"Wir lassen keine Fehlinformationen zu", begründet Facebook seine Entfernung der impfkritischen Rede des AfD-Abgeordneten Joachim Kuhs im EU-Parlament am 21. September.

Die linken „Mainstream“-Medien und die Ampel-Koalition blasen zum Angriff auf die Meinungsfreiheit in Deutschland. Der Messenger-Dienst Telegram soll in Dubai ein Bußgeldbescheid von 55 Millionen Euro erhalten haben. Sogar gewählte Volksvertreter werden jetzt vom Silicon Valley-Oligopol zensiert.

Eine Rede des Europaparlamentsabgeordneten Joachim Kuhs, über die PI-NEWS Ende September ebenfalls berichtete und die auf Youtube knapp 200.000 mal angeschaut wurde, wurde nun auf Facebook zensiert, weil sie angeblich „Fehlinformationen“ beinhaltet, die anderen “körperlichen Schaden“ zufügen kann. Um welche „Fehlinformationen“ es sich handelt, erfahren selbst gewählte EU-Abgeordnete nicht.

Das Zensurregime in Deutschland bescherte im übrigen der neuen Plattform für Meinungsfreiheit, GETTR, den erfolgreichsten Tag in Deutschland seit dem Start am 4. Juli 2021. Neuzugänge in Deutschland übertrumpften sogar die bisherigen Top-Märkte USA und Brasilien. Inzwischen sind in Deutschland über 250.000 Menschen bei GETTR, weltweit sind es über drei Millionen Nutzer.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

57 KOMMENTARE

  1. wurde nun auf Facebook zensiert, weil sie angeblich „Falschinformation“ beinhaltet, die anderen “körperlichen Schaden“ zufügen kann.

    Seltsam, alle Reden „unserer“ Politiker, in denen von einer Wirksamkeit der „Impfung“ die Rede ist und in denen die Existenz von Nebenwirkungen geleugnet, sowie falsche Angaben über die Zulassung der Plörre gemacht werden, sind noch Online.

  2. Scholz,

    Wir werden gewinnen, mit allen Mitteln des von ihm sogenannten demokratischen Rechtsstaats,

    Meint er diese Mittel?

    Zwangsspritze, Zensur, Drohung, Diffamierung, Denunziation, Diskriminierunung, Isolation….

    Um nur einige Scheußlichkeiten aus der Asservatenkammer zu nennen.

  3. Impffolgen und Impfdurchbrüche werden immer offensichtlicher!
    Diei Impfdurchbrüche werden uns dann als die nächste Welle verkauft als Omega Welle.

    Gibraltar mit Impfquote von 140 %, trotzdem keine Entspannung!

  4. Nicht wer Recht hat, sondern, wer die Macht hat, beseitigt unbequeme Meinungen und Rivalen. Früher durch Scheiterhaufen, heute durch Diffamieren.

  5. Was muss man noch alles mitnehmen, um aus dem Haus gehen zu können, um einen Kugelschreiber einkaufen zu dürfen oder gar einen Glühwein trinken zu dürfen?

    Maske
    Impf- oder Testnachweis
    Personalausweis
    Bahnkarte oder Führerschein oder beides
    Dazu Schlüssel , Geld , Kreditkarte, Handy.

    Am besten gleich mit einem Koffer täglich das Haus verlassen.

  6. jeanette 15. Dezember 2021 at 16:02

    Was muss man noch alles mitnehmen, um aus dem Haus gehen zu können, um einen Kugelschreiber einkaufen zu dürfen oder gar einen Glühwein trinken zu dürfen?

    Maske
    Impf- oder Testnachweis
    Personalausweis
    Bahnkarte oder Führerschein oder beides
    Dazu Schlüssel , Geld , Kreditkarte, Handy.
    =============
    ich fürchte ja, die wollen die lieferdienstbranche stärken

  7. Gegen Telegram vorgehen wollen, bei der linksextremistischen Hass&Hetzplattform Indy.m.e.dia jedoch vorgeben dort nichts tun zu können.

    Gefälschte Nachrichten, allgegenwärtige Bespitzelung und kulturelle Verarmung. Was heute in manchen Staaten Realität ist, hat George Orwell vorausgesagt. Sein Klassiker «1984» ist auch heute topaktuell.
    Der Roman erschien im Jahr 1949 als düstere Version einer Zukunft, die es hoffentlich so nie geben würde.
    Wer sich in der Gegenwart umsieht, wird allerdings viele Aspekte des Romans «1984» wiedererkennen.

  8. Die Herrschenden sehen in den Impfkritikern eine zunehmende Gefahr für ihr Regime

    .
    „Pistorius warnt vor Radikalisierung von Corona-Leugnern in Niedersachsen

    Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) sieht in der neuen Gruppierung Freie Niedersachsen eine mögliche Gefahr, weil sich darin auch Rechtsextreme und Reichsbürger versammeln. Er hält auch Anschläge nicht für ausgeschlossen.

    Warnt vor der neuen Gruppierung Freie Niedersachsen: Innenminister Boris Pistorius (SPD).

    Hannover
    Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) warnt vor einer zunehmenden Radikalisierung von Corona-Leugnern und Impfgegnern auch in Niedersachsen. Hintergrund ist das Auftreten einer Gruppierung, die sich Freie Niedersachsen nennt. „Welche Gefahr von denen ausgeht, wird sich noch zeigen“, sagte Pistorius am Mittwoch vor Journalisten im Landtag. Es stehe aber außer Frage, dass darunter auch Rechtsextreme und Reichsbürger seien.

    Freie Niedersachsen: Darunter sind Rechtsextreme und Reichsbürger
    Laut Pistorius steht die Gruppierung genau wie die Freien Sachsen für eine Ablehnung des Staates und sei bereit, sich zu radikalisieren. „Der harte Kern dieser Truppen, die da unterwegs sind, das sind eben nicht nur Corona-Leugner, Impfskeptiker und Ängstliche“, sagte der Innenminister. Das seien Leute, die staatliche Autorität ablehnten. „Deswegen nehmen wir das sehr ernst.“ Auch die AfD spiele eine zentrale Rolle bei den Protesten, weil sie die Polarisierung brauche, um sich zu profilieren.

    Pistorius hält Anschläge durch solche Gruppierungen für möglich, auch wenn es dafür bisher keine Anhaltspunkte gebe. Oft sei es nur ein kleiner Schritt vom radikalen Gedankengut bis zu einem Anschlag. „Deswegen ist das durchaus zu befürchten.“

    Pistorius: Telegram trägt zur Radikalisierung bei

    Schwesig hält erste Regierungserklärung für Rot-Rot
    15.12.2021, 14:00 Uhr

    SCHWERPUNKT: Schärferes Vorgehen gegen Hass und Hetze auf Messenger-Diensten
    14.12.2021, 11:38 Uhr
    Der Innenminister forderte Apple und Google in diesem Zusammenhang auf, den Messengerdienst Telegram nicht weiter zu vertreiben. Telegram halte sich nicht an staatliche Regeln und trage erheblich zur Radikalisierung der Corona-Leugner bei. „Das dürfen wir uns nicht gefallen lassen“, sagte Pistorius.

    Dem Minister zufolge sind die Demonstrationen gegen die Corona-Regeln in Niedersachsen bisher relativ ruhig abgelaufen. Am vergangenen Wochenende hätten landesweit rund 4500 Menschen an den Demos teilgenommen. Mit Blick auf das kommende Wochenende und die Feiertage gebe es bislang keine Anzeichen für ein besonderes Demo-Aufkommen, das könne sich aber noch sehr kurzfristig innerhalb weniger Tage entwickeln.

    Gewerkschaft warnt: Entwicklung bereitet Sorge

    Auch die IG Metall in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt gibt sich beunruhigt wegen Protestaktionen von Gegnern der Impfkampagne und der Corona-Regeln. Bezirksleiter Thorsten Gröger und VW-Betriebsratschefin Daniela Cavallo warnten: „Impfgegner, Coronaleugner und Maskenverweigerer radikalisieren sich zunehmend.“ Dies sei „eine Entwicklung, die nicht nur Sorge bereitet, sondern klare Kante von den Demokratinnen und Demokraten im Land benötigt“.

    Ein Anlass der gemeinsamen Stellungnahme vom Mittwoch war ein Offener Brief, der der Gewerkschaft am vorigen Wochenende geschickt und in dem ihr vorgeworfen wurde, sich an einer gesellschaftlichen Spaltung zu beteiligen. Unter anderem heißt es, die IG Metall wende sich nicht gegen die Einschränkung von Freiheits- und Persönlichkeitsrechten. Sie dulde gar Diskriminierung und Mobbing derer, die sich beispielsweise aus verschiedenen Gründen nicht impfen lassen wollen.

    IG Metall wehrt sich gegen Offenen Brief
    Laut Gröger zeigt sich, „dass der Ton rauer wird und die Grenzen des Sagbaren weiter verschoben werden. (…) Mit aller Entschiedenheit müssen Staat und Justiz hier einer Szene entgegenwirken, deren Duktus sich täglich radikalisiert.“ In dem Brief wird etwa unter Anspielung auf die Geschichte von Volkswagen in der NS-Zeit bemängelt, dass durch erzwungene Kontrollen des Impfstatus im Betrieb nun öffentlich sichtbar werde, wer zu welcher Gruppe gehöre.

    „Das ist eine Entwicklung, die wir nicht nur mit Sorge beobachten dürfen, sondern der wir als Gemeinschaft entgegentreten müssen“, meinte Gröger. Aus Sicht Cavallos kommt bereits der Versuch, in diesem Zusammenhang die verpflichtende Durchsetzung von Corona-Regeln an den Werkstoren mit systematischer Diskriminierung in Verbindung zu bringen, einer „Relativierung der Nazi-Verbrechen“ gleich.

    Von Marco Seng“

    https://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Niedersachsen/Pistorius-warnt-vor-Radikalisierung-von-Corona-Leugnern-in-Niedersachsen

  9. https://www.welt.de/politik/deutschland/plus235654874/Corona-Impfung-Leute-mit-Aengsten-fernab-vom-gesellschaftlichen-Mainstream.html

    Katzenstein war im Görlitzer Park und hat dort Menschen ohne Papiere geimpft.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article235671182/Impfpflicht-wuerde-laut-saechsischem-Verfassungsschutz-Radikalisierung-verstaerken.html

    Sachsens Verfassungsschutz verzeichnet einen deutlichen Anstieg von Gewalt bei Anti-Corona-Protesten und geht davon aus, dass diese bei einer Impfpflicht weiter zunehmen wird. Der Berliner Staatsschutz ermittelt, nachdem Politikern mit „blutigem Widerstand“ gegen die Impfpflicht gedroht wurde.

  10. von wegen Pandemie der Ungeimpften, . . . schon gehört

    OT,-….Meldung vom 15.12.2021 – 12:04

    Corona-Alarm im Krankenhaus: Geboosterter Klinik-Mitarbeiter steckt acht Patienten an

    Das Agaplesion Bethesda Krankenhaus in Hamburg verzeichnet so viele Corona-Patienten wie zuletzt im April und Mai. 18 Fälle müssen im Krankenhaus behandelt werden, davon liegen vier Patienten auf der Intensivstation. Zuvor hatten sich acht der Betroffenen bei einem Krankenhaus-Mitarbeiter angesteckt . . . Krankenhaus-Mitarbeiter einen Tag nach Booster-Impfung positiv Den Angaben zufolge lässt sich das Personal im Krankenhaus zwar zweimal die Woche testen und der Antigen-Test des betroffenen Mitarbeiters war negativ. Wegen leichter Symptome machte er aber sicherheitshalber trotzdem einen PCR-Test – und der fiel prompt positiv aus. Dabei war der Mitarbeiter doppelt geimpft und hatte nur einen Tag vor dem Positiv-Test sogar seine dritte Booster-Impfung bekommen. Der Mitarbeiter begab sich sofort in Quarantäne und die Kontaktpersonen wurden mehrfach getestet. Die acht Positiv-Getesteten sind ebenfalls isoliert. … ganze Meldung.. … klick !

  11. MKULTRA 15. Dezember 2021 at 16:20
    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus235654874/Corona-Impfung-Leute-mit-Aengsten-fernab-vom-gesellschaftlichen-Mainstream.html

    Katzenstein war im Görlitzer Park und hat dort Menschen ohne Papiere geimpft.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article235671182/Impfpflicht-wuerde-laut-saechsischem-Verfassungsschutz-Radikalisierung-verstaerken.html

    Sachsens Verfassungsschutz verzeichnet einen deutlichen Anstieg von Gewalt bei Anti-Corona-Protesten und geht davon aus, dass diese bei einer Impfpflicht weiter zunehmen wird. Der Berliner Staatsschutz ermittelt, nachdem Politikern mit „blutigem Widerstand“ gegen die Impfpflicht gedroht wurde.
    **************************************************************************
    völlig normale Schlagzeilen für diesen Sender. Weshalb man solche Schlagzeilen ignorieren sollte. Die Zeitung ließt schon gar keiner mehr! Lieber die tolle Ansprache im Bundestag, von heute, der A.Weidel noch mal anhören

  12. @ Nazi-jeanette 15. Dezember 2021 at 15:43
    Das sind Mörder!
    Die gehen über Leichen!
    +++++++++
    Sie Nazi-jeanette sind diejenige, die hier bei PI ihren psychopathischen Schwachsinn und mordlüsterne Vernichtungsphantasien mit Kirchenstürmungen und Pfarrerermordung verbreitet. Sie sind das! Sie haben mich gestern mit „Erschießen“ und „Totschlagen“ bedroht und wollen heute anscheinend in ihrem entgrenzten Hass zu Mord und Totschlag und Bürgerkrieg aufhetzen.

    Wegen Typen hier wie Nazi-jeanette und ihren Unterstützern ist PI-News und andere im Visier des VS und das ist auch verständlich und nachvollziehbar. Darüber sollten manche hier sich mal Gedanken machen und mit was und mit wem sie sich hier gemein machen. Ich distanziere mich davon ausdrücklich. Nazis raus!

  13. Lügen haben kurze Beine.
    Nicht mein Bundeskanzler: „Wir werden es uns nicht gefallen lassen, das eine kleine extremistische Minderheit (etwa Familien, die gegen das giftige Zwangsimpfungs-Abo sind, Anmk.d.V.) uns ihren Willen aufzwingt!“ Scholz heute.

    Wie infam kann jemand sein?

    Das ist so als wenn 10 Männer eine schwangere Frau umzingeln und eine Gruppenvergewaltigung ankündigen… Die Frau wehr sich heftig… Die mit gezückten Messern bereitstehenden Männer grinsen und sagen „Das ist das beste für Dich und Dein Kind!“ …Die Frau wehrt sich heftig und schreit „Nein, nein, nein!“ Die Männer sagen: „Wir werden uns von Dir nicht Deinen Willen aufzwingen lassen!“ Und schreiten zur Tat.

    Ich frage mich wann die Gulags wieder aufgemacht werden, die Kinder in den Schulknästen morgens die Internationale singen, ein Gelöbnis auf die Partei abgeben müssen und eine neue HJ in Rot gegründet wird.

  14. Gestern hat jemand über die fatalen Impfnebenwirkungen einen Link eingestellt, von einem Arzt, dessen Veröffentlichungen gelöscht wurden, jedoch ca. 5.000 Zuschauerkommentare blieben erhalten.
    Ich kann das nicht mehr finden.

    Es ist so keiner kennt jemanden, der im Krankenhaus mit Corona lag, aber jeder kennt mehrere Leute, die an bedenklichen Impfnebenwirkungen zu leiden haben.

    Ich kenne ein paar Kellner und Kellnerinnen, die nach der Impfung über Beschwerden in der Armmotorik klagten, sie hatten auch keine Kraft mehr die schweren Tabletts zu tragen.
    Was aus ihnen geworden ist weiß ich nicht. Das war im Sommer.

  15. Das System bekommt immer mehr Angst, die Macht zu verlieren. So war es 1989 auch. Nur wollte Gorbatschow damals kein Militär einsetzen. Merkel hätte auf Demonstranten schießen lassen, Scholz genauso.

  16. Theo65 15. Dezember 2021 at 16:51

    jeanette 15. Dezember 2021 at 16:44
    Polizei nimmt mutmaßlichen Chef Telegram Hetzer fest.
    Dann ist ja jetzt alles wieder gut!

    https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/dresden-mordplaene-gegen-kretschmer-sek-fuehrt-telegram-hetzer-ab-78551056.bild.html
    *****************************************************************************
    Der Chef, der zukünpftigen Oppositionspartei in Sachsen kann dann ja wieder beruhigt schlafen?
    ——————————–

    Ja, das wird für ihn nun ein friedvolles, besinnliches Weihnachtsfest werden.

  17. Corona-Kalle möchte ernst genommen werden

    Prof. Karl Lauterbach @Karl_Lauterbach 3 Std.
    Diese Darstellung ist wichtig, weil sie zeigt, dass auch eine (vielleicht, keineswegs sicher) mildere Variante Omicron, wegen der hohen Ansteckung viel mehr Todesfälle kosten könnte, als Delta. Omicron muss daher ernst genommen werden.

    Prof. Karl Lauterbach @Karl_Lauterbach 14. Dez.
    Eine wichtige Studie der Charité und Uni Köln* zeigt erneut, dass bei Omicron Schutz vor Ansteckung wahrscheinlich nur durch Booster Impfung zuverlässig erreicht werden kann. Nach Booster stimmen diese Daten aber hoffnungsvoll.
    https://twitter.com/Karl_Lauterbach?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    Biontech-Steuern machen Mainz plötzlich reich
    Nomen est omen: Die Adresse des Unternehmens
    Biontech heißt wirklich An der Goldgrube.
    https://www.fr.de/rhein-main/wiesbaden/biontech-steuern-machen-mainz-ploetzlich-reich-91108077.html
    © dpa

    +++++++++++++++++++++++++++

    *Von 1984 bis 1992 studierte Schahin Medizin an der Universität zu Köln.[9][10]
    2021: Ehrendoktorwürde der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln

    Schahin hält 17,25 %[48] der Anteile an Biontech und hatte damit im Dezember 2020 ein Vermögen von über 5 Milliarden US-Dollar, was ihn zu einem der 500 reichsten Menschen der Welt macht.[49][50][51] Sein Vermögen stieg Stand November 2021 auf 13,3 Milliarden US-Dollar.[52]
    +https://de.wikipedia.org/wiki/U%C4%9Fur_%C5%9Eahin

  18. Maria-Bernhardine 15. Dezember 2021 at 16:56
    Corona-Kalle möchte ernst genommen werden
    *************************************************************
    Das sind doch mal Fakten! Danke. Auch ein Herrn Lauterbach ( inkl. WeltTV ) kann man solche Fakten zukommen lassen. Ach und an Herrn Söder mal gerichtet ist die Tatsache, dass den Verschwörungstheoretiker langsam die Verschwörungstheorien aus gehen.
    Bis jetzt alle zugetroffen!

  19. @ Jeanette 15. Dezember 2021 at 16:56

    @ Theo65 15. Dezember 2021 at 16:51

    Wird da gerade ein V-Mann abgeholt? 😐

  20. Die Wahrheit muss mit allen Mitteln verhindert werden, ansonsten fliegen diese Schwerverbrecher auf.

  21. Abgeordnete wie Kuhs werden wohl demnächst aus den Parlamenten geschmissen. Der hochgefährliche neue BRD-Regierungschef Scholz erklärte heute gleich in seiner ersten Regierungseklärung Kritiker seines Regimes zu gefährlichen Extremisten und sagte ihnen einen rücksichtslosen Kampf an, wobei er erneut betonte, dabei keine roten Linien mehr kennen zu wollen.

  22. Kerngesunde Menschen überall auszusperren, das auch noch zu Weihnachten, nur weil sie sich nicht anfixen lassen wollen, das ist nicht nur unchristlich sondern barbarisch! – Kein Wunder mit unserer neuen gottlosen Regierung, ein Kleeblatt, das Gott für seine Regierung nicht für nötig erachtet, es alleine schafft!

    Wenn wir hier noch mit LEPRAKRANKEN zu tun hätten, denen die Hautfetzen vom Körper fielen, dann hätte man noch ein gewisses Verständnis für Befürchtungen und dementsprechend angemessene Massnahmen.

    Was hatte man einen ganzen Fernsehfilm vom MÄDCHEN vom BAHNHOF ZOO abgedreht. Ein Buch darüber. Man klärte über Drogen auf, jahrelang.

    Und plötzlich kann es gar nicht mehr schnell genug gehen, alle Menschen „an die Nadel“ zu bekommen, alle 3 Monate. Gleich passend mit der Drei Monats Verhütungs- Spritze nur noch als Paket erhältlich??

  23. @ sagonritter 15. Dezember 2021 at 15:41:

    https://www.kla.tv/AUF1/20875&autoplay=true

    Vielen Dank für den Link. Ich fand es interessant, dass Elsa Mittmannsgruber die fünf Phasen der Trauer erwähnt hat, weil sich mir dieser Vergleich auch schon seit Jahren (bereits vor Corona wegen anderer Themen) aufdrängt. Sie interpretiert die Phasen aber anders als ich, insbesondere Verhandeln (Phase 4) und Akzeptanz (Phase 5).

  24. Hab mich vertippt:Verhandeln ist Phase 3.

    Phase 1 Nicht wahrhaben wollen
    Phase 2 Zorn
    Phase 4 Depression
    Phase 6 Akzeptanz

  25. Maria-Bernhardine 15. Dezember 2021 at 17:10
    @ Jeanette 15. Dezember 2021 at 16:56
    @ Theo65 15. Dezember 2021 at 16:51
    Wird da gerade ein V-Mann abgeholt?
    ———————————————————-

    Die POLIZEI hat auch mal ein Lob verdient.
    Chef-Hetzer des berüchtigten Telegram Kanals festgenommen.

    Das grenzt an einer Sensation!
    Von 30 MIO Impfgegnern hat sie genau DEN HAUPTGEWINN rausgezogen!
    Den Chefanführer festgenommen.
    Und das auch noch ganz ohne Wasserwerfer, ohne Tiergas , ohne Knüppel ohne Erstickungsgriff.

    Die Polizei wird immer besser.

  26. @ jeanette 15. Dezember 2021 at 16:55

    Gestern hat jemand über die fatalen Impfnebenwirkungen einen Link eingestellt, von einem Arzt, dessen Veröffentlichungen gelöscht wurden, …Ich kann das nicht mehr finden.

    hallo jeanette, … wie lange ging denn das Video im Link, war es vielleicht das hier … klick !

  27. jeanette 15. Dezember 2021 at 17:40
    …Chef-Hetzer des berüchtigten Telegram Kanals festgenommen.
    ***********************************************************
    Wie viele Polizisten waren da im Einsatz?

    Meine gute Tat heute war, das ich in meiner Strasse den Ordnungsamtmann gesagt habe, er möge doch die Coronaauflagen kontrollieren und nicht Parksünder! Er holte schon Luft, worauf ich: Oder kümmert es Sie nicht was Ihr Ministerpräsident sagt… Keine Antwort, er ging einfach.
    So machen wir das, habe ich noch gedacht. 🙂

  28. Wir werden zum zweiten China mit Internetzesur. Die Politiker wissen die Mainstreammedien unter ihrer Kontrolle, aber die Bürgerinnen und Bürger haben Alternativen gefunden, die nun vom Staatsapparat auch bekämpft werden. Da werden „Morddrohungen“, welche irgendwelche Idioten mal im Affekt geschrieben haben, als Argument genommen, die Meinungsfreiheit zu bekämpfen.

  29. Facebook löscht Rede von EU-Abgeordneten Kuhs über Impftote
    ——————————-
    In dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz fehlt ein Mechanismus, der im Rechtsstaat selbstverständlich sein sollte. Wer gegen eine Löschung oder Sperrung seiner Inhalte oder seines Kontos vorgehen will, hat keine gesetzliche Möglichkeit zur Gegenwehr, wie etwa ein Rechtsmittel wie einen Widerspruch. Das Einzige was bleibt, wäre eine Klage gegen ein Unternehmen wie Facebook. Wer kann und will sich das leisten? Und bekommt bei einer Niederlage auch noch die Kosten aufgebrummt.

  30. RDX 15. Dezember 2021 at 18:19
    „Da werden „Morddrohungen“, welche irgendwelche Idioten mal im Affekt geschrieben haben, als Argument genommen, die Meinungsfreiheit zu bekämpfen.“
    ———————————–
    Kann schon sein, dass sie „im Affekt“ geschrieben wurden.

    Dann würde ich aber von der Moderation von Telegram verlangen, dass solche Kommentare umgehend gelöscht werden und die entsprechenden User für eine Weile „unter Moderation“ gestellt werden, so wie dies hier gelegentlich von der hiesigen Moderation auch praktiziert wird. Wenn dies nicht geschieht, darf sich niemand wundern, wenn Telegram insgesamt ins Kreuzfeuer gerät.

  31. Was soll die Hetze der Altparteiler gegen Telegram?

    Nicht Telegram radikalisiert die Menschen, sondern die Politik von korrupten Heimatzerstörern.

    Seit 2015 läuft die Radikalisierung und sie ist mit der Corona-Hetze und Spaltung von Leuten wie Pisstorius noch weiter voran getrieben worden.

    Pistorius lässt am laufenden Band illegale Afghanen einfliegen, obwohl gerade in Hannover wie am Fließband gemessert und shariakonform gemordet wird und wundert sich dann, dass sich Menschen radikalisieren,

  32. Assoziationsspiel:

    Facebook = Weniger als Klopapier. Mit Klopapier kriege ich meine Kloake sauber (und Feuchtes hinterher). Mit Facebook kriege ich meine Kloake nicht sauber. Und das ist nicht gut…

    Wie konnte dieser Mistladen nur so wachsen!?
    Ihr könnt mich alle!

  33. @Alter_Frankfurter:
    Selbstverständlich. Aber es kann sich auch jeder mal selber fragen, ob er mit solchen primitiven Aussagen der Sache behilflich ist.

  34. Pfizer, Microsoft und DFL sponserten SPD-Parteitag

    Der SPD Parteitag am Wochenende wurde von zahlreichen bekannten Konzernen und Lobbyverbänden gesponsert – welche nicht zuletzt in der Corona-Krise riesige Profite kassierten.
    Unter anderem Pfizer, Microsoft und die Deutsche Fußball Liga GmbH durften den jüngsten Parteitag der SPD am Wochenende sponsern, wie der Journalist Norbert Häring auf seinem Blog berichtet.

    Pfizer stellt zusammen mit dem Mainzer Unternehmen BioNTech einen völlig neuartiges mRNA-Medikament als Impfstoff her, dessen unbeschränkten Patentschutz auch die SPD während der weltweiten Corona-Krise schon in der Regierung der Großen Koalition mit den Unionsparteien vehement verteidigte.
    Durch eine Impflicht für das Gesundheitspersonal und bald womöglich eine allgemeine Impfpflicht hoffen die US-Amerikaner auf eine staatliche Abnahmeverpflichtung dieses Impfstoffes durch alle Bürger der Länder, die als Kunden bisher bereits Lieferungen bestellt hatten – zukünftig womöglich sogar alle sechs Monate oder in noch kürzeren Zeitabständen.
    Die EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, die mit dem Pfizer-Chef Albert Bourla persönlich sehr gut bekannt ist, hat vor Kurzem ebenfalls eine Impfpflicht für die gesamte Europäischen Union (EU) gefordert.

    https://de.rt.com/inland/128511-marktgerechte-demokratie-pfizer-microsoft-und/

  35. Unglaublich!….hier werden Informationen von Facebook,Whatsapp,youtube bewußt unterdrückt und die viel beschworene Meinungsfreiheit unter fadenscheinigen Gründen behindert.Ich verstehe die Nutzer dieser Plattformen nicht,warum sie diesen Manipulatoren der freien Meinung nicht die rote Karte zeigen.Es steht doch den Kritikern derartiger Aussagen frei,diese Vorwürfe auszuräumen,statt dessen werden im Zusammenhang mit Covid19 nur Angst,Lügen,Fehlinformationen und psychischer Druck ausgeübt…..Informationen,Aufklärung….Fehlanzeige!….sind die Menschen wirklich so dumm,oder erkennen sie mittlerweile nicht mehr diese weltweite Manipulation.

  36. Theo65: „Meine gute Tat heute war, das ich in meiner Strasse den Ordnungsamtmann gesagt habe, er möge doch die Coronaauflagen kontrollieren und nicht Parksünder!“
    Super Theo!!! – das nenne ich mal WIDERSTAND!

  37. @RDX 15. Dezember 2021 at 23:08

    „@Alter_Frankfurter:
    Selbstverständlich. Aber es kann sich auch jeder mal selber fragen, ob er mit solchen primitiven Aussagen der Sache behilflich ist.“
    Was soll den bitte DIE SACHE sein und warum löschen die Leute ihre Affekthandlungen nicht selbst?

  38. @ Alter_Frankfurter, 15. Dezember 2021 at 19:47
    „Wenn dies nicht geschieht, darf sich niemand wundern, wenn Telegram insgesamt ins Kreuzfeuer gerät.“
    ————

    Komisch, wegen Indymedia wollen Sie doch auch nicht gleich die ganze Domain sperren, oder? Und da sind haufenweise reale Taten angekündigt bzw. getätigt.

    Ja, die gute alte Sippenhaft, da geht wieder mal der Bolschwismus mit Ihnen durch. Aber da sind Sie ja bei dieser Regierungskoalition gut aufgehoben. Immer interessant zu lesen, wie konform Sie mit der herrschenden Politkaste und deren Propaganda gehen.

    Auf den Gedanken, dass es eine inszenierte Sache sein könnte, weil es gerade perfekt passt zur Corona-Junta oder dass die Millionen anderen Nutzer bei Telegram dies eher im zivilisatorischen Sinne tun, darauf dürfen Sie nicht kommen…

    Diesen Informationskrieg kann die Nomenklatura nicht mehr gewinnen. Und das ist gut so.

Comments are closed.