Nach der wiederholten Nichtwahl der AfD-Abgeordneten Mariana Harder-Kühnel in das Amt der Bundestagsvizepräsidentin hat die AfD-Fraktionsspitze gestern erneut bekräftigt, dass die Altparteien der AfD zum wiederholten Male den „Krieg“ erklärt haben. In der heute abgelaufenen Sitzung des Deutschen Bundestages wurde es jedenfalls nicht langweilig.

Die Tage der „einigen Quasselbude“ scheinen endgültig gezählt zu sein. Das „Scharmützel“ zwischen dem FDP-Abgeordneten Konstantin Kuhle und Dr. Bernd Baumann wollen wir unseren Lesern zum Abschluss der Arbeitswoche nicht vorenthalten!

 

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

208 KOMMENTARE

  1. Vor der EU Wahl packt Merkels Parteienkartell noch mal die große Hetzkeule gegen die AfD aus!

    VS Beobachtung, Spenden, Russland, Nazis! Böse, böse, böse!

    Es ist aufschlußreich, wie offensichtlich durchgeplant und orchestriert diese Kampagne jetzt wieder planmäßig anrollt und über alle gleichgeschalteten Sender geht. Lügenmedien und Regime Hand in Hand gegen den gemeinsamen Feind, die einzige Opposition.
    Aber sie werden die AfD so nicht loswerden. Denn die Wahrheit und besseren Argumente stehen auf ihrer Seite.

  2. Maaßen mußte deswegen weg. Er war zu ehrlich für diese Regierung. Die Stasi-Kanzlerin will nur Ja-sager. Nun hat die Führung beim VS geweselt und wird gegen die AFD eingesetzt.

  3. Atlantik-Brücke Lobbyist und Merkel-Schranze Claus Kleber ruft im ZDF Heute-Journal den NATO Bündnissfall aus.

    „Guten Abend, zu Wasser und zu Luft sind heute Nacht amerikanische, deutsche und andere europäische Verbündete unterwegs nach Estland, um die die russischen Verbände zurückzuschlagen, die sich dort wie vor einigen Jahren auf der Krim festgesetzt haben.“

    https://www.mopo.de/news/promi-show/-unterirdisch–claus-kleber-schockt-zuschauer-im–heute-journal–32333274

    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen. Ein von Steuergeldern bezahlter TV Mensch spielt Weltpolizist und bezichtigt Russland, die Krim besetzt zu haben. Unabhängig davon, dass er im Geschichtsunterricht eine glatte 6 gehabt haben muss, ist dieser Vorgang vor Millionen von Fernsehzuschauern ein Skandal!

  4. Nur im Angriffsmodus, wie von Dr. Bernd Baumann in seiner Rede zelebriert, wird die AfD in der Wählergunst steigen. Anpassung und sogenannte Mäßigung führen zum politischen Untergang.

  5. Was muss man tun, um in einem Polizeiruf 110 Krimi zur besten Sendezeit mitzuspielen?

    – Fussball-Hooligan
    – verurteilter Schläger
    – Widerstand gegen Polizeibeamte
    – Anzünden mehrerer Streifenwagen (Stendal 2006)
    – bundesweites langjähriges Stadionverbot
    – Beobachtung durch Verfassungsschutz
    – Belästigung von Frauen
    – Alkoholiker

    All das ist Jan „Monchi“ Gorkow aus Jarmen bei Greifswald. Besser bekannt als Sänger der „Band“ Feine Sahne Fischfilet. Und ja, er spielt Sonntag im Polizeiruf auf ARD um 20:15 Uhr mit. Und als wäre der Heiligenschein noch nicht hell genug, kommt danach auch noch die Doku „Wildes Herz“ vom Polizeiruf Schauspieler Charly Hübner in der ARD. Hauptperson – richtig, Jan „Monchi“ Gorkow.

    https://www.nordkurier.de/kultur-und-freizeit/monchi-spielt-im-polizeiruf-bruellenden-heimmitarbeiter-0435064504.html

    Man weiß so langsam nicht mehr, ob man lachen oder weinen soll…. Danke GEZ.

  6. Dresden – Rückschlag für Sachsens schwarz-rotes Regierungsbündnis.
    https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/neue-umfrage-zur-landtagswahl-in-sachsen-cdu-und-spd-verlieren-weiter-61084708.bild.html Danach würden die CDU jetzt 28 Prozent der Befragten wählen, wenn am Sonntag Landtagswahl wäre. Noch übler erwischt es die SPD. Der kleine Koalitionspartner ist inzwischen einstellig und erreicht mit 9 Prozent genau soviel wie die Grünen, die damit ihren Wert aus dem Dezember behaupten.
    Die AfD steht nach wie vor bei 25 Prozent. Die Linken kommen auf 17 % (-1). Mit nach wie vor 6 Prozent würde die FDP den Wiedereinzugliedern in den Landtag schaffen.

  7. Breaking news von der NSS Alan Kurdi, die sich zur Zeit noch ausserhalb der Territorialgewässer von Lampedusa aufhält.

    Merkels Deutschland hat zugestimmt, einen Teil der 64 Sozialtouristen von der NSS Alan Kurdi aufzunehmen. Die EUdSSR-Spitzenkandidatin der Rothgrünen, Franziska Keller sprach von einem „unwürdigen Geschacher“ darum, welches EUdSSR-Land illegale Sozialtouristen aufnimmt und forderte Deutschland auf sämtliche Terror-, Asyl und Sozialtouristen aufzunehmen.
    Dabei hat das populistische Italien angeboten 2 Kinder und deren Mütter von der Alan Kurdi zu evakuieren. Die Vereinbarung der Schleuser mit der Merkel-Haas Regierung lautete aber, dass die „Familien“ evakuiert werden. Das was Italien nun anbietet mag vielleicht aktive Familientrennung sein, ist aber kein Bruch der Vereinbarung durch das populistische Regime in Rom. Berlin masst sich regelmässig die Befugnis Vereinbarungen zur Lasten Dritter an, aber das bleibt Anmassung. Die Trennung wird von den deutschen Schleusern als emotionale Folter eingestuft und würde das Kindeswohl gefährden. Das heisst nur dass die zivilgesellschaftlichen Schleuser von Sea Eye angebliche emotionale Folter und mutmassliche Gefährdung des Kindeswohls als Mittel der Erpressung gegen eine hilfsbereite, befreundete Regierung einsetzen.
    Sobald illegale Sozialtouristen die Alan Kurdi betreten unterstehen sie der deutschen Herrschaftsgewalt und stehen Ihnen – auch gemäss Ska Keller – die in der EMRK niedergelegten Rechten und Freiheiten zu. Nicht Italien sondern Merkels Deutschland ist daher für die Umsetzung dieser Rechten und Freiheiten verpflichtet, zumal Italien die Einfahrt der NSS Alan Kurdi in ihre Hoheitsgewässer ausdrücklich untersagt hat und sich auf einem Geschacher nicht einlässt. Es gibt kein weltweites Recht auf das Eindringen in ein Staat, dessen Sozialsystem man beabsichtigt zu plündern. Wenn Deutschland als Flaggenstaat zulässt, dass Schleuser dies dennoch massenhaft betreiben, sollte seine Regierung entweder dafür gerade stehen oder die notwendigen Regelungen treffen ein solches kriminelles Verhalten zu unterbinden. https://twitter.com/seaeyeorg/status/1114186401980002304
    Merkels Deutschland hat halt das Pech dass es im Gegensatz zu Italien keine handlungsfähige Regierung hat, sondern Aktivisten die Steuerung des Staates diesbezüglich übernommen haben.

  8. matrixx
    5. April 2019 at 20:58
    Atlantik-Brücke Lobbyist und Merkel-Schranze Claus Kleber ruft im ZDF Heute-Journal den NATO Bündnissfall aus.
    ————
    Die Bundeswehr ist im schlechtesten Zustand seit ihrem Bestehen aber das Merkelregime und ihr Hofberichterstatter, zündeln die ganze Zeit gegen Russland. Wenn diese Entwicklung so weiter geht, wird Russland uns in den 20er Jahren überrennen. Wenn die USA rausgeht aus der NATO und GB die EU verlässt, ist der EU Kasperverein zwar militärisch noch stark genug die eigenen Völker zu unterdrücken aber gegen Russland wird man dann richtig was auf die Fresse kriegen. Eigentlich glaube ich ja nicht an Weissagungen aber ich habe letztens ein Buch vom Irlmaier gelesen und wenn stimmt das er diese Vorhersagen in den 50er gemacht hat, ist das irgendwie schon gruselig.

  9. Soso, nach Berichten von ZDF und der Spiegel bezüglich der Verbindung der AfD mit Russland solle sich die AfD klein mit Hut fühlen.
    Ich lass jetzt hier mal zwei Bomben hoch [bomb voyage]:
    1. In einer Redaktionssitzung im ZDF in dem es um die Verbesserung der Glaubwürdigkeit des ZDF hinsichtlich der Ukraine Berichterstattung ging, sagte eine Redakteurin folgendes:
    Die Politiker machen Ihre Entscheidungen auf Basis unserer Berichte etc.
    Da ging mir echt ein Licht auf: die Politiker werden sowas von den Medien gesteuert und das ist auch leicht zu belegen:
    a. Fukushima: Es wurde immer und immer wieder die Explosion des Reaktors gezeigt und die gesamte deutsche Bevölkerung und eben die Politik auf die Abschaltung der Reaktoren eingeschworen.
    b. Jahr 2015: Die Flüchtlingskrise und die ganzen Familien die doch zu uns kommen, wobei es bis zu 90% junge und kampferfahrene Männer waren. Ganz Deutschland wurde weichgespült.
    c. And: Die immerwährende Hetze und Diffamierung der AfD, egal zu welchem Thema, aber da kommt gleich noch mehr!

    2. In einer Podiumsdiskussion unter anderem mit Dunja Hayali zum Thema „Wir sind keine Politaktivisten“ hat am Ende der Kinder & Jugendredakteur folgendes gesagt:
    „Wenn es um die AfD geht, dann sind wir gerne Politaktivisten!“
    Also werden schon die Kinder und Jugendlichen auch schon mit der Anti-AfD Droge vollgepumpt.

    3. Und Diesel, Greta, Klimalüge, rechte Gefahr.

    Und so geht es weiter:
    Elmar Theveßen macht eine Doku, in der er allen Ernstes die Ursache des islamischen Terrors in Deutschland und Europa in den Rechten sieht. Aufgrund der Rechten sehen sich die Muslime genötigt, zuzuschlagen! Ich habe meinen Ohren nicht getraut! Und dieser Man[n] leitet inzwischen das Studio in Washington und berichtet uns ehrlich über Trump [nachdem er am Tag der Einsetzung Trumps diesen zusammen mit Klaus Kleber auch noch niedergemacht hat!]
    In jeder Sendung werden Ahmadiyya Muslime vorgezeigt, die sehr gebildet sind und das ZDF schon unterwandert haben. Deren Credo ist bekanntlich „Liebe für alle, Hass für keinen“, allerdings sagte deren Gründer eine leicht [!] abgewandelte Version: „Das Kreuz zerbrechen und die Schweine vernichten!“.

    Fazit:
    Es sind die Medien, die durch Ihre dubiosen Berichte die Politik vor sich hertreiben und da sollte und muss die Axt angelegt werden.

  10. LeutnantX 5. April 2019 at 21:15
    Dresden – Rückschlag für Sachsens schwarz-rotes Regierungsbündnis.
    https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/neue-umfrage-zur-landtagswahl-in-sachsen-cdu-und-spd-verlieren-weiter-61084708.bild.html Danach würden die CDU jetzt 28 Prozent der Befragten wählen, wenn am Sonntag Landtagswahl wäre. Noch übler erwischt es die SPD. Der kleine Koalitionspartner ist inzwischen einstellig und erreicht mit 9 Prozent genau soviel wie die Grünen, die damit ihren Wert aus dem Dezember behaupten.
    Die AfD steht nach wie vor bei 25 Prozent. Die Linken kommen auf 17 % (-1). Mit nach wie vor 6 Prozent würde die FDP den Wiedereinzugliedern in den Landtag schaffen.
    —————————————————————————————

    Äußerst interessante Info. Was haben die Linksmedien vor 2 Wochen nicht alle bejubelt, weil eine einzige (!!) Wahlumfrage die AfD in Sachsen auf 18% heruntergeschraubt hatte. Und nun?? Wieder auf 25%…. So ein Mist aber auch.

    Claas Relotius reloaded.

  11. Rittmeister 5. April 2019 at 21:07
    Nur im Angriffsmodus, wie von Dr. Bernd Baumann in seiner Rede zelebriert, wird die AfD in der Wählergunst steigen. Anpassung und sogenannte Mäßigung führen zum politischen Untergang.
    ———————————————————————————————————————-
    Ihren Worten ist nichts hinzuzufügen!
    Und dazu gehören auch öffentliche Auftritte bei den Bürgerbewegungen!

  12. Haremhab 5. April 2019 at 21:28

    OT

    Emil Nolde: Mal doch selber, Merkel!

    https://www.zeit.de/kultur/kunst/2019-04/bundeskanzleramt-nationalsozialismus-identifikation-kuenstler
    ———————————————————–
    Sie ist doch zu dumm dafür. AM hat es nicht erkannt. Das Bild entstand auch weit vor der NS-Zeit.

    Eib Bild dieser Künstlerin würde Merkel sicherlich besser gefallen, und es kostet auch nicht so viel. Und diese Künstlerin ist über jeden Nazivorwurf erhaben, und darauf kommt es doch schließlich an.

    https://www.infranken.de/ueberregional/videos/Pigcasso-ein-malendes-Schwein-erobert-die-Kunstwelt;sts168132,2584

    https://www.youtube.com/watch?v=RMHYxZYljN0

  13. @Rittmeister 5. April 2019 at 21:07

    Darum bin ich ja gegen Weichei Meuthen. Da muss was kommen. Voll auf Angriff ist die Devise.

  14. Gerüchte über eine mögliche Öffnung der Grenze zwischen Nordmazedonien und Griechenland führen seit Tagen zu gewaltsamen Ausschreitungen bei einem Lager für Sozialtouristen in Thessaloniki. Hunderte Touristen wollen nämlich nach Norden und weiter in Germoney einmarschieren. Bisher hat die griechische Polizei einen Frontdurchbruch rund um das Lager Diavata verhindern können. Auch am Freitag unternahmen Dutzende Terrortouristen, die Frauen und Kinder als eine Art Vorhut einsetzten, einen Versuch um die Absperrung zu überwinden. Unterdessen wurde der Hauptbahnhof von Athen mit einem Sitzstreik von Terrortouristen auf den Gleisen lahmgelegt. Sie forderten freie Fahrt zur nordmazedonischen Grenze. https://www.krone.at/1897862

  15. Gut gemacht Bernd Baumann! Sozusagen: Well done! Endlich wurden die Altparteien mal so richtig aufgemischt. (Freu!)
    Ich wäre auch dafür ein Impeachment-Verfahren, ein Amtsenthebungsverfahren einzuführen. Die USA haben eins. Es hat US-Präsident Nixon zum Rücktritt gezwungen als er Rechtsbruch begangen hatte. Mit so einem Gesetz hätte Merkel 2015 wegen des Rechtsbruchs der Grenzöffnung ihr Amt niederlegen müssen und es wäre uns viel erspart geblieben.

  16. Haremhab 5. April 2019 at 21:28

    Da mein Kommentar zu Ihrem Kommentar unter Moderation steht, lasse ich hier Ihren Text weg, der einen Link beinhaltet und beschränke mich auf nur auf meinen eigenen Senf.

    Ein Bild dieser Künstlerin würde Merkel sicherlich besser gefallen, und es kostet auch nicht so viel. Und diese Künstlerin ist über jeden Nazivorwurf erhaben, und darauf kommt es doch schließlich an.

    https://www.infranken.de/ueberregional/videos/Pigcasso-ein-malendes-Schwein-erobert-die-Kunstwelt;sts168132,2584

    https://www.youtube.com/watch?v=RMHYxZYljN0

  17. Waldorf und Statler

    OT,-…. Netzfund vom 05.04.2019

    Die SPD, hier in Person einer Karin Halsch bezeichnet WÄHLER als … „Gefahr für die Demokratie“ siehe 0.30 Min. Video hier … klick !

    Wer weiß was Karin Halsch in der DDR gemacht hat (von 1980 -1989)

    Heiße Infos bitte direkt an die AFD Bundestagsfraktion übermitteln

    https://de.wikipedia.org/wiki/Karin_Halsch

    Danke und Küss die Hand 🙂

  18. Und das ist erst der Anfang. Bis zur Europawahl ist es nicht mehr lange. Die machen noch ganz andere Dreckskisten auf. Wenn Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt im Herbst gewählt haben wird es richtig böse. Da kommt dann Stasi, Kinderpornografie / Missbrauch, misshandelte Ehefrauen Betrug usw. AfD: bitte durchhalten!!!

  19. Haremhab 5. April 2019 at 21:28

    OT

    Emil Nolde: Mal doch selber, Merkel!

    Merkel kann nur Malen nach Zahlen. Und zahlen müssen wir alle dafür, was Merkel sich ausgemalt hat.

  20. Washington Times

    Der ungarische Widerstand: „Frau Merkel und andere EU-Staats-und Regierungschefs sind nicht verpflichtet, dieser Ansicht zuzustimmen. Sie könnten aber klug sein, sie zu tolerieren.

    Seit tausend Jahren ist in das vom ungarischen Volk bewohntes Land eingedrungen, ihre Siedlungen geplündert, Männer, Frauen und Kinder versklavt und abgeschlachtet worden. Mongolen, Osmanen, Nazis und Sowjets gehörten zu denjenigen, die die Ungarn eroberten und beherrschten. Irgendwie haben sie überlebt.

    Deshalb glauben die Ungarn heute mit klarer Mehrheit, dass ihre nationale Existenz – ihre einzigartige Identität, Sprache, Kultur und Traditionen – erneut bedroht ist. Diesmal jedoch nicht von Nomaden zu Pferd oder Soldaten in Panzern.

    2015 beschloss die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel im Alleingang die Politik der Offenen Grenzen für „Migranten“ aus Arabien und Afrika für die EU. Seitdem haben sie und andere EU-Führer Ungarn dazu gedrängt, ihren „gerechten Anteil“ zu akzeptieren.

    https://www.washingtontimes.com/news/2019/apr/2/the-european-unions-quarrel-over-immigration-inten/

  21. Breaking news von der NSS Alan Kurdi:
    „Wir gehen nicht ohne unsere Ehemänner.“ Entgegen einer Vereinbarung mit Merkesls Deutschland wollte Italien nur 2 Sozialtouristinnen und deren Kinder evakuieren. Das Recht auf Schutz der Familie ist angeblich in der Menschenrechtscharta der Vereinigten Völker festgeschrieben. Art. 16 Abs. 3 Dabei lässt Sea Eye geflissentlich Artikel 8, Absatz 2 der EMRK ausser Acht.
    Lampedusa ist kein Hafen für Anlandungen von Asyltouristen. Die NSS „Alan Kurdi“ nimmt daher Kurs auf Malta und hofft auf das EUdSSR Kommissariat und Genosse Meiko Haas.
    https://twitter.com/seaeyeorg/status/1114244257555066880?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Etweet

  22. Der Baumann.
    Ich kann sein Ausflippen so gut nachvollziehen.
    Dieses unredliche Verhalten der Blockpartei, dass über unredliche Lehrer auch die Schüler beigebracht bekommen, das bringt mich so auf die Palme. Lügen, Verdrehungen, Frechheiten, Beschimpfungen, Lächerlichmachversuche, Hauptsache keine reelle Sachlichkeit. Dann sehen die nämlich direkt blöd aus, weil sie argumentativ rein von der Logik her auf der Verliererseite sind.
    Deshalb MÜSSEN die sich auch gegenseitig BEIBRINGEN, wie sie mit Rechten reden können.
    Ich hingegen brauche gar nichts zu lernen.
    Ich argumentiere einfach mit Fakten und gesundem Menschenverstand.

  23. Politische Zangenbildung in BRD 2019 vor den Wahlen: von rechts der VS und den strammen linientreuen Richtern und von links kommen GRETA‘s Kindersoldaten als letztes Aufgebot an die Ökofront. Es ist nicht mehr weit bis zum Endsieg der moralisch Guten über die pöhsen Nzis. Angelas Maschine nach Südamerika steht bereit oder endet es wieder mit 9mm im Kopf vor dem Bunker ?

  24. Teurer Flop: Obama kassierte 450.000 Euro für schlecht besuchten Auftritt in Köln

    Weil der Sozialist Obama laut Medienberichten für seinen Auftritt sage und schreibe 450.000 Euro verlangte, wurden die Karten für die Veranstaltung zum stolzen Preis von 80 bis 5.000 Euro verkauft. Aber sie lagen wie Blei in den Regalen. Zum Schluss wurden 3.000 Eintrittskarten an Ehrenamtliche in Köln verschenkt, und trotzdem waren die Reihen in der riesigen Halle nur schütter besetzt. Kurzum: ein Flop, ein teurer Flop noch dazu.

    Medien schreiben dennoch Erfolg herbei

    https://www.unzensuriert.at/content/0029383-Teurer-Flop-Obama-kassierte-450000-Euro-fuer-schlecht-besuchten-Auftritt-Koeln

  25. Zu@ Kripal 05.04.2019 at 21:26

    Ja , ein ganz besonderes U-Boot dieser Markus Plenk , er hat nun entdeckt dass er ab sofort in die CSU übertreten will und aus der AfD austreten wird und sein Mandat aufgibt … nachdem er sich bei dem Spiegel vorher ausweinte um seinen Übergang zur CSU gut geschleimt vorbereitete ! Natürlich musste er die AfD noch maximal Schäden !! Manoman … was für ein mieser Charakter ! Solche Leute kann die CSU gut gebrauchen , gleich und Gleich gesellt sich gern . Komisch … irgendwie sieht er auch genau so aus !!

  26. Herr Baumann legt den Finger gezielt in die Wunde. Das gequike der Schweine am Futtertrog wird dabei immer lauter. – Sehr schön! Weiter so.

  27. Dichter
    5. April 2019 at 21:49

    „Merkel kann nur Malen nach Zahlen. Und zahlen müssen wir alle dafür, was Merkel sich ausgemalt hat“

    Hmmmm. ich gebe zu, dass ich Frau Dr Merkel lange Zeit für völlig talentfrei gehalten habe. Mittlerweile bin ich dabei, meine Meinung zu ändern. Ich glaube fast, dass sie ihre Anzüge selber schneidert und das ist ein ganz beachtliches Ergebnis dafür, dass sie nie eine Schneiderlehre gemacht hat.

  28. Breaking news: die NSS Alan Kurdi hat tatsächlich Kurs auf Malta genommen. Malta muss damit rechnen dass in Kürze Keller dort einschweben wird um die Neger für Skas Wahlkampf zu instrumentalisieren.

  29. Penner 5. April 2019 at 22:08

    Zu@ Kripal 05.04.2019 at 21:26

    Ja , ein ganz besonderes U-Boot dieser Markus Plenk , er hat nun entdeckt dass er ab sofort in die CSU übertreten will und aus der AfD austreten wird und sein Mandat aufgibt … nachdem er sich bei dem Spiegel vorher ausweinte um seinen Übergang zur CSU gut geschleimt vorbereitete ! Natürlich musste er die AfD noch maximal Schäden !! Manoman … was für ein mieser Charakter ! Solche Leute kann die CSU gut gebrauchen , gleich und Gleich gesellt sich gern . Komisch … irgendwie sieht er auch genau so aus !!
    ————————————————————————————————-
    Dieser Plenk und Konsorten sind genau die Typen, vor denen Björn Höcke in seiner Dresdner Rede so eindringlich und zu recht warnte. Übrigens auch der Hauptgrund dafür, daß er seither so bekämpft wird.

  30. Der BUNDESTAG geht noch viel weiter:
    ARD spricht von KRIEG!

    „AFD Politiker unter der Kontrolle Moskaus!“ heißt es jetzt!

    Russlandsfreundliche Positionen werden eingenommen.
    Die wahre Tragweiteist besteht darin, somit die westlichen liberalen Demokratien zu destabilisieren.
    Der Einfluss bestehe aus Social Media Attacken, politischer Korruption und russlandfreundliche Politiker in Deutschland zu fördern.

    Jetzt gibt es sogar ein PAPIER, das das alles bestätigt. In einem Schreiben nach Moskau steht es schwarz auf weiß, den AFD Abgeordneten Markus Frohnmaier zu installieren!!
    Der arme Markus Frohnmaier fällt aus allen Wolken, weiß gar nicht wie ihm geschieht, genauso wie Martin Sellner als er mit dem Neuseelandattentat als „Auftraggeber“ beschuldigt wurde.

    Der Krieg, von dem die ARD spricht, der besteht wohl eher zwischen den ALTPARTEIEN und der AFD, weniger ein Krieg zwischen Russland und Deutschland!

  31. @ matrixx 5. April 2019 at 21:29

    LeutnantX 5. April 2019 at 21:15
    Dresden – Rückschlag für Sachsens schwarz-rotes Regierungsbündnis.
    https://www.bild.de/regional/dresden/dresden-aktuell/neue-umfrage-zur-landtagswahl-in-sachsen-cdu-und-spd-verlieren-weiter-61084708.bild.html Danach würden die CDU jetzt 28 Prozent der Befragten wählen, wenn am Sonntag Landtagswahl wäre. Noch übler erwischt es die SPD. Der kleine Koalitionspartner ist inzwischen einstellig und erreicht mit 9 Prozent genau soviel wie die Grünen, die damit ihren Wert aus dem Dezember behaupten.
    Die AfD steht nach wie vor bei 25 Prozent. Die Linken kommen auf 17 % (-1). Mit nach wie vor 6 Prozent würde die FDP den Wiedereinzugliedern in den Landtag schaffen.
    —————————————————————————————

    Äußerst interessante Info. Was haben die Linksmedien vor 2 Wochen nicht alle bejubelt, weil eine einzige (!!) Wahlumfrage die AfD in Sachsen auf 18% heruntergeschraubt hatte. Und nun?? Wieder auf 25%…. So ein Mist aber auch.

    Claas Relotius reloaded.
    ————–

    Ehrlich gesagt, ich bin auch darauf reingefallen. Da sieht man mal wieder, wie Lügenpropaganda wirkt!

    Die etablierten Kräfte gehen nun mit hoher Schlagzahl in die Offensive. Wir werden da noch einiges zu hören bekommen. Das Relotius-Ding mit der Russen-E-Mail schlägt ja bereits in diese Kerbe.

  32. Marnix 5. April 2019 at 21:38

    Das erinnert mich total an den „Flüchtlingsmarsch“ aus
    dem Buch „Die Hungrigen und die Satten“ von Timur Vermes!

  33. Freya- 5. April 2019 at 22:00

    Teurer Flop: Obama kassierte 450.000 Euro für schlecht besuchten Auftritt in Köln

    Da lag ich ja mit meiner Schätzung des Baracke Hussein-Honorars „400.000 bis 500.000“ goldrichtig. Und wenn noch irgendeine Quälereimedie mit „Einmischung Rußlands in Wahlkampf in xy-Land“ kommt, kann man denen getrost den Mittelfinger zeigen: Merkel hat sich als Unterstützerin Obambos/Clintons massiv in den amerikanischen Wahlkampf eingemischt und hat ihn versucht zu beeinflussen. Im ersten mit der Ermöglichung der Berliner Obama-Show im Wahlkampf 2008 an der Goldelse – seht her, Amerikaner, wen ihr als Präsidenten wählen müßt – beim zweiten mit Spenden an die Demokraten (via Umweltministerium 2016 mitten im Wahlkampf an die Clinton-Stiftung).

  34. Die Deutschen Recken mit ihren Stecken zum Vollstrecken,
    müssen erst einmal checken ob sie die anderen wecken
    und ob die anderen bereit sind für das Land zu verrecken!
    Bis jetzt tun sich die meisten doch nur verstecken hinter ihren Hecken
    und warten mit Schrecken, schaun zu wie die anderen verrecken,
    weil sie ein Messer haben im Rücken….. stecken!

  35. Hier der Verlauf der neuesten und historischen Umfragen in Sachsen. Es ist eindeutig, dass hier manipuliert worden ist. Ich habe es auch nicht glauben können, dass so viele AfD-Wähler zu den Grünen abgewandert sein sollen. Aber angesichts der Klimahysterie, wäre das auch nicht im Reich des Unmöglichen verortet gewesen.

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/sachsen.htm

  36. @ Rittmeister 5. April 2019 at 22:17

    Penner 5. April 2019 at 22:08

    Zu@ Kripal 05.04.2019 at 21:26

    Ja , ein ganz besonderes U-Boot dieser Markus Plenk , er hat nun entdeckt dass er ab sofort in die CSU übertreten will und aus der AfD austreten wird und sein Mandat aufgibt … nachdem er sich bei dem Spiegel vorher ausweinte um seinen Übergang zur CSU gut geschleimt vorbereitete ! Natürlich musste er die AfD noch maximal Schäden !! Manoman … was für ein mieser Charakter ! Solche Leute kann die CSU gut gebrauchen , gleich und Gleich gesellt sich gern . Komisch … irgendwie sieht er auch genau so aus !!
    ————————————————————————————————-
    Dieser Plenk und Konsorten sind genau die Typen, vor denen Björn Höcke in seiner Dresdner Rede so eindringlich und zu recht warnte. Übrigens auch der Hauptgrund dafür, daß er seither so bekämpft wird.
    ————–

    Die AfD wird auch das überleben.

  37. Valis65 5. April 2019 at 22:22

    Hier der Verlauf der neuesten und historischen Umfragen in Sachsen. Es ist eindeutig, dass hier manipuliert worden ist. Ich habe es auch nicht glauben können, dass so viele AfD-Wähler zu den Grünen abgewandert sein sollen. Aber angesichts der Klimahysterie, wäre das auch nicht im Reich des Unmöglichen verortet gewesen.
    —————————————————————————————————-
    Die sächsischen Foristen haben von Beginn an diese Falschmeldung enttarnt. Wir sind nämlich, im Gegensatz zu diversen Meinungsmanipulationsinstituten, immer mit dem Ohr direkt an der Masse. Und ich wiederhole mich gerne, daß selbst die 9% bei INSA noch hoch gerechnet wurden.

  38. Guckt hier eigentlich jemand Lets dance?

    Regenbogen-Lesbe Kerstin Ott:
    Der beste Beweis, dass es eben NICHT ausreicht, etwas nur genug zu wollen und dann
    kann man alles sein.

  39. Auch diese ganzen angeblichen Spendenaffären. Dahinter steckt ein abgekartetes Spiel, ähnlich wie die „Spende“, die Sellner untergeschoben worden war.

  40. @ Diedeldie 5. April 2019 at 22:28

    Guckt hier eigentlich jemand Lets dance?

    Regenbogen-Lesbe Kerstin Ott:
    Der beste Beweis, dass es eben NICHT ausreicht, etwas nur genug zu wollen und dann
    kann man alles sein.
    ————

    O.k. jedem sein Geschmack. Ich bekomme bei diesen „Shows“ nur Augenkrebs.

  41. @ Rittmeister 5. April 2019 at 22:28

    Valis65 5. April 2019 at 22:22

    Hier der Verlauf der neuesten und historischen Umfragen in Sachsen. Es ist eindeutig, dass hier manipuliert worden ist. Ich habe es auch nicht glauben können, dass so viele AfD-Wähler zu den Grünen abgewandert sein sollen. Aber angesichts der Klimahysterie, wäre das auch nicht im Reich des Unmöglichen verortet gewesen.
    —————————————————————————————————-
    Die sächsischen Foristen haben von Beginn an diese Falschmeldung enttarnt. Wir sind nämlich, im Gegensatz zu diversen Meinungsmanipulationsinstituten, immer mit dem Ohr direkt an der Masse. Und ich wiederhole mich gerne, daß selbst die 9% bei INSA noch hoch gerechnet wurden.
    ————

    Zum Glück haben viele Sachsen noch alle Tassen im Schrank!

  42. Marnix 5. April 2019 at 22:12

    Breaking news: die NSS Alan Kurdi hat tatsächlich Kurs auf Malta genommen

    Malta sollte die sofort versenken. Auf Malta lungern übrigens immer noch die 106 Neger rum, die den türkischen Tanker El Hiblu 1 gekapert und nach Malta gezwungen hatten. Angeblich sind sie alle „in Gewahrsam“, die drei Chefpiraten wurden letzten Sonnabend (also vor einer Woche) offiziell angeklagt. Es sind

    – Abdalla Bari, 19, aus Guinea,
    – ein 15- und ein 16-Jähriger, der erste aus Guinea, der zweite aus Elfenbeinküste, deren Namen „nicht genannt werden dürfen, da sie minderjährig sind“.

    Die drei Negerpiraten tischten dem Gericht die übliche Negerlügenstory auf: Sie gingen in ihrer Heymat alle aufs Gymnasium, wobei Abdalla bereits als „Soziologiestudent“ an der Uni war, ehe er Guinea verließ.

    https://www.nytimes.com/aponline/2019/03/30/world/europe/ap-eu-europe-hijacked-ship.html

  43. ghazawat 5. April 2019 at 22:10

    Dichter
    5. April 2019 at 21:49

    „Merkel kann nur Malen nach Zahlen. Und zahlen müssen wir alle dafür, was Merkel sich ausgemalt hat“

    Hmmmm. ich gebe zu, dass ich Frau Dr Merkel lange Zeit für völlig talentfrei gehalten habe. Mittlerweile bin ich dabei, meine Meinung zu ändern. Ich glaube fast, dass sie ihre Anzüge selber schneidert und das ist ein ganz beachtliches Ergebnis dafür, dass sie nie eine Schneiderlehre gemacht hat.

    Ich glaube nicht, dass Merkel ihre Anzüge selbst schneidert, denn zu einer solchen Tätigkeit gehört Fingerspitzengefühl, und solches hat sie nie an den Tag gelegt, erst recht nicht bei abgekauten Fingernägeln. Bestenfalls hat sie in einem Crashkurs im Konrad-Adenauer-Haus einen Kurs über das richtige Essen mit Messer und Gabel absolviert, ebenso, wie man einen Löffel hält, damit möglichst viel Flüssigkeit hineinpasst. Das war‘s aber auch schon. Sie weiß aber, wie man Kartoffeln abzieht, um daraus ihr Süppchen zu kochen.
    Auch wenn Frau Merkel nie eine Schneiderlehre gemacht hat, so hat sie uns dennoch viele Einschnitte abverlangt, zieht alle Fäden, aber sie selbst ist immer aus dem Schneider. Aber das: Ende Naht!

  44. Wahrscheinlich kommen jetzt gleich wieder Meldungen, dass INSA von der AfD gesteuert wird. Wetten??

  45. OT

    ARD Staatsfunk empört sich

    weil die USA irgendeiner Schwarzafrikanerin aus Gambia das Visum entzogen haben, weil sie als „Chefermittlerin“ Amtsanmaßung betrieb.

    Wie zu lesen ist, war die Dame „Justizministerin“ in Gambia unter dem berüchtigten Diktator Jammeh, der sich an die Macht geputscht hat und der im Lande eine Scharia-konforme Moslem-Diktatur errichtete.
    Mit dem vollen Programm, Menschen verschwanden spurlos und die Folterung war Bestandteil des Scharia-Staates.
    Und die ehemalige „Justizminsterin“ wollte nun in den USA Orientierung als Hüterin von Recht und Ordnung geben.
    Bekanntlich hatten die USA sich bereits vor etlicher Zeit sich aus den korrupten Strukturen des „Internationalen Gerichtshofs“ zurückgezogen, wo Lakeien aus Despotenstaaten den Ton angegeben haben und dem „Internationalen Gerichtshof“ Befugnisse auf dem Gebiet der USA untersagt.

    Aber über diesen Hintergrund wird natürlich im hiesigen Lügen-Staatsfunk nicht berichtet. Da kann eine Mioska nur von den furchtbaren USA palavern.

  46. Freya- 5. April 2019 at 22:37

    Griechenland: Hunderte Flüchtlinge wollen Richtung Norden

    O-Ton: Familien (Kinder!) blockieren die Bahngleise um ihr Recht durchzusetzen nach Deutschland zu gelangen

    Wenn sie die Bahngleise blockieren, dann würde ich sagen, der Zug ist abgefahren.

  47. @ Heisenberg73 5. April 2019 at 22:37

    @ valis65

    Oder von Putin.
    ————–
    Und Trump. Und Sellner.

  48. Eine der größten Hürden für den Aufstieg von Herrn Michael Buschheuer – Gründer von Sea-Eye – zu „Mutter Teresa der Sozialtouristen“ ist, dass sein Schlepperschiff die NSS Alan Kurdi nicht in die Häfen gelassen wird. Die tagelange Nötigung die er braucht, bevor er seine illegale Asyltouristen loswerden kann, blockiert sein Schleusergeschäft. Es geht Zeit verloren in der er nach Kundschaft hätte suchen lassen können. Außerdem hat er im Moment nur in Mallorca einen sicheren Starthafen. Eigentlich könnte er im Einsatzgebiet zwei bis drei Wochen Schmiere kreuzen lassen. Solange ist das Schlepperteam an Bord mit Essen, Kraftstoff, et cetera versorgt. Aber von Mallorca aus fahren sie schon vier Tage an und vier Tage zurück. Das reduziert die Geschäftszeit für Parteienverkehr vor Ort deutlich. Wenn man von Malta oder Lampedusa starten würde, hätte man für das gleiche Geld einen pünktlichen Pendelverkehr bei erheblich mehr Umsatz. https://www.sueddeutsche.de/politik/fluechtlinge-mittelmeer-hamburg-amerika-australien-1.4397995

  49. Valis65 5. April 2019 at 22:18
    Die etablierten Kräfte gehen nun mit hoher Schlagzahl in die Offensive. Wir werden da noch einiges zu hören bekommen. Das Relotius-Ding mit der Russen-E-Mail schlägt ja bereits in diese Kerbe.
    jeanette 5. April 2019 at 22:17
    Der Krieg, von dem die ARD spricht, der besteht wohl eher zwischen den ALTPARTEIEN und der AFD, weniger ein Krieg zwischen Russland und Deutschland!

    Das System, hat sich mit der Chemnitz PSYOP entschlossen, mit einer konzertierten Staatsaktion alle Brücken des Rechtsstaates, hinter sich abzubrechen. Siehe Causa Maaßen, Prüffall, BT Vize, Ausschüsse …

    Das System ist waidwund und brandgefährlich dadurch …

    Es ist erstaunlich ruhig um Christchurch geworden. Der Attentäter soll ja auch in Bayern (Neuschwanstein) gewesen sein. Die Tatsache, dass Bystrom nicht seine Kontakte zur IB vorgehalten wurden, bedeutet für mich, dass da im Hintergrund (VS/BMI) noch eine große Sauerei in Vorbereitung ist. Die wird noch zurückgehalten bis zum EU Wahlkampf und ich schließe nicht einmal aus, dass unter großem Medienhype, auch Durchsuchungen in AFD Geschäftsstellen vorgenommen werden.

    Das System liegt im Sterben und hat nichts mehr zu verlieren, denn jetzt kommt die Zeit der Wahrheit = Rezession / Wohnungsmangel / Euro Desaster/ Brexit Folgen, usw..
    Die AFD ist die einuge Partei mit blütenweißer Weste und kann im Krisenfall, schnell in Richtung 50 % abheben – den Septemberverbrechern, ist das vollbewusst !!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Täusche mich in dem Fall, aber ausnahmsweise gerne …

  50. @ Marnix 5. April 2019 at 22:41

    Eine der größten Hürden für den Aufstieg von Herrn Michael Buschheuer – Gründer von Sea-Eye – zu „Mutter Teresa der Sozialtouristen“ ist, dass sein Schlepperschiff die NSS Alan Kurdi nicht in die Häfen gelassen wird. Die tagelange Nötigung die er braucht, bevor er seine illegale Asyltouristen loswerden kann, blockiert sein Schleusergeschäft. Es geht Zeit verloren in der er nach Kundschaft hätte suchen lassen können. Außerdem hat er im Moment nur in Mallorca einen sicheren Starthafen. Eigentlich könnte er im Einsatzgebiet zwei bis drei Wochen Schmiere kreuzen lassen. Solange ist das Schlepperteam an Bord mit Essen, Kraftstoff, et cetera versorgt. Aber von Mallorca aus fahren sie schon vier Tage an und vier Tage zurück. Das reduziert die Geschäftszeit für Parteienverkehr vor Ort deutlich. Wenn man von Malta oder Lampedusa starten würde, hätte man für das gleiche Geld einen pünktlichen Pendelverkehr bei erheblich mehr Umsatz. https://www.sueddeutsche.de/politik/fluechtlinge-mittelmeer-hamburg-amerika-australien-1.4397995
    ——————

    Das Schiff sollte beschlagnahmt und dann versehentlich versenkt werden.

  51. @ Babieca 5. April 2019 at 22:32
    Marnix 5. April 2019 at 22:12

    Update: Malta hat sie abgelehnt.

    „Alan Kurdi“: Die italienische Regierung forderte Deutschland auf, die Verantwortung für das Schiff zu übernehmen. Innenminister Salvini twitterte, die Crew solle doch nach Hamburg fahren. Rom hatte erklärt, die Fahrt in italienische Gewässer sei eine Gefährdung der nationalen Sicherheit. Auch Malta will das Schiff nicht anlegen lassen.

    https://www.deutschlandfunk.de/mittelmeer-italien-fordert-deutschland-auf-verantwortung-zu.2932.de.html?drn:news_id=993929

  52. Marnix 5. April 2019 at 22:12

    Nachtrag: Übrigens war der Kapitän des „gekaperten“ Türkentankers (der ganz normal Libyen anlief, um da eine Fracht Öl zu holen, als er die Neger vom Schlauchboot fischte) ein Libyer: Nader el-Hiblu.

    Und da nimmt die Geschichte eine interessante Wendung:

    Gegen ihn wird jetzt ebenfalls wegen Menschenschmuggel ermittelt, da ein neuer Verdacht besteht: Möglicherweise hat er die Piraterie-Story („Wir hatten keine Kontrolle mehr über das Schiff, sie bedrohten uns“) erfunden. Einvernehmlich mit den Negern. Er hat abkassiert (soviel Geld hatten sie dann noch), um nach Malta zu bringen; die Piraterie-Geschichte diente als Alibi und Vorwand, die Neger als „Notfall für Leib und Leben der Besatzung“ in Malta abzusetzen.

    https://www.maritime-executive.com/article/teens-charged-over-tanker-hijacking-captain-may-also-face-charges

  53. @ LeutnantX 5. April 2019 at 22:42

    Es gibt Berichte, dass der NZ-Killer auch Geld an andere, europäische Gruppierungen und Einzelpersonen „gespendet“ haben soll. Die AfD sollte nun landesweit ihre Bücher prüfen, um einen staatlichen Gewaltakt vorzubeugen.

  54. @ Fischelner 5. April 2019 at 22:44

    Wie verfassungsfeindliche ist dieser Verfassungsschutz?
    —————–

    Unter dieser Führung? 100%

  55. Wenn nur über Grüne gesprochen wird, bekommt der Sachse schon Pickel und allergische Anfälle. Die kriegen hier kein Bein auf die Erde. Das steht fest.

  56. @Fischelner 5. April 2019 at 22:44

    Wie verfassungsfeindliche ist dieser Verfassungsschutz?

    Antwort: Gar nicht, denn die BRD hat keine Verfassung !

  57. @Valis65 5. April 2019 at 22:47
    LeutnantX 5. April 2019 at 22:42

    Der Australier hat sein Geld Bewegungen gespendet, keinen Parteien so wie ich es verstanden habe.
    Er selbst sei nie Teil einer Bewegung oder Partei gewesen lt. seinem Manifest.
    Sellners Spende flog auf, weil Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung liefen und seine Konto
    offengelegt wurde.

  58. @ Rittmeister 5. April 2019 at 22:51

    Wenn nur über Grüne gesprochen wird, bekommt der Sachse schon Pickel und allergische Anfälle. Die kriegen hier kein Bein auf die Erde. Das steht fest.
    ——————-
    In den sächsischen Großstädten gibt es viele Zugereiste aus dem Westen, daher die paar Prozente, die diese Bastarde trotzdem erhalten.

  59. Fassen wir doch mal die verlogene scheisse zusammen?
    geht aus bislang nicht gölschten archieven der „medien“

    2000

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/schreibers-100-000-mark-spende-schaeuble-verweigert-die-aussage-a-90996.html

    2001

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spendenskandal-kohl-kommt-noch-mal-davon-a-172513.html

    Er sei in seiner Auffassung bestärkt worden, die Namen der Spender zu nicht nennen, die ihm in den neunziger-Jahren rund zwei Millionen Mark zukommen ließen.

    „Ich sage klipp und klar, ich werde diese Frage nicht beantworten“, sagte Kohl. Die Nennung der Namen würde nur dazu führen, dass die Geldgeber in Misskredit gebracht würden. . „Die Ausschussmehrheit hat den Untersuchungsauftrag in eklatanter Weise missbraucht“, sagte Kohl. Das Gremium war im Dezember 1999 eingesetzt worden, um zu klären, ob die von Kohl geführte Bundesregierung bestechlich war. Dieser Nachweis sei im keinem einzigen Fall gelungen, sagte Kohl: „Die Vorwürfe haben sich als haltlos erwiesen.“

    2000

    https://www.tagesspiegel.de/politik/cdu-spendenaffaere-hat-kohl-druck-auf-luethje-ausgeuebt/157254.html

    http://archiv.rhein-zeitung.de/on/00/06/29/topnews/kohlzit2.html

    och ja??? CDU halt.

    och und die afd ist ULTRARECHTS ??

    Na dann mal anschnallen –>

    1986 –>
    https://www.youtube.com/watch?v=MhMk8NzwI5g

    1986 –>
    https://www.youtube.com/watch?v=nN4C1oUOIFg

    noch fragen?

  60. @DieStaatsmacht 5. April 2019 at 22:53
    Fischelner 5. April 2019 at 22:44

    Das Grundgesetz ist unsere Verfassung. Schluss Aus Ende Amen.
    Und jetzt komm mir nicht mit dem Reichsbürgerscheiß, wir haben aktuell andere Sorgen.

  61. @ Freya- 5. April 2019 at 22:53

    @Valis65 5. April 2019 at 22:47
    LeutnantX 5. April 2019 at 22:42

    Der Australier hat sein Geld Bewegungen gespendet, keinen Parteien so wie ich es verstanden habe.
    Er selbst sei nie Teil einer Bewegung oder Partei gewesen lt. seinem Manifest.
    Sellners Spende flog auf, weil Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung liefen und seine Konto
    offengelegt wurde.
    —————

    Wer weiss, wer da noch alles plötzlich gefilzt wird. Die französischen Identitären sollen auch eine Zahlung erhalten haben.

  62. Wenn die AfD erst einmal die absolute Mehrheit hat, schlägt das Pendel zurück!

    Darauf freue ich mich schon! 🙂

  63. Babieca 5. April 2019 at 22:32

    „wobei Abdalla bereits als „Soziologiestudent“ an der Uni war, ehe er Guinea verließ.“

    Der Arbeitsmarkt für Soziologen zur Abfederung der Entlassungen in der Diesel- und Braunkohleindustrie ist in Deutschland wie leergefegt. Genosse Maas sollte Abdalla wie damals Rolf Biermann freikaufen. Auch bei der Antonia Amadeus Stifting von A. Kahane gäbe es für Abdallah ein weites Betätigungsfeld. Ein solches Talent sollte nicht in Maltas Kasematten verrotten.

  64. @ Freya- 5. April 2019 at 22:56

    @DieStaatsmacht 5. April 2019 at 22:53
    Fischelner 5. April 2019 at 22:44

    Das Grundgesetz ist unsere Verfassung. Schluss Aus Ende Amen.
    Und jetzt komm mir nicht mit dem Reichsbürgerscheiß, wir haben aktuell andere Sorgen.
    ——————

    Sehe ich auch so. Nach der Wende kann aber darüber geredet werden, aber ohne dem Bezug auf das Deutsche Reich.

  65. @Valis65 5. April 2019 at 22:56
    Freya- 5. April 2019 at 22:53

    Die französischen Identitären sollen auch eine Zahlung erhalten haben.

    Ja, aber „angeblich“ auch das Rote Kreuz. Ob Letzteres stimmt und nicht nur Munkelei ist, kann ich aber nicht sagen. Will keine Fake News in die Welt setzen, hab das nur aus 2 . Hand erfahren, vielleicht war es nur ein Witz.

  66. Fischelner
    5. April 2019 at 22:44
    Wie verfassungsfeindliche ist dieser Verfassungsschutz?
    —————-
    Alleine die Namensgebung ist eine bodenlose Frechheit. Der Scheissverein sollte umbenannt werden in Regimeschutz.

  67. Es gibt nur einen Weg, diese Republik dem Kommunisten-Kartell aus der Hand zu reißen:

    Frei nach Ulli Hoeneß: Attacke!!!! Endlich voll auf Angriff; Schluß mit „Lustig“. Die Angriffsflächen der Kartellparteien sind riesig und diese müssen brutal aufgezeigt werden. Immer schön Salz in dieoffenen Wunden und mit dem Daumen druff. Keine Rücksicht mehr. Alle Wahrheiten auf den Tisch. Daß kann der Wähler nachvollziehen und wird es danken. Keine Anschleimereien, bis sie von alleine kommen.

    SCHWARZ/ROT/GRÜNE PEST ENDLICH ABWÄHLEN!!!!!!

  68. Dichter 5. April 2019 at 22:32
    ghazawat 5. April 2019 at 22:10
    „Hmmmm. ich gebe zu, dass ich Frau Dr Merkel lange Zeit für völlig talentfrei gehalten habe. Mittlerweile bin ich dabei, meine Meinung zu ändern. Ich glaube fast, dass sie ihre Anzüge selber schneidert und das ist ein ganz beachtliches Ergebnis dafür, dass sie nie eine Schneiderlehre gemacht hat.“
    ==========
    Lies doch mal nach: Ich hatte doch 2017 schon die Theorie hier geäußert, dass sie ihre Mao-Kittelschürzen stets im SSV/WSV („Alles muss raus“ / Restbestände / Drastische Preissenkunge wegen out of order, unmodisch) kauft, also im 10er Pack: ZEHN Mao-Kittelschürzen (sortiert) in den Trendfarben (von 1973): maus-grau, schlumpf-blau, barbie-pink, kotz-braun und asch-fahl im Angebot: alle 10 für 39.99€ (KiK)
    Herr Sauer (jetzt Frau Beate Baumann) legen ihr jeden Abend ne neue für den nächsten Morgen aus dem Stapel auf den Anziehstuhl.

  69. Da möchte man fast wetten, dass die ALTPARTEIEN sich noch ein richtiges „Ass im Ärmel“ aufgehoben haben, das sie kurz vor den Wahlen „aus dem Sack“ lassen!
    Einen Querschläger nach dem anderen alles auf das Haupt der AFD!

  70. Freya- 5. April 2019 at 22:44
    @ Babieca 5. April 2019 at 22:32
    Marnix 5. April 2019 at 22:12

    Update: Malta hat sie abgelehnt.

    Dennoch hält die NSS Alan Kurdi stur Kollisionskurs auf Malta. Es ist ja Wahlkampfzeit für eine Schachpartie mit Negern und Museln. Warten wir ab wer auf dem Schwarzen Peter sitzen bleibt.

  71. Marnix 5. April 2019 at 23:07

    Freya- 5. April 2019 at 22:44
    @ Babieca 5. April 2019 at 22:32
    Marnix 5. April 2019 at 22:12

    Update: Malta hat sie abgelehnt.
    ————————————

    Deutschland nimmt sie schon!
    Auf die 64 Figuren kommt es jetzt auch nicht mehr an.

    Besser zerstört man dieses unsägliche Schiff.

  72. Valis65 5. April 2019 at 22:43

    „Das Schiff sollte beschlagnahmt und dann versehentlich versenkt werden.“

    Beschlagnahmung ist leicht zu bewerkstelligen, ein Versehen erfordert sorgfältige Planung.

  73. Seit wann ist die bisher ganz offen kommunizierte und dennoch rätselhafte Moskau-Affinität (um nicht zu sagen: -Hörigkeit) von AfD, IB, PI News usw. denn ein Geheimnis bzw. eine Unterstellung?

    Ach so, die Unterstellung ist, dass Moskau es offenbar ganz genauso sieht! Ja, das ist natürlich ein echter Kulturschock! Das verstehe ich. Das ist wie zum Spaß mit dem Ouija-Brett spielen, solange, bis es mit einem Mal sinnvoll antwortet und dabei ganz schlimme und wahre Sachen sagt.

    Tja, selber schuld! Man schimpft nicht über eine ehemalige Stasi-IM und geht gleichzeitig mit einem Ex-KGB-Offizier ins Bett! Funktioniert nicht.

    Baumann und Gauland trotz allem wieder einmal höchst unterhaltsam.

  74. Dieser Auftritt von Baumann war echt gut!
    Ich war allerdings gänzlich Baff, als dieser FDP-Kasper der AfD offen Spionageaktivitäten für Russland unterstellt hat. Hier wird versucht die gleiche Masche abzuziehen, wie bei Trump. Ausgerechnet die FDP, die kein Geschäft mit Araber-Despoten (und sogar der Moslembruderschaft, also Terroristen) ausgelassen hat, reißt hier das Maul auf. Diese Partei, die aus einem SS-Stammtisch entstanden ist ( https://de.wikipedia.org/wiki/Naumann-Kreis), den „DDR-Flüchtling“ Genscher (IM Tulpe) zum Außenminister kürte und mit Mister 18% (Möllemann) einen lupenreinen Antisemiten, Arabergeschäftemacher und Terroristenversteher (Möllemann-Affäre 2002-2004, Fa. Web-Tec) in Front brachte, versucht doch jetzt tatsächlich die Clinton-Nummer abzuziehen, weil sie offenbar ahnt, dass der Wähler diese auf Eigennutz getrimmte Partei wieder unter die 5% Prozent drücken wird. Das war nach Kahrs das Ekelhafteste, was ich von diesen Komödianten im Berliner Regime-Theater bislang gesehen habe.

  75. Marnix 5. April 2019 at 23:07

    Warten wir ab wer auf dem Schwarzen Peter sitzen bleibt.

    Dschörmoney – douze points!

  76. Die Verfassungswirklichkeit kann nur so gut sein bzw werden, wie alle Teilnehmer diese Verfassung im Herzen auch zu leben bereit sind. Wenn Millionen von Menschen in Deutschland aufgenommen werden, von welchen man tendenziös annehmen muss, das sie die Komplexen Gedanken der Aufklärung und des GG nicht verstehen wollen/könnnen/müssen (siehe Weizäcker, Pathosophie) , dann ist hier schon die Verfassung rückwirkend gefährdet.
    Wenn aber die Regierenden (Spd/cdu/fdp/grünen/linken) mit ihren Propaganinstrumenten SELBER jeden neutralen Abstand zum Rechtsstaat vermissen lassen, dann ist „Merkel/Altparteien=Hitler“ in der Struktur erfüllt.

    Das Problem bleibt: Deutschland ist kein freier Rechtsstaat, sondern eine Kolonie der globalistischen Oligarchie.

    Die Frage ist, ob wir bereit sind die Nachteile einer Ablösung/Sezession zu tragen.

    Der Brexit ist hier nur ein Vorgeschmack…

  77. Babieca 5. April 2019 at 22:45
    Marnix 5. April 2019 at 22:12

    „Gegen ihn wird jetzt ebenfalls wegen Menschenschmuggel ermittelt, da ein neuer Verdacht besteht: Möglicherweise hat er die Piraterie-Story („Wir hatten keine Kontrolle mehr über das Schiff, sie bedrohten uns“) erfunden. Einvernehmlich mit den Negern. Er hat abkassiert (soviel Geld hatten sie dann noch), um nach Malta zu bringen; die Piraterie-Geschichte diente als Alibi und Vorwand, die Neger als „Notfall für Leib und Leben der Besatzung“ in Malta abzusetzen.“

    Scheint mir sogar die wahrscheinlichere Geschichte. Untersuchungshaft ist eine sichere Eintrittskarte und die bessere Duldung. Ideale Beschäftigungsmassnahme für Maltas Gerichte.

  78. @ Anthon Roteifer 5. April 2019 at 23:14

    Seit wann ist die bisher ganz offen kommunizierte und dennoch rätselhafte Moskau-Affinität (um nicht zu sagen: -Hörigkeit) von AfD, IB, PI News usw. denn ein Geheimnis bzw. eine Unterstellung?

    Ach so, die Unterstellung ist, dass Moskau es offenbar ganz genauso sieht! Ja, das ist natürlich ein echter Kulturschock! Das verstehe ich. Das ist wie zum Spaß mit dem Ouija-Brett spielen, solange, bis es mit einem Mal sinnvoll antwortet und dabei ganz schlimme und wahre Sachen sagt.

    Tja, selber schuld! Man schimpft nicht über eine ehemalige Stasi-IM und geht gleichzeitig mit einem Ex-KGB-Offizier ins Bett! Funktioniert nicht.

    Baumann und Gauland trotz allem wieder einmal höchst unterhaltsam.
    ————————–

    Freundschaftliche Kontakt nach Russland sind also gleich Vaterlandsverrat. Oder wie soll die oben genannte Aussage gewertet werden?

  79. @ David08 5. April 2019 at 23:16

    The Guardian UK: Wolfgang Kubicki ist Russland Lobbyist.

    Exclusive: Email links Wolfgang Kubicki – a candidate to be finance minister – to statement advocating potential of pipeline that critics say is opposed to EU interests

    E-Mails verbinden Wolfgang Kubicki – ein Kandidat für den Finanzminister – mit einer Erklärung, die die Pipeline befürwortet, die laut Kritikern den Interessen der EU widerspricht

    https://www.theguardian.com/world/2017/nov/17/questions-over-german-ministerial-hopefuls-links-to-russian-pipeline

  80. @Freya- 5. April 2019 at 22:56
    Das was als GG bezeichnet wird ist nur gut für die Schulbücher und für Sonntagsreden, damit das sogenannte Volk in der Illusion eines funktionierenden Staatswesens leben kann.

    Sorry, aber das GG ist ein Papiertiger und für das schöngeistige Literaturcafe. Mit der Realität im täglichen Leben hat dies schon lange nichts mehr züchtung. Wo lebst Du denn ? Siehst Du nicht wie die Ost-Trulla alles was in diesem GG steht in den letzten Jahren ausgehöhlt hat.

    Und steht etwa im GG dass die Grenze der BRD nach Mali und Afghanistan verlegt wurde ? Und dass aus diesen (Kolonien) nun kostenfrei und nach Belieben ins Kernland eingereist werden darf ?

    Drück mal den Buzzer und wach auf !

  81. Freya- 5. April 2019 at 22:56
    @DieStaatsmacht 5. April 2019 at 22:53
    Fischelner 5. April 2019 at 22:44

    Das Grundgesetz ist unsere Verfassung. Schluss Aus Ende Amen.
    Und jetzt komm mir nicht mit dem Reichsbürgerscheiß, wir haben aktuell andere Sorgen.

    Bei allem Respekt, neige ich zum Widerspruch !
    Wenn das GG die Verfassung wäre, dann müsste man den Artikel 146 logischerweise streichen !
    Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland
    Art 146
    Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.

    Interessant hierzu und m.E., das einzige Verdienst der Linkspartei, sind deren kleine Anfragen an die Bundesregierung, bzgl. DR und RB.
    Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“
    Auswärtiges/Antwort – 30.06.2015 (hib 340/2015)
    https://www.bundestag.de/presse/hib/2015_06/380964-380964
    Berlin: (hib/AHE) Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist. Darauf verweist die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/5178) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke zum Potsdamer Abkommen von 1945 (18/5033). Die Abgeordneten hatten sich unter anderem nach der „These von der Fortexistenz des Deutschen Reiches“ erkundigt und gefragt, ob die Bundesregierung diese als öffentlich als unhaltbar zurückweisen werde, „damit diese Behauptung nicht von Neonazis und der so genannten Reichsbürgerbewegung für ihren Gebietsrevisionismus gegenüber den EU-Nachbarländern instrumentalisiert werden kann“.

    In der Drucksache 18/5033 fragt die BT Fraktion der Linken:
    7. Gedenkt die Bundesregierung für Klarheit zu sorgen und die These von der
    Fortexistenz des Deutschen Reiches öffentlich als unhaltbar zurückzuweisen, damit diese Behauptung nicht von Neonazis und der so genannten Reichsbürgerbewegung für ihren Gebietsrevisionismus gegenüber den EUNachbarländern instrumentalisiert werden kann?
    Die Bundesregierung verweist hierzu auf ihre Antwort zu Frage 27 der Kleinen
    Anfrage der Fraktion DIE LINKE. auf Bundestagsdrucksache 18/4076 vom
    20. Februar 2015.

    Und da war die Antwort:
    Das Bundesverfassungsgericht hat in ständiger Rechtsprechung festgestellt, dass
    das Völkerrechtssubjekt „Deutsches Reich“ nicht untergegangen und die Bundesrepublik Deutschland nicht sein Rechtsnachfolger, sondern mit ihm als Völkerrechtssubjekt identisch ist (BVerfGE 36, S. 1, 16; vgl. auch BVerfGE 77, S. 137,
    155). Im Übrigen wird auf die Antwort der Bundesregierung zu Frage 2 der Kleinen Anfrage der Fraktion DIE LINKE. auf Bundestagsdrucksache 16/3744 vom
    6. Dezember 2006 verwiesen.

    Die Linke weiß Bescheid, aber die Antwort passt natürlich nicht in deren Weltbild, wurde also nicht kommunziert – Die Linke verzichtete darauf den Schluss zu ziehen, dass wir dann also zur Zeit im Deutschen Reich mit Organsisationsform Bundesrepublik leben …

    Gsysi sollte auch ein Insider in der Causa sein (stehen unter Besatzungsstatut usw.)

  82. Richter entschuldigt sich beim schwulen Angeklagten:
    „Ich schäme mich für den Deutschen Staat!“

    https://www.focus.de/panorama/welt/spektakulaerer-prozess-in-koeln-ich-schaeme-mich-richter-bittet-angeklagten-fuer-den-staat-um-entschuldigung_id_10556151.html

    So weit sind wir jetzt hier schon wenn der Richter schwuler ist als der Angeklagte.
    Schwer vorzustellen, dass Polizisten einfach nur mal so auf einen Mann einprügeln! Die Täter sind immer alle unschuldig! Aber das hier ist ja wirklich der Gipfel!

  83. Wir brauchen keine Diskussion über das Deutsches Reich, sondern müssen daran arbeiten, dass das heutige Deutschland nicht vernichtet wird.

  84. Freya- 5. April 2019 at 23:22
    Danke Freya, aber ich kannte den Artikel schon. Ein ähnlicher Artikel war vor geraumer Zeit in der JP. Davon aber einmal abgesehen: Alles, was den Interessen der EU widerspricht, finde ich gut und förderungswürdig. Die Feinde meiner Feinde sind meine Freunde!

    Die EU stellt für mich nach dem Islam und dem damit verbundenen staatlichen Anhängseln die größte Gefahr für jede freie Gesellschaft dar.

  85. @DieStaatsmacht 5. April 2019 at 23:25
    Freya- 5. April 2019 at 22:56

    Liebes Reichsbürgerlein! Das Grundgesetz ist die gültige Verfassung der BRD. Bis auf Art. 1 und 20 ist es wie alle Gesetze auch veränderbar – allerdings mit hohen Hürden. Wenn man schon über das Verfassungsrecht diskutiert, dann doch mit Verfassungsrechtlern.

  86. WIE DER ISLAMISMUS AN DIE GRUNDSCHULE WASSERMAUS KAM

    Der Zorn der Eltern

    (…)

    Der Vater von zwei Viertklässlern aus Bayern: „Im vorigen Jahr kamen meine Kinder völlig aufgelöst von der Schule nach Hause. Mein Sohn weinte, meine Tochter schaute nur erschrocken. Als ich fragte, was geschehen sei, erzählte der Junge: ‚Dieser Schüler hat gesagt, er schneidet uns den Kopf ab, weil wir Christen sind.‘

    An der Schule wird das alles bagatellisiert: Man müsse Verständnis haben, die Kinder aus Syrien hätten es nicht leicht. Ein Brief, den ich ans Schulamt geschrieben habe, wurde mit ‚Wir nehmen Ihre Sorgen ernst‘ beantwortet. Ich bin froh, wenn meine Kinder im Sommer die Grundschule abgeschlossen haben – und die Schule wechseln werden!“

    (…)

    Ganzer Artikel:

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/islamismus-an-der-grundschule-wassermaus-55213702.bild.html

    Siehe auch:

    https://www.wp.de/region/sauer-und-siegerland/muslimischer-glaubensstreit-unter-schulkindern-in-ennepetal-id213884769.html

  87. @ Thomas_Paine 5. April 2019 at 23:35

    WIE DER ISLAMISMUS AN DIE GRUNDSCHULE WASSERMAUS KAM

    Der Zorn der Eltern
    ————————

    Hoffentlich wieder ein paar AfD-Wähler mehr.

  88. @David08 5. April 2019 at 23:34
    Freya- 5. April 2019 at 23:22

    Wenn Du Kubbicki als Russland Lobbyist kanntest, warum hast es nicht vorab erwähnt? Sich zu 100 % energietechnisch von Russland abhängig zu machen, halte ich aber auch nicht für schlau.

  89. Traudl 5. April 2019 at 22:18
    Marnix 5. April 2019 at 21:38

    Das erinnert mich total an den „Flüchtlingsmarsch“ aus
    dem Buch „Die Hungrigen und die Satten“ von Timur Vermes!

    Ich bin überzeugt dass die Zukunft diese Fiktion bei weitem übertreffen wird. Eine Epoche der aufopfernden Selbstdarstellung à la Jussie Smollett auf Kosten der Allgemeinheit wirft in der Person von Herrn Dr. Gerd Müller ihre Schatten voraus.`

  90. Die Islamisierung Deutschland und Westeuropas ist das grösste Problem unser Zeit und eine existenzielle Bedrohung. Alles andere ist nachrangig.

  91. @ LeutnantX 5. April 2019 at 23:28
    Freya- 5. April 2019 at 22:56

    Keine Angst, Du wirst nicht belogen. Die Polizei ist echt, die Gerichtsvollzieher auch und das Grundgesetz ist unsere Verfassung.

    Und Seerecht und Handelsrecht gelten nur im dort definierten Bereich.

    Und Reichsdeppen sind ein Fall für die Klapsmühle 🙂

    Aber das ist so wie mit Sektenanhängern zu palavern. Die haben auch ein Brett vorm Kopf.

  92. Und dann noch höchstinteressant, das Folgende:
    “Friedensvertrag“ und „Verfassung“ für Deutschland
    Sachstand – Ausarbeitung des wissenschaftlichen Dienstes Bundestag 9.9.2013
    https://www.bundestag.de/resource/blob/579366/c75b1df799af6d5f1663003c56c25a93/wd-3-156-13-pdf-data.pdf
    Was ist Deutschland ?
    Was ist Deutschland als Ganzes ?
    Was ist das vereinte Deutschland ?
    Die Fragen im Sinne des zugrunde liegenden Völkerrechtsubjektes zu sehen …

    Das Besatzungsrecht,welches nicht in deutsches Bundes- oder Landesrecht überführt wurde, ist durch das Gesetz zur Bereinigung des Besatzungsrechts (BRBG) 8 aufgehoben worden. Eine Ausnahme davon bildet dasKontrollgesetz Nr. 35 über Ausgleichs- und Schiedsverfahren in Arbeitsstreitigkeiten vom 20. August 1946.

    Was ist das wohl noch geltende Kontrollgesetz Nr. 35 ?

  93. @ LeutnantX 5. April 2019 at 23:44

    Der 2-Plus-4 Vertrag heißt „Abschließende Regelung in Bezug auf Deutschland“.

  94. Valis65
    5. April 2019 at 23:32
    Wir brauchen keine Diskussion über das Deutsches Reich, sondern müssen daran arbeiten, dass das heutige Deutschland nicht vernichtet wird.
    ————————
    Ehrlich gesagt wäre mir das Deutschland der 60er/70er Jahre lieber. Auch würde ich es besser finden zurück zur alten EG zu kommen und die jetzige EU an den Nagel zu hängen.

  95. LeutnantX 5. April 2019 at 23:28
    Freya- 5. April 2019 at 22:56
    @DieStaatsmacht 5. April 2019 at 22:53
    Fischelner 5. April 2019 at 22:44

    LeutnantX hat unzweifelhaft Recht! Und für alle, die nicht gerne Lesen und deshalb die Hörbuchvariante vorziehen oder vielleicht auch mit der Gesetzeslogik ihre Probleme haben, hier etwas aus berufenem Munde:
    https://www.youtube.com/watch?v=gWklZtdjhS0
    https://www.youtube.com/watch?v=K6p10yGea-w

    Ich kann bezeugen, dass Herr Schmid kein Reichsbürger im Sinne von Haldenwang war. Wobei ich bezweifle, dass dieser Carlo Schmid überhaupt kennt. Unser GG kennt er ganz sicher nicht!

  96. @David08 5. April 2019 at 23:48

    2 plus 4 Vertrag! Mehr gibts dazu nicht zu sagen. Keine Diskussion.

  97. @LeutnantX 5. April 2019 at 23:28
    Richtig. Diese Fakten sind bewiesen.

    Dass aber die Ost-Trulla sich über all dem und das GG stellen kann ist deshalb möglich weil sie sehr geschickt den MIK, die wenigen herrschenden Medien-Familien fest im Griff und jeden politischen Geist im Lande mit einem Mehltau erstickt hat. Den Rest an Widerstand regeln Schutz-Gesetze(9/11), linientreue Richter und die willigen Polizeitruppen. Gut aufgepasst bei Onkel Adolf !

    Der tiefe Griff ins Portemonnaie hat bereits beim Antritt der Ost-Trulla erfolgt als sie schnell mal die Märchensteuer auf 19% gelupft hat.

    Jetzt wird das Kanninchen bei lebendigem Leibe verspeist, denn die Kosten für das gutmenschliche Experiment zum Erhalt der orientalischen und afrikanischen Völker wird den letzten arbeitenden Sklaven im Lande weiter in Form von höheren Steuern, Gebühren und Strompreisen die Luft abschnüren.

    Da raunzt der brave Deutsche davon dass es doch wichtigeres gäbe als eine Verfassung für das eigene Land zu schaffen. Und das hat mit Reichsbürger überhaupt nichts zu tun, ausser man macht sich das Tagesschau-Denken zu eigen.

  98. Thomas_Paine 5. April 2019 at 23:35

    ‚Dieser Schüler hat gesagt, er schneidet uns den Kopf ab, weil wir Christen sind.‘

    Ein zusätzlicher Grund aus den Kinderschändervereinen auszutreten und sich dies in arabischer Sprache beurkunden zu lassen. Wird nicht viel helfen weil wir bleiben ja „ungläubig“.
    Die Kinder der heutigen Zeit werden auf Geheiss von Herrn Prof. Dr. jur. Heribert Prantl von ihren Eltern und Grosseltern mit Halsabschneidern im Stich gelassen. Diese Jugend ist moralisch verteiidigungsunfähig gemacht worden. Sie hören tagtäglich vom mohammedanischen Massenmorden und Massenvergewaltigungen und erfahren dies mit einer solchen Bedrohung hautnah. Diese Barbaren und Barbarei lässt sich nach 1400 Jahren nicht eliminieren sondern liesse sich nur ausgrenzen. Wenn das Islamophob ist, na bitte dann bekenne ich mich dazu.

  99. Freya- 5. April 2019 at 23:38
    Ich habe Kubicki nicht erwähnt, weil er für mich nicht relevant war. Aber noch einen Tipp: Kubicki war der, der Möllemann bis zum Schluss angetrieben und unterstützt hat. Erst, als die ganzen dubiosen Araberverbindungen bekannt wurden und die dubiosen Geldquellen von Möllemann, ist Kubicki abgetaucht.

  100. Heisenberg73 5. April 2019 at 20:40
    Vor der EU Wahl packt Merkels Parteienkartell noch mal die große Hetzkeule gegen die AfD aus!
    VS Beobachtung, Spenden, Russland, Nazis! Böse, böse, böse!
    Aber sie werden die AfD so nicht loswerden. Denn die Wahrheit und besseren Argumente stehen auf ihrer Seite.
    ———————————-
    Früher konnte man den politischen Gegner mithilfe seiner Lügenpresse niederhalten, doch in Zeiten des Internets funktioniert Nachrichtensperre und Desinformation nicht mehr wie gewünscht. Muss darum das Internet zensiert werden?

  101. Paul56 5. April 2019 at 23:48

    ————————
    Ehrlich gesagt wäre mir das Deutschland der 60er/70er Jahre lieber. Auch würde ich es besser finden zurück zur alten EG zu kommen und die jetzige EU an den Nagel zu hängen.

    Die EUdSSR soll wie die UdSSR friedlich untergehen, die alte EG hat prima funktioniert.
    Ein Prag 1968 mit brüderlicher Hilfe der NVA sollte sich nicht in FDJ-Form mit brüderliche Moslem-Quoten für Prag oder Budapest wiederholen.

  102. Valis65 5. April 2019 at 23:20

    @ Anthon Roteifer 5. April 2019 at 23:14 [ … ]

    Freundschaftliche Kontakt nach Russland sind also gleich Vaterlandsverrat. Oder wie soll die oben genannte Aussage gewertet werden?

    Sie dürfen meine Aussage so werten: Freundschaftlicher Kontakt von westlichen demokratischen Politikern zu Moskau ist immer nützliche Idiotie!

    Gemeint sind also keinesfalls freundschaftliche internationale Kontakte zwischen einfachen Menschen wie du und ich.

    Genauso gut könnte man einen Pakt mit dem Teufel schließen. Obwohl ich, noch einmal, die Russen nicht als Teufel sehe, sondern als durchaus auch liebenswertes Volk mit vielen Gemeinsamkeiten zu dem unsrigen. – Und eben einer korrupten Regierung, die über Leichen geht und am liebsten den alten kommunistischen Sowjetstaat wiederauferstehen lassen würde.

    Als „Freund“ läuft man aber immerhin nicht in Gefahr mit Polonium vergiftet zu werden. Jedenfalls nicht solange man diese spezielle Art von „Freundschaft“ nicht aufkündigt oder einem diese aufgekündigt wird.

    Dieser Anetta Kahane steht man hier ja, wie ich finde, zu Recht überaus kritisch gegenüber. Bei Putin allerdings müssen wir das noch üben.

  103. Die BRD ist nur ein Verwalter, der keine völkerrechtlich gültigen Verträge für das DR schließen kann.
    Er („der böse ! Verwalter“) hat den debilen Eigentümer (wir) aber vergessen lassen, was sein Eigentum (DR) ist !! Die Polen wissen das auch und waren schon desöfteren, dsbzgl. in Washington vorstellig !

    Weiterhin interessant – was sind die Überleitungsgesetze von 2006/2007 ?
    Entwurf eines Zweiten Gesetzes über die Bereinigung von Bundesrecht
    im Zuständigkeitsbereich des Bundesministeriums der Justiz Drucksache 16/5051

    Ich will nicht einmal ausschließen, dass der Polizistenmord (?) durch den „Reichsbürger“ (war Kampfsportausbilder der Polizei), eine Maßnahme war, um den Deckel wieder auf das Thema zu bekommen. Tatort war ja BW, aber der mutmaßlich tote Polizist, ist dann in Meckpom beerdigt worden ?

  104. Warum hat dieser Hetzer von der FDP keinen Alu-Hut auf? Vermutlich hat er den nicht durch die Metalldetektoren bekommen, einen verdient hätte er sicherlich.
    Irgendwer in Russland soll irgendwann irgendeine Email geschrieben haben. Das ist Agitprop und Stasi-Niveau, hat aber mit einer scheinbar liberalen Partei nichts zu tun. Peinlich, solche Verschwörungstheorien zu bringen. Jeder Alu-Hut-Spinner, dessen Vlog 12 Follower hat, hat mehr Niveau als dieser BT-Abgeordnete.
    Aber primitive „Ruffland-Hetze“ ist ja bei der Führerin gern gesehen. Da wollte sich wohl jemand beliebt machen.

  105. Freya- 5. April 2019 at 23:50
    „2 plus 4 Vertrag! Mehr gibts dazu nicht zu sagen. Keine Diskussion.“
    —————————————————————————-

    Du nennst genau das Vertragswerk, dass LeutnantX in seiner Meinung eigentlich bestätigt!
    Ein Vertrag -der die BRD und die DDR als Verwaltungszone nur am Katzentisch beim Verfassen duldet- kann völkerrechtlich nie eine Verfassung in Kraft setzen. Wenn Du Dich so gut auskennst, kannst Du dem Forum sicherlich auch mal erklären, warum die von den Allierten gesetzten Rechtsgrundsätze -laut Protokollnotizen- weiterhin gelten. Dazu gehören auch die „Frankfurter Briefe“!

    Der 2+4-Vertrag ist weder ein Friedensvertrag, noch eine eine Freigabe für das GG als Verfassung. Eine Verfassung gibt sich das Staatsvolk und nicht die Regierung oder die Allierten! Und zum Schluss: „Keine Diskussion!“ heißt wohl, dass Du Dich dann raus halten willst.

  106. Michael ist nicht der häufigste Name des Täters – sondern Mohamed:

    https://www.youtube.com/watch?v=BhvelQe_84A

    Michael, Daniel, Andreas…
    …die habe ich alle schon im Leben kennengelernt. Und niemand von denen hat jemals mit einem Messer auch nur rumgefuchtelt. Aber das ist ja noch alles ziemlich frisch; vielleicht klingen in über 80% der Wähler ja mittlerweile die Glocken wenigstens im Kleinhirn?! Das wäre ja schonmal was!

  107. David08 6. April 2019 at 00:06
    Ein Vertrag -der die BRD und die DDR als Verwaltungszone nur am Katzentisch beim Verfassen duldet- kann völkerrechtlich nie eine Verfassung in Kraft setzen.

    Die Siegermächte haben im Prinzip einen Vertrag mit sich selbst geschlossen !
    Sie saßen mit den von Ihnen eingesetzten Zwangsverwaltern am Tisch….

  108. tban 5. April 2019 at 21:31
    Rittmeister 5. April 2019 at 21:07
    Nur im Angriffsmodus, wie von Dr. Bernd Baumann in seiner Rede zelebriert, wird die AfD in der Wählergunst steigen. Anpassung und sogenannte Mäßigung führen zum politischen Untergang.
    ———————————————————————————————————————-
    Ihren Worten ist nichts hinzuzufügen!
    Und dazu gehören auch öffentliche Auftritte bei den Bürgerbewegungen!
    ————————–

    Genau!
    Übrigens sah man den Gentleman Gauland aufgebracht wie nie! Dem hätte man da gern zugehört!
    Also los, AfD, immer druff! Zeigt Energie! Was habt Ihr zu verlieren? Das Publikum wird es würdigen!

  109. Anthon Roteifer 6. April 2019 at 00:03
    Es ist absolut nichts Außergewöhnliches, dass ein Geheimdienst Überläufer eliminiert. Bei den Russen scheint das aber dann doch etwas anders zu sein. Israel macht es, die CIA macht es, der MI 6 macht es auch, Bananenrepubliken und Shitholes sowieso. Mir hat aber im englischen Fall noch keiner schlüssige Beweise geliefert. Wo soll der Nutzen für Russland dabei gelegen haben. Skripal war schon lange ein kalter Agent. Und dann so auffällig und mit der Tochter? Ein professioneller Geheimdienst, wie der GRU oder SWR hätte sicherlich auch weniger auffällige „Unfälle“ herbeiführen können.

  110. Wenn die AfD nach der neuesten INSA-Umfrage in Sachsen bei 25 Prozent liegt, dann bin ich echt gespannt auf die nächste Umfrage für Brandenburg. Dort müßte die SPD nach der jüngsten Affäre um ihren Europakandidaten und dem insgesamt schwachen Bild von Woidke ja noch schwächer geworden sein. Die AfD umgekehrt könnte sogar ein bißchen zugelegt haben…..

  111. Marnix
    6. April 2019 at 00:00
    Paul56 5. April 2019 at 23:48

    ————————
    Ehrlich gesagt wäre mir das Deutschland der 60er/70er Jahre lieber. Auch würde ich es besser finden zurück zur alten EG zu kommen und die jetzige EU an den Nagel zu hängen.

    Die EUdSSR soll wie die UdSSR friedlich untergehen, die alte EG hat prima funktioniert.
    Ein Prag 1968 mit brüderlicher Hilfe der NVA sollte sich nicht in FDJ-Form mit brüderliche Moslem-Quoten für Prag oder Budapest wiederholen.
    ———-
    Ich meinte natürlich so wie es in Westdeutschland in den 60er/70er war. Nicht das es jetzt so verstanden wird, das ich das DDR System wieder haben will. Die Afrikaner und Moslems müssen nach Hause gehen. Bei denen ist genug Platz. Europäeer , Juden ,Christen, Budhisten können gerne kommen. Halt alle, die mir nicht ihre Lebensweise aufzwingen wollen oder mich bekehren wollen, mich köpfen, in die Luft jagen oder ähnlichen Quatsch mit mir und meinen Landsleuten veranstalten wollen. Auch alle die eine Dikdatur, ein sozialistisches System oder irgenwelche kommunistischen Wahnvorstellungen haben, sollen bleiben wo der Pfeffer wächst. Natürlich müssen die EU Bonzen und Merkels Gefolge die nächsten 20-25 Jahre hinter Gitter. Es kann nicht sein das Politiker in diesem Land jedes Mal eine Riesenscheisse bauen und wenn es schiefgeht, lässt man Sie mit einem Batzen Geld nach Südamerika fliehen oder am neuen System teilhaben.

  112. David08 6. April 2019 at 00:27
    Anthon Roteifer 6. April 2019 at 00:03

    Ich weiß es nicht. Ich bin ein armer, alter Mann. Mein Augenlicht ist halb erloschen, meine Beine sind alt und krumm.

    Aber ich weiß, dass ich (insbesondere auch wenn ich ein politischer Neuling, Marke AfD, wäre) Freundschaften zu Leuten überdenken würde, die andere Leute (mutmaßlich) schon wiederholt mit Gift um die Ecke gebracht haben!

    Um jetzt aber nicht als allzu naiv im wilden Weltgeschehen dazustehen: Wenigstens die Definition „Freundschaft“ würde ich überdenken.

    Danke an dieser Stelle mal an PI News, dass wenigstens hier noch kontrovers diskutiert werden darf!

  113. Freya- 5. April 2019 at 22:37
    Griechenland: Hunderte Flüchtlinge wollen Richtung Norden

    O-Ton: Familien (Kinder!) blockieren die Bahngleise um ihr Recht durchzusetzen nach Deutschland zu gelangen

    ——-
    Also, als Realist interessieren mich diese Kinder nicht, denn wenn es hart auf hart bei Merkels Umvolkung geht, ist es einer Kalaschnikow egal, wie alt der Finger am Abzug ist ! Es ist eine alte Weisheit, das besonders Palästinenser ihr Kinder überall mit hinschleppten, in die vordersten Reihen, um dann ein großes Weh-leiten gegen die Israelis anstimmten, wenn es schief ging !

  114. @TheCrusader 5. April 2019 at 21:25
    Fazit:
    Es sind die Medien, die durch Ihre dubiosen Berichte die Politik vor sich hertreiben und da sollte und muss die Axt angelegt werden.
    ______

    Wo willst du hier noch eine Axt anlegen?
    Als ursprünglich 4. Gewalt sind die Medien genauso gewaltenverschränkt wie der Rest.
    Die AfD wird gemeinsam bis aufs Blut bekämpft und in die rechteste Ecke gestellt. Dem Bürger wird anscheinend erfolgreich eingetrichtert, daß sich eine neue braune Masse bildet, das hatten wir ja schon mal. Die AfD und ihre Wähler können mittlerweile öffentlich als Nahtsies beschimpft werden, zumindest wird es zugelassen. Somit wird der Wähler bewußt indoktriniert, und dabei spielen die Medien bewußt mit, weil sie vielleicht gerne in das Horn blasen, was sie finanziert.
    Meine Meinung.

  115. Anthon Roteifer 6. April 2019 at 00:03

    Dieser Anetta Kahane steht man hier ja, wie ich finde, zu Recht überaus kritisch gegenüber. Bei Putin allerdings müssen wir das noch üben.

    ———
    Gab es da nicht einen amerikanischen Film :Unternehmen Petticoat. Welche Farbe hast du U-Boot ?

  116. Dem sog. Bundestag kann nur angehören,
    wer erwiesen abartig und vermehrkillt ist.

    Nur die schlimmste Brut ist geeignet, das Soll zu erfüllen.
    Mit genauester Waage wird gewogen, wer dafür abartig genug ist.

    Der Glücksgriff der Irren war, den Mehrkill buchen zu können.
    Und sie erfüllte die Träume aller Abartigen dann auch.
    Und die GEZ klatsche besessenen Beifall dazu.

  117. @Demokratie statt Merkel 6. April 2019 at 01:37
    Der Glücksgriff der Irren war, den Mehrkill buchen zu können.
    Und sie erfüllte die Träume aller Abartigen dann auch.
    _____

    1 : 1 übertragbar auf das Wahlvieh.

  118. OT oder auch nicht, weil Wahlpropaganda

    Habeck ist TÄGLICH in talkshows, gestern bei n-tv, jetzt gerade in ndr 3 nach 9 zu beobachten.
    Ganz fiese Mimik. Nicht nur das filthy-Aussehen.

    Robert Habeck ist im vergangenen Jahr der „König der Talkshows“ von ARD und ZDF gewesen. Der Grünen-Chef besuchte insgesamt 13 Mal „Maischberger“, „Anne Will“, „Hart aber fair“ oder „Maybrit Illner“. Das hat eine Auswertung aller ausgestrahlten Sendungen durch das „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ ergeben.

    Mehr noch: Den zweiten Platz unter den Politikern in Talkshows belegte Habecks Co-Vorsitzende Annalena Baerbock – in der sie ihre wirren CO2- und EEG-Thesen unters GEZ-Volk brachte.

    Ist das der Grund, warum die Grünen in Umfragen in Richtung 20% marschieren? Weil sie fast jeden Abend in der Glotze sind und Greta huldigen?(…)
    https://www.mmnews.de/vermischtes/100080-eva-herman-packt-aus-geheimplaene-bei-talkshows

  119. ndr 3 nach 9

    Habeck ist seit drei Wochen Grünkohlkönig von Oldenburg.

    Das bringt Stimmen.

  120. VivaEspaña
    6. April 2019 at 01:46
    „Andere Vertreter des Meinungspektrums werden bei ARD & ZDF totgeschwiegen. Ist das Methode?“
    ___
    Hmmm.
    Was könnte man denn mal hüpfen, damit nicht gr?n, sondern blau gewählt wird?

  121. Habeck ist jetzt „dran“. Jetzt hat er die Mimik unter Kontrolle.
    Vorher war es interessanter, als er nicht mekte, dass die Kamera ihn „einfing“.

    @Mindy 6. April 2019 at 02:00

    Habe ich heute mittag in anderem Strang geschrieben:
    Die AfD hat keine Gräta.
    Das ist das Problem. ;-))

  122. @LeutnantX und Freya: man sollte nicht nur den 2 + 4 Vertrag lesen sondern auch die zugehörigen Zusatzprotokolle. Und da ist festgeschrieben, dass das 4-Mächte Statut weiterhin Gültigkeit hat. Das wollten ausdrücklich die Briten und Franzosen so, die USA hatten dazu keine Meinung, aber dann doch mitgemacht. Die Russen hatten sogar einen Friedensvertrag angeboten, das auch von den Briten und Franzosen abgelehnt wurde. Deshalb können auch die USA auf dem Gebiet der ehemaligen DDR und an der Ostsee keine Stützpunkte eröffnen, was sie an der Ostsee sehr gerne gemacht hätten und immer noch gerne machen würden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Und wenn die Regierung selbst feststellt, dass das Deutsche Reich und die Bundesrepublik Deutschland eins sind, könnte man anstatt Bundesrepublik auch Deutsches Reich sagen ??

  123. Valis65_ Plenck das einzige U-Boot das in Deutschland derzeit einsatzfähig war wurde von der CSU bei der AfD eingeschleust

  124. Valis65: klar die CSU wählt keine AfD Vizepräsidentin im Bundestag aber U-Boote dürfen in den Heimathafen CSU zurück und bekommen einen schönen Posten als Belohnung ??

  125. VivaEspaña
    6. April 2019 at 02:03

    Die Thunfisch ist nur ein Symbol des Zeitgeistes. Sie selbst kann noch nicht mal was dafür, glaub ich. Sie ist nur ein instrumentalisierter Mitreiter. Damit werden die Grünen gehypt, wisse mer ja.

  126. “ David08 6. April 2019 at 00:06
    Freya- 5. April 2019 at 23:50
    „2 plus 4 Vertrag! Mehr gibts dazu nicht zu sagen. Keine Diskussion.“
    Der 2+4-Vertrag ist weder ein Friedensvertrag, noch eine eine Freigabe für das GG als Verfassung. Eine Verfassung gibt sich das Staatsvolk und nicht die Regierung oder die Allierten! Und zum Schluss: „Keine Diskussion!“ heißt wohl, dass Du Dich dann raus halten willst.“
    ——————————–
    Das kapiert diese Freya in diesem Leben nicht mehr. Ist ja auch ganz einfach und habe es mehrfach (natürlich vergeblich) versucht, dieser werten Dame zu vermitteln:

    Selbst in der Annahme, daß das GG die gültige Verfassung der BRD sei (ist es mangels einer „Richtigen“ als Provisorium ja quasi normativ faktisch sogar derzeit auch), naja jedenfalls steht ja im Artikel 139 in einem unmißverständlichen Satze drin, was nun wirklich noch über dem GG gilt. Wer das nicht mal „diskutieren“ will = echt zwecklos 🙁

  127. Ich hoffe, dass ich zu später Stunde, auch noch einmal einen der „Väter des Grundgesetzes“ etwas länger zitieren darf – hier also für die schlaflose, interessierte Nachtschicht …

    Was heißt eigentlich: Grundgesetz ?
    Rede des Abgeordneten Dr. Carlo Schmid (SPD)im Parlamentarischen Rat am 8. September 1948
    http://artikel20gg.de/Texte/Carlo-Schmid-Grundsatzrede-zum-Grundgesetz.htm
    Man muss wissen, was man will, wenn man von Staat spricht, ob den bloßen Herrschaftsapparat, der auch einem fremden Gebieter zur Verfügung stehen kann, oder eine lebendige Volkswirklichkeit, eine aus eigenem Willen in sich selber gefügte Demokratie. Ich glaube, dass man in einem demokratischen Zeitalter von einem Staat im legitimen Sinne des Wortes nur sprechen sollte, wo es sich um das Produkt eines frei erfolgten konstitutiven Gesamtaktes eines souveränen Volkes handelt. Wo das nicht der Fall ist, wo ein Volk sich unter Fremdherrschaft und unter deren Anerkennung zu organisieren hat, konstituiert es sich nicht – es sei denn gegen die Fremdherrschaft selbst – , sondern es organisiert sich lediglich, vielleicht sehr staatsähnlich, aber nicht als Staat im demokratischen Sinn. Es ist, wenn Sie mir ein Bild aus dem römischen Recht gestatten wollen, so: wie man dort den Freien und den Sklaven und den Freigelassenen kannte, wäre ein in dieser Weise organisiertes Gemeinwesen nicht ein Staat, sondern stünde dem Staat im selben Verhältnis gegenüber wie der Freigelassene dem Freien. Diese Organisation als staatsähnliches Wesen kann freilich sehr weit gehen.
    Was aber das Gebilde von echter demokratisch legitimierter Staatlichkeit unterscheidet, ist, dass es im Grunde nichts anderes ist als die

    Organisationsform einer Modalität der Fremdherrschaft

    Denn die trotz mangelnder voller Freiheit erfolgende Selbstorganisation setzt die Anerkennung der fremden Gewalt als übergeordneter und legitimierter Gewalt voraus. Nur wo der Wille des Volkes aus sich selber fließt, nur wo dieser Wille nicht durch Auflagen eingeengt ist durch einen fremden Willen, der Gehorsam fordert und dem Gehorsam geleistet wird, wird Staat im echten demokratischen Sinne des Wortes geboren. Wo das nicht der Fall ist, wo das Volk sich lediglich in Funktion des Willens einer fremden übergeordneten Gewalt organisiert, sogar unter dem Zwang, gewisse Direktiven dabei befolgen zu müssen, und mit der Auflage, sich sein Werk genehmigen zu lassen, entsteht lediglich ein Organismus mehr oder weniger administrativen Gepräges. Dieser Organismus mag alle normalen, ich möchte sagen, inneren Staatsfunktionen haben; wenn ihm die Möglichkeit genommen ist, sich die Formen seiner Wirksamkeit und die Grenzen seiner Entscheidungsgewalt selber zu bestimmen, fehlt ihm, was den Staat ausmacht, nämlich die Kompetenz der Kompetenzen im tieferen Sinne des Wortes, das heißt die letzte Hoheit über sich selbst und damit die Möglichkeit zu letzter Verantwortung. Das alles hindert nicht, dass dieser Organismus nach innen in höchst wirksamer Weise obrigkeitliche Gewalt auszuüben vermag….

    …. Wenn man nun fragt, wo dann die Grenze gegenüber dem Voll-Staat, gegenüber der Vollverfassung liege: Nun, das ist eine Frage der praktischen Beurteilung im Einzelfall. Über folgende Gesichtspunkte aber sollte Einigkeit erzielt werden können: Erstens: Das Grundgesetz für das Staatsfragment muss gerade aus diesem seinen inneren Wesen heraus seine zeitliche Begrenzung in sich tragen. Die künftige Vollverfassung Deutschlands darf nicht durch Abänderung des Grundgesetzes dieses Staatsfragments entstehen müssen, sondern muss originär entstehen können. Aber das setzt voraus, dass das Grundgesetz eine Bestimmung enthält, wonach es automatisch außer Kraft tritt, wenn ein bestimmtes Ereignis eintreten wird. Nun, ich glaube, über diesen Zeitpunkt kann kein Zweifel bestehen:

    An dem Tage, an dem eine vom deutschen Volke in freier Selbstbestimmung beschlossene Verfassung in Kraft tritt …

  128. VivaEspaña 6. April 2019 at 02:07
    KöchIn Sarah Wiener sitzt auch bei ndr, geht in die Politik.
    Na, wohin?
    https://rp-online.de/panorama/deutschland/sarah-wiener-kandidiert-fuer-gruene-in-oesterreich-bei-der-europawahl_aid-37857587
    ———
    So schön einfach können grüninspirierte Kindergarten- Vorstellungen sein, einfach mal vom Öko-Herd hinüberwechseln zu den herzallergrünsten Hilfsköchen aus postkommunistischer Subkultur mit regenbogenfarbenen Gesellschaftsgestaltungsauftrag und Antifanten-Hintergrund.
    Da werden sich van der Bellos, Ex-Glawischniks-Grünix und Vasisilosouflaki freudig einen darauf wienern.

  129. Den ösigrünen Polit-Pilz hatte ich noch vergessen. Hochgiftige Gewächse, die ihr Mycel schon viel zu großflächig ausgedehnt haben. Denn es ist die Haupteigenschaft eines halbwegs normalen Pilzes, ein im Verhältnis zum Fruchtkörper (in diesem Fall grüner Pilz) ein riesiges unterirdisches Geflecht zu bilden.
    https://tinyurl.com/y2g8meb8
    https://tinyurl.com/yxnwztwb

  130. Hans R. Brecher 6. April 2019 at 04:55
    Ich erinner‘ mich noch wie -no drama Obama- zu Schloß Elmau pilgerte. Lässig schlendernd, die Präsidentenlimousine natürlich nicht mehr benötigend, die Bergstraße heraufwippend, das Jacket noch lässiger über der Schulter, empfing ihn his -no drama Queen, the one and only – oh my dear god
    – A n g e l a-
    Omg, wie war man glücklich in deutsche Land. (that was really awesome, oder wie Amerikaner und Amerikannerinnen zu derlei Vorgängen zu sagen pflegen)
    https://tinyurl.com/yxggo29e

  131. Ein weiteres btw. Da ich erst nach dem 10. wieder mit normalem Internet rechnen kann, hab‘ ich in der Not ein weiteres Buch gelesen. Ich sag‘ erst mal nur mal den Titel. ’28 Tage lang‘ v. David Safier.

  132. Off Topic:
    Es ist schauderhaft, was sich derzeit in der bayrischen AfD-Fraktion abspielt:
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/bayerischer-afd-fraktionsvorsitzender-will-zur-csu-wechseln/

    Ich war ein großer Fan von Katrin Ebner-Steiner, vor allem wegen ihrer Bodenständigkeit. Eine echte Bayerin eben! Aber scheinbar hat sie nicht das Fingerspitzengefühlt und schon gar nicht den Intellekt, eine Fraktion zu führen. Anders kann ich mir die derzeitigen Turbulenzen in der Fraktion nicht erklären. Ebne-Steiner sollte SOFORT als Fraktionsvorsitzende zurücktreten!

    Ihr Co-Fraktionsvorsitzender, angeblich gemäßigter als sie, will nun zur CSU überlaufen?!? Das fällt ihm aber spät ein! Also brauche ich seinen Rücktritt nicht mehr zu fordern. Ja, Reisende soll man ziehen lassen, ABER das Mandat bitte NICHT mitnehmen.

    Es ist schon peinlich, wenn die linkslastige Presse der AfD beweisen kann, dass zwei Fraktionsmitarbeiter frühere NPD-Mitglieder sind. Es ist gibt doch einen glasklaren Beschluss, dass ehemalige NPD-Mitglieder unter keinen Umständen aufgenommen werden! Die derzeitige Situation ist doch für die AfD schon schwer genug. Wer ist dafür verantwortlich, dass der AfD mit der Aufnahme von ex-NPD-Leuten zusätzlichen Schaden zugefügt wurde? DAS muss Konsequenzen haben!

    Die AfD braucht JETZT eine knallharte Säuberungswelle! Alle Leute, die gerne eine NPD-light hätten, müssen hochkant rausgeschmissen werden. Jetzt wird aufgeräumt. Niemand hat dem Deutschen Volk mehr Schaden zugefügt, als Adolf Hitler und seine Nation-Sozialisten! Verpisst euch, ihr Möchtegern-Führer! Wir werden euch die AfD nicht als Spielwiese überlassen!!!

  133. bet-ei-geuze 6. April 2019 at 05:51
    Hans R. Brecher 6. April 2019 at 04:55
    Ich erinner‘ mich noch wie -no drama Obama- zu Schloß Elmau pilgerte. Lässig schlendernd, die Präsidentenlimousine natürlich nicht mehr benötigend, die Bergstraße heraufwippend, das Jacket noch lässiger über der Schulter, empfing ihn his -no drama Queen, the one and only – oh my dear god
    – A n g e l a-
    Omg, wie war man glücklich in deutsche Land. (that was really awesome, oder wie Amerikaner und Amerikannerinnen zu derlei Vorgängen zu sagen pflegen)
    https://tinyurl.com/yxggo29e

    —————————–
    Oh ja! Und der Text zu diesem Bild auf der Elmau-Bank:

    Obama: Ahh! Das hast Du gut gemacht, Baby!
    Murksel (enttäuscht): Du hast aber vorher gesagt, er wäre so lang …

  134. muß wahrscheinl.
    (…) will last much more longer (…)
    heißen.
    bin da nicht mehr so im Bilde, alles so lange her.

  135. „Ist ja widerlich: Merkel und Obama!

    Diese hingebungsvolle Entzückung … die Alte sieht aus wie“
    @ Hans R. Brecher
    Die Alte lächelt genauso dümmlich – beseelt wie die anderen vertrockneten übergewichtigen Vetteln in ihrem Alter, die sich aus dem Afrika-Urlaub ihren Beznez-N… mitbringen und der Illusion nachhängen, sie würden von diesem wegen ihres tollen Körpers begehrt.
    Obama weiß: er muss Merkel nur ein Kompliment machen, wie gut sie aussieht (obwohl sie in ihren Dreiknopfkitteln wie eine Presswurst aussieht) und schon hat er die Alte in der Hand.
    Was für einAffront gegen den amtierenden US-Präsidenten, bei dem Merkel wahrscheinlich noch nicht mal einen 2- Minuten- Termin bekommt. Dieser Termin schadet den Interessen Deutschlands. Aber das hat die Spalterin ja noch nie gestört.

  136. Wenn man behauptet wegen Fronmaier die AfD sei Glücksfall für Putin kann man auch behaupten Sozis,Grüne sind wegen Heiko Maas ein Glücksfall für die USA! Warum? Heiko Maas betreibt Sanktionen gegen Venuzuela wegen Maduro. Macron ist auch nicht besser wie Maduro. Wäre Heiko Maas kein Heuchler hätte er Sanktionen gegen Frankreich durchgesetzt. Deshalb sollen die Altparteien ausgenommen die Linke bei sich selber kehren!!

  137. @David08 6. April 2019 at 00:06

    Der 2+4-Vertrag ist weder ein Friedensvertrag, noch eine eine Freigabe für das GG als Verfassung. Eine Verfassung gibt sich das Staatsvolk und nicht die Regierung oder die Allierten! Und zum Schluss: „Keine Diskussion!“ heißt wohl, dass Du Dich dann raus halten willst.
    =====================================

    Die BRD ist also kein souveräner Staat und wir haben keinen Friedensvertrag?

    (2) Das vereinte Deutschland hat demgemäß volle Souveränität über seine inneren und äußeren Angelegenheiten.

    https://www.bpb.de/apuz/29084/von-der-beschraenkten-zur-vollen-souveraenitaet-deutschlands?p=all

  138. Herr Baumann hat Klartext gesprochen, was den Verfassungsschutz angeht. Dafür danke ich ihm.

    Gleichzeitig wird der nächste Pseudo-Skandal durchs Dorf getrieben. Putin soll die Bundestagswahlen zu Gunsten der AfD manipuliert haben.
    Genau das hat man Trump ja auch vorgeworfen. Hinterher hat sich dann rausgestellt, dass an diesen Vorwürfen nichts dran war.
    Hauptsache Dreck werfen!

  139. matrixx 5. April 2019 at 20:58
    Atlantik-Brücke Lobbyist und Merkel-Schranze Claus Kleber ruft im ZDF Heute-Journal den NATO Bündnissfall aus.
    ———————–
    Das macht einen nur noch fassungslos!
    Für mich klingt das so, als sehne sich dieser Kleber den Krieg herbei und probt schon mal, wie er mit Freudentränen in den Augen den Beginn des 3. Weltkrieges verkünden kann.
    Kriegshetze im GEZ? Vielleicht sollte sich Kleber mal anschauen, was von Deutschland nach dem letzten Krieg übrig geblieben ist.
    Ich empfinde es als Schande, dass wir solche Gestalten mit unseren Zwangsgebühren auch noch fürstlich entlohnen müssen.

  140. Hans R. Brecher 6. April 2019 at 06:56

    Ohrfeige für Trump.
    Wer wie Merkel soviel Leid, Kriminalität und Armut im eigenen Land verursacht, der kann auch ein Zeichen gegen die amerikanische Demokratie setzen.
    Deutschland, EU, Brexit- Merkel scheint alles an Zivilisation und Institutionen zerstören zu wollen.

  141. Ich habe das schon immer geschrieben…

    Die Parteienlandschaft in Deutschland lässt die AfD ein wenig mitspielen, so bis 10% in Köln oder bis 15% im Bundestag ist das alles völlig ungefährlich.
    Die AfD wird ignoriert und ausgegrenzt, es wird Stimmung gemacht, ob nun berechtigt oder unberechtigt ist völlig egal, Hauptsache schön diffamieren und ständig in die ultrarechte Ecke stellen.
    In Bayern zeigt es erste Früchte, die bürgerlichen Parteimitglieder verlieren die Geduld und treten aus, die Partei zerlegt sich selber.
    Sollte die AfD jemals mehr wie 20% irgendwo bekommen und ernsthaft eine Regierungsverantwortung anstreben… so wird sie vom Verfassungsschutz verboten werden und der Spuk ist beendet.
    Von daher ist die ganze AfD und die ganze Politikshow eine einzige Verarsche des Volkes, es wird sich niemals etwas durch die AfD verändern, wer daran noch glaubt, der hat auch schon mehrfach das Christkind gesehen.
    Deutschland ist fest in linksgrüner Hand und wird auf dem Weg der Klimarettung gegen China und die USA verrecken und wirtschaftlich zertreten werden. Wir werden unseren Export verlieren und damit sind wir dann bedeutungslos.
    Deutschland wird eine kunterbunte Chaosgesellschaft werden… und hat damit fertig.

    Gute Nacht du dämliches Deutschland

  142. @AlterNotgeilerBock 6. April 2019 at 08:24

    So sehe ich das auch. Aktuell werden die Amis von Merkeldeutschland bis aufs Blut gereizt.
    Ändern wir sich erst etwas wenn wieder die ersten Bomben o.ä. Szenarios auf DE fallen. Durch dem tumben deutschen Michel wird sich nie was ändern und wir hier sind leider zu wenige.

  143. @ bet-ei-geuze
    Hans R. Brecher 6. April 2019 at 04:55
    Ich erinner‘ mich noch wie -no drama Obama- zu Schloß Elmau pilgerte. Lässig schlendernd, die Präsidentenlimousine natürlich nicht mehr benötigend, die Bergstraße heraufwippend, das Jacket noch lässiger über der Schulter, empfing ihn his -no drama Queen, the one and only – oh my dear god
    – A n g e l a-
    Omg, wie war man glücklich in deutsche Land. (that was really awesome, oder wie Amerikaner und Amerikannerinnen zu derlei Vorgängen zu sagen pflegen)
    https://tinyurl.com/yxggo29e
    _______________________________
    Ich erinnere mich auch noch an das Foto. Obama auf der Bank und sie stehend vor ihm mit ausgebreiteten Armen so quasi „das ist deines“. Wie ekelhaft! Kenne die Bank sehr gut. Wunderschöne Gegend zum wandern und radeln und weiter oben auf dem Schachen das Jagdschlößchen vom König Ludwig.
    _______________
    @ AlterNotgeilerBock 6. April 2019 at 08:24
    Ich sage auch Gute Nacht „Schönes Deutschland“
    Empfehle meinen Bekannten das Buch „1918 Die Tore zur Hölle“ von Dr. Thomas Jung & Friedrich Georg zu lesen.

  144. in anderen Worten- übelster Amtsmissbrauch einer Steuerfinanzierten Behörde, um den Konkurenten auf eine undemokratische und unfaire Art & Weise an dessen Erfolg zu hindern. So einem Mistpack ist für mich doch alles schlechte zuzutrauen!

  145. Die Politik von Angela Merkel CDU/SPD/GRÜNE/DIE LINKE (NEU-SED), ist wie Syphilis, sie macht unser Land, unsere Heimat und die Deutschen als Volk, schleichend und langsam kaputt.

    Merkels Politik endet in der Vernichtung all dessen, was an Errungenschaften in den letzten 200 Jahren hier in Deutschland und Mitteleuropa geschaffen wurde.

    Sharia, Islam und andere zurückgebliebene, unterentwickelte Kulturen werden den freigewordenen Raum wie Unkraut einnehmen, wenn wir nicht dagen handeln bevor es zu spät ist.

  146. 3x hat es eine qualifizierte Frau wie Mariana Harder-Kühnel (AfD) nicht geschafft, vor den Augen der Bundesjustizministernden Barley (SPD) und der ungelernten Auch-Feministin Claudia (ver)Roth die Gläserne Decke im Deutschen Bundestag zu durchbrechen und Bundestagsvize zu werden. Besonders grotesk daran ist, dass genau diese Hardcore-Feministin Barley (SPD) zeitgleich ein Gesetz beschließen will, dass faule Frauen in gutbezahlte politische Ämter hieven soll … weil angeblich „zuwenig“ Frauen in der Politik wären.

    Am Beispiel von Mariana Harder-Kühnel (AfD) sieht man aber auch eindrucksvoll, wie schwer es gebildeten Frauen in der Politik durch die dummen Weiber gemacht wird. Solch eine trottelige Ungelernte wie Claudia Roth rutscht quasi wie auf Seife bis zum Platz einer Bundestagsvize durch.

  147. Freya- 5. April 2019 at 22:44; Hat nicht unser Ankündigungsminister Drehhofer bereits angekündigt, dass er die Asylbetrügerhorde persönlich in Haramburg begrüssen wird? Mir war jedenfalls so, als ob ich das in irgendeinem der Propagandasender gehört hätte. Das Problem ist bloss, wie kommen die da hin. Wenn die schon nach Malle 2*4 Tage brauchen. Nach Lissabon weitere 4, Brest nochmal 4, Amsterdam weitere 4. Und Haramburg wird wohl nochmal 4 Tage dauern. Haben die überhaupt genug Lebensmittel hkl1* dabei um so an die 100 Leute selbstverständlich first Klaas halal zu bekochen. Nach der Hälfte der Zeit ist das Lager von Luxusdampfern, die genau auf solche Fälle ausgerüstet sind, komplett leer. Von so nem Fischkutter erwarte ich das aber nicht.

    Freya- 5. April 2019 at 23:24; Nur weil dieser unerträgliche Osama, dem wir das ganze Asylbetrügerdebakel zu verdanken haben, was gegen Russland hat, muss das doch noch lange nicht stimmen. Wir hatten die längste Zeit gute Beziehungen zu den Russen, die letzten 100 JAhre mal ausgenommen. Und diese Nordseepipeline ist das beste was uns passieren kann, Irgendwelche Barsche kommen sicher nicht auf die Idee, dieses dicke Rohr anzuzapfen oder abzudrehen. Eine Pipeline durch die Türkei bietet jedoch täglich die Gefahr, plötzlich ohne Gas dazustehen und das, nachdem alle Atom und Kohlekraftwerke abgeschaltet wurden. Auf die Vertragstreue der Türken würd ich mich keine Sekunde verlassen. Auch das mit dem Milchexportverbot, schadet das wirklich Russland, oder vielmehr Deutschland, fragt dazu mal unsere Bauern, was sie für den Liter Milch kriegen. Wobei man denen einen gehörigen Teil Mitschuld geben muss.
    Selbst wer in Sozial/Wirtschaftskunde kein einser Kandidat war muss wissen, dass bei einem Überangebot die Preise sinken.

    Paul56 5. April 2019 at 23:48; Mir wär die EWG lieber.

    bet-ei-geuze 6. April 2019 at 05:51; Nein, dann doch eher awful indeed.

    francomacorisano 6. April 2019 at 06:30; Na und, es gibt genügend spd und grüne, die früher? bekennende Kommunisten waren (bzw heute noch sind). Von den Linken wollen wir in dem Zusammenhang gar nicht erst reden. Im Gegensatz zu diesen konnte der NPD nie eine Verfassungsfeindlichkeit nachgewiesen werden, die sicher zu einem Verbot geführt hätte. Auch wenn das VerfG beim letzten Urteil da rumschwurbelte, so als ob, aber doch nicht. Es ist ja vielleicht in Anbetracht der Feinde verständlich, wenn eine Partei keine zu weit rechten Mitglieder aufnehmen will, nötig ist das jedoch nicht.

  148. Am Donnerstag bin ich beim Zappen zufällig kurz bei Monitor gelandet. Als dieser dunkel-rot-grüne Hezter namens Restle erwähnte, daß es rechtsEXTREME Parteien WIE die AFD die geistigen Brandbeschleuniger für terroristische Anschläge seien.
    Auch das Attentat in Christ Church sei somit von der AfD mitverschuldet, sagte er wortwörtlich.

    Dann kam er auf den Münchner Amoklauf von 2016 zu sprechen. Der Täter David S. sei ja auch ein Rechtsextremer gewesen. Er verwandelte einfach den Ali S. in einen David, um es schön nach einem schon länger hier Lebenden klingen zu lassen. Auch erwähnte er mit keinem Wort die irakischen Wurzeln des Täters.

    Was für ein ekelhafter Schleimbeutel und Hetzer dieser Restle ist. Wäre ich Mitglied der AfD, würde ich den wegen übler Nachrede und Verdrehung von Tatsachen, also fakenews, verklagen.

  149. @ FrauM 6. April 2019 at 14:29

    Schleimbeutel, Hetzer?
    Vor allem ist dieser, ein knallharter, krimineller Lügner. Der ist jetzt schon kriminell.

    Den belangen? Die atheistische Affenherde schützt ihn.

    Er lügt nicht zum ersten Mal. Den Gerichtstitel braucht dieser Schleimbeutel, Hetzer nicht mehr.

    Die Sendung Monitor lügt nicht erst seit Vorgestern. Die haben schon IMMER gelogen, es mit der Wahrheit nicht genau genommen. Alle Linken tun das, seit Anbeginn der Zeit. Das Geld wächst schließlich auf Bäumen. Und wer kontrolliert die Bäume? Die Linken allein.

    Der hart arbeitende, produktive und fleißige Arbeiter (Finanzierer) hat da NIX zu sagen. Er könnte ja auf die Idee kommen, denen den Baum wegzunehmen.

  150. Viper 5. April 2019 at 21:53

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 5. April 2019 at 21:09

    Hier gehts gerade richtig ab…. Merkel einsperren! ?

    https://www.youtube.com/watch?v=wUpf6UF06Ck

    ———————————————————————————–

    bin dafür, eine Regelung einzuführen, nachdem JEDER Video Link mit Origina-Titel versehen werden muss und worum es dabei geht. Nicht einfach dazu schreiben: Da gehts ab, find ich toll.
    Das sagt absolut nichts aus und niemand klickt darauf.
    In diesem Fall war es aber eine Anspielung auf die von fettem ErbsensuppeSchweinefleisch gepostete SPD- Aussage die Wähler seien eine Gefahr für die Demokratie. Das Video ist gelösht, und ohne Titel keine Möglichkeit, es irgendwo anders zu finden.

    Das Schwarze Brett ist ein Chaotenhaufen, ganz ehrlich !!! 😀

  151. Sowhat 6. April 2019 at 08:10

    Valis65 6. April 2019 at 01:36

    In die AfD wurden genug SPD-, FDP-, CDU – u. CSU-U-Boote eingeschleust. Es ging/geht darum, die AfD zu missionieren und auf den gewünschten Weg zu bringen. Wenn es diesen Maulwürfen nicht gelingt, dann treten sie wieder mit großem Getöse aus mit der Feststellung, dass die AfD angeblich viel zu menschenfeindlich und rassistisch sei. Je früher wir diese Falschspieler los werden, umso besser. Plenk geht am besten gleich zu den Gaga-Grünen.

  152. FrauM 6. April 2019 at 14:29

    Richtig! All diese Verleumder, welche den Christ-Church-Attentäter in Verbindung mit der AfD bringen, gehören wegen Rufmord angeklagt. Die AfD darf sich das nicht gefallen lassen.

  153. AlterNotgeilerBock 6. April 2019 at 08:24

    Das würde ich nicht so negativ sehen. Es wurden viele U-Boote in die AfD geschleust und diese müssen nun nach und nach entfernt werden. Aber diese Zeit geht auch vorbei.
    Die Zustände in Doofland werden aber immer schlimmer. Da helfen dann auch keine Wolkenkuckucksheime und Wohlfühloasen mehr.

  154. Ginger 6. April 2019 at 15:05; Dafür war Donnerstag ein kleiner Artikel iNNer Franken-Prawda, irgendso ein Fuzzi wahrscheinlich laberunwissenschaftler Hajo Funke hätte sich das Programm der AfD angeschaut, immerhin, alle anderen reden nur drüber ohne jemals auch nur die Überschrift gelesen zu haben. Da hat er festgestellt, dass die AfD einerseits die Steuern senken will und andrerseits wirklich bedürftige unterstützen. Das fand er natürlich gar nicht gut, wo kämen wir denn da hin, wenn man weniger einnimmt und dafür noch Geld ausgibt. Aber dass Stasi-Erika und ihre Speichellecker dasselbe seit über nem Dutzend JAhen machen, ist ihm nicht eingefallen. Bloss wird da nicht der bedürftige gefördert, sondern bloss jeder der hier reintsunamiet kommt und die Hand des öfteren auch mehrfach aufhält.

  155. Der bayerische AfD -LT- Abgeordnete und Biobauer Plenk ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ein U-Boot der CSU oder der Grünen . Sein Gebaren nach dem AfD-Austritt spricht dafür.

    Alle Biobauern , die ich kenne, sind stark grün angehaucht oder gar radikale Links-Grüne. Und die allermeisten Normalbauern wählen in Bayern CSU. Wie muß doch der Plenk bisher in der AfD gelitten haben.

    Bis zur Landtagswahl hat dieser Typ fleißig auf AfD-Politik gemacht, um gewählt zu werden und nun, kurz vor der EU-Wahl und den Wahlen in Mitteldeutschland fällt dem Mann mit dem schlechten Gewissen plötzlich ein , dass er nicht zur bayerischen AfD-Fraktion paßt .

    Außerdem ist sehr verdächtig, dass er dem Bayerischen Rundfunk und dem Spiegel ruck zuck ein Interview gab , sowie sein AfD-Austritt kurz vor dem Wochende, wo er am meisten Aufsehen erregte, weil viele Berufstätigen zuhause sind und oft TV gucken.

    Und jetzt das ekelhaftes Buhlen des Herrn Plenk für die CSU, wo er doch nach seinen Worten so gut hinpassen würde. – Schluchz , schluchz , wie bitter für ihn, dass er solange in der AfD leiden mußte .

    Mal sehen , ob der schwarze Ober-Zampano Söder das Jaulen und Flehen dieses leidenden bayerischen Ehrenmannes erhört .

Comments are closed.