Aquarell von Elena Winter.
Aquarell von Elena Winter.

Von U.F. | Was ich heute als „alter Mann“ in meinem deutschen Vaterland erlebe, hätte ich nie, aber auch wirklich niemals für möglich gehalten. Ich bin tief traurig über eine Entwicklung, die für die Zukunft meiner Kinder und Enkelkinder nichts Gutes erwarten lässt. Ich bin traurig, wenn eine eingebürgerte Politikerin behaupten kann, Deutschland habe keine Kultur. Ich bin traurig, dass meine deutschen Mitbürger, die Politik und die Medien dieses ohne Aufschrei schweigend entgegen nehmen.

Ich bin traurig darüber, wenn Politiker auf Kundgebungen unter dem Banner „Deutschland, du mieses Stück Scheiße“ und „Deutschland verrecke“ mit marschieren. Ich bin 1946 nach dem Krieg geboren und habe in den vielen Jahrzehnten erleben dürfen, wie dieses Land, unser Deutschland, wieder aufgebaut wurde. Kluge Politiker verschiedener Parteien haben durch weise Entscheidungen für Wohlstand und Frieden in diesem Land gesorgt. Meine Kinder und meine Enkel erlebten in diesem Land Sicherheit, Bildung und wachsenden Wohlstand.

Die jetzigen politischen Parteien in Regierung und Opposition sind dabei, genau das zu zerstören. Hier trifft das zu, was der Prophet Jesaja in Kap. 9,15 sagt: „Die Führer dieses Volkes sind Verführer geworden und die von ihnen geführten sind verloren“. Wir leben heute hier in Deutschland schon gar nicht mehr in einer Demokratie, weil sich die regierenden über den Willen des Volkes hinwegsetzen und die Opposition ohne jeglichen Widerstand alles mitmacht, nur um die eigenen Pöstchen nicht zu gefährden.

Parlament als Puppentheater

Das Parlament ist ein Puppentheater. Politische Auseinandersetzungen wie ich sie noch kennengelernt habe mit Politikern wie Strauß, Wehner und anderen, sind zu Sandkastenspielen verkommen. Die etablierten Politiker lügen, denunzieren und betrügen in einem Maße, das einfach abscheulich ist. Eine legitimierte Partei wird als Schande für Deutschland bezeichnet und man übersieht dabei, dass man in seinem politischen Niveau selbst inzwischen zu einer Schande für Deutschland abgesunken ist. Die US-Wahl wurde von unseren Politikern als eine Schlammschlacht beschimpft, aber das was hier bei uns kurz vor der Wahl gegen die AfD stattfindet, den Schlamm, mit dem sie diese Partei überschütten, empfinden genau diese Leute dann aber als legitim.

Das Volk wird verführt durch lügende Politiker, lügende Medien und manipulierte Talksendungen. Das öffentlich rechtliche Fernsehen ist zum „Staatsfernsehen“ verkommen. Das Volk wird bewusst und gezielt desinformiert. Die bislang gültige und akzeptierte Meinungsfreiheit wird massiv abgebaut und unterdrückt. Richter fällen inzwischen Unrechtsurteile. Jeder, der auch nur die kleinsten Bedenken gegen das System und die Politik äußert, wird als Nazi und Rassist beschimpft.

Das durfte ich selbst erfahren, obwohl ich Kurden und Iraner als persönliche Freunde habe. Politiker beschimpfen diese Menschen als Pack und Mischpoke. Eine Kanzlerin setzt sich über bestehende Gesetze hinweg und verstößt gegen ihren geleisteten Eid, zum Wohle des Volkes zu handeln. Wenn ich die heutigen Sicherheitsvorkehrungen bei Volksfesten und öffentlichen Veranstaltungen sehe, dann denke ich gerne an die vielen Jahre zurück, in denen wir Menschen solche Veranstaltungen ungezwungenen und sorglos erleben durften.

Politiker halten das Volk für dumm und naiv

Das Ansteigen von Sexualdelikten aufgrund der Überflutung durch Asylbewerber wird geleugnet. Die Nationalität von Straftätern wird nicht preisgegeben. Warum wohl? Für wie dumm halten uns heute diese uns regierenden Politiker. Es macht mich am meisten wütend, dass diese Politiker das Volk für dumm und naiv halten, wo doch ihren Machenschaften gegen das Volk und die AfD so primitiv und durchschaubar sind.

Politiker und Kirchenfürsten huldigen dem Islam und demontieren das Christentum. Das störende Kreuz als Symbol der Christen wird abgehangen und auf Bildern wegretuschiert, alles im vorauseilenden Gehorsam, die angeblich friedliche Religion des Islam nicht zu beleidigen. Es bricht mir mit meinen 70 Jahren das Herz, wenn ich deutsche Bürger sehe, die ihre Rente durch Aushilfsjobs aufbessern und wenn ich sehe, wie Geld im Überfluss vorhanden für die massenhafte Überflutung unseres Landes mit Menschen ist, von denen nur eine Minderheit echte Flüchtlinge sind.

Ich könnte noch viele Gründe aufzeigen, Gründe, die mich dazu veranlasst haben, keiner der etablierten Parteien und ihren Politikern zu glauben, geschweige denn, diese zu wählen. Mit meinen 70 Jahren brauche ich mir um meine Zukunft in meinem Vaterland nicht mehr viele Sorgen zu machen. Aber ich mache mir Sorgen um meine Kinder und Enkelkinder. Wenn diese Generation jetzt nicht aufwacht und sich weiterhin durch die lügenden Politiker und durch die Lügenmedien manipulieren lässt, dann werden sie dieses eines Tages ganz fürchterlich bereuen. Wer jetzt nicht die AfD wählt, der hat bisher noch nichts begriffen. Wie heißt es doch so schön in einem Sprichwort: Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Schlächter selber!


(Wählen Sie auch die AfD? Dann schreiben Sie uns warum! Die besten Einsendungen wird PI-NEWS hier veröffentlichen. Mails unter Betreff: „Warum ich die AfD wähle!“ schicken Sie bitte an: info@pi-news.net)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

77 KOMMENTARE

  1. „Harris do it again“ ist einer der Lieblingssprüche der GJ/AntiFa.
    In Dresden werden AfD-Wahlhelfer überfallen (n-tv-Spruchband). Wann gründet die AfD endlich ihre eigene SchutzSStaffel?

  2. Ich wähle die AFD damit wir zusammen Merkels Armee stoppen. Den Merkels Armee wütet ungehemmt in Deutschland und vergewaltigt Tag für Tag Frauen und Kinder. Ich bin bis zum letzten bereit.
    Noch einen Aufruf an die die Merkel schützen: Fasst euch ans Herz und geht als Held in die Geschichte ein, und nicht als Mitläufer die das Land zerstört haben“.

  3. @Esper Media Analysis … at 15:12

    „taff“-Moderator Thore Schölermann stellt sich in Sendung gegen die AfD – und hat jetzt die Medienaufsicht am Hals

    Verstehe die Aufregung nicht!

    JEDER JournalPropagand(& PC) ist doch gegen die AfD!

    Wenigstens NICHT von meinen Zwangsgebühren bezahlt 🙂

  4. Danke Frau Merkel

    „Die Cafes der Insel sind voller Tunesier, die sich betrinken und Frauen belästigen. Ich erhalte täglich Klagen Dutzender verängstigter Touristen. Hoteliers, Restaurant-Inhaber und Kaufleute haben Probleme und haben es satt“, berichtete Martello. Diebstähle in den Geschäften seien an der Tagesordnung. Die Tunesier würden immer wieder Touristen belästigen.

    Inzwischen sind wieder Migranten auf Sizilien eingetroffen. 371 Flüchtlinge wurden vom NGO-Schiff Aquarius der humanitären Organisation „SOS Mediterranee“ gerettet. Sie befanden sich an Bord verschiedener Schiffe. Circa 100.000 Migranten haben seit Anfang 2017 Italien erreicht. Die Zahl der Ankünfte hat seit Juli stark nachgelassen.

    https://www.stol.it/Artikel/Politik-im-Ueberblick/Politik/Buergermeister-Hotspot-auf-Lampedusa-schliessen

  5. GRÜNE wollen mit Gifteiern und Klimawandel in den Bundestag

    Wenn man sonst keine Themen mehr hat kommt man mit dem seit 4,5 Milliarden jahren bestehenden Klimawandel oder der Nahtzie Keule.

    Was anderes haben diese Jutesäcke nicht mehr zu bieten.

    Katrin Göring Eckart hat so viel Macht, dass sie sogar die Sonnenaktivität steuern kann und ist somit in der Lage das´Klima auf der Erde zu steuern.


    Und mit der Nazi-Gummi-Keule käpft sie gegen Björn Höcke und Alexander Gauland beim Royal Rumble!

  6. Esper Media Analysis 17. September 2017 at 15:12
    „taff“-Moderator Thore Schölermann stellt sich in Sendung gegen die AfD – und hat jetzt die Medienaufsicht am Hals
    https://www.derwesten.de/panorama/taff-moderator-thore-schoelermann-stellt-sich-in-sendung-gegen-die-afd-und-hat-jetzt-die-medienaufsicht-am-hals-id211949025.html
    Missbrauch ist Menschen zertreten wie Gras.
    Else Pannek
    ————–
    Der Großteil seiner Fans bewundert seine Mut, gegen die AfD aufzustehen, oder so ähnlich… 🙂
    Wer gegen die AfD poltert, egal wie dumm, der gerät in die Gefahr, das Bundesverdienstkreuz
    verliehen zu bekommen..
    Selten so eine Schwachsinn gelesen.
    So ein Ar..Loch hätte auch den Mut, so etwas über die SPD zu sagen, wenn die AfD an der Regierung wäre.
    Solche Leute kann man getrost vergessen, egal wer regiert.

  7. Nach der Welt gestern versucht nun die FAZ die E-Mail Kampagne nochmal aufzuwärmen
    Wut-Mail : AfD-Spitzenkandidatin Weidel plötzlich kleinlaut
    http://www.faz.net/aktuell/politik/wut-mail-afd-spitzenkandidatin-weidel-ploetzlich-kleinlaut-15202774.html

    Die FAZ scheint es nicht so mit Logik zu haben:
    Weidel kommentierte den neuen Bericht auf der Website der „Welt am Sonntag“ auf Facebook mit den Worten: „Welt erfindet Kehrtwende, die es nicht gibt“. Sie springe „weiter nicht über die Stöckchen dieser Schmutzkampagne“. Die Behauptung, dass sie die Mail gar nicht geschrieben habe, wiederholte Weidel aber auch auf Facebook nicht.
    Wenn sie sagt das sie nicht über das Schmutz-Kampagnen Stöckchen springen wird, bedeutet das, dass sie dazu keine Einlassungen machen wird. Die windige Eidesstattliche Versicherung des E-Mail Empfängers ist bedeutungslos, da sie nicht vor Gericht gemacht wurde. Alice Weidel macht alles richtig, wenn sie dieses herumwühlen in ihrer Privatsphäre ignoriert.
    Sollen die Medien sich doch mal mit Merkels Vergangenheit als FDJ Mitglied beschäftigen und sie um eine Eidesstattliche Erklärung bitten, dass sie nicht für die Stasi tätig wurde.

  8. GrundGesetzWatch 17. September 2017 at 15:31
    OFF TOPIC
    FDP und Grüne liefern sich Fernduell um Platz drei
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/parteitage-fdp-und-gruene-attackieren-sich-gegenseitig-a-1168303.html
    Haha. Ich leg micht nieder so realitätsfremd. ? ? ?

    —————————————————————————————————————
    Das Hetzblatt SPIEGEL verkraftet es jetzt schon nicht, was am 24.09. um 18 Uhr verkündet wird. Spiegel Chefredakteur Klaus Brinkbäumer ist ein Demagoge allererster Güte. Dies hat er von Augstein Junior gelernt, der weiterhin die Strippen im noblen Glaspalast an der Ericusspitze 1 in HH zieht. Frei nach dem Motto: es kann nicht sein, was nicht sein darf. So haut man sich auch die nächsten 7 Tage gegenseitig bei der roten Lückenpresse die Taschen voll. Mir gefällts.

  9. Politiker halten das Volk für dumm und naiv

    Die SPD-Hackfresse Stegner, die eine Kranken-Bürgerversicherung (also die Abschaffung der Privaten fordert), ist selbst privatversichert:

    Kubicki schießt gegen die SPD und wirft ihr Heuchelei vor: Manuela Schwesig, die ihr Kind auf eine Privatschule schickt, führt er auf. Dann erzählt er eine Anekdote. Er habe letztens mit Ralf Stegner gesprochen und ihm eine Frage gestellt. „Was glauben Sie, wo der versichert ist?“, fragt Kubicki in die Runde. Die SPD setzt sich öffentlich für eine Bürgerversicherung ein und empört sich über die Privatversicherung, die die Versicherten besserstelle gegenüber den gesetzlich Versicherten. Offenbar nimmt es der SPD-Vize hier für sich selbst jedoch nicht so genau. Stegner hätte sich im privaten Gespräch gerechtfertigt, es gehe ja nicht um den Einzelfall, sondern um das Generelle, plaudert Kubicki aus. Solche Menschen hätten es „nicht verdient“, dass sie in der nächsten Regierung säßen. Die Menschen seien solche Heuchelei Leid.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl_2017/fdp-parteitag-im-news-ticker-fdp-will-zehn-kernforderungen-fuer-bundestagswahl-beschliessen_id_7601510.html

    Wasser predigen und Wein saufen nennt man das, glaube ich.

  10. Neben Nafris holen auch Afghanen mit Hilfe von Helfershelferkreisen hierzulande ihre Sexuelle Revolution nach. Jetzt muss man auch selten blöd sein – wie in Höhenkirchen-Siegertsbrunn passiert – um als 16 jährige Merkeldeutsche sich diesen Leuten an zu biedern. Fakt bleibt dass die Anzahl der sexuellen Übergriffe durch „Geflüchteten“ in Bayern besorgniserregend im Steigen ist (+ 50%). Dennoch trottelten in Berlin etwa 3000 Merkeldeutschen zusammen mit 3000 angekarrten „Geflüchteten“ unverhofft hinter einem Transparent „Afghanistan ist unsicher. Stoppt die menschenverachtenden Abschiebungen“.
    Typische KPD-Zwickmühlen-Dialektik: die „Geflüchteten“ die Merkeldeutschland und Afghanistan unsicher gemacht haben dürfen nicht in die Heimat zurück geschickt werden damit sie nicht der von Ihnen dort erzeugten Unsicherheit zum Opfer fallen. In Klartext: Merkeldeutschen sollten einfach den Terror in ihr tägliches Leben integrieren oder andernfalls die AfD wählen.
    https://www.neues-deutschland.de/artikel/1063975.tausende-bei-traumschoener-antirassistischer-demo.html

  11. Rubrik Unterhaltung

    Auf dem kleinen grünen Parteitag läuft man Amok. Die schiere nackte Angst dominiert diesen Mini-Parteitag vor der BW. Es geht ausschliesslich um ein Thema. Welches Wohl? Kretsche kretscht wild um sich und malt das Ende der Weimarer Republik an die Wand. Hofscheixxer, offenbar besoffen, gerät vollkommen ausser Kontrolle und faselt vom Holocaust, wilden Nahtzies etc pp.

    Sehr sehenswert Angst essen Seele auf bin isch Toni Hofscheixxer unn besoffe

    https://www.youtube.com/results?sp=EgIIAlAU&q=gr%C3%BCne+parteitag+2017

  12. Cendrillon 17. September 2017 at 15:53
    Rubrik Unterhaltung
    Auf dem kleinen grünen Parteitag läuft man Amok. Die schiere nackte Angst dominiert diesen Mini-Parteitag vor der BW. Es geht ausschliesslich um ein Thema. Welches Wohl? Kretsche kretscht wild um sich und malt das Ende der Weimarer Republik an die Wand. Hofscheixxer, offenbar besoffen, gerät vollkommen ausser Kontrolle und faselt vom Holocaust, wilden Nahtzies etc pp.

    Sehr sehenswert Angst essen Seele auf bin isch Toni Hofscheixxer unn besoffe
    https://www.youtube.com/results?sp=EgIIAlAU&q=gr%C3%BCne+parteitag+2017

    ————————————————————————————————————————-
    Man riecht förmlich die Bremsspur im Schlüpper durch den PC. Wie verzweifelt muss man sein, um so einen geistigen Nonsens 1 Woche vor der Wahl abzusondern. Zumindest Conchita Hofreiter hat gestern Abend seine Probleme die Kehle runtergespült. 🙂

  13. Die Politkasper gehen schon lange auf keine Kuhhaut mehr! AfD uns sonst NICHTS! …noch eine Woche, dann werden wir sehen. Es wird der spannendste Tag in diesem Jahr.

  14. Gerade in den Nachrichten im Radio. Nahtzies ziehen in den Bundestag ein…..Dagegen muss bis zuletzt gekämpft werden. Man ist das alles krank!

  15. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 17. September 2017 at 15:19

    Warum ich AfD wähle?

    Weil schon Angela Merkels Großvater gegen Deutschland kämpfte!
    ——————–
    Danke, Danke und nochmals Danke für den Hinweis.
    …und – schwupps – schon wieder 3 Wählerinnen überzeugt, die sich bei meiner Mutter zum Kaffekränzchen treffen mit dem Hinweis der frechen 340 Mrd.€ – Forderungen von dem Zwilling, der nicht abgestürzt ist…
    Meine ausländische Frau brauche ich nicht mehr überzeugen. Es wird Zeit daß um 05:45 etwas passiert.

  16. Hallo PI Redaktion – Frontbericht Merkel in Dillingen/Saar

    möchte euch hier mal ein Video aus der Youtube Fundgrube empfehlen, dass Hoffnung macht, weil auch die Jugend nicht mehr hinter Merkel steht und die Jugendlichen auch mitdenken und ihren Unmut klar ausdrücken. Die deutsche Jugend kämpft wieder um ihr Recht.

    Bei Minute 2:30 hat es mir fast das Zwerchfell zerrissen.
    https://www.youtube.com/watch?v=sqBITq3G0fg

    Die beiden hätten meiner Meinung nach eine PI-Sonderseite verdient

  17. Wer keinen Kommunismus samt Diktatur will, muss unbedingt AfD wählen, ansonsten finden wir uns bei DDR 2.0 wieder.

  18. LAMPEDUSA: EIN MENETEKEL.
    „Im vergangenen Monat sind wir in die Anarchie gestürzt, die Regeln des bürgerlichen Lebens werden nicht respektiert“, sagte Bürgermeister Salvatore Martello der Zeitung „La Repubblica“. Flüchtlingen, die sich betrinken und Passanten anpöbeln. Es fehlten polizeiliche Kontrollen, die öffentliche Sicherheit sei bedroht.
    https://www.welt.de/politik/ausland/article168721429/Fluechtlinge-ziehen-durch-Strassen-Wir-sind-in-Anarchie-gestuerzt.html
    Gegen marodierende Flüchtlinge kann Merkels Brautführer Lindner nichts machen, da brauchen wir die Alternative für Deutschland.

  19. Der Pädo-Parteitag mit Antonia Hofreiterin ist echt die Muppet-Show. Wo ist Warze?
    Schaffen die noch < 5% ? Wir paffen daff.
    Bonusmeilen-Cem will mehr Polizisten. Die hat er in den Bundesländern doch grade entsorgt und wenn die Gewaltenteilung nicht funzt kommt der schlimmste aller Hamburger Senatoren, der sich auch gerne mal auf Kiffer-Kongressen tummelt, Knäste schliessen will und Fratzenbuch-Suchungen verhindert:
    http://www.bild.de/regional/hamburg/till-steffen/darf-skandal-senator-genannt-werden-51740156.bild.html

  20. Noch mehr Bilder von Merkel in Dillingen/Saar

    Offenbar hat die AfD/Saar guten Widerstand organisiert -Der Josef hat`S druff-

    nur Moslems und Immigranten halten Plakate für Merkel hoch – sonst nur deutsche Patrioten die Merkel am liebsten vom Platz gejagt hätten.

    https://www.youtube.com/watch?v=LDeDpRFTCuI

  21. alexandros 17. September 2017 at 15:29

    Wir beurteilen das nach wie vor anders. Die umstrittene FAZ schreibt:

    „Sie will mit dem neuen Anwaltsschreiben demnach lediglich weitere Veröffentlichungen ihrer Korrespondenz unterbinden.“

    Das ist keine „Schmutzkampagne“. Hier wird die Veröffentlichung privater Emails von einem persönlichen Verhalten abhängig gemacht. Das nennt man anders.

    FAZ und SPRINGER haben hier wirklich alle Anstandslinien unterschritten.

  22. Und weiter geht es auf dem Narrenkarussell mit der Mauermörderpartei und Bozo Rammelklo

    Ministerpräsident Ramelow

    „Die AfD hat teilweise faschistoide Tendenzen“ Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke)

    INTERVIEW Hat Ostdeutschland ein Rassismus-Problem? Nein, meint Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke). Es gebe in Thüringen lediglich Menschen, die für totalitäre und rassistische Ressentiments anfällig seien, sagte er im Dlf. Und deren Ängste würden „bedient“ – etwa von der AfD, die „Schnittmengen mit nationalsozialistischen Strukturen“ habe

    http://www.deutschlandfunk.de/thueringens-ministerpraesident-ramelow-die-afd-hat.868.de.html?dram:article_id=396023

    Der Typ gehört entsorgt. Das Interview liest sich ja wie Eugen Kogons „Der S*S-Staat“. Wie kann so ein Psychopath in einem deutschen Bundesland überhaupt Ministerpräsident sein? Der gehört in die Gummizelle.

  23. – Bestellter Merkel-Claquer weiß nicht warum er ein Merkel-Plakat hochhält

    – Handwerker Jugend äußert ihren Unmut gegen Merkel

    -Eigentlich jubeln Merkel außer den bestellten Claqueren nur Moslems und Migranten zu, darunter bestimmt sehr viele Schmarotzer die von Merkels illegaler Grenzöffnung profitieren

    https://www.youtube.com/watch?v=y1Y5fvwRzSw

  24. OT
    Auf offener Straße ist im oberbayerischen Höhenkirchen-Siegertsbrunn (Landkreis München) eine 16-Jährige Opfer einer Vergewaltigung durch zwei Männer geworden. Bei den Männern handele es sich um einen 27-jährigen und einen 17-jährigen Afghanen. Die Vergewaltigung durch den dritten Begleiter, einen 18-jährigen Afghanen, scheiterte daran, dass zufällig ein Augenzeuge vorbeikam. Das Trio floh daraufhin.

    https://web.de/magazine/panorama/hoehenkirchen-siegertsbrunn-junge-maenner-vergewaltigen-16-jaehrige-32532928

  25. @HatteDasOpferGutmenschlichGewaehlt 17. September 2017 at 16:15
    Vera Lengsfeld hatte in Alice Weidels Verteidigung erklärt wie Zersetzung in der DDR funktioniert hat. Es wurden z.B. falsche Behauptungen mit tatsächlichen Fakten gemischt. Wenn nun die fragliche E-Mail eine Fälschung ist und die noch nicht veröffentlichten E-Mails tatsächlich von Alice Weidel sind bleibt wieder etwas an ihr hängen bleiben. Wie sie geschrieben haben wenn Alice Weidel sich wehrt wird die Welt weitere private E-Mails veröffentlichen.
    Deshalb macht Alice Weidel das einzig richtige indem sie diese Schmutz-Kampagne ignoriert und nicht über das Stöckchen der Regierungsptresse springt.

    http://vera-lengsfeld.de/2017/09/10/alice-im-gespensterland/

  26. Das Merkel-System hat von Google nicht nur eine Trend-Ermittlungs-Software erstellen lassen, sondern auch ein Stimmen-Auszählungsprogramm. Die Fälschungen gegen die AfD dürften damit kaum noch nachweisbar werden.

  27. # U.F. Sie sprechen mir aus der Seele, mir geht es mit meinen 61 Jahren genau so wie Ihnen, ich bin nur noch traurig was aus diesem Land geworden ist. Meine Frau und ich wählen AFD verbunden mit der Hoffnung das sich der Karren der gerade an die Wand gefahren wird noch irgendwie bremsen lässt. Ich wünsche den AFD-Verantworlichen viel Kraft für die anstehende Wahl und für die politische Arbeit danach.

  28. Marnix 17. September 2017 at 16:14

    LAMPEDUSA: EIN MENETEKEL.

    Wohl eher ein MERKELTEKEL

  29. @Esper Media Analysis: seit wann kann man „SICH“ entschuldigen ? SICH kann man nicht entschuldigen, normal ist, man bitten denjenigen den man beleidigt hat um Entschuldigung, derjenige kann dann enscheiden, die Entschuldigung anzunehmen oder abzulehnen. Dieser „Schnösel“ kennt nicht mal den Unterschied. Diese ÖR sind total verkommen und dienen Merkel als Bettvorleger

  30. Ich wähle AfD, weil ich antiislamisch eingestellt bin, ebenso wie antikommunistisch, antinazistisch, anti-antifaschistisch, ich habe was gegen die hiesige Polit- und Eliten-Nomenklatura, ich mag Leute die sich nicht verhüllen, die Schweine, Hunde und Affen mögen und die buddhistische Bevölkerung von Myanmar finde ich sympathisch.
    Ich werde nie mit Etihad, Emirates, Oman Air, Gulf Air, Iran Air, Turkish Airlines, usw. in den Urlaub fliegen. Mich interessieren die Islamländer nicht, weil dies meine freie Entscheidung ist und beruht auf Erfahrungen, die ich tagtäglich erlebe. Ich finde in keinem Bereich eine Indiz, dass die Moslems besser sind als die Nichtmoslems. Und die wenigen „guten Moslems“ sind auch nicht besser, wie der Ottonormalproletarier.

    Warum gibt’s in der Mongolei kein Terror?
    Weil es dort keine Muslime gibt.

  31. Lieber U.F.,

    Dein Artikel spricht mir so aus der Seele und dem Herzen. Obwohl ich noch nicht so alt bin.
    Mit dieser Reihe „Warum ich die AfD wähle“,
    http://www.pi-news.net/?s=warum+ich+die+afd+w%C3%A4hle
    konnte ich meine Eltern, Ex-CSU-Wähler, überzeugen. Sie glaubten bisher, ARD und ZDF seien objektiv, neutral und selbstlos. Nun wissen sie, dass das so nicht stimmt.
    Es ist für sie eine kleine, heile Welt zusammengebrochen. Das tut mir Leid. Aber dieses Opfer musste für 2 Stimmen AfD gebracht werden.
    Daher empfehle ich

  32. @Bundesfinanzminister : die Raute stammt von Hitler höchstpersönlich. In einem Film über Rudolf Hess vor rund 2 Wochen konnte man deutlich sehen wie Hitler mehrmals die Raute machte genau jetzt sie Merkel nachmacht. Ich würde sagen, Merkel macht die „Hitlerraute“ und interessieren würde mich wem die damit was sagen wollen ??

  33. Auf den Punkt gebracht, lieber U. F.
    Danke für den Beitrag.
    “ Ich bin traurig, dass meine deutschen Mitbürger, die Politik und die Medien dieses ohne Aufschrei schweigend entgegen nehmen.“
    Das Hauptproblem stellen die „deutschen Mitbürger“ dar!

  34. Ich wähle AFD weil AFD für mich A_nti F_aschistisches
    D_eutschland bedeutet.

    Also Deutschland ohne schiSSlam Nazis.

    Das sanfte Lamm möge mir verzeihen

  35. http://www.bild.de/regional/muenchen/polizei/maenner-vergewaltigen-frau-53234174.bild.html

    Eine Mu?nchnerin (16) hielt sich am Freitag mit mit mehreren Menschen vor einer Flu?chtlingsunterkunft in Höhenkirchen-Siegertsbrunn auf.

    Anschließend ging sie mit drei Männern Richtung S-Bahnhof.

    In der Haringstraße fielen sie über sie her.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/afghanistan-prueft-bewaffnung-von-zivilisten-kampf-gegen-taliban-und-is-a-1168325.html

  36. alexandros 17. September 2017 at 16:29

    Weidel verhält sich in der Tat genau richtig.
    Und „Zersetzung“ ist die richtige Typisierung. „Das Leben der anderen“. Und wir sind live dabei.
    Und sehen, wer und warum wer da mitmacht.

  37. … weil sich Linksprofessoren wie Hajo Funke, unbekannte Pro7 TV Moderatoren, Pädo-Parteivorsitzende oder die SED 2.0 ihre Warnungen vor der AfD gepflegt rektal einführen dürfen.

  38. Ich wähle AfD, weil das der letzte Strohhalm ist, der uns retten kann. Ansonsten könnte man sich gleich die Kugel geben (unterstützen sie ihre örtliche Moscheegemeinde. Schächten sie sich selbst).

  39. Ich wähle die AfD, weil ich so etwas ekelhaft finde:
    https://www.youtube.com/watch?v=Sav8xG2JY_k
    Wenn ich mir die Kommentare dazu ansehe wird mir schlecht. meine Faust ballt sich und mir wird klarer denn je: Die AfD ist die einzige Rettung, die uns bleibt.

    Kurze Frage: Warum wurde eigentlich dieses und ähnliche Videos nicht zensiert und gelöscht? Blöde Frage eigentlich – das ist ja der Kampf gegen Rääächts. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass die „Künstler“ auch noch für ihren „ehrenhaften“ Kampf mit unserem Geld gesponsort werden. Den heldenhaften Kampf gegen die, die schon länger hier leben.

    Und hier noch ein paar Gründe, warum ich meine beiden Stimmen der AfD gebe:
    Weil ich die Selbstzerfleischung, die in Deutschland mittlerweile die Rgel und nicht die Ausnahme ist nicht mehr ertragen kann. Ich wähle die AfD, weil ich um das Wohl und die Zukunft meiner Kinder mehr als besorgt bin und ich wähle die Alternative, weil es für mich keine Alternative ist, sondern schlicht und einfache die einzige konservative Partei ist, die wir in Deutschland noch haben.

    Abschließend möchte ich noch sagen, dass ich nicht glaube, dass die Mail von Alice Weidel echt ist. Aber: Trotz dem mir die Wortwahl nicht gefällt, ist der Inhalt meine vollste Überzeugung.

    Auf AfD – auf zum Endspurt.

  40. Bei dieser Bundestagswahl muss es um die Islamisierung gehen, die wir aufhalten müssen, um unsere Freiheit zu bewahren. Es muss um die von Merkel betriebene Flutung unseres Landes mit Mohammedanern gehen, es muss um die mit der Islamisierung einhergehende muslimische Multikriminalität gehen. Bei einer solchen Themensetzung haben die Altparteien schlechte Karten gegen die AfD.
    Mannheim-Jungbusch (ots) – Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim:
    Am frühen Sonntagmorgen, 17.09.2017, kam es im Mannheimer Stadtteil Jungbusch zu einer Auseinandersetzung zwischen einer etwa 10-köpfigen Tätergruppierung und drei bis fünf jungen Männern. Dabei wurde ein 26-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt.
    Nachdem die Männer kurz nach drei Uhr eine Gaststätte in der Jungbuschstraße verlassen hatten, trafen sie in der Beilstraße auf rund 10 Männer, nach ersten Erkenntnissen türkischer Herkunft, die sofort damit begannen, einen Streit zu provozieren. Sie gingen, mit Messern und einer Eisenstange bewaffnet, auf die drei bis fünf jungen Männer los. Hierbei stachen, traten und schlugen sie auf ihre wehrlosen Opfer ein. Ein 26-jähriger Deutscher erlitt dabei Stichverletzungen und eine offene Kopfverletzung, vermutlich durch Tritte oder Schläge mit der Eisenstange. Der Mann wurde nach notärztlicher Erstbehandlung am Tatort mit lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er zur Stunde notoperiert wird. Zwei weitere Personen wurden mit leichteren Verletzungen in eine Klinik gebracht, die sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnten.
    Im Zuge einer umgehend eingeleiteten Fahndung konnten zwischenzeitlich drei Tatverdächtige festgenommen werden.
    Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats Mannheim und Staatsanwaltschaft Mannheim dauern zum Berichtszeitpunkt an.
    Zeugen, die die Tat beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zu den Tätern und deren Tatbeiträgen machen können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-5555 in Verbindung zu setzen. Insbesondere werden Zeugen, die mit ihren Mobiltelefonen Bild- oder Videoaufzeichnungen von der Tat gefertigt haben, diese der Polizei zur Verfügung zu stellen.

    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3737299

  41. Die Umerziehung des Deutschen Volkes, nach dem 2. Weltkrieg ist noch nicht beendet. Es wurde noch nie auf der Welt, ein ganzes Volk in Haftung genommen, für die Verbrechen einiger wenige, deshalb werden gegen die Deutschen immer und immer wieder Schuldzuweisungen erhoben. Und die Antifa hat schon immer ,auch 1933 am Deutschen Volk ihr Unwesen getrieben.
    Gebe euch mal einen Tipp – lest das Buch::: WAHRHEIT SAGEN TEUFEL JAGEN; Das Buch könnt ihr kostenlos im Internet runterladen.

  42. https://www.youtube.com/watch?v=d-UDYl0J3jQ

    Die Kanzlerkrone und die (doofen) Neuen im Bundestag

    Es ist ein bescheidener Wahlkampf um die Kanzlerkrone, denn der Sieg ist Frau Merkel schon so gut wie sicher. So langweilig wie das Duell um die Krone, so interessant ist der Kampf um Platz drei. Wer das Treppchen betritt darf nämlich als Mitglied der größten Oppositionsfraktion den Vorsitz des Haushaltsausschusses übernehmen. Das möchte man natürlich tunlichst vermeiden. Auch die Sitzordnung im Bundestag steht aufgrund der Neuen im Mittelpunkt. Angesichts der Vielzahl der Probleme die wir tatsächlich in Deutschland haben, wie zum Beispiel Armut, Integration oder der Pflegenotstand. Mein Wunsch richtet sich an die Bundestagsabgeordneten diese Probleme zusammen zu lösen anstatt sich untereinander zu zerstreiten und so die Spaltung der Gesellschaft noch weiter zu vertiefen. Ein Kommentar von Jasmin Kosubek.
    ———–
    Toller Beitrag!

  43. Alice Weidel sollte einmal einen Auftritt mit Xavier Naidoo machen und dann das Marionetten Lied singen.

    Ggf. Noch extra Refrain für die Schweine und Marionetten des Merkel Regimes hinzufügen.

  44. OT – blau-weiße Bereicherung.
    Wenn das in Bayern so weiter geht, wird das am 22. lustig für die Raute in München. Sollte sie dort absagen, wäre das eine totale Kapitulation vor dem eigenen Volk und der Wahlkampf-Skandal – 2 Tage vor der Wahl.

  45. Da ich zu dieser Generation gehöre, wie vom Verfasser des Artikels beschrieben, kann ich diesen Zeilen meine umfassende Zustimmung geben!

  46. SPD – Sprecher im wichtigen Haushaltsausschuss ist der intrigante Kahrs („Kahrs war’s“) der im Bezirk Hamburg-Mitte gesetzt ist aber als strammer Bundeswehrsoldat vom „anderen Elbufer“ ist.
    Im Fratzenbuch steht, daß K. „über die Alster gehen kann“ und er hat „Jünger“, keine Parteifreunde.
    Alice gegen den (Selbstzensur) . Sagt schon alles. Kahrs twittert und facebooked den ganzen Tag.

  47. Diese kranken One-World Idioten dürfen sich niemals durchsetzen.
    Das Ende wären einfach, überhaupt keine sicheren Flecken mehr auf diesem Planeten.

  48. Der Propagandafunk Deutschlandfunk hat mit der Sprechblase Barbara Schmitz(dt?)- Matern wieder diese typische Anti-AfD Propaganda abgelassen. Viele gutbürgerliche Wähler Werden in ihren SUV’s zum Wahllokal fahren und mal wieder bei der FDP ihr Kreuzchen machen. Besonders diejenigen, die schon immer die FDP gewählt haben.
    Es sind mal wieder die untersten 30% der Einkommensskala, Hartz IV-Empfänger und Kleinrentner, die Unentschlossenen, die notorischen Wahlverweigerer, die mit ihrer Entscheidung oder Nicht-Entscheidung die Wahl entscheiden werden. Wer die meisten Wähler mobilisieren kann, der wird am Ende Sieger sein oder das Ziel drittstärkste Kraft zu werden, erreichen. So sieht es aus!

    Und machen wir uns nichts vor: Mit einer möglichen „Jamaika-Koalition wird die Diktatur Merkels und die unbegrenzte Aufnahme ohne Abschiebeoption noch viel stärker werden, als sie jetzt schon ist. Denn dann hat die Merkeldiktatur die Wahl hinter sich und alle Versprechungen, die in Richtung Schutz der Außengrenzen oder Abschieben, wer hier nichts zu suchen hat, all das wird sich als gelogen herausstellen. Und das mit einem süffisanten Grinsen von allen Blockparteien durch die Bank!

    Es werden noch einmal schwere vier Jahre; wenn nicht sogar deren 5. Denn hier werden diese erbärmlichen Volksverräter auch geneigt sein, das GG dahingehend zu ändern.

    Fazit: Der AfD steht ein harter Kampf als EINZIGE Oppositionspartei bevor. Es werden alles andere als leichte Jahre! Aber da müssen wir, da muss die AfD durch.

  49. Wunderland 17. September 2017 at 17:24

    Ich wähle die AfD, weil ich so etwas ekelhaft finde:
    https://www.youtube.com/watch?v=Sav8xG2JY_k
    Wenn ich mir die Kommentare dazu ansehe wird mir schlecht. meine Faust ballt sich und mir wird klarer denn je: Die AfD ist die einzige Rettung, die uns bleibt.

    Kurze Frage: Warum wurde eigentlich dieses und ähnliche Videos nicht zensiert und gelöscht? Blöde Frage eigentlich – das ist ja der Kampf gegen Rääächts. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass die „Künstler“ auch noch für ihren „ehrenhaften“ Kampf mit unserem Geld gesponsort werden. Den heldenhaften Kampf gegen die, die schon länger hier leben.

    Und hier noch ein paar Gründe, warum ich meine beiden Stimmen der AfD gebe:
    Weil ich die Selbstzerfleischung, die in Deutschland mittlerweile die Rgel und nicht die Ausnahme ist nicht mehr ertragen kann. Ich wähle die AfD, weil ich um das Wohl und die Zukunft meiner Kinder mehr als besorgt bin und ich wähle die Alternative, weil es für mich keine Alternative ist, sondern schlicht und einfache die einzige konservative Partei ist, die wir in Deutschland noch haben.

    Abschließend möchte ich noch sagen, dass ich nicht glaube, dass die Mail von Alice Weidel echt ist. Aber: Trotz dem mir die Wortwahl nicht gefällt, ist der Inhalt meine vollste Überzeugung.

    Auf AfD – auf zum Endspurt.

    @Wunderland

    sie sprechen mir mit jedem Wort aus der Seele!

    Mit Alice Weidel hat auch meine Generation endlich eine Stimme!
    Wir junge Menschen haben in den letzten Jahrzehnten eigentlich nie wirklich stattgefunden.
    Mit größter Mühe wurden Kita-Plätze und Ganztagsbetreuung ausgebaut, damit Familie und Beruf vereinbar werden sollten – da von haben wir allerdings nichts weil Merkels Neusiedeler hier in Deutschalnd jetzt beginnen jegliche Infrastruktur an sich zu reißen und immer mehr Verdrängunseffekte für uns im eigenen Land entstehen.

    Dafür haben unsere Großeltern Deutschland nicht aufgebaut, dass von einer ehemaligen Moskauschülerin illegal ins Land gelassene all unseren Wohlstand okkupieren.

    Mein Herz schäumt jedenfalls über vor Freude, wenn Frau Weidel spricht, bei Merkel hingegen befällt mich tiefster Ekel!

    Was in der E-Mail, drinn steht denke ich schon seit vielen Jahren.

    Denn Merkel dient offenbar nicht dem deutschen Volk, dass heißt sie wird fremdgesteuert. Und da stellt sich dann eigentlich nur noch die Frage von wem.

    Diese Frage ist einfach zu beantworten, in dem man sich vor Augenführt, dass diejenigen von Mitteleuropa profitieren, die dort investieren und da führt die Spur unweiglich zu den Börsen und ins Machtzentrum Washington.

    Für die USA ist Europa nur ein Markt, auf den Russland nach willen der USA möglichst niemals zugang bekommen soll, deshalb auch die NATO Hetze und Agitation gegen Putin.

    Europa und insbesondere Deutschland sind einfach nur ein Kuchen, den sich die Siegermächte untereinander aufgeteilt haben. Um Menschenrechte ging es immer nur, bestenfalls zweitrangig, denn schon wenige Jahre nach den Nazi Verbrechen, zerbombten die USA halb Korea und verbrannten Zivilisten, Frauen und Kinder in Vietnam in gleißendem Napalm.
    Als Hüter der Menschlichkeit konnten sich die USA nach dem zweiten Weltkrieg jedenfalls nicht verkaufen.

    Von daher stimmt alles, was in der E-Mail steht, die angeblich von der bezaubernden Frau Weidel stammt mit jedem Wort, auch wenn man es hätte anders formulieren können, denn die gute Frau Weidel hat in dieser E-Mail lediglich den Schweinen Unrecht getan, durch den Vergleich mit den verdorbenen Politikern der Altparteien, denn Schweine sind an und für sich sehr soziale und nützliche Lebewesen sind, im Gegensatz zu eben den Politikern der Altparteien, die sich sehr oft durch Verlogenheit und Skrupellosigkeit auszeichnen und nichts weiter.

  50. Warum ich die AfD wähle?

    Reicht das aus?:

    Zitat:
    „Flüchtlinge mit Bleiberecht erhalten die notwendige Finanzierung ihrer Miete vom Jobcenter oder vom Grundsicherungs- und Sozialamt, solange sie noch nicht selbst für ihren Unterhalt sorgen können.“
    Quelle:
    http://www.hamburger-dach.de/leitfaden

    Gegen die Mieten, die das „Jobcenter“ Vermietern zahlt, kommt ein Deutscher mit seinen Möglichkeiten nicht an.

    Anmerkung: Unter solchen Rahmenbedingungen wären sie ja schön blöd, auf den Gedanken zu kommen, für ihren Unterhalt selbst zu sorgen!

    Das sollte mal ein deutscher Hartz-Empfänger versuchen! Den würden sie dann eher noch verhungern lassen.

  51. Weshalb AfD? Besser im Widerstand als ein völlig vertrottelter Mitläufer zu sein.
    Mit Merkel können wir der Rente bis zum Tode hinterherarbeiten.
    In den Schulen müssen die Zügel unbedingt wieder angezogen werden, sonst können die Schulabgänger bald nicht mal einen Hartz 4 Antrag ausfüllen.
    Mein Lateinlehrer wollte mich öfter „ungespitzt in den Boden stampfen“, wenn die Übersetzung suboptimal war. Heute bekäme er für solch eine Aussage wahrscheinlich umgehend ein Berufsverbot.

  52. Warum ich die AfD wähle?

    Weil ich es für eine unglaubliche Ungerechtigkeit und Schikane halte, wenn deutsche Bürger, sogar Familien mit Kindern, aus ihren Wohnungen geschmissen werden, weil die Gemeinde angeblich Platz für Flüchtlinge braucht. Menschen, die jahrelang in ihren Wohnungen gewohnt haben, in der Umgebung verwurzelt sind, Steuern bezahlt haben, werden aus ihrer Umgebung gerissen, weil „Schutzsuchende“ und Glücksritter aus aller Herren Länder wegen der guten Sozialleistungen nach Deutschland drängen.

    Dabei wird doch seit Monaten in allen Medien verbreitet, es kämen fast gar keine Flüchtlinge mehr. Wie passt das zusammen?
    Außerdem stehen in Deutschland inzwischen zahlreiche Anlagen leer, für die der Staat aber weiter Miete bezahlt . Da ist nur noch Chaos, nix mehr mit „Wir schaffen das“. Die Person, die diese Sauerei zu verantworten hat, muss weg.
    Merkel muss weg!

    https://www.youtube.com/watch?v=_qyO5bPXXn4&feature=youtu.be

  53. Die Antifanten haben im deutschen Rumpfstaat Narrenfreiheit erhalten

    Es steht außer Zweifel, daß die Antifanten von den Parteiengecken Narrenfreiheit erhalten haben, denn ungestraft können die Antifanten jedwede Freveltat verüben! So dürfen die Antifanten ungehindert den gewaltsamen Umsturz der Staats- und Rechtsordnung und sogar die Vernichtung der deutschen Nation verlangen, Kriegsdenkmäler beschmutzen, die zahllosen Gräueltaten der Landfeinde gegen das deutsche Volk im Sechsjährigen Krieg bejubeln, Kraftfahrzeuge anzünden, Steine und Brandsätze auf die Polizei werfen und natürlich jeden belästigen, beschimpfen und körperlich angreifen, den sie des Nichtantifantismus, also der politisch-sittlichen Rechtschaffenheit bezichtigen; was freilich die Antifanten nicht daran hindert, sich zu gebärden wie ein christlicher Missionar beim blutrünstigen Heidenvolk. Es verwundert daher nicht sonderlich, daß die Antifanten sich nun anmaßen darüber zu befinden, welche Parteien bei den Wahlen antreten dürfen und gegen mißliebige Parteien Gewalt gebrauchen.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

Comments are closed.