Es wird immer irrer: Gesundheitsminister Lauterbach will ab Herbst offenbar „Corona-Hunde“ auf mögliche „Pandemie-Patienten“ hetzen, damit ihm ja kein „Ungespritzter“ durch die Lappen geht.

Von PETER BARTELS | Wenn Du denkst, es  geht nicht mehr, kommt von der SPD eine irre Funzel her: Prof. Karl Lauterbach will ab Herbst offenbar „Corona-Hunde“ auf mögliche „Pandemie-Patienten“ hetzen, damit ihm ja kein „Ungespritzter“ durch die Lappen geht …

Je nun, die Pfeife pfeift auf dem allerletzten Corona-Loch: Keine Schlagzeilen mehr! BILD posaunt längst lieber den Kriegshetzer für die Ukraine… „Lobbyjude“ Henryk „Modest“ Broder röchelt quäkend in die gleiche Scharfmacher-Schofar … Und in den Talkshows baden die üblichen Mainstream-Marketender lieber Arsch an Arsch in Moralin–Schaum: Für Selenskyj, den korruptesten Präsidenten-Clown der Welt … Gegen das Marvin-Monster „Dschingis-Hitler-Stalin“ – kurz: „Putin“. Also endlich Ende mit dem Elend von der SPD, vor dem einst sogar seine nach 14 Jahren geschiedene Frau (vier Kinder), die Lungen-Chefärztin Angela Spelsberg, Harvard-Virologin warnte: „Hoffentlich wird er nicht Minister … Er würde der großen Verantwortung nicht gerecht werden“.

Er wurde es dann doch – Millionen haben es am eigenen Leibe erlitten. Und fast hätte der Sozi-Spastiker sogar den Bundestag zum „Endsieg“, dem Impf-Gulag überredet. Aber jetzt warnt Max Roland am Mittwoch auf Tichys Einblick:

„Seit rund eineinhalb Monaten, seit dem Scheitern der Impfpflicht im Bundestag, ist es still geworden um Karl Lauterbach. Corona ist im Alltag der Menschen längst vorbei, und das mediale Bewusstsein hat bei allem, was rund um die Ukraine passiert, auch keine Zeit mehr für Pandemie. Der Gesundheitsminister jedoch arbeitet weiter an dem einen Thema, das seine politische Existenz dominiert … Anstatt zwei Jahre Pandemie und die bisherigen Maßnahmen auszuwerten, bereitet sich Lauterbachs Haus auf den Herbst vor … Blick auf eine mögliche neue Corona-Welle … Endlich wieder Schlagzeilen und Talkshow-Auftritte.“

Dann barmt der Tichy-Autor gelassen, aber zynisch: „Bis dahin vergehen aber noch ein paar Monate. Das berühmte „Sommerloch“ ist wohl für keinen breiter und tiefer als für Karl Lauterbach. Mit dem Virus verschwindet auch er scheinbar. Doch dieser Schein trügt – denn tatsächlich ist Lauterbach aktiv wie eh und je. Zumindest auf Twitter kommuniziert er wie immer: Er teilt versprengte Studien, Informationsfetzen und Kalkulationen mit seinen treuen Followern“ …

Eine dieser Studien bezieht sich auf das „British Medical Journal“. Jedenfalls palavert der „Gesundheitsminister“ von Spürhunden, die zuverlässig Corona erschnüffeln könnten:  „Für Flughäfen wäre dies eine zusätzliche Sicherheit“. Max Roland hat offenbar ein Gedächtnis, wie „gestern“ viele guten Journalisten: „Die Person, auf die Lauterbach sich in seinem Tweet bezieht, ist kein Unbekannter – der US-amerikanische Kardiologe Eric Topol gehört zum Twitter-Zirkel des SPD-Politikers. Lauterbach teilte seine Tweets schonmal – damals warnte Topol davor, dass sich Corona über die Klospülung verbreiten könnte“ …

Dann die süffisant bange Frage des Tichy-Autoren: „Ob Lauterbach nun konkret damit plant oder nur mal wieder Gedanken in die Welt hinausposaunt? Zumindest aus der Koalition gibt es (schon mal) kopfschüttelnde Kommentare.“ Zum Beispiel:  „Bin sicher, die FDP-Kollegen im Fachbereich Gesundheit freuen sich schon sehr auf die interne Debatte zu diesem ambitionierten Vorschlag“, antwortete etwa der FDP-Bundestagsabgeordnete Max Mordhorst … Die Vorstellung von Corona-Hundestaffeln an Flughäfen oder auf der Jagd nach Quarantänebrechern bereiten nicht nur ihm Bauchschmerzen. Lauterbach beweist hingegen, dass zumindest sein Maßnahmen-Ehrgeiz längst nicht erloschen ist. Wie das Coronavirus werden auch er und sein Maßnahmen-Regiment wiederkommen – mit neuen Varianten.“

PI-NEWS erlaubt sich eine weitere Information seiner „Ex“ hinzuzufügen: Beim „Talk im Hangar“ (28. August 2020) verblüffte sie die Runde: Herr Lauterbach ist kein Virologe. Wir haben zwar zusammen in Harvard studiert, ich Virologie, er aber nur „Health Policy an Management“. Deutsch: „Gesundheitspolitik und Management“. Und Boris Reitschuster erläuterte in einer seiner viel gelesenen Blogs: „Genauso liest sich auch seine Doktorarbeit, denn sie behandelt ethische und wirtschaftliche Aspekte des öffentlichen Gesundheitswesens. Viren, Bakterien oder Epidemien sind nicht Thema“ …

Fragen, Herr Bundeskanzler? Wahrscheinlich nicht; Deutschlands vergesslicher SPD-Kanzler scholzt ja lieber. Wuff, Kläff und Jaul aber auch …


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Davor war er daselbst über 17 Jahre Polizeireporter, Ressortleiter Unterhaltung, stellv. Chefredakteur, im “Sabbatjahr” entwickelte er als Chefredakteur ein TV- und ein Medizin-Magazin, löste dann Claus Jacobi als BILD-Chef ab; Schlagzeile nach dem Mauerfall: “Guten Morgen, Deutschland!”. Unter “Rambo” Tiedje und “Django” Bartels erreichte das Blatt eine Auflage von über fünf Millionen. Danach CR BURDA (SUPER-Zeitung), BAUER (REVUE), Familia Press, Wien (Täglich Alles). In seinem Buch “Die Wahrheit über den Niedergang einer großen Zeitung” (KOPP-Verlag) beschreibt Bartels, warum BILD bis 2016 rund 3,5 Mio seiner täglichen Käufer verlor. Kontakt: peterhbartels@gmx.de.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

96 KOMMENTARE

  1. Corona hat sich erledigt.
    Den Quatsch kauft niemand mehr ab, selbst wenn ab Oktober/November wie jedes Jahr die Erkältungen wieder losgehen.

  2. Früher wollten Faschisten Maler werden, heute zieht das Gesundheitsministerium diese Spezies an, wie Scheisse die Fliegen. Nach Spahn also nun Lauterbach. Ich weiß wirklich nicht, wen ich politisch und menschlich widerlicher finde und wen ich als gefährlicher und übergriffiger gegen die Freiheit des Menschen einschätzen muss.

  3. OT

    Hallo EINTRACHT Fans!
    Kein Tor bis jetzt, aber schon einen Tritt vor den Kopf.
    FRA 0 – RAN 0
    In Sevilla Frankfurt –Glasgow RANGERS /Schottland

    (Deshalb ist es hier so ruhig heute)

  4. Wir werden von offensichtlich Geisteskranken regiert.

    Und das Volk wurde mit Erfolg so gleichgeschaltet
    und verblödet, daß es die Absichten dieser Politnarren
    nicht erkennt: die totale Kontrolle und Hörigkeit des
    Bürgers.

    Das 3. Reich 2.0 läßt Grüßen

  5. LAUTERBACH ist gesundheitsschädlich, sogar tödlich.
    Ein Lügner und ein Spinner!
    Wann kommt endlich sein Fall??
    Wie lange noch?

    Wann ersetzt man LAUTERBACH endlich durch anständige MEDIKAMENTE??

  6. Regime sind seit jeher darauf angewiesen, Irre und/oder Verbrecher zu rekrutieren, weil normale Leute eben nicht zu jeder Schandtat bereit sind.

    Aber solche Hunde könnte man bestimmt auch gegen Illegale einsetzen, oder verstösst das wieder gegen irgendwelche Illegalenrechte, weil gegen die sog. Menschenrechte verstösst der Einsatz ganz offensichtlich nicht.

  7. Gehört dieses Subjekt nicht eher in eine Zelle ohne Türklinke von innen und gepolsterten Türen ….

  8. Habe mir gerade „Der Fall Tellkamp – Streit um die Meinungsfreiheit“ (3SAT) angesehen.
    War positiv überrascht, dass sowas in den ÖR überhaupt noch gesendet wird.
    Allerdings bleibt bei mir ein Beigeschmack. In der TV-Zeitung steht: 20:15Uhr – 22:00Uhr. Nun war die Sendung aber eine Viertelstunde eher zu Ende. Wurde hier etwa geschnitten??

  9. Ich kann dem Typ raten, mir nie persönlich zu begegnen – in seinem eigenen Interesse. Ich bin nämlich nicht so friedfertig wie meine Querdenker-Kollegen, zumindest nicht, wenn man mich provoziert. Außerdem bin ich der Meinung, dass manche Leute erst durch körperliche Schmerzen begreifen. Nein, das ist keine Androhung von Gewalt, denn dieser Verhaltensauffällige begegnet mir ja nicht persönlich.

  10. Wäre es eine echte Pandemie,
    wäre es keine schlechte Idee.
    Pandemie erschnüffelnde Hunde.

    Ich hatte mal einen Hund zur Pflege,
    während der Besitzer im Knast war.
    Die Sau hat den Hund auf Neger abgerichtet,
    was in Berlin das Gassigehen sehr anstrengte.

  11. Also Hunde will der irre BGM einsetzen. Dann muss der gemeine Michel eben seine 2 Dobeys und seinen Basey mitnehmen. Muss ja erlaubt sein, wenn man zum Training im Sportverein kommen will.

    🖤

  12. Meine Nachbarin (84) aus der DDR hat
    bisher 3 Corona-Pimpfungen. Bei der
    2. hatte sie Probleme mit Magen u. Darm.
    Bei der 3. noch doch mehr, daß sie paar Tage
    liegen mußte. Zwischenzeitlich hat sie
    sich 2 Gürtelroseimpfungen gebenlassen.

    Morgen will sie die 4. Corona-Pimpfung,
    zusammen mit einer ihrer Töchter, diese
    bekommt ihre 3. – Ach, wird das ein schöner
    abwechslungsreicher Tag für die Seniorin.
    Kleiner Ausflug zum Impfen bei ehemals Hertie,
    dann Karstadt, jetzt Sinn. Anschließend ins Café.

    „Aber Frau … die letzten beiden Male ging es
    Ihnen nicht gut mit dieser gefährlichen Impfung!“

    Sie fühlte sich ertappt oder hatte sie es schon verdrängt?

    „Naja, sterben muß ich eh bald!“

    „Dann können Sie diese Impfung auch sein lassen!“

    (Genau dieses Argument brachte sie vor einem
    dreiviertel Jahr schon einmal u. ich antwortete gleich.)

    „Corona hieß früher Influenza, da hat die Regierung
    auch nicht so einen Aufstand mit uns gemacht.“

    „Ja-ja!“

    „Dann lassen Sie doch diese Mistbrühe weg, woran
    die Pharmakonzerne Milliarden verdienen. Die beiden
    Biontech-Türken waren faktisch pleite, jetzt sind sie mehrfache
    Milliardäre. Lesen Sie doch nicht soviel Propaganda-Blatt.“

    „Tja…!“ – verlegenes Lachen bei der dicken Greisin, „es lassen
    sich doch alle impfen – mein Sohn auch, meine Enkeltochter…,
    sie haben alle Corona gehabt.“

    „Ich aber nicht. Mein Sohn schon. Wir lassen uns nicht impfen.“

  13. OT

    18.05.2022 Lokalnachrichten
    Radio GT SPD

    In Gütersloh sucht ein älterer(Anm.: alter!) Mann seit zweieinhalb Wochen sein Auto. Der +++84jährige kann sich nicht mehr daran erinnern, wo er es abgestellt hat. Die Polizei schließt eine Straftat aus und hat eine Suchmeldung veröffentlicht. Bei dem Wagen handelt es sich um einen 15 Jahre alten grauen VW Golf 5 Plus, der irgendwo in Gütersloh stehen muss. Der Wagen hat das Kennzeichen GT – HH 169. 😀

  14. Alles wie damals! auch in KZs waren Wachen mit Hunden! Bitte verwendet den Deutscher Schaeferhund! Auch Adi hat sein Blondie gehabt! BRDmachthaber koennten einen Blondie2.0 haben, oder gar Covidie?

  15. Solange die Mehrheit so wählt wie sie wählt, hat Lauterbach und Co nichts zu befürchten!

    Und die die nicht zur Wahl gehen (oder laut Zeit: Wählende die nicht wählen) wollen das so!

    Nicht die die Lauterbach und Co wählen sind Schuld, sondern die die nicht wählen!!! In NRW sind es wohl 45% denen alles Scheiss egal ist! Und Schuld sind!

  16. Wenn es noch eines Beweises bedurfte, daß Panik-Karl völlig irre ist, mit diesem Tweet hat er ihn selbst erbracht. Was für ein Psycho.

  17. @ Nicht die mama 18. Mai 2022 at 21:31

    Kann man diese Hunde nicht auf
    Affenpockenspreader aus Afrika ansetzen?
    https://www.pharmazeutische-zeitung.de/fileadmin/_processed_/3/7/csm_117173_a0039b1706.jpg

    WER REIST DENN NACH NIGERIA AUSSER NEGERN?

    Reservoirtiere der Affenpockenviren sind trotz des Namens vermutlich Hörnchen und Nager. Affen stellen offenbar einen Fehlwirt dar. Von infizierten Tieren kann das Virus auch auf den Menschen übertragen werden, auch eine Übertragung zwischen Menschen vor allem über Kontakt mit den Sekreten der Effloreszenzen oder den Krusten ist möglich. Die Inkubationszeit beträgt meist zehn bis 14 Tage, die Erkrankung heilt in der Regel innerhalb von zwei bis drei Wochen ab. Während der gesamten Erkrankungsdauer besteht dem Erreger-Steckbrief des RKI zufolge Infektionsgefahr.

    Laut der aktuellen Mitteilung des Instituts haben weite Teile der Weltbevölkerung mittlerweile keinen durch die früheren Pockenschutzimpfungen vermittelten Impfschutz mehr. In Nigeria würden seit 2017 vermehrt Affenpockeninfektionen beim Menschen diagnostiziert und reiseassoziierte Infektionen bei Rückkehrenden(Gendergaga*) aus Nigeria vor allem in Großbritannien entdeckt…
    https://www.pharmazeutische-zeitung.de/rki-informiert-ueber-affenpocken-133235/

    *Auch wenn die Welt in Scherben fällt,
    wir gendern was das Zeug herhält! 🙁

  18. machen die ordnungsämter nun eine hundeführer (oh oh „führer“) ausbildung ?

    wird es kämpfe „deutscher schäferhund- dobermann“ geben ?

  19. @ Maria-Bernhardine 18. Mai 2022 at 22:25
    @ Nicht die mama 18. Mai 2022 at 21:31

    Kann man diese Hunde nicht auf
    Affenpockenspreader aus Afrika ansetzen?

    **********************************

    Die angebliche Ansteckung durch Hörnchen anstatt Affen ist für mich etwa so glaubhaft wie die Behauptung, jemand habe sich nur unglücklich auf das Endrohr seines Staubsaugers gesetzt, wenn Sie verstehen, was ich meine.

    🐒

  20. Bald schnüffeln Hunde an Affenpopos. Buntland ist nicht nur irre, sondern vollkommen pervers. 🙂

  21. Was sagen denn die Rechtgeleiteten dazu, wenn sie von Lauterbachs Hunden beschnüffelt werden, oder sind diese Hunde halal?

  22. @ WahrerSozialDemokrat 18. Mai 2022 at 22:17

    In NRW leben viele Einwanderer, die wählen dürften,
    aber es nicht tun. Wenn dann wählen sie Erdogan.
    Oder Grüne, weil diese ihnen am meisten Staatsknete
    versprechen. Doch die meisten Moslems dürften wohl
    Nichtwähler sein.

  23. Vorhin kam im MDR ein Video über den Radikalenerlass. Damit sollen rechte Beamte abserviert werden. Am Anfang wird Höcke als Lehrer gezeigt. Wieder so eine Propaganda, denn überall im ÖD und ÖR sind Linksextremisten. Dagegen geht natürlich niemand vor.

  24. Lauterbach hat auch für über 800 Millionen Euros Impfdosen gegen Corona für den Herbst bestellt. Wie man hört, handelt es sich um eine Mischung gegen verschiedene Corona-Varianten. Wenn es dann im Herbst aber keine Killer-Variante, sondern eher die für die Jahreszeit üblichen Erkältungskrankheiten gibt, ist dieses Geld nutzlos verballert. In den Kommentaren bei Welt-Online wird von Vielen sein Geisteszustand angezweifelt. Aber die Hunde sind niedlich

  25. Das mit den Corona-Schnüffelhunden ist doch schon seit 2021 Thema. Und an manchen Flughäfen sollen die schon eingesetzt werden. Ein längerer Artikel. Einfach nur irre. Übertrifft jede Satire:
    .
    Hunde können Corona erschnüffeln – dürfen sie es auch?
    von Maike zum Hoff
    Stand: 25. August 2021
    .
    Hunde können Corona-Erkrankungen riechen und an manchen Flughäfen werden sie dazu auch bereits eingesetzt. Die Trefferquote der Vierbeiner ist dabei sehr hoch, dazu sind sie noch schneller und einfacher als ein Test. In Deutschland wird besonders an der Tierärztlichen Hochschule in Hannover zu dem Thema geforscht. MDR WISSEN hat die neusten Erkenntnisse dazu.
    […]
    „Wenn man zum Beispiel an Schulen denkt, dann wäre eine Schulklasse eine Gruppe. Die würden alle ihre Wattepads sammeln, dann kommt alles in ein Pöttchen und der Hund riecht daran. So könnte man schnell viele Menschengruppen durch einen Hund einfach absuchen lassen. Wir denken, dass man noch viel mehr Proben zusammenbringen kann und der Hund das trotzdem mit einer sehr hohen Leistung hinkriegt.“
    -Sebastian Meller, Studienautor-
    […]
    „So ähnlich stellen wir uns das auch vor. Wir würden sogar gerne noch einen Schritt weiter gehen und diese Duftproben von der Haut nicht direkt entnehmen, sondern zum Beispiel einfach die Bekleidung nutzen. Etwa den Anorak mit Kragen, der die Haut natürlich auch berührt oder einen Schal, der in der etwas kälteren Jahreszeit wieder getragen wird, und diese zur Untersuchung heranziehen.“
    -Stephan Borte, Chefarzt am Klinikum St. Georg-
    […]

    https://www.mdr.de/wissen/corona-hunde-riechen-duerfen-100.html

  26. Es ist nicht still um Karl Lauterbach: Er brütet etwas aus. Eher fällt Olaf Scholz als Karl Lauterbach.
    „Hunde, wollt Ihr ewig leben“?
    Wir „sehen“ uns im Herbst wieder wenn die ganzen Übersee-Urlauber, Partymacher und Antalya-Urlauber (außer der Tochter) wieder zurück sind.
    Daß China immer noch seine Häfen stillgelegt, sich also als DIE große Geschäftemacher-Nation selber im Handel amputiert, sollte einem zu denken geben.
    Aber die haben ja eine Super-Bahnverbindung nach Russland…Seidenstraße, ebenfalls etwas kürzer gemacht. Also nicht mehr nach Duisburg.

  27. @Maxi9 18. Mai 2022 at 23:07

    Im Lauf der Zeit mutieren Viren. Bis Herbst gibt es sicher einen anderen Corona-Virus. Impfstoffe von heute sind dann nutzlos. Lauterbach versteht sowas nicht oder er will es nicht verstehen.

  28. Ein Schüffelhund,ist nach einer halben,bis Stunde
    fertig mit schüffeln,dann ist er platt,weil das schnüffeln
    anstrengend ist.
    Allerdings,wenn man das alles sieht,rennen bald Robodogs,
    Made in China durch die Straßen.
    Wie krank ist dieser Mensch
    eigentlich, obwohl uns so etwas auf unsere Zukunft vorbereitet,
    den Überwachungsstaat,schlimmer als beim Orwell .
    In solch einer Welt möchte ich nicht leben, das ist einfach grausam !

  29. Wenn Hunde demnächst an unserer Kleidung erschnüffeln können, ob wir Covid-19 haben, dann immer die Kleidung mit Tierabwehrspray einsprühen, bevor man das Haus verlässt.
    Dann fallen die Hunde bei schnüffeln vielleicht um. :- )

  30. # Maria-Bernhardine 18. Mai 2022 at 22:50

    Wichtiger Aspekt den du anspricht!

    Der prozentuale Anteil der Wahlberechtigten in Summe bei Moslems oder sonstige Zuwanderer in NRW liegt bei maximal 15-20%. Falls diese noch weniger an der Wahl teilnehmen als Deutsche haben diese tatsächlich überhaupt keinen Einfluss auf ein Wahlergebnis.

    Macht hat man oder verschenkt man!

    Aber warum sollten wahlberechtigte Zuwanderer in Deutschland für oder gegen was abstimmen?

  31. Ich habe nie geglaubt,das man von diesem psychisch schwer gestörten,blassen Zeitgenossen Ruhe hat,nun meldet er sich wieder mit neuen kaputten Ankündigungen,was evtl im Herbst passieren könnte.Ist verständlich
    es liegen noch unglaubliche Mengen von der Giftbrühe im Arsenal auf Halde,die müssen endlich weg !
    Die kranke Lügerei vom Irren Männchen wird weitergehn.Ruhe vor dem Klabautermann war ein Wunschtraum

  32. Blimpi 18. Mai 2022 at 23:15
    Ein Schüffelhund,ist nach einer halben,bis Stunde
    fertig mit schüffeln,dann ist er platt,weil das schnüffeln
    anstrengend ist.

    So ist es! In einem Altenheim war mal ein Therapiehund. Der war auch nach 30 Minuten platt und hat sich hingelegt. Kommentar der Bewohnerin: „Der ist nach noch schwächer drauf als ich“.
    Genau dort liegt der Hund begraben.

  33. @ Rheinlaenderin 18. Mai 2022 at 23:11

    Können Lauterbachs abgerichtete Köter auch
    die Gesinnung der Bürger erschnüffeln?
    Wird Näncy Fäser demnächst Hunde
    losschicken, die „Nazis“ erschnüffeln könnten?
    Ich glaube, diese Hunde hätten in der
    Ukraine bzw. in Einrichtungen für Ukraine-Flüchter
    in Deutschland viel zu tun.

    +++++++++++++++++++++++++

    @ Alle

    Geflüchtete aus der Ukraine:
    Landrat (seit 1999) Adenauer (CDU)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sven-Georg_Adenauer
    liebt die „Heute-Show“:

    18.05.2022 Lokalnachrichten
    Landrat Sven-Georg Adenauer hat im Umgang
    mit den Ukraine-Flüchtlingen die Bürokratie kritisiert.
    Die geflüchteten Menschen aus der Ukraine sollen zum 1. Juni nicht mehr als Asylbewerber Geld erhalten sondern als Hartz4-Empfänger über das Jobcenter. Der Termin 1. Juni sei wegen der unfassbaren Bürokratie kaum noch zu halten. Adenauer sagte dazu wörtlich:
    Das sei Material für die Heute-Show[sic].
    +https://www.radioguetersloh.de/nachrichten/kreis-guetersloh/detailansicht/gefluechtete-aus-der-ukraine-landrat-adenauer-kritisiert-buerokratie.html

    FÜR FREMDLINGE IST IMMER GELD DA.

    +++++++++++++++++++++++++++

    Anja Hustert
    18.05.2022 | Stand 17.05.2022, 19:31 Uhr

    Gütersloh.
    Sie habe vor ein paar Tagen Heizöl bekommen,
    erzählt Bettina Müller-Maiweg, Teamleiterin bei
    der gemeinnützigen Arbeitslosenselbsthilfe (ASH).
    Für 2.000 Liter habe sie 2.800 Euro bezahlt. Vor
    zwei Jahren habe die gleiche Menge 800 Euro gekostet.

    Preissteigerungen, die jeder von uns gerade in seinem Portemonnaie bemerkt. „Preissteigerungen, die einkommensarme Menschen mit voller Wucht treffen“, sagt Volker Brüggenjürgen, Vorstand des Caritasverbandes. Er ist Sprecher der Armutskonferenz Gütersloh und er möchte vor allem eines: Aufmerksamkeit[sic] für die Betroffenen…
    KAUFARTIKEL
    +https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/23265719_Fast-3.000-Euro-fuer-Heizoel-Arme-kaempfen-in-Guetersloh-mit-Kostenexplosion.html

  34. MITGELÜGELT, MITVERPRÜGELT

    Wer heute noch, trotz aller Klarheit,
    weiter verbreitet nicht die Wahrheit,
    der sollte darum bangen,
    dass er wird mitgefangen,
    denn hoffentlich bald
    sagt der Staatsanwalt:
    Durch Impfen viele Leichen,
    danke, das muss reichen,
    weil es kaum klarer passt,
    Gengiftimpfer in den Knast.
    Das Geld der Kriminellen,
    den Opfern zur Verfügung stellen.

    Allen Coronagötzendienern
    sollte man den Hintern wienern.
    Stelle mir das bildlich vor,
    wenn er da steht, der Jammerchor.
    Wer heut‘ noch obenauf,
    bekommt was hinten drauf.
    Die sich als hohe Herren fühlen,
    müssen sich den Steiß dann kühlen.
    Können dabei noch seien froh,
    dass man versohlt nur ihren Po.

  35. bei Lanz heute abend:
    Spahn und Högli
    Sönke Neitzel (Historiker): Der Militärexperte erläutert seine Forderung nach einer Strukturreform der Bundeswehr. Zur aktuellen Sicherheitslage sagt er: „Die Situation heute ist gefährlicher als im Kalten Krieg.“

  36. Hallo ARD-Kriegsreporter, die authentisch von Köln aus „berichten“ (Selenski verbreiten)

    „Leute, warum sucht ihr nach etwas, das es nicht gibt?

    Ein Bewohner von Wolgodonsk in der Region Rostow sagte, dass die Bordsteine …
    neulich zuerst gelb und blau gestrichen wurden, und dann… wurden dringend
    in den Farben der russischen Trikolore neu gestrichen.

    In Russland gibt es seit einigen Monaten einen massiven Trend zur Neulackierung von Gelb-Blau, der nach den Militäroperationen in der Ukraine begann. In dieser Zeit wurden landesweit viele Bordsteine, Sitzplätze in Stadien, Gummireifen auf Spielplätzen etc. entnazifiziert.

    Für die Region Rostow sind auch blaue und gelbe Farben nicht fremd.
    Das sind die Farben des örtlichen Fußballvereins Rostow, der in der Region unterstützt wird.“

    https://t.me/bazabazon/11669

  37. Sie können es nicht und lernen es auch nicht mehr. Und die Torhüter sind Schattenfänger.

    Eintracht 5 Rangers 4 i.E.

  38. In der aktuellen „TV 14, Nr. 10, 7. bis 20.5.2022“ steht ein längerer Artikel über Lauterbach. Eine Analyse von Prof. Dr. Thomas Jäger, Chef des Instituts für internationale Politik und Außenpolitik an der Uni Köln.
    .
    Er bezeichnet den Lauterbach als „epidemiologischen Wackelpudding“. Jäger äußert sich auch zu der Sache wegen freiwillige Isolation der Infizierten, wo Lauterbach nachts eine Gesetzesänderung getwittert hat.
    .
    Jäger schreibt zu Karlchens Twittereintrag:
    .
    „Freilich, nicht ohne zu erwähnen, dass er bis halb drei nachts noch wissenschaftliche Studien gelesen hat, mit deutschen Ärzten und internationalen Kollegen beraten hatte. Da fehlten nur noch die Kontakte zu Epidemiologen vom Mars.“
    .
    Da könnte Jäger richtig liegen. Der irre Lauterbach und Kontakte zum Mars. Das passt. :- )

  39. Also erst einmal Glückwunsch an die Frankfurter. Sie haben es sich erkämpft und willkommen in der CL.
    Aber da muß noch Verstärkung her!

    Ich denke daß man das Corona-Thema medien- und zeitgeist-gerecht erst einmal in die Ecke schieben sollte weil es zur Zeit keinen Hund mehr hinter dem Ofen hervorlockt.
    Aber im Oktober wachen wir heulend und zähneklappernd wieder auf. Da ich aufgrund meines Alters zur sog. vulnerablen Gruppe gehöre und regelmäßig zur Nachsorge ins Krankenhaus fahre, wo Mann/Frau/Transen es ebenso sehen wie ich, erwarte ich voller „Freude“ einen kalten, Gas-freien und Corona-behafteten Herbst und Winter wenn die Menschen erst einmal zusammen kuscheln.
    Die AfD muß begreifen daß man mit dem Anti-Masken-Thema grade die Älteren nicht erreicht und die vielen Nichtwähler in NRW haben das ganz eindeutig bewiesen.

  40. @ Rheinlaenderin 19. Mai 2022 at 00:05
    “ Da fehlten nur noch die Kontakte zu Epidemiologen vom Mars.“

    Der Mars ist eine Teilrepublik der UdSSR und deshalb auch „Der Rote Planet“.
    Hinter dieser Tür liegt das „Tsentr issledovaniy epidemii Marsianskoy Respubliki“
    HAhttps://www.kn-online.de/Nachrichten/Wissen/Tuer-auf-dem-Mars-Was-es-mit-diesem-Nasa-Bild-auf-sich-hat

    „…ein Hinweis auf außerirdisches Leben? Eher nicht, sagen Experten.“
    https://www.kn-online.de/Nachrichten/Wissen/Tuer-auf-dem-Mars-Was-es-mit-diesem-Nasa-Bild-auf-sich-hat

  41. Das war doch schon lange vorher bekannt, dass Panikkalle weder Arzt studiert hat, noch ist. Insbesondere die komischen US-Abschlüsse, viele davon hören sich mordsmässig grossartig an, aber was steckt dahinter. Krakenhausabschaffer oder im günstigsten Fall, am Leben erhalter, wenn mans wörtlich nimmt. Vermutlich ist der lediglich ein Pillenvertreter. Er bemüht sich ja seit über nem Dutzend Jahren unser Gesundheitssystem zu ruinieren, Am liebsten alle Krankenhäuser zu einem zentralen Zusammenziehen vielleicht mit der Zentrale Charite und je nem ableger im Süden und Westen. Angeblich beruhen diese unsäglichen Fallpauschalen auf seinen Hirngespinnsten. Wobei die Amis das schon lange vorher hatten. Damals, bei der ersten Kroko soll er ja der Ideengeber der unsäglichen Trulla Schmidt gewesen sein.

    Maria-Bernhardine 18. Mai 2022 at 22:09; Nö, Coronaa ist ne lumperte Erkältung, zwar gemeinhin Grippe genannt, ist aber lediglich Schnupfen. Wer mal ne Influenza gehabt hat weiss, dass das n eechte ernstzunehmende Krankheit ist, die einen wenigstens ne Woche tatsächlich ausser Gefecht setzt. Coronaschupfen dagegen ist lediglich ne Befindlichkeitsstörung.

    Maria-Bernhardine 18. Mai 2022 at 22:14; Hört sich zwar lustig an, ist es aber nicht. Ist meiner Mutter, eventuell einige Jahre später ebenso passiert. War gar nicht lustig, die Karre wieder in unserem Dorf zu finden. Letzlich half die Bullerei, weil man nach spätestens 2 oder 3 Tagen ein Knöllchen kriegt, teilweise wird auch abgeschleppt.
    at 22:25, Ich bin nicht gegen Pocken geschnitten, trotzdem hab ich keine Angst vor Affenpocken, Vögelpocken, Schweinepocken oder welche Viecherl ever die übertragen sollen. Selbiges gilt auch für Aids.

    Barackler 18. Mai 2022 at 22:38; Wobei die angeblichen Verletzungen ebenso glaubhaft sind wie der Zufall. Ich hab schon Dutzende Saugstauber der unterschiedlichsten Art zerlegt. In keinem Fall gabs ein Lüfterrad ,das von der Position her irgendeine wie auch immer Verletzung hervorrufen konnte. Angeblich gibts solche Situationen immer wieder mal bei Schwimmbädern, was schon gelegentlich zum Tod des … geführt haben soll. Ich bin mir aber nicht sicher, ob das bloss Märchen sind. Vom Gefühl her ja, aber kann man in die Püsche eines Menschen schauen.

  42. LEUKOZYT 19. Mai 2022 at 00:27
    @ Rheinlaenderin 19. Mai 2022 at 00:05
    “ Da fehlten nur noch die Kontakte zu Epidemiologen vom Mars.“

    Der Mars ist eine Teilrepublik der UdSSR und deshalb auch „Der Rote Planet“.
    Hinter dieser Tür liegt das „Tsentr issledovaniy epidemii Marsianskoy Respubliki“

    https://www.kn-online.de/Nachrichten/Wissen/Tuer-auf-dem-Mars-Was-es-mit-diesem-Nasa-Bild-auf-sich-hat
    ———–

    Hahaha…..Vielleicht ist in dem Felsen das neue Labor von Christian Drosten und das neue Büro von Lauterbach.

    Bald rufen auch die Marsianer: „Inzidenzen…Inzidenzen…Inzidenzen“.

  43. Auf Koks-Kalle müßte man eine Drogenhund ansetzen.
    Oder läuft dies unter Tierquälerei?

    ++++++++++++++++++++++

    Die Säufer u. Kiffer in der Regierung kann man
    auch als Mensch riechen.

  44. @ Uli12us 19. Mai 2022 at 00:37

    Also mein Sohn brachte letzten Herbst „Corona“
    aus dem Impfmusterknaben Portugal mit. Er war
    richtig elend krank. Hat während gut einer
    Woche 7kg abgenommen u. war vorher schon schlank.
    Zeitweise sah es aus, als ob er ins Krankenhaus eingeliefert
    werden müßte. Ich hatte hier auf PI ausführlich berichtet.

  45. @ uli12us 19. Mai 2022 at 00:37
    @Maria-Bernhardine 18. Mai 2022 at 22:14
    „War gar nicht lustig, die Karre wieder in unserem Dorf zu finden….“

    Wir Tiefenpsycho- und Gerontologen sind ja jetzt unter uns, deshalb:
    Das Nicht-Erinnern/wiederfinden meines Wagens in einer fremden Umgebung
    oder sogar des Wagentypes UND Standortes ist ein relativ häufiger Traum von mir.
    Nicht wissen, was man sucht, und nicht erinnern, wo es ist … Ziemlich doof.

  46. Mantis 18. Mai 2022 at 23:48

    bei Lanz heute abend:
    Spahn und Högli
    Sönke Neitzel (Historiker): Der Militärexperte erläutert seine Forderung nach einer Strukturreform der Bundeswehr. Zur aktuellen Sicherheitslage sagt er: „Die Situation heute ist gefährlicher als im Kalten Krieg.“
    —————————————————
    Hat das Bückstück Jensi-Boy endlich mal erklärt wie er sich eine 4 Mio Villa sowie mehrere ETW (in einer wohnt „ich hab‘ die Haare schön“ Chrissi Lindner von der Für Dumme Partei) in bester Lage Berlins leisten kann?

  47. „Einer der gestrigen Verwundeten aus „Azovstal“ zu Hause
    und in der Sanitätsanlage PAZ-3205.“
    https://t.me/vorposte/21550

    WARNUNK an VS-Schlapphüte, Helden Schwank, IM Fräser & PI-Wotschblocker:
    Der obige link führt zu einem Bildchen mit verfassungsfeindlichen Symbolen.
    Charakterlich unbefestigte, minderjaehrige/“Anti“-fanten und heimliche StaSI-Freunde
    könnten verstört / sensibilisiert / psychisch krank werden. Klicken auf eichene Gefahr.

  48. Haremhab 18. Mai 2022 at 22:54

    Vorhin kam im MDR ein Video über den Radikalenerlass. Damit sollen rechte Beamte abserviert werden. Am Anfang wird Höcke als Lehrer gezeigt. Wieder so eine Propaganda, denn überall im ÖD und ÖR sind Linksextremisten. Dagegen geht natürlich niemand vor.
    ————————————–
    Ich hatte damals auf dem Gymi im Ruhrpott als ich mein Abi gemacht hatte – nunja sagen wir mal – einen etwas rechten Geschichtslehrer. War mein Lieblingslehrer. 🙂 Höcke hätte ich sicher auch in mein Herz geschlossen, wenn er mein Lehrer gewesen wäre. Damals war die Zeit als die links-grünen Ökoterroristen anfingen auch die Lehrerpositionen auf Gymnasien zu erobern. So auch unser damaliger Physiklehrer: Ende 20, Haare bis zum Arsch, Jesuslatschen, Jutebeutel und „No Atom“ Button auf seiner siffigen Jeansjacke. Mei, was haben wir Jungs diesen Typen damals gehasst. 🙂 Und wir alle im Popper-Outfit mit Hugo Boss und so. Damals waren eigentlich fast alle Jungs – und auch die meisten Mädels – rechts-konservativ, also im heutigen Sinne. Damals hätten wir uns als mitte-bürgerlich-konservativ bezeichnet. So ändern sich die Zeiten. The times they are a-changin’: Nicht oft, aber in diesem Fall: Leider.

  49. @ MiaSanMia 19. Mai 2022 at 01:21
    „4 Mio Villa + mehrere ETW … in bester Lage Berlins leisten kann?“

    Er hat als Privatkunden-Betreuer, Geldsortierer/Herausgeber mit Treorvollmacht,
    dazu Kontoauszug-Abhefter mit Sonderlehrgängen „Sparbuch-Verwahrung I“
    und „Glueckslos-Verkaeufer II“ – im Bundestags-Lebenslauf „Banker“ genannt –

    schliesslich 10 Jahre lohnsteuerpflichtig gearbeitet.

  50. LEUKOZYT 19. Mai 2022 at 01:49

    @ MiaSanMia 19. Mai 2022 at 01:21
    „4 Mio Villa + mehrere ETW … in bester Lage Berlins leisten kann?“

    Er hat als Privatkunden-Betreuer, Geldsortierer/Herausgeber mit Treorvollmacht,
    dazu Kontoauszug-Abhefter mit Sonderlehrgängen „Sparbuch-Verwahrung I“
    und „Glueckslos-Verkaeufer II“ – im Bundestags-Lebenslauf „Banker“ genannt –

    schliesslich 10 Jahre lohnsteuerpflichtig gearbeitet.
    ————————————————–
    Wirklich 10 Jahre? Glaube ich nicht. Also sicher nicht in Vollzeit. Denn wenn man in der CDU Karriere machen will, dann muss man buckeln. Und als Vollzeitbeschäftigter hat man für gewöhnlich keine Zeit noch nebenbei zu buckeln. OK, wir reden von Jens Spahn, ich vergas… ?

  51. Wetter OT

    Da mein ÖR-Konsum sich in äußerst engen Grenzen hält, halte ich mich seit blame-game-wording-Spiegel-Super-Ministerin sogar von deren Wetterberichten fern. Was sich hier allerdings via Alternativ-Wetter-Kanal anbahnt scheint, als wäre es auch nicht von schlechten Eltern. Warum sich das Wetter immer auf die gleichen Regionen einschießt, ist womöglich ein Wetterphänomen.

    https://www.youtube.com/watch?v=DXmyT7Pk0CU

    (Schicke das mal so als Wetterwarnung raus)

  52. MiaSanMia 19. Mai 2022 at 01:41

    Haremhab 18. Mai 2022 at 22:54

    Vorhin kam im MDR ein Video über den Radikalenerlass. Damit sollen rechte Beamte abserviert werden. Am Anfang wird Höcke als Lehrer gezeigt. Wieder so eine Propaganda, denn überall im ÖD und ÖR sind Linksextremisten. Dagegen geht natürlich niemand vor.
    ————————————–
    Ich hatte damals auf dem Gymi im Ruhrpott als ich mein Abi gemacht hatte – nunja sagen wir mal – einen etwas rechten Geschichtslehrer. War mein Lieblingslehrer. ? Höcke hätte ich sicher auch in mein Herz geschlossen, wenn er mein Lehrer gewesen wäre. Damals war die Zeit als die links-grünen Ökoterroristen anfingen auch die Lehrerpositionen auf Gymnasien zu erobern. So auch unser damaliger Physiklehrer: Ende 20, Haare bis zum Arsch, Jesuslatschen, Jutebeutel und „No Atom“ Button auf seiner siffigen Jeansjacke. Mei, was haben wir Jungs diesen Typen damals gehasst. ? Und wir alle im Popper-Outfit mit Hugo Boss und so. Damals waren eigentlich fast alle Jungs – und auch die meisten Mädels – rechts-konservativ, also im heutigen Sinne. Damals hätten wir uns als mitte-bürgerlich-konservativ bezeichnet. So ändern sich die Zeiten. The times they are a-changin’: Nicht oft, aber in diesem Fall: Leider.
    ————————————————–
    Achso noch zur Ergänzung: Damals gab es in unserem Abi-Jahrgang vor mehr als 25 Jahren nur einen einzigen Neger und eine einzige Musel-Türkin. Der Rest nur super weiße Bio-Deutsche. Und das im Ruhrpott. Heute undenkbar. Mei früher war doch alles besser. 🙂

  53. Der mehrfache Pleitier Chrissi „ich hab‘ die Haare schön“ inklusive Privatinsolvenz Lindner von der Für Dumme Partei sorgt sich mehr um die Ukraine als um die Hyperinflation in deutschen Supermärkten (Preissteigerungen 50 bis 100 % innerhalb weniger Wochen). Was für ein erbärmlicher, transatlantischer Wicht. Ekelerregend. Ob unser Gongi immer noch Chrissi Lindner FDP (Für Dumme Partei) wählt?

    „Wir müssen innerhalb von Tagen die Zahlungsfähigkeit der Ukraine sicherstellen“
    https://www.welt.de/wirtschaft/video238828063/Milliarden-fuer-Energiewende-und-Ukraine-Wir-muessen-innerhalb-von-Tagen-die-Zahlungsfaehigkeit-der-Ukraine-sicherstellen.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_twitter

  54. .

    Impf-Minister – Volks-Vergifter* – Lauterbach

    .

    Das kleine isolierte Spike-Protein (BioNTech, Novavax) ist hochtoxisch, wie man erst seit wenigen Monaten weiß; viel gefährlicher als das ganze SARS-CoV-2.

    https://report24.news/virologe-schlaegt-alarm-wir-haben-einen-fehler-gemacht-spike-protein-toxisch/

    .

    Außerdem erkranken 2 oder 3-mal gespikete 2,5 bis 4,7 häufiger an Corona als völlig Ungeimpfte.

    Wie Daten der UK „Heath Scutity Agency“ belegen (26. März 2022).
    .

    https://report24.news/uk-daten-dreifach-geimpfte-erkranken-bis-47-mal-haeufiger-an-Corona-als-ungeimpfte/

    .

    Friedel

    .

  55. @ MiaSanMia 19. Mai 2022 at 02:58
    „…Chrissi …Privatinsolvenz Lindner von der Für Dumme Partei
    „Wir müssen innerhalb von Tagen die Zahlungsfähigkeit der Ukraine sicherstellen“

    Ich kann mir vorstellen, was Chrissi Privat (Ferien-Domizil-Partei) sich wuenscht:

    Übernahme der Beherbergungskosten inkl VP und kultureller Teilhabe
    für 90Tage EU-Flüchtlinge in deutschen Hotels durch den Bund ( = mich).

  56. Neulich beim Abschlepper

    „Erste eingesetzte Trupps…konnten…vermelden, dass sich in der Halle
    mehrere Pkw, ein Bergekran und diverse Sattelauflieger befanden. …
    Beladen war der hauptsächlich betroffene Sattelauflieger unter anderem mit …
    Elektrorollern !!!. Auch waren in der Halle Gasflaschen und im hinteren Bereich
    einer gelagerter Kraftstofftank vorzufinden …“
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/131348/5225058

  57. Unser Gongi ist ja bekennender FDP (Für Dumme Partei) Wähler. Hallo Gongi, wirst du jemals wieder eine Partei wählen, deren Vorsitzender nicht nur Fake-Haare hat, sondern lieber Mrd für fremde Völker ausgibt anstatt für die eigenen Bio-Deutschen Armen in unserem Land? Gonger aka Gongi, ich erwarte eine klare Positionierung und eine öffentliche Abkehr von der Für Dumme Partei. Ansonsten nehme ich dich nicht mehr ernst.

  58. Der gesamte Lebenslauf dieses Sozers gleicht dem eines Hochstaplers.

    Durch die Entscheidungen, Lügen und Erpressungen dieses politischen Gewaltverbrechers wurden Millionen Menschen nutzlose Substanzen in den Körper verabreicht.

    Bis auf den heutigen Tag, kann dieser verlogene Lumpen noch nicht einmal sagen, ob und wie lange diese 4 mRNA Spritzen denn von Anhaltender Wirkung sind.

    Für mich stellt sich eigentlich nur die Frage, was diesen armen kranken Mann antreibt.

    Vieles deutet auf einen latenten, pervers sadistischen Trieb hin.

    Seht her, ich habe so viel Macht über euch, ich veerfüge sogar über eure Körper!

    Dieser Freak ist gemeingefährlich und gehört nicht auf Menschen losgelassen. Dieses ***MOD: gelöscht*** hetzt die Menschen durch permanente von ihm in die Welt gesetzte Angsterzählungen gegeneinander auf.

    Dabei versucht dieser Widerling vor allem die verängstigten alten Menschen, die naturgemäß gegen jegliche Infektionen empfindlicher sind gegen die jüngeren Menschen aufzuhetzen, dies ist aber auch die Masche vieler CDUler.

    Lauterbach muss weg, denn er hat zusammen mit Jens Spahn durch seine Impferpressungen und Nötigungen die Gesundheit und das Leben unzähliger Menschen zerstört.

    Weg mit dem Psychopath.

  59. Der gemeine Sozer ist Listenreich, wenn er Mittel und Wege sucht, um es sich auf Kosten anderer Menschen gut gehen zu lassen

    Um nicht aufzufallen geben sich diese Lumpen dann gerne fadenscheinig als Wohltäter.

    https://www.msn.com/de-de/lifestyle/men/protz-fotos-vom-sohn-diese-fragen-will-lambrecht-nicht-beantworten/ar-AAXoYQI?ocid=msedgntp&cvid=b1c4840defc24bfb8952686e985671a0

    Lauterbach, Lambrecht, Fäser, Esken können alle unter diesem decadent-Typus zusammengefasst werden, die SPD aber auch weite Teile der CDU sind eine wahre Fundgrube für diese Spezies.

  60. Ich habe ein ausführliches Interview mit der Ex-Frau von Lauterbach gelesen. Seine charakterlichen Fähigkeiten lassen offenbar zu wünschen übrig, so wie seine Fähigkeit zur Verantwortung und, das hat sie schon des öfteren geäussert, seine fachlichen. Also eine völlige Fehlbesetzung wie der Rest dieser Truppe auch. Menschen wie er sind gefährlich, nicht weil sie gut oder schlau sind. Und eine Menge von dieser Sorte sind brandgefährlich für alles, was lebt.

  61. buntstift
    19. Mai 2022 at 06:31

    „Ich habe ein ausführliches Interview mit der Ex-Frau von Lauterbach gelesen. Seine charakterlichen Fähigkeiten lassen offenbar zu wünschen übrig“

    Über seine charakterlichen Fähigkeiten kann ich nicht viel sagen da ich ihn zu wenig kenne. Aber ich glaube ihn gut genug zu kennen, um zu wissen, dass er ein Vollidiot ist. Das war Frau Spahn allerdings auch, also nichts neues.

  62. LEUKOZYT 19. Mai 2022 at 01:02
    @ wernergerman: Was sagte der Gefangene Ukrainer den Russen ?

    „Einheiten der Spezialeinheiten lösen die Zunge
    eines gefangenen Soldaten der Streitkräfte der Ukraine.“
    https://t.me/vorposte/21595

    Der Russische( Donezk) Soldat bietet dem Gefangenem an sein Kopf abzuschneiden, und lacht selber dabei- Ich sollte zur Moskaues Kunsttheater gehen…
    Der- USkrainer weint und ruft nach Mama,erzahlt den, dass die Ukrainer- Ausgeburte, haben es ihm gezwungen.gegen Russland- Muetterchen zu kaempfen.
    Dann wird er gefragt was ist da ,wo sind die Komandopunkte und was fuer Waffen die da haben.
    Der- Gefangene erzahlt alles, zeig auf Karte und erzahelt dass die da Amerikanische Raketen haben.

  63. Es soltemmal Drogen Spurhunde an Karl schuffeln , die werden nicht mehr auf horen mit Bellen!

  64. Unser Krankheitsminister mit dem ALSO-Sprachfehler ist eine echte Landplage! Aber das gesamte Kabinett Scholz besteht nur aus Stümpern. Keiner hat auch nur den Funken einer Ahnung von seinem Fachgebiet.

  65. Dieser kranke Sozer kann den Herbst gar nicht erwarten, um dann mittels PCR und Statistik Trickserei die jährliche Influrnza Welle als Corona Pandemie hochzujazzen.

    Die Kommunisten in China haben erkannt, dass sie unter dem Deckmantel eines angeblichen Pandemieschutzes einen Wirtschaftskrieg gegen den Rest der Welt betreiben können, indem durch Arbeitsstopp in den Häfen die Lieferketten gezielt zum Zusammenbruch gebracht werden.

    Alles zum Schutz der eigenen Volksgesundheit!

    Das geht soweit, dass wir jetzt noch nicht einmal mehr Fischstäbchen auf unsere Teller bekommen, weil der Fischteig dazu in Containern Transportiert wird und diese durch den Covid-Terror der Sozialistischen Internationale immer knapper werden.

    Merkel hat mit xi jin ping diese Pandemie von langer Hand geplant.

    Die sind Gesinnungsgenossen und träumen vom Weltkommunismus unter Führung einer technokratischen Elite im Verbund mit der WEF Hochfinanz.

    Dazu wollen sie das bisherige System zum Einsturz bringen

    # Große Transformation

    Dazu brauchte es die Phantasie-Pandemie als Mittel zur Täuschung der Massen.

    Schäuble kündigte es schon in zerstörerischer Absicht an:

    Eine Krise wird vieles möglich machen.

    Auch Horst Seehofer nicht vergessen:

    Diejenigen die gewählt wurden haben nichts zu entscheiden und diejenigen die entscheiden wurden nicht gewählt.

    # Hintergrundmacht # Finanzelite # WEF
    # NWO # Klaus Schwab, Soros, Rothschild
    # Wall Street Trusts $$$

    Diese reichen Säcke werden auch im Weltkommunismus reich sein und an der Macht bleiben.

    Die ganze Welt wird zu einer DDR und es gibt kein Land mehr in welches man fliehen kann.

    Deshalb Tag für Tag für die Freiheit und gegen jeden Totalitarismus kämpfen, bevor wir alle für diese Leute als kollektivistische Arbeitssklaven dienen müssen.

    Siehe China heute.

  66. „Wir leben in einer Welt, worin ein Narr viele Narren, aber ein weiser Mann nur wenige Weise macht.“ (Immanuel Kant)

    Wer holt den Überflieger(?) zurück ins Kuckucksnest?

    Und WARUM muss ich jetzt ausgerechnet an den ungeliebten Herbert Wehner denken?

    „Es gibt Würstchen in diesem Parlament, die sind den Mostrich nicht wert, den man auf sie streichen müsste, um sie genießbar zu machen.“

  67. @ Saturn 18. Mai 2022 at 22:04
    Ich hatte mal einen Hund zur Pflege,
    während der Besitzer im Knast war.
    Die Sau hat den Hund auf Neger abgerichtet,
    was in Berlin das Gassigehen sehr anstrengte.
    ————————–
    Kann man umpolen (den Hund); das birgt jedoch seine Risiken. Genaueres erfährt man in dem Film „Der weiße Hund von Beverly Hills“.

  68. „Das_Sanfte_Lamm 18. Mai 2022 at 21:15
    Corona hat sich erledigt.
    Den Quatsch kauft niemand mehr ab, selbst wenn ab Oktober/November wie jedes Jahr die Erkältungen wieder losgehen.“
    Mit Verlaub, aber da unterliegen Sie wohl einem Denkfehler. Corona hat sich durch das Rühren der Werbetrommel dafür durch die Medien, Lauterbach und das RKI so dermaßen in den Köpfen „gesetzestreuer“, nein, besser ist „enthirnter politikerhöriger Dumpfbürger“, die immer noch, sogar im Freien vollmaskiert in „angemessenem“ Abstand öffentlich auftreten, festgesetzt, dass höchstwahrscheinlich schon bei einer geringfügigen „Erkältungswelle“ dieser Personenkreis sich gerne selbst quarantänisiert und sich von Nichtmaskierten bedroht wähnt.
    Zum Thema, Lauterbach ist in jeder Hinsicht eine untertägliche Zumutung – und diejenigen, die diesen Typen auf den Schild gehoben haben, sind keinen Deut besser!

  69. Es wird wirklich allerhöchste Zeit, daß dieser Knilch von den Männern abgeholt wird, die einem immer die Jacke verkehrt anziehen wollen !

  70. Ich hätte kein Mitleid mit diesem irren, fälschlich so genannten „Mediziner“, wenn der die eigene „Medizin“ ein Form eines Hundes, der sich in seinem Hinterteil festgebissen hat, zu fressen bekäme. Ersatzweise gingen auch einige seiner „empfohlenen“ ebenfalls so genannten „Impfungen“, die bitte dreimal täglich, das Ganze solange, bis er seinen Unfug endlich aufgibt. Und die Maske! dabei nicht vergessen!

  71. Klabauterbach ist erkennbar nicht mehr Herr seiner Sinne. Da er Arzt ist, könnte es sich um Medikamenten-Missbrauch handeln, denn da kommt er einfach dran…!

  72. Ich persönlich wäre für diesen Hundeeinsatz.
    Solche Hunde lassen sich nicht manipulieren.
    Wenn der Hund dann z.B. bellen soll, wenn ein Infizierter an ihm vorbei geht, wird der Hundeeinsatz geräuschlos einhergehen, da keiner an Corona erkrankt.
    Die ganzen bisherigen Infizierte ohne Symptome, würden vom Hund wieder als normale Gesunde erkannt.

  73. .

    Impf-Minister – Volks-Vergifter – Lauterbach-letal = Pharma-Liebchen

    .

    Friedel

    .

  74. Was passiert, wenn ein Hundebesitzer im Biergarten ein FASSBier möchte? 😮

  75. gibt ja den witz aus den 1980ern…
    L. wird entführt…

    die entführer verlangen 1 million oder wir lassen ihn laufen

Comments are closed.