„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Mo-Fr ab 6 Uhr 30 mit der Daily-Show von Roger Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Das einzige Thema der heutigen Best of-Ausgabe ist: Wie Roger Köppels Sicht auf Russland zustande kam.

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

23 KOMMENTARE

  1. Meine Sicht auf Russland.
    Ein Riesenreich.Der wieder zur Imperium wird. Und dazu haben die Russen alle Rechte.
    Ein Land der weissen Menschen, multinational, multikultural, multikonfessional. Wo alle Ethnien ins Russischen Volk inkorporiert sind unter Orthodoxen Christentum.
    Ein gesundes Land. Mit weisem Praesident. Ein Kulturvolk mit entwickelte Wissenschaft,Kunst und gesundem Menscenverstand ausgestattet. Ein Land wo Traditionen hoch gehalten werden. Ein Land mit Zukunft. Ein Land mit vielen Problemen, die bestimmt werden von Russischem Volk und dessen Fuehrer geloest.
    Das einzige Land was in diesen schon angefangenen Wirtschaftskollaps nicht leiden wird, abers ein Aufschwung erleben wird. Ich rate allen, die ein Zukunft fuer sich und seine Kinder und Enkeln wuenschen, Rusisch lernen und Richtung Moskau gucken!

  2. olga sagt: weise ist der mann, der mit den neuen besatzern kann. noch weiser ist der mann der das rechtzeitig erkennt wohin das mäntelchen zu hängen ist.

  3. Nichts fürchten die Amis mehr, als eine enge Kooperation zwischen Russland und Deutschland.

    Mit den vielen Rohstoffen und großem Markt Russlands und dem wirtschaftlichen und technischen Know-hows Deutschlands.

  4. Ja, die Olga ist gar nicht dumm! Und wenn jemand( ein Volk) keine Subjektivitaet hat, dann bleibt nichts anderes uebrig als mit Besaetzern moeglichst freundlich zusammen zu leben.Sonst die Ueberlebenszchanzen tendieren zur 0.

  5. Sehr schlimm, was Medien so von sich geben , und an den Kommentaren im Focus zu Beispiel sind zum Teil
    Leute am Ruder, die lieber heute als Morgen in Russland einfallen würden, um Putin zu killen.
    Unterstützt von einer zusammen gewürfelten Laienspieltruppe, die einzeln niemals die Regierung stellen könnte. Es wird über alle hergefallen die endlich diesen Wahnsinn des Krieges durch Verhandlungen beenden wollen. Ich frage mich, sind die denn alle noch normal???? oder verdienen sie an der Herstellung von Tötungsmaschinen mit?

  6. wernergerman 3. August 2022 at 07:55
    Guter Beitrag genau auch meine Meinung.
    Nur diesen Artikel werden nicht viele lesen, und wenn sie ihn doch lesen werden sie über sie herfallen wie eine Horde Kujoten. Ganz schlimm ist doch das die alten Konservativen da auch die Kriegstrommel mit schlagen. Hoffendlich muss das dumme rot grüne Wahlvieh richtig leiden, das wünsch ich mir.

  7. OT. Das allerlustigste Wesen in BRD ist die Aussendarstellerin.
    Die hat Hilfe dem Taiwan gegen China angeboten.
    Dieses minderbegabte sieht eigene Zukunft in Ukrainische Botschaft in USA, oder dem was aus den uebrig bleiben wird. Nirgendwo anders wird sie Platz finden. Samt Kinder und Kegel.

  8. „lorbas 3. August 2022 at 09:52
    Das intellektuelle 9€ Ticket in der Talis-Bahn droht China…… das ist die Konsequenz wenn geistige Kobolde ans Ruder gelassen werden, man läuft auf Grund und erleidet Schiffbruch.Ein Totalverlust droht.“

    Und das Schlimmste daran ist, daß dieses geistige Kleinkind, das besser im Bällebad bei ikea oder in einer Nervenheilanstalt aufgehoben wäre, diesen Schwachsinn wirklich ernst meint, den sie da weltweit verzapft!

  9. Willi Kammschott
    3. August 2022 at 10:02

    „Und das Schlimmste daran ist, daß dieses geistige Kleinkind, das besser im Bällebad bei ikea oder in einer Nervenheilanstalt aufgehoben wäre, diesen Schwachsinn wirklich ernst meint, den sie da weltweit verzapft!“

    Viele nehmen dieses behinderte Kind in Schutz mit dem Argument „sie muss ja erst Außenpolitik lernen“

    Ich bin ein sehr altmodischer Mann. Ich will keinen Politiker der erst „Außenpolitik lernen“ muss, sondern einen Politiker, der durch jahrzehntelange Erfahrung gezeigt hat, dass er Außenpolitik beherrscht

    Im übrigen DEUTSCHE Außenpolitik, damit meine ich das Verhältnis von Deutschland zum Ausland.

    Der Chinesisch Taiwanesische Konflikt geht uns genauso wenig an, wie der Ukrainisch Russische Konflikt. Frau Baerbock ist leider zu dumm, das überhaupt zu verstehen.

    Eine Außenpolitikerin, die glaubt China belehren zu müssen, was gut und richtig ist, ist in diesem Amt die falscheste Wahl überhaupt. Ein Außenpolitiker der dafür sorgt, dass die finanziellen Verpflichtungen von Frankreich gegenüber Deutschland erfüllt werden, ist in seinem Job genau richtig.

  10. Russland. Das ist das einzige Land was nicht fuerchtet den Amerikaner gegen zu wirken. Offen. Militaerisch. Sogar China hat drauf verzichtet.
    China hat es klug gemach. Konfuzianisch. Und on a long run Chinesen werden siegen. Aber jetzt die haben Rusischen Mut unterstichen.
    Und das freut mich.

  11. Paar Fakten.
    Wisst Ihr welche Fahne als erste( eines Europaeisches Landes) auf Hawaii wehte?
    – Russischer Trikolor.
    Welche als erste in Kalifornien?
    -Russischer Trikolor.
    Auf Alaska?

  12. @ ghazawat 3. August 2022 at 10:13

    Ein kleiner Straßenköter kläfft einen
    Bären u. einen Drachen an… Folgen
    voraussehbar.

  13. „Maria-Bernhardine 3. August 2022 at 11:29
    Belastungsinkontinenz
    Bärbock gehört aufs Trampolin. Allerdings
    ist sie schon über 40, hat zwei Kinder geboren,
    da kann das Hüpfen auf ´nem Trampolin
    ziemlich gelb in die Hosen gehen…“

    Noch schlimmer hat sich bei der Trulla ganz offensichtlich schon jahrelang ausgewirkt, daß bei der das Trampolin zu nah unter der Kellerdecke stand bzw. steht….!

  14. steinpilz 3. August 2022 at 09:19

    Sehr schlimm, was Medien so von sich geben , und an den Kommentaren im Focus zu Beispiel sind zum Teil
    Leute am Ruder, die lieber heute als Morgen in Russland einfallen würden, um Putin zu killen….
    (…)
    *******
    Und Sie glauben tatsächlich, dass der Locus alle Leserbeiträge veröffentlicht? So geht Meinungsmache und Mehrheitsmeinung, indem überwiegend die genehmen Beiträge durchkommen, ein paar kritische dazu, um die Meinungsfreiheit vorzugaukeln und das war es.
    Kann man eigentlich fast überall beobachten. Mit steter Omnipräsenz der „gewünschten“ Meinungen und betreutem Lesen funzt das

  15. „steinpilz 3. August 2022 at 09:19
    Sehr schlimm, was Medien so von sich geben ,……“

    In den Schweinemedien kommen fast nur Kommentatoren zu Wort,
    die die Meinung der Schweinemedien abbilden. Besonders bei Locus,
    ZEIT, WeLT usw. und bei allen Foren des Schweinefernsehens
    wird fast jede kritische d.h. regimeabweichende Meinung gelöscht!
    Bei Straßenumfragen wartet man einfach so lange, bis man genug
    opportune Stimmen aufgenommen hat, um ein bestimmtes
    Meinungsbild/Meinungsmehrheit vorzugaukeln.
    So kann man sich auch leicht ausrechnen, was Umfragen vor Wahlen wert sind…..

  16. Gut, dass ich jetzt weiß, wie doof die Anna-Lena ist und dass die Trampolinspringerin ist, ohne die Kommentare hätte ich das nie erfahren, vielen Dank!
    Warum stoppt die Kanzlermarionette die Zündelei von der „dummen Nuss“ nicht?
    Der Kanzler trägt letzten Endes die Verantwortung für die Folgen, genauso wie Murksel, und das ist dem roten Linien Scholz glasklar. Auch wenn davon auszugehen ist, dass keiner dieser Entscheidungsträger
    für die Folgen geradestehen muss. Ist der am Ende froh, einen „öffentlichen“ Prügelknaben gefunden zu haben?

    Fragen über Fragen

  17. @ lorbas 3. August 2022 at 09:52
    …das ist die Konsequenz wenn geistige Kobolde ans Ruder gelassen werden, man läuft auf Grund und erleidet Schiffbruch.
    —————-
    „Das Problem dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind“. (Charles Bukowski)

  18. „Wie Roger Köppels Sicht auf Russland zustande kam“
    ———————————
    Das muß man natürlich unbedingt erfahren. Schließlich entscheidet Roger Köppel, wie es nun mit Russland weiter geht. /ironie aus/

  19. „Zurück zur friedlichen Koexistenz! Kein Kalter Krieg –
    weder gegen Russland, noch gegen China!“

    DANKE, Herr Köppel – leider ist DAS nicht gewollt:
    Verständnis, Achtung, (Vernunft), Entgegenkommen, Uneigennützigkeit – Menschlichkeit?

    „Wer im Geld schwimmt, hält den Rettungsring für eine Zumutung.“
    (Ernst R. Hauschka)

  20. @Willi Kammschott
    „Besonders bei Locus, ZEIT, WeLT usw. und bei allen Foren des Schweinefernsehens wird fast jede kritische d.h. regimeabweichende Meinung gelöscht!“
    —————————-
    Bei Welt.de und m.E. auch bei Zeit und Focus kann nur der kommentieren der ein Abonnement bezahlt. Damit ist sichergestellt dass die Mehrzahl der Kommentatoren einigermaßen linientreu ist, denn wer kritisch denkt, der wird sich schwer damit tun diesen Regimepropaganda-Schmierblättern sein Geld hinterherzuwerfen.
    Ich hatte auch bis vor einiger Zeit die Welt abonniert, aber dann wurde der Anteil des schrillen Agitprops der Marke Wergin und Posener immer größer bis es nicht mehr auszuhalten war.

Comments are closed.