oezoguzDu kannst den Misthaufen verlassen, aber sein Geruch verlässt dich nicht. So könnte man nach den jüngsten Äußerungen der Integrationsbeauftragten Aydan Özoguz (SPD, Foto) ihr Verhältnis zum Islam beschreiben. Die Schwester zweier sogenannter Islamisten warf in einem Gespräch mit dem Sender „phoenix“ den Sicherheitsbehörden in Bezug auf Razzien bei der Salafisten-Organisation „Die wahre Religion“ (DWR) Willkür und mangelndes Augenmaß vor. Özoguz sprach von einem „falschen Signal“, denn es habe in der Vergangenheit Razzien gegeben, bei denen nichts herausgekommen sei, wo der Eindruck entstünde, der Staat dringe willkürlich in Moscheen ein. „Das hinterlässt Spuren“, so das Islam-U-Boot. Und sie gab indirekt der deutschen Gesellschaft die Schuld daran, dass junge Moslems sich radikalisierten.

(Von L.S.Gabriel)

DWR wurde deutschlandweit durch ihr aufdringliches Werben für den Dschihad bei der Aktion „LIES“, wo Korane verteilt werden, bekannt (PI berichtete mehrfach). Am Dienstag hat Bundesinnenminister Thomas De Maizière (CDU) die DWR samt ihrer „LIES-Aktion“ verboten. Möglicherweise sind Özoguz anlässlich dieses Einschnittes bei der Islamisierung die Sicherungen durchgebrannt und sie vergaß im Eifer einmal zu oft ihre Deckung.

Zum einen gibt es da laut Özoguz den böse deutschen Sicherheitsapparat: „Da hat man den Eindruck von Willkür, da werden natürlich schnell auch Verschwörungstheorien wach, was man eigentlich als Staat mit diesen Menschen macht“, sagt sie. Und zum anderen sind da auch noch die Deutschen: Die Moslems hätten bei uns jahrzehntelang erlebt, dass dieses Land sie nicht zu 100 Prozent akzeptierte. Die Gesellschaft würde sie ausgrenzen und deshalb ginge die Saat der LIES-Anwerber für den Dschihad bei ihnen auf. Die allermeisten wollten das doch gar nicht, so die Islamfürsprecherin.

Rainer Wendt, Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, der schon vor rund zwei Wochen forderte Özoguz wegen ihrer unqualifizierten Äußerungen zum Kindesmissbrauch sofort rauszuschmeißen, ist ob dieser neuerlichen Unverschämtheit entsetzt, nannte es eine Frechheit und sagt gegenüber der Jungen Freiheit: „Offenbar kennt sich Frau Özoguz mit Islamisten wesentlich besser aus als mit der inneren Sicherheit. Ich rate ihr daher, sich bei diesem Thema in großer Zurückhaltung zu üben“, so Wendt.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) sprach von einem falschen Zungenschlag bei Özoguz. Sie liege völlig daneben und schüre durch ihren Vorwurf der Willkür „massives Misstrauen gegen unsere Sicherheitsorgane“.

Der CDU-Innenpolitiker Wolfgang Bosbach nannte es „absolut unverantwortlich“ wie die Migrationsbeauftragte den Sicherheitsbehörden in den Rücken falle, dafür kenne er bisher kein Beispiel, so Bosbach.

Ismail Tipi, der CDU-Integrationspolitische Sprecher im hessischen Landtag äußerte Zweifel an ihrer Eignung für das Amt und mutmaßte, sie habe die „Bedrohung durch den Radikalislamismus nicht erkannt“, wenn sie von nötigem Augenmaß spreche.

Doch, Aydan Özoguz weiß ganz genau über den Islam Bescheid. Hätte sie nicht verstanden was Dschihad ist und wie dadurch der Westen vernichtet werden soll, hätten ihre beiden islamradikalen Brüder ihr das wohl auf die spezielle moslemische Art auch schon beigebracht. Gerade weil sie es weiß und es sie ob ihres islamischen Hintergrundes in keiner Weise abschreckt, kann sie Kindesmissbrauch durch Heirat Minderjähriger und Dschihadistennetzwerke verteidigen ohne von so etwas wie Gewissen behindert zu werden.

Hier ein Videomitschnitt der relevanten Aussagen:

image_pdfimage_print

 

218 KOMMENTARE

  1. Tja…wenn man den Bock zum Gärtner macht, kommt eben immer öfter sowas dabei raus. Und in Zukunft werden noch mehr solcher U-Boote vom Stapel gelassen. Rot-Rot-Grün steht vor der Tür, da ist sowas vorprogrammiert.

  2. Sie ist genauso eine Dschihadistin wie ihre Brüder. Sie kämpft für die Islamisierung.
    Aber bestimmt werden ihr keine 72 knackige Callboys versprochen, sondern nur das Dasein als „Acker“ den ihr auserwählter Mann nach Belieben benutzen darf.

    Daher frage ich mich, wozu sie sich für eine solche Sache hergibt.

  3. Wie lange lassen wir uns noch von diesen durchgeknallten Gestalten beraten! Wenn man die Frau beispielsweise mal 5 Tage im Wald aussetzt ist die verhungert aber ihren Mitbürgern gute Tipps geben.

    Deutsche Akademiker!

  4. Klar!
    Als sich junge Leute radikalisierten,
    war das für Frau Özoguz kein Problem
    – nun, wo der Staat die Hetzer und Anstifter
    schwerster Straftaten zur Verantwortung zieht,
    keimen im Dummerchen Özoguz die ersten moralischen
    Skrupel …

  5. Hoffentlich wird dieses türkisch-islamische U-Boot bald enttarnt.
    Sie ist für Deutschland kreuzgefährlich!
    Ich bin absolut sicher, daß sie den Eid auf ihren Führer Tayyip Recip Erdogan geschworen hat.

  6. Das sind die letzten Zuckungen von Özowuz die mit solchen Aussagen die SPD weiter demontiert – zugunsten der AfD. Besten Dank !

  7. „Da hat man den Eindruck von Willkür, da werden natürlich schnell auch Verschwörungstheorien wach, was man eigentlich als Staat mit diesen Menschen macht“

    Da versucht aber jemand den letzten Tropfen Rechtstaatlichkeit auszutrocknen.
    Die offenen Grenzen sind doch genauso willkürlich, wieso beschwert sie sich nicht darüber?

    wie dem auch sei,
    ich bin mir aber ziemlich sicher, dass sie sich da wieder irgendwie rauswinden kann und ihren taqiyya-Auftrag weiterhin ausführen darf.

  8. Die deutsche Köterrasse braucht offensichtlich mehr Erziehung. Das ist zumindest das, was derzeit durch die Medien transportiert wird. Frau Özuschlecht gibt ja nur bekannt, auf wessen Seite sie steht. NRW Innenminister Jäger hat das begriffen und solidarisiert sich mit heute ihr.

  9. Aydan Özoguz (SPD), Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, tritt heute Abend bei Maischberger auf, um den Islam schön zu reden.

  10. Jetzt ruderte Özoguz schon zurück und sucht ihre Äußerungen zu relativieren(DLF-Nachrichten heute früh).
    Da hat sie wohl eins auf den Deckel bekommen.

    Einerlei, da kann zurückrudern wie sie will, die wird exakt das zuerst gesagte gemeint haben. Das ist eine missionseifrige Mohemmedanerin – und ihre Chefin Kanzlerin Merkel.
    Ob Özoguz in der SPD ist oder in einer anderen Partei ist völlig irrelevant – verantwortlich für deren Bestallung ist Merkel, niemand anderes.

    Merkel muss weg!

  11. Weiter so Özuguz! Bessere Werbung für die AfD kriegt man nicht für lau. Je öfter Özuguz ihre Fr…e aufmacht, desto weniger wird die SPD wählbar. Mission SPD < 15%! Özuguz und Gabriel: ihr schafft das!

  12. Jetzt ist es höchste Zeit, dass im Land der große Umschwung stattfindet, was erlaubt sich denn überhaupt diese Person? In einen Kessel mit flüssigen Teer, federn und aus dem Land jagen, dieses islamische U-boot und Deutschland-Verächterin sofort entfernen und dort hin verfrachten wo sie hingehört. Darf denn jeder Gehirn amputierte in diesem schon genug verkommenen Land seinen geistigen Müll abladen. Schluss mit diesen dreckigem Deutsch-Verächtern und raus damit.

  13. Was hat so eine Irre überhaupt im Bundestag verloren? Solche Leute gehören aus ihren Ämtern geschmissen bevor sie noch mehr Unfug anrichten.

  14. Ich meine, ich hätte gelesen, dass der Koran es nicht erlaubt Ungläubige zu töten, wenn der Ungläubige nicht die Möglichkeit gehabt hätte den Koran kennen zu lernen. Die Aktion Lies! könnte somit als Rechtfertigung für Anschläge dienen. Dann macht der Twitterspruch der wahren Religion auch Sinn: „Liebe Geschwister, der Quran wurde verboten in Deutschland. Wir haben jedem Allahs Botschaft erbracht. Allah u Akbar.“

    Das könnte die Rechtfertigung für Attentate sein!

  15. Zwischen 100 und 140 mutmaßliche Terroristen sollen aus dieser speziellen Gruppe kommen.

    Passt, dass die Kinderehen- und Burka-Partei und Teil der Bundesregierung polizeiliche Maßnahmen kritisch sieht.

  16. Diese Özoguz ist das schlimmste U Boot was wir in Deutschland haben. Sieht den keiner unsere Politdeppen in Berlin, das diese Frau aus dem Bundestag geschmissen werden muss. Diese Trulla ist eine Schlange ! Alleine diese Forderung zeigt ihr wahres Gesicht. Die ist noch schlimmer wie die islamistischen Hassprediger. SPD muss untergehen mit Pauken und Trompeten !

    Islam – gibst du den kleine Finger, schwub haben sie die ganze Hand !!

  17. Erdowahns langer Schwanz erigiert bis nach Berlin.Wozu sind wohl solche Posten mit Törken besetzt???Na?

  18. #3 schrottmacher (16. Nov 2016 09:04)

    Sie ist genauso eine Dschihadistin wie ihre Brüder. Sie kämpft für die Islamisierung.
    Aber bestimmt werden ihr keine 72 knackige Callboys versprochen, sondern nur das Dasein als „Acker“ den ihr auserwählter Mann nach Belieben benutzen darf.

    Daher frage ich mich, wozu sie sich für eine solche Sache hergibt.

    Klar kämpft die für die Islamisierung.
    Möchte ergänzen:
    ihre Masche ist Taqqya, das getarnte Vorgehen bei der Islamisierung – bei dem die Ungläubigen durch Tarnen und Täuschen, durch ein bewusst harmloses Gehabe und eben Verharmlosung des Islam dem Ziel zugeführt werden sollen!
    Auch sie gibt sich damit her für eine „gute Sache“, denn es gibt ja auch weibliche Kämpfer des Islam.

  19. https://www.welt.de/regionales/bayern/article159509422/Polizei-durchsucht-Fluechtlingsheim-19-Festnahmen.html
    Die Flüchtlingsunterkunft in Garmisch-Partenkirchen hat sich zum Brennpunkt entwickelt. Seit Wochen nehmen Streitereien und Straftaten zu. Jetzt gab es im Abrams-Komplex einen Großeinsatz der Polizei. Bei den Flüchtlingen wurden laut Polizei Identitätspapiere gefunden, die sie nicht besitzen dürften. Ermittelt wird nun wegen des Verdachts der Urkundenfälschung, des Betrugs und Sozialleistungsbetrugs und möglichen Verstößen nach dem Asylverfahrensgesetz. Zudem sei mögliches Diebesgut bei der „Zimmerbegehung“ (Polizei) sichergestellt worden.
    Der Abram-Komplex sorgt im Ort seit Längerem für Unruhe, vor vier Wochen machte ein Brandbrief der Bürgermeisterin Sigrid Meierhofer (SPD), der öffentlich wurde, sogar international Schlagzeilen. Meierhofer hatte in dem Brief an die Regierung von Oberbayern vor der Zuspitzung der Situation in der Unterkunft gewarnt.

    „Das Ausmaß der aufgetretenen Gewalt sprengt das Maß des bisher Erlebten und Vorstellbaren.“

    ..

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159516508/Was-ein-schwarzer-Politiker-von-Muellers-Afrika-Satz-haelt.html

    ..

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/michelle-obama-us-buergermeisterin-nach-rassismus-kommentar-zurueckgetreten-a-1121469.html
    Whaling hatte einen rassistischen Beitrag in dem sozialen Netzwerk mit den Worten kommentiert: „Du hast meinen Tag gerettet, Pam.“ Es werde erfrischend sein, „eine stilvolle, attraktive, würdevolle First Lady“ im Weißen Haus zu haben, schrieb Pamela Ramsey Taylor. Sie habe es satt, einen Affen in Stöckelschuhen zu sehen.

    🙂 🙂

  20. die Sorgen sie kann sich in Türkei machen!!!-SOFORT ALLE ABSCHIEBEN;-UND DIE EU SAUBERMACHENVON DIESEN Pöbeln

  21. Die allermeisten wollten das doch gar nicht, so die Islamfürsprecherin.

    Ja, dann ist ja auch von türkisch-islamischer Seiter gegen die Polizeiaktion nichts einzuwenden und voll zu begrüßen. – Gut, dass Islam blöd macht.

  22. Irgendwann kommt in Deutschland der erste ganz große Knall, vergleichbar mit Paris 13.11.2015. Dann werden solche Witzfiguren wie Özoguz behaupten, Razzien wie diese wären daran schuld, diese haben die braven Moslems (Terroristen) provoziert.

  23. EILT! OT aber total aktuell!

    Berlin versinkt im Chaos…
    Die Gullis wurden zugeschweißt…

    Bus- und Bahnlinien teils eingeschränkt, teils ganz geschlossen…

    Große Behinderungen im Berufsverkehr erwartet…

  24. Özoguz sitzt im Zug und fährt 1. Klasse !

    Zitat Erdogan:

    »Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.«

  25. „Die Moslems hätten bei uns jahrzehntelang erlebt, dass dieses Land sie nicht zu 100 Prozent akzeptierte.“
    —–

    dafür akzeptieren die moslems hier zu 100% die staatsknete, akzeptieren hingegen rechtstaat und demokratie aber nur solange, bis der zug, auf den moslem aufgesprungen ist, sein ziel erreicht hat.

    die kulturschaffenden (aka „geflüchtete“) aus dem morgenland können froh sein, daß sie bei uns nicht so behandelt werden wie christen in islamischen ländern.

  26. Vielleicht ist sie einfach in Sorge um ihre Scharia-Brüder, oder sie sieht als „Integrationsbeauftragte“ die Integration in Gefahr – die Integration der Deutschen in den Islam.

  27. Moslems sind nicht unsere Freunde.

    Moslems sind nicht unsere Gegner.

    MOSLEMS SIND UNSERE FEINDE.

    SIE WERDEN UNS GENOZIDIEREN.

  28. Was in Deutschland für Drecksfiguren in der Politik zu finden sind ist ungeheuerlich. Wann wachen die Schläfer namens Wähler endlich auf?

  29. Da zeigt sich wieder klar und deutlich: Selbst bei Frauen wie Aydan Özoguz, die auf den ersten Anschein westlich geprägt und integriert erscheinen, ist doch der hirnzerfressende Islam im Kopf allgegenwärtig, von dem sie beherrscht und geleitet werden und von dem sie sich auch nie ganz lösen wird können! Das ist die Macht des Bösen!

  30. Sie will ja auch Deutschland abschaffen mit im Grundgesetz verankerter Einwanderungspflicht.

    Einwanderung ist ja okay, wenn der Arbeitsvertrag auch mit im Koffer ist.

    Aber was diese Tussy unter Merkel plant, ist Hochverrat.

    Und: Merkel schweigt!!!!!!!!!!!!

  31. Özoguz:
    Ich mache doch nur seit Jahren Türkei Politik,
    Deutschland ist Besenrein zu Übergeben…..

  32. Man könnte kotzen wenn man die reden hört.

    Vor ein paar Tagen bricht sie eine Lanze für die islamische Kinderehe, jetzt für die salafistischen Faschisten!

    Sie hat wohl Angst ihre schiitisch-islamo-faschistischen Brüder kämen auch noch dran.

    Es lässt tief blicken, dass so eine in Merkels Kabinett für Intgration zuständig ist.

    Zum Nachdenken:

    “ Deutschland wird vielfältiger werden, und unser Zusammenleben muss täglich neu ausgehandelt werden….“ Özoguz.

    „…keine Zuwanderer zu wollen mit islamischer Religion entspricht nicht der christlichen Ethik von CDU/CSU, nicht der Genfer Flüchtlingskonvention,und nicht meiner persönlichen Überzeugung….“Merkel.

  33. RAUS! Und alle ca. 16 Millionen Bückbeter gleich mit!
    Von wegen 4,3 Millionen..
    SO VIELE sind es allein schon im versifften NRW!

  34. #14 Seeyou (16. Nov 2016 09:12)

    Die Aktion Lies! könnte somit als Rechtfertigung für Anschläge dienen.

    Das glaube ich auch, auf der anderen Seite wurde aber sicher ein wichtiger organisatorischer Teil dieser Moslems weggesperrt.
    Aber Anschläge können uns nur Recht sein, klarere beweise für die Mordlust des Islams gibt es ja nicht, und treibt die Menschen zurecht direkt in die Arme der AfD.

    Als normale 0815-Bürger ist es am besten öffentliche Ansammlungen zu Meiden und im eigenen Zuhause aufzurüsten (Aktive und passive Sicherheiten schaffen).

  35. Nun ja, das Moslemweibchen betreibt hier glasklare Lobbyarbeit für sich und ihre Brüder die beide ja mittendrin im Islamistensumpf stecken.

  36. #4 siegfried (16. Nov 2016 09:04)

    Deutsche Akademiker!

    Die Frau ist keine Deutsche, das steht nur fälschlicherweise in ihrem Pass.

  37. der Genosse Edathy wurde vor einer Razzia informiert und gewarnt, dann würde mich es auch nicht wunder, wenn diese Genossin A. Özoguz ihre “ Brüder im Geiste “ aus Selbstüberzeugung das richtige zu tun, ihre Glaubensbrüder vor eben diesen Razzien warnen würde, an die nötigen Vorinformationen käme sie ja, die Beziehungen und Kontakte hat man doch als MdB, ( Mitglied des Deutschen Bundestages ), und was in diesem “ Laden “ eben der Bundesregierung los ist wissen diese ehrenwerten Politiker ja am besten

  38. Man KANN gar nicht darüber diskutieren, weil die faktische Diskussionsgrundlage fehlt.
    Warum soll das Gros der deutschen Menschen sich mit solchen Vorgängen befassen? Ich verstehe das nicht.
    Die hiesigen Mitleser und andere aufgeklärte Menschen wissen das sowieso, den anderen fehlen die Informationen um es zu verstehen.

    Ich gucke keine Talkshows mehr, auch nicht, wie ich es hin und wieder die letzten 8 Jahre tat, im Internet mit Vorspulen und Kommentare lesen (anderes ist unerträglich).

    Solange immer wieder einseitige, radikale Diskutierer ohne Ahnung ihren Senf absondern können,

    solange der Moderator mit Regieknopf im Ohr immer wieder durch Ansagen unterstützt wird, also nicht als einzelne Persönlichkeit fungiert,

    solange immer wieder Claquere versuchen Meinungen als akzeptiert dazustellen (so wie in Komödiensendungen die Lacher eingeschnitten werden, damit man weiß, wann’s lustig ist),

    solange Gäste eingeladen werden, die wenig Ahnung haben, aber als Fachleute dargestellt werden, nur weil sie selber z. B. Bückbeter oder prominent sind,

    solange das Meinungsverhältnis der Plauderer nicht ausgewogen ist,

    solange gucke ich mir keine sog. Talkshows mehr an. Und das wird in Deutschland so weitergehen, weil das offensichtlich akzeptiert wird und sogar von PI als TV-Tipp! benannt wird.

    Das als Antwort auf den oben gelesen TV-Hinweis bei Maischberger.

  39. Gestern Abend auf DDR 1 – Propagandasender:
    …blablablub Durchsuchungen usw. Verhaftungen gab es jedoch keine.„
    Warum nicht????

  40. Ich amüsieren mich immer über das „lies“, ich lese das immer als engl. Lügen, welcher Ausländer benutzt schon den korrekten Indikativ von lesen. Das tun heutzutage sogar sehr viele Deutsche nicht mehr.

  41. Habe den Eindruck, dass die Deutschland-Abschaffer jetz, nach dem Wahlsieg Trumps, erst richtig Gas geben. Sie wollen mit dem Import von Illegalen und dem Durchdrücken des Mohammedanismus als anerkannte Religion noch schnell Fakten schaffen, bevor der Wind sich dreht.

    Aber der Wind dreht sich schon.

  42. Mit ihrer Einstellung müsste Frau Ö. zwingend ein Kopftuch tragen. Dass sie es dennoch nicht tut zeigt, dass sie die Taqqiya verinnerlicht hat. Ohne Kopftuch erscheint sie als aufgeklärte Moslemin, wirkt damit viel sympathischer und aufgeschlossener und kann ihre kruden Ziele selbst gegenüber Islamkritikern umso leichter umsetzen.

  43. #32 PeSch (16. Nov 2016 09:26)

    Einwanderung ist ja okay, wenn der Arbeitsvertrag auch mit im Koffer ist.

    Unternehmerlüge zwecks Lohndrückerei gegen das Volk.

    Bei soundsoviel Milliarden wird es immer ein paar hundert Millionen geben, die Deinen Job für die Hälfte machen.

    Durch das Internet ist Dein Job auch noch im letzten Winkel der Welt ausgeschrieben.

    Durch die NWO-Agenda ist die ganze Welt gleich „gebildet“ und entwurzelt und kann überall arbeiten.

    Hier werden sie dann sowieso auf Englisch eingearbeitet.

    Der Vorarbeiter kann nicht genug Englisch? Dann wird der eben gleich mit ausgetauscht, der Berufsschullehrer auch.

  44. Unfassbar, was da in den Positionen sitzt. Die Einstellungsvoraussetzung ist mindestens Deutschlandhasser zu sein.
    Der Integrationsgipfel am 14.11. wurde von der Dame vorbereitet. Dort durften die Migrantenverbände ein vom deutschen Steuerzahler alimentiertes „Impulspapier“ vorlegen, was die faktische Abschaffung des deutschen Souveräns fordert. Einfach unglaublich was hier abläuft!

  45. #42 yxcvbnm

    Wenn schon „korrekt“, dann „Imperativ“, Schätzelein, hast Dich nur verschrieben 😉

  46. Das einzige „mangelnde Augenmaß“ an der jüngsten Polizeiaktion ist, daß vermutlich wieder mal aus politischen Gründen jegliche Festnahmen verhindert wurden. Wer glaubt denn, daß ein gestandener Kämpfer für die „gerechte Sache“ nicht sofort Maßnahmen ergreift, wenn er merkt, daß sein Feind ihm auf die Pelle rückt? Die man dingfest machen müßte, werden doch sofort untertauchen. Da hätte man ihnen auch eine Postkarte oder E-Mail schicken können, wäre einfacher und billiger gewesen. Es kann also nur politischer Wille dahinterstecken, die Verbrecher weiter frei agieren zu lassen. Und DAS ist ein Verbrechen, das ich noch zu Lebzeiten geahndet sehen werde.

  47. #25 kaeptnahab (16. Nov 2016 09:21)

    „Die Moslems hätten bei uns jahrzehntelang erlebt, dass dieses Land sie nicht zu 100 Prozent akzeptierte.“
    Seit wann muß ich Gestalten „akzeptieren“, die mich als weniger wert als Vieh bezeichnen? Raus damit und je schneller um so besser. Ich habe diese Gestalten nicht eingeladen zu kommen.

  48. #24 Marie-Belen (16. Nov 2016 09:21)
    Özoguz sitzt im Zug und fährt 1. Klasse !

    Zitat Erdogan:

    »Die Demokratie ist nur der Zug, auf den wir aufsteigen, bis wir am Ziel sind. Die Moscheen sind unsere Kasernen, die Minarette unsere Bajonette, die Kuppeln unsere Helme und die Gläubigen unsere Soldaten.«

    ———————————————-
    Ich gehe mit vielen hier konform, die annehmen, dass Aydan Özoguz (SPD) bei jemand anderem auf der Gehaltsliste steht.
    Muslime sind Meister der Tarnung. Das schreibt ihnen schon der Koran vor.
    Die sogenannte Taqiya „das strategische Verschweigen im Kontext der Eroberung“ (Wikipedia) gehört bei den Muslimen zum Alltagsverhalten, auch bei Frau Özoguz. Wir können dankbar sein, dass sie den Schleier gelüftet hat und ihr wahres Gesicht zeigt: sie ist ein U-Boot des Islam und hat es weit gebracht in unserer Gesellschaft.

    Genauso haben das die zigTausenden ach so gut integrierten Türken gezeigt, als sie nach dem sogenannten Putsch für Erdogan in Köln, Düsseldorf, Berlin und anderswo demonstrierten.
    Das ist ein Zeichen dafür, dass sie meinen, ihre Zeit sei bald gekommen und man könne jetzt langsam zum Schlachten übergehen – die Taqiya, die Tarnung ist nicht mehr nötig.

    Es ist an der Zeit, das allen begreiflich zu machen.
    Und Vorkehrungen zu treffen.

    Eine davon ist, diese Feinde unseres Staates unverzüglich aus dem Verkehr zu ziehen.

    Ich will mein Land zurück!

  49. Nicht zu vergessen: Den unter ihrer Aufsicht erstellten Islambefehl für Journos

    https://mediendienst-integration.de/fileadmin/Handbuch_Islam.pdf

    und das schreckliche Impulspapier für den „Integrationsgipfel“ vor zwei Tagen, in dem die bedingungslose Kapitulation Deutschlands vor Moslems gefordert wurde. Samt Übergabe des Staates an sie.

    Ja, auch das ist Ötzogutz. Mit Siebenmeilenstiefeln dem islamischen Deutschland entgegen.

  50. Was wohl dabei rausgekommen wäre, wenn sich die türkische Gastpolitikerin derart über Razzien bei Reichsbürgern geäussert hätte?

  51. Die Forderung zu mehr Augenmass für „Die Wahre Religion“ von Staatsministerin Aydan Özoguz (SPD) lässt gar nicht aufhorchen. Frau Dr Angela Dorothea Merkel sollte sich allerdings mal fragen woher ihr eigenes Übermass an Augenmass stammt.
    Dabei ist die Integration der Frau Staatsministerin oberflächlich gesehen beispielhaft gelungen, sie ist ja mit dem Hamburger Innensenator (SPD) verheiratet! Dennoch sieht sie „Ausgrenzung“ rechtschaffener Türken als Ursache für die Radikalisierung zum Salafisten. Welcher rechtschaffene Europäer möchte denn schon mit AKP-Anhänger anbandeln? Das Wühlmäuschen Aydan ist womöglich dabei per Blitzradikalisierung zum Wühlmaus zu mutieren. Auch Bundespräsident-Anwärter Frank-Walter S. (SPD) hat bereits eine Palästinenserin als Sprecherin. Eine alte SPD Masche wird zur Seuche: der komplett integrierte Günther Guillaume lässt grüssen!
    Wie die Äusserungen der Staatsministerin erneut belegen ist die Integration des Türkentums in der BRD ein hoffnungsloses Unterfangen.

  52. Mit solchen Taqqia-Frauen wird die AfD zum Selbstläufer. Ich will mein Land zurück aus den Klauen dieser faschistoiden, dümmlichen Ideologie.

  53. Solche Leute brauchen wir nicht in unserem Staat. Sie ist eine Feindin unseres Volkes.
    Ihr Interess gilt nur dem Islam. Wählt euch frei
    wählt AFD, gemeinsam gegen Islamisierung und Globalisierung .Denkt an eure Kinder und Enkel
    erhaltet ihnen Deutschland.

  54. Man darf sich nicht auf Äußerlichkeiten verlassen. Kopftuchlos, westlicher Kleidungsstil, norddeutscher Zungenschlag. Trotzdem hasst sie unsere freie Welt und kämpft für ihre Ideologie namens Islam.

  55. Jetzt wäre übrigens eine gute Gelegenheit für Frau Ö. die Unterschiede zwischen dem Lies-Koran und dem Koran darzulegen.

    🙄

    Es gibt keine? Ach…

  56. Dieses Frau Ökostuss macht alles, nur keine Politik für Deutsche.

    Das ist eine Volksverräterin, die auf der herrschenden Zeitgeistwelle nach oben gespült wurde, vollkommen inkompetent und nur moslemischen Interessen unterworfen.
    Solche Gestalten gibt es tausende in Deutschland in den unterschiedlichsten Funktionen und Positionen.

    Beim kommenden Grossreinemachen muss gründlich und systematisch vorgegangen werden.

  57. Tja, mit dieser abstoßenden Alten sitzen die Sozen noch tiefer in der Tinte als nur mit Stegner, Maas und Co.

    Das Witzige ist: Die können die gar nicht feuern, weil sie sonst – außer den Radikalislamisten – gar keine (Übergangs-)wähler mehr haben.

  58. OT, aber wichtig!

    Hier nochmal der Link.

    Was will er hier???
    Wieso so gut wie keine Ankündigung des sog. „Salatsbesuches“?

  59. Diese Aydan Özoguz ist eine Dienerin Erdogans auf deutschem Boden und Kämpferin der islamischen Landnahme und Unterwanderung in Deutschland.

    Könnte es nicht sogar sein, dass diese Aydan Özoguz für einen Islamischen Untergund (ISU) kämpft, sozusagen eine Beate Zschäpe der Islamisten?

    Es ist höchstverdächtig, dass dieses Islam-U-Boot Özoguz einem Tarnverein mit dem Namen Charta der Vielfalt e.V vorsitzt.

    Dieser Verein hat eine Charta mit Zielen herausgegeben, die z.B. von den Bundesländern Niedersachen und Hessen und einigen Unternehmen unterzeichnet wurden.
    Diese Charta hat zum Ziel, dass in die staatlichen Institutionen, öffentlicher Dienst etc. immer mehr Muslime eingestellt werden.

    Praktisch sieht das so aus, dass deutsche Bewerber für eine Stelle im öffentlichen Dienst auf ihre Haltung gegenüber der Charta Ziele hin überprüft werden. Sollten bedenken, auftreten, etwa das es dem Deutschen Bewerber an Akzeptanz gegenüber Muslimen mangelt, fliegt er aus dem Bewerrrbungsverfahren und die Stelle bekommt ein Migrant bzw. Moslem.

    Das hat mir ein Bekannter der bei einem Einstellungstest in einem SPD-GRÜN versifften Bundesland war, genau so geschildert.
    Gute Leistungen und Zeugnisse spielen keine Rolle mehr, die wollen mit Charta der Vielfalt von Aydan Özoguz, den deutschen öffentlichen Dienst islamisieren und verausländern.

    Özoguz und Mazyek sind die Vorkämpfer der islamischen Landnahme und Unterwanderung in Deutschland.

    Da kann man nur sagen:
    „Wehret den Anfängen“.

    Man sieht ja was passiert wenn man Leute wie Angela Merkel über Jahre hinweg ihr unfähiges, schädliches Treiben gegen Deutschland durchgehen lässt.

  60. TÄGLICH,STÜNDLICH: ISLAM ISLAM ISLAM MUSLIME MUSLIME MUSLIME

    Ich fühle mich von o.g. Themen aufs äußerste belästigt. Es reicht nun wirklich!!!

    Es gibt 57 islamische Länder auf der Welt, da gehören diese Leute hin, dort ist auch ausreichend Platz. (Deutschland gehört zu den dicht besiedeltsten Ländern der Welt.)

    In diesen 57 Ländern können sie sich „austoben“ und ihren täglichen „Hobbys“ nachgehen.
    Verschont uns hier in Europa mit dieser Steinzeitreligion und ihren Auswüchsen.
    Ich will das alles hier nicht.

  61. Nach einem hoffentlich baldigen Regierungs-und Politikwechsel gehört die Abschaffung jeglicher politisch ideologischer Quotenregelungen, wie z.B. Frauenquote, Migrantenquote, Schwulen/Lesben-Quote unverzüglich abgeschafft. Einziges Kriterium für die Vergabe von Regierungsämtern oder Posten in Wirtschaftsunternehmen muss die Leistung und Kompetenz eines Bewerbers sein.
    Es ist ein Treppenwitz, dass z.B. Türken in Deutschland über die Integrations-und Einwanderungspolitik entscheiden!
    Da könnte man auch gleich die Frösche über die Trockenlegung von Teichen entscheiden lassen.

  62. #52 nicht die mama (16. Nov 2016 09:44)

    „Reichsbürger“ sind auch wieder so eine verzweifelte Erfindung des Systems. Man wartete auf eine passenden Gelegenheit und – schwupps – Der „Reichsbürger“ war geboren. Lol.

  63. 2010 hatte Erdolf alle türkischen Politiker in Europa zu einer Türkisierungskonfernez in Istanbul geladen. 1500 kamen. Die Liste der Teilnehmer ist bis heute nicht öffentlich. Wetten, daß auch Ötzogutz da ihre Befehle entgegenahm?

    Im Ausland lebende Türken sollten die Staatsbürgerschaft ihrer neuen Heimat annehmen, aber nicht in erster Linie um sich dort zu integrieren, sondern um politisch aktiv zu werden, sagte Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan. Länder, die gegen die doppelte Staatsbürgerschaft seien, verstießen gegen Grundrechte. Islamophobie verglich Erdogan in seiner Ansprache mit Antisemitismus.

    Teilnehmer berichteten weiter, dass der türkische Premier dann den Satz wiederholte, der schon vor zwei Jahren bei seiner Rede in Köln 2008 für heftige Kritik gesorgt hatte. „Assimilation ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.“ Und eine noch schärfere Formulierung hatte die türkische Regierung den Angaben von Ali Ertan Toprak, stellvertretender Vorsitzender der Alevitischen Gemeinde in Deutschland, zufolge parat: „Wir müssen die europäische Kultur mit der türkischen impfen.“

    Welches Verständnis die türkische Regierung von deutschen Abgeordneten hat, wurde schon in der Einladung zu der Veranstaltung deutlich, die im Auftrag des türkischen Staatsministers Celik geschrieben wurde. Deutsche Parlamentarier wurden dort als „meine verehrten Abgeordneten“ angesprochen, Erdogan als „unser Premierminister“ bezeichnet.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/aufregung-um-treffen-in-istanbul-erdogan-umgarnt-deutsch-tuerkische-politiker-a-681414.html

    Der Skandal wurde erst nachträglich bekannt:

    https://www.welt.de/politik/ausland/article6911190/Erdogans-mysterioese-Euro-Tuerken-Konferenz.html

  64. #61 offley (16. Nov 2016 09:51)

    Dieses Frau Ökostuss macht alles, nur keine Politik für Deutsche.

    Das ist eine Volksverräterin, die auf der herrschenden Zeitgeistwelle nach oben gespült wurde, vollkommen inkompetent und nur moslemischen Interessen unterworfen.

    Genau deshalb geht „Volksverräter“ in solchen Fällen am Ziel vorbei. Sie hat mitnichten ihr Volk verraten und würde das auch niemals tun. Ihr eigenes Volk, wohlgemerkt, was nicht dasselbe ist wie das Volk, das ihr diese hohe Stellung in seiner Politik gegeben hat. Die das zu verantworten haben, die sind die Volksverräter.

  65. „Islam-U-Boot“ trifft es bei Frau Özoguz eigentlich nicht mehr – Islam-Fregatte unter Volldampf paßt besser – nix mehr Schleichfahrt.

  66. Der Engländer hat einen Sinnspruch : „Wright or wrong – my country.“ Zu gut deutsch: Mein Vaterland hat immer Recht. Der Wolf bleibt immer ein Wolf, auch wenn er sich als Schaf verkleidet.
    Frau Özoguz bleibt immer Türkin,trotz deutschem Hänfling und deutschem Pass. Erdolf, ick hör dir trapsen.

  67. #64 zille1952 (16. Nov 2016 09:54)

    Nach einem hoffentlich baldigen Regierungs-und Politikwechsel gehört die Abschaffung jeglicher politisch ideologischer Quotenregelungen, wie z.B. Frauenquote, Migrantenquote, Schwulen/Lesben-Quote unverzüglich abgeschafft. Einziges Kriterium für die Vergabe von Regierungsämtern oder Posten in Wirtschaftsunternehmen muss die Leistung und Kompetenz eines Bewerbers sein.
    Es ist ein Treppenwitz, dass z.B. Türken in Deutschland über die Integrations-und Einwanderungspolitik entscheiden!
    Da könnte man auch gleich die Frösche über die Trockenlegung von Teichen entscheiden lassen.

    *****************************************

    Sehr gut formuliert!
    100 %ige Zustimmung meinerseits!

  68. Bester Beweis, dass man zwischen Islam und Islamismus nicht trennen kann. Werden die einen angegangen, fühlen sich auch die anderen Angegriffen und liefern Schützenhilfe. Hat sich Frau Özoguz eigentlich jemals vom Islamischen Staat distanziert ? Oder würde das auch „Spuren hinterlassen“ ? Ihre große Sorge um verhaftete IS-Anhänger spricht jedenfalls Bände – sind für sie eben Brüder im Glauben, die mehr wert sind als die Kufar, die Opfer die von ihren Glaubensbrüdern getötet werden.

  69. #41 Holzwuermchen (16. Nov 2016 09:35)
    Gestern Abend auf DDR 1 – Propagandasender:
    …blablablub Durchsuchungen usw. Verhaftungen gab es jedoch keine.„
    Warum nicht????
    —————–
    Wegen den zehn verletzten Polizisten gab es doch auch keine Verhaftungen. Wie du siehst, ist alles im Lot.

  70. Entschuldigen Sie bitte vielmals Frau Özemöz, dass die autochtonen Deutschen, die deutsche Gesellschaft, es verabsäumt hat ihren Respekt und ihre Akzeptanz gegenüber der islamischen „Kultur“ – also vor Ehrenmorden, Kinderehen, Zwangsehen, Sklaverei, Beschneidung, vor Schächtung, Gewalt gegen Wehrlose, patriarchalen Exzessen, Chauvinismus und eigenwillige Auslegung von Anstand und Recht (Kriminalität), vor Bildungsfeindlichkeit und kultureller Messermitführung – Ausdruck zu verleihen!
    Entschuldigen Sie bitte auch vielmals, dass die „Gesellschaft“(also deutsche Frauen in ihrer Mehrheit) ihre Brüder, moslemische Männer – wegen dieser „Kultur“ als (Sexual)Partner und Freunde ablehnen. Ja, sie frecherweise einfach nicht „intergrieren“, sie nicht „in die Gesellschaft aufnehmen“ wollen! Die deutschen Frauen hängen doch leider zu sehr an ihren jahrhundertelang erstrittenen Rechten und an ihrem Leben, mag ein Frauenleben in der Kultur, aus der Sie kommen, auch als noch so minderwertig angesehen werden. Die deutschen Frauen weigern sich einfach – ja ihre Bildung ist „schuld“ – einem Mann das Klo zu putzen. Leider kann man Frauen hier auch nicht zwingen das anders zu sehen und ihren Willen bezüglich der Wahl, die sie immer! haben, zu brechen. Aber ich glaube, Sie immerhin haben diese Freiheitsrechte gerne und mit größter Selbstverständlichkeit in Anspruch genommen, ohne in ihrem fürstlich bezahlten politischen Leben die, die diese Freiheitsrechte einst mit ihrem Leben erstritten haben, mit einem Straßenschild, einem Denkmal oder auch nur mit einem Wort des Dankes zu ehren. Entschuldigen Sie bitte auch die Meinungsfreiheit, die Menschen hier (noch relativ offen) aussprechen läßt, dass man Mitglieder arabischer Großfamilien, die das Drogen- und Prostitutionsgeschäft im Lande betreiben, nicht an der sonntäglichen Kaffeetafel sitzen haben möchte.
    Und entschuldigen Sie auch vielmals, dass die Polizei uns vor ihren hasserfüllten überall lauernden Landsleuten, die uns unsere Rechte, unsere Freiheit, unsere Kultur und unser Leben nehmen wollen, vorgeht. Sollte bei einer der Razzien auf der Suche nach ihren Kopfabschneider-Landsmännern ein vom deutschen Steuerzahler bezahltes Regal oder eine Vase kaputtgegangen sein, oder sollten die Polizisten die Frechheit gehabt haben nicht auf Socken in die Brutstätten der Gewalt und der Hassprediger (Moscheen)eingedrungen zu sein, tut es uns natürlich sehr, sehr leid. Die Geschädigten können den Antrag auf Ersatz natürlich bei ihrem örtlichen Hartz IV Center einreichen. Den Weg dahin kennen ihresgleichen ja immer.

    Frau Özemöz ist auch meiner Meinung nach ein U-Boot und in der deutschen Politik eine absolute Fehlbesetzung. Warum geht Sie nicht dahin wo sie hergekommen ist? Und was steht eigentlich auf Hochverrat?

  71. Wie kommt es, dass Australien seine Küsten vor mohammedanischen Invasoren schützen kann, die EUdSSR aber nicht?

  72. #69 derkompetente (16. Nov 2016 09:59)

    Frau Özoguz bleibt immer Türkin,trotz deutschem Hänfling und deutschem Pass. Erdolf, ick hör dir trapsen.
    —————————–

    Nicht nur die, sondern ALLE müssen nach Hause geschickt werden.
    Allein in der Türkei ist Platz ohne Ende, allein in Anatolien, wo die Armenier schon vor 100 Jahren ermordend Platz machen mußten.
    Jedem einen Spaten in die Hand gedrückt und ab ins große Abenteuer für die EINWANDERER. Sie dürften sogar fliegen.

  73. #76 Almute (16. Nov 2016 10:07)
    …………
    Frau Özemöz ist auch meiner Meinung nach ein U-Boot und in der deutschen Politik eine absolute Fehlbesetzung. Warum geht Sie nicht dahin wo sie hergekommen ist? Und was steht eigentlich auf Hochverrat?
    ………………………………………
    § 81
    Hochverrat gegen den Bund
    … wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe oder mit Freiheitsstrafe nicht unter zehn Jahren bestraft.

  74. Zeigt eines ganz deutlich, ohne hier polemisch zu sein. Eine Person mit einem muslim. Hintergrund wird letztendlich immer andere Muslime geistig und tätig beistehen. Auch wenn sie in einer Partei wie die SPD ist.

  75. #12 soises (16. Nov 2016 09:11)
    Jetzt ist es höchste Zeit, dass im Land der große Umschwung stattfindet, was erlaubt sich denn überhaupt diese Person? In einen Kessel mit flüssigen Teer, federn und aus dem Land jagen,…

    Das wäre quasi eine Schönheitskur auf unsere Kosten… Aber ok…
    Wenn sie dann die (Scheiß)Fliege macht… tu ich was dabei…

  76. Das die Dame noch im Amt ist ist der blanke Hohn. Aber Absetzungen und Rücktritte gibt es unter Merkel nicht mehr. Da darf jeder weiterstümpern, hetzen und kaputtschlagen wie er/sie will.

  77. #68 Lepanto2014 (16. Nov 2016 09:59)
    „Islam-U-Boot“ trifft es bei Frau Özoguz eigentlich nicht mehr – Islam-Fregatte unter Volldampf paßt besser – nix mehr Schleichfahrt.
    ——————————————

    Wenn wir bei U-Boot bleiben, dann denke ich an ein atomgetriebenes Schiff, raketenbestückt, mit atomaren Mehrfachlenksprengköpfen. Und Frau Özoguz hat ihre Finger an den Abschußvorrichtungen….

  78. Solche Moslems sind also die Vorzeigemoslems, wenn es darum geht klitzkleine „Beweise“ dafür zu finden, wie man sich eine Integration vorstellt und das sie angeblich möglich wäre. Aber nicht einmal diese armseligen Beispiele halte der Prüfung stand.

    Da fährt also der Staat Aktionen gegen Moslems, nicht etwa aus grundsätzlichen Erwägungen sondern um ein Handeln vorzutäuschen und die Bevölkerung einzulullen. Die Aktion LIES gibt es ja schon länger und wir werden offiziell nie den wahren Grund erfahren, auf wessen Veranlassung man nun gerade zuschlägt. Vielleicht auch ein Deal zwischen Erdogan und Merkel, damit die Türkei keine Konkurrenz zu ihrer nationalfaschistisches Vereinigung dittib aushalten muss. Mittlerweile sind aber weit über eine Million noch schlimmere Leute ins Land gekommen und diese Aktion gegen LIES bringt gar nichts für unsere Sicherheit.

    Was macht aber diese Moslemlobbyistin, die emtweder nicht eigeweiht oder noch sturer als Merkel, sie geht in Konfrontation. Türken, Araber, Moslems tun in der Politik grundsätzlich nichts für unser Land sondern allein für ihre eigenen Belange, die gegen unser Land gerichtet sind.

    Deshalb gilt: unterscheide nicht zwischen friedlichen Moslems, radikalen oder sog. Islamisten. Von allen geht die selbe Gefahr aus. Ausnahmen sollten streng geprüft werden. Schau Dir den netten und gut gkleideten Moslem aus der Klasse Deiner Kinder an. Warum kommen seine Kusinen und Schwestern nicht? Was hat er für eine Familie. Laufen die frei und normal herum und sind offen fürs Gespräch? wenn nicht, will dieser Moslem nur Deine Tochter f…en und er hat den Segen seiner Familie, sich an so einer Schlampe die Hörner abzustossen und die auch zu schlagen. Das gleiche gilt für angeblich integrierte muslimische Geschäftsleute. Keine Geschäfte mit solchen Leuten, wenn man nicht das gesamte Umfeld beleuchten kann.

    Bei Moslems lasse ich mich nicht vom Schein täuschen und bis sie das Gegenteil beweisen gehe ich vom Schlimmsten aus.

  79. Wenn´s soweit ist, mach ich rüber nach Polen und hoffe, daß die Russen gegen verdammt gutes Geld bei uns Kehrwoche machen.

    Deutschland bauen wir auch noch ein zweites Mal auf.

  80. Es gibt nur noch eine Möglichkeit: den Islam in Deutschland verbieten. Genau wie den NAtionalsozialismus mit seinen Symbolen und seiner Infrastruktur. Basta.
    H.R

  81. #67 Religion ist ein Gendefekt

    Sie haben natürlich recht aber sie wissen sicherlich auch, wie ich es gemeint habe!

  82. Der Ehemann dieser Özoguz soll für die Bundeswehr arbeiten und auch SPD Mitglied sein. Schätze mal dass diese Özoguz auch dahinter steckt, dass immer mehr Moslems in unsere BW eingestellt werden und wir jetzt den Mist mit den Islamisten mit Zugang zu Waffen in unseren Kasernen haben.

    Auch der Ehemann der Frau Özoguz sollte vom MAD als möglicher Kollaborateur der Erdogan Truppen und des IS unter die Lupe genommen werden.

  83. #81 Barry (16. Nov 2016 10:14)

    Zeigt eines ganz deutlich, ohne hier polemisch zu sein. Eine Person mit einem muslim. Hintergrund wird letztendlich immer andere Muslime geistig und tätig beistehen. Auch wenn sie in einer Partei wie die SPD ist.
    ………………………………………..
    Als sprenggläubiger Mohammedaner kennt man keine Nationen, sondern nur die Umma (Gemeinschaft aller Bückbeter). .

  84. Könnte es nicht sogar sein, dass diese Aydan Özoguz für einen Islamischen Untergund (ISU) kämpft, sozusagen eine Beate Zschäpe der Islamisten?

  85. #84 Andreas Werner (16. Nov 2016 10:15)
    #68 Lepanto2014 (16. Nov 2016 09:59)

    Das Ü-Bööt ist bekanntlich auch eine türkische Erfindung, und zwar des berühmten türkischen Admirals Mehmet Glüglüg, der bei der Seeschlacht von Lepanto ;)) über Bord ging, wobei er sich an eine Kanonenkugel klammerte. Als er gen Grund sank, stellt er fest: Man kann auch Unterwasser Fahrt aufnehmen.

  86. Der iSS-Lam hat bei dieser Trojanerin schon deutliche Gesichtsspuren hinterlassen!
    Langsam wird verständlich warum in manchen iSS-Lamstaaten GANZKÖRPERGEFÄNGNISPFLICHT besteht.

  87. #30 Zentralrat_der_Oesterreicher

    Da zeigt sich wieder klar und deutlich: Selbst bei Frauen wie Aydan Özoguz, die auf den ersten Anschein westlich geprägt und integriert erscheinen, ist doch der hirnzerfressende Islam im Kopf allgegenwärtig, von dem sie beherrscht und geleitet werden

    Ihr Mund tut Wahrheit kund!
    Ebendeshalb wehre ich mich auch erstens vehement dagegen, Passdeutsche als „Deutsche“ zu bezeichnen und damit sämtliche kulturell-religiösen Herkunftsunterschiede zu verschleiern. Fälle wie unser werter Akif P. sind EXTREM selten, sie entsprechen der sprichwörtlichen Nadel im Heuhaufen. Der 99,99 prozentige Normalfall ist, dass der im Islam geborene Mensch sich in Mitteleuropa NIE integrieren will / glaubt zu dürfen. Özoguz tickt völlig gemäß der Regel. Ich wüsste überhaupt keinen bekannten muslimischen Politiker hierzulande zu nennen, der/die den Eindruck einer vollauf gelungenen Integration im Sinne einer Aneignung der grundlegendsten westlichen Werte macht.

    Zweitens erscheint das von Rot-Grün auf Kosten der einheimischen Interessen geänderte Staatsbürgerschaftsrecht zunehmend inakzeptabel. Wir müssen unbedingt zum altbewährten ius sanguinis-Prinzip zurück – das ist für die deutsche Nation, sollten die demographischen Daten bei In- und Ausländern sich zur Kurve der zurückliegenden vier Jahrzehnte linear fortsetzen, langfristig womöglich eine Frage von Sein oder Nichtsein!

    Im Prinzip können wir uns bei Özuguz heute bedanken, nicht nur für Ihre ungewollte AfD-Wahlhilfe. Sie hat es binnen weniger Wochen doppelt geschafft, selbst ihre treuesten Unterstützer im Unionslager gegen sich aufzubringen. Wer will noch auf ihre Amtsfortsetzung nach Sept. 2017 wetten? Ich habe keinen Zweifel, dass Özuguz fliegt, wenn es zur Neuauflage der GroKo kommt.

  88. #30 Zentralrat_der_Oesterreicher (16. Nov 2016 09:24)
    Da zeigt sich wieder klar und deutlich: Selbst bei Frauen wie Aydan Özoguz, die auf den ersten Anschein westlich geprägt und integriert erscheinen,…

    Sorry… Der erste Anschein? Auf den ersten Anschein fragt man sich, ob es sprechen oder aufrecht gehen kann… Oder wovon es abstammt…
    Alle möglichen Fragen keimen auf… Aber der Verdacht auf „westlich geprägt“ dürfte ironisch gemeint sein, gell? :O)

  89. Man kann es nicht oft genug wiederholen:
    Und auf welchem Ticket fährt dieses Miststück?
    Auf dem der SPD! Volksverräter! Arbeiterverräter! Lumpen!

  90. HONECKERs U-Boot flutet unverzagt unser Land mit jungen Testosteron geschwängerten Müslibrüdern.
    Die politGANOVEN wissen das wegen TRUMP ihre Tage gezählt sind.
    Und wollen die noch verbleibende Zeit nutzen um maximalen Schaden mittels ihrer Politik der „Verbrannten Erde“ fortzusetzen.
    Denn sie wissen das sie so oder so vor dem Gerichtshof in DEN HAAG zur Verantwortung gezogen werden.
    Dank TRUMP und PUTIN wird es weltweit keinen sicheren Zufluchtsort für dies Volksverräter mehr geben!
    Aber vielleicht werden sie wie einst der syphillisgeschädigte IDI AMIN in
    SAUDI BARBARIEN unterkriechen?

  91. ÖZOGUZ ZURÜCKTRETEN! ÖZOGUZ IST FRECH!
    MERKEL LIEBT ÖZOGUZ! ÖZOGUZ MUß WEG!
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/9/9f/GT_Aydan.ogg

    Die turk-islamische Venusfalle Aydan Özoguz(sprich aus: Ösus) ließ sich vermutl. 2002 vom SPD-Depp, dem Bundeswehrlehrbeauftragten, Offizier Michael Neumann(kath.) schwängern. So „mußte“ man 2002 heiraten.

    2003 wurde beider Tochter Hanna geboren. Ist Hanna eigentl. schon mit einem ihrer Cousins verheiratet? Oder haben Aydans Brüder Yavuz u. Gürhan Özoguz keine Söhne produziert? Dann darfs natürlich auch ein Großcousin oder Onkel sein!

    2004 trat Aydan Özoguz der SPD bei.
    2013 erzwang Gabriel für sie den Posten Islam-, äh Integrationsbeauftragte im Kanzleramt, von Merkel begeistert aufgenommen:
    https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2015/12/2015-12-07-rede-60-jahre-gastarbeiter.html

    AYDAN ÖZOGUZ BEHARRTE BEI DER EHESCHLIEßUNG

    AUF IHREM TÜRK. FAMILIENNAMEN (kann man gugeln)

    2009, bevor Michael Neumann Innensenator(2011-2016) von Hamburg wurde:

    „“Neumann: Meine Wahrnehmung in Bezug auf meine Heimat hat sich verändert. Bis dahin war sie naturgemäß stark aus deutscher Perspektive geprägt. Wir halten uns ja gern mal für die „Krone der Schöpfung“.

    Seit ich aber eine moderne Stadt wie Istanbul näher kennengelernt habe, die Heimatstadt der Familie meiner Frau, sehe ich, wie viel auch wir in Hamburg noch tun müssen.

    Oder nehmen Sie meine Binnensicht auf die Polizei. Ich konnte mir nie vorstellen, mich auf diese Institution nicht vollständig zu verlassen…

    Özoguz: Mein Mann hat da ein wirklich unerschütterliches Vertrauen…““
    welt.de/welt_print/vermischtes/hamburg/article5054639/Vereint-im-Unterschied.html

  92. Ich Akzeptiere nur einen Integrationsbeauftragten
    die Christlich Geprägt ist !
    Und jetzt mach den Abflug
    du Troyanische – Türkin !

  93. IN KEINEM LAND SIND AUSLÄNDER MEHR AKZEPTIERT ALS IN DEUTSCHLAND.

    WENN DIE TÜRKEN INS EIGENE LAND SCHAUT ODER IN DEN ALLEN ARABISCHEN LÄNDER. ..WO HABEN SIE DIE FREIHEITEN WIE IN DEUTSCHLAND?

    SIE IST EINE VON DEN ISLAMISTEN UND VERBÜNDETEN BEZAHLTE, DASS SIE IM NAMEN DERZEIT SPD SO ETWAS ERZÄHLT

  94. heute 12.00 Uhr, eröffnet Hugo Stiglitz Kita in Asylbude

    OT,-….Meldung vom 16.11.2016 – 03:00 Uhr

    Til Schweiger eröffnet Kindertagesstätte in Flüchtlingsheim

    Osnabrück (dpa/lni) – Schauspieler und Regisseur Til Schweiger („Honig im Kopf“, „Keinohrhasen“) eröffnet am Mittwoch (12 Uhr) eine von ihm angestoßene Kindertagesstätte in einer Flüchtlingsaufnahmestelle in Osnabrück.
    Das Haus wurde maßgeblich mit Mitteln aus der Til Schweiger Foundation finanziert – eigenen Angaben zufolge unterstützte die Stiftung den Bau mit 500 000 Euro. Dort können laut Stiftung bis zu 50 Kinder betreut werden. Da die Einrichtung in Modulbauweise errichtet ist, kann sie abgebaut und an anderer Stelle wieder aufgebaut werden.Im September vergangenen Jahres hatte Schweiger angekündigt, auf dem Gelände der Erstaufnahmestelle des Landes mit Mitteln seiner Stiftung sowohl die Kita aufzubauen als auch einen Fitnessraum einzurichten. Mit dem Bau wurde Ende August begonnen. Ursprünglich wollte Schweiger mit Freunden ein Flüchtlingsheim in einer früheren Kaserne in Osterode aufbauen. Dieses Projekt geriet allerdings ins Stocken. http://www.bild.de/bildlive/2016/tilschweiger-48778876.bild.html

  95. Alles, was sich heute als »guter Mensch« fühlt, ist vollkommen unfähig, zu irgendeiner Sache anders zu stehen als unehrlich-verlogen … Diese »guten Menschen« – sie sind allesamt jetzt in Grund und Boden vermoralisiert und in Hinsicht auf Ehrlichkeit zuschanden gemacht und verhunzt für alle Ewigkeit …
    Friedrich Nietzsche, Zur Genealogie der Moral, 1887

  96. „Das hinterlässt Spuren …“

    Hoffentlich Frau Özoguz!

    Ich weiß nicht ob die SPD noch über physikalisch funktionsfähige Gehirne verfügt, aber falls eines noch vorhanden sein sollte, sollte dieses mal über ein Parteiausschlussverfahren nachdenken.

  97. Aufgetauchte U-Boote sind gut erkennbar und leichter zu bekämpfen,natürlich vorrausgesetzt,das dies überhaupt gewollt ist.

  98. Es ist schon eine Schande, dass eine islamistische Türkin in der deutschen Regierung sitzt und über uns bestimmt, dazu noch ihre Brüder, die vom Verfassungsschutz beobachtet werden, tun können was sie wollen.

  99. Hört sich so an als wäre der Ehemann dieser Özoguz schon ein halber Osmane geworden bzw. zum Islam konvertiert ist.

    #116 Maria-Bernhardine (16. Nov 2016 10:31)

    2009, bevor Michael Neumann Innensenator(2011-2016) von Hamburg wurde:

    „“Neumann: Meine Wahrnehmung in Bezug auf meine Heimat hat sich verändert. Bis dahin war sie naturgemäß stark aus deutscher Perspektive geprägt. Wir halten uns ja gern mal für die „Krone der Schöpfung“.

    Seit ich aber eine moderne Stadt wie Istanbul näher kennengelernt habe, die Heimatstadt der Familie meiner Frau, sehe ich, wie viel auch wir in Hamburg noch tun müssen.

    Die SPD ist eine versiffte, deutschenfeindliche Partei, da sie offenkundig Islam-Kollaborateuere an wichtige Schaltstellen unseres Staates bringt.

    Ekelhafter und verwerflicher Landesverrat ist das.

  100. Islam-Missionarin,

    U-Boot_In Özoguz relativiert:

    Armenien-Resolution

    Islamische Kinderehen

    Ihre frommen Glaubensgeschwister

    ++++++++++++++++++++

    TAQIYYA-MEISTERIN ÖZOGUZ TAKTIERT:

    „Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung hatte ‚Augenmaß‘ bei Razzien gegen Salafisten angemahnt. Nun stellt sie klar/LÜGT:

    Sie habe Vertrauen in die Sicherheitskräfte…
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-11/aydan-oezoguz-islamisten-augenmass-aeusserung

    ++++++++++++++++++

    RÜCKBLICK

    2009, bevor Michael Neumann Innensenator(2011-2016) von Hamburg wurde:

    „“Neumann: Meine Wahrnehmung in Bezug auf meine Heimat hat sich verändert…

    nehmen Sie meine Binnensicht auf die Polizei. Ich konnte mir nie vorstellen, mich auf diese Institution nicht vollständig zu verlassen…

    +++Özoguz: Mein Mann hat da ein wirklich unerschütterliches Vertrauen…““
    welt.de/welt_print/vermischtes/hamburg/article5054639/Vereint-im-Unterschied.html

  101. Diese unmögliche und untragbare Frau macht nicht nur ausschlieich Politik für die Türkei und moslemische Migranten, jetzt unterstützt sie sogar noch Dschihadisten.

    Es wird immer doller bei der SPD. Wann wirft man die Frau dort endlich raus? Wie tief kann man bei der SPD noch sinken? Und wer wählt diese Partei immer noch?

  102. Muslime sind nun mal als ewige Opfer geboren.

    Dummheit und Aggressivität sind weitere wichtige und unverzichtbare Zutaten.

    Das einzige was mich noch in diesem Land hält ist die Hoffnung auf die AfD !!!

  103. #124 Roadking (16. Nov 2016 10:41)

    Alles, was sich heute als »guter Mensch« fühlt, ist vollkommen unfähig, zu irgendeiner Sache anders zu stehen als unehrlich-verlogen … Diese »guten Menschen« – sie sind allesamt jetzt in Grund und Boden vermoralisiert und in Hinsicht auf Ehrlichkeit zuschanden gemacht und verhunzt für alle Ewigkeit …
    Friedrich Nietzsche, Zur Genealogie der Moral, 1887

    Nietzsche hatte diese Gefahren, die von linkem Siff und Gutmenschentum ausgehen schon sehr früh erkannt.

  104. @ #129 Roadking (16. Nov 2016 10:50)

    Es ist tödlich, den Feind zu unterschätzen!

    Denn Aydan Özoguz ist nicht dumm. Zudem stockt sie ihre mittlere Intelligenz mit Gerissenheit auf!

    🙁

  105. Diese sogenannte Migrationsbeauft ragte benimmt sich wie ein muselmanisches U-Boot.

    Man sollte überprüfen, ob da nicht Symphatien für die
    Salafisten im Vordergrund stehen.

    Offensichtlich will diese äußerst zweifelhafte
    Errungenschaft mit ihrem Wirken dazu beitragen, daß
    UNSER Land möglichst schnell in ein Kalifat umge-
    handelt wird. Die steht nie und nimmer auf dem Boden
    des Grundgesetzes!!!

  106. #133 Je Suis Pack (16. Nov 2016 10:54)

    Muslime sind nun mal als ewige Opfer geboren.

    Dummheit und Aggressivität sind weitere wichtige und unverzichtbare Zutaten.

    Das einzige was mich noch in diesem Land hält ist die Hoffnung auf die AfD !!!

    Genau so sieht es aus!

    Schon auf dem Schulhof benutzen die Moslemkinder die Opferrolle um deutsche Mitschüler beim Lehrer anzuschwärzen.
    Und dann auf dem Schulweg wenn keine Lehrer mehr anwesend sind, schlagen sie zu, oftmals sehr brutal.

    Durch die von Angela Merkel betriebene Ansiedlung von Moslems und anderen Primitivkulturen in Deutschland ist für viele Deutsche Kinder der Schulbesuch zur reinsten Qual und Hölle geworden, ich kann da ein Lied davon singen.

    Ich würde mir wünschen, dass Björn Höcke als Bildungsexperte dieses Thema noch stärker in den Focus rückt. Denn es wird eines sehr oft unterschätzt, nämlich durch das Mobbing, welches sehr oft von patriarchaisch erzogenen Moslemkindern an Deutschen Kindern verübt wird, entsteht in den Kinderseelen Stress, und dieser Stress führt zu Lernblockaden.
    Das ist der Grund warum ein hoher Ausländeranteil an unseren Schulen Gift für die Bildung und Entwicklung unserer Kinder ist.

    Wir bezahlen mit unseren Steuergeldern nicht den Ausbau und den Unterhalt unserer Schulen, damit unsere Kinder dort gemobbt werden und am Ende keinen Schulabschluss haben oder in der Psychiatrie landen.

  107. Nicht zu 100% anerkannt??
    Liegt evtl. daran, das der Großteil der Kunden sich einfach nur dumm, arrogant, faul, feige und gewalttätig benimmt.

  108. Nicht umsonst heisst die SPD im Volksmund „Schariapartei“ Früher war die SPD eine Arbeiterpartei aber das ist schon lange nicht mehr so. Und ausgerechnet diese von Islamisten und Linksradikalen infiltrierte Partei fordert allen Ernstes immer wieder dass die AfD vom Verfassungsschutz beobachtet werden solll.

    Und was diese Özoguz betrifft: Diese Araberin soll bloss ihren Kanakenschnabel halten. Das hier ist nicht ihr Land.

  109. Man sollte dieser … mal mitteilen, dass es Razzien, wegen völlig nichtiger Sachen bei harmlosen Bürgern gibt, lediglich weil sie nicht links sind. Es wundert einen zwar, dass diese Salafisten tatsächlich verboten wurden, das allein sollte schon Grund dazu sein, sämtliche bekannten Standorte dieser Leute zu durchsuchen. Offenbar ist das aber nur bei einigen wenigen Schwerpunktfällen passiert.

    #23 LinkesDrecksSchwein; Dazu passt auch gut die Lobhudelei auf den abgesetzten US-Präsi.
    Da macht er noch schnell nen Staatsbesuch um der Stasivorsitzenden seinen neuen 5-Jahres Plan zu übermitteln. Dann stand noch dabei, was er von Trump fordert. Erstmal was hat er überhaupt noch bei uns zu suchen. Zu vermelden hat er gar nix mehr. Und verlangen kann er ja viel, aber erwarten, dass seine Wünsche in Erfüllung gehen, so schlau wird der KriegsNobelpreisträger hoffentlich sein, wird er realistisch wohl nicht.

    #93 Roadking; Das liet wohl daran, dass Deutschland eine zigtausende Kilometer lange
    Mittelmeerküste hat, wenigstens, wenn man unsere Politdarsteller hört. Auch die Grenze nach Mexiko ist so lange, dass man da keine Mauer bauen kann. Warum fragt man bei solchen Sachen ausgerechnet die Firmen, die BER und Elbphil zu verantworten haben. Trump sollte vielleicht seine Fa. nach Deutschland expandieren.

  110. „dass dieses Land sie nicht zu 100 Prozent akzeptierte“

    Muslime sehen sich grundsaetzlich in der Opferrolle und nutzen diese zielgerichtet fuer sich aus.
    In Wirklichkeit werden sie postitiv diskriminiert.

    Und dann macht man auch noch so einen Bock zum Gaertner…

  111. #137 Wolfenstein (16. Nov 2016 10:59)

    September 2017 ist Merkel-Abwahl!

    🙂 🙂 🙂

    Diese Merkel, die sich noch nach der Wende beim demokratischen Aufbruch zum Sozialismus bekannte, würde sich sogar mit der Partei DIE LINKE zur Kanzlerin wählen lassen.

    Angela Merkel ist der Beweis dafür, dass mit dem DDR-Sozialismus nicht richtig aufgeräumt wurde. Man hätte nicht nur mit Mielke und Honnecker aufräumen sollen, sondern auch mit solchen Gestalten wie Merkel, die schon in der zweiten Reihe z.B. in der FDJ herangezogen wurden.

    Die Folge ist nämlich jetzt, dass Angela Merkel mit den gleichen Methoden unseren Wohlstand zugrunde richtet, wie damals die DDR Führung die auch nur Geld gedruckt hat.
    Bloß Angela Merkels Politik ist sogar so pervers, dass sie Geld drucken lässt um es nach Griechenland, Afrika und in die Tükei zu verscheludern oder für illegale Asylanten auszugeben.

    Die DDR hat wenigstens das eigene Deutsche Kollektiv durch die Gelddruckmaschine noch einige Zeit am Leben gehalten.

    Bei dieser Merkel sind alle Hüllen des Anstandes gefallen, sie verscheludert unseren Wohlstand durch die Zerstörung der Währungsstabilität an alle Fremden und Auslandsstaaten.

    Entweder ist Merkel einfach dumm wie ein Sack Mehl und hat von Volkswirtschaft null Ahnung, oder sie macht diese Politik mit voller Absicht -in diesem Fall ist sie eine Staatsverbrecherin bzw. Verbrecherin am Deutschen Volk.

    Merkel bildet sich scheinbar noch ein sie hätte es zu etwas gebracht oder sei in Deutschland beliebt.

    Sollte Merkel wirklich wieder gewählt werden, wird sie dies so auslegen als hätte sie alles richtig gemacht.

    Deshalb müssen CDU und SPD jetzt politisch maximal nach unten gedrückt werden.

    Merkel darf nicht mal mehr den Hauch einer Chance bekommen.

    AfD, PEGIDA und deutschlandweite Bürgerinitiativen müssen Merkel, CDU und die SPD jetzt sturmreif machen und diese Deutschlandzerstörer ins totale politische Abseits befördern.

  112. OT

    Auch wenn man die Zahl der Einreisenden nicht unbedingt mit der Zahl der Asylanträge gleichsetzen kann – eine Tendenz ist doch nicht von der Hand zu weisen!

    Januar bis Oktober 2016:
    693.758 Asylanträge!!!
    Das sind 104,2% mehr als 2015!

    http://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Downloads/Infothek/Statistik/Asyl/201610-statistik-anlage-asyl-geschaeftsbericht.pdf?__blob=publicationFile

    Auch die Übersicht für Europa auf Seite 10 sagt vieles aus!

    PI sollte das ruhig öfters mal publizieren!

  113. 😛 DIE FAZ BUHLT UM RECHTE LESER (KLICK-RATE)

    „“Migrationsbeauftragte Özoguz stellt Islamisten-Aussage klar

    Zuerst verlangt die Migrationsbeauftragte der Bundesregierung „Augenmaß“ im Umgang mit Islamisten. Jetzt versucht sie eine Korrektur, um die Gemüter zu beruhigen.

    Die CSU und die Polizeigewerkschaft hatten sich über ihre Äußerung empört…““

    DEN TEUFEL(ISLAM) MIT DEM

    BELZEBUB(BAAL-HUBAL-ALLAH)

    AUSTREIBEN:

    „“Aydan Özoguz, zurückgerudert. „Ich will nicht missverstanden werden: Ich habe großes Vertrauen in die Arbeit unserer Sicherheitsbehörde… Den Kampf gegen Islamisten können wir zudem nur gemeinsam mit den Muslimen gewinnen…

    Daraufhin hatte bereits CDU-Generalsekretär Peter Tauber die Migrationsbeauftragte scharf angegriffen: „Gegen Islamisten ist kein Augenmaß gefragt, sondern die volle Härte des Gesetzes“, sagte er der „Bild“-Zeitung. „Anstatt unseren Sicherheitsbehörden für ihre hervorragende Arbeit zu danken, tritt ihnen Frau Özoguz vors Schienbein.“…““

    SCHLAUMEIER AIMAN A. MAZYEK LOBT u. WARNT:

    „“Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland, Aiman Mazyek, begrüßte das Verbot des Salafisten-Vereins… Er warnte aber zugleich vor der Gefahr, dass sich die Szene jetzt noch weiter radikalisiere: „Einige Anhänger könnten sogar in den Untergrund gehen.“…““
    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/aydan-oezoguz-stellt-aussage-zu-islamisten-richtig-14529991.html

    +++++++++++++++++

    ÖZOGUZ-DEPP Neumann: Meine Wahrnehmung in Bezug auf meine Heimat hat sich verändert…

    nehmen Sie meine Binnensicht auf die POLIZEI. Ich konnte mir nie vorstellen, mich auf diese Institution nicht vollständig zu verlassen…

    VENUSFALLE ÖZOGUZ: Mein Mann hat da ein wirklich unerschütterliches Vertrauen…

    (welt.de/welt_print/vermischtes/hamburg/article5054639/Vereint-im-Unterschied.html)

  114. OT Witzig, witzig, allerdings unfreiwillig.
    Diese grüne Blindschleiche hat immer noch nichts begriffen, das wird wohl auch in diesem Leben nichts mehr:

    In den sozialen Netzwerken sind vor allem diejenigen aktiv, die das Gefühl haben, dass die politische Klasse sie nicht versteht. Sie lassen sich nicht mehr auf die traditionellen Medien ein, die Nachrichten gewichten und einordnen.

    … Leserbriefe wurden von Verlagen nach Qualitätsstandards gefiltert

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/filter-bei-facebook-meine-blase-deine-blase/14840988.html

  115. Ich freue mich, dass sich H.Ismail Tipi wieder meldet: „Der CDU-Integrationspolitische Sprecher im hessischen Landtag äußerte Zweifel an ihrer (Özoguz`) Eignung für das Amt …“.

    Ich erinnere mich an Warnungen Tipis vor islamistischen Radikalen die damals noch von kaum jemanden anderen kamen.

  116. Die Deutschlandhasser und Vernichter wie z.B.Özoguz,sitzen schon in strategisch wichtigen Positionen.

  117. Finde Frau Özoguz hat alles richtig gemacht. Als engagierte Islamisiererin hat sie mal wieder einen „Versuchsballon“ losgelassen um zu sehen wie demoralisiert und übernahmebereit unsere Gesellschaft inzwischen ist. Da sie nicht direkt aus ihrem Amt geflogen und an die Wand gestellt wurde, ist ihre Aktion als voller erfolg zu verbuchen. Sie wird jetzt ein bischen zurückrudern, hängen bleiben aber wird, das man ungestraft solche Forderungen stellen kann. Spätestens in einem halben jahr wird sie wieder mit ähnlichen Ideen aufwarten, bis dahin wird die Entrüstung schon viel gemäßigter sein, in einem Jahr werden dann ihre Thesen ernsthaft diskutiert.

    Nach Jahrzehnten der Demoralisiserung sind wir nun endgültig in der Phase der Destabilisierung unserer Gesellschaft angelangt. In wenigen Jahren werden sich, genau wie von Houellebecq beschrieben, viele Dt. einem „gemäßigtem Islam“ hingeben als einzig verbleibende „Hoffung“ auf ein bisschen (Sharia) Ordnung.

  118. Wie es aussieht, ist diese Özuguz erledigt.
    Jetzt müssen wir aus dem Fall Özuguz einen Fall SPD machen!

  119. Die Moslems hätten bei uns jahrzehntelang erlebt, dass dieses Land sie nicht zu 100 Prozent akzeptierte.

    Papperlapapp!

    Billigste Schuldumkehr!

    Es sind die Zuwanderer aus Mohammedanistan, die unser Land, unser Volk und unsere Kultur nicht zu 100% akzeptieren, obwohl sie es waren, die zu uns gekommen sind.

    Täten sie das, wäre eine Aydan Ötzogutz und ihr Posten nämlich völlig unnötig!

  120. Die „Beobachter“ sollten nicht mehr mit Eisbeinen und Silvesterböllern abgelenkt sein,sondern nun die wahren Feinde dieses Landes erkennen!

  121. Was macht eigentlich Pierre Vogel jetzt, nachdem er verboten wurde? 🙂

    Startet er eine neue Karriere als Kirmes-Boxer, Abschmecker in der Kläranlage oder vielleicht als Ministrant in einer Moschee?

  122. Die Frau Dr. Merkel hat sich doch
    diese Frau Özuguz in ihren Arbeitskreis gewünscht,das ist doch ihre politische Richtung.Und so werden wir immer mehr islamisiert.Bei der Bundestagswahl 2017 muss auf jedem Fall die „AfD gewählt werden,bitte.

  123. Nachvollziehbar. Merkels Verhalten ist reine Willkür. Einerseits toleriert sie den Islam und andererseits geht sie gegen Moslems vor. Der Islam muss einfach abgelehnt werden. Und jemand wie Özoguz hat in einem anständigen Land nichts in der Politik verloren.

  124. #105 offley (16. Nov 2016 10:19)

    Sie haben natürlich recht aber sie wissen sicherlich auch, wie ich es gemeint habe!

    Ja, freilich! Eine Antwort in einem öffentlichen Forum ist an die gesamte Leserschaft gerichtet, nicht nur an eine einzelne Person. Ich fand es nützlich, den genannten Punkt zu unterstreichen und danke Ihnen für das Stichwort zum Einhaken.

  125. HOL DIR DEIN LAND ZURÜCK!!!
    Jede/r Deutsche/In sollte etwas tun!Sponsor für die AfD (60Euro im Jahr) oder Mitglied werden (120 Euro im Jahr),ist nicht zu viel verlangt für unser Vaterland!

  126. Brummbär baff:
    Stockschwerenot! Da hat diese Hyäne tonnenweise
    Kreide gefressen um dem deutschen Schlafmichel
    das süsse Lied vom friedlichen Islam zu
    singen,und jetzt son übler Ausrutscher !
    Da wird sie wohl ein wenig die Peitsche zu
    schmecken kriegen ! Könnten ihre islammörde-
    rischen Brüder erledigen. In sowas werden
    die Übung haben.Die Volksverräter der GROKO
    werden nichts mitbekommen. Die schlummern fest
    in ihrem linksgrün versifften Lummerland.
    Und wenn die Ötzegusse durchgewalkt wird,
    könnten die Herren Volstrecker bitte gleich
    die Claudia Fatima Roth (CFR)mit dazustellen.
    Wär ein Aufwasch und verdient hat die das im
    Zweifelsfall immer !

    Der Islam gehört nicht zu Europa !

    Hans-Heiner Behr

  127. #156 xtina (16. Nov 2016 11:50)

    Merkels .. Einerseits toleriert sie den Islam und andererseits geht sie gegen Moslems vor.
    ————————

    Der Islam soll ganz Europa übernehmen, das wissen wir doch längst.
    Die Vorgehen gegen Moslems ist nur Schaulaufen zur Verdummung unseres Volkes.
    Schließlich wurde gestern bei der Riesenrazzia keiner festgenommen.
    Parallel dazu dreschen uns die Lügenmedien JEDEN Tag die Invasoren ins Gehirn.

    Heute im DLF:
    „Mit Tanztheater gegen Fremdenfeindlichkeit?
    Wie ein Projekt für deutsche und syrische Jugendliche eine Region bewegt“

    Und das aus dem schönsten und größten Theater in Dessau.

    Das Theater selbst ist schon zum Experimentierfeld der Unkultur verkommen.

    Die heutige Sendung war eine einzige Hetze gegen die AfD, obwohl Tillschneider dabei sein durfte.

  128. Wieder vielen Dank Mama Merkel, denn Sie haben diese tolle Frau aus dem Hut gezaubert.
    In keinem anderen Land dürfen Moslems ihre Religion so frei ausleben, wie in Deutschland.
    Verteile mal eine Bibel in den arabischen Ländern.
    Da hat Herr Bosbach vollkommen recht.
    Und dann den Deutschen die Schuld zu geben, ist schon ein starkes Stück.
    Aber bei der Regierung wundert mich gar nichts mehr.

  129. Dieser Berliner Migrantionsgipfel steht im Zusammenhang mit der grünen Roth populären Auffassung “ Deutschland verrecke“!

    Folgt man dieser Mainstream Logik ist es nur normal dieses Land neu besiedelt werden soll von allen Menschen auf dieser Erde, auch erklärt von der den GRÜNEN nahestehenden Bundeskanzlerin Merkel!

    Man positioniert sich politisch als Einwanderungsland und schafft damit die Voraussetzungen für eine völlige neue Umgestaltung des deutschen Volkes mit allen kulturellen und religiösen Problemen!

    Der von der türkischstämmigen SPD Vertreterin Özoguz angemeldete politische Anspruch ausländischer Verbände die deutsche Gesellschaft mitzugestalten, zielt zunächst darauf ab Voraussetzungen zu schaffen, per Gesetz in diesem Land eingereisten und integrierten Menschen ihre natürlich verbundenen Volks-Parteien zu gründen um politische Veränderungen zu erreichen, z B das GG abzuschaffen und ein Vielvölker gerechtes Regulierungsdokument zur Anwendung zu bringen!

    Damit wäre das Ende aller Deutschen als Volksgemeinschaft besiegelt und Deutschland tatsächlich verreckt, nicht wie schon versucht mit 2 gescheiterten Weltkriegen, nein durch Selbstmord aus Verzweiflung, Desinteresse und staatlicher Manipulation !

    Die Zukunft wird ein blutiges europäisches Schlachtfeld sein, sich dann die stärksten Naturvölker mit Hilfe, insbesondere der sehr aggressiven islamischen Gesinnung gegenseitig abschlachten um die politische Macht in Ländern und ganz Europa zu übernehmen!

    Ihr habt die Wahl 2017 das zu verhindern, wählt die AfD denn die Feinde für unsere freiheitliche deutsche Zukunft sitzen bereits in der Regierung Merkel !

    https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Artikel/IB/Artikel/Allgemein/2016-11-14-integrationsgipfel.html;jsessionid=3ECB012D410DD74B486550033ABAEE3A.s5t1

  130. wenn die eine tolle islamistin werden will soll sie doch in ein islamisches land zurückgehen

    wen deutschland nicht passt kann gerne gehen

  131. Hört, hört!
    Die Quotze mit Migrationshintergrund leidet an geistiger Diarrhoe, welch sie hier zum Besten gibt!

  132. Die Moslems hätten bei uns jahrzehntelang erlebt, dass dieses Land sie nicht zu 100 Prozent akzeptierte…..

    Ach schau an , wenn ich in einem Land merke ich bin nicht willkommen , lasse ich mich da nicht nieder !
    Den Moslems ist es scheiss egal , die nehmen die Soziahlkohle und leben in ihrer Paralelwelt , der Rest geht denen am Ar.. vorbei !
    So sieht die Sache aus .

  133. Ihre schiefe unharmonische Fr–tze ist im „Einklang“ mit ihrem schiefen Gedankengut…

    sorry, bei euch sieht man echt eine Konterselektion der Politiker im vollen Gange….

  134. Das ist ungefähr die gleiche Nummer wie diese Huma Abedin, Gehilfin von Frau Clinton.
    Sehen äußerlich aus wie verwestlichte Frauen, sind aber getarnte Hardcore-Muslimas.
    Ihre Aufmachung ist reine Tarnung.

    Hinterlässt Spuren?
    Na HOFFENTLICH!!

  135. #145 bolgida (16. Nov 2016 11:21)

    Januar bis Oktober 2016:
    693.758 Asylanträge!!!
    Das sind 104,2% mehr als 2015!

    Und dann lügt uns die Regierung kackfrech an, daß monatlich „nur“ noch 14.000 Moslems nach Deutschland stürmen. Hahahaha!

    Allerdings zeigt die Stabilisierung der Asylzuwanderung seit einem halben Jahr bei monatlich etwa 14.000 Neuankömmlingen wohl erste Wirkungen

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159508773/Deutsche-sind-groesste-Sorgentraeger-wegen-Zuwanderung.html

  136. Eine deutsche Staatsministerin warnt vor fatalen Folgen von Razzien und Willkür der Mohammedanischen Gemeinschaft gegenüber, wie angeblich in der Vergangenheit öfters geschehen. Soeben konnte und wollte sie dafür bei PHOENIX keine Beispiele nennen. Nicht nur dass diese Staatsministerin den Eindruck erweckt pausen- und uferlos zu labern, sie begründet dass offenkundig mit der reine Unwahrheit. Dieses Berliner Pack gehört davon gejagt.

  137. #13 White Russian (16. Nov 2016 09:10)

    Mission SPD < 15%! Özuguz und Gabriel: ihr schafft das!
    ——————————————-
    Hat die SPD überhaupt noch 15% ODER IST SIE NICHT SCHON DRUNTER ??
    CDU schwimmt bei 22% !!!! alles andere ist gelogene Propaganda !!
    Wenn 82% Merkel nicht mehr wollen , wie sollen den 30% die wählen ????
    Merkels CDU ist TOD !!
    Genau wie Gabriels SPD , die fault schon ,

    2017 Wird abgerechnet , das Volk wird es ihnen zeigen , die angebliche Elite hat ausgeträllert !

  138. #161 DdD73 (16. Nov 2016 12:08)

    Wieder vielen Dank Mama Merkel, denn Sie haben diese tolle Frau aus dem Hut gezaubert.
    ——————-

    Es geht ja längst nicht mehr um diese Christenhasserin Özekoz.
    Überall bis in höchste Positionen hat man sie gehievt, besonders die C*DU. In Hessen ist einer von denen Minister unter dem Gaunergesichte Bouffier.

    Mit der CDU für Allah
    Islamische Erdogan-Sympathisanten gründen muslimische Initiative in der Union
    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/mit-der-cdu-fuer-allah.html
    22.07.16

  139. Steinmeier (SPD) soll jetzt als Bundespräsident gesetzt werden, um einer AfD Regierung ab 2017 permanent Sand ins Getriebe zu streuen.

  140. #62 Babieca (16. Nov 2016 09:43)

    Ja, auch das ist Ötzogutz. Mit Siebenmeilenstiefeln dem islamischen Deutschland entgegen…

    ———————————————-

    …hier ist der „Erfinder“ der „Siebenmeilenstiefel“..gg..

    https://www.youtube.com/watch?v=hUBv9D9tyCs

    …mit dem Unterschied, dass bei ihm diese Stiefel wenigstens für einen guten Zweck dienten… ;))

  141. Die Eiferer haben mal wieder nichts mit dem Mohammedanismus zu tun

    Verüben die mohammedanischen Glaubenseiferer mal wieder eine Gewalttat, so kann man sicher sein, daß die europäischen Parteiengecken umgehend behaupten, diese Gewalttaten nichts mit dem Mohammedanismus zu tun haben. Mögen diese dabei auch noch so laut den typischen Schlachtruf der Mohammedaner von der Größe der mohammedanischen Gottheit rufen. Doch wie immer schießt dabei die hiesige Lizenzpresse dabei den Vogel ab. So darf man in selbiger beispielsweise lesen, daß man keinesfalls das grüne Büchlein des Mohammedanismus zitieren dürfe. Schließlich befiehlt darin die mohammedanische Gottheit ihren Gläubigen, die Ungläubigen mit Feuer und Schwert zu unterwerfen. Diese merkwürdige Übung wird sich bis zur endgültigen Durchsetzung des mohammedanischen Religionsgesetzes beständig wiederholen. Heute wird dies erklärt, wenn die Eiferer im Welschenland den Narren das Maul stopfen und morgen wird dies erklärt werden, wenn die Eiferer von den Christenmenschen die Sondersteuer eintreiben werden.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  142. Diese Özoguz macht doch bestimmt auch gemeinsame Sache mit der EX-Stasi Größe Anetta Kahane.

    Die SPD ist total auf den Hund gekommen und keine Partei mehr für Deutsche.

    Die SPD steht schon lange nicht mehr für den deutschen Arbeitnehmer ein.

  143. Die Özugos hat den gleichen staatsgefährdenden Müll im Kopf wie die Schwesig:

    – die eine will den Staat mittels Moslems zerstören,
    – die andere mittels der Antifa.

  144. Es ist schon auffällig, wieviele islamaffine Politiker sich bei den Roten und den Grünen einen wohldotierten Posten zulasten der Steuerzahler gesichert haben…

    Ich kann nur hoffen, dass viele Wahlberechtigte das erkennen und bei der nächsten BT-Wahl entsprechend honorieren…

  145. Eins sollte bei dem Gequake von Ö. nicht ganz übersehen werden: ‚Die wahre Religion‘ (DWR) ist seit 2005 (!) politisch aktiv. Warum wird er erst jetzt verboten? DAS ist doch der wahre Skandal! Gerade hier auf PI wurde doch jahrelang genau davor gewarnt, was man offensichtlich 11 Jahre ignoriert hat. Ist übrigens nicht gerade eine Splittergrupperung, sondern das größte dschihadistische Netzwerk in Deutschland. Mindestens 140 Salafisten sollen von Abou-Nagie und dem DWR-Verein zur Ausreise animiert worden sein, um in Syrien und dem Irak für die Terrormiliz IS und andere dschihadistische Organisation zu kämpfen.

  146. Integrationsbeauftragten?
    FALSCH!

    Schariabeauftrge Aydan Özoguz von der
    SPD (Scharia Partei Deutschland).

  147. Es ist mir klar das es eine Unterstellung ist aber ich wette ein Bier das die Dame beste Kontakte zum türkischen Geheimdienst hat.

  148. @ #182 Demokratie statt Merkel (16. Nov 2016 13:43)

    MEHR NOCH!

    ÖZOGUZ hat den Islam im Blut u. in ihren Genen, mindestens mit der Muttermilch aufgesogen. Özoguz denkt Islam, fühlt Islam, atmet Islam, meint Islam (wenn sie über Integration spricht).

    Als Aydan Özoguz noch als Venusfalle unterwegs war, um deutsch-turk-islamische Knoten zu knüpfen, damit man Skrupel habe, sie eines Tages in die Türkei zurückzujagen:
    http://www.muslimmarkt.de/justicia/images/huerriyet.jpg

    Doch Aydans Beute, vermutl. mittels Schwangerschaft, der kath. SPD-Depp Michael Neumann, Hamburger Politiker(2011-2016 Innensenator von HH), sagte schon 2009, Istanbul sei ein Vorbild für deutsche Großstädte. (welt.de, Paargespräche). Ergo kann sie ihn gleich mitnehmen. Plus die 2003 geb. Tochter Hanna. Wird Zeit, daß Hanna einen Cousin oder Onkel heiratet, gell! Mama Aydan war schon 35, als sie endlich einen (kath.) Muschrik angeln konnte: 2002 die Hochzeit; Michael Neumann war damals 32 J. Immerhin kann Aydan, inzw. 49 J. nun keine Muladies (wikipedia.org/wiki/Mulad%C3%AD) mehr bekommen.

    Auch die Turk-Muslima Zübeyde Temizel schnappte sich einen Großstadt-Politiker der SPD, den doppelt so alten OB von Frankf. Main, den liberalen Juden(Eigenbezeichn.) Peter Feldmann, hochschwanger „mußten“ sie Mitte April 2016 heiraten, Mitte August 2016 wurde die Tochter Züleyha geb., Fotos im WWW:
    http://i.sabah.de/wp-content/uploads/2016/04/Feldmann-Zubeyde-Temizel6.jpg
    (P. Feldmann 1958 geb. trat bereits 1967 der Sozialistischen Jugend bei, 1974 den Jusos u. der SPD.)

    Venusfalle Turk-Muslima Nergiz Erten angelte sich den späteren OB von Freising, Tobias Eschenbacher, CSU, gründete eine eigene Lokalpartei „Freisinger Mitte“. Die Presse feierte ihn als „Brückenbauer“ zw. den zwei Völkern. Bilder von 2011 mit Hochzeitskutsche im WWW. Kinder: Keine. (Vielleicht ist er noch nicht zum Islam konvertiert.)

    Es gibt noch ein Dutzend deutsche Volkszertreter, die in türkische bzw. iranische Venusfallen stolperten. HAB JETZT KEINE LUST; SIE SCHON WIEDER AUFZUZÄHLEN!

  149. Es ist mir klar das es eine Unterstellung ist aber ich wette ein Bier das die Dame beste Kontakte zum türkischen Geheimdienst hat.
    ————————–
    Die ist sogar der verlängerte Schwanz Erdogahns.

  150. #3 schrottmacher (16. Nov 2016 09:04)

    Sie ist genauso eine Dschihadistin wie ihre Brüder. Sie kämpft für die Islamisierung.
    Aber bestimmt werden ihr keine 72 knackige Callboys versprochen, sondern nur das Dasein als „Acker“ den ihr auserwählter Mann nach Belieben benutzen darf.

    Daher frage ich mich, wozu sie sich für eine solche Sache hergibt.

    Reine Abhängigkeit.

    Sie möchte Anerkennung und „geliebt werden“, vom Patriarchat, den Eltern und Brüdern, Onkels, etc. Und natürlich von der ganzen Islamowelt, als „Kämpferin für Allahs Wille“.

    Und das ist relativ einfach: Mit nix könnte sie in der westlichen Welt glänzen, aber, wie bei Mazyek, und den üblichen Verdächtigen, kann sie als verkappte Islamisiererin große Karriere machen, wird ich doch alles in den Arsch geblasen.

  151. #189 Jakobus (16. Nov 2016 15:06)
    Man kriegt vielleicht die die Hure aus der Gosse,

    nie aber die Gosse aus der Hure.

    #+#+#+

    Gosse und Hure ist aber eine sehr große Aufwertung, für eine ekelhafte Islamisiererin. 😀

  152. Wenn die jetzt nicht aufgrund ihrer Äusserungen, die ihre Gedanken wiederspiegeln aus dem Amt entfernt wird, dann wird ihre Partei grossen Schaden ertragen müssen.
    Der Krug geht solange zum Brunnen bis er bricht___Nun ist er zerbrochen. Wer das nicht erkennt, gehört ebenfalls nicht in führende politische Ämter.

    Ja, die AFD wird´s natürlich freuen, wenn die etablierten Parteien zu schwach oder nicht willens sind, gefährliche Parteimitglieder zu entlassen und es ist gefährlich, was diese Dame für eine Gesinnung an den Tag legt.

  153. Ja wat is denn los mit der MoSSlemist_innen GenoSS_in Ötz_kotz_Wutz ?
    Hat die denn etwa Angst, daß die Behörde bei ihren Brüdern und ihrem iSSlamischen „MuSSlim_markt™ aufschlägt, oder warum ist die Schwesta denn so dünnhäutig, walllllla ?

    ;:grrrrrrrrr:;

  154. @Animaez

    Die ist schon dabei sich reinzuwaschen!!
    Heute sah ich 3 min n-tv… und ich bin reif für ne Kur!

    Animaez, Sie haben Recht. Da sah ich, daß die ein ganz schiefes Schandmaul hat.
    Hatte sie vielleicht einen Schlaganfall mit absterbenden Hirnzellen?
    Würde manches erklären.
    Aber nichts entschuldigen!

  155. Wann endlich ist Schluß mit dieser deutschhassenden „POlitikerin“? Schon wenn ich sie sehe, bekomme ich Halsschmerzen! Sie dient einzig und allein der SPD zum Reinwaschen des mörderischen Islam und deren gewalttätigen Anhänger. Sie untergräbt ganz zielmäßig die Stabilität unserer Gesellschaft, indem sie Moslems als besserwertig und schönredend in die Öffentlichkeit trägt. Ein U-Boot der aller schlimmsten Sorte! Unglaublich, dass ein Feind der Deutschen in der Regierung sitzt!

  156. DIE ISLAM-MISSIONARIN DES KANZLERAMTS,

    ÖZOGUZ, HABE WAS GANZ ANDERES GESAGT…

    (VON ÜBEL FÜR DEUTSCHLAND IST ES ABER AUCH!)

    WILL ÖZOGUZ MOSCHEEN VOR KONTROLLE SCHÜTZEN?

    FREIE FAHRT FÜR DITIB & CO.?

    Moscheen sind keine Gotteshäuser, sondern Islambrüter u. Landraubstützpunkte.

    „“Einschätzung: „Sturm im Wasserglas“

    „Frau Özoguz spricht aus meiner Sicht nicht davon, dass man bei der Verfolgung von Islamisten mit Augenmaß vorgehen muss. Sie bezieht sich in ihrer Mahnung auch nicht auf die konkreten Durchsuchungen gestern. Sinngemäß sagt Özoguz viel grundsätzlicher:
    (Hier müßte ein Komma hin, kein Doppelpunkt.)

    Man müsse mit großem Augenmaß herangehen, wenn Moscheen durchsucht werden. Damit es eben nicht heiße, es werde willkürlich in Moscheen eingedrungen. Diese Äußerung ist aber etwas völlig anderes.

    Die Empörungswelle aus dem Lager Union und von Polizeigewerkschaften kann ich daher nicht nachvollziehen. Mir erscheint das ein Sturm im Wasserglas und ein reflexhaftes Verhalten zu sein, ohne dass die Kritiker den kompletten Satz von Özoguz angehört haben.“

    Marie-Kristin Boese, ARD-Hauptstadtkorrespondentin““
    (tagesschau.de)

  157. #21 Bruder Tuck (16. Nov 2016 09:16)
    ————————————-

    Wollten Sie mit dem 3. verlinkten Artikel über die Beleidigung Michelle Obamas Zustimmung oder Ablehnung ausdrücken. Ich finde M.O.nach wie vor klasse.
    Außerdem bestätigt sie in meinen Augen Müllers Äußerungen über die afrikanische Frau. Ohne Michelle wäre Barack vermutlich Streetworker geblieben.

  158. Es wurde gerätselt, ob Frau Ökoschlecht ein Islam-U Boot oder ein Trojanisches Pferd ist. Wenn man sie so anschaut , würde man wohl eher auf die schlauen Griechen tippen, aber ich glaube, dass sie eher ein Kuckucksei ist:

    Als Fremdling eingeschleust in ein fremdes Nest,sich dort breitgemacht, dann die Eltern getäuscht und Einheimischen vertrieben. Das passt doch! Anschleimen, tarnen, täuschen und tarnen und dann zuschlagen. Und keiner hat´s vorher gemerkt.

    Und keiner hat den falschen Vogel aus dem Nest geschmissen.

  159. „Integrationsbeauftragte“ Aydan Özoguz ist eine absolute Fehlbesetzung durch die Bundesregierung, schon deshalb, weil sie Muslime ist.
    Dieser Job müsste „Fremden-und Einwanderungsbeauftragter“ heißen und zwingend von einem neutralen erklärten, beeideten Atheisten ausgeführt werden, der wenigstens in Religionsfragen echt neutral ist und auch zu sein hat.

    Man kann dort so ein U-Boot wie Ausguss nicht auf solch einen Posten setzen und den Job kaum definieren.

  160. #201 UP36 (16. Nov 2016 17:42)

    GABRIEL WOLLTE ÖZOGUZ – MERKEL BEGEISTERT:

    „Im Rahmen der jüngsten Regierungsbildung hat Herr Gabriel gesagt: Jetzt wollen wir dort aber Frau Özoguz platzieren. Nachdem sich am Anfang überhaupt keiner darum gekümmert hat, ob eine Staatsministerin im Kanzleramt etwas Gutes ist, gab es in dieser Koalition einen richtigen Kampf darum. Und die CDU war richtig traurig, dass sie das Amt der Staatsministerin nicht wieder besetzen durfte und dass Frau Özoguz Staatsministerin geworden ist.“
    (Merkel-Rede 60 J. Gastarbeiter, bundesregierung.de)

    Ihre anderen Förderer zählte ich schon paarmal auf: Olaf Scholz, Müntefering u. ihr Gatte, der Bundeswehrlehrbeauftragte, Offizier Michael Neumann, von 2011-2016 Innensenator von HH; alle SPD.

    Und die Frauen- u. Moslemquote.

    Natürlich wollten auch Özoguz u. ihre turk-islamischen Hintermänner dies, angefangen bei ihren radikalfrommen Brüdern bis vermutl. Verflechtungen mit DITIB o.ä.

    Aydan Özoguz findet es gar nicht peinlich, daß sie bloß Quotenweib u. -Muslima ist:

    GABRIELS QUOTEN-TUSSI: AYDAN ÖZOGUZ

    „“Eloquente Freundlichkeit“, „Beispiel gelungener Integration“ – wer Özoguz kennt, lobt den Charakter der gläubigen(!) Muslima und Frau von Innensenator Michael Neumann (SPD).

    So makellos aber ist das Urteil über ihre Arbeit nicht. Özoguz musste dagegen ankämpfen als Quotenfrau von Sigmar Gabriel zu gelten.

    Sehr dünn sei die Bandbreite ihrer politischen Kompetenz, raunen sich Genossen in Berlin zu.““

    AYDAN ÖZOGUZ WURDE GEZIELT IN

    DEUTSCHLANDS MACHTZENTRUM GEHIEVT:

    „“Ihrem Weg in die Zentrale der Macht schadete das nicht…

    ÖZOGUZ: „Dafür bin ich vor zwölf Jahren in die Politik gegangen.“…““
    mopo.de/hamburg/die-neue-in-merkels-kabinett-aydan-oezoguz–spd—aus-lokstedt-ins-kanzleramt-5288830

    DAS U-BOOT ÖZOGUZ VERDANKEN WIR

    DER SPD,

    INSBESONDERE SIGMAR GABRIEL:

    :::Die Strategie von Gabriel scheint klar: Die Genossen wollen 15% ihrer Parteiführung mit Politikern besetzen, die einen Migrationshintergrund haben.:::
    welt.de/politik/deutschland/article13679638/Aydan-Oezoguz-soll-zur-SPD-Vizechefin-aufsteigen.html

    ÖZOGUZ: „Als ich anfing, gab es in Hamburg sehr wenig Menschen mit irgendeiner Zuwanderungsgeschichte in der Politik. Olaf Scholz, heute Hamburgs Erster Bürgermeister, wollte das ändern. Er sprach mich an, ob ich mich nicht politisch engagieren wollte… Mit dem Vorbehalt, ich sei als Vertreterin einer Minderheit in Deutschland in meine Position gelangt, kann ich leben, es bedurfte halt eines Anfangs.“

    2014 ÖZOGUZ WILL GESETZ ÄNDERN

    Wenn Sie das Wort (Integration) nicht mögen, können Sie vielleicht Ihre Amtsbezeichnung ändern?

    ÖZOGUZ: „…Offiziell geht es noch immer um „Ausländerinnen und Ausländer in Deutschland“. Dabei handelt der Bericht längst auch von denjenigen, die in Deutschland geboren oder eingebürgert sind. Die Umbenennung wird allerdings noch etwas dauern: Wir müssen dazu tatsächlich ein Gesetz ändern.
    http://www.tagesspiegel.de/politik/integration-das-wort-geht-mir-manchmal-auf-die-nerven/9876238-all.html

  161. im ZDF konnte man gestern sehen – 19:00 – eine polizistin sich schützer über die stiefel gezogen hat. wollte man DNA spuren nicht verwischen? sollte es sich um eine moschee handeln, wäre der sinn der aktion klar.
    somit wird unsere polizei von den politikern und richtern lächerlich gemacht.
    wann gehen sie – wie in frankreich – auf die straße?

  162. ÖZOGUZ DANK GABRIEL

    „Aydan Özoguz (1967 geb.): Türkin gesucht
    Die SPD will Aydan Özoguz zur stellvertretenden Parteichefin machen.

    Die Geschichte einer Frau, die nie die Quotentürkin sein wollte…“

    (UND OB SIE WOLLTE! Siehe mein letzter Komm. Özoguz wollte ins deutsche Machtzentrum! Hätte sie nicht gewollt, hätte sie Nein sagen können.)

    Von Özlem Topcu
    (Türkin, 1977 geb. Bei diesem Artikel über Özoguz mischt sie Fakten u. Legenden)

    „Sie ist praktizierende Muslimin,…

    Sie hat stramme Laizisten in der Familie, die keinen Fastenmonat auslassen.

    Und dann sind da noch die beiden älteren Brüder, die vor einigen Jahren in den Verfassungsschutzberichten von Bund und Hamburg vorkamen – als Betreiber eines Internetportals, das »antizionistische und antiisraelische Propaganda verbreitet«…

    Özoguz geht damit offensiv um: »Wir stammen aus einer Familie, meine Brüder sind anders. Ich werde sie nicht verleugnen(ALSO WEITERHIN MIT IHNEN VERKEHREN u. SICH AUSTAUSCHEN!)…

    Gabriel hat die fünfte Stelle, ihre Stelle, im Bundesvorstand extra für einen Migranten geschaffen. Sie sei froh drum… »Wenn es hilft, … , bin ich meinetwegen auch die Quotenfrau.«…“
    http://www.zeit.de/2011/49/SPD-Oezoguz/komplettansicht

  163. #202 Maria-Bernhardine (16. Nov 2016 18:12)

    Moscheen sind keine Gotteshäuser, sondern Islambrüter

    Islambrüter – jaaa! In jedem Sinne, dort wird sie erstens ausgebrütet, diese gottverdammte Brut, und bis heute ist zweitens niemand in der Lage, die über Generationen hochtoxischen Abfälle der Moscheen zu entsorgen…
    ________________________

    halb OT
    Auch wenn die Salafaschistennester in Dtld ausgehoben würden (was ich keine Sekunde glaube, ich halte die Scheinaktivitäten für ein Ablenkungsmanöver, um die Fiktion vom moderaten Islam aufrechtzuerhalten, so wie auch manchmal ein Gewaltverbrecher aus dem Moslemmilieu nur vor Gericht gestellt wird, um anschliessend freigelassen zu werden und sozusagen mit offizieller Erlaubnis /Beihilfe der Justiz weiter vergewaltigen, rauben und messterstechen darf), so könnten diese Burschen doch in der Schweiz Asyl beantragen, dort ist das Biotop der Salafaschistenbrut noch unangetastet. Siehe König Faisal Moschee.
    http://www.20min.ch/schweiz/news/story/-Die-Schweiz-handelt-grob-fahrlaessig–20280112
    http://www.basellandschaftlichezeitung.ch/schweiz/warum-die-koran-staende-in-der-schweiz-nicht-verboten-sind-130720994

    Der Artikel aus der (linken) BZ soll die Tatsache vernebeln, dass die islamophilen Konsens- und Toleranzhuber den Islamofaschismus nicht antasten wollen, auch wenn sie könnten. Schland versinkt schon im Islamschlamm, aber auch die Schweiz steckt tief im Schlamassel der angeblich neu entdeckten Hasspredigten, die man als Überraschungen aus den Moscheen präsentiert, als kenne man sie nicht seit Jahren; die Hassbotschaften des Koran bleiben derweil unangetastet, soll wohl ein Kontrast sein. Und die Islamkosmetikerinnen «vom Forum für einen fortschrittlichen (muss heissen fortgeschrittenen) Islam» reden ihn weiter schön.

    http://www.basellandschaftlichezeitung.ch/ausland/nach-razzien-in-deutschland-jetzt-ermittelt-auch-die-schweiz-gegen-die-koran-verteiler-von-lies-130719933
    Diese Razzien sind eine Farce. Wie die Aktion in der An Nur-Moschee. Die Betreiber bekommen bald «eine zweite Chance», der Präsident der VIOZ ist da zuversichtlich. Vielleicht wird Frau Özokoz demnächst vom IZRS eingeladen (wie weiland Pierre Vogel von der deutschen «Einladung zum Paradies» eine in die Schweiz bekam.) Neues vom IZRS:
    http://www.20min.ch/panorama/news/story/Nora-Illi-will-die–Bild–Zeitung-verklagen-26690855

  164. Was würde wohl mit einem Christenbeauftragten in der Türkei passieren?

    In die Presse oder ins Fernsehen käme der garantiert nicht, eher in den Strafvollzug.

  165. Ziemlich oft in den Schlagzeilen in letzter Zeit, die Islamisierungsbeauftragte der Bundesregierung.

    Und stetig beschäftigt das fleißige Scharia-Bienchen.
    – Grundgesetz umschreiben
    -Forderungen und Verhaltensempfehlungen an die einheimische Bevölkerung ausgeben
    und aktuell auch den Behörden Ratschläge erteilen, gegen wen sie so zu ermitteln haben.
    Natürlich muss man da auch manchmal ein wenig zurückrudern also „klarstellen“, wie man das gemeint hat.
    Hauptsache die große Linie läuft. Vor den Bundestagswahlen kommendes Jahr müssen noch Tatsachen geschaffen werden.
    Läuft, aktuell für die Dame.

    Ich hoffe ab nächstes Jahr gibt einen Remigrations- und Entislamisierungsbeauftragten der Bundesregierung.

  166. Man kann der SPD nur raten, diese ISlamisch-türkische Genickschuss-Kommissarin weiterhin ganz, ganz weit vorne politisch zu platzieren, damit auch noch die Dümmsten im Lande erkennen, wie es um unser Land steht und worum es – längst nicht mehr nur bei Wahlen, deren Ergebnisse linksgrünen Umvolkern und Kulturrevolutionären mit ihren ISlamofaschistischen Bündnispartnern ohnehin wurscht sind, wie die USA, Österreich usw. zeigen -, worum es nämlich tatsächlich geht!

    SPD-Fettwanst Gabriel schwafelt im neuesten Kampfblatt der linksliberalen Spießbürger, dem SPIEGEL, etwas von einer „autoritären Internationale“: „In Wahrheit geht es ihnen um die Abschaffung der Moderne. Dass Frauen arbeiten gehen, ohne sich dafür entschuldigen zu müssen; dass Chefs ihre Unternehmen nicht mehr nach Gutsherrenart führen; dass schwule Paare ohne Angst vor Repression durch unsere Straßen gehen – all das soll nicht mehr selbstverständlich sein.“ Der dicke SPD-Loser meint allerdings nicht, wie man vermuten könnte, die äußerst blutige und durch und durch autoritäre Internationale des ISlamIsmus, welcher auch seine Genossin mit ihrem Verständnis für muslimische Kinderficker und Terrorbomber als Volksbeauftragte für den multikulturellen Bevölkerungsaustausch angehört, sondern sogenannte Rechtspopulisten, die nach Trumps Triumph im Aufschwung sind.
    Tatsächlich wollen namentlich Sozen, Stasi-Linke und Grüne muslimische Landnehmer und Besatzer als „Wähler“ gegen unser Land und seine Menschen in Stellung bringen, weswegen sie die auch massenhaft einbürgern, nachdem sie sie als „Flüchtlinge“ oder durch „Familiennachzug“ ins Land geschleust haben.

    Der vom Dicken befürchtete „rechtspopulistische Aufschwung“ wird nicht nur den gesunden Menschenverstand im Bereich der Politik wiederherstellen, ebenso unsere Souveränität als Bürger und Staat, sondern letztendlich auch ihn und seine degenerierte Scharia-Partei „Deutschlands“ (SPD) auf den Sondermüll der Geschichte entsorgen!
    Be sure of it!

    Denn wir werden „Moderne“ und „Weltoffenheit“ wirklich herstellen, indem wir Anhänger, Vertreter und Verbreiter des religiösen Obskurantismus aus dem Morgenland mit seiner Mischung aus Mittelalter und Faschismus in ihre verwüsteten Herkunftsländer re-migrieren und ihre linksgrünen Kollaborateure aus sämtlichen Blockparteien am besten gleich mit!

  167. #211 Regine van Cleev (16. Nov 2016 19:41)

    Auch wenn die Salafaschistennester in Dtld ausgehoben würden (was ich keine Sekunde glaube, ich halte die Scheinaktivitäten für ein Ablenkungsmanöver, um die Fiktion vom moderaten Islam aufrechtzuerhalten,
    ———————–

    Ich gebe dir absolut recht!

    Keiner festgenommen, also alles nur Schaulaufen.
    Dazu der Protest der Ötzkoz, der es gar nicht schnell genug gehen kann mit unserer Islamisierung.

    Dann heute die Nachricht:

    Die Terrorgefahr ist hoch!

    Ja, wer hat denn die Mörderbanden hereingelassen?
    Zuerst Adenauer und Erhard.
    Dann Schmidt durch den Familiennachzug, da war der Dammbruch.

    Heute neu:
    „Türkische Soldaten aus dem NATO-Hauptquartier im pfälzischen Ramstein haben in Deutschland um politisches Asyl gebeten.“

    Die bringen dann noch mehr Clans mit.

  168. – Özoguz fordert den „Doppelpass“ für Türken.

    – Özoguz fordert Visafreiheit für Türken, will gleichzeitig Einwanderung aus Osteuropa nach Deutschland beschränken.

    – Özoguz fordert, dass die Deutschen sich in die neue türk-deutsche Islamgesellschaft einfügen sollen.

    – Özoguz legitimiert die Kinderehe.

    – Özoguz fordert Sensibilität gegenüber Islamisten, kritisiert den Innenminister der eigenen Regierung.

    Merkel schweigt.

    Merkt ihr denn nichts, ihr großen Polit- und Medienhanseln? Seid ihr so dumm oder spielt ihr dieses Spiel bewußt mit? Was versprecht ihr euch dann davon?
    Wollt ihr es auf die Spitze treiben?

  169. Aufrufe zum Massakrieren von Ungläubigen gehören zur grundgesetzlich verbrieften Religionsfreiheit und darf nicht pauschal verboten werden.

  170. Bei dem Foto oben kann man nur noch den Pofalla zitieren („„Ich kann deine Fresse nicht mehr sehen“).

  171. Ich glaube eher, daß die Flutung Europas durch
    Muselmanen und insbesondere Türken das Ergebnis
    einer islamischen Verschwörungstheorie ist!!!

  172. Frau Özoguz ist absolut verfehlt in ihrem Amt. Da könnte man gleich auch Pierre Vogel hinsetzen. Über den kann man wenigstens noch lachen.

Comments are closed.