Warum soll es der vermerkelten CDU besser gehen als der sich im Niedergang befindlichen SPD?

Von WOLFGANG HÜBNER | Das hätte die Favoritin der Kanzlerin gar nicht dümmer hinbekommen können: Mitten im schwierigsten Wahlkampf der sächsischen CDU seit 1990 gibt AKK in schier unübertrefflicher politischer Beschränktheit ein Interview, mit dem sie dem einzigen CDU-Wahlkämpfer dort mit Aussicht auf Gehör bei den verbliebenen Wählern mit dumpfen Drohungen in den Rücken fällt (PI-NEWS berichtete). Dass sie danach auch noch verzweifelt ihre Äußerungen zu relativieren versucht, macht das Desaster dieser weiteren Selbstverteidigungsministerin so komplett, dass die Freudenschreie aus der Zentrale der sächsischen AfD bis nach Saarbrücken zu hören waren.

Es ist ein geradezu wunderbarer Akt nachträglicher Gerechtigkeit, AKK und ihre im Merkel-Sumpf erstickte CDU in wütender Hilflosigkeit dem großangelegten Rachefeldzug des gedemütigten Hans-Georg Maaßen ausgesetzt zu sehen. Das Besondere an dieser Rache ist die souveräne Raffinesse, mit der der ehemalige Verfassungsschutzpräsident vorgeht. Denn er kann sich als langjähriges CDU-Mitglied ganz gelassen auf politische und rechtliche Positionen berufen, die Merkel, AKK und die gesamte Parteispitze längst verraten haben und mit ihrer Praxis tagtäglich sogar verhöhnen.

Maaßen deswegen mit dem Parteiausschluss zu drohen, ist noch aussichtsloser als alle Versuche in der SPD, endlich Thilo Sarrazin los zu werden. Denn im Gegensatz zu dem Berliner Bestsellerautor ist der aus dem Amt wegen trotzigem Wahrheitswillen „gesäuberte“ Jurist im Wahlkampf für seine Partei zumindest im Osten der Republik ein gefragter Mann. Keine Frage: Maaßen ist drauf und dran, der Sarrazin der CDU zu werden, eigentlich ist er es bereits. Das ist vor allem deshalb eine äußerst unheilvolle Nachricht für die CDU, weil mit Sarrazins Auflehnung gegen die Abschaffung Deutschlands der tiefe Absturz der SPD begann.

Nicht anders wird es der CDU und mit Verzögerung auch der CSU ergehen, wenn beide Parteien das politische Ruder nicht noch um mindestens 120 Grad herumreißen. Doch wer sollte das tun bzw. wagen in diesen ehemals bürgerlichen Parteien, in denen heute solche Figuren wie Altmaier, Spahn, Söder oder eben jene unglückselige AKK die Macht haben? Und ob angesichts eines wirtschaftlichen Abschwungs, der auch eine Rezession oder gar eine echte Krise werden kann, der Zauderer Friedrich Merz den Retter spielen will, wird sich der Multimillionär aus dem Mittelstand sicher gut überlegen. Allerdings kann auch Merz die CDU nicht mehr retten, höchstens könnte er ihren Absturz noch etwas verzögern. Denn nicht Merkel allein hat diese frühere Staatspartei ruiniert, sondern alle, die sie bei diesem Zerstörungswerk unterstützt haben und gewähren ließen.

AKK wird schon bald das erste prominente innerparteiliche Opfer dieses Zerstörungswerks werden. Ihre Popularitätswerte sind bereits jetzt miserabel. Nach den Wahlen in Sachsen, Brandenburg und, falls die CDU-Vorsitzende bis dahin durchhält, ein wenig später auch in Thüringen, wird sie politisch der lahmste Gaul im Land sein. Doch das ist nur eine Personalie, die bald der Vergessenheit anheim fallen wird.

Der Absturz der CDU hingegen kann sowohl das Ende dieser Partei als bestimmende Kraft der deutschen Politik bringen wie auch die Spaltung in zwei oder mehr Parteien. Mit dem Rauswurf von Maaßen hat Merkel einen Sprengsatz gelegt, den keiner ihrer willfährigen Speichellecker mehr entschärfen kann. Es gibt nicht den geringsten Grund, das zu bedauern.


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite erreichbar.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

119 KOMMENTARE

  1. Wahrscheinlich ist ein Herr Maaßen, der die CDU vor sich hertreibt, für die AfD wertvoller als wenn er der AfD beiträte (was er wohl ohnehin nicht tun wird).

  2. Die SPD ist tot, die CDU auf dem Weg dahin.

    Schaut euch bei Youtube Reden von Wehner (SPD) und Strauß (CSU) an. DAS waren noch Politiker. Die hätten Stegner, Maas, Nahles, Seehofer, AKK, von der Leyen, Merkel zum Frühstück verdrückt.

  3. Warum sollten CDU und CSU das Ruder um 120° herumreißen? Sie versuchen auch so schon genug Winkelzüge.

  4. Es könnte sein das die SPD bei der LTW in Sachsen an der 5 Prozenthürde scheitert, aktuell liegen die Genossen bei 7 Prozent.
    Ich würde vor Freude Einnässen. 😀

  5. Danke für den klasse Beitrag ! …und wenn wir keine Staats-Presse und kein Staats-TV hätten, und diese Handlanger der Merkel ihren Auftrag ehrlich und gerecht wahrnehmen würden, wäre der Absturz der CDU noch viel dramatischer. Die AfD hätte schon mind. 40 % Stimmenanteil. Aber diese LÜGEN-SENDER und. LÜGEN-PRESSE haben ja Ähnlichkeiten wie in Nord-Korea !

  6. Sehr gut, Herr Hübner! Da geht doch die Sonne auf und es wird einem ganz warm und Herz in diesen Tagen der Klimakatastrophe von Merkels Gnaden. Nun ja, diese AKK hatte wohl Ladehemmung, dann aber knatterte sie zur rechten Zeit los. Phantastisch klug, diese Frau!
    Nun warten wir mal ab, was demnächst in diesem Theater alles passiert. Zurücklehnen und entspannen, meine Damen und Herren!

  7. wozu soll eine SPD noch nötig sein, wenn sie sich doch alle Themen von der CDU hat klauen lassen. In dem Punkt war die CDU ein letztes mal clever. Nun geht eben die CDU den Weg, der eigentlich für die SPD vorgesehen war. Ein oder zwei Wahlperioden und weg sind sie.

  8. Der Mann links im Bild ist jedenfalls mit verantwortlich für ein 15 Milliarden Finanz Desater ( HSH Nordbank) in seiner Heimatstadt Hamburg.
    Während die Hamburger Reeder durch die Schiffsfonds Millionen kassiert haben, und die Anleger alles verloren haben, müssen die Steuerzahler in Hamburg und SH für den Schaden haften.
    Jetzt betätigt sich dieser SPD Politiker ausgerechnet als Finanzminister.
    Verkehrte Welt.

  9. Parteiensterben von seiner schönster Seite. Die SPD nähert sich der 5 Prozenthürde, die CDU macht es ihr nach.
    Dass die Grünen so stark sind, liegt meiner Meinung nach daran, dass grün die Farbe es Islam ist und dass die Noch-nicht-so-lange-hier-Lebenden nicht mehr SPD, sonder Grün wählen.

  10. @ Berggeist 18. August 2019 at 12:16

    Wer braucht noch eine SPD? Sozial sind die schon lange nicht mehr. Die CDU ist genauso überflüssig. Erstmal ist die CDU undemokratisch, Deutschlandfeindlich und dann kuscheln die mit Grünfaschisten.

  11. Ich empfehle, falls Zeit vorhanden ist und es womöglich regnet, weswegen der Sonntagsspaziergang verschoben wird, zwei Beiträge von Stoner frank&frei; zum einen sind sie unprätentiös und informativ, zum anderen sehr wichtig, weil sie das Anliegen verfolgen, uns mit unserer Ur-Geschichte zu verbinden, mit dem Boden, auf dem wir leben und mit unseren Vorfahren, ohne die wir nicht hier wären. Und bestimmte Dinge weiß man besser auch, um der NWO etwas entgegenzusetzen.

    (Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich nicht wusste, dass 1. die ältesten figürlichen Darstellungen der Welt, 2. die ältesten Waffen der Welt und 3. die ältesten Musikinstrumente der Welt allesamt in Deutschland gefunden wurden! Dankenswerterweise betont Stoner, wie absurd- auch angesichts dessen- die „Out-of -Africa-Theorie“ ist. (Übrigens suchen die Evolutionsbiologen ja noch immer nach dem „missing link“- sie werden ihn nie finden, tja. Und leider haben sie auch keine einleuchtende Erklärung für die Existenz Rhesus-negativen Blutes, das nur ca. 15 % der Weltbevölkerung besitzen und das keine Verbindung zum Affen aufweist. Und die Träger dieses Blutes sind in der großen Mehrheit Weiße.)

    Archäologische Funde in Deutschland – Muss die Geschichte neu geschrieben werden?
    https://www.youtube.com/watch?v=RWRvoaFHvrU

    Der Mythos des „Dunklen Mittelalters“
    https://www.youtube.com/watch?v=FdiezuRZthg

  12. Nicht Annegret Kramp-Karrenbauer kritisieren, sondern Frau Dr Merkel bewundern!

    Ich hoffe es glaubt niemand, das Frau Annegret Kramp-Karrenbauer auch nur den Hauch einer Chance gehabt hätte, wenn sie eine gewisse Intelligenz, Charakter und Bildung mitgebracht hätte.

    Nein sie ist gezielt von Frau Dr Merkel ausgewählt worden, eben weil sie völlig unfähig ist.

    Ihr Verhalten zeigt deutlich, wie zielsicher Frau Dr Merkel die Unfähigsten unter den absoluten Idioten auswählt.

  13. So wenig man der CDU hintertrauern muß; umso mehr muß man die „Grünlackierten“ Stalinisten befürchten. Wenn diese noch mehr Macht bekommen, wird es endgültig dunkel in Deutschland.
    Helfen wird nur die konsequente Wahl der AfD mit allen zur Verfügung stehenden Stimmen. Kein Splitting. Wischi-Waschi Wählerei hilft nicht weiter. Die grüne Pest muß in ihre Schranken verwiesen werden. Diese durch und durch ideologisierte, verbohrte und verblödete Partei (Dumm geboren und nix dazugelernt, außer sinnentlehrtem Geschwätz. Baerbock/Roth/KGE etc.) darf nicht an die Macht kommen!!!
    CDU/SPD/FDP/GRÜNE/LINKE = SED………………..ARMUT FÜR ALLE!!!!!

  14. lorbas 18. August 2019 at 12:08

    Es könnte sein das die SPD bei der LTW in Sachsen an der 5 Prozenthürde scheitert, aktuell liegen die Genossen bei 7 Prozent.
    Ich würde vor Freude Einnässen. ?
    **************

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

  15. Merkel setzte AKK auf den Schleudersitz im
    Verteidigungsministerium, um eine altgediente
    Genossin loszuwerden. Merkel sorgt dafür, daß
    kein Politiker der CDU Profil gewinnen kann.
    Merkel will sich unentbehrlich machen. Doch
    wenn die Alte stirbt oder vom Volk verjagt
    wird, dann bricht die Diktatur zusammen. Was
    ja nicht immer der Fall ist, wenn man einen
    Tyrannen stürzt. In Nordkorea haben die
    Diktatoren Söhne, die dann nachfolgen.

  16. @ ghazawat 18. August 2019 at 12:27

    AKK wurde als Opfer ausgewählt. Macht sie Fehler, war es das und AM kann wieder übernehmen. Merkel wurde durch die Aktionen und Fehler nicht beschädigt. So wie in der Technik eine Opferanode kann man AKK sehen.

  17. Tja, dann wird die Union eben noch stärker auf die AfD einprügeln und sie schlecht machen.
    Es ist nämlich seit einigen gängige Praxis, das Schlechte nicht besser zu machen, sondern Gutes schlecht zu machen.

    Sei es jetzt bei der Bahn oder dem ÖNPV, wo man nichts besser macht, aber dafür hergeht und den Individualverkehr ausbremst, um die Leute zum Umsteigen zu zwingen nudgen, oder sei es in der bundesrepublikanischen Parteienlandschaft.

  18. nicht die mama 18. August 2019 at 12:35

    …es ist nämlich seit einigen Jahren gängige Praxis…

  19. Weitere Tiefflieger in der CDU: Tauber und nicht zu vergessen der rheinische Stutzer und Geck Bosbach.

    Söder reißt das erwähnte Ruder gerade in die entgegengesetzte Richtung und umarmt die Grünen (von Merkel lernen heißt siegen lernen). Polarisierung und klare Kante waren gestern. Die rechte Flanke gibt er frei …. worüber sich die AfD nur freuen kann.

    Ebenfalls freuen kann sie sich über Herrn Maaßen. Denn so bringt er ihr aktuell dreimal mehr, als wenn er die CDU verließe und in die AfD einträte. Das kommt dann später ohnehin.

    Was macht die AfD, wenn die 30 Sitze in Sachsen nicht ausreichen, wovon ich inzwischen ausgehe?

  20. Ja, der SPD-SCHOLZ verbrennt 15 Milliarden und „hütet“ als Belohnung den Bundes“schatz“..
    das ist so, als ob ein ER morgens ein Mädchenpensionat leitet und nachmittags Frauen im Bordell ausbeutet…

    OT: zarizyn 18. August 2019 at 12:19

    Der Mann links im Bild ist jedenfalls mit verantwortlich für ein 15 Milliarden Finanz Desater ( HSH Nordbank) in seiner Heimatstadt Hamburg.
    Während die Hamburger Reeder durch die Schiffsfonds Millionen kassiert haben, und die Anleger alles verloren haben, müssen die Steuerzahler in Hamburg und SH für den Schaden haften.
    Jetzt betätigt sich dieser SPD Politiker ausgerechnet als Finanzminister.
    Verkehrte Welt.

  21. trotzdem, die nie endende Zuversicht der demokratischen Parteien dürfte darin begründet sein ,wenn die Manipulation der Einheitsmedien nicht mehr ausreicht,wird es am Ende der Wahlfälscher schon wieder zu ihren Gunsten richten

  22. Kramp-Karrenbauers unsäglichem Affront gegen einen der wenigen noch tatsächlich Konservativen in der CDU, womit sie nicht weniger deutlich macht, als daß Konservative in der grüngewendeten CDU ihres Formats nicht mehr wohlgelitten sind, hatte auch Sachsens Noch-CDU-MP Kretzschmer während seines Wahlkampfes im Erzgebirge diverse Entgleisungen an Wählerbeleidigungen hinzugefügt, die wohl auch zu weiteren Stimmenzuwächsen für die AfD führen könnten.

    Eine Brandenburger SPD-Genossin, die nichts mit den Nöten und Sorgen ihrer Mitbürger anfangen wollte oder konnte, tat ihr übriges. Das macht jetzt die Runde. Sie alle machen damit ein gutes Geschäft – aber eben nicht für ihre Stammparteien, die sich infolge ihrer Politik wie anhand ihres Personals, sondern für die AfD. Daß sie ihre Unfähigkeit mit Haß und Hetze auszugleichen suchen, wird sie nicht Retten, sondern diesen ihren Niedergang noch beschleunigen.

    AKK schien wenigstens im Nachhinein wenigstens noch geahnt zu haben, welchen Bärendienst sie damit der eigenen Partei geleistet hatte, und einen zumindest halben Rückzieher hingelegt, in dem sie wortreich zu erklären suchte, daß sie gar nicht gemeint, was sie gesagt habe. Zu spät. Der Bürger hat das durchschaut, die Sache läuft, und jeder weiß, daß er letztlich Grün bekommt, wenn er CDU oder irgend eine andere Partei selbigen Formats wählt. Der von Merkel nicht nur wegen seiner Wahrheitsliebe geschaßte ehm. VS-Chef Maaßen, der seinerzeit mit einem Merkel-Befehlsempfänger ausgetauscht worden war (der sich postwendend entsprechend revanchierte) hat sehr wohl verstanden, wohin der Hase läuft.

    Auch in dem Sinne sollen die Widerständler in der CDU, wie die in der SPD, gerne dort bleiben. Sie nützen dort weit mehr, als wenn sie sich dazu überreden ließen, der AfD beizutreten. Sogar das spricht eher noch für deren Integrität als für das Gegenteil. Wir werden sehen, ob und wie lange ihre Parteien sie noch dulden werden. Sie hinauszuwerfen, falls das überhaupt gelänge, könnte für sie zu einem sehr, sehr teuren Bumerang werden, der ihren Verfall nicht nur in der Wählergunst noch beschleunigen könnte.

  23. Ja, die CDU sitzt in dem abwärts rasenden ICE nur 2 Abteile hinter der SPD. Für mich sind die schon weg vom Fenster, es ist lediglich eine Frage der Zeit. Und die vergeht ziemlich rasant. Ich zähle bis Merkels/CDU Abgang nicht mehr die Minuten, sondern die deutschen Toten durch deren Politik. Es werden sicherlich noch 300 werden (lt. BKA 3 Gewaltopfer/Tag).

    Hoffentlich begreifen die Wähler in Sachsen vor der anstehenden Landtagswahl, dass wer Kretschmer/CDU wählt, danach die minderheitigen/-bemittelten Pädophilen Grünen mit in die Landesregierung bekommt. Nur die AfD steht für ein Ende der derzeitigen asozialen und germanphoben Politik der Kartell- und Täterparteien.

  24. jeanette 18. August 2019 at 11:58

    Sorry, jetzt kommt gerade schon wieder eine VERGEWALTIGUNG dazwischen:

    Hier gibt es einen Kanal FREIBURG CRIME:
    =====================
    so wie es einen sport-kanal gibt lohnt es sich doch einen crime-kanal zu installieren

    (f)aktenzeichen xy rund um die uhr

  25. @ Tom62 18. August 2019 at 12:40

    Habeck wurde erst in Chemnitz mit hau ab begrüßt. Sachsen mögen eben keine Grünfaschisten.

  26. SKANDAL! Polizei verhindert vorsätzlich und aus niederen Beweggründen erfolgreiche Kulturbereicherung!
    Sofortige Dienstaufsichtsbeschwerde und Disziplinarverfahren mit dem Ziel der sofortigen Entfernung aus dem Dienst! https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/attacke-auf-beamten-polizist-schiesst-asylbewerber-nieder-tot-64037254.bild.html
    „Wir werden ein besonderes Augenmerk darauf richten, ob der Polizeibeamte in Notwehr gehandelt hat“, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Stade.

  27. Haremhab 18. August 2019 at 12:43

    Wir kennen diese „Engpässe bei Lebensmitteln und Medizin“ bei Nicht EU-Ländern und Drittweltstaaten wie Norwegen oder der Schweiz.

    Billigste EU Propaganda.

  28. @ Revierfoerster 18. August 2019 at 12:31
    So wenig man der CDU hintertrauern muß; umso mehr muß man die „Grünlackierten“ Stalinisten befürchten. Wenn diese noch mehr Macht bekommen, wird es endgültig dunkel in Deutschland. …
    …. Baerbock/Roth/KGE etc.) darf nicht an die Macht kommen!!!
    CDU/SPD/FDP/GRÜNE/LINKE = SED………………..ARMUT FÜR ALLE!!!!!
    ————————————————————————————————————————-
    Stimmt. Die meisten Grünen sind eh nur grünlackierte Rote. Einfach die Lebensläufe der Parteiführer googeln.
    Was dabei rauskommt, wenn die Roten übernehmen findet man hier: ist zwar lang, aber leider wahr.
    https://www.youtube.com/watch?v=FsGRDZoAcDY

  29. Ich bin AKK wirklich dankbar, dass sie die Wähler nochmals deutlich informiert hat, dass die CDU nichts weiter als ein Abklatsch der Grünen ist. Vielen Dank AKK!
    Die CDU-Wähler haben die Wahl, ob sie weiterhin diese linke Partei unterstützen wollen oder doch lieber zur einzig echten bürgerlichen Partei AfD wechseln.

  30. Sehr guter Kommentar. Den letzten Satz möchte ich dick unterstreichen – zu bemitleiden gibt es da gar nichts. Je eher diese Figuren verschwinden, umso besser.

  31. Haremhab 12:43

    Was für eine üble Panikmache. Diese Weltuntergangsszenarien die da an den Himmel gemalt werden.
    Die Ablehnung der EU Diktatur wird dadurch weiter befeuert.

  32. Waldorf und Statler 18. August 2019 at 13:07
    Messer-Attacke eines Migranten auf einem Flohmarkt auf dem “Globus“- Parkplatz in Gera am 17. 8. 2019, siehe 2.20 Min. Video … hier klick !
    ————————————————————————————-

    Das machen Deutsche auch, sagen Grüne/SPD…

    Deshalb merke: Lege dich NIE mit einem Musel an. Die haben alle Waffen/Messer am Start. Wegen dem Gesindel tagelang im Krankenhaus oder 2m unter der Erde liegen? No way!

  33. Tritt-Ihn 18. August 2019 at 13:14

    Polizei erschießt „Schutzsuchenden“ in Flüchtlingsunterkunft.
    __________________________
    Stade (Niedersachsen)

    „Verhaltensorigineller“ Flüchtling ging mit Hantelstange auf Polizist los.
    Der Typ war für die Polizei kein unbekannter.
    NDR sperrt schon mal vorsorglich die Kommentarfunktion:
    https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/lueneburg_heide_unterelbe/Stade-20-Jaehriger-von-Polizisten-erschossen,stade868.html
    ———————————————————————————————————–

    Renate Künast: „Fragen!!“

  34. ……wieder sehr guter Bericht ……und sehr gute Kommentare !!!
    Wird sich dadurch etwas ändern ?????

  35. Wahlkrampf-News:

    Seehofer möchte Syrern, die ständig in Syrien Urlaub machen, den Flüchtlingsstatus entziehen (n-tv)

    HAHAHA, wer’s glaubt, wird selig

  36. die rotgrüne Merkel hatte ihren Klon als Nachfolgerin an der CDU-Spitze durchgesetzt,damit der Linksrutsch
    der Union nicht gebremst wird..
    Nicht Maaßen hat der CDU geschadet,da er noch eine konservative CDU verkörpert,die jahrzehntelang erfolgreich war,bis Merkel kam..
    Wenn man wirklich hinschaut,wer der CDU Schaden zugefügt hat,sind es die linken in der CDU,wie Merkel,AKK,
    Polenz,Günther,usw…….
    Wenn ein Ministerpräsident von SH,wie der Günther schon vorschlägt,dass die CDU auf Landesebene Koalitionen mit der SED-Nachfolgepartei eingehen soll,also dieser Mauermörderpartei,müssten diese Typen aus der CDU entfernt werden und sicherlich niemand wie der Maaßen,der dieses abdriften nach links verhindern will..
    Wenn man die CSU bei den Umfragen herausrechnet,liegt die CDU allenfalls noch bei 20 % –Tendenz weiter sinkend..
    Maaßen ist ein kluger und gradliniger Mensch und hält den Linken in der CDU jetzt schon fast täglich den Spiegel vor..
    Wie Krampf-Knarrenbauer darauf reagiert hat,zeigt nur,wie schwach und unfähig dieser Merkel-Klon in Wirklichkeit ist!!

  37. @Tritt-ihn:
    Man fragt sich Knallen diesen Fällen, warum diese Gestörten nicht längst hinter Gittern sitzen und anschließend abgeschoben wurden! Aber – um es mit AM zu sagen: „Nu isser halt tod.“

  38. Das Ende der CDU ist absehbar – und für ein solches Parteiensterben gibt es ein historisches Vorbild. In Italien gab es mal die Democrazia Christiana, eine konservative, christliche Partei, die nach dem Krieg bis Anfang der 1990iger Jahre fast alle Ministerpräsidenten stellte. Sie war das italienische Pendant zur deutschen CDU.
    Volksferne, elitäre Abgehobenheit, Korruption und kriminelle Machenschaften führten zur Auflösung der Partei.
    Hier sind die Parallelen unverkennbar – die CDU interessiert sich für das Volk ungefähr so wie Rambo fürs Keksebacken. Korruption kann man beim Merkel-Regime als selbstverständlich voraussetzen, kriminelle Machenschaften prägen spätestens seit 2015 die Politik der bösen, alten Frau im Kanzleramt und die Demokratie wird von der CDU permanent mit Füssen getreten, wie die Causa Maasen oder die Causa Flinten-Uschi belegen.
    Wann endlich verschwindet Merkel und mit ihr der Schweineverein CDU endlich im Orkus der Geschichte?

  39. den kleinen Waffenschein beantragen. Die einzige legale Möglichkeit, um sich gegen Merkel-Besatzer zu wehren.

  40. Die große VERARSCHE geht weiter..
    .
    Seit Jahren fahren Merkels Mio Syrer und andere Asylanten, mit deutschem Steuergeld, in ihre Heimat zum Urlaub machen, in denen sie angeblich vor Krieg und Verfolgung fliehen mussten und wir werden von der deutschen Staatspropaganda verarscht.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Wie die illegalen Reisen für Assad-
    .
    Anhänger organisiert werden Flüchtlinge
    .
    machen Urlaub in Syrien

    .
    Sie kamen nach Deutschland, weil sie aus ihrem Heimatland vor Krieg, Terror und Verfolgung flüchten mussten. Viele riskierten dabei ihr Leben. Umso unglaublicher, dass Flüchtlinge in ihre Heimat zurückreisen, um dort Urlaub zu machen oder Verwandte zu besuchen. BILD-Reporter Mohammad Rabie (29, selbst anerkannter Flüchtling aus Syrien) hat mit einigen Landsleuten gesprochen – und mit Reisebüros und Vermittlern, die sich darauf spezialisiert haben!
    .
    https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/news-inland/so-werden-die-illegalen-reisen-organisiert-fluechtlinge-machen-urlaub-in-syrien-64019230,view=conversionToLogin.bild.html

    .
    .
    Seehofer redet von Abschiebungen für syrische Heimaturlauber
    .
    https://www.welt.de/politik/article198719657/Migration-Seehofer-redet-von-Abschiebungen-fuer-syrische-Heimaturlauber.html
    .
    .
    Seehofer redet von Abschiebungen und Merkel holt jeden Tag tausende Syrer und andere Asylanten aus der Türkei, mit dem Flieger nach Deutschland.
    .
    Die verasche hört nicht auf!

  41. Marie-Belen 18. August 2019 at 13:15

    Ich weiß nicht, warum die Frauen immer auf exotische Anlagen stehen. Eine Bekannte hat sich jetzt Cannabis-Aktien zugelegt.

    Kaufen sie Gold. Der Goldkurs in Euro ist zwar schon wieder nahe den Höchstständen, aber Gold wird noch weiter steigen. Erst recht, wenn die Französin die Politik des Italieners immer weiter führt und Geld druckt.

  42. @Tritt-Ihn 18. August 2019 at 13:27
    Welchen Sinn macht es, wenn Sie über ein bereits von mir verlinkten Vorfall ständig neue Links setzen?

  43. Wo blieb eigentlich die Betroffenheitsgeste von Merkel, AKK und anderen beim Tod des achtjährigen Leo am Bahnsteig in Frankfurt! Ach – ich vergaß – der „falsche“ Täter und das „falsche“ Opfer! Wäre ein Mohammedaner von enem „Eingeborenen“ ins Gleis gestoßen worden, gäbe es wochenlang Sonsersendungen, einen Besuch der GröKaZ bei der Betroffenen Familie und eine Straßenumbenennng!

  44. Drohnenpilot 18. August 2019 at 13:28
    Die große VERARSCHE geht weiter..
    .
    Seit Jahren fahren Merkels Mio Syrer und andere Asylanten, mit deutschem Steuergeld, in ihre Heimat zum Urlaub machen, in denen sie angeblich vor Krieg und Verfolgung fliehen mussten und wir werden von der deutschen Staatspropaganda verarscht.
    ____________
    Das ist die Politik der Bundeskanzlerin gewesen, der Assad-Regierung Tausende von wehrfähigen Männern zu entziehen, die gegen den Islamischen Staat hätten eingesetzt werden sollen. Der Westen wollte aber Zustände wie in Ägypten, unter Mohamed Morsi, und in Libyen, nach der Ermordung von Muammar al-Ghaddafi. Grund: Schwächung Rußlands, Bündnispartner Syriens, permanenter Krieg in der Gegend, gut für die westliche Rüstungsindustrie.

    Mit humanitären Gründen hatte das noch nie zu tun, ihr bekloppten Teddywerfer!

  45. Haremhab
    18. August 2019 at 12:21
    @ Berggeist 18. August 2019 at 12:16

    Wer braucht noch eine SPD?
    —————————————–
    Kein Mensch, ( besser kein Deutscher)diese jedenfalls nicht. Die AfD hätte auch NSPD heißen können, N wie Neue, nicht wie National, obwohl das auch nicht schlecht wäre.

  46. Der mosl. KRIEG in unseren dt. Städten..
    .
    Ekelhafte Mafia-Clans dürfen sich ohne Konsequenzen in unseren Städten austoben und Terror verbreiten..
    .
    Der Staat schaut nur zu..
    .
    Keine Massenabschiebungen
    Keine Ausweisungen
    Keine Festnahmen
    Keine ernsthafte Beschlagnahme
    Keine Internierung

    NICHTS!

    NUR jeden Tag Terror..
    .
    ++++++++++++++++++++++++
    .

    Messer-Angriff von Clan in Neukölln
    .
    Trotz Verletzten kam es zu keiner Festnahme

    .
    Maskierte, mit Maschinenpistolen bewaffnete Polizisten, eine mehrspurige Straße, die in das Flackern von Blaulicht getaucht ist und Dutzende Männer, die sich mit Pistolen, Messern und Knüppeln gegenüberstehen. Dazu bis zu 100 Schaulustige, die sich prächtig amüsieren und die Einsatzkräfte anpöbeln. Keine Szene aus einem Film, sondern bittere Realität. In der Fuldastraße in Neukölln, passiert in der Nacht zu Sonnabend.
    .
    „Nach den bisherigen Ermittlungen soll es zunächst in dem Café in der Fuldastraße gegen 21 Uhr zu einem Streit zwischen Angehörigen zweier arabischstämmiger Großfamilien gekommen sein, der sich dann auf den davorliegenden Gehweg verlagert haben soll“, so ein Polizeisprecher. Die beiden verfeindeten Clans, von denen einer die berüchtigte Familie Al-Z. sein soll, kennen kein Pardon – und gehen auch mit Messern aufeinander los.
    .
    Zwei Personen durch Stiche und Schnitte verletzt
    .

    Mit Maschinenpistolen bewaffnete Polizisten sichern die Straße.
    .
    Der Polizeisprecher weiter: „Dabei erlitt ein 46-Jähriger eine oberflächliche Schnittverletzung am Arm und ein 40 Jahre alter Mann eine Stichverletzung am Rücken“.
    .
    Während der Ältere ambulant behandelt werden konnte, wurde der Jüngere in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Lebensgefahr soll jedoch nicht bestehen. Zunächst scheint sich die Lage zu beruhigen – doch der trügerische Frieden dauert nicht lange, die Familien haben offenbar immer noch nicht genug.
    .
    Im Gegenteil. Nach Informationen der Berliner Zeitung soll ein Mitglied der Familie Al-Z. kurz danach Verstärkung seines Clans angefordert haben – und die kommt. Gegen 22.30 Uhr fährt ein Kleintransporter vor, vollgepackt mit Schlagwerkzeugen.
    .
    Bis zu 100 Schaulustige
    .

    Prompt geht die Auseinandersetzung in eine neue Runde. „Ab 22.45 Uhr kam es in der Karl-Marx-Straße in Höhe der Fuldastraße erneut zu einem Aufeinandertreffen und zu verbalen Auseinandersetzungen zwischen den Angehörigen der betroffenen Familien“, so der Polizeisprecher. Die Zahl der Schaulustigen sei dabei zeitweise „auf bis zu 100 Personen angewachsen“, so dass die komplette Fahrbahn vorübergehend für den Verkehr gesperrt werden musste.
    .
    Erst durch den massiven Einsatz schwer bewaffneter Polizeikräfte beruhigte sich die Lage wieder. Bitter: Zwar wurden mehrere Personen überprüft, zudem sprachen die Einsatzkräfte mehrere Platzverweise aus. Doch festgenommen wurde niemand. Zu den Hintergründen werde nun ermittelt, hieß es am Sonnabend.
    .
    https://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/messer-angriff-von-clan-in-neukoelln-trotz-verletzten-kam-es-zu-keiner-festnahme-33025294
    .
    .
    Mal ein Tipp werte Behörden..
    .
    Stellt doch mal jeden massiven Polizeieinsatz eine fette Rechnung an diese Terror-Clans.. und treibt das Geld sofort ein..

    .
    Nach dem fünften Mal werden sich diese ekelhaften Clans das dann überlegen….
    .
    Aber leider wird, wie immer, der doofe dt. Steuermichel die Rechnung begleichen.

  47. Bei Olaf Scholz bin ich nicht sicher, ob er die für den SPD- Vorsitz vorausgesetzte Mittelmässigkeit erfüllt!?

  48. @Goldfischteich:
    Die Lösung dieses Problems wäre eigentlich ganz einfach: Wer aus dem „Urlaub“ aus Syrien zurück kommt, wird nicht mehr ins Land gelassen! Asylansprch ist verwirkt!

  49. Haremhab 18. August 2019 at 12:43
    Brexit – London befürchtet Engpässe bei Lebensmitteln und Benzin
    https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/harter-brexit-london-befuerchtet-lebensmittel-und-benzin-engpaesse-16338896.html
    ____________
    Die FAZ möchte, daß die Briten glauben, sie kriegten nach dem Brexit keine Medikamente, keine Lebensmittel und keinen Sprit mehr, damit sie endlich begreifen, daß allein ihr Verbleib in der EU unter der Knute von Brüssel ihr Überleben sichert.

    Für wie blöd halten die FAZ-Macher ihre Leser? Außerdem: Diese Propaganda liest im UK sowieso niemand. Also, what shall’s?

  50. Ich weiß gar nicht, was die besorgten CDU-Mitglieder haben. Ich kann die Sorgen nicht verstehen. Und selbst wenn die Sorgen berechtigt wären, ist das noch lange kein Grund mit FCK AfD Schildern draußen rum zu laufen.

    hahaha

  51. @bona fide@
    #den kleinen Waffenschein beantragen. Die einzige legale Möglichkeit, um sich gegen Merkel-Besatzer zu wehren#

    Was ist das denn für ein Witz??
    Was kann man denn mit dem bewirken?
    Lach, loll …

  52. HAMMBUSHED Boris Johnson must fend off a wrecking ball from senior Tories led by Philip Hammond to deliver a No Deal Brexit. EXCLUSIVE. Ryan Sabey, Sunday Political Correspondent
    THE Sun, 18 Aug 2019, 2:10Updated: 18 Aug 2019, 2:11
    https://www.thesun.co.uk/news/brexit/9745331/boris-johnson-brexit-wrecking-ball-philip-hammond/

    Mit diesen Tories, die seit drei Jahren so tun, als hätte es nie eine pro-Brexit-Entscheidung im Referendum, vom 23. Juni 2016, gegeben, muß Boris Johnson fertig werden. Bei den Wahlen, Juli 2017, haben mindestens 240 Abgeordnete ihre Wähler belogen, sich als Kandidaten dafür erklärt, den Brexit zu implementieren, und von dem Tag ihrer Wahl an haben sie angefangen, systematisch gegen den Brexit zu arbeiten. Besonders bösartig dabei war immer der Speaker des Unterhauses John Bercow, der nie neutral blieb, sondern sich als Remainer in Szene setzte.

  53. Kann Maaßen es wirklich ernst meinen? Kann jemand der an der Spitze des Verfassungsschutzes stand ein anständiger Mensch sein? Maaßen stand ja dort als lange schon klar war, dass der Verfassungsschutz verfassungsfeindlich war. Was Maaßen ja in jedem Fall gewußt haben muß. Aber egal, wir werden ja sehen ob er es ernst meint oder sich vielleicht nur rächen will. Er läßt jedenfalls ja nicht locker. Aber ich kann der Sache noch immer nicht trauen.

  54. „Die C*DU wird genauso wie dir die Genossen in der Versenkung verschwunden und ich freue mich darauf.“

    Katrin-Herrmann Göring-Eckhardt Pädophile 90/Dagegen

  55. Goldfischteich 18. August 2019 at 13:56

    Die EU Propaganda ist eher pro-domo, also für die Deutschen gedacht.
    Man will den Deutschen vorgaukeln, ein EU Austritt hätte schwere Versorgungsmängel zur Folge, was nachweislich Unsinn ist, wenn man z.B. nach Norwegen oder in die Schweiz schaut. Ich bin ziemlich sicher, die Briten sind auf alle Eventualitäten vorbereitet. Die FAZ sollte sich lieber auf die Probleme in Merkels Schweineladen BRD konzentrieren, als vor fremder Haustür zu kehren.

  56. So viele Frauen haben in den Altparteien etwas zu sagen,
    aber interessiert sich eine davon für die, von Ausländern, vergewaltigten, misshandelten oder
    getöteten deutschen Frauen?
    Erhebt eine die Stimme für sie?
    Sagt auch nur eine: Genug ist genug!?
    Nein.
    Das macht fassungslos!

  57. bona fide

    Ganz sicher, auf jeden Fall das Interesse gegenüber eine Behörde amtlich machen.

    Damit die Behörden genau wissen wo und wer ein kritischer Bürger ist.

    Dazu empfiehlt sich dann noch die Briefwahl.

    *Ironie und Sarkasmus aus*

    Wer sich wirksame Verteidigungsgerätschaften zulegen möchte, der sollte das tun.
    Niemand anderes sollte davon Kenntnis haben.
    Das man Verantwortungsvoll damit umgeht und vertraut mit der Gerätschaft ist, setze ich einfach einmal voraus.

    In meinem Leben kam ich schon ein paarmal in Polizeikontrollen.
    Nicht ein einziges Mal wäre eine bei mir geführte „Verteidigungsgerätschaft“ aufgefallen.

  58. @ Fuerst 18. August 2019 at 12:33

    lorbas 18. August 2019 at 12:08

    Es könnte sein das die SPD bei der LTW in Sachsen an der 5 Prozenthürde scheitert, aktuell liegen die Genossen bei 7 Prozent.
    Ich würde vor Freude Einnässen. ?
    **************

    Jaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

    Lässt mich eher kalt. Viel wichtiger ist, dass die Verräterpartei CDU endlich richtig den Bach runtergeht.

  59. deris 18. August 2019 at 13:56
    @Goldfischteich:
    Die Lösung dieses Problems wäre eigentlich ganz einfach: Wer aus dem „Urlaub“ aus Syrien zurück kommt, wird nicht mehr ins Land gelassen! Asylanspruch ist verwirkt!

    Na, was glaubt ihr denn?
    Existiert diese Regelung schon oder nicht?
    Wird hier auch wieder Rechtsbruch begangen,oder nicht?

    § 72 AsylG
    Erlöschen
    (1) Die Anerkennung als Asylberechtigter und die Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft erlöschen, wenn der Ausländer

    1a. freiwillig in das Land, das er aus Furcht vor Verfolgung verlassen hat oder außerhalb dessen er sich aus Furcht vor Verfolgung befindet, zurückgekehrt ist und sich dort niedergelassen hat,

  60. @Goldfischteich:
    Das war mir nicht bekannt! Aber -Papier ist geduldig und unsere Gesetzesbrecherin an der Spitze des Staates interessiert geltendes Recht nicht! Das hat sie bereits als IM Erika gelernt!

  61. Die Blockpartei CDUCSUSPDGRÜNESED+FDP zerlegt sich selbst. Kann die sich bitte noch etwas schneller zerlegen? Um die Agonie abzukürzen? Diese Tierquälerei ist ja nicht auszuhalten!

  62. Man muss einiges sagen, in unserem gespaltenen Land. Im Westen kann AKK mit ihrem Angriff auf Maaßen durchaus punkten, leider – in dem weitgehend linksversifften Teil Buntlands! Im Osten dagegen treibt sie bisherigWähler der C*DU der AfD zu!

  63. Im Gegensatz zu AKK ist Maaßen ein ehrenhafter Mensch!!!

    Womit hat Deutschland eine Verteidigungsministerin verdient, die so viel Unsinn von sich gibt.

  64. Koalitionsausschuss tagt erstmals nach der Sommerpause
    Union und SPD treffen sich erstmals nach dem Urlaub, um über die anstehenden Aufgaben zu sprechen und Handlungsfähigkeit zu demonstrieren.
    .

    Die Spitzen der schwarz-roten Koalition kommen am Sonntag (17.30 Uhr) zur ersten Koalitionsrunde nach der Sommerpause zusammen.

    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/grosse-koalition-koalitionsausschuss-tagt-erstmals-nach-der-sommerpause/24916116.html?ticket=ST-3063941-mfXQOFdSyTPtc4ixnAH5-ap6

    n-tv zeigt (genüßlich?) zu dieser Nachricht (alte) Bilder von MRKL & Groko Bollidiggern ( (c) kuchenblech07 ) auf dem Balkon.
    MRKL als einzige mit Weinglas.

  65. VivaEspaña 18. August 2019 at 14:57

    Hüte dich vor Leuten, die was gegen Hunde haben. Und bring deinen Hund, am besten groß und schwarz, mit, wenn du mit Hundefeinden zu tun hast

    Das finde ich so lustig: Ich bin kein Hundemensch. Ich mag die nicht besonders. Aber Hunde mögen mich, kleben an mir und haben mich erkoren: Mein ganzes Leben habe ich (unfreiwillig) mit in der Regel schwarzen Hunden verbracht: Es begann mit einem schwarzen Spaniel-Mischling namens „Blacky“, es ging weiter mit einem schwarzen Langhaardackel-Mix namens „Pelle“, dann kam ein kalbsgroßer kaukasischer Owscharka (der mir begeistert mein Auto vollkotzte), dazwischen diverse australische Blue Heelers, danach ein schwarzer Labrador namens „Boo“ und aktuell ein fast schwarzer Malinois.

    Ich bin immer noch kein Hundemensch. Pferde, Rinder und Katzen sind mein Beritt. Aber die Hunde kleben an mir. :))

  66. Babieca 18. August 2019 at 15:14

    😀

    Wenn Hunde Dich mögen, bist Du ein guter Mensch.

    Hunde haben ein ganz feines Gespür.

    Bösmensch MRKL hat Angst vor Hunden, weil ES als Kind von einem gebissen wurde.

  67. Die SPD braucht eine konsequente arbeitnemer- und deutschfreundliche Neugründung, wie es auch der anderen großen Volkspartei CDU unter Merkel mit der AfD gelungen ist. Ein internationalistischer Beamtenwahlverein mit fader Meinung zur Homosexualität, Islaminklusion und anderen bunten Minderheitsthemen ist für die deutsche, armbesteuerte Arbeiterklasse nicht interessant.

  68. jeanette 18. August 2019 at 11:58
    Sorry, jetzt kommt gerade schon wieder eine VERGEWALTIGUNG dazwischen
    ++++++++++++++
    Na, Ihren Humor möcht ich haben!
    Ich bin noch aus der Generation, wo es statt Vergewaltigungen Staumeldungen waren. Auch im Verkehr. Zwar demjenigen der Straße.

  69. „…Wenn Hunde Dich mögen, bist Du ein guter Mensch.

    Hunde haben ein ganz feines Gespür.

    Bösmensch MRKL hat Angst vor Hunden, weil ES als Kind von einem gebissen wurde…“

    Ich hab hier ja schon einigen Blödsinn gelesen. Aber dieser alberne Köterfetischismus treibt schon seltsame Blüten…

  70. Wählt das blutrünstige pädophile Gesindel endlich ab. Diese Regierung hasst das eigene Volk. Überall in ganz Deutschland werden Frauen und Kinder vergewaltigt und ermordet. Wie lange wohlt ihr Deutschen noch diese Zustände? Wählt AFD und schützt eure Grenzen.

  71. Guvern 18. August 2019 at 15:32

    Wählt das blutrünstige pädophile Gesindel endlich ab.

    Das Problem an der Sache: Die Leute laufen von den versteckt pädophilen Parteien zu der offen pädophilen Partei, die diese Forderung schon im Gründungsprogramm hatte.

  72. In Österreich ist es auch nicht besser. Dieser Kurz ist die männliche Form von der Merkel.Die ÖVP ist gleich falsch und verseucht wie die CDU/CSU in Deutschland. Der (Kurz) hat der FPÖ das Wahlprogramm gestohlen, deshalb hat er von den Naiven soviel Stimmen bekommen, jetzt hat er dem Kickl einen Dolchstoss verpasst und ist wieder nach links abgedriftet. Aber die Naiven werden ihn wieder wählen. Sie wollen nicht auf die Stimme der Vernunft hören. Wer in Österreich ÖVP/SPÖ/NEOS/GRÜNE wählt, der ist für grenzenlose Zuwanderung und Islamisierung. Kurz (2015/16) Der Islam gehört zu Österreich. Wollt ihr das ihr lieben Österreicher?

  73. deris 18. August 2019 at 14:52
    @Goldfischteich:
    Das war mir nicht bekannt! Aber -Papier ist geduldig und unsere Gesetzesbrecherin an der Spitze des Staates interessiert geltendes Recht nicht! Das hat sie bereits als IM Erika gelernt!
    ——
    Ja, sicher, und unter diese wehrfähigen Mannen schmuggelte der Islamische Staat unter Abubakr al-Baghdadi jede Menge terrorfähige radikale Sunniten aus der Region nach Europa – waren alle Syrer, die den Diktator Assad flohen. Daher der Wegwerfpaß! Die wurden bestens finanziell ausgestattet, arabische Wohlfahrtseinrichtungen lassen sich nicht lumpen. Die finanzieren schon seit Jahrzehnten die Familien erfolgreicher palästinensischer Selbstmordattentäter, bestens organisiert über den Libanon und Jordanien. Google mal amman „arab bank“.

  74. Nicht anders wird es der CDU und mit Verzögerung auch der CSU ergehen, wenn beide Parteien das politische Ruder nicht noch um mindestens 120 Grad herumreißen.

    Der Faschings-Söder schafft das nicht. Der mußte tatenlos zusehen, wie sein Spezl Manfred Weber von Merkel geschlachtet wurde. Und dabei hatte der sich doch schon in schöner Vorfreude auf Söders Rentnerfasching als EU-Clown verkleidet.

    Söder „babbelt“ nur rum, feiert mit seinen Spezln und gibt sich mal als „hehrer Konservativer“ und mal als „grüner Ersatz-Joschka“.

    Den kann man nicht ernst nehmen, der hat keine Linie und kein Format. Der wird die CSU noch viele Stimmen kosten.

  75. Diese ruch- und ehrlosen Gestalten von der CDU wissen gar nicht, was für ein tolles Aushängeschild, sie mit Maaßen haben. Zudem besitzt er auch noch das, was Merkel und Konsorten längst verloren haben: Glaubwürdigkeit, Ehrlichkeit und den festen Willen zu Rechtsstaatlichkeit.

    Sollen sie ihn mal weiter demontieren, diesen einsamen Ritter des Rechts und der Gerechtigkeit. Umso schneller geht es mit dem fürchterlichen Merkel-Regime zuende. Ich kann es gar nicht erwarten.

  76. @ Heisenberg73 18. August 2019 at 14:19

    Goldfischteich 18. August 2019 at 13:56

    Die EU Propaganda ist eher pro-domo, also für die Deutschen gedacht.
    Man will den Deutschen vorgaukeln, ein EU Austritt hätte schwere Versorgungsmängel zur Folge, was nachweislich Unsinn ist, wenn man z.B. nach Norwegen oder in die Schweiz schaut. Ich bin ziemlich sicher, die Briten sind auf alle Eventualitäten vorbereitet. Die FAZ sollte sich lieber auf die Probleme in Merkels Schweineladen BRD konzentrieren, als vor fremder Haustür zu kehren.

    Eben! Die FAZ betreibt hier wieder Propaganda, um den deutschen Mittelständler zu verunsichern. Es wird nicht einmal ein Zitat eines Regierungsmitglieds vorgelegt sondern nur der Hinweis auf die Sunday Times. Quellenlage also mehr als dürftig. GB wird nach einer kurzen Übergangszeit wirtschaftlich richtig prosperieren, wenn es aus dem Völker- und Staaten-Gefängnis raus ist. Nicht nachgeben, Boris Johnson!

  77. @ VivaEspaña 18. August 2019 at 15:21

    Bösmensch MRKL hat Angst vor Hunden, weil ES als Kind von einem gebissen wurde.

    Hätte der nette Wuffi nicht noch etwas fester zubeißen können? 🙂

  78. Die einzige Lösung wird die Arbeitsaufgaben des weißen Mannes sein. Halbtags, auswandern, etc.

    Entzieht dem System euer Geld und es bricht zusammen, ansonsten werdet ihr bis auf die letzte Mark ausgesaugt.

  79. @Wuehlmaus
    „ein EU Austritt hätte schwere Versorgungsmängel zur Folge, was nachweislich Unsinn ist, wenn man z.B. nach Norwegen“
    Na Norwegen ist deutlich tiefer in der EU als es GB mit einem harten BREXIT wäre.
    Norwegen ist im Schengener Abkommen und in der EFTA, das fällt bei GB dan flach.

  80. Wuehlmaus 18. August 2019 at 16:07
    GB wird nach einer kurzen Übergangszeit wirtschaftlich richtig prosperieren, wenn es aus dem Völker- und Staaten-Gefängnis raus ist. Nicht nachgeben, Boris Johnson!
    ———————
    Die USA und GB haben Hitler mit seiner Blockade getrotzt. Es dürfte eine der vornehmsten Herausforderungen für Trump sein, Hitlers Enkelin MehrKill vor den EU-Koffer zu scheißen. Die Trump USA werden Johnsons GB mit Sicherheit nicht hängen lassen.
    Das Nachsehen dürfte MehrKills EU Deutschland haben, das die US und GB so austrocknen werden, dass nichts mehr erblüht.

  81. Hoffnungsschimmer 18. August 2019 at 14:20

    So viele Frauen haben in den Altparteien etwas zu sagen,
    aber interessiert sich eine davon für die, von Ausländern, vergewaltigten, misshandelten oder
    getöteten deutschen Frauen?
    Erhebt eine die Stimme für sie?
    Sagt auch nur eine: Genug ist genug!?
    Nein.
    Das macht fassungslos!
    —————————————-

    Ganz im Gegenteil!
    Es ist wie auf der AIDA!
    Jede ist froh, wenn keine ihren Männern zu nahe kommt!
    Das ist deren die größte Sorge!

    Diese Stutenbissigkeit und Missgunst geht bis in den Tod!
    Für die EINE KONKURRENZ WENIGER!

    Es wird von denen heruntergespielt, oftmals noch mit dem unverschämten Satz:
    „Mir ist noch nie was passiert!“
    Mit anderen Worten ALLES EINBILDUNG, bis auf ein paar wenige bedauerliche Einzelfälle!
    Da bekommt man sogar noch von diesen Mistweibern zur Antwort:
    Deutsche Männer vergewaltigen auch!

    Das sind auch keine Frauen, das sind alte und junge hässliche Krähen, die sowieso keiner will!
    Nicht mal ein Flüchtling!

  82. Sicher? Akk kommt da von alleine nicht drauf und würde das auch von alleine niemals raus lassen. Also, wer war der Stichwortgeber? War es vielleicht Merkel? Die hatte keine Hemmungen, Deutschland den Bach runter gehen zu lassen, ist jedenfalls gut bei. Derzeit: Kanzlerin im Wachkoma. Also was sollte sie hindern, jetzt die CDU den Bach runter gehen zu lassen? Ziel könnte sein, damit rot, rot, grün zu sichern und die CDU ist maximal noch in der Opposition oder Juniorpartner. Mal darüber nachgedacht? Und: Schuld sind wie stets die anderen, hier dann AKK. Aber: dem Sozialismus wieder einen Schritt näher. Dann: noch Senkung des Mindestwahlalters auf 16 und dann haben wir ihn (wieder). Den Sozialismus. Und: ich wandere aus…

  83. Tag der offenen Tür

    Merkill wird gefragt, von Kindern, „Was halten Sie vom Fliegen?“

    Antwort:
    „Naja, äham, grunz, bla bla blubb, also, wenn man viel Hubschrauber fliegen muß, also so ähäm so 6 Stunden, dann brummt einem schon manchmal der Kopf.“

    Umdreh nach hinten: „Nicht wahr, jaja, das geht Ihnen doch auch so. Ja,ja.“

    Die Alte muß weg!
    Der brummt der Kopf von was ganz anderem.

    (n-tv 18:00 h Nachrichten)

  84. Mit Vollgas ist gut.
    Das dauert doch alles viiiel zu lange. Wenn´s nach mir ginge, hätte eine CDU mindestens seit Merkel keine 5% mehr. SPD sowieso nicht. Und schon garnicht die Grünen. Auch die Linken wären im Abseits. FDP würde immer gerade so auf Messers Schneide liegen.
    Das wäre gut so gewesen.

  85. Jetzt hat also ein Polizist einen Afghanen erschossen, der ihn mit einer Hantel bedroht hat. Hoffentlich wird das überall publik, damit all die Migranten, die so gerne Polizisten angreifen, sich das das nächste Mal dreimal überlegen !Es ist höchste Zeit, dass die Polizei sich wieder mehr Respekt verschafft ! Schüsse in Arme und Beine sprechen auch eine deutliche Sprache und schrecken ab !

  86. Hoffnungsschimmer 18. August 2019 at 14:20

    So viele Frauen haben in den Altparteien etwas zu sagen,
    aber interessiert sich eine davon für die, von Ausländern, vergewaltigten, misshandelten oder
    getöteten deutschen Frauen?

    Das einzige, was die interessiert, ist, etwas zu sagen zu haben. Aber weil sie nicht wissen, was sie nun sagen sollen, sagen sie einfach irgendetwas und richten damit das Land zugrunde.

    Die Zulassung von Frauen zur Politik war ein schwerer Fehler.

  87. Werter Herr Hübner:
    Wie meistens volles Einverständnis mit Ihrem Beitrag.
    Aber sagen Sie, mussten Sie wirklich dieses zarte, feingliedrige, elfengleiche Wesen, dessen spröder Charme zugegebenermaßen erst auf den 2. oder 3. Blick erkennbar ist, mit einem G a u l (!)vergleichen?!

    Das Mindeste wäre dann doch gendergerecht die Stute gewesen, nachdem eine Gäulin wohl (noch) zu krass wäre.
    Außerdem muss ich bei Gäulen immer gleich an Pferdeäppel denken, und die wären doch in diesem Zusammenhang erst recht völlig unpassend ….. oder?

Comments are closed.