Spektakulärer SEK-Zugriff an der A14 bei Leipzig. Zwei der Tatverdächtigen sind bereits wieder frei.
Print Friendly, PDF & Email

Von DAVID DEIMER | In einer spektakulären Aktion hat das sächsische Spezialeinsatzkommando (SEK) am Donnerstagnachmittag auf der A14 bei Leipzig vier mutmaßliche Terror-Syrer festgenommen. 

Mit Sturmgewehren bewaffnete Beamte hatten das Fahrzeug gegen 13 Uhr an der Abfahrt Mügeln gestoppt und die Verdächtigen festgesetzt. Dabei sollen bei den vier Syrern – wie mittlerweile üblich – auch Drogen gefunden worden sein. Nach näherer Recherche kam heraus, dass die Gäste der Kanzlerin auch einen Raubmord in Magdeburg planten, um ihren islamischen Terror zu finanzieren.

Es gebe „Anknüpfungspunkte in Berlin“, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Deswegen sei die Berliner Behörde zuständig. Der Berliner Staatsschutz durchsuchte dazu während der ganztägigen Aktion mehrere Objekte in Sachsen. Die Polizei fahndete mit verdeckten Maßnahmen nach weiteren Verdächtigen und konnte eine fünfte Person am Nachmittag festnehmen.

Generalstaatsanwaltschaft Berlin ermittelt im „islamistischen Milieu“

„Durchsuchungen und Festnahmen in Sachsen wegen Unterstützung des IS in Syrien sind erfolgt. Weitere Auskünfte sind derzeit mit Rücksicht auf die noch andauernden strafprozessualen Maßnahmen nicht möglich“, twitterte die Behörde dazu. Ein Richter hat am Freitag Haftbefehl gegen einen der vier Syrer erlassen, zwei „mutmaßliche“ Komplizen befänden sich noch in Untersuchungshaft.

Zwei der festgenommenen Gefährder wurden wegen „fehlenden Tatverdachts“ bereits wieder freigelassen. Mehr als beruhigend.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

111 KOMMENTARE

  1. Wir haben es doch von Anfang an gesagt, dass das keine Flüchtlinge sind, sondern Raubnomaden.

    Dafür werden wir bis heute als Nazis gescholten!

  2. Zwei der festgenommenen Gefährder wurden wegen „?f??e??h??l??e??n??d??e??n?? ??t??a??t??v??e??r??d??a??c??h??t??s?“ fehlender Haftplätze bereits wieder freigelassen. Mehr als beruhigend.

  3. „… dem Islam ohne Vorurteile begegnen…“ Na, da werd ich mich noch gewaltig anstrengen müssen.

  4. „Und das Volk, Herr Minister?“
    „Auf den Straßen herrscht Ruhe, das Volk mault bloß im Netz, Madam Merkel.“
    „Gut so, holen Sie die nächste Million ins Land, Herr Minister.“

  5. Ich möchte hier gerne alle PI Lese warnen
    Wie ich seid Ihr bestimmt auch von der Sorte die Bedingungslos helfen würden – doch ich rate Euch schaut weg, geht weg und helft nur wenn es Familienmitglieder zu schützen gilt.

    Warum?

    In den meisten Ländern aus denen Merkels Diamanten herkommen gilt die Blut- und Ehrenrache. Solltet Ihr Jemanden helfen kommt automatisch eine Aussage dazu bei der Polizei. Der Verteidiger des Diamanten bekommt automatisch Eure Adresse, die bereits nachgezogene Großfamilie macht Euch fertig, die vergewaltigen Eure Frauen und Kinder und Niemand, absolut Niemand wird Euch helfen, keine Polizei, kein Staatsanwalt – N I E M A N D

    Sie werden Jagd auf Euch machen, Ihr verliert Euren Job, Eure Familie, Euer Leben. Das linksversiffte System wird Euch Euer Kreuz brechen.

    Deshalb, Augen und Ohren zu und durch. Lasst die Sache einfach laufen, schützt Euch und nur Eure Familie. Ein guter Rat an Euch Alle

  6. Kriminelle Ausländer können niemals „Flüchtlinge sein, sondern nun kriminelle, welche genau zu diesem Zweck nach Deutschland gekommen waren und auch in unsre Nachbarländer. Wer diese Brut auch noch mit unseren Steuergelder finanziert, darüber noch beschützt, sind ausschließlich als Mittäter zu betrachten. Wenn diese Mittäter auch noch eine Regierung ist, begeht diese ein Staatsverbrechen, deren Oberhaubt die Haupeschuld trägt. Gegehen diese als Flüchtlinge getarnden Kriminelle Kapitalverbrechen, wie Mord, egal wie das auch bezeichnet wird, ist deren Oberhauot auch ein Mörder und hat in des landesregierung nicht verloren und gehört entsprechend zur Sicherheit der Volkes, auch wenn Diese, diese Verbrechen nicht persönlich begangen habe, von der Öffentlichkeit, wie diese Täter, zu entfernen und in sichrer Verwahrung zu nehmen zwingend erforderlich ist.
    Dazu bedarf es nichts weiteres zu sagen.

  7. Zweitfrau, Drittfrau, Viertfrau für die Terroristen, Vergewaltiger und Mörder, Räuber, die müssen sich doch hier wohlfühlen rundum !!

  8. Es gebe „Anknüpfungspunkte in Berlin“, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Deswegen sei die Berliner Behörde zuständig. Der Berliner Staatsschutz durchsuchte dazu während der ganztägigen Aktion mehrere Objekte in Sachsen. Die Polizei fahndete mit verdeckten Maßnahmen nach weiteren Verdächtigen und konnte eine fünfte Person am Nachmittag festnehmen.
    ———
    War die fünfte Person Killer-Merkel ?
    Hofft man, das bei den Berlinern weniger rausgeplappert wird als bei den Sachsen?

  9. Was man nicht so als Kriegsflüchtling alles macht, um sich bei denjenigen zu bedanken die einen aufgenommen haben.

    Echte Kriegsflüchtlinge wie damals aus Ostpreussen oder dem deutschen Pommern hätten so ein Hyänen-Verhalten niemals an den Tag gelegt.

  10. Was für eine widerliche Hetze auf rechten Seiten!
    Es sind Einzelfälle. Und schließlich hätten es auch Deutsche von der AfD sein können, die diesen Heimatberaubten die Integration verweigern.

  11. Adolf Hitler, wurde auch zum Massenmörder weltweit geächtet, ohne selbst jemals persönlich ein Mord begangen zu haben!

  12. Kotzt das diese SEK Leute nicht auch an, riskieren ihr Leben für so einen hausgemachten Bullshit ?
    Früher gab es sowas nicht, ganz sicher nicht. Früher war vor 2015.

  13. Traumatisierte eben, da braucht man halt mal was zu Rauchen oder zum Schneuzen… Ansonsten hält der geneigte Kana_ker den Gaul nicht still! Unsere Justiz wird es aufs Gutzureden belassen, kein Wunder das uns keiner mehr für voll nimmt!

  14. Deutschland muß sich dringend der schweinischen Asylbetrüger entledigen!
    Jeden Tag Mord, Totschlag und andere Kriminalität durch das von Merkel und ihr rotgrünes Geschmeiß angelockten Asylbetrüger!

    RAUS MIT DENEN!

    SOFORT!

  15. Merkel hat den Abschaum der islamischen Dritten Welt nach Deutschland zum Plündern eingeladen.

    Und unglaubliche 87 Prozent der Bevölkerung finden das auch noch gut!

  16. 2 wurden sofort wieder freigelassen.
    ———

    Dann könnne die ja Kariere machen. Ich erinnere mich an jemanden in dessen Auto eine Pistole gefunden wurde mit denen ein RAF Mord verübt wurde und. Später Außenminister würde.

  17. rob57 27. Januar 2018 at 10:12
    „… dem Islam ohne Vorurteile begegnen…“ Na, da werd ich mich noch gewaltig anstrengen müssen.
    ————————–
    Nichts, aber auch gar nichts, ist dringlicher, als dem islam vorurteilsfrei zu begegnen. Vorurteilsfrei wird man dann, wenn man in Frage stellt, kritisch wird. Nicht diejenigen, die dem Islam kritisch gegenüberstehen, sind voller Vorurteile, sondern die Islamophoben mit ihren Festschreibungen, wie Islam ist Frieden, ist tolerant usf.
    Die Islamophoben müssen ihre Vorurteile ablegen, nicht die Islamkritiker.

  18. Ist doch alles super in diesem Land. Uns geht es doch blendend. Wir haben keine Probleme. Die Regierung ist Klasse. Strom ist da, Essen ist da und das Gehalt wird auch pünktlich auf das Konto gezahlt. Im Fernsehen wird auch von keiner richtigen Bedrohung gesprochen und wenn, dann meist von der AFD.
    Denn Pegida und AFD sind richtig schlimm. Zwar weiß man nicht warum sie so schlimm sein sollen, aber der Fernseher sagt es und wir wurden darauf gedrillt diese nicht zu unterstützen, ach mist, wartet, jetzt müssen wir schnell zur Arbeit. Wir haben keine Zeit für irgendwelche realitätsfremden Themen wie NoGo-Areas, Parallelgesellschaften und Islamisierung und sowas wie Migrantengewalt/Kriminalität ist uns auch jetzt egal. Sowas gibt es nicht und auch wenn es sowas vielleicht vereinzelt gibt, interessiert es uns nicht wirklich und wir können ja eh nichts dagegen tun. (In dem Sinne: Uns geht es ja noch gut)

    So oder so ähnlich klingen meine Eltern Liebe Leser….Bei denen ist Hopfen und Malz verloren….Traurig wie Menschen so Arrogant/Ignorant und Dekadent sein können. Keine Empathie für die eigene Identität, für die eigene Kultur. Hauptsache einem selber geht es super und man kann sich den nächsten dicken Fernseher kaufen. Scheiß auf das eigene Volk. ich bin unendlich enttäuscht, traurig aber auch wütend auf so ein verhalten. Manchmal ist es zum verrückt werden.

  19. Zwei schon wieder freigelassen?

    Da paßt ja diese Meldung…

    https://www.focus.de/politik/deutschland/bundesanwaltschaft-justiz-stellt-verfahren-gegen-564-islamisten-ein-doch-nicht-aus-mangel-an-beweisen_id_8371643.html

    Als Mitarbeiter eines SEK käme ich mir irgendwie verar…t vor, wenn ich Terroristen unter Einsatz meines Lebens festsetzen müßte, um sie dann hinterher wieder nach Hause zu fahren.

    Und während Bundeswehrsoldaten in Afghanistan gegen den einen Teil der Taliban kämpfen, läßt es sich der andere Teil hier in Deutschland von unseren Steuergeldern unbehelligt gut gehen. Wie krank ist das denn?

  20. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 27. Januar 2018 at 10:07

    AfD Klartext Runde in Pirna mit Jens Maier, Tino Chrupalla, Egbert, uvm.
    Seht euch vorne den Tisch vom Podium an, direkt neben Jens Maier, da steht ein riesiges Paket mit Neger- bzw. Mohrenköpfen von Dickmanns.
    Es hat mir fast das Zwerchfell zerrissen, als ich das gesehen habe.
    Ich werde heute auch mal wieder Merkels -Schoko-Strolche – in der Fußgängerzone erleben müssen.
    https://www.youtube.com/watch?v=5vNQKd7brNU

  21. Ich kann den linksgrünen Flaschen in den Parlamenten nur raten, dringend die Anzahl von SEK‘s drastisch zu erhöhen!
    Die werden wir dringend gebrauchen, um einen Bürgerkrieg durch Asylbetrüger bereits im Keim zu ersticken!

  22. OT

    26.01.2018:

    Berliner Terroranschlag am Breitscheidplatz
    Polizei war vor Amris Anschlag stark überlastet

    Die Anti-Terror-Abteilungen der Berliner Polizei waren lange vor dem Anschlag an der Grenze ihrer Arbeitsfähigkeit angekommen. Noch wenige Stunden vor Amris Attacke fand ein Gespräch zu der Überlastungssituation statt…
    http://www.maz-online.de/Brandenburg/Berliner-Polizei-war-vor-Terroranschlag-am-Breitscheidplatz-stark-ueberlastet

    Breitscheidplatz-Attentat
    Anti-Terror-Fahnder waren schon lange vor Berlin-Anschlag überlastet…
    https://www.bz-berlin.de/berlin/anti-terror-fahnder-waren-schon-lange-vor-berlin-anschlag-ueberlastet

    Anschlag am Breitscheidplatz:
    ➡ Staatsschutz bat noch am Anschlagstag um mehr Personal
    Das Berliner LKA hatte zu wenig Beamte, um an Gefährdern wie Anis Amri dranzubleiben. Das sagte die ++LEITERIN* der Staatsschutz-Abteilung im Untersuchungsausschuß…

    …*Jutta Porzucek, die LEITERIN dieser Abteilung, im Untersuchungsausschuß des Berliner Abgeordnetenhauses zu dem Anschlag. Zu Porzuceks Abteilung gehört auch das Dezernat 54, das für Islamismus und damit für den Attentäter Anis Amri zuständig war…
    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-01/anschlag-breitscheidplatz-amri-untersuchungsausschuss-staatsschutz-chefin

  23. rob57 27. Januar 2018 at 10:12

    „… dem Islam ohne Vorurteile begegnen…“ Na, da werd ich mich noch gewaltig anstrengen müssen.

    Da muss ich mich überhaupt nicht anstrengen. Ich begegne dem Islam schon lange ganz ohne Vorurteile. Im Gegensatz zu Grüzis, Sozis und anderen Vollidioten.

  24. Es handele sich um reine Auslandstaten, etwa im Dienst der radikalislamistischen Taliban, und „deutsche Staatsschutzinteressen“ seien aus Sicht der Karlsruher Behörden „nicht beeinträchtigt“ gewesen, hat der Generalbundesanwalt Peter Frank dem Bericht zufolge erklärt.

    ———–
    Warum hat er dann nicht gegen die Verurteilungen von Slobodan Miloševi? protestiert, war doch nur ein jugoslawisches Probleme und kein deutsches ?

  25. eule54 27. Januar 2018 at 10:39
    Ich kann den linksgrünen Flaschen in den Parlamenten nur raten, dringend die Anzahl von SEK‘s drastisch zu erhöhen!
    Die werden wir dringend gebrauchen, um einen Bürgerkrieg durch Asylbetrüger bereits im Keim zu ersticken!

    ——-
    Man wird aber auch die SEK’s mit den Migranten aus der Berliner ! Polizeischule auffüllen

  26. Da werden ständig medienwirksame, zudem die Öffentlichkeit gefährdende Polizeiaktionen durchgeführt, nur um die üblichen Verdächtigen sofort wieder laufen zu lassen. Solche Stunts dann von unseren bekanntermaßen nicht besonders im Umgang mit scharfen Waffen geübten Polizisten im öffentlichen Raum durchführen zu lassen ist mehr als waghalsig. Ein Glück das noch niemand zu schaden kam.
    Kann man von den Behörden und den Staatsanwälten, die so einen Mist genehmigen, nicht ein wenig mehr Sorgfalt verlangen.

  27. Wenn ich das lese bin ich mir ganz sicher das diese Zustände von Oben gewollt sind und gedeckt werden .

  28. Nach näherer Recherche kam heraus, dass die Gäste der Kanzlerin auch einen Raubmord in Magdeburg planten, um ihren islamischen Terror zu finanzieren.
    ***
    Bitte auch die Partei benennen: „… die Gäste der Kanzlerin (CDU) … .“

  29. „Generalstaatsanwaltschaft Berlin ermittelt im „islamistischen Milieu“

    „Zwei der festgenommenen Gefährder wurden wegen „fehlenden Tatverdachts“ bereits wieder freigelassen. Mehr als beruhigend.“
    ——————————

    Liebe Sachsen: Wer traut den Berliner Swamp-Behörden noch?

  30. Vertrauen ist etwas, das man nicht leichtfertig verschenkt,
    Vertrauen muß verdient werden.

    Einem, oder etwas, Fremden vorurteilsfrei zu begegnen und ihm gar
    Vertrauen zu schenken, ist pure Naivität. Das wie auch
    immer geartete Vorurteil kommt ja nicht so einfach aus dem
    Nichts, sondern beruht auf Erfahrung und Intuition.

    Ihr gehirnwaschenden Gestalten „da oben“, hört endlich auf, mit
    euren weltfremden Sprüchen ständig unsere Intelligenz zu beleidigen!

  31. OT
    derweil streiken in Frankreich die Justizbeamten, sprich Gefängniswärter. Die Knäste sind verbarrikadiert,
    es kommt keiner rein, und keiner raus ( na hoffentlich).
    Alle Knäste sind hoffnungslos überbelegt. Allmählich brodelt es unter den Häftlingen genauso wie unter den Beamten.
    Meldungen dazu in den dt.Medien: gegen null.

    „Angst vor Dschihadisten ­befeuert Streik von Gefängniswärtern
    FRANKREICH ? Ein wochenlanger Streik französischer Gefängniswärter verschärft sich. Das vielfach gerne verschwiegene Motiv dahinter: Gewalttaten verurteilter Islamisten.

    http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/international/angst-vor-dschihadisten-befeuert-streik-von-waertern;art9640,1187785

  32. Bei uns in der lokalen Lumpenpresse wird wieder über die Freiberger Patrioten und deren angeordnetes Asylbetrüger-Stopp gehetzt. Ich musste aus dem Grund einen bekannten Liedtext umgestalten und veröffentlichen. Mal sehen, wann das wieder gelöscht wird:

    Freibergs Himmel breitet seine Sterne
    Über unsre Schützengräben aus.
    Und der Morgen grüßt schon aus der Ferne,
    Bald geht es zu neuem Kampf hinaus.
    Die Heimat ist nicht weit,
    Doch wir sind bereit.
    Wir kämpfen und siegen
    Für Dich: Freiheit!

    Dem Rotfaschisten werden wir nicht weichen,
    Schickt er auch die Nafris hageldicht.
    Mit uns stehn Kameraden ohnegleichen,
    Und ein Rückwärts gibt es für uns nicht.
    Die Heimat ist nicht weit,
    Doch wir sind bereit.
    Wir kämpfen und siegen
    Für Dich: Freiheit!

    Rührt die Trommel! Fällt die Bajonette!
    Vorwärts, marsch! Der Sieg ist unser Lohn!
    Mit der Freiheitsfahne brecht die Kette!
    Auf zum Kampf, das Höcke-Bataillon.
    Die Heimat ist weit,
    Doch wir sind bereit.
    Wir kämpfen und siegen
    Für Dich: Freiheit!

  33. DIE MERKEL-REGIERUNG WIRD

    ALLE WIEDER FREIZULASSEN

    BEFEHLIGEN;

    denn die Aktion ist nur

    eine ANTI-IS-SHOW,

    da Erdogans deutsche Panzer

    für den IS gegen Kurden rollen.

  34. Bewaffnet euch zur Selbstverteidigung

    In DE wurde seit Jahrzehnten der unbescholtende Bürger entwaffnet und es wurde eines der strengsten Waffengesetze der Welt geschaffen.
    Gleichzeitig wird dieses Land seit einigen Jahrfen von der Merkeljunta mit Kriminellen aus der dritten Welt geflutet.
    Die Polizeibehörden sind unfähig, hilflos oder unwillig den Schutz der Bürger zu bieten.

    Deshalb ist es nun an der Zeit, dass jeder sich selbst so gut wie er kann selbst zu schützen.
    Deshalb sollte jeder Bürger sich zum eigenen Schutz bewaffnen.

    Auch wenn die Waffengesetze äußerst streng gehandhabt werden gibt es noch genügend legale Möglichkeiten:
    Schrillalarme (ab € 5 ein eher bedingter Selbsschutz wenn nicht gerade Hilfe in der Nähe ist)
    Pfefferspray gibt es mittlerweile schon im Supermarkt. (ab € 5)
    Besser sind Abschussgeräte für Pefferspray (ab € 20 https://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B019QNR8UG/legalewaffen-21 )
    Selbstverteidigungsschirme , bei Regen ein einfacher Regenschirm, bei einem Angriff ein wirkungsvoller Sclagstock. (ab € 100 https://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=selbstverteidigung+schirm&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=174410953154&hvpos=1t1&hvnetw=g&hvrand=6927608940856620529&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=e&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9042002&hvtargid=kwd-31791961566&ref=pd_sl_ya9fjxm3w_e )
    Selbstverteidigungstaschenlampe (ab € 30 https://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=selbstverteidigung+taschenlampe&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=234970533106&hvpos=1t1&hvnetw=g&hvrand=17426937553492949934&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=e&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9042002&hvtargid=kwd-62546534964&ref=pd_sl_3tjkjz6rcb_e )
    Kubotan (ab € 10 https://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=kubotan&tag=googhydr08-21&index=aps&hvadid=174411488048&hvpos=1t1&hvnetw=g&hvrand=1481889608308076307&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=e&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9042002&hvtargid=kwd-141261761&ref=pd_sl_4krcz30yta_e )
    Empfehlung für Hundebesitzer, Kubotan aus selbst aus Hartholz fertigen und den Hund daran beißen lassen.
    All diese Waffen können problemlos geführt werden. Auch nach Einsatz gegen einen Menschen kann man darauf verweisen, dass es sich dabei um Tierabwehrspray, einen Regenschirm eine Alzzwecktaschenlampe oder ein Hundespielzeug handelte.

    Folgende Waffen können und werden nach sogar nach einem gerechtfertigten Einsatz in einer Notwehrsituation gegen Menschen durch die Staatsanwaltschaft Ärger einbringen (schwere Körperverletzung):
    Pfefferspraygel
    Schreckschusswaffen
    Elektroschocker
    Pocket-Shot Schleuder
    Messer jeder Art
    Baseballschläger oder ähnliche Sportgeräte
    Teleskopschlagstock
    Schon das Führen der beiden letzten Waffen ohne rechtfertigende Begründung kann bestraft werden.
    In jedem Fall wird die Staatsanwaltschaft versuchen einen Vorsatz zur Körperverletzung zu unterstellen.

    Bewaffnet Euch!
    Auch die Polizei wird euch im Ernstfall nicht helfen können.

  35. AlternativeFakten 27. Januar 2018 at 10:38
    OT
    Das ist ein Hammer.

    André Poggenburg (AfD): Das NetzDG wurde von 55 Bundestagsabgeordneten beschlossen, 312 waren Vorausetzung (26.01.2018)

    https://www.youtube.com/watch?v=N7G0FEAo1FQ

    ——

    Das ist ja länger bekannt.
    Rechtlich aber in Ordnung.
    Solange , wie jetzt durch die Afd geschehen, die Beschlussfähigkeit nicht angezweifelt wird, ist das rechtlich in Ordnung.
    Der Witz dabei ist ja das die Grünen gerade massiv gegen das Netz DG schießen und das bekämpfen wollen.
    Die waren aber ausnahmslos bei der Feier weil die Homoehe in der Abstimmung vorher beschlossen wurde. Anstatt Sekt auf die Homoehe zu trinken, hätte nur einer da bleiben müssen und den Antrag auf nicht Beschlussfähigkeit stellen müssen. Schon wäre das Gesetz nicht gekommen.

    Daran sieht man mal wieder wie doof die Grünen sind.

  36. Wenn der IS spitzkriegt,
    dass die überwiegend für sich selbst gesammelt haben, (Gedankenkonstrukt)
    dann ist der Teufel los!

  37. FrauM 27. Januar 2018 at 10:59

    Einem, oder etwas, Fremden vorurteilsfrei zu begegnen und ihm gar
    Vertrauen zu schenken, ist pure Naivität.

    Frau M, auch Sie verwechseln „Vorurteile“ mit Fakten, angeeignetem Wissen, Vorsicht und, wie Sie im nachfolgenden Satz selber erwähnen, mit Erfahrungen.

  38. OT
    Arzt/Ärztin krank im Kopf , Teil 1

    Ärztin läßt sich mit Tunesier ein, der entführt die Töchter nach Tunesien;
    alles altbekannte Geschichten, warum suchen sich die dt.Frauen solche Typen aus????
    wird wohl ein ewiges Rätsel bleiben, jedenfalls für Männer

    “ Mädchen in Tunesien Dürfen die Mädchen aus Tunesien heimreisen?

    Ein Urteil des Amtsgerichts Hannover gegen den Tunesier Kais B. wegen Kindesentziehung ist am Donnerstag vom Landgericht kassiert worden – wegen Verfahrensfehlern. Doch bleibt der Vater weiter in Haft.
    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Kinder-in-Tunesien-festgehalten-Urteil-aufgehoben

  39. hier in D. wird im Verdachtsfall, dass eine Kuh den ganzen Stall mit Rinderwahnsinn ( BSE ) anstecken kann, die ganze Herde sofort geschlachtet, und es gibt einen streng abgesperrten Sperrbezirk um diese Gegend, und dann werden
    … zwei von vier mutmaßlichen Terror-Syrern, die zusammen in einem Auto saßen wegen „ fehlenden Tatverdachts “wieder freigelassen

  40. Die größten Falschmünzer und Zerstörer Deutschlands prangern die angeblichen Tricks der AfD an

    Ausgerechnet eine Partei wie die CDU die vom praktizierten Rechtsbruch lebt, spielt sich als Sittenwächter auf.

    CDU ist definitiv der letzte verlogene und bigotte Abschaum! Diese Partei kann weg.
    Unter Merkel wurde diese Partei marxistisch bis kommunistisch bis ins Mark.

    Weg mit dieser Partei, bevor wir im Neo-Stalinismus (Merkelismus) aufwachen.

    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/cdu-prangert-tricks-der-afd-fraktion-an/ar-BBIifO4?ocid=spartanntp

  41. Von DAVID DEIMER | In einer spektakulären Aktion hat das sächsische Spezialeinsatzkommando (SEK) am Donnerstagnachmittag auf der A14 bei Leipzig vier mutmaßliche Terror-Syrer festgenommen.

    ————
    Mein, Gott die Sachsen, ein sächsisches SEK, hat man deren Mitarbeiter schon auf eine Mitgliedschaft der AfD überprüft ?

  42. Giftzwerg 27. Januar 2018 at 10:23
    Adolf Hitler, wurde auch zum Massenmörder weltweit geächtet, ohne selbst jemals persönlich ein Mord begangen zu haben!


    Angela Merkel, wird bald begreifen als was sie in die deutsche Geschichte eingehen wird!

    Wir werden es zu verhindern wissen, dass ihre volksverräterischen GEZ-Medien diese Frau zu einer Lichtgestalt verklären.

  43. Waldorf und Statler 27. Januar 2018 at 11:07
    hier in D. wird im Verdachtsfall, dass eine Kuh den ganzen Stall mit Rinderwahnsinn ( BSE ) anstecken kann, die ganze Herde sofort geschlachtet, und es gibt einen streng abgesperrten Sperrbezirk um diese Gegend, und dann werden
    … zwei von vier mutmaßlichen Terror-Syrern, die zusammen in einem Auto saßen wegen „ fehlenden Tatverdachts “wieder freigelassen

    ——-
    was willste machen wenn der Stall des Staatsanwaltes auch Rinderwahn hat ?

  44. Kebabized at birth 27. Januar 2018 at 11:08
    Stegner: Wir haben eine stabile geschäftsführende Regierung. Es ist kein Müll auf den Straßen, das Licht ist an, es gibt keine Unruhen, die Menschen kaufen für Weihnachten. Wir können und müssen uns Zeit nehmen. Ob Minderheitenregierung, Koalition oder wechselnde Mehrheit …
    https://www.derstandard.de/story/2000069752968/spd-vize-stegner-ohne-sozialdemokraten-laeuft-nichts-in-deutschland
    ————————————————————————————————————

    Und der Sohn ist bei der Antifa aktiv.

    Alles gut in Deutschland.

  45. Failed State NRW.

    Man lässte eine Versammlung für ausländische (!), politische Gruppe zu. Legt das Versammlungsrecht ideologisch extrem weit aus.
    Eine Gruppe, aus deren Umfeld Terrorismus propagiert wurde (denn so wird die PKK klassifiziert).
    Und man rechnet mit Gewalt aus dieser Versammlung heraus.

    https://www.focus.de/regional/koeln/kurden-demo-in-koeln-polizei-warnt-vor-randale-2000-beamte-im-einsatz_id_8366521.html

    Das ist nicht Staat. Das ist nicht Staatsverfall. Das ist Anti-Staat.
    Die armen Polizisten (und Steuerzahler), die diese Politik ausbaden müssen.

  46. OT!

    Auf Jouwatch ein ganz interessanter Artikel über die explodierende Weltbevölkerung.
    Allerdings können die alle nicht rechnen!
    Alleine in den letzten 40 Jahren stieg diese um über 2 Milliarden, das sind gut 50% in dieser Zeit!!!
    Selbst Udo Jürgens hatte vor 40 Jahren schon vor dem Wahnsinn, bald 5 Milliarden Menschen zu haben gewarnt.
    Nun sind wir aktuell bei 7,6 Milliarden und Jouwatch rechnet bis zum Jahr 2.100, also in gut 80 Jahren mit 11,2 Milliarden Menschen.
    Seltsame Rechnung, das schaffen wir in den nächsten 40 Jahren.
    Die sollen mal ganz schnell die Zahl auf 20 Milliarden erhöhen, damit sind wir wesentlich näher an der Wahrheit, schließlich entwickelt sich der Anstieg nicht linear, sondern exponentiell und zwar gewaltig!
    Alleine der weltweite Geburten-Dschihad wird in dieser Zeit die Moslems mindestens verfünffachen!
    Aktuell haben wir 1,7 Milliarden dieser Bestien!

  47. Wieso veröffentlich PI hier so offensichtliche FAKE-NEWS!

    „…das Phänomen des islamistischen Terrorismus des IS [ist] nicht ein Phänomen, das durch die Flüchtlinge zu uns gekommen ist, sondern das wir auch schon vorher hatten.“
    Bunteskanzerlin Angela Merkel

    „Es gibt keine Verbindung, keine einzige nachweisbare Verbindung zwischen dem Terrorismus und den Flüchtlingen außer vielleicht einer: nämlich dass die Flüchtlinge vor den gleichen Leuten in Syrien flüchten, die verantwortlich sind für die Anschläge in Paris.“
    Buntesjustizminister Heiko Maas

    „Wir dürfen jetzt nicht den Fehler machen, Flüchtlinge mit Terroristen gleichzusetzen.“
    Buntesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen

    Die Sicherheitsbehörden haben bislang keine Hinweise, dass sich unter den Hunderttausenden Flüchtlingen “Terroristen” mit Kampfauftrag befinden.
    Buntesinnenminister Thomas de Maiziere

    „Zu uns kommen Flüchtlinge und keine Terroristen. Wir sollten gemeinsam was tun.“
    Buntesbürgerin aus Oberhausen

    Die angeblichen Syrer sind laut Recherchen der ÖR, der etablierten Medien wie dem SPIEGEL, der ZEIT oder der SZ und des Senders KIKA in Wahrheit vier Bundeswehroffiziere namens B. Undes / W. Ehr / O. Fiz Isier und F. Akenews, die auf persönliche Anordnung des Diktators Putin und unter aktiver Mithilfe terroristischer Organisationen wie PEGIDA oder AfD die Schutzsuchenden diskreditieren wollten.

    Und die infamen Lügen von PI lassen sich auch sofort widerlegen, da a) der Straftatbestand „Raubmord“ ja nicht mehr existiert – dieses von den Nazis eingeführte Gewaltdelikt würde glücklicherweise endlich abgeschafft und b) es überhaupt keinen „islamischen Terror“ gibt, sondern nur Hilferufe der von Deutschen diskriminierten eingewanderten Fachkräfte!

    Einmal mehr zeigt sich hier die antidemokratische, faschistische und ausländerhassende Gesinnung von PI. Ihr seid ekelhaft! Zum Glück können solche Seiten demnächst verboten und deren Betreiber, Redakteure und Leser samt ihren Familien zum Wohle von Schutzsuchenden enteignet und in wiedereröffnete Bergbauschächte interniert werden.

  48. SeiSchlauWaehlBlau 27. Januar 2018 at 10:32
    So oder so ähnlich klingen meine Eltern Liebe Leser….Bei denen ist Hopfen und Malz verloren….Traurig wie Menschen so Arrogant/Ignorant und Dekadent sein können. Keine Empathie für die eigene Identität, für die eigene Kultur. Hauptsache einem selber geht es super und man kann sich den nächsten dicken Fernseher kaufen. Scheiß auf das eigene Volk. ich bin unendlich enttäuscht, traurig aber auch wütend auf so ein verhalten. Manchmal ist es zum verrückt werden.

    ——-
    Dieser Einschätzung kann nur zustimmen, auch 1945 sind viele kurz aufgewacht als es zu Ende ging und wieder eingeschlafen als sich die Umstände etwas gebessert haben.

  49. Halbe Rolle Rückwärts
    Mit solchen polizeilichen Einzelaktionen werden die Systemmedien erstmal bedient und der deutsche Schlafmichel soll beruhigt werden.

    Es soll so aussehen dass der sogenannte Rechtsstaat alles im Griff hat.

    Dann werden die “mutmaßlichen” Täter schnell wieder laufen gelassen und am Ende setzt ein linientreuer Richter unter diese rechtsstaatliche Posse ein absurdes Urteil mit keinen oder geringen Strafen.

    Eine rein mediale Inszenierung: so wie Blitzmarathon. Alles gut im Merkelland.

  50. @ zarizyn 27. Januar 2018 at 11:05

    „…warum suchen sich die dt.Frauen solche Typen aus?…“

    WEIL DEUTSCHE MÄNNER MIT TÜRK-,

    IRAN-, MONGOL- OD. AFRIKANISCHEM

    FRISCHFLEISCH HERUMMACHEN:

    OB von Dresden Dirk Hilbert u. Koreanerin Sue Yeon
    https://media.tag24.de/0/r/p/rp8gl5ebvtxzk7yb.jpg

    Landrat Christoph Göbel u. Ochmaa Dinikor
    „Ehrenbotschafterin – Aus Liebe zur Heimat Mongolei“,
    beide links im Bild: Der Riese & die Zwergin
    http://t1p.de/92d1

    Gerhard Schröder u. Koreanerin Soyeon Kim
    „Noch dieses Jahr will Gerhard Schröder seine südkoreanische Freundin heiraten. Das soll der ehemalige deutsche Bundeskanzler laut der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap in Seoul verkündet haben.“
    https://images.kurier.at/46-106374484.jpg/htmlTaggingImage620/308.225.788

    Der arbeitslose Paßgeber Carsten u. Getrenntfrau
    Kenianerin Mary, von ihrem Neger ermordet:
    http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/carsten-s-44-trauert-um-seine-ehefrau-von-der-er-seit-kurzem-getrennt-lebte-200666431-54535070/4,w=993,q=high,c=0.bild.jpg

    Offizier Neumann u. fromme Türkin Özoguz
    https://img.abendblatt.de/img/kommunales/crop105774787/1602603619-w820-cv16_9-q85/paar-HA-Sport-Hamburg.jpg

    …Machtmänner u. Türkinnen als Ehefrauen noch ein weiteres Dutzend aufzuzählen, aber grad keine Zeit.

  51. eule54 27. Januar 2018 at 10:39
    Ich kann den linksgrünen Flaschen in den Parlamenten nur raten, dringend die Anzahl von SEK‘s drastisch zu erhöhen!

    Wo sollen die Beamten herkommen? SEKs sind keine 0815-Truppe und der geeigneten Kandidaten gibt es nicht viele. Dazu die Belastung ins Privatleben hinein, daß Scheidungen schon fast Automatismen sind… Die kleine Zulage ist da auch keine besonders große Motivationshilfe. EX-SEKler und erfahrene Polizisten fühlen sich bei Unternehmen, die ihr Können anerkennen und honorieren, erheblich besser aufgehoben, als im gegenwärtigen Staatsdienst.

  52. Anton Marionette 27. Januar 2018 at 11:33

    Wieso veröffentlich PI hier so offensichtliche FAKE-NEWS!

    „…das Phänomen des islamistischen Terrorismus des IS [ist] nicht ein Phänomen, das durch die Flüchtlinge zu uns gekommen ist, sondern das wir auch schon vorher hatten.“
    Bunteskanzerlin Angela Merkel

    „Es gibt keine Verbindung, keine einzige nachweisbare Verbindung zwischen dem Terrorismus und den Flüchtlingen außer vielleicht einer: nämlich dass die Flüchtlinge vor den gleichen Leuten in Syrien flüchten, die verantwortlich sind für die Anschläge in Paris.“
    Buntesjustizminister Heiko Maas

    „Wir dürfen jetzt nicht den Fehler machen, Flüchtlinge mit Terroristen gleichzusetzen.“
    Buntesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen

    Die Sicherheitsbehörden haben bislang keine Hinweise, dass sich unter den Hunderttausenden Flüchtlingen “Terroristen” mit Kampfauftrag befinden.
    Buntesinnenminister Thomas de Maiziere

    „Zu uns kommen Flüchtlinge und keine Terroristen. Wir sollten gemeinsam was tun.“
    Buntesbürgerin aus Oberhausen

    Danke für die Zusammenstellung – die macht deutlich welch verlogenes und dreckiges Geschmeiss über Deutschland regiert und das eigene Volk durch Unfähigkeit kaputt macht

    Ein Heiko Maas zum Beispiel hat gar keine Qualifikation für so eine Position die er jetzt inne hat, der hat im Saarland jede Wahl verloren und wurde nur nach Berlin geholt, weil die SPD sonst keinen mehr hatte. Durch Kriecherei ind der Partei und hündisches Bücklingsverhalten hat dieser Heiko Maas seinen Weg wie ein Wurm aus dem Boden nach oben gemacht.

    Heiko Maas hat weder die fachlich was zu bieten, geschweige denn besitzt er so etwas wie Aura und Charisma.

    Auch Zwerge wie Heiko Maas werfen große Schatten in Zeiten in denen die Kultur darnieder liegt.

  53. Placker 27. Januar 2018 at 11:18
    Pffft….Syrer…..die Gefahr kommt von:
    Innenministerium fürchtet Anschläge durch Reichsbürger
    http://www.mmnews.de/politik/46076-innenministerium-fuerchtet-anschlaege-durch-reichsbuerger

    Ja, stimmt.
    Also ich persönlich ertappe mich dabei, wie mich in letzter Zeit immer öfter nach hinten umschaue, wenn ich abends zur Schicht nach Frankfurt unterwegs bin und vorsichtig die Leute in meiner Nähe mustere, ob von denen nicht eine Gefahr ausgeht. Es könnte ja ein Reichsbürger sein.

  54. einerderschwaben 27. Januar 2018 at 10:17
    Ich möchte hier gerne alle PI Lese warnen
    Wie ich seid Ihr bestimmt auch von der Sorte die Bedingungslos helfen würden – doch ich rate Euch schaut weg, geht weg und helft nur wenn es Familienmitglieder zu schützen gilt.

    Warum?

    In den meisten Ländern aus denen Merkels Diamanten herkommen gilt die Blut- und Ehrenrache. Solltet Ihr Jemanden helfen kommt automatisch eine Aussage dazu bei der Polizei. Der Verteidiger des Diamanten bekommt automatisch Eure Adresse, die bereits nachgezogene Großfamilie macht Euch fertig, die vergewaltigen Eure Frauen und Kinder und Niemand, absolut Niemand wird Euch helfen, keine Polizei, kein Staatsanwalt – N I E M A N D

    Sie werden Jagd auf Euch machen, Ihr verliert Euren Job, Eure Familie, Euer Leben. Das linksversiffte System wird Euch Euer Kreuz brechen.

    Deshalb, Augen und Ohren zu und durch. Lasst die Sache einfach laufen, schützt Euch und nur Eure Familie. Ein guter Rat an Euch Alle
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    ja, ich schütze meine Familie und mich .. aber ich würde auch Patrioten und freunde beschützen, wo ich weiss , das sie AfD Wähler sind, Patrioten und vor allem sich gegen den ganzen Asyl und Flüchtlingswahn hier stellen ….

    kuschen ist genau das falsche Signal …

    vor ein paar Monaten habe ich immer noch den Gehweg gewechselt, wenn mir diese Asyl und Flüchtlingsstinker entgegen gekommen sind. Heute bleibe ich auf der Seite und mach kein Platz …

  55. Kubotan…
    Was nützt das Teil, wenn man damit nicht umgehen kann? Wer eh keine Ahnung vom Kampf hat, ist mit dem Teil überfordert. Er kennt die Angriffspunkte nicht, faßt das Teil nicht richtig, kommt dem Gegner zu nahe ohne mit der Schutzhand agieren zu können, usw.
    Besser ist nach meiner Meinung, in einen Boxclub zu gehen. Da lernt man neben der Technik zu treffen auch ein Auge haben, Reaktion, Kondition, und ganz wichtig: auch mal einen einstecken, ohne sich vom Kampf ablenken zu lassen.
    Alternativ natürlich auch einen Doggenrüden. Solch einen Prachtkerl grabscht nicht mal ein Riese an:
    http://www.summacumlaude.at/daten/DSC0232_1356736907.jpg

    Herrliche Begleiter!

  56. Tritt-Ihn 27. Januar 2018 at 11:45

    Herford (NRW)

    Flüchtling (Somalier) kassiert 4 Jahre Haft für Vergewaltigung
    einer 88 jährigen Frau.

    http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Kreis-Herford/Herford/2232277-Amtsgericht-Herford-verurteilt-Fluechtling-20-aus-Somalia-88-Jaehrige-vergewaltigt-vier-Jahre-Haft
    ____________
    ____________

    Liegt wohl daran, dass die Frau -88- also voll Nazi war – so dass man dem Neger dafür einen Bonus für Vergewaltigung gegen Rechts gegeben hat

  57. einerderschwaben 27. Januar 2018 at 10:17

    Ich möchte hier gerne alle PI Lese warnen
    Wie ich seid Ihr bestimmt auch von der Sorte die Bedingungslos helfen würden – doch ich rate Euch schaut weg, geht weg und helft nur wenn es Familienmitglieder zu schützen gilt.

    Warum?

    In den meisten Ländern aus denen Merkels Diamanten herkommen gilt die Blut- und Ehrenrache. Solltet Ihr Jemanden helfen kommt automatisch eine Aussage dazu bei der Polizei. Der Verteidiger des Diamanten bekommt automatisch Eure Adresse, die bereits nachgezogene Großfamilie macht Euch fertig, die vergewaltigen Eure Frauen und Kinder und Niemand, absolut Niemand wird Euch helfen, keine Polizei, kein Staatsanwalt – N I E M A N D

    Sie werden Jagd auf Euch machen, Ihr verliert Euren Job, Eure Familie, Euer Leben. Das linksversiffte System wird Euch Euer Kreuz brechen.

    Deshalb, Augen und Ohren zu und durch. Lasst die Sache einfach laufen, schützt Euch und nur Eure Familie. Ein guter Rat an Euch Alle
    ————–
    Das mag wohl richtig sein, zeugt aber nicht von dem Mut, den unser Volk jetzt zum Überleben braucht, nachdem es so lange die Zügel hat „schleifen lassen“. Nun ist der Mut gefragt, den uns unsere AfD´ler in den Parlamenten vormachen: Den deutschen Rechtsbrecher_innen und Leugner_innen ÜBERALL mit knallharten Worten und entschlossener TATKRAFT an die verräterische Kehle gehen.
    Wir Bürger haben versagt, als es den SED-Schweinestall auszumisten galt, das Feuer des Kommunismus-und Sozialfaschismus brennt in deren hirnlosen Köpfen immer noch. Die sollen das Volk, seine Sprache und seinen Mut erst richtig kennenlernen – bis sie daran erstickt sind, denn die sind die wahren Verbrecher in diesem Land. Ich kann nur eines sagen, niemals aufgeben und unsere Wütigen aus Ostdeutschland zum Vorbild haben.

  58. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 27. Januar 2018 at 12:03

    …nur 4 Jahre… Weshalb nicht 24?

  59. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 27. Januar 2018 at 11:37
    Seit unter Ursula von der Leyen immer mehr Moslems in die Bundeswehr aufgenommen werden – über 80 % mehr sexuelle Übergriffe auf weibliche Soldaten

    Das hat nichts mit den paar Muselmanen zu tun, sondern mit bekloppten Weibern, die wirklich jede harmlose Kleinigkeit ausnutzen, um jemanden, den sie nicht mögen, eine reinzuwürgen, oder den Soldaten mitzuteilen: wenn Ihr mir im Wege steht, seid Ihr die Nächsten!

  60. chalko
    27. Januar 2018 at 10:47
    eule54 27. Januar 2018 at 10:39
    Man wird aber auch die SEK’s mit den Migranten aus der Berliner ! Polizeischule auffüllen.
    ++++

    Das glaube ich weniger!
    Wenn überhaupt, nur im Promillebereich, weil die meisten importierten Ausländer zu dämlich für‘s SEK sind.

  61. „So wurden Polizisten noch vor Beginn der Kundgebung von Demonstranten mit Fahnenstangen attackiert. Die Polizei setzte daraufhin kurzzeitig Schlagstöcke ein.“

    Gönnen wir den Beamten ein wenig Spaß! Es ist Januar, es ist Samstag, es ist laut, da wirkt so ein „Schlagstock frei!“ aufmunternd und wärmt ein wenig auf. Also immer feste drauf und schade um jeden Schlag, der daneben geht!

  62. Fakten
    27. Januar 2018 at 11:40
    eule54 27. Januar 2018 at 10:39
    Ich kann den linksgrünen Flaschen in den Parlamenten nur raten, dringend die Anzahl von SEK‘s drastisch zu erhöhen!
    ——————
    Wo sollen die Beamten herkommen?
    ++++

    Patrioten sind gefragt.
    Es gibt sie noch!
    Ich selber bin leider schon zu alt dafür. 🙁

  63. Fakten 27. Januar 2018 at 12:19

    Bitte nicht. „Prügeln“…. Das ist Straßenkampf. Dafür riskiert man nicht Polizisten, sondern behält vorher schon die Ordnung und verbietet Demonstrationen, von denen Gewalt und Terrorismuswerbung auszugehen ist.

    Offensichtlich nicht in NRW.
    Die Warnungen vom Ex-BND-Chef Hanning wurden in den Wind geschlagen.

  64. Istdasdennzuglauben 27. Januar 2018 at 10:11
    Wenn man sich vorstellt,wie diese islamischen Krieger mit Teddys und Schlüpfer begrüßt worden sind…

    +++++++++
    Na… da hat sich noch nicht viel geändert ❗ 😛
    Ach ja… jetzt kommen ja die die eigenen Frauchen … 😥
    Wobei die Goldstücke ja von 72 Jungfrauen sowieso empfangen werden…

  65. MichaelK. 27. Januar 2018 at 10:22

    Was für eine widerliche Hetze auf rechten Seiten!
    Es sind Einzelfälle. Und schließlich hätten es auch Deutsche von der AfD sein können, die diesen Heimatberaubten die Integration verweigern.

    Satire oder Ernst?

  66. Der boese Wolf 27. Januar 2018 at 11:04

    FrauM 27. Januar 2018 at 10:59

    Einem, oder etwas, Fremden vorurteilsfrei zu begegnen und ihm gar
    Vertrauen zu schenken, ist pure Naivität.

    Frau M, auch Sie verwechseln „Vorurteile“ mit Fakten, angeeignetem Wissen, Vorsicht und, wie Sie im nachfolgenden Satz selber erwähnen, mit Erfahrungen.
    ***********************************************************************

    Herr Wolf, 😉 🙂 🙂

    Erfahrungen beinhalten Fakten und angeeignetes Wissen.

  67. Seqenenre 27. Januar 2018 at 10:23

    Kotzt das diese SEK Leute nicht auch an, riskieren ihr Leben für so einen hausgemachten Bullshit ?
    Früher gab es sowas nicht, ganz sicher nicht. Früher war vor 2015.

    Falsch denn was früher richtig war, war vor Gerhard Schröder gewesen, denn einen der hochsten Orden damals vor den Mauerfall vom KGB erhalten hatte und des nicht weil er vom KGB geliegt wurde. Er hatte etwas für dem KGB, bzw. für die Sowjetunion gegen Deutschland gatan.

  68. Irak, Lybien usw. waren Übungsplätze der USA. Sie hetzen das Volk gegeneinander bis es zum Bürgerkrieg kommt, dann mischen sie mit. In Deutschland ist ein Bürgerkrieg gewollt. Deswegen auch die Flutung mit kulturfremden Fickilanten. Auch wenn die Deutschen nicht damit beginnen wollen, die Asylanten sind gerade dabei ihn zu starten. Ein inszenierter Anschlag zu richtiger Zeit und das Feuer ist entzündet. Wenn dann alles in Krieg und Chaos versinkt, werden die Globalisten ihre Soldaten schicken um das Land zu „retten“ und ihre Macht zu installieren.

  69. rob57 27. Januar 2018 at 10:12
    „… dem Islam ohne Vorurteile begegnen…“ Na, da werd ich mich noch gewaltig anstrengen müssen.

    Es ist wichtig, dass man den Islam und die pavianischen Bereicherer aus Shithole-istan nicht aus Rassismus oder Fremdenhass ablehnt, sondern weil man weiss, was Islam bedeutet und wie diese unmenschlichen Eindringlinge geartet sind.

  70. Peterx 27. Januar 2018 at 13:33
    Nach dem arabischem Frühling soll wohl der europäische Frühling folgen.

    Gegenseitig bekämpfen sich diese brutalen Orks sowieso.

    Wir haben mit dem Gesindel nichts gemein und niemand will sich daran die Finger dreckig machen.
    Die sollen einfach nur verschwinden.

  71. Weiß jemand, ob nicht vielleicht alle schon wieder frei sind und Entschädigung für die Traumatisierung durch die Verhaftung bekommen?

  72. Ihr könnt hier noch so viel schreiben wie ihr wollt. Wenn nicht noch einiges passiert (was ich wirklich nicht hoffe) wird sich die Lage nicht verändern.
    Es ist doch so, wie es in Deutschland schon immer war. Die Leute arbeiten. Haben ihr Einkommen, das aufgrund der niedrigen Zinsen und der allgemeinen Kostensteigerung immer mehr aufgefressen wird. Aber wen interessiert es? Es wird als hingenommen als sei es ein Naturgesetz.

    Hauptsache ist, dass man auf keinen Fall als pöser Nazzziiiiii betitelt werden kann. Alles andere interessiert doch nicht.

    Was ich allerdings merke, ist dass die Deutschen mehr zusammenhalten als früher. Das ist aber wohl eher nicht dem Umstand geschuldet, dass man sich als Volksgemeinschaft sieht sondern liegt daran, dass man schon erleichert ist, dass man „normal“ angesprochen wird und nicht schon wieder bepöbelt wird. Aber kann das die Lösung sein? Sich in sein Schneckenhaus zurückziehen und die Heimat Ínvasoren überlassen? Haben sich das unsere Vorfahren so vorgestellt? Wären sie heute wirklich stolz auf uns wenn sie sehen wie wir unsere Identität aufgeben und unser Land verschenken? Wären sie auch stolz auf uns, wenn sie uns sagen hörten es gibt keine Männer und keine Frauen und Geldverdienen, Hobbies und Urlaub sind wichtiger als Nachwuchs zu bekommen?

    Gut dass sie das nicht wussten, denn sonst hätten sie ihre Brut wohl eigenhändig ersäuft
    Deutschland was ist aus dir geworden?

  73. Der boese Wolf 27. Januar 2018 at 11:04

    [FrauM 27. Januar 2018 at 10:59

    Einem, oder etwas, Fremden vorurteilsfrei zu begegnen und ihm gar
    Vertrauen zu schenken, ist pure Naivität.]

    Frau M, auch Sie verwechseln „Vorurteile“ mit Fakten, angeeignetem Wissen, Vorsicht und, wie Sie im nachfolgenden Satz selber erwähnen, mit Erfahrungen.
    —————————————————

    Vielleicht, lieber böser Wolf, verstehen Sie die Aussage von Frau M auch falsch. Frau M. hat ja nichts gegen Fakten und dies wird ja oben auch deutlich; aber Frau M. will ja AUFGRUND von Erfahrungen eben noch einen Schritt weiter gehen. Ich sehe da keinen Grund, um Worte zu zerren.

  74. „Dem Islam ohne Vorurteile begegnen“…faselt die Blutraute.
    Meine fundierten Grundlagen für eine Begegnung mit dem Islam und seinen Kriegern beruht auf 17 Jahre Islamstudium, Wissen über das Vorbild Mohammed und Erfahrung mit Mohammedanern in islamischen und nichtislamischen Ländern.
    Und auf der Kriminalstatistik.

  75. OT

    REALSATIRE

    DAS MERKELSCHWEIN VON
    LÜGINGEN & HEUCHELSHEIM

    Holocaust-Gedenktag
    „Schande, daß jüdische Einrichtungen Polizeischutz brauchen“

    Angela Merkel beklagt anläßlich des Holocaust-Gedenktags zunehmenden Antisemitismus und Fremdenfeindlichkeit. Die Kanzlerin kündigte einen Antisemitismus-Beauftragten an.

    Es sei eine „Schande, dass keine jüdische Einrichtung ohne polizeiliche Bewachung existieren kann“, sagte die Bundeskanzlerin am Samstag in ihrem wöchentlichen Video-Podcast.

    VON DER WIEGE BIS ZUR BAHRE,
    VOLKSERZIEHUNG ALLE TAGE:

    Das gelte sowohl für Schulen und Kindergärten[sic] als auch für Synagogen im Land. Fremdenfeindlichkeit sei derzeit wieder „mehr an der Tagesordnung“ als das einmal der Fall gewesen sei, sagte Merkel…
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-beklagt-antisemitismus-in-deutschland-a-1190123.html

  76. Da braucht man sich allerdings keine Illusionen machen…da Berlin die Ermittlungen führt, sind die eh bald wieder auf freien Fuß.

    Das schrieb ich an dem Tag, in einem anderen Block!

    Wahnsinn, man wird richtig zu einem Seher….

    (Ich habe auch schon eine neuerliche Version…
    Ich sehe…das auch die beiden Anderen bald wieder frei sind)

  77. @ Placker 27. Januar 2018 at 11:18
    „Pffft….Syrer…..die Gefahr kommt von:..
    Innenministerium fürchtet Anschläge durch Reichsbürger“
    http://www.mmnews.de/politik/46076-innenministerium-fuerchtet-anschlaege-durch-reichsbuerger

    .. nicht ohne Grund!
    Die Politiker haben Schiss, dass es ihnen genauso ergeht, wie einem ignoranten DEPPEN, der im tiefen Wald einen Grizzlybär so lange reizt, verletzt und bedroht, bis dieser, in die Enge getrieben, sich seiner Pranken und Kraft bewusst wird!!!
    Dieser Grizzly ist das Deutsche Volk, äh, der REICHSBÜRGER!!! Verleumderisch REICHSBÜRGER deswegen, um im nahen Bürgerkrieg gegen diese „bösen Nazis“ Panzer mit moslemischen Besatzung einsetzen zu können! Schon vergessen? Die politische Forderung zum Bundeswehreinsatz im Innern? Und wenn man die Deutschen zu bösen monströsen Reichsbürgern macht, wie auch der Grizzly ein „BÖSES UNGEHEUER“ ist, dann hat man doch die „Legitimation“ es mit allen Mitteln zu bekämpfen und zu TÖTEN!!! Und die EU erlaubt ausdrücklich das Töten von Aufständische (Lissabonner Vertrag)!
    Also Leute, zieht euch warm an!!!
    http://community.zeit.de/user/andikow/beitrag/2009/08/23/euvertrag-von-lissabon-sieht-todesstrafe-vor

  78. @Der boese Wolf 27. Januar 2018 at 11:04

    Vorurteile könnte man auch als „erfahrungsbasierte Einschätzungen“ umschreiben. Dann wird klarer, um was es geht.

Comments are closed.