In Berlin sind zwei Türken inhaftiert worden, die Millionenbeträge mit fingierten Coronatests abgezockt haben.

Von MANFRED ROUHS | Wie groß der Schaden ist, der dem deutschen Steuerzahler durch die Abrechnung fingierter Coronatests entstand, lässt ein spektakulärer Betrugsfall in Berlin erahnen. Dort wurden am 31. März 2022 ein türkischer Mann und seine Schwester verhaftet.

Die beiden sollen Kopf einer Bande gewesen sein, die täglich bis zu 30.000 Euro abzockte mit der Abrechnung von Coronatests, die nie durchgeführt wurden. Das meldet die „Morgenpost“. Das Geld scheint größtenteils weg zu sein. Rund sechs Millionen Euro seien an einen Mittäter in die Türkei transferiert worden, heißt es in dem Bericht.

Die Bande unterhielt offenbar zeitweise bis zu 18 Testzentren in Berlin. Die von ihnen abgerechneten Coronatests wurden anfangs so gut wie nicht kontrolliert, sondern immer brav bezahlt.

Teilnehmen an der großen Abzocke konnte jeder, der in der Lage war, einen Gewerbeschein zu beantragen und ein Formular auszufüllen. Für Kontrollen fehlten die Kapazitäten. Munter wurde Geld an jeden überwiesen, der treuherzig zusicherte, diese oder jene Zahl an Tests durchgeführt zu haben.

Dafür haben dann ja Ali und Mustafa auch eine Unterschrift geleistet, mit vollem Namen und ihrer echten Adresse! Wer hätte ahnen können, dass oft eine Null zu viel an die Zahl der durchgeführten Tests gehängt und der deutsche Michel kräftig abgezockt werden könnte?


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt, vierteljährlich die Zeitschrift SIGNAL herausgibt und im Internet ein Nachrichtenportal betreibt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming und stellt politische Aufkleber und andere Werbemittel zur Massenverteilung zur Verfügung. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig.



Computer



Laptops



Smartwatches



Konfuzius-Tee



TechNews

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

34 KOMMENTARE

  1. Sehr gut. Deutschland ist ein Paradies für Kriminelle jeglicher Couleur. Es wird ausgenommen wie eine Weihnachtsgans und ist noch stolz darauf.

  2. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man sich darüber fast kaputt lachen:

    dumm, dümmer, dfutsch

  3. Die sind hier um abzusahnen, nicht um zu arbeiten, Sprache lernen oder sich zu integrieren.

    M hat seinerzeit mit ihren Vertrag der Syrienfluechtlinge zurueckhalten soll, von Erdogan mehrfach als Erpressungsinstrument eingesetzt wurde, um zusaetzlich zu den Milliarden Vertragskosten an Tuerkei weitere Kohle agzupressen, ja so nutzen sie die Moeglichkeiten aus, die Multikulti im Merkelland bietet.

  4. Testzentren sind die „Lizenz zum Gelddrucken“ nicht nur in Berlin, überall.
    Hätte man eigentlich vorher wissen müssen.
    Bevor die Testzentren geschlossen werden, schnell noch den „Soli-Scheck“
    abgreifen:
    Hannover: Bis 7.000 Euro für Aufnahme von Ukraine-Flüchtlingen, das läppert sich.

  5. Coronatest-Millionen flossen in die Türkei

    Traum:

    Das Rechtshilfeersuchen der deutschen Ermittler wurde von de türkischen Behörden mit höchster Priorität bearbeitet und die unterschlagenen Gelder sofort per SEPIA in Echtzeit zurück nach Deutschland überwiesen.

    Realität:

    Und Tschüß.
    Das Geld ist für Deutschland ein für alle mal futsch, die Täter bekommen allenfalls eine lächerliche Bewährungsstrafe, werden den Rest ihres Lebens in einer Villa an der türkischen Küste genießen und sich über Deutschland kaputtlachen.

  6. Das passt doch voll und ganz zur Politik der GrünInnen. Schon Joschka Fischer sagte:
    Zitat: «Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu „Ungleich­gewichten“ führen. Dem kann aber gegen­gesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland heraus­geleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.»
    Noch Fragen?

  7. Ach was…
    Bestimmt nur ein Einzelfall.
    Sämtliche Testbuden sehen doch so seriös aus, da kann sowas ganz bestimmt nicht sein.

    Nicht vergessen was die gemeldeten Testergebnisse für Folgen hatten.

  8. Urlaub umsonst in Tunesien:
    In den 70 iger Jahren gab es den „Auslandskrankenschein“ der Krankenkasse.
    Nach Ende des Urlaubs wurde mit Krankenhausrechnungen auf Arabisch bei der AOK usw. abkassiert.
    Null Problemo!

  9. Jeder betrügt so auf seine Art: „Die Erlöse von Biontech resultieren nur im Umfang von drei Milliarden Euro aus direkten Verkäufen von Impfstoff in den eigenen Vertriebsgebieten Deutschland und Türkei.“ Also dürfte via Biontech – Finanzamt wieder ein Vielfaches aus der Türkei an Geld zurückgeflossen sein. Ein toller Kreislauf, völlig sinnlos, trifft hüben wie drüben die Bürger und belohnt die Schurken.

    https://www.handelsblatt.com/technik/medizin/biotech-zehn-milliarden-euro-biontech-will-rekordgewinn-zur-weiteren-expansion-nutzen-und-sonderdividende-zahlen/28212370.html

    https://www.trtdeutsch.com/news-turkei/biontech-will-turkei-30-millionen-corona-impfdosen-liefern-5293408

  10. Das gibt es nur in Deutschland !

    Mit Schnelltest, die völlig wertlos und absolut NICHTS aussagen, das große Geld auf Kosten des Steuer –
    zahlers machen, da ist natürlich klar, das die Kültürbereicherer den ganz,ganz großen Reibach machen !

    Solange sich der Doofmichl das alles gefallen läßt, sehe ich da kein Ende !

    Es ist ja in so gut wie allen anderen Bereichen genau das selbe Problem !

  11. Auf die Berechnung der Inzidenz hat dieser Betrug aber keinen Einfluß… bitte weiter gehen und Maske tragen.

  12. Da kann man ja noch froh über die 2 afroukrainischen „Studenten“ Tom und Bgami sein. Die richten zumindest keinen Millionenschaden an. 😉

  13. Alle Politiker, die diese kriminellen Penner in’s Land ließen, tragen große Schuld am deutschen Volk.

  14. ja, Tatsache: An krimineller Energie und Kreativität sind wir denen weit ünterlegen. Man staunt immer, was denen noch so einfällt, ohne jegliche Gewissensbisse. Mit tatsächlicher und ehrlicher Wertschöpfung hat es meist nichts zu tun. Außer in Einzelfällen.

  15. so gut wie nicht kontrolliert

    Bunte, Türken und Verehrer vom Karawanenräuber Mohammed dürfen auf keinen Fall kontrolliert werden!
    Das wäre so was von rassistisch!
    Racial Profiling!
    Nazi!
    Alleine wenn das jemand in den Amtsstuben vorschlagen würde – nicht auszudenken!
    Wer so was vorschlägt, ist sicherlich Rassist und die Karriere damit beendet.
    Also: Maul halten und überweisen.
    Kostet ja nichts, zahlt ja der Staat.
    Der/die/das Nächste bitte.

    #RotherhamVergewaltigung

  16. Es müsste doch allgemein bekannt sein, dass Türken türken.
    Deswegen müssten Türken, weil sie so gern türken, immer genau kontrolliert werden, ob sie türken.

  17. Tja, wo sind jetzt die Moralwächter, die das beklagen und die Türken mit Vorwürfen überhäufen, dass man mit dem abgezockten Geld „Flüchtlinge“ füttern und Ukrainer bewaffnen hätte können?

    Nun, die fordern, dass wir Deutschen das alles noch zusätzlich zu dem Geld, das die Nachfahren geflüchteter Türken abgezockt haben, erarbeiten und nennen das dann noch „Bereicherung“.

  18. Korruption blüht in Deutschland. Seit Merkel wird es immer schlimmer. Besonders Regierungspolitiker sind davon betroffen. Aber auch die Grünen sind nicht frei von Korruption. Nun wurde das Verfahren wegen Coronabonus für den Vorstand eingestellt.

  19. Mantis 31. März 2022 at 18:53

    Hoffentlich ist die Maske der Dr. Bi*ch des Primitivstammelns ausser blick- auch noch schalldicht.

  20. Das_Sanfte_Lamm 31. März 2022 at 18:37

    Coronatest-Millionen flossen in die Türkei

    Kanzler_In Scholts könnte ja mal Sanktionen gegen die Türkei verhängen, beispielsweise ein paar AMGs beschlagnahmen und Konten sperren.
    :mrgreen:

  21. .

    2.) No problem, Jamaica ! Das zahlt doch alles der Staat (frei nach Francois Hollande)

    .

    Friedel

    .

  22. IMPFTSOFF-ENDLAGER MENSCH

    Show-Effekt auf Kosten der Steuerzahler
    Nach Lauterbachs Rechenfehler:
    mpfdosen in Milliardenwert müssen bald vernichtet werden
    Von Redaktion | Do, 31. März 2022

    (:::)

    s war das große erste Prestigeprojekt von Karl Lauterbach: die Impfstoff-Inventur. Wie wir heute wissen: Der von ihm medial breit gespielte, angebliche Impfstoffmangel, lag in Wahrheit gar nicht vor. Dennoch bestellte der neue Gesundheitsminister 70 Millionen weitere Booster-Impfstoffdosen – und das, obwohl er öffentlich angekündigt hatte, lediglich 35 Millionen bestellen zu wollen. Es war der für die Steuerzahler vielleicht teuerste simple Rechenfehler seit Langem (TE berichtete). Für das erste Quartal 2022 stand somit sage und schreibe Impfstoff für 128 Millionen Booster-Impfungen in Deutschland zur Verfügung – für wohlgemerkt 83 Millionen Einwohner.

    Im ersten Quartal haben nun aber tatsächlich nur 16 Millionen Booster-Impfungen stattgefunden. Die Impfstofflager dürften nach Lauterbachs Hamsterkäufen demnach übervoll sein. Nach einer Anfrage des CSU-Abgeordneten Sepp Müller, über die Tagesspiegel Background berichtet, weiß der Bund nicht, wie viele Impfstoffe bereits vernichtet worden sind. Sie dürften allerdings alle spätestens im Spätsommer dieses Jahres verfallen. Eine Nachfrage nach rund 100 Millionen Booster-Dosen ist in Deutschland aber bei Weitem nicht zu erkennen, die allgemeine Impfpflicht würde auch erst nach dem Verfall des Impfstoffs gelten.

    Die Lösung hat Lauterbach wohl in der vierten Impfung gefunden,…
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/lauterbach-rechenfehler-impfdosen-droht-verfall/

  23. Da fällt mir doch gleich wieder die
    Sure 52, Vers 42. ein:

    „……die Ungläubigen sind es, die überlistet werden.“

    Diese Muselmanen bescheißen wo man dabei steht!!

    Da fragt man sich schon, wie dämlich viele unserer
    Politnomenklatura wohl sind, daß sie ein solches wohl
    angeborenes Verhalten nicht erkennen wollen.

  24. Maria Berhardine: 31.3.22, 23.24 h:

    Klima-Erwärmung…..

    Es gibt keine Klimaerwärmung, eher eine Klimaerkältung,
    so eine Art „Kleine Eiszeit“ und das sind die Vorboten!

  25. Man kann es drehen und wenden wie man will, es schält sich immer mehr heraus, dass dieses ganze Corona-Theater ein großes Verbrechen war und ist. Wann wird das endlich als solches wahrgenommen? Diejenigen, die diesen Braten von Anfang an gerochen haben und dagegen aufmuckten, sind mundtot gemacht worden. Mehr noch, sie mussten zum Teil aus Deutschland fliehen, weil sie um Leib und Leben fürchten mussten. Die geballte Macht des Mainstreams war und ist hinter ihnen her. Zunächst wird jetzt immer deutlicher, dass das Virus kein natürliches, sondern ein vom Menschen gemachtes ist, das auf die Menschheit losgelassen wurde. Das erste Verbrechen. Dann wurden Vakzine als Allheilmittel auf den Markt gebracht, die weder genügend getestet noch erprobt waren und den Menschen aufgenötigt wurden und werden. Das zweite Verbrechen. Inzwischen stellt sich tatsächlich heraus, dass diese Vakzine nicht nur untauglich sind, sondern einen enormen gesundheitlichen Schaden anrichten. Aber sie werden weiterhin den Leuten aufgedrängt, statt sie vom Markt zu nehmen. Das dritte Verbrechen. Und diese Verbrechen, die niemand mehr leugnen kann, bleiben bisher ungesühnt. Im Gegenteil, die Pharma-Unternehmen, die dieses Gift unter die Menschen bringen, werden mit Ehren überhäuft. Ihre Milliarden-Gewinne werden bestaunt und bejubelt. Und die Menschen, die die Impfschäden davon tragen, bleiben im Regen stehen. Ist das die neue Welt, die uns der Great Reset bescheren soll? Es sieht so aus, denn es sind die globalistischen Milliardärs-“Eliten”, die hinter all diesem Wahnsinn stehen. Man kann dem Ukraine-Krieg wahrlich nichts Gutes abgewinnen. Aber wenn er diesem globalistischen Wahnsinn ein Ende bereiten würde, hätte er vielleicht doch noch einen Sinn gehabt.

Comments are closed.