Manfred Weber (vorne rechts) will Nachfolger von Jean-Claude Juncker werden. Bei der Fastnacht in Franken zeigte er mit seiner Kostümierung, wohin die Reise gehen soll. Der "Spinelli-Hut" steht für die Vernichtung der Nationalstaaten und die Vision von den „Vereinigten Staaten von Europa“.

Von ALSTER | Das EU-Merkel-Männchen Manfred Weber möchte gern als künftiger EU-Kommissionspräsident 500 Millionen Europäer regieren. Der windschnittige CSU-Karrierist und EU-Funktionär Weber ist nicht nur Fraktionschef der „konservativen“ Europäischen Volkspartei (EVP) im EU-Parlament, sondern auch ihr Spitzenkandidat für die Europawahl.

Der CSU-Mann ist ein typischer EU-Trickser, denn er will die Abstimmung zur Urheberrechtsreform vorverlegen, noch vor den 23. März, an dem EU-weit Proteste gegen die „Reform” stattfinden sollen.

Lügen-Manni“ stellt Orbán ein Ultimatum

Herr Weber wurde in den letzten Tagen ziemlich gestresst. Zum einen musste er auf die genialen Informationsplakate von Ministerpräsident Viktor Orbán reagieren, da Orbáns Fidesz-Partei seiner EVP angehört, und Juncker und Co (ebenfalls EVP) sie rausschmeissen will.

Ganz folgsam stellte er denn auch Ministerpräsident Viktor Orbán ein dreistes Ultimatum, in dem Viktor Orbán sich unter anderem bei den Mitgliedsparteien der EVP-Parteienfamilie entschuldigen soll.

Macron gibt vor. Weber geht mit.

Zum anderen richtete der Präsident der Bananenoligarchie Frankreich, Macron, seinen emotionalen Aufruf an die Europäer „Für einen Neubeginn in der EU“.

Macron forderte darin eine gemeinsame Grenzpolizei – eine gemeinsame Asylbehörde – einen gemeinsamen europäischer Sicherheitsrat – höhere Militärausgaben – und beim Handel Europe first. Kurzum: Macron will, dass die EU (gemeint ist aber Deutschland) Frankreich aus der Misere rettet. Und Manfred Weber parierte augenblicklich:

Er unterstütze die Reformpläne des französischen Präsidenten Emmanuel Macron und fordert eine Änderung des EU-Vertrags.

Warum Spinelli-Hut?

Die Adresse des EU-Parlaments: Europäisches Parlament – Bât. Altiero Spinelli
60 rue Wiertz / Wiertzstraat 60 B-1047 – Bruxelles/Brussels Belgium

Das Hauptgebäude in Brüssel ist nach ihm benannt. 

Wer ist Altiero Spinelli?

Der italienische Trotzkist Altiero Spinelli (31.8.1907 · 23.5.1986) gehört zu den Gründervätern der EU. Spinelli verfolgte das Ziel der „Vereinigten Staaten von Europa“. Als Kommunist wurde er im italienischen Faschismus verhaftet; auf der Gefangeneninsel Ventotene verfasste er zusammen mit Ernesto Rossi das nach der Insel benannte „Ventotene-Manifest“. Darin werben sie für den Aufbau eines europäischen Bundesstaates und die Auflösung der Nationalstaaten. Dieses „Manifest“ von Spinelli und Rossi knüpft an das „Manifest der kommunistischen Partei“ von Karl Marx (1848) an und beschreibt, wie ein kommunistischer EU-Staat geschaffen wird. Als Mitglied in der Europäischen Kommission (1970–76) legte er einen nach ihm benannten Verfassungstext („Spinelli-Entwurf“) vor, der vom Parlament am 14.2.1984 gebilligt wurde. Dieser Entwurf sah den radikalen Umbau der EG zu einer föderal organisierten Europäischen Union vor. Etliche Teile des Entwurfs wurden in den institutionellen Reformen der EG und EU in den 1990er-Jahren aufgegriffen und umgesetzt.

Auch das noch: Eine Spinelli-Gruppe wurde 2010 von 33 prominenten EU-Staatsgründungsaktivisten (z.B. Mario Monti, Jacques Delors, Guy Verhofstadt, Joschka Fischer, Elmar Brok, Daniel Cohn-Bendit) gegründet.

Heute

„Weißbuch der Kommission zur Zukunft der EU” heißt das offizielle Programm der EU 2017 und nennt das „Manifest von Ventotene“ als seine einzige ideologische Grundlage.

Dazu eine ausgezeichnete Beschreibung eines AfD Politikers: „Merkel ist nicht verrückt – sie handelt nur konsequent nach dem kommunistischen „Manifest von Ventotene.“

Am 23. August 2016 legten Angela Merkel, Francois Hollande (Sozialistische Partei PS) und Matteo Renzi (Mitte-Links-Partei PD) Blumen für einen Vordenker der EU an der Altiero Spinelli-Gedenkstätte ab:

Merkels Reisebericht aus dem Bundeskanzleramt dazu: Mit dem Besuch der Grabstätte von Altiero Spinelli auf der Insel Ventotene habe man „die Wurzeln der Europäischen Union gewürdigt“, betonte die Kanzlerin. Die EU sei „in finstersten Zeiten Europas“ entstanden und vorgedacht worden. Dass daraus Realität geworden sei, sei „die gute Botschaft unserer Zeit“.

In Sachen Plakate hatte Viktor Orbán seine Parteifreunde in der EVP in Brüssel zuvor als „nützliche Idioten“ bezeichnet, die das Geschäft der Linken und Liberalen betreiben würden. „Während sie einen geistigen Kampf zu führen glauben, dienen sie den Machtinteressen anderer, ja denen unserer Gegner“, hatte Orban der „Welt am Sonntag“ gesagt.

In der Tat sind die Junckers, Merkels, Timmermans und viele andere aktuelle EU-Spitzenfiguren Nachfolger von Altiero Spinelli. Sie nutzen „Flüchtlinge“ als Werkzeug, um das islamische Chaos nach Europa zu bringen und unsere Werte vollständig zu zerstören. Nur so können sie tatsächlich den Kommunismus einführen.

Übrigens: Viktor Orbán wird sich nicht entschuldigen.

Dieses Video mit deutschen Untertitel erklärt Spinellis Manifest von Ventotene:

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

108 KOMMENTARE

  1. Was für ein Idiot. Was für ein Stück Scheisse. Unwählbar. Ebenso all die anderen Stücken Dreck.

  2. Der Begriff „EUdSSR“ – nun, der hat somit auch seine wissenschaftliche Berechtigung.
    Deshalb wohl sprechen die Merkel-Lakaien nicht von der EU, sondern von Europa. Der sozialistische Größenwahn. Und statt rotem Sowjetstern und der Sichel kommen eben Genderstern und Halbmond.

  3. Ich hoffe hier hat keiner vergessen ,Deutschland ist ein besetztes Land , was von den USA bestimmt
    wird !!!
    Würde der USA den werdegang der Deutschen nicht gefallen ,wäre schon lang Ende mit Merkel und EU für Deutschland .
    Aber da die Deutschen ,die Deppen von Europa sind , die alles bezahlen, ist es wohl erlaubt .
    Herr Weber ist auch nur eine Mariontte der jenigen die im Hintergrund die Fäden ziehen !

  4. Der Drecksack ist nicht nur, nicht wählbar. Die ganze Bande gehört vor ein Gericht. Das ist Völkermord, was die vorhaben. Das gehört bestraft. Hoffentlich erlebe ich es noch …. nein, nicht den Völkermord, die Bestrafung.

  5. Müsste nicht der Besoffski Maddin Schulz, der Nachfolger von EU-Dikdator Juncker werden?
    Weber, mmh hab von dem Fuzzi noch nie gehört und sowas ist von der CSU. Nicht zu fassen. Ich hab es ja schon mal geschrieben. Bei den nächsten Wahlen bitte den Wahlzettel vereinfachen. Einfach 2 Felder machen.

    AFD
    Einheitsbreipartei andere

  6. was da so alles hochgeschwemmt wird.
    und wir Deppen finanzieren denen ein gutes Leben.
    die haben dann nichts Besseres zu tun,
    als ihre Länder mit Nutznießern überschwemmen zu lassen.
    ob die dann mal dankbar sind und den EU-Bonzen
    auchcalimentieren werden?

  7. Merkel und ihre moslemischen Terroristen!
    .
    Merkel und ihre Schergen haben mit voller Absicht und Willkür moslemische Terroristen, Vergewaltiger und Verbrecher ins Land gelassen und holt sie auch jetzt noch hinein.
    .
    Es sind KEINE Flüchtlinge… Es sind Illegale, Verbrecher und Terroristen.
    .
    Merkel und ihre Schergen gehören dafür in den Knast und ihre Asylanten raus aus Europa.. !
    .
    ++++++++++++++++++++++++++
    .
    Flüchtlingszuzug:
    .
    Behörden ignorierten Tausende Hinweise auf Kriegsverbrecher

    .
    Viele „Straftaten nach dem Völkerrecht“ sollen während der Hochphase des Flüchtlingszuzugs an die Behörden weitergegeben worden sein. Nur in wenigen Fällen seien allerdings Ermittlungen aufgenommen worden, so heißt es in einem Bericht.

    https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/fluechtlinge-behoerden-ignorierten-hinweise-auf-kriegsverbrecher-16076279.html

    Europa ist zum Paradies für moslemsiche Terroristen/Verbrecher geworden. Sie werden auch noch rundum versorgt und können töten und vergewaltigen.. und erhalten noch Sozialleistungen..
    .
    Wenn das nicht westliche Dekadenz in höchster Vollendung ist..

  8. Wer Weber in die Augen sieht und halbwegs Menschenkenntnis besitzt, der sieht, einen 1,64cm hohen, mit Minderwertigkeitskomplexen überhäuften Menschen.
    Das ist das Gleiche Stück Schxxxe wie all die anderen MSM-POlitiker.

  9. „Merkels Reisebericht aus dem Bundeskanzleramt dazu: Mit dem Besuch der Grabstätte von Altiero Spinelli auf der Insel Ventotene habe man „die Wurzeln der Europäischen Union gewürdigt“, “

    Frau Dr Merkel liebt exklusive Reiseziele, hauptsache Flugzeug Hubschrauber und jede Menge Presse.
    und ein Flugzeugträger war bisher noch nicht auf ihrem Programm. Der Rest und die Anlässe sind für sie völlig nebensächlich.

    Hat man schon in der deutschen Presse gelesen, dass eine israelische Mondsonde ein Selfie mit der Erde gemacht hat?

  10. “ …. Sie nutzen „Flüchtlinge“ als Werkzeug, um das islamische Chaos nach Europa …
    Nur so können sie tatsächlich den Kommunismus einführen.“

    gegen diese behauptung des autors „alster“ spricht,
    dass religion fuer echte alt-kommunisten „opium fuers volk“ ist,
    und jede klerikale parallelherrschaft egal welcher richtung abgelehnt wird.
    in der sovjetunion voran und allen irgendwie kommunistischen“ staaten hatten
    weder mohammedanertum noch paepste oder sonstwelche wesen keine chance.

    der autor moege seine behauptung gerne an beispielen erlaeutern.

  11. Ergänzung:

    Sorry, ganz vergessen die Standardbegriffe zu erwähnen:
    – schon länger bekannt
    – bereits wegen Körperverletzungen
    – Drogen
    – Bedrohung
    – Nötigung aufgefallen
    – drei Wochen lange Haftstrafe wegen Diebstahls
    – Duldung in Deutschland.

  12. Hat einer hier je vorher von diesem Weber gehört? Was hat der politisch vorzuweisen, von wem wird der gesteuert? So wie ich das sehe ich Weber eine Marionette Merkels.

  13. Und hier bauen wir schon an der nächsten Blamage für die EUDSSR – wie immer, D an vorderster Front:

    OT
    „Regime-Change-Strategie“: Berlin empfängt Guaidó in Venezuela – Abgeordnete empört
    Unterstützung für Guaidó sei ungebrochen, sagte Außenminister Heiko Maas nach der Ausweisung des deutschen Botschafters Daniel Kriener aus Venezuela. Kriener empfing den selbsternannten Präsidenten Juan Guaidó am Hauptstadtflughafen des südamerikanischen Landes. Aus dem Bundestag wird Kritik gegen diese Haltung lauter.
    „…Am Montag hat Kriener gemeinsam mit anderen diplomatischen Vertretern der EU, Lateinamerikas und der USA den selbsternannten Interimspräsidenten am Flughafen in Maiquetía abgeholt. Nach dem aktuellen Stand ist nur der deutsche Botschafter von der Ausweisung betroffen…“
    https://de.sputniknews.com/politik/20190307324235559-guaido-putsch-unterstuetzung-deutschland/

    P.S. Schickt den Stein-Heini hin, der macht den Bürgerkrieg – hat er in der Ukraine gelernt.

  14. @ ghazawat 7. März 2019 at 18:58
    „Hat man schon in der deutschen Presse gelesen, dass eine israelische Mondsonde
    ein Selfie mit der Erde gemacht hat?“

    vor 2 wochen wurde die mondmission kommentiert mit „genial, aber ueberfluessig“.

    die botschaft des staates israel in berlin laesst aber heute als „einmalig“ verlauten,
    dass am kkh sheba ein fluessiges wundpflaster zum aufspruehen erfunden wurde.
    „Forscher entwickeln „zweite Haut“ – aufsprühbare Schutzschicht hält sogar beim Duschen“
    HAttps://www.stern.de/gesundheit/haut/behandlung-von-verbrennungen–forscher-entwickeln-zweite-haut-zum-aufspruehen-8597748.html

    das steht bei mir seit 10 jahren im schrank.

  15. Hilferuf eines Afghanen, der seit 2015 hier auf unsere Kosten lebt, immer noch nicht richtig Deutsch kann und in einer „Medientechnologe-Ausbildung“ steckt.

    „….er wollte Lehrer werden – Geld zu verdienen. Doch dann durfte er nach eigenen Angaben nicht mehr für und mit Frauen arbeiten – und ist aus dem Land geflohen.“

    Aha, und hier kann er nun scheinbar „für und mit Frauen arbeiten“. Deshalb müssen wir ihn durchfüttern.
    Und die WG mit drei anderen „Flüchtlingen“ mit eigenem Zimmer und gemeinschaftlich zu nutzenden Räumen ist, wegen des Lernens, nicht zumutbar. Da soll eine mindestens 50 qm eigene Wohnung her. Die kann er sich leisten…. Von unseren Steuergeldern!
    Wie lernen eigentlich unsere Studenten in den WGs?

    So eine bodenlose Frechheit. Und aus diesem Medientechnologe Job wird nie im Leben etwas!

    Bezahlartikel

    „Deshalb ist Khalid Nooryan aus Afghanistan geflüchtet
    Khalid Nooryan musste in seinem Heimatland Afghanistan die Arbeit als Drucker aufgeben – und ist geflohen. In Langenhagen macht er nun wieder den Job, der ihm Spaß macht.

    „Ich liebe meine Arbeit“: Khalid Nooryan ist aus Afghanistan geflüchtet und macht derzeit eine Einstiegsqualifizierung im Umweltdruckhaus in Langenhagen. Quelle: Julia Polley
    Langenhagen
    Konzentriert bearbeitet Khalid Nooryan einen Kundenauftrag – im Hintergrund rattern Maschinen. Der 31-Jährige klebt durchsichtige Dreiecke millimetergenau auf Papiere. „Ich liebe meine Arbeit“, sagt er. Schon jetzt ist er in der Produktion des Umweltdruckhaus in Langenhagen eingebunden, ab August will er noch mehr über und in dem Beruf lernen, den er liebt.
    Sein Plan: Der 31-Jährige will in dem Unternehmen eine dreijährige Ausbildung zum Medientechnologe im Bereich Druck/Verarbeitung beginnen. „Er ist bei uns mittendrin in der Produktion“, sagt Geschäftsführer Thomas Rätzke. Nooryan selbst fühlt sich in dem Unternehmen wohl. „Eine Ausbildung ist wichtig für ein Leben in Deutschland“, sagt er. Ein Leben ohne Arbeit sei schwer.
    Foto
    Thomas Rätzke (links, Geschäftsführer Umweltdruckhaus) ist zusammen mit Khalid Nooryan in der Produktionshalle, in der insgesamt acht Druckmaschinen stehen. Quelle: Julia Polley
    Begonnen hat Nooryan im August vergangenen Jahres in dem Unternehmen an der Klusriede – mit einem Praktikum. Wir haben eine Empfehlung eines ehemaligen Mitarbeiters bekommen“, sagt Rätzke. Derzeit absolviert der 31-Jährige eine Einstiegsqualifizierung: Montags, mittwochs und donnerstags unterstützt er das Team in der Druckverarbeitung. An den anderen zwei Tagen in der Woche besucht er einen Deutschkurs – B1-Niveau. „Meine Sprache wird jeden Tag besser“, sagt Nooryan.
    Nooryan war bereits in Druckerei tätig
    Im Umweltdruckhaus kann Nooryan den Job machen, den er auch vor seiner Flucht aus Afghanistan gemacht hat. Bis 2015 hat er in Herat gelebt und war in einer kleinen Druckerei an einem Institut tätig. Der Job war für den heute 31-Jährigen wichtig, um neben dem Studium – er wollte Lehrer werden – Geld zu verdienen. Doch dann durfte er nach eigenen Angaben nicht mehr für und mit Frauen arbeiten – und ist aus dem Land geflohen.
    Seit September 2015 lebt er in Deutschland. Seit Anfang 2016 ist eine Flüchtlingsunterkunft in Hannover sein Zuhause. Dort wohnt er mit drei anderen Flüchtlingen in einem Appartement: Jeder hat ein Zimmer, Küche und Badezimmer teilen sie sich.
    „31-Jähriger sucht Wohnung
    Der 31-Jährige sucht seit längerer Zeit eine Wohnung bis 50 Quadratmeter in Hannover oder Langenhagen. Eine Miete von rund 360 Euro wäre durch staatliche Unterstützung gesichert. Bereits vor fünf Monaten hatte diese Zeitung darüber berichtet und Vermieter aufgerufen, sich zu melden. Seitdem ist nichts passiert: „Er ist mit seinen Bemühungen noch nicht weitergekommen“, sagt der Geschäftsführer. „Da unterstützen wir gerne.“ Gerade, wenn er eine Ausbildung beginnt, wären eigene vier Wände schöner, nach Auskunft von Rätzke aber keine Voraussetzung. „Ich brauche einen ruhigen Platz zum Lernen“, sagt Nooryan.
    Wer Khalid Nooryan eine Wohnung anbieten kann oder Kontakte zu möglichen Vermietern hat, kann sich beim Umweltdruckhaus per E-Mail an info@umweltdruckhaus.de oder unter Telefon (0511) 4757670 melden. Das Unternehmen unterstützt den Mitarbeiter bei der weiteren Suche und koordiniert diese.
    Von Julia Polley“

    http://www.haz.de/Umland/Langenhagen/Langenhagen-Deshalb-ist-Khalid-Nooryan-aus-Afghanistan-gefluechtet

  16. Die Spinelli-Gruppe ist wohl eine Art Toskana-Fraktion.

    Merkel hat den Andenpakt in die Atacama-Wüste geschickt!

  17. Drohnenpilot 7. März 2019 at 18:57
    Merkel und ihre moslemischen Terroristen!
    „.
    Merkel und ihre Schergen haben mit voller Absicht und Willkür moslemische Terroristen, Vergewaltiger und Verbrecher ins Land gelassen und holt sie auch jetzt noch hinein.
    .
    Es sind KEINE Flüchtlinge… Es sind Illegale, Verbrecher und Terroristen…..“
    ————————————————————————————————-

    €Uropa und die „EreigniSSe“ die sich zur Zeit rund um dieses „Gebilde“ abspielen, sehen aus wie eine Blaupause einer globalistischen „Elite“ die den WESTEN in gewohnt kommunistisch/iSSlamischer „Tradition“ zerstören und „Transformieren“ will und tut. Es ist kein Zufall, daß die selben Methoden und Worthülsen parallel zu €Uropa auch in den USA verwendet werden. Die ehemalige „Demokratische“ Partei in USA wird gerade zum erstaunen der „alten Weissen“(gibt es plötzlich auch bei den demokRatten) islamisch/kommunistisch TRANSFORMIERT.

    Watch this:

    https://www.youtube.com/watch?v=HMdd37jYL2w

  18. Der Weber ist eine Kunstfigur wie diese „Pulse of Europe“ Soros-Bewegung, die eigentlich „Pulse of EU“ heissen müsste. EU ist nicht Europa.

  19. @LEUKOZYT 7. März 2019 at 19:01
    ————————————————
    Eine Antwort, nicht ganz bierernst, jedoch das Fünkchen Wahrheit steckt schon drin…

    Genaugenommen ist Kommunismus auch eine Art Religion.
    Er verspricht allen ein besseres Leben – irgendwann mal in einem kommunistischen Paradies.
    Er hat den Personenkult um den großen Erlöser der unterdrückten Massen.
    Er hat einen sehr irdischen Personenkult.
    Er hat seine Fanatiker und Vorbeter.
    Und natürlich darfst Du keinen anderen Gott neben dem des Kommunismus haben. Das wurde mit z. B. GULAG bestraft.
    Wer nicht an den Kommunismus glaubt, der hat eben seine Segnungen noch nicht verstanden.

    Entscheidende Gemeinsamkeit: Im Praxistest endete das Experiment Religion oft mit Millionen Toten.

  20. Manfred Weber (vorne rechts) will Nachfolger von Jean-Claude Juncker werden.

    ——-
    Wie man auf dem Bild oben sieht, hat er sich dafür ja schon mit Flaschen umgeben !

  21. Da hat mister Sorors bestimmt wieder eine wette am laufen, Dass er es schaft Eropa zu vernichten. Da tUt dem ne Milliarde als investition nicht weh, wenn er zwanzig verdient.
    Der Kauft Die Präsidenten sämtlicher Staaten, und lässt Sie Ihr Land vernichten,

  22. @ LEUKOZYT:

    Alster schreibt: „Sie nutzen „Flüchtlinge“ als Werkzeug, um das islamische Chaos nach Europa zu bringen und unsere Werte vollständig zu zerstören. Nur so können sie tatsächlich den Kommunismus einführen.“

    Das kann ich sehr gut nachvollziehen – alle Traditionen inklusive Institutionen zerstören, die Menschen total verunsichern, um sie dann mit dem Versprechen von Sicherheit und Ordnung einzufangen. Altes Rezept.

  23. Marie-Belen 7. März 2019 at 19:32

    Franz Josef Strauß dreht sich im Grabe um:
    Nich nur der.
    Der Friedhof sieht aus wie ein Ventilator testgelände

  24. Worms
    Cynthia (21) vom Freund erstochen – Polizei suchte Ahmed T. (22) bereits zur Abschiebung

    Polizei suchte Ahmed T. (22) bereits zur Abschiebung, er hätte gar nicht mehr hier sein dürfen!

    Oje… Foto! Wieder so eine undurchsichtige Verbrechervisage… warum lassen sich die Frauen mit denen ein, ich kann es NICHT nachvollziehen.

    https://www.bild.de/bild-plus/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/worms-cynthia-21-erstochen-polizei-suchte-ahmed-t-22-bereits-zur-abschiebung-60542692,view=conversionToLogin.bild.html

  25. Ein Nachtrag, sozusagen die praktische Probe.

    Staatsbürgerkundeunterricht DDR.
    Wer dort sagte, er glaubt nicht an Gott, der war auf Linie und es war gut.
    Wer dort sagte, er glaubt nicht an den Kommunismus… nö, nö, das hat sich keiner getraut.

    Gott heißt bei den Kommunisten anders; die Verfolgung von „Leugnern“ ist dieselbe.

  26. Mehmet Nuri Ersoy, türkischer Kultur- und Tourismusminister vor Journalisten: „Die Deutschen haben einen besonderen Platz in unseren Herzen,“ und falls erforderlich Vollpension in unseren Haftanstalten sollte man ergänzen. „In den letzten beiden Jahren wurden vermehrt auch deutsche Staatsangehörige willkürlich inhaftiert“, heißt es in den aktuellen Reisewarnungen von Meiko Haas für die Türkei: „Festnahmen und Strafverfolgungen deutscher Staatsangehöriger erfolgten mehrfach in Zusammenhang mit regierungskritischen Stellungnahmen in den sozialen Medien. Dabei können auch solche Äußerungen, die nach deutschem Rechtsverständnis von der Meinungsfreiheit gedeckt sind, Anlass zu einem Strafverfahren in der Türkei geben.“
    Türken mit deutschem Doppelpass können sich nicht darauf verlassen nicht nach türkischem sondern nach deutschem Rechtsverständnis behandelt zu werden. Ähnliches gilt – mutatis mutandis – für Volkswagen in den USA. Im allgemeinen hat man sich nach den Gesetzen des Urwaldes zu richten wenn man sich da – wie C. Fatima Roth in der Türkei – wohl fühlen möchte. Fatima ist da wie ein Fähnchen im Winde, immer ein Kopftuch zur Hand.

  27. Freya- 7. März 2019 at 19:37

    Jeder dreckige linksgrün-pädophile Abschiebungsgegner hat Cynthia mitermordet!

  28. Wer es bisher immer noch nicht mitbekommen hat – Maximilian Krah ist einer der allerbesten in unserer hoffnunggebenden AfD ! Hier sein toller Auftritt am Schluß der Veranstaltung(ab 1:51:00) gestern in Cotta ! https://www.youtube.com/watch?v=X0eVaUFF9fc

    Und zum wiederholten Mal : Wie kann man da in Sachsen so saublöd sein und zu Petry oder Poggenburg schielen. ?

    Einstein wußte die Antwort und man kann ihn nicht oft genug zitieren : „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“

  29. Hat Weber überhaupt einen Studienabschluß oder hat er nur aufgehört zu studieren?

  30. @Rolf Ziegler 7. März 2019 at 19:47
    „Wer es bisher immer noch nicht mitbekommen hat – Maximilian Krah ist einer der allerbesten in unserer hoffnunggebenden AfD ! Hier sein toller Auftritt am Schluß der Veranstaltung(ab 1:51:00) gestern in Cotta !“
    ———————————————–

    Super Rede! Sehens- und hörenswert. AfD hat einfach gute Leute mit Mumm.

  31. @ Marie-Belen 7. März 2019 at 19:47
    Hat Weber überhaupt einen Studienabschluß oder hat er nur aufgehört zu studieren?
    – – – – –

    Lt. Eigenangaben auf WiKi ist er sehr erfolgreich gewesen – vor allem, für sich selbst:

    OT
    Nach seinem Fachabitur leistete Manfred Weber Wehrdienst in Neuburg an der Donau. Im Anschluss absolvierte er ein Studium zum Ingenieur der Physikalischen Technik an der Fachhochschule München. Nach Studienende gründete er 1996 die DG Beratung GmbH consultants und 1998 die G+U GbR. Beide Unternehmen sind im Bereich des Umwelt- und Qualitätsmanagements und der Arbeitssicherheit tätig.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Manfred_Weber_(Politiker)

    Die Firmen existieren immer noch – kassiert Weber doppelt ab? Oder dreifach?

  32. „Gern zeigt Innenminister Kickl sich mit Uniformierten, die im Gleichschritt marschieren.“ -> Der Chef der
    österreichischen Polizei zeigt sich also gern mit Polizisten! Hört, hört! Im Header grinst uns Frau Reschke entgegen, DIE moralische Instanz der ÖR (!!) Zwangsmedien Deutschlands!

    Dr. Franz: Da sitzt ein öffentlich-rechtlicher(!) Sender zu Gericht über die FPÖ und BM Kickl.
    Die Deutschen sind offenbar am Trip ins wirklich ekelhaft Moralisch-Betuliche. Dabei haben doch öffentlich-rechtliche Sender Objektivitätsgebot….Ganz widerlich!

    https://twitter.com/M_T_Franz/status/1103719723009826817

  33. Heisenberg73 7. März 2019 at 19:09
    Hat einer hier je vorher von diesem Weber gehört? Was hat der politisch vorzuweisen, von wem wird der gesteuert? So wie ich das sehe ich Weber eine Marionette Merkels.
    ———–
    Deutsche Politiker, die sich in ihrem eigenen Land nicht auskennen, erklären denn auch, wie jetzt Manfred Weber, „der Mann Angela Merkels im EU-Parlament“, gegenüber Jean-Jacques Mével, vom Figaro, daß Deutschland eine starke Wirtschaft habe, die Deutschen sich wohlfühlten und somit gern bereit wären zu teilen. So wäre es auch in Schweden und anderen Ländern Nordeuropas.

    5. SEPTEMBER 2015 (!)
    Die Flüchtlingsmassen wollen nicht nach Deutschland
    https://eussner.blogspot.com/2015/09/die-fluchtlingsmassen-wollen-nicht-nach.html

  34. Ich habe mit den folgenden Buchstaben ein wenig gewürfelt:

    Manfred W

    Ein „U“ dazu und herausgekommen ist:

    Fadenwurm

  35. Der Weber ist ein Heuchler. Türkische Grenzzäune für gut befinden, aber die deutschen Grenzen offen lassen.

  36. Der Weber ist so viel CSU, wie Merkel CDU ist.
    Manfred Weber aka Lügenmanni sagte beim politischen Aschermittwoch der CSU: „Ich will, ich kann und ich werde Präsident der Europäischen Kommission“ – Glaskugel?
    Das ist alles schon abgekartet.

  37. Weber ein brandgefaehrlicher Karrierepolitiker, vertritt gleiche Maximal Massnahmen wie Merkel, Macron und EU Bonzen gegen die gewachsenen europaeischen Nationalstaaten, sie werden nicht eher ruhen, bis diese total politisch kastriert, abgeschafft sind, in ein Konglomerat von nicht mehr erkennbaren Wohngebieten. Auch hier fehlt jede demokratische Legitimation fuer diesen Wahnsinn fuer eine anonyme Gigantonomie die Menschen heimatlos macht und durch weiteren Verlust ihrer Identitaet- Kultur-Traditionen noch leichter manipulierbar macht wie bisher.

    Die Zeit ist knapp, falls ueberhaupt noch eine Chance besteht, diesen Wahnsinn noch zu stoppen.

    Die millionenfache Zahl der Mosleme in Europa, sind nicht hier sich zu integrieren, Sprache zu lernen, zu arbeiten und Steuern zu zahlen, sondern allein aus dem Grund Eurabia sich zu erkaempfen, dies mit allen Mitteln, wie sie es gewohnt sind,
    waehrend Westeuropaer auf Toleranz, Nachgeben, Willkommenskultur getrimmt sind, ihren Nationalstolz bes. was Deutsche anbelangt, total aberzogen bekamen und auf Multikulti = Unkultur getrimmt wurden.

  38. Wenn Weber tatsächlich EU- Präsident wird, dann wird es mittelfristig für die CSU ein Waterloo geben oder zumindest wie vergifteter Honig wirken. In ihrer „Machtbesoffenheit“ haben das die Granden um Seehofer, Söder und Dobrind zum Glück noch nicht gemerkt.

    Eine wirtschaftlich torkelnde EU, die kommenden und nie mehr aufhörenden Sicherheitsprobleme in den Städten und null Durchsetzungsfähigkeit in der Außenpolitik, wird letztendlich alles dieser Weber von der CSU fressen dürfen. Wenn er dann noch einige dümmliche Umweltprojekte gegen die Bauern lostritt, dann wird die CSU hier in Bayern unter die 20% Marke sinken und den Gang nach Canossa zur AfD antreten dürfen. Der Euro verliert heute fast 1% an Wert und liegt nur noch bei rund 1,1285 zum Dollar.

    Warten wir mal ab, manchmal kann alles ganz schnell gehen. Der Scheinriese EU beginnt zu taumeln.

  39. „Nur so können sie tatsächlich den Kommunismus einführen.“

    ERST IN EUROPA, DANN AUF DER GANZEN WELT!
    Schließlich sind – laut Merkelowa – Asien u. Afrika
    unsere Nachbarn.

    Nur hat die Machtgierige damit die Rechnung ohne
    die islamischen Gäste (u. Länder) gemacht. Diese
    Kochen nämlich ihr eigenes Süppchen nach den
    Rezeptbüchern Koran u. Hadithe.

    Wollen Merkel & Co. Millionen Moslems in Gulags
    werfen? Es sind jetzt schon rd. 15 biodeutsche
    Machtmänner mit Muslimat verheiratet u. haben
    Muladies gezeugt, teils ist schon die 3.
    Generation nachgewachsen, u. haben dadurch vor
    allem iranische u. türkische Islamsippen in unsere
    emfpindlichen Machtzentren hereingeholt.
    Müssen diese ihre Parteibuch zurückgeben?
    (Betroffen sind davon Politiker aus CDU, CSU, SPD,
    Grüne u. Piraten. ARD u. ZDF.)

    Und was ist mit dem biodeutschen Fußvolk? Hier macht
    es ja die Masse u. im Gegensatz zu den Machtmännern,
    sind es hier die biodeutschen Frauen, die Moslem heiraten.

    Man sieht ja in Rotchina, wie schwer es ist, die Uiguren
    kleinzuhalten. – Und Putin eiert bekanntlich herum mit
    Zuckerbrot u. Peitsche.

  40. Freya 20:32
    Frans Timmermans
    ?
    Verified account

    @TimmermansEU
    Follow Follow @TimmermansEU
    More
    Talked about the #FutureOfEurope today with ten European Imams around the table. The Muslim community is part of our past, it is part of our present and it will be part of #Europe’s future. It was great to hear their voices and perspectives.

    Sind die denn wahnsinnig, mit Islam gab es bisher vorwiegend nur kriegerische Auseinnandersetzungen,
    so schon von der Nordafrikanischen Gattung aus Spanien mit Frankreichs Karl Martell und auch
    Karl dem Grossen, die sich schwere Kaempfe vor und in den Pyrinaeen lieferten, Dank der Moral und Ausruestung ihrer Reiter den exotischen Feind besiegen konnten, jedoch nicht ausmerzen.

    Die mehrfachen Angriffe der Tuerken mit Ziel Wien, wurden von der vereinten Streitmacht aus Europa incl. Polen gerade mal mit Glueck abgeschlagen.

    Im Mittelmeer fanden seit dem spaeten Mittelalter unendlich viele Piratenangriffe auf Schiffe von christlichen Laendern statt, die leider oft mit dem Verlust der Schiffe/Ladung und Besatzung endeten, die als Sklaven in Islamien irgendwo verkauft wurden.

    In einer Seeschlacht einer vereinigten christlichen Flotte, unter dem Kommando eines Habsburgisch/Oesterr. Admirals (angebl. unehelicher Sohn des Kaisers) die erfolgreich die zahlenmaessig ueberlegene Flotte der Tuerken besiegte und schwer dezimierte war eine Weile Ruhe.

    Nunmehr ist der unentschuldbare Wahnsinn in Westeuropa eingetreten, seit ca. 50 Jahren freiwillig Millionen Moslems von Pakistan bis Aequatorial Afrika aufzunehmen, was im Endeffekt einem Selbstmord der eigenen Kultur/Gesellschaft auf Raten bedeutet.
    Wo man frueher noch den Feind ausserhalb seines Terretoriums bekaempfen und zurueckschlagen konnte,
    hat man ihm erlaubt, sich in den Machtzentren, bes. in Grosstaedten sich auzubreiten.

    Eine Entscheidung die in die Geschichte als unerklaerlich, unverstaendlich, Zeichen der eigenen Dekatenz und seines selbstverursachten Niedergangs eingtehen wird.

  41. Daniel Cohn-Bendit (Bürgerkrieg 90/Die Pädophilen)?

    Der Pädophilen Daniel.

    Ekelhaft, Abstossend, Widerlich.

    Wer weiß was noch hinter Lüdge oder den anderen Pädophilenslandalen steckt.

    Edathy und UmVolker Beck sind nur die Spitze des Eisberges.

  42. Weber, ein Funktionik.

    Wodurch?
    Durch die Geldgeilheil, gepaart „mit einer gewissen Art des Charakters“.

    Wodurch sonst?
    Pbuh.

  43. @ hhr

    Post auf
    „Wie deutsche Schüler auf Multikulti und Islam getrimmt werden“
    Habe es eben erst gelesen.

  44. “ Ben Shalom 7. März 2019 at 19:39
    Ein Nachtrag, sozusagen die praktische Probe.
    Staatsbürgerkundeunterricht DDR.
    Wer dort sagte, er glaubt nicht an Gott, der war auf Linie und es war gut.
    Wer dort sagte, er glaubt nicht an den Kommunismus… nö, nö, das hat sich keiner getraut.“
    ———————-
    Also meine Wenigkeit hatte ja (inkl. Lehre) zusammen 6 Jahre Rotlichtkunde, sprich StaBü.

    An Fragen nach einem „Glauben“ kann ich mich nicht erinnern. Die DDR verstand sich niemals als KOMMUNISTISCHES System, daß war sozusagen „lediglich“ das definierte Endziel im sogenannten Kampf der Arbeiterklasse/Proletariates gegen den Kapitalismus/die Imperialisten, und wann auch immer das denn mal erreicht werden sollte stand da auch immer offiziel in den Sternen. In ferner Zukunft halt, hieß es immer.

    Ob man es nun wahr haben will oder nicht: Zumindest bei uns wurde da tatsächlich durchaus sachlich diskutiert, kam auch auf den jeweiligen Lehrer an. Das waren ja zu meiner Zeit noch alles Typen, die noch mindestens FLAK-Helfer bei der Wehrmacht waren= ganz andere Generation als die heute links-grün Verstrahlten. Als Kind aus dem mittleren wohlständigen Bürgertum konnte ich auch ungestraft sagen, daß das mit dem Kommunismus wohl so nix werden wird, so bin ich auch immer erzogen worden. Die Geschichte gab dem ja auch alsbald recht, so es natürlich mit der „Wende“ insgesamt dann auch nicht besser wurde aber das ist ein anderes Thema.

    Fazit: Die politische Indoktrination war in der DDR bei Weitem nicht so schrecklich wie heute. Eine Heiligsprechung der DDR soll das aber deswegen natürlich auch nicht sein.

  45. Herr Weber war und ist mir sehr unsympathisch , noch mehr als Herr Söder oder Frau Merkel. —

  46. Es gibt wenige Altpartei-Politiker, die auf mich so einen unangenehmen, ja abstoßenden Eindruck machen wie dieser Herr Weber.

    Einfach furchtbar, wie der schon redet. Diese röchelnde, geifernde, atemlos, gehetzte „Sprachmelodie verursacht mir körperliches Unbehagen.

  47. Antidote 7. März 2019 at 18:48

    Dazu passt das Papier von Werner Daitz: https://homepages.uni-tuebingen.de/gerd.simon/DaitzEuroCharta.pdf aus Sicht der NSDAP.

    Werner Daitz als verschämt totgeschwiegener Organisator und Vordenker der EUdSSR wird viel zu wenig thematisiert. Dieser überzeugte Nationalsozialist hat die Grundlagen der „Europäischen Großraumwirschaft“ und des „Europäischen Wirtschaftsraums unter deutscher Führung“ recht klar dargelegt. Die Form, die die EU heute hat, bildet sein Modell deutlicher ab als das von allen anderen Europa-Einheitsträumern.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Werner_Daitz

  48. Seine Mundpartie ist einfach unerträglich, ein Strahlemännchen ohne Grund!

    So eine Figur gehört als Clown in die Grüne Kindervorstellung! Man setze ihm noch eine Nase auf, malt ihm die wohlgenährten Backen an und Mama putzt die Ohren vorher, macht ihm ein Sabber-Lätzen um, und dann geht’s los dann hüpft er auf einem bunten Ball in die Arena.

    Solch einen Mann kann doch niemand für ernst nehmen.

    Angesichts des dramatischen Weltgeschehens mit Millionen Flüchtlingen, ISIS Terroristen alle im Anmarsch auf die deutsche Heimat, einer Schrottarmee und natürlich dem sich anbahnenden Klima-Endzeit-Szenario, da kann man doch nicht solch einen Grinsemann aufs Podium der EU stellen!

    Nimmt Mamas Liebling überhaupt wahr was um ihn herum passiert?!

  49. Babieca 23:05

    Du belesenes Universalgenie …

    Sammle doch bitte mal dein Wissen und laß uns bitte nicht ungebildet sterben.

    Meine E-MAIL Adresse ist dir bekannt.

  50. Wenn man dieses Strahlemännchen durch eine NO-GO Area schickte und er lachte so blöd, dann würden ihm die obdachlosen Drogensüchtigen und Messermänner gleich ein paar verpassen! Die würden seine Freude angesichts ihres Elends als respektlos und provokant empfinden!

    Ja, er sollte eine Weile unter Obdachlosen bleiben, nachts etwas frieren, ein bißchen hungern und seine feinen Sachen opfern, Durst könnte auch nicht schaden, und sein weiches Himmelbett gegen ein Asphaltlager austauschen, damit das Elend der Menschen überhaupt in seinem Oberstübchen ankommt! Wenigstens einmal sollte er Todesangst haben. Das ist absolut notwendig, damit er in Zukunft weiß wovon er redet, wovon er leider keine Ahnung hat.

    Vielleicht vergeht dem Muttersöhnchen dann sein blödes Zahnpastagrinsen für die Dritten!

  51. Lasker 7. März 2019 at 22:16

    Herr Weber war und ist mir sehr unsympathisch , noch mehr als Herr Söder oder Frau Merkel. —
    —————————–

    Bei diesem Weber kommt mir direkt die Galle hoch. Den müsste man erst mal Holzhacken schicken, danach wäre er schon k.o.

    Söder wäre wenigstens noch zum Holzhacken zu gebrauchen!

  52. Herr Weber sollte sich einmal eine Schaufel nehmen und die Vermisste suchen, dann machte er wenigstens einmal etwas Nützliches!

  53. WIKIPEDIA:
    „Der Islam ist eine monotheistische Religion, die im frühen 7. Jahrhundert n. Chr. in Arabien durch Mohammed gestiftet wurde. Mit über 1,8 Milliarden Mitgliedern ist der Islam nach dem Christentum (ca. 2,2 Milliarden Mitglieder) heute die Weltreligion mit der zweitgrößten Mitgliederzahl.“
    ————————————————–
    Die CHRISTEN haben zur Zeit noch einen kleinen Vorsprung.

  54. Das, was ich nie verstehen werden, wie diese Parteianhänger,von der SPD und der CDU/CSU,
    ihren Untergang auch noch johlend und klatschend,begleiten.
    Sind die alle nicht mehr in der Lage klar zu denken?
    Egal ob Klima Lüge, Islamismus,Überfremdung,Niedergang der Autoindustrie und Staatsbankrott.
    Für das alles braucht man weder studiert zu haben,noch muss man ein Einstein sein,um das alles
    zu berechnen und zu verifizieren.
    Dafür reichen selbst 9-10 Schuljahre…
    Also, ich begreife das nicht mehr, was tut sich dort in Ländern,Kommunen?
    Wird das Trinkwasser mit Jubelpillen kontaminiert?
    Oder ist es die Party vor dem Untergang,den man nur noch hinauszögern kann.
    In früheren Zeiten,sollen ja ganze Städte noch einmal gefeiert haben,bevor sie die Pest,
    hingerafft hat, manchmal glaube ich,das geschieht gerade wieder,weil niemand, ausser der AfD aufsteht,
    und das laut und deutlich sagt, was Realität ist!

  55. Blimpi 7. März 2019 at 23:52
    weil niemand, ausser der AfD aufsteht,
    —————————————————————–
    Mitläufer die später sagen, dass sie immer DAGEGEN waren……etc.
    Wenn das Kartenhaus zusammenbricht.

  56. JEANETTE 23:47

    Die vom Karawanenraeuber/KinderschXXX gegruendete Vereinigung ist alles andere als eine Religion,
    bestenfalls eine gewalttaetige Idiologie deren Mitglieder einmal reingeboren mitmachen muessen, anderenfalls Kopp ab, Kritik wird nicht toleriert
    Als Religion sehe ich etwas an, was Humanitaet und Naechstenliebe lebt und verbreitet, gibt es so etwas ueberhaupt noch?

  57. Der CSU Weber – einer der angepassten, pc Karrierepolitiker die das Merkelkartell hervorbrachte,
    die eigene Karriere zaehlt, dafuer tut man alles, sagt alles was erwartet wird – hauptsache die eigene Kohle stimmt, was hinten rauskommt interessiert nicht.

    Junckers und seine „Kommissare“ machten vor, was darunter zu verstehen ist.
    (Kotz/Kotz)

  58. Und das Karussell des Wahnsinns dreht sich immer schneller:

    Kritik an Brinkhaus-Aussage

    „Wir verunsichern unsere Stammwähler“

    Auch ein Muslim könne für die CDU Kanzler werden, „wenn er ein guter Politiker“ sei, hat der Unionsfraktionsvorsitzende Brinkhaus in einem Interview gesagt. Von Parteikollegen wird er dafür heftig kritisiert. Doch zwei Frauen verteidigen den Vorstoß.

    Mehr:

    https://m.faz.net/aktuell/politik/inland/brinkhaus-kann-sich-muslimischen-cdu-kanzler-vorstellen-16076423.html

  59. Weg mit diesem ganzen Parteienklüngel, egal ob nur in der BRD GmbH oder in ganz Europa, das sind eh nur Parasiten, das geht bestimmt auch ohne !

  60. .
    Flüchtlingszuzug:
    .
    Behörden ignorierten Tausende Hinweise auf Kriegsverbrecher
    .
    Viele „Straftaten nach dem Völkerrecht“ sollen während der Hochphase des Flüchtlingszuzugs an die Behörden weitergegeben worden sein. Nur in wenigen Fällen seien allerdings Ermittlungen aufgenommen worden, so heißt es in einem Bericht.

    https://www.faz.net/aktuell/politik/inland/fluechtlinge-behoerden-ignorierten-hinweise-auf-kriegsverbrecher-16076279.html

    Europa ist zum Paradies für moslemsiche Terroristen/Verbrecher geworden. Sie werden auch noch rundum versorgt und können töten und vergewaltigen.. und erhalten noch Sozialleistungen..
    .
    Wenn das nicht westliche Dekadenz in höchster Vollendung ist..

    ———-
    Ja, das Klima ändert sich, früher ging die „Rattenlinie“ aus Deutschland raus und heute geht die merkelinische Rattenlinie nach Deutschland rein !

  61. Der treudoofe Gesichtsausdruck zeugt nicht gerade von Eigendenken oder politischer Gewieftheit – CDU eben! Nur solche Männer machen bei Merkel Karriere.

  62. Weber, dieser kleine, miese, schleimige Widerling. Ich weiß gar nicht, wie der das macht: Seinen Kopf gleichzeitig in Söders, Merkels und Junkers Arsch zu stecken. Ein Künstler! Und so ein…ich finde keine Worte…will EU-Kommissionspräsident werden.
    Schon wieder ist ein Eimer voll!

  63. Lieber Alster,

    vielen Dank für Deine Erläuterungen über das „Manifest von Ventotene“, das kannte ich bisher noch nicht. Ich habe mich gleich auch noch mal bei Wikipedia schlau gemacht:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Manifest_von_Ventotene

    Bei dem ganzen angeblichen „Friedensprojekt EU“ geht es in der Tat nur um eine sozialistische Umverteilung auf Nationenebene.
    D.h. von leistungsstarken Nationen mit leistungbereiten und opferbereiten Bürgern, vor allem Deutschland, soll so viel Geld wie möglich in die weniger leistungs- und opferbereiten Nationen – Frankreich, Italien, Griechenland, Spanien usw. – umverteilt werden. Nur darum geht es bei der EU-dSSR, und sonst um gar nichts. Le boche payera tout! Deutscher Michel, bezahle gefälligst! Und es ging NIE um etwas anderes!

  64. @Silberner Goldbroiler 7. März 2019 at 22:13
    „Fazit: Die politische Indoktrination war in der DDR bei Weitem nicht so schrecklich wie heute.“
    ——————————————————-

    Ich weiß noch genau, als die Partei- und Staatsführung der DDR den „Sputnik“ aus dem Zeitschriftenregal nahm. Ein kommunistisches Blatt des großen roten Bruders, der Sowjetunion – „Von der Sowjetunion lernen heißt siegen lernen!“ Dann war der Sputnik weg. Denn der DDR-Bürger hatte zu 180 Prozent auf Linie von Honecker und Mielke zu bleiben. Und nicht etwa, weil der „Sputnik“ plötzlich kapitalistisch wurde, sondern weil der lediglich aus Gorbatschows Glasnost und Perestroika zitiert hatte. Schon solche sachte „Kritik“ am Kommunismus führte bei den Kommunisten der SED zur Schnappatmung.

    „Sendungen des Klassenfeindes dürfen nicht empfangen werden“, so stand es auf Schildern in den Fernsehräumen von Fach- und Hochschulen. Wegen bissel Westfernsehen haben die Genossen sich in die Hosen gemacht. Man sollte, und das ausschließlich, das Fernsehen der DDR gucken. Sonst wäre man keine sozialistische Persönlichkeit, also was ganz schlimm anderes. Das ganze Regime lebte von der kommunistischen Indoktrination.

    Die „Rote Woche“ zu Anfang jedes Studienganges in der DDR war legendär. Auf den Lehrplänen stand „Wissenschaftlicher Kommunismus“. Und es war auch drin, was draufstand – kommunistische Indoktrination: „Die Partei, die Partei hat immer recht!“

    Zwangskollektivierung der Landwirtschaft bis hin zur endgültigen flächendeckenden Zwangsverstaatlichung von privatem Firmeneigentum im Jahre 1972 in der DDR. Alles unter dem Zeichen der kommunistischen Doktrin.

    Ich sage es nur unter wachsendem Bedenken, jedoch n o c h ist dieses Land nicht ganz die Honecker-DDR. Aber tatsächlich auf dem besten Wege dazu. N o c h kann man bei PI NEWS kritische Kommentare schreiben, kann „Compact“ und die „Preußische Allgemeine Zeitung“ im Laden kaufen und muss keine Angst vor dem Geheimdienst (Stasi) haben, weil im Bücherschrank der „Der Archipel GULAG“ Band I-III steht.

    Ich kann Ihnen noch viele Beispiele der Indoktrination in der DDR bringen. Vom „Gelben Elend“ in Bautzen, vom Pionier- und FDJ-Nachmittag, vom Verbot von „Westsachen“ in der Schule (selbst die Hertie-Tüte aus Plaste, im Westen heißt das wohl Plastik), vom permanenten Sieg des Sozialismus/Kommunismus (die Standardparole „Soz/Komm“) in allen Tageszeitungen, Broschüren, Rundfunk- und Fernsehsendern…

    „Westkontakte“ mussten per Formular minutiös aufgeführt werden, zum Beispiel bei Aufnahme eines Studiums. Genosse Stasi schnüffelte im Auftrag des Soz/Komm aus und ausgehorcht wurde nicht etwa wegen der Kochkunst, sondern ob die richtige Gesinnung sprich der Erfolg der Indoktrination vorliegt. Und die einzig richtige Gesinnung in der DDR war die des Soz/Komm. Alles andere sind Geschichten vom Pferd.

    Ich würde es wieder tun – das kommunistische System der DDR auf den Straßen stürzen!

  65. @ jeanette
    Seine Mundpartie ist einfach unerträglich, ein Strahlemännchen ohne Grund!
    So eine Figur gehört als Clown in die Grüne Kindervorstellung! Man setze ihm noch eine Nase auf, malt ihm die wohlgenährten Backen an und Mama putzt die Ohren vorher, macht ihm ein Sabber-Lätzen um, und dann geht’s los dann hüpft er auf einem bunten Ball in die Arena.
    Solch einen Mann kann doch niemand für ernst nehmen.
    Angesichts des dramatischen Weltgeschehens mit Millionen Flüchtlingen, ISIS Terroristen alle im Anmarsch auf die deutsche Heimat, einer Schrottarmee und natürlich dem sich anbahnenden Klima-Endzeit-Szenario, da kann man doch nicht solch einen Grinsemann aufs Podium der EU stellen!
    Nimmt Mamas Liebling überhaupt wahr was um ihn herum passiert?!
    _____________________________
    Solche Strahlemänner lieben doch die älteren Herrschaften. So einer kommt bei denen gut an.
    War vor ein paar Jahren auf einer CSU Veranstaltung mit Weber, Irlstorfer und Landtagsabgeordneten Straub. Da standen alle drei auf dem Podium und und gaben öffentlich bekannt, dass sie auf „Merkels-Kurs“ sind. Es wurde applaudiert. Ich bin aufgestanden und habe den Saal verlassen.
    Dieser Weber-Schleimer braucht keine Angst um die Zukunft seiner Nachkommen haben, da er kinderlos ist.

  66. Nane 8. März 2019 at 07:15

    @ jeanette
    ————————————–

    Weber mit fast 50 keine Kinder. Das sagt schon alles. Keine Verantwortung übernehmen wollen!
    Halt Muttersöhnchen Typ. Da war für die Mama sicher keine gut genug für ihren kleinen Sonnenschein.

  67. Gestern in der LANZ-SHOW hat Herr Lanz zwei bedeutende Aussagen gemacht:

    Die Integration sei eine BRINGSCHULD der Einwanderer.

    Das nächste war dann, ein Bekannter hätte ihm gesagt, D. Trump sei so erfolgreich, weil er ENTSCHLEUNIGUNG in das sich immer schneller drehende Rad der Globalisierung hineinbringt. Das tue den Menschen gut. – Herr Lanz scheint neuerdings besseren Umgang zu haben!

  68. OT

    DIE KINDERHASSERIN

    VERMUTLICH HASST SIE NUR WEISSE KINDER

    Geistig verrohte LEHRERIN, SPD-Feministin
    rät zu Kinderverzicht wegen CO2.

    07. März 2019
    Die Regensburger Lehrerin und SPD-Feministin Verena Brunschweiger rät in ihrem Buch „KINDERFREI STATT KINDERLOS“

    zum Verzicht auf Kinder. Nichts helfe der Umwelt mehr, als der Kinderverzicht. Ein Kind weniger spart 59 Tonnen C02-Emissionen pro Jahr…
    https://www.mmnews.de/politik/117945-spd-feministin-raet-zu-kinderverzicht-wegen-co2

    ➡ Dieses unselige Weib sollte in Indien,
    Arabien u. Afrika seinen Sermom predigen.
    Denn deren Kindermassen bedrohen die Welt.

    Am besten, es übt Kinderlosigkeit predigen erst
    einmal in Moscheen. Aus dem Schuldienst sollte es
    sofort entfernt werden. Denn dieses Weib treibt
    unsere Kinder in Selbsthaß, Depressionen u.
    Selbstmord.

    „Die ganze Kultur(WELCHE? AFGHANISCHE,
    ARABISCHE, INDISCHE, AFRIKANISCHE?) ist
    darauf ausgerichtet, Kinder zu wollen“
    https://www.krone.at/1876496

  69. Weber sieht irgendwie aus wie Renate Künast. Ob das jetzt am Karneval liegt oder ob mehr dahinter steckt?

  70. LEUKOZYT 7. März 2019 at 19:01

    “ …. Sie nutzen „Flüchtlinge“ als Werkzeug, um das islamische Chaos nach Europa …
    Nur so können sie tatsächlich den Kommunismus einführen.“

    Um ein bestimmtes Ziel zu erreichen, arbeiten schon mal Feind und Feind zusammen.

  71. ZWEI KINDERLOSE WEISSEN-HASSER
    ARM IN ARM – MAN LIEBT SICH EBEN!
    https://www.zdf.de/assets/teletext-dpa-image-angela-merkel-beglueckwuenschte-manfred-weber-100~1920×1080?cb=1541683241470

    WEBER, DER HALB-GLATZKÖPFIGE KARRIERIST &
    NARZISST, MIT GESTICKTEN
    INITIALEN – M. W. – AUF SEINEM HEMD:

    Manfred Weber ist in Niederbayern groß geworden. Er wohnt gemeinsam mit seiner Frau noch immer in Wildenberg, seinem Heimatort. Hopfenanbaugebiet, 1300 Einwohner, am Vormittag ist er dort zur Kirche gegangen. In Sankt Englmar wird er später von dem kongolesischen Priester erzählen, der die Messe zelebriert hat, für Weber ein Beleg dafür, wie eng die Zukunft Europas mit Afrika verknüpft sei.

    Die christliche Lehre hat ihn geprägt. Die Debatte über den Abtreibungsparagrafen 218 hat ihn zur CSU geführt (WELCHE POSTION DAZU VERTRITT ER?). Aber niemals würde Weber das Kreuz als politische Waffe einsetzen. (LIEBER EINE MOSCHEE BESUCHEN?)
    https://www.zeit.de/2018/44/manfred-weber-csu-eu-kommission/komplettansicht

    Er ist mit einer Frau verheiratet,
    Fotos fand ich keine. Kinder null.

  72. Placker@
    Stimmt, ich arbeite seit 35 jahre mit anglitzdiagnostik , und bekomme beim anblick von Weber,s fresse , schuttelfrost !

  73. das Bild verursacht Würgereiz – was für eine schleimige Kreatur!
    Diese Art von wirbellosem Getier scheint in unserem politischen Klima ganz besonders gut zu gedeihen, ähnlich Schimmelpilzen.

  74. Keine Sorge,

    ich erlebe aus der Nähe, dass weder Söder, sein Blume noch der Herrmann einen Deut besser sind.
    Seehofer war ja schon ein komischer Vogel, aber Söder toppt ihn locker.

  75. “ Ben Shalom 8. März 2019 at 04:27

    @Silberner Goldbroiler 7. März 2019 at 22:13
    „Fazit: Die politische Indoktrination war in der DDR bei Weitem nicht so schrecklich wie heute.“

    Und die einzig richtige Gesinnung in der DDR war die des Soz/Komm. Alles andere sind Geschichten vom Pferd.
    Ich würde es wieder tun – das kommunistische System der DDR auf den Straßen stürzen!“
    —————————–
    Ich ebenso, war ja Ende der 1980er Jahre selbst dabei 😉

    Man sollte aber zur Kenntnis nehmen, daß trotz aller Verbrechen der „Kommunisten“, sprich Stalinisten im Gegensatz zu heute niemals von der Abschaffung der Deutschen die Rede oder der Sinn war. Das meine ich mit schlimmer.

    „Diesmal“ gibt es keinen Rückweg mehr. Kaputte ausgebomte Städte und Infrastruktur konnte man wieder aufbauen, daß Volk schafft sich aber heutzutage mittels der „links-grünen“ Multikulti-Ideologien selbst ab.

  76. Maria-Bernhardine 8. März 2019 at 07:44
    VERMUTLICH HASST SIE NUR WEISSE KINDER

    Geistig verrohte LEHRERIN, SPD-Feministin rät zu Kinderverzicht wegen CO2.
    ————————–
    Man sollte mal ihre Herkunft ergründen. Wie sie aussieht….

    Aber: dieser „Vorschlag“ ist schon alt, nämlich fast drei Jahre alt.

    Der Club of Rome ist der Ideengeber, ein angeblicher Zusammenschluss von „Experten“ aus > 30 Ländern, der angeblich gemeinnützig ist und sich für eine „nachhaltige Zukunft der Menschheit“ einsetzt.
    Wie verbrecherisch sich sein Plan gegen uns Weiße richtet, sieht man daran, dass kein Wort von Afrika vorkommt, obwohl dort jede Woche um eine Million wächst.

    Der Klimaspinner Mojib Latif ist Präsident in der BRD, andere sind Frithjof Finkbeiner (Stv.), Christian Berg, Claudia Kemfert! u. Matthias Kolbusa…

    Die Sozis wollen totale Abtreibung und die hergeschifften Massenmörder bringen reihenweise dt. junge Frauen um.

    Es gab einmal einen Zeit, das wurden Prämien und Auszeichnungen an DIE Frauen gezahlt, neben anderen Vergünstigungen, die Kinder bekamen. Sogar bis vor rd. 30 Jahren.
    Und hier wird jetzt eine Art Kindermordprogramm angepriesen. Denn die Kinderlosen haben ihre Nachkommenschaft nicht nur durch Verhütung erreicht.

Comments are closed.