images.jpgIm Grunde genommen ist man schon erstaunt, wenn Menschen, die den Islam verlassen und Christen werden wollen, nicht gleich ermordet werden. Dies allerdings ist Scharia Recht, und momentan gilt in Malaysia noch ein mehr oder weniger weltliches Recht. Eher weniger, eben weil man sich in grossen Schritten auf die vollständige Einführung der Scharia vorbereitet.

Konvertierwillige Moslems werden mit einer Maximalstrafe von fünf Jahren Gefängnis und einer Geldstrafe von fast 3.000 Dollar bestraft, zusätzlich gibt es sechs Schläge mit einem Rohr.

Um allerdings den islamischen Glauben so schmackhaft wie möglich zu machen, werden Nicht-Moslems mit einem Geldbetrag von 2700 Dollar gelockt, ebenso bekommen Moslems, die einen Ureinwohner heiraten und diesen zum Islam überreden, 270 Dollar monatlich, ein Auto und eine Wohnung.

Ein Schelm wer dabei denkt, dass der Islam diesen Menschen anscheinend sonst nichts zu bieten hat.

(Spürnasen: Jochen, Jeremy)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

Comments are closed.