Freispruch für Donald Trump. Der Abschlussbericht von Sonderermittler Robet Mueller führt nicht zu weiteren Anklagen. Der US-Präsident ist – anders als von den Mainstream-Medien seit zwei Jahren ständig behauptet – keine Marionette von Wladimir Putin.

Der Kreml hat in Trumps Wahlkampfteam keine Strippen gezogen. Punkt. Jetzt stehen allerdings die MSM nackt da. Ihr Debakel ist nur zu vergleichen mit der Behauptung vor dem Irakkrieg, Saddam Hussein besitze Massenvernichtswaffen – eine Lüge, mit der der Einmarsch gerechtfertigt wurde.

Die Kampagne gegen Trump war lang, heftig und unbarmherzig, sie war Kampagnen-Journalismus in Reinstform. Die Schlagzeilen zum Mueller-Bericht sind daher ungewohnt kleinlaut.

Aber der abdankende mediale Deutungs-Adel wird nicht so schnell aufgeben. Er wird neue Anschuldigungen produzieren. Darauf deuten bereits Überschriften wie „Trumps halber Sieg“ hin …

(Markus Gärtner ist Chefredakteur der Zeitschrift „Politik Spezial – der Privatinvestor“)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

215 KOMMENTARE

  1. So kennt man die Schmutzmedien:
    Linksgrünes Schweinsgesindel ist hui,
    Trump und AfD sind Pfui!
    Weitermachen!

  2. Im Grunde würde es mal Zeit, daß sich Trump + Putin endlich wirklich mal „absprechen“ und den tiefen Staat noch tiefer schicken.

  3. Herr Mueller muß nach Meinung der korrekten Presse nur länger suchen. Noch fünf Jahre mindestens. Oder er kümmert sich um die Frage, wo Obamas Kinder eigentlich herkommen. Wäre das kein Thema?

  4. Man kann sich von den Merkelmedien und dem auf Goebbels gebürsteten Staatsfunk nur noch mit Ekel abwenden.

  5. Natürlich hat Trump da gemauschelt… was solls?
    Die anderen sind auch nicht besser.

    Diesmal hat halt die „böse“ Seite gewonnen.
    Wenn Nicht-konservative Parteien oder Politiker gewiefte Schlitzohrigkeit aufblitzen lassen, redet kein Schwein drüber. Nur beim bösen Trump…
    Warum? Weil der Wind sich dreht.

  6. Bin gespannt, ob unsere Medien nun mit der gleichen Energie über die Entlastung von Trump berichten, wie sie ihn vorher mit unbewiesenen Behauptungen in den Schmutz gezogen haben.

    Der entstandene Rufschaden für Amerika, insbesondere Trump, ist immens. Dort müssen nun die Verleumder zur Rechenschaft gezogen werden, es müssen Köpfe rollen.

  7. Ich habe folgendes in den letzten Tagen bereits zweimal in anderen Kontexten gepostet. Manche Wahrheiten lassen sich aber immer wieder bringen:

    Trump fucks them all!

  8. Trump sollte nie unterschätzt werden. Am Ende ist er es, der allen den Finger zeigt. Wieder…wieder und wieder. Trump zieht cool seine Bahn. Die vielen kleinen sabbernden und kläffenden Pinscher springen unten um ihn rum, während Trump locker oben lang geht.

  9. Ja, da erwartete der linke Mainstream das baldige Ende des Präsidenten und jetzt? Jetzt glauben die Linken dem Freispruch nicht und machen ungerührt weiter wie zuvor und geben keine Ruhe bis der Kopf des Präsidenten auf einer Lanze steckt. Merke: Geglaubt wird nur was ins eigene Weltbild passt. Auch die Berichterstattung unserer Lückenpresse ist merklich zurückhaltend und sät hintervotzig Bedenken und Vorbehalte am eindeutigen Votum.

  10. Trump vs. Deep State … und wir haben die Verbrecher in Brüssel agieren. Zum Kotzen.

    OT, Folklore in München:
    https://www.tz.de/muenchen/stadt/pasing-obermenzing-ort43353/muenchen-mann-laedt-bekannten-zu-sich-ein-und-tut-ihm-schlimmes-an-11880819.html
    (Gottlob nur gegenseitiges Gemetzel.)

    Vor einer Weile wurde eine 61-jährige in Laim vergewaltigt. Der Täter muss wohl zwischenzeitlich gefasst sein, wurde in MSM gemeldet… aber über dessen Identität kein Sterbenswörtchen… Würde mich ja interessieren warum… wurde auf jeden Fall unter Verschluss gehalten…

  11. ja, das Senfgas von Saddam Hussein, die grausamen Diktaturen von Ghaddhafi und Assad, und die Absprachen von Trump mit Russland..
    Noch was vergessen? Ach ja, die ethnischen Säuberungen im Kosovo…

  12. Kirpal 25. März 2019 at 20:32

    Vor einer Weile wurde eine 61-jährige in Laim vergewaltigt. Der Täter muss wohl zwischenzeitlich gefasst sein, wurde in MSM gemeldet… aber über dessen Identität kein Sterbenswörtchen… Würde mich ja interessieren warum… wurde auf jeden Fall unter Verschluss gehalten…
    ——————————————————————————
    Für die Berichterstattung von Verbrechen gilt inzwischen die Faustregel: Wenn es ein biodeutscher Täter gewesen wäre hätten die MSM darüber berichtet. Wenn die MSM stattdessen aber schweigen war’s ein Migrant.

  13. Eigentlich ist diese Art von Journalismus , selten dämlich, weil sie sich selbst entlarven ! Wer geht schon freiwillig hin und erklärt uns im Vorhinein mit Trump und Putin gelaufen sein muss … ohne die Ermittlungen abzuwarten ! Offenbar ist dieser Journalismus kein Journalismus mehr , sondern es wird unter dem Denkmantrl Jornalismus nichts anderes als perfide Propaganda und Falschinformation betrieben um eine Sache oder Person oder Partei zu diskreditieren ! Diese Jornalistenverräter ist es offenbar egal , was die Leute danach über ihre Fehlinfo denken, ist der Ruf erst ruiniert lebt es sich ganz ungeniert !

  14. Hätten doch lieber die Sonderermittler Kleber/Gniffge den Fall in die Hand nehmen sollen? Da wäre das Resultat anders ausgefallen.

  15. Hallo Donald,

    Du bist der Grösste und hast noch viele Deiner Truppen in Deutschland stationiert.

    AUF WAS WARTEST DU DENN NOCH – anektiere endlich dieses Land und bring die Merkel nach Guantanamo wo sie hingehört

    Ich verspreche auch dass ich dann meine E-Klasse sofort verkaufe und mir einen geilen Ford Mustang vom Geiger zulegen werde.

  16. Schon interessant, wie die geschlagenen MSM nun versuchen, sich neu zu formieren. „Halber Sieg“, Wähler müssen entscheiden“, „Die Untersuchung hat auch was Gutes“, usw.. Das kommt halt davon, wenn der journalistische Goldstandard verachtet wird. Hätten sie neutral berichtet, würden sie wenigstens ihre Würde behalten. Die Versuch jetzt, das positive Ergebnis für Trump ins Negative zu verwandeln, ist dermassen lächerlich und zeigt das wahre Gesicht dieser „Qualitätsmedien“.

  17. Fake News, Verschwörungstheorien, … äh, ja, wahrscheinlich hängt man uns das auch noch an.

    Dummheit, dein Name ist Gutmensch.

  18. Das war sowas von klar. Das war einfach eine ganz üble Kampagne. Es ist klar, dass die Opposition in den USA das voll auskostete, aber was sich die MSM hierzulande erlaubten, spottet jeder Beschreibung.

  19. Trump ist schon ein harter Hund im positivem Sinne..Über 2 Jahre wurde Trump angefeindet von diesen linken Lügnern,dieser relotierten Presse und ideologischen Organisationen..
    Trump hat Rückgrat uns ist wohl sehr belastbar..
    Andere Regierungschefs werden daran sicherlich zerbrochen..
    Respekt vor dem Präsidenten Trump..Ich hoffe nun dass er dafür sorgt,dass alle diese Lügner,die diese üblen Gerüchte in die Welt gesetzt haben,knallhart zur Verantwortung gezogen werden!!

  20. Dabei hat sich der Relotius-Spiegel doch sooo viel Mühe in den letzten Monaten gegeben. Gelogen, dass sich die Balken bogen. Ohne Happy End. Och menno… ungerechte Welt.

  21. Vor einigen Monaten haben eines Abends mehrere „Journalisten“ der „öffentlich-rechtlichen“ im Dialog mit Studotypen wie Kleber etc „diskutiert“, ob Trumb „morgen zurück tritt“. Die taten so, als ob das sicher wäre und nur eine Frage von Stunden – wie sich nun zeigt, war das entweder hochmanipulativ / -suggestiv oder die glaubten in ihrem eigenen, gleichgeschalteten Saft wirklich daran, ein paar Hansel aus der „Presselandschaft“ könnten US-Politk „gestalten“.

  22. Bei SPON zum Beispiel gab es nur 2 Artikel zum entlasteten Trump Bericht. Normalerweise 4-5 Anti Trump Artikel pro Tag! Man weint wohl gerade mächtig ins Kissen an der Ericusspitze 1 in Hamburg. Macht das Augsteins Ego überhaupt mit?! Mein Tipp: Strick nehmen

  23. „Trump hat Rückgrat uns ist wohl sehr belastbar..
    Andere Regierungschefs werden daran sicherlich zerbrochen..“
    ————–

    Sicherlich. Viele werfen Trump vor, narzisstisch und selbstherrlich zu sein. Stimmt irgendwie auch, aber ein durchschnittlicher Mensch ohne Trumps Selbstbewusstsein hätte all das gar nicht ertragen und wäre zurückgetreten bzw erst gar nicht so weit gekommen.
    Man _muss_ praktisch ein Charakter wie Trump sein um die Fehde mit dem Medien-Establishment überhaupt ausfechten zu können. Sonst zerbrichst du dran.
    So wie es heißt ‚only Nixon could go to China‘ muss es heißen ‚only Trump could mess with the establishment‘.

  24. Vielleicht waren es nicht die Aussagen,
    sondern die Ansagen von Nikolai und Igor,
    die den Chefermittler zum richtigen Ergebnis gebracht haben
    und er von Mike und Dan anschließend ganz überzeugt wurde?

  25. Besonders Spiegel Online hat täglich mehrfach hyperventiliert ob der erwünschten Ergebnisse des Berichts.
    Und was haben sie damit erreicht: ich lese SPON nur noch zur Erheiterung, die Seite ist fast schon so lustig wie der Postillon oder die Titanic.

  26. @Laurentius Fischbrand 25. März 2019 at 21:21

    … er ist halt ein konstruktiver Narzisst. Ein depressiver Lappen hätte ja gar nicht die Power eines Trump.

  27. Gut so…

    Das muss man sich mal vorstellen, Wir ersticken hier in richtigen Problemen, die erst durch dieses Drecksregime hier verursacht wurden und werden.

    Und die ganzen Schmierblätter und sonstige staatlich, medialen Werkzeuge, kümmern sich nur um sekundär Themen!

  28. „Ob Du richtig stehst, siehst Du, wenn das Licht angeht“,
    sagte der Hauptkommissar und richtete den Schirm der Schreibtischlampe auf sein Gesicht.

  29. Was, wenn ich sage, diese Fake News seien irgendwie 1939?
    Hätte man gekonnt, hätte man Trump ausgebombt.

    Nee, Gutmenschen sind noch lange nicht so gut, wie sie gerne tun.

  30. HART aber FAIR!

    Kleine KLIMAZICKE als Oberlehrerin bei Plasberg! Das Mädchen leiert alles auswendig herunter, was sie von ihren Lehrern gelernt hat. Und dann kommt auch noch:“GRETA SAGT……“

    Warum sagt GRETA nicht:
    Baut Autos, die 2 Menschenleben halten! – die man reparieren kann.
    Baut HANDYS, die 1 Menschenleben halten!
    Baut Kühlschränke, die ein Menschenleben halten!
    Baut Fernseher, die ein Menschenleben halten!
    Baut Waschmaschinen, die ein Menschenleben halten!
    Baut Spülmaschaschinen, die ein Menschenleben halten!
    VERMEIDET SCHROTT und ELEKTROSCHROTT!

    Das steht bei GRETA leider nicht im Programm!

  31. Nicht nur das trump gewonnen hat, sondern jetzt, wo die „Russlandaffäre“ nichtig ist, geht er zum Angriff über.
    Man darf gespannt sein, was die nächsten Monate so enthüllen.
    Man muss natürlich wieder das Westfernsehen einschalten bzw. heutzutage die ausländische Presse leden, um mehr zu erfahren:

    Der Präsident jedenfalls, er fühlt sich in Feierlaune. Dazu beigetragen hat vielleicht weiter jene Meldung, die am Montagnachmittag durch das politische Washington schwirrte: Anwalt Michael Avenatti, der die frühere Porno-Darstellerin Stephanie Clifford („Stormy Daniels“) gegen ihn vertreten hatte, wurde festgenommen. Er soll Sportartikelhersteller Nike erpresst haben.

    https://www.derstandard.de/story/2000100181509/trump-waehnt-sich-durch-mueller-bericht-vollstaendig-entlastet

  32. Peter Lustig hatte immer nach der Sendung gesagt “ abschalten“ und vielleicht war das auch ein geheimer Tipp. Denn aus heutiger Sicht, sind Staatsfunk und Staatsfernsehen nur noch nie Märchenwelt.

  33. Ich lese immer wieder diese komische “ Greta „, was zählt ist nicht Greta, sondern unser Vaterland. Alles andere ist nur Ablenkung von der Realität.

  34. jeanette
    25. März 2019 at 21:40

    Dingdingdingdingdingding, die Kandidatin hat den Jackpot!
    Oder anders ausgedrückt: Hammer —>Nagel, aber voll offe Omme! Oder wie man in Sachsen sagt: Offn Nischel.

    DAS sind meine nächsten Fragen an diese Deppen. Die Guschen stelle man sich jetzt schon mal vor.

  35. Die jämmerlichste Schande an dieser Angelegenheit ist es, dass sogenannte „Demokraten“ es nicht ertragen, eine demokratische Wahl zu verlieren. Ich habe es schon 1981 bei Reagans Wahl erlebt, dass nur über den „B-Filme-Schauspieler“ gelästert wurde, George W. Bush wurde von Anfang an verleumdet als geistig schwach und Alkoholiker, dazwischen war noch eine Kampagne wegen Wahlmaschinen. Tatsache ist:

    Demokraten können Niederlagen nicht ertragen und spritzen danach Gekeife und Verleumdungen wie 1000 Giftspinnen.

  36. HART aber FAIR

    Die Leute wollen sich nicht damit abfinden, dass der KLIMAWANDEL etwas mit NATURGEWALTEN zu tun hat, der sich allein von CO2 Reduktion wenig beeindrucken lässt.

    Es werden immer mehr und mehr Menschen produziert, man holt sie sogar noch nach Europa und dann will man ihnen das Essen und Atmen verbieten, bewegen dürfen sie sich auch nicht mehr! Die ticken doch alle nicht mehr richtig!

    Weniger Menschen, weniger Schrott und Elektroschrott und Plastikverbot, weniger Chinaklamotten die nach Saisonende alle verbrannt werden, den ganzen Meer verpestenden Müll und Schrottkonsum zu vermeiden, das wäre schon mal ein Anfang!

    Die lebensgefährlichen ELEKTROAUTOS braucht hier auch keiner!

  37. Trump ist seit den 80er Jahren im knallharten New Yorker Immobiliengeschäft, wo mit äusserst harten Bandagen gekämpft wird. Der lacht sich über das mimosenhafte linke Menschgesocks kaputt, wenn es versucht mit ihm zu sparren und haut jeden Morgen zum Spaß einen Tweet raus, um denen das wertlose Leben zu „verschönern“. Köstlich, wie die geistig rückständige MSNBC Trulla Rachel Maddow den Tränen nahe war, als sie die Meldung zu Mullers Report verlesen musste.

  38. jeanette 25. März 2019 at 21:58

    „Böse“ Menschen fragen sich ja seit geraumer Zeit, warum den linken Weltenrettern so sehr daran gelegen ist, möglichst viele Menschen aus der Dritten Welt in die Erste Welt zu transferieren, wo sich innerhalb kürzester Zeit deren „Carbon Footprint“, also der Anteil am Ressourcenverbrauch und Unweltverschmutzung vervielfacht.

  39. jeanette 25. März 2019 at 21:58

    HART aber FAIR

    Die Leute wollen sich nicht damit abfinden, dass der KLIMAWANDEL etwas mit NATURGEWALTEN zu tun hat, der sich allein von CO2 Reduktion wenig beeindrucken lässt.

    Es werden immer mehr und mehr Menschen produziert, man holt sie sogar noch nach Europa und dann will man ihnen das Essen und Atmen verbieten, bewegen dürfen sie sich auch nicht mehr! Die ticken doch alle nicht mehr richtig!

    Weniger Menschen, weniger Schrott und Elektroschrott und Plastikverbot, weniger Chinaklamotten die nach Saisonende alle verbrannt werden, den ganzen Meer verpestenden Müll und Schrottkonsum zu vermeiden, das wäre schon mal ein Anfang!

    Die lebensgefährlichen ELEKTROAUTOS braucht hier auch keiner!
    ________________________________

    Die ticken doch alle nicht mehr richtig!

    Ganz genau 🙂

  40. Unsere Qualitätsmedien geifern! Eigentlich reif für die Psychiatrie!
    Hier ist nicht einmal mehr ein kleiner Rest von Verstand und Neutralität erkennbar.
    (Kommentar von Stefan Kornelius in der Süddeutschen Zeitung vom 23.3.2019 –
    erwähnt im Blog Dushan Wegners):

    Aber Mueller schöpfte auch nicht alle Optionen aus. Warum er nicht darauf bestanden hat, Trump selbst zu einer Aussage unter Eid vorzuladen, wird er noch erklären müssen. Der Präsident hätte sich mit hoher Wahrscheinlichkeit in eine Falschaussage unter Eid verstiegen. Bill Clintons Impeachment-Verfahren fußte auf einer Meineidsaussage. Bei Trump, dem notorischen Lügner und Vielredner, wäre sie kinderleicht zu konstruieren gewesen.

    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen!
    Hier trieft der Hass!

  41. Ihab Kaharem -Nazi- 25. März 2019 at 21:56
    Außerhalb des Themas:
    Zuviel Viagra in Sambia.
    Na das wird ja noch lustig.
    https://www.focus.de/gesundheit/news/lusaka-mann-hat-sechsstuendige-erektion-energy-drink-enthaelt-zu-viel-viagra-rueckruf_id_10502656.html
    —————————–
    Äußerst beängstigend!
    Die alle auf der Kölner Domplatte mit Energydrink in der Hand!
    Kann sich das jemand vorstellen?
    Selbst bei drei auf dem Baum zu sein wird dann wenig nützen!

  42. Trump + Putin sollten sich nicht bekämpfen, sondern zusammenschließen gegen die neue Weltgefahr, dem Islam.

  43. Ach ja der gute alte David, der Meister des Zapf & Dusteren…. Ich hab mir früher am liebsten Eraserhead oder Rabbits angeguckt, aber s’ist lange her….
    Ganz schön CRANK das Zeuch; passt aber zu dem Zustand der LINKEN. Wenn man sich die AOC, den „Beto“, den alten Bernie, oder „Pocahontas“ anguckt, dann möchte man echt meinen die sind alle auf Droge.

    https://www.youtube.com/watch?v=IIETtpnib98

  44. heinzm
    25. März 2019 at 21:59
    dass die LINKEN sich in den USA noch als Demokraten bezeichnen,ist ja der reinste HOHN–!
    ++++

    Wieso Hohn?

    Ist doch klar – die „Demokraten“ sind das linksgrüne Schweinsgesindel der USA!

    Was denn sonst?

  45. Iche 25. März 2019 at 21:45

    Dieses Gebahren erinnert mich immer an ein Musikstück meines Lieblingskünstlers David Lynch
    ***

    7berjer 25. März 2019 at 22:25

    Oops der Post sollte eigentlich an: Iche 25. März 2019 at 21:45, gehen

  46. Trump macht was für sein Land. Unsere Regierung kümmert sich lieber um andere. Seht ihr den Unterschied?

  47. Ich hatte mir heute ne Zeitung aus der Ecke Lörrach angeschaut. Da war seitlich ne Rubrik
    „Trumps halber Sieg?“ Und unten „US_Demokraten stellen Trumps in Frage“
    Für den Schlagzeilenleser bleibt da nichts davon hängen, dass die Vorwürfe sich als gegenstandslos herausstellten.

    OT, Grade kommt auf RTL-Extra was über die Scammer, also überwiegend Türken, Araber, Nafris die gutgläubigen Frauen bei uns die Story vom Pferd erzählen und sie um viele 1000€ betrügen.

  48. RAUB im DROGERIEMARKT
    Heute war ich Zeugin wie in einem Drogeriemarkt 2-3 Diebe ihre Beute ungehindert nach draußen brachten!
    Der Alarm klingelte, die Kassiererin rannte auch noch hinter den Kerlen her, aber die Strolche suchten das Weite und das Weite verschluckte die Diebe!

    Niemand hielt sie auf!

    Die Kassiererin sollte die Aufgabe der Verfolgung für ihr mageres Gehalt auch nicht als die ihre betrachten, wenn sie nicht mit einem Messer im Körper enden will.

    Am liebsten hätte ich sie gefragt, ob ich jetzt auch einfach mit meinen Sachen herausspazieren kann. Wer muss bezahlen und wer kann einfach unbezahlt den Laden verlassen?? Das ist die Frage!

    Im Grunde müsste ein Knopf an der Kasse existieren, der die Türen sofort unwiderruflich verriegelt, solange bis die Polizei sie von außen aufschließt!

  49. OT: Hammer-Info zum Fall Billy Six.

    In der Aktuellen Stunde im Bundestag bezogen sich mehrere Altparteien-Abgeordnete auf angebliche Informationen Billys Anwalt, die implizit Billy der Lüge bezichtigten. Was falsch ist.
    Primärquelle war- TAGESSPIEGEL.
    (Genau, der inzwischen berüchtigte Tagesspiegel. Immer wieder gezielt Hetz-Angriffe gegen Einzelpersonen)

    https://www.tagesspiegel.de/politik/vorwuerfe-gegen-das-aussenministerium-anwalt-von-billy-six-widerspricht-seinem-mandanten/24128900.html

    Der Artikel wirkt konstruiert, ich denke vom Außenministerium gesteckt. Die Autorin- da reicht 1 Minute Googeln, hat das so sicher nicht eigenständig recherchiert und veranlasst.

    Reicht nicht? Die ARD versucht momentan in Venezuela Kontakt mit Billys Anwalt zu bekommen.
    Aber NICHT mit Billy hier vor Ort, nur wenige Kilometer entfernt.
    (Quelle- Youtube Video mit Heiko Schrang)

    Offensichtlich versucht das Außenministerium Heiko Maas zu decken und setzt den Staatsfunk u.a. Medien dafür ein.

  50. Diese verlogenen staatstreuen Medien , Lügenpresse, haben ja das Trump Bashing bis auf die absolute Spitze getrieben. Nun ist ihr Kartenhaus zusammengebrochen. Mal sehen welche Perversitäten sie nun ausgraben.

  51. Die Berichterstattung über Trump in den deutschen Mainstream-Medien ist ein Parade Beispiel für Fake News!

  52. „Der Kreml hat in Trumps Wahlkampfteam keine Strippen gezogen. Punkt.“
    Das liest sich doch anders :The ?rst describes the results of the Special Counsel?s
    investigation into Russia?s interference in the 2016 US. presidential election. The report outlines
    the Russian effort to in?uence the election and documents crimes committed by persons associated
    with the Russian government in connection with those efforts. The report further explains that a
    primary consideration for the Special Counsel?s investigation was whether any Americans
    including individuals associated with the Trump campaign joined the Russian conspiracies to
    in?uence the election, which would be a federal crime.

    https://www.documentcloud.org/documents/5779684-AG-March-24-2019-Letter-to-House-and-Senate.html#document/p1
    Die Russen haben sich nur nicht mit Trump abgesprochen!

  53. OT

    Sie wollen uns köpfen. ISIS Bräute machen Aufruhr in dem Lager, aus dem Shamima Begum floh, als Wächter gezwungen waren zu schießen, um sich selbst gegen kreischendem Mob zu verteidigen.

    Der Aufruhr im al-Hol Lager soll entfacht worden sein durch Behauptungen, ein syrischer Mann hätte versucht, ein weibliches ISIS-Mitglied aus dem Irak zu belästigen.

    ‘THEY’D BEHEAD US’ ISIS brides RIOT in refugee camp Shamima Begum fled as guards forced to fire to defend themselves from shrieking mob

    The riot in the al-Hol camp was said to have been sparked by claims a Syrian man had tried to molest a female ISIS member from Iraq
    By Jon Rogers, THE Sun, 24th March 2019
    https://www.thesun.co.uk/news/8706928/isis-brides-riot-al-hol-camp-shamima-begum/

    Ein Wächter sagte: „Wenn sie es geschafft hätten, das Lager zu kontrollieren, hätten sie keinen von uns verschont.“

    Ein schönes Foto ziert den Artikel. Auf ihm sind diejenigen abgebildet, von denen Angela Merkel jetzt welche in Deutschland aufnehmen will.

  54. „Und wenn dann genügend Abzuschiebende versammelt sind, werden die einfach in einen Charterflieger gesetzt und ab dafür. “

    Zentralisierte Unterbringung in „Aufenthaltslagern“?

    Gute Güte…da laufen doch alle perimenopausalen Flüchtlingsbetreuerinnen, Kirchenvertreter und Linke Amok und unterstellen, bald würden auch wieder Lager-Krematorien gebaut werden.

    Und wie sieht´s am Flughafen aus?

    Einer wehrt sich, tritt, spuckt und beißt. Der Andere markiert den sterbenden Schwan und muss zur Untersuchung ins Krankenhaus. Beim Dritten weigern sich die Piloten. etc. etc.
    Abgeschoben wird von den Dreien niemand.

    Es ist absolut illusionär, anzunehmen, dass unter den gegebenen gesellschaftlichen Verhältnissen eine Abschiebung nicht Aufenthaltsberechtigter in relevanter Zahl möglich wäre. Ausgeschlossen. Das ist eine reine Phantasiediskussion, um die Wähler zu beruhigen.

    Wer nach Europa rein kommt, kommt zur deutschen War mal-Grenze. Und wer an die deutsche War-mal-Grenze kommt und das auswendig gelernte Wörtchen Asyl (das geht, ist nur eine Silbe) vorhauchen kann, der wird konsequent in den deutschen Volkskörper aufgenommen und dort sozialstaatlich fermentiert, bis er seine Rechte besser kennt, als die Anwälte der Flüchtlingsräte selber.

    Könnte man das verhindern? Na klar! Aber das gebe ziemlich lang, ziemlich hässliche Bilder, die uns von den Massenmedien jeden Tag in Großaufnahme, Zeitlupe und höchst selektiv ins Hirn massiert würden.

    Das halten die deutschen Bessermenschen in ihrem Sofakampfmodus gegen phantasierte Nazigefahren nicht aus. Schon die von Journalisten drapierte Leiche eines ertrunkenen Kleinkinds (ohne Rettungsweste) am griechischen Strand (der Vater – mit Rettungsweste – reiste dann weiter zur avisierten Zahnsanierung nach Kanada) löste Heulen und Zähneknirschen in den deutschen Rotweinstuben aus.

    Der BAMF-Präsident scheint ehrenwert zu sein. Aber das war Maaßen auch. Und was mit dem geschah, ist bekannt. Evolution. Wer sich selber vergisst, wird vergessen.

  55. HatteDasOpferGutmenschlichGewaehlt 25. März 2019 at 22:36
    OT: Hammer-Info zum Fall Billy Six.
    In der Aktuellen Stunde im Bundestag bezogen sich mehrere Altparteien-Abgeordnete auf angebliche Informationen Billys Anwalt, die implizit Billy der Lüge bezichtigten. Was falsch ist.
    Primärquelle war- TAGESSPIEGEL.
    (Genau, der inzwischen berüchtigte Tagesspiegel. Immer wieder gezielt Hetz-Angriffe gegen Einzelpersonen)
    https://www.tagesspiegel.de/politik/vorwuerfe-gegen-das-aussenministerium-anwalt-von-billy-six-widerspricht-seinem-mandanten/24128900.html
    Der Artikel wirkt konstruiert, ich denke vom Außenministerium gesteckt. Die Autorin- da reicht 1 Minute Googeln, hat das so sicher nicht eigenständig recherchiert und veranlasst.
    Reicht nicht? Die ARD versucht momentan in Venezuela Kontakt mit Billys Anwalt zu bekommen.
    Aber NICHT mit Billy hier vor Ort, nur wenige Kilometer entfernt.
    (Quelle- Youtube Video mit Heiko Schrang)
    Offensichtlich versucht das Außenministerium Heiko Maas zu decken und setzt den Staatsfunk u.a. Medien dafür ein.

    TAGESSPIEGEL:
    „Der venezolanische Anwalt des Journalisten Billy Six hat seinem Mandanten bei sein Vorwürfen gegen das Auswärtige Amt widersprochen. Er habe gemeinsam mit der deutschen Botschaft die Abreise von Six koordiniert, sagte der Anwalt Amado Vivas der argentinischen Wochenzeitung „Perfil“. Six hatte behauptet, die deutschen Diplomaten hätten nicht gegen seine Inhaftierung protestiert und ihm während der langen Haft nicht geholfen.
    Six‘ Anwalt erklärte nun, sein Mandant habe Venezuela gar nicht verlassen wollen: „Es war sehr schwer, ihn davon zu überzeugen, dass das Risiko für ihn sehr hoch war“, sagte Vivas. Ausländische Journalisten würden widerholt bedroht, entführt und geschlagen…“
    ———————————————————————————————
    Was für eine heimtückische Lügenbande!

    Natürlich wollte er erst nicht ausreisen, denn er hatte ja keine Ausreisegenehmigung!! Da hätte es ihm blühen können er wäre beim ILLEGALEN AUSREISEN gleich für immer in den Knast dort gepackt worden!

    Wie die schleimigen Aale versuchen sie sich aus der für sie peinlichen Lage herauszulügen. Wären sie ehrlich dann würde BILLY SIX nun schon in jeder TALKSHOW sitzen, um die Wahrheit, seine Horrorgeschichte erzählen zu können. Aber die Gelegenheit gibt man ihm nicht. Vielmehr wird man seinen Anwalt aufsuchen und diesen in eine Talkshow einladen, ohne Billy, um den dreckigen Ruf der Bundesregierung wieder reinzuwaschen!

    MAAS sollte man mit BILLY SIX in eine TALKSHOW setzen!
    DAS WÄRE EINE TALKSHOW!

  56. Der Lack ist ab-Ihr GEZ Deuter und Meinungsmacher der Welt !
    Aus der katastrophalen journalistischen Niederlage bei den Wahlen zum Präsidenten der Vereinigten Staaten habt Ihr sichtbar und tatsächlich immer noch nichts gelernt!
    Außerdem::

    Warum besagt die Harvard Studie das ARD bei negativer Berichterstattung über Trump weltweit an der Spitze steht?

    Ist das nicht ein dringender Prüffall für den Verfassungsschutz?

  57. jeanette 25. März 2019 at 22:35

    Im Grunde müsste ein Knopf an der Kasse existieren, der die Türen sofort unwiderruflich verriegelt, solange bis die Polizei sie von außen aufschließt!
    =======================
    ich weiß nicht ob ich das für eine gute idee halten sollte….die haben garantiert ein messer dabei… und wenn die austicken haben die mehr schaden angerichtet als ein warenwert von vielleicht 20 euro…

  58. Hotjefiddel 25. März 2019 at 22:45

    OT

    Sie wollen uns köpfen
    ——————————

    Wo ist denn das Lager?
    In welchem Land?
    Wo?
    In welcher Stadt?

  59. @ Mic Gold 25. März 2019 at 21:18

    Vor einigen Monaten haben eines Abends mehrere „Journalisten“ der „öffentlich-rechtlichen“ im Dialog mit Studotypen wie Kleber etc „diskutiert“, ob Trumb „morgen zurück tritt“. Die taten so, als ob das sicher wäre und nur eine Frage von Stunden – wie sich nun zeigt, war das entweder hochmanipulativ / -suggestiv oder die glaubten in ihrem eigenen, gleichgeschalteten Saft wirklich daran, ein paar Hansel aus der „Presselandschaft“ könnten US-Politk „gestalten“.
    —————————

    Das nennt sichh Framing. Dem Zuschauer soll ein vorgefertigter Gesinnungs-Rahmen ins Gehirn gesetzt werden, damit er irgendwann, nach etlichen Wiederholungen der Lüge, den Bullshit für bare Münze nimmt.

  60. jeanette 25. März 2019 at 22:52

    Super, oder? Eine freie Journalistin des Tagesspiegels (!), sonst oft mit lokalen Gender-Stories, liest plötzlich spezifische argentinische Magazine und fingiert daraus hanebüchene aktuelle Behauptungen.
    Seeehr wahrscheinlich. Gaaaanz echter Journalismus.

    Mehrere BT-Abgeordnete haben irrerweise auf die Behauptungen Bezug genommen und gegen Billy Six instrumentalisiert. Man kann sich eigentlich nicht vorstellen, dass die komplett naiv sind und den Hintergrund nicht durchschauten. Eher völlig skrupellos, wie offensichtlich auch die ARD.

    Da stehen jetzt einige Leute und Medien extrem unter Druck, die müssen jetzt doppelt und dreifach nachlegen. Insbesondere Heiko Maas ist sonst im Außenministerium unten durch.

  61. Sie werden trotzdem nicht aufhören. Die alte Schachtel Pelosi hat ja schon wieder rumgegeifert, dann dazu noch die Spinatwachtel Ocasio-Cortez mit ihrer im Senat Kopfwindel tragenden co-Geiferin Omar. Sie alle und der gesamte links-grüne Medienapparat kommen überhaupt nicht damit klar, dass die Wähler sich tatsächlich anders entschieden haben und eben NICHT diesen roten Rattenfängern gefolgt sind, obwohl sie doch moralisch derart überhöht und über jeden Zweifel erhaben sind. So lange die Schnappatmung haben und hyperventilieren, so lange macht Donald Trump alles genau richtig. Wenn ich mir diesen verkrampften Müll zum Thema DT in den übrigen deutschen Medien ansehe, ist erkennbar dass hier ein linker Kampfauftrag in allen Facetten durchgeführt wird – es kann eben nicht sein, was nicht sein darf! Schade, dass wir keinen DT haben; dann würde hier einiges anders laufen.

  62. 2020 25. März 2019 at 22:57
    jeanette 25. März 2019 at 22:35
    Im Grunde müsste ein Knopf an der Kasse existieren, der die Türen sofort unwiderruflich verriegelt, solange bis die Polizei sie von außen aufschließt!
    =======================
    ich weiß nicht ob ich das für eine gute idee halten sollte….die haben garantiert ein messer dabei… und wenn die austicken haben die mehr schaden angerichtet als ein warenwert von vielleicht 20 euro…
    —————————————–
    Die Idee kam mir in der Tat auch!
    Aber nur noch Angst ohne Konsequenzen das geht nicht!
    Die Kerle müssen wissen, wenn es vor dem Ausgang piept geht die Tür automatisch zu und KEINER KANN SIE ÖFFNEN! – Das müssen sie lernen!

    Eine Schranke zwei Meter vor der Tür und wenn der Alarm piept dann geht automatisch die Tür zu! Das kann auch ein Analphabet lernen!
    Währenddessen können die Kassiererinnen wegrennen und sich hinten einschließen! Bis die Kerle reagieren sind sie weg!

    Die Kassiererinnen müssen das dann auch üben! Wie ein Brandschutzübung! Anders geht es leider nicht! – Die Kerle tanzen uns allen auf der Nase herum! Es wird mehr geklaut als gekauft. Das geht doch nicht!

  63. OT

    Betrunkene Polizeischüler kontrollieren und schikanieren Jugendliche

    Eutin – Die Staatsanwaltschaft Lübeck ermittelt gegen drei Schüler der Polizeidirektion für Aus- und Fortbildung in Eutin wegen Körperverletzung, Nötigung und anderer Delikte.

    Die Ermittlungen gegen die 20, 21 und 24 Jahre alten Männer liefen bereits seit dem 26. Juli, sagte die Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft, Ulla Hingst, am Montag. Zu den genauen Vorwürfen gegen die Polizeianwärter machte sie wegen der laufenden Ermittlungen keine Angaben.

    Ein Sprecher das Landespolizeiamtes bestätigte am Montag, dass gegen die drei Männer „Beamten- und disziplinarrechtliche Maßnahmen“ ergriffen worden seien. Die Kieler Nachrichten hatten bereits am Freitag unter Berufung auf das Landespolizeiamt berichtet, die Männer hätten sich in Malente betrunken als Polizisten ausgegeben und Jugendliche schikaniert.

    Demnach sollen sie drei zur Tatzeit 17-jährige Jugendliche kontrolliert und durchsucht haben.

    Die Polizeischüler sollen dabei Alkoholwerte zwischen 1,85 und 2,30 Promille gehabt haben.

    Ähnliche Vorfälle bereits in der Vergangenheit
    Offenbar hat die Polizeischule in Eutin seit Jahren ein Problem mit Machtmissbrauch. In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Berichte über Alkohol-Exzesse, sexuelle Übergriffe und Rassismus.

    Im September 2017 sollen zwei betrunkene Ausbilder mehrere Schüler gequält und sexuell belästigt haben. Wenige Tage zuvor war die Polizeischule Eutin wegen des Vorwurfs in die Schlagzeilen geraten, Ausbilder hätten Anwärter rassistisch beleidigt.

    Ein Jahr zuvor kam der Vorwurf auf, dass Anwärterinnen mit Worten und Gesten sexuell beleidigt und Anwärter mit Migrationshintergrund als „Kanacke“ oder „Kümmeltürke“ bezeichnet worden sein sollen.

    Auf einem Polizeifest im Jahr 2015 soll ein Ausbilder eine minderjährige Polizeischülerin sexuell bedrängt haben.

    Die Vorfälle waren auch Thema in einem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss

    https://www.tag24.de/nachrichten/polizei-schueler-eutin-direktion-aus-fortbildung-ermittlungen-koeperverletzung-malente-1013488

  64. Was hört man denn von klein Greta gestern Abend bei der goldenen Kamera? Hab den ganzen Tag nichts gefunden….die Leute haben doch lieber Fußball oder Tatort geschaut…..blöd halt ZDF, gelle?

  65. jeanette 25. März 2019 at 23:10
    ================
    ich stimm ja zu, so geht das nicht weiter
    die einfachste lösung ist raus mit denen außer landes, alles andere ist ein irrer aufwand und schränkt auch unsere freiheit ein.

    aber vielleicht soll auch unsere freiheit eingeschränkt werden …

  66. Trump ist einfach nur Klasse weil er FÜR sein Volk arbeitet. Das mit Nordkorea wird schon noch.
    Autoindustrie: Lasst die Autobosse doch machen unter sich.
    Während die Polin unser Land zerstört… und 85-87% aller Wähler machen da mit.
    Trump hat sich vorgestern auch mit seinem „Hinterhof“ getroffen. Also Mexiko, Dom.Rep. (Qualle= Familia) Haiti und das ging gut aus nur in der dt. Lügenpresse wird weiter gehetzt.

  67. Unfassbar daß die Thunfisch GEZ-Sendezeit bekommt! Ich werde es mir in der Mediathek ansehen und der K*Eimer steht bereit.

  68. Trumps halber Sieg !

    Allein die Überschrift deutet an, dass etwas nicht koscher sein kann. Das ist tendentiöse Stimmungsmache ( Spezialgebiet der ARD&ZDF) schlicht: Framing.

    „Wir machen Fehler, aber niemals Desinformation“: Dunja Hayali (ZDF)

    PS.: wie war das mit Herrn Kachelmann??

  69. Caissa15 25. März 2019 at 23:31

    Trumps halber Sieg !

    Allein die Überschrift deutet an, dass etwas nicht koscher sein kann. Das ist tendentiöse Stimmungsmache ( Spezialgebiet der ARD&ZDF) schlicht: Framing.

    „Wir machen Fehler, aber niemals Desinformation“: Dunja Hayali (ZDF)

    PS.: wie war das mit Herrn Kachelmann??
    —————–
    Die versuchen Mr. Trump beizukommen mit seiner angeblichen Fremdgeherei.
    Es steht uns nicht zu dies zu beurteilen. Eine reine Privatsache.
    Seine Melania wird ihm wohl eine Ansage machen sofern da was dran ist. Und wenn er das gemacht hat gehört ihm der Kopf gewaschen und zwar richtig!
    Aber wer mit so einer unfröhlichen Frau verheiratet ist wird wohl eher (wie Trump) lieber mit einem Cheesburger ins Bett gehen und 2 TV’s anschalten…
    Solche Frauen mit einem versteinerten Gesicht hält kein Kerl aus.

  70. Caissa15 25. März 2019 at 23:31
    PS.: wie war das mit Herrn Kachelmann??
    —–
    Nix war und auf seine Wettervorhersagen kann man sich verlassen.
    Wenn 2 Menschen Spaß haben vs. Langweiler-Sex ist das in partnerschaftlichen Übereinstimmung völlig o.k.
    Als sein „Opfer“ mit dem Halsband im Gericht auftrat war mir alles klar 😉

  71. Meiner Meinung nach setzt sich die AfD nicht deutlich genug für die konsequente Abschiebung sämtlicher Asylbetrüger aus Deutschland ein!

  72. yugoslawe 25. März 2019 at 21:44

    PS| hoffentlich lässt Trump Merkel endlich fest nehmen.
    ——-
    CIA Ramstein. Nein, nicht die Band wo man nie ein Ticket bekommt… Da müsste was gehen…

  73. gonger 25. März 2019 at 23:30
    Unfassbar daß die Thunfisch GEZ-Sendezeit bekommt! Ich werde es mir in der Mediathek ansehen und der K*Eimer steht bereit.
    ————————————-
    Das ist eine Verrückte, wie das Mädchen aus dem EXORZISTEN!
    Wahrscheinlich sogar noch mit Dämonen behaftet!
    Als Normale hätte sie sicher keine Sendezeit bekommen!

    Beim TV muss man entweder der Moderator sein oder schwul, lesbisch, behindert, transsexuell, schwarz, braun, dement, kriminell, messie, Drogendealer, Totschläger, Knasti, Sado-Maso-Opfer, Radfahrer, Flüchtling oder Rapper sein, um Sendezeit oder einen Pokal zu bekommen!
    Fußballspieler geht auch!

  74. jeanette
    25. März 2019 at 23:57
    gonger 25. März 2019 at 23:30
    Unfassbar daß die Thunfisch GEZ-Sendezeit bekommt! Ich werde es mir in der Mediathek ansehen und der K*Eimer steht bereit.
    ++++

    Die Thunfisch-Greta wird genauso wie die unreifen und schulschwänzenden Kinder vom GEZ-Staatsfunk und den anderen Schmutzmedien für die Klimareligion der Linksgrünen instrumentalisiert!

  75. 7berjer
    25. März 2019 at 22:25

    Rabbits enthält einen Schlüssel, der einem hilft, den Film „Inland Empire“ zu verstehen.

    Lynch half mir, anders zu denken, aus mehreren Blickwinkeln zu beobachten, die Dinge von verschiedenen Seiten anzugehen. Jetzt bin ich selbst Romanautor und in meinen Büchern geht es um genau alle Perversitäten, die uns unsere Mitmenschen auftischen.

  76. OT

    Sunny 25. März 2019 at 23:22
    Was hört man denn von klein Greta gestern Abend bei der goldenen Kamera? Hab den ganzen Tag nichts gefunden….die Leute haben doch lieber Fußball oder Tatort geschaut…..blöd halt ZDF, gelle?

    Zeigt Atom-Gräta leichte Anzeichen von Paranoia? Ist sie verstrahlt? :
    „Es ist schon seltsam, es fühlt sich so an, als ob jemand mein Gesicht mit Photoshop in alle Zeitungen und Fernsehsendungen kopiert hätte“, sagt Greta Thunberg. „Daran gewöhnt man sich wohl nie.“

    Und von fortschreitendem Realitätsverlust?
    Heute sind ihre Pippi-Langstrumpf-Zöpfe nicht zu sehen. Zwei dicke Mützen übereinander,(..)/i>
    Es ist doch so warm, die FFF=666-kids fordern doch die Schneemänner zurück?

    Und was soll uns diese Farbwahl sagen? :
    eine Art Schneeanzug in Lila und dunkelrot –

    https://www.deutschlandfunk.de/klima-proteste-in-stockholm-fridays-mit-greta.795.de.html?dram:article_id=444309

    Muß man sich Sorgen machen, ob Gräta es zur Verleihung der GK am kommenden Samstag schafft?
    https://www.zdf.de/show/die-goldene-kamera/goldene-kamera-fuer-greta-thunberg-100.html

    ***https://www.zdf.de/show/die-goldene-kamera

    DDR 2 live 30.03.19 20:15

  77. 1. Hotjefiddel 25. März 2019 at 23:50
    jeanette 25. März 2019 at 23:03
    Hotjefiddel 25. März 2019 at 22:45
    OT
    Sie wollen uns köpfen
    ——————————
    Wo ist denn das Lager?
    In welchem Land?
    Wo?
    In welcher Stadt?
    ———–
    Jeannette, machst Du Witze? In Syrien ist das, wenn ein syrischer Wärter involviert ist.
    Außerdem kann Google helfen.
    ——————————————————

    Entschuldigung, aber eine Schlagzeile sollte schon so gestaltet sein, dass man etwas damit anfangen kann ohne erst große Nachforschungen anstellen zu müssen!

    Ein SYRISCHER WÄRTER kann also NUR IN SYRIEN INVOLVIERT SEIN?
    Machen Sie jetzt Witze!
    Das ganze Land wimmelt nur so voller Syrer, neuerdings auch von syrischen Bräuten. Die sind überall! Nicht nur in Syrien oder Deutschland, sie sind in der Türkei, im ganzen Balkan verstreut, in Vorderasien in Afghanistan in allen Ecken der Welt!

  78. Habe mir den YT-Clip vom Presseclub im Januar 2017 gerade noch mal angeschaut, das darf man also im deutschen Staatsfernsehen ungestraft sagen, man darf direkt oder eben indirekt zum Mord am Präsidenten der USA aufrufen und es erzeugt bei den anwesenden „Journalisten“ allgemeine Heiterkeit, gut zu sehen am Schmunzeln des Moderators und der Reaktion der unsäglichen Stelzenmüller! Ich kann wirklich nicht schreiben was ich über diese Leute denke!

  79. @ Hotjefiddel 25. März 2019 at 22:45

    Der dritte Müllsack von rechts scheint schon länger in der Sonne zu stehen. Bisschen ausgeblichen. Aber vielleicht ist das auch ein Faschionstatement. Es versucht´s mal mit einem frischen Steingrau.

  80. korr zu at 00:23:
    Ulfi Poschardt, mit dt am Ende (wie Damentoilette, sagt der Rheinländer beim Buchstabieren)

    und mit dem Format hab ich’s auch mal wieder heute, sry vielmals :-((

  81. kleiner_Onkel 26. März 2019 at 00:22
    @ Hotjefiddel 25. März 2019 at 22:45

    Der dritte Müllsack von rechts scheint schon länger in der Sonne zu stehen. Bisschen ausgeblichen. Aber vielleicht ist das auch ein Faschionstatement. Es versucht´s mal mit einem frischen Steingrau.

    Und der erste Müllsack von links hat ne Louis-Vuitton-Handtasche?

  82. JETZT WOLLEN SIE UNSERE KINDER AUCH NOCH ZU TODE IMPFEN!

    Impfen ist gut und schön, aber hier Millionen Leute ins Land zu locken und karren,die die Bahnen und Supermärkte, alles überfüllen uns die fürchterlichsten Krankheiten anschleppen und uns so zwingen, mit ihnen auf kleinstem Raum ausharren zu müssen, das kann nicht damit kompensiert werden, die Leute zu Tode zu impfen!

    Die Kinder sind heutzutage nur noch krank! Und warum? Nicht etwa weil sie nicht geimpft sind, so wie schon immer, sondern weil die Kinder in winzige kleine Gruppen gestopft werden, schon im Kindergarten kein Platz ist. In der Schule sind die Klassen und Schulhöfe ebenso überfüllt. Alles ist voll mit Menschen! Einer steckt den anderen an!

    Man muss Platz schaffen. Die Fremden, die hier nichts zu suchen haben, müssen alle nachhause gehen. Es muss Platz geschaffen werden. Die Bahnen und Straßen müssen leerer werden, die Arbeitsplätze müssen geräumiger werden! Auch das Einkaufen muss erträglicher werden. Die Arztbesuche müssen angenehmer werden. Schon die winzigen Wartezimmer sind Bazillenmutterschiffe! Die Restaurants sind mit Tischen bis zum letzten Zentimeter vollgestellt!

    Es gibt hier zu viele Menschen unterdessen! Bald müssen wir wie in China alle mit Mundschutz herumlaufen! Dieses Problem lässt sich nicht durch Zwangsimpfungen lösen!

  83. VivaEspaña 26. März 2019 at 00:38

    Das ist schon irgendwie komisch. Jetzt verschwinden die Kommentare unter NichtLinks im Nirwana ? Wie geht denn das ? Hatte aber auch gestern festgestellt, das meine Kommentare unter A aus D wieder fast alle da waren. Voodoo ?

  84. VivaEspaña 26. März 2019 at 00:38

    Der Beamte hat sich schon ganz gut gehalten. Der hat auch seine Vorgaben. Aber da jeder hier weiß, wenn die Nationalität verschwiegen wird, kann es nur ein Neu-Import sein. Beim Deutschen kennen die bekanntlich keine Hemmungen. Ich muss aber auch Jeanette widersprechen. Türen zu ist nicht die Lösung, auch wenn die Kassiererinnen flüchten können. Was ist mit den Kunden ? Da ich die messertragende Klientel kenne, kann das nur schief gehen.

  85. Andreas aus Deutschland 26. März 2019 at 00:43

    VivaEspaña 26. März 2019 at 00:38

    Das ist schon irgendwie komisch. Jetzt verschwinden die Kommentare unter NichtLinks im Nirwana ? Wie geht denn das ? Hatte aber auch gestern festgestellt, das meine Kommentare unter A aus D wieder fast alle da waren. Voodoo ?
    —————————–
    Das sind die „Gremlins“. Die sind in allem ausländischen Gelumpe. 🙂 🙂

  86. jeanette 26. März 2019 at 00:16
    MannoMann! Die Mädels sind in Syrien gefangen! Steht im Artikel.
    Von denen stehen uns dank der Freundlichkeit der Raute demnächst welche ins Haus.
    Ihre radikalisierten und weiter zu radikalisierenden Gören bringen sie mit.
    Für Terror in Deutschland ist in den nächsten Jahrzehnten gesorgt.
    Bei uns setzt sich keiner so ein wie Karl der Große und sein Heer in Nordspanien.

  87. Viper 26. März 2019 at 00:48

    Von der MOD kam gestern auch was zum Thema Bundestrojaner. Da glaube ich nicht so recht dran, ich habe auch ein gutes Anti-Viren-Programm, dass sogar Geld kostet. Ob das da hilft, wer weiß ? So oft wie im letzten halben Jahr habe ich noch nie meine Passwörter gewechselt. Trotzdem kommen desöfteren dubiose Mails, die ich sofort lösche. Vielleicht hilft da Art. 13 gegen ?

  88. Andreas aus Deutschland 26. März 2019 at 00:53

    Viper 26. März 2019 at 00:48

    Ich glaube, irgendwas stimmt an dem PI-Programm was nicht, da jeder über andere Probleme klagt. Ich z.B. kam den ganzen Tag nicht rein, wegen Zeitüberschreitung (504).

  89. @ Iche 26. März 2019 at 00:06

    7berjer
    25. März 2019 at 22:25

    Rabbits enthält einen Schlüssel, der einem hilft, den Film „Inland Empire“ zu verstehen.

    Lynch half mir, anders zu denken, aus mehreren Blickwinkeln zu beobachten, die Dinge von verschiedenen Seiten anzugehen. Jetzt bin ich selbst Romanautor und in meinen Büchern geht es um genau alle Perversitäten, die uns unsere Mitmenschen auftischen.
    ——————

    Ich bin auch Lynch-Fan. Blue Velvet, Lost Highway und Mulholland Drive sind meine Lieblingsfilme von diesem Universalkünstler. Der Meister des Surrealen steckt die heutigen Mainstream-„Künstler“ in die Tasche.

    https://www.youtube.com/watch?v=R8XARUOmBWs

  90. VivaEspaña 26. März 2019 at 00:57
    Viper 26. März 2019 at 00:57

    Also mit Einloggen etc. hatte ich keine Probleme, auch nicht beim Seitenaufbau und sonstigem. Bin allerdings nur abends hier. 504 hatte ich gestern 1 x . Aber irgendwas ist ja immer. DDoS- Attacke ?

  91. Valis65 26. März 2019 at 01:07

    Ich wohne auch im tiefsten Osten und bin näher am Server ! ; )))))))

  92. Andreas aus Deutschland 26. März 2019 at 01:03

    Bin allerdings nur abends hier.

    Tagsüber ist es schlimmer.
    Nachts geht es am besten.

  93. VivaEspaña 26. März 2019 at 00:57

    Die nächste Kuriosität: Ich kann Deinen Post erst jetzt lesen, obwohl er in der Reihenfolge vor meinem ( Viper 26. März 2019 at 00:57) steht.

  94. @ Viper 26. März 2019 at 01:19

    VivaEspaña 26. März 2019 at 00:57

    Die nächste Kuriosität: Ich kann Deinen Post erst jetzt lesen, obwohl er in der Reihenfolge vor meinem ( Viper 26. März 2019 at 00:57) steht.
    ———————

    Wird wohl Putin dran schuld sein, hehe.

  95. VivaEspaña 26. März 2019 at 01:10

    Tagsüber habe ich eh keine Zeit. Dienst am Kunden und Privat geht sowieso vor. Aber gelegentlich habe ich auch nachts Dienst, watt nu ? PI auf dem Handy lesen tu ich mir nicht an, erzeugt Augenkrebs. Bin ja nicht der Jüngste. Dazu noch das flächendeckende Netz mit mindestens 5G ! Wenn ich Glück habe, kann ich im Garten bei Ostwind gelegentlich sogar telefonieren (versuchen). Laut Merkel Digitalisierung 4.0 . Was war eigentlich 1.0 ? Wir zeigen Ihnen, wie ein Telefon aussieht ? -> DDR

  96. Die Verteufelung der Russen ist dermassen abartig. Man kann ja zu Putin stehen wie man will. Wer aber mit den einfachen Leuten dort im Kontakt ist, merkt, dass die Demonisierung das ganze Volk betrifft. Es gehen im Westen auch wieder verstärkt die alten stereotypen Bezeichnung, wie „der Russe“, „der Ivan“, um. Eine gefährliche Tendenz.

  97. Viper 26. März 2019 at 01:19

    Nein, das ist „normal“. Das war schon öfter so.
    Passiert, wenn die fast gleichzeitig gesendet werden.
    Den eigenen Post sieht man sofort, die anderen erst nach einer gewissen Ladezeit.
    Das wurde hier schon mal diskutiert.
    Warum das so ist, weiß ich nicht.

    zZ ist PI jedenfalls langsam.

  98. Die USA-Bürger sind auch nicht mehr gut auf uns zu sprechen. Oft werden Touristen, die mit den Leuten dort ins Gespräch kommen, gefragt, warum Deutschland die Staaten so hassen. Auch wieder eine gefährlich Tendenz zu Gunsten der brandgefährlichen islamische Länder. Was kann man mit diesen Shit Holes überhaupt gewinnen? Z.b. liegt der Export in den Iran im niedrigen einstelligen Bereich. Dagegen sind die Handelbilanzen bzgl. den USA gigantisch. Einfach nur noch schizophren das Ganze. Es kann eigentlich nur mit der selbstzerstörerischen Ideologie unseres Regimes erklärt werden.

  99. Aber jetzt mal wieder zurück zum Thema :
    Wie sich Trump verhält, finde ich absolut Klasse. Der hat noch Rückgrat. Meine Frau war auch einige Zeit negativ gegen den eingestellt. Ich : Du siehst die falschen Sender. Der macht genau das, was er im Wahlkampf versprochen hat. Und DAS passt den linken Sozen hier und überall überhaupt nicht. Hat noch nie ein Politiker aus dem linksrotgrünen Lager gemacht. Die schwafeln das Bunte vom Himmel herunter und wissen hinterher von nix. Das werden wir die nächsten Wochen und Monate live erleben. Nicht nur bei der Europa-Wahl, in Brandenburg sind dann auch noch LTW. Das Gelaber der Altparteien geht jetzt schon los.

  100. Valis65 26. März 2019 at 01:34

    Es kann eigentlich nur mit der selbstzerstörerischen Ideologie unseres Regimes erklärt werden.
    —————————–
    Das nennt sich „soziale Gerechtigkeit“. Ich nenne das „verdammter Kommunistendreck“.

  101. OT
    Ein sehr guter Bericht von den Gelbwesten in Paris durch die deutschen Gelbwesten:
    16.03.2019 Gelbe Westen Deutschland – Aktueller Bericht aus Paris von vier deutschen Gelbwesten
    Das Video ist von „PatriotonTour“ (ein sympathischer Typ) hochgeladen. Er hat die Original-Bilder aus Paris geschwärzt, weil er nicht einen weiteren „Strike“ von Youtube wegen „Urheberrechtsverletzung“ haben möchte. Ich weiß nicht, ob es das gleiche Video irgendwo gibt, bei dem die eingeblendeten Originalbilder nicht geschwärzt wurden.

  102. @NieWieder 26. März 2019 at 02:01
    Ich weiß nicht, wie da der grüne Pfeil in meinen Link kam?
    Wenn man auf den blaue Text klickt, kommt man zu dem richtigen Video.
    Beim grüne Pfeil kommt man auf „https://de.savefrom.net“ (Ich kenne diese Seite nicht). Das war von mir nicht beabsichtigt.

  103. Donald Trump und seine Bewegung sind stark genug. Sie haben zum Wahlsieg keine Unterstützung aus dem Ausland, auch nicht aus Russland, gebraucht.

    Wenn die USA und Russland gut zusammenarbeiten, ist das zum Vorteil der ganzen Welt. Was soll daran schlecht sein???

    Donald Trump sagt „America first“. Alle vernünftigen Staatslenker, mal von Merkel abgesehen, stellen die Interessen ihres eigen Landes vorne an. Macht Macron in Frankreich etwas anderes? Nur er wird im Gegensatz zu Trump nicht dafür kritisiert. Komisch, oder?!?

    Weil Donald Trump genau das umsetzt, was er seinen Wählern versprochen hat, sind Linksgrüne in den USA und auch bei uns ganz irritiert. Das kannten sie bisher nicht! Und wenn Donald Trump unbeirrt seinen Weg weiter geht, wird er auch die nächsten Wahlen gewinnen, sehr zum Leidwesen der Linksgrünen…

  104. @ Andreas aus Deutschland 26. März 2019 at 01:38

    Aber jetzt mal wieder zurück zum Thema :
    Wie sich Trump verhält, finde ich absolut Klasse. Der hat noch Rückgrat. Meine Frau war auch einige Zeit negativ gegen den eingestellt. Ich : Du siehst die falschen Sender. Der macht genau das, was er im Wahlkampf versprochen hat. Und DAS passt den linken Sozen hier und überall überhaupt nicht. Hat noch nie ein Politiker aus dem linksrotgrünen Lager gemacht. Die schwafeln das Bunte vom Himmel herunter und wissen hinterher von nix. Das werden wir die nächsten Wochen und Monate live erleben. Nicht nur bei der Europa-Wahl, in Brandenburg sind dann auch noch LTW. Das Gelaber der Altparteien geht jetzt schon los.
    —————————

    Ganz meiner Meinung. Leider fallen die meisten wieder mal drauf rein, obwohl es IMMER so abläuft!
    Das Framing wirkt anscheinend ganz gut.

  105. Was nennen die Menschen am liebsten dumm?
    Das Gescheite, das sie nicht verstehen.

    Marie von Ebner-Eschenbach

    🙂

  106. Iche 26. März 2019 at 00:06
    7berjer
    25. März 2019 at 22:25

    Rabbits enthält einen Schlüssel, der einem hilft, den Film „Inland Empire“ zu verstehen.
    ——————————————————————-

    Eine gute Gelegenheit, die Lynchfilme noch mal „auszugraben“

  107. VivaEspaña 26. März 2019 at 00:57

    PI ist seit Tagen gestört, langsamer oder gar kein Seitenaufbau, Fehlermeldungen 502 und 504,
    Senden erschwert, siehe auch hier:
    ———–
    cc: pi Mod:
    Si, conmigo tambien.
    Deshalb habe ich auch wenig geschrieben aber jetzt funzt es wieder. Da hat wohl die Engländerin versucht zuzuschlagen. Ihr Hass auf Deutschland als SPD-Spitzenkandidatin bei der EU-Wahl wird nur noch von Meiko Hass, der Polin, KGE und anderen Linkspolitikern übertroffen.

  108. Valis65 26. März 2019 at 01:44

    Die Afd fällt etwas zurück. Der Schariapartei geht wieder die Luft aus, obwohl der „Klassenkampf“ ausgerufen worden ist. Das war wohl nichts, ihr Salonkommunisten!
    ——-
    Die AfD hat es nicht begriffen daß man als AfD päpstlicher sein muss als der Papst selber.
    Der „Prüffall“ wurde gekippt. Jetzt ist jedes führende AfD MitGlied oder ohne ein Prüffall !
    Also das „Al Capone-Prinzip“.
    AfD’ler dürfen nicht mit 0,1 Promille Autofahren, nicht im ÖPNV schwarzfahren, keine fremde Frau anlächeln, fremdgehen geht schon gar nicht, keinen Geldkoffer („Bimbes“) auch wenn nix drin ist besitzen, nicht über den Bodensee schippern mit der berühmten Aldi-Tüte. Die müssen leben wie ein Mönch im Kloster im Norden Thailands.
    Die Anderen? „Die dürfen das“.
    Mein Lord Buddah, als EU-Politik-AfD’ler, wo man eh‘ nichts leisten muss und jede Menge Zeit hat, kann man sich doch 2 Steuerberater leisten und das Ganze selber noch mal gegenchecken !!!

  109. Erst wenn es in Deutschland nichts mehr zu holen gibt,werden sich hoffentlich all die fremdartigen,Millionen angelockten Tunichtgute und Tagediebe wieder in ihre Shitholes verziehen!

  110. Lt. Locus
    Mann fing Mädchen vom Schulweg ab
    Unbekannter zwingt Zehnjährige in Hannover mit gezückter Waffe zum Mitgehen
    Im niedersächsischen Groß-Buchholz hat ein Unbekannter ein zehnjähriges Mädchen mit gezückter Pistole zum Mitgehen hinter ein Gebäude gezwungen. Der Mann habe das Kind am Freitagvormittag auf dem Schulweg abgefangen, teilte die Polizei in Hannover am Montag mit.
    Dem Kind sei es auf dem Weg von der Straße hinter das Gebäude gelungen, seine Mutter über das Handy zu alarmieren. Nach deren Eintreffen habe die Mutter das verängstigte Kind zu sich gezogen. Der Mann habe dann auch die 44-Jährige mit der Pistole bedroht und sie aufgefordert, das Kind loszulassen. Danach sei er geflüchtet.
    Ermittler fanden Mütze und Schal, die Tatverdächtiger getragen haben soll
    Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls. Gegen den Täter werde wegen Nötigung, Bedrohung und wegen des Verdachts der versuchten Freiheitsberaubung ermittelt. In der Nähe des Tatorts fanden Ermittler eine Mütze und einen Schal, die der als 18 bis 25 Jahre alt beschriebene Mann getragen haben soll.
    https://www.focus.de/panorama/welt/mann-fing-maedchen-vom-schulweg-ab-unbekannter-zwingt-zehnjaehrige-in-hannover-mit-gezueckter-waffe-zum-mitgehen_id_10502838.html
    ——————
    Täterbbeschreibung: unbekannter Mann , 18 bis 25 Jahre alt
    Locus, fehlt da nicht noch was entscheidendes?
    ——————
    Lt. Presseportal
    Der Mann – es soll sich „vermutlich“ um einen Deutschen handeln
    – ist 1,65 bis 1,70 Meter groß, 18 bis 25 Jahre alt und schlank.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/4227123

    Aha „vermutlich“,
    anscheind gibt es „vermutlich“ nur noch Deutsche auf der Welt,
    nur im Locus, da existieren die schon garnicht mehr.

  111. Schade, dass es die Medien noch nie gereizt hat, mal zu klären, inwieweit Merkel und Konsorten eigentlich Marionetten von Erdogan und den anderen Moslemherrschern Asiens und Afrikas sind…

  112. Und wieder einmal wurde die deutsche Lügenpresse überführt.
    Lügen haben kurze Beine und Lügenblätter immer kleinere Auflagen…

  113. Redewendung: Wie ein Lauffeuer
    Manchmal verbreiten sich Gerüchte redensartlich wie ein Lauffeuer. Wie die deutsche Redewendung entstanden ist und was genau sie bedeutet, erklären wir euch hier

    BRD Suchender

    Im Rahmen der polizeilichen Sachbearbeitung stellten die sechs jemenitischen Staatsangehörigen ein Schutzersuchen….

    *https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74163/4225136

    Falscher Mexikaner im Fernbus. Im Rahmen der weiteren Maßnahmen wurde ermittelt, dass der 26-Jährige aus den Palästinensischen Autonomiegebieten stammt und nach Belgien reisen wollte. Da der Mann kein Schutzersuchen vorbrachte…

    *https://www.regiotrends.de/de/polizeiberichte/index.news.399571.falscher-mexikaner-im-fernbus—kontrolle-am-uebergang-in-weil-am-rhein-stoppte-26-jaehrigen.html

    Die Identität der rund 30 Flüchtlinge, die am Freitag mit einer Regionalbahn von Neumarkt-St.Veit in Richtung Mühldorf unterwegs waren und von der Bundespolizei aufgegriffen wurden (wir berichteten), ist geklärt. Der Rest der Personengruppe stellte ein sogenanntes Schutzersuchen….

    *https://www.ovb-online.de/muehldorf/identitaet-fluechtlinge-geklaert-11894673.html

    Alles, was der Mensch insgeheim im Schutz der nächtlichen Finsternis tut, wird einmal ans Tageslicht gelangen.

    Khalil Gibran

  114. Selbst bei Schwerverbrechern und Terroristen spricht man bis zur Verurteilung von „mutmaßlichen Mördern“.
    Bei Trump und allgemein bei alten weißen Männern hört diese Zurückhaltung auf. Die würde man am liebsten ohne Anklage und Schuldspruch sofort bestrafen. Die Unschuldsvermutung gilt scheinbar nicht für alle.

    In den Medien wird weiter so getan als wäre Trump schuldig, man hätte nur keinen Beweise.

  115. Dieser Satz ist objektiv gesehen der wichtigste: „Ihr Debakel ist nur zu vergleichen mit der Behauptung vor dem Irakkrieg, Saddam Hussein besitze Massenvernichtungswaffen – eine Lüge, mit der der Einmarsch gerechtfertigt wurde.“

    Für Clinton, die mit an sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit bereits vor der Veröffentlichung des Mueller- Berichts vom Ergebnis wusste und dann ihren Verzicht zur nächsten Wahl verkündete, ein Destaster.

    Die nächsten Dinge kommen!

  116. Auch wenn ich bei Weitem kein Trump-Fan bin, so war zumindest diese Putin-Troll-Geschichte gegen Trump von vorn herein ein deutliches Schattenboxen des Mainstream. Denn eines ist er, der Trump. Er ist blitzgescheid und ein Meister seines Faches, der Weltroulettespielerei.

    Aber auch „unsere“ Regierung beherrscht sein Handwerk. Und zwar das Russisch Roulette. Belegt sogar durch Originalton. Und zwar in der jüngsten Bundespressekonferenz zu Venezuela:

    Das Auswärtige Amt verloren im eigenen Lügengeflecht

    https://deutsch.rt.com/inland/86342-bundespressekonferenz-zu-venezuela-auswaertiges-amt-verstrickt-sich-im-luegengeflecht/

    Dieses Video ist es wert, sorgfältig archiviert zu werden.

    Und hier noch ein weiterer Beleg für den exzellenten Polit-Suizid des Berliner Horrorkabinetts:

    Bundesregierung schließt Sanktionen gegen USA wegen syrischen Golanhöhen nicht aus

    https://deutschland-report.de/2019/03/26/bundesregierung-schliesst-sanktionen-gegen-usa-wegen-syrischen-golanhoehen-nicht-aus/

    Das Schlimme daran ist, dass man damit auch uns allesamt mit hineinreißt. Putin haben diese Traumtänzer sanktionär nicht ‚bezwingen‘ können. Und nun meinen diese, dass sich der Trump davon beeindrucken ließe.

    Aber es scheint, dass unser aller Excellenz Adolfa sich wiederum die Finger verbrennen mag, genau so wie einst ihr geistiger Großvater Adolf.

  117. Die größte Niederlage der Mainstreammedien ever. ARD,ZDF,RTL,WELT TV und alle Medien sind zu 100% mit ihrer Negativ-Werbung gegen D. Trump krachend gescheitert. Ich war – übrigens – PRO Obama, auch weil er schwarz war. Als Trump den letzten US-Staat gewonnen hatte (Präsidentenwahl) war es eine riesige Freude für mich persönlich. Ein Trump ist das Vorbild für die Welt und für alle Patrioten! amerika first! Das macht er auch. Deutschland zuletzt. Das macht Merkel!
    Der Preis US-Präsident zu sein ist trotzdem hoch! Ich möchte nicht wissen, was die US-Medien über Merkel und ihre STASI-Verbindungen heraus bekommen hätten?!

  118. Arme Medien, arme Journalisten, jetzt werden sie lange vollbeschäftigt sein, wohl sagar Überstunden arbeiten müssen um eine neue Serie Trumplügen zu erfinden. Wann wird es endlich einen „Claas Relotius Preis“ geben ??

  119. BILD-online meint, das Trump damit die kommenden Wahlen schon gewonnen hat. Ich hoffe das sehr! Die USA boomt!! Trumps Umfragewerte sind hoch! Ein deutscher Trump hat gefehlt in 2014 ff. Dann wären die Engländer noch in der EU! Die Welt heute braucht Leute wie Trump, Orban, China Xi Jinping. Man stelle sich China mit Luschen wie Merkel, Leyen, Maas etc. vor. Bürgerkrieg und ggf. heißer Bürgerkrieg wären die Folgen!
    Ich beglückwünsche auch Italien zu ihrer separaten Zusammenarbeit mit China. Italien first. Man sieht wo Italien gelandet ist unter der Knute von Merkel-Deutschland!

  120. Packdeutscher 26. März 2019 at 06:46

    Sogar im Venezuela-Fall ganz aggressiv, obwohl das doch ein sozialistisches Bruderland dieser Alerta!Alerta!-Bundesregierung ist.
    „Von der Maas bis an die Merkel“. Die Interessen der Deutschen müssen vom Orinoco bis zum Hindukusch bekämpft werden.

  121. Alvin
    26. März 2019 at 07:07

    „Ich war – übrigens – PRO Obama, auch weil er schwarz war. “

    Eines der beliebtesten Missverständnisse überhaupt. Obama war nicht schwarz! Er war nicht einmal richtig braun, er ist aber je nach Zielgruppe auf den Fotos mit Photoshop beliebig nachgefärbt worden. Von tiefdunkel bis fast hell…

    Er war auch kein „Schwarzer oder Neger“. Er war Mulatte, wenig bekannt, dass in den Vereinigten Staaten Mulatten von den echten Schwarzen strikt abgelehnt werden.

    Aber es ist wie bei den Mohammedanern, wenn es gegen die Ungläubigen geht, dann sind sich alle einig und wenn es gegen die Weissen geht, dann ist jeder leicht getönte ein Schwarzer.

  122. Was die sich einbilden!

    Stuttgart. «Auch den überstehen wir», sagte Klinsmann am Montag in Stuttgart bei einer Veranstaltung mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Nach Trumps Wahl zum Präsidenten hätten die USA unter Schock gestanden. Zwar hätten viele gedacht, so verrückt könne Trump doch gar nicht sein. Aber: «Jetzt wissen wir es besser.» Seit Trumps Wahl habe sich aber vieles in den USA geändert – das Land erlebe einen spannenden Prozess. So interessiere sich die junge Generation jetzt wieder für Politik.

    Klinsmann lebt nach eigenen Angaben seit 21 Jahren in den USA. Wie Kretschmann ist Klinsmann Schwabe – geboren wurde er in Göppingen.

    https://www.tagblatt.de/Nachrichten/Klinsmann-ueber-US-Praesident-Trump-Auch-den-ueberstehen-wir-409168.html

  123. Die ganze Aktion ist nach dem Motto gelaufen: irgendwas wird schon hängen bleiben…
    Ich hab noch nie erlebt, dass ein Wahlverlierer bei einer US-Präsidentenwahl so hysterisch reagiert. Selbst bei Schorsch W Bush, dessen Wahl ebenfalls grenzwertig gelaufen ist haben sich hinterher alle mehr oder weniger damit abgefunden.
    Wenn Trum jetzt seine Wahlversprechn überwiegend einlösen kann und es auch sonst „läuft“ werden die Republikaner ihn ganz sicher erneut aufstellen. Denn 1. ist es üblich dass der Amtsinhaber hier Vortritt erhält und 2. ist ein neuer Kandidat immer auch ein größeres Risiko die Wahl zu verlieren.
    Und 3. ist eine Kammer des Parlaments mittlerweile mit einer Mehrheit der Demokraten ausgestattet und da da ist ein republikanischer Präsident mit Vetorecht schon vorteilhafter.

  124. Istdasdennzuglauben 26. März 2019 at 07:31

    Ob Günther WallRaf nun undercover in der Sache Russland&Trump “ recherchiert“?!
    ———————————————————————————————–

    Na klar…
    Das würde der glatt bringen; klebt sich ein Bündel Schamhaare unter die Nase und zieht los.

    :mrgreen:

  125. Jahrelange Volksverhetzung aus extrem undemokratischer unterstellender Beleidigung, Verleumdung, Stigmatisierung und Diskriminierung eines amtierenden demokratischen amerikanischen Präsidenten durch gleichgeschaltete merkelhöhrige Relotiusmedien bleiben nun also nicht nur moralisch-ethisch oder rechtlich ungesühnt und unaufgearbeitet sondern werden entgegen allen vorliegenden Erkenntnissen auch gegen alle vorliegenden Beweise der UNSCHULD des OPFERS deutscher und europäischer Hass- und Hetzjagden auf amerikanische Präsidenten weiter fortgesetzt!

    Wie lange eigentlich erduldet der Volkszorn diese offensichtliche Störung verfassungsgemäßer Zustände in einem der Kernbereiche der Grundlagen funktionierender Demokratien – den Medien?

    Wie lange müssen die tatsächlichen Demokraten und Verfassungsfreunde dieses unerträgliche ideologische und rechtsbrechende Treiben abhängiger Propagandamedien noch ertragen? 1989 wurden die Staasigebäude erstürmt, heute sollten die Medienhäuser durchsucht werden!

    Stehen denn immer noch nicht genug MENSCHEN an den ideologisch errichteten Mauern der Verlagshäuser und Sendeanstalten?

    Wann werdet Ihr nicht mehr nur mit Worten auf die vielen unschuldigen andersdenkenden Menschen schiessen wie Ihr seid Jahren auf einen unschuldigen amerikanischen Präsidenten schiesst?

    Wird der herrschende Sozialismus wie 1989 auch dieses Mal friedlich das Feld räumen oder kommt es zum MerkelMacron-Blutsonntag?

    Trump hilf! Diese Ideologen lügen, betrügen, gaunern und relotieren für ihren Machterhalt weiter und wir werden sie ohne die Hilfe echter Demokraten scheinbar nicht wieder los! Solange sie die Propagandainstrumente mit aller Macht undemokratischer Mechanismen beherrschen, enden die verfassungs- und rechtsbrechenden Zustände in Deutschland und Europa nicht von allein. Wann kommt der Talk bei Tichy oder Extra4 oder HeuteNeutralSchow mit Klonovsky oder Broder?

    Wann lasst Ihr Objektivität, Diversität und Vernunft der Berichterstattung in den staatlich kontrollierbaren öffentlichen und privaten Medien wieder zu anstatt die freien Medien auch noch zensieren zu wollen?!

    Zu viele durch die tägliche einseitige Medienmachtmißbrauchende Propaganda benebelte fanatisierte und ideologisierte Menschen unterstützen die herrschende Ideologie. Demokratisch regulierende Verhältnisse haben die herrschenden Ideologen gezielt ausgeschaltet und unter diesen Bedingungen ist Deutschland sowie alle ideologisch besetzten Gebiete Europas den Ideologen schutzlos ausgeliefert.

    Trump! Beende den sozialistischen medialen Terror in Europa und auf der Welt, der sich für den Sieg der sozialistischen Ideologie mit der islamischen Ideologie zur neuen sozialistischen Einheitsfront vereinigte.

    Diese herrscht längst weil sie die Medien beherrscht! Wir wollen sie aber nicht, mit ihr endet jede Freiheit, Demokratie und Marktwirtschaft und die täglichen Meldungen die das beweisen können nicht einmal die Propagandamedien noch verstecken. Nur freie und unabhängige Medien garantieren demokratische Verhältnisse und die hat Merkel und ihre sorosorote internationale Sturmtruppe als Erstes abgeschafft! Gelernt ist gelernt…

    Trump hilf, bevor sie Flugzeugträger bauen!

  126. Gottseidank hat Trump sein großes gutes Ego und die Ruhe weg, jeder andere würde an den 24/7 Anfeindungen zerbrechen!

  127. Packdeutscher 26. März 2019 at 06:46

    Und hier noch ein weiterer Beleg für den exzellenten Polit-Suizid des Berliner Horrorkabinetts:
    Bundesregierung schließt Sanktionen gegen USA wegen syrischen Golanhöhen nicht aus
    ————-
    Ich frage mich, an wessen Strippe die eigentlich hängen? Man predigt uns seit Jahrzehnten „Verantwortung für Juden“ (Weber etc machen ihre Werbetour vor „Arbeit macht frei“-Schildern, Maas geht wegen Auschwitz in die Politik) und nun geht es gegen Israel!!???!! sowie die USA bzw. Trump, an deren Leine sämtliche Nachkriegsregierungen hingen. WeR kommandiert die Berliner und anderen Politfachkräfte? Gut, das ist alles „hohe Politik“, aber diesen Widerspruch verstehe ich nicht. Soll momentan einfach nur Trump geschädigt werden, indem die Wirtschaft beeinflußt wird? Aber was ist mit dem Paradoxon projüdisch/ antijüdisch bzw. -israelisch?

  128. @ Mic Gold 26. März 2019 at 08:01
    Packdeutscher 26. März 2019 at 06:46

    Merkel bedrohte hinter den Kulissen andere EU-Länder, damit sie keinesfalls Jerusalem, Israel anerkennen:

    https://www.mena-watch.com/jerusalem-merkel-intervenierte-gegen-rumaenische-botschaftsverlegung/

    Jetzt ist die mutige Ministerpräsidentin von Rumänien als Erste gegen die Israelfeindlichkeit aus Berlin und Brüssel aufgestanden.

    Merkel als eine Feindin Israels entlarvt, da sie jede Politik der Moslems = UNO, die sich gegen Israel richtete unterstützt hat. Diese Frau lügt, betrügt und führt alle in die Irre! „Israel ist Staatsraison in Deutschland“, aber anders, als man es unbedingt verstehen wollte….

    Rumänien will Botschaft nach Jerusalem verlegen:

    https://www.nachrichten.at/nachrichten/weltspiegel/rumaenien-will-botschaft-nach-jerusalem-verlegen;art17,3113587

  129. @ eule 54

    Die Chrakterlich moralische Verludeurng der Mainstreal-presse ist nur noch vergleichbar mit den Sudel-Ede und Stürmer – Exzessen längts vergangener Zeiten.
    Wenn man sich aber den Dreck kommunistischer Systeme und deren Verbrechergesindel als Vorbilder nimmt kommt genau das dabei heraus. Wenn man dann auch noch das dort ausgebildete und herangezüchtete Gewürm in entsprechende Positionen hievt, darf man sich über das völlig desolate Ansehen Deutschlands ( schon zum 3. Mal innerhalb eines Jahrhunderts ) in der Welt nicht wundern.
    Wer mit Dreck umgeht macht sich halt selbst auch dreckig.

  130. @Alter Schwabe
    Danke für den Hinweis auf dieses Prachtexemplar linker Journaille!
    Dieser Kommentar im Süddeutschen Beobachter ist ja nur noch widerlich!
    Und so was bezeichnet sich selbst als „Qualitätsmedien“! Pfui Deibel!

  131. @ uli12us

    Bitte ersetzen Sie „gutgläubig“ durch „blöd“.
    Dann trifft es den Kern.

  132. @ Pedo Muhammad 25. März 2019 at 22:20

    Die Anerkennung des seit 1967 besetzten Gebiets der Golanhöhen ist nach Völkerrecht eine astreine Annektion.

    Egal wer diese Anerkennung den Usraelis empfielt ist sie grob rechtswidrig. Sie sollten besser den kompletten Ghaza-Komplex dem Erdboden gleichmachen und damit die Läuse im eigenen Pelz knicken.
    Es sei denn man braucht einen Dauerkonflikt mit den arabischen „Nachbarn“

  133. @Demokratie statt Murksel 26. März 2019 at 08:40
    Pedo Muhammad 25. März 2019 at 22:20

    Golan Höhen sind „Niemandsland“ und keine „Annexion“ von Israel. Heiko Maas verbreitet FAKE NEWS in der Welt ! Bezugnehmend auf ein Entflechtungsabkommen zwischen Israel und Syrien und der UN-Resolution 350 vom 31. Mai 1974

  134. @Demokratie statt Murksel 26. März 2019 at 08:40
    Pedo Muhammad 25. März 2019 at 22:20

    Deutsche Gehirnwäsche-Opfer!

  135. Wie oft war God Emperor Trump lt. Schweinemedien „ganz sicher“ am Ende?
    Und er ist immer noch da und lacht sie alle aus. Trump 2020!

  136. Reaktion unser LEID-Medien: „Dass Mueller nichts fand ist kein Beweis, es zeigt nur dass er nichts gefunden hat“!
    Bisher hat auch keine dieser Heuchler-Medien über den FISA-Betrug berichtet, auch nicht über Epstein. Das Kartell der Heuchler, Verschweiger und Lügenbarone, wie wir es schon lange kennen.

  137. Tom Fielding 26. März 2019 at 09:02
    Keine Bange, den Schmutzsucheden wird schon etwas Neues einfallen.

    Hehe, „Schmutzsuchende“ – ein gutes Wort für die Lügenpresse!
    Gerade findet wieder so eine Schmutzsuche statt – bei Martin Sellner. Interessant ist, dass der linksextreme ORF das gleiche wording benutzt wie die ach so konservative Krone.

    https://orf.at/#/stories/3116482/
    https://www.krone.at/1890302

  138. Anti- Donald Hetze leicht zu erklären. Trump ist bekanntlich Vierteldeutscher und damit nach geltender linker Rassentheorie Vollnazi. Anwendung der Nürnberger Rassengesetze 2019.

  139. Ich habe immer gegen die Trump-Bsaher gewettert und sie auch heftig dafür angegriffen. Es ist mir eine Genugtuung zu erfahren, dass Trump sie alle Lügen gestraft hat. Mir geht das Herz auf und nun können wir uns alle wieder um unseren eigenen „Scheißhauen“ vor der Tür kümmern. 😉

  140. Trump hilf, bevor sie Flugzeugträger bauen!
    HavemannmitMerkelBesuch 26. März 2019 at 07:59

    –>
    Die „Heimsuchung aus der Uckermark“ (Leser ***) gelüstet es nach einem deutschen Flugzeugträger. Der Scherz ist naheliegend, aber gut, und Hadmut Danisch hat ihn als erster gemacht: „Ob Merkel klar ist, dass das gleichzeitig Flughafen und Schiff ist, also quasi die Kreuzung aus BER und Gorch Fock?“
    https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/1078-12-marz-2019

  141. Alvin
    26. März 2019 at 07:07
    „Ich war – übrigens – PRO Obama, auch weil er schwarz war. “

    Dann bist Du also ein Rassist. Und wenn Du nicht selbst schwarz bist, auch noch ein verhaltensgestörter Rassist.
    Ein gesunder Rassist privilegiert seine eigene Rasse.

  142. Der SPD gehört die Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft mbH. Sie stimmt also nicht nur über das Urheberrecht ab, sondern auch über die Interessen ihrer eigenen Firma. Sollte man wissen.

    Die SPD hat wenig Rückhalt bei Wählern, aber ein vernetztes Medienimperium und großen Einfluss beim Staatsfunk.

    Daher entstand ein krasses Missverhältnis.

    Viele Merkwürdigkeiten der „Berichterstattung“ rühren daher.

    https://twitter.com/_donalphonso/status/1110279436828594176

  143. Der Mueller Bericht zeigt erneut wie wichtig es ist, den Propaganda-Medien in unserem Land zu misstrauen.
    Was haben diese Schreiberlinge nicht alles für einen Schrott zusammen geschrieben , nur um den amerikanischen Präsidenten zu schaden. Alles nur heiße Luft, welche verpufft ist.
    Der Journalismus in unserem Vaterland ist kaputt.
    Vielleicht beschäftigen sich nun endlich mal die Meister des stumpfen Stiftes mit den Mauscheleien der Demokraten um Billery Clinton!?

  144. Großartig:
    Donald Trump lügt, aber er ist dabei auf eine gewisse Art und Weise authentisch. Er spielt, so scheint es jedenfalls, den Leuten nichts vor: Er ist wirklich so. Die Menschen spüren das. „Klar lügt er, er ist Politiker. Aber er verarscht uns nicht.“ Ja, es geht auch um Inhalte. Aber noch mehr geht es um Echtheit.
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/donald-und-die-detektive/

    Trump wäre demnach, in Nietzsches Worten, ein „ehrlicher Lügner“. Wobei Nietzsche hier auch noch ein wunderbares Porträt der „guten Menschen“ malt, die wir heute als Gutmenschen kennen:

    „Unsre Gebildeten von heute, unsre »Guten« lügen nicht – das ist wahr; aber es gereicht ihnen nicht zur Ehre! Die eigentliche Lüge, die echte resolute »ehrliche« Lüge (über deren Wert man Plato hören möge) wäre für sie etwas bei weitem zu Strenges, zu Starkes; es würde verlangen, was man von ihnen nicht verlangen darf, daß sie die Augen gegen sich selbst aufmachten, daß sie zwischen »wahr« und »falsch« bei sich selber zu unterscheiden wüßten. Ihnen geziemt allein die unehrliche Lüge; alles, was sich heute als »guter Mensch« fühlt, ist vollkommen unfähig, zu irgendeiner Sache anders zu stehn als unehrlich-verlogen … Diese »guten Menschen« – sie sind allesamt jetzt in Grund und Boden vermoralisiert und in Hinsicht auf Ehrlichkeit zuschanden gemacht und verhunzt für alle Ewigkeit: wer von ihnen hielte noch eine Wahrheit »über den Menschen« aus! …“
    Aus: Zur Genealogie der Moral, geschrieben 1887
    (Alle Anführungszeichen und alles Kursive wie im Original; Nietzsche arbeitete sehr viel mit diesen Instrumenten.)

  145. Und das ist das Paradebeispiel für einen „unehrlichen Lügner“: womöglich glaubt er selbst an die Lügen, die er da verbreitet. Wie Nietzsche sagt:
    “ … was man von ihnen nicht verlangen darf, daß sie die Augen gegen sich selbst aufmachten, daß sie zwischen »wahr« und »falsch« bei sich selber zu unterscheiden wüßten.“
    Was für eine unfaßbar miese, erbärmliche, schäbige Kreatur:
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/maas-los-schaebig-heiko-maas-und-der-is/

  146. yugoslawe 25. März 2019 at 21:40; Besser wärs gewesen, den Rat schon zu Beginn der Sendung zu geben. Das war ja auch so ne linke Propagandaschleuder.

    Andreas aus Deutschland 26. März 2019 at 01:23; Diese 5G Gehype ist eh ganz grosser Humbug. Neulich mal wurde irgendwo im Fernsehen gesagt, dass die Reichweite wesentlich geringer ist, so dass man wimre knapp die hundertfache Anzahl an Sendemasten benötigt. Es wurde zwar behauptet, dass die Reaktionszeit wesentlich niedriger wäre; beim derzeitigen sollens 30ms sein, während 5G bloss 1ms braucht. Das ist für mich nicht nachvollziehbar. Gesetzt den Fall, aktuell wär 2,5G üblich, dann wäre lediglich eine halbierung der Reaktionszeit nachvollziehbar. Jeder halbwegs aktuelle Rechner hat doch schon ne Taktfrequenz von 2,5G. Der hat also 2,5Mio Takte Zeit zu reagieren. Andernfalls bräuchte er 75Mio, Vielleicht sollte man da einfacher die alten C64 Rechner austauschen. Ach ja, die Gegenden, die heute schon Schwierigkeiten haben, überhaupt Handyempfang zu haben, werden dann noch viel weniger haben. Das betrifft ja besonders Gegenden, die in Tälern liegen, wo die Funkwellen nicht hinreichen. Je höher die Frequenz umso weniger können irgendwelche Hindernisse überwunden werden.

  147. Ganz offensichtlich sehen sich nicht nur die us-amerikanischen „Demokraten“ der Lüge überführt, sondern auch die internationale Presse- und Medienlandschaft, die ihre Hauptaufgabe in der Causa Trump offensichtlich darin gesehen hat, sich selbst massiv in den Wahlkampf einzuschalten, um den ihrer Ansicht nach „richtigen“ Kandidaten zu unterstützen, indem sie den als Ausgeburt des Bösen ausgemachten Trump mit allerlei Dreck bewarfen.

    Hierbei spielt auch die deutsche Version derselben Dreckschleudern, zu deren Trump-Haß sich noch der Haß auf die Russen und insonderheit auf Herrn Putin hinzugesellte, zumindest so lange, wie diese nicht (wie dessen teils dem Alkohol verfallene Vorgänger) den Ausverkauf ihres Landes an „westliche“ Monopolisten mitzumachen bereit gewesen sind, durchaus nicht die marginale Rolle, die innezuhaben sie uns stets weismachen wollte.

    Aber die Katze ist aus dem Sack. Die Trumpsche Verschwörung hat nie stattgefunden. Wohl hat es Einmischungen in den US-Wahlkampf gegeben; die aber kamen nie aus dem Kreml, sondern vor allem aus dem, was sich heute „Westen“ nennt, selbst. Mit oder auch ohne Medien, die gerade auch in „Buntland“ eine schier beispiellose Hetz- und Haßkampagne, verbunden mit vielen Lügen, gestellten Fotografien und Aufbauschungen von Nichts gegen Trump, der offensichtlich nicht zum „Club“ der globalistischen Nationenabschaffer und Völkervernichter gehört, losgetreten haben.

    Was das betrifft, lassen selbst auch stramme Parteigenossen wie Maas und „Pöbel-Ralle“ Stegner selbst herzlichst grüßen, wobei Letztgenannter sich nicht zu schade war, für Clinton in den Staaten Klinkenputzen zu gehen, um sich dafür anschließend in den öffentlichen Netzwerken selbst zu feiern. Ein Herr Putin war da nie dabei. Auch nicht hinter irgendwelchen Kulissen. Auch nicht durch StrohmännerInnen. Wie von deren Erfindern befürchtet, ist der amerikanische Wähler immer noch frei genug, ohne Vormünder und Vorbeter selbst zu entscheiden.

  148. ES WIRD SICH NICHTS ÄNDERN, SOLANGE DIE BÜRGER IN UNSEREM LANDE DAS ALLES SO AKZEPTIEREN!!! SOLANGE KEINE MAHNWACHEN VOR DEN LÜGENMEDIEN-REDAKTIONEN UND ZENTREN STATTFINDEN HABEN DIE NARREN-FREIHEIT. UND GELD SOWIESO (GEZ). DIE GEHÖREN VOM VOLK VOM HOF GEJAGT!!!

Comments are closed.