Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Das ZDF stellt heute die These auf, dass insbesondere vor Wahlen „Rechte Stimmungsmacher“ im Netz unter dem Schutz der Anonymität „Fake News“ verbreiten würden. Manche agierten aber auch mit Klarnamen, wobei ich als Beispiel genannt werde. Die Aufmerksamkeit der GEZ-Funker habe ich mit meiner Rede bei einer Demo in Lenggries im vergangene August erregt, als dort auf Initiative von AfD-Mitgliedern ein Protest gegen das Speed-Dating zwischen einheimischen Mädchen und jungen „Flüchtlingen“ veranstaltet wurde.

Eine unverantwortliche Aktion, da diese „Flüchtlinge“ aus fundamental-islamischen Ländern wie Afghanistan, Syrien und Eritrea kamen. Und das Beispiel Mia aus Kandel zeigte schließlich wenige Monate zuvor, was passieren kann, wenn eine Beziehung mit einem gläubigen Moslem in die Hose geht – da steht nicht weniger als das eigene Leben auf dem Spiel.

Ein Produktionsteam im Auftrag des ZDF besuchte im Juni eine Aufklärungsveranstaltung der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) in Mönchengladbach und nahm dort ein ausführliches Interview mit mir auf. Teile daraus werden heute Abend in der Sendung „ZDFzoom“ ab 22:45 Uhr ausgestrahlt. Auch Sven Liebich soll in der 45-minütigen Dokumentation vorkommen. #

Bereits am Mittwoch Mittag behandelte die ZDF-Drehscheibe das Thema in einem Kurzbeitrag (von Minute 12:45 bis 16:20) und stellt mich dabei als „rechten Islamkritiker“ dar, wogegen nichts einzuwenden ist. Die Sendung „ZDFzoom“ heute Abend ab 22:45 Uhr wird wie folgt angekündigt:

Manche Meinungsmacher hinter den Desinformations-Kampagnen arbeiten aus der Anonymität heraus, andere betreiben ihre Blogs oder Webseiten ganz öffentlich, so wie Sven Liebich oder Michael Stürzenberger. Sie verbreiten ihre „News“ online, auf ihren Blogs, ihren YouTube-Kanälen und über soziale Medien wie Facebook. Stürzenberger und Liebich werden wegen ihrer Aktionen seit Jahren vom Verfassungsschutz beobachtet. Ihre Lügenkampagnen sind nicht illegal, sondern durch die im Grundgesetz verankerte Meinungsfreiheit gedeckt.

Das Problem: Meinungsmanipulation im Internet wirkt in die Realität hinein, sei es diffus durch die Verschiebung politischer Meinungen oder durch konkrete Aktionen. In der bayerischen Gemeinde Lenggries wurde zum Beispiel eine Integrationsveranstaltung im Jugendtreff abgesagt, weil Michael Stürzenberger mithilfe der bayerischen AfD massiv für eine Demo gegen das Kennlernen von deutschen und ausländischen Jugendlichen warb.

Aus guten Gründen, denn das Frauenbild im fundamentalen Islam ist ganz einfach für eine moderne westliche Frau lebensbedrohlich. So stellte ich es auch in dem PI-NEWS-Artikel damals dar:

Kandel ist überall: Nach der „erfolgreichen“ Verkupplung von Mia an einen afghanischen „Flüchtling“, was ihr junges Leben im zarten Alter von 15 Jahren nach mehreren Messerstichen abrupt beendete, möchte nun auch das oberbayerische Lenggries nachziehen. Die personifizierte hochgradig naive Gutmenschlichkeit trägt dort den Namen Annette Ehrhart, fungiert seit Januar 2016 als „Ehrenamts-Koordinatorin“ und ist von Anfang an im dortigen „Helferkreis“ aktiv. Nachdem sich die in die beschauliche Gemeinde „Geflüchteten“ nun aus naheliegenden (Triebabbau)-Gründen mehr Kontakt zu den „einheimischen Jugendlichen“ wünschen, koordiniert diese mit großer Wahrscheinlickeit linksgrün-ideologisch komplett verseuchte Traumtänzerin in einer geradezu brandgefährlichen Schnapsidee nun ein „Speed-Dating“.

Diese Fleischbeschau für junge, kraft- und samenstrotzende Mohammedaner aus Syrien, Eritrea und Afghanistan findet heute Abend ab 20 Uhr statt. Der Münchner Merkur verpackt diesen Versuch, zusammenzubringen, was aus Überlebensgründen nicht zusammengehört, auch noch in blumige Formulierungen.

Den Satz mit der Fleischbeschau hielt mir der ZDF-Redakteur vor, und man kann hierbei freilich über die Formulierung „samenstrotzende“ streiten. Und es ist auch sicher nicht so, dass alle Moslems ihre Religions-Ideologie verinnerlicht haben. Aber die Wahrscheinlichkeit ist eben groß, wenn man in Afghanistan, Irak, Syrien, Eritrea oder einem anderen fundamental-islamischen Land aufgewachsen und geprägt worden ist. Damals war die drastische Formulierung auch als Warnung notwendig, denn wir wollten keinen zweiten Fall Mia erleben müssen. Und so wurde das Speed-Dating dann auch aufgrund unseres massiven Protestes abgesagt.

Hier das komplette Interview, das das ZDF in Mönchengladbach mit mir führte. Ab Minute 4:50 geht es um das hochproblematische Frauenbild im Islam und das Speed-Dating in Lengrries:

Wir werden ab 22:45 Uhr sehen, was das ZDF daraus machte. Heute Abend bringt übrigens auch ntv ein Bashing gegen „Rechts“. Von 22:10 bis 23 Uhr geht es um „Moderne Nazis – Der Aufstieg der neuen Rechten“. In der Woche vor den Landtagswahlen in Sachsen und Brandenburg soll die Propaganda-Maschinerie gegen rechtskonservative Patrioten wohl nochmal kräftig hochgefahren werden.


Michael Stürzenberger
Michael Stürzenberger
PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger arbeitete als Journalist u.a. für das Bayern Journal, dessen Chef Ralph Burkei beim islamischen Terroranschlag in Mumbai starb. 2003/2004 war er Pressesprecher der CSU München bei der Franz Josef Strauß-Tochter Monika Hohlmeier und von 2014 bis 2016 Bundesvorsitzender der Partei „Die Freiheit“. Seine fundamentale Islamkritik muss er seit 2013 in vielen Prozessen vor Gericht verteidigen. Unterstützung hierfür ist über diese Bankverbindung möglich: Michael Stürzenberger, IBAN: CZ5406000000000216176056, BIC: AGBACZPP. Oder bei Patreon.

image_pdfimage_print

 

280 KOMMENTARE

  1. Wieder macht die L-Presse Patrioten schlecht. Stürzi zeigt doch nur, wie der Islam wirklich ist.

  2. Tja, so ist das halt, wenn man keine Argumente mehr hat,
    dann wird die Wahrheit,schnell zur Fake News umgedeutet,
    in der Hoffnung,daß man damit Punkten kann.
    Allerdings,sind solche Sendungen völlig überflüssig,
    die Nichtwähler,werden die Wahlen entscheiden,und diese
    abgehängten,von den Altparteien,vergessenen,haben ihre eigene
    Meinung,und die tendiert mit Sicherheit nicht zur Altparteienmafia,
    und den Lügenmedien!
    Lügen sind durchsichtig und schnell zu widerlegen,allerdings,wird denen
    das bei Herrn Stürzenberger niemals gelingen,er ist ein Kritiker, mit
    umfangreichem Wissen,und bringt die Gefährlichkeit dieses mörderischen
    Islamismus,immer wieder zur Sprachen,Sure für Sure, ohne Wenn und Aber.

  3. @ Blimpi 28. August 2019 at 16:08

    Es gibt kein Islamismus. Das Wort wurde von Linken erfunden, um Verbrechen zu verheimlichen. In den Sprachen der islamischen Ländern existiert das Wort genauso wenig.

  4. „Das Problem: Meinungsmanipulation im Internet wirkt in die Realität hinein, sei es diffus durch die Verschiebung politischer Meinungen oder…“ – wo bitte ist das Problem? Meinungen bildet man sich auch durch Erwägen anderer Meinungen, Menschen beeinflussen Menschen, na und?

    Den linksgrünen Journo stört doch nur, dass Stürzenberger so publikumswirksam und qualifiziert arbeitet – und „rechts“ ist.

  5. Gratulation Herr Stürzenberger!
    Man beginnt, Sie ernst zu nehmen.

    Ich bin dagegen ein winziger Fake News Macher, aber ich mache ECHTE Fake News, an denen allerdings ein kleiner Teil wahr ist.

    Eine klassische Fake News von mir:

    Bravo! Präsident Trump hat das Weltklima ganz im Alleingang gerettet. Laut NOAA wird es in den USA seit 2005 nicht wärmer…

    An der Meldung stimmt so gut wie nichts. Natürlich hat Präsident Trump nicht das Weltklima gerettet, das Weltklima kann gar nicht gerettet werden. Und natürlich stimmt es nicht, dass seit 2005 das US Klima nicht wärmer wird. Korrekt wäre, dass die Daten eine leichte Abkühlung zeigen. Und natürlich hat Präsident Trump darauf nie einen persönlichen Einfluss gehabt.
    Er hat nur angefangen, die Behörden mit Wissenschaftlern statt mit Ideologen zu besetzen. DAS sind aber ausnahmsweise keine Fake News…

  6. VivaEspaña 28. August 2019 at 16:26

    Hallo,du Neger,meine Mutter sagte immer,
    „Erstens kommt es anders und zweitens,als man denkt!“

    Also,es mag dauern,allerdings,
    seit ihr Afrika immer noch näher,als ihr es glaubt.
    Bei einer richtigen Regierung,tretet ihr alle die Heimreise an,
    und irgendwann,wird das in euren Augen,dumme Deutsche Volk,dafür sorgen!

  7. Haremhab 28. August 2019 at 16:34

    Schon nach 1 Minuten komt einem der Kaffee hoch. Der Tenor ist vorab schon völlig klar: Im Netz nur „Fake News“, die Wahrheit kommt stets nur von den staatlichen „Qualitätsmedien“ und linksgrünen „Experten“.

    Zeitverschwendung.

  8. ralf2008 28. August 2019 at 16:07

    Hier kann und sollte man direkt kommentieren:

    https://de-de.facebook.com/ZDFzoom/
    ————————–
    Kann nicht einen Kommentar (zu diesem Thema) entdecken. Wahrscheinlich ist die Nettiquette (Schwester von Anette (Kahane)) unterwegs.

  9. Danke Haremhab!

    Aber ich halte das leider keine Minute aus, übelster Schrott a lá Lügenpresse ZDF.

  10. @ hhr 28. August 2019 at 16:47

    Merkel nennt die Wahrheit „Staatsfeinliche Hetze“. Ihre Lügen sollen wahr sein. Wer verdrehten denn alles?

  11. Na da bin ich aber mal gespannt was die Lügenpresse wieder zu berichten hat.
    Das schauen wir uns doch mal an.
    Ich hoffe nur, dass die Werbetrommel, wenn auch nicht direkt gewollt, ein bisschen für PI gerührt wird. 😉

  12. sie werden lügen und betrügen wo es ihre propagandamaschinerie a la aktuelle kamera hergibt.
    und der gediegene bildzeitung- spiegel- fasz leser wird sich bestätigt fühlen wie böse wir doch sind !!!!
    verfaulen sollte dieses pack!!!!

  13. @ghazawat 28. August 2019 at 16:25

    Gratulation Herr Stürzenberger!
    Man beginnt, Sie ernst zu nehmen.

    Es ist Medienkrieg.
    Die GEZ-Finken beginnen vielleicht, Stürzenberger zu fürchten, sonst würden sie ihm nicht unnötig auch noch teure GEZ-Minuten widmen.
    Die Aufmerksamkeit soll ihm unterm Strich schaden, ihn lächerlich machen oder sonstwas. Deshalb ist hier kein auch nur annähernd objektiver Journalismus zu erwarten, es ist Propaganda im besagten Sinn zu erwarten.

    Die unkritische Masse wird es wieder fressen, nicht weil die GEZ-Finken die besseren Argumente hätten oder eine besonders gute Sendung gemacht haben, sondern weil sie schlicht die größere Medienmacht, die größere GEZ-Kohle und die mit Abstand die größere Reichweite haben.
    Sie können sich quasi alles erlauben – die kritischen Stimmen haben einfach die kleinere Reichweite. Das wissen sie sehr genau.
    Medienmacht ist ein berechenbarer Hebel. Sie werden ihn in ihrem Sinne betätigen, weil sie genau wissen, dass sie damit Erfolg für ihre Politik einfahren können.

  14. Bis zu den Wahlen werden wir wohl noch manch merkwürdige Sendung der GEZ-Sender sehen und hören müssen und merkwürdiges lesen müssen in den MSM …

  15. Kann man eigentlich mal die Linken-Verblödungs-Steuer einführen?? Unsere Staatskassen wären wieder voll, ich schwör!!

  16. Hauptsächlich geht diese Sendung gegen die AfD und weniger gegen Stürzenberger. Kaum überraschend so kurz vor den Wahlen.
    Am Ende wird – gaaanz kurz – auch mal auf linke Fake News eingegangen.

  17. Wenn das Ministerium für Wahrheit das verkündet, wird es sicherlich stimmen
    Ihr ZDF („Zentrum der Finsternis)

  18. Doch noch ein Beispiel von meinen eigenen Fake News:

    Ich hatte aus ganz offiziellen grönländischen Quellen zitiert, dass der grönländische Eisschild nicht schrumpft, sondern seit den letzten Jahren um 1,2 Billionen Tonnen gewachsen ist.

    Das sind ausnahmsweise keine Fake News, aber daran habe ich die unbewiesene Behauptung aufgestellt, dass es Jahrtausende dauert, bis der grönländische Eisschild überhaupt abtauen KANN. Rein physikalisch wegen der einzubringenden Energie. (Man kann sogar ausrechnen wie viel 1000 Jahre man braucht, wenn man die gesamte vom Menschen produzierte Energie in Form von Tauchsiedern den grönländischen Eisschild platziert… zwar funktioniert dann irgendwo auf der Welt eine einzige Glühlampe mehr, aber selbst das dauert… Die Eismasse ist schlichtweg gigantisch)

    Und hier habe ich Sie aufs gefährliche Glatteis geführt und Sie in falscher Sicherheit gewogen. Das kann sogar relativ schnell gehen, wenn die Erdachse kippt. Zwar verlaufen Präzession und Nutation nach mathematisch berechenbaren Modellen, aber genauso, wie das menschengemachte CO2 plötzlich das Erdklima kippt, kann ein anderer Einfluss die Erdachse kippen… Vielleicht ist es auch nur der Einfluß falscher Gedanken…

  19. OT

    Sohlen lösen sich ab, Soldaten bekommen Blasen an den Fersen. Viele der Frauen und Männer kaufen sich da Privatschuhe –

    https://www.tagesspiegel.de/politik/ruestungsproblem-kampfschuhsystem-soldaten-muessen-bis-zu-anderthalb-jahre-auf-neue-stiefel-warten/24948172.html

    AUSRÜSTUNGSPROBLEM
    Bundeswehr muß noch Jahre auf neue Stiefel warten
    Die Bundeswehr hat neue Rüstungsprobleme. Nun lassen Stiefel auf sich warten.
    „Wie Feuerwehrleute in Pantoffeln“, kritisiert die FDP

    https://www.morgenpost.de/politik/article226912871/Bundeswehr-muss-noch-Jahre-auf-neue-Kampfschuhe-warten.html

  20. Lord Kacke 28. August 2019 at 16:52

    Ich hoffe nur, dass die Werbetrommel, wenn auch nicht direkt gewollt, ein bisschen für PI gerührt wird. ?
    ——————————
    Das dürfte z.Z. eher kontraproduktiv sein, wenn man zwischen „aktualisieren“ und „Seitenneuaufbau“ eine Partie Schach spielen kann (oder gleich rausfliegt).
    PI !!! Das geht schon länger so (haben schon einige User moniert) Macht endlich mal was dagegen.

  21. .

    Betrifft: refcrime, politikversagen, unzensuriert zwingt ZDF, immer krasser zu lügen.

    .

    1.) Und ARD auch.

    .

  22. Danke Haremhab…

    Ich habe mich gerade unentschieden…

    Das Vorabvideo habe ich exakt eine Minute aufgehalten, dann war Schluss.

    Resümee: absolute Zeitverschwendung!

  23. Babieca 28. August 2019 at 17:08

    Gretzilla

    😀

    Noch ist der Zoll ! an Bord. (n-tv)
    Werden da auch die vollen Eimer durchwühlt?

    Ankunft an Land gegen 21:oo h (estimated n-tv)

  24. @ lieschen m 28. August 2019 at 17:19

    Die Tochter von Boris Becker nicht. Sein erster Sohn ist ein asozialer Taugenichts.

  25. Da schaue ich lieber Westfernsehen. Wenn die Nationale rote Front im Zweiten gegen Stürzenberger schießt wird es mir schlecht.

  26. Babieca 28. August 2019 at 17:32

    Gretzilla ist schon an Bord
    https://twitter.com/borisherrmann/status/1166710431936892930

    Ich mußte mal mit Erkältung in/nach Amiland fliegen und bin ganz streng vom Zoll kontrolliert worden,
    Lebensmittel, Tiere im Gepäck?

    Ich hatte eine Erkältung und hab dann gefragt, ob ich die germs deklarieren müsste.
    Um mich rum alle anderen in ängstlicher Starre ob der Frechheit.

    So Kontrollen wünsch ich mir für hier.

  27. StopMerkelregime 28. August 2019 at 17:39

    Elias Becker ist zwar nicht so negride wie sein älterer Bruder Noah, aber man sieht doch sehr stark den Einschlag der Mutter.

  28. Lord Kacke
    28. August 2019 at 17:20
    Danke Haremhab…

    Ich habe mich gerade unentschieden…

    Das Vorabvideo habe ich exakt eine Minute aufgehalten, dann war Schluss.

    Resümee: absolute Zeitverschwendung!
    – – – – – – – – –

    …eine Minute ausgehalten, …

  29. VivaEspaña 28. August 2019 at 17:38

    Pass mal auf, die wird wie frisch geduscht und aus dem Ei gepellt von Bord gehen und vor die TV Kameras treten. So sieht man eben aus nach wochenlanger Überfahrt ohne WC und Toilette …
    *Zwinkersmiley*

  30. @ Heisenberg73 28. August 2019 at 17:44
    StopMerkelregime 28. August 2019 at 17:39

    Elias Becker ist zwar nicht so negride wie sein älterer Bruder Noah, aber man sieht doch sehr stark den Einschlag der Mutter.

    **

    Ja klar, der negroide Touch ist da.

  31. Heisenberg73 28. August 2019 at 17:46
    Pass mal auf, die wird wie frisch geduscht und aus dem Ei gepellt von Bord gehen(…)

    Ich kann es kaum erwarten :mrgreen:

    n-tv ist schon da, Ankunft gegen 21:00 h

    Erst Gräta und dann „Stürzi“.
    Was für ein Kontrastprogramm.

    Man kommt zu nix mehr.

  32. StopMerkelregime 28. August 2019 at 17:39
    lieschen m 28. August 2019 at 17:19
    Heisenberg73 28. August 2019 at 17:44

    Die Farbvererbung beim Menschen reinschwarz x reinweiß und F1 ff. folgt recht zuverlässig Mendel:

    Die F1 ist negroid; anschließend bei der F2 (also Mulatten) spaltet sich das höchst unterschiedlich von Hell bis dunkel auf. Erst recht bei „Rückkreuzungen“.

    Da man nie weiß, was bei Mulatten so alles im Hintergrund vorhanden ist, kann das zu interessanten Kombinationen führen. In GB hat die Kombination Reinweiß x Mulatte (Jamaika) schon mehrmals zu (zweieiigen) Zwillingen geführt, von denen einer weiß und der andere dunkel ist.

    Z.B. die Almyer-Zwillinge, Lucy (weiß, rothaarig) und Maria (negroid mit Negerkrause). Vater weiß, Mutter Jamaika:

    https://www.mirror.co.uk/news/real-life-stories/black-white-twins-meet-sisters-5256945
    *https://edition.cnn.com/2015/03/03/living/feat-black-white-twins/index.html

    Oder Marcia und Millie Biggs (mit Fotogalerie von Geburt bis Schule). Mutter weiß, Vater Jamaika:

    https://nypost.com/2017/09/05/meet-the-black-and-white-twins-that-baffle-everyone/

  33. Eigentlich ist es sinnlos mit einem aus der Agitprop-maschine zu reden. Ich würde drauf wetten, dass heut abend nur Lügen kommen. Aber fürs Wetten müsst ich es mir anschauen. Und das tu ich mir wirklich nicht an. Schon wegen meinem Blutdruck. Schlimm genug, dass ich dafür zahlen muss.

  34. OT

    Gräta

    Zoll immer noch an Bord.
    Jetzt ist die Rede auch von Zoll- UND Paßkontrolle.

    Das dauert aber lange.
    persona non gräta?
    das wäre „Wunschdenken“

  35. Mich wundert doch beträchtlich, daß bei der ganzen gerechtfertigten Aufregung um diese Art von „Speeddating“ ein gravierender Faktor völlig außen vor bleibt: Nämlich daß ganz besonders MINDERJÄHRIGE Mädchen hierfür gezielt angeworben werden, um sie i.d.R. VOLLJÄHRIGEN Männern zu präsentieren. Daß bei den Altersangaben gelogen wird daß sich die Balken biegen ist auch den Behörden bekannt und selbst wenn die Mitarbeiter aus Angst vor Repressalien bzw. auf Anweisung „von oben“ darüber schweigen, ist das Zuführen dieser Mädchen nochmal eine Potenzierung dessen, was ohnehin bereits eine Straftat im Amt ist. Auch daß der islamische Kulturkreis eine andere Sicht auf Altersgrenzen hat und unsere diesbezüglichen Regeln kaum respektiert, ist allgemein bekannt auch unter denen, die das miese Spiel hier betreiben. Wieso wird das nicht stärker in den Vordergrund gerückt? Das alles wäre in einem ordentlichen Rechtsstaat 1a justiziabel.

  36. @ Heisenberg73 28. August 2019 at 17:04
    Am Ende wird – gaaanz kurz – auch mal auf linke Fake News eingegangen.

    Das ist ja der Trick, also es soll dadurch Ausgewogenheit vorgespielt werden. „Seht mal wir berichten objektiv. Und das mit Faktencheckern, besser geht doch Berichterstattung gar nicht.“

    Haßposting wäre für dieses Machwerk schon ein richtiger Begriff – ermittelt die Staatsanwaltschaft schon?

  37. Wer z.b. vor wenigen Wochen den Bericht über den Unternehmer Weber in der Sendung Monitor gesehen hat, wird inzwischen wissen, dass es in den zwangsfinanzierten Staatsmedien keine objektive Berichterstattung mehr gibt. Herr Weber ist ein kritischer Zeitgeist, der ich würde sagen die Positionen der CDU vor vielen Jahren vertritt. Der Hetzer Restle hat in seiner Sendung m.E. derart Tatsachen verfälscht und wohl auch gelogen. Also kann Herr Stürzenberger leider mit keiner Gnade rechnen und wird vorgeführt werden als schlimmster Nazi und Verschwörungstheoretiker.

  38. Das erste, was die jungen SPEED DATING Damen lernen müssen ist, immer 3 Meter hinter ihrem Herzblatt herzulaufen und das Gepäck selbst zu tragen, egal wo, im Supermarkt, auf Straßenfesten, immer schön hinten bleiben, in der Disco (falls erlaubt), bei Freunden natürlich in der anderen Ecke zu sitzen bei den Frauen, nicht so viel reden, vor allen Dingen gehorchen lernen!

    (Kopftuch kommt erst viel später! Dann wenn geklärt ist, wer wessen Eigentum ist!)
    Sollte es dann einmal ins Schwimmbad gehen, zeigt Herzblatt stolz seinen männlichen Adonis-Körper in Badehose, während das Weibchen bei 40 Grad verschleiert von Kopf bis Fuß die Kinder hütet, hinter dem Pascha wortlos, so wie oben schon erwähnt, herläuft!

    ZOOM wird sich sehr anstrengen, die „integriertesten, die am sympathischsten wirkenden Kandidaten vorzuführen, die das Land hergibt! Das wird eine Sendung werden wo man hinterher ausdrücklich warnen muss: HALT SO IST DAS IST NICHT IN WIRKLICHKEIT! AUFPASSEN! KEINEN FEHLER MACHEN! So wie bei der Warn-Werbung an den Bahnschienen: „Kopfhörer aus, nicht betreten sonst Friedhof!“ (Jetzt sieht man diese Werbung gar nicht mehr, nirgends, wahrscheinlich auch schon verboten nach all den „Vorfällen“).

    Mal sehen, was ZOOM aus dem armen Herrn Stürzenberger für einen gefährlichen Unhold und Menschenfeind macht! Das ganze ZOOM Team hat sicher die letzten Wochen Tag und Nacht daran gearbeitet, alles andere stehen und liegen lassen!!Heute muss die Sendung werden, von der Stirn heiß rinnt der ZDF Mitarbeiter Schweiß!!
    „Kocht des Kupfers Brei!
    Schnell das Zinn herbei,
    Daß die zähe Glockenspeise
    Fließe nach der rechten Weise!“
    (Schiller)

    Und hier auch für die jungen Damen:
    „Drum prüfe, wer sich ewig bindet,
    Ob sich das Herz zum Herzen findet!
    Der Wahn ist kurz, die Reu‘ ist lang.“
    (Schiller)

    MAL SEHEN WELCHE SCHLICHE DIE SICH HABEN EINFALLEN LASSEN!

  39. Liebe Mitglieder und Förderer der AfD in Schleswig-Holstein,

    Soeben habe ich das Urteil des Bundesschiedsgerichts erhalten, wonach ich aus der AfD ausgeschlossen wurde.

    Das Urteil ist ohne mündliche Verhandlung ergangen; damit liegt ein willkürlicher und eklatanter Verstoß gegen rechtsstaatliche Grundsätze vor. Zudem hat es dem Bundesschiedsgericht gefallen, in diesem Zusammenhang sogar gegen seine eigene ständige Rechtsprechung verstoßen.

    Sinnigerweise enthält das Urteil keine Begründung. Es ist rechtswidrig.

    Davon unabhängig wagt es ein Parteigericht, sich über die Entscheidung eines Parteitages, dem höchsten Gremium in unserer Partei, nämlich Sie, die Mitglieder, hinwegzusetzen!

    Ich möchte keine hochtrabenden Vergleiche anstellen: Aber sogar Ludwig Erhard war Vorsitzender der CDU ohne Mitglied der Partei zu sein. Auch ich werde deshalb mein Wahlamt weiterhin ausüben.

    Mein Ausschluß durch des Bundesschiedsgericht geschieht auf Betreiben dieses Bundesvorstandes als Teil eines geplanten Umbaues der AfD an dessen Ende eine ganz andere Partei als jene, in die wir einmal eingetreten sind und der wir unsere Energie geschenkt haben, stehen soll. Da müssen jene, die am alten Kurs festhalten wollen, weichen.

    Der Beginn dieser Entwicklung war die Gründung der Alternativen Mitte.
    Fortgesetzt wurde der Umbau durch eine Defensivpolitik des Bundesvorsandes und seiner unkritischen Übernahme der Deutungshoheit eines instrumentalisierten Verfassungsschutzes. Dieses Verhalten steht in krassem Widerspruch des Kampfes unserer AfD-Abgeordneten im Deutschen Bundestag wie Curio, Baumann oder auch Jongen. Letzterer hat mit seiner Bundestagsrede am 05. April 2019 zur Bedrohung der Existenz der Deutschen ausgezeichnet vorgetragen.

    Fortgesetzt wird der Umbau der Partei durch ein angedeutetes Abrücken von Rußland und einer Zuwendung zur amerikanischen Politik, statt als Partei, die die Geschicke Deutschlands, das im Herzen Europas liegt, durch Äqui-Distanz zu bestimmen.

    Die erleichterte Aufnahme von Alpha/LKR-Mitgliedern tut ein übriges und die Krönung sind Überlegungen einer Koalition mit der SPD; jener Partei, die einen Herrn Stegner, der zur Gewalt gegen die AfD aufruft, in ihren Reihen duldet.

    Es geht deshalb eigentlich gar nicht um mich oder um das, was mir als angeblich parteischädigend vorgeworfen wird, sondern darum, daß ich diesen Leuten im Bundesvorstand beim Umbau der AfD im Wege stehe. Björn Höcke hat die Gefahr erkannt und zu Recht in seiner diesjährigen Kyffhäuserrede diesen Bundesvorstand angegriffen.

    Ich werde diese Entscheidung eines gezielt zusammengesetzten Tribunals gerade auch vor dem Hintergrund, daß Sie mich als Landesvorsitzende erneut gewählt haben, nicht akzeptieren und den Rechtsweg vor die ordentlichen Gerichte beschreiten.

    Bitte bleiben Sie ruhig und treffen Sie keine unüberlegten Entscheidungen!
    Vielleicht kommt die Basis auf dem anstehenden Bundesparteitag doch noch zum Zuge; deshalb möchte ich Sie ermuntern, die Mitgliederinitaitive zu zeichnen, falls Sie es noch nicht getan haben:

    https://www.mitgliederparteitag.de/

    Mit freundlichen Grüßen, Ihre
    Doris v. Sayn-Wittgenstein

  40. Den Altparteien-Politikern in Sachsen-Brandenburg-Thüringen muss wohl mächtig der A.. auf Grundeis gehen, und befürchten müssen, dass viele von Ihnen eventuell nach der Wahl sich einen anderen Job suchen müssen, wobei ich da der Meinung bin manch Politiker sogar unterualifiziert zum Scheisshaus Putzen ist, deshalb wird seit einen Monat täglich Steigend eine Anti-AFD-Propaganda
    beim linken MSM und ÖR hochgefahren , dass es ein Graus ist. Das sich diese Medien gegenüber den Ausland gar nicht
    schämen, beweist auf was man schon charakterlich und antidemokratsichen Tiefpunkt angelangt ist, man kann
    nur noch diesen Medien aus den Ausland PFUI-PFUI-PFUI zurufen

  41. Haremhab 28. August 2019 at 16:54

    Ja, klar,sie werden es verhindern,nur zu welchem Preis?
    Sie werden einen hohen,bezahlen müssen,und das Wahlvolk,
    wird auch begreifen,daß ihr Wille,dem Parteipolitischem und dem Machtkalkül,
    geopfert wird.
    So lange dieser Linke Merkelismus,und die Phantastereien,
    des Errettends der Menschheit ,sowie diese Klimaphobie,herrschen,wird sich nichts ändern.
    Ich prognostiziere, wenn genügend Menschen,ihre Arbeit,ihr Haus,ihre Habseligkeiten,
    und ihren Stolz verloren haben,oder in Gefahr geraten,dies alles zu verlieren,wird
    sich ein Umdenken und Verstehen,breit machen,und sie werden erkennen,welchen Lügnern
    sie aufgesessen sind,wie damals das gemäßigte,eigentlich in Frieden leben wollende,
    Deutsche Volk,die auch niemals bis in den letzten Winkel,antisemitisch waren,begriffen,wohin sie die
    Nazis geführt hatten,und wenn es erst,bei einigen,eine Minute,nach Kriegsende und dem
    schonungslosen Gewahr werden,dieser perversesten Verbrechen,gegenüber den Juden, stattfand!
    Wir sind auf dem besten Weg,zu der damaligen Großmannssucht,diesmal bewaffnet mit
    dem moralischen Zeigefinger,und den Umvolkungs-sowie Islamisierungsgedanken.
    Es herrscht wieder die Philosophie des,
    „An deutschem Wesen soll die Welt genesen“.

  42. Die berichten über „FakeNewsMacher“? Dann haben die sicher diese Lumpenseite nicht vergessen: https://www.watson.de/deutschland/reportage/134799782-afd-in-sachsen-droht-nach-der-wahl-rechte-gewalt-so-bereiten-sich-aktivisten-vor

    Angst ist ein schlechter Ratgeber, hat die komische Frau gesagt. Und ich persönlich habe noch nie solchen krassen Dünnschiss gelesen. Sowas hat nix mehr mit Meinungsfreiheit zu tun, dass ist medialer Dreck. Wir, die AfD-Wähler, sind mediale Umweltschützer und entsorgen solchen Rotz.

  43. Nach meiner Erfahrung endet jeder Kontakt mit den Medien damit, daß Fakten verdreht, verbogen oder verkürzt in einem falschen Zusammenhang gebracht werden, manchmal sogar gelogen wird (aus Absicht oder aus Nichtwissen heraus) und daß nicht anderes als Hetze gesendet wird. Ich kann mir kaum vorstellen, daß sich daran in den letzten Jahren etwas geändert hat.

    Ausnahmsweise werde ich heute das ZDF-Staatsfernsehen zur angegebenen Zeit ansehen. Ich will es wissen.

  44. Heisenberg73 28. August 2019 at 16:38
    Haremhab 28. August 2019 at 16:34

    Schon nach 1 Minuten komt einem der Kaffee hoch. Der Tenor ist vorab schon völlig klar: Im Netz nur „Fake News“, die Wahrheit kommt stets nur von den staatlichen „Qualitätsmedien“ und linksgrünen „Experten“.

    Zeitverschwendung.
    ——————————
    War auch mein Eindruck. Mediales Trommelfeuer der Staatsfunker. Reine Zeitverschwendung. Kostet nur unnötig Nerven.

  45. Einfach herrlich eine Anklageschrift mit Braunen Spuren den Gericht zurückschicken!
    Weil besseren Respekt kann man den deutschen Schariarichtern nicht zollen, man muss da klare Kante zeigen, die bilden sich ein,
    Sie könnten ihre korrupten Justizmachenschaften auch auf das Ausland ausdehen, meim Mann hat gesagt, dann nur über die letzte Patrone!!

  46. Spätestens seit der Kölner Silvesternacht 2015 sollte die Öffentlichkeit wissen, wie die im vorausgegangenen Jahr hereingelassenen jungen Araber ticken – und vor allem, wie sie damit umgehen. Sie gingen in eindeutiger Absicht nach Köln, man hat sogar Zettel bei ihnen gefunden, auf denen „fickificki“ stand.

    Und diese Leute wollte man in Lenggries auf die jungen Mädchen loslassen? Es muß ja nicht immer mit Mord oder Totschlag enden, vielleicht wäre man ja dort nur auf viele etwas dunkler aussehende Babys erpicht gewesen?

    Es wäre interessant zu wissen, ob das Gastwirtsehepaar eine Tochter im Teenageralter hat und ob sie ein gutes Gefühl dabei gehabt hätten, wenn sich der Freundschaftskreis der Tochter dann aus illegal eingewanderten jungen Arabern zusammensetzt. Sie sagen, daß sie einen Syrer in ihrer Küche beschäftigt haben. Hat er eine Arbeitserlaubnis und ist er legal eingewandert? Falls ja, ist nichts dagegen einzuwenden, trotzdem müßten sie ein Auge auf ihrer Teenagertochter haben, falls es eine solche gibt.

  47. Selbstverständlich bin ich ebenfalls der Ansicht, daß so kurz vor wichtigen Landtagswahlen noch einmal „so richtig Stimmung gemacht“ werden soll. Wenn sogenannte „öffentlich-rechtliche“ Propagandaschleudern von „gezielter Manipulation“ sprechen, die fabriziert werde, um die Leute aufzuhetzen, muß man ihnen ebenso beipflichten. Nur hat das Ganze einen Haken: Die Macher dieser und anderer Haß- und Hetzorgien in ARD, ZDF und Konsorten – auch Springer und Bertelsmann heben sich davon kaum ab – haben vergessen, sich bei all den Beschuldigungen selbst im Spiegel anzusehen.

    Sie predigen sich damit selbst. Nur sind sie von sich selbst und der Blase elitärer Abgehobenheit, in der sie hausen, viel zu eingenommen, als daß sie von dem, was sie hier anrichten, auch nur die Spur einer Ahnung haben könnten. Man kann Stürzenberger vom Stil her sicherlich einiges vorwerfen, aber nicht, daß er Nachrichten fälsche. Das Lügen und Zersetzen können die altgedienten Profis aus den diversen Lügenmedien sehr viel besser, wie sie dies seit Jahren auch vielfach unter Beweis gestellt haben.

  48. Irminsul (Zentralrat der Sachsen) 28. August 2019 at 19:04
    Die berichten über „FakeNewsMacher“? Dann haben die sicher diese Lumpenseite nicht vergessen: https://www.watson.de/deutschland/reportage/134799782-afd-in-sachsen-droht-nach-der-wahl-rechte-gewalt-so-bereiten-sich-aktivisten-vor
    Angst ist ein schlechter Ratgeber, hat die komische Frau gesagt.
    ———————————–

    Egal was die Frau schreibt Fakt ist:
    EIN VIERTEL DER WÄHLER WÄHLEN AFD!!

    Und das macht ihr Angst. Das macht denen allen Angst!
    Den Satz ANGST IST EIN SCHLECHTER RATGEBER sollte sie besser selbst beherzigen!

    Und eines Tages wird die AFD 30 % Stimmen haben und mehr wenn es so weiter geht!

    Es ist ja jetzt schon so weit, dass die Leute nur noch vor vorgehaltener Hand ihre Meinung sagen, oder gar nicht! Sie wissen, es droht ihnen Ärger wenn jemand hört, dass sie ein falsches Wort gegen die Ausländer verlauten lassen oder sonstiges was plötzlich alles VERBOTEN ist! Neulich erzählte mir ein Ehepaar: „Jetzt darf man nicht mehr Sinti und Roma sagen!“ Die Leute fühlen sich nicht nur von den Ausländern belästigt und in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschränkt, sowie peu à peu ihrer Kultur und heimatlichen Traditionen beraubt (die jedem Menschen ein Gefühl von Heimat, Glück und Geborgenheit geben wie ein Fels in der Brandung), sondern sie fühlen sich auch vom Staat bedroht!

    DAS SIND ALLES STIMMEN FÜR DIE AFD!

  49. @ nucki 28. August 2019 at 18:42 OT

    Danke. Sollte das inhaltlich so richtig sein, was v. Sayn-Wittgenstein hier schreibt, dann haben wir in der AfD in der Fraktion der „Nazi-Stöckchenfänger“ einen Ausbund an Verrat an der Sache sitzen. Das klingt regelrecht nach einer feindlichen Übernahme und hätte dabei sogar das Zeug zur Spaltung.

  50. Natürlich sind Stürzensberger Islamaufklärung Fake News, den der Islam ist sooooo friedlich.
    9/11, sämtliche Terroranschläge wurden doch nicht im Namen des Islams verübt.
    Schwule Frauen usw werden doch nicht gesteinigt, im Islam doch nicht.
    Tja so sind die Multi Kulti Träumer, die wollen die Wahrheit nicht wissen, denn eine Religion die behauptet sie wären die allereinigste auf der Welt die anderen Religionen wären Dreck usw. dem kann man nicht mehr helfen.
    Ich vergleiche das mit einem Alkoholiker, wenn man dem sagt er sei süchtig dann verneint er auch alles, er wird erst wach in der Birne wenn er ganz unten in der Gosse angelangt ist.
    Und wir sind so bunt und tolerant, bis der Moslem macht nächste Terroranschlag in Deutscheland.

  51. nucki 28. August 2019 at 18:42
    Liebe Mitglieder und Förderer der AfD in Schleswig-Holstein,
    ——————————————————————————————————–

    Wahrscheinlich ist es das Beste, was Fürstin von Sayn-Wittgenstein passieren konnte!

    Jetzt kann sie einen Schlussstrich ziehen unter das Ganze, besonders unter den Undank!

    Keinen Finger würde ich mehr rühren, keine Zeit mehr verschwenden, keine Kraft! Wenn ich in der Lage wäre, dann würde ich mich in mein Auto setzen und an die Cote d’azur sowie nach Italien fahren, dorthin wo die Menschen einfach nur leben, essen und trinken, freundlich und herzlich sind und das Leben und das Wetter genießen, mich um GAR NICHTS MEHR KÜMMERN! Warum tut sie sich das alles an!

    SIE HAT ES GAR NICHT NÖTIG, SICH MIT DIESEM SCHMUTZ ÜBERHAUPT ZU BESCHÄFTIGEN!

    Das, was ihr in die Wiege gelegt wurde, dieses einzigartige Privileg, gilt es zu genießen! Das ist schon Aufgabe genug! Dann wäre es noch besser, sich an den Strand zu setzen mit einem Glas Wein und seine Lebenserfahrungen aufzuschreiben für ein gesellschaftskritisches Buch!

    Sich mit Leuten abzugeben, die man gar nicht nötig hat! Warum?

    Der fleißige Schutzengel hat sicher gesagt: „RAUS AUS DIESEM SUMPF! DA BLEIBST DU NICHT!“

  52. schwacher Beitrag ! habe mir das auf ZDF zoom angeschaut. Am Ende kam heraus, das die Linken und der Islam das gleiche machen. So what…………………..

  53. Ich habe mir erst einen Teil angesehen.
    Natürlich ist die Sprache der Qualitäts-GEZ-Medien unterirdisch. Die Sprache muss man ignorieren.
    Aber witzig ist es, all die mir aus dem Netz bekannten Leuten und Blogseiten im GEZ-TV zu sehen.

  54. Nix für ungut, aber: Genauso wie es keine kluge Entscheidung ist, eine Abspaltung von der AfD zu machen und zu glauben, man könnte damit Erfolg haben, ist es auch keine Idee, öffentlichkeitswirksam aus d er AfD auszusteigen und die dann hinterher mit Dreck zu bewerfen, wie es Franziska Schreiber derzeit macht.
    Das wird ihr auf Dauer sicherlich kein Glück bringen.

  55. Es ist wirklich unverantwortlich, wenn man Mädchen mit Männern aus islamkulturellen Ländern zusammenbringt
    Am 30. August 2019 um 8.30 Uhr mit Fortsetzungen am 13. September, 2., 11., 14., und 18. Oktober 2019 jeweils um 9 Uhr findet ein Strafverfahren vor dem Schwurgericht gegen einen 22-jährigen Angeklagten wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung statt. Der Angeklagte soll am 3. März 2019 gegen 1.30 Uhr im Außenbereich einer Diskothek im Fallenbrunnen in Friedrichshafen im Zuge einer Aussprache über das Beziehungsende seine 16-jährige Ex-Freundin mit einem Messer heimtückisch angegriffen und ihr mit Tötungsvorsatz eine Vielzahl von Stich- und Schnittwunden am gesamten Körper beigebracht haben. Zudem soll er mit Faust und beschuhtem Fuß gegen Kopf der Geschädigten geschlagen haben. Das schwer verletzte Opfer überlebte den Angriff. Der Angeklagte soll aus niedrigen Beweggründen und heimtückisch gehandelt haben.
    http://www.landgericht-ravensburg.de/pb/,Lde/Startseite/Aktuelles/Verhandlungstermine
    Der 21-jährige Mann türkischer Abstammung, der in der Nacht zum Sonntag auf dem Parkplatz einer Diskothek auf seine Ex-Freundin mehrmals eingestochen und dabei schwer verletzt hat, ist am heutigen Nachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Ravensburg beim zuständigen Amtsgericht vorgeführt. Dort wurde der bestehende Haftbefehl gegen den Beschuldigten mit dem Tatvorwurf des versuchten Totschlags in Vollzug gesetzt und der 21-Jährige anschließend von Kriminalbeamten in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Arbeiten der bei der Kriminalpolizeidirektion in Friedrichshafen eingerichteten Ermittlungsgruppe dauern an.
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4209098

  56. Ich kann mir die Sendung aus gesundheitlichen Gründen nicht antun.
    Herr Stürzenberger hat meine tiefste Bewunderung,daß er trotz dieser Schmutzfinken des Staatsfernsehens immer freundlich und sachlich bleibt. Ich würde wahrscheinlich einen Koller nach dem anderen bekommen.

  57. Mit der 40 Mrd € – Zusage der Koalition dürfte in Sachsen der Wahlkampf gegen die AfD gelaufen sein. Die Leute glauben das!!!! Logischerweise wird bis 2038 kein verantwortlicher Systempolitiker mehr im Job sein und von der Lausitz nach Malle oder Paraguay „flüchten“. Wie sagte doch Adenauer?: „Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern“

  58. Wie vorhergesagt, machen die U-Boote um Meuthen, Pazderski, Junge, Hansel, Gottschalk, vStrolch … alles um einen AfD Erfolg in Sachsen, Brandenburg und Thüringen zu verhindern.

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-08/afd-doris-von-sayn-wittgenstein-parteiausschluss-rechtsextremismus

    https://www.youtube.com/watch?v=MXVIBcyQGcQ&feature=youtu.be

    Es geht bei der Frage „Flügel“ vs „U-Boote (VS)“ nicht um die Frage der politischen Richtung sondern einzig und allein um den Charakter.

  59. Als dann die Meldung kam vom „Weizenbaum-Institut“ erinnerte mich das an das berühmte „Brinbaum-Institut“ aus der Sendung „Wallulis“.

  60. Gute Nacht Europa!!

    https://www.krone.at/1986086

    FÜNF STERNE & PD EINIG
    Italien bekommt neue Regierung ohne Salvinis Lega!

    Paukenschlag in Italien! Die populistische Fünf-Sterne-Bewegung und die sozialdemokratische Oppositionspartei PD haben sich auf eine gemeinsame Regierung für Italien geeinigt – und auch auf den bisherigen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte als alten und neuen Premier. Das teilte der Chef der Fünf-Sterne-Bewegung, Luigi di Maio, am Mittwochabend in Rom nach einem Treffen mit Staatspräsident Sergio Mattarella mit. Salvini, der Neuwahlen anstrebte und daher die Zusammenarbeit mit den Fünf Sternen beendete, hat also zu hoch gepokert und muss in die Opposition zurückkehren.

  61. D Mark 28. August 2019 at 21:26

    Die AfD-Wähler interessieren vermutlich null zu Sayn-Wittgenstein.

    gonger 28. August 2019 at 21:25

    Also das glaube ich in diesem Fall ganz und gar nicht. Dazu ist das Datum zu offensichtlich, drei Tage vor der Wahl. Ich glaube, dass sich mancher unentschlossener Wähler jetzt erst recht vera… fühlt und AfD wählt.

  62. Doris von Sayn-Wittgenstein
    5 Std. ·

    Persönliche Erklärung
    zum Urteil des Bundesschiedsgerichts

    „Willkürlicher und eklatanter Verstoß gegen rechtsstaatliche Grundsätze“

    Heute habe ich das Urteil des Bundesschiedsgerichts erhalten, wonach ich aus der AfD ausgeschlossen wurde.

    Das Urteil ist ohne mündliche Verhandlung ergangen; damit liegt ein willkürlicher und eklatanter Verstoß gegen rechtsstaatliche Grundsätze vor. Zudem hat es dem Bundesschiedsgericht gefallen, in diesem Zusammenhang sogar gegen seine eigene ständige Rechtsprechung verstoßen.

    Sinnigerweise enthält das Urteil keine Begründung. Es ist rechtswidrig.

    Davon unabhängig wagt es ein Parteigericht, sich über die Entscheidung eines Parteitages, dem höchsten Gremium in einer Partei hinwegzusetzen, denn der Parteitag hat mich vor wenigen Wochen erneut zur Vorsitzenden gewählt.

    Mein Ausschluß durch das Bundesschiedsgericht geschieht auf Betreiben dieses Bundesvorstandes als Teil eines geplanten Umbaues der AfD, an dessen Ende eine ganz andere Partei als jene, in die wir einmal eingetreten sind und der wir unsere Energie geschenkt haben, stehen soll. Da müssen jene, die am alten Kurs festhalten wollen, weichen.

    Der Beginn dieser Entwicklung war die Gründung der Alternativen Mitte.
    Fortgesetzt wurde der Umbau durch eine Defensivpolitik des Bundesvorsandes und seiner unkritischen Übernahme der Deutungshoheit eines instrumentalisierten Verfassungsschutzes. Dieses Verhalten steht in
    krassem Widerspruch des Kampfes unserer AfD-Abgeordneten im Deutschen Bundestag wie Curio, Baumann oder auch Jongen. Letzterer hat mit seiner Bundestagsrede am 05. April 2019 zur Bedrohung der Existenz der Deutschen ausgezeichnet vorgetragen.

    Fortgesetzt wird der Umbau der Partei durch ein angedeutetes Abrücken von Rußland und einer Zuwendung zur amerikanischen Politik, statt als Partei, die die Geschicke Deutschlands, das im Herzen Europas liegt, durch Äqui-Distanz zu bestimmen.

    Die erleichterte Aufnahme von Alpha/LKR-Mitgliedern tut ein übriges und die Krönung sind Überlegungen einer Koalition mit der SPD; jener Partei, die einen Herrn Stegner, der zur Gewalt gegen die AfD aufruft, in ihren Reihen duldet.

    Björn Höcke hat die Gefahr erkannt und zu Recht in seiner diesjährigen Kyffhäuserrede diesen Bundesvorstand angegriffen.

    Ich werde diese Entscheidung eines gezielt zusammengesetzten Tribunals nicht akzeptieren und den Rechtsweg vor die ordentlichen Gerichte beschreiten.

    Vielleicht kommt die Basis auf dem anstehenden Bundesparteitag doch noch zum Zuge; deshalb möchte ich Sie ermuntern, die Mitgliederinitaitive zu zeichnen, falls Sie es noch nicht getan haben:

    https://www.mitgliederparteitag.de/

    … und bei den anstehenden Landtagswahlen AfD zu wählen!

    Doris v. Sayn-Wittgenstein MdL, 28.8.2019

  63. juegen.neumann 28. August 2019 at 20:51

    WELT SONDERSENDUNG

    Verfolgen Sie hier live die Ankunft von Greta Thunberg in New York
    ———–
    Thunfisch hat es mit einem Flieger von den Azoren nach Neufundland geschafft? Whow!
    ntv- berichtet von Problemem mit dem Visa. Da verstehen die US-Amerikaner keinen Spaß.

  64. D Mark
    28. August 2019 at 21:26
    Wie vorhergesagt, machen die U-Boote um Meuthen, Pazderski, Junge, Hansel, Gottschalk, vStrolch … alles um einen AfD Erfolg in Sachsen, Brandenburg und Thüringen zu verhindern.

    ———————-

    Umso kleiner der AFD Erfolg im Osten umso höher die Bezahlung!

  65. Sie haben ein „Fakenews-Beispiel“ aus einem Schwimmbad in Wolfsburg gebracht.
    Zu den „Fake-News“:
    – Ein 13jähriges Mädchen wurde tatsächlich von afghanischen Geflüchteten sexuell „bedrängt“. KEINE FAKE-NEWS.
    – Sie musste tatsächlich ins Krankenhaus. KEINE FAKE-NEWS.
    – Die „angebliche Fakenews“ war: Wurde sie im Intimbereich verletzt oder nicht? Und das ist im Grunde nicht geklärt. Alles andere war total richtig. Wenn so „Fake-News“ in den Mainstream-Medien sein würden, dann könnten die stolz auf ihre Arbeit sein.

    Die Qualitätsjournalisten können aus tausenden Einzelfällen oder „Fake-News“ – je nach Ansicht – auswählen. Und das ist die maximale Art von „Fake-News“, die sie finden.
    Wenn das kein Lob für die gute Recherche der angeblichen rechten „Fake-News-Medien“ ist, dann weiß ich es nicht.

  66. johann 21:30:
    Gefaketer Adel ist hier oben das Letzte. Das geht hier nicht. Das glaubt niemand. Die AfD in SH „im glücklichen Bundesland“ ist in einem sehr desolaten Zustand. Beim Parteitag in Kaltenkirchen (wird bei uns liebevoll ‚KaKi‘ genannt) bin ich entsetzt weggelaufen. In Hamburg ist nur Nockemann, der hat mal unter Schill gearbeitet, wirklich gut aber er ist Beamter in der Schulbehörde und muss sich dementsprechend zurücknehmen.

  67. Witzig auch der Satz „Korrektiv ist zertifiziert … „. Ich schätze mal der Schwarze Kanal hatte damals auch ein hochoffizielle Zertifikat. Und den Lenin-Orden sowieso.

  68. Das ZDF erdreistet sich ernsthaft, jemanden der „Meinungsmache“ und „Fake News“ zu bezichtigen? Die müssen ja am besten wissen, was das ist… Wer staatliches TV guckt oder staatlich gelenkte Presse liest und den Quatsch darin glaubt, statt mal die Augen im Alltag aufzumachen, dem ist nicht mehr zu helfen.

  69. Wenn es zu dem Speeddating der jungen „Flüchtlinge“ mit den jungen Mädchen und Frauen gekommen wäre, dann hätten erstere gedacht, daß man ihnen jetzt zur vollen Vollversorgung auch noch die Frauen zuführt.

    Dann hätte jener nicht kürzlich an einer Notrufsäule anrufen und nach einer Frau fragen müssen (Es stand in Zeitungen, und auch auf PI), da er notgeil war. Ich lach mich krank!!!

  70. D Mark 28. August 2019 at 21:26

    Wie vorhergesagt, machen die U-Boote um Meuthen, Pazderski, Junge, Hansel, Gottschalk, vStrolch … alles um einen AfD Erfolg in Sachsen, Brandenburg und Thüringen zu verhindern.

    Diese Leute müssen raus. Wenn die Basis das nicht schafft, muß sich die Partei neu formieren.

    Die Ost-Verbände könnten eine neue Partei gründen, was im Prinzip nur eine Umbenennung wäre. Die Westverbände können sich dann anschließen, aber nur, wenn sie die Spalter rausgeworfen haben. Ansonsten werden die Westverbände neu gegründet, und dann diesmal besser darauf achten, daß keine U-Boote reinkommen.

  71. Riverphoenixdepp 28. August 2019 at 21:47

    Wenn es zu dem Speeddating der jungen „Flüchtlinge“ mit den jungen Mädchen und Frauen gekommen wäre, dann hätten erstere gedacht, daß man ihnen jetzt zur vollen Vollversorgung auch noch die Frauen zuführt.

    Dann hätte jener nicht kürzlich an einer Notrufsäule anrufen und nach einer Frau fragen müssen (Es
    ——-
    Ich sehe jeden Tag deutsche Frauen die Bock auf 20 cm und AIDS haben.

  72. Giraffe 28. August 2019 at 21:51

    D Mark 28. August 2019 at 21:26

    Wie vorhergesagt, machen die U-Boote um Meuthen, Pazderski, Junge, Hansel, Gottschalk, vStrolch … alles um einen AfD Erfolg in Sachsen, Brandenburg und Thüringen zu verhindern.

    Diese Leute müssen raus. Wenn die Basis das nicht schafft, muß sich die Partei neu formieren.
    —————
    Was soll das? Die wenigen Ossis werden keine Veränderung bewirken. Keine Spaltung!
    Die 40 Mrd. € werden den Systemparteien die Wähler zuspielen und die glauben das sogar….i

  73. talkingkraut 28. August 2019 at 21:15
    […]
    Der 21-jährige Mann türkischer Abstammung, der in der Nacht zum Sonntag auf dem Parkplatz einer Diskothek auf seine Ex-Freundin mehrmals eingestochen und dabei schwer verletzt hat,
    […]

    Je öfter ich Nachrichten über solche Fälle aufschnappe, frage ich mich auch immer öfter, was junge Mädchen und Frauen dazu bringt, sich mit diesen…äh…ok lassen wir das, es konkret auszusprechen….einzulassen.

  74. Ich hatte es zwar im BPE-Artikel schon geschrieben, aber hier paßte es ja auch super rein:
    Zur ZDF Propaganda und dem tollen Fernsehteam, das im „Auftrag des ZDF“ über Manipulatoren berichtet:
    Das Interview mit Michael Stürzenberger bei der BPE-Informationsveranstaltung in Mönchengladbach ist im Livestream relativ gut im ORIGINAL zu sehen – ZDF aufgemerkt!
    https://www.youtube.com/watch?v=DYYtw6Aiess&t=15235s
    Mal sehen, was die Propagandaeliten und Profi-Manipulatoren draus machen. [Das haben wir ja nun gesehen…]

  75. Ach Olli, setze Deinen Strohhut auf, kommentiere die Welt aus Deiner Sicht aus dem Ausland aber ein Sachverhalt stimmt: In Paraguay brennt es nicht.
    Bei dem Thunfisch-Fake hat er recht. Azoren raus – Neufundland rein. ES GIBT KEINE Beweise.

  76. D Mark 28. August 2019 at 21:57

    Oliver Janich zu Greta und den Bränden
    [..]

    ___________________________

    Zitat:

    „Greta kann gar nichts beweisen weder den menschengemachten Klimawandel noch ihre Bootstour.Punkt“

  77. Bei Lanz sind heute u. a. Bernhard Vogel und Jana Hensel (zum gefühlten 50. Mal) als Gäste. Wie nicht anders zu erwarten wird mal wieder zum gefühlt 1000. Mal über die AfD abgelästert, während AfD-Vertreter in diesem Jahr ein oder zwei Mal bei Lanz waren……

  78. „Je öfter ich Nachrichten über solche Fälle aufschnappe, frage ich mich auch immer öfter, was junge Mädchen und Frauen dazu bringt, sich mit diesen…äh…ok lassen wir das, es konkret auszusprechen….einzulassen.“
    —————

    Lässt sich inzwischen nicht mehr mit Ahnungslosigkeit erklären. Mehr Sinn macht der Erklärungsansatz, dass es um den ‚Kick‘ geht, das Spiel mit der Gefahr. Nicht alle, aber ein gewisser Teil der Frauen, besitzt eine seltsame Hassliebe zur männlichen Gewalt. „Ja, Nein, Lass mich in Ruhe, Pack mich hart an“.
    Dem westlichen Mann hat man das seit langen ausgetrieben, jetzt tauchen plötzlich neue Wilde auf, die das Spiel mit dem Feuer wieder mitbringen.
    Ist auch nichts anderes als in Pamplona mit den Stieren zu rennen oder Freeclimbing. Manchmal geht halt einer/eine drauf, aber jene, die es nicht erwischt können sich besonders lebendig fühlen.

  79. Bin Berliner 28. August 2019 at 22:10

    D Mark 28. August 2019 at 21:57

    Oliver Janich zu Greta und den Bränden
    [..]
    ___________________________
    Ich verwette meinen Arxxx daß die Schwachsinnige auf den Azoren abgesetzt und vor Neufundland (da gibt es viele Inseln) wieder eingesammelt wurde. Und nun schippert sie medienwirksam durch den Hudson-River. Mit einem Segelboot? Nur bei Ostwind. Ich hab‘ da mal gearbeitet in der Nähe in NYK aber Segelboote sind mir nicht aufgefallen. Aber Motorboote bzw. Segelboote mit Motor gibt es dort reichlich.

  80. johann 28. August 2019 at 22:14

    Bei Lanz sind heute u. a. Bernhard Vogel und Jana Hensel (zum gefühlten 50. Mal) als Gäste. Wie nicht anders zu erwarten wird mal wieder zum gefühlt 1000. Mal über die AfD abgelästert, während AfD-Vertreter in diesem Jahr ein oder zwei Mal bei Lanz waren……
    ————————-
    Und morgen bei Illner zum gefühlten 5.000. Mal, Kobold Holzbock.

  81. OT
    zu Gräta live

    Hans R. Brecher 28. August 2019 at 22:22 (im Somalier-Strang)

    Ich mach aus! Nicht zu ertragen!

    „I mean, of course… ähhh“

    jetzt gibt sie Trump Anweisungen, er soll auf die Wissenschaftler hören.

    Also mich macht das aggressiv.

    Kommentar auf ET gestern:

    Kroate • vor 8 Stunden
    Bitte seien sie mit kleine Goerre nicht so Brutal und gleich mit Keule drauf schlagen.Nehmen sie lieber Peitsche 😀

    Sry, aber die Behinderten dieser Welt fahren nach USA, um den dortigen Präsidenten zu beleidigen?

    Erst Harvard und jetzt New York.

    Sendung ist fertig
    und ich habe fertig.

    Als nächstes ZDF Stürzi….

  82. Tritt-Ihn 28. August 2019 at 22:17

    Ha,Ha,Ha….
    _______________________
    Passagierrekord auf deutschen Flughäfen.
    ——————-
    Das kann ich vollauf bestätigen. Bekannterweise sind das Grüne. Ich bin aber auch der Meinung daß die Deutsche Bahn, die Privatbahnen, Fernbusse, viele Fahrgäste auf sich ziehen könnten wenn die Bahn zuverlässiger wäre: Die Marschbahn nach Sylt zuverlässig machen. Die Darßbahn wie früher beim Erich ausbauen, Karniner Brücke nach Usedom wieder herstellen.
    Von Düsssseldorf nach über Westerland(Sylt) und dann mit der Yacht nach Amrum schippern ist nicht normal. Ich bin kein Grüner!

  83. D Mark 28. August 2019 at 22:03

    Die VS-Leute müssen raus, bevor sie die Partei endgültig zugrunde gerichtet haben. Es sollte jetzt jedem klar sein, wer die VS-Leute sind. Jede Neugründung wird untergehen, das bringt nichts

    Das ist auch keine echte Neugründung, sondern nur eine formelle, um die Verräter loszuwerden, falls in der Basis keine Mehrheit dafür zustandekommt.

    Die Ostverbände bleiben so, wie sie sind, nur formell neugegründet, und dann ist man so die faulen Westverbände los. Von den Westverbänden können dann alle wieder beitreten, die nicht negativ aufgefallen sind.

  84. „Im Netz wird gehetzt und gelogen“ sagt die Anmoderation. Mag sein, dass es das auch gibt. Aber so richtig gehetzt und gelogen wird vor allem von den öffentlich-rechtlichen Medien. Zumal der normale und identitäre Durschnitts-Bürger in den Medien überhaupt nicht mehr repräsentiert ist und seiner Meinungsfreiheit beraubt wird (in dem man ihm z.B. der AfD keine Sendeminute gibt). Es ist doch so:

    Den Merkel-Zuwanderern verspricht man grenzenlose Freizeit und die Freiheit unser Sozialsystem nach allen Regeln der Kunst zu plündern und dem deutschen einheimischen Bürger nimmt man die Freiheit durch unter dem Deckmantel „Rasissmus“. So schaut es doch aus!

    Das ist ja der Grund wieso genau die Bürger die das bundesdeutsche Fernsehen abgehängt hat sich im Internet organisiert. Die öffentlich rechtlichen Fake-News Produzenten von Hamburg bis München stellen die Tatsachen völlig anders herum dar. Das ist unglaublich. Geht es noch dreister? Genau sie sind doch diejenigen die gegen das eigene mit voller Wucht Volk hetzen, wie dieser Bericht sehr eindrucksvoll zeigt. Es geht noch weiter.

    Die öffentlich-rechtlichen Medienschaffenden haben alle Hemmungen verloren: Die öffentlich rechtlichen Fake-News Produktionen und gleichzeitig der verlängerte Arm dieser unerträglichen Bundesregierung spaltet nicht nur das Land, sondern etablieren die Kunst der Zersetzung (wie in der DDR) in einer Art und Weise wie es diese Republik noch nie gesehen hat.

    Wenn man jetzt, nach alledem was Deutschland in Verbindung mit der Islamisierung erlebt hat (Tote, Messer-Mörder, Vergewaltigungen, Merkelpoller, Überwachungskameras, Zensur, Medienverblödung, Denunziation und Desinformation) muss man auf die Straße gehen, so wie es die mutigen Denker wie Michael Stürzenberger und andere tun.

    Resümee: Es ist also Hetze wenn ich in diesen Tagen vor dem Anti-Terror Zaun und Merkel-Poller an der Münchner Theresienwiese stehe und meinen Besuchern zum Oktoberfest erkläre, dass der merkelsche Anti-Terror Zaun und die vielen Merkelpoller erst durch Merkel und rückenmarklosen bayerischen Politiker (Seehofer & Co) entstanden sind die nicht mehr in der Lage sind unser Land zu schützen.

    Die Grenzen die unsere Freiheit beschneiden rücken jetzt immer näher an uns Bürger heran! In Form von Zensur im Internet und Kontrolle. Und da sagen die öffentlich-rechtlichen Medienschaffenden WIR HETZEN??? Ja wie soll man sich den sonst artikulieren?

    Es müssten noch viel mehr auf die Strasse und vor die Medienanstalten der öffentlich-rechtlichen Fake-News Produktios-Häuser die den Islam verharmlosen, den großen Austausch fördern und dem Islam den roten Teppich ausrollen.

    Buchempfehlungen:
    -Sicherheitsrisiko Islam v. Stefan Schubert
    -Revolte GEGEN den GROSSEN AUSTAUSCH v. Renaud Camus
    -Feindliche Übernahme v. Dr. Thilo Sarrazin
    -Die Verteidigung des Eigenen v. Martin Lichtmesz

  85. gonger 28. August 2019 at 22:20

    Bin Berliner 28. August 2019 at 22:10

    D Mark 28. August 2019 at 21:57

    Oliver Janich zu Greta und den Bränden
    [..]
    ___________________________
    Ich verwette meinen Arxxx daß die Schwachsinnige auf den Azoren abgesetzt und vor Neufundland (da gibt es viele Inseln) wieder eingesammelt wurde. Und nun schippert sie medienwirksam durch den Hudson-River. Mit einem Segelboot? Nur bei Ostwind. Ich hab‘ da mal gearbeitet in der Nähe in NYK aber Segelboote sind mir nicht aufgefallen. Aber Motorboote bzw. Segelboote mit Motor gibt es dort reichlich.

    ___________________________

    Ich kommentiere mit noch einem Zitat: „Greta wird wahrscheinlich die erste Schiffsreisende sein die ihr interview wegen Jetlag verschiebt „

  86. Harpye 28. August 2019 at 21:29
    Mal keine Sorgen,der Salvini ist weder blöd noch Blauäugig,
    er weiss, was er macht,und hat dieses Szenario mit Sicherheit
    auch durchgespielt.
    Er hatte im Vorfeld schon Massenproteste angekündigt,
    die 5 Sterne, wird wahrscheinlich noch versuchen,Europa,
    mit den Wirtschaftsflüchtlingen zu fluten, das wird allerdings,
    die Italiener,die Salvini,in Massen verehren,auf die Palmen bringen,
    vielleicht finden dann auch noch Bürgerkriegs ähnliche Zustände statt.
    Spätestens Weihnachten,ist dieser ganze Spuk vorbei, und es wird Neuwahlen geben,
    mit einem überwältigenden Wahlergebnis für Salvini, er kann dann halt die
    Proteste und den Widerstand, für sich vereinnahmen,und sich als Retter anbieten.
    Wenn das alles gut läuft,könnte er vielleicht sogar eine Regierung ohne
    Koalitionspartner bilden.
    Warten wir es ab,noch jubeln die Italienischen Umvolker,sie werden auch noch
    von der Europäischen Presse und dem Schwurbelparlament gefeiert werden.
    Die v.d.L. wird auf die Knie gehen und jedem 5 Sterne Politiker,…. aber ne, lassen wir das, es könnten Kinder mitlesen…
    Dieser Erfolg , über Salvini,ist ein Pyrrhus Sieg,
    oder ein Trojanischen Pferd,das steht für mich fest!
    Vielleicht kommt am Ende auch noch der Italienische EU Austritt,bei heraus,man wird sehen…

  87. Laurentius Fischbrand 28. August 2019 at 22:16

    „Je öfter ich Nachrichten über solche Fälle aufschnappe, frage ich mich auch immer öfter, was junge Mädchen und Frauen dazu bringt, sich mit diesen…äh…ok lassen wir das, es konkret auszusprechen….einzulassen.“
    —————
    „Ja, Nein, Lass mich in Ruhe, Pack mich hart an“.
    —–
    Stimmt! Die wollen das so und wundern sich wenn das Spiel nicht funktioniert! Rollenspiele funktionieren nur wenn man seiner Partnerin/dem Partner vertrauen kann aber einem Kuffnuken kann man nicht vertrauen. Hier laufen haufenweise deutsche Frauen mit Kuffnuken rum. Die wollen das ausdrücklich so!

  88. Krass… gleich zu Anfang wird Herr Stürzenberger als rechter Hetzer betitelt.
    Dann wieder als Islamkritiker… Diese „Doku“ ist ein Paradebeispiel dafür, was in den Medien abgeht!!!!!

  89. Gott sei Dank ist die Fürstin weg. Mit solchen Leuten kann man keinen Blumentopf gewinnen.
    Die AfD auf Bundesebene hat es erkannt wie man zum Erfolg kommt:

    https://www.focus.de/politik/deutschland/neuer-strategie-beschluss-20-prozent-afd-spitze-gibt-ambitioniertes-wahlziel-aus-und-will-sich-der-spd-annaehern_id_11060065.html

    Ein zu hohes Maß an Profil schreckt die Wähler ab. Was nutzen uns 5 Prozent besonders Überzeugte, wenn wir dadurch die ehemaligen Unions, FDP, SPD- und Nichtwähler wieder verlieren. Zweistellige Werte gibt es nun mal nur als CDU 2002 und nicht als NPD light. Die Union kam 2002 auf fast 40 Prozent, die NPD auf maximal 1.6 Prozent bei der Wahl 2005.

    Klar ist: Wer Vereine unterstützt, die auf der Unvereinbarkeitsliste stehen, hat in der Partei nichts zu suchen. Regel müssen eingehalten haben. Wir als AfD sind doch für Recht und Ordnung, das muss folglich auch intern gelten.

    Und selbst in Thüringen wählen viele AfD trotz und nicht wegen Höcke.
    Ein Blick auf die Zahlen genügt: INSA-Umfrage vom August: AfD bei 21 Prozent, Höcke in der Direktwahlfrage zum Ministerpräsidenten bei gerade mal 8 Prozent. Ergo: Die klare Mehrheit der AfD-Wähler in THÜRINGEN(!) unterstützt Höcke bei der Wahl zum Ministerpräsidenten nicht.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Landtagswahl_in_Th%C3%BCringen_2019#Direktwahl_Ministerpr%C3%A4sident

  90. ffmwest 28. August 2019 at 22:39

    Salvini ist Geschichte.
    Leider.
    —————
    Das sehe ich auch so. Total verzockt. Der hat sich selber ins Knie geschossen. Ein typisches Eigentor. Sie werden kommen über die Häfen…und M. und Macron’s EZB-Legarde werden die Asyl und Finanz-Schleusen öffnen. Gnade uns Gott.
    Man kann sich auf italienische Politiker nicht verlassen. Das war damals beim Adi & Duce auch so.

  91. Erinnere dich an das Interview mit Mannheimer und dir in München Sendling. Am nächsten Tag kam im BR, und M-tv ein Riesenverriss, wobei kein einziges Wort von euch tatsächlich gebaracht wurde. Ähnliches erwarte ich heute. Übrigens war von 20h45 eine halbstündige Doku über Chemnitz im MDDR.

  92. george walker 28. August 2019 at 22:54

    Gott sei Dank ist die Fürstin weg.
    ————
    „Fürstin“. Die ist so wenig Adel wie ich Kaiser von China bin. Weg mit Ihr.

  93. Vom regierungstreuen Propagandasender ZDF: Babyface Franziska Schreiber und sonstige Links-Intellektuelle erklären uns, wie wir zu denken haben. Beindruckend!

  94. StopMerkelregime 28. August 2019 at 22:53

    https://www.ruhrbarone.de/imam-mahdi-zentrum-in-muenster-wir-sind-stolz-auf-den-terrorismus/172400

    Interessant, habe ich gleich an meine Bekannten in Münster weitergeleitet.

    Bekanntlich hat sich der Polizeipräsident von Münster noch vor kurzem zu einem Fototermin mit der „Mahdi-AG“ freundlich lächelnd getroffen.

    Münsters Polizeipräsident wegen Treffen in Kritik

    Münsters Polizeipräsident Hajo Kuhlisch hat sich zum Dialog mit Mitgliedern der Imam-Mahdi Moschee getroffen. Laut NRW Verfassungsschutz eine Begegnungsstätte für islamistische Hisbollah-Anhänger.

    Bereits im November waren die Mitglieder der Imam-Mahdi Moschee bei Münsters Polizeipräsident Hajo Kuhlisch zu Gast. Die jugendlichen Mitglieder des Zentrums hatten als „Mahdi-AG“ im Anschluss ein Foto von dem Treffen gepostet.

    Moschee unter Beobachtung

    Der Haken daran: Die Moschee in Münster-Hiltrup gilt laut Verfassungsschutz als eine der wichtigsten Begegnungsstätten für Anhänger der islamistischen Hisbollah in NRW. Seit 20 Jahren werde die Anlaufstelle der islamistischen Vereinigung vom Verfassungsschutz beobachtet.

    Von dem Besuch beim Polizeipräsidenten waren aber nach eigener Darstellung weder das Innenministerium noch der Verfassungsschutz informiert. Laut den Verfassungsschützern will die Hisbollah nach wie vor unter anderem die Vernichtung Israels, notfalls auch mit terroristischen Mitteln. Mitglieder der münsterschen Gemeinde wiesen die Vorwürfe gegenüber dem WDR zurück.
    „Polizeilich unauffällig“

    Von Seiten der Polizei Münster hieß es, der Polizeipräsident treffe sich regelmäßig mit allen Religionsvertretern Münsters, die friedliche Koexistenz der Religionen sei ein wertvolles Gut. Die Moschee sei polizeilich völlig unauffällig.
    Innenministerium kritisiert Polizeipräsidenten

    Das NRW-Innenministerium hat Münsters Polizeipräsidenten Hajo Kuhlisch dennoch kritisiert. Es sei zwar gut, dass Kuhlisch mit allen gesellschaftlichen Gruppen, auch den muslimischen Gruppen, im Gespräch bleibe. Nicht gut sei aber, dass er sich „mit dieser speziellen Gruppe hat fotografieren lassen.“ Man wisse nie „wie solche Fotos mit hochrangigen Repräsentanten der Polizei genutzt oder gar instrumentalisiert werden.“

    https://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/muensters-polizeipraesident-wegen-treffen-in-kritik-100.html

  95. gonger 28. August 2019 at 22:59

    Schöner Vergleich, der was für sich hat.

    Aber immerhin kann sich die AfD jetzt wieder voll auf die italienische Staatsverschuldung und die deutsche Haftung dafür konzentrieren…….

  96. Ich musste ganz schnell ausschalten sonst wär ich geplatzt aufgrund der glatten Lügen schon in den ersten Minuten.
    Was aber die GEZ finanzierte Medien-Hetze bestens entlarvt ist:
    Michael Stürzenberger lieferte hunderte Stunden an Videomaterial von seiner unermüdlichen Straßenaufklärung, welches sie durchsuchen können, aber ihnen gelang es nicht auch nur einen einzigen Halbsatz zu finden der rassistisch, rechtsextrem oder antisemitisch wäre.
    Das ist ein ganz großer Sieg für unseren Michael wie ich finde!

  97. Ich kann es mir auch erst morgen ansehen. Wird wohl in der Mediathek sein oder auf YT. Eines ist mir noch aufgefallen. Bei der Verantsaltung wurde auch jemand vom ZDF vor die Kamera geholt (rotes T-Shirt), der Stürzi verleumdet hatte (kein Abi, ehemaliger Journalist, arbeitet für Juden und hat ein entsprechendes Konto, wo er von ihnen Geld für Propaganda erhält, etc. ). Dieser Typ war mir damals besonders aufgefallen, eben durch seinen Judenhass und wie er sich auch sonst auf der Kundgebung verhielt.

    Geahnt haben wir es ja alle, was die ÖR daraus machen. Aber es ist dann nochmal eine andere Dimension, wie ekelhaft es dann am Ende wirklich wird.

  98. Mann muss das Video mehrmals ansehen, dann wird einem das Ausnmaß der öffentlich-rechtlichen Propaganda erst bewußt. Ich kenne Franziska Schreiber, die ehemalige Pressesprecherin, nicht. Interessant wäre für mich was sie getrieben hat alles zu verraten was sie vorher gemacht hat. Meine Einschätzung: Entweder wurde sie eingeschleust oder man hat sie in irgendeiner Form abhängig gemacht mit irgendwelchen Belohnungssystemen, die man in der Disziplin ZERSETZUNG (siehe DDR & Zersetzung) lernt. Irgend so etwas muss es sein. Anders lässt es sich nicht erklären. Und, dass sie dann auch noch so offen im öffentlich-rechtlichen Lügenfunk spricht. Das hat schon was. So eine 180 Grad Drehung muss man persönlich erst einmal hinbekommen. Konkret frage ich mich: Wie viel Geld ist hier geflossen? Nachdem der öffentlich-rechtliche Lügenfunk über Unsummen von Milliarden EURO Einnahmen durch die GEZ verfügt, sind da alle Mittel da um so jemanden gefügig zu machen. Eine junge Frau vom Profil: Jung, will nach oben, möchte mehr Anerkennung usw. Vielleicht wurde sie auch in der AfD enttäuscht, konnte sich nicht unterordnen o.ä.

    Wenn man das Video noch einmal zurückspuhlt und man sich die Sequenzen genauer anschaut in der Franziska Schreiber und der Medienschaffende über die Zahlen der veröffentlichten Grafik sprechen fällt folgendes auf: Die Zahl war mit einem „?“ Fragezeichen versehen. Um auszudrücken dass die Zahl keine absolute Zahl ist sondern die Frage hält, wo wir in Zukunft ungefähr stehen. Das ZDF und die Franziska Schreiber stellen es aber als absolute Zahl und Behauptung dar. Dem flüchtigen Zuschauer fällt das vermutlich nicht auf. Das was der öffentlich-rechtliche Funk hier verbreitet ist Fake-News. Das ist Verdrehung, das ist Denunziation, das ist öffentlich-rechtliche und über Zwangsgebühren finanzierte Volksverhetzung!!!!

  99. @StopMerkelregime:
    Wir steuern mit Vollgas auf eine schwere Rezession zu. Das ist es nur richtig, dass die Verantwortlichen wie Merkel, Renzi, Macron, Sanchez , usw. die Verantwortung übernehmen müssen. Die werden dann alle miteinander weggespült.
    Eine Regierung aus Renzi und den 5-Sterne-Clowns hat doch keine Zukunft.

  100. Lanz verbreitet wieder fake news. Er meinte zu Beginn seiner Sendung, dass Leipzig ohne die Wende und die Abwanderung heute Millionenstadt wäre (Einwohnerzahl 1989 ca. 550.000).

  101. Das war objektiv keine gute Doku. Es hat sich alles ziemlich im Kreis gedreht. Fake news sind eine Randerscheinung und es wurde zu viel Wert drauf gelegt.

  102. RDX 28. August 2019 at 23:19

    „@StopMerkelregime:
    Wir steuern mit Vollgas auf eine schwere Rezession zu. Das ist es nur richtig, dass die Verantwortlichen wie Merkel, Renzi, Macron, Sanchez , usw. die Verantwortung übernehmen müssen. Die werden dann alle miteinander weggespült.
    Eine Regierung aus Renzi und den 5-Sterne-Clowns hat doch keine Zukunft.!

    Niemals werden diese Herrschaften für irgendetwas Verantwortung übernehmen! Niemals!!!

  103. Würde jedem raten KEIN Wort mit der hinterlistigen SPD gesteuerten Lügenpresse zu sprechen.

  104. @RDX 28. August 2019 at 23:19
    StopMerkelregime

    Wir steuern mit Vollgas auf eine schwere Rezession zu. Das ist es nur richtig, dass die Verantwortlichen wie Merkel, Renzi, Macron, Sanchez , usw. die Verantwortung übernehmen müssen. Die werden dann alle miteinander weggespült.
    Eine Regierung aus Renzi und den 5-Sterne-Clowns hat doch keine Zukunft.
    ___
    Dein Wort in Gottes Ohr. Hoffentlich.

  105. @ Blimpi 28. August 2019 at 22:46
    Harpye 28. August 2019 at 21:29
    Mal keine Sorgen,der Salvini ist weder blöd noch Blauäugig,
    er weiss, was er macht,und hat dieses Szenario mit Sicherheit
    auch durchgespielt.

    Das hoffe ich! Es steht wohl 50:50 mit anderen Meinungen. Aber immer wenn man denkt, JETZT läuft es mal in die richtige Richtung, (Österreich mit IM Kickl), finden die Globalisten einen Weg, sich wieder durchzusetzen…
    Man könnte verzweifeln!

  106. Johann 23:13:
    Münster in vs. Bella Italia:
    Yeap, Geld raushauen auf Urlaubsreisen. Leider muss ich in Verantwortung für meine – ausländische – Frau dort Urlaub machen wo ich mich auskenne. Also Nord- oder Ostsee.
    Mein T2 als VW noch VW war schafft es nicht über den Brenner 😉
    Daher fällt „Bella Italia“ aus wenn Salvini weg ist obwohl wir die rd. 1.300 km zum Gardasee (es ist so schön dort im Frühherbst) schaffen würden. Na ja, vielleicht fährt mein Kumpel mit aber seine faule Frau schwächelt bei Würzburg wenn sie das Steuer übernehmen soll und mit Bahn/Bus kommt man dort schlecht hin. Ich fahre nicht so gerne Langstrecken mit dem Auto. Dafür ist Langstrecken-Luisa zuständig.

  107. Super Recherche vom ZDF.
    Aber PI-News nur als normalen Internet-Blog und nicht als rechtspopulistischen Nahtsie-Blog zu bezeichnen , ist arg untertrieben und wird der Bedeutung von PI-news- nicht gerecht.

    Um Stürzenberger jetzt total zu stellen, muss man ihn jetzt noch bei Lanz einladen.

  108. Friedman, der verbarrikadiert in einer Villa mit Zaun wohnt, will die AfD verbieten.
    Was vor seinem Zaun in Frankfurt passiert, ist ihm wurscht, hauptsache ihm gehts multigut.

  109. jeanette 28. August 2019 at 19:56; Die vergessen bei ihrer Hetze aber leider, oder Gottseidank, dass Chemnitz, genau dort liegt, wo jetzt gewählt werden soll. Also nicht etwa irgendwo in Österreich oder so, dort wo man zwar was mitkriegt, aber niemand kennt. Und dass diese ganzen linken Chaoten aus ganz Deutschland eingesammelt und hingekarrt wurden, ist ja auch kein Geheimnis. Ich kann mir gut vorstellen, dass viele, die unter normalen Umständen HalbmondDU, SPD eventuell FDP geählt hätten jetzt eher AfD wählen.
    Bei grün und linken ist natürlich Hopfen und Malz verloren. Und die Miniparteien U5 werden natürlich wie immer bei bei rund 8% liegen.

  110. Viper 28. August 2019 at 23:19
    Größte Fakenewsschleuder, Zentrum der Finsternis, echauffieren sich über Fakenews.

    Lächerliche BS-Sendung

    Diese Ex-AfD Trulla zeigt Zahlen zur „Einwanderung“ und sagt, die letzte Zahl (1,5 Mio) habe die AfD frei erfunden, u.a. deshalb hätte sie aus AfD austreten müssen.

    Diese letzte Zahl (1,5 Mio) ist aber in anderer Farbe und mit einem fetten Fragezeichen versehen.

  111. PS bin nicht sicher, ob die „letzte Zahl“ 1, Mio war oder höher, ist aber egal.
    Diese letzte höchste Zahl ist als Frage gekennzeicnet.

  112. SED-Stasi-Güsi darf jetzt den Osten und die Ossis erklären. Oh Mann, die GEZ-Mafia in ihrer 8 Milliarden Blase stinkt.

  113. @ gonger 28. August 2019 at 21:53
    Riverphoenixdepp 28. August 2019 at 21:47
    „Wenn es zu dem Speeddating der jungen „Flüchtlinge“ mit den jungen Mädchen und Frauen gekommen wäre, dann hätten erstere gedacht, daß man ihnen jetzt zur vollen Vollversorgung auch noch die Frauen zuführt.“
    ===
    Gleiches Schema wie in Kandel: Im örtlichen Treffpunkt „Max und Moritz“ wurden 13-jährige deutsche Kinder den 18-23 jährigen bärtigen Kriminellen aus Syrien, Afghanistan und dem Irak oder Nigeria (wie dem späteren Mörder) quasi ZUGEFÜHRT und sollten mit ihnen „lernen“, getätschelt und betüddelt von „Flüchtlingshelfern“ und eingefädelt von SPDlern wie Bürgermeister Poss und Thielebörger!

  114. gon.ger 28. August 2019 at 23:33; Komm, keine Schwachheiten. Es gibt Leute die nen Käfer mit nem Porsche Motor gepimpt haben und damit sogar nen Golf GTI den Auspuff anschauen lassen.
    In nem Bulli sollte noch deutlich mehr Platz sein für nen kräftigen Motor.

  115. Ich bin nur noch am verzweifeln das was in Italien passiert ist ich dachte jetzt sind WIR mal an der macht aber nein wieder ist alles zerbrochen ich kann nur noch kotzen

  116. ZDF ZOOM

    Erstens:
    Wir lernen SPEED DATING bedeutet:
    NICHT LIEBE & LEIDENSCHAFT
    Sondern
    KULTUR ERFAHREN!

    Das haben die wörtlich gesagt. SPEED DATING bedeutet KULTUR erfahren!
    WAS FÜR EINE UNVERSCHÄMTE VOLKSVERARSCHUNG!!

    Vielleicht braucht das ZDF auch noch ein paar Englischkurse, wenn sie sich schon der englischen Sprache bedienen oder sich zwangsläufig damit beschäftigen müssen!

    Ich habe ein DATE! Das bedeutet in Zukunft: ICH MÖCHTE DIE KULTUR EINES MANNES KENNENLERNEN!

    Es ist unfassbar, was das für Lügner sind, wie sie die Zuschauer dreist belügen und hinters Licht führen, die Leute ZUM NARREN HALTEN! Alle DATING AGENTUREN kümmern sich NUR UM KULTUR!

    Zweitens:
    Die WIRTSLEUTE in LENGGRIES schmeißen ihre Gäste raus, weil ihnen deren politische Einstellung nicht passt und dann BESCHWEREN sie sich auch noch, dass sie im Netz beschimpft werden!
    Wer sind diese Wirtsleute, dass sie bestimmen können, wer bei ihnen essen darf und wer nicht!
    DIESE WIRTSLEUTE SIND DIE RASSISTEN!

    Drittens:
    Eine 13 jährige wurde sexuell missbraucht von verschiedenen Dreckskerlen im Schwimmbad und sie kam ins Krankenhaus. Das stand in einer Zeitung.
    Der ZDF Moderator empört sich, in das Mädchen wäre nicht mit den Fingern EINGEDRUNGEN WORDEN! – WAS IST DAS FÜR EIN WIDERLICHER KERL!
    HEISST DAS FÜR DEN, ÄUSSERLICH KANN „MAN“ MIT DEN DRECKIGEN PFOTEN ÜBERALL HERUMSTOCHERN WIE „MAN“ schlimmer noch „MÄNNER“ Lust haben auch noch bei einem Kind, hier einer 13 Jährigen?? Das ist erlaubt. Eine Frau/KIND/MÄDCHEN kann NUR INNERLICH misshandelt werden???
    WAS SIND DAS FÜR FÜRCHTERLICHE KERLE, DIE SOLCHE UNVERSCHÄMTEN BESCHRÄNKTEN STATEMENTS VON SICH GEBEN DÜRFEN VOR LAUFENDER KAMERA??

    Dann behauptete der Kerl noch:
    DAS MÄDCHEN SEI INS KRANKENHAUSE GEKOMMEN NICHT WEGEN DES SEXUELLEN MASSENMISSBRAUCHS, SONDERN WEGEN KREISLAUFBESCHERDEN wegen der ganzen AUFREGUNG!! –
    VON WELCHER AUFREGUNG SPRICHT DER DENN, WENN NICHTS PASSIERT IST???
    EINE 13 JÄHRIGE ist ein KIND!
    ES IST EINE SCHANDE WAS HIER PASSIERT!
    DAZU HAT ER NICHTS GESAGT! VIELMEHR SPIELT ER SOLCHE DRECKIGEN VERBRECHEN, DIE ES HIER ZUVOR NIE GEGEBEN HAT HERUNTER, ALS MÜSSTEN WIR DAS „TOLERIEREN“ „AKZEPTIEREN“, SO ALS SOLLTEN SICH DIE ZUSCHAUER DER SCHWEINEREI NICHT SO ANSTELLEN!!

    Es wird gelogen was das Zeug hält!
    Eiskalt diese Kerle und dumm noch dazu!

    Also wir lernen.

    Messertod heißt Herzversagen. Das wussten wir schon.
    Massenvergewaltigung an Kindern heißt ab sofort: KREISLAUFBESCHWERDEN!

    EINMAL ZDF GEGUCKT UND SCHON WIEDER WAS GELERNT!

    Ein kleines Mädchen geht ins Schwimmbad, freut sich aufs Schwimmbad und wird von einer Horde Wilden sexuell missbraucht und dann regt man sich mehr über die Zeitungsüberschrift auf, als über die dreckige Schandtat der fremden Kerle, die hier im Grunde gar nichts zu suchen haben!
    Wird das Mädchen noch einmal im Leben mit Freude ins Schwimmbad gehen?
    So wird ein Menschenleben nach dem anderen ruiniert, die Täter werden ständig irgendwie entschuldigt, dafür werden die aufgebrachten Bürger angeklagt!

  117. Smile 28. August 2019 at 23:49

    @ gonger 28. August 2019 at 21:53
    Riverphoenixdepp 28. August 2019 at 21:47
    „Wenn es zu dem Speeddating der jungen „Flüchtlinge“ mit den jungen Mädchen und Frauen gekommen wäre, dann hätten erstere gedacht, daß man ihnen jetzt zur vollen Vollversorgung auch noch die Frauen zuführt.“
    ===
    Gleiches Schema wie in Kandel: Im örtlichen Treffpunkt „Max und Moritz“ wurden 13-jährige deutsche Kinder den 18-23 jährigen bärtigen Kriminellen aus Syrien, Afghanistan und dem Irak oder Nigeria (wie dem späteren Mörder) quasi ZUGEFÜHRT und sollten mit ihnen „lernen“, getätschelt und betüddelt von „Flüchtlingshelfern“ und eingefädelt von SPDlern wie Bürgermeister Poss und Thielebörger!
    —————————————-

    So etwas KOTZT mich einfach an!
    Solche Bürgermeister gehören einfach aus dem Amt gejagt mit einem Besen weggefegt!!

  118. Man hat bei der zusammengebastelten ZDF-zoom „reportage“ einmal mehr gesehen, wie wichtig die „Einschätzungen“ des Verfassungsschutzes für die Diffamierung des politischen Gegners sind. Fast jeder dritte Satz im Text wurde eingeleitet mit „der vom Verfassungsschutz als soundso bezeichnete“ Stürzenberger undsoweiter. Ähnlich wird es ja auch bei der AfD gemacht.
    So offensichtlich wie niemals zuvor wird der Verfassungsschutz im Kampf gegen die AfD und andere politsch mißliebige Gegner eingesetzT.

  119. OT Lanz

    Bayern können nicht schwimmen. So ein Schmarrn (Fakenews).
    Kenne allerdings tatsächlich einen, der ertrunken ist (aber nicht, weil er nicht schwimmen konnte)

  120. uli12us 28. August 2019 at 23:49

    gon.ger 28. August 2019 at 23:33; Komm, keine Schwachheiten. Es gibt Leute die nen Käfer mit nem Porsche Motor gepimpt haben und damit sogar nen Golf GTI den Auspuff anschauen lassen.
    In nem Bulli sollte noch deutlich mehr Platz sein für nen kräftigen Motor.
    ———-
    Jo, noch so’n Tipp und wir verlieren das „H“-Kennzeichen und können nicht mal mehr an die Ost- oder Nordsee tuckern…Oder an die Unterelbe.

  121. nee nee..ganz so ist das nicht. gebastelt wurde schon immer und ALLES was zu der zeit und 10 jahre danach gebastelt wurde ist EINTRAGUNGSFÄHIG und schadet nicht der h-Zulassung.
    und das hab ich nicht irgendwo gehört sondern praktiziere das schon viele jahre.
    ………………………………………………….
    .Jo, noch so’n Tipp und wir verlieren das „H“-Kennzeichen und können nicht mal mehr an die Ost- oder Nordsee tuckern…Oder an die Unterelbe.

  122. Gattin von Theo Albrecht junior (Aldi) trennt sich von ihrem Mann
    für afghanischen Handyverkäufer.
    ____________________________
    Das frische Paar hat auch schon Nachwuchs (1).

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/aldi-gattin-47-liebt-handy-verkaeufer-31-und-ihr-mann-zahlt-grosszuegig-weiter-64267540.bild.html

    28.08.2019 – 23:06 Uhr

    Essen – Ehe-Aus in Deutschlands reichster Familie! Vor 22 Jahren gaben sich Theo Albrecht jr. (69, geschätztes Vermögen: 17,4 Milliarden Dollar) und seine Katja (47) das Jawort. Jetzt ist das Paar getrennt.

    Und nicht nur das: Laut dem Magazin „Bunte“ liebt Frau Albrecht einen Handyverkäufer aus Essen (NRW).

    Schon vor Längerem ist die gelernte Friseurin mit ihrer minderjährigen Tochter, die sie mit Theo hat, in einen Düsseldorfer Vorort gezogen. Dort soll sie jetzt mit ihrem Neuen, einem gebürtigen Afghanen, in einer Villa leben. Das Paar habe sogar einen gemeinsamen Sohn (1)

    Geliebter kümmert sich jetzt um Immobilien

    Den 31-Jährigen soll Katja Albrecht kennengelernt haben, als sie in einem Essener Handyladen ein iPad kaufen wollte. Karim T. (Name von der Redaktion geändert) soll dort gearbeitet haben. Inzwischen soll er sich aber um die Immobilien seiner Lebensgefährtin kümmern.

    Einen Rosenkrieg zwischen Theo und Katja Albrecht scheint es nicht zu geben. Der Milliardär soll die 47-Jährige und ihre Familie finanziell unterstützen. Die Scheidung sei noch nicht eingereicht. Rein theoretisch könnte Theo Albrecht damit der gesetzliche Vater von Karim T.s Sohn sein. Sofern der nicht die Vaterschaft inzwischen offiziell anerkannt hat.

    Die Unternehmenskommunikation von Aldi Nord wollte die Trennung nicht kommentieren.

  123. OT
    Passend zu den Bränden im Amazonas sendet der bunte Sender Tele 5 jetzt einen Horrorfilm über Umweltaktivisten, die im Amazonasgebiet aktiv sein wollen und dort manch böse Überraschung erleben müssen. Die Armen!

  124. @Tritt-Ihn 29. August 2019 at 00:24
    Inzwischen soll er sich aber um die Immobilien seiner Lebensgefährtin kümmern.
    Das glaube ich. Cool!

  125. gonger 28. August 2019 at 23:33

    Die „hot spots“ in Italien sind ja sowieso touristisch überlaufen.
    ———-
    @ Johann: In Torbole, Bardolino /Gardasee geht auch im Oktober was. Man landet dann bei einer italienischen *****-Mama (das ist nicht politisch gemeint) im Schlafzimmer und Sie geht zu ihrem „Diletto. Es ist deshalb nicht überlaufen weil es nicht so viele Betten gibt am Gardasee
    Also das Amrum/Föhr – Prinzip.
    Man sollte vorbuchen.

  126. @jeanette 29. August 2019 at 00:04
    Und was ist mit den Eltern? Immerhin sind das ihre Kinder. Dem Bürgermeister können diese Kinder egal sein. Es sind ja nicht sein.
    Aber dass den eigenen Eltern die Kinder scheinbar egal sind, …

  127. Lanz kündigt für morgen (heute) abend Boris Pistorius an. Die fahren ja wirklich alles auf, um noch vor den Landtagswahlen gegen die AfD zu schießen.

  128. Messerei in Mettingen (Coppenrath und Wiese…..)

    Polizei Münster
    POL-MS: 28-jähriger Mann greift 57-jährige Frau mit Messer an – Mordkommission im Einsatz

    Mettingen/Steinfurt/Münster (ots)

    Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Steinfurt und der Polizei Münster

    Ein 28-jähriger Mann soll heute Mittag (28.8., 12:15 Uhr) an der Bahnhofstraße in Mettingen eine 57-jährige Frau mit einem Messer angegriffen und verletzt haben. Der 28-Jährige konnte nach der Tat festgenommen werden. Die 57-Jährige wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht und wird zurzeit behandelt.

    „Warum der Beschuldigte die Frau auf der Straße angegriffen hat, ist bisher unklar“, erläutert Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt. „Die Ermittlungen, insbesondere zu einem möglichen Motiv, stehen noch ganz am Anfang.“

    Zur Klärung der Tat ist eine Mordkommission unter der Leitung von Kriminalhauptkommissar Frank Schneemann im Einsatz. Die Ermittlungen dauern an.

    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11187/4360351

  129. @johann 29. August 2019 at 00:06
    Wenn die AfD diese Angriffe übersteht, wird auch der Wert des „Verfassungsschutzes“ in der Öffentlichkeit mehr und mehr sinken. (Er wird dann von mehr und mehr Leute eben nicht mehr als neutrale Instanz angesehen.) Genauso wie bei allen anderen Angriffen, die die AfD ausgesetzt war und die letztlich alle erfolglos waren.

  130. johann 29. August 2019 at 00:06
    Man hat bei der zusammengebastelten ZDF-zoom „reportage“ einmal mehr gesehen, wie wichtig die „Einschätzungen“ des Verfassungsschutzes für die Diffamierung des politischen Gegners sind.
    ————————–
    Dabei sollte man wissen, dass innenministerielle Meinungen, insbesondere die des Verfassungsschutzes, lediglich als „Meinungsäußerungen“ zu werten sind!
    Sie glauben es nicht? Ist aber so. Dies hat das Bundesverfassungsgericht so beschlossen und entschieden. Siehe unter „Beschluß des zweiten Senats vom 29. Oktober 1975 – 2 BvE 1/75. Abdruck dieser Entscheidung stehen zwar dem Bundesverfassungsgericht zur Versendung an Dritte nicht mehr zur Verfügung, ist aber in der im Verlag J.C.B. Mohr (Paul) Siebeck), Tübingen, erscheinenden Sammlung „Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts“ (abgekürzt: BVerfGE), Band 40, S. 287 ff. veröffentlicht.
    Die Einsichtnahme in o.a. Veröffentlichung dürfte ihnen jede größere juristische Fachbibliothek ermöglichen können, sofern Sie daran interessiert sind.

  131. @johann 29. August 2019 at 00:35
    Das mit dem Messern zeigt gut, wie sich in kurzer Zeit die „Kultur“ ändern kann und dass sich die stärkere Kultur durchsetzt.

  132. Tritt-Ihn 29. August 2019 at 00:24

    69, 47, 31…….. Alles klar.

    Zumindest die minderjährige Tochter würde ich an Theo Albrechts Stelle aus dieser Konstellation zu retten versuchen…….

  133. NieWieder 29. August 2019 at 00:42

    Bisher ist ja noch nichts über den Messermann bekannt, aber ich bin gespannt. Da es in meiner Nachbarstadt ist, werde ich die Sache verfolgen.

  134. Lanz kündigt für morgen (heute) abend Boris Pistorius an. Die fahren ja wirklich alles auf, um noch vor den Landtagswahlen gegen die AfD zu schießen
    ———–
    Der F…cker von der Blonden-Ausländerbeauftragten aus H, die ihren Namen ablegen soll wegen der Koreanerin. Was hat die Frau daß alle auf sie abfahren? Ich verstehe es nicht. Weder A… noch T….und Schnitzel braten kann sie vermutlich auch nicht.
    PiSstorius : Ein ganz übler Typ. In seinem Airport H-Langenhagen, der rund um die Uhr auf hat, landen die nicht-Flüchtlinge (die haben ja alle ein Visum) und werden dann zu ihrem Ärger 160 km KM in die Hansestadt befördert. Die Busgesellschaft darf sich nicht wehren denn sonst verlieren sie die nächste Ausschreibung. Der HH-Airport ist zwischen 22:00 und 06:00 geschlossen. Daher müssen die „Flüchtlinge“ nach H-Langenhagen ausweichen.

  135. Tritt-Ihn 29. August 2019 at 00:46
    Der Unbeugsame.
    _______________________
    Moritz Hunzinger lässt sich nicht brechen !

    „Stehe wie eine Eins zu Deutschland“.
    https://www.fr.de/hessen/frankfurt-hunzinger-hetzt-gegen-wilde-steht-aber-eine-eins-deutschland-zr-12948882.html
    ________________
    Endlich mal einer mit Rückgrat, so wie Eva Herman.

    An ihn wird man sich, ähnlich wie bei Maassen, nicht heranwagen. Er hat damals einigen Politikern (Meilen-Cem u.a.) Kredite vermittelt.
    Das könnte sehr unangenehm werden, wenn er anfängt, aus dem Nähkästchen zu plaudern.

  136. Tritt-Ihn 29. August 2019 at 00:24
    Gattin von Theo Albrecht junior (Aldi) trennt sich von ihrem Mann
    für afghanischen Handyverkäufer.
    ____________________________
    Das frische Paar hat auch schon Nachwuchs (1).

    […]

    Erinnert irgendwie an „Der Untergang des Hauses Usher“ von Edgar Allen Poe und ähnlichen Gruselgeschichten über das Degenerieren von ehemals gutbetuchten Familien.

  137. gonger 29. August 2019 at 00:47

    Vielleicht ihr Pferdegebiss, das ist nun wirklich herausragend.
    ——-
    Ich habe den Busführerschein „D“ und weiß worüber ich schreibe. Hin und wieder muss ich fahren und es macht mir Spaß im nördlichen Landkreis. Ich helfe auch gerne am Wochenende aus. Ich habe vor Jahrzehnten den Busführerschein gemacht um Schulbus-Mädels anzumachen. Eine subtile Taktik, die immer gefunzt hat 😉
    Daher weiss ich was bei „Piss/Pferdegebiss/Weil“ so abgeht.

  138. Greta hat NYT-Artikel

    Greta Thunberg, Climate Activist, Arrives in N.Y. With a Message for Trump

    Amid a flurry of questions, Greta was asked to comment on President Trump in his hometown. “My message to him is just to listen to the science, and he obviously doesn’t do that,” she said.

    https://www.nytimes.com/2019/08/28/nyregion/greta-thunberg-new-york.html

    Sie hat eine message für POTUS Trump.
    HAHAHA.

    Der Amthor sieht aus wie einer, der gleichzeitig Rente und Kindergeld kriegt, hat irgendjemand gesagt.
    Gräta sieht aus wie von der betreuten Sonderschule und spricht wie Gouvernante Oberlehrerin.

    IRRENHAUS.

  139. @johann 29. August 2019 at 00:46
    Derzeit kann man sich bei „Messer“ immer ziemlich sicher sein.
    Das mag sich in Zukunft ändern, wenn auch die Schon-Länger-hier-Lebenden sich der neuen Kultur anpassen (müssen). Wir werden uns in die neue „Kultur“ integrieren müssen.

  140. OT
    Jedenfalls: Wenn es Boris Johnson tatsächlich schafft, dass GB bis zum 31.10. aus der tollen EU aussteigt, dann ist das ein sehr großer Stich für diese EU. Und es wird die EU massiv schwächen.

  141. VivaEspaña 29. August 2019 at 01:18

    Greta hat NYT-Artikel

    Greta Thunberg, Climate Activist, Arrives in N.Y. With a Message for Trump

    Amid a flurry of questions, Greta was asked to comment on President Trump in his hometown. “My message to him is just to listen to the science, and he obviously doesn’t do that,” she said.
    ——————–
    Beachtlich wie schnell sie durch den Hudson-River ohne Motorkraft „gesegelt“ wurde. Auf einmal tauchen Fotos von ihr auf…
    Trump hat besseres zu tun als sich mit der Klima-Göre zu beschäftigen, die in Deutschland indirekt Arbeitsplätze vernichtet. Die Autozulieferer schmeissen im Akkord raus. Wehrt Euch gegen die Thunfisch!

  142. johann 29. August 2019 at 00:35

    Messerei in Mettingen (Coppenrath und Wiese…..)

    Polizei Münster
    POL-MS: 28-jähriger Mann greift 57-jährige Frau mit Messer an – Mordkommission im Einsatz

    Mettingen/Steinfurt/Münster (ots)

    Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Münster, der Polizei Steinfurt und der Polizei Münster

    Ein 28-jähriger Mann soll heute Mittag (28.8., 12:15 Uhr) an der Bahnhofstraße in Mettingen eine 57-jährige Frau mit einem Messer angegriffen und verletzt haben. Der 28-Jährige konnte nach der Tat festgenommen werden. Die 57-Jährige wurde durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht und wird zurzeit behandelt.

    „Warum der Beschuldigte die Frau auf der Straße angegriffen hat, ist bisher unklar“

    [..]
    ________________________

    Hier ist nix unklar, steht alles im Koran..

  143. gonger 29. August 2019 at 01:27

    Wehrt Euch gegen die Thunfisch!

    Kroate • vor 8 Stunden
    Bitte seien sie mit kleine Goerre nicht so Brutal und gleich mit Keule drauf schlagen.Nehmen sie lieber Peitsche ?

    (Kommentar auf ET gestern)

    PS ich hatte kroatischen Kollegen, der sprach genauso. Deshalb amüsiert mich der Kommentar ganz besonders. 😀

  144. Mit wackeligen Beinen geht Greta Thunberg an Land

    https://www.welt.de/vermischtes/article199268828/Als-Greta-Thunberg-an-Land-geht-schwankt-sie-merklich.html

    WELT
    vor 9 Stunden
    Liebes Forum,

    bitte argumentieren Sie sachlich zum Thema des Artikels, bleiben Sie höflich und zivil im Tonfall und verzichten Sie bitte auf Beleidigungen und unbelegte Behauptungen.

    Beachten Sie die hier geltenden Regeln: https://www.welt.de/13346147

    Vielen Dank für Ihr Verständnis!

    *****

    Ingo K.
    vor 2 Stunden
    2 Stunden und 30 Minuten. Alle Kommentare gelöscht. Nun frage ich mich habt ihr noch alle Tassen im Schrank?

  145. rob567 28. August 2019 at 18:57
    Hauptsache, man bringt mal wieder AfD und Rassismus in einem Satz unter.

    —————————–
    Und Nazi nicht zu vergessen.

  146. Bis vor wenigen Jahrzehnten betrachtete man die Infiltration durch den Feind als höchste Gefahr. Heute wird dieses als höchste Bereicherung empfunden.

  147. Auch ich glaube nicht daran, dass Grätel Thunfisch die ganzen 14 Tage auf dem Boot war. Ich will endlich die –mit Sicherheit umfangreichen- Filmaufnahmen von der Überfahrt sehen.
    Oder müssen die Szenen mit Grätel an Bord erst noch in den großen Wasserbecken vor Malta gedreht werden?

    (Vielleicht werden dort ja auch „Seenotrettungen“ von „Geflüchteten“ gedreht):

    Malta Hollywood am Mittelmeer
    […]
    Seit Jahren wird Malta von Kameras belagert, denn die einzigartige Landschaft, die antiken Städte und das glasklare Wasser locken Filmteams aus der ganzen Welt an. Die Filmindustrie boomt auf der kleinen Mittelmeerinsel. In Rinella findet man die Mediterranean Film Studios mit zwei der weltgrößten Wasserbecken. Genutzt für Titel wie James Bond, Titanic und über 200 andere Produktionen.
    Erst 2015 drehten Brad Pitt und Angelina Jolie ihr Ehedrama „By the Sea“ auf der Insel.

    http://drehort-reisen.de/

  148. VivaEspaña 29. August 2019 at 02:35

    Hans R. Brecher 29. August 2019 at 01:45
    Halloooo? Ist der Nachtclub schon hier? ?
    ———————-

    Jemand vom alten K-Club da?
    —————————-
    Jau. Habe allerdings immense Schwierigkeiten mit der Aktualisierung.

  149. Meinen ausdrücklichen Respekt. Wenn es darum geht, schnell essentiell wichtige Beiträge im Netz auszugraben, ist VivaEspaña echt ne Bank. Vielen Dank @Viva !

  150. VivaEspaña 29. August 2019 at 02:35
    Hans R. Brecher 29. August 2019 at 01:45
    Halloooo? Ist der Nachtclub schon hier? ?

    Jemand vom alten K-Club da?

    ——————————-
    Ja, hier! 🙂

  151. Propagandasender

    Sind Staatssender nicht geradezu die Brutstätten von Fake News (beispielsweise: Chemnitz Lüge) , Hass und Hetzrede (diese Blonde in ihrer Rolle als so genannte „Nachrichtentensprecherin“) welche als Initialzündungen für all den Hass dienten?

    Den Hass, der von Grünen und Roten so gefördert und unterstützt wird, mit ihren vereinten Schlägertrupps, welche vermummt unter dem Etikett Anti-Fa Städte in Kriegsschauplätze verwandeln, Terror verbreiten, zusammenschlagen, anzünden, usw. Alles gleichgeschaltet unter Merkelpolitik und nur allzu offensichtlich dem Faschismus nacheifernd, Meinungsdiktatur und Zensur fordernd und umsetzend. Ja sogar die Umvolkung hatte das Vorbild schon durch Stalin.

    Lügensender?

    Ist es nicht längst überfällig die Begrifflichkeit „Lügenpresse“ mit „Lügensender“ zu ergänzen? Zumal solche Lügensender ja in ihrem Agitprop sogar noch schlimmer sind, als Lügenpresse. Bei der Lügenpresse hat man ja immerhin noch die Freiheit sie nicht zu kaufen, da gibt es den Kaufzwang nicht. Bei staatlichen Lügensendern ist das anders.

    Bolshevik Propaganda Trains

    Hier sei dann auch mal an die Bolshevik Propaganda Trains vor 100 Jahren erinnert:
    http://soviethistory.msu.edu/1917-2/culture-and-revolution/culture-and-revolution-texts/a-new-way-for-culture-propaganda/

    Ein Bild von solch einem Bolshevik Propaganda Train
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/01/1923_Bolshevik_propaganda_train.jpg

    Freiheit und Demokratie anstatt Zwang

    Es wäre meiner Meinung nach ein deutliches Zeichen von Freiheit und Demokratie solchen Lügenkauf- und Zahlzwang abzuschaffen, es sollte zumindest streng verboten werden, dass solche Lügensender die Bürger, das Volk, abzocken.

    War nicht auch erst kürzlich eine äußerst bedenkliche Auswirkung der Gehirnwäsche der Merkeljugend zu beobachten? Helft mir doch mal bitte diese manipulierten Kinder auf einer Videoplattform wieder zu finden, meine Suche lief gerade ins leere. Kann mich aber noch an den Inhalt des Videos erinnern, es wurden Kinder auf die Bühne gestellt und mussten dumme Merkelpolitiksprüche völlig gleichgeschaltet aufsagen. Meiner Meinung nach zeigte da der Faschismus, der doch angeblich so bunt sein will, seine hässliche Fratze. Noch mehr Gleichschaltung? Nein danke!

    Opposition

    Demokratie braucht Opposition. Michael Stürzenberger macht Opposition, auf den Straßen, auf den Plätzen. Die Koransuren, die Herr Stürzenberber kritisiert, da konnte noch nicht mal die Justiz nachweisen, dass es die nicht geben würde. So sehr sich die Justiz auch bemüht hatte, ihm immer wieder was in die Schuhe zu schieben.

    Auch Pegida macht Opposition auf den Straßen und den Plätzen. Ist auch wichtig für die Demokratie.

    AFD

    Und die AFD?
    Dürfte zur Zeit die einzig echte Opposition in den Parlamenten sein.
    Die AFD, Pegida und Herr Stürzenberger sind also die Zeichen von echter Demokratie, eine Demokratie welche durch Merkelpolitik und immer weiter eskalierte Gleichschaltung und Zensur, so wie Anti-Fa-Schlägertrupps schwerstgefährdet ist.

    Zweifel von welcher Seite die Aggressionen und der Hass wirklich ausgeht?

    Im Video von Lisa Licentia ist wohl für objektive Betrachter nur allzu leicht erkennbar, von welcher Seite der Hass kommt. Ein Schalk wohl, wer ohne vorher das Video zu gucken gleich „Anti-Fa“ vor sich hin murmeln mag.

    Die Demonstration die dort gezeigt wird am Todestag vom Messeropfer Daniel in Chemnitz zeigt aber auch in langen Reihen, dass das kein „Einzelfall“ ist, denn nur aus Jux und Dollerei tragen die dem Anlass des Todes von Daniel gedenkenden Bürger dort wohl kaum diese langen Reihen der Portraits der Opfer.
    ***https://www.youtube.com/watch?v=OWw541vhIKU

  152. OT
    Petra D: Erfahrungsbericht einer Lehrerin aus NRW “Die Situation an Schulen hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert”
    Scheinbar gibt es einige, die es nicht mir ihrem linken Gewissen vereinbaren können, wenn sie ihre Erfahrung an „rechte“ Organisationen verraten. So eine „Flüchtlingsinitiative an der Basis“ passt ihnen da schon besser.
    Naja. Mir soll es recht sein. Hauptsache sie sagen überhaupt was, wenn auch anonym.
    Allerdings glaube ich nicht, dass das viel bewirkt.
    Die linke Einheitsfront steht immer noch wie eine Eins.
    Außerdem sind die Bereicherer eine in der Zukunft noch viel mehr wichtige Wählerbasis, die man braucht. Und schließlich sind die Länder der Friedensreligion auch für den Export wichtig, die man nicht verärgern möchte.

  153. Keine Nachrichten, der Kommentar bezieht einseitig Stellung. Wie weit sind die Medien gesunken? Man spürt die Absicht. Man hält uns wohl alle für durmm. Ist doch alles in bester demokratischer Ordnung. Der Islam praktisch Grundlage für Demokratie und Völkerverständigung. Herr Stürzenberger verbreitet als „Islamhasser“ Fakenews über diese humane Ideologie (Scharia) in unserem friedlchsten Deutschland aller Zeiten. Die islamischen Gesellschaften haben Frauen in allen wichtigen Positionen gleichberechtigt eingesetzt und sind fast matriarchalisch. Wir müsen doch glücklich über diese Bereicherug sein! Wer andere Meinungen vertritt wie Herr Stürzenberger, ist ein rechtsradikaler Hetzer. Der Staatsschutz muss endlich eingreifen. Ich persönlich bin Herrn Stürzenberger dankbar für seine Arbeit, bewundere seine Zivilcourage, seinen persönlichen Mut und sein Engagement. Gehetzt wird gegen Herrn Stürzenberger. Dazu muss man sich nur die „Gegendemonstrationen“, eigentlich Demonstrationsverhinderungsauftritte mit Beleidigungen, Niederbrüllen und Beschallung, ansehen. In einem nicht gleichgeschalteten Land gibt es keine „Einheitsmeinung“, das nennt man Demokratie, das Demonstrationsrecht gehört dazu. Verfasssungsfeinde gibt es genug Andere, um die man sich kümmern müsste. Herr Maaßen hat auch diese gesehen und beschrieben und durfte dafür gehen. Patria ! Quo vadis ?

  154. Welche Macht doch 40 Leute (in Lenggries sogar ohne Luftgewehr), haben. Verbreiten eindach Fake-News und das glauben dann alle Menschen. Und Merkel und den anderen Demokraten glauben sie nicht, die wählen sie nur zu 85% Und auch das ZDF hat gegen die 40 Leute und nicht mal gegen Stürzenberger auch nur die geringste Chance. Wie kommt das eigentlich, dass man in der Politik nur den Rechten glaubt, auch wenn man dann doch die aufrechten Demokraten wählt.

  155. Es tut mir leid, lieber Michael Stürzenberger, daß ich heute das Thema dieses Strangs, in beinah sträflicher Weise verlassen habe. Ich hoffe ich kann dies bei anderer Gelegenheit wieder gut machen, denn als einer der wenigen wahren mutigen Bürger dieses Landes, haben Sie es mit am meisten verdient, daß man Ihnen Aufmerksamkeit schenkt, und Sie nach Kräften unterstützt. Den ZettDeEFF-Zoombericht habe ich mir nur in Passagen und wie fast immer in den vergangenen 4 Jahren, erst mal nur ohne Ton antun können.

  156. Links stramm gleichgeschaltet!

    Kommt man aus dem Kopfschütteln schon gar nicht mehr raus.
    Dort gibt es diese stramm gleichgeschaltete Merkeljugend zu sehen.
    https://www.youtube.com/watch?v=5cpf7jJljMI

    Da Digitaler Chronist das schon hinreichend erläutert, muss ich nicht viel dazu schreiben.

    Wäre diese stramme Gleichschaltung der Merkeljugend nicht auch was zum thematisieren auf Pi-News?

  157. NieWieder 29. August 2019 at 04:25
    OT
    Coole Sache:
    Gruselig: Glaubensbekenntnis der Unteilbar-Sekte
    Lauter kleine Gerne-Wichtig-Mädchen sagen roboterähnlich auf und werden dabei von einem jungen Mann dirigiert oder „eingepeitscht“.

    ————————————-
    Was sagen die? Das ist so schlecht zu verstehen. „Wir glauben an Greta, die Gottgesandte, die Heilige der letzten Tage und an die unbestreitbare Tatsache des Klimawandels, das letzte Gericht, wie im Himmel, so auf Erden, und das giftige CO2. Wer dies bezweifelt, soll verdorben sein für immer und ewig und ausgeschieden werden aus der Gemeinschaft der Gläubigen! Tötet die Klimaleugner! Tötet die Ketzer!“

  158. Hans R. Brecher 29. August 2019 at 04:26

    Wie hieß noch mal das Russen-Ding mit dem Alkohol?

  159. Hans R. Brecher 29. August 2019 at 04:39

    Ja. Genau das. Danke. 😀
    Hatte vergessen, wie es heißt.

  160. VivaEspaña 29. August 2019 at 04:43
    Hans R. Brecher 29. August 2019 at 04:39

    Ja. Genau das. Danke. ?
    Hatte vergessen, wie es heißt.

    ——————————–
    Ich auch. Aber „I’m not alcoholic“ war hängengeblieben. Dann findet man es ganz schnell.

  161. Irgendwann machen die Greta-Jünger noch Hausbesuche! „Es ist 11 Uhr nachts und bei Ihnen brennt noch Licht, Sie Klimasünder!“

  162. StopMerkelregime 28. August 2019 at 23:16

    Antidiskriminierungsgesetz – Polizei soll beweisen, dass sie nicht diskriminiert

    Ist es nicht Aufgabe der Polizei, Verbrecher zu diskriminieren?

    Will man eine hohe Erfolgsquote, dann muß man Rassen mit höherem Kriminellen-Anteil öfters kontrollieren. Man muß also auch zwischen Rassen diskriminieren.

    Mit Rassismus fängt man mehr Kriminelle als mit Antirassismus.

    Wir müssen davon wegkommen, Rassismus und Diskriminierung als pauschal negative Begriffe zu sehen, wie die Linken es uns weismachen.

    Ein gesundes Maß an Rassismus und Diskriminierung ist von Vorteil.

  163. @ VivaEspaña 29. August 2019 at 04:43

    Ja. Genau das. Danke. ?
    _________________________

    Das ist aber ein nicht ganz untypisches Ding der werten Engländer. Die haben ihre Spezialstrategien entwickelt um mit der allzu frühen Sperrstunde der Pubs umgehen zu können.

    Ging damals so: man sitzt in gemütlicher Runde im Pub.. Unterhält sich bestens und trinkt. Der Erste hat sein Glas leer und steht auf, geht zur Theke. Dort an der Theke wird dann gleich für die ganze Runde am Tisch mitbestellt und die vollen Gläser an den Tisch gebracht. Nun sieht es aber blöd aus, wenn man da eine Warteschlange an vollen Gläsern stehen hat. Alle gucken schon. Also schneller trinken. Außerdem, wer will sich schon lumpen lassen? Macht ja keinen guten Eindruck. Und so beschleunigt sich das dann gruppendynamisch, auf dass bis zur Sperrstunde der Pegel erreicht ist.

  164. Tritt-Ihn 29. August 2019 at 00:24

    Gattin von Theo Albrecht junior (Aldi) trennt sich von ihrem Mann
    für afghanischen Handyverkäufer.

    Dieses Schandweib ist eine Ehebrecherin. Und früher hätte das die Bild-Zeitung auch so geschrieben. Was ist nur aus ihr geworden?

    In gesunden Zeiten hätte das schuldig geschieden und Verlust aller Ansprüche zur Folge gehabt.

  165. VivaEspaña 29. August 2019 at 05:22
    Schweinskotelett 29. August 2019 at 05:11

    Das Ding wird immer besser, je öfter man es sieht.
    Es symbolisiert nämlich den Selbstbetrug und Realitätsverlust, den sie uns aufzwingen wollen:

    I’M OK
    https://www.youtube.com/watch?v=SsFI40bXROs

    Außerdem ist der MRKL-Song, die sagt ja auch, sie ist OK

    ————————————-
    Man sollte den ganzen Song mit MRKLs Suff- und Zitterbildern unterlegen. Kann das hier jemand machen?

  166. Die linksgrünen Relotiusmedien sitzen im Glashaus und werfen Steine.

    Letztendlich geben aber die GEZ-Relotiusse mit dieser linksgrünen Hetzsendung zu, dass die öffentlich-schlechtlichen Zwangsmedien bei immer größeren Bevölkerungsgruppen an Einfluss verlieren.

    GEZ-Lügner zur Bewährung in die materielle Produktion.

    Die Wahrheit dringt immer mehr durch.

  167. „Haltet den Dieb“, schrie der Dieb und verschwand mit der Beute in die andere Richtung.

    Inzwischen ein echter Klassiker des öffentlich-rechtlichen Fernsehens!

  168. ….zuerst ignorieren sie dich,dann lachen sie über dich,dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du…..M.Gandhi

  169. VivaEspaña 29. August 2019 at 02:45

    Klasse. Intuitiv hatte ich Gelnhausen vermutet. Die Region stimmt schon mal.

  170. Hier nochmal die Erinnerung an einen extrem wichtigen, sehr lesenswerten Artikel über die mittlerweile völlig Islam- und Ausländerunterwanderten Schulen.

    Ich gebe hier keine Appetithäppchen, denn der Text ist im gesamten unfassbar hart, unfassbar lesenswert. Und authentisch.

    https://basisinitiative.wordpress.com/2019/08/27/petra-d-erfahrungsbericht-einer-lehrerin-aus-nrw-die-situation-an-schulen-hat-sich-in-den-letzten-jahren-drastisch-verandert-initiative-an-der-basis/

    LESEBEFEHL!!!

  171. Egal was linke Hetzer/Lügenpresse am Sonntag in das Ergebnis der sächischen Landtagswahl hineininterpretieren, das hier ist fakt:

    1) Egal wie die %e sich auf die nichtlinken Parteien aufteilen, der Anteil der konservativen Bürger in Sachsen wird immer die Mehrheit haben.

    2) Mit der Splittung des konservativen Lagers wollen die Linksgrünen diese bisher komfortable/notwendige Mehrheit zerstören, um so wieder den Schrecken des Kulturmarxismus verbreiten zu können.

    3) Politiker, die Bündnisse der konservativen Parteien miteinander ablehnen, werden und lassen sich massiv unter Druck setzen. Es sind Hampelmänner der Linksextremen. Sowas muss man nicht wählen, denn eine Wahl widerspiegelt den Willen der Bürger und nicht die vernachlässigbare Meinung eines bildungsresistenten Altkarteienpolitikers. Wer sich heute dem Willen des Bürgers verweigert, ist morgen weg vom Fenster.

  172. „Wir sind hier. Wir sind laut. Weil ihr uns die Zukunft klaut.“

    Skandieren einige hundert entlassene Arbeiter der Automobilzulieferindustrie. Jedenfalls sollte es so sein.

    Problem: die Gewerkschaft wird das so nicht organisieren. Und alleine traut man sich nicht.

  173. Stefan Cel Mare 29. August 2019 at 06:57

    Am allerbesten bei der naechsten FFF-Demo. Und dann gibt’s Fresse.

  174. Ach so, das 13jährige Mädchen aus Wolfsburg hatte „nur ein Hämatom an der Brust“.

    Für Braunschweiger Staatsanwälte offensichtlich eine Lappalie.

    Wie viele „Hämatome an der Brust“ entstehen von selbst?

  175. Es ist doch schon seit Jahren zu erkennen, unser
    Merkelsystem will den Islam in Deutschland und Europa
    einführen. So dumm kann man gar nicht sein, um nicht
    zu erkennen, welche undemokratische Religion der Islam
    darstellt. Es ist auch ein Fehler, diese „Religion“ in
    politischen – und nicht politischen Islam zu unterteilen.
    Islam ist Islam und wer danach lebt, kann in keiner freien
    Welt existieren ! Es gibt natürlich auch viele Moslems, die
    nicht nach den Koran leben, doch auch sie werden, wenn
    es darauf ankommt, immer Partei für Ihre Brüder nehmen.
    Sie bemerken, dass in diesem versifften Staat mit Gewalt
    sehr viel zu erreichen ist.
    Wenn Polizisten von Moslems mit Schweinefressern angesprochen werden und Sie sich auch noch bei diesen dafür bedanken,
    müsste man wissen, was für Stunde in Deutschland geschlagen hat.

  176. Eurabier 29. August 2019 at 07:10

    Ach so, das 13jährige Mädchen aus Wolfsburg hatte „nur ein Hämatom an der Brust“.

    Für Braunschweiger Staatsanwälte offensichtlich eine Lappalie.

    Wie viele „Hämatome an der Brust“ entstehen von selbst?
    ———————————

    Sagen Sie bloß nicht das Wort HÄMATOM!
    Das Mädchen hatte KREISLAUFBESCHWERDEN, wie wir schon unterrichtet wurden von einem ZDF Fachmann!

  177. Einfach unglaublich das man mit dem „Speedating“ junge deutsche Mädchen zu solch einer „Kulturbereicherung“ schicken wollte bei der sie auch garantiert sehr „bereichert“ würden. Und so etwas wird auch noch von solch einem Lügen Media unterstützt?? Die sollten sich von Grund und Boden schämen und die Speeddatingorganisatoren sollten wegen gefährlichen geplanten Verkupplungen verhaftet werden. Soviel ich weiss muss man in Deutschland ein Bordell als Gewerbe anmelden.

  178. Allein schon wenn ich die Buchstaben „ZDF“ oder „ARD“ lese, wird mir schlecht…
    Für Videos aus dem GEZ-TV ist mir meine Gesundheit zu schade.

  179. Alles klar. Es werden mit Fake News, Fake News erzeugt.

    Wenn ich Formulierungen wie „Ihre Lügenkampagnen sind nicht illegal, sondern durch die im Grundgesetz verankerte Meinungsfreiheit gedeckt“ lese, fasse ich mir nur noch an den Kopf. Und wieder wird im weiteren Verlauf des Beitrags aus Aufklärung rechte Hetze, aus alternativer Informationsweitergabe im Netz Fakenews.

    Man hat Angst vor der neuen Konkurrenz, den alternativen Medien. Die ÖR haben mit bestimmten Bildern, emotionaler Musik, 2015 zur Flüchtlingswelle massivst manipuliert und sie machen unbeeindruckt weiter. Der Zoom Beitrag ist quasi auch ein Paradestück über das Handwerk der beitragsfinanzierten Faker. Für Analysezwecke ist er damit wertvoll, weil die Verantwortlichen beim ZDF den Protagonisten wie u.a. Stürzenberger genau das vorwerfen, was sie selber tun und weiter betreiben werden, bis es halt zuviele merken und ihnen endgültig der Hahn abgedreht wird. Wer an Fakten interessiert ist, der kann selber Nachrichten gegenlesen, nur hofft man wohl insgeheim darauf, dass es doch noch nicht so viele sind, die das tun.

  180. In der Kommune stehen nicht die Argumente im Mittelpunkt sonder die Unterwerfung des Einzelnen unter die Ideologie der Kommune.

    Kommunenbildende stellt der Sozialismus in Form des Kommunismusses und der Islam der Uma.

    Mittel sind die Verächtlichmachung, Wortgewalt, z,ur Not auch Handgreiflichkeiten oder linkstaatlicher Mittel.

    Linksstaatliche Mittel sind Verzerrung und Anwendung, die eigentlich, rechtsstaatlicher Mittel zur Unterwerfung des Individuums, unter die Ideologie, der Kommune.

  181. Etwa 50% der über 50 Jährigen haben noch kein Internet.
    Wie sind diese zu erreichen

    Herr Stürzenberger wie währe es mit einem Buch mit den Islamthemen.

    PI News oder Herr Stürzenberger sollte mal versuch, bei den Öffentlichen, für seine Webseite, Buch Werbezeit zu kaufen. Ob die wohl schwach werden? Man muss es ja letztendlich nicht machen, kann später entschieden. Den spass sollte man sich machen. Bitte um Bericht.

    Sehe den Intendanten, vor dem geistigen Auge, Nägel kauend. Denkblase: Hätte ich das gemacht hätte ich 5 Euro mehr verdient.
    Das könnte einem der Hauptideologen, Thevesen, nicht passieren.

  182. Es hat doch nicht wirklich jemand geglaubt, daß die Journalistenclique wirklich eine Kehrtwende macht und gegen ihre Auftraggeber arbeitet? Das sind doch die großen Parteien, die uns weiter an den Abgrund führen und ihre Konkurrenz von der AfD bekämpfen. Ein Journalist würde seine Arbeit verlieren, wenn er in dieser Hinsicht objektiv und neutral informieren würde. – Alles wie gehabt, solche Sendungen kann man mit der Pfeife rauchen.

  183. Sehr geehrter Herr Stürzenberger,
    lassen Sie sich nicht beirren. Weiter so!
    Der Islam ist die größte Gefahr für alle nicht an
    den Mördergott Allah glaubenden Menschen
    auf der Erde.

  184. Zitat: „…Wir werden ab 22:45 Uhr sehen, was das ZDF daraus machte. Heute Abend bringt übrigens auch ntv ein Bashing gegen „Rechts“. …“

    Nee – ich werde mir den Propagandamüll nicht antun. Seit Tagen schon tun sich ganz besonders Sender wie nTV und Welt damit hervor, dass sie ständig und bis zum abwinken über Klima und Greta Thunbergs Segelausflug nach New York berichten. Es ist dieser Tage ganz besonders zum kotzen, wenn man diese Sender einschaltet. Die anderen sind allerdings keinen Deut besser, SAT1, RTL, ZDF, ARD, überall nur Propaganda. Anti-Trump, Anti-Salvini, Anti-Boris Johnson, anti alles was nicht links grün ist. Es ist schon widerlich. Vor allem widern mich diese „Nachrichtensprechern“ an, die den ganzen Propagandamüll vortragen. Entweder die sind überzeugt von dem Dreck den sie erzählen weil sie selber links-grün versifft sind, ob durch Gehirnwäsche oder „ehrliche Überzeugung“ ist mir dabei egal – oder sie sind ganz einfach charakterlose Opportunisten die um ihren Job zu behalten auch vor laufender Kamera behaupten würden, der Mond sei aus Käse. Widerlich sind diese Gestalten für mich allemal.

  185. jeanette 29. August 2019 at 08:20

    Mehr passiert ja bei Taharrush auch nicht. Wir sind wieder bei Köln 15/16 angelangt. Soooo schlimm war das jetzt auch nicht. Und bundesweit hatte es an dem Tag weniger als 5000 Fälle gegeben.

    Kein Grund für die politisch Verantwortlichen, in ihrem Handeln einen Fehler zu sehen. Das ZDF stützt diese Ideologie eben auch noch 2019. Hammerhart.

  186. „Stürzenberger und Liebich werden wegen ihrer Aktionen seit Jahren vom Verfassungsschutz beobachtet. Ihre Lügenkampagnen sind nicht illegal, sondern durch die im Grundgesetz verankerte Meinungsfreiheit gedeckt.“

    Wieso Lügenkampagnen? Sind Fakten neuerdings Lügen?

  187. ZDF beweist einmal mehr, wie Propaganda gemacht wird.

    Der Islamaufklärer Stürzenberger wird als rechter Hetzer diffamiert. Als Beweis wird ein emotionaler Satz zitiert, während das ZDF die wesentlichen Argumente von Stürzenberger, die Satz für Satz durch Koranverse gestützt sind, ebenso unterdrückt, wie die Tatsache, dass die Warnungen von Stürzenberger bereits durch die Realität überholt sind.

    https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2010-06/islam-jugendliche-gewalt
    https://www.bazonline.ch/ausland/europa/fast-jeder-fuenfte-haeftling-ist-muslim/story/24600307

    Das ZDF unterstellt Stürzenberger aufgrund eines emotionalen Satzes Fake News und unterschlägt wider besseres Wissen die Realität, die selbst der notorische Verharmloser Pfeiffer nicht mehr leugnet.

    Die betrügerische Dialektik des ZDF kann wie folgt zusammengefasst werden:
    »Betrug durch Behauptung wahrer Tatsachen«

    1. Es ist eine wahre Tatsache, dass Stürzenberger emotional formuliert hat.
    2. Es ist hingegen eine Lüge bzw. ein Betrug, dass die Argumente von Stürzenberger, die er bei seinen Kundgebungen vorträgt, Fake News wären.

    Mit einem billigen Trick gaukelt das ZDF dem Zuschauer durch Nachweis von Punkt 1, die Existenz von Punkt 2 vor und produziert selbst Fake News, welche das Publikum manipulieren soll.

    https://strafrecht-online.org/problemfelder/bt/263/obj-tb/taeuschung/wahre-tats/

  188. An die PI-Redaktion: wir brauchen ein Seminar zum „Auffrischen“ unserer Kommunikations-Fähigkeiten im sogenannten NEUSPRECH-Modus… ggf. das Ganze auch als Youtube-Beitrag für ALLE posten.

    Nur so wird man widerliche Fake-Attacken der Systempresse als grundlos entlarven. Auch ist man dann mit seriner Guten Botschaft semantisch stets auf der Richtigen Seite.

    Also… nur los !

  189. Oben hat einer angemerkt, dass die (nicht besonders helle) Baerbock heute wieder zum gefühlt 5000. Mal in einer der üblichen Laber-Propaganda-Quacksalber-Shows hockt! Und das nach ihrem ERNEUTEN mega-peinlichen KOBOLD-Versprecher (2 mal, also weiß sie es nicht besser, sondern IST so dumm!) Dass da in den Sendeanstalten beim Systemfernsehen nicht im Findungskomitee auch nur einmal einer sagt: „Nee, die Baerbock ist doch so einfältig dumm und unwissend, ihre dauernden Patzer schaden doch den Grünen eher – die können wir dem Zuschauer nicht mehr zumuten!“ NEIN: sie muss immer und immer wieder mit ihrer Kodderschnauze, ihrem ins leicht hysterisch-abdriftendem Redeschwall, ihrem taktlosen und dreisten Dazwischengequatsche IMMER und IMMER WIEDER den Schlafschafen daheim reingeballert werden! Die und der biertrinkende Kinderbuch-Autor, der seine Frau warnt, wenn ein Afghane in Flensburg ein Mädchen absticht („Du darst das nicht schreiben!“) abwechselnd bis zur Wahl sicher im Tagestakt!
    Stellt Euch nur einmal vor, irgendein AfDler, nicht einmal die Parteivorsitzenden (sind beide sehr klug). die MdBler auch alle, sagen wir einmal irgendein Landtagsabgeordneter hätte den KOBOLD-Versprecher begangen: Das wäre in Endlosschleife bei den ekelhaften Systemschergen Böhmermann, Welke, oder dem Depp, der Alice so unsäglich beleidigt hat und bei Kotnascher Rayk Anders gelaufen und sie hätten sich wochenlang über die Unwissenheit und die mangelnde Sachkenntnis (hahaha: Kann nicht einmal Kobalt von Kobold unterscheiden!) lustig gemacht, Speichel Online und Speichel-Print hätte einen Riesen-Bohei daraus gemacht:
    „Zuviel Pumuckl geguck: AfDler verwechselt Kobalt mit einem Kobold!“
    Aber so, es war ja „nur“ die GRÜNE Bundesvorsitzende wird das Thema totgeschwiegen und so weitergemacht und munter weiter die Baerböckl eingeladen, als wäre nix gewesen….

  190. Habe die Sendung nicht gesehen. Wurde aber angesprochen, weil ich mir
    Nachrichten über das Internet hole. Die Sendung war Gehirnwaschung pur.
    Da sind Millionen von Zuhörern in ihrer Ansicht gegen rechts und Internet lügt
    wieder gestärkt worden. Jetzt kann ich künftig keine Gutmenschen mehr überzeugen,
    das ZDF und ARD lügt.
    Wir sind am 11.09.2019 bei der Kundgebung in München am Marienplatz ab 16 Uhr mit Michael Stürzenberger
    wieder dabei.

  191. Wer die Klappe nicht hält ist ein Nazi. Ein einfaches System. Im Ostblock nannte man sie Klassenfeinde.

  192. Minute 17:44

    Für die Staatsanwaltschaft Braunschweig ist alles i.O. Ein Mädchen wurde vergewaltigt und man versucht ein anderes Wort dafür zu finden. Wozu diese Umschweifungen? Was soll das Ganze? Wem dient diese Verharmlosung von sexueller Gewalt?

  193. @ Sliver 29. August 2019 at 08:27
    Alles klar. Es werden mit Fake News, Fake News erzeugt.
    Wenn ich Formulierungen wie „Ihre Lügenkampagnen sind nicht illegal, sondern durch die im Grundgesetz verankerte Meinungsfreiheit gedeckt“ lese, fasse ich mir nur noch an den Kopf. Und wieder wird im weiteren Verlauf des Beitrags aus Aufklärung rechte Hetze, aus alternativer Informationsweitergabe im Netz Fakenews.
    Man hat Angst vor der neuen Konkurrenz, den alternativen Medien. Die ÖR haben mit bestimmten Bildern, emotionaler Musik, 2015 zur Flüchtlingswelle massivst manipuliert und sie machen unbeeindruckt weiter. Der Zoom Beitrag ist quasi auch ein Paradestück über das Handwerk der beitragsfinanzierten Faker. Für Analysezwecke ist er damit wertvoll, weil die Verantwortlichen beim ZDF den Protagonisten wie u.a. Stürzenberger genau das vorwerfen, was sie selber tun und weiter betreiben werden, bis es halt zuviele merken und ihnen endgültig der Hahn abgedreht wird. Wer an Fakten interessiert ist, der kann selber Nachrichten gegenlesen, nur hofft man wohl insgeheim darauf, dass es doch noch nicht so viele sind, die das tun.

    Völlig richtig!
    In den letzten Monaten hat die Hetze gegen die AfD – und den gesamten Osten unseres Landes -allerdings an Schärfe und Schlagzahl zugenommen, deswegen auch schnell noch dieser ZOOM-„Beitrag“ (auf Kosten der „Beitragszahler“, versteht sich!).

    Dies noch über den ohnehin alltäglichen Agitprop der „Qualitätsmedien“ mit ihren zu über 75 Prozent rot-grün-rot tickenden „Journalisten“ hinaus, auch in der „Unterhaltung“, die uns inzwischen noch in jedem zweiten „Tatort“ und „Polizeiruf“ irgendwelche „böhsen Rechten“ beschert (oder ebenso böhse „Pharmamanager“)!

    Kein Abend allein in den ÖR-Sendern für Volksaufklärung und Propaganda ohne „Dokumentationen“ ohne „Rechte“ und „Rechtspopulisten“ in Deutschland (Ost und West) oder in Europa und in der Welt (gemeint ist natürlich immer als propagandistischer „Mehrwert“: die AfD)!

    Zum erheblichen Teil sprechen diese Beiträge „für“, besser: gegen sich, zumindest für jeden, der noch über halbwegs Verstand und Urteilsvermögen verfügt.
    So auch beim gestrigen ZOOM-Beitrag, wo eingeräumt wurde, dass eine Horde afghanischer Jugendlicher eine Dreizehnjährige sexuell belästigte – „nur eben“ (!) – angeblich! – ohne Penetration, aber mit Hämatom und „Kreislaufbeschwerden“! So Isser, der inzwischen ganz „normale Wahnsinn“ im multikulturellen Buntschland!

    Und zum Beispiel titelt der aktuelle SPEIGEL rechtzeitig vor den Wahlen in Brandenburg und Sachsen, „So isser der Ossi“.
    Kann sich jemand ernsthaft vorstellen, dass dermaßen „verallgemeinernd“ und „pauschal“ von den Antidiskriminierungshelden in „Qualitätsmedien“ und „Politik“ über „den ISlam“ mit seinen globalen und alltäglichen Negativauffälligkeiten berichtet würde?! Wohl kaum!

    Bezeichnend ist auch die propagandistische Aggressivität, mit der gegen Mehrheitsentscheidungen und Wahlergebnisse „argumentiert“ wird, auch im Zusammenhang mit Ungarn, Polen, Italien oder Brasilien und den USA!
    Und eben auch im Osten unseres Landes!

    Der ständige „Nahzi“ (nicht nur) aus „Sachsen“ wird uns wohl noch ebenso lange begleiten, wie der „Islam als Friedensreligion“, die „zu Deutschland gehört“, „sinkende Kriminalitätszahlen“ (je mehr Kriminelle und Gewalttäter importiert werden!), ein „menschengemachter Klimawandel“ oder „über viertausend mögliche sexuelle Orientierungen“.

    Solange nämlich, wie sie ihren Machtzynismus mit zum größten Teil unbelegten Behauptungen und einer ständigen Vermengung aus „Nachrichten“ und „Meinungen“ (in der DDR wenigstens Ideologie und „Weltanschauung“ genannt) „noch“ nahezu unbehindert und ungestört pflegen können.

    Aber es gibt eben nicht mehr nur die GEZ-Medien mit ihrem Agitprop und eine (sterbende) „Zeitungslandschaft“, deren linksgrün orientierten Zentralorgane von ZEIT und taz, SPEIGEL und FAZ usw. bald ebenfalls nur noch mit einer bereits „angedachten“ Zwangsabgabe am Leben gehalten werden. Zum Teil gibt es auch schon Fusionen mit dem ÖR-Apparat, um „wirtschaftliches Überleben zu sichern“.
    Letztendlich setzt sich auch hier der Markt mit seinen Mechanismen durch – weswegen ihn der linke Mainstream auch so hasst!

    „Eine der vortrefflichsten Schriften zu den zwingenden Zusammenhängen zwischen Staatsverschuldung oder Öffentlichen Geldern ganz allgemein – und der westlichen Moral- und Werte-Zersetzung stammt aus der Feder des englischen Soziologen Dennis O´Keeffe von der University of North London. Sie trägt den Titel ‚Political Correctness and Public Finance‘ (1999). Die Politische Korrektheit und vergleichbare Extremismen, schreibt O´Keeffe, hätten ihr gegenwärtiges Agitationsniveau betreffend Rasse, Geschlecht, Multikultur usw. niemals ohne öffentliche Gelder – vor allem durch das öffentliche Bildungswesen und den Wohlfahrtsstaat – erreichen können, weil es dafür einfach nicht genügend Nachfrage gegeben hätte.
    Sozialistische Ideen, inklusive Political Correctness, sind ein künstliches Erzeugnis öffentlicher Gelder.

    Ebenso die Staatsabhängigkeit des modernen Menschen. Moral wird gröber und verliert sich schließlich, wenn Menschen bei ihren Entscheidungen nicht die eigenen Mittel investieren müssen.
    Dass ‚easy money‘ (leichtes Geld, beliebig vermehrbares Kreditgeld) Wohlfahrtsabhängigkeit schafft, ist seit langem bekannt.
    Relativ neu ist die Erkenntnis, dass uns öffentliche Gelder auch entwurzelte Intellektuelle bescheren, welche bestrebt sind, diese Abhängigkeit und ihre Erscheinungsformen (wie z. B. vaterlose Familien) zu verteidigen und gesellschaftsfeindliches Denken vom Typ Politische Korrektheit zu forcieren. Dazu gehört auch die Behauptung, dass fast alles, was die meisten Menschen für verbrecherisch oder abartig halten – oder für wahr, schön und sinnvoll – genau das nicht sei.
    Unser öffentlich und mehr und mehr mit Schulden finanziertes Massenbildungswesen eröffnet den Anhängern perverser Überzeugungen die Gelegenheiten zur Verbreitung ihrer Ideen in einem noch nie gekannten Ausmaß. Sie können den Ertrag ihres Tuns privatisieren und die Kosten sozialisieren.“
    Roland Baader, GELDSOZIALISMUS / DIE WIRKLICHEN URSACHEN DER NEUEN GLOBALEN DEPRESSION, Gräfeling 2010

  194. Was fanden in letzter Zeit für tolle Sportereignisse statt.
    Nur wenige genant.
    Volleyball EM Weltmeisterschafen Damen
    Feldhockey Weltmeisterschaften. Damen und Herren
    Vor einiger Zeit Handballweltmeisterschaften.
    etc.

    Alles nicht ausreichend übertragen von den öffentlichen Medien.

    Mit dem ZDF sitzt man eben nicht, „in der ersten Reihe“, sondern nicht einmal mehr im Stadion.

    Das Ganze weil man für die Propagierung der persönlichen Ideologie, Unsummen für die Erstellung von Propagandamaterial, veruntreut.

    Beispielhaft ist die ZDF ZOOM Sendung: 2019.08.29 Die gezielte Manipulation.
    Wie nahezu alle Darstellungen um den Mord an dem Deutsch – Cubaner durch einen Syrer und weitere Täter in Chemnitz 2018.
    Als Zeuge für den Hergang ist Hier Herr Hans-Georg Maaßen der damalige Verfassungsschutzpräsident zu nennen. Die differnte propagandistische, Filmische Darstellungen der Sachverhalte, ist beim Sender ARD dessen Anstalten und dem ZDF einzusehen.
    Vorort
    Das ZDF sendete Teams die die Einordnung nach eigener Fassong vornam. Hier ist Herr Tom Sundermann zu nennen, der beauftragt seine einseitige Weltsicht auf Fernsehgebühren zu verbreiten, versucht.

    Liebe mitlesenden Behördenvertreter. Untreu ist ein Straftatbestand.
    Es ist ein Offizialdelikt und von Behördenseite zu verfolgen.

    Es wird wegen des Angangsverdachten auf Straftaten in allen sich aus dem Sachverhalt ergebenden Straftatbestände Anzeige erstellt.

    Untreue 266 StBG
    (1) Wer die ihm durch Gesetz, behördlichen Auftrag oder Rechtsgeschäft eingeräumte Befugnis, über fremdes Vermögen zu verfügen oder einen anderen zu verpflichten, mißbraucht oder die ihm kraft Gesetzes, behördlichen Auftrags, Rechtsgeschäfts oder eines Treueverhältnisses obliegende Pflicht, fremde Vermögensinteressen wahrzunehmen, verletzt und dadurch dem, dessen Vermögensinteressen er zu betreuen hat, Nachteil zufügt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

    Welcher Behördenvertreter diesem nicht nachgeht.

    § 258 StGB Strafvereitelung
    (1) Wer absichtlich oder wissentlich ganz oder zum Teil vereitelt, daß ein anderer dem Strafgesetz gemäß wegen einer rechtswidrigen Tat bestraft oder einer Maßnahme (§ 11 Abs. 1 Nr. 8) unterworfen wird, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
    (2) Ebenso wird bestraft, wer absichtlich oder wissentlich die Vollstreckung einer gegen einen anderen verhängten Strafe oder Maßnahme ganz oder zum Teil vereitelt.
    (3) Die Strafe darf nicht schwerer sein als die für die Vortat angedrohte Strafe.
    (4) Der Versuch ist strafbar.

    § 258a StGB Strafvereitelung im Amt
    (1) Ist in den Fällen des § 258 Abs. 1 der Täter als Amtsträger zur Mitwirkung bei dem Strafverfahren oder dem Verfahren zur Anordnung der Maßnahme (§ 11 Abs. 1 Nr. 8) oder ist er in den Fällen des § 258 Abs. 2 als Amtsträger zur Mitwirkung bei der Vollstreckung der Strafe oder Maßnahme berufen, so ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren, in minder schweren Fällen Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe.
    (2) Der Versuch ist strafbar.

  195. accomplished 29. August 2019 at 00:18; Auch wenns komplett OT ist, nur aus reiner Neugier. Wie schauts denn aus, wenn die reingebastelten Teile so alt sind wie das Auto. Also wie geschrieben, z.B. nen Vintage Porsche Motor statt dem originalen. Also ist es erlaubt heute alte Teile zu verbauen, ohne das H zu verlieren.

    johann 29. August 2019 at 00:33; Pistorius, ist das nicht der, der irgendwo in Afrika seine Freundin oder Frau erschossen hat.

    gonger 29. August 2019 at 01:27; Erst heute wieder, schäffler kurzarbeitet weiter. Etwas seltsam ist aber dass die von 40 auf 35 reduziert haben. 35h Woche wurde nach meiner Erinnerung bereits ca 1995 eingeführt.

    VivaEspaña 29. August 2019 at 01:38; Aktuell rund 650 Kommentare, wobei die meisten bloss mehr genervt sind, von der überkandidelten und -schätzten Tussi.

    Hans R. Brecher 29. August 2019 at 04:44; Das ist denke ich die Neuauflage. Die ist der gleiche bescheuerte Mist, wie MC Gyver, A-Team. Das Original aus den 70er oder 80er Jahren war nicht gar so extrem politisch.

    Irminsul (Zentralrat der Sachsen) 29. August 2019 at 06:56; Heute iNNer Franken-Prawda haben die gegen den CFC gehetzt, ist wohl in Karl-Marx-Stadt der örtliche Kickerclub. Angeblich Rechtsradikal, morgen werden die wohl das 4.Reich ausrufen und die Macht übernehmen und ähnlichen Blödsinn.
    Hoffentlich kriegt dieser Kretschmao2 am Sonntag so ne Klatsche, dass er weinend zu Mutti läuft und sich trösten lässt.

    Sowhat 29. August 2019 at 09:19; Bundesweit weniger als 5000. Da hast du wahrscheinlich nen Nuller vergessen. Erst etliche Tage später wurde bekannt, dass es ähnliche Vorfälle in nahezu jeder grösseren Stadt gab. So in meiner Gegend in Nürnberg, na gut, das ist ne Grossstadt, aber auch in Ansbach das ich mit 40.000 Einwohnern als Provinzstadt sehe. In anderen Gegenden wirds wohl ähnlich aussehen, bloss erfährt man da ausser durch das örtliche Käseblatt überregional nix.

  196. War das jetzt Satire (Loriot mit Evelin Hamann?)?
    Leiterin Faktenscheck bei Correctiv Tania Röttger : Correctiv ist sozusagen zertifiziert als Faktencheckorganisation vom international faktchecking network

    Unglaubliche Relativierung, aus einem Mord wird ein Unglück :
    Frankfurt am Main – Vor rund vier Wochen ereignete sich am Frankfurter Hauptbahnhof ein Unglück, das ganz Deutschland bewegt. Eine Frau (40) und ihr achtjähriger Sohn werden von einem ihnen völlig unbekannten Mann (40) in die Gleise gestoßen. Während sich die Mutter retten konnte, wurde ihr Kind von einem einfahrenden ICE getötet (TAG24 berichtete). Nun gibt es neue Erkenntnisse zum mutmaßlichen Täter.
    https://www.tag24.de/nachrichten/frankfurt-hauptbahnhof-junge-8-stirbt-nach-stoss-ins-gleisbett-ueberraschende-erkenntnisse-zum-taeter-1189336

  197. Wie blöd muss man eigentlich sein um unsere jungen Frauen mit solchen Typen aus patriarchalischen Ländern zwangsweise zu verkuppeln? Wieso machen die kein Speed Dating mit Biodeutschen?

  198. Zur Frau am Anfang des Videos, deren Eltern sie nach einem germanischen Wurfbeil benannten: Die Menschen lieben den Verrat, aber sie verachten den Verräter! Wer schleicht sich in eine Gruppe und ihr Vertrauen ein, spioniert sie aus, erzählt hinterher unbeweisbare Geschichten, gegen die sich die Betroffenen kaum wehren können (etwas bleibt immer hängen) um dann daran ordentlich zu verdienen?! Klingt moralisch flexibel bis erbärmlich.
    Als Mutter, die immer in Sorge ist wenn die Tochter am Wochenende ausgeht, finde Herrn Stürzenbergers Auflärungsarbeit mutig, ehren- und dankenswert! Er hat vielleicht vielen Frauen und Mädchen- die allzu naiv im Umgang mit Jungmännern aus stammesrechtlich organisierten Hochpatriachten waren – das Leben gerettet. „Aufklärer“ aus dem Staatsfunk hingegen haben durch ihre Verharmlosungspropaganda sehr viele Menschen auf dem Gewissen. Ich hoffe, die werden dafür eines Tages vor Gericht gestellt.

  199. Ich denke, die Bürger im Osten, die die Zielgruppe dieser Sendungen sind, erkennen genau, dass es sich um den Versuch der Wahlmanipulation handelt. Ein paar Tage vor wichtigen Landtagswahlen häufen sich die plumpen Versuche, sie gegen die AfD aufzubringen. Die DDR-Jahre, entweder aus eigener Erfahrung oder Gespräche mit der Elterngeneration, haben die Menschen misstrauisch werden lassen, wenn es um Manipulation durch die Politik geht. Die wird leichter durchschaut als es im Westen leider der Fall ist. Brandenburg und Sachsen macht hoffentlich den Anfang für den Erfolg der AfD!

  200. Ich glaube Michael Stürzenberger, und nicht den notorischen Lügnern der Merkel-Sender.

  201. ARD, ZDF und DRadio haben so oft gelogen, dass sie wohl kaum drauf wetten können, dass ihnen noch jemand glaubt.

  202. Wäre der Koran Grundlage einer deutschen religiösen,politischen Organisation, wäre das „Werk“ schon längst als verfassungsfeindlich eingestuft und verboten. Die Urheber und Anhänger wären alle vom Verfassungsschutz verfolgt, von deutschen Gerichten verurteilt und würden langjährig in deutschen Gefängnissen einsitzen. Der Koran wird offiziell weichgespült, man darf die zu Gewalt auffordernden Stellen nicht aus dem „Kontext“ reißen und der „offizielle“ Moslem ist ein verfassungstreuer Bürger wie du und ich, d.h. wir sind praktisch zu doof, z.B. die Aufforderung „Tötet die Ungläubigen, wo immer ihr sie findet!“ zu verstehen und richtig einzuordnen. Wir haben das zu denken, was Politiker und sogar „Kirchen“ vorgeben.

Comments are closed.