Merkel-Vertrauter Elmar Brok über die Werte-Union: "Diese Leute haben keine Werte."

Von CANTALOOP | Lange hat man nichts mehr von ihm gehört, dem angeblichen CDU-“Urgestein“ aus dem EU-Parlament in Brüssel. Von 1980 bis vor kurzem saß er als „Nachrücker“ dort – gewissermaßen wie festgewachsen. Er verkörpert wie wohl kaum ein anderer Politiker seiner Zeit genau diese Art von Phänotyp des schmierigen und unglaubwürdigen Kameralächlers, dessen nichtssagende und inhaltslose Aussagen stets an den jeweils wehenden Zeitgeist gekoppelt sind. Ein Zweckopportunist ersten Ranges, fett gemästet vom jahrzehntelangen, üppigen Salär, plus Spesen und Reisegebühren. Ein begonnenes Studium hat er nie abgeschlossen. Aktuell meldet er sich zu Wort, um seine eigenen Parteifreunde gnadenlos in die Pfanne zu hauen.

Elmar Brok wörtlich:

„Hab heute Morgen das Interview des Vertreters der Werteunion gesehen. So etwas darf man gar nicht zulassen. Wenn man solchen Leuten den Finger gibt, nehmen sie die ganze Hand [..] ist wie ein Krebsgeschwür. So etwas muss man vornherein mit aller Rücksichtslosigkeit bekämpfen, damit ein solches Krebsgeschwür nicht in die Partei hineinkriechen kann.“

Was für eine Kampfrhetorik. Die Werteunion sei ein „Krebsgeschwür“, das man bekämpfen müsste, bevor es sich überall ausbreiten würde. So der werte Herr Brok im Wortlaut, anlässlich eines TV-Interviews. Sie sehen mittlerweile also auch Abweichler innerhalb ihrer eigenen Partei als Gegner an, diese sich selbst als „modern“ empfindenden CDU-Granden unter Merkels eiserner Knute. Und sondern ständig positive Bekenntnisse in Richtung ihrer Chefin ab, um stets und ständig ihre unterwürfige Ergebenheitshaltung zu bekunden. Die Frage, warum es denn überhaupt eine Werteunion bzw. AfD gibt, wird selbstredend nicht gestellt. Das ist ebenso tabu wie auch jede Kritik an ihrer Gott-Kanzlerin. So gehen also „Machtsicherungsmethoden“ in der BRD 2020.

Die Kanzlerin und ihre Getreuen

Noch ein weiterer No-Name-Speichellecker, witternd auf seine Chance, bringt sich aktuell mit deftigem Kameradenbashing in Stellung. Der unscheinbare Saarländer MP Tobias Hans lässt verlautbaren:

Ich empfinde die Werteunion als Beleidigung für jedes CDU-Mitglied. Wir als CDU-Mitglieder haben Werte, unsere Politik ist auf Werten aufgebaut, deshalb braucht es keine Werteunion.

Einmal mehr: Die klassische „Wir-und-die“-Sprache, ein ausgrenzendes Stilmittel, wie direkt aus der Agitprop-Mottenkiste von Ulbricht. Eines kritischen und demokratischen Geistes absolut unwürdig.

Auf was für einem Weg seid ihr nur, ihr ehemaligen Unions-Garanten für Wohlstand, Frieden und Sicherheit? Zu einer jämmerlichen Blaupause eurer Selbst seid ihr geworden. Eine linkstransformierte, erbärmliche Horde von beliebig austauschbaren Klatschhasen, ängstlich, feige, heimtückisch und obrigkeitshörig, fast wie zu des Kaisers Zeiten. Möge der gerechte Wind des Wandels euch irgendwann hinwegfegen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

350 KOMMENTARE

  1. Schmierig ist in der Tat der Begriff, der die Außenwirkung des Herrn Brok am besten beschreibt.
    Er könnte auch ein Moderator bei „Radio Luxemburg“ in den späten 70-er Jahren gewesen sein. Da gab es diesen Typus Mensch auch.

    Ich muss leider auch zugeben (Weiß gar nicht, ob es aufgrund des geschichtlichen Laufs noch erlaubt ist, das zu sagen): Er erinnert mich stark an Kassels Regierungspräsidenten Walter Lübcke. Naja, Ex-Regierungspräsidenten). Auch Volker Bouffier ist genau dieser Typus. Möglicherweise bezogen die ihr Toupet alle beim selben Hersteller.

    Charakterumfeld: bigott, selbstgefällig, Radfahrer-Mentalität, himmelschreiende Arroganz. Unsympathen aus dem Bilderbuch.

  2. Einer der schlimmsten CDU-Apparatschiks des EU-Systems, der durch EU Schranzen“Politik“ zum Multimillonär wurde.

  3. Elmar Brok IST UND WAR eines von vielen Krebsgeschwüre des EU-Parlament….ein überbezahlter, unterbeschäftigter dampfplaudernder Schmarotzer der sich auf unsere Kosten nur die Falten aus dem Sack bügelte…

  4. „Krebsgeschwür“

    Na da passt Brok zu Ramelow! Seine Mauermörderpartei SED siedelte in den 1950ern Bewohner des Grenzstreifens in der Aktion „Ungeziefer“ ins Landesinnere von Kippings Pleiteshithole „DDR“ um.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Aktion_Ungeziefer

    Der thüringische Innenminister und kommissarische Ministerpräsident Willy Gebhardt war für die Umsetzung der „Aktion Ungeziefer“ in Thüringen verantwortlich. Seine handschriftliche Notiz an den damaligen 2. Landesvorsitzenden und Landessekretär der SED in Thüringen, Otto Funke (heute Bodo Ramelow, d. Red), über die Anzahl der dabei aus den Grenzgebieten in das Innere der DDR zwangsumzusiedelnden Menschen „Otto, diese Zahlen hat mir eben Gen. König durchgegeben. Das wäre das Ergebnis der Kommissionsarbeit zur Beseitigung des Ungeziefers.“ wird vielfach als Ausdruck der menschenverachtenden oder gar entmenschlichenden Sichtweise der DDR-Führung beschrieben.[4]

    Da wachsen Metastasis zusammen! Ramelow, Sie können Stolz auf die Schützenhilfe durch das kommunistische Merkelregime sein!

  5. Wiki:
    Nach dem Abitur im Jahre 1966 am Gymnasium Theodorianum in Paderborn studierte Brok ohne Abschluss Rechtswissenschaft und Politikwissenschaft an der University of Edinburgh.

    Noch Fragen über das nichtsnutzige Niveau dieses versierten „Politikers“?

  6. Ja, und der „Sozialflügel“ der CDU will alle Mitgieder der Werteunion aus der Partei ausschließen.
    Der Laden wird in Kürze implodieren.
    Dagegen ist das ist das Flügekproblem bei der AfD ein Klacks.

  7. Merkel bekommt ja auch ihre Aufträge vom EU-Monster in Brüssel. Von dort aus werden die ganzen Teufeleien geleitet.
    Brok ist auch nur eine Marionette, die bereitwillig Befehle ausführt. Spätestens jetzt müssten doch die Politiker der Werte-Union merken, dass die CDU zu einem kommunistischen Verein verkommen ist.
    Kritik ist nicht mehr erlaubt. Wer nicht pariert, wird geschasst, bzw. ausgestossen. Aufwachen CDU!!!

  8. Der Charakterisierung des Opportunisten Elmar Brok ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Sehr zutreffend! Nur soviel: das der seinen breitgesessenen Pattexhintern auch weiterhin in der ersten Reihe an den Futtertrögen der Macht mästen möchte, ist doch klar. Somit ist auch klar, dass er zuvörderst an der Umwandlung der CDU in eine stramme Linkspartei mitwirkt. Ein treuer Diener seiner Herrin halt. – Die Werteunion kann einem nur leidtun, die sollte sich schon mal nach einer neuen politischen Heimat umtun. Und wer hier das Krebsgeschwür ist, ist noch die Frage. Oder die Hämorrhoide am Allerwertesten der Kanzlerin? Denn drinnen (im A.) wird’s ja langsam eng.

  9. Elmar Brok sitzt seit gefühlt 50 Jahren fett gemästet im EU Parlament. Der hat gar keinen Plan mehr, was in Deutschland oder der CDU vorgeht, der kommt aus einer Parallelwelt.

  10. Da ich hier von einem Mit-Kommentator getadelt wurde, als ich den Apparatschik (vor Jahren schon!) als ‚Glasauge‘ betitelte, werde ich ihn nun „Das Toupet“ nennen:
    Aus Bolschewikipdia über ihn:
    „Seine Angabe, er trenne Mandat und private Geschäftsinteressen „messerscharf“, wurde von Brüssel-Korrespondenten bezweifelt, die interne Bertelsmann-Papiere von 1994 zugespielt bekamen. Es wurden Vorwürfe laut, er habe seine Beziehungen genutzt, um einen festen freien Mitarbeiter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, Hajo Friedrich, der zuvor kritisch über ihn berichtet hatte, an zukünftiger Berichterstattung zu hindern. Hierzu habe Brok bei FAZ-Herausgeber Günther Nonnenmacher angerufen. Nachdem Nonnenmacher daraufhin mit dem Brüsseler FAZ-Büro gesprochen habe, hätte Friedrich nicht mehr für das Politikressort schreiben dürfen, wie er es vorher gelegentlich getan hatte. Nonnenmacher und Brok verneinen dies aber.
    Brok hatte zwischen 2004 und Ende Mai 2011 die Position eines Senior Vice President Media Development bei der Bertelsmann AG inne. Für diese Lobbyistentätigkeit erhielt Brok nach eigenen Angaben von Bertelsmann über 5000 € monatlich.

    —-
    ….ZUSÄTZLICH zu seinem üppigen EU-Parlamentsgehalt!!! ( Was auch damals schon 8000€+ betrug!!!
    ( Also alleine für seine LOBBY-Filz-Kungelei ca. 50.000€+ !!!)

  11. Der boese Wolf 11. Februar 2020 at 17:46
    Wieso muss ich beim Anblick dieses K-Brok immer an Horst Schlämmer denken?

    Deshalb:
    Nach dem Abitur im Jahre 1966 am Gymnasium Theodorianum in Paderborn[4] studierte Brok ohne Abschluss Rechtswissenschaft und Politikwissenschaft an der University of Edinburgh. Nach einem Rundfunkvolontariat war er als Rundfunk- und Zeitungsjournalist tätig (…)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Elmar_Brok#Leben

    Weissebescheid, Schätzelein 😀

    Horst Schlämmer – Gisela (Isch möschte nischt)
    https://www.youtube.com/watch?v=QjKJ8kffCAY

  12. Der „Feind“ der „mit aller Härte rücksichtslos zu vernichten“ sei, die politische, religiöse oder soziale Menschengruppe, die ein „Krebsgeschwür“ darstelle, das „ausgemerzt“ werden müsse – alles das sind rhetorische Kotzbrocken aus einer Herrschaft, die Leute wie der EU-Kryptosozialist Elmar Brok stets heuchlerisch „bekämpfen zu wollen“ beteuert haben. Wobei es egal ist, ob wir diese Herrschaft samt zugehöriger Rhetorik nun bei einem Stalin oder einem Hitler ausmachen, die beide jeweils mörderische Regime mit hohen Opferzahlen zu verantworten hatten.

    Wie wir hier sehen, fällt der Apfel tatsächlich nicht weit vom Stamm. Die Roten, selbst wenn sie „schwarz lackiert“ daherkommen, können ihre Verwandtschaft mit den Brauen eben doch nicht so ganz verleugnen. Da hier der Straftatbestand der Volksverhetzung greifen dürfte – Aufstachelung zum Haß gegen eine Gruppe, die geeignet ist, den inneren Frieden zu stören – , wäre eine entsprechende Strafanzeige aus meiner Sicht eine Möglichkeit, dem zu wehren.

    Der Werte-Union, der zunehmend derselbe haßerfüllte, rauhe Wind ins Gesicht weht wie der AfD, sei allerdings anzuraten, zu prüfen, ob das noch die CDU ist, für deren Bestand sie eintreten wollen. Was sich nicht mehr reformieren läßt, muß aufgegeben oder aber quasi „von außen neu erobert“ werden, will man nicht selber Schaden nehmen. Die CDU derzeitigen Zustandes – dasselbe gilt im Grunde auch bereits für die CSU – ist zumindest so lange nicht demokratisch reformierbar, wie solche Leute wie Brok, Merkel, Laschet und all die anderen Parteigänger der linksgrün-globalistischen Ideologie in ihr meinen das Sagen zu haben.

  13. @ erich-m
    Ein Klacks?…Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen…..“ein Fliegenschiss“:))

  14. Es gibt einen Mitsch C*DU und einen Mützenich SchariaPD, die sehen sich so ähnlich, dass ich die immer verwechsele. Ist das derselbe?

  15. Ich habe den Mann erst recht spät vor wenigen Jahren durch Talk-Shows kennengelernt (als ich die noch geschaut habe).
    Ich dachte immer zu Beginn, dass jetzt mal der Opa von nebenan auf den Putz haut und mal Tacheles redet. Da kam aber nur äußerst weichgespültes, 100%ig Pro-Merkel Sprech.

  16. „Eine linkstransformierte, erbärmliche Horde von beliebig austauschbaren Klatschhasen, ängstlich, feige, heimtückisch und obrigkeitshörig, fast wie zu des Kaisers Zeiten. “

    Wir leben ja auch Kaisers Zeiten.
    Sogar fOCUS online hat es unterwürfig getitelt:

    Macht-Comeback der Kanzlerin: Merkel ist wieder erste und letzte Instanz der Republik

    So isses. und wer nicht vor der von Gott Gesandten unterwürfig hechelt und mit dem Schweif wedelt, ist weg vom Fenster. Weg vom Dienstwagen und von den Privilegien.

  17. ELMAR BROK sollte uns lieber vor dem
    von ihm gemachten KLIMATOD bewahren!
    Ein Mann, der ZWEI PLÄTZE im FLIEGER besetzen muss,
    DIE UMWELT DOPPELT BELASTET,
    um seinem Flugnachbarn nicht auf dem Schoss zu sitzen
    und ihm den Atem zu rauben,
    DER HAT DEN GEIST DER ZEIT NICHT ERFASST!
    Der sollte sich besser um sich
    selbst kümmern und nicht noch den Mund groß aufreißen,
    ausgerechnet noch von „Ausbreitung“ sabbeln!

    FLUGVERBOT FÜR ELMAR BROK!

  18. Elmar Brok, der Berufspolitiker und Dauergast im Europaparlament. So viel Kohle, wie der dort schon gescheffelt hat, da sollte man auch einmal den Rand halten. Ich glaube aber, die werden da einfach so in ihrer ideologischen Einstellung. Da greift die Milieutheorie! 😉

    Ich kenne auch solche Typen, die Berufsschullehrer geworden sind. Während des Studiums, nachdem sie aus ihren kleinen Dörfern kamen, hochgradig konservativ, rechts, traditionell. Im Lehrerberuf dann nach einigen Jahren: Wir sind bunt-, AfD-Nee- und zumindest SPD-Bildchen im Facebook-Profil. Weil man eben dort mit so etwas in Berührung kommt, nicht nur auf dem Papier, sondern auch in Form der entsprechenden Sozi-Bildungspolitiker! Und die sind ja immer so nett und gegen Ausgrenzung und Benachteiligung und so. 🙁

  19. Parteigenossen als „Krebsgeschwür“ zu bezeichnen ist menschenverachtend, entspricht aber Merkels Werte. Elmar Brok ist Angies Schosshündchen vom Dienst und geniesst Tierschutz.

    1. Amnesty International vergibt ihren diesjährigen Menschenrechtspreis an zehn Besatzungsmitglieder des Schlepperschiffes Iuventa. Die als „Iuventa 10“ bekannte Gruppe war 2016 und 2017 an 16 Schlepperreisen im Mittelmeer beteiligt. Dabei landete sie etwas mehr als 14.000 Asyltouristen an. Seit 2017 ermittelt die Staatsanwaltschaft in Sizilien gegen die Schlepper wegen Beihilfe zur illegalen Einreise. Ihnen drohen bis zu 20 Jahre Haft, der Prozess könnte sie rund eine halbe Million Euro kosten. Und das ist gut so. Dem deutschen Steuerzahler drohen ja Lasten in Milliarden Höhe.

    2. Unter dem deutschstämmigen USA-Präsidenten läuft es geordneter.
    US-Generalstaatsanwalt Bill Barr beschuldigt sogenannte „Seebrücke-Städte“ – die illegale Einwanderer aufnehmen und schützen – die innere Sicherheit zu gefährden. Er kündigte eine Reihe zusätzlicher Sanktionen gegen linke lokale und staatliche Behörden an, die das „rechtmäßige Funktionieren des Einwanderungssystems unserer Nation behindern. “ „Wenn wir über Seebrücke-Städte sprechen, sprechen wir über deren politischen Massnahmen, die kriminelle Ausländern unbehelligt lassen.“ Ausdrücklicher Zweck dieser linken Massnahmen ist es, illegale Ausländer zu schützen, die die örtlichen Strafverfolgungsbehörden bereits wegen anderer Verbrechen festgenommen haben. Dies ist weder rechtmäßig noch vernünftig. Dennoch hierzulande üblich und Protest dagegen gilt als entweder rassistischer Faschismus oder als faschistischer Rassismus. https://www.foxnews.com/politics/barr-announces-new-sanctuary-policies

  20. Diese sogenannten Demokraten sind offenbar in der Zwischenzeit völlig von der Rolle und haben jegliche demokratischen Werte verloren.

  21. Ja, ihr könnt die von der Werteunion in die AfD aufnehmen aber, alle nur als einfache Mitglieder.
    Ausnahmslos!
    Die haben alle den Mist von Merkel 16 Jahre lang mitgetragen, die sind erst 2015 aufgewacht.
    Die haben alle die EU, Euro, Target2, Bankenrettung, Rentenkürzung, Doppelpass usw. voll mitgetragen.
    In der Führungsebene will ich keinen von denen sehen.

  22. Elmar Brok wörtlich:

    „Hab heute Morgen das Interview des Vertreters der Werteunion gesehen. So etwas darf man gar nicht zulassen. Wenn man solchen Leuten den Finger gibt, nehmen sie die ganze Hand [..] ist wie ein Krebsgeschwür. So etwas muss man vornherein mit aller Rücksichtslosigkeit bekämpfen, damit ein solches Krebsgeschwür nicht in die Partei hineinkriechen kann.“ (s.o.)

    ****

    Sind die Zähne erstmal raus, hat die Zunge freies Spiel ((c) Horst Schlämmer)
    https://www.youtube.com/watch?v=QjKJ8kffCAY

    Elmar Heinrich Brok (* 14. Mai 1946 in Verl)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Elmar_Brok

  23. dagegen ist die retorik innerhalb der afd zwischen den flügeln ja ein lauer wind….

    selbst innerhalb der linkspartei sind mir derartige „ausrutscher“ unbekannt….seine worte erinnern mich eher an stalin wo abweichende leute wie totzki kaltgestellt wurden

  24. Abgesehen von der Werteunion scheint
    der Rest der CDU-Klicke vollkommen
    beratungsresistent zu sein und ist nicht
    mehr in der Lage, die Stimmungen des
    Volkes und seine evtl. Wünsche auf-
    nehmen zu können ( wie z. B. ein Stop
    der „Bereicherer-Invasion )

    Auch die CDU scheint dem Wähler mit allen
    Mitteln und gegen jede Vernunft ihren
    Multi-Kulti-Sch… aufdrücken zu wollen.
    Sie scheinen von „Mutti Merkel“ mit
    Blindheit geschlagen zu sein.
    Aber, sie haben die Rechnung ohne uns,
    den Wählern, gemacht.

    Deshalb, weg auch mit diesem Verein!!!

  25. Der Elmar kann nur die linke Perspektive einnehmen denn rechts hat er ein Glasauge. Krebs, im Kindesalter. Sicherlich traumatisch…

  26. Die sogenannten „WERTE“ und „PRINZIPIEN“ der Chaotisch-Dysfunktionalen Union und ihrer Koalitionspartner:

    – Deutschland zuletzt! Deutschland verrecke!
    – wie brauchen die EUdSSR, unser omnipräsentes, metastasierendes Krebsgeschwür
    – „Oiroopa“ muss leben – auch wenn wir sterben müssen – whatever it takes!
    – Zinsen und Alterssicherung werden kolossal überbewertet!
    – Islamisierung jetzt!
    – Umvolkung bis zum Volkstod! Und darüber hinaus!
    – jeder Rapefugee läßt eine Erlebende etwas erleben!
    – Wer keine Grenzen kennt, der braucht auch keine Bundeswehr!
    – Wer keine Vergangenheit hat (außer 12 Jahren, 1933-45), der braucht auch keine Zukunft!
    – Wir wollen den Morgenthau-Plan – aber ohne Landwirtschaft
    – Jedes Automobil ist uns eines zuviel!
    – Wer bracht schon Skepsis und Fakten beim Klimawandel? Es zählen nur HALTONK und Hüpfen!
    – Kinder, der Sozialismus ist gar nicht so schlimm, ich hab‘ ihn geseh’n, und er war wunderschön!
    – Unsere Duracellhasen können länger klatschen als nordkoreanische!
    – Corrupte, Carrieristen, Cryptokommunisten und Coranophile gehören in die *C*DU!
    – Ebenso alle rückgratlosen Systemlinge, auch aus Wirtschaft und Hochfinanz!
    – das Kräbsgeschwör AfD gehört rrrrrrrrröck-sächts-los mit! Stompf! ond! Stiel! aus-ge-merzt !!!
    – Antifa heißt Abschaum – dank uns schäumt er wieder – sogar auf Steuerzahlerkosten!
    – Liebe Pfäffinnen und Pfaffen – hetzt schön gegen rechts, schließlich seid ihr die Nutznießer der Migrationsindustrie!

    – To be continued!

  27. Und morgen lesen wir dann wieder im Relotius-Spiegel: „AfD innerparteilich komplett zertritten.“

    Wenn ich Teile meiner eigenen Partei als Krebsgeschwür bezeichne, sollte ich nicht mit dem Finger auf andere zeigen…

  28. Foto: Elmar Brok und Ukraine-Nazi Andreiy Parubiy
    *https://tinyurl.com/wntg82w
    http://eussner.blogspot.com/2015/02/ukraine-nazis-auf-dem-maidan-na-so-etwas.html

    Mittwoch, 4. März 2015
    Elmar Brok: Putin ermordet Andersdenkende
    Brok kennt die Mörder. Die vom Maidan und die vom Donbass.
    http://hinter-der-fichte.blogspot.com/2015/03/elmar-brok-putin-ermordet-andersdenkende.html

    Elmar Brok beleidigte mehr als drei Jahre die aus der EU austretenden Briten
    https://tinyurl.com/wgvncvt

    George Soros hat seine Freude an ihm, den braucht er nicht einmal zu schmieren,
    der macht das freiwillig!

  29. Foto: Elmar Brok und Ukraine-Nazi Andreiy Parubiy
    *https://tinyurl.com/wntg82w
    *http://eussner.blogspot.com/2015/02/ukraine-nazis-auf-dem-maidan-na-so-etwas.html

    Mittwoch, 4. März 2015
    Elmar Brok: Putin ermordet Andersdenkende
    Brok kennt die Mörder. Die vom Maidan und die vom Donbass.
    http://hinter-der-fichte.blogspot.com/2015/03/elmar-brok-putin-ermordet-andersdenkende.html

    Elmar Brok beleidigte mehr als drei Jahre die aus der EU austretenden Briten
    https://tinyurl.com/wgvncvt

    George Soros hat seine Freude an ihm, den braucht er nicht einmal zu schmieren,
    der macht das freiwillig!

  30. Man stelle sich einmal vor, jemand von der AfD hätte die CDU als Krebsgeschwür bezeichnet. Herr Koll vom ZDF würde Purzelbäume schlagen.

  31. Das sind übrigens die selben Politiker, die sich über (angeblichen) Hate-Speech bei der AfD echauffieren und die „Verrohung der Sprache“ anprangern.

    Merkel und ihre speichelleckenden Knechte gehören auf den Scheiterhaufen der Geschichte!

    PS: die Namen der Speichellecker von Merkel gut merken. Sollte IM Erika abgewählt werden, dürften ihre Jünger erledigt sein. Dafür sorgt dann u.a. die Werte-Union.

  32. .

    Betrifft: Was ist bedeutsam ? Und was nebensächlich ?

    .

    1.) Wann geht es um die drängendsten Sachthemen ??

    1a.) Grenzauflösung: Noch immer kommen 15.000 Afro-Araps-Anal-fa-beeten pro Monat. Neu.

    2.) Wann werden 3 Mio. Illegale Eindringlinge seit 2014(vierzehn!) in Heimatländer zurückgeführt?

    2a.) Wie können unsere Deutschen Frauen wieder gefahrlos im öffentlichen Raum sein ?

    3.) Was ist mit dem Euro-Desaster, Target 2 etc. ?

    4.) (Fast) alle anderen Fragen sind klein-klein.

    5.) Insbesondere der degoutante Posten- und Personalschacher des Alt-Parteien-Kartells.

    .

    PS: Who the f*ck is Elmar Brok ?

    PPS: Elmar …. WHO ?

    .

  33. Hervorragend Herr Brok und Herr Hans, treibt nur den Keil immer tiefer in die Partei.
    Muss dann die Rest-CDU ein „Glaubensbekenntnis“ und einen „Treueschwur“ ablegen?

  34. Elmar Brok ist definitiv eines der skrupellosesten Subjekte des näheren Merkelzirkels.

    Der ist von solche einer verwerflichen Moral geprägt, der würde für Macht und Posten seine eigene Mutter verkaufen.

    Elmar Brok ist übrigens genau wie Tobias Hans der saarländische CDU MP ein Berufsloser!

    Schon merkwürdig, diese Gestalten, die es nicht so sehr mit Fleiß und Arbeit haben, aber trotzdem gerne an hochdotierten Posten kleben, diejenigen sind es, die am lautesten gegen konservative Werte wettern, denen wir den Aufstieg unseres Landes und jedweden zivilisatorischen Fortschritt zu verdanken haben.

    Diese Leute sind es, die sich zusammen mit Merkel den kommunistischen Parasiten von DIE LINKE annäheren, wahrscheinlich sind sie selbst nichts anderes und aus Angst vor dem Job Center wo sie sich als Ungelernte mit Merkels Negern und Arabern für die Laubfegerjobs anstellen müssten, wettern Sie gegen Arbeitsamkeit, Fleiß, Ordnung und Tüchtigkeit. Alles Werte die von der Werteunion wie auch von der AFD sehr hoch geschätzt und angesehen werden.

    Jedenfalls zerfleischt sich die CDU jetzt in allen teilen des LAndes gegenseitig in Stücke und es tritt genau der Zerfall ein, der schon bei den italienischen Christdemokraten abgelaufen ist.

    Die AFD sollte allen Werteunionlern die Hand reichen. Aber noch besser wäre es, wenn die Werte Union eine eigene PArtei würde, dann kann der Rest der Merkel CDU nämlich gleich auf Bodos Müllhalde DIE LINKE entsorgt werden.

  35. Eines sollte man klar stellen: Krebsgeschwür ist niemand, auch nicht Elmar Brok. Erstens ist das eine begriffliche Zuordnung, die auf niemanden angewendet werden wollte, zweitens lenkt das von den Schandtaten ab, die ein solcher wie Elmar Brok sich hat zuschulden kommen lassen.

    Auch den Islam bezeichnen manche als Krebsgeschwür. Der Islam ist aber ebenfalls kein Krebsgeschwür, keine Krankheit, die einen Körper befällt, sondern der Islam ist eine dem National- und International-Sozialismus zu vergleichende totalitäre Ideologie.

    „Krebsgeschwür“ ist auf der gleichen Ebene wie „Islamophobie“ und wie die Bezeichnung von Bürgern, von Wählern als „die Menschen“, Wir müssen den Menschen, gar „unseren Menschen“ im Lande vermitteln, daß …“

  36. Ein Schleimer von Merkels Gnaden,ekelhaft.
    Rutscht auf seiner Schleimspur seiner Gebieterin hechelnd hinterher.Mit was hat er sich politisch profiliert?Mit nix.
    Der Typ ist so überflüssig wie ……äh…ach ja,ein Krebsgeschwür.

  37. Wurde Elmar Brok nicht als „Bertelsmanns Stimme in Brüssel“ bezeichnet? Ist das jetzt also die offizielle Meinung der Bertelsmann-Stiftung oder ist es seine Privatmeinung?

  38. Die Union begibt sich angeführt von Gestalten wie Günter, Brok und anderen geistigen Tieffliegern in den gleichen Kampf, der dafür gesorgt hat, dass die SPD langsam auf ein einstelliges Wahlergebnis schielt und Vorsitzende unter C-Promi Niveau als Vorsitzende feiert. Wer eine Volkspartei sein will, muss auch mit seinen Flügeln leben können. Als die Volksparteien noch Volksparteien waren, konnten sie dies auch noch und es hat ihnen programmatisch und in puncto Identifikation gut getan.

    Gleiches gilt auch für die AfD und den Flügel von Höcke. Dieser ist auch so lange gut, wie er der Gesamtpartei nicht schadet, weitere Wählerkreise an die Partei bindet aber nicht ebenso wie die Linken in CDU und SPD die Macht an sich reißen will.

    Nun zerlegt es die beiden alten Volksparteien, die uns unbestritten Jahrzehnte Stabilität und eine Politik mit Augenmaß beschert haben. Nichts von dem ist geblieben und das Vakuum wird von Anderen gefüllt. Wenn Söder meint, der AfD ein staatszersetzendes Wesen unterstellen zu können, muss er erst einmal auf die Selbstzerfleischung der ehemals großen Parteien schauen. Keine Werte, nur hirnlose Knallköppe in Spitzenpositionen und über allem thront eine selbstherrliche Bundeskanzlerin, die politische Macht als Selbstzweck betrachtet.

  39. OT

    Man ist nirgendwo mehr sicher:

    https://www.wz.de/nrw/simulant-als-krankenhaus-dieb-enttarnt-festnahme-am-bett_aid-48893365

    Dabei kam heraus, dass der Mann wegen der gleichen Masche schon in Hamburg und Erlangen mit Haftbefehlen gesucht wurde. Prompt wurde bei ihm ein gestohlener eBook-Reader eines ehemaligen Mitpatienten gefunden. (dpa)
    https://www.express.de/duesseldorf/ueberraschung-in-duesseldorf-simulant–41–kommt-in-eine-klinik–dann-wird-es-kurios-36222494

  40. Falls Elmar sich seine Krawatte weiter so stramm um den Hals schnürt, muß er ganz doll aufpassen: Wenn ihm vor Wut und „Krebsgeschwür“ der Hals schwillt, kann er sich leicht selbst erwürgen.

    Gern geschehen. Fällt unter die Kategorie „Gratis-Überlebenstips für Politiker. :)))

  41. Den Elmar haben seine Leut aus dem EU Parlament gekickt. Er wollt nicht, mußte aber….

    Auch der Prantl ist schon das zweite Jahr im Austrag…

  42. Verlässt die politische Bühne
    Feierstunde für Mister Europa, Elmar Brok
    (Geb. in Verl Krs. Gütersl.)
    Persönliche und politische Freunde verabschieden Elmar Brok
    von Jürgen Mahncke
    16.11.2019 | Stand 17.11.2019
    Und dann gab es da noch die große Leinwand, über die drei Videobotschaften flimmerten. Schon war NRW-Ministerpräsident(Laschet) im Saal präsent. Er dankte Brok für sein politisches Engagement, dass er nie die Bodenhaftung verloren hätte und wies darauf hin, dass Brok bei den großen Politikern der Welt bekannt sei.

    Nach Glückwünschen von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer überraschte dann auch

    +++Bundeskanzlerin Angela Merkel mit einem Loblied auf Elmar Brok. „Es gibt keinen besseren Fürsprecher für Europa als ihn. Er hat für ein starkes Europa gekämpft und dabei auch junge Menschen für die europäische Idee begeistert“, sagte Merkel.

    Sichtlich gerührt ließ Elmar Brok die vielen Lobeshymnen über sich ergehen. Und Ralph Brinkhaus(Geb. in Wiedenbrück Krs. Gütersl.) setzte dann dem ganzen noch die Krone auf: „Wenn Du irgendwo auf der Welt in Gefahr bist, brauchst Du die Telefonnummer von Elmar Brok…
    +https://www.nw.de/nachrichten/zwischen_weser_und_rhein/22615880_Feierstunde-fuer-Mister-Europa.html
    https://www.umwelt-energie-report.de/wp-content/uploads/2018/11/06.11.18-Elmar-Brok-und-Merkel-300×300.jpg
    Seltsam ist, daß ich nur zwei ältere Bilder Merkel
    mit Elmar Brok finden konnte: DIE ANTWORT IN
    MEINEM NÄCHSTEN KOMMENTAR!
    https://lh3.googleusercontent.com/proxy/pjnep1j34gGYHLZ1ZdExkAEAE9-XAw0v7QuT4Pg_lvg_okYYXYV4rYez59Uv_ZqBD9w8udd2heDUYZeer0iEP6PA4DQq0AsJrgPsptOr_Q_s1EJrlNup_yKhjFg

  43. genau wegen solchen Subjekten bin ich 2015 nach 25 jähriger engagierter Mitgliedschaft aus dieser, zum Merkelerhaltungsverein verkommenen CDU ausgetreten.

  44. Kommunisten z. B. wie Merkel und Ramelow halten zusammen.

    Das ist doch nicht verwerflich!

    Wir müssen auch zusammenhalten.
    Und Mehrheiten bilden!

  45. Wenn sich „die alten Volkparteien“ zerlegen, könnten SED und AfD übrigbleiben und es gäbe wieder echte Opposition, könnte man denken.
    Dem ist aber nicht so.
    Denn die Grünen stehen in den Startlöchern.
    Und dann bleibt alles so, wie es ist, bzw wird noch schlimmer.

  46. FORTSETZUNG ZU
    Maria-Bernhardine 11. Februar 2020 at 18:52

    „Seltsam ist, daß ich nur zwei ältere Bilder Merkel
    mit Elmar Brok finden konnte“

    MERKELOWA HAT ÜBERALL IHRE
    SCHMUTZIGEN FINGER IM SPIEL:

    „…Sein Adressbuch ist dick, nicht selten bat ihn Bundeskanzlerin Angela Merkel in den vergangenen Jahren um die Vermittlung von Kontakten oder um Unterstützung bei heiklen Missionen. Brok freute sich immer über diese Anrufe aus Berlin. Er war mehr als zehn Jahre lang auch Merkels wichtigster Mann in Brüssel.

    Das änderte sich ab dem Jahr 2009 aber langsam.

    Brok hatte damals gehofft, EU-Kommissar zu werden, am Ende zog aber der frühere Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Günther Oettinger (CDU), aus Gründen der Parteiräson an ihm vorbei. An diesem Winkelzug Merkels und ihres damaligen Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder (CDU) hatte der Ostwestfale lange zu knabbern.

    Brok konnte das im letzten Moment abwenden. Er schaffte es noch einmal, für zweieinhalb Jahre Ausschusschef zu bleiben, musste dann aber an McAllister übergeben. Auch im Kampf um den Vizeparteivorsitz der europäischen Konservativen (EVP) musste sich Brok seinem Parteifreund McAllister geschlagen geben – die Absprachen waren andere, aber Merkel wollte es so.

    Brok machte in den vergangenen Jahren offenbar zunehmend die Erfahrung, dass frühere Verdienste in der Politik nicht viel zählten und dass die neuen Netzwerke in der CDU besser waren als die eines alten Schlachtrosses wie ihm…“
    https://www.welt.de/politik/ausland/article187463244/Elmar-Brok-Mit-Merkel-Daemmerung-hat-sein-Abgang-nichts-zu-tun.html

  47. In Berlin-Mitte ist eine tote Frau in einem Schlafsack auf einem Gehweg entdeckt worden. Die 53-Jährige wurde Opfer eines Gewaltverbrechens, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Dies habe die Obduktion ergeben.

    Zwei „Männer“ ( 35 und 42 Jahre) wurden wenig später in der Nähe des Fundortes der toten Frau festgenommen. Ermittler gingen davon aus, dass beide obdachlos sind. Die Ermittlungen dauerten an, nähere Einzelheiten lagen auch am Dienstagabend noch nicht vor.

    https://www.rbb24.de/panorama/beitrag/2020/02/tote-frau-berlin-mitte-leiche-mordkommission-polizei.html

  48. OT

    Corona

    China zählt Infizierte ohne Symptome nicht mit. (rtl eben)
    Bazillenschleudern fallen aus der Statistik.

    So ist das in der Diktatur.

    Wenn Merkill ein Wahlergebnis nicht paßt, macht sie es rückgängig.

  49. der Brok treffend beschrieben in Text und Kommentaren. Der ist mit seiner Brüsseler Rotweinstimme einer der widerwärtigsten Merkelkriecher ähnlich wie Polenz. Solange solche Typen in der CDU und im DLF rumschwadronieren, wird dieser Merkel-Support-Club weiter schrumpfen und das ist gut so.

  50. „Krebsgeschwür Werteunion“

    Eigentlich sind negative Kommentare über das Aussehen von politischen Gegnern zu billig, weil sie ja meistens nichts dafür können und es ja auch häßliche Leute mit Grips und Anstand gibt und umgekehrt auch wunderschöne Idioten.
    Der Elmar hier sieht aber genau so aus, wie er auch ist.
    Was bekommt die unverschämte Witzfigur von uns im Monat?

  51. Viper 11. Februar 2020 at 18:57
    Friedolin 11. Februar 2020 at 18:50

    Er hat eine hübsche Gattin….

    https://www.elmarbrok.de
    —————————–
    Quatsch, das ist seine Souffleuse.
    ____________________________

    Hoffentlich bringt er dann nicht „France“ und „Franz“ durcheinander….

  52. Hilferuf aus dem Rathaus
    Zu wenig Wohnraum: Stadt Rendsburg will weniger Flüchtlinge

    Vor 5 Jahren stellten Afghanen, Eritreer, Iraker, Iraner, Syrer, Somalier, Pakistaner & Jemeniten 1,1% der Einwohner von Rendsburg, nun stellen sie schon fast 10% – Stadt trat zwar „Seebrücke“ bei, fordert aber nun weniger Zuweisungen wegen Wohnraummangel

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/zu-wenig-wohnraum-stadt-rendsburg-will-weniger-fluechtlinge/

  53. die WERTEUNION passt hervoragend zur AFD,
    aber…
    kann man diesen Leuten trauen, die vorher bei der CDU waren( vielleicht Uboote), und jetzt wo die Lage brenzlich wird vielleicht wechseln wollen, die haben womöglich einen Gutmenschen VIRUS,
    man sollte die erst für ein paar Jahre unter Quarantäne stecken
    Sorry ich bin da misstrauisch, wegen damals SED Mitglieder die heute im Parlament sind, die hätte man damals beseitigen müssen

  54. Die Sprachregelung der Merkel-CED (Communistische Einheitspartei Deutschland) ist eindeutig. Auch Milchbubi Amthor, ununterbrochen an Merkels Hosenanzugszipfel – der will ja MP von Meck-Vorpomm werden – haut in die gleiche Kerbe:

    AMTHOR-KRITIK AN WERTEUNION
    „Zu konservativer Politik gehört auch, sich anständig zu benehmen“

    Bezahlsperre:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus205773667/Amthor-Kritik-an-Werteunion-Zu-konservativer-Politik-gehoert-auch-sich-anstaendig-zu-benehmen.html

  55. VivaEspaña 11. Februar 2020 at 19:00
    OT

    Corona

    China zählt Infizierte ohne Symptome nicht mit. (rtl eben)
    Bazillenschleudern fallen aus der Statistik.

    So ist das in der Diktatur.

    Wenn Merkill ein Wahlergebnis nicht paßt, macht sie es rückgängig.
    ____________________________
    Danke, ich wollte nicht wieder als Erster damit anfangen. Aber es ist nicht ausgestanden. Wer Arzneimittel braucht, sollte die bevorraten. Es können auch noch ganz andere Warenströme betroffen werden.

    https://www.welt.de/vermischtes/live205334991/Coronavirus-WHO-Chef-sieht-sehr-ernste-Bedrohung-fuer-die-Welt.html#live-ticker-entry-28001

  56. Babieca 11. Februar 2020 at 19:04

    Amthor?

    Amthor bezieht Kindergeld und Rente gleichzeitig. (R)

  57. Seltsam. Was heute „Krebsgeschwür“ ist, war vor Jahren noch die normale CDU. Selbst die Merkel wäre ein Krebsgeschwür, gemessen an ihren früheren Reden. DAS sollte die AfD öfter am demonstrieren, z.B. durch alte Videos und anderen Zitaten. Selbst Helmut Schmidt wäre dann ja ein Krebsgeschwür. Arbeitet bitte damit!!

  58. Gerade in den Nachrichten. Merkel attackiert die AfD scharf. Sie behauptet, dass die AfD unsere Demokratie zerstören will. Dieser Anschuldigung fehlt jeder Beweis und reine Verleumdung. Die nächste Strafanzeige gegen diese Stasi-Wachtel ist fällig. Natürlich kein Wort bei Lügen-TV, dass die AfD bereits wegen Nötigung eine Klage gegen sie eingereicht hat.

  59. Das was im Moment passiert ist geschenkt, das ist ja alles klar. Die Frage ist ja nur, ob das jetzt noch zur Ruhe kommt. Thüringen würde ja allenfalls durch Neuwahlen zur Ruhe kommen, wenn die Umfragewerte für die Linke stimmen. Aber wie wird die CDU zur relativen Ruhe kommen, bzw. wie wird insgesamt wieder Ruhe hergestellt; denn solch ein Aufruhr wie jetzt war m.E. noch nicht. Da könnte der politische Crash dem ökonomischen noch vorausgehen. Und der ökonomsiche Crash folrg m. E. auf jeden Fall sofort auf den politischen. Hier ist kein Stein mehr auf dem anderen. Das wird nur noch durch Merkel zusamen gehalten, so wie damals beim Endsieg durch den Führer. Oder kann doch noch einmal wieder relative Ruhe einkehren?

  60. Roger Köppel: Weltwoche Daily, 11.02.2020

    Der Fall Deutschland – definitive Analyse. 03:48

    Merkel hat sich ganz klar über die Zuständigkeiten ihres Amts hinweg gesetzt.
    Aus deutscher Sicht muss man sich Sorgen machen.
    AfD wird von der deutschen Presse dämonisiert, Nazi Gräueltaten dadurch verharmlost.

    https://youtu.be/yDHikXcrewY

  61. Friedolin 11. Februar 2020 at 19:07

    Danke, ich wollte nicht wieder als Erster damit anfangen.

    Wenn man es zuende, vom Ende her, denkt, gibt es einfach keine OTs.
    Alles Politik.
    Alles hängt mit allem zusammen.
    Wie ein Uhrwerk.

    Auch der Medikamentennotstand.
    Wie konnte die ehemalige Apotheke der Welt DE die Produktion in Drittwelt-Slums auslagern (lassen).

    „Zwei oder drei Hersteller in China, die die ganze Welt beliefern“
    ***https://www.welt.de/wirtschaft/plus205374971/Fehlende-Medikamente-Wir-sind-abhaengig-von-China-und-Indien.html (bezahl)

    POLITIK
    Lieferengpässe bei Arzneimitteln: Ein Missstand, der nicht mehr hinnehmbar ist

    https://www.aerzteblatt.de/archiv/210688/Lieferengpaesse-bei-Arzneimitteln-Ein-Missstand-der-nicht-mehr-hinnehmbar-ist

    Lieferengpässe für Humanarzneimittel
    https://www.bfarm.de/DE/Arzneimittel/Arzneimittelzulassung/Arzneimittelinformationen/Lieferengpaesse/_functions/Filtersuche_Formular.html?queryResultId=null&pageNo=0

  62. @ Dichter 11. Februar 2020 at 18:30
    („Man stelle sich einmal vor, jemand von der AfD hätte die CDU als Krebsgeschwür bezeichnet. Herr Koll vom ZDF würde Purzelbäume schlagen.“)
    =====================================
    ==> Schlagzeile (Titelseite) und Online-Aufschrei in allen Empörungsmedien, Blind, Speichel, Locus, Alpenprawda…
    ==> Sofortiger ZWANG an die AfD jenen unmittelbar auszuschliessen
    ==> Brennpunkte auf DDR 1 und DDR 2 mit Hintergrund zum Landesverband desjenigen im Verbund mit kompletter Ächtung der Familie desjenigen
    ==> Demos deutschlandweit. Bedrohung der Familie desjenigen, Sachbeschädigung, Haus- und Autozerstörung, so dass derjenige ins Ausland fliehen muss da sonst Leib und Leben nicht sicher (siehe Familie Kemmerich!)
    ==> Wochenlange Kolummnen, Aussprache im Bundestag zur Wortwahl des AfDlers, Infragestellung der AfD bis hin zum angedachten Parteiverbot, was vom Altparteienkartell komplett mitgetragen wird…
    ==============
    Aber es war ja ’nur‘ der altgediente CDU-Dauergast in Brüssel und Bertelsmann-Lobbyist Elmar ‚Toupet‘ Brok, der darf das völlig ungestraft.
    Stellt auch interessanterweise KEIN (!) Journalist in Frage!

  63. Die CDU hat ein Krebsgeschwür und die von ihr verhasste AfD-Unterstützung ist die beste Chemotherapie:
    Bobos Chaostruppe hat seiner Volksfront ja noch mindestens ein AfD-Bein gestellt. Falls sich der Landtag nicht vorher auflöst, steht Anfang März die Annullierung Bobos Paritätsgesetzes auf der Tagesordnung. AfD und Union stimmten bereits im Juli gegen das Gesetz von Rot-Rot-Grün, von beiden Fraktionen sind Klagen vor dem Landesverfassungsgericht anhängig. Die FDP bringt also ein Gesetz ein, von dem sie wieder genau weiß, dass sie es nur mit der AfD demokratisch durchbekommt! Das Veto der FDJ-Kanzlerin käme postwendend.
    Noch besser wäre, wenn es vor der Abstimmung über den FDP-Antrag zu Neuwahlen käme. Denn das Gesetz ist zwar seit dem 1. Januar in Kraft, die Entscheidung des Gerichts steht aber noch aus. Deshalb hat – Bobo sei Dank – keine Partei in Thüringen Rechtssicherheit, wie eine Landesliste aufzustellen ist.
    Sollte das Paritätsgesetz von den Volksfrontparteien in Anbetracht seiner offenkundigen Verfassungswidrigkeit nicht angewandt werden und das Gericht wider Erwarten entscheiden, dass es gerade noch verfassungskonform ist, könnte die Wahl als verfassungs- und gesetzwidrig annulliert werden. Im diesem Fall müsste mit Parität noch mal neu gewählt werden. Solange eine parlamentarische Aufhebung im Raum stehe, werde das Gericht sich hüten eine Entscheidung zu treffen. Die AfD hat zur Zeit bei 22 Abgeordneten ganze drei Frauen, bei der Union sind es zwei von 21.
    https://taz.de/Gleichstellung-im-Landtag/!5659749/
    Mindestens eine zweite Thüringer Posse ist heuer noch drin. Wenn Bobo weiterhin als Landesvater taktiert hat er die Klassenfeinde FDP und CDU heuer noch platt gemacht. Zulauf für die AfD.

  64. Dichter 11. Februar 2020 at 19:18

    Jetzt dreht sie völlig durch.

    „Die AfD hat eine ganz klare Agenda – die Demokratie kaputtmachen“
    ——————-

    Das sagt mit Merkel genau die Richtige, hahaha!
    Wahlergebnisse rückgängig machen, da war doch was?

  65. @ Friedolin 11. Februar 2020 at 19:10

    Eine Fotomontage! Brok hat es immernoch nicht
    kapiert, Strategin Merkel braucht ihn nicht mehr.
    Siehe hier:
    Maria-Bernhardine 11. Februar 2020 at 18:57

  66. Daily Express UK:

    Entgleisung Deutschlands: Präsident muss sich entschuldigen, nachdem er iranischer Botschaft „aus Versehen“ Glückwünsche gesendet hat

    Der deutsche Präsident hat „fälschlicherweise“ eine feierliche Botschaft anlässlich des 41. Jahrestages der Islamischen Revolution in der vergangenen Woche an den Iran gesandt – obwohl er öffentlich versprochen hat, dies nicht zu tun.

    Die USA hatten Herrn Steinmeier nachdrücklich aufgefordert, dem iranischen Regime keine persönliche Glückwunschbotschaft zu übermitteln.

    Die deutsche Regierung hat sich geweigert, das, was in der Botschaft geschrieben wurde, offen zu legen, da es sich um einen „internen Entwurf“ handelte.

    Der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, erklärte gegenüber FoxNews.com in der vergangenen Woche: „Deutschland hat die moralische Verantwortung, dem Iran klar und deutlich zu sagen, dass es nicht hinnehmbar ist, seinen Bürgern grundlegende Menschenrechte zu verweigern oder Demonstranten auf der Straße zu töten oder Schwule zu stoßen von Gebäuden.

    „Das Fortbestehen des Regimes zu feiern, ist die gegenteilige Botschaft.“

    Das iranische Regime gilt als führender staatlicher Sponsor des Terrorismus und wurde nach Angaben des US-Außenministeriums und der Anti-Defamation League wegen Holocaust-Leugnung und Antisemitismus angeklagt.

    https://www.express.co.uk/news/world/1240718/germany-news-german-iran-latest-frank-walter-steinmeier-congratulates-iran

  67. VivaEspaña 11. Februar 2020 at 19:07
    Amthor bezieht Kindergeld und Rente gleichzeitig. (R)
    ++++++++++
    Meine Fresse! Der ist jetzt mal erste Sahne! 🙂
    Naja, er ist halt ein altes Kind.

  68. VivaEspaña 11. Februar 2020 at 19:16

    Wenn man es zuende, vom Ende her, denkt, gibt es einfach keine OTs.
    Alles Politik.
    Alles hängt mit allem zusammen.
    Wie ein Uhrwerk.

    Auch der Medikamentennotstand.
    Wie konnte die ehemalige Apotheke der Welt DE die Produktion in Drittwelt-Slums auslagern (lassen).
    _______________________

    Ich war länger für diese Branche tätig. Ein Desaster. Extrem geprägt von Profitgier und Überregulierung. Plus Kurzsichtigkeit und Skrupellosigkeit.

    Die „einstmalige Apotheke der Welt“ wird auch bald der einstmalige Autobauer der Welt gewesen sein. Wenn die Warenströme stocken und die Absatzmärkte kurzfristig wegfallen, können auch Konzerne ruck-zuck fallen. Die Liquidität ist in Konzernen wie Banken auch nicht mehr sehr hoch.

    https://www.nzz.ch/wirtschaft/daimler-schlittert-in-rekordzeit-in-die-krise-und-wird-zum-sanierungsfall-ld.1539786

  69. Merkel im ARD-Interview
    Kampfansage an AfD:
    „Unser Anspruch ist, sie aus dem
    Bundestag herauszubekommen“
    14.03.2018
    https://www.focus.de/politik/deutschland/merkel-im-ard-interview-kampfansage-an-afd-unser-anspruch-ist-sie-aus-dem-bundestag-herauszubekommen_id_8613317.html

    Deutschland
    Bundeskanzlerin
    Merkel will AfD „möglichst aus dem Bundestag herausbekommen“
    Veröffentlicht am 14.03.2018
    In einem Interview kündigt sie an, die AfD „kleiner“ machen zu wollen.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article174553940/Bundeskanzlerin-Merkel-will-AfD-moeglichst-aus-dem-Bundestag-herausbekommen.html

  70. Es gibt Menschen, die erzählen einfach nur Unsinn. Sind aber ansonsten ok. Und es gibt Typen wie den widerlichen Elmar. MOMENT… schreib gleich weiter. Muß erst den Eimer zum Kotzen holen.

  71. Für mich gibt es eh nur einen Elmar und der heißt Hörig, und ich hoffe, dass es dem Elmar Hörig gut geht.

  72. Mrkl hat es bald geschafft, die cDU zu marginalisieren bzw. zu sprengen. Denke, dies war auch ihre Aufgabe.
    Und während das immer noch weitgehend ahnungslose Publikum mit den diversen internen und äußeren Parteien-Kämpfchen bespasst wird, laufen die geplanten Umwandlungen unserer einzelnen einst stabilen europäischen Staaten/Gesellschaften munter weiter.

    Siehe auch weiter oben:
    friedel_1830 11. Februar 2020 at 18:31

  73. Ja, ein Krebsgeschwür. Es ist rot angelaufen und es wachsen Haare dran. Wenn es aufbricht spritzt rotgrüner Schleim heraus. Dann sollte besser niemand in der Nähe sein.

  74. Ramelow rührt mit Liebeserklärung auf Twitter

    „Hallo Schatz, ich liebe Dich und danke Dir von ganzen Herzen, dass Du mir den Rücken frei hältst!“

    https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_87314950/tid_amp/mitten-in-thueringer-krise-bodo-ramelow-ruehrt-mit-liebeserklaerung-auf-twitter.html?__twitter_impression=true

    Wie lächerlich grotesk, als 63 Jähriger seine Ehefrau auf Twitter (!) anzuhimmeln. Darüber lacht sogar meine 17 jährige Nichte. Aber bei Honecker 2.0 ist alles möglich…

  75. talkingkraut 11. Februar 2020 at 19:32
    Für mich gibt es eh nur einen Elmar und der heißt Hörig, und ich hoffe, dass es dem Elmar Hörig gut geht.
    ——————————————————-
    Elmiiii,der Schwarm meiner Jugend bei SWF3 damals.Als Radio noch richtiges Radio war!
    Der einzig wahre Elmar,das stimmt.Hoffe auch,es geht ihm gut.

  76. Den bisher noch verbliebenen konservativen CDU-Wählern dämmert es hoffentlich , die CDU ist weder eine christliche, noch demokratisch ausgerichtete, geschweige denn Volkspartei. Sie ist dermaßen nach Links unter Merkel SED-isiert worden, unter dem Druck der Pseudo-Ökologen der Grünen von ihren früheren konservativ-bürgerlichen Positionen entkernt und vertritt machtgeil Interessen ideologisch linksgrüner Lobbyisten und Globalisten. Ich kenne viele ehemalige CDU-Wähler, die heute ehrlich sagen : Man kann nur noch AFD wählen.

  77. Es ist schon komisch, das man nicht mehr kommentieren kann nur weil man nicht der gleichen Meinung wie Kewil ist.

  78. Das adipöse Schweinsgesicht Elmar Brok ist der Prototyp des EU-Kriechers, der sich überall anbiedert, faul auf seinem Hintern sitzt und sich mit Steuergeldern mästen läßt. Über 20 Jahre saß diese fette Sau im EU-Parlament und fraß sich dick und rund, ohne jemals in Erscheinung getreten zu sein.

    Auffällig war nur seine unbedingte Treue zu Mama Afrika Merkel und sein Hass auf alle demokratischen Parteien, die die EU auch nur zu kritisieren wagten. Was für eine perverse CDU-Sau – weg mit dem!

  79. Was geht mich die Meinung dieses Menschen an?
    Ich bin werder in der c*du noch kommt er aus meiner Gegend. Wenn die c*du einen Richtungsstreit haben sollte, dann geht mich das absolut nichts an.
    Und für einen „Luftikus“ hat er ein ordentliches Einkommen! Was macht der arme Kerl, wenn er nicht mehr in Brüssel sitzt?

  80. The Hill USA:

    Alle Augen sind auf Deutschland gerichtet, während UN-Sicherheitsrat über Anti-Israel-Resolution debattiert

    Es ist keine Überraschung, dass der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmoud Abbas, den Friedensplan von Präsident Trump für den Nahen Osten schon bei seiner Ankunft für „tot“ erklärte, noch bevor er diesen Monat im Weißen Haus vorgestellt wurde.

    Aber wenn es ein Drama zu spielen gibt, dann wie Deutschland wählen wird.

    Seit Angela Merkel Kanzlerin wurde, setzt sie sich für enge Beziehungen zum jüdischen Staat ein und sprach auf Deutsch mit der jüdischen Nation vom Pult der Knesset in Jerusalem. Während dieser Rede behauptete sie: „Wir würden Israel niemals verlassen.“

    Aber ihre rührige Erklärung war nicht besonders diplomatisch. Denn Deutschland hat im Sicherheitsrat mit seinem Botschafter Christoph Heusgen zwei Dutzend Mal gegen Israel gestimmt. Er verglich israelische Aktionen mit denen der Hamas und landete 2019 auf der Liste der Top 10 des Simon Wiesenthal Centers gegen Israel / Antisemitismus.

    Amerikas Verbündete, angeführt von Deutschland, müssen aufhören, die Palästinenser zu verhätscheln. Der Sicherheitsrat der Vereinigten Staaten ist ein guter Ort, um damit anzufangen.

    https://thehill.com/opinion/international/482368-all-eyes-on-germany-as-un-security-council-debates-anti-israel

  81. Ein aufgeblasener ex – EU – POLITKOTZBROCKEN erster Güte. Aber, wer gut schmiert, der gut fährt. Woll Elmar. Der sollte sich mal schnell mit vielen anderen, auch mit seiner so geliebten Kanzlerin, aus der Politik ganz verabschieden. Solchen Typen, Wasserträger und Obrigkeitshörigen, haben wir doch die Situation zu verdanken.

  82. Friedolin 11. Februar 2020 at 19:29
    VivaEspaña 11. Februar 2020 at 19:16
    Medikamentennotstand und OT
    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
    Welch einstmaliger prosperierender deutscher Industriezweig geht denn nicht am Stock?
    Gab es nicht mal die Farbwerke Höchst? Meines Wissens reichten die mit nur kurzen Unterbrechungen von der Main-Mündung in den Rhein fast bis Seligenstadt?

  83. Blue02 11. Februar 2020 at 19:28
    VivaEspaña 11. Februar 2020 at 19:07
    Amthor bezieht Kindergeld und Rente gleichzeitig. (R)
    ++++++++++
    Meine Fresse! Der ist jetzt mal erste Sahne! ?
    Naja, er ist halt ein altes Kind.
    ———–
    Alt kann er nicht sein, denn er wurde ja gerade erst getauft.
    https://www.katholisch.de/artikel/24164-amthor-positive-reaktionen-auf-taufe-geben-mir-kraft

    Das Foto ist echt Spitze. Allein dafür lohnt sich das Öffnen des Links.
    So hätte Heinz Rühmann auch gerne in der Feuerzangenbowle ausgesehen.

  84. .
    Nun denn,
    ein typischer
    Rohrkrepierer halt,
    wie er pralinengesättigten
    Windbeuteln in Streßzeiten allzu
    leicht entfleucht. Und daneben auch
    eine typische Projektion der Marke
    Splitter im Auge, wo doch der
    Brüxeller Moloch ja wohl die
    eigentlich gefährliche
    Wucherung für uns
    darstellt. Um das
    zu sehen aber,
    steht er sich
    selbst im
    Weg.
    .

  85. Innerparteiliche Abweichler also „Krebsgeschwür“ zu bezeichnen, ist lupenreine Nazi-Sprech. Der Verfassungsschutz muss diesen Elmar Brok unbedingt beobachten…!

  86. Maria-Bernhardine 11. Februar 2020 at 19:22
    @ Friedolin 11. Februar 2020 at 19:10

    Eine Fotomontage! ….
    ___________________
    Das wäre aber sehr dreist. Ich könnte das nicht beurteilen, die Schatten fallen in beiden Gesichtern ziemlich gleich.

  87. Der Elmar gehört unbedingt nach Afrika!

    Dort könnte eine 10köpfige Neger-Kannibalenfamilie sich über 2 Wochen von ihm ernähren.

    Bräuchten dann nicht als Asylbetrüger nach Deutschland kommen! 🙂

  88. aenderung
    11. Februar 2020 at 19:57
    die haben den überblick völlig verloren.

    „Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die AfD hart attackiert und der Partei vorgeworfen, sie wolle die Demokratie untergraben. “
    ++++

    Ist doch nachvollziehbar!
    Schiß vor Machtverlust!
    Nicht mehr, aber auch nicht weniger!

  89. Angela Merkel:„Die AfD hat eine ganz klare Agenda“. „Und diese Agenda ist im Blick auch gerade auf die CDU natürlich für uns noch mal eine besondere Herausforderung der Abgrenzung, weil hier ganz klar ist, dass man die Demokratie kaputtmachen will. (…) Dass man sie unterminieren will.“
    So funktioniert Merkels Demokratie:
    Der demokratisch gewählte, geschäftsführende thüringische Ministerpräsident wird am Freitag nicht an der Bundesratssitzung teilnehmen – um nicht durch seine Anwesenheit zu provozieren, teilt seine Partei FDP (sic!) mit. Damit kann Thüringen seine vier Stimmen nicht nutzen.
    So ähnlich wurden 1933 im Reichstag bei der Abstimmung über das Ermächtigungsgesetz die Demokraten kaltgestellt. Ein Demokrat und sein Land werden im Bundesrat ausgeschaltet während der Kommunist Bobo Ramelow dort als Muster von Anstand und Demokratie hofiert worden wäre!
    Wenn es nicht zum Heule wäre könnte man sich kaputt lachen.

  90. OT
    WICHTIG – WARSTEINER macht POLITBIER, bezeichnet AfD als „braun“.

    BOYKOTTAUFRUF GEGEN WARSTEINER und alle Produkte aus der „Warsteiner-Gruppe“!!!!!!

    dazu gehören:

    Warsteiner Gruppe, hier die Beteiligungen und Tochterfirmen:
    Warsteiner Brauerei
    Herforder Brauerei (seit 2007)
    Brauerei Frankenheim (seit 2005)
    König Ludwig Schlossbrauerei Kaltenberg (Beteiligung seit 2001)
    Paderborner Brauerei (seit 1990)
    Isenbeck

    KAUFT NICHT BIER BEI WARSTEINER – DAS SIND UNSERE FEINDE!!!!

    MÄNNER, trinkt regionales Bier!!! KEIN WARSTEINER MEHR!!!

  91. eule54 11. Februar 2020 at 20:01

    denen geht schön die düse, aber dann sind sie sehr gefährlich.

    jetzt darf man nicht nachgeben, immer jagen…

  92. aenderung
    11. Februar 2020 at 20:06
    eule54 11. Februar 2020 at 20:01

    denen geht schön die düse, aber dann sind sie sehr gefährlich.

    jetzt darf man nicht nachgeben, immer jagen…
    ++++

    Die Zeit spielt für die AfD und gegen die Union mit der Zonenmastgans!

  93. VivaEspaña 11. Februar 2020 at 19:30

    Dichter 11. Februar 2020 at 19:18
    Jetzt dreht sie völlig durch.

    „Die AfD hat eine ganz klare Agenda – die Demokratie kaputtmachen“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/live205615625/Angela-Merkel-Die-AfD-will-die-Demokratie-kaputtmachen.html


    Die lässt Millionen archaischer Muslime in unser Land, die sich mit dem Grundgesetz den Arsch abwischen und hier die Sharia einführen wollen.

    Aber die AFD macht die Demokratie kaputt?

    Merkel ist mittlerweile so lächerlich wie Erich Mielke (Ich liebe doch alle Menschen).

    Die Macht sich bei eigenen Volk zum Gespött und lässt sich von ihren illegalen Mohammedanern und Afrikaimporten bejubeln.

    In der über 1000jährigen deutschen Geschichte hat es keine Regierungsperson gegeben, die so abgehoben zum Schaden der eigenen Bevölkerung gehandelt hat.

    Das Eigene so zu beschmutzen und kaputt zu machen, nachdem man sich vom eigenen Volk hat wählen lassen, das ist an Niedertracht nicht mehr zu überbieten.

    Merkel zerstört alles, das Eigene, vor allem die eigene Kultur, den sozialen Frieden, sie bringt unsere Art zu leben an den Rand der Existenz, indem sie uns den aggressiv expansiven Islam in unser Land holt und uns diesem mit seiner ganzen Freiheits- und Menschenverachtung schutzlos aussetzt.

    Angela Merkel besitzt keine Loyalität zu Deutschland, deshalb gehört sie nicht ins Kanzleramt.

  94. Dichter 11. Februar 2020 at 19:18
    Jetzt dreht sie völlig durch.
    „Die AfD hat eine ganz klare Agenda – die Demokratie kaputtmachen“
    ————————————–
    Diese „Demokratie“ muss man kaputt machen, weil sie keine mehr ist.
    Wir haben eine Plutokratie, wo das Geld regiert.
    Eine Parteiendiktatur.
    Die Gewaltenteilung funktioniert nicht mehr.

  95. bevor es die afd gab haben die sich immer das leben schön gemacht, den dummen wähler können wir schön veraschen.

    das war dann vorbei und jetzt laufen die rum wie dumme Hühner.

  96. aenderung
    11. Februar 2020 at 20:08
    erich-m 11. Februar 2020 at 20:04

    hat Brok eigentlich eine Perücke auf?
    ++++

    Vermutlich!
    Sein Resthaar darunter ist viel fettiger! 🙁

  97. @aenderung 11. Februar 2020 at 20:14
    Die waren im Bundestag mächtig stolz auf sich und haben sich dafür gefeiert, dass sie sich so schön einig waren.
    Und dann kommt die böse AfD in den Bundestag und schafft nur Unruhe.

  98. Das ‚Krebsgeschwür‘ in der CDU bilden Brok und seinesgleichen, voran der Hosenanzug. Diese Patientin ist nicht mehr zu retten, stellt endlich die lebensverlängernden Maschinen ab. Einzig überlebensfähig, ist das ‚Blag‘ Werteunion, mit dem die Alte schwanger geht.

  99. Er verkörpert wie wohl kaum ein anderer Politiker seiner Zeit genau diese Art von Phänotyp des schmierigen und unglaubwürdigen Kameralächlers, dessen nichtssagende und inhaltslose Aussagen stets an den jeweils wehenden Zeitgeist gekoppelt sind. Ein Zweckopportunist ersten Ranges, fett gemästet vom jahrzehntelangen, üppigen Salär, plus Spesen und Reisegebühren.

    Sowie alle anderen in die EU abgeschobener Versager aus sämtlicher Ländern aus der EU !
    Fuck the EU !
    Grenzen zu !

  100. @Dichter 11. Februar 2020 at 19:18
    Bei allen Aussagen, die die politisch-mediale „Elite“ so macht, muss man „Demokratie“ nur durch „Unsere Kaste“ ersetzen und die Aussagen ergeben einen Sinn.
    „Demokratie“ ist für sie ihre Kaste.

  101. “Wir als CDU-Mitglieder haben Werte, unsere Politik ist auf Werten aufgebaut, deshalb braucht es keine Werteunion.“

    Von welchen Werten faselt der Spinner?

    Nochmal ganz deutlich: die CDU unter Kohl und noch weiter zurückliegend vertrat damals Haltungen, die heute zum Programm der AfD gehören und wenn die CDU diese Haltungen beibehalten hätte, dann gäbe es höchstwahrscheinlich auch keine AfD. Selbst die SPD unter Schmidt war ja noch patriotischer als dieser islamophile und migrationsbesoffene Merkel Klatschverein C*DU. Heute würden Rechtsradikale Nazis wie Schmidt, Adenauer und Co. wahrscheinlich Besuch von der Antifa bekommen und an der Luft zum trocknen aufgehängt.

    Schade für Brok, dass nicht alle das gleiche denken und sagen. Aber vielleicht forschen er und seine Speichellecker-Kollegen, ja schon am genormten Einheitsmenschen, inkl. Kill-Switch-Implantat. Wer die Sonnenkönigin Merkel kritisiert, wird “abgeschaltet“.

  102. NieWieder 11. Februar 2020 at 20:19

    genau, dachten sie können das die nächsten jahre noch ruhig durchziehen.

  103. aenderung 11. Februar 2020 at 20:18

    hahahhaha…

    „Für mehr Demokratie“: Unternehmer spendet 100.000 Euro an Höcke-AfD “
    ————————-
    Da ist der Spendenärger schon vorprogrammiert. Siehe Weidel und Meuthen.

  104. @ aenderung 11. Februar 2020 at 20:00
    „in Deutschland muss komplett neu aufgeräumt werden, dieses land ist so verseucht, unglaublich.“
    ——————
    Vorsicht, eine so klare Nachricht ist fast nirgends gern gehört. Auch nicht bei 95% der PI User … !!! Immer dran denken: Alles Naziehs.

  105. Bitte nicht stoppen! Der Mann ist hilfreich. Mit ihm schmilzt die Union noch schneller dahin… Die fette Schwarte soll sich ruhig noch ein paar Tage in der Gewissheit sonnen, dass die CDU eine Volkspartei sei. Sein dumpfes „Volksempfinden“ und sein Nazi-Jargon wäre für jedes AfD-Mitglied ein Grund für den Parteiausschluss.

  106. VivaEspaña 11. Februar 2020 at 19:07

    Amthor bezieht Kindergeld und Rente gleichzeitig. (R)

    :))))))))))))))

  107. .
    Unterm
    Strich heißt
    das, was die nicht
    Weichenwollende hier
    den MiDs, den Menschen in
    Deutschland, verkündigt:
    Um ‚unsre Demokratie‘
    zu retten, braucht
    es jetzt dringend
    eine Diktatur
    wie in der
    DDR …
    .

  108. was den meisten deutschen fehlt, man muss den Gegner stellen. nicht wecklaufen, klein bei geben,

    dagegen gehen. damit habe ich immer gute Erfahrungen gemacht.

  109. aenderung 11. Februar 2020 at 20:08
    erich-m 11. Februar 2020 at 20:04
    hat Brok eigentlich eine Perücke auf?
    ——————————————-
    Keine Ahnung und ich will das gar nicht herausfinden.
    Mit solchen Menschen gebe ich mich nicht ab, mit Volksverrätern habe ich keine Umgang und will auch keinen.
    Leute die Deuschland verachten und die Vereinigten Staaten von Europa wollen, sind meine politischen Feinde.

  110. aenderung 11. Februar 2020 at 20:14

    bevor es die afd gab haben die sich immer das leben schön gemacht, den dummen wähler können wir schön veraschen.

    das war dann vorbei und jetzt laufen die rum wie dumme Hühner.


    Genau so ist es, die Verbrecher und kommunistischen Wohlstandsparasiten in der Merkel CDU und bei den LINKSGRÜNEN hatten riesige Angst, vor einer Stimme der Vernunft.

    Nun ist eine gewaltige Stimme da, die die Bürger vor maßlosen Umverteilungen und kriminellen Enteignungen wie z.B. durch die verbrecherische CO2 steuer schützt, für die es keine Rechtfertigung und Legitimation gibt.

  111. Ausgerechnet diese unnütze Pfeife und Bertelsman-Marionette spuckt große Töne? Man fragt sich wirklich was solche Versager sich eigentlich einbilden? Er ist doch einer jener Gestalten, weswegen der CDU die Wähler in Scharen davon laufen. Er kann Krank-Knarrenkauer die Hand geben und sich vom Acker machen.

  112. Mit Blick auf Broks Lebens“leistung“ könnte man sagen, er gehört jetzt nicht zum alten Eisen, sondern ist alter Rost.

  113. Wurde ja schon gepostet…

    https://www.welt.de/politik/deutschland/live205615625/Angela-Merkel-Die-AfD-will-die-Demokratie-kaputtmachen.html

    … aber die Vorsitzende des ZK wäre nicht die Vorsitzende de ZK, wenn sie nicht wieder echtes Merkel-Knallersprech losgelassen hätte, also die Vernebelung ihrer brutalen Agenda hinter infantilem Dummsprech:

    …. die CDU habe einen Abgrenzungsbeschluss nach links, und ein klares Votum, „dass wir keine gemeinsame Sache mit der AfD machen“. Die Dinge zwischen Linker und AfD seien in diesem Sinne „sozusagen leserisch gleich, sie sind trotzdem unterschiedlich gelagert“, sagte die Kanzlerin demnach

    Ich sehe inzwischen Merkel und Ulbricht leserisch gleich, aber trotzdem unterschiedlich gelagert: Der eine ruinierte nur ein Drittel von Deutschland, die andere gleich alles.

  114. Broks Äußerungen müßten von jeder seriösen Zeitung in diesem Land sofort aufgegriffen und thematisiert werden.
    Vielleicht sollte man einmal eine Liste der Zeitungen und Zeitschriften erstellen, die Broks
    Niedertracht dann auch wirklich thematisieren und veröffentlichen (—> hall of fame).
    Im übrigen ist das keine „Kampfrhetorik“, sondern NS-Sprache.

    Es tobt der Kampf WerteUnion vs. Union ohne Werte.

  115. In der CDU ist etwas Wesentliches geschehen.
    Die Diszipin ist unwiderruflich dahin.
    Man hat in der Partei gemerkt, dass die 19 CDU-Abgeordneten in Thüringen dem Druck aus Berlin stand hielten, ihren Charakter bewahrten und nichts ist ihnen passiert.
    Die CDU’ler entdecken gerade, dass man auch mit Rückgrat Politik machen kann.

  116. das geilste ist ja, der Herr Brok hat gar nichts zu melden und dafür einen Artikel und viele Kommentare.

    köstlich!

  117. Es kann nicht mehr lange dauern und der Staatsschutz macht eine Hausdurchsuchung in den Räumen der Werteunion (hat die überhaupt eigene Räume ?).
    Ziel: an die Migliederliste des Vereins heranzukommen – und dann wird gesäubert.
    Wir kennen solches Vorgehen doch von den Identitären, wo man jeden Vorwand dazu her nimmt um in Internas herumschnüffeln zu können.

  118. Kanitverstan 11. Februar 2020 at 20:48
    „Es kann nicht mehr lange dauern und der Staatsschutz macht eine Hausdurchsuchung in den Räumen der Werteunion (hat die überhaupt eigene Räume ?).“

    bei allen die hier bei PI Kommentare schreiben…

  119. Kostenlos bis 2054 im spd-madsack-lokalblaettchen

    „Der Kieler Grünen-Kreisverband steht mit seiner Forderung nach weniger Militärpräsenz auf der Kieler Woche bei eigenen Parteimitgliedern in der Kritik. Auch die grüne Finanzministerin Monika Heinold stellt sich vor Marine und Nato. Die Kieler Grünen beeindruckt das offenbar nicht.
    https://www.kn-online.de/Kiel/Marine-zur-Kieler-Woche-Kieler-Gruene-bleiben-bei-ihrer-Forderung

    …Grüne bekommen Unterstützung von den Linken
    Unterstützung bekommen die Grünen weiterhin von den Linken, die schon länger ein Marine-Verbot zur Kieler Woche fordern und sich gegen KISS aussprechen. „Wir kritisieren die sogenannte Sicherheitskonferenz von Joachim Krause scharf“, sagt Kreissprecher Uli Schippels, in dessen Augen der Professor kein objektiver Wissenschaftler sei. “

    schippels. fehlgeleiteter politologe ex parallelklasse.

  120. Kanitverstan 11. Februar 2020 at 20:48

    aber wissen sie was, der staatsschutz soll sich lieber um leute kümmern, die deutschland richtig schaden.

  121. Wer jetzt 25 Jahre alt ist, war zu Beginn der Kanzlerschaft der Raute 10 Jahre. Der hat bewußt nichts anderes mitgekriegt als die Raute des Grauens. Diese armen Kinder! Wann erleben sie mal gute Politik? 🙂

  122. LEUKOZYT 11. Februar 2020 at 20:50
    …Grüne bekommen Unterstützung von den Linken
    Unterstützung bekommen die Grünen weiterhin von den Linken, die schon länger ein Marine-Verbot zur Kieler Woche fordern und sich gegen KISS aussprechen.
    ———–
    Ja, sicher, die wollen das Frankreich die EVG führt. Da wird das Militär aufgerüstet, die EU liefert die Finanzierung für Frankreichs Aufrüstung. UvdL, Thierry Breton, Christine Lagarde bürgen für die vollständige Abtakelung der Bundeswehr.

  123. Menschen als „Krebsgeschwür“ zu bezeichnen – das war bei den Nationalsozialisten gang und gäbe. Der klimaschädliche Fettklops offenbart mit dieser Aussage, wes Geistes Kind er ist.

  124. Studienabbrecher Brok ist derselbe Antidemokrat wie Merkel und Schulz.

    Mit grosser Schnauze und kleinem Verstand durchregieren, ohne dass den EU-Mitgliedstaaten die Möglichkeit zu einem Referendum gegeben wird. Aufgrund solchen Gesindels (der treffende Begriff wäre wohl Krebsgeschwür) wurde aus der Wirtschaftsunion die EUdSSR mit vollgefressenen Funktionären.

    https://www.youtube.com/watch?v=5UWVioye1YU

  125. Viper, 11.02. 18:02

    In Merkels A…. wird’s langsam eng.

    Ich habe kürzlich Merkels Proktologe getroffen und er erzählte mir im Vertrauen, dass sie keinen Enddarm mehr hat, sondern einen Engdarm mit Dutzenden von schwarzen Parasiten.
    [Achtung, kann Spuren von Satire enthalten]

  126. Hat sich das Wesen links auf dem Bild bereits für den Karneval verkleidet, oder sieht es in Wirklichkeit so aus?

  127. liebe marine in kiel, gebt diesen grünen nicht nach, denkt an den zerstörer rommel, dass waren noch Kameraden.

  128. Das ist doch super! Es geht immer noch eine Stufe tiefer mit den Beschimpfungen. Die Union fliegt auseinander, bekämpft sich bis aufs Blut. Morgen kracht bestimmt wieder einmal Söder rein um seine Ansprüche anzumelden. Hass pur!
    Ich würde meinen politischen Freund …äh…Feind allerhöchstens im Hinterzimmer unter 4 Augen nach 3 Bier und Korn als Arxxxloch bezeichnen aber niemals als Krebsgeschwür in der Öffentlichkeit.
    H.G. Maaßen und die anderen Werte-Unioner sollten aber keinesfalls auf gleicher Ebene zurück keilen. Das wäre unter ihrer Würde. Der politische EU-Dauerschmarotzer ist es nicht Wert. Niveau ist keine Handcreme. Die AfD sollte cool – distanziert bleiben aber offen sein für zarte Annäherung wie bei einer ‚Pizza Connection‘. Die Linken Stimmen sind eh‘ weg.

  129. Ich stelle mir immer mehr die Frage wie das jetzt noch zur Ruhe kommen soll. Bisher hat Merkel ja direkte Attacken auf die AfD vermieden und das den Broks überlassen. Wenn jetzt Merkel schon die AfD direkt verleumdet, ist kein Halten mehr zu erwarten. Also es sieht so aus als wenn die den Prozeß jetzt nicht mehr kontrollieren können. Das scheint jetzt in eine offene Schlacht zu münden. Ich hätte mehr mehr Kontrolle erwartet. Aber die Lage scheint ernster zu sein als ich dachte.

  130. aenderung 11. Februar 2020 at 21:11

    liebe marine in kiel, gebt diesen grünen nicht nach, denkt an den zerstörer rommel, dass waren noch Kameraden.
    —————-
    Kieler Matrosenaufstand 1918 reloaded? Die Marine gehört zur ‚Kieler Woche‘ ( wird hier oben liebevoll KiWo genannt) wie das Fischbrötchen und die vielfältige Musik.

  131. Die Agitprop läuft auf Hochtouren. Letzter Satz eines Welt-Artikels, in dem es um eine linke Organisation (ISD, Soros ist als Finanzier wieder dicke mit dabei, unbedingt die einzelnen Spender und Unterstützer ausklappen: https://www.isdglobal.org/isdapproach/partnerships/) mit Sitz in London London geht:

    In früheren Forschungsergebnissen hatte der Thinktank Hass- und Desinformationskampagnen etwa zur bayerischen Landtagswahl im Oktober 2018 untersucht. Rechtsextreme Kanäle hatten schon damals auf alternativen Plattformen in einem erheblichen Ausmaß für die AfD mobilisiert.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article205757101/Alternative-Plattformen-Studie-zeigt-wo-sich-Rechtsextreme-vernetzen.html

    Knapper Kommentar dazu (der sogar freigeschaltet wurde):

    Was soll der unsinnige Hinweis auf die AfD in diesem Kontext?

  132. lol, der Typ sieht aus, als sei ihm ein Krebsgeschwür aus dem Hals gewuchert und dann reißt dieser Merkelist auch noch die Klappe auf.

  133. VivaEspaña 11. Februar 2020 at 19:07

    Babieca 11. Februar 2020 at 19:04

    Amthor?

    Amthor bezieht Kindergeld und Rente gleichzeitig. (R)
    ——
    Der älteste Jugendliche der Welt. Mann, ist der alt Mann…

  134. „Bei einer Rede vor dem CDU-nahen Wirtschaftsrat des Landes Sachsen-Anhalt zerstreute Ex-Fraktionschef Friedrich Merz (64) Zweifel an seiner Bereitschaft, die Partei zu führen und als Kanzlerkandidat ins Rennen zu gehen: „Ich persönlich will meinen Beitrag leisten. Den Beitrag so ausüben, dass darüber die Einheit der Union und besonders der CDU nicht gefährdet wird.“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/erste-rede-nach-akk-beben-merz-eroeffnet-rennen-um-merkels-erbe-68745486.bild.html

  135. Babieca 11. Februar 2020 at 20:35
    […] aber die Vorsitzende des ZK wäre nicht die Vorsitzende de ZK, wenn sie nicht wieder echtes Merkel-Knallersprech losgelassen hätte, also die Vernebelung ihrer brutalen Agenda hinter infantilem Dummsprech:

    …. die CDU habe einen Abgrenzungsbeschluss nach links, und ein klares Votum, „dass wir keine gemeinsame Sache mit der AfD machen“. Die Dinge zwischen Linker und AfD seien in diesem Sinne „sozusagen leserisch gleich, sie sind trotzdem unterschiedlich gelagert“, sagte die Kanzlerin demnach

    – – – – –

    Genau der letzte Satz ist sehr wichtig!
    Damit bereitet Sie die Leute auf die Kehrtwende vor, die Sie mit der CDU noch vorhat:
    Obwohl auf dem Papier (Parteitagsbeschluss) AfD und Linke gleich zu behandeln sind (nämlich keine Koalition, keine Kooperation), sollen die beiden Partei in Zukunft unterschiedlich behandelt werden.

    Das kann natürlich nur heißen, dass die „Brandmauer“ nach links eingerissen werden soll. Darauf werden wir ja medial schon seit ca. drei Tagen vorbereitet.
    Das macht die Fronten, AfD hier – Blockparteien dort, aber nur noch klarer für alle.

  136. Die FDP sind jetzt auch Naaazies und die Werteunion ist ein Krebsgeschwür.
    Was ist denn jetzt eigentlich die AfD? Ein extra indiskutabeles, ultraböses Naaazigeschwür?

  137. eigentlich besteht die Buntesregierung nur aus hässlichen fetten gestalten, ist das noch niemandem aufgefallen?

  138. Dichter 11. Februar 2020 at 21:41
    aenderung 11. Februar 2020 at 21:40
    „… und Geschichtskenntnissen.“

    wie meinen sie das?

  139. aenderung
    11. Februar 2020 at 21:37
    eigentlich besteht die Buntesregierung nur aus hässlichen fetten gestalten, ist das noch niemandem aufgefallen?
    ++++

    Doch!

    Mir zum Beispiel! 🙂

  140. Elmar Brok,war das nicht dieser korrupte Volksverräter, der selbst fürs Europäische Parlament zu koruppt war?

  141. Elmar Brok ist ein Berufsloser der sich durch besondere Skrupellosigkeit in der Merkel-CDU hochgefressen hat.

  142. Dichter 11. Februar 2020 at 21:38
    Goldfischteich 11. Februar 2020 at 21:29

    Das nennt sich Abhärtung.
    ———
    🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  143. Eine Gruppe von Menschen als „Krebsgeschwür“ zu bezeichnen, daß ist ein Duktus, wie ihn Josef Göbbels in seiner Hetzpropaganda verwendet hat. Dieser „Christdemokrat“ ein ein Taugenichts, der noch nie ehrlich für sein Geld gearbeitet hat, keine Ausbildung, kein Studienabschluß. Normalerweise werden solche Leute Dauerhartzer, mehr hätte so ein inkompetenter Schwätzer auch nicht verdient.

  144. Was mich mehr interessiert als ein fetter, abgehalfterter Politiker von gestern: Wie steht Friedrich Merz zur Werte-Union? Gibt es da Schnittmengen?

  145. diekgrof 11. Februar 2020 at 21:54

    Sie haben vollkommen recht, aber er hat die richtige „Haltung“. Das zählt, und nur das.

  146. Dieser Prototyp des fetten Kaziken ist das Idol von zuletzt 28% der Deutschen, die diese Leuchte an Weisheit in den obersten Sowjet der EUdSSR gewählt haben!

    Macht dem Instinkt der CDU-Wähler keine Ehre, vom Geschmack erst gar nicht zu reden!

  147. Seehofer scheint vor dem BVerfG zu verlieren („AfD ist staatszersetzend“ auf homepage des Innenministeriums).

    Quelle: ZDF heute

  148. Rendsburgs SPD-Bürgermeister schlägt Alarm: Fast jeder zehnte Einwohner der schleswig-holsteinischen Stadt ist inzwischen ein arabischer oder afrikanischer Flüchtling, die Stadt ist finanziell und mit ihren „Integrationskapazitäten“ am Ende. Ein Beispiel von unzähligen. DAS sind die eigentlichen Probleme im Land; aber in Deutschland steigert man sich lieber in den Wahn hinein, der „Faschismus“ sei zurückgekehrt. Indem die AfD pausenlos unter Feuer genommen wird, sollen in Wahrheit die Themen unterdrückt werden, denen sie sich als einzige stellt.
    weiterlesen bei jouwatch

  149. @Friedolin 11. Februar 2020 at 22:07
    Würde mich wundern. ALLE Richter des BVerfG wurden doch von CDU, CSU, FDP, SPD und Grünen dort eingesetzt.
    KEINER von denen hat ein Interesse daran, dass sie AfD in diesem Staat überlebt.

  150. erich-m, 11.02. 20:40

    Die CDU’ler entdecken gerade, dass man auch mit Rückgrat Politik machen kann.

    Hoffentlich spricht sich das in der ganzen CDU rum. Wenn man aber sieht, wie die Werteunion behandelt wird, habe ich da so meine Zweifel.

  151. Irminsul (Zentralrat der Sachsen) 11. Februar 2020 at 22:07

    Schön wäre es ja, aber Totgesagte leben länger. 🙁

  152. Alles einmal ganz sachte:
    Wer redet heute noch von einem Versager wie Martin Schulz, Sigmar Gabriel oder einer Tante wie Andrea Nahles?
    Und Martin Weber der große Aufschwätzer ist ebenfalls schon längst in der Versenkung verschwunden.
    Selbst über den völlig unfähigen und erfolglosen Helmut Kohl, der sich mit Konrad Adenauer messen wollte, redet heute kein Mensch mehr.
    An Franz-Josef Strauß und an Ludwig Erhard erinnert man sich hingegen.
    Bei Elmar Brok muss man sich zuerst fragen: Wer ist das überhaupt?
    Diese Klatschhasen von Merkels Gnaden werden spätestens im Orkus der absoluten Bedeutungslosigkeit verschwinden sobald das Thema Merkel Geschichte ist.
    Und obwohl ich nie SPD-Wähler war, so muss ich mich ganz positiv an Gerhard Schröder als Bundeskanzler erinnern, während ich mich an die Kanzlerschaft von Frau Merkel und ihre Duracell-Hasen nur voller Wut und Verachtung erinnern kann.
    Selten so viel unfähiges Gesindel gesehen, welches in politische Machtpositionen gelangt ist wie unter der Regierung von Merkel und ihren rückgratlosen Klatschhasen.

  153. Erika Steinbach @SteinbachErika 28 Min.
    Ein rechtmäßig gewählter und jetzt nach seinem Rücktritt rechtmäßiger kommissarischer Ministerpräsident ist also in unserer Demoratie eine Provokation.
    Wie weit ist unsere Demokratie VERKOMMEN

    Erika Steinbach @SteinbachErika 33 Min.
    Er kann jetzt damit rechnen, als Belohnung der Kanzlerin demnächst Staatssekretär zu werden
    Stephan Schulz @SchulzStep
    CDU-Bundestagsabgeordneter Kees de Vries beendet Bürogemeinschaft mit CDU-Vizefraktionschef Lars Jörn Zimmer. Grund: Die „Offerten von Zimmer in Richtung AfD“. @CDU
    @cdulsa @cdufraktion_LSA @MDR_SAN #CDU #AfD

    Erika Steinbach hat retweetet
    Dushan Wegner @dushanwegner 2 Std.
    CDU, wohlgemerkt. Sorry, das ist die Sprache der Faschisten, und zwar der echten, der von damals (yep, »Abschaum« ist LTI). – Warum bloß die AfD so stark ist? +https://dushanwegner.com/politische-nac

    Erika Steinbach hat retweetet
    Dushan Wegner @dushanwegner 2 Std.
    Zahl der Toten stalinscher Säuberungen wird auf 3 bis 20 Mio. geschätzt. 2012 nannte Ramelow ihn »Genossen«, mit ;-). (via @ExGruene +http://archive.is/gqcZq)
    Wen muss man wählen, um alles zu geben, damit #niewieder einer von der (umbenannten) #SED an die Macht kommt?
    https://twitter.com/SteinbachErika?ref_src=twsrc%5Egoogle%7Ctwcamp%5Eserp%7Ctwgr%5Eauthor
    DIE BEWEISE ZU DIESEN TWEETS IMMER DABEI!

    ++++++++++++++++++++
    ++++++++++++++++++++

    Von Klonovsky werde ich nichts mehr hier einstellen.
    Neuerdings zitiert er den perversen Kriegsverbrecher,
    als sei er ein großer Denker u. Dichter gewesen. Ironie
    kann ich bei seinen Zitaten nicht erkennen.

    Schade, Klonovsky ist eigentl. geistreich. Allerdings hat
    mich sein tagtägliches Loblied aufs Saufen schon immer
    gestört, ebenso die defätistische Stimmung, die
    seine Texte oft verbreiten.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Def%C3%A4tismus

  154. OpiDoc79 11. Februar 2020 at 21:29

    Damit bereitet Sie die Leute auf die Kehrtwende vor, die Sie mit der CDU noch vorhat:
    Obwohl auf dem Papier (Parteitagsbeschluss) AfD und Linke gleich zu behandeln sind (nämlich keine Koalition, keine Kooperation), sollen die beiden Partei in Zukunft unterschiedlich behandelt werden.

    Ganz genau! Das ist seit längerem die Marschlinie der CDU unter Merkel, die auch ihr Zäpfchen Günther, der in Merkels Auftrag etwa seit einem Jahr für eine Zusammenarbeit mit der SED trommelt, gestern nochmal bekräftigt hat:

    https://www.ln-online.de/Nachrichten/Norddeutschland/SH-Ministerpraesident-Daniel-Guenther-Linke-nicht-so-schlimm-wie-AfD

    Nochmal für alle: Um diese offizielle Merkel-Äußerung von heute geht es:

    …. die CDU habe einen Abgrenzungsbeschluss nach links, und ein klares Votum, „dass wir keine gemeinsame Sache mit der AfD machen“. Die Dinge zwischen Linker und AfD seien in diesem Sinne „sozusagen leserisch gleich, sie sind trotzdem unterschiedlich gelagert“

  155. Irminsul (Zentralrat der Sachsen)
    11. Februar 2020 at 22:07
    Brok ist ein widerwärtiger EUnuche. Ohne solche Leute hätte das 3. Reich und die DDR nicht funktioniert.

    Merkel wird die nächsten 4 Wochen politisch nicht überleben!
    Ich gebe euch Brief & Siegel, dass dieses Schlimmstweib spätestens Ende März 2020 von der politischen Bühne abgetaucht ist.
    ++++

    Ich denke auch, dass unser vollgeschissener Hosenanzug mit den letzten Äußerungen zur AfD sich selbst den Fangschuß gegeben hat.

    Solche Äußerungen von Merkel zeigen klar auf, dass sie ihr Demokratieverständnis in der Ostzone (SBZ) gelernt hat.

  156. Irminsul (Zentralrat der Sachsen) 11. Februar 2020 at 22:17
    „Wir müssen endlich dieses Antifa-Krebsgeschwür ausrotten:“

    volles Rohr!

  157. noch einmal wie es so gut ist.

    „Selten so viel unfähiges Gesindel gesehen, welches in politische Machtpositionen gelangt ist wie unter der Regierung von Merkel und ihren rückgratlosen Klatschhasen.“

  158. Babieca 11. Februar 2020 at 22:15
    OpiDoc79 11. Februar 2020 at 21:29

    Damit bereitet Sie die Leute auf die Kehrtwende vor, die Sie mit der CDU noch vorhat:
    Obwohl auf dem Papier (Parteitagsbeschluss) AfD und Linke gleich zu behandeln sind (nämlich keine Koalition, keine Kooperation), sollen die beiden Partei in Zukunft unterschiedlich behandelt werden.

    Nochmal für alle: Um diese offizielle Merkel-Äußerung von heute geht es:

    …. die CDU habe einen Abgrenzungsbeschluss nach links, und ein klares Votum, „dass wir keine gemeinsame Sache mit der AfD machen“. Die Dinge zwischen Linker und AfD seien in diesem Sinne „sozusagen leserisch gleich, sie sind trotzdem unterschiedlich gelagert“
    _____________________________
    Danke für die Übersetzung. Ist ja raffinierter als die Chiffrierung von Arbeitszeugnissen.

  159. NieWieder 11. Februar 2020 at 22:08

    @gonger 11. Februar 2020 at 21:57
    Merz ist ein Weichei. Der schafft es niemals.
    ————-
    Wer denn sonst? Ist doch keiner da. Söder ist unakzeptabel im Kalifat und im Norden.

  160. Achtung, ein Held…

    „Nach dem Abitur im Jahre 1966 am Gymnasium Theodorianum in Paderborn[4] studierte Brok ohne Abschluss Rechtswissenschaft und Politikwissenschaft an der University of Edinburgh. Nach einem Rundfunkvolontariat war er als Rundfunk- und Zeitungsjournalist tätig. Seit 1992 war Brok Europabeauftragter des Vorstandes der Bertelsmann AG und leitete das Brüsseler Lobby-Büro von Bertelsmann. Von 2004 bis 2011 war er Senior Vice President Media Development des Konzerns.“

    wikip.

  161. Merkel wird nicht Laschet wollen. Nicht, daß
    er viel Format hätte, jedenfalls mehr als
    Spahn; er könnte sie trotzdem überstrahlen.
    https://img.zeit.de/politik/deutschland/2018-06/laschet-bouffier/wide__450x253__mobile
    Merkel wird das schwule Puddinggesicht,
    den Leichenfledderer nehmen, um sich
    modern zu geben: CDU regenbogenbunt
    verjüngen. Aber hinter seinem Rücken
    wetzt sie jetzt schon das Messer.
    https://www.dw.com/image/43285233_401.jpg
    Eigentl hatte Schwuli Spahn gehofft gehabt,
    Verteidigungsminister zu werden. Viel
    Männerauswahl u. die Möglichkeit, die
    Armee weiter zu verschwulen.

  162. Babieca 11. Februar 2020 at 22:15

    OpiDoc79 11. Februar 2020 at 21:29

    ….die auch ihr Zäpfchen Günther, der in Merkels Auftrag etwa seit einem Jahr für eine Zusammenarbeit mit der SED trommelt, gestern nochmal bekräftigt hat:
    ————-
    Das sehe ich auch so. Günther aber auch Laschet sollen den neuen Merkel-CDU-Linksruck umsetzen. Günther („keine Termine vor 09:00“) labert schon seit Wochen die CDU weiter nach links, bis zur Unkenntlichkeit zu öffnen. Türken-Armin hat aber viel mehr Wähler hinter sich.
    Auch von mir „Danke“ für die Übersetzung.

  163. Das ist Totalitarismus,
    es sind keine Vorboten mehr,es ist die Diktatur der „Mächtigen“.
    Das Volk muss auf Linie gebracht werden,Abweichler entfernt und
    ausgegrenzt.
    Es bleibt nur zu hoffen,daß das Volk begreift,wohin wir steuern.
    Das 3. Reich,der DDR Komunismus,und nun?
    Wie wird man diese Zeit irgendwann nennen?
    Jedenfalls verspricht sie nichts gutes,allerdings,was uns retten
    könnte,wäre der wirtschaftliche Verfall,es wird niemanden geben,
    der Deutschland subventioniert oder stützt,und dann fallen auch
    die politischen System in sich zusammen,weil Revolutionen
    werden immer mit leeren Mägen gemacht,oder heute,Pleiten,
    Arbeitslosigkeit und Armut,das ist der neue Zündstoff,Frankreich ist
    das Vorbild,aber die Auseinandersetzungen dort,werden hier tot geschwiegen,
    wie der Islamterror in Schweden,Europa schaffst sich selbst ab,so
    kann, und wird es nicht fortbestehen !

  164. Selberdenker, 11.02. 21:32

    Was ist denn jetzt eigentlich die AfD? Ein extra indiskutabeles, ultraböses Naaazigeschwür?

    Ja, wahrscheinlich die missratene Tochter von „THE THING“.
    Die große Mehrheit der Politiker aus SRRG und der Systemmedien leidet ganz offensichtlich an fortgeschrittener Paranoia, anders kann man sich dieses enthemmte Wüten und Umsichschlagen nicht erklären.

  165. den deutschen ist nicht mehr zu helfen, dass ding geht unter, leider.

    ich unterhalte mich mit vielen leuten, immer das gleiche, uns geht es doch gut, wir müssen den armen menschen doch helfen usw.

  166. Elmar brok geht zum Arzt, weil er ein furunkel an der backe hat….
    Auf dem Weg zum Arzt trifft er einen Bekannten, der ihn fragt, wohin er geht…..
    Da sagt das furunkel….ich geh zum Hautarzt und lass mir das geschwür am arsch
    Wegschneiden……

  167. DIE ANSTALT vom ZDF

    Man fragt sich, ob den TV-Leuten nicht klar ist, dass ein Viertel aller Wähler, quasi ein Viertel aller Zuschauer, oder bald ein Viertel der Bevölkerung AFD WÄHLER sind?

    Wer will diese AFD Hetze dauernd sehen, ohne dass ihm die Nackenhaare hochstehen?

    Die provozieren einfach die Leute!
    Und dann wundern sie sich, dass die Leute immer aggressiver im Ausdruck werden!

    Da kommen ohne Pause ständig blöde, provokative Sprüche wie:

    „Wenn man über die Rechten lachen kann, dann sind sie gar nicht mehr so schlimm!“ und anderen Scheixx, den man sich für 200 EUR GEZ jeden Abend ansehen muss!
    Man hört nur noch RECHTSEXTREME, NAZIS, OMASÄUE, diese wurden nun zu COOLEN SÄUEN unter linker Auflage umgetauft….., HASS AUF MIGRANTEN, RECHTE TERRORNETZWERKE SOLDAT und anderen Mist nonstop!

    DIE TREIBEN DIE LEUTE DIREKT ZU DER AFD IN DIE WAHLLOKALE!

    DIE STÄNDIGEN BELEIDIGUNGEN SIND EINE UNVERSCHÄMTHEIT!
    WAHRSCHEINLICH IST ES ALS STRAFE GEDACHT!
    DENN KEINEN EINZIGEN AFD WÄHLER WERDEN SIE AUF SOLCHE MIESE TOUR FÜR SICH GEWINNEN!

  168. Kurzer Nachtrag:
    Hier bemühe ich gerne wieder Mahatma Gandhi, dessen Spruch sich in Deutschland gerade wieder bewahrheitet:
    „Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.“

  169. Wer ist eigentlich Elmar Brok, ein Typ der sich jahrelang den Arsch in der EU breit gesessen hat und letztendlich jeden Bezug zur Realität in diesem Lande verloren hat. Konnte ihn mehrmals in der staatstreuen Talkshows erleben, viel geistiger Dünnschiss, den er da von sich gab.Für mich ein Typ, den dieses Land nicht braucht.

  170. gonger, 11.02. 21:27

    Amthor bezieht Kindergeld und Rente gleichzeitig. (R)
    ——
    Der älteste Jugendliche der Welt. Mann, ist der alt Mann…

    gonger, you made my day! :-))

  171. Ob Merkel mal etwas vor hatte weiß ich nicht. Momentan läßt sich auch nicht beweisen, dass sie etwas vor hat. Akti hat sie eigentlich nie was getan, Sie hat immer nur die Ideologien die im Umlauf waren aufgegriffen und laufen lassen. Merkel selbst hat keine dieser Ideologien selbst in Umlauf gebracht. Die sind alle aus dem Volk entstanden, bzw. das Volk hat sie begierig aufgegriffen (von wem auch immer sie in Umlauf gebracht wurden).
    Offensichtlich ist nur dass sie die Macht behalten will, um noch nicht abtreten zu müssen. Dazu muß sie nichts tun außer sich zur AfD unvereinbar abzugrenzen und die Ideologien laufen lassen un verwirklichen. Das ist alles. Noch unterlugt sie keiner wirksamen Kontrolle.

  172. Merz 1955 geb.
    Laschet 1961 geb.
    Günther 1973 geb.
    Spahn 1980 geb.

    Merkel nimmt Merz nicht.
    Er ist nur 1 Jahr jünger als sie,
    aber noch längst nicht so verlebt.
    Außerdem ist er ihr zu frech:

    29. Oktober 2019, 13:19 Uhr
    Denn die Attacke von Merz gilt ja vor allem Angela Merkel. Die „Untätigkeit und die mangelnde Führung“ der Kanzlerin hätten sich seit Jahren „wie ein Nebelteppich“ über das Land gelegt, sagt Merz. Das dürfe nicht so weitergehen. Er könne sich „schlicht nicht vorstellen, dass diese Art des Regierens in Deutschland noch zwei Jahre dauert“. Das könnten sich Europa und Deutschland nicht leisten.
    https://www.sueddeutsche.de/politik/cdu-merz-kommentar-1.4660752

    29. Oktober 2019, 9:40 Uhr
    Nach der Wahl in Thüringen:
    Merz attackiert Merkel und die große Koalition
    Merz warf Merkel „Untätigkeit und mangelnde Führung“ vor, das Erscheinungsbild der Bundesregierung bezeichnete er als „grottenschlecht“.
    https://www.sueddeutsche.de/politik/merz-merkel-cdu-1.4660274

  173. Ich erinnere mich dunkel, dass dieser Elmar Brok zu meiner Erstwählerzeit – lang lang ist’s her – in unserem Wahlkreis Direktkandidat für den Bundestag (könnte auch der NRW-Landtag gewesen sein) war.
    Damals habe ich ihm, jung und naiv wie ich war, noch meine Stimme gegeben.
    Vor zwei oder drei Jahren hab ich den mal in einer Talkshow gesehen. Als man ihn auf das Thema direkte Demokratie nach Schweizer Vorbild ansprach, meinte er empört, das könne man doch nicht machen, denn die Leute könnten dann ja tatsächlich „falsch“ wählen. Ganz offen, ganz direkt und ohne jede Ironie.
    Der Mann personifiziert ja geradezu den Niedergang unserer politischen Klasse.

  174. @ Irminsul (Zentralrat der Sachsen) 11. Februar 2020 at 22:07
    „…spätestens Ende März 2020 von der politischen Bühne abgetaucht… “

    ein symboltraechtiges datum waere der 20. maerz: > fruehlingsanfang.

  175. Wenn Elmar Brok den Ausdruck „Krebsgeschwuer“ in Richtung Werteunion eine der letzten erkennbaren Gruppen innerhalb der Union, die tatsaechlich einen Wert des gesunden Menschenverstandes, gesundes Urteilsvermoegen usw. erkennen lassen, verwendet,

    beurteile ich dies als pi Teilnehmer als ueble Verleumdung, die ihren eigenen Charakter wiederspiegelt,
    liegt total an der Wahrheit und des Anstandes daneben,
    offensichtlich wollen sie ihrer Kanzlerin mit DDR 2 Idiologie damit eine Freude bereiten bzw. sind von ihr beauftragt worden „taetig“ zu werden, was nie etwas gutes bedeuten kann.

    Hoffentlich werden sie in der kommenden Neuausrichtung Deutschlands und Westeuropas ihrer Rolle entsprechend bei der Entmerkelfizierung eingestuft und behandelt, nach 1945 nannte man dies entsprechend Entnazifizierung.

  176. Der unscheinbare Saarländer MP Tobias Hans lässt verlautbaren:

    „Ich empfinde die Werteunion als Beleidigung für jedes CDU-Mitglied. Wir als CDU-Mitglieder haben Werte, unsere Politik ist auf Werten aufgebaut, deshalb braucht es keine Werteunion.“ (s.o.)

    Tobias Hans & Lars Klingbeil jetzt bei der Schande Südtirol(R)
    DDR 2 Lanz

  177. EINE MENGE CDU-NO-NAMES KOMMEN AUS
    IHREN ECKEN GEKROCHEN: JOH. WADEPHUL*
    geb. 1963 in Husum, 1996 erfolgte seine
    Promotion zum Dr. jur.
    Johann Wadephul ist evangelisch, verheiratet und
    hat drei Kinder. Er wohnt in Molfsee und ist
    Major d.R. der Bundeswehr.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Wadephul

    Bundestags-Unionsfraktionsvize +++Johann Wadephul bedauerte den Rückzug Kramp-Karrenbauers, zeigte aber Verständnis, «da einige Teile der Partei ihr und ihrem Kurs nicht mehr folgen wollten». Deshalb brauche die CDU jetzt dringend eine Orientierungsdebatte.

    «Für mich ist es indiskutabel, auch nur darüber nachzudenken, ob man gemeinsame Politik mit der AfD macht», sagte der schleswig-holsteinische Bundestagsabgeordnete. «Das scheint nicht in allen Teilen der CDU vollständig geteilt zu werden.» Die CDU müsse jetzt klären, wer diesen Kurs ernsthaft und glaubwürdig dauerhaft mitgehe und wer nicht.
    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article205752569/Guenther-CDU-darf-inhaltliche-Fragen-nicht-ausblenden.html

    +++++++++++++

    *Wadephul
    Wade(n)pohl, -puhl
    niederdt. sumpfiger Pfuhl,
    vgl. Wadebeke: Sumpfbach usw.

  178. Jetzt wieder GEZ-Parasit Lanz bei DDR 2. Wie üblich eine illustre Runde aus Linksfaschisten und Systemknechten der schreibenden Zunft. ANTIFA Klingbeil ist auch wieder als Hassprediger vom Dienst dabei.

    Nur noch Hass, Verachtung und Abscheu vor diesen Kreaturen. Weg, einfach weg mit denen, ich will diese kranke Scheixxe nicht mehr!

  179. Hatte Goebbels die Juden nicht auch als ‚Geschwür‘ bezeichnet? Wie?
    Da sieht man wie dieses Politverbrechergesockse wirklich denkt. Kein Deut besser als ihre Vorgänger in den tausend Jahren!

  180. Lanz

    23:35 – 00:55 Uhr VPS 2330

    Markus Lanz UT

    Tobias Hans, Politiker
    Der CDU-Politiker und Ministerpräsident des Saarlandes nimmt Stellung zur ungeklärten Machtfrage nach dem Rückzug Annegret Kramp-Karrenbauers und zum Zustand der CDU.

    Lars Klingbeil, Politiker
    Der SPD-Generalsekretär äußert sich zu möglichen Folgen des Politik-Bebens in Thüringen und des Rückzuges von Kramp-Karrenbauer auf die GroKo.

    Eva Quadbeck, Journalistin
    Die stellvertretende Chefredakteurin der „Rheinischen Post“ veröffentliche 2018 eine Biografie über AKK. Sie spricht über die Ursachen des Scheiterns der CDU-Vorsitzenden.

    Lothar Probst, Politikwissenschaftler
    „Der Rücktritt der CDU-Chefin ist ein Triumph für die AfD“, sagt der Bremer Politologe. Er skizziert, wie sich die Parteienlandschaft weiter verändern könnte.

    Anja Maier, Journalistin
    „Die Kommunikation innerhalb der CDU war total gestört“, meint die „taz“- Parlamentsredakteurin. Sie analysiert die Lage der CDU.

    https://teletext.zdf.de/teletext/zdf/seiten/326.html

  181. Das Zusammenwirken von CDU und AfD ist für uns ein Sündenfall.
    Das darf sich nicht wiederholen

    sagt Tobias Hans bei Lanz

  182. Gegen Luisa Neubauer
    Skandal-Linker engagiert Kanzlei von CDU-Rechtsaußen
    11.02.20, 07:01 Uhr

    (:::)

    Er kann das Provozieren anscheinend nicht lassen: Auf Twitter gab Radtke nun bekannt, dass er sich im Rechtsstreit mit der Klima-Aktivistin Luisa Neubauer an die Kanzlei des Rechtsanwalts und Pressesprechers der konservativen Werteunion Ralf Höcker gewendet habe. Ausgerechnet jene Kanzlei, in der umstrittene Ex-Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen arbeitet.

    (:::)

    Hamburger Skandal-Politiker Radtke: Maaßen teilt seine Tweets

    Die Beziehung von Radtke zum CDU-Rechtsaußen Hans-Georg Maaßen ist dabei jedoch nicht einseitig: So retweetete Maaßen einen Beitrag von Radtke, in dem dieser unter dem Hashtag „RadtkeLeaks“ seine „Enthüllungen“ über „Fridays for Future“ ankündigte.

    (:::)

    https://www.mopo.de/hamburg/gegen-luisa-neubauer-skandal-linker-engagiert-kanzlei-von-cdu-rechtsaussen-36213394

  183. Man kennt viele üble Gestalten in der CDU gar nicht so genau. Wie schön, wenn sie mal ihren Mund aufmachen und man etwas über sie googelt.

    Jeder muss eigentlich bei Brok irritiert sein, dass der überhaupt in einer Partei ist, die meint, seriös zu sein. Es ist gut, dass die CDU NRW ihn nicht mehr aufgestellt hat aber ich befürchte es hat nichts mit seiner Tätigkeit für Bertelsmann zu tun. Mich würde interessieren, was er dort für die 5.000 € genau tut und wie er es schafft, dass die Fa. Bertelsmann über die EU-Richtlinie im Urheberrecht frohlockt und er angeblich maßgeblich an deren Zustandekommen als Politiker beteiligt ist. Das Presserecht hält er ja auch ganz hoch, indem er missliebige Journalisten anschwärzt.

    Krebsgeschwüre will er aus der CDU herausschneiden. Ich sage nur: Glasauge bleib wachsam

  184. StopMerkelregime 11. Februar 2020 at 19:03
    Mantis 11. Februar 2020 at 22:07
    Hilferuf aus dem Rathaus
    Zu wenig Wohnraum: Stadt Rendsburg will weniger Flüchtlinge
    —-
    Wie, eine Obergrenze?
    Obergrenzen sind per se voll Nazi!
    Ich befürchte, dieser Oberbürgermeister-Nazi hat zu wenig Öffentlich Linkisches TV gesehen und hat stattdessen auf die Probleme der Bürger gehört!
    Pfui, so ein Populist!

    Ich hoffe doch, dass die moralisch Höherwertigen diesem Oberbürgermeister-Nazi jetzt nicht mehr die Hand geben, ihm nicht gratulieren und überhaupt nicht mehr mit dem reden. K-Aktivisten müssen sofort sein Haus, Auto, Kinder und Frau mit Farbe und Fäkalien bewerfen!
    Jeder, der mit diesem Oberbürgermeister-Nazi redet ist selbst ein Nazi und kommt umgehend in den Gulag wird umgehend entlassen, also aufpassen!
    :mrgreen:

  185. Der „Runde Tisch für Toleranz und Demokratie“ im shithole Neumuenster –

    das sind die, die andere meinungen und eine volksherrschaft wollen –

    demonstrieren gegen ein konzert anders meinender fuer teile des volkes.
    HAttps://www.kn-online.de/Lokales/Neumuenster/Runder-Tisch-Konzert-verbieten

    „Das in der ,Titanic’ angekündigte Konzert darf nicht stattfinden.“
    Die Stadt wird aufgefordert, das Konzert zu verbieten.
    Das hat der RTTD einstimmig beschlossen.“ *

    * einstimmig, weil abweichler ins gulag der toleranten rundtischler gekommen waeren

  186. Elmar ist der beste!
    Wahrlich ein Werbeträger der CDU und EU .
    Ein guter Freund, ehemaliger cduler ,
    Hat mich vor kurzem auf den aufmerksam gemacht.

    Ein breitarsch wie er im bilderbuche steht .
    Ein echter Politparasit !
    Politmade .

  187. @gonger 11. Februar 2020 at 21:11
    Das ist doch super! Es geht immer noch eine Stufe tiefer mit den Beschimpfungen. Die Union fliegt auseinander, bekämpft sich bis aufs Blut. Morgen kracht bestimmt wieder einmal Söder rein um seine Ansprüche anzumelden. Hass pur!
    Ich würde meinen politischen Freund …äh…Feind allerhöchstens im Hinterzimmer unter 4 Augen nach 3 Bier und Korn als Arxxxloch bezeichnen aber niemals als Krebsgeschwür in der Öffentlichkeit.
    H.G. Maaßen und die anderen Werte-Unioner sollten aber keinesfalls auf gleicher Ebene zurück keilen. Das wäre unter ihrer Würde. Der politische EU-Dauerschmarotzer ist es nicht Wert. Niveau ist keine Handcreme. Die AfD sollte cool – distanziert bleiben aber offen sein für zarte Annäherung wie bei einer ‚Pizza Connection‘. Die Linken Stimmen sind eh‘ weg.

    Sehr schön Gonger ,
    So und mit Stil .

  188. @ VivaEspaña 11. Februar 2020 at 23:45
    „Lanz…Eva Quadbeck, Journalistin…Biografie über AKK…“

    war die aeltere blonde mit den grossen ohren nicht gestern bei anke will ?

    bei dem herumreichen von stars, sternchen, b-promis und spontan-universal-experten
    allerlei bizarrer richtungen durch die talgschauen der zwangsbezahlfernseh-nation
    wuerde es logistisch sinn machen, ein nationales talgschau-zentrum irgendwo bei kassel
    zentral einzurichten, so dass die beteiligten in einer woche alles durch haben.

    univeb-expertes wuerde ja sinn machen, irgendwop zentral im land eine
    wuerd ewenn adlerhof

    und der nockerv

  189. OT

    Grenze zu Ungarn
    Flüchtlingsandrang wie 2015?
    Stand: 10.02.2020 17:45 Uhr
    Der „Migrationsdruck“ an der ungarischen Grenze sei vergleichbar mit dem Sommer 2015. Das meint +++Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen. Dabei ist die Lage nicht vergleichbar.

    Von Srdjan Govedarica
    +https://www.ard-wien.de/team/srdjan-govedarica/
    und Andrea Beer, ARD-Studio Südosteuropa

    Im November 2018 musste Hans-Georg Maaßen als Präsident des Bundesverfassungsschutzes seinen Hut nehmen. Er hatte in der SPD linksradikale Kräfte gesehen und den Aufmarsch von Neonazis im August 2018 in Chemnitz nicht als „Hetzjagd“ verurteilt, sondern Zweifel an der Echtheit eines authentischen Videos geäußert, das rassistisch motivierte Ausschreitungen zeigte.

    (:::)

    Demonstration von Flüchtenden und Migranten

    An dem Grenzübergang versammelten sich am vergangenen Donnerstag rund 200 Flüchtende und Migranten. Sie hielten Transparente in die Höhe und forderten die ungarischen Behörden dazu auf, sie in Richtung Westeuropa(Deutschland, gell!) weiterziehen zu lassen…
    https://www.tagesschau.de/faktenfinder/ungarn-fluechtlinge-maassen-101.html

    ++++++++++++++++++++++

    Srdjan Govedarica hat retweetet
    ARD Südosteuropa @ARDstudioWien 10. Feb.
    #Proteste in #Montenegro gegen das neue #Religionsgesetz. #Prozession der Unzufriedenen

    Srdjan Govedarica hat retweetet
    Andrea Beer @AndreaBeer2 8. Feb.
    Im Streit um das neue Religionsgesetz in Montenegro protestieren zurzeit 10tausende. Die Bürgerinitiative #Preokret (Wende) kritisiert mehr. U.a. Vetternwirtschaft, Korruption+Wahlgesetze. In Podgorica forderten circa 50 Menschen den Rücktritt v Präs. #Djukanovic. „Er muss gehen“

    Montenegro: Neues Religionsgesetz löst Proteste aus
    Das Parlament in Montenegro hat ein neues Gesetz über die „Religionsfreiheit und den gesetzlichen Status der Kirchen und Religionsgemeinschaften“ beschlossen. Vor der Abstimmung in der Nacht auf Freitag kam es zu Tumulten, als Abgeordnete der proserbischen Opposition im Plenarsaal Rauchgranaten zündeten.

    Zuvor hatten Hunderte Oppositionsanhänger mit Straßenblockaden gegen das neue Gesetz protestiert. Es sieht u.a. vor, dass die im Lande tätigen Kirchen den Eigentumsstatus von Gebäuden und Immobilien klären müssen, die vor 1920 in ihren Besitz gelangt sind. Diese Regelung wird von der in Montenegro dominierenden, Belgrad unterstellten serbisch-orthodoxen Kirche (SOK) strikt abgelehnt. Die Regierung unterstützt die neue autonome montenegrinisch-orthodoxe Kirche (MOK).

    (:::)

    „Gesetz ist verfassungswidrig“

    Bischof Metodije nannte das neue Religionsgesetz „verfassungswidrig“ und kündigte an, sich wegen der „brutalen Verletzungen der Religionsfreiheit“ an alle internationalen Institutionen zu wenden. Er verlas auch eine Protesterklärung, die am 21. Dezember bei einer Massendemonstration von tausenden orthodoxen Gläubigen in Niksic verlautbart wurde. Darin wird u.a. die Rücknahme des Religionsgesetzesentwurfs gefordert.

    Metropolit Amfilohije appellierte an die Abgeordneten, dem „schändlichen“ Entwurf eines Gesetzes, das „gegen die elementaren Menschenrechte und die Rechte der Kirche Gottes gerichtet ist“, nicht zuzustimmen.

    Am Mittwoch, 25. Dezember, veröffentlichte der Heilige Synod der serbisch-orthodoxen Kirche eine Solidaritätserklärung mit den „Bischöfen, Priestern, Mönchen und Nonnen und allen Gläubigen“ in Montenegro. Der Heilige Synod bekundet darin ebenfalls seine Ablehnung des Gesetzentwurfs, durch den Kirchen, Klöster und anderes Eigentum den orthodoxen Diözesen in Montenegro entzogen werden sollen…

    Seit 2006 ist Montenegro wieder unabhängig. Die Regierung in Podgorica treibt seitdem die Wiederherstellung der eigenen montenegrinisch-orthodoxen Kirche voran. Die serbisch-orthodoxe Kirche in Belgrad bekämpft dies vehement. Sie ist unter keinen Umständen bereit, eine autokephale montenegrinische Kirche anzuerkennen…
    https://www.vaticannews.va/de/welt/news/2019-12/montenegro-religionsgesetz-proteste-serbien-orthodox-kirche.html

  190. nachtrag zu LEUKOZYT 12. Februar 2020 at 00:12
    „univeb-expertes wuerde ja sinn machen, irgendwop zentral im land eine
    wuerd ewenn adlerhof…und der nockerv“

    PI-Raetselecke: „mache einen kompletten satz aus diesen buchstaben !“

  191. Man schaue sich die fettgefressenen Maden an, die ihre giftigen Verdauungsrückstände schamlos in die Luft absondern:
    – Elmar Kotzbrok
    – Peter „wer nicht für Merkel ist ist ein Arschloch“ Tauber
    – Bundeshasenscharte Altmaier
    – Der senile abgewrackte Hetzgreis Ruprecht Popolenz

    Und dann stelle man sich ganz nüchtern die Frage: Wer wählt diese Schadmaden noch? Deswegen sind wohl auch 3 dieser 4 Gruselgestalten schon aus dem Politikbetrieb herausgeschnitten. Wie man das mit Krebsgeschwüren so macht. Wenn die den Wirt verloren haben sterben die schnell ab. Und der Altmaier schmiert ja auch immer öfter ab. Dazu ein Gedicht von Wilhelm Busch:
    Wenn einer, der mit Mühe kaum
    Gekrochen ist auf einen Baum,
    Schon meint, daß er ein Vogel wär,
    So irrt sich der.

  192. Wenn Elmar ein Krebsgeschwür entfernen will, geht das in diesem Fall sogar ohne ein Skalpell zu benutzen!
    Elmar ebtfernt sich einfach selbst nach Moslemistan, in ein Land seiner Wahl zu seinen Freunden.
    Auf seine Rente kann er auch problemlos verzichten, wurd er doch dort
    sowieso von unserem Geld leben können, das unsere Linken dort für Öl und faula Islame mit vollen Händen hinbringen.
    Gute Doppel-Reise eLMAR:

  193. Serie „Die unbekannten Retter der Richtigen Meinung“
    Heute: Kees de Vries kündigt Bürogemeinschaft mit Lars-Jörn Zimmer:

    Zimmer hatte sich offen gezeigt für eine von der AfD tolerierte Minderheitsregierung
    https://www.rnd.de/politik/afd-nahe-cdu-politiker-kundigt-burogemeinschaft-mit-parteifreund-FPSOQTT6JNDGXEDL2PPC556ISA.html

    Selbst Gedankenkontrolleur Holger Stahlknecht rief zur Ordnung.
    „…Z. müsse sich entscheiden…muss er die entsprechenden Konsequenzen ziehen.“

  194. Maria-Bernhardine 11. Februar 2020 at 23:53
    ————————
    Normalerweise lese ich den Mopo-Dreck ja nicht, aber wenn man in den Artikel reinschaut, das Sozenschmierblatt spuckt ja Gift und Galle, das ist wie eine Mißgeburt aus Julius Streicher (Der Stürmer) und Karl-Eduard von Schnitzler (Der schwarze Kanal) und ich vermute, den Grund zu kennen:
    Wegen Radtkes genialer Formulierung „Ich brauche Profis gegen Zigaretten-Clan!

    Das sollten wir aufnehmen: Dieser miese Reemtsma-Clan, der auf Millionen von Krebstoten seine Milliarden zusammengerafft hat, von denen schon dieser verbrecherische Lump Jan Philipp Reemtsma seine gefälschte Wehrmachtsausstellung bestritt und die jüngste Ausgeburt dieses Clans Luisa Neubauer möglicherweise Pädoverbrecher deckt? An diesen „Eliten“-Clans klebt das Blut von Millionen, da wäre es angebracht, wenn die ihre tatsächlich vorhandene Erbschuld nicht auf das deutsche Volk projizieren und solche Nichtsnutzinnen mal etwas Wertschaffendes zu arbeiten lernen anstatt die eigene Wirtschaft zu sabotieren. Dieser Reemtsma-Clan muß weg!

  195. LEUKOZYT 12. Februar 2020 at 00:12
    @ VivaEspaña 11. Februar 2020 at 23:45
    „Lanz…Eva Quadbeck, Journalistin…Biografie über AKK…“

    war die aeltere blonde mit den grossen ohren nicht gestern bei anke will ?

    Nein, das war gestern bei haf Kristina Dunz. Die und Quadbeck sind beide bei der Rheinischen Pest.
    Ich verwechsele die auch immer.
    Die rheinischen KäsköppInnen sehen alle so aus.

    Die „ältere Blonde mit den großen Ohren“ ist von der taz, Anja Maier, und sieht aus wie Blockwart/SED-Hausbeauftragte oder schlimmer.

    https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_5.html

  196. Zitat:
    „MP Tobias Hans lässt verlautbaren:
    „Ich empfinde die Werteunion als Beleidigung für jedes CDU-Mitglied. Wir als CDU-Mitglieder haben Werte, unsere Politik ist auf Werten aufgebaut, deshalb braucht es keine Werteunion.““

    Die Werte der Angela Merkel hörigen CDU Volksvertreter bestehen in:
    Versklavung des eigenen Volkes, der eigenen Steuerzahler zu Gunsten von Banken (Bankenrettung), Griechenland Rettung, zu Gunsten der Machterhaltung von Angela Merkel und den Grünen (Energiewende 2011), zu Gunsten von Fremden, die zu faul und zu blöde sind, sich selbst zu Hause ein gutes Land aufzubauen und sich hier ins gemachte Nest setzen. Und zu Gunsten von Erdogan, anstatt selber die eigenen Grenzen zu sichern. Sie ist eine elende dreckige Zerstörerin. Und dass sie demokratische Wahlen in einer Demokratie = Volksherrschaft nicht akzeptiert, hat sie vor kurzem bewiesen. Jeder der sie unterstützt, ist ebenfalls ein Anti Demokrat.

  197. Ehrlich gesagt, solange es nicht gegen die AfD und uns geht, ist es mir eigentlich egal.
    Kann sein, dass durch diese Säuberungen innerhalb des Mainstreams, die Zerschlagung der AfD dann schneller und besser abläuft. Würde ich nicht ausschließen. Aber würden wir diese Leute innerhalb des Mainstreams unterstützen, die aktuell gemobbt werden, sie würden diese Unterstützung gar nicht haben wollen. (Siehe die FDP, die keine Stimme von der AfD haben will.) Und vermutlich würde ihnen unsere Unterstützung auch schaden, weil es eben zeigt, was immer bewiesen werden soll: „Die sind auch nicht anders als die AfD. Die dürfen nicht mehr zu uns, dem Mainstream gehören.“

  198. @gelbkehlchen 12. Februar 2020 at 00:45
    Die Werte der Angela Merkel hörigen CDU Volksvertreter bestehen in …
    Machen, was die Chefin befiehlt, auf dass ich in der Partei die bestmögliche Karriere hinlege.
    Das sind alle deren „Werte“.

  199. Mittlerweile fange ich an, die Selbstzerstörung der CDU zu genießen. Reizvoll finde ich auch den Gedanken, dass der nächste CDU-Kanzlerkandidat mit hoher Wahrscheinlichkeit auch „Oppositionsführer“ im nächsten Bundestag sein wird (wie Bouffier hellsichtig bemerkte). Die einzige Opposition wird dann nämlich die AfD sein, weil die grünrote Bundesregierung den Merkelkurs 1:1 fortsetzen wird. Das ist zwar alles nicht gut für Deutschland, aber die CDU wird dann weiter schrumpfen.

  200. @ gelbkehlchen 12. Februar 2020 at 00:45
    „MP Tobias Hans lässt verlautbaren:
    „Ich empfinde … für jedes CDU-Mitglied.“

    der mann danach hat multiple persoenlichkeiten und ist ein medium.

    „Wir als CDU-Mitglieder haben Werte…“
    hier sprechen sogar die cdu-mitglieder durch hans „das medium“.
    aber fuer den buergermeister vom saarland reicht das offenbar.

  201. – Werteunion –

    „Wir als CDU-Mitglieder haben Werte“

    Scheint die neue Sprachregelung zu sein. Zur Säuberung der Partei von der Werteunion, von Gegnern (CDU) und Mitgliedern (CDU) der Werteunion, um Parteisäuberungen zuvorzukommen. Auch Bosbach, das feige Blatt Feigenblatt der CDU hat vor ein, zwei Tagen auf ntv sowas gesagt, sinngemäß „Wir als CDU haben seit 70 Jahren Werte, die ich nicht missen möchte, wir brauchen keine AfD.“

    Naja. Also von den „70 Jahren Werte“ kann Bosbach mal ganz getrost die letzten 15 Jahre Merkel abziehen. Dann sind es nur noch 55. Und ob die Jahre der CDU mit denen der heutigen CDU oder doch eher mit denen der AfD übereinstimmen, weiß er ganz genau. Demnächst wird auch ein treuer Bosbach-Paladin aus der CDU gesäubert. Weil er hinter der Werte-Union steht. Zumindest noch letzes Jahr:

    https://twitter.com/klee_lina/status/1227177374204207104/photo/1

  202. Als „Rico Mielke“ oder auch „Horst Schlämmer“ fand ich ihn schon immer zum Totlachen komisch. Aber „Elmar Brok“ ist Hape Kerkelings Meisterstück! Einfach grandios! – Davon kann sich so mancher „Comedian“ noch eine Scheibe abschneiden. Bitte mehr davon.

  203. heinhein 11. Februar 2020 at 17:41; Hat er denn seinen Studienkredit schon zurückgezahlt.Irgendwie ist mir Glasgow 1000mal lieber als Edinburgh. Oder Dundee, Falkirk, Stirling, ……

    erich-m 11. Februar 2020 at 18:17; Viele doch auch erst viel später, Kam nicht maassen erst dann dazu, wie er schon geaxt wurde?

    Kat 11. Februar 2020 at 18:10; Ich war selbst in der Berufsschule und kenn da auch etliche Lehrer privat. Klar sind da auch etliche LRG, aber unter allen Lehrern, sind die noch die konservativsten. Einfach aus dem Grund, weil die nur mit Leuten zu tun haben, die sich auf der unteren Lohnstufe um ein ordentliches leben bemühen.
    Häufig sind da auch Leute drunter, die keine gstudierten Lehrer sind, sondern Meister ihres Fachs, die eine pädagogische Zusatzausbildung hinter sich brachten.

    Friedolin 11. Februar 2020 at 19:57; In der 9. Reihe, 2.Bild neben dem EX-Vorgänger der Ex-Leyenminiterin
    sieht er aus wie Trump, mal von dem ausser Form und Farbe geratenen Hitlerbärtchen abgesehen.
    Ich kämpfe grade mit der Überlegung, ob er wohl auch ein Barttoupet trägt.

  204. Zitat:
    „aenderung 11. Februar 2020 at 22:47
    den deutschen ist nicht mehr zu helfen, dass ding geht unter, leider.

    ich unterhalte mich mit vielen leuten, immer das gleiche, uns geht es doch gut, wir müssen den armen menschen doch helfen usw.“
    ———————————
    In den Aussagen dieser Heuchler sind mehrere Denkfehler, wahrscheinlich durch die selbstzerstörerische Religion von Jesus ausgelöst:
    1. „Wir müssen….“
    Niemand hat das Recht für andere zu sprechen, und anderen etwas aufzubürden. Selbst der scheinheilige Wanderprediger Jesus, der anderen auf der Tasche gelegen hat und es sich bei den Zöllnern, die im Auftrag der römischen Besatzung ihre eigenen Landsleute ausgebeutet haben, hat gut gehen lassen, selbst dieser scheinheilige Wanderprediger Jesus hat über die scheinheiligen Pharisäer bei Matthäus 23, Vers 4 gesagt: „ Sie binden schwere und unerträgliche Bürden und legen sie den Menschen auf die Schultern; aber sie selbst wollen keinen Finger dafür rühren.“
    Jesus hätte sich allerdings in seiner Kritik gegen die Pharisäer selbst einbeziehen müssen. Die Nächstenliebe muss immer freiwillig sein. Wer andere zur Nächstenliebe zwingt, ist nichts anderes als ein Sklavenhalter. Und tritt damit letztendlich genau diese Nächstenliebe mit Füßen. Weil er auch nicht die Freiheit des anderen respektiert. Denn zur Nächstenliebe gehört auch der Respekt vor der Freiheit des anderen.
    2. Wenn jemand will, dass gute Werke geschehen sollen, muss er sie natürlich mit seinem eigenem Geld, mit seinen eigenen Schweißtropfen, mit seinen eigenen Ressourcen verwirklichen und nicht anderen aufladen, weil er selber zu faul und zu blöde dafür ist.
    3. Anderen, der Gemeinschaft, die gute Werke aufladen, für die man selber zu faul und zu blöde ist, ist eine verbrecherische Heuchelei. Sie dient nur dazu, sich bequem und faul als angeblich guten Menschen darzustellen und bequem und faul den eigenen Geltungstrieb zu befriedigen. Diese so genannten „Gutmenschen“ sind nichts anderes als Geltungstriebwichser.

  205. @johann 12. Februar 2020 at 01:01
    Ja klar. Ich finde es auch gut, wenn die CDU der SPD auf dem Weg zu 10% nachfolgt. Und wenn die Lindner-FDP dabei auch unter 5 % schafft, ist es noch besser.

  206. Cosmopolit3# 22:10

    „Selten so viel unfähiges Gesindel gesehen, welches in politische Machtpositionen gelangt ist wie unter der Regierung von Merkel und ihren rückgratlosen Klatschhasen.“

    ich kann es ihnen sage, „Wie der Herre so’s Gescherre“
    wer so prinzipienlos, kulturlos, bildungsfremd, geschichtslos als Poplin sowieso, hassbesessen wie diese aufgeblasene DDR Apparatschick ist,
    zieht genau die gleiche Garnitur-Gestalten mit Linksdrall, Hang zur Anarchie an, um wegen Unfaehigkeit in freier Wildbahn irgendwo gut dotiert unterzukriechen, helfen ihr Zerstoerungswerk zu vollenden.
    Fuer all diese Schuldigen, darf es keine Generalamnestie geben, wie sie bei der DDR Eingliederung unter Kohl dummerweise stattfand.
    Recht, Gesetz, Disziplin muss landesweit wieder hergestellt und durchgesetzt werden, um Autoritaet wiederherzustellen,

    auch gegenueber und besonders der M Kartell Schlaegertruppen wie Linksfaschisten, Autonome Schwarzkapuzen und die kasernierten Schlaegertruppen zB Rote Flora Hmbg, Berliner Schlaeger die einen Strassenzug besetzt halten, incl. Haeuserbesetzung und jene Ableger in allen D Grosstaedten.
    Man muss wissen, wie die andere Seite reagiert und immer 1 Schritt voraus sein. Klotzen nicht Kleckern.

  207. @VivaEspaña 12. Februar 2020 at 01:21
    Mir egal, wer es wird. Ob Spahn oder Laschet. Hauptsache die CDU zerlegt sich.

  208. „Zum ersten Mal fühle ich mich wie ein Mensch“

    Als Kind wurde Samira in Somalia beschnitten. Lange dachte sie, dass es für sie
    kein Leben ohne Schmerzen gäbe. Nun wurde sie in Berlin operiert. “
    https://www.zeit.de/campus/2020-02/genitalverstuemmelung-beschneidung-frauen-operation

    „Als ich sieben Jahre alt war, organisierte sie meine Beschneidung…
    gut daran erinnern. An die Schmerzen. Und an die Tage danach. Ich dachte, alles sei nun überstanden, ich spielte wieder mit meinen Freundinnen. Doch einige Frauen untersuchten mich und sagten, es sehe noch nicht richtig aus. Also machten sie es ein zweites Mal. Danach entzündete sich die Wunde. Und sie machten mich ein drittes Mal auf und wieder zu. Ich ließ das alles über mich ergehen, was blieb mir auch anderes übrig? “

    hallo weisser spendieronkel („entwicklungshilfe-koordinator“) mueller, c*su :
    wie waers, die vergabe meiner steuergelder an islamisch-vormoderne stammeskulturen
    an transparente vorbedingungen, betriebs- und erfolgskontrollen zu knuepfen ?
    keine foerdergelder ohne kooperation bis auf den cent, den ich dafuer abgeben musste.

    und keine pauschale hilfszusagen jahr fuer jahr zusaetzlich zu allen anderen geldern:
    deutschland kann halb afrika nicht aufnehmen. helft euch gefaelligst selbst.

  209. NieWieder 12. Februar 2020 at 01:44

    Darauf hoffe ich auch bei der FDP. Die FDP ist ja in vielen Ländern gar nicht mehr oder ganz schwach vertreten. Im Grunde ist sie eine Lindner-Partei, also eine ein-Mann-Partei. Bei der letzten Bundestagswah hat sie außerdem stark von enttäuschten CDU-Wählern profitiert, die aber auch nicht AfD wählten wollten. Die werden nicht wieder FDP wählen (und schon gar keine noch linkere CDU), weil die FDP keine Aussicht auf Regierungsbeteiligung haben wird und auch in der Opposition nicht überzeugt hat (s. permanent schwache Umfragewerte).
    Leider wird bei einer grün-rot-roten Bundesregierung auch die SPD erst mal wieder etwas zulegen können, da man endlich richtig „linke“ Politik machen kann und viele neue Posten und Gelder beim richtigen Parteibuch zu vergeben sind.

  210. @LEUKOZYT 12. Februar 2020 at 02:02
    „Zum ersten Mal fühle ich mich wie ein Mensch“
    Ist das jetzt kein Rassismus gegen Schwarze mit dieser Kultur? Wieso steht kein Linker auf und kämpft gegen diesen verdammten weißen Rassismus?

  211. @johann 12. Februar 2020 at 02:09
    Die FDP kam 2017 wieder in den Bundestag, weil einige/viele Wähler hofften, der Lindner kann das schaffen, was die AfD will, aber sie mussten dann nicht das unangenehme Gefühl haben „böse Nazis zu wählen“.
    Wie diese Wähler bei der nächsten Wahl reagieren, weiß ich nicht.
    Deren Hauptaussage ist oft „Ich weiß gar nicht, wen ich wählen soll.“
    Ob die beim nächsten Mal die AfD wählen, weiß ich nicht. Da muss nur eine Woche vor der Wahl ein klein wenig Verständnis von Merkel kommen: „Wir nehmen auch die mit, die noch Probleme mit der großen Transformation haben.“ und die wählen wieder Mutti. Weil sie sich nicht aus Ausgestoßene fühlen wollen. Sie wollen zu den Guten und Anständigen gehören.

  212. VOR SENDEN ABSPEICHERN – PI ZICKT WIEDER

    @ Babieca 12. Februar 2020 at 01:24
    „„Wir als CDU-Mitglieder haben Werte“

    werte haben ist weder ehrenhaft noch kunst, sondern voellig normal.
    es braucht einheiten, den nullpunkt, den absoluten und rel wohlfuehlbereich.
    der absolute wert ist die gesetzkliche grenze und schriftlich festgelegt,
    der relative ist individuell. auch der leibhaftige oder claudia roth hat werte.
    aber nur die echten werte sind „werthers echte“. (ein wortspiel 😉

  213. Söder warnt CDU vor Bruch mit Ära Merkel

    CSU-Chef Markus Söder hat die CDU nach dem angekündigten Rückzug von Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer vor einem «totalen Bruch mit der Ära Merkel» gewarnt. Söder sprach sich in der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung» auch gegen einen vorzeitigen Rückzug von Kanzlerin Angela Merkel aus. «Das wäre falsch. Deutschland braucht eine stabile Regierung mit einer international hoch angesehenen Kanzlerin», mahnte der bayerische Ministerpräsident.

    https://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/soeder-warnt-cdu-vor-bruch-mit-aera-merkel-16629477.html

    Als Nachfolger für AKK werden NRW-Ministerpräsident Armin Laschet, Friedrich Merz und Gesundheitsminister Jens Spahn die besten Chancen eingeräumt. Auch Friedrich Merz ist in der Diskussion.

    Nun wurde bekannt, dass sich Merz sowohl mit Spahn als auch mit Laschet dazu abstimmt.(…)
    https://www.tagesspiegel.de/politik/merz-ueber-die-cdu-wir-sind-keine-volkspartei-mehr/25528916.html

  214. NieWieder 12. Februar 2020 at 02:15

    Merkel wird dann nicht mehr zur Wahl stehen, sondern wohl Laschet. Und wenn der grüne irrationale Höhenflug in den Umfragen anhält, ist grün-rot-rot am wahrscheinlichsten. CDU/CSU werden ja vermutlich bei der Vorstellung noch etliche Wähler verlieren. Für eine Regierung kommt die FDP also gar nicht mehr in Frage, im Gegensatz zu 2017. Keine gute Situation, um FDP-Wähler zu mobilisieren.

  215. VivaEspaña 12. Februar 2020 at 02:21

    Söder bekommt wohl langsam Panik. Vor allem bei der Vorstellung, dass er ab 2021 oder sogar eher von einer Regierung Habeck/Bärbock als Vorsteher einer bayerischen Provinzregierung behandelt werden wird, was ja in gewisser Weise auch stimmt…….

  216. SÖDER FORDERT EINE
    +++STABILE MERKEL-DIKTATUR

    CSU-Chef Markus Söder warnte die CDU vor einem „totalen Bruch mit der Ära Merkel“ gewarnt. Söder sprach sich in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ auch gegen einen vorzeitigen Rückzug von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) aus. „Das wäre falsch. Deutschland braucht eine +++stabile Regierung mit einer international hoch angesehenen Kanzlerin“, mahnte der bayerische Ministerpräsident. Vor 2 Std.
    https://www.tagesspiegel.de/politik/merz-ueber-die-cdu-wir-sind-keine-volkspartei-mehr/25528916.html

    POLITIKER & MEDIEN FASELN SCHON SEIT PAAR
    JAHREN VON +++STABILE REGIERUNG –
    :::SCHRECKLICHES UNWORT!:::

    19.09.2005(!) – Der niedersächsische SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel appellierte an die Freien Demokraten, sich an der Suche nach einer +++stabilen Regierung zur Lösung der Probleme in Deutschland zu beteiligen. (deutschlandfunk.de)

    28.01.2016 – Gabriel warnt vor Hysterie und einem Zerrbild Deutschlands. Es sei eines der bestaufgestellten Länder in Europa mit einer +++stabilen Regierung. (welt.de)

    09.05.2016 – Sigmar Gabriel: Österreich braucht +++“stabile Regierung“ (sn.at)

    03.12.2017 – Frau Nahles, wann wird Deutschland eine neue, +++stabile Regierung haben? (tagesspiegel.de)

    11.12.2017 – Große Koalition Merkel will eine +++stabile Regierung für Deutschland. Bundeskanzlerin Angela Merkel strebt zügige Gespräche mit der SPD (faz.net)

    18.12.2017 – Merkel: +++Stabile Regierung für unser Land ist das Ziel der Union (cdu.de)

    28.02.2018 – Er persönlich sei zufrieden mit dem mit der Union ausgehandelten Vertrag, sagte Gabriel. Deutschland brauche eine +++stabile Regierung. (tagesspiegel.de)

    02.06.2019 – Söder zu Nahles: SPD muss zu +++stabiler Regierung beitragen (welt.de)

    05.06.2019 – Deutschland brauche eine +++stabile Regierung und Europa brauche ein „starkes, stabiles“ Deutschland, fügte Söder hinzu. (fr.de)

    20.12.2019 – Weihnachtsgipfel mit SPD-Chefs: Deutschland soll bis 2021 +++stabil bleiben. (wr.de)

    29.12.2019 – GroKo 2020 – Politische Normalität und +++Stabilität (deutschlandfunk.de)

    11.02.2020 – Auch Vizekanzler Olaf Scholz zeigte sich „überzeugt“, dass eine +++stabile Regierungsarbeit weiter möglich sei. (tagesschau.de)

    12.02.2020 – Deutschland brauche eine +++stabile Regierung mit einer international hoch angesehenen Kanzlerin. Söder forderte alle in der Union auf, in der Kanzlerkandidatenfrage persönliche Eitelkeiten zurückzustellen. Die Lage sei wesentlich ernster als zur Zeit der CDU-Spendenaffäre.

    Kanzlerin Merkel rief die Unionsparteien zur Einigkeit auf. Nach 14 Jahren Regierung sei es nicht naturgegeben, nach der nächsten Wahl wieder in der Regierung zu sein, warnte sie nach Angaben von Teilnehmern in der Unionsfraktion im Bundestag.
    https://www.ndr.de/nachrichten/info/meldungen/nachrichten313_con-20x02x12x00y00.html

  217. Update vom Dienstag, 11.02.2020, 18.49 Uhr:

    Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat nach Ansicht von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) einen „verhängnisvollen Fehler“ gemacht, als sie nach ihrem Rückzug als CDU-Chefin Kanzlerin blieb. Merkel habe damit eine schwer beherrschbare Situation heraufbeschworen, sagte Schröder am Dienstag im Talkformat „Überstunde“ des Medienstartups Media Pioneer.

    „Weil man nicht so recht wusste, wer hatte da das Sagen, die Kanzlerin oder die Vorsitzende.“ Dabei habe Merkel das Heft in der Hand behalten, weil CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer nicht gewollt oder nicht gekonnt habe. „Ich glaube, da ist ein verhängnisvoller Fehler gemacht worden“, sagte Schröder.

    CDU-Krise: Schröder hat Favoriten für den Vorsitz
    Bei der Frage um die Nachfolge von Kramp-Karrenbauer ließ Schröder Sympathien für NRW-Ministerpräsident Armin Laschet erkennen. Der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz dagegen habe im Wettkampf um den Parteivorsitz Fehler gemacht und „einen Mangel an Gespür für innerparteiliche Entwicklungen erkennen lassen“. Er sei zu früh zu ehrgeizig gewesen.(…)

    https://www.fr.de/politik/cdu-vorsitz-kramp-karrenbauer-verzichtet-kanzlerkandidatur-zr-13531416.html

  218. CSU-Chef Söder
    Der Puppenspieler
    Markus Söder hat Annegret Kramp-Karrenbauer stets geschätzt – als Marionette.
    (…)
    „Ich habe mich oft gewundert“, sagte Söder am Dienstagabend im Interview mit dem Bayerischen Fernsehen, wer in Deutschland alles glaube, „für bestimmte Ämter geeignet zu sein“. Man brauche neben „Erfahrung, auch Führungsstärke und Offenheit und die Liebe zu den Menschen“, um für den Job des Bundeskanzlers zu kandidieren.
    Das lässt sich als Dreifachohrfeige für alle derzeit genannten CDU-Kanzlerkandidaten interpretieren:

    Jens Spahn fehlt die Erfahrung,
    Armin Laschet die Führungsstärke
    und Friedrich Merz die Liebe zu den Menschen.
    (…)
    Als Merz Mitte Januar beim Neujahrsempfang der Münchner CSU vor rund 2000 Zuschauern im Festsaal des Löwenbräukellers auftrat, kündigte ihn der CSU-Landtagsabgeordnete Robert Brannekämper als „leuchtende Fackel in der tiefen Dunkelheit der CDU“ an. Merz wies in kalkulierter Demut das Lob weit von sich. Es gäbe noch viele andere Leuchten, zum Beispiel Armin Laschet, „mein Ministerpräsident“, oder die Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer, „von der ich Sie herzlich grüßen soll“.
    (…)
    Großes Gelächter im Raum. Es war der Witz des Abends.
    (…)
    Egal, welchem CDU-Kanzlerkandidaten Markus Söder in den nächsten Wochen im Hinterzimmer seine Unterstützung zusagen wird. Gut möglich, dass er sich insgeheim längst auf die Machtübernahme von ganz anderer Seite einstellt: Auf den vorübergehenden Einzug von Robert Habeck oder Annalena Baerbock ins Kanzleramt.

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/markus-soeder-der-puppenspieler-a-01b29c22-6b34-43a6-9e09-ba222fc2360c

  219. Krebsgeschwüre sind Leute wie er! Zersetzten die letzten Jahrzehnte Europa und D gleich mit. Widerlicher EU-Gewinnler, viel schlimmer als die Kriegsgewinnler nach WW2. Während nach dem Krieg Politiker Leben für die Bürger besser und sicherer machten, führen Zecken wie er uns in eine unsichere, schlechtere Zukunft. Pfui, mich ekeln solche Typen echt an!

  220. VivaEspaña 12. Februar 2020 at 02:21

    Söder warnt CDU vor Bruch mit Ära Merkel

    Hehe! Der will noch was unter Merkel werden und hat ständig den von Merkel enteierten Drehofer vor Augen. Bestrafe einen, erziehe Hunderte.

    Eins meiner vielen Lieblingsbücher samt Zeichnungen wie dieser von Stalin – also Stalin zeichnete wen, den er persönlich nicht abkonnte und schrieb dazu „Hängt Brjuchanow an den Eiern auf“…

    https://www.welt.de/img/kultur/mobile100892539/8961628267-ci23x11-w1136/eier-eins-DW-Kultur-Berlin-jpg.jpg

    … ist das von Alexander Vatlin und Larissa Malaschenko: „Schweinefuchs und Schwert der Revolution. Die bolschewistische Führung karikiert sich selbst“.

    Dazu schrub die Welt mal:

    Obwohl viele dieser Zeichnungen oft drastisch und rücksichtslos die Genossen aufs Korn nahmen, respektierten sie doch die Hackordnung der Partei. (…) die – nur scheinbar komisch – so recht Furcht und Elend des Sowjetreiches sichtbar werden lassen.

    https://www.welt.de/kultur/article3899520/Stalin-liess-die-Genossen-an-den-Eiern-aufhaengen.html

    Söder hat verstanden.

  221. Ruf doch mal wg thüringen an: und zwar deinen cdu-vertreter in berlin
    https://fredalanmedforth.blogspot.com/2020/02/macht-mit-bei-der-groen-telefonaktion.html

    “ Macht mit bei der großen Telefonaktion gegen den Demokratieabbau!…
    Unterstützt die TELEFON-Aktion von Klaus Kelle und bittet alle,
    die die antidemokratischen Aktivitäten der Kanzlerin in und um Thüringen
    ebenso ungeheuerlich finden wie ich, jetzt mitzumachen. ??
    Verbreitet diesen Aufruf jetzt per mail und Whatsapp in Euren Netzwerken!

    Wichtig: Hier die Telefonliste der Unions-Abgeordneten:
    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1gGpNnR9p3urhr-x6lG6Z0KtURwkhHczRgmUfFu5-qy0/htmlview

  222. OT.
    Der schwarz-schwule heuli-heuli Heulibold Jussie Smollett wurde von einer großen Jury in sechs Fällen wegen öffentlicher Unfug angeklagt, weil er die Polizei wegen seiner Behauptungen eines rassistischen und homophoben Angriffs auf ihn im Januar 2019 belogen hatte, teilte ein US-Sonderstaatsanwalt am Dienstag mit.
    Der wurde auch beauftragt zu untersuchen ob der Anruf von einem Ex-Adjutanten der ehemaligen First Lady Michelle O´bama die Entscheidung, eine Anklage fallen zu lassen, in unangemessener Weise beeinflusst hat. Nach intensiven Ermittlungen hatte die Polizei mitgeteilt, Smollett hatte die gesamte Geschichte mit Hilfe von zwei Brüdern inszeniert, die er dafür bezahlte, um Publizität für sich zu gewinnen. Nachdem die Staatsanwaltschaft das Verfahren im März eingestellt hatte, hielt Smollett an seiner Unschuld fest.
    Die Stadt Chicago: „Wir freuen uns darauf, die Anklage zu überprüfen, und wie wir bereits gesagt haben, steht die Stadt zu ihrer Klage, die die Erstattung Unkosten in Höhe von 130.00 USD verursacht durch Falschaussagen von Herrn Smollett fordert. Wir danken erneut den Ermittlern des Chicago Police Department für ihre harte Arbeit. “
    https://www.foxnews.com/entertainment/jussie-smollett-indicted-chicago-empire-special-prosecutor

  223. johann 12. Februar 2020 at 02:22

    Merkel wird dann nicht mehr zur Wahl stehen, sondern wohl Laschet.

    Mit Laschet gibt es gerade wieder ein interessantes Phänomen zu besichtigen: Das Gute-Onkel-Syndrom. Er hat ja gerade im Aachener Karneval 2020 mal wieder so einen Karnevalsorden bekommen. Als die Sendung – zwei Tage vorher aufgezeichnet, damit bloß keine Pannen passieren -ausgestrahlt wurde…

    https://www.welt.de/regionales/nrw/article205724309/Karnevalsorden-fuer-Armin-Laschet-Eine-Reblaus-namens-Habeck.html

    … hatte Annekröt aber schon den Rückzug erklärt. Soviel zu „Pannen vermeiden“. Aber der opportunistische Laschet konnte in der Sendung immer noch punkten, weil er „so nett und selbsthumorig und witzig“ erschien. Sagten mir ein paar Bekannte. Laschet als „guter CDUler“. Ächz!

    Der Drang, jovialen, strategischen Selbsthumorikern trotz finsterster Agenda zu folgen, scheint ungebrochen.

  224. @ VivaEspaña 12. Februar 2020 at 03:00

    DIE BILD-FUZZIS DENKEN NICHT SELBST:
    SIE HABEN HIER MITGELESEN, WO ICH
    GESTERN SCHRIEB, MERKEL WIRD WOHL
    SPAHN WÄHLEN. DER BILD-ARTIKEL IST VON
    Florian Kain, Simon Schütz, Hildburg Bruns
    und Ralf Schuler veröffentlicht am
    11.02.2020 – 23:08 Uhr

    ++++++++++++++++++++++++
    ++++++++++++++++++++++++

    Maria-Bernhardine 11. Februar 2020 at 22:32

    Merkel wird nicht Laschet wollen. Nicht, daß
    er viel Format hätte, jedenfalls mehr als
    Spahn; er könnte sie trotzdem überstrahlen.
    https://img.zeit.de/politik/deutschland/2018-06/laschet-bouffier/wide__450x253__mobile
    Merkel wird das schwule Puddinggesicht,
    den Leichenfledderer nehmen, um sich
    +++modern zu geben: CDU regenbogenbunt
    verjüngen. Aber hinter seinem Rücken
    wetzt sie jetzt schon das Messer.
    https://www.dw.com/image/43285233_401.jpg
    Eigentl hatte Schwuli Spahn gehofft gehabt,
    Verteidigungsminister zu werden. Viel
    Männerauswahl u. die Möglichkeit, die
    Armee weiter zu verschwulen.

  225. @ Johann
    @ Viva

    Übrigens auffällig, das aktuelle Karnevalsyndrom in der Wechselwirkung MSM-Politnik. Früher mußtest du auf Wahltour Ferkel küssen und Kinder herzen (oder war es umgekehrt?); heute mußt du im Karneval durch Bella Figura auffallen, um politische Kompetenz attestiert zu bekommen.

    Bei Annkröt, der Putzfrau aus dem Bundestag, ist das ins Beinkleid gegangen; Söder und Laschet reisen gerade auf demselben Karnevalsticket hinterher.

  226. Babieca 12. Februar 2020 at 03:23

    Das ist nicht neu.

    Der Sitzungs-Karneval mit den TV-Übertragungen war immer politisch (systemangepaßt).
    Besonders übel immer diese Aachener Veranstaltung, die war wohl jetzt gerade vor 2 Tagen oder so.
    Einmal vor Jahrzehnten kurz reingeguckt und nie wieder.

    Die Kuffnuckenflutung findet seit Adenauers Türkeiabkommen 1961 statt und ist „seit ewig“ besonders deutlich sichtbar in NRW.

    Vor Jahren, kurz nach der „Wende“ hörte ich in der Kölner Großen Sitzung im TV folgendes:

    „Was ist der Unterschied zwischen einem Sachsen und einem Türken?
    Der Türke spricht deutsch.“

    Donnernder Applaus von den jecken geladenen Bonzen in Kölle-Allah.

  227. ERGÄNZUNG ZU
    Maria-Bernhardine 12. Februar 2020 at 03:22

    Aber was macht es schon, wenn Merkel
    Schwuli Spahn zu ihrem Nachfolger kürt,
    außer daß Homos & Medien ausflippen
    vor Begeisterung? 🙁

    Gar nichts, denn bei den nächsten Wahlen
    kann die Union nicht mehr den Kanzler stellen,
    dies werden die Grünen mit ihrer Saufnase
    Habicht ggf. Quotenweib Bärbock! 🙁

  228. Ich lese immer wieder Herrn Laschet in Zusammenhang mit einer Kanzlerkandidatur.
    In NRW wollten die Wähler Hanni und ihr Katastrophen-Kabinett los werden, nur deshalb
    ist Herr Laschet Ministerpräsident geworden.
    Da hätte die CDU auch jeden Anderen aufstellen können, der hätte es auch geschafft.
    Damals hieß es: Wir haben die Wahl zwische kraftlos und lasch.
    Und seitdem hat sich an „lasch“ nichts geändert.
    Er hat nur von der Hanni-Misere profitiert.
    Das und seine Hörigkeit zu Frau Merkel soll ihn nun zum Bundeskanzler befähigen?
    Das sehe ich als NRW-Bürgerin ganz und gar nicht.

  229. Mit seiner unglaublichen Entgleisung steht Brok in der unsäglichen Tradition des Mini-Honeckers AKK, die Werte-Union für das Scheitern der Union verantwortlich zu machen. Diese angeblich doch so kleine Splittergruppe? Da sollten dich die hohen Herren und Damen zunächst mit dem Balken vor der eigenen Visage beschäftigen statt mit dem Splitter des Nachbarn.

    Aber nein. Merkel ist sakrosankt, dass sie die CDU auf 18% runtergewurstelt hat, blendet man aus. Aktuell versucht Merkels Medienmafia alles, um Merz zu verhindern und Laschet zu installieren. Deswegen soll er nach einer falschen Umfrage angeblich bei den CDU-Parteimitgliedern der Favorit sein und bekommt aggressiv viel Aufmerksamkeit der Medien-Mafia. Diese Leite leben in ihrer Scheinwelt und haben gar nichts verstanden.

  230. „Er verkörpert wie wohl kaum ein anderer Politiker seiner Zeit genau diese Art von Phänotyp des schmierigen und unglaubwürdigen Kameralächlers, dessen nichtssagende und inhaltslose Aussagen stets an den jeweils wehenden Zeitgeist gekoppelt sind.“
    Genau solche Politikertypen schaffen es aber, sich bei Merkel zu halten.
    Was in der Union nicht mehr erwünscht wird, sind deutsche aufrechte Männer mit Ei.., die zu ihrem Wort stehen.
    Alles, was sich in der Merkelära halten konnte, fällt unter die Typen raffgierige „Natter“ oder „raffgieriger Schnösel“.
    Und genau das ist die Misere der einstigen Volksparteien. Der Wähler hat es satt, völlig unqualifizierten arroganten Schnöseln die Reisen und Gehälter zu bezahlen. Ich denke da an den Konfirmandenanzug der SPD. Auch Nattern, die ihr Fähnchen nach dem Wind drehen, die für ein Pöstchen die eigene Mutter verkaufen würden, will niemand sehen. Das aber sind die herausragenden Politiker-Typen des Merkelregimes.

  231. Ich weiß nicht, wer so alles in der Werteunion sitzt; es dürfte sich dabei jedoch um keine „Leichtmatrosen“ handeln. Normlerweise wäre jetzt der Zeitpunkt gekommen, dass die Werteunion geschlossen den Sturz von Merkel und ihren Schranzen einleitet. Maaßen wird ja wohl einen „Giftschrank“ haben, wo er die eine oder andere „Sauerei“ aus der Schublade ziehen kann um diese Entourage öffentlich dermaßen zu demontieren, dass die noch nicht mal mehr einen Job als Parkplatzwächter kriegen.

  232. VivaEspaña
    12. Februar 2020 at 03:37
    „Der Sitzungs-Karneval mit den TV-Übertragungen war immer politisch (systemangepaßt).“

    Genau so ist es. Auch Mainz bleibt Mainz ist schlimm.
    Als normales Fußvolk darf ich noch nichtmal gegen Geld eine Eintrittskarte für den Quatsch erwerben. Ich darf nur Zwangsgebühren zahlen, auf dass ich beim ZDF den handverlesenen Honoratioren beim Feiern zuschauen darf. Wie erbärmlich. Und heuchlerisch. Wenn die größenwahnsinnigen und eitlen Gäste vom Büttenredner verballhornt werden, lachen die immer künstlich, die Kamera könnte ja auf sie gerichtet sein. Die Augen lachen aber niemals mit. Das sind Grimassen, am liebsten würden die dem Redner an die Gurgel gehen. Habe noch nie so schlechtes Laienschauspiel gesehen!

  233. Mal zur Erinnerung an an alle die, die glauben dass mit der CDU in der Nach-Merkel Ära alles gut oder besser werden könnte – wenn nur der richtige Kopf (oder KöpfIn) an der Spitze stehen sollte:

    Das BRD-Schul- und Bildungsniveau ist nicht nur das Resultat linker sozialpädagogischer Scharlatane, sondern auch die Folge eines konservativen dreigliedrigen Schulsystems was zwar Dreisatz und Schillers Glocke vermitteln kann – mehr aber auch nicht … und vorallem keine Chancengleichheit den Kindern bietet!

    Die Islamisierung der BRD begann bereits in den 60ern der letzten Jahrhunderts – als die BRD-CDU ohne Not und Zwang den Famiiennachzug der türkischen Gastarbeiter einleitete – getragen von der Idee diverser Arbeitgeberverbände, so die Lohnkosten im Land indirekt und subtil drücken zu können

    Die indirekte Finanzierung der Deutschen Einheit durch die Rentenkassen der Arbeiter und Angestellten mit Ausklammerung einflussreicher Wähllerschichten wie Selbstständige und Beamte!

    Ja, das sind alles CDU Leistungen … ganz ohne FDJ-Sekretärin an der Spitze!

  234. Zum Polit – Kanzerologen E. Brok und dessen Diagnose vermerkt M. Klonovsky , scharfzüngiger Chronist des in Schland grassierenden Irrsinns , folgendes :

    “ Aus der CDU – Krabbelgruppe alter weißer Männer meldet sich E.Brok zu Wort – Ruprecht Polenz natürlich auch , aber der Arme leidet an progredierender Fascholalie und wiederholt zwanghaft immer nur dasselbe – , indem er die Werteunion als “ Krebsgeschwür “ bezeichnet , welches “ mit aller Rücksichtslosigkeit “ bekämpft werden müsse , damit es “ nicht in die Partei hineinkriechen kann “ . Denn wie ein unter Nationalsozialisten sehr populäres Zitat von Paul Anton de Lagarde lautet : „Mit Trichinen und Bazillen wird nicht verhandelt , Trichinen und Bazillen werden auch nicht erzogen ; sie werden so rasch und gründlich wie möglich vernichtet . “ Wie Krebsgeschwüre praktisch . “ … ( Es geht noch weiter ! “ fidele Ruhestandshumanisten “ … )

    vgl. acta diurna , 11.02.2020

  235. Also, wenn ein Parteimitglied andere Parteimitglieder als „Krebsgeschwür“ bezeichnet und nicht sofort von der Parteiführung zumindestens zurückgepfiffen bzw. gemaßregelt wird, dann ist diese Partei definitiv am Ende und bis in’s Mark verdorben.
    Da hilft nur Abriß und Neubau, aber das wird aus Postenschacher-Gründen niemals passieren.
    Ich sehe das hier an einer CDU-Landtagsabgeordneten, die das Ziel Bundestag hatte, nicht gewählt wurde und sich jetzt im Landtag dem MP Kretschmer anschleimt, um ihr Ziel noch zu erreichen.

  236. @ alle die auf Spahn tippen

    Spahn wird meiner Meinung nach in vier bis sechs Wochen Geschichte sein. Corona wird ihm politisch den Garaus machen. Schon wieder zwei neue Fälle im Umfeld des bayrischen Automobil-Zulieferers, macht bis jetzt 15 (einer davon exportiert nach Spanien).

    Frau Merkel wird die Seuche zur Chefsache erklären und so sicher wie noch nie im Sattel sitzen. Ihre Rede ist wahrscheinlich schon geschrieben, in der sie den Notstand ausruft, weil alle Nachbarstaaten ihre Grenzen zu Deutschland schliessen.

  237. BROK selbst ist das Krebsgeschwür,
    ein sich ausbreitendes, metastasierendes Krebsgeschwür der Politik.

  238. NieWieder
    12. Februar 2020 at 02:15

    @johann 12. Februar 2020 at 02:09
    Die FDP kam 2017 wieder in den Bundestag, weil einige/viele Wähler hofften, der Lindner kann das schaffen
    ——————–
    Das kommt daher, weil die Masse völlig verblödet und völlig geschichtslos ist. Ksum einer kann auf die Zeit vor 1933 zurückblicken, um zu erkennen, daß Weimar die Hölle war und Deutschland seine beste Zeit 1870-1914:hatte.
    Auch mit der Geschichte der Bunzelrepublik sieht es mau aus, sonst könnten kaum so manche Verwirrte den schmierigen Lindner für eine Erlösung halten, denn die Schmarotzerpartei FDP ist spätestens seit 1969, als sie mit dem Branntwein-Willy Herbert Frahm kopulierten Steigbügelhalter der Linken. Ekelhafte Gestalten säumen die Geschichte der FDP, eine schmieriger als die andere und zwar in herausgehobener Position: Gerhart Baum, Hildegard Hamm-Brücher (kotz), Sabine Leutheusser-Schnarrenberger. Und Genscher wurde zu sehr auf die Prager Botschaft reduziert, er hat den Linkskurs 1969 mit eingeleitet und er war es, der Helmut Kohl 1982 die Rücksendung der Türken sabotierte und (neben Heiner Geißler) dafür sorgte, daß das Thema in der CDU unterging.

    Wer FDP wählte war immer schon ein Zersetzer oder ein naiver Dummkopf! Nicht nur Lindner ist ein aufgeblasener Gernegroß, auf Kubicky und Möllemann haben und hatten immer ein großes Maul und nichts dahinter.

    Die FDP kann weg, diese scheißliberale Müllkippe!

  239. Der Bundestag und das EU-Parlament sind überfüllt mit häßlichen Tortenärschen beiderlei Geschlechts!

  240. LEUKOZYT 12. Februar 2020 at 00:31

    Serie „Die unbekannten Retter der Richtigen Meinung“
    Heute: Kees de Vries kündigt Bürogemeinschaft mit Lars-Jörn Zimmer:

    Zimmer hatte sich offen gezeigt für eine von der AfD tolerierte Minderheitsregierung
    https://www.rnd.de/politik/afd-nahe-cdu-politiker-kundigt-burogemeinschaft-mit-parteifreund-FPSOQTT6JNDGXEDL2PPC556ISA.html

    Selbst Gedankenkontrolleur Holger Stahlknecht rief zur Ordnung.
    „…Z. müsse sich entscheiden…muss er die entsprechenden Konsequenzen ziehen.“

    —————————————————————————

    Da wird der Kollege schon mal geopfert – für die eigene Karriere.

    Die Meldung wird gerade schlandweit genüßlich von der Lügenpresse verbreitet.

  241. Ja, ja, die CDU 🙂
    Der schönste Kommentar, den ich dazu in den letzten Tagen las, lautete: In Merkels Arsch wird es langsam eng.

  242. Für die AFD wäre Laschet super.Unfähig,Merkel hörig.Alles geht weiter wie bisher.Kein Wahlerfolg für die CDU.Solllen die Medien nur installieren.Merkel will Merz verhindern,er würde sie absägen.Mit Merz ginge es auch bei Wahlen für die CDU bergauf.Laschet ist dermaßen hörig,er würde sich auch nur zum Schein aufstellen lassen,damit Ruhe ist u.vor der nächsten Wahl es AKK nachmachen u.zurücktreten u.so sähe sich Merkel „gezwungen“ es nocheinmal zu machen.Das ist ihr eigentlicher Plan.Immer totale unfähige Nachfolger zu installieren um selbst möglichst lange bleiben zu können.

  243. Ich empfehle Herrn Brok dringlichst, sich einmal selbst beim Sprechen zuzuhören und anschließend über die Thematik ‚verbale Entgleisungen‘ sowie sein verwendetes Vokabular nachzudenken; ebenso wie über seine Einstellung zur Demokratie!

    Wenngleich zu vermuten steht, dass seinesgleichen zur Selbstreflektion nicht (mehr) in der Lage ist – dies möglcherweise auch noch niemals war.

  244. Linkophob 12. Februar 2020 at 07:56

    Sehr richtig! Die FDP gibt sich bürgerlich, ist aber auch nicht besser wie SPD, Grüne und Linke. Auch diese Partei arbeitet gegen das deutsche Volk und will es abschaffen. Nur das Auftreten und Niveau ist etwas besser als bei den anderen Grünlinken.

  245. .

    Betrifft: Sinnlos / Zeitverschwendung, sich an Brok abzuarbeiten

    .

    1.) Er ist Auslaufmodell, weiß es selbst. Will durch drastisches Vokabular nochmal Schlagzeilen.

    .

  246. Ausgerechnet Brock – wenn man seinen Lebenslauf liest, wird einem, freundlich formuliert, regelrecht schwindelig.
    Und, ausgerechnet dieser „… Zweckopportunist ersten Ranges, fett gemästet vom jahrzehntelangen, üppigen Salär, plus Spesen und Reisegebühren“, maßt sich an, Anderen vorschreiben zu wollen, welche Werte diese gefälligst zu vertreten haben!

  247. Er selbst, der Kotz“bro(c)k“en,
    ist das Krebsgeschwür der Demokratie !
    Die Verleumdungen und Lügen gegen die Freiheit und Demokratie,
    lassen sich nicht mehr verbergen !

  248. Ich überlege gerade, was für ein Orkan der Entrüstung im D Land wüten würde, hätte sich ein AfD ler gegenüber politischen Gegnern derart im Ton vergriffen.
    Selbsternannte Anständige, Aufrechte, Haltung Zeigende, Demokraten oder Nazijäger scheinen hingegen in in ihren verbalen Ausfällen jeglichen Anstand verlieren zu dürfen, ohne dass sich irgendwo in den Haltungsmedien auch nur ein Fragezeichen kringelt.
    So langsam frage ich mich, welche Pläne die Anständigen in ihren Schubladen liegen haben, um uns Unanständige ( sie dürfen uns ja wahlweise Ratten, Pack oder Faschisten nennen) zu dem umzuerziehen, was in ihren Augen Menschen sind.
    Aber was, wenn die Umerziehung trotz geballter Propaganda, trotz Androhung von Hausbesuchen, trotz nächtlicher Entglasungen oder trotz wohlgemeinter Denkanstöße mittels Kanthölzer nicht die gewünschten Ergebnisse zeigt? Gibt es auch dafür schon Überlegungen, die durch finstere, linksgrüne Hirnwindungen geistern?

  249. In welchen Zustand die „C“-Parteien sind, die einst zu den Volksparteien zählten, kann man daran erkennen, daß sie sich viel zu intensiv mit der AfD beschäftigen. Dabei interessiert den Wähler und Bürger FÜR was eine Partei steht und nicht GEGEN etwas. Was sind die Pläne und Perspektiven für die Zukunft? Nicht einmal die „Grünen“ scheren sich darum, was dann umgesetzt werden kann, sie stellen ihr Programm nach ihren Prioritäten auf, nachgeben kann man dann später immer noch.
    Und da liegt das Dilemma der „C“-Parteien und auch der „SA“PD: Keiner weiß, wofür sie wirklich stehen. Alle hängen ihre politischen Fähnchen nach dem vermeintlichen Zeitgeist, der von denen proklamiert wird, die am lautesten und am aufgesetztesten empört herumkrakelen. Egal ob die Hinterladerlobby, linke Terroristen usw. Das sind alles Minderheiten im Land, aber die bestimmen „was Phase“ ist – das ist das Problem. Der Bürger fühlt sich nicht nur unverstanden, er ist es auch. Wenn die Masse mitbekommt, daß man erfolgreich ist, wenn man herumgröhlt, randaliert, brandschatzt usw. wenn man erkennt, daß man mit Gewalt Politik machen kann, dann gibt es richtige Probleme. Schon jetzt haben diese Parteien die Autorität verloren, den Menschen Führung zu geben, Vertrauen zu erzeugen. Der Bürger wird immer wütender, nicht nur, daß man ihn ausplündert und ihn übergeht, man demütigt ihn, spukt ihm kaltlächelnd ins Gesicht. Egal ob Gewerkschaften, die großen Kirchen, alle gehören zu diesen Tätern, deswegen verlieren sie an Bindungskraft, nicht weil sie nicht „modern“ genug sind. Es fehlen die Werte, die nach außen auch gelebt wird, Markenkerne werden aufgegeben, um ja keinen Streß mit den „Antifa“-Terroristen oder der linken Medientruppe zu bekommen, Anpassung, Duckmäusertum ist angesagt. Aber irgendwann ist zuviel Druck auf dem Kessel. Anstatt die Warnsignale, die Stärkung von linksextremen Parteien wie der SED und den „Grünen“ auf der einen Seite und der AfD auf der anderen Seite als das wahrzunehmen, was es ist, ein Warnschuß, ein Alarmsignal, ein Schrei mit dem Stimmzettel, wird der Druck und die Repression erhöht, man kann Parteien verbieten, sie versuchen ins unrechte Licht zu rücken, Menschen diffamieren und gesellschaftlich ächten, aber man kann keine Meinung ewig unterdrücken, irgendwann platzt der Ball und dann knallt es – und die Schuldigen machen einen auf unschuldig und verpissen sich samt ihrem Geld, was sie den Bürgern abgepreßt haben.
    Die AfD ist ein Symptom, keine Krankheit, die Krankheit, das ist der Linksruck durch IM Erika, die nur noch Weichspüler wie Laschet, Günter, Hans usw. um sich duldet. Ein HERR, der sein Haus nicht bestellt, bevor er abtritt ist ein Narr, so wie diese Kanzlerinnenparodie.

  250. Ausgerechnet Brok. Brok ist quasi das Musterbeispiel für einen Politiker den kein Mensch braucht. Über Jahrzehnte nutzloser EU-Bürokrat. In Form und Auftreten eher eine Peinlichkeit. Die Anderen schickten ihre Besten nach Brüssel, Deutschland schickte solche Kandidaten wie Brok. Mehr muss man nicht wissen.

  251. Selbst Hartz 4 wäre für diesen Menschen noch unvertretbar, da er absolut nichts produktives und konstruktives für die Gesellschaft geleistet hat. Wer jahrzehntelang nur auf Steuerzahlerkosten schmarotzt hat sollte sich still in eine Ecke verziehen und wenigstens schweigen und dem lieben Gott sowie den schmerzfreien Steuerzahlern danken.

  252. @Babieca 12. Februar 2020 at 03:23

    Übrigens auffällig, das aktuelle Karnevalsyndrom in der Wechselwirkung MSM-Politnik.
    @VivaEspaña 12. Februar 2020 at 03:37

    Passend dazu, aus der beliebten MSM-Reihe „SED isse gutt – AfD isse nix gutt, isse nahzi!“

    https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=steckenpferdritter+gysi+laschet

    Hurra, die Linken-Legende Gysi ist nun auch Krefelder Steckenpferd-Ritter und wird vom Amtsvorgänger Armin Luschet „mit einer launigen Rede“ „über Parteigrenzen hinweg“ [hä? welche „Parteigrenzen denn?] „eingeführt“ [oral, intravenös, rektal,…subkutan?].

    https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=steckenpferdritter+gysi+laschet

    „Deutschland, wir framen dein Leichentuch,…“

  253. Es wäre besser, diesen abgewrackten Elmar Brok zu entfernen. Solche Politiker gehören an den Pranger!!!

  254. Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende 12. Februar 2020 at 09:13
    Ja, ja, die CDU ?
    Der schönste Kommentar, den ich dazu in den letzten Tagen las, lautete: In Merkels Arsch wird es langsam eng.
    ………………………………………
    jetzt weiß ich auch woher dieser überflüssige Anwanzer
    seinen braunen Hals hat.
    Brok braucht niemand, aber was solls, er wird ja eh
    schon bald nicht mehr dabei sein.

  255. BenniS 12. Februar 2020 at 06:24
    VivaEspaña
    12. Februar 2020 at 03:37
    „Der Sitzungs-Karneval mit den TV-Übertragungen war immer politisch (systemangepaßt).“

    Genau so ist es. Auch Mainz bleibt Mainz ist schlimm.(…)

    Der Semperopernball ist auch so eine Bonzenveranstaltung.
    Drinnen feiern die geladenen Exklusiv-Gäste, und davor, auf der Straße, darf das Fußvolk, der Pöbel, das Pack, in der Kälte tanzen.
    Das sind ja feudalistische Zustände.
    Bewundern darf man dann das Spektakel im zwangsgebührenfinanzierten MDDR.

    Diese ganze Politjunta mit ihren systemhörigen Promis und „Kulturschaffenden“ gehört hinweggefegt.

    SEMPEROPER DISTANZIERT SICH VON SEMPEROPERNBALL
    Dresden: Gutmenschliche Heuchelei wegen St. Georgs-Orden für Al-Sisi

    http://www.pi-news.net/2020/01/gutmenschliche-heuchelei-wegen-st-georgs-orden-fuer-al-sisi/?print=print

  256. Luschet ist ne rheinische Flitzpiepe, ne Aachener Printe mit der üblichen Kölschen Unzuverlässigkeit. Und dieser „widderliche“ Dialekt, solche karnevalesken Kasperköppe kann ich als hochdeutsch aufgewachsener Rheinpreuße nicht ernst nehmen.
    Dieser Clown erschien im Karnevalskostüm zum Gedenken an einen Ermordeten an einer Kölner Straßenbahnhaltestelle zusammen mit der ebenfalls verkasperten Armlänge Reker.
    Obwohl man sowas von der Qualifikation und Sprache nicht ernst nehmen könnte, ist speziell Luschet sehr gefährlich, nicht ohne Grund hat er den Spitznamen „Türkenarmin“ aus seiner Zeit als Überfremdungs- und Intrigationsminister im Kabinett (Kabarett?) Rüttgers.
    Dann lieber den Merz, der ist alt und verbraucht und würde bald wieder ausgetauscht oder bekommt selbst kalte Füße wie damals. Bis dahin müssen die Merkelisten kaltgestellt werden. Wenn Luschet oder Günther CDU-Vorsitzende würden kann man gleich bei der Stasiraute bleiben.

  257. Elmar Brok ist das gleiche Auslaufmodell wie der Aufschwätzer Martin Schulz.
    Bei beiden sei einmal die Frage nach ihrer Lebens- und Berufsleistung erlaubt.
    Mir fallen da nur massenhaft Sprechblasen von beliebiger Größe ein.
    Genauso wie der große Aufschwätzer Martin Schulz wird auch Elmar Brok demnächst im Orkus der völligen Bedeutungslosigkeit verschwinden.
    Und Herr Weber von der CSU als Spitzenkandidat ist auch schon ganz ordentlich auf Normal-Maß zurück gestutzt worden.
    Von der Nahles, welche anderen so gerne in die Fresse geben wollte, hört und sieht man ebenfalls nichts mehr.

  258. Immer wieder gleiches Theater. Wer solche Aussagen trifft, sollte sich in Grund und Boden schämen. Auch ein Herr Brok sollte vorsichtig mit dem Begriff Demokratie umgehen. Die Wahrheit wird nicht gerne gehört.

  259. .

    1.) Brok. „B“ wie Ballastexistenz.

    2.) Brok. „B“ wie BIP-unfähig.

    3.) Brok. „B“ wie Brokdoof.

    .

  260. Das politische Personal lässt zu wünschen übrig.
    Entweder man hat etwas gelernt, Erfahrungen oder man ist begabt.

    Elmar Brok hat Nichts von dem.
    Er ist eine Brüssler NATO-Nutte im EU-Kostüm

Comments are closed.