Zuletzt habe Uli Hoeneß eine private Schafkopfrunde abgebrochen, als sich rausstellte, dass einer der Mitspieler ungeimpft sei.

Von MANFRED ROUHS | Uli Hoeneß weiß, wie es ist, ausgegrenzt zu werden. Der mittlerweile 70-jährige Fußballzauberer des glorreichen FC Bayern München hatte Mist gebaut und sich mit unversteuerten Finanzgeschäften im Ausland eine Haftstrafe eingehandelt. Politiker, Journalisten und langjährige Weggefährten ließen ihn daraufhin fallen wie eine heiße Kartoffel. Geld und Ruhm halfen nicht mehr, Hoeneß stand am Pranger der Gut- und Bessermenschen.

Jetzt drängt er zurück in die Mitte der feinen Münchener Gesellschaft. Im Interview mit der links-liberalen „Zeit“ sagt er:

„Ich kann ziemlich militant werden, wenn jemand sich nicht impfen lässt. Ich glaube, man muss diese Leute konsequent ausgrenzen, weil es ziemlich rücksichtslos ist, sich nicht impfen zu lassen.“

Anlass dieser Äußerungen war offenbar der Fall Joshua Kimmich, den er zur Impfung gedrängt haben will und über den Hoeneß sagt:

„Das war schwer, weil er in einer bestimmten Richtung beeinflusst wurde.“

Gewiss und ganz offensichtlich wurde Kimmich „in einer bestimmten Richtung beeinflusst“. Ihm wurde schlicht von Sportfunktionären die Pistole auf die Brust gesetzt und die Alternative aufgetan, sich impfen zu lassen, oder beruflich über die Klinge zu springen. Was braucht es Argumente, wenn man Druckmittel hat?

Im „Zeit“-Interview erzählt Hoeneß denen, die ihn vor kurzem noch durchs Dorf gejagt haben, genau das, was sie hören wollen. Wie durchsichtig! Wie peinlich!

Jung-Siegfried, lass es damit gut sein! Schon Chamfort wußte:

„Man kann unmöglich in der Welt leben, ohne von Zeit zu Zeit Komödie zu spielen. Es nur im Notfalle zu tun, unterscheidet den anständigen vom unanständigen Menschen.“


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt, vierteljährlich die Zeitschrift SIGNAL herausgibt und im Internet ein Nachrichtenportal betreibt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming und stellt politische Aufkleber und andere Werbemittel zur Massenverteilung zur Verfügung. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig.



Computer



Laptops



Smartwatches



Elite Vitamin K2+D3



TechNews

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

175 KOMMENTARE

  1. Ich finde man sollte Herrn Hoeneß die dritte vierte und fünfte Chance geben.

    Er hat ja schließlich keine alten Omas erwürkt. Und Betrüger und kriminell zu sein gehört heute zum guten Ton

  2. So ein Typ kann nur im, auf sehr fragliche Methoden, die im Profi Fussball, wo es nur um Profite geht gedeihen, sich ueber Jahre halten.

  3. ghazawat 5. Januar 2022 at 17:56

    Ich finde man sollte Herrn Hoeneß die dritte vierte und fünfte Chance geben.

    Er hat ja schließlich keine alten Omas erwürkt.
    —————————–
    Viel schlimmer!
    Er hat 1976 die EM verschossen.

  4. Kämpfen Sie gegen die Impfungen und gegen die Impfpässe – unsere Zukunft hängt davon ab.
    Alle Daten über Ihr Leben werden in Ihrer digitalen Identität gespeichert. Sie verkaufen dieses Versklavungssystem als „Bequemlichkeit“ und „Gerechtigkeit“ und versichern Ihnen gleichzeitig,
    dass „Sie nichts besitzen und glücklich sein werden“.

  5. Ihr wisst schon was ich zur diesem Personage sagen wurde….. Leider von diese Sorte da bei Euch in BRD waren die Mehrheit so. ca 90 % sicher. Wegen den bin ich auch abgehauen. gut das Land war auch uebersiedelt und zubetoniert, das kam noch dazu. Als Topping

  6. Warum sind denn auf einmal so viele Bayern Spieler positiv?
    Haben die ihren Laden etwa nicht im Griff?

  7. Ich habe die Kommentare dazu schon auf Focus online dazu gelesen, ist seitens des Burda Verlages voll in die Hose gegangen! Ist Hoeneß schon dement, der ist vorbestraft, war im Knast am besten gleich in die Geriatrie mit Ihm.

  8. Gut, das UH nur die Ungeimpften anpacken will, und nicht etwa eine Berliner esspedee Pali
    Twitter Königin, äh, ich meine“ Politikerin“.
    Das könnte unter Umständen teuer werden, so ab 10 k geht es los.

  9. .

    1.) Wenn es wirklich sachliche medizinische Begründung gäbe, könnte man Ungeimpften Restriktionen auferlegen.

    Die gibt es aber nicht.

    2.) Ich habe bier in den vergangenen Monaten immer wieder hochwertige Quellen „gepostet“, die Ungeimpfte entlasten und „Gespikte“ (kein Vorwurf an die, sollten hier welche mitlesen) als Problem- und Risikogruppe ausmachen.

    3.) Alle G-Regeln sind sofort zu beenden. Omikron bzw. „Omikrönchen“ ist DIE Chance (wohl) ungefährlich, eine natürliche Immunität (die besser ist, als jede Gen-Spritze) hinzubekommen = Ende der Corona-Krise.

    4.) People, geht zu Euern Stadt-Demos samstags, evtl. auch montags !

    5.) Düsseldorf in NRW entwickelt sich immer mehr zum Demo-Zentrum im Westen; war letzten Samstag mit auf der Straße. Demo war ordnungsgemäß angemeldet, genehmigt.

    6.) Offiziell 3 G mit Maske und Höchstgrenze 750 Teilnehmer, Abstand. Es waren dann 10.000. In der Presse standen wahlweise 6.500. Manche Zeitungen schrieben aber auch gleich 10.000.

    7.) Kein Eingreifen der Polizei, obwohl über 750 Teilnehmer, kaum Masken, Abstand nicht eingehalten.

    8.) Der Demozug war gefühlt endlos, kilometerlang.

    9.) Ich konnte die korrekte Zahl (6.500 vs. 10.000) natürlich nicht abschätzen. Aber Polizei war freundlich, hatte das Gefühl, die wären gerne mitgelaufen. Kein Streß wie in Bayern.

    .

    Friedel

    .

  10. Es interessiert nicht im Geringsten, was der ehemaligen Sträfling glaubt.
    Wie wäre es denn, besser kriminelle Steuerbetrüger ausgrenzen? Der soll mal froh sein, dass die Steuerfahndung nach seiner Verurteilung nicht noch tiefer nachgeforscht hat. Da war mit Sicherheit noch viel mehr im Argen.

  11. Macron will Ungeimpfte „bis zum bitteren Ende nerven“
    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sich entschlossen im Kampf gegen Corona-Impfverweigerer gezeigt. Er werde Ungeimpfte „bis zum bitteren Ende nerven“, indem er ihnen soweit wie möglich den „Zugang zu den Aktivitäten des sozialen Lebens“ einschränken werde, sagte der Staatschef in einem Interview. „Ich habe große Lust, die Ungeimpften zu ärgern.“

    zurückärgern und zurücknerven!

  12. ich weigere mich von diesem fußballheini auch nur einen satz zu lesen, aber ich bin konsequent gegen betrüger und schwätzer und bin dafür die konsequent auszugrenzen. na? …passt. gell.

  13. Man hätte Wetten darauf abschließen können, dass DER
    auch noch auftaucht und seinen Senf dazu gibt!!!

  14. O.T.
    da hat sich die EU was ausgedacht:
    Erhebungsbeauftragte gesucht m, w, d,
    Sie führen die Befragungen vor Ort durch. Dazu besuchen Sie ausgewählte Bürgerinnen und Bürger, stellen deren Existenz fest und erfassen die Daten mit einem (Online-)Fragebogen. Für die Beteiligten besteht dabei Auskunftspflicht.
    Für die ehrenamtliche Tätigkeit erhalten Sie eine attraktive steuerfreie Aufwandsentschädigung (bis zu 800 Euro).

    Mit anderen Worten Niemand weiß wie viele Menschen wirklich in Deutschland wohnen und Keiner will es so genau wissen, denn es sind willkürlich ausgewählte Personen.
    Mein Rat:
    Wenn der „Erhebungsbeauftragte“ klingelt , niemals die Tür öffnen!

  15. Viper 5. Januar 2022 at 18:02
    ghazawat 5. Januar 2022 at 17:56

    Ich finde man sollte Herrn Hoeneß die dritte vierte und fünfte Chance geben.
    Er hat ja schließlich keine alten Omas erwürkt.
    —————————–
    Viel schlimmer!
    Er hat 1976 die EM verschossen.
    —————-
    Genau es ist viel schlimmer, damals als Teenager noch fußballverrückt, konnte ich 3 Tage nicht schlafen.
    Mit Hoeneß könnte ich nicht aneinandergeraten da ich Ex-Kanckis konsequent ausgrenze.

  16. Horrorkarl ruft doch nach Beschränkungen für alle und zwar hart.

    Bitte zieh das durch Karl.
    Mehr Betroffene, mehr Zulauf für die Demos.
    Ich glaube an „unseren“ Gesundheitsminister*in

  17. Dieser erbärmlicher krimineller Knastbruder soll mal schon sein Maul halten. Was für ein widerwärtiger Typ.

  18. Das sind Deutschlands „EHRENBÜRGER“!

    ULI HOENESS der Steuerbetrüger und EX KNACKI , der zum Ehrenmitglied ernannt wurde, will nicht mit UNGEIMPFTEN Schafskopf spielen.

    Hoeness: „Ziemlich rücksichtlos sich nicht impfen zu lassen…..alle ausgrenzen!“ Besser Steuer hinterziehen, die Allgemeinheit beklauen!??

    Die UNGEIMPFTEN wollen auch nicht mit so einem amtlich verurteilten BETRÜGER, wie dem Uli Hoeness, weder Schafskopf noch ein anderes Spiel spielen!

  19. .

    „Comirnaty“ (BioNTech) „Verimpfen“ ist juristisch: STRAFTAT

    .

    2.) Zu diesem Schluß kommt Rechts-Gutachten der FachRechtsanwältin für Medizinrecht, Beate Bahner, Heidelberg.

    3.) Grund:
    In der Gen-Spritze befinden sich mindestens 2 STOFFE, deren Anwendung beim Menschen AUSDRÜCKLICH VERBOTEN sind.

    (Strafmaß: bis 10 Jahre Gefängnis für alle Beteiligten / Mitwisser)

    .

    https://report24.news/rechtsgutachten-impfung-mit-comirnaty-ist-straftat-es-besteht-konkrete-lebensgefahr/

    .

    Friedel

    .

  20. Mantis 5. Januar 2022 at 18:27

    O.T.
    da hat sich die EU was ausgedacht:
    Erhebungsbeauftragte gesucht m, w, d,
    Sie führen die Befragungen vor Ort durch. Dazu besuchen Sie ausgewählte Bürgerinnen und Bürger, stellen deren Existenz fest und erfassen die Daten mit einem (Online-)Fragebogen. Für die Beteiligten besteht dabei Auskunftspflicht.
    Für die ehrenamtliche Tätigkeit erhalten Sie eine attraktive steuerfreie Aufwandsentschädigung (bis zu 800 Euro).
    —————–
    Aha, lass mich mal raten. Die ausgewählten Bürger werden nur Ureinwohner sein, da der Bürgerwürger vermutlich weder ein Sprachgenie ist, noch von Mohammel&Mbele die Fresse vollkriegen möchte auch nicht für 800 Öcken.

  21. „Der Begriff Militanz bezeichnet sowohl eine kriegerische Haltung, ein aggressives Auftreten, eine physische Gewaltbereitschaft von Personen und Gruppen im Kampf für bzw. gegen politische oder religiöse Überzeugungen als auch eine aggressive, gewaltsame Vorgehensweise.“ (Schicki-Micki) Wiki

    Militant kann der Verbrecher werden. Das sagt uns einer der im Knast saß. Wer hat den freigelassen und warum!?

  22. Uli Hoeneß will Ungeimpfte „konsequent ausgrenzen“

    Kann er gerne machen.
    Ich lass mich von ihm gerne ausgrenzen.

    Was ich mich immer wieder frage, wie die Unterschicht-Massen ticken, die Jahr für Jahr diesem und anderen Profifussballvereinen Hunderte, wenn nicht sogar Tausende € ihres sauer verdienten Geldes in den Rachen werden, um sich dieses Ballgetrete von grenzdebilen Schwachmaten anzusehen.

  23. An ghazawat:

    Das Geschwätz des Herrn Hoeneß hat mich noch nie interessiert.

    Aber ich habe „erwürkt“ in google eingegeben. Nicht schlecht, der zweite Eintrag! 🙂

  24. Zitat: „Ungeimpfte sollen die Quarantäne nach sieben Tagen mit einem negativen PCR-Test beenden können.“
    Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_91429024/corona-regeln-quarantaene-verkuerzen-diese-empfehlungen-sind-vorgesehen.html

    Man „kann“ die Quarantäne beenden … und wenn ich das gar nicht will? Auch Hoeness sollte mal über seine Hirnfürze nachdenken. Mich muss niemand ausgrenzen, ich mache das freiwillig. So gut wie zu Corona ging es mir selten. Ich nehme jede Quarantäne mit! Na klar schick ich den gelben Zettel rein, bin ja krank und Ordnung muss schließlich sein. Auf die 6 Wochen muss man als Arbeitnehmer achten. Ansonsten genießt das Leben. Bei uns müssen nur die Geimpften arbeiten. Wann merken die das eigentlich?

  25. Ihab Kaharem -Nazisau- 5. Januar 2022 at 18:52
    An Das_Sanfte_Lamm :

    Leider zahle auch ich über Fernsehzwangsgebühren.

    Nicht nur darüber.
    Sobald man Kunde bei einem Sponsor eines solchen Vereines ist, zahlt man als Verbraucher das wöchentliche Ballgetrete dieser grenzdebilen Schwachmaten mit – egal ob man sich für Fussball interessiert oder nicht.

  26. Wie die AMTSKIRCHE gegen friedliche SPAZIERGÄNGER hetzt!
    Interview mit Schweinfurts Dekan (im Land von SOEDOLF) :
    „SPAZIERGÄNGE HABEN BEWUSST BEDROHLICHE WIRKUNG“
    https://www.evangelisch.de/inhalte/195390/04-01-2022/spaziergaenge-haben-bewusst-bedrohliche-wirkung

    Dort steht u.a.:“Auf die Frage, warum haben sie nicht einfach die Glocken läuten lassen?“ „Das hat ja auch schon so manche Neonazi-Demonstration in der Vergangenheit aufgelöst?“
    Hat der Dekan so geantwortet:“ Weil die Demonstranten eben nicht nur Neonazis sind – da ist eine wirklich erstaunlich heterogene Menschenmenge unterwegs: bislang unbescholtene Impfskeptiker ebenso wie eindeutig Rechtsextreme. Wenn sie solch einen vielschichtigen Protestzug mit Glockengeläut übertönen wollen, verlieren sie schnell die Deutungshoheit – am Ende wird das Läuten der Glocken womöglich noch als Zustimmung für diesen Protest empfunden. Dieser Gefahr wollten wir uns nicht aussetzen.“

    Gut erkannt Herr Dekan , wer im gesamten Bundesgebiet spazieren geht. Es ist der Durchschnitt der Bevölkerung!
    Hat der konservative Bevölkerungsanteil in Deutschland KEIN DEMONSTRATIONSRECHT MEHR????
    Das würde der links-gruenversifften Kirche passen!

  27. Seid dem Mann nicht böse, er ist nur eine unbedeutende Figur in einem politisch motivierten Karussell. Ein Mann wie Hoeneß ist clever und opportunistisch genug, sein Fähnchen in den Wind zu halten. Und wenn man Leichen im Keller hat, wird man sich davor hüten, dem linken Wahrheitskartell zu widersprechen. Für mich war er ein sehr guter Fußballer und ein absolut einzigartiger Manager. Sein Knastaufenthalt war eine politisch motivierte Kiste, bei der das Verhältnis zur Sache nicht mehr gestimmt hat. Er saß für ein Steuervergehen länger ein als ein Messerstecher, solang dessen Hautfarbe stimmte. Schade, dass manche Menschen nicht wissen, wann es besser wäre, zu schweigen…Solche Äußerungen werfen einen Schatten über die Karriere. Warum tut er es dann? Mir scheint, er wähnt sich mittlerweile wieder als charakterlich und moralisch hervorragende Persönlichkeit. Oder er glaubt, kurz vor dem Ende habe er nichts mehr zu verlieren…si tacuisses philosophus mansisses. Aber zu ernst nehmen sollte man diese Äußerung nicht. Es wird von Personen, die noch nichts in ihrem Leben selbst erreicht haben (u.a. die meisten unserer Berufspolitiker) genau so viel totalitärer Schmarrn erzählt, allerdings ohne auf ein Lebenswerk zurück schauen zu können.

  28. Die Diskussion um die sog. Impfpflicht wird völlg falsch geführt. Es gibt eine bundesweite Impfpflicht bereits seit 1876, in Bayern bereits seit 1806, damals gegen Pocken. Es geht also nur darum, ob diese lange bestehende Impfpflicht auch auf Covid 19 ausgeweitet wird.
    Bei den Demos dagegen kann es also nur darum gehen. Es geht den Impfgegner nicht um Freiheit, sondern um ihr Recht, als Ungeimpfter keine Nachteile zu erleiden. Es ist das Interesse einer Minderheit der Gesellschaft. Eintsprechend gering ist die Zahl der Demonstranten, gemessen an der Gesamtzahl der Bevölkerung. Wesentlich ist also, ob es dafür eine Mehrheit im Bundestag gibt. SPD, CDU,CSU,Linklspartei sind weitgehend dafür, die FDP ist gespalten, die AfD ist geschlossen dagegegn. Das könnte für eine Mehrheit dafür rausreichen.
    Eine Klage vor dem Verfassungsgereicht wird davon abhängen, ob die Gefahr durch Corona gross genug ist, um die persönliche Freiheit des Bürgers einzuschränken. Am Ende werden Gutachten dafür den Ausschlag geben, an denen sich das Gericht orientieren wird. Der Ausgang einer Klage dürfte demnach völlig offen sein. Die Demos haben darauf keinen Einfluss.

  29. geh neger retten, scheint doch euer neuer auftrag zu sein. und lass unbescholtene bürger in ruhe.

    Wie die AMTSKIRCHE gegen friedliche SPAZIERGÄNGER hetzt!
    Interview mit Schweinfurts Dekan (im Land von SOEDOLF) :
    „SPAZIERGÄNGE HABEN BEWUSST BEDROHLICHE WIRKUNG“

  30. Dieses vollkommen verfettete Dreckschwein!
    Haben wir uns jetzt schon von verurteilten Verbrechern Moral predigen lassen?
    Ich könnte kotzen – wenn sich so ein T<p auch n och öffentlich zu Worte meldet!

  31. Uli Hoeneß ist doch froh, gibt es endlich ein schlimmeres Verbrechen für die linksextreme Presse als Steuerhinterziehung, nämlich ungeimpft zu sein.

  32. Und ich werde ziemlich militant, wenn mir jeder Dahergelaufene erzählt, was ich darf, wie ich zu sein habe und was man mit mir machen möchte.

  33. News: „Tötungsaufrufe nehmen zu“
    Wohl nicht zu Unrecht!

    Man sollte daraus nen Gesetzestext machen:
    Absatz 1:
    „Jeder der unverdächtigen-unschuldigen Personen die Grundrechte und Freiheit, ohne konkrete Beweise für eine Straftat-Schuld und ohne von einem Ordentlichen Gericht festgestellte-bewiesene Schuld und durch das gezielte Ausnutzen eines Prominenten Status verwehren will, soll von Jedermann „geahndet“ werden können, sofern er nicht widerruft!“
    Absatz 2:
    Der Begriff „geahndet“ ist dem alten Begriff „Vogelfrei“ gleichzusetzen!

  34. Ich bin generell skeptisch, wenn „Promis“ aus dem Sport- oder Kulturbereich sich zu politischen Fragen äussern. Herr Hoeness bestärkt mich darin. Leute wie bspw. Jan Josef Liefers („Allesdichtmachen“) sind die Ausnahme.

  35. In der ehemaligen DDR Diktatur war es auch üblich, Schwerkriminelle, welche den Sozialismus geschadet haben vorzeitig aus dem Knast zu entlassen. Natürlich gegen Gegenleistung, wie beim Uli, die neue Systemhure. So funktioniert das, um das abtrünnige Volk auf Linie zu überzeugen.

  36. KRIMI AM FLUGHAFEN IN MELBOURNE
    Grenzschützer verweigern Djokovic die Einreise

    Wie verschiedene Medien berichten, verweigern Grenzschützer dem wohl ungeimpften Serben derzeit die Einreise.

    Demnach soll er sich aktuell in einem Raum befinden, in dem er zu der Ausnahmegenehmigung befragt wird. Andere Personen bekommen keinen Zugang zum besten Tennisspieler der Welt. Er ist getrennt von seinem Team, das mit ihm reiste. Vor der Tür sollen zwei Polizisten stehen.

    https://www.bild.de/sport/mehr-sport/tennis/novak-djokovic-grenzschuetzer-verweigern-einreise-nach-australien-78735116.bild.html

  37. Also als Krimineller sich so weit aus dem Fenster zu hängen , zeigt eigentlich , wie dämlich der wirklich ist !!
    Nun ja … vielleicht will er sich damit ein paar Gute machen , ohne zu merken , dass es das Gegenteil von Gut ist !!

  38. “ Luise59
    5. Januar 2022 at 18:58

    Wie die AMTSKIRCHE gegen friedliche SPAZIERGÄNGER hetzt!
    Interview mit Schweinfurts Dekan (im Land von SOEDOLF) :
    „SPAZIERGÄNGE HABEN BEWUSST BEDROHLICHE WIRKUNG“

    Nach dem Spaziergang gleich mal in die Kirche!!

  39. Als bekennender Fussball-Fan kotzt mich die System- und Linientreue des Fussballs an.
    Herr Hoeness war schon immer ein Systemjünger und CSU Jünger.
    Seine CSU Genossen haben Ihn 2013 aber ganz schön hängen lassen. Und geopfert.
    Die Bayer Spieler wurden am 17.12.21 nach demWolfsburg Spiel geboostert.
    Ergebnis eine nicht unerhebliche Anzahl hat nun Corona.
    Die Befürchtungen der Verschwörer, dass die Impfung das Immunsystem schwächt scheint zunehmend sichtbar zu werden.
    Herr Hoeness unterliegt leider dem gleichen Gendefekt wie viele unserer Mitbürger. „Das System und die Medien dürfen nicht hinterfragt werden!!!“

  40. ein vom eigenen Wohlstand gelangweilt AfD hassend, vorbestraft, polizeibekannter Mann, der militant werden kann und Ungeimpfte „konsequent ausgrenzen“ will

    ist der Tugendwächter und Hüter von Ethik, Anstand, Moral und Wertemaßstab . .

    Ha, Ha, Haa . . . . . selten so gelacht, genau mein Humor

  41. Uli Hoeneß will Ungeimpfte „konsequent ausgrenzen“

    —————————————

    Ganz der Prototyp des hässlichen Deutschen … 🙁

    Ein Ex-Knacki hat uns nicht über angebliche Rücksichtslosigkeiten zu belehren!!!

  42. Ich verlange von der Politik , die Kirchen nicht mehr von unseren Steuergeldern zu bezahlen . Erstens bin ich kein Kirchenmitglied und möchte nicht , das eine ominöse Kinderschänderorganistion mit meinen Steuern beglückt wird !
    Zweitens sind in der BRD mittlerweile weniger als 50 % Mitglied der Kirchen ; in Ostdeutschland nicht mal 20 % in den Kirchen Mitglied . Mit weichem Recht , bezahlt der Staat diese Kirchenfürsten nach den Beamtentarif ?? Die Kirchrn sind vom Stagus her nichts weiter als ein Verein !! Warum wird mein Kegelverein und die Vorsitzenden dieses Verein nicht ebenso bezahlt ???
    Obwohl die Kirchen zu den reichsten Institutionen gehören , werden Sie von unserem Staat bezahlt !! Das muss sich dringend ändern … ansonsten ist diese Verein ein bezahlter Staatsvasall !!

  43. Diedrich 5. Januar 2022 at 19:15
    Wer ,um alles in der Welt ist Uli Hoeneß ?????

    —————————————-

    Ein reiches Würstchen …

  44. Bremens Ex-Trainer Markus Anfang hat das Fälschen seines Impfzertifikats zugegeben. „Der Anwalt hat sich zu dem Vorwurf geäußert und den Tatvorwurf eingeräumt“, sagte der Sprecher der Bremer Staatsanwaltschaft,
    Als Grund für sein Fehlverhalten soll er demzufolge den zunehmenden Druck angegeben haben, der für ihn als ungeimpfte Person immer größer geworden sei.

    Wie viele Fußballspieler sind „plötzlich und unerwartet“ gestorben?

  45. Tennisspieler Novak Djokovic und Schauspieler Harald Schmidt sind ungeimpft. Wer etwas im Kopf hat, läßt den Pieks weg.

  46. Manche Geimpfte kommen mir in der letzten Zeit so komisch vor. Als hätte die Impfung in ihrem Gehirn was geändert. Vielleicht auch bei diesem Uli?

  47. Der kriminelle Fettberg hat wohl vergessen, dass in allen 2G Läden der absolut unnütze Feinstaubschutz Maulkorb auch nicht herunter darf?!
    Also ein RIESEN BETRUG an allen Geimpften, die ihre Freiheiten zurück wollten!!
    Ja wo sind sie denn, die Freiheiten- Grundrechte? Ausgewandert bei VOX…..
    Lisa Fitz Rede, die zensiert wurde:
    https://www.bitchute.com/video/kNRtBTlnTvwH/

  48. Jetzt spielen sich sogar schon verurteilte Kriminelle, bekennende Gierlappen und Knastbrüder wie Uli Hoeneß als Hobbyrichter auf um über selbstdenkende kerngesunde Menschen, die sich ihre Ärzte – vorzugsweise solche, die nicht auf der Lohnliste der Giftmischerlabore und Diktatoren stehen – selber aussuchen, und fällen Urteile! Wer bitte ist Uli Hoeneß? Dr. Uli Hoeneß? Lächerlich! Ein Hobbyrichter, der auch zum Hass gegen Mütter und Kinder aufstachelt, die unbewaffnet ihr natürliches Recht auf Selbstbestimmung über ihren Körper verteidigen. Die gegen Massenhysterisierung immun sind und ihre Kinder wie Löwinnen vor Vergiftung verteidigen! Wie „egoistisch“! Hatte Uli Hoeneß eine Mutter? Grüße nach Cuxhaven! Wer hat die eigentlich Beerdigung des totgeimpften Kindes bezahlt? Die Stadt? Ist der „Arzt“, der das Kind mit der Biontechgebräu totgespritzt hat angeklagt worden?
    Die Welt fährt die Maßnahmen runter, Fearporn-Germany fährt sie hoch. Typen wie Hoeneß sind wohl das letzte Gefecht, das letzte Aufgebot. Jetzt ziehen sie die letzten Kriminellen ins Rampenlicht, die die ihnen was schuldig sind (wohlwollendstes Urteil, frühzeitige „Entlassung“ aus dem luxeriösen Hausarrest, öffentliches rehab-Handshake mit der Ex-Kanzlerin der Herzen), die sich für die letzte Welle der Propagandahetze kaufen lassen bevor die übriggebliebenen Ratten das sinkende Schiff verlassen.
    Kimmich hat seinen Kampf gegen solcherart Hetzer offensichtlich verloren. Seine Ehre auch. Sein zu Kreuze kriechen vor den Ulis dieser Welt hat ihm nichts genützt. Was bleibt ist Mitleid und Verachtung. Wieviele geimpfte Topsportler sind in den letzten Monaten auf dem Spielfeld tot zusammengebrochen? Hunderte!

  49. @Na Troll 5. Januar 2022 at 18:37
    Horrorkarl ruft doch nach Beschränkungen für alle und zwar hart.

    Bitte zieh das durch Karl.
    Mehr Betroffene, mehr Zulauf für die Demos.
    Ich glaube an „unseren“ Gesundheitsminister*in



    Richtig.
    Die „Experten“ denken jetzt sogar darüber nach, auch für die vollständig Geimpften für die Gastronomie einen PCR-Test zu verlangen.
    Das wird den Zulauf zu den Corona-Spaziergängen fördern.
    Ich frage mich des weiteren, was damit bezweckt werden soll. Bisher wollte man nur die Ungeimpften ärgern, jetzt auch die gehorsamen Geimpften.
    Da wird es sich für viele Restaurants nicht mehr lohnen, und etliche werden wieder schließen. Manche davon nun endgültig für immer.
    Wie gesagt: Es ist nur eine Überlegung. Aber meistens wird der Unfug dann auch durchgeführt.

  50. Ein verblödeter Drecksack, dessen Kernkompetenz es ist Steuern zu hinterziehen, sollte überhaupt kein Recht dazu haben seine verschissene Meinung öffentlich zu äußern. Man hätte dieses A..loch im Knast verschimmeln lassen sollen. Bei Leuten, deren IQ unter 80 ist, kann ich auch ziemlich militant werden! Hoffentlich ist er selbst mindestens viermal „geimpft“. Dann sind seine Tage eh gezählt.

  51. Herr Hoeneß glauben Sie bitte nicht , dass Sie sich bei irgendeinen Politiker damit anwanzen können , im Gegenteil … die werden versuchen mit Ihnen nichts zu tun haben zu wollen .

  52. Mein Chef ist genau so.

    Wer nicht geimpft ist, war auf der Weihnachtsfeier nicht erwünscht! Kein Abendessen für lau. Kein Bier, kein gar nichts!

    Und beim Impfen musste meine Frau dann 2 Stunden anstehen, im Regen. Das soll gesund sein!

  53. @ schinkenbraten 5. Januar 2022 at 19:30
    Zu viele Kopfbälle führen nachweislich zu schwersten Hirnschäden! Der Steuerhinterzieher ist doch das beste Beispiel.

  54. Ein verurteilter Verbrecher, hat nicht das Recht ,unbescholtenen Bürgern Ratschläge zu geben!!
    Er hat mit seiner Verurteilung jedes Recht auf gesellschaftliche Einflussnahme verloren.

  55. Seit ihrem Bestehen agieren die Kirchen als Handlanger der jeweils Herrschenden.

    Ihre Funktion war und ist es bis heute, die Massen klein, dumm und unselbständig also in einem Abhängigkeitsverhältnis zu halten.

    Das fängt ganz früh an, wenn sie Kinder und heranwachsende mit ihrem religiösen Wahn und Weltbild einwickeln und auf diese Weise die Seelen der Kleinsten und Schwächsten korrumpieren und ihnen schon von Beginn des Lebens an jede Möglichkeit zur Entfaltung einer eigenständigen Persönlichkeit rauben und bewusst zum eigenen Machterhalt jedes sich frei entwickelnde Weltbild unterdrücken.

    Oft nutzen die Schweine ihre Machtstellung für sexuellen Missbrauch und Ausübung von Gewalt aus.

    Redet mal mit den Opfern aus den Kircheninternaten.

  56. @ Na Troll 5. Januar 2022 at 18:37

    Der Lauterbach ist doch besoffen. Was der für einen Müll abläßt, kann sich niemand anhören.

  57. Verbrecher, die in Landsberg am Lech im Knast saßen, haben Deutschland schon immer geschadet.

    Erst A.H.
    Jetzt U.H.

  58. 😛 GEBURTSTAGSKIND

    HOENESS HEUTE 70 GEWORDEN

    Ulrich „Uli“ Hoeneß (* 5. Januar 1952 in Ulm)

    Ist er schon dement, Alzheimer o.ä. & hat
    vergessen, daß er im Knast war?

  59. @ Furzmeister

    Mann trifft sich immer zweimal im Leben.

    Ggf. Anzeige wegen Diskriminierung.

    Wenn die Ungleichbehandlung offenkundig wegen des Impfstatus erfolgte bestehen gute Chance.

    Ansonsten bietet der Arbeitsmarkt heutzutage viele Alternativen.

    Sagt dem Arschloch von Chef Tschüss und weg.

  60. Dieser debile vorbestrafte Wursthersteller hat sich kurz nach seine Knastentlassung auch schon negativ über die AFD geäußert – allerdings ohne zu wissen, von was er eigentlich spricht.
    Schuster bleib bei Deinen Leisten ! Der Hoeneß kann wohl Wurst machen ( lassen ) und kicken konnte der auch mal…aber wie die meisten Fußballer ist er halt eher etwas einfältig. Also Uli – verschone uns mit Deinen Ratschlägen zur politischen Lage, von der Du mal gar keine Ahnung hast.
    Wir Impfskeptiker sind es, die NICHT kriminell sind . Und Du ??

  61. Gegen die Corona Spaziergänge geht der Staat so vor wie damals gegen Pegida :

    – erst versucht man die Spaziergänge totzuschweigen
    – dann werden alle Teilnehmer in der Staatspresse als „rechtsradikal“ oder gewalttätig verunglimpft
    – dann schickt man Antifa und Polizei, um einzuschüchtern und/oder niederzuknüppeln
    – dann organisiert man „Gegendemos“ mit Prominenten und viel Tamtam (Gratis Musik, Getänke, TV Berichterstattung)

    Es bleibt spannend, ob es ihnen wie 2014/15 gelingt. Ich hoffe nicht und wünsche mir noch viel mehr friedlichen Widerstand auf der Strasse, in Ost und West.

  62. Der Ulli soll weiter seine Nürnberger Rostbrtwürste braten und an sonsten die Schnauze halten.

  63. Man sollte Uli Hoeneß wegen Volksverhetzung anzeigen.

    Er droht einer ganzen Bevölkerungsgruppe.

    Außerdem kündigt er Militanz gegen diese an.

    Man stelle sich mal vor jemand würde fordern die Befürworter der Sharia, konsequent auszugrenzen und im gesamten gesellschaftlichen Leben zu benachteiligen.

    Ich kann auch ziemlich militant werden, wenn der wanzenbärtige Nachbar seine Kinder beschneiden lässt und in der Straße um die Ecke ein 57jähriger Pakistani mit einer 13jährigen rummacht.

  64. AZ-Interview
    Uli Hoeneß erzählt offen, wie ihn
    eine Breze im Gefängnis nachhaltig veränderte

    5.1.22
    Uli Hoeneß wird 70. Im großen Geburtstagsinterview mit der Münchner Abendzeitung spricht der Bayern-Macher über seine Zeit als Spieler und Manager, seine schönsten Jahre, seinen größten Fehler, Julian Nagelsmann, Thomas Müller, Oliver Kahn – und eine Breze im Gefängnis.

    Was sagt Ihre Frau denn dazu, dass Sie nun öfter zu Hause sind?
    Hoeneß: Meiner Frau kann ich gar nicht oft genug zu Hause sein.

    Wirklich?
    Hoeneß: Ja. Sie findet, dass ich immer noch zu wenig zu Hause bin. Vor allem im Sommer bin ich viel unterwegs, gehe Golf spielen, besuche Freunde. Immer wieder fahre ich nach Nürnberg in unsere Wurstfabrik, um mal nach dem Rechten zu schauen, auch wenn mein Sohn die Firma bestens führt. Oder ich fahre zur Säbener Straße. Es ist ja nicht so, dass ich der klassische Rentner bin, der zu Hause sitzt und nur noch einkaufen geht. Wobei: Ich gehe sehr gerne einkaufen, kenne mich zum Beispiel bei Aldi sehr gut aus, weil wir dort einige unserer Produkte verkaufen. Meinem Sohn konnte ich schon öfter mal einen Tipp geben, wenn ein Karton oder eine Folie nicht in Ordnung war…

    Neben den großen Erfolgen gab es auch große Rückschläge für Sie. Welche Fehler bereuen Sie besonders?
    Hoeneß: Meine Steuersache war ein Riesenfehler. Ich glaube aber, dadurch, dass ich mich erstens selbst angezeigt habe, es zweitens wirklich bereue und drittens die Konsequenzen ohne Wenn und Aber akzeptiert habe, obwohl mir meine Anwälte zur Revision geraten haben, habe ich alles getan, was nötig und richtig war. Es war eine ganz schwierige Zeit, aber so eigenartig es klingt: Es hat mich sogar einen Schritt in bestimmten Dingen weitergebracht.

    Inwiefern?
    Hoeneß: Demütiger zu werden, nicht immer nur der Himmelsstürmer zu sein, sich auch mal mit weniger zufriedenzugeben. Wenn man im Gefängnis in der Wäschekammer gearbeitet hat und der Beamte dir durchs Fenster eine Butterbreze zugesteckt hat, war das ein Leckerbissen. Ich habe dem Beamten dann mal gesagt: „Wir sind drei Leute hier in der Kammer.“ Am nächsten Tag lagen dann drei Brezn in der Tüte. Die Freude bei uns allen war riesig – da lernt man schon Relationen im Leben kennen…

    Haben Sie zuletzt auch mal das Gespräch mit Joshua Kimmich gesucht, der als Ungeimpfter in der Kritik stand?
    Hoeneß: Ich habe das eine oder andere Gespräch mit ihm geführt, um ihm meine Argumente als Impfbefürworter näherzubringen – aber ohne ihn dabei zu drängen. Ich weiß selbst mit am besten, dass man manchmal im Leben umdenken und etwas korrigieren muss. Ich bin sehr froh, dass Joshua seine Ansicht geändert hat.

    Dieser Artikel wurde verfasst von Maximilian Koch
    https://www.focus.de/sport/fussball/fc-bayern-70-geburtstag-uli-hoeness-im-interview-ueber-katar-gefaengnis-und-ruhestand_id_35115605.html

  65. Ich kann auch millitant werden, wenn jemand versucht mir Organe zu entnehmen oder irgendwelche medizinischen Eingriffe an mir vor zu nehmen, die ich nicht möchte und sich in immer größerem Maß als nutzlos herausstellen .
    Der sollte mal darüber nach denken ob er es toll finden würde, wenn einer seine Niere braucht und er per Gesetz und natürlich aus Solidarität, zur Abgabe gezwungen werden sollte .
    Das trifft übrigens auch auf unsere Regierung zu .
    Denn genau das, ist eine Impfpflicht .

    Das ein Hoeneß so ein geistloses Zeug von sich gibt, wundert mich aber schon . Habe den immer für einen bodenständigen logisch handelnden Typen gehalten . Falsch gedacht….

  66. Muss man sich in diesem land nur noch von Betrügern und Verbrechern bevormunden lassen.
    Sie sollen Ihr Ding untersich machen und die unbescholtene Bevölkerung in Ruhe lassen.

  67. @ Wie Du mir 5. Januar 2022 at 18:07
    Wenn er geboostert ist, erklärt das alles.

  68. Uli Hoeneß hat m. E. seine Klappe zu halten. Ich kann nämlich auch ziemlich sauer werden, wenn ein Reicher meint, er könnte auf Kosten der ärmeren brav steuerzahlenden Solidargemeinschaft noch reicher werden. Und jetzt reißt der seinen Rand so weit auf. Ist es vielleicht dauerhaft tätige Reue für seine Straftat oder späte Rache, wenn er zur „Impfpflicht“ ruft? Was uns da blühen kann, machen die Schluchtenkacker vor. Da wird einem Angst und Bange.

    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_91428292/bei-taetiger-reue-bleiben-impfverweigerer-in-oesterreich-straffrei.html

  69. „Uli Hoeneß will Ungeimpfte „konsequent ausgrenzen“
    ———————————
    Den verschossenen Elfer 1976 habe ich ihm längst verziehen.

    Jetzt macht er bei mir noch Punkte gut. Klare Kante, klare Sprache, Herr Hoeneß, so muss es sein! Derlei in dieser Deutlichkeit zu äußern trauen sich leisetreterische Politiker schon seit Längerem nicht mehr. Ende der Durchsage an Ungeimpfte und Pandemie-Leugner hier in diesem Forum.

  70. @Anal.Ena 5. Januar 2022 at 19:12

    Dieter Hallervorden sagt öfter über seine Meinung über das gendern. Er ist strikt dagegen. So wie die meisten in Deutschland.

  71. @Maria-Bernhardine 5. Januar 2022 at 19:48

    Södolf hat heute auch Geburtstag. Das wird sicher eine Koksparty.

  72. Die Ausgrenzung der Ungeimpften schützt diese vor Infektion.
    Eigentlich sehr nett .
    Und die Geimpften dürfen alles und stecken sich gegenseitig an.
    2G ist für Geimpfte gefährlicher als für die ausgeschlossenen Ungeimpften.

  73. trotz ex Knast wobei Millionen in der Schweiz über Jahre umfangreiche Börsengeschäfte tätigte) am Fiskus vorbei geschoben wurden (wegen Steuerhinterziehung in Höhe von 28,5 Millionen Euro zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt!) lebt U.Hoeness (Großabnehmer von Feinkost Käfer) auf ganz großem Fuss und ganz großer Fresse in seinem typischen Bayern München Elfenbeinturm. Dieses VIP Großmaul wird sich nicht mehr ändern, wird nie auf den Boden kommen, deshalb am Besten einfach ignorieren. Er gehört zu den besonders dekadenten Menschen die die Welt nicht braucht.
    https://www.hochgepokert.com/2016/08/10/kritik-an-uli-hoeness-comeback-kriminelle-haben-im-fussball-nichts-zu-suchen/
    In Sachen Corona und Impfen inkl. seinem besonderen Merkel Hurra Getöse, sollte er selbst ganz schnell konsequent im Nirwana verschwinden. Merkel & Konsorten darf er gerne dorthin mitnehmen.

  74. @Alter_Frankfurter 5. Januar 2022 at 20:11
    „Uli Hoeneß will Ungeimpfte „konsequent ausgrenzen“
    ———————————
    Den verschossenen Elfer 1976 habe ich ihm längst verziehen.

    Jetzt macht er bei mir noch Punkte gut. Klare Kante, klare Sprache, Herr Hoeneß, so muss es sein! Derlei in dieser Deutlichkeit zu äußern trauen sich leisetreterische Politiker schon seit Längerem nicht mehr. Ende der Durchsage an Ungeimpfte und Pandemie-Leugner hier in diesem Forum.
    *****

    Ich bin weder Pandemieleugner noch ungeimpft, möchte aber gerne meine Freiheit behalten, selbst zu entscheiden, inwieweit meine Selbsterkenntnis mich dazu bringt mich selbst und andere zu schützen. Soviel Respekt und Eigenverantwortung sollte jedem einzelnen Menschen zugesprochen werden. Gerade ein Uli Hoeneß hinterläßt mit seinen Äußerungen ein bitteres Geschmäckle und mit Sicherheit keine Pluspunkte. Aber wenn Sie nur den verschossenen Elfmeter auf dem Schirm haben…

  75. Beim eigenen Körper hört jedes Mitspracherecht anderer auf. Punkt.
    Beraten und zur Seite stehen darf einzig der eigene Arzt des Vertrauens.
    Mit Gewalt und „militant werden“ will keiner bei solch sensiblen Themen etwas zu tun haben.

    Herr Hoeneß spielt sich hier unpassend auf.
    Er sollte sein Geltungsbedürfnis nicht Durch Einmischen in gesundheitliche Privatangelegenheiten von irgendjemandem demonstrieren.

    Bei Frust kann er im Freihaus Brenner einen draufmachen.

  76. Der Uli kann Schafkopfrunde spielen ❓
    Das hätte ich dem gar nicht zugetraut.

    Bei einigen die mit dem Fussball zu tun haben scheint etwas im Oberstübchen nicht rund zu laufen.

    Er kann sich ja mit dem ekelhaften Hetzer Peter Fischer von den Krankfurter Fussballtretern und dem minderbemittelten Christan Streich (Freiburg) zusammen tun.

    Eventuell zu einer Schafkopfrunde, auch der Mörder und Vergewaltiger Hussein Khavari, also der „Bub“ könnte dazukommen.
    Ach dumm, der sitzt ja ein.

    Der „Bub“ des Trainers des SC Freiburg, Christian Streich ( https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/eigenartig/moerder-muss-man-moerder-nennen/ ), der „Goldjunge“ Hussein Khavari soll weitere Frauen belästigt haben. ( http://www.focus.de/panorama/welt/prozess-zum-mord-an-maria-l-hussein-k-will-zum-tatvorwurf-aussagen_id_7575307.html )
    Des Weiteren gibt der afghanische Täter Streich „Bub“ an, dass ihm der Sex mit einer Toten nichts ausgemacht hätte!

    Hussein Khavari hat in seiner Heimat Mädchen vergewaltigt: *https://www.schwaebische.de/sueden/baden-wuerttemberg_artikel,-hussein-k-soll-in-seiner-heimat-maedchen-vergewaltigt-haben-_arid,10733953.html

    Zeuge: Hussein Khavari hat auch im Iran ein Mädchen vergewaltigt: *https://www.badische-zeitung.de/zeuge-hussein-k-hat-moeglicherweise-auch-im-iran-ein-maedchen-vergewaltigt–141716588.html

  77. Was dieser Ex-Knacki schon so alles gesagt und gemacht hat – er bekommt viel zu viel Aufmerksamkeit

  78. Das kleine Land Bremen mit 83,?? Prozent durchgeimpft,
    hat die höchste Incidenzquote!

    Schlußfolgerung:

    Geimpfte stecken sich und damit andere am meisten an !!!¡!!!!!!!!!!!!!!!

  79. Alter_Frankfurter 5. Januar 2022 at 20:11

    Klare Kante, klare Sprache, … so muss es sein!

    Finde ich auch, alle sollten dem Michel Gunnar aus Eschwege folgen. Der gute Gunnar hat sich auf seiner Facebookseite ähnlich aufgeführt und sich über andere lustig gemacht.

    Nach seiner zweiten Impfung postete er noch, seht her ich lebe noch. https://www.facebook.com/freddy.michel.562

    Am 11. Oktober 2021 ist er dann plötzlich und unerwartet im Alter von 52 Jahren gestorben.

    https://corona-blog.net/2021/10/19/das-drk-trauert-um-seinen-kameraden-52-der-ploetzlich-und-unerwartet-verstirbt/

    Das DRK trauert um seinen Kameraden (52) der plötzlich und unerwartet verstirbt

    Menschen die sich nicht impfen lassen möchten, die Gründe können ja wahrlich vielfältig sein, sind für einen ehemaligen DRK Mitarbeiter, welcher nun plötzlich und unerwartet verstorben ist, Quarkdenker. Er spricht auf Facebook davon, dass man nicht auf Quarkdenker hören soll und sich einfach impfen lassen soll.

    Sei nicht dumm, sei wie Gunnar und laß dich impfen und Booster.

  80. Maaßen wehrt sich gegen Parteiausschluss
    und verweist auf Impfschäden als Kind

    5. Januar 2022

    Der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen (CDU), wehrt sich gegen Bestrebungen, ihn im Zusammenhang mit der Debatte um Corona-Impfungen aus der CDU auszuschließen. In einem Brief an Parteimitglieder verteidigte Maaßen, dass er im Internet das Video eines Impfkritikers geteilt hatte. Er verwies darauf, dass er selbst als Kind Impfschäden erlitten habe: Mit fünf Jahren habe er nach einer Impfung notoperiert werden müssen, ein Jahr später nach einer Kombinationsimpfung ein zweites Mal.

    Maaßen beklagt „Angriff auf die Meinungsfreiheit“…
    https://deutschlandkurier.de/2022/01/maassen-wehrt-sich-gegen-parteiausschluss-und-verweist-auf-impfschaeden-als-kind/

  81. In Kasachstan gab es Massendemos wegen hoher Strompreise. Danach ist die Regierung dort zurückgetreten. So sollte es hier auch sein.

  82. Fairmann 5. Januar 2022 at 20:23
    Die Ausgrenzung der Ungeimpften schützt diese vor Infektion.
    Eigentlich sehr nett .
    Und die Geimpften dürfen alles und stecken sich gegenseitig an.
    2G ist für Geimpfte gefährlicher als für die ausgeschlossenen Ungeimpften.

    —————————-
    Nehmen wir an COVID existiert (ich bin nicht dieser Ansicht, sondern meine, dass COVID sämtliche Erkältungen zusammen plus Grippe, plus vielleicht Corona ist). Dann ist COVID ja für gesunde Menschen (wie mich z. B.) völlig ungefährlich..
    Das einzige was Maßnahmen bewirken (also auch Maßnahmen für Ungeimpfte) kann dann darin bestehen, dass man sich weniger erkälten (also weniger COVID bekommen). Die Impfung ist nachweisbar wirkungslos. Wenn irgend jemand wagt das zu bezweifeln bekommt er die Quellen, die das nachweisen. Bis dahin spare ich mir die Mühe. (aber es kann mir gerne jemand die Quellen dafür nennen, dass die Impfung eine Wirkung hat. Ich kenne keine solchen Quellen und habe keine Zeit selbst danach zu suchen. Trotzdem würden mich solche Quellen interessieren, damit man u. U: die Lügen darin aufdecken kann. Auch würde mich interessieren ob irgendein Corona-Fan hier in diesem Sinn rational methodisch denken kann (statt unqualifizierte Meinungen wieder zu geben.

    Ich habe auch darüber nachgedacht, warum die Pandemie in erster Linie (auch relativ von der Anzahl her) von den Geimpften getragen wird. Eine Möglichkeit war m.E u.U. tatsächlich, dass die Geimpften mehr Kontakte haben.

    Aber nochmal, was bedeutet das?. Nun, das bedeutet, dass die Impfung wirkungsglos ist. Und es bedeutet, dass die (vorgebliche) Pandemie (in Wirklichkeit sind es ja nur die Erkältungen die PCR getestet sind) umso stärker wird, je mehr Leute geimpft sind.

    Wie kann man also dann überhaupt jemals das Ende der (vorgeblichen) Pandemie erklären? Höchstens indem man, wenn fast Alle geimpft sind (vielleiht dann vier- oder fünfmal (in den Niederlanden ja 6-mal) willkürlich die positiven Tests bei den PCR-Tests streicht. Aber ich weiß nicht, ob das gewünscht ist.

    Aber wie gesagt, die Corona-Fans haben die Möglichkeit die Quellen für die Wirksamkeit der Impfung zu nennen. Aber wie gesagt, das würde mich sehr überraschen; denn das wäre ja methodisches Vorgehen.

  83. Maria-Bernhardine 5. Januar 2022 at 20:21
    @ Alter_Frankfurter 5. Januar 2022 at 20:11

    „Wann dürfen wir Ihnen RIP schreiben?
    Nach ihrem 4. oder 5. Booster-Piks?“
    ———————————-
    Netter Versuch, Maria-Bernhardine, und danke Ihnen für den lustigen Cartoon!

    Aber Sie brauchen mir gar nichts zu schreiben, schon gar nicht RIP! Ich habe nach meiner Booster-Impfung Anfang Dezember Tage danach nicht mal Schmerzen an der Einstichstelle verspürt, und ich wette so ging es den meisten anderen dreifach Geimpften, auch denen hier im Forum.
    Beste Grüße und Handkuss, Ihr AF!

  84. @ Uli Hoeneß

    Du willst militant werden?

    Die Reconquista kämpft seit 2015 gegen radikale von Merkel importierte ISlamisten.

    Was willst Du Opfer? Du Coronazi!

  85. Dieser senile alte Vollidiot braucht dringend den „Booster“ . . . dann hat sich die Sache mit dieser hirnlosen Fussball-Stinkmumie erledigt – ein für alle mal 😉

  86. Alter_Frankfurter 5. Januar 2022 at 21:31

    Eine persönliche Erfahrung ist völlig uninteressant. Niemand hier kann nachprüfen ob Sie geimpft sind oder vielleicht ja eine Befreiung haben. Außerdem kann man nicht wissen, was die Spikes noch drauf haben. Nicht bei Jedem passiert es sofort im Anschluß an die Impfung (manche bekommen erst 2 Monate später einen Schlaganfall oder multiples Organversagen (*)). Hier aber soll es direkt im Anschluß and die Impfung passiert sein.
    (*) Lassen sie sich auf mögliche Ansammlungen von Lymphozyten Killer-Zellen in Ihren Organen untersuchen (also wenn Sie geimpft sind), dann haben Sie keine quälende Ungewißheit.
    ———————–

    Kurz nach seiner Impfung mit AstraZenecas “Vaxzevria” entwickelt ein 34jähriger Angestellter eines Krankenhauses Kopfschmerzen, Übelkeit, er klagt über Schwindel und Bauchschmerzen. Untersuchungen stellen eine erhöhte Produktion von Leberenzymen fest. Seine Situation verschlechtert sich rapide. Er entwickelt schwere Gerinnungsstörungen und eine Verstopfung der Leberarterie, die in einem Leberversagen kumulieren. Sechs Tage nach Start der Symptome stirbt der Mann. Sein Tod wird kausal auf die COVID-19 Impfung / Gentherapie zurückgeführt.

    Nachzulesen bei:
    Sohrabi, Masoudreza, Elham Sobhe Rakhshankhah, Hosein Ziaei & Manizhe Ataee Kachuee (2021). Acute liver failure after vaccination against of COVID-19; a case report and review literature. Respiratory Medicine Case Reports.

  87. Fairmann 5. Januar 2022 at 19:48
    Verbrecher, die in Landsberg am Lech im Knast saßen, haben Deutschland schon immer geschadet.

    Erst A.H.
    Jetzt U.H.

    ——————————

    Vielleicht folgt noch A.M.

  88. Der vorbestrafte Steuerlügner kann mich mal.
    Was mit meinem Körper geschieht,das bestimme immer noch ich.Da kann ich auch ziemlich militant werden.Er selbst kann sich soviel boostern wie er will.
    Noch eine kleine Bettlektüre für alle Impffans und -gegner.
    https://netzwerkkrista.de/2021/12/10/10-gruende-gegen-die-impfpflicht/
    Und Hoeneß sollte mal mehr auf seinen Blutdruck achten.Seine rote Rübe leuchtet immer so auf der Tribüne ,besonders wenn Bayern mal verliert.Das wäre gesünder als Impfung.

  89. Ein Steuerhinterzieher und Ex-Knacki als Moralphilosoph und Impfethiker … wird immer besser in D …

  90. Eilmeldung (wenn man so will): Neulich gab es diese Horror-Story, daß in den Impfungen Graphenoxid sei, als Basis für Nanotechnologie einschließlich Antennen, die da also auch in der Impfung seien.
    Dieses Graphenoxid verursache diese schweren bis tödlichen Impfnebenwirkungen wie Thrombosen.
    Ich schrieb da, daß ich das technisch nicht für möglich hielt. Aber jemand schrieb wieder irgendwo, er habe diese Antennen gesehen (sagte aber nicht, wo).
    Ich hab‘ dann einfach nur nochmal „graphene oxide microchip“ gegoogelt, und die Ergebnisse sind beunruhigend. Ich finde einen Artikel von 2015 in der Zeitschrift „Nanoscale“, man könne im Körper einen dreidimensionalen Graphenoxid-Mikrochip mit Goldlegierung einsetzen, um Krebszellen aufzuspüren.
    2018 ging es weiter mit diesem Artikel:
    https://phys.org/news/2018-04-team-world-biosensor-chips-based.html
    Sie konnten das (teure) Gold durch Kupfer ersetzen. Für die Arbeiten an Graphen hätten 2 Russen sogar 2010 den Physik-Nobelpreis erhalten (das stimmt).
    Weiter heißt es (von mir kurz übersetzt) in dem Artikel (von 2018):
    „Großunternehmen arbeiten an Technologien für Künstliche Intelligenz, intelligenten Geräten und biologischen Schnittstellen, die als Vermittler zwischen dem menschlichen Gehirn und Computern dienen könnten. Eine Kombination dieser Technologien könnte echte kybernetische Organismen hervorbringen.“
    Vielleicht hab‘ ich mich geirrt: An der Horror-Story „Graphenoxid“ könnte doch was dran sein. 🙁

  91. Das Volk zu hintergehen um Steuern zu sparen,
    das konnt er,halte ich für ziemlich Rücksichtslos,
    und sollte ausgegrenzt werden, als Volksschädling,
    aber sich nun zum Moralapostel aufzuschwingen,
    ist der Gipfel der Frechheit und er biedert sich
    durch solche Aussagen,mal wieder den „Mächtigen“ an.
    Aber das ist diese Bayerische Schickeria um Uschi Altglas und Co.
    Möge er alleine in seinem Stadion sitzen und versauern.
    Und wie nachhaltig diese Impfung ist,zeigt doch das Gewimmere
    der Bayern,um eine Spielverlegung, weil se alle Neune, Corona mit im Gepäck,
    nach Deutschland importierten!

  92. Viper 5. Januar 2022 at 18:02; Wer zum Geier ist die Emv? Und wenn er wen erschossen hat, gehört er lebenslänglich, aber nach US- Verständnis in den Knast und nicht bloss ein paaar Wochen ins Staatshotel.

    friedel_1830 5. Januar 2022 at 18:18; Da müssen sich die aber gut verzählt haben, ich hab schon vor rund nem Monat gehört, dass es schon damals 260 waren. Ich habs nie nachverfolgt, weil mich Sport allgemein und Fussball im besonderen überhaupt nicht interessiert. Grade dabei sind die Spieler ja wie die Fliegen tot umgefallen. Aber auch in der Politik wurde eine ganze Anzahl der eher kleinen Lichter von der Spritze gekillt.
    Angefangen von Stadträten, Bürgermeistern, bis zum Landtag, dort aber bloss die Abgeordneten,
    Vom Bundestag und Rat ist mir jetzt momentan niemand geläufig, was aber nicht heisst, dass es da niemand gab.

    CesareBeccaria 5. Januar 2022 at 18:59; Nur zur Erinnerung, er hat, wie der Staatsanwalt etwas gegraben hat, die Strafe freiwillig akzeptiert. was für mich drauf hindeutet, dass sich seine Leichen bis zur Hausdecke stapelten, die er im Keller hatte, bzw immer noch hat. Der wurde nur für irgendwelche Lappalien bestraft, die ganz offen auf der Hand lagen. Und die Strafe war doch lächerlich, ein paar Tage Staatshotel, dann durfte er wieder seiner gewohnten Tätigkeit nachgehen (Hauptsächlich pöbeln gegen Leute, die nicht so fein dran sind wie er), musste nur abends wiederkommen.

    Mantis 5. Januar 2022 at 18:27; So eine Anzeige stand schon vor 2 Monaten bei uns im städtischen Monatsbladl.

  93. ghazawat 5. Januar 2022 at 17:56
    Da verwechseln Sie was. Es sind genau jene Menschen wie er, die den Niedergang Deutschlands verursachen. Krimineller Steuerbetrüger auf der einen Seite, virtue-signalling attention whore und Profi-Systemling auf der anderen.

    https://www.welt.de/sport/article151104349/Uli-Hoeness-lud-29-Fluechtlinge-zum-Essen-ein.html

    https://www.merkur.de/lokales/muenchen/anlaufstelle-junge-fluechtlinge-hoeness-trommelt-neue-ankunftszentrum-6290388.html

  94. Die Geldgeber aus Katar sind sicher alle geimpft. sonst würde der Uli ja keine Geschäfte mit ihnen machen…

  95. AggroMom 5. Januar 2022 at 23:14; Des hamma gern, pöbelt gegen Leute, die es ablehnen, sich gegen Schnupfen Pimpfen zu lassen, macht aber Geschäfte mit ganz genau, Schnupfen.

  96. uli12us 5. Januar 2022 at 22:53

    Viper 5. Januar 2022 at 18:02; Wer zum Geier ist die Emv? Und wenn er wen erschossen hat, gehört er lebenslänglich, aber nach US- Verständnis in den Knast und nicht bloss ein paaar Wochen ins Staatshotel.
    ———————————–
    Ich nehme an, Sie machen einen Witz. 🙂
    Aber falls Sie es wirklich nicht wissen. U.Hoeneß verschoß beim EM-Finale 1976 gegen die Tschecheslowakei den entscheidenden Elfer.
    https://www.youtube.com/watch?v=WUoLcy6Lzgc&ab_channel=oklahomajackson

  97. Diedrich 5. Januar 2022 at 19:15
    Wer ,um alles in der Welt ist Uli Hoeneß ?????–
    —–
    Was erlaube, Flasche leer???

  98. .

    An: uli12us 5. Januar 2022 at 22:53 h

    .

    ( friedel_1830 5. Januar 2022 at 18:18; Da müssen sich die aber gut verzählt haben, ich hab schon vor rund nem Monat gehört, dass es schon damals 260 waren. Ich habs nie nachverfolgt, weil mich Sport allgemein und Fussball im besonderen überhaupt nicht interessiert. Grade dabei sind die Spieler ja wie die Fliegen tot umgefallen. Aber auch in der Politik wurde eine ganze Anzahl der eher kleinen Lichter von der Spritze gekillt. )

    .

    ________________________________

    .

    Gelesen, danke für die ausführliche Antwort.

    „Meine“ Zahlen stammen aus verlinktem Artikel.

    Dunkelfeld (Amateursport-Bereich) dürfte enorm sein.

    .

    Friedel

    .

  99. Eistee5. Januar 2022 at 22:29

    Im Corona Ausschuss ging es in einer Sitzung um Fremdkörper im vermeintlichen „Impfstoff“. Das Video wurde hier im Forum auch verlinkt. Ich weiß jedoch nicht mehr von wem und wann. Es ging drei Stunden und ich habe es, bis auf den Anfang, gesehen. Danach war ich etwas verwirrt, da ich Science Fiction Filme nicht so mag. Aber das Video wirkte genau so. Am Anfang ging es noch um die Obduktionen von Arne Burkhardt, in denen er den Zusammenhang der „Impfung“ mit dem späteren Tod der Obduzierten beleuchtet.

  100. „Ich kann ziemlich militant werden, wenn jemand sich nicht impfen lässt. Ich glaube, man muss diese Leute konsequent ausgrenzen, weil es ziemlich rücksichtslos ist, sich nicht impfen zu lassen.“

    Diese Fußballheinis können leider noch mächtig Einfluß haben. Wenn die was raushauen, dann ist das für den einen oder anderen in Stein gemeißelt. Insofern sollten gerade diese Blitzdenker sich gut überlegen, was die so in die Welt blöken. Mich interessiert in dieser Causa nicht, ob Hoeneß nen Elfmeter vergeigt hat oder im Knast war, das kommt nur noch obendrauf.
    Die Impfung schützt weder vor Ansteckung, noch vor einer Erkrankung. Der Typ gießt ohne Sinn und Verstand noch Öl ins Feuer, will sich nur wichtig machen und das in einer solchen gesellschaftlich und politisch angespannten Lage.

  101. Ich glaube nicht, dass ich mir von einem verurteilten Straftäter erklären lassen muss, was ich zu tun habe und wer in dieser Gesellschaft auszugrenzen wäre!

  102. .

    Causa Hoeneß,

    Vergessen, Verzeihen. Und Provozieren.

    .

    1.) Jeder kann mal einen Elfer (EM. 1976) verschießen.

    2.) Wer (in der Jugend) Fußball im Verein gespielt und noch keinen Strafstoß versemmelt hat, werfe den ersten Stein.

    3.) Auch den Steuerbetrug würde ich Hoeneß nicht ewig mehr vorwerfen, auch wenn er mit der Strafe viel zu glimpflich davon gekommen ist,

    weil der wahre Schaden viel, viel höher war und die Verteidigung einen faulen Deal (=„Verständigung“ und ist in § 257c StPO gesetzlich geregelt) mit Staatsanwaltschaft und Richter gemacht hat.

    4.) Die Strafe ist verbüßt, und damit hat auch er das Recht auf Resozialisation wie jeder andere Bürger nach Verlassen des Gefängnis.

    5.).Der Skandal ist, daß sich Hoeneß (den viele „einfache“ Deutsche als Autorität wahrnehmen) so krass „abseits“ der wissenschaftlichen Datenlage als medizinischer Laie in der Öffentlichkeit äußert.

    6.) Und damit das gesellschaftliche Klima vergiftet, speziell zwischen Gespiketen und Ungespiketen.

    .

    Friedel

    .

  103. Ja, Demos jetzt überall.
    Ich war vorhin in Hann.Münden.
    Kleines verträumtes Fachwerkstädtchen und trotzdem rund 200 Spaziergänger, die von der Polizei geleitet durch die Gassen spazierten. Friedliche Stimmung mit Kerzen und genauso, wie es in unzähligen Videos im Netz genauso zu sehen ist. Einer hatte eine Musikbox dabei, die abwechselnd Nena und Marius M. Westernhagen spielte.
    Interessant: Vor dem Rathaus von Hann.Münden fand offenbar eine Art Gegendemo statt. ca. 50 bis 60 Personen standen dort. Mein Eindruck ist, dass es sich hierbei vielleicht um Rathausmitarbeiter und deren Familienangehörige gehandelt haben könnte. Kann mich auch irren. Wirkte sehr konfus.
    Die Polizei führte die Spaziergänger so, dass sie nicht am Rathaus vorbei kamen.

  104. „Alle zahlen Steuern nur der Hoeneß nicht, das macht er nicht, das Arschgesicht!“ 🙂

  105. Kreuzritter20 5. Januar 2022 at 23:40
    Danach war ich etwas verwirrt, da ich Science Fiction Filme nicht so mag.
    ————————————-
    Ich mag Science Fiction schon, aber nicht in meinen Adern und inneren Organen, und schon gar nicht gegen meinen Willen.

    Weißt Du, was Science Fiction ist? Wenn jemand allen 7,7 Milliarden Menschen auf der Erde einschließlich Kindern und Babies eine unausgegorene und unbekannte Chemikalie aus dem Gen-Labor spritzen will, notfalls mit Gewalt in Form einer Impfpflicht per Gesetz. Niemand soll ihm und seinen Spritzen entkommen. Und das nicht nur einmal, sondern mehrmals pro Jahr.
    Eine solche Situation hätte ich in der Realität niemals für möglich gehalten, schon gar nicht in der Gegenwart.

  106. Dieser korrupte Wurstfabrikat, verurteilte Straftäter und Söder-Arschkriecher möge bitte einfach seine dumme Fresse halten! Der Kerl ist genauso zugeschissen im Hirn, wie sein FC Bayern unsympathisch ist. Da muss schon IQ-mäßig irgendwas fehlen, der sieht doch, dass seine bescheuerten Bayern-Profis trotz mehrfacher Gen-Spritzung positiv getestet sind. Doch dem Wursthirn kommt nicht der leiseste Verdacht, dass seine vergötterte „Impfung“ einfach grottig scheiße ist. Du bist schon ein abartig dummer Suppenkasper, Hoeneß!

  107. .

    Außerhalb des Themas, Live-Tod im TV

    (Pfizer-BioNTech-Gen-Spritze ist TODSICHER)

    .

    1.) Dieser „Live-Tod“ (*) des brasilianischen Star-Moderators Rafael Silva (36 Jahre)

    2.) vor laufender TV-Kamera wird Ihnen präsentiert von: Pfizer
    (Pfizer-BioNTech)

    3.) Video-Dauer 1min 51sec,
    Tod (*) passiert nach 8 Sekunden.

    4.) Herr Silva war vor gut einer Woche (28. Dez.) drittes Mal gespiket (= geboostert), ging stolz auf „Socials“ mit Propaganda-Spruch „Impfstoffe retten Leben“).

    .
    https://uncutnews.ch/brasilianischer-journalist-bricht-zusammen-und-erleidet-nach-dem-3-covid-schuss-fuenf-herzanfaelle/

    .

    5.) * er war bis zum Krankenhaus 5x klinisch tot, 5x reanimiert. Ob er noch lebt, weiß ich nicht.

    .

    An: Hans R. Brecher

    6.) Du müßtes Rafael Silva eigentlich kennen vom TV.

    .

    Friedel

    .

  108. @ Kreuzritter20 5. Januar 2022 at 23:40
    Eistee5. Januar 2022 at 22:29

    Im Corona Ausschuss ging es in einer Sitzung um Fremdkörper im vermeintlichen „Impfstoff“. Das Video wurde hier im Forum auch verlinkt. Ich weiß jedoch nicht mehr von wem und wann. Es ging drei Stunden und ich habe es, bis auf den Anfang, gesehen. Danach war ich etwas verwirrt, da ich Science Fiction Filme nicht so mag. Aber das Video wirkte genau so. Am Anfang ging es noch um die Obduktionen von Arne Burkhardt, in denen er den Zusammenhang der „Impfung“ mit dem späteren Tod der Obduzierten beleuchtet.
    ——————–
    Sie Meinen die Pathologenkonferenz Reutlingen.
    https://www.youtube.com/watch?v=rNiePtQfGH8
    und hier
    https://www.pathologie-konferenz.de/

  109. @ Eistee 6. Januar 2022 at 02:22
    @wildcard: Danke für die Links!
    ————————
    Es war keine Mühe und dient der Erkenntnis.

  110. @ Eistee 6. Januar 2022 at 00:40

    Kreuzritter20 5. Januar 2022 at 23:40
    Danach war ich etwas verwirrt, da ich Science Fiction Filme nicht so mag.
    ————————————-
    Ich mag Science Fiction schon, aber nicht in meinen Adern und inneren Organen, und schon gar nicht gegen meinen Willen.

    ———————–

    Weißt Du, was Science Fiction ist? Wenn jemand allen 7,7 Milliarden Menschen auf der Erde einschließlich Kindern und Babies eine unausgegorene und unbekannte Chemikalie aus dem Gen-Labor spritzen will, notfalls mit Gewalt in Form einer Impfpflicht per Gesetz. Niemand soll ihm und seinen Spritzen entkommen. Und das nicht nur einmal, sondern mehrmals pro Jahr.
    Eine solche Situation hätte ich in der Realität niemals für möglich gehalten, schon gar nicht in der Gegenwart.

    —————–

    Gute Antwort, Eistee!

  111. Wen kümmert es schon was irgend so ein Nichtsnutz-Fußballheini von sich gibt?
    A
    Hoffentlich krepiert er an einem Impfdurchbruch
    oder Folgeschäden. (Das gönne ich im übrigen jedem Impfnazi, der gegen Ungeimpfte jetzt!)
    Dann wäre es ein unnutzer Esser weniger

  112. @ lorbas 6. Januar 2022 at 01:04

    Hatte es auch bei Reitschuster gelesen.
    Ich hätte es großzügig so übersetzt:
    Ich habe große Lust, das Leben der
    Ungeimpften zuschanden zu machen.
    Oder:
    Ich habe große Lust, den Ungeimpften
    das Leben zur Hölle/zur Sau zu machen.

  113. @ FreiheitoderTod 6. Januar 2022 at 04:24

    Es ist nicht gut für diesen Blog, wenn Sie sich
    so wüst äußern. Sie könnten es auch
    unverfänglicher formulieren, etwa, daß Sie ihm
    Pest & Cholera an den Hals wünschten.

  114. Ein linker Wiener hat auch die Sau ´rausgelassen:
    der illustre Salonsozialist Sebastian Bohrn-Mena.
    Vater Österreicher, ein zurückeingewanderter Psychofuzzi,
    Mutter Chilenin, was man dem Sohn ansieht, sie ist
    auch eine Psychotante u. der Sohn gleichen Berufs,
    neben anderen Ausbildungen u. Pöstchen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sebastian_Bohrn_Mena

    Er will ein härteres Vorgehen gegen Corona-Demonstranten –
    die Exekutive sollte im Ausschreitungsfall nebst
    Wasserwerfern auch noch Flammenwerfer einsetzen.
    Details hier:
    https://exxpress.at/tv-talk-gast-flammenwerfer-gegen-corona-demonstranten/

  115. Dushan Wegner:

    Aktuell wird Macron mit der Ansage zitiert, er wolle aktiv und bewusst alle Ungeimpften »anpissen« (siehe etwa reuters.com, 5.1.2022).

    Der Ausdruck, den er verwendete, lautet im französischen Original »emmerder«, wäre also wörtlich mit »anscheißen« genauer übersetzt, wobei das wiederum im Deutschen etwas anderes bedeutet, nämlich das derbe Zurechtweisen, was ja seitens Politik und Propaganda ohnehin schon länger geschieht.

    Macron will eine Minderheit schikanieren, und er sagt es offen. Es ist erschreckend, dass er meint, damit eine Wahl gewinnen zu können.

    Jene Maßnahmen aber, mit denen Macron die Ungeimpften schikanieren will, sind interessanterweise in Teilen Deutschlands und anderen tendenziell weniger freien Gegenden dieses Planeten bereits Realität: Ungeimpfte sollen vom öffentlichen Leben ausgeschlossen werden, sollen weder Restaurants noch öffentliche Einrichtungen benutzen dürfen. Das Leben soll ihnen so lange schwer gemacht werden, bis sie sich beugen…

    Das Interessante an Macrons Aussage ist nicht die Derbheit. Macrons Vulgarität ist nur ein weiterer Einblick in die innere Verderbtheit der verrotteten »Elite«, die sich so gern »Europäer« nennt, die Lagardes und Junckers und von der Leyens und wie sie alle heißen.

    Das eigentlich Interessante an Macrons vulgärem Dreck ist sein darin enthaltenes Geständnis, dass es bei den Maßnahmen gar nicht primär um Gesundheit und Notwendigkeit geht, sondern um Schikane und Unterwerfung…
    https://www.dushanwegner.com/schikane-und-burnout/

  116. Mit so Einem möcht ich zB. nicht in einem Raum sein und dieselbe
    Luft atmen, denn durch die Anwesenheit dieses Möchtegern-Steuerbetrügers ist
    die Luft und alles Dazugehörige für einen normalen und ehrlichen Menschen nicht
    zumutbar.

  117. Ein perfektes Arschloch,hoch 3 Ich konnte den Idiot noch nie ab,dieser ein arrogante dumme Schwätzer !

  118. Wenn dann andere auch „ziemlich militant werden“, ist die Eskalation vorprogrammiert.

  119. Ich habe volles Vertrauen in die Expertise des Herrn Hohnnessi.
    Denn der wird bei seiner Aktienzockerei sicher auch mit Papieren der Pharmaindustrie gewirtschaftet haben, ist also quasi selbst Arzt mit Ahnung.

  120. Bei der Impferei trifft sich der Hoeness wieder mit dem Breitner. Halten sich halt beide für die Allergrößten und Allerklügsten. Was so ein paar Jahre Rumlaufen als eigentlich erwachsener Mensch in kurzen Hosen ausmacht …

  121. So früh schon senil ???

    Noch‘ n Despot ???

    Vielleicht grenzen wir mal ehemalige Zocker aus !?!?!?!

  122. Uli Hoeneß kann ich immer wieder den guten Rat erteilen:
    Bevor der Mund aufgemacht wird, bitte Gehirn einschalten!

    Vielleicht ist dieses ja auch schon zuviel von mir verlangt.

    Der andere Schluss aus seinen unqualifizierten Forderungen und Gehetze könnte klugerweise sein,
    „Reden ist Silber, Schweigen ist Gold“!
    Es kann ihn niemand dazu zwingen, in der Öffentlichkeit Mist zu verbreiten.
    Dieses tut er, aus was für kuriosen Gründen auch immer, stets selbst in Eigenverantwortung.

    Als Münchner und womöglich 1. FC Bayern Fan würde ich diesem feinen Herrn die „Rote Karte“ zeigen.
    Nicht weil er sich obrigkeitshörig hat impfen, sondern weil seine Anmaßungen und Gehetze gegen Ungeimpfte den Klang zum Totalitären erkennen lassen.

  123. Alter_Frankfurter 5. Januar 2022 at 21:31
    (und alle Geimpften hier)

    Was ich mal fragen wollte: was ist das eigentlich für ein Gefühl zu wissen, dass man durch die Impfung gegen nichts geschützt ist, auch wenn man sie alle 3 Monate wiederholt. Ich weiß nicht was mein Ex-Bekannter heute sagen würde als ich ich vor einem Jahr schrieb, dass es selbstverständlich eine Impfpflicht geben würde und er das Gegenteil behauptete. Ich denke er wird sich wie Höneß radikal faschistoid gebärden, ganz im Sinne des von ihm so heiß geliebten Systems.
    Gut, ich meine ihr dürft Bus fahren, ich nicht usw. Aber ihr könnte Euch jederzeit anstecken und ihr könnt nicht mal Eure Mitmenschen und Eure Alten wirksamer schützen als ohne Impfung. Macht man sich da nicht Gedanken um die Pandemie (immer noch nicht?)
    Ihr müßt auch kein Bußgeld zahlen usw. Aber sonst ist doch alles wie ohne Impfung. Da muß man doch mal ins grübeln kommen (immer noch nicht?).

  124. Wahrscheinlich ist es auch noch nicht zu ihm vorgedrungen,daß Geimpfte sich und andere auch infizieren können,sowie im Fall der Infektion die gleiche Viruslast.
    Und von Geimpften mit COVID auf Intensiv,die die Mehrheit sind,hat er auch noch nie etwas gehört.
    Keine Ahnung,aber große Klappe und Aggressivität.

  125. Nach meinen Beobachtungen sind es überwiegend einfach strukturierte Menschen, die sich uneingeschränkt für die Impfung einsetzen. Daneben gibt es auch solche, die verachtenswerterweise ihr eigenes Ego befriedigen wollen oder als „Impfhure“ finanzielle Vorteile genießen, wenn sie ihre Fresse für Propagandazwecke in die Kamera halten.

  126. Ab 40 hat jeder das Gesicht, das er verdient.
    Herr Hoeneß hat eine grob-feiste, meist ungesund rote Visage, die mich an ein Tier erinnert, das zu Unrecht meist mit Dreck in Verbindung gebracht wird.
    Auch Intelligenz, nicht zu verwechseln mit Bauernschläue, die er mit Sicherheit hat, und Feingeistigkeit manifestieren sich für gewöhnlich anders.

    Seine Aussage ist oberflächlich-dumm und zeigt, wes Geistes Kind er ist. Ihm sei die Segnung der
    Wunderspritzze voll umfänglích vergönnst.!

  127. Da kann dann niemand behaupten, dass dieser Mistkerl nicht deutlich zeigt, dass er ein waschechter Tyrann ist. Widerlich!

  128. friedel_1830 6. Januar 2022 at 00:58; Dazu passt auch gut das gestrige Thema bei ITV-London news, heute wars auch auf BBC FFS. Dabei gings um einen Spieler Christian Eriksen von Inder Mailand, wenn ich den Verein richtig in Erinnerung hab. Der muss vor nem halben Jahr auch während nem Spiel tot zusammengebrochen sein, konnte zum Glück wieder zurückgeholt werden. https://www.bild.de/sport/fussball/fussball-international/christian-eriksen-ueber-herz-drama-bei-der-em-2021-ich-war-fuer-fuenf-minuten-to-78725412.bild.html Laut irgend ner Zeitung war der weder C-krank (was ja nahezu immer nur falschpositiv getestet heisst) noch gespritzt. Aber grade in Italien glaub ich letzteres überhaupt nicht. Wenn man Länder sucht, die in der Beziehung noch mehr übertreiben wie wir, dann wird man in Südland problemlos fündig. ganz besonders Italien, Fronkreisch und Spaniel äh n. Wobei in all diesen Ländern zwischen dem, was offiziell ist und dem was gemacht wird, eine arge Diskrepanz besteht.

    Trottellandgeschaedigter 6. Januar 2022 at 07:14; Das ist ja durchaus nicht das erste mal, dass sich der so abfällig gegen denkende, gesetzestreue Bürger äussert, Grade er als verurteilter extremst milde bestrafter Schwerverbrecher hats grade nötig. Nur zur Erinnerung, Al Capone kam wegen Steuerhinterziehung in den Knast. Deswegen ist das für mich ein Schwerverbrechen, auch die Behandlung durchs Finanzamt, wegen lächerlicher Beträge verstärkt diese Meinung noch.

    seegurke 6. Januar 2022 at 09:45; Es werden ja sogar ungeimpfte durch die gepimpften angesteckt, dabei haben die ohne Spritze nahezu immer einen deutlicher milderen Verlauf, weil ja die Spritze vor
    einem schweren Verlauf schützen soll (aber das Gegenteil bewirkt). Ich hatte es schon mal geschrieben, grade nen Fall in der Familie gehabt, der Gepimpfte lag 3 mal so lange flach und mit deutlich heftigeren Symptomen, als der ungeimpfte. War aber irgend ne Magen-Darm-Grippe, vielleicht Novo oder Noro. Wobei man auf Impfopfer von einigen Fällen lesen kann, dass die Gepimpften offenbar irgendwelche Stoffe ausscheiden, die während ihrer Anwesenheit auch bei den ungeimpften Symptome auslösen. Wenn sie weg sind, wirds innerhalb kurzer Zeit wieder normal.

    Irgendwie versteh ich das ganze jedoch nicht, wie kann eine Krankheit bloss durch die Anwesenheit eines Überträgers ausgelöst werden, während sie nach dessen Entfernung gleich wieder verschwindet. Normalerweise müsste die erst nach durchmachen der gesamten Krankheit wieder verschwinden.

  129. Choupo Mouting,Sane, Musiala…….Der Uli ist wohl jetzt rechter Rassist und blubbert in der linken ,,Zeit,,?Satire pur.Auf,Auf ihr linken Bahnhofsklatscher, zum Anti-Uli Aufmarsch.

  130. Hoeness?
    Ist das nicht der Wursthersteller und FC-Bayern-Manager, der eingefädelt hat, dass bei Veranstaltungen seines Vereins nur seine Würstchen geliefert und verkauft werden dürfen und der nichts dabei findet, dass sein Verein geschäftlich sehr eng mit der möntschenrechtsnegierenden „Regierung“ in Katar verbandelt ist?

    Wahrlich, ein Moralherrenmensch, wie er im Buche steht.

    Wieviele Pfizer-Aktien Hoeness wohl halten mag?
    😉

    Und ja, von solchen Menschen möchte ich sogar „ausgegrenzt“ werden, ich fände es schlimm, wenn sowas wie Hoeness mich sympathisch finden würde.

  131. Von einem Knasti und Steuerhinterzieher lasse ich mir gar nichts sagen. Der soll vor seiner eigenen Haustüre kehren, bevor er andere Bürger belehren und schikanieren will.
    Womöglich ist er ins Impfaktiengeschäft eingestiegen. Der Typ sollte sich schämen.

  132. Hans R. Brecher 5. Januar 2022 at 19:22
    Uli Hoeneß will Ungeimpfte „konsequent ausgrenzen“
    ——
    Ganz der Prototyp des hässlichen Deutschen … ?

    Ein Ex-Knacki hat uns nicht über angebliche Rücksichtslosigkeiten zu belehren!!!
    _____________
    Da möchte ich Sie nicht gerne ergänzen:

    Er war und ist sogar ein hässlicher „Hässlicher Deutscher“.
    Vermutlich hat er auch mit AF die Zelle geteilt.

  133. wildcard6. Januar 2022 at 01:34

    @ Kreuzritter20 5. Januar 2022 at 23:40
    Eistee5. Januar 2022 at 22:29

    Im Corona Ausschuss ging es in einer Sitzung um Fremdkörper im vermeintlichen „Impfstoff“. Das Video wurde hier im Forum auch verlinkt. Ich weiß jedoch nicht mehr von wem und wann. Es ging drei Stunden und ich habe es, bis auf den Anfang, gesehen. Danach war ich etwas verwirrt, da ich Science Fiction Filme nicht so mag. Aber das Video wirkte genau so. Am Anfang ging es noch um die Obduktionen von Arne Burkhardt, in denen er den Zusammenhang der „Impfung“ mit dem späteren Tod der Obduzierten beleuchtet.
    ——————–
    Sie Meinen die Pathologenkonferenz Reutlingen.
    https://www.youtube.com/watch?v=rNiePtQfGH8
    und hier
    https://www.pathologie-konferenz.de/

    Hier noch ein Link, wenn er funktioniert, von einem Video bezüglich Fremdkörper im „Impfstoff“.
    Das ist der zweite Teil von der Pressekonferenz vom Corona Ausschuss oder Pathologie Konferenz.
    Falls Sie es nicht schon selbst gefunden haben.
    Sehr sehenswert und interessant.

    https://www.bitchute.com/video/nrkcYIQmxoUV/

  134. zarizyn 5. Januar 2022 at 18:05

    Warum sind denn auf einmal so viele Bayern Spieler positiv?
    Haben die ihren Laden etwa nicht im Griff?
    ———————————————————————–
    …wer weiß, was die auch so in der Kabine treiben.
    Ich denke, der alte Knastbruder wird eh bald nicht
    mehr dabei sein, lasst ihn doch seine Gehirnfürze von sich
    geben, zuhören wird ihm sowieso keiner mehr, dem
    Kriminellen. Wer braucht denn so einen ? Höchstens andere
    Kriminelle.

  135. Diesen „Typ“, der zu oft einen „Kopfball“ einstecken mußte (was man immer wieder mekt – außer BM), kann man doch gar nicht ernst nehmen mit seinen dümmlichen Aussschwitzungen!
    Dieser Kerl sollte schön sein Maul halten und sich zu Dingen äußern (wenn es denn, außer wie man die Allgemeinheit um Steuern betrügt und hintergeht!) von denen er etwas versteht!
    Und dazu gehört sicher nicht, dass er etwas über „Impfgegner“ weiß!!!

  136. Ulli Hoeness und Michael Friedmann gehören für mich ohne jede Diskussion in die Hall of Fame der moralischsten Personen des öffentlichen Lebens und dabei kommen sie noch so symphatisch rüber. Ich kann es nicht glauben.

    Es sagt viel über die Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit einer Gesellschaft aus, wenn es ihr nicht gelingt oder sie nicht willens ist, solch ein Pack und solche „Vorbilder“ ein für allemal zu verjagen sondern ihnen noch das Recht einräumt öffentlich herumzumoralisieren und über andere zu erheben.

Comments are closed.