Von KEWIL | Während seines zweitägigen Besuchs in Polen hat der grenzsenile US-Präsident Joe Biden bei Reden Kremlchef Putin als „Schlächter“, „Kriegsverbrecher“ und „mörderischen Diktator“ bezeichnet, der nicht im Amt bleiben könne. Geht’s eigentlich noch? Oder brennen jetzt bei uns sämtliche Sicherungen durch?

Sogar das Weiße Haus musste offiziell gleich zurückrudern und einen geplanten „Regime Change“ dementieren, und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sich bereits von den Aussagen Bidens distanziert.

Natürlich kann jeder Bürger vom Kitakind über die Hollywood Stars bis zu den „Omas for Future“ sagen, was er will und denkt, aber ein Kanzler, ein Regierungschef und ein US-Präsident oder NATO-Oberbefehlshaber kann das nicht.

Er müsste selbstverständlich daran denken, dass möglichst bald Gespräche zu einem Waffenstillstand und später Friedensverhandlungen anstehen. Da kann ich doch meinen Gegenüber nicht als „Butcher“ beschimpfen und erwarten, dass der mir noch die Hand gibt und mit mir am gleichen Tisch sitzen will.

In der Tat wird in Moskau überlegt, ob man die diplomatischen Beziehungen mit Washington ganz abbricht. Will das der Westen hirnlos? Zu wie vielen weiteren unnötigen Toten in der Ukraine würde das führen?

Es gibt noch eine weitere Idee, und bei den zahlreichen Biden-Freunden unter den WELT-Lesern scheint sie populär – nämlich dass Putin sowieso am Ende sei, in Bälde gestürzt werde und ein zusätzlicher beleidigender Schubs nichts schaden könne.

Wenn sich die von westlicher Propaganda berieselten WELT-Leser nur nicht täuschen. Putin dürfte länger im Amt sein als Sleepy Joe. Viele haben damals gleich nach den Wahlen gedacht, dass Biden nach der halben Amtszeit zurücktritt und an die Vizepräsidentin übergibt. Zu einer zweiten Amtszeit reicht es bestimmt nicht.

Putin wird Biden als Präsident ziemlich sicher überleben und die Ukraine in ihren heutigen Grenzen gibt es dann nicht mehr.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

165 KOMMENTARE

  1. BIDEN sollte lieber zuhause erst mal aufräumen, mit seinem Sohn Hunter anfangen, bevor er sich an andere Familien wagt, geschweige denn in anderen Kontinente vorläuft, wo er nichts zu suchen hat.

    WELFARE STARTS HOME!

  2. .
    .
    Für tausende Tote durch die USA gab es für Obama den Friedensnobelpreis!
    .
    Die USA dürfen das!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Kriegsverbrechen der USA
    .
    Die Kriegsverbrechen der USA umfassen alle Verletzungen des Kriegsvölkerrechts durch Angehörige der US-Streitkräfte oder auch des US-amerikanischen Auslandsnachrichtendienstes CIA nach der Unterzeichnung des Haager Abkommens von 1907 und der Genfer Konventionen von 1949. Darunter fallen unter anderem Exekutionen von gefangenen feindlichen Soldaten, die Misshandlung von Gefangenen während der Vernehmung, die Anwendung von Folter und die Anwendung von Gewalt gegen Zivilisten.
    .
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kriegsverbrechen_der_USA
    .
    .

    »NYT«-Auswertung von Regierungsdokumenten
    .
    USA nahmen offenbar systematisch zivile Opfer bei Drohnenkrieg in Kauf
    .
    Fehleinschätzungen, übereilte Raketenabschüsse: Vertrauliche Regierungsdokumente belegen laut der »New York Times«, dass das US-Militär bei Luftangriffen im Nahen Osten Tausende Zivilisten tötete. Das Pentagon wiegelt ab.

    .
    „Der amerikanische Luftkrieg war geprägt von mangelhafter Aufklärung, übereilten und ungenauen Raketenabschüssen und dem Tod Tausender Zivilisten, darunter viele Kinder“, berichtet die Zeitung. Die Transparenzversprechen aus der Zeit von Barack Obama, der als erster US-Präsident Drohnenangriffe bevorzugte, um das Leben von US-Soldaten zu schonen, seien durch »Undurchsichtigkeit und Straffreiheit« ersetzt worden. »Nicht ein einziger Bericht kam zu dem Schluss, dass ein Fehlverhalten vorlag«.
    .
    Innerhalb von fünf Jahren hat die US-Armee mehr als 50.000 Luftangriffe im Irak, in Syrien und Afghanistan geflogen. Das Militär gab zu, dass es seit 2014 bei Luftangriffen in Syrien und im Irak versehentlich 1417 Zivilisten getötet hat. In Afghanistan liegt die offizielle Zahl bei 188 seit 2018 getöteten Zivilisten. Die Recherchen der Zeitung zeigten jedoch, dass die vom Pentagon verlautbarten Zahlen »deutlich untertrieben« seien.
    .
    https://www.spiegel.de/ausland/usa-nahmen-offenbar-systematisch-zivile-opfer-bei-drohnenkrieg-in-kauf-a-fa06deec-917a-4f50-b321-5a13452bceab
    .
    .
    Neta C. Crawford und Catherine Lutz vom „Costs of War“-Projekt an der Brown University in Rhode Island haben jedoch  immer wieder Fallzahlen für Afghanistan, Pakistan und Irak, später auch Syrien und Jemen veröffentlicht, wenn auch nur auf Basis passiv beobachteter Fälle. Insgesamt haben sie, ihrem , bis August 2021 für diese fünf Länder über 900.000 direkte Kriegstote ermittelt, 375.000 davon zivile.

    +https://www.berliner-zeitung.de/open-source/wie-viele-menschen-starben-im-krieg-gegen-den-terror-li.183169
    .
    USA nennen Putin aber einen Schlächter!
    .
    Unfassbar!

    .
    .

  3. Wenn nichts mehr geht dann kommen die Beleidigungen.
    Das kennt man ja schon aus dem öffentlichen oder privaten Bereich.

    Hier neuer Hollywoodstreifen:
    Der ROSENKRIEG des GREISES.

  4. Selbst während des Kalten Krieges, der ja in einigen Drittwelt-Ländern auch als heißer Krieg ausgetragen wurde, haben amerikanische Präsidenten solche Vokabeln nicht für die russische Gegenseite benutzt.

    Diplomaten heißen so, weil sie ihre Worte vorsichtig wählen und auch bei noch so großen Meinungsverschiedenheiten die Gesprächskanäle zu ihren Gegnern nicht zuschlagen. Putin hat sich den Einmarsch in die Ukraine nur getraut, weil im Weißen Haus ein seniler Greis sitzt, der nichts mehr geregelt kriegt. Von einem fähigen US-Präsidenten hätte man erwarten dürfen, dass er sich lange vor dem Beginn einer militärischer Konfrontation, mit den Russen an einen Tisch setzt und in intensiven Verhandlungen einen Kompromiss aushandelt, mit dem beide Seiten leben können.

  5. „Während seines zweitägigen Besuchs in Polen hat der grenzsenile US-Präsident Joe Biden bei Reden Kremlchef Putin als „Schlächter“, „Kriegsverbrecher“ und „mörderischen Diktator“ bezeichnet, der nicht im Amt bleiben könne. Geht’s eigentlich noch?“

    Da Putin ein Schlächter, Kriegsverbrecher und mörderischer Diktator ist, ist es auch gerechtfertigt, ihn einen Schlächter, Kriegsverbrecher und mörderischen Diktator zu nennen. Wer sich Augen und Ohren zuhält, tut das natürlich auch mit dem Mund und spricht die Wahrheit dann nicht aus.

  6. Jo weiß vermutlich gar nicht ,wo er sich befindet und was er das schwafelt . Er wirkt wie ein unter starken Psychopharmaka stehender Entsprungener einer Irrenanstalt ….

  7. „Gestern wurde dem amerikanischen Botschafter eine Protestnote übergeben, in der darauf hingewiesen wird, dass die Beziehungen an den Rand des Abbruchs geraten sind“, zitiert die Agentur Interfax Rjabkow.

    Zugleich stellte er Bedingungen für eine Fortsetzung der Gespräche zwischen Moskau und Washington: Die USA müssten ihre Eskalation stoppen – verbal und bei der Lieferung von Waffen an die Ukraine. „Sie müssen aufhören, Drohungen gegen Russland auszusprechen“, so der Vize-Minister…
    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_91876924/krieg-gegen-die-ukraine-moskau-beziehungen-zu-den-usa-am-rande-des-abbruchs.html

  8. Die BIBEL kennt die Antwort:
    Die BIBEL ist unschlagbar!

    Hello Mr. Biden!
    Hello Sir!

    Matthäus Kapitel 7

    Mt 7,1
    Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werdet!

    Mt 7,2
    Denn wie ihr richtet, so werdet ihr gerichtet werden, und nach dem Maß, mit dem ihr meßt und zuteilt, wird euch zugeteilt werden.

    Mt 7,3
    Warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, aber den Balken in deinem Auge bemerkst du nicht?

    Mt 7,4
    Wie kannst du zu deinem Bruder sagen: Lass mich den Splitter aus deinem Auge herausziehen! – und dabei steckt in deinem Auge ein Balken?

    Mt 7,5
    Du Heuchler! Zieh zuerst den Balken aus deinem Auge, dann kannst du versuchen, den Splitter aus dem Auge deines Bruders herauszuziehen.

  9. Naaaajaaa, Mr. President,

    Ihre Landsleute waren in der Vergangenheit auch
    nicht gerade zimperlich, was Kriegsverbrechen
    angeht. Ich denke da z. B. an Vietnam, Irak,
    usw, etc… Korea nicht zu vergessen!

  10. Wie war das noch mit „hate speech“? Sollte die nicht unter Gefängnisstrafe gestellt werden? Ach so, DER da DER darf das …. bei DEM ist das selbstverständlich NICHT hate speech …

  11. .
    .
    Kein US-Präsident kam jemals vor ein Kriegsverbrecher-Tribunal!
    .
    Die USA kennen nur toeten!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    “Die Kunst des Krieges”
    .
    Von 1945 bis heute –
    .
    20 bis 30 Millionen Menschen
    .
    von den USA getötet

    .

    Es ist eine Tatsache, keine Analyse, nicht einmal eine Meinung – die seit 1945 von den Vereinigten Staaten vorangetriebene „freie und offene internationale Ordnung“ hat weltweit 20 bis 30 Millionen Menschen das Leben gekostet. Kein Präsident, welcher auch immer, hat es geschafft, den Rhythmus dieser Tötungsmaschine zu verlangsamen.

    .
    Mit dieser Einleitung stellt Chossudovsky der Global Research eine dokumentierte Studie von James A. Lucas über die Zahl der Toten vor, die durch die ununterbrochene Serie von Kriegen, Staatsstreichen und anderen subversiven Operationen der Vereinigten Staaten seit dem Ende des Krieges 1945 bis heute getötet wurden – eine Zahl, die auf 20 bis 30 Millionen Opfer geschätzt wird [1]. Etwa doppelt so viele Todesopfer wie im Ersten Weltkrieg, dessen hundertjähriges Ende gerade in Paris mit einem Friedensforum begangen wurde.
    .
    Abgesehen von den Toten gibt es die Verwundeten, die sehr oft lebenslang verkrüppelt sind – einige Experten gehen davon aus, dass auf jeden Kriegstoten zehn weitere Versetzte kommen. Das bedeutet, dass die Zahl der durch US-Kriege verwundeten Menschen in die Hunderte von Millionen gehen muss.
    .
    Die Studie dokumentiert die Kriege und Staatsstreiche der Vereinigten Staaten in 30 asiatischen, afrikanischen, europäischen und lateinamerikanischen Ländern. Daraus geht hervor, dass die US-Streitkräfte direkt für zwischen 10 und 15 Millionen Tote verantwortlich sind, die durch die großen Kriege verursacht wurden – die gegen Korea und Vietnam und die beiden Kriege gegen den Irak. Zwischen 10 und 14 Millionen weitere Tote wurden durch die Stellvertreterkriege der alliierten Streitkräfte verursacht, die von den USA in Afghanistan, Angola, Kongo, Sudan, Guatemala und anderen Ländern ausgebildet und befehligt wurden.
    .

    https://www.voltairenet.org/article204026.html

  12. @ rotgold 27. März 2022 at 19:25

    Ist Biden ein Stammtischproll oder der
    Präsident der USA?

    Was Sie sagen interessiert letztendlich
    niemand, wenn Sie kein Politiker sind,
    außer evtl. Näncy Fäser u. Haldenwang.

  13. Maria-Bernhardine 27. März 2022 at 19:28

    „Zugleich stellte er Bedingungen für eine Fortsetzung der Gespräche zwischen Moskau und Washington: Die USA müssten ihre Eskalation stoppen – verbal und bei der Lieferung von Waffen an die Ukraine. „Sie müssen aufhören, Drohungen gegen Russland auszusprechen“, so der Vize-Minister…“

    Mein Gegenentwurf für Bedingungen der USA und der Europäer an Putin:
    Russland muss seine Eskalation stoppen – verbal und bei dem Einsatz von Waffen gegen die Ukraine. „Sie müssen aufhören, Drohungen gegen die Ukraine umzusetzen.“

  14. Völlig inakzeptabel, dummdreist, undiplomatisch, überheblich und ich weiß nicht was.
    DER ist doch untragbar, diese hirndesolate Schachfigur!
    Der Ausgang ist beendet – bitte begeben Sie sich wieder ins Altersheim. Und: Klappe halten!

  15. „Die geheime Geschichte der amerikanischen Kriege“

    Die USA haben in gut zweihundert Jahren, bis 2004, nach eigenen Angaben 220
    Kriege, militärische Interventionen und CIA-Operationen gegen ausländische
    Staaten geführt.

    Wie ein roter Faden zieht sich durch die Geschichte der USA die
    rücksichtslose Durchsetzung eigener Macht. Aus einer Kolonie wurde in rund
    zweihundert Jahren durch fast pausenlose Kriege und weiträumige Eroberungen
    eine imperiale Macht, die heute die ganze Erde kontrolliert. Seit dem
    Zusammenbruch des Sowjetimperiums sind die vereinigten Staaten von Amerika
    unbestritten die Weltmacht Nummer eins, und sie sind in der Lage, überall
    auf der Erde ihre Interessen durchzusetzen.

  16. @Maria-Bernhardine 27. März 2022 at 19:38

    „Was Sie sagen interessiert letztendlich
    niemand, wenn Sie kein Politiker sind,
    außer evtl. Näncy Fäser u. Haldenwang.“

    Sie interessiert es ja immerhin. Ist mir übrigens egal, ob es jemanden interessiert. Ich nehme mein Recht auf freie Meinungsäußerung wahr. Dabei ist es ist natürlich ok, wenn man sich die nicht durchliest. Siehe mein Bild in dem von Ihnen erwähnten Beitrag,

  17. Unbestätigte Aufnahmen zeigen angeblich, wie ein russisches Fahrzeug von einer ukrainischen Panzerabwehrlenkwaffe (ATGM) getroffen wird.

    Obwohl das Filmmaterial wenig bis gar keine Informationen enthält, können wir das Video für bare Münze nehmen und beurteilen, wie die explosive Munition in das Fahrzeug eindringt. Aus unserer Sicht scheint die Rakete von rechts nach links zu fliegen und das Fahrzeug auf der Fahrerseite zu treffen.

    Ohne andere Möglichkeiten wie Panzerfäuste oder andere schultergestützte Abschussgeräte völlig ausschließen zu können, scheint die Explosion zu groß zu sein. Unabhängig davon wurde das Fahrzeug vollständig zerstört, was höchstwahrscheinlich zu einem katastrophalen Schicksal für alle Insassen des Fahrzeugs führte.

    https://www.youtube.com/watch?v=YJ0vdOjNgTE&ab_channel=KrishnarajRao

    Russische Fallschirmjäger transportieren die Verwundeten und Verletzten ab. Kampf um Moschun am 11. Februar 2022.

    https://www.youtube.com/watch?v=PVeQFh-wDMU&ab_channel=%D0%A3%D0%BA%D1%80%D0%B0%D1%97%D0%BD%D1%81%D1%8C%D0%BA%D0%B0%D0%BF%D1%80%D0%B0%D0%B2%D0%B4%D0%B0

  18. @ rotgold 27. März 2022 at 19:45

    Sie verstehen es immernoch nicht
    oder wollen es nicht. Es geht nicht
    um Ihre oder meine Meinung, sondern,
    daß ein US-Präsident sowas sagte.

  19. Also das „Der darf nicht an der Macht bleiben“ stand nicht auf seinem Redenzettel, dafür gab es eine offizielle Entschuldigung und die Erklärung das es keinesfalls als Aufruf zu Putsch und Aufstand gemeint ist.

    Das Biden nicht weisss was er sagt davon kann man aber mal ausgehen.
    Das die USA Diplomatisch mittlerweile vollkommen entgleist und von Sinnen sind ist auch bereits bekannt, man nennt einen amtierenden Präsidenten nicht Mörder Schlächter Kriegsverbrecher, auch bei Präsidenten gilt immer noch die Unschuldsvermutung und bislang kann NIEMAND ernsthafte Beweise für auch nur kleinste angebliche Kriegsverbrechen vorlegen.

    Und wenn es tatsächlich mehr als Lügen geben würde, also ECHTE BEWEISE, dann können wir uns sicher sein das die Tag auf Tag ab und die ganze Nacht über auf ALLEN Kanälen der westlichen Staatspropaganda laufen würden.
    Und da es auch in der Ukraine genug Menschen mit Internet und Smartphone gibt (wie zB das Ding mit dem Einkaufscenter zeigt das Zerstört wurde… Was allerdings seit Kriegsbeginn gewchlossen ist, frei von Zivilisten war und von der Ukrainischen Armee als Standort benutzt wurde) hätten wir schon Beweise WENN ES WELCHE GAEBE!. Aber bei all den „Gräultataen“ die angeblich begangen wurden und von denen der fette Bildreporter in seiner Schussicheren Weste erzählt ist nicht ein toter zu sehen, kein Blut, kein nichts. Nichtmal in der Entbindungsklinik… Die auch schon länger leersteht und die schwangere bei der es sich um ein Modell und Schauspielerin handelt.
    Die wenigen westlichen Reporter die sich die Lage dort anschauen wo die Russen schon durch sind sehen humanitäre Hilfsleistungen weil die Ukrainer keine Nahrung haben…. weil die Ukrainische Armee ihnen die Nahrungsmittel wegnhmen.

    Ukrainische Aktivisten und Aerzte prahlen damit das sie die Kastrierung russischer Gefangener angeordnet haben, ein Ukrainischer Nazi prahlt damit das er Russische Kinder ermorden möchte, die Ukrainische Armee begeht Massaker und Kriegsverbrechen an Russen und auch an Ukrainern….

    Im westen interessiert es keinen.

  20. Biden ist ein seniler Greis und aufgrund seiner Machtfülle und der Autorität des Amtes aüßerst gefährlich. Blinken musste heute doch schon den Schwachsinn mit dem Regime-Wechsel zurücknehmen.

  21. Ist der Gegner erst einmal zum Untermenschen erklärt, ist es leichter, jeden Rechtsbruch gegen ihn anzuwenden, der gerade opportun erscheint. Eine solche Rhetorik läßt jedenfalls nicht erwarten, daß der Wahlbetrüger Biden vorhat, die Sache durch Verhandlungen zu lösen, anderen Ende ein für alle Beteiligten gerechter Friede stehen muß. Der aber ist ohne ein neutrale, das heißt vollkommen blockfreie Ukraine, die auch die Sicherheitsinteressen Rußlands wahrt – und umgekehrt natürlich – nicht möglich. Würde das tatsächlich erzielt, würden Biden und Konsorten vollends ihr Gesicht verlieren, denn das hätten sie haben können, bevor auch nur ein russischer Soldat die Grenzen zur Ukraine überschritt.

    Biden will nicht. Seine unbändiger Haß, deutlich werdend in Mimik zusammengekniffener Augen und Rhetorik, verrät ihn. Da nützt auch das eilige Zurückrudern aus dem Weißen Hause in dem Bemühen, den eingetretenen Schaden wenigstens etwas zu kaschieren, herzlich wenig. Je länger der Krieg währt, in dem die Kräfte aufgerieben werden, und je mehr das ganze eskalieren kann, desto mehr kommt ihm und seinen Vasallen das entgegen.

  22. Der nächste neue Schurke dürfte nicht so leicht von außen mit Sanktionen oder Bomben oder von innen mit Farbenrevolution aus dem Sattel zu heben sein.

  23. Die AfD wird wohl trotz eines Stimmenverlustes von ca. -0,5 % Punkten die 3. stärkste Partei im Landtag des Saarlandes!

    In Anbetracht der Diffamierungen der linksgrünen Schweinemedien ein toller Erfolg!

    Herzlichen Glückwunsch! 🙂

  24. Biden hat vollkommen recht. Putins Truppe fabriziert die klassische kommunistische Armeetaktik, mit Artillerie die Zivilisten zu ermorden.

  25. Bei jedem Krieg gibt es Opfer, anscheinend gibt es Opfer erster und zweiter Klasse: 2014 Ukrainekrieg, 5 Milliarden Dollar haben die USA in den Regimewechsel in der Ukraine investiert (Victoria Jane Nuland US-amerikanische Diplomatin) und die Russen haben darauf reagiert und sich auf der Krim ihren Stützpunkt gesichert. 1948 manipuliert die CIA die Wahlen in Italien, 1950 bombardieren die USA Nordkorea, 1953 stürzen die USA im Iran die Regierung, 1954 stürzen sie die Regierung in Guatemala, 1961 Versuch die Regierung in Kuba zu stürzen „Schweinebuchtinvasion“ es funktioniert jedoch nicht, 1964 beginnen die USA Vietnam zu bombardieren, die USA behaupten die Vietnamesen hätten angefangen (Tonkin-Zwischenfall eine bewiesene Kriegslüge) 11 Jahre Krieg und 3 Millionen Toten, 1973 Sturz der Regierung Salvador Allende in Chile und installieren Augusto Pinochet Militärjunta (Es hat eine Art Verschiebebahnhof des Todes nahe Caldera gegeben haben. Über die Schienen wurden die Leichen der Opfer, falls diese nicht sogar noch lebendig waren, an die Küste transportiert und ins Meer geworfen. So verschwanden politische Gefangene und Gegner von Pinochet spurlos. Keine Leichen, keine Spuren. Zurück blieben verzweifelte Angehörige, die bis heute auf die Aufklärung des Schicksals ihrer Verwandten hoffen.) 1979 Unterstützung der Mudschahidin in Afghanistan über die gesamten ’80iger Jahre werden die Afghanen mit Waffen versorgt. 1979 verhilft man Saddam Hussein an die Macht dann unterstützt man Hussein als er den Iran angreift (1980 bis 1988) gleichzeitig beliefert man beide Seiten mit Waffen. 1983 US-Invasion in Grenada. 1986 bombardiert man Libyen. 1989 US-Invasion in Panama, Unterstützung der Contras in Nicaragua. 1990 marschiert Saddam Hussein in Kuwait ein, die USA bombardieren den Irak. 1996 sagt die US-Außenministerin Madeleine Albright das es der Preis Wert gewesen wäre das durch das Embargo mehr als 500.000 (Fünfhunderttausend) Kinder gestorben sind. 1999 Die Grünen und Schröder (SPD) machen mit und bombardieren Serbien ohne UNO Mandat. Seit September 2001 ist der neue Status der Krieg gegen den Terror. Nicht einen Monat später Einmarsch in Afghanistan. 2003 Irakkrieg mit mehr als 1 Million Toten, Giftgaslüge. 2011 Bombardierung von Libyen durch Sarkozy, Obama, Cameron greifen Libyen an. 2011 Syrien die CIA hat eine MIlliarde Dollar investiert um alle Gegner Assads zu bewaffnen um ihn zu stürzen, der Regimewechsel hat nicht funktioniert. 2014 Ukrainekrieg, 5 Milliarden Dollar haben die USA in den Regimewechsel investiert (Victoria Jane Nuland US-amerikanische Diplomatin) und die Russen haben darauf reagiert. Obama der Friedensnobelpreisträger hat in 2016 insgesamt 7 Länder bombardieren lassen und zwar Afghanistan, Pakistan, Jemen, Irak, Somalia, Syrien und Libyen. Agent Orange (Es stört hormonelle Signalwege und führt zu schweren Fehlbildungen bei Kindern. Mehr als drei Millionen Opfer von Agent Orange leiden laut der Vietnamese Association of Victims of Agent Orange an Spätfolgen von Agent Orange, vor allem an Fehlbildungen wie Lippen-Kiefer-Gaumenspalten und Immunschwächen.), sowie die Atombombenabwürfe auf Nakasaki und Hiroshima seinen ebenfalls noch erwähnt.

  26. Huch das “ Z “ wird zur verbotenen Rune : 27.03.22 20:12 Uhr
    Strafe für Putins Z-Symbol in Berlin

    Strafe für Putins Z-Symbol in Berlin / Foto: picture alliance/dpa/TASS
    In Berlin wird das Tragen von Putins Z-Symbol strafrechtlich verfolgt. Das sagte Innensenatorin Iris Spranger (SPD) dem Tagesspiegel. „Wird der Kontext zum Krieg hergestellt mit der Verwendung des weißen Zs, wie es auf den russischen Militärfahrzeugen zu sehen ist, dann bedeutet das natürlich die Befürwortung des Angriffskrieges“, sagte die SPD-Politikerin. „Das wäre strafbar, da schreiten wir auch sofort ein.“ Zuvor hatten Bayern und Niedersachsen angekündigt, das öffentliche Tragen des Symbols zu ahnden.

  27. .
    .
    Demenz kranker Biden!
    .
    Mir wird Angst und Bange wenn ich den Demenz kranken Biden zuhöre und weiß das er Oberbefehlshaber von 5000 oder 6000 Atomsprengkoepfen ist.
    .
    .

  28. Angesichts der verheerenden Zustände in den als demokratisch angesehenen Parlamenten und Regimes des sog. Westen, erlaube ich mir, allen Lesern, die einmal tiefergehende Einsichten in Macht und Befehl erhalten wollen, das Werk

    „Masse und Macht“

    zu empfehlen. Es ist das 1960 erschienene soziologische und philosophische Hauptwerk des Nobelpreisträgers Elias Canetti.

    Was wir heute erleben, ist eine Propaganda-Show zur Sammlung und Konditionierung von Massen – insbsondere von Joe Biden, Scholz und Co. initiiert.

    Was man von Politikern wie Joe Biden, Scholz, Habeck, Baerbock, Lindner und ähnlichen Darstellern und Machthabern hört, ist teils nicht nur soziologisch und psychologisch, sondern auch pathologisch untersuchenswert.

    lEias Canetti sucht in seinem Werk „Masse und Macht“ nach den Hintergründen, aber auch nach Abgründen und Faszinationen der Massenbildung. Er findet Anziehendes und Abstoßendes, Bekanntes und Unbekanntes an den verschiedensten Orten und zu den verschiedensten Zeitpunkten in der Geschichte.
    Den zweiten Teil seines Werkes widmet Canetti der Macht. Ein Phänomen, das mit der Masse eng verbunden ist.

    Die Masse hat Macht und groß ist die Verlockung, selbst zu einem ohnmächtigen Teil dieser Macht zu werden, und zu groß ist die Befürchtung als Außenstehender, sich gegen die Masse zu stellen.

    „Der wahre Henker ist die Masse“ so ein Zitat Canettis, und je mehr Menschen sich einer Masse anschließen und sie anwachsen lassen, desto gewaltiger und gewalttätiger wird sie.
    Canetti beschreibt, wie die Verstellung des „Lug- und Trug“-Feindes durch die eigene „Luf- und Trug“-Verstellung (z. B. als angeblicher Friedensstifter) bekämpft wird. Die anvisierte Entlarvung des Kontrahenten und das letztendliche Gelingen der Operation hängt einzig und alleine von der Raschheit des Vorgangs ab, was obendrein die Machtverhältnisse der beiden Gegenspieler plagiiert.
    ———————————————————————————————–

    Für Leser, die des Deutschen nicht ganz so mächtig sind, übersetze ich ins Englische:
    For readers who are not quite fluent in German, I translate into English:
    ————————————————————————————————

    In view of the devastating conditions in the parliaments and regimes of the so-called West, which are regarded as democratic, I take the liberty of recommending to all readers who would like to gain a deeper insight into power and command the work

    Mass and Power

    to all readers who wish to gain a deeper insight into power and command. It is the main sociological and philosophical work of the Nobel Prize winner Elias Canetti, published in 1960.

    What we are witnessing today is a propaganda show to gather and condition the masses – especially initiated by Joe Biden, Scholz and Co.

    What one hears from politicians like Joe Biden, Scholz, Habeck, Baerbock, Lindner and similar actors and rulers is in part worthy of investigation not only sociologically and psychologically, but also pathologically.

    In his work „Mass and Power“, lEias Canetti searches for the background, but also for the abysses and fascinations of mass formation. He finds the attractive and the repulsive, the familiar and the unfamiliar in the most diverse places and at the most diverse times in history.
    Canetti devotes the second part of his work to power. A phenomenon that is closely connected with the masses.

    The masses have power and great is the temptation to become a powerless part of that power oneself, and too great is the fear as an outsider of standing against the masses.

    „The real executioner is the mass“ is a quote from Canetti, and the more people join a mass and let it grow, the more powerful and violent it becomes.
    Canetti describes how the dissimulation of the „lie and deception“ enemy is combated by one’s own „air and deception“ dissimulation (e.g. as a supposed peacemaker). The intended unmasking of the adversary and the ultimate success of the operation depends solely on the swiftness of the process, which on top of that plagiarises the power relations of the two opponents.

    A. von Steinberg/27-3-2022

  29. Da höre sich doch einer diesen staksenden, klapprigen Cowboy an. Der bezeichnet doch tatsächlich andere Staatspräsidenten als Schlächter. Ein US-Präsident bezeichnet andere als Schlächter . Witz komm raus!
    Ganz schön vorlaut, diese Mörder-Mumie…..

  30. Substantieller Artikel auf der kanadischen Seite von Prof. Chossudovsky:
    John A Lucas: The U.S. Has Killed More Than 20 Million People in 37 “Victim Nations” Since World War II, hier:
    https://www.globalresearch.ca/us-has-killed-more-than-20-million-people-in-37-victim-nations-since-world-war-ii/5492051
    Der berühmteste Friedensforscher der Welt, Prof. Galtung, sagte der tageszeitung kurz vor dem 2. Irakkrieg: „Wie viele Menschen die USA im Irak töten, spielt für diese Geofaschisten keine Rolle. Ich benutze den Ausdruck ganz bewusst: Die USA sind ein geofaschistisches Land. Es ist auf der Weltebene faschistisch, obwohl es zu Hause demokratische Züge hat. Es ist ein Fehler zu glauben, bei Demokratie im Inland gibt es keinen Faschismus. Ich sehe Faschismus als Gewaltfrage: also bereit zu sein, eine beliebige Menge von Leben zu opfern zur Erreichung politischer Ziele; zu sagen, es gibt etwas Höreres als menschliches Leben. Die Schätzungen der von den USA weltweit getöteten Menschen seit dem Zweiten Weltkrieg schwanken zwischen 12 und 16 Millionen.“
    https://taz.de/Kanzler-Schroeder-ist-der-einzige-Proamerikaner/!1086565/

  31. ACHTUNG!
    LAUTERBACH FÜLLT UNSERE knappen INTENSIVBETTEN mit VERLETZTEN UKRAINERN!

    LAUTERBACH will alle Verletzten, besonders die INTENSIVPATIENTEN aus der UKRAINE nach Deutschland zur Behandlung überführen!
    Ob auch die verwundeten Soldaten nach Deutschland gebracht werden sollen oder nur die Zivilisten das will er nicht verraten.

    JETZT WERDEN UNSERE INTENSIVSTATIONEN mit VERWUNDETEN UKRAINERN (Soldaten) VOLL GEMACHT!
    UND DANN HEISST ES UNSERE KRANKENÄUSER sind wegen der UNGEIMPIMPFTEN voll.
    UM DIE IMPFOPFER und IMPFINVALIDEN, die der Lauterbach verschuldet hat, um die kümmert er sich leider nicht.

    https://www.bild.de/video/clip/video/deutschland-behandelt-verletzte-ukrainer-lauterbach-wir-helfen-wo-wir-koennen-79585364,auto=true.bild.html
    (Die haben den Ton gestört. Das VIDEO ist wohl nicht mehr erwünscht.)

    Ferner kommt raus: Man hat die Maskenpflicht verloren, will aber den Supermärkten mit dem Hausrecht die Macht über die Masken geben!
    Lauterbach: „Wenn die rechtliche Grundlage dagewesen wäre, hätten wir die Maskenpflicht nicht verloren.“

    REWE, Lidl, Aldi etc kann nun mit Hausrecht die Maskenrecht durchführen, mit einem Recht, das es nicht gibt!.

  32. DAS IST UNSER NEUES DEUTSCHLAND!

    Oliver Pocher halb bewusstlos geschlagen mitten im Zuschauerraum irgendwo!
    Von einem asozialen Kerl, vermutlich ein Ausländer, der von der Bühne irgendwo herkommt.
    Olivers Humor gefällt ihm vielleicht nicht.
    Da kommt so ein Kerl daher, und schlägt ihm vor allen Zuschauern mit der Faust voll in die Visage, dass er umkippt.
    Deutschland wird immer asozialer.
    Oliver rappelt sich auf und rennt weg vor dem.
    Ordner verhalten sich zögerlich.

    https://www.bild.de/video/clip/video/brutale-attacke-mann-schlaegt-oli-pocher-ins-gesicht-79579422.bild.html?wtrid=kooperation.reco.taboola.free.bild.desktop

  33. ZDF zeigt heute Abend zum Sonntagabenprogramm
    SEIT EINER GELSCHAGENEN STUNDE eine Negerin, sozusagen als One-man-Show, in einem LINDSTRÖM Film!! Das passt überhaupt nicht da hin.

    Das braucht auch keine Mensch.

  34. guevara 27. März 2022 at 20:54; Wenn Putin ein Schlächter ist, jetzt mal den möglichen Schreibfehler ausser 8 gelassen. In Englisch ist das ein völlig anderes Wort. Was ist dann wohl Bidens vorvorgänger. Der Kriegsnobelpreisträger hat ja die Welt mit einem Bombenteppich überzogen der wahrscheinlich sämtliche Kriegsparteien des 1 und 2. WK alt aussehen liesse. Irgendwo hab ich hier mal was gelesen von 3000 Bomben, weiss aber nicht mehr in welcher Zeit, wars jetzt Tag, Woche oder Monat.

  35. Aber wenn eine Weiße RASTERZÖPFE trägt, dann regen sich die Neger auf.

    In unseren nordischen Kulturfilmen haben die Neger auch nichts verloren!

    Gleiches Recht für jeden!

  36. Im RTL heute Abend auch noch eine Negerin als Hauptdarstellerin im BOND.

    Langsam reicht es!

  37. Pocher hätte ja auch eine Angriffshaltung einnehmen können, aber er hat ganz schön ängstlich ausgesehen. Aber gut, war vielleicht auch der Schock.

  38. jeanette 27. März 2022 at 19:22

    Wenn nichts mehr geht dann kommen die Beleidigungen.
    Das kennt man ja schon aus dem öffentlichen oder privaten Bereich.

    Hier neuer Hollywoodstreifen:
    Der ROSENKRIEG des GREISES.

    Ich tippe eher auf einen NEUROSENKRIEG.

  39. jeanette 27. März 2022 at 21:15; Naja, wenn ich die Auswahl zwischen angenommen 3 Läden habe mit Maulkorb und 3 ohne, dann dürfte doch klar sein, in welchen ich meine Einkäufe mache. Blöd ists natürlich für diejenigen, die nur einen Dorfladen zur Auswahl haben und der stur ist.

  40. @jeanette 27. März 2022 at 21:21

    In deutschen Märchenfilmen haben Neger überhaupt nichts zu suchen. Es sind eben Deutsche Märchen und keine afikanischen.

  41. Für alle Schwulen ein TV Tipp:
    Auf SAT1 läuft ein „Elton John“ Spielfilm. <Rocketman!

    Im Fernsehen gibt es nur noch SPIELFILME über
    SCHWULE, LESBEN
    SCHWARZE MIGRANTEN (Probleme)
    DEMENZ, ALZHEIMER und sonstige Krankheiten
    andere Themen und normale weiße Schauspieler kommen nicht mehr vor.

    Krimis nur Mord und Totschlag im prekären Milieu

  42. uli12us 27. März 2022 at 21:29

    jeanette 27. März 2022 at 21:15; Naja, wenn ich die Auswahl zwischen angenommen 3 Läden habe mit Maulkorb und 3 ohne, dann dürfte doch klar sein, in welchen ich meine Einkäufe mache. Blöd ists natürlich für diejenigen, die nur einen Dorfladen zur Auswahl haben und der stur ist.

    ——————————

    In den USA wird vermutlich in vier Wochen die Maskenpflicht in allen Flugzeugen gekippt. 10 Haupt Airlines haben das verlangt.

    Freudestrahlend erzählte ich das heute meiner Familie, da kam sofort die Antwort:
    Aber manche Leute wollen das gar nicht!…….

    Oh, pardon!

    Was soll man da noch sagen?

  43. Der Biden-Clan hat verloren und weiss das auch. Meine grösste Sorge momentan ist deshalb, dass der Präsident absichtlich den nuklearen Overkill herbeiführen könnte, um sich aus Air Force One die Atompilze über New York und Washington anzusehen und dabei wie immer dümmlich zu grinsen.

    🖤

  44. Maria-Bernhardine 27. März 2022 at 21:34

    HILFE!

    Was bedeutet eigentl. dieses Z ???

    —————————————-

    Das ist wernergermans password, sein Identitätsmerkmal.

    Das war ein Superkommentar: Z

    sagt mehr als tausend Worte.

    Zur Info für alle, die es nicht kennen:

    Das russische Verteidigungsministerium erklärte, das Zeichen „Z“ sei eine Abkürzung der russischen Wortkombination „für den Sieg“ (russisch ?? ??????, deutsch transkribiert sa pobedu), während das Zeichen „V“ im Russischen für den Ausdruck „unsere Stärke liegt in der Wahrheit“ (???? ? ?????? sila w prawde) oder „die …

  45. jeanette 27. März 2022 at 21:21
    Aber wenn eine Weiße RASTERZÖPFE trägt, dann regen sich die Neger auf.

    Ich weiß nicht, ob sich die Schlauchbootneger über die Carola Rakete aufregen.

  46. OT
    Saarland-Landtagswahl:
    AfD mit 5,7% im Landtag drin.
    LINKE, GRÜNE und FDP scheitern an 5 % Hürde.
    CDU-Mann Tobias Hans verliert deutlich.
    Die SPD hat die absolute Mehrheit.

    LINKE mit minus 10% nur noch bei 2,6 %.!!
    Grüne trotz MedienHype unter 5%.

    Angesichts der Wirtschaft- und Finanzsituation scheint Schluss zu sein mit links-grüner Spinnerei.
    Von der SPD versprechen sich viele noch ein paar soziale Wohltaten, bis sie von der Arbeiterverräterpartei auch enttäuscht werden.

    Wichtig, das die AfD im Landtag vertreten bleibt, um als Partei zu überleben.
    Der Stimmenzuwachs kommt schon noch.

  47. Die Prognosen zur Wahl im Saarland um 18:00 Uhr:

    AfD 5,5%
    Grüne 6%
    FDP 5%

    Vorläufiges Endergebnis um 21:16 Uhr:

    AfD 5,7%
    Grüne 4,9%
    FDP 4,8 %

    Der Trend kann so weitergehen.

    Beim ZDF wurden kurzzeitig auch die Ergebnisse mit zwei oder drei Stellen hinter dem Komma angegeben.

  48. Barackler 27. März 2022 at 21:37

    Der Biden-Clan hat verloren und weiss das auch. Meine grösste Sorge momentan ist deshalb, dass der Präsident absichtlich den nuklearen Overkill herbeiführen könnte,

    —————————–

    Nein, macht er nicht und kann er nicht,
    denn BLINKEN hat ihn schon stramm an der Fussfessel.
    BLINKEN erklärte der Welt heute schon als Erklärbär:
    „Russland und die Russen entscheiden, wen sie als Führer haben wollen.“

  49. @ jeanette 27. März 2022 at 21:15

    In Geschäften gilt Hausrecht.
    Sie könnten auch verlangen,
    daß man bei ihnen nur in
    Badekleidung einkaufen dürfe.
    Strafbar wäre es, wenn sie
    es nur von einer bestimmten
    Bevölkerungsgruppe verlangen
    würden. Aber solange es alle(!)
    Kunden beträfe, sei es erlaubt,
    erklärte mir mein Baumarktleiter
    des Vertrauens.

  50. jeanette 27. März 2022 at 21:21

    Aber wenn eine Weiße RASTERZÖPFE trägt, dann regen sich die Neger auf.

    Ich höre z.B. keinen Jazz, denn das wäre eine kulturelle Aneignung von Negermusik.

  51. guevara 27. März 2022 at 21:40

    jeanette 27. März 2022 at 21:21
    Aber wenn eine Weiße RASTERZÖPFE trägt, dann regen sich die Neger auf.

    Ich weiß nicht, ob sich die Schlauchbootneger über die Carola Rakete aufregen.

    ——————————

    Es ging nicht um die Rakete, sondern um eine andere Künstlerin, die zur GRÜNEN GROSSDEMO ausgeladen wurde, weil sie „kulturelle Aneignung“ mit ihren Rasterdingern betriebe, sie solle sich die Zöpfe abschneiden war die Forderung. Das machte sie nicht sie blieb lieber fern.

    Das war vor zwei Tagen ein Skandal.

  52. “ Z “ steht für Za = russisch – dafür!

    Das wird jet.t in Deutschland verboten.
    Bundeskanler Schol ist auch dafür und sett ein Eichen.

  53. Maria-Bernhardine 27. März 2022 at 21:42

    @ jeanette 27. März 2022 at 21:15

    In Geschäften gilt Hausrecht.
    Sie könnten auch verlangen,
    daß man bei ihnen nur in
    Badekleidung einkaufen dürfe.
    Strafbar wäre es, wenn sie
    es nur von einer bestimmten
    Bevölkerungsgruppe verlangen
    würden. Aber solange es alle(!)
    Kunden beträfe, sei es erlaubt,
    erklärte mir mein Baumarktleiter
    des Vertrauens.

    —————————–

    Da kann man ja froh sein, dass sie kein Hausrecht ausrufen, dass sie die Gäste an den Hintern fassen dürfen.

  54. Mauritz 27. März 2022 at 21:47

    “ Z “ steht für Za = russisch – dafür!

    Das wird jet.t in Deutschland verboten.
    Bundeskanler Schol ist auch dafür und sett ein Eichen.
    ————————————

    Wie will man das verbieten?
    Das ist ein Buchstaben aus unserem Alphabet.

  55. OT

    Habe eine neue Plakat-Parole
    für Montagsspaziergänge 🙂

    IMPF-ABO
    MACHT
    BIG PHARMA
    FROH!

  56. richtig, so weit so gut,
    er sagte jedoch auch Putin muss eleminated werden oder etwas aenliches, damit geht er zu weit, dass ist allein business von den Russen selbst.

  57. jeanette 27. März 2022 at 21:45
    guevara 27. März 2022 at 21:40

    war mir schon klar. Ich wollte nur nicht, das mit zweierlei Maß gemessen wird. Das Rakete auch zum Friseur muß, wenn sie weiter -retten- will.

    Auch gefällt es mir sehr, die Schlager-fans darauf aufmerksam zu machen, das Helene Fischer eigentlich auch Pfui ist. Nicht nur Dirigenten und Opern-Diven.

  58. Har har har,
    Grüne und die FDP scheitern im Saarland an der 5% Hürde!

    Die AfD ist 3.-stärkste Partei, leider aber nur mit 5,7%.

    Da wird das sozialistische Geschmeiß der SPD/CDU/FDP not amused sein! 🙂

  59. Was hat die Knoblochsche * mit der „Gorch Flick“ der Bunten Marine zu tun ?

    „Graf von Kielmanseeg übernimmt das Kommando
    Das Segelschulschiff „Gorch Fock“ bekommt einen neuen Kommandanten. Am Donnerstag wird im Marinestützpunkt Kiel Kapitän zur See Nils Brandt das Kommando Andreas Graf von Kielmansegg übergeben.“
    HAhttps://www.kn-online.de/Kiel/Neuer-Kommandant-der-Gorch-Fock-wird-Andreas-Peter-Graf-von-Kielmansegg

    Als reichten 135m E Steuergelder für das Zusammenkleben der Blechreste
    und Ankleben von Ziernieten ueber die *Schweissnaehte* des Flickwerks nicht aus.

    * „Frauen, Hunde und Pfaffen nicht an Bord“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Seemannskultur

  60. @ Dichter 27. März 2022 at 21:41

    Die Prognosen zur Wahl im Saarland um 18:00 Uhr:

    AfD 5,5%
    Grüne 6%
    FDP 5%

    Vorläufiges Endergebnis um 21:16 Uhr:

    AfD 5,7%
    Grüne 4,9%
    FDP 4,8 %

    Der Trend kann so weitergehen.

    Beim ZDF wurden kurzzeitig auch die Ergebnisse mit zwei oder drei Stellen hinter dem Komma angegeben.

    ***************************

    Ich bin gespannt, wie die AfD sich dieses Desaster wieder schön rechnen und trinken wird.

    Nicht mehr meine Alternative. Ich bin froh, die im September nicht mehr gewählt zu haben.

    🦥

  61. @ jeanette 27. März 2022 at 21:48

    Nee, sexuelle Belästigung (für alle) geht nicht.

  62. @ Barackler 27. März 2022 at 22:04

    AfD Saarland: Die Grünen haben nicht viel
    mehr oder sogar noch weniger. 😉

  63. @Barackler: Ich bin froh, die im September nicht mehr gewählt zu haben

    Und was ist jetzt die Alternative? Bei den 39% Nichtwählern gelandet??

  64. @ jeanette 27. März 2022 at 21:49

    In meinem Familiennamen ist ein Z,
    muß es jetzt weg?

    Ach, ich mache immer auch durch kleine z
    einen Querbalken. Nun bin ich erleichtert.

  65. Serie „Die bislang völlig unbekannten Dimensionen“
    Heute: Oezlem Ünsal (ehem Arbeiterpartei) ist empoert über Vandalismus
    gegen die Wahlwerbung der ehem Arbeiterpartei.

    „Bestürzung über Plakat-Vandalismus vor der Landtagswahl in Kiel
    Die Wahlplakate für die Landtagswahl hingen noch gar nicht, da wurden an der
    Veloroute in Kiel bereits 16 SPD-Veranstaltungsplakate beschädigt und beschmiert“
    HAhttps://www.kn-online.de/Kiel/Kiel-Bestuerzung-ueber-Plakat-Vandalismus-vor-der-Landtagswahl-2022

    „Genosse Vorsitzender, man hat sogar SPD-Wahlplakate geschändet“.
    „Nein !“
    „Doch !“
    „OOOHHH !!!“

  66. @ Maria-Bernhardine 27. März 2022 at 22:10
    Barackler 27. März 2022 at 22:04

    AfD Saarland: Die Grünen haben nicht viel
    mehr oder sogar noch weniger.

    *************************

    Die GrünInnen sind offenbar genauso raus wie die SED ff und die Mövenpickler.

    Das ist zwar für sich genommen erfreulich, macht die erneute Katastrophe für die AfD aber nicht besser.

    Die Arbeiterverräter können alleine regieren.

  67. guevara 27. März 2022 at 22:11

    @Barackler: Ich bin froh, die im September nicht mehr gewählt zu haben

    Und was ist jetzt die Alternative? Bei den 39% Nichtwählern gelandet??

    War die Wahlbeteiligung über 50% ?
    Ich bin momentan zu faul mir selbst das Elend anzusehen.

  68. hphp28 27. März 2022 at 21:25
    Pocher hätte ja auch eine Angriffshaltung einnehmen können, aber er hat ganz schön ängstlich ausgesehen. Aber gut, war vielleicht auch der Schock.
    —————————–
    Nee, der war total überrascht. Der Täter latschte da sehr entspannt lang, da war wirklich nicht damit zu rechnen, daß er gleich zuschlagen würde. Zumal Pocher auf einem Stuhl saß (als Zuschauer in der ersten Reihe bei einem Boxkampf), und ja auch Security da war. War dem Täter wohl egal.
    Ging anscheinend darum, daß eine Frau irgendwas gesagt hatte, das Pocher gut fand, aber der Typ nicht. Jedenfalls kein Grund dafür, zuzuschlagen.

  69. @ Barackler 27. März 2022 at 22:04
    @ Dichter 27. März 2022 at 21:41
    „Vorläufiges Endergebnis um 21:16 Uhr: AfD 5,7%, Grüne 4,9%, FDP 4,8 %

    RND, Teil des SPD-eigenen Medienkonzerns DDVG-Madsack, schreibt
    „Die Grünen lagen nach dem vorläufigen Endergebnis bei 4,99502 Prozent…
    Sie müssen auf das amtliche Endergebnis hoffen.“

    Ich als oft einziger wahlbeobachter in 3x kieler wahlbezirken gebe dir brief und siegel,
    dass sich irgendwo noch 20 Stimmen fuer die Gruenen Tonnen entscheiden lassen,
    bzw der Sack aus der AFD-Hochburg in einem Weinberg gefunden wird.

    „Ja, wir haben noch was gefunden, aber das aendert am wahlergebnis nichts“ (TM)

  70. @ guevara 27. März 2022 at 22:11
    Barackler: Ich bin froh, die im September nicht mehr gewählt zu haben

    Und was ist jetzt die Alternative? Bei den 39% Nichtwählern gelandet??

    **************************

    So ist es. Nicht meine Wahl. Nicht mein Kanzler. Nicht meine Regierung. Nicht mein BT und nicht mein LT. Nicht mein Bundespräsident. Nicht meine EU.

    Jeder gute Demokrat, der teilgenommen und wie erwartet verloren hat, kann zwar die Fäuste in der Hosentasche ballen, bis die Knöchel weiss werden, muss das Ergebnis jedoch respektieren. Ich bin daran nicht gebunden. Ich bin frei.

    Ausserdem war das Wetter Scheisse.

  71. die „fromme Helene“ weiß was sich geziemt.
    An ihrer Bluse steckte eine Schleife in den Nationalfarben der Ukraine – als Zeichen der Solidarität. In den vergangenen Wochen hatten sich Fans immer wieder gewünscht, dass sich auch die 37-Jährige Helene Fischer zu der aktuellen Lage in der Ukraine äußert, denn die Musikerin hat russische Wurzeln.

  72. Putin ist für sein Handeln natürlich gebauso verantwortlich wie jeder andere souveräne Staatschef dieser Welt.
    Putin könnte sofort das Ende seines selbst angezettelten Krieges veranlassen und die Truppen aus der Ukraine abziehen und zu einem Waffenstillstand kommen.
    Nichts anderes fordert die Selenskyj seit Beginn des Krieges von Putin!
    Dann ließen sich die von Biden gemachten Vorwürfe durch unabhängige internationale Gerichte genau prüfen lassen und wie weit Putin direkt an Kriegsverbrechen tatsächlich beteiligt ist.
    Seitens Den Haag wird diesbezüglich bereits ermittelt.
    Der internationale Gerichtshof hat Putin bereits zu einem Waffenstillstand aufgefordert.

    Unschuldig ist Putin an den mörderischen Vorgängen in der Ukraine ganz sicherlich nicht, denn er war es, der den Befehl zum Einmarsch in die Ukraine als souveräner Staatschef der russchischen Invasionsarmee gegeben hat.
    Er allein ist letztlich auch, der die Macht über Krieg und Frieden in der Ukraine militärisch hat und eben nicht Biden, es sei denn, die USA schickten Truppen als Garantiemacht in die Ukraine.
    Die Verantwortung liegt also eindeutig bei Putin, egal wie undiplomatisch und emotional Biden nun reagiert.

    Der „Vergewaltiger“ ist also verantwortlich für die Vergewaltigung, bzw. sein eigenes Tun.
    Die Befürworter der russischen Aggression verlangen, dass das Opfer, die Ukraine, gefälligst stillhalten, seine Waffen niederlegen soll, damit der Vergewaltiger seinen kriminellen Erfolg leichter erreichen kann.
    Tatsächlich würde das Morden nach einer solchen Aufgabe erst richtig in der Ukraine durch Russland beginnen.

    Es gibt in der Weltgeschichte viele Belege von so genannten „Befreiungen“ und wie „Befreier“ dann nach ihrem Sieg unter den Besiegten gewütet haben.
    Allein das so „befreite“ Deutschland kann bis zu 13,5 Millionen Tote nach (!) dem Zweiten Weltkrieg beklagen.
    Aufgrund von Archivmaterial hatte ein ehemaliger deutscher Bundesrichter zwischen 8,5 und 9,5 Millionen getöteter Deutscher nachweisen können.

    Bereits jetzt verschwinden schon zwangsweise zahlreiche ukrainische Zivilisten nach Russland, gegen ihren Willen.

    Wie bereits gesagt, das Ende dieses von Putin selbst angezettelten völkerrechtswidrigen Krieges in der Ukraine liegt ganz allein in der Hand des russischen Staatspräsidenten.
    Er allein kann das von seinen Generälen und Soldaten angerichtete Blutbad und Leiden in der Ukraine sofort beenden und nicht Biden.

    Da mag jeder zu den direkten und weniger diplomatischen, vielleicht sogar sehr unklugen Worten Bidens stehen wie er will, die Moral hat Biden allemal auf seiner Seite, denn Putin hat diesen sinnlosen Krieg nun einmal anlasslos begonnen und das Leid so vieler Menschen in der Ukraine verursacht.
    Biden kann sich daher als moralisch überlegener Staatsmann gerade in den osteuropäischen, u.a. in Polen und der Ukraine, präsentieren und erhält für seine Wortwahl sogar starken Beifall.

    Natürlich spielen nicht nur russische, sondern auch amerikanische geostrategische Überlegungen im Ukrainekonflikt eine Rolle.
    Genau aus diesem Grund könnte eine neutrale Ukraine mit entsprechenden vertrauenswürdigen Sicherheitsgarantien versehen, für alle Seiten eine befriedigende Lösung sein, es sei denn, Putin beabsichtigt hier tatsächlich etwas völlig anderes. Seine gemachten Äußerungen zu Beginn dieses Krieges lassen leider auf etwas anderes schließen.

    Eine Unterwerfung unter eine russische Herrschaft oder größere Gebietsabtretungen an Russland kann und wird die Ukraine niemals als Friedensbedingung akzeptieren!

  73. Ich könnte mich mal wieder totlachen,
    Biden ist genau die Marionette,die bestimmte
    Kreise,in den USA, wollten.
    Und nun wird aus der Marionette urplötzlich „Chucky“.
    Weil man kann ihm nicht so viele Pillen,vor
    einer Rede verpassen,wie nötig sind.
    Erst verwechselte er den Irak mit der Ukraine,
    und nun tritt er Herrn Putin,vors Schienbein,und liefert
    genau die Munition,die er brauchte um seine Handlungen,
    bestätigt zu sehen.
    Aber genau das war die Chance des Herrn Putin,ein dementer,
    schwacher US-Präsident,ein uneiniges Europa,eine faktisch nicht
    existente Nato, bis auf die USA, und die Wirftschaftsschwäche
    aufgrund des Virus,und die Abhängigkeit von russischem Öl und Gas.
    Man hat Herrn Putin keinen 11 Meter,keinen 7 Meter,sondern einen 3 Meter Strafstoß
    frei Haus geliefert,um im Fußballjargon zu bleiben.
    Wer hätte diese Chance nicht für sich genutzt?
    Vonwegen der ist Wahnsinnig,nee, der ist kalt und berechnend wie
    ein Großmeister der Politik

  74. Am frühen Sonntagmorgen (27. März) sind in
    Deutschland und den meisten Ländern Europas
    die Zeiger wieder von 2 Uhr auf 3 Uhr vorgestellt
    worden,:::

  75. Dichter 27. März 2022 at 21:44
    jeanette 27. März 2022 at 21:21

    Aber wenn eine Weiße RASTERZÖPFE trägt, dann regen sich die Neger auf.

    Ich höre z.B. keinen Jazz, denn das wäre eine kulturelle Aneignung von Negermusik.
    —————

    Lieber Dichter, ich hoffe, das ist gut getarnte Satire. Denn wo, wenn nicht in der Musik spielt die Hauptfarbe so gar keine Rolle, sondern nur das Ergebnis. Gäbe es meine geliebte Boomer-Musik (Stones, LZ, Purple) überhaupt ohne die schwarzen Vorfahren Chuck Berry, Little Richard, und B.B. King. Und ist die Welt nicht durch die himmlische Stimme einer Whitney Houston und die Coolness einer Sade Adu ein besserer Platz ? Ganz im Gegensatz zum deutschen Fernsehen z.B., wo inzwischen in jeder Vorabendserie ein Quotenneger auftaucht und nichts zum Mehrwert der Serie beisteuert.

  76. Über fiese, verteidigungsfähige Passanten und edle wilde Freiheitskämpfer

    Dienstag:
    „…bei einem Terroranschlag in Beerscheva im Süden Israels vier Menschen getötet…
    Der Attentäter, ein Beduine aus der Negev-Wüste, wurde von Passanten erschossen.“

    HEUTE.
    „…zwei Polizisten getötet worden…Attentäter…erschossen…
    vier…Verletzungen, als zwei Männer (!) …plötzlich das Feuer eröffneten.
    „Einige Grenzschützer saßen in einem nahe gelegenen Restaurant“,
    Sie seien zum Ort des Anschlags gelaufen und hätten die Angreifer erschossen“ *
    HAhttps://www.kn-online.de/Nachrichten/Politik/Zwei-Tote-bei-Anschlag-in-Israel-Attentaeter-erschossen

    * Instant Karma,
    Im Staat Israel waeren 15min islamischer Bataclan Schiesserei unmoeglich gewesen.
    Es wären insgesamt nur zwei Schüsse gefallen.

  77. Dichter 27. März 2022 at 21:44

    Ich höre z.B. keinen Jazz, denn das wäre eine kulturelle Aneignung von Negermusik.

    Über Jazz kann man sicher streiten, aber einer der, wenn nicht gar DER genialste(n) Jazzmusiker schlechthin war mit Chet Baker ausgerechnet ein Weißer.

  78. @ LEUKOZYT 27. März 2022 at 22:28
    Barackler 27. März 2022 at 22:04
    @ Dichter 27. März 2022 at 21:41

    „Vorläufiges Endergebnis um 21:16 Uhr: AfD 5,7%, Grüne 4,9%, FDP 4,8 %

    RND, Teil des SPD-eigenen Medienkonzerns DDVG-Madsack, schreibt
    „Die Grünen lagen nach dem vorläufigen Endergebnis bei 4,99502 Prozent…
    Sie müssen auf das amtliche Endergebnis hoffen.“

    +++++++++++++++++++++++++++++++

    Ich als oft einziger wahlbeobachter in 3x kieler wahlbezirken gebe dir brief und siegel,
    dass sich irgendwo noch 20 Stimmen fuer die Gruenen Tonnen entscheiden lassen,
    bzw der Sack aus der AFD-Hochburg in einem Weinberg gefunden wird.

    „Ja, wir haben noch was gefunden, aber das aendert am wahlergebnis nichts“ (TM)

    ****************************************

    Da wette ich noch nicht mal eine Kauri-Muschel dagegen.

  79. LEUKOZYT 27. März 2022 at 22:44
    […]

    * Instant Karma,
    Im Staat Israel waeren 15min islamischer Bataclan Schiesserei unmoeglich gewesen.
    Es wären insgesamt nur zwei Schüsse gefallen.

    Ich schätze eher 15.
    Dann wäre das Magazin der Pistole des anwesenden Sicherheitsmannes leer……
    [/Sarkasmus off]

  80. Putin hat Tschetschenen (Islamisten!) in die Ukraine geschickt, weil er weiß, das diese islamistischen Soldaten besonders brutal vorgehen (Köpfe abschneiden usw….).
    Das kann KEIN echter PI-News Leser schön reden. Im übrigen müsste auch jeder patriotische Russe entsetzt sein, schliesslich haben die Tschetschenen ja auch Grausamkeiten und Terroranschläge gegen die Russen durchgeführt.
    Somit ist für mich klar: Ja, Putin ist ein Schlächter.

  81. https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Messerattacke-auf-Spielplatz-in-Hannover-Linden-Eltern-sind-erschuettert

    Am helllichten Tag sticht ein 17-Jähriger auf dem Stephanusspielplatz in Hannover-Linden einem Gleichaltrigen mit einem Messer in den Rücken – während dort gleichzeitig viele Kinder toben. Selbst drei Tage nach dem blutigen Vorfall reagieren Eltern erschüttert auf die Tat.
    Der Messerangriff eines 17-Jährigen auf einen Gleichaltrigen auf dem Spielplatz an der Stephanusstraße in Hannover-Linden ist auch drei Tage nach der Tat immer noch Gesprächsstoff. Mehrere Eltern sitzen am Sonnabend auf den Bänken und schauen ihrem Nachwuchs beim Spielen zu. „Das ist schon krass“, sagt Melina Lüning, während sie mit ihrem Mann Felix (beide 30) auf den anderthalbjährigen Sohn Janosch blicken.

    „Das muss ja auch traumatisierend für die Kinder gewesen sein, die das eventuell mitbekommen haben“, sagt die 30-Jährige. Sie und ihr Mann wissen gar nicht, wie sie sich selbst in solch einem Moment verhalten hätten: „Vielleicht hätten wir unseren Sohn geschnappt und wären erst einmal in Sicherheit gegangen“, sagt Felix Lüning. Seine Frau ergänzt: „Man weiß schließlich nicht, was noch in deren Köpfen vorgeht.“ Ein anderer Vater berichtet, seine Tochter habe erst vor Kurzem auf einem anderen Lindener Spielplatz auf einem Karussell in eine Blutlache gefasst.

    Am Mittwoch gegen 16.35 Uhr gerieten die 17-Jährigen laut Polizei erst verbal aneinander, danach soll der spätere Täter Geld gefordert haben. Beide kannten sich offenbar. Als das Opfer sich aber weigerte, sei er durch Schläge traktiert worden – und schlussendlich soll der Angreifer dem Jugendlichen mit dem Messer in den Rücken gestochen haben. Der 17-jährige Täter ergriff dann mit vier Freunden die Flucht, er wurde in der Nähe gefasst. Nach den Begleitern fahndet die Polizei noch.

    Besonders der Umstand, dass die Messerattacke am helllichten Tag auf einem Spielplatz stattfand, erschüttert am Wochenende die jungen Familien: „Ich war mit meiner Tochter früher jeden Tag hier“, sagt die 33-jährige Alina Lee. Jetzt genießen sie und die siebenjährige Lana ein Eis in der Sonne. Früher habe es solche Auseinandersetzungen nicht gegeben. Erwartbar sei sowas eher vom nahen Küchengarten, wo es im vergangenen Sommer spätabends tatsächlich vermehrt Messerattacken gab. Lee: „Vermutlich war den beiden jetzt nicht einmal klar, dass sie sich auf einem Spielplatz befanden.“

    Micha Fromm sagt: „Alles hat sich verändert.“ Der 43-Jährige ist mit seinem Sohn (6) auf dem Stephanusspielplatz. „So eine Aktion ist echt uncool“, sagt er, „und ich will noch weniger, dass ein unschuldiges Kind involviert wird.“ Meiden wird Fromm den Spielplatz aber keinesfalls. So etwas könne schließlich immer und überall passieren. Genauso sieht es auch Alina Lee: „Das hat nichts mit diesem Spielplatz oder Linden zu tun“, sagt die 33-Jährige, „dabei ging es nur um den Streit zwischen den beiden.“

    *https://www.neuepresse.de/Nachrichten/Meinung/Kommentar-Wie-sicher-ist-Hannover

    Verstörend wirkt die Vielzahl der Taten, in denen Messer eine Rolle spielten.

    ++++++++++++

    https://southfront.org/shocking-evidence-of-ukrainian-regimes-essence-video-21/

    Schenken sich nichts, die Jungs.

  82. hphp28 27. März 2022 at 21:04
    Darf man jetzt eigentlich noch das hervorragende Computerspiel „Z“ aus dem Jahr 1996 spielen oder gibt’s dafür auch Knast?
    https://www.amazon.de/Avalon-Z/dp/B00004TNZR

    —————————————

    Bald müssen wir auch die Z-Taste von unseren Tastaturen reissen … alles so irre!!

  83. Was wohl die Putzfrau, der Würste-Tod und die Heuschrecke zum Ergebnis der Amigos sagen ?

    Il Gigante natürlich glücklich mit seinen Arbeiterverrätern. Wird ein neues Fussballturnier nur für die Reste-SPD organisieren.

  84. @ Mehr_Licht 27. März 2022 at 22:39
    @ Dichter 27. März 2022 at 21:44
    @ jeanette 27. März 2022 at 21:21
    „Aber wenn eine Weiße…dann regen sich die Neger auf.“

    „Isch waas net, ob Sies wisse, abbää…“
    mir ist allein die Musik oder die Kunst im End-Ergebnis wichtig,
    weder Nationalitaet, hautfarbe, Glauben und Lebensgeschichte oder sonstwas.

    Ich fuer mich ganz egoistisch selbstzentriert bewerte dieses Ergebnis,
    entscheide danach gut oder schlecht, einen evtl kauf des werkes, und nutzung.
    Insofern bin ich ein bekennender selbstzentrierter Kultur-Kapitalist.

    Achja: Politische, gesellschaftliche etc Inhalte duerfen gern sein,
    wenn das Gesamtwerk sie nur darstellt – und sei es noch so dümmlich/blöde –
    aber keine Schuld erzeugt. Reggae zum Beispiel findet bei mir nicht statt.

  85. @ Votix 27. März 2022 at 22:52

    Sie sind hoffentl. kein Politiker u.
    schon gar nicht der Präsident einer
    Großmacht. Sie sind allerhöchstens
    der Häuptling Ihrer Familie od.
    Stammtisches. Biden sagte es
    auch nicht zuhause am Eßtisch,
    sondern er geiferte hinaus in die
    ganze Welt. Was sagt er als nächstes?
    Atombombe auf den Kreml?

  86. jeanette 27. März 2022 at 21:49
    Mauritz 27. März 2022 at 21:47

    “ Z “ steht für Za = russisch – dafür!

    Das wird jet.t in Deutschland verboten.
    Bundeskanler Schol ist auch dafür und sett ein Eichen.
    ————————————

    Wie will man das verbieten?
    Das ist ein Buchstaben aus unserem Alphabet.

    ———————————-

    Z wird das neue Hakenkreuts … 🙂

  87. Sogar die für ihre Grausamkeit bekannte und gefürchtete mexikanische Drogenorganisation Los Zetas soll bereits erwägen, das Z aus ihrem Namen zu entfernen. Allerdings ist wohl das Problem mit den Tätowierungen noch ungelöst.

    🖤

  88. Sollten sich die Wahlergebnisse so bestätigen wie im Moment , so kann von Wahlfälschung keine Rede sein , ansonsten wären die beiden Kommunistischen Parteien hineingejubelt worden und die AFD raus ….. hoffentlich bleibt das so .

  89. Dichter 27. März 2022 at 22:49
    Mehr_Licht 27. März 2022 at 22:39

    Meine Kommentare können manchmal eine Spur von Ironie enthalten.

    Hier ist etwas zum Genießen, sogar mit Noten zum Nachspielen. ?
    https://www.youtube.com/watch?v=SUvBu7pqEpk
    —————-
    Nachspielen kann ich es nicht, aber genießen schon, hebt auf jeden Fall die Laune. Sowohl Gottschalk als auch das Stück waren mir gänzlich unbekannt. Vielen Dank für den Tipp.

  90. @ MKULTRA 27. März 2022 at 22:52
    „…Messerattacke…Eltern-sind-erschuettert“

    „Das ist schon krass“, sagt Melina Lüning…Mann Felix (beide 30)…Sohn Janosch

    „33-j Alina Lee…siebenjährige Lana ein Eis …
    Früher ™ …nicht gegeben…Erwartbar..vom nahen Küchengarten…
    wo es…spätabends tatsächlich *vermehrt Messerattacken* gab.

    Micha Fromm…43-Jährige…„So eine Aktion ist echt uncool“…
    Meiden …keinesfalls. So etwas könne schließlich immer und überall passieren.
    …Alina Lee: „Das hat nichts mit diesem Spielplatz oder Linden zu tun“.
    „dabei ging es nur um den Streit zwischen den beiden…
    Verstörend wirkt die Vielzahl der Taten, in denen Messer eine Rolle spielten.“

    Verstörend sind eher die Folge-Massnahmen der Befragten_Innen. Hoffnungslos.

  91. @ Hans R. Brecher 27. März 2022 at 23:03
    @ jeanette 27. März 2022 at 21:49
    @ Mauritz 27. März 2022 at 21:47
    “ Z “ steht für Za = russisch – dafür!“

    Wofuer steht dann die ganze russische Abkuerzung, „Z.A.R.“

  92. Zur Überschrift: Schlächter oder Schlachter.

    Für Joe Biden gilt:

    Wer im Schlachthaus sitzt, sollte nicht mit Schweinen werfen.

    🐖

  93. Warum soll er zurückrudern ? Der Greis hat wegen Alzheimer o. ä. die Wahrheit gesagt. Der Weltpolizist Amerika stürzt seit ewigen Zeiten wie es Ihm gefällt gewählte Präsidenten und Regierungen. Meist sogar mit Todesfolge.
    So auch die Aussagen der Bundesaußenministerin wenn sie sagt „Deutschland ist ein reiches Land, das möchte sie ändern“ und sich sogleich ans Werk macht. Oder der Wirre im Gesundheitsministerium, der auf Jahre hinaus Impfstoffe ordert, welch mehr schaden als nützen, was da wohl dahinter steckt?. Die derzeitige Spitzenpolitikercharge scheint irgendwo ohne Gips im Kopf entsprungen zu sein.

  94. Die USA BRAUCHEN diesen Krieg, zur Not mit ALLEN Mitteln, nur um ihren Laden (weltweite Vormachtsstellung) irgendwie noch halten zu können.
    Eine Deeskalierung – auch verbal – wäre in diesem Sinne also kontraproduktiv.

  95. @ LEUKOZYT 27. März 2022 at 23:19

    Überall sind Doppelpunkte eh auf dem
    Vormarsch. In Artikelüberschriften der
    MSM, bei Ama:on, wenn dort Buchtitel
    mit Untertitel geschrieben werden. Bei
    der Uhr:eit machte man früher :wischen
    Stunde u. Minute nur einen Punkt usw.
    Beim Gendern: Hol.verarbeitende
    mittelständische Firma sucht :immermann:in.

    Statt Z müssen wir jetzt auch
    einen Doppelpunkt setzen:

    :ucker gehört in den Hefe:opf. Für
    Käsespät:le kann man geriebenen
    Schwei:erkäse nehmen. :ürich liegt
    in der Schwei:. Früher hatte man
    Bade:uber. :ehn kleine Negerlein
    darf man nicht mehr singen. Der
    :enz ist da, die :ugvögel :witschern.
    Ist Bärbock eine dumme :iege?

  96. @ Votix 27. März 2022 at 22:52

    Putin hat Tschetschenen (Islamisten!) in die Ukraine geschickt, weil er weiß, das diese islamistischen Soldaten besonders brutal vorgehen (Köpfe abschneiden usw….).
    Das kann KEIN echter PI-News Leser schön reden. Im übrigen müsste auch jeder patriotische Russe entsetzt sein, schliesslich haben die Tschetschenen ja auch Grausamkeiten und Terroranschläge gegen die Russen durchgeführt.
    Somit ist für mich klar: Ja, Putin ist ein Schlächter.

    ———————-

    Aha, der nächste System-Propagandist, der in der „Mission Ukraine“ unterwegs ist. „Votix“ – ein kreativer Nick. Und nöööö, Sie Blitzhirn: Die Schlächter, die Millionen Menschen vorsätzlich über die Klinge springen lassen, heißen Selenski und Klitschko, das Betrüger-Dreckschwein Biden selbst trägt auch Schlächter-Gene in sich. Wer im Glashaus sitzt …..

    Platzieren Sie Ihre Billig-Propaganda woanders. !

  97. @ Das_Sanfte_Lamm 27. März 2022 at 22:22
    @ guevara 27. März 2022 at 22:11

    Barackler: Ich bin froh, die im September nicht mehr gewählt zu haben

    +++++++++++++++++++

    Und was ist jetzt die Alternative? Bei den 39% Nichtwählern gelandet??

    ###################

    War die Wahlbeteiligung über 50% ?
    Ich bin momentan zu faul mir selbst das Elend anzusehen.

    *************************

    28,5 Prozent, etwa 5 Prozent weniger als 2017.

  98. Dummsama 27. März 2022 at 23:45

    Warum soll er zurückrudern ? Der Greis hat wegen Alzheimer o. ä. die Wahrheit gesagt. Der Weltpolizist Amerika stürzt seit ewigen Zeiten wie es Ihm gefällt gewählte Präsidenten und Regierungen. Meist sogar mit Todesfolge.
    […]

    Die Zeiten sind vorbei.
    Zuletzt versuchte man es mit der üblichen Masche über die „bunte Farbrevolution“ in Hongkong und in Kasachstan, die beide krachend scheiterten.
    Das übliche Spiel , NGOs in Länder einzupflanzen und die Länder medial zu diskreditieren und zu provozieren, bis sie politisch so geschwächt sind, dass die Regierungen aufgeben, ist inzwischen zu leicht durchschaubar und die Gegenseiten lernen dazu.
    Und die Zeiten des Dollar als Weltwährung gehen langsam zu Ende, zumal in den USA die Inflationsrate an der 8% Marke kratzt und die Endverbraucher mittlerweile selbst Lebensmittel auf Pump kaufen müssen.

  99. Barackler 27. März 2022 at 23:57

    28,5 Prozent, etwa 5 Prozent weniger als 2017.

    Oh Gott – aber zumindest soll Goethe gesagt haben, dass zur Resignation Charakter gehört.

  100. Mehr_Licht 27. März 2022 at 23:15

    Dichter 27. März 2022 at 22:49
    Mehr_Licht 27. März 2022 at 22:39

    Meine Kommentare können manchmal eine Spur von Ironie enthalten.

    Hier ist etwas zum Genießen, sogar mit Noten zum Nachspielen. ?
    https://www.youtube.com/watch?v=SUvBu7pqEpk
    —————-
    Nachspielen kann ich es nicht, aber genießen schon, hebt auf jeden Fall die Laune. Sowohl Gottschalk als auch das Stück waren mir gänzlich unbekannt. Vielen Dank für den Tipp.

    Gern geschehen.

  101. Votix 27. März 2022 at 22:52
    Putin hat Tschetschenen (Islamisten!) in die Ukraine geschickt

    Die werden gebraucht für die Nazi-truppen der Ukraine. Versteht das Votnix?

  102. Korrektur zu LEUKOZYT 27. März 2022 at 22:28
    „dass sich irgendwo noch 20 Stimmen fuer die Gruenen Tonnen entscheiden lassen..:“

    Laut Reichslehrsender NDRImpfo sind es 25 Stimmen, die zum Einzug noch fehlen.
    Aber ich vermute, die Wahlbriefe der Saarländer in der Bunten Wehr in Übersee
    und die der in der Ukraine verstorbenen Saarlaender fehlen noch.

    Schade, denn die parlamentarische Verbal-comedy der Gruenen Khmer_Innen
    ist seit Nuschel-Bockbier und Kreisch-Emilia ja der sozialmediale Strassenfeger.

  103. @ Dummsama 27. März 2022 at 23:45
    „…Spitzenpolitikercharge scheint irgendwo ohne Gips im Kopf entsprungen zu sein.“

    Ich behaupte anhand der Politik das Gegenteil: Die müssen Gips im Kopf haben.

  104. https://bilder.t-online.de/b/91/88/57/06/id_91885706/920/tid_da/kiews-buergermeister-berichtet-dem-muenchner-stadtrat-live-aus-kiew-er-bedankt-sich-aber-fordert-auch-mehr-hilfe-von-deutschland-.jpg
    Vitali Klitschko – Endlich wieder Kampf,
    endlich wieder im Rampenlicht?

    Im Stadtrat seiner Partnerstadt berichtet der
    Kiewer Bürgermeister in einem dramatischen
    Hilferuf vom Ukraine-Krieg. … Die Frage stellt
    sich: Tut die Stadt (MÜNCHEN) genug?

    Für Klitschko ist klar: „Es ist ein Geno:id,
    den Rußland verübt.“…

    „Ich verstehe, daß es schmer:haft ist, wirtschaftlich“,
    richtet er sich an den Münchner Stadtrat – und indirekt
    an die Bundesregierung. „Stoppen Sie die Be:iehungen
    zu Rußland!“

    Ein Kompromiß sei mit der russischen Regierung um
    Präsident Waldimir Putin nicht möglich. Natürlich könne
    man Rußland sanktionieren. „Aber wir(Anm.: Wölfe) sagen:
    ‚Ein Wolf verliert seine :ähne, aber nie seinen Charakter'“
    https://www.t-online.de/region/muenchen/news/id_91884900/vitali-klitschko-mit-dramatischem-hilferuf-aus-kiew-es-ist-ein-genozid-.html

  105. Hans R. Brecher 27. März 2022 at 22:50
    „Das war’s für ihn: Tobias Hans ist raus aus dem politischen Leben!“

    Nur, ich denke,daß das Absahnen,die Früchte des Lobbyismus
    eingefahren werden können.
    Schaut nach Österreich,wie schnell Kurz wieder auf die Füße viel,
    oder hier, der Guttenberg, der Gabriel,stoßen sich bei Think Tanks
    oder der Atlantikbrücke gesund,wie vorher dieser Millionario Merz.

    Die SPD,hat einen groooßen Wahlsieg eingefahren,und was wird
    sich ändern? Nur die Gesichter an den fetten Trögen,die
    Politik bleibt die gleiche,wie vorher,und das Volk feiert.
    Schenkel klopf und Tränen lach…

  106. ehemalige Arbeiterpartei „…in allen Altersgruppen stärkste Kraft.
    Besonders groß ist der Zuspruch allerdings bei den Über-60-Jährigen. (50p)

    „…CDU kommt in dieser Gruppe auf (nicht angezeigt)

    ehemalige Arbeiterpartei „…Bei den unter 30-Jährigen …35 Prozent.
    Die CDU …19 Prozent, Grüne und FDP…zwölf und neun Prozent ihr …

    …Bei AfD und Linke ist die Altersverteilung vergleichsweise ausgeglichen,
    wobei die AfD deutlich besser bei Männern als bei Frauen abschneidet. “

    Ausgeglichenheit ist politisch ein Qualitaetsmerkmal: Gut für alle Schichten

  107. Barackler 27. März 2022 at 23:57

    @ Das_Sanfte_Lamm 27. März 2022 at 22:22
    @ guevara 27. März 2022 at 22:11

    Barackler: Ich bin froh, die im September nicht mehr gewählt zu haben

    +++++++++++++++++++

    Und was ist jetzt die Alternative? Bei den 39% Nichtwählern gelandet??

    ###################

    War die Wahlbeteiligung über 50% ?
    Ich bin momentan zu faul mir selbst das Elend anzusehen.

    *************************

    28,5 Prozent, etwa 5 Prozent weniger als 2017.
    —————————-
    Das war um 14:00Uhr

  108. Blimpi 28. März 2022 at 00:51
    Hans R. Brecher 27. März 2022 at 22:50
    „Das war’s für ihn: Tobias Hans ist raus aus dem politischen Leben!“

    Nur, ich denke,daß das Absahnen,die Früchte des Lobbyismus
    eingefahren werden können.

    —————————————-

    Bezog sich auf seinen Ausspruch: „Zuerst einmal müssen wir eine klare Botschaft an die Ungeimpften senden: Ihr seid jetzt raus aus dem gesellschaftlichen Leben.“

  109. .

    Biden hat den Verstand verloren; Trump war einer der besten US-Präsidenten ever

    .

    1.) 2025 kommt Trump zurück und wird Verhältnis zu Rußland glätten.

    .

    Friedel

    .

  110. Mantis 27. März 2022 at 22:33

    die „fromme Helene“ weiß was sich geziemt.
    An ihrer Bluse steckte eine Schleife in den Nationalfarben der Ukraine – als Zeichen der Solidarität. In den vergangenen Wochen hatten sich Fans immer wieder gewünscht, dass sich auch die 37-Jährige Helene Fischer zu der aktuellen Lage in der Ukraine äußert, denn die Musikerin hat russische Wurzeln.

    Naja, als Russlanddeutsche hat die Fischer eigentlich deutsche Wurzeln.
    :mrgreen:
    Aber so sind unsere linksgrünen Hypermoralheuchler, plötzlich ist die Herkunft des Migranten doch wieder wichtig, weil instrumentalisierbar, aber wehe, als Deutscher fragt man eine Bundestagstürkin oder einen Rathaustürken nach der Herkunft und der Ethnie.
    :mrgreen:

  111. Darf ich raten?

    Wenn man unsere Verteidigungsgrossmutter wegen des Nichtkriegseinsatzes unserer Bundeswehr in Mali als Verfassungsbrüchige, Schlächter_In und Mörder_In bezeichnen würde, wäre das doch sicher ein Verstoss gegen das neue Gesetz gegen Majestät_Innenbeleidigung?

  112. OT

    SAARLAND

    Die ganze Zeit denke ich:
    Weshalb hat Rechtsanwältin
    Anke Rehlinger (SPD) nur so
    einen Männerhals? Vermutlich
    klotzt sie immernoch in einem
    Fitneßcenter oder daheim im
    Keller ´ran:

    Privates

    Anke Rehlinger ist verheiratet, römisch-katholischer Konfession und Mutter eines Sohnes.[9] Anfang 2022 trennte sie sich von ihrem Ehemann.[10][11]

    Sport

    Bis zum Ende ihres Jura-Studiums im Jahr 2000 hat Rehlinger aktiv Leichtathletik betrieben, zu Beginn Mehrkampf, später dann vor allem Wurfdisziplinen, und konnte hier auch die Landesmeisterschaft gewinnen.

    Noch immer hält sie den saarländischen Rekord im Kugelstoßen (16,03 m, 17. August 1996, Rehlingen) sowie den Jugendrekord des Landes im Diskuswurf (49,18 m, 23. September 1995, Rehlingen).

    Bei der Veranstaltung Team-DM Senioren am 6. September 2014[12] in Essen holte Rehlinger mit der Equipe Saar, einer Mannschaft saarländischer Leichtathleten, den Sieg.[13] Rehlinger gewann den Diskuswurf mit 34,67 Metern und wurde im Kugelstoßen mit 10,39 Metern Zweite.
    https://t1p.de/sug1y
    Ein Jahr später holte die Equipe Saar mit Anke Rehlinger bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften für Senioren im nordrhein-westfälischen Kevelaer den vierten Platz. Rehlinger schleuderte den Diskus auf 34,13 Meter und stieß die Kugel 10,74 Meter. Damit wurde sie jeweils Dritte.[14]
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Anke_Rehlinger

    „I Stand With Ukraine“-Button trägt sie auch schon:
    https://i0.web.de/image/608/36711608,pd=3.jpg

  113. Hans R. Brecher 28. März 2022 at 02:19

    Blimpi 28. März 2022 at 00:51

    Naja, trotzdem dürfte Hans jetzt raus aus dem Leben der Obergesellschaft sein.

    Wenn er nix mehr zu bestimmen hat, ist er nutzlos geworden und es gibt auch keinen Grund mehr, ihn zu umschwärmen und von glutäugigen Prinzess_Innen mit Beluga-Kaviar und Krim-Sekt füttern zu lassen.

  114. Der Biden ist nicht mehr zurechnungsfähig. Seine Fauxpas waren in den USA schon vor seiner Wahl bekannt, aber jetzt werden sie immer schlimmer. Nur gut dass die Russen über seinen Zustand gut informiert, und sowieso eher langmütig sind.

  115. ridgleylisp 28. März 2022 at 03:30
    ———————————————————–
    Das gleiche kann man über „unsere“ Politiker à la Scholz und Bärbock ebenfalls sagen. Ich habe mit meiner Freundin in Moskau kürzlich über die Situation gesprochen. Glücklicherweise wissen die Russen sehr wohl zu differenzieren zwischen Politikern und Volk.

  116. @ Viper 28. März 2022 at 02:02
    @ DSL

    18:21Uhr
    63% Wahlbeteiligung

    *****************

    Danke für die Korrektur.

  117. OT

    LGBT im Kinderprogramm
    „Transsichtbarkeit“ bei der Sendung mit der Maus
    Von Redaktion | So, 27. März 2022
    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/transsichtbarkeit-bei-der-sendung-mit-der-maus/
    Kinder wurden wiedermal belogen.
    Und zwar von einer Marokkanerin.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Siham_El-Maimouni

    ***************************

    KEINE FRAU

    Solange am Mann das ganze Bimbam
    noch dran, ist es ein Mann.
    Wurde das Bimbam abgezwackt,
    man Eunuch(e) oder Kastrat sagt.

  118. Das sagt der Richtige…ein dreckiger Hetzer und Kriegstreiber reißt sein Schandmaul auf !!

  119. Wie verblödet und einfach arschdumm die hiesige Wählerschaft ist,zeigen die Ergebisse vom Saarland,dieses hirnlose Volk wird untergehn.denn eine Besserung und Besinnung ist nicht in Sicht !! Armes Germoney!

  120. der beruflose HANSI aus dem Saarland wurde abgewählt..Ein devoter Merkel-Jünger mit großer Klappe,indem er sagte:“Die Ungeimpften sind raus“—(gemeint aus der Gesellschaft)
    Hansi,der aussieht wie ein Schülersprecher einer Hauptschule kann ja jetzt seine Zeit nutzen,einen Beruf zu erlernen..So würde er auch selbst erfahren,wie es sich anfühlt,mal richtig arbeiten zu müssen.
    Dass die SPD haushoch gewonnen hat,liegt an deren Spitzenkandidatin,die bodenstsändig ist,sudiert hat mit Abschluss und beteiligt an einer Rechtsanwaltskanzlei ist..Sie ist pragmtisch und denkt und handelt wie eine Sozialdemokratin,wie wir diese Partei aus Helmut Schmidt Zeiten noch kannten..
    Grüne,Linke,FDP–haben es nicht geschafft,ins Parlament zu kommen..alles linke Parteien,wozu ich auch die FDP zähle,die niemand benötigt..
    Die AFD dort hatte kein gescheites Personal,viel Streiteren und hat es trotzdem wieder in den Landtag geschafft.
    Man stelle sich vor,die AFD dort hätte vernünftige Kandidaten gehabt,die auch überzeugen können..
    Aber wie fast überall,schlachtet sich die Partei selbst und bleibt daher auf der Stelle stehen,Tendenz: so wird es bleiben..
    Man muss sich die Frage stellen,wenn wir Veränderungen wollen,ob dies mit dieser AFD überhaupt möglich ist,oder es einfach nur noch verschenkte Zeit ist,sich mit dieser Partei zu beschäftigen??

  121. Der grüne Siff scheitert im Saarland mit 4,99% an der 5% Hürde.

    Aber über 40% deutschlandhassende Rotsozialisten, darunter viele bis auf die Knochen korrupte Gestalten verheißen für unsere geliebte Deutsche Heimat nichts Gutes.

    Es wird im Saarland harter Widerstand aus dem Volk erforderlich sein, den 3 AFD Parlamentarier alleine nicht leisten können.

    Der Widerstand könnte im Saarland jedoch aus dem Potential der 40% Nichtwähler erwachsen.

    Hier sollten alle außerparlamentarischen patriotischen Kräfte aktiv ansetzen.

  122. bunrecht28. März 2022 at 07:08

    Das stimme ich zu. Die AfD im Saarland muss sich zudem fragen, warum sie weder Nichtwähler aktivieren noch ehemalige CDU Wähler gewinnen konnte. Die liefen lieber zur SPD.
    Schön natürlich das Ergebnis von Grünen, FDP und SED.
    Aber der Wähler verbessert halt nichts, wenn er nur zwischen den Altparteien hin und herwechselt.

  123. @bunrecht 28. März 2022 at 07:08:

    Man muss sich die Frage stellen,wenn wir Veränderungen wollen,ob dies mit dieser AFD überhaupt möglich ist,oder es einfach nur noch verschenkte Zeit ist,sich mit dieser Partei zu beschäftigen??

    Es ist bestimmt nicht verkehrt, sich die Frage zu stellen, ob Veränderungen durch eine Partei möglich sind – und zwar ganz grundsätzlich und unabhängig von der AfD.

    Aber wer sich trotzdem mit der AfD beschäftigen möchte, soll das ruhig tun, allzu viel Zeit kostet das ja nun wirklich nicht. Und vielleicht hilft die Beschäftigung mit einer einzelnen Partei ja sogar dabei, grundlegende Wahrheiten über das demokratische System zu begreifen. Ich bin fest überzeugt, dass das System vollkommen anderes geartet ist, als üblicherweise angenommen, und ich glaube sogar, dass man das durch präzises Beobachten und gründliches Nachdenken alleine rausfinden kann.

  124. Beim “ Bodycount “ sind sleepy Joe und sein ehemaliger Chef Herrn Putin allerdings um Lichtjahre überlegen .

  125. Was ist das fuer ein Land wo solche marasmatische Witzfiguren als Praesidenten moeglich sind?

  126. …….viele, viele, zu viele Joe´s :::
    joe K fischer, siemens joe luisa kaeser, sleepee war-joe
    Joe Dalton from Dalton Bros.
    wer kommt als nächstes ????????

  127. Bundeskanzler Olaf Scholz erwägt die Errichtung eines Raketenschutzschilds für ganz Deutschland nach israelischem Vorbild.

    Zur Begründung des möglichen Milliardenprojekts sagte er mit Blick auf Russland: «Wir müssen uns alle darauf vorbereiten, dass wir einen Nachbarn haben, der gegenwärtig bereit ist, Gewalt anzuwenden, um seine Interessen durchzusetzen.

    Deswegen müssen wir uns gemeinsam so stark machen, dass das unterbleibt.»

    WENN DEUTSCHLAND AUS DER NATO AUSTRETEN WOLLTE (wäre das Beste) WÜRDE SCHOLZ & CO BALD SEHEN WIE DEUTSCHLAND VON DEN USA ÜBERFALLEN WÜRDE !!!

    Der Ukraine-Krieg fällt nicht vom Himmel – mit Dr. Daniele Ganser

    https://www.youtube.com/watch?v=nd7X_5QTgKE&t=81s

  128. @ Diedrich 27. März 2022 at 20:42

    Huch das “Z“ wird zur verbotenen Rune: 27.03.22 20:12 Uhr
    Strafe für Putins Z-Symbol in Berlin

    Also, mir in Bada-Württaberg ZutZla gern am Moscht…

    Don Andres

  129. Kriegsverbrecher, Kriegstreiber und teuflische Banditen ohne Ausnahme alle US-Regime.
    Welch arrogantes, heuchlerisches Elend doch die Eliten des Wertewestens sind.

  130. Don Andres 28. März 2022 at 11:08
    @ Diedrich 27. März 2022 at 20:42
    Huch das “Z“ wird zur verbotenen Rune: 27.03.22 20:12 Uhr
    Strafe für Putins Z-Symbol in Berlin
    Also, mir in Bada-Württaberg ZutZla gern am Moscht…

    Don Andres

    …in Bayern zutzeln sie die Weißwurscht…mir als Badner isch des z’bled, i friss d`Weißwurscht mit de Hutt ( Haut )…. so werden wir alle zu Nazis gemacht…

  131. rev1848 28. März 2022 at 11:47

    z-Symbol – wie sieht es bei den Unaussprechlichen (..z..) aus. Wird das auch verboten?

    Oder erst Zorro?

  132. Was wird der irre Joe als nächstes aushecken? Schließt er sich mit dem Atomkoffer im Klo ein und versucht die Aktivirungscodes einzugeben.
    Ich frage für den KGB.

  133. Wenn Biden, Putin einen Kriegsverbrecher und Schlächter nennt wird er sicher recht haben schließlich kommt diese Aussage aus berufenem Munde. Er kennt sich mit so etwas schließlich bestens aus.
    Als Vizepräsident unter dem Präsidenten mit den meisten Tagen im Krieg nämlich 2663 Tagen und nicht als Angegriffener sondern als Aggressor weiß er genau was ein Kriegsverbrecher und Schlächter ist und was nicht. Ich hoffe nur daß der Umgang mit Putin und Russland derzeit, zukünftig zum Standardverhalten der „zivilisierten Welt“ mit Agressoren wird und ein völkerrechtswiedriger Angriffskrieg egal vom wem genauso Sanktioniert wird wie in diesem Fall. Das wäre zu wünschen auch wenn man dem Angriffskrieg schöne Namen gibt wie eine Humanitäre Intervention oder Responsibility to Protect oder Kampf gegen den Terror oder was auch immer.
    Aber ich denke es wird nicht so kommen, ein Schelm der böses dabei denkt.

  134. Die USA Administration sind die größten Kriegsverbrecher auf diesem Planten.
    Braucht es da noch irgendeiner Erklärung? Und ausgerechnet der debile Biden schwingt sich zum Sittenwächter auf.
    Leute jagt diese Typen aus Amt und Würden und wir könnten zu wirklichen Friedensverhandlungen kommen.
    Wer das nicht erkennt oder erkennen will reiht sich unter die Kriegstreiber ein.

Comments are closed.