Links im Bild: Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer in dem brisanten Gespräch mit Thomas W.

Von EUGEN PRINZ | Am ersten September wird in Sachsen ein neuer Landtag gewählt. Daher ist der Wahlkampf jetzt in seiner heißesten Phase. Die AfD hat in den letzten Wochen stark an Boden gewonnen, ist nun stärkste Kraft in Sachsen und liegt laut dem BILD Sonntagstrend mit 24 Prozent zwei Punkte vor der CDU. Die LINKE kommt in der letzten Umfrage auf 16 und die SPD auf 12 Prozent, knapp vor den GRÜNEN mit 11 Prozent.

Für die CDU geht es jetzt ums Ganze und in einer solchen Zeit muss sogar der Ministerpräsident auf die Straße, um das Wahlvolk von den Qualitäten der Merkel-Partei zu überzeugen.

Nach Informationen von PI NEWS war Ministerpräsident Michael Kretschmer gestern vormittag auf dem Wochenmarkt in Stollberg im Erzgebirge am Wahlkampfstand des Direktkandidaten der CDU, Rico Anton, im Einsatz.

Und jetzt wird es interessant. Ein lokaler Blog berichtet, dass sich der sächsische Ministerpräsident in einer hitzigen Diskussion mit Bürgern zu einigen entlarvenden Aussagen von höchster politischer Brisanz verstiegen haben soll. Sollte die Schilderung zutreffend sein, hatte er wohl seine Emotionen durch den Wahlkampfstress nicht mehr vollständig im Griff.

Gesprächsprotokoll laut dem Blog „Patriotenpost“

Auf die Frage, warum sich die sächsische CDU nicht die CSU als Beispiel nimmt und sich von der „Bundes CDU“ lossagt, entgegnete er, dass er dies doch macht. Es müsste den Leuten doch klar sein, dass er sich klar gegen die Kanzlerin stellt und führte als Beispiel sein Treffen mit Putin an. Eine weitere Frage war, inwiefern die CDU bereit wäre, mit der AfD als Juniorpartner eine Regierung nach der Wahl zu bilden. Die freundliche Stimmung des Herrn Kretschmer schlug sofort um. Ob man es nicht verstanden hätte, dass man nichts mit Nazis zu tun haben will. Der Bürger fragte nun, ob es nicht eine Verharmlosung des Naziregimes ist, wenn man pauschal alle AfD-Politiker und -Wähler als Nazis beschimpft. Herr Kretschmer meinte hierzu, dass Leute, welche mit Höcke in einer Partei sind und diese wählen, nichts anderes als Nazis sind. Als Gegenargument brachten die Bürger, dass doch auch Merkel in der CDU ist und Kretschmer sich doch dann logischerweise von der CDU distanzieren müsste. Kretschmer meinte hierzu, dass er bewusst keinen Wahlkampf mit Merkel macht und diese auch nicht einlädt, da er von Ihrer Politik nichts halte und somit seine Distanzierung zur Bundes-CDU klar zum Ausdruck kommt.

Das Gespräch wurde nun von Seiten des Ministerpräsidenten hitziger, die Bürger blieben ruhig und sachlich. Auf die Nachfrage, dass eine etwaige Koalition mit der AfD doch besser wäre, als das Risiko „Rot Rot Grün“ in Sachsen zu haben, sagte Kretschmer patzig und mit leicht aggressivem Ton:

“Die Grünen werden mit in der Regierung sein und ihr werdet kotzen”

Folgenschwere Aussage

Sollten diese Aussagen so getroffen worden sein, würde das folgendes bedeuten:

  1. Für Sachsens Ministerpräsident Kretschmer sind 24 Prozent der Sachsen Nazis, weil sie nach den gegenwärtigen Umfrageergebnissen die AfD wählen würden. Damit stellt sich Kretschmer auf eine Stufe mit Sigmar Gabriel, der Teile der Sachsen als Pack bezeichnet hat und dem ehemaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck, der den Osten als Dunkeldeutschland sieht.
  2. Es steht für den sächsischen Ministerpräsidenten Kretschmer schon jetzt fest, dass die Grünen in der nächsten sächsischen Landesregierung mit am Koalitionstisch sitzen werden
  3. Die CDU wird sich zum Machterhalt und um eine Regierungsbeteiligung der AfD zu verhindern, einer Koalition mit den Grünen nicht verschließen, wohl wissend, was für einen Schaden diese Partei anrichtet
  4. Kretschmer ist sich dessen bewusst, dass große Teile der konservativen Wähler in Sachsen – auch CDU-Anhänger – eine Regierungsbeteiligung der Grünen äußerst negativ aufnehmen würden („…ihr werdet kotzen“)

Sind die angeblichen Aussagen des Ministerpräsidenten verifizierbar?

Nun stellt sich die Frage, ob Michael Kretschmer diese Aussagen tatsächlich so getroffen hat. PI-NEWS ist es gelungen, den relevanten „Info-Stand Gesprächspartner“ des sächsischen Ministerpräsidenten ausfindig zu machen. Es handelt sich um Thomas W. aus Niederdorf. Dieser bekräftigte gegenüber PI-NEWS die Richtigkeit der Schilderung des Streitgesprächs auf dem „Patriotenblog“. Eine unterschriftlich bestätigte Erklärung darüber liegt der Redaktion vor. Thomas W. ist auch zur Abgabe einer diesbezüglichen Eidesstattlichen Versicherung bereit.

Ein „Rechtsextremist“ als Quelle

Bei dem Gespräch mit PI-NEWS wies er gleich als erstes offen darauf hin, dass er vom sächsischen Verfassungsschutz als Rechtsextremist eingestuft wird. Grund genug für den Verfasser dieses Artikels, genauer nachzufragen.

Thomas W. war eigenen Angaben zufolge nie Mitglied der NPD oder einer anderen extremistischen Partei und ist auch nicht vorbestraft. Die Einstufung des langjährigen CDU und FDP-Wählers als Rechtsextremist erfolgte lediglich, weil er im Jahr 2017 an mehreren Veranstaltungen teilgenommen hatte, an denen auch Rechtsextremisten beteiligt waren. PI-NEWS konnte das durch Einsichtnahme in ein entsprechendes Antwortschreiben des sächsischen Verfasssungsschutzes auf ein Auskunftsersuchen von Thomas W. verifizieren.

Ansonsten kann das ehemalige CDU-Mitglied, das für seine Partei früher sogar kurzzeitig im Gemeinderat saß, nach eigenen Angaben auf eine vorbildliche Vergangenheit verweisen: Thomas W. war von 2006 bis 2010 Bundeswehrsoldat und nahm in dieser Zeit am Afghanistaneinsatz teil. Dafür erhielt er die Einsatzmedaille der ISAF und das Ehrenkreuz der Bundeswehr.

Der Autor, der bisher mit Rechtsextremisten noch keine Erfahrungen sammeln konnte, hat sich Staatsfeinde immer anders vorgestellt.

Wenn der Sachverhalt nicht angreifbar ist, greife die Quelle an

Eine alte Regel in der politischen Auseinandersetzung lautet: Wenn der Sachverhalt nicht angreifbar ist, dann greife die Quelle an. Es steht zu erwarten, dass genau das in diesem Fall geschehen wird. Daher hat PI-NEWS auch noch mit einer Zeugin gesprochen, die Teile der Unterhaltung – leider nicht alles – mitgehört hat. Das, was sie gehört hat, stützt die Behauptung von Thomas W.

PI-NEWS hat den sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer um eine Stellungnahme zu diesem Vorfall gebeten. Sollte er sich zur Sache äußern, werden wir seine Stellungnahme selbstverständlich ungekürzt auf PI-NEWS veröffentlichen.


Eugen Prinz im Mai 2019 auf dem Kongress der Neuen Medien in Berlin.

Eugen Prinz kommt aus Bayern und schreibt seit Herbst 2017 unter diesem Pseudonym für PI-NEWS. Der Fachbuchautor und Journalist ist dem traditionellen bürgerlichen Konservatismus zuzurechnen. Dem politischen Journalismus widmet er sich, entsetzt über die chaotische Massenzuwanderung, seit 2015. Erreichbar ist Eugen Prinz über seine Facebook-Seite oder Twitter.

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

201 KOMMENTARE

  1. Durch den möglicherweise herbeigeredeten Anstieg der Grünen, verschieben sich die politischen Koordinaten für CDU Wähler. CDU Wähler sind wie wir wissen, eher die ältere Generation, sind tendenziell eher konservativ und haben eigentlich noch gar nicht realisiert, dass die Führung der CDU, seit Merkel diese Partei übernommen hat, nicht mehr konservativ sondern eher sozialdemokratisch und grün tickt.
    Das war bisher, solange die CDU unangefochten stärkste Partei war und mit der FDP oder, notfalls, mit der SPD Koalition eingehen konnte in der sie durch ihre Mehrheit ihre Position im wesentlichen durchdrücken konnte, nicht wirklich problematisch.
    Nun aber sind wir in einer Konstellation, in der die CDU sich als Juniorpartner, im Bund aber auch in einigen Ländern, der Grünen wiederfindet bzw. wiedrfinden könnte. Ich kann nicht übersehen, inwieweit die Erfahrung in Baden-Württemberg, wo die die Grünen zunehmend stärker werden und die CDU eher schwächer, sich auf die Bundespartei gewirkt haben.
    Klar ist aber, dass bei jeder der nächsten Wahlen sich jeder CDU Wähler klarmachen muss, dass wenn er CDU wählt, er mit hoher Wahrscheinlichkeit in einer grün geführten Regierung als Minderheitspartner endet und eventuell noch die LINKE/SED mit im Boot sitzt.
    Diese Konstellation ist neu und muss, aller Wahrscheinlichkeit nach, zu einer zunehmenden Polarisierung führen. Denn wenn ich ein konservativer Wähler bin, aber meine Partei diese konservativen Werte nicht mehr in einer Regierung positionieren kann und meine Stimme/Partei automatisch, bei den jetzigen Konstellationen, in eine Regierung landet, die ein nicht unerheblicher Teil der jetzigen CDU Wähler ablehnt, wird sich dieser Wähler überlegen müssen, ob er seine Stimme nicht einer anderen Partei gibt.
    Für einen konservativen Wähler ist die Auswahl aber nicht allzu groß. Faktisch gibt es nur zwei Möglichkeiten, das ist zum einen die AfD zum anderen die FDP.
    Die FDP hat in den letzten Jahren sich, nicht ohne Grund, den Ruf einer rückgratslosen Mehrheitsbeschafferin erworben und steht definitiv nicht für konservative Werte, steht sogar nicht einmal mehr für liberale Werte. Welchen Grund hat ein ehemaliger CDU Wähler demnach, die FDP zu wählen.
    Die zweite Alternative, die AfD, ist für viele CDU Wähler im Moment noch ein von den Medien entsprechend positioniertes braunes Tuch. Ein Teil der CDU Wähler wird deshalb eher zu den Nichtwählern wechseln, weil er sich nirgends mehr positioniert sieht, aber ein nicht unerheblicher Teil wird zukünftig AfD wählen müssen, weil nur dadurch noch konservative Werte im Parteienspektrum ihren Ausdruck finden. Ähnlich wird es auch den Nichtwählern gehen, die nicht wirklich bisher an Politik interessiert sind, aber eine grundsätzliche Abneigung gegen die Grünen haben. Auch diese werden zukünftig AfD wählen müssen, um die Grünen zu verhindern, weil sie damit wenigstens sicher gehen, dass ihre Stimme nicht in einer Koalitionsregierung Grüne mit CDU oder Grünen zusammen mit Rot Rot endet.
    Diese Randbedingungen werden im Effekt zu einer Polarisierung führen, an dessen beiden Spektrumsenden jeweils die Grünen und die AfD positioniert sind.
    Was die jetzigen Wahlergebnissprognosen schwer glaubhaft macht, ist die Tatsache, dass es über viele Jahre ja Jahrzehnte definitiv, wenn wir SPD Grüne und Linke zusammen nehmen, in Deutschland keine linke Mehrheit gab, diese aber plötzlich von den Meinungsumfrageinstituten aus dem Hut gezaubert wird.
    Ich für meinen Teil bin da skeptisch.

  2. Super recherchiert, liebes Team von PI-NEWS! Das ist Journalismus!

    Die Sachsen-CDU wurde wieder zur alten DDR-Blockpartei und ob die nun den grünen oder den roten Sozialismus fördern, das ist im Kern gleich. Wer CDU wählt, der wählt Sozialismus. Widerlicher Verrat an den Idealen des Herbstes 1989.

  3. Superartikel.

    Das ist die CDU, wie sie leibt und lebt.

    Keinen Durchblick und keine Werte, die es nicht wert sind, um des Machterhaltes willen geopfert zu werden.

    Typisch Merkel-CDU.

  4. Bei diesem Bericht ist mir gerade die Kinnlade runter gefallen und ich weiß gar nicht so recht, was ich darauf schreiben soll.
    Sollte sich das allerdings bestätigen, dann R A U S mit der Botschaft, an die Öffentlichkeit!
    Die Menschen müssen erfahren, wie unverschämt sie hintergangen werden (sollen).

  5. http://braunschweig-spiegel.de/ver-di-zu-afd-parteitag-in-braunschweig-eine-schande-fuer-die-stadt-die-rechte-bande-wieder-vor-die-tuer-setzen/
    Na da will aber noch einer auf den ganz grossen Honeckerbällen mittanzen, das gibt bestimmt schon mal die vaterländische Verdienstmedaille in Gold!!!

    Sebastian Wertmüller:
    „Die AfD ist nicht nur unappetitlich, sondern mit Blick auf das demokratische Gemeinwesen gemeingefährlich“„Wir haben in Braunschweig die Rechtsextremisten von Bragida erfolgreich gestoppt, da werden wir die Bundes-AfD mit ihren Hasspredigern Höcke, Weidel, Gauland, Kalbitz und Co. nicht einfach so hinnehmen.“

  6. Ich würde 4. noch gerne mit dieser Erweiterung ergänzen:
    Er nutzt seine vermeintliche Machtposition, um den Bürgern, die ihm nicht passen, offen zu drohen.

  7. Mit dieser Aussage, egal ob sie der aufgeheizten Stimmung geschuldet ist, hat sich Ministerpräsident Kretschmer selbst diskreditiert. Allein die Wortwahl…, ich persönlich möchte diesen Mann nicht an der Spitze Sachsens sehen. Ach, mein Frühstück lass´ ich jetzt weg, mir ist schon wieder schlecht!

  8. Die CDU als Steigbügelhalter der Kommunisten. Farblich hat sich die CDU ja schon angepaßt.

  9. Nun ja,

    die Politiker der Einheitspartei CDUSPDGrüneLinke brauchen nichts zu sagen, denn man erkennt sie an ihren Taten. Diese Politiker sind für die Islamisierung und für die Vernegerung von Deutschland. Diese Politiker verbieten den effektiven Grenzschutz. Diese Politiker akzeptieren das EZB-Nullzinsdiktat, das im Grunde eine Transferunion ist, die die deutschen Sparer und Bürger schleichend enteignet. Diese Politiker verhindern eine Abschiebung von hunderttausenden Eindringlingen, diese Politiker schützen das deutsche Volk nicht mehr, diese Politiker arbeiten an der Abschaffung der herrschenden Ordnung.

  10. Noch was. Sollte Thomas D. eine (illegale) Bild/Tonaufname besitzen, dann würde ich sie an seiner Stelle zurück halten und als Joker einsetzen. Erst einmal Kretschmer persönlich befragen und eine Stellungnahme heraus kitzeln. Dann würde sich zeigen ob er lügt. Ist das der Fall, dann die Bombe platzen lassen. Möglichst kurz vor der Wahl.
    Ihr denkt, dass ist gesetzeswidrig? Keinesfalls!
    Es ist genau die gleiche Strategie, die die Linken anwenden!
    Denkt dabei an das Strache Video, oder jüngst die Tonbandaufnahme von Hr. Spaniel gegen J. Meuthen.
    Warum sollte man nicht die selben Methoden anwenden? Man muss seine Gegner mit den eigenen Waffen schlagen!

  11. Das ist der richtige Weg. Man muss den Blockparteien abseits der Kameras noch mehr auf den Pelz rücken. Durch den Filter der systemtreuen Medien wären solche Aussagen nie gelangt. Die Eigendemaskierung zeigt, wie sicher sich die Herrschenden sich mittlerweile in ihrem Kartell aus Lügen, Täuschungen und masslosen Zumutungen für die Bevölkerung fühlen. Nur der Wähler spielt zunehmend nicht mit und damit muss er selbsstverständlich ein Nazi oder schlimmeres sein.

    Diese Recherche und Aufbereitung in PI ist weitaus mehr wert als ein kriminelles Strache Video; sie ist enrlich und investigativ (ein Job, den die ünrigen Medien seit Jahren nicht mehr wahrnehmen, weil sie mit der Erfindung von Nachrichten gegen AfD und Trump voll ausgelastet sind). Wollen wir hoffen, das der Stein aufgrund dieser Meldung noch ins Rollen kommt. Der PI Artikel muss eigentlich ausgedruckt an jedem Info-Stand der AfD liegen.

    Grossen Dank an PI und noch grösseren Dank an den aufrechten Bürger und Demokraten in Sachsen, der nicht nur in Afghanistan den Kopf für dieses Land hingehalten hat. Familie und Freunde können zurecht stolz auf ihn sein.

  12. Die Grünen werden mit in der Regierung sitzen und ihr werdet kotzen? Es gibt auch noch 30 % passives Wahlvolk, ob die alle jahrelang kotzen wollen und arbeitslos werden wollen?

  13. Mich wundert an dieser Aussage überhaupt nichts.

    Es ist genau das Denken der Politiker, die außer an Macherhalt an nichts Anderem interessiert sind.

    Man denke nur an sein großes Vorbild. Interessiert ES Staatsfinanzen? Wirtschaft? Innere Sicherheit? Bundeswehr?

    Nicht die Bohne, Hauptsache, dass sie lang genug an der Macht ist, um die großen Vorfahrten mit roten Teppich und den all you can drink Angeboten genießen zu können. und kurz mal mit Hubschrauber oder Privatjet auf Kosten der Steuerzahler irgendwohin zu fliegen, egal ob privater Urlaub oder sonst was.
    Genau das ist es, was ihr am Amt gefällt.

    Ich bin sicher auch dieser MP würde sich lieber den linken Arm amputieren lassen, als auf seinen Dienstwagen und seine Leibwächter zu verzichten.

  14. Zum Thema „Nazi“: Auf idea.de versuche ich ab und zu bei einzelnen Kommentatoren herauszufragen, was denn das nationalsozialistische an der AFD sein soll.

    So habe ich dort neulich gefragt: Lieber @Freerkse, du schreibst, die AfD wolle sich „nicht gegen nationalsozialistisches Gedankengut in den eigenen Reihen positionieren“. Könntest du das präzisieren? Folgende Stichworte für die nationalsozialistische Ideologie sehe ich unter https://www.geschichte-abitur.de/lexikon/uebersicht-drittes-reich/ideologie-des-nationalsozialismus: Sozialdarvinismus, Antisemitismus, Volksgemeinschaft, Führerprinzip, Lebensraum im Osten. Ganz vollständig ist die Liste bestimmt nicht, da ich den Antibolschewismus auch noch nennen würde. Aber sag mal, was von der nationalsozialistischen Ideologie gibt es in den Reihen der AfD, gegen das die Partei nicht vorgeht?

    Entweder gibt es Funkstille oder ausweichende antworten, denn etwas Konkretes gibt es bekanntlich nicht. Hier war die Antwort ausweichend: „@ThomasEausF: Leider ist es nicht möglich, ausführlich zu erläutern, dass die AfD sich nicht von nationalsozialistischem Gedankengut distanziert: es gibt genug Zitate von z.B. Höcke, Roi, Poggenburg, Tillschneider, Goebel, Junge, Gedeon etc. bis hin zum „Vogelschiss“-Zitat von Gauland. Die Liste kann noch erweitert werden. Man muss nur zur Kenntnis nehmen, was passiert und dass es AfD-Mitglieder mit einer Geschichte in oder Kontakten zu rechtsextremen Kreisen gibt. Sicher gibt es Konservative in der Partei, die nicht nationalsozialistisch denken, aber so lange diese Kräfte sich nicht gegen die andere Strömung wehren und sich davon trennen, kann ich als Christ nur davor warnen, dieser Partei auf den Leim zu gehen. Lieber @JohannesHardt, solange das so wie beschrieben ist, werde ich die AfD weiter als rechtspopulistisch bezeichnen, auch wenn Sie meine Meinung dann nicht ernst nehmen können.“
    Der Verweis auf Herrn Poggenburg spricht Bände.

    Auf welch hohem Niveau sich dieser Kommentator bewegt, wird daran deutlich, daß er nationalsozialistisch, rechtsextrem und rechtspopulistisch quasi synonym benutzt.

    Ein anderer Kommentator meinte mitdiskutieren zu müssen und brachte zum Thema Sozialdarwinismus etwas zu Sozialleistungen …: „@ThomasEausF: Dann mach ich mir mal die Mühe, der AfD Sozialdarwinismus, Volksgemeinschaft, Führerprinzip und Lebensraum im Osten nachzuweisen. 1. Sozialdarwinismus: staatliche Hilfe nur für Deutsche (wirtschaftlich stark), Abschiebung von (schwachen) Geflüchteten, auch entsprechende Entgleisungen gegen türkischstämmige Deutsche; 2. Volksgemeinschaft: „Wir sind das Volk“ – Vereinnahmung der Bevölkerung, obwohl es „das“ deutsche Volk nicht gibt; 3. Führerprinzip: z.B. Höckekult, wer Höckeveranstaltungen wie in Cottbus besucht, versteht was ich meine; 4. Lebensraum im Osten: Wer wie ich von der deutsch-polnischen Grenze stammt, kennt bei der AfD-Wählerschaft (auch in der Verwandtschaft) den Polenhass, der nun wieder durch Chrupala und Wippel salonfähig gemacht wird nur zu gut! Wie ehedem die NPD: Grenze dicht oder gleich nach Osten verschieben! Das ist deren Meinung. Und die AfD beflügelt diese minderen Instinkte.“

    Leider sind Diskussionen auf idea.de nicht mehr wirklich möglich, da die Artikel nur noch 48 Stunden kommentiert werden können und bei der Freigabe der Kommentare durch den Moderator – der dort eher eine Art Zensor ist – schon mal 16 Stunden vergehen können.
    Früher war das mal ein echtes Diskussionsforum. Da habe ich dann mehrfach nach Fakten fragen können. Und sofern es keine echten waren, diese dann zerlegt. Das geht nun nicht mehr.

  15. Katharina Schulze (Grüne):Danke Amadeu Antonio Stiftung für die guten Handlungsempfehlungen im Umgang mit der rechtsradikalen und rassistischen Partei AfD

    Antwort an @KathaSchulze @AmadeuAntonio

    – Es spricht Bände, wenn sich eine führende Politikerin dieses Landes für Ratschläge einer linksfaschistischen Stiftung bedankt.

    – Aus dem Milieu kommen doch die Grünen, linksradikale Schläger, Maoisten, RAF Unterstützer, Pol Pot Anhänger und Pädophile sind die Gründer dieser Partei.

    https://twitter.com/KathaSchulze/status/1161677108612960258

  16. Das grüne Pädopack bringt mich auch so zum Erbrechen,da muß ich nicht bis zur Sachsenwahl warten,
    unerträglich,daß einer starken Partei wie der AFD die Regierungsverantwortung mit absolut sprichwörtlichen,linken Dreckspielchen verwehrt wird.Wenn das Demokratie 2019 sein soll,dann NEIN DANKE !!

  17. Danisch: Wenn wieder zusammenwächst, was zusammen gehört

    Das Traumpaar ersteht gerade wieder aus Ruinen auf.

    Dass sich in Berlin immer mehr Organisationen zu offener RAF-Nähe bekennen und verfestigen, habe ich ja schon berichtet. Diverse Studentenvertretungen an den Berliner Universitäten haben ihr Logo so geändert, dass es dem alten RAF-Logo sehr ähnlich sieht.

    Neulich, ich bin mir nicht mehr sicher, ob ich das im Blog geschrieben habe oder nur schreiben wollte, ist eine „RAF Berlin” aufgetaucht, die mit RAF-artigem Logo auftaucht, denen zum Verwechseln ähnlich auftritt und sich (statt Rote-Armee-Fraktion) nun „Roter Aufbruch Friedrichshain/Kreuzberg“ nennt und den direkten Bezug zu Ulrike Meinhof nimmt. „Der Kampf geht weiter.”

    Da entsteht gerade der neue Terror. Sie werden wieder morden.

    Das passt perfekt dazu, dass sie hier gerade – wie schon oft in diesem Blog angesprochen – die DDR wieder aufbauen. Und die DDR war ja Unterschlupf und Rückhalt, vermutlich sogar Steuerung der RAF.

    https://www.danisch.de/blog/2019/03/08/wenn-wieder-zusammenwaechst-was-zusammen-gehoert/

  18. Da liegen die Nerven wohl vollkommen blank. Aber gut so, dass der Toni seine Pläne schonmal vorab offenbart. Alles was die Grünen hasst, muss jetzt AfD wählen.
    Und die sollen endlich mit dem Nazi-Mist aufhören. Da werden mal genau die richtigen Fragen gestellt, natürlich nicht von Journalisten, und die kapieren es immer noch nicht. Wenn der Typ Eier in der Hose hätte, würde der eine Koalition mit der AfD machen bzw. mindestens eine Minderheitsregierung mit Duldung der AfD.

  19. Mittlerweile wird in Umfragen ja schon wieder die CDU an die erste Stelle geschrieben in Sachsen. Da legen die bei INSA mal eben von 24 auf 28% zu und die Grünen verlieren um 4%. Das ist alles Kaffeesatzleserei was da betrieben wird. Vielleicht steht bei der AfD ja sogar eine 3 vorne.

  20. Nachtrag zum Moskau Wetter von gestern.

    In Moskau ist es nicht nur zur Zeit der kälteste August seit 140 Jahren, es war auch der kälteste Juli seit Jahrzehnten und der kälteste 31. Juli seit Beginn der Moskauer Wetterstation 1948.

    https://www.gismeteo.ru/news/klimat/33149-pogoda-v-moskve-samye-holodnye-vyhodnye-leta/

    Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch? Ich hatte in der ersten Julihälfte vom *kältesten Juli in Deutschland“ ™ seit Menschen Gedanken geschrieben und die Frage aufgeworfen, ob ein Juli bei dem einige wenige Tage deutlich zu warm und dafür der Rest der Tage deutlich zu kalt nun ein besonders kalter Juli oder ein besonders heißer Juli sind.

    und natürlich die Antwort gegeben, dass es als heißester Juli aller Zeiten in die Geschichtsbücher der Klimaforscher eingehen wird.

  21. Aber selbst mit den Grünen und SPD kommen die bei derzeitigen Umfragen nur auf unter 50%, bei INSA 48%. Je nachdem wieviele sonstige Parteien gewählt werden, reicht das nicht, da AfD/FPD/Linke bei der INSA zB auf 46% kommen. Dann müssen die eine Wischiwaschi-Regierung aus CDU/Grüne/FDÜ/SPD bilden und die Blockbildung ist perfekt und die absolute Ausgrenzung der AfD wird vollkommen sichtbar. Was ein Irrenhaus.

  22. Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast!

    „Hakenkreuzschmiererei an AfD-Büro wurde als „rechtsmotiviert“ eingestuft“!

    Dieses Land ist so dermaßen im A….

    „Mit der so fälschlicherweise nach oben getriebenen Fallzahl rechter Straftaten begründet man dann den sogenannten ,Kampf gegen Rechts‘, der mit stetig wachsenden Summen an Steuergeldern subventioniert wird, und das alles auf Grundlage einer falschen Datenbasis!“

    https://www.afdfraktion-lsa.de/kritik-an-polizeistatistik-bestaetigt-sich-hakenkreuzschmiererei-an-afd-buero-wurde-als-rechtsmotiviert-eingestuft/

  23. diese Aussage des Kretschmer ist wie die Ansage einer Wetterwarnung vor einem starken Unwetter vor dem sich die Leute ( in diesem Fall die Wähler ) schützen sollen, ich persönlich glaube der Aussage des Thomas D., dass der Kretschmer, seinerseits Ministerpräsident von Sachsen, sich einmal mehr unvorsichtig verplappernd mit dieser entlarvenden Aussage , von wegen … “Die Grünen werden mit in der Regierung sein und ihr werdet kotzen”… outete, zumal …. “ die Grünen “ der Kretschmer Aussage nicht entgegenstehen und sich distanzieren,

  24. @ ghazawat 15. August 2019 at 08:16

    Hatte im Juni mal ein paar Tage und gestern die Heizung an.

    Musste ich seitdem ich ich lebe noch niemals machen.

  25. Die Sachsen-CDU ist der konservativste Landesverband. Was die an der Basis nicht mögen, sind Grüne und Linke. Wenn Kretschmers Aussage dokumentiert ist, dann gibt das einen Schub für die Blauen Richtung 30%. Der MP konnte bis dato den „schwarzen Schein“ wahren. Überhaupt haben die Altparteien in Sachsen einen geschickten Wahlkampf geführt (Plakate der Linken und der FDP waren werbestrategisch die Besten). Mir ist das egal; selbst wenn die AfD leere Zettel an die Bäume hinge…

  26. Klar wird dieser Kretschmer eine Koalition mit GRÜNEN und Kommunisten gegen die AFD eingehen, sonst müsste der sich ja zum ersten mal in seinem Leben eine echte Arbeit suchen.

    Der ist ja direkt nach der Schule übers Parteibuch in Merkels Schoß gefallen und hat dort den Diener gemacht. Bis heute macht er nichts anderes.

    Der Kretschmer ist ein Opportunist der aller übelsten Sorte, der selbstverständlich auch eine Koalition mit den schlimmsten Deutschlandhassern und Nestbeschmutzern eingehen wird, nur um das eigene Speckleben zu erhalten.

    Ja, ich kotze schon im Vorfeld, wenn ich daran denke dass es mit dem GRÜNEN Pädophilen Schleim und EX SEDlern für diesen Kretschmer zum Machterhalt reichen könnte, denn dann wird Sachsen richtig mit Negern und Arabern vollgestopft, weil der Krestschmer in einer Jamaika oder CDU-Links Koalition dann immer sagen wird, – ja wir mussten da in der Koalition Zugeständnisse machen…….

    Selbstverständlich nehmen wir die nächsten 50 Vergewaltigungsneger von der Alan Kurdi….wir haben in Dresden noch Platz……ansonst geht immer noch was in der entvölkerten Ostgrenze zu Brandenburg.

    Kretschmer ist ein Mensch der vor dem Volk mit gespaltener Zunge spricht — unehrlicher Typ nur auf den eigenen Vorteil und politischen Aufstieg aus.

    Deutschland unsere Heimat als Ganzes zu betrachten, in dieser Kategorie denkt so ein selbstsüchtiger Eigenutzer wie Kretschmer nicht.

    Aber das Volk hat ein feines Gespür, für solche Falschheit und die Wahrheit wird immer siegen, manchmal muss es dafür aber auch erst einmal wehtun.

  27. Stuttgart: 15-Jährige lernt 25-jährigen ()Tunesier() im Internet kennen und begibt sich in dessen Wohnung.

    Dort soll der Tatverdächtige gegen den Willen der 15-Jährigen den Geschlechtsverkehr durchgeführt haben. Die Jugendliche offenbarte sich am nächsten Tag gegenüber ihren Eltern und erstatte Anzeige bei der Polizei.

    Als der 25-Jährige, gegen den zwischenzeitlich Haftbefehl erlassen worden war, am Dienstagmorgen gegen 08.40 Uhr in Stuttgart von einer ()AUSLANDSREISE() zurückkehrte, nahmen ihn die Beamten am Flughafen fest.

    https://opposition24.com/vergewaltigt-15-jaehrige-lernte-tunesier-ueber-das-internet-kennen-und-lud-ihn-nach-hause-ein/

  28. StopMerkelregime
    15. August 2019 at 08:19

    @ ghazawat 15. August 2019 at 08:16

    „“Hatte im Juni mal ein paar Tage und gestern die Heizung an.

    Musste ich seitdem ich ich lebe noch niemals machen.*

    Was glauben Sie, warum es diese Regierung so brandeilig hat, die CO2-Bepreisung in den Köpfen der Bundesbürger festzusetzen?

    Wir werden uns noch wundern, wie dringend die Klimarettung noch wird. Das nächste Mounders Minimum wartet.

  29. Na! Wenigstens ist er ehrlich.
    Wer jetzt noch sagt, er hätte nichts gewusst, hat den Schuss nicht gehört.
    Leider laufen viel zu viele Taube und Blinde rum.
    Die kannst Du in noch so einen versifften Schweinestall stecken. Solange der Napf mit Fressen voll ist, wird dieser Zustand als schützenswert betrachtet.

  30. Wird die AfD stärkste Partei im
    Landtag und wird zur Regierungsbildung eine Anti-AfD-Koalition gebildet, wird dies dem Ansehen und der Glaubwürdigkeit von Wahlen und dem Ansehen des Staates insgesamt SCHWERSTEN Schaden zufügen.

  31. Er sagt damit aus, dass das Wahlergebnis, also der Wille der Bürger, wie immer missachtet wird.

  32. pitscho 15. August 2019 at 07:05
    Durch den möglicherweise herbeigeredeten Anstieg der Grünen, verschieben sich die politischen Koordinaten für CDU Wähler. CDU Wähler sind wie wir wissen, eher die ältere Generation, sind tendenziell eher konservativ und haben eigentlich noch gar nicht realisiert, dass die Führung der CDU, seit Merkel diese Partei übernommen hat, nicht mehr konservativ sondern eher sozialdemokratisch und grün tickt.
    Das war bisher, solange die CDU unangefochten stärkste Partei war und mit der FDP oder, notfalls, mit der SPD Koalition eingehen konnte in der sie durch ihre Mehrheit ihre Position im wesentlichen durchdrücken konnte, nicht wirklich problematisch.
    Nun aber sind wir in einer Konstellation, in der die CDU sich als Juniorpartner, im Bund aber auch in einigen Ländern, der Grünen wiederfindet bzw. wiedrfinden könnte. Ich kann nicht übersehen, inwieweit die Erfahrung in Baden-Württemberg, wo die die Grünen zunehmend stärker werden und die CDU eher schwächer, sich auf die Bundespartei gewirkt haben.
    Klar ist aber, dass bei jeder der nächsten Wahlen sich jeder CDU Wähler klarmachen muss, dass wenn er CDU wählt, er mit hoher Wahrscheinlichkeit in einer grün geführten Regierung als Minderheitspartner endet und eventuell noch die LINKE/SED mit im Boot sitzt.
    Diese Konstellation ist neu und muss, aller Wahrscheinlichkeit nach, zu einer zunehmenden Polarisierung führen. Denn wenn ich ein konservativer Wähler bin, aber meine Partei diese konservativen Werte nicht mehr in einer Regierung positionieren kann und meine Stimme/Partei automatisch, bei den jetzigen Konstellationen, in eine Regierung landet, die ein nicht unerheblicher Teil der jetzigen CDU Wähler ablehnt, wird sich dieser Wähler überlegen müssen, ob er seine Stimme nicht einer anderen Partei gibt.
    Für einen konservativen Wähler ist die Auswahl aber nicht allzu groß. Faktisch gibt es nur zwei Möglichkeiten, das ist zum einen die AfD zum anderen die FDP.
    Die FDP hat in den letzten Jahren sich, nicht ohne Grund, den Ruf einer rückgratslosen Mehrheitsbeschafferin erworben und steht definitiv nicht für konservative Werte, steht sogar nicht einmal mehr für liberale Werte. Welchen Grund hat ein ehemaliger CDU Wähler demnach, die FDP zu wählen.
    Die zweite Alternative, die AfD, ist für viele CDU Wähler im Moment noch ein von den Medien entsprechend positioniertes braunes Tuch. Ein Teil der CDU Wähler wird deshalb eher zu den Nichtwählern wechseln, weil er sich nirgends mehr positioniert sieht, aber ein nicht unerheblicher Teil wird zukünftig AfD wählen müssen, weil nur dadurch noch konservative Werte im Parteienspektrum ihren Ausdruck finden. Ähnlich wird es auch den Nichtwählern gehen, die nicht wirklich bisher an Politik interessiert sind, aber eine grundsätzliche Abneigung gegen die Grünen haben. Auch diese werden zukünftig AfD wählen müssen, um die Grünen zu verhindern, weil sie damit wenigstens sicher gehen, dass ihre Stimme nicht in einer Koalitionsregierung Grüne mit CDU oder Grünen zusammen mit Rot Rot endet.
    Diese Randbedingungen werden im Effekt zu einer Polarisierung führen, an dessen beiden Spektrumsenden jeweils die Grünen und die AfD positioniert sind.
    Was die jetzigen Wahlergebnissprognosen schwer glaubhaft macht, ist die Tatsache, dass es über viele Jahre ja Jahrzehnte definitiv, wenn wir SPD Grüne und Linke zusammen nehmen, in Deutschland keine linke Mehrheit gab, diese aber plötzlich von den Meinungsumfrageinstituten aus dem Hut gezaubert wird.
    Ich für meinen Teil bin da skeptisch.

    100%, so ist mein Werdegang und die Sichtweise als Wähler. Meine freiheitlich konservative Einstellung ließ mich zu FDP und CDU tendieren. Strauß ging als Rheinländer nur emotional. Mehr die freiheitlchen unterstützend, ging dort ein Knacks durch meine Bindung, als Westerwelle der mir zu beliebig war, zum Parteivorsitzenden gewählt wurde, denn Wolfgang Gerhardt. Noch kein Bruch, es ist ja nicht immer so wie man präferiert- Deutschland wurde etwas greller, war aber noch Deutschland. Dieser Bruch kam dann aber mit der Hotelbesitzer Subventionierung, und der Rabattaktion einer privaten Versicherung für FDP Mitglieder. Der konservative Anteil an meiner Einstellung ist an Personen leicht dargestellt. Bis Kohl´s Weigerung, eine verläßliche Partei, mit meinem „Liebling“ Geißler. Merz war mir dann schon recht früh in seiner Art gemocht, erkannte aber seinen nicht ganz vorhandenen Gleichschritt zwischen Wort und Tat. Er mußte gehen weil er schwächer war als Merkel, oder zumindest deren System- wie andere auch. Merkel ist dann gekommen, sie ist aus gegebenem Anlaß kein Thema für mich.
    Ich denke seit den Verlusten der SPD, rechtschaffende Arbeiter, Freigeister zur AFD und Linksliberale zu Grünen und FDP, daß es die CDU auch treffen wird- nicht erst seit der Entwicklung hin zu Links-Grün, sondern mit dem Niedergang der Konservativen in der CDU.
    Sie werden zur AFD kommen, wie ich schon ehedem auf Grund meiner freiheitlichen und patriotischen Grundansicht. Dies in recht hoher Zahl. Ein erdrutschartiger Wahlausgang, auch im Osten (oder gar 3 😉 ), würde dieses innerhalb der CDU Wählerschaft beschleunigen.
    Jede freiheitlich-patriotisch-konservative Stimme an die AFD, von der CDU (auch FDP) an die AFD hemmt Links-Grün.
    Will die CDU nicht mit der AFD, müssen Wir der CDU eine Option bieten innerhalb einer Regierung ohne AFD: Die des Juniorpartners. Dieses DAMOKLES SCHWERT ist die einzige Möglichkeit die CDU in Reihen der freiheitlich patriotischen, gerne auch konservativen zu halten.

    Nun liegt es an den Brandenburgern, Sachsen und Thüringern dieses zu manifestieren.

  33. In Hong Kong und in Taiwan sieht man das anders…

    .
    „VORBILD CHINA?
    „Ein Land, eine Partei“ – Bundestagszeitung schwärmt vom funktionierenden Einparteienstaat

    Zum 70. Jahrestag der kommunistischen Volksrepublik China erschien jetzt eine Sondernummer der Bundestagszeitung Das Parlament. Bis auf wenige Fußnoten eine Lobeshymne auf „das erste sozialistische System, das funktioniert“.“

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/ein-land-eine-partei-bundestagszeitung-schwaermt-vom-funktionierenden-einparteienstaat/

  34. Gekotzt wird in jedem Fall!

    Weil keine Partei mit der AfD zusammenarbeiten will und die AfD gleichzeitig unter 50 % bleiben wird.

    Ergo wird alles noch schlimmer!

    Mit noch mehr Kuffnucken, mit noch mehr Sozialhilfe, weiteren Steuern- und Abgabenerhöhungen und mit zusätzlicher Verschuldung der öffentlichen Haushalte.

    Die Kriminalität wird durch Kuffnucken und fortschreitender Armut auch durch Deutsche weiter ansteigen.

    Welch ein guter Nährboden für Tumulte!

  35. Rotrotgrün ist ja wirklich ziemlich sicher, von der CDU geduldet. Die Wähler wollen es so, breites Bündnis gegen Nazis/AfD etc. blablabla.

    Die AfD muss die CDU erst so klein bekommen, dass links von Terrorblock Rotrotgrün nur noch die AfD steht und die CDU-Bonzen betteln, als Juniorpartner ein „antifaschistisches“ Gegengewicht in einer Rechtskoalition der Vernunft bilden zu dürfen.

  36. Marie-Belen
    15. August 2019 at 08:38
    In Hong Kong und in Taiwan sieht man das anders…

    .
    „VORBILD CHINA?
    „Ein Land, eine Partei“ – Bundestagszeitung schwärmt vom funktionierenden Einparteienstaat.
    ++++

    Mal sehen, was die Bundestagszeitung berichtet, wenn es in China aufgrund sozialer Spannungen und mangelnder Demokratie zum Bürgerkrieg kommt!

    Wer glaubt, dass es in China friedlich bleiben wird, hat ganz schlicht und einfach keine Ahnung!

    Der innere Druck dort steigt täglich!

  37. Taghell 7:47

    Bei Herren Bauland wurde bzgl. eines Interviews durch die Journalisten (Bauland war früher selbst bei dem Blatt tätig) auch behauptet, alles auf Band.
    Die Aufzeichnungen blieb man dann jedoch schuldig. Weil es sie nicht gab. 😀

  38. Marie-Belen 15. August 2019 at 08:38
    Die Chinesen kümmern sich um Ihr Land, siehe wirtschaftliche Expansion zum Wohle der Nation.
    Die Chinesen kümmern sich um Ihr Volk, siehe Befriedung der Uiguren zum Wohle des Volkes.
    Sie sind mehr Nationalsozialisten denn (Global) Sozialisten.
    Dazu auch, der Dalai Lama war in Deutschland höchst beliebt, als er die „Annexion“ Tibets brandmarkte.
    Als er die Annexion mit dem Einmarsch der Horden aus dem Orient und Afrika nach Deutschland, Europa verglich, ward er totgeschwiegen. Eine persona non grata- wer erinnert sich nicht noch an den MP Koch mit weißen Schal?

  39. Sollte Hr. Kretschmer sich tatsächlich zu diesen Aussagen haben hinreißen lassen, ‚versteige‘ ich mich zu folgender Antwort: „Herr Kretschmar, ob Sie sich dessen bewusst sein mögen oder nicht: WIR kommen bereits seit spätestens Herbst 2015 aus dem dauerhaften K*tzen nicht mehr heraus!“

  40. Schon oft genug gesagt, aber man kann es nicht oft genug sagen:

    Es wird sich erst dann etwas ändern, wenn die AfD 51% erhält!

    Unsere deutschenfeindlichen Machthaber haben uns den Krieg erklärt und klar gemacht, dass sie ihren zerstörerischen Kurs kompromisslos durchziehen werden! Jeder noch so geringfügige Gegner wird vernichtet! Zur Gewährleistung des Machterhalts werden sie ALLE miteinander koalieren: CDU, SPD, Grüne, FDP und auch Linke! Ob da jemand kotzt, auch in den eigenen Reihen, juckt da niemanden!

  41. … natürlich werden die Grünen an die Macht kommen!
    Hitler hat es schliesslich auch mit nur 34% gegen die Mehrheit geschafft!

  42. @ ghazawat 08:25
    Hätten Sie, wie es richtig wäre, auf das Maunder Minimum hingewiesen, dann hätten alle etwas von Ihrem Beitrag gehabt.

  43. Der geplante Betrug an den Wählern in Sachsen kann man auch positv sehen.

    1989 wurden die Wähler in der DDR doch auch betrogen und dann ging es rund.
    Meine Hoffnung liegt wieder auf dem 9. November jetzt 2019

  44. Ob Kretschmer das so gesagt hat oder nicht , ist völlig unerheblich ! Dieser CDU – Fuzzi folgt der Agenda der kommunistischen Merkel und Ihrer Linie gänzlich !
    Was jedoch von Wichtigkeit ist, ist die Tatsache, dass die AfD selbst in Sachsen mit 24% eher schwach ist und die Bevölkerung auch dort nichts kapiert hat ! Sachsen mit 16% Kommunisten, Links Grüne mit 11% und der roten SPD mit 12% ergibt somit ein Potential von 39 % rot-rot-grün ; was für mich eine verheerende politische Größe in Schsen darstellt ! Sachsen wird zu unrecht in den patriotischen Himmel gehoben ! Da war Sachsen-Anhält schon vor 3 Jahren weiter unter Poggenburg erreichte die AfD dchon damals 24,% !! Was nie richtig Beachtung fand , Poggenburg wurde auch noch von den eigenen Leuten geschasst ! Ich weiss jetzt nicht, ob Poggenburg in Sachsen zur Wahl antritt , vielleicht könnte er das Ergenis der Patrioten in Sachsen noch verbessern … zu wünschen wäre es !!
    Es ist einfach unfassbar, dass es immer noch Wähler gibt, die die Verräterparteien und die zukünftige Arbeitslosigkeit wählen !!

  45. Ein weiteres Puzzle-Teil zu dem „großen “ Bild.
    Hier in Brandenburg hat ja schon eine gewisse Elfriede, SPD für Klarheit gesorgt.
    Eine Unehrlichkeit kann man ihnen wirklich nicht nachsagen…

  46. Ich habe das dumpfe Gefühl, daß die etablierten Parteien
    ihre Fälle schwimmen sehen und jetzt nach dem Motto:
    „“Jetzt erst recht“ Deutschland vollends in den Untergang
    reißen. Erinnert irgendwie an 1945 !
    Für solche „undemokratischen“ Politiker wie den Kretschmer
    gibt’s nur eins“ ABWÄHLEN !“

  47. Wir können sie nicht dazu zwingen, ihr Volk zu lieben, aber wir können sie zu dem Bekenntnis bringen, dass sie es für ihre Zwecke hinderlich und daher verzichtbar halten.

  48. Eskandari-Grünberg, Lübcke, Kretschmer – alle verachten das deutsche Volk, die deuschen Bürger.

  49. Cdu kretschmer kann scheinbar nicht anders: wenn sachsen CDU mit AFD koalieren würde, würde sofort die Bundes Spd die Berliner koalition-die eh schon auf tönernden Füßen steht- verlassen.

    allerdings würde eine CDU Grüne Ehe auch nicht lange halten: die grünen wollen sofort die vielen kohlekraftwerke in Sachsen abschalten /Tagebaue schliesen->CDU würde es zerreisen.AFD würde noch mehr wähler gewinnen…ob Sie jedoch die benötigten 51% eines Tages bekommen wird ist zweifelhaft……vielleicht wird auch kretschmer innerhalb der sächs. CDU kalt gestellt…spannende zeiten

  50. @ Meinungsfroh 15. August 2019 at 08:56
    Marie-Belen 15. August 2019 at 08:38

    Die Chinesen kümmern sich um Ihr Land, siehe wirtschaftliche Expansion zum Wohle der Nation.

    ******

    Um die chinesische Wirtschaft steht es schlecht, genau so wie um die deutsche.

  51. Meinungsfroh 15. August 2019 at 08:56
    Marie-Belen 15. August 2019 at 08:38
    Die Chinesen kümmern sich um Ihr Land, siehe wirtschaftliche Expansion zum Wohle der Nation.
    Die Chinesen kümmern sich um Ihr Volk, siehe Befriedung der Uiguren zum Wohle des Volkes.
    Sie sind mehr Nationalsozialisten denn (Global) Sozialisten.
    ************************

    Stimmt alles….und wenn man seit Jahrzehnten das Land bereist, sieht und spürt man den gewaltigen Fortschritt und das stetig gewachsene Selbstbewußtsein sowie den Stolz auf das eigene Land und – ein ganz wichtiger Faktor – auf die eigene Kultur. Dies schlägt sich auch besonders in den vielen neuen Museen und restaurierten alten Stadtvierteln nieder, die, ganz im Gegensatz zur Kulturrevolution, Tradition und Patriotismus in den Mittelpunkt stellen.
    Natürlich: Bausünden gibt es auch.
    So stößt man auf totales Unverständnis, was die gegenwärtige deutsche Merkelpolitik betrifft.
    „Habt ihr keine Wasserkanonen?“ hat uns bereits 2016 ein Chinese im Hinblick auf den Mittelmeer-Fährverkehr gefragt.

    Die Bevölkerung Hong Kongs jedoch, sie ist an ein demokratisch geprägtes politisches System gewöhnt; das möchte sie auf gar keinen Fall aufgeben.

  52. Außer den Einheitsmedien interessiert sich nur noch die SPD für die SPD, die haben fertig.
    Stegner sehe ich als Belohnung für uns Patrioten, auf daß wir etwas zum lachen haben.
    Die CDU muß von uns zwei Optionen vorgesetzt bekommen:
    1. Mit der AFD
    2. Als Juniorpartner von „irgendwas mit Links“.
    Die 3. Option, MP mit vorherrschender Rolle in einer „Mischlingskoalition ist von den betreffenden Wählern, Euch in den drei Ländern jetzt, und den anderen bei Gelegenheit, zu verhindern.

  53. 9. November 2019
    17:00
    Pressekonferenz Staatskanzlei Dresden

    „Haben wir uns entschlossen, als CDU eine Koalition mit der SED einzugehen.“

    „Ab wann?“

    „Das ist meines Wissens ab sofort, unverzüglich“

    Geschichte wiederholt sich!

  54. Ausgezeichnete Arbeit!
    Kretzschmer wird sich eher die Zunge abbeißen, als PI-News eine Stellungnahme zu schreiben.

    Übrigens: Sind alle Ministerpräsidenten, die mit „Kretschm…“ anfangen, solche grünverstrahlten Unsympathen?

  55. @ Meinungsfroh 15. August 2019 at 08:56
    Marie-Belen 15. August 2019 at 08:38

    Zum Wohle der Nation. Kommunisten? Die Chinesen haben in D stillschweigend jede Menge aufgekauft. Zum glück scheint das nun gebremst zu sein. Erst informieren, dann schreiben.

    China, das schien noch vor kurzem die neue Gefahr für Deutschlands Wirtschaft zu sein. Doch der lange Marsch des Staatskapitalismus auf den Sozialkapitalismus fällt aus. Chinesische Firmen investierten in Deutschland im ersten Halbjahr nur noch 500 Millionen Dollar – nach 10,1 Milliarden zuvor. Europaweit schrumpft das Engagement sogar um 84 Prozent auf nur 2,4 Milliarden Dollar, ermittelt die Unternehmensberatung EY. Die Konjunkturaussichten seien für Investoren der Volksrepublik schlechter geworden – „in China, aber auch in Deutschland und Europa“, erklärt Bernhard Bartsch von der Bertelsmann-Stiftung in unserer Titel-Story. Maos Erben haben genug mit sich selbst zu tun – und mit Donald Trump.

    https://www.handelsblatt.com/meinung/morningbriefing/morning-briefing-angela-merkels-roadshow/24897146.html

  56. Marie-Belen 15. August 2019 at 09:31
    Meinungsfroh 15. August 2019 at 08:56
    Marie-Belen 15. August 2019 at 08:38
    China wird freiheitlicher, zunächst nach deren Maßstäben, wir entwickeln uns in Richtung Feudalismus.
    Nur der Gedanke an Verbände in und neben der parlamentarischen Demokratie reicht zum verzweifeln.
    Bin nicht so der www-Gänger, aber jüngere Kollegen, Freundeskinder, Sportskameraden zeigten mir mal „krasse Videos“.
    Der auf dem Markt lungernde Dieb hatte schlechte Karten. Schlechtere als der Moslem in Australien, viel schlechtere als das Gesindel hier. Der wohl schwerstverletzenden Tracht Prügel, ging ein „um fahren“ mit dem Motorrad voraus.

  57. @StopMerkelregime 8:17
    Mir kommen von rechter Seite einfach zu wenig Gegenreaktionen. Das mit den Hakenkreuz Schmierereien ist für mich eigentlich so ein Angriffspunkt. Was würde denn passieren, wenn jetzt die Rechten Bürger wirklich einmal auf zigtausende Gebäude Hakenkreuze scnmieren würden? Erst würde es „Nazi“-Schreiereien geben, dann käme die Frage auf „Gibt es wirklich so viele Nazis in D“? Sind die wirklich ALLE von Rechten fabriziert worden? Und dann käme die Sache langsam ins Rollen. Dann würde nämlich irgendwann der gereizte Bürger aufmucken, dass er nicht so viele verunstaltete Gebäude in seiner Umbebung sehen möchte. Dann fällt es auch leicht, den Linken auch mal was in die Schuhe zu schieben, denn das weiß doch jeder, dass die gerne Häuser und Wände besprühen, siehe Antifa.

  58. Meinungsfroh 15. August 2019 at 09:40
    Marie-Belen 15. August 2019 at 09:31
    Meinungsfroh 15. August 2019 at 08:56
    Marie-Belen 15. August 2019 at 08:38
    Noch dazu, wer handelt, darf Fehler machen. 30 Millionen Städtchen in wenigen Jahren, ist was anderes als BER.
    Hätten die Deutschen nur den BER als Sünde, nicht das strukturelle „Klima“, „Barbaren Invasion“, schlief ich ruhiger. Jedes Jahr 2-3 Mrd. in den Sand ist unproblematisch.

  59. StopMerkelregime 15. August 2019 at 09:36

    Zu diesen Aufkäufen der Chinesen in Deutschland hatte ich mich gar nicht geäußert.

    Ich habe aus meinem Umfeld den Eindruck, daß die ganze Welt in Deutschland aufkauft. Kaum wird ein Haus verkauft, so melden sich hier besonders Türken teils mit Bündeln von Bargeld; neuerdings sind es auch Afrikaner mit Geld und großem Kaufinteresse.

  60. @ Zigeunerschnitzel mit Mohrenkopp 15. August 2019 at 09:43
    StopMerkelregime 8:17

    Die linken Fake Hakenkreuze und Antifa Hitlergruß Armstrecker sind das Sahnehäubchen der SED. Immer wieder die selbe Masche. Die sind krank im Kopf.

  61. StopMerkelregime 15. August 2019 at 09:43
    @ Meinungsfroh 15. August 2019 at 08:56
    Marie-Belen 15. August 2019 at 08:38

    Weltwirtschaft: Deutschland schrumpft, China verschlechtert sich
    Die Lage verschlechtert sich konjunkturell. Geschäftsreisen (insbesondere Flüge) werden weniger, die Butter billiger. So was kommt vor. Uns wird es als Produzent etwas härter treffen, da die Einnahmen relativ stärker sinken. Sollte dies aber zu einer strukturellen Krise führen, wegen fehlender Fachkräfte beim nächsten Aufschwung, nicht ausreichender Infrastruktur und Bildung, ist hier Dunkeldeutschland- am Rhein bei uns mehr als an der Oder. Mach mal Integration „ohne Geld“- man sieht ja das Ergebnis „mit Geld“.

  62. Industriepräsident Dieter Kempf warnt vor Wahl der AfD

    Am meisten schaden dem Standort Deutschland Wirtschaftsführer, die unfähig und zu feige sind, der links-grünen Politik der Deindustralisierung klar entgegenzutreten. Energiewende, Genderwahn, Klimahysterie – kaum etwas lähmt die deutsche Wirtschaft mehr.

    Wirtschaftsbosse sind heute wie damals unter Hitler. Alle machen mit, keiner muckt auf.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/industriepraesident-warnt-vor-wahl-der-afd/

  63. @ Meinungsfroh 15. August 2019 at 09:52
    StopMerkelregime 15. August 2019 at 09:43

    Butter billiger? Das Gegenteil ist der Fall, Lebensmittel sind alle teurer geworden.

    Millionen Arbeitsplätze werden futsch gehen. Gestern Klimanot und heute Arbeitsnot.

  64. Willi Marlen
    15. August 2019 at 09:08

    „@ ghazawat 08:25
    Hätten Sie, wie es richtig wäre, auf das Maunder Minimum hingewiesen, dann hätten alle etwas von Ihrem Beitrag gehabt“

    Sie haben recht. Ich hätte noch explizit ein paar Worte zum Mounders Minimum schreiben sollen.

    Ich hole es nach und alle, die es bereits kennen, überlesen es.

    Die Theorie, dass CO2 die bestimmende Kraft hinter einer menschengemachten Klimaerwärmung sei, war schon seit Jahrzehnten falsifiziert.

    Eine Theorie ist nur solange gut, wie sie widerspruchsfrei ist und es keinen fundierten Gegenbeweis gibt.

    Die mittelalterliche Warmzeit und die darauffolgende kleine Eiszeit durch das sogenannte Mounders Minimum, das erst durch die Erfindung des Fernrohrs und die daraus resultieren Beobachtung der Sonnenflecken erforschbar war, waren schon 1990 der wissenschaftliche k.o. Schlag für die These, dass das Klima durch menschengemachtes CO2 getrieben ist.

    Die CO2 Theorie hat mehrere fundamentale Fehler, aber der gravierendste ist und jederzeit nachprüfbar: ein Temperaturanstieg muss mit der CO2 Korrelation laut dieser These übereinstimmen. In knappen Worten: Es darf schlichtweg keinen einzigen kälteren Monat und kein einziges kälteres Jahr geben. Jeder Monat MUSS wärmer sein als der Vorjahresmonat und jedes Jahr MUSS wärmer sein als das letzte Jahr. Nur ein einziger Ausreißer falsifiziert diese Theorie.

    Mit einem immensen Aufwand wird versucht, genau jeden Monat zum wärmsten aller Zeiten und jedes Jahr zum wärmsten aller Jahre zu machen.

    Seit langem ist schlüssig nachgewiesen, dass die Sonne (selbverständlich!), der Sonnenabstand, die Erdachsenstellung und die Veränderung des heißen Erdinneren für das „Klima“ auf der Erde maßgeblich sind.

    Gegen den Widerstand der sogenannten „etablierten Wissenschaft“ haben sich vor allem russische Forscher mit der Korrelation der Sonnenaktivität mit dem Klima beschäftigt und diese schlüssig nachgewiesen, obwohl erst seit kurzem einige Mechanismen erforscht sein dürften. Es geht um Partikelbildung und Wolkenbildung in der Erdatmosphäre.

    Einige unserer sogenannten Klimaforscher wissen das genauso lange, aber sie wissen auch, dass ihre berufliche Reputation und ihr beruflicher Status davon abhängen, dass sie diese Einflüsse prinzipiell leugnen.

    Am PKI sitzen sicherlich einige Leute, die zumindest eine fundierte Anfangs Ausbildung haben, aber sie alle haben ihre wissenschaftliche Reputation für Geld verkauft.

    Das Mounders Minimum mit der kommenden Eiszeit bringt die Regierung unter enormen Zugzwang, da das Akzeptanz Fenster zugeht.

  65. StopMerkelregime 15. August 2019 at 09:56
    Industriepräsident Dieter Kempf warnt vor Wahl der AfD
    Mangels ausgebildeter Fachkräfte brechen deren Verkaufszahlen ein.
    Billige Neger und Moslems lassen die hoffen die Gewinne auf der Lohnschiene zu erhalten.
    Die Verbände hinken allerdings den Erfahrungen ihrer Mitglieder hinterher, die merken, daß der Mob nicht taugt bereit vor Ort.
    Lobbyisten fürchten nichts mehr als den, der am Gemeinwohl interessiert ist.
    Ist ein Kuchen für 12 Personen da, beschwätzen und bestechen die den, der das Kuchenmesser hat, nach ihren Vorstellungen die Stücke zu schneiden- Noch ehe die Dame des Hauses den Kaffee eingeschenkt hat, das Tischgebet gesprochen ist.
    Meist erkennt man die an der kleinsten mitgebrachten „Aufmerksamkeit“, und dem ansehnlichsten Anzug. Aber wer genau hinsieht, erkennt die Knitterfalte im Rücken und den Fleck auf der Hose von der vorherigen maßlosen Völlerei.

  66. Linienbus-Betreiber Knauss, Schorndorf, ist insolvent. Für die 56 Beschäftigten, darunter rund 50 Busfahrer, kam die Insolvenz völlig überraschend.

    Noch ein Abverkauf:
    Der Unterallgäuer Konzern Tricor mit 900 Beschäftigten gehört bald Japanern.

    Gerry Weber: 120 Geschäfte 454 MA. Esprit: 400 Stellen gestrichen. Miller&Monroe: 170 Filialen mit rund 1.500 MA vor dem AUS. Peacock: 14 eigene Läden und 8 von Franchise-Partnern geführte Geschäfte 111 MA etc. D Onlinehandel ist daran nicht allein schuld, sondern Rezession!

    Tja, und nicht nur gut bezahle Jobs in der Autoindustrie und Maschinenbau gehen massiv futsch.
    Der britische Lieferdienst Deliveroo zieht sich aus Deutschland zurück.
    Man will sich auf wachstumsstärkere Märkte konzentrieren.
    1100 Fahrer mit prekärer Arbeitssituation können sich einen neuen Job suchen.

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/fahrer-von-deliveroo-job-weg-keine-absicherung-a-1281618.html

  67. Da wird doch nicht die Meinung der BUNDES – CDU geäußert? Hui, also doch!! Aus meiner Sicht haben >80% der Laienschauspieler in den Politetagen die Bodenhaftung verloren. Was haben wir mit dem Volk zu tun. Nun sei es drum, AfD wählen Leute. Seid schlau, WÄHLT BLAU. Vielleicht werden die Wessis dann auch langsam wach, diese Schnarchnasen!
    Neue Studienfächer: Historische Blödheit. Arroganz der Macht und Torheit.
    Gewissen kann nur sein, wo auch Wissen ist.
    Das Recht auf Dummheit gehört zur Garantie der Entfaltung der Persönlichkeit.

    Unser Staat gleicht einem kastrierten Kater: Er nimmt an Umfang ständig zu, verliert aber stetig an Potenz. Anders beschrieben: Wird immer weiter aufgebläht und dadurch immer träger, schwerfälliger. Das ist einer der Sargnägel für unser Land und auch für Europa.

    Die GRÜNEN = Schmalspurakademiker – Berufslose
    Climatology-Sekte
    Die Grünen als Partei sind wie ein Affe mit Maschinengewehr. –Dushan Wegner
    Grüne Folterknechte auf Kommunal und EU – Ebene

  68. Sämtliche Altparteien sind zu einem kommunistischen Einheitsbrei verkommen. Wer jetzt immer noch glaubt, dass CDU/CSU eine konservative Politik betreiben, glaubt auch an den Weihnachtsmann.

    Campact hat schon angekündigt, dass es eine Woche vor den Wahlen große Demonstrationen im Osten gegen die pöhsen Rechtspopulisten geben wird.

  69. StopMerkelregime 15. August 2019 at 10:02
    @ Meinungsfroh 15. August 2019 at 09:52
    StopMerkelregime 15. August 2019 at 09:43

    Butter billiger? Das Gegenteil ist der Fall, Lebensmittel sind alle teurer geworden.
    Einfache Butter vor 2-3 Jahren 1,39€. Dann rauf bis zu 1,79€. Nun 1,29€.

    @ ghazawat:
    Zu den Sonnenflecken, lange bekannt aber verschwiegen. Es ist wohl so, daß Erwärmung CO2 erzeugt. Nicht wie propagiert anders herum. 87% des weltweiten CO2 ist in den Meeren gebunden. Die heutige Erwärmung, die den ehemaligen Sonnenflecken entspringt, setzt dieses frei.
    Allgemein, der Punkt der Abkühlung ist näher, deutlich, als der Beginn der Erwärmung. Das (zwischenzeitliche) Maximum nahezu erreicht, eventuell schon überschritten.

  70. Die Dekarbonisierung bzw. Deindustrialisierung Deutschlands läuft wie geplant.

    Der Filterspezialist Mann & Hummel aus Ludwigsburg baut insgesamt weltweit 1200 Stellen ab,
    an der Firmenzentrale werden 300 Mitarbeiter der Verwaltung demnächst ihrem PC Good Bye sagen dürfen.

    Wie viele Mitarbeiter aus der Zeitarbeit betrifft es ebenfalls?

    https://www.automobilwoche.de/article/20190411/NACHRICHTEN/190419968/hauptsaechlich-verwaltung-betroffen-mann–hummel-streicht–stellen

  71. Ob man es nicht verstanden hätte, dass man nichts mit Nazis zu tun haben will. Der Bürger fragte nun, ob es nicht eine Verharmlosung des Naziregimes ist, wenn man pauschal alle AfD-Politiker und -Wähler als Nazis beschimpft. Herr Kretschmer meinte hierzu, dass Leute, welche mit Höcke in einer Partei sind und diese wählen, nichts anderes als Nazis sind.

    DAS BIN NICHT ICH UND DAS IST NICHT OKAY!

    https://www.heise.de/bilderstrecke/bilderstrecke_3635363.html?bild=6

  72. […]sagte Kretschmer patzig und mit leicht aggressivem Ton:

    “Die Grünen werden mit in der Regierung sein und ihr werdet kotzen”

    […]

    Wenn man ehrlich ist, kann wohl auch hier niemand leugnen, dass der mit dieser Aussage nicht ganz Unrecht hat.

  73. […]sagte Kretschmer patzig und mit leicht aggressivem Ton:

    “Die Grünen werden mit in der Regierung sein und ihr werdet kotzen”[…]

    Wenn man ehrlich ist, kann wohl auch hier niemand leugnen, dass der mit dieser Aussage nicht ganz Unrecht hat.

  74. StopMerkelregime 15. August 2019 at 09:56

    Industriepräsident Dieter Kempf warnt vor Wahl der AfD “

    Die Lobbyisten gemeinsam mit den Volksverrätern gegen die AfD. Erst hetzte Käser gegen die Alternative und nun Kempf. Als ob die AfD für die miserablen Zustände in unserem Land verantwortlich wäre. Es sind vorrangig die Grünen und die Linken, welche unsere erfolgreiche Industrie zerstören.
    Außerdem gehört der Osten Deutschlands zu den beliebtesten Tourismuszielen. Folglich tut die AfD dem Image gut.

  75. Merke: Jeder Deutsche, der sich für eine Obergrenze ausspricht und nicht untergehen will, ist ein Nazi.

  76. Ich bin sehr enttäuscht von meinen deutschen Mitbürgern; hatte ich noch nach der Kölner Silvesternacht fest mit einem „Aufschrei“ und dementsprechenden Konsequenzen zumindest beim Wahlverhalten gerechnet, so habe ich im Bezug auf eine emotionale Regung (Morde, Vergewaltigungen…), die einen größeren Teil des Wahlvolks zum Umdenken bringen könnte, keinerlei Hoffnung mehr.

    Allein der Verlust des Arbeitsplatzes, der Verlust der Ersparnisse……. werden den deutschen Schlafmichel zum Umdenken bringen.
    Das ist der große Schmerz, den leider viele Mitbürger brauchen.

  77. nur_meine_Meinung 15. August 2019 at 10:20
    Ja, etwas dünn.
    Allerdings ist das grundsätzliche Ablehnen der AFD, auch in Sachsen, Mutti wird das anordnen im Notfall, nichts anderes als die hier angestoßene Diskussion. Mit ihren logischen Konsequenzen, Die Mischpoke gegen die Freiheit.

  78. PI-News aktuell!
    .
    .
    Die größte VERARSCHE!
    .
    Die dt Dreckspolitik:
    .
    „Der Euro ist ein Erfolgsmodel“
    .
    „Der Deutsche profitiert vom Euro.“

    .
    +++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Aber der Staat spart Milliarden
    .
    Die Deutschen sind die größten Verlierer des Nullzinses!
    .
    Die Deutschen sparen und sparen – doch genau das macht sie zu den größten Verlierern des Nullzinses! Seit 2010 sind die privaten Haushalte nach Berechnungen der DZ Bank durch die niedrigen Zinsen auf ihre Spareinlagen um rund 295 Milliarden Euro gebracht worden.
    .
    Ganz anders die Staatskassen: Nach der großen Krise musste der Bundesfinanzminister auf Rekord-Schulden plötzlich nur noch Mini-Zinsen zahlen – und sparte seitdem auf diese Weise rund 150 Milliarden Euro.
    .
    https://www.bild.de/geld/mein-geld/politik-inland/staat-spart-milliarden-deutsche-sind-groesste-verlierer-des-nullzinses-63943950.bild.html
    .
    .
    Auch kleine Guthaben sind nicht mehr sicher Straf-Zinsen auf Erspartes!
    .
    Verbrauchern drohen neue Kosten – Bald könnten Banken flächendeckend Straf-Zinsen auf Guthaben verlangen – Wie es dazu kommt
    .

    https://www.bild.de/bild-plus/geld/mein-geld/politik-inland/guthaben-nicht-mehr-sicher-auch-kleinen-sparern-drohen-straf-zinsen-63921396,view=conversionToLogin.bild.html
    .
    .
    Und die Südeuropäer lachen sich über die Blödheit der Deutschen kaputt!

  79. als erstes wird der Pumuckl kotzen, wenn er sein Direktmandat an die AfD abgeben darf. Als nächstes wird er bei Mutti um Verzeihung betteln, weil pööhse Rechte seine Rede entstellt haben und er ja schon immer auf Mutti´s Seite war.

  80. Schwierig. Ein Video wäre natürlich hervorragend gewesen.
    Passt aber zu dieser C*DU. Jeder hier mit gesunden Menschenverstand dürfte ohnehin diese Verräter nicht mehr wählen.
    Es bleibt jedoch die Frage, weshalb der Thomas D. sich bei NPD-Faschisten aufhält. Sollten diese vom Verfassungsschutz kontrollierten Vögel sich wieder in eine demokratische Veranstaltung bspw. geschlichen haben, um diese diskreditieren, ist es erklärbar. Sollte Thomas D. allerdings mit ihnen sympathisieren und in diesem Dunstkreis öfters sein, kann er sich gerne verpfeifen.

  81. Marie-Belen 15. August 2019 at 10:26
    Nach einer desillusionierten Zeit in Folge des WKII, war Geld die Möglichkeit, es war nun reichlich vorhanden, vermeintlich verpasstes nach zu holen. Es wurde nicht nur Mittel, sondern auch Inhalt. Es war die Postindustrialisierung, wie auch in Italien, die dem Leben als solches den Nachrang gaben. Es gingen mit fortschreitendem Konsum die Zahl der Geburten zurück. Das Dilemma ist, daß sich diese Einstellung nicht auf eine Generation der verzichten müssenden beschränkte, sondern an die folgenden weiter gereicht wurden.
    Die „keine Kinder zum Wohle des Weltklimas“ Aussagen sind die bittere, wenn auch nicht repräsentative Spitze des Eisberges.
    Bonmot, noch ein Eisberg, der einfach nicht schmelzen will.

  82. Meinungsfroh
    15. August 2019 at 10:13
    .

    „@ ghazawat:
    Zu den Sonnenflecken, lange bekannt aber verschwiegen. Es ist wohl so, daß Erwärmung CO2 erzeugt. “

    Völlig korrekt und schon lange nachgewiesen. Leider ist das allgemeine Bildungsniveau unserer Klimaexperten und der Grünen unterirdisch.

    Wenn sie wüssten, womit die „Klimakatastrophe“ angefangen hat, würden sie sich sofort davon distanzieren.

    Der berühmte Yamal Baum, an dem Herr Mann nachweisen wollte, dass CO2 exponential in der Hitze Katastrophe endet…

    Ich beantworte einfach die Frage nicht, man schaue und staune, wer Herrn Mann für diese Forschung bezahlt hat! Mann ist der Urvater der „Mann-made“ Klimakatastrophe, dem noch heute die Jünger der „church auf glaube warming “ anhängen, allerdings ohne das geringste Hintergrundwissen!

  83. Der Krieg und Terror in unseren dt. Städten!
    .
    Immer und immer und immer wieder und fast täglich der ausländische Clan-Terror in unseren Städten und nichts passiert…. seit Jahren schon.
    .
    .
    Keine Ausweisung
    Keine Abschiebung
    Keine Internierung
    .
    NICHTS!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++
    .
    Essen: Bericht über Clan-Schlägerei –
    .
    Polizei rückt zu Großeinsatz aus

    .
    Essen. Die Polizei Essen rückte in der Nacht zu einem Großeinsatz zur Altendorfer Straße in Essen-Altendorf aus. Mehrere Anrufer hatten gegen 21.30 Uhr gemeldet, dass zahlreiche Menschen sich dort auf offener Straße prügeln würden. Nach Informationen von DER WESTEN waren dabei angeblich Mitglieder von Clans beteiligt.
    .
    Essen: Altendorfer Straße musste gesperrt werden
    .
    Wie die Polizei gegenüber DER WESTEN berichtet, fanden die Beamten beim Eintreffen aber „keine Kampfhandlungen“ vor. Es sei lediglich eine Gruppe „festgestellt worden“. Festnahmen gab es nach ersten Erkenntnissen nicht.
    .
    https://www.derwesten.de/staedte/essen/essen-bericht-ueber-clan-schlaegerei-polizei-rueckt-zu-grosseinsatz-aus-id226735939.html

    .
    NRW die größte ausl. Terror-Kloake Deutschlands!

  84. Eine Zusammenarbeit mit der AfD kommt für den sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU) nicht infrage. Das bekräftigte Kretschmer im Morgenmagazin der ARD: „Es wird keine Regierung mit der AfD geben“

    Michael Kretschmer zieht Parallelen zwischen AfD und NPD
    Rund drei Wochen vor der Landtagswahl hat Sachsens Ministerpräsident eine Koalition aus CDU und AfD ausgeschlossen. Eine „Strömung“ der AfD erinnere an die NPD, sagte er.

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-08/landtagswahl-sachsen-michael-kretschmer-cdu-afd-npd

  85. Drohnenpilot 15. August 2019 at 10:47
    Der Krieg und Terror in unseren dt. Städten!
    .
    Immer und immer und immer wieder und fast täglich der ausländische Clan-Terror in unseren Städten und nichts passiert…. seit Jahren schon.
    .
    .
    Keine Ausweisung
    Keine Abschiebung
    Keine Internierung
    .
    NICHTS!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++

    […]

    Sobald auch nur ein Mitglied dieser inzestuösen Primitivkulturen den deutschen Pass in der Hand hat, war’s das. Dann kriegt man diese…äh….Menschen nie wieder vom Hals.

  86. StopMerkelregime 15. August 2019 at 10:11
    Überall gehen Jobs flöten in allen Bereichen und Branchen
    Auftragsflauten erreichen Region: Kurzarbeit bei 19 Pforzheimer Betrieben

    ……hat es immer gegeben und nennt sich Marktbereinigung!
    Krechtschmer kann da bestimmt nichts dafür.

  87. Ich zweifle nicht am Wahrheitsgehalt der Schilderung. Kretschmer kommt mir schon seit langem vor wie ein ganz hinterhältiger Vogel. Würde den auf eine Stufe stellen mit Tauber.
    Die CDU hat ein ganz, ganz tiefgreifendes Problem, dass sie in den letzten Jahrzehnten nur noch Charakterkrüppel nach oben gespült hat. Früher hatten die meisten CDU Politiker noch etwas Anstand, waren halt Konservative. Heute ist die Partei mit Schlangen und Gaunern durchsetzt.

  88. ghazawat 15. August 2019 at 10:45
    Meinungsfroh
    15. August 2019 at 10:13
    .

    „@ ghazawat:
    Zu den Sonnenflecken, lange bekannt aber verschwiegen. Es ist wohl so, daß Erwärmung CO2 erzeugt. “

    Du bist im Bilde, aber noch mal anschaulich, es ist ja nicht nur so, daß es dann im Ergebnis immer wärmer werden müßte in der Zukunft.
    Mit der ersten Erwärmung wäre, vor Mrd Jahren, ja das erste CO2 klimabedingt erzeugt worden. dieses hätte dann nach deren Forschungsstand weitere Wärme erzeugt, diese dann wieder CO2 frei gesetzt…. Wir müßten eigentlich kochen hier auf einem versandeten Planeten- hat Gott das aufgehalten, Wasser und Abkühlung geschaffen?

  89. Wo ist die Empörung des Zigeunerkönigs
    .
    und Vorsitzender des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma (Zigeuner) Romani Rose?`
    .
    Da hört man nichts .. keine Rassismus- und Nazikeule..
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Sinti-Clan aus NRW fordert Blutgeld nach Missbrauch einer Frau –
    .
    als es nicht fließt, wird es brutal
    .

    https://www.derwesten.de/region/sinti-clan-aus-nrw-fordert-blutgeld-nach-missbrauch-einer-frau-als-es-nicht-fliesst-wird-es-brutal-gericht-muenchen-id226719731.html
    .
    .
    Für kriminelle ausländische Zigeuner- und Mafia-Clans ist Deutschland das Paradies.
    .
    Absolute Straffreiheit und ausleben von Gewalt und Terror.

  90. ghazawat 15. August 2019 at 10:03
    Das mit dem Klima/ den Einflüssen auf dieses ist nicht so eine entweder-oder Frage, wie etwa, ob die Sonne sich um die Erde bewegt oder die Erde sich um die Sonne.
    Durch menschliche Aktivität in die Luft abgegebenes CO2 kann trotzdem eine Rolle spielen, auch wenn andere Prozesse mal mehr mal weniger im „Endresultat“ Temperatur damit zusammenwirken. Was gleichzeitig auch ein Hinweis ist, wie wirkungsvoll die Stellschraube CO2 überhaupt sein kann. Das Schlimme ist, wie schwarz-weiss das Ganze inzwischen diskutiert wird und von Leuten mit daran gekoppelten Geldinteressen oder einem an der Waffel instrumentaliesiert werden kann,

  91. @ ffmwest 15. August 2019 at 10:50
    StopMerkelregime 15. August 2019 at 10:11
    Überall gehen Jobs flöten in allen Bereichen und Branchen
    Auftragsflauten erreichen Region: Kurzarbeit bei 19 Pforzheimer Betrieben
    ****
    ……hat es immer gegeben und nennt sich Marktbereinigung!
    Krechtschmer kann da bestimmt nichts dafür.

    ***

    Na klar, ist ja alles halb so wild. Die deutsche Wirtschaft ist nur noch im Kriechgang unterwegs und Kretschmer ist Teil der desaströsen Merkel-Regierung. Tatenlose GroKo -Merkel hat die Wirtschaft kaputt gemacht: „Deutschland hat sich tatsächlich abgeschafft“

  92. StopMerkelregime 15. August 2019 at 10:07 . …………. („Stellenabbbau“)

    Für die bisher Freigesetzten gibt es noch genug freie Stellen bei der Bahn ( Lokführer ) , bei der Post ( Austräger, Fahrer usw.) , in der Pflege , Altenheimen , Verkäufer/innen , für die speziell Begabteren auch im Digitalbereich , in der Software , im Baubereich (wo sehr viele Osteuropäer arbeiten , im Handwerk als Installateure, Solarteure, Elektriker usw. mit sehr gutem Verdienst ) .

    Man muß nur den Willen haben( wer wirklich arbeiten will , findet locker was Anderes ) und den nötigen Druck was Neues zu wagen und dann gäbe es für manche junge Frau auch mal die Möglichkeit
    Kinder zu bekommen und ein erfüllteres Leben zu führen , wie als Arbeitsmarionette oder Modepüppchen in irgendeinem Laden an der Kasse oder zum Wareneinräumenin Drogerien.

  93. StopMerkelregime 15. August 2019 at 11:04
    @ ffmwest 15. August 2019 at 10:50
    StopMerkelregime 15. August 2019 at 10:11
    Überall gehen Jobs flöten in allen Bereichen und Branchen
    Auftragsflauten erreichen Region: Kurzarbeit bei 19 Pforzheimer Betrieben
    ****
    ……hat es immer gegeben und nennt sich Marktbereinigung!
    Krechtschmer kann da bestimmt nichts dafür.

    Für die konjunkturelle kann er nichts, aber Vorsorge treffen. Es flossen zusätzliche Mrd. an Steuern.
    Die strukturelle verantworten die Regierenden mal schön selbst, genau diese Steuern wurden in Barbaren und Klimarettung zuvorderst und massiv investiert.

  94. fiskegrateng
    15. August 2019 at 10:59

    „Durch menschliche Aktivität in die Luft abgegebenes CO2 kann trotzdem eine Rolle spielen, auch wenn andere Prozesse mal mehr mal weniger im „Endresultat“ Temperatur…“

    Wenn man ins Detail geht , wird es wie immer kompliziert.

    Die sogenannte Temperatur Sensibilität von CO2 ist nur auf mathematischen Modellen begründbar. Der sogenannte „Treibhauseffekt“ ist nach wie vor wissenschaftlicher Unsinn.

    Natürlich kann CO2 eine Rolle spielen, wie auch die Wolkenbildung, aber es geht letztendlich um die Frage, ob es überhaupt eine menschliche Stellschraube gibt, mit der man durch Veränderung der CO2 Konzentration das Klima bestimmen kann. Und das ist schlichtweg Hybris und wissenschaftlicher Unsinn.

  95. In Bamberg hat der linke Abgeordnete Heinrich Schwimmbeck den Antrag eingebracht, den Klimanotstand auszurufen.

    https://www.infranken.de/regional/bamberg/klimanotstand-in-bamberg-ausrufen;art212,4371886

    Zeitgleich hat Bosch Stellenabbau für die Diesel-Standorte angekündigt. In Bamberg befindet sich eines der grössten Diesel-Werke von Bosch.

    https://www.br.de/nachrichten/wirtschaft/hartes-ringen-um-stellenabbau-bei-bosch-in-bamberg-angekuendigt,RYUHM20

  96. Vielen Dank, Hr. Prinz! So stellt man sich jornalistische Tätigkeit vor. Nicht mehr, aaaber auch nicht weniger!! Bin auf eine (nicht kommende) „Stellungnahme“ gespannt. „Nicht so gesagt…, sooo nicht gesagt…, sooo schon garnicht gemeint…, Populismus…Nazis…“ oder so ähnlich! 🙂

  97. @StopMerkelregime

    Und wo bleibt die Gegenrecherche? Oder übernehmen Sie die These der Gegenseite widerspruchslos? Fake-News? Ich glaube fest daran!

  98. @ Estenfried 15. August 2019 at 11:08
    StopMerkelregime 15. August 2019 at 10:07 . …………. („Stellenabbbau“)

    Kinder zu bekommen und ein erfüllteres Leben zu führen
    ***

    Wer dann irgendwann nix mehr zu fressen hat, der denkt ans Kinderkriegen bei den rosigen Zukunftsaussichten.

  99. Die Deutschen haben eine lange Leitung, aber eine kurze Zündschnur !
    Wer hat das Streichholz ?

  100. Na, habt Ihr die Autoindustrie mit ihren finsteren Absichten, bösen Managern und stinkenden Motoren endlich klein gekriegt? Saubere Arbeit, Ihr Spinner!

    Aber macht nix. Die Fahrradmanufakturen können jetzt ja übernehmen.

    Aber egal, so lange es noch genug Idioten gibt die ihr Kreuzchen brav, bei den „Volksparteien“ machen. Dem Malocher muss erst vor Kohldampf der Löffel aus der Hand gleiten, bevor er damit anfängt, nachzudenken. Mit Volldampf in den Untergang.

  101. Wer noch nicht begriffen hat, wohin die Reise geht, muß sich nur mal die Wahlplakate der sächsischen CDU anschauen, die allesamt einen grünen Unterton haben.

  102. Liebe Sachsen, wenn Ihr nicht dafür sorgt, dass die AfD mindestens 51% der Stimmen erhält, wird sich nichts ändern. Die Altparteien werden eine Koalition des Irrsinns bilden, bei der jeder mitmachen kann, der nicht AfD ist, ob die politischen Ziele zusammenpassen oder nicht. In ihrem grenzenlosen Hass auf die AfD sind sie bereit jede Kröte zu schlucken. Ihr einziges Ziel ist es, der AfD soweit wie möglich zu schaden und sie von einer Regierungsbeteiligung auszuschließen. Mit Demokratie hat das, was in diesem Land abgeht, nichts mehr zu tun.

  103. ghazawat 15. August 2019 at 11:11

    fiskegrateng
    15. August 2019 at 10:59
    […]Natürlich kann CO2 eine Rolle spielen, wie auch die Wolkenbildung, aber es geht letztendlich um die Frage, ob es überhaupt eine menschliche Stellschraube gibt, mit der man durch Veränderung der CO2 Konzentration das Klima bestimmen kann.

    Ja, das habe ich ja auch oben zum Ausdruck gebracht: es ist für jeden Mitdenkenden eigentlich völlig offensichtlich, dass die ge-hypte Stellschraube CO2 nicht eine Wunderwaffe darstellt in einer Situation, wo eine wie auch immer begründete globale Erwärmung sich ungünstig auf menschliches Leben auswirken würde.
    Was da momentan abgeht an gesellschaftlichem Diskurs und politischer Einflussnahme ist direkt krank und böse. Es ist ein Teil einer extrem hässlichen, menschenfeindlichen und undemokratischen Gesamtentwicklung.

  104. Ich hoffe das die Ostbürger nicht umfallen vor der Wahl und diesen Volksschädlingen der jetzigen Regierungsparteien eins auswischen!!!
    Strafzinsen für sauer Erspartes, jeden Tag Übergriffe auf Deutsche Bürger,
    Jeden tag etwa 500 !!! neue Asylforderer, reicht das nicht???
    Jetzt lahmt die Wirtschaft! Der Zusammenbruch naht!
    Wählt AfD !!!

  105. Tolkewitzer 15. August 2019 at 11:27
    Bei uns ehedem zur EU Wahl auch. Linke, SPD, CDU. Alle Umwelt und Wasser. Wasser was ein Ja zu Flüchtlingen suggerieren sollte. Einheitsblock dieser 3. Nur die Grünen selbst wichen optisch etwas ab. Den Untergang der sich anbiedernden wohl riechend.

  106. Es handelt sich um Thomas D. aus Niederdorf.
    Wusste gar nicht , dass es in D/ ein Niederdorf gibt, aber jedenfalls nicht zu verwechseln Bitte mit meiner Heimatgemeinde Niederdorf in Südtirol noch Gebetsraum und Moschee
    und Kopftuchfreie Zone, wo 1945 im Mai die 118 Prominenten SS-Geiseln befreit wurden
    Der Welberühmte Pragser-Wildsee ist 10 Km entfernt , die Drei Zinnen 20 km
    https://www.youtube.com/watch?v=6Eh7bEQc_tU

  107. @Marie-Belen 15. August 2019 at 10:59

    „Meinungsfroh 15. August 2019 at 10:44

    Um noch einmal auf China zurückzukommen…
    War dort die Durchsetzung der Ein-Kind-Politik erst ein gewaltiges Unterfangen, so ist das heute mit der inzwischen sehr stark konsumorientierten Bevölkerung überhaupt kein Problem mehr.
    Ja, inzwischen möchten viele Chinesen (in den Städten) noch nicht einmal mehr heiraten, so habe ich letztlich gelesen.“
    Diese Entwiklung gab es schon vorher selbst nach offiziellen Zahlen hat die 1Kind-Politik zu einer vergrößerung der Kinderzahl gefürt dazu kommen noch geschätzte 200 Mio Ilegale Kinder die nie in einer Schule waren.

  108. OT: falls es jemanden interessiert:

    Bei dem Vorfall am Samstag, wo ein junger (21) millionschwerer, gut aussehender und wohl intelligenter Mann erst seine aus Kina adoptierte Stiefschwester tötete und dann eine Moschee in Bærum sturmte, handelt es sich offenbar tatsächlich um einen Rechtsextremen.

    Er hatte wirklich mehrere Waffen dabei und versuchte, den Angriff live zu streamen. Er hatte ihn bei Endchan angekundigt. Also ähnlich wie in New Zealand. Ausgerechnet diese Moschee hatte Stunden nach New Zealand die Sicherheitsmassnahmen verschärft.

    Beim Angriff befanden sich 3 Muslime in der Moschee, darunter ein 65 Jahre alter pakistanischer abgeblich Ex-Militär. Er hat den Angreifer ausser Gefecht gesetzt.

    Am Tag zuvor hatte der Angreifer Bilder von sich erstellt und hochgeladen, auf denen er sich u.a. mit Wa..en-.. assoziiert. Er teilte auch Meldungen im Internet mit eindeutig Nazi-verherrlichendem Inhalt.

    Hier ist medial die Hölle ausgebrochen, schon der Gedanke daran, dass Muslime ein Feind unserer offenen Gesellschaft sind, ist ein Zeichen, man sei rechtsextrem und solle endlich bestraft werden. Ausserdem wird gegen Weisse schlechthin gehetzt.

    Dass de facto ein „Krieg“ gegen Menschen geführt wird, die weisse Haut haben neben einem zivilisierten Wesen, wird tunlichst versteckt.
    Die „guten“ Rassisten sind ganz allgemein mal wieder in ihrem Element.
    Ich finde es ehrlich furchtbar und recht belastend. Diese Einseitigkeit, dieses Mundtotmachen Andersdenkender, dieser allgemein sprudelnde Schwachsinn.

    Was man sich ja fragen muss: was bringt einen solchen Mann zu so einer Tat? Macht der das wirklich einfach so und allein?
    Naturlich spielt eine Rolle bei Motivation, dass der Krieg wirklich stattfindet. Aber steht da noch mehr dahinter? Werden Leute angestachelt zu diesen Taten von den ekligen Machern des heutigen total vergifteten Gesellschaftsklimas?

  109. OT: falls es jemanden interessiert:

    Bei dem Vorfall am Samstag, wo ein junger (21) millionschwerer, gut aussehender und wohl intelligenter Mann erst seine aus Kina adoptierte Stiefschwester tötete und dann eine Moschee in Bærum sturmte, handelt es sich offenbar tatsächlich um einen Rechtsextremen.

    Er hatte wirklich mehrere Waffen dabei und versuchte, den Angriff live zu streamen. Er hatte ihn bei Endchan angekundigt. Also ähnlich wie in New Zealand. Ausgerechnet diese Moschee hatte Stunden nach New Zealand die Sicherheitsmassnahmen verschärft.

    Beim Angriff befanden sich 3 Muslime in der Moschee, darunter ein 65 Jahre alter pakistanischer abgeblich Ex-Militär. Er hat den Angreifer ausser Gefecht gesetzt.

    Am Tag zuvor hatte der Angreifer Bilder von sich erstellt und hochgeladen, auf denen er sich u.a. mit Wa..en-.. assoziiert. Er teilte auch Meldungen im Internet mit eindeutig Nazi-verherrlichendem Inhalt.

    Hier ist medial die Hölle ausgebrochen, schon der Gedanke daran, dass Muslime ein Feind unserer offenen Gesellschaft sind, ist ein Zeichen, man sei rechtsextrem und solle endlich bestraft werden. Ausserdem wird gegen Weisse schlechthin gehetzt.

    Dass de facto ein „Krieg“ gegen Menschen geführt wird, die weisse Haut haben neben einem zivilisierten Wesen, wird tunlichst versteckt.
    Die „guten“ Rassisten sind ganz allgemein mal wieder in ihrem Element.
    Ich finde es ehrlich furchtbar und recht belastend. Diese Einseitigkeit, dieses Mundtotmachen Andersdenkender, dieser allgemein sprudelnde Schwachsinn.

    Was man sich ja fragen muss: was bringt einen solchen Mann zu so einer Tat? Macht der das wirklich einfach so und allein?
    Naturlich spielt eine Rolle bei Motivation, dass der Krieg wirklich stattfindet. Aber steht da noch mehr dahinter? Werden Leute angestachelt zu diesen Taten von den ekligen Machern des heutigen total vergifteten Gesellschaftsklimas?
    (postpostposttesttesttest, bloss nichts Sachliches aus dem Nissedrecksland gell?)

  110. StopMerkelregime 15. August 2019 at 11:13

    Landau ruft Klimanotstand aus
    ============
    ist wohl so eine art notstandsgesetz…

  111. Anita Steiner 15. August 2019 at 11:44
    ================
    das sieht wirklich wunderbar aus.
    ich glaub ich muss da mal wieder hin 🙂

  112. fiskegrateng
    15. August 2019 at 11:29

    *Ja, das habe ich ja auch oben zum Ausdruck gebracht: es ist für jeden Mitdenkenden eigentlich völlig offensichtlich, dass die ge-hypte Stellschraube CO2 nicht eine Wunderwaffe darstellt in einer Situation, wo eine wie auch immer begründete globale Erwärmung sich ungünstig auf menschliches Leben auswirken würde.“

    Ich bin seit Jahrzehnten „Hobby Klimaforscher“ mit dem Fokus auf Phänologie und die mittelalterliche Warmzeit, daneben promovierter Experimentalphysiker, habilitiert und Emeritus.

    Es ist mehr als frustrierend mitzuerleben, wie die Wissenschaft in Deutschland seit Jahren vor die Hunde geht.

    Aus langer Erfahrung habe ich eine sehr differenzierte Meinung zu den wissenschaftlichen Fähigkeiten von Frau Doktor Merkel. Andere Klimaforscher bemitleide ich eher, sie haben sich in die ausweglose Lage manövriert, zugeben zu müssen, dass sie jahrelang auf das falsche Pferd gesetzt haben. Das sind echte menschliche Dramen!

  113. AUTOINDUSTRIE IN BADEN-WÜRTTEMBERG
    „Jeder zweite Arbeitsplatz ist gefährdet“

    Im Kanzleramt kamen Politik und Autoindustrie zum Autogipfel zusammen. Mehr als eine Absichtserklärung kam dabei nicht heraus.

    Baden-Württemberg wird vom Niedergang des Verbrennungsmotors bedroht. Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) über Autobauer im Tiefschlaf, ihren Ärger über das Kanzleramt. …

    https://www.wiwo.de/politik/deutschland/autoindustrie-in-baden-wuerttemberg-jeder-zweite-arbeitsplatz-ist-gefaehrdet-/24500720.html

  114. CDU 22%. Die LINKE kommt in der letzten Umfrage auf 16 und die SPD auf 12 Prozent, knapp vor den GRÜNEN mit 11 Prozent.
    ————
    Wenn so abgestimmt wird, dann geht nur eine Koalition CDU-Linke-SPD-Grüne
    Alles andere hat weniger als 50%. Vielleicht könnte noch eine von der Linken tolerierte Regierung CDU-SPD-Grüne entstehen, aber unwahrscheinlich!

    Es wird die Regierung der Einheitspartei! Paßt doch! Wo liegt Sachsen?
    Schluß mit Singen! Kotzen!
    https://www.youtube.com/watch?v=KufHcoRVOTs

  115. Die PKW-Maut für alle kommt. Merkel hat es gestern bestätigt. Damit steigen die Kosten weiter.

  116. Goldfischteich 15. August 2019 at 11:57

    CDU 22%. Die LINKE kommt in der letzten Umfrage auf 16 und die SPD auf 12 Prozent, knapp vor den GRÜNEN mit 11 Prozent.
    ====================
    vielleicht kommt auch rot-rot-schwarz

  117. 2020 15. August 2019 at 12:06
    Goldfischteich 15. August 2019 at 11:57

    CDU 22%. Die LINKE kommt in der letzten Umfrage auf 16 und die SPD auf 12 Prozent, knapp vor den GRÜNEN mit 11 Prozent.
    ====================
    vielleicht kommt auch rot-rot-schwarz
    ———
    Ja, stimmt, auf den Punkt 50%. Das ist noch wahrscheinlicher, so könnte auch das Kotzen zunächst vermieden werden. Das kommt dann erst bundesweit. 😉

  118. Scheint ein richtiges Patriotisches Nest zu sein ,
    Niederdorf in Sachsen
    Heimattreue Niederdorf, Flüchtlingsheime und Demonstration
    https://www.youtube.com/watch?v=K-IoOxxoLto

    Das Problem mit Flüchtlingen und Heimen stellt sich bei uns nicht.
    Deshalb gibt es bei uns andere Heimatveranstaltungen.
    Die Herz-Jesu Feier ca 1500 Teilnehmer, und über 3000 Zaungäste (Urlauber)Gemeinsame Feier mit den Pragsertal
    https://www.facebook.com/MusikkapellePrags/photos/pcb.1783810688388741/1783809538388856/?type=3&theater

  119. Meine Güte, ein Ministerpräsident, bei dem die Nerven blankliegen.

    Wer wählt so etwas, was sich dermaßen ordinär, ja fast schon vulgär ausdrückt?

  120. Kretschmer hat Linke und AfD ausgeschlossen. Er muss mit SPD und Grünen koalieren, evtl. noch mit der FDP. Im Prinzip hat er nichts neues gesagt.

  121. @ StopMerkelregime 15. August 2019 at 08:19

    Hatte im Juni mal ein paar Tage und gestern die Heizung an.

    Musste ich seitdem ich ich lebe noch niemals machen.

    Geht mir genauso. Lausige Kälte, wollte letzte Nacht die Ölheizung anwerfen, habe mich dann aber für ein Heizkissen im Bett entschieden.

    Stattdessen geht der große Klima-Bluff in rasantem Tempo weiter und eine 16-jährige Autistin segelt – mit einem riesigen PR-Apparat im Hintergrund – übers Meer, um die Welt zu retten. Und dann wird diese geistig und körperlich Zurückgebliebene vermutlich noch den Friedensnobelpreis einsacken. Wofür eigentlich? Für einen dreisten Schwindel und dafür, dass ich in diesem lausig kalten Sommer pausenlos friere und nicht einmal eine nächtliche Motorradtour in einer milden Sommernacht machen konnte, was ich mir immer gegönnt hatte, weil es so viel Spaß gemacht hat. Ausgefallen, einfach zu kalt!

    Aber die Bestusste, die der ganzen Welt erzählt, dass wir in Kürze alle vor Hitze umkommen, bekommt einen Riesenbeifall und der Papst, Merkel und das britische Königshaus huldigen ihr. Einfach nur irre – das die sich alle bereitwillig verscheißern lassen.

    Gar nicht irre war es dagegen aus Sicht des erzcleveren Thunberg-Klans – eine geniale Geschäftsidee, die Idiotie lenkbarer Massen vorausgesetzt, denen man nur einreden muss, dass die Welt übermorgen untergeht, wenn nicht schnellstens gigantische Ablasszahlungen erfolgen.

  122. @wittet:
    „Dafür erhielt er die Einsatzmedaille der ISAF und das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Silber.“

    Kriegt man das automatisch bei Teilnahme, oder steckt da ein besonderer Verdienst dahinter?

  123. Greta stört die Maschinerie, sie meint es ehrlich. Man hat sie auf´s Meer hinaus gejagt. Genau so wie die geldgierigen Schleuser ihre barbarischen Invasoren.

  124. Im Momment werden wir gerade Überrannt, die Shutlebusse in 15 min Takt ab Niederdorf Bahnhof schaffen kaum mehr den Ansturm, um zum
    Instragramm Hit Pragserwildsee zu kommen

    2020 15. August 2019 at 11:52

    Anita Steiner 15. August 2019 at 11:44
    ================
    das sieht wirklich wunderbar aus.
    ich glaub ich muss da mal wieder hin ?

    Der Pragser-Wildsee , 10 KM von meiner EX-Heimatgemeinde Niederdorf entfernt, läuft auf Instragramm eindeutig jeden anderen Alpensee als Fotomotiv den Rang ab, weltweit zur Zeit die NR 1

    Aber der Andrang hat auch seine Nachteile

    Dazu gab es eine Sendung Gestern bei

    https://tvthek.orf.at/profile/Suedtirol-heute/1277675/Suedtirol-heute/14022883

  125. @ Ben Shalom

    Super recherchiert, liebes Team von PI-NEWS! Das ist Journalismus!

    Schließe mich gerne an. Auch die klare Trennung von Bericht und Kommentar. Zum Zunge schnalzen.

  126. @cruzader

    Die NATO Einsatzmedaille und die der ISAF bekommt man in verschiedenen Ausführungen je nachdem wieviel Tage man im Einsatz war – also praktisch jeder -.

    Beim Ehrenkreuz ist das anders. Dafür wirst du von einem Vorgesetzten vorgeschlagen. Die allgemeine Definition sagt „für treue Pflichterfüllung und überdurchschnittliche Leistungen“.

    Ich habe es allerdings nicht in Silber, sondern Bronze (Dienstzeitabhängig); hier hat ein Übermittlungsfehler stattgefunden, wo ich schon um Korrektur gebeten habe.

  127. Nach den Entgleisungen einer brandenburgischen SPD-Genossin („die“ – gemeint sind die Bürger – hätten „keine Sorgen“ als nur mit Hitlergruß durch die Straßen zu ziehen) und einer Frau Merkel (sie habe im Hinblick auf Afrika & Co. Wichtigeres zu tun als den eigenen Wohlstand zu pflegen) ist das nun der dritte Fall, in dem ein Politiker aus den Altparteien zeigt, daß er nichts vom eigenen Bürger hält und dessen Interessen auch nicht zu vertreten gedenkt. Die Nerven liegen blank – auch bei einem Herrn Kretzschmer, der vorgibt, „alles anders“ als Merkel machen zu wollen. Nur – was?

    Seine Reise zu Putin, mit der er zeigen will, daß er sich von Merkel absetzt? Ist das alles? Daß er die Grünen geradezu mit offenen Armen erwartet, versehen mit dem Zusatz „und ihr werdet kotzen“, zeigt eher, daß der Mann sich nicht nur nicht im Griff hat, sondern auch, daß mit ihm dasselbe zu erreichen sein wird wie mit der nur scheinbar „schwarzen“ Ökosozialistin Merkel selbst. Daran ändert sich auch nichts, wenn er in angsterfüllter Hilflosigkeit bald 30 Prozent der Wählerschaft attestiert, Wähler einer „Nazipartei“, ergo selbst „Nazis“ zu sein. Wer CDU in ihrem heutigen Zustand wählt, wählt Grün. Wer Grün wählt, wählt den endgültigen Verfall auf jedem Gebiet, selbst auch dem des Umweltschutzes.

    Freilich, auch wer CDU nicht wählt, sondern die AfD, wird sehr wahrscheinlich erst einmal dafür sorgen, daß die Grünen über eine – für den Fall bereits angekündigte – Altparteienkoalition selbsternannter „Musterdemokraten“ in den Sächsischen Landtag einziehen werden, um von dort aus ihr Unwesen zu treiben, damit auch Kretschmer mit der Sachsen-CDU weitermachen kann wie bisher. Es sei denn, daß der Zuspruch für die AfD sich weitaus stärker anläßt, als er das bereits ist. Das ist zwar nicht besonders wahrscheinlich, aber auch nicht unmöglich.

    Man sollte niemals nie sagen.

  128. Stinkt nach Wahlbetrug!!
    Also alles was verfügbar ist ,hat als Wahlhelfer und Wahlbeobachter anwesend zu sein!!

    Ach ja: Das Schleuser Schiff mit den extra provokanten Namen „Open Arms“ darf wieder eine Ladung Illegaler in Italien abladen..

  129. Goldfischteich 15. August 2019 at 11:57

    CDU 22%. Die LINKE kommt in der letzten Umfrage auf 16 und die SPD auf 12 Prozent, knapp vor den GRÜNEN mit 11 Prozent.

    Der PI-Autor hat da ganz offensichtlich die kürzliche emnid-Umfrage für ganz „Ostdeutschland“ mit einer Umfrage für Sachsen verwechselt.
    Für Sachsen ist die Umfragelage immer noch praktisch unverändert:
    https://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/sachsen.htm

    Das heißt, ob es für eine CDU/Grüne/SPD-Regierung reicht, entscheidet sich wohl dadurch, ob die FDP reinkommt oder nicht. Wenn die FDP in den Landtag kommt, hätte so eine Konstellation höchstens eine ganz knappe Mehrheit.

  130. Es ist normalerweise schon lange offenbar, dass die Parteiendemokratie, wie sie in Deutschland und der EU existiert, schon lange ausgedient hat. Was nützt es, wenn die AfD ein paar oder auch etwas mehr Prozentpunkte den anderen Parteien voraus ist? Das große Heer der Politikfrustrierten ist Hauptleidtragener der ganzen Misere. Und auch wenn es gemeinhin heißt, dass keiner meckern braucht, der nicht wählen gegangen ist, führt auch das nicht zur Gesundung der Lage Deutschlands. Ich selber gehe daher eher von aus, dass nur ein größerer „Crash“ hilft, was ein vermeintlicher Wahlerfolg der AfD erst viel später hinbringen würde.

  131. @ Johannes Reimers 15. August 2019 at 13:14

    Es ist normalerweise schon lange offenbar, dass die Parteiendemokratie, wie sie in Deutschland und der EU existiert, schon lange ausgedient hat. Was nützt es, wenn die AfD ein paar oder auch etwas mehr Prozentpunkte den anderen Parteien voraus ist? Das große Heer der Politikfrustrierten ist Hauptleidtragener der ganzen Misere. Und auch wenn es gemeinhin heißt, dass keiner meckern braucht, der nicht wählen gegangen ist, führt auch das nicht zur Gesundung der Lage Deutschlands. Ich selber gehe daher eher von aus, dass nur ein größerer „Crash“ hilft, was ein vermeintlicher Wahlerfolg der AfD erst viel später hinbringen würde.

    Dennoch wäre es von geradezu sträflicher Naivität, nicht wählen zu gehen und der einzigen Oppositionspartei AfD die Stimme zu verweigern.

  132. Tom62 15. August 2019 at 12:53

    Speziell in Sachsen und auch der Sachsen-CDU wird es einige Unruhe geben, wenn Kretschmer mit SPD und den erstarkten Grünen einen Linkskurs fahren wird. Die CDU wird mit SPD und Grünen kein Land mehr in der Regierung sehen. Das „etwas besondere“ bzw. eigenwillige der Sachsen und der CDU, wie man es bisher einigermaßen erfolgreich verkaufte, wird es nicht mehr geben. Man kann dann nur hoffen, dass die AfD sich mausert und zur „Sachsen-Partei“ wird, um bei möglichen Neuwahlen (stabil ist so eine Koalition ja nicht) dann noch mehr Stimmen zu bekommen.
    Ähnliches gilt natürlich auch deutschlandweit, allerdings in veränderten Rahmenbedingungen.

  133. Wuehlmaus 15. August 2019 at 13:06
    Zu letzterer sollte man unbedingt auch diesen aktuellen Artikel lesen:
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/merkel-in-stralsund-klimaretter-d-voraus-dann-folgen-die-anderen-echt/

    Aus diesem Artikel:
    Abschließend erklärt Merkel im Unterwasserhaus in Stralsund noch, dass ihr Lieblingstier „Tiere aller Art“ seien: „Hase, Rehe oder Kraniche“ und die „wunderschönen Vögel“. Aber auch Erdkröten findet sie interessant und, so die Ostsee-Zeitung ohne mit der journalistischen Wimper zu zucken, Merkel sei traurig, wenn diese Erdkröte an manchen Orten nicht mehr vorkäme.

    Nun ja, eine gewisse Verwandtschaft ist nicht von der Hand zu weisen (war M. nicht Reptiloid und kein Lurch? Hm.) Allerdings hätte ein schneller Faktencheck beim NABU der Traurigkeit vorbeugen können:

    Die Erdkröte ist eine der häufigsten Amphibienarten Europas und fast auf dem gesamten Kontinent verbreitet. Die Art fehlt nur im äußersten Norden Skandinaviens und in Island. Außerdem ist mit bis zu elf Zentimetern eine unserer größten Amphibienarten. Die Oberseite ist bräunlich gefärbt mit einer Vielzahl von Warzen.

  134. Ja, das gefällt mir immerhin insofern, als dass man selbst aktiv wurde.
    Es lohnt sich immer, diese Politmarionetten auf der Straße anzutreffen und sich seiner Selbst bewusst bleibend, die in Gesprächen aus der Reserve zu locken.
    Was die meist können, ist einlullen. Wenn die merken, man ist sich seiner Selbst bewusst und fährt seinen eigenen Film, dann lassen die ihre Masken schnell fallen und stehen ungeschützt vor der Wirklichkeit. Jedenfalls der größeren Wirklichkeit, als sie es gewöhnt sind. Die „Wirklichkeit“, in der sie selbst agieren. Ihre Theaterwirklichkeit, in der hinzukommt, dass Bürger die noch als Stars, als Vorbilder, als Society bewundernd ansehen und sich mit Plattitüden zufrieden geben.
    In meinen Augen sind das Verbrecher. Und Verbrecher muss man überführen. Und kann man überführen. Ob die immer wissen, dass die Verbrecher sind, dessen bin ich nicht sicher.

    Desweiteren:
    Es steht im Artikel „1. Für Sachsens Ministerpräsident Kretschmer sind 22 Prozent der Sachsen Nazis, weil sie nach den gegenwärtigen Umfrageergebnissen die AfD wählen würden. “
    Man könnte den Schluss auch umdrehen (wie ja im Artikel auch angedeutet)
    …..dass die Nazis wie 22 % der Sachsen , bzw wie 13 % der Bundesdeutschen (wenn die Zahlen stimmen) waren.
    Also normale Leute, die sich Sorgen machen um ihr Volk und ihre Heimat. Normale Menschen halt, die Angst haben und deren Ängste und Wünsche offenbar nicht in die Agenda der großen Politik passen. So sehr nicht, dass diese Leute verunglimpft, beleidigt, verletzt, verhetzt, gehasst und bedroht werden. Auf alle Fälle unter allen Umständen sollen diese Leute offenbar aufgehalten und gestoppt werden.
    Vielleicht will er diese, seine Ansicht auf diese Weise mitteilen.
    Anders könnte er das nicht.
    Stellt euch das mal vor, was dann los wäre.

  135. Ich bin jetzt mit den ganzen politischen Grabenkriegen nicht so firm. Ist es nicht bisher üblich, dass die stimmstärkste Partei, ganz egal, ob sie jetzt schon die bisherige Regierung stellt, oder eventuell ganz neu antritt, den Auftrag zur Regierungsbildung erhält. Demzufolge sollte dieser Typ keine so grossen Töne spucken, es könnte durchaus sein, dass weder er noch die Grünen an einer zukünftigen Regierung beteiligt sind.

    pitscho 15. August 2019 at 07:05; Die FDP hat sich in den letzten Jahren… Sorry nein, die waren nie anders.

    Taghell 15. August 2019 at 07:47; Wieso sollte eine Aufnahme illegal sein, Kretschdingens ist als MP eine Person des öffentlichen Interesses und dieses Interview/ Gespräch wurde sicher nicht in seinen Privaträumen geführt. jeder einzelne Punkt ist ausreichend, dass so ein Video legal ist. Anders das Ibiza oder wars malle Video aus Österreich. Das wurde mit versteckter Kamera gemacht.

    ghazawat 15. August 2019 at 08:16; 3 Tage mit einer eventuell, wenns denn überhaupt wahr ist mikromal über dem Durchschnitt liegenden Temperatur, das qualifiziert ganz sicher nicht dazu, das als wärmsten Juli auszuweisen Ich trau den Wetterfröschen ohne weiteres zu, dass die irgendnen dunklen Stöff über dem Wetterhäuschen drapiert haben, um die Temperatur etwas zu erhöhen. Normalerweise reichts ja auch schon die Luft dran zu hindern, wieder abfliessen zu können. Die Fotos, die ich von solchen Häuschen gesehen hab, ähnelten einer kleinen Holzscheune. die hell angestrichen war. Wenn man von einem bestimmten Monat spricht, dann ist da ganz eindeutig der Durchschnitt gemeint, Und der liegt ganz ohne Frage weit unter dem vom Vorjahr. Ein Goldsucher, der einmal ein Nugget von 5,1g findet, und sonst nix, wird das Jahr doch auch nicht als erfolgreicher ansehen, als das Vorjahr, wo öfters mal kleinere Funde mit maximal 5g waren.

    Regierungssturz jetzt 15. August 2019 at 09:03; Es reichen schon 46-48% weil in der Regel zwischen 5 und 10% der Kleinparteien an der 5% Hürde scheitern. Die Hälfte + 1 Sitz reicht.

    StopMerkelregime 15. August 2019 at 09:13; Wenn ich den Namen Unlauterbach nur höre wird mir schlecht und ich überlege in Babiecas Big-Bucket Club einzutreten, Der Typ ist so ziemlich das widerlichste, was es überhaupt in der Politk gibt.

    StopMerkelregime 15. August 2019 at 10:02; Doch, nach nem Hoch bei 1,65 ist die Butter jetzt mit 1,45-49 wieder etwas billiger. Was aber nur für die ganze einfache gilt. Aber das kann durchaus regional ganz unterschiedlich sein.

    ghazawat 15. August 2019 at 10:03; Leider ist die qualifizierte Messung des CO2 Gehalts ziemlich teuer.
    Die billigsten Geräte die ich finden konnte und die nicht nur nen von-bis Balken als Ausgabe haben, die kosten rund 100€. Dabei stellt sich auch immer die Frage, wie verlässlich ist der Wert, driftet er, und wenn ja aufgrund welchem Umstand. Jedenfalls kann man diesen CO2 basierten Klimaschwindel auch ganz leicht mit Logik knacken. CO2 wird ja von Pflanzen durch Fotosynthese abgebaut und in Biomasse umgewandelt.
    Als Abfallstoff entsteht O2. Das und dass Fotosynthese nur mit Licht funktioniert führt dazu, dass es nachts (kein Licht) und im Winter (keine LAubbäume, bei Schnee kein Gras) einen deutlich erhöhten CO2 Pegel geben muss. Auch in einem Raum, in dem sich mehrere Personen aufhalten, steigt der CO2 Anteil drastisch an, da kanns schon mal 2500ppm statt der normalen 380-400 haben. Trotzdem ist in allen 3 Fällen kein Temperarturanstieg gegeben. ganz im Gegenteil Nachts und im WInter ists, von ganz wenigen Ausnahmen vielleicht abgesehen deutlich kühler, als tagsüber und im Sommer. Da jeder Mensch eine Wärmeleistung von rund 60-80W hat, steigt in einem kleinen Raum der vorher kalt ist, eventuell etwas die Temperatur, das hat aber mit dem CO2 Gehalt rein gar nix zu tun, sondern nur mit der Heizleistung.

    Meinungsfroh 15. August 2019 at 10:05; Dieser Vollhonk soll erstmal seine fehlenden Fachkräfte durch die Neger aufstocken, ehe er seine Klappe aufreisst. Ich habs gestern geschrieben. Letztes Jahr verliessen rund 865.000 Schüler die Schulen. Davon ca die Hälfte das Gymnasium, die dürften folglich studieren.
    In Ansbach sind von rund 500 Lehrstellen noch 170 frei. Wenn man das auf die Einwohner von rund 40.000 bezieht sind das 1,25%. Bei unseren 82 Mio Einwohnern wären das eine gute Mio an Lehrstellen. wovon rund 350.000 noch offen sind. Zum einen haben wir schon seit Jahren rund 10 mio Arbeitslose, Und dann nochmal etwa genausoviele Asylbetrüger. Der Heini hat also eine Riesenauswahl an angeblichen und tatsächlichen (wohl nur deutsche und zivilisierte Ausländer) Fachkräften zur Auswahl.

    StopMerkelregime 15. August 2019 at 10:17; Das hört sich ja böse an, hoffentlich ist die genfrei.

    Reine-Nervensache 15. August 2019 at 10:47; Der Heini sollte das Fell nicht verteilen, bevor er den Bären erlegt hat. Es soll schon Fälle gegeben haben, dass der Bär den Jäger verteilt hat.

    Meinungsfroh 15. August 2019 at 10:54; Es war doch andersrum, zuerst mal hatten „wir“ CO2 Anteile von 2stelligen Prozenten. Dann entstanden langsam Pflanzen, zuallererst wohl algen, die wuchsen durchs CO2 wie blöd und nachdem die genug Sauerstoff gemacht hatten, entstanden so langsam die ersten Tiere.

    Meinungsfroh 15. August 2019 at 11:10; Nicht investiert, verprasst, verschleudert.

    Haremhab 15. August 2019 at 11:57; Schon komisch, unser Freibad, naja aufgrund der Temperaturen eher Hallenbad wird bis zum Samstag, möglicherweise Sonntag von hunderten, wenn nicht tausenden Schwermetallern gestürmt. Randale gibts und gabs da deswegen noch nie. Ist halt ein etwas kleineres Wacken. Da sinds ja sogar nochmal so viele, aber auch dort obwohl MEW bleibts friedlich. Ich geh sogar so weit und sage, wenn da ein paar Moslems Randale zu machen versuchen, dass die dann gepflegt eine aufs Maul kriegen. Heute in der Zeitung, alles friedlich, klar Meinungsverschiedenheiten gibts immer mal, aber richtig Ärger noch nie.

  136. Wie darf man das “…ihr werdet kotzen!“ verstehen?

    Das klingt für mich wie eine unverschämte Drohung eines kleinen miesen Möchtegerndiktators, unbequeme und abweichende Meinungen endgültig zum Schweigen zu bringen und das Bundesland Sachsen ökonomisch, sozial und demografisch – ganz im Sinne linksgrüner Politik – vor die Wand zu fahren. Gehört Stasi-Kahane eigentlich zum Wahlkampfteam dieser verkommenen C*DU?

    Wird die C*DU eine Koalition der Ar*chl*cher mit Linken, Grünen und SPD eingehen? Vor noch gar nicht allzu langer Zeit wäre so etwas undenkbar gewesen und nun ist offensichtlich, dass sich alle sog. “Verschwörungstheorien“ bewahrheiten und es nur auf ein Ziel hinausläuft: Deutschland vernichten, linksfaschistischer EU-Superstaat.

  137. Man sollte Artikel wie diese nicht schreiben, wenn man zwischen Umfragen mit gemittelten Werten für alle Bundesländer zwischen Kap Arkona und Erzgebirge und solchen die sich nur auf ein Bundesland wie Sachsen beziehen, nicht unterscheiden kann, Herr Prinz !

  138. Pädophilie90/ Grüne SIND doch schon seit gefühlt zig Jahren an der Regierung?! Mit ihren Krawall-Vorfeldorganisationen, NGO’s, etc. haben sie doch nicht nur sämtliche polit. Parteien mit ihrem Dreck und ihren Dogmen infiltriert und extremst nach links rücken lassen… . Nur mussten sie dafür nie im Rahmen einer Regierung auch die Verantwortung übernehmen- haben weltfremde Maximalforderungen in die Welt gesetzt und wenn sich diese dann als völlig realitätsfremd erwiesen haben, sind sie selber es ja nie gewesen- haben andere es „nur nicht so umgesetzt“, wie es ihrer Ansicht nach hätte sein sollen. Aber so ist das ja immer im Kommunismus/Sozialismus- die Idee an und für sich soll ja sooo toll sein, nur wurde es dann angeblich nie so umgesetzt wie so mancher Konsomolski sich das vorgestellt hat. Das geht ja sogar soweit, daß Politiker der SEDPDSLINKE behaupten, daß das, was z.B. in Venezuela passiert sei, habe mit Sozialismus nichts zu tun, oder der Spesenbetrüger aus Würselen, der sich mit dem rechtskräftig verurteilten, korrupten Lula in Brasilien solidarisierte.

  139. Demokratie aushebeln?
    geht ganz leicht.
    einfach einen Teil
    der Bürger ausgrenzen.
    oder Wahlen fälschen.
    ganz wie’s beliebt.
    die alten Genossen
    geben Hilfestellung.

  140. Deutschland die Verzichtsgesellschaft, diese Idioten.

    Grüne demonstrieren für den Kohleausstieg und fahren zu jeder Demo mit alten Dreckschleudern.
    Aufs Fahrzeug verzichten ausgeschlossen. Aber billig durch Europa fahren oder fliegen wollen Abgeordnete machen’s vor. E-Autos sind ökologisch und umweltfreundlich, falsch der Silizium Abbau in Südamerika bedroht jetzt schon die Umwelt und die Herstellung von Batterien sind Energieaufwendig und der Recyclingkreislauf verschlingt ebenfalls unnötig Energie. So mal ein nachhaltiges Recycling-System noch nicht mal vorhanden ist.

  141. StopMerkelregime 15. August 2019 at 11:11
    In Bamberg hat der linke Abgeordnete Heinrich Schwimmbeck den Antrag eingebracht, den Klimanotstand auszurufen.
    ———————————————————————————————————
    Wann kommt der
    Asylanten – Notstand in Bamberg?

  142. Selbst wenn Kretschmer nicht mit der AfD koalieren möchte, so könnte er immer noch eine Minderheitsregierung bilden. Wie auch in Baden-Württemberg biedert sich die CDU freiwillig bei den Grünen an, denn im Parlament gibt es bzw. wird es auch in Zukunft eine klare bürgerliche Mehrheit geben.

  143. Zum Thema CO2 an die AfD geschrieben:

    Hallo.
    Habt ihr einen Experten bzgl. Erderwärmung?
    Damit ihr nicht mit dem Mainstream schwimmt wenn ihr dazu gefragt werdet.
    Was ich von euch dazu höre bisher ist nicht korrekt.
    Bitte informiert euch und legt eine Strategie fest die nicht der CO2 Religion als Dogma folgt.
    Studiert das wohl objektivste und fachlich beste Buch, von Professor Dr. Horst-Joachim Lüdecke zu :
    CO2 und Klimaschutz
    Fakten
    Irrtümer
    Politik
    Z.B. Seite 25:
    Überwiegend weisen die meisten Messorte in der Tat einen Erwärmungstrend auf, einige aber, die von diesem Trend deutlich abweichen, zeigen Abkühlung. Insbesondere bestimmte Zonen der südlichen Hemisphäre trotzen der Erwärmung, hier wird es kühler. Die Studien basieren im wesentlichen auf Daten aus Nordamerika, Europa und Russland. Die Arktis und Antarktis haben nur eine schmale Datenbasis, und große Teile von Afrika, Südamerika und Südostasien fehlen fast völlig. Hieraus ein globales Bild abzuleiten ist, genau genommen, falsch, nur eine deutliche Erwärmung in den nördlichen Weltzonen, so auch bei uns in D ist belegt.
    Für den irritierenden Widerspruch zwischen Erwärmungs- und Abkühlungsgebieten gibt es eine schlüssige Erklärung. Alle bekannten Klimaänderungen der Erdvergangenheit haben sich ungleichmäßig in unterschiedlichen Breiten ausgewirkt.
    Man kann dagegen erwarten, dass sich eine homogene höhere CO2-Konzentration auf der Erde infolge zivilisatorischer CO2-Emissionen gleichmäßig in Richtung Erwärmung bemerkbar macht.
    Der bekannte Klimaforscher Richard S. Lindzen verwendet hierfür den Begriff „gross forcing“.
    Weil es zur Zeit auf der Erde überwiegend wärmer, in einigen Zonen aber kälter wird, kann dies ein erster Hinweis auf den natürlichen Ursprung der aktuellen Klimaänderung sein.

    In dem Buch wird dann mit Fakten und sicheren Belegen gezeigt, dass der menschengemachte höhere CO2 Wert vernachlässigbar ist, bezüglich Klimaerwärmung.
    Das Buch passiert nur auf Daten und Fakten und die daraus folgenden Schlüsse.
    Zu allem gibt es Literaturhinweise und Quellen.
    Erhöhung von CO2 erhöht das Pflanzenwachstum. Ist also positiv. Zu wenig CO2 wäre das Ende.
    Die CO2-Hypothese weist unmaßgebliche Temp. Erhöhungen durch CO2 Wachstum aus. Eine weitere Erhöhung der CO2 – Konzentration wird keine höhere Temp. erzeugen. Dies liegt am spektralen Sättigungseffekt des CO2. Die Details kann man nachlesen.
    Es gibt weit wichtigere Umweltschutzmaßnahmen als CO2 Vermeidung!
    CO2 – Erhöhung ist unter dem Strich positiv.
    Es steigert das Wachstum von Pflanzen also die Ernährungsgrundlage!
    Das sollte unser Slogan sein.
    Das wäre für die dummdreisten Klimaretter eine Ketzerei.
    Wer von euch wagt sich an dieses Thema?
    Das kann man alles allgemeinverständlich und fundiert erklären.
    Die Temp. Kurve der nördlichen Hemisphäre zeigt zwischen 1940 und 1980 eine Abkühlungstendenz. Trotz gleichzeitig ansteigendem CO2.
    Und viele andere Fakten werden gezeigt und analysiert.
    Diese Fakten und die Schlüsse daraus sollte ein Fachmann von euch kennen um die dummen Klimajünger und Meinungsmacher der Medien Paroli zu bieten.

  144. Hallo Thomas EausF

    Zu „Vogelschiss in der Geschichte“. (Welt 01. 09. 2018)

    Dieser Satz fiel nach einem Bekenntnis von Gauland zur Verantwortung der Deutschen für den Nationalsozialismus von 1933 bis 1945. „Nur wer sich zur Geschichte bekennt, hat die Kraft, die Zukunft zu gestalten“, sagte der AfD-Partei- und Fraktionsvorsitzende. „Ja, wir bekennen uns zur Verantwortung für die zwölf Jahre.“
    Er machte aber auch deutlich, dass das nur ein Teil der deutschen Geschichte sei. Gauland: „Wir haben eine ruhmreiche Geschichte – und die, liebe Freunde, dauerte länger als die verdammten zwölf Jahre.“

    Gauland hat also vor der Vogelschiss Aussage klar gesagt dass er und wir (AfD) uns zu der Verantwortung
    für diese 12 Jahre bekennen.
    Danach hat er gesagt, dass wir eine 1000 jährige Geschichte haben mit viel Positives auf das wir stolz sein dürfen und diese 12 Jahre (Zeitraum) dagegen (zu den 1000 Jahren) nur ein Vogelschiss ist. Er hat das eindeutig auf den Zeitabschnitt bezogen und nicht auf das Geschehen während der 12 Hitler Jahre.

    Wer das negiert und das Gegenteil behauptet lügt und spaltet.

    Original Wortlaut Ausschnitt: „Aber wir wollen weder in der Welt noch in Europa aufgehen. Wir haben eine ruhmreiche Geschichte, die länger dauerte als 12 Jahre. Und nur wenn wir uns zu dieser Geschichte bekennen, haben wir die Kraft, die Zukunft zu gestalten.
    Ja, wir bekennen uns zu unserer Verantwortung für die 12 Jahre. Aber, liebe Freunde, Hitler und die Nazis sind nur ein Vogelschiss in unserer über 1000-jährigen Geschichte. Und die großen Gestalten der Vergangenheit von Karl dem Großen über Karl V. bis zu Bismarck sind der Maßstab, an dem wir unser Handeln ausrichten müssen. Gerade weil wir die Verantwortung für die 12 Jahre übernommen haben, haben wir jedes Recht den Stauferkaiser Friedrich II., der in Palermo ruht, zu bewundern. Der Bamberger Reiter gehört zu uns wie die Stifterfiguren des Naumburger Doms.
    Liebe Freunde, denken wir immer daran, dass ein deutscher Jude, Ernst Kantorowicz, den Ruhm des Stauferkaisers beschrieben hat. Nein, der Islam gehört nicht zu uns. Unsere Vorfahren haben ihn 1683 vor Wien besiegt. Aber das deutsche Judentum von Ballin und Bleichröder über Rathenau und Kantorowicz war Teil einer deutschen Heldengeschichte, die Hitler vernichten wollte.
    Liebe Freunde, uns muss man nicht vom Unwert des Nationalsozialismus überzeugen.

    Das gleiche Lügenspiel das mit Gaulands Aussagen getrieben wird gilt für das „Denkmal der Schande“.
    Dort hat Höcke das Denkmal als ein Denkmal der Schande Deutschlands im Bezug zum Holocaust beschrieben. Er hat die Vernichtung der Juden damit als eine deutsche Schande bezeichnet. Mit Recht!
    Er hat nicht das Denkmal als Schande bezeichnet.
    Er hat nur kritisiert dass dieses Denkmal der Deutschen Schande in Berlin aufgestellt wurde.

    Wortlaut:
    „wir Deutschen, also unser Volk, sind das einzige Volk der Welt, das sich ein Denkmal der Schande in das Herz seiner Hauptstadt gepflanzt hat.“

  145. uli12us 15. August 2019 at 14:15

    Es reichen schon 46-48% weil in der Regel zwischen 5 und 10% der Kleinparteien an der 5% Hürde scheitern. Die Hälfte + 1 Sitz reicht.

    ———–

    Das mag sein, aber auch die halte ich schlichtweg für unrealistisch. Das Wählerpotenzial ist einfach nicht vorhanden und WENN es mal vorhanden sein sollte dürften die Zustände in diesem Land so katastrophal sein, dass bereits alles zu spät ist. Ist es im Grunde nämlich jetzt schon.

  146. @Regierungssturz jetzt :

    So ist es. Aber ich sehe leider keine andere Chance dieses Land wieder auf die Füße zu stellen. Es wird mich auch treffen obwohl ich das nicht will. Wenn aber schon das Land an die Wand gefahren wird und wir wieder diktatorische und totalitäre Verhältnisse bekommen, und die Mehrheit will das, dann bitte unter Beteiligung von CDU, SPD, Grüne, FDP, Linke um später die Schuldigen klar definieren zu können.

    Wie sagte gestern eine SPD-Trulla : Die Sorgen und Nöte der Bevölkerung seien nicht wichtig. Sie sagte das im Bundesland Brandenburg. Und diese SPD bekommt tatsächlich noch 17 %. Die CDU hat den Startschuss für die Vernichtung dieses Landes gegeben. Zusammen mit dem zentralistisch eingestellten Diktaturfreund Habeck wird das klappen. Und trotzdem wollen ca. 75 % das so haben.

    Ich sage immer wieder zu meiner Frau, das wir vorsorgen müssen, und zwar nur für uns – noch nicht mal für die verblödete Verwandtschaft.

  147. Die Grünen sitzen sogar schon jetzt in der Bundesregierung, auch wenn sie eigentlich nur die kleinste Oppositionspartei sind, denn ihre heimliche Vorsitzende Angela Merkel ist Bundeskanzler…!

  148. “Die Grünen werden mit in der Regierung sein und ihr werdet kotzen”

    Welche CDU Wähler wählt da noch CDU?

  149. Erst distanziert er sich von der grünen Merkel, und dann ist er selber mit den Grünen

    Der Mann ist nicht glaubwürdig

  150. Das Wahlergebnis steht längst fest / plus, minus 5 %

    Die Raute lässt da nichts anbrennen

  151. fritz72 15. August 2019 at 08:21

    … Überhaupt haben die Altparteien in Sachsen einen geschickten Wahlkampf geführt (Plakate der Linken und der FDP waren werbestrategisch die Besten)…
    ————————————————
    Waaas?
    Auf den Plakaten der Linken sah ich nur „WELTFRIEDEN“.
    Somit haben die sächsischen Linken mit Sachsen gar nichts am Hut. Sie wollen sich von Sachsen aus um den Weltfrieden kümmern, statt um ihren Freistaat.
    Ergo: „Am sächsischen Wesen soll die Welt genesen.“

  152. Herr Kretschmer soll sich von der Bundes-CDU losgesagt haben?

    Das ist lächerlich!
    Wer das glaubt, versteht nicht, wie Parteien in Deutschland organisiert sind.

    Der Mann ist ein Lügner
    Die CDU muss per Wahlergebnis gezwungen werden, mit der AfD zu koalieren.

Comments are closed.