qaeda_internet1.jpgViele unserer Beiträge stammen von JihadWatch. Dies ist eine Webseite, die von Robert Spencer, dem Autor der Bücher (u.a.) ‘The Political Incorrect Guide to Islam’ und ‘The Truth about Mohammed’ betrieben wird. In den letzten Tagen wurde ihm von zahlreichen Lesern mitgeteilt, dass Jihadwatch auf deren Arbeitsstelle nicht mehr aufgerufen werden kann, sondern als ‘Hate Site’ klassifiziert und gesperrt wird.

Darunter fallen die City of Chicago, Bank of America, Fidelity Investments, Site Coach, GE IT, JPMorgan Chase, Defense Finance und Accounting Services, und…die US Bundesregierung.

Man kann davon ausgehen, dass es sich um eine einzige Internet Schaltstelle handelt, an der ein – lasst ihn uns als ‘Internet Jihadist’ bezeichnen – sitzt und JihadWatch als ‘Hate Site’ klassifiziert hat. Auf jeden Fall war dies effektiv, dies muss man ihm lassen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

Comments are closed.