„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Mo-Fr ab 6 Uhr 30 mit der Daily-Show von Roger Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • Russland trauert Schweizer Neutralität nach.
  • Deutsche Medien im Rausch der Demagogie.
  • Wem darf man noch glauben?
  • Darf man das noch sagen?
  • Nancy Faeser schämt sich für ihre Heimat.
  • Zwei Helden: Walther Rathenau und Stefan Zweig

Weltwoche Daily Schweiz:

  • Neue Weltwoche.
  • Weltwoche-Golfturnier: Unbedingt anmelden.
  • Ein gutes Buch über russische Geschichte.
  • Burn-out-Welle bei Berset.
  • Neue Armutsstudie.
  • Russland erobert Mariupol.
  • Rene Rhinows Überheblichkeit.
Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

29 KOMMENTARE

  1. Dazu eine Nachricht aus Hannover

    .

    „AfD will Parteitag? auf Hannovers Schützenplatz abhalten – direkt neben dem großen Street-Food-Festival

    Anmietung bei der Stadt Hannover: Am letzten Mai-Wochenende hat die AfD-Niedersachsen Teile des Schützenplatzes angemietet. Nach Auskunft der Landesgeschäftsstelle für den Landesparteitag. Parallel findet auf dem Gelände noch Europas größtes Street Food-Festival statt.
    Europas größtes Street-Food-Festival mit 60 Ständen neben dem AfD-Landesparteitag auf dem Schützenplatz, der dann wohlmöglich von der Polizei geschützt werden muss? Am letzten Mai-Wochenende steht Hannover wohl vor einer großen Herausforderung.

    19.05.2022, 07:00 Uhr

    Hannover.Niedersachsens AfD plant für das letzte Mai-Wochenende, seinen Landesparteitag in Hannover auszurichten. Stattfinden soll er nach Angaben von Tobias Stober, dem Leiter der AfD-Landesgeschäftsstelle, am Sonnabend, 28. Mai, und Sonntag, 29. Mai. Die Stadt Hannover bestätigte am Mittwoch, dass die AfD vom 25. bis 31. Mai Teile des Schützenplatzes mieten und ein Zelt aufbauen wollte.

    Zeitgleich findet auf dem Schützenplatz quasi nebenan ein Street-Food-Festival statt – nach Angaben des Veranstalters handelt es sich um das größte seiner Art in Europa. Zu Gast ist die Veranstaltung über Himmelfahrt vom 26. bis 29. Mai. 60 Stände sollen mitmachen, das Festival tourt zwischen März und Oktober durch 25 Städte in Deutschland.

    Die Stadt Hannover teilte auf Anfrage mit, dass sie rechtliche Schritte gegen die Veranstaltung geprüft habe – vergeblich. „Wir sehen keine rechtliche Möglichkeit, das zu verhindern“, sagte Stadtsprecher Dennis Dix. Die AfD habe einen Teil des Schützenplatzes angemietet und angekündigt, das Gelände „einfrieden“ zu wollen. Angaben, was sie dort genau veranstalten wollen, habe die AfD nicht gemacht. Bei der Polizei Hannover hieß es, ein Einsatz zu der Veranstaltung plane man derzeit. Gegendemos oder Parallelveranstaltungen seien bisher aber nicht angemeldet worden.

    Gericht erlaubt Nutzung der LKH-Halle in Lüneburg
    Die AfD ist schon seit Längerem auf der Suche nach einem Ort für ihren Parteitag. Sowohl in Aurich als auch in Walsrode und Lüneburg erhielt sie Absagen, die im Fall der Städte Aurich und Walsrode dann auch gerichtlich bestätigt wurden. Für die LKH-Arena in Lüneburg hatte das Verwaltungsgericht hingegen vergangene Woche entschieden, dass die Partei die Halle nutzen darf.

    Der Landkreis Lüneburg wurde verpflichtet, der AfD die Arena für einen Parteitag am 11./12. Juni oder ersatzweise am 25./26. Juni, 9./10. Juli oder 16./17. Juli zu überlassen. Darauf habe die AfD als politische Partei einen Anspruch, weil die Halle trotz ihrer privatrechtlichen Trägerschaft eine öffentliche Einrichtung des Landkreises sei, so das Gericht. Höchstwahrscheinlich finde die Kandidatenaufstellung für die Landtagswahl im Herbst dann dort statt, so die AfD.

    Stürzen Mitglieder AfD-Landeschef Jens Kestner?
    Der Landesparteitag in Hannover könnte brisant werden, denn die AfD in Niedersachsen ist schon seit Längerem zerstritten. Gegen Landeschef Jens Kestner, der dem rechten Lager zugerechnet wird, läuft ein Parteiausschlussverfahren. In einem Brandbrief kritisierten zahlreiche Mitglieder Ende März, der Landesverband befinde sich in einem „solch desolaten Zustand“ wie noch nie. Teile des Landesvorstands stünden einem Parteitag im Wege.

    Lesen Sie auch

    Niedersachsen: Offiziell aufgelöster AfD-„Flügel“ soll reaktiviert werden
    Machtkampf in AfD Niedersachsen: Kreisvorstände berufen Landesparteitag ein

    Auf dem Parteitag könnte es somit um die Zukunft des umstrittenen AfD-Landeschefs Jens Kestner gehen. Eine Gruppe von Parteimitgliedern mit Unterstützung der AfD in Hannover wolle ihn stürzen, heißt es.

    Von Andreas Voigt“

    https://www.haz.de/lokales/hannover/schuetzenplatz-hannover-afd-landesparteitag-neben-street-food-festival-LAP3YDHQVFBDKFPVJ6TV5QQZIU.html

  2. „AfD will Parteitag? auf Hannovers Schützenplatz abhalten – direkt neben dem großen Street-Food-Festival“
    ————-
    Prima, die AFD kann dann gleich mit vielen weissen Luftballons (gerne mit aufgedruckter Friedens-Taube) ihren Willen zum Frieden direkt neben dem Street Festival öffentlich demonstrieren…

  3. Wenn es hier noch etwas zu verhandeln geben soll, dann nur auf Basis des Abkommens Minsk 2. Davon sind aber alle ausser der RF und Belarus längst abgerückt. Zwischen dem Anspruch, die Krim und den Donbas mit jeder verfügbaren Waffengewalt zurück in den nicht existenten Phantasie-Staat Ukraine zu holen, und dem Ziel der Russen, den Krieg der Banderas-Nazis und anderer Milizen gegen den russischen Bevölkerungsanteil zu beenden, gibt es keine Basis für Verhandlungen. Es muss militärisch gelöst werden. Eben durch eine Special Military Operation.

    🔥 🔥 🔥

  4. In seinem neuen Lieblingsschmöker ist der dauergrinsende Schweizer bis Seite 53 vorgedrungen, in The Grand Chessboard noch nicht zum zweiten entscheidenden Brückenstaat Eurasiens laut US-Agenda, nämlich Aserbaidschan, die Agenda der Special Military Operation hat er offenbar überhaupt nicht gelesen.

    Möchtegern-Geostrategen wie den Autor, die Rentner-Band von ehemals feige versteckten Ex-Generälen, selbst ernannten Experten in den MSM, allen voran beim Staatsfernsehen, rauche ich alle in der Pfeife.

    Wie sehr vermisse ich Herrn Peter Scholl-Latour (R.I.P).

    🌐

  5. Wem darf man noch glauben?

    — Nur sich selbst. Keinem anderem.

    Darf man das noch sagen?
    — Schon.Aber die Konsequenzen danach …… So es ist im jeden Fall sicherer zu schweigen.
    Das passiert so in Demokratien, da wo die Redefreiheit und allgemeine Freiheit herschen.

  6. Russlands Wirtschaft ist im erstem Quartal um 3,7% gewachsen.
    Mittlerweile in EU Offizielle ! Inflation betraegt 8, irgendwas %, aber in besonderes Idiotischen Laender,wie 3 Baltische Aussterberate ist die wie in Estland 19%.
    Wenn man die reale Inflation raten moechte, sollte man die offizielle mit Faktor 2 multiplizieren.

  7. Wieviele Kräuterbonbons muss der Autor eigentlich lutschen, um von seinem krampfhaft verzerrten Grinsen zu einem halbwegs entspannten Gesichtsausdruck zurückzukehren.

    🖤

  8. wernergerman 19. Mai 2022 at 08:36

    Russlands Wirtschaft ist im erstem Quartal um 3,7% gewachsen.
    Mittlerweile in EU Offizielle ! Inflation betraegt 8, irgendwas %, aber in besonderes Idiotischen Laender,wie 3 Baltische Aussterberate ist die wie in Estland 19%.
    Wenn man die reale Inflation raten moechte, sollte man die offizielle mit Faktor 2 multiplizieren.

    ***********************

    Richtig. Aber vorher noch Flachbildschirm und Whiteware aus dem Warenkorb nehmen. Und den allgemein üblichen Korruptions-Aufschlag drauf setzen.

    💰

  9. Wenn sich Nancy, woher kommt dieser Name, für Ihre Heimat schämt, meint sie uns Bürger, warum hockt sie dann immer noch am fetten Futtertrog? Richtig, weil kein anderes Land, sie haben will

  10. OT ?

    EINTRACHT FINALSIEG von Sevilla!

    BILD: Frankfurt rastet nach Finalsieg aus!

    Flaschenwürfe auf Polizei und Polizeiwagen.
    Frankfurter dürfen auch mal ausrasten, so wie die Bunte Gesellschaft ständig ausrastet!
    Auch die Weißen dürfen mal ausrasten.

    In Frankfurt ist eh nichts mehr kaputt zu machen zwischen Taubendreck, Dauerbaustellen und ausländischen Bettlern. Da sieht es ohnehin überall aus wie Sau!

    Bei diesen HUNDERT TAUSENDEN von MENSCHEN kann die POLIZEI froh sein, dass niemand zu Schaden kam, es nur zu Sachschaden kam. Und wer den Sachschaden tatsächlich verursacht hat, das muss erst noch geklärt werden!

    https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/nach-triumph-in-europa-league-frankfurt-rastet-nach-finalsieg-aus-80135326.bild.html

    Und heute Nachmittags geht’s an den RÖMERBERG,
    da kommt das EINTRACHT TEAM mit dem POKAL zurück.
    Da wird noch einmal ausgerastet!

    Um wieviel Uhr die EINTRACHT SIEGER kommen schreibt die BILD nicht, dann wird unnötig noch länger ausgerastet.

    —————————————-

    Südwest Presse:
    200.000 Fans werden erwartet.
    Das Team landet gegen 18:00 Uhr am Flughafen. Dann Autokorso in die Innenstadt zum Römer.
    Das wird offenbar vom Fernsehen übertragen.

  11. 1730 ASSOW HELDEN haben sich ergeben!

    Die Katakomben von Mariupol waren ja ein richtiges Widerstandsnest alle prominenten Kämpfer auf einem Fleck.

  12. @ Wernergerman 19. Mai 2022 at 08:29

    Es gibt viele Menschen, sehr Viele, die auch sich
    selbst nicht glauben/vertrauen können:
    Alkohol-, Drogen-, Medien-, Spiel-, Sex-, Arbeits-, Streit-,
    Sport-, Nikotin-, Kauf-, Freß-, Mager- u. Gefallsüchtige.
    Immerwieder haben sie sich u. anderen versprochen,
    damit aufzuhören u. taten bzw. konnten es doch nicht.
    Das ist menschlich. Aber man sollte es wissen, um
    wenigstens etwas bescheidener zu sein, um sich selbst
    nicht zum Maß aller Dinge zu machen.
    https://img.welt.de/img/politik/deutschland/mobile235431492/6302508027-ci102l-w1024/Delegiertenkonferenz-der-Gruenen-Jugend.jpg
    Angela Merkel u. Ricarda Lang leiden an
    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/c00ede48-0872-43ca-82de-536e04a1c82e_w1600_r1.5035009548058562_fpx63.17_fpy44.98.jpg
    Genußsucht u. Onychophagie(Nägelkauen).

  13. Sehr geehrter Herr Köppel,
    Sie haben es gewagt, die Rolle der USA auch einmal etwas näher zu hinterfragen! Bravo dazu, denn genau das ist mehr als überfällig. In nahezu allen größeren Medien, incl. der ÖR von ARD und ZDF, wird völlig einseitig berichtet. Und genau das ist definitiv nur Propaganda. Glauben kann man davon so gut wie nichts.
    Warum besonders die Deutschen nahezu immer zwischen allen Stühlen sitzen klärt sich ganz schnell, wenn man sich klar macht, daß wir immer noch ein besetztes Land sind und damit NICHT souverän. Von einer mutigen Regierung erwarte ich beinahe 80 Jahre nach Kriegsende, daß das THEMA FRIEDENSVERTRAG angegangen wird. Das ist man dem ewig zahlenden Steuerbürger mehr als schuldig.
    Herr im eigenen Haus zu sein, ist die entscheidende Voraussetzung für rationales handeln.
    Nix Biden, nix Macron, nix Johnson haben hier etwas zu melden.

  14. Näncy Fäser möchte zurück in die Hessenpolitik.
    Sehnsucht nach ihrer Heimat Hessen

    SPD-Innenministerin
    Nancy Faeser strebt zurück nach Hessen
    Gerhard Kneier 08.05.2022 – 16:09 Uhr

    Auch wenn sie in dem neuen Amt viel in Berlin sei, „in Brüssel oder der ganzen Republik, so hat sich doch nichts geändert: Mein Herz ist in Hessen“, rief die 51-Jährige vor den jubelnden Delegierten auf der Fußballtribüne der mittelhessischen Stadt aus. Und die wählten sie wenig später mit dem Spitzenergebnis von 94,3 Prozent der Stimmen als SPD-Landesvorsitzende wieder…

    (Anm.: Gesichtswahrend zurück, statt Rücktritt)

    Damit ging der Wunsch von Bundeskanzler Olaf Scholz in Erfüllung, der zu Beginn des Kongresses eine Videobotschaft an die 300 Delegierten gerichtet hatte: Er bescheinigte Faeser einen „großartigen Job als Ministerin“ und wünschte ihr zugleich für die Wahl als Parteichefin ein Ergebnis, „das Dir den Rückhalt gibt, den Du für Deine Arbeit in Hessen und im Bund gut gebrauchen kannst“…

    Erst einmal soll am 31. Mai in Wiesbaden mit dem bisherigen Landtagspräsidenten Boris Rhein (CDU) ein neuer Ministerpräsident als Nachfolger des mit 70 Jahren zurücktretenden Volker Bouffier(Anm.: schwer krebskrank) gewählt werden. Und dann dürfte mit dem stellvertretenden Ministerpräsidenten und Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir(Anm.: Halb-Jemenit. Zweiter Vornamen Mohamed, den er verschleiert, seit vor vielen Jahren Roland Koch öffentl. gestichelt hat. Dieser Wesir ist sehr gefährlich. Kungelt mit üblen Moslems im Iran…) von den Grünen 2023 ein weiterer chancenreicher Bewerber auftreten, sodass es zu einem Dreikampf um den Posten des Regierungschefs kommt…
    +https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.spd-innenministerin-nancy-faeser-strebt-zurueck-nach-hessen.b841bcc2-db21-45a6-b069-409c6ac32d9e.html

    Al-Wazir, Dawood Nazirizadeh und Iran
    +https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/tarekt-al-wazir-unser-ruf-in-iran-ist-exzellent-14439303.html
    +https://www.nazirizadeh.de/iran-tarek-al-wazir/
    https://www.echo-online.de/panorama/aus-aller-welt/problematische-verbindungen-zum-iran-berater-aus-wiesbaden-unter-druck_19164857
    Islam-Lobbyist Dawood(David) Nazirizadeh u. Merkel
    https://www.nazirizadeh.de/#iLightbox%5Bimage_carousel_1%5D/8

  15. DER NAZI-BOTSCHAFTER MELNIK

    Krieg in Osteuropa
    Botschafter Melnyk kritisiert Kanzleramt
    als »Bremser« bei Waffenlieferungen
    Der ukrainische Botschafter hat Berlin erneut mangelnde militärische Unterstützung für sein Land vorgeworfen. Und: Die USA erheben schwere Vorwürfe gegen russische Soldaten in Mariupol. Die News:
    https://www.spiegel.de/ausland/ukraine-krieg-usa-werfen-russischen-streitkraeften-schwere-misshandlungen-in-mariupol-vor-a-8ec8ac29-49f4-446d-8ce2-d79f49b343cf

  16. NTV verbreitet, was u.a. eine amerikan. Farbige
    als Wahrheit verkündet:

    Julia Davis @JuliaDavisNews
    Columnist @TheDailyBeast,
    creator of the Russian Media Monitor, member @TheEmmys
    @SAGAFTRA, @FLEOAORG
    I watch Russian state TV, so you don’t have to.

    Julia Davis @JuliaDavisNews
    Some Russian officials have become concerned that Russian forces in the ravaged port city of Mariupol are carrying out grievous abuses, which include beating and electrocuting city officials and robbing homes.
    +https://twitter.com/JuliaDavisNews?ref_src=twsrc%…
    LINK SIEHE NTV

    Im besetzten Mariupol gehen die russischen Besatzer offenbar so vor, wie es ihnen aus vielen anderen Orten vorgeworfen wird: US-Angaben zufolge plündern sie Häuser und misshandeln Bewohner. Auch russische Beamte sollen beunruhigt sein – und vor allem eine konkrete Sorge haben.

    Die USA haben den russischen Streitkräften schwere Misshandlungen in der Hafenstadt Mariupol vorgeworfen. Ein US-Vertreter sagte, die russischen Soldaten hätten ukrainische Beamte dort „verprügelt“ und mit „Stromschlägen“ malträtiert. Außerdem würden sie „Häuser plündern“. Russische Beamte seien „besorgt, dass diese Taten die Einwohner von Mariupol noch mehr zum Widerstand gegen die russische Besatzung anspornen könnten“, sagte er…
    https://www.n-tv.de/politik/Russland-sorgt-sich-offenbar-um-seinen-Ruf-article23342752.html

    Julia created and is Editor-In-Chief of the website „Russian Media Monitor“ and „RussiaLies.com,“ both of which actively debunk propaganda and monitor Russian media. Julia showcases foreign policy, international and domestic affairs, and other issues. Her articles about Russian propaganda have been read, translated, and shared all over the world. Julia’s investigative reports and articles debunking Russian propaganda have prompted retractions and corrections by RT (formerly Russia Today) and other media outlets, domestically and internationally…
    https://www.imdb.com/name/nm0204920/bio

  17. Bernhardine 19. Mai 2022 at 10:28
    @ Wernergerman 19. Mai 2022 at 08:29

    Es gibt viele Menschen, sehr Viele, die auch sich
    selbst nicht glauben/vertrauen können:
    Alkohol-, Drogen-, Medien-, Spiel-, Sex-, Arbeits-, Streit-,
    Sport-, Nikotin-, Kauf-, Freß-, Mager- u. Gefallsüchtige.
    Immerwieder haben sie sich u. anderen versprochen,
    damit aufzuhören u. taten bzw. konnten es doch nicht.
    Das ist menschlich. Aber man sollte es wissen, um
    wenigstens etwas bescheidener zu sein, um sich selbst
    nicht zum Maß aller Dinge zu machen.
    https://img.welt.de/img/politik/deutschland/mobile235431492/6302508027-ci102l-w1024/Delegiertenkonferenz-der-Gruenen-Jugend.jpg
    Angela Merkel u. Ricarda Lang leiden an
    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/c00ede48-0872-43ca-82de-536e04a1c82e_w1600_r1.5035009548058562_fpx63.17_fpy44.98.jpg
    Genußsucht u. Onychophagie(Nägelkauen).
    ————————–
    …und deswegen kann es nicht sein dass diese Leute meinen ständig mit dem moralischen Zeigefinger
    als Oberlehrer und Volkserzieher auftreten zu können.
    Da bräuchten sie ein anderes Karma…..:)

  18. Jetzt werde ich auch noch von den geisteskranken
    Alkis, Drogis & Borderlinern aus dem Integrations- u.
    Rehazentrum mit dem ESC-Nazi-Sieger vollgedröhnt
    in Dauerschleife. Was liebe ich kalte Winter, wo die Irren,
    darunter Antifa, ihre Fenster zulassen müssen.
    Deren Sozialfuzzis kümmern sich um nichts. Außer um
    tägl. Coronatests ihrer Klienten.

    Deutschland ist zu voll mit Menschen. Mindestens
    25 Mio. der Fremdwurzeligen gehören abgeschoben.
    Damit haben wird den Linken schon mal die Basis
    ihrer Existenz entzogen.

    Natürl. mußte ich erstmal auf Youtube hören,
    mit was mir der Tag vermiest wird. Geahnt habe
    ich es, deshalb gleich nach der ukrain. Nazi-Combo
    gesucht.

  19. THOMAS RÖPER:

    Donbass
    Die Lage in Mariupol
    Ich war am 18. Mai wieder in Mariupol und will hier aus erster Hand über die Situation in der Stadt berichten.

    19. Mai 2022 06:50 Uhr

    Die westlichen Medien berichten von Mariupol immer noch als einer „von der russischen Armee belagerten Stadt.“ Das ist definitiv gelogen, denn seit meinem letzten Besuch in der Stadt, als dort in einigen Stadtteilen noch Kämpfe tobten und alle paar Sekunden laute Explosionen zu hören waren, hat sich das Bild nun sehr verändert. Explosionen sind keine mehr zu hören. Zwar ist die Stadt weitgehend zerstört, aber die Aufräumarbeiten haben begonnen, es fahren wieder Autos und Busse, und auch Tankstellen arbeiten wieder. In einigen Stadtteilen gibt es bereits wieder Strom und fließendes Wasser. Das Leben ist in die Stadt, in der nach Schätzungen 200.000 Menschen geblieben sind, zurückgekehrt.

    Der nun folgende Text ist Teil meines Reiseberichts nach Mariupol…
    https://www.anti-spiegel.ru/2022/die-lage-in-mariupol/

  20. @Maria-Bernhardine
    zu Al-Wazir
    Auch wenn ich in der Regel nicht mit Ihrer Meinung übereinstimme, gebe ich Ihnen hier vollkommen Recht.
    Al-Wazir ist eine Nullnummer, er redete von allem und wusste von nichts. Seit er Verkehrsminister ist, hat man von ihm in Hessen nichts mehr gehört. Die typisch grüne Karriere, einmal richtig absahnen und nach Ende des Amtes wird man glücklicherweise nie wieder etwas von ihm hören.

  21. @Maria-Bernhardine 19. Mai 2022 at 11:33

    Nicht die Migranten sind das Problem, sondern grüne Gutmenschen. Die haben das alles so ermöglicht und zugelassen. Ansonsten wären die Zustände ganz anders.

  22. Selenski bereitet die Ukrainer auf einen langen Krieg vor. War doch klar. Der korrupte Clown will keinen Frieden. Bei den Hilfsangeboten gibt es eine Menge Geld. Waffen werden auch noch geliefert. Also zieht sich der Krieg noch länger hin.

  23. Haremhab 19. Mai 2022 at 12:45
    Gute Nachrichten aus Amerika. Elon Musk ist jetzt offiziell ins Donald-Trump-Lager gewechselt. Darüber können wir uns freuen.
    ———————————————–
    Nein, leider kein Grund zur Freude. Elon Musk macht grausame Versuche an Affen, um eine Schnittstelle zwischen Computern und dem menschlichen Gehirn zu etablieren.
    https://www.stern.de/digital/technik/labor-affen-bei-neuralink-tot–elon-musk-plante-eigentlich-versuche-an-menschen-31621884.html
    Er trug auch schonmal in der Öffentlichkeit ein beiges Kleidungsstück, auf dem groß, aber sehr diskret „New World Order“ auf Latein eingraviert war.
    Was von Trump selbst zu halten ist, ist auch nicht klar, weil er kurz vor dem Ausbruch von Corona als Präsident eine Kampagne zur Impfstoffentwicklung beschlossen hatte, und auch die Corona-Impfungen immer wieder empfohlen hat.
    Watch out for submarines.

  24. Klasse Roger, wie immer wieder treffent, neutral auf dem Punkt gebracht.
    Damit ist der ganze Müll der Staatspropaganda der Öffendlich/ Rechtlichen verlogen und überflüssig.

Comments are closed.