Lupenreiner Demokrat: Parlaments-Flegel Ulrich Lechte (roter Kreis), FDP, wendet sich vom Redner Dr. Curio ab.

Von JOHANNES DANIELS | Das Altparteien-Konglomerat aus CDU-CSU-SPD-Linksgrün-FDP zeigte am Freitag einmal mehr, was es von menschlichem Anstand, Meinungsfreiheit, demokratischen Grundregeln und parlamentarischen Gepflogenheiten hält; nämlich einen feuchten Kehricht.

Ausgerechnet in der letzten Sitzung des Bundestags vor Weihnachten, während der Rede des innenpolitischen Sprechers der AfD-Bundestagsfraktion, Dr. Gottfried Curio, zum Thema „Resettlement nach Deutschland – Umsetzung des Globalen UN-Flüchtlingspaktes“  demonstrierten nicht wenige Altparteien-Abgeordnete zynischerweise die Nichtachtung der Demokratie auf durchaus schäbige Art und Weise. Live und in Farbe.

Nach anfänglichem lauten Dazwischengegröle der bei Curio-Reden mittlerweile notorischen links-krakelenden Studienabbrecher, drehten sich einige der „Volksvertreter*Innen“ in ihren Sitzen um und zeigten dem Redner ihre Hinterbänkleransicht. Mit von der Partie war, wie immer häufiger, auch die FDP, die ehemaligen „Liberalen“. Auch ihr MdB Ulrich Lechte, 42, ein Zögling von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, zeigte dem habilitierten Physiker und Mathematiker Dr. Curio demonstrativ seine „Kehrseite“, wie Fotos aus dem Parlament zeigen.

Parlaments-Flegel Ulrich Lechte, FDP-MdB aus Regensburg, Vorsitzender des „Unterausschuss“ Vereinte Nationen und Globalisierung, bezeichnete zuvor die Aktuelle Stunde zum globalen Flüchtlingsforum und Grundrechtskatalog als „parlamentarische Märchenstunde“. Er erzählte über die „Nachwirkungen der Sklaverei“ in Afrika, selbstverständlich den „Rassismus“ (sic) und beendete seine larmoyante Rede mit „Prost“. Welche Mittel hat der unselige Altparteien-Hinterbänkler sonst noch zu sich genommen?

Linksgrüne von hinten.

Dr. Curio sprach in seiner Bundestagsrede speziell zu den zu erwartenden Auswirkungen der zunehmenden Umsiedlungspolitik von Migrantenmassen in die deutschen Sozialsysteme: Ziel dieser „Resettlemet-Politik“ sei es, „jeden Binnenflüchtling in Afrika zum Problem Europas zu erklären“. Die Betroffenen sollten nach den Vorgaben des UN-Compact on Migration eben nicht heimatnah in einem Nachbarland unterkommen, sondern sie sollen aus ihrer kulturellen Gemeinschaft herausgelöst und über den Globus verteilt werden – insbesondere nach Deutschland! Gegenwärtig wollen über 55 Millionen Menschen im arabischen Raum „auswandern“. Wohin wohl?

Hier Curios Rede im Video:

Ein Blick in den UN-Compact on Migration sagt mehr als tausend Worte:

Gemeinsam können wir Ergebnisse erzielen, die das Leben von Aufnahmegemeinschaften grundlegend ändern werden – Flüchtlinge und Aufnahmegesellschaften sollen sich gegenseitig anpassen. Dabei sollen die Aufnahmeländer den „Bedürfnissen einer diversen Bevölkerung“ entsprechen.

Dazu Gottfried Curio abschließend:

Wir haben wirklich genug davon, von diesem ewig großtuenden unstillbaren Spendierhosen-Komplex einiger deutscher Gemüter, die auf ihrem eingebildeten moralischen Feldherrnhügel permanent mit anderer Leute Geld rettende Weitenlenkung betreiben wollen, statt sich um die wahren Probleme ihres eigenen Landes zu kümmern.

Wir werden uns kümmern um die Probleme unserer deutschen  Bürger und Steuerzahler, Autofahrer und Mieter, Schüler und Kita-Eltern, Mütter und Rentner. Das ist „rechtes“ Gedankengut. Wir werden uns kümmern – und zwar in der Regierung – und das schon bald.

Deutschland hat es verdient!

Im Trend: Der Umbau Deutschlands zum „Siedlungsgebiet“ (Heiko Maas)

Auf dem UN-Flüchtlingsforum diese Woche in Genf hatte Außenminister Heiko Maas – gemäß dem Globalen Pakt für Flüchtlinge – den Umbau Deutschlands zum Siedlungsgebiet weiter vorangetrieben. Die „Resettlement“-Plätze, auf denen Personen, die bereits in anderen Staaten sicher untergebracht sind, nach Deutschland eingeflogen und angesiedelt werden, sollen nächstes Jahr noch vermehrt werden – dies laut Maas „ein Trend, den wir auch in Zukunft fortsetzen wollen“.

Ziel der Umsiedlung sei angeblich „eine gerechtere Lastenverteilung und Solidarität“ unter den Ländern: Warum ausgerechnet Deutschland, das europaweit schon jetzt die meisten Migranten aufgenommen hat, nun zusätzlich auch noch die meisten Resettlement-Plätze in Europa zusagt, ist dabei nicht ganz einleuchtend …

Deutschland hat bereits jetzt erhebliche Probleme mit nicht integrierbaren und hochkriminellen Zuwanderern. Zudem werden durch Umsiedlung die Probleme auf dem Arbeits- und Wohnungsmarkt verschärft. Parallel strömen weiter monatlich tausende Migranten über die nach wie vor offenen Grenzen. Hier wäre eine Sicherung der Grenzen die vorrangig zu lösende Aufgabe.

Traditionsstarke Gesellschaften stehen laut Curio jedoch diesem Pakt entgegen. Wie es die vereinigten Systemparteien mit Traditionen, insbesondere der parlamentarischen Tradition in Deutschland halten, haben sie an diesem Freitag einmal mehr unmissverständlich und verachtenswert kommuniziert. Der zwangsgebührenfinanzierte Sender Phoenix hat zu der Diskussion vorsichtshalber die Kommentarfunktion auf YouTube deaktiviert …

PS: Der ehemalige „Vertriebsleiter und Lektor der Regensburger Stadtzeitung“ Ulrich Lechte trat 2003, 2008 und 2013 für die FDP zu den Wahlen zum Bayerischen Landtag an. Er wurde jedoch nicht gewählt. Über die Landesliste rückte „der Rücken“ 2017 allerdings in den Bundestag ein.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

169 KOMMENTARE

  1. So ein respektloses Verhalten zieht natürlich keinen Ordnungsaufruf nach sich . Jetzt wird auch klar warum man einen AfD Bundestags Vize um jeden Preis verhindern möchte .

  2. Was ist bloß aus der Volkskammer geworden, unter dem Staatsratsvorsitzenden Honecker hätte man noch Applaudiert.Da mache ich mal eine Eingabe und beschwere mich.

  3. Wollten die parasitären Altlastenparteien die AfD nicht mit Argumenten stellen? Von diesem Ankündigungsvorhaben scheint nicht viel übrig geblieben zu sein. Ich hatte auch in diesem Fall schlicht nichts anderes erwartet.

    Die parasitären Altlastenparteien sterben. Jeden Tag ein wenig mehr. Und die wissen das auch. Die AfD leistet im Deutschen Bundestag aus humanitären Gründen so eine Art „Palliativdienst“.

    Wir sollten Frau Merkel ins Jenseits mit dem Wissen verabschieden, dass wir in Deutschland wieder aufräumen und grundhaft ausmisten. Das ist für sie und ihre Mischpoke das Schlimmste.

  4. Diesen Hinterbänklern ist es wohl so weit vorne zu laut – die blicken halt sehnsuchtsvoll zu den Plätzen, wo sie normalerweise als parlamentarische Randexistenzen vor sich hin dösen.

  5. Diese Leute scheinen sich nicht bewusst zu sein, wie sehr sie sich selbst entwürdigen. Demnächst werden sie von ihren ideologischen Baumhäusern mit Kot werfen.

  6. .
    .
    DANKE Merkel
    DANKE von der Leyen

    Jetzt sehen wir live und in Farbe wie diese korrupte Merkelsche-Schweine-Regierung funktioniert.
    .
    Besser hätte man es nicht zeigen können.
    .
    Von der Leyen hat Millionen ja gar Mrd. Steuergelder veruntreut, die BW kaputt gemacht..
    und als Judaslohn ging sie nach Brüssel..
    .
    Wie kann man sowas noch wählen.?
    Niemals wieder!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    „Wir fühlen uns verarscht“

    Aufregung in Untersuchungsausschuss:

    Handydaten von Ursula von der Leyen gelöscht
    .
    Im Untersuchungsausschuss zur Berater-Affäre im Verteidigungsministerium gibt es neuen Ärger. In einer vertraulichen Sitzung soll den Abgeordneten mitgeteilt worden sein, dass die Handydaten der ehemaligen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen im August gelöscht worden seien, berichtet die Zeitung „Die Welt“. Zuvor hatte das Parlament jedoch die Einstufung des Handys als Beweismittel beantragt.
    .
    https://www.focus.de/politik/deutschland/wir-fuehlen-uns-verarscht-aufregung-in-untersuchungsausschuss-handydaten-von-ursula-von-der-leyen-geloescht_id_11479205.html
    .
    .
    Wieder ein Grund AfD zu wählen
    Wieder ein Grund AfD zu wählen
    Wieder ein Grund AfD zu wählen

  7. Ulrich Lechte mit einem BMI der zum Himmel schreit.
    Mens sana in corpore sano.

    Jemand der nicht mal für den eigenen Körper sorgen kann, sollte auch nicht über die Geschicke eines Landes entscheiden. mpMn. Und das gilt für viele in Regierung und Parlamenten.
    Vor allem bspw. Psychos die sich die Finger blutig beißen. Ekelhaft.

  8. Deutschland hat bereits jetzt erhebliche Probleme mit nicht integrierbaren und hochkriminellen Zuwanderern. (s.o.)

    Merkel-Gast aus Marokko, abgelehnter Asylbewerber:

    Bei Kontrolle klingelt geklautes iPhone Sturm: Intensivtäter kam frisch aus JVA – 3fach vorbestraft, 45-fach polizeibekannt

    Gegen 17 Uhr stoppte eine Bundespolizeistreife den 22-jährigen Marokkaner, fragte ihn nach seinem Ausweis. Er konnte mit keinem dienen, also ging es ab zur Wache. Dort wurden die Fingerabdrücke genommen.
    (…)Zugleich wurde das iPhone überprüft, das der junge Mann bei sich hatte. Es schellte ohne Unterlass… da beschlossen die Polizisten: Gucken wir noch mal, wer uns da so dringend sprechen will.(…)

    weiter hier:
    https://www.rundblick-unna.de/2019/12/20/bei-kontrolle-klingelt-geklautes-iphone-sturm-intensivtaeter-kam-frisch-aus-jva-3fach-vorbestraft-45-fach-polizeibekannt/

  9. Sozialisten wollen IMMER DAS GELD DER ANDEREN!

    Mit dem 300-PS-Mercedes zu Pflegebedürftigen!!!
    Luxus-Dienstwagen, Mega-GehälterEntsetzen über Awo-Skandal: „Selbstbedienungsladen hochrangiger SPDler“

    Der langjährige Geschäftsführer Jürgen Richter war am zuvor zurückgetreten – er soll im Jahr 300.000 Euro verdient haben und mit einem Jaguar unterwegs gewesen sein, wie die „Frankfurter Rundschau“ schreibt. Monatlich habe er dafür 5000 Euro Dienstwagenpauschale erstatten lassen. Richters Frau, Hannelore Richter, war nach Informationen des „Spiegel“ als „Sonderbeauftragte“ in dem Verband tätig – und erhielt ein Honorar von mehr als 140.000 Euro. Daneben habe sie auch noch weitere Ämter innerhalb des Frankfurter Awo bekleidet. Ihre jährlichen Gehaltskosten beliefen sich auf über 340.000 Euro.

    https://www.focus.de/politik/deutschland/luxus-dienstwagen-mega-gehaelter-entsetzen-ueber-awo-skandal-selbstbedienungsladen-hochrangiger-spdler_id_11484887.html

  10. Ich wäre für eine sofortige Mandantsenthebung.
    Aber was will man vom System „Alle gegen eine“ anderes erwarten.
    Solange der Bürger so etwas immer wieder mehrheitlich wählt – passt schon.
    Das dicke Ende kommt – nicht unbedingt morgen, aber dann.
    Es kann einfach nicht gut gehen!

  11. Das Problem sind übrigens nicht diese Abgeordneten, sonder die Leute die dieses Gesocks wählen. ich will das
    den Leuten nicht zum Vorwurf machen, ich weiß nicht ob sie dieses Gesocks vorsätzlich wählen. Aber sie wählen sie nun mal und das ist das Problem. Dass Dreckschweine leistungslos an die Macht wollen ist der Existenz dieser Dreckschweine geschuldet. Aber kein anständiger Mensch wird´gezwungen dieses Gesoscks zu wählen.

  12. Zehntausende Ermordete, Verletzte und Vergewaltigte durch die Politik dieser Verräter und Versager und Sie wenden sich ab.

    Mit dieser Geste wenden sie sich auch von den Opfern ihrer Versagerpolitik ab.

    Sie wenden sich ab von den Kleinrentnern, den Geringverdienern, den Obdachlosen, den Vergewatigungs- und Terroropfern.

    Diese Arroganz und Selbstgerechtigkeit wird diesen Verrätern hoffentlich eines Tages im Halse stecken bleiben!

  13. Das System wendet sich ab

    Da kann man sich nur vom System abwenden, wenn man es nicht schon längst getan hat.

  14. Gut zu wissen und zu sehen. Dem deutschen Volk sollte nun eigentlich klar werden von wem sie in den Untergang getrieben werden. wenn nicht hilft auch nichts mehr.

  15. Diese selbstverliebten und selbstgefälligen Antidemokraten können keine andere Meinung aushalten als die eigene. Das nennen die dann Demokratie.

    Die Steigerung des AfD-Basching ist grenzenlos. Fehlt nur, dass die noch körperlich handgreiflich werden; verbal sind sie es längt. Aber lt. Frau Roth ist Gewalt auch immer ein Hilferuf.

  16. Diese arroganten BRD-Schnösel werden alle mitsamt der teilkorrupten BRD und der völlig korrupten EU untergehen.

  17. Nie passte der Spruch „Die Politik wendet sich vom Volk ab“ besser. Im Bundestag sitzen VOLKSvertreter, keine bockigen Schulkinder.

    Man stelle sich vor, die AfD hätte so eine Aktion gebracht. Was hätten da Reschke, Lanz, Kleber, Hayali, Restle, Koll & Co vor Wut geschäumt. Die AfD untergräbt die Demokratie, Hiillfeee! Aber so ist es ein weiteres Zeichen gegen Rächts. Puuhh, gerade noch mal gut gegangen.

  18. „update“ zu:

    RAUB, KÖRPERVERLETZUNG, LANDFRIEDENSBRUCH, MESSER UND MACHETE
    NRW: Massenangriffe in Wuppertal und Essen durch Männergruppen

    http://www.pi-news.net/2019/12/nrw-massenangriffe-in-wuppertal-und-essen-durch-maennergruppen/

    Limbecker Platz Essen: Massenschlägerei unter Jugendlichen – nun kommt DAS ans Licht
    (…)Bei den Schlägern soll es sich zum großen Teil um Mitglieder libanesisch-arabischer Großfamilien aus Essen handeln, sagte die Sprecherin der Besonderen Aufbau-Organisation (BAO) „Clan“ gegenüber der Zeitung. Mindestens drei Beteiligte sollen der Polizei bereits bekannt sein.(…)

    https://www.derwesten.de/staedte/essen/limbecker-platz-in-essen-massenschlaegerei-einkaufszentrum-polizei-jugendliche-oeffnungszeiten-geschaefte-weihnachten-id227960065.html

    Und was (ist) passiert? NIX.
    Also ist es gewollt.

    (Hervorhebungen von mir)

    Einmann(R) = krimineller Merkelgast
    Männergruppen = Kuffnucken-Clan-Mitglieder

  19. Auch ihr MdB Ulrich Lechte, 42, ein Zögling von Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, ….
    ++++

    Der ist mit seiner vollgefressenen Plauze fast noch häßlicher als unser vollgeschissener Hosenanzug!

    Weshalb sind Politiker häufig so grottenhäßlich?

    Igittigitt!

  20. Erstaunlich wie bereitwillig einige parlamentaria zeigen, dass sie weder Anstand, Charakter noch Benehmen haben.

    Ein Mensch, dessen Kinderstube nicht im Schweinestall war, würde sich für ein solches flegelhaftes Verhalten schämen

  21. Dieses System, das allein deswegen zum „System“ wurde, weil es sich von der freiheitlich – demokratischen Grundordnung der Bonner Republik verabschiedet hat, hat sich damit zugleich längst von allem abgewandt, was Anstand und Sitte, Ethik und Moral ausmacht. Man hört und sieht an dem Benehmen der selbsternannten „Vorzeigedemokraten“ und „Biedermänner“, an ihrem Dazwischengegröhle, ihrem flegelhaften und herumpöbelnden Verhalten, das sie an den Tag legen, wann immer auch jemand eine Rede hält, deren Inhalte ihnen nicht behagen, weil sie ihnen den Spiegel vorhalten.

    Als die braune Pest seinerzeit in den Reichstag einzig, hat sie sich genauso verhalten wie diese Bande in Nadelstreifen am selben Ort heute, die selbige „bekämpfen“ zu wollen vorgibt, worin sie lügen.

    Die Befindlichkeiten der Bürger, die das Wahlvolk bilden, den „Souverän“, wie es auf dem Papier gerade noch heißt, interessieren diese waschechten und moralisch verkommen Rassisten, denen „Afrika“, vor allem in Gestalt seiner mohammedanischen Völkerschaften, so sehr am Herzen liegt, nur noch einen Dreck. Ihr Interesse an diesem „Souverän“ geht bestenfalls noch insoweit, wie die Arbeitskraft dieser Bürger ihnen nicht flöten geht, damit man sie der Früchte dieser ihrer Arbeit möglichst umfassend mit der Auspressung immer neuer Steuern und Abgaben berauben kann, damit „Afrika“, zu dessen Gunsten Merkel seinerzeit den angeblich „nicht bindenden“ Migrationspakt der „Vereinten (arabischen) Nationen“ unterschrieben hatte, nur ja ausreichend finanziert werden kann.

    Nur versehentlich würde man darauf kommen, daß die beginnenden „ganz demokratischen“ Repressalien gegen andersdenkende Bürger etwas mit diesem „ganz unverbindlichen“ Migrationspakt und Merkels Unterschrift darunter (wozu sie keinerlei demokratische Legitimation besaß) zu tun haben könnten. Die neuerlichen Eskapaden um die so genannte „Energiewende“, die den Bürger unterm Strich erheblich und über jedes bisher bekannte Maß belasten werden – die nachgeschobenen „Entlastungen“ sind lediglich ein schlechter Witz – werden ebenfalls eher dazu angetan sein, dieses Abenteuer zu finanzieren.

    Wenn das das „freundliche“ Gesicht des Honecker-Früchtchens Merkel und ihrer verbrecherischen Entourage sein soll, deren Teilnehmer sich als Feuerwehr gerieren, obwohl sie die Brandstifter sind, die brennende Fackel noch in der Hand, will ich gar nicht wissen, wie das „häßliche“ aussieht. Wir brauchen es auch nicht mehr gesondert zu erkennen, erleben wir ihr häßliches Gesicht, das sie freilich den eigenen Bürgern vorbehalten hat (das freundliche gilt explizit ihrem neuen Volk, da sie hier ansiedeln läßt) anhand ihrer gegen das deutsche arbeitende Volk gerichteten Politik jeden Tag.

  22. von der Leyen (von der Lügen) Sumpf:

    Beraterskandal um von der Leyen
    Grüner bringt Datenlöschung zur Anzeige

    Die unter kuriosen Umständen gelöschten Daten des Diensthandys der früheren Verteidigungsministerin von der Leyen beschäftigen nun die Justiz. Der Grünen-Politiker Lindner zeigt das Ministerium an. Der Vorwurf: die bewusste Vernichtung von Beweismitteln. (…)

    https://www.n-tv.de/politik/Gruener-bringt-Datenloeschung-zur-Anzeige-article21472788.html

    Wieso bringen (nur) die Grünen das zur Anzeige und nicht die AfD?

    Wer hat eigentlich diese Trulla nach Brüssel gewählt?
    Auf meinem Wahlzettel stand die nicht.

    Da kann man sich doch nur noch vom System abwenden.

  23. lorbas 21. Dezember 2019 at 16:34

    Habe gestern einen aus dem Grünen-Vorstand (MdB) beim Weihnachtseinkauf gesehen.
    Während der Bundestag Sitzung hatte.

    Arbeitsparlament. Scheiss drauf. Die leeren Ränge dort- eine Verachtung der Demokratie, alle durch die Bank.

  24. Mit der Wampe hat der doch anders gar keinen Platz, als verkehrt in der Reihe zu sitzen.

    Wer bis vor kurzem noch dachte, die FDP sei der AfD ein Bruder im Geiste, sollte nun endlich aufwachen.

    Es gibt KEINE Alternative zur AfD !

  25. Herr Dr. Curio, die Systemlinge zeigen Ihnen den Rücken, klar denkende Menschen zollen Ihnen Beifall. Es wird der Tag kommen, an dem die Stimmung umschlägt . Es ist noch ein weiter Weg, allen Kämpfern eine ruhige Weihnachtszeit.

  26. HELMUT KOHL
    „Merkel konnte ja nicht mit Messer und Gabel essen“
    Geheime Gesprächsprotokolle von Altkanzler Kohl erschüttern die politische Landschaft. Seine Urteile über CDU-Größen fielen vernichtend aus. Das Landgericht Köln hat die Verbreitung vieler Zitate jedoch verboten.

    https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/helmut-kohl-merkel-konnte-ja-nicht-mit-messer-und-gabel-essen/10797310.html?ticket=ST-44959197-cce0Db1Atp6Hfg3bsiQj-ap5
    Datum: 06.10.2014 15:47 Uhr

    So lange mindestens ist die freie Rede schon eingeschränkt/verboten.

    Da kann man sich doch nur vom System abwenden.

  27. Ist mir auch ein Rätsel, warum Maas uns ins umgekehrte Siedlungswesen der Vorzeit einführen will. Das Rasse- und Siedlungshauptamt hatte natürlich nicht exakt die gleiche Idee, wie Maas, doch er leitet seine Vorstellungen daraus ab. Er dreht einfach alles um. Das bedeutet Ansiedlung aus bestimmten Bereichen des Globus. Normal wäre es in Identität mit der Mehrheitsgesellschaft zu sein und nicht den „Volkskörper“ umbilden zu wollen, wie Maas es in seiner umkehrenden Art vor hat. Solche rotbraunen Vorhaben braucht niemand. Den Status Quo zu achten wäre normale Politik. Alles andere ist schon wieder gefährlicher Größenwahn. Für welche ethnische Enklave will Maas mehr Einwanderung? Kann er sich nicht einfach als Deutscher sehen, der deren Interessen wahrnimmt? Alles andere ist in meinem Augen schon schwer kriminell.

  28. Lese gerade in einem anderen Blog die Sprüche eines SPD-Abgeordneten Helge Lindh:

    „Wohnungsnot ist AfD“.
    „Fluchtursachenbekämpfung ist AfD-Bekämpfung“

    Also Herr Curio : Alles richtig gemacht. Wenn solche Leute wie dieser Lindh zu den Eliten dieses Landes gehören sollte sich die klatschende Bevölkerung freuen. Man sollte Ihnen sagen das sie keine bessere Wahl treffen konnten die solch einen Herrn in den Bundestag gebracht hat. Sollen sie weiter solche Leute wählen.

  29. Maria Koenig 21. Dezember 2019 at 17:17
    Helge Lindh ist komplett durchgedreht.
    ++++
    Dieser ganze Sumpf ist komplett durchgedreht und irre!

  30. eule54 21. Dezember 2019 at 16:56

    Weshalb sind Politiker häufig so grottenhäßlich?

    Das ist Einstellungsvoraussetzung, solange unser vollgeschissener Hosenanzug am Ruder ist.
    Da kann sich die fettgefressene Zonenmastgans als die Schönste im Land fühlen.
    Frau Königin.

  31. Wenn ich diese aufgeblasenen Kartellparteien-Diätenempfänger sehe, glaube ich langsam nicht mehr, dass eine politisch Wende ohne Gewalt möglich ist. Ich bin gespannt, wie lange die Dummmichel diesem irren Treiben noch zusehen.

  32. Kaum ist Pöbel-Ralle weg balgen sie sich im Hohen Haus um dessen Nachfolge, wie die Strassenköter um einen Wurstzipfel. Wobei Lechte eigentlich für mehrere Hungersnöte in Afrika verantwortlich sein könnte recht gut genährt aussieht. Die Abgeordnetendiät scheint gut anzuschlagen
    :mrgreen:
    Bin gespannt, wer das Rennen macht.
    Lechte jedenfalls hat das Zeug dazu – und auch die entsprechende Vita, die ihn als willigen Systemling vom Politikbetrieb Abhängigen ausweist.
    https://www.bundestag.de/abgeordnete/biografien/L/521524-521524

    Und ausserdem:
    Wer hat den Spielkindern die Drehsessel hingebaut?
    Er hätte doch wissen müssen, dass die nur Unsinn damit machen.

  33. INGRES 21. Dezember 2019 at 16:47

    Is‘ scho klar! Trotzdem sind die ausführenden Kräfte IMMER ! die Hauptschuldigen.
    Das wäre so, als hätte man damals die SS/SA als Mitschuldige gemacht, aber das deut. Volk zu den Hauptverantwortlichen. Obwohl diese völlig fehlinformiert waren!
    Erst denken beim kacken – dann drücken!
    Vielleicht eine Runde „schwimmen“ od. „radfahren“ soll ja bekanntlich auch gut helfen bei Hirnkrämpfen.

  34. Warum sind die BRD-Alt-Eliten/Politiker so scharf auf die Umvolkung/den Bevölkerungsaustausch?

    „den Umbau Deutschlands zum Siedlungsgebiet weiter vorangetrieben. Die „Resettlement“-Plätze, auf denen Personen, die bereits in anderen Staaten sicher untergebracht sind, nach Deutschland eingeflogen und angesiedelt werden, sollen nächstes Jahr noch vermehrt werden – dies laut Maas „ein Trend, den wir auch in Zukunft fortsetzen wollen“.
    Ziel der Umsiedlung sei angeblich „eine gerechtere Lastenverteilung und Solidarität“ unter den Ländern:“

    Das sind alles nur verlogene Phrasen mehr nicht. Wenn man solidarisch helfen wollte, würde man den wirklich armen Menschen in Afrika helfen. Für 1 illegal in der BRD angesiedelten Afrikaner könnte man in Afrika die Lebensbedingungen von 100 armen Afrikanern drastisch verbessern.

    Deshalb ergibt die Ansiedlung in der BRD nur dann Sinn, wenn die BRD-Alt-Politiker/Eliten in Wahrheit ein ganz anderes Ziel mit der millionenfachen Ansiedlung illegaler Afrikaner/Asiaten verfolgen. Dieses Endziel kann meiner Meinung nach nur die weitgehende wenn nich sogar komplette Auflösung des weißen/deutschen Deutschlands sein. Allein ein Blick auf die langfristig gigantischen Kosten dieser millionenfachen Umsiedlungsaktion (bildungsferner Schichten) von 1+X Billionen Euro beweist, dass es sich weder um wirtschaftliche Gründe (keine deutsche Firma benötigt Afrikaner/Asiaten ohne Ausbildung) noch humanitäre Gründe (in Afrika könnte man 100 Afrikanern anstatt 1 in der BRD helfen) handelnd kann. Es bleibt nur 1 Grund übrig, ein hochideologisches Endziel, die Erschaffung eines neuen Menschen bei gleichzeitiger Abschaffung der weißen europäischen Völker (siehe EU-Afrikaner-Petition).

    Es wird täglich Hass auf weiße Europäer geschürt, besonders wird der Hass auf die weißen Männer geschürt, und zwar immer aggressiver siehe den Fall der linken Göre die die weißen ostdeutschen Männer aus Ostdeutschland weghaben will. Man darf die weißen Deutschen auch straffrei als Köterrasse bezeichnen. Auch wird die Ermordung weißer Deutscher oder die Vergewaltigung weißer Frauen mit lächerlichen Strafen geahndet, nur weiße Täter werden noch hart bestraft.

  35. Ohne PI und den Nachtclub wäre ich schon durchgedreht, wir versuchen den Abend zu genießen, backen Pizza und hören Schwarzwaldradio, wunderschöne Oldies 80/90er Jahre.

  36. Meine Kinder sind auch ziemlich jüdisch, aber nur weil ich mich in eine hübsche Jüdin in Istanbul verliebt hatte und schöne Freundinnen hatte sie auch, die alle perfekt Französisch sprachen und Temperament hatten. Da habe ich dann in Vermehrungskinik auf Zypern für jüdisch entschieden, als bei Dr. Anguen auf Zypern die Gene ausgewählt werden mussten ( http://www.dunyaivf.com/deutsch ).
    Eine hellblonde Ukrainerin stand auch zur Auswahl, nicht nur die lockige Schwarzhaarige und ich bin immer wieder in diesem Konflikt, was jetzt wäre, hätte ich die angesprochen. Beides zu gleich geht manchmal nicht.
    Denke das ist ein Weg, mit Eizellenspenden und Samenspenden, die nächste Generation Deutscher zu platzieren, dann ist Einwanderung per Schwangerschaft okay. Das mit den Rothschilds ist ja immer ein Thema und Christen sind wir trotzdem.

  37. Taurus1927 21. Dezember 2019 at 16:17
    „Wir müssen wieder mehr miteinander reden“
    https://www.ulrich-lechte.de/
    _____________________________________
    Möglicherweise hat sich der vollge … Lechte nach der Kantine umgeschaut oder nach Mekka gebetet.
    Wenn er nicht so dick wäre, wäre er vielleicht auch gehüpft.

    Der liberale Gedanke erschöpft sich in seinem Verein in der Infantilität.

  38. VivaEspaña 21. Dezember 2019 at 17:19
    eule54 21. Dezember 2019 at 16:56

    Weshalb sind Politiker häufig so grottenhäßlich?

    Das ist Einstellungsvoraussetzung, solange unser vollgeschissener Hosenanzug am Ruder ist.
    Da kann sich die fettgefressene Zonenmastgans als die Schönste im Land fühlen.
    Frau Königin.
    ++++
    made my day ;-)))

  39. Die Neoliberalen sind für den Turbokapitalismus. Das sollte eigentlich schon klar sein.

    Was es mit der Alternative -diesbezüglich- auf sich hat erschließt sich mir, im Rahmen ihres gelebten Systemdaseins, eigentlich nicht.

    Den Buntestag vergleiche ich mit einem Hort jener glattgebügelten Aufsässigen, welche sich eigentlich auf Recht und Ordnung berufen möchten- aber es, ob ihrer Berufstätigkeit, allenfalls zu einer hörigen Kinderschar gereicht hat.

    Wie dem auch sei, Gisela lässt euch weiterhin zappeln und lacht sich eins.

    Horst Schlämmer – Gisela (Isch möschte nischt)
    https://www.youtube.com/watch?v=QjKJ8kffCAY

  40. Der UN-Flüchtlingspakt und der Migrationspakt wurden ohne im Bundestag thematisiert und besprochen zu werden (wenn die AFD nicht tätig geworden wäre !), einfach durchgewunken und beschlossen. Ein ungeheuerlicher Vorgang !!!! An Dreistigkeit und Verantwortungslosigkeit der deutschen Bevölkerung gegenüber nicht zu überbieten. Dieser „Pakt“ wird Deutschland die nächsten Jahre noch Milliarden und Abermilliarden kosten und uns außerdem noch viel Leid Mord und Totschlag bringen !!
    Wenn man die Debatte dazu verfolgte, so muß man sich unverschämt grinsenden Altparteien-Politiker antun, die das deut. Volk noch frech verhöhnen und die Milliarden nur so zum Fenster rausschmeißen. Ich habe mir dieses frechen fettarschige Weib (Tschuldigung für die Entgleisung, ich kann nicht anders !) der CDU unter Bauchschmerzen angehört, so was dreistes und freches und sarkastisches habe ich schon lange nicht mehr gehört. Die tun so, als wenn wir verpflichtet wären diese ganzen „Migranten“ aufzunehmen. Nein !!! sind wir nicht !!! Und sie zu versorgen erst recht nicht !!!!!!

    Ich glaube, diese ganze unsägliche Situation ist nur noch mit Gewalt zu lösen. Einfach unfassbar, diese Dreistigkeit und Frechheit, mit der das deut. Volk abgezogen und verarscht wird.

    Eigentlich müßten wir sofort alle die Arbeit niederlegen, nach Berlin marschieren und diese Drecksbande zum Teufel jagen, wo sie hingehört !!!!!!!!!!!

    So, jetzt muß ich erst mal wieder runterkommen, der Abend ist mir eh schon versaut.

  41. Nuernberger 21. Dezember 2019 at 16:15
    Zu
    (So ein respektloses Verhalten zieht natürlich keinen Ordnungsaufruf nach sich . Jetzt wird auch klar warum man einen AfD Bundestags Vize um jeden Preis verhindern möchte .)
    ======
    Bei derartigen Fehlverhalten seitens der AfDler (was jene aber, da sie Anstand und Takt sowie Etikette besitzen, niemals tun würden) hätte jeder andere BundestagsVIZEPräsident die Sitzung unterbrochen und Ordnungsrufe verteilt an alle Umdreher!

    21. Dezember 2019 at 16:15
    So ein respektloses Verhalten zieht natürlich keinen Ordnungsaufruf nach sich . Jetzt wird auch klar warum man einen AfD Bundestags Vize um jeden Preis verhindern möchte .

  42. Weihnachten steht vor der Tür.
    Für jeden gespendeten Euro bekommt die AfD einen weiteren Euro vom Staat!

    Tragen Sie bitte etwas bei zu einer Zukunft unseres Landes in Freiheit, Wohlstand & Sicherheit:
    Spenden Sie am besten noch heute, denn das Geld muss noch im alten Jahr fließen. Jeder € hilft!
    Herzlichen Dank im Voraus!
    Jörg Meuthen
    https://twitter.com/Joerg_Meuthen/status/1208425590979792896

  43. Die Volksverräter im berliner Irrenhaus, sind sowieso der Ansicht:

    Ein schräger Axthieb könne die Belastungen der modernen Arbeitswelt
    spürbar reduzieren …

    Man ist in Bewegung; die Augen fallen raus; und dat is gut so

  44. Maria Koenig 21. Dezember 2019 at 17:28
    Ohne PI und den Nachtclub wäre ich schon durchgedreht, wir versuchen den Abend zu genießen, backen Pizza und hören Schwarzwaldradio, wunderschöne Oldies 80/90er Jahre.
    +++++++
    Trösten Sie sich, uns geht es ähnlich.
    Dieser Irrsinn, ja Schwachsinn ist nur mit der Familie, Gleichgesinnten und anderen Patrioten erträglich.
    Jeden Tag wird eine neue Sau durchs Dorf getrieben, und wenn man denkt der Irrsinn hat den Höhepunkt erreicht kommt der nächste Hammer der Schwachmaten.
    Kaum noch zu ertragen, ich sehne den Tag herbei an dem die Verantwortlichen der Gerichtsbarkeit überstellt werden !

    In diesem Sinne, ein geruhsames Weihnachtsfest für Sie und ihre Lieben.
    Am Ende wird die Vernunft siegen, so wahr uns Gott helfe. Ich bin zwar Atheist aber was solls…

    Naglfar

  45. VivaEspaña 21. Dezember 2019 at 17:30

    Diese verlogenen BRD-Alt-Politiker haben sich jahrzehntelang einen Sch**dreck um die deutschen Obdachlosen gekümmert, und jetzt heucheln diese verlogenen BRD-Alt-Politiker Solidarität mit den Obdachlosen, ihr kotzt mich nur noch an.

    Ich freue mich schon auf die blöden Gesichter dieser BRD-Alt-Politiker wenn ihre BRD zusammenbricht.

  46. Wenn sie sich umdrehen oder sogar verschwinden, finde ich das wesentlich besser als wenn sie auf übliche linke Art herumgrölen.
    Curio hält seine Rede ja nicht für diese Qualitätspolitiker, sondern für die Zuschauer an den Bildschirmen, an den Computer, Tablets und Handys.

  47. Das ist nur konsequent,sich abzuwenden wenn man dem Gesagten intellektuell nicht folgen kann.Vermutlich kann der Arme mangels (intellektueller) Masse nicht einmal ein Smartphone zum Daddeln bedienen…

  48. Dieser Personenkreis hat nun einmal keine Argumente und dürfte sich noch dazu – m. E. aus Mangel intellektuellen Vermögens – äusserst schwer tun, die sachlich fundierte Rede Herrn Dr. Curios zu verstehen.

    Evtl. ist Herr Lechte von der FDP ja auch (mehr oder minder heimlich) ein glühender Verehrer eines gewissen Herrn aus der Sharia-Partei und bemüht sich daher krampfhaft, diesem nachzueifern.

    (Das Verhalten dieser Undemokraten erinnert übrigens frappierend an die Zustände an heutigen ‚Bildungseinrichtungen‘: Stillsitzen, Zuhören, jemanden ausreden lassen, etc. sind heute absolute Fremdwörter.)

  49. Theodor Eschenburg würde sich im Grabe umdrehen, schaute er in den heutigen Bundestag. Er hat in seinem Werk „Staat und Gesellschaft in Deutschland“ die verschiedenen Formen und Ausgestaltungen von DEMOKRATIE beschrieben. Wir haben z.Zt. offensichtlich die beschissenste wenn solche widerwärtigen Figuren in das ansich früher mal wichtige Gremium Bunzeltag kommen können.

  50. Maria Koenig 21. Dezember 2019 at 17:28
    Ohne PI und den Nachtclub wäre ich schon durchgedreht, wir versuchen den Abend zu genießen, backen Pizza und hören Schwarzwaldradio, wunderschöne Oldies 80/90er Jahre.

    Ein Lied für @ Maria König und zu diesem Artikel:
    http://www.pi-news.net/2019/12/scheindebatte-seitenhiebe-gegen-den-greta-hype/#comment-5290651

    KLUBBB3 – Märchenprinzen ft. Gloria von Thurn und Taxis

    Das Video wurde auf Schloss St. Emmeram in Regensburg bei und mit Fürstin Gloria von Thurn und Taxis gedreht.
    https://www.youtube.com/watch?v=rd73PGVfSd0

  51. VivaEspaña 21. Dezember 2019 at 17:30

    Der hampelnde Hampelmann
    https://twitter.com/argonerd/status/1208303452016848896?s=20

    ist einen PI-Artikel wert?

    Titelvorschlag: nur noch Gestörte/Verstrahlte im Bunzeltag.
    Keiner ohne Macke bei den Altparteinen.
    —————————————————

    Sohn von Pöbel-Ralle?

    Ganz ehrlich liebe SPD – solche Gestalten sind der Grund für eure 15% Partei. Fremdschämen pur.

  52. OT
    Eine Kassiererin bei Lidl hat mich heute mit den Worten “ Eine schöne Zeit “ verabschiedet.
    Dürfen die Mitarbeiter von Lidl nicht mehr “ Weihnachtszeit “ sagen um die Gefühle der Herrenrasse nicht zu verletzen ?

  53. Sehr gute Aktion der versammelten Linken.
    So kann sich jeder sein Bundesbürger sein Bild machen, was die etablierten Parteien vom Bürgervotum für dieses Parlament halten. Ich denke, solche „Meinungsäußerungen“ gehören eher in einen Dackelzüchterverein als in den deutschen Bundestag. Ich bin gespannt, wie es aussieht, wenn es die Koalition nicht mehr bis 2021 schafft. Die Reden der AFD-Abgeordneten sind meistens klasse und Dr. Curio wird immer besser. Den Qualitätsunterschied zu den Reden der Protagonisten der Altparteien ist signifikant. Ich freue mich schon auf die nächsten Wahlen.

  54. Danke, Herr Dr. Curio!

    Sie haben Recht. Nur in einem nicht nach
    unserer Sichtweise.
    Das sind wohl in der Mehrzahl keine FLÜCHTLINGE.
    Das sind eher EINDRINGLINGE mit der Absicht,
    den freien Westen dem Islam und seiner Scharia
    zu unterwerfen.
    Wie das ablaufen wird, hat Peter Hammond, der
    Direktor der “ Mission Frontline Fellowship“ in seinem
    Buch “ Slavery, Terrorism and Islam“ sehr ausführlich
    dargelegt.
    Wenn die Flutung Europas und Deutschlands mit Anhängern
    der gewaltaffinen sogenannten Religion Islam weiter in dem
    Maße stattfindet wie bisher, dann haben wir autochthonen
    Bürger in Zukunft nichts zu lachen !!!!!

  55. Dr. Gottfried Curio kann in 5 Minuten mehr Differentialgleichungen lösen als die ganzen studienabbrechrenden VersagerInnen der Bundestagsfraktion der pädophilen Völkermörderpartei Bündnis90/Grüne Khmer!

  56. .
    .
    UNERTRÄGLICH widerlich ist diese Juden-hassende „dt.“ Bundesregierung!
    .
    Dieses Merkel-Regime holte und holt immer noch, Millionen hochgradig Juden hassende Moslems in unser Land und der von uns nicht gewählte Bundesuhu fordert mehr Engagement gegen Antisemitismus.
    .
    Wie pervers ist das eigentlich?
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Steinmeier fordert mehr
    .
    Engagement gegen Antisemitismus

    .
    Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier fordert mehr Engagement gegen Antisemitismus in Deutschland. „Wer diesen Rechtsstaat will, wer unter seinem Schutz leben will, der muss bereit sein, für jeden einzustehen, der in seiner Würde bedroht ist, und zwar immer und überall dort, wo wir zu Zeugen solcher Angriffe werden“, sagte Steinmeier am Donnerstagabend bei einer Veranstaltung des Zentralrats der Juden in Deutschland in Berlin. Wer hingegen die Grenzen des Rechts verschieben und wer Hass salonfähig machen wolle, müsse auf Widerstand treffen, so der Bundespräsident weiter.

    .
    https://presse-augsburg.de/steinmeier-fordert-mehr-engagement-gegen-antisemitismus/514011/

  57. isabela1 21. Dezember 2019 at 18:04

    Ich wurde heute an der Bäckerei-Theke von Edeka (in Niedersachsen!) mit „Grüß Gott“ begrüßt.

  58. Drei Jugendliche, also keine deutschen Mitschüler.
    Sonst stünde das da:

    Antisemitischer Angriff auf einen Mitschüler
    Polizeimeldung vom 20.12.2019
    Tempelhof-Schöneberg
    Nr. 2983
    Drei Jugendliche griffen gestern Vormittag einen Mitschüler in Marienfelde an. Nach bisherigen Erkenntnissen griffen die drei Schüler einer Oberschule an der Straße Alt-Marienfelde gegen 9.20 Uhr, während des Sportunterrichtes, ihren 14-jährigen Mitschüler an. Dabei sollen sie ihn unter antisemitischen Schmähungen gefesselt und gewürgt haben. Als ein Sportlehrer den Angriff bemerkte, griff er sofort ein und trennte die drei mutmaßlichen Angreifer von dem 14-Jährigen, der dadurch Rötungen am Hals erlitt. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt ermittelt.

    https://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.878742.php

  59. @ Drohnenpilot 21. Dezember 2019 at 18:20

    In Berlin hatte es diese Woche wieder einen antisemitischen Angriff gegeben. Betroffen ist ein 14-jähriger Oberschüler in Marienfelde.

    Unter antisemitischen Beschimpfungen: „Was haben wir denn hier für einen Juden? Ab mit Dir ins KZ!“ soll das Trio ihr Opfer (Keine Details) mit Bändern aus dem Sportunterricht gefesselt und gewürgt haben.

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/antisemitischer-angriff-auf-mitschueler-in-berlin-marienfelde-66847984.bild.html

  60. .
    .
    So funktioniert eine degenerierte Scheindemokratie!
    .
    Die verrotteten Altparteien arbeiten permanent gegen den Willen des Wählers und machen die Demokratie zur Farce..
    .
    Es wird immer gegen den Wähler gearbeitet, nur des Machterhalts..

    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    CDU, Grüne und SPD
    .
    Sachsen-Koalition steht –
    .
    Kretschmer bleibt Regierungschef

    .

    Kritische Stimmen gab es aus der Opposition: So sehen die Linken in der Koalition aus CDU, Grünen und SPD ein Zwangsbündnis, das nicht für die Zukunft des Landes steht. «In der Kenia-Koalition wird zusammengeschweißt, was nicht zusammengehört. Deshalb sollte man auch den Koalitionsvertrag nicht überbewerten», sagte Linke-Fraktionschef Rico Gebhardt. Die AfD hingegen fürchtet einen «Linksruck» im Freistaat. Beide Parteien hatten bereits im Vorfeld angekündigt, gegen Kretschmer als Regierungschef zu stimmen.

    https://www.badische-zeitung.de/sachsen-koalition-steht-kretschmer-bleibt-regierungschef–180731077.html

  61. Marie-Belen 21. Dezember 2019 at 18:27
    isabela1 21. Dezember 2019 at 18:04

    Hier (NRW) hört man nur noch:
    „Schöne Feiertage“
    Egal, ob Ostern, Weihnachten oder Pfingsten.

    Als (genetischer) Halb-Bayer (mfG @ Viper), längere Zeit in München gelebt habend,
    grüße ich hier grundsätzlich immer gerne mit „Grüß Gott“.

    Dann werde ich immer so angeguggt, wie damals, als ich in München eine „Frikadelle“ verlangt habe.

    😯

  62. Ich habe mich schon lange vom System abgewendet.

    Das ist zwar immer noch mein Land, aber nicht mehr mein System.

    Dafür empfinde ich keinerlei Loyalität mehr. Das will ich nur noch ausnützen, dafür will ich nicht mehr arbeiten, das will ich nur noch verrecken sehen.

  63. @StopMerkelregime 21. Dezember 2019 at 18:28
    Naja. Wenn die Polizei und die Medien nichts zu den Tätern sagen, weiß man über deren Herkunft natürlich gar nichts. Alles andere wäre reine Spekulation.

  64. dexit 21. Dezember 2019 at 17:36

    „Ich glaube, diese ganze unsägliche Situation ist nur noch mit Gewalt zu lösen. Einfach unfassbar, diese Dreistigkeit und Frechheit, mit der das deut. Volk abgezogen und verarscht wird.
    Eigentlich müßten wir sofort alle die Arbeit niederlegen, nach Berlin marschieren und diese Drecksbande zum Teufel jagen, wo sie hingehört “

    da haben sie nicht unrecht!

  65. @Friedolin 21. Dezember 2019 at 18:22
    Soweit ich weiß, ist Herr Konrad Adam noch AfD-Mitglied.
    Meine Meinung: Unabhängig davon, ob es diesen „menschengemachten Klimawandel“ gibt oder nicht, ist es einfach Wahnsinn und Größenwahn, wenn Deutschland oder auch die EU meint, da irgendetwas ändern zu können.
    Die EU ist der definitiv absteigende Kontinent. Deutschland und die EU haben schon mehr als genügende Probleme. Und da sollen wir uns auch noch den Sch… aufbürden.
    Sollten die anderen Länder wie China, Indien, Russland, USA, Japan, … irgendwelche „Klimapakte“ vorlegen, können wir es uns nochmal überlegen, ob wir als einer unter vielen dabei mitmachen.
    Aber „Vorreiter“ muss Deutschland die nächsten 100 Jahre nicht mehr sein. Das reicht. Dazu ist dieses Land und dieses Volk zu fertig.

  66. Eurabier 21. Dezember 2019 at 18:19
    Dr. Gottfried Curio kann in 5 Minuten mehr Differentialgleichungen lösen als die ganzen studienabbrechrenden VersagerInnen der Bundestagsfraktion der pädophilen Völkermörderpartei Bündnis90/Grüne Khmer

    ********
    Diese Kobolde wissen gar nicht, was das ist.

  67. .
    .
    Steuerboykott!

    Solange wir dieses merkelsche Schweinesystem weiter mit unseren Steuer füttern, wird dieses deutschenfeindliche Merkel-Regime weiter machen und Millionen Illegale nach Deutschland holen..
    .
    640 Milliarden Euro.. natürlich NICHT für uns Deutsche !
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Bericht des Finanzministeriums :
    .
    Steueraufkommen ist im November kräftig gestiegen

    .
    Der Fiskus nimmt deutlich mehr ein als gedacht. Vor allem das Aufkommen der Lohnsteuer entwickelt sich „auffällig gut“, finden Fachleute des Finanzministeriums.
    .
    Allerdings ist es zu früh für eine endgültige Bewertung, zumal der Dezember der wichtigste Monat für den Fiskus ist. Von Januar bis November erhöhte sich das Steueraufkommen um insgesamt um 3,2 Prozent, unterstellt ist ein Plus für das Gesamtjahr von 2,8 Prozent. 640 Milliarden Euro hat der Fiskus bisher schon eingenommen. Die reinen Gemeindesteuern sind dabei nicht berücksichtigt. Bis zum Jahresende sollen es mindestens 734 Milliarden Euro werden. Wenn die positive Tendenz andauert, könnten es noch ein paar Milliarden mehr werden.
    .
    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/konjunktur/steueraufkommen-stieg-im-november-kraeftig-um-5-5-prozent-16544172.html
    .
    .
    Merkel: „Am deutschen Wesen soll die Welt genesen!“

  68. Was wäre eigentlich, wenn ein AfD-Abgeordneter sagen würde: „Herr Präsident, mit Verlaub, Sie sind ein Arschloch“, wie 1984 Josef-Martin Fischer…????

  69. @Eurabier 21. Dezember 2019 at 18:19

    Also das ist ja auch übertrieben. Was ist denn eine Differentialgleichung ? Vielleicht auch noch eine Differenzengleichung ? Da geht doch schon die Diskriminierung los. Differenzen ? Hä ? Differenzen sind nicht mehr erlaubt. Und da es keine gibt, gibt es auch keine Differentialgleichungen mehr (Punkt). Es gibt nur noch eine gültige Differentialgleichung und die lautet dy/dt = 0. Wenn Sie also nicht aufhören zu zetern kommen sie vor ein Gericht des Leibhaftigen und werden gezwungen nie etwas anderes als dy/dt = 0 gehört zu haben. Kleine Abwandlungen sind erlaubt dy/dt = Hofreiter oder Merkel oder Annalena. Die Lösungen dazu sind alle gleich und haben dazu noch die Eigenschaften das die das Problem lösende Konstante ebenfalls 0 ist.

  70. Solche Leute kann ich als „meine“ Vertreter nicht aktzeptieren.

    Die Kartellparteien müssen gnadenlos bei jeder Wahl abgestraft werden.

  71. AbgehtesmitRiesenschritten 21. Dezember 2019 at 18:55

    Unsere wohlstandsverwahrlosten, linksgrün-pädophilen Völkermörderinnen können noch nicht einmal Integralrechnung von Integrationsrechnung unterscheiden, diese hochmoralischen Nichtsnutzinnen!

  72. Jetzt hat jeder so eine Ahnung warum Weimar gescheitert ist. Echte Demokraten haben ihr Land zu dienen. Schmarotzer Horden raus aus unserem Deutschen BUNDESTAG.

  73. Das System bereitet sich vor:

    – Aktiv:
    Die Bundespolizei will laut eines Medienberichts zur Terrorabwehr künftig Kriegswaffen einsetzen.
    Die Behörde habe das sonst von der Bundeswehr genutzte Maschinengewehr MG5 bereits auf erste Fahrzeuge montieren lassen, (…)

    https://www.mmnews.de/politik/135989-bericht-bundespolizei-will-zur-terrorabwehr-kriegswaffen-einsetzen

    – Passiv:
    Neue Sicherheitsmaßnahmen
    Ein Graben für den Reichstag
    Ein neues Besucherzentrum und ein Sicherheitsareal sollen den Reichstag in Berlin zukünftig besser schützen. Geplant sind ein Zaun und ein zehn Meter breiter Graben.

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/reichstag-graben-fuer-mehr-schutz-geplant-a-1277938.html

    Ein Graben, der unsere technologische Rückständigkeit symbolisiert
    ***https://www.welt.de/debatte/kommentare/plus198380673/Reichstag-bekommt-Graben-Ein-Schutz-wie-im-Mittelalter.html (Henryk M. Broder, Bezahlartikel)

  74. z. B. Vision 2050 S.169:

    „Deutsche Familien übernahmen Verantwortung für jeweils eine
    Emigrantenfamilie, bauten gemeinsam BEZIEHUNGEN auf und starteten gemeinsame Projekte.“
    Die Kombination der „importierten Gelassenheit“ mit der etablierten Kultur des Vertrauens in die Verlässlichkeit von Strukturen und Institutionen erschuf ein menschenfreundliches GESELLSCHAFTSMODELL, das den errungenen Freiheiten neue Qualität gab.

    Strafe für Deutsche eben alles, weil sie vorher nicht so waren wie die Autoren von Vision 2050 es befehlen das man zu sein hat?

    und so weiter
    Es soll die Erfüllung von Visionen Einzelner sein, für die andere Menschen nur Werkzeuge ihres gewollten Gesellschaftsmodells sind, damit diese Einzelnen zufrieden sind mit ihrem Retten der Welt.

    Das sich einstellende Gesellschaftsmodell 2050 ist das höhere Ziel, egal was in den dazwischenliegenden Jahren mit den hiesigen Menschen passiert oder nicht einmal angedacht, dass es scheitert, weil dieser Scheiterngedanke „german Angst“ wäre und damit verboten von den Altparteien, weil nicht der lebende Jetztmensch zählt, sondern der Mensch im geschaffenen Gesellschaftsmodell?

    Deutschland ist doch landwirtschaftlich geeignet zur Welternährung, vielleicht werden wir auch wurzel- und heimataberzogen dann umgesiedelt in die Wüste und warten dort auf Gnade eines Lebensmittelabwurfs aus Ernte in Deutschland: ich traue denen mittlerweile alles an den hiesigen Menschen zu, um ihre einzelnen Weltideeumsetzungen zu bewerkstelligen:

    ich denke deren Vorbild-Nachahmungsidee ist der größte Wahn bei denen, weil es in der Wüste nur mit dem Ende ausgehen wird, weil „Gedankenantun“ statt „Gedanken zur Entscheidungsdisposition“ stellen an der Welt eben grauenvoll endet?

  75. Ich würde mir immer die Protokolle nach solchen Vorfällen durchlesen. Wegdrehen vom Redner sollte dort entsprechend protokolliert werden. Auch Zwischenrufe gehören dazu. Wer einfach irgendwelchen Müll in den Plenarsaal brüllt weiss, dass es so ins Protokoll kommt.

  76. Wenn sie könnten, wie sie wollen, würden sie die Existenz jedes einzelnen AfD-Abgeordneten und AfD-Funktionärs vernichten. Volksvernichter sind sie ja schon.

  77. Jeder MdBler hat im Jahr ein Buget von 250000 Euro, um noch ein paar Kumpels mit durchzuziehen.
    https://ansgar-heveling.de/zu-meiner-person/transparenz/

    „Vielen Menschen fehlt das Verständnis, wenn der Bundestag innerhalb von vier Jahren um ein Drittel teurer wird. Das muss ein Alarmsignal für alle Gegner einer Wahlrechtsreform sein“, sagte Linksfraktionschef Dietmar Bartsch. Die Unionsfraktion trage die Hauptverantwortung dafür, wenn der Bundestag immer größer werde und die Kosten weiter stiegen. Sie dürfe eine Wahlrechtsreform nicht länger blockieren.“
    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2019-10/parlamentsetat-bundestag-ausgaben-die-linke-wahlrecht

  78. Die Dauerbrüller*Innen und Verkehrtrumsitzer*Innen: Heruntergekommene, geistig verwahrloste Lottergestalten, die man vor die Tür setzen sollte. Warum gab es keinen Ordnungsruf? Hat sich der werte Bundestagspräsident im Tiefschlaf befunden oder ist ihm das unwürdige Treiben völlig scheissegal?
    Mit einem derartig unwürdigen Gebaren trifft man nicht Curio, sondern beschädigt die Debattenkultur auf das nachhaltigste.

  79. Da sieht man genau, wie es um Anstand und Benehmen derjenigen steht, die sich umdrehen und dem Redner den Rücken zudrehen. Man kann es kaum glauben, dass sich so etwas Volksvertreter nennen darf. Jedes 10jährige Kind, das sich so benimmt, würde in der Schule Ärger bekommen. Was müssen die AfD-Leute nicht alles anhören, da hagelt es persönliche, unsachliche Attacken. Dr.Curio ist für mich der Star unter den Rednern, da werden sicher viele auf YouTube hören, was er da sagte. Da spielen die paar Gestörten im Bundestag keine Rolle, Curio erreicht viel mehr, als ihnen lieb ist. Natürlich ist das starker Tobak, was er sagt, aber alles, wirklich alles stimmt zu 100% und das ist entscheidend.

  80. Was spricht eigentlich dagegen das wenn so Nullen wie der da oben sich vom Redner der AfD weg drehen der gerade spricht, das der Redner der AfD nicht genau das gleiche macht…und denen seinen Hintern zeigt? Wüsste nicht das es da eine Regelung im BT gibt die das verbietet!!!

  81. Die Feinde der Deutschen wurden installiert und sitzen mitten drin – in den Parlamenten, an den Schalthebeln der Macht.
    Es ist so offensichtlich wie beängstigend. Das Staatsfernsehen bringt davon nichts. Wir brauchen die freien Medien. Dies ist eine Frage des Überleben Deutschlands.

  82. Maxi9 21. Dezember 2019 at 19:50

    Jedes 10jährige Kind, das sich so benimmt, würde in der Schule Ärger bekommen.
    —————————-
    Aber in den linksversifften Lehranstalten doch nicht mehr.

  83. Na Herr Ulrich Lechte, wie wäre es denn gewesen, wenn sie die Ausführungen des Herrn Dr. Curio widerlegt hätten. Klar und sachlich, wie Dr. Curio seine Rede gehalten hat. Aber dazu hat es wohl an Argumenten gefehlt. Dann lieber den Rücken zukehren. Anstand ist für Sie wohl ein Fremdwort. Schämen Sie sich.

  84. „Siedlungsgebiet“.
    Es ist wirklich unverantwortlich, so wie die gesamte Politik!
    Kein Mensch findet in diesem Land mehr eine Wohnung, die er sich auch leisten kann, und was macht man? Noch nicht einmal Toilettenpapier für die Schüler ist aufzubringen!

    Aber man holt sich noch mehr LEUTE, DIE AUCH EINE WOHNUNG, SOGAR HÄUSER WOLLEN, in unser dicht besiedeltes klitzekleines Land, wo nicht mal mehr ein Kuh auf der Weide Platz findet und schon gemeckert wird, wenn Tiere Gras fressen, „das Gras abfressen!“

    In keiner Tierhandlung wäre das möglich so viele Tiere unverantwortlich alle in einen Käfig zu sperren! Da gingen die Tierschützer auf Barrikaden!

    Aber hier sind die Menschenschützer stumm!
    Sie machen nur wieder ihre Mäuler auf, wenn ein Vergewaltiger oder Mörder mit einer Bewährungsstrafe zu hart bestraft wurde, erklären die schlimmste Sorte Menschen für unschuldig und lassen diese ohne Leine auf die Bevölkerung los! Neuestes Beispiel importierter Doppelmörder!

  85. Das ist wie ein Tattoo !
    Immer schön auf Bild Festhalten !
    Die parasitären Altlastenparteien
    bekommen hierfür ihre Quiettung
    schneller als sie denken !
    GARANTIERT !

  86. Die gute Nachricht zum Sonntag: Seeufer hat die Zahl der islam. Gefährder nach unten korrigieren lassen. Die islamistischen Gefährder haben wahrscheinlich Angst vor den übermächtigen rechten Gefährdern bekommen. Was so ein kleines Wahrheitsministerium doch nicht alles zu Tage bringt. 1100 Beamte, um eine Statistik schönheitschirurgisch zu behandeln. Deutsche Effizienz.

  87. Berufslose, linksradikale Antifa-Anhänger, Kokainkonsumenten, Volksverräter, dummkindisches Gebaren – das Deutsche Parlament. Absolut unwürdig…

  88. @ VivaEspaña 21. Dezember 2019 at 19:13

    Das System bereitet sich vor: (…)
    Die Bundespolizei will laut eines Medienberichts zur Terrorabwehr künftig Kriegswaffen einsetzen.
    Die Behörde habe das sonst von der Bundeswehr genutzte Maschinengewehr MG5 bereits auf erste Fahrzeuge montieren lassen, (…)

    Angesichts der Tatsache, daß das MG5 quasi als Feldfeuerwaffe konzipiert ist, die zudem für die Abgabe von Salven, aber nicht von Einzelschüssen geeignet ist, liegt der Verdacht nahe, daß eine solche Ausrüstung zur Niederschießung etwa protestierender oder demonstrierender Menschenmassen, aber nicht zur Terroristenabwehr geeignet ist, wo eine Scharfschützenausrüstung weit sinnvoller wäre.

    Richtigkeit des im Artikel wiedergegebenen Inhalts einschließlich meiner Einschätzung natürlich vorausgesetzt, wäre das ein Skandal erster Güte, die selbst die Vorgehensweise der DDR-Staatssicherheit noch in den Schatten stellen dürfte: Ein politisch korruptes System scheint nun auch noch die Reste seiner Unschuld zu verlieren.

  89. Was will man von so einer wortbrüchigen Partei wie der FDP schon erwarten. Ich weiss ja nicht, was bei den Koaöitionsverhandlungen gelaufen ist, fest steht, das hat das unterwäschemodel ja bereits zugegeben, dass für die gelben zu wenige gutbezahlte Ministerposten abfielen. Jedenfalls haben die anfangs öffentlich erklärt, sie würden zusammen mit der AfD einen Untersuchungsausschuss gegen Erika beantragen. Dummerweise erinnerten die sich aber schon nen Tag später nicht mehr daran.

    VivaEspaña 21. Dezember 2019 at 17:02; Du kannst dir sicher sein, dass das auch einige AfD-Leute angezeigt haben. Bloss werden die medial totgeschwiegen. Mit Sicherheit waren da auch Linke und FDP dabei, wichtig ist unserer Presse jedoch, dass die Grünen gehypt werden. Gefühlt hät jeden Tag mindestens 1 grüner seine … in die Kamera.

    Marie-Belen 21. Dezember 2019 at 18:27; Immer diese Ausländer, der die das war offenbar entweder Bayer oder Österreicher.

  90. Ist überliefert, was der Bundestagspräsident, der ja höchstselbst zugegen war, zu diesem Affentheater der diesem Hohen Haus Unwürdigen gesagt hat?

  91. Die AfD und Dr. Curio halten den Abgeordneten der Alt-Parteien den Spiegel vor.

    Und die drehen sich weg.
    Wenn man keinen Mut hat, dann ist die Realität „zum Wegdrehen“

    Weil sie hündisch der Fraktionsdisziplin zu folgen haben.
    Ohne wirklich daran wirklich zu glauben.
    Es geht bei den Alt-Parteien nur noch um Bequemlichkeiten

  92. Ich will mich nicht mit fremden Federn schmücken..heute in einem
    Welt-Kommentar gelesen und für großartig befunden…

    „… wer nimmt schon noch ein Land ernst, dass sich in den letzten 5 Jahren in jeder nur erdenklichen Weise selber kastriert hat.

    Fortschrittstechnologien sind durch mittelalterliche Windmühlenexperimente ersetzt, die Kernindustrien werden mit Lust geschleift, die wenigen Assets wie zum Beispiel der exzellente Dieselmotor der neuesten Generation verteufelt, um die Bevölkerung auf den mobilen Standard der frühen Fünfziger Jahre zurückzuzwingen.

    Große Teile der Parlamente und der öffentlichen Politikwahrnehmung werden durch vorlaute naiv „denkende“ Berufs- und Ausbildungsabbrecher repräsentiert. Den Schulzwang durchbrechende Schüler werden von denjenigen gelobt, die für Recht und Ordnung einstehen sollten. Teile unserer Rentnerschaft klauben Pfandflaschen aus dem Müll, um überleben zu können, das Rentenniveau ist verglichen mit anderen Ländern ein Witz. Das Bildungsniveau im Vergleich insgesamt bestenfalls durchschnittlich, eine Begabtenförderung nicht vorhanden oder verpönt, Nivellierung am untersten Rand scheint das Gebot der Stunde.
    Das alles wird mit der lächerlichen Attitüde unserer „Vorbildfunktion“ begründet, die anderswo zumeist Kopfschütteln auslöst.

    Die andern Nationen sehen unserer Selbstzerstörung atemlos zu … und wir sollen schon wieder den „Kaiser Europas“ geben?

    Sehen Sie erst einmal zu, dass wir uns den nötigen Respekt und die Anerkennung, die ein exportgebundenes Industrieland durch seine hochwertigen Produkte und führende Forschung ständig neu erarbeiten muss, durch entsprechende Leistungen zurückbekommen können.

    Ganz deutlich, plakativ, leicht verständlich und zum Mitschreiben:
    Zurück von „Mad in Germany“ zum „Made in Germany“ … .

    Das wird ein schwieriges Unterfangen, dass sie locker bis zur Pensionierung begleiten wird, auch wenn sie noch so lange arbeiten wollen wie Herr Schäuble … .

    Danach können wir dann vielleicht wieder selbstbewusster mitreden in Europa und anderswo … . “

    Allen ein frohes Weihnachtsfest nach alter Tradition wünscht Euch
    Verteuerbare Energien

  93. Da will ich mal einen heutigen WeLT-Kommentar aus dem Leserforum zum Besten geben, weil mir mittlerweile die WORTE fehlen:

    „… wer nimmt schon noch ein Land ernst, dass sich in den letzten 5 Jahren in jeder nur erdenklichen Weise selber kastriert hat.

    Fortschrittstechnologien sind durch mittelalterliche Windmühlenexperimente ersetzt, die Kernindustrien werden mit Lust geschleift, die wenigen Assets wie zum Beispiel der exzellente Dieselmotor der neuesten Generation verteufelt, um die Bevölkerung auf den mobilen Standard der frühen Fünfziger Jahre zurückzuzwingen.

    Große Teile der Parlamente und der öffentlichen Politikwahrnehmung werden durch vorlaute naiv „denkende“ Berufs- und Ausbildungsabbrecher repräsentiert. Den Schulzwang durchbrechende Schüler werden von denjenigen gelobt, die für Recht und Ordnung einstehen sollten. Teile unserer Rentnerschaft klauben Pfandflaschen aus dem Müll, um überleben zu können, das Rentenniveau ist verglichen mit anderen Ländern ein Witz. Das Bildungsniveau im Vergleich insgesamt bestenfalls durchschnittlich, eine Begabtenförderung nicht vorhanden oder verpönt, Nivellierung am untersten Rand scheint das Gebot der Stunde.
    Das alles wird mit der lächerlichen Attitüde unserer „Vorbildfunktion“ begründet, die anderswo zumeist Kopfschütteln auslöst.

    Die andern Nationen sehen unserer Selbstzerstörung atemlos zu … und wir sollen schon wieder den „Kaiser Europas“ geben?

    Sehen Sie erst einmal zu, dass wir uns den nötigen Respekt und die Anerkennung, die ein exportgebundenes Industrieland durch seine hochwertigen Produkte und führende Forschung ständig neu erarbeiten muss, durch entsprechende Leistungen zurückbekommen können.

    Ganz deutlich, plakativ, leicht verständlich und zum Mitschreiben:
    Zurück von „Mad in Germany“ zum „Made in Germany“ … .

    Das wird ein schwieriges Unterfangen, dass sie locker bis zur Pensionierung begleiten wird, auch wenn sie noch so lange arbeiten wollen wie Herr Schäuble … .

    Danach können wir dann vielleicht wieder selbstbewusster mitreden in Europa und anderswo … . “

    Frohe Weihnachten in alter Tradition
    und ein gesegnetes Neues Jahr 2020
    wünscht Euch Allen
    VERTEUERBARE ENERGIEN

  94. schmibrn 21. Dezember 2019 at 21:08
    Berufslose, linksradikale Antifa-Anhänger, Kokainkonsumenten, Volksverräter, dummkindisches Gebaren – das Deutsche Parlament. Absolut unwürdig…
    ————————
    Besser hätte ich es nicht sagen können! Es ist einfach nur zum Fremdschämen.

  95. AbgehtesmitRiesenschritten 21. Dezember 2019 at 17:14

    Lese gerade in einem anderen Blog die Sprüche eines SPD-Abgeordneten Helge Lindh:

    „Wohnungsnot ist AfD“.
    „Fluchtursachenbekämpfung ist AfD-Bekämpfung“

    Also Herr Curio : Alles richtig gemacht. Wenn solche Leute wie dieser Lindh zu den Eliten dieses Landes gehören sollte sich die klatschende Bevölkerung freuen. Man sollte Ihnen sagen das sie keine bessere Wahl treffen konnten die solch einen Herrn in den Bundestag gebracht hat. Sollen sie weiter solche Leute wählen.
    ———————————————————————–
    Immer wenn man denkt kränker geht es nicht mehr dann kommt so ein Typ mit solch realitätsfremden Sprüchen um die Ecke gelaufen.
    Der Kerl ist echt ein Fall für den Amtsarzt.

  96. Viva…, 21.12. 19:13

    Die Bundespolizei will laut eines Medienberichts zur Terrorabwehr künftig Kriegswaffen einsetzen. Die Behörde habe das sonst von der Bundeswehr genutzte Maschinengewehr MG5 bereits auf erste Fahrzeuge montieren lassen…

    Zur Terror(isten)abwehr wären allerdings gut ausgebildete Präzisionsschützen VIEL besser geeignet als ein ‚Geschosssprühgerät‘ wie das MG5 – es sei denn, man verfolgt noch andere Einsatzgebiete, wie z.B. größere Menschenansammlungen. Ein Schelm, der Böses dabei denkt…

  97. Ja, die Altparteien und das deutsche Parlament insgesamt wirken verkommen. 709 Sitze haben sie sich verschafft, von denen 60% immer leer sind.
    Sie (die Altparteien) reagieren auf die AfD nie mit sachlichen Argumenten, sondern nur mit Geschrei.
    Was ist denn das für ein Bundestag geworden? Gäbe es die AfD nicht mit diesen 13%, wären wir im neuen Sozialismus.

  98. @ Viper 21.Dezember 2019 at 20:12 Ja, diese Lehranstalten gibt es. Aber die jungen Lehrer aus meiner Familie gehören nicht in diese Kategorie, sowas gibt es heute zunehmend. Wenn einer da sowas abziehen würde im Unterricht, wäre damit aber schnell Schluss!

  99. Früher dachte ich, im Bundestag säßen Demokraten. Heute weiß ich, es sind viele Heuchler und Charakterlose. So wie dieser Herr Lechte.

  100. Das ist ja oberkrass..wird immer schärfer.

    Barackler 21. Dezember 2019 at 16:30

    Diese Leute scheinen sich nicht bewusst zu sein, wie sehr sie sich selbst entwürdigen. Demnächst werden sie von ihren ideologischen Baumhäusern mit Kot werfen.
    _________________________________

    🙂

  101. Wer sich umdreht,
    wer ausbuht,
    wer dazwischenruft
    Und auch wer NICHT erscheint (!!!!)

    dem gehört das Monatsgehalt zurückgepfändet und er gehört auf Lebzeiten suspendiert.

    @BePe
    Leider geht niemand auf Ihren schönen Text ein, da man als VT einen schweren Stand hat. Es wird erst geglaubt, wenn es durch Zufall oder durch Studien oder durch Zeugen bewahrheitet wird.
    Die haben nur ein Problem mit ihrem Plan.
    Wenn die kackbraun-melierte Durchschnittshackfresse dann einen IQ von 66,6 aufweist, dann wird es keine Fortschritte/Entdeckungen/Erfindungen etc mehr geben.
    Aber bis dahin sind wir nicht mehr.

  102. Der Regenbogenfarbene LINKS – VERSIFFTE Laden gehört ausgemistet. Eine solch ARROGANTE IGNORANZ kommt einem selten unter. Ein solches Verhalten sollten sich AfD Mitglieder mal erlauben. Die machen das aber nicht. Denn die haben Anstand, Würde und etwas gelernt. Politische Klasse im Auffangbecken:
    Viele mit abgeschlossenem Studium, ansonsten Negativauswahl aus Schul- oder Studienabbrechern und Leistungsverweigerern, Ja-Sager, Abnicker und Taschenträger. Außerhalb der Politik sind ganz viele davon Hartz IV Aufstocker.

  103. Rücken dem Redner zudrehen: was für schlagende Argumente! Aber man will damit sicher ein Zeichen für Demokratie setzen, sowie die Kirchenglocken Läuter und Lichtabschalter.
    Der BT ist zu 80% ein überbezahlter Kindergarten. Fiel mir schon früher auf im Vergleich zu meinem Beruf : ein uneffektives Kaffeehaus, wo sich jeder, der Einlaß hat als “ Demokrat“ aufspielt und uns das teuer als „Arbeit“ verkauft.
    Trump hat schon recht, daß er da von einem „Sumpf“ spricht, den er austrocknen will. Entsprechend sauer ist die Presse, die mit und von dem Sumpf lebt. Ja, Trump ist kein Politiker. Gott sei Dank!

  104. HKS 21. Dezember 2019 at 23:18
    Viva…, 21.12. 19:13
    Kriegswaffen ggn. einen Terroristen ? Mit der Durchschlagskraft und der Menge an Kugeln eher für große Massen geeignet als eine Terroristen auszuschalten. Ich frage mich auch immer, warum „unsere“ Polizei mit MP am Flughafen etc. rumläuft. Das würde im Ernstfall wohl ein Blutbad geben.
    Ich finde eine Pumpgun wäre viel geeigneter – die Reichweite ist geringer, verschiedene Muni kann verwendet werden ebenso wie nichttötliche.

  105. Da kann es einem Angst und Bange werden, wenn man sieht, wie zerzauselt ,anstandslos und arrogant manche Politiker-Menschen sind, die meinen über Millionen Menschen ihre Köpfe , ALLEINE bestimmen zu können.
    Richtig abstoßend , solch ein undemokratisches und dummes Verhalten.

    Noch nicht einmal das Bewusstsein, von Millionen Menschen dabei gesehen zu werden, hält sie davon ab, sich so zu präsentieren.

    Welch eine Arroganz und Größenwahn tut sich hier auf.*kopfschüttel*

  106. AbgehtesmitRiesenschritten 21. Dezember 2019 at 17:14
    Lese gerade in einem anderen Blog die Sprüche eines SPD-Abgeordneten Helge Lindh:

    „Wohnungsnot ist AfD“.
    „Fluchtursachenbekämpfung ist AfD-Bekämpfung““
    ***************
    Tatsächlich unglaublich!
    Na, wenn das keine lupenreine Hetze ist!?
    Wie wäre es mit: II. Weltkrieg ist AfD? Etliche Grünwähler werden das glauben. Antifa sowieso.

  107. Das ist ein völlig undemokratisches Gebaren, welches hier die Altparteienpolitiker an den Tag legen.
    Schämt euch ihr Heuchler.

  108. Muna38 21. Dezember 2019 at 21:44
    Ich wünsche mir zu Weihnachten:
    Dass Frau Merkel endlich abdankt.
    Ist das zu viel verlangt?“
    ***************
    Nein, zu wenig! Ihre ganzen Steigbügelhalter müssen auch verschwinden. Sie haben sich mitschuldig gemacht und sonst geht der Untergang nur anders weiter.

  109. Ja, immer schön wegdrehen und demonstrativ abwenden, die Vertreter der NS-Parteien (weil sie NS-besessen sind und in jedem Patrioten, jedem Bürgerlichen, jedem AfD-Mitglied einen „Rechten“ im Sinne eines NS-Anhängers sehen).
    Die NS-Verharmlosung kennt bei den Gutmenschen keine Grenzen mehr.
    Alles fing damit an, dass die Linke ihre geistige Nähe zum NS-System leugnete (n-sozialistisch!) und um noch weiter „Abstand“ zu gewinnen, den Bürgerlichen eine Nähe zu NS („Rechtssein“) zusprachen bis hin zur heutigen Gleichsetzung bürgerlich=rechts=NS-Nähe. Von solcher Selbstverleugnung, der N-Sozialismus hätte mit linkem Sozialismus nichts zu tun wird die Sache aber nicht wahrer.

  110. Das blieb dann vom großmäuligen „Wir werden die AfD mit Argumenten stellen“ übrig.

    Schreien, keifen, beleidigen, den Rücken zudrehen.

    Erbärmlich.

  111. Sara25 22. Dezember 2019 at 07:27

    Der Plan wird lange vorher am Geld scheitern. Der Plan wird in dem Moment scheitern, wenn die BRD wegen der aus dem Ruder laufenden Kosten der Neubesiedlung, dem früher oder später wirtschaftlichen Abschwung und den damit einhergehenden einbrechenden Steuereinahnen zusammenbricht. 2008/09 standen wir kurz davor, nur die weltweite Senkung der Zinsen auf Null hat uns davor bewahrt. Die korrupten EUliten haben damit Zeit gewonnen mehr nicht, bei der nächsten schweren Krise kann die 0%-EZB keine Zinsen mehr senken, sie kann dann nur noch für jeden Bürger offensichtlich die Vermögen durch negative Zinsen rauben entwerten, und/oder jeden EU-Bewohner 10.000, 20.000 (=galoppierende Inflation) oder mehr Euros einfach so aufs Konto überweisen. Beides wird den Zusammenbruch nicht verhindern.

    Die BRD-Alt-Politiker müssen ja schon jetzt neue Zwangssteuern (CO2-Preis=CO2-Migrationssteuer) einziehen um den Asylwahnsinn weiter finanzieren zu können. Dann können sie noch die Mehrwertsteuer auf 25% erhöhen, aber auch das wird sie nicht retten.

  112. Sie tun das weil sie es tun können und damit durchkommen. Jeder weiss, dass egal was in DE passiert, sich nur kurze Regungen zeigen werden, die schnell wieder verpuffen (siehe Bauernaufstand). Sie beherrschen dieses Spiel komplett und sind sich ihrer absolut sicher, nur deswegen lassen sie ihre Masken öffentlich fallen. Heute wird selbst der größte Schwachsinn noch „gehyped“ und findet seine Nachahmer. Die Geisteskrankheiten sind „geil“ geworden. Beängstigend, wenn man bedenkt welche Positionen diese Menschen vertreten und wieviel Unheil sie bringen könnten. Wahrscheinlich kann man sich noch glücklich schätzen, dass „noch“ und „nur“ mit solchen Kindergartenspiel wie im Bundestag daher kommen. Aber wer weiss schon, wie es hinter den geschlossenen Gardinen vor sich geht.

  113. blockquote> Marie-Belen 21. Dezember 2019 at 18:47
    Eurabier 21. Dezember 2019 at 18:19
    Dr. Gottfried Curio kann in 5 Minuten mehr Differentialgleichungen lösen

    Wer weiß denn von denen schon, was eine Differntialgleichung ist? Mir wäre im Übrigen wohler, die Politik würde mehr von Leuten wie Curio bestimmt als solchen, die weder wissen, was eine Differentialgleichung ist noch was CO2 ist.

  114. So geht sie hin, die Demokratie…
    Die Verächter eines Parlaments erhalten Rückenwind, beim Anblick der umgedrehten Altparteien. Dabei ist das Parlament, die Zusammenkunft und Debatte unter Berechtigten, eine der ältesten Formen fortgeschrittener Zivilisation.

    Letztendlich zeigt das Verhalten gegen die Abgeordneten der AfD, wie weit sich die Altparteien vom Geist des Grundgesetzes entfernt haben. Vom permanenten Verfassungsbruch der Regierung seit spätestens 2015 ganz zu schweigen.

    Altparteien, ich verachte euch zutiefst, keinen Deut besser als die SED der DDR.

  115. .

    1.) @ Ulrich Lechte: You are blacklisted !

    2.) Passen Sie gut auf sich auf !

    @ MOD; dieser Beitrag enthält satirisch-sarkastische Elemente. Bitte nicht zu ernst nehmen.

    .

  116. Erika Steinbach ist heute vormittag im Deutschlandfunk

    Kontrovers 10:10 h

    Politisches Streitgespräch mit Studiogästen und Hörern

    Beschimpfen, bedrohen, ausgrenzen – Wie tief ist Deutschland gespalten?

    Gesprächsgäste:
    Stephan Grünewald, Geschäftsführer des Markt- und Medienforschungsinstituts rheingold
    Ruprecht Polenz, ehemaliger CDU-Generalsekretär
    Erika Steinbach, Vorsitzende der AfD-nahen Desiderius-Erasmus-Stiftung
    Am Mikrofon: Martin Zagatta

    Hörertel.: 00800 – 4464 4464
    kontrovers@deutschlandfunk.de

    Wie tief ist Deutschland gespalten?

    https://www.deutschlandfunk.de/programmvorschau.281.de.html

Comments are closed.