Von WOLFGANG PRABEL* | Wenn Karlchen denkt, daß er den Bürgerkrieg um das Spritzen schon gewonnen hat, so irrt er sich. Nach wie vor regt sich Widerstand.

Da die Bundesregierung kaum Anstrengungen unternimmt, um den Istzustand der Immunität aus dem Nebel der Vermutungen und des Zweifels zu befreien, werden die Stimmen der Vernunft fordernder.

In Frankfurt hatten sich am Samstag Kritiker aus ganz Europa versammelt. Angeblich waren es nur 5000, tatsächlich aber mehr. Da die zentral gesteuerten Lügenmedien die Demo beschwiegen haben, hier ein Einblick (Video oben).

Die gute Nachricht: Die Nationale Front der Altparteien – nachdem sie international unter Beobachtung geraten – ließ nicht prügeln, sondern blieb friedlich.

Grüße an den Inlandsgeheimdienst: „Man predigt gegen so viele Laster,… ich habe noch nie gehört, daß man gegen die üble Laune vom Predigtstuhle gearbeitet hätte“ (Geh. Rath v. Goethe)


*Zuerst erscheinen auf prabelsblog.de

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

53 KOMMENTARE

  1. Täglich kommen neue Ungeheuerlichkeiten ans Tageslicht!

    .
    „Mann starb nach Booster – Autopsie: Spike-Protein in Gehirn und Herz nachgewiesen

    Das Fazit dieser neuen Studie ist eindeutig: Die Covid-Impfung birgt sehr wohl die Gefahr sehr schwerer Nebenwirkungen. Anhand des Fallberichtes eines 77-jährigen Parkinson-Patienten wird deutlich, dass durch Autopsien viele Todesfälle nach der Impfung, die auf eine bestehende Vorerkrankung geschoben werden, in einem anderen Licht erscheinen könnten: So stellte sich auch bei dem Senior heraus, dass der Covid-Schuss seinen Tod mitverursacht hat. Er erlitt nach dem Booster Entzündungen sowohl im Gehirn als auch im Herzen…..“

    https://report24.news/mann-starb-nach-booster-autopsie-spike-protein-in-gehirn-und-herz-nachgewiesen/?feed_id=18137

  2. Ich frage mich, wann endlich die Staatsanwaltschaft eingreift und den Gesundheitsminister in die längst überfällige juristische Zange nimmt.

    Zum Glück gibt es in jedem Volk einige wenige Menschen mit Mut und Wissen, die dem Regime die rote Karte zeigen – im Folgenden allen Covid-19-Impf-Hetzern des Regimes:

    Zu diesen mutigen und wissenden Menschen zählen Prof. Dr. Arne Burkhardt und Prof. Dr. Walter Lang

    >>> Erstmaliger Nachweis des Impf-Spikeproteins
    bei einer nach der Impfung gegen Covid-19 verstorbenen Person

    ZITAT:
    „…Der Verdacht, dass das durch die „Impfung“ gegen Covid-19 im Körper gebildete Spike-Protein für die pathologisch festgestellten Entzündungen und Läsionen von Gefäßen verantwortlich sein könnte, konnte jetzt erstmals immunhistologisch bestätigt werden.

    Den Pathologen Prof. Arne Burkhardt und Prof. Walter Lang ist es mit ihrem Team gelungen, das Impf-Spike-Protein in den Gefäßen einer 4 Monate nach der „Impfung“ verstorbenen Person, bei der Gefäßläsionen und auch eine impfinduzierte Myokarditis vorlagen, sicher nachzuweisen. Der Nachweis ist gelungen durch einen für das Spike-Protein spezifischen Antikörper mittels konventioneller Immunhistochemie auf den Gewebeschnitten.

    Die geschilderte Nachweismethode kann auf alle Organ- und Zellschäden übertragen werden, bei denen sich auffällige pathologische Befunde nach „Impfung“ gegen Covid-19 zeigen. Daraus folgt: Aus ethischen, rechtsstaatlichen und wissenschaftlichen Gründen müssen ab sofort alle histopathologischen Untersuchungen im Zusammenhang mit Schäden aufgrund einer „Impfung“ gegen Covid-19 um diese Methode ergänzt werden….
    Reutlingen, 17.01.2022
    Prof. Dr. Arne Burkhardt
    Prof. Dr. Walter Lang“

    ZITAT ENDE

  3. Kann man den Psycho nicht mal darauf festnageln, wann er sich endlich der Lage sieht, einen Impfstoff bereitzustellen, wie es seine verdammte Aufgabe als Bundesminister für Gesundheit ist?

    Da das derzeitig wie saueres Bier beworbene Zeug keine Immunisierung und daher auch keinen Schutz vor Ansteckung und Weitergabe bietet, ist es nichts anderes als Schlangenöl.

  4. Dieser gehirnamputierte,total verwirrte Fanatiker benötigt dringend geistigen Beistand,der irre Herr „Corinnaminister“ wird unerträglich

  5. Marie-Belen 28. Juni 2022 at 13:33
    Täglich kommen neue Ungeheuerlichkeiten ans Tageslicht!

    .
    „Mann starb nach Booster – Autopsie: Spike-Protein in Gehirn und Herz nachgewiesen

    Coronaviren machen das auch… (Ironie aus)

  6. Versuch mal, einem Bekloppten klarzumachen, dass er bekloppt ist.

    Zitat: Dieter Bohlen, Philosoph und Sing-a-Song-Writer

  7. @A. von Steinberg 28. Juni 2022 at 13:41
    ————————————————-
    Solange die Staatsanwaltschaften gegenüber den Justizministerien in Bund und Ländern weisungsgebunden sind, wird da leider gar nichts passieren. Übrigens ist diese nicht vorhandene Unabhängigkeit deutscher Staatsanwaltschaften auch der Grund, warum diese keine europäischen Haftbefehle ausstellen dürfen laut EuGH.

  8. Ja und als Krönung werden nun Tierdaten
    für die Gensuppe übernommen.
    Mal schauen wie viele dieses Jahr noch der
    Bratwurst hinterherlaufen,oder hat das
    Volk dazugelernt?
    Jedenfalls dürfte nach der Nebenwirkungsaussage des
    Klabauterbach,der Impfzwang vom Tisch sein !

  9. Der Irre dreht jetzt völlig ab:

    OT
    Zusatzbeitrag zur Gesetzlichen Krankenversicherung soll 2023 deutlich steigen

    Für die über 57 Millionen Mitglieder der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) wird der Zusatzbeitrag 2023 deutlich steigen. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) kündigte am Dienstag eine Erhöhung des Zusatzbeitrags um 0,3 Prozentpunkte an. Derzeit beträgt der durchschnittliche Zusatzbeitrag 1,3 Prozent.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article239615827/Gesundheitsminister-Lauterbach-Zusatzbeitrag-zur-Gesetzlichen-Krankenversicherung-soll-2023-deutlich-steigen.html

  10. Die Pferde-Polizistinnen Nadiehn und Tschantall mit den blonden Pferdeschwänzen würden die paar Hanseln mit Vergnügen im Nu niederreiten.

  11. ot

    https://www.haz.de/lokales/hannover/kampfhund-und-messerattacke-46-jaehriger-in-hannover-wegen-selbstjustiz-zu-sieben-jahren-haft-KOC6JR4GCSWF2V3CQKGUTAYMCE.html

    Tief gebeugt hört Ferdi U. (46) dem Richter zu. Zu sieben Jahren Gefängnis wegen versuchten Mordes wurde der Angeklagte im Landgericht Hannover verurteilt.

    „Sie wollten Rache nehmen“, bewertete Richter Stefan Joseph am Dienstag die Tat. Damit sei das Mordqualifikationsmerkmal „Niedere Beweggründe“ erfüllt.

    Ferdi U. soll am 19. September 2021 im Lütkenkamp (Bemerode) seinen Kampfhund auf sein damals 19 Jahre altes Opfer gehetzt haben. Als sich der Hund im Bein des jungen Mannes verbissen hatte, soll der Täter mehrmals auf ihn eingestochen haben. Der Mann soll wehrlos am Boden gelegen haben. Dabei soll U. gerufen haben: „Du hast meinen Sohn abgestochen, jetzt steche ich Dich ab.“

    Bürger zeigten Zivilcourage

    Das Opfer hatte 2020 den Sohn des Angeklagten nach einer Schlägerei mit einem Messer ins Gesäß gestochen. Dafür wurde er vor dem Jugendgericht zu einem Anti-Aggressions-Kursus verurteilt. Er leide sehr unter dem Verbrechen, stellte der Richter am Dienstag fest.

    Eine Narbe auf seiner Wange erinnere ihn jeden Tag an die beinahe tödliche Begegnung auf dem Kronsberg. Das Opfer hatte eine Verletzung an der linken Wange, am Oberarm und zwei Stiche in den Oberschenkel davongetragen. Vor Prozessbeginn hatte der junge Mann einen Zusammenbruch erlitten. Posttraumatische Belastungsstörung, lautete die Diagnose. Weswegen er nicht aussagen konnte.

    Die Schwurgerichtskammer warf Ferdi U. vor, „Selbstjustiz“ geübt zu haben. Und es hätte viel schlimmer kommen können, wenn couragierte Bürger nicht eingeschritten wären. „Es war reiner Zufall, dass nicht mehr passiert ist“, spricht der Richter den Angeklagten direkt an.
    Angeklagter stand unter Bewährung

    Anfang 2020 war Ferdi U. ebenfalls vor der Schwurgerichtskammer zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und sieben Monaten verurteilt worden. Der 46-Jährige hatte einen Nachbarn im Streit mit dem Messer verletzt. Nun muss er auch diese Strafe absitzen. „Sie haben nichts dazu gelernt“, sagt der Richter.

    Die Version des Angeklagten, er sei von drei jungen Leuten mit dem Messer angegriffen worden, bezeichnete Richter Joseph als „Unsinn. Sie sind jemand, der sich bewaffnet – durchgehend. Und immer die Schuld bei Anderen sucht“, sagte der Vorsitzende der Schwurgerichtskammer.

    Der Angeklagte habe keine Reue gezeigt.

    Nicht mal bei der Aussage des schwer mitgenommenen Opfers, habe er eine Regung gezeigt, heißt es im Urteil.

    *https://www.haz.de/lokales/hannover/mord-in-wennigsen-holtensen-polizei-nimmt-tatverdaechtigen-fest-3IFRX3EA2MXEQ6IV5RC4TMBSJM.html

    Die Polizei hat im Fall des getöteten Ehepaares aus Wennigsen-Holtensen einen Tatverdächtigen festgenommen. Demnach wird einem 23-Jähriger aus Wennigsen vorgeworfen, Sabine (60) und Karsten U. (59) am 13. Juni in ihrem Haus getötet zu haben. Wie ein Sprecher der Polizeidirektion Hannover mitteilt, erfolgte die Festnahme bereits am Montag.

  12. Ein paar tausend Hanseln aus ganz Europa – wem soll das imponieren ? Das Thema ist einfach nur durch. Wer sich damit noch profilieren will, stösst nur auf heisse Luft. Das sollte sich auch bis zur AfD herumgesprochen haben.

  13. @Blimpi: Wer gibt schon gern zu, dreimal einer großen Lüge naiv aufgesessen zu sein und sich dabei nur in Lebensgefahr gebracht zu haben. Oder wie Wilhelm Busch einst zeichnete dazu schrie: Dummheit auf der Leiter, klettert immer weiter

  14. Ich lese und höre immer „Impfstoff“!
    Es ist KEIN Impfstoff, sondern ein Kampfstoff!

  15. A.von Steinberg, zu Ihrem Beitrag von13 Uhr 41:
    Im April d. J. ist ein Segelflugzeug in Norditalien verunglückt. Beide Piloten haben den Absturz nicht überlebt.
    Die Leichen wurden – angeblich – obduziert. Obduktionsergebnis: Schweigen im Walde.
    Einer der Piloten – über 50 Jahre Flugerfahrung (Alpen, Namibia, Australien), wurde flugs eingeäschert und vergraben. Der andere – Scheinneuling ohne Gebirgsflugerfahrung, eine Woche früher.
    Wieso fliegt ein „alter Hase“ mit einem Hochleistungssegelflugzeug (Nimbus) bei relativ gutem Wetter gegen einen Berg? Ursache?
    LBA (das größte beleuchtete Luftfahrthindernis in Deutschland) : Kein Kommentar.
    Meine Vermutung: getestet, doppelt geimpft und „geboostert“. Stress, Herzkasper – und aus die Maus.
    C.

  16. Ich bekomme immer Hirnsausen, sobald ich jemanden mit dieser widerlichen Regenbogenfahne herumrennen sehe, Tut mir leid.

  17. Eilmeldung

    Da kommt Freude auf…..

    .

    „Ab 2023
    Lauterbach: Zusatzbeiträge für gesetzliche Krankenkassen steigen 2023

    Steigende Ausgaben belasten die Krankenkassen – und der Bund will nicht alles aus Steuermitteln ausgleichen. Nun kündigt die Regierung einen neuen Kostensprung für die Versicherten an.

    28.06.2022, 15:02 Uhr

    Auf die Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen kommen im kommenden Jahr höhere Beiträge zu. Der durchschnittliche Zusatzbeitrag solle um 0,3 Prozentpunkte steigen, kündigte Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) am Dienstag in Berlin an. Dies bringe voraussichtlich zwischen 4,8 und 5 Milliarden Euro ein. Die Beitragserhöhung solle Teil eines Maßnahmenpakets zur Deckung eines Defizits von 17 Milliarden Euro sein. Leistungskürzungen werde es nicht geben.

    Zur Deckung des Defizits solle zudem ein erhöhter Steuerzuschuss in Höhe von 2 Milliarden Euro und ein Darlehen des Bundes in Höhe von 1 Milliarde Euro beitragen. Darüber hinaus müssten andere Reserven angegangen werden – sowohl beim Gesundheitsfonds als auch bei den Einzelkassen seien noch solche Reserven vorhanden.“

    https://www.haz.de/politik/berichte-lauterbach-will-zusatzbeitrag-fuer-krankenversicherung-erhoehen-CFWXR57KHFFRLK2T2U7REQN6ZU.html

  18. @ klimbt

    An Ihrem Hirn haben Medien und Politik ganze Arbeit geleistet, meinen Glückwunsch. Unfähig zum Erkennen von Kausalitäten, Einordnen von Ereignissen und Ziehen von Schlußfolgerungen. Stattdessen sinnentleertes Geschwafel, welches die Öffentlich Unrechtlichen nicht besser machen könnten. Klimbt, treten Sie ab.

  19. Marie-Belen 28. Juni 2022 at 15:22

    Eilmeldung

    Da kommt Freude auf…..

    .

    „Ab 2023
    Lauterbach: Zusatzbeiträge für gesetzliche Krankenkassen steigen 2023

    Steigende Ausgaben belasten die Krankenkassen…
    —————————-
    Woher kommen die steigenden Ausgaben? Grübel, grübel…. verdammt, ich komm‘ nicht drauf.

  20. Es wird wirklich allerhöchste Zeit, daß dieser Klabautermann endlich von der Bildfläche verschwindet,
    bevor noch mehr Menschen krank und zu Tode gespritzt werden !

    Allein für seine bisherigen Verbrechen würde dieser Mensch in anderen Ländern zu Tode verurteilt werden oder für den Rest seines Lebens in der Geschlossenen verschwinden !

    Aber er wäre auch in keinem anderen Land niemals in die Politische Verantwortung gekommen, nicht
    einmal in einen kleinen Dorf, da hätte er vielleicht beim Dorffest Luftballons verkaufen dürfen, aber
    mehr mit Sicherheit nicht !

  21. Jetzt heißt es wieder „WARUM“ ???
    Gewaltverbrechen in der Neumarktstraße
    Brutaler Tod von Marianne C.: Obernkirchner sind fassungslos
    Fassungslos: Das ist das eine Wort, das man an diesem Tag in der Bergstadt am häufigsten hört. Ganz egal, mit wem man wo spricht, auf dem Kirchplatz, dem Marktplatz, in den Straßen, alle sind: fassungslos. Marianne C. wurde mit 75 Jahren brutal getötet….

    138 Menschen aus 14 Nationen sind derzeit in Obernkirchen untergebracht – dezentral. Die Flüchtlinge leben in 45 Wohnungen, die vom Landkreis angemietet und von der Stadtverwaltung möbliert wurden
    https://www.sn-online.de/lokales/schaumburg/obernkirchen/probleme-bei-fluechtlingsbetreuung-in-obernkirchen-EICH6KATIC4E6UUAVLLEP2WU2I.html
    der Artikel ist von 2019 da war Deutschland noch nicht im Krieg mit Russland und es gab noch keine Feministische Außenministerin aus dem Völkerrecht.
    Völkerrecht heißt auf Deutsch jedes Volk hat das Recht sich in Deutschland aufzuhalten und sich sprichwörtlich wie die „Axt im Walde“ zu benehmen.

  22. Krankenhäuser in Niedersachsen bekommen neue Struktur
    Die medizinische Versorgung in Niedersachsen wird neu geordnet. Dafür soll das Land in acht Versorgungsregionen unterteilt werden, außerdem werden die Krankenhäuser in drei Stufen als Grund-, Schwerpunkt- oder Maximalversorger klassifiziert. Spezielle Behandlungen sollen dann nur noch in größeren Kliniken angeboten werden. Das sieht eine von SPD und CDU vorangetriebene Neufassung des Krankenhausgesetzes hervor, die im Landtag in Hannover am Dienstag eine große Mehrheit bekam. Auch die Grünen stimmten dafür, nur die FDP sowie fraktionslose Abgeordnete enthielten sich.

    Hört sich auch nicht gesund an.

  23. .

    Nena 2.0

    .

    (Achtung: Dieser Beitrag enthält Elemente satirischer Zuspitzung)

    .

    1.) Impf-Minister, Streichholz und Benzinkanister, Knaller-Karl Lauterbach

    2.) Boom !

    .

    Friedel

    .

  24. LAUTERLACH:
    „FFP2-Masken werden unsere Winterreifen sein.“

    PROPAGANDA-KAMPAGNE

    Zusätzlich will Lauterbach eine Kampagne auflegen, die ungeimpfte Bevölkerungsgruppen anspricht.

    Einem weiteren Versuch, eine allgemeine Impfpflicht einzuführen, erteilte der Bundesgesundheitsminister eine klare Absage. Dabei starten die Gesundheitsminister von Baden-Württemberg, Bayern und Hessen gerade einen neuen Anlauf.

    VOLK ALS VERSUCHSKANINCHEN

    Die Anti-Covid-Arzneimittel wie Paxnovid will Lauterbach besser einsetzen. „Diese Mittel wirken, aber sie werden selbst bei ideal-geeigneten Patienten zu selten eingesetzt“, sagte der Minister. Viele Ärzte wüssten nicht, wie man an die Arzneimittel gelangt und wie diese richtig eingesetzt werde, sagte der Minister. Deshalb wolle sein Ministerium ein Konzept entwickeln, das den schnellen Einsatz bei Infizierten gewährleisten soll. Neben Ärzten sollen auch Apotheken und der öffentliche Gesundheitsdienst eingebunden werden.

    SENIOREN BEVORMUNDEN

    …bessere Schutz vulnerabler Gruppen. Dazu soll in jeder Einrichtung eine Person als Hygienekonzept-Beauftragte eingeteilt werden. Außerdem soll eine examinierte Kraft den Impfstatus der Heimbewohner aufnehmen und überprüfen…

    KINDER MIT MASKEN TRAKTIEREN

    Um Schulschließungen unbedingt zu vermeiden, soll das Robert-Koch-Institut die Länder mit Konzepten für Tests und Maßnahmen wie Maskentragen für Schulen und Kitas unterstützen.
    https://www.businessinsider.de/politik/deutschland/lauterbach-will-maskenpflicht-im-winter-und-stellt-7-punkte-plan-vor/

    PANDEMIE-RADAR

    Mit Hilfe eines „Pandemie-Radars“ will Bundesgesundheitsminister Lauterbach künftig bessere Vorhersagen über neue Coronavirus-Wellen ermöglichen.

    ABWASSER KONTROLLIEREN

    In Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen solle das Abwasser auf die Virenkonzentration hin überprüft werden. „Daraus lassen sich Rückschlüsse aufs Infektionsgeschehen ziehen“, sagte Lauterbach. Im Abwasser lassen sich Virenkonzentrationen nachweisen.

    IMPF-PROPAGANDISTEN

    In allen Pflegeheimen soll es zudem künftig einen Impf- und Medikamenten-Beauftragten geben.

    BEI TESTS ZUZAHLEN

    Corona-Bürgertest ab 1. Juli kostenpflichtig

    Gestern hatte der Gesundheitsminister mitgeteilt, dass Corona-Bürgertests ab dem 1. Juli für die meisten drei Euro kosten werden. Gratis bleiben die Schnelltests aber für bestimmte Risikogruppen und für Kinder bis fünf Jahren, Frauen zu Beginn der Schwangerschaft sowie Besucher von Kliniken und Pflegeheimen…
    https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/lauterbach-will-bessere-corona-statistiken-mit-pandemie-radar,T9jsQyz

  25. .

    Aus 99 Luftballons:

    .

    3.)
    „Neunundneunzig Kriegsminister (*)
    Streichholz und Benzinkanister
    Hielten sich für schlaue Leute
    Witterten schon fette Beute
    Riefen: „Krieg!“ und wollten Macht
    Mann, wer hätte das gedacht
    Dass es einmal so weit kommt“

    4.) *: Scholz, Habeck, Baerbock, Lambrecht etc.: Krieg gegen Rußland, den Ukraine begann 2013/14
    *: Lauterbach: Krieg gegen das Deutsche Volk mit Bio-Waffen, Spikung mit Gen-Spritzen

    .

    Friedel

    .

  26. Thema Lauterbach . . . schon gehört

    Meldung vom 28.06.2022 – 16:49

    Beiträge sollen um bis zu 87 Euro rauf!

    Bis zu 87 Euro mehr werden gesetzlich Versicherte nächstes Jahr zahlen müssen – so viel mehr müssen Top-Verdiener einplanen, die freiwillig gesetzlich versichert sind. Aber auch Durchschnitts-Verdiener sollen (4000 Euro brutto im Monat) 72 Euro mehr berappen. Das jedenfalls plant Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (59, SPD).Der Zusatzbeitrag soll um 0,3 Prozentpunkte steigen, wie der Minister am Dienstag in Berlin verkündete – EINE VON MEHREREN Maßnahmen, um das Milliarden-Loch der gesetzlichen Krankenversicherung . . . ganze Meldung … klick !

  27. @ Dunkelsachse 28. Juni 2022 at 15:27 et al

    So langsam bin ich mir sicher, „klimbt“ ist unser Panikpropagandaminister persönlich. „klimbt“ – Kürzel für: „karl lauterbach im bundes-tag“. So dermaßen dauerblöd, fakten- und lernsresistent und dennoch hier quakend, ist sonst keiner.

  28. .

    An: Volks-Vergifter Lauterbach:

    .

    5.) Impf Dich in Knie !

    6.) Es gab zu keinem Zeitpunkt seit Anfang 2020 in Deutschland eine Covid-Pandemie.

    6.1.) Es gibt / gab eine Pandemie falsch-positiver Tests bei anlaßlosem Testen Millionen gesunder Deutscher.

    6.2.) Es gibt Pandemie schwerer Nebenwirkungen, Invalidität bis Tod, durch BioNDreck

    7.) Vor den Gen-Spritzen keine (!) Übersterblichkeit in 2020 in Deutschland.

    8.) Corona-Maßnahmen wie Lockdown, Masken ohne Effekt in 169 Ländern:

    https://report24.news/studie-in-169-laendern-corona-massnahmen-hatten-nirgendwo-effekt/

    9.) Übersterblichkeit in 2021 durch Covid-Impfstoffe verursacht:

    https://report24.news/aerztin-stellt-klar-uebersterblichkeit-ist-primaer-covid-19-impfung-zuzuordnen/

    .

    Dieser Beitrag wurde Ihnen präsentiert von: BioNDreck; Comirnaty ist todsicher.

    .

    Friedel

    .

  29. @ klimbt. Wenn Sie mitgegangen wären, statt aus dem Lehnstuhl abfällige Beurteilungen zu äußern, wären es schon „ein paar Tausend“ plus 1 Demonstrant gewesen.

  30. Und die Hessen-Honks wählen dann trotzdem wieder (schwarz)-rot-grün oder gleich Ampel…

    Weil: „Wir dürfen ja nix anderes und wollen gut sein!“ 😉

  31. friedel_1830 
    1.) Impf-Minister, Streichholz und Benzinkanister, Knaller-Karl Lauterbach
    – – – – – – –

    99 Impf-Minister, Kerbholz und Impfstoff-Kanister
    hielten sich für schlaue Leute: Pandemie bringt fette Beute!!
    Drosten, Wieler, Lauterbach – Mann, wer hätte das gedacht.
    Dass es einmal soweit kommt, wegen 99 Mega-Honks!

  32. @ klimbt
    Ich staune: klimbt heute ausnahmsweise mal ohne Rechtschreibfehler, dafür aber in der Sache wie immer völlig daneben.
    Entweder der ist wirklich so bekloppt oder ein U-Boot vom Verfassungsschmutz.
    Möge er zu Veranstaltungen von SPD und Grünen gehen, da sind solche geistigen Tiefflieger immer willkommen. Denn wie sagte schon FJS: „Irren ist menschlich – immer irren ist sozialdemokratisch!“

  33. Und wieder reitet die AfD ein totes Pferd. Erst jahrelang die Abschaffung des €, dann jahrelang die „Flüchtlingskrise“ und jetzt jahrelang Corona. Diese „Partei“ wacht immer erst auf, wenn es keine Sau mehr interessiert. Mit der Ukraine wird es ähnlich sein.
    Umfragewerte ca. 10 % Tendenz fallend.

  34. Karlchen? Wie kann man so eine Kreatur derart verniedlichen? So etwas können auch nur Deutsche.

  35. Früher hatten wir Karl den Großen, heute haben wir Karl den Doofen!

  36. .

    OpiDoc79 28. Juni 2022 at 17:50 h

    .

    friedel_1830
    1.) Impf-Minister, Streichholz und Benzinkanister, Knaller-Karl Lauterbach
    – – – – – – –

    99 Impf-Minister, Kerbholz und Impfstoff-Kanister
    hielten sich für schlaue Leute: Pandemie bringt fette Beute!!
    Drosten, Wieler, Lauterbach – Mann, wer hätte das gedacht.
    Dass es einmal soweit kommt, wegen 99 Mega-Honks!

    .

    ______________________________

    .

    Gelesen, gut extemporiert.

    .

    Häuptling „Lauter Krach“ führt das Deutsche Volk in den Untergang.

    Schon jetzt sind 50 Mio. Deutsche genetisch dauerhaft und irreversibel verändert durch die experimentellen Gen-Spritzen.

    Ein Phänomen, das vorher als ausgeschlossen galt.

    https://report24.news/studie-beweist-mrna-aus-covid-impfungen-veraendert-das-menschliche-erbgut/

    mRNA = Pfizer-BioNDreck, Moderna;
    reverse Transkriptasen erzeugen „Sprung-DNA“, die in Zellkern gelangt und unvorhersehbar in humane DNA eingebaut wird. Unabsehbare Folgen.

    DNA-Vektor-Gen-Modulatoren (AstraZeneca, Johnsen & J.) gelangen ebenfalls in Zellkern und docken dort an humane DNA an. Unabsehbare Folgen.
    Wann hört die zelluläre Spike-Produktion auf. Gedacht war nach 2 Tagen.
    Jetzt wissen wir mindestens über Monate.

    Dazu noch die Nanolipidpartikel ALC-0159 und ALC-0315, deren Verwendung beim Menschen ausdrücklich verboten ist. Alles drin in BioNDreck.

    .

    Friedel

    .

    PS
    Die sogenannten „Faktenchecker“ sind weltweit 3000 von Bill Gates bezahlte „Journalunken“.

    Sie sind selbst die größten Fake-News-Schleudern, deren einzige Aufgabe es ist, die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diskreditieren, damit das Geschäftsmodell von BigPharma weiter funktioniert:
    Ewiges Boostern gegen herbeihalluzierte Corona-Horror-Mutanten

    .

    Friedel

    .

  37. Mit der Zwangsimpfung Ü60 wollen sie die überlasteten Rentenkassen freiimpfen.

    Viele Hochbetagte verkraften die Immunreaktion auf die Impfung nicht.

    Nervenzellen im Hirn oder Hermuskelzellen die das Spike-Protein produzieren machen ihr übriges.

    Killtech aus der Goldgrube in Mainz.

  38. Schlafschafe und SchlafSchafMichel schützt euch und lasst euch impfen und Boostern …

    TOD „TROTZ“ 4x IMPFUNG

    Sie war zwischen 50 und 55 Jahren alt und vierfach geimpft. Bei mehrfach Geimpften führt Covid-19 ohne eine medizinische Vorgeschichte laut Gesundheitsamt nur äußerst selten zu Todesfällen, insbesondere in diesem Alter.

    Quelle: https://www.rheinpfalz.de/lokal/pirmasens_artikel,-corona-55-j%C3%A4hrige-s%C3%BCdwestpf%C3%A4lzerin-stirbt-trotz-vierfachimpfung-_arid,5367867.html

  39. POST-VAC-SYNDROM
    Die neue KRANKHEIT aus dem LABOR!

    POST-VAC-SYNDROM (gemeiner IMPFSCHADEN)

    FELICIA BINGER fordert den RÜCKTRITT von KARL LAUTERBACH!

    Einer jungen hübschen Frau wurde das junge Leben zerstört durch die IMPFUNG!
    Einzelschicksal? Leider nicht!!

    Sie hat den Mut, ihre zahlreichen IMPFSCHÄDEN öffentlich zu machen.
    Zwischendurch „Einblendungen“ LAUTERBACHS Lügen und Verniedlichungen der Impfschäden.
    https://twitter.com/heiditheblogger/status/1538185092698349569

    Das VIDEO besteht offenbar aus mehreren Teilen/Videos

    Ich gebe FELICIAS Ausführungen nun hier vollständig wider:

    Was ist POST-VAC-SYNDROM?

    Das POST-VAC-SYNDROM ist ein IMPFSCHADEN, eine bleibende schwerwiegende gesundheitliche Beeinträchtigung in Folge der CORONA-IMPFUNG!

    Es beschreibt eine sehr weite bandbreite Reihe von Symptomen, und von der Symptomatik ähnelt es Long-Covid. (Von Herrn Lauterbach verharmlost. Hingegen der Tatsache ordnet Herr Lauterbach das Post-Covid-Syndrom als gravierender ein, als das Post-Vac-Syndrom).

    Die einzige Ambulanz, die sich um POST-VAC-SYNDROM Patienten kümmern ist in MARBURG:
    In Marburg gibt es eine Warteliste von z.Z. 3.000 Patienten.

    Seit der Impfung leidet FELICA unter folgenden BESCHWERDEN:

    Kopfschmerzen
    Müdigkeit
    Urticaria (Nesselsucht)
    Ekzeme
    Hormon- und Zyklus Störungen
    Tinnitus (Ohrgeräusche)
    Konzentrationsprobleme
    Schwindel
    Vergesslichkeit
    Veränderte Wahrnehmung
    Tremor (Zittern)
    Muskelzuckungen
    Muskelschwäche
    Muskelkrämpfe
    Teilweise verb. mit der Unfähigkeit die Nahrung zu kauen oder zu schlucken
    Histamin Intoleranz (Allergien mit juckenden Hautquaddeln)
    Mastzellaktivierungs-Syndrom (MCAS) (Überaktivität der Immunabwehrzellen)
    Nervenschmerzen
    Nervenschäden
    Neuro-Inflammationen (chronische Entzündungen des zentralen Nervensystems)
    Brennende Augen
    Sehstörungen
    Herzstechen
    Herzstolpern
    Allgemeine Erschöpfung
    Schlechte Durchblutung
    Hämatome (Blutergüsse unter der Haut)
    Gefäßentzündungen
    Empfindungsstörungen

    Weiter führt FELICA aus.
    Herr LAUTERBACH, der den SPIEGEL-ARTIKEL teilte, Ärzte und Hausärzte duckten sich weg, verharmlost nun die schweren bleibenden Beschwerden der IMPFSCHADENOPFER.

    Die GESCHÄDIGTEN sind vollkommen allein auf sich gestellt. Die Hausärzte können mit diesem Problem nicht umgehen, haben keine Therapievorgaben oder Erfahrungen.

    FELICA/PATIENTEN bekommen Anrufe von Ärzten, die sich Behandlungsratschläge für das Post-Vac- Syndrom von den PATIENTEN einholen wollen.

    Die ärztliche Behandlung, die FELICA in MARBURG (Der Aufnahmestation der Impfschadenopfer) erhielt, 10 MONATE später, war für viele Symptome und Schäden einfach zu spät!

    Ihr Hausarzt, den sie gleich zu Beginn der Beschwerden aufsuchte, war ratlos.
    Hausärzte haben gar nicht die Information, um behandeln zu können.

    Anhand der Studien sind junge Menschen am schlimmsten betroffen, junge Frauen im gebärfähigen Alter. Mindestens eine Warnung hätte vor den Impfungen stattfinden müssen!

    FELICIA BINGER klagt an:
    HERR LAUTERBACH hat unsere HILFESCHREIE über EIN JAHR einfach IGNORIERT.
    Nun, da er sich endlich dem Post-VAC-SYNDROM, dem Thema widmet, trifft er Falschaussagen und verharmlost!

    Felicia fordert SPEZIAL-AMBULANZEN für IMPFSCHADENOPFER!
    Sie fordert GELDER für die FORSCHUNG und THERAPIEN für die BETROFFENEN!

    Der LEITER der MARBURGER KLINIK musste Herrn LAUTERBACH über TWITTER
    um Hilfe anbetteln, weil sich Herr LAUTERBACH vor seiner Verantwortung drückt!!
    Nicht ein Anruf ist es Herrn LAUTERBACH wert!
    Der Leiter von MARBURG muss Herrn LAUTERBACH auf TWITTER anbetteln!
    Das ist ein SKANDAL und UNTERLASSENE HILFELEISTUNG

    FELICIA ich wünsche Ihnen gute Besserung besser noch vollkommene Genesung!
    Sie sind eine mutige schöne Frau! Sie haben etwas Besseres verdient!
    GOTT schütze Sie!!

  40. @Heidewitzka Herr Kapitaen

    Jedes Volk bekommt die Regierung, die es wählt, und somit verdient hat. Ein korruptes Volk wählt korrupte Führer. Tatsache ist, das Volk ist bedauerlicherweise treudoof, dumm oder wissentlich unwissend und obrigkeitshörig. Zudem, die Mehrheit der Deutschen ist uninteressiert, unpolitisch, uninformiert, richtet sich blind nach dem, was ihnen die Massenmedien, TV, Intellektuelle, Eliten und Promis erzählen und sagen. Daher wählt das Volk immer wieder dieselben Parteien, die Deutschland gegen die Wand fahren, um sich dann über die schlimmen Zustände aufzuregen. Die Mehrheit der Wähler jammert, beschwert sich über die politische Lage, obwohl diese durch ihr Wahlverhalten diese Zustände mitzuverantworten haben. Keine Selbstkritik und Selbstreflexion.

  41. Oberfeld 28. Juni 2022 at 16:01; Wenn der für jeden einzelnen Toten in Deutschland, der durch die Giftplörre gestorben ist, zu LebensLänglich verurteilt würde, würde 1 Mio Jahre bei weitem nicht zureichen, die Strafe abzisitzen. Wenigstens wenn man davon ausgeht, dass der halbwegs an das durchschnittsalter rankommt.

    lorbas 28. Juni 2022 at 19:43; Das ist wieder mal Medizinerjargon, Selten heisst angeblich in einem von 1000 Fällen.
    Sagen wir mal wir haben 20% im Altersbereich von 50-60 wären das ca 17.Mio, was also 17.000 Tote ergibt.
    In Anbetracht der mittlerweile wohl gegen 200.k Pimpftoter erscheint das selten aber deutlich zu niedrig.
    Ich bin sowieso der Meinung, dass diese Medizinerausdrücke deutlich häufiger auftreten, als behauptet wird.

    Übrigens, grade gibts auf One nen Film, dem Titel nach übern Habeck „Mein Bruder heisst Robert und ist ein Idiot“

  42. Man gewinnt den Eindruck, dass auch sehr viele PI Leser
    dem Impfdruck aus dem einen oder anderen Grunde
    nachgeben mussten.

    Sehr besorgniserregend!

  43. Die für mich wichtigste Zeile des Artikels:
    ———————————————-
    Da die zentral gesteuerten Lügenmedien die Demo beschwiegen haben…
    ———————————————-

    Wenn sich zwei / drei grüne RAF Terroristen auf Buntschlands Straßen festkleben (Wie BLÖD muss man sein um seine Handflächen auf Asphalt zu kleben?) rauscht der linksextreme Blätterwald wie bei einem Orkan. Wenn Tausende friedliche Bürger demonstrieren ist Schweigen im Walde!

    Unter anderem deshalb: DANKE PI! DANKE FÜR EURE ARBEIT! DANKE!

    semper PI!
    Peter Blum

  44. Ich bin übrigens mrna-frei – und werde es auch bleiben! Meine Liebste ooch!

Comments are closed.