Heute Abend um 21.45 Uhr ist Angela Merkel zu Gast bei Anne Will in der ARD. Thema der Sendung ist der eben in Kanada zu Ende gegangene G7-Gipfel, dem US-Präsident Donald Trump noch nach seiner Abreise seinen persönlichen Stempel für „gescheitert“ aufdrückte, indem er sich nach Beendigung des Zusammentreffens mit den Vertretern von Kanada, Japan, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien der gemeinsame Abschlusserklärung via Twitter verweigerte. Nachdem Kanadas Premierminister Justin Trudeau in einer Pressekonferenz Vergeltungszölle gegen die USA angekündigt hatte twitterte Trump:

Aufgrund von Justins falschen Aussagen in seiner Pressekonferenz und der Tatsache, dass Kanada unsere US-Farmer, Arbeiter und Unternehmen mit massiven Zöllen belastet, habe ich unsere US-Vertreter angewiesen, das Kommuniqué nicht zu unterstützen.

Damit ließ Trump die anderen zu guter Letzt auflaufen. Er reiste auch schon am Samstag gegen 10 Uhr, mehr als fünf Stunden vor Ende des Treffens, ab und ersparte sich damit die Arbeitssitzung zum Klimaschutz und ein Treffen mit Staats- und Regierungschefs aus rund zehn Entwicklungs-, Schwellen und Shitholeländern.

Trump beschrieb sein Verhältnis zu den anderen sechs als großartig. Das hieße aber nicht, dass er mit allem einverstanden sei. Die EU sei brutal zu den USA, rechtfertigte er die US-Strafzölle auf Aluminium und Stahl aus der EU. Grundsätzlich sei er aber der Auffassung, dass es das Beste wäre, wenn es innerhalb der G7-Nationen überhaupt keine Zölle mehr gäbe: „Keine Zölle und keine Hemmnisse“ aber auch keine Subventionen, das habe er auch so vorgeschlagen. Er beklagte das, seiner Ansicht nach, zutiefst ungerechte Welthandelssytem. „Wir sind das Sparschwein, das jeder plündert, und das hört jetzt auf“, so der US-Präsident. Und er hatte die G7-Partner vor Vergeltungsmaßnahmen gewarnt. Da nun aber Kanada als auch die EU genau das vorhaben, erklärte er den Gipfel mit seiner Verweigerung zur gemeinsamen Abschlusserklärung kurzerhand als gescheitert. Darüber wird Merkel sich heute ausgiebig auslassen können.

Wird Susanna auch Thema sein dürfen?

Gespannt können wir sein, ob zumindest am Rande das jüngste von Merkel verschuldete Mordopfer, Susanna Feldmann Thema sein wird. Merkel wäre es zuzutrauen zu diktieren, dass das Blut an ihren Händen nicht thematisiert werden dürfe. Ob sie und die ARD in der Tat so dreist sein werden? Die Fragen des Talks hat sie bestimmt schon davor erhalten und ihre Phrasendrescher haben wohl, auch gerade wenn es um das Blut auf ihren Händen geht, die entsprechenden Textbausteine vorgefertigt. Einige hat sie ja bereits am Rande des G7-Treffens abgesondert: „Dieser abscheuliche Mord hat ganz Deutschland und auch mich berührt. Wir leiden mit der Familie.“ Der Fall sei ein Auftrag, Integration sehr ernst zu nehmen, so Merkel. Als sie das sagte war sie aber wohl nur erleichtert, dass sie wegen des Blutes deutscher „Köter“, das durch unser Land rinnt nicht wie in den vergangenen Jahren nach dem Messerangriff in Hamburg oder dem Sprengstoffanschlag in Ansbach ihren Urlaub zumindest im Geiste unterbrechen musste, um „gedanklich bei den Opfern“ zu sein und so tun zu müssen, als berühre sie das irgendwie.

Vor Anne Will wird ein Krimi aus der Reihe Polizeiruf 110 gesendet. Dafür hat man einen Film aus dem Jahr 2017 ausgegraben, in dem es um den Mord an einer „rechtpopulistischen“ Politikerin geht, die als Kandidatin ihrer Partei für die Wahl der nächsten Oberbürgermeisterin von Rostock antreten sollte. Sie soll im Umfeld von „völkischen Siedlern“ und deren „braunen Idealen“ agiert haben soll, wie es in einer der zahlreichen Beschreibungen dazu heißt.

Wenn die Zuschauer mit so viel Propaganda aufgeheizt werden, ist wohl damit zu rechnen, dass auch der Mord an Susanna zumindest peripher erwähnt werden wird, um klarzustellen, dass nun vor allem wichtig sei, dass das tote Mädchen nicht von „Rechten“ instrumentalisiert werde. (lsg)

» Forum
» mail@annewill.de

image_pdfimage_print

 

683 KOMMENTARE

  1. Für Merkel wurden sicher wieder alle Fragen vorher abgemacht. Damit kann nichts unvorhergesehenes passieren. Merkel kann ja nicht frei reden.

  2. Keiner meiner Kommentare wird im Kommentarbereich von Anne Will veröffentlicht!

  3. G7 Gastgeber Trudeau ein schlecht geschminkter Laienschauspieler.

    „trudeau eyebrow“ Gugel hilft

    Hoffen wir daß Merkels Visagistin bessere Arbeit bei Will macht.

  4. Sie wird schon ins Schwimmen geraten. Die illegale Einwanderung, der IS im Land, der BAMF Skandal, das Scheitern des G7 – sie kann keinerlei Erfolge vorweisen, nicht einmal in der Außenpolitik, wohin Politiker gerne flüchten, wenn sie nichts anderes schaffen. Worüber soll Anne Will mit ihr sprechen, was sie in gutem Licht erscheinen lässt? Es gibt nichts.

  5. Woher weiss ich jetzt schon, dass in dem Interview nichts Verwertbares, nichts Greifbares herauskommen wird?

  6. Verbrechen lohnt sich nur in Deutschland
    .
    Ali Bashar hat für sich alles richtig gemacht.. Er ist der Gewinner. Er ist in Deutschland, bekommt jetzt evtl . lebenslang nur 15 Jahre dt. Kuschel-Knast und wird mit allem rundum versorgt. Was will er mehr.
    .
    Verlierer ist der deutsche Steuerzahler und die Angehörigen der ermordeten Susanna.
    .
    Wenn er dann noch 2 oder 3 verpeilte Anwälte bekommt, die dann seine Strafe wegen
    .
    falschem Alter (doch erst 11 Jahre alt)
    .
    traumatisiert
    .
    Kultureigen
    .
    bildungsfern
    .
    Reife verzögert
    .
    psychischer Besonderheit
    .
    Persönlichkeitsstörung
    .
    fehlende dt. Willkommenskultur
    .
    kein Schokopudding bekommen
    .
    keine blonden Frauen bekommen…
    .
    .
    …. auf 7 Jahre Kuschel -Jugendknast senken können.. Alles richtig gemacht..

    Sich zurücklehnen und bedienen lassen. In 7 Jahren ist er wieder frei und im Irak und lacht über die dt. Justiz.
    .
    Manchmal wünschte ich mir echt, das solche Bestien lebenslang im russische Straflager verrotten. Ist auch noch viel billiger und eine echte Strafe.

  7. @ chemikusBLN 10. Juni 2018 at 18:20

    Du brauchst keinen Zombie-Film mehr sehen. Merkel reicht als Ersatz aus. Sie sagt nur allgemeines und wischiwaschi.

  8. Klar wird der Mord an Susanna heute aufgegriffen werden,da dieser Mordfall die Deutschen mehr interessiert,als dieser gescheiterte G 7 -Gipfel..
    Hier werden wir wieder aalglatte Fragen hören,wo Merkel es nicht schwerfallen dürfte,ebenfalls aalglatt zu antworten.
    Kritik werden wir nicht hören,da der Rotfunk vollends auf Merkels Seite steht und diese die Morde,die durch Merkels Gäste begangen wurden allenfalls als lästiger Störfaktor gesehen werden.

    Man wird uns wieder vorgauckeln,dass die meisten Gäste doch toll integriert sind und die „Einzelfälle“ daher nicht aufgebauscht werden können..

    So ähnlich wird es wohl heute abend laufen..Daher lädt man ja auch keine Kritiker von Merkel ein,so dass Merkel wieder einmal unbeschadet aus der Sendung kommen kann.
    Merkel ist halt eine feige Person und der Rotfunk ihr Vasall!

  9. Ali B. soll offenbar Lügengeschichte aufgetischt haben – Ganze Familie hat geholfen Susannas Grab auszuheben

    Familie gibt aber vor in den Irak geflüchtet zu sein, weil der Vater im sterben liege und er solle nicht während des Ramadans in einem fremden Land sterben!

    Was für eine Lüge! Weshalb sind sie denn dann überhaupt erst mit ihrem kranken Vater in das fremde Land geflüchtet.

    Meiner Meinung nach hat die gesammte Sippe dabei geholfen die Spuren zu beseitigen, sie dachten sie kämen unerkannt aus der Nummer wieder raus, weil sie nicht wussten, dass schon dritte Personen von dem Verhältnis dieses Bashar zu Susanna wussten.

    https://www.welt.de/politik/video177257544/Mordfall-Susanna-F-Ali-B-hat-gestanden-und-kommt-am-Abend-nach-Deutschland.html

  10. Das wird mit Sicherheit ein sehr kritisches Interview, in der Frau Merkel erbarmungslos von Anne Will festgenagelt wird. Aber keine Angst: die oberste Phrasendrescherin und Sprachverschandlerin der Nation wird sich schon irgendwie mit unzähligen nicht verständlichen Worthülsen, Nullsätzen und Leerformeln durch die Sendung wurschteln. Übrigens ohne mich.

    PS

    Stand: 10.06.2018 16:31 Uhr – Lesezeit: ca.2 Min.
    Papenburg: 100 gegen Moschee – 700 gegen sie

    In Papenburg (Landkreis Emsland) haben am Sonntag rund 100 Menschen gegen den geplanten Bau einer Moschee protestiert. Organisiert worden war die Demonstration von der AfD. An einer Gegendemonstration beteiligten sich laut Polizei rund 700 Menschen – zu ihr aufgerufen hatte ein breites Bündnis aus Parteien, Gewerkschaften und Kirchen. Um mögliche Zusammenstöße zu verhindern, begleitete die Polizei beide Veranstaltungen mit einem Großaufgebot.

    Bislang sei alles „sehr ruhig“ gewesen, sagte eine Polizeisprecherin am Sonntagnachmittag. Lediglich während der AfD-Kundgebung habe es eine Spontandemonstration gegeben, bei der rund 25 Teilnehmer die Redner mit Zwischenrufen gestört hätten.

  11. Wie lange will MerKILL ihre Hände vor der Sendung waschen, bei all dem Blut das an ihnen klebt?

  12. Fruchtloser Versuch sich mit übelster SED-Propaganda dem Verfall der EU und deutschen SED-Altparteien entgegenzustemmen. Man wird MerKILL versuchen als Opfer zu präsentieren. Sie hält doch sonst ihren Mund, warum ausgerechnet jetzt platziert man die Krähe_In im zwangsabgabenfinanzierten GEZ-Staatspropaganda-TV? Das ist aus meiner Sicht kristallklar. Mein Tipp: Abschalten! Lasst euch nicht verblöden. Wenn ihr in der Zeit euer Bad putzt, dann macht ihr was sinnvolles.

  13. Drohnenpilot 10. Juni 2018 at 18:22

    Verbrechen lohnt sich nur in Deutschland
    ….
    In 7 Jahren ist er wieder frei und im Irak und lacht über die dt. Justiz.
    =================================================
    Kann aber auch sein, dass wir den Mörder lebenslang durchfüttern müssen, weil er sich doch so gut integriert hat. Sicher wird er psychologisch betreut, darf im Gefängnis eine Berufsausbildung machen usw.
    Solche Goldstücke lassen die Gutmenschen doch nicht gehen. Oder?

  14. Wer erhält wessen Fragen vorab ?

    Also, ich stell es mir so vor:
    Merkel diktiert ein paar Zeilen mit Aussagen, die sie tätigen will, und schickt diese Zeilen an das Fernsehstudio. Die formulieren die Merkelschen Aussagen dann um in Fragen, auf die die Aussagen als Antwort passen. Genau so und nicht anders.

  15. chemikusBLN 10. Juni 2018 at 18:20

    Woher weiss ich jetzt schon, dass in dem Interview nichts Verwertbares, nichts Greifbares herauskommen wird?

    Ganz einfach: das wäre das allererste Mal

  16. Eine Schande ist das, das sich das Dreckstück einfach so nach Lust und Laune TV-Audienzen gibt! Ein klassisches Merkmal totalitärer Staaten übrigens. Folglich ist das lupenreines Staats- und Regierungs-TV. Ich mag heute weder die hässliche Visage, noch die abgekauten Fingernägel, noch die schmierige Merkel-Kriecherin Will sehen und schon gar nicht die dümmlichen Sprechblasen des Kanzlerinnen-Subjekts ertragen. Ohne mich!

  17. Drohnenpilot 10. Juni 2018 at 18:31

    Wie lange will MerKILL ihre Hände vor der Sendung waschen, bei all dem Blut das an ihnen klebt?
    ——————
    Die unsittlich hochbezahlte Hofschranze Will wird schon dafür sorgen, dass „ihre Kanzlerin“ gut über die Zeit kommt – ein qualitätsjounalistisches Quälen der rechtlosen/empathielosen Kanzlettendarstellerin ist nicht zu erwarten.

  18. Ich erwarte von Anne Will, dass sie direkt am Anfang der Sendung in aller Klarheit und Deutlichkeit jedem Zweifler klar macht, dass die Fragen an Angela Merkel nicht vorher abgesprochen wurden. Sonst könnte man ja annehmen, dass die Fragen an Angela Merkel vorher abgesprochen worden sind.

  19. Gerade Bericht aus Berlin DDR1 – Sommerinterview

    Ein weiterer Phrasendrescher und Nullsatzbildner: Christian Lindner

  20. „Ich kämpfe für den Weg, den ich mir vorstelle, für meinen Plan, den ich habe… aus Illegalität Legalität zu machen,“ sagte Kanzlerin Merkel im November in der ZDF-Sendung „Was nun?“:
    https://www.youtube.com/watch?v=pAHSobWgbus

    Also gut zuhören, was sie so von sich gibt, denn, zwischen den Zeilen ist Merkel ja durchaus offen… man muss ihren Sprech halt interpretieren können… Ich bin gespannt auf entsprechende Berichte in PI oder bei Tichy… denn, ich werde mir aus Gründen einer leicht zu reizenden Magenschleimhaut ersparen, mir das reinzuwürgen…

  21. Gerade Bericht aus Berlin DDR1 – Sommerinterview mit Christian Lindner

    Christian Lindner hat spitz gekriegt wer die eigentliche Opposition im Deutschen Bundestag ist. Wer hat ihm das gesagt?

  22. Die rechtspopulistische Politikerin Sylvia Schulte kandidiert in Rostock für die PFS um das Amt der Oberbürgermeisterin. …. Der Fall erregt großes Interesse. Sofort sind LKA und Verfassungsschutz zur Stelle und ermitteln in der rechtsradikalen Szene. Aber König und Bukow konzentrieren sich auf Schultes Vergangenheit – und stoßen auf ein dunkles Geheimnis …
    https://programm.ard.de/TV/Programm/Jetzt-im-TV?datum=10.06.2018&hour=20

    Es ist unbeschreiblich, mit welchen plumpen Mitteln die Deutschen verblödet werden sollen! Das Niveau wird mit Sicherheit beim Merkel-Interview noch unterschritten.

    Interview mit dem toten Sultan. Die Ähnlichkeit mit dem Merkel-Interview ist zufällig.

    Den osmanischen Sultanen des Mittelalters hat man nach deren Ableben im dunklen Zelt Stöcker an die Unterarme gebunden, sie in ihren Thronsessel gesetzt, eine Funzel angezündet, hinter der Leiche einen Mann postiert, der die Arme bewegte, und einen der die Fragen der Audienz begehrtenden Bürger murmelnd beantwortete. Das betrieb man, bis der Nachfolger zur Stelle war. Der konnte aber erst kommen, als vorher alle seine Brüder ermordet waren, um Thronstreitigkeiten an der Hohen Pforte zu vermeiden.

    AKK und andere Aspiranten, sehen Sie sich vor!

  23. Ich werde mir die Arschricherei von Frau Will nncht ansehen, ich habe vergessen mir Herztropfen zu kaufen.
    Ich habe bei web,de einen traurigen aber wahren Kommentargelesen.

    https://web.de/magazine/panorama/verdaechtiger-ali-b-vorhaftrichterin-umfassend-33005058
    Ludwig Lademann
    ..
    Was war mein Vater bloss für ein Versager , 50 Jahre durchgearbeitet und erst öffentlich erwähnt durch die Todesanzeige , dafür gesetzestreu , Familie versorgt , nie Transferleistungen bezogen , keinen Urlaub gemacht usw..

  24. Schaue ich mir echt nicht an. Immerhin will ich heute Nacht noch ruhig schlafen! 🙂

    Außerdem sind solche Sendungen absolut gestellt. Die Fragen sind vorformuliert und die Antworten von einen Team an Beratern ausgearbeitet und von der Blutraute auswendig gelernt.

    Das ganze hat den Geschmack einer billigen und primitiven Pro-Regierungs Propraganda-Sendung eines undemokratischen Bananenstaates aus der Dritten Welt!

  25. @ angrree 10. Juni 2018 at 18:35

    Wer erhält wessen Fragen vorab ?

    Also, ich stell es mir so vor:
    Merkel diktiert ein paar Zeilen mit Aussagen, die sie tätigen will, und schickt diese Zeilen an das Fernsehstudio. Die formulieren die Merkelschen Aussagen dann um in Fragen, auf die die Aussagen als Antwort passen.

    Absolut, so läuft das Spiel. Deshalb ohne mich. Weshalb sollte ich mir meine vielleicht schon knappe Restlebenszeit mit Propaganda-Müll versauen?!

  26. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. Juni 2018 at 18:15

    Keiner meiner Kommentare wird im Kommentarbereich von Anne Will veröffentlicht!

    Mit einem beleidigenden Kommentar gegen Donald Trump kommt man allerdings durch. Im Augenblick sehe ich eigentlich nur Anti-Trump-Kommentare.

  27. @ Dortmunder1 10. Juni 2018 at 18:42

    Es werden Wetten angenommen! Wie weit kriecht die komische Will der Blutraute in den Arsch?

    1. Nur bis zum Dickdarm?

    2. Oder durch Dünndarm und dann durch die Mundöffnung wieder raus?

    🙂 🙂 🙂

  28. OT:

    Nach Erdogan-Drohung gegen Österreich:
    Gudenus (FPÖ): „Exekution von Gesetzen richtet sich nicht nach Ramadan“ (KRONEN ZEITUNG)

    Erdogan übte scharfe Kritik: Die Entscheidung Österreichs bringe die Welt in Richtung eines Krieges zwischen Kreuzrittern und Halbmond, sagte er am Samstagabend bei einem Fastenbrechen. Der Westen selber müsse seine Leute zur Ordnung rufen. Wenn das nicht geschehe, würden die Rechnungen „auf andere Art beglichen“. (DIE PRESSE)

    https://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/5444260/MoscheenSchliessungen_Islamische-Glaubensgemeinschaft-kuendigt

    Gudenus (FPÖ): „Auch der IGGÖ (Islamische Glaubensgemeinschaft, Anm.) sei ins Stammbuch geschrieben, dass sich die Exekution unserer Gesetze nicht nach Ramadan oder Fastenbrechen richtet, sondern nach Entscheiden von unabhängigen Behörden.“ Er reagiert damit auch auf die – teils auch von Befürwortern der Regierungspläne – laut geäußerte Kritik, die Maßnahmen gegen den politischen Islam seien während dem Fastenmonat Ramadan zum völlig falschen Zeitpunkt verkündet worden. (KRONEN ZEITUNG)

    https://www.krone.at/1720935

  29. „Merkel ab 21.45 Uhr bei Anne Will“

    Na und? Soll ich vorab aufschreiben, was gequasselt werden wird?

  30. Brauch man sich nicht antun. Typisches Gessereier ohne Inhalt. Man könnte in der Zeit etwas sinnvolles tun, zB. Blumen gießen.

  31. @ shanghaikid 10. Juni 2018 at 18:45
    Dumme Drexfotze!

    Das ganze geht auch vornehmer:

    Unintellige Verschmutzungs-Lotosblüte!

    🙂 🙂 🙂

  32. OT
    RTL-News soeben

    Um nicht rechten Hetzern das Feld zu überlassen, muss man versuchen Macho-Männern wie Ali Bashar (der Mörder von Susanna) ihr Macho-Gehabe abzugewöhnen

    Ähhh ja. Könnte man den rechten Hetzern nicht die Verantwortlichkeit für den Mord in die Schuhe schieben? Geht doch bestimmt.

  33. Unglaublich, dass sich dieses Miststück NIE einer echten Diskussion stellen muss.

    Im Bundestag erhält sie vorher abgesprochene Fragen, hier dann wieder TV Hofberichterstattung. Selbst in den alten Monarchien ging man kritischer mit den Herrschenden um.

    Merkel weiss, dass sie einer echten Diskussion niemals gewachsen wäre und kneift.

  34. Wenn man das tumbe Propagandafoto vom G7-Gipfel sieht, dann weiß man alles über diese ()erkelregierng.

    Während man dem Deutschen Volk zu suggerieren versucht, dass Merkel der Chef von G7 sei, ist sie nur eine Randfigur, wie die anderen Fotos zeigen, die man aber dem Deutschen Volk vorenthält.

    Schlimmer noch, die Frau war nicht bloß Randfigur und hat auch nicht etwa Trump zur Rede gestellt, sondern musste sich bei der Vertragsunterzeichnung auf dem Tisch abstützen, weil sie kaum noch stehen konnte.

    Die Frau ist schon von ihrer körperlichen Verfassung her offensichtlich nicht mehr in der Lage dieses Amt auszuüben.

  35. Na, also: Noch Hitler auf Pro7 und Deutschlands Gutmenschen steht ein extra-langer Abend bevor! Trotz der toten Susanna lässt Mutti immer mehr Gefährder und Mörder nach Deutschland, soviel zum Thema „Mitleid“. Der nächste Brutalo-Mord steht schon jetzt Gewehr bei Fuß! Da wird der Ausknopf zur Bürgerpflicht: Je weniger Zuschauer bei diesem Schafscheiß, desto höher die breite öffentliche Abstrafung!

  36. Wuehlmaus 10. Juni 2018 at 18:36

    Eine Schande ist das, das sich das Dreckstück einfach so nach Lust und Laune TV-Audienzen gibt! Ein klassisches Merkmal totalitärer Staaten übrigens. Folglich ist das lupenreines Staats- und Regierungs-TV. Ich mag heute weder die hässliche Visage, noch die abgekauten Fingernägel, noch die schmierige Merkel-Kriecherin Will sehen und schon gar nicht die dümmlichen Sprechblasen des Kanzlerinnen-Subjekts ertragen. Ohne mich!
    ——————
    Die ungehobelte/unsympatische Merkel wird wieder von der devoten Will hofiert und ergebenst zur Hofberichterstattung ohne Erkenntnisgewinn begleitet.
    Merkel, die dem Erdogan in mancherlei Hinsicht gleichgesinnt ist – ich denke da so an die Einmischung in innere Angelegenheiten von anderen Staaten, die Einschränkung der Meinungsfreiheit und die Bekämpfung Andersdenkender mit häßlichen Mitteln wird von dem Will-Team noch nett auf freundlich und nett geschminkt und dann kommt das Phrasenschwein.

    Es ist vorhersehbar.

  37. Ob das Miststück denn am Sonntagabend im RotFunk ihren Rücktritt erklärt und sich der Deutschen Justiz stellt?

  38. Besorgen Sie sich die Merkel-hat-was-Wichtiges-gesagt-App bei iTunes oder im Google-Play-Store für Android. Lassen Sie sich automatisch per Whatsapp-Message informieren, wenn Angela Merkel irgendetwas von Belang von sich gegeben hat.

  39. Eine Stunde ins Klo geschauft hat den gleichen Informations- und Unterhaltungswert.

    Kann mir richtig vorstellen, wie die Haremswächter Kauder, Schäuble, Laschet, Altmaier … beaufsichtigt vom Parteisekretär! … im Kanzleramt vor dem Fernseher die Sendung anschauen müssen. Es ist so eklig.

  40. Cendrillon 10. Juni 2018 at 18:31

    Das wird mit Sicherheit ein sehr kritisches Interview, in der Frau Merkel erbarmungslos von Anne Will festgenagelt wird. Aber keine Angst: die oberste Phrasendrescherin und Sprachverschandlerin der Nation wird sich schon irgendwie mit unzähligen nicht verständlichen Worthülsen, Nullsätzen und Leerformeln durch die Sendung wurschteln. Übrigens ohne mich.

    PS
    —————
    Geschätzter Cendrillon,
    Frau Merkel drescht nicht nur Phrasen, sondern offenbart ungewollt nun ihre gesamte kriminelle Energie.
    Mit Schreiben vom 04.06.’18 an ich mit dem AZ 131-K-401 106/18/0001, katapuliert sich
    Frau Merkel auch offiziell in den Kreis einer kriminellen Organisation um den ehemaligen MP in By, Horst Seehofer.
    Ich werde die Meute jagen bis ich sie zur Strecke gebracht habe, um mir mein sauer verdientes Geld in Höhe von mind. 300 Tsd € , für das ich mächtig Steuern bezahlte , rechtmäßig zurück zu holen, wenn dieser Rechtsstaat wieder funktioniert.
    Da ich den Tod nicht fürchte, müssen sich diese Gesellen schon mächtig anstrengen , mich zu fällen.

    .

  41. Seit wann macht PI Werbung für regierungsamtliche Propaganda?

    MOD: Das ist keine Werbung, sondern ein Kommentar dazu. PI macht ja auch nicht Werbung für Merkel oder die Asylindustrie, wenn darüber berichtet wird.

  42. Kooler 10. Juni 2018 at 18:53

    Wenn man das tumbe Propagandafoto vom G7-Gipfel sieht, dann weiß man alles über diese ()erkelregierng.

    Während man dem Deutschen Volk zu suggerieren versucht, dass Merkel der Chef von G7 sei, ist sie nur eine Randfigur, wie die anderen Fotos zeigen, die man aber dem Deutschen Volk vorenthält.

    Schlimmer noch, die Frau war nicht bloß Randfigur und hat auch nicht etwa Trump zur Rede gestellt, sondern musste sich bei der Vertragsunterzeichnung auf dem Tisch abstützen, weil sie kaum noch stehen konnte.

    Die Frau ist schon von ihrer körperlichen Verfassung her offensichtlich nicht mehr in der Lage dieses Amt auszuüben.
    —————–
    Von der geistigen Verfassung ganz zu Schweigen !!! Da scheint mir ein Abgrund an Defizit zum gesunden Menschenverstand, Empathie und Logik zu bestehen.

  43. Daff liffpelnde fette Mifftfftück lernt gerade ihre Sprechblafen auffwendig.
    Daff nütfft aber nix. Man wird ihr die Pappe zum Ableffen hinhalten müffen.
    Wenn ES die (Fuffball-)Brille aufhat wiffen wir bescheid
    Wenn eff keine Aufffeichnung ist.

    K-Eimer aufstellen oder nicht guggen, das ist hier die Frage.

  44. Wuehlmaus 10. Juni 2018 at 18:36

    Es ist in der Tat ein Merkmal eines Unrechtsstaates, wenn sich die Regierung nach Belieben im TV präsentieren darf, während die Opposition nie eingeladen wird und somit totgeschwiegen wird.

    PS: Die einzige Opposition ist die AfD, der Rest sind Blockparteien.

  45. OMG, wie oft wollt ihr eigentlich noch diese Fresse hier zeigen? Jeden Tag, ja, jeden Tag diese miese Gesicht
    zu sehen kotzt mich an. Bitte und das meine ich ernst, packt der Fratze wenigstens einen Balken vor die giftigen Augen.

  46. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. Juni 2018 at 18:15

    Keiner meiner Kommentare wird im Kommentarbereich von Anne Will veröffentlicht!

    Dann haben sie ganz ins Schwarze getroffen❗ 😎
    Beute-, Opfer- und Blödland – Mordfall Susanna , BAMF-Skandal, Integrationsunfähigkeit
    https://youtu.be/L6zzfvGsMLA

  47. Jedes Wort mit Merkel ist abgesprochen und vorher abgestimmt. Da ist keine Sekunde „freies Reden“.
    Mein gesamter unpolitischer Bekanntenkreis ist für ERSCHIESSEN von ALI B. Sofort!! So denken Frauen im Land! Das hat nichts mit AfD zu tun.

  48. @ Cendrillon 10. Juni 2018 at 18:55

    Besorgen Sie sich die Merkel-hat-was-Wichtiges-gesagt-App bei iTunes oder im Google-Play-Store für Android. …
    _________________________________________
    Ich habe eine ähnliche App und diese zeigt mir alles an,

    was Merkel positives für das Deutsche Volk getan hat … irgendwas aber muß da schief laufen, bisher keine Meldung … nicht eine!

    Kann mir jemand sagen, woran das liegt?

  49. Leopold 10. Juni 2018 at 18:55

    Ob das Miststück denn am Sonntagabend im RotFunk ihren Rücktritt erklärt und sich der Deutschen Justiz stellt?
    ————–
    Dazu müsste die sich erstmal einer Schuld oder ihres Versagens bewußt sein. Das ist von einer Narzisstin nicht zu erwarten! Sie sieht sich durch den nicht zuständigen EuGh sogar bestätigt, wie sie bei der „Befragung“ im BT gesagt hat. Die weiß nicht, was los ist, es ist ihr egal und wir werden es heute abend sehen, dass sie das Phrasenschwein bedient – G7 da ist Trump Schuld und sie hat nicht versagt und Susanna, och naje, in den Flüchtilantenbooten sterben auch Möntschen und Susanna wäre ja sowieso irgendwann gestorben oder so.

  50. Nun seht doch die Talkshow mit Murksel heute Abend nicht so negativ.
    Man könnte ihre hohlen Phrasen stattdessen für ein lustiges Trinkspiel nutzen.

    Jedesmal wenn sie einen der folgenden Sprüche ablässt:

    „Deutschland geht es gut“
    „Wir müssen eine gmeinsame Lösung finden“
    „Wir streben weiterhin eine europäische Lösung an“
    „Wir schaffen das“
    „Deutschland steht vor großen Herausforderungen“
    „Für ein Deutschland in dem wir gut und gerne leben“

    dann nimmt jeder der anwesenden TV-Zuschauer ein Schnapsglas in die Hand, steht auf und ruft „Lang lebe die Kanzlerin“ und kippt den Schnaps in sich hinein.
    Gewonnen hat wer als letzter noch aufstehen kann. ;D

  51. Diese zwei unbefriedigten Weiber können jedem nur Übelkeit und Wut entlocken.
    Erbärmliches Theater für erfolgreich Hirngewaschene.

  52. @ Heisenberg73 10. Juni 2018 at 18:58

    Wenn die Regierung alle Medien beherrscht, kann man von einer Diktatur reden.

  53. Garantiert wäre: Die Plauderstunde für Vollverblödete fällt aus – das Merkill war unbegleitet mit Bus, U-Bahn und S-Bahn und ein Stück zu Fuß unterwegs ins Filmstudio :-o)

  54. Das Anne-Will hat gestern bei ‚Inas Nacht‘ gesagt, wie nett das Merkel ist.
    weissebescheid

  55. VivaEspaña 10. Juni 2018 at 18:58

    Daff liffpelnde fette Mifftfftück lernt gerade ihre Sprechblafen auffwendig.
    Daff nütfft aber nix. Man wird ihr die Pappe zum Ableffen hinhalten müffen.
    Wenn ES die (Fuffball-)Brille aufhat wiffen wir bescheid

    Haha

    Ich kenne übrigens das Ende des Live-Interviews von Anne Will mit Angela Merkel

    Frau Bundeskanzlerin,
    zum Ende dieser Sendung eine etwas andere Frage. Wird Deutschland ihrer Meinung nach Fußballweltmeister?

    Liebe Frau Will Ähmmmm Hähähä
    natürlich halte ich unserer Mannschaft fest beide Daumen an den Händen und klopfe mit der anderen Hand auf das Holz das die Hoffnung verspricht mit welcher wir wenn Gott es will und alles funktioniert wir dann die Weltmeisterschaft im Fußball gewinnen werden was ich fest glaube Hähä

  56. Auch hier hat Merkel mitgemurkst:

    Stuttgart 21

    Wahrscheinlich würde man über dieses unvernünftige Projekt schon lange nicht mehr reden, hätte Kanzlerin Angela Merkel 2010 S21 nicht plötzlich zur Chefsache erklärt. Falls S21 nicht käme, meinte sie, würde Deutschland unregierbar; an S21, so die Kanzlerin, „entscheidet sich die Zukunftsfähigkeit Deutschlands“.

    https://www.stern.de/reise/deutschland/stuttgart-21-ist-rational-nicht-mehr-erklaerbar—ein-kommentar-7837628.html

  57. Merkel = Putin= Nordkorea: Sie hält Audienz wie sie will. Hitler machte es ebenso! Kein Unterschied!

  58. Leopold 10. Juni 2018 at 19:04

    Garantiert wäre: Die Plauderstunde für Vollverblödete fällt aus – das Merkill war unbegleitet mit Bus, U-Bahn und S-Bahn und ein Stück zu Fuß unterwegs ins Filmstudio :-o)
    ——-
    Man wird die vom Personenschutz aus schon wegen der selbstverschuldeten miesen Sicherheitslage und dem wachsenden Widerstand nicht unbewacht irgendwas machen lassen.
    Die haben vor nicht allzu langer Zeit auch verhindert, dass sie von ihrem Goldstück bereichert worden wäre.

  59. Cendrillon 10. Juni 2018 at 19:05
    Ich kenne übrigens das Ende des Live-Interviews von Anne Will mit Angela Merkel(…)

    Hahaha, hähä.

    Daff ifft gut.*)

    *) Merkills drei basic-Satzbausteine: Daff ifft gut, eff ifft gut, daff iff nicht gut, eff ifft nifft gut,
    jeweils gefolgt von daff…. laberrhabarberpalaverblubblub

  60. Wow, die Königin gibt wieder ihr Schmierentheater zum Besten. Eine miese Show, die keiner mehr sehen will. Schlimmer wie in meinem alten Osten – alles vorher einstudiert und abgesprochen präsentiert Merkel dem dummen Michel eine FDJ Propagandashow vom Feinsten. Weitere Gäste sind unerwünscht, denn seine Majestät möchte nicht gestört werden. Zum Glück muss ich mir das nicht antun, ich kann jetzt schon sagen, das hier heute auf PI die Drähte glühen werden, wenn diese Mörderin und Laien Eva Braun auftritt. Wie krank dieses Land schon ist konnte ich die Tage bei einem Spot für McDonalds sehen. ***MOD: gelöscht*** Boateng labberte am Spotende von eben diesem Fresstempel etwas wie gegen Rassismus. Was das dort zu suchen hat ist mir unerklärlich!!!!!!!

  61. Cendrillon 10. Juni 2018 at 19:05

    VivaEspaña 10. Juni 2018 at 18:58

    Der popelnde Sachgrabscher Jogi hat doch schon die ersten Ausreden formuliert, warum die „Mannschaft“ vielleicht nicht durchkommt: Weil die Fans eben nicht alle „seine“ Spieler Unterstützen – das wird sich auf die ganze „Mannschaft“ auswirken – der weiß nämlich genau, dass er die ramadangschwächten Türken mit deutschen Pass schon aus Leistungsgründen zu Hause hätte lassen müssen. Aber, da er ja die Vorzeigequotenmigranten wegen Multikultiwahn braucht … lächerlich, der hat nicht den Arsch inder Hose gehabt konsequent die Richtigen auszusieben. Der Özil ist im DFB-Trikot meist ziemlich schlecht. Und Gündogan, der Erdoganfan und Werbeträger für den türkischen Despoten ist total verunsichert, weil er sich lieber in die Opferrolle stellt, als sich für die Scheiße, die er gebaut hat zu entschuldigen – blöd!!!

  62. Alles was dieser Watschelente schadet ist hervorragend. Trump zahlt es dieser Volksvertreterin eiskalt zurück. Schade, dass sich Trump mit so unbedeutenden Politikern wie dem Maasmännlein nicht abgibt. Dem würde eine Abreibung auch mal wieder guttun, damit er wieder weiß, wo er in der Nahrungskette steht, dieser Winzling. Ich schaue mir die Alte heute Abend bestimmt nicht an, weil ich das gute Essen von soeben noch lange bei mir behalten möchte. Ich kann diese Kreatur nicht mehr sehen und hören.

  63. Die Eltern des Mordopfers werden nochmals bestraft: Man holt den Mörder aus sicherem Land, wo er ein sicheres endgültiges und gerechtes Urteil für die in der Fremde begangene Schandtat erfahren hätte zurück ins Sanatorium – läßt sich den Spaß, alles in Allem ca. mehrere Millionen Euro kosten…. Die Eltern können nun nie bei eigener Bedürftigkeit in der Zukunft auf ihre Tochter zurückgreifen, genau wie die Opfer der Berliner Mordfälle vom Regime mies gestellt wurden…..
    Zählt einer noch die Toten, die direkt auf’s Merkillsche Konto gehen?

  64. Beim Zappen stieß ich heute auf den Parteitag der Linken und hab mich bemüht, ein paar Wortmeldungen der Delegierten zu hören. War echt grenzwertig, aber ich habe durchgehalten, um einmal zu hören wie die ticken.
    Credo der meisten:
    a) Wir haben immer noch zu wenig Zuwanderung, offenen Grenzen für alle (am besten gleich das Wahlrecht nach Grenzübertritt)
    b) Die böse AfD muss gestoppt werden
    c) Wir retten die ganze Welt

  65. Selbst der Ober-Grüne hat diesselbe Meinung wie pi!! Die heutigen Grünen sind völlig von der Rolle. Der Rest vom Fest auch. Die Linken noch mehr, die wollen, dass jeder in das Land kann.
    __________________________________________
    Otto Schily, DIE GRÜNEN: Merkel hat also das Gesetz gebrochen. Weshalb steht die nicht vor dem Richter?? Warum steht hier kein Politiker vor einem Gericht? Ist das Demokratie? Nein!
    ______________________
    aus BILD-online

    Schily: „Auch aus damaliger Sicht war es ein schwerwiegender Fehler, Hunderttausende Migranten – es waren ja nicht nur Flüchtlinge – unkontrolliert unter Verstoß gegen geltende gesetzliche Vorschriften einreisen zu lassen.“

  66. „Wir sind das Sparschwein, das jeder plündert, und das hört jetzt auf“, so der US-Präsident.
    ————————————-
    Das müsste hier mal einer von den Altparteien sagen!

  67. Gardes du Corps 10. Juni 2018 at 18:52

    schon wieder eine tote Frau …
    Jeden Tag eine, wie lange soll das noch so weiter gehen?
    MERKEL, WAS HAST DU GETAN ???
    https://www.tag24.de/nachrichten/sachsen-stuetzengruen-aue-vermisste-katja-m-tot-leblos-gefunden-626652
    ———————————————————————————————————————————–
    Merkill ist eine Massenmörderin der speziellen Art. Ich hoffe stark das Sie sich bald vor Gericht verantworten muss.

  68. Arent 10. Juni 2018 at 18:18

    „Worüber soll Anne Will mit ihr sprechen, was sie in gutem Licht erscheinen lässt?“

    Och … Digitalisierung? Elektroautos? Trump? Putin?

  69. Wer guckt sich so einen Propaganda-Mist noch an? Merkel bekommt von Anne, der Willigen, ein paar Servicefragen hingeworfen, sie bekommt sogar die Antworten von ihrem Redenschreiber vorformuliert. Trotzdem fehlen Merkel Ausstrahlung und rhetorisches Talent, sodass die Antworten eher mühsam rausgepupst wirken.
    Ein bisschen Trump-Bashing, ein paar langweilige Allgemeinplätze über die EU, ein paar Insiderwitze aus Jogis Kabine. Es wird menscheln und alle Pressenutten werden schreiben, wie unglaublich sympathisch Mutti rüberkam.
    Zu Susanna hat sich Merkel eine unglaubliche Entgleisung geleistet, indem sie von Integration faselte. Ähnlich wie in „1984“ darf sie sich jetzt was Neues ausdenken, was fortan in den Medien zitiert wird.
    Gülle von Forsa hat bereits jetzt die Umfrage fertig, wonach Merkels Beliebtheitswerte nach der Sendung um 30% klettern, die CDU wieder stabil bei 40 % liegt und die AfD auf 7 % abschmiert.
    Die gleiche Scheixxe wie üblich.

  70. Natürlich sind die ganzen Fragen mit Merkel vorher abgesprochen. Diese dumme Gehirnwäsche werde ich mir sicher nicht antun.

  71. Die deutsche amateurhafte Polizei muss aufpassen, dass Ali B. nicht abhaut oder sich etwas antut oder antuen lässt, vor einem Prozess. Dieser Polizei kann man nichts mehr zutrauen. Einen Transport haben sie anscheinend „gepackt“.

  72. Alvin 10. Juni 2018 at 19:17

    „Die Linke“ hat sich heute wunderbar vor der Öffentlichkeit als zerstrittener, weltfremder Haufen präsentiert.

    Und Frau Wagenknecht kann ich nur raten, schnellstens aus diesem Karnevalsverein auszutreten.

  73. Angela im Führer*innenbunker. Noch schnell das „Eiserne Kreuz“ an junge Antifant*innen verleihen und hoffen: „Wenk wird kommen!“ In der Zwischenzeit stundenlang im Reichssender ARD bei Mädel Will monologisieren. Diese Person wird in das Gedächtnis unsres Volkes, falls dieses jene überlebt, als die politische Figur eingehen, die zu Friedenszeiten das größte Unheil in Deutschland (und Europa) angerichtet haben wird. Ich reibe mir allmorgentlich die Augen – es ist wirklich die Realität!

  74. Trump ist dennoch ein psycho. So benimmt man sich nicht gegenüber Verbündeten. Staatschefs komMen und gehen, aber Länder, Völker und ihre Freundschaft bleiben. Das sollte Trump mal bedenken

  75. Bemerkenswerter Kommentar zum jüngsten Vergewaltigungsfall in Freiburg:

    Game Over
    vor 16 Minuten
    Schon wieder Freiburg! Ich hatte vor, im Herbst für eine größere Reisegruppe in Freiburg – als Ausgangspunkt für Touren ins Umland – Unterkünfte zu buchen. Das habe ich abgesagt, nachdem besorgte Teilnehmer mich mehrfach auf die dortigen Gefahren angesprochen haben. Naja, zum Glück gibt es Alternativen. Wir fahren jetzt in den Osten, da ist es auch sehr schön und die Menschen sind sehr freundlich, insbesondere zu Gästen, die das Gastrecht kennen und respektieren und sich zu benehmen wissen.

    https://www.welt.de/vermischtes/article177283246/25-Jaehrige-vergewaltigt-Er-verlor-den-Rucksack-Polizei-fasst-in-Freiburg-Tatverdaechtigen.html

  76. Kann man sich gut den Abend verderben mit der. Ist das live oder wann wird das denn aufgezeichnet, in Mainz? Ist doch eher ein Pflichttermin für paar Freunde vor Ort, so mit Trillerpfeifen und Plakaten.

  77. Sehr gutes Signal das Ferkel heute bei DDR1 sitzt, wie man ja weiß lädt sich das Bundeskanzleramt immer selber ein, und nur dann wenn die Scheisse heiss ist, wahrscheinlich hat man ungeschönte Umfragewerte oder Informationen zum bevorstehenden Umsturz der Kaiserin, gutes Signal – PI wirkt!

  78. Heisenberg73 10. Juni 2018 at 19:23

    „Und Frau Wagenknecht kann ich nur raten, schnellstens aus diesem Karnevalsverein auszutreten.“

    Echt jetzt?

    Ich habe so den Eindruck, daß dieses Mischlingsfroilein ganz vorn mittanzen möchte – in diesem Karnevalsumzug.

    Nicht wahr?!!!

  79. Alvin 10. Juni 2018 at 19:22

    Die deutsche amateurhafte Polizei muss aufpassen, dass Ali B. nicht abhaut oder sich etwas antut oder antuen lässt, vor einem Prozess. Dieser Polizei kann man nichts mehr zutrauen. Einen Transport haben sie anscheinend „gepackt“.

    Wie jetzt?
    Ist der jetsettende Superstar Ali B. nicht schon wieder auf freiem Fuße?

    Er hat doch sicher taqiyyamäßig der deutschen Schlampe von HafrichterIn seine Unschuld verklickern können.

  80. @ fritz72 10. Juni 2018 at 19:25

    Angela im Führer*innenbunker. Noch schnell das „Eiserne Kreuz“ an junge Antifant*innen verleihen und hoffen: „Wenk wird kommen!“
    ________________________
    Erinnert an das Buch: „Sie ist wieder da“

    Ein Alptraum!

  81. Merkel ist bald nur noch als Kugelfang zu gebrauchen. Die baucht keine eigene Sendung und den Quark sollte sich auch niemand mit Verstand antun. Sie produziert sich schoin seit einer Ewigkeit auf Kosten aller ehrwürdigen Menschen in diesem Land…

  82. Oh Gott, Anne Will und Merkel, welch diabolisches Duett der allerfeinsten Propaganda. Ich würde mir das sogar für einen hohen Geldbetrag nicht anschauen. Merkel wird kurz das Thema Susanna anschneiden, da die öffentliche Meinung zu 90% gegen sie ist, muss sie die Sendung nutzen, um zu lügen, wie sehr ihr das nahe geht, etc. Die nötigen Floskeln dafür wurden ihr in zig Workshops praktisch in die Gene programmiert.

  83. Die Staatsratvorsitzende beim Staatsfernsehen erklärt uns die Welt !! Nein danke … ich kann mir selbst einen runter holen !!

  84. „Daff liffpelnde fette Mifftfftück lernt gerade ihre Sprechblafen auffwendig.“
    @ Viva
    Genau. Ein entscheidendes Element in Merkels Rhetorik fehlt noch: die Krise. Nicht umsonst sprechen wir von „Krisen-Angie“.
    Merkel leitet gerne ein: wir hatten eine Krise hifftorischen Auffmafes zu bewältigen, bla bla.
    Will sagen: natürlich war es nicht leicht. Aber: hey! Es waren hifftorische Aufmafe. Dafür haben wir es summa summarum wirklich gut gemacht. Ich weiß, es war nicht alles perfekt, aber insgesamt haben wir schon soooooooo viel erreicht (wird ausgeführt). Und nachdem, was wir (angeblich) schon alles erreicht haben, schaffen wir auch die Zukunft.
    Immer dieselben Textbausteine. Davon hat Merkel weniger in der Mottenkiste als von den hässlichen Dreiknopf-Kitteln.
    Aber für den Schlafmichel reicht es (noch).

  85. (Trump) ersparte sich damit die Arbeitssitzung zum Klimaschutz und ein Treffen mit Staats- und Regierungschefs aus rund zehn Entwicklungs-, Schwellen und Shitholeländern.

    Hihi. Schön formuliert. A propos: Ich war früher, als ES begann, der größte Fan des Rudelguckens von DDR 1/Zwangsgebührenguck. Dann reichte es mir. Wenn heute Abend die mörderische Blutraute sich wieder zum x-ten Mal bei ihrer Leib- und Magen- Stichwortgeberin Williwillnicht rumstammelt, komme ich in die Bredouille: Entweder sehen und Herzkasper oder Nicht-sehen und Seelenfrieden.

    Ich habe mich noch nicht entschieden. Gehe erst mal die Alkvorräte im Haus prüfen. Vielleicht hilft das weiter (‚antun‘ oder ’nicht antun‘).

    Nur noch so: Wann immer es für die Politbürovorsitzende Blutraute eng wurde, fleuchte sie zu Will/DDR1.

    2015 war bei Will ihr bisheriger Kloakentieftaucherrekord = „Ich lüge aus meiner wohlverbarrikadierten Kanalisation heraus so dreist, daß selbst die Ratten flüchten“.

    2015: https://www.tagesschau.de/inland/merkel-anne-will-103.html

    Heute geht es vielleicht leicht noch „tiiiieeefer“ (TM „Das Boot“).

  86. Können wir nicht einmal, nur für heute Abend , den K-Club reanimieren?

    BenniS 10. Juni 2018 at 20:01

    ffumma ffummarum muß daff heiffen. Aber ich glaube, daff hat fie gar nicht in ihrem Wortschatff.
    Hat eff überhaupt Latein gelernt? In der DäDäÄrrrrrr?

  87. Ein Leben lang lag Sie falsch, nun liegt Sie richtig.

    Ruhe in Frieden
    A.M. / C.F.R. / Altparteien, etc.
    Unbekannter Grabstein

  88. Babieca 10. Juni 2018 at 20:04
    Ich habe mich noch nicht entschieden. Gehe erst mal die Alkvorräte im Haus prüfen.

    Ifft Bier im Hauff? Hopfen beruhigt. 😀

  89. VivaEspaña 10. Juni 2018 at 20:06

    Können wir nicht einmal, nur für heute Abend , den K-Club reanimieren?

    Klingt verheißungsvoll. Auch wenn der Hopfenvorrat nach Prüfung zum Betäuben nicht ausreicht….

  90. OT

    Aktuelle Kamera macht Aktuelle Kamera

    Im Augenblick knallharte Propaganda für „Pulse of Europe“, die heute irgendeinen Preis gewonnen hat und die keine Sau kennt geschweige denn irgendjemanden auch nur peripher interessiert. Ja so ist sie die Aktuelle Kamera. Trifft immer knallhart am Puls der Zeit vorbei.

  91. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. Juni 2018 at 18:18

    Kehrtwende im Mainsstream – Irakischer Staatsbürger hätte im Irak verurteilt werden sollen (Todenhöfer)

    https://www.welt.de/vermischtes/article177303562/Fall-Susanna-F-Warum-holt-ihr-diesen-mutmasslichen-Moerder-zurueck.html
    ———————————————————————————————————————-

    Habe mich dazu schon hier auf PI geäußert.

    Einem dummen naiven Gutmenschen, wie Todenhöfer, so auf den Leim zu gehen, dazu gehört schon eine enorme Beschränktheit.

    Todenhöfer geht es weder um eine härtere Bestrafung des Mörders, noch darum, Kosten vom deutschen Steuerzahler abzuwenden.
    Es geht ihm nur darum, Schaden von seiner Klientel, den Flüchtlingen, abzuwenden:

    Was wäre die Folge von einer Belassung des Mörders im Irak:

    + wenn überhaupt vor Gericht gestellt (sehr fragwürdig), gäbe es nur eine milde Strafe, bzw.
    schnelle Begnadigung (Mord an „deutscher Schlampe“ ist nichts, was im Irak als Verbrechen gilt.)
    + die Sache wäre in Deutschland vom Tisch und aus den Medien (das wird jetzt für Wochen und Monate
    Thema sein, also nicht gut für die Deutschlandzerstörer, Gutmenschen, Flüchtlingslobbyisten und
    verursachende Parteien und Politiker, kurz die Flüchtlingsindustrie)
    + Da der Sexualmord nicht mehr in den Medien thematisiert würde, könnte die 7-köpfige Familie
    geräuschlos und unbemerkt nach Deutschland zurück kehren und wieder monatlich ihre 10 000 Euro
    Steuergelder abgreifen

    Todenhöfer schert sich also einen Dreck um eine harte Bestrafung des Täters oder Kosten für den Steuerzahler durch die Inhaftierung. Todenhöfer will seine Schützlinge und die verursachenden verbrecherischen Politiker aus der Schusslinie bringen. Das ist sein Anliegen. Dass ihm alle auf den Leim gehen, ist schon frustrierend.

  92. „Ist das live oder wann wird das denn aufgezeichnet, in Mainz?“@ Doppeldenk: unser Zwansgebühren-TV macht es wie das Staatsfernsehen einer ISlamischen Diktatur: die Sendung wird zeitversetzt gezeigt. Aufgezeichnet wird ab 21 Uhr. In Berlin-Adlershof. Da die Sendung um 21.45 Uhr beginnt, hat man noch vorlauf, falls etwas rauszuschneiden sein sollte, falls sich Merkel gar zu sehr verheddert. Im iranischen Fernsehen zeigt man die Fußballspiele zeitversetzt. Denn eine nackte Brasilianerin, welche auf der Tribüne ihre Lebensfreude zeigt, kann man dem ISlamischen Mann ja nicht zumuten. Unsere Alte ist so unbeholfen und link, dass man sie dem Zwangsgebührenzahler nicht ungefiltert zumuten kann.

  93. Vorsicht , mehr als 10 Minuten Merkel am Tag ist schädlich. Es werden zu viele Hirnzellen abgetötet. Da kann man gleich wieder Rauchen. —
    Grünlinke dürfen aber , bei denen fällt die Hirnverminderung nicht auf. —

  94. OT

    DDR1 – Agitprop

    Die „Rechtspopulistin“ ist Alice Weidel nachempfunden. War zu erwarten.

  95. Babieca 10. Juni 2018 at 20:12
    Auch wenn der Hopfenvorrat nach Prüfung zum Betäuben nicht ausreicht….

    Ifft ein biffchen Schokolade im Hauff? Serotoninspiegel und so.
    Das Miffftück ifft gerne Schnapffpralinen. (Mon Chérie). 😯
    Oder um den Fernffeher joggen: Endorphine. 😀

  96. OT

    DDR1-Agitprop-Polizeiruf

    Das Drehbuch ist dermassen übel, dass sämtliche K-Clubs, die es jemals auf PI gab, nicht ausreichen würden es zu beschreiben. Die Protagonisten ist Alice Weidel nachempfunden. Sogar sehr stark.

  97. Merkel Gäste setzen ihre Arbeit fort:
    25-Jährige in Freiburger Park von Flüchtling vergewaltigt

    Mal wieder „ein Bub, der Schlimmes getan hat“ (Christian Streich, Freiburger Fußballtrainer nach dem Mord an der Studentin Maria L.)

  98. Cendrillon 10. Juni 2018 at 18:44

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. Juni 2018 at 18:15

    Keiner meiner Kommentare wird im Kommentarbereich von Anne Will veröffentlicht!

    Mit einem beleidigenden Kommentar gegen Donald Trump kommt man allerdings durch. Im Augenblick sehe ich eigentlich nur Anti-Trump-Kommentare.

    Selbst mit sachlich gehaltener Merkel-Kritik komme ich nicht durch!

  99. Hans R. Brecher 10. Juni 2018 at 18:29

    Mordfall Susanna: Polizei geht von gemeinschaftlicher Vergewaltigung und Mord aus

    https://www.youtube.com/watch?v=v4VFhrdW8Gc

    Sehe ich genau so, ich frage mich warum die anderen Drecks- Türken/Kurden die mitvergewaltigt haben wieder auf freien Fuß gesetzt wurden.

    Eines ist für mich sicher. Dieser abgeschissene Hungerhaken Ali B. hat das 5 m tiefe Grab nicht alleine ausgehoben.

  100. VivaEspaña 10. Juni 2018 at 20:18

    – Mpff –

    Nüpfliche Tips! Meine Mupfel! *Ping Pinguin*-Modus aus!

  101. 1. Haremhab 10. Juni 2018 at 18:53
    M. Sellner: „Biologische Endlösung“ der Patriotenfrage? – der große Austausch in der FAZ
    https://www.youtube.com/watch?v=maJu2wzk90U
    —————————————————————–

    Eine offene freie Debatte ob wir den Völkeraustauch wollen oder nicht, das wäre Demokratie! M. Sellner kann das erkennen, was der bequeme Familienvater solange nicht wahrnimmt, wie er seinen Mittelklassewagen vor der Tür geparkt hat und abends mit Chips und Bier vor der Glotze sitzen kann!

    Sellners Prophezeiung ist Realität: ES WIRD KEINEN RÜCKZUGSORT GEBEN FÜR NIEMANDEN!

    Wir müssen die Option haben:
    Irre Asylgesetze abzuschaffen, Drogendealer schon per Video im Park zu lokalisieren und aus dem Verkehr zu ziehen, jeden Straffälligen ausweisen zu können, zwielichtige staatsfeindliche Religionen verbieten zu können, islamische Terroristen/Gefährder/Linksterroristen inhaftieren zu können.

    Es nützt nichts die POLIZEI aufzurüsten WENN DIE GESETZE NICHT GEÄNDERT WERDEN, DIE DER POLIZEI DIE HÄNDE BINDEN!

    Zuletzt unser biologischer Garaus muss nicht stattfinden, wenn wir es nicht zulassen!!

  102. Ich kann die Olle auch mit Alkohol nicht ertragen.Ich setze auf beinharte Mitforisten,die sich das antun können.Profft!!

  103. Warum will sie ihren Rücktritt erst so spät abends bekannt geben, wenn die Kinder schon im Bett sind?
    Es sollen sich doch alle freuen !!!

  104. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. Juni 2018 at 18:18

    Kehrtwende im Mainsstream – Irakischer Staatsbürger hätte im Irak verurteilt werden sollen (Todenhöfer)
    ————–
    Im Irak hätten man dieser Kreatur einen Orden für das Abschlachten einer Jüdischen Kuffar Schlampe verliehen.

  105. A popo (sic) Tatort: Ist der nicht demnächst nicht aus Uganda? Mit politkorrekter Hyperquote: Florence Kasumba als neuem Kommissar (weiblich, Neger aus Uganda, bissig)?

    https://vignette.wikia.nocookie.net/disney/images/f/fe/Florence_Kasumba.jpg/revision/latest?cb=20161210224324

    Ich kann das noch steigern: Der ideale Tatort-Komissar des deutschen Agitprop-Gucks ist eine Negerfrau, die dem Islam huldigt, lesbisch ist, alle Männer dank ihrer 1-A-Karate-Ausbildung zusammentritt, bei Katzenvideos weint und Merkill die Schleppe trägt.

    So eine eierlegende Wollmilchsau gibt es bereits im deutschen Gedichtgut, unbekannt um 1870 entstanden, wohl lange vorher als Dauerspott verbreitet, in Gedichtform gegossen von James Krüss:

    Dunkel war’s, der Mond schien helle,
    schneebedeckt die grüne Flur,
    als ein Wagen blitzesschnelle
    langsam um die Ecke fuhr.

    Drinnen saßen stehend Leute,
    schweigend ins Gespräch vertieft,
    als ein totgeschoss’ner Hase
    auf der Sandbank Schlittschuh lief.

    Und auf einer grünen Bank,
    die rot angestrichen war,
    saß ein blondgelockter Jüngling
    mit kohlrabenschwarzem Haar.

    Neben ihm ’ne alte Schrulle,
    zählte kaum erst sechzehn Jahr‘,
    in der Hand ’ne Butterstulle,
    die mit Schmalz bestrichen war.

    Droben auf dem Apfelbaume,
    der sehr süße Birnen trug,
    hing des Frühlings letzte Pflaume
    und an Nüssen noch genug.

  106. „Ifft ein biffchen Schokolade im Hauff? Serotoninspiegel und so.“
    Die Alte braucht anderes Zeug, um ihren Serotoninspiegel hochzuhalten. Und noch viele weitere Drogen vom Dealer im weißen Kittel. Das sieht man ihrer Visage schon an. Vielleicht lässt sie heute eine Bombe platzen (natürlich nur metaphorisch gesprochen). Es wäre langsam wirklich Zeit.

    Man könnte doch ein lustiges Trinkspiel veranstalten: jedes Mal, wenn Merkel eine Frage mit einer hohlen, nichtssagenden Phrase beantwortet, zischt man sich einen.
    Dann wird man bis zum Ende der Sendung nicht mehr ohne fremde Hilfe liegen können, aber anders kann man die Alte nicht ertragen.

  107. Unerträglich! Diese Systempropagandamaschine völlig gleichgeschaltet für den linksgrünen Merkelismus.
    GEZ: ARD, ZDF, 3sat, WDR, SWR, BR, NDR, MDR, rbb, hr, ARD-alpha, arte, One, Propagandaschau24, Phoenix, ZDF Info, ZDF neo
    Springer: SAT1, Pro7, Kabel 1, Welt (N24), SAT1 Gold, Kabel 1 Doku, N24 Doku
    Bertelsmann: RTL, RTL2, Super RTL, VOX, ntv, Nitro, RTL plus
    Und auf Tele 5 hetzt die fette Wampe Kalkofe gegen alles, was deutsch ist!
    32 Sender und alle sind sie gleichgeschaltet! Es gibt nicht einmal eine einzige Sendung, nicht einmal einen einzigen Journalisten, der auch nur AFD-nah ist. Es ist die völlige Selbstgleichschaltung aller „Medienschaffenden“ durchgesetzt durch diktatorische Anstaltsleiter. Nicht einmal der österreichische Servus TV bringt Informationen außerhalb des Merkelismus.

    Und die Masse der Wähler merkt diese Diktatur nicht einmal. Heute dann wieder handverlesene vorabgestimmte Fragen an die Diktatorin von ihrer Hoflesbe, natürlich mit handverlesenem Klatschpublikum, die Propagandaabteilungen überlassen nichts dem Zufall. Selbst den Houellebecq haben sie total verwurstet und in einen typisch linksversifften degenerierten Suffkopp und Hurenbock verwandelt. In einer Vorahnung habe ich das erst mal aufgenommen und war durch die Kommentare hier schon vorgewarnt. Aber selbst diese entstellte Verfilmung wurde sofort propagandistisch „eingefangen“ von der ewigen Talkpraktikantin Maischberger, nicht mal den Abspann zum Film haben sie zu Ende laufen lassen, da kam die Einpeitscherin schon mit ihren entarteten Gästen in’s Bild.

    Wenn der Tag der Gerichtsbarkeit kommt, vergeßt mir die Intendanten nicht, nicht die willigen Annes, die gebrieften Plasbergs, die SED-Illners, die Maischberger, aber auch die Lügenklebers, die Sudel-Schönenborns, die Slomka-Marionetten, die Haß-Reschkes und Hetz-Halalis. Und nehmt sie hart ran, sehr hart, sie sollen für jede Lüge, für jede Hetzparole büßen im Schweiße ihres Angesichts!

  108. Babieca 20:40
    „Florence Kasumba als neuem Kommissar
    (weiblich, Neger aus Uganda, bissig)?“

    Ähm, ein kleiner Biss wäre für nen richtigen
    Mann schon einen Versuch, Sünde wert . .

  109. ebre 10. Juni 2018 at 19:57
    Diese Sendung tue ich mir nicht an!
    ——————————————
    Ich mache es ebenso. Zusammenfassungen kritischer Art oder ausländische Kommentare wird es geben. Das reicht mir.
    Als ich von dieser Sendung erfuhr, dachte ich: „Ist es wieder so weit, dass die Kanzlerin erneut Hilfe und ein Aufpushen durch Anne Will braucht?“ Welch eine Armut! Welch eine Groteske! Ich habe die beiden vorausgegangen Kanzler-Merkel-Shows mit dem Mantra „Wir schaffen das!“ in schlechter Erinnerung und erwarte deshalb von dieser dritten Veranstaltung auch nichts Besseres. Ich halte sie für überflüssiger als einen Kropf. Merkel gehört m.E. vor einen Untersuchungsausschuss und nicht zu Anne Will.

    Statt dass Licht in den Bamf-Sumpf gebracht und auch die Rolle von Frau Merkel und ihrem Stab in einem politischen Talk thematisiert werden, muss man der in die Enge geratenen Kanzlerin ein helfendes Händchen hinstrecken, in Form einer heilenden, unterstützenden und sie aufpäppelnden Selbst-Show, damit sie wieder weiter weiß. Sie wusste auch nach den BT-Wahlen nicht, was sie hätte anders machen sollen. Wie armselig ist das eigentlich? Mit kritischem, kontrollierenden Journalismus hat das m.E. so gut wie nichts zu tun.

    Das deutsche Volk soll offenbar par Ordre du Will wieder gespurt werden, anstatt dass mal ein Volksentscheid zur Schließung der Grenzen durchgeführt wird. Ich fühle mich durch solche Shows degradiert, weil ich politisch korrekt erzogen, moralisch belehrt und der Kanzlerin glauben soll. Letzteres fällt mir leider immer schwerer. Und zusätzlich bin ich auch noch verpflichtet, diese Show mitzufinanzieren, welche ich wiegesagt so überflüssig wie einen Kropf halte.

  110. Wann fängt „tiffitaffiTELETUBBY“ an die „LALA“ aus der Buntesregierung zu grillen um 21:45 Uhr? Für das betreute linke KindergartenTV ala DDR1 ganz schön spät. Die zu Belehrenden müssen doch schlafen gehen, damit sie morgen früh zur Arbeit rauskommen um LALAs-Wahnsinn zu bezahlen!

  111. 1. seegurke 10. Juni 2018 at 20:34
    Ich kann die Olle auch mit Alkohol nicht ertragen.Ich setze auf beinharte Mitforisten,die sich das antun können.Profft!!
    ————————————————–
    Doch, das schaffen Sie!
    Erst wenn der Mensch am Abgrund steht erkennt er seine wahre Stärke!

  112. Aber König und Bukow konzentrieren sich auf Schultes Vergangenheit – und stoßen auf ein dunkles Geheimnis …
    https://programm.ard.de/TV/Programm/Jetzt-im-TV?datum=10.06.2018&hour=20

    So ist dass bei den Rechtspopulisten, da ist nichts klar, sondern zwielichtig. Inzwischen geht alles aus den Fugen, sie machen nicht einmal Anstalten, etwas vorzutäuschen, sondern sie zeigen uns, wer dran ist, umgebracht zu werden.

    Und nebenbei: Wie schlampig diese „Ermittler“ daherkommen, schlotterige Kleidung, wrire Haare, die deutsche Polizei, wie man sie sich wünscht. Wenn man die Kommissarin mit Alice Weidel vergleicht!

  113. 1. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. Juni 2018 at 20:23
    Hans R. Brecher 10. Juni 2018 at 18:29
    Mordfall Susanna: Polizei geht von gemeinschaftlicher Vergewaltigung und Mord aus
    https://www.youtube.com/watch?v=v4VFhrdW8Gc
    ———————————————————————————

    Jetzt kommt das, worauf man sich verlassen kann.

    Die beiden Dumpfbacken werden sich jetzt gegenseitig beschuldigen und belasten, weil sie glauben, so ihre eigene Haut retten zu können! Der eine wird den anderen in Schilderungen des Tathergangs übertreffen! Das ist sicher!

    Da wird noch der pure Horror zu Tage treten!

  114. @ Kohlenmunkpeter

    Ich sehe es genau so wie Sie!

    Der Todenhöfer lässt lieber den einen Iraker im Irak am Galgen hängen, nur damit hier in Deutschland die Debatte über den Islam nicht noch tiefer in die Gesellschaft eindringt.

    Er will verhindern, dass generell über die Sozialisation und Mentalität des von Merkels importierten Abschaums sprechen.

  115. Für Merkel wurden sicher wieder alle Fragen vorher abgemacht. Damit kann nichts unvorhergesehenes passieren. Merkel kann ja nicht frei reden.
    ————————————

    So sieht’s aus. Genauso ein „ schauprozeß“ wie die regierungsbefrageung letztens…

  116. BX744 10. Juni 2018 at 20:38

    dat Ding is nich live

    sondern „20 Uhr live on tape“
    https://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Anne-Will-Angela-Merkel-ist-heute-einziger-Gast-id51327711.html

    –>

    Da Angela Merkel erst am Sonntag aus Kanada zurückkehrt, hat sie laut ARD darum gebeten, die Sendung bereits um 20 Uhr „live on tape“ voraufzunehmen. Die Sendung heute Abend ist daher zwar, wie alle anderen Sendungen von „Anne Will“ auch, live aufgenommen, wird aber erst zum regulären Sendetermin um 21.45 Uhr ausgestrahlt.

    HAHAHA. HAHA.

  117. Meine Güte, is der Sürer im Mörder-Tatort ne fiese Möpp. Und mit sowas läßt sich die AfD ähh PFS-Frau ein…, sagt er. Im Auto. Hmpff.
    Siehstdu, du Zuschauer, sowas kann man doch nicht wählen.

  118. Es glaubt doch nicht wirklich jemand, dass Anne Will (aber darf nicht) ihrer früheren Chefin auch nur eine Frage stellt, die der unangenehm ist. Das wird so was werden, wie die Fragefarce neulich im BT, schriftlich eingereichte Fragen und die Antworten erfolgen durch Zettelablesen. Ich werds mir sicher nicht anschauen, selbst eine der beiden ist ne Zumutung, beide zusammen laufen auf Giant Bucket Challenge raus.

    angrree 10. Juni 2018 at 18:35 ; Achso, Jeopardy, ja, das könnte auch sein.

    Cendrillon 10. Juni 2018 at 18:51; Ist doch eh schon passiert, ich hab schon gelesen, dass die bösen Nazi dieses Verbrechen Instrumentalisieren. Das macht die verunreingte Linke natürlich nicht, siehe den Fall mit dem Russen (Marwa) vor so etwa 10 Jahren in Dräsdn, praktisch zeitgleich wurde auch ne Moschee oder wars Synagoge geschändet, der Schuldige war natürlich von vornherein klar, bloss hat sich die Presse da wieder mal völlig verschätzt, wir hier lagen jedoch wie fast immer richtig. da lobte sich die Presse ja nachträglich ob ihrer betont neutral gehaltenen Berichterstattung, sprich Hetze. Wenn über jeden bekanntgewordenen Mord eines Moslems an entweder wieder Moslem oder Christen, Juden, sonstig ungläubige ähnlich reisserisch berichtet würde, reichten die üblichen 15Min Nachrichten längst nicht mehr.

    Watschel 10. Juni 2018 at 19:02; Du bist schuld, wenn heute abend ab sagen wir mal ab 22h, Mio an Schnapsleichen in den Notaufnahmen kommen und die dortigen Kazapitäten ums vielfache sprengen.

    BX744 10. Juni 2018 at 20:45; Über Geschmack sollte man nicht streiten, aber wenn jemand so an Geschmacksverirrung leidet. An der ist doch gar nix begehrenswertes. So was wie Halle Berry, Shari Headley, Condi Rice oder meinetwegen Misti Stone, die machen wenigstens was her.

  119. Ach nein, das Poster der ermordeten Rechtspopulistin ist inszeniert als wenn das Alice Weidel wäre mit ihrer für sie typischen offenen Hemdbluse auf dem blaugrundigen Poster. Man muß seinen Feind kennen, damit man weiß, wen man zu ermorden hat. Inzwischen wird das Staatsfernsehen bedrohlich für Leib und Leben.

  120. Babieca 10. Juni 2018 at 20:40
    Dunkel war’s, der Mond schien helle,

    Warum sind denn die Nazi-Tatorte immer so dunkel?
    Erst der Prepperfilm, dann die Raichsbürger und jetzt die Rrrrächtzpopulisten.
    Da scheint ja noch nicht mal der Mond.
    Wie Sie sehen, sehen sie nix.
    Die ÖR-GET-Bonzen kriegen irgendwie das Braun nicht so richtig hin.

  121. „dat Ding is nich live

    sondern „20 Uhr live on tape““
    @ BX
    Köstlich! Wenn Merkel zu dumm und zu feige ist für einen Liveauftritt, nennt man das „Live on tape“.
    Das passt perfekt zu @Babiecas Gedicht:
    „Drinnen saßen stehend Leute,
    schweigend ins Gespräch vertieft,
    als ein totgeschoss’ner Hase
    auf der Sandbank Schlittschuh lief“
    Live on tape. Ich lach mich tot.
    @Babieca: vielen Dank für James Krüss!
    Den kenne ich seit der Grundschulzeit („Das Lesen Kinder, macht Vergnügen – vorausgesetzt, dass man es kann“)- das ist fast 4 Jahrzehnte her und ich kann es heute noch auswendig. Was uns meine alte Lehrerin beigebracht hat- auch an deutschem Liedgut- Vieles davon ist wohl aus den Lehrplänen gestrichen….
    Ein Abend auf PI kann vergnüglicher sein als jede Sendung in der Glotze… machen wir das Beste aus dem, was Mehrkill uns vorsetzt!

  122. p-town 10. Juni 2018 at 21:12

    Eventuell wird das Merkill, dann die willige Anne fragen: Wollen wia bumpfen?

    bumpfen oder bamfen?

    PFFF: Ifff glaube ja, daff dafff Merkel eine Lefffbe ist.
    Die hat da so einen komischen Girls-Club (gugel weiß mehr).

  123. Ich bin gesegnet mit einem gesunden und tiefen Schlaf.
    Ich schlafe wie ein Murmeltier,
    das ist quasi der Schlaf des Ungerechten.
    Wer diesbezüglich Schwierigkeiten hat,
    dem empfehle ich Merkels Null-Sprechblasen.
    Das ist vermutlich wirkungsvoller als jede Schlaftablette.
    Eine Garantie für rasches Einschlafen kann ich jedoch nicht übernehmen.
    Es könnte sein, dass Sie einen Tobsuchtsanfall bekommen und die Flimmerkiste totschießen.

  124. @ Watschel, 19:02 Uhr
    2 Dumme, ein Gedanke. Ich hab Ihren Post von 19:02 nicht gelesen, als ich das hier schrieb:

    „Man könnte doch ein lustiges Trinkspiel veranstalten: jedes Mal, wenn Merkel eine Frage mit einer hohlen, nichtssagenden Phrase beantwortet, zischt man sich einen“

    Ich kann mir die Alte trotzdem nicht antun.

  125. VivaEspaña 10. Juni 2018 at 21:06
    BX744 10. Juni 2018 at 20:38

    Nur weil es so schön und wichtig ist: Dosenferguck per Zwangsgebühr:

    dat Ding is nich live
    sondern „20 Uhr live on tape“
    https://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Anne-Will-Angela-Merkel-ist-heute-einziger-Gast-id51327711.html

    Da Angela Merkel erst am Sonntag aus Kanada zurückkehrt, hat sie laut ARD darum gebeten, die Sendung bereits um 20 Uhr „live on tape“ voraufzunehmen. Die Sendung heute Abend ist daher zwar, wie alle anderen Sendungen von „Anne Will“ auch, live aufgenommen, wird aber erst zum regulären Sendetermin um 21.45 Uhr ausgestrahlt.

    Merke: „Live“ bedeutet auf Neudeutsch: Irgendwann. Denn auch damals war es „live“. Z.B. so: „Wir schalten live zu Fidel Castro.“

  126. uli12us 21:12
    „Halle Berry, Shari Headley, Condi Rice
    oder meinetwegen Misti Stone..“

    Sack und Asche!
    Sie scheinen FachMANN zu sein.
    Ich kann nur Condi visualisieren, ist mir zu weich.
    Natürlich NUR optisch.

    Mein biologische Herz, oder so, schlägt,
    wenn denn für Ausserirdische, für Herbe.
    Wie Sahra. Die Wagenknecht, die oft recht hat.

    So nehmen wir unsere schwülen Träume ins Grab . .

  127. Um daff sur Einfimmung aupf Betriebftemperatur fu bringen:

    „Wir können nur zusammenleben, wenn wir uns gemeinsam an unsere Gesetze halten.“

    Verkündet als Binse des Tages gestern die Grauenraute, die immer alle Gesetze bricht. Muhahahaha! Im übrigen verbitte ich mir als rechtstreuer deutscher Bürger, als Individuum, das von der Selbstverständlichkeit gesetzestreuen Handelns ausgeht, von diesem ununterbrochen rechtsbrüchigen Ding im Kanzlerbunker als „wir“, also einem Kollektiv aus der Grauenraute und reingeschwappten wilden Völkern, vereinnahmt zu werden. Die soll ihre Blasen mal den inzwischen millionenfach in Deutschland hausenden Uga-Ugas aus der zivilisatorischen Steinzeit nahebringen.

  128. BenniS 10. Juni 2018 at 21:19

    Vielen Dank für deine Worte! James Krüss hat mich auch durch meine Kindheit begleitet. Nicht nur durch „Der Leuchtturm auf den Hummerklippen“ und das damals geflügelte Wort „alle Möwen heißen Emma“, sondern auch durch seine scharfe Beobachtungsgabe und seinen Sinn für Brüche, absurde Brüche.

  129. Babieca 10. Juni 2018 at 21:28
    Merke: „Live“ bedeutet auf Neudeutsch: Irgendwann.
    Wer weiß, wie alt die Konserve wirklich ist:

    Die Sendung wird vor der Ausstrahlung aufgezeichnet (21 Uhr) und dann zeitversetzt gesendet.

    Es ist ein offenes Geheimnis, dass Will einen guten Draht zu Merkels Büroleiterin Beate Baumann hat, was beim Zustandekommen der Sendungen vermutlich hilfreich war.

    Aha. Interessant. Was hab ich gesagt? (at 21:19)

    https://www.bild.de/politik/inland/anne-will/vorschau-bundeskanzlerin-angela-merkel-bei-anne-will-55958930.bild.html

  130. TV Glotzen?
    Sich freiwillig sein Gehirn verschmutzen lassen?
    wer will kann das tun
    ich weiß was besseres

  131. Diese Will – und die ganzen Clowns von den Staatssender, sind es einfach nicht Wert zu dokumentieren!

  132. VivaEspaña
    10. Juni 2018 at 21:19
    p-town 10. Juni 2018 at 21:12

    Eventuell wird das Merkill, dann die willige Anne fragen: Wollen wia bumpfen?

    bumpfen oder bamfen?

    PFFF: Ifff glaube ja, daff dafff Merkel eine Lefffbe ist.
    Die hat da so einen komischen Girls-Club (gugel weiß mehr).

    Herrlich??

    p-town

  133. By the way

    Klapprige Menschen, es ist einfach sie aufzurichten.
    A bisserl Captagon oder ähnliches,
    und unsere Kanzlerin strahlt wie neu.

    Die 20-Uhr-Ausrede ist schon im Ansatz faul.

  134. Es war die von mir geschätzte Kommentatorin, die vor paar Monaten schon sehr treffend und wie üblich zynisch HIER formuliert hat, dass Merkels Lieblingswort „gut“ ist !
    Sie können gar nicht ausmalen, liebe Babieca, was Sie damit angerichtet haben!!! Unbewusst hatte ich es wohl auch auf dem Radar, aber seit diesem Eintrag, muss ich jedesmal innerlich kurz grinsen (oder mach imaginäre Häkchen) wenn die Nichtskönnerin, Nichtsprecherin und unsägliche Salbaderin mit ihrem einfältigen unzureichendem Wortschatz dieses Wort „gut“ benutz! Achtet auch mal alle drauf: In JEDEM verdammten Satz bringt sie ihr Lieblingswort unter, sie kann gar nicht anders! Ich vermute ihre Zentraleinheit hat nur 1000 Worte und das „gut“ fährt halt im Adressbus und Datenbus dauernd zur Ausgabeeinheit!
    Also Flasche Wein und bei jedem gut ganz klein bisschen am Weinglas nippen und ich wette die Flasche ist nach 15 min leer!!!

  135. p-town 10. Juni 2018 at 21:41
    p-town 10. Juni 2018 at 21:12
    Eventuell wird das Merkill, dann die willige Anne fragen: Wollen wia bumpfen?

    Was ist der Unterschied zwischen bumpfen und vögeln?
    Bumpfen können nicht fliegen.

  136. Live on Tape

    Hat ungefähr die Aussage und den Geschmack von „Frisch aufgewärmte Dosenravioli“.

  137. Und nun GröKaz-Live mit

    einem weiteren dreifach eingesprungenen Doppelrittberger-Bandwurmsatz mit Drehpirouette, ohne Komma und Punkt gesprochen, dessen Ende im Augenblick noch nicht absehbar ist. Was erzählt die da eigentlich?

  138. Europa
    Europa
    Europa…
    Die blöde Will impliziert ERNEUT mit iher unterirdischen Frage „Ist Donald Trump noch ein Partner für G7 ?“, dass sie eine unsägliche Systemmarionette ist, die Anti-Trump agiert, anstatt ihrem Ur-Auftrag, dem JOURNALISMUS, der Berichterstattung und unvoreingenommens Reportieren sein sollte!

  139. kann man verhindern und ich gebe ja zu haben wir nicht mehr erreicht was wir wollten was kein grund ist nicht mehr zu reden aber schließlich hat Justin Trudeau ob das jetzt richtig ist oder doch distanziere ich mich auf jeden Fall nicht unbedingt ob das hilft werden wir sehen weil es rechtskräftig ist

    Was erzählt die da eigentlich?

  140. Cendrillon 10. Juni 2018 at 21:48

    Was erzählt die da eigentlich?
    ——————————–
    Eines, der letzten Rätsel der Menschheit.

  141. @ BX744 10. Juni 2018 at 20:38

    dat Ding is nich live

    sondern „20 Uhr live on tape“

    Also quasi wie immer, aus der Konserve. Verarschen kann ich selber und so masochistisch bin ich heute nicht drauf, mir das reinzudrücken.

  142. BX744 10. Juni 2018 at 21:29; Ich hab nur ein paar relativ bekannte schwarze Mädels rausgesucht, Halle Berry, immerhin Oscar-Preisträgerin. Die zweite, die Freundin vom Prinz von Zamunda. Gut die letzte ist ein Pornomädel. Ich kenn noch ein paar weniger bekannte, aber das hilft ja nix, wenn kaum jemand weiss wie die aussehen. Zu dieser Tatort oder so tussi, Wiki schreibt doch glatt deutsche, aber geboren in Afrika. Katze und Fischladen halt. Zur Zeit bei Vox, grill den Neger, da ist auch ein Negermädel dabei, das ganz süss aussieht.

  143. Waff hat daff Merkel da links unterm Auge?
    Hat Eff in die Freffe gekriegt?
    Oder gibt es in Kanada Bettwanfen?

  144. Zonenwachtel: Blablala „ich habe auch mit anderen Menschen auf der Welt gesprochen“.

    Ach!

  145. P.S.
    Würde die Alte auf dem Scheiterhaufen liegen, würde ich die Glotze an lassen. Aber so: gute Nacht. Muss morgen um 5 raus und für die Eselscheißesammler malochen.?

  146. Die Zonenwachtel bietet Lösungsvorschläge zu Problemen an, welche es ohne sie gar nicht geben würde!

  147. Babieca 10. Juni 2018 at 21:51

    Epf ifft wie immea: Dapf FDJ-Kind weicht aupf und lenkt apf.

    HAHAHA. Epf wird immea beffer.

  148. Weshalb Will ?Könnte nicht Kauder dieses staatspolitische Phrasen und Leugnungsgespräch mit der Hartleibigen im Zwangs-Parteisender führen,wäre Nummer sicher,obwohl GEZ Raffzahn Willig ist schon eine gute Wahl ,ganz sicher.Wenn,und ich hoffe bald,diese Nacht über Deutschland vorüber ist,sollte man sich fragen ob es nicht doch eine erzieherische Wirkung hat eiskalte Opportunisten und ekelhafte ,schmierige Mitläufer exemplarisch zu bestrafen.Wenn Recht wieder Recht und Unrecht wieder Unrecht genannt werden darf.

  149. Wapf die Elthe da tho allef faselt, is fapfinierend.

    Die sabbelt sich selbst einen Krebs an die Backe. Jetzt kommt sie mit Minsk! Minsk! Was Steinheini damals verbrochen hatte. Ansonsten labert die einen Nebel, daß dagegen „Fog – Nebel des Grauens“ ein Stümperfilm ist.

  150. VivaEspaña 10. Juni 2018 at 21:52

    Waff hat daff Merkel da links unterm Auge?
    Hat Eff in die Freffe gekriegt?
    Oder gibt es in Kanada Bettwanfen?
    ————————————-
    Der gelaberte Shice spritzt schon. Hat wohl nicht aufgepaßt.

  151. Wie? Die USA hat der Krim ein Stück Land abgenommen? Ohne das mit dem russischen Präsidenten Donald Trump auf Twitter abzustimmen? Mit dem Ministerräsidenten von Kanada im besten Einvernehmen auch nicht oder eventuell doch? Trotz Kontakten in Hamburg mit Macron auf dem Wirtschaftsgipfel in Sotschi?

  152. Babieca 10. Juni 2018 at 21:56
    Wapf die Elthe da tho allef faselt, is fapfinierend.

    Daff ti ätsch ifft auch fehr geil.
    HAHAHA.

  153. @uli12us (21:52)
    Das ist Motsi Mabuse,so eine südafrikanische,schwarze Tanzmaus.Die ist Profitänzerin und ab und an im Fernsehen.

  154. Volksverbrecher Islam-Merkel schleimt sich jetzt durch ❗ 😎
    Die Teflon – Bratpfanne wünscht sich viel …
    Der Hass bei der Umvolkungerin steigt bei mir und steigt immer mehr …
    EU-Grenzen kontrollieren, 1 Kind-Politik für Afrika mit Anhang ❗ 😎

  155. OT

    Peter Frey auf DDR2 kommentiert gerade („Donald Trump ist Scheisse und ein Rambo“). Der spricht genauso verworren wie die GröKaZ. Scheint einzureissen.

  156. 2ndsky 10. Juni 2018 at 21:59

    Wie verliebt Anne Will die Raute anglotzt..da kann doch nix bei rumkommen.

    Jaha. HAHAHA.
    Die springt gleich auf. Auf daff Merkel.

  157. uli12us 21:52
    „Ich hab nur ein paar relativ bekannte
    schwarze Mädels rausgesucht“

    Meine Karriere bei den dunklen Mädeln endete
    mit der tollen, hochintelligenten Tochter eines
    Botschafters in Südafrika . .

    Ich hätt‘ sie genommen, aber sie verwarf mich . .

  158. Merkel versucht mit Trump-Schelte von ihrem Versagen in der Innenpolitik abzulenken

    Eine verlogene Intrigantin die Ihresgleichen sucht!

    Diese Frau redet über Außenpoltik, während in unserem Land durch Ihre Asylhorden unsere Frauen und Töchter abgeschlachtet und vergewaltigt werden.

    Zum Teufel mit Merkel!

  159. Sieht Islam Merkel nicht ähnlich wie Kim aus ❓ 👿
    Das Bratpfannen-Gesicht haben beide ❗

  160. Merkel: „Ich liebe meinen Anne Will Fanclub“

    Jetzt im 13. Jahr Kanzlerin – für kein Land gut, sollen sich ein Beispiel an den USA nehmen und die Amtszeit auf 2 Legislaturperioden begrenzen?

    Lock her up!

  161. Will wurde auf schlank, jung, „hübsch“ geschminkt. ( Frisur unterstützend)
    (Ihre High Heels sind für ihr zu hohes Alter, ca 55, viel zu hoch! Sie meint wohl, sie sei noch hübsch und begehrenswert! Das wirkt albern und sie dadurch billig, fast ein klein wenig … na ja ihr wisst… )
    Beim Gegenüber hilft keine Schminke mehr.
    Kittelschürze heute himmelblau (aus dem Zehnersortiment von Kik / NKD : Buy 10 get 2 free!)

  162. GröKaz nicht live

    Was man auf jeden Fall thematisch anschneiden muss ist die Digitalisierung. Die gab es bisher nämlich noch nicht und ist Neuland. Bei uns ist noch alles analog. Aber wir haben ja die GröKaZ und Christian Lindner. Die faffen daff.

  163. Merkel macht alles wie immer. Keine klaren Ansagen..
    „Müssen wir dann schauen“
    „Kann ich nicht sagen“
    Langweilig.

    Wenn die Zölle gegen Autos kommen, wird Merkel anfangen darüber nachzudenken. Das ist ja wirklich früh LOL

  164. Die alles entscheidende und wichtigste Frage der Anne-Will-Kaffeerunde

    Frau Bundeskanzlerin,
    wie sollte man die AfD am effektivsten bekämpfen?

    Und danach kommt

    Frau Bundeskanzlerin,
    wird Deutschland Fußballweltmeister?

  165. Habe nach 10 Minuten angewidert weggeschaltet. Unerträglich, diese handverlesenen Klatschaffen im Publikum, die bei jedem noch so nichtssagenden Halbsatz von Merkel auf Regieanweisung frenetisch applaudieren. Welch eine niveaulose Propagand-Show dieses Staatssenders!

  166. Anne Will stellt eine Frage.

    Die GröKaz denkt nach…. antwortet bedächtig…. fuchtelt mit den Händen

    und jetzt habe ich die Frage vergessen.

  167. 2ndsky 10. Juni 2018 at 21:59
    („Wie verliebt Anne Will die Raute anglotzt..da kann doch nix bei rumkommen.“)

    Sie badet in dieser Wertschätzung, von der Staatsratsvorsitzenden zum dritten Mal ausgewählt worden zu sein, die Fragen, die von Beate Baumann formuliert und von Seibert niedergeschrieben wurden, der BK stellen zu dürfen, damit diese dann die (einstudierten) Antworten raussalbadert!
    Nachher im Bettchen sagt Miriam Meckel dann: Haste wieder toll gemacht, Anne, und wirkte ganz spontan und uneingeübt: Du schauspielerst ja immer besser….
    PS: Ich schlafe übrigens selbst vorm PC fast ein (würde ich nicht tippen)— das Gelaber von Murksel ist dermaßen unausstehlich… und einlullend….

    Trudinger Bierzelt!!! Oh BIER! wo ?!?

  168. Die Blaublazerraute: „Europa, Europa, Europa“. EU, EU, EU.

    Dummblödsprech der Hängelefze: „Wir werden nicht darauf verzichten, Gegenmaßnahmen zu machen“.

    Ansonsten: Labersülzwirmachenmitallenalles. Und dann wieder EU, EU, EU. Das Dosenravioligespräch hat einen knallharten Merkel-Kern: Mehr EU, mehr EU, mehr EU.

    Das ist nicht nur beängstigend, sondern ALARM! Merkel kündigt hier glasklar ihre Agenda an: EU, Deutschland auflösen.

  169. Gotha. In Gotha ist es zu einer gewaltsamen Auseinandersetzung zwischen jugendlichen Asylbewerbern und Jugendlichen des linken Spektrums gekommen. Drei Menschen wurden dabei leicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Bei beiden Gruppen sei laut Polizei Alkohol im Spiel gewesen. Wie es zu dem Konflikt kam, blieb zunächst unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.
    https://www.thueringer-allgemeine.de/startseite/detail/-/specific/Gewaltsamer-Streit-zwischen-linken-und-auslaendischen-Jugendlichen-1084239744

    …schnell den Sessel geholt und sich entspannt zurücklehnen….

  170. Teletubby grillt Lala doch nicht! Und Lala sieht heute aus wie ne alte abgetragene Ledertasche – ihr wisst schon 😉 Ein Gesicht, dass nur Hardcore – Fans lieben können geht ins monsterhafte. Mich packt der Ekel – es reicht.

  171. Ähmmmm…. man könnte ja mit dem italienischen Ministerpräsident über die Digitalisierung oder die Fußballweltmeisterschaft sprechen. Dann hat man miteinander gesprochen und das Gespräch verlief sehr ergebnisreich.

  172. Dapf FDJ-Kind läpft selpft Anne Will apfblitpfen.

    „ICH, ICH, ICH habe… “

    Dapf zu Portugal ipf ja gerade zum Erbrechen!

  173. Das Merkel beschwört europäische Gemeinsamkeiten,spaltet aber alle aufgrund der irrwitzigen Flüchtlingspolitik.Es gerät oft ins Stottern.Anne Will macht einen auf kritisch (geschenkt!).Ich glaube,Merkel ist angezählt.Man spürt es.Außerdem hat es blutunterlaufene Augen.

  174. Merkel so: wir müssen alles gut machen aber wir müssen auch aufpassen das wir nichts schlecht machen.

    und alle so: ja stimmt

    Indien ist ein wichtiger Partner für Deutschland LOL

    Das ganze Land ist am Ende und die Kriminelle sitzt da als ob nichts wäre .
    Genau mein Humor.

    20 Minuten Gelabere und nichts zu den Problemen in Deutschland.

  175. Das hatte auch Obambi darauf: „Ichichichich!“

    Merkel aus der Konserve: „Ichichichich“. Ich habe, ich war, ich will, ich möchte, ichichichich ging dann mit xyz … ichichich.“

  176. Seh und hör ich das richtig – Anne Will hat den Mord an Susanna bisher nicht erwähnt?

  177. 👿 😈 ❗Islam-Merkel redet als würde sie noch 30 Jahre Deutschland in den Untergang weiter führen können ❗ 👿 😈

  178. Sie redet permanent über völlig nichtssagende Interna, die keinerlei Außenwirkung haben, sondern sich im hermetischen System abspielen. Was soll das?

  179. „außenpolitische Kohärenfff“

    Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

    diffruptive komplette neue Innovation

    Ohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

    europeische Konvergenfff

    Manno, die hat bestimmt Stun-den auswendig gelernt.

  180. Cendrillon 10. Juni 2018 at 22:12

    Seh und hör ich das richtig – Anne Will hat den Mord an Susanna bisher nicht erwähnt?
    —————————
    Kommt um 22:44 Uhr

  181. seegurke
    10. Juni 2018 at 22:11
    Ich glaube,Merkel ist angezählt.Man spürt es.Außerdem hat es blutunterlaufene Augen.
    ++++

    Ich schwöre!
    Ich wahr es nicht!

  182. He Anne, der Trump da drüben hat eine brutale Macht gegenüber dem Exportweltmeischter….denk mal nach – vor dem nächsten Pussy Grabbing.

  183. In den letzten 5 Minuten kommen dann wohl hastig noch ein, zwei Fragen zur verbrecherischen Grenzöffnung. Anne Will hätte auch in Nordkorea Karriere gemacht.

  184. Cendrillon 10. Juni 2018 at 22:12

    Seh und hör ich das richtig – Anne Will hat den Mord an Susanna bisher nicht erwähnt?

    Das ist doch live on tape.
    Das war schon lange vorher eingedost.
    Kommt von Dose.
    😯

  185. Schnarch Säg Ratz Schnarch Sabbel Ratz Schnarch….

    sie haben Probleme mit dem Einschlafen? Nehmen Sie ihre tägliche Dosis Merkolin.

  186. Ich bin in Griechenland so viel beschimpft worden,
    Ich bin in Portugal so viel beschimpft worden.

    Warum wohl?!

  187. OT [Focus]

    Italien droht Rettungsschiff mit Hafensperre

    „.. Salvini drohte mit einer Hafensperre
    für Rettungsschiffe..forderte er Malta auf,
    dem Rettungsschiff „Aquarius“ Einfahrt zu gewähren.“

    things are changing

  188. „Wie wir die Eurozone in Zukunft gestalten…“

    „Für Deutschland ist es gar kein Problem… alles in die Eurozone zu überführen. Da bin ich mir mit Macron ganz einig“.

    Die Blutraute hat genau ein Ziel: EU, EU, EU und die Auflösung Deutschlands in der EU. Selbst in dieser Konserve wird deutlich, daß sie die Verantwortung, die Haftung, ALLES in der EU auflösen will.

  189. WahrerSozialDemokrat
    10. Juni 2018 at 22:14
    Man könnte glauben, Merkel hält sich für die Königin von Deutschland!
    ++++

    Mindestens!
    In Personalunion mit Miss Piggy von der Muppetshow!

  190. Europa,Europa,europäisch,europäische Verträge,Eu,europäische gemeinsame Ziele,blablablabla……
    Europa fafft das!Keine Grenzkontrollen,nur evtl.europäische Außengrenzen festigen!

  191. Diese Laberrunde ist ein Münschhausendilemma.
    Merkel ist die demokratische Antwort auf A. Hitler, wie Pest oder Cholera.
    Die Jobcenter sind die demokratische Antwort auf die NS-Vernichtungslager, ganz im Sinne „Arbeit macht frei“. Na dann, Heil Merkel!

  192. Jetzt wieder Klatschaffen.

    Die Linie (Merkills) ist inzwischen klar: EU, EU, EU. Und nochmal EU, EU, EU.

  193. WahrerSozialDemokrat 10. Juni 2018 at 22:14

    Man könnte glauben, Merkel hält sich für die Königin von Deutschland!
    —————————–
    Nicht so bescheiden. Sie hält sich für die Kaiserin Europas.

  194. Ich hoffe, GEZ 1 macht keinen Fehler und sendet nicht das Will-Merkel-Interview vom letzten Mal! Obwohl – Ob jemand den Unterschied merken würde?

  195. Anne Will Gespräch ist eine reine, kritiklose merkelsche Selbstdarstellung. Diese Frau, welche ein Jahr lang brauchte, um die Berliner Anschlagsopfer mit Beileid des Staates zu ehren, ist wie Teflon. Sie spricht nur von Europa, nicht von den Bürgern zuhause! Lauter leere Luft!

  196. gemeinsam, gemeinsam, gemeinsam, gemeinsam und immer wieder gemeinsam

    Wißt ihr warum die die ganze Zeit „gemeinsam“ sagt? Weil „gemeinsam“ scheiße lang dauert, besonders in der EU. Die Hexe spielt auf Zeit und wird am Ende doch nichts umsetzen. Gemeinsames Asylwesen… eher friert die Hölle zu.

  197. Teletubby grillt Lala doch nicht… war ja klar! Und Lala sieht aus wie ne alte abgetragene Ledertasche – ihr wisst schon ;-).
    Mich packt der Ekel, es reicht !!!

  198. „Das ist eine Zeit, in der ich den Menschen in Deutschland sagen muß, daß es eine schwierige Zeit ist.“

    Die Wachtel hat nicht nur einen, sondern drei bis vier an der Klatsche.

  199. Sie redet über Frankreich, Kanada, Japan oder sonstwas, nur für Deutschland und die Deutschen findet sie kein Wort. Die sind ihr ganz egal.
    Nein, die sind ihr nicht egal. Sie will uns quälen und ausrotten.
    Mir wurde nach einer halben Stunde schlecht und mußte deshalb abschalten.

  200. Babieca 10. Juni 2018 at 22:20

    „Das ist eine Zeit, in der ich den Menschen in Deutschland sagen muß, daß es eine schwierige Zeit ist.“

    Die Wachtel hat nicht nur einen, sondern drei bis vier an der Klatsche.

    Hahahahaaa
    Du warst schneller

  201. Merkel führt 100 verschiedene Themen an und umschifft, die Asylfrage!

    Jetzt kommt sie mit Breitband und Telemedizin, während ihre Muslime hier die Sharia ausbreiten und sich an unseren Mädchen und Frauen vergreifen.

  202. Klatschaffen.

    Was ganz und gar widerlich ist: Merkill macht jetzt einen darauf „Wir müssen den Menchen sagen, daß alles schwierig ist, die Welt unübersichtlich ist.“

    Meine Güte! Die ist absolut durchgeknallt.

    Klatschaffen.

  203. Asylstandards? Sie steht zu der Entscheidung, 2015 die Grenzen nicht zu schließen.

    Hallo? Die Zuwanderung muss gestoppt werden! Lock her up!

  204. Das Thema, das allen auf den Nägeln berennt, die „Flüchtlings“ Invasion, wird bis jetzt tunlichst vermieden. Aha, jetzt kommts!

  205. Auf Merkels Parolen kann ich verzichten. Sie wird wieder irgendwelche nichts aussagenden Phrasen rauslassen.

  206. Wenn die Sendung vorüber ist, muss mir jemand erzählen was die in der Sendung gesagt hat. Das will absolut nicht in meinen Kopp.

  207. Islam-Merkel : Keinem fällt es einfach seine Heimat zu verlassen❗ 😆
    Wie lang müssen wir die Lügen noch ertragen ❓
    Nicht nur halb Afrika sitzt auf gepackten
    Koffern ❗
    Der Familiennachzug wartet nur auf : Rente, Komplette-Gesundheitsservice …
    Die Islam-Terroristen die sonst sofort woanders hingerichtet werden werden hier
    verkostet … angezogen.
    Man kann nur kotzen … ❗

  208. Ist die Schund- und Schmutzsendung nicht langsam mal vorbei? Ich sitz schon seit über einer halben Stunde auf dem Klo. Ich nutze solche Sendungen immer dazu.

  209. Jetzt BAMF

    „Sie wußten, dass die Behörde heillos überfordert war!“

    „Ich habe 2015 eingegriffen… Kompetenzen, die ich eigentlich nicht habe… Ich halte die Entscheidung, die Flüchtlinge aufzunehmen, für richtig… Das Amt war nicht richtig vorbereitet…. Manches nicht so gelaufen, wie man es sich idelaerweise vorstellt…“

  210. Komisch … bei mir fiel genau in dem Moment, wo die Frage nach dem Wissen um die Zustände dem BAMF auftauchte das Internet, bzw, die Übertragung auf http://www.DDR1.de aus. Ging es noch jemandem so?

  211. VivaEspaña
    10. Juni 2018 at 21:44
    p-town 10. Juni 2018 at 21:41
    p-town 10. Juni 2018 at 21:12
    Eventuell wird das Merkill, dann die willige Anne fragen: Wollen wia bumpfen?

    Was ist der Unterschied zwischen bumpfen und vögeln?
    Bumpfen können nicht fliegen.

    Muhaha, selten so gelacht.
    Muss jetzt ins Bett, honderttausendemillionen asylbetrüger verlassen sich auf mich.

    p-town

  212. Nach diesem Interview wird klar, dass diese Frau noch viel bösartiger ist, als ich jemals für möglich gehalten hätte.

  213. Islaminvasion-Abwiegelung: „Es war eine humanitäre Ausnahmesituation“. Die Elli hat immer noch nix gelernt und redet sich ihre Katasrophe schön.

    Jetzt will sie sogar ihre Fehlentscheidungen aus 2013!!!!! – das hat sie gerade gesagt, damals baute sich die Lawine auf – rechtfertigen.

  214. „Wir haben mit Herrn Weise sehr, sehr viel geschafft“

    „Ich hab damals nicht das ganze EDV-System umgestellt“

    „Dass es schneller gehen sollte, war der Wunsch aller Ministerpräsidenten“

  215. Aufnahme der Flüchtlinge ist nach wie vor richtig,humanitäre Notsituation war nicht anders zu bewältigen.Die Olle sieht keine Fehler bei sich.

  216. Cendrillon 10. Juni 2018 at 22:24

    Wenn die Sendung vorüber ist, muss mir jemand erzählen was die in der Sendung gesagt hat. Das will absolut nicht in meinen Kopp.
    —————————–
    Nicht möglich. Meine Enigma ist gerade in Rauch aufgegangen.

  217. Ah ja.
    GröKaZ hat Anne-Will-ich-nicht angewiesen die AfD auf gar keinen Fall und möglichst überhaupt nicht zu erwähnen

  218. Elijah 10. Juni 2018 at 22:27

    Wieso brüllt keiner „Merkel muss weg?“
    ——————————-
    Steht nicht auf dem Schild des Anheizers.

  219. Cendrillon 10. Juni 2018 at 22:24

    Wenn die Sendung vorüber ist, muss mir jemand erzählen was die in der Sendung gesagt hat. Das will absolut nicht in meinen Kopp.
    ___________________________

    Faszinierend, oder? ES spricht, ohne etwas zu sagen…

  220. zille1952 10. Juni 2018 at 22:06

    Habe nach 10 Minuten angewidert weggeschaltet. Unerträglich, diese handverlesenen Klatschaffen im Publikum, die bei jedem noch so nichtssagenden Halbsatz von Merkel auf Regieanweisung frenetisch applaudieren. Welch eine niveaulose Propagand-Show dieses Staatssenders!

    Die Sendung läuft bestimmt als Lehrfilm in Nord-Korea.

    Habe abschalten müssen. Nur dieses dumme Gequatsche vom G7 Gipfel den keine Sau interessiert. Murksel sollte mal aufwachen Das Thema welches Deutschland derzeit bewegt heiß Susanna.

  221. @D Mark

    Laut meiner Nachbarin war das ein Mann, nicht ein Flüchtling. Wie auch letzte Woche die vier Vergewaltigungsversuche.

    Außerdem gab es heute einen weiteren Vergewaltigungsversuch durch einen Gambier.

    Freiburg (ots) – Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald – Am frühen Sonntagmorgen, gg. 04.50 Uhr, wurde eine 27-jährige Frau in einer Diskothek im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald auf dem Weg von der Toilette von einem Mann in eindeutig sexueller Absicht angegangen. Ein 32-jähriger Diskothekenbesucher kam ihr zu Hilfe und konnte sie von dem Mann wegziehen. Die Frau informierte daraufhin das Sicherheitspersonal, das den Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festhielt.

    Bei dem Tatverdächtigen handelt es sich um einen 21 Jahre alten gambischen Staatsangehörigen mit Wohnsitz im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3966608

  222. Rheingold 10. Juni 2018 at 22:26

    Komisch … bei mir fiel genau in dem Moment, wo die Frage nach dem Wissen um die Zustände dem BAMF auftauchte das Internet, bzw, die Übertragung auf http://www.DDR1.de aus. Ging es noch jemandem so?

    Nein.
    Aber ich versteh eh nicht was die da sabbelt.

  223. Die Frau ist bösartig, verlogen und erbarmungslos in der Defensive. Aber uneinsichtig. Sie wäscht sich selber rein („Ich Arme!“ Mußte mit dieser Lage fertigwerden!“)

    Holt die Männer mit den weißen Kitteln!

    Sehr interessant übrigens, wie sie ihren Paladin Weise in Schutz nimmt. Heißt: Der Mann ist Toast. Nicht, daß es mir um ihn leid tut….

  224. Schönrederei nach den ganzen Morden und Anschlägen auf unser Volk! Frechheit!

    Und Merkel macht seitdem sie Bundeskanzlerin zu 99 % Außenpolitik mit nahezu Null Erfolg.
    Die angeblich mächtigste Frau der Welt wird in Wirklichkeit weder von Putin noch von sämtlichen amerikanischen Präsidenten ihrer Amtszeit für voll genommen.

  225. Sie schafft es,in vielen geschwurbelten Sätzen genau nichts auszusagen.Alles heiße Luft.Blubber…..

  226. Bin Berliner 10. Juni 2018 at 22:29
    Faszinierend, oder? ES spricht, ohne etwas zu sagen…

    Die Rheinländer nennen das „jemandem Frikadellen an die Ohren quatschen“ , d.h. inhaltslloses Gesülze im Wortschwall, bis der Frager nicht mehr weiß, was er gefragt hat.

  227. Sie redet eigentlich nur über nichtüberprüfbare Interna. Das ist das Geheimnis dieses Dauer-Singsangs, von dem ein wacher Verstand nichts behalten kann.

  228. Zusammenfassung Merkel (ohne was zu sagen):

    „Ich bin, ich habe, ich meine, ich kann nicht, ich will, ich, ich, ich, ich habe sabbelsabbelsabbel“

  229. Kommt das Klatschen wirklich vom Publikum im Studio oder ist das ein Einspieler? Stehen die Klatschaffen vielleicht unter Drogen?

  230. VivaEspaña 10. Juni 2018 at 22:33

    Die Rheinländer nennen das „jemandem Frikadellen an die Ohren quatschen“ , d.h. inhaltslloses Gesülze im Wortschwall, bis der Frager nicht mehr weiß, was er gefragt hat.

    Volltreffer.

  231. Babieca 10. Juni 2018 at 22:34

    Zusammenfassung Merkel (ohne was zu sagen):

    „Ich bin, ich habe, ich meine, ich kann nicht, ich will, ich, ich, ich, ich habe sabbelsabbelsabbel“
    _______________________

    Spiegelt hervorragend meine Wahrnehmung wieder 🙂

  232. Heisenberg73 10. Juni 2018 at 22:34

    Mein Beileid und Respekt an alle, die sich das antun.

    Vielen Dank (Applauseinspielung im Hintergrund)
    Wir tuen unsere Pflicht und lauschen den weisen Worten unserer großen Vorsitzenden. Wenn ich wenigstens ein einziges verstehen würde….

  233. Bin Berliner, 22:32

    ES ist eine Qual zu zuhören…

    Etwas anderes erwartet ? Adolf war wenigstens nach 12 Jahren fertig.

  234. Will hat zu diesem Mord eine so dämliche Frage gestellt, damit Merkel wieder ihre hohlen Phrasen dreschen kann.

  235. BX744 10. Juni 2018 at 22:34

    Ich wiederhole [2],
    man sagt, Frau Merkel ist hochintelligent.

    Verglichen mit was ?

  236. Ich verzichte auf diese Sendung denn wenn ich die Staatsratsvorsitzende schon sehe manifestiert sich in mir der Begriff „Ritualnord“

  237. Bin Berliner 10. Juni 2018 at 22:33

    @Viva

    Will spricht es an…

    Schau mal einer an!

    Yeah. Hättsch jetze ne gedacht.

    Das haben die vermutlich in die uralte Konserve über MHD kurz reingeschnitten.
    —> live on tape

  238. Merkel schiebt die Schuld dass Ali B. noch in Deutschland war auf falsche und zu langsame Verwaltungsentscheidungen!


    Merkel nutzt den Mord von Susanna dafür, um zu werben, jetzt noch mehr Integration und noch scheller zu machen!

    Die bringt es fertig den Mord an Susanna noch in Werbung für ihre Multi-Kulti Politik zu helfen.


    Jeder vierte Syrer ist schon in Arbeit – also alles heile Welt 🙂

  239. Ooooooohhhhh, gute Neuigkeiten Leute. Das Boot säuft nicht mehr ganz so schnell ab!

  240. OStR Peter Roesch 10. Juni 2018 at 22:25

    Sie lügt wieder von der humanitären Notsituation.

    Es mag eine von ihr scheinbar nicht vorhersehbare Notsituation gewesen zu sein❓ 😕
    Nur die Notsituation wird seit Jahren von der Serien-(Mörderin)-Verbrecherin hält seit 2015 an ❗
    Jetzt meint sie die Anker-Center lösen die Problematik … ja, bis ende der BY-Wahl 😆
    Wie süß die Verbrecherin sülzt … sülzt… labert… labert…
    Aber ihre Goldstücke werden sie noch viel jagen 😆

  241. Im WDR gibt’s „Mord mit Aussicht“, und Ihr quält Euch mit dem dicken Ding herum?

    Die lieben Nachbarn – davon können sowohl die Gottliebs, ein eher konservatives Rentnerehepaar, als auch eine alternativ lebende WG, bestehend aus einem Psychologen, einem Philosophen und einer Juristin, ein Lied singen.

    Tödliche Nachbarschaft. Und dann kommt Ditsche mit dem wirklich wahren Leben.
    Also, für uns ist gesorgt! 🙂

  242. Jetzt schwafelt sie um Verwaltungsfragen herum … kein Wort zur toten Susanna! Wird einfach weggewischt! Eiskalte, gefühllose Schreibtischtäterin!

  243. Die kriegt es fertig und versabbelt selbst die Frage ob sie zur Fußballweltmeisterschaft fährt zu einem unidentifizierbaren Wortfetzen.

    Halt die Fresse.

  244. Man braucht keine Mauern! Man kontrolliert die Hauptverkehrswege und des weiteren schiebt man jeden Illegalen, den man hinter der Grenze auffischt, konsequent ab. Das spricht sich dann rum und es macht sich eh keiner mehr auf den Weg. Oh, Alter, die Deutschen werden so billig verarscht…

  245. Hans R. Brecher 10. Juni 2018 at 22:37

    Diese toten, ausdruckslosen Merkelaugen. Wie ein Haifisch.

    UNtot. Ein Repto?
    Holzpflock, Knoblauch, Silberkugel, Kreuze. Sonnenlicht.

    Hilfe!
    SOS

  246. Nach diesem Interview bleibt nur die Erkenntnis, dass diese Frau von der Spitze des Landes entfernt werden muss.

  247. Deutschland hätte vermutlich den Ersten und den Zweiten Weltkrieg gewonnen, wenn Angela in vorderster Front ihre gigantischen Nebelkerzen gezündet hätte.

  248. Hans R. Brecher
    10. Juni 2018 at 22:35
    Kommt das Klatschen wirklich vom Publikum im Studio oder ist das ein Einspieler? Stehen die Klatschaffen vielleicht unter Drogen?
    ++++

    Ich nehme an, die GEZ-Propagandasender haben einen Tonautomaten.
    Mit einer Taste fürs Lachen, die zweite für Applaus, die dritte für Buhrufe (wenn z. B. etwas über Gauland kommt) usw..

  249. Was in dieser Konservendose klar wird, ist Merkels krankes Weltbild:

    Die nagelt das Schiff aufs Riff und labert einem dann einen an die Backe, warum sie

    1. Das Schiff aufs Riff genagelt hat
    2. Warum sie das Schiff nie aufs Riff nageln wollte
    3. Warum es ganz viele Alternativen zum Riff gab
    4. Warum das Riffnageln voll klasse ist
    5. Warum Navigation überschätzt wird.
    6. Hätte ich mal lieber Navigation gelernt.
    7. Endlich ein Riff.
    8. Schiffbruch ist mein Auftrag.

    Und jetzt was ganz wichtiges, da läßt der Merkel-Ork (EU, EU, EU) die Maske fallen, die einzig ehrliche Aussage dieses Zombies:

    „Das Europäische Recht hat Vorrang vor dem nationalen Recht.“

    Merkel ist eisenhart besessen davon, Deutschland in der EU aufzulösen.

  250. Und schon wieder ein Meineid !
    Madame meint, schon wieder: €uropäisches Recht gilt vor nationalem Recht.

    Wozu taugt ihr Amtseid denn noch ?

  251. Logisch fährt die nach Rußland.
    Die muß in die Umkleide. Sich aufgeilen. Nackte Kuffnucken.
    Ein bißchen bi schadet nie. (Spruch aus dem Volke).

  252. „… würde es mich freuen, wenn mancher Deutschland Fan auch für Ilkai Gündogan klatschen könnte!“
    ===> Und sofort KLATSCHDONNER der jungen Union im Studio!
    ================
    „Komisch … bei mir fiel genau in dem Moment, wo die Frage nach dem Wissen um die Zustände dem BAMF auftauchte das Internet, bzw, die Übertragung auf http://www.DDR1.de aus. Ging es noch jemandem so? “
    — ja hier bei mir!

  253. seegurke 10. Juni 2018 at 22:27
    Aufnahme der Flüchtlinge ist nach wie vor richtig,humanitäre Notsituation war nicht anders zu bewältigen.Die Olle sieht keine Fehler bei sich.

    kein Wunder. Die Invasion war von langer Hand geplant und man kann davon ausgehen dass Raute natürlich im Bilde war. Beweise:
    — die drastische Kürzung der UNHCR-Gelder in den Flüchtlingslagern im Jahr 2014! Die taz titelte sogar ganz direkt „Nahrungsmittel für 1,7 Millionen syrische Flüchtlinge werden eingestellt“

    — Handbücher mit Flucht-Anleitung, die unter den Flüchtilanten verteilt wurden.

    — tweets mit den Stichworten #Germany #refugee-welcome kamen zu >70% aus anglo-amerikanischem Raum
    https://www.taz.de/!5027184/

  254. Heute hack ich,
    morgen hau ich
    übermorgen meuchel ich der Kartoffel ihr Kind.

    Ach wie gut, dass niemand weiss…
    wie ich heiß.
    Dankgebet der Sozialhilfe-Musels in Deutschland

  255. So, und jetzt. Hätte ich eine Stunde das Testbild angeschaut, wüßte ich mehr – nein, halt, es hat ein weiters Mal bestätigt, die geht nicht freiwillig, komme was da wolle.

  256. Watschel
    10. Juni 2018 at 22:36
    BX744 10. Juni 2018 at 22:34

    Ich wiederhole [2],
    man sagt, Frau Merkel ist hochintelligent.

    Verglichen mit was ?
    ++++

    Mit einem Kommißbrot!

  257. Zum Schluß huldvoll ins Publikum winken…. schlimmer als in der DDR!
    Deutschland hat fertig, eine Bananenrepublik binnen 3 Jahren, das macht ihr keiner nach.

  258. Ihr könnt froh sein, sagt sie noch europäisches Recht. In Wahrheit geht Scharia Recht vor.

  259. ALL IHR SINNEN, ALL IHR TRACHTEN IST NUR AUF EINE EUROPÄISCHE UNION AUSGERICHTET!
    „NUR EINE GEMEINSAME STARKE EU WIRD MIT DEN FLÜCHTLINGEN FERTIG!“
    Nur EU- nichts Nationales!!!
    BAMF kurzum: Außergewöhnliche Situation!
    ABSCHIEBUNG: Wenn schnelle Verwaltungsgerichtsverfahren versagen: Bundesländer sind Schuld!

  260. @ Viper 10. Juni 2018 at 22:45

    Deswegen übernimmst sie ja auch, dezent amüsiert um die Mundwinkel, die volle Verantwortung.

  261. „Europäisches Recht hat immer Vorrang vor deutschem Recht.“ Das ist die dokumentierte Zentralaussage, an der man sie vor Gericht packen wird. Da wird sie sich nicht herauswinden können.

  262. Fühle mich regelrecht beschmutzt…

    ES ist zutiefst beleidigend!

    Irgendwann möchte ich, dass Publikum wieder einladen, doch diesmal sollen Sie sich beim Schild klatschen gegenseitig eine reindröhnen…

    Was für Zombies..hirngewaschen im Nirwana! Du meine Güte!

  263. „Europäisches Recht hat immer Vorrang vor dem deutschen Recht“ (der Rautenschreck) *staun* – jetzt sind wir auch noch entrechtet.

  264. Die Frau ist krank. Nicht ein Hauch von schlechtem Gewissen. Mittlerweile kann ich mir für dieses Geschöpf nur noch den Galgen als gerechte Strafe vorstellen, obwohl ich eigentlich nicht viel von der Todesstrafe halte.

  265. Da die naive Pute von den maßgeblichen Leuten (Trump, Putin) nicht ernst genommen wird, wird sie sich dem Milchbubi Macron an den Hals werfen. Koste es, was es wolle.

  266. Hans R. Brecher 10. Juni 2018 at 22:47

    Will: „Nach uns die Tagesthemen“
    Merkel: „Nach uns die Sintflut“

    ________________________________

    :))

  267. TRUMP BASHING

    Die Welt wird immer infamer! Die Regierungen werden immer gesetzeswidriger und D. TRUMP hält sich einfach an die neuen Spielregeln der Neuzeitpolitik, stellt sich auf die Charaktere und ihre Vertreter ein!

    Der arrogante Haufen, der TRUMP ausgrenzt und stets beleidigt, hat mit dessen TWEET deutlich gezeigt bekommen wer letztlich der Herr im Hause ist, das letzte Wort hat!

    Jetzt ist Aufruhr im Hühnerstall, der Fuchs hat die Hühner aufgescheucht!

  268. So und nach den weisen, salbungsvollen Worten unserer großen Staatsratsvorsitzenden geht es weiter mit Haut den Donald. Aber ordentlich!

  269. eule54 10. Juni 2018 at 22:43
    Hans R. Brecher
    „Kommt das Klatschen wirklich vom Publikum im Studio oder ist das ein Einspieler? Stehen die Klatschaffen vielleicht unter Drogen?“
    ++++
    Bandeinspieler mit Klatschgewitter wurde eine Sekunde zu früh vom Regisseur gedrückt: Merkelowa redete noch, da gings schon los!
    Ausserdem freuten sich die peinlichst genau selektierten Junge Union Merkelabnicker schon auf die Selfies mit Murksel und die gereichten Schnittchen!

  270. VivaEspaña 10. Juni 2018 at 22:49

    Gauland OHNE Hundekrawatte. (tagesthemen)

    Verdammt!

  271. Watschel 22:36
    „man sagt, Frau Merkel ist hochintelligent.“
    „Verglichen mit was ?“

    Nun, absolut.
    Merkel verdrängte alle CDU-Denker
    und deformierte die CDU zur Merkel-Familie.
    Und ein 80-Millionen-Volk zu Idioten.
    Über einen Zeitraum vom beinahe 2 Dekaden.

    Kann das Zufall sein?

  272. Hans R. Brecher 10. Juni 2018 at 22:44

    Und wieder: Grenzen könne man nicht schützen!

    Ach wirklich ? Deutsche Ingenieure errichten sichere Grenzzäune in Saudi-Arabien. Aber bei uns soll das nicht klappen?

  273. An welcher Krankheit leiden eigentlich Tagesthemen-Kommentatoren? Tourette? Tourette kombiniert mit Borderline-Syndrom?

  274. Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz: „Angela Merkel handelt vollkommen irrational“

    Herr Maaz, Sie haben im Oktober davon gesprochen, dass Angela Merkel „von allen guten Geistern verlassen“ sei. Die Flüchtlingskrise und die Kritik an Merkels Politik haben sich seitdem extrem zugespitzt. Wie lautet Ihr Urteil heute?

    Hans-Joachim Maaz: Mittlerweile ist es noch deutlich schlimmer geworden. Ich würde ihr Verhalten als vollkommen irrational bezeichnen, weil sie die realen Schwierigkeiten in Zusammenhang mit der Flüchtlingskrise nicht zur Kenntnis nimmt.

    Die Überforderung der Behörden, die Isolierung in Europa, die Spaltung der Gesellschaft, die Kritik aus der eigenen Partei – all das scheint sie nicht zu kümmern. Sie beharrt auf ihrem Standpunkt. Ihr Verhalten wird immer trotziger. Wie Merkel sich derzeit verhält – irrational und nicht einsichtig – lässt befürchten, dass sie den Bezug zur Realität verloren hat.

    Wie erklären Sie sich das?

    Merkel ist der Prototyp eines Menschen der hochgelobt und hochgepusht wurde. Gleichzeitig gibt es bei ihr eine narzisstische Grundproblematik …

  275. Allen meinen großen Respekt, die den Mut haben und sich so eine Sendung antun!

  276. KOMMENTAR ARD/NDR ist unterirdisch TRUMP HETZE in höchster Potenz!!!

    Diesem Moderator/Kommentator würde ich nicht mal einen Kaktus anvertrauen so unbeholfen wirkt er und hetzt frech über den Präsidenten der Vereinigten Staaten!!

  277. Babieca 10. Juni 2018 at 22:20

    „Das ist eine Zeit, in der ich den Menschen in Deutschland sagen muß, daß es eine schwierige Zeit ist.“

    Zitat des Tages:

    Die Wachtel hat nicht nur einen, sondern drei bis vier an der Klatsche. (Babieca)

  278. Das Unglaubliche an diesem Schlauch voller Unrat und den ganzen anderen Politschranzen ist, dass, wenn man ihnen vorhält, dass sie verantwortlich für die unfassbar desaströsen Zustände sind, diese sich hinstellen und den gerade erhobenen Vorwurf mit einer Floskel, wie: „Wir haben schon sehr viel erreicht.“ einfach so wegwischen und weitermachen. Das ist schon hohe Schule.

    Im Übrigen lese ich gerade in der Welt: „Susanna F. wohnte mit ihrer Mutter in Mainz. Laut den Ermittlern kannte sie den Bruder von Ali B. und hätte sich eine Beziehung mit ihm vorstellen können. Die 14-Jährige besuchte öfter die Flüchtlingsunterkunft. Sie (Ali B. und Susanna) haben einen Ausflug in den Wald gemacht und dort viel Alkohol getrunken und Drogen genommen.“ Da würde ich erstmal sagen: Ja nun, wie bestellt, so geliefert. Unsere Susanna ist wohl zu nah am Teddybär gebaut gewesen.

    Aber: „Dann sei es nach B.s Worten zum Streit gekommen. Susanna habe versucht, die Polizei zu rufen. „Der Verdächtige bekam es mit der Angst zu tun, weil sie unter 18 ist und er wusste, dass es eine schwerwiegende Anklage geben würde, wenn die Polizei käme“, sagte Ahmed. „Er versuchte, sie zu überzeugen, nicht die Polizei zu rufen. Aber sie beharrte darauf, daher erwürgte er sie und begrub sie im Dreck.“
    Da frage ich: Welches deutsche, wohlerzogene, flüchtlingsfreundliche Mädchen besteht denn darauf, die Polizei zu rufen, wenn es zu einem normalen Streit gekommen ist? Und warum bekommt er es mit der Angst zu tun, weil sie unter 18 ist? Das wäre nur relevant, wenn irgendwas Sexuelles im Spiel gewesen ist, nicht wenn es um einen lapidaren Streit gegangen wäre. Er behauptet aber, dass er sie NICHT vergewaltigt hat.

    „Bei einem Kapitalverbrechen wie Mord muss innerhalb von sechs Monaten der Prozess eröffnet werden.“ Da füttern wir den irakischen Zellhaufen wieder ein halbes Jahr im Kuschelknast durch.

    „Christoph Manjura (SPD) ist Sozialdezernent der Stadt Wiesbaden und zuständig für die Flüchtlingsunterkünfte. Auch er ist erschrocken darüber, wie viel Hetze gegen Flüchtlinge nach dem Mord an Susanna in den sozialen Netzwerken kursiert.“ Herr Manjura ist also nicht erschrocken, über die Vergewaltigung und Ermordung eines vorurteilslosen, flüchtlingsfreundlichen, jüdischen Mädchens, sondern über die verständlichen Reaktionen der erschrockenen Bürger im Netz über dieses Verbrechen. Noch besser ist die Aussage von Manjura die fünf größeren Gemeinschaftsunterkünfte zukünftig im Blick zu behalten. Nach einer Vergewaltigung mit anschließendem Mord möchte der Herr Manjura also sicherstellen, dass weiteren potentiellen Tätern nichts passiert, als vielmehr weitere potentielle Opfer der merkelschen Ficklinge im Auge zu behalten.

    Genau das ist linksgrün-versiffte Denke.

  279. Was für mich so interessant war: „Das Ding“ kann noch nicht mal bei Will die Contenace wahren. Sondern verkündet unverholen sein Ziel, Streben, Dasein, sein zutiefst kommunistisches Ich, seinen Kern der Internationale, das in der EU (nach dem Zusammenbruch der UdSSR) eine neue Spielwiese gefunden hat: Staaten auflösen. Allen voran Deutschland.

    Übrigens sind fast alle EU-Kommissare des einstigen „Ostblocks“ genau dieser Typ Mensch (die Lebensläufe vor 1989/90 sind komplett geschrubbt): Kaderkommunisten, die ohne die geringsten Probleme von einem totalitären Bürokratiesystem in das andere gewechselt sind.

  280. Cendrillon 10. Juni 2018 at 22:53

    An welcher Krankheit leiden eigentlich Tagesthemen-Kommentatoren? Tourette? Tourette kombiniert mit Borderline-Syndrom?

    Die haben akute GEZeritis sowie Systemkonformitis.

  281. Eine Frage habe ich aber im Interview vermisst:

    Warum hat sie Gröhe damals die Deutschlandfahne aus der Hand gerissen und weggeworfen?

  282. Gleich in DDR1 Titten, Thesen, Temperamente gibt es ordentlich Ossi-Bashing. Die volle Dröhnung

    heute · So, 10. Jun · 23:05-23:35 · Das Erste (ARD)
    ttt – titel thesen temperamente

    Die geplanten Themen:
    – Heimatverlust und Fremdheitsgefühle – Sind Ostdeutsche auch Migranten? Verlust der Heimat,

    Fremdheitsgefühle und Benachteiligung durch den Rest der Gesellschaft. Viele Ostdeutsche haben nach der Wende die gleichen Erfahrungen gemacht wie Migranten, sagt die Berliner Integrationsforscherin Naika Foroutan. Zugespitzt formuliert: „Ossis“ sind im wiedervereinigten Deutschland auch „Migranten“. Foroutan arbeitet am „Deutschen Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung“ gerade an einer Studie, in der Einstellungen gegenüber Muslimen und Ostdeutschen miteinander verglichen werden.

    Ein Interview, in dem sie ihre These vertrat, löste eine breite Debatte aus, Autoren mit ostdeutschen und migrantischen Wurzeln reagierten mit großer Zustimmung oder entsetzter Ablehnung. „ttt“ spricht mit Naika Foroutan und diskutiert mit den Schriftstellern Fatma Aydemir und Ingo Schulze.

  283. Nach der Sendung muss unbedingt eine Sondereinheit der GSG9 die irre Blutraute festnehmen und mit dem Hubschrauber ins nächste Zuchthaus fliegen, zum moslemische Mörder-Merkel-Ork von Susanna.

    Oder? 🙂

  284. omega 10. Juni 2018 at 19:25
    Trump ist dennoch ein psycho. So benimmt man sich nicht gegenüber Verbündeten.

    ———
    Hab noch nie gehört das Deutschland ein Verbündeter der USA ist, denn auch heute noch ist das Verhältnis Sieger und Verlierer, oder gab es schon mal einen Friedensvertrag ?

  285. @ BX744 10. Juni 2018 at 22:34

    Ich wiederhole [2],
    man sagt, Frau Merkel ist hochintelligent.

    Was wollen Sie uns denn damit eigentlich permanent mitteilen? Wenn diese fettgesäßige Arschgeige tatsächlich hochintelligent wäre, wäre alles um so verwerflicher, denn dann müsste man ihr noch mehr Vorsatz bei ihren Taten gegen das eigene Land und die eigenen Leute attestieren.

  286. Watschel 10. Juni 2018 at 22:53
    Hans R. Brecher 10. Juni 2018 at 22:44

    Und wieder: Grenzen könne man nicht schützen!

    Ach wirklich ? Deutsche Ingenieure errichten sichere Grenzzäune in Saudi-Arabien. Aber bei uns soll das nicht klappen?

    ————————————
    Eben! Und von der früheren innerdeutschen Grenze wollen wir gar nicht erst reden. Dass die Zonenwachtel etwas gegenteiliges behauptet, ist ein Treppenwitz der Weltgeschichte!

  287. Cendrillon 10. Juni 2018 at 22:53

    An welcher Krankheit leiden eigentlich Tagesthemen-Kommentatoren? Tourette? Tourette kombiniert mit Borderline-Syndrom?

    Schleimdrüsenüberproduktionssyndrom mit RückGratmalazie, der Kleber-Zampanoni-Symptomenkomplex.

    Kann lebensgefährlich sein durch erhöhte Sturzhäufigkeit infolge Ausrutschens auf eigener Schleimspur.

  288. Die Blutraute hat erwartungsgemäß verwertbar wieder einmal nichts gesagt. Die gesamte Show war von A bis Z als Propagandainstrument auf die Diktatorin zurechtgeschnitten. Eben so, wie man es eben vom ARD/ZDF-Staatsfunk kennt.

    In Nordkorea funktioniert das ähnlich. Nordkorea ist auch Benchmark in der Klasse, in der sich Deutschland seit der letzten Bundestagswahl bewegt.

  289. Die Macher der kruden und verarschenden Systempropaganda des Merkels-Regimes werden auch noch vor einem ordentlichem Gericht zur Verantwortung gezogen werden, nach der kommenden politischen Wende.

    Da bin ich mir ganz sicher! 🙂

  290. Aunty Merkel herrscht weiter in Bartertown und Master(Schäuble)Blaster(CFR) wachen über den Saustall.

  291. Jetzt ist die Bestie von Wiesbaden in Frankfurt eingetroffen.
    In einem Frankfurter Gefängnis! Wie viele Gefängnisse hat Frankfurt?
    Wo ist er?
    Jetzt hat Frankfurt nicht nur die Rüpelradfahrer, sondern auch einen prominenten Gefangenen.
    Dort ist doch die ALTSTADT vor kurzem neu gemacht worden!
    Hat man den KERKER dort auch restauriert? Den könnte man doch mit diesem Mörder gebührend einweihen. Passt doch zu Frankfurt!

  292. omega 10. Juni 2018 at 19:25
    Trump ist dennoch ein psycho. So benimmt man sich nicht gegenüber Verbündeten..

    Die Zeit des Kalten Krieges ist vorbei und der Eiserne Vorhang steht seit fast 28 Jahren nicht mehr und somit ist auch die transatlantische Unterordnung obsolet geworden.
    Man sollte sich dementsprechend von dieser Doktrin verabschieden und neue Wege der bilateralen Partnerschaft gehen.

  293. Globalisierung ist
    o Wenn der indische Programmierer in Bangalore mit mir in Konkurrenz tritt,
    o Wenn unsere Radio- und Fernsehstationen nicht mehr unserem Land gehören,
    o Wenn Grund und Boden von Real-Estate Unternehmen verwaltet werden,
    o Wenn mir in München ein türkisch stämmiger Immobilien-Makler Wohnung anbietet,
    o Wenn einst Münchner Straßen wie die Goethe und Schiller Straßen nicht mehr Münchnern gehören
    o Wenn das Unternehmen in dem ich beschäftigt bin shareholder value mässig mir das Gefühl gibt ich bin eine Humane Ressource,
    o Wenn Politiker den Ausverkauf unseres Landes vorantreiben,
    o Wenn unseren Politikern nichts mehr heilig ist, weder die eigene Bevölkerung noch die Grenzen,
    o Wenn unsere Politiker anfangen die eigene Kultur mit Füßen zu treten,
    o Wenn Islamisierung unserem Bischof mehr Wert ist als die eigene Kirchengemeinde

    Die Diktatur ist erreicht
    • Wenn es jemand schafft länger wie Adolf Hitler zu regieren

    Der Zerfall unseres Landes ist dann erreicht
    • Wenn einheimische Politiker anfangen Heimatliebe zu bestrafen,
    • Wenn Gehirnwäsche regiert,
    • Wenn Politiker die eigene Bevölkerung nicht mehr Fragen,
    • Wenn der Herrschaft des Unrechts regiert,
    • Wenn die Meinungsfreiheit der hier schon länger lebenden beschnitten wird
    • Wenn die Politik die eigene Bevölkerung in Abhängigkeit gebracht hat indem sie keine Kraft mehr hat aufzustehen und dagegen zu halten
    • Wenn das Grundgesetz nicht mehr geachtet wird
    • Wenn sich keiner mehr an irgendetwas gebunden fühlt
    • Wenn Politiker die Steuern der hier lebenden Bürgern an Menschen geben die hier keinen Bezug zu unserem Land haben und die Altersvorsorge verschleudern, dass sie an den Bahnhöfen Pfandflaschen klauben müssen
    • Wenn die Grenzen ungeordnet geöffnet werden, damit wir ausgeraubt, vergewaltigt und betrogen werden können
    • Wenn unsere Politiker das kulturelle Erbe unserer Mütter und Väter verschleudern

    Und wenn jetzt noch jemand erklärt diese Politik sei alternativlos ist die Etablierung einer Diktatur erreicht.

  294. M. wiederholte mehrfach bei Anne Will folgenden Satz : „Europäisches Recht hat Vorrang vor dem deutschen/nationalen Recht“.

  295. jeanette 10. Juni 2018 at 23:02
    Jetzt ist die Bestie von Wiesbaden in Frankfurt eingetroffen.
    In einem Frankfurter Gefängnis! Wie viele Gefängnisse hat Frankfurt?
    Wo ist er?
    Jetzt hat Frankfurt nicht nur die Rüpelradfahrer, sondern auch einen prominenten Gefangenen.
    Dort ist doch die ALTSTADT vor kurzem neu gemacht worden!
    Hat man den KERKER dort auch restauriert? Den könnte man doch mit diesem Mörder gebührend einweihen. Passt doch zu Frankfurt!

    Man könnte ihn Kielholen. Nach den Regenfällen fliesst der Main besonders schnell und das gäbe ein Mords-Gaudi.

  296. crimekalender 10. Juni 2018 at 22:54
    Seehofer: „Wir haben die Lage NICHT im Griff!“

    ——-
    Drehhofer hätte lieber sagen sollen “ Wir hatten die Lage nie im Griff und wollten dies auch nicht !

  297. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. Juni 2018 at 22:38
    Mad Mama: „Jeder vierte Syrer ist schon in Arbeit“

    ———————————————-

    Ich glaub das haben wir alle komplett missverstanden:
    Murksel meint, dass hier bald „Jeder vierte Syrer ist. Schon in Arbeit“

  298. OStR Peter Roesch 10. Juni 2018 at 22:58
    Hans R. Brecher 10. Juni 2018 at 22:55
    Was schaue ich mir jetzt an, um diese Merkelbilder aus meinem Hirn zu spülen?
    Ich hab’s:
    https://www.youtube.com/watch?v=J7lz4F1sBQA
    _________________________________________________________
    Danke!

    ——————————
    Gerne! Das hat schon therapeutischen Wert! Das und ähnliches sollte man sich grundsätzlich nach jedem Merkel-Interview zur Psychohygiene anschauen, um hässliche Ekelbilder mit Bildern von anmutiger Schönheit zu überschreiben.

  299. Wuehlmaus 22:59
    „..eigentlich permanent mitteilen?
    ..hochintelligent wäre,
    wäre alles um so verwerflicher..“

    jau

  300. Ich habe mir die Sendung nicht angeschaut, gehe aber davon aus, dass Merkel ihr Propaganda-Handwerk in der DDR sehr nachhaltig gelernt hatte und sich jetzt glaubhaft als Opfer der ihre Nichtfehler instrumentalisierenden „Rechten“ darstellen konnte. In der DDR hatte Bildung ja noch einen hohen Stellenwert.

  301. Hat sonst noch jemand die BILD Sonderausgabe vom 7. Juni kostenlos im Briefkasten gehabt? Seitenumspannendes Thema „Heimat“! Beispiel Seite 14: „Meine Heimat ist mein Dackel Jockel“

  302. media-watch 10. Juni 2018 at 23:04
    […]
    Die Diktatur ist erreicht
    • Wenn es jemand schafft länger wie Adolf Hitler zu regieren

    wie als

  303. lorbas 10. Juni 2018 at 23:04
    M. wiederholte mehrfach bei Anne Will folgenden Satz : „Europäisches Recht hat Vorrang vor dem deutschen/nationalen Recht“.

    —————————————–
    Und in zwei Jahren sagt sie: „Islamisches Recht hat Vorrang vor dem europäischen Recht“

  304. Ich habe mir diesen Mist erst gar nicht angetan. Merkel ist eine Lame Duck und hat in Europa und geschweige erst der Welt nichts mehr zu sagen. Diese Frau ist politisch uninteressant, das einzige was sie noch kann ist die Islamisierung in Deutschland vorrantreiben, dafür wird sie in kurzer Zeit sehr hart abgestraft werden. Aber in Europa hat sie restlos abgegessen. UND DAS IST GUT SO!

  305. @ 2ndsky 10. Juni 2018 at 22:48

    Die Frau ist krank. Nicht ein Hauch von schlechtem Gewissen. Mittlerweile kann ich mir für dieses Geschöpf nur noch den Galgen als gerechte Strafe vorstellen, obwohl ich eigentlich nicht viel von der Todesstrafe halte.

    Geht Ihnen wie mir. Ich bin im Grundsatz auch gegen die Todesstrafe, aber die möchte ich baumeln sehen.

  306. crimekalender 10. Juni 2018 at 23:11
    Hat sonst noch jemand die BILD Sonderausgabe vom 7. Juni kostenlos im Briefkasten gehabt?
    […]

    Ja ich – die blaue Papierabfalltonne ist bei mir gleich in der Nähe des Briefkastens

  307. Merkel immer mit ihren Floskeln–Grenzen kann man nicht schützen..

    Wir haben doch überall in Europa nach dem Kriege jahrzehntelang unsere Grenzen schützen können..In Westeuropa natürlich auch ohne Mauer und dies lief auch bestens..
    Was schwätzt die Merkel für einen Unsinn?

    Jedes Land sollte seine Grenzen wieder selbstständig schützen..
    Merkel braucht ja nur gewisse Archive zu besuchen um zu wissen,wie dies geht..
    Alles offen lassen und nur die EU-Außengrenzen schützen funktioniert nicht,also muss es wieder den nationalen Grenzschutz aller EU-Länder geben!

  308. S.o. „Jeder vierte Syrer ist schon in Arbeit“
    Da hat sie wohl etwas durcheinandergebracht und meinte: „Vier arbeiten für einen Syrer.“, denn die Syrer spielen lieber im Park Fußball.

  309. auch am wochenende haben die fachkräfte wieder äußerst produktiv für bereicherung gesorgt:

    09.06.2018
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/3966165
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3966153
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3966136
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/3966134
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11811/3966116
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3966109
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3966069
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/75292/3966057
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3966054
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/3966021
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65857/3965931
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/69780/3965930
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/69780/3965929
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/3965912

    10.06.2018
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117686/3966642
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3966625
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/3966620
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3966608
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3966591
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11530/3966589
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3966585
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3966578
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3966577
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/75292/3966572
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3966556
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/3966551
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/64017/3966549
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/64017/3966547
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/3966533
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/3966524
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3966521
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3966518
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3966516
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6337/3966514
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/3966506
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3966496
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3966474
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117713/3966470
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/35235/3966460
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/3966457
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12415/3966455
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50154/3966436
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/3966433
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/3966431
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3966413
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/3966394
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/3966393
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/3966367
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/3966363
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3966360
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3966358
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11815/3966350
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108747/3966324
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3966318
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/3966264
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/3966235
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/3966201

    mehr bei refcrime und einzelfallinfos…

  310. 1. BX744 10. Juni 2018 at 22:06
    Vorsicht?
    Man sagt, Frau Merkel ist hochintelligent.
    ————————————————————–
    Ja, das ist sie auch hochintelligent wie eine Giftmischerin!
    Sie hat ihren PLAN, den sie uns sogar verrät! Er heißt EU über alles!
    Und diesen PLAN setzt sie gnadenlos durch ohne Rücksicht auf „Verluste“!

  311. Ich schaue mir diese Volksverdummung erst gar nicht an.
    Es sind doch immer wieder die gleichen leeren Worthülsen,
    und wenn die sich mal mit einer früheren Sendung vertun,wie
    damals bei der Ansprache vom Kohl, es würde niemand merken.
    Sie lebt weiterhin, in ihrer gut bezahlten Parallelwelt und feuert
    den Untergang Deutschlands sowie Europas an.
    Ja und das macht sie so gut, daß selbst Soros so langsam Angst
    davor bekommt und auf den Zusammenbruch der EU hinweist.
    Tja, ein loses Steinchen,kann das Haus zum Einsturz bringen,
    und unser Steinchen hat sogar einen Namen M e r k e l !
    Ich hoffe nach wie vor,daß ihre Tage im Amt gezählt sind.
    Es wird aber sowas von dringend Zeit, für einen Politikwechsel, allerdings werden
    nach Merkel,die willigen Helferlein und die anderen Altparteien in ihre Fußstapfen treten wollen und werden,
    und diese Politik solange weiterführen,solange das Wahlvolk sie gewähren lässt.

  312. Kleiner Tipp für die ARD. Kotzeimer als Werbegeschenke versenden mit der Aufschrift „Zu Gast bei Anne Will“. Das würde echt Sinn machen!

  313. Viper 10. Juni 2018 at 23:02

    – Bartertown –

    Das ist immer ein passender Vergleich für diesen inzwischen durch Biogasanlagen Gülle angetrieben Staat, der mal führend bei der Kernkraft war.

  314. @ omega 10. Juni 2018 at 19:25
    Trump ist dennoch ein psycho. So benimmt man sich nicht gegenüber Verbündeten.

    Gegenüber der widerwärtigen Merkel benimmt er sich jedenfalls genau richtig. Arschlöcher muss man wie Arschlöcher behandeln – und Trump ist eben eine ehrliche Haut.

  315. BenniS 10. Juni 2018 at 21:26

    @ Watschel, 19:02 Uhr
    2 Dumme, ein Gedanke. Ich hab Ihren Post von 19:02 nicht gelesen, als ich das hier schrieb:

    „Man könnte doch ein lustiges Trinkspiel veranstalten: jedes Mal, wenn Merkel eine Frage mit einer hohlen, nichtssagenden Phrase beantwortet, zischt man sich einen“

    Ich kann mir die Alte trotzdem nicht antun.

    Kleiner Tipp: Einfach die Ton-Aus-Taste drücken dann wird’s deutlich erträglicher zumindest nach dem 5. Bier. 😀

  316. Wenn Will gewollt hätte, hätte sie ja Merkel bei der Gelegenheit mal fragen können, was aus ihrem Versprechen, dass sie und ihre Entourage „es schaffen“ geworden ist, denn dass der orange Blazer und die Entourage „es“ nicht geschafft haben und auch nicht schaffen werden, ist ja offensichtlich.

    Oder lag die Betonung im Versprechen „Wir faffen daff“ auf „faffen“ und „daff“ und find neue Wortkreationen?
    Iff weiff ef nifft, aber dazu haben wir ja eigentlich Journaliften, die folffe Fachen herauffinden und publiffieren follen.
    Eigentlich.

    Tja, Will wollte mal eine ernsthafte Journalistin werden und hat es doch nur bis zum Propagandarädchen der Regierung gebracht.

  317. jeanette 23:16
    „Sie hat ihren PLAN,
    den sie uns sogar verrät! Er heißt EU über alles!“

    Ich erhöhe um 1!
    Frau Merkel ist Teil.
    Teil der N W O.

    Vieles spricht dafür.

  318. AndTheWormsAteIntoHerBrain 10. Juni 2018 at 23:14

    S.o. „Jeder vierte Syrer ist schon in Arbeit“
    Da hat sie wohl etwas durcheinandergebracht und meinte: „Vier arbeiten für einen Syrer.“, denn die Syrer spielen lieber im Park Fußball.

    Die derzeitigen Vorkommnisberichte zeigen uns dass viele Syrer ganz andere Dinge tun als Fußball spielen im Park.

  319. Das_Sanfte_Lamm 10. Juni 2018 at 23:12

    Hat sonst noch jemand die BILD Sonderausgabe vom 7. Juni kostenlos im Briefkasten gehabt?

    Ich auch. Erfreulicherweise ist der Weg von meinem Briefkasten zur Tonne nicht weit.

    N.B.: Früher hatte ich Meerschweinchen. Die bekanntlich gerne alles zerschroten, was sie zwischen die Zähne bekommen. Schon damals war es mir Pflicht, ihnen als Unterlage unter der Streu genau deshalb NICHT die Presseerzeugnisse zuzumuten, die vor Druckertinte egal in welcher Farbe strotzen.

  320. nicht die mama 10. Juni 2018 at 23:23

    Tja, Will wollte mal eine ernsthafte Journalistin werden und hat es doch nur bis zum Propagandarädchen der Regierung gebracht.
    ——————————
    Und viele dieser Rädchen haben ein Schräubchen locker.

  321. omega 10. Juni 2018 at 19:25

    Wer weiss, was da hinter verschlossenen Türen passiert ist…Vielleicht hat Merkel in alter Gewohnheit, Nachfahren von Einwanderern als Ureinwohner zu bezeichen, Trump einen Indianer genannt?

    :mrgreen:

  322. Merkels EU-Wahn geht mir extrem auf die Nüsse – das ist nicht mehr normal, sondern eine Manie. Na ja, die Olle ist ohnehin reif für engmaschige psychiatrische Betreuung.

  323. Das_Sanfte_Lamm 10. Juni 2018 at 23:12

    Hat sonst noch jemand die BILD Sonderausgabe vom 7. Juni kostenlos im Briefkasten gehabt?</i<

    Ich auch. Frechheit, habe ein Schild dran: Keine Werbung.
    Direkt in die Tonne. Biotonne geht NICHT.

  324. crimekalender 10. Juni 2018 at 23:11

    Ja.
    Und ich hab sie ungelesen als Einwickel- und Wegwerfpapier für Kartoffelschalen verwendet.

    Muss ich mich ärgern? War ausser „Alles für den Dackel, alles für den Club“ was Lesenswertes drin?
    😉

  325. Am besten passt sie nach HOLLYWOOD in einen AGHATA CHRISTIE FILM!
    Fahrt auf dem Nil oder so, da würden alle ihre Opfer wenigstens nach den Dreharbeiten wieder lebendig!

  326. Das_Sanfte_Lamm 10. Juni 2018 at 23:12

    Hat sonst noch jemand die BILD Sonderausgabe vom 7. Juni kostenlos im Briefkasten gehabt?

    Wenn ich einen alten Fisch gehabt hätte, der vom Kopf her stinkt, dann hätte ich den natürlich darin eingewickelt.
    Aber so…

  327. Viper 10. Juni 2018 at 23:27

    Und viele dieser Rädchen haben mittlerweile deutliches Pitting. (Nichtmetaller googeln)

  328. AndTheWormsAteIntoHerBrain 10. Juni 2018 at 23:09

    Ich habe mir die Sendung nicht angeschaut, gehe aber davon aus, dass Merkel ihr Propaganda-Handwerk in der DDR sehr nachhaltig gelernt hatte und sich jetzt glaubhaft als Opfer der ihre Nichtfehler instrumentalisierenden „Rechten“ darstellen konnte.

    Genau so war es. Plus dem „Ich bin die weise Staatenlenkerin und gehe gramgebeugt aufopferungsvoll Tag und Nacht am Stock, weil meine Untertanen es noch wagen, ob der Kollateralschäden meiner weisen Politik rumzumeckern“.

  329. crimekalender 10. Juni 2018 at 23:16
    Ich denke, dass Merkel auf Benzos ist
    https://de.wikipedia.org/wiki/Benzodiazepine
    —————————————-

    Solche Benzos könnten nötig sein, wenn jemand auf SED/DieGrünen ist.
    Um das Gefühl schlimmster Schuld, für ein paar Stunden zu unterdrücken.

  330. Ich bin fix & foxi.
    Die Alte ist psychotoxisch,
    und entzieht vampirmäßig Kraft mit ihrem Geseiere.
    Oder es liegt an der Hitze in der Bude.

  331. jeanette 10. Juni 2018 at 23:33

    Als Gelà Pürreè wäre sie eine Beleidigung für Peter Ustinov.

  332. Leute!

    Habe jetzt jeden einzelnen Kommentar hier im Strang gelesen und es war ein Genuss!

  333. Es ist unfaßbar, wie angepaßt, brav, kriecherisch, DDR-artig heute
    diese zwangsfinanzierten Staatssender vor einer eitlen Narzißtin
    kriechen wie ein Schleimbeutel in Stalins After. Dieses Jahr werden
    die „68er“ (die man eigentlich „flache Fuffziger“ nennen müßte) 50
    Jahre alt. Mit welch harten Bandagen vor 50 Jahren im Fernsehen
    gestritten, diskutiert und debattiert wurde, hatte zumindest den
    Anschein der Demokratie und Mitsprache. Chance blieb ungenutzt.

    https://www.youtube.com/watch?v=2VLsaY4KGYs

  334. nicht die mama 10. Juni 2018 at 23:36

    – pitting –

    PI bildet! Als oller Mariner kenne ich ein ähnliches Phänomen als Kavitation. Ein Riesending im Schiffbau. Mir ist nicht erinnerlich, daß der Islam zur Lösung des einen (Pitting) und des anderen (Kavitation) je irgendwas beigetragen hat außer „Inschallah“.

  335. Art. 1 Abs. 3 GG:

    (3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

    Heißt: Der Gesetzgeber ist an das Grundgesetz gebunden. Er kann nicht einfach eine neue Rechtsordnung schaffen und über das deutsche Recht stellen.

    Die EU grenzt an den Tatbestand des Hochverrats (§ 81 StGB), zumindest ist § 83 StGB (Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens) erfüllt.

  336. Wer dieses Subjekt noch wählt – abgesehen von dem Häuflein dämlicher Studio-Klatschhasen, wahrscheinlich irgendeine Ortsgruppe der Jungen Union -, ist tatschlich nicht ganz knusper. Welcher halbwegs normale Mensch will denn, das sowas in seinem Namen spricht?! In meiner Umgebung klatscht keiner für diese dumme SED-Eurokratin.

  337. Die LINKE zerlegt sich gerade gegenseitig. Klasse! Und was für asoziale Gestalten auf dem Parteitag herumlungern und pöbeln. Widerlich!

  338. Babieca 10. Juni 2018 at 23:48

    nicht die mama 10. Juni 2018 at 23:36

    – pitting –

    PI bildet!

    Ja, wirklich. Jeden Tag. 😀

    Lochfraß HAHA.

    Siehe bitte auch —> Malazie (VE at 23:00)

  339. Mainstream-is-overrated 10. Juni 2018 at 23:46

    Leute!

    Habe jetzt jeden einzelnen Kommentar hier im Strang gelesen und es war ein Genuss!

    —————————————-
    Die Sendung war jedenfalls kein Genuß. Vergleichbar mit — ja mit was ist das vergleichbar. Sagen wir mal so „Sharknado“ (schlechtester Film aller Zeiten) ist dagegen Oscarreif.

  340. „Ich bin politisch verantwortlich für „Dinge“!
    „Ist mir egal ob ich schuld bin, jetzt sind sie halt da“!
    „Meine vierte Amtszeit ist kein Fehler“ !!

    Wer nur wählt immer und immer wieder SOETWAS ?
    Und wieso lässt sich eine ehemals konservative Partei überhaupt SOETWAS antun?

    Aus der CDU/CSU sind noch nicht genug Mitglieder ausgetreten – aber das schreitet ganz gewiss immer weiter voran ;-))

  341. so langsam bewegt sich was – in die richtige richtung:

    https://app.civey.com/shares/1404

    Augsburger Allgemeine
    Augsburger Allgemeine
    hat eine exklusive Umfrage erstellt
    Exklusiv
    Wen würden Sie wählen, wenn am Sonntag Landtagswahl in Bayern wäre?

    149.152 befragte

    rohdaten 10.06. abends — 10.06. morgens —- 09.06. —— 06.06. — 26.05. — 12.05.

    csu –—-27,1 —————-27,1—————– 27,1% ——–27,2 ——-27,3 ——27,6
    spd –—-11,8 —————-11,9—————– 11,9% ——–11,9 ——-12,0 ——12,3
    grün –—14,3—————–14,3 —————- 14,3% ——-14,4 ——-14,4 ——14,7
    fdp –—–8,9——————8,9 —————— 8,9% ———-8,9 ———8,8 ——–8,8
    links –—5,7 —————–5,7 ——————- 5,7% ——–-5,7 ———5,7 ———5,7
    fw –—–4,5 —————–4,5 ——————- 4,5% ———-4,5 ———4,5 ———4,5
    afd –—-25,2 —————-25,1 —————– 25,0% ——-24,8 ———24,6 ——-23,7

  342. Babieca 10. Juni 2018 at 23:48

    Kavitation – Die kannte ich nicht. :mrgreen:

    Ist das das, was Schiffschrauben wie angefressen aussehen lässt? Wie das aussieht, weiss ich.

  343. Der Merkel hat einen Staudamm eingerissen.

    Das würde kein normaler Geist je tun.

    Und nun greint dieser Merkel, dass er für die daraus folgenden Umstände,
    natürlich auch selbst etwas verantwortlich wäre.

  344. Mein Hass gegen die polnische Deutschlands-Vernichterin Kassner/Kascmiecak) feat ihre „Bücklingen aus Die Freiburger( i.Br.), fast 50% ihre links/grünen Partei wählend, finden das offensichtlich witzig/geil:
    http://www.badische-zeitung.de/23-jaehriger-sitzt-nach-vergewaltigung-im-freiburger-colombipark-in-u-haft
    Der Mainzer-Mörder ist zurück bei LH (nicht wirklich?) und nicht bei der Shit-Airline beim Döner-Airline, wo er ja „geflüchtet“ wurde. Er ja hingeflogen ist bzw. zurückgeflogen. Wieso fliegt die Shithole-Airöine einen Dienst nach FfM. und kontrolliert die Pässe vs. Ticket nicht? Die Behinderte MP vom Nehmerland Bundesland RFalz taucht ab …..
    Fliegt er LH vom Shithole nach FfM oder hatte er einen Sonderflug?

  345. VivaEspaña 10. Juni 2018 at 23:54

    Babieca 10. Juni 2018 at 23:48

    nicht die mama 10. Juni 2018 at 23:36

    – pitting –

    PI bildet!
    ————————–
    Wie heißt die von den LINKEN? Katja Pitting?

  346. @Ich bin fix & foxi.
    Die Alte ist psychotoxisch,
    und entzieht vampirmäßig Kraft mit ihrem Geseiere.
    Oder es liegt an der Hitze in der Bude.
    ————————————————–
    Die Merkel ist ein psychischer Vampir, sehr gut an ihren herunterhängenden Lefzen zu erkennen, sie nährt sich von der Energie und Kraft der Menschen, sie saugt sie aus, und lässt sie dann ins Verderben rennen.

    Deshalb meidet diesen Vampir wie die Pest! Er ist nur auf Zerstörung aus!

  347. Babieca 10. Juni 2018 at 23:48

    Und dass Muselmanier dafür keine Lösungen entwickelt haben, finde ich eigentlich nur logisch.

    Eselkarren haben keine Getriebe und Ruderboote keine Schrauben.
    In sha Allah.

  348. Ein Volk, daß eine solch durchschnittlich talentierte inkompetente
    Frau mit ihren schablonenartig eingeübten Gesten zur Vertreterin
    wählt, wird von niemandem auf dieser Erde mehr ernstgenommen.

  349. OT

    Ali B. ist in „Santa Fu“ FRA-Preungesheim.
    Er bestreitet die Vergewaltigung. (n-tv)

    Was das wieder alles kostet…

  350. Thema der Sendung ist der eben in Kanada zu Ende gegangene G7-Gipfel, dem US-Präsident Donald Trump noch nach seiner Abreise seinen persönlichen Stempel für „gescheitert“ aufdrückte, indem er sich nach Beendigung des Zusammentreffens mit den Vertretern von Kanada, Japan, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien der gemeinsame Abschlusserklärung via Twitter verweigerte.

    ——–
    Warum lassen sich die 194 Staaten der Welt sich von den G7 deren Stempel aufdrücken, dieser Schuss vor den Bug finde ich klasse, egal was Trump für Gründe hat ! Und die „sogenannte mächtigste“ Frau der Welt zog mit langen Gesicht von dannen !

  351. Justus2 10. Juni 2018 at 23:50

    – Art. 1 Abs. 3 GG –

    So wäre es . Aber es gibt im GG den Wieselabsatz in Art. 24, den der supranationalen Organisation, der auch laufend erweitert wurde, der EU, EU, EU, UNO, UNO UNO maßgeschneidert wurde und der heute – genau wie der der Art. 4 (Bekenntnisfreiheit in Schranken) zum Türöffner, zur Bombe wird:

    https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_24.html

    Die berühmten „Schranken“ des GG – wonach sich die dort formulierten Einzelnormen gegenseitig in Schach halten – sind von der Nomenklatura längst lässig ausgehebelt.

    Artikel 24 GG – nach dem 3. Reich vom Konvent von Herrenchiemsee ersonnen, um Deutschland die Rückkehr unter Aufsicht „in die Völkergemeinschaft“ zu ermöglichen, ist das pure Dynamit. Etwas so, als ob ich irgendwann mal Cola (schnell weggewischt und getrocknet) auf Laminat verschütte; und Jahrzehnte später rächt sich das Laminat derart aufgequollen und hubbelig, daß ich alles rausreißen und neuverlegen kann.

  352. Könnte man nicht endlich, um Opfer im Deutschen Volk zu vermeiden, den Millionen von illegal eingedrungenen Fic.lingen eine angemessene Adresse empfehlen?
    Wie wärs mit den Kandisbunzleramt?
    Dort sollte man schon für alle Fälle bereit stehen, schließlich ist man ja für Dinge verantwortlich ! ;-)) (Satire aus)

  353. nicht die mama 11. Juni 2018 at 00:01

    Kavitation – Die kannte ich nicht. :mrgreen: Ist das das, was Schiffschrauben wie angefressen aussehen lässt? Wie das aussieht, weiss ich.

    Genau! Was ganz klasse ist: Guck mal in einen alten Dampfkochtopf, also so einen alten aus Eisen, wenn er dann noch im Haushalt lebt: Der hat Kuhlen im Boden. Fast Löcher. Kavitation/Physik im Alltag…

  354. Dem Subjekt M. – der Deutschlandsvernichterin – wurde nahe Quebec mal richtig die Meinung gegeigt. Das Foto mit der ellenbogenaufstützenden M vs. dem Chef spricht Bände.
    Also : Jetzt verstehe ich das: Wir haben Feinde rundum Deutschlands und Overseas und nur unsere Franzmänner/Itaker sind „Facebook-Freunde“. gegen Bezahlung Also Bezahlt-Freunde.
    Hier kommt das Superfoto, was die wahnsinnige M. demütigt. Kein Kerl wird sich so etwas gefallen lassen:
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-und-angela-merkel-auf-g7-gipfel-foto-sorgt-fuer-diskussionen-a-1212154.html

  355. VivaEspaña 11. Juni 2018 at 00:05

    Das wird dann darauf hinauslaufen, dass der Türke den Iraker, der Iraker den Türken beschuldigt, dass irgendein Pfuscher bei der Abnahme der Täter-DNA geschlampt hat, um den pöhsen Rächten nicht in die Hände zu spielen und dass am Ende im Zweifel für die Angeklagten entschieden wird, dass beide lebenslänglich in Deutschland bekommen.
    Nö, nicht Knast, sondern Hartz, Aufenthalt, ein Auto, ein familientaugliches Haus und jedes Jahr ein neues Smartfon.

  356. Wer das Geflecht von Macht und Interessenverbänden der „globalisierten“,
    besser globalistischen Welt kennt, muß zu dem Sachstand kommen, daß
    die Person Merkel zwar den Anschein erweckt, „Macht“ zu besitzen, aber
    in Wahrheit natürlich nur eine Projektionsfläche, eine Art „Dummie“, ist.

    Kürzlich sah ich einen Beitrag über den in der liberal-linken Szene herum-
    gereichten „Spaßmacher“ Wladimir Kaminer, russisch-jüdischer Herkunft.
    Er nimmt dankbar eine Doppelrolle ein, in der er sich gleichzeitig über
    Rußland und Deutschland bzw. seine Bewohner lustig machen kann. Nun
    hat er ein neues Buch geschrieben, um auch von der „Flüchtlings“-Flut zu
    profitieren. Jedenfalls sagte er, Putin hätte niemals reale Macht besessen,
    sondern die mafiösen Clan-Strukturen in Rußland seien viel zu mächtig,
    als daß sie sich je das Heft des Handelns aus der Hand nehmen ließen.

  357. Babieca 11. Juni 2018 at 00:14

    Wenn ich jetzt sage, dass mein altehrwürdiger Topf zum Wasserkochen genau so…ach, lassen wir das.
    :mrgreen:

  358. „Sie (Ali B. und Susanna) haben einen Ausflug in den Wald gemacht und dort viel Alkohol getrunken und Drogen genommen.“ Okay – er möchte nun Strafminderung bzw. Straffreiheit aufgrund Unzurechnungsfähigkeit wegen Alkohol und Drogen. Kann mich mal jemand aufklären, wer nun in der Nachweispflicht ist? Ali B., dass er unter Alkohol und Drogen stand oder der deutsche Staat, dass er es nicht war? Denn, wenn Ali B. in der Nachweispflicht steht, dann braucht er dieses Argument gar nicht bringen – er kann es nicht nachweisen. Aber irgendwelche Asyl-Drecksanwälte werden sich schon eine Finte ausdenken.

  359. PI-NEWS wirkt … die PETITION hat ihr „Quorum erreicht ? Ja !“ so stets auf der Website ;
    Anzahl der Online-Mitzeichner mit 53.234 “ Quorum satt“ erreicht (Quorum: 50. 000); Uhrzeit: 24.00 Uhr am 10.06.2018

    GRATULATION … aber weitermachen, auch wenn das Quorum mit 50.000 gut erreicht ist. Es könnten ja ein paar Stimmen ungültig (gemacht ?) sein oder so… also braucht man ein „Polster“ !

    https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_05/_17/Petition_79822.$$$.page.6.batchsize.10.html#pagerbottom

    Somit muss sich das PARLAMENT in einer öffentlich zu übertragenden Sitzung mit der PETITION beschäftigen… Das wird dann auf PHÖNIX übertragen werden müssen.

    OT Zitat: Haremhab 10. Juni 2018 at 18:14
    Respektlosigkeit der Alt-Politiker gegenüber der „Gemeinsamen Erklärung 2018“

    https://www.youtube.com/watch?v=bYqjz66Dn7o

  360. Chapeau, an alle Kommentatoren, die sich diese Roßkur gegeben haben. Bekomme schon beim Überfliegen der Kommentare Körperfunktionsstörungen, die von Schwindel, über Übelkeit bis zu heftigem Vomitieren reichen. Es muß wieder fürchterlich gewesen sein. Wie hält man sowas aus?

  361. crimekalender 10. Juni 2018 at 23:16
    Ich denke, dass Merkel auf Benzos ist
    https://de.wikipedia.org/wiki/Benzodiazepine
    —————————————–
    Merkel wird für den Job von irgendjemandem bezahlt (Asylindustrie).
    Eher 87% der Bevölkerung müssen auf Benzos sein:
    „Benzodiazepine sind anxiolytisch (angstlösend), sedierend (beruhigend), muskelrelaxierend (muskelentspannend) und hypnotisch (schlaffördernd) wirkende Arzneistoffe.“

  362. Aber warum hat der Merkel sich nicht einfach erschossen als er an sich festgestellt haben müsste,
    nicht nur der Feind nächster Angehöriger, oder Freunde zu sein?

    Sondern: dass sie als Irre, die Verräterin eines ganzen Volkes sein könnte?

    Wie kann es möglich sein, dass ein Ding wie ein Merkel,
    überhaupt nur irgendwas an gesellschaftlichem Einfluss haben kann?

    Mehr verkehrt, als dass ein Merkel über unser Land bestimmen kann,
    KANN es doch nicht gar nicht sein.

    Und ich verstehe auch nicht, warum trotz aller staatlichen Schutz-Instanzen,
    der Merkel überhaupt noch frei rumläuft.

    Da ist irgendwas komplett verkehrt.
    Und besser wohl, alles womit sich der Merkel schützen konnte,
    mit Stupf und Stil zu entsorgen.

    Nie wieder darf es einen Merkel geben!
    Außer von mir aus: unter kontrollierte Bedingungen im Irrenhaus.

  363. Ob Herr Kaminer eine Meinung zur bestialisch mißbrauchten und
    ermordeten Jüdin Susanna Feldman hat oder jemals äußern würde
    liegt außerhalb der „Spaßkultur“ und würde sein Image ruinieren.

  364. lisa, 10.06. 18:25

    …Kritik werden wir nicht hören, da der Rotfunk vollends auf Merkels Seite steht und diese die Morde,die durch Merkels Gäste begangen wurden allenfalls als lästiger Störfaktor gesehen werden.

    Das klang am vergangenen Freitag in einer im Rahmen der ZDF-Sendung „hallo Deutschland“ gesendeten Vorort-Reportage schon ziemlich anders: Die Reporterin nahm von Anfang an kein Blatt vor den Mund und berichtete, als sei es das natürlichste der Welt, ungeschminkt die migrantische Wahrheit zu benennen.
    Die Moderatorin wirkte etwas konsterniert…

  365. Anregung: WERBUNG mit Flugzeug-Banner machen:

    “ PI-News.net wirkt““

    Zitat: F 40 Landes 10. Juni 2018 at 15:15
    niemals Aufgeben 10. Juni 2018 at 14:43

    „ja, aber . . . leider ist PI immer noch zu wenig bekannt.
    Das könnte man mit Flyern und Stickern, Aufklebern ändern!
    Ja, aber . . . leider ist PI immer noch zu wenig bekannt. Das könnte man mit Flyern und Stickern, Aufklebern ändern!

    Damals, 1968, hatten wir tolle Aufkleber, unter anderem:
    „Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Metzger selber!“ und „Trau keinem über 30!“
    Solche „Sprüche“ könnte man nutzen, um PI-NEWS.NET bekannter zu machen! …“

    Anmerkung: Die Kosten lassen sich bestimmt durch die EINRICHTUNG eines SPENDENKONTOS hier einwerben… Wir sind doch 100-tausende User, die noch jeweils ein paar EUROS abzweigen können. Diese Masse spült dann sicherlich die Kosten ein.

    Also warum nicht mit einem Banner-Schlepptau am Kleinflugzeug über Menchen-ansammlungen (Stadien, Autos im Stau etc.) über DEUTSCHLAND fliegen ?

    Also: REDAKTION PI-News.net handelt !

  366. Und für so etwas soll ich auch noch bezahlen! Schluss mit dem Ersten und dem Zweiten Ersten, welche niemand wirklich mehr braucht , weil sie voll an der Realität vorbei senden.

  367. bet-ei-geuze 11. Juni 2018 at 00:23
    Chapeau, an alle Kommentatoren, die sich diese Roßkur gegeben haben. Bekomme schon beim Überfliegen der Kommentare Körperfunktionsstörungen, die von Schwindel, über Übelkeit bis zu heftigem Vomitieren reichen. Es muß wieder fürchterlich gewesen sein. Wie hält man sowas aus?

    ————————————-
    Mit einem starken Antidot, das unmittelbar nach der medialen Konfrontation mit der Schreckensraute verabreicht werden muss. Die toxische Wirkung kann dadurch neutralisiert werden 🙂

    https://www.youtube.com/watch?v=J7lz4F1sBQA

  368. @ Demokratie statt Merkel 11. Juni 2018 at 00:29

    Niemand mit gesundem Menschenverstand kann das verstehen.
    Dabei ist es so einfach:

    DER MERKEL MUSS WEG.

  369. Ankerzentrum, 300.000 Verwaltungsgerichtsverfahren, jeder 4. Flüchtling von 2015 in Arbeit, Masterplan, europ. Asylsystem

  370. Habe mir die CDU-Alte und die TV-Lesbe nicht angeschaut.
    Jetzt lese ich einige Kommentare, um zu erfahren, welche
    Nebelkerzen Merkelowa wiedereinmal zündete.

  371. Rucksack bringt Polizei auf Spur von Vergewaltiger

    Deutschland hat sich vom Schock der brutalen Vergewaltigung und Ermordung der 14 Jahre alten Susanna immer noch nicht erholt, da wird bereits die nächste mutmaßliche Vergewaltigung einer jungen Frau durch einen Flüchtling öffentlich. Wie die „Bild“ am Sonntag berichtete, soll ein 23-Jähriger aus Syrien in Freiburg im Breisgau eine 25 Jahre alte Frau in einem Park mitten in der Stadt vergewaltigt haben. Der Flüchtling, der seinen Rucksack mit Dokumenten am Tatort zurückließ, wurde festgenommen.

    https://www.krone.at/1721046

  372. Fall Susanna
    Hauptverdächtiger Ali B. hat Tötung gestanden

    10.06.2018, 22:46 Uhr | dpa
    Tote Susanna: Tatverdächtiger Ali B. ist zurück in Deutschland (Screenshot: Reuters)
    01:16
    5Vielen Dank.

    Tote Susanna: Der geständige Tatverdächtige Ali B. ist zurück in Deutschland, Bundeskanzlerin Angela Merkel zeigt sich bestürzt über den Fall. (Quelle: Reuters)

    Teilen
    Pinnen
    Twittern
    Drucken
    Mailen
    Redaktion

    Ali B. soll die 14-jährige Susanna vergewaltigt, erwürgt und dann vergraben haben. Im Verhör vor dem Haftrichter hat er nun gestanden – allerdings nicht vollumfänglich.

    Mehr zum Thema

    Flüchtlinge als Täter: Wie der Fall Susanna das Land spaltet
    Fall Susanna: Verdächtiger wieder in Deutschland: Nächtliches Verhör
    Festnahme von Ali B.: Verwandte sollen Ali B. der Polizei ausgeliefert haben

    Der im Fall Susanna gefasste Verdächtige Ali B. hat die Tötung der 14-Jährigen gestanden. Eine Ermittlungsrichterin ordnete Untersuchungshaft an, wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Wiesbaden mitteilten. Der 20-jährige Iraker wurde in einem weißen Overall abgeführt und mit einem Polizeihubschrauber von Wiesbaden aus auf das Gelände einer Bundespolizei-Kaserne geflogen. Von dort wurde er mit einer Eskorte in die nahe Justizvollzugsanstalt Frankfurt I gebracht.

    Zuvor hatte sich Ali B. nach seiner misslungenen Flucht in den Irak ausführlich vor der deutschen Justiz geäußert. „Er hat sich dahingehend geständig eingelassen, dass er Susanna F. umgebracht habe, eine Vergewaltigung wurde durch ihn allerdings bestritten“, teilte Oberstaatsanwalt Oliver Kuhn mit. „Als Motiv für die Tat gab er an, dass er aufgrund von Verletzungen im Gesicht von Susanna, die in Folge eines Sturzes entstanden sein sollen, befürchtet habe, dass diese die Polizei informieren werde.“
    Nachrichten des Tages
    left

    1
    2

    right
    Angela Merkel: Trumps Absage an die G7-Erklärung ein „ernüchterndes Erlebnis“. (Quelle: dpa/Wolfgang Borrs/NDR)
    Kanzlerin bei Anne Will
    Klartext zum Bamf-Skandal: „Bin politisch verantwortlich“. mehr
    Donald Trump: Der US-Präsident hat beim G7-Gipfel in Kanada für einen Eklat gesorgt. (Quelle: AP/dpa/Evan Vucci)
    Trump und das Recht des Stärkeren
    Drei bittere Lehren aus dem G7-Debakel. mehr
    Verhandlungen beim G7-Gipfel: Ergibt das Format mit Donald Trump noch Sinn? (Quelle: AP/dpa/Jesco Denzel/Bundesregierung)
    G7-Eklat um Trump
    Mit ihm geht’s nicht. mehr
    Ali B. nach seiner Ankunft in Deutschland: Der Tatverdächtige im Todesfall Susanna war in den Irak geflohen. (Quelle: dpa/Boris Roessler)
    Flüchtlinge als Täter
    Wie der Fall Susanna Deutschland spaltet. mehr
    Sahra Wagenknecht (li.): Die Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag erhielt auf dem Leipziger Parteitag auch Buhrufe. (Quelle: dpa/Britta Pedersen)
    „Hungernden nutzen offene Grenzen nichts“
    Wagenknecht-Rede lässt Linken-Streit eskalieren. mehr
    Recep Tayyip Erdogan: Der Präsident der Türkei verurteilte Österreichs Moscheenschließungen. (Quelle: Reuters/Umit Bektas)
    Moscheen-Schließungen in Österreich
    Erdogan spricht von „Krieg zwischen Kreuz und Halbmond“. mehr
    Angela Merkel: Trumps Absage an die G7-Erklärung ein „ernüchterndes Erlebnis“. (Quelle: dpa/Wolfgang Borrs/NDR)
    Kanzlerin bei Anne Will
    Klartext zum Bamf-Skandal: „Bin politisch verantwortlich“. mehr
    Donald Trump: Der US-Präsident hat beim G7-Gipfel in Kanada für einen Eklat gesorgt. (Quelle: AP/dpa/Evan Vucci)
    Trump und das Recht des Stärkeren
    Drei bittere Lehren aus dem G7-Debakel. mehr
    Verhandlungen beim G7-Gipfel: Ergibt das Format mit Donald Trump noch Sinn? (Quelle: AP/dpa/Jesco Denzel/Bundesregierung)
    G7-Eklat um Trump
    Mit ihm geht’s nicht. mehr
    Ali B. nach seiner Ankunft in Deutschland: Der Tatverdächtige im Todesfall Susanna war in den Irak geflohen. (Quelle: dpa/Boris Roessler)
    Flüchtlinge als Täter
    Wie der Fall Susanna Deutschland spaltet. mehr
    Sahra Wagenknecht (li.): Die Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag erhielt auf dem Leipziger Parteitag auch Buhrufe. (Quelle: dpa/Britta Pedersen)
    „Hungernden nutzen offene Grenzen nichts“
    Wagenknecht-Rede lässt Linken-Streit eskalieren. mehr
    Recep Tayyip Erdogan: Der Präsident der Türkei verurteilte Österreichs Moscheenschließungen. (Quelle: Reuters/Umit Bektas)
    Moscheen-Schließungen in Österreich
    Erdogan spricht von „Krieg zwischen Kreuz und Halbmond“. mehr

    Diese Angaben habe Ali B. noch in der Nacht zum Sonntag in einer polizeilichen Vernehmung gemacht und in einer Anhörung der Ermittlungsrichterin am Sonntag bestätigt. Die Aussage am Sonntag dauerte demnach nahezu sechs Stunden.
    Von Bundespolizisten nach Deutschland gebracht

    Der Iraker steht im dringenden Verdacht, die am Mittwoch in Wiesbaden tot gefundene 14-jährige Susanna F. in der Nacht vom 22. zum 23. Mai vergewaltigt und getötet zu haben. Bundespolizisten hatten Ali B. am Samstag an Bord einer Lufthansa-Maschine aus der nordirakischen Stadt Erbil zurück nach Deutschland gebracht. Die Nacht hatte der Verdächtige im Wiesbadener Polizeigewahrsam verbracht, nachdem ihn ein Polizeihubschrauber am Frankfurter Flughafen abgeholt hatte.

    Für den Fall der Untersuchungshaft hieß es im Vorfeld, dass Ali B. möglicherweise in das Männergefängnis Frankfurt I gebracht werden solle. Dort könne er im Fall einer Suizidgefährdung besser überwacht werden, hieß es in Ermittlerkreisen. Üblicherweise werden junge Untersuchungshäftlinge in der JVA Wiesbaden untergebracht.
    Zugriff „in letzter Sekunde“

    Ali B. hatte sich zuvor mit seiner Familie von Deutschland aus zunächst in die Türkei und dann in den Irak abgesetzt. Dort konnten ihn die kurdischen Sicherheitsbehörden am Freitagmorgen um 5.20 Uhr „in letzter Sekunde vorläufig festnehmen“, wie Bundespolizei-Chef Dieter Romann der „Bild am Sonntag“ sagte: „Der Tatverdächtige hatte vor, sich in ein Nachbarland des Irak abzusetzen.“
    Aktuelle Nachrichten im Video

    G7-Eklat: Außenminister Heiko Maas wirft Trump Vertrauensbruch vor (Screenshot: Reuters)
    Maas wirft Trump Vertrauensbruch vor
    Einwanderungs- und eurokritischer Kurs: Neue italienische Regierung gewinnt auch zweite Vertrauensabstimmung (Screenshot: Reuters)
    Italiens neue Regierung: Eurokritischer Kurs
    Historisches Treffen: Kim Jong Un ist in Singapur eingetroffen (Screenshot: Reuters)
    Kim in Singapur eingetroffen
    Tote Susanna: Tatverdächtiger Ali B. ist zurück in Deutschland (Screenshot: Reuters)
    Merkel bestürzt, Ali B. zurück in Deutschland
    Macron gegen Trump bei G7: Ein Händedruck hinterlässt Spuren (Screenshot: Reuters)
    Ein Händedruck mit Folgen
    Österreichs Kanzler Sebastian Kurz verkündet Schließung von Moscheen und Ausweisung von Imamen (Screenshot: Reuters)
    Kurz verkündet Schließung von Moscheen
    Schwerer Unfall in Niedersachsen: Milchtanklaster rammt SUV – 81-jähriger Fahrer stirbt (Screenshot: NonstopNews)
    Milchtanklaster rammt SUV – Älterer Fahrer stirbt
    Mecklenburg-Vorpommern: Toter Buckelwal am Ostseestrand angespült (Screenshot: NonstopNews)
    Buckelwal am Ostseestrand angespült
    Trump zieht Zustimmung zurück (Screenshot: Reuters)
    Trump zieht Zustimmung zurück
    Donald Trumps Tweets sind jetzt Kunst (Screenshot: Reuters)
    Warum Donald Trumps Twitter-Ergüsse Kunst sind
    Alexander Gerst und seine Crew an der Raumstation an (Screenshot: Reuters)
    Hier docken Astro-Alex und seine Crew an der ISS an
    G7-Treffen: Beim Treffen der Staats- und Regierungschefs deutet sich leichte Entspannung an (Quelle: Yves Herman/Reuters)
    Leichte Entspannung beim G7-Gipfel
    Rede von Katja Kipping auf dem Parteitag der LINKEN
    „In diesen bewegten Zeiten ringen wir miteinander…“
    dpa
    Sturzbach sorgt für Verwüstung
    Tote Susanna: Ali B. wird offenbar ausgeliefert (Quelle: Reuters)
    Ali B. wird offenbar ausgeliefert

    Nach Angaben von Ermittlern vor Ort soll Ali B. die Tat in kurdischer Haft gestanden haben. Demnach sagte er aus, er und sein Opfer hätten viel Alkohol getrunken und Tabletten geschluckt, schließlich sei es zum Streit gekommen. Das Mädchen habe gedroht, die Polizei anzurufen, was ihn zu seiner Tat getrieben habe – er habe die 14-Jährige stranguliert. Seine Mutter sagte der Deutschen Welle, dass ihr Sohn sich nicht an die Tat erinnern könne, weil er betrunken gewesen sei. Juristisch könnte das unter Umständen als verminderte Schuldfähigkeit gewertet werden.
    ————————————————————————————————————————-
    Nein-er ist nicht schuld! Zum Glück gibt es die Anti-Abschiebe-Industrie !
    Seine Anwälte werden es schon schaffen nachzuweisen, das das Opfer umgebracht werden wollte !!! Dafür hat sie schließlich 14 Jahre gekämpft!!! (Ironie aus)

    Treten sie noch heute zurück , „Frau“ Merkel !

  373. -Kanzlerin bei Anne Will
    Klartext zum Bamf-Skandal: „Bin politisch verantwortlich“

    ——————————————————————————————————————-

    Und nun endlich weg mit dir, oder wie lange willst du noch deinen Amtseid brechen und zum Unwohle des Deutschen Volkes handeln ??????????

  374. „Nein und nochmals Nein!“ Diese Person boykottiere ich damit, das ich ihre Propaganda
    mit ihren Lügengeschichten und Desinformationen, generell n i c h t anschaue. Das sollten alle
    machen, die klar Denken können. Dann kann sie mit der Wand sprechen! Dieser Person darf man keine Plattform bieten, so das man sie mit ihren weiteren unverantwortlichen handeln, mit Ignoranz bestraft!

    Merkel muss zurücktreten, um Deutschland vor weiteren Schaden zu bewahren.
    Es reicht, was diese Person unserem Land Schaden zugefügt hat!

    A f D
    Die Einzige Alternativefür Deutschland, zur Merkel Alternativlosigkeit!

  375. Merkel: „„Der Fall zeigt doch, wie wichtig es ist, dass die Menschen, die keinen Aufenthaltsstatus haben, schnell ihr Verwaltungsgerichtsverfahren bekommen und schnell wieder nach Hause geschickt werden können.”

    https://www.bild.de/politik/ausland/headlines/merkel-nennt-trump-deprimierend-55966512.bild.html

    Warum läßt denn die Merkel-Regierung die GRENZEN weiterhin OFFEN… für Leute, die gerademal das WORT „ASYL“ stammeln können ?!

    Das sind doch nun PROBLEME, die SIE selber EINGEBROCKT hat !
    Bitte SCLIEßEN SIE die GRENZEN.

    Das Bewachen der Außengrenzen ist ein elementares Recht und auch eine Pflicht eines jeden Staates – zum Schutze des eigenen LANDES.

    Wenn Sie das nicht können, treten Sie unverzüglich zurück !
    Als Nachhilfe – hier ein Kommentar eines rechts-kompetenten Herren:

    “ Prof. Udo di Fabio im Cicero: „Die Staatsgrenzen sind die tragenden Wände der Demokratien. Wer sie einreißt, sollte wissen, was er tut. Es mag schwer sein, Grenzen in einer wirksamen und zugleich humanen Weise zu schützen, aber diese Aufgabe kann keine Regierung entgehen.“

    In einem Gutachten, das allgemein verfügbar ist, zerpflückt er die Argumentation der Bundesregierung und stellt die Legitimität ihres Handelns unmissverständlich und wohlbegründet in Frage.

    Dabei bemängelt der Verfassungsrechtler vor allem das Fehlen einer nachvollziehbaren Rechtsgrundlage für die Außerkraftsetzung geltenden Rechts:

    „Diese Vorschrift kann durch Ministeranordnung nach § 18 Abs. 4 Nr. 2 AsylVfG praktisch außer Kraft gesetzt werden. Es kann nicht festgestellt werden, ob das geschehen ist – es fehlt jedenfalls an einer öffentlichen Bekanntmachung eines so wesentlichen Beschlusses.“ (S. 94).

    Die Problematik der (fehlenden) Rechtsgrundlage für die Grenzöffnung für jedermann wurde lange Zeit politisch und medial verschwiegen bzw. heruntergespielt. Erst in jüngster Zeit erscheinen auch einzelne kritischen Beiträge wie jener von Stefan Aust und Helmar Büchel in der „Welt“ vom 21. 1. 2018 unter dem Titel „Ausgeblendete Realitäten“, der auch das Urteil des Oberlandesgerichtes Koblenz (Aktenzeichen 13 UF 32/17) thematisiert:

    „Zwar hat sich der Betroffene durch seine unerlaubte Einreise in die Bundesrepublik nach §§ 95 Abs. 1 Nr. 3, 14 Abs. 1 Nr. 1, 2 AufenthG strafbar gemacht. Denn er kann sich weder auf § 15 Abs. 4 Satz 2 AufenthG noch auf § 95 Abs. 5 AufenthG Art. 31 Abs. 1 GFK (Genfer Flüchtlingskonvention) berufen.
    Die rechtsstaatliche Ordnung in der Bundesrepublik ist in diesem Bereich jedoch seit rund eineinhalb Jahren außer Kraft gesetzt und die illegale Einreise ins Bundesgebiet wird momentan de facto nicht mehr strafrechtlich verfolgt.“

    weiter: „Prof. Udo di Fabio : Das Grundgesetz garantiert nicht den Schutz aller Menschen weltweit durch faktische oder rechtliche Einreiseerlaubnis. Eine solche unbegrenzte Rechtspflicht besteht auch weder europarechtlich noch völkerrechtlich.“

    Im Klartext heißt das nicht anderes, als dass die Bundesregierung nicht nur gegen geltendes Recht und elementare Verfassungsgrundsätze verstoßen hat und weiter verstößt, sondern auch keinerlei Bemühen erkennen lässt, diesen rechtswidrigen Zustand zu ändern.

    FAZIT: Wenn das Juristendeutsch Sie, Frau Merkel, überfordert – hier die Kurzfassung: SIE geören auf die ANKLAGEBANK ! Basta !

    Übrigens hat Ihr Vorgänger richtig prophezeit: „Sie können es nicht“

  376. Demokratie statt Merkel 11. Juni 2018 at 00:54

    Und der Merkel wird fallen.

    Und nichts wird je wichtiger für unser Land und Heimat gewesen sein,
    dass der Merkel-Primat zu Fall gebracht wurde.
    ———————————————
    Wer „ES“ heute gesehen hat, der weiß, die geht nicht. Eher friert die Hölle zu.

  377. Anti-Gender 11. Juni 2018 at 01:14

    -Kanzlerin bei Anne Will
    Klartext zum Bamf-Skandal: „Bin politisch verantwortlich“
    ——————————————————————————————————————-
    Und nun endlich weg mit dir, oder wie lange willst du noch deinen Amtseid brechen und zum Unwohle des Deutschen Volkes handeln ??????????
    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    Merkel ist Satan und Satan in Personal-Union.
    Sie selbst als maximal Irre möchte bestimmen, welche Art Satan den sie verkörpert,
    geschluckt werden soll.
    Die Einheimischen, die sollen von der Fragestellung bitte ferngehalten werden.

  378. Viper 11. Juni 2018 at 01:22
    Demokratie statt Merkel 11. Juni 2018 at 00:54
    Und der Merkel wird fallen.

    Wer „ES“ heute gesehen hat, der weiß, die geht nicht. Eher friert die Hölle zu.

    DER Merkel muss aber weg.
    Das muß doch irgendwie zu schaffen sein.
    Schafft es vielleicht The Donald?
    Der hat das doch schon ganz gefickt eingeschädelt:
    Erst sagt er, ES ist insane, dann gibt er ihr keine Hand, und nun ist er einfach abgehauen und DER/DAS Merkel steht ganz dumm da mit seiner EU.

  379. @ Smile 10. Juni 2018 at 22:02

    Ist denn Will noch auf dem Lesbenmarkt zu haben?
    Hat sie denn ihre Lebenspartnerin nicht „geheiratet“?

  380. @ Demokratie statt Merkel 11. Juni 2018 at 01:24
    @ Anti-Gender 11. Juni 2018 at 01:14

    „Ich mache es mir nicht leicht. Ich bin für die Dinge politisch verantwortlich“, sagte die CDU-Politikerin am Sonntagabend in der ARD-Sendung „Anne Will“.
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/anne-will-angela-merkel-uebernimmt-verantwortung-fuer-bamf-affaere-a-1212205.html

    SATIRE
    Angela: „Ich bin verantwortlich dafür, daß ich so fett bin, aber ich sehe nicht, was ich anders machen sollte.“

  381. VivaEspaña 11. Juni 2018 at 01:27

    Viper 11. Juni 2018 at 01:22
    Demokratie statt Merkel 11. Juni 2018 at 00:54
    Und der Merkel wird fallen.
    ——————————————–

    Wer „ES“ heute gesehen hat, der weiß, die geht nicht. Eher friert die Hölle zu.
    ——————————————–

    DER Merkel muss aber weg.
    Das muß doch irgendwie zu schaffen sein.
    Schafft es vielleicht The Donald?
    Der hat das doch schon ganz gefickt eingeschädelt:
    Erst sagt er, ES ist insane, dann gibt er ihr keine Hand, und nun ist er einfach abgehauen und DER/DAS Merkel steht ganz dumm da mit seiner EU.
    —————————————–
    Glaubst Du, das die das juckt. Ich nicht. Schließlich hält sie sich für die ImperatorInnen von Europa (Macron darf Impi zu ihr sagen). Und Trump kommt für sie aus Donald-Duck-Land. Die hat allerdings noch nicht geschnallt, das Trump am längeren Hebel sitzt (das tut er ganz sicher). Your grandpa Dolph had lost the war. Now shut up.

  382. Viper 11. Juni 2018 at 01:41
    Macron darf Impi zu ihr sagen

    Häh? Hammer. Quelle? link?

  383. Auch eine CDU/CSU/SED Edel-Idiotin wie Merkel, wird unweigerlich den Hauch der Geschichte zu spüren bekommen.

    Ihr Pendant, der gleichsam irrsinnige Honecker, sei dazu in Erinnerung gerufen.
    Kein solches abartiges Schwein, hat je innerhalb seiner eigenen Generation, sozial überlebt.

    Und der Merkel steht offenbar bereit, diese Erfahrung auch machen zu wollen.
    Und bittet in Wort und Tat, dass man ihrem Hirnschlamm endlich mal Grenzen setzt.

    Es ist nie gewesen, dass einzelne Irre, auf Dauer die Millionen von Einheimischen, kaputt machen konnten.
    Irgendwann schwang das Pendel zurück – und zermalmte die zu keck gewordenen Volksverräter.

    Der Merkel sucht diese Erfahrung vermutlich.
    Weil er als CDU-SED Schranze, ohne lautere Orientierung geblieben war.

  384. @ Demokratie statt Merkel 11. Juni 2018 at 01:12

    Hat die Alte noch alle Spreewaldgurken im Glas?
    Hündisch frißt sie das Krümelchen, das man ihr
    hingeworfen hat:
    „Sie habe es sehr berührend empfunden, das Gündogan trotzdem gesagt habe, er spiele gerne für Deutschland und sei gerne Mitglied der Nationalmannschaft.“ (bild.de)

  385. VivaEspaña 11. Juni 2018 at 01:45

    Viper 11. Juni 2018 at 01:41
    Macron darf Impi zu ihr sagen
    ————————————–

    Häh? Hammer. Quelle? link?
    ———————————
    Das war als Satire gedacht, weil sich die zwei doch so lieb haben. Impi ist die Koseform von Imperator.

  386. Maria-Bernhardine 11. Juni 2018 at 01:41
    Angela: „Ich bin verantwortlich dafür, daß ich so fett bin, aber ich sehe nicht, was ich anders machen sollte.“
    ————————————————————————————————————————

    Das ist sicher das Einzige was sie auf Anhieb sieht und erkennt! Das reicht aber bei weitem nicht aus um einen Staat zu regieren! 😉

  387. Hans R. Brecher 11. Juni 2018 at 00:43
    (…) mit einem starken (…)
    ———
    Jajaah, die Einwandernden wie die Ausgewanderten, ihr habt’s halt gut.

  388. „CDA Politikerin: Susanna hätte auch anders sterben können …“

    Ein Post der NRW-Christdemokratin Venny Lang erregt die Gemüter. Auf Facebook sagte sinngemäß: Wäre Susanna nicht vom Iraker ermordet worden, wäre sie vielleicht „von einem Auto überfahren worden oder jemand anders hätte sie getötet“.

    Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) ist eine Vereinigung der CDU und bezeichnet sich selbst als den Sozialflügel der CDU. NRW-Vorstandsmitglied Venny Lang äußerte sich per Facebook zu den Umständen des Mordes an Susanna und sieht keinen Zusammenhang zur Flüchtlingspolitik.

    Die Juristin glaubt, dass Susanna ohnehin gestorben wäre und schreibt: „Vielleicht wäre sie von einem Auto überfahren worden oder jemand anders hätte sie getötet.“

    Nach einem Shitstorm wurde ihr Profil gelöscht.

    https://www.mmnews.de/politik/71847-cda-politikerin-susanna-haette-auch-anders-sterben-koennen

    Fazit: … und die CDA nennt sich oft das „soziale Gewissen“ der Partei…
    Diese Dame Venny Lang geört aus der Partei ausgeschlossen, Herr Laschet, sonst verllieren SIE noch mehr an Zustimmung !… und damit wäre dessen und deren Karriere beendet –

    weg mit dieser MERKEL-Claqueurin !

  389. Dystopie 11. Juni 2018 at 01:53
    (…)
    Auf Facebook sagte sinngemäß:

    Wäre Susanna nicht vom Iraker ermordet worden, wäre sie vielleicht „von einem Auto überfahren worden oder jemand anders hätte sie getötet“. (…)
    ———————————————————–

    Ja.
    Wobei sich die Frage gar nicht mehr stellt, ob die Person die das sagte mit Merkels Hirnschlamm infiziert wurde, oder umgekehrt.

    Sicher ist nur:

    das die Bekämpfung der Seuche des linkischen Hirnschlammes, zur aller obersten Staatsplicht werden muss!
    Der Seuchenherd ist dabei sogar schon bekannt!

    – einmal Merkel
    – die CDU/CSU
    – der chronische Dauerausscheider GEZ
    – DieGrünen/DieInfizierten/DieDümmsten

  390. @ Dystopie 11. Juni 2018 at 01:53

    Was diese CDA-Tussi von sich gibt ist einfach nur zynisch.

  391. Und Merkel (oder Morbus Roth) im Endstadium zu haben,
    nennt man auch Antifa.

  392. Demokratie statt Merkel 11. Juni 2018 at 02:12

    Der Seuchenherd ist dabei sogar schon bekannt!

    – einmal Merkel
    – die CDU/CSU

    Der Seuchenherd sind Schulen und Universitäten.

    CDU und CSU sind erst später davon befallen worden.

  393. Maria-Bernhardine 11. Juni 2018 at 01:29

    Ist denn Will noch auf dem Lesbenmarkt zu haben?
    Hat sie denn ihre Lebenspartnerin nicht „geheiratet“?

    Die Homos treiben’s mit jedem. Die „Heirat“ dient nur dazu, die Steuervergünstigung abzuzocken.

  394. Merkel ist eine der spießigsten Kanzlerschaften, die das Projekt BRD(igung) bisher hatte. Mit dem kleingeistigem Genauigkeitswahn der großen Naturwissenschaftlerin verfolgt sie, die unter zehntausend Besäufnissen zustande gekommenen Agenden und miesen ReGier-Vor(g)haben aus Prüssel, und will sich selbst belobhudelnd, einer bereits gedachten Ex-Bevölkerung als Allein-Inhaberin des großen Plans unterjubeln. Diese in biederem Sozenumfeld großgewordene Niemandin, sieht sich ab 2015 erst recht befeuert, und durch all ihre Kleingeist-Freunde als neue Architektin Europas, und ihr zu folgen ist für jeden anständigen Europäer oberste Pflicht.
    Heraus kommt wie immer, wenn Größenwahn auf einfache Realitäten trifft, Knete und Endorphine für die Regierenden. Zwietracht, Stress, Ärger, Wut, Verzweiflung, Trauer, Angst, Elend für den Rest der schon länger hier Verbliebenen und in den Augen des Kanzleramts hoffentlich bald Verblichenen.

  395. Babieca 11. Juni 2018 at 00:10

    So wäre es . Aber es gibt im GG den Wieselabsatz in Art. 24

    (1) Der Bund kann durch Gesetz Hoheitsrechte auf zwischenstaatliche Einrichtungen übertragen.

    Der Bund kann nur Hoheitsrechte übertragen, die er auch hat. Der Bund hat nicht das Recht, gegen Grundrechte zu verstoßen.

    Es können also keine Befugnisse auf zwischenstaatliche Einrichtungen übertragen werden, die mit den Grundrechten im Widerspruch stehen.

  396. Jetzt wird deutlich , wie alles geplant wird . Die Auflösung Deutschlands durch Umvolkung bei gleichzeitiger Zwangsintegrattion in der EU !! Die Einfürung des EURO lief nach gleichen Muster ab , ohne Beteiligung des Souverän ! Kohl und Herzog als Bundesverfassunggsgerichtspräsident diesen Staatsstreich begonnen ! Das war gleichzeitig die Endmündung des deutschen Volkes ! Dieser Weg wird nach wie vor unbeirrt fortgesetzt ! Wer die Abschaffung Deutschlands verhindern will, muss als erstes den Austritt aus der EUDSSR fordern , Staatsgrenze wieder einführen und die DM wieder einführen !! Andernfalls werden wir den Kampf verlieren … oder es bräuchte Gewalt um es zu verhindern !! Selbst dass Verfassungsgericht und seine Parteibonzen , sind gewillt diesen Staat abzuschaffen !! Daher auch das insestieren von den Altparteien , dass das EU -Recht über dem GG steht ! Niemand hat bisher die Bürger / Souverän dazu befragt … aber diese Parteibonzen ziehen es wie in einer Diktatur durch ! Deshalb ist es wichtig , den Kampf gegen die EU zu führen .. Und zwar ab sofort um den Wahnsinn aufzuhalten !!! Die Briten haben es begriffen und gerade noch die Kurve genommen . Wir müssen es genau so machen und die Bürger auf eine Abstimmung über den Austritt befragen ! Darum auch die Migration , diese Schweine erhoffen sich , dass das indigene Volk dann keine Mehrheit entwickeln kann , für den Austritt !!!

  397. Man sollte diese Kanzlerin nicht unnötig kritisieren, denn sie ist immerhin auch Bundesun(m)volks-Expertin.

  398. „Experten sind Leute, die andere daran hindern, den gesunden Menschenverstand zu gebrauchen.“
    Hannes Messemer

  399. Die ihnen treu ergebene TV-Propaganda Lesbe Will, hat es ihnen sehr einfach gemacht.
    Diese Befragung in Honecker Manier wird ihnen aber nicht mehr helfen, sondern deckt schonungslos ihre Ahnungslosigkeit über den Gemütszustand breiter Teile der Bevölkerung auf.

    Selbstverständlich erkennen viele Bürger, dass Suren-säuselnde Fußballer anderer Herkunft, eben nicht unser Land vertreten, sondern sich primär an Geld,Publicity und Islam orientieren.
    Selbstverständlich erkennen viele Bürger, dass ihre infantile Invasions-Manie unter Mißachtung der geltenden Gesetze, ursächlich für Trauer,Tod und Bewegungsfreiheit Deutscher Bürger sind.
    Selbstverständlich erkennen viele Bürger, dass ihr Haß auf alles Deutsche sich ausdrückt in ihrer Manie, Deutsche Gesetze unter europäisches Recht zu knechten, auch ,damit sie nicht belangt werden sollen.
    Selbstverständlich erkennen viele Bürger ihren Betrug,über die Deutsche Zentralbank ungesicherte Kredit an südeuropäische Staaten zuzulassen, obwohl sie verpflichtet wären, mögliche Schäden vom Deutschen Volk abzuwenden.
    Selbstverständlich verstehen viele Bürger, dass sie andere Staaten in Europa derart verärgert haben, dass sie kaum noch Einfluß geltend machen können. Auch in dieser Sache wandeln sie wie eine Autistin, die völlig ihren Kompass verloren hat.

    Selbstverständlich glauben sie weiterhin, ihre Justiz, Geheimdienste ,Rechtsbrecher und Sicherheitsorgane, könnten sie dauerhaft abschirmen; auch dies passt zu ihrem Narzissmus.

    Und noch was Frau Merkel: Sie glauben ,mit ihrem Schreiben vom 04.06.’18 (AZ 131-K-401 106/18/0001), könnten sie mich weiterhin um über 300 Tsd. € bescheißen, welches ich sauer verdiente. Die Kollaboration durch Deckung von Straftaten der CSU in München ihres Innen-Ministers Seehofer, werden sie politisch nicht überleben.
    Mein persönlicher Fall zeigt so wunderbar die gesamte Verkommenheit durch schwere Rechtsbrüche von Legislative, Judikative und Exekutive in München (LG 4O2113/09;OLG15U 4900/11). Wenn schon das LKA in München Dokumente fälscht (Dr. Hans Buchner), die ihnen treuhänderisch von der Justiz übergeben wurden ,weiß man, dieser Rechtsstaat ist gnadenlos gekippt worden.
    Sie sind darüber am 16.05.’18 per Einschreiben/Rückschein seeeehr detailliert unterrichtet worden und glauben, sich aus der Verantwortung stehlen zu können. Mindestens hätten sie im ersten Schritt Seehofer demissionieren müssen, aber die Zusammenarbeit mit Kriminellen liegt ihnen ja besonders am Herzen.
    Bescheißen sie ihren Mann, ihre Eltern oder wen auch immer, aber nicht mich, Frau Merkel.

  400. Was kein Merkelhöriger mehr weiß, es geht nur um, ein ganz normales Leben, ohne Haßkrawall-Mohammedaner drumrum. Liebevolles, behütetes Aufwachsen unter Vorbereitung auf die Härte des Lebens, und das alles möglichst ohne Mio zwangsimplantierte Moslems mit ihrem zurückgebliebenen Allahuhkack Kram.
    Der Islam im Westen ist ein trügerischer FCK – Frieden.
    In widerlichen mohammedanischen Umgebungen ist kein aufgeklärt westliches Leben mehr möglich. Und keiner will es sehen.

  401. Proteste gegen die Haft von Tommy Robinson

    Es riecht immer mehr nach Revolution. Irgendwann wird der Volkszorn dermassen überkochen, dass die Marionettenregime der EUdSSR genauso weggefegt werden, wie 1989 die kommunistischen Dikaturen in Osteuropa. Vor hundert Jahren, 1918, wurde das bestehende Staaten- und Regierungssystem Europas schon einmal zerschmettert. Und 2018?

    https://www.zerohedge.com/news/2018-06-10/watch-chaos-erupts-tommy-robinson-protest-police-chased-down-street-1000s-rage

  402. Noch mal zum berühmten Foto vom Trampeltier: Der japanische Ministerpräsident Abe ist entsetzt. In Asien geht so etwa gar nicht. Das Gesicht verlieren.

  403. Wir werden unser Leben auf unsre Weise leben.
    Wir werden unsre Lieben, Nachbarn und Freunde auf unsre Art
    lieben und wertschätzen oder auch nicht mögen.
    Im Gegensatz zu euren Gewaltidiotien werden in zivilisierten Ländern aus Differenzen keine Schlägereien, und aus hirnverbrannter Gesinnung (noch) keine Gemetzel.
    Kein verdammtes Mohammed-Lügen-Gesicht soll in die Lage kommen, dem weißen gläubigen Mann jemals den zu Weg weisen.

  404. *d. Wort ‚jemals‘ gehört nach ’soll‘
    (fand ich in diesem Falle wichtig)

    Auch evtl. wichtig dieses kleine Videoschnipsel, das anders als die grüne Deutschenhasserszene, Kinder mag und willkommen heißt, auch wenn diese nicht der allgegenwärtigen mohammedanisch-negerianischen Karnickelproduktion entsprungen sind.
    https://youtu.be/6wOr7JzhEgA?t=9282

  405. Ich habe mir und meinen Nerven diese Sendung erspart. Sie íst ohnehin nicht dazu da, beim Zuschauer einen geistigen Gewinn zu erzeugen.

  406. Habe sofort nach Beginn der Sendung ausgeschaltet. Merkel mit vorher abgesprochenen Fragen zu „grillen“ ist ein Witz. Veräppeln kann ich mich alleine. Ich hätte da Merkel hingesetzt und einen Vertreter von der AfD (Dr. Curio, Hr. Meuthen u.a.) Das wäre eine Befragung geworden. So ist das reine Propaganda für Merkel. Eben Staatsfunk wie in der ehemaligen DDR. Und ist so was überhaupt erlaubt? Merkel muss weg, die GEZ muss weg.

  407. Da ich den Anblick dieser Person und ihr Gefwafel nicht ertrage, weiß ich natürlich nicht, was sie geschwafelt hat. Viele Worte, mit denen es was sagte?
    Nichts.

  408. Ich stand gestern Abend vor der Qual der Wahl und habe dann mit Rücksicht auf meine Gesundheit entschieden, statt zuzusehen, das schnell wirkende Brechmittel GroKotz einzunehmen.
    In der Wirkung zwar nicht ganz so effektiv, aber schonender für den Blutdruck.

  409. Ich ertrage den Anblick und das dumme Gerede nicht! Ich ertrage diese Person keinen 10 Sekunden! Es ist die schlimmste Quasslerin in Europa. Bei Trump, Kurz, Putin kommt noch etwas heraus, aus dem Gehirn, bei ihr nichts mehr außer …
    wir wollen, wir planen, wir beabsichtigen…!
    Ergebnis: Morde, Morde, Morde…….. wie bei Hitler!
    Man sieht auch welch ein geistiges Niveau der normale Deutsche hat und der „bessere Deutsche“. Merkel-Niveau ist heute ein Schimpfwort.
    Die Mütter, die Mutti wählen, haben nichts anderes verdient als Angst um ihr Leben und das ihrer Töchter.

  410. Dafür benötigt das GEZ-Kartell monatlich Geld von jedem Haushalt im Land. Mehr Diktatur geht nicht. Ich weiß nicht, ob sie in Nordkorea oder der Türkei ebenso von jedem Geld nehmen?! Hat die DDR auch monatlich Geld bezahlen müssen für den Staatsfunk? Anne Will ist eine Schiene wie Özil und Gündogan: zeigt sich mit einem Diktator!

  411. @ BX744 10. Juni 2018 at 22:06

    Vorsicht?
    Man sagt, Frau Merkel ist hochintelligent.

    Ja, das ist möglich, sicher aber ist sie weit überdurchschnittlich intelligent.

    Wie intelligent sie ist, ist aber für uns komplett irrelevant!

    Viel wichtigere Fragen sind:

    1. Warum ist es so vielen so wichtig, sich in einer Endlosschleife und teilweise auch äußerst kreativ darüber zu äußern, wie unendlich und unsagbar dumm sie angeblich ist? Das wirkt ein bisschen hilflos und es ist eigentlich eine Kinderbeschäftigung, die uns nicht weiterbringt.

    Das kann sich ja jeder selbst beantworten. (Ich verstehe sowieso nicht, was es bringt, andauernd Aussagen über die mangelnde Intelligenz anderer Leute zu machen, seien es Politiker oder Wähler bestimmter Parteien oder gleich komplett der deutsche Michel oder wer auch immer.)

    2. Wie erkennen wir, ob eine Person intelligent ist oder nicht bzw. woran machen wir das normalerweise fest – im Alltag oder auch zum Beispiel hier im Kommentarbereich?

    Die Antwort ist: An den Äußerungen. Das ist auch sinnvoll. Aber bei Frau Merkel und anderen Politikern ist das nicht sinnvoll. Sie spielt eine Rolle – man kann von der Beobachtung der Rolle nicht auf die Intelligenz des Schauspielers schließen. Er muss lediglich intelligent genug sein, eine komplexe Rolle ausfüllen zu können, bei der man – im Fall von Politikern – auch häufig improvisieren können muss. Sonst wird die Rolle nicht mit ihm besetzt. Und da Frau Merkel schon zum 4. Mal mit einer tragenden Rolle (auch global gesehen) in einer schwierigen Zeit betraut wird, ist davon auszugehen, dass diejenigen Kreise, die sie (im Gegensatz zu uns!!!) kennen, für außerordentlich intelligent halten. Ich schließe mich dieser Einschätztung an, weil ich der Ansicht bin, dass internationale ThinkTanks in der Lage sind, das richtig zu beurteilen.

    Darüber hinaus spricht sie in einer codierten Sprache, die von den meisten nicht einmal ansatzweise verstanden wird (dieses typische „Politikersprech“, das bei ihr besonders ausgeprägt ist) und vermutlich von niemandem außer Insidern komplett verstanden wird. Teilweises Verstehen ist aber möglich. Wer es sich in seiner Wohlfühlecke („Juhu, ich bin intelligenter als die dumme Bundeskanzlerin“) gemütlich gemacht hat, wird es natürlich niemals verstehen können.

  412. Deutschland wird aufgelöst,wie Gelatine in warmer Neger& Moslemsoße.Europarecht geht immer vor deutschen Recht.
    Sie bricht, mal wieder den Amtseid, und die
    „Zuschauer“ klatschen und nicken ihr lächelnd freudig zu.

  413. Diese Frau hat genau so wie Lenin, Stalin, Hitler, Mao,
    Pol Pot und viele Mitläufer dieser Despoten-
    kein Unrechtsbewustsein.
    Der Mussol in Italien und der Chao in Rumänien
    haben wenigstens von ihren Völkern die Quittung
    bekommen

  414. Deutschland wird so lange mit Neger& Moslems geflutet, bis das deutsche Volk wirklich „braun“ ist.
    „Menschenmaterial“(C.Roth) gibts ja reichlich, und das gleich um die Ecke.

  415. Gratuliere allen, die die Nerven haben, solche Sendungen tatsächlich zu schauen. Ich bin dafür zu schwach.
    Umso interessanter sind die Kommentare. Die Sendung war offenbar nicht live, sondern aufgezeichnet. Wie oft sich die Merkel oder Will wohl verquasselt haben und / oder geweckt werden mussten?
    Mein Traum?
    Merkel vor Gericht. Keine abgesprochenen Fragen, keine vorgefertigten Antworten. Kein Ablesen vom Teleprompter, keinen Knopf im Ohr. Bei Antworten wie zb „wir werden dieses Problem zu gegebener Zeit umfassend beraten, um gemeinsam Lösungen zu erarbeiten“ die Fragen wiederholen. Bis die Frau antwortet. Das Volk hat ein Recht auf die Wahrheit. Notfalls bleibt se in der Zelle, bis alle Fragen BEANTWORTET werden.

  416. @ jeanette 10. Juni 2018 at 23:16:

    Sie hat ihren PLAN, den sie uns sogar verrät!

    Es ist nicht ihr Plan, aber sie kennt ihn und versteht ihn vollumfänglich.

    Er heißt EU über alles!

    Freilich spielt die EU eine Rolle innerhalb des Plans, aber sie ist nicht das Ziel und nicht der Kern. „EU über alles“ als eigentliches Ziel wäre ein saudummer Plan. Warum sollte irgendjemand den haben? Die EU gehört doch niemndem, insbesondere nicht Frau Merkel.

    Das erinnert an den Witz von dem schwäbischen Bräutigam, der auf das Kompliment, er habe eine wunderschöne Braut, erwidert: „Warum hätt i solle a Hässliche nemme? A Schöne frisst doch auch ned mehr!“ Analog: Warum sollte Frau Merkel oder sonst ein Politiker das eigene Land ruinieren? Die Politikerbezüge in einem friedlichen und wohlhabenden Land sind doch auch nicht geringer?

    Trotzdem tun’s alle.

  417. Ich habe es mir überlegt: Ich bin jetzt nach dem Mord an Susanna für die Einführung der Todesstrafe!

    Für diese kriminelle und Menschenleben verachtende Bundeskanzlerin! 🙂

  418. Und für die Lakaien der irren Blutraute gilt:

    Teeren, Federn und mit Schimpf und Schand aus dem Land jagen! 🙂

  419. Merkel hat aus Deutschland eine Mördergrube für moslemische Asoziale aus der Dritten Welt gemacht.

  420. Nuada
    11. Juni 2018 at 06:33
    @ BX744 10. Juni 2018 at 22:06

    xxxxxxxx

    Ich stimme zu, es ist irrelevant, ob sie intelligent ist. Für die Rolle, die sie spielt, ist sie jedenfalls befähigt.
    Und darüber hinaus wird offenbar alles getan, dass sie so wenig wie möglich improvisieren muss. Man lässt sogar im Bundestag zu, dass sie auf Fragen nicht antwortet, sondern nur auswendig gelernte Phrasen absondert. Der Abgeordnete Curio hätte auch ganz anders fragen können. Die Antwort wäre die Gleiche, Wort für Wort.

  421. Die irre Kanzlerin hat Deutschland in Europa und in der Welt total isoliert!

    Durch ihre Asylflutungs- und Islamisierungs-Politik hat sie England aus der EU geekelt und lässt die eigene Bevölkerung einen extrem großen Blutzoll bezahlen. Die osteuropäischen Ländern werden England folgen!

    Aber es gibt immer noch doofe und dumme Gutmenschen-Volldeppen, die sich für die totale Asylflutung mit Millionen von Schaira-Asoziale, Kriminelle, Raubnomaden und Allahkrieger begeistern.

    🙂

  422. Nuada 11. Juni 2018 at 06:33

    Zu Intelligenz……………

    Ich lese hier einen Widerspruch in Ihrem Kommentar.

    „ob eine Person intelligent ist oder nicht bzw. woran machen wir das normalerweise fest“
    Ihre Antwort
    „An den Äußerungen.“

    Um zum Schluss festzustellen das Merkel intelligent sei weil sie zum 4. Mal eine „tragende“ Rolle spielen würde und schließlich Think Tanks Merkels Intelligenz besser beurteilen könnten, weil diese sie ja kennen würden.

    Ehrlich gesagt halte ich Ihren Kommentar für weniger Intelligent, was aber nichts bedeuten muss.

  423. Nuada:
    „die EU gehört doch niemand“ – das, soll wohl ein Witz sein!

    Die EU gehört der internationalen Hochfinanz!

  424. Dystopie 11. Juni 2018 at 00:35

    Anregung: WERBUNG mit Flugzeug-Banner machen:

    “ PI-News.net wirkt““

    Ja, sehr guter Einfall❗ 😎
    Auch beim Kommentieren, Youtube, Facebook, Blooks … immer auch Links von guten PI – Beiträgen einfügen 😆

  425. Dem armen Kerl der das Mädchen umgebracht hat muß geholfen werden. Vergewaltigt hat er sie nicht, aber sie ist dann hingefallen und da hat er sie aus Angst erwürgt man könne ihn dafür verantwortlich machen, dass sie sich dabei verletzt hat. Also man sollte auf die Anklage verzichten und den Mädchen sagen, das sie vor diesen übersensiblen traumatisierten Flüchtlingen nicht hinfallen sollen.

  426. Nuada
    „Und da Frau Merkel schon zum 4. Mal mit einer tragenden Rolle (auch global gesehen) in einer schwierigen Zeit betraut wird, ist davon auszugehen, dass diejenigen Kreise, die sie (im Gegensatz zu uns!!!) kennen, für außerordentlich intelligent halten. Ich schließe mich dieser Einschätztung an, weil ich der Ansicht bin, dass internationale ThinkTanks in der Lage sind, das richtig zu beurteilen. “

    Es soll auch vorkommen, dass Bewerber auf einen Posten gesetzt oder anderweitig honoriert werden, damit sie die eigenen Vorstellungen umsetzen; damit befriedigt man zwar den Machtanspruch der betroffenen Person,ein Zeichen von deren Intelligenz muss es aber nicht unbedingt sein.
    Es soll auch vorkommen, dass man mit einer solchen Maßnahme begangene Schweinereien, an denen man selbst beteiligt war, vorübergehend verdecken kann. Intelligenz ist dafür nicht nötig, aber viel Raffinesse und Egoismus .

  427. Merkel: „Der Fall zeigt doch, wie wichtig es ist, dass die Menschen, die keinen Aufenthaltsstatus haben, schnell ihr Verwaltungsgerichtsverfahren bekommen und schnell wieder nach Hause geschickt werden können.”

  428. Eine Zitatesammlung aus dieser Sendung wäre echt klasse.

    Hat jemand Zeit und Muße so etwas für PI als eigenen Artikel herzustellen?

  429. Ich gehe davon aus, dass es noch lustiger wird❗ 😎
    Bedenkt man, dass der ganze Dreck von Islam-Merkel mit Anhang unser Land, unsere Versorgung bestimmt nicht freiwillig preis geben wird.
    Als Ungläubige haben wir nur die Unterdrückung, Ausbeutung verdient ❗
    Um so länger sie alimentiert werden um so schlimmer ❗
    Und dann wäre da noch der antifa Dreck 👿

  430. @ _Mjoellnir_ 11. Juni 2018 at 07:04:

    Ich stimme zu, es ist irrelevant, ob sie intelligent ist.

    Ja, das zu erkennen, ist ganz wichtig.

    Es ist ja verständlich, wenn Schimpfwörter für sie benutzt werden, und jemanden auf kreative Weise als sehr dumm zu bezeichnen, ist eine gängige Beschimpfung – aber wenn die Leute dann anfangen, das selber zu glauben, dann versperren sie sich den klaren Blick. Dann liegen ja Erklärungen nahe wie: „Leider merkt die Bundeskanzlerin aufgrund ihrer Dummheit nicht, dass diese offenen Grenzen uns Deutschen schaden. Denn wenn sie es merken würde, dann würde sie es ja nicht tun.“ Wirklich?

    Für die Rolle, die sie spielt, ist sie jedenfalls befähigt.
    Und darüber hinaus wird offenbar alles getan, dass sie so wenig wie möglich improvisieren muss.

    Ja, das ist wahr. Möglicherweise verliert sie an Kraft – auf mich wirkt sie zumindest so. Dass sie dennoch so lang nicht ausgetauscht wird, könnte daran liegen, dass sie von den Medien sehr stark mit dieser „Flüchtlings“-Geschichte verknüpft wurde, regelrecht zur Symbolfigur dafür gemacht wurde und die Leute glauben, es ginge alles von ihr aus. Ein Wechsel des Bundeskanzlers bei gleichbleibender Politik hätte den Glauben daran beschädigt. Dass sie an dem Job klebt, glaube ich nicht. Der ist nicht angenehm und die hat doch ihre Schäfchen längst im Trockenen.

    Man lässt sogar im Bundestag zu, dass sie auf Fragen nicht antwortet, sondern nur auswendig gelernte Phrasen absondert. Der Abgeordnete Curio hätte auch ganz anders fragen können. Die Antwort wäre die Gleiche, Wort für Wort.

    Es ist zwar üblich, dass die Fragen vorher eingereicht werden, und auch sinnvoll, weil es meistens sehr spezielle und detaillierte (todlangweilige) Sachfragen sind, deren Antworten niemand auswendig im Kopf hat. Aber ja – es wäre in dem Fall gar nicht notwendig gewesen. Die Textbausteinen hätte auf jede belieibige Frage gepasst – oder besser: nicht gepasst – die man von Herrn Curio erwarten konnte (war ja klar, dass der nicht nach dem Bundeszuschuss für die Umgehungsstraße von Hintertupfingen fragt).

    Dennoch versuche ich zuweilen, den Code hinter den Textbausteinen zu knacken.

  431. Nato: Donald Trump greift Deutschland wegen Verteidigungsausgaben an

    US-Präsident Donald Trump hat Deutschland erneut offen wegen seiner geringen Verteidigungsausgaben im Nato-Verbund kritisiert.

    „Deutschland zahlt ein Prozent des Bruttoinlandsproduktes (langsam) in Richtung Nato, während wir vier Prozent von einer weit größeren Wirtschaftsleitung zahlen“, schrieb Trump von Singapur aus auf Twitter. „Glaubt irgendjemand, dass das Sinn macht?“, fragte Trump.

    Die USA trügen einen Großteil der Nato-Kosten zum Schutz von Ländern, die im Gegenzug auf Kosten der Vereinigten Staaten Handel trieben. „Sie zahlen nur einen Bruchteil der Kosten und lachen uns aus“, schrieb Trump.

    „Wir beschützen Europa zu großen finanziellen Kosten, und dann werden wir beim Handel auf unfaire Weise geschröpft“, fuhr Trump fort. „Veränderung kommt!“.

    https://www.gmx.net/magazine/politik/us-praesident-donald-trump/nato-donald-trump-greift-deutschland-verteidigungsausgaben-33005332

  432. Leute, lasst Euch von der scheinbaren Selbstsicherheit dieses Scheusals nicht ins Bockshorn jagen! Schon der Umstand, dass die Abstände zwischen ihren Will-Audienzen immer kürzer werden, deutet unmissverständlich darauf hin, dass ihr das Wasser bis zum Hals steht. Und von Mal zu Mal fallen weniger Naivlinge auf diese Selbstdarstellungs-Shows herein.

  433. „Deutsches Eck 11. Juni 2018 at 07:23
    „n Kandel musste die Polizei drei Asylbewerber festnehmen. Dabei kam es zu Widerstand. Einer der Männer ging mit einem spitzen Gegenstand auf die Beamten los.“
    Pullermann????

  434. @Freya- 11. Juni 2018 at 07:58

    Susanne sei nur gestopert und habe sich dabei im Gesicht verletzt. Bei diesem Vorgan ist dann der Schwanz des Merkel-Goldstückes in die Vagina von Susanne zufällig gerutscht. So lassen sich die Spermaspuren bei Susanne problemlos erklären.

    SPD-Bundespräsident Stein-Eier hat schon die Verleihung des Bundesverdienstkreuz in Gold und Eichenlaub für den Merkel-Gast in Aussicht gestellt. Aber das Integrationbami für den Vorzeige-Asylant hat da natürlich Vorrang!

    Uns wurden Millionen Menschen, wertvoller wie Gold geschenkt!

    🙂 🙂 🙂

  435. Freya- 11. Juni 2018 at 07:54

    Nato: Donald Trump greift Deutschland wegen Verteidigungsausgaben an

    Wir können jetzt und in Zukunft noch weniger für die Verteidigung ausgeben❗ 😥
    Wir müssen die Goldstücke am Fressen, am Wohlverhalten halten 😮

  436. @ Istdasdennzuglauben 11. Juni 2018 at 06:34

    Sie bricht, mal wieder den Amtseid, und die
    „Zuschauer“ klatschen und nicken ihr lächelnd freudig zu.

    Diese Zuschauer sind nicht repräsentativ, das sind vom Regierungs-Fernsehe angekarrte, handverlesene Merkel-Claqueure, um der Ollen Legitimität zu verleihen und Rückhalt zu suggerieren. Das ist nichts als eine Publikums-Verscheißerungs-Show mit dem letzten Aufgebot an Merkel-Groupies. Ärgerlich ist nur, dass sowas mit den von mir abgepressten Gebühren bezahlt wird.

  437. OT
    Gerade hat die Dreckschleuder DLF angeblich aus „technisches Gründen“ minutenlang gar nichts gesendet und nun kommt Musik!

  438. Dieses Stück Scheiße, welches Susanna ermordet hat lügt schlimmer wie Eva Merkel, äh Angela Braun, äh man wie hieß sie doch gleich???
    Entnommen von merkur.de:
    „Er hat sich dahingehend geständig eingelassen, dass er Susanna F. umgebracht habe, eine Vergewaltigung wurde durch ihn allerdings bestritten“, teilte Oberstaatsanwalt Oliver Kuhn am Sonntagabend mit. „Als Motiv für die Tat gab er an, dass er aufgrund von Verletzungen im Gesicht von Susanna, die in Folge eines Sturzes entstanden sein sollen, befürchtet habe, dass diese die Polizei informieren werde.“
    Die Aussage am Sonntag dauerte demnach „nahezu sechs Stunden“. Die Amtsrichterin ordnete Untersuchungshaft an. Ali B. wurde daraufhin mit einem Hubschrauber in die Justizvollzugsanstalt Frankfurt I gebracht.
    Ein Dolmetscher war hinzugezogen worden. Der Verdächtige werde nun in eine Justizvollzugsanstalt gebracht, hieß es. „Der Transport erfolgt nach Beurteilung der Lage erneut mit unserem Polizeihubschrauber.“
    Wäre das Schwein im Irak geblieben, dort hätte die Befragung keine „6 Stunden“ gedauert.
    Da hätte dieser Mörder, geschützt von Merkel und all den anderen Deutschenhassern schon 6 Stunden gehangen.

  439. Deutschlandfunk hat eigene Sendung um 08:05 während (?) der Nachrichtenverlesung aus „technischen Gründen (haha) eingestellt. Kurz danach hat Deutschlandfunk Kultur die Beschallung übernommen, zusammen mit der Aussage: wegen eines Feueralarms.

    Yippie, wir werden für eine Zeit von Indoktrination verschont.

  440. Nachtrag: Die Aussage, das Motiv hat diesem Perversen doch glatt ein Richter oder Dolmetscher ins Ohr geflüstert.Tatmotiv: Verletzungen im Gesicht! Klingt wie die Märchen vom NSU.
    Und all die Männer da draußen, seit Vorsichtig beim Rasieren, so wegen den Verletzungen im Gesicht….
    Nicht das Euch eure Angetraute deshalb ins Jenseits befördert, weil ihr vielleicht zur Polizei geht, oder so.
    (Satire, bitte nicht Ernst nehmen)

  441. …hat sich wirklich jemand diese Propaganda Sendung angetan, und vor ausgesuchten ausgesuchten Studioklatschern?! Hab mir gerade so überlegt, wann hatten wir in der Geschichte unseres Staates eine solch üble eine schlechte Kanzlerin? Gegen die, war Birne Kohl ja richtig gut. Hoffe nur, dass endlich etwas passiert! Was auch immer!

  442. Trump und die G7

    Bereits im Vorfeld des jüngsten G7-Treffens hatten die Kleinen 6 Trump düpiert, in dem sie seinen Wunsch, Russland wieder an den Tisch zu holen, ablehnten. Allen voran war dabei Angela Merkel.
    In harten und zähen Verhandlungen konnte man sich schließlich auf ein Abschlußdokument einigen.
    Donald Trump reiste ab. Und noch während er im Flugzeug saß, düpierte ihn der Kanandische Ministerpräsident erneut, indem er ab Juli Zölle ankündigte und Trump kritisierte. Das ist ganz ganz schlechter Stil. Wenn ich mich mit einem Verhandlungspartner nach hartem Ringen auf ein Ergebnis geeinigt habe, dann stelle ich mich nicht hinterher hin und mache eben diesen Verhandlungspartner madig. Das genau ist hier Donald Trump passiert.
    So etwas kann man mit Angela Merkel ungestraft machen (siehe Erdogan). Aber so etwas macht man nicht mit dem Verhandlungsprofi Donald Trump. Der Amerikanische Präsident hat aus meiner Sicht völlig richtig und korrekt entschieden: von solchen Laiendarstellern lasse ich mich nicht vorführen.

    Das hat er gut gemacht. Richtig gut!

  443. …hat sich wirklich jemand diese Propaganda Sendung angetan, und vor ausgesuchten Studioklatschern?! Hab mir gerade so überlegt, wann hatten wir in der Geschichte unseres Staates eine solch üble eine schlechte Kanzlerin oder besser Kanzler? Gegen die, war Birne Kohl ja richtig gut. Hoffe nur, dass endlich etwas passiert! Was auch immer!

  444. „Der Fall zeigt doch, wie wichtig es ist, dass die Menschen, die keinen Aufenthaltsstatus haben, schnell ihr Verwaltungsgerichtsverfahren bekommen und schnell wieder nach Hause geschickt werden können.”

    …sagt ausgerechnet diejenige,
    die………

    Das ist Spitze!
    …wird abgheftet im Ordner „Das habe(n) wir/ich schon immer gewusst/gesagt.“
    …auf der „Pole-Position“.

  445. 08:20 DLF wieder in Normalbetrieb, die Gehirnwäsche (aktuelle wieder Trump verbal verprügeln) geht weiter, nicht dass irgendwer orientierungslos werden oder gar auf eigene Gedanken kommen würde.

  446. @ Deutsches Eck 11. Juni 2018 at 08:05
    Freya- 11. Juni 2018 at 07:58

    Susanne sei nur gestopert und habe sich dabei im Gesicht verletzt. Bei diesem Vorgan ist dann der Schwanz des Merkel-Goldstückes in die Vagina von Susanne zufällig gerutscht. So lassen sich die Spermaspuren bei Susanne problemlos erklären.

    _

    Susanna und unsere ganzen anderen oft Gesichts- und Namenlosen Opfer, sind für Merkel & und ihre linke Bande nur Kollateralschäden auf dem Weg zu ihrer Multikulti-Ideologie, der sogenannten „Integration“.
    Normalerweise nicht der Rede wert.

  447. „…sagt ausgerechnet diejenige,
    die………“

    …zum Beispiel das BAMF drängte….
    …falsch,
    …drängen ließ.

    Eine Bundeskanzelerin Angela Merkel drängt nicht,
    das ist unter ihrem Niveau
    sie lässt drängen,
    indirekt,
    nicht direkt,
    Letzteres wäre unter ihrem Niveau, unter ihrer Würde.

  448. Bashar abruptly left Germany with his family last week, flying to Erbil, Iraq. The girl, identified publicly as Susanna F., had been missing since May 22 before she was found buried on the outskirts of the city on Wednesday.

    Killings by asylum-seekers in Germany have fanned tensions over the influx of more than a million migrants in 2015 and 2016, helping the anti-immigrant Alternative for Germany enter the German parliament last year.

    http://www.dailymail.co.uk/wires/ap/article-5825235/Suspect-said-confessed-killing-girl-Germany.html

  449. Wie kann man sich nue die Märchenstunde von Mutti und ihrer Hofberichterstatterin antun?
    Wer sich gerne veralbern lassen möchte, für die war es wahrscheinlich ein Pflichttermin. Doch ich kann mir diese verantwortungslose Soros-Sprechpuppe nicht mehr anhören und etwas für die Augen ist sie wahrlich nicht, als habe ich einfach Strom gespart.

  450. @ mistral590 11. Juni 2018 at 08:11

    Wäre das Schwein im Irak geblieben, dort hätte die Befragung keine „6 Stunden“ gedauert.
    Da hätte dieser Mörder, geschützt von Merkel und all den anderen Deutschenhassern schon 6 Stunden gehangen.

    Nein, das glaube ich nicht.

    Ich kenne zwar das Rechtssystem im Irak nicht, halte es aber für unwahrscheinlich, dass man dort eigene Staatsbürger innerhalb weniger Stunden ohne jegliche polizeiliche Ermittlung und Gerichtsverhandlung aufhängt, nur weil ausländische Stellen behaupten, er habe im Ausland jemanden umgebracht, was vom Irak aus nicht überprüfbar ist.

    Und vor allem halte ich ein solches Rechtssystem nicht für wünschenswert.

  451. Deutschland wird für Merkels Werte Zwangsvorstellung büßen müssen.

    Auch der parlamentarische Geschäftsführer der AfD Jürgen Braun meint, Merkel brauche sich „nicht zu wundern, dass ihr Einfluss auf den amerikanischen Präsidenten gleich null ist“, sie sei „mitverantwortlich für den G-7-Scherbenhaufen“, weil sie „in ihrem dauerhaften, kindischen Trotzverhalten gegenüber Donald Trump unfähig zur Realpolitik“ sei. Braun rate „dringend zu verbaler Abrüstung, auch um weiteren Schaden von der exportabhängigen deutschen Wirtschaft abzuwenden“. Für Merkel sind dennoch ihre „Werte-Export“ und Willkommensgesinnung wichtiger als das Wohlergehen der deutschen Exportindustrie.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article177316692/G-7-Gipfel-Donald-Trump-erhaelt-aus-Berlin-auch-Beifall.html
    Der bescheuerte Trudeau macht das Maul etwas zu gross auf und die Antwort aus Air Force 1 kam postwendend. Der deutsche Bundespräsident und die Bundeskanzlerin hatten bereits vorauseilend ein gutes Verhältnis mit Trump torpediert. Deutschlands Schutzmacht derart zu vergraulen und sie in die Arme Putins zu treiben beruht auf Merkels Grundsatz „Viel Feind, viel Ehr“. Nicht nur die deutschen Konsumenten sondern auch die USA haben VWs und Mercedes Betrugssoftware einfach zu schlucken. Auch die Peanuts Bank sollte sturmfreie Bude haben. Es ist höchster Zeit dass ein USA-Präsident das permanente Leistungbilanzdefizit der USA beendet. Dabei sollte er sich nicht von Merkels Kartenhaus beeindrucken lassen.
    Die Spur der Verwüstung, die Merkel zieht wird tagtäglich länger. Ihr Vorgänger im Reichskanzleramt hat auch in seinem Grössenwahnsinn gemeint die USA beliebig provozieren zu können. Der japanische Admiral Yamamoto hatte grösste Bedenken gegen ein Herausfordern der USA und bekam Recht.

  452. Bei dem konkreten Ali ging Merkel davon aus, dass das Verwaltungsgericht negativ entschieden hätte.
    Und wenn nicht?

    Die Frage nach der Gefahr durch eine unbekannte aber offenbat hohe Anzahl Gestörte, die aus inhumanen Ethnien Europa überrollen, ist auch von Will nicht gestellt worden.
    Die Frage steht aber im Raum.

    Die inhumanen Gestörten sind auf uns losgelassen worden. Wenn nicht jeden Tag Menschenleben beeinträchtigt und genommen werden sollen, müssen Massnahmen gegen diese Gestörten und ihre inhumanen Kulturen und die angebliche Religion Islam ergriffen werden.

  453. Wenn man hört das jeder 4. syriche Flüchtling der zu uns gekommen ist in den Jahren zwichen 2015 und 16 in Arbeit ist.
    min. 53:20
    Hörensagen? und warum differenziert sie?

  454. Fazit von Merkel´s Argumentation: Einfach Ekelhaft, empathieloser Mensch, unterirdisches Geschwafel und dümmste Volksverblödung. Unglaublich Schuldeinsichtig, wie eben Soziopathen so sind. Nun ist sie halt da!
    Einser Abiturientin?
    Physikerin?
    Akademischer Titel?
    Wo trägt die „Alternativlose“ und Honekers Musterschülerin ihr Gehirn, genauer gesagt, wo tragen es ihre „mündigen“ Wähler?

  455. Gestern Abend hat Stefan Aust in der WELT offenbar einen wichtigen Artikel über den BAMF-Skandal und Merkels Rolle publiziert: Merkels Nichtstun ist ein politischer Offenbarungseid

    Leider ist dieser hinter einer Bezahlschranke verborgen, eigentlich eine Sauerei bei einem so wichtigen Beitrag des Herausgebers.

    Wer kommt rein und kann den Artikel hier in Auszügen bringen?

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus177259124/BAMF-Skandal-Merkels-Nichtstun-ist-ein-politischer-Offenbarungseid.html

  456. Voltaire sagt:
    “ Der Koran lehrt Angst, Hass, Verachtung für Andere, Mord als legitimes Mittel zur Verbreitung und zum Erhalt dieser Satans Lehre, er redet die Frauen schlecht, stuft Menschen in Klassen ein, fordert Blut und immer wieder Blut. Doch dass ein Kamelhändler in seinem Nest Aufruhr entfacht, dass er seine Mitbürger glauben machen will, dass er sich mit dem Erzengel Gabriel unterhielte; dass er sich damit brüstet, in den Himmel entrückt worden zu sein und dort einen Teil jenes unverdaulichen Buches empfangen zu haben, das bei jeder Seite den gesunden Menschenverstand erbeben lässt, es sei denn, er ist als Türke auf die Welt gekommen“

    mfg

  457. Gerade gelesen: Frau Merkel stellt sich hinter Özil und Gündogan.
    Natürlich. Was auch sonst.
    Ein weiterer Schlag ins Gesicht der Deutschen.
    Machen sie nur so weiter, Frau Kanzlerin!

  458. Wir beschützen Europa zu großen finanziellen Kosten, und dann werden wir beim Handel auf unfaire Weise geschröpft“, fuhr Trump fort. „Veränderung kommt!“.

    ——–
    Deutschland brauchte eigentlich überhaupt keine Verteidigungskosten zahlen, denn welches Land bedroht uns denn, die Bedrohung geht von den eigenen Politikern aus und den offenen Grenzen ! Im eigenen Land darf diese Freiwilligen Theatertruppe nicht eingesetzt werden, obwohl da die Gefahr für Deutschland besteht!

  459. Im Ergebnis alles vorhersehbar. Wie zu erwarten war, konstruiert „Krisen-Angie“ wieder eine hifftoriffe Auffnahmesituation, in welcher ihr Handeln alternativlos war.
    Dazu „menschelt“ es ein wenig und sie darf ihre verbale Entgleisung über Susanna gerade rücken. Wer auf diese billig gemachte Propaganda reinfällt: selbst schuld.

    „Gestern Abend hat Stefan Aust in der WELT offenbar einen wichtigen Artikel über den BAMF-Skandal und Merkels Rolle publiziert: Merkels Nichtstun ist ein politischer Offenbarungseid

    Leider ist dieser hinter einer Bezahlschranke verborgen, eigentlich eine Sauerei bei einem so wichtigen Beitrag des Herausgebers.“

    @wuehlmais: Das ist die übliche Aufteilung bei der WELT: die Merkel-kritischen Artikel gibt es nur gegen Geld. Die unkritischen Jubelperser-Artikel sind umsonst.
    Auch Güllners Umfragen, die Merkels Beliebtheit auf einem Rekordhoch sehen, sind gratis. Das ist Absicht!

  460. Und der Merkel sprach:

    „Die erste Loyalität gehört immer dem eigenen Land, die zweite aber Europa“, …

    „Ich möchte, dass EU-Recht Vorrang hat vor nationalem Recht“, …

    Seltsam? Aber so steht es geschrieben …

  461. @ BenniS 11. Juni 2018 at 09:22

    „Gestern Abend hat Stefan Aust in der WELT offenbar einen wichtigen Artikel über den BAMF-Skandal und Merkels Rolle publiziert: Merkels Nichtstun ist ein politischer Offenbarungseid

    Leider ist dieser hinter einer Bezahlschranke verborgen, eigentlich eine Sauerei bei einem so wichtigen Beitrag des Herausgebers.“

    @wuehlmais: Das ist die übliche Aufteilung bei der WELT: die Merkel-kritischen Artikel gibt es nur gegen Geld. Die unkritischen Jubelperser-Artikel sind umsonst.
    Auch Güllners Umfragen, die Merkels Beliebtheit auf einem Rekordhoch sehen, sind gratis. Das ist Absicht!

    Genau so läuft das Spiel. Dennoch können sie es nicht wirklich verbergen. Immerhin hat der Artikel, so viel kann man sehen, schon um die 470 Leserkommentare. Und Stephan Paetow hat ihn heute Morgen auf Tichys Einblick auch schon erwähnt.

  462. crimekalender 10. Juni 2018 at 22:12
    Ferkel freut sich, dass Bosch Arbeitsplätze von Deutschland nach Portugal ausgelagert hat.

    Wenn sie das tatsächlich so gesagt hat, ist das glatter Hochverrat! Diese Frau gehört vor Gericht und anschließend lebenslang ins Zuchthaus.

  463. Religion_ist_ein_Gendefekt 11. Juni 2018 at 03:08

    OT- England: Bei den Demos für die Befreiung von Tommy Robinson geht es inzwischen einigermaßen „robust“ zu. Die Polizei als Büttel des Unrechtsstaates hat nichts mehr zu lachen.
    https://www.zerohedge.com/news/2018-06-10/watch-chaos-erupts-tommy-robinson-protest-police-chased-down-street-1000s-rage

    Ich habe den Eindruck dass es den Briten um viel mehr geht als nur um die Freilassung des Tommy Robinson.
    Die Briten haben offenbar genau so die Schnauze von ihrer Regierung voll wie wir von unserer Regierung.
    Die Demo für Tommy Robinson ist nur das Ventil bzw. der willkommene Anlaß dem Unmut zu äußern.

  464. Dennoch versuche ich zuweilen, den Code hinter den Textbausteinen zu knacken.
    …………….
    Der kapitalistische Klassenfeind, bleibt der kapitalistische Klassenfeind,Venceremos!

  465. @Crimekalender: Ja, die Gratisausgabe der BLÖD hatte ich auch im Briefkasten. Die ging mit einem angehefteten Zettel zurück :
    Zurück an Absender. Meine Papiertonne ist zu schade dafür.

  466. oho Frau Merkel meint Wir (was das wir ist, krieg sie nicht mal ihrer Rede zu erklären) müssten unsere Werte
    verteidigen, Werte kann man nicht verteidigen nur ANWENDEN zb. mal an der Europäischen Bevölkerung.
    Oh ja dann will man Also Madam G 7 Merkel auch handeln, das ist gerade das Problem, wie sagte einer doch keine Regierung ist die beste, denn wird das Volk mal in Ruhe gelassen und kann mit seiner Inzucht tatsächlich
    Alles Umsetzten was diese Irren für sich in Anspruch nehmen. Antje Sophia Lachenmeyer hatte Recht da ist keine Regierung, was völlig Überflüssiges Undefiertbares, was man nur noch mit diesen Lügen ertragen kann, sowas wie eine Mayonette der Industrielobby.
    Trump hatte recht wenn dann, nur mit Rußland und das was Putin sagte: “ Alles nur dummes Gelabbere“ stimmt, Die USA und Russland haben noch eine Regierung. Wir haben eine Jahrtausende alte Kultur und auch die dazu passenden Mewnschen, zb.damit auch Techniken und die dazu gehörenden Menschen, die es Umsetzen. Zb. In Elektrokultur und Spritsparen, aber was passiert: Sie sterben wegen Krebs o. Selbstmord bla bla. Die Angehörigen machen aber weiter und Sie sind es, die zb. solch junge Menschen wie von der IB brauchen, zum Thema Fachkräfte müsste ich nun nichts mehr sagen, aber nur eins scheiß auf Merkel und Ko und lasst es uns Umsetzen schützen und bringen wir unsere Mitmenschen wider nach vorn, Nichtbeachtung ist das Beste Mittel um Probleme zu lösen, die können uns gar nicht wahrnehmen. Also nur auf Ziel ausrichten, scheitern tun Die Kotzauslöser von alleine.

  467. Frau Merkel, wo bleiben ihre Emotionen?
    Hier gibt es frusche Selfineger…
    Malta und Italien streiten um Aufnahme
    629 Flüchtlinge dürfen nicht an Land
    Malta lässt niemanden hinein, Frankreich weist Menschen an der Grenze zurück, Spanien verteidigt seine Grenzen mit Waffen. Von heute an wird auch Italien ‚Nein‘ sagen zu Menschenhandel und dem Geschäft mit illegaler Einwanderung.“

    https://www.tagesschau.de/ausland/malta-italien-fluechtlinge-101~amp.html

  468. Die widerliche propagandistische Umdeutung vom Täter in die Opferrolle läuft auf allen Kanälen der MSM auf Hochtouren! Die Schuld wird jetzt in guter linksideologischer Merkel-Manier kollektiv an die Deutschen übertragen.

    Mit dem „WIR müssen“ fangen solche Merkel-Satzbausteine gewöhnlich an. WIR ALLE müssen uns an Gesetz und Ordnung halten, WIR müssen begreifen, wie wichtig Integration ist….

    Eine Verballhornung sondergleichen! Nicht WIR haben gemordet und vergewaltigt, Nicht WIR sind es, die Gesetz und Ordnung mißachten!!! Nicht WIR haben diese kriminellen Elemente unkontrolliert in unser Land gelassen!!! WIR wurden in keinster Weise gefragt, ob WIR eine Masseneinwanderung wollen!!! Nicht WIR sind Schuld, dass in diesem Land eine Abschiebung krimineller Ausländer fast unmöglich ist!!! Nicht WIR sind für die Mißstände in Ihrer Bamf-Behörde zuständig!!! Nicht WIR haben versagt!!!

    Während dessen Sie teflonartig jegliche Verantwortung an sich abperlen lassen, brechen Sie weiterhin Recht und Gesetz, lassen weiterhin eine Flut von sogenannten Flüchtlingen in unser Land und gefährden somit die innere Sicherheit und den sozialen Frieden!!!

    Und Ihr Drecks- Lügenpresse spielt dieses perfide Spielchen mit, kriecht Eurer heuchlerischen Führerin bis zur Halskrause in den Enddarm, schämt Euch in Grund und Boden!!!

  469. Alle zetern über Merkel (ich auch)

    Das wirkliche Problem aber sind die

    VÖLLIG GLEICHGÜLTIGEN CDU- & CSU BUNDESTAGS-ABGEORDNETEN!

    Ein Handzeichen in der Fraktionssitzung und Merkel hätte die Muße, ihre penetranten Anzugjacken mit dem dezenten Charme von VEB-Auslegeware wieder selber zu nähen.

  470. Wir brauchen den anti-islamischen Schutzwall.

    Wenn daff Merkel nicht zur WM nach Ruffland fährt, werde ich mir die Flandfpiele evtl. doch anfehen

  471. Wooow … zwei Krampfhennen unterhalten sich über angebliche Politik !!! Der Jubelgäste im Studio, waren direkt vom Sportpalast eimgeflogen worden … mit besten Grüßen von Goebbel !!

  472. Martin Luther, Heerpredigt wider die Türken!
    Warum der Krieg und Sieg des Mohammeds, davon Daniel sagt, ist am meisten geschehen und erfüllt in Asien, in Griechenland und in Ägypten: es wird ein Ende nehmen, wenn er am allermächtigsten, und aufs allerbeste gerüstet ist, dass er gleich sicher daher schwebt und fährt, als dem nun niemand wehren, noch wieder stehen könne, um noch viel Land zu gewinnen gedenkt. Eben wenn da selbst das Stündlein kommen wird, dass er so viel noch tun will, und trotzig und gierig sein wird, da wird Christus mit Schwefel und Feuer über ihn kommen, und fragen, warum er seine Heiligen, die ihm kein Leid getan haben, ohne alle Ursache so gräulich verfolgt, und geplagt habe.
    Denn die Schrift ist als erfüllt, so sind zu dieser Zeit her so viel Zeichen geschehen, und ist so großes Licht im Evangelium vorhanden, dazu soll niemand lästern, mutwillig. Es sind Gräuel in der Welt, als nie zuvor gewesen, die auch nicht ärger sein könnten. Es muss brechen, und ein Ende haben.
    Bisher haben wir nun gesehen, wofür der Türke und sein Mohametisches Reich zu halten sei, nach der Heiligen Schrift, nämlich, dass er sei ein Feind Gottes, und ein lässtiger Verfolger Christi, und seinen Heiligen, durch Schwert und Streit, also, dass er gleich darauf gerichtet und gestiftet ist mit seinem Schwert zu kriegen, wider Christus und den Seinen zu wüten. Denn obwohl andere Könige vorzeiten, haben die Christen verfolgt mit dem Schwert, so ist doch ihr Reich und Regiment nicht darauf gestiftet und gerichtet gewesen, dass sie Christus lästern und bekriegen sollen, keinen Missbrauch mit den Heiligen Christus. Hat‘s ein König verfolgt, so ist ein anderer König danach gut gewesen, und hat lassen gehen, das also nicht die Königreiche oder Regimente an ihnen selbst wider Christo, angestrebt, sondern die Personen, so das Regiment gehabt haben, sind zuweilen böse gewesen, dabei ist Mohammeds Schwert und Reich an ihm selber, ist stracks wider Christus gerichtet, als hätte er sonst nichts zu tun, und könne sein Schwert nicht für Besseres brauchen, denn dass er wider Christus lästert ist unstreitig, wie den auch sein Koran, und die Taten dazu beweisen.

  473. Watschel 11. Juni 2018 at 10:26

    Ich habe gerade ein Video entdeckt zum Mordfall Susanne.
    Dieses Video kann ich nur empfehlen denn hier findet der KOmmentator klare und offene Worte zu diesem abscheulichen Verrebchen an dem unschuldigen Mädchen.
    „Ali Bashars Komplizen“

    https://www.youtube.com/watch?v=UmuXN-6ypXQ

    +++++++++++

    Danke! Ein sehr gutes Video, das schon allein wegen des Erstellers/Kommentators besonders einige der noch nicht all zu bornierten Gutmenschen überzeugen dürfte.

  474. Wer die Sendung Anne Will mit Merkel am gestrigen Abend angeschaut hat, konnte erneut feststellen, dass der Lügenkanal ARD nur wieder vorbereitete Fragen an Merkel richten durfte. Und die bestellte Klatschbande hat dann auch (vermutlich auf Zuruf) tollen Beifall für Merkels Beiträge gespendet. Wer lädt eigentlich das Publikum zu solchen Märchenstunden ein ? Müssen diese Leute erst einen Test über sich ergehen lassen, ob sie auch Anhänger der Altparteien sind? Egal, es ist bei Plasberg, Illner und Maischberger auch nicht anders.

  475. Freya- 11. Juni 2018 at 07:54

    Nato: Donald Trump greift Deutschland wegen Verteidigungsausgaben an

    US-Präsident Donald Trump hat Deutschland erneut offen wegen seiner geringen Verteidigungsausgaben im Nato-Verbund kritisiert.

    „Deutschland zahlt ein Prozent des Bruttoinlandsproduktes (langsam) in Richtung Nato, während wir vier Prozent von einer weit größeren Wirtschaftsleitung zahlen“, schrieb Trump von Singapur aus auf Twitter. „Glaubt irgendjemand, dass das Sinn macht?“, fragte Trump.
    Die USA trügen einen Großteil der Nato-Kosten zum Schutz von Ländern, die im Gegenzug auf Kosten der Vereinigten Staaten Handel trieben. „Sie zahlen nur einen Bruchteil der Kosten und lachen uns aus“, schrieb Trump.
    „Wir beschützen Europa zu großen finanziellen Kosten, und dann werden wir beim Handel auf unfaire Weise geschröpft“, fuhr Trump fort. „Veränderung kommt!“.
    https://www.gmx.net/magazine/politik/us-praesident-donald-trump/nato-donald-trump-greift-deutschland-verteidigungsausgaben-33005332

    der Ansatz ist nicht schlecht: für Merkel & Co ist doch Rußland der Schurkenstaat überhaupt! dann sollen die sich auch gefälligst schützen. Würde mich nicht wundern, wenn am Ende Merkel & Co eine Sinneswandlung durchleben, die NATO-Streitkräfte und damit die Kosten gewaltig abbauen und sich mit Rußland annähern

  476. omega 10. Juni 2018 at 19:25
    Trump ist dennoch ein psycho. So benimmt man sich nicht gegenüber Verbündeten. Staatschefs komMen und gehen, aber Länder, Völker und ihre Freundschaft bleiben. Das sollte Trump mal bedenken

    wohl eine Überdosis GEZ-Fakenews eingenommen? umgekehrt wird ein Schuh draus, denn die EU verhält sich eigentlich unfair, setzt ein Importzoll von 10% auf US-Autos, LKW 22% (teils auch Pickup/SUV), umgekehrt die USA nur 3%. Und Militärausgaben sind ebenfalls sehr ungleich verteilt.

    https://www.msn.com/de-de/finance/top-stories/autoindustrie-besorgt-c3-bcber-h-c3-b6heren-us-importzoll/ar-AAxJCWD
    http://www.autobild.de/artikel/us-import-von-neu-und-gebrauchtwagen-773409.html

  477. Kanadas US-Importzoll auf Milchprodukte: 270%

    aber Trump ist ja der Psycho. Schon klar.

  478. pro afd fan 10. Juni 2018 at 19:21
    Natürlich sind die ganzen Fragen mit Merkel vorher abgesprochen. Diese dumme Gehirnwäsche werde ich mir sicher nicht antun.

    ———-
    Ein ganz großer Irrtum, nicht die Fragen werden mit Isslam-Merkel abgesprochen, sondern die Fragen werden zu Merkels Antworten geschrieben !

  479. Merkel an
    Man kann heute nicht sagen, das Gespräch werde aufgezeichnet, es wird aufgezeichnet.
    Merkel aus

  480. Viper 10. Juni 2018 at 22:29
    Elijah 10. Juni 2018 at 22:27

    Wieso brüllt keiner „Merkel muss weg?“
    ——————————-
    Steht nicht auf dem Schild des Anheizers.

    —— Dafür gib es kein Geld !

  481. konni81ffm 11. Juni 2018 at 11:54

    Wer die Sendung Anne Will mit Merkel am gestrigen Abend angeschaut hat, konnte erneut feststellen, dass der Lügenkanal ARD nur wieder vorbereitete Fragen an Merkel richten durfte. Und die bestellte Klatschbande hat dann auch (vermutlich auf Zuruf) tollen Beifall für Merkels Beiträge gespendet.
    —————————————————————
    Klatschbande ist zu harmlos.
    Das sind Klatschdeppen.

  482. …was für ein selten blödes Volk die Deutschen doch sind. Bei einem dermaßen dämlichen Volk haben die Politiker leichtes Spiel mit ihrem Bevölkerungsaustausch, die bescheuerten Deutschen merken es noch nicht mal, im Gegenteil, sie kacken auf ihre eigene Kultur und unterwerfen sich fremden Kulturen. Wer sich so verhält, hat es eigentlich gar nicht verdient als Volk und eigenständige Kultur zu überleben. Aber Verblödung kann man auch indoktrinieren – man muss dem Volk nur genug Scheiße erzählen.
    …und zum guten Schluss “ standing ovations “ für die Bundeskanzlerin!

  483. Ich sehe nicht, weswegen sich der Bürger eine Sendung antun sollte, in der eine nach Gutsherrenart schaltende und waltende „Kanzlerin“ auch in selbiger Sendung nach Gutsherrenart die Themen setzt und die Antworten gleich mitliefert, die der vorgeblich so „unabhängige“ Sender „nach Weisung“, sozusagen „befehlsgemäß“ in den Äther schickt. „Der Führer spricht“ – und ein gleichgeschaltetes Volk schweigt und schluckt andächtig an den Apparaten: „Volksempfänger“ hatten wir bereits; wir wollten sie doch überwunden haben. Von solcher Veranstaltung wende man sich mit Ekel und Verachtung ab.

Comments are closed.