Der einstige Superstar am Sozen-Migrantenhimmel und vor kurzem noch als „Obama von Altona“ gefeierte Vorzeigetürke der SPD in Hamburg, Bülent Ciftlik (Foto – mal wieder auf der Anklagebank), sitzt nun endlich im Knast! Der Hoffnung aus dem Morgenland werden elf Straftaten vorgeworfen.

Die Zeit berichtet:

Ex-SPD-Sprecher in Untersuchungshaft

Der frühere Hamburger SPD-Sprecher Bülent Ciftlik sitzt in Untersuchungshaft. Er soll Briefwahlanträge türkischstämmiger Deutscher gefälscht haben lassen.

Der ehemalige Hamburger SPD-Sprecher Bülent Ciftlik ist verhaftet worden. Er wird verdächtigt, elf Straftaten begangen zu haben. Noch am Mittwoch solle der 38-Jährige einem Haftrichter vorgeführt werden, sagte Oberstaatsanwalt Wilhelm Möllers. „Dann wird ihm der Haftbefehl verkündet, und er hat Gelegenheit, sich zu den Vorwürfen zu äußern.“ Als Haftgrund gilt Verdunkelungsgefahr – die Staatsanwaltschaft befürchtet, dass der ehemalige Bürgerschaftsabgeordnete Beweismittel manipulieren und Zeugenaussagen beeinflussen könnte.

Ciftlik war am Dienstagabend festgenommen worden. Die Anklagebehörde geht dem Verdacht nach, Ciftlik habe für ihn arbeitende Wahlhelfer angewiesen, Briefwahlanträge türkischstämmiger Deutscher für die Bürgerschaftswahl 2008 zu fälschen.

Weitere Ermittlungen drehen sich unter anderem um den Verdacht der Körperverletzung sowie um die Manipulation von Beweismitteln – etwa eine gefälschte E-Mail – im Zusammenhang mit der angeblichen Vermittlung einer Scheinehe.

??Ciftlik war 2010 wegen Vermittlung einer Scheinehe zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Gegen das Urteil gingen sowohl Ciftlik als auch die Staatsanwaltschaft in Berufung. Das Berufungsverfahren war am Freitag zunächst geplatzt, weil der Angeklagte erkrankt war.

Für die absolute Mehrheit hat es ja in Hamburg dennoch gereicht!

(Herzlichen Dank den vielen Spürnasen)

image_pdfimage_print

 

93 KOMMENTARE

  1. Die HanseatInnen vergeben den Sozen aber auch alles!

    Olaf Scholz wurde auch trotz Altona-Obama BürgerInnenmeister_in.

    Die einzigen, denen die GALle hochkocht, sind die GrünInnen, konnten sie vor der Wahl nicht genug umvolken und dürfen nun nicht mitregieren, auch waren die Wahlen vor dem Tsunami, da konnten sie auch kein politisches Kapital rausziehen!

  2. Ach, ist das herrlich! Schon beim Kaffeeschlürfen gute Nachrichten! Wenn heute Abend der Obama aus Kenia eingekerkert wird, ein rundum schöner Tag!

  3. Ist in der Berichterstattung sicher nur untergangen, oder? Ich vermisse naemlich das deutliche Beleidigtsein. Und, wo ist sein Clan, der weiss, wo das Haus d.StA u.d. Richter wohnt?

    Nun ja, kann ja alles noch authentisch werden in nachfolgender Berichterstattung.
    Ich bitte um Nachlese.

  4. Anklage wegen Wahlfälschung?

    Da liegt sicher ein Verbotirrtum vor, denn in der Türkei gehört Wahlfälschung zum guten Ton. Ciftlik hat unser Wahlsystem folglich nur bereichert.

  5. Der Moslem Ciftlik wird auch im Knast komfortabel und in der Gesellschaft Gleichgesinnter dafür beten können, daß Juden und Christen getötet werden mögen, wo auch immer man sie antrifft, so wie es im Koran befohlen wird.

    http://www.weltwoche.ch/weiche/artikel-fuer-abonnenten.html?hidID=538297

    Denn 90 Prozent der einsitzenden Häftlinge sind Muslime (Berlin, Stand Juli 2010). Die Prozentzahlen in Hamburg dürften ebenso sein.

    http://www.pi-news.net/2010/07/berlin-90-prozent-der-haeftlinge-sind-moslems/

  6. Ob Faruk Sen, Bülent Ciftlik oder ein elender Türkenrapper, sie alle werden uns als „süperintregiert“ verkauft, sie werden schöngeschrieben bis zum Abwinken – bis sie dann ihr richtiges Gesicht zeigen: Die Fratze der Anmaßung, Rechtsbeugung und der Destruktion!

  7. #10 unverified__5m69km02

    Gut, beide Faelle scheinen kulturkompatibel, und wir sollten hier aeusserste Kultursensibilitaet entfalten sowie der freien Enfaltung der -wenngleich besonderen- Persoenlichkeit (=Grundrecht, u.i.D. in Art.2, Abs.IGG normiert u.geschuetzt) nicht Wege stehen.

    Solange sich d.Persoenlichkeit auf kulturidentischen Ebenen bewegt, ist diesem Raum zu geben.

    Die Frage der Folgekosten f.d. Einsatz der S&O-Kraefte sowie der Heilmassnahmen der Persoenlichkeitsentfaltungen sollte indes auch dergleichen kultur- u.folgetolerant geregelt werden.

  8. Viele von dieser Sorte Muslime sind inzwischen ein fester Bestandteil unsere politischen Landschaft geworden. Sie haben sich clever in die deutsche Politik,sei es im Parlamnent oder sei in den Landtagen eingeschlichen. Und es werden mehr werden Freunde. Das Volk jammert stets über diesen Mißstand, doch es wird immer wieder die falsche Politik wählen. Dieses verdammte Übel kann nur gestoppt werden mit einer neuen Partei.

  9. Lügen, fälschen, betrügen sind an sich schon menschlich fragwürdig. Wenn man sich aber Sachen betrachtet, wobei er getürkt hat, sieht man, dass dieser Mensch seine politische Position zu Gunsten des Türkentums ausnutzt.
    Nichts deutsches Volk und so.

    Niedersächsische Sozialministerin Özkan:

    „Wir brauchen mehr Richter mit Migrationshintergrund, damit die Betroffen auch sehen, hier entscheidet nicht eine fremde Autorität, sondern wir gehören da auch zu“

    Übersetzt:
    Ein Nichtmohammedaner darf über einen Mohammedaner keine Autorität ausüben.

    Unsere Talente lassen sich von Christen und Juden nicht sagen ob es falsch war, das deutsche Opfer mit 5 seiner arbeitslosen Landsleute zusammenzutreten.

  10. Der frühere Hamburger SPD-Sprecher Bülent Ciftlik sitzt in Untersuchungshaft. Er soll Briefwahlanträge türkischstämmiger Deutscher gefälscht haben lassen.

    Bestimmt für „DIE FREIHEIT“! 😉

  11. #2 Eurabier (17. Mrz 2011 05:45)

    Die einzigen, denen die GALle hochkocht, sind die GrünInnen, konnten sie vor der Wahl nicht genug umvolken und dürfen nun nicht mitregieren, auch waren die Wahlen vor dem Tsunami, da konnten sie auch kein politisches Kapital rausziehen!

    Die Grünen sind aber trotzdem für Türken, für Tsunamis und für die Kernschmelze (im Ausland)!

  12. @ guenni

    „Dieses verdammte Übel kann nur gestoppt werden mit einer neuen Partei.“

    Die dann irgendwo zwischen drei und vier Prozent herumdümpelt, weil sie dem mißtrauischen Wähler erst mal generell suspekt erscheint, zu klein ist, um Erfolg haben zu können, man die Kandidaten doof findet, sie zu extrem ist oder das Wahlprogramm nicht auf jeden Einzelnen persönlich zugeschnitten ist. Und weil der Mensch ja bekanntlich ein Gewohnheitstier ist, geht man entweder gar nicht erst zur Wahl oder wählt -natürlich nur aus taktischen Überlegungen- die CDU.

  13. Niedersächsische Sozialministerin Özkan:

    “Wir brauchen mehr Richter mit Migrationshintergrund, damit die Betroffen auch sehen, hier entscheidet nicht eine fremde Autorität, sondern wir gehören da auch zu”

    Ich würde das eine handfeste Beleidigung der deutschen Richterschaft nennen, und der Dame außerdem noch einmal klar machen, dass in Deutschland deutsches Recht von deutschen Richtern gesprochen wird, und jeder Richter mit Migragru sich daran zu halten hat. Aber sie unterstellt wirklich, deutsche Richter würden rassistisch urteilen, oder wie ist diese Aussage zu verstehen?

  14. Hahaha, ich danke pi-news für eine wunderbare Morgengabe !!!

    Da schmeckt mir mein Muggefug mit Rrosinenbrot doppelt gut. Dieser Tag kann nur schön werden 🙂

  15. #18 schmibrn (17. Mrz 2011 08:15)

    Islam-Anhänger, Linker, kriminell?
    Ja paßt das denn zusammen?

    Dusselig fehlt noch!
    Dann ist es komplett! 😉

  16. Der bekommt eine elektronische Fussfessel und kann anschliessend von seiner Wohnung aus weiterhin seinen Scheiss verbreiten.

    Was anderes:
    Gestern Abend bei Aktenzeichen XY: Fall 1. Bio- Deutsche Frau wird brutals zusammengeschlagen. Belohnung für Ergreifung des Täters, 1000 €
    Fall 2.Pigmentierter Afro-Moslem wird zusammengeschlagen. Belohnung für Ergreifung des Täters 5000 €!!!!!

    Ein Schelm wer böses dabei denkt.

  17. OT:
    Man kennt doch Warnhinweise auf Medien wie z.B. FSK 18 oder „explicit lyrics“

    jetzt gibts was neuens:
    „for Christians only“

    Malaysia
    Regierung gibt 35.000 Bibeln frei

    Malaysias Regierung hatte 35.000 Bibeln beschlagnahmt, weil im Text das Wort Gott mit Allah übersetzt wird. Nun werden die Bibeln in dem islamischen Land doch freigegeben – allerdings mit dem Aufdruck „Nur für Christen” versehen.
    […]
    Politische Beobachter in dem südostasiatischen Land bezeichneten nun die Freigabe der Bibeln als Wahltaktik, da im malaysischen Bundesstaat Sarawak in wenigen Wochen über eine neue Regierung abgestimmt wird. Christen, die in Sarawak überdurchschnittlich stark vertreten sind, könnten dabei zur ausschlaggebenden Gruppe werden.
    […]

    http://www.ksta.de/html/artikel/1300189310731.shtml

  18. Ich denke das Problem liegt eher daran, das wir noch zu demokratisch und rechtstaatlich sind, die SPD und Co kann dem Abhilfe leisten… 🙁

    Zwischendurch mal ein Bauernopfer, äh Türkenopfer um den Schein zu wahren…

  19. @ #22 Freiheit1848 (17. Mrz 2011 08:25)

    Der Grund dafür ist ganz einfach zu erklären:

    Der Afro-Moslem ist fünfmal mehr wert als die Bio-Deutsche Frau! Alles hat seinen Preis.

  20. Knast ist Luxus,Ciftlik gehört aufm SteinKohlebau, unsere AKWs gehen flöten,..also her mit der Kohle!

  21. Ja, #29-Denker so is es. Is schon wieder ein scheixx Tag. Hoffentlich dauerts nimmer lang.
    Meld mich ab geh ins Revier und schau was die Viecher treiben.
    Wünsch euch allen noch einen Blutdrucksenkenden Vormittag.

  22. @ #30 ProContra (17. Mrz 2011 08:33)

    In der noch jungen Bundesrepublik gab es mal einen wunderbaren Unterschied im Strafvollzug:

    1. Gefängnis
    2. Zuchthaus

    http://de.wikipedia.org/wiki/Zuchthaus

    Dieser Unterschied sollte wieder eingeführt werden, denn ein Gewaltverbrecher sollte nicht mit einem Falschparker gleichgesetzt werden!

  23. #29 Denker (17. Mrz 2011 08:33)

    @ #22 Freiheit1848 (17. Mrz 2011 08:25)
    Der Grund dafür ist ganz einfach zu erklären:
    Der Afro-Moslem ist fünfmal mehr wert als die Bio-Deutsche Frau! Alles hat seinen Preis.

    Ja!
    Und durch den hohen Personalafwand bei der Kripo und die vielen Knastaufenthalte ist er sogar 1000 x wertvoller!

  24. #30 ProContra (17. Mrz 2011 08:33)

    Knast ist Luxus,Ciftlik gehört aufm SteinKohlebau, unsere AKWs gehen flöten,..also her mit der Kohle!

    Nicht in den Steinkohlebau!
    Wenn da noch mehr Türken sind, müssen wir bald frieren! 😉

  25. Das Thema ist wg. anderer aktuellen Themen ja etwas in den Hintergrund gerueckt.
    Gleichwohl aktueller denn je, und die Bandagen werden scheinbar zunehmend haerter angelegt.

    No welcome for refugees as Italy turns boat away – By Michael Day in Milan – Wednesday, 16 March 2011
    The North African refugee crisis dramatically worsened yesterday as a boat-load of Tunisian migrants sank in rough seas killing 35 on board, while a ferry carrying 1,800 people fleeing unrest in Libya was turned away by authorities in Malta and Italy. …</blockquote.
    Aus: http://www.independent.co.uk/news/world/europe/no-welcome-for-refugees-as-italy-turns-boat-away-2242923.html

    Dazu:
    „The Italian government is hoping that EU heads of state will approve a draft plan that will see the cost of the influx of illegal immigrants and refugees shared between member states.“

    Und eben solche EU-„Planentwuerfe“ sind es, die den Michel hellwach machen sollten.

    Andererseits, auch hier bei PI stoert es scheinbar die gemuetliche Stammtischrunde nicht weiter, wo Meldungen (von vor drei Tagen!) zur erneuten „EURO-, EU- und vor allem Bankenrettungen“, den deut. Steuerzahler abermals folgenden Beschluss bescherten:

    „So wird der befristete Rettungsschirm (EFSF) von 250 auf 440 Milliarden Euro effektives Kapital aufgestockt, bis 2013 der 500 Milliarden Euro schwere permanente Schirm (ESM) aufgespannt ist. Dafür muss Deutschland mit deutlich mehr Garantien haften. [Anm.: Dies sind ca. weitere +25.000.000.000,- Euro Buergerzwangsabgaben/Buergschaft]
    Quelle: Ueberall i.d. Nachrichten!

    Macht ja nix. Christenparteien geben gern, und einen guten Geber hat der liebe Gott ja auch lieb.
    Und, wir haben es nun wirklich uebrig. Und fuer die Gute Sache sowieso!

    Aber, t’schuldigung … Kann mir hier irgendwer noch die „Gute Sache“ nochmal erklaeren. Ich weiss vor lauter guten Taten nicht mehr, worum es bei der „Guten Sache“ ging.
    Kruzifix, ich werd‘ so vergesslich …

  26. #37 Jim Panse (17. Mrz 2011 08:57)

    Der Mann hatte den Angaben zufolge die Politikerin zunächst in ein politisches Gespräch verwickelt. Dann habe er die Politikerin bedroht und niedergestoßen.

    Hat Sarrazin für die Tatzeit ein Alibi?

  27. Frage: „Was halten Sie von demjenigen, der behauptet, dass der Islam mit dem Schwert verbreitet wurde? Wir wollen solchen Menschen auf eine nachvollziehbare Weise antworten.“

    Antwort: „Im Großen und Ganzen stimmt diese Behauptung nicht. Denn der Islam wurde durch die Einladung zu Allah verbreitet und mit dem Schwert unterstützt. Der Prophet [Muhammad] hat in Mekka 13 Jahre lang zum Islam eingeladen. Danach hatte er das in al-Medina getan, bevor er [von Allah] zum Kampf beauftragt wurde.Die Weggefährten [Muhammads] und die Muslime gingen überall hin und luden zum Islam ein. Wenn einer ihre Einladung zum Islam nicht angenommen hatte, haben sie gegen ihn gekämpft. Denn das Schwert ist eine Lösung. …“

    Von dem Rechtsgutachter Abdul-Aziz bin Baz

    http://europenews.dk/de/node/41265

  28. „Hat Sarrazin für die Tatzeit ein Alibi?“

    Ob Alibi oder nicht. Sarrazin ist ein geistiger Brandstifter und dadurch das er Öl ins Feuer gegossen hat, werden viele Taten erst dadurch provoziert.

    So wie ja auch die Christenverfolgungen erst dadurch entstehen dass gegen diese protestiert wird.

  29. München: 26 Autohändler festgenommen, überwiegend moslemische Bosnier, Albaner, Kosovaren (na wer wohl?) 500.000 EUR in bar und 300!!!! Luxusautos beschlagnahmt. Die haben bei den Autos die Tachos zurück „gedreht“… Beispiel: Mercedes aus Italien, ein Leihfahrzeug mit 700.000km wurde auf 150.000km gebracht….

  30. Maria Böhmer, die CDU-Integrationsbeaufragte und die Mutter Teresa der Gutmenschen, die mit ihrer bodenlosen Naivität nicht mal den Gutmenschen-Leuthäuser-Schnarrenberger, oder wie noch alle heißen, übertroffen wird, meint zum Wahlbetrug eines linken türkischen Türken aus dem südlichen Südland mit einem deutschen Pass:

    „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle!“

    Ja, Frau Böhmer! Von solcher Lebensfreunde unsere Wahlzettel zu fälschen, ihrer Herzlichkeit bei der Vermittlung von Scheinehen und ihre Lebensfreunde beim Niederstechen von Bio-Deutsche sind eine Bereicherung für alle.

    Und wer das bezweifelt ist ein rechtspopolistischer Nazi. Weil Islam ist Frieden, wir leben auf einer Scheibe, Schweine können fliegen und Scheiße schmeckt gut.

    Alles klar?

  31. 1) Im Falle einer Verurteilung, deutsche Staatsangehörigkeit entziehen.
    2) ausweisen.
    3) dauerhaftes Einreiseverbot.
    4) als Stromsparkomponente eine Straßenbeleuchtung durch eine Bio-Wachs-kerzenhaltende Claudia Rotz ersetzen.

  32. @#37 Jim Panse/OT

    Ist „Unbekannter“ so zu verstehen wie „Jugendlicher“?

  33. #40 ingres (17. Mrz 2011 09:09)
    Sarrazin ist ein geistiger Brandstifter und dadurch das er Öl ins Feuer gegossen hat, werden viele Taten erst dadurch provoziert.

    Mir sind solche Brandstifter lieber als türkische H4-Empfänger!

    So wie ja auch die Christenverfolgungen erst dadurch entstehen dass gegen diese protestiert wird.

    Also sind die Islamisten eigentlich gar nicht millitant und intolerant!?
    Die lassen sich lediglich durch ihre Proteste gegen Christen beeinflussen und bringen sie danach um!
    Typische Koran-Logik!

  34. Wen wundert es?

    Unser Quotenbereicher, mit türkischem Migrationshindergrund, hat lediglich nach den Buchstaben des Korans gehandelt.

    Jeglicher Betrug, vorliegend Wahlbetrug, zum Nachteil von Nichtgläubigen bzw. Nichtmigranten ist demnach völlig in Ordnung.

    Wichtig ist, dass es der Verbreitung des Islams dienlich ist. Und das sind die ihm zur Last gelegten „Straftaten“ sicherlich.

    Dieser Quotenbereicherer kann somit nicht nach deutschem Recht zur Rechenschaft gezogen werden.

    Was wollt ihre armseligen Nichtmigranten nur?

    Habt ihr noch nicht begriffen, dass der Islam und somit das islamische Recht auf dem Vormarsch ist.

  35. #42 hundertsechzigmilliarden

    Haben Sie auch eine Quelle fuer diese rechtswidrige Mittelstands- u.Betriebsenteignung durch den brutalen Staat?

  36. #40 ingres (17. Mrz 2011 09:09)

    1.) Es heisst dasS und nicht das
    2.) Dreimal „dadurch“ in einem Satz ist unglaublich langweilig und anstrengend.
    3.) Der Ausdruck „geistiger Brandstifter“ ebenso, absolut abgedroschen und sinnfrei. Wenn ich das lese, gähne ich reflexartig.
    4.) Habe selten so einen inhaltslosen Müll wie deinen gelesen.
    5.) Geh schön zurück in die Spielecke zu den anderen Kindern und lass die Erwachsenen mal in Ruhe miteinander diskutieren.
    6.) Wenn du schön brav bist, kauft dir Onkel Bonusmalus auch ein Wendy-Pferdeheft und ein Eis.

  37. #49 Bonusmalus (17. Mrz 2011 09:32)

    6.) Wenn du schön brav bist, kauft dir Onkel Bonusmalus auch ein Wendy-Pferdeheft und ein Eis.

    Ich will auch ein Wendy-Pferdeheft! 🙂

  38. @ #49 Bonusmalus (17. Mrz 2011 09:32)

    Du hast wohl die Ironie in „#40 ingres“ Beitrag überlesen.

    passiert jedem mal

  39. #51 Hammer01 (17. Mrz 2011 09:39)

    Nein, sorry, Wendy ist nur für solch kleine Mädchen wie Ingres.

    Du kriegst die aktuelle Playboy-Ausgabe. Wegen der tollen Artikeln im Heft und weil du einen Extrabonus verdient hast :mrgreen:

  40. #52 Denker (17. Mrz 2011 09:42)

    @ #49 Bonusmalus (17. Mrz 2011 09:32)
    Du hast wohl die Ironie in “#40 ingres” Beitrag überlesen.
    passiert jedem mal

    Mir auch!
    Wenn das so ist, so ein Mist, dann nehme ich natürlich meinen Kommentar #46 zurück! 😉

  41. #52 Denker (17. Mrz 2011 09:42)

    Huch!
    Na macht nichts, vorsorglich eine vor den Latz knallen ist besser als nachher heulen :mrgreen:

  42. #53 Bonusmalus (17. Mrz 2011 09:44)

    Nein, sorry, Wendy ist nur für solch kleine Mädchen wie Ingres.
    Du kriegst die aktuelle Playboy-Ausgabe. Wegen der tollen Artikeln im Heft und weil du einen Extrabonus verdient hast :mrgreen:

    O. K., einverstanden!
    Im Playboy sind ja auch niedliche Pferdchen! 😉

  43. Er hat das gemacht, was die biodeutschen Politiker und ihre Wasserträger auch machen, aber er hat sich dabei erwischen lassen, und es ließ sich nicht vertuschen.

  44. #57 Amos (17. Mrz 2011 09:48)

    Er hat das gemacht, was die biodeutschen Politiker und ihre Wasserträger auch machen, aber er hat sich dabei erwischen lassen, und es ließ sich nicht vertuschen.

    Fast so wie bei Guttenberg.
    Das Politikerleben ist eines der Härtesten!

  45. #42 hundertsechzigmilliarden (17. Mrz 2011 09:11)

    München: 26 Autohändler festgenommen, überwiegend moslemische Bosnier, Albaner, Kosovaren…. Die haben bei den Autos die Tachos zurück “gedreht”… Beispiel: Mercedes aus Italien, ein Leihfahrzeug mit 700.000km wurde auf 150.000km gebracht….

    Auch Cem Özdemir wurde von diesen Verbrechern betrogen!

    Özdemir empört im Bild-Interview:
    „Ich habe mir bei den Albanern einen rostbraunen Opel Tristesse GL gekauft. Laut Tacho hatte das Auto eine Laufleistung von 80.000 Kilogramm; jetzt erfahre ich, dass der Wagen schon 140.000 Kilogramm gefahren wurde. Das heißt, das anderthalbfache dessen, wurde schon gefahren, was mir gesagt wurde.“

  46. #51 Hammer01
    #49 Bonusmalus
    „6.) Wenn du schön brav bist, kauft dir Onkel Bonusmalus auch ein Wendy-Pferdeheft und ein Eis.
    Ich will auch ein Wendy-Pferdeheft!“

    Dann will ich aber ein Ali-Hammelheft! 😈

  47. #60 Fluchbegleiter (17. Mrz 2011 09:51)

    Auch Cem Özdemir wurde von diesen Verbrechern betrogen!
    Özdemir empört im Bild-Interview:
    “Ich habe mir bei den Albanern einen rostbraunen Opel Tristesse GL gekauft. Laut Tacho hatte das Auto eine Laufleistung von 80.000 Kilogramm; jetzt erfahre ich, dass der Wagen schon 140.000 Kilogramm gefahren wurde. Das heißt, das anderthalbfache dessen, wurde schon gefahren, was mir gesagt wurde.”

    Sonst ist er nicht so über seine angestammte Klientel enttäuscht!
    An seiner Stelle würde ich die Karre an einen Türken mit Aufpreis verkaufen.
    Danach kommt die Karre dann mit 40.000 km Laufleistung erneut auf den Markt! 🙂

  48. #63 Abu Sheitan (17. Mrz 2011 09:56)

    Dann will ich aber ein Ali-Hammelheft! 😈

    Ich habe aber nur Ali-Schweinehefte!
    Möchtest Du?

  49. #59 Hammer01

    Ich meine konkret den Stimmzettelbetrug bei der letzten Wahl in Bremen. Die Wahlzettel eines Stimmbzirks wurden solange im Fahrradrucksack spazieren gefahren, daheim gesichtet und kreativ gezählt, bis BIW knapp zuwenig Stimmen hatte.

  50. #66 Amos (17. Mrz 2011 10:06)

    Gab es da nicht eine Kamel-Fatwa des OLG Münster, wonach ein gebrauchter Opel am Tag nur die Wegstrecke eines Kamels bewegt werden darf?

  51. Bülent Ciftlik sitzt im Knast – solange jemand nicht rechtskrätig verurteilt ist, hat er als unschuldig zu gelten. Also – er sitzt bestenfalls in Untersuchungshaft.
    Wir leben in (noch) in einem Rechtsstaat! Wer die Methoden anderer übernimmt, wird wie sie.

  52. Die Strategie der MACHTERGREIFUNG
    CohnBendit sagt es im Klartext

    Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen,
    so viele Ausländer wie möglich nach
    Deutschland zu holen.

    Wenn sie in Deutschland sind,
    müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen.

    Wenn wir das erreicht haben,
    werden wir den Stimmenanteil haben,
    den wir brauchen,
    um diese Republik zu verändern.

    Daniel Cohn-Bendit,

    Europa-Abgeordneter Bündnis90/ GRÜNE
    (bis auf den heutigen Tag)

  53. stark!

    38 Hammer01 (17. Mrz 2011 08:59)
    #37 Jim Panse (17. Mrz 2011 08:57)

    Der Mann hatte den Angaben zufolge die Politikerin zunächst in ein politisches Gespräch verwickelt. Dann habe er die Politikerin bedroht und niedergestoßen.

    Hat Sarrazin für die Tatzeit ein Alibi?

  54. @ 27 WSD:

    Erschreckender Gedanke, aber es wäre durchaus interessant diesen Weiterzuverfolgen. Er passt hervorragend zu Erdogans: „Die Demokratie ist der Zug auf den wir aufspringen….“

  55. #59 charis (17. Mrz 2011 09:50)

    Rückkehrwillige:

    http://www.migazin.de/2011/03/17/studie-immer-mehr-turken-wollen-trotz-hoher-integrationsbereitschaft-zuruck/

    Na denn was hält sie noch hier im rassistischen Deutschland?
    Ahh ja Hartz IV, Kindergeld, Wohngeld … die Steuerkartoffel, die unterwürfig jede auch noch so freche Forderung freudig strahlend erfüllt, seien es Moscheen en Masse oder Schweinefleischverbot, oder auch Türkisch als 2. Landessprache.

    Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube.

  56. @ #65 Hammer01

    Dieser Schmierlappen-Elvisverschnitt kann gar nicht genug beschissen werden.
    Ausserdem, es waren „Brüder im Glauben“…

    „Opel TRISTESSE“. Ist das ein Schreibfehler?

  57. Nun von seinen SPD- Genossen wurde er ja schon zum Ritter geschlagen und mit Narrenfreiheit ausgestattet.
    http://img1.immage.de/edit_17034fddc.png.jpg
    Mit der „Integration“ hat es trotzdem nicht geklappt. Er hat nunmal das Rüstzeug seines „Hintergrundes“, warum soll er es denn nicht gebrauchen (Betrug, Menschenhandel, Körperverlletzung etc…), er kann ja aus dem Vollen schöpfen. Ein wahrer Befolger seines Vorbildes, des „Propheten“.
    Man könnte fast in Versuchung kommen Plattitüden wie „Türke bleibt Türke“ zu bemühen. Aber bleiben wir mal bei, „der Apfel fällt nicht weit vom Stamm“. Nun wird es Zeit, daß er von seinen wahren Brüüda geadelt wird und in die Zunft der Knastbrüüda aufgenommen wird.
    Eine zweite Karriere als kickboxender „Rapper“ steht ihm nach erfolgreichem Deeskalationstraining und Resozalisierung immer noch offen.
    Es ist noch Suppe da !! 🙂

  58. Ciftlik war am Dienstagabend festgenommen worden. Die Anklagebehörde geht dem Verdacht nach, Ciftlik habe für ihn arbeitende Wahlhelfer angewiesen, Briefwahlanträge türkischstämmiger Deutscher für die Bürgerschaftswahl 2008 zu fälschen.

    Konsequenzen für die Mittäter?
    Ach so, das sind gute Mittäter, sie haben für den Wahlsieg der „guten“ Partei betrogen.

    Konsequenzen für die Partei?
    Immerhin stehen auch Teile der SPD dafür ein, bei einem Fehlverhalten von NPD-Wählern gleich die ganze NPD zu verbieren.

    Abgesehen davon weitet sich die Deutschendiskriminierung offenbar auch schon auf Passdeutsche aus.
    Nicht dass ich Mitleid mit Ciftlik hätte, aber mir fällt auf, dass der Staatsbürger Ciftlick in U-Haft kommt, während drei Libanesen, die elf Polizisten verdreschen und teilweise verletzen auf freien Fuss gesetzt werden.

    Gut, bei den Libanesen dürfte keine Hartz-Fear-Flucht Verdunkelungsgefahr anzunehmen sein.
    😉

  59. #19 Galileo1515 (17. Mrz 2011 08:20)

    Niedersächsische Sozialministerin Özkan:

    “Wir brauchen mehr Richter mit Migrationshintergrund, damit die Betroffen auch sehen, hier entscheidet nicht eine fremde Autorität, sondern wir gehören da auch zu”

    Ich würde das eine handfeste Beleidigung der deutschen Richterschaft nennen, und der Dame außerdem noch einmal klar machen, dass in Deutschland deutsches Recht von deutschen Richtern gesprochen wird, und jeder Richter mit Migragru sich daran zu halten hat. Aber sie unterstellt wirklich, deutsche Richter würden rassistisch urteilen, oder wie ist diese Aussage zu verstehen?

    Mit ihrer Aussage bestätigt Özkan lediglich die angeblichen Vorurteile der „Islamophoben“ über die glaubensrassistische Denke der Mohammedaner.

    Kein Mohammedaner sieht einen Nichtmohammedaner als gleichberechtigt und erst recht nicht als weisungsbefugt an.

  60. Vielen Dank für die köstliche Einleitung des Beitrags!!!!
    Ich liege am Boden!!!

    Wie deutlich muss der linksgrüne Albtraum eigentlich scheitern, bis sie es endlich zugeben und nicht mehr 1000 Ausreden erfinden?

    Atomkrieg auf der gesamten Erde??
    Die Sonne geht aus???

    😉

    Vielen Dank für diese Bericht und die satten Worte!

    Nicht, dass ich glaube, dass der Durchschnittspolitiker weniger Dreck am Stecken hätte als unser Migranten-Schätzchen, aber sie verbergen es einfach besser und bedienen sich der besser zu verleugnenden/verschleiernden Vergehen/Straftaten.

  61. Was sagt der Islam zum Lügen?

    „Al-Bukhari und Muslim zitierten von Umm Kulthum: ‚Ich habe Allahs Propheten, Muhammad, sagen hören: Ein Lügner ist nicht derjenige, der lügt, um Menschen miteinander zu versöhnen. Er sagt was Gutes und er beabsichtigt etwas Gutes.‘ Ziada sagte: ‚Er (Muhammad) hat das Lügen nur in drei Fällen erlaubt: Im Krieg, zur Versöhnung der Menschen und in der Rede seiner Frau mit ihrem Ehemann oder in der Rede des Ehemannes mit seiner Ehefrau.“

    Quelle: Rechtsgutachtungsgremium der al-Azhar Moschee/ Ägypten

  62. #86 Migrantenstadl (17. Mrz 2011 13:09)

    Wozu importieren wir solchen Menschenmüll in unser doch eigentlich schönes Land?

    Damit Sozen und Grüne die verlorengegangenen Wahlstimmen aus dem bürgerlichen Lager der Steuerzahler wieder ausgleichen kann! 😉

  63. #76 deltagolf
    Der Cohen-Bandit gehörte, wenn ich mich recht erinnere, doch auch zu den Kumpanen rund um Fischer und haben in ihrer „wilden“ Zeit gemeinsam Steine auf deutsche Polizeibeamte geworfen.
    Das der seit geraumer Zeit in Brüssel seinen Schwachsinn verbreitet ist ein cleverer Schachzug von ihm gewesen. Denn von dort werden derartige Äußerungen in den nationalen Medien kaum wahrgenommen. Weswegen viele „Politiker“ gerne nach Brüssel gehen:
    Von da kannst du am besten in deine eigene Tasche wirtschaften. Dazu kommt noch das sich die Herrschaften in Brüssel als auserwählte „Politiker“ sehen, die über „ihren nationalen Kollegen“ stehen!

    Hast du da irgend einen Link zu seiner Aussage?
    Dann könnten wir mit diesem Link einmal die deutsche Presse bombardieren und jedes Pressehaus in der BRD zu einer Stellungnahme bitten/zwingen. Und nicht nur das, ich wär gespannt darauf welche Stellung das Bundeskanzleramt, Verfassungsschutz und der BGH dazu sagen, falls die genannten Institutonen überhaupt dazu Stellung nehmen…

    Vielleicht könnte das auch die PI-Redaktion übernehmen? Was meint den das Administratoren-Team dazu?

  64. Vielleicht hat er sich auch nur vorgenommen, Herrn Cem Özdemir zu übertreffen.
    Dann hat er’s ja geschafft.

    Özdemir = die in der „politischen Arbeit“ für die Grünen gesammelten Bonusmeilen für private Zwecke missbrauchen

    Bülent Ciftlik = Wahlbetrüger
    Aber Herr Ciftlik ja noch nicht rechtskräftig Verurteilt, ergo warten wir erst mal ab ob er das Urteil dann auch akzeptiert Widerspruch einlegen wird (ich tippe da ja auf Widersprich)….

  65. bei der spd kommt über die quote jeder kriminelle in spitzenämter, hauptsache moslem.

    Qualifikation und rechtschaffenheit war einmal

Comments are closed.