Ohne AfD kein FDP-Ministerpräsident: Björn Höcke gratuliert dem thüringischen Sensationssieger Thomas Kemmerich (l.).

Von LUPO | Sensation bei der Wahl zum Ministerpräsidenten im Thüringer Landtag. Im dritten Wahlgang wurde der FDP-Fraktionsvorsitzende Thomas Kemmerich mit 45 Stimmen zum neuen Thüringer Ministerpräsidenten gewählt. Er nahm die Wahl an. Damit hat ihn die AfD praktisch ins Amt gehoben.

Der amtierende Ministerpräsident Bodo Ramelow unterlag mit nur 44 Stimmen. Der dritte Kandidat im Bunde von der AfD, Christoph Kindervater, kam auf Null Stimmen.

Zuvor hatte es in den ersten beiden Wahlgängen keine Mehrheiten für Ramelow und Kindervater gegeben, die von den Linken und der AfD nominiert worden waren. Ramelow bekam im ersten Wahlgang 43 Stimmen, dann 44 Stimmen. Kindervater 25 Stimmen, dann 22 Stimmen, soviel wie die AfD Sitze hat.

Im alles entscheidenden dritten Wahlgang nominierte die FDP ihren Fraktionsvorsitzenden Kemmerich, wie sie es noch kurzfristig angekündigt hatte.

Dann die Sensation: Kemmerich erhielt die relative Mehrheit der Stimmen, Ramelow war abgewählt. Der Linken-Politiker sackte sichtlich in sich zusammen. Ihm sah man seine große Enttäuschung an.

Auch FDP-Kemmerich schluckte schwer, denn er und seine FDP hatten sich verrechnet, weil die AfD im letzten Durchgang nicht ihren Kandidaten unterstützte, sondern Kemmerich. Dieser nahm die Wahl zu Thüringens neuem Ministerpräsidenten an.

Fazit: Die AfD darf sich als Gewinner im Spiel um die Thüringer Macht sehen. Sie hat die Vorherrschaft von Linken, SPD und Grünen verhindert. Letztlich ist es auch eine saftige Niederlage für den unglücklich taktierenden Fraktionsvorsitzenden der CDU, Mike Mohring.

Die Demokratieverachtung der Linken

Linken-Fraktionsvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow wirft Thomas Kemmerich nach der Wahl, den wohl für Ramelow gedachten Blumenstrauß vor die Füße:

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

381 KOMMENTARE

  1. Leider noch kein Vertreter der AfD, die einzigen die sich für unser Land einsetzen, nicht ausbeuten, aber:
    Ein Sieg für die Demokratie, für ganz Deutschland! Eine berechtigte Ohrfeige gegen die linke Brut, Deutschlandhasser und die SED!
    Holen wir uns unser Land Stück für Stück zurück!

    Das bestätigt seine zweifelhafte Persönlichkeit: In Shalah Ramelow hat den Saal sofort beleidigt verlassen, blieb damit der Vereidigung fern…
    Typisch rot/grün, andere Ansichten, und besonders patriotische, ohne die ein Land stirbt werden nicht akzeptiert.

  2. Genialer Schachzug von Höcke und der AfD-Thüringen. Die AfD verhindert die Wahl von Ramelow und bestimmt den Ministerpräsidenten;-)

    Zweifelsohne der mit Abstand größte politische Erfolg in der Geschichte der Partei.

  3. Dafür gibts nur ein Wort:
    „Geil“…..
    Herzlichen Glückwunsch an allen,die an dem Coup
    beteiligt waren.
    Wie heisst es so schön,
    „Und die Strafe folgte auf dem Fuße“!
    Tja, Ende im Gelände ,Herr Ramelow…

  4. Thüringen nun freue Dich! Ha ha ha… Und zu den dämlichen Kommentar der doofen linken Fraktionsvorsitzenden: Du Hohlbirne hast die ganze Zeit gegen die AFD gewettert um selbst an der Macht(Rente) zu bleiben und hast den Wählerwillen billig abgetan. Du solltes Dich schämen. 20% der DEUTSCHEN will sein DEUTSCHLAND und nicht euer Aberglauben leben das wurde euch doch durch die Wahlen gezeigt. Aber es waren eben keine Honeckerwahlen wo man richtig gut fälschen konnte. Ich sehe weder Nazis noch Verbrecher ausser in euer Partei! Herzlichen Glückwunsch!!!

  5. Geniale Strategie der AFD! AFD, wir sind schon eine tolle Partei! Ich bin sehr stolz auf euch!

  6. Und wenn der FDP-ler jetzt noch alle kriminellen Machenschaften der Ramelklo-Regierung aufdeckt, werden wir alle noch sehr viel Spaß haben…

  7. Das ist ein Wendepunkt. Nichts mehr wird so bleiben, wie es war!
    Die Ossis mal wieder! Danke, Thüringen! 🙂 🙂 🙂

  8. Wie sagte einst der SED-Fritze: Inschallah, das ist der schönste Tag in meinem Leben.
    Dem kann ich mich für heute anschließen und hoffen, daß esbald noch schönere Tage gibt.

  9. Auch wichtig: Mit Ramelow sind auch das bestehende Kabinett und die ganzen vorher ausgekungelten neuen Posten „abgewählt“ worden. Jetzt muß Kemmerich selbst was zusammenstellen…….. Da sind einige „Lebensentwürfe“ von rotgrünen Karrieristen abrupt umgeworfen worden.
    Susanne Hennig-Welzow (Linkspartei) sind in interviews die Gesichtszüge entglitten. Ramelow hat jetzt jedenfalls mehr Zeit für sein kleines Waldstück und für F´linge.

  10. Eigentlich sollte eine Minderheitsregierung von FDP & CDU in einer guten Position sein: Für linke Projekte kann sie sich die Stimmen der Linken holen, für rechte Projekte die der AfD. Grüne und SPD sind bei den Stimmverhältnissen im Thüringer Landtag in dieser Konstellation völlig bedeutungslos und brauchen nicht berücksichtigt werden.

    Ich würde aber darauf wetten, daß der neu gewählte Ministerpräsident sich für den politkorrekten Mob bücken wird. Voraussichtlich wird er ein oder mehrere Minister von Grünen und SPD in seine Regierung berufen. Das bringt im keinerlei Vorteile, da er immer noch die Stimmen der Linken benötigen wird. Aber er kann keine Projekte mehr mit den Stimmen der AfD durchsetzen. Dafür kann er sich dann als braver Kämpfer gegen Rechts huldigen lassen.

  11. Da geht noch was: im 2. Wahlgang 25 Stimmen für den AfD-Kandidaten, also haben – wenn alle 22 AfDler treu waren – noch 3 andere MdLs für ihn gestimmt.

  12. Ha Ha Ha !, bei der Bekanntgabe der prozentualen Stimmenauszählung des dritten Wahlganges waren alle TV- Kameras Live auf die Visage des Linken Ramelow gerichtet, damit man dem vermeintlichen “ Gewinner “ und dessen freudige Reaktion einfangen kann, stattdessen verfärbte sich der Linke Ramelow bei Bekanntgabe des Endergebnis sekundenlang … Ha, Ha, Ha !

    Übrigens Danke an die Thüringen AfD,

  13. Bravo!!! Geil!!! Ein feiner Schachzug der AfD!
    Das Gesicht von Ramelow der schon seinen Haushalt für die nächsten fünf Jahre verabschiedet hatte hättert Ihr sehen müssen!

  14. Das dumme Gesicht von Ramelow einfach göttlich. Komplette Schockstarre. Bei NTV nur Schnappatmung.MDR dasselbe. Die Kommunisten völlig von der Rolle. AFD alles richtig gemacht. Gibt bestimmt heute Abend Bei DDR 2 eine Sondersendung.

  15. Was wäre denn ernsthaft die Alternative gewesen??!

    Absurd ist, dass man das Ergebnis nun dem Sieger dieser Ministerpräsidentenwahl in die Schuhe zu schieben versucht…

  16. Am Schönsten ist das irre Geheule der Linken im Netz. Da geht es hoch her, jede Verwünschung und jeder Fluch wurde ausgesprochen. Restle und das SPD Pack ganz vorn dabei beim „Nazi“ Schreien.
    Da fließen reichlich linke Tränen, lol.

  17. Wenn ich mir jetzt so den Geifer der Medien ansehe und wie ich die Angst der Altparteien vor den Medien so kenne, schließe ich aktuell nicht aus, dass der FDP-Typ in ein paar Tagen wieder zurücktritt. Einfach weil der „Druck“ aus dem Hauptquartier zu groß geworden ist.

  18. Heimatliebe und Liberalismus!

    Beides wird von Merkel-Kommunisten und dem Islam gleichermaßen gehasst.

    NATIONAL-LIBERAL Deutschlands Rettung vor all den freiheitszerstörenden Kräften des Islam und Sozialismus.

    Das war ein erster Schritt! Aber um die Bedrohung erst richtig loszuwerden, müssen wir jetzt alles für unser Land und unsere Art zu Leben geben.


    Ein jeder ist nun gefordert , gegen Sozialismus und islamische Unterdrückung einzustehen, Tag für Tag mit jedem Atemzug und jedem Herzschlag für unser geliebtes Deutsches Vaterland!

  19. „Böhmermann spricht von „Zivilisationsbruch“!!!!“

    Also was dieser „Blödermann“ sagt, das ist sowas von unwichtig!

  20. Kommunist mit linksgrüner Regierung abgewählt!
    Politisches Schach mit dem politischen Gegner gespielt!
    Den ganzen Laden vom Kopf auf die Füße gestellt!

    Die AfD lernt dazu. In der Politik muss man taktisch denken, den Gegner austricksen und eine Strategie entwickeln. Das hätte man noch vor kurzem dem „bösen“ Höcke gar nicht zugetraut…

  21. Der Polit-Professor bei Phoenix hält es für eine Posse, wenn eine Partei, mit gerade mal 5 Sitzen, den Ministerpräsidenten stellt. Ist schon blöd, wenn man die eigene shice mal zu fressen kriegt, gelle
    Ich finde es schon lange eine Posse, wenn die stärkste Oppositionspartei, im BT immer wieder, geschnitten wird (Beispiel: AfD hat immer noch keinen BT-Vize, der ihnen zusteht)

  22. Absolute Schockstarre beim Fernsehgesindel. Wahrscheinlich kriegt Merkel grad ihren dritten Schlaganfall (was ich völlig wertneutral natürlich nicht weiter kommentieren werde). Diejenigen in den C-Parteien, die nicht völlig bescheuert sind, müssten jetzt allmählich merken, dass sie jetzt auch eine Alternative haben zu den Kommunisten von rotgrün und deren Antifa-Freunden.

  23. Das könnte auch ansonsten gut sein, weil es sicherlich in Thüringen, aber vielleicht auch darüber hinaus zu einer „Spaltung“ der Altparteien führt. Auch das wäre gut für die AfD.

  24. Sie haben es getan !!!
    Glückwunsch AfD
    Ist zwar nur eine Alternative.
    Aber das macht gar nichts.
    WAS FÜR EIN ANFANG!

    Eine Koalition mit der FDP

    Und in Frankreich hat eine Sechzehnjährige öffentlich erklärt, dass der Islam voller Hass und Tötungsabsicht ist!!
    Politeischutz
    Nicht nur LePen pfLichtet bei!

    EUROPA BEWEGT SICH!
    JUHUUU

  25. francomacorisano 5. Februar 2020 at 14:18

    Kommunist mit linksgrüner Regierung abgewählt!
    Politisches Schach mit dem politischen Gegner gespielt!
    Den ganzen Laden vom Kopf auf die Füße gestellt!

    Die AfD lernt dazu. In der Politik muss man taktisch denken, den Gegner austricksen und eine Strategie entwickeln. Das hätte man noch vor kurzem dem „bösen“ Höcke gar nicht zugetraut…
    ____________________________________

    Wunderbar! 🙂

  26. Licht am Ende des Tunnels. Das könnte in die Zukunft weisen. FDP, AFD und CDU halten den Links-Grünen Siff endlich auf!

  27. Über die Reaktion der Linken muss man gar keine Worte verlieren. Ist so vorhersehbar wie widerlich. Da werden die AfD und FDP übelst beschimpft, Blumen vor die Füße eines gewählten Ministerpräsidenten geworfen, einfach unterirdisch. Respekt und Anstand kennt man auf der linken Seite nicht.

  28. Absoluter „machiavellistischer Durchbruch“. Erstes Beispiel einer gelungenen „Zusammenarbeit“ zwischen CDU, FDP und AfD.

    Weiter so.

    Ziel AfD: die Rolle der SPD uebernehmen, Representant sein des „kleinen Mannes“.

    Program anpassen:

    – Statt Dexit „Euro-kritisch“ sein (Meuten hat ja selber gesagt das er denkt das die EU „reformierbar“ ist). Auch Salvini will nicht aus den euro und EU. Er will eine „rechte EU“ und das ist moeglich!
    – Energiewende Ja, aber bremsen. Kohle- und Atomausstieg verzoegern um die Kosten so niedrig wie moeglich zu halten, damit Alle die Energiewende mittragen koennen.
    – Kernthema des AfD soll sein: die Erhalt der Deutschen/Europaeischen Identitaet. Null Eindwandering ausserhalb der EU.

    Wenn die AfD das schafft sind ca. 26% garantiert (wie bei den FPO in Oesterreich) und kann die CDU die AfD nicht laenger ignorieren und haben wir „Oestereichische Verhaeltnisse“ fuer Deutschland. In Koalitionsverhandlungen kann die AfD an den CDU Zugestaendnissen machen bzgl Europa und Energiewende und knallhart festhalten and Null Einwanderung.

    Game, Set und Match AfD. Deutschland gerettet.

  29. egal wer nach Merkel regiert

    nichts wird die Zerstörung und den kommenden Krieg in Deutschland aufhalten können

    Merkel hat vom Dickdarm her gedacht und da kommt halt nur Scheisse raus

  30. Höcke beweist seine Fähigkeiten im 4D Schach. Genial Schachzug. Zum Entertainment aller. In keiner anderen Konstellation hätte das so geklappt.

  31. FÜR HERRN B: Ramelow…

    „Sag mal weinst du oder ist das der Regen?
    Der von deiner Nasenspitze tropft?
    Sag mal weinst du etwa oder ist das der Regen?
    Der von deiner Oberlippe perlt?
    Komm‘ her ich küss den Tropfen weg
    Probier ihn ob er salzig schmeckt…“

    Oh Bodo, auch ich bin überrascht,
    sorry dein selbstgefälliges Grinsen
    ist endlich Geschichte.

  32. @Foton 5. Februar 2020 at 14:27
    Nein. Das war jetzt ein kleiner Sieg der AfD. Allerdings bisher der größte der AfD.
    Und die AfD muss auch in Zukunft sehr schlau vorgehen.

  33. Einfach Geil, wie Ramelow abgestraft wurde.
    Da können Böhmermann und Sabei twittern wie sie wollen diese Linkens……
    Wer die AfD als Nazis bezeichnet wird bei jeder Landtagswahl und Bundestagswahl abgestraft.

  34. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass das eine Nachricht in ausländischen Medien ist.
    Denn zum ersten Mal hat die AfD Einfluss auf die Wahl eines „Chefs“ genommen. Das macht die AfD auch international bedeutender. Wenn auch nur ein wenig.

  35. NieWieder 5. Februar 2020 at 14:16

    Wenn ich mir jetzt so den Geifer der Medien ansehe und wie ich die Angst der Altparteien vor den Medien so kenne, schließe ich aktuell nicht aus, dass der FDP-Typ in ein paar Tagen wieder zurücktritt. Einfach weil der „Druck“ aus dem Hauptquartier zu groß geworden ist.

    Immerhin ist der Haushalt für dieses Jahr schon beschlossen. Ramelow hatte bekanntlich einen Doppelhaushalt beschließen lassen, weil er wohl eine längere Hängepartie befürchtete 😉

    https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/erfurt/landtag-beschliesst-haushalt-thueringen-100.html

    Kemmerich kann also erst mal ganz gelassen ein paar Kabinettsposten verteilen und ein bißchen Politik machen. In einem Jahr sieht man dann weiter…..

  36. Das unsägliche Framing schlägt schon wieder voll durch, die ekelhafte Phönix-Versuchs-Moderatorin in vorwurfsvollem Ton…„..denn die AfD habe nicht mit offenem Visier gekämpft!“ in Bezug auf den 3. Wahlgang!!! Wie absolut offensichtlich und durchschaubar: ALLE, die abgestimmt haben, haben nicht mit offenem Visier gekämpft, du widerwärtige Frau, denn die Wahl war geheim, wie jeder sah!!!
    Kloaken-Presse!!!
    Der grüne Depp oben komplett am Boden kann nur noch vom „Faschisten“ stammeln, auch der Soze scheint komplett ausgeknockt zu sein!!!

  37. So jetzt keine Gehässigkeiten sondern Realpolitik!
    Sprecht mit der FDP, wie das Land voran gebracht werden kann.
    Unterstützt den MP so gut es geht! Und @AfD: fahrt die Rhetorik ein wenig zurück! Gilt besonders für den Deutsch- und Geschichtslehrer B. Höcke. (Hab vor Jahren schon auf PI-news mal angemahnt, das er einen sogenannten Vocal Coach engagieren sollte.)
    Auf geht’s Thüringen.
    Legt die Rostbratwürste auf den Grill und holt den Bautz’ner Senf aus dem Plastikbecher mit der blauen Kappe!
    H.R

  38. Eine vernünftige, eine verantwortungsbewußte Entscheidung von Seiten der FDP und auch der AfD! Eine Entscheidung für das bürgerliche Lager! Die CDU muß sich nun die grundsätzliche Frage stellen, ob sie dem bürgerlichen oder dem sozialistischen Lager zugerechnet werden möchte.

    Herzlichen Glückwunsch dem neuen Ministerpräsidenten!

  39. Haha, arme Linke!

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/sensation-in-thueringen-fdp-mann-kemmerich-zum-ministerpraesidenten-gewaehlt-a-744a8d7b-243c-4f36-b4db-ca1e188d65d8

    „Die Thüringer Linke-Landesvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow hatte sich entsetzt gezeigt über die Ausgangslage für den dritten Wahlgang. Diese sei „katastrophal“, sie sprach von einer Finte der AfD. Der Vorsitzende der Linken, Bernd Riexinger, sprach von einem „Tabubruch“. „Wie weit sind wir gekommen, dass die FDP einen Ministerpräsidenten Kemmerich wählen lässt mit den Stimmen des Faschisten Höcke und der AfD? Das ist ein Tabubruch, der weitreichende Folgen haben wird“, schrieb Riexinger.“

    „Auch Kevin Kühnert, SPD-Vizevorsitzender, reagierte schockiert: „Der Tabubruch, der AfD zu echter Macht verholfen zu haben, wird nun für immer mit CDU und FDP verbunden sein. Die Masken sind gefallen. Es werden jetzt spannende Tage. Wachsamkeit ist das Gebot der Stunde.“ Der Chef der SPD-Landtagsfraktion, Matthias Hey, sagte zu den Geschehnissen in Erfurt: „Das ist ein Dammbruch in Deutschland und der Tiefpunkt liberaler Politik. Dass sich Liberale für so etwas hergeben, ist unvorstellbar.““

    „SPD-Chef Norbert Walter-Borjans hat CDU und FDP einen „unverzeihlichen Dammbruch“ vorgeworfen. „Dass die Liberalen den Strohmann für den Griff der Rechtsextremisten zur Macht geben, ist ein Skandal erster Güte“, schrieb Walter-Borjans auf Twitter. „Da kann sich niemand in den Berliner Parteizentralen wegschleichen.“ SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil sprach von einem „Tiefpunkt der deutschen Nachkriegsgeschichte“.“

    LOL

  40. Das ist eine politische Bombe, und die ist mitten in Merkels Kanzlerbüro explodiert! 🙂

    Merkel wird toben vor Wut. In der SPD wird man kurz vor der Aufkündigung der GroKo stehen. Die Linkspartei, Teile der SPD und die Grünen werden sich wohl gerade zu einer Strategiesitzung mit der Antifa verabreden.

    Eins ist klar, Merkels linksversifftes BRD-Alt-Parteiensystem ist in seinen Grundfesten erschüttert und die Merkels Machtstatik komplett im Ar**h.

  41. Dünne Sache, ganz dünne Sache: nur 1 Stimme mehr… Hoffentlich kommt jetzt nicht noch einer angekaspert und verlangt eine erneute Auszählung, wo dann „natürlich“ ein Ergebnis zugunsten der Kommunisten herauskommt…
    Ansonsten: Glückwunsch!

  42. Heijeijei ….

    Kaum dreht man sich mal um, schon hagelt’s in Dhüringen Scheibenhonig …

    Und an Bodo denkt niemand !

    Schlammperei !

  43. Interessant ist das Verhalten der CDU. Zwei ihrer Abgeordneten haben lieber für die Linken gestimmt, einer hat sich enthalten. Das sind immerhin 14% der Abgeordneten der Partei. Ein einziger CDU-Abweichler mehr und die Linken wären an der Macht geblieben! Jetzt fehlt nur noch, daß sich die CDU beleidigt zurückzieht und es der FDP überläßt, herauszufinden, wie sie mit fünf Abgeordneten eine Regierung bilden kann.

  44. Eben wurde im mdr live nach Berlin mit der Frage geschaltet, „wie haben denn die Bundesparteien dieses unglaubliche Ergebnis bisher kommentiert“?

    Der Reporter stotterte nur rum, „dass sich noch keine Bundespartei geäußert hätte aber eines kann man festhalten, die AfD hat mit ihrer Strategie ALLE Parteien überrumpelt!“

    So geil, Höcke das Masterhirn!!!

  45. Über den neuen MP wird in den kommenden Stunden und Tagen ein Shit-Storm, ein Shit-Tsunami niedergehen.
    Die linken Medien werden kreischen wie verrückt, um Neuwahlen zu erzwingen.

  46. Ich kann allen, die mit Autos in linken Vierteln parken, nur raten, das Auto umzustellen.
    Ich rechne mit maximaler linker Bereicherung heute Nacht.

  47. Allein das Gejammer der Haltungsjournalisten in den Medien spricht schon Bände. Endlich lassen sie ihre Masken fallen und zeigen uns , wie sie politisch ticken.

  48. Sehr gut…
    denn jetzt könnte eine rechtskonservative Mehrheit auch Zustimmung für eigenen Gesetzesvorhaben finden. Sie braucht das nur von der AfD tolerieren lassen.

    Zudem ist Merkels Schosshündchen (Mörchen) ebenfalls bei den eigenen Leuten in Ungnade gefallen.

  49. Keine fairen Verlierer. ! Aber was will man von der versifften linksgrünen Bande auch anderes erwarten. Blumenstrauß vor die Füße werfen ist wie Manuskript zerreißen ( Pelosi in Amerika ).
    Von Politikern sollte man auch in der Niederlage Haltung erwarten. Alles Nazis wird man in den Mainstreammedien hören. Vielleicht ein kleiner Anfang und vielleicht ist unser Land doch noch nicht verloren.

  50. @Dr. T 5. Februar 2020 at 14:39
    Das ist alles egal. Wichtig ist, dass die Leute nicht von der AfD enttäuscht sind, wenn es zu Neuwahlen kommt, was ich nicht ausschließe.

  51. Heisenberg73 5. Februar 2020 at 14:40

    Über den neuen MP wird in den kommenden Stunden und Tagen ein Shit-Storm, ein Shit-Tsunami niedergehen.
    Die linken Medien werden kreischen wie verrückt, um Neuwahlen zu erzwingen.
    —————————-
    Ob’s bei der ARD (Alles Richtige Demokraten)heute einen „Brennpunkt“ gibt?

  52. Harpye 5. Februar 2020 at 14:38
    Dr. T 5. Februar 2020 at 14:39

    Stimmt, es ist eine knappe Sache in Zukunft. Man sollte allerdings nicht die Attraktivität eines Landtagmandats für 5 Jahre unterschätzen – bei ALLEN Abgeordneten. Da werden demnächst nur wenige eine Neuwahl riskieren und bei geheimen Abstimmungen „falsch“ abstimmen……

  53. Ein genialer Schachzug der AfD – Fraktion und ich hoffe, dass die AfD Kemmerich auch dann unterstützt, wenn Sie mal in den sauren Apfel beißen müssen ! So bekommt man den Fuß in die Tür und kann auch zeigen , dass die AfD bereit ist, Verantwortung zu übernehmen ! Hierbei wünsche ich der Fraktion weiterhin Geschick und gutes Gelingen !
    Ein freudiger Tag … Ramelow ist weg ! Hat dem neuen Amtsinhaber nicht mal gratuliert !!

  54. @Hans.Rosenthal 5. Februar 2020 at 14:35
    Der FDP-Typ wird – wenn er sich im Amt halten wird – massivst gegen die AfD vorgehen. Schon um zu zeigen, wie er sich „abgrenzt“. Siehe den OB von Dresden.
    Es wird keine Zusammenarbeit des FDP-Typen mit der AfD geben.
    Aber wenn es keine Zusammenarbeit von FDP und Linken gibt, ist die FDP auf die AfD angewiesen.
    Ums „Land“ geht es hier erstmal überhaupt nicht. Dann: Das Land ist fertig.

  55. Koksnase und Nuttengänger Friedmann schäumt vor blanker Wut auf dem Merkel-Propaganda-Sender „WELT-TV“

  56. @Penner 5. Februar 2020 at 14:45
    Zweischneidiges Schwert!
    1.) Der FDP-Typ wird gegen die AfD vorgehen.
    2.) Wenn sich der FDP-Typ profiliert, schadet das der AfD bei den nächsten Wahlen.
    Die AfD muss taktisch sehr sehr klug vorgehen. Politik ist ein sehr sehr schmutziges Geschäft.

  57. Schamlos & dreist: Ausgerechnet der Vorsitzende der umbenannten Diktatur-Partei SED, die sich nie überzeugend von ihren Verbrechen (und ihren alten Milliarden) distanzierte, spricht nach dem Scheitern ihres Kandidaten in Thüringen von einem „Tabubruch“.

  58. @bona fide 5. Februar 2020 at 14:47
    Ich finde es auch immer wieder witzig, wenn die moralische Autorität Friedmann auftritt.
    Demnächst dann Edathy? Oder Kahrs? Oder beide?

  59. Nun das letztlich interessante ist ja nun nur, dass die FDP ebenfalls offen linksextremistisch in der Regierung auftreten muß.

  60. Marie-Belen 5. Februar 2020 at 14:08

    Unmögliches Verhalten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Ich hab´s live gesehen.
    Kann jemand ein Video einstellen, bitte!
    .
    „13:38 Uhr
    Hennig-Wellsow wirft Blumenstrauß vor Kemmerichs Füße
    Linken-Chefin Hennig-Wellsow wirft dem neuen Thüringer Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich nach seiner Vereidigung einen Blumenstrauß vor die Füße, sie scheint außer sich.“

    Nicht nur das: Bodo Ramelow hat nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses als erster den Plenarsaal verlassen. Er hat also seinem Amtsnachfolger nicht, wie es politische Sitte und Anstand gebieten, zur Wahl gratuliert, sondern sich beleidigt vom Acker gemacht.

    Die Linken sind eben schlechte Verlierer – und schlechte Demokraten!

  61. Erdmaennchen 5. Februar 2020 at 14:41
    Allein das Gejammer der Haltungsjournalisten in den Medien spricht schon Bände. Endlich lassen sie ihre Masken fallen und zeigen uns , wie sie politisch ticken.
    ———-
    Wieso das denn? Welche Masken? Die geifern in solchen Fällen doch schon immer so. Georg Restle und Jan Böhmermann sind da nur ein wenig krasser.

    Vielleicht wird sich aber der eine oder andere Journalist, der bislang nicht so extrem links, sogar im Grunde AfD-Sympathisant war, überlegen, ob er sich neu positioniert.

  62. IN SHALLAH….einer der schönsten Tage in meinem Leben! Danke AFD, man fic…euch beim Bundestagsvize und bei den Staatsmedien…und ihr habt den Apparatschiks gezeigt, wie Demokratie funktioniert.

    Frau Merkel….Rücktritt bitte!!!

  63. INGRES 5. Februar 2020 at 14:50

    Verbessetrng, genauer muß es heißen:

    die FDP jetzt offen linksgrünextremistisch auftreten. Oder glaubt hier jemand an den Weinhnachtsmann?

  64. Jackson 5. Februar 2020 at 14:51
    Marie-Belen 5. Februar 2020 at 14:08

    Unmögliches Verhalten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Hennig-Wellsow wirft Blumenstrauß vor Kemmerichs Füße

    GEIL. Gut gemacht! So werden tiefe Wunden gerissen und eine künftige Zusammenarbeit zwischen Linksversifften und FDPCDU verhindert. In Thüringen muss politisches Blut fließen. Bluten spült den infizierten Eiterherd der BRD-Demokratie aus. Die linksversifften BRD-Mainstreammedien werden weitere Wunden reißen, GUT SO, es muss richtig krachen in der BRD!

    Die bisherige Kungelei Merkels mit den Linken wird so zerstört. Hoffentlich gehen sich die 2 bisher verbündeten Merkellager CDUCSU, FDP, und Grüne, SPD, und Linkspartei gegenseitig an die Gurgel und zerfleischen sich öffentlich vor dem Wahlvolk. 🙂

  65. Ich kenn den FDPler nicht, aber wenn die Linke sich so aufführt, muss er gute Ansichten haben.
    :mrgreen:
    Ramelow
    mmmuuuaaahahaaa…

    Es stünde der Mövenpick-Partei jetzt gut zu Gesicht, wenn zur Abwechslung mal die Zwangskonsumenten von Trittihns Kugel Eis deutlich entlastet werden.

  66. die gratulation des taktisch-blauen mp-machers und damit rrg-verhinderers
    bernd hoecker, afd

    und die zoegerliche, verwirrt-unwillkuerliche gratulations-annahme
    des afd-gewollten mp kemmerich von der nuetzlichen waagenzungen fdp
    https://youtu.be/CPY1trJTSRw?t=3093

    kemmerich selbst ist volksfreund und ein guter,
    aber die sed, gruenen khmer und ihre volksfeindlichen vorfeldorganisationen
    werden gute politik mit allen parteien zum volkswohl erneut blockieren.
    und brandschatzen, diffamieren, gewaltsam verhindern, wie eben gelernt.

  67. Jetzt werden Kahane und ihre Merkel Stasiseilschaften schnüffeln, bis sie was „braunes“ finden!

  68. Jetzt für jeden sichtbar, der Vorhang ist gefallen !! Eine absolut typische Reaktion der Linken wenn sie nicht ihren Willen bekommen!! Am Morgen die Reaktion von Pelosi, heute am Nachmittag die Reaktion von Susanne Henning Wellsow.
    Kleine Kinder reagieren so wenn sie bockig, was machen dann die Eltern………

  69. Auch wenn ich es Lustig und Unterhaltsam finde wie hier die AfD den Ramelow „abgewählt“ hat, so ist das aber KEIN Sieg für die AfD oder Deutschland….

    ALLE Altparteien arbeiten Gemeinsam gegen die AfD und gegen Deutschland, somit wird die Wahl von Kemmerich nichts an der derzeitigen Situation ändern.

    Auch Kemmerich wird nahtlos die „Weiter so.“-Politik fortführen, und auch gegen die AfD und gegen Deutschland arbeiten.

  70. So ein Tag, so wunderschön wie heute, so ein Tag , der…….Taktische Glanzleistung! Wie sagte Gauland nach der BT-Wahl: „Wir werden sie jagen“. Heute wurde klug gejagt und mit dem letzten Schuss erlegt. Der rot/rot/grüne Siff in Thüringen ist Vergangenheit.

  71. LEUKOZYT 5. Februar 2020 at 14:59

    „Hennig-Wellsow wirft Blumenstrauß vor Kemmerichs Füße“

    Bei welcher Minute ist denn die Szene mit der Hennig-Wellsow?

  72. @ johann 5. Februar 2020 at 14:45
    Harpye 5. Februar 2020 at 14:38
    Dr. T 5. Februar 2020 at 14:39

    Stimmt, es ist eine knappe Sache in Zukunft. Man sollte allerdings nicht die Attraktivität eines Landtagmandats für 5 Jahre unterschätzen – bei ALLEN Abgeordneten. Da werden demnächst nur wenige eine Neuwahl riskieren und bei geheimen Abstimmungen „falsch“ abstimmen……

    Auch wieder wahr, stimmt.
    Ich muss bei sowas nur immer an die BP-Wahl in Österreich denken, wo Norbert Hofer schon deutlich VOR Alexander van der Bellen lag und „wie ein Wunder“ eine halbe Stunde vor Bekanntgabe der Grüne Unsympath und Kettenraucher gewann. Alle Balkendiagramme im TV hatten Hofer als eindeutigen Spitzenkandidat dargestellt.

  73. Da muss man mal dem Stern zustimmen 🙂

    https://www.stern.de/politik/deutschland/kommentar-zur-ministerpraesidentenwahl-in-thueringen–und-der-sieger-heisst—die-hoecke-afd-9123594.html

    Wahlhammer in ThüringenUnd der Sieger ist … die Höcke-AfD

    Der neue Ministerpräsident in Thüringen kommt von der FDP. Er heißt Thomas Kemmerich und löst den Linken Bodo Ramelow ab. Gewählt wurde er mit den Stimmen der AfD. Ein Kultur- und Epochenbruch in der bundesdeutschen Geschichte.

  74. bona fide 5. Februar 2020 at 14:47
    Koksnase und Nuttengänger Friedmann schäumt vor blanker Wut auf dem Merkel-Propaganda-Sender „WELT-TV“
    —————
    Man ist in der Tat erstaunt, wenn sich ein Jude so vehement für den Fortgang der Politik von Parteien einsetzt, welche den Islam importieren und nach Kräften stärken. Ich frage mich dann immer, was einem hier eigentlich seit vielen vielen Jahren für ein Theater vorgespielt wird.

  75. Na dann werde ich mir mal ausnahmsweise „heute“ um 19 Uhr anschauen.
    Ich freue mich schon auf das Gejammer und Geheule 🙂

  76. Tom Buhruf 5. Februar 2020 at 14:55
    Selbst die berichtende Tagesschau-Berlin-Korrespondentin, die im Idealfall professionelle Neutralität ausstrahlen sollte, scheint innerlich völlig aufgewühlt zu sein:

    https://www.tagesschau.de/multimedia/sendung/ts-35509.html
    ———–
    Toll! Das ganze Tagesschau-Video ist einfach toll! Wäre hätte es gedacht, daß ich nach so langer Zeit mal wieder begeistert bin von der Tagesschau!
    Und diese Kerstin Schwietzer, die ist, wie der armselige Opa, der vor ihr redete,
    bemitleidenswert. Es kommt der Tag mit des „Kaisers neuen Kleidern“!
    https://maerchen.com/andersen/des-kaisers-neue-kleider.php

  77. Lieber Herr exMP Ramelow,

    Ich weiß, dass Ihnen Charakter und Anstand fremd sind. Aber eigentlich hatte ich doch noch erwartet, das in Ihnen noch ein Erziehungsrest von Haltung vorhanden war, mit der Sie in einer demokratischen Wahl selbstverständlich dem Gewinner gratulieren.

    Scheinbar haben Ihre Eltern bei der Erziehung völlig versagt.

  78. Der Stern schreibt:
    ————————-

    Kemmerich – erster Regierungschef von Gnaden der AfD

    Vor allem aber: Thomas L. Kemmerich ist der erste deutsche Regierungschef von Gnaden der AfD. Mehr noch: von Gnaden der AfD des Parteirechtsaußen Björn Höcke. Die AfD-Fraktion muss im dritten Wahlgang geschlossen für den Freidemokraten gestimmt haben – ihr eigener Kandidat Christoph Kindervater erhielt keine einzige Stimme. Man muss den Rechtspopulisten das lassen: Das war eine taktische, wenn nicht sogar strategische Meisterleistung.

    Sie haben damit das Maximum dessen erreicht, was sie erreichen konnten und mutmaßlich auch erreichen wollten:

  79. @ Goldfischteich 5. Februar 2020 at 14:55
    MannoMann, ist diese Susanne Hennig-Wellsow häßlich! *grrr*

    Danke für’s Foto. Welch liebreizende Schönheit – welch Grandezza (Sarc. off). Bitte besonders auf die ZÄHNE achten…

  80. Der Ultra-Linksblock hatte keine Mehrheit, und kann demzufolge auch keine Regierung bilden.

    So geht Demokratie.

    Ein guter Tag für Deutschland.

  81. Harpye 5. Februar 2020 at 15:10

    Bei den linken Weibern ist eine hässlicher als die andere.

  82. Tolle Sache, das! Endlich mal gute Nachrichten. Ramelow ist das Gesicht eingeschlafen, wie hat mir das gefallen.

  83. Super! Endlich ein Highlight in diesen dunklen Zeit für Deutschland!

    Der Osten lebe hoch! Danke Herr Höcke, Sie sind einer der Besten! Weiter so AFD!

  84. Das im Nachbarland Thüringen ein MP von der AfD gewählt wird und dieser ganz selbstverständlich die Wahl annimmt, wird der AfD im bayerischen Kommunalwahlkampf sehr helfen.

    Die AfD kann jetzt klar zeigen, dass sie weder die Abschaffung der Republik will, noch immer nur dagegen ist, sondern konstruktiv mitarbeiten kann.

    Danke AfD – danke FDP, dass ihr das durchgezogen habt und ein kleines bisschen danke sogar an die Union, dass ihr Euch von Berlin nicht komplett habt durchregieren lassen.

    Für Thüringen das Ende einer vorübergehenden ex SED-Herrschaft, etwas mehr als 30 Jahre nach dem Mauerfall. Da kann man alle Thüringer nur dazu beglückwünschen – zum zweiten Mal habt ihr die Stasi-Leute davon gejagt.

  85. Und schwupps, hat ausgerechnet Höcke die komplette Ausgrenzungstaktik der Altparteien auf den Misthaufen der Geschichte geworfen.

  86. Hi BePe
    Ist bei Twitter zu sehen, dort haben auch alle Linken extreme Schnappatmung und Herzklabastern !!!

  87. Linke Reaktion typisch: wenn es nicht so läuft, wie wir wollen, ist es undemokratisch.

    Was für erbärmliche schlechte Verlierer.

  88. Was für ein Kindergarten! Schmeißt ihm die Blumen vor die Füße. Bäh, bäh, bäh, wirst schon sehen was du davon hast … :-/

  89. Genau mein Humor!
    Heute ist mein neuer persönlicher Feiertag.
    RRG verhindert und damit auch gut bezahlte Ministerposten für die links-grünen Stinker.
    Die Reaktionen von SPD, Grünen und Linken sind so erfrischend authentisch und enttarnen die Demokratieverachter als das was sie sind.

  90. Symbolträchtiges Bild: Die Linke Abgeordnete Susanne Hennig-Wellsow wirft Kemmerich die Blumen vor die Füße
    Quelle: REUTERS

    Da hätte ich mich aber arg beherrschen müssen, nicht zurückzuwerfen…

    jaja, die „Baumfreunde“ – werfen, wenn ihnen das Ergebnis nicht paßt, die Blumen durch den Saal… pfui, wie geschmacklos und verachtend, so geht man mit den Blumen und den politisch Andersdenkenden aber nicht um, gell!

  91. NieWieder 5. Februar 2020 at 14:46

    @Hans.Rosenthal 5. Februar 2020 at 14:35
    Der FDP-Typ wird – wenn er sich im Amt halten wird – massivst gegen die AfD vorgehen. Schon um zu zeigen, wie er sich „abgrenzt“. Siehe den OB von Dresden.
    Es wird keine Zusammenarbeit des FDP-Typen mit der AfD geben.
    Aber wenn es keine Zusammenarbeit von FDP und Linken gibt, ist die FDP auf die AfD angewiesen.
    Ums „Land“ geht es hier erstmal überhaupt nicht. Dann: Das Land ist fertig.
    #########
    Wenn er anfängt undemokratisch zu handeln und zu sprechen, dann könnte er nachts, wenn es dunkel ist
    mal mehrfach gegen ein Holz laufen… https://www.youtube.com/watch?v=wjXUBG15eZ8
    H.R

  92. HN3360 5. Februar 2020 at 15:16

    „, dort haben auch alle Linken extreme Schnappatmung und Herzklabastern !!!“

    Klasse. Wie gesagt, es muss jetzt politisches Blut in Strömen fließen damit Merkels dreckiges Machtspiel (auch klammheimliche Zusammenarbeit selbst mit radikalen Linken) endlich vorbei ist.

    Haremhab 5. Februar 2020 at 15:08

    Danke für den Link.

  93. Thomas Lehmann
    5. Februar 2020 at 15:21
    Schlechte Verlierer, die linken Pisser!
    ++++

    Die Verlierer pissen aber reichlich!
    In die eigenen Höschen! 🙂

  94. Eine Parlamentsabstimmung ist ein bewusster Verstoß gegen ‚unsere‘ Grundwerte. Sagt die grüne FDJ-Funktionärin. Keine weitere Fragen.

    Katrin Göring-Eckardt MdB: Unfassbar! Die heutige Wahl von Kemmerich zum Ministerpräsidenten mit Stimmen der AfD ist kein Unfall, sondern ein bewusster Verstoß gegen die Grundwerte unseres Landes. Mit Feinden der Demokratie lässt sich keine Zukunft für Thüringen gestalten.

  95. Ewald Harms 5. Februar 2020 at 15:16
    „Hennig-Wellsau wirft Blumenstrauß vor Kemmerichs Füße“
    Welch ein Abschaum!
    ———-
    Den hatte sie schon für Bodo Ramelow gekauft. Wieder mit nach Hause nehmen wollte sie ihn nicht, das bringt Unglück!
    Die Tagesschau, 14 Uhr, hat kein Wort verloren über den Strauß, hat sogar ein blaues Band mit irgend einem Schriftzeichen darüber gelegt, so daß der Strauß nur für jemanden zu sehen war, der darauf extra achtete. Sie lügen und unterschlagen alles, was ihnen nicht paßt, von dem sie die Zuschauer fernhalten wollen. Es wird sich noch verschärfen, mit jedem Etappendsieg der AfD.

    Das war eine strategische Meisterleistung, diese Wahl! 🙂

  96. Eine Parlamentsabstimmung ist ein bewusster Verstoß gegen ‚unsere‘ Grundwerte. Sagt die grüne FDJ-Funktionärin. Keine weitere Fragen.

    Katrin Göring-Eckardt MdB: Unfassbar! Die heutige Wahl von Kemmerich zum Ministerpräsidenten mit Stimmen der AfD ist kein Unfall, sondern ein bewusster Verstoß gegen die Grundwerte unseres Landes. Mit Feinden der Demokratie lässt sich keine Zukunft für Thüringen gestalten.

    Link:

    https://twitter.com/GoeringEckardt/status/1225035592670556160

  97. Goldfischteich 5. Februar 2020 at 15:24

    Kennt man doch nicht anders von diesen Nachrichtenfälschern.

  98. Oh wie ist dass schön. Super Reingelegt Die Linken, Die Roten und die Kinderf Partei, alle Großkotzig was anmelden, und dann was auf die Schnauze erhalten, Ich Liebe die AFD.
    Aber aufpassen wenn holt der FDP Mann in seine Regierung, wenn da nur Grün und Rot einen Sitz erhalten.
    Ich bin gespannt was jetzt kommt.
    AFD AFD AFD

  99. Der Druck auf Kemmerich von außerhalb Thüringens und von den Medien scheint minütlich anzuwachsen. Manche CDU/FDP-Leute haben ganz schnell ihre Glückwünsche auf twitter zurückgezogen. Wenn jetzt noch Lindner Kemmerich zum Rücktritt auffordert, wird es ganz dramatisch…

  100. Die Linke Hetzpresse überschlägt sich!
    Die roten Deppen wie Pöbel Ralle, Nichtsnutz Kühnert, Pfarrerstochter Göring-E von den Grünen schäumen vor Wut! Ausgerechnet dieses Gesindel redet von Bruch der Demokratie!
    Dazu die GEZ Schergen Böhmermann und Rotfunk Restle,der uns eh ständig belügt, müssen sich auch zu Wort melden…
    Die Schlammschlacht ist eröffnet!
    Hoffentlich hält der neue MP diesen Druck aus!

  101. Die toben, wird werden uns auf viele primitiven, unterirdischen Ausfälle der Linken einstellen müssen. Die sind keine Demokraten. Jedenfalls bringt die AfD die ordentlich aus dem Gleichgewicht.

  102. Der Spiegel fordert schon mal Kemmerichs sofortigen Rücktritt:

    Jetzt hat die AfD ihren ersten Ministerpräsidenten
    Ein Kommentar von Sebastian Fischer
    Thüringer Verhältnisse: Die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich mit den Stimmen der AfD ist eine politische Schande. Die wird bleiben. Nun kann es nur einen Ausweg geben.

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/thueringen-jetzt-hat-die-afd-ihren-ersten-ministerpraesidenten-a-244b88e6-4f08-4e7b-8651-8de25b8b1285

  103. Der neue MP Kemmerich braucht jetzt GANZ DICKE Eier, um diesem shitstorm auszuhalten.
    Die linken Dreckschweine in Politik und Medien werden alles daransetzen, diese demokratische Wahl heute umzudrehen oder zu annullieren.

  104. Aktuell gerade die „Demokraten“ von Rot-Rot-Grün in Aktion. Wer weiß, ob die nicht den Landtag anzünden, „um eine Zeichen gegen Rechts zu setzen“?

  105. Und ich dachte schon, 2020 wird ein langweiliges Wahljahr…

    Gratulation an die Thüringen-AfD! So was geht nur, weil alle in der Fraktion zusammenhalten und es keine Abweichler gibt.

  106. @Heisenberg73 5. Februar 2020 at 15:33
    Genau wie beim OB von Dresden gilt: Dieser FDP-Typ ist NICHT auf unserer Seite.
    Trotzdem war die Aktion von Höcke super.

  107. Unbezahlbar:

    Dieser Moment, wenn aus „In sha bAllah“ wieder „Gott sei Dank“ wird.

    Nun fehlt noch, dass Ramelow vor dem EU-Menschenrechtsgerichtshof klagt, weil gegen sein marxgegebenes Recht auf Königsein verstossen wurde.
    :mrgreen:

  108. ghazawat 5. Februar 2020 at 15:09

    Lieber Herr exMP Ramelow,

    Ich weiß, dass Ihnen Charakter und Anstand fremd sind. Aber eigentlich hatte ich doch noch erwartet, das in Ihnen noch ein Erziehungsrest von Haltung vorhanden war, mit der Sie in einer demokratischen Wahl selbstverständlich dem Gewinner gratulieren.

    Scheinbar haben Ihre Eltern bei der Erziehung völlig versagt.
    ####
    Die Eltern hatten keinerlei Einfluss. Erzogen hat den die FDJ und der Abschnittsbevollmächtigte und die Kreisleitung der SED haben gemeinsam dafür gesorgt, dass er nicht auf die „Schiefe Bahn“ gerät.
    Was passiert mit kleinen Schweinchen wenn sie groß geworden sind?
    Sie werden genossen!
    H.R

  109. Paolo Pinkel auf >WELT< zum Ergebnis LW, was dieser Mensch ausgekotzt hat, macht einfach nur fassungslos!

  110. @johann 5. Februar 2020 at 15:28
    Halte ich auch für möglich. Die Politiker der Altparteien haben eine Sch…angst vor den Mainstream-Medien.

  111. Mich würde ja interessieren wer die enthaltene Stimme war und was Höcke bei der Gratulation zum neuen Ministerpräsidenten gesagt hat.
    Hab schon gedacht Herr Kemmerich muss vor der Frage aller Fragen noch schnell Zuhause anrufen und fragen ob er die Wahl annehmen darf/soll.

  112. AfD, Du bist sooo geil!

    RRG an die Wand gestellt und dort einfach stehen gelassen. Dann weggefegt!

    Und jetzt gehen sich die Etablierten gegenseitig an den Kragen und zerfleischen sich. Wie geil ist das eigentlich. Besser geht’s nicht!

    Alternative, gut gemacht!

  113. In den USA zerreißt die Eine das Manuskript ihres gewählten Präsidenten, die Andere wirft dem gewählten Ministerpräsidenten von Thüringen den Blumenstrauß vor die Füße: Der neue politische Stil in Deutschland.
    Die AfD hat heute in Thüringen Deutschland-Geschichte geschrieben. Das ist nicht irgendeine AfD, das ist die Höcke – AfD. Höcke sein strategisches Meisterwerk!
    Das wird die Bundes-CDU weiter zerreißen. Die wahren Verlierer sind neben „Inschallah“ auch M und AKK sowie NoWaBo/Eskens. Deren geifernder ex-SPD-Innenminister (?) steht auf einer Stufe mit den Linken und Grünen.
    Warum sollte die AfD nicht doch einen Ministerposten für sich fordern? Da geht noch was…
    Vielleicht erst einmal ein „harmloses“ Ministerium. So etwa für Familie, Jugend, Kinder und das Gedöns oder das Bildungsministerium.
    Ansonsten kann die AfD die Landesregierung gemütlich vor sich hertreiben und zusehen wie sich die anderen Abgeordneten selber gegenseitig zerfleischen.

  114. @Holzwurm 5. Februar 2020 at 15:28
    Die Linke Hetzpresse überschlägt sich!
    Warum greifen jetzt nicht die Gesetze gegen Hassrede, wenn man sie braucht?

  115. Naja wie die Linken auch nach 1989 bewiesen haben, ist Demokratie nicht so ihre Sache….
    Die einen zerreißen Redemanuskripte, die anderen werfen Blumensträuße. Sie sind auf der ganzen Welt gleich.

  116. Wie die Linksextremisten ausflippen! Herrlich! Als die AfD gegründet wurde, sah ich sie als die natürliche Ergänzung der bürgerlichen Gruppen von CDU und FDP, die mit Hilfe der AfD endlich dieses ausufernde kommunistische, antifreiheitliche, zentralistische, planwirtschaftliche Gängeltum in die Schranken weisen können (stattdessen wurden die Salti der Merkel-CDU immer stärker zum SED-Abklatsch). Es hat ein paar Jahre gedauert, aber jetzt ist die AfD da, wo sie hingehört und weshalb sie entstand: Eine bürgerliche Partei als Korrektiv gegen den wahnsinnigen, totalitären Linksruck in Deutschland.

    Prima!

  117. hochi 5. Februar 2020 at 14:42
    HN3360 5. Februar 2020 at 15:02
    StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 15:27

    Pelosi oder Ramelow, egal, die kamen alle aus demselben ideologischen Loch gekrochen, dem kommunistischen Loch!

    Siehe Enthüllungen von Project Veritas über die radikalen Linken bei den US-Demokraten und was die in den USA vorhaben. Mit Merkel passierte in Deutschland dasselbe, die radikalen gewannen seit Merkel immer mehr an Einfluss und Macht.

    https://www.projectveritasaction.com/2020/01/28/expose-2020-two-more-bernie-2020-field-organizers-in-south-carolina-sanders-campaign-attracts-truly-radical-people-have-to-make-plans-for-extreme-action/

  118. @gonger 5. Februar 2020 at 15:38
    Linke können meinetwegen tausendmal auf den Boden spucken, wenn es ihnen gefällt.
    Entscheidend ist, dass sie nicht mit ihrem Trotzverhalten durchkommen.
    Wie in den USA. Was haben die Linken getobt, als Trump gewählt wurde. Und was hat es ihnen genutzt? Nichts.

  119. Die ersten Demospinner wurden rangekarrt!
    Die Linken und Grünen wurden abgemahnt haben ständig dazwischengerufen,ein Kindergarten dieses Linke Dreckzeug!

  120. Zum Glück hat Die Linke in Thüringen nicht die Macht wie die Demokraten (noch) in den USA.

    Das Gegeifere der deutschen Haltungsjournalisten ist auszuhalten. Man wird den neuen MP auch in den Talk Shows verheizen wollen, jedes Wort wird dem Mann von nun an im Munde herum gedreht. Der Krieg der Altparteien und Altmedien tritt in eine neue Phase, nicht nur betreffend Thüringen; denn die Signalwirkung für ganz Deutschland ist offensichtlich.

  121. „Linken-Fraktionsvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow wirft Thomas Kemmerich nach der Wahl, den wohl für Ramelow gedachten Blumenstrauß vor die Füße:“

    Kann man von der SED etwas anderes erwarten?

  122. @Babieca 5. Februar 2020 at 15:39
    CDU und FDP werden sich weiterhin von der AfD abgrenzen. Auch in Thüringen. Aber es ist ein Etappensieg für die AfD.

  123. Kleine Durchsage von Sawsan:

    Es wurde wohl das erste mal in der Politik „gelogen“. Na sowas. Man kanns kaum glauben, das gab es ja noch nie …

    Sawsan Chebli: Ein Mann, der sich von Nazis wählen lässt, wird Ministerpräsident. Ein Lügner wird Ministerpräsident. Sie alle haben gelogen. Für die Macht und gegen die Demokratie. #Thüringen

    https://twitter.com/SawsanChebli/status/1225046000370438145

  124. NieWieder
    5. Februar 2020 at 15:34
    Aktuell gerade die „Demokraten“ von Rot-Rot-Grün in Aktion. Wer weiß, ob die nicht den Landtag anzünden, „um eine Zeichen gegen Rechts zu setzen“?
    ++++

    Die werden sich bestimmt mehr auf das Überleben Rammelows auf dem Klo konzentrieren.

    Ich bin nicht davon überzeugt, dass er das Klo überlebend verlassen wird!

  125. Heisenberg73 5. Februar 2020 at 15:33

    Der neue MP Kemmerich braucht jetzt GANZ DICKE Eier, um diesem shitstorm auszuhalten.

    Ja, sehe ich auch so. Wenn er den Mut hat, die nächsten Monate durchzustehen, kann er es schaffen. Aber wenn selbst die Bundes-FDP ihm in den Rücken fallen sollte, wird er das nicht schaffen. Aber im Grund braucht er nur die Selbstauflösung der GroKo abzuwarten und dann werden die Karten neu gemischt.

  126. @NieWieder 5. Februar 2020 at 15:41
    Babieca 5. Februar 2020 at 15:39

    CDU und FDP werden sich weiterhin von der AfD abgrenzen. Auch in Thüringen. Aber es ist ein Etappensieg für die AfD.
    __

    Hauptsache es bewegt sich mal was! Dieser Stillstand in D ist für uns tödlich.

  127. Der Fraktionsvorsitzenden, die dem neuen MP den eigentlich für Ramelow gedachten Blumenstrauß vor die Füße warf, sollte man ganz kräftig in den Arsch treten.

  128. Die FDP ist schon eine Partei der Vernunft… wenn nur nicht die Warmhaltung von Merkels Arschloch sein müsste, um doch irgendwo in ein Kabinett mit reinzukommen.

  129. johann 5. Februar 2020 at 15:33

    Der Spiegel fordert schon mal Kemmerichs sofortigen Rücktritt: Jetzt hat die AfD ihren ersten Ministerpräsidenten Ein Kommentar von Sebastian Fischer

    Relotius-Spiegel Sebastian Fischer ist ein 1:1 Klon von Monitor-Georg Restle.

    https://www.spiegel.de/impressum/autor-9c4e5259-0001-0003-0000-000000000166

    Hier jault er sich regelmäßig auf Twitter aus:

    https://twitter.com/sefi99?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor

    Wenn Haltung das Hirn ersetzt, ist das immer schlecht.

  130. @NieWieder 5. Februar 2020 at 15:41
    Der FDP-Mann hat sich schon so geäußert, dass er sich ganz deutlich von der AfD absetzt. Der wird auch den „Kampf gegen Rechts“, gegen die AfD, vorsetzen. Der wird alles machen, um vom linken Mainstream akzeptiert zu werden.
    Aber das Gute ist: Der FDP-Typ kann nur mit Hilfe der Linkspartei oder mit Hilfe der AfD irgendetwas durchsetzen.
    Und die Linkspartei sind derzeit stinksauer.

  131. Typisch linksgrün: wenn denen das Wahlergebnis nicht passt, werfen sie ihrem politischen Gegner vor, den demokratischen Konsens verlassen zu haben.

  132. Das Gesicht von Stalinist Ramelow: UNBEZAHLBAR 🙂

    Und SPIEGEL, TAZ, Süddeutsche, ZDF, WDR & Co schäumen vor Wut. Alles richtig gemacht, AfD! 🙂

  133. Ich bin sehr gespannt wie es jetzt weiter geht. Vielleicht hat ja Herr Ramelow schon bei Peter Maffay angerufen, Peter ist ja der große Spezialist und weis schon wie man Kemmerich so schnell wie möglich wieder los wird! Bei Al Sisi hat es ja funktioniert! Als Mama Merkel im Oktober 2018 mit Al Sisi auf der Bühne stand war er noch eine wichtige Persönlichkeit!!
    Was hat der Al Sisi denn seit 10/2018 blos verbrochen???? Ja richtig er hat keine Flüchtlinge geschickt die uns alle bereichern!

  134. Heute fühlt es sich wieder einmal sehr gut an, Mitglied in der AFD zu sein. Prösterchen.

  135. Ein traum, jeden, nur nicht diese impertinenten hochgradig widerlichen linken!
    Ich hätte auch ne kakerlake gewählt, nur um niicht mehr diese abscheulichen linken kreaturen zu sehen!
    Habt ihr gut gemacht afd.

  136. ARD „Brennpunkt“ heute um 20:15.
    Ich will Stegner, die Göre-Eckard, die Hofreiterin, M., NoWaBo/Eskens uva. vor Wut und Hass explodieren sehen! Ersatzweise in die Tischplatte beißen. Bitte dabei nicht vergessen dabei die Wähler zu beschimpfen. Das kommt immer „gut“ an.

  137. Da kann Herr Kemmerich zetern wie er will, aber er wird die AFD immer für
    seine Politik brauchen.
    Herrlich!
    Herr Höcke ist wirklich ein schlauer Fuchs. 🙂

  138. Auch FDP-Kemmerich schluckte schwer, denn er und seine FDP hatten sich verrechnet, weil die AfD im letzten Durchgang nicht ihren Kandidaten unterstützte, sondern Kemmerich. Dieser nahm die Wahl zu Thüringens neuem Ministerpräsidenten an.
    ———-
    Himmi Sakra!
    Jetzt verstehe ich das erst! Der FDP-Kandidat Thomas Kemmerich wollte gar nicht MP werden? Das kann ich kaum glauben! Das war von der AfD mit FDP und CDU abgesprochen, sonst wäre kein solches Ergebnis zustande gekommen. Das kann nur Theater sein, das Schlucken, damit die Haltungsjournalisten ihn nicht sofort mit Dreck bewerfen.

  139. Babieca 5. Februar 2020 at 15:46

    johann 5. Februar 2020 at 15:33

    Der Spiegel fordert schon mal Kemmerichs sofortigen Rücktritt: Jetzt hat die AfD ihren ersten Ministerpräsidenten Ein Kommentar von Sebastian Fischer
    ——————————————————————————-

    Wenn der Lügen-Spiegel „fordert“, hat die AfD alles richtig gemacht. Ein herrlicher Tag. Björn Höcke und seine Parlamentskollegen können sich ganz entspannt zurücklehnen und das Gezeter mit Popcorn und Bier beobachten. Ein genialer Schachzug, den die AfD Wähler in Thüringen honorieren werden. Ganz sicher!

  140. Der Mohring, der Volltrottel !
    Wenn man zu blöd und zu verbohrt dazu ist, Ministerpräsdident werden zu wollen !

  141. Ein politischer Tritt in die Eier des rotgrünen Journalismus und der rotgrünen Politik.

    Was für ein schöner Tag für die Demokratie!!

  142. WELT hat gerade auf N24 die letzten Hüllen fallen lassen, indem sie mit Michel Friedman einen Linken hat hemmungslos hetzen und lügen lassen, dass JEDES seriöses Nachrichtenmagazin hier hätte sofort abschalten MÜSSEN! Denn: Friedman greift in seiner Hassrede auf Quellen zurück, wo der „Extremismusexperte“ Hajo Funke mit linksradikaler Vita BEWUSST Reden von Höcke falsch zitiert hat (siehe Tichys Einblick vom 6. November 2019: „Kampf gegen Rechts: Der Zweck heiligt die falschen Mittel“). Folgerichtig hat N24 eben diesen Hajo Funke gerade auch noch live ins Studio eingeladen, um seine Fake News nochmal zu bekräften. Also noch schlimmer als beim WDR: WELT arbeitet nicht nur mit Linksradikalen und Lügnern zusammen, sondern lässt diese auch noch als „Experten“ auftreten!

  143. Die Linken werden jetzt erst einmal über ihre Lügenmedien und Schlägertrupps auf den Strassen Druck ausüben, diese Wahl zu annulieren.
    Den Druck muss Kemmerich aushalten. Knickt er vor dem roten Terror ein, taugt er sowieso nichts als MP.

  144. gonger 5. Februar 2020 at 15:50
    ARD „Brennpunkt“ heute um 20:15.
    Ich will Stegner, die Göre-Eckard, die Hofreiterin, M., NoWaBo/Eskens uva. vor Wut und Hass explodieren sehen! Ersatzweise in die Tischplatte beißen. Bitte dabei nicht vergessen dabei die Wähler zu beschimpfen. Das kommt immer „gut“ an.
    —-
    Das gibt es sicher auf Video. Heute Abend ist auf ONE, ab 20:15 Uhr, Miss Marple, und danach die erste Folge der Kultserie „Alfred Hitchcock präsentiert“.

  145. StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 15:56
    Saskia Esken; Diese MP-Wahl war ein abgekartetes Spiel und muss korrigiert werden! Dafür tragen auch die
    klar Verantwortung. Wir haben dringende Fragen an die CDU und werden diese zügig in einem KoaAusschuss klären.

    https://twitter.com/EskenSaskia/status/1225065337848238081
    ———-
    Was das Korrigieren angeht, kann die SPD von ihrer Schwesterpartei, den US-Demokraten, lernen. Die korrigieren und korrigieren seit November 2016. 🙂

  146. Unser Weg wird noch lange sein.
    Irgendwo habe ich vor etwas sehr Gutes gehört:
    Wenn die linken Parteien an der Macht sind, verändern sie das Land, vor allem gesellschaftspolitisch.
    Sind die Konservativen an der Macht, machen sie einfach Dienst nach Vorschrift. Sie machen etwas Wirtschaftspolitik. Ansonsten lassen sie alles aber so weiterlaufen (inklusiver linker Gesetze). Sie drehen NIEMALS die gesellschaftlichen Veränderungen der Linken zurück.
    Sie ist dieses Land seit über 50 Jahren immer mehr auf einen Linkskurs geraten.

  147. Ist da was los!Die ganzen „Demokraten“ sind aus dem Häuschen!
    Wenn man sogar den Friedman von der Kette läßt!

  148. Heidelbergerin 5. Februar 2020 at 15:21

    Wieso zurückwerfen?
    Ein kleiner Kick hätte die Blumen der Dame ins Kreuz befördert, wäre dann halt im Affekt geschehen.

  149. @Heisenberg73 5. Februar 2020 at 15:54
    Nochmal: Der FDP-Typ ist nicht „unser“ Ministerpräsident. Die FDP ist nicht unser Freund.
    Sie wollten halt keinen Linken haben und haben die Kröte „Wahl mit Hilfe der AfD“ geschluckt. Fürs Erste jedenfalls.

  150. StopMerkelregime 5. Februar 2020 at 15:24
    [ … ] Katrin Göring-Eckardt MdB: Unfassbar! Die heutige Wahl von Kemmerich zum Ministerpräsidenten mit Stimmen der AfD ist kein Unfall, sondern ein bewusster Verstoß gegen die Grundwerte unseres Landes. [ … ]

    Unanfassbar! Katrin Göring-Eckardt als solche ist kein bewusster Verstoß gegen die Grundwerte unseres Landes, sondern ein Unfall.

    Am fönften Fäbroar 2020 kehrt Thüringen jetzt heim ins Kemmereich! *Grins Zwinkersmiley*

  151. Die Linksfaschisten können einfach nicht verlieren. Die Leute haben die Nase voll von totalitärem Sozialismus, egal ob braun oder rot.

  152. Ich weiss gar nicht, wie oft ich heute in den (asozialen) Medien das Wort „Nazi/Faschist“ im Zusammenhang mit der AfD und Höcke gelesen habe. Die Linken rasten komplett aus. Ob es deren Blödheit ist oder einfach nur Hass, die sehen im Geiste wohl AfD Kolonnen mit Fackeln durch Erfurt marschieren. Die drehen völlig frei. Die Reaktion dieser Linken-Tussi mit dem Blumenstrauß ist da noch harmlos.
    Die haben sich völlig in ihren „FckAfD/Nazi“ Hirngespinste verfangen. Die Presse gießt da begierig noch Öl ins Feuer. Die Fragen an den frischgebackenen MP waren wieder völlig sinnfrei bis unverschämt.
    Dass hier eine demokratische Wahl stattgefunden hat, die man in einer Demokratie zu akzeptieren hat, ob einem das Ergebnis gefällt oder nicht, davon haben die noch nie was gehört.

  153. NieWieder 5. Februar 2020 at 16:01

    @Heisenberg73 5. Februar 2020 at 15:54
    Nochmal: Der FDP-Typ ist nicht „unser“ Ministerpräsident. Die FDP ist nicht unser Freund.
    ————

    Und nochmal: Hab ich nie behauptet.

  154. So ein Tag, so wunderschön wie heute,
    So ein Tag, der dürfte nie vergehn.
    So ein Tag, auf den man sich so freute,…

    Har har har. 🙂

  155. @Goldfischteich 5. Februar 2020 at 15:52
    Weiß ich nicht. Die AfD hat es intern besprochen. Aber ob die CDU oder die FDP davon wusste, weiß ich nicht.

  156. in der Jungen Freiheit gefunden:
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/thueringen-so-reagieren-politiker-und-journalisten-auf-die-ministerpraesidenten-wahl/
    Der ehemalige Fußballprofi Hans Sarpei hingegen sprach von einem „traurigen Tag für Deutschland“.
    Ein trauriger Tag für Deutschland. Das erste Mal seit dem Krieg helfen Nazis einem Ministerpräsidenten ins Amt. Ich bin sprachlos. #Thüringen
    — Hans Sarpei (@HansSarpei) February 5, 2020
    ####
    OH, ES STAND IN THÜRINGEN KEIN EINZIGER NEGER ZUR WAHL, DAS IST JA RASSIASTISCH!
    H.R

  157. Und das Beste ist : Unsere Kanzlerin ist im Flugzeug nach Afrika, kann überhaupt nicht öffentlich reagieren 🙂

  158. @Heisenberg73 5. Februar 2020 at 16:02
    Die flippen aus, weil sie nicht ihren Willen bekommen. Genau wie bei Trump in den USA.
    Besonders die Medien-Fuzzis sind es gewohnt, dass jeder Politiker über ihr Stöckchen springt, weil er sonst weg vom Fenster ist.
    Sie sehen es als ihr gottgegebenes Recht an, dass sie bestimmen, was hier gemacht werden soll oder nicht. Und wie verwöhne egozentrische Kinder flippen sie aus, wenn sie dann nicht ihren Willen bekommen.

  159. Thyringen, altes, wenn nicht gar ältestes Kulturland auf dem
    derzeitigen Gebiet des heiligen Deutschland.

    Eine Koalition aus 5 + 22 Abgeordneten impliziert
    1 + 4 oder 2 + 8 Minister plus 1 MP.

    Das ist eine zukunftsträchtige Konstellation, nicht nur für Thyringen, sondern für ganz Deutschland, ja sogar vielleicht schon für die Rettung Europas vor dem Untergang in den Horden des Islam.

    Diese 27 wackeren Deutschen könnten ja auch bald mit einem konstrucktiven
    Votum Herrn Höcke zum MP wählen.
    Vielleich fällt dabei die CDU wieder auf ihre rechte Seite zurück?

    Gibts noch gute Glockengießer in D.?
    Wir brauchen einen dt. BIG BEN, so wie in London.

  160. in der Jungen Freiheit gefunden:
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/thueringen-so-reagieren-politiker-und-journalisten-auf-die-ministerpraesidenten-wahl/
    Und Saswsan Chebli von der Berliner SPD klagte, ihr sei „kotzübel“.
    Erst kam die @AfD in unsere Landesparlamente. Dann in den Bundestag. Für alle Demokraten galt: keine Kooperation. Jetzt machen @fdp und @CDU mit der Partei aus Faschisten und Nazis gemeinsame Sache. Was kommt als Nächstes? Wohin steuert unser Land? Mir ist kotzübel. #Thüringen
    — Sawsan Chebli (@SawsanChebli) February 5, 2020
    #####
    OH, ES STAND IN THÜRINGEN KEIN EINZIGER MUSELMANE ZUR WAHL, DAS IST JA RASSISTISCH!
    H.R

  161. Also ist denn wirklich was passiert? Gut man ist formal einen Schritt weiter. Der MP ist durch die AfD mitgewählt worden. Aber soll das denn heißen, dass der jetzt irgendeine sinnvolle Politik macht ,also sich wie ein Nazi verhält (ich meine ich weiß wie Maaßen sich bei Lanz gegeben hat). Der Kemmerich wird doch kein Nazi sein wollen. Oder etwas doch (oder ist er schon einer)?

    Interessant finde ich freilich, dass die Hetzpresse ihre Leser darüber aufklärt. dass da jetzt was
    passiert sei. Da werden ja wieder mehr Leute ein wenig wach werden. Es kann natürlich sein, dass das Merkel-Schiff jetzt weiter ins Schlingern gerät.

    Andererseits ist es ja aber längst zu spät.
    Wie ich immer gesagt habe, unter normalen Umständen hätte man nur Geduld benötigt (wie damals die SPD von 48-1972 (damals war es auch kein totales Unglück unter der CDU zu leben. das konnte man bis 72 auch aushalten). Dann hätte bei zusätzlich stabiler Wirtschaft eine demokratische Transformation gelingen können. Aber die Zeit bis zum Zusammenbruch reicht für die Transformation nicht mehr.
    Aber interessant ist es schon, habe ich ja auch immer gesagt.

  162. Mehr_Licht 5. Februar 2020 at 16:06
    Und das Beste ist : Unsere Kanzlerin ist im Flugzeug nach Afrika, kann überhaupt nicht öffentlich reagieren ?
    ……
    Mit dieser Reise reagiert Merkel doch.Auf ihre bekannte Art und Weise,Neger importieren!

  163. Ich hoffe, der parteilose Bürgermeister von Sonderhausen bekommt ab heute durchgehend Personenschutz. Das werden Antifa u. Co. nicht ungerächt lassen, was er heute in Erfurt verursacht hat………

  164. Viper 5. Februar 2020 at 14:44

    Ob’s bei der ARD (Alles Richtige Demokraten)heute einen „Brennpunkt“ gibt?
    ————————————
    War eigentlich als Scherz gedacht, aber die machen tatsächlich einen. Heute um 19:20 Uhr ein ZDF(Zentrum der Finsternis)-Spezial

  165. Einfach herrlich! Der kommunistische diktatorische Antidemokrat, seine Selbstherrlichkeit Bodo Ramelow der I und Letzte wurde Dank unserer Alternative aus seinem Sessel gehievt! Dazu die, für die LINKEN typische Reaktion! Das gibt große Unruhe von ganz unten im Gully („Anti-„Fa-Mob) über die gleichgeschalteten Staatsmedien, den Genossen Funktionären der Agitations- und Propagandaabteilungen, bis hinauf zur großen Vorsitzenden, unserer mit Marxismus-Leninismus promovierten DDR-Atomfühsikerin! Vermutlich sofort angesetzte konspirative Krisensitzung im Berliner Führ(er)ungsbunker….

    Ist das Fass nun endlich am Überlaufen und ist etwa der „Point of no Retourn“ der linken Vormachtstellung durch Abwahl Ramelows als MP in Thüringen erreicht??? Folgen bald weitere BL, z.B. Woidke in Brandenburg???

    Es wird spannend! Grüße in das befreite Thüringen!

  166. Der Sowjet-Staatsstreich von Ramelow ist glänzend daneben gegangen, wie auch aus der Reaktion der Thüringer Penosi Susanne Hennig-Wellsow klar wird.
    Mijn welgemeende gelukwensen voor de Thüringer AfD-fractie. Von Höckern lernen heisst siegen lernen.

    Der US-Präsident mit deutschen Wurzeln Donald J. Trump ging am Dienstagabend während seiner „State of the Union“ (nein nicht die Zustand der BRD-CD-Union!) vor dem Kongress in die Offensive gegen den Sozialismus und die Politik der Linken – was die anwesenden „Demokraten“ zum Grölen brachte und die wütende Parlamentssprecherin Nancy Penosi, veranlasste ihre Kopie der Rede des Staatsoberhauptes öffentlich wirksam zu zerreissen. Penosi erklärte, sie habe die Kopie zerstört, „weil es das Höfliche war, anstatt über Alternativen nachzudenken.“
    Einige Kenner der Szene beschuldigten Penosi der Heuchelei und stellten fest, dass sie damals in 2009 einen republikanischen Kongressabgeordneten aufgefordert hatte, sich entweder für seinen „Sie lügen“-Schrei während O´bamas „State of the Union“ zu entschuldigen oder von Nancy formell gerügt zu werden.
    https://www.foxnews.com/politics/trump-in-state-of-the-union-will-tout-economic-success-slam-socialism
    Eine Stellungnahme des BRD-Bundespräsidialamts ob der zivilcouragierten Zerstörung des Manuskripts eines ausgewiesenen Hasspredigers und Ungeheuers des Nationalismus liegt zur Zeit noch nicht vor. Wahrscheinlich liegt Frank-Walter auf der Intensiv Station und ist zur Zeit nicht vernehmungsfähig.

  167. Kemmerich biedert sich bereits eifrig den roten Kravallbrüdern an:

    Tumulte bei erster Rede von Thüringens neuem Ministerpräsidenten
    Bei der ersten Rede von Thüringens neuem Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich (FDP) ist es am Mittwochnachmittag zu Tumulten im Landtag gekommen.
    Erfurt (dts Nachrichtenagentur) – Kemmerich kam zunächst kaum zu Wort, aus den Reihen von Linken, SPD und Grünen waren Worte wie „Heuchler“ und „Scharlatan“ zu hören. Kemmerich zeigte sich von den Zwischenrufen offensichtlich irritiert. „Es geht um Thüringen“, sagte er in seiner kurzen Rede, kündigte an, ein Kabinett zu bilden und beantragte sodann eine Sitzungsverschiebung.
    Diese wurde mit den Stimmen von FDP, CDU und AfD angenommen. Unmittelbar nach der Sitzung sagte Kemmerich vor Journalisten, es werde keine Zusammenarbeit mit der AfD geben. „Ich bin Anti-AfD, ich bin Anti-Höcke“, sagte Kemmerich.
    Stattdessen wolle er ein Angebot an CDU, SPD und Grüne machen, um gemeinsam eine Lösung zu finden. Vor dem Erfurter Landtag versammelten sich unterdessen dutzende Demonstranten mit Schildern wie „Betrug am Wähler“ oder „CDU/FDP – Erfüllungsgehilfen der blauen Nazis“.

    Thüringen hätte durch eine Abkehr von den Sozialisten theoretisch gewonnen. Kemmerich fehlt aber wohl der Charakter. Er flutscht, schon nach wenigen Minuten, eifrig mit dem roten Mainstream. Deshalb muß ich meinen Glückwunsch an ihn wohl leider zurückziehen. Hoffentlich macht der Typ jetzt wenigstens seinen Job.

  168. Auch das Artikelbild oben natürlich aussagekräftiger als 1000 Worte: Der Möchtegerncowboy, dessen Kleinstpartei nur extrem hauchdünn mit 5 Stimmen überhaupt in den Landtag kam, hat nicht die Kraft, den Mut oder den Anstand, Herrn Höcke, der IHM ja gerade gratuliert, in die Augen zu sehen!
    Ausser seinen Cowboystiefeln hat der Mann nichts, womit er glänzen könnte oder auffallen…

  169. Kemmerich IST der erste Ministerpräsident, den es je in einem deutschen Bundesland gab! So einfach wird der nicht zurücktreten, die FDP wird die Chance nutzen, sich als staatstragende Kraft (auch „gegen rechts“) zu inszenieren.

    Aber der Keil sitzt, ist getrieben zwischen die Altparteien.

  170. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 5. Februar 2020 at 16:09

    Das Wohnhaus von Kemmerich soll schon von Linken angegriffen worden sein.

  171. @Selberdenker 5. Februar 2020 at 16:13
    Natürlich wird der FDP-Typ ein strammer „Kämpfer gegen Rechts“ sein. Besonders gegen die AfD.
    Witzig ist aber, dass er die Verschiebung der Sitzung, die er wollte, nur mit den Stimmen der AfD machen konnte.
    Er wird auf die Stimmen der AfD angewiesen sein, wird sie aber gleichzeitig auch bekämpfen.
    Es wird dann spannend sein, wenn er Gesetze gegen die AfD einbringt, ob die Linkspartei dann doch dafür stimmen wird?

  172. Heisenberg73
    5. Februar 2020 at 16:16
    Aktenzeichen_09_2015_A.M. 5. Februar 2020 at 16:09

    Das Wohnhaus von Kemmerich soll schon von Linken angegriffen worden sein.
    ++++

    Für mich logisch!

  173. Selberdenker 5. Februar 2020 at 16:13

    Das muss er jetzt sagen, sonst brennt heute Nacht Erfurt. Was glaubst du, was die Linken machen, wenn der jetzt nur ein positives Wort zur AfD verlieren würde?

  174. Ich weiß nicht, ob es in irgend einem der Gesprächsfäden der letzten Tage bereits verknüpft wurde, sicherheitshalber als weiterer Lichtblick (nochmals) hier:

    Nordafrika-Experte Samuel Schirmbeck im Interview beim Deutschlandfunk über die weniger bekannten Zustände in Nordafrika bez. Islam, der dort erheblich weniger intensiv zelebriert wird als hier in Deutschland oder Europa.

    Er konnte sich auf Bedrängung durch den DLF Journalisten Andreas Main allerdings zum Ende hin eine Spitze gegen Gauland nicht verkneifen; seis drum, Pflichtübung, um überhaupt gesendet zu werden. Der ganz überwiegende Interviewteil stimmt hoffnungsvoll.

    https://www.deutschlandfunk.de/nordafrika-experte-samuel-schirmbeck-der-wille-zur.886.de.html?dram:article_id=469378

  175. @alles-so-schoen-bunt-hier 5. Februar 2020 at 16:16
    Das ist nur ein kleines Gefecht. Wichtig ist, dass die AfD auf mehr Prozente kommt. Und dass wir mehr Einfluss auf die öffentliche Meinung haben.

  176. Als Thüringer würde ich besonders in Erfurt und noch mehr in der linksversifften „Studierenden“stadt
    Jena (LTW : Linke und Grüne > 50%) schön zuhause bleiben, denn die Roten Horden werden heute aktiviert.
    Und Björn Höcke hat heute gelernt daß es schlauer ist geschickte, taktische Politik aus dem Hintergrund zu betreiben als rückwärtsgewandte Sprüche abzulassen. Die wird er sich heute Abend im TV noch zur Genüge anhören müssen. Ein kurzes, sachliches Interview und eine höfliche Gratulation an den neuen MP wie heute auf n-tv gezeigt genügt. Mehr ist z.Zt. nicht drin.
    In Sachfragen der Landespolitik sollte man durchaus zusammenarbeiten, z.B. beim Thema Windräder. Erfurt hat einen kleinen Landtag. Da kommt man sich schnell näher.

  177. Mehr_Licht 5. Februar 2020 at 16:06
    Und das Beste ist : Unsere Kanzlerin ist im Flugzeug nach Afrika, kann überhaupt nicht öffentlich reagieren
    ——-
    doch! Sie wird sagen: Nun sind sie halt da! 🙂

  178. @ 2AKA4 5. Februar 2020 at 16:05

    Heut is mal wirklich alles schön bunt …

    Na sag ich doch 😀

  179. Gut, die FDP ist zwar auch eine Kartellpartei, aber Dank der AfD konnte wenigstens der SED-Kandidat verhindert werden.

    Das ist ein erster von vielen kleinen und mühevollen Schritten zu einem besseren Deutschland. Das sind halt jetzt die Mühen der Ebene, wie Brecht das nannte.

    Aber wenn wir alle endlich erkennen, daß die Bonzen des herrschenden Kartells nicht unsere Politiker sind und wenn wir täglich unsere Mitmenschen aufklären, besteht Hoffnung auf eine bessere Zukunft.

  180. Ich war ja immer einer der Höcke-Kritiker, aber das war strategisch genial! Meine Hochachtung!
    Alleine die Abwahl von Allahu-Akbar-Ramelow und das primitive Verhalten der SED und der Mainstream-Medien ist das ganze wert. Ich kann nur empfehlen, sich heute noch eine Tüte Popcorn zu kaufen für die nächsten Tage.
    Man darf sich beim FDPler natürlich keine Illusionen machen. Aber er schrieb die ganze Zeit gegen die rekordhohen Energiepreise in Deutschland. Jetzt hat er da einen bürgerlichen Partner. Wenn alleine dagegen was unternommen wird, werden die Thüringer profitieren.

  181. Lindner deutet auf PK für irgendwann Neuwahlen in Thüringen an. Da wird die FDP allerdings wegen des „Sündenfalls“ medial unter die 5 Prozent gemobbt werden. Und auch die Mohring-CDU dürfte dabei nicht gut aussehen. Also hängt es von der AfD ab 😉

  182. G L Ü C KW U N S C H ! nach Thüringen.
    Hoffentlich geht es besser aus, als in Dresden, wo PEGIDA den jetzigen OB mit in den Sessel gehievt hat. Nun tritt er uns laufend in den Arxxx.

  183. Ich hoffe nur Herr Kemmerich hat seine Familie in Sicherheit gebracht und ist mit unbekannter Adresse umgerzogen. Es gibt bestimmt sehr viele Linke die Herrn Kemmerich bereichern wollen, die Blumen sind ja schon vor seinen Füßen gelandet, ja es gibt auch wirklich sehr nette und freundliche Kollegen wie Frau Susanne Henning Wellsow die einfach nur mit Blumen werfen!! Sicherlich gibt es in einigen Städten wie Leipzig, Berlin & Hamburg freundliche Linke die dass wesentlich pragmatischer sehen und auch so handeln!

    Vielleicht sehen wir ja Herrn Kemmerich in den nächsten Tagen im Outfit der Kansas City Chiefs. Die Helme und Protektoren besonders für den Oberkörper machen einen sehr stabilen Eindruck!!! Dann nur noch in den Farben der FDP und alles wird gut!

  184. Wahlen sind gut und richtig. Nur, darf man falsch wählen? Ich meine, anders als es die Linken wollen?

  185. Oje, die „Schlaraffen“(?) sind am Weinen und Toben?
    Wie wird es wohl Mr. S. und den „Friends of Europe“ gehen?
    Oder dem Vorsitzenden der „Gruppe herausragender Persönlichkeiten“ im Europarat …?
    Oder dem geschäftsführenden Direktor des CAES …? (Er wettert schon?)
    Oder, oder …….?

    Wie kann es weitergehen?

    Erich Kästner:

    „Die Erde soll früher einmal ein Paradies gewesen sein. Möglich ist alles.
    Die Erde könnte wieder ein Paradies werden. Alles ist möglich.“

    “ ‚Wird’s besser? Wird’s schlimmer’/ fragt man alljährlich./
    Seien wir ehrlich:/ Leben ist immer/ lebensgefährlich.“

  186. „Ich bin Anti-AfD, ich bin Anti-Höcke“, sagte Kemmerich.
    Stattdessen wolle er ein Angebot an CDU, SPD und Grüne machen, um gemeinsam eine Lösung zu finden.

    Nein, die wollen alle nicht!

    – Saskia Esken (SPD) „kündigte an, die Wahl in einem Koalitionsausschuss mit der Union zum Thema zu machen. Die Wahl sei ein abgekartetes Spiel und müsse korrigiert werden, schrieb sie auf Twitter.“

    – „Unfassbar! Die heutige Wahl (…) mit Stimmen der AfD ist kein Unfall, sondern ein bewusster Verstoß gegen die Grundwerte unseres Landes. Mit Feinden der Demokratie lässt sich keine Zukunft für Thüringen gestalten“, schrieb die Bundesfraktionsvorsitzende der Grünen, Katrin Göring-Eckardt.“

  187. Nun sind die Pseudomoralisten am Werk,
    sie schreien Verrat,bekommen auch noch Verständnis,
    von Linksversifften Gutmenschen,und Politikern,
    und blenden dabei aus,daß diese Partei,die Rechtsnachfolgerin
    der Mauertoten,war und bleibt.
    Aber lieber die Schuld Hunderter, von Mauertoten,Verurteilten,Verfolgten,
    und Gefangenschaft zu akzeptieren, als die AfD zu respektieren.
    Aber das ist ja,was dieses verbrecherische Altparteienkartell so ekelhaft und pervers
    macht.
    Mich schüttelt es jedesmal,wenn ich diese arroganten,
    und selbstverliebten Fratzen sehe,die bestimmen wollen,was Moral ist!

  188. Wie sagte Angela Merkel in der Bundestagswahlnacht, als die
    SPD noch nicht zu einer Koalition mit ihr bereit war und die anderen
    mengenmässig nicht passten ? Die Redaktösinnen und Redaktös*Innen
    deklinierten alles durch und nichts, keine Konstellation passte.
    Es kam von ihnen ein ständiges ein „Aber-Wenn-Und-Hier-Nicht“ und „Aber-Wenn-Und-Da-Nicht“ .
    Darauf Merkel ganz ungerührt, hölzern und gar nicht aufgeregt :„Egal, an UNS (C*DU) kommt KEINER vorbei !“

    An WAS erinnert mich der Spruch bloß ?
    Einer ’ne Idee ? 🙂

  189. Und wie erwartet, nur noch schneller als ich gedacht hätte: „Kemmerich kündigte an, mit CDU, SPD und Grünen eine neue Regierung bilden zu wollen.“ Bei den Zahlenverhältnissen im Thüringer Landtag sind SPD und Grüne absolut nutzlos. Jede Mehrheit braucht immer die Stimmen zweier großer Parteien und sonst nichts. Da die FDP nunmal den Ministerpräsidenten stellt, könnten sie sich zur CDU je nach Sachlage die AfD oder die Linke dazuholen und auf diese Art eine ausgewogene Politik der Mitte machen. Wenn sie aber der SPD und den Grünen völlig ohne sachlichen Grund Ministerposten geben, dann fällt die AfD-Option weg und am Ende kommt wieder eine rein linke Politik heraus.

    Nachdem Gründe und SPD dies erstmal abgelehnt haben, wird ihnen die FDP alle möglichen Zusagen machen, bis sie sich dann endlich „überzeugen“ lassen, doch einige Minister zu stellen. Auf diese Art macht Kemmerich jede Chance auf eine eigenständige Politik kaputt. Wie gesagt, völlig unnötig, da die Stimmen von SPD und Grünen keinerlei Einfluß auf die Mehrheiten haben. Aber Hauptsache, man ist nicht „rassistisch“.

  190. Der demokratische Staatsstreich in Thüringen gegen die Volksfront bedeutet Überstunden für Anna Will, Dunja Halali, Reschke usw. Die GEZ-Zwangsabgabe muss verdoppelt werden um die Propaganda Kompanien von ARD und ZDF zu verstärken.
    Es wäre verfehlt, ein ganzes Bundesland zu verdammen, weil dort die Volksfront aus KPD, SPD und Rothgrün eine starke Minderheit hat. Die FDP hat in Thüringen die Demokratie von Adenauer und Schmidt gerettet. Das, was von demokratisch, tolerant, antikommunistisch gesinnten Menschen in Deutschland seit den Wahlen im vergangenen Jahr gefürchtet worden war, wäre fast eingetreten. Die Grenzziehung einiger wenigen demokratischen Parteien zur Volksfront hat gerade eben noch gehalten. Thomas Kemmerich war mit der Argumentation angetreten, gegen die Hardlinern der Volksfront die demokratische Mitte hochzuhalten. Er hat Wort gehalten. Eine wahrlich historische Grosstat aber ist es, sich als Kandidat der Mitte nicht nur von der konservativen AfD wählen zu lassen, sondern dann das Amt tatsächlich anzutreten. Nun wird sich zeigen, wie stark die Rudimente demokratischer Gesinnung in der SPD und bei Rothgrün noch sind.
    https://taz.de/Tabubruch-in-Thueringen/!5658092/

  191. Mittlerweile haben sich alle Altparteien auf Bundesebene einschließlich der CDU gegen Kemmerich eingeschossen. Selbst FDP-Lindner wirkte angefressen und hat Neuwahlen in Thüringen angedeutet. Ich fürchte, das wird Kemmerich nicht lange durchhalten. Auch wegen des medialen Sturms. Unvorstellbar, dass Kemmerich demnächst im Bundesrat oder woanders gemieden wird oder separate Plätze für ihn am Rande geschaffen werden…..
    Sogar Neuwahlen könnte die AfD in Thüringen relativ gelassen entgegensehen. Sie wäre spätestens nach dem heutigen Tag und einem möglichen Einknicken von CDU/FDP die einzige Partei außerhalb der Blockparteien. AfD oder die anderen wäre Option am Wahltag.

  192. Hans.Rosenthal 5. Februar 2020 at 16:05

    Der ehemalige Fußballprofi Hans Sarpei hingegen sprach von einem „traurigen Tag für Deutschland“. „Ein trauriger Tag für Deutschland. Das erste Mal seit dem Krieg helfen Nazis einem Ministerpräsidenten ins Amt. Ich bin sprachlos.“ #Thüringen — Hans Sarpei (@HansSarpei) February 5, 2020

    Wenn Neger aus Ghana dummes Zeug erzählen, bleibt es dummes Zeug. Und wenn sie nicht wissen, was „Nazis“ (= mörderische Totalitäre) sind – wie inzwischen 99 Prozent der Wähler von CDUCSUSPDSEDGRÜNE – kann ich ihnen auch nicht helfen.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Sarpei

  193. Der „arme “ Herr Kemmerich.

    Jetzt gilt es ihn zu unterstützen, das ist sehr wichtig ,denn damit hatte er garantiert nicht gerechnet.

    Heute Morgen noch , versprach uns ein NTV Moderator, dass wir heute Nachmittag einen Ministerpräsidenten Rammelow begrüßen dürfen.
    Alles gelogen, gelogen,gelogen —wie schön 🙂 LOL

  194. …oder es kommt jetzt zu schnellen Neuwahlen. Sowohl CSU als auch CDU schreien bereits in dieses Horn. Und zusammen mit dem linken Block hätten sie in Thüringen die notwendige 2/3-Mehrheit für eine Auflösung des Parlamentes.

    PS: Trotz meiner notorischen Schwarzseherei: Heute ist ein guter Tag. Mir schmerzen schon die Wangenmuskeln, aber bekomme das Grinsen einfach nicht aus meinem Gesicht raus. 🙂

  195. Dammbruch richtig für Linke (SED) und SPD

    Da werden sich heut in allen Medien die „experten“ zu Wort melden.

    Rechnen war doch nie Stärke der Linken und SPD. bei einer Minderheitsregierung

    Die ersten Morddrohungen gingen bei FDP Kemmerich schon ein

  196. @Dr. T 5. Februar 2020 at 16:48
    Er braucht aber auch die Linkspartei. Und wie es derzeit aussieht, wird sie den FDP-Typen niemals unterstützen. Außer Ramelow wird wieder der Chef von Thüringen.
    Und wenn er den Linken den reinen Sozialismus gibt, fällt die FDP bei der nächsten Wahl unter 5 Prozent.
    Vielleicht tritt der FDP-Typ auch wieder zurück.
    Die haben alle keine Ahnung, wie groß und brutal die Macht der linken öffentlichen Meinung und der Straße ist, bis sie es selbst erlebt haben.

  197. johann 5. Februar 2020 at 16:49

    Mittlerweile haben sich alle Altparteien auf Bundesebene einschließlich der CDU gegen Kemmerich eingeschossen. Selbst FDP-Lindner wirkte angefressen und hat Neuwahlen in Thüringen angedeutet.

    Das fällt vorhersehbar unter „Die Revolution frißt ihre Kinder“. Alle totalitären Bewegungen zeichnen sich dadurch aus, daß sie erbarmungslos die eigenen Reihen säubern – mit genau den Vorwürfen nach innen, die sie nach außen erheben. Immer beliebt: „Faschist“.

    Wenn die FDP hier einknickt – und das wird sie möglicherweise – stützt das einmal mehr die Wiedererstehung der Blockpartei der SED.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liberal-Demokratische_Partei_Deutschlands

  198. Dr. T 5. Februar 2020 at 16:55
    …oder es kommt jetzt zu schnellen Neuwahlen. Sowohl CSU als auch CDU schreien bereits in dieses Horn.

    Ich denke auch,daß es darauf hinauslaufen wird,allerdings ist
    da immer noch die Frage,wie übel der Wähler solch ein Verhalten nimmt.
    Die AfD,kann wahrscheinlich nur gewinnen,egal wie es von den
    Linksversifften Verlierern,eingefädelt wird.
    Und ob ein Ramelow,sich dem Makel,eine Quasiputsches aussetzen wird,ist auch
    sehr fraglich,er ist im Prinzip fertig und verbrannt,den Makel bekommt er nie wieder weg!

  199. Heute ist ein guter Tag für die Demokratie in Deutschland, wenn nicht gar der beste seit dem Mauerfall.
    Die AfD hat die Wiederwahl eines Kommunisten verhindert, und das sollte eigentlich gefeiert statt bedauert werden, und treibt nun alle anderen vor sich her.
    Jetzt müssen die sogenannten Demokraten die Masken fallen lassen.
    Da eine Regierungsbildung so gut wie unmöglich ist, werden wohl Neuwahlen unvermeidlich. Und aus diesem wird die AfD als strahlender Sieger hervorgehen, während die CDU den gleichen Absturz erleben wie die SPD – und FDP und Grüne im nächsten Thüringer Landtag vielleicht gar nicht mehr vertreten sein werden.
    Statt AfD und F.D.P. zu verteufeln, sollte man lieber die Frage stellen, wer die beiden Dreckschweine in der CDU sind, die ihre Stimme Ramelow gegeben haben. Denn das ist der eigentliche Skandal!!!
    Die AfD wäre gut beraten, genau das zum Wahlkampfthema zu machen.

  200. @2AKA4 5. Februar 2020 at 16:59
    Ich muss es so deutlich sagen: Wie naiv manche Leute hier sind:
    Der FDP-Typ wird massivst gegen „Rechts“, also gegen die AfD“ kämpfen. Alleine schon, damit ihn der Mainstream wieder lieb hat.
    Wir haben KEINE Freunde außerhalb der AfD. Manche können ganz nützlich sein, wie Sarrazin oder Maaßen. Aber es sind nicht unsere Freunde.

  201. @Blimpi 5. Februar 2020 at 17:00
    Ist die Frage, wie die ausgehen? Bleibt die AfD auf gleichem Niveau? Verschiebt es sich zwischen den Parteien? Fliegt dann die FDP raus?

  202. 2AKA4
    5. Februar 2020 at 16:59
    Der Kemmerich scheint ein dickes Fell zu haben; hoffentlich vergisst er die AfD nicht.
    ++++

    Keine Sorge!

    Schließlich hat Kemmerich gesagt, er will eine Politik für das Land Thüringen machen.
    Das will die AfD doch auch.
    Also werden unter Kemmerich mit Hilfe der AfD gute Gesetze in Thüringen verabschiedet werden! 🙂

  203. Hahahaha…super.

    Jetzt bekriegen sich die Flügel der Einheitskoalition gegenseitig.

    Alle knüppeln auf den FDPler ein und reissen sich gegenseitig die Masken herunter, Spezialdemokrat_In und Internationalsozialist_In Esken fordert sogar die Berichtigung der Wahl, während wieder andere gleich das Aufkündigen der GroKo fordern, weil ein Linientreugelutschter nur von der Alternative Gnaden regieren darf.

    Neuwahlen? Nichts lieber als das!
    :mrgreen:
    Auch mit Neuwahlen kann man gegen die Tyrann_In putschen.

  204. Viper 5. Februar 2020 at 14:20
    Der Polit-Professor bei Phoenix hält es für eine Posse, wenn eine Partei, mit gerade mal 5 Sitzen, den Ministerpräsidenten stellt. Ist schon blöd, wenn man die eigene shice mal zu fressen kriegt, gelle
    Ich finde es schon lange eine Posse, wenn die stärkste Oppositionspartei, im BT immer wieder, geschnitten wird (Beispiel: AfD hat immer noch keinen BT-Vize, der ihnen zusteht)

    So ist es. Sehr schön.
    klammheimliche Freude

  205. unsere verrückt gewordenen Politiker können sich mit der Wahl nicht abfinden und schwirren herum als ob einer ins Wespennest gestochen hätte. Jawoll sage ich da nur. Da spüren sie mal am eigenen Leibe, wie es ist wenn sich die Verhältnisse ändern. Irgendwann steht die AfD vorne und dann flippen sie völlig aus.

  206. @johann 5. Februar 2020 at 16:49
    Die CDU gab kein gutes Bild ab. Und die Leute wissen auch nicht, was sie bekommen, wenn sie die CDU wählen. Wenn Höcke vielleicht in die 2. Reihe tritt, könnten CDU-Leute dann die AfD wählen?

  207. AfD, die erste Partei ohne Regierungsauftrag, die Wahlversprechen hält.

    Rot-Rot-Grün ist abgewählt.

  208. Immerhin, die Partei der Mauerschützen und STASI-Gangster ist erst einmal weg von der politisch entscheidenden Bühne.
    Daneben weitaus besser als so ein weichgespülter Mauerschütze und Stasi-Folterknecht die sich sehr gerne in der CDU versteckt haben.
    Denn Feigheit war seit jeher das absolute Markenzeichen für das kommunistische Mauerschützen- uns Stasi-Pack.
    Es gibt nicht Feigeres und Hinterlistigeres in der Menschheitsgeschichte als einen LINKEN.

  209. Die SED hat keinen Ministerpräsidenten mehr in Thüringen. Ausgezeichnet! Aber wie die Linken deshalb schäumen, das ist schon genial. Die können einfach nicht verlieren. Da schmeißt so eine linke Tusse dem neu gewählten Ministerpräsidenten einen Blumenstrauß vor die Füße – unfassbar solch ein kindisches Benehmen! In den USA hat ne andere linke Tusse ja auch gerade eine Rede des Präsidenten vor den Augen der Weltpresse zerrissen. Dass die sich nicht schämen, sich wie ungezogene Kinder aufzuführen!

  210. Es läuft genauso wie gedacht. Unter dem medialen linken shit-Tsunami knicken die Altparteien gehorsam ein und fordern Neuwahlen.
    Ob dieser FDP MP das aushält, ist schwer zu sagen. Die FDP ist das Paradebeispiel einer Umfallerpartei.
    Der AfD kann es eigentlich egal sein, ob sie von der FDP oder der SED beleidigt und bekämpft wird. Neuwahlen in Thüringen braucht sie nicht zu fürchten.

  211. Dunkeldeutschland 5. Februar 2020 at 16:55

    Die ersten Morddrohungen gingen bei FDP Kemmerich schon ein

    Aus welcher politischen Richtung die wohl stammen?
    :mrgreen:

    Der Faschismus steht links und das demonstrieren sie jetzt gerade.
    Nein, falsch, die Anhänger und Mitglieder der Einheitskoalition zelebrieren die Demokratievergewaltigung jetzt geradezu.

  212. „Es geht um Thüringen“, sagte er in seiner kurzen Rede,

    Darum gehts mit Sicherheit nicht.Selbst wenn noch jemand wollte. Es sind doch gar keine Mittel mehr für so was vorhanden.

    .

  213. @VivaEspaña 5. Februar 2020 at 17:07
    Die Demokratie-Simulation der BRD und der EU ist eine Posse. Seit Jahren schon.

  214. Die Altparteien haben nur noch nach ein überschaubares Parteiprogramm :
    „Wir machen jetzt so oft Neuwahlen, bis dass uns das Ergebnis past.“

  215. Wenn das heut mit den guten Nachrichten so weitergeht …

    muss ich meine vier Promille wieder überschreiten …

  216. Was die Aussagen von Lindner zu Neuwahlen betrifft, ich glaube eher weniger daran. Es war doch schon seit einiger Zeit ganz besonders im Bund sichtbar, die meiden Neuwahlen wie der Teufel das Weihwasser.
    Sicherlich sind bei vorgezogenen Neuwahlen ganz besonders im Bund und den entsprechenden Ergebnissen der SPD ( in der Größenordnung 10% ) Saskia und Norbert nicht mehr tragbar. Dann betritt Agent Kevin die Bühne und rettet die SPD!! Es ist doch ganz klar, wer viel hat kann auch viel verlieren. Wenn man auf 10 % abgesackt ist, dann sind auch weitere 2 oder 3 % Verlust ein großer Gewinn!
    Bei Salvini in Italien war es laut NTV auch so, er war er der große Verlierer ! Salvini hat zwar seine Stimmen im Norden verdoppelt ( 46% ), der NTV Logik gefolgt ist Salvini jedoch ein bad loser!
    Wenn die SPD dann 10% +/- bekommt ist das dann natürlich ein riesiger Gewinn, es ist doch ganz einfach, alle Wähler hatten große Angst vor den ganz bösen Nazis und haben sich nicht getraut die Genossen zu wählen.
    10% & Agent Kevin waren aber standhaft!

  217. @HN3360 5. Februar 2020 at 17:18
    Vielleicht tritt der FDP-Mann zurück und sie wählen neu und dann eben Ramelow. Das wäre das Einzige, was die linken Medien zufriedenstellen könnte. Und auf die kommt es schließlich an.

  218. Jedenfalls bekommen die Bürger heute gezeigt, dass „Demokratie“ in diesem Land wohl nur dann gilt, wenn es den Linken in den Kram passt.
    Passt es ihnen nicht, wird eben neu gewählt, bis es passt.

  219. AtticusFinch 5. Februar 2020 at 17:10

    Kommunisten sind Massenmörder und schmarothzende Dreckschweine, die nur solange Demokratie spielen, bis sie an der Macht sind!

    Kommunisten sind dreckige rote Faschistinnen, die 95 Millionen Menschen abgeschlachtet haben!

  220. DER Bundeskanzler, DAS Merkel, sitzt jetzt mit seiner Beate im Hinterzimmer des Führerbunkers, beißt sich die Nägel bis aufs Fleisch ab und denkt sich eine neue Sauerei aus.

    Abgezittert ist ES bestimmt nicht, denn: Fett & Schei§§e schwimmen immer oben.
    Fragt sich nur, wie lange.

  221. VivaEspaña 5. Februar 2020 at 17:08

    Hat die Göttliche sich schon geäußert?
    Oder ist sie schon abgezittert?

    Iss schon weg. Die hängt heute und morgen in Südafrika und Angola rum. Läßt sich von Negern feiern und verteilt deutsches Steuergeld. Nix Neues.

  222. @Heisenberg73 5. Februar 2020 at 17:19
    „Demokratie“ heißt für sie, wenn sie an der Macht bleiben. Alles andere ist „un-demokratisch“.
    Gilt auf für die GEZ-Sender: Nur solange sie Geld bekommen, ist es „Demokratie“.
    Gilt auch für die AWO oder andere tolle linke „demokratische“ Projekte.
    Ihr Motto „Die Demokratie sind wir!“
    Wie in der Deutschen Demokratischen Republik.

  223. Das finde ich einfach phantastisch!

    Die Altparteien tricksen doch immer so schön und biegen Gesetze nach eigenem Gusto hin, wenn es gegen die AfD geht.

    Wenn die AfD jetzt zwar unkonventionell, aber dennoch absolut normenkonform handelt jaulen und winseln sie wie eine Meute getretener Hunde.

    Super und sehr schön mit anzuhören.

    Es ist gut, wenn die AfD auch ein wenig „Cleverness“ und Gewieftheit zeigt und das Altparteienkartell so zauberhaft vorführt.

  224. Babieca 5. Februar 2020 at 17:21
    VivaEspaña 5. Februar 2020 at 17:08

    Hat die Göttliche sich schon geäußert?
    Oder ist sie schon abgezittert?

    Iss schon weg. Die hängt heute und morgen in Südafrika und Angola rum. Läßt sich von Negern feiern und verteilt deutsches Steuergeld. Nix Neues.

    Man möchte fast rufen: Angela bleib‘ in Angola!

  225. Eurabier 5. Februar 2020 at 17:22

    Wie sieht denn jetzt die rothrotzgrüne Stimmenanzahl im Bundesrat aus?

    War genau mein Rechnen. Denn das dauernde Dumm-Mantra von Links „die Grünen regieren (auf Bundesebene), nicht mit/sind nicht in der (Bundes)regierung“ wird über den Bundesrat (Gesamtstimmen: 69) seit Jahren wiederlegt.

    4 Stimmen Grün-Links-SPD, also aus Thüringen, fliegen schon mal aus dem BR raus:

    https://www.bundesrat.de/DE/bundesrat/verteilung/verteilung-node.html

  226. Die Wahrheitsmedien und die Altparteienpolitiker schäumen. Söder verlangt Neuwahlen und Kemmerich sagt, dass er mit der AfD nicht zusammen arbeiten wird. Die Kommunisten haben schon ihre nützlichen Idioten zusammen gerufen. Auf der Straße bekunden sie, dass sie über diese Wahl empört sind. Es finden sich natürlich keine Passanten, welche die Wahl Kemmerichs gut finden.
    In dieser Sache wird in den nächsten Tagen noch viel los sein.

  227. Marnix 5. Februar 2020 at 16:49
    Im taz-Artikel wird Björn Höcke bezeichnet als „faschistischer Einpeitscher“.
    Sind solche Beleidigungen von der Meinungsfreiheit gedeckt?
    In Deutschland anscheinend wohl. Und die regen sich auf über angeblich undemokratische Visegrad-Staaten, die nicht die „europäischen Werte“ achten. Solche Werte nicht zu achten, ist selbstverständlich!

  228. Susanne Hennig-Wellsow, Kind priviligierter SED-Systemschergen (Vater*in NVA-Offizier_In und MutterIn Ministerium des Innern) und nicht BIP-fähiges Studium, was für eine jämmerliche kommunistische Gestalt!

    Gäbe es Kippings Shithole „DDR“ noch, diese Frau wäre eine sehr gefährliche Person geworden, die sicher auch nicht vor der Ermordung Oppositioneller zurück geschreckt hätte!

  229. Babieca 5. Februar 2020 at 17:21
    VivaEspaña 5. Februar 2020 at 17:08

    Hat die Göttliche sich schon geäußert?
    Oder ist sie schon abgezittert?

    Iss schon weg. Die hängt heute und morgen in Südafrika und Angola rum. Läßt sich von Negern feiern und verteilt deutsches Steuergeld. Nix Neues.

    Ach so. Wieder bei Negers. Das ist nachhaltige Geldverteilung.

    Die tippt doch so gerne smse mit ihren abgefressenen Wurstfingern ein.
    Da könnte ES doch mal ein kurzes statement schicken?

    Fliegt ES, DER Bundeskanzler, mit der Flugbereitschaft?
    Es heißt doch, Flugzeuge hätten eine Seele…

  230. Verstehe gar nicht, warum sich manche hier über die Blumenwerferin aufregen. Die hat doch schon mal für die Grablegung ihrer Partei geübt, die bald eingesargt wird und in Unfrieden ruhen möge! Bis zum Jüngsten Gericht 😉

  231. Die Thüringer werden wohl bald zu den Wahlurnen gerufen werden, damit passend gemacht wird, was nicht passt.

    Söder hat ob der kommenden Kommunalwahlen in Bayern im März auch schon die Hosen voll und fällt seinen Unionskollegen im Nachbarland Thüringen in den Rücken und fordert Neuwahlen.

    AKK zeigt ein besonderes Demokratieverständnis – eigentlich nur dem gewissen unterworfene thüringische Landtagsabgeordnete haben bei ihrem Wahl- und Abstimmungsverhalten doch bitte die „Beschlusslage der Bundesunion“ zu beachten.

    Man kann nur hoffen, dass die Thüringer das bei den Neuwahlen dann mit >40% für die AfD quittieren.

  232. Babieca 5. Februar 2020 at 17:29

    Die Abwahl des Kommunisten Ramelows ist auch eine Klatsche für die KommunistIx Merkel!

  233. Die ganze Medienwelt in DE schnappt heute nach Luft. Man sieht heute – wie selten -, wie einseitig links und schon kommunistisch geprägt das ganze Land medial ist. Dass die Wahlen eine eher konservative Mehrheit hatten, soll völlig vergessen werden. Ober-Kommunist Kevin (SPD) zeigt heute sein wahres Gesicht. Ebenso die Kommunisten der Linken. Heute brechen auch in fast allen Medien incl. TV alle Dämme! Man sieht, wie links-kommunistisch die TV-Medien-Landschaft schon ist. Und dafür sollen wir Steuern, GEZ etc. bezahlen? Wäre das alles anders herum gelaufen, wäre die mediale Welt 110% in Ordnung! Heute sieht man, wie radikal links-grün ist, wenn es anders läuft, wie geplant. Bei Trump in den USA ist es ähnlich!

  234. NieWieder 5. Februar 2020 at 17:03

    @2AKA4 5. Februar 2020 at 16:59
    Ich muss es so deutlich sagen: Wie naiv manche Leute hier sind:
    Der FDP-Typ wird massivst gegen „Rechts“, also gegen die AfD“ kämpfen. Alleine schon, damit ihn der Mainstream wieder lieb hat.
    Wir haben KEINE Freunde außerhalb der AfD. Manche können ganz nützlich sein, wie Sarrazin oder Maaßen. Aber es sind nicht unsere Freunde. “

    Das haben Sie perfekt auf den Punkt gebracht!

  235. Johannisbeersorbet 5. Februar 2020 at 17:28

    Man möchte fast rufen: Angela bleib‘ in Angola!

    Vielleicht hilft es, wenn wir das alle mantramäßig im Chor murmeln?

    Die vielen Affrikareisen von DEM Bundeskanzler sind aber schon auffällig.
    Das Steuergeld könnte ES doch einfach überweisen, ;-))

    Ich glaube, ES nimmt dort Voodoo-Unterricht.
    Die ist auf Lehrgang.

    Wenn die Stasi-Methoden versagen.
    Wie in Thüringen…

  236. Zitat Eurabier
    „Kramp-Karrenbauer – „Thüringer CDU handelte gegen unsere Forderungen““

    Ohhllalla, das geht ja gar nicht in einer Demokratie.

    Zurück zum Glied, aber sofort , oder….!!!!!

  237. arminius arndt 5. Februar 2020 at 17:32
    Die Thüringer werden wohl bald zu den Wahlurnen gerufen werden, damit passend gemacht wird, was nicht passt.

    Söder hat ob der kommenden Kommunalwahlen in Bayern im März auch schon die Hosen voll und fällt seinen Unionskollegen im Nachbarland Thüringen in den Rücken und fordert Neuwahlen.

    Söder ist auch so ein Politiker von Gestern. Wie Ramelow glaubt auch er, daß man mit Faschingskram Volksnähe vortäuschen und die Leute auf ewig verarschen kann.

    Der wird gucken bei der Kommunalwahl! (Ich bin derzeit 24/7 im Wahlkampfeinsatz und kriege da so einiges zu hören was hoffen läßt.)

    https://pbs.twimg.com/media/EPuOHuMXsAAHKjh.jpg

    Mit so einem Zirkus lassen sich Naive wohl immer noch für dumm verkaufen, aber Viele eben auch nicht.

  238. Linken-Fraktionsvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow
    https://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/3/351f9cab642a102f2bedae8380340a65v1_max_755x424_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=01050c
    wirft Thomas Kemmerich nach der Wahl, den wohl für
    Ramelow gedachten Blumenstrauß vor die Füße:
    WIDERLICH, DIESE MACHTGIERIGE ERZ-KOMMUNISTIN!
    Die Sportlerin eine „schlechte Kindheit“ wegen ihrer
    Hasenscharte, aber trotzdem nicht daraus gelernt, wie
    man mit Konkurrenten umgehen sollte: fair!

    Hennig wuchs in der DDR als Tochter eines Hauptmanns auf, ihre Mutter arbeitete im Innenministerium.[1] Sie schloss ihr Abitur 1996 am Erfurter Sportgymnasium ab. Von 1984 bis 1999 war sie Leistungssportlerin im Eisschnelllauf. (WIKI)

    Die SED-Tussi mit Antifa-Gehabe
    https://www.mdr.de/thueringen/justizausschuss-immunitaet-abgeordnete-100.html

  239. Selberdenker 5. Februar 2020 at 14:35

    Eine vernünftige, eine verantwortungsbewußte Entscheidung von Seiten der FDP und auch der AfD! Eine Entscheidung für das bürgerliche Lager! Die CDU muß sich nun die grundsätzliche Frage stellen, ob sie dem bürgerlichen oder dem sozialistischen Lager zugerechnet werden möchte.

    Herzlichen Glückwunsch dem neuen Ministerpräsidenten!
    _____________________________________

    Die CDU hat sich mit olle Mike Möhre ins absolute Abseits geschossen, da die Wähler ja durch das eigentliche Vorhaben Ihres Spitzenkandidaten ersehen konnten, welch roten Verrat Sie dadurch erlitten hätten….

    Richtig fett alles….gefällt 🙂

  240. Gratulation, dies ist Demokratie im Werden, seit den Merkeljahren in Vergessenheit geraeten.
    Seitdem zaehlt nur noch IHR Machterhalt, ihre kranke, fuers Land ruinoese marxisitische Idiologie die D auf dem Weg zum bald Islamdominierten 3.Welt Shithole gemacht hat.

    Nun brauchen wir den zweiten Streich, das gleiche Abstimmungsverhaeltnis im Bundestag damit ihre Tage entgueltg, ein fuer allemal beendet sind, alles andere wird nach Abrechnung der Fakten und Zahlen mit Veroeffentlichung in Medien automatisch eintreten, dass die ueberwaeltigende Mehrheit der Menschen fuer die neue Mannschaft stimmen,

    damit die wenigen Links Gruen Globalen Radikalinskis die den Ton im Land-Medien angeben, ein fuer allemal ausgespielt haben.

  241. Das Titelbild ist gar nicht gut.

    Herr Höcke hat einen offenen Blick , schaut den Gegenüber an, und dieser senkt den Blick, warum auch immer.
    Jetzt aber los , mit offenem Blick und Elan und keine Angst vor dem Feind , wo immer er auch sitzt !

  242. Mindestens kann die AfD den verschisstischen Hühnerhaufen mal aufscheuchen.

    Lehnt Euch zurück und genießt die Show. POPCORN. ( (c) Tim Kellner)

  243. Wie eingangs prophezeit wurde: die Bestien beißen sich gegenseitig in die Waden, jetzt schon.

    Focus online: Söder und Ziemiak fordern Neuwahlen, AKK greift Mohring an. Läuft!

    AfD: einfach genial!!

  244. Hallo Führerin der Sozialisten,
    Spuk nicht so viele Hass erfüllte Töne.
    Bleib bei in der GreKo. Sollte es zu Neuwahlen in der Bunten Republik kommen, wirst Du die Schuld für den Verlust der Polster, der SPD Freunde übernehmen müssen.
    Ist es dir bewusst, wie viele, der Spezialisten am Tropf, im Futtertrog, in der Bunten Republik, in der Hängematte Verweilen ? Du willst das Leben von vielen, die ihr sorgenfreies und buntes Leben auf kosten der Allgemeinheit führen beenden !! Du bist nicht würdig die Partei anzuführen !!
    Hast DU mal an die Posten in der Bunten Regierung gedacht? Ist es dir klar was die Parteigenossen insgesamt nach hause bringen, und vor allem, denke auch über die Freunde nach . zb. Im Connewitz sie wollen auch Leben.

    Bitte, Bitte bleibe in der GroKo, egal was es kostet. Tu einmal etwas gutes für deine Freunde, und Spuck nicht solche Töne.

  245. Jetzt noch ein Freispruch für Trump, dann ist das heute ein Tag, den man als Patriot in guter Erinnerung behalten wird.
    Man braucht auch mal positive Nachrichten für die Seele!

  246. Maria-Bernhardine 5. Februar 2020 at 17:43
    Linken-Fraktionsvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow

    Wellsau wär doch die passende Partnerin für den guten Onkel Peter.
    Der hat doch keine Frau.

  247. Es wird immer bunter in Deutschland Annegret schreibt den CDU Abgeordneten vor, wem diese zu wählen haben, Ministerin Klöckner sagt den Leuten das Fleisch ein no go ist, fridays for future mischt bei Siemens kräftig mit und macht Vorgaben.
    Ich hoffe dass es Anleger gibt die jetzt mal aufstehen und sagen … so Jungs jetzt ist aber Feierabend mit diesen Schwachsinn, wir wollen Geld verdienen!
    Vielleicht funktioniert es dann wenn die Mehrheit der Aktien in Russland oder China liegt. Dann zu protestieren oder Eigentum zu zerschlagen ist sicherlich nicht förderlich für die Gesundheit des Einzelnen, wie Russen und Chinesen reagieren ist ja aus den Medien bekannt. Die hauen einfach drauf egal wo!!!

  248. Maria-Bernhardine 5. Februar 2020 at 17:43

    Linken-Fraktionsvorsitzende Susanne Hennig-Wellsow

    —————————-
    Die hätte damals mit Freude auf „Republikflüchtlinge“ schießen lassen oder in Höhenschönhausen versauern lassen.

  249. Apropos Ziemiak:
    Was man in Deutschland heute so alles werden kann als Unqualifizierter und Studienabbrecher.

    Der Mann ist ein Blender, darf aber in Mikrofone sprechen.

    Was bei der CDU heutzutage so alles möglich ist, man glaubt es kaum.

  250. Nachdem ich vor über 5 Jahren die thüringer Flagge zuletzt vor unserem Haus gehisst hatte, und zwar auf Halbmast wegen der kommunistischen Machtergreifung aus Trauer um meine thür. Heimat, wurde sie heute geschwind wieder herausgeholt und aufgezogen. Jetzt warte ich, damit sie anständig hier im Sauerland weht nur noch auf etwas Ostwind. Freue mich sehr. LG in die Heimat.

  251. Hoffentlich wird dieses Rote Pack bald aus den Parlamenten gejagt.Wir brauchen einen Ruck in diesem Land und einen Neuanfang!!

  252. Thüringens abgewählter Ministerpräsident Bodo Ramelow bezeichnete die Wahl als „widerliche Scharade“.
    Venceremos

  253. VivaEspaña 5. Februar 2020 at 17:13
    Wie sich der Inschallah-Allahu-Akbar-Rammelow feige geschlichen hat….

    Rammeloff bei ca. 0:40: „Inschallah“

    Thüringer begrüßen Flüchtlinge am Saalfelder Bahnhof
    https://www.youtube.com/watch?v=JkfFBwGKbCU

    MOD: Dann doch bitte den PI-Link: Saalfeld: Ramelow begrüßt Illegale auf Arabisch
    http://www.pi-news.net/2015/09/p480584/

    Danke für die Ergänzung. Hab’s noch mal kopiert, damit es auch alle sehen.

    Und Entschuldigung vielmals. Wie konnte ich das vergessen. shame on me.
    (Nachts bin ich besser im Quellen suchen, weil tagsüber Zeitdruck.)

    Inschallah-Rammeloff ist/muß weg (bleiben)!

  254. Hi Heisenberg73

    Ich finde Susanne richtig gut ! Susanne reagiert zwar manchmal etwas eigenartig und wirft mit Blumen, dafür ist das Aussehen dem Alter entsprechend doch wirklich der Knaller. Sicherlich wirst Du mir zustimmen, wenn ich sage, dass die SPD mit Saskia vom lieben Gott nicht so gesegnet ist. Die gute Saskia hat manchmal den richtig bösen Blick ( wenn Blicke töten könnten!) Da muss der Norbert richtig aufpassen, er darf keinen Fehler machen sonst hat er Saskia am Hals !

  255. pro afd fan 5. Februar 2020 at 17:35
    NieWieder 5. Februar 2020 at 17:03

    @2AKA4 5. Februar 2020 at 16:59
    Ich muss es so deutlich sagen: Wie naiv manche Leute hier sind:
    Der FDP-Typ wird massivst gegen „Rechts“, also gegen die AfD“ kämpfen. Alleine schon, damit ihn der Mainstream wieder lieb hat.
    Wir haben KEINE Freunde außerhalb der AfD. Manche können ganz nützlich sein, wie Sarrazin oder Maaßen. Aber es sind nicht unsere Freunde. “

    Das haben Sie perfekt auf den Punkt gebracht!
    ————
    Bitte unterschätzt nicht diejenigen, die hier ihre Begeisterung über das Wahlergebnis äußern. Wie kommt Ihr darauf, daß die alle den FDP-Mann toll finden? Welcher Kommentar drückt die Begeisterung für den FDP-Sieg aus? Keiner! Es ist mit geschickten Schachzügen gelungen, Bodo Ramelow endlich vom Platz zu fegen.

    Thomas Kemmerich wird kein einziges positives Wort über die AfD verlieren, man kann schon froh sein, wenn er nicht nach und nach Mistkübel ausschüttet. Aber den Sieg wird sich die FDP nicht nehmen lassen. Das Vorgehen wurde mit Sicherheit mit dem FDP-Vorstand abgestimmt, siehe 39 deren Satzung, oben irgendwo verlinkt.

    Freunde gibt es auf einer solchen Strecke eh nicht, sondern Verbündete, mal strategisch, mal taktisch verbündete Politiker. Also, ich wäre dankbar, wenn der Goldfischteich nicht für blöd erklärt würde.

  256. #

    § 9 (3) Die Landesverbände sind verpflichtet, vor Wahlabreden mit anderen Parteien oder Wählergruppen bei den Bundestags- und Landtagswahlen und über Verhandlungen wegen der Beteiligung
    an einer Koalition sich mit dem Bundesvorstand ins Benehmen zu setzen.
    (4) Die Landesverbände sind verpflichtet, bei organisatorischen oder grundsätzlichen Abmachungen mit anderen Parteien oder Fraktionen (Gruppen) oder Teilen von diesen unverzüglich die
    Genehmigung des Bundesvorstandes herbeizuführen.

    § 9 – Bundespartei und Landesverbände
    https://www.fdp.de/sites/default/files/uploads/2020/01/14/fdp-bundessatzung-broschuere-2019-10.pdf

  257. Fast sämtliche FDP und CDU Politiker meckern darüber, dass sie in der Regierung sind. Klasse 😉

  258. Im TV nur noch Hysterie. Ich hoffe, dass die Akteuere, die diesen Coup mitgetragen haben, standhaft bleiben. Es wäre doch auch idiotisch gewesen, wenn die CDU und die FDP nicht die Gelegenheit ergriffen hätten linke Politik aus Thüringen fernzuhalten. Schliesslich wäre es ja auch möglich gewesen, ass die Grünen und die SPD den FDP-Kandidaten mitgewählt hätten. Dann hätte Thüringen jetzt auch ein bürgerliche Regierung – ohne dass man sich jetzt so aufregen müsste.
    Wenn in Brandenburg versucht wird Islamkritik zu verbieten und man bei Facebook bereits gesperrt wird, wenn man den politischen Islam verbieten möchte, dann zeigt das, dass es unbedingt wichtig ist, dass die AfD gehört wird.

  259. Ständig wird im TV wie ganz selbstverständlich von der Nazi-Partei gesprochen. Warum widerspricht da mal niemand. Es macht mich einfach wütend, wenn das so hingenommen wird, als ob diese Bezeichnung selbstverständlich wäre.

  260. Immer dann, wenn Linksgrüne heftig vor Wut schäumen, ist der Beweis erbracht, dass wir alles richtig gemacht haben! 🙂

  261. Religion_ist_ein_Gendefekt 5. Februar 2020 at 17:51
    Und prompt melden sich wieder Superdemokraten, die meinen, man müsse so lange wählen lassen, bis das Ergebnis genehm ist:
    https://deutsch.rt.com/inland/97692-cdu-und-csu-sprechen-sich-fuer-neuwahlen-in-thueringen-aus/
    ———–
    Ausgerechnet diejenigen, die diese kaputte GroKo eingegangen sind. Mit jedem Satz, den sie äußern, disqualifizieren sie sich mehr. Schlimm ist, daß sie anscheinend nicht merken, daß sie nicht unter sich sind, in ihren Hinterstübchen, wo sie sonst die Posten ausknobeln, sondern vor den Kameras der Öffentlich-Rechtlichen. Da gucken Bürger zu und hören, wie ihre Entscheidung mißachtet wird. Da ist dann sicher mancher „Thüringer“, versetzt sich in deren Lage.

  262. Habeck erklärt den Notstand für Thüringen. Zimiak: „unser Land brennt!“ Beide Panikdemokraten fordern Neuwahlen. Wunderbar. Und was passiert, wenn die AfD bei Neuwahlen hinzu gewinnt? Ich ahne schon das Statement dieses DUO-Infernale: dann gibt es den ersten Auslandseinsatz der Bundeswehr im Inland.

  263. @ VivaEspaña 5. Februar 2020 at 17:42

    Bevor der fette Zitteraal nicht in Holzpantinen
    u. Leinensack geht, sich nicht bio-vegan regional
    u. saisonal ernährt u. zu Fuß geht, ggf. radelt ohne
    E-Motor, will ich von diesem frechen Ossi-Quotenweib
    namens Merkel nichts mehr über Klima-/Weltrettung
    sowie „korrekter“ Lebensmittelproduktion u. Ernährung hören.
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/eingangsstatement-von-bundeskanzlerin-merkel-vor-dem-gespraech-mit-der-lebensmittelwirtschaft-am-03-februar-2020-1717798

    „KANZLERIN TRIFFT HANDEL“

    (:::)

    Folgende Ergebnisse wurden bei dem Treffen festgehalten

    1. Zeitnahe Umsetzung der UTP-Richtlinie in nationales Recht: Praktiken der sogenannten „schwarzen Liste“ werden damit verhindert. Konkret wird verboten,

    dass der Käufer Bestellungen von verderblichen Lebensmitteln kurzfristig storniert;
    dass Händler einseitig die Lieferbedingungen, Qualitätsstandards und Zahlungsbedingungen ändern;
    dass später als dreißig Tage für verderbliche Lebensmittel gezahlt wird;
    dass der Käufer geschlossene Liefervereinbarungen schriftlich auf Verlangen des Lieferanten nicht bestätigt;
    dass die Käufer Geschäftsgeheimnisse von Lieferanten rechtswidrig erwerben und nutzen;
    dass der Käufer mit Vergeltungsmaßnahmen kommerzieller Art droht, wenn der Lieferant von seinem vertraglichen oder gesetzlichen Rechten Gebrauch macht;
    dass Käufer Entschädigungen vom Lieferanten für die Bearbeitung von Kundenbeschwerden verlangen, ohne dass ein Verschulden des Lieferanten vorliegt.

    2. Über die UTP-Richtlinie hinaus gibt es problematische Handelspraktiken der sogenannten „grauen Liste“. Diese Praktiken sind erlaubt, wenn sie vorher ausdrücklich und eindeutig zwischen den Vertragsparteien vereinbart werden; zum Beispiel,

    die Rückgabe nicht verkaufter Erzeugnisse an den Lieferanten ohne Zahlung des Kaufpreises;
    wenn der Käufer eine Zahlung für die Listung oder Lagerung oder für Werbung der Erzeugnisse verlangt;
    wenn der Käufer eine Übernahme der Kosten für Preisnachlässe im Rahmen von Verkaufsaktionen fordert.
    Diese Praktiken könnten mittels einer Selbstverpflichtung des Handels abgestellt werden. Die Diskussion darüber soll fortgesetzt werden, da vielen Erzeugern häufig keine Wahl bleibt, als diesen Forderungen des Handels zuzustimmen – wollen sie nicht ausgelistet werden.

    3. Einigung auf Einrichtung einer ‚Meldestelle für unlautere Handelspraktiken und Dumpingpreise‘ beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL).

    4. Vertieftes Arbeitstreffen von Handel und Erzeugern unter Federführung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft mit folgenden Schwerpunktthemen:

    Kommunikationsallianz von Erzeugern und Handel zur Wertigkeit von Lebensmitteln entwickeln
    Umgang mit höheren, über den gesetzlichen Anforderungen liegenden Standards des Handels für die Lebensmittelproduktion und deren Vergütung (zum Beispiel hinsichtlich der Rückstandswerte von Pflanzenschutzmitteln).

    5. Das Bundeslandwirtschaftsministerium wird nach der Sommerpause über die Ergebnisse der weiteren Gespräche mit der Lebensmittelwirtschaft berichten.

    Montag, 03. Februar 2020
    https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/kanzlerin-trifft-handel-1717838

    Darf ich mir auch noch den Hintern wischen mit
    soviel Papier, wie ich möchte oder muß ich meinen
    jährl. Klorollenverbrauch der Staatsratsvorsitzenden,
    Genossin Merkelowa melden?

  264. Da Kann Herr Kemmerich doch von Glück reden, besser Blumen vor die Füße, als Pflasterstein an den Kopf.

    Das keine andere Partei mit der AFD zusammenarbeiten will, muß man nicht verstehen aber akzeptieren.

    Eine RRG-Minderheitsregierung soll toleriert werden, eine schwarz-gelbe oder andere Konstellation ist inakzeptabel. Seltsames Demokratieverständnis von RRG.

    Die Landtagsabgeordneten haben gewählt. In drei Wahlgängen konnte sich Bodo Ramelow nicht DURCHSETZEN. Das zeigt vor allen Dingen das Thüringens Parlament keinen linken MP (mehr) wollte.

    Das die demokratisch gewählten Landtagsabgeordneten der AFD lieber eine schwarz-gelbe oder eine anders formierte (Minderheits)-Regierung sehen als eine rot-rot-grüne liegt auf der Hand.

    Der sofortige Schrei nach Neuwahlen seitens Einiger, im Klartext solange wählen bis Ramelow sich DURCHSETZT, ist maßlos und grenzt an Wahl/Wählermanipulation und wäre eine klare Rechtsbeugung.

  265. Goldfischteich 5. Februar 2020 at 18:15

    (…) Also, ich wäre dankbar, wenn der Goldfischteich nicht für blöd erklärt würde. (…)

    Hehe. Ich mag ihren Nick. Und ihre Lebenserfahrung, die sich dahinter (z.B. mit dem Club of Rome) verbirgt.

    Um im Tierreich und bei Nicks zu bleiben: Du kannst im Goldfischteich, eine Freude für den Menschen, als Karpfenspezies nur überleben, wenn da keine Hechte, Kormorane, Reiher etc. massenhaft auf denselbigen losgelassen werden. :)))

  266. Demokedes 5. Februar 2020 at 18:24

    Ständig wird im TV wie ganz selbstverständlich von der Nazi-Partei gesprochen. Warum widerspricht da mal niemand. Es macht mich einfach wütend, wenn das so hingenommen wird, als ob diese Bezeichnung selbstverständlich wäre. “

    Ja, das frage ich mich auch ständig. Wieso gibt die AfD hier nicht kontra. Möglicherweise wehrt sie sich dagegen, wird aber mundtot gemacht.

  267. cruzader 5. Februar 2020 at 18:29

    Das ist neu, dass die Perlen von den Säuen geworfen werden.

    Das hat schon „Dichters“ Qualität. 🙂

  268. Was für ein jämmerliches Schauspiel der
    Linken Susanne.

    Linksautonome und Linke waren und
    sind doch schlechte Demokraten und
    schlechte Verlierer.
    Das zeigt doch, was sie unter Demokratie
    verstehen !!!!

  269. Danke, @Babieca, das war naheliegend, auch wenn es keine Perlen waren, die da von der Sow geworfen wurden.
    Aber wie heißt es: Sag es durch die Blume…

  270. Goldfischteich 5. Februar 2020 at 18:30

    Das ist für mich der interessanteste Aspekt: wie der Mainstream sich vor laufenden Kameras aufführt. D.h. ich sehs ja nicht, da ich kein TV mehr einschalte. Aber wenn die das was ich gelesen habe vor laufenden Kameras absondern, ist es nicht überraschend, aber interessant. Dass die sich so völlig sicher fühlen sich das leisten zu können.
    Jedem Zuschauer der nur einen Funken Anstand im Leib hat muß das doch auffallen. Aber die Frage ist natürlich ob es mehr als 15 % Menschen mit Anstand und der Fähigkeit zum Denken gibt.

  271. Da war die Susanne wohl sauer, dass durch diesen genialen AfD-Schachzug Thüringen nun doch keine Wellsowjetrepublik wird.

  272. Ich freu mich heute auf die Tagesschau. Dafür hab ich schon ein Bierchen kaltgestellt. Mal schauen ob ich noch Thüringer Bratwürste bekomme.
    Beleidigte Leberwürschte gibts in den Nachrichten heute gratis.

  273. INGRES 5. Februar 2020 at 19:05

    Es gab übrigens 1972 schon mal eine ähnliche Hetzkampagne der CDU/CSU gegen die damalige SPD. Auch da wurde von „Machtergreifung“ gesprochen. Zwar hält die damalige Hetze wohl keinen Vergleich zu Heute aus, aber es wurde auch über das Maß hinaus gehetzt. Allerdings machte mir das damals nichts aus. Ich war damals auf Seiten der SPD und mit über 46% war das sehr komfortabel. Ich empfand das damals als normales Verhalten in der parlamentarischen Demokratie. Heute findet die Hetze ja bereits im bunten Totalitarismus statt.

  274. Eurabier 5. Februar 2020 at 17:23

    Honeckers Landmännin schäumt:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/live205615625/Thueringen-Kramp-Karrenbauer-CDU-handelte-gegen-unsere-Forderungen-Liveticker.html

    Kramp-Karrenbauer – „Thüringer CDU handelte gegen unsere Forderungen“

    Das primitve Volk an der Basis hat nicht so gehandelt wie das Zentralkommitee der CDU und die große Führerin es befohlen haben

    20 Jahre Merkel und die CDU ist voll mit Sozialisten und Kommunisten

    Meiner Meinung nach ist die CDU mittlerweile voll von roten, schmarotzenden kommunistischen Dreckschweinen.


    Kommunisten sind immer schmarotzend und obendrein hochkriminell.

    Über 170 Millionen Menschen hat diese Ideologie auf dem Gewissen.


    Merkel verteilt wie kein dreckiges Sozialisten/Kommunistenschwein zuvor, den von Bürgern erarbeiteten Wohlstand, sprich Vermögen, an Leute denen nichts davon zusteht (z.B dutzende Milliarden an Erdogan, Entwicklungshilfe für ihre Kommunistensippschaft in China …. usw. und so fort)

  275. Gut gelaufen. Weitermachen! Zeigt dem ROT-GRÜNEN g’Schmeiß mal wo der Hammer hängt. Und lasst EUCH nicht von Medien oder aus Berlin in die Enge treiben. Die LINKEN MEDIEN suchen jetzt an allen Ecken nach Möglichkeiten die Politiker in Thüringen zu diskreditieren. Jagt die Strolche in die Wüste und arbeitet nur mit seriösen Leuten zusammen, sofern es solche gibt.

  276. Das passiert, wenn man die Bürger diese Landes nicht mehr ernst nimmt und in einem herbeifantasierten Wolkenkuckucksheim wohnt. Endlich mal wieder eine bürgerliche, konservative Landesregierung. Ein guter Tag für alle anständigen Thüringer.

  277. LinksGRÜNE sind Asoziale, ohne Benehmen und ohne jegliche sozialadäquate Umgangsformen


    Mich würde brennend interessieren wer denn die kommunistischen Dreckschweine in der Thüringer CDU Landtagsfraktion sind, die den Nachfolgern der Mauermörder die Stimme gegeben haben.

    Aber das scheint mittlerweile usus zu sein, Merkel hängt ja desöfteren mit Gysi und Konsorten herum.

    Dann schwelgen sie sehr wahrscheinlich in alten Zeiten und Erinnerungen von ihren Anfängen in SED/FDJ Stasi oder NVA ……


    Nach dem die asoziale Schlampe von DIE LINKE dem Herrn Ministerpräsidenten den Blumenstrauß vor die Füße geworfen hat, zeigen diese schlechten Verlierer weiterhin ihre hässliche sozialistische Fratze und großmäuliges ungehobeltes Benehmen.

    https://www.youtube.com/watch?v=VloK1pQg3Ss

  278. Die Bolschewiken drehen hohl:
    „Lieber mit Faschisten regieren, als nicht regieren. Ihre FDP“.
    Typisch kommunistischer Verliererduktus.

  279. Falls die Parteien des sozialstischen M Kartells dieses demokratische Wahlergebnis anfechten, was vor aller Augen zustande kam darf es nur eine Antwort geben:

    vors Verfassungsgericht gehen mit gutem RA Beschwerde einlegen.
    Nicht klein beigeben und den Schwanz einziehen bitte.

  280. Was wohl Beate Baumann, diese verfluchte Hexe, die Merkel steuert, jetzt befiehlt? Kommt der abtrünnige CDU- Landesverband vor ein Erschießungskommando?

  281. @ VivaEspaña 5. Februar 2020 at 17:51
    („Wellsau wär doch die passende Partnerin für den guten Onkel Peter.
    Der hat doch keine Frau.“)
    ====
    Meinst du Humbty-Dumbty?!? Leute, über eine kuriose Eckverbindung kenne ich eine in seiner unmittelbaren Nachbarschaft wohnende Frau im Saarland. Jene berichtet, er läuft gerne mal in weißer Unterhose(Zelt) rum im Sommer, so dass es die Nachbarn einsehen können…. ouh weia, das Kopfkino…! 😮
    Aber erinner dich: Merkels schwergewichtigster Bückling flötete einst: „Der liebe Gott hat es so gefügt, dass ich alleine durchs Leben wandle“

  282. AfD seit wachsam und bewacht eure Büros.
    Es könnten Linksradikale unterwegs sein und Fahrzeuge in Brand stecken und Büros zerstören. In Leipzig wäre es denkbar.

  283. VivaEspaña 5. Februar 2020 at 17:51

    Sie hat schon einen und ein Kind.
    „Hennig-Wellsow ist verheiratet, hat ein
    Kind (* 2014) und lebt in Erfurt.“ (WIKI)

    Wer ist Onkel Peter?

  284. Was kann man zu dem heutigen Tage nur sagen? Volltreffer. Endlich einmal alles richtig gemacht, liebe AfD. Altparteien und Einheitspresse sind gerade dabei, sich gegenseitig zu zerfleischen. Die AfD muß diesem unwürdigen Treiben jetzt einfach nur von außen zusehen und Ruhe bewahren.
    Am Ende wird Kemmerich zum Rücktritt gezwungen werden (dies ist vermutlich eine Frage von Tagen, nicht von Wochen), und es zu Neuwahlen kommen, bei denen die AfD nochmals (leicht) besser abschneiden wird.
    Bei dem dann folgenden Wahlkampf muß die AfD alles auf die Karte »AfD wählen wirkt!« setzen. Stimmen für die AfD sind ab jetzt auch hinsichtlich der Außenwirkung keine bloßen Zählstimmen des Protests mehr, sondern führen zu tatsächlich wahrnehmbaren Veränderungen. Wenn die AfD die Geschehnisse des heutigen Tages klug nutzt, kann dies der Anfang von deutlich mehr gewesen sein.

  285. Da hat die AfD mit ihrem frischen Wind sehr schön Staub aufgewirbelt. Und die anderen Parteien sind jetzt im Zugzwang.

  286. Dieser Stinker vergleicht Höcke mit Hitler, Dieser Vorsitzende von Thüringer Mörderpartei, sagt so etwas.
    Dann Vergleiche Ramelow mit Stalin der hat 20 Millionen Menschen Umgebracht, das ist Hitler ein kleiner Fisch.
    SED und ihr ihre Mörderanhänger. Zum Kotzen. Und die Kinderf—- Partei wollen mit so einer Partei zusammen arbeiten. Naja was will man auch Pädophilen erwarten.

Comments are closed.