Print Friendly, PDF & Email

Grüne machen PippiWenn am Samstag die Fußball-EM startet, werden viele Deutsche wieder Flagge zeigen und Wohnungen und Autos mit unserer Fahne schmücken. Aber schwarz-rot-gold, die Farben der besten deutschen Tradition, gefallen nicht allen Landsleuten. Bei einem Kongress der Jugendorganisation der Grünen entstanden die obigen Fotos. Junge Anhänger alter Demagogen wie Claudia Roth und Hans-Christian Ströbele zeigen, wie sie zu denken gelernt haben, und was Sie vom Symbol der deutschen Demokratie halten, wenn sie unter sich sind. (Quelle: Junge Freiheit)

UPDATE v. 3.6., 21.30 Uhr: Bild #37 (oben mittig) wurde mittlerweile aus der Grünen-Fotogalerie entfernt.

» info@gruene.de

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

182 KOMMENTARE

  1. Man beachte in diesem Zusammenhang auch diese Meldung:

    ERKRATH. Eine Deutschlandflagge an einem Auto hat vermutlich Linksextremisten zu einer Brandstiftung veranlaßt. Wie die Polizei in Mettmann berichtet, hatte eine 33 Jahre alte Frau die Deutschlandfahne anläßlich der bevorstehenden Fußballeuropameisterschaft an ihrem VW-Cabriolet befestigt.

    Als sie am Morgen zu ihrem Auto kam, war das Dach abgebrannt. Unbekannte hatten die Nationalfahne angezündet, wodurch auch das Cabriolet-Verdeck in Brand geraten war. Es entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro.

    http://jungefreiheit.de/Single-News-Display.154+M5c9f16e356e.0.html

  2. Wirklich sehr mutige Rebellen. Früher hatten Rebellen noch Gehirnmasse! Es muß schon ein gewaltig geiles Gefühl sein, wenn man auf die Deutsche Fahne (Nazifahnen tun´s offensichtlich nicht mehr – zeigt ganz genau, das es sich gegen das breite Bürgertum wendet!)pinkelt, aber jedem das seine!

    DA HAT DAS GEHIRNWÄSCHEPROGRAMM ZU 100 GRAD, OHNE PERWOLL, FRUCHTSAM GEWIRKT. Bei den verfilzten Haaren, verstricken sich schon mal eher, die Haarfilzsträhnen mit den Gehirnsträngen…

  3. In diesen Kreisen ist doch eher das Anzünden von Flaggen üblich.

    So ein primitives Pack. Naja, stecken halt noch in der fäkalen Phase mit geringer Aussicht auf Weiterentwicklung.

  4. Der Jugendliche, der sich heute noch bei den Gruenen engagiert, muss ja auch dumm sein. So als könne man als Durchschnittsintelligenter nicht erkennen, was uns die Gruenen mit MultiKulti eingebrockt haben.

  5. Ex-BundesministerIn und Ex-KB-FunktionärIn TrittIn:

    http://www.focus.de/politik/deutschland/koehler-kritisiert-trittin_aid_86456.html

    Mit Blick auf den Grünen-Politiker, der nach der Wahl Köhlers in der Bundesversammlung die Nationalhymne nicht mitgesungen und die Hand in der Hosentasche vergraben hatte, sagte Köhler im Interview mit FOCUS: „Über das Singen lasse ich mit mir reden. Aber bitte nicht die Hand in der Hosentasche lassen.“


    „Wer den Staat repräsentiert und von seinem Dienst an ihm lebt, sollte sich auch zum Staat und seinen Symbolen bekennen“, so Köhler.

    Die Grüne Jugend von heute ist die Regierung von morgen!

  6. Ich liebe PI, dass so etwas veröffentlicht wird. Auch das ist ein Vorteil der zu Recht umstrittenen Jugen Freiheit. Hätte gerne den grünen Aufschrei erlebt, falls von Deutschen auf die Flaggen anderer Nationen (Ausnahme USA) gepinkelt wird. Oder gar auf den Koran. Ich hoffe diese Bilder erreichen eine breitere Öffentlichkeit, damit die Bürger dieser Republik sehen, wes Geistes Kinder diese Grünen sind.

  7. Habe ich gerade eben schon mal gepostet.

    Aber wir heißt es so schön:

    Wir trampeln durchs Getreide, wir trampeln durch die Saat.

    Hurra, wir sind verblödet, für uns da zahlt der Staat.

    Und genau da werden die zukünftigen Sozialpädagogen später ihr Geld beziehen, mit Glück sogar als Beamter.

    Außerdem sollte man sich diese Seite mal genauer anscheuen, ob das nicht vielleicht etwas für den Verfassungsschutz ist.

    Unsere linksgrünen Faschisten eben.

    Dort wird auch über die Abschaffung des Eigentums nachgedacht, als ob da unsere Eliten nicht schon dran sind, zum einen über die Stattsquote und der noch verbleibende Rest darf an:

    „Gib Handy, oder ich mach disch Messer“- Fraktion abgetreten werden.

    Läuft doch schon alles in die gewollte Richtung.

  8. Die Quelle soll gut gesichert werden. diese fotos werden bei weiteren Diskussionen sehr nützlich sein.

  9. Die Botschaft kann deutlicher nicht sein: Wir scheissen auf das Land und seine Bewohner.
    Schon klar dass man sich da eine neue Bevölkerung vorzugsweise aus der orientalischen Unterschicht zusammensuchen möchte.

  10. Das soll mich nicht stören.
    Solange diese 3 tapferen Helden, kämpfend gegen Unterdrückung und Scheiss Deutsche, nicht für irgendein Amt antreten, können sie von mir aus den ganzen Tag gegen Fahnen pinkeln, ohne das es mich auch nur im geringsten kratzt.

  11. Das Foto ist ca.40 Jahre alt und zeigt R.Neudeck, Pfarrer Meurer und Richter Riehe

  12. So, und nun stelle man sich vor, der Nachwuchs der CDU oder CSU würde auf eine Türkei-Fahne pissen und dies auch noch auf deren Website präsentieren.

    Was wäre dann hier wieder los? Extra-Talkshows, Statements des „Führers der Türkei“ usw.

    Aber Mohammed-Karikaturen sind ganz böse, weil sie Gefühle verletzen… Gleichzeitig wird auf die Gefühle vieler Deutsche von denselben Leuten geschissen.

    Und pünktlich zur EM wird wieder irgendeine SED/PDS/Linkspartei-Trulle so um die 20 Jahre sich vehement dafür einsetzen, dass die Fähnchen in der Öffentlichkeit verboten werden. Nicht-rassistischer deutscher Patriotismus, ein Alptraum für die Linken: Gefährdet ihre Pfründe, Arbeitsplätze, Posten, Weltbilder. Ist nur in anderen Ländern Ausdruck der Kultur, für Deutsche aber verboten.

  13. #18 Baschti (03. Jun 2008 21:34)

    So, und nun stelle man sich vor, der Nachwuchs der CDU oder CSU würde auf eine Türkei-Fahne pissen und dies auch noch auf deren Website präsentieren.

    Na das könnte doch in bewährter Manier der Pipi-Prügel-Prinz aus Hannover erledigen. SCNR 😉

  14. @ #3 Maethor (03. Jun 2008 21:24)

    „Saudummer Streich spätpubertärer Möchtegern-Revoluzzer“

    Das ist falsch!

    Warum soll ausgerechnet das ein saudummer….streich sein, wenn andere dafür bestraft werden….?

    § 90a
    Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole

    2. die Farben, die Flagge, das Wappen oder die Hymne der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder verunglimpft,

    wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    (2) Ebenso wird bestraft, wer eine öffentlich gezeigte Flagge der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder oder ein von einer Behörde öffentlich angebrachtes Hoheitszeichen der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder entfernt, zerstört, beschädigt, unbrauchbar oder unkenntlich macht oder beschimpfenden Unfug daran verübt. Der Versuch ist strafbar.

    (3) Die Strafe ist Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder Geldstrafe, wenn der Täter sich durch die Tat absichtlich für Bestrebungen gegen den Bestand der Bundesrepublik Deutschland oder gegen Verfassungsgrundsätze einsetzt.“

    Nehmen wir mal nur
    Theo Retisch
    an, eine israelische fahne wird bepinkelt….
    ist es dann immer noch ein von dir sympathisch genannter streich….?

  15. Ich hoffe mal irgendwann live bei so einer Aktion dabei sein zu können. Diese Schweine fallen Ihrer Länge nach, und können auf dem blanken Asphalt schon mal islamisch, mit der Fresse im Dreck, das beten üben!

  16. #16 Fentanyl

    Solange diese 3 tapferen Helden, kämpfend gegen Unterdrückung und Scheiss Deutsche, nicht für irgendein Amt antreten, können sie von mir aus den ganzen Tag gegen Fahnen pinkeln, ohne das es mich auch nur im geringsten kratzt.

    Warum sollten sie nicht für ein Amt kandidieren?
    Joseph „Joschka“ Fischer hat da ganz andere Bolzen geschossen:

    Am 14. Mai 1976 wurde Fischer nach einer Demonstration anlässlich des Todes von Ulrike Meinhof im Zusammenhang mit einem Angriff auf Polizisten mit Molotowcocktails, bei dem zwei Polizisten schwer verletzt wurden, verhaftet. Er blieb allerdings nur zwei Tage in Haft. Bei der Planung der Demo wurde unter Beteiligung Fischers der Einsatz von Molotowcocktails diskutiert.

    Am 11. Mai 1981 wurde der hessische Wirtschaftsminister Heinz-Herbert Karry mit einer Schusswaffe ermordet, die, zusammen mit anderen aus einer amerikanischen Kaserne gestohlenen Waffen, im Jahre 1973 in Joschka Fischers Auto transportiert worden war. Fischer meinte dazu, er habe dem späteren Terroristen Hans-Joachim Klein den Wagen lediglich gegeben, um von ihm einen neuen Motor einbauen zu lassen. Erst später habe er erfahren, dass mit dem Auto gestohlene Waffen transportiert worden seien.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Joschka_Fischer

    Oder Jürgen Trittin:

    „Noch nie habe ich die Nationalhymne mitgesungen und werde es auch als Minister nicht tun.“

    Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 2. Januar 2005, S. 6

  17. Mir fällt da spontan der Obersponti Joschka ein: Deutschland ausdünnen…könnte man nicht mit solchen Typen mal anfangen? Ökologisch korrekt und in bester 68er Tradition empfehle ich da die Fischmehlfabrik…

    #9 Eurabier

    Die Grüne Jugend von heute ist die Regierung von morgen!

    Ganz bestimmt nicht! Sobald die Moslems ihre eigene Partei haben, hat der Mohr seine Schuldigkeit getan und es geht gegen 2%!

  18. Also ich für meinen Teil denke folgendes :

    Wenn ich mir diese 3 so ansehe hätte ich keine Hemmungen direkt dazwischen zu gehen allen 3en direkt ein paar Watschen angedeihen zu lassen. Offensichtlich wissen diese 3 nicht so recht wem sie es zu verdanken haben das sie auch solche gedankenlosen Taten verüben können.

  19. Ist doch gut, wenn die ihren Schwanz nur fürs Fahne bepissen benutzen. Man stelle sich vor, die wüssten damit mehr anzufangen und würden damit grünen Nachwuchs produzieren.

  20. So eine absolute Frechheit!

    Sie hassen unser Land und wollen es regieren!!!
    (Wohin das konsequenterweise führen muss, hat man ja bereits sehen können…!)

    Eine Bekannte von mir ist Türkin, die sich selbst als „rechts“ bezeichnet. ….ratet mal, in welcher Partei sie Mitglied ist… -.-

  21. #23 Alemanne

    Sobald die Moslems ihre eigene Partei haben, hat der Mohr seine Schuldigkeit getan und es geht gegen 2%!

    Das vermute ich auch. Wenn die Moslems erst einmal islamische Wahlalternativen haben, werden sich die Grünen und die SPD wundern. Was sie natürlich nicht daran hindern wird, mit islamischen Parteien eine Koalition einzugehen. Man ist ja schließlich tolerant.

  22. Ich denke, das ist ein „Offizialdelikt“ und muß „von Amtswegen“ verfolgt werden.

    Es reicht daher aus die inkriminierenden Bilder zu speichern und an die zuständige Staatsanwaltschaft zu senden. Die Übeltäter werden sich ja wohl identifizieren lassen (daher alle (!) Bilder der Veranstaltung sichern).

  23. Ich habe mal eine Frage an PI: Warum sind die Gesichter unkenntlich gemacht? Bei den Grünen auf der HP waren die Gesichter noch kenntlich. Bei der JF auch.

  24. Oh, will niemand Strafanzeige stellen? Herabwürdigung staatlicher Symbole, die Leute müssten eigentlich bekannt bzw. leicht ausfindbar zu machen sein…

    Viel Erfolg,

    S.H.

  25. Die drei Möchtegerns gehen noch zur Schule und sind eingeschlossen von den Vergünstigungen die ihnen der Staat bietet dessen Flagge sie schänden. Keinen Deut besser als die Kulturbereicherer die alle Sozialleistungen konsumieren, von einem Staat den sie ablehnen und bekämpfen. Beide Gruppen haben Grün in ihrem Banner und beide sind hirnlose Fanatiker, beiden gehören alle Rechte aberkannt.

  26. Die einen bepinkeln die Fahnen, die anderen verbrennen sie und allesamt fühlen sich dabei mächtig stark.

    Was ne Welt.

  27. Man kommt sich langsam vor wie in der Weimarer Republik: Verschiedenste radikale Kräfte, die nur eins eint: Die Ablehnung des Staates.

  28. Das ist wieder so ein Vorfall, aus dem die Union oder FDP wunderbar politisches Kapital schlagen könnte. Gerade jetzt zur EM.

    Und auch hier, genauso wie bei den wöchentlichen, rassistisch motivierten Übergriffen auf Deutsche, wird es wieder nicht thematisiert werden. Ich versteh es nicht.

  29. #31 ZdAi@ Damit aufrechte Bürger ihnen nicht die Meinung sagen können, das würden die Bubis möglicherweise nicht überleben. Aber ich bin mir nicht sicher wie viele aAufrechte es in Deutschland und Österreich noch gibt, Alle haben davor Angst als Nazis gebrandmarkt zu werden. Nur will sie ihre Heimat lieben und nicht auf das Banner der Selben spucken. Armes Europa

  30. Worauf pissen die Deppen? Auf die Farben der Revolutionäre von 1848/49. Auf die Farben der Weimarer Reupublik, die von den Nazis erbittert bekämpft wurde. Auf die Farben der BRD die sie ernährt.

    Kann man Hirnlosigkeit noch besser dokumentieren? Wäre ich Nazi würde jedem dieser armseligen kleine Hosenpinkler anerkennend auf die schmalen Schultern klopfen.

  31. #36 Erwin Mustermann: Wer es ablehnt, auf die deutsche Fahne zu urinieren, macht sich des Rechtsextremismus verdächtig. Kein Wunder, dass CDU und FDP da lieber still sind.

  32. Wer unsere Fahne mit Füßen tritt, wie diese Bastarde, schändet unseren Staat und damit auch Land und Leute! Diese Primaten haben den Boden nicht verdient, auf dem sie stehen. Schmeißt dieses Pack aus dem Land, mit einem riesen Arschtritt, egal wohin. Die Staatsbürgerschaft ist Ihnen unverzüglich abzuerkennen. Das sind keine Deutschen, diese Bezeichnung verdienen sie nicht!

  33. Wie zitierte es Robert Stolz kürzlich bei Kewill (http://fact-fiction.net/?p=639#comments):

    „In Deutschland nimmt die Anzahl der Leute mit unheilbaren Hirnschäden täglich zu.”

    Das trifft insoweit zu, als überhaupt noch Hirn vorhanden ist – bei den oben abgebildeten Gestalten wird man wohl eher von einer bereits vorgenommenen Gehirnamputation ausgehen müssen.

  34. Ja schön, das nächste mal wenn ich die sehe, wird mein Hund die Anpinkeln, was sind das eigentlich für verkommene Subjekte ???

  35. Die Saat von Lafontain Gysi Exkommunisten Stasis scheint aufzugehen.
    Und der unfähigste Innenminister der letzten
    20 Jahre schaut gemütlich zu.
    Deutschland wird nur noch von Narren regiert.
    Kein Wunder, daß man in Italien über diese Regierung der zeit die esten Witze zu lesen bekommt

  36. Uuuuuh ! Da hats die grüne Jungpest den scheissdeutschen Kartoffeln mal richtig gegeben. Da muss ich doch gleich meine Herztabeletten nehmen.

    Auf nenn EM-Fan-Lappen schiffen…echt Spitze Jungs !

    Nur mal so nebenbei….euer glorreicher ewiger heimlicher Anführer J.F. war der Erste der einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg auf Basis ungarischer Märchen (Hufeisenplan u.a.) von deutschem Boden möglich gemacht hat.

    Solcher Abschaum hats dann auch noch nötig deutsche Soldaten, bis 1998 alles Mörder laut Tucholsky („NATO abschaffen“ etc.), in widerwärtigen Ländern für SCHEISSE verrecken zu lassen.

    Spitzennachwuchs von Spitzenbrandstiftern.

    So und jetzt pisst meinetwegen auf ne Strassenbahnoberleitung, Bahnoberleitung oder die Stromschiene der UBahn…die sind nämlich aus wenn kein Zug kommt… JA WIRKLICH !!!elfelfzwölf

  37. #12 Eurabier (03. Jun 2008 21:31) Spaß muss sein, hier der Klassiker Fahnen Schlüter:

    http://www.youtube.com/watch?v=N1_XT9uj8E4

    Das ist ja mal wieder eine echt geile Satire! 🙂 Besonders die Burkaarbeiterinnen an den Nähmaschinen…hihi…ein neuer Industriezweig, den es ja bereits gibt – MUSLIMISCHE EIGENINDUSTRIE.

    Bei dem Grünen SPOT(T), kam mir eine neue Geschäftsidee: Die TÜRKISCHE Fahne als KLOPAPIER 🙂

    Tja, wenn man schon mit sich nicht klar kommt, dann hilft eben eine Deutschlandfahne, auf die man pisst.

    Aber ein kleiner Auszug aus dem Buch „ACHTUNG, GUTMENSCH“ (hab ich mir heute doch glatt geleistet);

    Böse Nachrichten, mit denen wir Unschulds-Gutmenschen aufmuntern können:

    Unschuldige Gutmenschen haben zwar ein jungfräuliches Gewissen. Doch sie leiden stellvertretend für andere. Sie schämen sich für Menschen, die oft nicht einmal merken, wie schuldbeladen und unsensibel sie sind. Manchmal scheint die ganze Welt nicht zu merken, wie schlecht es um sie steht. Dann verfallen Unschulds-Gutmenschen in trübe Grübeleien. Wir sind verpflichtet, ihnen zu neuem Optimismus zu verhelfen. Das geht nur mit schlechten Nachrichten. Etwa den folgenden:

    1. Dein Nachbar hat schon wieder seine Deutschlandflagge rausgehängt (bitte denkt an die Steh- und Deutschlandszwangspinkler, sie entsprechend hoch zu hängen!)

    2. Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg /Sachsen, Bayern, Thüringen) hat die Verbrechen der deutschen Vergangenheit relativiert!

    3. Deine offizielle Anerkennung als Globalisierungsgegner verzögert sich (wenigstens bei uns nicht, hähä!)

    4. Die Stadtrundfahrt mit ehemaligen Zwangsarbeitern fällt aus!

    5. Deine Patenschaft für eine Milchziege in Simbabwe läuft morgen ab!

    6. Helmut Kohl bekommt (auch) noch den Friedensnobelpreis (wäre selbst ich dagegen!)

    7. Zwei Ewiggestrige wollen die Stolpersteine auf der Hauptstraße wieder herausreißen!

    8. Deine Kurzgeschichte für die Lesung in der Armenhilfsstätte ist abgelehnt worden!

    9. Das Stelenfeld in Berlin soll einem McDonalds-Drive-In weichen!

    10. Der Typ da drüben hat behauptet, du seist ein typischer Deutscher! 🙂

    Besonders beim letzten Gebot, fallen die von alleine tot um! 🙂

  38. Auf scharz-rot-gold pinkeln heisst auf diese Ideale pinkeln.
    Diese Faschistenbrut will was anderes…..
    – KZs ?
    – Kopf ab ?
    – Baukräne mit Menschen dran /Systemkritiker ?
    – was will diese Bande ?

    Nie wieder Faschismus !!!

    Bitte dokumentieren und archivieren.
    Ich will nix weiter dazu sagen, ist wohl Sache eines Gerichtes …

  39. #45 Islamophober (03. Jun 2008 22:01)

    Bei dem Grünen SPOT(T), kam mir eine neue Geschäftsidee: Die TÜRKISCHE Fahne als KLOPAPIER

    Das gibt Ärger mit der Kartoffeljustiz:

    http://www.wdr.de/themen/panorama/gesellschaft/koran_prozess/060216.jhtml

    Koran auf Klopapier
    Münsterland wird Schauplatz eines brisanten Gerichtsprozesses

    Von Nina Magoley

    Der Karikaturen-Streit ist zu einem weltweiten Konflikt geworden. Lange Zeit unbemerkt blieb dagegen der Fall eines Münsterländers, der mit dem Wort „Koran“ bedrucktes Klopapier im Internet verkaufen wollte. Am Donnerstag (23.02.06) beginnt in Lüdinghausen der Gerichtsprozess.

  40. @#4

    nicht nur in Schweden, auch in vielen anderen europäischen Ländern. Bspw. auch in Ungarn. Es nennt sich ‚Entweihung staatlicher Symbole‘ und fällt hohe Geldstrafe dafür.

    Schade, dass sowas im deutschen Rechtspraxis nicht geübt wird.

    Für mein Geschmack ist schon eine deutsche Flagge mit dem Halbmond eine Entweihung und somit eine Unverschämtheit, aber noch darauf zu pinkeln… den Jungs hat man bestimmt nicht beigebracht wo und unter welchen Umständen die schwarz-rot-golde Flagge benutzt wurde und was es symbolisiert.

  41. Off Topic aber wichtig:

    Für alle die hier unter Moderation stehen (ich ja auch)…eine Satire von telepolis (jaaa ich weis…) warum das inzwischen soweit gekommen ist:

    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/27/27999/1.html

    Nachdem wirklich alle meine Kommentare durch die Moderation kommen…lasst die Forenbetreiber ruhig querchecken. Im Gegensatz zur Qualitätsjournaille hat man hier nicht den Arsch voll Kohle für sog. Rechtsanwälte. Damit diese Seite (selbst in usa) weiterlaufen kann ist das besser so mit der Moderation.

    Und überhaupt…was machen schon ein paar Minuten Zeitverzögerung aus wenn dafür diese Infoquelle offen bleibt? Ich meine: nicht viel.

    So. Mein Wort zum Mittwoch :o)

  42. Es bestätigt nur was ich schon immer wusste und ab jetzt darf man es sogar offen sagen. Grüne sind eben alles nur Pisser…

    PS: mit dem Parteiprogramm der Grünen so wische ich mir den Allerwertesten ab.

  43. #49 Eurabier (03. Jun 2008 22:07) #45 Islamophober (03. Jun 2008 22:01)

    Bei dem Grünen SPOT(T), kam mir eine neue Geschäftsidee: Die TÜRKISCHE Fahne als KLOPAPIER

    Das gibt Ärger mit der Kartoffeljustiz:

    http://www.wdr.de/themen/panorama/gesellschaft/koran_prozess/060216.jhtml

    Koran auf Klopapier
    Münsterland wird Schauplatz eines brisanten Gerichtsprozesses

    Von Nina Magoley

    Der Karikaturen-Streit ist zu einem weltweiten Konflikt geworden. Lange Zeit unbemerkt blieb dagegen der Fall eines Münsterländers, der mit dem Wort “Koran” bedrucktes Klopapier im Internet verkaufen wollte. Am Donnerstag (23.02.06) beginnt in Lüdinghausen der Gerichtsprozess.

    Weißt du zufällig wie das Urteil ausgegangen ist!

    Aber da Scheiße (im wahrsten Sinne des Wortes)ich auch drauf, für die Freiheit und für´s Scheißen selbst (das ist mein menschliches Bedürfnis, das lass ich mir doch net als Heide von Allah vorschreiben!!!

  44. Ich bin neugierig ob Markus Lanz (Südtiroler) eine bessere Figur ab gibt, auf den ZDF, jetzt gleich wie der Kerner, nicht daß man sich bei dem auch noch schämen muß

  45. OT, aber der Hammer:

    Unter der Telefonnummer 09161/92380 können ab sofort Hinweise über rechtsextreme Vorkommnisse im Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Windsheim auf Band gesprochen werden.Die Hinweise können anonym erfolgen.Eine Rückverfolgung der Anrufe ist nicht möglich.

    Habe Nr. angewählt, ist keine Ente.

  46. #57 Islamophober (03. Jun 2008 22:14)

    Ein Jahr auf Bewährung, also härter bestraft als ein mohammedanischer Messerstecher im SED/SPD-regierten Berlin!

  47. @#3 Maethor (03. Jun 2008 21:24)

    Saudummer Streich spätpubertärer Möchtegern-Revoluzzer. Eigentlich nicht der Rede wert.

    Sehr wahrscheinlich.
    Man stelle sich deshalb mal vor, daß so Jungs und Mädels von der Jungen Allianz (oder wie die heißen) sich in vor einer Schwarz-Weiß-Roten Flagge hätten ablichten lassen, was dann aber wieder einmal los gewesen wäre,… uih, uih.

    Ich würde diese Lausbuben auch nicht anzeigen, denn zum einen würde dies in der Kriminalitätsstatistik die deutschen Jugendliche belasten und zum anderen würde man das wahrscheinlich auch noch unter der Rubrilk rechtsextremistische Kriminalität einsortieren, weil ja eine Deutschlandflagge beteiligt gewesen ist. 😉

  48. Die wissen wohl nicht, dass das Urinieren auf die Landesfahne in fast allen Ländern verboten ist. Lediglich in den bösen USA wäre dies erlaubt, aber extra dazu in Land des Erzfeindes fahren?
    Wenn in den nächsten Tagen keiner eine Anzeige wegen Verunglimpfung des staates und seiner symbole stellt, werde ich das übernehmen.

  49. Eine Rückverfolgung der Anrufe ist nicht möglich. Soll ich mal lachen? Bei der Nummer 76€bei der Telekom und du bist dabei. Lächerlich.

  50. #3 Maethor (03. Jun 2008 21:24)

    Damit man auf die Idee kommt, auf die Fahne des eigenen(!) Landes zu urinieren, muss man schon ganz schoen in einem Masse verwirrt und irregeleitet ist, wie es eine Busladung Spaetpubertierender auf einmal nicht sind!

    @PI: Hatte das im Uebrigen auch an euch gemeldet… erwaehnt mich endlich mal 🙂

  51. @ Civis:

    Na, da is doch wohl klar was jetzt dein Auftrag ist (sofern du aus der NEA-Region bist, Berschla)….

    Du meldest jetzt so wie sich das gehört jeden Mollukkenüberfall der in der lokalen Jubelpresse politisch-korrekt chiffriert wird bei dieser unglaublich wertvollen Hotline!

    Dann kannst du sogar taqqiya betreiben und dich über diese Ausfälle auch noch pc-mässig aufregen!

    Waidmanns heil !

    PS: Spam at its best, wie der Ammi sagen würde

  52. Und schon wieder neues Empörungs-Potential für das neue Grünen-Duo Fatima Roth/Cem Özdemir:

    http://www.welt.de/politik/article2062675/Regierung_will_Integrations-Blindflug_beenden.html

    Ausländerpolitik
    Regierung will „Integrations-Blindflug“ beenden
    Mit 14 Indikatoren will Staatsministerin Maria Böhmer künftig feststellen, wie gut oder schlecht die Integration in Deutschland gelingt. Beleuchtet werden etwa die Bereiche Gesundheit, Bildung und Kriminalität. Die Behörden fürchten schon jetzt Diskriminierungsvorwürfe. Und das ist nicht das einzige Problem.

  53. Wo ist das Bild von der strullenden Claudia???
    Die Grünen – Chefin mit heruntergelassener Hose.
    Ich hätt mich bepinkelt vor Lachen. 🙂

  54. #65 Deutsch-Indianer (03. Jun 2008 22:26)

    Jetzt noch malauf deutsch:

    #3 Maethor (03. Jun 2008 21:24)

    Damit man auf die Idee kommt, auf die Fahne des eigenen(!) Landes zu urinieren, muss man schon in einem Masse verwirrt und irregeleitet sein, wie es eine ganze Busladung Spaetpubertierender auf einmal nicht ist!

  55. #68 Stammtischler (03. Jun 2008 22:33) Wo ist das Bild von der strullenden Claudia???
    Die Grünen – Chefin mit heruntergelassener Hose.
    Ich hätt mich bepinkelt vor Lachen.

    Kann Sie sich wohl kaum leisten. Da würde ja, C.Fatima Rothbörek, direkt mit der „NS“ Vergänglichkeit u. Strudelei in direkte Verbindung gebracht würden…womöglich strudelt sie noch Hakenkreuze…!

  56. Damit man auf die Idee kommt, auf die Fahne des eigenen(!) Landes zu urinieren, muss man schon in einem Masse verwirrt und irregeleitet sein, wie es eine ganze Busladung Spaetpubertierender auf einmal nicht ist!

    Man bedenke, sie haben den Regierungsauftrag,
    in diesem Falle – das Pinkeln auf die Deutsche Staatsflagge!

    Wenn des mal net in die nächste TAlkshow kommt..?!
    🙂

  57. Ich warte im Uebrigen noch darauf, dass uns ein Multikultigruener erzaehlt, dass es ein Unterschied sei, ob man auf die Flagge Deutschlands oder die der Tuerkei pinkele, da die Bewohnerer des letzteren Landes eben ein auspraegtes Ehrgefuehl haetten, die des Ersteren hingegen nicht, weswegen in diesem Falle kein Schaden angerichtet worden sei!

  58. Grüne Drecksschweine, bei der nächsten Demo pisse ich auf deren Parteifahne.

  59. Der Kandidat Obama ist ein genauso übler und unverschämter Typ wie diese Fahnenpinkler.

    Während alle anderen beim Abspielen der US-Hymne die rechte Hand an die linke Brust legten zur Ehrenbezeugung, hatte der Flegel Obama die Pfoten im Schritt.

    So macht es Osama in Tora-Tora.

  60. Die nächste Zeit muss ja für die Ökopisser unerträglich sein, soooo viele Deutschlandfahnen. Da kommt man als anämischer Veganer mit dem Pissen doch gar nicht mehr hinterher.

  61. Faszinierend das diese Bilder unter dem hochoffiziellen Titel „30. Bundeskongress der Grünen Jugend“ Verbreitung finden.

    „Grüne Urinale 2008“ oder „Pinkeltreffen der Deutschlandhasserjugend“ hätte es besser getroffen.

  62. @ #20 Theo Retisch:

    Es ist von der deutschen, nicht der israelischen Flagge die Rede. Von Sympathie rede ich überhaupt nicht.

    @ #62 Wilhelm Entenmann:

    Damit gehe ich von mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit aus. 🙂

    @ #65 Deutsch-Indianer (geiler Nick übrigens 😉 ) :

    Was mutt, det mutt!

  63. #61 Eurabier (03. Jun 2008 22:20) #57 Islamophober (03. Jun 2008 22:14)

    Ein Jahr auf Bewährung, also härter bestraft als ein mohammedanischer Messerstecher im SED/SPD-regierten Berlin!

    Krasses Hardcoreurteil gegen die Freiheit!
    Aber was verboten ist, macht bekanntlich erst scharf…mal sehen, wann das nächste Klopapier kommt. Darauf eine türkische Flagge drauf zu drucken dürfte, ja dasselbe sein, wie wenn Grüne, in ihrem Regierungsauftrag, Spätpupertierende, zum Massenpinkeln auf die Deutschlandflagge aufrufen! Zumindest dürfte dann jeder das Recht haben im Regierungsauftrag der Grünen in die türkische Flagge zu scheißen! 🙂

  64. Dasselbe würde ich mit diesen grünen Hornochsen auch machen… Bestimmt gibt es auch noch Bilder, wo sie die Israel-Fahne anpinkeln.
    Sie machen das gleiche wie Hitlers Anhänger. Und zu Hause hängt bestimmt eine mit Hakenkreuz.

  65. Was soll man von Jugendlichen erwarten, die der Indoktrination der rot-grünen „Pädagogen“ ausgeliefert sind?

  66. #73 proudtobeakraut (03. Jun 2008 22:46) Grüne Drecksschweine, bei der nächsten Demo pisse ich auf deren Parteifahne.

    Nana..mach dich mal locker..!
    Rauch erstmal´n Joint, das beruhigt ungemein. Danach lässt es sich, auch um so besser auf einer Grünendemo scheißen! 😉

  67. Grünes , linkes Dreckspack, schlimmer geht es nicht mehr und sowas sitzt in der Politik (oder will sitzen)

  68. Ich habe großen Respekt vor den Deutschen die sich zu Ihrer Fahne bekennen und diese an Ihren Autos montieren – mit dem Risiko der Sachbeschädigung Ihres Eigentums.

  69. Die Grünen stehen für extremen Inländerhaß. Nach ihrer Ideologie muß sich jeder Deutsche allein für seine Existenz schämen und ständig entschuldigen. Und sie würden auch alle Deutschen am liebsten liquidieren, bräuchte man sie nicht als dämliche Zahlsklaven.

    Die Ausplünderung der immer weniger werdenden deutschen Nettozahler hat auch den gewünschten Nebeneffekt, daß sich der Eindruck verfestigt, man ist hilflos, jede Anstrengung ist zwecklos, es gibt kein Weiterkommen.

    Heute bei einem EM-Vergleich gelesen: BIP/Einwohner Schweiz 52.000 US$, BRD 30.000 US$. Bald leistet ein Schweizer bzw. in die Schweiz ausgewanderter Deutscher doppelt soviel wie ein BRD-Zahlsklave. Spanien noch knapp hinter der BRD, ansonsten hat ganz Westeuropa, mit Ausnahme von Portugal, das einst so reiche Deutschland abgehängt! Was hätte wohl Helmut Schön dazu gesagt?

  70. #68 Stammtischler (03. Jun 2008 22:33)

    Wo ist das Bild von der strullenden Claudia???
    Die Grünen – Chefin mit heruntergelassener Hose.
    Ich hätt mich bepinkelt vor Lachen. 🙂

    Daraus hätte man schön ein Plakat machen können.
    Obwohl, „Sie lieben Sonne, Mond und Sterne?
    Wählen Sie Claudia Roht!“ wäre auch gut.

  71. #57 Islamophober (03. Jun 2008 22:14)

    #49 Eurabier (03. Jun 2008 22:07) #45 Islamophober (03. Jun 2008 22:01)

    Bei dem Grünen SPOT(T), kam mir eine neue Geschäftsidee: Die TÜRKISCHE Fahne als KLOPAPIER

    Das gibt Ärger mit der Kartoffeljustiz:

    http://www.wdr.de/themen/panorama/gesellschaft/koran_prozess/060216.jhtml

    Koran auf Klopapier
    Münsterland wird Schauplatz eines brisanten Gerichtsprozesses

    Von Nina Magoley

    Der Karikaturen-Streit ist zu einem weltweiten Konflikt geworden. Lange Zeit unbemerkt blieb dagegen der Fall eines Münsterländers, der mit dem Wort “Koran” bedrucktes Klopapier im Internet verkaufen wollte. Am Donnerstag (23.02.06) beginnt in Lüdinghausen der Gerichtsprozess.

    Weißt du zufällig wie das Urteil ausgegangen ist!

    Aber da Scheiße (im wahrsten Sinne des Wortes)ich auch drauf, für die Freiheit und für´s Scheißen selbst (das ist mein menschliches Bedürfnis, das lass ich mir doch net als Heide von Allah vorschreiben!!!

    Zumindestens könnte man ja privat noch die einzelnen Seiten des Koran als Klopapier nutzen, das wäre wieder ein schöner YouTube Spot.
    Um nicht Religionsfeindlichkeit aufgedrückt zu bekommen nimmt man eben auch noch eine Bibel dazu, jeder von uns weiss dass der Glaube vom Herzen kommt und unser Gott würde den Grund des Spasses verstehen, soviel ist mal sicher.

  72. #82 kingcopy (03. Jun 2008 22:55) Grünes , linkes Dreckspack, schlimmer geht es nicht mehr und sowas sitzt in der Politik (oder will sitzen)

    Sitzen dürfen sie als Ewiggestrige gerne auch ewig, von mir aus auch im Bundestag. Du mußt ihnen nur den Sekundenkleber vorher auf den Stuhl träufeln. Immer mit Humor, ganz so humorvoll, wie die Grünen selbst 🙂 zum Schiessen sind!

  73. Immerhin urinieren sie stehend.

    Das ist doch einmal eine hoffnungsvolle Nachricht.

    lg Isabella

  74. warum aufregen? Die sogenannten Grünen haben nie einen Hehl daraus gemacht was sie von unserem Land halten. “ Freundinnen und Freunde, lasst uns niemals mit Deutschland argumentieren und den Adler immer nur als Karrikatur benutzen… Spiritus Rektor: Josef Martin Fischer

  75. Diesem linksradikalen, grünen Pack gutmenschelnder Nationalmasochisten sollte man auf der Stelle die deutsche Staatsbürgerschaft und damit sämtliche Bürger- und Ehrenrechte entziehen sowie „HartzIV“ oder ähnliche Sozialleistungen streichen, von denen diese Brut ja in der Regel lebt!
    Nach rechtskräftigem, behördlichem Bescheid ohne Widerspruchsmöglichkeit geht´s dann ein letztes Mal auf Staatskosten zum nächsten Flughafen und von dort wahlweise nach Afghanistan, Somalia oder ein anderes Musel-Land, welches bereit ist, dieses Gesocks aufzunehmen!
    Basta!!!

  76. #GottWillEs: Sie wissen genauso gut wie alle hier, dass man so etwas nicht macht. Ich weiß nicht, wes Geistes Kind Sie sind, so tatsächlich und willentlich saudumm zu posten.

    Gott versteht doch keine Gemeinheit.

  77. @PI:
    Danke.

    Zur Erbauung des geneigten (um nicht zu sagen, SCHRÄGEN, Auditoriums, ein Quentchen linkes, äh, rechtes Gedankengut:

    „Mein Volk, dem ich angehöre und das ich liebe, ist das deutsche Volk, und meine Nation, die ich mit großem Stolz verehre, ist die deutsche Nation, eine ritterliche, stolze und harte Nation.“

    Ernst Thälmann, „Zwischen Erinnerung und Erwartung“

    FETT, wa? 🙂

    Fundort:

    http://www.arbeit-familie-vaterland.de/index.php?id=15

    Harry Nietzsche. Guter Mann.
    Ehrlich, mutig, aufrecht, RESPEKTABEL.

  78. Damit zeigen die grünen Dumpfbacken eigentlich nur ihre antidemokratische Gesinnung. Auch die Nationalsozialisten sind so mit Schwarz-Rot-Gold aus der Weimarer Republik umgegangen.

  79. die 3 witzfiguren haben doch ihr gehirn schon lange verkifft.die können garnicht mehr soweit denken um zu wissen was realität ist.
    laufen garantiert auch mit palästinensertüchern durch die gegend und gröhlen gegen deutschland,weil sie meinen damit bei den musels cool rüber zu kommen.
    aber meistens sind sie diejenigen,die genau von diesen musels als erste verarscht,abgezockt und zusammengeschlagen werden.:o)
    hab ich schon oft genug erlebt.
    die meisten moslems mögen keine rechten,aber noch viel mehr verachten sie linke,weil sie selbst der meinung sind,daß es feige,hirnlose verräter sind,die man höchstens für bestimmte zwecke benutzen und danach wegschmeissen kann.:o)

    zum thema „gutmenschen“,welche sich auf multikulti zeugs beziehen sollten wir den begriff dauerhaft und überall in LANDESVERRÄTER umbenennen.
    gutmensch hört sich noch viel zu harmlos an,wenn man bedenkt,daß diese leute uns bei jedem kleinsten wort sofort als „nazis“ abstempeln wollen.
    keiner darf sich durch die nazikeule mundtot machen lassen,sondern sofort mit den gleichen mitteln (landesverräter,islamist,etc.) zurückschlagen!

  80. #84 Islamophober

    Stimmt, wie recht Du doch hast. Doch vorhin wollte ich gerade ins Bett, als ich mir dachte, ich schau noch mal bei PI vorbei und muss dann so nen Bericht lesen; da war mein Blutdruck gleich auf 180.

    Und hier jetzt meine Entschuldigung an alle Schweine. Seids ja so nützliche Tier und sehr sauber, net so wie die [zensiert] Grünen.

  81. Leider gibt es mittlerweile (die Saat geht auf) massig Jugendliche, die sich selbst als „alternativ“ bezeichnen – übrigens auch: „abseits des Mainstream“!- die genau so zu Deutschland stehen. Die wissen weder, wo sie hier leben, noch wem/welchen Umständen sie ihr schönes Leben hier zu verdanken haben. Es sind einfach Idioten.
    Aber widerstand hat schon recht: Um die brauchen wir uns nur sekundär zu sorgen: Sie werden noch vor uns von den neuen Herrenmenschen platt gemacht, aus Verachtung.

    Großartig, aber der Typ auf dem Bild 32! Ob der wohl auch stark nach Urin riecht??!! 😉 Sein Pulli gäbe es her…

    Wenn ihr mich fragt: Die haben alle einen ganz fiesen Komplex. Sie sind masochistische Hasser ihrer eigenen Identität/Herkunft. Wäre sicherlich spannend, was ein Therapeut dazu sagen würde….

    Landesverräter ist ein besseres Wort für „Gutmensch“, ja.

    …Aber es ist nicht so lustig wie Wahrheitshetzer! (Wilders!) 😉

  82. # 10 zeta ##########################

    sagt: Auch das ist ein Vorteil der zu Recht umstrittenen Jungen Freiheit.
    __________________________________——
    Wie soll unser einer das verstehen ??

    Davon abgesehen das Wort „umstritten“ ist so was von inflationär das es neben „Gerechtigkeit“ zum Unwort des Jahrhunderts gehört.
    ‚##############################################

  83. Na ihr drei grünen Fahnenpinkler – was war das für eine Heldentat? Die Flagge eines Landes zu bepissen, das sogar so liberal ist, daß Fahnenpinklerei mit keinen Gefahren verbunden ist.

    Was habt ihr damit bewiesen? Daß ihr alles andere besser findet als das scheißdeutsche? Das ist in etwas so eine Heldentat, wie wenn ich eine Oma überfallen würde und damit großartig angeben würde. Klasse Leistung.

    Nur eines würde mich interessieren: Was ist an Deutschland z.B. so übel im Gegensatz zu Cuba. Oder Rußland, oder Nordkorea. Würdet ihr auf diese Flaggen auch pissen? Und wenn nicht, warum dann auf die deutsche?

    Ich glaube man braucht sich gar nicht soviel Gedanken machen und sich aufregen über euch: Ihr seit einfach wahrscheinlich durchschnittlich primitiv. NIcht mehr und nicht weniger.

  84. #2 Ruhri

    Ich warte darauf, daß diese Typen mir in den Vorgarten pissen.

    Dann ist das Messer [Die Klinge] ruck-zuck raus …
    —-

    … und die selbsternannten „Antifaschisten“ geben den verbliebenen Blaseninhalt in die ältliche grüne Unterhose, und flüchten.

    DANACH keifen sie von „rechten“ (ja, Recht-richtigen) Übergriffen.

    Wie wahr:

    „Mit dem Kommunismus ist es nicht viel anders als mit dem Bandenmilieu: Zeigst du Härte, gibst nicht nach- werden sie selbst zurückweichen,
    vor der Härte haben sie Respekt.“

    (Alexander Solschenizyn, aus “Zwischen den Mühlsteinen”, 2005, S. 209)
    __

    „Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht,
    weil keiner ihnen aufs Maul haut.“

    – Klaus Kinski
    __

    Recht und Freiheit: Melodiös.

    Link und Freiheit: SINISTER.

  85. Rechter Kollege oder so:

    „Solange die Zersplitterung unseres Vaterlandes herrscht, solange sind wir politisch Null.
    Wir wollen heimjagen, woher sie gekommen sind, alle die verrückten, ausländischen Gebräuche und Moden, alle die überflüssigen Fremdwörter.
    Wir wollen aufhören, die Narren der Fremden zu sein und zusammenhalten zu einem einzigen, unteilbaren, starken, freien deutschen Volke.“

    – Friedrich Engels, Appell aus dem Jahre 1840

    Fundort:

    http://www.arbeit-familie-vaterland.de/index.php?id=15

  86. da sieht man wie geistig minderbemittelt dieses linke Gesindel doch in Wirklichkeit ist.
    Pissen sie doch auf die Werte, die ihnen die Freiheit geben unsere Landesfahne dergestalt zu verunglimpfen.
    Seid doch bitte mal so mutig Ihr kleinen verpickelten Hinterhofrevoluzzer und macht das mal in den USA oder Frankreich, geschweige denn in einem islamischen Land mit den dortigen Landesflaggen.
    So mutig sind wir dann aber auch wieder nicht die sozialschmarotzenden Hosenscheißer.

  87. #101 RobertOelbermann

    Ich glaube nicht , dass DIE die Mehrheit repräsentieren, sondern habe im Gegenteil die Hoffnung und den Glauben daran, dass die heutigen Jugendlichen die Schnauze von den Grünen und vor allem von den durch RotGrün ausgelösten Kulturbereicherung gestrichen die Nase voll haben..
    Oftmals durch leidvolle eigene Erfahrungen. Auch die Beiträge der zahlreichen jungen
    Blogger hier stimmen mich hoffnungsvoll. Bedenklich ist allerdings, dass diese Drei einer Partei angehören, die im Parlament des Landes vertreten ist, dessen Fahne sie bepinkeln und dort weiter agieren können.

  88. @robert oelbermann 101

    klar,wahrheitshetzer ist ein guter joke,der sich lustig anhört.
    aber mir geht es mit dem begriff landesverräter ja nicht um witzigkeit,sondern darum den sogenannten gutmenschen auf eine was härtere art klar zu machen,was sie selbst mit ihrem verhalten für dreck am stecken haben,bevor sie andere immer als nazis beschimpfen und damit einschüchtern wollen.

    gutmensch hört sich da einfach viel zu nett an und übt keinen wirklichen gegendruck aus.

    anderes beispiel,wenn zb.so jemand das kranke pädophile verhalten
    vieler islamischer männer verharmlosen oder auch nur teilweise rechtfertigen oder tolerieren würde,würde ich denjenigen sofort selbst als pädophielen bezeichnen.ganz einfach.
    und genau das rate ich euch auch.mal sehen,ob die nazikeulenträger dann immernoch so groß rumposaunen.
    bestimmte linke würde ich auch selbst als islamisten bezeichnen,je mehr sie diese verteidigen/verharmlosen.
    und so weiter.

  89. #108 survivor (04. Jun 2008 00:43)

    Ich glaube nicht , dass DIE die Mehrheit repräsentieren, sondern habe im Gegenteil die Hoffnung und den Glauben daran, dass die heutigen Jugendlichen die Schnauze von den Grünen und vor allem von den durch RotGrün ausgelösten Kulturbereicherung gestrichen die Nase voll haben..

    Kritisch betrachtet, ist dem leider nicht so. Zuviele, gerade unter den sehr jungen, sind „grün hinter den Ohren“. Die Gehirnwäsche wird halt stark propagiert, gerade auch die Themen Umwelt, Tierschutz, spielt für viele kleine Tennie-Girlies eine weit größere Rolle, als den Zusammenhang & Auswirkung einer ideologischen Sekte zu begreifen.
    Und wenn sie dann in die Pubertät kommen, kommt Klein-Lidl-Ali vorbei und dann verlieben die sich und bekommen Taqqya vom Feinsten serviert. Dann fangen sie an sich politisch zu interessieren, für die arme geknechtete, unterirdische Sklavenrasse des berufsverfolgten Mohammedaners und engagieren sich politisch über grün. Dann kommt die Mode mit Che Guevara – Shirts, uvm., die hipp, cool und angesagt ist, die Grünen versprechen alles und bedienen die unterste Stufe der primären Eigeninteressen/Befriedigung und die Welt ist schön, dabei vergisst man schonmal das eigene Gehirn einzuschalten. Grün-Links verspricht die absolute Freiheit (wobei ich selber die Freiheit über alles liebe, aber ich sehe auch wer sie einengen möchte und Gegner der Freiheit ist!)und zu kritischen Hinterfragen werden sie ja nicht erzogen. Außer dass man sie dem „Kampf gegen Rechts“ indoktriiert, um Revoluzzerluft zu schnappen, damit das Che Guevara-Shirt auch seine Bedeutung erhält. Mehr von dem Che wissen sie natürlich meist nicht. Auf den Schulen sind sie dann auch alle gleich und bestätigen sich untereinander, im Geschichtsunterricht wird nur der Nationalsozialismus erklärt, aber nicht, dass es diesen auch in anderen Ländern geben kann oder sogar eine Sektenideologie damit zu vergleichen wäre…also alles sehr einseitig und gehirngewaschen.

    Spätere Aussteiger(innen) aus dem Grünen Schlamm haben erstmal die Wirklichkeit geschmeckt, nachdem Klein-Lidl-Ali sie eingesperrt und vergewaltigt hat, bzw. die alltäglichen Probleme, die überall an der Tagesordnung sind, kennen gelernt.

    Doch dann sagen sie sich nicht unbedingt los, kommt auf die weitere Umwelt drauf an. Mit den Frauen verändern sich auch die Männchen der Grünen Sorte, weil sie ja „Frauenversteher“ sind und wissen, dass sie nur an Sex herankommen, wenn sie abnicken und gemeinsam das Frühstück mit Körnern genießen.
    Diese steigen dann aus, wenn sie beruflich die Alltagsprobleme zu sehen bekommen oder „kulturbereichert“ wurden.

    Wenn es ganz schlecht läuft, dann bleiben sie bei den Grünen und werden „Che-Guevara-Außenminister“.

  90. #3 Maethor (03. Jun 2008 21:24) Saudummer Streich spätpubertärer Möchtegern-Revoluzzer. Eigentlich nicht der Rede wert.

    Aha! Ein Streich…

    Diese pubertierenden machen sich daran in einer Partei aktiv zu werden die auch staatliche Fördermittel erhält. Sollten die mal irgendwo an die Schalthebel kommen möchte ich schon wissen was die von dem Land und dem Volk halten das sie bezahlt.

    Da könnte man genauso gut jeden schnorrenden Straßenpunk aus der Gosse aufsammeln und in den Bundestag schicken, ach ich vergaß unseren ehemaligen grünen Vizekanzler…

    Ansich muß man den Grünen dankbar sein. Es gibt wohl kaum eine Parei die so deutlich die moderne Gesellschaft demaskiert.

    Wer auf die deutsche Flagge pinkelt oder besser noch sich mit ihr den Arsch abwischt hatte beste Chancen in den Bundestag zu kommen und gutbezahlter Frührentner zu werden.

    http://www.welt.de/welt_print/article2060085/Cem_Oezdemir_will_Partei-Chef_der_Gruenen_werden.html

    Viel spaß noch weiterhin in Deutschland. Ich frag mich gerade in welchem Land so eine Dauerparty auf Steuerzahlerkosten noch möglich ist!

    Bloß schnell weg aus Deutschland! Meine Vorfahren leben seit über 300 Jahren in Deutschland und nun wird es diesem sozialistisch angehauchten Abschaum gestattet dieses Land innerhalb von 40 Jahren so gründlich zu vernichten wie es die Nazis mit ihrem Weltkrieg nicht geschafft haben. Man kann nurnoch kotzen!!!

  91. Über so asoziales Pack sollte man sich nicht mehr aufregen, aber wenn jemand Anzeige erstattet, kriegen sie hoffentlich ´nen Dämpfer.
    Einfach jung, dumm und ignorant.

    OT: Den Link von #111 wollte ich auch schon ´reinsetzen. Alles Gute, Deutschland.

  92. #110 Islamophober

    „Diese steigen dann aus, wenn sie beruflich die Alltagsprobleme zu sehen bekommen oder “kulturbereichert” wurden“…

    Das sind eigentlich genau die, die ich meine.
    Und es werden immer mehr die eine solche „Bereicherung“ erfahren, überall in meinem Bekanntenkreis. Da gibts halt mal einen mehr oder weniger schmerzhaften Lernprozeß, das gehört dazu. Aber danach ist Schluß mit „Ponyhof und Che Guevara T-Shirts“.
    Und heute beginnt dieser Prozeß teilweise schon im Kindergarten.
    Bei dem einen früher, bei dem anderen später.

  93. Ach Gott wie mutig, wie revolutionär. Da gegen sind ja die Heldentaten von Staufenberg ein jung Bubenstreich. Auf die deutsche Fahne pinkeln. Peinlich und dumm so was. Typisch grün.

  94. @islamophober 110

    das war PERFEKT geschrieben.besser hätte man es garnicht sagen können!
    vor allem das mit den gutgläubigen,naiven,unaufgeklärten frauen/mädchen ist genau das,was ich auch immer wieder sage.die musels wissen ganz genau,daß sie bei denen die ehesten chancen haben ihre „islamlehre“ weiter zu geben.die werfen sich nicht ohne grund immer an deutsche frauen ran!
    im koran werden sie ja auch zwecks islamisierung dazu aufgerufen sich mit allen mittel zu vermehren.hauptsächlich durh missionierung,hoher geburtenrate (deshalb ca.10 kinder pro familie)und dadurch,daß sie den „ungläubigen“ die frauen nehmen und mit kind islamisieren.

    jetzt liegt es an den deutschen und anderen nichtmuslimischen eltern,ihre kinder von vornherein so zu erziehen und aufzuklären,was es für fatale folgen haben kann sich zu eng (beziehungs-heiratsmässig)mit muslimen einzulassen und sie davon fern halten!

  95. #112 Optimist (04. Jun 2008 01:46)

    Über so asoziales Pack sollte man sich nicht mehr aufregen, aber wenn jemand Anzeige erstattet, kriegen sie hoffentlich ´nen Dämpfer.
    Einfach jung, dumm und ignorant.

    OT: Den Link von #111 wollte ich auch schon ´reinsetzen. Alles Gute, Deutschland.

    Wird psychologisch gesehen, eher das Gegenteil erreichen. Besser ist sie der Lächerlichkeit preiszugeben (an Freunde/Bekannte senden, youtube, myvideo, Stefan Raab, Medien allgemein!)

    Immer mit dem Hinweis/en (auch wie unten): Die Grünen in ihrem Regierungs- und Bildungsauftrag: „UND DANN KOMMT DAS DAS BEPISSEN DER STAATSFAHNE“!

    Kann ich jedem nur empfehlen, dies schön der Lächerlichkeit einer breiten Öffentlichkeit preiszugeben, damit die wissen, für was die Grünen stehen und was sind in ihrer Regierungszeit den jugendlichen Mitgliedern so beibringen! Regierungsauftrag verfehlt!

    #113 survivor (04. Jun 2008 01:55)

    Das Problem ist, wer zuerst indoktriniert, hat den Grundstein gelegt und erstmal die Masse auf seiner Seite. Manche ändern sich in einem System, wenige verbleiben dabei,dennoch wird die nächste Generation ebenso gehirngewaschen werden. Deswegen braucht es Aufklärung, wofür die Grünen alles so wirklich einstehen und das Aufzeigen ihrer Nutzlosigkeit, weil sie längst ihre Ideale über Bord geworfen haben und nur noch mit Gehirnwäsche arbeiten.Die „Schmerzlich-befreiten“ sind zu wenige, auch wenn es immer mehr werden. Doch wie gesagt, die Jugendlichen unterliegen zuerst denen, die am meisten „Freie Luft“ (welcher Jugendliche möchte das nicht?)versprechen!

  96. Treffender könnte man den grünen Dreckschweinverein nicht charakterisieren, wie sie sich hier auf diesen Bildern präsentieren.

  97. #115 widerstand (04. Jun 2008 02:17)

    Ja, wenn man kein dämlicher Gutmensch ist, dann würde man auch begreifen, dass die hier sich die Frauen zum schwängern und vermehren suchen, ob sie es jetzt vordergründig oder hintergründig mit dem Islam direkt in Verbindung bringen ist ja Nebensache! Aber sie tun es! Dann ist schon klar, dass wir (Deutsche Männer) fast ausgeschlossen sind aus ihrem Kulturkreis, da sie es ihren „Mädchen“ nicht gewähren ein ungläubiges Schwein zu heiraten, außer er konvertiert! Sie pflanzen sich im Überlebungskampf weiter, weil sie selbst nur nehmen (ein alter Urinstinkt), aber nichts abgeben. Für einen Gutmenschen wäre diese Feststellung natürlich klarer Rassismus, weil die Beobachtungsgabe bei denen versagt hat! Sie können nicht instinktiv-rational denken und erkennen. Jedem anderen würde sofort auffallen, dass es ungerecht verteilt wird, wenn Muslime Deutsche Frauen schwängern oder heiraten können, umgekehrt Deutsche Männer kaum die Chance erhalten, bei Glaubensfreiheit, das gleiche zu tun.

    Auch dazu, sind die Gutmenschen zu verblödet, um die einfachsten, banalsten und sichtbarsten Dinge einzusehen!

    Das weitere, was jeder Islambeobachter genau wissen könnte, ist, warum denn fast alle jugendlichen Musels in Kampfsportvereinen angeschlossen sind, wenn, wir erinnern uns, „Islam ja Friede bedeutet“! Wenn es das bedeuten würde, würden sie genauso wenig in solchen Vereinen sein, wie alle anderen Menschen/Europäer, aber sie sind es überproportional!

    Dann spekuliere ich, mit Sicherheit auch noch zu recht, was die in ihren Moscheen predigen kann gar nicht überprüft werden. Selbst wenn man ab und zu Kontrollen durchführt, käme, womöglich bei vielen noch verfassungsgerechte (bei vielen auch nicht)Predigten durch.
    Verfassungskonform zu sein, ist ja nicht schwer. Sie werden da sicherlich predigen, dass ihre Kinder, Jugendliche und Männer alle stark gegenüber den Feinden des Islam zu verhalten haben, also mit Aufforderung zum Kampfsportverein, natürlich nur zur reinen Selbstverteidigungszwecken. SO wird das dann ausgelegt. Das im Islam alles langfrsitig gedacht ist, da würde ein Gutmensch nie von alleine drauf kommen, weil er schließlich auch PI und seine Islamkritiker mit Paranoia einstuft! Die fehlende Intuition und das fehlende Bewußtsein (auch um die eigene Kultur – die wissen nicht mal, das wir so was haben bzw. schätzen sie nicht, sonst würden sie anders handeln) bzw. die Bewußtseinstörung des Gutmenschen ist das Verhängnis der anderen! Intuition haben in unserer Industriegesellschaft, nur noch die wenigsten, die tierischen Instinkte haben meist nur noch archaische Menschen (Naturreligionen oder eben Religionen, die im Mittelalter stehen geblieben sind), darunter die Muslime. Deswegen haben die auch viel Scharfsinn und tierische (Überlebens)Instinkte, ähnlich, wie sie sich selbst ja auch benehmen, das hängt dicht beisammen. Deswegen wissen diese Viecher sofort, wie man den Staat bescheissen kann, Leute ausrauben kann, wie man in der Öffentlichkeit auftreten muß, um andere fertig zu machen. Oft sehen/bemerken die schon, ob du sie leiden kannst oder nicht! Und das fehlt den Gutmenschen leider gewaltig und so haben sie sich verschätzt – zu tiefst daneben verschätzt.

  98. #95 Isabella1166 (03. Jun 2008 23:32)

    #GottWillEs: Sie wissen genauso gut wie alle hier, dass man so etwas nicht macht. Ich weiß nicht, wes Geistes Kind Sie sind, so tatsächlich und willentlich saudumm zu posten.

    Gott versteht doch keine Gemeinheit.

    Dann wird es Zeit Ihm das beizubringen.

  99. islamophober 119

    ich sehe unsere meinungen stimmen bis jetzt 100% überein.
    deine schilderungen sind verdammt treffent.
    wenn jeder (oder mindestens die mehrheit),vor allem in unserer politik das so klar erkennen und dagegen handeln würde,hätten wir ein riesen problem weniger.
    das einzige was mich bei solchen themen hier nur noch stöhrt ist der begriff „gutmensch“.
    wir dürfen diesen leuten nicht mit so harmlosen anreden entgegentreten,schliesslich sind diese leute genau das gegenteil.
    nämlich volksverräter,linksradikale faschisten,antideutsch- (europäische) rassisten,demokratiezerstörer,islamisten (auch wenn sie deutsch sind) oder sogar pädophiele,wenn sie zb.gar das heiraten,vergewaltigen etc.von islamischen erwachsenen leuten bei kindern verharmlosen oder auch nur halbwegs tolerieren,usw.

    schliesslich ist ja auch jeder,der nur einen hauch vom islam kritisiert für sie ein nazi.

    warum sollten wir ihnen noch mit der bezeichnung „gutmensch“ schmeicheln? vor allem,wenn sie den tatbestand im gegensatz zu den vernünftigen islamkritikern (@nazis) wirklich erfüllen?
    Lg

  100. jetzt haben sie die Bilder aber schnell vom Server genommen. Zum Glück wurden sie u.a. von PI und der JF gesichert…

  101. ja ist mir auch eben aufgefallen.die pinkelbilder sind weg.aber andere bilder sind noch da,wo man teilweise auch ihre gesichter sieht.
    der in der mitte von dem bild,wo sie auf die deutsche flagge pinkeln,ist wohl ein südländer und kein deutscher.
    der hat ne blaue kappe,ein blaues shirt und schwarze haare.das gesicht sieht man auf der grünen HP wohl in großformat,…3.reihe von unten 1.bild links.
    ist ein türke,marrokaner oder sowas in der art.
    gut möglich,daß die 2 anderen idioten mitgemacht haben um dem zu imponieren.

  102. Dieses Bild sollte vor kuenftigen Wahlen in Grossformat geklebt werden, die Bevoelkerung braucht auch auf diesen Gebiet etwas Nachhilfe.

  103. ist ein türke,marrokaner oder sowas in der art.
    gut möglich,daß die 2 anderen idioten mitgemacht haben um dem zu imponieren.

    Um zu imponieren? Für mich sind das dann selbstunsichere Kasper, die sofort jedem mit anderer Nationalität beweisen müssen, wie sie auf die eigene Herkunft scheißen.

    Die tun mir echt nur leid – die haben einen Minderwertigkeitskomplex.

  104. Hier auf der HP der Grünen kann Mann/Frau 😉 noch seinen Kommentar abgeben. Bin gespannt wann dieser Forenpunkt geschlossen wird!

    http://www.gruene-
    bundestag.de/cms/diskussion/dok/38/38883.offenes_forum.html

  105. Guten Morgen.

    Kurz, bevor ich meinem nicht subventioniertem Job hingebe, äussere ich mich zu den oben zu sehenden Bildern: (Bei Bedarf bitte löschen) Ich möchte einem – nein, besser allen – dieser selbstvergessenen Pissnelken mit Anlauf in ihre dämlichen Fressen treten. Ohne argumentatives Zusatzgeschwätz, ohne die Freude an der Gewalt zu verhehlen.

    Hört’s knirschen:

    fnord

  106. …ich „mich“ meinem…etc pp. Sorry, Leute, der Morgenkaffee wirkt verzögert.

    fnord

  107. Ihr interpretiert das Bild falsch. Die Jugendlichen bekennen sich zu ihrer Nation indem sie ihr Revier markieren. Machen Hunde und Kater doch auch 😉

  108. #3 Maethor (03. Jun 2008 21:24)

    Ich sehe das anders.
    Für mich ist das typisch für diese beängistigende Verachtung, die die Grünen für ihre Heimat haben. Dann gehen sie noch so weit, dass sie das auf ihre Web-Seite setzen.
    Was gedenken denn solche Jugendliche für ihr Land zu tun ? Und das ist ja der Sinn politischen Engagements.
    Migrantenkinder pinkeln nicht auf ihre Fahne.

    #124 rock (04. Jun 2008 04:57)
    meine ich auch. Das wäre dringend nötig.

  109. Früh übt sich wer ein guter Grüner/eine Grünin werden will.
    Die Partei hat einen Ruf zu verlieren, wenn der vorbestrafte Herr Ströbele oder Steinewerfer-Joschka abtreten, müssen andere antipatriotische und antipazifistische Kräfte das Ruder übernehmen. Rassismus in der Form des Inländerhasses ist beliebt bei dieser Politsekte.
    Heute ist es die schwarz-rot-goldene, morgen die Regenbogenfahne, wenn die GrünInnen ihren muslimischen Wählern Tribut zollen.
    Das ist keine Menschenrechtspartei, das ist eine menschenfeindliche Partei, der Dschihad gegen rechtstreue Deutsche und Christen wird offen unterstützt. Schlimmer als das Pack von der NPD.

  110. Ich finde die Fotos auf der Web-Seite nicht mehr.
    Hat sie jemand gesichert und kann sie an Zeitungen schicken ?
    Ganz interessant zum Thema : „Was haben die Grünen mit unserem Land vor ?“ war ja auch Bild mit dem Deutschlandpfeil in Richtung Mülleimer.

  111. #135 Rheinperle (04. Jun 2008 09:38)
    Nun sieh dir mal an, was er für ein T-Shirt trägt :
    http://de.wikipedia.org/wiki/Ska-P
    die Musikgruppe SKA-P
    „Angeprangert werden u. a. Gewalt, soziale Kälte, Stierkämpfe, das Verbot von Marihuana/Drogen, Zeitarbeitsfirmen, Globalisierung, Kriege und die Konsumgesellschaft, was jedoch nicht dem bekannten Babylon-System entspricht, da sie strikt anti-religiös sind. Politisch geben sich die Bandmitglieder als Anarchisten und Anti-Kapitalisten.“

    Soziale Kälte, strikt anti-religiös, anarchistisch.

    Naja, hört sich alles sehr nach Pubertät an.

  112. Man sollte die Pics an alle Medienagenturen verschicken….. Die Bürger sollen sehen was die Grünen von D. halten.

  113. Isch lach´mich schlapp :o))

    Die Mädels sind ja ganz mutige Rebelleninnen.
    Diese Chuzpe gehört mit dem Verdienstkreuz an Plug geehrt. Genügend (Ex-?!?) RAF´lerinnen und -Sympathisanteninnen zwecks Überreichung sitzen ja in Parlamenten und Parteien.
    Welche Partei insbesondere das Auffangbecken für jene Art Mensch bietet liegt bei diesen netten Schnappschüssen wohl auf der Hand.

    Mir persönlich würde es Respekt einheischen, wenn die Dameninnen ihre Ausscheidungen auf die Symbole von offensichtlicheren Folterinnen und Unrechtssystemen ergießen. Als Novum am Ort der „Glorifizierung“. Meine ich da ein Tröpchen an den Buchsen der Tussen erkennen zu können ? Muß´ja echt geil sein so eine Aktion. ..

    PS: Auf welcher Müllkippe gibt´s die netten Shirts ? Suche noch nach Marx, Che & Co zwecks Schweinestallsäuberung und Unterhaltung der Viecher. Schließlich wollen die laut sozialistischer Ukas aus Brüssel bei Laune gehalten werden. Und unter seinesgleichen fühlt man sich halt immer am besten.

  114. Hoffentlich hat eienr die Bilder gesichert:

    Um zu demonstrieren, wie die Grünen, ihren Bildungs, Erziehungs- und Regierungsauftrag wahrnehmen. Dann fallen viele Wähler ab!

    ICH WIEDERHOLE MICH NOCHMAL:
    Wer die Bilder hat, sollte sie schleunigst vermehren, an alle weitergeben! In Kindergärten, Schulen, Discotheken, Bistros, Kneipen austeilen, an die Eltern austeilen mit dem Hinweis, die „GRÜNEN in IHREM REGIERUNGS-, BILDUNGS- UND ERZIEHUNGSAUFTRAG! 🙂

    Das ist die beste Werbung die man machen kann. Würde sich auch als Wahlplakat super machen, um die volle DUmmheit zu demonstrieren!

  115. #121 widerstand (04. Jun 2008 03:56) islamophober 119

    ich sehe unsere meinungen stimmen bis jetzt 100% überein.
    deine schilderungen sind verdammt treffent.
    wenn jeder (oder mindestens die mehrheit),vor allem in unserer politik das so klar erkennen und dagegen handeln würde,hätten wir ein riesen problem weniger.
    das einzige was mich bei solchen themen hier nur noch stöhrt ist der begriff “gutmensch”.
    wir dürfen diesen leuten nicht mit so harmlosen anreden entgegentreten,schliesslich sind diese leute genau das gegenteil.
    nämlich volksverräter,linksradikale faschisten,antideutsch- (europäische) rassisten,demokratiezerstörer,islamisten (auch wenn sie deutsch sind) oder sogar pädophiele,wenn sie zb.gar das heiraten,vergewaltigen etc.von islamischen erwachsenen leuten bei kindern verharmlosen oder auch nur halbwegs tolerieren,usw.

    schliesslich ist ja auch jeder,der nur einen hauch vom islam kritisiert für sie ein nazi.

    warum sollten wir ihnen noch mit der bezeichnung “gutmensch” schmeicheln? vor allem,wenn sie den tatbestand im gegensatz zu den vernünftigen islamkritikern (@nazis) wirklich erfüllen?
    Lg

    Hier im Forum haben die Gutmenschen, von mir schon alle Namen zu hören bekommen (auch solche, wie du aufgeführt hast). Ich glaube, es ist nicht verkehrt, zu variieren, das lockerer zu sehen und zu gestalten, als zu verbissen (das kommt psychologisch immer schlechter bei Menschen an)! Landesverräter klingt aber zu Nazijargonmäßig (altgeistig), da verwende ich lieber bevorzugt andere, aber harte Begriffe, die es genauso auf den Punkt bringen, was Gutmenschen/GrüneIdiotie so mit sich bringt. Ich glaube kaum, dass ich bisher Gutmenschen geschmeichelt habe?! Außerdem mußt du dir vorstellen, dass „Gutmenschen“ bereits für die ein Riesenschimpfwort ist, über das sich die Dampfplauderer, forenweise , wochenlang und aufgeregt unterhalten…sprich sie haben Futter für die nächsten Jahre, um zu Diskutieren (warum sie überhaupt Gutmenschen sein sollten)! 🙂

  116. Hab der Claudi eben mal mit Fotos zu ihrem politischen Nachwuchs gratuliert…

  117. NOCHMAL AN ALLE:
    Wer die Bilder hat oder auch PI;

    Im Regierungs-, Erziehungs- und Bildungsauftrag der Grünen:

    Bringt das in die Nachrichten, ich wette die Grünen verlieren dadurch ein Drittel an Wählerschaft! In der Tagesschau „Hetzkampagne der Grünen sieht so aus…“! Gegen den eigenen Staat, besser kann man sich nicht selbst düpieren!!!!

    Schickt es , vielleicht auch an H. Broder – als Schmocks der Woche, der ist als Publizist und Sprachjongleuer weltspitze und ist das Sprachrohr für draußen!

    Ebenso schickt es an Stefan Raab und Pocher usw., die lassen sich so etwas nicht entgehen und schnalzen die Grünen durch den Gaumen, das selbst die Sülze anfängt zu schmecken!

    Und noch mal erwähnt, Youtube,- das ist weltweit vernetzt!

  118. #119 Islamophober (04. Jun 2008 02:49)

    Eine sehr treffende Analyse!
    Degeneriertes „Gutmenschentum“ versus archaisches (islamisches) Stammestum.
    Wo die einfachen (Über)Lebensinstinkte verloren gehen, setzt sich das Barbarische durch.
    Es ist eine Schande zu sehen wie unsere Kultur kampflos aufgegeben wird. Erinnert an da alte Rom. Also, aufstehen, kämpfen!
    Jeder auf seine Weise.

    (Der Server ist ja mal wieder heillos überlastet).

  119. #62 Civis (03. Jun 2008 22:19) OT, aber der Hammer:

    Unter der Telefonnummer 09161/92380 können ab sofort Hinweise über rechtsextreme Vorkommnisse im Landkreis Neustadt a.d.Aisch-Windsheim auf Band gesprochen werden.Die Hinweise können anonym erfolgen.Eine Rückverfolgung der Anrufe ist nicht möglich.

    Habe Nr. angewählt, ist keine Ente.

    HIERZU WÜRDE ICH EMPFEHLEN, IMMER DANN ANZURUFEN; WENN RECHTSEXTREME MUSLIME DICH ALS SCHEISSDEUTSCHER ANGEPÖBELT HAT, ist ja schließlich auch Rassismus! Sollen doch alle Opfer der Muslime dort mal anrufen, dann dürfte das Telefon wohl nicht mehr still stehen.. 🙂

  120. #132 Trudchen

    Früh übt sich wer ein guter Grüner/eine Grünin werden will.
    Die Partei hat einen Ruf zu verlieren, wenn der vorbestrafte Herr Ströbele oder Steinewerfer-Joschka abtreten, müssen andere antipatriotische und antipazifistische Kräfte das Ruder übernehmen. Rassismus in der Form des Inländerhasses ist beliebt bei dieser Politsekte.
    Heute ist es die schwarz-rot-goldene, morgen die Regenbogenfahne, wenn die GrünInnen ihren muslimischen Wählern Tribut zollen.
    Das ist keine Menschenrechtspartei, das ist eine menschenfeindliche Partei, der Dschihad gegen rechtstreue Deutsche und Christen wird offen unterstützt. Schlimmer als das Pack von der NPD.

    Dem stimme ich 100%ig zu!

  121. Scharz-rot-gold – die deutschen Friedhofsfarben, als „die Farben der besten deutschen Tradition“ zu bezeichnen, ist wohl eine gewaltige Übertreibung. Es sind doch vor allem die Farben des Regimes von Weimar, das Hitler ermöglichte, des Regimes, das sich „Deutsche Demokratische Republik“ nannte, und der BRD, die uns in den Abgrund führt, den wohl letzten unserer Geschichte.
    Die Farben der besten deutschen Tradition? Wenn das mal kein Zynismus ist!

  122. Die Dekadenz dieser übersättigten Arschlochkinder ist bezeichnend für Strömungen innerhalb der Grünen. Sie machen grinsend ihr Pipi auf das Land, das ihnen mehr Freiheiten und Ansprüche garantiert, als die meisten anderen Länder der Erde und eine vorbildliche Rolle in der internationalen Politik übernimmt.
    Joschka Fischer, der deutsche Selbstbepinkelung des Öfteren selbst verbal betrieben hat, muß nun zur Kenntnis nehmen, wie seinen idiologischer Nachwuchs ihm den Spiegel vorhällt.
    Herr Fischer, den ich wegen anderer Dinge mal geschätzt habe, hat erst neulich von einem anstehenden Generationswechsel bei den Grünen gesprochen.
    Jetzt wissen wir, was wir idiologisch in der Zukunft von „den Grünen“ in Bezug auf Deutschland zu erwarten haben.

    sapere aude

  123. Diesr Scheiss wäre mir egal, wenn er nicht noch öffentlich auf einer Seite „der Grünen“ präsentiert worden wäre.

  124. #149 Selberdenker

    Die Dekadenz dieser übersättigten Arschlochkinder ist bezeichnend für Strömungen innerhalb der Grünen. Sie machen grinsend ihr Pipi auf das Land, das ihnen mehr Freiheiten und Ansprüche garantiert, als die meisten anderen Länder der Erde und eine vorbildliche Rolle in der internationalen Politik übernimmt.

    Sie nehmen mir die Worte aus dem Mund.

    Gruß

    Censor

  125. @ #148 prausnitzer (04. Jun 2008 13:05)

    „Scharz-rot-gold – die deutschen Friedhofsfarben, als “die Farben der besten deutschen Tradition” zu bezeichnen, ist wohl eine gewaltige Übertreibung. Es sind doch vor allem die Farben des Regimes von Weimar, das Hitler ermöglichte, des Regimes, das sich “Deutsche Demokratische Republik” nannte, und der BRD, die uns in den Abgrund führt, den wohl letzten unserer Geschichte.
    Die Farben der besten deutschen Tradition? Wenn das mal kein Zynismus ist!“

    Mit deutscher geschichte hapert es mächtig bei dir! Pfui!
    Ich kläre dich ein wenig auf:

    Vom Hambacher Fest am 27. Mai 1832, an dem 30.000 Menschen aus deutschland, frankreich und polen teilnahmen, noch nichts gehört?
    Dor wurde erstmals die deutsche trikolore in den Farben schwarz-rot-gold mit der aufschrift „Deutschlands Wiedergeburt“ gehisst.
    Warum diese farben…..?
    Das kannst du dir selbst suchen…..hinweis auf die befreiungskriege gegen napoleon und lützow….

    Keinesfalls
    Theo Retisch – e
    hinweise.

    In Kümmernis und Dunkelheit,
    da mussten wir sie bergen!
    Nun haben wir sie doch befreit,
    befreit aus ihren Särgen!
    Ha, wie das blitzt und rauscht und rollt!
    Hurra, du Schwarz, du Rot, du Gold!“

    Von Ferdinand Freiligrath um 1846

  126. solche hirnamputierten arschlöcher sollte man für 2-3 wochen ins rtl-sahara-camp („ich bin scheiße, holt mich hier raus!“) schicken. wenn diese verweichlichten milchgesichter in der sahara zum ersten mal vor lauter durst ihre eigene pisse getrunken haben, wird sich vielleicht auch der sinn für die realität wieder einstellen.

    gibt es eigentlich irgendwo klopapier mit grünen-logo zu kaufen? ich würde mir damit gerne einmal den allerwertesten abwischen.

  127. man muß sich ja nur diese unrasierten „(yooo peace ey.. dis müssen wir jetzt ausdiskutieren) Hippi Gestalten mal ansehen und schon wird einem schlecht…

    ich würd sowas die dt. Staatsbürgerschaft enziehen – wer öffentlich Hass und Ablehnung gegen unser Land (und auch den Staat die Flagge ist Symbol der BRD) zeigt, verdient es nicht die Rechte und Freiheiten dieses Landes zu genießen

  128. Wenn man die drei Hackfressen (tschuldigung) ansieht, dann hat man irgendwie das dumpfe Gefühl, dass die einfach nur mal ihren Pimmel in der Öffentlichkeit vorführen wollten, und da fiel ihnen wohl nichts anderes ein.

    Geistig scheinen die ohnehin auf der Linie der Flaggenverbrenner zu sein und die Verwandtschaft zu folgenden Geistesgrößen („Flaggenschlüter und die Empörungsindustrie“) ist nicht zu verkennen:

    http://www.youtube.com/watch?v=ELDm9rfS77A

  129. Die Bildzeitung hat die Sache aufgenommen.

    tja, so kann’s gehen.

    bei mutti zwar behütet unter’m dach wohnen aber draussen den lauten gemacht und schon steht man am nächsten tag in der bild :mrgreen:

  130. #160 wolfi (04. Jun 2008 16:22)

    Perfekt !
    Wer von euch hat’s an die Bild weitergeleitet ? 😉

    (besoffene zukünftige „Politiker“ die auf die deutsche Fahne pinkeln – einen schlimmeren Albtraum gibt es wohl nicht)

  131. Haben die sich im Bild rechts auf die Hose/Schuhe gepisst? Würde mich nicht wundern, dass die dazu noch zu doof sind.
    Ich mein: viele der GrünInnen sind anscheinend ja sogar zum f..cken zu doof, wenn man sich die enorme Konzentration der Singles und Kinderlosen dieser Sekte anguckt.

    Gegen Ehe und Familie, gegen Patriotismus, gegen die Kirche, da muss man sich halt andere gemeinschaftsfördernde Aktivitäten überlegen.
    Fahne Pissen ist neben Kiffen und Saufen anscheinend sehr beliebt. Ich bedanke mich bei Ströbele, dass er da nicht mitgemacht hat- sein verwelktes Glied in derZeitung und ich würde mir ne Lesbe anlachen!
    Ich frage mich, wie sich diese Herrschaften fianzieren. Wahrscheinlich links reden, rechts kassieren, Papi vom Dorfe darf die Wohnung, das Gras und die Dinkelbratlinge bezahlen- und das 25 Semester lang… Um Deutschlands Zukunft mache ich mir keine Sorgen angesichts solcher Jungpolitiker.

  132. #164 inga (04. Jun 2008 17:17)

    #160 wolfi (04. Jun 2008 16:22)

    Perfekt !
    Wer von euch hat’s an die Bild weitergeleitet ? 😉

    (besoffene zukünftige “Politiker” die auf die deutsche Fahne pinkeln – einen schlimmeren Albtraum gibt es wohl nicht)

    In diesem Land werden Politiker die in ihrer „Jugendzeit“ Polizisten mit Steinen bewarfen, für sozialistische Mörder Waffen transportieren oder in Büchern über neue Zuchtpläne für das deutsche Volk sinieren Vizekanzler(!!), einmal auf die Flagge des verhassten Staates und verachteten Volkes pinkeln dürfte da genau die richtige Zusatzqualifikation für den Aufstieg sein.

  133. Ich habe heute morgen Strafanzeige erstattet wegen § 90a StGB. Ob’s was bringt?

  134. #154 Intolerant (04. Jun 2008 14:01)

    Das ist ja interessant.
    Ich war davon überzeugt, dass das in Deutschland nicht verboten ist.
    Nur : wer klagt ? Warum klagt der Staat nicht ?

    Kann mir das mal ein Jurist erklâren ?

  135. @169 inga:

    Es handelt sich um ein sog. Offizialdelikt mit einer Strafandrohung von 3 Jahren (siehe § 90a StGB, der weiter oben schon zitiert wurde). Die zuständige Staatsanwaltschaft klagt die Übeltäter an, sofern sie von der Tat Kenntnis erlangt.

  136. #172 Datenreisender (04. Jun 2008 18:33)
    Ja, danke.
    Jetzt aber noch eine Frage :
    MUSS die Staatsanwaltschaft anklagen, wenn sie davon erfährt ? Oder kann sie nach eigenem Ermessen handeln und so etwas ignorieren.
    Oder MUSS die Klage erst von einem Bürger ausgehen ?

  137. Eine Strafanzeige ist keine Klage, sondern die Mitteilung eines Verdachts auf eine Straftat. Da es sich um ein Offizialdelikt handelt, muss die Staatsanwaltschaft ermitteln und dies zur Anklage bringen. Den Anzeigeerstatter kostet dies nichts.

  138. Ganz eindeutig ein Fall für den Staatsanwalt.
    Da diese blöden Pisser allerdings unserer dominierenden „Polit-Intelligenzija“ angehören, wird natürlich nichts passieren.

    Anders sähe es aus, hätten Typen in Thor Steinar-Klamotten ihren Urin über unsere Fahne ergossen.

  139. Was hätten die „GuteNn“ wohl gesagt, wenn deutsche Jugendliche auf eine türkische Fahne gepinkelt hätten?

    Die deutschen Jugendlichen wären per Definition „Nazis“.

    Die „Gute Claudia“ würde sich schämen und eine Demo organisieren.

    Merkel müsste sich entschuldigen.

    Erdogan würde Deutschland der Krieg erklären

  140. #158 Schweinchen_Mohammed (04. Jun 2008 15:16)

    man muß sich ja nur diese unrasierten “(yooo peace ey.. dis müssen wir jetzt ausdiskutieren) Hippi Gestalten mal ansehen und schon wird einem schlecht…

    He, ich seh auch manchmal so aus, bin aber deswegen noch lange keine solche Hohlgeburt, wie die! 😉

  141. wie kann man nur solchen leuten bei der Wahl eine stimme geben die noch nicht mal ihren eigenen Grünenkindergarten unter kontrolle kriegen oder besser gesagt nicht wollen, 60 jahre selbsthass auf die Nation für 12 dunkle jahre Deutschland. einfach nur lächerlich!

Comments are closed.