Print Friendly, PDF & Email

Von C. JAHN | Die Übergänge zwischen Besiedlung, Siedlungspolitik und aggresssiver Umvolkung sind fließend, wie sich in Teil 1 dieser PI-NEWS-Serie erkennen ließ. Vor einer allzu leichtfertigen Verurteilung staatlicher Siedlungsmaßnahmen als politisch verbrecherische Umvolkungspolitik ist daher zunächst ein Blick auf die Motive der staatlichen Akteure erforderlich. Die 12 wichtigsten Argumente unseres Staates zur Rechtfertigung seiner Ansiedlung von Millionen Arabern, Afrikanern und Türken in Deutschland seien daher im folgenden eingehend betrachtet.

1. Umvolkung als Folge des Grundrechts auf Asyl

Dieses von Seiten der staatlichen Behörden gebetsmühlenartig vorgebrachte Argument, die nach Deutschland eindringenden Männerhorden stünden unter dem Schutz des Asylrechts, der ethnische Umbau sei daher aus verfassungsrechtlichen Gründen unvermeidbar, ist leicht entkräftet. Gemäß Artikel 16a gilt das deutsche Asylrecht grundsätzlich nur für politisch Verfolgte, also weder für Armutsflüchtlinge noch Bürgerkriegsflüchtlinge. Und es gilt ebenfalls nach Artikel 16a nur für politisch Verfolgte, die nicht aus einem Land der EU einreisen, also z.B. nicht aus Österreich. Es erfordert viel juristische Phantasie, aus einem Recht, das nur für politisch Verfolge gilt, die nicht über die EU einreisen, ein Recht zu konstruieren, das für nicht politisch Verfolgte gilt, die über die EU einreisen. Das grundgesetzliche Asylrecht ist somit ein rein vorgeschobenes Argument, das sich zur Rechtfertigung der ethnischen Siedlungspolitik unseres Staates nicht heranziehen lässt.

2. Umvolkung als Folge von Kriegen und Bürgerkriegen in der Welt

Laut Genfer Flüchtlingskonvention sind die Nachbarländer der von Kriegen und Bürgerkriegen betroffenen Staaten zur Aufnahme von Flüchtlingen aus diesen Staaten verpflichtet. In diesen Nachbarländern obliegt dann die Versorgung dieser Flüchtlinge dem Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen, dem UNHCR. Das Geld für die Versorgung dieser Leute erhält der UNHCR von den Mitgliedsstaaten der UNO. So hat alles seine Ordnung. Dass Kriegsflüchtlinge einen Rechtsanspruch darauf haben, Tausende von Kilometern durch alle möglichen sicheren Länder auf der Welt zu wandern und sich dann ihr Lieblingsland auszusuchen, steht in der Genfer Flüchtlingskonvention nicht drin. Diese von der gesamten internationalen Gemeinschaft gemeinsam vereinbarten völkerrechtlichen Gegebenheiten sind auch im deutschen Bundeskanzleramt bekannt. Kriege und Bürgerkriege in anderen Teilen der Welt sind daher keine glaubwürdigen Rechtfertigungsgründe für den ethnischen Umbau Deutschlands.

3. Umvolkung wegen Unfähigkeit zum Schutz der Landesgrenzen

Auch von Merkel ganz persönlich wird immer wieder das Argument vorgebracht, Deutschland sei ja so groß und habe so lange Grenzen, Deutschland könne es deshalb gar nicht schaffen, seine Grenzen zu schützen. Man glaubt es kaum: Der moderne High-Tech Staat Deutschland, die viertgrößte Industrienation der Erde, soll nicht schaffen können, was im tiefsten Mittelalter selbst der letzte tumbe deutsche Markgraf geschafft hat, die Landesgrenze zu schützen? Und die „EU“, die sich dazu aufschwingt, ein Gegengewicht zu den Machtblöcken Chinas, Russlands und der USA zu bilden, schafft es angeblich ebenfalls nicht, ihr eigenes Territorium vor illegal anlandenden Eindringlingen zu schützen? Schifft sich da jeden Tag eine hochgerüstete Armada von Libyen und der Türkei aus nach Europa ein, oder sind das nur ein paar Nussschalen im Meer? Muss die „EU“ erst im politischen ABC nachschlagen, wie man einfach und wirkungsvoll seine Seegrenze gegen eindringende Nussschalen schützt? Wo ein Wille ist, ist ein Weg, und wo kein Weg, da ist kein Wille.

4. Umvolkung als Lernprojekt für Weltoffenheit & Toleranz

Dieses etwas oberlehrerhafte Argument unseres Staates geht von der wissenschaftlichen Hypothese aus, dass mit der Umvolkung Deutschlands bei den Deutschen ein pädagogischer Lerneffekt eintritt, eigene „Vorurteile“ abzubauen und durch die tägliche Begegnung mit Angehörigen anderer Staaten eine offenere Weltsicht zu entwickeln. Je mehr ausländische Staatsangehörige in Deutschland angesiedelt werdem, so die Theorie, desto „weltoffener und toleranter“ werden die Deutschen. Die dahinterstehende Denkweise unserer staatlichen Autoritäten, die Deutschen seien voller „Vorurteile“, total intolerant und nicht weltoffen, ist allerdings selbst in ganz erheblichem Maße vorurteilsbeladen. Zudem steht der Beleg noch aus, dass die Begegnung mit Angehörigen anderer Staaten zwangsläufig zu größerem Verständnis für die Sitten anderer Länder führt. Genau das Gegenteil kann auch der Fall sein, dass nämlich gerade die nähere Kenntnis der Sitten dieser Länder – beispielsweise zum grausamen Töten von Tieren ohne Betäubung oder zu Umgangsformen gegenüber Frauen – zu verstärkter Ablehnung führt. Und lassen sich „Weltoffenheit & Toleranz“ nicht auch auf anderem Wege erfolgreich vermitteln als durch eine teure und risikoreiche Massenansiedlung von Millionen Angehörigen ausländischer Staaten in Deutschland? Rechtfertigt ein auf unbewiesenen Hypothesen beruhendes pädagogisches Experiment tatsächlich den ethnischen Umbau eines ganzen Kontinents?

5. Umvolkung aus Mitleid mit den Siedlern

Zu den beliebtesten Vorwänden für die Masseneinbürgerung von Türken durch die rotgrüne Regierung unter Schröder/Fischer – ohne Einbürgerung keine Umvolkung – zählte damals die Behauptung, die türkischen Gastarbeiter in Deutschland hätten keine Kontakte mehr in die Türkei, und ihre Kinder könnten kein Türkisch mehr, aus Mitleid müsse man ihnen daher die deutsche Staatsbürgerschaft schenken. Kaum war das Einbürgerungsgesetz durch den Bundestag und die Millionenschar türkischer Gastarbeiter über Nacht zu „Deutschen“ erklärt, verschwand diese tränenreiche Geschichte schon wieder in der Schublade besonders trickreicher politischer Utensilien und wurde seither nie wieder herausgekramt, aus gutem Grund. Wie konnten die Deutschen nur jemals auf solche leicht durchschaubaren Lügen hereinfallen?

6. Umvolkung zwecks kultureller Bereicherung

Dieses staatliche Argument geht davon aus, dass mit Zunahme der ethnischen Heterogenität durch Massenansiedlung ausländischer Staatsangehöriger eine kulturelle „Bereicherung“ der Einheimischen stattfindet. Je mehr ausländische Staatsangehörige aus möglichst vielen Staaten der Erde in Deutschland wohnen, desto „vielfältiger“ wird die Bandbreite der in Deutschland praktizierten Sitten, Gebräuche und sonstiger Erscheinungsformen menschlicher Kultur. Dies ist natürlich richtig. Zu bezweifeln ist allerdings, ob allein aus der Bandbreite Rückschlüsse auf die Qualität dieser Bandbreite gezogen werden können, wie uns der Staat durch den Begriff der „Bereicherung“ nahelegt. Wenn es in Arabien Sitte ist, bei kleinsten Streitigkeiten sofort das Messer zu zücken, Männer und Frauen in gesellschaftlicher Apartheid zu separieren oder Juden auf offener Straße mit Gürteln zu verprügeln, bedeutet dies noch lange nicht, dass solche kulturellen Sitten aus dem Nahen Osten auch in Deutschland als „Bereicherung“ wahrgenommen werden. Vielleicht empfinden die Deutschen solche arabischen Sitten ganz im Gegenteil als kulturelle Verarmung. Das immer wieder zu hörende Argument unserer Behörden, die Umvolkung diene pauschal einer „Bereicherung“ der Deutschen, ist daher nicht einmal im Ansatz überzeugend.

7. Umvolkung als Mittel zur Armutsbekämpfung in der Dritten Welt

Zur Rechtfertigung der ethnischen Siedlungspolitik wird immer wieder auch das Argument vorgebracht, durch die Umsiedlung armer Afrikaner nach Westeuropa tue man diesen Menschen etwas Gutes, weil sie in Europa dank staatlicher Verköstigung immer genug zu essen bekommen. Dieser Rechtfertigung liegt die fragwürdige koloniale und postkoloniale Geisteshaltung zu Grunde, Afrikaner seien sowieso nicht in der Lage, sich selbst zu helfen und werden sich deshalb niemals von der Alimentierung durch die Weißen emanzipieren. Die Wahrheit ist: Es gibt in Afrika durchaus eine Zukunft für Afrikaner. Afrika ist heute ein in vielen Gebieten moderner, wirtschaftsstarker Kontinent, in dem es gute Schulen, Universitäten und große Unternehmen gibt. Die Weißen in Europa werden Afrika nicht dadurch helfen, indem sie junge Afrikaner nach Europa umsiedeln, sondern indem sie dazu beitragen, in Afrika eine zeitgemäße Infrastruktur zu bauen, indem sie in Afrika in Fabriken investieren, Arbeitsplätze schaffen und dabei teilweise auch ihr Know-How transferieren. Investitionen und sonst gar nichts sind die Grundlage allen Wohlstands. Noch nie ist jemand allein durch Almosen reich geworden. Dass eine Umsiedlung von Afrikanern nach Europa irgendeinen nennenswerten Beitrag zum Wohlergehen Afrikas leisten würde, ist somit nichts als blanker Unsinn.

8. Umvolkung zum Ausgleich des Bevölkerungsrückgangs

Zu den beliebtesten Begründungen, die uns die Behörden zur Rechtfertigung ihrer Umvolkung auftischen, gehört die immer gleiche Story, die Deutschen bekämen zu wenig Kinder. Deutschland müsse daher eine aktive Ansiedlungspolitik betreiben, so erzählt man uns, sonst wäre Deutschland eines Tages unterbevölkert. Na und? Die Japaner bekommen auch zu wenig Kinder. War das jemals ein Grund für die japanische Regierung, Millionen von Arabern in Tokio anzusiedeln? Und welch Wunder: die Japaner kommen auch in ihrem angeblich unterbevölkerten Land ganz gut zurecht. Man kann jedenfalls auch heute noch in Tokio durch jede dunkle Gasse gehen, und Juden werden in Tokio auch nicht mit Gürteln verprügelt.

9. Umvolkung zur Absicherung der Rente

Das Argument, die angesiedelten Türken, Araber und sonstigen Völkerschaften, die in Deutschland seit Jahrzehnten zum großen Teil allesamt Hartz IV-Empfänger sind, würden durch ihre Rentenbeiträge die Rente der Deutschen sichern, war noch nie besonders überzeugend. Am häufigsten zu hören war es unter Kanzler Schröder, damals ebenfalls ein Teil der aufgeblähten Propaganda, um die rotgrüne Masseneinbürgerung der Gastarbeiter mit allerlei schrägen Argumenten zu rechtfertigen. Seit Thilo Sarazzin ist es statistisch gut widerlegt und wird von staatlicher Seite deshalb kaum noch vorgebracht.

10. Umvolkung als Mittel gegen Facharbeitermangel

Genauso lächerlich wie das Argument mit der Rentensicherung ist die Behauptung, die Umvolkung sei notwendig, um den Facharbeitermangel zu beheben. Nachweislich werden ja mehrheitlich gerade keine Facharbeiter angesiedelt, sondern ungelernte Tagelöhner. Das Argument hat sich daher schnell erledigt.

11. Umvolkung als Bestrafung für die Judenverfolgung im Dritten Reich

Von Seiten der staatlichen Akteure wird im Zusammenhang mit der Umvolkungspolitik immer wieder die Phrase von der „besonderen historischen Verantwortung“ der Deutschen bequemt. Dieser Textbaustein ist eine standardisierte Anspielung auf die Verbrechen der Judenverfolgung und Judenvernichtung in der Zeit des Dritten Reiches. Der dahinterstehende Versuch eines geistigen Brückenschlags zwischen den politischen Umständen im Dritten Reich und den heutigen Gegebenheiten in der Bunten Republik erschließt sich nicht ganz einfach. Sieht der Staat die Ansiedlung von Arabern und Türken als Teil der Wiedergutmachung an den damals verfolgten Juden? Wenn das tatsächlich so ist, hat er nicht mehr alle Tassen im Schrank: Die bekanntlich in weiten Teilen ausgesprochen judenfeindlich geprägten Araber und Türken sollen ein Bestandteil von Wiedergutmachung an Juden sein? Oder meint der Staat, Araber und Türken den heutigen Deutschen aufzubürden sei eine Art gerechte Strafe für das angebliche Versagen früherer Generationen von Deutschen, die Judenverfolgung in der Regierungszeit einer brutalen Diktatur nicht aufhalten zu können? Eine solche staatliche Interpretation als historische Strafe wäre zumindest gegenüber den Arabern und Türken keine allzu höfliche Charakterisierung. Wie immer also die Phrase von einem vermeintlich bestehenden Zusammenhang zwischen der ethnischen Siedlungspolitik der Gegenwart und einer „besonderen historischen Verantwortung“ gemeint sein mag: Es fehlt an einer gewissen Schlüssigkeit, die die staatlichen Vordenker in ihren Amtsstuben aber vielleicht freundlicherweise noch nachreichen werden.
Ein Blick über die Landesgrenzen hinaus zeigt zudem, dass im Zusammenhang mit der ethnischen Umstrukturierung auch in allen anderen westeuropäischen Ländern gern die Rede ist von einer „besonderen historischen Verantwortung“. So besonders scheint unsere deutsche „besondere historische Verantwortung“ daher gar nicht zu sein. In Großbritannien, Frankreich und Holland wird zur Untermauerung dieser „besonderen historischen Verantwortung“ gern der Kolonialismus herangezogen. Als Strafe für die Kolonisierung anderer Länder sei nun die Kolonisierung der eigenen Länder nur allzu gerecht. Neues Unrecht, um altes Unrecht wiedergutzumachen? Nicht überzeugend. Länder wie die Schweiz, Norwegen und Schweden haben in ihrer Geschichte ohnehin weder ethnische Verfolgungen noch Kolonialreiche aufzubieten und werden trotzdem genauso umgevolkt wie Deutschland oder Frankreich. Die Floskel von der „besonderen historischen Verantwortung“ ist daher erkennbar nur ein Vorwand, ein an den Haaren herbeigezogenes Argument, das nichts mit den wahren Gründen der Siedlungspolitik zu tun hat.

12. Umvolkung als Symbolpolitik für „westliche Werte“

Völlig unglaubwürdig auch ist das in den letzten Jahren besonders von Merkel und ihrer Clique in Fernsehtalkshows überstrapazierte Argument, die Ansiedlung arabischer Massen in Westeuropa und Deutschland sei eine Art Symbolpolitik für „westliche Werte“. Sehr gern wird von Merkel dann das Christentum mit seiner Nächstenliebe ins Spiel gebracht, als ob verfassungsrechtlich die Bergpredigt über dem Grundgesetz und seinem Artikel 16a – kein Asyl bei Einreisen aus EU-Ländern – stehen würde.

Zudem gibt es in Wahrheit gar nicht „die“ westlichen Werte. Es gab im Westen schon immer jede Menge miteinander konkurrierender Werte. Europa war jahrhundertelang das Schlachtfeld der Weltgeschichte, von christlicher Nächstenliebe war da weit und breit nichts zu sehen. Europa hat auch nicht die ganze Welt beherrscht, weil die Europäer so gute Seelsorger waren, sondern weil sie die besten Waffen hatten. Und diese besten Waffen hatten die Europäer nicht, weil sie sich gegenseitig die Backe hingehalten haben, sondern weil sie sich in ihrer Geschichte ständig gegenseitig massakriert haben, auf grausamste Art und Weise. Selbst die Französische Revolution mit ihren Menschenrechten mündete schnell in ein Blutbad. Natürlich hat Europa eine ganz klar erkennbare humanistische Prägung, zu der u.a. eine besondere Wertschätzung des menschlichen Lebens zählt und die aus dem mittelalterlichen Rittertum überkommene „ritterliche“ Achtung vor Frauen. Aber neben dieser humanistischen Prägung gibt es noch jede Menge andere Charakterzüge Europas, die deshalb genauso „westlich“ sind wie die humanistischen Züge. Europa kann auch beißen. Auch kriegerische Werte wie Stärke, Tapferkeit, Mut und Härte sind traditionelle europäische Werte. Rationalität, Vernunft, Sachbezogenheit sind europäische Werte, die seit der Aufklärung allen religiösen Eiferern dieser Welt den ausgestreckten Mittelfinger zeigen. Rechtsstaatlichkeit ist ein europäischer Wert schon seit der Römerzeit, den sich Frau Merkel dringend über ihr Bett hängen sollte. Unbestechlichkeit ist ein preußisch-europäischer Wert, den sie sich mit ihrem korrupten BAMF gleich daneben hängen sollte. Für seine eigenen politischen Zwecke darf sich daher jeder aus der breiten Vielfalt europäischer Werte seine passenden Werte gern heraussuchen, es sind für jeden welche da.

» Teil 3 der PI-NEWS-Serie folgt morgen: „Umvolkung: Die wahren Gründe“


Das Buch zum Thema ist im Antaios-Verlag erschienen und kann auch dort bestellt werden.

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

336 KOMMENTARE

  1. Damit Europa, allen voran Deutschland, keine Konkurrenz gegenüber Angelsachsen und den USA bilden kann. Zwei Weltkriege haben das nicht geschafft.

  2. Kanzlerin zum Mordfall Susanna
    „Das unfassbare Leid bewegt jeden und erfasst auch mich“

    Die Weltmeisterin im Bilden abstruser und vor Flachheit nur so strotzenden Worthülsen

  3. Das Warum ist leicht zu beantworten!

    Die Siegermächte des Zweiten Weltkrieges haben beschlossen Deutschland zu demütigen und dass dieses Land nie wieder mächtig werden durfte.

    Deshalb haben sie Deutschland unmenschliche Auflagen erteilt. Deutschland bezahlt heute noch für die Kriege. So muss unser Land heute noch für Reperationszahlungen in beträchtlicher Milliardenhöhe jedes Jahr für den Ersten Weltkrieg aufkommen. Dazu kommen noch die Zinsen. Und von den Reperationszahlungen des Zweiten Weltkrieges ganz zu schweigen. Außerdem kommen da noch extreme Zahlungen an die EU und an die UNO. Und fast alle Organisationen der Welt laben sich am deutschen Steuergelder. So finanzieren wir jetzt schon fast die halbe Welt.

    Ziel war des Deutschland nieder zu halten. Und trotz dieser Eisenkugel am Bein haben wir fast alle Nationen wirtschaftlich dominiert und wieder angefangen Weltpolitik zu machen.

    Das musste aufhören. So wurde der Plan geschmiedet Deutschland mit Millionen von Schaira-Asoizalen, Kriminellen, Raubnomaden und Allahkrieger aus Arabien und Afrika zu fluten. Der moslemische Abschaum der Dritten Welt soll den deutschen Wohlstand nachhaltig vernichten. Merkel ist da nur eine erpressbare und tragische Figur. Erpressbar, weil die CIA die komplette Stasi-Aktie der Blutraute besitzt.

    Das ist leider die Wirklichkeit und leider auch keine Verschwörungstherorie! 🙂

  4. Haremhab 9. Juni 2018 at 22:12

    Parteitag der Linkspartei

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-06/parteitag-linkspartei-machtkampf-katja-kipping-bernd-riexinger-fluechtlingspolitik

    —————————————–
    Die fordern offene Grenzen.

    Sie wählten den Untergang der Sozialsysteme, den Untergang der Sicherheit für deutsche Wähler und Steuerzahler, sie wählten die größte linke weibliche Dumpfbacke, sie wählten Weltfremdheit und Kommunismus, sie wählten aber auch ihren eigenen Abstieg nach Vorbid der Schwachmaten Partei Doitselands entgegen dem Mehrheitswillens der deutschen Bevölkerung im Bereich Masseninvasion, sie Wählten den Kampf gegen Realismus und Logik.

    Sterben in seiner schönsten Form sozusagen … nur noch eine Frage der Zeit.

  5. Ihr sucht eine Antwort?
    Hier ist sie und das schon seit Jahren.
    Vergleicht mal die dortigen Vorgehensweisen mit der
    jetzigen Realität,allein diese beweisst doch schon die Echtheit des Papiers!

    „Wenn sich die Hinweise auf religiös-militante Ausschreitungen muslimischer Migranten auch häufen, es sei angemerkt, dass diese uns doch viel mehr nützen als schaden. Trägt ihr Einfluss nicht dazu bei, den Identitätsverlust der Deutschen zu beschleunigen? Entsteht nicht dadurch ein weitaus gemäßigteres Volk, als wie es uns in der Vergangenheit die Stirn bot? “

    Geheim-Dokument: Die Zerschlagung Deutschlands auf alle Zeiten hinaus ist Programm
    Posted by Maria Lourdes – 04/07/2014

    https://lupocattivoblog.com/2014/07/04/geheim-dokument-die-zerschlagung-deutschlands-auf-alle-zeiten-hinaus-ist-programm/

  6. Da gibts nur eines:

    Immer schön doof arbeiten wie ein Ochse und Steuern zahlen wie ein Depp, damit die Bonzen stets einen vollen Futtertrog und genügend Klimpergeld haben um den Michel richtig schön auszurotten.

  7. Demonizer 9. Juni 2018 at 22:02

    Um Gottes Willen, macht das Bild weg !!!

    Das bleibt stehen. Als Warnung.
    Hinter/nach Mehrkill: Verbrannte Erde.

  8. Kanzlerin zum Mordfall Susanna
    Der Fall sei eine Aufforderung, Integration ernst zu nehmen und für gemeinsame Werte einzustehen.

    Als ob das den Mordbuben eine Bohne interessieren würde.

    Das kann aber doch eigentlich nicht wahr sein? So unterirdisch bekloppt kann doch keiner sein, um einen solchen Schrott in einer solchen Situation abzusondern?

    Manchmal glaube ich wirklich sie leidet am „Papst-Franziskus-Symptom“. Dement bis zum geht nicht mehr…… aber keiner traut sich es ihm/ihr zu sagen.

  9. Dazu passt dieser Tichy-Artikel „Die CDU und Europa – Deutschland ist überwunden“
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/die-cdu-und-europa-deutschland-ist-ueberwunden/

    Von Deutschland hat sich die Merkel-AKK-Union verabschiedet. Deutschland – das war einmal. Für die CDU ist alles nur noch Europa – und wer das vielleicht ein wenig anders sieht, der ist dann eben nicht CDU.

    Annette Kramp-Karrenbauer, kurz AKK, legt sich in ihrer neuen Position als CDU-Generalsekretärin voll ins Zeug. In einem Schreiben an „die Damen und Herren Funktions- und Mandatsträger der CDU Deutschlands“ hat sie nun ein Europa-Papier vorgelegt, welches TE vorliegt. (…)
    Merkel und AKK haben sich einer Idee verschrieben, die vielleicht in ihrem Kern immer noch dann sinnvoll ist, wenn es um das behutsame Zusammenwachsen der Völker Europa geht – aber in der von der CDU propagierten Form am Volk der Deutschen (und nicht nur dieser) spürbar vorbei geht. Wobei – „das Volk“ – was ist das eigentlich? Für Merkel und ihr EU-Papier spielt dieses „Volk“ keine Rolle mehr. Egal, ob es im Grundgesetz immer noch als „das deutsche“ definiert wird. Merkels und die in ihrer Zukunft obsiegende Vision haben es längst abgeschafft. (…)

    Deutschland, das war eine schöne Zeit mit dir!

  10. Deutsches Eck 9. Juni 2018 at 22:18

    Der einzig richtige Grund. Mehr braucht dazu nicht gesagt werden.

  11. Cendrillon 9. Juni 2018 at 22:16
    Kanzlerin zum Mordfall Susanna
    „Das unfassbare Leid bewegt jeden und erfasst auch mich“
    Die Weltmeisterin im Bilden abstruser und vor Flachheit nur so strotzenden Worthülsen..

    Ja,hat denn irgendwer etwas anderes erwartet oder erwarten können?
    Nichts hat mit Nichts zu tun,S i e hat bekannter Weise ja nur aus Menschlichen Beweggründen gehandelt
    und der Rest ist halt Pech,so etwas gab es ja auch schon vor dem Asyltsunami.
    Letztendlich bleibt doch eh alles beim Alten,so wie immer und in Zukunft,jedenfalls solange sich das
    Deutsche Volk in seiner Masse nicht bewegt und dagegen aufsteht!

  12. Jetzt sind wir nunmal umgevolkt. Wir haben halt Weihnachten nicht genügend Blockflöte gespielt.

  13. warum die deutschen direkt töten wenn das gar nicht notwendig ist ?
    wenn die bedingungen richtig gesetzt werden sterben sie von alleine

    völkermord mehr nicht

    positive sachen kann man auch toten abgewinnen
    würde merkel morgen erschossen könnte man ihre heldenhafte tat für den multikult feiern

    stirbt der deutsche aus ist der nazi auch tot

    ja aber dadurch haben andere mehr

  14. Kanzlerin zum Mordfall Susanna
    Wenn die Tat bewiesen sei, müsse die Justiz „mit aller Klarheit ein Urteil sprechen“.

    Ja HIMMEL ARSCH UND WOLKENFURZZZZ…….. was soll die Justiz denn sonst machen? Etwa in aller Unklarheit kein Urteil sprechen? Es handelt sich um MORD. Bei solchen Wortgranaten überkommt einen ja der akute Brechreiz.

    Merkt denn kein einziger Politiker, dass die nicht mehr klar im Kopp ist?

  15. CDA-Landesvorstand: Wäre Susanna nicht von einem Iraker ermordet worden, wäre sie halt irgendwie anders gestorben.
    —-
    Diese Argumentation ist typisch für religiöse Psychopathen und hat bereits tausenden Menschen das Leben gekostet. Ich möchte mal an Mutter Teresa erinnern, die armen, kranken Menschen die medizinische Versorgung verweigert hat weil es aus ihrer Sicht Gottes Wille war unter Leid und Schmerz qualvoll zu krepieren.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mutter_Teresa

  16. VivaEspaña 9. Juni 2018 at 22:19

    Demonizer 9. Juni 2018 at 22:02

    Um Gottes Willen, macht das Bild weg !!!

    Das bleibt stehen. Als Warnung.
    Hinter/nach Mehrkill: Verbrannte Erde.
    ——————————–
    Niemand will hier den ätzendsten Furunkel am Hintern von Deutschland sehen, wir haben schon genug Mahnung!!!

  17. Was soll man von einem Volk halten, das seit 70 Jahren solche Parteien in die Parlamente wählt?
    Gar nichts, also weg damit.
    Schließlich lassen die Deutschen sich bis zur Besinnungslosigkeit um ihre Leistungen bescheißen und kriechen dennoch in jeden Obrigkeitsarsch.
    Leider können die Deutschen mit dem bisschen Dreck die ihnen die Bonzen noch zum Leben lassen keinen Nachwuchs mehr in die Welt setzen und diesen einigermaßen über die Runden bringen, also holt man sich jeden Dreck aus aller Welt. Die können auch Malochen und haben noch richtig Respekt vor dem Abschaum in Schlips und Kragen, ok, ein paar Deutsche die aufpassen das nicht alles vor die Hunde geht halten sie sich dann doch, aber unter noch beschisseren Bedingungen. Da gibts kein Mucken und kein Zucken und die kann man noch exzessiver bescheißen, immer schön mit dem „Hartz“ Damokles Schwert über dem Kopf.
    Und das ist der einzige Grund warum wirklich jeder Abschaum ins Land geholt wird, billig, billig, billiger! Auf dem Niveau würde sich nicht mal der letzte Japaner bescheißen lassen.

    Der Verrat der schmierigen, schmarotzenden Eliten am eigenen Volk, das 3 Reich 2.0.

    Und Merkel ist von Morgens bis Abends von Arschkriechern und Lobbyisten der schlimmsten Verbrecherbanden umgeben. Die hat keine Ahnung oder will gar keine Ahnung haben. Die kann sich schön in die Reihe ihrer „Führer“ einreihen, Ulbricht, Honecker…..etc….

    Die Absurditäten des Asylrechts kann man sowieso niemand mehr erklären. Das war ein großartiges Gesetz für Menschen die unter Verfolgung litten, nicht für Schmarotzer die mit ihrer Religion und ihrer „Kultur“ ihre Länder zugrunde gerichtet haben und hier weiter machen wollen.
    Und „Afrika“ muss sich selber aus der Scheiße ziehen. Jeder der schon mal mit Afrikanern zusammen gearbeitet hat weiß das diese Bemühungen in dem Augenblick scheitern, sobald die nicht mehr von Weißen geführt werden.

    „Westliche Werte“ interessieren niemand in den Elitevierteln! Die interessieren sich nur für sich!

  18. tron-X 9. Juni 2018 at 22:32
    „Westliche Werte“ interessieren niemand in den Elitevierteln!
    ——————————————
    Darum lachen sie auch über uns. Sklavenmoral…

  19. Wasn das für ne scheisse!!!
    Wie dumm sind die Beamten, die Regierung?

    Wollen die uns für dumm verkaufen?!

    Erst fliehen (per Flugzeug), dann wieder zurückfliehen! Wo werden die bedroht?! Die haben da alle n fettes Haus!

    Was ist los mit Deutschland, warum geben Sie das Land zum Abschuss frei?!

    Irak = shithole country
    Alle zurück schicken

  20. 2. Umvolkung als Folge von Kriegen und Bürgerkriegen in der Welt

    5. Umvolkung aus Mitleid mit den Siedlern

    7. Umvolkung als Mittel zur Armutsbekämpfung in der Dritten Welt

    Was interessiert es mich, wenn die Drittwelt-Völker unfähig sind, aus sich was zu machen?

  21. Afrika ist auch so ein Beispiel für die „Hilfsbereitschaft“ und „Nächstenliebe“ der Gutmenschen…die hat man sozusagen zu Tode geliebt. 🙂

  22. J.durch-den-Wald 9. Juni 2018 at 22:32

    Oh Mann. Das Bild ist ja noch ätzender, als die, die #VE ab und zu einstellt.

  23. 8 irakis reisen freiwillig aus, so viel schiebt kein Bundesland im Monat ab?!

    Wett die bekommen die Kohle noch in den irak bezahlt u die kommen zurück, als prozessbeobachter.

    Der Höhlenmensch bekommt max 7-8-9 Jahre (Flüchtling, Drogen, Trauma, Kuscheljustiz), 2/3 sitzt er ab, dann free willy (Betreuung, Sozialhilfe, etc), nach 6 Jahren ist er 26 Jahre alt, dann geht’s ab!

    Im irak = mord = Galgen
    In USA = mord = elektrostuhl
    In GER = mord = Delphinetherapie

    Ich will das alte Deutschland zurück, wo alles seine Ordnung hatte.
    In OLD GER = mord = Galgen
    Für Militärs = ehrenhafter Schuss

  24. tron-X 9. Juni 2018 at 22:32

    „Und das ist der einzige Grund warum wirklich jeder Abschaum ins Land geholt wird, billig, billig, billiger!“

    Keinen blanken Schimmer.

  25. Worin,in drei Teufels Namen,soll eigentlich die „kulturelle Bereicherung“ liegen???Unsere Kultur war noch nie so arm,dass man sie „bereichern“ müßte.Womit überhaupt?Döner Kebab,Halloumi oder Falaffel?Unsere Kultur hat auch ohne das gelebt.Das vermehrt bekopftuchte oder gar vollverschleierte Pinguine hier herumlaufen ist auch nicht gerade kulturell erstrebenswert.Oder das das persönliche Eigentum des Paschas drei Schritte hinter ihm zu laufen hat,natürlich beladen mit dem gesamten Einkauf.Ist das etwa der kulturelle Gewinn?Oder ist es vielleicht doch die besondere muslimische Streitkultur?Ich kenne jedenfalls keinen Deutschen,der sich das türkisch/arabische Geplärre,was diese „Bereicherer“ als Musik bezeichnen,anhören würde.Und Ramadan macht auch kein Deutscher.Also,WAS ist es?Hat jemand noch ’ne Idee?

  26. Benno Landser 9. Juni 2018 at 22:46
    8 irakis reisen freiwillig aus, so viel schiebt kein Bundesland im Monat ab?!
    Wett die bekommen die Kohle noch in den irak bezahlt u die kommen zurück, als prozessbeobachter.

    Wart’s mal lieber ab, was es da noch für Überraschungseier für uns geben wird;
    Verfahren und Urteil nach Jugendstrafrecht – das heißt maximal 10 Jahre unter Anrechnung der U-Haft und nach maximal 60% der Haftzeit ist der im offenen Vollzug.
    Abgeschoben wird der ohnehin nicht und dann kann der über den Familiennachzug völlig legal seine ganze inzestuöse Sippe nachholen, die dann wegen des Besuchsrechtes die ganze Zeit, die der in Haft verbringt, zwischen dem Irak und Deutschland hin- und herpendelt. Selbstverständlich auf unsere Kosten mit Lufthansa.

  27. Josefa Schmid hat den BAMF Skandal aufgedeckt. Nun droht ein Disziplinarverfahren, weil sie die Kanzlerin in die Bredouille gebracht hat

    Eine Whistleblowerin aus Bayern brachte den Bamf-Skandal erst richtig ins Rollen. Jetzt soll Josefa Schmid, ehemalige kommissarische Leiterin der Bremer Bamf-Außenstelle, offenbar kaltgestellt werden. Von FOCUS-Redakteur Alexander Wendt »
    https://www.focus.de/politik/deutschland/politik-die-schreckliche-frau-schmid_id_9020374.html

  28. @ Das_Sanfte_Lamm 9. Juni 2018 at 22:39

    Was interessiert es mich, wenn die Drittwelt-Völker unfähig sind, aus sich was zu machen?

    Das interessiert mich auch nicht die Bohne. Deutschland hat es ab 1945 trotz allen Übels wieder geschafft, steil nach oben zu kommen. Diese ganzen Primitiv-Völker wollen das gar nicht. In ihren Shitholes können die nur das allereinfachste sehr gut, Kinder in die Welt setzen und zwar in solchen Massen, dass nix mehr zum fressen übrigbleibt. So lange die das nicht mal in den Griff kriegen, Pech gehabt. Die Natur regelt das ganz von allein, aber lasst mich damit in Ruhe. Hungrige Negerkinder sehe ich, seit ich hier auf der Welt bin.

  29. Täterschutz geht weiter..
    war eine Freundin, viel Drogen und Alkohohl,Ausflug* in den Wald, zum Streit gekommen,Susanna wollte Polizei rufen, Panik, Angst,….. Mädchen wohl selbst schuld.
    „Er versuchte, sie zu überzeugen, nicht die Polizei zu rufen. Aber sie beharrte darauf, daher erwürgte er sie und begrub sie im Dreck.“
    „Ihr Sohn habe ihr versichert, sich nicht an die Tat erinnern zu können, weil er zu betrunken gewesen sei.“
    https://www.welt.de/vermischtes/article177276314/Mord-an-14-Jaehriger-Sie-haben-einen-Ausflug-in-den-Wald-gemacht-und-Drogen-genommen.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

  30. DIE WAHREN GRÜNDE MORGEN.

    DA BIN ICH GESPANNT,

    WAS ICH NOCH NICHT WÜSSTE.

    Hat es was mit dem sozialistischen
    rosa Welt-Kuckucksheim bzw.
    klassenlosen Paradies auf Erden
    zu tun? Und keine verschiedenen
    Rassen mehr, sondern ein
    durchgemengter Einheitsbrei,
    wie Kotze?

    Der Islam kocht sein eigenes
    Süppchen, da können die
    rot-grünen Linken erziehen,
    wie sie wollen, d.h. genausogut
    einem Ochsen ins Horn kneifen.

  31. So geht Patriotismus. Man könnte neidisch werden. Leider ist UK auch bald unter Muselackenkontrolle.
    https://www.youtube.com/watch?v=6dZz_gSY-_M

    P.S. Merekill in einen orangefarbigen „Hosenanzug“ stecken und dann ab mit ihr ins „Guantanamo Beach Resort“.
    😉

  32. @ alexandros 9. Juni 2018 at 22:55

    Josefa Schmid hat dafür einen Orden verdient. Ohne sie wäre da nichts rausgekommen. Gutmenschen wollen den Skandal immernoch kleinreden und vertuschen.

  33. der bastard hat doch der mutter ne sms geschickt . sie wären in paris, sich als susanna ausgegeben

    Mama, ich komm nicht nach Haus. Ich bin mit meinem Freund in Paris. Such mich nicht. Ich komm nach zwei oder drei Wochen. Bye. – Quelle: https://www.mopo.de/30579572 ©2018

  34. Der boese Wolf 9. Juni 2018 at 22:09

    „Damit Europa, allen voran Deutschland, keine Konkurrenz gegenüber Angelsachsen und den USA bilden kann. Zwei Weltkriege haben das nicht geschafft.“

    Die Briten haben dummerweise die gleichen Probleme wie wir. Sie scheiden damit als Verdaechtige aus. In den USA sieht es nicht grundlegend anders aus.

  35. Deutsches Eck 9. Juni 2018 at 22:18

    „Die Siegermächte des Zweiten Weltkrieges haben beschlossen Deutschland zu demütigen und dass dieses Land nie wieder mächtig werden durfte.“

    Demzufolge sollten die Franzosen und die Briten eine Party nach der anderen feiern. Davon vermag ich nichts zu erkennen.

  36. Mir ist es immer noch nicht klar erkennbar, worin die Bereicherung unseres Landes durch die „Zuwanderer“ bestehen soll?
    Keinesfalls sind für mich folgende Eindrücke eher unangenehm:
    Muslimische Frauen mit Kopfwindel oder Vollverschleierung mit Niqab, wo nur die Augen hasserfüllt auf deutsche Mädchen und Frauen schauen, die „Herren“ des Propheten Mohammeds, die am liebsten europäische Männer vernichten möchten, so wie sie es mehrfach in der Vergangenheit versucht haben, unerzogene Blagen dieser Einwanderer, die keinen Respekt vor Deutschen haben und sie als Ungläubige bezeichnen, Verachtung unserer Religion und des Kreuzes, die dem Mondgott geweihten Moscheen mag ich gar nicht anschauen. Auf arabische und türkische Garküchen kann ich gern verzichten aus hygienischen Gründen, auch auf die Demos mit roten Fahnen, auch auf die Festtage der Muslime. Auch wenn wir für diese Eingewanderten bezahlen sollen und diese hier faul herum sitzen, ist für mich keine Bereicherung. Habe ich etwas vergessen?

  37. .
    Wozu
    bzw. warum
    Umvolkung im
    Turbogang ?! Die
    aufgeführten, blöden
    Scheinargumente nerven
    in diesem Zusammenhang, denn
    die eigentliche Intention wird
    nicht gestreift. Irgendwer
    will uns weck haben
    und das endgültig,
    also auf immer;
    sozusagen als
    Endlösung
    oder wie
    das so
    heißt.
    .

  38. Wir müssen aussuchen, wer ins Land kommen soll. So machen es andere Länder bereits lange und erfolgreich.

  39. @ PI

    Gibt es eigentlich wieder Aufkleber, die man bestellen kann?

    Die letzte Aufkleber-Aktion mit „Merkel muss weg!“, „Der Gegenpol zu den Qualitätsmedien“ , „Asylmissbrauch“, sowie „Islamisierung stoppen“ war sensationell!
    Die Qualität der Aufkleber war auch super.

    Legt Ihr das nochmal auf @PI ?

  40. Patrioten sollten Linke mit Liebe überschütten…mit solchen Mengen an Liebe, das sie darin regelrecht ersaufen.

    „Wahrhaft siegt, wer nicht kämpft.“ Sunzi 🙂

  41. http://www.spiegel.de/panorama/justiz/nach-mordfall-susanna-erste-demonstrationen-in-mainz-a-1212110.html

    In Mainz demonstrieren politische Gruppen anlässlich des Mordes von Susanna. Die Linken prangern die autoritäre männliche Gesellschaft an, die Rechten fordern einen harten Umgang mit Kriminellen. Um die tote 14-Jährige geht es kaum.

    ++++

    http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/So-laeuft-die-Demo-der-rechten-Gruppen-in-der-Innenstadt-von-Hannover

    Vor dem Hauptbahnhof hat am Sonnabend ein Bündnis rechter und rechtsradikaler Gruppierungen gegen die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung und eine vermeintliche ❗ Meinungsdiktatur in Deutschland demonstriert. 😆

    Rund 40 Minuten nach Beginn der Demo kam es zu leichten Ausschreitungen.

    Linke Gegendemonstranten versuchten mehrfach, die Teilnehmer anzugreifen und ihnen Transparente und Fahnen zu entreißen.

    Die eingesetzten Beamten gingen allerdings schnell dazwischen und bildeten eine Polizeikette, um die beiden Gruppen voneinander zu trennen.

    +++++

    ‚https://www.welt.de/sport/fussball/article177251932/14-jaehriges-Maedchen-Nationalspieler-aus-Ghana-wegen-Vergewaltigung-verurteilt.html

    Das Mündigkeitsalter in Schweden liegt bei 15 Jahren. Der 23-jährige Sarfo wurde dabei beobachtet, wie er dem Mädchen auf eine öffentliche Toilette gefolgt war, bevor er sie vergewaltigt hatte.

    <<<Warum braucht der Fußballclub von Malmö bei dieser Faktenlage eigentlich noch Bedenkzeit für seine Entscheidung?<<<

    … — … / .– .. .-. / … .. -. -.. / .- .-.. .-.. . / .- — / .- .-. … -.-. ….

  42. Der boese Wolf 9. Juni 2018 at 22:09
    Damit Europa, allen voran Deutschland, keine Konkurrenz gegenüber Angelsachsen und den USA bilden kann. Zwei Weltkriege haben das nicht geschafft.
    ———————-

    Um mal fair zu sein: Das stimmt nicht! Umvolkung betrifft alle westliche Staaten: Sehen sie sich mal Schweden, GB, FR und sogar die USA an, wo Obama und die Demokraten für eine Verminderung des weißen Bevölkerungsanteils plädierten.

  43. Stefan Cel Mare 9. Juni 2018 at 23:08

    Deutsches Eck 9. Juni 2018 at 22:18

    „Die Siegermächte des Zweiten Weltkrieges haben beschlossen Deutschland zu demütigen und dass dieses Land nie wieder mächtig werden durfte.“
    ———————————–

    Demzufolge sollten die Franzosen und die Briten eine Party nach der anderen feiern. Davon vermag ich nichts zu erkennen.
    ———————————
    Wenn der Euro-Haushalt kommt, werden Sie sehen wie die Franzosen feiern. Die Briten feiern später. Wenn sich in D nix mehr rührt.

  44. Ist diese Justiz noch bei Sinnen? Sind wir Deutsche für „Flüchtlinge“ Freiwild im eigenen Lande?

    Tödliche Attacke auf Familienvater: Darum verschont Kölner Richterin den Schläger
    „Der Tod eines Menschen sei endgültig und kein Urteil eines Gerichts könne das ändern.“
    Mit diesen Worten leitete Richterin Ulrike Grave-Herkenrath (61) ihre Erklärung ein – warum der Schläger (19) von Bergisch Gladbach, der einen Familienvater aus dem Leben riss, das Kölner Landgericht als freier Mann verlassen durfte. Zwei Jahre Haft auf Bewährung hieß es am Ende des Prozesses.“

    Quelle: https://www.focus.de/regional/koeln/koeln-darum-verschont-koelner-richterin-den-jungen-schlaeger_id_9059737.html

    Lest euch den ganzen Artikel durch, es ist einfach unfassbar. Warum darf solch ein Schwein noch leben?

  45. Stefan Cel Mare 9. Juni 2018 at 23:08

    Deutsches Eck 9. Juni 2018 at 22:18

    „Die Siegermächte des Zweiten Weltkrieges haben beschlossen Deutschland zu demütigen und dass dieses Land nie wieder mächtig werden durfte.“

    Demzufolge sollten die Franzosen und die Briten eine Party nach der anderen feiern. Davon vermag ich nichts zu erkennen.
    —————————————————————————–

    Deren Eliten feiern eine Party nach der anderen, denn genau das haben sie bestellt. Man darf bei solchen Betrachtu gen nicht von so profanen Dingen wie dem „Volkswohl“ ausgehen.

  46. Merkel ist in ihrem tiefen Inneren eine Kommunistin geblieben.
    Die globalistischen Ideen von George Soros sind für sie die Neuauflage ein es neuen, besseren Sozialismus.
    Wer DAS verstanden hat, zieht die richtigen Schlüsse…!

  47. @ eo 9. Juni 2018 at 23:12

    Die eigentliche Intention der Umvolkung, wird im 3. Teil beleuchtet.
    Morgen, gleicher Ort, gleiche Stelle, in diesem Theater.

  48. Wieder ein gut die Sachlage analysierender Artikel auf pi news!

    Bin gespannt auf Teil 3.

  49. Alle obengenannte Gruende spielen zwar eine Rolle im ganzen Drama, aber der Kern ist doch das wir Alle, nicht nur die Deutsche, einen Gesellschaftsmodel aufgedruckt bekommen haben von „ganz oben“. Die jeweilige Bevoelkerungen haben NIE darum gefragt. Und das Modell wird durchgepeitscht durch die Medien.

    Muss mann sich nur fragen: „wer sind das, die da ganz oben“?

    Die Spielregeln vermoegen leider aber verstandlicherweise nicht das offen gesagt wird wer das sind.

    Viel Erfolg mit der Recherche und selbstaendig nachdenken, liebe Wutbuerger! Soll nicht all zu schwierig mit Hilfe des Internets.

  50. Haremhab 9. Juni 2018 at 23:23

    Wer ist für den Deuxit?

    ———————————–
    Diese Frage erübrigt sich, aus den von #Deutsches Eck 9. Juni 2018 at 22:18 genannten Gründen.

  51. Cendrillon 9. Juni 2018 at 22:28
    („Ja HIMMEL ARSCH UND WOLKENFURZZZZ…….. was soll die Justiz denn sonst machen? Etwa in aller Unklarheit kein Urteil sprechen? Es handelt sich um MORD. Bei solchen Wortgranaten überkommt einen ja der akute Brechreiz. Merkt denn kein einziger Politiker, dass die nicht mehr klar im Kopp ist?“)
    —————–
    DOCH: die 92 anständigen! Die Verräterin und der Glatzkopf in der allerletzten Reihe vermutlich auch…
    Sie labert ja auch wieder den Stuss wie: „Aufforderung an alle, die Integration sehr ernst zu nehmen…“ ?!? …
    Klar, jetzt sind auch WIR DEUTSCHE natürlich wieder ALLE schuld, weil wir die „Integration“ des armen Ali nicht „ernst genommen haben“ ?!?
    Befürchte auch mit den Märchen aus 1001 Nacht, Alkohol, Drogen, wollte Polizei rufen… kann sich an nix erinnern… wird schonmal in etlichen Kategorien VORGESORGT, damit Judenhasser, Doppeltvergewaltiger, Folterer und Mörder Ali Bashar mit dem plötzlich verpixelten Gesicht nur bloss keine harte Strafe erhält…. !!!

  52. Erstmal ab in den Knast mit ihr! Mit der Frage nach dem Warum dürfen sich danach die Psycho-Sozialnichtsnutze beschäftigen.

  53. @Stefan Cel Mare 9. Juni 2018 at 23:03
    Sehe ich genauso.

  54. Genauer gesagt: Die Sozialnichtsnutze werden natürlich zuerst einer ehrlichen Arbeit zugeführt. Nur die zehn fleißigsten dürfen sich dann ein Jahr lang mit der Frage beschäftigen.

  55. Der moderne Globalismus entstand in den 70er Jahren (Stichworte etwa Club of Rome, OPEC etc.) und deren Einbindung in eine globale Strategie. Deutschland hat als „Opferland“ leider keine Sonderrolle. Wir koennen ja nicht ueberall Weltmeister sein.

  56. Irminsul 9. Juni 2018 at 23:23
    […]
    Lest euch den ganzen Artikel durch, es ist einfach unfassbar. Warum darf solch ein Schwein noch leben?

    Türkenbonus.

  57. @ Irminsul 9. Juni 2018 at 23:23

    DIESE RICHTERIN – eine
    typisch Linke im Erziehungswahn, glaubt,
    (islamische) Mörder könnte man erziehen.

  58. Maria-Bernhardine 9. Juni 2018 at 23:53

    Heutige RichterInnen sind noch schlimmer als ihre männlichen Kollegen.

  59. Lol, ich bin erst einmal mit Lufthansa nach Dresden geflogen, ach ne einmal noch nach Nürnberg, mehr konnte ich mir nicht leisten… Ali du Glücklicher, einen Freiflug mit Lufthansa vom Irak nach Frankfurt, Weiterflug mit Helikopter -ich nehm von mir bezahlbares Taxi- vermutlich kommst du in den Luxusknast nach Weiterstadt, hey du hast alles im Shithole Germany richtig gemacht… du bist ein Held… und hey genau wie Amri werden wir deine Fresse ständig im Internet oder Bezahlfernseher sehen.. du bist ein Opfer, du bist ein Opfer….. Satire halt vorsichthalber mal

  60. Demokratisch ist dieser über Jahrzehnte angerichtete Schaden am deutschen Volk nicht mehr rückgängig zu machen!

  61. @ prutscher08 9. Juni 2018 at 23:54

    Sie können aber nicht Millionen Deutsche verdammen;
    wir müssen uns daher fragen, wie man die rechte
    Aufklärung verbessern könnte.

  62. @Deutsches Eck
    Sehe ich auch so. Es wär besser für uns gewesen es wär alles so geblieben mit Osten-Westen.

  63. 13. Umvolkung mit Honeckers Rache `IM ERIKA´ als Hilfslude der NWO

    Der neoliberale Linksruck in Richtung NWO im Gleichschritt der Globalisierung zur geostrategischen Neuausrichtung des Westens allgemein und speziell der EU im Kampf gegen die Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (Vorläufer der SOZ war die Shanghai Five-Gruppe 1996).
    Robert Kagan, Berater des ehemaligen US-Präsidentschaftskandidaten John McCain, polemisierte scharf gegen das Bündnis. Die Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit sei von China und Russland gegründet worden, um dem wachsenden Einfluss der USA in Zentralasien zu widerstehen (Seidenstraßenstrategie). In russischen Zeitungen, so Kagan, werde das Bündnis bereits als Anti-NATO und zweiter Warschauer Pakt bezeichnet. Die Frage, ob die SOZ als ein Bündnis, das sich dem wachsenden US-Einfluss in Zentralasien entgegenstellt, oder eher als neutrale internationale Organisation zur Stärkung der regionalen Stabilität gesehen werden muss, ist aufgrund der jungen Geschichte der SOZ schwierig zu beantworten. Untersuchungen attestieren der SOZ eine anti-US-amerikanische, jedoch keine grundsätzlich anti-westliche Haltung. Auch verweisen sie auf die kasachische Schaukelpolitik zwischen NATO und SOZ, die den Ausbau der SOZ zu einer Organisation vergleichbar mit dem Warschauer Pakt bis dato verhindert hat.

    —> „Geostrategie“

    EU-Völkervermischung von langer Hand geplant
    *https://www.youtube.com/watch?v=SiOeryFSbuU

    Thomas P. M. Barnett *https://www.youtube.com/watch?v=Lc-JZNzW8H8 ist ein US-amerikanischer Forscher auf dem Gebiet der Militärstrategie.
    Von 1998 bis 2004 forschte Barnett als Professor am U.S. Naval War College. Eines seiner Projekte untersuchte, wie die fortschreitende Globalisierung die Spielregeln internationaler Sicherheit verändert und insbesondere, welche Auswirkung diese Änderungen auf die Rolle des US-Militärs haben, das traditionell wirtschaftliche Verbindungen der USA in der Welt absichert.
    Seine Schriften u.a. :
    – Die neue Weltkarte des Pentagon. Mit einer Liste künftiger Konfliktherde und Interventionspunkte. In: Blätter für deutsche und internationale Politik. 5/2003, S. 554–564 (auch in Blätter für deutsche und internationale Politik (Hrsg.): Quo vadis, Amerika? Die Welt nach Bush. Blätter-Verlagsgesellschaft, Bonn/Berlin 2008, ISBN 978-3-9804925-4-6).
    – The Pentagon’s New Map. War and Peace in the Twenty-first Century. G. P. Putnam’s Sons, 2004, ISBN 0399151753.
    – Der Weg in die Weltdiktatur – Krieg und Frieden im 21. Jahrhundert. Die Strategie des Pentagon (Übersetzung von The Pentagon’s New Map. War and Peace in the Twenty-first Century.) J-K-Fischer-Verlag, 2016, ISBN 978-3941956513
    – Drehbuch für den 3. Weltkrieg – Die zukünftige neue Weltordnung (Übersetzung von Blueprint for Action: A Future Worth Creating) J-K-Fischer-Verlag, 2016, ISBN 978-3941956490

    Stratfor – George Friedmanns Rede auf deutsch und Putins Gegendarstellung | komplett vertont
    *https://www.youtube.com/watch?v=BfWDb8YRl6w

    —> Umsetzung/Hilfsmittel

    Demokratie-Missionare als Todesengel – NGOs im Dienste der Kriegstreiber
    *https://www.youtube.com/watch?v=qihsX8LbTE4

    Instrumentalisierende Kriegsführung
    *https://www.youtube.com/watch?v=gQpEQ7ey7fg

    ——————-

    Ist Euch schon mal aufgefallen,
    das Suchbegriffe wie z.B. „Ali B.“ im Register Bildersuche in speziellen Internet-Suchmaschine
    extrem unterschiedliche Ergebnisse liefern?

    – Startpage von der niederländischen Surfboard Holding B.V. betrieben
    *https://www.startpage.com/do/search EU-Suchmaschine

    und

    -Google
    *https://www.google.de/search?q=Ali+B.&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwihpKzFvcfbAhWkB5oKHUYtBZEQ_AUICygC&biw=1024&bih=585 US-Suchmaschine

  64. Neverending Story

    Man kann reden was man will, es gibt keine Rechtfertigung für diese Demoskopische Maßnahme. Und genau deswegen geht es so weiter. Sämtliche (vernünftigen) Argumente gehen bei dieser Diskussion (eigentlich ein Prolog) unter. Die Frage: Wie lässt sich Wahnsinn bekämpfen? Ich weiss es nicht.

  65. olle 10. Juni 2018 at 00:04
    Stimme zu.
    Dann hätte sich der Westen weiter mit Türken zugeschissen, während der Osten arm aber deutsch als Nation überlebt hätte.

    Mir wärs sogar heute noch recht!

  66. Dath Gelithpel der Kanthlerette:

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich bestürzt über den Tod der 14-jährigen Susanna aus Mainz geäußert. „Das unfassbare Leid, dass der Familie und dem Opfer widerfahren ist, bewegt jeden und erfasst auch mich“, sagte Merkel (…) Sie sprach von einem „abscheulichen Mord“ und plädierte für eine entschiedene Ahndung solcher Straftaten. Wenn die Tat bewiesen sei, müsse die Justiz „mit aller Klarheit ein Urteil sprechen“, forderte die Kanzlerin. Das Verbrechen sei zudem ein Auftrag, die Integration sehr ernst zu nehmen und Werte klar zu machen. „Wir können nur zusammenleben, wenn wir uns gemeinsam an unsere Gesetze halten“, sagte sie.

    Schieß dieses mörderische Alien doch mal einer zum Pluto. Pronto!

  67. Die Leserkommentare zu Ali B.s schwer gesicherter Rückkehr und der Verlautbarung Merkels sind vernichtend.

    Auszug:

    Markus S.
    vor 9 Minuten
    Wenn unsere Sicherheitskräfte seit 2015 an der deutschen Staatsgrenze so eine Show hätten veranstalten dürfen, dann wäre uns viel erspart geblieben.
    Aber das hat Merkel verhindert.

    MA
    Martin K.
    vor 21 Minuten
    Frau Merkel: Ihre Worte sind blanker Hohn gegenüber allen. Da war ein Mädchen, dass sich scheinbar um Integration gekümmert hat, denn ansonsten hätte sie den zukünftigen Mörder nicht kennengelernt.
    Dieser Mord geht auf Lasten der deutschen Bundesregierung, die das erst ermöglichte. Genauso wie das Opfer in Freiburg.
    Wann reagiert die Regierung mit Konsequenzen? Wir warten alle darauf.

    Peter K.
    vor 27 Minuten
    Zitat von Frau Merkel: „Wir können nur zusammenleben, wenn wir uns gemeinsam an unsere Gesetze halten.“
    Zahlreiche Bürger haben das ihr Leben lang getan.
    Und erleben es nun häufig im öffentlichen Raum, das einige unserer neuen Gäste genau das nicht tun.
    Und der Staat sieht aus welchen Gründen auch immer in den meisten Fällen weg.
    Selbst Intensivtäter müssen kaum mit Konsequenzen rechnen.

    A
    carsten a.
    vor 36 Minuten
    „Auf der anderen Seite sei dies eine Aufforderung an alle, die Integration sehr ernst zu nehmen und die hiesigen Werte auch immer wieder sehr deutlich zu machen“
    Dieses Geblubber macht mich krank. Die Kaiserin der hohlen Phrasen steht ohne Kleider da.

    S
    Norbert S.
    vor 2 Stunden
    „Wir können nur zusammenleben, wenn wir uns gemeinsam an unsere Gesetze halten.“
    Ähmm, Entschuldigung Frau Merkel, wie sollen wir eigentlich zusammenleben, wenn sich jemand nicht an diese Gesetze hält und es dann niemand für nötig hält genau diese Gesetze durchzusetzen?!?
    ANTWORTENLINKMELDEN 36
    ANTWORTEN AUSBLENDEN
    KR
    Kim R.
    vor 2 Stunden
    Vor allem wie kann jemand zusammenleben mit anderen, wenn er umgebracht wurde? Oder hat sich das Opfer nicht genug bemüht.

    Valerie M
    vor 2 Stunden
    Ich könnte nur noch schreien vor Wut! Er unter Drogen, seine Familie ganz plötzlich aus der „Fremde“ in die Heimat zurück, da der Ehemann auf ein mal todkrank sein sollte, Mutter, die von nichts gewusst haben sollte, Merkel, die uns erklärt, was wir machen müssen, um zusammen zu leben. Mal sehen, wie schnell die ganze Familie wieder hier sein wird. Und unter Welt+ zu diesem Thema heißt es, keiner erklärt Ihnen, wie Deutschland funktioniert…

    https://www.welt.de/vermischtes/article177276314/Mord-an-14-Jaehriger-Maskierte-Spezialkraefte-nehmen-Ali-B-in-Empfang.html

  68. Sledge Hammer 10. Juni 2018 at 00:12
    […] die Ethnologin und Leiterin des Forschungszentrums Globaler Islam an der Frankfurter Goethe-Universität, Susanne Schröter, […]

    Diese parasitären schmarotzenden Geschwätzwissenschftler_X*Innen gehören für ein paar Jahre zum Arbeiten hinter den Ural.

  69. Sledge Hammer 10. Juni 2018 at 00:12

    Susanna „Das ist jetzt kein Einzelfall mehr“, sagte die Ethnologin und Leiterin des Forschungszentrums Globaler Islam an der Frankfurter Goethe-Universität, Susanne Schröter, mit Blick auf andere Fälle wie die Kölner Silvesternacht oder Kandel.“

    https://www.welt.de/politik/ausland/article177254820/Forscherin-zum-Fall-Susanna-F-Das-ist-jetzt-kein-Einzelfall-mehr.html

    Langsam dämmerts selbst den Verstrahlten.
    ?
    ——————————————————————————————————-
    Ganz im Gegenteil. Liest man den Artikel zu Ende geht es nur um Zulauf nach rechts. Das eigentliche Problem, der notgeilen Zuwanderer, ist nicht weiter wichtig.

  70. Titel:
    Umvolkung, aber warum?

    Diese Umvolkung läuft schon seit den 60iger Jahren erfolgreich im Westen.
    Der Frosch hat sich im Topf langsam kochen lassen.
    Es war ja so schön!
    Multikulti usw.
    Im Osten allerdings hat man jeden Neger/Sandneger schon von Weitem scheel angeschaut!
    🙂

  71. Babieca 10. Juni 2018 at 00:15
    Dath Gelithpel der Kanthlerette:
    Das Verbrechen sei zudem ein Auftrag, die Integration sehr ernst zu nehmen und Werte klar zu machen. „Wir können nur zusammenleben, wenn wir uns gemeinsam an unsere Gesetze halten“, sagte sie.

    Ich will aber nicht mit DENEN „zusammenleben“.

  72. Im Grunde ist es beleidigend, das jeder, an dem die Dekadenz
    vorbeigegangen ist, den offiziellen Sprachgebrauch inzwischen
    als eine Sammlung von Codeworten verstehen muss:

    Bereicherung
    Offenheit
    Toleranz
    Diversity
    Bunt(heit)
    Human
    Diskriminierung
    Phobie
    Menschenrechte
    Quote
    Nachhaltig(keit)
    Instrumentalisierung
    Populismus
    Rechts
    Equality
    Quote

    usw.

    .. denn offenbar hält man uns für so verblödet, das die „Elite“ meint,
    es nicht nötig zu haben, sich hin und wieder ein neues Vokabular auszudenken.

    Obige Liste ist NWO-Sprech !

    Leider ist es so, das fast alles, das auf den ersten Blick gut klingt,
    nichts weiter ist als Irreführung und Hirnwäsche.

    Macht einfach den Test und recherchiert z.B. nach Soros-NGOs

    x.Reporter ohne Grenzen
    x.Ärzte ohne Grenzen
    x.Open Society Foundations (Offene Gesellschaft)
    (Wenn ich Popper richtig verstanden habe, wird der im Grabe rotieren, weil
    Soros sich auf ihn beruft)
    x.Black Lives Matter
    x.Best for Britain

    usw.

    Der Köder ist der Sozialismus. Dieses System verspricht viel und hält nichts.
    Mit gut klingenden Worten werden die Denkfaulen geangelt.

    Der Sozialismus ist die Vorstufe zum Kommunismus.

    Und die NWO könnte man als eine Art „Kommunismus“ verstehen. Das sie das
    nicht ist wird dadurch erkennbar, das die NWO-Agenda die totale Zerschlagung und
    Verunmöglichung jedweden Rebellionspotentials ist. Das Ziel ist die willenlose
    total überwachte Kreatur. Von Klassen ist da nicht mehr die Rede.

  73. Stefan Cel Mare 9. Juni 2018 at 23:45

    Der moderne Globalismus entstand in den 70er Jahren (Stichworte etwa Club of Rome, OPEC etc.) und deren Einbindung in eine globale Strategie. Deutschland hat als „Opferland“ leider keine Sonderrolle. Wir koennen ja nicht ueberall Weltmeister sein.

    Genau. Aber schwuppdiwupp haben selbst die Grünen diesen vierfachen Rittberger mit Selbsterdolchung geschafft. Um Weltmeister zu sein. In genau den Maismolulturen und Gülleseen und Versiegelung (Windspargel) und Ökofrevel (noch mehr Windspargel und Mais und „Energiepflanzen“) suhlen sie sich gerade als das moderne Bartertown. Dann geht das in die Gärbottiche. Und die machen „Puff“.

    https://www.google.de/search?q=Biogasanlage+explodiert

    A propos Energiepflanzen: Wenn so ein Weizenfeld gerade in NO-Deutschland durch regionale Dürre und Blitzschlag absengt, ist das eine ganz tolle Energiepflanze/sarc.

  74. Es ist doch geklärt wieso die Umvolkung stattfindet. Merkel wollte keine unschönen Bilder. Wie heißt der noch: der mit den Getriebenen? Ich muß tatsächlich nachsehen. Ich würde drauf kommen, aber es dauert. Robin Alexander.

  75. Lonsee: Dunkelhäutiger Mann mit Rastalocken und sein blonder Komplize schlagen am Bahnhof einen 14-Jährigen bewusstlos und rauben dessen Handy
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3965260

    Oppenheim: Weil ein 12-Jähriger ihm kein Geld geben kann, schlägt ein dunkelhäutiger Straßenräuber dem Jungen die Faust ins Gesicht
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117708/3965256

    Kiddies, Frauen und Senioren sind Freiwild für Merkels Mörderbande!!

  76. Einen lieben herzlichsten Dank an C. Jahn für die Ausarbeitung!

    Nur was eben machen, wenn Staatsfeinde wie DerMerkel/DieGrünen nach jedem winzigen Spalt in solchen Gesetzen suchen, um uns „zu Recht“ mit Irren und Abschaum fluten zu können?

    Mir fällt spontan nur ein, dass Politiker vorab einen Test auf eventuelles Irrentum zu bestehen hätten.

    Es würde ja fast schon reichen, wenn „zum Wohle des deutschen Volkes“ nicht grundsätzlich als Meineid ausgeführt werden dürfte.

    An sich müsste dieser Eid auch so lauten:

    – werde ausschließlichen zum Wohl der deutschen Einheimischen handeln
    – werde alles tun, um den Islam aus unserer Heimat wieder zu entfernen
    – werde unsere Grenzen schützen
    – werde Illegale in Lagern auffangen, und von dort so bald wie möglich, zurück schicken.
    – auf No-Go Areas und mafiöse Clan-Moslems, antworte ich mit dem Kriegsrecht
    – kein Geld mehr für linkische Terror-Organisationen wie diverse NGOs, oder der Antifa.

    Und was da sonst noch nötig wäre, um den sich bis dato parasitär festgefressenen Politabschaum,
    aus unserer Politik wieder zu entfernen.

    Wir sind das Volk.

    Und DerMerkel/DieGrünen sind der absolute Feind der Einheimischen.
    Typisch dümmlich von diesen Kreisen aus Abartigen zu denken, sie wären nicht entsorgbar.
    Dabei ist Teil ihres irrsinnigen Hirnschlammes, es so auf die Spitze zu treiben,
    dass ihre Entsorgung, für ihren soweit überaus duldsamen Wirts-Organismus,
    so gerade eben, noch nicht alternativlos wird.

    Aber der merkelende Abschaum hat absolut alle erträglichen Grenzen überschritten.

    Und das DerMerkel/DieGrünen entsorgt werden wird ist so absehbar,
    wie dass Autos ohne KAT keine Betriebserlaubnis bekommen würden.

    Die allzeit-Schande unseres Landes: DerMerkel!
    Diese absolute Schande an Wahnsinn hat ermöglicht: die CDU/CSU.

  77. Diese lächerliche Rückhol-Aktion mit SEK u. Co war für das Merkel- und refugee-welcome-regime ein weiterer Offenbarungseid. Der ganze Popanz steht ja in krassem Gegensatz zu den offenen Grenzen, den Merkel-Pollern und so weiter.
    Das werden die AfD und die freien Medien den Merkel-Hörigen in nächster Zeit gehörig aufs Brot streichen. Der Abend der bayerischen Landtagswahl könnte ein historisches Ereignis werden, wenn die CSU unter 40 Prozent landet und Seehofer in allen TV-Sendungen des Abends immer nur tourettemäßig „Ankerzentrum“ ruft.

  78. johann 10. Juni 2018 at 00:19

    Zitat von Merkel, ich will diese Frechheit nur nochmal hervorheben:

    „Wir können nur zusammenleben, wenn wir uns gemeinsam an unsere Gesetze halten.“

    Sagt die mörderische, pummelige „Dolores Umbridge“-Kanzlette, die ihrer manischen Herrschaft ALLES unterordnet und der jeder Grund opportun ist, per Staatsratsvorsitzender alles al gusto zu torpedieren. Vor allem die Bundesrepublik Deutschland.

  79. INGRES 10. Juni 2018 at 00:29

    Es ist doch geklärt wieso die Umvolkung stattfindet. Merkel wollte keine unschönen Bilder…..
    _________________________________
    Schöne Bilder gibts allerdings schon seit den 60-70iger Jahren in jeder westdeutschen Stadt.
    DAS ist doch eine Erfolgsgeschichte! Oder?

  80. Tritt-Ihn 10. Juni 2018 at 00:34

    DAnke für den Hinweis. Hoffentlich schaut irgendjemand hier zu und kann eine Kurzzusammenfassung später geben. Ich tu mir das nicht an………..

  81. https://www.bild.de/unterhaltung/tv/tatort/florence-kasumba-ist-erste-schwarzte-tatort-kommissarin-55954314.bild.html

    Jetzt wird sie regelmäßig im „Tatort“ zu sehen sein, an der Seite von Maria Furtwängler (51).

    Die in Uganda geborene Kasumba ist die erste schwarze Kommissarin in der erfolgreichen Krimi-Reihe.

    ####

    https://www.bild.de/politik/inland/cdu/will-alle-fluechtlinge-ueberpruefen-lassen-55950848.bild.html

    *https://www.welt.de/politik/deutschland/article177271198/Innenminister-Betrug-bei-Einbuergerungen-soll-besser-entdeckt-werden.html

    Zeitweise lebten 700.000 :!!: Personen im Land, ohne dass deren Identität festgestellt war.

    Behörden stellten zudem fest, dass Asylsuchende falsche Herkunftsländer angaben, um ihre Chance auf einen Schutztitel zu erhöhen.

  82. Tritt-Ihn 10. Juni 2018 at 00:34

    Morgen bei Anne Will.
    ______________________
    Merkel Solo-Gast.

    Will wird sie bestimmt auf den Mordfall Susanna ansprechen.
    Mal sehen, wie Merkel sich wieder rausredet.
    ———————————————
    Ich meine, die Plauze braucht sich überhaupt nicht rausreden, weil die entscheidenden Fragen erst gar nicht gestellt werden.

  83. Babieca 10. Juni 2018 at 00:44

    Das ist wirklich dreist.

    Vor allem, weil sie/es sich selbst überhaupt um die Gesetze schert.

    Bemerkenswert aber, dass Merkel überhaupt zu „Susanna F.“ Stellung nimmt. Das war bei ihren Opfern vorher nie der Fall. Da hat man wohl im Kanzleramt allmählich etwas Panik………

  84. Clint Ramsey 10. Juni 2018 at 00:48

    A propos: Wann kommt eigentlich der erste BAMF-Tatort? Nach sovielen Reichsbürger- und neonazi-Tatorten wäre ja mal was fällig……

  85. Wir bitten dich gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen, dir kurz Zeit zu nehmen und die wichtigsten Punkte unserer Datenschutzerklärung durchzulesen. Diese gilt für alle Google-Dienste und in ihr wird erläutert, wie wir Daten nutzen und welche Möglichkeiten du hast. Es ist erforderlich, dass du diese Punkte noch heute durchliest.

    da hat es wer sehr eilig und was zu verbergen

  86. Tritt-Ihn 10. Juni 2018 at 00:34
    Morgen bei Anne Will.
    ______________________
    Merkel Solo-Gast.

    Will wird sie bestimmt auf den Mordfall Susanna ansprechen.
    Mal sehen, wie Merkel sich wieder rausredet.

    ARD, 21:45
    https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Nach-dem-G7-Gipfel-Bundeskanzlerin-Angela-Merkel-zu-Gast-bei-ANNE-WILL-,merkel2856.html

    ——————————————

    Das Verbrechen sei ein Auftrag, die Integration sehr ernst zu nehmen und Werte klar zu machen, so die Kanzlerin. „Wir können nur zusammenleben, wenn wir uns gemeinsam an unsere Gesetze halten“, sagte sie.

    https://www.n-tv.de/panorama/Ali-B-ist-wieder-in-Deutschland-article20472097.html

    Steckt die Alte in ’ne Gummizelle! Die ist nicht mehr zurechnungsfähig!

  87. Das Pfeifen im Stadion

    Wieland Schmied / 09.06.2018

    In der Sportfachzeitschrift ‘Kicker’ war gestern in einem langen Artikel über die Probleme, die Herr Löw mit zur WM nach Rußland mitnähme auch folgender hoffnungsfroher Satz des Chefreporters des besagten Blattes in der Causa Gündogan/Özil zu lesen: “”“Beim Turnier in Russland wird sich der Widerstand verringern, da dort nicht so viele deutsche Fans in den Stadien sitzen werden.”“” (Karlheinz Wild zum Fall Gündogan/Özil) Also Fazit: Die Regierung schafft das aufsässige Volk ab und braut sich ein neues zusammen und der DFB kann seine beiden Lieblinge vor den lästigen Zuschauern schützen, weil – siehe “”“……”“” oben. Das ist die Bunte Republik Schland, wie sie real leibt und lebt.

    http://www.achgut.com/artikel/das_pfeifen_im_stadion/P10#section_leserpost

  88. 12 Punkte für was ? Begleitendens Denken für Anfänger ?
    Sie können diese 12 Punkte auch um 12000 Punkte und mehr erweitern. Sie könnten genauso sagen weil Peter am 10.06.2018 Geburtstag hat darf er sich wünschen dass heute 1000 weitere Migranten eingelassen werden.

    Das sind alles konstruierte Scheinargumente, die an der gesetzlichen Ordnung vorbeigehen.

    Es ändert nichts an den Tatsachen, das in der schwelenden Migrationskrise, die Gesetze seitens der BR nicht eingehalten wurden. Und das ist es was zählt.

    Wenn ein Staat behauptet er sei ein Rechtsstaat, der seine Bürger beschützt und die innere Sicherheit mit Recht und Ordnung herstellen will, dann kann er dem nur mit konsequenter Einhaltung seiner Verpflichtung wirksam tun, sonst ist es unglaubwürdig.

    Auf der anderen Seite müssen die Bürger auch die Gesetze immer einhalten und können nicht einmal bei rot anhalten oder dann bei rot weiterfahren an der Kreuzung.

    Das funktioniert nicht.

    Und damit hat das Merkel-Regime den Rechtsstaat in der BRD außer Kraft gesetzt.

    Und weil, wie gesehen diesen Lauf Esel noch Ochs aufhalten kann haben wir auch kein demokratisches Herrschaftsystem in der BRD.

    Eine Scheindebatte in einem Staat, der gerade dabei ist sich in ein totalitäres Regime zu verwandeln.

  89. johann 10. Juni 2018 at 00:41

    <Diese lächerliche Rückhol-Aktion mit SEK u. Co (…)

    Ja. Zumal sie sich in weitere Rückhol-Aktionen (Pisstorius hat da in NDS Steilvorlagen geliefert, die sich anderen unendlichen von heul-schluchz-Balkanesen bis Hindukuschianern nach erfolgreichen Abschiebungen für Millionenkohle erfolgreich rückabgewickeln ließen (= alle back to Germoney) einreihen. Es ist nicht mehr zu fassen: Die „humanitäre Großmacht Deutschland“ (über die die Welt lacht, wenn sie nicht gerade ihren Abschaum dorthin als Sondermüll = „Refugee“ mit dem internationalen Gefahrenkennzeichen – entsorgt) knallt vollkommen durch.

    Die Sondermülldeponie D der Welt, Schild am Eingang:

    Dumpsters Welcome! Won`t bother with legislation!

  90. VivaEspaña 10. Juni 2018 at 00:23

    OT

    TV- Warnung

    DDR1
    So. 10.06.2018, 21:45 h

    Das „abscheuliche Ereignis“ *) MAD MAMA Merkel bei Anne will
    [..]

    __________________________

    Ach hört doch auf, dass ist doch an Zynismus nicht mehr zu überbieten!

    Wir sollten da mit 1000 Leuten auftauchen und die Verantwortliche, watschelnde, Plumpe – Mast festnehmen!

    Eins weiß ich aus unmittelbarer Quelle, einige „Brüder“ hier im Land, schauen sich das Ganze nicht mehr lange an!

    Noch ein Ding („14 Jährige Lucy wird vermisst“) dann könnte es schon den ersten Großen Knaller geben….

  91. @Das_Sanfte_Lamm 9. Juni 2018 at 22:46

    Aber die aufgelaufenen Zinsen für die Reperationsforderungen für den Ersten Weltkrieg müssen noch weitere Jahrzehnte abbezahlt werden.

    (Kein Witz!)

  92. Der Merkel hat wohl alles schon von vorn herein gewusst
    (ähm: jeder Mensch mit nur Kleinsthirn hat es zumindest gewußt!).

    Bild hat wohl (zumindest für die mit Bezahl-Zugang) ein paar „into her face“ Klatschen aufbereitet:

    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/bundesamt-fluechtlinge/bams-bamf-skandal-55956294,view=conversionToLogin.bild.html

    Merkel ist eine Verbrecherin. Die Schlimmste nur denkbare.
    Das weis man auch ohne Informationen zu haben, für die man bezahlen muss.

    Würde mir wünschen, dass die Knastbauten für DenMerkel/DieGrünen schon irgendwo existieren.
    Und das jetzt nur noch vollstreckt werden muss.

  93. johann 10. Juni 2018 at 00:56

    Das Pfeifen im Stadion
    _________
    Danke.
    Die normale träge Schlafmasse, spürt sowas. Allerdings nicht, dass ihre Töchter geschändet und ermordet werden.
    Mir egal auf welche Art und Weise der notwendige Anstoss eines Umdenkens erfolgt!
    Türken-Fussball.
    Sehr gut

    Hoffentlich fliegt diese Multikulti- Trüppe schnell raus!
    🙂

  94. Quentin Quencher / 09.06.2018
    Das Pfeifen im Stadion

    Die Pfiffe gegen die türkischstämmigen deutschen Fußballnationalspieler Gündogan und Özil, live in jedes Wohnzimmer übertragen, wirken auch wie ein Angriff auf die Schweigespirale des „Politisch Korrekten“ und haben Bedeutung weit über den Fußball hinaus. Die Pfiffe zeigen an, aus Latenz wurde Präsenz, aus gefühltem Unmut wurde artikulierter Protest. So was kann zum Selbstläufer werden – alle Revolutionen beginnen so – und auch diejenigen anspornen, die sich bislang nicht trauten den Mund aufzumachen und vom Charakter eher Mitläufer sind. Allmählich der Sicherheit der Masse beraubt, suchen sie sich neue Orientierungspunkte, was gleichzeitig bewirkt, dass dem Mainstream nicht mehr vertraut werden kann, er ist möglicherweise keiner mehr.

    Nun bin ich ja kein Fußballfan, habe die Spiele der Nationalelf gegen Österreich oder Saudi-Arabien auch nicht gesehen, nur im Radio ein paar Ausschnitte mitbekommen. Doch das Pfeifen war deutlich, auch die Kommentatoren mussten darauf eingehen und erklären. Eine gewisse Hilflosigkeit war ihnen anzumerken. Das Treffen mit Erdo?an wäre eine Dummheit gewesen, und die Spieler hätten sich ja zu den Werten unserer Gesellschaft bekannt, doch vor allem hätten sie die Wirkung ihres Handelns unterschätzt. Nichts an die diesen Erklärungen ist falsch, nichts an diesen Erklärungen ist richtig, sie wirken hilflos in der Beschreibung von etwas, was sie nicht begreifen: den Stimmungswandel. Wie genau dieser aussehen wird, ist momentan noch nicht ersichtlich, es überwiegt derzeit noch der Unmut, über das was ist. Pfiffe zeigen Fehler an, das was falsch läuft, eine Unzufriedenheit – mehr nicht.

    Allerdings wirken die Pfiffe auf mich nicht wie das Pfeifen eines Ventils, dass den Überdruck im Kessel reguliert und dafür sorgt, dass dieser uns nicht um die Ohren fliegt, nein, dieses Pfeifen ist unkontrolliert, eher wie ein Riss in der Staumauer. Ein Tabu wurde gebrochen, das Diktat der Politischen Korrektheit wurde hinweggefegt. Die hilflosen Erklärungsversuche der Kommentatoren und Moderatoren in TV und Radio zeigen auf, was sie sich noch nicht zu denken getrauen und dass ein Dammbruch in der Gesellschaft bevor steht. Und der hat überhaupt nichts mit Fußball zu tun, hier zeigen sich nur die ersten Risse. Jedenfalls für diejenigen Mitläufer und Opportunisten, die diese Risse in der Gesellschaft bislang nicht sehen wollten. Nun wurden sie auf ihren Sofas damit konfrontiert, die Pfiffe waren nicht zu überhören.

    http://www.achgut.com/artikel/das_pfeifen_im_stadion/P10#section_leserpost

  95. johann 10. Juni 2018 at 00:52

    Erst kommt noch ein BUMS-Tatort.

    Bundesverband unbegleiteter (umnachteter) männlicher Sexualstraftäter !

    Aber vorher kommt natürlich noch der obligatorische Gehirnwäsche-Polizeiruf …..

    http://www.haz.de/Nachrichten/Medien/Fernsehen/TV-Kritik-zum-Rostocker-Polizeiruf-110-In-Flammen

    Weil die Auseinandersetzung mit dem grassierenden Rechtspopulismus den Fernsehfilmredaktionen der ARD ein besonderes Anliegen zu sein scheint, befasst sich nun schon zum dritten Mal innerhalb eines Monats ein „Tatort“ oder „Polizeiruf“ mit dem Thema Rechtsradikalismus: Nach dem Tod einer Spitzenkandidatin für den Posten der Rostocker Oberbürgermeisterin führt die Spur zu einem braunen Biohof.

    In diesen Gefilden tummelten sich in den letzten Wochen schon die „Tatort“-Episoden aus dem Schwarzwald („Sonnenwende“) und München („Freies Land“). Das Drehbuch stammt von Florian Oeller, der für den NDR bereits einen sehenswerten Falke-„Tatort“ über Islamismus („Zorn Gottes“) sowie für den „Polizeiruf“ aus Rostock den Polizeifilm „Im Schatten“ (beide 2016) geschrieben hat.

  96. O-Ton Merkill:
    Das abscheuliche Verbrechen sei ein Auftrag, Integration sehr ernst zu nehmen, Werte klar zu machen und sich gemeinsam an Gesetze zu halten.
    ——————————————————————————————————————————
    Ist das noch zu fassen? Die Zonenbraut ist jenseits von Gut und Böse.
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/merkel-mord-an-susanna-hat-mich-tief-ersch%C3%BCttert/ar-AAyqNb4?li=BBqg6Q9&ocid=mailsignout

  97. Bin Berliner 10. Juni 2018 at 01:05
    Nicht zu vergessen, die blonde Melanie, die in einem kleinen Park in Prenzl- Karabach erwürgt wurde!
    Bin mir sicher, dass das ein Goldstück war!

  98. Merkel ist nicht dumm und nicht geisteskrank. Sie erfüllt einen subversiven Auftrag gegen uns, bei dem sie jede Menge Unterstützer und Berater hat. Schröder/Fischer hatten doch schon angefangen und setzten dem dann mit der Zulassung von Hedgefonds die Krone auf. Deshalb sind Mieten mancherorts heute unerschwinglich. Schön, dass Trump heute, am 2.Tag, auch wieder zu spät zu dem Spektakel in Kanada erschien und dann bald abreiste und dass er Russland gefälligst dabei haben möchte.
    Er und Putin werden uns helfen, dieses furchtbare EU-Gewächs mit Merkel und Juncker und all den anderen Zombies loszuwerden.
    Wir haben 12 Jahre Merkel hinter uns und die sind zwar ein Vogelschiss im Vergleich mit den „anderen 12 Jahren“, aber Merkel versucht im Prinzip das gleiche, nämlich die Vernichtung eines Volkes.
    Diese Person muss weg!

  99. Mit PI-NEWS Kämpfen – heißt SIEGEN lernen : zur PETITION: „Quorum erreicht ? Ja !“ so weist der Server Anzahl der Online-Mitzeichner mit 52. 006 aus (Quorum: 50. 000); Uhrzeit: 01.15 Uhr am 10.06.2018

    GRATULATION … aber weitermachen, auch wenn das Quorum mit 50.000 erreicht ist. Es könnten ja ein paar Stimmen ungültig sein oder so… also braucht man ein „Polster“ !

    Bitte früh morgens oder spät am Abend unterzeichnen, dann ist der Server nicht so überlastet !

    https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_05/_17/Petition_79822.$$$.page.6.batchsize.10.html#pagerbottom

    Somit muss sich das PARLAMENT in einer öffentlich zu übertragenden Sitzung mit der PETITION beschäftigen… Das wird dann auf PHÖNIX übertragen werden müssen.

  100. Man glaubt es kaum: Der moderne High-Tech Staat Deutschland, die viertgrößte Industrienation der Erde, soll nicht schaffen können, was im tiefsten Mittelalter selbst der letzte tumbe deutsche Markgraf geschafft hat, die Landesgrenze zu schützen?
    ————-
    Deutschland kann sehr wohl Grenzen schützen, siehe EADS in Saudi-Arabien. Die Bundesregierung ist nicht bereit, die deutschen und europäischen Grenzen zu schützen. Sie betreibt die gleiche Politik der offenen, ungeschützten Grenzen, wie DIE LINKE sie eben auf ihrem Parteitag als Programm bestätigt hat.
    Angela Merkel und die Bundesregierung betreiben die gleiche Politik wie DIE LINKE.

    Saudi-Arabien und Deutschland
    Der Preis der Zusammenarbeit
    Deutschland zahlte rund 2,5 Millionen Euro für die Schulung von Grenzschützern in Saudi-Arabien. Das Projekt ist hoch umstritten. CLAUDIA VON SALZEN, DER TAGESSPIEGEL, 4. Dezember 2015
    https://www.tagesspiegel.de/politik/saudi-arabien-und-deutschland-der-preis-der-zusammenarbeit/12682716.html

    Wachtürme mit Radarausrüstung, Wärmebildkameras und unterirdische Bewegungssensoren: Es ist eine der modernsten Grenzschutzanlagen der Welt, die Saudi-Arabien derzeit errichtet – mit deutscher Hilfe. Der Rüstungskonzern Airbus (früher EADS) liefert die Technik für das Zwei-Milliarden-Euro- Projekt. Weil High-Tech-Ausrüstung ohne gut ausgebildete Sicherheitskräfte aber wenig Nutzen hat, werden die Grenzschützer seit 2009 von Bundespolizisten geschult. „Die deutsche Unterstützung bei der Modernisierung des saudi-arabischen Grenzschutzes ist Teil einer strategischen Partnerschaft im Sicherheitsbereich“, sagt ein Sprecher des Bundesinnenministeriums.
    Deutschland zahlt für dieses Projekt nach Informationen des Tagesspiegels deutlich mehr als bisher bekannt.

    Aktienpaket
    Regierung plant Milliarden-Einstieg bei EADS. Spon, 24. Oktober 2012
    Die Zeit drängt. Bevor Daimler seine Aktien am Luftfahrtkonzern EADS an private Investoren verkauft, will die Bundesregierung sie zusammen mit weiteren Anteilen erwerben. Das wäre Deutschland laut Wirtschaftsministerium fast drei Milliarden Euro wert – und Zugeständnisse an Frankreich.
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/eads-anteile-sind-bundesregierung-fast-drei-milliarden-wert-a-863247.html

  101. Babieca 10. Juni 2018 at 00:29

    Energiepflanzen : Von Mais und Raps ganz abgesehen. Wird hier langsam Monokultur. Und wir haben hier seit längerem Waldbrandstufe 5. Ringsum nur Monokultur (Kiefer). Wenn da der Blitz reinhaut, gute Nacht. Heute nachmittag habe ich im Pool auf der Luftmatratze so eine Gewitterbildung (genau über uns) beobachtet. Die Wolken zogen sich zusammen, es wurde immer dunkler, grummelte und polterte und -> das Gewitter zog nach Norden ab ! Also : Wieder giessen ! Regen und Unwetter kommt meist dahin, wo nicht gebraucht. Meine älteste Tochter wohnt in Hessen, die kann ein Lied davon singen. Das ist aber bestimmt eine Folge des schrecklichen Klimawandels !

  102. Die illegalen Horden an Moslem-Primaten habe es für normal angesehen,
    dass man sie mit Allem sofort Vollversorgen würde.

    Einer Brut aus solchen Primitivlingen würde kein klarer Verstand jemals die Hoffnung machen,
    dass man bereit wäre, solche Ansprüche zu erfüllen.

    Aber DerMerkel/DieGrünen haben die Farce befördert.

    Und schon allein wegen dieser Unfähigkeit, hat dieses Idiotentum keinen Platz in unserer Politik.
    Sondern muss wegen erwiesener Idiotie, aus unserer Gesellschaft komplett entfernt werden.

  103. Sledge Hammer 10. Juni 2018 at 01:16

    Bin Berliner 10. Juni 2018 at 01:05
    Nicht zu vergessen, die blonde Melanie, die in einem kleinen Park in Prenzl- Karabach erwürgt wurde!
    Bin mir sicher, dass das ein Goldstück war!

    ______________________________

    Richtig, haben die die „Mütze“ immer noch nicht gefunden?

    OT

    Ist das ne nervige Hitze hier in Kalkutta…Junge, Junge

    Tausche Dach gegen Keller!

  104. Dystopie 10. Juni 2018 at 01:19

    Ach du liwwer Gott, jetzt geht des mit der Petition grad so weiter 100 mal am Tag.
    Herrgott hilf, achdu liewie Zeit! ;(

  105. Bin Berliner 10. Juni 2018 at 01:22

    Jaaaaaaa!!
    Fühle mich selbst schon wie ein Zombie.
    Die Hitze gibt den Rest.

    Und dann jeden Tag diese Horrormeldungen, die sich täglich übertreffen.

  106. Ich stelle mir vor, dass Trump und Putin mindesten 1x pro Woche miteinander kommunizieren und sich dabei schieflachen über die Idioten der „EU“ und sich dann austauschen über das, was wirklich wichtig ist.

  107. Clint Ramsey 10. Juni 2018 at 01:14
    ….die Spur zu einem braunen Biohof. Mit Braunvieh und braunen Hühnern, die braune Eier legen. Nee, nee, nee.

  108. ReissfesterGalgenstrick 10. Juni 2018 at 01:22

    Dystopie 10. Juni 2018 at 01:19

    Ach du liwwer Gott, jetzt geht des mit der Petition grad so weiter 100 mal am Tag.
    Herrgott hilf, achdu liewie Zeit! ;(
    ——————————————————————————————————————————
    Lernst du deutsch hat mir auch gehilft. Blöder Sack.

  109. Ich habe auf der twitter- Seite von Guido Reil einen Screenshot gesehen, in dem behauptet wurde die Mutter von Suzanna hätte das Video die Schweigeminute des AfD-Abgeordneten betreffend bei facebook geteilt. Gibt es dafür nachweisbare Belege?

  110. Sledge Hammer 10. Juni 2018 at 01:26

    Bin Berliner 10. Juni 2018 at 01:22

    P.S.: Die Technik ist soweit, dass man anhand der DNA Geburtsland, Rasse und sogar ein ungefähres Aussehen des Täters darstellen könnte.
    Ist aber nicht gewollt.
    Auch wenn die Tante eine unbedarfte Teddybärwerferin war, so ist das doch krass. Das ist eines meiner Gassiparks und dann sowas, Ich werde IMMER daran denken müssen, dass dort ein deutsches Mädchen ermordet wurde!
    Schlimm alles!!!

  111. scheylock 10. Juni 2018 at 01:20
    Man glaubt es kaum: Der moderne High-Tech Staat Deutschland, die viertgrößte Industrienation der Erde, soll nicht schaffen können, was im tiefsten Mittelalter selbst der letzte tumbe deutsche Markgraf geschafft hat, die Landesgrenze zu schützen?

    (…)
    ————-

    Der Merkel ist in ihrer Idiotie halt der schlechteste Mensch, den man sích vorstellen könnte.
    Sie wird für Geld zum Schutz jeder Grenze beitragen, sofern es nicht die Grenze unserer Heimat ist.

    Merkel = Verwesung.

    Der Merkel steht für die Verwesung unserer Heimat.
    So absolut abartig krank muss man ja auch erst mal sein…

  112. Ich werde jeden Tag einfach nur noch wütender. Wann werden wir uns gegen dieses Unrecht erheben?

    Siegen – Die Polizei sucht Zeugen für einen brutalen Überfall auf ein Mädchen (17) in Siegen.

    Das Opfer wurde brutal verletzt.
    Die 17-Jährige war laut Polizei in der Nacht zu Sonntag gegen 3 Uhr in der Siegener Innenstadt unterwegs, als sie Opfer des brutalen Verbrechens wurde.

    Das Mädchen wurde im Bereich der Berliner Straße, Höhe Justizgebäude unterhalb der Verbindungsbrücke, überfallen.

    Sie kam aus Richtung des Bahnhofs. Am Tatort wurde sie laut Polizei von einem unbekannten Mann angesprochen und „im weiteren Verlauf mit außergewöhnlicher Aggressivität und Brutalität attackiert“, so die Polizei.

    Ein Zeuge (26) hörte die lauten Hilfeschreie des Mädchens und konnte ihr helfen. Er beobachtete, wie der mutmaßliche Täter über eine zweite Treppe zur Berliner Straße direkt an der Sieg verließ und in Richtung Bahnhof flüchtete.

    Das Opfer trug dabei erhebliche Verletzungen und einen Schock davon und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

    Die Polizei geht davon aus, dass auch noch auch noch etwa vier bis fünf Passanten den brutalen Überfall mitbekommen haben. Sie befanden sich zum Tatzeitpunkt auf der anderen Straßenseite und trugen alle schwarze Kleidung.

    Beschreibung des Täters

    Der Tatverdächtige soll ausländischer, womöglich arabischer Herkunft entstammen. Er ist etwa 25 Jahre alt und und 1,75 Meter groß.

    Er hat einen kräftigen, aber nicht athletischen Oberkörper samt Bauchansatz. Seine Haare waren kurz und schwarz. Im Gesicht wuchsen Bartstoppeln.

    Er sprach gebrochen Deutsch, so die Beschreibung. Er trug einen dunkelblauen Kapuzenpulli, darüber eventuell eine dünne Weste oder ein weißes Oberteil.

    Die Hose war weit und dunkel bis schwarz. Ein Detail: Er soll sehr schlechte Zähne haben. Möglicherweise trug er Kratzspuren vom Opfer davon.

    Die Polizei Siegen-Wittgenstein sucht zusätzlich vier Frauen, die möglichweise im Bereich der Hindenburgstraße in Richtung Bahnhof liefen. Hier soll der Tatverdächtige die Frauen verfolgt und mitunter belästigt haben.

    Zeugen, die Hinweise zu dem Überfall in Siegen machen können, werden gebeten, sich unter 0271-7099-0 bei der Polizei zu melden.

    https://www.tag24.de/nachrichten/siegen-brutaler-ueberfall-polizei-zeugen-gesucht-taeter-frauen-622362

  113. Für den durchschnittlichen Pöbel sind nur zwei Dinge wirklich relevant: Genug Alkohol (Bier) und Asi-Medien. Das ist nicht nur in der BRD so…in den meisten dekadenten Konsumgesellschaften. Das ist nicht nur einfach so daher gesagt, sondern Realität. Ich sehe das eher als Vorteil und nicht unbedingt als Nachteil. Mit dummen Menschen kann man sich nämlich eine goldene Nase verdienen. 😉

  114. Die Spannung steigt.
    Dachte, heute erfolgt die Antwort auf die Gretchenfrage.
    Danke aber trotzdem für die Systematisierung der vorgeschobenen Gründe, das ist notwendig um den Knall der „wahren Gründe“ richtig zu kanalisieren.

  115. Sledge Hammer 10. Juni 2018 at 01:26

    Bin Berliner 10. Juni 2018 at 01:22

    Jaaaaaaa!!
    Fühle mich selbst schon wie ein Zombie.
    Die Hitze gibt den Rest.

    Und dann jeden Tag diese Horrormeldungen, die sich täglich übertreffen.
    _________________________________

    Falling down Wetter…

    Und ich bin zwangsweise (Pappe 1 Monat weg) mit Bike unterwegs..

    (Abzocke in Nauen..von der Autobahn runter, noch etwas zu schnell, breit ausgebaut, und Ka Ching)

    Cruise hier durch mein Bezirk wie Deebo von Friday..

    Aber hey, hat was, man kommt ins Gespräch und der Knaller, die Frauen schauen einem hinterher :)))

  116. Sledge Hammer 10. Juni 2018 at 01:33

    Sledge Hammer 10. Juni 2018 at 01:26

    Bin Berliner 10. Juni 2018 at 01:22

    P.S.: Die Technik ist soweit, dass man anhand der DNA Geburtsland, Rasse und sogar ein ungefähres Aussehen des Täters darstellen könnte.
    Ist aber nicht gewollt.
    Auch wenn die Tante eine unbedarfte Teddybärwerferin war, so ist das doch krass. Das ist eines meiner Gassiparks und dann sowas, Ich werde IMMER daran denken müssen, dass dort ein deutsches Mädchen ermordet wurde!
    Schlimm alles!!!

    _______________________________

    Klar geht das…nur eben hier nicht! (Noch nicht)

    Ja, ist heftig, die war halt Hirngewaschen…

    Meine Mutter kannte die Ermordete im Tiergarten!

  117. Dystopie 10. Juni 2018 at 01:35

    Genau wie beim NetzDG, erst die Ehe für alle beschliessen und dann, wenn kaum einer mehr da ist (weil bei der Party), das NetzDG durchwinken. Ob der BT da beschlussfähig war ? M.E. nicht, aber damals gabs noch keine Opposition im BT. Einfach nur noch grottig.

  118. Bin Berliner 10. Juni 2018 at 01:35
    Pappe weg. Auweia!
    Und Du als eingefleischter Autofahrer… 😉
    Jetzt bekommt die willkürliche Diktaturmassnahme einen unfreiwilligen, sportlichen Touch.
    Sehr gut!
    In unserem Alter fängt das aktive Fitwerden erst an.
    Bin momentan eher soweit, durch eine falsche Bewegung einen Hexenschuss einzuleiten!
    Viel Glück mein Freund, nächstes mal sind wir wieder dabei!
    🙂

  119. crimekalender 10. Juni 2018 at 01:36

    Der neuste Coup in Sachen Umvolkung: Mädchen-Mörder Ali Bashar wurde nach Deutschland ABGESCHOBEN.
    [..]

    _______________________________

    Anstatt das dieses Drecksregime hier diesen Psychopathen zurück in den Iraq abgeschoben hätte…nein, er wird jetzt aus dem Iraq nach Deutschland abgeschoben..

    Wir sind mit Sicherheit in einem Paralleluniversum gestrandet, wo allen Anschein nach alles exakt umgedreht ist!

    Ziel ist es, uns alle kirre zu machen…

  120. Sledge Hammer 10. Juni 2018 at 01:46

    Bin Berliner 10. Juni 2018 at 01:35
    Pappe weg. Auweia!
    Und Du als eingefleischter Autofahrer… ?
    Jetzt bekommt die willkürliche Diktaturmassnahme einen unfreiwilligen, sportlichen Touch.
    Sehr gut!
    In unserem Alter fängt das aktive Fitwerden erst an.
    Bin momentan eher soweit, durch eine falsche Bewegung einen Hexenschuss einzuleiten!
    Viel Glück mein Freund, nächstes mal sind wir wieder dabei!

    ________________________________

    Danke Dir…Gibt schlimmeres (Aaaaaahhhhh) 🙂

    Kenne ich, neulich habe ich ein Staubkorn beobachtet und mir dabei den Nerv eingeklemmt

    :))

  121. Zinnsoldaten 10. Juni 2018 at 01:35

    Für den durchschnittlichen Pöbel sind nur zwei Dinge wirklich relevant: Genug Alkohol (Bier) und Asi-Medien. Das ist nicht nur in der BRD so…in den meisten dekadenten Konsumgesellschaften. Das ist nicht nur einfach so daher gesagt, sondern Realität. Ich sehe das eher als Vorteil und nicht unbedingt als Nachteil. Mit dummen Menschen kann man sich nämlich eine goldene Nase verdienen.
    ______________________
    Es ist so!
    Aber wie kann diese dekadente Faulheit und grenzenloser Konsumwahn überwunden werden, um den Fokus aufs Entscheidende zu richten, nämlich an die Erhaltung und Starkmachung des Deutschen Volkes?!

  122. Gerade eben, habe ich mich anlässlich des AFD parteitages in Nürnberg, über die Gegendemonstranten informiert.
    Dabei stieß ich beim googeln auf die Rote Hilfe e.v Büros.
    Bislang hatte ich keine Ahnung wie umfangreich diese terroristische Organisation, welche ihren Ursprung ganz klar in der SED hat, hier bei uns Deutschland,
    legalisiert durch IM Ferkel ihr Unwesen treiben kann.
    Ich fordere, diese Organisation, als auch ihre Ableger, als terroristische Organisation einzuordnen, sprich ab sofort unter Strafbewehrung zu stellen.
    Gleichermaßen fordere ich, alle in diesen Kreisen, bekannte Personen, auch Sympathiesanten derselben, sofort festzunehmen, und Geheimdienstlichen Verhören zu unterziehen, um so weitere Erkenntnisse über Hintermänner, als auch Helfer, Helfershelfer, und Sympathisanten zu erlangen.
    Weieter fordere ich sämtlichen Linksextremisten, so wie deren Sympathiesanten, ab sofort die Deutsche Staatsbürgerschaft abzuerkennen; diese müssen ab sofort ohne Staatsbürgerschaft gelistet werden, so können von diesen Personen evtl. im Ausland (z.b. USA) begangene Taten auch von Seiten unserer Besatzungsmächte und deren Security Service geahndet werden.
    Verhöre könnten dann in Guantanomo geführt werden.
    Die Effizienz der dort angewandten Verhörmethoden ist unumstritten.

  123. Das Wort „Volk“ bringt die Bunten auf die Palme (nahe eines Herzinfarkts), deshalb dieses unseren unverfälschten Volksbegriff Volk, Heimat u.v.m. ständig erwähnen!
    Es sind auch keine verniedlichten MUSLIME, sondern Moslems, Mohamedaner, Muselmanen o.ä. Dieser Linkssprech ist deren erste Angriffswaffe. Und diese muss bei jeder Diskussion sofort genommen werden!

  124. Ich versuche es noch Ein Mal..
    Gerade eben, habe ich mich anlässlich des AFD parteitages in Nürnberg, über die Gegendemonstranten informiert.
    Dabei stieß ich beim googeln auf die Rote Hilfe e.v Büros.
    Bislang hatte ich keine Ahnung wie umfangreich diese terroristische Organisation, welche ihren Ursprung ganz klar in der SED hat, hier bei uns Deutschland,
    legalisiert durch IM Ferkel ihr Unwesen treiben kann.
    Ich fordere, diese Organisation, als auch ihre Ableger, als terroristische Organisation einzuordnen, sprich ab sofort unter Strafbewehrung zu stellen.
    Gleichermaßen fordere ich, alle in diesen Kreisen, bekannte Personen, auch Sympathiesanten derselben, sofort festzunehmen, und Geheimdienstlichen Verhören zu unterziehen, um so weitere Erkenntnisse über Hintermänner, als auch Helfer, Helfershelfer, und Sympathisanten zu erlangen.
    Weieter fordere ich sämtlichen Linksextremisten, so wie deren Sympathiesanten, ab sofort die Deutsche Staatsbürgerschaft abzuerkennen; diese müssen ab sofort ohne Staatsbürgerschaft gelistet werden, so können von diesen Personen evtl. im Ausland (z.b. USA) begangene Taten auch von Seiten unserer Besatzungsmächte und deren Security Service geahndet werden.
    Verhöre könnten dann in Guantanomo geführt werden.
    Die Effizienz der dort angewandten Verhörmethoden ist unumstritten.

  125. Diese kalt-berechnende IRRE wird weitermachen, niemand von ihren
    Entourage-Amöben wird beim enthusiastischen Klatschen einen Krampf bekommen!

  126. Ist irgendwie nicht so clever, jetzt wegen dem Mord an der 14 Jährigen im TV aufzutreten…

    Hat ES sich das selbst ausgesucht? Denn das wird dann der Maßstab werden…

    Wenn ES dann bei der nächsten Ermordeten kein Fernsehauftritt mehr gibt, fragen sich doch alle, insbesondere die Eltern und Hinterbliebenen, ist meine Tochter weniger wert?

    Und im Spon musste ich schon lesen..dass ES in Bezug Auf Susanna, den Fokus auf die „Integration“ richtet.

    Du dummet Stück…Dieser Mörder war nebst seiner Entourage an Famillie hier. Wurde rundum versorgt, aufgepebbelt, usw.

    Und diese Verbrecherin labert was von..wie wichtig Integration ist..und alle müssen anpacken..und blabla..

    Die ist Irre! Schafft die weg! Wendet endlich weiteren Schaden vom Volk ab.

    Seid Ihr alle bekloppt geworden? Ihr forciert einen Bürgerkrieg!

    Habe heute mit einem 22 jährigen, echt coolen Typen aus Moabit gequakt. Motorrad Fahrer. Knaller, hellwach, vorbereitet voll PI. Migruh! Wie immer….politisch auf der Höhe, weiß es knallt, ist vorbereitet!

    Meinte, die größte Gefahr geht von den kriminellen Clans aus, die warten nur auf ein Vakuum.

    Das müsse man dann, wenn es los geht, unbedingt verhindern!

    Und daran sieht man auch die Ganze Vorarbeit..wie Sie sie gedeihen gelassen haben.

    Unterwanderung der Polizei, ect…

    Und die Deutschen..raffen nix!

  127. Warum Umvolkung: Für jeden der etwas Zeit (44:18) hat, wichtig der brilliante Vortrag von Herrn Thor v. Waldstein
    »Wer schützt die Verfassung vor Karlsruhe?« vom 29.05.2018

    Nationalsozialismus: Du bist nichts, das Volk ist alles. (wobei damals Volk=Rasse, Missbrauch des Volksbegriffes) -> Menschenrechtsverletzung

    Deutschland nach 1990, neues Prinzip Deutscher=Passdeutscher (Ethnie, Rasse, Volkszugehörigkeit, Nationalität, Herkunft, Geschichte, Sprache, Schicksal, Kultur ist egal – die DDR hätte sich auf Frankreich anschließen können), Abschaffung Nationalstaat und Abschaffung des Volkes, damit Abschaffung der Demokratie (wo kein Volk, da keine Konkurrenzmacht gegenüber den Herrschenden, da keine Solidarität, da kein GG), GG BRD=Spiegelgegensatz zu NS.
    Supergau am Januar 2017: Konstruktion eines (künstlichen) Widerspruchs zwischen Individuum (Menschenrecht) und Volk (Grundlage des GG) durch das Bundesverfassungsgericht. Diesen Widerspruch gibt es nicht! (persönliche Freiheit=Erkennung und Anerkennung von Gesetzmäßigkeiten, Mensch ist soziales Wesen)

    Heute: Du bist alles (Menschenrecht, Individuum), das Volk ist nichts -> Staatsauflösung, GG-Auflösung

    »Wer schützt die Verfassung vor Karlsruhe?«
    https://youtu.be/m0fQZKmp4Rw
    Das ist unser Job. Niemand wird uns helfen, kein Bundestag, kein Putin, kein Trump, kein Erdogan, kein Netanhaju, kein Broder.

  128. Bin Berliner 10. Juni 2018 at 02:23

    Ist irgendwie nicht so clever, jetzt wegen dem Mord an der 14 Jährigen im TV aufzutreten…

    ES tritt wg. G7 da auf. Fraglich, ob Will überhaupt nach was anderem fragt.
    Trump bashing ist angesagt.

  129. haflinger 10. Juni 2018 at 01:56
    __________________________

    Der Sumpf und Filz ist unbeschreiblich!

    Ich kenne jemanden, der zieht permanent die Verknüpfungen der NGO`s und deren Verstrickungen aka Politik, Gewerkschaften, Verbänden, Vereinen ect. raus und bringt diese dann ins Licht!

    Das führte schon zu hektischen Offlines und Twitter Account Schließungen

    Die Zerschlagung und veröffentlichung, ist einer der Schlüssel!

  130. Zinnsoldaten 10. Juni 2018 at 01:35

    Für den durchschnittlichen Pöbel sind nur zwei Dinge wirklich relevant: Genug Alkohol (Bier) und Asi-Medien. Das ist nicht nur in der BRD so…in den meisten dekadenten Konsumgesellschaften. Das ist nicht nur einfach so daher gesagt, sondern Realität. Ich sehe das eher als Vorteil und nicht unbedingt als Nachteil. Mit dummen Menschen kann man sich nämlich eine goldene Nase verdienen. ?
    ——————————————————————————————————————
    Das ist nicht richtig. 87% der Deutschen finden es gut wie es läuft. Dabei sind zu 80% Leistungsträger dabei. Warum auch immer?

  131. VivaEspaña 10. Juni 2018 at 02:28

    Bin Berliner 10. Juni 2018 at 02:23

    Ist irgendwie nicht so clever, jetzt wegen dem Mord an der 14 Jährigen im TV aufzutreten…

    ES tritt wg. G7 da auf. Fraglich, ob Will überhaupt nach was anderem fragt.
    Trump bashing ist angesagt.

    ___________________________

    Ach so, alles klar!

    Mehr als das elendige Satzgestammel und der schlechte Atem, riechend nach abgekauten, alten Fingernägeln, würde eh nicht bei rumkommen!

  132. I have a dream!!!

    Islam verbieten!
    Alle Moscheen/Hasstempel schliessen und abreissen!
    ALLE Moslems innerhalb 48 h abschieben!

    Die ganzen Neger und Zigeuner nicht vergessen!
    🙂

  133. @Hagen von Tronje 10. Juni 2018 at 02:35
    Ob diese selbsternannten „Bildungsbürger“ oder Oberlehrer so viel schlauer sind? Kriecherische Mitläufer sind die allemal.
    Vor allem diese „Medienschaffenden“ und „Künstler“ sind ein absolut …. Völkchen. Ob Leni Riefenstahl damals oder all die „Künstler“ heute.

  134. @Dystopie 10. Juni 2018 at 01:35
    Das ist doch eine Chance für die AfD, dies bekannter zu machen.

  135. Lernen durch Schmerz ist die Zukunft und viele unschuldigen Opfer werden noch auf Merkills Willkommenaltar billigend geopfert werden!

  136. Es glaubt doch niemand ernsthaft, Merkel habe aus frommem Mitleid gehandelt. Oder aber das Gedächtnis unserer Landsleute gleicht einem Sieb.
    2002 hat Schröder die BT-Wahl gewonnen, trotz 4 Jahren grünem Murks, da er mit einem NEIN zum Irakkrieg Punkte machte.

    Merkel hat damals bei George Bush Abbitte geleistet und deutlich gemacht, dass sie als Kanzlerin gerne mitgemordet hätte.

    Wer ist so doof und glaubt, dass diese machtgeile „Frau“ jetzt auf einmal Mitgefühl mit den Irakern hat? Eine Schande, mit welch dummem Gefasel Merkel durchkommt! Ich bin schon auf Teil 3 gespannt, wenn Merkels wahre Beweggründe beleuchtet werden.

  137. eule54 10. Juni 2018 at 00:06
    Angela Merkel ist total vernarrt in Humanschrott!
    ————————

    Ich glaube eher, sie ist total berechnend: Sie befolgt die UNO-Anordnung bez. Umvolkung einfach haargenau, ohne sich im Geringsten um die Menschenschicksale zu kümmern. Übrigens, wollte sie nicht mal die UNO-Präsidentschaft erlangen?

  138. die 12 oder sonst wievielen Gründe
    für dies oder jenes sind doch
    schon geraume Zeit bekannt:
    mich würde e i n . e i n z i g e r . Vorschlag interessieren, w i e . wir Abhilfe schaffen können.
    wie sähe die Durchtrennung
    des Gordischen Knotens aus?

  139. Ich glaube den amerikanischen und russischen Vergewaltigern keine Geschichten was angebliche Verbrechen gegen Juden angeht. Lampenschirme und Seifen etc. und Gaskammern die weder funktionieren würden noch Sinn ergeben, es ist Zeit erwachsen zu werden und diese Mythen zu begraben. Wenn man Menschen in Massen umbringen will dann macht man es wie die Alliierten in den Rheinwiesenlagern – man lässt sie verhungern. Ist wohl nicht weit hergeholt dass es sich lediglich um Gehirnwäsche handelt den der feige Rest der Deutschen halt angenommen hat. Genau so wenig wie die feigen Deutschen sich heute gegen Ficklinge aus der 3. Welt wehren haben sie sich gegen diese Mythen gewehrt und die nächsten Generationen dürfen die Folgen ausbaden. Übrigens war Stalin der größte Judenschlächter, aber hauptsache die Russen feiern jährlich „ihren Sieg“ über Hitler-Deutschland. Es waren auch Russen die Juden in den Arbeitslagern vergewaltigt haben, so sieht eben deren „Befreiung“ aus, genau so wie sie 2 Millionen deutsche Frauen & Kinder „befreit“ haben.

  140. Die Frage die mich beschäftigt ist:
    wo sind die Geburtsstätte oder Geburtsstätten der Argumente ohne Gegenargumente zu überprüfen, wo die praktischen Experimentierer ohne sich an die herkömmlichen theoretischen deutschen Standards zu halten von 1. bis 12.

    und da meine ich,
    könnte es, z. B. an an den deutschen Universitäten eine Fakultät oder mehr als eine Fakultäten sein, die Praxen vorschlagen mit Theorien, bei denen sie sich grundsätzlich sich angewöhnt haben, die Gegenargumenten anderer Fakultäten auszuklammern,
    dann fehlende Teamfähigkeit, doch es gibt da keinen Reformator der dazu die Korrektur in Angriff nimmt, der einfach eingeschlafene Weg ist so energiearm günstig sich darin zu weiden oder es ist deren wissenschaftlicher Ehrbegriff sich von Gegenargumenten zu entkoppeln, das Weghören von Gegenstimmen als sozialpädagogisches Existentzrecht und -pflicht, denn die anderen alle Uni-Fakultäten Ungezogenen gehören nur erzogen und erzogene Demagogen hingegen kamen gebürtig auf die Erde im ‚Gottersatzstatus‘

    und die Gründe hierzu sehe ich in der Übernahme einer Gangart in Richtung evolutionäre gemeintem Fortschritt, der jedoch ein Rückschritt ist,
    weil sich die Gangart vom realen Menschen entfremdet hat und nun alles unter den Überforderungsideologen kollabiert,

    der Punkt ist wohl, dass die Handhabung von ‚Evolutionstheorie‘ über eine Gesamtmenschheit humanitäre Ideale ausspuckt, die alle Menschen zu Scheitern machen muss:
    sein Werden hinkt stets evolutionär sozialpädagogisch ideal zu sein hinterher und er erreicht niemals das Ziel,
    was kollektive Depressionen schuf,

    und bei den Christen sind sie da auf den fruchtbaren Boden der Ängste um die Endabrechnung vor Gott gestoßen und stehen nun mit ihren evolutionär sozialpädagogischen Seinssollmodellen da und stürzen alle in den Genozid der Niemalserreichungsverzweiflung 🙁

    Liebe ist ein individuelles freies Gut jedes Menschen,
    wenn Sozialpädagogen Nichtliebe als Hass formulieren,
    den evolutionär höchsten Stand als humanitäre Fähigkeit ‚von jeder kann mit jedem‘,
    dann bleibt nur noch die Menschenorgie des kollektiven wehrlosen Brei,
    die Lüge seine Sympathie und Antisympathie zu verstecken, um unauffällig im Liebesbrei zu verschmelzen, die Unterdrückung jeder Kritik usw.
    eine geistig und seelisch dahinvegetierende Menschenmasse,
    eine dahinsiechende ‚alle Emotionen in sich‘ bekriegende Gruppe mit Selbsteinweisungskompetenz -einzige alternativlose Überlebensstrategie- ins sozialpädagogisch gebastelte Liebesorgien-Irrenhaus 🙁

  141. Liebe nicht erwidert – 19-Jähriger würgt Mitschülerin
    Stand: 09.06.2018
    https://www.welt.de/vermischtes/article177248808/Berlin-Liebe-nicht-erwidert-19-Jaehriger-wuergt-Mitschuelerin.html

    In einem Bildungszentrum in Berlin-Friedrichshain würgte ein 19-Jähriger eine Mitschülerin und verletzte sie dadurch schwer. Der Grund: Sie soll seine Liebe nicht erwidert haben. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.

    Weil er eine Mitschülerin schwer verletzt haben soll, ist am Freitag Haftbefehl gegen einen 19-Jährigen erlassen worden. Der junge Flüchtling aus Syrien soll die Frau in einem Bildungszentrum in Berlin-Friedrichshain angegriffen, gewürgt und dadurch schwer verletzt haben, weil sie seine Liebe nicht erwidert haben soll, berichtete der Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB).
    ——————————-
    In der Rubrik „Vermischtes“ klingt komisch was? Der Vermischungsversuch des Syrers endete glücklicherweise nicht mit dem Tod der „Vermischungsablehnenden“. Was sollen wir mit diesen lebensfeindlichen Merkelgästen anfangen? Die müssen raus! Die noch als „Schutzsuchende“ zu bezeichnen ist eine absolute Frechheit !!!
    Wenn Merkel und Co. sich nicht an geltendes Recht halten, warum sollen die Merkelgäste es tun? Die haben schon mitbekommen, dass sie mit Samthandschuhen angefasst werden, selbst bei schwersten Straftaten. Was soll dabei rauskommen, als totales Merkelchaos!!!

  142. Erdolf Groessenwahn warnt vor Krieg Kreuz gegen Halbmond.

    „Der türkische Staatschef Erdo?an hat Österreichs Entscheidung, Moscheen zu
    schließen scharf kritisiert. Er warnt vor einem „Krieg zwischen Kreuz und Halbmond“.
    https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-06/recep-tayyip-erdo-an-moscheen-schliessung-oesterreich-aerger

    „Denken Sie, wir werden nicht reagieren, wenn Sie so etwas tun?“, fragte der Staatschef.

    Er fragt mich, und ich antworte wie folgt: „sevgili erdolf, BEN?M ALMAN-JEWISH ASS KISS!“
    („Kiss my German Jewish arse“, frei nach Woody Allen)

  143. „Wenn’s so läuft wie hier, muss man auch bei Ali B. mit einer Bewährungsstrafe rechnen“
    ________________________________________

    Nee,
    „Mutti“ hat von „Mord“ gesprochen,……

    …die Wähler!,…
    …die AFD“!,…
    „Mutti“ ist berührt,…

    ……und damit die Richtung für die (partei-)unabhängige Justiz vorgegeben.

  144. O-Ton Merkel im Mordfall Susanna: „(…) Wir können nur zusammenleben, wenn wir uns gemeinsam an unsere Gesetze halten“ (https://www.n-tv.de/panorama/Ali-B-ist-wieder-in-Deutschland-article20472097.html).
    Vielleicht hätte sie als Regierungschefin besser damit anfangen sollen, bevor sie über alle anderen spricht; natürlich neben der Tatsache, dass niemand außer ihr und ihren Vasallen eine Integration von Millionen Muselmanen in Deutschland befürwortet…
    Dieses Früchtchen aus dem Kanzleramt hat sie offensichtlich nicht mehr alle und gehört ergo aus dem Amte entfernt. Besser gestern als heute! Ihren Freunden und Auftraggebern muss ebenso der Nährboden entzogen werden, der es ihnen ermöglicht, uns gesetzestreue Bürger zu gängeln und zu drangsalieren!

  145. FERNSEHTIPP Do. 14.06.2018 im weltfremden WDR

    https://www.wdr.de/programmvorschau/wdrfernsehen/sendung/2018-06-14/43345011/frau-tv-reportage-machen-wir-eine-rolle-rueckwaerts-.html

    Frau tv Reportage: Machen wir eine Rolle rückwärts?

    Eigentlich sind wir doch schon voll emanzipiert und selbstbestimmt!? Aber warum hat man das Gefühl, in manchen Bereichen scheint die Zeit stehen geblieben zu sein? Frauen räkeln sich halbnackt in Musikvideos – ohne Kopf, dafür aber mit Zoom auf die Brüste. Junge Frauen erklären bei YouTube, man müsse jeden Tag den Lipgloss wechseln und immer nett lächeln, um bei Jungs aufzufallen. – Warum haben wir noch immer diese Rollenklischees im Kopf? Sabine Heinrich hat mit Maria Furtwängler und ihrer Tochter Lisa darüber gesprochen.

    ——————————–
    Ausgerechnet die GutmenschIN Furtwängler mit Tochter reden als sogenannte Experten über dieses Thema im weltfremden WDR. Über die rückständige Moslemsicht und fremdkulturellen Gebräuche der merkelschen Masseninvasoren zum Frauenbild wird hier allerdings NICHT geredet, das ließ der Trailer zur Sendung eindeutig vermuten.
    Die werden uns wieder ein Ding an die Backe heften, wo wir alle nur noch mit dem Kopf schütteln können!!! Und das auf GEZwangskosten. Kotz!!!

  146. Haremhab 9. Juni 2018 at 22:12

    Parteitag der Linkspartei
    Die fordern offene Grenzen.
    ———————
    Dieses Gesindel von der Mauermörderpartei SED!
    Bis heute ist die Anzahl der von ihnen Ermordeten noch nicht bekannt, die sie abknallen ließen bei der Flucht ins andere Deutschland. Sogar in den Ostblockstaaten von CSSR bis Bulgarien.
    Dazu 200.000 politische Gefangene allein nach 1949.

    Das haben wir auch den Schwarzen von der C*DU zu verdanken, dass diese Bande nicht verboten wurde und sich nun ganz harmlos DIE LINKE nennen kann – mit ungezählten Plätzen in den Scheinparlamenten bis nach Straßburg.

  147. Z.b. „TATORT“: warum deutsche serien-drehbuecher so schlecht sind – Maulkorb.

    „Wenn mir zum Beispiel ein Redakteur sagt: „Frau Hess, was wollen Sie erzählen?
    Sie haben freie Hand.“ Dann gebe ich alles! Aber wenn ich höre: „Na, machen’se mal,
    und dann schauen wir, was draus wird“, dann mache ich Dienst nach Vorschrift.
    Das zwangsläufig mittelmäßige Ergebnis ist dann auf dem Fernsehbildschirm zu sehen. “
    https://www.zeit.de/kultur/film/2018-06/kontrakt-18-drehbuch-autoren-rechte-annette-hess

    Das naechste Beispiel fuer ARDs politkonforme TV-Agitation: „Polizeiruf 110″ Rostock“
    Auch Biobrot kann böse sein: Rechtspopulisten, Reichsbürger, völkische Renitenz:
    Die ARD hat diese Saison Gefallen am rechten Rand gefunden… Auch eine Art Rechtsruck: Die ARD bringt binnen kurzer Zeit nun schon den dritten Sonntagskrimi über rechtsgerichtete Aussteiger auf dem Land unters Volk.“
    https://www.zeit.de/zeit-magazin/leben/2018-06/polizeiruf-110-rostock-in-flammen-kritikerspiegel

  148. Kanzlerin zum Mordfall Susanna
    Der Fall sei eine Aufforderung, Integration ernst zu nehmen und für gemeinsame Werte einzustehen.

    Dieser „Fall“ ist eine Aufforderung an Frau Merkel , ihre Fehler einzugestehen und die Konsequenzen daraus zu ziehen. Auch wenn ein EU-Gerichtshof sagt es sei legal gewesen, das war es nicht. Ich erkenne dieses Gericht nicht an! Täten es mir mehr gleich, dann wäre der Spuk bald vorbei.
    Nicht Integration, sondern Separation muß das Ziel sein. Jeder dahin, wo er hin gehört! Das Wort Flüchtling muß für alle „Erklärt“ erden. Wann ist ein Flüchtling ein Flüchtling. Ist die Flucht nicht beendet, wenn ein „sicheres“ Nachbarland erreicht ist?
    Wir brauchen keine Fußball WM, wir brauchen ein RESET. Alles auf 1960, und mit dem Wissen von heute eine neue Linie aufziehen. Dann kann das was werden.

    tsweller

  149. Norefugeesinside 10. Juni 2018 at 06:44

    O-Ton Merkel im Mordfall Susanna: „(…) Wir können nur zusammenleben, wenn wir uns gemeinsam an unsere Gesetze halten“ (https://www.n-tv.de/panorama/Ali-B-ist-wieder-in-Deutschland-article20472097.html).
    —————–
    Tje, da Merkel sich ja auch nicht an geltendes Recht hält und ihre illegale Masseneinwanderung nicht beendet – da ist diese Dumpfbacke die allerletzte, die so einen Satz sagen darf !!! Merkel hatte ja vergessen den Willkommensklatschern und Beamten und Behörden zu sagen, dass die den sogenannten Flüchtlingen, klar sagen, wie unsere Gesellschaft funktioniert, was geht und was nicht und dass sie raus oder im Knast landen, wenn sie hier nen Piep entgegen machen. Aber NEIN, die weltfremde Idiotin hat ja nicht mal angenommen, dass ihre illegalen Gäste ganz anders ticken, als wir deutschen Steuerzahler.
    Und der Rest der Altparteien ist der immer schön gefolgt und hat sie auch noch ermutigt und gefeiert. Die sind genau so Schuld an dem täglichen Überlebenskampf unserer Frauen und Mädchen und auch der Jungs und Männer !!!

  150. Norefugeesinside 10. Juni 2018 at 06:49

    … und weiterer O-Ton Merkels hier: https://www.mmnews.de/politik/71829-susanna-moerder-beginnt-jetzt-der-deutsche-justiz-irrsinn
    >>>>>

    Bundeskanzlerin Merkel: „Der Fall ist eine Aufforderung an alle, Integration ernst zu nehmen und für gemeinsame Werte einzustehen. Wir können nur zusammenleben, wenn wir uns gemeinsam an unsere Gesetze halten.“

    Mensch Merkel, die sogenannte Integration ist total gescheitert, da ist nichts zu integrieren und DU zu allererst hältst Dich nicht an die Gesetze – desahlb musst Du vor Gericht und dann in den Knast, Schlüssel weg!! Hohle Phrasen haben wir von Dir so satt 1!!

  151. Das deutsche Volk hat seine Seele verloren. Deshalb können unser „Eliten“ auch so mit uns umspringen und uns täglich verhöhnen. Und deshalb bleibt die (heimliche) Umvolkung fast ohne Widerstand!

    Aber hier mal eine lustige aber wahre Lesermeinung bei „Tychis Einblick“.
    Deutschmichel

    Das kommt davon wenn sich ehemalige, entmannte Männer (CDU-CSU’ler) sich Weiber unterwerfen, die schon Jahrzehnte auf dem Trockenem stehen.

    Und ein anderer schrieb, die Erscheinung von Fatima Roth hätte eine zölibatsverstärkenede Wirkung!

  152. Demonizer 10. Juni 2018 at 06:59

    Norefugeesinside 10. Juni 2018 at 06:49

    … und weiterer O-Ton Merkels hier: https://www.mmnews.de/politik/71829-susanna-moerder-beginnt-jetzt-der-deutsche-justiz-irrsinn
    >>>>>

    Bundeskanzlerin Merkel: „Der Fall ist eine Aufforderung an alle, Integration ernst zu nehmen und für gemeinsame Werte einzustehen. Wir können nur zusammenleben, wenn wir uns gemeinsam an unsere Gesetze halten.“
    —————
    Und die Dummheit dieser Kanzlettendarstellerin zeigt sich auch dadurch wieder, dass sie nichts unternimmt, um die ausländischen und zumeist illegalen Straftäter nicht hart bestrafen lässt. Sie müsste die Kuscheljustiz mit der unsäglichen Stuhlkreisromantik beenden – aber NEIN, es passiert nichts dergleichen und deshalb ist diese Versagerin eine hohle Phrasendrescherin!!!

  153. Anusuk 10. Juni 2018 at 07:02

    Das deutsche Volk hat seine Seele verloren. Deshalb können unser „Eliten“ auch so mit uns umspringen und uns täglich verhöhnen. Und deshalb bleibt die (heimliche) Umvolkung fast ohne Widerstand!
    ———-
    Heimliche Umvokung? Die machen das ganz offen !!! Nach oben offene atmende Obergrenze von Merkel mit ihrem devoten Bettvorleger Seehofer, Familiennachzug für welche, die keine Anerkennung haben oder illegal geduldet sind oder nur zeitweise hier sein dürfen. Die LINKEN haben mit Kipping und Riexinger die unsozialen Grenzoffenen zum eigenen Untergang gewählt und dabei den Realismus abgewählt. Den GrünenInnen roten Khmer ist alles Deutsche ein offizielles Feindbild, daher schmeißen die das Steuergeld mit den anderen Altparteien aus dem Fenster um es blos nicht dem deutschen Steuerzahler zurückgeben zu müssen. Die einzige Opposition ist die AfD mit der außerparlamentarischen Opposition derzeit, die überhaupt den Versuch machen diesen rasanten Verfall zu bremsen oder gar aufzuhalten. Der Rest ist am Volksverrat massiv beteiligt.
    Und das wird sich spätestens im Oktober bei zwei Landtagswahlewn so richtig rächen und dann erst wieder im nächsten Jahr, wenn der Osten wählt.

  154. @ Demonizer 10. Juni 2018 at 07:06

    Sie müsste die Kuscheljustiz mit der unsäglichen Stuhlkreisromantik beenden – aber NEIN, es passiert nichts dergleichen und deshalb ist diese Versagerin eine hohle Phrasendrescherin!!!

    Die Richter sind doch „unabhängig“, also kann die Merkel doch gar nicht eingreifen, eigentlich.
    Es ist eben nicht nur die Merkel, sondern ein großer Teil der Bevölkerung, die per Wahl Scheixxe baut, und vor allen Dingen die hochbezahlten Beamte die ihre Einnahmequelle natürlich nicht versiegen lassen wollen.

    Ohne eisernen Besen ist dieses System nicht mehr umzukehren.

    tsweller

  155. „Invasive Arten: Verlust an Biodiversität statt Artenvielfalt“

    „Wenn Tiere oder Pflanzen über Kontinente hinweg umgesiedelt werden, dient dies nicht immer der Artenvielfalt, sondern kann der Biodiversität im Gegenteil schaden. Denn eingeschleppte Arten können sich unkontrolliert vermehren, wenn sie an ihrem neuen Standort keine Feinde haben. Und sie können heimische Spezies verdrängen, wenn sie ihnen überlegen sind. Oder sie bringen Parasiten und Krankheitserreger mit sich, denen die angestammte Natur nichts entgegenzusetzen hat.“
    https://www.spektrum.de/video/invasive-arten-verlust-an-biodiversitaet-statt-artenvielfalt/1568156

    Zu frueh gefreut, denn hier kommt die Ausnahme:
    „Prominentes Beispiel ist die Kartoffel, die aus Europa kaum noch wegzudenken ist,
    aber erst zu jener Zeit hierherkam. „

  156. Merkel:
    „Der abscheuliche Mord hat mich tief erschüttert!“

    „Abscheulicher Mord!“
    Habt ihr gehört, ihr Richter, ihr Arschkekse?
    Die Wähler!,…
    die AFD!,…

    Jesses, Jesses, Jesses nee!….

  157. In Sachsen fragt man derzeit lieber nicht nach der Sonntagsfrage:
    (zuletzt 7.12.2017)
    Da hat die AfD die C*DU schon überholt.

    Wenn Cottbus im März gewählt hätte:
    AfD mit fast 30 Prozent stärkste Partei in Cottbus

    01.03.18 | 16:01 Uhr

    Wenn am kommenden Sonntag in Cottbus gewählt werden würde, würde die AfD im Landtag 29 Prozent erhalten. Das hat eine exklusive Umfrage von infratest dimap im Auftrag des rbb ergeben. Damit hätte die Partei ihren Stimmenanteil im Vergleich zur letzten Wahl fast verdreifacht.
    —————–
    Wer weiß, ob die heute nach dem bürgerfeindlichen Verhalten der Altparteien, vor allem der bürgerfeindlich/weltfremden Ministerin Münch die S*PD überhaupt noch Stimmen bekommt.
    Und wie sich das Bürgerforum mit ausgesperrten Bürgern in Cottbus auswirkt.

  158. @ Norefugeesinside 10. Juni 2018 at 06:44
    „O-Ton Merkel im Mordfall Susanna: „(…) Wir können nur zusammenleben,
    wenn wir uns gemeinsam an unsere Gesetze halten“

    ich persoenlich habe moerder wie ali & co. bisher nicht wirklich vermisst,
    kann auch ohne pistazienschalen auf meinen buergersteigen leben,
    bilde meine ingenieure und aerzte und polizisten lieber selbst aus
    und hole mir alis oel mit meinen maschinen aus seinem boden.
    und zum kaufen meiner produkte muss ali & co auch nicht hierherkommen.

    fazit: fragt die einheimischen doch, ob sie mit ali & co zusammenleben wollen …

  159. Natürlich handelt es sich um einen abscheulichen Mord.

    Merkel und die Realität.
    Ein singuläres Ereignis.
    Weil´s passt…
    …und die Falschwähler uncommod werden.

    Merkel und die Realität.
    Nichts kann in der heutigen Zeit ausgeschlossen werden.

    Wenn die Gegebenheiten eine Übereinstimmung „Merkel – Realität“ erforderkich machen,
    bitteschön.

  160. SPD, CDU und AfD in Brandenburg nahezu gleichauf (18.04.)

    Wären jetzt in Brandenburg Landtagswahlen, würde die SPD nur 23 Prozent der Stimmen erhalten. Die AfD würde nur knapp dahinter landen und ihr Rekordhoch verbuchen. Das ergab eine aktuelle Umfrage von Infratest dimap.

    http://www.maz-online.de/Brandenburg/SPD-CDU-und-AfD-in-Brandenburg-nahezu-gleichauf

    Bei der Stimmung in meinem Bundesland ist das heute eher unwahrscheinlich, dass S*PD und C*DU noch über 20% kommen.

  161. Und die SPD (DDVG) Blatt Flüchtlingspropaganda geht unverfroren weiter, egal was passiert.

    Calw: „Wir sind wirklich froh, ihn zu haben“

    Eine Geschichte, mit der so wohl keiner gerechnet hätte: Michael Jerry kam 2015 aus Nigeria. Ohne Deutschkenntnisse. Mittlerweile gehört er nicht nur zu den Klassenbesten in der Berufsfachschule für Altenpflege, sondern ist auch bei den Senioren ­äußerst beliebt.

    Doch von vorne: Nachdem Jerry aus seinem Heimatland Nigeria geflohen war, kam er über den Niger, Libyen und Italien 2015 nach Deutschland (wir berichteten). Während sein Halbbruder Theophilus in der Asylunterkunft auf dem Wimberg unterkam, wurde Jerry der Gemeinde Altshausen (Kreis Ravensburg) zugeteilt.

    Dass der heute 27-Jährige schließlich auch nach Calw kam, hat er vor allem Pfarrer Sebastian Steinbach zu verdanken. Dieser wollte für einen Gottesdienst mit Flüchtlingen gemeinsam musizieren und erfuhr über Theophilus, dass sein Halbbruder ein guter Musiker sei. …

    https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.calw-wir-sind-wirklich-froh-ihn-zu-haben.cab5be6e-9e5d-4c27-a67f-e2ed76564841.html

  162. Sonnengott
    „Übrigens war Stalin der größte Judenschlächter, aber hauptsache die Russen feiern jährlich „ihren Sieg“ über Hitler-Deutschland. Es waren auch Russen die Juden in den Arbeitslagern vergewaltigt haben, so sieht eben deren „Befreiung“ aus, genau so wie sie 2 Millionen deutsche Frauen & Kinder „befreit“ haben.“

    Es war auch Stalin,der in Absprache mit Hitler Polen überfiel-von Osten.Es ist nichts davon bekannt,
    das er oder verantwortliche russische Generäle auf der Anklagebank in Nürnberg saßen.
    Die Geschichtsbücher reden nur von einem deutschen Überfall auf Polen,der keiner war, weil die Polen bereits an ihrer Grenze zu Deutschland mobil gemacht hatten,weil sie den Angriff erwarteten.

  163. Freya- 10. Juni 2018 at 07:42

    Und die SPD (DDVG) Blatt Flüchtlingspropaganda geht unverfroren weiter, egal was passiert.

    Calw: „Wir sind wirklich froh, ihn zu haben“

    Eine Geschichte, mit der so wohl keiner gerechnet hätte: Michael Jerry kam 2015 aus Nigeria. Ohne Deutschkenntnisse. Mittlerweile gehört er nicht nur zu den Klassenbesten in der Berufsfachschule für Altenpflege, sondern ist auch bei den Senioren ­äußerst beliebt.
    ———————-
    Lassen wir sie in dem Glauben, dass ihre weltfremde Propaganda das gewünschte Ergebnis bringt.
    Ich glaube, dass sind Meldungen, die eine weite Mehrheit der Deutschen NICHT hören will !!! Die Meldungen über positive Einzelfälle kann nicht die Stimmung übertünchen.

    https://www.cicero.de/innenpolitik/cicero-umfrage-mehrheit-gegen-familiennachzug (März 2018)

    https://www.focus.de/politik/videos/stimmungswandel-in-deutschland-umfrage-erstmals-lehnt-mehrheit-der-deutschen-merkels-fluechtlingspolitik-ab_id_5364406.html (März 2018)

    Da sich die Situation nicht verbessert eher dramatisch bergab geht und die Ober-Versagerin nichts Zielführendes dürften die Umfragen noch deutlicher ausfallen. Propaganda hin oder her. Realität schlägt Wunschdenken.

  164. Strafanzeige gegen Claudia Roth

    Hiermit erstatte ich Strafanzeige gegen die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Frau Claudia Benedikta Roth, geb. 15. Mai 1955 in Ulm, (Partei Bündnis 90/Die Grünen).

    Frau Roth hat am heutigen Tag, 08.06.2018, bei einer durch den AfD-Bundestagsabgeordneten Herrn Thomas Seitz im Rahmen seiner Redezeit im deutschen Bundestag abgehaltenen Schweige- und Gedenkminute für die jüngst ermordete Frau Susanna Feldmann in ihrer Funktion als Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und Sitzungsführerin im Parlament diese Schweige- und Gedenkminute mehrfach gestört und unterbrochen:

    https://www.facebook.com/afdkvrt/posts/1385088028259306

  165. Die wahren Gründe? Nun, ich nehme an, dass der WAHRE Grund folgender ist:

    Angesichts der immer lauter werdenden Bevölkerungsexplosion in Afrika und dem Nahen Osten, würde es nur mittelfristig möglich sein, die Völkerwanderung aufzuhalten, selbst, wenn man es denn wollte. Irgendwann würde der Damm brechen, man müsste schon völlig abgeschlossene europäische Areale schaffen, in die niemand reinkommt, wie es in vielen Science Fiction-Filmen zu sehen ist. Das ist natürlich futuristisch und eigentlich gar nicht möglich.
    Wenn sich nun aber in 10 Jahren 10 Millionen Afrikaner auf einmal auf den Weg machten, um Europa zu erobern, gäbe es Krieg. Das will man natürlich vermeiden. Und wie vermeidet man das? Indem man die Bevölkerung Europa VORHER schon mit Migranten derart vermischt, dass es niemanden mehr interessiert und niemand mehr aufbegehrt.
    Es scheint den Verantwortlichen klar zu sein, dass es Europa, wie wir es kennen, nicht ewig geben wird, weil wir irgendwann überrannt werden. Was liegt da näher, als schon jetzt langsam die indigene Bevölkerung auszutauschen?

  166. @ Demonizer 10. Juni 2018 at 07:56
    Freya- 10. Juni 2018 at 07:42

    Da sich die Situation nicht verbessert eher dramatisch bergab geht und die Ober-Versagerin nichts Zielführendes dürften die Umfragen noch deutlicher ausfallen. Propaganda hin oder her. Realität schlägt Wunschdenken.

    _
    In der Tat. Und aus Nigeria muss niemand flüchten, außer er ist bei Boko Haram, die werden dort nämlich streng bestraft, wenn sie erwischt werden. Bei uns verlangen diese Boko Haram Terroristen dann „politisches Asyl“.

  167. Freya- 10. Juni 2018 at 08:00

    Strafanzeige gegen Claudia Roth

    Hiermit erstatte ich Strafanzeige gegen die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages Frau Claudia Benedikta Roth, geb. 15. Mai 1955 in Ulm, (Partei Bündnis 90/Die Grünen).

    Frau Roth hat am heutigen Tag, 08.06.2018, bei einer durch den AfD-Bundestagsabgeordneten Herrn Thomas Seitz im Rahmen seiner Redezeit im deutschen Bundestag abgehaltenen Schweige- und Gedenkminute für die jüngst ermordete Frau Susanna Feldmann in ihrer Funktion als Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und Sitzungsführerin im Parlament diese Schweige- und Gedenkminute mehrfach gestört und unterbrochen:

    https://www.facebook.com/afdkvrt/posts/1385088028259306
    —————–
    Dann müsste die Immunität von CFR aufgehoben werden, das werden die Volksverräter im Buntestag verhindern und damit ist die Geschichte zu Ende. Leider!

  168. Im Irak sind dieses Jahr bisher erst 477 Menschen getötet worden. Letztes Jahr waren es im selben Zeitraum bereits 2000. De Irak gehen also die Mordopfer aus. Die morden jetzt in Deutschland.

  169. …aber wer baut und subventioniert dann U-Boote,
    wer ernährt die „Südländer“,
    wern ernährt die Maden,
    wer zahlt Kirchensteuer,.
    wer,…

    …?

    furchbar

  170. @ Paroline 10. Juni 2018 at 08:03

    Verhütungsspritzen für Afrika und im Nahen/Mittleren Osten würden wahre Wunder bewirken.Hier könnten die Ärzte für die Dritte Welt mal Gutes tun.
    Im Wege steht der Islam und die katholische Kirche (Rote Kreuz), die mit der Mafia zusammen und den kriminellen NGO’s die ganzen Afrikaner und Araber nach Italien bringt, an den Häfen empfängt und „einmalig“ versorgt….

  171. @ Deutsches Eck 9. Juni 2018 at 22:18
    Diese Sätze kommen mir so bekannt vor. Evtl. sind Sie dieser Historiker, welcher auf einem Stammtisch
    die Geschichte Deutschland vortrug. Das war sehr mutig, denn man kannte die anwesenden Gäste nicht.
    Wir bedauern alle sehr, dass sich dieser Historiker zurückziehen musste. Aber haben volles Verständnis.

  172. Die Deutschen sollten nach Afrika auswandern,
    dann kehren die Neger wieder zurück.
    Die Türken vom Sultan müssen dann halt sehen,
    wie sie klarkommen.

  173. @ int 10. Juni 2018 at 08:09
    …aber wer baut und subventioniert dann U-Boote

    _

    Die Frage ist im Jahr 2018 ein Witz.
    Deutschland kann nicht mal mehr Kriegsgerät für die Bundeswehr bauen.Man denke auch an den Berliner Flughafen etc…

    „Zur Lachnummer geworden“: Schweizer Blatt gibt Bundeswehr den Gnadenschuss

    Demzufolge wären beispielweise „nur 4 von 128 Kampfflugzeugen des Typs Eurofighter im Ernstfall voll einsatzbereit“. „Alle sechs deutschen U-Boote“ seien gerade „unpässlich“.

    https://de.sputniknews.com/politik/20180605321027002-bundeswehr-deutschland-armee-zustand/

  174. Paroline 10. Juni 2018 at 08:03

    Das ist prinzipiell richtig. Ich habe dazu immer gesagt, wenn die da nicht rauskommen verrecken die ín Afrika zu Aber Millionen. Nur da bekomm ich Widerspruch vom informierten Gutmenschen. Afrika könne sich selbst versorgen. Der berücksichtigt natürlich nicht, dass die Afrikaner das nicht können, sondern nur wenn sie wieder kolonialisiert werden. Und in der Übergangszeit verrecken sie möglicherweise doch. Vielleicht könnten sie auch überleben, aber auf niedrigste Niveau.

    Nein wir müssen die Grenzen schließen und sie an der Grenze töten, denn wir sind im Krieg. Es sei denn sie würden bei Grnezschließung nicht kommen. Auf den Strom der 10 Millioenn auf einmal kann man sich auch vorbereiten. Entweder man kolonialisiert sie mit Zwang oder bringt die 10 Mio dann um. Wenn wir überleben wollen müssen wir das tun.

  175. Die Umvolkung ist Teil des Krieges gegen die europäischen Kulturen

    Wir leben im Krieg.
    Kriegsziel: Vernichtung der europäischen Kulturen
    Grund: Abschaffung der Nationalstaaten, Schaffung einer Weltregierung

    Schaut euch doch im Ausland um. In allen Ländern mit europäischen EDthnien und Kulturen das gleich Chaos. Mal mehr, mal weniger ausgeprägt.
    Schweden steht kurz vor der Auflösung.
    In Großbritannien herrscht bereits Chaos
    Italien hat mit marodierenden Banden von Schwarzafrikanern zu kämpfen.
    Die Banlieus in Frankreich sind bereits exteritoriales Gebiet für staatliche Autoritäten.
    Die Visegrad-Staaten finden sich in der Rolle des kleinen gallischen Dorfes welches noch Wiederstand leistet.
    Australien und Neuseeland haben die Grenzen dicht gemacht. Aber vermutlich zu spät.
    Auch die USA haben ein Problem mit illegaler Zuwanderung auch aus dem arabischen Raum.
    In Südafrika findet ein Genozid gegen die weiße Bevökerung statt.
    usw.

    Warum sollen die europäischen Kulturen vernichtet werden?
    Die europäischen Menschen sind sehr Intelligent, kritisch und ausgesprochen individualistisch.
    Also keine geeignete Volksgruppe für den Eine-Welt-Staat.

    Für die NWO braucht man angepasste, gehorsame und nicht zu kritische Weltbürger.
    Die NWO braucht willige Arbeitssklaven, gehorsame Konsumenten und eine angepasste Bevölkerung die keine echte Kritik übt und sich nach den Autoritäten richtet.
    Das ist auch der Grund weshalb in Asien die Umvolkung nicht im gleichen Maße stattfindet. Die Bevölkerung ist zwar ausgesprochen intelligent, aber i.W. auch sehr angepasst und gehorsam.

    Verschwörungstheorie?
    Meine Gedanken sind genauso Verschwörungstheorie wie die Abschaffung des Bargldes.
    Übrigens ist die Abschaffung des Bargeldes Teil der Umvolkungsstrategie und Schaffung der NWO.
    In einer Welt ohne Staatsgrenzen wird die Kontrolle der Bürger erst richtig notwendig sein.
    Niemand wird sich mehr unbeobachtet und unkontrolliert bewegen und entfalten können, da jede einzelne Transaktion lückenlos dokumentiert wird. Und selbst wenn die Menschen keine Transaktionen durchführen werden sie ständig überwacht, durch ihre eigenen Kommunikationsgeräte die sie freiwillig mit sich herumschleppen. Und selbst wenn die Menschen bewusst auf ihre elektronischen Gadgets verzichten, werden sie Dank implantierter Chips stets aufindbar sein.

    Wenn zukünftige Weltbürger doch noch zu kritisch und ungehorsam sind werden deren Existenzen durch einen einfachen Knopfdruck und Löschung ihrer Konten und Deaktivierung ihrer Chips vernichtet.

    Wacht auf Leute was wir gerade erleben ist die Errichtung einer Weltdiktatur, gegen die das III. Reich, Stalins Sowjetunion und Maos China tatsächlich nur ein Vogelschiss waren.

  176. @ Demonizer 10. Juni 2018 at 08:06
    „Dann müsste die Immunität von CFR aufgehoben werden, “

    und ihre leukozyten gentechnisch stillgelegt werden.

  177. Von allen aufgeführten Gründen scheint mit Punkt 3 der plausibelste. Angela Merkel besitzt keine Führungs- und Entscheidungsvermögen, sie ist Unfähig zu führen und damit nicht willens die vorhandenen Kräfte und Ressourcen so einzusetzen, dass die Grenzen gesichert sind!


    Hinzu kommt, dass die Flüchtlingsströme so stark geworden sind, weil von Merkel-Deutschland das Signal in alle diese Dritte Weltsländer ausgeht, kommt ruhig alle nach Deutschland.

    Angela Merkel hat aus unserem Deutschland einen schwachen, sterbenden Körper gemacht, welcher die Totenfliegen und Maden aus größter Ferne anlockt, um sich an uns solange zu weiden, bis es uns und unsere Kultur nicht mehr gibt.

    Selbstauflösung in seiner ekelerregensten Form!

  178. INGRES 10. Juni 2018 at 08:17

    Man sieht an der Reaktion des informierten (Gutmenschen) übrigens was in ihm vorgeht. Er möchte, dass Afrika das löst, denn es wird ihm natürlich mulmig wegen seiner Rente (was er natürlich nicht zugibt). Und weil er das möchte weiß er auch widerspruchslos, dass Afrika das lösen kann, denn alle Menschen sind gleich hat er mal gelernt. Man kann den Menschen das beibringen. Er hat einfach Angst de Realität ins Auge zu sehen. Ob er dadurch wirklich ruhiger lebt weiß ich nicht. Vielleicht kann man das aber tatsächlich durch Verdrängung erreichen. Ich kann das nijt nachvollziehen, weil ich ja nichts verdränge. Und der Verdränger wiederum kann seine Verdrängung möglicherweise nicht verstehen.

  179. Sollen die Altpartei-Bonzen das Land halt umvolken.

    Fragt sich nur wer denen dann Diäten und Pensionen zahlt. Fragt sich nur, wer die dann schützt, stützt und nährt.

    Wenn dieses Volk weg ist, sind bald darauf auch die weg, die es jahrhundertelang ausgebeutet haben.

  180. Umvolkungspläne kommen doch nicht überraschend. UN plante Umsiedlungen nach Europa und Merkel-Regime machte mit. Auch mal nachdenken WELCHE Länder in der UN vertreten sind 😉

    Es ist kurz vor 20 Uhr, als Angela Merkel im teuersten Hotel der Elfenbeinküste einen unscheinbaren Saal in einem Zwischengeschoss aufsucht. Den ganzen Tag hatte die Kanzlerin auf dem Gipfel der EU mit der Afrikanischen Union langatmige Arbeitssitzungen mit internationalen Organisationen und bilaterale Treffen mit afrikanischen Staatschefs absolviert.

    Aber die Besprechung, die jetzt beginnt, taucht in KEINEM offiziellen Terminplan auf und war vorab nicht einmal vom Kanzleramt geplant: Nur eine knappe Stunde wird das Treffen dauern – und könnte doch Folgen haben, die weit über die eigentlichen Gipfelbeschlüsse hinausgehen.

    Neben Merkel und Macron kommen Paolo Gentiloni und Mariano Rajoy, die Ministerpräsidenten der beiden Mittelmeerländer Italien und Spanien. Mogherini von der EU ist dabei und António Guterres, der UN-Generalsekretär, sowie Moussa Faki Mahamat, der Vorsitzende der Afrikanischen Union.

    Außerdem der Präsident des Tschads, Idriss Déby Itno, und Mahamadou Issoufou, sein Kollege aus Niger, und Denis Sassou-Nguesso, Staatsoberhaupt der Republik Kongo. Letzter Teilnehmer: Fajis al-Sarradsch, Ministerpräsident Libyens.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article171107465/Merkels-spontaner-Fluechtlings-Deal-fuer-Libyen.html

  181. @ Freya- 10. Juni 2018 at 08:17
    „„nur 4 von 128 Kampfflugzeugen des Typs Eurofighter im Ernstfall voll einsatzbereit“

    ich frage mich, mit welchem material die deutschen reststreitkraefte gestern
    an immerhin 16 standorten ihren https://tag-der-bundeswehr.de/ gefeiert haben.

    im reichslehrsender nordmark wurde der ueberflug eines a400m angekuendigt –
    der stellvertretend fuer die 200x anderen stets einsatzbereiten a400m (huestel)
    alle standorte der truppentage nacheinander anflog > potemkinsches dorf

  182. OT

    Lügt Merkel wie gedruckt?

    Es scheint eine Unsitte zu sein, daß bei dem G7 Treffen gewisse Kreise das Ergebnis verfälschend wiedergeben. Darüber hat sich TRUMP im Flieger Airforce One aufgeregt, als er das Abschluss-Geschwurbel des Gastgebers, Kanadas Premier Trudeau, gelesen hat. TRUMPs Verdikt:, Trudeau sei ein „sehr unehrenhaften und schwachen Gastgeber“ und Trump zieht sein Ja zur G-7-Gipfelerklärung zurück .

    Ob Merkel ähnlich zu klassifizieren ist, werden die Reaktionen aus Italien zeigen. Merkel hatte beim G7 Treffen „mitgeteilt“, daß der Italiener Conte seine Unterstützung von Trumps Forderung auf Wiederaufnahme von Russland wieder zurückgezogen hätte.

    Don Alphonso schreibt dazu in seinem Beitrag

    „Der attraktive Herr Trump und die verlassene Frau Merkel“

    Am deutschen Wesen soll die Welt genesen, heißt es angeblich, und angeblich, so steht es in der „FAZ“ und im „Spiegel“, stehen bei der G-7-Konferenz sechs aufrechte Industrienationen des Westens geschlossen gegen den amerikanischen Präsidenten Donald Trump. Unter diesen sechs Ländern soll auch ein gewisses “Italien“ sein, und ich habe recherchiert und überprüft, ob es auf dieser Welt vielleicht zwei Länder mit diesem Namen gibt: Eines, über das in diesen Texten geschrieben wird und ein anderes, das ich zumindest zeitweise bewohne. Denn diese beiden Staaten haben nicht mehr wirklich viel miteinander zu tun, seitdem es in Italien Wahlen und eine neue Regierung aus Lega Nord und Movimento 5 Stelle gibt.

    https://www.welt.de/kultur/stuetzen-der-gesellschaft/article177263602/Don-Alphonso-Der-attraktive-Herr-Trump-und-die-verlassene-Frau-Merkel.html

  183. Die linksgrünen Deutschlandhasserinnen wissen ganz genau,das ihre Millionen Moslem& Neger für sie hier keinen Finger krümmen werden.Jedenfalls nicht zum arbeiten.
    Was verstärkt seit 2015 hier abläuft ist daher eine Art erweiterter Massensuizid.

  184. In Deutschland müht sich die Regierung mit Erziehungspropaganda ab, die Menschen in ihrem Sinne -erfolglos- zu manipulieren. In China greift das Sozialpunktesystem tief in die Gesellschaft ein. Ein Alptraum.

    Da kriegen Mandarine glänzende Augen. China macht’s vor: digital totalitär. Die öffentlichen Meinungskontrolleure in Europas Land der Mitte, Deutschland also, können nur glänzende Augen kriegen, was ihnen bald aus dem Reich der Mitte an Instrumentarium anwendungsfertig geliefert werden kann.
    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/china-machts-vor-digital-totalitaer/

  185. Gerade im DLF hat wieder jemand das als im Rahmen der Globalisierung stattfindend beschrieben. Man wird in der Tat zunehmend versuchen, dass als normal zu beschreiben. Und ich merke es jetzt zum ersten mal. Auch in mir macht sich eine gewisse Resignation breit. Man muß sehen wie man unter den Negern und Moslems überlebt. Ich merke zum ersten mal, dass in mir diese Haltung entsteht. Hier ist ja wenig, aber es begegnen einem immer mehr Neger. Das sind alles friedliche Pimpfe, aber ich paß schon auf, ohne dass die was merken. Die grüßen einen sogar von Fahrrad aus und bedanken sich wenn man Platz macht (also wens mal eng ist au dem Radweg). Ja und die kleinen schwarzen Mädchen, die hier mit Schulranzen unterwegs sind, würde ich auch nicht rückführen wollen, so wie die rumtollen wie andere Mädchen in de Alter auch. Gesten ist mir doch der Hammer passiert. Am Ende der Radtour biegen doch aus dem Seitenweg 2 Kindern auf Fahrrädern ein.
    Auf einem ein ca 12-jähriges deutsches Mädchen mit einem kleinen Schwarzen Jungen auf dem Gepäckträger. Und ein kleiner schwarzer Junge solo auf einem Rad. Es gibt jetzt also schon 1-jährige deutsche Mädchen die 5-6 jährige schwarze Jungs spazieren fahren. Merkwürdige Konstellation.

  186. Viper 10. Juni 2018 at 00:49

    Tritt-Ihn 10. Juni 2018 at 00:34

    Morgen bei Anne Will.
    ______________________
    Merkel Solo-Gast.

    Will wird sie bestimmt auf den Mordfall Susanna ansprechen.
    Mal sehen, wie Merkel sich wieder rausredet.
    ———————————————
    Ich meine, die Plauze braucht sich überhaupt nicht rausreden, weil die entscheidenden Fragen erst gar nicht gestellt werden.

    Merkel sieht, dass ihr die Kontrolle immer weiter entgleitet, deshalb wird dieser Auftritt bei Anne Will so Gestaltet werden, dass das Miststück vor einem Millionen Publikum wieder einmal die Möglichkeit bekommt, ihre Durchhalteparolen auszugeben und den Menschen zu erklären, dass wir jetzt alle noch mehr für die Integration der unkontrollierten und nichtüberprüften Illegalen machen müssen.

    Merkel wird die Gelegenheit nutzen die Kritiker ihrer Umvolkungspolitik, als rassistische Hetzer und Nazis zu bezeichnen.

    ARD und Anne Will sind Teil des Merkel-Regierungsapparates

    Man sieht auch daran schön, wie feige dieses Weib ist, dass sich Kanzlerin nennt, indem sie sich einer Diskussion erst gar nicht stellt – vorbereitete Fragen und zugespielte Bälle von der Dienerin Anne Will.

    Armselig und verlogen, der gleiche Sozialistendreck wie zu Zeiten der DDR, durch Angela Merkel heute wieder in Deutschland. Das wird ein Auftritt werden, von dem selbst das kommunistisch versiffte Nordkorea noch etwas lernen kann.

  187. Kommentatoren wie „Deutsches Eck“ sollten sich mal an den richtigen Stellen informieren, anstatt eine solche Sch… hier über die Allierten, im Besonderen natürlich wie üblich, die Amerikaner, und die Reparationszahlungen zu informieren. Die Amerikaner haben nach dem 2. WK Billionen in unser Land fließen lassen um eine richtige Demokratie aufzubauen und nicht wie sie die Grünen und Linken hier etabliert haben, nämlich Diktatur, aber das hat dieses völlig verblödete deutsche Volk immer noch nicht kapiert, wie man an Dir leider erkennen muß. Aus diesem Grund haben sie auch zwei WK verloren und sie werden auch den dritten verlieren, weil sie immer auf der verkehrten Seite stehen. Du bist einer jener, die die Schuld immer bei anderen suchen, aber nie bei den eigenen politischen Schwerverbrechern, wie den Grünen, den Linken (Stasi-und Mauermördern) und den restlichen Etablierten. Das zu verstehen erfordert einigermaßen Verstand, doch den erwarte ich von 87% der Deutschen nicht. Oder willst Du irgend jemandem einreden, diese Verbrecherparteien regieren im Namen der USA? Dann kann ich Dir nur empfehlen, Dich auf Deinen Geisteszustand untersuchen zu lassen. Tut mir leid, jemanden zu beleidigen liegt nicht in meiner Absicht, aber wenn jemand derart von Dummheit und Ignoranz zerfressen ist und die Realität nicht erkennt, dann kann ich nicht anders.

  188. http://www.forschungsgruppe.de/Aktuelles/Politbarometer/
    Politbarometer Juni I 2018
    Missstände im BAMF: Mehrheit für Untersuchungsausschuss – Fußball-WM: Gut ein Drittel rechnet mit Titel für Deutschland

    (Mainz, 08.06.2018) 64 Prozent der Befragten unterstützen die Forderung nach einem Untersuchungsausschuss zur Aufklärung von Missständen und Versäumnissen im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge.

    Während 64 Prozent mit der Arbeit der Kanzlerin insgesamt zufrieden sind (nicht zufrieden: 32 Prozent), stellt eine Mehrheit von 53 Prozent Angela Merkel in Sachen Flüchtlingspolitik ein schlechtes Zeugnis aus, 43 Prozent meinen, sie mache ihre Arbeit hier gut.
    ….

    TOP TEN: Merkel trotz Verlusten auf Platz eins
    Die Liste der zehn wichtigsten Politikerinnen und Politiker wurde im Mai von den Befragten neu zusammengestellt. Wieder dabei sind Cem Özdemir und Markus Söder, nicht mehr dazu zählen Sigmar Gabriel und Wolfgang Schäuble, die beide fast neun Jahre lang durchgängig in den Top Ten vertreten waren. Nach Schäubles Ausscheiden liegt jetzt Angela Merkel auf Platz eins der Liste, trotz eines deutlich verschlechterten Durchschnittswerts von 1,1 (Mai: 1,5) auf der Skala von +5 bis -5. Es folgen, mit nur unwesentlich schlechterer Bewertung, Cem Özdemir mit 1,1, Olaf Scholz mit 1,0 (Mai: 1,2) und Heiko Maas mit 1,0 (Mai: 0,8). Sahra Wagenknecht legt mit 0,6 (Mai: 0,3) deutlich zu und rückt auf Platz fünf vor, auch Horst Seehofer kann sich mit 0,3 (Mai: 0,1) in Rang und Note verbessern. Danach kommen Christian Lindner mit 0,2 (Mai: 0,2) und Andrea Nahles mit 0,2 (Mai: 0,2). Die beiden letzten Plätze belegen Ursula von der Leyen mit 0,1 (Mai: 0,3) und Markus Söder mit 0,1.

    >>>>>>>>>>>>>>>
    Angesichts der Tatsache, dass 64% der Befragten einen Untersuchungsausschuß wollen, den die Altparteien ja „abgewählt“ haben (ignorant wie sie sind) kann Merkel niemals im Ranking ganz oben stehen !!! Das ist purer Unsinn !!! Merkel ist eine der zu untersuchenden Hauptverdächtigen mit Weise und Nachfolgern und den weisungsgebundenen Mittätern im Bamf. Die Umfrage über das Ranking muss auf den Fluren der Altparteien und der Altgewerkschaften und der GEZ Rundfunkanstalten stattgefunden haben. Anders kann ich mir diese Ergebnisse NICHT erklären !!!

  189. UMVOLKUNG als Begründung für einen späteren territorialen Rechtsanspruch:

    In Europa ist dafür UNGARN das beste Beispiel.

    Ungarns Geschichte führte zur tragischen Ereignis der ungerechten und gnadenlosen Zerstückelung des 1000-jährigen Ung. Königreiches : zum sog. Trianon-Diktats zu Versailles in 1920. Diese „Entscheidung” der Großmächte war, und wie wir es seitdem bereits aus Dokumenten kennen, bewusst auf ein Völkermord ausgerichtet und sogar vorgeplant.

    Seitdem die Ungarische Bevölkerung durch die ständige Verteidigung seines Landes über die Jahrhunderte ausgedünnt war, erschien es einigen der Herrscher sinnvoll, die so fehlenden Arbeitskräfte durch Spätaussiedler aus benachbarten Ländern zu ersetzen bzw. aufzustocken.

    Diese Umsiedlungswellen sind aber daher nicht „spontan”, sind bestens dokumentiert. Es war übrigens damals keinen Bauern oder Leibeigenen niemals erlaubt frei umzuziehen, da sie dem Gutsherren Steuer bezahlen mussten!

    Ich möchte somit auch das Beispiel der Siebenbürger Deutschen (und der späteren Donauschwaben) im Artikel präzisieren: sie waren mitnichten als Soldaten, dafür als Fachkräfte mit ganz speziellen Aufgaben in der Wirtschaft und mit PRIVILEGIEN, in Blöcken angesiedelt, da kein Herrscher so bekloppt sein würde, die langfristige Verteidigung seines Landes Söldnern anzuvertrauen…. !!!
    er braucht dafür Kämpfer, die LOYAL sind. Solche waren z.B. die Siebenbürger Szekler (darunter auch meine Ahnen), die sich als Nachkommen von Atilla’s Hunnen halten.

    ABER

    Die uralte Ungarische Konstitution, die als eine der ältesten der Welt lediglich in 1222 in Form der „Goldenen Bulle“ das erstemal auf Lateinisch zu Pergament gebracht wurde, und welche Teil der Ung. Kultur und Traditionen war und ist, beschreibt die Pflicht eines JEDEN Ungaren zur Landesverteidigung im Falle eines Fremdangriffes. Inklusive natürlich der Späteinsiedler, da solche durch ihre Einbürgerung unter der Ungarischen Heiligen Stephanskrone zu gleichberechtigten Mitgliedern wurden, für die dieselben Rechte und Pflichten, wie für den Rest, gelten.

    Es ist natürlich zu erkennen, dass leider als „Dank“ für ihre Aufnahme diese einst zufriedene und loyale Mitbürger mit Fremdhintergrund infolge einer Unterwanderung gezielt durch gewisse Kräfte gegenüber den Einheimischen aufhetzen ließen = Teile und Herrsche-Taktik, und daher angefangen haben im 19.Jh zur Zeit der nationalistischen Bewegungen territoriale Ansprüche zu hegen und zu erheben.

    Die Geschichte wiederholt sich, die Muster lassen sich erkennen….

    Wir haben aus dieser bitteren Erfahrung in Trianon gelernt….. obiges, DAS und nichts anderes ist der Grund dafür, warum die Ungaren trotz ihrer Geschichte immer noch ihr Land behalten konnten.

    und auch der Grund dafür, warum sich die Ungaren so vehement und entschlossen gegen den wiederholten Versuch einer Fremdansiedlung aus unkompatiblen Kulturen protestieren !!!!!

  190. @ LEUKOZYT 10. Juni 2018 at 08:33
    Freya- 10. Juni 2018 at 08:17
    „„nur 4 von 128 Kampfflugzeugen des Typs Eurofighter im Ernstfall voll einsatzbereit“

    ich frage mich, mit welchem material die deutschen reststreitkraefte gestern
    an immerhin 16 standorten ihren https://tag-der-bundeswehr.de/ gefeiert haben.

    im reichslehrsender nordmark wurde der ueberflug eines a400m angekuendigt –
    der stellvertretend fuer die 200x anderen stets einsatzbereiten a400m (huestel)
    alle standorte der truppentage nacheinander anflog > potemkinsches dorf

    _

    LOL
    Offenbar gab es für diesen großen Tag der Bundeswehr „wochenlange Vorbereitungen“.

  191. Das schlimme an dieser Überflutung mit islamischen Zwangsideologen ist, daß das einen vernünftigen Mensch erst dazu zwingt, daß man eine ablehnende Haltung einnimmt, weil das Nichthierherpasssen dieser Gestalten ja greifbar ist. Hätte Deutschland eine sehr restriktive und selektive Einwanderungspolitik, so könnte man bei einer Begegnung mit einem Fremdkulturellen ja sich darauf verlassen, das das ein in der Regel rechtschaffener, hier her passender Mesch ist, der unsere Werte respektiert. Wie ist die Realität inzwischen? Die wünschenswerte Regel ist die Ausnahme. Man muß befürchten, daß man einem haßerfülltem Islamkämpfer gegenüber steht, der im besseren Fall nur unsere Sozialsysteme plündert und im schlechteren Fall einem ein Messer zwischen die Rippen drückt. DAS ist der Status Deutschlands 2018. Deutschland ist mit all den in seinen Grenzen aufenthaltenden Menschen ist seit 2015 nicht menschlicher geworden, sondern unmenschlicher.
    Übrigens: #DASistNichtMeineMannschaft

  192. OT:
    Die grünen Irren wollen mal wieder was „verbessern“: FAZ:Grünen-Chef Habeck will Asylrecht refomieren

    Am Ende, da kann man sicher sein, kommt etwas heraus, wo mehr Deutschenkulturhasser im Land sind, als zuvor.

  193. Wir meinen es ernst“
    KRONE.at am 10.06.2018 07:00
    80.000 Migranten auf dem Weg: Polizei übt Grenzsperre

    „Nein, wir lassen uns sicher nicht überraschen. Und es wird kein Durchwinken geben“, kündigte Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) Österreichs bisher größte Grenzschutzübung mit bis zu 1000 Polizisten und Soldaten für den 25. Juni in Spielfeld an. Laut Aussagen der Polizeispitzen der Balkanländer wollen sich aktuell 80.000 Migranten von Griechenland nach West- und Mitteleuropa durchschlagen.
    ————————————————————————
    In unseren Medien kein Wort dazu, Schweigen der Politschergen .
    In Nordkorea ist man offener und freier als in Deutschland.

  194. Wer als Politiker/in sein eigenenes Volk austauschen oder Umvolken will, ist
    ein Rassist.Dieses gewollte Austauschen der Bevölkerung erinnert an Zeiten der Nazis,
    die wir glaubten hinter uns zu haben. Diese verbrecherischen Nazis, hatten auch solche Umvolkung
    und Austauschvisionen, wie Merkel und Schäuble gehabt.

    Wie sagte „Schäuble in seiner Dekadenz:
    „Die Abschottung ist doch das, was uns kaputt machen würde, was uns in Inzucht degenerieren ließe. Für uns sind Muslime in Deutschland eine Bereicherung …. was man ja tagtäglich beobachten kann, wie bunt Muslime uns bereichern. Die Realität verweigern unsere Austauscher wie immer!

    Wie kann man ein Volk austauschen wollen, mit einem Volk wo man weiß, dass dieses Volk mit ihrer Kultur und Ideologie, konträr zu dieser Gesellschaft stehen. Dann widerum wundert man sich, dass diese Bereicherer, geprägt durch ihre Kultur und Ideologie, in dieser unserer Kultur, Menschen ermorden, vergewaltigen und gewohnt sind, Probleme nur mit Gewalt zu lösen.

    Das wäre das Gleiche wenn Merkel und Schäuble sich ganz bewusst notorische Mörder, Vergewaltiger zu sich nach Hause einladen würden, und dann überrascht wären, dass Mord und Vergewaltigung in ihrer Umgebung an der Tagesordnung wären.

    Das Gleiche mutet man aber seiner eigenen Bevölkerung zu:
    Solche Personen läßt man erst gar nicht in sein Land herein, wo mam weiß, dass diese Bevölkerungsgruppe mit ihrer Kultur und Ideologie so geprägt sind, da sie sich unseren gesellschaftlichen Gegebenheiten, nie und nimmer anpassen werden. Was sich momentan und in der Vergangenheit auch bestätigt hat.

    Notorische Mörder und Vergewaltiger haben in unserer Gesellschaft keinen Zutritt, wenn man logisch und verantwortungsvoll gegenüber seiner eigenen Bevölkerung handelt!

  195. wernergerman
    10. Juni 2018 at 09:14
    Sledge Hammer, erstaunlich- wir denken gleich!
    ++++

    Hier denken viele gleich! 🙂

    – gegen Kuffnucken
    – gegen Merkel
    – gegen linksbuntes Geschmeiß usw.

  196. INGRES 10. Juni 2018 at 08:40

    Gerade im DLF hat wieder jemand das als im Rahmen der Globalisierung stattfindend beschrieben. Man wird in der Tat zunehmend versuchen, dass als normal zu beschreiben.

    Wie ich weiter oben bereits geschrieben habe es ist ein Krieg gegen die europäischen Kulturen und für die Neue Weltordnung aka Globalisierung.

    Und die europäischen Kulturen befinden sich ganz klar auf der Verliererseite, wenn sie sich nicht doch noch zügig gegen diesen Wahnsinn auflehnt.

  197. plakatierer1 10. Juni 2018 at 08:21

    Warum sollen die europäischen Kulturen vernichtet werden?
    Die europäischen Menschen sind sehr Intelligent, kritisch und ausgesprochen individualistisch.
    Also keine geeignete Volksgruppe für den Eine-Welt-Staat.
    Für die NWO braucht man angepasste, gehorsame und nicht zu kritische Weltbürger.

    Die NWO braucht willige Arbeitssklaven, gehorsame Konsumenten und eine angepasste Bevölkerung die keine echte Kritik übt und sich nach den Autoritäten richtet.
    Das ist auch der Grund weshalb in Asien die Umvolkung nicht im gleichen Maße stattfindet. Die Bevölkerung ist zwar ausgesprochen intelligent, aber i.W. auch sehr angepasst und gehorsam.

    +++++

    Deine Fragstellung ist aber nicht beantwortet!
    da, die Mehrheit der Deutschen Waehler (87%) „zwar ausgesprochen intelligent, aber i.W. auch sehr angepasst und gehorsam. …” ist,
    wurde, nach deiner Theorie und Beschreibung, die Umerziehung eines grossen Teils der „Deutschen” bereits erfolgt….wozu noch Umvolken…????

    (Sarkasmus aus)

  198. Tritt-Ihn 9. Juni 2018 at 22:24

    Vielweiberei.
    _________________
    150 Strafanzeigen gegen „Flüchtling“ und Landrat.

    Staatsanwaltschaft sieht kein Grund Ermittlungen aufnehmen.
    https://www.mopo.de/umland/trotz-strafbarkeit-in-deutschland-ermittlungen-gegen-syrer-wegen-zweitfrau-eingestellt-30586112
    ____________________________
    Aber gnadenlose Verfolgung von GEZ-Verweigerern.


    Die Staatsanwaltschaft wurde bestimmt von
    Peter Altmaier (Merkels Mann fürs Grobe) aus dem Kanzleramt oder von der SPD Justizministerin Barley unter Druck gesetzt.

    Möglicherweise hat man den Verantwortlichen in der Staatsanwaltschaft Pinneberg klar gemacht, dass es keine Beförderungen mehr für sie geben geben wird, sollten sie in dem Fall weiter ermittlen.

    Schätze der schmutzige Pinneberger Landrat hat seine Seilschaften diesbezüglich nach Berlin hinreichend ausgenutzt!

    Da helfen wohl nur noch Demos bei dem Landrat persönlich, wenn dieser sich so sehr für Kinderhen und Vielweiberei in Deutschland engagiert!

  199. Das Goldstück Ali hatte bekanntlich wegen seines Widerspruchs gegen die Asylablehnung einen Anwalt. Meine Vermutung ist, der hat der Familie bei der Flucht geholfen und sie vorher beraten, was zu sagen ist, sollte das Ganze schief laufen. Ihren Asylantenkollegen hatten sie z.B. erzählt, sie fahren nach Berlin in den Urlaub, nun sagt die Mutter der Vater wäre so schwer krank, er sollte nicht während des Ramadan im fremden Land sterben… Ali gibt Alles an, was schuldmindernd sein kann , Drogen, Alkohol. Darüber hinaus denke ich, das die Krankheit des Vaters der wahre Grund für deren „Flucht“ nach Deutschland war, sie hofften auf spitzenmässige medizinische gratis Versorgung.
    In der Bild stand auch, die Mutter hätte angegeben, sie hätten erst noch “ auf das Gehalt gewartet“ bevor es los ging. Auf den Lohn als Asylantendarsteller ?

  200. Könnte durchaus im Bereich liegen, dass die so titulierte Reichs Bürger Bewegung zu stark geworden ist und es zuviele Deutsche mit Bezug auf eine echte Staatlichkeit gibt, was der Schaffung eines EU-Supergebildes im Wege stehen kann.

  201. Irminsul 9. Juni 2018 at 23:23

    Ist diese Justiz noch bei Sinnen? Sind wir Deutsche für „Flüchtlinge“ Freiwild im eigenen Lande?

    „Tödliche Attacke auf Familienvater: Darum verschont Kölner Richterin den Schläger
    „Der Tod eines Menschen sei endgültig und kein Urteil eines Gerichts könne das ändern.“
    Mit diesen Worten leitete Richterin Ulrike Grave-Herkenrath (61) ihre Erklärung ein – warum der Schläger (19) von Bergisch Gladbach, der einen Familienvater aus dem Leben riss, das Kölner Landgericht als freier Mann verlassen durfte. Zwei Jahre Haft auf Bewährung hieß es am Ende des Prozesses.“

    Quelle: https://www.focus.de/regional/koeln/koeln-darum-verschont-koelner-richterin-den-jungen-schlaeger_id_9059737.html

    Lest euch den ganzen Artikel durch, es ist einfach unfassbar. Warum darf solch ein Schwein noch leben?

    Diese dreckige linksversiffte Alt68er-Schlampe gehört wegen dieser Begründung aus dem Richteramt gejagt.

    Was will uns diese geistesgestörte Richter*INNEN Schlampe damit sagen, dass der Tod endgültig ist?

    Richter Ü60 gehören halbjährlich auf Anflüge von Demenz untersucht!


    Es geht hier um eine völlig andere Frage, nämlich darum ob jemand Schuld an dem Tod des Menschen hat und dass der Tod vermeidbar gewesen wäre, wenn sich dieses „Goldstück“ sozialadäquat verhalten hätte.

    Dienstaufsichtsbeschwerde gegen diese Richterin! Das Urteil gehört angefochten!

    Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

  202. Netzfund:
    Aus einer zuverlässigen Quelle der BfA weiß ich bereits seit etwas mehr als zwei Jahren, dass die sog. „Flüchtlinge“ bis zum Abschluss des „Asylverfahrens“ aus unser aller Rentenkasse finanziert werden. Der Unmut der Mitarbeiter darüber ist verständlicher Weise groß. Danach geht es dann in Arbeitslosengeld II. Deswegen können sich die Kommunen mehr schlecht als recht noch über (oder schon unter ?) Wasser halten. Es wäre interessant, wenn weitere Leser diese Information bestätigen könnten.
    ———
    Ich vermute mal, die Arbeitslosenkasse wird ebenfalls geplündert.
    Was für ein Verbrechen am Deutschen Volk! Und ich schätze mal 80 % meiner Mitmenschen haben keine
    Ahnung was da gerade in unserem schönen Land abläuft.

  203. Dieser Irrsinn: „Eine Ärztin der Bundespolizei stellte die Flugtauglichkeit des Täters fest.“ lässt mein Blut schon wieder anschwellen: Da fliegen vermutlich Minimum ein Dutzend Beamter und der oberste Polizeichef nach Erbil, alles Dienstzeit (oder macht der das freiwillig und spendiert dafür ein Tag Urlaub?) und es muss noch eine Ärztin mit, um die „Flugtauglichkeit“ des Doppelvergewaltigers, Mörders und Folterers zu „bestätigen“, DER ERST FÜNF TAGE ZUVOR DORTHIN GEFLOGEN IST!!!
    Für den ist doch die vollumsorgte Einzelverpflegung mit regelmäßigen Mahlzeiten, Betreuung, Anwaltsriege, Therapeuten pipapo der 6er im Lotto! Wie überall gesagt: „im Irak drohe ihm die Todesstrafe“!
    Die Ausweisung geschah ja AUF DIE BITTE DER KURDISCHEN BEHÖRDEN! Die Deutschen haben ja eben nicht darauf gedrungen.
    Wie jemand anderer schon hier einstellte, das kostet den deutschen Staat wieder Minium eine halbe Million wenn nicht eine Million…
    Wobei ich gleich dazusagen möchte: Natürlich sind wir froh, dass er gefasst wurde, klar, aber dieses übertriebene Gehätschel „er wurde nicht fixiert; er durfte schlafen“ usw. geht mir schon wieder extrem aufn Senkel…

  204. Da bin ich ja mal gespannt auf Teil 3 mit den wahren Gründen.

    Überrascht hat mich hier, Punkt 8 unter den Scheingründen zu finden:
    „8. Umvolkung zum Ausgleich des Bevölkerungsrückgangs“

    Die Tatsache dass, wie in Teil 1 gut beschrieben, es die westlichen Eliten sind die in den Westen umvolken (ein historisch einmaliger Vorgang), nicht die externen Feinde des Westens (die das Geschenk gerne annehmen, aber alleine gar nicht die Macht hätten die Umvolkung zu erzwingen), weist doch stark auf diesen Punkt 8 als Hauptgrund für die Umvolkung hin.

    Unser Fiatgeldsystem braucht zwingend Wachstum, was mit der Zeit immer schwieriger zu erzielen ist (1% von ganz viel ist eben viel mehr als 1% von sehr wenig). Wobei Wachstum auf gewissermassen pathologische Art und Weise definiert wird (das BSP steigt, wenn 1 Million mittelloser Flüchtlinge importiert werden, obwohl alle wissen dass ein Land dadurch nur ärmer werden kann).

    Massive exponentielle Bevölkerungsschrumpfung würde eine Schrumpfung der Wirtschaft bewirken die dann das völlig überdehnte Schuldgeldsystem sofort kollabieren ließe.

    Damit haben wir hier doch die beiden entscheidenden Faktoren zusammen:
    1. Wem nützt es? Den Herrschern über das Geldsystem.
    2. Wer hat die Macht es umzusetzen? Die Herrscher über das Geldsystem.

    Das Linke und Moslems Hand in Hand zeitgleich einen durch Petrodollars gut finanzierten Krieg gegen den verhassten kapitalistischen Westen führen ist offensichtlich und sollte nicht unterschätzt werden. Dennoch sind sie nur nützliche Idioten der wahrhaft Mächtigen Herrscher über das Geldsystem, auch wenn die Gefahr immer sichtbarer wird, dass sich die Werkzeuge verselbstständigen und ab einem gewissen Punkt stark genug sind ihre Rolle als Werkzeug aufzugeben und nur noch die eigenen Interessen zu verfolgen.

  205. Was mich heute belustigt,das mercedes in einen schwerwiegenden Abgasskandal verwickelt ist.
    Dieser Zetsche war doch auch froh das er „Menschen geschenkt“ bekommt,die er in seinen Betrieb integrieren wollte(Betonung auf wollte).Das Käuferklientel der dicken Karren sind ja mittlerweile hier Türken,Araber,Spielhallenbesitzer mit moslemischen Glauben,Totraser,etc.
    (Hatten die in den 80’er net alle einen Ford Taunus als KFZ???)
    Na egal,ist auch kein Wunder,zeigt der Kompass auf’m Tacho,doch zum schwarzen Stein:
    http://www.pi-news.net/2016/01/neue-e-klasse-serienmaessig-mit-mekka-kompass/
    Wetten,das Merkel und Co. keine Strafen hier in Buntland gegen mercedes verhängen werden,weil die moslemischen Käufer sonst schwer bedrückt wären,Arbeitsplätze gefährdet…,und der dt. Arbeitnehmer mit Minilohn weiter mit einen 3er Golf bis 69 buckeln darf.

  206. Die Merkel scheint den Mord von Ali B. an Susanna immer noch nicht wahrhaben zu wollen:
    In einer Rede bei G7 sprach sie nicht von Mord oder Verbrechen, sondern von Vorkommnis.
    Sie will auch nicht die ganze Härte des Gesetzes anwenden, sondern nur die Klarheit des Gesetzes (?)
    Und auch das nur, wenn es, trotz Geständnis, wirklich bewiesen ist.

    Vielleicht hat er sich ja nur versprochen?

  207. Die grössten Volkswirtschaften der Welt waren seit der Antike abwechselnd Indien und China.
    Danach von 1800 an ca 100 Jahre das viktorianische Grossbritannien, eben wegen Indien.

    1871 wurde das Deutsche Reich gegründet, ein Spätentwickler in Europa.

    Trotzdem war Deutschland aufgrund seiner Innovationskraft bereits 1900-1914 die grösste Volkswirtschaft der Welt.

    Das durfte nicht sein, dass sich ein Newcomer derart von den alten Nationalstaaten absetzt.

    Woodrow Wilson 1923: „Der Krieg war ein ökonomischer und industrieller Krieg, kein politischer Krieg im clausewitzschem Sinne.“ (Rede: case of the league of nations)

    Genau so denkt man auch heute noch. Nicht nur im Westen, sondern auch in Russland. Auch übrigens auch die linken Weltrevolutionäre.

    Das Replacement und Resettlement ist nur ein weiterer Baustein, um einen wirtschaftlichen und politischen Konkurrenten Deutschland wegzubekommen.

    Der Euro, der Nahe Osten (Islam), die Dritte Welt (Afrika) sind halt jetzt noch dazugekommen.

  208. Im Prinzip gab bzw. gibt es immer zwei Profiteure. Die klassische Migration von Billigarbeitern war im Interesse der Industrie. Die heutige Einwanderung von Bereicherern aus Shithole Countries ist im Interesse der Asylindustrie. Es geht am Ende immer ums Geld verdienen. Nur zahlt die normale Bevölkerung diesen Wahnsinn!

  209. Mignon 10. Juni 2018 at 10:29

    Die grössten Volkswirtschaften der Welt waren seit der Antike abwechselnd Indien und China.

    Das Replacement und Resettlement ist nur ein weiterer Baustein, um einen wirtschaftlichen und politischen Konkurrenten Deutschland wegzubekommen.

    ++++++

    praezise….. und darum mussten die sog. Ostblockstaaten, einst Teile der früheren ebenfalls einflussreichen Monarchien (potentielle Kokurrenten zu England, Frankreich, USA) zerstückelt, dem Komunismus ausgeliefert und geplündert werden…. z.T. mit Hilfe von AH, der es vielleicht gar nicht merkte…

    nun, als siese Laender wirtschaftlich bereits mit DE dermassen verwickelt sind (eine Art Kolonialstruktur deren Wirtschaft nach der Wende), reicht es, das staerkste Glied der Kette zu reissen, der Rest faellt mit.

  210. Lügt der LÜGEL, lügt Benn oder lügt die Antifa Nordost?

    Der LÜGEL frohlockt „Wie Bürgermeister Benn die AfD vorführt“; gemeint ist der Pankower Bürgermeister Benn von der Linkspartei, der mit den „drei Berufen“, davon einer fünfjährigen Zeit als „Schauspieler“ einschließlich „Studium“, die allerdings im WEB allenfalls als eine Art Hobby-Tätigkeit zu Buche schlägt, Auch das weitere „Studium“ der Sozialarbeit schlug sich nur als kurze Zeit der produktiven Tätigkeit nieder.
    Dass die Postkommunisten und die Antifa gelegentlich gute Freunde sind, ist ja schon im Bundestag aufgefallen.
    Da hat die AfD Pankow einen Missbilligungsantrag gegen Benn eingebracht, weil er am 8. Mai 2018 als Teilnehmer auf einer Kundgebung der Antifa Nordost gesprochen haben soll, der Linksfaschistenladen wurde im Verfassungsschutzbericht erwähnt ist.

    Nicht dass der LÜGEL die prinzipielle gute Freundschaft zwischen Benn und der Antifa Nordost entkräften wollte, nein, der LÜGEL meint genüßlich nur, ätsch bätsch, Benn hat an besagter Veranstaltung der Antifa gar nicht teilgenommen und damit die AfD „vorgeführt“.

    Nachgefragt, zu näheren Umständen hat der LÜGEL offensichtlich nicht. Die „Antifa-Nordost“ jedenfalls meldet als einzigen Programmpunkt besagter Veranstaltung

    Eröffnungsrede: Bezirksbürgermeister Sören Benn anschließend weitere Redner*innen

    http://antifa-nordost.org/7237/8-mai-gedenken-an-die-befreiung-in-pankow-buch/

  211. Demonizer 10. Juni 2018 at 06:26
    Liebe nicht erwidert – 19-Jähriger würgt Mitschülerin
    Stand: 09.06.2018
    https://www.welt.de/vermischtes/article177248808/Berlin-Liebe-nicht-erwidert-19-Jaehriger-wuergt-Mitschuelerin.html
    —————————————————-
    mehrere Foristen haben darauf hingewiesen,
    daß der 19jährige allerdings 29 Jahre alt ist!
    Sein Opfer eine 22jährige Polin und nur
    weil Mitschüler dazwischen gegangen sind
    konnte schlimmste verhindert werden.

  212. Diese EU wird wie eine Sekte geführt.

    Man schaue sich die Protagonisten an: Junker, Tusk, Merkel…

    Sie haben sich Absolutismus erteilt und so hebeln sie nationaes Recht aus. Damit begründet Merkel beispielsweise ihre eigenmächtige, ungesetzliche Grenzöffnung und die Flutung mit Sozialschmarotzern.

    Mit dem Aufbau einer eigenen militärisch ausgerüsteten Polizeitruppe wird die Umsetzung der Zerschlagung von Nationalstaaten künftig verwirklicht.

    Das Ziel ist ein zentralistisch geführtes Europa nach dem Vorbild der kommunistischen UdSSR.

    Die pluralistische Gesellschaftsform, Meinungsfreiheit und Demokratie werden abgeschafft, so wie wir es jetzt bereits spüren können. Ziel ist der lenkbare, kristallene, hörige Einheitsmensch ohne Identität, Geschichte, Tradition und eigener Sprache und Währung, auch das Bargeld wird unter großem Jubel der Bevölkerung „unnötig“. Die zentralistische Regierung gibt die Vorgaben in allen gesellschaftlichen Bereichen (Produktion, Ideologie, Medizin, Kunst, Umweltschutz, Finanzen, Sexualität, Geburtenrate, Umsiedlung…), bei gleichzeitiger Überwachung und Repressalien zur Aufrechterhaltung von Ordnung und der Machterhaltung.

    Ein Traum sämtlicher Despoten der Weltgeschichte. Dies ist ein erneuter Versuch einer Weltherrschaft der momentan erfolgreicher abläuft, weil ein großer Teil der europäischen Bevölkerungen durch staatliche Propagandamedien überzeugt freiwillig daran mitwirkt.

  213. Eine graue, gleiche Einheitswelt voll konsumierender Idioten.

    Das ist „deren“ Ziel.

    Europa wird nicht allein zerstört werden…..

    Es geht im Grunde nicht um
    Schwarz vs Weiß
    Frau vs Mann
    Islam vs Nichtislam
    Europa vs Amerika o.ä.
    Unkonservativ vs Konservativ
    „Reich“ gegen arm (reich in „“ weil uns ja schon (von viel Reicheren,wie wiiitziiig) vorgehalten wird, dass wir sooo reich seien, mit drei Mahlzeiten täglich, während in Afrika…)

    Es geht im Grunde um REICH gegen „arm“ .
    Ganz reich, gigareich gegen „arm“ (arm in „“ weil man natürlich nicht wirklich arm ist mit Grundstück, Haus, Auto, und 1000 € TG mtl)

    Und alle kleinen Kriegsfelder werden von den REICHEN bloß genutzt, vorhandene Strukturen schlechtzureden, zerstören zu lassen damit die Vermischung vorangeht.
    Und die jeweiligen Frustrierten der einzelnen Kriegsfelder sind die unwissenden,aber willigen Helfer der Reichen (Bis auf Islam, da gehört das Bekämpfen von Andersdenkenden dazu).
    Das finde ich am „lustigsten“ wenn es sich um Sozialisten handelt.

    Und Danke pi, dass ihr so schön prägnant einmal geschrieben habt wie sich das verhält mit UNO und UNHCR.
    Kann man jetzt mal schön diesen Standschmarotzern in den Innenstädten um die Backen hauen. Verbal, logisch.

    Ach…und ein Gruß an die mitlesenden Sozialismus Befürworter. Das war der Hi××er auch.

  214. Umvolkung zwecks Umschlagung von Quantität in Qualität.
    Wie ein Biotop See durch die quantitative Zunahme von Algen qualitativ umschlagen kann, so muss eine Gesellschaft durch die Zunahme fundamentalistischer Erscheinungen irgendwann umschlagen.
    Die Globalisierung verlangt eine weltweit einheitliche Gesinnung. Doch noch sind die gesinnungen territorial verschieden. Diese Verschiedenheit mus aufgebrochen werden. Das paradoxe Zauberwort dazu heot „Diversität“. Under dem Dogma der „Diversität“ kann ich Homogenität zerschlagen. Eine relativ homogene Gesinnung kann ich zerschlagen, indem ich sie für obsolet erkläre, das ist der Kern des MultiKulti. Özuguz: „Deutschland hat keine spezifische Kultur.“ Sukzessive wird den Leuten der besondere kulturelle Boden unter den Füssen weggezogen. Dann, wenn die Leute frei schwebend sind, wird durch die Hintertür Multikulti durch Monokulti, sprich Islam ersetzt.
    Der Islam ist das Opium des Volkes in reinster Form. (Das real existierende Opium auf afghanischen Feldern finanziert die Ausbreitung des radikalen Islam, so ganz nebenbei.) Die sich in eine Kastengesellschaft wandelnde globalistische Gesellschaft braucht für das gemeine Volk, Völker, ein solches Mittel zur Domestikation der globalen Massen. Nichts eigent sich dazu besser als extrem krude Islam, von dem Schopenhauer sagte. „Wir finden in ihm die traurigste und ärmlichste Gestalt des Theismus.“
    Das Judentum sah in JHWH den Gott, der ihm als versklavten Pariavolk Emanzipation und Freiheit bringen kann. Das Christentum forderte: „Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist.“ Der Islam hielt an der Sklaverei fest und förderte sie.

    Über 17 Millionen Menschen habe Afrika in den letzten dreizehnhundert Jahren an araboislamische Sklavenhändler verloren, und dabei sei die noch weit größere Zahl derer nicht mitgerechnet, die bei der Versklavung ganzer Dörfer umgebracht wurden. Aus wenn „sich Horror und Grausamkeit weder differenzieren noch monopolisieren lassen“, könne man doch sagen; „dass der von den erbarmungslosen arabomuslimischen Räubern betriebene Sklavenhandel und der von ihnen geführte Dschihad weitaus verheerender für Schwarzafrika war als der transatlantische Sklavenhandel.“
    https://www.welt.de/welt_print/kultur/article6982110/Als-muslimische-Sklavenjaeger-Afrika-entvoelkerten.html

    „ICH bin dein Gott, der ich dich führte aus dem Land Ägypten, aus dem Haus der Dienstbarkeit.“ (Buber/Rosenzweig) Das ist das Versprechen des jüdischen Gottes JHWH an das Volk Israel. Das widerspricht diametral dem koranischen Ansinnen. Daher der imanente Antisemitismus.
    Das AT eignet sich nich nicht zur Religion des Globalismus. Das Christentum, ausserhalb Europas, besonders ausserhalb Deutschlands, das sich als Befreiungsreligion der Unterdrückten sieht, auch nicht.
    Wohl aber der Islam mit seinen gewälttätigen und kruden Vorstellungen von Gut und Böse, dem die willkommenskulterelle, regenbogenbunte Gutmenschentums Religion hier auch fröhnt.
    Ein Austausch der religiös kulturellen Prämissen mitten in Europa, sprich Deutschland, durch einen fundamentalistischen Islam qua Umschlagen von Quantität in Qualität ist sicher augenscheinlich am Effizientesten.

  215. Nun. Die Mischung der Welt findet schon seit geraumer Zeit statt. Besonders in den USA, Frankreich, England. Im Falle der USA ist es so, dass hier ein Einwanderungsstaat vorliegt, also immer schon verschiedenste Ethnien zusammenliefen. Frankreich und England ermöglichten den Einwohnern ihrer Kolonialgebiete, ins Land zu kommen. Eine Vermischung war vorprogrammiert.
    Es gab auch immer besondere Kräfte, die die Mischung der Völker mit Wohlwollen betrachteten und mit massiven Mitteln förderten. Den Namen derjenigen Ethnie, zu welcher diese Vertreter gehören, wage ich kaum aufzuschreiben. In der Geschichte war es so, dass immer dann Ausweisungen oder Pogrome gegen eine genannte Ethnie erfolgten, wenn der Staat noch relativ aus einer einzigen Ethnie bestand, dort, wo man eine starke Durchmischung erreichte, gab es späterhin keine dieser Ausweisungen mehr. Nazideutschland wehrte sich u.a. massiv gegen Durchmischung, per Gesetz und drakonischen Mitteln. Auch dies galt es zu unterbinden vom „freien“ Rest der Welt.
    Dass D. seinerzeit als monoethnischer Staat Leistungen auf Weltniveau und darüber hinaus vollbrachte, passte auch nicht ins Bild.
    Und seit geraumer Zeit wird durch alle Institutionen hindurch den Menschen mit großem Erfolg eingetrichtert, wie gut Durchmischung ist. Ich sehe Fernsehwerbung, bei welcher ein Weißer einer Negerin ein Gerät zur Schwangerschaftserkennung schenkt und sie fragt, ob sie mit ihm schwanger werden möchte, ich sehe Krankenkassenwerbung auf großen Plakaten, wo ein Dunkler nicht fehlen darf. D. hat in punkto Durchmischung einiges Nachzuholen und mit fremder Hilfe (u.a. Soros) wird das derzeit massiv nachgeholt.

  216. Freya- 10. Juni 2018 at 07:42
    Und die SPD (DDVG) Blatt Flüchtlingspropaganda geht unverfroren weiter, egal was passiert.
    Calw: „Wir sind wirklich froh, ihn zu haben“
    Eine Geschichte, mit der so wohl keiner gerechnet hätte: Michael Jerry kam 2015 aus Nigeria. Ohne Deutschkenntnisse. Mittlerweile gehört er nicht nur zu den Klassenbesten in der Berufsfachschule für Altenpflege, sondern ist auch bei den Senioren ­äußerst beliebt.
    ………………………………………………………………………………….

    Es wundert mich sehr dass damit diese Jubelmeldung schon zu Ende ist.
    Da müssten die Teddybärenschwenker einfach noch ein bißchen recherchieren um noch weitere Glanzleistungen dieses Genies und gesellschaftlichen Hoffnungsträgers zu entdecken.
    Diese wären konkret:
    – Er hat innerhalb von nur 2 Wochen rund 30 Briefbörsen mit insgesamt mehr als 120.000 Euro gefunden und brav beim Fundbüro abgegeben.
    – Nach seiner Ankunft hatte er innerhalb von drei Tagen das Bernsteinzimmer, das Coca-Cola-Rezept und den Heiligen Gral entdeckt.
    -Bereits in seiner ersten Physikstunde hat er kurzerhand die kalte Kernfussion anschaulich vorgeführt und darüber referiert.
    – Nach der zweiten Unterrichtsstunde in Chemie gelang es ihm ein hochwirksames Allheilmittel gegen AIDS, Krebs und MS zu entwickeln.
    – In seiner Freizeit bastelt er gerne an Hoverboards und fliegenden Untertassen wenn er nicht gerade über einen See läuft.
    – Im Fach Gemeinschaftskunde gelang es ihm innerhalb von nur 10 Minuten ein phänomenales Rentenkonzept zu entwickeln welches die Altersarmut vollstänid beseitigt.
    Künftig wird es keinen Rentner mehr geben der nicht mindestens € 3.500 netto im Monat bezieht.
    – Bereits nach einer Woche hatte er eigenhändig die A5 komplett saniert und nebenbei noch den BER fertiggestellt.
    – In den nächsten 2 Wochen möchte er drei Millionen dringend benötigter Sozialwohnungen fertigstellen.

  217. Alles faösch:
    Merkel ist weiterhin treue Anhängerin der FDJ und links-feministische Theoretikerin.
    Aus deren Sicht ist das Patriarchat an allem Übel der Welt schuld, am Kapitalismus wie auch am Scheitern des Sozialismus/Kommunismus.
    Ihre simple Formel ist: Patriarchat = Kapitalismus / Matriarchat = Sozialismus
    Merkel nutzt die Zuwanderer als Waffe gegen den Deutschen Mann und um Frauen an die Macht zu bringen.
    Zunächst erscheint es widersinnig Vergewaltiger zu importieren, aber letztlich wir dies zur Stärkung der Feministischen Position führen.
    Haben Frauen erst mal die Macht werden sie eine neue, aus Sicht von Merkel bessere, DDR aus Ganzdeustchland schaffen.
    Man erinnere sich einfach an den Aufschrei von Alice Schwarzer & CO. im Fall Kachelmann. Zu den brutalen Lustmorden an Deutschen Frauen und Mädchen dagegen hüllen sich die Feministinnen in Schweigen.
    Braucht es noch mehr Beweise was sie planen?

  218. sommerwind 10. Juni 2018 at 10:37

    Der Staatsfunk schwatzte von einer 19 jährige Mitschülerin, die von einem Merkel-Gast aus Syrien drangsaliert wurde, um gemeinsam mit ihm ins Musel-Paradies einzutreten..

    Dass es ein Merkel-Gast war, unterschlug der Staatsfunk. Ich hatte in einem Beitrag auf den Syrer als Täter hingewiesen, aber das war dem RBB Zensor nicht genehm.

    Inzwischen hat der Staatsfunk den ganzen Beitrag gelöscht; er ist nur noch im Link-Gedächtnis verfügbar:

    https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2018/06/berlin-friedrichshain-haftbefehl-gegen-19-jaehrigen-mitschuelerin-gewuergt.html

  219. Istdasdennzuglauben 10. Juni 2018 at 08:38

    Die linksgrünen Deutschlandhasserinnen wissen ganz genau,das ihre Millionen Moslem& Neger für sie hier keinen Finger krümmen werden.Jedenfalls nicht zum arbeiten.
    Was verstärkt seit 2015 hier abläuft ist daher eine Art erweiterter Massensuizid.

    Ich doch auch nicht mehr. Die Lumperei geht so lange weiter, wie wir rackern wie die Ochsen und Steuern und Abgaben zahlen wie die Deppen.

    Sobald wir passiven Widerstand leisten und denen nicht länger den Futtertrog füllen ist Schluß.

    Wer es sich leisten kann sollte vorzeitig oder temporär aus dem Ausbeutungsprozess ausscheiden. Sei es durch vorgezogene Rente, Krankfeiern oder Alg-1-Bezug.

  220. Watschel 10. Juni 2018 at 10:52

    Freya- 10. Juni 2018 at 07:42
    Und die SPD (DDVG) Blatt Flüchtlingspropaganda geht unverfroren weiter, egal was passiert.
    Calw: „Wir sind wirklich froh, ihn zu haben“
    Eine Geschichte, mit der so wohl keiner gerechnet hätte: Michael Jerry kam 2015 aus Nigeria. Ohne Deutschkenntnisse. Mittlerweile gehört er nicht nur zu den Klassenbesten in der Berufsfachschule für Altenpflege, sondern ist auch bei den Senioren ­äußerst beliebt.
    ………………………………………………………………………………….

    Es wundert mich sehr dass damit diese Jubelmeldung schon zu Ende ist.

    >>> möglicherweise wird das, laut Aussage von Laschet der erste Bundeskanzler mit Migrationshintergrund, der Doitseland zu einem „besseren“ Land macht, in dem es keinen Hass und keine Hetze gegen Muslime gibt und der den Migrationshintergrund als Persönlichkeitsmerkmal zur Normalität macht !!!
    Ich glaub jetzt hackt`s … Ironie off.

  221. crafter 10. Juni 2018 at 11:00

    sommerwind 10. Juni 2018 at 10:37

    Der Staatsfunk schwatzte von einer 19 jährige Mitschülerin, die von einem Merkel-Gast aus Syrien drangsaliert wurde, um gemeinsam mit ihm ins Musel-Paradies einzutreten..

    Dass es ein Merkel-Gast war, unterschlug der Staatsfunk. Ich hatte in einem Beitrag auf den Syrer als Täter hingewiesen, aber das war dem RBB Zensor nicht genehm.

    Inzwischen hat der Staatsfunk den ganzen Beitrag gelöscht; er ist nur noch im Link-Gedächtnis verfügbar:

    https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2018/06/berlin-friedrichshain-haftbefehl-gegen-19-jaehrigen-mitschuelerin-gewuergt.html
    >>>>>>>>>
    FEHLER 404

    Entschuldigung, es ist ein Fehler aufgetreten

    Die aufgerufene Seite existiert nicht mehr. Dafür kann es verschiedene Gründe geben. Wahrscheinlich liegt es daran, dass wegen rundfunkrechtlicher Vorgaben der rbb wie alle öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten viele Inhalte in seinen Onlineangeboten nicht mehr für unbegrenzte Zeit anbieten darf. Welche Inhalte der rbb wie lange anbieten kann, ist innerhalb des Telemedienkonzepts für das Angebot rbb Online beschrieben.

    Auch nicht verfügbare Urheberrechte können der Grund sein, dass Inhalte nicht oder nicht mehr online sind. Alle Inhalte des Rundfunk Berlin Brandenburg finden Sie über die Homepage http://www.rbb24.de.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis.
    —————————
    Fehler 405 ist, dass der RBB noch immer existiert und Hofberichterstattung pro Flüchtulanten und Moslems macht, pro offene Grenze, gegen normale Bürger (die sind ja alle Rrächts siehe Cottbus), gegen Demokratie und Meinungsfreiheit offen agiert und argumentiert, gegen die AfD Partei ergreift statt neutral zu berichten – sowas geht nur, weil die dort alle mit viel GEZwangsabgepresstem Geld hochbezahlt/korrumpiert sind. Die meisten sind dort aus linksgrüner Überzeugung gegen geltende Gesetze und gegen Sicherheit und Ordnung. Schande über euch beim RBB !!!

  222. Nane 10. Juni 2018 at 10:11

    Netzfund:
    Aus einer zuverlässigen Quelle der BfA weiß ich bereits seit etwas mehr als zwei Jahren, dass die sog. „Flüchtlinge“ bis zum Abschluss des „Asylverfahrens“ aus unser aller Rentenkasse finanziert werden. Der Unmut der Mitarbeiter darüber ist verständlicher Weise groß. Danach geht es dann in Arbeitslosengeld II. Deswegen können sich die Kommunen mehr schlecht als recht noch über (oder schon unter ?) Wasser halten. Es wäre interessant, wenn weitere Leser diese Information bestätigen könnten.
    ———
    Ich vermute mal, die Arbeitslosenkasse wird ebenfalls geplündert.
    Was für ein Verbrechen am Deutschen Volk! Und ich schätze mal 80 % meiner Mitmenschen haben keine
    Ahnung was da gerade in unserem schönen Land abläuft.

    Drum ist dumm, wer immer noch arbeitet und einzahlt, statt auch zu kassieren.

    Aber so wie es jetzt ausschaut arbeitet die Mehrheit der Dumm-Schafe freiwillig bis 69/70 für eine lächerliche Lumpenrente und läßt sich brav die Ersparnisse und die Häuschen wegnehmen.

    Die Trottel denken immer noch die „Bundesrepublik“ wäre reich und ihren „Bürgern“ ginge es gut.

    Das war einmal. Die deutschen Arbeits- und Zahltrottel sind mittlerweile mit die ärmsten Schlucker in Europa.

  223. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. Juni 2018 at 08:44

    Viper 10. Juni 2018 at 00:49

    Tritt-Ihn 10. Juni 2018 at 00:34

    Morgen bei Anne Will.
    ______________________
    Merkel Solo-Gast.

    Will wird sie bestimmt auf den Mordfall Susanna ansprechen.
    Mal sehen, wie Merkel sich wieder rausredet.
    ———————————————
    Ich meine, die Plauze braucht sich überhaupt nicht rausreden, weil die entscheidenden Fragen erst gar nicht gestellt werden.

    Merkel sieht, dass ihr die Kontrolle immer weiter entgleitet, deshalb wird dieser Auftritt bei Anne Will so Gestaltet werden, dass das Miststück vor einem Millionen Publikum wieder einmal die Möglichkeit bekommt, ihre Durchhalteparolen auszugeben und den Menschen zu erklären, dass wir jetzt alle noch mehr für die Integration der unkontrollierten und nichtüberprüften Illegalen machen müssen.

    Merkel wird die Gelegenheit nutzen die Kritiker ihrer Umvolkungspolitik, als rassistische Hetzer und Nazis zu bezeichnen.

    ARD und Anne Will sind Teil des Merkel-Regierungsapparates

    Man sieht auch daran schön, wie feige dieses Weib ist, dass sich Kanzlerin nennt, indem sie sich einer Diskussion erst gar nicht stellt – vorbereitete Fragen und zugespielte Bälle von der Dienerin Anne Will.

    Armselig und verlogen, der gleiche Sozialistendreck wie zu Zeiten der DDR, durch Angela Merkel heute wieder in Deutschland. Das wird ein Auftritt werden, von dem selbst das kommunistisch versiffte Nordkorea noch etwas lernen kann.

    Sie haben vollkommen recht, sie braucht im Regierungs-TV keine kritischen Nachfragen zu fürchten. So erhält bzw. nimmt sich die Matrone heute ein weiteres Mal die Gelegenheit, ihre inhaltsleeren Sprechblasen ungestört in die Welt – Deutschland ist ihr als Zielobjekt längst zu unwichtig geworden – hinauszublasen. Eine Schande ist dieses öffentlich-rechtliche Fernsehen, das sich freiwillig gleichgeschaltet und einer törichten alten Frau unterworfen hat, für deren Weltrettungsphantasien es nun als Sprachrohr dient. Pfui Teufel! Allein schon, dass sich dieses Stück nach Belieben selbst TV-Sendungen genehmigt, wenn die Lage brenzlig scheint und es glaubt, die Kritik wieder mit Phrasen wegreden zu können, ist zutiefst Merkmal eines totalitären Staates. Nur Diktatoren bestimmen ihre TV- oder Radio-Auftritte selbst. Das erinnert stark an das im „Tausendjährigen Reich“ gängige Radioformat „Der Föööööhrerrrr spricht“. Wem nicht dämmert, was hier vorgeht, möge bitte weiterschlafen.

  224. Paulaner

    „Die Amerikaner haben nach dem 2. WK Billionen in unser Land fließen lassen um eine richtige Demokratie aufzubauen “
    Nur bedingt:

    Im Wege des sog. „Marshall-Plans“ erhielten die westlichen Besatzungszonen Deutschlands 10% des Gesamtvolumens von insgesamt 17 Milliarden Doller, was einer Summe von 1,7 Milliarden Dollar entspricht. Soweit zu den Billionen, die Sie erwähnten.
    An einer Demokratisierung Deutschlands hatten die Allierten zunächst überhaupt kein Interesse.
    Nachdem Churchill feststellte, “ dass man das falsche Schwein geschlachtet hatte“ und Stalin einen Friedensvertrag für Gesamtdeutchland!! 1952 vorgeschlagen hatte, den Adenauer ( auf Geheiß der West-Allierten ) ablehnte mit den Worten “ lieber ein halbes Deutschland ganz als ein ganzes Deutschland halb“ wurden beide deutsche Territorien peu a`peu zum Aufmarschgebiet von Warschauer Pakt und NATO im Kalten Krieg ausgebaut. Die BRD hatte gegenüber der DDR Standortvorteile, da sie
    von der sozialen Marktwirtschaft profitierte und in das westliche Demokratie-Gefüge eingebaut und in die Montan-Union aufgenommen wurde, was die wirtschaftliche Entwicklung beschleunigte.
    Billionen-Zahlungen der Amerikaner an die Westdeutschen erfolgten nicht.
    Richtig ist, dass der Text des Grundgesetzes stark von den West-Allierten beeinflusst war, die natürlich Weimar und 1933 verhindern wollten.In diesem Sinne wurde auch das Grundrecht auf Asyl geschaffen, das bewusst stark an die Zeit NS-Zeit angelehnt wurde aber, wie wir mittlerweile wissen, stark erneuerungsbedürftig ist.

  225. Ein guter, systematischer Artikel, danke dafür.

    Das Dilemma an der ganzen Landflucht aus Afrika nach Europa/ Deutschland ist ja, dass dort unten nichts besser wird davon. Kaum sind 2 Millionen davon hier, sind unten schon 10 Millionen neue gezeugt, bei deren planloser Geburtenrate.

    Und hier, es kommen ja eher weniger die top Leute, sondern ganz andere. Zum Mindestlohn wird man den Analphabeten, um die 30 Jahre, der dort unten schon nichts geworden ist, niemals in Arbeit bringen. Geschätzt wird sich der weitaus größte Teil davon bei uns in Hartz IV über Generationen vermehren.

    Das wird dazu führen, dass das Sozialsystem bei uns am Arsch sein wird, weil zu viele Leistungsempfänger da sein werden. Das ist auch das im Grunde asoziale an dieser Politik, sie geht zu Lasten unserer Bedürftigen.

  226. Paulaner 10. Juni 2018 at 08:46
    Kommentatoren wie „Deutsches Eck“ sollten sich mal an den richtigen Stellen informieren, anstatt eine solche Sch… hier über die Allierten, im Besonderen natürlich wie üblich, die Amerikaner, und die Reparationszahlungen zu informieren. Die Amerikaner haben nach dem 2. WK Billionen in unser Land fließen lassen um eine richtige Demokratie aufzubauen und nicht wie sie die Grünen und Linken hier etabliert haben, nämlich Diktatur, aber das hat dieses völlig verblödete deutsche Volk immer noch nicht kapiert, wie man an Dir leider erkennen muß. Aus diesem Grund haben sie auch zwei WK verloren und sie werden auch den dritten verlieren, weil sie immer auf der verkehrten Seite stehen. Du bist einer jener, die die Schuld immer bei anderen suchen, aber nie bei den eigenen politischen Schwerverbrechern, wie den Grünen, den Linken (Stasi-und Mauermördern) und den restlichen Etablierten. Das zu verstehen erfordert einigermaßen Verstand, doch den erwarte ich von 87% der Deutschen nicht. Oder willst Du irgend jemandem einreden, diese Verbrecherparteien regieren im Namen der USA? Dann kann ich Dir nur empfehlen, Dich auf Deinen Geisteszustand untersuchen zu lassen. Tut mir leid, jemanden zu beleidigen liegt nicht in meiner Absicht, aber wenn jemand derart von Dummheit und Ignoranz zerfressen ist und die Realität nicht erkennt, dann kann ich nicht anders.
    ————-
    Ja die lieben Amis die ihre Demokratie verbreiten. Meine Güte bist du beschränkt und noch so arrogant obendrein.

  227. Paulaner 10. Juni 2018 at 08:46

    Wenn hier jemand falsch liegt, dann sind Sie es. Schauen Sie sich doch mal nachstehendes Video über das deutsche Wirtschaftswunder an. https://www.youtube.com/watch?v=DV8DsMmS65I
    Die USA haben Deutschland nach dem Krieg nur deswegen geholfen, damit sie sich nicht den Russen zuwenden. Die Amerikaner waren noch nie unsere Freunde, denen geht es nur um Eigeninteresse.
    Ich spreche hier von der politischen Elite und nicht von den Normalbürgern. Letztere sind auch nur Opfer der anglo-amerikanischen Geldmafia wie wir.
    Deutschland ist kein souveränes Land, sondern eine US-Kolonie. Unsere Politiker vertreten die Interessen der USA, das ist doch so sicher wie das Amen in der Kirche. Grüne, Linke und SPD sind doch nur deren Handlanger. Mittlerweile sind auch schon FDP, CDU und CSU auf der grün-linken Linie.
    Politik für uns Deutsche wird doch schon lange nicht mehr gemacht. Die NWO ist das große Ziel dieser Schwerverbrecher.

  228. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. Juni 2018 at 10:04

    Dienstaufsichtsbeschwerde gegen diese Richterin!

    Formlos, fristlos, fruchtlos.

    Das einzige, was hilft, ist Frauen erst gar nicht zum Richteramt zuzulassen!

  229. Paulaner 10. Juni 2018 at 08:46

    Kommentatoren wie „Deutsches Eck“ sollten sich mal an den richtigen Stellen informieren, anstatt eine solche Sch… hier über die Allierten, im Besonderen natürlich wie üblich, die Amerikaner, und die Reparationszahlungen zu informieren. Die Amerikaner haben nach dem 2. WK Billionen in unser Land fließen lassen um eine richtige Demokratie aufzubauen und nicht wie sie die Grünen und Linken hier etabliert haben, nämlich Diktatur, aber das hat dieses völlig verblödete deutsche Volk immer noch nicht kapiert, wie man an Dir leider erkennen muß. Aus diesem Grund haben sie auch zwei WK verloren und sie werden auch den dritten verlieren, weil sie immer auf der verkehrten Seite stehen. Du bist einer jener, die die Schuld immer bei anderen suchen, aber nie bei den eigenen politischen Schwerverbrechern, wie den Grünen, den Linken (Stasi-und Mauermördern) und den restlichen Etablierten. Das zu verstehen erfordert einigermaßen Verstand, doch den erwarte ich von 87% der Deutschen nicht. Oder willst Du irgend jemandem einreden, diese Verbrecherparteien regieren im Namen der USA? Dann kann ich Dir nur empfehlen, Dich auf Deinen Geisteszustand untersuchen zu lassen. Tut mir leid, jemanden zu beleidigen liegt nicht in meiner Absicht, aber wenn jemand derart von Dummheit und Ignoranz zerfressen ist und die Realität nicht erkennt, dann kann ich nicht anders.““
    —————————-

    Da kann Ich Ihnen nur sekundieren! Leider werden Sie gerade im Kommentarbereich dieses Blogs viel Attacken dafür ernten. Hier werden sogar hitleristischer Genozid an den Juden geleugnet, andersmals „erklärend“ gerechtfertigt und anderer nazistischer Wahn verbreitet. Erwarten Sie also nicht, daß Sie mit den von Ihnen dargelegten Fakten da Abhilfe schaffen würden bei den hiesigen nazistischen Brüllern. Die extreme Rechte und Linke ist sich in der Außenpolitik in D sehr einig: pro-russisch bis zur Anbetung, antamerikanisch/britisch/israelisch bis ins Mark.

  230. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. Juni 2018 at 08:44
    Viper 10. Juni 2018 at 00:49 Tritt-Ihn 10. Juni 2018 at 00:34 Morgen bei Anne Will.
    ______________________
    Merkel Solo-Gast.

    _

    Nach dem G7 ist Merkel ist in freiem Fall nach unten.

  231. tsweller 10. Juni 2018 at 06:53
    „Kanzlerin zum Mordfall Susanna
    Der Fall sei eine Aufforderung, Integration ernst zu nehmen und für gemeinsame Werte einzustehen.“

    Was für ein nichtssagendes, empathieloses Gestelze.
    Wann endlich tritt diese Person zurück???

  232. Nichts gegen Umvolkung an sich.

    Könnte man Mad Mama „Raute“ Merkel nicht umvolken?
    Ein anderes Volk für Mad Mama Merkel!

  233. @ Watson 10. Juni 2018 at 12:03

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 10. Juni 2018 at 10:04

    Dienstaufsichtsbeschwerde gegen diese Richterin!

    Formlos, fristlos, fruchtlos.

    Das einzige, was hilft, ist Frauen erst gar nicht zum Richteramt zuzulassen!

    Sie stellen unrealistische Forderungen. „Frauen erst gar nicht zum Richteramt zuzulassen“, wird nicht passieren. Folglich muss man die unter Druck setzen, die da sind und schlimmen Blödsinn verzapfen. Somit ist der Weg der Dienstaufsichtsbeschwerde so falsch nicht. Zudem muss öffentlicher Druck entstehen. Diese dummen Richterinnen müssen spüren, dass man ihnen Schandurteile gegen den gesunden Menschenverstand nicht mehr so einfach durchgehen lässt.

  234. Etwas OT:

    Die Angst der deutschen MSM vor den Pfiffen in den Stadien bei der Fussball-WM wenn sich „die Mannschaft“ präsentiert, Angst auch vor „Merkel-muss-weg“ rufen??

    http://www.achgut.com/artikel/das_pfeifen_im_stadion

    PS: In mir will keine Fussball EM Stimmung aufkommen, ohne die permanente plumpe Russland-Hetze der ZDF- Sportreporter geht es ja schon nicht mehr. Anscheinend geht es nicht nur mir so, die Fanartikel an den Supermarktkassen kauft kein Schwein. Sollte es zu besagten Pfeifkonzerten kommen so kann ich nur sagen: „wie man in den Wald hineinruft, so schallt es wieder heraus!“ Ihr habt die sportlichen Events für eure politischen Zwecke instrumentalisiert, dafür bekommt ihr auch die Quittung! Der Sport soll für Völkerverständigung sorgen und nicht für Hetze!

  235. Mauer bauen, SOFORT. Erstmal um Deutschland rum. Geht recht fix in rotproletarischen freiwilligen Aufbaustunden. Rotproletarische Festung Europa gegen die faschistische afro-arabische Bestie und deren Jünger. Ich kotze gerade so ab wegen der kleinen Susanne, so viel Leid. Frau Merkel treten Sie zum Wohl des paneuropäischen Proletariats zurück. Rotfront wird die Bestie zerstören. Deutschland wird NIEMALS Opfer der Bestie. Das Proletariat wird die Bestie zerschmettern. Sie kotzen mich an Frau Bundeskanzlerin, treten Sie zurück.

  236. Ach ja an alle Pseudolinken, für euren Hochverrat am paneuropäischen Proletariat, für das Beschmutzen linker Errungenschaften, für Mittäterschaft an Verbrechen gegen rotproletarische Göttinnen und Götter ziehe ich Euch zur Verantwortung. Ebenso alle Grünen, SPD, C*DU/CSU,FDP. Das Proletariat schlägt bald zurück…..

  237. Hoelderlin 10. Juni 2018 at 11:29

    „Die rasante wirtschaftliche Genesung der jungen Bundesrepublik scheint zu belegen, dass der Marshall-Plan wahre Wunder wirkte.
    Dabei sind es ganz andere Faktoren, die damals greifen. Der Bielefelder Historiker Werner Abelshauser hat in US-Archiven die wirkliche Geschichte des Hilfsprogramms enthüllt. Tatsächlich fließt nicht ein Dollar nach Deutschland. Der Marshall-Plan ist in erster Linie ein Konjunkturprogramm für die lahmende US-Landwirtschaft, flankiert von einer der größten PR-Kampagnen der Geschichte.“
    https://programm.ard.de/TV/daserste/mythos-oder-masterplan-/eid_28106605434056

    „Der Marshallplan wird für Deutschland überschätzt. Er war eher ein Hilfsprogramm für Westeuropa und für den amerikanischen Süden. 70 Prozent der über den Marshallplan finanzierten Warenlieferungen nach Deutschland bestanden aus Tabak und Rohbaumwolle aus den USA. Deutschland konnte keinen einzigen Dollar aus diesem Hilfsprogramm frei und nach eigenen Wünschen investieren, obwohl Erhard sehr dafür gekämpft hat. Der Anteil von aufbaurelevanten Gütern lag bei zwei Prozent. Mehr noch: Deutschen Importeure wollten Marshallplangüter nicht, weil sie zu spät kamen, zu teuer waren oder sich – wie die Rohbaumwolle – nur schwer verarbeiten ließen. Erhard musste die Bank Deutscher Länder um Subventionen bitten und die Importeure vergattern, das Kontingent auszuschöpfen. Man muss sich das mal vorstellen: Marshallplangüter mussten subventioniert werden, damit man sie in Deutschland in Anspruch nahm!“

    https://www.wiwo.de/politik/deutschland/werner-abelshauser-der-marshall-plan-und-ludwig-erhard/19956934-2.html

  238. Paulaner 10. Juni 2018 at 08:46
    Pio Nono Locarno TI 10. Juni 2018 at 12:08

    Kommentatoren wie „Deutsches Eck“ sollten sich mal an den richtigen Stellen informieren, anstatt eine solche Sch… hier über die Allierten, im Besonderen natürlich wie üblich, die Amerikaner, und die Reparationszahlungen zu informieren. Die Amerikaner haben nach dem 2. WK Billionen in unser Land fließen lassen
    ____________________

    Belege dafür?!

  239. Paulaner 10. Juni 2018 at 08:46

    Kommentatoren wie „Deutsches Eck“ sollten sich mal an den richtigen Stellen informieren
    ______________

    P.S.: Bitte teilen Sie doch noch mit, was Ihres Erachtens „richtige Stellen“ sind, besten Dank schon mal.

  240. Die Umvolkung ist das UN Resettlement Verfahren, das Merkel verlängert hat. Stand auch im CDU Wahlprogramm! Nur Dänemark ist bisher ausgestiegen!

    https://www.cdu.de/system/tdf/media/dokumente/170703regierungsprogramm2017.pdf?file=1

    Merkel ist Bundeskanzlerin von Deutschland und nicht Kanzlerin der ganzen Welt, was sie in ihrem krankhaften Größenwahn wohl nicht mehr realisiert. Merkel CDU/CSU und SPD Grüne und Linke = Merkelregime gehören auf die Anklagebank.

    Deutschland hatte sich zu einem Resettlement verpflichtet:

    Deutschland hatte sich bereits vor geraumer Zeit verpflichtet, im Rahmen von UNHCR-Programmen Flüchtlinge aus Nordafrika und dem Nahen Osten aufzunehmen – und diese Verpflichtung erneuerte Bundeskanzlerin Angela Merkel im vergangenen Jahr.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article175090449/Netanjahu-Aussage-Israel-will-Migranten-nach-Deutschland-umsiedeln-Berlin-weiss-nichts.html

  241. @ Selbsthilfegruppe 10. Juni 2018 at 15:03
    Paulaner 10. Juni 2018 at 08:46
    Pio Nono Locarno TI 10. Juni 2018 at 12:08

    Kommentatoren wie „Deutsches Eck“ sollten sich mal an den richtigen Stellen informieren, anstatt eine solche Sch… hier über die Allierten, im Besonderen natürlich wie üblich, die Amerikaner, und die Reparationszahlungen zu informieren. Die Amerikaner haben nach dem 2. WK Billionen in unser Land fließen lassen
    ____________________

    Belege dafür?!

    _

    Marshallplan
    https://de.wikipedia.org/wiki/Marshallplan

  242. @ Selbsthilfegruppe 10. Juni 2018 at 14:57

    Im Osten oder im Westen geboren?

    PEGIDA und Co. in allen Ehren, aber es gibt doch noch jede Menge SED Gehirngewaschene „von drüben“.

  243. @ pro afd fan 10. Juni 2018 at 11:56
    Paulaner 10. Juni 2018 at 08:46

    Die USA haben Deutschland nach dem Krieg nur deswegen geholfen, damit sie sich nicht den Russen zuwenden.

    _

    Die Frage hat sich doch gar nicht gestellt. Kein BRDler außer Merkels Vater (der in der DDR als der Rote Kasner bekannt wurde) und der RAF haben sich freiwillig der DDR bzw. den Russen zugewendet. Warum wollten denn die DDRler immer rübermachen und nicht die BRDler?!

    Im Westen hatten die Leute doch für die damaligen Verhältnisse ein schönes Leben und vor allem Reisefreiheit.

    Außerdem hatten die Briten, die Kanadier und vor allem die Franzosen ja auch noch was zu melden!

    Zwei-plus-Vier-Vertrag – Deutsche Einheit

    https://de.wikipedia.org/wiki/Zwei-plus-Vier-Vertrag

  244. Kommunistin Merkel mit ihren Stasiseilschaften ist Honeckers Rache!

    Sie wäre auch bei den Grünen hervorragend aufgehoben.
    Das weiß man auch in der CDU. Und schweigt. Weil sie die fetten Pensionen und aktuellen und späteren Aufsichtsratspöstchen nicht missen wollen.

    Strache über Deutschland: https://pbs.twimg.com/media/DZ4Eo2PVQAA8unk.jpg

  245. Freya- 10. Juni 2018 at 16:16

    @ pro afd fan 10. Juni 2018 at 11:56
    Paulaner 10. Juni 2018 at 08:46

    Es ging/geht ja nicht darum, dass die BRD-ler nach Russland rüber wollen. Es geht um die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Russland. Wenn das deutsche know-how samt Fleiss mit den russischen Rohstoffen verbunden werden, dann können die USA nicht mehr mithalten. Das ist auch der Grund, weshalb Russland ständig provoziert wird und von Deutschland isoliert werden soll.

  246. Freya- 10. Juni 2018 at 16:20

    Kommunistin Merkel mit ihren Stasiseilschaften ist Honeckers Rache!

    Sie wäre auch bei den Grünen hervorragend aufgehoben.
    Das weiß man auch in der CDU. Und schweigt. Weil sie die fetten Pensionen und aktuellen und späteren Aufsichtsratspöstchen nicht missen wollen. “

    Vollste Zustimmung!

Comments are closed.