Libyer Mohamed Youssef T. alias „King Abode“ tanzt Deutschland und dank unserer Justiz auch der Polizei auf der Nase rum. Multikriminell, verurteilt und dennoch frei so weiterzumachen.
Print Friendly, PDF & Email

Mohamed Youssef T., selbsternannter „King Abode“ aus Libyen beweist seit er vor rund vier Jahren illegal nach Deutschland einreiste, wie hilf- und zahnlos unsere Justiz ist und wie selbst arme im Geist unser Rechtssystem vorführen können (PI-NEWS berichtete mehrfach). Der 21-jährige Libyer machte als Aggressor bei den gewalttätigen Auseinandersetzungen am Kornmarkt in Bautzen von sich reden und erpresste den Staat, indem er sich medienwirksam auf das Dach seiner Asylunterkunft stellte und drohte zu springen, falls man ihn verlegen würde. Mittlerweile hat der Nafri ein beachtliches Strafregister. Mehrere Diebstähle, Drogenbesitz, gefährliche Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte sowie Sachbeschädigung gehen auf sein Konto. In einem kürzlich veröffentlichten Video provoziert er erneut, beschimpft die Polizei, zeigt seine Verachtung für den deutschen Rechtsstaat und stellt klar: „Fuck Polizei! Ische bleibe hier im Deutschland!“

Nachdem die Gerichte seine unzähligen Straftaten seit mehreren Monaten de facto unerledigt horteten, wurde der Mereklliebling  nun vergangene Woche zu acht Monaten Haft verurteilt, durfte aber wieder unbehelligt nach Hause gehen, da er gegen das Urteil Berufung einlegte. Nur wenige Tage nach dem Urteil soll er einem 19-Jährigen ein Handy geraubt haben.

Der schlechte Witz an der Geschichte, noch vor Prozessbeginn war er erneut, wegen nicht bezahlter Geldstrafen für den Besitz von Drogen verhaftet worden. Doch auch das gedieh zu einer deutschen Justizposse, denn auch dafür blieb er nicht in Haft. Die Festnahme sei rechtswidrig, heißt es, da das Drogendelikt bereits in eine Gesamtstrafe des Bautzener Amtsgerichts eingeflossen war. Offenbar hat bei Multikriminellen Mehrfachtätern keiner die Gesamtübersicht. Kristin Pietrzyk, die Anwältin der afrikanischen Ballastexistenz fordert nun eine „umfassende Erklärung“ der Behörden. Schließlich ist ihrem Schützling böses Unrecht geschehen.

Deutschland wird täglich mehr zur Spielwiese der von Merkel hereingebetenen Kriminalität und zeigt nicht nur gegenüber diesen Verbrechern seine hausgemachte Hilflosigkeit, sondern macht sich zum Gespött der ganzen Welt. Sogar aus der letzten Lehmhütte im afrikanischen Busch kann man mittlerweile das Gelächter über uns hören. (lsg)

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

221 KOMMENTARE

  1. Zu Hause hätten sie dem Goldstück längst einen heissen Autoreifen als Halsschmuck verpasst.
    Das weiss er auch, aber er versteht es nicht und lacht „uns“ deshalb aus.

    Und auch, wenn er „unser“ Nichthandeln nicht versteht, so weiss er doch, dass „wir“ zu zivilisiert sind, um mit ihm so zu verfahren, wie er es verstünde – und selbst fordern bzw. praktizieren würde, wenn er der Betroffene wäre.

  2. Und nein, das ist kein „Schwarz- oder Afro-Libyer“, der ist so libysch wie Trump indianisch oder Ötzdemir deutsch.

  3. Leider wohne ich jetzt in einer Großstadt und kann nur sagen, wie sehr man das Land vermisst. Überall Neger und Musels und europäische Frauen laufen mit denen noch Hand in Hand rum o.O.

  4. Dieser K*ffn*ck ist der beste Wahlhelfer der AfD.

    Heute bin ich in einer süddeutschen Großstadt einkaufen gewesen. An einer früher harmlosen Unterführung standen vier Neger und haben mich taxiert. Man möchte nicht wissen, wie das läuft, wenn da im Dunkeln eine Frau langgeht. So siehts aus in Deutschland 2018. Danke, Merkel!

  5. TravisBickle 4. Oktober 2018 at 21:59

    In ländlichen Gegenden sieht es auch nicht besser aus, besonders Süddeutschland.
    Alles voll mit Neschern und Musels.

  6. zahl mal dein Parkticket nicht … weischt?

    Gilt natürlich nur für hier schon länger lebende und im hiesigen System sozialisierte …

  7. OT:
    Der neueste Trick bei der Landtagswahl in Bayern:
    Man phantasiert eine links-grüne-freie-Wähler Mehrheit an der CSU vorbei herbei, um so einen Lagerwahlkampf gegen die AfD zu starten! Nach dem Motto, wer AfD wählt, wählt am Ende eine links-grüne Regierung!

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/vor-der-bayern-wahl-bild-leser-stellen-soeder-die-richtigen-fragen-57626758.bild.html

    Die AfD verliert natürlich bereits in den Umfragen. Das ganze ist so Durchsichtig! Die AfD muss jetzt noch einmal alles mobilisieren!

  8. 1.) Lösung:

    2.) Voller Rechtsstaat nur noch für Bio-Deutsche mit allen Instanzen

    3.) Für Ausländer: Nur eine Instanz. KEINE Widerspruchs-Möglichkeit

    4.) KEINE Bewährungsstrafen. Sofortvollzug

    5.) KEINE Geldleistungen an Asyl fordernde Ausländer (Toastbrot- und Scheiblettenkäse-Prinzip)

    6.) Sammel-Schlaflager. Keine Wohnungen, keine angemieteten Hotelzimmer

    7.) Nur medizinische Notfallhilfe

  9. Libyer Mohamed Youssef T. alias „King Abode“ tanzt Deutschland und dank unserer Justiz auch der Polizei auf der Nase rum. Multikriminell, verurteilt und dennoch frei so weiterzumachen.

    Bestimmt nur ein Einzelfall. *Augenroll*

    Kölner Koma-Schläger kommt wieder einmal frei

    ➡ Intensivtäter Erdinc S. wurde vom Gericht nach Hause entlassen – trotz Schuldspruchs.

    Mindestens 18 Mal wurde gegen Erdinc S. bereits wegen schwerer Körperverletzung und Raub ermittelt. Oft stand er vor Gericht und wurde schuldig gesprochen. Auch zur Bewährungsstrafe wurde er schon verurteilt, weil er einen 44-Jährigen vor den Augen seiner vier Kinder ins Koma geschlagen hatte.

    Vergangene Woche nun wurde dem 19-Jährigen in Köln der vorerst letzte Prozess gemacht, nachdem er ein homosexuelles Paar beleidigt, geschlagen und gebissen hatte.

    Offenbar fühlte er sich durch deren Händchenhalten provoziert. Deshalb beschimpfte er die Männer, prügelte und biss sie. Ein Opfer erlitt eine tiefe Fleischwunde.

    Am Donnerstag entschied der Kölner Amtsrichter Michael Klein, den gewalttätigen Deutschtürken wieder in die Freiheit zu entlassen. Er wurde zu einer Bewährungsstrafe von neun Monaten verurteilt. Denn diese „einfache Körperverletzung“ rechtfertige keine Haftstrafe. Der Gesetzgeber wolle, dass „nicht jeder wegen einer Kleinigkeit ins Gefängnis muss“ – so bezog zumindest Richter Klein das Gesetz auf seinen Fall. Der Opferanwalt protestierte sogleich, für die Opfer der Schlag- und Beißattacke habe es sich nicht um eine Kleinigkeit gehandelt. Vielmehr habe sie die Tat an „einen Zombiefilm“ erinnert. Auch bei den Anwälten der früheren Opfer von Erdinc S. ist die Empörung über diesen Ausspruch des Jugendrichters groß. Immerhin ist der 44-Jährige, den Erdinc S. ins Koma schlug, seitdem dauerhaft behindert und berufsunfähig.

    Klein begründete sein Urteil mit dem Hinweis darauf, dass ein „Strafrecht ohne Hoffnung“ für Täter unmenschlich sei. Auch deshalb habe er den Wiederholungstäter auf freien Fuß gesetzt. Zudem bestehe bei Erdinc S. keine Fluchtgefahr, weil er junger Vater sei. Allerdings müsse er sich einem Anti-Aggressionstraining unterziehen. Dieses Training war ihm schon bei einem früheren Prozess zur Auflage gemacht worden. Trotzdem beging er danach noch Straftaten.

    Diese Diskussion wurde bereits geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

    0 Kommentare

  10. ,,King“?
    Von was denn?

    So ein Affe frisst unnütz Steuergelder und begeht auf Teufel komm rauß eine Straftat nach der anderen um bleiben zu können…
    …und nix passiert…einfach nix…
    Jeden Tag neue Tote und Verletzte…
    Und nix passiert…
    Und ratet mal was morgen passiert…
    NIX !!!…leider!!!

  11. A.T. IST 4. Oktober 2018 at 21:57

    Das will ich doch schwer hoffen!
    Und hoffentlich gibts die Krönung irgendwo online zu sehen.

  12. Einige von diesen Gespenstern, hier in Form von King of Kongo, gehen einem irgendwie nur auf den Keks.

  13. WAS wollen die Menschen in D eigentlich… ???
    Haben Angst vor Hitler, oder was ? Ist doch echt lächerlich.
    Schon lange und längst vorbei.
    Aber Angst vor der realen Gefahr.. die ist wohl ‚un-cool‘, .. oder unsexy ??
    Nicht wahr, dafür steigt der Bedarf an dem ‚geilen Scheiß‘ doch täglich… und da rufen wir doch alle im Merkel-Chor ‚Zuuuu-gaaaabe‘, Zuuuuu-gaaaaabeee‘.
    Neee, wat sind mer alle schön doof, nicht wahr.. ?! soooo riiiichtiiiiiig schöööön dooooof, so wie all die blöden Fressen von den
    ‚Vorsitzenden‘.

    Alles DAS wird bald ein Ende haben. Zum GLÜCK !!!

    Alle Macht der AFD, alle Macht der Deutschen Freiheit und Deutschen Demokratie !!!!

  14. In meiner Jugend, Jahrgang 1956 hätten wir das geregelt.. garantiert, ohne Polizei…der Neger hätte schon gar nicht aufgemuckt…Aha Lybier…. würde auf Senegal tippen…ist nie und nimmer Araber…achso…ich bin Eskimo…sag ich einfach Mal…weil ich einen Schlittenhund kenne…

  15. TravisBickle 4. Oktober 2018 at 21:59

    @VolksvernichterVernichter 4. Oktober 2018 at 22:04

    Leider wohne ich jetzt in einer Großstadt und kann nur sagen, wie sehr man das Land vermisst. Überall Neger und Musels und europäische Frauen laufen mit denen noch Hand in Hand rum o.O.

    In ländlichen Gegenden sieht es auch nicht besser aus, besonders Süddeutschland.
    Alles voll mit Neschern und Musels.

    Ich war heute in der Fussgängerzone einer Stadt mit knapp 24.000 EW.

    Frauen mit Kopftuch, mehrere Frauen mit Kopftuch, Frauen mit Kopftuch und Kindern, mehrere Frauen mit Kopftuch und Kindern, junge „Männer“ z.T. in Gruppen in ihrer Sprache laut sprechend oder telefonierend …
    Alte, Behinderte, Rentner und ein paar Kinder. Mittendrin Assis und junge Mädchen (meist mit Migrationshintergrund) die anscheinend zu Hause keinen Spiegel haben. Viele Menschen (auch viele junge) sehr Übergewichtig.
    Den normalen Mitteleuropäer der halbwegs anständig angezogen in der Stadt unterwegs ist, den sieht man kaum noch.

  16. Horst_Voll 4. Oktober 2018 at 22:02

    Dieser Kuffnuck ist der beste Wahlhelfer der AfD.

    ———————————————————————————–

    So ist es. Wenn die überheblich-dummen Altpartei-Schranzen das begreifen würden, wäre dieses kulturfremde Element ganz schnell weg, aus den Augen, aus dem Sinn. Aber in ihrer Selbstherrlichkeit begreifen sie das nicht, und das ist gut so.

  17. Deutsche Justiz ist politisch und gesetzmäßig ein ganz großer Sauhaufen.Kann garnicht soviel fressen,wie ich kotzen muss!

  18. lorbas 4. Oktober 2018 at 22:13
    ….

    Vergangene Woche nun wurde dem 19-Jährigen in Köln der vorerst letzte Prozess gemacht, nachdem er ein homosexuelles Paar beleidigt, geschlagen und gebissen hatte.

    Offenbar fühlte er sich durch deren Händchenhalten provoziert. Deshalb beschimpfte er die Männer, prügelte und biss sie. Ein Opfer erlitt eine tiefe Fleischwunde.

    —————————————–

    Hoppala… Die Schwulbunten sind doch aber die Guten?

  19. Eigentlich gut, so werden die Schwachstellen sichtbar. Jetzt ist die Politik dran. (Natürlich nicht die Altparteien, sondern… naja, bald)

  20. @arminius arndt 4. Oktober 2018 at 22:13
    Sehe ich ganz genauso. Es soll dem Wähler gesagt werden: Wer AfD wählt, bekommt Links.
    Leider fürchte ich, dass es bei der Intelligenz der Wähler verfängt.

  21. Wir brauchen hier nicht über den zu reden, solange ihr nicht permanent euren für euch gewählten Abgeordneten auf den Keks mit dem geht!

    Um es mal klar zu sagen, viele denken mit hier und da mal zur Wahl zu gehen oder Unmut hier und da mal zu posten oder hier und da mal an einer Demo telehmen, sei demokratische Beteiligung getan!

    Jeder Einzelne von uns hat einen direkter Vertreter bzw. Vertreterin im Landtag und Bundestag etc.! Egal dabei ob ihr diesen persönlich gewählt habt. Für euren Wahlkreis ist es eurer Vertreter der euch Rechenschaft schudig ist!

    Sucht die Namen raus, egal welche Partei, sprecht die Personen persönlich an! Fragt nach. Haltet Kontakt mit euren Abgeordneten. Seid freundlich und ehrlich. Lasst euch nicht entmutigen. Sagt immer, du bist doch mein beauftragter Vertreter…

  22. Der Bremerhavener Peter Meyer landete im Knast
    wegen Verweigerung der GEZ-Zwangsgebühren.

    Ist eben nur ein Deutscher.

  23. Bautzens multikrimineller libyscher „König“ darf nicht verhaftet werden
    ——————————
    Das wissen doch sicherlich viele Leuten.
    Dieser Nafri-neger ist doch eindeutig ein Feind unseres Volkes udn Landes.
    Wenn der Nicht-Staat nichts tut, dann wundert es mich, sich keine mutige Männer finden, die Widerstand leisten würden gegen diese Angriffe auf uns alle. .

  24. gerade im DFF1 “ der Antisemitismus wird von AfD, PEGIDA und anderen Rechtextremisten wieder eingeschleppt….Bla bla bla…Kein Wort über die Schreie „Hamas, Hamas Juden ins Gas.“
    Und dann geben die in Israel der Raute noch einen Titel. Wer soll das noch begreifen?

  25. Kann denn diesem Stück Dreck niemand behilflich sein, daß er „unglücklich “ hinfällt, oder so ?

  26. Nachdem die Gerichte seine unzähligen Straftaten seit mehreren Monaten de facto unerledigt horteten, wurde der Mereklliebling nun vergangene Woche zu acht Monaten Haft verurteilt, durfte aber wieder unbehelligt nach Hause gehen, da er gegen das Urteil Berufung einlegte.
    ———————————————————————-

    Wahrscheinlich besteht eine „Haftempfindlichkeit“ und das muss natürlich berücksichtigt werden. Da darf man ihn nicht einsperren.

  27. Vor 30 Jahren starb Franz-Josef Strauß: „Rechts neben der Union darf es keine Partei geben!“

    Seit 13 Jahren regiert FDJ-Merkel und links neben der Union darf es keine Partei geben!

    CDU ist Völkermord wie NSDAP!

  28. Kann mir mal jemand helfen, hatte gerade einen Meinungsstreit mit Linken. Es ging um Opferzahlen. Sie behaupteten, dass Deutsche mehr Ausländer umgebracht hätten als Ausländer Deutsche. Ist natürlich der übliche linke Quark. Vor einigen Monaten hatte hier mal ein Mitstreiter eine belastbare, glaubwürdige Tabelle auf PI-gepostet. Für einen guten Hinweis danke ich Euch.

  29. Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende 4. Oktober 2018 at 22:27
    lorbas 4. Oktober 2018 at 22:13
    ….

    Vergangene Woche nun wurde dem 19-Jährigen in Köln der vorerst letzte Prozess gemacht, nachdem er ein homosexuelles Paar beleidigt, geschlagen und gebissen hatte.

    Offenbar fühlte er sich durch deren Händchenhalten provoziert. Deshalb beschimpfte er die Männer, prügelte und biss sie. Ein Opfer erlitt eine tiefe Fleischwunde.

    —————————————–

    Hoppala… Die Schwulbunten sind doch aber die Guten?

    Hihi, „die Revolution frisst ihre (schwulen) Kinder“!

  30. Katja Kipping hätte es im Shithole „DDR“ mittelrweile zum Oberstleutnant beim MfS gebracht und die hätte in Bautzen für einen politischen Witz schon mal für 10 Jahre im „Gelben Elend“ gesorgt!

  31. VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:08
    Und auf DDR1 Nuhr mit Nazi-Tourette

    Früher fand ich Nuhr lustig, heute nur noch erbärmlich. Eine typische MSM Hure.

  32. Und immer noch gibt es Leute die sich zu denen gesellen die hinter …… ist BUNT oder bleibt BUNT- Schildern stellen. Dabei vergessen sie natürlich, dass — BUNT — und — BLÖD — mit demselben Buchstaben beginnt. Na ja, gleich und gleich gesellt sich gerne.

  33. Lange Rede:
    Einige kennen mich noch unter Peter Wood. Ich habe von Madeira, aus den USA, aus Israel aus Bulgarien, aus Lettland, aus Rußland (Krim) usw. gepostet.
    Jeder hier weis, Brutalität und Extremismus liegt mir fern.
    Nur hier, und das ist nur ein Gedankenspiel, mag es so sein, die Helfershelfer eines korrupten , hochverräterischen Systems agieren hier zum Schaden des Volkes?
    Wenn ich schon lese: „Nachdem die Gerichte seine unzähligen Straftaten seit mehreren Monaten de facto unerledigt horteten, wurde der Mereklliebling nun vergangene Woche zu acht Monaten Haft verurteilt, durfte aber wieder unbehelligt nach Hause gehen, da er gegen das Urteil Berufung einlegte. Nur wenige Tage nach dem Urteil soll er einem 19-Jährigen ein Handy geraubt haben.“
    kommt es mir hoch, das Abendessen meine ich.
    Wenn, und ich las es, ich lesen muß „Kristin Pietrzyk, die Anwältin der afrikanischen Ballastexistenz fordert nun eine „umfassende Erklärung“ der Behörden. Schließlich ist ihrem Schützling böses Unrecht geschehen.“; dann denke ich, einer meiner Leute könnte sich ja mal an der wissenschaftlichen Arbeit der Dame dran machen.
    —-
    Um mich abzuregen, ich nehme mir Beetle Bailey rein. Witzig, beruhig immer.
    Gruß
    Uri

  34. spedding 4. Oktober 2018 at 23:03

    Zwischen 1949 und 1989 haben linke SED-Dreckschweine 1000 Deutsche an Mauer und Stacheldraht ermordet!

    Linke SED-Dreckschweine sollten in Sachen Bodycount mal ganz dezent ihre linke Dreckschweinfresse halten!

    Und von den Steuerzahlern des Facharbeiters in Stuttgart schmarothzen, wie heuchlerisch von SED-MdBs!

  35. Geschieht allen Buntheitsfanatiker zu Recht.
    Das muß alles noch viel schlimmer werden,man möchte
    das ja so!
    Als mein lieber King,ich bin froh, daß es dich gibt,
    mach ruhig so weiter, und helfe mit,Deutschland
    als das zu entlarven,was es zur Zeit ist,
    ein Staat,der rein gar nichts mehr für den Schutz seiner Bürger tut,
    Tatenlos dabei zuschaut, und Terroristen,Mörder und Vergewaltiger,vor
    der Abschiebung schützt,weil ihnen dort wo sie die Hölle mal ausgespuckt hat,deswegen
    ein wenig Ungemach droht,nämlich das was man mit denen hier auch machen sollte,
    sie aber vor Ausweisung schützt und je schlimmer und perverser die Taten sind, desto
    größer wird der Schutz,man glaubt so etwas einfach nicht,wenn es nicht zur Täglichen Realität
    gehören würde,wie man an dem Folterknecht und Bodyguard des O.b.L.deutlichst erkennen konnte..

  36. Deutschland unter Merkel:

    Berliner Rentner kann Miete nicht mehr zahlen – jetzt wandert er aus
    „Mit meiner Rente bin ich in Deutschland lebendig begraben.”

    Weil seine Rente kaum zum Leben reicht, sieht sich der 71-jährige Reinhard gezwungen, nach Bulgarien auszuwandern.

    Um Geld zu sparen, fährt Reinhard bereits jetzt zum Einkaufen nach Polen. Dort zahlt er für Grundnahrungsmittel wie Brot und Käse nur ein Viertel von dem, was er in Deutschland bezahlen würde. Von seinem Großeinkauf im Wert von 15 Euro kann er zwei Wochen leben, sagt der Rentner.

    Doch Reinhard würde seinen Lebensabend gerne in Würde verbringen. Er hofft, dass ein Umzug nach Bulgarien ihm das ermöglicht. Seinen Berechnungen nach wird er in Bulgarien rund 150 Euro mehr zum Leben haben.

    ➡ Der Berliner ist sich sicher: Schlechter als in Deutschland kann sein Leben dort nicht sein.

    *https://www.huffingtonpost.de/entry/altersarmut-deutschland-rentner_de_5afbd4cce4b0779345d40dd1

  37. Blimpi 4. Oktober 2018 at 23:15

    King und Özil sind die besten AfD-WahlhelferIxxe und dazu noch kostenlos! 🙂

  38. @Disputator 4. Oktober 2018 at 23:13
    Was heißt „immer noch“?
    Die Prozente für die Grünen steigen. Die Grünen werden vermutlich Platz 2 in Bayern.
    Die Bunt-Fanatiker haben ein absolutes Hoch!

  39. WahrerSozialDemokrat 4. Oktober 2018 at 23:13

    VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:08

    Nuhr ist doch übergelaufen! Geld war ihm lieber als Wahrheit!

    Ja. Nachdem ihm die Kuffnucken den Staatsanwalt an die Backe geklebt haben wg. Islamhetze isser umgefallen. Wes Brot ich fress. Das ist Prostitution.

  40. UN-Migrationspakt:

    Polizeiarbeit soll mit Rücksicht auf Migranten behindert werden.
    Auch die Arbeit der Polizei soll behindert werden, damit sich die Einwanderer nicht gekränkt fühlen. Laut Migrationspakt soll jede Kontrolle aufgrund der Rasse, der Ethnie oder der Religion verboten werden (racial / ethnic / religious profiling). Es soll ein System geschaffen werden, wo Migranten solche „Vorfälle“ melden sollen (Punkte 33d und 33e).

    Nur Rechte, aber praktisch keine Pflichten für Migranten.
    Generell fällt auf, dass nur den aufnehmenden Gesellschaften Pflichten gegenüber den Migranten auferlegt werden, aber praktisch niemals umgekehrt. Die Forderung an die Migranten nach Anpassung oder gar Assimilation taucht nicht auf. Stattdessen ist die Rede von „gegenseitigem Respekt für Kulturen, Traditionen und Sitten“. Dies ist die einzige Formulierung, wo der Hauch einer Forderung an die Migranten mitschwingt (Punkt 32a).

    Nur Migranten sollen vor „Hassverbrechen“ geschützt werden.
    Das Ziel 17 fordert dazu auf, Hassverbrechen gegen Migranten zu bestrafen und entsprechende Gesetze zu verabschieden. Migranten sollen gleichzeitig ermutigt werden, die einheimische Bevölkerung bei sogenannten Hassverbrechen anzuschwärzen (Punkt 33b). Im Migrationspakt ist ausschließlich von Hassverbrechen gegen Migranten die Rede, aber nicht von Hassverbrechen von Migranten gegen Einheimische.
    https://www.unzensuriert.at/content/0027881-UN-Migrationspakt-Strache-sieht-Gefahr-fuer-Oesterreich-und-will-nicht

    Viel Spass.
    lol

  41. VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:26

    Das hat alles linksgrün-pädophiles System. Max-Planck-Direktor z.B. werden heutzutage keine Deutschen mehr, weil man ach so bunt ist.

    So würde es nicht wundern, wenn auch der Maaßen-Nachfolger ein Mohammedaner sein wird.

    Das hätte es selbst unter dem Polizistenmörder Erich Mielke (LINKE) nicht gegeben!

  42. War auf den Kanaren, die Polizisten dort hätten dem King die Krone sowas vom Kopf geschlagen, der hätte so schnell gar nicht schauen können. Dort sind Polizisten noch Respektpersonen, hier in Deutschland, sorry aber die sind Lach Figuren mehr nicht mehr.. …………..

  43. Es reicht! Ermittelt und veröffentlicht endlich die Privatadressen
    a) der Asylanwälte und
    b) der Richter
    auf daß ein wahres Volksurteil an diesen Gestalten vollstreckt werde zur Genugtuung der Opfer und zur Erziehung der Komplizen der Täter, besonders derer im Amt.

    Es ist genug geredet worden, die Komplizen der afroarabischen Mörder- und Räuberbanden müssen endlich heimgesucht werden, je schmerzlicher desto wirksamer.

  44. Es gehört zu den ungeschriebenen Gesetzen,
    dass ein Lakai mit einem Stock dreimal auf den Boden stampft,
    wenn ein King den Raum, in diesen Fällen den Gerichtssaal betritt.
    Dieses protokolarische Muss wurde sträflich vernachlässigt.

  45. „Aus King Abode gehört King Abflug gemacht! Aber sofort und für immer!“
    ______________________________

    „Retourking“ Abode

  46. NieWieder 4. Oktober 2018 at 23:26
    @Disputator 4. Oktober 2018 at 23:13
    Was heißt „immer noch“?
    Die Prozente für die Grünen steigen. Die Grünen werden vermutlich Platz 2 in Bayern.
    Die Bunt-Fanatiker haben ein absolutes Hoch!
    ——————————————–
    Vielleicht aber auch die Taktik einiger oder gar vieler AfD-Wähler, die den Demoskopen zutiefst mißtrauen und absichtlich denen etwas vortäuschen? Wenn ich gefragt werden würde, würde ich den linken Demoskopen auch sagen, ich würde grün wählen. Denn: Da die AfD sicher drin ist kann man das machen und den Feind in Sicherheit wiegen. Also Methode Heide Simonis, die Sozenschrapnelle wurde vier Mal durch den Wahl-Wolf gedreht bis sie reif für die Klapse war. Was denkt ihr, wenn die Grüfris am Wahlabend mit unter 10% dastehen werden, die CSU unter 30%, dafür die AfD endlich auch in Westdeutschland über 20%! Letztes Jahr wurde die AfD von den allesamt linken Demoskopen über den Sommer doch auch um 8% kleingeschrieben und am Ende war es wesentlich mehr (wobei INSA immer seit 2 Jahren am nächsten dran ist bundesweit).

  47. Gerade bei Lanz: die (Gottschalk, Schwarzer etc.) mühen sich gerade ab, die „Missstände“ (Einwanderung arabischer Problemkulturen) beim Namen nennen zu dürfen… Die schwadronieren drüber, wie man das denn politisch korrekt machen kann :-))

    Süß.

  48. Sunny 4. Oktober 2018 at 23:41

    Es sind die Politiker und die politischen“Führungskräfte“,
    die die Polizei zu dem gemacht haben,was sie heute darstellt,
    hinzukommt noch die in weiten Teilen,Linksversifften Juristen, in den Gerichten.
    Wenn der Vollzugsbeamte so könnte wie er wollte,wäre hier bald Ruhe im Staate,
    natürlich müssten die Gerichte ebenfalls mitziehen.
    Aber es endet mal wieder im könnte man,würde man,hätte man!
    Niemand ist daran interessiert für Abhilfe zu sorgen,dafür sitzen diese Merkels,Seehofers,Roth,Göhring
    usw. noch zu uneingeschränkt, an den Schalthebeln der Macht…

  49. @ Kirpal 5. Oktober 2018 at 00:01

    TG wohnt in Amerika. Der ist genauso wenig betroffen wie der Gröhlemeyer.

  50. @Karl Eduard von Kleber 4. Oktober 2018 at 23:51
    Ja. Aber mal die Wahlen abwarten.
    In Schweden waren die Schwedendemokraten bei Umfragen immer viel besser als sie dann bei der realen Wahl waren. (Angeblich bereuen es jetzt einige, nicht die SD gewählt zu haben. Aber das sind auch wieder nur Umfragen.)
    Ob die Wahlen gefälscht wurden, ob die Umfrageinstitute das machten, um die Wähler abzuschrecken, oder was sonst der Grund war, weiß ich nicht.
    Ebenso das absolut mäßige Ergebnis von Wilders.
    Ich weiß nicht, woran es liegt. (Gefälschte Wahlen oder blöde Wähler.) Aber ich finde, es sieht für uns nicht so gut aus.
    Oder man sehe sich an, dass in dem Shithole München Zigtausend auf die Straße gehen, weil Söder „Asyltourismus“ gesagt hat.
    Oder die ewige CSU-Wählerin Uschi Glas: Voller Empathie für die „Geflüchteten“. (Ich weiß, sie ist nicht die Hellste, aber so sind die Wähler vermutlich meistens.)

  51. Haremhab 4. Oktober 2018 at 23:41
    VivaEspaña wird Ischias-Beauftragter im Kanzleramt.

    ———————————–
    Ich kann auch ohne Ischias lustig sein! 🙂

  52. Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:02

    Du hast dich wieder verschrieben. Muß heißen „meine Freundin“, also deine.

  53. @Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:03
    Gottschalk passt nicht mehr in die Zeit. Er wollte und will „Harmonie“ zwischen allen haben. Und das ist so ziemlich das Letzte, was es in Buntland heute gibt.
    Andererseits kann er nicht einfach sein Vermögen (auch von GEZ-Gebühren) in den USA genießen: Er braucht die Aufmerksamkeit.

  54. NieWieder 4. Oktober 2018 at 23:58
    Und was hat sie gesagt?

    Ist noch nicht online.
    Wir. Unser. Deutschland. Nazis. Populisten. Herrenmenschenallüre.
    Regt mich immer bei Kuffnucken oder Halbkuffnucken auf, die keine vier „braunen“ Großeltern haben,
    wenn sie so tun, als ob sie – Achtung Provokation: seit 1000 Jahren hier das Land aufgebaut hätten und uns Bio-Köter belehren müßten.

  55. Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:02
    @ VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 23:47

    Video über deine Freundin.

    https://www.youtube.com/watch?v=hkRC6YBOkmM

    —————————————–
    CFR ist schwer verhaltensgestört. Aber es geht noch gruseliger! Stellt Euch mal vor CFR und Anton Reiterhof hätten ein gemeinsames Kind, gezeugt in einem Reagenzglas, ausgetragen von KGE als Leihmutter!

  56. omg …….

    ❓ ❓ hmmm, was denn nu ………………….

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/jungfernstieg-toedlicher-messerangriff-so-laeuft-der-prozess-gegen-mourtala-m-a-1231610.html

    Die Polizistin war nach dem Einsatz für fünf Wochen krankgeschrieben.

    Die Anruferin wendet sich offenbar einer Frau im Hintergrund zu.

    „Hat das Kind auch etwas abbekommen?“, fragt sie.

    Deren Antwort ist im Saal nicht zu verstehen.
    Die Anruferin wiederholt sie:

    „Das Kind hat einen aufgeschnittenen Hals.“ ❗ Sie stockt. Dann: „Oh mein Gott!“

    https://www.mopo.de/hamburg/polizei/messer-angriff-am-jungfernstieg-doppelmoerder-weint-vor-gericht–31390328

    Als erste hatte eine Augenzeugin am 12. April um 10.49 Uhr bei der Polizei angerufen und hörbar geschockt geschildert, dass eine „Dame im Vorbeilaufen von einem Schwarzen abgestochen wurde.“

    Sie fragt eine weitere Frau „hat das Kind auch etwas abbekommen?“

    Dann ist aus dem Hintergrund eine entsetzte Stimme zu hören

    „ Der Kopf ist ab“, ❗ die Anruferin stößt hervor : „Oh, mein Gott.“

  57. 5to12 5. Oktober 2018 at 00:13
    Ich habe Urlaub!

    Hurra!

    Guggsdu bei VE at 22:54
    Schlechte Sterne

  58. „Nur wenige Tage nach dem Urteil soll er einem 19-Jährigen ein Handy geraubt haben.“…
    ##########
    Und warum haut ihm der 19-jährige nicht eine auf‘s Maul und holt sich sein Handy zurück? Fragen über Fragen…

  59. @ 5to12 5. Oktober 2018 at 00:13

    Urlauf auf der Schachtelhalmalm? Anneliese singt dafür extra.

  60. Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:17
    VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:17

    Ich bin dort, wo die Arbeit nie hingeht.
    (Nur posen und modeln, wie es sich ein Teen wünscht)

  61. AfD-Tourette in allen Talkshows

    Ich liebe es wenn eine Strategie aufgeht…
    „Führerschaft ist eine Sache der Intelligenz, der Glaubwürdigkeit, der Menschlichkeit, des Mutes und der Strenge. Jeder General hat von diesen fünf Dingen bereits gehört. Jene, die sie beherrschen, werden triumphieren; jene, die sie nicht beherrschen, werden scheitern.“ 🙂

  62. rob57 5. Oktober 2018 at 00:17
    „Nur wenige Tage nach dem Urteil soll er einem 19-Jährigen ein Handy geraubt haben.“…
    ##########
    Und warum haut ihm der 19-jährige nicht eine auf‘s Maul und holt sich sein Handy zurück? Fragen über Fragen…

    Dann kann der „Erlebende“ nur ein Deutscher gewesen sein.

  63. @ VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:18

    Warum wird niemand von der AFD in Sendungen eingeladen? Weil die besser sind. Da sehen Politiker der Altparteien unglaublich schlecht aus.

  64. Eurabier 4. Oktober 2018 at 23:17
    Blimpi 4. Oktober 2018 at 23:15

    King und Özil sind die besten AfD-WahlhelferIxxe und dazu noch kostenlos! ?

    —————————————
    Hinzu kommen noch:

    Stegner (bisschen still geworden in letzter Zeit)
    neuerdings: J. Kahrs
    aber auch: Buprä, Drehhofer, Södermarkus, Murksel herself, Gollum, AKK
    Und nicht zu vergessen:
    Meiko Hass
    Hofreiterin
    KGE
    CFR
    Flugmeilen-Cem
    und: die Leyentruppe
    sowie Millionen Kültürbereicherer
    Erdogan
    Juncker
    EU + Euro
    Dieselverbote
    GEZ-Mafia
    Araberclans

  65. „Deutschland lächerlich: Nafri zeigt wie zahnlos unser „Rechtsstaat“ ist“

    ——————————————-

    Das kann nicht unwidersprochen stehen bleiben. Die meisten trauen sich nicht einmal den Rundfunkbeitrag nicht zu zahlen. Das ist der beste Beweis, daß der „Rechtsstaat“ funktioniert. Jeder denkt, daß er gleich bestraft wird.

    Damit der Import und die Ansiedlung der Fremdbevölkerungen erfolgreich wird, werden Räume mit unterdrückter Rechtsdurchsetzung eingerichtet. Es ergäbe auch überhaupt keinen Sinn, die volkszersetzenden Fremdbevölkerungen hier anzusiedeln, und sie dann über die Fallstricke unseres Rechtsstaates stolpern zu lassen. Räume mit unterdrückter Rechtsdurchsetzung gewährleisten, daß die Ansiedlung gut gelingt. Räume mit unterdrückter Rechtsdurchsetzung gibt es einerseits räumlich, wie eben ein Teil des öffentlichen Raumes von Bautzen, wie auch verwaltungstechnisch, redundant also.
    Und während der Deutsche zusammenzuckt, wenn im Rückspiegel ein Polizeiauto auftaucht, fühlen sich die neudeutschen Ballastexistenzen hier angstfrei wohl und wohler, jeden Tag mehr.

  66. Jetzt kriegt Seehofer bei Lanz auch noch einen drüber von Schauspieler Hannes Jaenicke. Dafür gibts tosenden Beifall vom Publikum.
    Jaenicke kann übrigens Chemnitz nicht richtig aussprechen: Statt spricht es mit am Anfang aus…….

  67. @ Hans R. Brecher 5. Oktober 2018 at 00:28

    Nahles udn Stegner sind die besten Wahlkampfhelfer der AFD.

  68. Weil die besser sind.

    Eben nicht…weil die die Fakten benennen…anstatt aus einem ideologischen Größenwahn heraus zur argumentieren. Erstaunlich oder? Ausgerechnet die AFD!1! 🙂 😉

  69. Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:28
    @ VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:18

    Da sehen Politiker der Altparteien unglaublich schlecht aus.
    ——————————————————
    GENAU
    Übles MODELN und spastisches POSEN.
    (und keine Argumente)

  70. VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:18

    Trotz medialen Dauerfeuers 10 plus x in den Umfragen für die AfD in Bayern finde ich beachtlich. Gegen die Konkurrenz von FW und FDP (ein bißchen).
    Die CSU könnte stimmungsmäßig tatsächlich bei 33 liegen, wie aktuell gemessen bei infratest. Und die SPD bei 11.
    Wenn die FW wirklich noch vor der SPD in Bayern landen sollten, wird das Beben in der SPD sehr deutlich sein…..

  71. Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:31
    @ Hans R. Brecher 5. Oktober 2018 at 00:28

    Nahles udn Stegner sind die besten Wahlkampfhelfer der AFD.

    ————————————
    Oooh! Ich hab‘ Nahles vergessen! Krieg‘ ich jetzt auf die Fr …?

  72. Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:34

    EXTRAKT?
    Schachtelhalmtee (BIO,VEGAN,HALAL)
    Die eleganten Damen sind verrückt danach.

  73. Wer sich an die Gesetze hält und der Wahrheit verpflichtet ist braucht keine Angst zu haben…es wäre schön wenn sich auch Patrioten daran halten würden.

  74. Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:34

    Wer braucht Schachtelhalmextrakt?

    Hilft der gegen Ischias?

  75. https://www.amazon.de/2077-Europa-nach-zweiten-V%C3%B6lkerwanderung/dp/3000601384/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1538575605&sr=1-1&keywords=2077

    Wie würde Europa sich wohl entwickeln, wenn die Fluchtbewegungen tatsächlich nicht nachlassen, sondern noch an Dynamik dazugewinnen würden?

    Eine unbequeme Analyse, aber genau deshalb unbedingt lesenswert!

    #############

    https://www.t-online.de/nachrichten/id_84558316/tagesanbruch-deutschlands-zukunft-wo-ist-der-mut-wo-ist-die-grosse-idee-.html

    Über eine nicht mehr zu bewältigende Bürokratie, eine abgehobene und verlogene politische Elite.

    Über entvölkerte Landstriche, denen die Verantwortlichen nur schulterzuckend gegenüberstehen, und über das Schmarotzerheer von Säufern vorm Nettomarkt, über Gender-Spezialisten an der Uni und den Showmaster mit sechs- oder siebenstelligem Gehalt.

    Es ist die Wut der Menschen, die einst ihre Kinder wegen einer Lehrstelle in 500 Kilometer entfernten Orten im Westen abgeladen haben, und die nun, im Alter, allein zu Hause sitzen, während der Staat sich aufwendig um wildfremde ❗ Jungs aus Arabien oder Afrika kümmert. ❗

    Die Wut derer, die heute noch ihre Kredite abstottern, während Konzerne wie Google ihre Steuern in Irland zahlen. Wut über die Politiker von CDU, SPD und Grünen, die das alles mitmachen. Und vielleicht ist auch eine Portion Wut über die eigenen Fehler und das eigene Unvermögen dabei.“

  76. @ johann 5. Oktober 2018 at 00:38

    aber die 18% Grüne, ich fasse es nicht.

    Übrigens, zu Frage neulich Kuffnucken auf der Wiesn, habe gestern mit München telefoniert:
    Man kam gerade vom Oktoberfest. Kurzversion: Alles eingezänt, Riesenpolizeiaufgebot, kurz hinter Einlaß standen 3 Kuffnucken mit großem Rucksack, obwohl Rucksäcke auf Wiesn veboten sind, besorgte Frage, wie kamen die damit rein? Kuffnucken ansonsten auf dem Oktoberfest gesichtet, aber in gemäßigter Anzahl, wahrscheinlich weil Peise so hoch, meinte man. (Ich denke eher: zu viel Alk und Schweinefleisch, Haxn etc.).
    Und jetzt kommt der Hammer:
    Außer Kuffnucken wurden auch mehrere NegerInnen gesichtet: IM DIRNDL.
    In der U-Bahn nach Hause war Anstellen, so voll war es. Schlußsatz: Wir waren froh, als wir heil zuhause angekommen sind.

    Ozapft is.

  77. Haremhab 5. Oktober 2018 at 00:54
    @ VivaEspaña 5. Oktober 2018 at 00:42

    Wieso GEGEN?
    Ischias und Alkohol sollten Freunde sein.

  78. https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/melania-trump-allein-in-afrika-die-first-lady-reist-ohne-donald-57641016.bild.html

    Es ist gar nicht lange her, da soll US-Präsident Donald bestimmte afrikanische Staaten als „Drecksloch-Länder“ bezeichnet haben („Shithole countries“).

    Der Aufschrei im Januar war riesig, das Trump-Image in Afrika mehr als angespannt, die Afrikanische Union forderte eine Entschuldigung.

    ############

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/juedische-verbaende-auf-distanz-afd-ist-rassistisch-und-antisemitisch-57641432.bild.html

    Die AfD sei eine „rassistische und antisemitische Partei“ und bestimmt keine „Alternative für Juden“, hieß es in einer Mitteilung der 17 Organisationen.

    „Die Partei ist ein Fall für den Verfassungsschutz, keinesfalls aber für Juden in Deutschland“, heißt es darin. Darüber hinaus sei sie keine Partei für Demokraten im Allgemeinen.

    Darin wird auch kritisiert, dass die AfD versuche, Muslime als Feinde der Juden dazustellen. Man lasse sich aber nicht instrumentalisieren.

    „Die Feinde aller Demokraten in diesem Land sind Extremisten, egal ob aus rechtsextremer, linksradikaler oder radikal-muslimischer Gesinnung heraus.“

    Die AfD radikalisiere sich zunehmend und schrecke auch nicht davor zurück, „Geschichte umzuschreiben“.

  79. Was sagt eigentlich der Bundesverband der Toilettentieftaucher (BDTTT) dazu? Hat er schon seine unqualifizierte Meinung dazu kundgetan? 🙂

  80. Während sich deutsche Beamte und Beamtinnen am liebsten an harmlosen deutschen Bürgern abreagieren, haben sie vor den frech und dauerempört auftretenden Einwanderern aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten fürchterliche Angst. Was da allenfalls noch an Mut übrig ist, beseitigen die linken Medienmenschen, King Abodes beste Freunde.

  81. War kürzlich beruflich in Freiburg, in einer Wohnblocksiedlung. Es war erschreckend. Auf der Straße tummeln sich am frühen Nachmittag massenhaft Araber, Neger und Osteuropäer. Alle bester Laune und gut gekleidet. Die Straßen der Siedlung sind komplett zugeparkt mit dicken Autos. Vor den Hauseingängen liegt haufenweise kaputtes Spielzeug, Fahrräder und anderer Unrat. Die Hausflure sind zugestellt mit Kinderwägen. Zwei einzelne, offensichtlich Deutsche, hab ich auch gesehen. Einer hat Müll zwischen den Häusern aufgesammelt, vielleicht ein Hausmeister. Der andere war ein alter gebückter Mann in zerlumpten Klamotten. Er schob einen Einkaufswagen mit seinen Habseligkeiten vor sich her. Es könnte sich bei ihm um den vielleicht letzten, übrig geblieben Einheimischen dieser ehemaligen Bahnarbeitersiedlung gehandelt haben. Offenbar hat er keinen festen Wohnsitz mehr. Vermutlich wurde ihm gekündigt, weil die Stadt Freiburg seine Wohnung nun für illegale Einwanderer benötigt.

  82. kitajima 5. Oktober 2018 at 01:04

    Erschreckend!
    GER-manen putzt endlich! HAUT auf den Putz………

  83. @Clint Ramsey 5. Oktober 2018 at 00:59
    Wenn man es einmal versucht möglichst neutral zu sehen:
    Die Juden dürften eine der ersten Opfer der Bereicherer sein. (siehe Frankreich, Schweden, …).
    Das dürfte dann auch sicherlich für Deutschland zutreffen.
    Ob die AfD etwas dagegen tun kann oder nicht, ist offen.
    Aber ich denke nicht, dass die AfD das größte Problem für die Juden in Deutschland ist.
    Die Folgen (vermutlich mit oder ohne AfD-Bashing):
    Viele/die meisten Juden werden auswandern wollen/müssen. Israel oder ein anderes westliches Land.
    Man kann hier anhand einer relativ kleinen Gruppe sehen, wie diese Gruppe mit dem allgemeinen Strom mitschwimmt, in der Hoffnung, das hilft ihnen. Was es aber ganz sicher nicht tut.
    Gleiches gilt dann auch für größere Gruppen (Gutmenschen, viele Frauen, Schwule, …).

  84. kitajima 5. Oktober 2018 at 01:04

    Ein Land, in dem wir gut und gerne leben, sagt Mehrkill.

    Wer ist „WIR“?

  85. @ Clint Ramsey 5. Oktober 2018 at 00:59

    „Es ist gar nicht lange her, da soll US-Präsident Donald bestimmte afrikanische Staaten als „Drecksloch-Länder“ bezeichnet haben („Shithole countries“).“

    Der Aufschrei im Januar war riesig, das Trump-Image in Afrika mehr als angespannt, die Afrikanische Union forderte eine Entschuldigung.

    **********************************

    Der phantastische Paul Joseph Watson kommentierte die verlogene Empörung der Linken über Trumps „Shithole Countries“ auf wunderbar gnadenlose Weise:

    https://www.youtube.com/watch?v=LJdumFFPLqA

  86. Der „König“ ist nur solange König bis irgendein Bundeswicht von ihm einen in die Fresse bekommt ?
    Na das wird nicht mehr lange dauern …bei den vielen Königen …
    Warten wir es einfach ab bis diese Trottel um Bestrafung betteln …
    Und solange schauen wir einfach zu …

  87. Wer sich ernsthaft mit seiner eigenen Geschichte befassen möchte sollte auf gar keinen Fall die Historiker des eigenen Landes als Quelle nutzen. Diese Leute sind alles andere als wissenschaftlich neutral. Besonders in diesem Bereich herrscht eine gnadenlose politische motivierte Gesinnungsauslese. Tipp: Es gibt im englischen Sprachraum Standartwerke die sehr viel neutraler und fundierter aufgebaut sind.

  88. VivaEspaña 4. Oktober 2018 at 22:54

    Schlechte Sterne.
    Merkels Mikrofon kaputt:

    [..]merkel-ist-voellig-irritiert[..]

    Hihihi
    _____________________________

    „Irritiert“ ist leider Irre – führend 🙂

  89. Akkon 5. Oktober 2018 at 01:45
    …was hat das mit dem Thema zu tun ?

    Nahezu alles…deswegen werden sich solche Vorfälle auch noch häufen. Wer keine Ahnung von Rechtsgeschichte hat wird nie kapieren das es sich hier um politisch motivierte Rechtsbeugung handelt und es keine Möglichkeit gibt etwas dagegen zu unternehmen. Diese kriminellen wissen daher sehr genau das sie nicht zu befürchten haben….die müssen nur das Zauberwort sagen. 🙂

  90. Haremhab 4. Oktober 2018 at 22:09
    GEZ-Verweigerer kommen in den Knast.
    ————————–

    Nur DummDeutsche GEZ-Verweigerer kommen in den Knast.

    1. Dauerüberweisungsauftrag kündigen.
    2. Abwarten, bis eine Mahnung kommt.
    3. Mahnung ignorieren.
    4. Warten, bis eine erneute Mahnung kommt.
    5. Diesen Brief dann ungeöffnet mit dem Hinweis „Empfänger unbekannt verzogen“ in den nächsten Briefkasten werfen.
    6. Sollten weitere Briefe kommen, dann wie unter Punkt 5. verfahren.
    7. Sollte sich ein GEZ-Fuzzi vor der Haustür blicken lassen, dann zeigt man ihm die letzte GEZ-Anmeldung.

  91. Sicher, wir Deutsche waren immer sehr innovativ und in vielen Bereichen wegweisen….aber was das Rechtsverständnis/Rechtssystem anbelangt eher nicht so. 🙂

  92. Dieses fehlende Unrechtsbewusstsein she Sie ja mittlerweile überall und jeden Tag. Egal ob bei der geisteskranken Junta in Berlin oder bei Migranten.

  93. Wo soll man da anfangen? Bei den Kinderschändern in der Amtskirche? Steuergeldveruntreuung in Milliardenhöhe? Angriffskriege ohne Legitimationsgrundlage? Grundgesetzwidriger Zensur und Überwachungswahn? Wahlfälschungen? Aufruf zum Völkermord gar? Massenenteignungen?

    Leider fehlt mir die Zeit das alles aufzulisten… 😉 🙂

  94. Im Ausland lacht man übrigens nicht über unsere Land. Wissen Sie warum? Weil für einen normalen Menschen frei herumlaufende Extremisten/Terroristen, Vergewaltiger und Mörder alles andere als witzige Zeitgenossen sind. 🙂

  95. Eduardo 5. Oktober 2018 at 01:03
    Während sich deutsche Beamte und Beamtinnen am liebsten an harmlosen deutschen Bürgern abreagieren, haben sie vor den frech und dauerempört auftretenden Einwanderern aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten fürchterliche Angst. Was da allenfalls noch an Mut übrig ist, beseitigen die linken Medienmenschen, King Abodes beste Freunde.
    —————————————-

    Zur Zeit werden alle Angestellten des Öffentlichen Dienstes — von Hausmeistern bis zu Chefs von Ämtern — in eintägige „Schulungen“ geschickt. Vordergründig geht es darum, „Wie gehe ich mit Migranten um“. Hintergründig geht es darum, den Mitarbeitern beizubringen, vor Migranten (= Moslems, Islamisten) bedingungslos zu kuschen! Bei Auseinandersetzungen zwischen Migranten (wenn ich dieses Wort schon höre, könnte ich kotzen!) und Deutschen sollen sich die Mitarbeiter bedingungslos auf die Seite der Migranten (= Moslems, Islamisten) stellen, um nicht deren Hass auf sich zu ziehen, und weil Deutsche dann einen Rückzieher machen. Dass das natürlich bewirkt, dass Migranten (= Moslems, Islamisten) immer frecher und dreister werden, wollen die Amtsfuzzis natürlich nicht erkennen, oder sie sind zu dumm dazu. Schließlich werden z.B. in der Verwaltung im Öffentlichen Dienst ja auch massenweise SonderschülerInnen eingestellt. (!!!) (!!!) (!!!)

    Wenn ihr das nicht glaubt, dann fragt eure Bekannten, die im Öffentlichen Dienst tätig sind! Ich hätte nie geglaubt, dass in der BRD mal Zustände wie in der DDR herrschen würden. Und das angesichts der Tatsache, dass die DDR und ihre gesamte Bevölkerung von der BRD gnadenlos und unerbittlich verteufelt wurde.

  96. lorbas 4. Oktober 2018 at 22:23
    TravisBickle 4. Oktober 2018 at 21:59

    „Den normalen Mitteleuropäer der halbwegs anständig angezogen in der Stadt unterwegs ist, den sieht man kaum noch.“

    Der ist im Zweifel ausgewandert. Oder ist um diese Zeit arbeiten.

  97. Sintis und Roma veranstalten Massenschlägerei :
    Interessant dabei ist, daß die gefundenen Schusswaffen auf zwei der Täter registriert waren, also besaßen die beiden einen Waffenschein dafür.
    Als Biodeutscher bekommt man nicht so einfach einen Waffenschein-eher so gut wie gar nicht….
    http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/polizei-kann-massenschlagerei-in-grossreuth-verhindern-1.8151779
    Polizei kann Massenschlägerei in Großreuth verhindern

    Die Beamte fanden mehrere Waffen, darunter Pistolen und Messer – 04.10.2018 15:48 Uhr

    NÜRNBERG – Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei eine Massenschlägerei in Großreuth bei Schweinau gerade noch verhindern. Die Beamten, die mit einem Großaufgebot angerückt waren, fanden mehrere Waffen.

  98. „Südländischer Typ“ brunzt 20 jährige auf Straße an :

    „Die Neumarkter Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls. Der Täter ist etwa 42 Jahre alt, 170 cm groß, schlank, südländischer Typ“

    http://www.nordbayern.de/region/neumarkt/anzeige-mann-pinkelt-vorbeilaufende-frau-an-1.8151439

    Anzeige: Mann pinkelt vorbeilaufende Frau an

    Polizei sucht Zeugen des Vorfalls am Dienstag, 2. Oktober – 04.10.2018 13:28 Uhr

    NEUMARKT – Dreister Vorfall in Neumarkt: Eine junge Frau am Dienstagabend unterwegs war, ist sie von einem „Wildpinkler“ belästigt worden. „Beleidigung auf sexueller Grundlage“ nennt die Neumarkter Polizei den Vorfall – und sucht Zeugen.

  99. „Beugung des Rechtes aus Parteilichkeit (verletzte Richterpflicht, Syndikatsverbrechen, Crimen syndicatus), Amtsverbrechen (s. d.), das darin besteht, daß ein Richter in einem bürgerlichen Rechtsstreit durch Nichtausübung oder gesetzwidrige Ausübung seines Amtes in irgend einer Amtshandlung, ohne Beabsichtigung eines Gewinnes, auch nicht aus bloßer Trägheit oder Ungeschicklichkeit, sondern auf Bitten, aus Freundschaft oder Feindschaft etc. wissentlich eine Ungerechtigkeit begeht. Die neuere Gesetzgebung und namentlich auch das deutsche Strafgesetzbuch (§ 336) beschränken das Syndikatsverbrechen nicht bloß auf streitige Rechtssachen. Letzteres bestraft den Beamten oder Schiedsrichter, der sich bei Leitung oder Entscheidung einer Rechtssache vorsätzlich zugunsten oder zum Nachteil einer Partei einer B. schuldig macht, mit Zuchthaus bis zu 5 Jahren. Nach österreichischem Strafrecht (§ 101) wird die Parteilichkeit eines Beamten, die nicht aus Gewinnsucht hervorging, nur dann als Mißbrauch der Amtsgewalt bestraft, wenn sie mit der Absicht geschah, jemand Schaden zuzufügen.
    [Meyers Großes Konversations-Lexikon: Beugung des Rechtes. DB Sonderband: Legendäre Lexika, S. 348130 (vgl. Meyer Bd. 2, S. 780)]
    🙂

  100. Warum hat man den nicht von seiner Unterkunft springen lassen? Wäre längst schon erledigt,das Thema.

  101. Schuld daran trägt unser Rechtssystem, das nicht für kulturfremde Multistraftäter ausgelegt ist.
    In den Herkunftländern gibt es nur Knast oder Knüppel. Wirkt sofort !

  102. Ich würde sowas mit ein paar gutGrünen Weibern zusammenlegen…..
    wenn’s kracht, dann windelweich mit dem Gummiknüppel und ab damit…..die Guties gleich mit

  103. Das Deutsche Vaterland hat sich entwickelt auf Geheiß der Guties zum Tummelplatz für kriminelle durchgeknallte Musels, Neger, Zigeuner im Vermehrungswahn…..
    Bald wird’s tüchtig knallen hier…
    Ich hab Angst!

  104. Jeder Deutsche wir mit dem kleinsten Delikt bestraft. Ausländer haben hier Narrenfreiheit.
    Was ist das nur für eine Politik.

  105. Was ist das nur für eine Politik.

    Sie haben sich ihre Frage schon selbst beantwortet: Es ist Politik! Von Gewaltenteilung keine Spur mehr…die Justiz sollte in einem demokratischen Rechtsstaat unabhängig sein.

  106. Und weil die kriminelle verbrecherische „Justiz“ im Shithole Germoney diesen Neger-Abschaum nicht bestrafen will, lassen sie deren Strafmaß auf die Bio-Deutschen übergehen und bestrafen diese daher doppelt und dreifach, denn irgend jemand muß ja schließlich die Schuld dieser Kanalratten übernehmen uns das sind nicht etwa die Verursacher wie Merkel und ihre Gang, nein! Das sind die, die hier schon länger gut und gerne leben und daas nicht nur mit dem Strafmaß, sondern auch mit allen Kosten, die sich jährlich inzwischen schon im zweistelligen Mio Bereich bewegen.

    Ihr Verursacher und Unterstützer, verfault bei lebendigem Leib!!!!!!!!!

  107. Wir haben eine weltweit einmalige 2-Klassengesellschaft in Deutschland:
    Nicht EU-Ausländer und Alt-Einheimische. Nicht EU-Bürger sind die neuen Könige im Land vor dem Gesetz. Sie haben eine neue Art Straffreiheit! Was ich hier beschreibe wird natürlich – wie fast alles – von Behördenseite bestritten!
    Ich habe Bekannte direkt in den Büros der Poiizei, ich weiß also Bescheid!
    Ein anderer Bekannter war ganz oben bei der Polizei und kann also frei reden.

  108. @ Das_Sanfte_Lamm 5. Oktober 2018 at 00:25
    rob57 5. Oktober 2018 at 00:17
    „Nur wenige Tage nach dem Urteil soll er einem 19-Jährigen ein Handy geraubt haben.“…
    ##########
    Und warum haut ihm der 19-jährige nicht eine auf‘s Maul und holt sich sein Handy zurück? Fragen über Fragen…

    …. weil dann der 19-Jährige Deutsche wegen Rassismus, Landfriedensbruch und „schweren“ Körperverletzung in den Bau wandert! Ausserdem muss er von seinem Ersparten, was ihm dieser Staat nach Abzug der Steuern zu Gunsten vieler „Kings Abode“, übergelassen hat, eine saftige „Entschädigung“ an „King Abode“ zahlen! Und falls er sich weigert zu zahlen, wird kurzerhand sein Konto gepfändet und gesperrt, verliert seinen Job, seine Wohnung und darf dann auf der Parkbank von anderen Kulturbereicherern angezündet werden!
    DEUTSCHLAND, IN DEM MAN GUT UND GERNE LEBT!!!

  109. Die Deutschen sind das Dümmste, was die Menschheit hervorgebracht hat. Nur untereinander „wissen“ sie, wie man mit „Delinquenten“ umgeht. Da ist der Pseudorechtsstaat konsequent und greift durch bei Kavaliersdelikten und kleinen Vergehen, die man zu schweren Straftaten aufbauscht. Irgendwie muss ein deutsches Würstchen seine nicht vorhandene Würde wahren, immer auf Kosten, zu Lasten und zum Schaden seiner Landsleute. Ich frage mich manchmal, wie sich die Behörden und Politiker in DE noch ins Gesicht sehen können bei all dem Selbstbetrug, den sie täglich begehen. Dieses Stück ***** wäre längst mehr hier bzw. würde mit anderen Seiten konfrontiert.

  110. Die Bayern und die Hessen werden uns demnächst mitteilen, daß sie noch lange nicht genug von dem Zeugs haben.

  111. In Bayern und die Hessen sind die Wahlen auch nur Medien gesteuert. z.B. Bayern 18% Grüne???

  112. 1.) Bayern-Grüne bei 18 %

    2.) Das Spitzenduo (Bayern) “Schulze/Hartmann“ ist gefährlich für die AfD

    3.) Das Spitzenduo (Bund) “Baerbock/Habeck“ ist gefährlich für die AfD

  113. Solche Typen sehe ich täglich. Das sind die Bevölkerungsüberschüsse, die Unterschichten aus Afrika. Was besonders schlimm ist – diese Leute bleiben hier und es kommen immer mehr. Kommunen, Bundesländer, der Bund, die Justiz, niemand fühlt sich mehr für Deutschland verantwortlich. Deutschland hat keine gesicherten Grenzen und wir sind zur Plünderung freigegeben. Die Invasoren kommunizieren heute in die ganze Welt, wie schwach, wie hilflos und wie verblödet die Deutschen sind. Wir werden überrannt werden und bereits heute hat man uns infiltriert. Deutschland und die Deutschen werden verdrängt und vernichtet und das Merkelregime und die etablierten Altparteien leisten Beihilfe zu diesem Völkermord.

  114. Die CSU hat fertig bei ihren Stammwählern. Flutung mit Kuffnucken und
    Kopftüchern selbst im kleinsten Dorf. Bayern ist mittlerweile ein Sithole.

  115. Merkel allein genügt nicht!

    Haremhab 4. Oktober 2018 at 21:51

    Merkel muss aus der Politik verschwinden. Je eher, desto bessser.

    Wir brauchen einen kompletten Reset des Systems.

    Solange bestehende Seilschaften und sonstigen Abhängigkeiten der Filzokratie fortbestehen wird sich nichts ändern.

    Nicht allein Merkel, nicht allein die Regierung, das gesamte System gehört aufgeräumt.
    Was nützt es ein paar Visagen im Kanzleramt und im Bundestag auszutauschen?
    Solange diejenigen, die sich heute noch an ihre Positionen, Ämter und Sessel klammern unbehelligt bleiben wird alles genauso weiter gehen wie bisher.

    Jede einzelne „Führungsperson“ in Parlamenten, Ämtern, Behörden und anderen einflussreichen Organisationen muss auf seine Rolle und Verwicklungen im System hin geprüft und wenn notwendig entfernt werden.

    Wer sich nicht bedingungslos an echter Demokratie und bürgerlichen Freiheitsrechten orientiert gehört aus seinen Sesseln verjagt.

  116. Wären die Grünen eine wirkliche Partei, also ein Bund der für das Land eine positive Seite (Umwelt) hat, so wäre über diese „Partei“ nichts zu sagen. Allerdings hat diese Partei NICHTS was in diesem Land wirklich gebraucht würde. Der umweltpolitische Aspekt dieser Bewegung war nur der Waggon auf dem sie aufgesprungen sind, um ihre Linksradikale Machenschaften unter das Volk zu streuen.
    Für mich hat weder eine Claudia Roth noch sonst irgendein Grünling den Sitz bzw. Platz im Bundestag verdient. Da diese Bewegung genau wie Ihre Hauptakteurin (Merkel) das Land NICHT nach vorne bringt. Und auch die Ansichten einer frechen kleinen grünen Görre gestern im TV, zeigt DEUTLICH! Von technischen zusammenhängen bzw. deren Funktionalität KEINEN BLASSEN SCHIMMER!
    Wer sich tatsächlich mit Dudenhöfer anlegt, und dann noch bei diesem Thema… Tut mir leid, Beschränkung im Geist ist da noch milde ausgedrückt.
    Nun denn genau so sieht es beim Thema Nafri usw. aus. Zum einen die Abkürzung die etwas verniedlichen soll, und zum anderen das absolute Gegenteil im Alltag. Das Ruder verloren, die Lösung in weiter Ferne und die Pension sicher. So könnte man tatsächlich die politische Lage deuten.
    Aber das Volk, welches sich jeden Tag erneut absichert, und sich dafür den ARSCH abarbeitet UND froh ist wenn es selbigen auf die Couch nach getaner Knechtschaft und endlosen Staus durch hirnlose Verkehrsplaner legen darf… vor Erschöpfung darauf einschläft UM dann am nächsten morgen erneut die Scheiße auf sich zukommen zu lassen – sich die Energiepreise schönredet usw. usw. WIE LANGE SOLL DAS NOCH FUNKTIONIEREN??? Für mich ist ganz klar! WIR SIND AM ARSCH! Und die, die meinen die Grünen hätten in Bayern mehr Stimmen als diese gefaket und gepuscht werden. Denen sei gesagt: Wer sich jeden Tag erneut diesen Müll einreden lässt, der glaubt auch bei der nächsten Wahl an dieses Ergebnis.
    Dieses ist die einfachste Form der Psychischen Manipulation und deren Anwendung.
    Wer hingegen hinterfragt und beispielsweise immer wieder bei Google Grüne und gefakte Wahlergebnisse eingibt, der wird auch irgendwann genau wie die AfD ein Bashing Problem feststellen.
    Da müssen wir hin!
    Bei jeder Suchanfrage die das Wort Grün enthält, MUSS eine Bashingfunktion bezüglich dieser Bewegung in die Gehirne der „Googler“ gebrannt werden. So das dann diese „Partei“ inkl. Merkel in ein NEGATIVES BILD gelenkt wird. Nur so kann man die Statistik auf angebliche Wahlergebnisse auch in das Wanken bringen.
    Hofreiter der Oberbeknackte in Bayern wird es auch in 100 Jahren NICHT begreifen, das Ansichten und auch die eines schwulen Kahrs (SPD) KEINER wirklichen Logik freistehen. Es sind einfach nur formlose Phrasen die vom Inhalt her sich an diesem Wort Inhalt schon verlieren.
    Und genau so Formlos, ist die Politik in Sachen Zuwanderung und die Macht dagegen etwas positives für das DEUTSCHE Volk zu erklären. Deshalb wird gebasht, damit man psychisch von dem eigentlichen Wahrheitsfaktor abgelenkt wird…

  117. Hintergründe werden nicht bestraft für ihre kriminellen Taten. Im Gegenteil, man unterstützt sie noch und die Unterstützer werden dabei selbst kriminell. Sie müßten sich nun selbst verfolgen …

  118. Ein „Oberschwachkopf“ (oder Desinformant?) auf PI

    Hilf- und zahnlose Justiz, ja?

    Werft mal einen Böller gegen ein Asylantenheim, zeigt einen Hitlergruß oder hinterfragt beispielsweise mal öffentlich den Holocaust, da werdet ihr sehen ob die BRD-Justiz tatsächlich zahnlos ist.
    Da Die werfen sogar 90-jährige Omas in den Knast oder da gibt es für einen Böller gegen eine Moschee schon mal acht Jährchen Knast.

    Die BRD-Justiz ist nämlich werde hilf- noch zahnlos, ganz im Gegenteil.
    Sie setzt rassisch motivierte Prioritäten anhand der Nationalitäten.

    Hilf- und zahnlose Justiz.
    Diese konservative gequirlte Scheiße macht mich echt sauer.

  119. plakatierer1 5. Oktober 2018 at 07:53 Merkel allein genügt nicht!

    Richtig erkannt! Merkel ist nur die Spitze des Eisberges voller rückgratloser Systemlinge und Profitlinge.

  120. Der Anwältin dieser Fachkraft sollte man lebenslang die Berechtigung zur Beruf(ungs)sausübung entziehen. Sie ist (meiner Meinung nach) nichts anderes als eine Volksverräterin, da sie einen OFFENSICHTLICH schwer kriminellen Mehrfachtäter dennoch deckt und schützt. Vielleicht sollte sie sich unbedingt das Video ihres „Mandanten“ anschauen….um aufzuwachen.

    Zu dem selbsternannten King braucht man nichts weiter schreiben, bis auf: Junge, Du hast so ein Glück, dass Du im Lander der eier-und ehrlosen Männer lebst. In jedem anderen Staat auf diesem Planeten hätte man Dir längst deine vorlaute Fresse gestopft.

  121. Es wird mittlerweile immer unerträglicher, die gesamte Migration wird für unsere Juristen und den ganzen Apparat zu einer riesigen Gelddruckmaschine.
    Wenn ihr Jura studiert hättet, dann würdet ihr ebenso handeln. Die Migrationswelle ausnutzen und alles und jeden vertreten, alles und jedes einklagen, sämtliche Gesetze ausnutzen und Alarm machen.
    Einmal überlegen ob auch nur ein Migrant eine Rechtschutzversicherung hat… nööö nie gehört. Wer bezahlt also den ganzen Schwachsinn? Na klar… der Steuerzahler zahlt… das sind wir alle!!!
    Der eigene Staat füttert seine Maschine selber, das ist wie eine Autoimmunerkrankung, die befeuert sich auch selber, wie Rheuma, das durch sich selber immer wieder schlimmer wird. Das hört nie mehr auf… bis die Kohle weg ist und einige wenige Taschen sich gefüllt haben… dann ist Schicht im Schacht und Herr und Frau Anwältin wandern auf eine Südseeinsel aus und wedeln sich gemeinsam einen mit der Palme.
    Schöne Aussichten für alle, die hier im Shithole Deutschland bleiben müssen, weil sie eben nicht von der Migrationswelle profitieren und sich daran gesund stossen können.
    Das alles ist bekannt und wird von den Parteien unterstützt und gestützt… ja erst möglich gemacht.
    Genau diese Asylindustrie müsste verboten werden… doch stop… da hat wirklich niemand ein ernsthaftes Interesse daran. Warum auch??? Der dumme Michel geht täglich buckeln und schafft Steuern heran, die kann man herrlich abschöpfen.

    Wie blöde ist dieses Volk… wie unsagbar blöde ist dieses Volk der Deutschen!!!

    Gute Nacht Deutschland

  122. München HBF, Donnerstag 04.10.18

    im Zuge der Ungleichbehandlung von Deutschen gegenüber Flüchtlingen berichte ich die aktuellen Angriffe auf das Zugpersonal der S-bahn München.

    Dre Mitarbeiter der DB Regio S-bahn München trafen auf einen schwarzen Schwarzfahrer der keinen gültigen Fahrschein bei sich hatte und sich nicht ausweisen konnte. Da der negroide Fahrgast keine Anstalten machte zu kooperieren, versucht ich, AFra75, ihm in englisch zu erklären wie die weitere Vorgehensweise ist. Da er sich weigerte die S-bahn zu verlassen, verständigte ich über den Zugfunk den Triebfahrzeugführer und bat Ihn nicht ab zu fahren, solange der Fahrgast nicht den Zug verlassen hätte. 

    Der örtlichen Aufsicht in der Kanzel signalisierte ich den Zug auf keinen Fall ab zu fertigen.
    Nachdem der schwarze Schwarzfahrer realisierte das die S-bahn nicht weiterfährt verließ er diese und versuchte zu flüchten. Er schrie mich an ob ich ein Problem wolle und riß sich die Kleidung vom Oberkörper.

    Die Kollegen eilten mir zu Hilfe und versuchten den negroiden Fahrgast durch sich in den Weg stellen, an der Flucht zu hindern. Plötzlich packte der Flüchtende mich und warf mich rückwärts in das Gleisbett des HBF’s in München. Der Flüchtende flüchtete daraufhin. Ich verletzte mich an beiden Beinen und mein Fingerring im Wert von 500 EUR wurde erheblich beschädigt. Ich rappelte mich sichtlich geschockt sofort wieder auf, da die S8 zum Flughafen bereits an der Hackerbrücke stand und Ausfahrsignal hatte, und versuchte sofort die Bahnsteigkante in ca 1,5 m Höhe zu erreichen. Wartende Fahrgäste am Bahnsteig eilten mir zu Hilfe und schafften es nach 2-3 Versuchen mich (ca. 85kg + Rucksack ca. 10 kg + Marschgepäck am Gürtel ca. 5kg) herauf zu ziehen.Der Flüchtende wurde zur Fahndung ausgeschrieben.
    Auf die Frage des Beamten der BuPo am HBF in München bezüglich der identifizierung kann und konnte ich nur sagen das sie alle gleich schwarz ausssehen…..
    Einen Tag vorher , 03.10.18 S6 Richtung Tutzing ebenfalls nur Probleme mit schwarzen Fahrgästen. In Lochham tätlicher Angriff auf Zugpersonal wegen fahren ohne Fahrschein, ein negroider flüchtete, der andere veruschte mich an zu spucken, beleidigte mich massiv und rief immer wieder :“ Scheiße Deutschland, Afrika viel besser, ick nix like Deutschland, scheiße Polizei, Arschloch Polizei“……usw.
    Die LaPo Planegg stellte die Personalien fest und konnte den Polizeifall nicht annehmen, da dür das S-bahngebiet München und Umland die BuPo zuständig sei, und -tasächliche Aussage des LaPo Beamten- sie mit so einem Fall noch nie zu tun hatten.
    Eine S-bahn später mussten wir die S6 in Starnberg ausser Betrieb nehmen, weil sich ein Negroide mit Alkohol so weggeschossen hat, das er sich selbst einnässte, und wirklich durch keine Maßnahmen mehr aufgeweckt werden konnte. Auf der Rückfahrt mit der S6 von Tutzing wieder lautstarke, agressive Auseinandersetzung mit Schwarzen wegen Schwarzfahrens. Wir verließen in Possenhofen die S-bahn weil es einfach zu gefährlich wurde. Merken Sie sich – je heftiger und gewalttätiger Sie sich benehmen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit das erhöhte Fahrgeld entrichten zu müssen. Alle anderen zahlen das die Schwarte kracht…….

    Ich hindessen hatte am 27.09.18 eine Hausdurchsuchung wegen eines Jouwatchkommentars ein Jahr zuvor und am 12.10.18 eine Vorladung bei der Polizei zu erkennungsdienstlichen Maßnahmen (Fingerabdrücke, Handflächenabdrücke, Fertigung von Lichtbildern, Messungen und Personenbeschrwibung) für die Zwecke der vorbeugenden Straftatenbekämpfung in der Ermittlungssache „Volksverhetzung“…….

    Herzlich Willkommen im neuen Deutschland……..dem Land in dem wir gut und gerne leben……

  123. Wo bleiben eigentlich unsere angeblich so zahlreich vorhandenen Rechten in Bautzen und zeigen dem bei Gelegenheit mal, wo hier in Good Old Germany der Hammer hängt?!?!?!

  124. Und nun wird auch noch öffentlich breitgemacht, dass Deutschland ein ganz enges Bündnis mit Israel hätte…
    HALLO? DEUTSCHLAND HATTE NOCH NIE EIN ENGES BÜNDNIS MIT ISRAEL! Wer verbreitet so einen Schwachsinn??? Wir haben eine ewig gehende Schuld am Arsch aber kein Bündnis!
    Also mal ehrlich jetzt muss ich auch einmal ein Wort GEGEN die Phrasen eines jüdischen Vertreters/Vertreterinen von gestern vorbringen. Wir haben NICHTS gegen Juden! Wir sind ein CHRISTLICHES VOLK (DER GLEICHE GOTT) Der Antisemitismus der in Wirklichkeit ein Judenhass ist, kommt doch von ganz woanders her! Was soll diese Frechheit uns dafür zur Rechenschaft zu ziehen? Und dazu auch noch Bilder von beknackten und bezahlten Freizeitnazis zu Zeigen??? Das ist nicht nur eine Lüge, sondern auch noch PURE ARSCHKRIECHEREI bis hoch in in die Mastdärme von Grüne, Linke, SPD und ja leider auch der CDU!
    Und alleine dafür sollten IHR JUDEN EUCH BEI UNS ENDLICH EINMAL ENTSCHULDIGEN!
    Wenn es schon keiner hier ausspricht, so nehme ich mir zumindest die Freiheit, dieses wenigstens einmal zu Schreiben.

  125. Das EINZIGE BÜNDNIS WAS ISRAEL MIT DEUTSCHLAND HAT: MERKEL, DAS G 36, DIVERSE U-BOOTE und viel „verschrottetes“ Kriegsmaterial…
    Wir haben hier wohl langsam wirklich ALLE die Schnauze gestrichen VOLL!!! Von Schuld und Nazimethoden. Die UNS hier seit ungefähr 15 Jahren Tagtäglich erneut auf das Tablet serviert wird. WISST IHR WORÜBER MAN EINMAL NACHDENKEN SOLLTE??? Darüber!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wieviel man einst für 50,00 DM in den Einkaufswagen legen konnte im Gegensatz zu HEUTE mit 50,00 BESCHISSENEN, BEKACKTEN, VERLOGENEN EURO!!!!!! Darüber sollte man sich einmal WIRKLICH GEDANKEN machen!
    SEID FROH DAS FRIEDEN HIER AUF DEUTSCHEM BODEN IST! SEID FROH! Und kümmert EUCH um ENDLICH um die ANLIEGEN des BÜRGERTUMS! IHR POLITSIMULANTEN!

  126. Vermutl. ist der rotzfreche King Abode(Residenzkönig) eh
    aus Somalia od. Nigeria u. lebte nur einige Zeit in Libyen.

    ++++++++++++

    abode: Wohnsitz, Bleibe Aufenthalt [vorübergehend],
    Aufenthaltsort, Domizil, Residenz
    Behausung [geh.] [Bleibe], Verweilen [geh.]
    Wohnstätte [geh.], Wohnstatt
    https://www.dict.cc/?s=abode
    +++
    Residenz: Sitz, Wohnsitz eines Staatsoberhauptes,
    Fürsten oder eines hohen Geistlichen… (duden.de)

  127. @ Realist 5. Oktober 2018 at 08:54

    Gleicher Gott oder gar derselbe? Glauben Juden
    denn auch an die Heiligste Dreifaltigkeit? Hab´
    ich was verpaßt? Jesus war Jude – durch seine
    Mutter Maria – u. wurde von seinem Cousin
    Johannes d.T., im Jordan, (christl.) getauft.
    +++
    Bis auf wenige Ausnahmen gilt, im Judentum,
    derjenige als Jude, der eine jüd. Mutter hat. Nicht
    wie im Mohammedanertum der (polygyne) Vater.

    Und weshalb sollten sich Juden bei uns entschuldigen?
    Müßten diese: „Grüne, Linke, SPD u. leider auch der CDU“,
    die Sie aufzählten, sich nicht auch mal beim indigen deutschen
    Volk, besonders beim christl. entschuldigen?

  128. Wenn man diesen Vogel schon sieht, dann geht einem der Hut hoch!
    Das ist eine Geschichte wie damals dieser Türkenbalg MEHMET, der jugendliche Intensivtäter, der ganz Bayern terrorisierte mit seinen tausend Straftaten, erst nach Jahren, nachdem er Hunderte von Menschen geschädigt hatte, endlich abgeschoben wurde! – Heute ist dieser Kerl erwachsen und ein Erdogan Fan, wen wundert es? Er hat seinen Vater , der mit ihm fertig wird, endlich gefunden!

  129. @Eduardo 5. Oktober 2018 at 01:03
    Während sich deutsche Beamte und Beamtinnen am liebsten an harmlosen deutschen Bürgern abreagieren, haben sie vor den frech und dauerempört auftretenden Einwanderern aus Afrika, dem Nahen und Mittleren Osten fürchterliche Angst. Was da allenfalls noch an Mut übrig ist, beseitigen die linken Medienmenschen, King Abodes beste Freunde.
    —————————————-
    Zur Zeit werden alle Angestellten des Öffentlichen Dienstes — von Hausmeistern bis zu Chefs von Ämtern — in eintägige „Schulungen“ geschickt. Vordergründig geht es darum, „Wie gehe ich mit Migranten um“. Hintergründig geht es darum, den Mitarbeitern beizubringen, vor Migranten (= Moslems, Islamisten) bedingungslos zu kuschen! Bei Auseinandersetzungen zwischen Migranten (wenn ich dieses Wort schon höre, könnte ich kotzen!) und Deutschen sollen sich die Mitarbeiter bedingungslos auf die Seite der Migranten (= Moslems, Islamisten) stellen, um nicht deren Hass auf sich zu ziehen, und weil Deutsche dann einen Rückzieher machen. Dass das natürlich bewirkt, dass Migranten (= Moslems, Islamisten) immer frecher und dreister werden, wollen die Amtsfuzzis natürlich nicht erkennen, oder sie sind zu dumm dazu. Schließlich werden z.B. in der Verwaltung im Öffentlichen Dienst ja auch massenweise SonderschülerInnen eingestellt. (!!!) (!!!) (!!!)
    ————-
    GENAU SO FUNKTIONIERT DER UNTERGANG DEUTSCHLANDS – wir wurden schon erzogen zu kuschen weil damals nach dem Krieg so viele Schandtaten aufgedeckt wurden für die wir jetzt bis in Ewigkeit büßen sollen.

  130. Taja und auf der anderen wird im Schnellverfahren abgeurteilt, wer den rechten Arm zu hoch hebt.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article181517862/Chemnitzer-Gericht-Demonstranten-wegen-Hitlergruss-im-Schnellverfahren-verurteilt.html

    Kennt ihr alle. Politische Rechtsprechung das eine wie das andere. Warum man diese somalische Arschkrampe nicht ins nächste Flugzeug setzt und mit einem Fallschirm über Somalia aus dem Flugzeug wirft, wird wohl ewig das Geheimnis unserer „Rechtsordnung“ bleiben

  131. UPS! EINEN LINK ZU WENIG BLOCKIERT,
    DAHERIN DIE MOD GERUTSCHTT

    Kristin Pietrzyk, die Anwältin der afrikanischen Ballastexistenz fordert nun eine „umfassende Erklärung“ der Behörden. Schließlich ist ihrem Schützling böses Unrecht geschehen.

    Wittert die gierige Anwältin etwa eine
    Entschädigung u. davon ihre Prozente?
    +https://www.anwalt.org/anwaltskosten/

    Ist o.g. RA nicht eh eine linksverblendete
    Antifa-Anwältin?
    http://www.wienpost.at/content/strafverfahren-gegen-den-guten-jungen-aus-jena-josef-slowik

    „Nebenklageranwälte sind die Anwälte aus Frau Königs befreundeter Antifa, das erfährt man hier:

    Die Nebenklage-Anwältin Kristin Pietrzyk sagte, obwohl es für ihre Mandanten schwer zu ertragen sei, dass in dem Verfahren noch immer kein Urteil gefällt worden sei, habe sie Verständnis dafür, dass es bis zum Prozessbeginn so lange dauere. Die Staatsanwaltschaft Erfurt und die auf rechte Straftaten spezialisierte BAO Zesar des Landeskriminalamtes hätten bei den Ermittlungen gute Arbeit geleistet – unter anderem durch eine gute Spurensicherung. „Wenn man diesen Arbeitsaufwand in Rechnung stellt, dann verwundert es nicht, dass es so lange dauert, bis die Anklage zum Gericht gekommen ist“, sagte sie. „In diesem Fall ist es eine gute Anklageschrift geworden, die dem Gericht sehr deutlich macht, wer da auf der Anklagebank sitzt: Personen, die seit mehreren Jahren in der rechten Szene aktiv sind.“ Pietrzyks Kanzlei vertritt nach eigenen Angaben sechs Opfer des Überfalls.“

    http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/leben/detail/-/specific/Prozessauftakt-um-Ueberfall-von-Ballstaedt-fuer-Dezember-erwartet-1118305548

    „Den Namen kennen wir: Zeckenpfarrer König, #freelothar, lol, und die Antifa-Kampfgruppen Thüringens:…“
    +https://sicherungsblog.wordpress.com/2015/12/22/nsu-erfurt-der-stand-zum-jahresende/

    Da ich oben verlinkte Blogs nicht kenne, übernehme
    ich keinerlei Haftung für „Hate-Speach“, gell! 😉

  132. King Abode ist mittlerweile so berühmt,dass er auch im Burgenland,Österreich bekannt ist.Das Foto mit dem Sturmgewehr hat schon Kultcharakter.

  133. jeanette 5. Oktober 2018 at 09:40

    „Wenn man diesen Vogel schon sieht, dann geht einem der Hut hoch!
    Das ist eine Geschichte wie damals dieser Türkenbalg MEHMET, (…)“

    Allerdings.
    Aber wir dürfen davon ausgehen: Auch wenn solche Vögel doch mal abgeschoben werden wird sich ein Unterstützermob finden und das zu verhindern trachten.

  134. „Weimarer Verhältnisse“ in Reinkultur – nicht nur in „Umfrageergebnisse“ sich häufender „LINKS GEGEN RECHTS“-Auseinandersetzungen auf den Straßen !

    Soll hier der Ruf nach einem „starken Mann“ provoziert werden !

    Das hatten wir in Deutschland schon einmal gehabt und die „Ergebnisse“ daraus sind auch bekannt !

    Denk ich an Deutschland in der Nacht,
    so bin ich um den Schlaf gebracht !

    HEINRICH HEINE aus den „Nachtgedanken“, 1844

  135. Wenn das Merkel-Regime weiter Unrecht zu Recht macht, wird noch das Lynchen wieder modern in Deutschland. Irre, irrer, BRD.

  136. Korrektur :

    „Weimarer Verhältnisse“ in Reinkultur – nicht nur in „Umfrageergebnisse“ UND sich häufender „LINKS GEGEN RECHTS“-Auseinandersetzungen auf den Straßen !

    Soll hier der Ruf nach einem „starken Mann“ provoziert werden ?

  137. Perversion des Rechtsstaates. Die Täter werden geschützt und die Opfer verhöhnt.
    Das Beste wäre den Typen in ein Flugzeug zu verfrachten und ohne Fallschirm raus zu schmeißen. Grausam? Sicher, aber genau so sicher wie das grausam wäre, wird dieser Dreckskerl demnächst töten und sich anschließend als Opfer aufführen und der Mainstream wird wieder nach mehr Geld gegen rechts krähen und was von Instrumentalisierung labern….

  138. A.T. IST
    4. Oktober 2018 at 22:21

    Es gibt eine ältere Doku, die man sich auf Youtube ansehen kann. Diese heißt „Warum sie Hitler wählten“. Vielleicht ist es für so manchen gut, sich diese anzusehen und die Gründe von damals mit der Situation von heute zu vergleichen, um zu erkennen, dass die damaligen Gründe überhaupt nicht existieren und diese Hitlerphobie vollkommen Unsinn ist.

  139. Was jeder normaler Mensch von der Sache hält – das muß ich nicht schreiben.
    Das haben schon viele hier gemacht.
    Ich möchte die von Ihnen erwähnte Anwältin in Schutz nehmen.
    Sie macht Ihren JOB! Sie hat Ihren Mandant zu vertreten.
    Aus dem Artikel geht nicht hervor ob sie vielleicht eine Pflichtanwältin ist.
    Ihr JOB ist diesen Typen (auch wenn das ein Mörder, Vergewaltiger oder sonst abartiger Typ wäre) vor Gericht zu vertreten – so gute wie es nur geht.
    Es ist nicht die Schuld der Anwältin daß von der „unahängigen“, deutschen „Justiz“ nur der Name blieb.
    Es ist nicht ihre Schuld daß die Gesetze von der Politik und deren Helfern – den RICHTERN – nach Bedarf „angepasst“ werden.
    Siehe GEZ – ein Bruder hilft eindeutiges Raubrittertum zum „Gesetz“ zu machen – ein anderer schmettert nachfolgenden Klagen ab. Befangenheit? In der Familie unbekanntes Wort.
    Also – so wie ich dem Neger wünsche daß er das bekommt was er verdient – so viel Gutes wünsche ich der Anwältin.
    Sie kann nichts dafür in Ihrem Beruf auch mit Abschaum zu tun zu haben (und ich meine nicht nur den Neger damit).

  140. Ich denke in letzter Zeit viel darüber nach, warum mich solche Nachrichten nicht mehr sonderlich überraschen.
    Kann überhaupt jemand glauben, dass die Führer „Deutschlands“ das Beste gewesen sind, was die deutsche Gesellschaft hervorbringen konnte oder kann? Kann überhaupt jemand glauben, dass „Deutschland“ damals, als es seine katastrophalen Fehler gemacht hatte, die Staats- und Regierungschefs besaß, die zu dieser ehrgeizigen Nation passten? …Als diese Nation versuchte ihrem Ehrgeiz nachzukommen, besaß sie da etwa die beste Führung die sie überhaupt hervorbringen konnte? Kann überhaupt eine so große europäische Nation würdegemäß funktionieren, wenn sie Menschen wie Hitler oder Merkel hinterherläuft? Wir reden über einen „Macht-Zirkus“; nie zuvor hat etwas vergleichbares existiert …Ein „Zirkus“, bei dem es offensichtlich ist, dass dessen Hanswurste nach den Kriterien der Leute mit „besonderen“ Bedürfnissen ausgewählt wurden, damit sie der aktuellen deutschen Regierung ein „multikulturelles“ Bild —welches dessen Bosse im Rahmen der Neuen Weltordnung benötigen— verpassen. All diese Leute sind das blöde „Gehirn“ „Deutschlands“, genauso, wie es die Interessen der berüchtigten globalen Regierung erfordern …Das kranke „Gehirn“, das manche Unmenschen dem Riesen Mitteleuropas „eingepflanzt“ haben.

  141. @ Iche 5. Oktober 2018 at 12:00 :

    Ich stelle hiermit die steil klingende These auf, wonach die Deutschen wieder in eine solche „Falle“ gelockt und damit das Land zerrüttet werden soll !

    „Interessierte Kreise“ wollen das wohl so !

    Wer heute quasi eine WIEDERHOLUNG der / dieser Geschichte durch erneuten Ruf nach einem „FÜHRER“ anstrebt, hat aus der Geschichte entweder nichts begriffen oder ist einfach nur als BÖSARTIG zu bezeichnen.

    Wann endlich nehmen Deutsche „Demokratie“ WÖRTLICH und hören auf, mit Wahlen ihre EIGEN-VERANTWORTUNG (!) FÜR DIESES LAND, zusammen mit der „Stimmabgabe“, einfach nur zu deligieren / ABZUGEBEN wie ein Kleidungsstück an der Garderobe ???

    Wer noch immer das „Schweizer Modell“ – mit „Akklamationen auf dem Marktplatz“ und direkter (!) Demokratie – ablehnt oder als „nicht praktikabel für Deutschland“ bezeichnet, hat nichts begriffen oder lebt von den (eingetretenen) Verhältnissen wohl sehr gut als dessen „Nutznießer“ !

  142. buntstift 5. Oktober 2018 at 06:57
    Die Deutschen sind das Dümmste, was die Menschheit hervorgebracht hat. Nur untereinander „wissen“ sie, wie man mit „Delinquenten“ umgeht.

    Napoleon über die Deutschen

    „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

  143. Goldener Reiter 5. Oktober 2018 at 12:16

    Egal wieviel Brüche und „Regime-Wechsel“ Deutschland mitmachte und wie :

    Es scheint in Deutschland weiter unausrottbar fortzubestehen :

    Der ewige Untertanengeist und Kadavergehorsam gegenüber der „Obrigkeit“ !

    Da hat sich, seit den Zeiten des Schusters Wilhelm Vogt aus der WILHELMINISCHEN ÄRA, bekannter geworden als „Hauptmann von Köpenick“, wenig bis nichts geändert zu haben !

  144. koelscher Pole 5. Oktober 2018 at 12:00

    „Was jeder normaler Mensch von der Sache hält – das muß ich nicht schreiben.
    Das haben schon viele hier gemacht.
    Ich möchte die von Ihnen erwähnte Anwältin in Schutz nehmen.
    Sie macht Ihren JOB! Sie hat Ihren Mandant zu vertreten.
    Aus dem Artikel geht nicht hervor ob sie vielleicht eine Pflichtanwältin ist.“

    Ganz bestimmt ist sie eine Pflicht-Verteidigerin, die der deutsche Steuerzahler bezahlt, denn der Täter wird nicht die nötigen finanziellen Mittel haben.
    Soweit ich informiert bin, muss sie das Mandat nicht annehmen.Für mich, wäre ich Rechtsanwalt, wäre dies eine Charakter-Frage.
    Ich denke, ihre Verteidigung der Entscheidung der Anwältin hat aber andere Gründe.

  145. Alle „Königs“ dürfen alles. So ist Prinzessin Anne in den 70ern mit 150 Stundenkilometern durch die Stadt Ansbach gerauscht, auch straflos. Das hat man auch nur erfahren, weil sie gesehen wurde.

  146. Total Bunt 5. Oktober 2018 at 08:15 :

    Freilich weiß hier jeder – so nehme ich zumindest an – daß die Zahnlosigkeit der Justiz bei „noch nicht so lange hier Lebenden“ ebenso ausgeprägt ist, wie bei „schon länger hier Lebenden“ der Hang zu exemplarischen Strafen kontinuierlich zunimmt.

    Grund mehr zur Entschlossenheit, diesen – de facto – invertierten Nationalsozialismus (sic !) mit den gebotenen Mitteln zu überwinden.

  147. Was ist eigentlich mit euch Bautzenern los, könnt ihr das Problem nicht selbst lösen oder steht der King unter 24/7 rundum Bewachung, durch staatl. beauftragte Bodyguards, quasi wie Miss Piggy und ihr Kabinett? Wundern würde es mich nicht, in dieser Bananenrepublik.
    Lieber King A…., an deiner Stelle würde ich sofort Diplomatenstatus beantragen, steht dir doch als King Ork zu!

  148. lorbas 4. Oktober 2018 at 22:13
    Am Donnerstag entschied der Kölner Amtsrichter Michael Klein, den gewalttätigen Deutschtürken wieder in die Freiheit zu entlassen. Er wurde zu einer Bewährungsstrafe von neun Monaten verurteilt. Denn diese „einfache Körperverletzung“ rechtfertige keine Haftstrafe. Der Gesetzgeber wolle, dass „nicht jeder wegen einer Kleinigkeit ins Gefängnis muss“ – so bezog zumindest Richter Klein das Gesetz auf seinen Fall.
    ————————–

    Die Wahrheit ist, dass die Knäste restlos überfüllt sind, und das liegt daran, dass 50% aller Knastinsassen in Deutschland AUSLÄNDER sind.
    Entgegen der Reichstags-Regierungs-Propaganda sind Ausländer, und insbesondere Nichteuropäische Ausländer, und ganz besonders Angehörige der Kopfwindel-Sekte des Kinderf.i.c.k.e.rs Mohamed, WESENTLICH KRIMINELLER als Deutsche.

    Entgegen dem Irrglauben der Reichstags-Regierungs-SozialistIxen bewirkt eine milde Strafe bei Angehörigen der Kopfwindel-Sekte keine Dankbarkeit, sondern sie betrachten es als Bestärkung darin, dass sie aus Allahs Sicht nichts Unrechtes getan haben, und es ermutigt sie dazu, genau so kriminell weiterzumachen, wie bisher.

    Somit wird eine Kriminalitätsspirale ungeheuren Ausmaßes in Gang gesetzt, die spätestens Ende 2019 völlig aus dem Ruder laufen wird. Dabei ist es eine unumstößliche Tatsache, dass bei unter 25-Jährigen Intensivstraftätern eine Haftstrafe von nur 6 Monaten meist Wunder bewirkt.

    Ich habe schon mit vielen Knastis unter 25 geredet, die fast alle gesagt haben, dass sie von Straftaten kuriert gewesen wären, wenn sie bei ihrer ersten größeren Straftat in den Knast gewandert wären.

    Aber die sozialisch-kommunistisch ideologisch verblendete Altweiber-Emanzen-Riege in Berlin will dies einfach nicht kapieren und auf Teufel komm raus beweisen, dass sie eben doch Recht haben, obwohl das Gegenteil schon längst bewiesen ist.

  149. Karlmeidrobbe 5. Oktober 2018 at 11:50
    Korrektur :
    „Weimarer Verhältnisse“ in Reinkultur – nicht nur in „Umfrageergebnisse“ UND sich häufender „LINKS GEGEN RECHTS“-Auseinandersetzungen auf den Straßen !

    Soll hier der Ruf nach einem „starken Mann“ provoziert werden ?

    ———————————–

    Nein, hier soll die Macht eines Hirn- und $chwanzlosen Möchtegern-starken-Mannes namens Angela Merkel zementiert werden!

  150. @ Goldener Reiter 5. Oktober 2018 at 12:16

    WIE OFT MUSS ICH ES NOCH SCHREIBEN?
    Das hat Napoleon nie gesagt!!! Das hat ihm einer in den
    Mund gelegt, als er noch Napoleon verehrte, später nicht
    mehr:

    …Napoleon hat dies NIE NIE NIE gesagt, sondern der kath. Deutschlandverräter, Antisemit u. Freimaurer Joseph Görres, seit 1839 Joseph von(!) Görres – zunächst Anhänger der Frz. Revolution, „Schon im Alter von 22 Jahren war er Herausgeber der Zeitschrift Das rote Blatt, das die Revolution feierte“

    Der Politologe Klaus von Beyme gesteht Görres eine für die politische Publizistik langandauernde Wirkung zu.[4]

    ➡ Die von Görres verfasste Abschiedsrede Napoleons Proclamation an die Völker Europas vor seinem Abzug auf die Insel Elba[5], enthält eine scheinbar durch Napoleon geäußerte Kritik am mangelnden Nationalbewusstsein der Deutschen. Das darin enthaltene Zitat „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigers Volk als das deutsche. […] Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde“ wurde vielfach für das Napoleons gehalten. Der Literaturwissenschaftler Gerhard Schulz lobte diesbezüglich Görres Sprachkraft, die er mit der Friedrich Hölderlins in dessen Scheltrede an die Deutschen vergleicht.[6]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_G%C3%B6rres

    ++++++++++++++++++

    “Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung, als ihre wirklichen Feinde.”
    AUSGEDACHT hat sich
    diese Worte Josef Görres, ein erbitterter Gegner Napoleons und des französischen Kaiserreiches. 1814 gründete er in Koblenz den +++Rheinischen Merkur, ein antinapoleonisches Kampfblatt, in dem dann auch in Ausgabe 51 “Napoleons” berühmte Rede abgedruckt wurde.

    Dazu der Herausgeber: “Der rheinische Merkur legt dem Exkaiser Napoleon, ehe er nach der ihm zu seinem künftigen Aufenthalte angewiesenen Insel Elba absegelte, eine Proklamation an die Völker Europa’s in den Mund, die mit einer solchen Gedankenfülle und Kraft geschrieben ist, und so viel Wahres und Lehrreiches enthält, daß wir es in mehr als einer Hinsicht der Mühe werth finden, sie in einem besondern Abdrucke dem lesenden Publikum mitzutheilen.”
    (MAL VOR JAHREN GEGUGELT, LINK DAZU LEIDER VERSEMMELT)

  151. @ Goldener Reiter 5. Oktober 2018 at 12:16

    ERGÄNZUNG:
    Maria-Bernhardine 5. Oktober 2018 at 16:15

    wie ich vor 8 oder 10 Jahren mir damals abspeicherte,
    sei Görres zunächst Napolen-Anhänger gewesen. Ob
    dies je der Fall war, möchte ich heute nicht mehr
    behaupten. Damals gab es zu Görres zwar schon einen
    Wiki-Artikel, aber zu o.g. Fake-Zitat stand dort noch
    nichts.

  152. SPD muss weck, wir schaffen das.
    Wer SPD wählt, wählt 100% Rentenbesteuerung, schon vergessen.

    Die Umfragewerte der Altpartien sind aus deren Sicht besorgniserregend. Besonders der SPD.

    https://www.youtube.com/watch?v=5MOaURzPxck

    Jede Landtagswahl sollte genutzt werden, da ist unsere Stimme zählbar,
    tragt es weiter. Wacht endlich auf, der Countdown läuft Bayern und Hessen ihr seid aufgefordert gegen die amtierenden Kommunalpolitiker im Landtag abzustimmen und AfD zu wählen.

  153. Parküberschreitungen, GEZ Verweigerung ect. werden mit aller Härte geahndet, nur um mal zwei Beispiele zu nennen.
    Im Vergleich dazu geht es bei Urteilen von Kriminellen, vor allem denen, welche einen Migrationshintergrund haben, äußerst lächerlich zu.
    Hier wird wieder einmal deutlich wie unser Land den Bach heruntergespült wird.
    Noch zwei Generationen weiter, also max. 50 Jahre weiter, ist die Umvolkung Geschichte.
    Dann ist Deutschland endgültig 3te Welt.
    Was dann hier lebt ist gentechnischer menschlicher Müll.
    Wer kann sollte das Land verlassen.

  154. Maria-Bernhardine — Auch Sie müssen lernen zwischen den Zeilen zu lesen. Dann verstehen auch SIE was gemeint ist. Im übrigen war Jesus nicht nur jüdischer Abstammung, sondern wenn man den Überlieferungen Glauben schenken darf, Schreiner und GOTTES (Vater warum hast du mich verlassen) Sohn. Siehe unbefleckte Empfängnis. Als alter Messdiener (nicht sexuell angegangen) habe ich da schon so einiges damals mitbekommen. Später (ab 16) dann – habe ich die Bibel gegen Schaltpläne getauscht. Nun ist die Arbeit mein Glauben. denn ohne Arbeit könnte ich einpacken. Und genau so, sollte es auch in einem vernünftigen Staat geregelt sein. Der Glaube darf niemals über dem Staat und seine Gesetze stehen. Der Glaube versetzt zwar Berge aber macht eben NICHT satt!

  155. Wie können Polizisten und Justizbeamte sich allen Ernstes noch hinter solch Idiotensystem stellen?

    Wir brauchen wieder einen starken Mann

  156. Der Rechtstaat in Deutschland, d.h. Gesetze, Verodnungen, Vorschriften etc. wäre ausreichend vorhanden. Was leider fehlt, ist das entsprechende Personal, das rechtsstaatliche Prinzipien konsequent, d.h. ohne irgendwwelche Ausnahmen und Ausreden, umsetzt. Staatsanwälte und Richter haben in der Mehrzahl vor dem geltenden Recht kapituliert, aus Angst, Feigheit, Charakterlosigkeit und zum Teil auch, weil sie die rot-grüne Ideologie in Bezug auf das Asyl-und Flüchtlingsrecht längst verinnerlicht haben.
    Eine Ausnahme bildet noch der BGH, dessen Urteile aber auch nicht mehr folgerichtig angewendet werden.

    In Österreich hat man dies Problematik erkannt, und will die kosequente Umsetzung geltender Gesetze und Vorschriften zur Basis der neuen Asyl-und Flüchlingspolitik machen.

    OT
    Landtagswhl in Bayern am 14.10.2018
    Die GRÜNEN LINKSEXTREMISTEN und ihre politischen Vertreter

    Annalena Baerbock zu den Flüchtlingsströmen:
    Sie wies die Einschättzung zurück, wonach eine harte Haltung gegen private Rettungsinitiativen auf dem Mittelmeer in Zukunft Immigranten von der gefährlichen Überfahrt nach Europa abhalten könnte.
    “ Wer keine Anreize für die Flucht übers MM schaffen will, muß legale Fluchtwege schaffen „, so verquere Argumentation dieser Annalena Baerbock.

    Gerade legale Fluchtwege wären der allerbeste Anreiz den beschwerlichen Weg nach Europa zu wagen, so mein Kommentar dazu.
    Zudem muß die Frage gestellt werden: Wovor flüchten eigentlich Schwarzafrikaner ?. In den wenigsten Fällen aus politischen oder religiösen Gründen. Zumeist sind es ungebildete und im besten Fall niedrigqualifizierte junge Männer islamischen Glaubens.
    Diese jungen islamischen Männer sind nicht schutzbedürftig, sondern brauchen ganz dringend eine Perspektive für ihr Leben in ihrem Herkunftsland. Diese jungen islamischen Schwarzafrikaner gefährden unseren ohnehin schon eingeschränkten bzw.schwachen Rechtsstaat durch Mord, Totschlag, Vergewaltigung und Drogenhandel, dem durch staatliche Stellen nicht mehr Einhalt geboten werden kann.

    Durch diese Asyl-und Flüchtlingspolitik der GRÜNEN LINKSEXTREMISTEN wird der Rechtsstaat und Rechtstreue aufs Äußerste strapaziert. Sie, die GRÜNEN LINKSEXTREMISTEN, handeln nur im Interesse von Minderheitengruppen, womit sie die Interessen der deutschen Mehrheitsgesellschaft aufs Schändlichste mit den Füssen treten. Aus rein ideologisch – egoistischen Gründen handeln die GRÜNEN LINKSEXTREMISTEN gegen das Allgemeinwohl Deutschlands und der deutschen Bevölkerung.
    Es könnte sogar sein, dass die GRÜNEN LINKSEXTREMISTEN sogar gegen die garantierten Grundrechte des Grundgesetzes verstoßen, also grundgesetzwidrig handeln und ein Verbot dieser gesinnungsterroristischen Partei sehr ernsthaft in Erwägung gezogen werden müßte. Müßte, aber nicht bei den gegenwärtigen Präsidenten des BVerfG.

    Um die Interessen einer Minderheitengruppe durchzudrücken, gehen sie, die GRÜNEN LINKSEXTREMISTEN, repressiv gegen die Verteidiger der Meinungs- und Pressefreiheit und gegen beiden Freiheitsformen selbst vor.Im Notfall werden dann auch Antifa-Gruppen unterstützt.

    Vor ca. 2 Wochen wurde ein AfD-Wahlstand am Wettersteinplatz im Südosten Münchens von jungen Männern brutal zerstört.Vielleicht haben die beiden Spitzenkandidaten, L.Hartmann und K.Schulze, die FRUSTRIERTE, diese Aktion sogar noch finanziell und ideel unterstützt. Ich würde es einem von beiden
    durchaus zutrauen, vor allem dieser K.Schulze.

  157. „….nun vergangene Woche zu acht Monaten Haft verurteilt, durfte aber wieder unbehelligt nach Hause gehen, …“

    Wenn doch nur so wäre.
    Aber mich würde es nicht wundern wenn demnächst einige Mitbürger zur Selbsthilfe greifen !
    Die nennt man wohl Partisanen!

  158. Man weiß nicht ob Polizei/Justiz die deutschen Bürger nicht mehr beschützen wollen oder nicht mehr beschützen dürfen.

    Ist wohl eine Kombination aus Beidem: Druck von oben und Druck in der Hose, auch Angstschiß genannt.

    Dann wird es wohl bald Bürger geben die das Problem auf eigene Art unbürokratisch regeln. Passt ja in die Zeit, das „Ehrenamt“ wird ja immer wieder propagiert. Ich habe eine Weil ein Lateinamerika gelebt und da erlebt wie so was geht. Man geht mit einem Herrn wie dem der im Artikel genannt wird zu einem kleinen Spaziergang in den Wald. Sind waldreiche Länder, genau wie wir. Und irgendwann kommt an wieder raus aus dem Wald. Nunja, und etwas Schwund ist eben immer.

Comments are closed.