claudia_roth_banane.jpgNach den herben Stimmverlusten bei der Wahl zur Parteivorsitzenden, kann die Empörungsbeauftragte der Nation – die Grüne Claudia Roth – jetzt wieder einen schönen Erfolg für sich verzeichnen. Mit einem Riesenabstand kürten die Welt-Leser sie zur nervigsten Politikerin Deutschlands. Claudia Roth konnte ein Viertel der abgegebenen Stimmen auf sich vereinen und ließ den Mitbewerbern nicht die geringste Chance.

Hier die zehn nervigsten Politiker 2006:

  1. Claudia Roth (Grüne) 24.2 %
  2. Ulla Schmidt (SPD) 16.9 %
  3. Edmund Stoiber (CSU) 13.1 %
  4. Oskar Lafontaine (Linkspartei) 12.9 %
  5. Gerhard Schröder (SPD) 7.4 %
  6. Klaus Wowereit (SPD) 7.4 %
  7. Ursula von der Leyen (CDU) 6.6 %
  8. Roland Koch (CDU) 4.8 %
  9. Guido Westerwelle (FDP) 3.5 %
  10. Ronald Pofalla (CDU) 3.1 % %

Die gesamte PI-Redaktion gratuliert Claudia Roth zu diesem großartigen Ergebnis!

(Spürnase: Torsten S.)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

39 KOMMENTARE

  1. Selbst diese Negativ-Auszeichnung wird der Eitelkeit der ehemaligen Managerin der linksradikalen Anarchisten-Band „Ton, Steine, Scherben“ noch schmeicheln.
    Bleibt zu hoffen, dass sie ihre Gutmensch-Genossen bei den Grünen genauso nervt und bald kaltgestellt wird.

  2. Wieso läuft unsere proislamische Claudia nicht so rum?
    Da würd sie vielen von uns einen Gefallen tun, dann müssten wir ihre Fresse nicht ertragen!
    @Mir:
    Ede ähhh ist ähhh einfach ein äähh nerviger Provinzler ähhh der es ähhh immer noch nicht äähh verkraftet hat, dass ähhh er 2002 ähhh um haaresbreite ähh nicht geschaftt hat ähhh Kanzler ähh zu werden. Und ausgerechnet die äääh „Ossi-Merkel“ ähh es 2005 geschafft hat, wovon er ähh sein ganzes Leben äääh geträumt hat: König von Deutschland zu sein.

  3. Wobei das in der Tagesspiegel-meldung durchaus auch Absicht sein kann, bei Zwangsversteigerungen wird meist unter Wert versteigert, und kein normaler Mensch würde ein Grundstück mit einer Moschee ersteigern, ein Abriss birgt einfach zuviele Sicherheitsrisiken. Also kreativer Bankrott, ein anderer Islamist kauft dann billig.

  4. @Nuke:
    Berechtigte Frage… aber andererseits sind die Gruenen doch allgemein der Auffassung, dass psychisch und physisch gehandicappte / anderweitig begabte MenschInnen voll in die Gesellschaft intrigiert werden muessen.

    Warum sollten sie da bei ihrem Aushaengeschild eine Ausnahme machen… (gesunder Menschenverstand ist fuer die Gruenen ja kein zwingender Grund)

    Mich persoenlich erinnert die Claudia immer an den niedlichen kleinen Mopps meiner Nachbarin… obwohl ich diesem damit wohl unrecht tue.

    S-B

  5. C.R. hat Ihr Ergebnis übrigens inzwischen auf 25,7% verbessert.

    Ob da wohl viele PI-Leser mitgeglickt haben?

    😉

  6. Oh, jetzt wird schon über ihr Äusseres geschimpft, die inhaltlichen Defizite dieser Frau reichen wohl nicht mehr aus. Das ist wirklich traurig. Und dann fragen, warum Stoiber so schlecht liegt. Da haben wohl auch einige nach Stottern und Aussehen abgestimmt.
    Niveau? Wo? 😉

  7. Man kann wohl immer noch abstimmen. Mittlerweile ist Claudia Burka Roth schon auf 25,8% der Stimmen gekommen. Mal schauen, ob es noch zur absoluten Mehrheit reicht.

  8. @Reb
    „Oh, jetzt wird schon über ihr Äusseres geschimpft, die inhaltlichen Defizite dieser Frau reichen wohl nicht mehr aus.“

    Doch. Aber wenn sich dann auch noch Beide so wunderbar ergänzen…

    „Und dann fragen, warum Stoiber so schlecht liegt. Da haben wohl auch einige nach Stottern und Aussehen abgestimmt.
    Niveau? Wo? ;-)“

    Wenn viele unserer Politiker solche Aktenfresser wären wie er, würde ich liebend gern über jedes äh, äh hinwegschauen…

  9. Assalam-uh Aleikum !

    „““““Wenn man bedenkt, dass in 2075 jede zweite Moschee in Deutschland ihren Namen tragen wird!““““““““

    Niemals wird eine Moschee den Namen eines Weibes tragen !

    Die Frau rangiert in der Hierarchie der Lebewesen gerade mal über Hund und Schwein, aber weit unter Schaf, Pferd und Ziege.

    Wessalam.

  10. „morgen knackt sie die 30%-Marke“

    Vielleicht sogar heute noch:
    Jetzt sind es schon 28,5% bei 6667 abgegebenen Stimmen.

  11. „Ich hab schon 10 x meine Stimme abgegeben. Ist das Wahlbetrug?“

    Ja, aber nur wenn Du’s laut sagst. 😉

    Vergibt die WELT die keine Cookies, die doppelt zählen vermeiden helfen?

  12. #2 Eurabier (21.12.06 10:12)

    Wenn man bedenkt, dass in 2075 jede zweite Moschee in Deutschland ihren Namen tragen wird!

    Tja nur wird das Land nicht mehr Deutschland heissen bestenfalls Kalifat ALLAHmagne, konkret krass Dhimmland(KKD) oder CJBZ = jüdisch christlich befreite Zone ein Glück das ich 2075 so nicht erleben werde (100+x Jahre werde ich nicht) ausserdem kommt die Menscheit in der jetzigen Form NIEMALS im Jahre 2075 an.

    Gut zu wissen, dass es so ist.

    ca

  13. unter 30%!!!
    Ich glaub da haben ein paar von den Grünen/Bündnis Islam was mitbekommen und stimmen ordentlich dagegen!

Comments are closed.