Von EUGEN PRINZ | Nicht nur in Berlin und Leipzig war die Silvesternacht von Chaos und Gewalt geprägt, sondern auch in anderen Großstädten unseres Landes.

Die Polizei Wolfsburg in ihrem Pressebericht:

„Bei einem Einsatz wegen eines Brandalarms in einem Schulkomplex in Westhagen wurden in der Silvesternacht Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr massiv mit Feuerwerksraketen und Leuchtmunition durch ausufernde Silvesterfeiernde vom nahen Marktplatz vor dem Einkaufszentrum beschossen.“

Danke an Yusuf und Khaled für das Tatvideo

Die „Silvesterfeiernden“ können Sie, liebe Leser, in dem Beitragsvideo bewundern, das die „Jugendlichen“, wie sie von den „Wolfsburger Nachrichten“ liebevoll genannt werden, von ihrer Heldentat gefertigt haben. An dieser Stelle den herzlichen Dank von PI-NEWS an Yusuf und Khaled für die Aufnahmen, in denen Allah auch ein paarmal gepriesen wird.

Eine Gruppe von „jungen Männern“, bei denen es sich dem Video nach zu urteilen, überwiegend um Migranten aus dem türkischen oder arabischen Kulturkreis handelt, hatte die Scheiben des Albert-Schweitzer-Gymnasiums im Wolfsburger Stadtteil Westhagen eingeschlagen und in den Klassenzimmern Feuerwerkskörper gezündet, was den Brandalarm auslöste.

Als Einsatzkräfte von Polizei und die Feuerwehr eintrafen, wurden sie mit illegalen Böllern beworfen und in den Klassenzimmern mit Raketen und Feuerwerksmunition aus Schreckschusswaffen beschossen. Die Böller schlugen durch die zerstörten Scheiben direkt in dem Klassenzimmer zwischen den Einsatzkräften ein. Glücklicherweise blieben die Helfer unverletzt.

Zur Verstärkung wurden Polizeibeamte aus Braunschweig und Gifhorn angefordert, mit deren Hilfe die Lage schließlich unter Kontrolle gebracht werden konnte.

Vier Chaoten im Alter zwischen 18 und 23 Jahren widersetzen sich der Festnahme und mussten gefesselt werden. Dabei wurden drei Schreckschusswaffen mit Aufsätzen zum Verschießen von Feuerwerksmunition sichergestellt. Bei diesen Pistolen handelte es sich um erlaubnispflichtige Waffen, die auf öffentlichen Wegen und Plätzen nicht geführt werden dürfen.

Der in der Schule angerichtete Schaden wird auf über 10.000 Euro beziffert. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung und Landfriedensbruch in besonders schwerem Fall.

Der deutsche Staat sollte die Sehnsucht stillen helfen 

Wie es scheint, gibt es unter den Migranten aus dem moslemischen Kulturkreis solche, die sich in einer friedlichen Umgebung einfach nicht wohl fühlen. Offenbar sehnen sie sich nach den Zuständen, die in manchen Ländern des Nahen Ostens herrschen und trachten danach, unser Deutschland entsprechend anzupassen, um sich hier ein Stückchen heimischer zu fühlen. Der bessere Weg wäre, deren Sehnsucht nach Chaos und Gewalt dadurch zu befriedigen, dass man sie in geeignete Länder los wird, egal ob sie in Deutschland geboren sind, oder nicht.


Eugen Prinz im Mai 2019 auf dem Kongress der Neuen Medien in Berlin. Er kommt aus Bayern und schreibt seit Herbst 2017 unter diesem Pseudonym für PI-NEWS und den Blog zuwanderung.net. Der Fachbuchautor und Journalist ist dem traditionellen bürgerlichen Konservatismus zuzurechnen. Dem politischen Journalismus widmet er sich, entsetzt über die chaotische Massenzuwanderung, seit 2015.
» Twitter Account des Autors.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

88 KOMMENTARE

  1. Allah-Rufe……

    Wie sagte doch der ehemalige Niedersächsische Ministerpräsident …

    „Der Islam gehört zu Deutschland“

  2. schaut euch mal die silvestervideos aus moskau und st.petersburg an. 80% moslems auf den Strassen. Russland wird noch schneller als islamisch als deutschland. Damit droht den letzten muselfreien Ländern Europas (Polen, Ukraine, Weissrussland) ein islamischer Zangengriff aus West und Ost. Europa ist am Ende!

  3. Die islamischen Frontkämpfer, mit den „Kulleraugen“ könnens kaum erwarten es den Ungültigen zu zeigen!
    Schon bald wieder, wird in diesem Gymnasium wieder der Kampf gegen „rechts“ gelehrt!

  4. Warum „böllert“ die Polizei nicht einfach zurück? Das darf sie nicht im Pisstorius-Land. Solche De-Eskalations-Strategien bringen doch nichts. Da lachen die Täter nur drüber.

  5. Man beachte auch die euphemistische Ausdrucksweise der Lügen- und Lückenpresse zu diesem weiteren Fall migrantischer Zerstörungswut. Es ist widerlich, wenn die Ursachen einfach ausgeblendet werden und so getan wird, als hätte hier nichts mit nichts zu tun: Diese Afrikaner sind aus nur einem bestimmten Grund hier – Zerstörung, Zersetzung, Vernichtung!

    Zudem wird einen kleinen Waffenschein keiner von denen besessen haben. Ich könnte wieder mal im Strahl kotzen…

  6. Hat nicht die IG Metall der Hitlerstadt Wolfsburg unlängst in der Hitlerstadt Braunschweig tapfer „gegen Rechts“ und für „mehr Vielfalt“ demonstriert?

    Nun, linksgrüne IG Metall Wolfsburg, wo bleibt Eure Stellungnahme?

    Na?

    Wolfsburg wird unter Habeck ohnehin zu Klein-Detroit werden, da werden dann nicht nur Gymnasien brennen!

  7. Den öffentlichen Raum beherrschen, Schrecken u. Angst verbreiten, Potenz u. Macht demonstrieren, das ist zum Teil Inhalt des Koran, den Kuffar beleidigen, demütigen – benutzen für Allah’s Ziele – so habens gelernt in Community u. Schule – nur wer zu Allah gehört darf zerstören – hat Rechte.
    Mit dem bloßen aufzählen von Ereignissen, kommen wir nicht weiter, der Kampf muß auf – systematisch, partiell provozierendem – ideologischem Terrain geführt werden – die Medien nicht mehr vorbeilassen !
    Aber weder die AfD, noch Sellner, Langberg, Lenart – haben die falsche Schuhgröße…allein Stürzi…
    Herr Prinz – wir werden als Nazi beschimpft – definieren Sie die Nazi- Ideologie (Rassismus : Glorifizierung der arischen Rasse – Islam : Du gehörst der besten Gesellschaft dieses Erdballs an…
    u. leiten Sie über zur systematischen Definition der totalitären in Teilbereichen faschistischen politischen Ideologie
    des Islam : Kafir, Apostat, Märtyrer, Dschihad, Diskriminierung der Frau…systematisch bis auf’s Mark.
    So bleiben wir kleine Buben….

  8. Mich würde mal interessieren, was geschieht, wenn bei dem okkult moslemischen sogenannten… “ Zuckerfest „… irgendein Europäer etwa in Irak mit dem Salzstreuer über die Fressalien streut ( klick )

  9. Sämtlichen Tätern sollte für mehrere Jahre der Zugang zu Bildungseinrichtungen jeder Art bei Strafandrohung verboten werden, zusätzlich zu den anstehenden Strafen. Besser wäre natürlich Abschiebehaft mit schnellstmöglichem Vollzug.

  10. Ich verstehe fettgefressene Wolfsburger IG Metall-Funktionäre aus Wolfsburg ohnehin nicht, denn sie leben wie die Made im Speck von einer Firma, die durch das Terrorregime Hitlers gegründet wurde.

    Wolfsburger IG Metall, welche Heuchler seid Ihr eigentlich?

  11. @ Barackler 2. Januar 2020 at 09:44

    Inklusion: Abitur und Dummheit für Alle garantiert

  12. Hurra, die Schule brennt!
    Den Film von 1969 mit Peter Alexander und Heintje fanden wir damals ganz witzig.
    Dieses Realvideo macht wütend, traurig, sprachlos, machtlos ….
    Gute Nacht Deutschland.
    :'( 🙁

  13. @ Eurabier 2. Januar 2020 at 09:42

    Hat nicht die IG Metall der Hitlerstadt Wolfsburg unlängst in der Hitlerstadt Braunschweig tapfer „gegen Rechts“ und für „mehr Vielfalt“ demonstriert?
    ________________________
    Wenn schon, dann richtig: KdF-Stadt

  14. @ CCAA73 2. Januar 2020 at 09:53

    Kohlestrom aus Polen und Atomstrom aus Frankreich importieren und Windbürgergeld für die großflächige Minderung der Lebensqualität im Land zahlen – mit dem höchsten Strompreise der Welt.

    Und wer anders zahlt das Windbürgergeld als die Stromkunden?

  15. OT

    Erstaunlich, zu welchen Erkenntnissen der Focus im neuen Jahr fähig ist!

    .
    EZB: Der Euro wird scheitern! Wir stehen vor Währungs-Crash

    Gastkommentar von Matthias Weik und Marc Friedrich
    Der Euro kann nicht funktionieren – wir stehen vor dem Währungs-Crash

    Donnerstag, 02.01.2020, 09:01
    Wie geht es mit dem Euro weiter? Die beiden Bestseller-Autoren Matthias Weik und Marc Friedrich sind davon überzeugt, dass es kein gutes Ende nehmen wird. FOCUS Online veröffentlicht einen Auszug aus ihrem Buch „Der größte Crash aller Zeiten“.

    https://www.focus.de/finanzen/boerse/ezb-der-euro-wird-scheitern-wir-stehen-vor-waehrungs-crash_id_11498234.html

  16. @Marie-Belen 2. Januar 2020 at 09:59

    „Es ist wie gesagt nicht die Frage, ob das Kartenhaus Euro zusammenbricht, sondern lediglich wann“

  17. War wohl ne schule gegen rassismus?
    Man sieht, sie sind feuer und flamme für die europäische kultur.
    Alles, was dem k o r a n widerspricht, muß nun mal einfach weg.
    Aufgemerkt, ihr gutmenschen
    (Könnte satire sein!)

  18. Sehr geehrte Frau Justizministerin Katja Meier,

    könnten Sie vielleicht noch mal ganz kurz erklären, wie die Textzeile „Advent, Advent, ein Bulle brennt“ ihrer putzigen Punkband Harlekins gemeint war?

    https://youtu.be/QU6JVu_GR-k

  19. Kulturhistoriker 2. Januar 2020 at 10:03

    2005, bei der Vorstadt-Intifada in Clichy-sous-bois, zündeten Maghrebiner zwei Kindergärten und ein Gymnasium an und forderten „Mehr Bildung“!

    Sawsan, was machen denn Deine GlaubensbrüderInnen?

  20. Das haben wir früher auch gemacht, als Beweis ein Textbeispiel zur Anstiftung in den 80ern.
    Somit war das völlig harmlos und voll der alte Schuh… das haben Thomas, Dieter und Kurt schon vor 35 Jahren praktiziert… ich lach mich tot… Allah… und wir waren nüchtern und nicht EXTRABREIT!!!

    Die kleinen Mädchen aus der Vorstadt
    tragen heute Nasenringe aus Phosphor.
    Die Lippen sind blau, die Haare grün,
    Steichholzetiketten am Ohr.
    Aus den Jackentaschen
    ragen braune Flaschen,
    so sieht man sie durch die Straßen zieh’n,
    überall wo sie vorrübergeh’n,
    hangt in der Luft ein Hauch von Benzin.

    Das ist neu, das ist neu,
    Hurra, hurra, die Schule brennt.

  21. Aber klar doch. Schule ist sowas von überflüssig und Bücher sind sowieso haram (Bokoharam).

    Alles Wissen dieser Welt ist im Koran versammelt. Von der Geologie (Scheibenerde), über die Genetik, Biologie bis zu Skatologie

  22. Wahrscheinlich ein bunt-tolerantes „Schimnasium“.Und jetzt eine Begegnung mit der Realität;gewalttätige,uns verachtende,junge Moslems (die Polizei wird noch als „Schwule“ im Video bezeichnet) ohne zivilisiertes Benehmen zeigt allen mal,wer hier der Stärkere ist.
    Schlaft weiter,Ihr bunten Träumer!

  23. Die Kuffnucken führen aus Neid und Hass Krieg gegen alles, was höher steht als sie, was sie nie erreichen können, was der Westen an Wertvollem aufgebaut hat: Kirchengebäude, Museen, Gymnasien, demnächst kommen die Unis dran.

    In unserer Kultur ist ja traditionell alles recht offen und zugänglich, weil es eben von zivilisierten Menschen für zivilisierte Menschen gemacht ist, nicht für Kuffnucken und ihren primitiven Zerstörungswillen.

  24. Hat sich Pfeiffe Pfeiffer schon mit „Gymnasien haben zu Silvester schon immer gebrannt“ gemeldet?

  25. Erlebnisorientierte, junge Männer voller Lebensfreude, die verhaltensoriginell und kreativ aufzeigen, dass in ihnen das Potential steckt, Überkommenes kritisch zu hinterleuchten, neue Lösungsansätze zum Entwirren festgefahrener Strukturen aufzuzeigen und diese unverzagt zu verifizieren.

    Wir haben solche Menschen händeringend gesucht – et voilá!

    Würde es sich hierbei allerdings nicht gerade um ein deutsches Gymnasium aller Zeiten, sondern um das Gebäude einer us-amerikanischen Botschaft handeln, wäre möglicherweise bereits Militär ausgerückt, um die angehenden Nobelpreiskandidaten – spätestens im versuchten Wiederholungsfall – respektlos über den Haufen zu schießen.

  26. Es braucht keine Wahrsagerin allah Wanga,denn der Deutsche hält sowieso, und immer schön brav die zweite Wange hin!

  27. Die Berliner Ausländerbehörde heißt seit gestern Landesamt für Einwanderung. Und der einzige Abschiebeknast bei uns im Puff ist jetzt Erstaufnahmeheim für Refugees..

    Weiter sehe ich Anlass zu dem Hinweis, dass wir als deutsche Weicheier im Kontext des gesamtgesellschaftlichen Auftrages des Kampfes gegen Rechts in diesem Jahr zu besonderer Toleranz verpflichtet sind.

    Parole: Jubeln statt meckern!

    Auch wenn sich im Einzefall Migranten aus dem moslemischen Kulturkreis unangemessen verhalten sollten.

  28. @ Gerd Soldierer 2. Januar 2020 at 09:42

    Brauchen Sie rechte Götter? Zwei Möglichkeiten,
    säkularer Islam u. politischer Islam, sind
    Volksverdummung.

  29. Ich weiss nicht, ob das hier schon thematisiert wurde, ich möchte niemanden langweilen, aber hier ist der komplette Beitrag des NDR FUNK mit den Chor-Einspielungen à la „Fick die Cops“ usw. Die Tendenz des Beitrags ist, dass die Gangsta-Rapper das alles gar nicht ernst meinen, immerhin wird die Frage gestellt, ob das nicht eine anstachelnde Wirkung auf die Fans haben könnte.

    Ob das nun den NDR in einem besseren oder schlechteren Licht erscheinen lässt als die herausgeschnittenen Chor-Sequenzen allein?

    (Pseudo-) Kriminellen-Rap ist ein Zeitphänomen, das aus meiner Sicht durchaus einer Beleuchtung bedarf. Allerdings bringt der Beitrag viel zu wenig zum Ausdruck, dass es sich hier um Hass-Propaganda und Aufforderung zu Straftaten handelt. Distanzierung findet nicht statt. So beteiligt sich der NDR an der geistigen Brandstiftung. Die Auswirkungen sind nicht nur in Leipzig und Berlin zu sehen.

    https://www.youtube.com/watch?v=G5SqvZfp358

  30. Allah ist NICHT der Gott der Bibel!!! Als überzeugter Christ lehne ich diesen Grässlichen Mond Götzen und sein verlogener Prophet Konsequent ab. Liebe Briten nur noch 30 mal schlafen dan seit ihr diese Grässliche (EU)DSSR endlich los. Ich hoffe das Salvini dieses Jahr in dem wichtige Provinz wahlen in Italien sind, ordentlich abräumt. Dan wird er kommen der ITAXIT. Und auch Deutschland muss dringend diese Sklaverei verlassen, HOCH die AFD HOCH der DEUXIT!!!!!!

  31. 2alles-so-schoen-bunt-hier 2. Januar 2020 at 10:28
    „Die Kuffnucken führen aus Neid und Hass Krieg gegen alles, was höher steht als sie, …“

    z.B. Affen, Schweine, Klospülung, 1 Meter Feldweg, 1 Eimer Hundescheisse, … eigentlich ALLES.

  32. Kein Respekt, keine Hemmungen, keine Achtung, pure Zerstörungswut !!
    Dafür wären die in den USA schon lange im Knast ohne wenn und aber !!

  33. Silvester feiern ist haram!
    Der deutsche Michel sollte sich endlich genug Wissen über den Islam aneignen, um jedes Mal unseren Menschengeschenken die Leviten zu lesen….
    Krankenschwester:“Aber Ali, was sagt dein Imam denn dazu, dass du hier mit ner Alkoholvergiftung liegst?Das gibt 60 Peitschenhiebe!Komm mal mit….“
    Lehrer:“Ahmet, du weißt schon, dass du in Jahannam landest, wenn du Älteren keinen Respekt erweist.“
    Polizist:“Wir haben vorsichtshalber die Iranische Botschaft kontaktiert und denen mitgeteilt, dass Sie sich Frauen annähern/begrapschen/vergewaltigen etc. Die haben uns gesagt, dass ne Steinigung (wenn er verheiratet ist) vollkommen ok sei“
    Alternativ:“Die haben uns gesagt, dass 100 Peitschenhiebe (wenn er noch Single ist) ausreichen.Dann gehen wir jetzt mal auf den Hof!“

    Ach und von den Blicken dann ein Foto. Unbezahlbar.


  34. .
    Natürlich dürfen Moslems alles im degenerierten Westen zerstören und vernichten..
    .
    Es ist in ihrer Religion so vorgeschrieben und verwurzelt .
    .
    Ihre dt. Sozialleistungen bekommen sie ja trotzdem und werden nie ausgewiesen.

  35. Interessant wäre zu erfahren, aus welchem Klientel sich dieses Linksextremistengeschmeiß zusammensetzt, Am Beispiel der damaligen Chemnitz Gegendemo (Daniel Hiller) kann man erahnen, wer in diesen Kreisen Anschluss gefunden hat. Aber die Polizeibehörden hüllen sich diesbezüglich in Schweigen.
    https://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2020_69739.htm

    Der Mann hier schießt noch den Vogel ab:
    Zitat:
    Radek mahnte die Parteien, die erschreckenden Vorfälle beim Jahreswechsel nicht politisch zu instrumentalisieren. „Solche Attacken auf Menschen in einer Polizeiuniform sind politisch nicht zu beschönigen. Die Polizistinnen und Polizisten erwarten zurecht, dass die Politik hinter der Polizei steht.“
    Angriffe aus der mutmaßlich linksextremistischen Szene auf Polizeibeamtinnen und -beamte spielten überdies rechtsnationalen Gruppierungen in die Hände, erklärte der GdP-Vize. „Die politische Blauäugigkeit aggressiver linker Gruppen ist mit Händen greifbar. Jeder Stein gegen unsere Kolleginnen und Kollegen ist eine Steilvorlage für interessierte Parteien und Gruppierungen, um weitere Zustimmung aus der Mitte der Gesellschaft zu bekommen“, verdeutlichte Radek.
    https://www.gdp.de/gdp/gdp.nsf/id/DE_Radek-Abscheulich-und-nicht-zu-rechtfertigen?open&ccm=000

  36. Das waren bestimmt Schüler dieser Institution, die schon einmal für die Abifeiern im Frühjahr üben wollten! 😉

  37. DEUTSCHE LUFTSTEUER 2. Januar 2020 at 10:50

    Erlebnisorientierte, junge Männer voller Lebensfreude, die verhaltensoriginell und kreativ aufzeigen, dass in ihnen das Potential steckt, Überkommenes kritisch zu hinterleuchten, neue Lösungsansätze zum Entwirren festgefahrener Strukturen aufzuzeigen und diese unverzagt zu verifizieren.

    Wir haben solche Menschen händeringend gesucht – et voilá!

    Würde es sich hierbei allerdings nicht gerade um ein deutsches Gymnasium aller Zeiten, sondern um das Gebäude einer us-amerikanischen Botschaft handeln, wäre möglicherweise bereits Militär ausgerückt, um die angehenden Nobelpreiskandidaten – spätestens im versuchten Wiederholungsfall – respektlos über den Haufen zu schießen.
    _______________________________________
    SUPER AUF DEN PUNKT GEBRACHT! CHAPEAU!!!

  38. Soll noch einer sagen, die „Männer“ interessieren sich nicht für Schule und Bildung!

  39. Dieser ganze scheissdreck nahm seinen Anfang mit dem Fall der Mauer……
    Sorry, aber damals wurde der Grundstein für diese „völkerwanderung“ gelegt…..
    Natürlich freue ich mich für die Menschen aus der ehemaligen DDR für die gewonnene Freiheit, aber die spätfolgen der grenzöffnung erleben wir Heute…..in Westeuropa

  40. Ich hätte auch keine Lust bei diesen dämlichen Gutmenschen Lehrern auch nur einen Tag im Klassenraum zu sitzen und mir deren dämliches Geschwätz über Klima und Weltrettung anzuhören….

  41. Norefugeesinside 2. Januar 2020 at 09:41

    Man beachte auch die euphemistische Ausdrucksweise der Lügen- und Lückenpresse zu diesem weiteren Fall migrantischer Zerstörungswut.

    Das fällt mir mir generell und im besonderen bei ‚“migrantischen“ und „linken“ Tätern in den Polizeimeldungen der letzten Jahre immer stärker auf. Beliebte Ausdrücke dafür sind dann „Rangeleien“ oder dass etwas „aus dem Ruder gelaufen“ sei. Das soll dann wohl nach Kindergeburtstag klingen und soll die ahnungslosen Bürger weiter schlafen lassen, teilweise mit Erfolg wie man sieht.

    Das genaue Gegenteil dann bei „rechten“ Gruppen und der AfD. Pegida „marschiert“, „Hetzjagden“ werden erfunden und so weiter.

  42. StopMerkelregime 2. Januar 2020 at 10:08
    Dortmund: Einschlägig polizeibekannter Afghane begrapscht im Hauptbahnhof zwei Frauen unsittlich
    https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4971/4481387
    ####
    Doppelfehler:
    Fehler No.1: bewaffnet auf einen Polizisten zugehen = ein toter Angreifer ohne übertriebene Trauer.
    Es gab keinen neutralisierten Angreifer, der nächste Angriff ist vorprogrammiert.
    Chance vertan Herr Wachtmeister!
    Fehler No.2: polizeibekannter Grapscher aus Affgarnixtun = sofortiger Rückflug nach Kabul ohne Bla-Bla.
    Wieder ne Chance vertan.
    Polizeivollzug und Justiz werden in Zukunft nur aus Schmerz klüger. Tote und schwerverletzte Kollegen bei der Schutzpolizei grüßen aus Gruft und vom Krankenbett.
    H.R

  43. Tja unsere Mohammedaner … alles haram, so wie z.B. Boko Haram …
    „Boko Haram setzt sich für die Einführung der Scharia und das Verbot westlicher Bildung ein; es reicht völlig 5x täglich einen transzendenten Mondgott zu preisen …“

  44. Meine erste Frau war Jugoslawin. Durch sie habe ich viele Ausländer kennengelernt.
    Türken, Griechen und auch Araber. Das kam daher dass sie vier Sprachen beherrschte und den Menschen bei Anträgen etc. Halb. Einige von ihnen waren moslems.
    Viele wurden Freunde von mir. Wir haben gefeiert, getrunken und Blödsinn gemacht.
    Sie waren alle loyal. Ich habe nie einen „Allah akbar“ rufen hören. Der einzige Unterschied zwischen uns war, dass die meisten farbig waren. Sie waren verlässlicher als manche deutsche….es war eine schöne zeit( Mitte der 70er) die ich wirklich
    Oft vermisse.
    Was ich damit sagen will, ist, dass ich anfange fremde zu hassen…die in unser Land kommen….das kenne ich gar nicht von mir….
    Ich beschuldige die Bundesregierung dafür dass sie solche Gefühle in mir auslöst, Dur ch ihre laxe verantwortungslose Politik……

  45. Machen wir uns nicht vor,

    die Verursacher des ganzen Dilemmas kommt aus dem Herzen der Republik!.
    Dafür stehen die GroKo und die CDU-FührerIN Merkel.

    Niemand anders ist dafür verantwortlich und die Wähler begreifen es nicht. Dann werden sie hat gescalpt. So what?

  46. Volle Zustimmung! Zur Unterstützung sollte die Polizei i. Die bekannten „Problemzonen“ von Anfang an mit Waaerwerfern anrücken und bei erster Gegenwehr den Befehl „Wasser marsch“ ausgeben! Dann wäre der Spuk in Minuten beendet!

  47. .

    Betrifft: Die Revolution frißt ihre Kinder

    .

    1.) Nur noch eine Frage der Zeit bis die erste: “Walter-Lübcke-Gesamtschule“ (*) brennt.

    .

    PS*: Satire darf alles

    .

  48. Man merkt ganz deutlich den Haß, den sie auf alles haben, was ihnen intellektuell überlegen ist. Dazu das grenzdebile, häßlich-dümmliche Gelächter, mit dem sie ihre absolute Primitivität zeigen.

    Ab ins Wood-Camp mit diesem Pöbel. Dort soll man ihnen zivilisiertes Verhalten bei Brot, Wasser und harter körperlicher Arbeit beibringen. Den Aufenthalt dort erwirtschaften sie durch produktive Arbeit selbst.

    Den angerichteten Schaden haben sie auf Heller und Pfennig, und wenn es bis zu deren Lebensende
    dauert, gutzumachen. Wir haben Krieg und der Gegner darf nicht einfach so davonkommen.
    Warum sollen nur wir Deutsche Reparationen zahlen?

    Wenn das immer noch nicht fruchtet, konsequent , ohne Wenn und Aber, ausschaffen in die Länder, aus denen sie kommen. In diesem Fall muß man sich den Schadensersatz bei den entsprechenden Staaten holen.

    „Allah“ haben sie allerdings nicht gerufen, sondern „jallah“, was soviel wie „auf geht’s“, „gehen wir “ heißt sowie Erschrecken über ein negatives Ereignis oder auch Bewunderung ausdrückt.

  49. Schreckschußwaffen brauchen den kleinen Waffenschein. Diese damit abgeschossenen Böller (auch „Vogelschreck“ genannt) sind extrem laute Blitzknallsätze, die einen Munitionserwerbsschein erfordern. Das Drecksgesindel kommt doch an alles ran.

  50. Ich vermute mal stark,die Sache mit den Zoo…,das waren auch welche vom selben Klientel oder Kaliber.
    Ein Menschenaffe hat dort den Goldstücken beim Schul-Ausflug den Hintern,oder gar den Mittelfinger gezeigt.Das geht natürlich gar nicht!
    Die Sache wird vertuscht,… der AfD in die Schuhe geschoben,oder Sören & Malte haben mit dem Chemiekasten experimentiert.

  51. .

    Betrifft: Schule OHNE Verschissmuss; Schule MIT Camouflage (*)

    .

    1.) Wenn‘ s eine solche Schule (**) getroffen hätte, wäre an der Sache noch was Lehrreiches:

    2.) Multi-kulturelle Revolution frißt ihre Kinder =Befürworter des bunten GesellschaftsExperiments

    .

    PS: * Camouflage = fr. “Verschleierung“

    PPS: ** ursprünglich: Schule OHNE Rassismus; Schule MIT Courage

    .

    .

  52. Das ganze Wissen für den Moslem steht im Koran. Schulen sind nicht notwendig, westliche Schulen schon garnicht,….und erst recht keine Gymnasien!

  53. Muslimischer Kulturkreis?

    Das ist ein Oxymoron.

    Es wird auch hier nicht mehr lange dauern, bis ein Polizeibeamter in den Lauf einer Schreckschusswaffe blickt und den Träger mit seiner Faustfeuerwaffe für Männer niederstreckt.

  54. Unseren jungen Männern werden die „Eier“ ab erzogen, und die Surensöhne trainieren den Bürgerkrieg. Ein fatales Ungleichgewicht. Aber so soll es „geschafft“ werden…

  55. Hallo, hier redet der Gerd KLARTEXT…bei offnem Visier. Jedoch müssen OPFERZAHL und TERROR-Angriffe erst noch weiter steigen – bis der Schlafmichel wach wird. Und dann haben die Prominenten MerKILL Claquere auch ihre erster OPFER zu beklagen … diese Zeit wird kommen…. und dann wieder gegen RÄÄÄÄCHTS stänkern ?

    Es wird erst eine Revolution unserem Lande wieder FRIEDEN und HARMONIE bringen. –

    p.s: meine Frau ist vor 40 Jahren als Gastarbeiterin gekommen und dankbar für ihr Leben ihr – sie ist voll integiert einschl. cristlichem Glauben. – Fazit: es geht auch friedlich … aber nur mit ausgewählten Migranten.

    Das offne „Scheunentor“ unsere Grenzen weist ins Chaos, Frau MerKILL !

    OT: Gerd Soldierer 2. Januar 2020 at 09:42

    Den öffentlichen Raum beherrschen, Schrecken u. Angst verbreiten, Potenz u. Macht demonstrieren, das ist zum Teil Inhalt des Koran, den Kuffar beleidigen, demütigen – benutzen für Allah’s Ziele – so habens gelernt in Community u. Schule – nur wer zu Allah gehört darf zerstören – hat Rechte.
    Mit dem bloßen aufzählen von Ereignissen, kommen wir nicht weiter, der Kampf muß auf – systematisch, partiell provozierendem – ideologischem Terrain geführt werden – die Medien nicht mehr vorbeilassen !
    Aber weder die AfD, noch Sellner, Langberg, Lenart – haben die falsche Schuhgröße…allein Stürzi…
    Herr Prinz – wir werden als Nazi beschimpft – definieren Sie die Nazi- Ideologie (Rassismus : Glorifizierung der arischen Rasse – Islam : Du gehörst der besten Gesellschaft dieses Erdballs an…
    u. leiten Sie über zur systematischen Definition der totalitären in Teilbereichen faschistischen politischen Ideologie
    des Islam : Kafir, Apostat, Märtyrer, Dschihad, Diskriminierung der Frau…systematisch bis auf’s Mark.
    So bleiben wir kleine Buben….

  56. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis auch die Gutmenschen und die verantwortlichen Politiker aus Staat und Gesellschaft dran glauben müssen und das erfüllt mich dann wohl mit klammheimlicher Freude !!

  57. Schönes heiles Deutschland.
    Die Polizei schaut zu, anstatt richtig aufzuräumen wie es ihre Pflicht wäre.

  58. Die gerechte Strafe wäre:Die Schäden und Einsatzkosten von den Rechtgläubigen auf dem Straßenstrich „abarbeiten“ lassen.

  59. weanabua1683 weiter:
    Dieses zermürbende Bombardement von Urban mit linken fakes in Halle am 30.Dez. abends
    ermüdet mich und die Lider werden schwer.
    ——————————
    Dann höre ich den Artisten eine Rakete zitieren:
    WOLLT IHR DEN TOTALEN ISLAM ?
    Die hallenser Menge klatscht berauscht Beifall !
    WOLLT IHR DEN KILLINGKORAN UND DIE KÖPFABSCHARIA NOCH
    TOTALER UND BRUTALER, ALS IHR ES EUCH ERST NOCH GAR NICHT
    VORSTELLEN KÖNNT ?
    Die Menge in Auditorium bricht in einen Begeisterungsrausch aus – mit
    aufbrandenden Klatschorgien und beipflichtendem lautstarkem Gejohle.
    —————-
    Bestürzt erwache ich aus meinem sorglosen Schlummer und überlege drei Sekunden lsng, wie ich die Meinen vor den Invasoren in Sicherheit bringen kann.
    Dann, endgültig erwacht, stelle ich mir die Frage, warum verfolgt mich
    diese Scene nun schon in meinen Träumen?
    Die tödliche Situation, in der das Deutsche Volk schwebt, belastet meune Seele schon seit Jahren!
    Und das qui bono ist ungeklärt und ungesagt von den linken Braunen
    in den MSM…
    WoW, das Jahr geht ja mal wieder turbulent zu Ende!!

  60. Das zeigt ja auch die Einstellung von Moslems gegenüber von Bildungseinrichtungen.
    Ich google es jetzt nicht nach, aber die beste islamische Universität, so erinnere ich mich, steht im weltweiten ranking an Platz 800 (cirka).
    Gewaltbereitschaft + Bildungsferne = Islam.
    Aber immer mehr erkennen das. Gut so.

  61. Böller auf Polizisten ist nach meiner Ansicht Mordversuch. Ich schätze sie haben wieder einmal die Asyl-Karte gezogen wonach der Staatsanwalt eingeknickt ist.

  62. Und wo bleibt der Aufschrei beim Staatsfunk? Oder ist es wieder die „richtige“ Gewalt, so wie die verbale gegen Omas?

    Merkel & Co. – ihr seid gefeuert!
    Doch, doch, ich bin der festen Überzeugung: Demokratie lässt sich restaurieren.

Comments are closed.