Print Friendly, PDF & Email

mohammed_idiot.jpgEinen Kommentar, den wir heute erhielten, wollen wir unseren Lesern nicht vorenthalten. Abgesehen von Rechtschreib- und wüsten inhaltlichen Fehlern, zeigt es doch, wie so manche die Anonymität des Internets ausnutzen und durch sie mutig werden. Ob dies nun wirklich ein gebildeter moslemischer Kulturbereicherer war, einfach nur ein Irrer oder ein irrer Moslem, der glaubt, so kurz vor Weihnachten mal richtig Dampf ablassen zu müssen, ist ziemlich egal.

Für uns sind solche Kommentare jedenfalls immer ein Ansporn, PI mit noch größerem Enthusiasmus fortzusetzen.

Hier der Kommentar (Rechtschreib- und Grammatikfehler wurden 1:1 übernommen, die Lektüre gestaltet sich daher etwas „schwierig“):

grüß euch, ihr xenophoben!!

ich habe mir diese seite mal genau angeguckt, und ich muß feststellen, dass die NPD neben ihrer offiziellen website noch weitere seiten unterhält, so wie die hier!!! Ihr seid so erbärmlich, ich kriege richtig mitleid mit euch!! denkt ihr wirklich, ihr hättet eine chance gegen den Islam, wenn ja, dann seid ihr wirklich ziemlich minerbemittelt. Anstatt euch so zu beschweren, solltet ihr den zukünftigen Herrscher von europa etwas mehr respekt zollen!! ja, der islam ist am vormarsch, und wenn erst mal europa unterworfen ist dann kümmern wir uns um das illegale zionistische gebilde in nahost namens israel. Ich höre schon die juden unter euch aufschreien. ist mir so ziemlich egal, denn der endsieg wird den moslems gehören, und das wisst ihr auch. ihr könnt den islam so oft beleidigen wie ihr wollt, trotzdem mußt ihr euch damit abfinden, dass viele von eich später enkel haben werden, die moslems sein werden, dafür sorgen schon eure frauen, die sich nur zu gerne kinder von uns moslems kriegen! UND DAS WISST IHR AUCH!! die statistik sagt 2050 wird jeder 2. europäer moslem sein, und die statistik lügt nie!! aber wenn ihr glück habt, seid ihr bis dahin tot, und mußt euch das ganze nicht ansehen!! ihr seid so lächerlich, ich guck mir eure kommentare und lache mich nur kringelig!! wisst ihr was der unterschied zwischen meinesgleichen und euresgleichen ist?? ich sage es euch: während ihr westler ein land bombardiert und zerstört (irak) bevorihr es erobert, machen wir es viel klüger; wir übernehmen das land schrittweise und langsam von innen (Deutschland), schwängern eure frauen und verpassen dann den kindern arabische namen!! so machen wir das!! wenn ihr wollt, könnt ihr uns auch einem virus vergleichen, nur findet man gegen uns keine medizin, da könnt ihr tausendmal das vaterunser runterbeten (juden können sich den kopf an der klagemauer aufschlagen, hilft trotzdem nichts)

euer lieblingsmoslem

p.s: frohe weihnachten, genießt das fest, es könnte eins der letzten sein!!

Zwei Videos zum Thema:

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

50 KOMMENTARE

  1. Gibts Weihnachtsferien in der Klappse dass diese seiner Ergüsse so Frei von sich kotzen kann????

    Tiqvah Bat Shalom
    htttp://www.israel-shalom.net

  2. Ich tendiere dazu, solches Gebrabbel für das Produkt linker Provokateure zu halten. Auch der Sprachduktus spricht m.E. eher dafür. Also: ein schlichter Irrer, aber wohl ein deutscher.

  3. ich guck mir eure kommentare und lache mich nur kringelig

    das stimmt; das tue ich auch manchmal, nur hierbei musste ich noch mehr lachen.
    und irgendwie hat er schon recht:

    machen wir es viel klüger; wir übernehmen das land schrittweise und langsam von innen (Deutschland), schwängern eure frauen und verpassen dann den kindern arabische namen!! so machen wir das!! wenn ihr wollt, könnt ihr uns auch einem virus vergleichen

    man muss gestehen: wo er recht hat, hat er recht.
    und jetzt zu dem mit den rechtschreibfehlern: das scheint noch einer der intelligenteren zu sein, sonst wären nicht so viele, wenn auch teil falsch, kommata gesetzt worden. Aber dass er nicht gerade erfreut über die Website ist, sollte eigentlich mit seiner Religion bewiesen sein.

    In diesem sinne
    feliz navidad

  4. aha, er schreibt u.a. von endsieg, etc.
    sollte der schreiber tatsächlich ein muslim sein, zeigt sich wieder einmal, dass die nazis und die muslime eine menge gemeinsam haben.

  5. Gähn, der wievielte Vesuch ist das nun Europa für den Islam zu erobern? Und nun: Angriff der Sozialschmarotzer?

    > die statistik sagt 2050 wird jeder 2. europäer moslem sein, und die statistik lügt nie!!

    2050 werden eure Länder wieder europäische Kolonien sein, ihr habt es nicht anders verdient. Dich wird man abgeschoben haben.

    > schwängern eure frauen und verpassen dann den kindern arabische namen!!

    Es leben kaum Araber in Deutschland, und die die hier sind, machen sich so unbeliebt das sie bald wieder weg sein werden.

  6. wenn ich mir anschaue, wie sich dieses pack gegenüber deutschen/westlichen frauen benimmt, dann kann es nicht mehr lange dauern, bis auch die letzten gutmenschen ihren töchtern den umgang mit diesen kulturbereicherern verbieten, bzw. sie rechtzeitig über die moslems aufklären.
    sehr oft werden diese ehen ja auch wieder geschieden und ich habe noch nie gehört, daß eine von einem moslem geschiedene nichtmuslima weiterhin ihre kinder muslimisch erziehen (koranschule) läßt. ich kenne aber fälle, in denen sich die moslemkinder nach der scheidung heimlich christlich taufen ließen.
    und außerdem: wenn ich mir anschaue, wieviele moslems inzwischen weihnachten mitfeiern – vor allem die kinder! – dann würde es mich nicht wundern, wenn diese moslemkinder sich nicht später assimilieren und zum christentum konvertieren. es gibt ja immer mehr aufgeklärte, westlich orientierte moslems, die mit den islam nichts mehr am hut haben wollen und ihre kinder gezielt auf christliche schulen schicken.
    diese leute, die sich vom islam abwendedn, muß man unterstützen und vor ihren glaubensbrüdern und deren nachstellungen schützen. da wäre verpflichtender islamuntericht natülich kontraproduktiv.

  7. Ich tippe auf einen Gegner des politischen Islam, der hier in die Haut eines Muslims schlüpft. Es sind zu viele intelligente Einsprengsel, die Dummheit ist nicht durchgängig. Vokabeln werden gebraucht, die kein arabisch- oder türkischstämmiger Kommentator benutzt.

    Ich habe keine Zeit, das Pamphlet auseinanderzunehmen, aber nochmal: das ist von einem Gegner der Islamisierung Europas.

  8. Ich bin aber ganz sicher, dass derselbe Kerl mich schon etwas länger beschäftigt. Bei mir nennt er sich „athman“ und hat zuerst den Moslem gegeben:

    ich bin moslem und werde es bleiben, ich faste während ramadan und bete fünfmal am tag, trotzem sehe ich mich als deutscher, auch wenn es meine eltern nicht sind.

    und dann wurde er immer penetranter

    ihr behiderten islam hasser könnt euch soviel ärgern wie ihr wollt, ihr seid letzendlich zu schwach um uns aufzuhalten!!

    dann bringt er fast denselben Text wie hier:

    statistiken zeigen das 2050 jeder 2. „Europäer“ moslem sein wird, das habe ich jetzt nicht erfunden oder so, es ist nunmal fakt. Kann gut sein dass dann viel evon euch moslem Hasser enkel haben werden, die auf arabische bzw. moslemische namen hören werden, das garantiere ich euch

    Ich kann mir gut vorstellen, dass einer vom MuslimMarkt ist, aber natürlich kann auch ein Linker irgendwas sein.

  9. Jou… Do könntest Recht haben… klingt sehr nach dieser minderwertigen Kreatur…

    Hochgradig Schwachsinnig… jetzt bilden sich die musels schon ein, sie könnten gegen gebildete Menschen an-argumentieren…
    Ein Musel… mitreden wollen… ich schmeiß mich weg…

  10. Das zweite Video hat mich schockiert! Poldi ist jetzt also auch Moslem! Wann wird ihm Schweini folgen?

  11. Kennt hier irgendwer den Film Passwort Swordfish? Die Szene wo die Bank in die Luft fliegt und Millionen Kugellager durch die Luft flirren??? Wenn ich so etwas lese, werd ich vorsichtshalber Aktionär beim Kugellagerproduzenten FAG. Ich glaub ich brauch das Zeug noch.

    Es ist unfassbar das solche Primaten überhaupt Gassi gehen dürfen. Wie kommt der überhaupt zu einem Internetanschluss? Das war doch bestimmt Claudia Roth die den ganzen Kram eingerichtet hat und ehrenamtlich administriert.

    Und nach den Videos bleibt mir nur noch zu sagen: WO IST HIER DER STOP SCHALTER? Ich find den Film scheisse und will mein Geld an der Kinokasse zurück!

  12. zumindest wissen sie das sie ein virus sind, ah diese art sich selbst so komplimente zu machen is doll 🙂
    schreiben lehrnen wäre noch doller

  13. der zweite video ist in der Tat zum wegschmeißen, aber das sollte nicht schockierend sein, der Martin ist doch so´ne hohle Tüte..“tja, wie soll ich das sagen?, hamdullah, ..es ist ein Gefühl es ist unbeschreiblich..“ der hat Wort für Wort inklusive unsicheres Gestotter von seinem local Imam (Missionar) übernommen. So hohl wäre der nur belastende graue Masse in der Deutschen Hälfte der Gesellschaft.., so wissen wir wenigsten wo er hingehört (er ja auch)..

  14. Wenn die EU-Staaten mal begreifen, auch in der Regierung, dass sie am meisten Geld spraen, wenn sie die Sozialschmarotzer nicht merh hereinlassen und die hiesigen wegschicken, dann wird wohl 2050 keine muslimische Mehrheit in Europa sein.

  15. Wenn die EU-Staaten mal begreifen, auch in der Regierung, dass sie am meisten Geld sparen, wenn sie die Sozialschmarotzer nicht merh hereinlassen und die hiesigen wegschicken, dann wird wohl 2050 keine muslimische Mehrheit in Europa sein.

  16. Ich finde solche Kommentare sollte man schnell löschen und gut ist. Warum bereitet Ihr diesem Verrückten ein solches Forum?

  17. Hi, zu Weihnachten poste ich dann auch mal. Gefällt mir gut hier!!
    Der „Jugendliche“ liebt doch sicher Rap. Vielleicht schaut er sich mal „Stuck Mojo, Open Season“ an an :))

    http://www.stuckmojomedia.com/

    Video weiter unten auf der Seite. Der Songtext findet sich auch auf der Seite.

    „…My forefathers fought and died for this here
    I’m stronger than your war of fear
    Are we clear?
    If you step in my hood
    It’s understood
    It’s open season….“

  18. Das könnte ebensogut ein Kommentar eines Mitlesers sein, der Eure Position bestätigen will und in Wirklichkeit die hier vorherrschende Meinung teilt.
    Eine bessere Bestätigung Eurer Thesen gibt es schließlich nicht, als wenn sie von (vermeintlich) Betroffenen selbst eingeräumt werden.

  19. Um Himmels Willen, warum vergleicht niemand aus den Reihen unserer erlauchten Politikern diese Moslem-Sprüche mit den NSDAP-Sprüchen der 1930er Jahre? Das ist fast wortgleich. Denn heute gehört uns Deutschland, und morgen die ganze Welt.

  20. @20 Alexander und DN Reb
    Meinungsfreiheit ist die Grundlage einer freien Gesellschaft!
    So, er hat das Recht, wie ein jeder Anderer, sich öffentlich als Idiot zu produzieren…!
    Was ich nicht gut finde ist, daß sich einige hier leider hinreissen lassen und sich auf das Niveau des „Lieblingsmosels“ begeben. Man sollte ihn entweder ignorieren oder aber sachliche Kritik üben(zugegeben das würde in diesem Falle schwierig werden).
    Ich denke Zuschriften wie diese sind Provokationen um irrationale Antworten herauszuforden…

  21. Die Absonderung von diesem Ayatollah Vernaschdie zeig deutlich wo er sein Resthirn baumeln hat.
    Er sollte lieber als Gotteskrieger im Bürgerkrieg in Gaza abtreten.

  22. „der martin“ sieht aus wie pierre vogel aka abu hamza, spricht wie vogel (mit dem bergheimer slang, der jmd hier an poldi erinnert) und erwähnt den auch namentlich. für einen deppen, der erst vor kurzem den islam kennengelernt hat, kommen die arabischen einwürfe viel zu routiniert und phonetisch exakt.
    martin ist der sohn von pierre vogel, als mohammedaner grossgezogen und gibt jetzt vor der kamera den neukonvertiten. dass er diesen vater dabei verleugnet, kann man sogar verstehen. hier ist das original:
    http://short4u.de/458d945b6e7b1

  23. „ist mir so ziemlich egal, denn der endsieg wird den moslems gehören, und das wisst ihr auch.“

    Die korrekte Kommasetzung, insbesondere die vor dem Wort „und“ (nach der Reform freigestellt), zeigt deutlich, dass hier kein hasserfüllter islamischer Volldepp am Werk ist.
    Ein eindeutiges Fake, wie hier schon wiederholt festgestellt wurde.
    Das mit dem „Endsieg“ deutet darauf hin, dass der Urheber Hass auf die Moslems schüren will.
    Der Islam ist schon schlimm genug, da muss man nicht noch mit solchen Inszenierungen aufstacheln. Ich hätte derartiges nicht veröffentlicht.

  24. #3
    und irgendwie hat er schon recht:

    machen wir es viel klüger; wir übernehmen das land schrittweise und langsam von innen (Deutschland), schwängern eure frauen und verpassen dann den kindern arabische namen!!

    Ich frage mich, was es da zu lachen gibt! Ich denke nicht, dass ihr Arschgeigen am Ende das Lachen auf eurer Seite habt!
    Übrigens: wer macht es „klüger“? Seit wann hat Klugheit etwas mit Islamofaschismus zu tun – mit einem Gott (Allah), dessen Schöpfungshandeln der Mord an Andersdenkenden und – gläubigen ist?!! Da müssen wohl einige nicht mehr alle Tassen im Schrank haben!

  25. also…. als jemand der mit solchen Aktionen in den letzten Monaten mehr als genug Erfahrungen machen durfte (und das ist nach wie vor der Grund für die Kommentarsperre bei CABLOG) gehe ich davon aus, das es einer dieser Rotfront WE „Lichterketten“ Blogger ist.

    Der Stil kommt mir sehr bekannt vor, würde mich auch nicht weiter wundern, wenn ein altbekannter WEBTROLL -D essen namen W ir- hier mal nicht nennen wollen, dahintersteckt.

    Es ist das übliche Nazikeulengelaber wobei sich natürlich die Frage stellt, wer eigentlich der Baunternehmer ist, der diese MoscheenMonumentalwerk in Marxloh baut…. Richtig er ist aus Solingen von der NPD.

    Falls ihr langeweile habt @P.I. red seht euch nur einmal meinen Blog linksseitig unter Startseite an die gesammelten Trollwerke.

    Zu dem grosskotzigen „Wir machen es besser“ sage ich nur WELTSICHERHEITSRAT von heute abend und ausserdem fehlt da noch so einiges was denn unter einer möglichen Muselherschaft in D-Land alles verboten wäre.

    Tja versucht dem Schlafmichel mal sein Bier oder seine SCHWEINSHAXE/BRATWURST wegzunehmen dann werden wir ja sehen was passiert.

    Schön das er von sich behauptet ein Virus zu sein dieser Schreiber gegen sowas gibt es Antikörper….

    Ich möchte „wetten“, dass ist (wieder einmal ) der Anfang als nächstes kommen Drohmails etc., das ganze Programm eben.

    Kennt man ja.

    ca

  26. Ich glaube das er echt ist, denn ein Fake hätte sicherlich von mehr als zwei Kindern geschrieben. Ausserdem hätte ein Betrüger eher einen Türken gewählt. Ist aber auch egal, es gibt jedenfalls jede Menge von der Sorte. Die Kriminalstatistik spricht für sich.

    Ich glaube jedenfalls weder an eine erfolgreiche arabische Eroberung mit zwei-Kind-Familien, noch das deutsche Frauen in Massen Muslime heiraten, und auch nicht an den dauerhaften Erfolg einer Abschottungspolitik islamischer Minderheiten innerhalb Europas, denn das werden wir nicht dulden. Der Westen hat bis jetzt jedes totalitäre System zersetzt, und das ist nicht der erste Versuch Europa zu erobern.

  27. Das ist wirklich aller Wahrscheinlichkeit ein Fake! Ich denke aber nicht, daß er ein Gegner der Islamisierung ist, wie Gudrun meinte, ich vermute eher, daß es sich um einen Linksextremisten handelt, denn:
    1. Ein Rextsextremist, der allgemeinen haß auf Moslems schüren will, hätte wahrscheinlich Ähnliches geschrieben, aber vermutlich nicht die NPD erwähnt, da er seine eigene „Mutterpartei“ nicht mit Dreck bewerfen wollte. Zudem wäre die Begrüßung mit „Ihr Xenophoben“ bei einem Rechten kaum verwendet worden, vor allem dann nicht, wenn das Pamphlet beabsichtigt, eben Haß zu schüren, der sich gegen eine bestimmte großenteils ausländische Gruppe richtet.
    2. Ein Moslem hätte höchstwahrscheinlich mehrere eindeutig islamische Einsprengsel verwendet. Ich kenne ein paar hetztexte von solchen Leuten, da wurde dann z. B. auf irgendwelche islamische Endzeitvorstellungen eingegangen und gegen den dekadenten Westen gehetzt etc. Zudem wäre ein gebildeterer Moslem, der der schreiber offenbar sein will, wahrscheinlich nicht dumm genug, Islamgegener als Nazis zu bezeichnen (mit dem Hinweis auf die NPD) und gleichzeitig nationalsozialistisches Vokabular zu verwenden und Judenhaß zu schüren.
    3. Das Schema paßt relativ gut zu einem Linksextremisten: Es wird versucht, einen islamischen Fundamentalisten zu imitieren und dadurch irrationale antimuslimische Äußerungen zu provozieren, die sich weniger gegen die Ideologi als vielmehr gegen die menschen selbst richtet. Dadurch soll dann nachgewiesen werden, daß die Schreiber hier ausländerfeindlich sind, denn die meisten moslems sind nun einmal ausländischer Herkunft, weswegen viele irrationale Kommentare zu diesem Thema auch in diese Richtung schlagen. Zudem ist die nazi-Keule gerade bei linksradikalen Spinnern unheimlich beliebt, wer anderer meinung ist bzw. nicht jede Kultur uneingeschränkt „willkommen“ heißt, auch wenn sie noch so barbarisch ist, wird eben als „Nazi“ abgestempelt.
    Ich denke deshalb, daß das ein linksradikales Pamphlet ist, dessen Schreiber Blogs wie PI ein Dorn im Auge sind.

  28. Ach ja, was das untere Video angeht: Ich hab mir nur den Anfang angeschaut, aber das dürfte auch ein Fake sein. Die arabischen Begriffe sind für einen frisch konvertierten zu klar ausgesprochen worden, der hat seinen Text eher massivst auswendig gelernt.

  29. > Dadurch soll dann nachgewiesen werden, daß die Schreiber hier ausländerfeindlich sind,

    Wobei es nicht verwerflich ist, solchen Ausländern feindlich gegenüber zu stehen, genauso wie es legitim ist gegen illegitime Einwanderung zu sein.

    >denn die meisten moslems sind nun einmal ausländischer Herkunft,

    Ja, so kann man es ausdrücken. Es gibt soweit ich weiss 14000 „deutsche“ Konvertiten.
    Für mich sind das keine Deutsche oder Europäer mehr, denn wer zum Islam konvertiert unterwirft sich einer fremden Kultur, die dazu auch noch allen denkbaren deutschen Werten wiederspricht und mit dem Grundgesetz unvereinbar ist.

    Es gibt nichts Schlimmes was uns solche Betrüger nachweissen könnten, schon gar nicht mit Reaktionen auf solche Aussagen, die ob gefälscht oder nicht, nunmal recht verbreitet sind.

  30. haha, lustig.
    man kann bei solch einer lebensfeindlichen religion, wie dem islam, solch vermeindliche fakes getrost für bare münze nehmen. ein moslem, dessen kopf noch nie kontakt mit dem boden der tatsachen gehabt hat, kann sowas durchaus ernst meinen. und genau das ist ja der witz. man weiss halt nie so genau, ob man es mit islamisten oder `ner truppe komiker zu tun hat 😀

  31. @European Patriot:
    > Wobei es nicht verwerflich ist, solchen Ausländern feindlich gegenüber zu stehen, genauso wie es legitim ist gegen illegitime Einwanderung zu sein.

    Das ist schon klar, wenn sich bestimmte Ausländer unserer Kultur und unseren Werten gegenüber ablehnend verhalten und diese aushebeln wollen, dann MUSS man diesen feindlich gegenüber stehen, ebenso wie man dies bei „Inländern“ tun muß, die heir gerne eine Diktatur hätten.
    Worauf ich hinauswollte ist, daß durch solche Pamphlete zu extremistischen Äußerungen auf unserer Seite angeregt werden soll. D. h. statt legitimen Aussagen wie „Islamisten raus aus Deutschland!“ so etwas wie „Sch*** Ausländer, verpißt euch wenn es euch hier nicht paßt!“ Ersteres ist völlig in Ordnung, weil es sich gegen eine totalitäre Gesinnung richtet, unabhängig der Nationalität, während letzteres eben inakzeptabel ist, weil dadurch alle Ausländer herabgewürdigt und auf eine Stufe mit Islamisten gestellt werden. Das hab ich damit zum Ausdruck bringen wollen, nämlich daß solche Texte einige Leute zu derartigen Äußerungen verführen sollen, womit diese dann hier in die rechte Ecke gedrängt würden. Zum Glück sind wir bisher davon verschont worden.

    > Es gibt soweit ich weiss 14000 „deutsche“ Konvertiten. Für mich sind das keine Deutsche oder Europäer mehr, denn wer zum Islam konvertiert unterwirft sich einer fremden Kultur, die dazu auch noch allen denkbaren deutschen Werten wiederspricht und mit dem Grundgesetz unvereinbar ist.

    Im Prinzip hast du recht, genau das ist auch Meine Auffassung. Wer zum Islam konvertiert ist zwar noch auf dem Papier Deutscher, was aber keine Rolle spielt, da der Islam uns in der Vergangenheit überwiegend feindlich gegenüberstand. Ausnahmen sind aber solche Gruppen, die nicht aggressiv sind und den Glauben nicht politisch auslegen, wie die Aleviten (am Rande des Islams), die Ismailiten oder die Sufis. D. h. bei einem Deutschen oder Europäer, der zu einer dieser Richtungen konvertiert, kann man noch ein Auge zudrücken 😉 Jemand wie Susanne Osthoff dagegen hat sich als Deutsche/r ein für allemal disqualifiziert!

  32. Der Typ ist kein „armer Irrer“, der sagt bloß die Wahrheit. Genausowenig irr wie Adolfinedschad. Auch der Adi hat vorher gesagt (oder geschrieben), was er machen will.
    Was rauskommt, wenn man solche „Irren“ nicht ernst nimmt, wissen wir…….

  33. Der Mann ist genial! Man sollte ihm zur besten Sendezeit einen Platz einräumen…Noch nie so eine gelungene Parodie auf unsere prä-aufklärerischen Immigrantenfreunde gehört! Voll von feiner Ironie, keine Peinlichkeit aussparend….Kurz: Klasse!

  34. Ich bin nicht Xeniaphob!

    Das Weib ist doch geil, geile Figur, geile Tit…

    Wieso sollte ich Xeniaphob sein??

    Überhaupt nicht.

    Ansonsten, schon merkwürdig, das solch einem Agente provocateur soviel Aufmerksamkeit zu teil wird.

    Und hier noch ein Gegenstück zu Ali dem Deppen, der Deutsche echte gangsta – baba!

    http://www.youtube.com/watch?v=A7NYB4SPTJk

  35. @bavarian

    Der stuck mojo song ist ja klasse. Müsste mehr Bands geben die Lieder gegen Terrorismus machen. Die meisten finden ja die Palis toll und solidarisieren sich mit den Mörderbanden.

  36. Mag sein, dass 2050 in Europa jeder zweite Moslem ist. Zumindest im Himmel wird es keine Moslems geben. Allah ist ein Dämon und Moslems sind Götzendiener. Es gibt nur einen Gott, den Gott Abrahams, Isaaks und Jakobs und einen Mittler zwischen IHM und den Menschen, den Juden Jeshua HaMaschiach.

  37. Der wahre Sinn des Lebens, ein Idiot zu werden wie der Typ im 2. Video? Soviel Kack aufeinmal hört man selten. Irgendwie habe ich den Eindruck, dass dieses islamische Glaubensbekenntnis eine Einladung für Dämonen ist, im Bekenner Wohnung zu nehmen.

Comments are closed.