Print Friendly, PDF & Email

ForbiddenIn einem Brief an De Volkskrant* macht der mutige holländische Parlamentarier Geert Wilders darauf aufmerksam, dass die panischen Reaktionen seiner Regierung auf den Film „Forbidden“ (wir berichteten) deutlich mache, dass der Islam sehr wohl eine intolerante Ideologie ist.

Nach Wilders Worten wird der Film, der eigentlich am 25. Januar auf Youtube Premiere feiern sollte, auf dem Videoportal wohl erst zwei Wochen später zu sehen sein.

PI zeigt nachfolgend schon einmal zwei Kurz-Trailer zum Film:

*Wer von unseren Lesern holländisch spricht, dem wären wir für eine exakte Übersetzung des Wilders-Briefes dankbar: pi-team@blue-wonder.org

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

52 KOMMENTARE

  1. Da scheint der tapfere Herr Wilders ja eine seriöse Dokumentation gebaut zu haben.

    Die Multikulti Gutmenschen werden in diesem Fall mit ihren Reflexen gegen ihre eigenen Wände laufen.
    Hoffentlich merken die dann auch was davon.

Comments are closed.