rainer_wendtIslam-U-Boot und Integrationsbeauftragte Aydan Özoguz (SPD, kl. Foto) will die Kinderehe wegen der „sozialen Sicherheit“ nicht pauschal verbieten. „Ein pauschales Verbot von Ehen von Minderjährigen ist zwar vielleicht gut gemeint, kann aber im Einzelfall junge Frauen ins soziale Abseits drängen“, so die Schwester der radikalen Moslems Yavuz und Gürhan Özoguz. Auch verlören diese Mädchen Unterhalts- und Erbansprüche, argumentiert die Moslemin für die Legitimation alter Männer sich Kinder um den Preis des Unterhalts auch in Deutschland kaufen zu können. Das grenzt beinahe schon an staatliche Zuhälterei. Solange der Freier Ehemann für das Missbrauchsopfer aufkommt, muss es schließlich der Staat nicht. Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft ist entsetzt: „Ich bin außer mir! Was hier passiert, ist doch unfassbar! Die Frau gehört sofort rausgeworfen“, so Wendt.

(Von L.S.Gabriel)

Wendt ist ob dieser Aufweichung deutschen Rechts und auch unserer gesellschaftlichen Standards zugunsten islamischer Kinderschänder geradezu aufgebracht und sagt:

„Frau Özoguz ist nicht länger tragbar. Wie kann man auch nur auf die Idee kommen, Ehen mit Kindern zu legalisieren? Da kann es doch bei uns keine Ausnahme geben. Solche Ehen gehören ausnahmslos verboten und aufgelöst. Hier geht es um Grundsätze unserer Gesellschaft, da können wir auch keine Ehen mit Minderjährigen und Zwangsehen, die im Ausland geschlossen wurden, dulden!“

Özoguz hat da wohl aus familiärem Hintergrund ganz andere Ansichten. Im Islam ist es ehrenvoll dem Kinderschänder Mohammed nachzueifern. Minderjährige sexuell zu missbrauchen, zu vergewaltigen und zu schwängern ist da völlig normal. Aydan Özoguz ist ein gutes Beispiel für den Grundsatz, man kann das Dorf zwar verlassen, aber das Dorf verlässt einen nie. Und untragbar ist diese Frau schon lange. Aber nicht nur sie gehört sofort rausgeworfen.

Sie ist nämlich mit ihrer islamgerechten Lösung des Problems Kinderehen bei Migranten, Invasoren und sonstiger Bereicherungen ganz auf Linie mit ihrem Parteikollegen Bundesjustizminister Heiko Maas, der auch gerne „Ausnahmeregelungen für Einzelfälle zugunsten des Kindeswohls“ hätte, um die Ehe mit Minderjährigen zu legalisieren, und Innenminister Thomas de Maizière (CDU), der den Staat zum Zuhälter machen will, indem er 1.000 Euro kassiert, für jede Kinderehe, die ein Imam gesetzeswidrig schließt.

Fazit: Die Bundesregierung verkauft unter dem Vorwand der Integration Kinder an Pädophile. Von solchen Zuständen träumen die Grünen seit Jahrzehnten.

image_pdfimage_print

 

220 KOMMENTARE

  1. Nun kriegt Herr Wendt auch mal Besuch von einem SEK. „Die Frau gehört sofort rausgeworfen“ – ist Hasskriminalität in Reinkultur.

  2. Herr Wendt!Sie haben natürlich mit ihre Aussage vollkommen Recht!Aber bitte passen sie auf nicht als Nazi betitelt zu werden!Übrigens würde ich diese Dame sofort aus Deutschland verweisen!Aber da wie mittlerweile ein Multi Kulti Land sind wird das leider nicht mehr stattfinden;( Wir Deutschen sind bald selber Gast im eigenen Land!Und bevor der Deutsche das mitbekommt ist es dann schon zu spät!

  3. Scharia Partei Deutschland.

    Für Heiko:
    Wir brauchen keine Ausnahmeregelungen- wir brauchen eine Ausweisungsregelung.

  4. #2 ThomasEausF
    Bin ja mal gespannt, wer in der Sache den längeren Atem bzw. Arm hat. Wendt oder die Tschekisten?

  5. Wow, ich bin geschockt.

    Nieder mit Merkel und diesem SPD-Grünen-Schweinehaufen.

    Es lebe die AfD

  6. Herr Wendt, ihre ehrliche und ethisch einwandfreie Aussage könnte sie teuer zu stehen kommen. Solche Überlegungen spielen in Deutschland schon längst keine Rolle mehr. Moral, Ethik, ein Hauch von Ehrlichkeit, das alles ist nur etwas für Spießer, aber nicht für die bildungsnahen, weltoffenen deutschen Gutmenschen. Sie sind dem entwachse. Ironie!

  7. Soviel zu allen, die vor Mitleid mit den Mohammedanerinnen zerfließen.

    Die sind um nichts besser als die Mohammedaner.

    Und: ich traue keinem einzigen Mohammedaner, mag er noch so freundlich tun.

  8. Überall nur Deutschlandfeinden in der der Politik. Und die welche die versuchen es anders zu machen, werden mit der Nazikeule vernichtet.

    Der Islam gehört nicht zu Deutschland, basta.

  9. Herr Wendt hat einfach Eier in der Hose und lässt sich seinen Mund nicht verbieten.
    Hätten wir mehr so mutiger Funktionäre,würde in unserem Lande wohl weniger schief laufen.

    Und diese Özoguz ist einfach nur erbärmlich..Sie fordert ja quasi,Sex mit kleinen Kindern zu legalisieren..Oder meint jemand,dass ein 60 jähriger Muselmann ein 10 jähriges Mädchen heiratet,weil das kleine Mädchen so gut kochen kann??

    Es ist absolut unverständlich,was hier im Lande abgeht und was für Typen da mit in Regierungskreisen sitzen.
    Wenn da noch mehr Migranten wie diese Tussy in Regierungsämtern gehievt werden,dann müssen wir uns nicht wundern,wenn wir auf dem Weg zu einen islamischen Staat sind.
    Was tun wir damit unseren Kindern und Kindeskindern nur an?
    Wir müssen uns allesamt die Frage stellen,was wir denn tun können,um diesen SPUK zu beenden!

    Es reicht auf die Dauer nicht aus,seine Empörung nur über die Tastatur preiszugeben!
    Mir wird ganz schlecht dabei,dass ideologische Politeliten Sex mit kleinen Kindern legalisieren wollen.
    Warum kann dies ungestraft passieren??Wo bleiben die Empörungswellen?
    Jeder Tag mit diesen Ideologen an der Macht ist ein schlechter Tag für Deutschland und die Zukunft unserer Kinder!!

  10. De Name Aydan Özoguz, wird nicht in die Deutsche Geschichte eingehen als Herausragender Genie.

    Das scheint wie die Islamisierung tagtäglich an dem Kadaver der Demokratie, Aufklärung und das westliche Wesen nagt. Auf unsere Kosten.

    Finde den Fehler

    Asylbewerberzahlen steigen: Türkei-Lage strahlt nach Deutschland aus
    Die angespannte innenpolitische Situation in der Türkei bekommt auch Deutschland zu spüren. Immer mehr türkische Staatsbürger suchen hierzulande Zuflucht, in Köln gehen Kurden gegen die jüngsten Festnahmen auf die Straße.

    http://www.n-tv.de/politik/Tuerkei-Lage-strahlt-nach-Deutschland-aus-article19014796.html

    Schäuble kann Millionen bei Flüchtlingskosten streichen

    Sinkende Flüchtlingszahlen sorgen für Einsparungen: Einem Medienbericht zufolge könnte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble gegenüber seinen Etatplanungen vom Sommer rund 450 Millionen Euro bei den Flüchtlingskosten kürzen.

    http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-Politik-Nachrichten/Nachrichten-Politik-aus-der-Welt/Schaeuble-kann-Millionen-bei-Fluechtlingskosten-streichen

  11. Hört, hört! Gibt es doch noch etwas Vernunft bei dem einen oder anderen Öffentlichenvertreter?
    Obwohl Hr. Wendt und seine Polizei es zur Zeit leider eh nicht leicht haben möchte nicht mit Ihnen tauschen. Polizist wird man ja normal aus Überzeugung und dann ständig zu zusehen wie der Rechtsstaat die Täter schützt nur weil findige Anwälte unser Recht gegen uns nutzen.

  12. #5 last_Patriot1 (05. Nov 2016 09:05)
    —————-

    Was bitteschön ist ein Rückrad? Oder meinen Sie vielleicht RÜCKGRAT ?

    Ich finde, wir sollten schon auf unsere Muttersprache achten und auch darauf, sie möglichst fehlerfrei anwenden.

  13. Militär : MAD enttarnt 20 Islamisten in der Bundeswehr
    Berlin (dpa) – Der Militärische Abschirmdienst hat 20 Islamisten in der Bundeswehr enttarnt. Darüber hinaus würden 60 Verdachtsfälle verfolgt, teilte der Militärnachrichtendienst den Zeitungen der Funke Mediengruppe mit. In «islamistischen Kreisen» werde der Dienst in der Bundeswehr befürwortet, um den Umgang mit Waffen zu lernen. Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen wolle deshalb ab Juli 2017 jeden Bewerber für den Soldatendienst einer Sicherheitsüberprüfung unterzieheneiner einen Gebetsteppich schenken.
    http://www.t-online.de/nachrichten/id_79463446/mad-enttarnt-20-islamisten-in-der-bundeswehr.html

  14. Themen: SPD
    Wendt fordert Entlassung der Integrationsbeauftragten Aydan Özoguz (SPD)

    In der Debatte um den Umgang mit Kinderehen in Deutschland hat der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, die
    ➡ sofortige Entlassung der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Aydan Özoguz, gefordert.

    „Die Frau gehört sofort rausgeworfen. Frau Özoguz ist nicht länger tragbar. Wie kann man auch nur auf die Idee kommen, Ehen mit Kindern zu legalisieren?“, sagte der Gewerkschaftschef der „Bild“.

    Da könne es keine Ausnahme geben: „Solche Ehen gehören ausnahmslos verboten und aufgelöst. Hier geht es um Grundsätze unserer Gesellschaft, da können wir auch keine Ehen mit Minderjährigen und Zwangsehen, die im Ausland geschlossen wurden dulden.“ Özoguz, die auch SPD-Bundesvize ist, hatte zuvor den Zeitungen der Funke-Mediengruppe gesagt, sie lehne ein pauschales Verbot von Ehen von Minderjährigen ab.

    Dies sei „zwar vielleicht gut gemeint, kann aber im Einzelfall junge Frauen ins soziale Abseits drängen“.

  15. sucht man bei google nach „kindesmißbrauch strafe“ erhält man gleich beim ersten suchergebnis „… 15 jahre…“.

    da sind die 1000 euro für das maas`sche imam-knöllchen doch gut angelegtes geld, wenn sie einen vor 10-15 jahren dem knast bewahren.

  16. Jetzt wird immer deutlicher, dass die angeblich „integrierten“ und sogenannten „gemäßigten“ Moslems in Wahrheit nur Taqqiya-U-Boote sind. Es war ein gefährlicher Fehler und sträfliche Naivität, solche Leute auf Führungspositionen zu setzen.

    Erdogan hatte recht: Es gibt nur einen Islam, und das ist der mittelalterliche, inhumane faschistoide Islam. Es gibt keinen Unterschied zwischen radikalen und „gemäßigten“ Moslems oder „Islamisten“.

    Als nächstes wird Frau Özoguz, die bekanntermaßen aus einer radikal-fundamentalistischen Moslem-Familie kommt, uns darüber belehren, dass der deutsche Staat auch Frauen-Steinigungen, Hände-Abhacken und Enthauptungen von „Ungläubigen“ nicht „pauschal“ verbieten sollte, da das ja auch alles seine „positiven Seiten“ hätte.

    Pfui Deibel!

  17. Und weiter geht es bei den Grün*/_Innen:

    Rainer Wendt: Kinder fernhalten von Typen wie Volker Beck

    Mit Blick auf den Grünen Volker Beck sagte der Chef der Polizeigewerkschaft Rainer Wendt:
    „Mir sind Leute suspekt, die zwar wissen, wie der Berliner Drogenmarkt funktioniert, aber keinen Kontakt zum Arbeitsmarkt hatten.“

    ➡ Mit Blick auf die Grünen-Politikerin Claudia Roth sagte Rainer Wendt, er brauche keine Abgeordnete, die „am einen Tag kreischend auf irgendwelchen Gleisen sitzt und die Polizei nervt“, kurz darauf bei linksradikalen Demonstrationen mitläuft „und am nächsten Tag wieder als Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages im Parlament sitzt“.

    Noch härter teilte der Polizeigewerkschafter gegen den Grünen-Politiker Volker Beck aus, der „das mit der Liberalisierung der Drogenpolitik für sich schon mal vorweggenommen hat und kurz darauf wieder als Besserwisser mit moralischer Attitüde im TV-Studio auftritt“.

    „Mir sind Leute suspekt, die zwar wissen, wie der Berliner Drogenmarkt funktioniert, aber keinen Kontakt zum Arbeitsmarkt hatten“, sagte Rainer Wendt. Er habe immer versucht, seine Kinder „von solchen Typen fernzuhalten“.

    Integration von 1,5 Millionen schaffen wir nicht

    Zudem kritisierte Rainer Wendt, dass sehr viele Politiker die negativen Folgen starker Einwanderung ignorieren. „Es kann nicht laufen, dass wir die Integration schon mal grundlegend vermasselt haben, und dann sagen, jetzt kommen 1,5 Millionen in kurzer Zeit, aber diesmal schaffen wir das.“ Er glaube das nicht

    Die Integration sei nicht zu schaffen, wenn es im Ruhrgebiet und anderswo arabisch geprägte Viertel gebe, „mit eigenen Friedensrichtern und in manchen Stadtteilen Berlins auch mit einer eigenen Straßenverkehrsordnung“.

    Zwar wird Wendt wegen seiner Kritik an zu hoher Einwanderung immer wieder verdächtigt, in der CDU falsch zu sein. Doch er sagt, seine Partei erlaube ihm abweichende Positionen. „Ich habe keinerlei Sympathie für die sogenannte Alternative für Deutschland, die müssen wieder schwächer werden.“

    Mod: Nachricht angekommen, danke 😉

  18. Deutschland wird selbt zu Kalkutta

    Die neue Streifenwagen der Polizei sind da.

    Die Panzerung hält Kalaschnikow-Geschossen, Minen und Handgranaten stand, aufs Dach kann ein schweres Maschinengewehr montiert werden und selbst Giftgas kann dem „Survivor I“ („Der Überlebende“) nichts anhaben. Seit Freitag verfügen Hamburgs Ordnungshüter über einen „Polizei-Panzer“.
    http://www.mopo.de/hamburg/polize

    Alles nur wegen einer Frau. Ich fasse es nicht.

  19. #4 cleaner (05. Nov 2016 09:02)
    Herr Wendt!Sie haben natürlich mit ihre Aussage vollkommen Recht!Aber bitte passen sie auf nicht als Nazi betitelt zu werden

    ————————————————

    Ach, das macht dem Wendt nichts aus. Als Spießer führt er auch eisern den Kampf gegen rechts. Wetten!

  20. #7 badeofen (05. Nov 2016 09:07)
    #2 ThomasEausF
    Bin ja mal gespannt, wer in der Sache den längeren Atem bzw. Arm hat. Wendt oder die Tschekisten?
    ————-
    Bin ich auch. Für Wendt spricht, daß er sich nicht in die Ecke drängen läßt, sondern eher wie das HB-Männchen in die Luft geht, wenn er angegriffen wird. Wer Wendt angreift, verweist zwangsläufig auf den Hintergrund seiner Aussage. Und greift damit indirekt Frau Özoguz mit ihrer indiskutablen Aussage an. Und wenn sie einen türkischen Paß besitzt, dann hat sie sich mit dieser Aussage gegen den deutschen entschieden und sollte wirklich dahin gehen, wo sie geistig-kulturell herkommt und hingehört. Um nicht mißverstanden zu werden: Ich meine damit die Türkei und nicht die Klappsmühle.

  21. HANDBUCH FÜR HOURNALISTEN HIER ZUM DOWNLOADEN

    Aydan Özoguz
    1. November um 16:07 ·
    Der von mir unterstützte Mediendienst Integration hat heute das „Journalisten-Handbuch zum Thema Islam“ vorgestellt. Es präsentiert Zahlen, Fakten und Grundlagenwissen zu Islam und Muslimen in Deutschland – kurz, übersichtlich und mit Quellenverweisen. Das Handbuch ist hier zu finden:

    https://www.facebook.com/AydanOezoguz/photos/a.378099858945357.94959.314261885329155/1165922446829757/?type=3&theater

  22. Man sollte übrigens in die Wendts usw. keinerlei Hoffnung setzen. Die CSU sich ja gestern in einen Leitantrag gegen den politischen Islam gewandt, aber gleichzeitig den Islam zur friedfertigsten aller Religionen erklärt und die Verbreiterung des islamischen Religionsunterrichts gefordert. Von diesem Typus ist auch der Wendt. Aber gut, es kann Unruhe bringen.

  23. Also, ist ein Brauhausbesuch offensichtlich in dem Gefägnis-Tagespauschal von 100 Euro drin. Und während der Deutsche sich ein Bier geholt hat…

    Dienstverbot für JVA-Beamten nach Brauhaus-Flucht in Köln
    Ein Brauhausbesuch mit Folgen: Der Justizvollzugsbeamte, dem ein verurteilter Vergewaltiger in Köln entwischt ist, darf vorerst nicht in seinem Job arbeiten.
    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/koeln/dienstverbot-fuer-jva-beamten-nach-brauhaus-flucht-in-koeln-aid-1.5865727

    Wie wäre es mit Gulag? Armes Deutschland.

  24. Wendtlich mal Klartext!

    Und die syrische UnruhestifterIn IsLamya Kaddor gehört aus dem rotzgrünen Schuldienst entfernt, damit sie in „Islamkunde“ (was immer das für ein steuerfinanzierter Unfug auch sein mag) keine weiteren Terroristen ausbildet!

  25. Dabei scheint das Fernsehen jetzt deutlich zu kippen. Die letzte Heute-Express (?): deutlich gegen Erdogan, deutlich zu den Heuchelthemen der Heuchel-CSU und so, dann eine total trumpfreundliche (und Hillary abwertende) Darstellung er letzten Wahlveranstaltungen – krieg das jetzt alles nicht mehr so zusammen – und schließlich: Gefahr von Islamisierung der Bundeswehr.

    Nochmal:

    Gefahr von Islamisierung der Bundeswehr.

    Man überlege nur, welche Folgerungen in dieser Aussage stecken. (Implikationen, nicht ausdrücklich Genanntes.)

    Und das im Staatsfernsehen. Was ist los?

  26. Ahmet Toprak: Was für Kinderehen spricht
    „Eine pauschale Aberkennung von Kinderehen ist populär und unkompliziert für uns Mitteleuropäer. Aber der Schutz der betroffenen Frauen wird damit außer Kraft gesetzt. (…) Das heißt, die Ehe, die das Mädchen in ihrem eigenen Herkunftsland geschlossen hat, fand unter anderen sozialen und rechtlichen Bedingungen statt. Deshalb müssen diese Ehen im Einzelfall gründlich geprüft werden. Und das nicht, um den Frauen zu schaden, sondern um sie zu schützen. Und wenn der Bundesjustizminister Heiko Maas mit seinem Gesetzesvorhaben in diese Richtung lenkt, dann handelt er genau richtig.“ http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-11/integration-kinderehen-deutschland-heirat-religion/komplettansicht

  27. #15 wien1529 (05. Nov 2016 09:13)
    #5 last_Patriot1 (05. Nov 2016 09:05)
    —————-

    Was bitteschön ist ein Rückrad? Oder meinen Sie vielleicht RÜCKGRAT ?

    Ich finde, wir sollten schon auf unsere Muttersprache achten und auch darauf, sie möglichst fehlerfrei anwenden.
    ————
    Meinst du, wir schaffen das?

    Da verzichte ich lieber auf die Richtigkeit der letzten Kommastelle der Deutschen Sprache. Wenn die Richtung stimmt und eine klare Aussprache vorhanden ist, ist mir der Rest egal oder sollen wir uns wegen so einem Mist die Köppe einschlagen?

    Ein fehlerfreies Deutsch gibt auch nicht unbedingt mildernde Umstände bei Hasspropaganda. Deshalb lieber aufpassen was man schreibt, als wie man es schreibt.

  28. Brummbär ergänzt:
    Nicht nur die grünen Pädopaxe lecken sich ob
    solcher paradisischen Aussichten die Lefszen !
    Auch unsre Zölebat gepeinigten Kirchenmänner
    stehen voll dahinter! „Ihr Kinderlein kommet!“
    Das mit dem „kommen“ haben diese Schweineigel
    eh schon immer eigen ausgelegt.
    Und ist dieser Drops erst mal gelutscht,steht
    der Ernennung des Drogenpabstes und Kinder-
    fickerbeauftragten Cristal Beck von den
    Grünen als Min.für Kinder und Jugend ect.nichts
    mehr im Wege. Pfui Deibel !!!

    Hans-Heiner Behr

  29. Nicht nur rausgeworfen sondern, nein ich sag es nicht weil noch während ich schreibe die Staatsmaasmacht vor meine Tür steht.

  30. Wer noch nicht gekotzt hat

    Habe Gestern gelesen, dass die Türkei in der EU nicht nur Visafreiheit bekommen soll sondern auch ein Mitspracherecht.

    So wie CETA einen Einfallstor für TTIP wird (Genmais von Bayer u. Chlorhuhn), wird auch Zypern zum Einfallstor für den Türkei-Beitritt in die EU.

    Der griechische Teil des geteilten Zyperns ist seit 2004 EU-Mitglied – nun soll auch endlich der Streit um den türkischen Teil der Mittelmeerinsel gelöst werden. Doch die Konsequenzen für die EU sind schwerwiegend: Die Türkei, die seit 1960 als Garantiemacht Nordzyperns auftritt, könnte dann in Brüssel mitreden.

    Die Vereinten Nationen sind optimistisch: Die Teilung Zyperns könnte bald überwunden werden.

    http://www.focus.de/politik/ausland/geteilte-mittelmeerinsel-durch-die-zypernloesung-koennte-erdogan-ploetzlich-in-der-eu-mitreden_id_6159411.html

  31. 20 Islamisten in deutscher Armee enttarnt
    60 Verdachtsfälle

    Islamisten bewerben sich einem deutschen Medienbericht zufolge gezielt bei der deutschen Bundeswehr, um dort eine militärische Ausbildung zu erhalten. Der Militärische Abschirmdienst (MAD) habe 20 Islamisten in der Armee enttarnt und verfolge 60 weitere Verdachtsfälle hieß es am Samstag unter Berufung auf den deutschen Militärgeheimdienst.

    http://www.krone.at/welt/20-islamisten-in-deutscher-armee-enttarnt-60-verdachtsfaelle-story-537691

  32. Unfassbar die Frau. Wie kann man nur jemanden der so scheiße integriert ist zur Integrationsbeauftragten machen?

  33. Wenn kein Islam mehr nach Deutschland (Europa) kommt, wird das Problem der der Salafisten eingeschränkt werden.

    Dazu sollten wir uns erst mal Deutschland zurück hole. Die Deutschlandfeinden in der Politik, vor einem Militär Gericht stellen und schnellstens aburteilen.

    Des Weiteren müssen Deutsche Familien stark gefördert werden, damit der Deutsche Nachwuchs und die Zukunft dieses Landes gesichert wird.

    Ich betone Deutsche und das meine ich auch so. Sorry, aber nicht Deutsche oder gar Versuchsdeutsche, dürfen keine Politik für dieses Land machen.

    Es wird ein langer Weg Europa vom Islam zu befreien. Sollte das nicht gelingen, ist Europa verloren und der Deutsche wird sich wohl in Zukunft, überlegen ob das Leben hier in Mitteleuropa lebenswert ist.

  34. Volksverhetzung – Deutsche Staatsanwälte ermitteln gegen Zuckerberg

    kaifoon: dieser heiko maas ist ein besonderer politiker, er arbeitet mit vehemenz gegen vermeintliche hetzen arbeitet aber gleichzeitig mit einer organisation zusammen die nachweislich eine ehemalige stasi agentin zur chefin hat, lächerlicher und präpotenter geht es nicht mehr, deutschland erwähnt immer wieder seine dunkle geschichte und bewegt sich , scheinbar ohne es zu merken, genau so wieder auf solche umstände zu, denunzianten und verbote der meinungsfreiheit

    http://www.krone.at/welt/deutsche-staatsanwaelte-ermitteln-gegen-zuckerberg-volksverhetzung-story-537619

  35. #3 burka (05. Nov 2016 09:02)

    Der entlassene Lehrer unterrichtet Chemie.
    MINT-Fächer sind im bunten Deutschland sowieso out.

  36. Die hat den Posten wohl nur bekommen, weil sie mit „Frau“+“türkisch“+“Moslem“ ganz oben im Gutmenschenbingo steht. Sobald eine kommt die noch „behindert“+“lesbisch“ mitbringt ist die weg vom Fenster. Qualifikation ja gar nicht mehr gefragt.

  37. Frau Özoguz nimmt ihr Amt sehr ernst: die Deutschen sollen sich integrieren in die islamische Gesellschaft.

  38. verbrecher,pädophilenmedien gehören kollektiv in den knast.
    da gibt es keinerlei ermessen.

    falls die afd die schwachsinnslemminge von ihrem kollektivsuicid retten kann.
    gehören die verbrechermedien und deren helfershelfer allesamt weggesperrt.

  39. Nur so gedacht..

    Staatsanwälte ermitteln gegen Mark Zuckerberg,
    Verdacht der Beihilfe zur Volksverhetzung.
    Aha.

    Ich bin zwar nicht bei FB, aber nur so gedacht:
    Sollen wir auf irgendetwas vorbereitet werden?
    Sucht man evtl.“Gründe“,um uns von bööösen Facebook zu befreien?

    Und, wie würde es dann weiter gehen? Unter Volksverhetzung kann man ja so einiges verstehen. Am besten, man befreit uns ganz von bösem Internet..

    Nur so gedacht.

    P.S. Vielleicht sollten wir mal Telefonnummern
    austauschen, nur für den Fall 😉

  40. Und auf welchem Ticket fährt diese dazu noch potthäßliche Kreatur? Auf dem Ticket der Volksverräterpartei SPD natürlich!

  41. Was ist mit Deutschland los?

    In die deutsche Bundeswehr werden mit den Moslems massenhaft Islamisten eingeschwemmt und SPD und GRÜNE werden immer wieder gewählt, obwohl bekannt ist, dass sich dort unzählige Pädophile, arbeitsscheues Gesindel und Konsumenten schwerer Drogen tummeln.

  42. Ähnlich argumente Lehming, dem ich nach dem PI-Artikel Folgendes schrieb:

    „SgD+H,
    Dass a generelles Verbot von Kinderehen inhuman wäre, bedeutete im Umkehrschluss, dass auch wir Deutsche nun das Kinderheiraten anfangen dürften. Je ärger das Verbiegen vor der PC und all den vielen AN-dern Denkverboten desto widersinniger und blöder die Produkte der Geistestätigkeit!“

    Sehr geehrter Herr Holz,

    besten Dank für Ihre Mail. In dem Kommentar im Tagesspiegel, dessen Autor ich bin, wird allerdings keine Legalisierung von Kinderehen gefordert. Statt dessen wird für in Deutschland geschlossene Ehen eine Verschärfung der Rechtslage gefordert (ab 18, ohne Ausnahmen). Für im Ausland geschlossene Ehen – ein Beispiel: sie 17, er 21, seit einem Jahr verheiratet, ein gemeinsames Baby, kommen zu uns als Schutzsuchende, Familie funktioniert, was tun? – wird für verpflichtende Einzelfallprüfungen durch ein deutsches Familiengericht plädiert.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Ihr

    Malte Lehming
    Der Tagesspiegel
    Berlin
    Germany

  43. 40 diskutant23 (05. Nov 2016 09:31)

    Unfassbar die Frau. Wie kann man nur jemanden der so scheiße integriert ist zur Integrationsbeauftragten machen?
    ———————————-
    Gucken Sie sich mal genau bei der SPD um da kann man nur noch was werden wenn man weiblich ist und Migrationshintergrund hat.
    Und ich wette, wenn Steinmeier BP wird, wird er ja seine muslimische Sprecherin mitnehmen die sagt sie habe bisher noch kein Kopftuch getragen, die wird die erste die mit Kopftuch Pressekonferenzen abgeben wird – ich wette

  44. DIE GANZE REGIERUNG GEHOERT RAUSGEWORFEN UND DAS HIER IST AUCH SO EINE SCHWEINEREI DIE GANZ DEUTLICH DEN WEG AUFZEIGT WO GENOMMEN WIRD!
    HEUTE EXKLUSIV IN DER BILD ABER NATUERLICH NUR FUER DIEJENIGEN DIE ZAHLEN:

    ER NAHM AN „RECHTEN“ DEMOS TEIL,
    SCHULE FEUERT AFD-LEHRER!!!!!!!!!!!!!

    WAS HIER ABGEHT IST NUR NOCH MIT DER NAZI-ZEIT ZU VERGLEICHEN UND NOCH ETWAS IST SICHER, DIE NAZIS SIND NICHT WIR, SONDERN WIR WERDEN VON NAZIS REGIERT!

  45. AFD in Brandenburg über 20% und 2. stärkste Partei vor der CDU. Im Bund wäre das auch das Ziell: CDU hinter der AFD. Dann könnte man im Bund etwas bewegen. Aber auf alle Fälle: Es bewegt sich etwas. Langsam aber stetig. Dranbleiben. Der Islam bleibt auch dran an der stillen Übernahme Europas!

  46. #49 Islam go home (05. Nov 2016 09:49)

    Der Antwort könnte man ja oberflächlich betrachtet sogar zustimmen, wenn man nicht vermuten müßte, daß „verpflichtende Einzelfallprüfungen durch ein deutsches Familiengericht“ wiederum die Verneigung vor dem Islam einführen und so jede Menge Menschenrechtsverletzungen durch die Hintertür legalisieren, ob der Schreiberling nun daran dachte oder nicht.

  47. Ich verstehe den Bohei um diese Kinderehe nicht. Damit wird doch nur von den eigentlichen Problemen abgelenkt.
    Oder anders: Wäre die Kinderehe das einzige Problem, das wir mit den Migranten haben, könnten wir uns glücklich schätzen.

  48. @ #61 FoCS (05. Nov 2016 09:57)

    Kinderehe, Polygamie… das ist die Einführung der Scharia .

    Somnderrechte für Moslems. Willst Du das?

  49. Ich bin mir sicher, dass diese Özoguz ganz gezielt darauf hinarbeitet, dass die Deutschen im eigenen Land zu einer Minderheit gemacht werden sollen.

    Aydan Özoguz versucht auch mit ihrem Verein
    Charta der Vielfalt e.V., wobei es sich um ähnlichen Stasi Dreck handelt wie bei der Amadeu Antonio Stiftung, die Deutschen aus den staatlichen Institutionen zurück zu drängen.

    Aydan Özoguz nimmt mit ihrer Charta der Vielfalt e.V. z.B. Einfluss auf Einstellungsverfahren im öffentlichen Dienst, so dass die Bewerber gezielt auf Multi-Kulti und Islamfreundlichkeit hin abgeprüft werden.
    Wenn ein Deutscher sich irgendwie kritisch zeigt ist eine Einstellung in ein öffentliches Amt schnell dahin, auch wenn er ansonst sehr gut qualifiziert ist.

    In diesem Zusammenhang ist es doch eine Schande, dass in der Bundeswehr immer mehr Islamisten enttarnt werden, wo doch der Ehemann diese Islamisiererin an der Bundeswehr Universität einen Lehrauftrag hat.

    Wenn wir nicht aufpassen, dann reißen uns die Türken-Moslems, die auch gerne Kinder ficken unseren Staat aus der Hand und in ein paar Jahren herrschen hier neben moslemisch-islamischer Kinderschänderei, noch ganz andere Pervwersionen, die sich kein Deutscher der im Geist der Aufklärung lebt wünscht.

    Wir brauchen maximalen Widerstand, gegen den Islam der immer dreister versucht unseren Staat umzukrempeln.

  50. Alexander Gauland:
    „Die große Koalition muss sich dringend zu einem Gesetz durchringen, das diesem beschämenden Treiben in Deutschland für allemal ein Ende bereitet. Erwachsene, die eine Kinderehe eingehen, sowie Imame, die eine solche schließen und Eltern, die solches tolerieren, gehören abgeschoben oder hart bestraft. Ein Bußgeld, das einer Ordnungswidrigkeit gleichkommt, verharmlost lediglich dieses kranke Verhalten.“
    http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-AfD_Vize_Gauland_Kinderehen_gehoeren_ohne_Wenn_und_Aber_verboten-7517002

  51. Deutschlands Straßen versinken in Gesetzlosigkeit
    Polizei: „Wir verlieren die Hoheit auf der Straße“

    Laut einem am 6. September vorgestellten Bericht des Bundeskriminalamtes (BKA) haben Migranten in den ersten sechs Monaten des Jahres 2016 142.500 Straftaten verübt. Das sind umgerechnet 780 von Migranten pro Tag verübte Straftaten – 32,5 pro Stunde –, ein Anstieg um fast 40 Prozent gegenüber 2015. Die Daten erfassen nur jene Straftaten, bei denen ein Tatverdächtiger ermittelt werden konnte.

    https://de.gatestoneinstitute.org/9259/deutschland-gesetzlosigkeit

  52. Unser Land ist längst in allen Bereichen von Islam-U-Boten unterwandert.
    Heute gerade meldet der MAD, dass er mindestens 20 gewaltbereite Islamisten in der Bundeswehr enttarnt hat und gegen weitere 60 ermittelt wird. Das muss man sich mal vergegenwärtigen, radikale Moslems in der Bundeswehr, das ist eine tickende Zeitbombe! Wie blauäugig und naiv sind unsere Politiker eigentlich? Auf welcher Seite werden diese muslimischen Bundeswehr-Soldaten wohl stehen, wenn es hier mal so richtig knallt?
    Ich mag daran gar nicht denken.

  53. Ich lese gerade Wendts neues Buch „Deutschland in Gefahr“.
    Ich kann nur sagen: Solch einen Mann als Innenminister und Deutschland würde es erheblich besser gehen.

  54. OT
    Der arme Gutie und Plüschbärenwerfer ist fassungslos. Seinem Geplärre nach scheint die Illegalenunterkunft komplett ummauert und mit unüberwindbarem Stacheldraht versehen zu sein. Dass er zur unmittelbaren Nachbarschaft des Wohnheims gehört, dürfte unwahrscheinlich sein. Verweinte Äuglein unter seiner Brille? HEUL DOCH!

    4.11.2016 – München-Neuperlach
    Neuperlacher bekommen 4-Meter-Mauer zum Schutz vor Flüchtlingen
    Höher als die Berliner Mauer ist die Wand, die gerade in Neuperlach-Süd zum Schutz der Anwohner vor einer neuen Flüchtlingsunterkunft entsteht. Und sie sorgt für politischen Unmut.
    „Der absolute Wahnsinn“ sei die Mauer, sagt Guido Bucholtz, stellvertretender Vorsitzender im Bezirksausschuss Ramersdorf-Perlach.

    Vor einem Jahr noch habe München mit seiner Willkommenskultur am Hauptbahnhof weltweit für positive Schlagzeilen gesorgt, nun zeige sich die Stadt in Neuperlach-Süd von ihrer hässlichen Seite.

    Die „refugees wall“, wie sie Bucholtz nennt, ist vier Meter hoch. Er sei sehr erschrocken, als er sich die Mauer angeschaut habe. Zum Vergleich: Die Berliner Mauer hatte nur eine Höhe von 3,60 Metern. „München musste das wohl noch übertreffen“, schimpft Bucholtz. Der Stadtteilpolitiker, der 2014 bei den Grünen austrat und seitdem als Parteiloser im Bezirksausschuss sitzt, versteht die Welt nicht mehr. „Unter Integration stelle ich mir etwas anderes vor.“
    Die Mauer war nicht Wunsch der Stadt. Insgesamt sieben Nachbarn hatten sie sich als Schutz gegenüber der neuen Unterkunft für 160 jugendliche Flüchtlinge an der Nailastraße gerichtlich erstritten. Vorausgegangen waren zweieinhalb Jahre mit mehreren Klagen. Zunächst war an der Nailastraße eine Unterkunft für erwachsene Flüchtlinge geplant gewesen, die die Anwohner durch Klagen und eine Petition zu verhindern versuchten. Nun sollen unbegleitete minderjährige Flüchtlinge dort unterkommen…. http://www.tz.de/muenchen/stadt/ramersdorf-perlach-ort43348/neuperlacher-bekommen-4-meter-mauer-zum-schutz-vor-fluechtlingen-6937104.html

  55. @ #61 FoCS (05. Nov 2016 09:57)

    Kinderehe, Polygamie… das ist die Einführung der Scharia .

    Somnderrechte für Moslems. Willst Du das?

    Was für ein Quark. Ich habe mich doch eindeutig positioniert, aber manche blicken’s halt nicht.

  56. Kindersegen werden nicht verboten

    Das Rentenalter soll regelmäßig entsprechend steigender Lebenserwartung erhöht werden (Focus heute)

    Massive Erhöhung der Grundsteuer ist durch den Bundesrat

    Die PKW Maut kommt

    Erdgas soll vom Markt verschwinden

    Dieselautos ohne Euro 6 Plakette sollen aus den Innenstädten (auch mein Golf TDI/Vollausstattung 2012 gekauft – neu ist dann wertlos)

    Ab 2030 sollen keine neuen PKW mit Benzin- oder Dieselmotor mehr zugelassen werden

    Bei der BW werden 20 Terroristen trainiert

    Auf der Balkanroute sind 770.000 Asyler unterwegs und halb Afrika sitzt auf gepackten Koffern

    Das alles sind doch klasse Nachrichten aus den vergangenen 2 Wochen. Das macht ja richtig glücklich…..

  57. Özoguz, nach der man eigentlich eine hochprozentig schwarzgebrannte Sorte Fusel benennen müßte, sollte sich alleine wegen ihres äußeren Aussehens dingend als Attraktion bei Gunther von Hagens Ausstellung „ Körperwelten “ melden, denn der Gunther kann auf kein Talent verzichten

  58. PI – recherchiert doch mal bitte wo dieses ***gelöscht*** mittlerweile überall seine Finger mit drinn hat

    SPD-GRÜN-Links-versiffte Bundesländer wie Hessen und Niedersachsen haben die sogenannte Charta der Vielfalt e.V. unterschrieben, d.h. nichts anderes, dass immer mehr Ausländer, vorwiegend Moslems in den öffentlichen Dienst eingestellt werden sollen und nicht so viele Deutsche.

    Bewerber für Ämter im öffentlichen Dienst werden in Hessen und Niedersachsen in Bewerbungsverfahren auf ihre Haltung zu Multi-Kulti und Islam hin abgeprüft, weil man sich der Charta der Vielfalt e.V. von Aydan Özoguz verpflichtet hat.

    Damit werden unsere gesetzlichen Regeln für eine Einstellung in öffentliche Ämter ausgehebelt und auf perfide Weise werden Bewerber mit politischen Fragestellung wie Multi-Kulti und Islam konfrontiert, die mit ihrer Qualifikation überhaupt nichts zu tun haben. Wenn man als Bewerber nur den Verdacht erweckt Multi-Kulti- oder islamkritisch zu sein fliegt man sehr schnell aus dem Bewerbungsverfahren.

    Diese Zustände sind direkt auf das handeln von Frau Özoguz zurück zu führen, weil sie darauf hinarbeitet, dass der öffentliche Dienst in Deutschland künftig mit immer mehr Türken und anderen Moslems vollgestopft werden soll.

    Dann heißt es:

    Viel Spaß beim Gang zum Amt und irgendeiner Antragstellung denn der Bescheid wird dann schon bald nach Scharia-Recht verfasst werden.

  59. Auch die NRW-AfD sagt: Raus mit der! – und das linke Gesindel springt im Viereck:

    AfD empört mit Ruf nach Abschiebung von SPD-Politikerin

    »Unfassbarer« Vorgang: Rechtsaußenpartei will auch Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft der Integrationsbeauftragten Özoguz

    https://www.neues-deutschland.de/artikel/1031025.afd-empoert-mit-ruf-nach-abschiebung-von-spd-politikerin.html

    Stimmt doch:

    Die NRW-AfD nimmt das nun zum Anlass, auch ganz generell gegen die SPD Front zu machen. Diese sei »längst keine Volkspartei mehr, sondern eine Zuwanderungspartei, die ausschließlich Klientelpolitik im Sinne der Migration betreibt. Vermutlich deshalb, weil man sich hier ganz neue Stimmanteile erhofft. Schließlich wählen immer weniger deutsche Bürger diese Partei.«

  60. Zur Integrationsministerin bleibt nur zu sagen: Pass abnehmen und dann zusammen mit ihren kriminellen Brüdern schnellstens aus Deutschland entfernen. Schenken wir sie doch einfach Herrn Erdogan, der wird die schon sach- und fachgerecht entsorgen in seinem neu errichteten Gross-Osmanischen Reich.
    ***************
    Warum eine Kopie wählen? Die AfD bekommt seit Ihrer Gründung ständig Gegenwind und asoziale
    Hasstaten gegen Ihre Mitglieder. CSU versucht auf den Zug aufzuspringen. Schäbig!
    http://www.focus.de/politik/deutschland/csu-parteitags-im-live-ticker-kaempferische-reden-wie-die-csu-dieordnung-in-deutschland-zurueckbringen-will_id_6163922.html
    Deutsche Interessen in Deutschland durxch Deutsche Politiker vertreten und nicht nur Pfründe wie die AMIGO-Partei aus Bayern!
    H.R

  61. #15 wien1529 (05. Nov 2016 09:13)

    #5 last_Patriot1 (05. Nov 2016 09:05)
    —————-

    Was bitteschön ist ein Rückrad? Oder meinen Sie vielleicht RÜCKGRAT ?

    Ich finde, wir sollten schon auf unsere Muttersprache achten und auch darauf, sie möglichst fehlerfrei anwenden.
    *******************************************
    Sie haben sich ein Eigentor geschossen!
    Fehlerfrei hieße es:

    …“fehlerfrei anZUwenden“…

    😉

    Alle machen mal Fehler…Darauf sollte man m. E. vielleicht nicht herumreiten.
    Viele Bürger/Foristen, so wie ich auch, sind vielleicht keine ausgebildeten Computerschreibkräfte und mußten sich die Bedienung autodidaktisch aneignen.
    Deshalb wegen kleiner Schreibfehler, die beim Tippen schnell entstehen können, bitte etwas Nachsicht üben!

    Daß wir auf unsere Muttersprache achten sollen…, darin gebe ich Ihnen natürlich völlig recht.
    Diesbezüglich sollte man meiner Meinung nach zu allererst einmal danch streben, auf die sich immer mehr breit machenden Anglizismen zu verzichten.

    LG 🙂

  62. #1 Luka (05. Nov 2016 09:00)
    Alle Orientalen gehören sofort rausgeworfen.
    ++++

    Würde ich noch um sämtliche Ausländer erweitern, welche den deutschen Steuerzahlern auf der Tasche liegen.

    Raus mit denen!

    SOFORT!

  63. ++ OT ++
    Leute, geht`s noch ??

    Neuperlacher bekommen diese 4-Meter-Mauer zum Schutz vor Flüchtlingen

    München – Höher als die Berliner Mauer ist die Wand, die gerade in Neuperlach-Süd zum Schutz der Anwohner vor einer neuen Flüchtlingsunterkunft entsteht. Und sie sorgt für politischen Unmut.

    „Der absolute Wahnsinn“ sei die Mauer, sagt Guido Bucholtz, stellvertretender Vorsitzender im Bezirksausschuss Ramersdorf-Perlach.

    Vor einem Jahr noch habe München mit seiner Willkommenskultur am Hauptbahnhof weltweit für positive Schlagzeilen gesorgt, nun zeige sich die Stadt in Neuperlach-Süd von ihrer hässlichen Seite.

    Die „refugees wall“, wie sie Bucholtz nennt, ist vier Meter hoch. Er sei sehr erschrocken, als er sich die Mauer angeschaut habe. Zum Vergleich: Die Berliner Mauer hatte nur eine Höhe von 3,60 Metern. „München musste das wohl noch übertreffen“, schimpft Bucholtz.

    http://www.merkur.de/lokales/muenchen/neuperlacher-bekommen-4-meter-mauer-zum-schutz-vor-fluechtlingen-6937101.html

  64. Wo er Recht hat, hat er Recht, der Wendt, auch wenn mir sein Dauergenöle gegen die AfD bisweilen auf die Nerven geht.

    Diese unfassbar hässliche Özoguz – eine latente Beleidigung für meine Augen und Sinnesnerven, schließlich gibt es auch ansehnliche Türkinnen – hätte niemals Teil einer deutschen Bundesregierung werden dürfen. Auch für diese Ernennung muss sich Merkel hoffentlich eines Tages vor Gericht rechtfertigen.

    Aber Özoguz ist eben nicht nur grottenhässlich, das würde man im Zuge aufkommenden Mitleids noch verzeihen, die Frau ist osmanisch, denkt osmanisch und fühlt osmanisch. Sie macht nur und ausschließlich Türken- und Moslem-Politik. Die Belange nicht mohammedanischer Einwanderer sind ihr völlig egal. Mit Deutschland hat sie nur gemein, dass sie ein opulentes Gehalt samt fantastischer Alterssicherung vom deutschen Steuerzahler entgegennimmt.

    Aber unter der ebenso widerwärtigen Merkel ist ja alles machbar, Frau Nachbar! Von welchem Geisterbahn-Inventar werden wir bloß regiert und lassen uns das auch noch gefallen!

  65. #1 Luka (05. Nov 2016 09:00)

    Wenn Sie das auf Schariapfeifen beziehen, gehe ich mit, ansonsten (jetze kommt die Keule, also Kopf einziehen) war das jetze rassistischXD.

    Es ist heutzutage schwer, noch zu differenzieren, weil es einen diese Po-Iitik kaum mehr möglich macht. Ich bin strengstens dafür, die geschädigten Kinder nicht mehr zurückzulassen, sondern hier zu integrieren und zu entislamisieren (was wohl nicht allzu schwer sein dürfte), aber ihre Ehegatten (Boah, ist das Wort in dem Zusammenhang widerlich!) rauszuwerfen und mit einem Einreiseverbot zu belegen, genauso wie alle die Erwachsenen, welche die Kinder deshalb bedrohen. Wieder: ERWACHSENE BEDROHEN KINDER, DIE KEINEN SEX WOLLEN!!! Das Jugendamt muss das überwachen. Die Kinder bekommen zuerst echtes Asyl (für die ist dieses Asylrecht nämlich gemacht und nicht für Ihre Ehegatten!!!) und später, so sie möchten und entislamisiert sind, die Staatsbürgerschaft, denn zurückschicken kann man diese Opfer nicht, das wäre für sie lebensgefährlich. Frau James wäre sicher geneigt, das zu unterstützen… und ich auch.

  66. Aus dem Handbuch Islam (S. 31), herausgegeben vom Mediendienst Integration.

    https://mediendienst-integration.de/fileadmin/Handbuch_Islam.pdf

    „Angesichts solcher Unterschiede (der Islam-Interpretation) ist auch die Entstehung eines Euro-Islams durchaus denkbar. Sobald der noch bestehende Einfluss der verschiedenen Herkunftsregionen auf die Gläubigen abnimmt, könnte sich eine neue spezifisch europäische Form des Islams herausbilden. Die Grundlagen lassen sich aus dem islamischen Recht schon heute entwickeln. Bisher werden sie von den in Europa lebenden Muslimen aber noch nicht allgemein angenommen. Als Hindernis erscheint dabei jedoch, dass die Herkunft der Muslime und die Geschichte des Islams in den verschiedenen europäischen Staaten große Unterschiede aufweisen. Deshalb ist vor einer europaweiten Variante des Islams zunächst mit einem französischen, britischen oder deutschen Islam zu rechnen.“

    Dumm, dümmer, Mediendienst Integration.

  67. #40 Freya- (05. Nov 2016 09:30)

    20 Islamisten in deutscher Armee enttarnt
    60 Verdachtsfälle

    Islamisten bewerben sich einem deutschen Medienbericht zufolge gezielt bei der deutschen Bundeswehr, um dort eine militärische Ausbildung zu erhalten…

    Aha, ich sehe, Sie haben doch noch einen Blick für Wesentliches.
    Passend dazu auch ein Artikel in der Stuttgarter Zeitung:

    Andreas Steffan, der Sprecher des Landeskommandos Baden-Württemberg, …: „Mich hat es selbst überrascht. 24 Prozent unserer Soldaten im Landeskommando Baden-Württemberg sind Muslime.“

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.muslime-in-der-bundeswehr-sohnes-land.1d6d2b23-f22b-4d15-be4d-c5167f27e921.html

    Meine Meinung dazu: Das wird uns noch deutlich Kopfzerbrechen bereiten als ein paar Kinderehen.

  68. Die Erfolge von Rot-Grün und Schwarz-Gelb und schwarz-roten Regierungen mit ihrer Sozialpolitik der letzten 20 Jahre. Und da soll noch einer sagen die Etablierten Parteien machen gute Politik.

    Sozialsystem (alle Sozialkassen) = komplett geschrottet
    Bildungssystem = geschrottet
    Arbeitsmarkt = geschrottet
    Bundeswehr = geschrottet
    Polizei = geschrottet
    Öffentliche Sicherheit = geschrottet
    Gesundheitssystem = geschrottet
    Infrastruktur (Straßen, Schulen, Innenstädte) = geschrottet
    Energieversorgung = Teilweise geschrottet, aber extrem verteuert, damit verbunden die geschrottete Naturlandschaft durch Windräder.
    Rechtssystem (Justiz) = geschrottet. (Aus Tätern werden Opfer gemacht.)
    Demokratie und Freiheit = so gut wie geschrottet
    Wirtschaft,( besonders der Mittelstand ) = geschrottet
    Agrarwirtschaft = schrottreif
    Gesellschaftlicher Zusammenhalt = geschrottet
    Werte und Kultur = geschrottet

    Das Einzige was in Deutschland absolut erstklassig funktioniert ist das Abkassieren der Bevölkerung. Z.B. Durch Busgelder und Zwangsabgaben welche trotz Verfassungswiedrigkeit eingeführt wurden. Blitzermarathons so wie ständig neue konstruierte Geldbeschaffungsmaßnahmen wie Plastiktütenabgabe, Zuckersteuer, dynamische Benzinsteuer, Ökoabgabe, Abgabe auf „Coffee to go“-Becher, usw., usw., usw.

  69. #59 Alvin (05. Nov 2016 09:56)

    Wäre ich ein Journalist der MSM, dann würde ich schreiben „Deutschland ist gespalten“.

    Da ich aber ein kritischer Zeitgenosse bin, frage ich:
    -ist die Spaltung vom Himmel gefallen ?
    -war das Land auch in den Sechzigern so tief gespalten?
    -Wer hat das Land gespalten ? (Die Marsmenschen oder die Invasoren von der Wega ?)
    Die Spaltung wurde vorsätzlich erzeugt,
    von jenen die dazu die Macht hatten.

  70. Für Probleme wie dieses gibt es nur eine Lösung: AfD wählen. Denn: Wir haben die besseren Manieren, die besseren Argumente, und die Zukunft gehört uns sowieso.

  71. SPD, DIE LINKE und GRÜNE und leider immer öfter auch die CDU

    sind doch nur noch Sodom und Gomorrha-Parteien

    die sogar auf die Stimmen von Kinderschändern, islamischen Menschenunterdrückern und Drogendealern angewiesen sind um politisch überleben zu können.

    SPD-GRÜNE und DIE LINKE mit der ewigen DDR-Sozialistin Angela Merkel-CDU sind eine Schande für die europäische Kultur und Werteordnung.

    Diese Politiker verhandeln die Errungenschaften der europäischen Aufklärung auf dem Basar des Islam.

    SPD, GRÜNE und DIE LINKEN sind die Huren der Islamverbände, an die sie unser Land verraten und verkaufen. Schande über diese Politlumpen und Verbrecher am eigenen Volk.

  72. DER ABSOLUTE WAHNSINN! Was hat diese Aktion gekostet? 600 Polizeibeamte, Feuerwehren, Notärzte, Rettungswagen, Logistik (keine Motorsäge zum Baum fällen)

    5.11.2016 München – Polizei räumt Protestcamp der Flüchtlinge – mehrere Festnahmen
    Auszug:
    Zur Sicherheit der emporgekletterten Personen entfernte die ebenfalls angerückte Feuerwehr um 0.45 Uhr die Fahrradständer unter den Bäumen und legte stattdessen Sprungkissen, Weichbodenmatten sowie Strohballen aus. Weil die „Baumumsteller“ bis 1.30 Uhr trotz des ausgesprochenen Platzverweises weiter ausharrten, wurden sie von den Einsatzkräften „mit unmittelbarem Zwang vom Baum weggebracht und in polizeiliches Gewahrsam überführt“…
    Die übrigen neun „Baumbesetzer“ mussten „mittels unmittelbarem Zwang durch ein Höheninterventionsteam der Polizei aus dem Baum geholt werden“. Verletzte habe es nicht gegeben.
    http://www.tz.de/muenchen/stadt/muenchen-ort29098/hungerstreik-am-sendlinger-tor-6934995.html

  73. Aydan Özoguz -SPD- Spuckt der ganzen Deutschen Restbevölkerung doch regelrecht ins Gesicht mit ihrem täglichen Treiben.

  74. Die Kinderehe wurde in Deutschland möglich durch Änderung des Personenstandrechts zum 1.1.2009. Damals wurde beschlossenen, dass es keiner standesamtlichen Vorausheirat bedarf und alle religiös gültig geschlossenen Ehen in Deutschland anerkannt werden. Schon damals war klar, dass es darauf hinausläuft, die Ehe von Pädophilen mit Kindern zu legalisieren.

    Edward von Roy hat schon 2008 eine Petition gegen die Imamehe an den Deutschen Bundestag geschickt:

    https://schariagegner.wordpress.com/2008/11/27/petition-zum-reformierten-personenstandsrecht/

    Das steht alles drin, was man rechtlich dazu wissen muss.

  75. Die SPD, die diese Gesetzes lage verbrochen hat und jetzt zementieren will, ist mindestens genauso pädophil wie die Grünen!

  76. Es ist auch eine Schande, dass Moslems durch die Kampagne von Ursula von der Leyen -CDU- und Aydan Özoguz -SPD-direkt dazu aufgefordert werden sich in der Bundeswehr zu bewerben.

    Als Deutscher Rekrut muss man doch unter diesen Moslemwanzen eine Höllenangst durchleiden.

    Mit diesen tickenden Zeitbomben auf dem Schießstand?

    Perverse Politiker sind es, die es jungen Deutschen Rekruten zumuten mit diesen Koranchipgesteuerten Bestien Dienst zu tun.

    Der brauch nur seinen Koranbefehl umzusetzen und mit dem G36 auf dem Schießstand ind die deutschen Kameraden reinzuhalten.

    Der IS hat so etwas sicher bald vor in der Bundeswehr.

    Ursula von der Leyen, der Ehemann von Aydan Özoguz mit Lehrauftrag an der BW-Universität und diese Özoguz-Schl*mpe selbst, haben diesen tödlichen Brei angerührt, bzw. lassen diese Zustände immer weiter zu, es ist nur eine Frage der Zeit bis es knallt, nachdem die ersten Kriegswaffen aus Bundeswehr-Stützpunkten verschwunden sind.

    Deutschland wird von Abschaum regiert

  77. ISLAM-MISSIONARIN AYDAN ÖZOGUZ(Ausspr.: Ösus)

    „Ösus muß weg! Ösus muß weg! Ösus muß weg!“

    2002, mit 35 J., heiratete sie den drei Jahre jüngeren Bundeswehrlehrbeauftragten, Offizier Michael Neumann(kath.), den späteren Innensenator von HH
    2003 ist Neumann-Özoguz´ Tochter Hanna geboren
    2004 trat die Türkin Aydan Özoguz der SPD bei
    2004 sagt die fromme Muslima der TAZ, sie fände nicht schlimm, wenn ihre Tochter das (islamische) Kopftuch tragen wollte.

    HUREN MIT DEM KORAN IN DER HAND,
    iSSlamisieren das deutsche Land!
    Frei ist unser Deutschland gewesen,
    nun geistern herum radikale Wesen!
    Die Muslima eine Konvertitin gewiß,
    Kinder haben vor der Niqab-Hexe Sch…
    Unter der muffelnden schwarzen Kutte,
    die Kalaschnikow der ISSlam-Nutte?

    🙁 Niedersachsen duldet, trotz Verbot, das Niqabtragen im Schulunterricht: VOLLVERLAPPUNG MIT SEHSCHLITZ!
    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Trotz-Verschleierungsverbot-Land-duldet-Schleier-bei-Schuelerin

  78. #67 Freya- (05. Nov 2016 10:00)

    Assange packt aus: Clintons Stiftung und IS aus gleicher Quelle finanziert – VIDEO

    https://de.sputniknews.com/politik/20161104313230352-assange-zu-clinton-foundation-und-is/

    Als eine der wenigen Medien wagt sich der Merkur hervor. Der Rest will sich anscheinend mal wieder seine Hillary-Festspiele nicht von der lästigen Realität vermiesen lassen:

    ….Zudem gebe es eine alte Email von Clinton an ihren Wahlkampfmanager John Podesta aus dem Jahre 2014, sagt Assange in dem Video. Clintons Amtszeit als Außenministerin war gerade vorbei: „In der Email steht, dass der IS von Saudi-Arabien und Katar finanziert werde, von den Regierungen Saudi-Arabiens und Katars“, so Assange. Dabei, so sein Vorwurf, hatte es immer geheißen, dass nur einzelne Funktionäre und Prinzen der Staaten den IS finanziert haben, doch offenbar waren es tatsächlich ganze Regierungen. Clinton soll den größten Waffendeal der Welt mit Saudi-Arabien geschlossen haben – über mehr als 80 Milliarden Dollar.

    http://www.merkur.de/politik/wikileaks-clintons-stiftung-und-is-aus-gleicher-quelle-finanziert-zr-6935680.html

    Quizfrage: wer hat noch einen Riesen-Waffendeal mit Saudi-Arabien abgeschlossen?

  79. Die Frau gehört sofort rausgeworfen bezieht sich wohl eher auf Özoguz‘ Job als „Integrationsbeauftragte“.
    Ob Özoguz zurück in ihr Land der Väter geschafft wird, das ist selbst, wenn Özoguz, die 1989 mit 22 Jahren Passdeutsche wurde und noch die türkische Staatsbürgerschaft besäße, bei den jetzigen rechtlichen Regelungen schwierig.

    Soweit ersichtlich, hat Özoguz es in ihren zahlreichen Internet-Auftritten bisher vermieden, Stellung dazu zu nehmen, ob sie die türkische Staatsbürgerschaft inzwischen abgegeben hat.

    Da Özoguz familiär dem islamistischen Umfeld nahesteht, ist aber anzunehmen, dass Özoguz zu der Gruppe gehört, die Erdogan so beschreibt:

    Man nennt euch Gastarbeiter, Ausländer oder Deutschtürken. Aber egal, wie euch alle nennen: Ihr seid meine Staatsbürger, ihr seid meine Leute, ihr seid meine Freunde, ihr seid meine Geschwister!

    Und Özoguz als getreues Islam-U-Boot folgt mit ihrem Vorschlag zu Kinderehen der Empfehlung von Erdogan

    „Wir müssen die europäische Kultur mit der türkischen impfen.“

    Rede Erdogans am 27. Februar 2011 vor 11.000 seiner Türken in Düsseldorf, zit. bei: spiegel.de

  80. Nähert sich ein Deutscher einer Minderjährigen, gäbe es eine mediale Hexenjagd auf den Pädophilen.

    Doch in Sachen Kinderbräute herrscht „kultursensibles“ Schweigen. In der Junge Freiheit (JF, 4. November 2016) gibt es dazu ein Kommentar auf der Titelseite. “Geduldeter Mißbrauch – Zwangsheirat: Wo bleibt der femenistische Aufschrei bei der Ausbeutung von Kinderbräuten?”

    Im Kern wird hier zu Recht eine Werteverschiebung in Deutschland bezüglich Kinderehen moniert. Mit dem hohen Flüchtlingsstrom im letzten Jahr ist die Zahl importierter Kinderbräute rasant gestiegen, ohne das die Politik Handlungsbedarf sieht, außer, dass sie sich darüber den Kopf zerbricht, ob man Kinderehen überhaupt verbieten sollte.

    Vor allem die Femministen üben sich im verdächtigen Schweigen.

    JF: „Sexismus-Alarm ist zum Netzfeministinnen-Volkssport geworden. Jede verbal geäußerte ’süße Maus‘ ist sofort ein Verbrechen … Seit dieser Woche ist klar: ‚Süße Maus‘ darf man nicht mehr sagen, man darf sie aber offenbar heiraten“, diese minderjährige „süße Maus“

    JF weiter:„Und jetzt weiß man nicht, was eckelhafter ist: Daß der feministische Aufschrei ausbleibt von denjenigen, die sonst bereit sind, wegen jedem falschen Wort in die Schlacht zu ziehen, nicht aber bei ‚legalem‘ Kindesmißbrauch? Oder, daß die Edathy-Partei SPD nichts dazugelernt hat? Oder daß ausgerechnet auf evangelisch.de, dem offiziellen Portal der Evengelischen Kirche in Deutschland, ein großer Artikel erscheint, der nicht etwa die Kinderehe ächtet, sondern die Kritiker des Justizministers angreift“.

    Dann wird noch darüber schwadroniert, kritisiert die JF, man dürfe Kinderehen nicht annullieren, weil man sonst Homopartnerschaften aus anderen Ländern genau so verbieten müßte. Dazu die JF:

    „Merke: Homorechte sind offenbar noch wichtiger als Kinder- und Frauenrechte.“

    Mitten im Absatz des Kommentars rakt noch ein Kaste mit den großen Lettern:

    Angesichts der Werteverschiebung im Land möchte man sich einfach nur still übergeben

  81. Wenn Mutti die Katastrophe im Hosenanzug, schon einen Diktator zum aller aller wichtigsten und aller aller liebsten Kumpel erklärt dann kann sich ein Islam-U boot auch mit der absurdesten mittelalterlichen Forderung nur noch im Recht fühlen.
    Keine islamisch türkische Politik mehr in Deutschland

    Griechenland ist für uns der wichtigste und einzige Partner in Süd Ost Europa, sobald das ausreichend erkannt gewürdigt und unterstützt wird, kann man diesen durchgeknallten Sultan in seinen Sultan-Arsch treten

  82. Welcher deutsche Rekrut in der Bundeswehr hat Lust darauf mit Moslems dienst zu tun?

    Mit Mohammed auf dem Pistolen- oder G36 Schießstand? Wie ist der Gedanke?

    Die Tötungsbefehle aus dem Koran sind unberechendbar und wozu ein Moslems mit einer automatischen Waffe in der Hand fähig ist erleben wir jeden Tag im TV und Paris und Belgien haben gezeigt, dass es auch in Europa Realität ist.

    Moslems in der Bundeswehr sind Selbstmordverstärker für das Deutsche Volk!

  83. #82 Wilma Sagen (05. Nov 2016 10:18)
    #15 wien1529 (05. Nov 2016 09:13)

    #5 last_Patriot1 (05. Nov 2016 09:05)
    —————-

    Was bitteschön ist ein Rückrad? Oder meinen Sie vielleicht RÜCKGRAT ?

    Ich finde, wir sollten schon auf unsere Muttersprache achten und auch darauf, sie möglichst fehlerfrei anwenden.
    *******************************************
    Sie haben sich ein Eigentor geschossen!
    Fehlerfrei hieße es:

    …“fehlerfrei anZUwenden“…

    ————

    Wär rechdsschraibfäler finded daf si bähaltenn

  84. WANN veschachern Türkin Aydan Özoguz u. ihr Depp, der Bundeswehrlehrbeauftragte, Offizier Michael Neumann
    http://oezoguz.de/wp-content/uploads/2011/07/2011-07-12-BSU-Michael-und-Aydan.jpg
    endlich ihre gemeinsame Tochter Hanna, 2003 geb., an einen alten islamischen Sack???

    Hier ein ca. 11 Jahre altes Foto mit der turk-iSSlamischen Sippschaft:
    http://i.hurimg.com/i/hurriyet/90/0x0/55ea8a8bf018fbb8f886b66c
    Hier mit ihren Eltern Esim Günay und Mustafa Orhan Özoguz, (wenn ich es richtig aus dem Turkgeschwalle herauspickte).

  85. Özoguz, Maas und Co. wollen die Deutschen offensichtlich provozieren.
    Es reicht nicht Deutschland ungefragt bis zur Unkenntlichkeit und Selbstaufgabe zu treiben. Nein, es muss jeden Tag noch einer draufgesetzt werden, damit die Biodeutschen völlig verzweifeln.

  86. Neues von Wikileaks:

    Hillarys Kommunikationschefin Jennifer Palmieri (sieht aus wie ein Mann im falschen Körper geboren) wollte FBI-Chef schon lange loswerden, u. a. weil dieser gesagt hat, die Kriminalität würde ansteigen dadurch, „that crime could be rising because police officers were becoming less aggressive as a result of the “Ferguson effect,” anti-police sentiment following unrest earlier that year in Ferguson, Missouri.“

    Comey ist der, der Hillary wegen der E-mail-Affäre vor Gericht bringen wollte. Da hat man wohl schon einen Vorwand gesucht, ihn loszuwerden.

    https://www.thestar.com/news/world/2016/11/04/clinton-aide-calls-james-comey-a-bad-choice-for-fbi-director-wikileaks-show.html

    Wikileaks hat allein am Donnerstag wieder 2000 der Podesta-E-mails öffentlich gemacht.

  87. Diese Aydan Özoguz gehört mit ihrer ganzen Sippe aus Deutschland herausgeworfen, wenn ihr unser Land mit unseren eigenen Werten und Gesetzen nicht gefällt, so wie es unsere Eltern, Omas und Opas nach dem zweiten Weltkrieg unter Schweiß, Tränen und in einem entbehrungsreichen Leben aufgebaut haben

    Ich bin es Leid mit ansehen zu müssen, dass Leute die hier in Deutschland nichts zu suchen haben auf das Erbe unserer Vorfahren spucken, p*ssen und sch**ßen.

    Selbst kommen die aus Ländern die in der Weltgeschichte noch nicht mal eine ordentliche Eselzucht hervor gebracht haben, wollen aber sobald sie hier in Deutschland sind uns vorschreiben, was wir zu tun haben und sagen wo es lang geht.

    Ich bin es leid … ich habe davon sowas von die Schnauze voll!

    Hier ist Deutschland und nicht die Türkei oder sonst irgendein Islamien.

    Wem das nicht gefällt, der soll in sein IS-Land oder endlich selbst das rohstoffreiche Afrika aufbauen, statt hier unsere Sozialkassen zu parasitieren.

  88. Eben kommt eine Nachricht durch das Radio: Bezüglich der KINDEREHE hat wohl Herr Maas „Einzelprüfungen“ für den Fall, dass in der Kinderehe schon ein gezeugtes Kind vorhanden ist, angeordnet.

    Also hätte Natascha Kampusch in ihrer Haft ein Kind hervorgebracht, hätte das in dem Fall bedeutet: Der Priklobil hätte sich gar nicht umbringen sollen! Er hätte sein Opfer einfach nur heiraten müssen!!!

  89. Daß Herr Wendt diese Position vertritt ist eigentlich nicht anders zu erwarten.
    Für mich keine besondere Leistung des Polizeipräsidenten.
    Er hätte gut daran getan, frühzeitig
    Stellung zu beziehen, was die Überflutung unseres Landes mit Invasoren, die von Politikern überwiegend fälschlicherweise als „Flüchtlinge“ bezeichnet werden,
    anbelangt.
    Da hätte schon sehr viel früher etwas von ihm kommen müssen.
    Er muß deswegen nicht als Held gefeiert werden. Er tut nur seine Pflicht!

  90. An dieser Person sieht man ganz klar wie eine Integration gescheitert ist. Schiebt die sofort in die Türkei ab !!!!!!!!!
    Dieser hässliche Vogel gehört mit sofortiger Wirkung aus Deutschland raus !
    Eine Schande das dieser Z….haufen auch noch von Deutschland bezahlt wird.

  91. #3 burka (05. Nov 2016 09:02)

    Berliner Schule feuert Lehrer – weil er bei Pegida mitdemonstriert
    —————————–

    DDR-typische Repression, die in Kriminalisierung endet!

    Nun soll dem Lehrer die pädagogische Eignung abgesprochen werden.
    Alles bekannte Methoden.

    Die BRD ist voll von solchen Lumpereien.
    In Hessen wurde vor Jahren eine Lehrerin entlassen, weil sie für den Kreistag kandidierte, auf einer freien Liste, auf der auch ganz böse Natzis gestanden haben sollen.
    Sie hatte seit 2004 die Fächer Biologie und Französisch an der Gutenberg-Realschule in Eltville unterrichtet, wurde fristlos gekündigt worden.
    Sie hatte das verbrechen begangen, bei der Kommunalwahl auf dem „Bürgerbündnis PRO Schwalm-Eder“ für den Kreistag des Schwalm-Eder-Kreises zu kandidieren.

    Beweis für die angebliche GG-Untreue:

    „Auf dieser Liste kandidierten auch Republikaner, NPD-Mitglieder und neonazistische Skinheads. Einige Kandidaten werden vom Verfassungsschutz überwacht“

    Nicht der einzige Fall!

  92. #116 Wilma Sagen (05. Nov 2016 11:14)

    Da hätte schon sehr viel früher etwas von ihm kommen müssen. Er muß deswegen nicht als Held gefeiert werden. Er tut nur seine Pflicht!

    Wie sie hoffentlich wissen, gibt es noch eine zweite,größere Polizeigewerkschaft namens GdP (Gewerkschaft der Polizei).
    Welcher Vorsitzende der GdP hat nun „nur seine Pflicht“ getan ? Wie heisst der Überhaupt ?
    Irgendeine Stellungnahme bekannt ?

  93. Was für ein Schutz soll das sein für ein Mädchen, wenn sie in ständiger Angst vor der nächsten Vergewaltigung lebt, aus Traumatisierung bildungsunfähig ist, jegliche Bildung vom „Besitzer“ verhindert wird und sie bis zum Erreichen der Menopause zu Schwangerschaften gezwungen wird?
    Ötzo gutz schwadroniert sicher wie alle anderen auch vom Einhalten der Menschenrechte beispielsweise in China, unterstützt aber ihre Abschaffung im eigenen Land.

  94. #112 Demonizer (05. Nov 2016 11:07)

    Özoguz, Maas und Co. wollen die Deutschen offensichtlich provozieren.
    Es reicht nicht Deutschland ungefragt bis zur Unkenntlichkeit und Selbstaufgabe zu treiben. Nein, es muss jeden Tag noch einer draufgesetzt werden, damit die Biodeutschen völlig verzweifeln.
    *******************************************

    Kann sein, daß die testen, wie weit sie und reizen können.

  95. Gibt es eigentlich in den Parteien CDU, SPD, Grüne und Linke (von denen etliche hier insgeheim mitlesen werden…) eigentlich keine Menschen mehr mit einem Hauch an Menschlichkeit, Empathie und Mitleid gegenüber diesen missbrauchten Mädchen? Dass Merkel, Maas und Misere keinerlei Mitgefühl und Menschlichkeit in sich tragen, ist klar. Auch Crystal Meth Drogisten wie Michael Hartmann und Volker Beck verfügen selbstverständlich über keinerlei Gespür oder Feingefühl mehr. Aber dass die Basis der Hundertausende Kreisverband- und Orstverbandsleute von SPD, CDU, Grüne und Linke diese direkte Förderung des Missbrauchs an Minderjährigen schweigend mitträgt ist mehr als abartig und krank!!!
    SCHÄMT IHR EUCH EIGENTLICH NICHT IN GRUND UND BODEN?!?

  96. @ biloxi

    Ich glaube, die Arbeiter usw. sind schon lange nicht mehr in der SPD.

    Dirk Schümer hat mal auf eine Untersuchung hingewiesen, die die Sozialisten in Frankreich in Auftrag gegeben haben. Da hat sich dann herausgestellt, dass die Sozialisten praktisch – Überraschung! – kein Mitglied mehr haben, dass der klassischen Arbeiterklasse angehört. Die sind heute alle beim Front National.

    Und so ähnlich sieht es m. E. bei der SPD aus: alles eher so öffentlicher Dienst, Betriebsräte, Gewerkschaftler, Dienstleister – aber praktisch keine Arbeiter mehr.

    Und wenn dann mal so eine reinschneit, wie damals die „Putzfrau Susi“, die den Gabriel vor Kameras zur Rede gestellt hat, dass sie jetzt am eigenen Leib das ausbaden muss, was ihr die SPD eingebrockt hat (vor allem immer nur diese befristeten Verträge, wodurch sie beispielsweise keinen Mietvertrag mehr bekommt), dann tun alle ganz überrascht, dass sie mit so einer Art Alien konfrontiert werden, der von seiner eigenen Hände Arbeit lebt.

  97. #jeanette
    Danke!
    Allein dieser Gedanke zeigt die vollkomme Absurdität, auch nur ansatzweise in die kranke Richtung zu denken!

  98. Die Trojaner enttarnen sich langsam aber sicher selber!

    Die Zukunft wird zeigen, mit wie viel Lügen und Falschaussagen unsere angebliche Integration mit ihren verantwortlichen Personen gesteuert in unser politisches Zentrum eingeschleust wurden und gelangt sind, und noch weiterhin werden….

    Es glaubt ja Niemand wenn man das erwähnt, dass wir gelenkt aus der Türkei, islamisch und politisch unterwandert werden.

    Die Zeit arbeitet für die Muslime, da unsere Politiker gutgläubig, naiv und dekadent sind, und Politik betreiben, die mit der Realität nichts zu tun hat, die dann am Ende, gegen die eigene Bevölkerung gerichtet ist.

    Es gibt ein altes Deutsches Sprichwort, dass da lautet:

    Es ist nichts so fein gesponnen,
    es kommt doch ans Licht der Sonne.

    Darum:
    Jetzt erst recht,
    Merkel und ihre Lakaien müssen abgewählt werden.

    AfD wählen!
    Als Alternative zum Merkel Irrsinn.

  99. #92 kart (05. Nov 2016 10:31)

    Ich persönlich finde die Windräder an sich nicht so schlimm. Aber mal eine andere Frage:

    Könnte man in die Pylone so etwas wie hochauflösende Optik einbauen, und Schießanlagen gleich mit dazu – vielleicht gar mit Licht – so dass ein solcher Stangenpark die ganze umliegende Region kontrollieren könnte – gerade in den Rückzugs- und Sammlungsgebieten außerhalb der Städte? Vielleicht wenn man nicht genug teure Drohnen hat

  100. #WENDT FOR PRESIDENT!!!

    …dafür müsste er nur symbolisch zur AfD wechseln, was er ja mental bereits getan hat 😆

  101. Aber Herr Wendt, wie kann man nur gegen KINDESMISSBRAUCH sein? Sind Sie Rassist? Das gehört doch mit zur SCHWEINEREI des Islams!

  102. In # 117 hatte ich über die Entlassung des Lehrers in Berlin geschrieben. Leider ist mein Beitrag schon weit im Hintertreffen.
    Schade – ich habe das alles selber erlebt – in DDR.

  103. Ein Kind kann keine Ehe eingehen, noch wäre das Konstrukt, in das Kinder in solchen Gesellschaften gepreßt werden, wie sie wohl auch der Frau Özoguz vorschweben dürften, eine solche. Wie sehr diese Dame sich in Konflikt zum Rechtsstaat befindet, wird bereits daran ersichtlich, wenn sie sich – ihren eigenen Aussagen zufolge – die Form eines „Zusammenlebens“, das nicht mehr nach Recht und Gesetz geregelt, sondern „täglich neu ausgehandelt werden müsse“.

    Alles, was unter dem Begriff „Kinderehe“ firmiert, ist lediglich Ausdruck der Maßgabe eines krankhaften, alles überbordenden Trieblebens, das vor nichts mehr halt macht, und damit selbst zum vermeintlichen „Regulativ“ geworden ist, wie dies in den wohl meisten orientalisch-islamischen Ländern an der Tagesordnung ist, und dafür nach Legitimationen sucht. Das, was wir hier haben, und was Özoguz verteidigt und wünscht, ist nichts anderes als ein staatlicher Freibrief zum Kindsmißbrauch, welcher „Ehe“ genannt werden soll. Damit ist sie in der SPD bekanntlich nicht alleine.

    Wer „Kinderehen“ praktiziert, hat sich bereits genauso ins soziale Abseits gedrängt, wie Leute, die solche Praktiken vor Strafverfolgung schützen möchten. Im Falle der Frau Özoguz, Verwandte der Özuguz-Brüder, die im „Muslim-Markt“ korankonform auch schon ganz gerne mal gegen die Juden hetzen, und sei es „offiziell“ auch „nur“ in Form ihres Staates, würde ich so weit gehen, zu behaupten, daß diese Dame nie in dem angekommen ist, was rechtsstaatliche Vorstellungen eines sozialen Miteinanders in einer freiheitlich-demokratischen Grundordnung ausmacht, sondern selbige lediglich unterwandert hat. Die Erosion aller Werte, die wir heute weithin vorliegen haben, ist nicht zuletzt auch auf die Unterwanderungstätigkeit solcher Leute samt derer, die sie in Ämter gehievt haben, in die sie nicht hineingehören, zurückzuführen.

    Es ist also längst an der Zeit, daß solche Leute aus den von ihnen angemaßten Positionen verschwinden. Herr Wendt, Chef der allerdings nicht dem linksextremen DGB angehörenden Polizeigewerkschaft DPolG, hat lediglich recht, und gehört genau zu der Zahl von Mitbürgern und Beamten, die ihre Seele noch nicht an den Teufel verkauft haben.

  104. Heiko Maas als Ziehsohn von Oskar Lafontaine, steht am aller äußersten linken Rand und arbeitet auch mit kommunistischen Stasi-Verbrechern wie Anetta Kahane zusammen oder der roten SA (Antifa).

    Eigentlich ist dieser Justizminister Heiko Maas, deshalb nicht mehr zu halten, er tritt recht und Gerechtigkeit mit Füßen und unterstützt die Umvolkung und Überfremdung Deutschlands bis zur Unkenntlichkeit.

    Heiko Maas ist eine große Gefahr für Deutschland, denn zusammen mit dem SPD-Bonzen Sigmar Gabriel strebt er ein Bündnis mit den Nachfolgern der Mauermörder-Kommunisten -DIE LINKE- an.

    Heiko Maas träumt von einem Super-Deutschlandvernichtungs- und Multi-Kulturalisierungsministerium unter Rot-Rot-Grün.

    Sollte es wirklich zu einer Rot-Rot-Grünen Regierung im BUND kommen, dann werden leute wie Özoguz und ihre stehenden Moslemheere hier in Deutschland erst recht ihr wahres Gesicht zeigen und die Sau mit ihren unverschämten Forderungen erst so richtig raus lassen.

  105. Mal ehrlich, diese SPD ist doch nur noch für Moslems und illegale Neger zuständig.

    Für deutsche Arbeitnehmer setzen die sich schon lange nicht mehr ein.

    Deren neue Wähler sehen die doch in den Negerhorden und den Islamanhängern, deswegen setzen sich diese roten SPD-Lumpen ja auch so vehement dafür ein, dass auch der illegalste Schmarotzer hier in Deutschland anerkannt werden soll.

  106. Die „Eliten“ werden Wendt so schnell wie möglich absägen wollen. Er passt nicht ins neue bunte weltoffene islamische Deutschland.

  107. ridgleylisp schrieb um 11.36 Uhr:

    „Aber Herr Wendt, wie kann man nur gegen KINDESMISSBRAUCH sein? Sind Sie Rassist? Das gehört doch mit zur SCHWEINEREI des Islams!“

    Auch ich wende mich gegen Missbrauch – nämlich gegen den Missbrauch des Schweins als Sündenbock (man verzeihe mir die unpassende Wortwahl), wenn es um schwerstkriminelles, widerliches, unmoralisches, abstoßendes Verhalten geht.

    Ich glaube, niemand von uns hier hat jemals einen fetten Eber gesehen, der ein Ferkel fickt!

  108. Leute ! Schaut einfach mal bei Muslim- Markt vorbei.
    Diese Seite wird von ihren salafistischen Brüdern betrieben, inklusive Heiratsportal !
    Würde diese Tusse etwas anderes von sich geben, würde sie ja der eigenen Familie in den Rücken fallen.
    Es gibt doch nichts besseres als ein Clanmitglied im Kanzleramt zu haben.

  109. Ich denke gerade über die Parallelen nach zwischen der Misshandlung von Mädchen und auch Jungen in der islamischen Ideologie und Methoden zur Mind Control der CIA im MK Ultra Programm z.B. Monarch. Multiple Misshandlungen mit früher Vergewaltigung ab 4 Jahren -im Islam darf man sogar schon Babys vergewaltigen (zwischen den Oberschenkeln), Konfrontation mit geschlachteten Tieren in Zusammenhang mit sexueller Misshandlungen- im Islam wird Tieren grausam die Kehle durchgeschnitten, was dazu noch als Fest deklariert wird. Multiple Traumatisierungen führen zu einer vollkommenen Zerstörung der Persönlichkeit, wodurch der Mensch als Marionette dem Peiniger zur Verfügung steht. Dies wird in der morgenländischen Barbarei systematisch betrieben; nicht nur an Mädchen und Frauen, sondern auch an Jungen. Sie werden am Penis verstümmelt, wodurch Traumatisierung entstehen und ihnen wird die Seele verstümmelt, denn jede Liebe, Achtung, Wärme und Nähe mit dem Weiblichen wird ebenfalls in jahrelanger Gehirnwäsche vollkommen zerstört.

  110. @123 Lawrence von Arabien

    ….die meisten Menschen leugnen ja offiziell ihr Sympathie für die AfD, setzen aber meist ihr Kreuz an der richtigen Stelle..

    In Dummstadt, vormals Darmstadt fand am Donnerstag die zweite Bürgersprechstunde der AfD statt…..
    Mit grossem Polizeiaufgebot und Sicherheitsdienst..
    …und dieser Aufwand, um einigen wenigen Bürgern den Zutritt zum Veranstaltungsraum zu gewähren…..
    …immerhin waren es nur ca. 80 Antifanten die gegen „Nazipropaganda“ skandierten und „No Nation“ forderten 😆
    ..infantiles grünes Gemüse eben!

    Und das ECHO hat sich erblödet und nur die Anzahl der Demonstranten und nicht die der interessierten Bürger zu nennen!

  111. #121 Paula (05. Nov 2016 11:26)
    #129 Demonizer (05. Nov 2016 11:46)

    Aber die SPD, allen Voran dieser Gabriel, lügt sich und uns ja immer noch vor, sie sei die „Schutzmacht der kleinen Leute“. Lügner, Heuchler und Verräter eben. Hoffentlich hat es inzwischen auch noch der letzte in diesem Land begriffen.

  112. Seit 1961 gehören Verwandtenehe, Inzest, Kindsbräutehandel, Badezimmerschächten und Kinderverstümmeln anscheinend als „Gewohnheitsrecht“ zu DEUTSCHLAND?
    Die unter falscher TIERSCHUTZ- und FRAUENRECHTEFLAGGE gesegelten SShariagrünen alt 68iger (vormals KPD/DKP/MARXISTEN/LENINISTEN/POL POTIANER/STALINISTEN/SCHWUPISS-AG grüne Schwule und Päderasten u.v.a.m.)können ihre PÄDOPHANTASIEN nun richtig ausleben!
    Die PÄDERATYS dieser Nation haben Hochkonjunktur!

  113. #130 ridgleylisp (05. Nov 2016 11:41)

    OT:

    Bill Clinton hatte anscheinend mit einer Prostituierten einen unehelichen schwarzen Sohn gezeugt. Dieser beansprucht nun die Anerkennung durch die Clintons:

    https://www.youtube.com/watch?v=rLOp2yBhuTE

    Dieser Billy Boy wird wohl von seinem Schwanz beherrscht.

    Die Clinton`s sind politischer Sondermüll wie hier bei uns die CDU und SPD Entourage.

    Ich hoffe Trump wird Präsident, dann bekommen wir Frieden mit Russland und Merkel, von der Leyen und die ganzen transatlantischen Hetzer gegen Russland werden endgültig kaltgestellt.

    Ich schäme mich bei meinen russischen Freunden für diese Wall-Street-Obama Huren die hier in Deutschland in CDU und SPD tätig sind.

  114. Spät ist er aufgewacht, der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft und traut sich also doch noch hinter der Deckung hervor, immerhin…

  115. 132 #Verdandi
    Wenn schon kleine Kinder, statt in den Streichelzoo zu gehen, lernen müssen sich am Anblick des grausamen Niedermetzelns hilflos angeketteter Zicklein und Lämmlein zu erfreuen und diese Kinder dann noch zum Gaudi der Umstehenden brutal an den Genitalien verstümmelt werden bei vollem Bewußtsein,
    dann wird jede Emphatie ausgetrieben!

  116. #134 Biloxi (05. Nov 2016 11:52)

    #121 Paula (05. Nov 2016 11:26)
    #129 Demonizer (05. Nov 2016 11:46)

    Aber die SPD, allen Voran dieser Gabriel, lügt sich und uns ja immer noch vor, sie sei die „Schutzmacht der kleinen Leute“. Lügner, Heuchler und Verräter eben. Hoffentlich hat es inzwischen auch noch der letzte in diesem Land begriffen.
    —————————————–

    Auf Distanz zu den kleinen Leuten

    Gastbeitrag Aus dem aktuellen BAYERNKURIER-Magazin: Seit vielen Monaten verharren die Umfragewerte der SPD im Keller. Mit einem Schwenk nach links hofft Parteichef Sigmar Gabriel, wieder mehr Wähler zu erreichen. Tatsächlich haben die Sozialdemokraten längst den Kontakt zu weiten Teilen der Bevölkerung verloren.

    https://www.bayernkurier.de/inland/16437-auf-distanz-zu-den-kleinen-leuten

  117. @72 Franz

    ….ebenfalls ein sehr guter Vorschlag!

    Innenminister oder sogar Justizminister!
    …auch ohne diese offenbar überflüssige, weil meist sinnlose Jura-Studium würde ich ihn auch gerne als Justizminister sehen…

    …das Maasmännchen steckt er allemal in die Tasche!

    im Gegensatz zu ihm kann er sogar Recht von Unrecht unterscheiden, denn das scheint man nicht an der Universität für Rechtswissenschaften zu lernen!

  118. Danke, Tom62.
    Nachdem von der zweiten Polizeigewerkschaft kaum etwas nennenswertes zu hören ist, muß man sich in Erinnerung rufen, wie die denn heisst. Also Korrektur:
    „Wie sie hoffentlich wissen, gibt es noch eine zweite,größere Polizeigewerkschaft ausser der GdP namens DPolG (Deutsche Polizei Gewerkschaft).
    Qualitätsmerkmal: Unterirdische Performance bei tiefgreifenden gesellschaftlichen Konflikten.

  119. War GABRIEL, der ex Mann einer TÜRKIN, nicht seinerzeit Redakteur eine kommunistischen Blattes?
    Wenn man soviel Tausende €ros fürs Rumsitzen bekommt sollte man den Kontakt mit Leistungserbringern, Geringverdienern und Altersarmutlern tunlichst meiden!
    Der Umgang mit Sozialeinwanderern und Sozialschmarotzern wie SAntifa etc., denen mam mit vollen Steuergeldtaschen Gutes tun kann, ist da sehr viel angenehmer!

  120. @ #115 Biloxi (05. Nov 2016 11:11)

    Die Leute wählen längst nicht (mehr) den Inhalt, sondern die etablierte Marke.

    Ein Beispiel:

    Die Margarine „Karma“ kennt jeder. Wenn man von Aufstrichfett spricht, sagt keiner mehr Margarine, sondern Karma.

    Längst ist das Rezept für „Karma“ verändert u. sie schmeckt jetzt anders, sogar schlechter als andere Margarinen. Aber „Karma“ wird immernoch gekauft.

  121. Danke, Herr Wendt, für Ihre klare Haltung und Forderung, unsere Gesetze einzuhalten.
    Die SPD-Türkin ist ein islamisches U-Boot, sofort den deutschen Pass einziehen und die Tussi abschieben.

  122. Diese Frau konnte ich noch nie leiden. Die hat im BT für den ESM gestimmt und wusste noch nicht einmal die Summe (21 Milliarden) und dachte, es handele sich um ein paar Millionen. Mit die dümmste und inkompetenteste Person im Bundestag. Sie ist nebenbei der Grund, warum ich die SPD nie wieder wählen werde. Und ich stimme Herrn Wendt zu 100 % zu, diese Person sofort rauszuwerfen und wenn es geht in ihre türkische Heimat abzuschieben (ja, sie hat schon längst einen deutschen Pass, ich weiss). Aber der an der deutschen Bevölkerung angerichtete Schaden sollte eine Ausweisung rechtfertigen. SPD, SPD, wo seid ihr bloß gelandet !!!!!

  123. #5 last_Patriot1 (05. Nov 2016 09:05)

    Mann kann froh sein das es solche Menschen mit Rückrad wie den Herrn Wendt noch gibt.er bennent klip und klar die gefahren für unsere Gesellschaft.

    #5 last_Patriot1 (05. Nov 2016 09:05)

    Mann kann froh sein das es solche Menschen mit Rückrad wie den Herrn Wendt noch gibt.er bennent klip und klar die gefahren für unsere Gesellschaft.

    RÜCKGRAT! Hat weder was mit dem Motorrad noch dem Fahrrad und nicht mal mit dem E-Bike zu tun. 🙂

    Und nun Klugscheiß-Modus off: Hat Wendt das wirklich? Zumindest ist er sehr inkonsequent: Erkennt die Probleme, spricht sie bisweilen auch erstaunlich offen an, bleibt aber strammes Mitglied der Merkel-CDU, die den ganzen Rotz zu verantworten hat. Zudem mosert Wendt bei jeder unpassenden Gelegenheit gegen die AfD herum, die die Probleme -wie er selbst- einfach beim Namen nennt und Abhilfe fordert. Überzeugend und charakterstark sieht für mich anders aus.

    Den Rest Ihres Statements teile ich natürlich zu 100 % !!

  124. Die Nebelkerze Rainer Wendt, will wohl sein Buch promoten.

    Wie auch immer, um das deutsche Volk geht es Herrn Wendt ganz bestimmt nicht. Claudia Roth trabt hinter „Deutschland verrecke“ hinterher und Angela Merkel bricht ständig das Recht. Forderte Wendt da auch einen Rauswurf?

    Aydan Özoguz ist zumindest ehrlich und ich vermute dass dieses Verhalten einigen Leuten nicht in’s Konzept passt. Noch nicht. Die Frau ist wenn überhaupt ein kleines Bauernopfer.

  125. Dieser Herr Wendt erkennt die richtigen Dinge. ABER als Systemgünstling wagt er es (noch) nicht, den Schritt hin zur AfD zu tun, denn dazu hat er noch zu sehr Angst vor den Konsequenzen und dem sozialen Aus. Er ahnt wohl, dass die AfD für all das steht, wofür er auch steht, aber die Angst blockiert ihn zu sehr.
    Wie kann jemand wie er, der die Dinge klar erkennt, eine Partei wie die CDU unterstützen, die für die ganze Misere mitverantwortlich, für die aktuellen Entwicklungen unter Merkel sogar hauptverantwortlich ist, jedoch nicht mal daran denkt, irgendetwas zu ändern?!

  126. 135 ridgleylisp (05. Nov 2016 11:41)
    OT:
    Bill Clinton hatte anscheinend mit einer Prostituierten einen unehelichen schwarzen Sohn gezeugt. Dieser beansprucht nun die Anerkennung durch die Clintons:
    https://www.youtube.com/watch?v=rLOp2yBhuTE

    ———

    Ich bezweifle diese Geschichte ist wahr. Es gibt ja immer wieder Verrückte, die sich einbilden, das Kind von irgendjemandem zu sein, der muss gar nicht mal prominent sein! Besonders die, die keinen Vater haben, kommen oft auf solche Ideen.

    Aber sollte es wahr sein, das wäre DER Riesenskandal. Und wenn es wahr ist, dann wird D. TRUMP wissen, ob es wahr ist! Das würde er dann am Montag, an dem Tag vor der Wahl, publik machen!

    Es lässt sich ja nachprüfen!

  127. #158 jeanette (05. Nov 2016 12:31)

    Ich bezweifle diese Geschichte ist wahr.
    +++++++++++++++++++++++++

    Na ja, es ist ja schon sprichwörtlich, dass der Billy ein Hurenbock war/ist…. vielleicht hat er nun längst sein Pulver verschossen…

  128. Rainer Wendt …: „Ich bin außer mir! Was hier passiert, ist doch unfassbar! Die Frau gehört sofort rausgeworfen“, so Wendt.
    —————————-
    Ja, das ist wahr, aber er wird viel zu spät wach.

    Überall in allen Parteien und Organisationen sind die neuen Herrenmenschen eingedrungen.
    Sie sitzen längst in unseren Parlamenten und Regierungen.

    Warum?

    Das haben doch die etablierten Parteien, und zwar ALLE, eingerichtet. GEgen unser deutsches Volk, gegen uns.

  129. #122 Verdandi (05. Nov 2016 11:22)

    Was heißt „im eigenen Land“? Der Quotentussi, Turk-Muslima Aydan Özoguz(Aussprache: Ösus; geb. 1967; SPD) gehört Deutschland nicht, nicht mal ein winziger Zipfel Deutschlands. Sie muß hinausgeworfen werden!!!

    In ihrer geliebten Türkei kann sie ihre 13-j. Tochter Hanna sogleich mit einem Cousin verheiraten.

    Özoguz soll ihren Gatten, den kath. Verräter, Offizier Michael Neumann(Bundeswehr-Lehrbeauftragter, Ex-Innensenator von HH; geb. 1970; SPD) gleich mitnehmen. Denn er hält Istanbul „die Heimat meiner Schwiegereltern“ für eine vorbildliche Großstadt. Auch, dank seiner Turk-Gattin Aydan, wie er betont, möchte er sich nicht mehr zu 100% auf die (deutsche) Polizei verlassen u. trotzdem nahm er den Job als Innensen. v. HH an; 2009:
    https://www.welt.de/welt_print/vermischtes/hamburg/article5054639/Vereint-im-Unterschied.html

  130. Diese Frau ist nicht nur Integrationsbeauftragte, sondern Staatsministerin. Schon erstaunlich, in welche Ämter jetzt Islamisten (hier eine Islamistin) bei uns schaffen. Etwas anderes kann sie mit dieser ihrer Meinung nicht sein.

  131. Herr Wendt hat selbstverständlich recht,
    ABER :

    Von ihm gab es in der Vergangenheit ganz andere Kommentare bzgl Pegida, rechts, etc.. Ich persönlich nehme ihm seine Aussagen nicht ab.
    Denn mit seinen Parteibeiträgen für die CDU unterstützt er letztendlich diese Blockpartei, die sich die finanzielle Enteignung und Entrechtung der eigenen Bevölkerung auf die Fahne geschrieben hat…

  132. #162 Maria-Bernhardine (05. Nov 2016 13:08)

    Auf die deutsche Polizei würde ich mich auch nicht mehr verlassen.

    Michael Neumann ist sicherlich zum Islam konvertiert, da eine Muslimin einen Nichtmuslim gar nicht heiraten kann/darf.

  133. Da steckt auch der Wahn aller abrahamitischen Religionen, also auch der Christen, hinter, nur eine unbefleckte Frau nehmen zu können, und die gibt es heute eben nur unter 10.

  134. OT
    zum Thema Kopftuchtussis
    es ist offensichtlich noch nicht alles verloren.
    gestern Sparkasse, wollte da ´ne Einzahlung tätigen, kurz vor mir wechselte die Schalterbesatzung. 1x blond und deutsch gegen kopftuch. logische konsequenz: schalterwechsel und die 2, die hinter mir anstanden, kamen auch mit.also es geht doch…

  135. @ #164 Leserin (05. Nov 2016 13:24)

    Özoguz wurde uns v. Gabriel u. Merkel geschenkt

    2002 heiratete sie den SPD-Neumann, s.o. meine Komm., 2004 trat sie der SPD bei, gefördert auch von der Frauen- u. Islamquote, ihrem Mann, Olaf Scholz, Gabriel u. MÜNTEFERING:
    http://oezoguz.de/wp-content/uploads/2011/05/2011-05-19-M%C3%BCnte-und-Aydan.jpg

    Die grüne SPD-MERKEL, Gewerkschaftsfan(Siehe Link) erzählt begeistert:

    „Als ich Bundeskanzlerin wurde, habe ich mir überlegt, dass es nicht schlecht wäre, wenn man die Frage der Integration im Familienministerium ansiedeln würde. Aber eigentlich betrifft das Thema Integration so viele Gebiete, dass es doch nicht schlecht wäre, eine Staatsministerin im Kanzleramt zu haben. Daran hatte damals noch keiner gedacht.

    Franz MÜNTEFERING, der in der damaligen Großen Koalition für die SPD die Ordnung herstellte, sagte: Ja, keine schlechte Idee; machen Sie mal. Dann hat sich das entwickelt. Frau Böhmer hat das Amt für viele Jahre übernommen.

    Im Rahmen der jüngsten Regierungsbildung hat Herr GABRIEL gesagt: Jetzt wollen wir dort aber Frau ÖZOGUZ platzieren.

    Nachdem sich am Anfang überhaupt keiner darum gekümmert hat, ob eine Staatsministerin im Kanzleramt etwas Gutes ist, gab es in dieser Koalition einen richtigen Kampf darum.

    Und die CDU war richtig traurig, dass sie das Amt der Staatsministerin nicht wieder besetzen durfte und dass Frau ÖZOGUZ Staatsministerin geworden ist.“
    https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2015/12/2015-12-07-rede-60-jahre-gastarbeiter.html

    FAZIT: MERKEL LIEBT DIE SPD u. HAßT DIE CDU!

  136. Es ist eben eine Frage des Parteibuchs. Mit dem richten Parteibuch kannst du Andersdenker als Dreckpack bezeichnen, Demonstranten den Stinkefinger zeigen, Chinesen als Schlitzaugen bezeichnen oder wie im vorliegenden Fall zu Straftaten gegen Minderjährige aufrufen.
    Ich habe mal gelesen (weiß nicht mehr den Namen des Buchs), das Freiheitskämpfer nicht geboren werden sondern durch totalitäre Staaten mit deren Patriarchen erschaffen werden. Wie viel Wahrheit da drin steckt, kann ich aufgrund meiner armseligen bürgerlichen Herkunft (sicherlich im Sinne von Herrn Gaukler? oder so) nicht abschätzen.

  137. #148 Demonizer (05. Nov 2016 11:58)

    Tatsächlich haben die Sozialdemokraten längst den Kontakt zu weiten Teilen der Bevölkerung verloren.

    ++++++++++++++++++++++++

    Naja, vielleicht sollte der BAYERNKURIER noch erwähnen, das gleiches für die CSU hier in Bayern gilt 😉

  138. #171 KaiHawaii65 (05. Nov 2016 14:31)

    Naja, vielleicht sollte der BAYERNKURIER noch erwähnen, das gleiches für die CSU hier in Bayern gilt
    ————————
    Der Größenwahn des Vollhorst wähnt sich als BOLLWERK gegen die AfD…… :-))
    Schrieb gestern schon der Wiener Standard.

    Horst Seehofer ruft seine Partei auf, sich wieder mehr um „kleine Leute“ zu kümmern, und will so der AfD das Wasser abgraben.

    Na, dann mal weiter so – Vorlage für Petr Bystron.

  139. Diese Auswüchse an geistigem Schwachsinn,basieren auf der Grundlage der überforderten,desinteressierten und Planlosigkeit der gesamten Berliner Clique.
    Merkel hatte und hat niemanden mehr,in der Koalition, im Griff,sie lies den berühmten Satz,den alle kennen,los und damit war für sie das Problem beendet,notfalls sind die Scheckbücher ja noch gut gefüllt und man dachte,sich die Ruhe an der Asylfront kaufen zu können.
    Falsch gedacht,diese Invasoren beginnen nun ihr eigenes Sitten-und Traditionsverständnis,auszuleben,das Deutsche Recht interessiert sie einen großen Haufen und Kohle gibts auch noch.
    Wenn die dann noch die Humanität unseres Strafrechts begriffen haben,werden alle Dämme brechen,alles nur ein Frage der Zeit.
    Ja und die dämliche dumme Deutsche Kartoffel,darf dann alles bezahlen.
    Als nächstes die Maut,das war von Dobrindt doch nur den berühmten Fuß in die Tür stellen,ist das Gesetzt erst einmal da, wird auch,in absehbarer Zeit,der Deutsche Autofahrer zur Kasse gebeten.
    Für die Invasoren können ruhig 2 Stellige Milliardenbeträge ausgegeben werden.
    Für unsere Straßen,die auch zum Wirtschaftswachstum und dem Erhalt von Arbeitsplätzen dienen,ist weit und breit,an Geld, nichts zu sehen.
    Deutschland ist mit dieser Politik dem Untergang geweiht,es dauert halt nur und die Sünden der einen Generation,sind dann die Katastrophen,der nächsten,die das dann auszubaden hat.

  140. Das Wort „KINDEREHE“ hört sich auf jeden Fall besser an, als KINDSMISSBRAUCH, KINDERSCHÄNDUNG ODER VERGEWALTIGUNGSOPFER.
    SCHÖNE NEUE KINDERFICKERWELT, DA FÜHLT SICH DANN DER SEBASTIAN EDATHY BEI SEINER SPD WIEDER VERSTANDEN UND KUSCHEL WOHL.

  141. Man kann einem Moslem kein politisches Amt zuschanzen und dabei glauben
    es wäre dann ja kein Moslem mehr, sondern ein Demokrat westlicher Werte.

    Ein Moslem wird immer Moslem bleiben und ein Schaden für uns sein.

  142. Frau Özoguz liegt mit ihren Überlegungen völlig richtig. Ihre Partei betont unermüdlich, dass der Islam zu Deutschland gehöre. Es ist daher nur folgerichtig, dass Elemente der von ihrem Gott Mohammed erlassenen Rechtsregeln auch umgesetzt werden müssen. Dazu gehören nun mal Kinderehen, Vielweiberei oder Steinigungen. Alles was Recht ist, Herr Wendt, aber ob Frau Özuguz rausgeworfen werden soll, entscheidet sich bei Wahlen!

    Übrigens, kommendes Jahr wäre so eine Gelegenheit !

    Sensationell, auch Herr Steinmeier plädiert für einen Politikwechsel! Er ist der Ansicht, dass die „Abneigung gegen Fakten eine Gefahr für unser politisches Gemeinwesen sei“ https://www.welt.de/politik/deutschland/article159276697/Steinmeier-sieht-toedliche-Gefahr-fuer-die-Demokratie.html

    Vielleicht muss Frau Özuguz doch noch frühzeitig abtreten. Es wäre Deutschland zu wünschen. Danke Horst!

  143. #15 wien1529 (05. Nov 2016 09:13)

    #5 last_Patriot1 (05. Nov 2016 09:05)
    —————-
    Was bitteschön ist ein Rückrad? Oder meinen Sie vielleicht RÜCKGRAT ?
    Ich finde, wir sollten schon auf unsere Muttersprache achten und auch darauf, sie möglichst fehlerfrei anwenden.
    _______________________________________________

    Hört,hört! Der Oberlehrer hat gesprochen!
    _

  144. Die Aussage von Özoguz war eine Offenbarung!

    Jetzt sieht man was die vielen Özoguz in unserem Land, für ein Gedankengut haben, und was sie damit auch bewirken wollen in u n s e r e m Land, und zwar ihre Kultur und Ideologie der gastgebenden Gesellschaft aufzuzwingen …..

    Daa nennt man, eine subtile und schleichende Unterwanderung in einem nicht gewollten System.

    Zumal diese Person es geschafft hat, wie auch immer, die für sie richtigen Weichen zu stellen.

    Özoguz muss sofort von ihrem verantwortungsvollen Amt was sie für Deutschland ausübt und nicht für die Türkei, sofort zurücktreten, da sie ihr Amt in in unverantwortlicher Weise mißbraucht hat.

  145. Özoguz muss sofort von ihrem verantwortungsvollen Amt was sie für Deutschland ausübt und nicht für die Türkei, sofort zurücktreten, da sie ihr Amt in ( ) unverantwortlicher Weise missbraucht hat.

    Sorry!

  146. #1 Luka (05. Nov 2016 09:00)

    „Alle Orientalen gehören sofort rausgeworfen.“

    Vielleicht etwas verkürzt, aber im Grundsatz zustimmungsfähig.

  147. Steinmeier sollte sich erst einmal um seine eigene Berufsgruppe und Medien kümmern, die es mit der Wahrheit und Realität beweisbar n i c h t genau nehmen.

    Wer sein eigenes Volk als verantwortliche Politiker belügt und andauernd hintergeht, und gegen sein eigenes Volk Politik betreibt, muss nicht die Bevölkerung beschuldigen, für sein eigenes Unvermögen.

    Da darf man sich nicht wundern, das die Bevölkerung darauf reagiert …. Das nennt man Demokratie, die es aber in Deutschland n i c h t gibt.

    Die Gefahr für unsere Demokratie sind unsere weltfremden Politiker!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159276697/Steinmeier-sieht-toedliche-Gefahr-fuer-die-Demokratie.html

  148. Merkel
    mit ihren Lakaien muss abgewählt werden!

    AfD wählen!
    Die ALTERNATIVE zum Merkel Wahnsinn.

    Jetzt erst recht ……

  149. Weitere 60 Verdachtsfälle

    Wollen Umgang mit Waffen lernen: Geheimdienst enttarnt 20 Islamisten in der Bundeswehr.

    Islamisten versuchen die Bundeswehr zu infiltrieren. Der Militärische Abschirmdienst (MAD) hat 20 Islamisten in der Truppe erkannt und verfolgt 60 Verdachtsfälle. »

    http://www.focus.de/politik/deutschland/sie-wollen-den-umgang-mit-waffen-lernen-geheimdienst-enttarnt-20-islamisten-in-der-bundeswehr_id_6163758.html

    Die Bundeswehr bildet Mörder aus.

  150. #5 last patriot1
    „an die Wähler in Bayern:
    wer CSU wählt wählt Merkel und wer Merkel wählt wählt den Untergang“

    sie haben aber rot rot grün komplett vergessen.

    also es geht nur noch eins AFD !!!

  151. Ich wiederhole…..alle Orientalen gehören abgeschoben…..es ist mit ihnen unerträglich.Keine Toleranz gegenüber Intoleranten.

  152. #82 Wilma Sagen (05. Nov 2016 10:18)

    #15 wien1529 (05. Nov 2016 09:13)

    #5 last_Patriot1 (05. Nov 2016 09:05)
    —————-

    Was bitteschön ist ein Rückrad? Oder meinen Sie vielleicht RÜCKGRAT ?

    Ich finde, wir sollten schon auf unsere Muttersprache achten und auch darauf, sie möglichst fehlerfrei anwenden.
    *******************************************
    Sie haben sich ein Eigentor geschossen!
    Fehlerfrei hieße es:

    …“fehlerfrei anZUwenden“…

    ————————-

    Irrtum, Gnädigste.

    Es gibt immer noch einen Unterschied zwischen deutschem Deutsch und österreichischen Deutsch.

    Und österr. Deutsch beherrsche ich nun einmal und ziehe es auch vor, dieses zu sprechen und zu schreiben.

    Sie können ja gerne in Zukunft meine Kommentare überlesen 🙂

  153. #189 merkel.muss.weg.sofort (05. Nov 2016 16:34)
    Weitere 60 Verdachtsfälle

    Wollen Umgang mit Waffen lernen: Geheimdienst enttarnt 20 Islamisten in der Bundeswehr.

    Islamisten versuchen die Bundeswehr zu infiltrieren. Der Militärische Abschirmdienst (MAD) hat 20 Islamisten in der Truppe erkannt und verfolgt 60 Verdachtsfälle. »

    http://www.focus.de/politik/deutschland/sie-wollen-den-umgang-mit-waffen-lernen-geheimdienst-enttarnt-20-islamisten-in-der-bundeswehr_id_6163758.html

    Die Bundeswehr bildet Mörder aus.
    ###################################################
    Alles längst bekannt!
    Wichtig ist es, sowohl der Regierung als auch der Flinten-Uschi klar zu machen, dass wir keine Islamisten mehr in DEutschen Streitkräften dulden. Einmal war ein Mal zu viel! Guckst Du hier:https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcR-TtRyDebg__3kCWq9Lw12kXOJBCzvPR2x709TlYBpOQr2V0EmNQ
    Diese „Tradition“ wollen wir nicht mehr,
    nie wieder!
    H.R

  154. Für die folgenden Foristen:
    #192 wien1529 (05. Nov 2016 17:13)
    #82 Wilma Sagen (05. Nov 2016 10:18)
    #15 wien1529 (05. Nov 2016 09:13)
    #5 last_Patriot1 (05. Nov 2016 09:05)
    AUFGEMEWRKT!
    Jeder soll tun, wie ihm der Schnabel gewachsen ist. Das ist aber heutzutage sehr schwer, denn bis man weiß, daß man einen Schnabel hat, ist er vom vielen Anstoßen schon ganz verbogen.
    Moritz von Schwind
    (1804 – 1871), österreichischer Maler und Zeichner

    So und jetzt ist es genug! Der Feind steht woanders, wir müssen die Reihen schliessen!
    Zerfleischt den Feind und Euch nicht gegenseitig!
    Und jetzt wegtreten!
    H.R

  155. Straftaten müssen verfolgt werden, Ordnungswidrigkeiten nicht. Hier entscheidet die Behörde nach pflichtgemäßem Ermessen. Wie das in diesen Fällen praktisch gehandhabt werden wird, kann sich jeder vorstellen.

  156. 185 Maria-Bernhardine (05. Nov 2016 16:16)

    Thilo Thielke / 03.06.2016
    „“Die dumme Nuss des Monats & more

    (…)

    Die dumme Nuss des Monats ist für mich mal wieder Integrations-Staatsminsiterin Aydan Özoguz (SPD).

    Dieser Titel wäre ja noch eine Auszeichnung,nein, keiner dieser Politiker ist dumm,die machen alles schon sehr bewußt und wenn man sich halt die Islamische Umvolkung auf die Fahne geschrieben hat,muß man auch dementsprechend liefern.
    Ist nur wieder die Junckersche Trippelschrittaktik und Vernebelung.
    Immer ein wenig mehr für die anderen,das merkt der Eine kaum und es kommt kein Protest.
    Ja und wenn dann das Gesetzespuzzle Gestalt angenommen hat,ist es zu spät…
    Deshalb wird ja der Bevölkerung,versucht,durch Herzzereissende Geschichten von geschiedenen,traumatisierten Kinderehefrauen,diese Sauerei schmackhaft zu machen,bis es zur unumkehrbaren Realität geworden ist.
    Wir können diese Ehen nicht verhindern,aber dafür sorgen,dass sie in unserem Europa,keinen Fuß fassen können und diese Kinderficker, rigoros abgeschoben werden.

  157. Es sei in diesem Zusammenhang auch noch einmal auf diesen „Gastbeitrag“ von Ahmet Toprak hingewiesen, der ebenfalls in der „Zeit“ erschienen ist:

    Integration

    Was für Kinderehen spricht

    Eine pauschale Aberkennung von Kinderehen ist populär und unkompliziert für uns Mitteleuropäer. Aber der Schutz der betroffenen Frauen wird damit außer Kraft gesetzt.

    Ein Gastbeitrag von Ahmet Toprak

    Mehr:

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2016-11/integration-kinderehen-deutschland-heirat-religion

    „Was für sexuellen Missbrauch von Kindern ‚Kinderehen‘ spricht“

    Wahnsinn, in was für Zeiten wir dank „Multikulti“ und „islamischer Bereicherung“ inzwischen leben.

  158. Was sagte Putin so richtig:

    „Der Staat, der seine Kinder nicht mehr schützt, hat keine Zukunft“!!!

    Genau so ist es!!!!!

  159. ich wünsche mir noch mehr solche muslimischen Integrationsbeauftragten in der Bundesregierung.
    Immer hievt sie rein, jeder sollte mindestens ein Mihigru sein so wie sich das auch de Maizière wünscht.

    Das wird ein feines deutsch-muslimisches Land werden.
    Bürgerkriegsähnliche Zustände ohne Ende …
    Kurden ./. Türken, Linke ./. Rechte, strengläubige Muslime ./. moderate Muslime und den Rest der Welt, Gutmenschen ./. Nationalisten, NSU-Zellen gegen Mihigrus,

    Hurra das Land verfällt, Politik wird nach und nach islamisch.
    Die Landesregierungen wissen schon nicht mehr wie sie ihre Wähler zurück gewinnen können und basteln am Koran herum, wie Burkaverbot im Staate.
    Das ist der reinste politische Gruppenwahn !!!!

    Die AfD wird aufweichen je stärker u. größer sie wird. Das Kapital entscheidet weiterhin ob Trump oder Clinton Sieger wird.
    Selbst aus einem Trump-Sieger wird still u. leise ein Clinton Sieger.

  160. Das zeigt wieder mal schön das unseren wackeren, etablierten Politiker für die wirklichen westliche WERTE stehen: Die Börsenwerte.

  161. Richtig, diese Frau gehört sofort aus Deutschland rausgeworfen!

    Daß derartig abartige Meinungen bei uns überhaupt laut
    werden können, zeigt, daß wir viel zu lange geduldet
    haben, daß sich diese ostanatolischen Seinzeitisla- misten hier ausbreiten konnten.

    Raus mit ihnen, ohne wenn und aber!

  162. Diese Frau gehört hinter Schloß und Riegel! Mehr korrumpieren des geltenden rechts geht nicht mehr. Um den Islam und die Islamisierung Deutschlands voranzutreiben, würde sie jede Schandtat begehen, um ihre schändliche Ziele durchzusetzen! Ein U-Boot der allerschlimmsten Sorte! Und sowas lebt von unseren Steuern!

  163. „Ich bin außer mir! Was hier passiert, ist doch unfassbar! Die Frau gehört sofort rausgeworfen“.

    Sie ist nicht alleine, Herr Wendt – und wer sie rauswerfen könnte, tickt vermutlich wie sie.
    Sie wird bleiben.

  164. Das spirituelle Niveau des Kulturkreises dem Frau Özoguz entspringt, kann man in Sekundenschnelle an Ihrem Gesichtsausdruck ablesen.
    Willkommen im Mittelalter !!!

  165. Die Frau gehört sofort rausgeworfen

    Beim Lesen dieser Meldung hatte ich mir zunächst verwundert die Augen gerieben, da ich das Rauswerfen so verstanden hatte, dass er sie aus Deutschland rauswerfen wolle. Erst dann dämmerte es mir, dass sich das Rauswerfen wohl lediglich auf ihr Amt als Integrationsbeauftragte bezog. Nun ja, das wäre immerhin ein Anfang — die andere Interpretation gefiele mir jedoch besser. Deutlicher kann sie es ja wohl kaum zeigen, dass sie nicht hierher gehört.

  166. Unbeschadet wird Killary diese ganze Menkenke nicht überstehen, und ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren, daß etliche Politschrazen unserer selbtserkorenen „Polit_Elite“ Angesichts der Vorgänge bei den „transatlantischen Gängsterbrüder_innen, ganz schön das Muffensausen bekommen.

    Hier noch mal Rudi Giuliani u. a. über die „criminal Charges“ von Schwesta Hitlery:

    https://www.youtube.com/watch?v=XGhzvM4vHic

    ( 14 : 50 )

    Trump for President !!!!!!!!!!

  167. „Welche Folgen hat die von Justizminister Maas geplante Legalisierung von Kinderehen für die Strafbarkeit von Kinderpornographie? Wenn der Geschlechtsakt mit Minderjährigen erlaubt werde, kann der bloße Erwerb, Besitz oder Vertrieb von vergleichbaren Bildern kaum strafbar bleiben. Man sollte den Justizminister darauf hinweisen: Für seinen Parteifreund Sebastian Edathy käme die Liberalisierung zu spät.“
    http://nicolaus-fest.de/

    Auch sonst alles lesenswert von Nicolaus Fest, natürlich, und dies ist erschreckend:

    „An der Freien Universität Berlin etabliert sich ein neuer Missbrauch der Religionsfreiheit: Regelmäßig würden, so berichtet ein Professor, große Gruppen von Muslimen die Korridore der Universität für angeblich spontane, tatsächlich aber geplante Betübungen besetzen, unter Duldung der Universitätsleitung. Eine weitere Eroberung eines eigentlich religionsfreien Raumes, assistiert von Feigheit und falscher Toleranz. So sei es nur noch eine Frage der Zeit, wann auch das Lehrprogramm von den Muslimen bestimmt werde. Ähnliches hört man aus Hamburg, Köln, Frankfurt.“

  168. Terminankündigung: Diskussionsveranstaltung mit Justizminister Heiko Maas
    11. Oktober 2016 | Kategorie: Allgemein

    Ich freue mich sehr, dass ich unseren Bundesminister für Justiz und Verbraucherschutz Heiko Maas für eine Diskussionsveranstaltung zum Thema „Rechtsstaat, Freiheit, Verantwortung – wie bewahren wir unsere Gesellschaftsordnung?“ in Wandsbek gewinnen konnte und möchte alle Interessierten dazu einladen.

    Die Veranstaltung findet statt am nächsten Donnerstag, 13. Oktober 2016, von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr in der Aula der Schule Surenland, Bramfelder Weg 121, 22159 Hamburg.

    Nach einem Vortrag des Ministers zu einzelnen Maßnahmen der Bundesregierung haben die Gäste Gelegenheit, mit uns im Rahmen einer Diskussionsrunde ins direkte Gespräch zu kommen, Fragen zu stellen und Anregungen zu geben.

    Gerade die aktuelle politische Debatte um das Erstarken des rechten Randes in unserer Gesellschaft und wie wir uns als Sozialdemokratie mit Blick auf die Bundestagswahl hierzu aufstellen, wird uns sicher viel Gesprächsstoff für den Abend liefern.
    http://oezoguz.de/terminankuendigung-diskussionsveranstaltung-mit-justizminister-heiko-maas/8275/

  169. Özoguz: „…Ich hoffe, dass sich bei den Befürwortern eines pauschalen Verbots die Erkenntnis durchsetzt, dass mit einem rigorosen Verbot nicht unbedingt jeder Betroffenen geholfen ist. Wir müssen Missbrauch und Zwangsehen ebenso verhindern wie eine Verschärfung der Situation insbesondere von jungen Frauen. Das Thema ist zu ernst, um es populistisch zu missbrauchen.“
    https://www.facebook.com/AydanOezoguz/

    @ Özoguz

    +++Gesetze sind nicht dazu da, daß sie mit zig Ausnahmen aufgeweicht werden sollten!

    Ihr Argument, diese „Frauen“ (Anm.: Seit wann sind Mädchen denn Frauen?) – würden im Falle einer Eheaufhebung nichts erben u. keinen Unterhalt bekommen, ist Quatsch. Ich dachte Flüchtlinge hätten eh kein Geld, kein Vermögen, nur zerbombte Häuser usw. in ihrer Heimat; wollten u. sollten eh nie mehr zurück nach Islamien.

    Seit wann arbeiten streng islamischgläubige „Flüchtlings“männer in Deutschland bzw. für Kuffar? Denn nur fromme Muselmänner heiraten kleine Mädchen, ein „liberaler“ kommt nicht auf so eine perverse Islamidee nach Mohammed-Art.

    Für diese Kind-„Frauen“ kassieren also ihre Besitzergatten die deutsche Staatsknete. Wenn die Ehe aufgelöst wird, dann bekommt die Kind“Frau“ wenigstens die ihr zustehende Staatsknete u. wird nicht vom Mann verpraßt.

    Diese Mädchen müßten natürlich einen Vormund_In bekommen. Tja u. wer soll das übernehmen?

    Am besten abschieben!

    +++Deutschland ist nicht dazu da, fremdkulturelle Bestialitäten auszubügeln oder gar zu retten u. zu bewahren. Hierbleiben sollten nur die Mädchen, die es unbedingt wollen. Natürlich ohne ihren Besitzer. Aber ob sie sich trauten, dies zu sagen? Wir können nicht mit der ganzen Welt Mitleid haben!

    +++Oder verschweigen Sie vielleicht, Frau Özoguz, daß diese Mädchen nun keine Jungfrauen mehr sind u. später keinen islamischen Mann mehr abbekommen werden???

    Brauchen sie auch nicht, sie könnten später, wenn sie erwachsen sind, in Deutschland „ungläubige“ Männer heiraten.

    Haben Sie ja auch gemacht, einen Deutschen geheiratet u. ich gehe nicht davon aus, daß Sie bei Ihrer Hochzeit 2002, im Alter von 35 Jahren, noch Jungfrau waren. Vermutl. war sogar Hanna, geb. 2003, schon unterwegs…

  170. Ich sehe es positiv, die Tussi sorgt dafür, dass die SPD in der Wählergunst noch weiter sinkt. Dafür vielen Dank.

  171. OT

    Auf 3sat läuft
    Orfeo ed Euridice
    Barock-Oper von Christoph Willibald Gluck
    Barocktheater, Cesky Krumlov, September 2013
    http://www.3sat.de/page/?source=/musik/177566/index.html
    Übrigens singt die Hauptrolle heute ein Parse, ausgebildeter Countertenor(als Knabe Tenor, danach Bariton), Bejun Metha
    http://portraits.klassik.com/people/interview.cfm?ID=3258
    …“er ist Enkel des berühmten Dirigenten Zubin Mehta, dieser(also ZM) vielseitig und international tätige Künstler wuchs in einer zoroastrischen Musikerfamilie Zentralindiens auf…“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Zubin_Mehta
    Interview mit dem Countertenor
    http://derstandard.at/1297820827206/Gespraech-Im-Irrgarten-der-Selbstfindung

  172. #170 Maria-Bernhardine (05. Nov 2016 14:06)

    @ #164 Leserin (05. Nov 2016 13:24)

    Özoguz wurde uns v. Gabriel u. Merkel geschenkt

    2002 heiratete sie den SPD-Neumann, s.o. meine Komm., 2004 trat sie der SPD bei, gefördert auch von der Frauen- u. Islamquote, ihrem Mann, Olaf Scholz, Gabriel u. MÜNTEFERING:
    http://oezoguz.de/wp-content/uploads/2011/05/2011-05-19-M%C3%BCnte-und-Aydan.jpg

    Die grüne SPD-MERKEL, Gewerkschaftsfan(Siehe Link) erzählt begeistert:

    „Als ich Bundeskanzlerin wurde, habe ich mir überlegt, dass es nicht schlecht wäre, wenn man die Frage der Integration im Familienministerium ansiedeln würde. Aber eigentlich betrifft das Thema Integration so viele Gebiete, dass es doch nicht schlecht wäre, eine Staatsministerin im Kanzleramt zu haben. Daran hatte damals noch keiner gedacht.

    Franz MÜNTEFERING, der in der damaligen Großen Koalition für die SPD die Ordnung herstellte, sagte: Ja, keine schlechte Idee; machen Sie mal. Dann hat sich das entwickelt. Frau Böhmer hat das Amt für viele Jahre übernommen.

    Im Rahmen der jüngsten Regierungsbildung hat Herr GABRIEL gesagt: Jetzt wollen wir dort aber Frau ÖZOGUZ platzieren.

    Nachdem sich am Anfang überhaupt keiner darum gekümmert hat, ob eine Staatsministerin im Kanzleramt etwas Gutes ist, gab es in dieser Koalition einen richtigen Kampf darum.

    Und die CDU war richtig traurig, dass sie das Amt der Staatsministerin nicht wieder besetzen durfte und dass Frau ÖZOGUZ Staatsministerin geworden ist.“
    https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2015/12/2015-12-07-rede-60-jahre-gastarbeiter.html

    FAZIT: MERKEL LIEBT DIE SPD u. HAßT DIE CDU!

    Angela Merkel kam direkt nach der Wende vom sogenannten Demokratischen Aufbruch in die CDU, sie faselte zu dieser Zeit noch davon, dass man den Sozialismus der DDR hin zu einem demokratischen Sozialismus entwickeln müsse.

    Das ist der Beweis dafür, dass diese Merkel eine Ultra-Rote ist, die sich über Jahre in der CDU durchgeschlichen hat und alle Konservativen aus der CDU heraus gedrängt hat.

    Angela Merkel steht auch dem Chef der Sozialistischen Internationale Martin Schulz – SPD und EU-Bonze sehr nahe.

    Mit diesem Typ und anderem roten Siff will Angela Merkel ein sozialistische Europa schaffen – mit dem von ihr weiterentwickelten demokratischen Sozialismus. Diese Frau hat kranke Machtphantasien – Merkel will mit dem roten Siff ein sozialistisches Multi-Kulti Europa formen, dass Zentral von Brüssel gelenkt wird und in dem alle Nationen in einem Vielvölkerbrei untergehen sollen.

    Merkel muss weg, um noch Schlimmeres zu verhindern.

  173. TIPP, hochaktuell!

    Mehr als nur Chat, RADIO-LIVE
    Fragen an den Autor (Rainer Wendt)

    heute, So, 6. Nov, 9:04 – 10:00 Uhr
    SR 2 KulturRadio

    Studio-Telefon: 0681 – 65100

    Thema: Deutschland in Gefahr – Wie ein schwacher Staat unsere Sicherheit aufs Spiel setzt

    Als Live-Stream ist das zu empfangen (im Video-Abspieler) auf
    http://streaming01.sr-online.de/sr2_2.m3u

  174. Das ist Deutschland im Jahre 2016:

    Eine „Frau Özoguz“ fordert Toleranz gegenüber Kinderehen. Aber eine Islamisierung findet nicht statt.
    Wer sowas behauptet ist schlimmer als Hitler! Der war nämlich wenigstens nicht islamophob …

  175. Gehts noch Frau Özostuss, wer Kinderehen in irgendeiner Form toleriert oder duldet gehört von uns als Bürgern geächtet, ohne wenn und aber. Kann man diesen armen Mädchen hier als Staat keine Hilfe zukommen lassen, in Form von Asyl + Geldleistungen + lebenslängliche Ausweisung des Vergewaltigers? Oder wäre der Diskobesuch und das Taschengeld der Wirtschafstflüchtlinge dann gefährdert?
    Frau Özoguz ist eine Schande für unser Land, hier darf es nur eine Meinung geben die heisst KINDEREHEN GIBT ES NICHT UND WERDEN HIER SOFORT ANNULIERT, UND DER MANN UND PEINIGER AUF LEBENSLÄNGLICH AUSGEWIESEN.

  176. Kinderehen und Zwangsehen sind Verbrechen! Immer und überall! Ein Erwachsener der ein Kind vergewaltigt und schwängert ist ein Schwein, immer und überall, und gehört ins Gefängnis und der Abscheu der Welt preisgegeben. Genauso wie Eltern, die als Zuhälter ihre Mädchen an „Ehemänner“ verkaufen! Sie sind Verbrecher und gehören ins Gefängnis. Immer und überall!
    Özeguz wurde in der Sklaverei des Islams geboren und kriegt den Dreck des legalen Mädchenhandels offenbar nicht mehr aus ihrem Kopf, obwohl ihr dieses Land relative Freiheit, Wohlstand und Ansehen geschenkt hat. Das war ganz offenbar ein Fehler. Türke bleibt eben Türke. Die sollte zurück und wieder Wäsche am Fluss schlagen, Ziegendung aufsammeln und Fladenbrot aus dem Erdofen holen, so wie es sich da unten gehört für Frauen.
    Es freut mich zu hören, das neben der deutschen Justiz und deutschen Politikern nicht auch noch die deutsche Polizei bei diesen legalen Verbrechen assistieren will.

Comments are closed.