Von MICHAEL STÜRZENBERGER | 43 linke Organisationen hatten am vergangenen Samstag zum Protest gegen die faktische Aufklärung der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) aufgerufen. Wessen Geistes Kind vieler dieser Demonstranten waren, kann man in den Videos über die Kundgebung sehen. Einige dieser antidemokratischen Meinungsfaschisten kamen mit Ohrstöpsel und Trillerpfeife ganz nahe an uns heran, um uns dann mit ohrenbetäubendem Lärm niederzuträllern. Es handelt sich hierbei nicht nur um Störung einer Kundgebung, sondern auch um versuchte Körperverletzung.

Nicht wenige dieser totalitär eingestellten Linken befürworten auch Gewalt. Als ich von dem Eierwurf am Freitag in Straubing berichtete, der mich im Rücken traf, klatschte spontan ein gutes Dutzend dieser Typen begeistert, im Video oben zu sehen.

Unsere Kundgebung in Rosenheim wurde schon kurz nach der Anmeldung torpediert, als uns der publikumsträchtige Ort am Max Josefs-Platz mit dem Vortäuschen einer letztlich nicht existenten Baustelle verwehrt wurde. Eine Fortsetzungs-Feststellungsklage hierzu läuft. Ebenso diverse Anzeigen wegen Störung einer Kundgebung und Beleidigung. Nachdem wir seit Jahren mit Anzeigen und himmelschreienden Unrechtsurteilen wie am Dienstag überhäuft werden, werden wir jetzt konsequent jeden einzelnen Verstoß gegen uns juristisch verfolgen.

Die Linken an den Schaltstellen unseres Landes versuchen uns jetzt ganz offensichtlich zum Schweigen zu bringen. Das wird Ihnen aber nicht gelingen. Wir sind gerade in Phase drei des Kampfes: Erst ignorieren sie uns, dann lachen sie über uns, dann bekämpfen sie uns und zum Schluss gewinnen wir. Die ungeheure Lärmbelästigung am Samstag hat auch „Rosenheim24“ in einer Nachbetrachtung dokumentiert:

Viele Rosenheimer*innen folgten dem Aufruf von „Rosenheim nazifrei“ und so wuchs die von den Jusos angemeldete Demo, welche am Bahnhof mit 350 Menschen startete, auf zeitweise 500 Personen an. Übertönt durch den selbst bei zeitweise starkem Regen andauernden und lautstarken Protest war von den stundenlangen Hassreden Stürzenbergers meist nichts zu vernehmen.

Juso-Vorstandsmitglied Rosenheim-Land und Gegendemo-Organisator Luca Fischer vor seiner Lautsprecher-Batterie, mit der er uns übertönen wollte:

Viele Gegendemonstranten hielten sich wegen der ohrenbetäubenden Lautstärke die Ohren zu, viele hatten sich Stöpsel in die Gehörgänge gesteckt:

Keine Gegenargumente haben, aber dafür umso lauter lärmen, damit man die unerwünschten Fakten nicht mehr hören kann:

Viele Polizisten schützten sich vor dem linken Lärm:

In einer Bilderstrecke veröffentlichte Rosenheim24 insgesamt 46 Fotos von dem Demonstrationszug der Gegendemo und der BPE-Kundgebung. Kameramann Stefan Bauer hielt am Samstag die gesamte Kundgebung filmisch fest und lädt jetzt ein Video nach dem anderen auf seinem Youtube-Kanal hoch. Eine bekopftuchte Somalierin, die mich nach unserer Diskussion mit ihrem ausgestreckten Mittelfinger, dem Ausruf „Verpiss Dich“ und der Falschbehauptung, ich würde „seit 2012 von Hartz IV leben“, beleidigte, interessiert bereits 66.000 Zuschauer:

Dieses Video hat einen Tag nach dem Hochladen bereits über 30.000 Zuschauer und zeigt, dass auf unserer Seite auch viele Bürger waren, die unsere wichtige Aufklärungsarbeit unterstützten, unter ihnen ein junger syrischer Ex-Moslem:

Auf über 70.000 Zuschauer kommt dieses Video, in dem ein Gegendemonstrant versuchte, mich zu kriminalisieren:

Dieses Video zeigt spannende Diskussion mit Gegendemonstranten und hat zwei Tage nach dem Hochladen auch schon über 20.000 Zuschauer:

Im nächsten Video ist zu sehen, wie der Kameramann Stefan Bauer heftig von Linken mit ihren Regenschirmen bedrängt wird:

Ein wütender Moslem behauptete, ich würde mit meiner Aufklärung „Selbst-Therapie“ und „Volksverhetzung“ betreiben sowie „zu 90% Fakten verdrehen“. So sei „Tötet die Ungläubigen“ eine „falsche Interpretation“. Diese amüsante Realsatire haben bisher 20.000 Menschen gesehen:

Der Verein „Gesicht zeigen – Rosenheimer Bündnis gegen rechts“ brachte am Montag eine Pressemitteilung heraus, veröffentlicht von Rosenheim24:

Pegida-Gruppen und andere Menschen mit rechtsextremem rassistischem Gedankengut hetzen gegen diese Bürger unseres Landes. Sie beleidigen ihre Religion und setzen schwarze Schafe, die es in allen menschlichen Zusammenhängen gibt, mit der großen Masse der Muslime gleich oder verfälschen historische Entwicklungen, ja sie benutzen sogar die Opfer des Naziregimes und Widerstandskämpfer in infamer Weise. Besonders tat sich hier bereits in der Vergangenheit Michael Stürzenberger hervor.

Er missachtet mit seiner stundenlangen Hetze, die er am vergangenen Samstag auch am Mittertor in Rosenheim ausgeschüttet hat, die Würde der Muslime und zerstört damit den Zusammenhalt und die Solidarität in unserer Gesellschaft sowie alle Bemühungen der Integration.

„Hetze“, „Rassismus“, „Rechtsextremismus“, mit diesen stumpfsinnigen falschen Etiketten brauchen uns die linken Gegner nicht mehr kommen. Entweder informieren sie sich jetzt endlich über die Tatsachen zum Politischen Islam, um sich auf eine faktische Diskussion einlassen zu können, oder sie disqualifizieren sich weiter als üble verleumderische Kampf-Propagandisten, die nichts anderes im Sinne haben, als Andersdenkende zu stigmatisieren und mundtot zu machen. Typische Merkmale von totalitären Anti-Demokraten.


Michael Stürzenberger
Michael Stürzenberger

PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger arbeitete als Journalist u.a. für das Bayern Journal, dessen Chef Ralph Burkei beim islamischen Terroranschlag in Mumbai starb. 2003/2004 war er Pressesprecher der CSU München bei der Franz Josef Strauß-Tochter Monika Hohlmeier und von 2014 bis 2016 Bundesvorsitzender der Partei „Die Freiheit“. Seine fundamentale Islamkritik muss er seit 2013 in vielen Prozessen vor Gericht verteidigen. Unterstützung hierfür ist über diese Bankverbindung möglich: Michael Stürzenberger, IBAN: CZ5406000000000216176056, BIC: AGBACZPP. Oder bei Patreon.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

87 KOMMENTARE

  1. Gesetz zum Schutz vor schädlichen Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigungen, GERÄUSCHE, Erschütterungen und ähnliche Vorgänge (Bundes-Immissionsschutzgesetz – BImSchG)

    Sechster Teil – Lärmminderungsplanung

    § 47a Anwendungsbereich des Sechsten Teils
    § 47b Begriffsbestimmungen
    § 47c Lärmkarten
    § 47d Lärmaktionspläne
    § 47e Zuständige Behörden
    § 47f Rechtsverordnungen

    https://www.gesetze-im-internet.de/bimschg/BJNR007210974.html

  2. Größten Respekt an Michael, aber ich frage mich langsam ob in diesem Land der Deppen nicht alles zu spät ist.

  3. ich war bei einer Versammlung von Höcke und stand aber ausserhalb des eingezäunten Bereichs. Als sich eine linke Tussi neben mich stellte und mir direkt ins Ohr pfiff mit ihrer Trillerpfeife, sagte ich ihr deutlich noch einmal und sie wird ihre Pfeiffe in Notwehr verschlucken, und wird eine Anzeige wegen Körperverletzung sich einhandeln. Das zeigte Wirkung sie ging dann mehr als 3 m weiter

  4. Lieber Michael Stürzenberger, hätten wir doch mehr Menschen mit so einer Courage, so einem Wissen, so einer Ausdauer und so einer Eselsgeduld wie sie. Super, wie sie mit diesen Primitivlingen – mit dem IQ eines Regenwurms – umgehen. Hier in Österreich ist es nicht ganz so schlimm, aber wir nähern uns. Danke für Ihr Engagement.

  5. Wenn ich mir diese gammeligen Gestalten in den Kapuzenshirts ansehen, von so jemanden würde ich keinen Gebrauchtwagen kaufen wollen, nicht einmal einen geschenkt nehmen. Solche Menschen sind so vertrauenswürdig wie ein Schlauchboot nach intensivem Schrotbeschuß. Taugenichtse, Tagediebe, Dauerstudenten, Arbeitsscheue. Aber immer schön den Lauten machen. An Verstand braucht man da nicht appellieren, der ist meist weggesoffen oder weggekifft.
    Diese Leute wollen keine Demokratie, sondern Anarchie. Da passen die jüngst veröffentlichten Ergebnisse zu einer verpflichtenden Dienstpflicht für alle. Die wird von den meisten, eben linksindoktriniert, klar abgelehnt. Die Begründung ist, daß man sich dann seinem Selbstbestimmungsrecht eingeschränkt fühlt. Geht es noch? Diese Chaoten wollen Anarchie, das verstehen sie unter Selbstbestimmung. Bloß nicht unterordnen, sich mal einer Anordnung, einem Befehl oder Gesetz unterordnen. Das zeigt, wie wichtig eine Dienstpflicht mit Kasernierung für alle wäre. Weg von „Hotel Mama“, ein paar Typen mit breiten Nacken und Schultern, wer nicht spurt, bekommt dann eben Arrest. Da muß in vielen Fällen wirklich mal der Wille gebrochen werden, der Schaden durch antiautoritäre Erziehung beseitigt und ein Sinn für das Gemeinwohl anerzogen werden, der sich eben nicht darin beschränkt, nur gegen andere und deren Einstellung zu Felde zu ziehen, sondern den Arsch hochzubekommen und auch körperlich anzupacken. Oh, ich vergaß, körperliche Arbeit ist bei Linken verpönt, deswegen sind sie entweder Dauerstudenten in Geschwätzwissenschaften, Berufshartzer oder Politiker bei der SED oder den Ökopopulisten.

  6. Stürzi macht das gut bei der Aufklärung zum Islam. Nur wollen es einige nicht verstehen.

  7. Da ist alles zu spät. Diese verstrahlte Jugend ist derartig verblödet, da ist Rettung ausgeschlossen!
    Diese Trottel werden erwachsen und deren Kinder werden die Sklaven der Musels!

  8. Ist Kultur !

    Und Täglich grüßt das Murmeltier !

    Mit Messerstichen übersät wird eine junge Frau in einer Plattenbau-Wohnung gefunden. Kurz darauf stirbt sie. Die Polizei fasst rasch den Tatverdächtige
    Der künftige Bräutigam soll eine 18-Jährige in Halle an der Saale getötet haben. Zwischen den beiden habe eine Art Verlöbnis nach afghanischem Brauch bestanden, sagte ein Staatsanwalt am Mittwoch in Halle.
    Die 18-Jährige war am Dienstag mit Messerstichen übersät in einer Plattenbau-Wohnung gefunden worden. Die junge Afghanin starb anschließend im Krankenhaus. Bundespolizisten fassten am Dienstagabend am Hauptbahnhof von Frankfurt am Main den Tatverdächtigen, einen 30-jährigen Afghanen.

  9. Heisenberg73 17. Juli 2019 at 17:28

    „Größten Respekt an Michael,“ dem schließe ich mich an. Was Herr Stürzenberger aushält würden die meisten von uns wohl nicht auf sich nehmen wollen.

  10. Trillerpfeifen können locker 120-130 db erreichen, das reicht bei Dauerbeschallung für Gehörschäden.

  11. Ich weiß nicht, woher Michael Stürzenberger die Kraft nimmt; physisch und psychisch!

    Mir ist jedenfalls nach dem Betrachten des Videos mit dieser dummdreisten Somalierin kotzübel.

    Wieder mal so ein Fall von Projektion; diese widerliche Person, die in unserem Land frech herumschreit und ehrbare deutsche Bürger in Vulgärsprache auffordert, das Land zu verlassen, diese Person lebt garantiert seit sie deutschen Boden betreten hat, von unseren Steuergeldern.

    Gott schütze Michael Stürzenberger!

    By the way: Der Durchschnitts IQ beträgt in Somalia 68.
    Laut WHO ist jeder dritte Somalier geisteskrank.

  12. Nach dem kältesten Juli aller Zeiten ™ überschlägt sich die Presse medial wieder mit kommenden Hitzerekorden und das PKI entblödet sich nicht, eine Studie auf Steuerzahlerkosten zu veröffentlichen wonach die Gletscher mit riesigen Schneekanonen geschützt werden müssen,, damit der Kölner Dom nicht in den Tiefen der Nordsee versinkt.

    Noch nicht jetzt, aber garantiert in 30 Jahren, wenn sich niemand mehr für diesen Unfug verantwortlich fühlt.

    Es lohnt sich, ein wenig in den Archiven zu suchen und sich die Prognosen von 1990 für das Jahr 2020 anzusehen. Das Ergebnis kann sich sicherlich jeder denken.

    Die übliche fOCUS online Schlagzeilen:

    „Purzeln jetzt wieder die Hitzerekorde?“ Die tatsächlichen Kälterekorde hat man natürlich schamvoll verschwiegen.

    https://m.focus.de/panorama/wetter-aktuell/sommertag-mit-schoenheitsfehlern-tief-sepp-bringt-erst-bringt-regen-dann-kommt-die-sommerhitze_id_10933549.html

  13. zu VE at 17:55

    SKANDAL:

    251 Särge vor dem Brandenburger Tor
    Ein türkischer Verein hat heute vor dem Brandenburger Tor der Opfer des versuchten Putsches in der Türkei vom 15. Juli 2016 gedacht. Auf den 251 Särgen aus Pappe waren die Namen der Toten angebracht.

    FOTO:
    https://www.bz-berlin.de/liveticker/251-saerge-vor-brandenburger-tor

    Die Türken dürfen das, aber ein Michael Stürzenberger darf nicht mal eine kleine Volksrede halten, ohne dass die Pfäffin ihr Geläut anschmeißt und ihn hinterher verklagt.

    Das wird hier nix mehr.
    Und es hat nix mit nix zu tun.

  14. 2013 war ich als Helfer auf einigen AfD Ständen

    nach vielen dummen Diskussionen vor allem mit Frauen bin ich Heute soweit dass ich die Vergewaltigungen und Übergriffe Ihrer muslimischen Goldtsücke an diesen Weibern für Gut erachte

    so weit bin ich schon mal – es nützt nichts, diese Weiber sind es nicht Wert gerettet zu werden

  15. Wenn man keine Argumente hat,wird in die Trillerpfeife geblasen.Diese schmierige linke Schmuddelpack,weiß noch nicht einmal gegen was sie brüllen und Radau machen,ich habe es immer wieder in kurzen Dialogen erfahren müssen,wie grottendumm diese Krakeler sind.Eine vernünftige,sachliche Diskussion ist einfach unmöglich!

  16. @ Ratman 17. Juli 2019 at 18:13

    Mehr als Nazi-Geplärre bringen Linke nicht zusammen. Die sollen ihre Energie mal in Arbeit stecken. Zu tun gibt es genug.

  17. OT

    Polizei Rheinpfalz sucht Neger:

    #Zeugengesucht
    Nachdem ein 67-Jähriger in #BöhlIggelheim niedergeschlagen wurde, sucht die Polizei einen etwa 40 Jahre alten dunkelhäutigen Mann. Bekleidet war er mit einer schwarzen Hose und einer roten Jacke.
    Wer kann Hinweise geben?

    https://twitter.com/PP_Rheinpfalz/status/1151087833039290368

    Der Neger hatte zuvor dem Oberbürgermeister einen in die Fre§§e gehauen und keiner weiß warum:

    Polizeipräsidium Rheinpfalz
    POL-PPRP: Unbekannter schlägt Oberbürgermeister von Hockenheim

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/4324510

    Reisen die Toten Hoden & Faule Fischfilets zum Konzert gegen Rechts nicht an?

  18. Wieder ein Beleg dafür, dass die BPE Recht hat und dass Kandel wirklich überall ist

    Afghane ermordet in Halle an der Saale 18 jährige Frau mit unzähligen Messerstichen.

    – Sie wollte sich von ihm trennen, – es habe aber eine Verlobung nach afghanischem Brauch bestanden

    (siehe Mia – Kandel)

    Die dreckige, in Ostdeutschland SED-Altlastenverseuchte Lügenpresse verschweigt offenbar, dass es sich bei der 18 jährigen Frau um ein Deutsches Mädchen handelt, an welches sich die afghanische Asylbetrüger und Schmarotzerratte heran gewanzt hatte.

    Die AFD St. Wendel hat Recht! – Raus mit diesem Kulturfremden und Unintegrierbaren Islam-
    Invasorenpack! Die gehören nicht hierher!

  19. Marnix 17. Juli 2019 at 17:57

    D.h. für Brandenburg RotRotGrün, oder anders gesagt, multibunter und grüner Ökokommunismus, also noch viel mehr Islam und Afrikaner ins Land holen. Die Masse der Brandenburger ist leider auch nicht intelligenter als linksbunten Westdeutschen.

  20. Wie alle Linken, sind Mohammedaner nicht dialogfähig.
    Der Linke ist ungebildet und schweigt.
    Der Mohammedaner kennt den Islamofaschismus und schweigt.

  21. Vor Michael,Stürzenberger kann man nur den Hut ziehen,ich hätte die Ruhe und Selbstbeherrschung nicht mit solchen hirnlosen ins Gespräch zu kommen.

  22. warum werden viele Moscheen
    nach Fatih, dem Eroberer benannt?
    Einfache Frage – kurze Antwort bitte.

  23. Haremhab
    17. Juli 2019 at 18:08
    Nur knapp die Hälfte der Abschiebungen umgesetzt
    ++++

    Die Hälfte?

    Ich lach mich krank!

    Keine 2 %!

  24. @ Jens Eits 17. Juli 2019 at 18:23

    Was für Politiker aus dem Saarland kommen.

    AKK
    Peter Altmaier
    Oskar Lafontaine
    Erich Honecker
    Heiko Maas

  25. OT

    Von der Leyen wird künftig 27.903 Euro brutto im Monat verdienen. Das Grundgehalt entspricht 138 Prozent des Gehalts eines EU-Beamten in der höchsten Besoldungsgruppe. Für einfache Kommissare gilt ein Satz von 112,5 Prozent, das entspricht 22.747 Euro brutto im Monat.

    Für Ursula von der Leyen ist der neue Job eine erhebliche finanzielle Verbesserung. Als Verteidigungsministerin verdiente sie bisher – wie alle Bundesminister – 16.254 Euro brutto im Monat. Dazu kam eine jährliche steuerfreie Pauschale von etwa 3681 Euro. Diese Vergütung steht auch der neuen Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) zu.

    https://www.express.de/news/politik-und-wirtschaft/rnd/ueppiges-gehalt-so-viel-verdient-von-der-leyen-an-der-spitze-der-eu-verwaltung-32873306

    Das letzte Hemd hat keine Taschen und eher geht ein Kamel durch ein Nadelöhr, als dass ein Reicher in den Himmel käme.

  26. Die Linken sind alle geistesgestört, das riecht man doch 100 Meter gegen den Wind! Das eigentlich Dramatische ist, dass diese Psychos leider so derart mehrheitsfähig geworden sind!

  27. @ VivaEspaña 17. Juli 2019 at 18:34

    Habe ich schon vorher gesagt. Uschi Leyen wechselt nur für mehr Geld. In der EU wird viel besser bezahlt.

  28. @ Ratman 17. Juli 2019 at 18:13 „Eine vernünftige,sachliche Diskussion ist einfach unmöglich!“

    Ist euch schon mal aufgefallen, dass die Menschen generell mit einer latent aggressiven Stimmung unterwegs sind? Ich meine früher wäre dies nicht so gewesen. Kleine Unstimmigkeiten führen sofort zu großer Erregtheit und verbalen Maximalschlagabtauschen. Ja, am liebsten würde oder wird zugeschlagen, wenn man eine andere Person auf Fehlverhalten (Rauchen im Bus, zu schnelles Fahren etc.) hinweist. Nur noch: Halt die Fresse di A****!
    Es herrscht eine implosive Aggression im Schland.

  29. @ 2020 17. Juli 2019 at 18:37

    Die meisten F-linge sind Analphabeten. Sie können nichtmal in ihrer Muttersprache schreiben.

  30. Haremhab 17. Juli 2019 at 18:36

    Uschi geht anschaffen.
    Für MRKL.

    Krank-Knarre dito.

    Aber, sicher, der Teufel wird alle drei holen.

  31. @ VivaEspaña 17. Juli 2019 at 18:43

    Der Teufel läßt einige Zombies zittern. Wer ist damit gemeint?

  32. Der Enkel einer Bekannten erzählte ihr , dass sie in der Schule (Saarbrücken) einen Film gesehen haben wonach die Erde nur noch 30 Jahre besteht. Apokalyptische Szenen spielten sich im Film ab.
    Was sollen diese Kinder noch für eine Motivation haben.
    Ich werde noch recherchieren von wem der Film ist und wer für die Vorführung verantwortlich ist.

  33. Ich versuche jetzt einmal eine neutrale Analyse des Geschehens aus aufgrund meiner Wahrnehmung zu machen:
    Über den verursachten Lärm und das geistige Niveau der Anwesenden muss man nicht reden. Es spiegelt den Zustand einer Nation und der Masse seiner Mitbürger genauso wider, wie nach 1933 (und schon in der schlimmeren Phase nach 1936).
    Man (die „Masse“) fühlt sich wieder als „der Volkskörper“ der alle Andersdenkenden erziehen oder verdrängen muss. Man nennt das nur jetzt Antifaschismus!
    Allerdings muss ich auch sagen dass Michael Stürzenberger die ganzen Attacken des Regimes nervlich nicht unbeschadet überstanden hat. Einige von uns hätten in gleicher Situation (Kündigung von Konten, strafrechtliche Verfolgung durch eine politisch gelenkte Staatsanwaltschaft, die bis ins Mark parteibuchverseucht ist, soziale Ächtung und die systematische Vernichtung der Existenz) wahrscheinlich schon Suizid begangen.
    Am besten sieht man, wie stark Stürzenberger angeschlagen ist daran, dass er mit dem offenbar einzig zum kontroversen Dialog bereiten Linken nicht mehr richtig umgehen konnte und sich -das muss gesagt werden- nicht angemessen verhalten hat. Er hat das in seinen Videos auch offen gezeigt. Die Frage ist nur, ist es auch so erkannt?
    Man kann hier regelrecht -über Jahre dokumentiert- nachverfolgen, wie das Regime dem Mann den Boden entzieht. Ein schönes Beispiel für alle, die unbedingt wissen wollen, wie das „damals“ alles möglich war.
    Mein Tipp:
    Für eine gewisse Zeit zu Freunden oder Bekannten ins Ausland gehen, um sich dem Regime partiell zu entziehen.

    Es wird hier nicht mehr lange dauern, dann kommt der große Knall, der zunächst wirtschaftlich sein wird (..die Knödel und der Sauerbraten kommen vom Tisch…), dann folgt der Rest an dem 85% der Deutschen ganz sicher wieder einmal nicht beteilgt waren.

    Es tut mir leid, das so mit ansehen zu müssen!

  34. Die Unermüdlichkeit des Einsatzes von Michael Stürzenberger trotz der Schikanen und Repressalien des Regimes ist wirklich bewundernswert.

    Die System-/Propagandapresse lässt ja keine Gelegenheit aus, einzustreuen:“Es kommen ja so gut wie keine Migranten mehr nach Deutschland.“ Diejenigen mit Augen im Kopf wissen es natürlich besser, und nun gibt es auch eine aktuelle Meldung der JF:

    „2018 kamen fast 1,4 Millionen Ausländer nach Deutschland“

    https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2019/2018-kamen-fast-14-millionen-auslaender-nach-deutschland/

    Das dürfte seit 2015 (und das noch ohne Dunkelziffern) in jedem Jahr so gewesen sein – bzw. noch mehr.

  35. 2018, ein Umvolkungsbeispiel aus der Provinz:

    „Schon 195.000 Einwohner: Kreis wächst schneller als erwartet

    Der Kreis Herzogtum Lauenburg wächst. Das ist nicht neu, aber: er wächst schneller als prognostiziert. Aktuelle Zahlen und Entwicklungsszenarien ließ sich jetzt der Kreis-Umweltausschuss erläutern. Tenor: Schon jetzt ist die alte Entwicklungsprognose für 2030 erreicht.
    (…)
    Der Kreis wächst schneller als angenommen, und zwar rasant. „Schon 2016“, erläuterte Michael Birgel, „wurde die für 2030 prognostizierte Entwicklungsmarke von 195000 Einwohner im Kreis Herzogtum Lauenburg gerissen.
    Dabei sei ein neuer Trend erkennbar: Erstmals seit langer Zeit gibt es im Kreis mehr Geburten als Sterbefälle. Eine Trendumkehr, die hauptsächlich auf dem Zuzug von Flüchtlingen beruht.“

    https://www.ln-online.de/Lokales/Lauenburg/Schon-195.000-Einwohner-Kreis-waechst-schneller-als-erwartet

  36. ot

    heute wird murksel 65

    wirklich allerhöchste eisenbahn (oder dienstlimosine) das sie abdankt

  37. Selbsthilfegruppe 17. Juli 2019 at 18:58

    2018, ein Umvolkungsbeispiel aus der Provinz:

    „Schon 195.000 Einwohner: Kreis wächst schneller als erwartet
    =================
    irgendeine studie besagt ja dass die brd 240 millionen leutchen vertragen kann

  38. Haremhab 17. Juli 2019 at 18:33

    @ Jens Eits 17. Juli 2019 at 18:23

    Was für Politiker aus dem Saarland kommen.

    AKK
    Peter Altmaier
    Oskar Lafontaine
    Erich Honecker
    Heiko Maas
    ========
    da kann man sich wünschen das saarland wäre bei frankreich geblieben

  39. Lieber Herr Michael Stürzenberger, vielen Dank, vielen herzlichen Dank!
    Was Sie auf sich nehmen, um unsere Landsleute über die Ideologie des politischen Islams aufzuklären, es ist schier unfassbar wie man Sie unablässig beschimpft und ihre angemeldete Veranstaltung stört. Es ist nicht mehr die Bonner Republik, es ist einfach eine Schande und dann gar nichts mehr. Nicht mal mehr Zorn verspürt man angesichts dieser blökenden Herde. Nur noch mitleidiges Entsetzen.

    Sämtliche Kulturtechniken sind diesen Kreischmenschen abhanden gekommen. Können nicht diskutieren, nicht mal grüßen; erwachsene Männer, die sofort mit Fäkalsprache anfangen, nicht mal die einfachste Grußformel gelernt haben. Deutschland ist heute bolschewistischer und fanatischer als die DDR der 80iger Jahre. Ein Zivilisationsbruch. Unfassbar.

  40. Der Islam und seine Sharia sind längst in der Mitte der Gesellschaft angekommen.

    Hier in Berlin-Neukölln gibt es Richter, die gemeinsam mit Muslimen ihre Urteile sprechen.
    Ja, ISLAMISCHE SCHÖFFEN haben wir schon heute!!!!!!!!!!
    So fließt die Sharia bereits jetzt zum Nachteil aller „Ungläubigen“ in die Rechtsprechung ein.
    Unser Fleisch essen wir unbewusst von islamischen Schlachthöfen.
    Das bedeutet, dass unsere Ernährung subtil heimlich auf Halal umgestellt wird.
    Sie gründen schon jetzt ihre eigenen islamischen Parteien und es gibt einige Städte, wo sie bereits die Mehrheit „errungen“ haben.
    Erste Schweine Farmen müssen auf Verlangen der Muslime schließen.
    Muslime besetzen immer mehr Schlüsselpositionen.
    Ein verheerendes Beispiel ist Herr Sinan Selen.
    Wer nicht weiss, wer SINAN SELEN ist, der möge mal Tante Google fragen und die Kinnlade geht sofort runter. GARANTIERT!
    Noch ein Beispiel?
    Frau Aydan Özoguz und ihre zwei
    „netten Brüder“.
    Es gibt unzählige weitere unheilvolle Personalien, die ich persönlich als sehr gefährliche „Schläfer“ betrachte.
    Der Islam ist tatsächlich auf dem Vormarsch und insgesamt hat Stützenberger tatsächlich recht.

    UNSERE VERNICHTUNG UND VERSKLAVUNG
    droht uns schon sehr bald.
    Entweder wir konvertieren zum Islam
    oder wir werden getötet.

    Die Kirchen versündigen sich ebenfalls im
    „Schulterschluss gegen rechts“.

    Glaubt niemals den Jesuiten.
    Ihr Plan ist schon immer die Ausbeutung der Völker.
    Glaubt an euch selbst.
    Glaubt an das Gute.
    Glaubt niemals einen sogenannten Propheten oder Stellvertreter Gottes.
    Gott ist in uns selbst.
    Wir selbst, alle zusammen vereint,
    sind Gott.
    Gott spricht nicht zu uns.
    Gott befiehlt nicht.
    Gott entscheidet nicht.
    Gott ordnet nicht.
    Gott bestraft nicht.
    Gott belohnt nicht.
    Gott tut nur eines.

    GOTT SEGNET.
    Den Segen empfangen wir also durch unsere Einigkeit.

  41. Lärm ist auch eine Art Umweltverschmutzung…

    Manchmal denke ich, dass diese „Gegendemonstranten“ nur deswegen die wilde Sau spielen, weil sie es außerhalb Stürzenbergers Auftritten nicht dürfen…???

  42. Offensichtlich ging es in Rosenheim den mehr als nur lautstark Krawallterror verbreitenden Angreifern allzu offensichtlich darum bei ihren Opfern nachhaltig Gesundheitsschäden durch Trommelfellzerstörung zu erzeugen.

    Auch die Ohrenstöpsel der Angreiferinnen und Angreifer auf den Bildern zeugen allzu offensichtlich davon.

  43. VivaEspaña 17. Juli 2019 at 17:59; Welcher versuchte Putsch, das war doch ne Aktion vom Erdo um sich seine Kritiker vom Hals zu schaffen. Und wahrscheinlich sind das auch Erdotreue, die sowas wie Särge (Moooment, was haben Särge denn mit Moslems zu schaffen, die wollen ja unsere Sargpflicht abschaffen) aufstellen abziehen.

    sauer11mann 17. Juli 2019 at 18:25; Und warum gibts Millionen Medina-Moscheeen, aber keine Mekka-Muschis.

    VivaEspaña 17. Juli 2019 at 18:34; Und was ist mit dem, was sie als Abgeordnete verdient? Schliesslich kommt das auch noch drauf, es ist ja schliesslich nur die Bedingung, Gut Freund mit der Kanzleuse zu sein um als Minister, ja was eigentlich, arbeiten kann man das wohl bei keinem nennen.

    2020 17. Juli 2019 at 18:37; Was ist das für ein Müll, nach 3 Sekunden wird alles schwarz und man muss sich anmelden, zusätzlich irgendein Auto kaufen, isch abe gar kein Auto, oder so dämlich.

    Sorry, 4 Fragen und keine Antwort.

  44. Ich bin mir sicher, vor 20 Jahren wären bei diesem Ansturm islamischer Horden in Rosenheim noch auf die Strasse gegangen. Aber die geplante scheichende Entwicklung und die schleichende Gewöhnung der Bevölkerung an die medialen Lügen in Verbindung mit der medialen Gehirnwäsche hat die Bevölkerung matschig in der Birne werden lassen. Hier haben die 68 und Grünen und rotgrün gewordene Bildungspolitik ganze Arbeit geleistet. Michael Stürzenbergers Dokumentationen sind eindrucksvolle Zeitdokumente. Ich sage mittlerweile ist soviel geschrieben und aufgeklärt worden. Wer jetzt noch nicht kapiert dass die Islamisierung einer unserer drängendsten Probleme sind, dem kann nicht mehr geholfen werden. Wer jetzt noch seine Augen vor den drohenden Entwicklungen verschliesst tut das entweder aus Feigheit, Dummheit oder absoluter Unwissenheit.

  45. Schaut euch mal an wie die radikalislamische Somali-Schlampe bei Minute 2:24 die Kopfabschneidergeste macht.

  46. StopMerkelregime 17. Juli 2019 at 20:14; Man muss sich schon fragen. Wenn ein Unbekannter vor der Tür steht, dann kommt der nur dann rein, wenn er nen entsprechenden Ausweis und Durchsuchungsbefehl dabei hat. Ein Angesteller vom MDK hat wenigstens nen Ausweis und wird mindestens 2 Wochen vorher schriftlich angekündigt. Aber, auch der bleibt in der Regel nicht allein. Dazu, ein Pflegedienst hat üblicherweise keine Ärzte, sondern, wie der Name schon sagt, bloss Pfleger.

  47. Meine tiefe Bewunderung,Hr.Stürzenberger,für Ihr unermüdliches Engagement.
    Die Leute,die sie diffamieren und stören,sind verbohrte Ideologen,keine Schützer der Demokratie und der Meinungsfreiheit.Obwohl sie das meinen.

  48. @ media-watch 17. Juli 2019 at 21:16

    Ich bin mir sicher, vor 20 Jahren wären bei diesem Ansturm islamischer Horden in Rosenheim noch auf die Strasse gegangen.
    ___________________________________

    Ich kann nicht glauben das dieser radikale Terror der Angreifer dort wirklich von den Normalbürgern voll mitgetragen wird. Aber die Normalbürger werden sich wohl kaum noch trauen ihre Meinung offen zu sagen, da sie dann wohl ebenfalls derartigen Terror zu spüren bekämen, womöglich inklusive Nachstellungen (neudeutsch „Stalking“) und Vernichtung der Existenz, etwa durch Erpressung von Arbeitgebern durch irgendwelche knallbunten „Aktivisten“ und daraus folgendem Arbeitsplatzverlust.

    Meiner Meinung nach reicht ein „wehret den Anfängen“ als Ausdruck da schon gar nicht mehr, ich finde es zeigen sich schon längst Auswirkungen realer Meinungsdiktatur, mithin also politisch wohl als Faschismus einzuordnen, als Folge der Merkelpolitik und gleichgeschaltet und im Gleichschritt und mit Terror gegen Abweichler und Kritiker mitgetragen von denjenigen, die sich so gerne als „bunt“ bezeichnen mögen.

  49. @Schweinskotlett vollste Zustimmung! Es zeigt leider dass die öffentlich rechtlichen Systemmedien so dermassen gehirnerweichend wirken dass man keine Worte mehr dafür findet. Scheinbar muss Deutschland erst soweit abkacheln, bis es der verbleibende Deutsche kapiert dass er umzingelt ist von einem Linksfaschosmus dass der Rauch davongeht. Und die UvL wird in Brüssel dafür sorgen, dass die Zügel enger angezogen werden. Sie werden dann eines Tages feststellen das unsere Dialoge und Gedanken gegen europäische Standards verstossen.

  50. Dass VdL gewinnt, konnten sich die meisten nicht vorstellen.
    An AKK als Verteidigungsministerin hat wohl keiner gedacht.
    Wir werden bei vollem Bewusstsein hinters Licht geführt. Kaum einer will es sehen.
    Die Aufklärer werden behindert, bedroht und angegriffen.
    Die Angreifer werden wohl von denselben Leuten finanziert, die uns hinters Licht führen.

  51. @ media-watch 17. Juli 2019 at 22:45

    @Schweinskotlett vollste Zustimmung! Es zeigt leider dass die öffentlich rechtlichen Systemmedien so dermassen gehirnerweichend wirken dass man keine Worte mehr dafür findet.
    _____________________________

    Apropos gehirnerweichend, die Eine da im Video, das ist doch schon nicht mehr niedlich? Ich weiß echt nicht wie man das überhaupt noch ausdrücken kann, aber ich denke die Mullahs kommen mit dem „Five Mullah Face Palm“ noch am ehesten hin, wenn so Eine einem Kritiker von Sharia und Frauensteinigungen eine derart selten hohle Phrase wie „toxische Männlichkeit“ vorwirft. Eigentlich unglaublich!
    http://asset-8.soupcdn.com/asset/3119/0898_81d9_500.jpeg

    Wer es nicht glauben kann, was unter der islamistischen Sharia und bei Frauensteinigungen geschieht, kann es ja mal selbst nachschauen, auch auf Youtube konnten nicht alle Dokumentationen derartiger Sharia- und Islamistenfolgen vertuscht werden. Eingebuddelt bis etwa Mitte Oberkörper, damit die Frauen nicht mehr weggrennen können, dann Steine werfen und zum Schluss wird das böse Werk noch mit Schüssen aus Kalaschnikows auf die Frau fortgesetzt.

    Und dann plappert Eine in Rosenheim einen Kritiker derartiger islamistischer Unmenschlichkeit schräg mit „toxischer Männlichkeit“ an? Kann man sich gar nicht ausdenken, so was! Weiß die überhaupt noch, was sie da so vor sich hin plappert? Nicht dass die anderen hohlen Phrasen der völlig „bunten“ dort in Rosenheim viel besser waren, aber das schlägt dem Fass doch quasi den Boden aus?

  52. Kann doch nicht sein, daß die Krachmacher da nur 20 Meter entfernt stehen dürfen.

    Herr Stürzenberger, erneut meinen Respekt für Ihren Einsatz, ich schliesse mich jedoch einem der Vorkommentatoren an … „Das wird hier nix mehr.“

    Die Leute möchten gar nicht mit Fakten belastet werden. Es ist kein Hintergrundwissen vorhanden und die Reaktion auf nüchterne Fakten, auch in meinem persönlichen Bekanntenkreis, ist eigentlich immer „Das glaube ich nicht.“

    Ich habe das Diskutieren aufgegeben. Ich gehe wählen, treffe gezielt Kaufentscheidungen, zu mehr sehe ich mich nicht in der Lage und ich wäre weder charakterlich noch physisch in der Lage, mich auch nur annähernd dem Druck auszusetzen, den Sie aushalten müssen.

    Nochmals Danke, daß Sie tun was Sie tun aber ich für meinen Teil denke leider wirklich … „Das wird hier nix mehr.“ … aber ich bin eben auch ’n Weichei.

  53. Ein (geeichtes) Lautstärkemeßgerät sollte man immer dabei haben und ein Gerichtsurteil, ab welchem Lärm gesundheitsschädlich ist. Natürlich sollte man nicht vergessen, daß Lautstärkemeßgerät ständig zu filmen.

  54. Leider muß man feststellen, daß das Grundrecht, Demonstrationen durchzuführen, mittlerweile davon abhängig ist, daß man die richtige Meinung vertritt.

    Die heutige Praxis der Gegendemonstrationen ist die faktische Abschaffung des Demonstrationsrechtes. Soviel zum Rechtsstaat Deutschland.

  55. eine wirksame Waffe gegen diese Idioten wäre Infraschall (1kW Schallleistung). Ihr glaubt gar nicht, wie schnell diese islambegeisterten „Bildungsbürger“ anfangen, sich äußerst unwohl zu fühlen und zu kotzen.

  56. Das war die Konzentration von Hass pur. Man kann ahnen, was passieren wird, wenn mal keine Polizei da ist. Ein mutiger Man wie Herr Stürzenberger wird in diesem Staat verunglimpft. Ich schäme mich für uns.

Comments are closed.