„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Von Montag bis Freitag ab 6:30 Uhr mit der Daily-Show von Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • Der Verfassungsschutz ist eine Gefahr für die deutsche Demokratie.
  • Überdosis Gutmenschentum: Deutschland raus aus der WM.
  • Deutscher Oberst: Russland strategisch im Vorteil.
  • Selenskyj: Jetzt will er auch Kirchen verbieten.

„Weltwoche Daily Schweiz“:

  • Asyl-Alarm: Armee-Aufgebot im Kanton Zürich?
  • Milliardenbusiness illegale Zuwanderung.
  • Russland strategisch im Vorteil.
  • Kann man sich Politiker schöntrinken?
  • Schweiz gegen Serbien, Deutschland raus.
Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

21 KOMMENTARE

  1. Har har har,

    Halbneger aus Marokko machen erneut Randale in Belgien.

    Bislang aber keine Toten.

    Den Halbnegern müssen die Belgier unbedingt ausnahmlos belgische Pässe hinterher werfen!

    So wie sich dass für EU-Staaten gehört!

  2. Überdosis Gutmenschentum?

    Ich fürchte Herr Flick hat meinen Brief nicht verstanden. Dabei habe ich in extra in einfachem und leicht verständlichem Deutsch geschrieben.

    Ich versuchte ihm klar zu machen, dass bei einer Fußballweltmeisterschaft Fußball gespielt wird und nicht Haltung gezeigt. Außerdem versuchte ich Herrn Flick verständlich zu machen, dass er einen Fußballspieler danach beurteilen soll, ob er Fußball spielen kann und nicht danach, ob er Türkenquote oder Negerquote erfüllt. Aber es war offensichtlich schon zu spät gewesen. Ihm war das Luxushotel und Zeichen setzen wesentlich wichtiger gewesen, als einen Ball auf ein Tor zu schießen.

  3. Herr Köppel erwähnt, dass Selenskyj die Kirche verbieten will.
    In rnd.de steht:“ Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj will den Einfluss der russisch-orthodoxen Kirche auf das geistliche Leben in seinem Land stoppen.
    Die Ukraine müsse ihre Unabhängigkeit auch auf religiösem Gebiet verteidigen, sagte der Staatschef in einer am Donnerstagabend in Kiew verbreiteten Videobotschaft.

    „Wir werden niemals irgendjemandem erlauben, ein Imperium innerhalb der ukrainischen Seele zu bilden.“

    https://www.rnd.de/politik/ukraine-krieg-selensky-will-gegen-russisch-orthodoxe-kirche-vorgehen-E433WTWAVNTERSNESDQ2VBCCZA.html

    Er kann wohl versuchen, die Kirchen zu verbieten, aber GOTT lässt sich nicht verbieten.
    Welche Anmaßung! ? !
    JESUS CHRISTUS GESTERN UND HEUTE UND DERSELBE AUCH IN EWIGKEIT
    Bibel Hebräer 13,8

  4. Der sozialist. Kirchenbonze Franz ist
    ein Rassist. Mein Papst ist er nicht.

    +++++++++++++++++++++++++++++

    Ein Aufruf zur Beendigung der bewaffneten Auseinandersetzungen in aller Welt wäre prima gewesen. Eine direkte Ansprache an Selenskij und Putin wegen der Ukraine ebenfalls.

    Jedoch verstieg sich Bergoglio in eine Art rassistische Abwertung bezüglich der Herkunft einiger Einheiten der russischen Armee und begründete deren »Grausamkeit« mit ihrem ethnischen Hintergrund.

    Wörtlich: »Im Allgemeinen sind die Grausamsten vielleicht diejenigen, die aus Russland stammen, aber nicht der russischen Tradition angehören. Wie die Tschetschenen, Burjaten und so weiter.«
    https://de.wikipedia.org/wiki/Burjaten
    Wer als Tschetschene oder Burjate (eine überwiegend in Sibirien lebende mongolische Ethnie) in der Armee der russischen Föderation Dienst tut, ist diesen Aussagen zufolge per se grausam…
    https://www.freiewelt.net/nachricht/franziskus-burjaten-und-tschetschenen-sind-grausamste-elemente-der-russischen-armee-10091573/

  5. Ich wünschte mir nichts sehnlicher, als daß
    Selenski u. Fake-Papst Franz auf der Stelle
    ihren Geist aushauchten. Amen.

    Selenski will halt eine Staatskirche unter seiner
    Fuchtel. Er ist Jude, auch wenn nicht sonderl.
    daran interessiert, aber seine jüd. Großspender
    u. Politiker…

    Die Ukrainisch-orthodoxe Kirche (ukrainisch :::)[1] ist eine 1990 entstandene orthodoxe Kirche in der Ukraine mit Sitz in Kiew, die zunächst Teil der Russisch-Orthodoxen Kirche war, bis sie sich am 27. Mai 2022 von dieser lossagte.

    2016 zählten sich 13,3 % der ukrainischen Staatsangehörigen zu dieser Kirche.[2] Neben ihr existiert die 2018 aus einer Fusion entstandene Orthodoxe Kirche der Ukraine, zu der sich ca. 47 % aller Ukrainer bekennen…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ukrainisch-Orthodoxe_Kirche_(2022)
    Es geht natürl. darum, wer Geld
    u. gut erhält.

  6. KORREKTUR:

    Es geht natürl. darum, wer Geld
    u. Gut erhält.

    Drum ging es auch Luther u.
    seinen adligen Mäzenen: um
    Geld, Gut & Macht.

    Zudem gut für jede Kriegskasse.

  7. Heute morgen die Presse gelesen.

    Jetzt weiß ich, dass wir gar nicht verloren haben. Wir sind sowohl von Spanien, wie auch von Japan um den Sieg betrogen worden.

    Allerdings gibt es auch ein paar kritische Stimmen, die bemängeln, dass wir gar nicht Fußball gespielt haben. Und in einer Spielerbewertung wurde der Quotenneger mit fünf = gleich mangelhaft bewertet.

    Für Herrn Flick in einem Interview „alles Quatsch!“

  8. „Verfassungsschutz ist Gefahr für deutsche Demokratie“
    Das ist zwar nicht unrichtig – eine wirkliche Gefahr für die Demokratie im Allgemeinen und im Speziellen für die deutsche, sind die GRÜNEN – der „Verfassungsschutz“ ist lediglich billiges Instrument zum GRÜNEN Machterhalt.

  9. ghazawat 2. Dezember 2022 at 08:31

    Überdosis Gutmenschentum?
    Ich fürchte Herr Flick hat meinen Brief nicht verstanden. Dabei habe ich in extra in einfachem und leicht verständlichem Deutsch geschrieben.
    ————————————————————-
    Es scheint, er hat ein intellektuelles Problem.

    Sh. z.B. auch hier: https://www.youtube.com/watch?v=hS3Vw-H_hCA

  10. Was hat dieser LÜGENARTIKEL von Mai 2021 heute in der BILD zu suchen?
    Wer auf das Datum nicht schaut, der glaubt diese Lügen auch noch!

    „Von: KIRA ORTMANN
    10.05.2021 – 08:28 Uhr
    Cloppenburg (Niedersachsen) – Der Impf-Turbo zündet auch in den ländlichen Regionen – und zeigt schon Wirkung!

    Auf der Corona-Intensivstation des St. Josefs-Hospital Cloppenburg wird der Impferfolg deutlich: „Es gibt keine geimpften Corona-Toten – jeder, der jetzt noch auf die Intensivstation kommt, hat sich leider nicht impfen lassen oder noch kein Angebot bekommen“, so Prof. Dr. Joachim Schrader (66), Leiter des Impfzentrums.
    Für ihn sei das eine Bestätigung der starken Impfstoffe: „Sowohl Angehörige als auch Patienten selbst, die sich nicht impfen lassen haben, kommen jetzt zu uns ins Impfzentrum und sagen: Hätte ich’s mal vorher gemacht. Das haben wir dann in der zweiten Welle nachgeholt.““

    ——

    Der Artikel könnte allerdings tatsächlich von heute sein, denn auf der Intensivstationen stirbt sowieso keiner mehr an Corona, denn Corona ist schon lange vorbei, aber sicher nicht durch die Impfungen, sondern durch die Natur.

    Und gleich ist noch ein Artikel dabei: „CORONA HÖLLE in der Stadt der Engel Los Angeles!“ Auch von Mai 2021.

    WAS SOLL DAS?

    Hier gleich noch aus der Kiste von PLÖTZLICH und UNVERHOFFT „im SCHLAF VERSTORBEN“. Ein fünfzigjähriger verstirbt „im Schlaf“. Das hat es ja schon immer gegeben.

    NETFLIX STAR (56) stirbt plötzlich. Todesursache unklar:
    BILD:
    „In der Netflix-Erfolgsserie „Orange Is The New Black“ spielte er den Gefängniswärter Desi Piscatella – jetzt ist der Schauspieler und ehemalige NFL-Spieler tot.
    Brad William Henke ist im Alter von nur 56 Jahren gestorben. Die Todesursache ist noch unklar, er soll am Dienstag im Schlaf gestorben sein.“

  11. jeanette 02. Dezember 2022 at 12:00

    Weil es gerade gut paßt:

    Zusammenhang von Corona und Fußball

    Jeder kennt wohl die Hymne von FC Liverpool:

    You’ll never walk alone.

    Bekanntester Interpret:

    Gerry Marsden (1942 – 2021; vor 60 Jahren: Gerry and the pacemakers)
    Er starb 1921 an einer Herzinfektion.

  12. Seit wann hat Deutschland eine Verfassung???? Sollte besser korrekt heißen „Verfassungsschutz GmbH“…

  13. Nennen sie ein Land das nicht Diktatorisch regiert wird!!! Die Menschen wissen nicht was Demokratie bedeutet und woher das Wort stammt aber verwendet wird das Wort bei jeder Gelegenheit, nur noch lächerlich!

  14. @jeanette 2. Dezember 2022 at 12:00

    NETFLIX STAR (56) stirbt plötzlich. Todesursache unklar:
    BILD:
    „In der Netflix-Erfolgsserie „Orange Is The New Black“ spielte er den Gefängniswärter Desi Piscatella – jetzt ist der Schauspieler und ehemalige NFL-Spieler tot.
    Brad William Henke ist im Alter von nur 56 Jahren gestorben. Die Todesursache ist noch unklar, er soll am Dienstag im Schlaf gestorben sein.““
    Na das mit Plötzlich ist doch etwas übertrieben das ist 1 1/2 jahre alt
    https://www.instagram.com/p/CO5__-QFCWV/?hl=en

  15. In dem LtO Artikel Verfassungsschutz „Wer dele­giti­miert hier wen?“ stellt Dietrich Murswiek, emeritierter Professor für Staats- und Verwaltungsrecht sowie deutsches und internationales Umweltrecht dem Verfassungsschutz und unserer Regierung ein verheerendes Zeugnis aus. Der Verfassungsschutz in seiner jetzigen Form führt geradewegs in einen Unrechtsstaat, wie wir ihn ja schon einmal erlebt haben.
    Professor Murswiek bezieht sich u. a. auf das SRP-Urteil von 1952 des Bundesverfassungsgerichts, das mit Blick auf die ständige Ausgrenzung und den Versuch, die AfD zu beseitigen, brisant ist. Klar und deutlich wird festgestellt, wenn eine Partei derart verunglimpft wird, dass ihr implizit die Daseinsberechtigung abgesprochen wird, dann wird damit das Mehrparteiensystem angegriffen.

    Hier eine Auszüge aus dem LTO-Artikel:

    „Der Verfassungsschutz aber verwechselt Kritik an der Regierung mit Kritik am Demokratie- und am Rechtsstaatsprinzip. Er sieht „eine ständige Agitation gegen und Verächtlichmachung von demokratisch legitimierten Repräsentantinnen und Repräsentanten“ als Delegitimierung des Staates und deshalb als verfassungsfeindlich an.
    ………………..
    Im demokratischen Staat gehört es zum Wesen der Opposition, Kritik an der Regierung zu üben. Es ist das verfassungsrechtlich verbürgte Recht der – parlamentarischen und der außerparlamentarischen – Opposition, alles zu kritisieren, was die Regierung macht – ob diese Kritik berechtigt ist oder nicht. Ob sie berechtigt ist oder nicht, entscheidet nicht der Verfassungsschutz, sondern das entscheidet jeder für sich, insbesondere an der Wahlurne.  
    …Mit dem „Verächtlichmachen“ hat der Verfassungsschutz einen Gummibegriff gewählt, der sich beliebig biegen lässt. Wird die Außenministerin „verächtlich gemacht“, wenn jemand sich über ihre häufigen Sprachschnitzer mockiert? …..
    Der Verfassungsschutz beschränkt sich in der Praxis nicht darauf, solche Äußerungen als „delegitimierend“ anzuprangern, mit denen implizit die Demokratie angegriffen wird. Sondern er wertet bereits heftige Kritik an der Regierungspolitik – zumindest bei „ständiger Agitation“ – als delegitimierend und daher extremistisch.Wenn Bundesinnenministerium und Bundesamt für Verfassungsschutz der Meinung sind, dass der Staat und seine Institutionen schon dann in ihrer Legitimität infrage gestellt werden, wenn jemand in bezug auf eine konkrete Situation von „Versagen“ oder „Totalversagen“ der politisch Verantwortlichen spricht, dann haben sie nicht verstanden, was das Demokratieprinzip ausmacht.   ………..
    Es kann auch nicht darauf ankommen, ob der gegen die Regierung gerichtete Vorwurf des Versagens berechtigt ist oder nicht. Das Innenministerium (oder der ihm unterstellte Verfassungsschutz) ist kein Wahrheitsministerium. Ob ein politischer Vorwurf berechtigt ist oder nicht, ist in der Demokratie Sache des politischen Streits, nicht obrigkeitlicher Entscheidung.  …………
    Der Verfassungsschutz sagt zwar, dass es ihm nicht darum gehe, „legitime“ Protestaktionen gegen die Corona-Maßnahmen zu diskreditieren. Aber im demokratischen Staat ist grundsätzlich jeder Protest gegen Regierungsmaßnahmen legitim. Das Konzept der „verfassungsschutzrelevanten Delegitimierung des Staates“ hat ein falsches Design, wenn es „ständige Agitation und Verächtlichmachung“ als entscheidende Kriterien für extremistisches Verhalten herausstellt. Hier werden die Weichen für eine Bewertungspraxis gestellt, die jede Protestbewegung als angeblich den Staat delegitimierend anprangern kann. …….“

    Das waren einigte kurze Auszüge. Die vollständige Lektüre kann ich nur empfehlen.

    https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/verfassungsschutz-kritik-extremismus-delegitimierung-verfassung-bericht/

  16. Selbstverständlich ist unser Verfassungsschutz eine Gefahr für die Demokratie. Es wurd hier schon oft genug geschrieben, dass er in Wahrheit nicht die Verfassung schützt, sondern die Unrechtsregierung vor der Opposition.

  17. Ex-AfD-Abgeordneter Jens Maier darf kein Richter mehr sein
    Kein Gesin­nung­s­ur­teil
    https://www.lto.de/recht/meinung/m/kommentoar-dienstgericht-leipzig-jens-maier/

    Das Ansehen der Justiz soll gerettet worden sein. Wirklich?
    Was ist denn dem Richter passiert, der meinte SUV-Fahrer seien härter zu bestrafen?

    https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/olg-frankfurt-ss-owi1048-22-keine-hoehere-geldbusse-verkehrsverstoss-suv/

    Dieses Urteil ist zwar noch einmal korrigiert worden. Die Betonung liegt auf „noch“.

    Jens Maier will man jetzt am liebsten auch noch aushungern.
    LTO: „Doch auch wenn Maier nun nicht mehr auf der Richterbank Platz nehmen sollte (noch ist das Urteil nicht rechtskräftig), bleibt doch der Wermutstropfen, dass er weiter Ruhestandsbezüge erhält – jedenfalls wenn ein noch laufendes Disziplinarverfahren nun im Sande verliefe.“
    Ich habe so eine dunkle Ahnung, wie dieses Verfahren verlaufen wird.
    McCarthy von links. Mehr fällt mir dazu nicht ein. Außer: eine Riesensauerei!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_McCarthy

  18. @ pro afd fan 2. Dezember 2022 at 17:27
    —————————
    Eine Brandschutzversicherung schütz auch nicht den Brand.

  19. Man muss klar sehen, dass im Grunde genommen alle Delegitimierungen in Europa von den USA ausgehen. Die USA sind stärker und drücken der EU ihren Willen auf. Die uns bekannten Politiker reagieren auch entsprechend.

  20. Richtig. Die Macht setzt das Recht. Das ist nicht schön oder so vorgesehen. Aber es ist offensichtlich so. Die USA setzen ihre Macht durch. Und die Europäer müssen jetzt zahlen

  21. Klare Tendenz, dass der Verfassungsschutz zu einer Art Inlands-CIA oder KGB/Gestapo zu werden.

Comments are closed.