"Nichts zu danken, Bodo. Wie man mit Abweichlern umgeht, haben wir beide doch von der Pike auf gelernt!"

Von CANTALOOP | Nun ist es amtlich; der am Mittwoch erst gewählte Ministerpräsident Thüringens tritt zurück – und macht Neuwahlen möglich. Der Druck der linksorientierten Kräfte auf ihn war wohl einfach zu groß.

Es ist wahrlich schwer zu ertragen, wie unsere Berliner Regierungskoalition und deren willfährige Medien schon das vierte Reich herbei fabulieren, nur weil Demokratie und Rechtsstaat in Thüringen noch einigermaßen funktioniert haben. Weil dort nämlich Landtagsabgeordnete, die nach dem Grundgesetz nur dem eigenen Gewissen und ausdrücklich keiner Parteidoktrin zu folgen haben, ihnen bei dem missbräuchlichen Versuch, das Land als „Beute“ unter sich aufzuteilen, einen Strich durch die Rechnung gemacht haben. Jetzt soll offenbar so lange gewählt werden, bis das Ergebnis passt. Der am Mittwoch dank AfD-Unterstützung gewählte FDP-Mann macht den Weg frei.

Wer allen Ernstes fordert, eine demokratisch legitime Wahl rückgängig zu machen, wie aktuell die Bundeskanzlerin, stellt sich unzweifelhaft auf eine Stufe mit vielen Despoten und Diktatoren dieser Welt, die man ansonsten in Sonntagsreden so gerne anprangert. So jemand verliert stante pede jeden moralischen Anspruch auf ein Staatsamt. Vielmehr wäre es jetzt sogar geboten, den sofortigen Rücktritt von Angela Merkel zu fordern. Gleichsam müssten zwingend staatsanwaltschaftliche Ermittlungen wegen des Anfangsverdachts eines Verstoßes gegen § 92 StGB aufgenommen werden. Sollte Merkel und ihre linke Entourage tatsächlich damit durchkommen, wäre dies nichts anderes als ein Putsch gegen demokratische Verhältnisse. Was jedoch in Zeiten, wo sogar gestandene Kommunisten und DDR-Verharmloser wie der Genosse Ramelow als „politische Mitte“ bezeichnet werden, nicht weiter verwunderlich wäre.

Die hasserfüllte Selbstgerechtigkeit der vermeintlich Guten

Man blickt geradezu sorgenvoll in die Zukunft. Was wird passieren, wenn fortan weitere Wahlen gemäß Thüringer Vorbild nicht nach dem Gusto unserer Kanzlerin verlaufen? Werden dann die Wahlergebnisse ebenfalls so lange korrigiert, bis man zufrieden ist? In Anbetracht dieser Tatsachen – wäre es dann nicht konsequent, Wahlen grundsätzlich von außen zu steuern, weil sich die Einwohner, nach Ansicht der Obrigkeit, als noch nicht reif für eine Demokratie erweisen? Und – um diesen Gedanken zu Ende zu bringen: wie können Merkel und Konsorten denn sicher sein, dass ihre Methode zur Ergebniskorrektur nicht erst Recht zu einer massiven Gegenreaktion in der Bürgerschaft führt? Nur mit einer stark repressiven Handhabung könnte man der AfD dann noch begegnen.

War es nicht überhaupt erst Merkels desaströser Politikstil, der die Alternativen in Thüringen zur zweitstärksten – und ihre eigene Partei zur drittstärksten Kraft geformt hat? Da unsere Madame ja eigenen Angaben zufolge nichts an ihrem Polit-Stil, sondern vielmehr nur die Methodik zur „politischen Entscheidungsfindung“ der Bürger zu ändern gedenkt, zeigt deutlich, dass es ihr längst nicht mehr um Zustimmung für ihre Politik, sondern mehrheitlich um Einforderung von Tributen geht. Eine überaus besorgniserregende Entwicklung!

Wenn diese Wahl nun auf Anweisung von Oben tatsächlich rückabgewickelt wird, so ist unser Wahlrecht, unser Rechtsstaat, unsere Verfassung keinen Pfifferling mehr wert! Dann ist die Demokratie, wie wir sie kennen, am Ende!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

409 KOMMENTARE

  1. Kurz, Kürzer, Kemmerich. Rekord: die kürzeste Amtszeit eines Ministerpräsidenten. Das schafft nur die FDP.

  2. Das hat die große „Führerin“ aus Afrika so angeordnet, hoffentlich merkt nun der letzte Depp in Deutschland, wie es mit der Demokratie der Altparteien in Deutschland bestellt ist.

  3. Herr KEMMERICH hat sich für sein Haus und für seine Familie und seine Ruhe entschieden!

    Das ENDE der DEMOKRATIE auf deutschem Boden!

  4. Die FDP läutet das Totenglöcklein der Demokratie in Deutschland.
    Was kommt als Nächstes? Verbot der AfD? Zusammenlegen von Präsidial- und Kanzleramt? Zusammenschluß der Altparteien zur ‚Demokratischen Einheitsfront‘? Ausschaltung der Parlamente durch Ermächtigungsgesetz? Wahlen ab sofort nur noch per Handzeichen?

    Unser Land geht schweren Zeiten entgegen!

  5. Christentum pur – Kirche verhindert abermals Machtergreifung Hitlers:

    13:28 Uhr
    Evangelische Bischöfe: FDP und CDU haben rote Linie überschritten

    Die evangelischen Bischöfe in Ostdeutschland haben die Ministerpräsidentenwahl in Thüringen kritisiert. „Die FDP- und CDU-Fraktion im Thüringer Landtag haben gestern eine rote Linie überschritten: Aus christlicher Sicht darf es keine Regierung unter Mitwirkung von Rechtspopulisten und Rechtsextremisten geben“, heißt es in einer gemeinsam veröffentlichten Erklärung.

    https://www.tagesschau.de/inland/liveblog-thueringen-103.html#Evangelische-Bischoefe-FDP-und-CDU-haben-rote-Linie-ueberschritten

  6. Was ist schlimmer, die angenommene Wahl
    oder
    der Rücktritt?
    Ich denke der Rücktritt,konnte man bei der Wahl noch
    von Rechtsstaatlichkeit und Demokratie reden,
    zeigt sich nun die hässliche Fratze der Antidemokraten,
    der Wölfe im Schafspelz,der Politverräter,Umvolker und Islamisierer.
    Wenn das Wahlvolk,jetzt nicht begreift,was in diesem Land
    und seiner Pseudodemokratie vor sich geht,dem ist
    nicht mehr zu helfen,und dieser Staat wird dem Untergang geweiht.
    Geopfert auf dem Altar,des Altparteienkartells und seiner Linksversifften
    Handlungen,ihrem Gnadenlosen vorgehen,gegen alle,die sich ihm
    in den Weg stellen.
    Herr Kemmerich ist nicht das erste und wird nicht das letzte Opfer,
    dieser perversen Politik sein,
    allerdings das bedeutendste,hier wurde kein „Drecks AfDler“ entsorgt,
    hier wurde ein FDP Mitglied,welches auf demokratische Weise gewählt wurde,
    von den politischen Pseudomoralisten entsorgt!
    Dieser Tat ist der politische Tiefpunkt,danach kann eigentlich nichts mehr
    kommen,allerdings,in diesen Zeiten,wird man von der Perversität,die
    noch möglich sein könnte,überrascht und auch überrollt.

  7. Art. 50 Landesverfassung:

    „(2) Die Neuwahl wird vorzeitig durchgeführt,

    1.
    wenn der Landtag seine Auflösung mit der Mehrheit von zwei Drittel seiner Mitglieder auf Antrag von einem Drittel seiner Mitglieder beschließt,

    2.
    wenn nach einem erfolglosen Vertrauensantrag des Ministerpräsidenten der Landtag nicht innerhalb von drei Wochen nach der Beschlußfassung über den Vertrauensantrag einen neuen Ministerpräsidenten gewählt hat.

    Über den Antrag nach Nummer 1 darf frühestens am elften und muß spätestens am 30. Tag nach Antragstellung offen abgestimmt werden. Die vorzeitige Neuwahl muß innerhalb 70 Tagen stattfinden.“

    Die Auflösung ist noch nicht beschlossen, da kann noch viel passieren!

  8. Man hat sich zu früh gefreut. Meine Zweifel habe ich aber gestern schon gepostet.
    Was es aber bedeutet, ist absolut schlimm.

  9. Wie will man eine massive Wahlfälschung verhindern?

    Es ist nicht anzunehmen, daß freie Neuwahlen in Thüringen im Sinne der Merkeldiktatur ausfallen werden…….

  10. Im Zuge aller Geschehnisse dieser doch recht turbulenten Zeit, bitte ich die hier Lesenden einmal, sich Soros jüngste Veröffentlichung (auf seiner Plattform) durch den Kopf gehen zu lassen, die da – u.a. – heißt:

    „… das Spektrum der Gestaltungsmöglichkeiten (ist) in einem Moment großer Umbrüche weitaus vielfältiger als in gewöhnlichen Zeiten. Es ist einfacher, Ereignisse zu beeinflussen, als das Geschehen zu verstehen. Infolgedessen ist es unwahrscheinlich, dass sich die Ergebnisse mit den Erwartungen der Menschen decken. Dies hat bereits weit verbreitete Unzufriedenheit hervorgerufen, die populistische Politiker für ihre Zwecke zu instrumentalisieren wissen.“

    https://www.project-syndicate.org/onpoint/democratic-counteroffensive-against-authoritarian-nationalism-by-george-soros-2020-01/german?barrier=accesspaylog

    Die meisten denken und nehmen nicht auf dieser Metaebene wahr. So ist es leicht für „die da oben“ die Geschehnisse zu beeinflussen und so zu gestalten wie es dünkt. Noch deutlicher (als Soros) kann man es doch gar nicht in die Welt hinausposaunen, wer hier die Strippen zieht.

  11. jeanette 6. Februar 2020 at 14:49
    Herr KEMMERICH hat sich für sein Haus und für seine Familie und seine Ruhe entschieden!

    Das ENDE der DEMOKRATIE auf deutschem Boden!
    —————————————————

    Ich kann es Herrn Kemmerich nicht verdenken: wenn die Faschisten sein Haus beschmieren und mir drohen, dann sollte er nicht hoffen, dass es so schlimm nicht kommen würde. Das gab es schließlich in Deutschland schon einmal und es war für die, die gegen die sich die Faschisten richteten nicht ratsam, in Deutschland zu bleiben und auf Besserung zu hoffen…

  12. Die FDP ist wie ein Eichhörnchen, hüpft von Baum zu Baum, um seine Nüsse einzusammeln, sein Säckchen voll zu machen. Was aus den Bäumen wird interessiert das Eichhörnchen nicht, es ist ja ein Tier und muss sich nur um sich selbst sorgen und nicht um das Klima!

  13. Und die FDP dürfte wohl 55 Stimmen bei Neuwahlen verlieren und aus dem Landtag fliegen.

    Und Mohring kann auch einpacken als Gerald Götting 2.0!

  14. Natürlich ist es sehr ärgerlich, dass so ein Druck auf den MP ausgeübt wurde bis er zurücktritt.
    Aus Sicht der AfD hätte es nicht besser laufen können. Den in der nun anstehenden Neuwahl wird die AfD nochmal deutlich zulegen.
    Also: Alles gut)

  15. Hey, ihr Altparteiensäcke!! Fusioniert doch gleich zur SED 2.0 mit der Generalsekretärin des Zentralkomitees Merkel. Das wäre wenigstens ehrlich.
    Ja, ich weiß, mit der Ehrlichkeit habt ihr’s nicht so.

  16. Na was solls.
    Auch das werden die Deutschen sich locker gefallen lassen.
    Niemand wird aufmucken,das weiß die fette Kröte Angela,und so wird sie es durchziehen und Deutschland vernichten.

  17. Nach dem Kesseltreiben der Medien und demokratiefeindlichen Ansagen der Spitzen-Politiker (Merkel: „Wahl rückgängig machen“ und Esken „Wahl korrigieren“) mit der darauf folgenden Progromstimmung mit Fackelumzügen und Brandanschlägen der Fachisten in Jena sowie Angriffe auf die Familie von Kemmerich ist jetzt sicher: Deutschland hat seinen Status als Demokratie verloren!

  18. Der Einfluss dieser Hängelefzen der Heimtücke ist selbst aus Südafrika grenzenlos.

    In demokratischen Ländern wäre diese betont Unfähige lang schon des Amtes enthoben.

  19. Das war auch meine erste Vermutung. Und ich vermute, dass die Wahl einfach wiederholt wird und Ramelow nun gewählt wird.
    Gestern haben sah ich dann diesen FDP-Typen und ich dachte: Vielleicht zieht er es doch eine Weile durch. Aber meine erste Vermutung war doch richtig.
    Und ich glaube nicht an Neuwahlen, sondern CDU und/oder FDP wählen jetzt einfachen den Typen von der Linkspartei.

  20. @cruzado 6. Februar 2020 at 14:59
    Sind Neuwahlen sicher? Ich würde vermuten, die Wahl wird einfach wiederholt.

  21. Und wehe es wagt noch irgendein Wähler in Thüringen sein Kreuz bei der AfD zu machen!
    Der Staatsschutz wird jeden einzelnen Fall aufklären und der Justiz zuführen.

    Achtung: Dieses Posting ist eine Meinungsäußerung und damit (noch) durch Art. 5 (1) GG geschützt.

  22. Das ist ein Oberskandal! Wo ist denn der Verfassungsschutz? Die Wahl ist demokratisch abgelaufen. Merkel hat hier gar nichts zu bestimmen.

  23. Die FDP wird bei Neuwahlen abgestraft.
    AfD muss einen offenen Wahlkampf betreiben. Meine Stimme ist gewiss und werde in Lokalen werben.
    Wie blöd sind manche Thüringer oder sind es die Steigbügelhalter des ehemaligen Unrechtsstaates „Links SED“. Die Nichtaufarbeitung der Stasiakten sind der Beweis.

  24. Gelebte Demokratie!
    Ein Kunde hat mir gerade mitgeteilt, dass Herr Kemmerich zurücktritt..
    Im weitern Gespräch über Deutschland und Demokratie: „ die Amerikaner haben Trump und wir halt die AFD.“

    Sowas muss man sich anhören –

    Der Kunde hat ja leider immer recht ,..

  25. Andreas Werner 6. Februar 2020 at 14:57
    jeanette 6. Februar 2020 at 14:49
    Herr KEMMERICH hat sich für sein Haus und für seine Familie und seine Ruhe entschieden!
    Das ENDE der DEMOKRATIE auf deutschem Boden!
    —————————————————
    Ich kann es Herrn Kemmerich nicht verdenken: wenn die Faschisten sein Haus beschmieren und mir drohen, dann sollte er nicht hoffen, dass es so schlimm nicht kommen würde
    ————————————-

    Er hat die Wahl angenommen!
    Gewinnen wollen, aber kein Risiko eingehen!
    Er ist ein MINISTER (gewesen) der ein Recht auf Staatsschutz hat, auch für seine Kinder!

    Er hätte wenigstens noch einmal eine Woche warten können oder länger, um der Welt zu zeigen, was hier los ist. Aber auf die Idee kommt er nicht. Auch nur ein Egoist!

    Es ist ein schwacher Mann, der nicht einmal einen Tag aushält, obwohl er Staatsschutz genießt!
    Da kann man ja vor der Merkel fast den Hut ziehen, wie zäh sie ist!

    Und von diesen SCHWACHEN MÄNNERN ist das ganze LAND VOLL!

  26. VivaEspaña 6. Februar 2020 at 15:01
    Freilich lehnt Kemmerich Neuwahlen ab. Ist die FDP doch grad noch über die 5% gekommen. Möglicherweise wurde auch noch getrickst, damit sie diese Hürde schafft. Bei einer Neuwahl kann es sein, dass die FDP nicht mehr reinkommt.

  27. Ich hatte schon Befürchtungen, dass das bei dem Druck von links nicht gut gehen kann. Aber jetzt die Nachricht zu lesen, ist wirklich deprimierend!

  28. Andreas Werner 6. Februar 2020 at 14:57
    jeanette 6. Februar 2020 at 14:49
    Herr KEMMERICH hat sich für sein Haus und für seine Familie und seine Ruhe entschieden!
    Das ENDE der DEMOKRATIE auf deutschem Boden!
    —————————————————
    Ich kann es Herrn Kemmerich nicht verdenken: wenn die Faschisten sein Haus beschmieren und mir drohen, dann sollte er nicht hoffen, dass es so schlimm nicht kommen würde
    —————————————

    Wenn man Ihnen drohte, dafür hätte ich Verständnis. Sie sind ja auch kein Minister.

    Jedoch von einem Minister erwartet man Rückgrat, nicht nur Diäten einstecken und den Lebensabend absichern!

  29. Wir haben doch längst das 4. Reich, das ist es was diese Pseudodemokratenheuchler derzeit allen Gebildeten Menschen vorführen!
    Offenbar haben Bundes CDU, Bundes FDP und Bundes SPD – die angeblichen Parteien der bürgerlichen Mitte lieber eine undemokratische linksextremistische SED Regierung in Thüringen an der Macht als eine liberale FDP Regierung. Hoffentlich können die Wähler Deutschlands das endlich verstehen und bei zukünftigen Wahlen berücksichtigen.
    Sie lamentieren gegen faschistische Zustände, dabei herrschten die unter der SED in Türingen ja längst in Amt und Würden mit der SED!
    Das wollen sie wieder installieren, gegen jede demokratische Wählerabbildung der letzten Landtagswahlen.
    Die ganze Politposse führt allen menschen wunderbar eindeutig vor Augen, wer wirklich die totalitären extremistischen Verfassungs- und Demokratiefeinde im Lande sind.
    Mutlose FDP, es war ein einziger kleiner Schritt endlich den antifaschistischen Schutzwall der linksextremen Honeckernostalgischen Merkelregierung zu durchbrechen und den Patrioten der AfD, den echten bürgerlich konservativen Demokraten der Mitte die Hand zu reichen!
    Ihr habt schändlich versagt, verlieren werdet Ihr dabei sowieso dramatisch. Mit der Entscheidung des Rückziehers habt Ihr Euer Todesurteil beim Wähler hier wie da geschaufelt.
    Gute Nacht FDP, ihr habt Euch suizidal hingerichtet.

  30. Nun „regiert“ die lupenreine Diktatorin schon aus Südafrika und alle Schlappschwänze kuschen wieder.
    Der Salon-Kommunist „Bodo der teigige Rammler“ darf sogar ungestraft Hitler zitieren. Schließlich ist er ja einer von den Guten. Die Fratze der Linksfaschisten zeigte sich eindrucksvoll im Umgang mit einem Blumenstrauß. Der Möhrenmann unterwarf sich der krampigen Putzfrau … Führerinnen befehlt! Wir folgen euch in den Untergang!

  31. @jeanette 6. Februar 2020 at 14:58
    Die FDP war schon immer die Mitläuferpartei, die an die Posten ran will. Und die CDU will einfach den Kanzler stellen. Damit ergeben sich automatisch weitere Posten für allen und jeden.
    Irgendwelche Inhalte hatten die noch nie.

  32. …und der Verfasser dieses PI – Artikels ist -im Ernst- noch der Ansicht das dieses Machtgefüge mit „demokratischen Mitteln + gewaltfrei“ beseitigt werden kann…?

  33. Zitat: „Wer allen Ernstes fordert, eine demokratisch legitime Wahl rückgängig zu machen, wie aktuell die Bundeskanzlerin….“

    Frage: Ist damit nicht längst Art. 20 (4) GG anzuwenden?

    Achtung: Dieses Posting ist eine Meinungsäußerung und damit (noch) durch Art. 5 (1) GG geschützt.

  34. @AtticusFinch 6. Februar 2020 at 15:05
    Aber die „Berichterstattung“ im ZDF, das sich nach außen etwas bieder gibt, fand ich für mich erhellend. Wieder was gelernt über die „Mächtigen“ in diesem Land.

  35. hoffentlich fliegt den Links -Rot-Grünen bei Neuwahlen das Ergebnis dann erst recht so richtig um die Ohren, ich freue mich jetzt schon , Thüringen AfD, seien sie klug und handeln Sie, auf das den Linken nochmals Hören und Sehen vergeht

  36. Miristschlecht 6. Februar 2020 at 15:09

    Zitat: „Wer allen Ernstes fordert, eine demokratisch legitime Wahl rückgängig zu machen, wie aktuell die Bundeskanzlerin….“

    Frage: Ist damit nicht längst Art. 20 (4) GG anzuwenden?
    ——————————-
    Das sage ich schon lange. Das wäre die Aufgabe der AfD.

  37. jeanette 6. Februar 2020 at 15:07
    Andreas Werner 6. Februar 2020 at 14:57

    Ich kann es Herrn Kemmerich nicht verdenken: wenn die Faschisten sein Haus beschmieren und mir drohen, dann sollte er nicht hoffen, dass es so schlimm nicht kommen würde
    —————————————

    Wenn man Ihnen drohte, dafür hätte ich Verständnis. Sie sind ja auch kein Minister.

    Jedoch von einem Minister erwartet man Rückgrat, nicht nur Diäten einstecken und den Lebensabend absichern!
    ———————————–

    Ganz so einfach ist es nicht: Kemmerichs Kinder stehen unter Polizeischutz. Und da kann ich gut verstehen, dass er als Vater sich für die Sicherheit seiner Familie entscheidet. Mit Faschisten ist nicht zu spaßen…Hamburg, Connewitz…

  38. Spätestens jetzt müsste jeder Deutsche begreifen, dass wir in einer Merkel-Diktatur leben.

  39. Die Staatsratsvorsitzende hat gesprochen aus dem fernen Afrika!
    Ihre AntiFa hat ihren Job erledigt.
    M. muß Lindner so fertiggemacht haben daß er daumenklein ist inkl. Hut.
    Die F.D.P. bleibt ihrer jahrzehntelangen Tradition als Umfallerpartei treu.
    Mit dem heutigen Tag endet die Demokratie in Deutschland endgültig. Es war ein schleichender aber immer schneller werdender Prozeß. Jetzt werden die CDU-Landtagsabgeordneten angewiesen die Mauermörder zu wählen. Genauso wie die Ost-CDU damals beim Erich und das Ergebnis passt.
    CDU und Linke sind sich ein großes Stück näher gekommen.
    Bei Neuwahlen würde die AfD zulegen aber das wird natürlich nicht reichen zumal die F.D.P garantiert raus ist. Die hatte ja vorher auch nur 5,005% der Stimmen.
    Herrn Kemmerich kann ich persönlich verstehen. Der zitterte bei Interviews ja fast schon so wie das M.

  40. @ free Europe 6. Februar 2020 at 15:07

    Zitat:
    Nach der nächsten Wahl sollte vielleicht ein Teil der AfD tatsächlich für Ramelow stimmen…. Aus Protest.

    ————————————————————————————————-

    Nein in diesem Fall sollten alle AfD-Abgeordneten geschlossen für Ramelow stimmen.
    Dann werden wir ja sehen, ob das dann immer noch als Schande gewertet wird und Blumensträuße vor die Füße geknallt werden.

    Was für ein peinliches und auch extrem gefährliches Affentheater wird hier eigentlich gespielt?

    Achtung: Dieses Posting ist eine Meinungsäußerung und damit noch durch Art. 5 (1) GG geschützt.

  41. Diejenigen, die hier jetzt „Oberskandal“ und ähnlichen Blödsinn von sich geben, sind nicht besser als jene, die sich seit gestern grenzenlos aufregen !

  42. Tja, da haben die „Guten“ wieder mal „gewonnen“. Zumindest vorerst. Aber wer zuletzt lacht, lacht am besten.
    Verdenken kann ich es Kemmerich nicht. Persönlich schätze ich ihn so ein, dass er dieses linke Geschmeiß ebenso verabscheut wie wir und er auch die Eier gehabt hätte das durchzustehen. Aber da selbst von „Parteifreunden“ keinerlei ernstzunehmende Rückendeckung erfolgte und der Mann sechsfacher Vater ist, blieb ihm keine Wahl. Was meint ihr, was sich die Kinder in der Schule anhören dürfen? Die Stimmung im Land kocht, es brodelt überall und wir steuern stürmischen Zeiten entgegen.

  43. Hoffentlich wählen die Leute jetzt die einzige Partei die für Deutschland ist. Nämlich die AFD. Die FDP gehört abgestraft für ihre Feigheit.

  44. Andreas Werner 6. Februar 2020 at 15:13

    jeanette 6. Februar 2020 at 15:07
    Andreas Werner 6. Februar 2020 at 14:57

    Ich kann es Herrn Kemmerich nicht verdenken: wenn die Faschisten sein Haus beschmieren und mir drohen, dann sollte er nicht hoffen, dass es so schlimm nicht kommen würde
    —————————————

    Wenn man Ihnen drohte, dafür hätte ich Verständnis. Sie sind ja auch kein Minister.

    Jedoch von einem Minister erwartet man Rückgrat, nicht nur Diäten einstecken und den Lebensabend absichern!
    ———————————–

    Ganz so einfach ist es nicht: Kemmerichs Kinder stehen unter Polizeischutz. Und da kann ich gut verstehen, dass er als Vater sich für die Sicherheit seiner Familie entscheidet. Mit Faschisten ist nicht zu spaßen…Hamburg, Connewitz…
    ———————————-
    Auch hier kann ich mich nur wiederholen. Wer unter Höhenangst leidet, sollte eben kein Dachdecker werden.

  45. Was für ein Schmierentheater! Das ist die Selbstdemontage der deutschen Parteiendemokratie. Und die FDP hat sich gerade selbst den Todesstoß versetzt.

  46. schade, da hat der Frisör wohl nicht nur keine haare auf dem kopf sondern auch keine eier im sack gehabt.

  47. Warum sollte die AfD bei Neuwahlen zulegen ? Das ist bei den dämlichen deutschen Wählern alles andere als ausgemacht !

  48. @ Viper 6. Februar 2020 at 15:11
    @ Miristschlecht 6. Februar 2020 at 15:09

    Zitat: „Wer allen Ernstes fordert, eine demokratisch legitime Wahl rückgängig zu machen, wie aktuell die Bundeskanzlerin….“…Frage: Ist damit nicht längst Art. 20 (4) GG anzuwenden?

    ————————————————————————
    hier ist nochmal GG . Art. 20 Satz 4

    “ Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist. „… … klick !

  49. Und die Deutschen nehmen es wiedermal hin…..

    In der Welt entstand schon sowieso der Eindruck, die nehmen ja so ziemlich alles hin – und die zahlen sogar dafür …die zahlen sogar gern dafür!
    Die Bundestussy regelt es sogar aus Afrika.

    Daran ändern die paar Kommentatoren auch nicht, die hier täglich so halbwegs und scheinheilig jammern.

    Mann gewöhnt sich dran… aber schade um ein so schönes Land!

  50. Kemmerich hat Angst vor Anschlägen auf das Haus und Angriffe auf seien Familie. Seit Jahren müssen das Menschen aus der AFD aushalten. Niemand regt sich darüber auf.

  51. In ihrer „Das Wahlergebnis ist unverzeihlich!“- Es gibt Neuwahlen bis das Ergebnis stimmt!-Rede
    sieht Merkel aus als hätte sie ihre Medikamente wieder nicht genommen! Ein geradezu zerstörtes Gesicht! Aufgedunsen, erschöpft, weiß, schwitzig…Hoffentlich kriegt sie nicht wieder einen ihrer irren Zitteranfälle!

    https://youtu.be/APdiSpk4ws0

  52. Deutschland ist eine verkommene Demokratie-Atrappe mit staatstragenden Schauspielern und miefigen Ritualen, wobei die bröckelnden Kulissen mitsamt ÖR-Verarsche und Hetze vom immer gnadenloser ausquetschten Steueresel finanziert wird. Die Mittelschicht schmilzt wie Butter in der Sonne, die unternehmerische Basis wird zerstört, eine Steuer jagt die nächste. Wem es gut geht und zu den oberen 10 000 gehört, der wird sich mit der Merkel-Junta arrangieren und schleimen, schließlich geht es um gute Geschäfte. Der Rest packt die Koffer und sucht sich eine neue Heimat.

    Mal sehen was jetzt kommt. Eine Neuwahl in Thüringen müßte massivst zu Ungunsten der AfD manipuliert werden, denn diese dürfte nach der offensichtlichen Verarsche erhebliche Sympathiewerte bekommen haben. Einen AfD-MP werden die Merkelisten und Internationalbolschewisten jedoch niemals zulassen. Bleibt nur das AfD-Verbot und der Ausbau des repressiven Links-Staates inkl. beschleunigter Migrantenflutung. Wetten?

  53. Viper 6. Februar 2020 at 15:16

    Andreas Werner 6. Februar 2020 at 15:13

    jeanette 6. Februar 2020 at 15:07
    Andreas Werner 6. Februar 2020 at 14:57
    ….
    Ganz so einfach ist es nicht: Kemmerichs Kinder stehen unter Polizeischutz. Und da kann ich gut verstehen, dass er als Vater sich für die Sicherheit seiner Familie entscheidet. Mit Faschisten ist nicht zu spaßen…Hamburg, Connewitz…
    ———————————-
    Auch hier kann ich mich nur wiederholen. Wer unter Höhenangst leidet, sollte eben kein Dachdecker werden.
    ———
    In einem solchen Fall würde ich mich ebenfalls mit meiner Frau und den Kindern besprechen um mich am Ende dafür zu entscheiden : „So nicht“.
    Ich kann doch nicht meinen Kindern das Leben zur Hölle machen zumal die AntiFa höchste politische Rückendeckung bis tief in die CDU hinein hat und wer weiß wie die Polizisten, genauer: ihre Vorgesetzten ticken…
    Wenn man alleine lebt und ein harter Hund ist mag das anders aussehen.

  54. Tja….willkommen in der Realität. Die Masken fallen mehr und mehr.
    Wer hier noch an korrekte Wahlen glaubt, glaubt auch, dass Zitronenfalter Zitronen falten.

  55. Das sind die FOCUS LESER REAKTIONEN:

    „-wir machen solange rum bis WIR unseren Kandidaten auf dem Stuhl haben…

    -gelungener Putsch gegen den Präsidenten…

    -italienische Verhältnisse…

    -Kemmerichs Erklärung unerträglich…

    -Beben nach dem Beben. Kemmerich wirft hin…

    -Wir machen die Demokratie demokratisch…

    -Das riecht nach Clankriminalität, Angst um die Kinder, Politiker werden bedroht….

    -Manchmal schien Lindner ein Mann mit Rückgrat zu sein, halt schien es eben nur so….

    -Unverantwortlich einen demokratisch gewählten Ministerpräsidenten so aggressiv zum Rücktritt zu zwingen!

    -Schlimmes Signal für die Demokratie!

    -PFUI TEUFEL! Wenn es nicht passt wird Kemmerichs Familie bedroht und er muss zurücktreten. Was ist das für ein s………..Deutschland? “

    SIND DIESE FOCUSLESER JETZT AUCH ALLES NAZIS?

  56. Warum gab es bei der Oberbürgermeisterwahl in Hannover nicht den gleichen Aufschrei nach Neuwahlen.Schließlich ist der grüne Obertürke Onay nur mit den Stimmen der SPD und Linken in das Amt gehievt wurden.Der CDU Mann Scholz wurde boykottiert.
    Das deutsche Volk muss endlich auf die Straße…..

  57. Ein Nachfolger der SED Partei wird nicht gewählt und nun wird die Wahl rückgängig gemacht.
    Guten Morgen Deutschland!

  58. Andreas Werner 6. Februar 2020 at 15:13

    jeanette 6. Februar 2020 at 15:07
    Andreas Werner 6. Februar 2020 at 14:57

    Ich kann es Herrn Kemmerich nicht verdenken: wenn die Faschisten sein Haus beschmieren und mir drohen, dann sollte er nicht hoffen, dass es so schlimm nicht kommen würde
    —————————————

    Wenn man Ihnen drohte, dafür hätte ich Verständnis. Sie sind ja auch kein Minister.

    Jedoch von einem Minister erwartet man Rückgrat, nicht nur Diäten einstecken und den Lebensabend absichern!
    ———————————–

    Ganz so einfach ist es nicht: Kemmerichs Kinder stehen unter Polizeischutz. Und da kann ich gut verstehen, dass er als Vater sich für die Sicherheit seiner Familie entscheidet. Mit Faschisten ist nicht zu spaßen…Hamburg, Connewitz…
    ———————————-
    Auch hier kann ich mich nur wiederholen. Wer unter Höhenangst leidet, sollte eben kein Dachdecker werden.
    ————————-

    Ja, schließlich weiß er das alles vorher!
    So dumm kann er ja nicht sein!
    Aber dann war plötzlich mehr auf dem Teller als er essen kann!
    Anstatt langsam zu essen schmeißt er den ganzen Teller weg!

  59. Viper 6. Februar 2020 at 15:16
    Andreas Werner 6. Februar 2020 at 15:13

    Auch hier kann ich mich nur wiederholen. Wer unter Höhenangst leidet, sollte eben kein Dachdecker werden.
    —————————————————-
    Hm…als ich die Szenen gestern im Landtag sah, wurde mir klar, dass Kemmerich keine Ahnung hatte, dass er gleich Dachdecker werden wird.
    Das Thema ist ein anderes: der Staat, der seine Menschen, gleich ob Politiker oder Dachdecker nicht mehr schützen kann, hat abgewirtschaftet. Und solange die Faschisten wieder ungestraft auf unseren Straßen marodieren wie in Hamburg oder Leipzig, solange ist Demokratie wehrlos und dem Verfall preisgegeben.

  60. Hilda
    6. Februar 2020 at 15:23

    „In ihrer „Das Wahlergebnis ist unverzeihlich!“- Es gibt Neuwahlen bis das Ergebnis stimmt!-Rede
    sieht Merkel aus als hätte sie ihre Medikamente wieder nicht genommen! Ein geradezu zerstörtes Gesicht! Aufgedunsen, erschöpft, weiß, schwitzig…Hoffentlich kriegt sie nicht wieder einen ihrer irren Zitteranfälle!“

    Das darf man nicht überbewerten. Sie ist eine alte Frau. Mal verträgt für den Alkohol besser, mal schlechter. Wahrscheinlich hat sie gestern aus Frust einfach zu viel gesoffen.

  61. Es wird keine Neuwahlen geben. Die FDP würde alle und die CDU mindestens die Hälfte ihrer Sitze verlieren. Nach Kemmerichs Rücktritt werden sie einfach gestrige Wahl wiederholen. Dann werden sich CDU und FDP in vorheriger Absprache der Stimme enthalten und schon ist Ramelow wieder Ministerpräsident.

    Trotzdem war der Schachzug der Thüringen AfD genial auch wenn man letztendlich Links/Grün nicht verhindern wird können. Die AfD ist zumindest wieder ins politische Spiel gekommen.

  62. Zu glauben, bei Neuwahlen wird’s für die Systemfratzen schöner, ja angenehmer, ist schon ziemlich unverfrohren.

    Wer, der konservative Kräfte in der Regierung haben möchte, soll denn nun noch etwas anderes Wahlen als die AfD. Denn CDU und FDP werden geschlossen Linksgrün unterstützen.

    Linksgrün wird früher oder später gef****, das ist sicher!

  63. „Wenn diese Wahl nun auf Anweisung von Oben tatsächlich rückabgewickelt wird, so ist unser Wahlrecht, unser Rechtsstaat, unsere Verfassung keinen Pfifferling mehr wert! Dann ist die Demokratie, wie wir sie kennen, am Ende!“

    scheint so!

  64. Miststück Merkel diktiert aus Südafrika, ob Wahlen gültig sind oder nicht. Der Wählerwille oder der Wille der gewählten Abgeordneten interessiert sie einen feuchten Kehricht.
    Das Schicksal Kemmerichs war spätestens dann besiegelt, als Miststück Merkel vom „rückgängig machen“ einer demokratischen Wahl faselte. Ein ungeheurer Vorgang, der zu normalen Zeiten nicht zum Rücktritt Kemmerichs, sondern von Merkel geführt hätte.

    Merkel kann sich aber in ihrer DDR 2.0 auch auf die gleichgeschaltete Staatspresse und ihre linksextremen Schlägertrupps verlassen, die einen so großen Druck und Popanz aufgebaut haben, dass den Weicheiern bei Union und FDP das Fracksausen kam und sie ihren eigenen Mann „der Mitte“ wie eine heiße Kartoffel fallen ließen.
    Man akzeptiert also lieber einen Ministerpräsidenten einer Verbrecherpartei, auf deren Konto tausende Tote gehen, als einen bürgerlichen Kandidaten mit Stimmen der AfD wählen zu lassen. Einer AfD, die noch nie einem Menschen etwas getan hat.

  65. Kemmerich als Politiker ungeeignet!
    Wer nach nur einem Tag des linksradikalen Terrors und des empörten Gekeifes der gleichgeschalteten Staatsmedien sein Amt wieder hinwirft, hat sich als Politiker disqualifiziert.
    Natürlich sind kübelweise Hassmeldungen der Linksfaschisten, Morddrohungen und Farbbeutelattacken der Ökosozialisten nur schwer zu ertragen – aber genau das ertragen gewählte Abgeordnete der AfD seit Jahren.
    WEHRET DEN ANFÄNGEN – DER LINKE TERROR EROBERT DIESES LAND!

  66. Viper 6. Februar 2020 at 15:16
    Auch hier kann ich mich nur wiederholen. Wer unter Höhenangst leidet, sollte eben kein Dachdecker werden.
    ——————–
    Bullshit hoch drei.
    Genau solche Männer braucht das Land. Beruflich erfolgreich, liebt Familie (6 Kinder sprechen Bände), irgenwie charismatisch, weil Faschingsprinz.
    Wenn er seine Familie vor der MehrKill-SA, der Antifa, schützen will, dann ehrt das ihn. Seine Familie hätte keine Chance gegen die Neo-SA. Die LehrerInnen-FuntionärInnen würden seine Kinder in der Schule vernichten, die FFF-Hilfstruppen würden ihnen den Rest geben.
    Finanziell dürfte er ausgesorgt haben, was soll er sich um das Gemeinwohl scheren.
    Wir bräuchten vielmehr Männer, die ausgesorgt hätten und für das Gemeinwohl Verantwortung übernehmen wollten. Stattdessen wird solchen Leuten, auch weil sie so sind, vor den Koffer geschissen.

  67. Jetzt werden schon die ersten Köpfe ins Rollen gebracht: Kemmerich, Lindner, Hirte, vielleicht mittels Strafanzeige wegen Putschversuchs auch unsere liebgewonnene Frau Dr. Merkel.

    Ich freue mich wie ein Streuselkuchen!!

  68. Wir hofften auf die Wiederbelebung der Demokratie. Aber es war wohl nur das letzte Zucken eines Leichnams.

  69. Sie konnten diese Wahl nicht fälschen, weil sie öffentlich beobachtet wurde. Anders ist das bei normalen Wahlen, da ist nichts durchschaubar und offen. Und die hysterischen Reaktionen und Forderungen inklusive der von AKK und Merkel zeigen deutlich, dass Wahlfälschung für sie an der Tagesordnung ist. Sie haben alle ihre hässliche antidemokratische Fratze gezeigt. Neuwahlen werden sie sicherlich unterbinden, denn die Masken sind gefallen und sie hätten davor eine Höllenangst. Ich vermute, dass lediglich die Ministerpräsidentenwahl wiederholt wird, damit der Linke wieder ins Amt gehievt wird, er war ja sowieso ein Merkelgetreuer. Kemmerich ist zurückgetreten, weil das linke Antifa-Gesindel einen Farbanschlag auf sein Haus getätigt hat und die Kinder jetzt Polizeischutz benötigen. Merkel wird es ihnen danken und die finanzielle Unterstützung der Linksterroristen bestimmt noch erhöhen. Wer nicht linientreu wählt, bekommt dann Besuch. Man sieht, in was für einem System wir inzwischen leben – von wegen Demokratie. Kemmerich hat übrigens 6 Kinder und ist erfolgreicher Unternehmer mit ca. 20 Friseursalons. Da hätten die Antifanten viel Masse gehabt, um sich auszutoben. Unsere Politiker sind nur noch verkommenes Gesindel und es ist höchste Zeit, dass dieses ganze Parteiensystem und vor allem die jetzige Regierung endlich verschwindet, ist ist einfach nicht mehr zu ertragen.

  70. jeanette 6. Februar 2020 at 15:25

    Die Focus Leser sind schon seit Jahren Nazis. Die WO Leser auch. Die „Likes“ Verteiler auch.
    Zu dem Thema hagelt es Kritik zu dem Artikel i. d. WO. Wie immer zu „Merkel“ und „Flüchtlingsthemen“. Nicht selten über 1000 Leserbeiträge, die so oder so ähnlich auch auf PI stehen könnten.
    Komischerweise passt das mit den Prognosen, Umfragen und Wahlergebnissen so gar nicht zusammen.

  71. @ Waldorf und Statler 6. Februar 2020 at 15:19

    @ Viper 6. Februar 2020 at 15:11
    @ Miristschlecht 6. Februar 2020 at 15:09

    hier ist nochmal GG . Art. 20 Satz 4

    ——————————————————————————————-

    Wurde nun mit dem Befehl aus dem Kanzleramt den Landtag aufzulösen die demokratische Ordnung beseitigt?

    Achtung: Dieses Posting ist eine Meinungsäußerung und damit noch durch Art. 5 (1) GG geschützt.

  72. Herzlich willkommen in der Nachfolgestruktur der DDR mit SED. Da wird es einem schon grauselig zu sehen, wie die immer so gepriesene Demokratie zur Lachnummer wird und die Obrigkeit DIKTATORISCHE Maßnahmen anwendet. Rechtsbeugung fast schon täglich. Und unsere Polithanseln und Henrietten nicken alles ab, was von OBEN vorgegeben wird. Es gehört ein großes Teil aus den Strukturen aus den Ämtern gejagt. Was nicht ins Bild passt wird dann halt passend gemacht. Was nicht sein darf kann nicht sein! VERLOGENE HEUCHLERISCHE ROT – GRÜN – SCHWARZE BRUT!! Pfui Teufel.

  73. „Jetzt soll offenbar so lange gewählt werden, bis das Ergebnis passt.“

    am 3.2. also lange vorher bekanntgegeben, aber seit gestern umso nötiger:
    AM 17. FEBRUAR 2020 FINDET IN DRESDEN P E G I D A # 2 0 0 statt !

  74. kalafati 6. Februar 2020 at 15:31

    Viper 6. Februar 2020 at 15:16
    Auch hier kann ich mich nur wiederholen. Wer unter Höhenangst leidet, sollte eben kein Dachdecker werden.
    ——————–
    Bullshit hoch drei.
    Genau solche Männer braucht das Land. Beruflich erfolgreich, liebt Familie (6 Kinder sprechen Bände), irgenwie charismatisch, weil Faschingsprinz.
    Wenn er seine Familie vor der MehrKill-SA, der Antifa, schützen will, dann ehrt das ihn. Seine Familie hätte keine Chance gegen die Neo-SA. Die LehrerInnen-FuntionärInnen würden seine Kinder in der Schule vernichten, die FFF-Hilfstruppen würden ihnen den Rest geben.
    Finanziell dürfte er ausgesorgt haben, was soll er sich um das Gemeinwohl scheren.
    Wir bräuchten vielmehr Männer, die ausgesorgt hätten und für das Gemeinwohl Verantwortung übernehmen wollten. Stattdessen wird solchen Leuten, auch weil sie so sind, vor den Koffer geschissen.
    ——————————
    So,so, wenn dem so ist, dürfte es keinen einzigen AfDler geben, denn die müssen sich andauernd mit dem linken Gesocks auseinandersetzen.

  75. Das Ende der FDP. Erst will man einen auf den dicken Max machen um sich zu profilieren. Dann wird man tatsächlich gewählt und rudert am nächsten Tag sowas von hefig zurück. Lindner hat hoch gepokert. Er wollte einen „bürgerlichen Kandidaten“ positionieren. Er wollte eine reine Schauveranstaltung. Nun hat er seinen MP und bekommt heftigste Angst vor der eigenen Courage. Was für eine Luftpumpe.

  76. Jetzt sollte selbst dem letzten Realitätsverweigerer klar sein dass wir in einer Diktatur leben. Wer es jetzt noch immer nicht erkennt WILL es nicht erkennen und ist treuer Anhänger des Regimes!

  77. Frage:
    Was haben Merkel und der letzte russische Zar gemeinsam?

    Antwort:
    Bis jetzt noch nicht viel. Der eine konnte gut russisch sprechen, die andere kann es noch.

  78. Merkel und ihre Entourage aus Speichelleckern und Medien habe so etwa das Demokratieverständnis von Nord-Korea. Wollen wir das wirklich hinnehmen?

  79. Das radikalisiert mich aber jetzt schon noch etwas mehr. Meine Verachtung für die Links-Kommunisten kann eigentlich gar nicht größer sein.
    Aber wenigstens weiß jetzt jeder Depp im Land, was für Anti-Demokraten hier versuchen uns zu regieren.

  80. @LEUKOZYT
    @Viper

    Eine Diktatur endet oft erst mit dem Tod des Diktators. So wie 1953 bei Stalin. Nun warten wir ab, bis Merkel abzittert.

  81. Der FDP-Typ hat dem Hetz-Sturm nicht standgehalten, dachte ich mir.
    Ich gab ihm 2 Wochen, er hats nur 2 Tage gemacht.
    Demokratie im Merkel-Reich? NIEMALS

  82. Da ist der Salat. Egal, man kann es nicht richtig machen. Die Seiten werden sich weiter radikalisieren, auseinanderdriften. Auf der Bild Titelseite stand heute „Neonazi Höcke“. Die Vision Buchenwald wurde gestern im ZDF aufgefahren, Kinder müssen geschützt werden. Könnte ein ungemütliches Frühjahr werden.

  83. gonger 6. Februar 2020 at 15:14
    Die Staatsratsvorsitzende hat gesprochen aus dem fernen Afrika!
    Ihre AntiFa hat ihren Job erledigt.
    M. muß Lindner so fertiggemacht haben daß er daumenklein ist inkl. Hut.
    ————
    Falls dem so wäre: Welches Druckmittel hat Merkel und falls es eines gibt, wie hat sie es erlangt? Mit wessen Hilfe? Bzw. wer steuert dann eigentlich all diese Marionetten, aus welchem Land oder aus welchen Kreisen kommen die Befehle?

  84. Miristschlecht 6. Februar 2020 at 15:36

    @ Waldorf und Statler 6. Februar 2020 at 15:19

    @ Viper 6. Februar 2020 at 15:11
    @ Miristschlecht 6. Februar 2020 at 15:09

    hier ist nochmal GG . Art. 20 Satz 4

    ——————————————————————————————-

    Wurde nun mit dem Befehl aus dem Kanzleramt den Landtag aufzulösen die demokratische Ordnung beseitigt?
    —————————
    Diese Ordnung wurde schon vorher, von höchster Stelle, mehrfach beseitigt (Griechenlandrettung, Bankenrettung, Invasion 2015 usw.) Dies ist nur ein weiterer Tropfen in dem Faß, das nur deshalb nicht überläuft, weil der Rand mit „medialem Fett“ eingeschmiert ist.

  85. Viper 6. Februar 2020 at 15:39
    So,so, wenn dem so ist, dürfte es keinen einzigen AfDler geben, denn die müssen sich andauernd mit dem linken Gesocks auseinandersetzen.
    ——————————-
    Ist mir vollkommen klar.
    Kemmerich hätte niemals dam Druck von Oben, MehrKill und Lindner, und von unten, MehrKill-SA standhalten können. Wie hätte er eine funktionierende Regierung gegen den Widerstand der eigenen Partei, gegen die GrünInnen und die „C“DU aufbauen sollen und dann noch die Unterstützung der AfD immer ablehnen müssen, wenn auch noch so begründet.
    Der Mann hätte in dieser Stellung 0-X-hoch drei Chancen gehabt und seine Familie wäre auf der Strecke geblieben.
    Kemmerich ist ein politischer Titan gegen die matschige Pflaume Lindner. Er steckt MehrKill bis über dem hals in ihrem stinkenden Arsch.

  86. kiki667 6. Februar 2020 at 15:33
    [ … ] Kemmerich [ … ] ist erfolgreicher Unternehmer mit ca. 20 Friseursalons.

    *PRUUUUUST*

    ´tschuldigung. … Ja, nee, is schon ernst.

  87. Es ist wahrlich schwer zu ertragen, wie unsere Berliner Regierungskoalition und deren willfährige Medien schon das vierte Reich herbei fabulieren…

    Es ist doch logisch unangemessen und damit sinnlos sich kritisch mit dem bestehendem System auseinanderzusetzen. Man kann lediglich feststellen was ist. Aber das doch nicht anklagend, sondern nur als Feststellung. Was nutzt es zu sagen, dass die was fabulieren. Die können machen was sie willen, sie haben völlige Narrenfreiheit.
    Und das 4. Reich wird ja nicht herbeifabuliert, es ist längst ein formal äquivalentes 3. Reich entstanden.

  88. Die FDP ist eine antideutsche Blockpartei. Also folgerichtig, den Volkswillen wieder ignorieren und weitermachen gegen Deutschland. Das aufmüpfige Volk wird ausgetauscht, deshalb ist Merkel ja wieder in Afrika um neue Schleusungen zu organisieren.

  89. Kemmerich ein Weichei – auch nicht anders als die anderen.
    Ich hoffe, daß Neuwahlen noch schlimmer für diese Mischpoke werden.

  90. @ UliLuebeck 6. Februar 2020 at 15:31
    „Kemmerich.. nach nur einem Tag des linksradikalen Terrors…hinwirft,
    hat sich als Politiker disqualifiziert“

    nein, hier bin ich unabhaengig meiner pol meinung voll auf kemmerichs seite:
    lieber gesund ueberleben und sich von ueberheblichen unbetroffenen wie dir
    als feigling/unqualifiziert/leidensverpflichtet beschimpfen lassen,
    als der parlamentarischen einheitsfront und ihrer willfaehrigen kindersoldateska
    zum opfer zu fallen. disqualifiziert hat sich nicht der leben wollende politiker,
    sondern die merkel-administration, ihre rechtstaatlichen institutionen
    und alle zerstoerer des rechtsstaates durch verfassungsfeindliches verhaltens.

    beschreibe bitte hier, wie du dich an kemmerichs statt verhalten haettest.

  91. Ich gehe übrigens mittlerweile jede Wette ein, dass Merkel sich darin sonnt nach Belieben zu kommandieren.

  92. Ich warte jetzt nur noch auf den Tag, dass mit der Mehrheit von CDU/CSU, Linken ,Grünen, SPD und FDP ein Verbotsantrag gegen die AfD beim Bundesverfassungsgericht gestellt wird. Glaubt mir, dieser Tag ist nicht mehr fern.

  93. Und noch etwas: Ich bin der Meinung, daß die Bundesrepublik sich nicht mehr mit der Bezeichnung „Demokratie“ schmücken darf.
    Vielleicht „DDR reloaded“. Mit Merkel als Staatsratsvorsitzender.

  94. Der Beweis ist nun erbracht!


    Merkels Regierung ist eine linksextreme Regierung die zusammen mit linksextremen Kräften auf der Straße alles patriotische, konservative und bürgerliche bekämpft.

    Schon in Chemnitz wurde deutlich wie sehr die Kommunistin Merkel mit den ANTIFA Leuten (Zeckenbiss) Hand in Hand agiert und Propaganda macht.

    Nun haben die Merkels ANTIFA Leute die Kinder, die Frau und den frisch gewählten Ministerpräsidenten selbst, mit dem Tod bedroht und ihn durch Erpressung mittels Gewalt auf den Straßen zum Rücktritt gebracht.

    Es müsste jetzt jedem klar sein, dass Deutschland unter Merkel von dem gleichen Dreck regiert wird, der in der DDR am Ruder war.

    Sozialistische Verbrecher und Erpresser!

    SED Staat 2.0 Merkel hat es ermöglicht …. aber die Wende 2.0 wird kommen. und die wird stürmisch und heftig werden für diese Leute die demokrtische Wahlen für ungültig erklären.

    Diese SED und Volkskammermethoden seitnens Merkel und ihrer sozialistischen Entourage werden nicht hingenommen werden.

    Merkel wird wie Honecker und andere rote Despoten des Ostblocks keine Chance bekommen.

  95. Die AfD braucht über 50 %, sonst wird es niemals wieder Freiheit in Deutschland geben.
    Es ist ein Rennen, AfD gegen Staats-Propaganda und Einschleusung von „Neubürgern“.

  96. Die Wahl von Kemmerich zum MP mit seinen 5% war meiner Meinung nach lächerlich, aber sie war absolut rechtens.

    Was wir allerdings in den letzten 24 Stunden erlebt haben…

    Der rechtmäßig gewählte MP muss nach einem Tag sein Amt wieder niederlegen, da die CDU, die ihn vorher noch gewählt hatte, ihm die Kooperation aufkündigt, linksradikale Schlägerbanden ihn und seine Frau und Kinder bedrohen und die bundesdeutsche Regierungschefin eine „unverzeiliche“ Wahl „rückgängig machen“ lassen will.

    Mit dem 6. Februar 2020 hat Deutschland den Korridor einer parlamentarischen Demokratie verlassen.

  97. In ihrer despotischen Anmaßung, eine nach Recht und Gesetz korrekt verlaufenen Wahl, diese aus fadenscheinigen und ideologischen Gründen für ungültig zu erklären, hat sich das Monster Merkel endgültig zur Alleinherrscherin Deutschlands erhoben und als Totengräberin der Demokratie entlarvt.

  98. Jetzt wird es Zeit für gewaltige AFD Volksproteste in Thüringen und ganz Deutschland, die das Ausmaß von denen im Jahr 2015 noch übersteigen müssen!

  99. Krass, was hier in Deutschland unter dieser Merkel-Regierung alles möglich wurde. Das DDR Regime erhält mit Merkel eine neue Chance und beginnt wieder aufzublühen, und eine grosse Zahl deutscher Michel und Michaelas merkt gerade mal eben NULL! Voll im Einfluss der volksverdummenden ÖR und deren abendlichen Hirnwäschen (Nachrichten).
    Hoffentlich gibt´s bei Neuwahlen derart was von auf die Fr…se!

  100. Und – um diesen Gedanken zu Ende zu bringen: wie können Merkel und Konsorten denn sicher sein, dass ihre Methode zur Ergebniskorrektur nicht erst Recht zu einer massiven Gegenreaktion in der Bürgerschaft führt? Nur mit einer stark repressiven Handhabung könnte man der AfD dann noch begegnen.

    Erstens unterstützen im Westen 90% die Diktatur, bzw. wissen bewußtlos überhaupt nicht was los ist. Wahrscheinlich ist Nordkorea aufgeklärter. Und wenn es im Osten trotzdem zu weiterem Widerstand kommt wird eben nach Bedarf die Repression verstärkt. Immer so wie es gerade geboten erscheint. Die haben völlige Narrenfreiheit. Sämtliche Organe sind, bzw. werden bei Bedarf gleichgeschaltet (Verfassungs“schutz“, Bundes“verfassungs“gericht) usw. Das geht bis zum Kollaps so weiter.

  101. Ich wäre nicht zurück getreten. Was hätte es für eine bessere Gelegenheit gegeben Merkel wegzumobben. Sie war sichtlich getroffen!

  102. @Hilda 6.Februar 2020 at 15:23
    In ihrer „Das Wahlergebnis ist unverzeihlich!“- Es gibt Neuwahlen bis das Ergebnis stimmt!-Rede
    sieht Merkel aus als hätte sie ihre Medikamente wieder nicht genommen! Ein geradezu zerstörtes Gesicht! Aufgedunsen, erschöpft, weiß, schwitzig…Hoffentlich kriegt sie nicht wieder einen ihrer irren Zitteranfälle!
    https://youtu.be/APdiSpk4ws0
    __________________
    …………..sieht nach Kurzatmigkeit aus und ohne Kette! Evtl. verträgt sie nichts mehr um ihren Hals.

  103. Vielleicht hatte Höcke diese Reaktion ja auch auf dem Zettel. Gewonnen hat die AfD auf jeden Fall, denn falls es zu einer Neuwahl kommt, werden FDP und CDU verlieren und die AfD dazugewinnen, und falls nicht, steht sie jedenfalls als verfassungstreue demokratische Partei da – in krassem Gegensatz zu allen anderen.

  104. Die Wahl der AFD in Thüringen mit der Wahl der NSDAP von 1930 zu vergleichen ist eine verharmlosung des NS Regimes und ein Schlag ins Gesicht aller Holocaust Opfer.

    Merkel, Maas und Konsorten ist jedes noch so schmutzige Mittel Recht und billig um ihre eigene armselige politische Existenz zu sichern.

  105. Dieser geschichtsträchtig katastrophale Tag markiert endgültig den Eintritt Deutschlands in seine dritte Diktatur.

  106. Damit ich das recht verstehe:
    Es gab die Wahl zusammen MIT der AfD einen Bürgerlichen Kandidaten zu wählen oder OHNE die AfD einen Kommunisten.
    Und die FDP, die es tatsächlich geschafft hat, das ihr bürgerlicher Kandidat Ministerpräsident wurde, will ihn nun absetzen, damit der Kommunist in ruhe gewählt werden kann.
    Und das nur, weil die Parteichefin der CDU es so will.

    Ist das so, oder täusche ich mich da?

  107. Das wäre DIE Gelegenheit gewesen zu zeigen wie der Rechtsstaat bei uns funktioniert, hätte man die Antifa nicht von einem gewählten MP fernhalten können! Besser hätte man in den Medien nicht unsere Meinungsdiktatur darstellen können. Ich glaube der Druck kam eher aus der FDP.
    Schade!

  108. Von dem Schlag dürfte sich die FDP nicht mehr erholen. Wie kann sich so ein Schlappschwanz überhaupt aufstellen lassen ?
    Zu erst dachte ich noch das es der FDP etwas Aufwind geben könnte.
    Nach dem der gestern dann so deutlich gegen die AFD Kollegen geredet hatte, war zu erwarten was kommen würde.

    Und seit wann bestimmt die Kanzlerin was einzelne Parteien zu tun oder zu lassen haben .
    Und wer es noch nicht mit bekommen hat ….wir haben es jetzt bis auf eine Partei mit Blockparteien zu tun.
    Willkommen in der DDR .

  109. Rhein 6. Februar 2020 at 15:42
    Frage:
    Was haben Merkel und der letzte russische Zar gemeinsam?

    Was haben Merkel und Elena Ceausescu gemeinsam?

    „…, die aus dürftigsten Verhältnissen stammte, war ähnlich größenwahnsinnig wie ihr Mann, sie ließ sich als Wissenschaftlerin von Weltruhm feiern und war tatsächlich die zweitmächtigste Person…“ usw.
    https://www.mdr.de/zeitreise/elena-ceausescu-100.html

    Das sind bis jetzt die einzigen Gemeinsamkeiten.

  110. Ramelow abgewählt

    Schockstarre
    Entsetzen
    Dammbruch
    Skandal
    Tabubruch
    Wahl der Schande
    Wahl-Eklat
    Verrat
    Sündenfall
    Perfid
    Wahlbeben
    Strohmann
    Masken sind gefallen
    Schwarzer Tag
    Unverzeihlich (Merkel)

    Die BRD steht kurz vor der Übernahme durch die Nazis!

  111. TYRANNIN ERDOGAN-MERKEL GEB. STALIN:
    „WAS DEMOKRATIE IST, BESTIMME ICH.“

    Nach Wahl in Thüringen
    Merkel: Ergebnis von Erfurt rückgängig machen

    Wahl des Thüringer FDP-Chefs Thomas Kemmerich
    zum Ministerpräsidenten des Landes als
    „unverzeihlich“ bezeichnet.

    Deshalb müsse „auch das Ergebnis wieder rückgängig
    gemacht werden”, sagte Merkel am Donnerstag bei
    einer Pressekonferenz im südafrikanischen Pretoria.
    ➡ Daran werde in den kommenden Tagen gearbeitet.

    Die Kanzlerin sprach von einem „schlechten Tag für die Demokratie“, an dem mit den Werten und den Grundüberzeugungen der CDU gebrochen worden sei. Die Union dürfe unter keinen Umständen Teil einer Regierung unter Kemmerich werden.

    LINDNER REIST NACH THÜRINGEN:
    FDP-Chef Christian Lindner wollte am Vormittag mit der Landes-FDP in Erfurt über weitere Schritte beraten, wie die Deutsche Presse-Agentur erfuhr. Nach Informationen des „Tagesspiegels“ will Lindner Kemmerich zum Rückzug bewegen. FDP-Vize Wolfgang Kubicki sprach sich denn auch für eine Neuwahl aus.

    Kemmerich bekräftigte im ARD-„Morgenmagazin“ aber, er sei gewählt und eine Neuwahl würde nur zu einer Stärkung der Ränder führen…
    https://www.faz.net/aktuell/politik/angela-merkel-kemmerich-wahl-muss-rueckgaengig-gemacht-werden-16620135.html

    DIE TYRANNIN HETZT, IN PRETORIA,
    GEGEN WAHL-ERGEBNISSE IN THÜRINGEN:
    Wahlen sind undemokratisch, wenn das
    Ergebnis ein anderes ist, als Wir* es wollten.
    https://www.youtube.com/watch?v=5i3eGUQtrl8
    (LÄNGE GUT 1 MIN.)

    +++++++++++++++++++

    *Pluralis Majestatis 😉

  112. INGRES 6. Februar 2020 at 16:02

    Ich meine, meine Prognose hat natürlich eine Unsicherheit. Es könnte sein, dass es vielleicht doch anständige Menschen gibt, die außerhalb der AfD Widerstand versuchen. Aber mehr als Maaßen habe ich da noch nicht wahrgenommen. Ich weiß nicht wie die Werte-Union anstandsmäßig einzuschätzen ist und ob sie beriet sind unter Lebensgefahr zu agieren.

  113. Jetzt spricht auch noch GeneralfeldmarschallInnen Göring-Eckart (ntv)

    …und das noch vor einem Plakat der AfD *gröööhl*

  114. Nu is halt weg, der Kemmerich…ist die fette Schnapsdrossel derzeit in Afrika auf Schulung wie das geht..ich denke es wird Zeit das die Siegermächte einschreiten und den Regierenden Politbonzen Nachhilfe in Sachen Demokratie geben bzw. Für wichtige Ämter wahre Demokraten aus den Reihen der AFD installieren, sonst wird es düster hier..

  115. Es war zu befürchten: die antidemokratischen Handpuppen des tiefen Staates befolgen brav alle Vorgaben.
    Man darf sich keiner Illusion hingeben – ein wirklicher Neuanfang, ein Demokratisches System in Deutschland, welches diesen Namen auch verdient, wird nur durch sehr heftige Umwälzungen gelingen können.
    Leider höchstwahrscheinlich wieder nicht ohne jede Menge Leid und Gewalt… 🙁

  116. Friedolin 6. Februar 2020 at 15:46

    (…)
    Da ist der Salat. Egal, man kann es nicht richtig machen. Die Seiten werden sich weiter radikalisieren, auseinanderdriften.
    (…)
    *********************************

    Sie haben den Punkt getroffen.
    Und ich behaupte, genau so ist es gewollt.

  117. Ein Deutscher, der mitsamt Familie in die USA ausgewandert ist, schrieb mir per Mail:

    „Mensch in Deutschland ist ja was los….. die Amis verstehen gar nicht warum man sich so aufregt und die ganze Demokratie in Thüringen infrage stellt…… die AFD wäre doch ne nette Partei die im Gegensatz zu all den anderen die Deutschland jetzt mal nicht hassen würde…… sagte mir einer……“

  118. LEUKOZYT 6. Februar 2020 at 15:53
    @ UliLuebeck 6. Februar 2020 at 15:31
    „Kemmerich.. nach nur einem Tag des linksradikalen Terrors…hinwirft,
    hat sich als Politiker disqualifiziert“

    nein, hier bin ich unabhaengig meiner pol meinung voll auf kemmerichs seite:
    lieber gesund ueberleben und sich von ueberheblichen unbetroffenen wie dir
    als feigling/unqualifiziert/leidensverpflichtet beschimpfen lassen,
    als der parlamentarischen einheitsfront und ihrer willfaehrigen kindersoldateska
    zum opfer zu fallen. disqualifiziert hat sich nicht der leben wollende politiker,
    sondern die merkel-administration, ihre rechtstaatlichen institutionen
    und alle zerstoerer des rechtsstaates durch verfassungsfeindliches verhaltens.

    beschreibe bitte hier, wie du dich an kemmerichs statt verhalten haettest.

    Ja, und hinterher muß er sich fragen lassen, was er dagegen gemacht hat.
    Und, wenn er nichts gemacht hat/machen konnte, ist er ein Nazi und er und alle seine Nachkommen sind mit ewiger Erbsünde belastet.

    So ist das in der Diktatur.

  119. Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
    Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten
    Vom Feinde bezahlt,dem Volke zu Spott
    doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten
    dann richtet das Volk
    dann gnade euch Gott !

  120. NieWieder 6. Februar 2020 at 15:11
    @AtticusFinch 6. Februar 2020 at 15:05
    Aber die „Berichterstattung“ im ZDF, das sich nach außen etwas bieder gibt, fand ich für mich erhellend. Wieder was gelernt über die „Mächtigen“ in diesem Land.
    —————
    Ja. Aber auf diese Lektionen könnten wir gut und gern verzichten!

  121. Glaubt hier wirklich jemand, daß sich das Parlament auflöst und es Neuwahlen gibt? Da kennt ihr aber die Trogschweine schlecht. Die werden jetzt eine Koalition zur nationale Rettung bilden, mal sehen wie sie es nennen, und dann doch den Mauermörderkandidaten Rammelow wählen.

  122. CDU und FDP spucken all ihren Wählern in Thüringen, die keine linke Regierung wollten, gerade mit Anlauf ins Gesicht.
    Nicht nur dass die CDU zu feige war einen eigenen Kandidaten gegen den Salon Bolschewisten Ramelow aufzustellen, sie verrät auch wenige Stunden danach einen demokratisch gewählten liberalen bürgerlichen Ministerpräsidenten. Herr Kemmerich der immerhin 24 Stunden lang Rückgrat bewies bis seine Partei, zu deren Eigenschaften Rückgrat zu haben sicherlich nicht gehört, ihn fallen ließ. Ich kann Herrn Kemmerich durchaus verstehen, mit einem derart massiven Druck auch seitens der Antifa (das sind die sogenannten antidemokratischen Faschisten) gegen die eigenen Kinder und ohne Rückhalt aus der eigenen Partei, hatte er nicht wirklich eine Chance eine Regierung zu bilden.
    Sollte es tatsächlich zu Neuwahlen kommen, wobei ich erhebliche Zweifel habe, das CDU, FDP, SPD und Grüne tatsächlich so verrückt sind, wird sich ein erheblicher Teil der Wählerschaft von CDU und FDP fragen müssen wo sie ihr Kreuz machen muss, um einen linken Minderheits Minister Präsidenten zu verhindern. Und darauf werden viele nur eine mögliche Alternative sehen.
    Da infolgedessen Neuwahlen aller Wahrscheinlichkeit nach zu einer Stärkung der AFD und zu einer massiven Schwächung von CDU etc. führen würden, halte ich es eher für wahrscheinlich, das es nach einem Rücktritt von Kemmerich, zu einer erneuten Ministerpräsidentenwahl kommt, bei der Ramelow, spätestens im dritten Wahlgang und sogar ohne Mehrheit Ministerpräsident bleibt. Pikant wäre allerdings, wenn sich die AFD entschließen würde, zum Wohle des Landes Thüringen diesen Ministerpräsident mit ihren Stimmen eine Mehrheit zu gewähren.
    Wir leben in spannenden Zeiten.

  123. Durchblicker 6. Februar 2020 at 15:52

    Die FDP ist eine antideutsche Blockpartei. Also folgerichtig, den Volkswillen wieder ignorieren und weitermachen gegen Deutschland. Das aufmüpfige Volk wird ausgetauscht, deshalb ist Merkel ja wieder in Afrika um neue Schleusungen zu organisieren. “

    Sie tragen Ihren Nichnamen tatsächlich zu Recht!

  124. Wir haben es heute schriftlich bekommen!

    Die Demokratie wurde in Deutschland abgeschafft. An ihre Stelle trat eine autoritäre, SED-ähnliche Einheitspartei, die CDUSPDGrüneLinke, die durch gleichgeschaltete, linksinfiltrierte Medien unterstützt wird und die durch die Förderung der Masseneinwanderung, der Vernegerung und der Islamisierung, das deutsche Volk zerstören will. Und das wird auch gelingen, denn die meisten Deutschen wurden über viele Jahre zu verdummten, wehrlosen Schafen umerzogen.

  125. Mic Gold 6. Februar 2020 at 15:46

    Auftraggeber ist die anglo-amerikanische NWO-Mafia. Sie hat überall ihre Leute installiert, hauptsächlich in Brüssel.

  126. Alles Gerede ist schön und gut.
    Seht Ihr jemanden auf der Straße oder sind Demos angekündigt?
    Nein? Also ist alles in bester Ordnung.

  127. ➡ Keine Zeitung berichtet ❗

    Nach Wahl in Thüringen: Kemmerichs Familie benötigt Polizeischutz

    12:36 Uhr: Thomas Kemmerichs Familie benötigt Schutz vom LKA – dies berichtet der Nachrichtensender „ntv“.
    ➡ Die Kinder des FDP-Politikers konnten am Donnerstag demnach nur unter Begleitschutz in die Schule gehen.

    Es soll zeitnah ein umfassendes Sicherheitskonzept für die Familie erstellt werden.

    https://web.de/magazine/politik/wahlen/landtagswahlen/thueringen/thueringen-wahl-thomas-kemmerich-will-amt-aufgeben-live-blog-34407216

    Unterdessen berichtet die „Thüringer Allgemeine“, dass der neue Ministerpräsident Thomas Kemmerich und dessen Familie bereits unmittelbar nach der Wahl durch den Landtag zum Ziel von Drohanrufen geworden seien. Die Polizei habe Maßnahmen zum Personenschutz ergriffen. Bereits im Wahlkampf wurde Kemmerich zum Ziel politisch motivierter Übergriffe durch mutmaßliche Linksextremisten. So wurde im Oktober des Vorjahres ein Farbanschlag auf sein Wohnhaus in Weimar verübt.

    https://www.thueringer-allgemeine.de/politik/wahlen/drohanrufe-bei-thomas-kemmerich-id228344803.html

  128. ➡ Eine Zeitung berichtet ❗

    Nach Wahl in Thüringen: Kemmerichs Familie benötigt Polizeischutz

    12:36 Uhr: Thomas Kemmerichs Familie benötigt Schutz vom LKA – dies berichtet der Nachrichtensender „ntv“.
    ➡ Die Kinder des FDP-Politikers konnten am Donnerstag demnach nur unter Begleitschutz in die Schule gehen.

    Es soll zeitnah ein umfassendes Sicherheitskonzept für die Familie erstellt werden.

    https://web.de/magazine/politik/wahlen/landtagswahlen/thueringen/thueringen-wahl-thomas-kemmerich-will-amt-aufgeben-live-blog-34407216

    Unterdessen berichtet die „Thüringer Allgemeine“, dass der neue Ministerpräsident Thomas Kemmerich und dessen Familie bereits unmittelbar nach der Wahl durch den Landtag zum Ziel von Drohanrufen geworden seien. Die Polizei habe Maßnahmen zum Personenschutz ergriffen. Bereits im Wahlkampf wurde Kemmerich zum Ziel politisch motivierter Übergriffe durch mutmaßliche Linksextremisten. So wurde im Oktober des Vorjahres ein Farbanschlag auf sein Wohnhaus in Weimar verübt.

    https://www.thueringer-allgemeine.de/politik/wahlen/drohanrufe-bei-thomas-kemmerich-id228344803.html

  129. Man sollte auch an die Außenwirkung dieser Schmierenkomödie denken.
    Früher war Deutschland,bei ausländischen Investoren,wegen der
    Stabilität,der pol.Verhältnisse und der qualitativ hoch stehenden Produkte
    beliebt,und auch der Verlässlichkeit der Arbeitnehmer.
    Dieses Vertrauen,schwindet von Tag zu Tag,wegen der Asylantenschwämme,
    der zur Zweitklassigkeit verdammten Industrie,lieber Mexikander ins Land
    holen,als die guten deutschen Facharbeiter und Akademiker,im Land zu halten.
    Der unsicheren Lage,bezüglich der Klimaterroristen,in Reihen der Grünen Khmer,
    oder auch die schwindende,Innere Sicherheit,durch die offenen Grenzen,
    der Islamisierung ,und dem von der Politik geduldeten,arabischen Antisemitismus.
    Thüringen macht dies alles,auf einen Schlag sichtbar,aber das Vorgehen,
    Herrn Höckes,ist so wichtig,für den Fortbestand,dieses Staates,er kann die Linksversifften
    Parteiausrichtungen nicht ändern,aber vielleicht den Wähler,zum nachdenken zu bewegen.
    Man wird erst in einigen Jahren sehen können,was dieser geniale Schachzug,bewirkt hat.
    Zumindest,hat er dem System ,die Maske der ewig grinsenden,pol.Volksverräter,vom
    Gesicht gerissen,und sie als das entlarvt ,was sie sind,die wahren Antidemokraten!

  130. FDP: „Die AfD hat mit einem perfiden Trick versucht, die Demokratie zu schädigen.“

    Wahnsinn. Freie Wahlen sind also demokratieschädigend. Danke, so direkt hat es noch keiner der Politikschergen ausgesprochen.

    Perfider Trick? Ich erinnere da gerne an die Bundestagsvizepräsidenten Wahl. Alle vereint gegen einen, bis das Ergebnis passt. Abartig!

  131. Deutschland, oder besser das was noch davon übrig ist, befindet sich definitiv in den Klauen der Linksgrünen. q.e.d. Das Monster Merkel ergreift das Wort nach Art eines obersten politischen Führungsorgan einer kommunistischen Partei (Politbüro). Und alle kuschen. Lenin, Stalin, Breschnew, Honecker etc. lassen grüßen.

  132. Natürlich wird ein unermeßlicher und nicht wieder gut zu machender Schaden an der Demokratie angerichtet und die Raute ist der Totengräber ! Wahlergebnisse als Verhandlungsmasse…..
    Aber ich sehe auch positives denn
    1)Ramelow ist weg

    2) die AFD wäre auch unter Kemmerich nicht wohlgelitten gewesen

    3) Die AFD wird bei Neuwahlen mehr Stimmen bekommen als je zuvor

    4) Je nach Lage könnte sich die AFD einen Spaß draus machen und den neuen MP (wenn sich nichts anderes machen läßt) mit der kompletten Fraktion mitwählen – ob der dann auch zurücktritt ? Was für ein Affront wäre das gegen die Altparteien !!

  133. Das war so klar. Unsere Kaiserin brüllt aus dem afrikanischen Dschungel ( wo sie wahrscheinlich wieder unser Geld verpulvert und noch ein paar Milliönchen Neger zu uns einlädt) und ihr Hofstaat macht was sie sagt.
    Hoffe AFD hat einen Plan B.
    Wir sind so was von am Arsch.

  134. Es ist freilich so: eine „friedliche“ Lösung werden sie nicht mehr verwirklichen können!!
    Sie werden die Opposition letztlich gewaltsam liquidieren müssen. Bis dahin versuchen sie halt Zeit zu gewinnen und der ökonomische Zusammenbruch wird dann eh zu einer unkalkulierbaren Situation führen.
    Ich weiß nicht wie es jetzt weiter geht. Ob Neuwahlen jetzt gesichert sind (ich hatte gelesen, dazu müsse noch was erledigt werden und die CDU/FDP würde dem nicht zustimmen). Das wäre dann Widerstand. Ich weiß nicht wie sie den brechen werden, wenn es ihn denn gibt.
    Aber auch Neuwahlen führen ja im Osten zu keinem besseren Ergebnis.
    Dann müssen sie Gewalt anwenden.

  135. Kemmerich: „Die AfD hat mit einem perfiden Trick versucht, die Demokratie zu schädigen.“

    UvdL ist gar nicht erst gewählt worden. Ungewählte oberste EU-Bürokratin/Bonzin.

  136. Da konnte ich wenige Stunden wieder an die Freiheitlichkeit der FDP glauben – und jetzt ist sie in meinem Ansehen noch tiefer gesunken, als vor der Wahl von Herrn Kemmerich…

  137. CDU, FDP, AfD… eh alles Nazis und Faschisten.

    Es wird so lange wieder gewählt bis Ramelow die Stimmen bekommt. Wer das nicht kapieren will, wird halt nachts von der Antifa besucht, bis das Ergebnis stimmt.

    Anders als mit Galgenhumor lässt sich das doch nicht mehr ertragen.

  138. @ wolaufensie 6. Februar 2020 at 16:21

    …Sie brauchen gar nicht zum Boykott seiner
    20 Friseursalons aufzurufen, das haben
    bestimmt schon die Antifanten getan.

    Ich möchte Sie an Kemmerichs Stelle sehen.
    Sie wären garantiert Widerständler, gell!

    Wo u. für welche Partei wurden Sie gewählt?
    Hat man schon Ihr Auto angezündet, Ihre Frau
    u. Kinder bedroht u. Ihre Hauswände beschmiert?

  139. OT

    München: Mohamed vergewaltigt die 34-jährige Österreicherin Christina Gräfin von P.

    Auf Höhe der Tiefgarage soll M. die Frau plötzlich von hinten angegriffen haben. M. soll die Gräfin daraufhin mit beiden Armen am Hals gepackt, sie in den Schwitzkasten genommen und gewaltsam über die Rampe hinunter in ein Treppenhaus gezerrt haben.

    „Das ging alles so schnell, und er war extrem grob zu mir“, sagte die Gräfin am Mittwoch im Zeugenstand. Schließlich soll der Angeklagte die Adlige auf die Steinstufen geworfen und sich mit seinem vollen Körpergewicht auf sie gelegt haben. „Ich dachte, er bricht mir mein Kreuz“, so die Gräfin. Sie habe laut geschrieen, mit den Fäusten auf ihn eingeschlagen. Von P. ist sich ganz sicher: „Der wusste, was er tat!“ Denn M. habe sich durch ihre Abwehrversuche nicht abbringen lassen.

    https://www.tz.de/muenchen/stadt/muenchen-ort29098/muenchen-vergewaltigung-sendling-schwanthalerstrasse-parkhaus-carpark-cristal-mohammed-m-graefin-oesterreich-13525413.html

  140. INGRES 6. Februar 2020 at 16:33

    Auch wenn das an Ende so kommen wird. Ganz so dramatisch sollte es freilich nicht rüber kommen, denn es ja ganz normal wie sich das entwickelt und entwickeln wird.
    So sollte das sein:

    Es ist freilich so: eine „friedliche“ Lösung werden sie nicht mehr verwirklichen können!!
    Sie werden die Opposition letztlich gewaltsam liquidieren müssen. Bis dahin versuchen sie halt Zeit zu gewinnen und der ökonomische Zusammenbruch wird dann eh zu einer unkalkulierbaren Situation führen.
    Ich weiß nicht wie es jetzt weiter geht. Ob Neuwahlen jetzt gesichert sind (ich hatte gelesen, dazu müsse noch was erledigt werden und die CDU/FDP würde dem nicht zustimmen). Das wäre dann Widerstand. Ich weiß nicht wie sie den brechen werden, wenn es ihn denn gibt.
    Aber auch Neuwahlen führen ja im Osten zu keinem besseren Ergebnis.
    Dann müssen sie Gewalt anwenden.

  141. INGRES 6. Februar 2020 at 16:02

    (…)
    „Erstens unterstützen im Westen 90% die Diktatur,….“
    +++++++++++++++++

    Nein. Sie mögen richtig damit liegen, dass viele den ganzen Politzauber noch nicht komplett durchblickt haben. Dennoch stützen keine 90% diesen immer katastrophaler werdenden Politkurs, dessen bin ich mir sicher.
    Ich schätze mal vorsichtig etwa 40% sind dagegen.

  142. Ich glaub ich spinne. Was geht denn da ab ?
    Aber wie ich schon immer sagte,…..OHNE GEWALT WIRD SICH NICHTS MEHR AENDERN !

  143. Nach MP-Wahl-Beben – Höcke-Brief an Kemmerich geht viral
    .
    Bereits im November 2019 hatte Thüringens AfD-Chef Björn Höcke dem neuen FDP-Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich in einem Schreiben seine Zusammenarbeit angeboten. Das gleiche Schreiben war auch an CDU-Landeschef Mike Mohring gegangen. Dieser Brief wird jetzt in den Sozialen Medien verbreitet.
    .
    Nach der Wahl des neuen Thüringer Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich wird ein Foto eines Briefes von Thüringens AfD-Chef Björn Höcke an die Landeschefs von CDU, Mike Mohring, und FDP, Thomas Kemmerich, in den Sozialen Medien massenhaft verbreitet und über dessen Echtheit spekuliert. In dem Schreiben vom 1. November 2019 hatte Höcke um eine Landesregierung mit AfD-Unterstützung geworben.(…)

    https://www.mdr.de/thueringen/ministerpraesident-wahl-afd-hoecke-brief-mohring-kemmerich-internet-100.html

  144. Das zu emmerich nehm ich zurück!
    Seine kinder müssen mit polizeischutz zur schule!
    Da würde ich mich auch zurückziehen!
    Und das jetzt nicht jemand mit DDR 2 kommt!
    Da wurden keine kinder bedroht mit duldung der regierung und die bonzen damals waren gegen diese kreaturen der altparteien heute geradezu sympatische menschen!

  145. @ Gauckler 6. Februar 2020 at 14:48

    Das hat die große „Führerin“ aus Afrika so angeordnet, hoffentlich merkt nun der letzte Depp in Deutschland, wie es mit der Demokratie der Altparteien in Deutschland bestellt ist.

    —————————————————-

    wie soll der depp das bemerken????
    entweder steht er im stau oder schaut fussball.
    und sollte er einer der vielen millionen sein der anne will und co schaut oder radio hört, oder bildzeitung liest, so wird er die sache nur voll verdreht erfahren.

  146. Die nächste Frage die aufkommt wäre: Hat man ihm irgendetwas oder was hat man ihm angeboten, damit er zurücktritt? War es nicht nur wegen der Drohungen und der roten Farbe am Haus? Ist vielleicht noch anderweitig etwas „nachgeholfen“ worden?

    Das sind alles Fragen, die heutzutage nicht aus der Welt sind.

    Wer wirft schon sein schönes, hart erkämpftes MINISTERPÖSTCHEN, das ihm keiner so schnell wegnehmen könnte, einfach so weg?

    Und das auch noch so schnell?

  147. Es ist eine wahrlich wehrhafte Demokratie bei Euch im Deutschland. Sie wehrt sich gegen Wählerwille. Immerhin ist der Herr Kemmerich zurückgetreten worden, statt plötzlich Gesundheitsprobleme zu haben.

  148. Kemmerich’s Kinder werden es ab jetzt äußerst schwer in der Schule haben, bedenkt man, welch linksrotgrünpädöversifftes Indoktrinationspersonal sich heutzutage (Lehr-)Leerer*innixe nennen darf.
    Die deutsche Bildungskatastrophe feiert fröhliche Urständ.
    Bald werden wir wohl wieder 99,9%-Wahlergebnisse feiern müssen.

  149. Hanse 6. Februar 2020 at 16:39

    Das zu emmerich nehm ich zurück!
    Seine kinder müssen mit polizeischutz zur schule!
    Da würde ich mich auch zurückziehen!
    Und das jetzt nicht jemand mit DDR 2 kommt!
    Da wurden keine kinder bedroht mit duldung der regierung und die bonzen damals waren gegen diese kreaturen der altparteien heute geradezu sympatische menschen!
    ——————————-

    Aber das alles müssten Sie sich vorher überlegen!
    Das weiß man doch was da auf einen zukommt!
    So dumm kann man als Minister nicht sein, vor allen Dingen nicht im Höckeland!
    Das sah man ja schon wie der Mob der Höckefamilie zugesetzt hatte.

    Das mit den Drohungen als Rücktritt glaube ich immer weniger!
    Das ist eine faule Ausrede!

    Deswegen werden SIE auch nicht zum Minister gewählt!

  150. VivaEspaña 6. Februar 2020 at 16:33

    Kemmerich: „Die AfD hat mit einem perfiden Trick versucht, die Demokratie zu schädigen.“

    UvdL ist gar nicht erst gewählt worden. Ungewählte oberste EU-Bürokratin/Bonzin.
    —————————–
    Und das ist nur ein Beispiel von vielen.

  151. Jetzt ist es soweit, zu mindest in Thüringen !
    In Thüringen gibt es demnächst eine LT-Wahl, bei der
    entschieden wird, ob wir in Zukunft Demokratisch oder Sozialistisch
    leben wollen. Wenn sich die Thüringer nicht darüber bewusst sind,
    wandern Sie wieder in einer DDR.
    Merkel hat endlich Ihr wahres antidemokratisches Gesicht gezeigt.
    Eine verlogene, volksverachende, diktatorische Gesinnung.
    Sollte die AFD bei Neuwahlen nicht mehr Stimmen bekommen,
    kann man das deutsche Volk endgültig vergessen.
    Diese Wahlen müssen von geheimen, internationalen Beobachtern
    beaufsichtigt werden. Es hat in keinen sozialistischen Staat, noch
    niemals eine Wahl gegeben, die nicht gefälscht war !
    Und Deutschland ist ein sozialistisch geführter Staat geworden.
    Trump oder Putin help us oder am besten, alle beide zusammen,
    selbst Russland ist demokratischer als unser Drecksystem.

  152. Kassandra_56 6. Februar 2020 at 16:43

    Kemmerich’s Kinder werden es ab jetzt äußerst schwer in der Schule haben, bedenkt man, welch linksrotgrünpädöversifftes Indoktrinationspersonal sich heutzutage (Lehr-)Leerer*innixe nennen darf.
    Die deutsche Bildungskatastrophe feiert fröhliche Urständ.
    Bald werden wir wohl wieder 99,9%-Wahlergebnisse feiern müssen.
    ———————-

    Darf man das so verstehen, dass er dann ganz umsonst zurückgetreten ist? 🙂

  153. Viper 6. Februar 2020 at 15:00

    Hey, ihr Altparteiensäcke!! Fusioniert doch gleich zur SED 2.0 mit der Generalsekretärin des Zentralkomitees Merkel.

    .
    Genau.
    Aber die Partei
    sollten sie dann DEP
    nennen = Demokrakische
    Einheits-Partei. Ein D wäre
    unnötig, da sie ja dabei
    sind Deutschland
    abzuschaffen.
    .

  154. Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 16:34

    @ wolaufensie 6. Februar 2020 at 16:21

    …Sie brauchen gar nicht zum Boykott seiner
    20 Friseursalons aufzurufen, das haben
    bestimmt schon die Antifanten getan.

    Ich möchte Sie an Kemmerichs Stelle sehen.
    Sie wären garantiert Widerständler, gell!

    Wo u. für welche Partei wurden Sie gewählt?
    Hat man schon Ihr Auto angezündet, Ihre Frau
    u. Kinder bedroht u. Ihre Hauswände beschmiert?
    ——————————-

    Maria, irgendetwas stimmt da nicht!
    Jemand mit Familie und Haus in dieser Position ist immer angreifbar.
    Das hat er auch gewusst!

    Da läuft vermutlich ganz etwas anderes!

    Da wurde nur noch mal mit roter Farbe kurz unterstrichen.

  155. Hanse 6. Februar 2020 at 16:39

    Und das jetzt nicht jemand mit DDR 2 kommt!
    Da wurden keine kinder bedroht mit duldung der regierung und die bonzen damals waren gegen diese kreaturen der altparteien heute geradezu sympatische menschen!

    Diese symthischen Menschen hatten andere Methoden:
    Die Eltern kamen in den Knast und die Kinder ins Heim.
    Geschwister oftmals noch getrennt.

    Manche suchen sich noch heute (TV-Reportage kürzlich)

    zB wegen Straftatbestand versuchte Republikflucht.

    Als man den Spiegel noch lesen konnte:

    DDR/KINDER
    Nie wiedersehen
    Den Versuch der Republikflucht ahnden DDR-Behörden jetzt mit Familienstrafe: Sie geben Kinder von Eltern, die bei der Flucht ertappt wurden, zur Adoption frei.
    15.12.1975 (…)

    https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-41343377.html

  156. – Eine Landtagswahl paßt nicht.
    – Die selbstzjustizielle, kriminelle Antifa schreite zur Verwüstung und Bedrohung des Kandidaten.
    – Das Staatsoberhaupt tönt von der anderen Hälfte der Welt „Die Wahl muß Rückgängig gemacht werden“.
    – Der gesamte politische Apparat (angeblich „nur dem Gewissen unterworfen“) fügt sich der Mischung aus Drohung und Vernichtung. Aus Angst.

    Das nennt man wie doch gleich?

  157. Ah ja, Neuwahlen, das ist die Loesung. So lange waehlen lassen bis diese „Sch*issbuerger“ richtig waehlen.

    Meine Vorhersage: das neue Parlament wird rechter sein als das Alte, aus Protest.

  158. Viper 6. Februar 2020 at 16:44

    VivaEspaña 6. Februar 2020 at 16:33

    Kemmerich: „Die AfD hat mit einem perfiden Trick versucht, die Demokratie zu schädigen.“
    ———————————————-

    Das hat der gesagt?
    Das ist ja unfassbar!
    Das fällt ihm aber früh ein! Gestern, als er die Wahl annahm, kam ihm das noch gar nicht in den Sinn!
    Warum hat er dann die Wahl angenommen?

    DIESER MANN IST WIRKLICH VERACHTENSWERT!

  159. Also wie ich gelesen habe muß der Landtag sich jetzt noch mit 2/3 Mehrheit auflösen. Erst dann kann es Neuwahlen geben. Also die Neuwahlen können demnach noch nicht anberaumt sein. Und ich hatte heute irgendwann gelesen, dass Abgeordnete dagegen wären. Müßte man ja zumindest formal noch zur Kenntnis nehmen.

  160. Die Deutschen können heute hautnah miterleben, wie damals sich damals der Nazi-Staat (National-SOZIALISTEN) etabliert hat. Jetzt wird es wieder ein faschistoider Merkel-SOZIALISMUS (oder vielleicht grüner Kommunismus) mit seinen Schlägertruppen und Mitläufern.

  161. Tomaat 6. Februar 2020 at 16:51
    Ah ja, Neuwahlen, das ist die Loesung. So lange waehlen lassen bis diese „Sch*issbuerger“ richtig waehlen.
    ——————————-
    lol
    Am besten fertig vorgedruckte Stimmzettel verwenden.

  162. Babieca 6. Februar 2020 at 16:49

    – Eine Landtagswahl paßt nicht.
    – Die selbstzjustizielle, kriminelle Antifa schreite zur Verwüstung und Bedrohung des Kandidaten.
    – Das Staatsoberhaupt tönt von der anderen Hälfte der Welt „Die Wahl muß Rückgängig gemacht werden“.
    – Der gesamte politische Apparat (angeblich „nur dem Gewissen unterworfen“) fügt sich der Mischung aus Drohung und Vernichtung. Aus Angst.

    Das nennt man wie doch gleich?

    „Das beste Deutschland, das wir jemals hatten“ (Gauck)

  163. Jetzt hat das BAUERNOPFER KEMMERICH für seine Charakterlosigkeit was er sich erarbeitet hat!

    JETZT WIRD ER VON ALLEN GEHASST!

    Von den LINKEN!
    Von den RECHTEN!
    Und von dem REST!

  164. Die Blockparteiendiktatur hat sich demaskiert.
    Frei nach Ulbricht: „ Es muß demokratisch aussehen, aber wir behalten die Kontrolle.“

    Die Bundes-FDP pfeift Kemmerich zurück, Merkel will die Wahl rückgängig machen. Ich dachte mal, die BRD wäre eine Föderation, in der jedes Bundesland sein eigenes Parlament wählen kann.

    In Thüringen ist alles streng nach demokratischen Regeln verlaufen. Die Thüringer wählten konservativ, die Abgeordneten wählten einen konservativen MP. Anschließend wird gezetert, er wäre von der AfD gewählt worden.

    Es war eine geheime Wahl. Niemand weiß und niemand hat darüber zu befinden, wer wen gewählt haben könnte.

    Das zeigt den Niedergang der Demokratie in Deutschland überhaupt. Linksgrüne Schreihälse haben generell ein Problem damit, Mehrheitsentscheidungen gegen ihre Doktrin zu tolerieren. Da versammeln sich ein paar ungewaschene, bekiffte Antifa-Penner in Erfurt und schon wird eine gesamte Wahl annulliert.

    Die AfD-Mannschaft hat einen genialen Coup gelandet. Zweimal über Bande gespielt und Rot, Gelb und Schwarz in Thüringen versenkt.

  165. jeanette 6. Februar 2020 at 16:51

    Ja, hat er.

    Bin gerade heute zufällig ans Haus gefesselt und kann alles im Detail verfolgen.
    Mit eignen Ohren gehört und gesehen.
    Bei Ankündigung des Rücktritts.

    Trotzdem bleibt die Frage, ob oder wie er unter Druck gesetzt wurde.

  166. Babieca 6. Februar 2020 at 16:49

    – Eine Landtagswahl paßt nicht.
    – Die selbstzjustizielle, kriminelle Antifa schreite zur Verwüstung und Bedrohung des Kandidaten.
    – Das Staatsoberhaupt tönt von der anderen Hälfte der Welt „Die Wahl muß Rückgängig gemacht werden“.
    – Der gesamte politische Apparat (angeblich „nur dem Gewissen unterworfen“) fügt sich der Mischung aus Drohung und Vernichtung. Aus Angst.

    Das nennt man wie doch gleich?
    ————————–
    Demokratie! Jedenfalls wird das im TV immer behauptet. Muß mal nachsehen, ob das auch wirklich stimmt.

  167. Outshined, 06.02. 15:58

    Mit dem 6. Februar 2020 hat Deutschland den Korridor einer parlamentarischen Demokratie verlassen.

    Ich würde ergänzen „vollends verlassen“. Angefangen hat man seitens der Altparteien und allen voran Madame damit bereits 2011 mit Fukushima.

  168. ARABERIN MUSLIMAT SCHMAROTZERIN
    Sawsan Chebli SPD hat retweetet
    Ann-Kathrin Hipp @ak_hipp 2 Std.
    Was auch immer @c_lindner
    und #Kemmerich gleich sagen werden.
    Ihr Fehler bleibt ein Fehler, bleibt ein Fehler,
    bleibt ein Fehler… und in den Geschichtsbüchern.

    Sawsan Chebli hat retweetet
    Jan Böhmermann @janboehm 5 Std.
    wenig hass reingekommen bislang glaube
    die nazis sind gut gelaunt gerade
    https://twitter.com/SawsanChebli?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    „WELT“-CHEF & MILLIONÄR
    WÜNSCHT SICH SEIFE, UM
    SEINEN GEIFER ABZUWASCHEN
    Ulf Poschardt @ulfposh 5 Std.
    1. @fdp
    ist einzige liberale Partei in D
    2. sie steht selbstverschuldet wieder am Abgrund
    3. alle, die dafür Verantwortung tragen, müssen zurücktreten
    4. liberale sind antifaschisten
    5. völkische wie @BjoernHoecke wollen liberale Demokratie zerstören
    6. ihr Spiel geht auf

    Ulf Poschardt @ulfposh 5. Feb.
    wer sich von einem widerwärtigen rechtsradikalen wie @BjoernHoecke
    zum ministerpräsidenten wählen lässt, hat schande über den liberalismus gebracht @KemmerichThL @fdp

    Ulf Poschardt hat retweetet Klett-Cotta
    @KlettCottaTweet 21. Jan.
    Ohne Mündigkeit kann es keine Demokratie geben. Doch Autoritarismus, Moralismus und Technologisierung bedrohen das freie und selbstbestimmte Individuum. @ulfposh
    zeigt, wie wir uns die Mündigkeit als Abenteuer des Lebens bewahren können.

    »Mündig« ist ab 14.03. erhältlich.
    Ulf Poschardt @ulfposh
    ab sofort kann bestellt werden: FÜR NUR 20€
    inklusive kapitel über das mündige twittern
    https://twitter.com/ulfposh?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

  169. Um das mal zusammenzufassen – samt Kemmerich, der jetzt die Unschuld vom Lande mimt:

    *Gackgackgackgackgackgackgackgackgack*

    Was hoffentlich bleibt, ist die Erkenntnis, daß die AfD in Thüringen die Lunte an die inzwischen mörderisch-selbstverständliche Mehltau-Einparteienherrschaft gelegt hat. Und diese totalitäre, verlogene, erbarmungslose Zweckkoalition hat hochgehen lassen wie ein übergäriges Bierfaß.

  170. Tomaat 6. Februar 2020 at 16:51
    Meine Vorhersage: das neue Parlament wird rechter sein als das Alte, aus Protest.

    Das wäre sicherlich der Fall, wenn korrekt ausgezählt und verkündet würde.
    Davon ist nicht auszugehen. Das CDU, FDP und auch SPD starke Stimmenverluste erleiden dürften ist dem Regime wohl klar. Daher werden die vereinigten Linksradikalen entweder eine Neuwahl mit weiteren Tricks vermeiden oder es wird massive Wahlfälschung stattfinden.

  171. Maasmännchen und Steingeier (stinkender Fischabfall) sind doch „wegen Auschwitz“ in die Politik gegangen.
    Vielleicht meinten diese Leute das ganz anders, als immer so selbstverständlich angenommen wird: Auschwitz wird wieder in Betrieb genommen, damit man sich des intelligenteren, gebildeteren und patriotischeren Teils der Bevölkerung entledigen kann.
    Die Idiokratie läßt grüßen.

  172. Die System-Parteien und Medien-Lakaien zeigen ihre wahre FRATZE: von der Rechsschatlichkeit demokratischer Entscheidungen halten diese nichts. – Die Grenzöffnung war somit nur der ANFANG der MERKELschen Willkür-Politik.

    Dazu überstürtzter Ausstieg aus der Kernernergie … die ja so CO2-frei ist…
    CO2-Hysterikerin Merkel huldigt den FFF-„Aktivisten“, um mit neuen Steuern den Deutschen Michel über den Tisch zu zihen…. CO2 ist nicht der Übeltäter der Klimazyklen – nie in der Millionen jahren Geschichte – es waren stets die Sonnenfleck-Zyklen.

    Weitere Merkmale Markelscher Politik: Magelhafte IT-Infrastruktur, marode Straßen und Brücken…
    Auch Einmischung in die inneren Angelegnheiten fremder Staaten: von Afghanistan, über Irak, über Syrien – auch in Lybien, wo man nun angeblich nun Frieden schaffen möchte. Eine fehk#geleitete autistische Diktatorin im Kanzleramt… eine Schwester im Geiste der Umwelt-Greta.

    Das Geld wird weiter entwertet – Negetivzinsen bei 2 % Inflation … auch durch hohe Mieten und Strompreise… und der Draghi bekommt für diese EURO-Katastrophe (s. auch target2-Kredite, die nie zurückgezahlt werden…) den höchste Orden durch Merkel verliehen.

    Nun das Herummäkeln an der Parlamentsentscheidung in Thüringen… ja das Anzweifeln der Rechtlichkeit der MP-Wahl… sowie massive Drohungen gegenüber den BÜRGERLICHEN ABGEORDNETEN. – Schlimmer als in der ehmaligen DDR geht´s hier zu.

    FAZIT: Die Berliner Systemlinge und Medien-Knechte der Merkel-Entourage provozieren das VOLK weiter und weiter… bis auch hier die GELB-Jacken Proteste zu 1.000 Feuerchen auf Autobahnen und öffentlichen Plätzen führen. Chaos pur ….

    Ausgang und Ende ? … lieber nicht zu Ende denken – oder aussprechen bzw. hier nicht niederschreiben … es können bleierne Zeiten uns blühen.

    Und wer ist schukd ? … es werden bestimmt neue Legenden gesponnen. Das können ja die Studienabbrecher der Berliner-Parallelwelt.

    Schade – um unser Land.

  173. @ Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 16:34
    …Sie brauchen gar nicht zum Boykott seiner
    20 Friseursalons aufzurufen, das haben
    bestimmt schon die Antifanten getan.

    Es war nicht meine Entscheidung in die Politik zu gehen,
    sondern seine. Durch seine Dusseligkeit sitzt er
    nun ausnahmslos zwischen ALLEN Stühlen,
    wofür man mich nicht verantwortlich machen kann.

    Ich möchte Sie an Kemmraus erichs Stelle sehen.
    Sie wären garantiert Widerständler, gell!

    Sie werden mich nicht an Kemmerichs Stelle sehen,
    weil ich mich für meinen Lebenslauf entschied
    und nicht für seinen.

    Wo u. für welche Partei wurden Sie gewählt?
    Hat man schon Ihr Auto angezündet, Ihre Frau
    u. Kinder bedroht u. Ihre Hauswände beschmiert?

    Für einen Politiker, vielleicht im Gegensatz zu einer Politikerin,
    ein bis.chen spät daran zu denken ohne sich vorbereitet
    und Vorsorge getroffen zu haben.
    Wenn er denn diese argumentative Frauenlinie fahren will mit:
    „Ich habe ganz, ganz plötzlich Angst um mein Auto, meine Frau,
    meine Kinder und um meine Hausfassade.“ … dann ist das
    sein ureigenstes Ding und nicht meines.

    Wenigstens ist die FDP, dank ihm, nun endgültig vom Tisch und aus allem raus .

  174. jeanette 6. Februar 2020 at 16:51
    Viper 6. Februar 2020 at 16:44

    VivaEspaña 6. Februar 2020 at 16:33

    Kemmerich: „Die AfD hat mit einem perfiden Trick versucht, die Demokratie zu schädigen.“
    ———————————————-

    Das hat der gesagt?
    Das ist ja unfassbar!
    (…)

    Hier, jetzt bei BLöD:

    06.02.2020 – 16:52 Uhr

    Zur Wahl gestern sagte er: „Die AfD hat mit einem perfiden Trick versucht, die Demokratie zu schädigen.“

    NACH WAHL-EKLAT IN THÜRINGEN
    Kemmerich gibt Amt zurück
    „Rücktritt ist unumgänglich“, sagt Thüringens gestern gewählter Ministerpräsident ++ FDP-Chef Lindner stellt Parteivorstand morgen die Vertrauensfrage ++ Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel bei BILD Live: „Merkel hat heute die Ehre Deutschlands gerettet“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/nach-wahl-eklat-in-thueringen-kemmerich-gibt-amt-zurueck-68638022.bild.html

  175. Genosse Stalin (Bankräuber und millionenfacher Massenmörder):
    „Es ist nicht wichtig, wie gewählt wird; es kommt nur darauf an, wer auszählt.“

  176. Zitat CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak:
    … Wir [die CDU-Führung] haben immer wieder betont: Es darf keine Zusammenarbeit jedweder Art mit der AfD geben. Heute ist ein Ministerpräsident gewählt worden – auch mit den Stimmen von Nazis wie Herrn Höcke und anderen aus der AfD. Deswegen kann das keine Grundlage sein für eine stabile Regierung …

    KWT

  177. jeanette 6. Februar 2020 at 16:48

    Jemand mit Familie und Haus in dieser Position ist immer angreifbar.
    Das hat er auch gewusst!

    ———–

    Man darf nicht ausschließen, das diese Leute unendlich naiv sind. Genau wie die 90% die mit Merkel den Import gewaltaffiner Analphabeten wählen (auch das weiß der Kemmerich wahrscheinlich gar nicht). Der Kemmerich wußte vielleicht tatsächlich nicht was auf ihn zukommen würde. Er mußte ja damit rechnen, dass ihm die Wahl widerfährt. Natürlich kann was laufen, aber ich weiß nicht was. Vielleicht irgendeine Generalprobe,l

  178. „Zur Wahl gestern sagte er: „Die AfD hat mit einem perfiden Trick versucht, die Demokratie zu schädigen.“
    —————

    Erbärmlich, wie der Kemmerich noch versucht, der AfD den schwarzen Peter zuzuschieben. Nicht die AfD hat die Demokratie geschädigt, sondern Altparteien und Staatsmedien haben das getan.

  179. @andro 6. Februar 2020 at 16:57
    Der 2. WK geht in die Endphase. Totale Zerstörung Deutschlands auf allen Ebenen.

    +++

    Das denke ich mir auch oft.

  180. MERKELS BIER- & DIABETES-BAUCH
    NOCH DICKER GEWORDEN – ABER SIE
    IST IN IHREM ELEMENT: DIE WEISSE
    HERRIN & RINGSUM NEGER

    Steffen Seibert @RegSprecher 5 Std.
    Kanzlerin #Merkel in #Pretoria mit Präsident @CyrilRamaphosa
    : Wir wollen bei der Energieversorgung eng zusammenarbeiten, besonders beim Ausbau der erneuerbaren Energien. In #Südafrika kann man leider auch sehen, wie Schäden durch den #Klimawandel schon eingetreten sind. FOTOS:
    MASSEN-MÖRDER & -MÖRDERIN GEBEN
    SICH IHRE BLUT-BESUDELTEN HÄNDE
    https://twitter.com/RegSprecher?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    HOCH DIE INTERNATIONALE SOLIDARITÄT!
    HEIL DER STAATSRATSVORSITZENDEN,
    OBERSTE GENOSSIN ANGELA MERKELOWA!

    600 deutsche Firmen haben ihren Sitz in Südafrika. Deutschland ist mit 17 Mrd. Euro Umsatz pro Jahr nach China zweitgrößter Handelspartner des Landes. Danach folgen die USA. Südafrika hat derzeit kaum Wirtschaftswachstum und eine Jugendarbeitslosigkeit von 60 Prozent, dafür gute Infrastruktur, Universitäten und einen funktionierenden Bankensektor.

    Für Angela Merkel ist dieser dritte Besuch (nach 2007 und 2010) auch eine Reise in die eigene ferne Vergangenheit. 1972 hatte die DDR Beziehungen zum ANC aufgenommen, bildete seit dem Soweto-Aufstand 1976 Kämpfer gegen das damals herrschende Apartheids-Regime aus.

    Auch im DDR-Alltag war der Kampf für die Freilassung des eingesperrten ANC-Kämpfers und späteren Präsidenten Nelson Mandela (+2013) präsent. „Free Nelson Mandela“-Plakate und Auftritte linker, schwarzer Musik-Ensembles wurden gezielt verbreitet und unterstützt, und sogar die Zeitschrift „Bummi“ für Vorschulkinder startete eine Postkarten-Aktion zur Freilassung Mandelas, bei der angeblich 87 000 Karten übergeben wurden.

    Auch zu Angola, der zweiten Station der Kanzler-Reise, gibt es enge Verbindungen aus DDR-Zeiten. Im Kalten Krieg hielt Ost-Berlin enge Beziehungen zu dem „fortschrittlichen, jungen Nationalstaat“ und „sozialistischen Bruderland“ und bildete Tausende Vertragsarbeiter aus. Heute blicken rund 20 Prozent der angolanischen Führungskräfte in Politik und Wirtschaft auf eine Vergangenheit in der DDR zurück.

    Offiziell hat die DDR-Vergangenheit nichts mit der Reise zu tun, heißt es.

    In Luanda wird Angela Merkel am Freitag (voraussichtlich 31 Grad Celsius, Regen) von Präsident João Lourenco (65) empfangen, mit dem sich die Kanzlerin außer in Englisch auch auf Russisch unterhalten kann. Er hat in der früheren Sowjetunion studiert…
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/kanzlerin-angela-merkel-auf-afrika-reise-unterwegs-zum-kap-der-guten-hoffnung-68606152.bild.html

  181. Kann sich jemand der geschätzten Restpatrioten nach diesen Vorgängen eine AfD-geführte oder AfD-beteiligte Bundesregierung vorstellen? Mir fällt das sehr, sehr schwer. Die Altparteien haben sich dermaßen in die ideologische Scheixxe geritten, die kommen da nie wieder raus.

  182. Kemmerich ist untragbar,gut,daß er zurücktritt.
    Seiner Meinung nach hat die AfD die Demokratie beschädigt (NZZ)!
    Was für ein rückgratloser Schleimbeutel,bäh!

  183. Sawsan Chebli hat retweetet
    Jan Böhmermann @janboehm 5 Std.
    wenig hass reingekommen bislang glaube
    die nazis sind gut gelaunt gerade

    Ich sach nu mal nich,was mich noch mehr
    erheitern würde,weil die wirft mit Strafanzeigen
    schneller,als Lucky Luke schießen kann!..
    Also wer es noch nicht wissen sollte,am 27.2.
    Amtsgericht Tiergarten.
    Chebli gegen T.Kellner,wegen Hasskomentar…
    Oder wie er das ausdrückt,
    Team Deutschland,gegen Team Orient,
    so vonwegen der Rechtsanwälte ect.!

  184. So und nun ein kleiner Tip an die AfD-Thüringen: Bei der nächsten „Wahl“ im Kasperletheater Erfurt einfach geschlossen den kleinen Bodo-Gernegroß wählen! Auf den Charakter-Limbo freue ich mich schon.

  185. Bezeichnend ist in dem Zusammenhang auch die Demokratieauffassung der Blockparteien.Man erinnere sich an die Oberbürgermeisterwahl in Görlitz.Da lief das gleiche ab,nur eben umgekehrt um einen AfD-Kandidaten als Oberbürgermeister zu verhindern.DA ging natürlich alles absolut demokratisch über die Bühne…Mich ekelt’s nur noch wenn ich an diese „Demokraten“ denke!Aber was soll’s,unsere Demokratie wurde ja eh schon am 1.1.2002 zu Grabe getragen.

  186. VivaEspaña 6. Februar 2020 at 17:05
    jeanette 6. Februar 2020 at 16:51
    Viper 6. Februar 2020 at 16:44

    Auch wenn es Bolschewiki ist:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Schauprozess
    https://de.wikipedia.org/wiki/Moskauer_Prozess

    Und nie vergessen: Kafkas „Der Prozeß“.

    Was mich aktuell so aufbringt, ist die Frechheit, mit der man Totalitarismus-Kennern wieder ganz rotzfrech ins Gesicht spuckt. Aus der alten Gewißheit: Gewalt siegt. Die sich immer dann breitmacht, wenn der Gewalt die Straße – und das Private – überlassen wird. Die meisten totalitären Systeme – Islam, Kommunismus in all seinen Spielarten – setzten auf Gewalt. Und unterstellen allen Gegenentwürfen, sie seien „Gewaltsam“, „rassistisch“, „mörderisch“.

    Während sie millionenfach mit den Füßen abstimmen, um sich genau in diesen angeblich ach-so-schrecklichen Gegenentwürfen zu ihren eigenen Shitholes niederzulassen, breitzumachen, festzuzecken, rumzutönen.

  187. VivaEspaña 6. Februar 2020 at 16:56

    jeanette 6. Februar 2020 at 16:51

    Ja, hat er.

    Bin gerade heute zufällig ans Haus gefesselt und kann alles im Detail verfolgen.
    Mit eignen Ohren gehört und gesehen.
    Bei Ankündigung des Rücktritts.

    Trotzdem bleibt die Frage, ob oder wie er unter Druck gesetzt wurde.
    ————————-

    Vielleicht gibt es sogar eine Summe! 🙂

  188. Es hat sich mal wieder bestätigt,daß die FDP ein schmarotzendes Anhängsel der Blockparteien ist,ohne eigenes politisches Profil.
    Ein Wetterfähnchen im rauhen politischen Wind,unwählbar.Hoffentlich verschwindet sie mitsamt der SPD irgendwann in der Versenkung.

  189. onkel77 6. Februar 2020 at 17:06
    Die AFD soll jetzt Ramelow wählen, dann muss er auch zurücktreten!!!

    Beste(r) Idee/Kommentar:
    Genau das wird Plan B der AFD sein. Müsste funktionieren.

  190. Es könnte folgendes gelaufen sein: Es ist ja mysteriös, dass der Kemmerich die Wahl riskiert hat. Aber man vergißt völlig, dass er ja nur gewählt werden konnte, weil CDU und FDP nicht für Ramelow stimmen wollten. Nun aber ist der Weg für CDU/FDP frei demnächst auch für Ramelow zu stimmen. Denn jetzt können sie sich darauf berufen, dass sonst kein MP gewählt werden kann. Und sie im Interesse Thüringens und der Demokratie auch einen Linken MO wählen können.

  191. @ wolaufensie 6. Februar 2020 at 17:05

    Kemmerich mag ein polit. Opportunist sein,
    aber 6 Kinder u. 20 Friseursalons müssen Sie
    ihm erst einmal nachmachen.

    Wann u. für welche Partei man Sie wählen kann,
    haben Sie noch immer nicht gesagt.

  192. Es droht die offene Einführung der Diktatur!

    Bei den Neuwahlen muß ein ganz klares Signal dagegen gesetzt werden.
    AfD: Muß auf 30% steigen (2019: 23,4%)
    FDP: Wird ganz sicher vernichtet werden. Diese Parasitenpartei wird niemals wieder auf 5,0000001% kommen.
    Grüne: Lagen zuletzt bei 5,2%. Der Dreck muß weg!
    SPD: 2019 vor Walter und Eskia und Vizekanzler Stegner bei 8,2%, gurken jetzt bei 6% herum. Wir schaffen das!
    CDU: Seit der letzten Wahl 3% verloren

    Die SED ist nach der letzten INSA-Umfrage von heute zwar noch gewachsen (34% statt 31% wie 2019). Wenn es gelingt, in einem Dreifachschlag SPD, FDP und Grüne zu zerschmettern wird die CDU zwischen SED und AfD zerrieben. Dann muß die feige „Werte“-Union springen, denn wenn die CDU mit der SED zusammengeht wird sie implodieren.
    Und wenn die SPD in Thüringen rausfliegt ist die „große“ Koalition in Berlin beendet! Und Merkel endlich weg!

  193. kalter Zorn
    6. Februar 2020 at 17:17

    „So und nun ein kleiner Tip an die AfD-Thüringen: Bei der nächsten „Wahl“ im Kasperletheater Erfurt einfach geschlossen den kleinen Bodo-Gernegroß wählen! Auf den Charakter-Limbo freue ich mich schon.“

    Nichts wird passieren. Er wird ganz einfach unter dem Beifall von Frau Dr Merkel sagen: „jetzt hat auch die AFD begriffen, dass ich einfach der beste Ministerpräsident bin.“

    Und Frau Dr. Merkel wird ganz still ihr liebliches Häuptchen zur Seite neigen und ein Lächeln versuchen.

  194. Egal, was jetzt und in nächster Zeit in Thüringen passieren wird:

    Der TAG GESTERN hat wieder vielen Leuten die Augen geöffnet! Sehr vielen! Wenn ich die Online-Kommentarspalten der etablierten Zeitungen lese, denke ich manchmal: Ich bin schon auf PI-NEWS, hehe.

    Aber mal abgesehen davon, dass dieser geniale Coup der AfD jetzt schon wieder einige zusätzliche Sympathiepunkte gebracht hat, könnte es auch noch besser werden. Denn wie wollen die Altparteien da wieder rauskommen?
    – Neuwahlen? ==> Davon werden CDU und FDP nicht profitieren!
    – Neuwahl des MP? ==> Dann sollte die AfD geschlossen für Ramelow stimmen! Der dürfte die Wahl ja dann auch nicht annehmen. Und wenn doch, kann das der AfD nur nutzen – zeigt es doch, dass das Gerede von wegen „hätte die Wahl nicht annehmen dürfen“ nur Geheuchel war.

    Also das „Polit-Beben“ ist noch lange nicht zu Ende!

  195. Linkophob 6. Februar 2020 at 17:25
    Es droht die offene Einführung der Diktatur!

    Sie findet gerade statt.

  196. INGRES 6. Februar 2020 at 17:22

    Ich bin mir auch nicht sicher, ob die jetzt Neuwahlen wollen, denn sie riskieren ja, dass die AfD stärker wird. Das wäre zwar egal, weil sie jetzt ja endgültig legitimiert sind die Super-Volksfront zu bilden. Aber das geh doch jetzt auch mit einer neuen Wahl eines MP oder nicht?

  197. „Unverzeihlich“ sei die Wahl laut der Terroristen hereinlasserin Merkel!
    Das las man in Österreich Text..
    Muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen was diese Bundes Terroristin da ablässt!

  198. Für die Wahl braucht man UN Truppen die diese überwachen. Die Demokratie wurde heute begraben.

  199. Kann mir jemand sagen, in welchem zivilisierten Land man als relativ wohlhabender deutscher Rentner die dortige Staatsangehörigkeit möglichst schnell bekommt?

  200. Heute Morgen lag im Bäcker die zusammengefaltete Bildzeitung aus.Aus dem Augenwinkel sah ich eine Zeile mit“……..Neonazi Höcke…………“.Das ist doch ungeheuerlich!

  201. INGRES 6. Februar 2020 at 17:29

    Dass Ramelow eine Wahl mit den Stimmer der AfD nicht annehmen kann zieht nicht. Denn die Stimmen von CDU und FDP reichen ja. Die Stimmen der AfD pro Ramelow könnten also sogar als Manöver der AfD verunglimpft werden. Und die CDU hat durch das Manöver Kemmerich jetzt die Legitimation Ramelow zu wählen.

  202. Als die Bundeskanzlerin vor einiger Zeit angeregt hatte, mal wieder mehr Blockflöte zu spielen, war mir nicht klar, dass sie damit insbesondere ihre eigene Partei und die FDP angesprochen hatte.

  203. gonger 6. Februar 2020 at 15:23
    In einem solchen Fall würde ich mich ebenfalls mit meiner Frau und den Kindern besprechen um mich am Ende dafür zu entscheiden : „So nicht“.
    Ich kann doch nicht meinen Kindern das Leben zur Hölle machen zumal die AntiFa höchste politische Rückendeckung bis tief in die CDU hinein hat und wer weiß wie die Polizisten, genauer: ihre Vorgesetzten ticken…
    Wenn man alleine lebt und ein harter Hund ist mag das anders aussehen.

    Wenn er einen Arsch in der Hose hätte, würde er mit der AFD koalieren und die Antifa mal so richtig ausräuchern. Dann müsste er auch keine Angst mehr um seine Familie haben.

  204. VivaEspaña 6. Februar 2020 at 17:18

    „Die AfD hat mit einem perfiden Trick versucht, die Demokratie zu schädigen.“
    (Thomas Kemmerich)

    Aber den Posten hat er dann doch gerne angenommen. Dafür war die AfD dann doch gut genug. Die FDP ist keinen Deut besser als die anderen Altparteien.

  205. Was sollte durch eine Neuwahl anders oder besser werden? Über diese Frage haben unsere linken Vordenker aus den Blockparteien FDP und CDU wohl nicht so richtig nachgedacht.

    Ich tippe mal darauf, dass sowohl die Linke als auch die AfD stärker werden. Die Thüringer werden die Originale wählen. CDU und FDP haben mit der freiwilligen Abdankung des Ministerpräsidenten keine Machtoption und stellen sich damit selbst in die unwählbare Ecke.

    Na ja, zumindest ein wenig Unterhaltung im sonst eher drögen Politik-Einheitsbrei.

  206. J´accuse!!!

    1. Frau Merkel, treten Sie sofort zurück!
    2. Herr Lindner, treten Sie sofort zurück!
    3. Herr Kemmerich, bitte treten Sie zurück und treten Sie aus Ihrer Partei aus!
    4. Herr Gabriel, halten Sie einfach bitte Ihren Mund!

  207. …. und Meuthen und die „mainstreemer“ in der AFD träumen immer noch von einer Koalition mit diesen Antidemokraten.
    Sie werden euch NIE mitspielen lassen, dass sollte dem letzten Phantasten in der AfD jetzt klar.
    Schuss mit dem Schmusekurs!

  208. seegurke 6. Februar 2020 at 17:32

    Heute Morgen lag im Bäcker die zusammengefaltete Bildzeitung aus.Aus dem Augenwinkel sah ich eine Zeile mit“……..Neonazi Höcke…………“.Das ist doch ungeheuerlich!

    „Nazi“ als rhetorisches Allzweckmittel um in jeder (politischen) Diskussion die Oberhand zu gewinnen, ist inzwischen derart abgenutzt und ausgeleiert, dass es selbst bei jemandem mit nur einem kleinen Restverstand nur noch ein müdes Gähnen und gelangweiltes Abwinken als Reaktion hervorruft.

  209. Schade!
    Gerade hatte ich beschlossen, mir den Namen zu merken.
    Nun bleibt nur die Antagonie unseres Herrn Höcke mit der
    kommunistischen Erika.
    Gestern noch forderte ich einen dt. Big Ben. Ging ja schnell –
    heute schon hat der schwere Klöppel angeschlagen.
    BUMMM BUMMM BUMMM, Deutschlang erwacht aus den linken sozialistischen Arbeiter-Nazi-Träumen.

    Neuwahlen? Warum nicht?
    In jedem Wahllokal den ganzen Wahltag langein AfD-Mitglird.
    So hält man die kommunidtischen sozialistischen „Wahlgewinner“
    auf Demokratiekurs!!

    Schon die nationalen sozialistischen deutschen Arbeiter
    vereinigten sich damals in einer linken Partei.

    Doch alle Mitläufer-Linken glauben seit hundert Jahren,
    dass sozialistische deutsche Arbeiter eine rechte Bewegung gewesen seien. Nun erwachen sie gaaanz langsam und wundern sich über ihre
    linken Neonazi-Antifa-Allüren.

    Wir Blauen nehmen sie dann ganz lieb an die Hand und führen sie auf dem Weg der Demokraten zurück in die Demokratie..

    Ich freu mich schon drauf!!

  210. pro afd fan
    6. Februar 2020 at 17:39

    VivaEspaña 6. Februar 2020 at 17:18

    „„Die AfD hat mit einem perfiden Trick versucht, die Demokratie zu schädigen.“
    (Thomas Kemmerich)“

    Die Worte sind Herrn Kemmerich nicht selber eingefallen. Er weiß, dass hinter ihm ein Kommissar mit einer Tokarew steht. Und den Lauf spürt er im Nacken

  211. Dann kann man sich vorstellen, wie unglaublich gewaltig der Druck aus Deutschland und der EU auf England beim Thema Brexit war. Aber die Engländer haben Rückgrat bewiesen.
    Dort wollte auch die gesamte Eu, daß neu gewählt wird.
    Die „guten“ Demokraten halten an der Macht fest wie die schlimmsten Diktatoren.

  212. pro afd fan 6. Februar 2020 at 17:42

    Genosse Stalin, Mao und Kim Jong Un wären in Doofland Bürger der Mitte.

    Nein, die SIND es – und das ist eben das Schlimme.
    Und keiner scheint sich Gedanken zu machen, was Bolschewismus für jeden einzelnen bedeutet, wenn er sich erst einmal etabliert hat

  213. VivaEspaña 6. Februar 2020 at 17:34

    Maybrit Illner, Rotes Kloster, heute 22:25 h DDR 2

    Angekündigter Kemmerich kommt nicht (mehr).
    Dafür kommt GAULAND
    ———————–
    Oh Mann, Gauland begibt sich wieder mal freiwillig vor das ÖR-Femegericht

  214. Wenn jetzt alle AFD Bundesminister öffentlich sagen, daß sie Union und SPD haben, ist diese GroKo geplatzt!

  215. Ja, jetzt ist es amtlich:

    Was wir schon lange ahnten. Wir werden von
    Faschisten u. Kriminellen regiert.
    Oder wie soll man Politiker nennen, die permanent
    Grundgesetz und internationale Verträge und
    Vereinbarungen in voller Absicht mißacnten und
    dagegen verstoßen?!?!?

  216. Die Faschisten und Kommunisten werden immer dreister, sie versuchen nicht mal mehr, ihr schändliches Tun zu verschleiern.
    Eine demokratisch durchgeführte Wahl paßt nicht? Mach nichts, dann wird sie eben passend gemacht.

    Was haben sich da die Merkel und AKK überhaupt einzumischen? Wie ist da die gesetzliche Lage?

    Die lispelnde Füsikerin, die immer alles vom Ende her denkt, ist sich anscheinend über das unvermeintliche
    Ende nicht so ganz im Klaren. Ich schon, es wird auf alle Fälle böse enden!

  217. Gestern war es für Linder noch ein großer Erfolg, er hat sich mit Lobhudeleien auf die FDP überschlagen.
    Heute hat er Kemmerich zurückgepriffen.
    Aussagen von Lindner haben eine Halbwertszeit von 6 Stunden.
    Ein Armutszeugnis, ein Unfähigkeit sondergleichen.

  218. Frau Merkel arbeitet mit den Mitteln der Diktatur: Einflussnahme aus dem südlichsten afrikanischen Ausland auf demokratische Wahlen in Deutschland!?!

    Was sagen eigentlich die Südafrikaner dazu????

  219. Ich muß nochmal darauf hinweisen, dass Kemmerich rein rechnerisch damit rechnen mußte durch die AfD gewählt zu werden. Warum also ist er überhaupt angetreten? Es soll mit Lindner abgestimmt gewesen sein, Was sollte es also, dass Kemmerich angetreten ist? Ich habe eine Erklärung gegeben. Die CDU kann jetzt im Interesse der Demokratie und Thüringens für Ramelow stimmen und mit den Linken zusammen gehen. Und 90% im Westen werden es bejubeln.

  220. Bei einer Neuwahl sollte die AFD als demokratische Partei den Komunisten Bodo Ramelow zum Mp wählen.
    Als echte Demokrat dürfte er die Wahl wegen der Unterstützung durch die AFD nicht annehmen.
    Das wäre ein Beweis für demokratisches Verhalten, welches er bei der FDP reklamiert.

  221. Und zu der unverschämten Blumenstraußwerferin:
    Wer ist das überhaupt? Dieses blöde Weib hat null Manieren und die geistige Reife eines Kleinkindes im Trotzalter. Unglaublich, und so ein verkommener Pöbel will uns regieren und bekommt dafür auch noch ein stattliches Salär vom Steuerzahler.
    Es wird wirklich Zeit für eine Revolution!

  222. Wenn Neuwahlen, dann Alarmstufe Ultrarot!!
    Denn denen ist Wahlbetrug mehr denn je zuzutrauen! Alles muss beobachtet werden, nichts ist von den Mauschel Fingern der Nimmer satten Alt Diäten Saugern sicher…

  223. Anabel Schunke / 06.02.2020 / 11:12 /
    Thüringen und die Methode, dem Idioten Würde zu verleihen

    Es dauerte nicht lange, bis auf den „Dammbruch“ der „Kulturbruch“ und anschließend der „Tabubruch“ folgte. Jan Fleischhauer twitterte, dass sich der Niedergang des Journalismus auch in dem „phrasenhaften Überbietungswettbewerb“ zeige, der in Wahrheit eine „furchtbare Sprachunfähigkeit“ offenbare. Wenn die Journalisten genau so klingen wie die Politiker, liefe etwas schief. Folgerichtig dauerte es nicht lange, bis sich mit Georg Restle und ZDF-Chefredakteur Peter Frey in Bezug auf die Wahl in Thüringen die ersten Medienvertreter nicht entblödeten, von der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz und einer „Endstation Buchenwald“ zu fabulieren. Wo in Deutschland nicht im Sinne des linkslastigen Polit-Establishments entschieden wird, ist der Holocaust eben nicht weit.

    Bei so viel Geschichtsverharmlosung wundert man sich dann auch nicht mehr über den freidrehenden Spiegel, der etwas von einem ersten AFD-Ministerpräsidenten schreibt, den es nicht gibt. Im Kampf gegen das Böse erscheint auch die Methode Relotius wieder legitim.

    Die Sorge scheint jedoch nicht unbegründet. Am Abend ziehen die ersten Fackelzüge durch Thüringen. Okay, nicht ganz. Es sind linke Demonstranten, die, ähnlich wie Linken-Chefin Henning-Willsow, das Prinzip der parlamentarischen Demokratie noch nicht ganz begriffen zu haben scheinen.

    Viel erschreckender als das übliche Geschrei aus dem linksextremen Lager, das sich bereits gestern für ein paar Drohanrufe bei Thomas Kemmerich nicht zu schade war, sind die Reaktionen der CDU/CSU-Spitze und Teilen der FDP-Führung. Statt die Wahl in Thüringen als Chance für eine neue bürgerliche Politik zu begreifen, lässt man sich abermals vom linken Juste Milieu und seinen Vertretern in den Medien am Nasenring durch die Polit-Manege ziehen.

    Mut, die Dinge auch einmal gegen den üblich gewordenen linken Widerstand durchzuziehen, existiert schon lange nicht mehr. Und weil man darum weiß, wirft man sich als Linker abermals mit Freude wie ein kleines bockiges Kind auf den Boden…

    Schunke distanziert sich auch stark von der AfD,
    was ich bisher noch gar nicht mitbekommen hatte:
    https://www.achgut/artikel/thueringen_und_die_emthode_dem_idioten_wuerde_zu_verleihen

  224. Lada-Niva 6. Februar 2020 at 17:31

    Für die Wahl braucht man UN Truppen die diese überwachen. Die Demokratie wurde heute begraben.

    Einer der größten Irrtümer ist aus meiner Sicht, dass Wahlfälschungen eine Domäne des Ostblocks waren.
    In SPD Hochburgen war man jahrelang relativ schmerzfrei, jedoch seit gestern hat das gesamte Parteiensystem wie einst im Ostblock entgültig gezeigt, dass Demokratie lediglich noch auf dem Papier besteht.

  225. OpiDoc79 6. Februar 2020 at 17:26
    – Neuwahl des MP? ==> Dann sollte die AfD geschlossen für Ramelow stimmen! Der dürfte die Wahl ja dann auch nicht annehmen. Und wenn doch, kann das der AfD nur nutzen – zeigt es doch, dass das Gerede von wegen „hätte die Wahl nicht annehmen dürfen“ nur Geheuchel war.

    Also das „Polit-Beben“ ist noch lange nicht zu Ende!
    ——————————————————-
    Ja, dass scheint mir ein guter Plan zu sein.

  226. Nun ist die Demokratie auch ganz offen begraben worden und die Diktatur wird nicht länger verschleiert . Das Schlimme ist, daß das Gros der Bevölkerung das zu begrüßen scheint oder es mit ihrer einen Gehirnzelle nicht raffen.

  227. Ich verliere zunehmend den Überlick über die Absurditäten der Politiker und Meinungsmacher seit gestern. Ich bin nicht vom Fach, vermute aber, dass es sich um eine Art kollektiven Wahn handeln könnte. Psychose, Kontrollverlust oder so. Geisteskrank ist es auf jeden Fall.

    Die nächste Steigerung könnte vielleicht noch sein, dass ohne Landtagsneuwahl, also bei nur einer Neuwahl des MP durch die jetzigen Abgeordneten mit sich abzeichnender erneuten Unsicherheit für Ramelow nun sämtliche AfD Abgeordnete auch für die Wahl von Ramelow entscheiden. Dann könnte Ramelow doch auch die Wahl nicht annehmen, da er mit AfD Stimmen gewählt worden wäre. Oder greift dann irgend einer der Verlogenheitsbegründungen aus der Gruppe SED-Rechtsnachfolger, MikroSPD und grüner Verbotspartei?

    Außerdem: Wer regiert eigentlich nach dem Rücktritt das Land Thüringen? Die vorherige geschäftsmäßige Regierung war ja durch Kenntemichs Regierungsantritt abgelöst worden. Wie verhält sich Thüringen im Bundesrat?

    Könnte Pi nicht einen Wettbewerb so ähnlich wie kürzlich das „Wahre Unwort des Jahres“ nun der wahnsinnigsten Verhaltensweisen der Demokratieverletzer mit Auswahl durch die Leser veranstalten?

  228. Nun sollte allen Wählern in Thüringen, aber auch anderswo klar sein, dass einzig die Wahl der AfD einen Ministerpräsidenten der SED verhindert. CDU und FDP haben mit diesem Manöver klar gemacht, dass sie bereit sind, die SED erneut zur Anführerin der Regierung in Thüringen zu wählen. Ein anti-kommunistischer Wahlkampf gegen die kommunistischen Parteien (Linke, CDU, SPD, Grüne, FDP) kann ich nur empfehlen. Die AfD wird profitieren!
    Vielleicht sollte die AfD mal Ramelow wählen. Er muss ja dann zurücktreten, weil er nicht mit den Stimmen der AfD „darf“ gewählt werden.
    Kemmerich mache ich keinen Vorwurf. Die Antifa-Terrororganisation hat schon seinen Kopf gefordert. Es wäre lebensgefährlich für ihn geworden.

  229. Man meint auch, dass das der CDU schadet. Ja und, Merkel macht doch eh viel lieber mit Linken und Grünen. Man muß sich mal abgewöhnen an Merkel mit normalen Maßstäben heranzugehen.

  230. Ein gestandener Mann der umfallerpartei FDP fällt um. Na und?

    Ich habs nicht anders erwartet. Das hätte er sich ersparen können, wenn er gleich für eine seriöse Partei gearbeitet hätte.

    Super geil wäre es, wenn die AfD bei der Wahl des nächsten Ministerpräsidenten dieses unwürdige Demokratietheater auf die Spitze treiben würde und ihm auch alle Stimmen geben würde. Dann wäre es offensichtlich (anhand der hohen Stimmenzahl), dass er auch mit Stimmen der AfD gewählt wurde. Nach der Logik der „aufrechten Demokraten“ müsste der dann entweder die Wahl sofort ablehnen oder wie Herr Kemmerich nach seiner „Steinigung“ zurücktreten. Das wär doch mal lustig und entlarvend, weil das eben nicht so kommen würde.

  231. @ Bin Berliner 6. Februar 2020 at 17:45

    Kemmerich? Er hat 6 Kinder u. 20 Frisörsalons.
    Bekam gestern schon Drohanrufe, rote Farbe
    ans Haus gekippt u. seine Kinder müssen jetzt
    unter Polizeischutz in die Schule. Lindner fuhr
    heute vormittag nach Thürigen, um seinen
    Parteigenossen in den Senkel zu stellen…

  232. Sieht so aus, als würde Ramelow durch die Hintertür jetzt doch noch MP werden. Dann ist der Schuß komplett nach hinten losgegangen. Man kann den Teufel nicht mit Beelzebul austreiben.

    Egal, das Theater war es wert: eine richtige Offenbarung der Politkaste, das ist der eigentliche Gewinn. Die Gräben werden sich so oder so weiter vertiefen.

  233. jeanette 6. Februar 2020 at 15:04
    „Und von diesen SCHWACHEN MÄNNERN ist das ganze LAND VOLL!“
    ________________________________
    Ja, Frau jeanette – aber leider auch von diesen schwachen Frauen!

  234. Wo ist da ein Problem? Im demokratischen Nordkorea hätte sich Kemmerich doch auch keine Eigenmächtigkeiten erlauben können.

    Aber der Plan der dahinter steckt ist wahrscheinlich der, jetzt viele Mitleids- und Proteststimmen für die Systempartei FDP zu gewinnen und die AfD kleiner zu machen.

    Die AfD soll auf jeden Fall unter ihr Ergebnis von 2019 gedrückt werden.

    Mal sehen, ob das aufgeht und ob die Blockparteien wirklich so gewaltig von Neuwahlen profitieren.

  235. @ FrauM 6. Februar 2020 at 17:53

    Susanne Hennig-Wellsow
    (* 13. Oktober 1977 in Demmin, geborene Hennig)
    mit Handicap Hasenscharte, daher besonders
    mitfühlend 😉 & Sportlerin, daher besonders fair:

    Hennig wuchs in der DDR als Tochter eines Hauptmanns auf, ihre Mutter arbeitete im Innenministerium.[1] Sie schloss ihr Abitur 1996 am Erfurter Sportgymnasium ab. Von 1984 bis 1999 war sie Leistungssportlerin im Eisschnelllauf…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Susanne_Hennig-Wellsow

  236. Franz Redecker 6. Februar 2020 at 17:16
    Kann sich jemand der geschätzten Restpatrioten nach diesen Vorgängen eine AfD-geführte oder AfD-beteiligte Bundesregierung vorstellen? Mir fällt das sehr, sehr schwer. Die Altparteien haben sich dermaßen in die ideologische Scheixxe geritten, die kommen da nie wieder raus.
    ———————————————
    Ja, die können nicht mehr zurück. Das sollte jedem klar sein. Die geben, mit der Hauswand in Sichtweite, noch einmal Vollgas.
    Wir fragen uns bei PEGIDA jedesmal, wann denn die Blase nun platzt.

  237. Tragisch!

    Und angeblich sind die Heilungschancen des Coronavirus sehr schlecht. Ich bin gespannt, wann wir die Wahrheit erfahren werden.

    Chinesischer Doktor, der versucht, andere von Coronavirus zu warnen, sagt Staatsmedien, dass der chinesische Arzt, der versucht, andere Mittel zur Koronavirus zu warnen, nach der Verbreitung der Infektion in Wuhan. Laut lokalen Medien starb Dr. Li Weleniang, ein Ophthalmologe, am Donnerstag aus dem Virus. Globale Zeiten (@globatimesnews) #Breaking: Chinesischer Doktor Li Weleniang, einer der acht whistleblower, die versuchten, andere Medizine des #Coronavirus-Ausbruchs zu warnen, aber von der lokalen Polizei, von Originationen von Coronavirus am Donnerstag in Wuhan, wurde die globale Zeit gelernt. pic.twitter.com/jzm6df0cwe 6. Februar 2020 Li wurde von der Polizei geführt, als er versucht, andere im Dezember andere vom Virus zu warnen. Er schickte am 30. Dezember eine Nachricht an Teilnehmer in einem Gruppenchat und Tage später wurde der öffentliche Sicherheitsbüro geführt, um einen Brief zu unterzeichnen, in dem er beschuldigt wurde, „falsche Kommentare“ zu machen. Li war eines von acht Menschen, die von der Polizei für „Verschwörung verbreiten“ untersucht werden.

    Google Übersetzung

  238. Ab sofort nur noch AFD! Alle anderen sind machtgeile Antidemokraten und nur noch zum kotzen!

  239. onkel77 6. Februar 2020 at 17:06

    Die AFD soll jetzt Ramelow wählen, dann muss er auch zurücktreten!!!

    Das ist eine interessante Idee. Die außer acht lässt, dass sich die Linken in Politik und Medien ihr Moral- und Anstandssüppchen immer so zurechtkochen, wie es ihnen gerade am besten schmeckt.

  240. VivaEspaña 6. Februar 2020 at 17:18

    „Die AfD hat mit einem perfiden Trick versucht, die Demokratie zu schädigen.“
    (Thomas Kemmerich)
    ————————————————————————

    Äußerst interessant, wie sich der Wind innerhalb von nur 24h gedreht hat. Hieß es gestern in sämtlichen linksgrünen Kanälen noch, die FDP und CDU hätten „Schande“ über Deutschland gebracht, so ist nur ein Tag später ausschließlich die pöse AfD der Schuldige. Gestern noch Handschlag mit dem „Faschisten“, heute von „perfiden Trick“ palavern. Kemmerich steht Abends vor dem Spiegel und sagt: „Dich kenn´ ich nicht.“

    Fakt ist, die FDP hat fertig. Vertrauensfrage für Dr. Mövenpick überflüssig.

  241. Moin .

    Solange die gesetzliche vorgeschriebene parlamentarische Ordnung eingehalten wird sehe ich keine
    Gefahr für die Demokratie,
    wird sie überschritten gibt es denkbar Anarchie und Revolution in Deutschland,
    Gott bewahre uns davor im Jahre 2020 !!

    True7

  242. UAW244 6. Februar 2020 at 15:28

    Es wird keine Neuwahlen geben. Die FDP würde alle und die CDU mindestens die Hälfte ihrer Sitze verlieren. Nach Kemmerichs Rücktritt werden sie einfach gestrige Wahl wiederholen. Dann werden sich CDU und FDP in vorheriger Absprache der Stimme enthalten und schon ist Ramelow wieder Ministerpräsident.

    Trotzdem war der Schachzug der Thüringen AfD genial auch wenn man letztendlich Links/Grün nicht verhindern wird können. Die AfD ist zumindest wieder ins politische Spiel gekommen.
    ___________________________________

    Ja, das denke ich auch! Top!

  243. Wenn diesen Verbrechern das Wahlergebnis nicht gefällt, dann nennen sie es demokratiefeindlich!

    Die SED war schon großer widerlicher und autoritärer Dreck, aber dieses Altparteienkartell ist im Hinblick auf das Ausmaß von krimineller Energie nicht mehr zu überbieten.

    Es läuft alles auf eine Wende 2.0 die diese Neokommunisten und Islamkollaborateure, die nichts anderes als Feidne der Freiheit sind, hinwegfegt.

    Das sind Verbrecher die eine verfassungmäßige Wahl als demokratiefeindlich erklären und einen gewählt Ministerpräsidenten und dessen Familie einen Tag nach seiner Vereidigung mit dem Tod bedrohen.

    Das sidn Nazi- Methoden, Nazis waren schon immer links und das sieht man hier in Thüringen jetzt sehr deutlich wie dieser Alt SEDler in Merkels AXXXh stecken und Bündnisse bin hin zu den Mauermördern von damals schmieden, um bürgerliche Kräfte an den Rand zu drängen und als kriminell zu erklären.

    Man kann nur hoffen, dass die Menschen in Ostdeutschland die ganze Schmutzigkeit und Widerwärtigkeit dieser Machenschaften erkennen.

    So kriminell war noch nicht mal die SED!

  244. Wir erleben Faschismus in der schönsten Form: Links, Grün, Klima, Islam, Umvolkung

    Dagegen war die DDR das reinste Paradies !

    Aber sicher ist: Diese geniale Aktion von gestern wird nicht umsonst gewesen sein !

    Ein Funke genügt; und es kann eine zweite politische Wende geben …

    Warten wir’s ab …

  245. Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 18:02

    @ Bin Berliner 6. Februar 2020 at 17:45

    Kemmerich? Er hat 6 Kinder u. 20 Frisörsalons.
    Bekam gestern schon Drohanrufe, rote Farbe
    ans Haus gekippt u. seine Kinder müssen jetzt
    unter Polizeischutz in die Schule. Lindner fuhr
    heute vormittag nach Thürigen, um seinen
    Parteigenossen in den Senkel zu stellen…

    _______________________________

    Ooh…dass wusste ich nicht! Dann ist ja alles klar!

    Nehme ich zurück…danke!

  246. Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 18:06
    @ FrauM 6. Februar 2020 at 17:53

    Susanne Hennig-Wellsow
    (* 13. Oktober 1977 in Demmin, geborene Hennig)
    mit Handicap Hasenscharte, daher besonders
    mitfühlend ? & Sportlerin, daher besonders fair:

    Toll. Gräta ist auch toll.
    Und MRKL (mit vier Jahren laufen gelernt), und AH (frag Dr.Morell) … ähhh

    Behinderung/Handicap exkulpiert alles.
    *würg*

  247. ANABEL SCHUNKE
    Der Journalist, der nach einer Entschuldigung verlangt

    Und so ist es wohl nicht der Wähler, vor dem sich FDP und CDU laut hiesigen Medienvertretern erklären müssen, sondern der Journalist, der nach einer Entschuldigung dafür verlangt, dass man gegen seinen Willen agiert hat.

    Dabei sollte gerade die Presse mit nüchternen, sachlichen Analysen ein Gegengewicht zur öffentlichen Hysterie und bisweilen grotesker Geschichtsverharmlosung linker Akteure in den sozialen Netzwerken und auf der Straße bilden. Nach solchen Analysen sucht man in Deutschland am gestrigen Tage jedoch vergebens. Dass man wieder einmal bis in die Schweiz schauen muss, um fündig zu werden, zeigt: Wer bis dato immer noch davon ausging, dass wir über eine zumindest in Teilen ausgewogene und um seriöse/sachliche Berichterstattung bemühte Presselandschaft verfügen, wurde erneut eines Besseren belehrt.
    +https://www.achgut.com/artikel/thueringen_und_die_emthode_dem_idioten_wuerde_zu_verleihen
    LINK HIER:
    Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 17:54

  248. Herrlich 😀

    Thüringens gewählter Ministerpräsident Thomas Kemmerich will nach eigenen Worten nicht im Amt bleiben, da seiner Wahl der „Makel“ der Zustimmung durch die AfD anhängt.

    Er erklärt allerdings nicht seinen Rücktritt, was den Weg zu Neuwahlen beschleunigen würde, sondern will sich Mehrheiten für eine Auflösung des Landtages suchen.

    AfD und CDU können dies jedoch gemeinsam blockieren und zeigen derzeit keine Bereitschaft für Neuwahlen.

    Bitte weiterso ❗

  249. Nun gehen wir mal von Neuwahlen aus und sagen es kommt das gleiche Ergebnis raus wie es aktuell ist ,
    Darf die AFD dann nur noch für ihren eigenen Kandidaten stimmen , oder nur für Linke oder nur für CDU ?
    Was machen die Linken oder CDU wenn sie durch die AFD an die Macht kommen , lehnen die dann auch ab ?
    Oder will Merkel das auch rückgängig machen ?
    Vielleicht bring Merkel ein neues Gesetz raus , das die Stimmen der AFD nicht gewertet werden ?

    Oder wird die Wahl so lange wiederholt bis eine Partei 51% hat ( die beste Lösung )

    Fragen über Fragen …

  250. Was macht eigentlich Herr Chrupalla?
    (Das ist einer der beiden Bundessprecher der AfD, falls es jemand nicht weiß.)
    Seit seiner Wahl nur dröhnendes Schweigen!
    Ich werde am Samstag mal den Herrn MDB Jens Maier fragen.

  251. Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 17:54

    Schunke distanziert sich auch stark von der AfD, was ich bisher noch gar nicht mitbekommen hatte: https://www.achgut/artikel/thueringen_und_die_emthode_dem_idioten_wuerde_zu_verleihen

    Was die Achse immer stärker von Tichy trennt – bei beider und aller Liebe zur Freiheit – ist die konsequente Ächtung von Achse-Autoren der AfD. Das gibt regelmäßig Protest bein den Achse-Lesern. Schunke ist für „keine AfD!“ ein Beispiel, Maxeiner ein anderes, Marcus Ermler ein weiteres, jüngstes Beispiel:

    https://www.achgut/artikel/ist_die_afd_pro_juedisch#section_leserpost

    Ich lese beide Portale gerne und mit Gewinn. Aber der zunehmende Haltungsjournalismus auf der Achse (traditionell freiheitlich, traditionell der FDP gewogen) gegen die AfD – der in anderen, weniger prominenten Artikeln 1:1 bürgerliche, freiheitliche, islamkritische, also AfD-Positionen vertritt – ist ärgerlich.

  252. Thomas Rietzschel / 06.02.2020 / 17:00
    Schlechte Verlierer

    Wer sitzt nun tiefer in der Patsche, Bodo Ramelow, der abgewählte Ministerpräsident Thüringens, für den es kam, wie er es nie für möglich gehalten, oder Thomas Kemmerich, weil ihm die Stimmen der AFD zum Sieg über den Linken verhalfen. Ob er dem Amt gewachsen sein wird, bleibt abzuwarten. Gewählt wurde er erst einmal nach allen Regeln der Demokratie:

    von der Mehrheit der Abgeordneten, die wiederum als Vertreter der vom Volk gewählten Parteien im Parlament sitzen. Ein Unding für jene, die schon glaubten, fortdauernd über die Macht verfügen zu können. Schäumend vor Wut fielen sie aus der Rolle, ebenso wie ihre Claqueure.

    Spontan reagierten die Verlierer mit dem, was sie am besten beherrschen, mit schlechtem Benehmen. Die Landeschefin der Linken Susanne Hennig-Wellsow warf dem gewählten FDP-Mann den Blumenstrauß, mit dem sie Ihren Genossen hatte gratulieren wollen, kurzerhand vor die Füße. Als der Neue das Wort ergriff, verhöhnten ihn PDS, SPD und Grüne mit lautem Gelächter.

    Ramelow selbst bemühte die Geschichte und Hitler, als er den Erfolg seines Kontrahenten mit dem verglich, den die NSDAP 1930 in Thüringer verbuchte. Ob er noch alle Tassen im Schrank hat, ist eine Frage, die sich aufdrängt, nicht nur bei ihm.

    Auch der Chefredakteur des ZDF, Peter Frey, entblödete sich nicht, in seinem Kommentar von der „Endstation Buchenwald“ zu sprechen. Zwar räumte er ein, Kemmerich sei „demokratisch“ gewählt worden, doch sei die „Brandmauer mit seiner Wahl schon eingestürzt“. Danach von „Verantwortung“ zu sprechen, fand er „unanständig“.

    Die Worte konnten nicht groß genug sein. Von „AfD-Taschenspielertricks“, einem „Tabubruch“ und dem „Betrug der Wähler“ war allenthalben die Rede. Die CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer stellte klar, dass der thüringische Landesverband entgegen den Weisungen aus Berlin für Kemmerich gestimmt habe.

    Von einem „rabenschwarzen Tag für die Demokratie“ sprach Nancy Faeser, die Vorsitzende der Hessen-SPD.

    In der Panik verloren die Apparatschicks jegliche Hemmung. Sie waren ihrer Worte nicht mehr mächtig. Oder wie sonst könnten sie auf die Idee kommen, eine ordnungsgemäß abgelaufene Wahl verletze ein „Tabu“? Besteht es etwa darin, dass keinem anderen als den Vertretern der eingeführten Parteien das Recht zusteht, frei zu entscheiden?

    Dann wird eben weiter und weiter gewählt
    Nachdem was wir seit gestern zu hören bekommen, muss es sich wohl so verhalten…
    https://www.achgut/artikel/schlechte_verlierer

    ++++++++++++++++++++++
    ++++++++++++++++++++++++

    @ VivaEspaña 6. Februar 2020 at 18:20

    Ich meinte es ironisch…

  253. Die AfD hat im Thüringer Landtag gezeigt dass Demokratie funktioniert. Jetzt haben Merkel, die Volksfront und die übrigen Blockparteien ihre demokratische Maske fallen lassen müssen und zeigen ihre diktatorischen Fressen. Deutschland hat eine einzige Alternative und das ist die AfD.

    Thüringens abgehalfterter Ministerpräsident Bobo Ramelow hat sich nach der Wahl von Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten geschockt gezeigt. CDU und FDP machte der Kommunist schwere Vorwürfe. Das Ergebnis sei für Bobo ein „Déjà-vu 90 Jahre danach“, als es in Thüringen die erste Beteiligung der NSDAP an einer deutschen Regierung gegeben habe. Er wollte und konnte sich nicht an die DDR-Lager wie z.B das Kinder-KZ Torgau erinnern sondern „ musste an die Überlebenden und die Kränze in Buchenwald denken, dem ehemaligen Konzentrationslager in Thüringen“. Sogar das KZ-Buchenwald bestand ab seiner Befreiung noch bis 1950 unter sowjetischer Führung. Die KPD und die RFKB waren die Sparringspartner der NSDAP und SA und somit deren Steigbügelhalter bei der Tilgung der Weimarer Republik. https://www.welt.de/politik/deutschland/live205615625/Wahl-in-Thueringen-Bodo-Ramelow-vergleicht-Wahl-mit-Aufstieg-der-NSDAP.html

  254. So einfach wie sich Th.Kemmrich das vorstellt geht das dann doch nicht.

    Der zurückgetretene MP von Thüringen muß lt.Verfassung die Geschäfte der Staatskanzlei so lange führen, bis ein neuer MP gewählt ist.

    Drei Wege dahin:
    1.Landtag auflösen, 2.Mißtrauensvotum stellen und 3.Vertrauensfrage im Parlament stellen.

    1.Um den Landtag aufzulösen, muß ein 1/3 der Abgeordneten, also mind.30 von 90 Abgeordneten, einen entsprechenden Antrag stellen.Ist dieser Antrag erfolgreich eingebracht worden, muß noch darüber abgestimmt werden, ob es tatsächlich eine neue LT-Wahl geben soll. Dafür ist eine 2/3 -Mehrheit, also mind.60 Abgeordnete, nötig, würde sie erreicht werden, gibt es innerhalb von 70 Tagen eine Neuwahl des Landtages.

    2.Mißtrauensvotum
    Es ist direkt an die Wahl eines neuen MP gebunden.Mindestens 1/5 oder 20% der Abgeordneten oder eine Fraktion stellt dieses Mißtrauensvotum. 3-10 Tage später wird darüber abgestimmt. LaUT THÜRINGER VERFASSUNG KANN nur das Mißtrauen ausgesprochen werden, wenn gleichzeitig direkt ein Nachfolger gewählt wird.
    Eine Auflösung des Parlaments bzw.des Landtages wäre damit nicht verbunden.

    3.Vetrauensfrage bzw.Vertauensvotum
    Eine gescheiterte Vertauensfrage wäre ein weiterer Weg. Die Vertrauensfrage stellt der MP an das Parlament. Wird das Vertrauen nicht von der Mehrheit der Abgeordneten für den MP ausgesprochen, kann ein neuer MP gewählt werden.Kommt es innerhalb von drei Wochen nicht dazu, gibt es Neuwahlen.
    Nachdem Th.Kemmrich als MP zurückgetreten ist, kann er auch nicht mehr die Vertauensfrage an das Parlament stellen.Damit fällt diese Möglichkeit schon weg.

    Verfassungsrechtlich eine schwierige und komplizierte Lage, die verhindert, dass RRG wieder schnell an die Macht zurückkommt.

  255. OT

    Trump ist heiser und schnieft etwas.

    Hoffentlich hat sich keinen Pips eingefangen/bekommen.

    CNN, ntv, phoenix z.Z.

  256. tban 6. Februar 2020 at 18:26

    Was macht eigentlich Herr Chrupalla?
    —————–

    Der posted hin und wieder mal bei Facebook.
    Zu seiner Rettung muss man aber sagen, dass er wie jeder bei der AfD totgeschwiegen wird, ausser man kann eine Aussage skandalisieren.

  257. FrauM 6. Februar 2020 at 17:49
    Die Faschisten und Kommunisten werden immer dreister, sie versuchen nicht mal mehr, ihr schändliches Tun zu verschleiern.
    Eine demokratisch durchgeführte Wahl paßt nicht? Mach nichts, dann wird sie eben passend gemacht.

    Was haben sich da die Merkel und AKK überhaupt einzumischen? Wie ist da die gesetzliche Lage?

    Die lispelnde Füsikerin, die immer alles vom Ende her denkt, ist sich anscheinend über das unvermeintliche
    Ende nicht so ganz im Klaren. Ich schon, es wird auf alle Fälle böse enden!

    Das ist halt nicht unser Staat, das sind halt nicht unsere Politiker.

    Daher keinerlei Loyalität für sowas. Dafür nicht mehr arbeiten als unbedingt erforderlich.

    Aber alles tun um Sand im Getriebe zu sein, alles tun, damit dieses System Schaden nimmt und scheitert.

    Kreativer Widerstand, System-Sabotage, Kosten generieren, Steuern und Abgaben minimieren, die falschen Autoritäten nicht länger anerkennen.

    Unser Staat ist nicht Buntland sondern Deutschland. Buntland muß zugrunde gehen, damit wir wieder gut und gerne in einem anständigen Deutschland leben können.

  258. Ein Misstrauensvotum wäre interessant geworden. Wenn die AFD geschlossen mit rotrotgrün gegen Kemmerich gestimmt hätten, wäre das Votum dann auch unumsetzbar gewesen?

  259. John Kangal 6. Februar 2020 at 16:24

    Wir haben es heute schriftlich bekommen!

    Die Demokratie wurde in Deutschland abgeschafft. An ihre Stelle trat eine autoritäre, SED-ähnliche Einheitspartei, die CDUSPDGrüneLinke, die durch gleichgeschaltete, linksinfiltrierte Medien unterstützt wird und die durch die Förderung der Masseneinwanderung, der Vernegerung und der Islamisierung, das deutsche Volk zerstören will. Und das wird auch gelingen, denn die meisten Deutschen wurden über viele Jahre zu verdummten, wehrlosen Schafen umerzogen.
    __________________________________

    Top!

  260. @Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 18:06

    In der DDR-Schule mußte man die Berufe der Eltern angeben. Innenministerium bedeutet da Stasi.

  261. SUPER KOMMENTAR VON ALEXANDER WENDT:

    Alexander Wendt
    Gestern um 17:41 ·
    CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer erklärt, die Thüringer CDU-Abgeordneten in Thüringen hätten „ausdrücklich gegen die Empfehlungen, Forderungen und Bitten der Bundespartei“ gehandelt. Und fordert Neuwahlen in Thüringen.
    Ein Blick in die Verfassung würde ihr helfen. Abgeordnete sind keinen Forderungen der Bundespartei unterworfen. Aber wenn Neuwahlen: warum dann in Thüringen? Wäre es nicht passender, im Bund wählen zu lassen? Dann könnten nämlich die Wähler ihre Empfehlungen, Forderungen und Bitten an die Parteien loswerden. Genau diesen Wirkungsweg sieht das Grundgesetz in Artikel 20 vor.

    https://www.facebook.com/alexanderswendt/posts/2573756916227980

    WIR WOLLEN NEUWAHLEN! WIR WOLLEN NEUWAHLEN! WIR WOLLEN NEUWAHLEN! WIR WOLLEN NEUWAHLEN! WIR WOLLEN NEUWAHLEN! WIR WOLLEN NEUWAHLEN! WIR WOLLEN NEUWAHLEN! WIR WOLLEN NEUWAHLEN! WIR WOLLEN NEUWAHLEN! WIR WOLLEN NEUWAHLEN! WIR WOLLEN NEUWAHLEN!

  262. „Die Staatsratsvorsitzende hat gesprochen aus dem fernen Afrika!
    Ihre AntiFa hat ihren Job erledigt.
    M. muß Lindner so fertiggemacht haben daß er daumenklein ist inkl. Hut.“
    ————
    „Falls dem so wäre: Welches Druckmittel hat Merkel und falls es eines gibt, wie hat sie es erlangt? Mit wessen Hilfe? Bzw. wer steuert dann eigentlich all diese Marionetten, aus welchem Land oder aus welchen Kreisen kommen die Befehle?“
    ————-
    Viel einfacher: Die SPD hat Frau Merkel mit Bruch der GroKo gedroht. Offensichtlich hat diese Drohung gezogen. Was auch verständlich ist, denn ein Bruch der GroKo ist zugleich das Ende ihrer Kanzlerschaft. Sie kann als Kanzlerkandidatin nicht mehr antreten und die Grünen stehen ohne Neuwahlen für kein Bündnis bereit. Ende Gelände. Frau Merkel ist ab jetzt Kanzlerin von SPD-Gnaden. Hört euch doch mal die Statements von Kühnert und Lauterbach an. Völlig eindeutig, die SPD hat Frau Merkel in der Hand.

  263. @Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 17:54

    Nun, ich lese die Annabel auch ganz gerne. Hier hat sie aber ein Problem, eigentlich zwei.

    Das erste Problem ist die Aussage das die AfD ja eigentlich keine konstruktive Partei sei (verkürzt dargestellt), was indirekt suggeriert das es die anderen aber schon seien.

    Das führt zum zweiten Problem in dem sie sagt das die verbliebenen Restparteien eine bessere Politik machen müßten als bisher. Aber Frau Schunke erkennt eben nicht das diese Restparteien noch viel weniger konstruktiv sind. Einfache Begründung : Sie haben uns a.) in die Sche… geritten und sind b.) schon viel länger dran um umzukehren. Also das sieht sie vollkommen falsch. Es ist diametral entgegengesetzt.

    Aber machen wir mal da weiter wo sie auf eine, sagen wir, konstruktive Politik der Altparteien setzt. Da muß man die Frau Schunke doch mal fragen was sie, ernsthaft jetzt, als bessere Politik hinstellt. CO2-Steuern, EEG-Steuern, Lebensmittelpreise hoch ? Was die Migration angeht hat sie, so dachte ich bisher, eigentlich vernünftige Ansichten. Was ist mit Euro, Niedrigzinsen, Rentnerarmut, Target II, ÖR ? Vielleicht kann uns die Frau Schunke ja mal ansatzweise zeigen wo die Altparteien bei diesen Problemen außer Diätenerhöhungen auch nur eine befriedigende Lösung haben ?

  264. koranablehner 6. Februar 2020 at 17:56 Korrektur auf Kemmerich.
    Ich bin wirklich schon durcheinander.

  265. VivaEspaña 6. Februar 2020 at 18:21

    Bin Berliner 6. Februar 2020 at 18:20

    Nein, nichts ist klar.
    ________________________________

    Wie meinen? 🙂

    Ich habe mich doch entschuldigt, dass wusste ich doch nicht!

  266. Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 18:06
    @ FrauM 6. Februar 2020 at 17:53
    Susanne Hennig-Wellsow
    (* 13. Oktober 1977 in Demmin, geborene Hennig)
    mit Handicap Hasenscharte, daher besonders
    mitfühlend & Sportlerin, daher besonders fair:
    Hennig wuchs in der DDR als Tochter eines Hauptmanns auf, ihre Mutter arbeitete im Innenministerium.[1] Sie schloss ihr Abitur 1996 am Erfurter Sportgymnasium ab. Von 1984 bis 1999 war sie Leistungssportlerin im Eisschnelllauf…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Susanne_Hennig-Wellsow

    ********************************************************************

    Danke 🙂

    Innenministerium, Hauptmann, Sport, das sagt alles…
    Wäre interessant zu wissen, ob sie, wenn sie verloren hat, der Siegerin ihre Schlittschuhe vor die Füße geworfen hat.

  267. kuthi 6. Februar 2020 at 18:28
    So einfach wie sich Th.Kemmrich das vorstellt geht das dann doch nicht.
    Drei Wege dahin:
    1.Landtag auflösen, 2.Mißtrauensvotum stellen und 3.Vertrauensfrage im Parlament stellen.
    ————————————
    Genau so ist es.
    CDU und AFD haben die Auflösung des Landtages bereits abgelehnt.
    Die anderen bringen aber ohne CDU und AfD keine 2/3-Mehrheit zustande.
    Das Chaos ist perfekt.

  268. Bin Berliner 6. Februar 2020 at 18:31

    Wie meinen?

    Ich meine, es ist keineswegs klar, welche wirkliche Sauerei wirklich dahinter steckt.
    Das ist wieder mal ein Vorgang, der eindeutig stinkt.

  269. Farbattacke auf FDP Zentrale in Dresden.
    Polizei bittet um Mithilfe der „rechtsstaat“ versagt täglich. Aufklärung fehl am Platz die letzten Attacken auf AfD Büros sind nicht aufgeklärt. Die Spaltung schreitet voran.

  270. ralf2008 6. Februar 2020 at 18:28

    Gauland ist heute abend bei Illner:
    ======================

    Kann höchst explosiv werden!

    Maybrit Illner am 06.02.2020 – Die Gäste im Überblick:

    Michael Kretschmer (CDU) – Ministerpräsident Sachsen
    Robert Habeck (B’90/Grüne) – Parteivorsitzender
    Alexander Gauland (AfD) – Vorsitzender Bundestagsfraktion
    Linda Teuteberg (FDP) – Generalsekretärin
    Janine Wissler (LINKE) – stellv. Parteivorsitzende
    Dagmar Rosenfeld – Chefredakteurin „Die Welt

  271. Mutti sagt Neuwahlen dann wird es wohl auch so kommen, vielleicht kann man inzwischen die AfD per Kanzlerdekret verbieten lassen. Beim Versuch danach werden die Wahlergebnisse vorgeschrieben, wie früher an gleicher Stätte! Bis es halt paßt.
    Was fallen mir in den letzten 15 Jahren, ja auch vor der Hängelefze des Grauens, Dinge ein die ich als Patriot gerne „rückgängig“ machen möchte…..

  272. Der eigentliche Dammbruch von Thüringen:
    CDU und CSU bedauern Abwahl eines Kommunisten!

    (:::)

    Quasi »wie die Jungfrau zum Kinde« (mit 45 zu 44 Stimmen) ist der Unternehmensberater Thomas Kemmerich (54), in Thüringen Chef der Fünf-Prozent-Sekte FDP und Vater von immerhin sechs (!) biodeutschen Kindern, zum Amt des Ministerpräsidenten gekommen. Wie genau, darüber spekuliert der Mainstream: »Mutmaßlich« mit den Stimmen der AfD und Stimmen aus der CDU, heißt es. Doch wie sagte schon Konrad Adenauer (CDU), als er 1949 zum ersten Kanzler der Bundesrepublik Deutschland gewählt wurde, mit einer Stimme Mehrheit (seiner eigenen): »Mehrheit ist Mehrheit!«

    Es könnten – zumindest rein theoretisch – natürlich im Erfurter Landtag auch Grüne, Linke oder Sozis für den FDP-Mann und damit gegen den bisherigen kommunistischen Amtsinhaber Bodo Ramelow (63) gestimmt haben. Die Wahl war geheim…

    Am Donnerstagmittag dann überschlugen sich in Erfurt die Ereignisse:
    Nach gerade einmal 24 Stunden im Amt trat Kemmerich wieder zurück…

    Der FDP-Politiker beugt sich damit dem geballten Druck der Einheitsfront aus Altparteien, Mainstream-Medien und Amtskirchen.

    »Der Rücktritt war unumgänglich. Gezwungen hat uns niemand. Wir haben die Ereignisse und die Reaktionen im Landtag, in den Medien und Social Media analysiert«, behauptete Kemmerich in einer Pressekonferenz am Mittag und kam plötzlich zu der Erkenntnis: Die AfD habe »mit einem perfiden Trick versucht, die Demokratie zu schädigen.« Warum er dann die Wahl überhaupt angenommen habe, sagte Kemmerich nicht…
    https://www.deutschland-kurier.org/der-eigentliche-dammbruch-von-thueringen-cdu-und-csu-bedauern-abwahl-eines-kommunisten/

  273. Hoffentlich nützt es der AfD und schadet der CDU.

    Dass es den Linken ebenfalls nützt und die FPD bei Neuwahlen aus dem Parlament fliegt, ist wohl nicht zu verhindern.

  274. Und ZACK! ist auch schon die passende, Merkel genehme, Umfrage aus dem Hut:

    Umfrage: Drei Viertel kritisieren Kemmerich
    75 Prozent der Bundesbürger finden es nicht gut, dass sich der FDP-Landesvorsitzende Thomas Kemmerich am Mittwoch mit den Stimmen der AfD zum neuen Ministerpräsidenten in Thüringen hat wählen lassen.
    Erfurt (dts Nachrichtenagentur) – Das ist das Ergebnis einer Forsa-Umfrage im Auftrag von RTL und n-tv. (…)

    Wie bestellt…
    Dieses System stinkt zum Himmel!

  275. Ist doch herrlich anzuschauen, wie sich die „Demokraten“ nach einer demokratischen MP-Wahl Reihe rund in PC überschlagen. Da werden Tweets zurückgezogen, Murksels Kampfgruppen machen Demo und bedrohen den neuen MP und seine Famile, FDP Büros werden beschmiert, Mutti will Wahlergebnisse annulieren lassen usw…
    Genießt dieses Schauspiel der Politkasper noch ein paar Tage in den Hurenmedien, wer weiß, was danach noch kommt. Zensur, Gedankenknast, Wahlrechtentzug, da ist noch alles möglich. Wer mit dem Gedanken spielt, die Stasiunterlagenbehörde aufzulösen, dem traue ich alles zu.
    Ach so; Mutti´s Druckmittel auf die Ober-AfD-Wahlprogrammkopier-Pfeife Lindner wird der über 5 Mio. € hohe Schuldenberg der FDP sein, den sie nach der BT Wahl 2013 hinterlassen hat, und der mKn bis heute noch nicht beim Steuerzahler beglichen wurde.

  276. „vogelfreigeist 6. Februar 2020 at 15:59
    In ihrer despotischen Anmaßung, eine nach Recht und Gesetz korrekt verlaufenen Wahl, diese aus fadenscheinigen und ideologischen Gründen für ungültig zu erklären, hat sich das Monster Merkel endgültig zur Alleinherrscherin Deutschlands erhoben und als Totengräberin der Demokratie entlarvt.“

    „vogelfreigeist 6. Februar 2020 at 16:05
    Dieser geschichtsträchtig katastrophale Tag markiert endgültig den Eintritt Deutschlands in seine dritte Diktatur.“

    Kostbar, selten so gelacht. Sorry, aber Frau Merkel ist mit ihrem Latein komplett am Ende, ihr Machtverlust wird von Woche zu Woche offensichtlicher. Schauen Sie sich doch bitte mal an, wie die Dame aussah, als sie sich in Afrika geäußert hat. Sie versucht, sich mit allem was sie hat an der Macht zu halten. Eine kleine Drohung der SPD, die GroKo aufzukündigen, hat gereicht, um sie unter Druck zu setzen. Welcher machtvolle Herrscher läßt sich denn von Akteuren wie Kühnert, Lauterbach, Walter-Borjans und Esken vor sich her treiben?

  277. Nachdem Th.Kemmrich als MP von Thüringen zurückgetreten ist, kann auch kein Mißtrauensvotum ausgesprochen werden. Somit bleibt eigentlich nur der beschriebene Weg unter Punkt 1, d.h. Auflösung des Landtages mit 2/3-Mehrheit und da liegt der Hase im Pfeffer.

  278. @Sonne- 6. Februar 2020 at 18:37

    Warum schon wieder Habeck? Der ist doch überall in den Medien und hat keine Ahnung.

  279. @Sonne- 6. Februar 2020 at 18:37
    ralf2008 6. Februar 2020 at 18:28

    Gauland ist heute abend bei Illner:
    ======================

    Kann höchst explosiv werden!

    Das wird richtig gut !

  280. Ich muss mal ganz nüchtern feststellen, dass die Thüringer Bürger in ihrem Bundesland nicht viel zu sagen haben. Wer bei ihnen regiert, stellen die Thüringer nicht in einer demokratischen Wahl fest, sondern das legen jede Art von Dummschwätzern aus anderen Bundesländern und Parteien fest.

    Ich möchte mal die Thüringer darauf hinweisen, dass es ein UN-Menschenrecht der Völker auf Selbstbestimmung gibt. Ihr Thüringer habt die Wahl und wenn die von euch gewählten Parteien nicht dazu in der Lage sind, eine für euch nützliche und stabile Regierung zu bilden, dann müsst ihr euch nach Alternativen umschauen.

    Zum Schluß möchte ich die Thüringer mal noch fragen: „Habt ihr aus 40 Jahren DDR, aus unzähligen Opfern an der innerdeutschen Grenze, aus den Folgen des real existierenden Sozialismus und der Stasi-Diktatur nichts gelernt? Wie könnt ihr ruhigen Gewissens die Linksgrünen wählen?

    Alles schon vergessen? https://de.wikipedia.org/wiki/Freiheitsmahnmal

  281. Wer wundert sich denn noch ?
    Wählen bis das Ergebnis passt. Wird doch von den Brüsseler Prachtpfeifen seit Jahren praktiziert.
    Business as usual in banana republic.

  282. Selberdenker 6. Februar 2020 at 18:45

    Der Güllebauer vom Forsahof haut seit zwei Tagen stakkatoartig nach seinen Aufträgen von RTL/ntv Umfrage um Umfrage raus, daß Merkel 1. (gestern) „laut Bundesbürgern“ die beliebteste Politikerin ist und daß Kemmerich 2. (heute) „laut Bundesbürgern“ wegmuß.

    Nur noch erbärmlich.

  283. Die Vorgänge in Thüringen verdeutlichen nur, dass es mit den Altparteien keine stabile und für die Thüringer Bürger nützliche Landesregierung geben wird. Egal wen die AfD unterstützt … und sei es Maoist Ramelow selbst, jeder der die Stimmen der AfD erhält, muss zukünftig zurücktreten. Andernfalls zieht er den Hass der SED und Parteimedien auf sich.

    Im Umkehrschluß ist natürlich damit klar, dass die AfD sich bei solchen Abstimmungen zukünftig nur selbst wählen kann. Wenn der mündige Thüringer die AfD massiv unterstützt und damit veritable Mehrheiten zustande kommen, dann hat Thüringen eine stabile und nützliche Landesregierung.

  284. „Nach der nächsten Wahl sollte vielleicht ein Teil der AfD tatsächlich für Ramelow stimmen…. Aus Protest.“

    Die AfD muss nächstes Mal geschlossen Rammelow wählen! Denn dann kann er die Wahl nicht annehmen!!!

  285. Ohne Worte:

    „Das ist die Höcke-AfD, das sind die, die sich in Buchenwald lustig machen“ (Sigmar Gabriel)

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus205657039/Gabriel-zur-Thueringen-Wahl-Das-ist-die-Hoecke-AfD-das-sind-die-die-sich-in-Buchenwald-lustig-machen.html

    „Eine Partei, die die deutsche Geschichte umschreiben wolle – in einem Jahr in dem man sich an Auschwitz erinnere….“ (der gleiche)

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/nach-wahl-eklat-in-thueringen-kemmerich-gibt-amt-zurueck-68638022.bild.html

  286. Sonne- 6. Februar 2020 at 18:37
    ralf2008 6. Februar 2020 at 18:28

    Gauland ist heute abend bei Illner:
    ======================

    Kann höchst explosiv werden!

    Maybrit Illner am 06.02.2020 – Die Gäste im Überblick:
    Dagmar Rosenfeld – Chefredakteurin „Die Welt
    ——————————————————————————–
    Dagmar Rosenfeld , ist die Ex Frau von Lindner !!

  287. @ AbgehtesmitRiesenschritten 6. Februar 2020 at 18:31

    Lesbe Anabel Schunke ist eine Intellektuelle in einer
    abgehobenen Position, gemessen am Durchschnittsdeutschen.
    Letztendlich doch weltfremd: lila-rosa Kleinmädchenträume.
    Der alte weiße Mann Maaßen glaubt ja auch noch, die CDU
    könnte wieder so werden, wie sie einmal war: konservativ.

    +++++++++++++++++++

    Zitat: «Ich bin seit einigen Jahren als Bloggerin aktiv. Seit 2015 arbeite ich als freie Journalistin hauptsächlich für die liberal-konservative Meinungsseite Tichys Einblick. Als Model bin ich seit 2009 tätig, wobei ich seit 2012 mit diversen bekannten Fotografen aus ganz Deutschland vermehrt auch politische Fotostrecken umsetze. Ich studiere Politikwissenschaft und Geschichte mit dem Schwerpunkt Politische Theorie.»[2]
    https://de.wikimannia.org/Anabel_Schunke
    Schreibt für Achgut u. Emma
    +https://www.emma.de/authors/anabel-schunke

    2017
    Doch Mitte September kam es zum Streit. Die katholische Aktivistin Hedwig von Beverfoerde stellte ihre europaweite Petition „Vater, Mutter, Kind“ vor, die unter dem Deckmantel vom „Schutz der Familie“, homosexuellen Partnerschaften die Gleichstellung erschweren soll. Im Publikum regte sich Widerspruch:

    Neben der lesbischen AfD-Politikerin Alice Weidel war auch die Publizistin Anabel Schunke angetreten, um gegen Beverfoerdes traditionalistisches Familienbild zu protestieren. In einem Artikel bezeichnete Schunke die anderen Gäste der Veranstaltung später als christliche Fundamentalisten und forderte eine „Emanzipation“ der Gesellschaft von der Religion sowie Gleichberechtigung.
    +http://www.friedensdemowatch.com/2017/01/04/anabel-schunke-das-instagram-model-der-neuen-rechten/

  288. Schlimmstenfalls gibt es keine Neuwahlen, man erklärt die Wahl für ungültig
    und belässt RAMELOW im AMT!

    Denen muss man alles zutrauen!

  289. Tja, das war dann ein weiterer Rechts- und Kulturbruch durch unsere Staatsratsvorsitzende und ihre Entourage.

    Und uns nennen sie National-Sozialisten…

    mmmuuuaaahahahaaa

  290. Ich denke, nun wird es darum gehen auf jeden Fall Neuwahlen zu verhindern , denn davor haben diese “ Demokraten “ eine riesen Angst ! Das werden diese Taschenspieler auch noch auskugeln … halte jede Wette !!

  291. VivaEspaña 6. Februar 2020 at 18:23
    OT
    Jetzt
    Rede Trump after impeachment acquital
    CNN

    überstzt ntv, phoenix
    ——-
    Wunderbar! Souverän! Auch auf Sky News. 🙂

  292. Ich habe eine ganze Weile darüber nachgedacht, wie man mit Menschen umgeht, die die demokratische Partei AfD, deren Mitglieder und Wähler menschenverachtend und hasserfüllt als Nazis bezeichnen. Da viele AfD-Mitglieder früher selbst (meist) in der CDU waren und/oder viele AfD-Wähler früher CDZ gewählt haben, steht ja unter dem Aspekt der Nazititulierung zweifelsfrei fest, dass z.B. die CDU selbst schon damals viele Nazis in ihren Reihen hatte und durch viele viele Nazis damals schon gewählt wurde. Das ist jetzt nicht meine Erfindung, sondern die nüchterene Bewertung dieser Nazititulierungen durch die Altparteien u. deren Kalfaktoren.

    So … wie aber geht man mit solchen Menschen, die andere Bürger als Nazis bezeichnen um? Ich kann es euch sagen: Der erste Schritt ist, diese Leute als das zu bezeichnen, was sie sind: Geisteskranke

    Wer mündige Bürger u. Andersdenkende als Nazis tituliert, ist geisteskrank.

    Das ist eine klare Aussage, die im öffentlichen Diskurs von allen Bürgern auch so/stetig gebraucht werden sollte. Es muss sich im öffentlichen Diskurs die Verknüpfung von „Nazibeschimpfungen“ und „Geisteskrankheit“ als tatsächlich durchsetzen. Wer die Nazikeule gebraucht, muss sofort als Geisteskranker identifiziert werden.

    Daraus resultiert perspektivisch eine weitere Folge: Geisteskranke haben keine normalen Bürgerrechte. Geisteskranke sollten nicht wählen dürfen. Man sollte ihnen staatliche Aufsicht und Erziehung auferlegen. Ihnen muss geholfen werden. Stichwort: humanitäre Lösungen
    Man könnte diese Geisteskranken z.B. der UNO übergeben und die könnte diese in Unterkünften klimaneutral auf dem afrikanischen Kontinent unterbringen.

    Ich will damit nur mal einen Denkanstoß im öffentlichen Diskurs geben …

  293. @ Baerbelchen 6. Februar 2020 at 18:56

    Ramelow würde auch AfD-Stimmen annehmen.
    Er würde von freien u. geheimen Wahlen
    schwadronieren, davon, daß man keinem
    verbieten könne, ihn emokratisch zu wählen…

    Psychopathische Machtgierige kennen keine Scham.
    Schauen wir uns nur die Tyrannin Merkel oder
    EU-Millionär SPD-Schulz an.

  294. Der „Gewerkschafter der Arbeiter“ Rammelow, im Maßanzug sollte wenigstens so viel Anstand haben auf eine Kandidatur zum Ministerpräsidenten zu verzichten. Nach so einer miesen Entfernung eines gewählten Ministerpräsidenten mittels Morddrohungen usw. würde ich mich schämen nachrücken zu wollen. Er ist nicht so beliebt wie “ Umfragen“ der Systemmedien allen weis machen wollen. Anstand , Moral, Verantwortungsbewußtsein sind heutigen Politikern fremd.

  295. Bin Berliner 6. Februar 2020 at 18:16
    UAW244 6. Februar 2020 at 15:28

    Es wird keine Neuwahlen geben. Die FDP würde alle und die CDU mindestens die Hälfte ihrer Sitze verlieren. Nach Kemmerichs Rücktritt werden sie einfach gestrige Wahl wiederholen. Dann werden sich CDU und FDP in vorheriger Absprache der Stimme enthalten und schon ist Ramelow wieder Ministerpräsident.

    Trotzdem war der Schachzug der Thüringen AfD genial auch wenn man letztendlich Links/Grün nicht verhindern wird können. Die AfD ist zumindest wieder ins politische Spiel gekommen.
    ___________________________________
    Bin Berliner 6. Februar 2020 at 18:16
    Ja, das denke ich auch! Top!
    —————————————————————————————————————-

    Mag ja alles so sein, aber es geht hier nicht um ein Spiel.
    Versteht mich nicht falsch, aber es wurde in einer demokratischen
    und geheimen Wahl ein Ministerpräsident gewählt, von legitimierten
    (Landtagswahl) Abgeordneten aller Parteien im thüringischen Landtag.
    Auch Ex-AfD-Abgeordneter Helmerich. der zur SPD-Fraktion gewechselt
    ist. Komisch da hat auch kein Hahn gekräht!

    „Unverzeihlich, rückgängig machen oder sofort bereinigen“, wer so fabuliert
    im Altparteien Lager, hat die Demokratie nicht verstanden! Ramelow
    vergleicht die Wahl, mit dem Aufstieg der NSDAP, der homphobe Tweet der SPD
    in Richtung Kemmerich, Blumenstrauß vor die Füsse geschmissen, Haus von
    Kemmerich verunstaltet, Frau und Kinder von Kemmerich bedroht…usw. Diese
    Klingbeil, Habeck, Ziemiak, AKK, Riexinger…..widerlich! UND natürlich
    Restle und Böhmermann, die Oberhetzer der Medienlandschaft für den
    passionierten GEZ-Zuschauer und links Verdummten.

    Ich danke der AfD dafür, dass sie uns die hässliche, verlogene und scheinheilige Fratze
    ALLER Altparteien, so schonungslos präsentieren.

    Dieses Land hat fertig, Demokratie wird niedergebrüllt,
    die inflationäre Bezeichnung „Nazi“ oder „Faschist“ gehört
    zum allgemeinen Sprachduktus.
    Der gestrige linke Mob war zur Stelle (auf der Straße), um
    gegen alles und jeden zu hetzen.

    In einem Post aus der letzten Woche schrieb/fragte ein Kommentator,
    wann der Point of no Return erreicht ist…ich würde dir heute drauf
    antworten – Jetzt! AfD wird nirgends eine absolute Mehrheit erzielen,
    in den nächsten Jahren (Jahrzehnt?), weil alles kann ausgehebelt werden,
    wie man ja sieht, auch die Ausgrenzung der AfD, wird immer mehr zur Ächtung
    selbiger. Vielleicht haben wir alle einfach viel zu lange geschwiegen, den Frust
    in uns hinein gefressen. Es ist definitiv Fakt, dieser Staat hatte genug Zeit um
    seine Macht auszuweiten, die Diktatur in diesem Land zu manifestieren, in schönen
    Worten salonfähig zu machen und unliebsame/gefährliche Menschen ohne Probleme
    aus dem Amt/ Schaltstellen zu entfernen. (Beispiel Maaßen, oder momentan Christian
    Hirte Ostbeauftragter der CDU – weil er dem MP gratuliert hatte)

  296. KORREKTUR ZU
    Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 19:05

    Huch, habe noch ein „d“ für „demokratisch“ gefunden!

  297. Ode an die Freude oder die Göttliche!

    Frau Dr. der Quantenphysik, Merkel macht alles richtig, denkt als große globale Führerin sogar alles vom Ende her und ist so beliebt wie nie in einem Land, dessen Kriminalität in der Statistik den tiefsten Stand seit Bestehen der Schöpfung hat, die die vielen Milliarden an Steuergeldern nicht sinnlos den Deutschen für irgendwelcher Lebensexistenz seiner Familie, der Altersvorsorge oder gar verpöntem privaten Vermögen überlässt (durch das viele das CO2 haben wir ohnehin keine Zukunft mehr) sondern allen gibt, die bedürftig sind und deshalb so gerne mit ihren ganzen Familien nebst ihrer Religion des Friedens in unser Siedlungsgebiet kommen wollen. Sie ist der helle Schein im dunklen Nazideutschland und führt uns empor zur Vielfältigkeit, Weltoffenheit und Buntheit! Nun gut, Verwerfungen sind immer nötig, um eine gute Sache voranzubringen aber letztendlich wissen wir, „wir schaffen das“ und müssen nur fest an unsere Glückseligkeit in einem Emissionslosen und nachhaltigen Deutschland, das sich stark verändert glauben und dann freuen wir uns auch wie die Katrin, die Renate, die Claudia, die Analena, der Anton und der Robert! Sie hat uns endlich befreit von den lästigen schützenden Staatsgrenzen und somit eventuelle unschöne Bilder verhindert, die wir nun doch leider vor der eigenen Haustüre sehen! Aber schauen wir lieber weg, da gucken nur rechte Populisten hin, die wir ja hassen müssen, weil die Hasser sind! Von allem Bösen hält sie uns fern: der Atomkraft, dem Diesel, dem Benzin, der Kohle, dem Gas, dem aufmüpfigen Bauernpack und sie weiß durch ein kleines 16-jähriges narzisstisches Mädchen, dass wir uns alle wieder schuldig machen, wenn wir an dem Teufelszeug festhalten! Deshalb wollen wir nun alle schöne Windräder im abgeholzten Wald haben und möglichst ganz viele davon, auch freuen wir uns auf neue Steuerzahlungen auf Luft und Fleischprodukte! Unsere Gottgleiche hat auch noch andere Fähigkeiten! So kann sie aus weiter Ferne genauestens wissen, dass es in Chemnitz Hetzjagden auf Ausländer gegeben hat. Ein böser Querulant im Amte hätte wohl anderes behauptet, nun hat unsere große Führerin allerdings zu recht jemanden an seiner Stelle postiert, der genau wie sie selbst diese hellseherischen Fähigkeiten hat. Weiterhin ist sie in der Lage, große real existierende Gefahren, die ihre Untertanen und ihr eigenes Demokratieverständnis existentiell bedrohen, realistisch zu erkennen, mit größter Härte zu verfolgen und zu bekämpfen! Das ist die große Gefahr von Rechts! Wie wir durch die für ein freiheitliches, pluralistisches demokratisches Land typische objektive, unparteiische, neutrale Berichterstattung des durch die freudig gezahlte Demokratieabgabe finanzierten Qualitätsjournalismus aus dem Wahrheitsministerium der Göttlichen erfahren dürfen, steht Deutschland wieder kurz vor der Machtergreifung durch die braunen Horden! Für eine wehrhafte Demokratie ist es deshalb völlig legitim, dass die große Führerin, gemäß ihres Amtseides für den Schutz und das Wohl der Deutschen sorgen muss und heldenhafte Schlägertrupps, Brandstifter losschickt, um ihre Schutzbefohlenen vor den Ketzern, also den Faschisten zu retten! Da wir ja nun seit der guten Margot wissen (nee…nich die Honecker, sondern Käßmann!), dass jedes deutsche Kind mit deutschen Eltern und Großeltern das Nazi-Gen in sich trägt, müssen wir immer wieder wachsam sein und uns schon aus Gründen des Selbstschutzes und der Volkshygiene gegenseitig denunzieren und verachten, dafür jeden wilden Fremden offenherzig behandeln und großzügig alimentieren! Die ewige Schuld des Deutschen tragen wir kollektiv mit größter freudiger masochistischer Demut, für alle Welt sichtbar vor uns her und werden dies an kommende Generationen wohlwollend weitergeben! Nur von dieser Schuld befreit wird derjenige, der selbst als Gutmensch, so wie unsere vorbildliche, strahlende Kanzlerin, voranschreitet und das ihr nicht folgende Gesindel wie Geschmeiss zertritt, denn es ist nicht lebenswertes Pack! Die einzig wahre und lupenreine Demokratin, als die wir unsere große Vorsitzende schätzen, hat nun wieder sehr deutlich bewiesen, dass sie sogar Einfluss auf Wahlergebnisse auf wundersame Weise beeinflussen kann, dass dieses Wahlergebnis ein (wie sie sagt:) „unverzeihlicher Vorgang“ ist, wie sie es noch aus ihrer schönen Zeit der real existierenden sozialistischen DDR her kannte, wo ja immer ein verdienter Genosse die Führungsposition inne hatte und mit mindestens 98% gewählt wurde! Einer göttlichen Erscheinung gleich, hat sie es auf wundersame Weise und wieder aus großer Ferne verstanden, ihren magischen Einfluss geltend zu machen…..um unsere Demokratie zu retten!

    Wir lieben Dich und danken Dir, Angela du Großartige und hoffen, dass Du noch sehr sehr lange im Amte bleibst!

    Dein untertänigster Michel

  298. Die Parteien sind inzwischen ein eigenständiger Staat im Staat geworden und haben sich diesen Staat zur Beute gemacht ! Es verselbstständigt sich dermassen , dass man getrost von einer Parteiendiktatur sprechen kann !
    Hierbei haben die Medien als Sprachrohr der Altparteien , erheblich dazu beigetragen !

  299. Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 18:43

    »Der Rücktritt war unumgänglich. Gezwungen hat uns niemand. Wir haben die Ereignisse und die Reaktionen im Landtag, in den Medien und Social Media analysiert«, behauptete Kemmerich in einer Pressekonferenz am Mittag und kam plötzlich zu der Erkenntnis: Die AfD habe »mit einem perfiden Trick versucht, die Demokratie zu schädigen.« Warum er dann die Wahl überhaupt angenommen habe, sagte Kemmerich nicht…

    Nun, wenn Kemmerich trotz seines angeblichen Nichtwollens und der Tatsache, dass er keinen Tag als MP gearbeitet hat, sollte es ihm ja nicht schwer fallen, auf ein Salär, ein Übergangsgeld, eine Entschädigung oder Pension oder wie auch immer man den Verkaufspreis für ein Mini-Präsi-Amt sonst noch nennen möchte, zu verzichten.

    Ausser Spesen nix gewesen.
    Das sollte er als Geschäftsmann aber kennen.

  300. Ein schwarzer Tag für alle westlichen freiheitlichen Demokratien! In Deutschland weicht wieder einmal die Freiheit und Demokratie den totalitären Machtansprüchen der Sozialisten.
    Hoffentlich merkt sich jeder Wähler, das es den offensichtlich inzwischen unterschiedslos zur sozialistischen Einheitspartei Deutschlands verschmolzenen Altparteien SPD,CDU,FDP und GRÜNE wichtiger ist die Mauerschützenpartei an einer Regierung zu haben als eine bürgerlich konservative Regierung der Mitte!
    Wer nun immer noch nicht wahr haben will, das Merkel keine christliche konservative oder gar bürgerlich liberale Demokratin ist sondern eine kommunistische Autokratin, dem ist auch wirklich nicht mehr zu helfen.
    Diese sind die wahren Demokratie- und Freiheitsverächter, die wahren Verfassungsfeinde und ihr tägliches Handeln und Sprechen beweist das fortlaufend.
    Nicht mehr lange, dann lassen sie wieder Falschwähler abholen und foltern und der deutsche gutgläubige Wahlmichel schaut dem faschistischen Treiben der echten faschisten wieder einmal untertänig mitlaufend zu, weil es ihn selbst ja nicht trifft.
    Nichts haben die Deutschen aus der Geschichte gelernt, das ist allerdings wahr. Wer lieber mit den alten und neuen Bolschewiken Regierungen schmiedet ist und war schon immer STAASI tauglich. Hauptamtliche Demokratievernichter in Altparteien und Staatsmedienkartell!!!

  301. @ monsignore25 6. Februar 2020 at 19:04

    Na-na, Holländer u. die Schweden sind auch
    nicht gerade nationale Superhelden. Die
    Österreicher haben mit Kurz einen Klimajünger,
    die Südtiroler werden ihr italienisches Joch nicht
    los, weil sie oft familiär verbandelt sind. Die
    Gelbwesten Frankreichs waren von Anfang an von
    Moslems u. Linken durchwoben… Süd- u.
    Südwestdeutsche fallen eh nicht unter Piefkes/Preußen.

  302. Was noch nicht gesagt wurde: 25 Jahre nachdem an Thüringens Grenze auf Flüchtlinge geschossen wurde, wurde ein SED-Nachfolger zum Ministerpräsidenten gewählt.

  303. Selberdenker 6. Februar 2020 at 18:45

    Nun ob das repräsentativ ist weiß ich nicht. Aber das ist in einer Diktatur ja auch völlig egal. Aber es ist ja so, dass die AfD tatsächlich „getrickst“ hat. Normalerweise wählt man ja den eigenen Kandidaten. Also wie es normalerweise in einer parlamentarischen Demokratie üblich wäre, hat sich die AfD auch nicht verhalten. Aber wie haben ja keine parlamentarische Demokratie. Nur war ja klar, dass die AfD diesen Trick anwenden könnte. Ich sehe tatsächlich ein kleines Problem darin, dass man der AfD diesen Trick im Bewußtsein des Bürgers (der ja politisch kaum denkfähig ist) anlasten kann. Als Trickser und Beschädiger der angeblichen Demokratie wird im Bewußtsein schon die AfD hängen bleiben.

  304. „nonsibi 6. Februar 2020 at 16:06
    Damit ich das recht verstehe:
    Es gab die Wahl zusammen MIT der AfD einen Bürgerlichen Kandidaten zu wählen oder OHNE die AfD einen Kommunisten.
    Und die FDP, die es tatsächlich geschafft hat, das ihr bürgerlicher Kandidat Ministerpräsident wurde, will ihn nun absetzen, damit der Kommunist in ruhe gewählt werden kann.
    Und das nur, weil die Parteichefin der CDU es so will.
    Ist das so, oder täusche ich mich da?“
    ————
    Da haben Sie aber ganz grundsätzlich etwas falsch verstanden. Den Kandidaten, den Sie einen „Kommunisten“ schimpfen, entspringt der politischen Mitte und ist der beliebteste Politiker im Land. Den Kandidaten, den Sie „bürgerlich“ nennen, ist einer, der sich von Schmuddelkindern hat ins Amt wählen lassen. Und das ist in unserer lupenreinen Demokratie so nicht zulässig.
    Lupenreine Demokratien sind solche, in denen Wahlergebnisse auf politische Korrektheit überprüft werden. Bei dieser Prüfung wird insbesondere kontrolliert, ob es sich nicht aus Versehn um einen Tabu- oder Dammbruch handelt. Zusätzlich wird nachgeschaut, ob niemand dabei einen „unverzeihlichen Fehler“ gemacht hat. Sollte dies aufgrund außergewöhnlicher Umstände einmal der Fall gewesen sein, wird eine solche Wahl selbstverständlich rückgängig gemacht, weil dadurch ja sonst demokratische Grundsätze der CDU oder SPD verletzt werden könnten, was ja vom Wahlvolk auf keinen Fall gewollt gewesen sein kann.
    Hammers oder hammers nich‘ ?

  305. Shalom!

    Diese Kaltschnäuzigkeit im Umgang mit Demokratie- und diese als gepachtet zu bezeichnen- ist schon wirklich erschreckend! Die Erfindung, „Bündnisse“ und „Koalitionen“ GEGEN demokratische Entscheidungen in der deutschen Politik zur Tagesordnung zu machen ist vorher, vor Thüringen heute, schon zig- Mal „erfolgreich“ erprobt worden:
    OB- Wahlen in Sachsen und Thüringen. Anderswo ebenso.
    Und das im heutigen Deutschland Wahlergebnisse voll umfänglich getürkt werden- schon lange kein Geheimnis mehr.

    Und wenn es etwas „mit Nazis“, besser- mit National- „Sozialismus“ zu tun hat, dann auf jeden Fall solche perfiden Spielchen…
    Aber anderen die Wurst von der Bemme nehmen wollen!
    Anders ausgedrückt:
    Parallelen zu Hitlers „Gleichschaltung“ aller Parteien und der Schaffung einer „Einheitspartei“ kommen hier und heute in Thüringen erst richtig an’s Tageslicht. Mein Eindruck.

    Eine kleine Einschätzung der Realität durch die israelische Zeitung Ha Olam:
    „…. des Landtags und damit vorgezogenen Neuwahlen eingereicht. Unklar ist, was Neuwahlen äündern könnten – nach einer aktuellen Umfrage würde etwa die AfD nochmals zulegen und die Mehrheitsverhältnisse im Landtag wären faktisch unveränderet.“
    (HaOlam) (Schreibfehler sind so vorhanden…m.A.)

    Und genau so wird’s kommen!
    Bin nur gespannt, wie lange noch sich das deutsche Wahlvolk dieses verbrecherische Tun noch mitmachen will.

    Na, macht ja nix! Merkelowa ist ja bei afrikanischen Kriegsfürsten zu Gast und sieht, aus medizinischer Sicht, gar nicht so gut aus wie sie tut…. auch wenn ferngesteuert.

    Shalom!

    Z.A.

  306. INGRES 6. Februar 2020 at 19:23

    Selberdenker 6. Februar 2020 at 18:45

    Die AfD hat vor der letzten Wahl klar gesagt, dass sie Rot-Rot-Grün verhindern will. Das war aber nur mit der Stimmabgabe für Kemmerich möglich. Die AfD hat also Wort gehalten.

  307. Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 19:05

    Sehe ich auch so! Wenn die Kommunisten von AfD-Stimmen profitieren, nehmen sie diese auch an.

  308. @Baerbelchen 6. Februar 2020 at 18:56
    „„Nach der nächsten Wahl sollte vielleicht ein Teil der AfD tatsächlich für Ramelow stimmen…. Aus Protest.“

    Die AfD muss nächstes Mal geschlossen Rammelow wählen! Denn dann kann er die Wahl nicht annehmen!!!“

    Ken!!!! Genau SO!!!!
    … Du kennst Dich im „Spiel der Könige“ aus! Ich auch …
    Schönes „Gehirnjogging“!

    Shalom!
    Z.A.

  309. Haremhab 6. Februar 2020 at 18:48

    @Sonne- 6. Februar 2020 at 18:37

    Warum schon wieder Habeck? Der ist doch überall in den Medien und hat keine Ahnung. “

    Ahnung muss der keine haben. Wichtig ist nur, dass er gegen die AfD hetzt.

  310. Thomas Kemmerich (FDP) als Ministerpräsident in Thüringen halte ich für eine verpasste Chance für echte Demokratie!

    Und ja, es wäre unbequem geworden für Herrn Kemmerich. Das hat das Terrorkommando von Links-rot-grün-rot bereits im Thüringer Landtag mehr als deutlich gemacht. Zuerst Susanne Hennig-Wellsow die nur zu offensichtlich deutlich machen wollte dass ihre Mauermörderpartei sich nicht gänzlich unähnlich der berüchtigten Terror verbreiteten „Putztruppe“ [1] daneben benehmen will.
    https://www.youtube.com/watch?v=MUROIxzKhLc
    Bei der Antrittsrede von Thomas Kemmerich ging der Terror von Links-rot-grün-rot dann auch schon direkt noch im Parlament los.
    https://www.youtube.com/watch?v=lZw2zlq7vMw

    Es wäre sicherlich ein beschwerlicher Weg für Thomas Kemmerich von der FDP als Ministerpräsident von Thüringen geworden, aber es wäre auch eine großartige Chance für echte Demokratie gewesen! _Alle_Parteien_ hätten sachlich(!) diskutieren müssen, ja auch Kompromisse schließen. Extremistinnen hätten so gezügelt werden können. Leider wurde diese Chance verpasst. Links-rot-grün-rot agierten als zeitgenössische Terrortruppen. DDR/STASI Methoden zeigen sich immer deutlicher.
    ***https://www.youtube.com/watch?v=MQ404XJQalk

    Die AFD in Thüringen hingegen hat sich nichts vorzuwerfen, freiwillig hat die AFD in Thüringen zugunsten der Demokratie darauf verzichtet ihren Ministerpräsidentenkandidaten ins Amt zu heben. Das macht doch überdeutlich, dass die AFD bereit ist auf Sachebene Politik zu machen und so es sinnvoll ist, auch zugunsten der Demokratie zurückzustecken, anstatt nur auf Posten und Pöstchen zu schielen, wie an der kindisch-störrischen Blumenstrauß vor die Füße werfen Albernheit bei der Mauermörderpartei zu beobachten war. Völlig plem-plem und daneben, was später dann von Links-rot-grün-rot während der Antrittsrede von Thomas Kemmerich sogar noch weiter eskaliert wurde.

    Das war alles zum fremdschämen peinlich, der komplette Links-rot-grün-rot Komplex, die Lügenpresse welche völlig durchdrehte um auf die AFD einzudreschen und noch schlimmer: Merkel!
    Ja, muss man sich nun fragen, ob die rote DDR-Diktatur und STASI nur ein Vorspiel war?

    Die Schweizer, die direkte Demokratie kennen, werden über dieses unwürdige Schauspiel in Deutschland wohl nur noch traurig den Kopf schütteln. Wie demokratieunreif mag dieses schauerlich-böse Spiel von Links-rot-grün-rot auf unsere eidgenössischen Nachbarn wohl wirken?

    [1] ***https://www.tagesspiegel.de/politik/joschka-fischer-der-aussenminister-bekennt-wir-haben-steine-geworfen/190976.html

  311. @ Maria-Bernhardine 6. Februar 2020 at 17:22
    …Wann u. für welche Partei man Sie wählen kann,
    haben Sie noch immer nicht gesagt. …

    Ein eigenartiges Ansinnen, sehr geehrte Frau Maria-Bernhardine.
    Finden Sie nicht auch ? Etwas kafkaesk das alles.
    Denn – ich bin kein Politiker und Politikerin erst recht nicht.
    Ich bin nur ein Wähler.
    Man kann mich also nicht wählen.

  312. erich-m 6. Februar 2020 at 17:41

    …. und Meuthen und die „mainstreemer“ in der AFD träumen immer noch von einer Koalition mit diesen Antidemokraten.
    Sie werden euch NIE mitspielen lassen, dass sollte dem letzten Phantasten in der AfD jetzt klar.
    Schuss mit dem Schmusekurs! “

    Sehe ich ebenso! Die Deutschenhasser werden sich bis zum geht nicht mehr sträuben, um eine Zusammenarbeit mit der AfD zu verhindern.

  313. Übrigens man sollte nicht den Fehler begehen zu glauben, das jeder intelligente, interessierte und informierte Mensch sich über das Gebaren der Systemparteien aufregen wird. Dass also so jemand nun endlich auffallen müsse was gespielt wird. Nein, es gibt Leute, die eben die generelle Diktatur (bzw das unanständige Verhalten als solches) nicht sehen. Und da werden die das auch in diesem Fall locker und als Kennzeichen der Demokratie interpretieren. Und vor allem werden sie darauf verweisen, dass die AfD ja getrickst hat, was auch für die Demokratie spricht. Das werden die alles für die Demokratie interpretieren (wobei sie die Bedrohungen und das Mobben der Kinder von Kemmerich einfach ignorieren). Ich kann das alles. Also die empörte Einigkeit die hier im Blog herrscht ist i.a. weiteren Umkreis sehr wackelig. All das was da passiert ist, interpretieren Andere ernsthaft als funktionierende Demokratie. Und vor allem der AfD-Trick!

  314. In den Geschichtsbüchern wird später stehen:
    Mit der Regierung Angela Merkel wurde das deutsche Volk innerhalb von 20 Jahren abgeschafft und durch Islamisierung ausgetauscht. Durch den Zustrom von Millionen jungen Männern aus arabischen Staaten und islamischer Kultur wurden die Weichen für eine neue Bevölkerung gestellt, die Produktion von Deutschen wurde eingestellt und die aussterbende Rasse entmündigt, enteignet und zum Flaschen sammeln geschickt. Die Intelligenz und die es sich finanziell leisten konnten haben das Land verlassen. Erinnerung an die Zeit des dritten Reiches werden wach.

  315. Ja, schrecklich.

    Das hätte mal in zB Polen geschehen sollen. Was wäre hier los in Medien und Presse.

    Jedoch kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass das genau so geplant war um eben Neuwahlen zu erwirken. Die AFD, als böser Schieber, ist entweder drauf reingefallen oder spielt ebenfalls nur Theater mit uns.

    Der Kemmerich hat sich dafür hingegeben. Wird ja mit knapp 100000 € entlohnt, für seine Farce, wie ich vorhin vernehmen konnte und die FDP ist eh die Partei, die den geringsten Zuspruch vom Publikum erhält.
    Dass die CDU keinen Kandidaten aufgestellt hatte….das wird ja auch einen Grund haben.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Mehrheit unseres Volkes wirklich auf dieses Spiel reinfällt.
    Was man von sogenannten Umfragen die im Fernsehen präsentiert werden zu halten hat, ist ja bekannt.
    Nüscht.

    Normalerweise müssten wir als Volk auf die Straße und die zwingen, dass sie jetzt schön so wie gewählt da im Landtag „regieren“ und oppositionieren. Ist doch nicht unser Problem. Die kümmert doch die Umstände, die sie uns bereiten auch nicht.
    Die sollen andere verarschen.
    Nix Neuwahlen.
    Wenn, dann Bundesweit.
    Und Merkel in den Knast!

    Das kann ja alles nicht mehr wahr sein.

  316. Sigmar Gabriel @sigmargabriel 13 Std.
    @CDU und @fdp
    haben einen „faustischen Pakt“ mit der @AfD
    geschlossen, schreibt der Ex-@spdde
    -Chef im @Tagesspiegel Was wussten @akk
    und @c_lindner ? #Thueringen

    Sigmar Gabriel @sigmargabriel 11 Std.
    „Sünd und Schande“ Ohne Neuwahlen in #Thüringen droht ein Schaden für ganz #Deutschland. Demokrat @bodoramelow
    wurde gestürzt ausgerechnet mit dem rechtsradikalen Flügel der Höcke-@AfD
    Haben @CDU und @fdp ihren Instinkt verloren? @Tagesspiegel

    Sigmar Gabriel @sigmargabriel 5 Std.
    Die Kanzlerin Angela Merkel nennt den Pakt von @CDU
    & @fdp mit der @AfD in Thüringen einen
    „unverzeihlichen Vorgang“ und rettet damit
    Deutschlands Ehre. #merkel #deutschland
    https://twitter.com/sigmargabriel?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

  317. Der Schaden für Deutschland ist schon da. Diese Lächerlichkeit, dass ein gewählter Mann nicht sein Amt ausführen darf widerspricht der Demokratie. Und alles was mit AfD zu tun hat darf nicht sein.
    ABER WIR WERDEN IMMER MEHR!

  318. Zuri Ariel 6. Februar 2020 at 19:28

    Die Gleichschaltung lief bereits vor Hitler.
    Nämlich durch den Marxismus.
    Den er im übrigen zu bekämpfen gedachte.

  319. Baerbelchen 6. Februar 2020 at 18:56
    „Nach der nächsten Wahl sollte vielleicht ein Teil der AfD tatsächlich für Ramelow stimmen…. Aus Protest.“

    Die AfD muss nächstes Mal geschlossen Rammelow wählen! Denn dann kann er die Wahl nicht annehmen!!!

    Xxxxxxxxxxxxxxxx

    Danke für diese geile Idee.
    Das wäre in der Tat die absolut logische Konsequenz.
    Bin gespannt, ob die AFD es so macht. Wenn nicht, wäre es noch ein Indiz mehr, sie misstrauisch im Auge zu behalten.

    Jeden Ministerpräsikandidaten, den sie wählt, der muss zurücktreten.

    Das geht nun nach dieser Einlage ja gar nicht mehr anders.

  320. Durchblicker 6. Februar 2020 at 15:58
    Die AfD braucht über 50 %, sonst wird es niemals wieder Freiheit in Deutschland geben.

    Ich denke, allerspätestens ab 50% für die AfD würde das große Morden beginnen…
    bis keine AfD-Mitglieder mehr vorhanden sind und sich auch ja keiner mehr traut, in die AfD einzutreten und zu kandidieren – Problem gelöst.

    Schaut doch mal auf die Äußerungen, Proteste, Drohungen (waren ja wohl Morddrohungen, und die Kinder waren auch betroffen, konnten nicht mehr ohne Schutz zur Schule gehen)!

    Das war bereits die Vorstufe, und sie hat gewirkt.

    (Das ist meine persönliche Meinung, alternativ Satire.)

  321. Leute, das war zu erwarten! Nur wer naiv durch unsere politische und mediale, insgesamt linksversiffte, Landschaft streift, könnte annehmen dass unsere große Föhrrerin mitsamt der systemmedialen Hetze eine Regierubsbikdubg des neuen Ministerpräsidenten in gebotener Ruhe und Ersthaftigkeit zulassen würde! Nicht umsonst hat Frau Merkel ihr Handwerk in der DDR gelernt! Von daher weiß sie,wie man !-:))eine gelenkte „Demokratie“ gestaltet und dies mit Hilfe der gleichgeschalteten Medien dem Wahlvolk als „demokratische Entscheidung“ vermittelt! Gelernt ist eben gelernt! (-:))

  322. VivaEspaña 6. Februar 2020 at 18:36

    Bin Berliner 6. Februar 2020 at 18:31

    Wie meinen?

    Ich meine, es ist keineswegs klar, welche wirkliche Sauerei wirklich dahinter steckt.
    Das ist wieder mal ein Vorgang, der eindeutig stinkt.

    __________________________________

    Uffz… 🙂

    Richtig, sehe ich auch so…zumal der bis 9 Uhr stabil geblieben ist, obwohl wohl der Lindner gestern Abend noch nach Thüringen zu einem Hausbesuch aufgebrochen war.

    Wahrscheinlich klingelte erst kurz nach 9 der Wecker bei der gestörten Führerin..somit konnte [..]erkel erst dann demokratisch eingreifen.

  323. @ monsignore25 6. Februar 2020 at 19:04

    ihr piefke habt wirklich einen grenzenlosen dachschaden!

    Zwickt’s mi, i glaab i draam,
    Des derf net wohr sein, wo samma daham?
    Zwickt’s mi, ganz wurscht wohin,
    I kann’s net glauben, des gibt doch koan Sinn?
    Aber zwicken huift ma nix – i steh danem,
    Kennt‘ ma net vielleicht irgendwer a Watsch’n gem?
    Danke, jetzt is‘ ma klor, es ist wohr, es ist wohr…

  324. @Diedeldie:
    Das ist ein schlauer Vorschlag, finde ich! Die AfD sollte künftig immer geschlossen für die Anträge der Linkspartei stimmen, damit diese dann ihren Antrag zurückziehen müssen! Genial! (-:))

  325. @ wolaufensie 6. Februar 2020 at 19:45

    …aber weshalb wollen Sie Kemmerichs
    Frieursalons boykottieren, genau wie die Linken?

    Weshalb beschimpfen Sie ihn? Würden Sie denn
    an seiner Stelle standhalten? Darum geht es doch:

    Welch ein Glück, daß Sie nie beweisen müssen,
    Widerständler in einem polit. Amt zu sein.

  326. @Maria-Betnhardine:
    Sie haben recht! Zumal Herr K. auch Sorge um seine Familie haben muss! Wer hier schreibt, kann leicht den Helden spielen! Wer sich aber der Meute, der vor Hass triefenden Medien, Politiker, Kirchen und Verbände gegenüber sieht, muss sich schon überlegen, ob er seine Zukunft aufs Süiel setzt! Umso mehr gilt meine Bewubderung standhaften Abgeordneten Dr AfD und ganz besonders Michael Stprzenberger, die ihr Leben, ihre Gesubdheit und ihre finanzielle Existenz aufs Spiel setzen, um die Ls richtig angesehene Sache voran zu bringen! Also bitte nicht voreilig über andere richten! Jetzt sollten in der Nähe von ihm Wohnende gerade seinen Friseurladen aufsuchen, denn viele der „Omas gegen rechts“ wetden ihn boykottieren, wie ich der Stellungnahme der einen Schrapnelle in der ARD entnehmen kann, die seine Wahlannahme als „unanständig einstufte! Was für Irrlichter!

  327. Heidelbergerin 6. Februar 2020 at 20:32

    Ich denke, allerspätestens ab 50% für die AfD würde das große Morden beginnen…

    Ich sehe das ganz genau so kommen. Hier sind wegen eines bloß von der AfD gewählten FDP-Typen (!) ja schon spontane Massendemos und ein gefühlter nationaler Notstand losgebrochen. Jetzt stelle man sich mal vor, die AfD stellt irgendwo den Ministerpräsidenten, was dann los ist.

  328. @ghazawat, 6. Februar 2020 at 15:01:
    „Der Einfluss dieser Hängelefzen der Heimtücke ist selbst aus Südafrika grenzenlos.“
    – – – – –
    Das wird schon dann mal noch aus der Hölle so weitergehen.

  329. deris 6. Februar 2020 at 21:08
    @Diedeldie:
    Das ist ein schlauer Vorschlag, finde ich! Die AfD sollte künftig immer geschlossen für die Anträge der Linkspartei stimmen, damit diese dann ihren Antrag zurückziehen müssen! Genial! (-:))

    Xxxxxxxxxx

    Neenee, das hat der Habeck in dem Statement aber schon abgeschwächt. Wenn die AFD für Grünen-Anträge stimmt, geht das in Ordnung, findet er.
    In Thüringen war es ja so, dass die AFD nicht für ihren eigenen Kandidaten, sondern für den der FDP gestimmt hat.
    Wenn also Neuwahlen durch sind, soll die AFD halt schön für einen anderen Kandidaten stimmen. Nicht nur den der Linken. Dann muss der zurücktreten bzw darf die Wahl nicht annehmen. Was passiert dann ? Neuneuwahlen?
    Wenn allerdings die Stimmen der AFD nicht relevant wären für eine Wahl….dann wäre das Spiel aus.
    Und das geht ja einfach, indem die Altparteien sich vorher eine abgekartete Situation erschaffen miteinander.
    Bloß in Thüringen zB da wird die Abstimmung der AFD nun mal relevant sein.

  330. ….oder doch nicht?
    Wenn die Altparteien sich vorher einigen auf nur einen Kandidaten, was dann?
    Geht so eine Wahl klar?
    Nicht moralisch, das ist logisch. Aber „gesetzlich“?

  331. Eleganter Schachzug der AFD, die Bildung eines Roten Komplotts zu unterbinden.
    Wer hat heute Morgen am heftistigen geheult: Die GEZ Medien ! Jetzt bin ich belehrt, das die Demokratie woanders wohnt, bloß nicht in Deusche-Land. Wenn sich sogar unsere rote Angie zu Wort meldet, muß es gewaltig sein. Gewaltiger als zehn Vulkansausbrüche, sonst kann diese Frau nichts aus der Ruhe bringen.

  332. Ich dachte Morddrohungen kommen nur von „Rechten“?! Aber gut, hier sind sie ja im Namen der guten Sache! 😉

  333. @cruzader 6. Februar 2020 at 16:09

    Werde meine Ansichten über die letzte Lebensphase des russ. Zaren hier nicht näher präzisieren.

    Bleibt mir nur zu sagen: „Ach, das war ein schlimmes Ding, wie es diesem Zar erging.“

  334. Dasselbe hätte ich übrigens auch Margot Honecker gewünscht. Nur die konnte sich rechtzeitig absetzen.

  335. maria-bernhardine, 06.02. 17:15

    …mit dem sich die Kanzlerin außer in Englisch auch auf Russisch unterhalten kann….

    Das wäre mir neu, dass sich unsere GröKaZ auf Englisch unterhalten kann, sie kann vielleicht mehr oder weniger fließend vom Blatt ablesen, aber lockeren freien Smalltalk ohne Einflüsterer halte ich nicht für möglich.

  336. Zukunfts-Schredder, 06.01. 22:25

    Wenn sich sogar unsere rote Angie zu Wort meldet, muß es gewaltig sein.

    Vielleicht gibt es (hoffentlich) demnächst CDU-oder FDP-Leaks, die uns im Einzelnen verraten, was sich wirklich abgespielt hat.

  337. Man versteht die Politik besser, wenn man sich vor den Augen die Tatsache hat, dass Demokratie die Diktatur der 51% gegen die 49% bedeutet. 51 ist nur ein Bisschen mehr als 49 aber es handelt sich immerhin um eine Diktatur, die alles zulässt!

  338. Das mit dem „perfiden Trick“ der AfD gegen die Demokratie hat nicht Kemmerich, sondern der CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak gesagt!

  339. Wenn die AfD-Thüringen nach Neuwahlen geschlossen oder auch nicht für einen linken Ministerpräsidenten (Ramelow) stimmte, werden die Linken Sozis sagen, das Ergebnis wäre auch ohne die AfD-Stimmen zustande gekommen oder so etwas wie „die AfD ist endlich geläutert/demokratisch geworden“. Auf jeden Fall werden sie die Wahl sehr gerne annehmen und sich vor Jubel nicht mehr einkriegen. Der machtgeile Ramelow sowieso. Die AfD aber verlöre massiv an Glaubwürdigkeit (wird ja gerade als Alternative gegen Links gewählt) und wäre politisch ganz schnell „Geschichte“.

  340. Outshined 6. Februar 2020 at 21:53
    Heidelbergerin 6. Februar 2020 at 20:32

    Ich denke, allerspätestens ab 50% für die AfD würde das große Morden beginnen…

    Ich sehe das ganz genau so kommen. Hier sind wegen eines bloß von der AfD gewählten FDP-Typen (!) ja schon spontane Massendemos und ein gefühlter nationaler Notstand losgebrochen. JOutshined 6. Februar 2020 at 21:53
    Heidelbergerin 6. Februar 2020 at 20:32

    Ich denke, allerspätestens ab 50% für die AfD würde das große Morden beginnen…
    ..
    . Jetzt stelle man sich mal vor, die AfD stellt irgendwo den Ministerpräsidenten, was dann los ist.jetzt stelle man sich mal vor, die AfD stellt irgendwo den Ministerpräsidenten, was dann los ist.“
    **************
    Das gehört im Vorfeld doch einmal ausgefochten! Schade, daß der FDP Mann keine Eier hatte um der Welt vorzuführen wie weit es mit unserer Antifa bestimmten Demokratie her ist. Daß Merkel endlich mal derart ins Schwitzen kommt liegt doch nicht an Südafrika. Die FDP mit ihren kaum 5% hätte doch nichts zu verlieren gehabt. Im Gegenteil : Diese Komödie bricht ihr bei der nächsten Wahl vollends das Genick.

Comments are closed.