Protest gegen Angela Merkel am 20. März in Kassel.

Von WOLFGANG HÜBNER | Es ist Schwerstarbeit angesagt für die Propaganda- und Lobhudelkompanien des politmedialen Komplexes. Denn mit dem „Osterdebakel“ (FAZ!) am Mittwoch hat nicht nur die Bundeskanzlerin samt den willfährigen Ministerpräsidenten, sondern auch die gesamte in Deutschland betriebene Corona-Politik jegliche Glaubwürdigkeit eingebüßt. Und zwar nicht nur bei der wachsenden Minderheit von „Querdenkern“ und Kritikern jeder Couleur, sondern auch in der braven Schafherde, die bislang aus Todesangst und Untertanenmentalität alles mitgemacht hat. Jetzt muss fieberhaft alles unternommen werden, um zumindest einen Teil der Herde wieder zusammenzutreiben. Das wird nun versucht mit der unsäglichen Rührstory von der Kanzlerin, die sich selbstlos alleinschuldig des Debakels bezichtigt.

Diese Kanzlerin, die 2011 aus reinem Opportunismus die teuerste und abenteuerlichste Energiewende auf der ganzen Welt verantwortete; die jedes EU-Verschwendungsmanöver mitmacht; die 2015 die Grenzen für Millionen Sozialmigranten und auch Kriminelle eröffnete, weil sie „schlechte Bilder“ scheute; die nun für eine beispiellose Schuldenorgie beim Bundeshaushalt verantwortlich ist  – diese Kanzlerin Angela Merkel bittet nun erstmals das deutsche Volk oder was davon übrig ist, um Verzeihung! Darauf kann es selbstverständlich nur eine Antwort geben: Nein, Frau Bundeskanzler, wir verzeihen überhaupt nichts!

Alles was Merkel jetzt noch machen kann, ist der sofortige und bedingungslose Rücktritt. Es war schließlich nicht das nun in der Not umworbene Volk, das die Blitzwende Merkels bewirkte, sondern es waren die um ihre Lieferketten besorgten Unternehmen; es waren die Meinungsinstitute und Meinungsmacher, die der CDU/CSU einen beispiellosen Absturz bescheinigen; es war der erkennbare Unwillen selbst in den Unionsfraktionen, die unsinnigen Lockdownquälereien noch weiter zu eskalieren und viele Mandate bei der Bundestagswahl zu riskieren. Deshalb war es nicht selbstkritische Einsicht, der Merkel erstmals in ihrer unseligen Kanzlerschaft zum Eingeständnis eines „Fehlers“ bewegte, sondern ein reines Verzweiflungsmanöver zur Schadensbegrenzung und Verantwortungsvernebelung.

Letzteres nicht zuletzt deshalb, weil ja keineswegs allein die Kanzlerin die nun revidierten Osterbeschlüsse verantwortete, sondern alle Ministerpräsidenten der Bundesländer, egal von CDU, CSU, SPD, Grüne und Linke. Die stehen nun unendlich blamiert da als feige Jasager, die jederzeit willig mitmachen, was ihnen Merkel, Spahn und das RKI zur Linie vorgeben. Und was ist nun eigentlich mit dem angeblich wieder so gefährlichen  Virus, das laut Talkshow-Experte Lauterbach Zehntausende in Tod und Verderben zu reißen droht? Ist das Virus von einem auf den anderen Tag plötzlich harmloser geworden? Und entschuldigt es sich vielleicht auch noch?

Kein Zweifel: Deutschland ist in einer ernsthaften Staatskrise – nicht wegen Covid-19 oder irgendwelchen Virusmutanten, sondern wegen der erwiesenen Unfähigkeit seiner derzeitigen politischen Führung. Sie muss so schnell und so gut wie möglich ausgetauscht werden.


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

169 KOMMENTARE

  1. Der neueste Text, den ich soeben in das Schaufenster meiner Bildergalerie ausgelgt habe:

    GESCHICHTE WIEDERHOLT SICH DOCH
    oder
    Wie konnte es mal wieder soweit kommen?
    —————————————————
    Einer der erschütterndsten Aspekte des Corona-Verbrechens ist für viele Menschen, ansehen zu müssen, mit welcher Gleichgültigkeit und Passivität sich ihre Mitmenschen das eigene Leben und das
    ihrer Kinder zerstören lassen.

    Die leichtgläubige und obrigkeitstreue politische Verfügungsmasse macht es politischen Herrschaftssystemen immer wieder leicht, despotischen Versuchungen nicht widerstehen zu können. Diese unkritischen und verführbaren Mitmenschen „leiden an einem radikalen Schwund des gesunden Menschenverstandes und seiner Urteilskraft sowie an einem nicht minder radikalen Versagen der elementarsten Selbsterhaltungstriebe.“ (aus „Elemente und Ursprünge totaler Herrschaft“ (1955) v. Hannah Arendt)

    Die Wachen aber wissen oder spüren intuitiv, dass dies (heute ist es das Corona-Planspiel) die Weichenstellung für die Reise zum Ende der Menschheit ist, fragen sich, ob dieser Zug überhaupt noch umgelenkt werden kann.

    Sie können nur erkennen, warnen und darauf hinweisen, solange der Gesinnungsstaat es noch zulässt,
    aber sie können es nicht aufhalten. Denn die Macht der bedienten Dummheit ist zu groß.

    In Deutschland das dritte Mal in hundert Jahren!

    Das ist weltrekordverdächtig!  

    (Nach dem Beitrag „Bereit für den Totalitarismus“ v. Stefan Barme auf jouwatCH v. 24. März 2021)

  2. Lindner hatte es schon richtig formuliert.
    Kein Verständnis mehr für sogenannte Entscheidungen, die nachts um halb zwei und übermüdet in kleiner Runde in irgendwelchen Hinterzimmern heimlich ausgekocht werden.

  3. Und den MSM sollte ein Rücktritt sogar angenehm sein. Das würde bis zur nächsten Wahl und darüber hinaus für Schlagzeilen sorgen.

  4. Meine Hoffnung beruht auf den MSM, allen voran BILD.

    Ronzheimer: „KOMMENTAR

    Respekt Kanzlerin, aber …

    … ab jetzt MUSS alles besser werden!“

    Das klingt für mich nicht wie ein „Schwamm drüber“, sondern wie eine unverhohlene Drohung. Jeder weiss doch, dass überhaupt nichts besser werden wird, und BILD wird genau hinschauen.

  5. Am besten die Vertrauensfrage stellen. Und schon schnellen die Klicks und die Verkaufszahlen der Printmedien nach oben.
    Letztendlich ist es in ein paar Monaten eh vorbei. Da wäre so ein gescheitertes Mißtrauensvotum ein so geiles Zusatzgeschäft für die Medien.

  6. Diktatoren treten niemals zurück, sondern sie müssen (gewaltsam) eliminiert werden.
    Die friedliche Wende 1989 war nur deshalb möglich, weil Entscheidungen damals nicht in (Ost-)Berlin getroffen wurden, sondern in Moskau. In Berlin hat man damals aber vergeblich auf Befehle aus Moskau gewartet, sie kamen einfach nicht.
    So etwas wird sich (leider) nicht wiederholen.

  7. Selbst Schlafschafe sagen mittlerweile, daß es wirtschaftlich zum BigBang kommen muß.
    Aber sie sind immer noch zu schläfrig ihre Finanzschlachter abzuwählen.

  8. Künftige Regierung:
    Nur noch parteilose Experten (wirkliche) der jeweiligen Fachrichtung mit abgeschlossener Berufsausbildung und wenigstens 20 Jahren Erfahrung auf dem Fachgebiet in versicherungspflichtigem Arbeitsverhältnis.
    Was denn sonst?

  9. Ach, Herr Hübner, Sie haben ja Recht.

    Aber glauben Sie wirklich das eine Frau Merkel – gerade bei der Liste Ihrer Vergehen gegen Deutschland – die Vertrauensfrage stellt, oder gar zurücktritt? Trauen Sie dieser Frau so viel Respekt vor unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung zu?

    Ich denke wir sind da einer Meinung. Da sich Wahlen als solches nun mal nur schwer abschaffen lassen werden wir wohl im September den Urnengang antreten dürfen. Und ich persönlich habe es damit auch gar nicht so eilig, denn ich erwarte das die nächste Kanzlerin Annalena Baerbrock von den Grünen wird. Vom Regen in die Traufe, wie man so schön sagt.

    Viele Grüße
    Peter Blum

  10. das Problem ist nicht dur die Fette

    89 wurde der ganze Stasifilz übernommen und die sitzen übeall, alles ist auf links gedrillt

    Merkel alleine ist nicht das Problem – es sitzt so tief – das Land ist unrettbar verloren

  11. „Osterdebakel“ (FAZ!)
    ——————————–
    Ja, eine Inkompetenzbescheinigung und Glaubwürdigkeitspleite
    wie das „Schweinebucht-Desaster“ 1961

  12. Eilt!

    Astrazeneca korrigiert gerade die Wirksamkeit seines eigenen Impfstoffes herunter.

    Und unsere Politverbrecher sowie skrupellose Arbeitgeber wollen uns unter Androhung von Arbeitsplatzverlust dieses Dreckszeug aufnötigen.

    Wir erinnern uns auch an Heiko Maas, der uns ankündigte uns unsere bürgerlichen Freiheitsrechte zu entziehen, solange wir nicht geimpft sind.

    Und das obwohl dieser Widerling von Medizin noch weniger Ahnung hat als Lauterbach.

    Nichtskönner, Klabauter und Kanaillen, die nur am eigenen unverdienten Sessel kleben und dabei selbst nicht mehr merken welch würdelose Figur sie da abgeben.

    Sie haben das Volk aufgehetzt mit einer frei erfundenen Pestgeschichte, um von dem nicht mehr zu stoppenden Anstrom Illegaler islamischer Landnehmer in unser Land abzukenken.

    Die hereingelassenen Messermörder und Vergewaltiger haben schon jetzt mehr Tote, vor allem junge deutsche Frauen produziert, als es Corona jemals tun wird.

  13. Natürlich sind das dumme, unerträgliche Figuren in der Regierung.
    Das ist die Quittung für die Bildung einer GROKO.
    GROKO’s sind das Schlechteste was einer „Demokratie“ passieren kann.
    Durch die übergroße Machtkonzentration werden sie Übermütig, Faul, Überheblich, Rücksichtslos, Korrupt, Unfair, sie beugen bedenkenlos Recht und Gesetz usw.
    Sie haben so viel Macht, dass sie dem Volk nicht mehr zuhören müssen.

  14. Lieber Herr Hübner,

    ich sehe das so wie sie. Ein Verzeihen ist jetzt nicht angesagt, vor allem bei denen, die sich allzugern selber verzeihen wollen. Konsequenzen sind angesagt, rechtliche Konsequenzen unter den Augen der Justiz und auf Grundlage des Gesetze und des Grundgesetzes. Nach diesen rechtlichen Konsequenzen ist auch noch kein Verzeihen angesagt.
    Wenn der ganze Wahnsinn und Schaden von 15 Jahren Merkels Schuldenpolitik und Aushöhlens deutscher Interessen unter täglicher Rechtsbeugung ( Schuldenpolitik, Ausgangssperren bei Öffnung der Grenzen für Jedermann , psychische Zermürbung aller Bürger durch eine katastrophale Coronopolitik, Zerstörung gesellschaftlichen Wissen- und Produktionsguts wie Atomenergie, Fahrzeugtechnik usw. , Überlastung der Sozial- und Krankenkassen durch Allimentierung von hunderttausender, unberechtigter Leistungsempfänger ) irgendwann doch noch ins Gute gerettet werden kann, dann kann man darüber nachdenken, ob verziehen werden kann. Aber diese Last ist so groß, dass sie uns über Jahrzehnte aufgebuckelt sein wird.
    Ob sich dann im Vorfeld die Mitschwätzer und Mitläufer, Scharfmacher und Profiteure nur selbst verzeihen wollen oder ob eine echte Einsicht kommt, ein realer, wohlwollender, demokratischer Konsens, der unsere Spaltung heilt, darauf kommt es dann an, beim Verzeihen. Und darauf, dass das Leben und unsere Lebensweise in Zukunft wieder sinnvoll und lebenswert erscheint.

  15. Merkel hat sich ja auch nicht entschuldigt, die sagte Sie wolle „um Verzeihung bitten“, getan hat Sie es aber nicht. 😉

  16. Tja, Lindner ist im Augenblick klar der „Oppositionsführer“ im Bundestag, er hat eine gute Rede im BT gehalten, die FDP wird davon profitieren und die AfD schaut mit ihrem vollkommen irren und asozialen Coronakurs den Bach runter.

  17. Zu einer Entschuldigung gehören immer (mindestens) zwei, ein bittender und ein gewährender.
    Und auch ich dachte in diesem speziellen Falle spontan: Nö. Ich verzeihe der gar nichts. auch nicht die „Energiewende“ oder den Migrationswahn.

  18. Görig-Eckardt hat heute klar aufgezeigt, was die nächsten Wochen notwendig ist.
    Man kann über die Grünen sagen was man will, der Corona-Kurs der Grünen ist intelligent und richtig.
    Das haben viele Menschen erkannt, desshalb legen die Grünen in Umfragen zu.

  19. War gerade joggen:
    Schulklasse (4. klasse würde ich vermuten) auf dem Trimm Dich Pfad getroffen .
    Lehrer mit FFP 2 Maske. Alle Kinder mit Maske , teilweise auch FFP 2.
    Was soll dieses debile Volk noch wollen?
    Die haben sich alle gemütlich im Coronismus eingerichtet.

  20. Kulturhistoriker 25. März 2021 at 11:03

    Künftige Regierung:
    Nur noch parteilose Experten (wirkliche) der jeweiligen Fachrichtung mit abgeschlossener Berufsausbildung und wenigstens 20 Jahren Erfahrung auf dem Fachgebiet in versicherungspflichtigem Arbeitsverhältnis.
    Was denn sonst?

    So sehe ich das auch. Biete mich da auch gern an, ich erfülle diese Voraussetzungen. Lieber würde ich aber wieder in meinem Bereich arbeiten, wenn die A-Löcher mich wieder liessen.

  21. Alles was Merkel jetzt noch machen kann, ist der sofortige und bedingungslose Rücktritt.
    —-
    Was? Wieso? Sagt wer?
    Gerade von einer Bekannten:
    „ der Rücktritt lohnt sich doch nicht mehr, im September ist doch eh Schluss.“

  22. Merkel wird nach Pfingsten zurücktreten, das Amt an Laschet übergeben, dass ist längst ausgemachte Sache.
    Sie muss Laschet einen kleinen „Amtsbonus“ zukommen lassen, damit er bei der Bundestagswahl eine kleine Chance hat. So funktioniert Mediendemokratie nun mal.
    Der Laschet hat sich letzte Woche schon sie Wohnung im Kanzleramt angesehen.

  23. „Kein Zweifel: Deutschland ist in einer ernsthaften Staatskrise – nicht wegen Covid-19 oder irgendwelchen Virusmutanten, sondern wegen der erwiesenen Unfähigkeit seiner derzeitigen politischen Führung. “

    Genau da scheiden sich die Geister. Es soll tatsächlich Leute geben, die Frau Dr Merkel für eine fähige Politikerin halten, die irgendeinen Plan, von wem auch immer, abarbeitet.

    Ich halte sie seit vielen Jahren für völlig unfähig und eine einzige Beleidigung für das Staatsamt.

    Für den aufmerksamen Betrachter schimmert von Zeit zu Zeit durch, dass Frau Dr Merkel nicht den Hauch einer Ahnung hat von dem, was sie macht.

    Ich bin nach wie vor völlig ratlos, wie sie sich in dieser Position halten kann. Und ich bin erschüttert über die Lobeshymnen unserer Presse über diese total Versagerin.

  24. Dieser sog. Kanzlerin ist in der Tat nicht zu verzeihen! Sie ist vielmehr anzuklagen und vor Gericht zu bringen! Jedem Vorstandsvorsitzenden der solch gravierende Unfähigkeiten und solch eine miserable Bilanz vorge-
    legt hätte, wäre schon längstens der Stuhl vor die Tür gesetzt worden! Nur
    beim sog. Staat der von leistungsstarken Arbeitern überhaupt erst ermög-
    licht wird, ist eine solche Satisfaktion nicht möglich. Im Gegenteil, die ver-
    dummte und manipulierte Bürgergesellschaft hält weiterhin dieses Altpar-
    teienpack und seine Vasallen am Leben. Sie nagelt sich lieber selbst an´s
    Kreuz als diese Protagonisten an´s Kreuz zu schlagen.

    Wann, wenn nicht jetzt findet sich endlich die starke und integre Persön-
    lichkeit diese Kanzlerin unverzüglich aus dem Amt zu entfernen und Sie
    wegen schwerster Schädigung der Nation und seiner Bürger zu verklagen!
    Das Land schreit förmlich nach Erlösung aus der Knechtschaft dieser un-
    säglichen Partei- und Politikergarde. Eine grundlegende Reform unseres
    Staatswesens ist mehr als überfällig.

  25. Kein Zweifel: Deutschland ist in einer ernsthaften Staatskrise – nicht wegen Covid-19 oder irgendwelchen Virusmutanten, sondern wegen der erwiesenen Unfähigkeit seiner derzeitigen politischen Führung. Sie muss so schnell und so gut wie möglich ausgetauscht werden…
    Der Unfähigkeit einer politischen Führung geht aber immer eine „Unfähigkeit“ eines klar denkenden Wählers aus! Und diese Wähler sind nun mal nicht in der Lage, fähige Parteien in die verantwortungsvollsten Posten zu wählen!

  26. „Normalität ist der beste Schutz für Kinder in der Pandemie“ sagte gerade einer von der AfD.
    Was für ein Schwachsinn!

  27. Was könnte diese arrogante, unbelehrbare und völlig inkompetente Kanzlerin noch schlechter machen? Nicht mehr viel, aber sie könnte deutsche Steuermilliarden ohne Gegenleistung direkt an alle Länder der Welt überweisen.

  28. Kulturhistoriker 25. März 2021 at 11:03
    Künftige Regierung:
    Nur noch parteilose Experten (wirkliche) der jeweiligen Fachrichtung mit abgeschlossener Berufsausbildung und wenigstens 20 Jahren Erfahrung auf dem Fachgebiet in versicherungspflichtigem Arbeitsverhältnis.
    Was denn sonst?
    ——————————–
    Und wer wählt diese „Experten“ aus, wie Unabhängig ist jemand in unserer Gesellschaft?
    Wie sieht’s mit der charakterlichen Eignung dieser „Experten“ aus?
    Ich fürchte ein hoffnungsloses Unterfangen!

  29. Bayrischer Freigeist 25. März 2021 at 10:50; Bloss, was soll das derzeit bringen. Der BT beteht doch zu 87% aus Kriechern. Die einzige Chance bestünde, wenn sich die AfD eindeutig für Es ausspricht. Dann würden möglicherweise einige dagegen sein, bloss damit man nicht das macht, was die AfD will.

    erich-m 25. März 2021 at 11:24; Lindwurm ist ein Waschlappen, mehr nicht.

  30. Die Person Merkel ist mir eigentlich inzwischen völlig egal. Sie war der Rammbock für den Sieg des Sozialismus. Das Tor der freiheitlichen Demokratie ist heute fast eingerammt, die Burg ist ausgehungert und die letzten bürgerlichen Verteidiger wurden gegeneinander aufgehetzt.
    Wenn die Deutschen jetzt die sozialistische Koalition an die Macht wählen, kracht das Tor ein und der Rammbock Merkel hat ausgedient.

  31. Und täglich grüßt das Links-Tier.
    __________________
    Linke Szene-Kneipe geräumt.

    Linker Mob terrorisiert die Hauptstadt:
    ttps://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/berlin-linksextremisten-zuenden-die-hauptstadt-an-75856752.bild.html

  32. … „ausgetauscht“ … aber gegen wen? Ein Austausch der Regierung bringt überhaupt nichts, denn auch der Austausch ist garantiert eine Fehlbesetzung. Ändern würde sich nur etwas, wenn die AfD die Regierungsgeschäfte übernähme.

  33. BILD wird mit sadistischem Vergnügen die Demontage von Merkel, Spahn, Altmaier und von der Leyen betreiben, bis sie alle weg sind.

    So etwas muss man doch genießen.

    Die anderen MSM werden mitmachen.

    Ganz am Ende wird es im ZDF eine Sondersendung mit Kleber und Slomka geben, in der die Hinrichtung medial vollzogen wird.

  34. uli12us 25. März 2021 at 11:47
    erich-m 25. März 2021 at 11:24; Lindwurm ist ein Waschlappen, mehr nicht.
    —————————————-
    Dieser „Waschlappen“ wird bei der Bundestagswahl klar vor der AfD sein.
    Es ist Medial wesentlich geschickter als die ganze AfD.

  35. Merkel hat doch schon gesagt, dass sie keine Vertrauensfrage braucht. Damit ist das Thema vom Tisch und wir können uns wieder den wieschtigen! Dingen zuwenden. Wer will noch einen Nachschlag?.. Kartoffelsuppe.

  36. uli12us 25. März 2021 at 11:47
    erich-m 25. März 2021 at 11:24; Lindwurm ist ein Waschlappen, mehr nicht.
    ——————————-
    Beleidigungen sind keine Argumente.

  37. Gestern fragte mich meine Cousine; Wer sollte (könnte) eigentlich Deutschland (besser) regieren, wenn AM nicht mehr herrscht, wem wünschen sich die Deutschen?
    Die Frage gebe ich hier mal weiter…..
    Was soll ich meine Cousine und all die anderen antworten?

  38. Da Merkel gönnerhaft und selbstherrlich ist bis ins Mark, war diese sog. Entschuldigung, ohnehin nur leere Worthülsen, denn die Verunsicherung war nicht das Problem, eine Überwindung, etwas, was ihr kaum über die Lippen kam und daher völlig ohne Wert. Im übrigen vergebe ich dieser Kreatur gar nichts, die Entschuldigung ist nicht angenommen. Sie hat zuviel auf dem Kerbholz, als dass man dies beiseite wischen könnte. Für Merkel ist der Fall erledigt, sie versteht ohnehin nicht, wieso sich die Menschen derart aufregen. Wer emotional so unterentwickelt ist, der ist überall völlig fehl am Platz. Denn hier geht es um viel mehr als die üblichen Animositäten von narzisstischen kleinen Scheissern, die mit ihrer Arroganz, ihrem Terror diejenigen schikaniert und vernichtet, die nicht bei jedem querliegenden Furz stramm stehen. Hier geht es um viel mehr.

  39. ungar 25. März 2021 at 11:59
    Gestern fragte mich meine Cousine; Wer sollte (könnte) eigentlich Deutschland (besser) regieren, wenn AM nicht mehr herrscht, wem wünschen sich die Deutschen?
    Die Frage gebe ich hier mal weiter…..
    Was soll ich meine Cousine und all die anderen antworten?
    ———————————————–
    Das jetzige Parteiensystem bringt nur rückgratlose Cretins an die Macht, alles ist komplett korrumpiert.
    Die Probleme die sich die letzten 70 Jahre angesammelt haben, können Parlamentarisch nicht mehr gelöst werden.

  40. ungar
    25. März 2021 at 11:59

    „Was soll ich meine Cousine und all die anderen antworten?“

    Sagen sie einfach „Jupp“! Das ist der Penner von der nächsten Parkbank. Er dürfte von der Qualität Frau Dr Merkel gleich kommen, aber er hat einen riesigen Vorteil. Er weiß, dass er ein versoffener Penner ist und hält sich nicht für das von Gott gesandte Genie.

    Auch wenn Jupp allen Saufkumpanen täglich eine Flasche Schnaps schenkt, ist er sehr viel preiswerter als Frau Dr Merkel.

  41. erich-m 25. März 2021 at 11:18
    Natürlich sind das dumme, unerträgliche Figuren in der Regierung.
    Das ist die Quittung für die Bildung einer GROKO.
    GROKO’s sind das Schlechteste was einer „Demokratie“ passieren kann.
    Durch die übergroße Machtkonzentration werden sie Übermütig, Faul, Überheblich, Rücksichtslos, Korrupt, Unfair, sie beugen bedenkenlos Recht und Gesetz usw.
    Sie haben so viel Macht, dass sie dem Volk nicht mehr zuhören müssen.

    ———————————-

    Wo haben Sie denn das abgeschrieben? Und ansonsten sind das alles anständige Menschen?

  42. erich-m 25. März 2021 at 11:30
    Görig-Eckardt hat heute klar aufgezeigt, was die nächsten Wochen notwendig ist.
    Man kann über die Grünen sagen was man will, der Corona-Kurs der Grünen ist intelligent und richtig.
    Das haben viele Menschen erkannt, desshalb legen die Grünen in Umfragen zu.

    ————————————
    Wollen Sie uns jetzt hier verarschen?

  43. Kulturhistoriker 25. März 2021 at 11:03
    Künftige Regierung:
    Nur noch parteilose Experten (wirkliche) der jeweiligen Fachrichtung mit abgeschlossener Berufsausbildung und wenigstens 20 Jahren Erfahrung auf dem Fachgebiet in versicherungspflichtigem Arbeitsverhältnis.
    Was denn sonst?

    also nicht diese Bildungsversager mit pädophilen
    Hintergrund, wie die linksgrünen Faulpelze, die in ihrem Leben noch nie
    irgendwas gearbeitet haben ?
    Dieser Schmarotzerhaufen gehört doch in ein
    Arbeitslager statt in die Regierung.

  44. Die Frage war ernst.
    Ihr könnt nicht einfach nur meckern, aber nicht wissen, was ihr wollt.
    Die AfD ist nicht regierungsfähig, das muß euch klar sein. Wie ich es sehe, ihr habt die Wahl: Annalena oder Merkel.
    Also, was wollt IHR, die Pest oder die Cholera?

  45. Barackler 25. März 2021 at 11:57^

    Also bei Netto an der Kasse schaue ich seit einigen Tagen schon immer auf die Bild-Zeitung. Fast möchte ich sie mal kaufen. Aber ich habe für diesen Monat nur noch 6 Euro (also geplant)..

  46. Die beiden Landtagswahlen haben doch gezeigt , dass die Wähler genau so etwas wollen . Also nicht aufregen , dieses Wahlvolk ist immer noch nicht so weit . Bei einem nichteinsichtigen Alkoholkranken sagt man , Kauf Dir noch ne Pulle , Du bist noch nicht so weit , Deine Krankheit einzusehen und dagegen etwas zu unternehmen .
    Diese Idioten brauchen noch viel , viel mehr Corona , staatliche Willkür und totale Entmündigung bis hin zum finanziellen Crash …. vielleicht ändert sich dann erst etwas . Da bin ich mir jedoch nicht sicher , wenn man sieht , wie das in Venezuela gelaufen ist .

  47. Wuetender Spartaner 25. März 2021 at 11:20

    Baerbock kommt mit Vollgas auf uns zu. Rette sich wer kann!

    speichern sie schnell noch etwas Strom
    in ihrem Netz, bevor die Bildungselite kommt
    Ist irgendwo verifizierbar hinterlegt ob diese Person einen
    IQ von mehr als 68 hat ? Ihren Äußerungen in der Vergangenheit
    zu folge lässt schwere Zweifel aufkommen.
    Ist belegt, ob sie lesen rechnen und schreiben kann ?
    Ich meine mehr als ein 6. Klasse Schulabbrecher, was
    dem Durschnitt dieser grünen Faulpelze entspricht.

  48. Wir verzeihen der korrupten CDU und der KommunistIx Merkel auch nicht die Toten vom Breitscheidplatz und die Mordopfer Mia Valentin und Daniel Siefert.

    CDU-Mitglieder gehören einer völkermordenden Vereinigung an.

  49. naja, wenn man Verschwörungstheoretiker wäre, könnte man denken:
    Geplanter Übergang von Schwarz zu Grün…

    Aber hier noch eine wichtige Info:
    die Tests sind mit Ethylen-Oxid sterilisiert. Hochgradig karzinogen.
    Hier ein paar Links zur Info:
    https://www.aesku.com/images/images/service/pdf/AESKU.RAPID_quickguide_laie_004_de.pdf
    Das Bundesinstitut für Risikobewertung schreibt dazu unter „gesundheitliche-bewertung-von-ethylenoxid-rueckstaenden in sesamsamen(2).pdf
    das schieben wir unseren Kindern in den Rachen…und uns selbst

  50. Die böse alte Frau lügt wenn sie ihren Mund aufmacht.
    Sie ist nicht vor dem Volk,oder dessen Belastung eingeknickt,
    nein sie musste wegen der bestehenden Gesetze kapitulieren.
    Und den Forderungen aus der Wirtschaft.
    Ansonsten hätte sie es durchgezogen,und nun steht Malle im
    Raum, auch das wird abgeklopft.
    Dieses Weib meint wirklich,sie sei die große Staatsratsvorsitzende,
    aber manchmal muss man ihr ,ihr Mensch sein vor Augen halten,
    ich diagnostiziere immer noch den Befall mit
    Cäsarenwahn,diese Frau gehört weg,
    sofort !

  51. ungar 25. März 2021 at 12:22
    Also, was wollt IHR, die Pest oder die Cholera?
    ———————————————–
    Also mir wäre rot-rot-grün lieber als eine nochmalige GroKo oder eine Regierungsbeteiligung der UNION.
    Wenn es überhaupt noch einmal zu einer echt konservativen Politik in Deutschland kommt, dann nur mit einer UNION die in der Opposition wieder zu ihren konservativen Wurzeln zurückfindet.
    Soll rot-rot-grün zeigen was sie können, die Entzauberung wird auf dem Fuße folgen, da die Probleme so gewaltig sind, dass sie nicht mehr parlamentarisch gelöst werden können.
    Die AfD kann man vergessen, die tragen zwar das Etikett national-konservativ, haben aber alle nationalen Ziele innerlich längst aufgegeben.
    Die AfD ist nur noch eine leere Fassade, eben alternativ, was Alles und Nichts heissen kann.
    Ausserdem stecken sie seit langem im Anus der Industrie.

  52. Der Vorschlag nicht ganz ernst gemeint ….oder vielleicht doch!?

    Wie wäre, wenn die 4 Besatzungsmächte die Ruder wieder übernehmen?
    Die Amis sind noch da, die Russen hätten vielleicht auch Zeit und Lust und (eure Freunde) die Engländer und die Franzosen warten äh nur darauf, euch wieder eins reinzuwürgen.

  53. zu unserer Angela:
    So groß wird die Zerknirschung schon nicht sein.
    Auf die Frage ob Sie die Vertrauensfrage stellen würde, antwortete sie kurz „nein, das ist nicht nötig“..
    Wenn ich sie sehe, frage ich mich immer, wieviel Hass und Zerstörungswut maximal in einen Menschen hineingehen…
    Sitzt da wie eine Spinne und lauert, bis sich die nächste Gelegenheit bietet, den Deutschen zu schaden.

  54. Wie fing es denn 1989 an? Im Mai waren Wahlen und einige bemerkten den Wahlbetrug. Nun kamen kleine Widerstandsgruppen an. Später kamen immer mehr hinzu und wollten eine verbesserte DDR. Den Staat an die BRD angliedern war ja nicht das Ziel der Demos.

  55. ungar 25. März 2021 at 12:22
    Die Frage war ernst.
    Ihr könnt nicht einfach nur meckern, aber nicht wissen, was ihr wollt.
    Die AfD ist nicht regierungsfähig, das muß euch klar sein. Wie ich es sehe, ihr habt die Wahl: Annalena oder Merkel.
    Also, was wollt IHR, die Pest oder die Cholera?

    Ich mache für Euch die Bundeskanzlerin 🙂
    Ich mache das. Wir könnten einen Militärputsch organisieren und das Land übernehmen. Bitte!!! Ja??
    Mein Wahl-Programm:
    1. Alle Politiker der letzten 5 Jahre werden ihrem Verbrechen entsprechend verurteilt
    2. Rückkehr zu AKW und Braunkohle
    3. Förderung vernünftiger Energiealternativen – Alle Wissenschaftler an einen Tisch
    4. Corona – Great Reset wird abgesagt
    5. Alle illegalen Migranten raus. bis Jahresende – auf deren Kosten
    6. Schulreform – Schule für Kinder – für die Zukunft unseres Landes
    7. Gendern und sonstiger LBQTXYZ-Scheiss ab sofort verboten – was die Leute zu Hause treiben und mit wem, bleibt ihnen überlassen
    8. Mitarbeiter in Pflegeberufe erhalten ab sofort ein dem Job tatsächlich angemessenes Gehalt, plus wenn gewünscht Frührente
    9. Unsere Elterngeneration darf in Würde und mit genug Geld altern
    10. Steuerreform – wer fleißig ist wird belohnt
    11. Dexit – Unser Land, unsere Regeln, unser Geld
    12. Keine Wirtschaftshilfe für andere Länder
    13. Deutschland zuerst!

  56. Nur ein Zusatzgedanke zur Diskussion, der mich in den letzten Tagen beschäftigt:
    Merkel kann doch gar nicht abtreten und in Deutschland das Leben einer Privatperson führen. Sie wird inzwischen von so vielen Leuten dermaßen gehaßt, daß ihr gigantischer Personenschutz immer auf dem Niveau von „Bundeskanzler“ bleiben muß. Da kann sie auch gleich im Amt bleiben. Oder in irgendeine Diktatur ihrer Wahl verduften.

  57. @ ungar 25. März 2021 at 11:59:

    „Gut regieren“ ist nicht unbedingt die Frage. Die Frage ist eher ob ein Regierungschef noch den demokratischen Auftrag hat wenn er so abgelehnt wird wie Frau Merkel im Bundestag und in Deutschland allgemein. Deshalb heißt es ja „Vertrauensfrage“.

    Als Demokrat muss ich mit dem leben was die Mehrheit der Deutschen für richtig hält, also die Mehrheit der Abgeordneten die vom deutschen Volk gewählt werden. Und da sieht es im Moment nicht danach aus als hätte Frau Merkel noch die Mehrheit der Stimmen. Also müsste Sie die Vertrauensfrage stellen, und wenn die negativ ausfällt Neuwahlen veranstalten. Dann könnte ein neuer Kanzler gewählt werden. Welche Partei Sie dann bevorzugen würden, also am liebsten hätten das diese den Kanzler stellt, weiß ich nicht. Ich weiß wen ich am liebsten als Kanzler sehen würde.

    Das könnten Sie Ihrer Cousine so sagen, denke ich.

    Viele Grüße
    Peter Blum

  58. Bei der Vertrauensfrage würde Merkel trotzdem noch viele Stimmen bekommen. Aber da zeigt sich, wer gegen den Kurs ist. Davor hat Merkel Angst.

    Ein Rücktritt wäre die bessere Version. Auch das will sie nicht. Heute kleben alle in der Regierung an ihren Posten.

  59. Mein lieber Erich M. , was ist daran Schwachsinn an dem was der AfD-Politiker gesagt hat? Sie scheinen ein Haufen Schwachsinn zu sein!

  60. Nun soll doch eine Testpflicht für alle Reiserückkehrer bei der Einreise kommen Na da haben Malleurlauber doch mal richtig Lust darauf.

  61. erich-m 25. März 2021 at 12:08

    Die Probleme die sich die letzten 70 Jahre angesammelt haben, können Parlamentarisch nicht mehr gelöst werden.

    Ich bin entschiedener Gegner des Deutschen-Bashings, mein Beitrag sollte daher auch nicht als solches verstanden werden:

    Wenn es die eine typische deutsche Eigenschaft gibt, dann ist es das Warten und Hoffen auf „Reformen von Oben“ – die zwar kommen werden, aber bis dahin können mitunter schon mal ein paar hundert Jahre ins Land gehen.
    Mein Lieblingsbeispiel ist hier die Abschaffung der Adelsprivilegien – als erster kratzte Kaiser Maximilian I. Am 7. August 1495 auf dem Reichstag zu Worms zart und vorsichtig an eben jenen Adelsprivilegien und bis diese endgültig vom Tisch waren, wurde es August 1919 mit Inkrafttreten der Weimarer Reichsverfassung – das hatte zwar keine Bedeutung mehr, da ab dem 1.1.1900 das BGB galt, aber man hatte nach schlappen 400 Jahren endlich das Ziel erreicht und den Adel formell entmachtet.

  62. @
    Die Frage war ernst.
    Ihr könnt nicht einfach nur meckern, aber nicht wissen, was ihr wollt.
    Die AfD ist nicht regierungsfähig, das muß euch klar sein. Wie ich es sehe, ihr habt die Wahl: Annalena oder Merkel.
    Also, was wollt IHR, die Pest oder die Cholera?
    ———————————————-
    Ich wähle die Partei von der ich denke das sie am ehesten meine Interessen vertritt. Weder Pest noch Cholera.

    Grüße
    Peter Blum

  63. @AggroMom 25. März 2021 at 12:36

    add
    CO2-Steuer abschaffen
    illegale Migranten abschieben
    niemand ohne Papiere ins Land lassen

  64. AggroMom 25. März 2021 at 12:36
    ungar 25. März 2021 at 12:22
    Ich mache für Euch die Bundeskanzlerin.
    ———————————————
    Ein wunderbarer Plan, der leider an der Realität und Umsetzung scheitern wird.
    Sie müssen nur noch 2/3 der Bevölkerung (um GG zu ändern brauchen sie 2/3-Mehrheit), alle Organisationen und Verbände, die Kirchen, die Banken, die Spitzen der Gesellschaft, die Industrie, die Gewerkschaften, die Medien, die EU, die UN, die NATO und alle Partnerländer auf ihre Linie bringen.

  65. Das_Sanfte_Lamm 25. März 2021 at 12:41
    erich-m 25. März 2021 at 12:08
    Ich bin entschiedener Gegner des Deutschen-Bashings, mein Beitrag sollte daher auch nicht als solches verstanden werden…..
    ———————————————
    Wissen Sie, Kaiser Maximilian war Monarch, uneingeschränkter Herrscher.
    Der konnte so etwas durchziehen, Demokratie heisst Gewaltenteilung.
    Wir haben leider keine Monachie mehr.

  66. Grade so ein Flugblatt aus dem Briefkasten gezogen. Ging um die Impfung mit diesem Biontech-Zeuch.
    1. Südkurier 22.01.21: Seniorenwohnheim Uhldingen-Mühlhofen. 11 Bewohner seit impfung gestorben.
    2. Bild 31.01.21 In einem Seniorenwohnheim in Leverkusen erkrankten und starben 15 Bewohner.
    3. BR 20.01.21. Pflegeheim Miesbach 41 positiv, 34 geimpft, sieben geimpfte und ein weiterer gestorben.Bis Ende Januar waren aber wimre bloss etwas mehr als 1 Mio geimpft. Und dann schiebt man europaweit Panik, weil der Oxford-Astra Impfstoff angeblich zu Nebenwirkungen geführt hat. Das sollen aber bloss 8 Fälle pro Mio gewesen sein.
    Übrigens gestern gehört, in England sind an einem einzigen Tag 844.xxx Leute geimpft worden. Ich hab Zweifel, ob bei uns soviele in 2 Wochen gemacht werden. Jetzt mal unabhängig davon, dass ich die Impfung ablehne, weil das ne gerwöhnliche Erkältung ist, die eh jedes halbe Jahr neu auftritt, neuerdings muhonkels genannt. Von diesen Onkels werd ich wohl schon an die 100 gehabt haben.
    Grade die überkandidelte Stasi-Diktatur kriegt das nicht im entferntesten hin, was die Engländer locker schaffen. Zukünftig wohl noch besser, weil durch den Boykott natürlich für England mehr kapazität vorhanden ist.

  67. Wie man Corona effizient bekämpft hat zuletzt noch Portugal bewiesen. Extrem harter Lockdown mit Ausgangssperren. Keine Schulen und Kindergärten mehr geöffent. Restaurants geschlossen, zur Arbeit drufte nur, wenn es ander nicht machbar war. Reisen zwischen verschiedenen Kommunen war verboten. Jeder Bürger erhielt eine SMS mit dem Hinweis zu Hause zu bleiben. Hubschrauber haben die Strände überwacht.

    Ergebnis: Innerhalb weniger Wochen sank die Zahl der Erkrankten massiv. Sowas bräuchten wir in Deutschland und nicht so einen halbherzigen Lockdown, der seinen Namen nicht verdient hat.

  68. Ein mittlerweile zensierter Youtuber sagte nach meiner Erinnerung in etwa sinngemäß:

    Wir können sie nicht zwingen die Wahrheit zu sagen aber wir können sie zwingen immer schlimmer bzw. schwerer zu lügen.

    Gleiches gilt natürlich für die Entscheidungen des Merkel-Regimes. Sie stehen immer mehr unter Druck. Die Repressalien gegen die Opposition schafft es nicht, die Opposition mundtot zu machen. Im Gegenteil: Immer mehr Menschen erkennen über Lager hinweg, was für eine Regierung wir da haben.

    Jeden Tag sagt ein kleiner Junge zu Merkel, dass sie nicht schöne Kleider an hat sondern nackt ist.

    Da nutzt die ganze gute Presse und der Beistand von Grünen und Roten nicht. Die Nerven liegen blank bei Merkel und das ist auch gut so.

  69. @ ungar 25. März 2021 at 12:34

    Wie wäre, wenn die 4 Besatzungsmächte die Ruder wieder übernehmen?
    Die Amis sind noch da, die Russen hätten vielleicht auch Zeit und Lust und (eure Freunde) die Engländer und die Franzosen warten äh nur darauf, euch wieder eins reinzuwürgen.

    Dann würde ich doch empfehlen, ein Schreiben aufzusetzen, es auf englisch, französisch und russisch übersetzen zu lassen und den Vorschlag den entsprechenden Regierungen zukommen zu lassen. Vielleicht antworten sie ja. Aber lass uns gefälligst mit deinen dümmlichen Provokationen in Ruhe, wir haben andere Sorgen.

  70. Der neue Volkssport ist der Coronatest. Eigentlich ein bisschen spät, aber wie sagt der Volksmund „Alte Frau ist doch kein D-Zug“. Man hat sogar amtlicherseits Testzentren geschaffen, zu denen man direkt mit dem Auto oder Fahrrad hinfahren kann und bei der Prozedur nicht einmal aus- oder absteigen muss. Von dort wird verkündet, dass man etliche Infizierte gefunden hat, die allerdings keine Krankheitssymptome haben. Diese positiven Fälle werden natürlich den Gesundheitsämtern gemeldet und gehen in die offizielle Statistik ein, die jeden Abend vom Leiter des RKI, einem Fachtierarzt für Mikrobiologie, verlesen wird. Diese gilt dann als Grundlage für die Lockdowns und Verbote, die – wie ich heute Morgen im Rotfunk gehört habe – uns noch jahrelang erhalten bleiben sollen, als da sind Schließung aller Restaurants, Hotels und Sportanlagen, Reiseverbote, Selbstermächtigung der Regierung und Ausschaltung des Parlaments in bestimmte Fragen, Maskenpflicht, Ausgehverbote, Schließung auch aller kulturellen Veranstaltungen und deren Orte, kurz verfassungswidrige Freiheitseinschränkungen usw. „Suchet so werdet ihr finden“ (Matthäus 7,7).

  71. ungar 25. März 2021 at 12:34

    Wie wäre, wenn die 4 Besatzungsmächte die Ruder wieder übernehmen?
    Die Amis sind noch da, die Russen hätten vielleicht auch Zeit und Lust und (eure Freunde) die Engländer und die Franzosen warten äh nur darauf, euch wieder eins reinzuwürgen.

    Frankreich war früher immer scharf aufs Ruhrgebiet – wir könnten es endgültig an Frankreich abtreten, aber nur, wenn Frankreich es mitsamt der in großfamiliären Verbänden lebenden Bewohner übernimmt und vor allem: uns diese nicht zurückschickt.

  72. @erich-m:
    „Lindner ist im Augenblick klar der „Oppositionsführer“ (…) AfD schaut mit ihrem vollkommen irren und asozialen Coronakurs den Bach runter. (…) Corona-Kurs der Grünen ist intelligent und richtig. (…) mir wäre rot-rot-grün lieber als eine nochmalige GroKo (…) Die AfD kann man vergessen (…)“
    —————–

    Jetzt mal ehrlich: Du bist doch bezahlter Claqueur irgendeines Regierungsarmes. Soviel Zeit und Energie hat doch kein Privatmann, um in einem Blog die einzige rechte Partei in dutzenden Beiträgen pro Thema zu diskreditieren – deren mittelmäßigen Zustand einmal völlig ungeachtet.

  73. Babieca 25. März 2021 at 12:36

    Nun lebt Schröder in Deutschland? Weiß ich nicht, wo man den treffen kann.
    Aber mit Merkel ist es für mich das Problem, ob sich irgend jemand es leisten kann, diese Frau auf die Payroll zu nehmen. Normalerweise stehen Männer auf irgendwelchen korrupten Payrolls. Frauen bisher nicht mal in der Phantasie. Schröder konnte sich seriös benehmen, aber wie soll das mir Merkel mit dem Merkelsprech werden.
    Also Merkel ist zu nichts zu gebrauchen und müßte vielleicht tatsächlich in Deutschland leben. Aber ich weiß auch nicht, wie das gehen soll. Ich kann sie mir nirgendwo vorstellen. Auch nicht im Ausland.

  74. Allein schon, dass manche meinen, dieser „Entschuldigung“ irgendetwas abgewinnen zu können, ist sowas von absurd.

    Das Prinzip läuft doch – rustikal ausgedrückt – so: Ich hau dir eine aufs Maul, und bevor du mich wegen Körperverletzung anzeigst, entschuldige ich mich mal pro forma, du sagst dann: „na ja, Schwamm drüber, kann ja mal vorkommen“ und ich haue Dir bei nächster Gelegenheit wieder in die Fresse, aber diesmal mit viel mehr Wucht. Warst ja so blöd und hast mich damals nicht mal angezeigt.

    Eine so durchtriebene, verschlagene Figur ändert doch mit 66 ihren Charakter nicht mehr und wird plötzlich ehrlich!

  75. @ Pavarotti_Fritti 25. März 2021 at 13:29

    Sehe ich auch so! Und ich frage mich, warum solche Regimepropagandisten – es sind ja mehrere – hier ungehindert ihre Propaganda und ihr Gift versprühen dürfen. Gut – die Nicks sind bekannt und man überspringt sie einfach. Irminsul bemerkte gestern oder vorgestern richtig und interessanterweise, dass die Regimetrompeten hier pünktlich um 17 oder 18 Uhr Feierabend haben. :)))

  76. Aggro Mom

    Meine Stimme haben Sie!
    Können uns auch gerne den
    Buka-Job teilen!
    Da wir das mit der bemitleidenswerten
    Bundeswehr nicht bewerkstelligen
    können,müssten wir uns Gedanken
    machen, wie wir die Reservisten
    der Baby- Boomer mobilisieren könnten.
    Da es aber nur noch Holzgewehre
    bei der Truppe gibt,wird auch dieser
    Plan scheitern.
    Wahrscheinlich müsste bei allen
    Clans und Invasoren vorab die funktionsfähigen Schießeisen konfisziert werden.

  77. erich-m 25. März 2021 at 12:50
    AggroMom 25. März 2021 at 12:36
    ungar 25. März 2021 at 12:22
    Ich mache für Euch die Bundeskanzlerin.
    ———————————————
    Ein wunderbarer Plan, der leider an der Realität und Umsetzung scheitern wird.
    Sie müssen nur noch 2/3 der Bevölkerung (um GG zu ändern brauchen sie 2/3-Mehrheit), alle Organisationen und Verbände, die Kirchen, die Banken, die Spitzen der Gesellschaft, die Industrie, die Gewerkschaften, die Medien, die EU, die UN, die NATO und alle Partnerländer auf ihre Linie bringen.

    Deswegen doch der Putsch. 😉

    Punkt 14 + 15 +16 hatte ich noch vergessen
    – Rückkehr zum gesunden Menschenverstand
    – Sicherung der Grenzen
    – Schließung aller Moscheen

  78. … . jemand kommentierte, daß dieser Zustand mindest bis 2025 bleibt; resp. Sogar noch
    Weiter verschäft wird……..
    meine Frau dazu: „Alles Quatsch“
    ……und sie noch nicht einmal blond !!

  79. Es fehlt den meisten hier an Pragmatismus und der Realitätssinn. Corona wird durch intelligentere Einschränkungen, Tests und Impfung in zwei Monaten entschärft sein. Wer daran erfolgreich mitwirkt, punktet beim Wähler. Totalverweigerer, die weder Tests noch Impfung wollen, werden nicht gewählt. Es ist eine kleine radikale Minderheit, die nur durch ihre Laustärke gross wirkt. Die FDP scheint mir derzeit den besten Oppositionsjob zu machen, weil sie Alternativen aufzeigt und nicht wie die AfD auf Totalverweigerung umschaltet. Als Regulativ, um rot-grün zu verhindern, scheint sie mir die pragmatische Alternative. Taktisch wählen ist das Gebot der Stunde, um Schlimmstes zu verhindern.

  80. Mir diesem Manöer festigt Merkel die Zentralisierungstendenz: die Runde von Bundeskanzler und Ministerpräsidenten (m/w/d) ist sowieso nicht im Grundgesetz vorgesehen und alleine deshalb schon mehr als fragwürdig. Wenn ES aber zunächst sich mit aller Gewalt durchsetzt und dann aus eigenem Gutdünken einen Rückzieher macht, dann setzt sie sich noch einmal über die Ministerpräsidenten. Ein informelles Gremium ist irgendwann formell, und der Stärkste dominiert, ohne legitimiert zu sein. Der Bund hat nun einmal andere Aufgaben als die Länder.

  81. Wie konnte man nur sehenden Auges ein Land so abwirtschaften wie es Merkel und die linken Altparteien getan haben.

    Bei der AfD bin ich mir gar nicht sicher, dass sie es besser machen, viel zu viel unterwandert von ehemaligen CDU – SPD – Stasi Mitarbeitern und Eunuchen.
    Krall hat recht : keine Partei sollte regieren. Expertenregierung ist echt auch Sch….e, das sieht man in allen Ländern die niedergeritten sind. Jedoch hat kein Land so fertig wie Deutschland. Das ärmste und am meisten belastete und zerstörte Volk in der EU

  82. Wuetender Spartaner 25. März 2021 at 11:20
    Baerbock kommt mit Vollgas auf uns zu. Rette sich wer kann!
    —————————–
    Baerbock ist fröhlich auf die Monsterwelle aufgesprungen, mal sehen wie lange sie auf ihrem Surfbrett aushält.

    Monsterwelle Pedra Banca Tasmanisches Meer
    Angstfaktor 8
    Möglich?: Kommt drauf an wie weit man gehen will.

    (Alastair Mc Leod) Annabella Baerbock will der/die erste Windsurfer/in sein, die die gefährlichen Wellen der Pedra Branca surft!

    Annabella:
    „Hier möchte ich Windsurfen auf den größten Wellen meines Lebens,
    Wann hat man schon die Chance auf den größten Wellen des Meeres zu surfen?
    Wann hat man schon mal die Chance zu träumen, seinem ureigenen Monster zu begegnen?
    Ich hatte nie Ambitonen Weltmeisterin zu werden oder etwas in der Art. Ich mag nicht mal die Idee des Wettkampfes….“

    https://www.redbull.com/de-de/episodes/my-own-private-monster-explorers-adventures-of-the-century-s04-e06

  83. +++ ALERTA +++ ALERTA +++ ALERTA +++ ALERTA +++

    Nein, es ist nicht Affganistan, Libanon, Syrien etc…….
    Es ist in Lyon, im ehemalig germanischen Burgund !

    Bilder von der €Uropäischen Kriegsfront !

    ….In the EU „dream“ there’s no room for the ethnic European. There’s only room for the ethnic war between the migrants and the European. If Europe wants to save itself, it must get rid of the EU…..

    https://twitter.com/CesareSacchetti/status/1375017750062624768

    GLOBALISMUS IST VÖLKERMORD !!!

  84. Diese scheinheilige Entschuldigung war doch ein Witz. Außerdem schleicht der irre Racheengel jetzt nachts durchs Kanzleramt und brütet die nächst Sauerei aus. Wie kann man das Volk drangsalieren, nachdem die „Osterruhe“ gescheitert ist. Ein Reiseverbot nach Art der DDR wäre doch sicher geeignet. KEINER verläßt das Land ohne Genehmigungsformular in dreizehnfacher Ausfertigung der irren Diktatorin.

  85. Ich sehe gerade im TV die Werbung: im neuen Stern: „lasst jetzt Profis ran“

    Oh je, was verstehen die unter Profis? Echte linksbraune Nazi-Methoden. Das geht jetzt ein bißchen schnell. Und wo sollen die Profis eigentlich herkommen. Gibt es da was, was mir entgangen ist.
    Aber irgendwas muß der Stern sich doch dabei denken.
    Vielleicht wissen die Profis hier im Blog Rat.

  86. Pavarotti_Fritti 25. März 2021 at 13:29
    @erich-m:
    Jetzt mal ehrlich: Du bist doch bezahlter Claqueur irgendeines Regierungsarmes. Soviel Zeit und Energie hat doch kein Privatmann, um in einem Blog die einzige rechte Partei in dutzenden Beiträgen pro Thema zu diskreditieren – deren mittelmäßigen Zustand einmal völlig ungeachtet.
    ——————————-
    1. Duzen Sie mich nicht.
    2. Ausser Beschimpfungen finde ich kein einziges Argument in ihrem Statement.
    3. Warum die AfD keine rechte Partei ist sondern eine „Alternative“ geworden ist, die Alles und Nichts vertritt, deren Coronapolitik irrsinnig und asozial ist, habe ich bereits erklärt.

  87. Dummsama 25. März 2021 at 14:14:
    Wie konnte man nur sehenden Auges ein Land so abwirtschaften wie es Merkel und die linken Altparteien getan haben.
    Ganz einfach: MIT VORSATZ!

  88. klimbt 25. März 2021 at 14:09
    „Es fehlt den meisten hier an Pragmatismus und der Realitätssinn. Corona wird durch intelligentere Einschränkungen, Tests und Impfung in zwei Monaten entschärft sein….“
    ——————————————————————————-
    Und wovon träumen Sie nachts?
    Sie glauben doch nicht ernsthaft, daß Merkels Seuchenkabinett ein Interesse daran hat, das Schreckgespenst Corona zu entschärfen. Damit würden Sie sich der Legitimation berauben, den Notstand aufrechtzuerhalten. Sie müssten den Normalzustand ausrufen und das würde die Selbstherrlichkeit ihrer Willkürherrschaft beenden. Das machen die nicht freiwillig.
    Schon allein aus den übergeordneten Interessen ihr neues globales Utopia zu installieren.
    Deswegen wurde der ganze Hokuspokus Corona veranstaltet.
    Die Sorge um die Volksgesundheit interessiert hier nicht und wird lediglich vorgetäuscht..

  89. Kann man denn hier auf PI dem Erich nicht endlich den Hahn abdrehen?! Man glaubt bei seinen Kommentaren „in der ersten Reihe zu sitzen“ bzw. „mit dem Zweiten blesser zu sehen“. Das ist ja unerträglich.

  90. vogelfreigeist 25. März 2021 at 14:46

    klimbt 25. März 2021 at 14:09
    „Es fehlt den meisten hier an Pragmatismus und der Realitätssinn. Corona wird durch intelligentere Einschränkungen, Tests und Impfung in zwei Monaten entschärft sein….“
    ——————————————————————————-
    Und wovon träumen Sie nachts?
    Sie glauben doch nicht ernsthaft, daß Merkels Seuchenkabinett ein Interesse daran hat, das Schreckgespenst Corona zu entschärfen. Damit würden Sie sich der Legitimation berauben, den Notstand aufrechtzuerhalten. Sie müssten den Normalzustand ausrufen und das würde die Selbstherrlichkeit ihrer Willkürherrschaft beenden. Das machen die nicht freiwillig.
    Schon allein aus den übergeordneten Interessen ihr neues globales Utopia zu installieren.
    Deswegen wurde der ganze Hokuspokus Corona veranstaltet.
    Die Sorge um die Volksgesundheit interessiert hier nicht und wird lediglich vorgetäuscht..
    ————————

    Er wollte einfach nur sagen er wählt jetzt doch nicht mehr die AFD sondern die FDP, die machen es besser.

    Vielleicht storniert klimpbt auch noch seinen Impftermin?

    Und entschuldigt sich dann auch noch?

  91. Bierologe 25. März 2021 at 14:47
    Kann man denn hier auf PI dem Erich nicht endlich den Hahn abdrehen?!
    ——
    Die Kommentare von der Person sind wirklich oft alles andere als apart und alleine durch die Kadenz sehr penetrant und unangenehm.

  92. Bierologe 25. März 2021 at 14:47

    Kann man denn hier auf PI dem Erich nicht endlich den Hahn abdrehen?! Man glaubt bei seinen Kommentaren „in der ersten Reihe zu sitzen“ bzw. „mit dem Zweiten blesser zu sehen“. Das ist ja unerträglich.
    —————————–
    Nicht immer gleich Hahn abdrehen!
    Dann wird es ja eintönig, langweilig.

    Ein bißchen Ballspielen in der Mittagspause als Pingpong Ersatz!

  93. DerKuffar 25. März 2021 at 15:01

    Bierologe 25. März 2021 at 14:47
    Kann man denn hier auf PI dem Erich nicht endlich den Hahn abdrehen?!
    ——
    Die Kommentare von der Person sind wirklich oft alles andere als apart und alleine durch die Kadenz sehr penetrant und unangenehm.
    —————-

    Nicht jammern!
    Gebt ihm doch eins drauf!

  94. Ich fürchte, Herr Hübner täuscht sich hier. Wie ohnehin schon lange aufgewachten, verzeihen das natürlich nicht – auch weil wir Merkels unzählige Verbrechen gegen das Volk im Kopf haben.

    Für die große Mehrheit war es genau das, was die Union gebraucht haben könnte, um ihre Umfrageergebnisse wieder zu erhellen. „Es menschelt so schön“ – darauf fährt der 08/15 Bürger ab.

  95. @jeanette 25. März 2021 at 15:04
    DerKuffar 25. März 2021 at 15:01

    Bierologe 25. März 2021 at 14:47
    Kann man denn hier auf PI dem Erich nicht endlich den Hahn abdrehen?!
    ——
    Die Kommentare von der Person sind wirklich oft alles andere als apart und alleine durch die Kadenz sehr penetrant und unangenehm.
    —————-

    Nicht jammern!
    Gebt ihm doch eins drauf!

    ——-
    Volle Zustimmung Jeanette. Gerade wir hier, sollten unterschiedliche Meinungen aushalten können.

  96. 1. Chrmenn 25. März 2021 at 12:32
    Aber hier noch eine wichtige Info:
    die Tests sind mit Ethylen-Oxid sterilisiert. Hochgradig karzinogen.
    Hier ein paar Links zur Info:
    https://www.aesku.com/images/images/service/pdf/AESKU.RAPID_quickguide_laie_004_de.pdf
    Das Bundesinstitut für Risikobewertung schreibt dazu unter „gesundheitliche-bewertung-von-ethylenoxid-rueckstaenden in sesamsamen(2).pdf
    das schieben wir unseren Kindern in den Rachen…und uns selbst

    – – – – – – – – – – – – –

    Das ist Unsinn, den ich hier mal richtigstellen muss.

    Ethylenoxid ist ein krebserregendes Gas – ja, das ist richtig. Aber weil es ein Gas ist, verflüchtigt es sich auch wieder, ohne Rückstände an dem Test zu hinterlassen.
    Was anderes ist es mit den (offenbar mit Ethylenoxid sterilisierten) Sesamsamen. Die sind eigentlich nur für die Aussaat gedacht, aber nicht für den Verzehr. Denn das Ethylenoxid kann sich im Sesamöl der Samen lösen und so Rückstände und Folgeprodukte bilden. Deswegen ist Ethylenoxid in der EU auch nur zum Steriliseren von LebensmittelVERPACKUNGEN zugelassen, aber nicht für Lebensmittel.

  97. @ vogelfreigeist, 25. März 2021 at 10:40

    „Der neueste Text, den ich soeben […] ausgelgt habe: […]“

    Hier sind noch ein paar Aussagen (für die von Rockefeller leider keine Quelle):

    David Rockefeller . { 1991 in einer Ansprache (Trilateral Commission) }

    Wir sind dankbar gegenüber der Washington Post, New York Times, TIME Magazin und anderen großen Publikationen, deren Chefs unseren Treffen beigewohnt und ihre Versprechen der Verschwiegenheit für beinahe 40 Jahre gehalten haben. Es wäre unmöglich gewesen, unseren Plan für die Welt zu entwickeln, wenn wir in all den Jahren im Rampenlicht der Öffentlichkeit gestanden hätten. Aber die Welt ist nun weiter fortgeschritten und bereit, in Richtung einer Weltregierung zu marschieren. Die übernationale Herrschaft einer intellektuellen Elite und der Weltbankiers ist sicherlich vorzuziehen gegenüber der nationalen Selbstbestimmung, die in den vergangenen Jahrhunderten praktiziert wurde.“

    David Rockefeller . { 1994 vor dem Wirtschaftsausschuß der USA (Im Zusammenhang mit der „Coronakrise“ in letzter Zeit häufiger genannt) }

    „Wir stehen am Beginn eines weltweiten Umbruchs.
    Alles, was wir brauchen,
    ist die eine richtig große Krise
    und
    die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.

    Wolfgang Schäuble . { am 20.08.2020, Neue Westfälische Zeitung }

    „Die Corona-Krise ist eine große Chance.
    Der Widerstand gegen Veränderung wird in der
    Krise geringer.
    Wir können die Wirtschafts- und Finanzunion,
    die wir politisch bisher nicht zustande gebracht haben,
    jetzt hinbekommen …“

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Mit den folgenden Worten, insbes. mit dem (fettmarkierten) Satz, hat die eigentlich alles gesagt:

    „[…] Aber was nicht sein kann, ist, daß die, die bestimmten Gruppen zugeordnet werden, sagen: ‚Wir sind jetzt das Volk und der Rest ist nicht das Volk‘. Dazu bin ich damals in der DDR nicht froh gewesen, daß das Volk dann was zu sagen hatte, nachdem es das viele Jahrzehnte nicht hatte. Und deshalb, glaube ich, brauchen wir natürlich immer wieder auf neue Gegebenheiten neue Antworten. Aber die Prinzipien haben Bestand […]“

    Angela Merkel beim Abschiedsbesuch von Obama am 17.11.2016
    (zum Überprüfen: ab 39.47 #https://youtu.be/48D2IM042p0 )

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Hier noch’n paar „lustige“ Aussagen von Politikern zur Verabschiedung des 3. IfSGes
    aus:
    PI Politik Spezial
    BUNDESTAG – Die GroKo drehte einfach den Spieß um
    #https://youtu.be/zeu7EaGiLLs
    18.11.2020, 8.46 min

    Michael Grosse-Brömer (CDU/CSU)

    „[…] Wir beschließen es auch, damit noch klarer wird, daß der BT das erste und das letzte Wort zu diesen Maßnahmen hat. […] Damit das klar ist: Dieses Gesetz ist nicht nur ein Bevölkerungsschutzgesetz. Dieses Gesetz ist vor allen Dingen ein Parlamentsstärkungsgesetz, meine Damen und Herren. […]“

    Dr. Marco Buschmann (FDP)

    „[…] Sie haben keine Alternativen. Sie wollen nur Krawall machen. Und bei diesem Quatsch machen wir nicht mit. Das Gesetz, das die Groko vorlegt, es ist schlecht, aber es errichtet keine Diktatur.

    Karin Maag (CDU/CSU)

    „[…] und ich hab’s noch nie erlebt, daß ein Gesetz sooo mißverstanden wurde. Mit § 28 IfSG weiten wir gerade nicht den Handlungsspielraum der Regierung aus, sondern wir engen ihn ein. […]“

  98. Alle diejenigen, die @ klimbt, @ erich-m und anderen die Teilnahme hier verbieten möchten, sind Gesinnungs-Faschos auf dem selben bedauerlichen Niveau wie die Gestalten auf der anderen Seite.

    Hält Ihr Weltbild wirklich keine andere Meinung als den PI-PC-Code aus?

    Der Ruf der Aufrechten nach Ausschluss anderer Teilnehmer ist demnach immer auch ein Hilferuf.

    Dankenswerterweise sorgt die sehr gute @ MOD dafür, dass wenigstens hier noch Meinungsfreiheit herrscht.

  99. @ klimbt 25. März 2021 at 14:09

    Es fehlt den meisten hier an Pragmatismus und der Realitätssinn. Corona wird durch intelligentere Einschränkungen, Tests und Impfung in zwei Monaten entschärft sein.

    ——————

    Stimmt, wenn sie alle totgespritzt sind, ist Corona entschärft. In zwei Monaten schaffen die das aber nicht. Und „intelligentere Einschränkungen“ bedeutet in Ihrer Sicht vermutlich Wegsperren aller Ungeimpften und Niederschießen, wenn welche in ihrem Vorgärtchen erwischt werden. Brave new World!

  100. Ist es nicht möglich, diesen unsäglichen erich-m auszusperren?????????????????????

  101. #AggroMom Alle Forderungen kann ich nur voll unterschreiben.Die ganze verwaltung,alles muss von dem Filz befreit werden.Für die Verantwortlichen gilt eins,lebenslanges Arbeitslager und Einzug des Vermögens
    zu Gunsten des Staates.

  102. Nein, Frau Bundeskanzler, ich verzeihe nicht.
    Und das Volk auch nicht.

    Sie sperrten ein Volk ein !
    Sie gekommen mtl. reichlich Geld dafür Verantwortung zu tragen und haben versagt. Jämmerlich !
    Einer IHRER Minister ist anscheinend zu beschränkt oder zu raffgierig Masken bzw. Impfstoffe zu besorgen.
    Ihre Partei haben Sie in den Dutt gefahren und es geschafft das Ihre Partei ohne Nachfolger dasteht.
    Der eine der eher nach Büttenrede aussieht und redet. Der andere kriecht immer nur raus wenn´s was zu holen gibt an Posten und Pöstchen. Und den Rest ihrer Fraktion bzw. Partei haben SIE dazu gekriegt, dass sie IHNEN nach dem Munde reden.
    Es gibt sicher noch viel mehr Mist den SIE gebaut haben. SIE HABEN TOTAL VERSAGT !!!

    OK. Ich bin sauer. Sehr sauer.
    Was mit mir passiert ist mir fast egal. Ich übersteh es schon.
    Aber was sie meiner Mutter und meinen Kindern angetan haben zeugt von zeugt von Hass und Missgunst dem Volk gegenüber.
    Und SIE stellen sich hin und versuchen sich zu entschuldigen ? Und in der Schublade liegen bereits die nächsten Repressalien bereit. Was denken Sie überhaupt wieviel mich Ihre Meinung Interessiert ?
    Ihr Verhalten benennt man allgemein als Machtgeilheit.
    Vergessen Sie die Werbung von Pattex. Es haut nicht hin-im Falle eines Falles klebt Pattex wirklich alles.
    Solange ist ja auch nicht her, dass in Deutschland eine Regierung weggejagt wurde.

  103. jeanette 25. März 2021 at 15:04

    „Nicht jammern!
    Gebt ihm doch eins drauf!“

    Den Troll nicht füttern! Überlesen! Irminsul hat mal einen der Trolle aufgefordert Fakten zu präsentieren. Kam natürlich nichts. Deshalb: Jede Diskussion mit denen ist Zeitverschwendung.

    Allerdings lässt es auch tief blicken, dass Trolle hier überhaupt ungestört den Kommentarbereich zumüllen können.

  104. Zusatz zu Barackler 15:21:

    Unter PI ist aus meiner Sicht auch nicht zu verstehen, Andersdenkende übel beleidigen zu dürfen, meist dazu ohne eigene Argumente.

  105. @ Wuehlmaus 25. März 2021 at 15:22
    @ klimbt 25. März 2021 at 14:09

    Es fehlt den meisten hier an Pragmatismus und der Realitätssinn. Corona wird durch intelligentere Einschränkungen, Tests und Impfung in zwei Monaten entschärft sein.

    ——————

    Stimmt, wenn sie alle totgespritzt sind, ist Corona entschärft. In zwei Monaten schaffen die das aber nicht. Und „intelligentere Einschränkungen“ bedeutet in Ihrer Sicht vermutlich Wegsperren aller Ungeimpften und Niederschießen, wenn welche in ihrem Vorgärtchen erwischt werden. Brave new World!

    —————

    Die dicke, verwahrloste Frau – ja, ich finde, die sieht von Tag zu Tag verschlampter aus – könnte der Lösung unten sicher durchaus etwas abgewinnen. Und sollte sich wider Erwarten Widerstand regen, kann man sich ja erst mal wieder entschuldigen und das Erschießen zurücknehmen, um es dann ein paar Tage später durch „Personen über 12 Jahre, die sich ohne Impfnachweis im Freien aufhalten, sind mit Flammenwerfern unschädlich machen“ zu ersetzen. Die 16 Länder-Esel mit ihren vollgeschissenen Unterhosen würden sicher auch da zustimmen.

  106. @ Barackler 25. März 2021 at 15:38

    Zusatz zu Barackler 15:21:

    Unter PI ist aus meiner Sicht auch nicht zu verstehen, Andersdenkende übel beleidigen zu dürfen, meist dazu ohne eigene Argumente.

    ——————-

    Wie schön, dass wir mit Ihnen, Barackler, die Mutter Teresa des Forums gefunden haben. Leider bin ich nicht so edel und gut wie sie.

  107. Es ist Schwerstarbeit angesagt für die Propaganda- und Lobhudelkompanien des politmedialen Komplexes.
    ————
    Ich habe mich hier eben erst eingeklinkt, vielleicht hat es schon jemand geschrieben:
    Der politmediale Komplex wird in den nächsten Tagen Angela Merkel fallenlassen, so schnell könnt Ihr gar nicht dem Schauspiel folgen. Noch nie waren die grün-rooten Journalisten ihrem Ziel so nahe. Wenn ich mir allein schon Georg Restle vorstelle! Der hüpft vor freudiger Erwartung im Sechseck!

    Böses Erwachen wird es für diejenigen geben, die meinen, die jetzige Medienkritik an der Bundeskanzlerin, die Artikel unterstrichen mit sehr bösen Fotos, zeigte endlich Einsicht in die Wirklichkeit. Nein, es wird schlimmer!

  108. Wuehlmaus 25. März 2021 at 15:44
    Schon an Baracklers Pseudonym siehst Du, daß er aus der SPD-Baracke stammen sollte. Wer nennt sich denn sonst so?

  109. Barackler 25. März 2021 at 15:21

    Sie verkennen folgendes, was ganz entscheiden war. Das wir bald eingesperrt oder ermordet sind, ist der Tatsache zu verdanken, dass man tolerant war gegen den Schwachsinn und die Geisteskranken udn die Korrupten.
    Es gibt da nicht den Stein der Weisen, aber es gab mal hier von einem Kommentator (@Ferrari) ein wunderbares Beispiel. „Wir müsssen die Schwulen Irren einsperren, sonst sperren sie uns ein“.

    Ich weiß nicht, ob es eine (menschenrechtgerechte) Methode gibt dss zu verhindern,. Ich weiß nur, dass es hätte verhindert werden müssen und jetzt zu spät ist.

    Bzw. wenn es noch nicht zu spät ist, diese Irren in der Zukunft weggesperrt werden müssen.

    Nun ist diese Problematik auf PI nicht akut, wenn man einen Provokateur wie @klimbt hier schreiben läßt. Aber es diese Toleranz, die uns umgebracht hat.

    Allerdings vertrete ich ja die Ansicht, dass jeder Kommentar gelöscht werden sollte, der Behauptungen aufstellt, bei denen nicht versucht wird sie zu begründen. Das ist für mich die höchste Form der Ethik, seine Ansichten zu begründen und zur Diskussion zu stellen (was @klimbt nicht macht).

  110. Barackler 25. März 2021 at 15:21

    „Alle diejenigen, die @ klimbt, @ erich-m und anderen die Teilnahme hier verbieten möchten, sind Gesinnungs-Faschos auf dem selben bedauerlichen Niveau wie die Gestalten auf der anderen Seite.“

    Wenn zu meiner Schulzeit jemand permanent den Unterricht störte, wurde er nach mehrfachen Ermahnungen des Klassenraums und in besonders renitenten Fällen der Schule verwiesen. Das wäre dann nach Ihrer Auffassung „Gesinnungsfaschismus“. Das Wort erinnert mich übrigens an DDR-Propagandasprech.

    Und wenn Sie von „Gesinnungsfaschos“ schreiben, steht es natürlich der Mod frei, solche Hetzkommentartoren nicht unter Mod zu stellen, wirft aber kein gutes Bild auf das Niveau des Kommentarbereichs. Aufrechte Kommentartoren fühlen sich vermehrt abgestoßen und wandern ab.
    Am Peinlichsten stellen sich allerdings die Trolle selbst dar.

  111. @ Wühlmaus

    Man muss nicht Mutter Teresa sein, um sich für Meinungsfreiheit einzusetzen.

    Würden Sie auch nur annähernd authentisch für Freiheitsrechte einstehen wollen, wie Sie hier immer wieder behaupten, würden Sie nicht mit solcher Besessenheit Andersdenkende verfolgen und herabzuwürdigen versuchen.

    Ansonsten haben Sie sicher auch 15:21 gelesen und wissen, wo Sie sich einordnen können.

  112. Was Barackler, klimbt, erich-m et al. angeht, die sollten hier durchaus ein Forum erhalten. Was ist denn daran spaßig, hier nur Kommentare vorzufinden von Leuten, die Goldfisch seine Meinung vertreten? Langweilig! Ein Forum lebt von unterschiedlichen Meinungen sowie von mit Link versehenen interessanten Informationen. Ich finde, daß keiner der hier kritisierten Kommentatoren ein Troll ist.

  113. @ Der boese Wolf 16:03

    Ich befinde mich hier weder als Lehrer, noch als Schüler im Unterricht, schon gar nicht durch Sie. Den Rest brauche ich deshalb nicht mehr zu kommentieren.

  114. INGRES 25. März 2021 at 16:02
    Barackler 25. März 2021 at 15:21

    Übrigens, ich gehe davon aus, dass es bald wirklich um Leben und Tod gehen wird. Und ich bin gespannt, ob @klimbt dann hier immer noch (zumindest in der Anfangsphase) das dann einsetzende immer offenere Morden hier mit einem Kompliment an Lindner usw. kommentieren darf.
    Wäre doch konsequent. Es ginge doch schließlich darum Corona einzudämmen.
    Man muß klar machen, dass das die letzte Konsequenz der Toleranz wäre (die heute schon potentiell ist), indem man @klimbt gewähren läßt.
    So simpel ist das nicht mit der Toleranz. Das ist nicht symmetrisch.

  115. erich-m 25. März 2021 at 11:41
    „Normalität ist der beste Schutz für Kinder in der Pandemie“ sagte gerade einer von der AfD.
    Was für ein Schwachsinn!
    +++++++++++++++++++++
    Ich denke Sie sind ein kinderloser pensionierter Beamter, oder kurz vor der Pension, der den ganzen Tag nichts anderes zu tun hat als hier teilweise unterirdisch dumme Kommentare abzulassen.

  116. @ Goldfischteich 16:00

    Richtig ist, dass ich früher SPD gewählt habe, Schröder aber schon nicht mehr, auch nicht beim ersten Mal.

    Mitglied einer Partei war ich niemals, spätestens beim Dauerklatschen und gemeinsamen Absingen von Liedern war für mich Feierabend.

  117. Barackler 25. März 2021 at 16:26

    Mitglied einer Partei war ich niemals, spätestens beim Dauerklatschen und gemeinsamen Absingen von Liedern war für mich Feierabend.
    ————–
    Schade! kein gemeinsames Singen von Liedern? Von Dir abwertend als Absingen bezeichnet? Da haste was versäumt. Wenn ich sehe und höre, wie inbrünstig Amerikaner, oft Hand auf dem Herzen, und Israelis, Briten und Russen ihre Nationalhymnen „absingen“, erblasse ich vor Neid.

  118. Es ist ja einfach so den Rücktritt, die Vertrauensfrage oder ein Konstruktives Misstrauensvotum zu fordern. Natürlich müssen M. und ihre beiden (oder sogar 3 ?) Schwulen gehen aber wer soll’s denn machen? Es ist doch keiner da, der’s kann.
    Lindner könnte höchstens Wirtschaftsminister in einem ??? – Kabinett sein, SPD-Scholz steckt knietief in Finanzskandalen, Söder versinkt in seinem Bayern-Corona und hat auch mitgemacht in der unseligen Nachtkonferenz, F. Merz wurde bereits 3x weggebissen und Gott oder Buddha bewahre uns vor den Grünen aber die werden kaum noch aufzuhalten sein.
    Es gibt keinen politischen Hoffnungsträger mehr so wie einst ER, Adenauer oder meinetwegen Willy Brandt.

  119. Der boese Wolf 25. März 2021 at 15:50
    Alexander Gauland ist einfach schon zu alt und sollte abdanken.

  120. Dieser Stasi-Hexe verzeihe ich gar nichts. Es handelt sich nicht um Unvermögen sondern um Absicht.
    Alles was für das deutsche Volk schlecht ist, freut das Merkel.

  121. Wir haben ein richtiges Problem bekommen und das heisst nicht Corona.

    Natürlich verzeihe ich als Bürger der Kanzlerin einen Fehler, sie ist ja keine Zauberin, die immer alles zurechtzaubern kann.

    Es ist ganz einfach so, dass Deutschland verloren geht, weil es den Glauben an Gott verloren hat.

    Deutschland wird dement werden und sich nicht mehr zurechtfinden.

    Strafe Gottes für u.a.Dekadenz , selbstgewählte Gottverlassenheit und Selbstverwirklichung, die zumindest bei vielen Frauen sogar bis zum Kindermord ihrer eigenen Nachkommenschaft geht.

    Deutschland hätte ganz viel Grund gehabt, sich zu Gott bekehren.

    Und nun….ab geht die Achterbahn…und die springt irgendwo aus den Gleisen.

    Wenn ihr glaubt, das alles bleibt immer und immer wieder ungestraft, dann irrt ihr.

  122. Goldfischteich 25. März 2021 at 16:11

    „Was ist denn daran spaßig, hier nur Kommentare vorzufinden von Leuten, die Goldfisch seine Meinung vertreten?“

    Wenn ich Regimepropaganda hören will, schalte ich um 20 Uhr ARD Tagespropaganda ein. Danach meistens noch 20 Minuten „Propaganda Extra“. Wer bis dahin noch gesund war, ist spätestens ab 20:35 Uhr krank. Aber ich denke Goldfisch sein obiger Satz war eh sarkastisch gemeint. 😉

  123. Ich brauche mir doch nur die asoziale Maskenverweigerung der AfD-BT-Abgeordneten anzusehen, um zu wissen, dass mit dieser Truppe keine vernünftige Corona-Politik machbar ist. Das mag auf anderen Feldern anders sein, aber in puncto Corona hat die Partei als Ganzes komplett versagt und das wird ihr noch auf die Füße fallen.

  124. @ INGRES 25. März 2021 at 16:02 ff

    Bekanntermassen ist eine falsche Toleranz der gefährlichste Feind jeder Demokratie. Die wohlstandsverwahrloste Gleichgültigkeit der inzwischen leider grossen Mehrheit in Dodo-Schland hat mit Toleranz nichts zu tun. Mit „nun sind sie halt hier“ hat unsere liebreizende, wohlriechende, mit unendlicher Klugheit ausgestattete Kanzlerin genau diesen von Regeln des Anstands, der Moral, von Religion und jeder Gemeinsamkeit entseelten Zeitgeist perfekt getroffen. „Mir doch egal.“

  125. @ Goldfischteich 25. März 2021 at 16:34

    Wo habe ich von unserer Nationalhymne gesprochen? Ihnen geht leider manchmal die Phantasie durch. Schauen Sie besser mal nach, ob unter Ihren Goldfischen auch ein Butt ist und fragen Sie den.

  126. Barackler 25. März 2021 at 18:03

    Ich würde Ihnen ja ihre Ansicht bezüglich der Meinungsfreiheit, hier speziell im Blog, zugestehen.
    Was ich nicht verstehe, dass Sie sich offen für den Stuss von @klimbt und oft auch @erich-m offen rein formal einsetzen. Haben Sie das nötig? Ich wüßte nicht, dass Sie auf diesem (oft untersten ) Niveau schreiben (auch sonst schreibt hier kaum jemand solchen provokanten Stuss, außer manchmal Leute, die hier 2 mal im Jahr auftauchen).
    Lassen Sie das doch einfach laufen und sehen, wie sich das entwickelt. Ich laß mir das nämlich nicht mehr gefallen, habe aber nicht immer Ansatzpunkte Stellung zu nehmen (so absurd sind die Kommentare). Wenn, dann mach ich das aber. Nehmen doch auch Sie explizit und nicht formal Stellung. Versuchen Sie doch @klimt nachzuvollziehen. Nicht jeder Satz ist Unsinn, aber die Stoßrichtung.

  127. Herr Barackler siezt Teiche!
    Die Fische im Goldfischteich kriegen sich nicht ein vor Lachen!
    Und die Frösche erst, die auch da wohnen! 🙂

  128. ungar 25. März 2021 at 12:22
    Die Frage war ernst.
    Ihr könnt nicht einfach nur meckern, aber nicht wissen, was ihr wollt.
    Die AfD ist nicht regierungsfähig, das muß euch klar sein. Wie ich es sehe, ihr habt die Wahl: Annalena oder Merkel.
    Also, was wollt IHR, die Pest oder die Cholera?

    Ein London 1666.

  129. @ Pavarotti_Fritti 25. März 2021 at 13:29

    @erich-m:
    „Lindner ist im Augenblick klar der „Oppositionsführer“ (…) AfD schaut mit ihrem vollkommen irren und asozialen Coronakurs den Bach runter. (…) Corona-Kurs der Grünen ist intelligent und richtig. (…) mir wäre rot-rot-grün lieber als eine nochmalige GroKo (…) Die AfD kann man vergessen (…)“
    —————–

    Jetzt mal ehrlich: Du bist doch bezahlter Claqueur irgendeines Regierungsarmes. Soviel Zeit und Energie hat doch kein Privatmann, um in einem Blog die einzige rechte Partei in dutzenden Beiträgen pro Thema zu diskreditieren – deren mittelmäßigen Zustand einmal völlig ungeachtet.

    ———————

    Und wenn’s dem Barackler noch so sehr missfällt, ich stimme Ihnen vollumfänglich zu, Pavarotti! Aber ich bin da liberal und tolerant, soll er seine Ejakulate gerne zum Besten geben und seinen Corona-Hardliner-Quark a la Blöder-Söder, doch dann muss er eben auch damit rechnen, nicht mit Samthandschuhen angefasst zu werden, gelle Mielke!

  130. @ Goldfischteich 25. März 2021 at 18:47

    Herr Barackler siezt Teiche!
    Die Fische im Goldfischteich kriegen sich nicht ein vor Lachen!
    Und die Frösche erst, die auch da wohnen!

    **********************************

    Ich sieze Sie als eine mutmassliche Person (m/w/d), die sich diesen Namen gegeben hat und mit der ich nicht allzu vertraulich sein möchte. War schon anders, kann sich vielleicht auch wieder ändern.

  131. @ ungar 25. März 2021 at 12:22

    Die Frage war ernst.
    Ihr könnt nicht einfach nur meckern, aber nicht wissen, was ihr wollt.
    Die AfD ist nicht regierungsfähig, das muß euch klar sein.

    ———————

    Ei, lieber Ungar, wer sagt denn sowas? Verwechseln sie da vielleicht regierungsfähig mit koalitionsfähig?

    Meuthen ist ein Idiot, seine engsten Gefolgsleute sind das sicher auch, doch es gibt so viele vorzügliche, hoch gebildete und kluge Menschen mit dem Herzen auf dem rechten Fleck in der AfD, auch in der Führungsetage und in der einzigen akzeptablen Fraktion des Deutschen Bundestages und denen in den Länderparlamenten – ich hätte keine Mühe, Ihnen jetzt 30 Namen aufzulisten, die ich für absolut geeignet halte, dieses Land an führender Stelle, ob nun als Kanzler, Minister, Ministerpräsidenten – ach ja, der abstoßende Technokraten-Apparatschik aus Bellevue muss auch weg, für den weiß ich auch prima Ersatz. Und wenn ich den Meuthen noch so verachte, der nur ein temporäres Problem ist: Es gibt nicht die geringste Alternative zur AfD, die selbstverständlich regierungsfähig ist, nur nicht mit den Deppen paktieren soll/braucht/muss, die gegenwärtig dieses Land verhunzen. Und wenn es noch ein paar Jahre dauert, wir müssen das aus eigener Kraft schaffen – und wir sind richtig gut! Vielleicht nicht ganz so gut wie Viktor Orban aber eben doch richtig gut.

  132. @ gonger 25. März 2021 at 17:01

    Es ist ja einfach so den Rücktritt, die Vertrauensfrage oder ein Konstruktives Misstrauensvotum zu fordern. Natürlich müssen M. und ihre beiden (oder sogar 3 ?) Schwulen gehen aber wer soll’s denn machen? Es ist doch keiner da, der’s kann.

    ———————

    Sorry, aber das ist die blödeste Feststellung, die ich hier je gelesen habe, sowas traut sich ja klimbt nicht mal!

    Wer soll’s denn machen?! Wollen Sie, dass ich vor dem Computer vor Lachen einnässe? Sowas haben mir alte Omas vor zehn Jahren gesagt, wenn ich ihnen erklärt habe, dass diese Kanzlerin nicht gut für unser Land ist. Ich sage Ihnen was: Dieses Land hat über 80 Millionen Menschen, ziehen wir die Ausländer und radebrechenden Mihigrus ab, sicher noch 55 bis 58 Millionen. Jede Wette, dass es 10 Millionen davon besser können als der Fettarsch aus der Uckermark! Und vor allem ungleich weniger Schaden anrichten. Meine Fresse aber auch! Diese bedepperte ARD-/ZDF-Glotzerei scheint wirklich Hirnzellen abzutöten. Wer soll’s denn machen?! Hiiiiilfe! Jeder einzelne in der AfD-Bundestagsfraktion zum Beispiel wäre um Lichtjahre besser als der aufgedunsene Satan, selbst der greise Gauland, dem seine Corona-Panik ein wenig die Sinne vernebelt zu haben scheint.

  133. @ INGRES 25. März 2021 at 18:40

    Barackler 25. März 2021 at 18:03

    Ich würde Ihnen ja ihre Ansicht bezüglich der Meinungsfreiheit, hier speziell im Blog, zugestehen.
    Was ich nicht verstehe, dass Sie sich offen für den Stuss von @klimbt und oft auch @erich-m offen rein formal einsetzen.

    *******************************************

    Inhaltlich bin ich meistens ja auch nicht einverstanden. Bei @ klimbt allenfalls mit einzelnen Sätzen, bei @ erich-m selten auch mit kompletten Kommentaren. Mich stört, dass einige, die sich selbst als Platzhirsche sehen, mit Besessenheit jede Gegenmeinung auszulöschen versuchen und ihnen dabei offenbar fast jedes Mittel recht wäre. Manche haben sich bereits ganz oder überwiegend zurückgezogen, andere ihren Hals gewendet und schlagen jetzt mit den anderen auf die Abweichler ein.

    Im übrigen können Sie mal nachsehen, was ich @ klimbt um 18:46 im Strang zur Frau Präsident geschrieben habe. Da kannte ich diesen Kommentar von Ihnen noch nicht.

  134. Angesichts der schwersten und umfangreichsten Verbrechen eines Kanzlers (in weiblicher Ausgabe) nach dem Ende des letzten Weltkrieges kann eine Bitte um Entschuldigung nur dann akzeptiert werden, wenn sie mit einer deutlichen Kurskorrektur verbunden ist. Die aber wird ohne einen Rücktritt dieser Unperson, die sich in vollem Umfang den von ihr verursachten teilweise irreparablen Schäden stellen und einräumen muß, was sie verbrochen hat, nicht möglich sein. Im Anschluß wird sie sich in sowohl straf- als auch zivilrechtlicher Sicht einem ordentlichen Gericht zu stellen haben. Dazu sollte das eigene Vermögen sowohl mobiler als auch immobiler Art eingezogen werden, um es zu Entschädigungszwecken zu verwenden.

    Billiger wird es nicht mehr gehen, und alles andere hat aus meiner Sicht auch mit einem Rechtsstaat nichts mehr zu tun. Unrecht darf nicht zum Recht erklärt werden, noch darf es die Oberhand behalten, wie es jetzt durch die Machenschaften dieser Schwerstkriminellen und ihrer Handlanger, gerade auch mithilfe der Haus- und Hofmedien, geschieht. Licht muß wieder zum Licht, und Finsternis muß wieder als Finsternis bezeichnet werden.

    Danach, und erst dann, mag Merkel das von ihr geschädigte Volk um Entschuldigung bitten, eingedenk der Tatsache, daß niemand sich selbst ent-schuldigen kann.

    Anschließend darf der Merkelsche Hofstaat sowie alle anderen, die in diese Dinge involviert sind, diesem Muster folgen. Im Grunde hat der gesamte Parteienstaat einschließlich der von ihm verwalteten gesteuerten „Opposition“ abgewirtschaftet; von ihm kann nichts Gutes mehr kommen. Merkel hinterläßt bereits jetzt ein nur sehr schwer zu heilendes Chaos; alle anderen, allen voran die „grünen“ und roten Menschenhasser, die im Grunde rassistisch motivierte Deutschenhasser sind, werden es noch vertiefen. Das inzwischen verbrannte gesellschaftliche Klima geht ebenfalls aufs Konto dieser Leute, die das Volk täglich verhetzen.

    Es braucht, wie es so schön heißt, eine Erneuerung von Haupt und Gliedern. Billiger geht es nicht.

  135. @ Faktenchecker 25. März 2021 at 13:04

    Wie man Corona effizient bekämpft hat zuletzt noch Portugal bewiesen. Extrem harter Lockdown mit Ausgangssperren. Keine Schulen und Kindergärten mehr geöffent. Restaurants geschlossen, zur Arbeit drufte nur, wenn es ander nicht machbar war. Reisen zwischen verschiedenen Kommunen war verboten. Jeder Bürger erhielt eine SMS mit dem Hinweis zu Hause zu bleiben. Hubschrauber haben die Strände überwacht.

    Ergebnis: Innerhalb weniger Wochen sank die Zahl der Erkrankten massiv. Sowas bräuchten wir in Deutschland und nicht so einen halbherzigen Lockdown, der seinen Namen nicht verdient hat.

    —————-

    Genau und am besten alle erschießen, die sich auf die Straße trauen! Und von welche Erkrankten reden Sie, Sie Schwätzer? Oder meinen Sie positiv Getestete – dann sagen Sie es gefälligst auch. Was suchen Sie hier mit ihrem ekligen Södersprech?! Ich bin nicht hier, um mir Regierungsnarrative und deren dreiste Merkel-Lügen in Dauerschleife anzuhören. Mir genügen schon die erkenntnisresistenten klimbt, erich-m und gonger.

    Auf Ihren debilen Kommentar gehe ich weiter nicht sachlich ein. Mit Corona-Faschisten gibt es nichts zu diskutieren. Nur witzig, dass ausgerechnet Personen, die sich „Faktenchecker“ schimpfen, weder Fakten vorweisen können noch überhaupt den Diskussionsstand in Sachen Corona zu kennen scheinen. Schönes Leben noch in einer Diktatur, nach der sich Ihr Herz ja so sehnt!

  136. Tom62 25. März 2021 at 19:38

    Wer soll diesmal Recht sprechen? Es gibt keine Alliierten Siegermächte. Also könnte es nur eine Revolution sein. Aber wer und wie soil sich das organisieren? Selbst wenn es noch in der CDU und im Militär einige Leute geben sollte, die grundsätzlich durchblicken, wenn das Volk die Macht ergreift, haben die eine Chance?
    Also, da würde ich keine Vorhersage treffen. Aber es braucht schon eine Revolution.

  137. Grüße an alle

    @Peter Blum

    Ja, dann ist alles in Ordnung. Blöd nur, wenn gefühlte 90 % der Wähler Rot -grün-links-merkel wählen und nur ca. 10 % die Alternative. Schauen Sie mal bitte hier die Namen an, wir sind hier höchstens 100-150 Personen die ihre Kommentare abgeben – und davon sind min. 10 % Provokateure oder Maulwürfe.
    Grüße zurück

    @erich-m
    Kein Problem, denn den GG. haben doch die Sieger diktiert, oder?

    @Nuada

    Versuche bitte nicht, mich zu zensieren!

    @Das_Sanfte_Lamm

    Sehr gute Idee!

    @cruzader

    Oh Gott!
    Die Türken haben (angeblich) euer Land wieder aufgebaut und du willst schon wieder den großen Brand? 🙂

    @Wuehlmaus

    regierungsfähig oder koalitionsfähig, Sie wissen schon was ich meine.
    Uuuund, Herr Ministerpräsident Orbán hat, glaube ich, keine Zeit für D. :)))
    Was meinen Sie mit „wir“?

  138. Wuehlmaus 25. März 2021 at 19:33
    @ gonger 25. März 2021 at 17:01

    Es ist ja einfach so den Rücktritt, die Vertrauensfrage oder ein Konstruktives Misstrauensvotum zu fordern. Natürlich müssen M. und ihre beiden (oder sogar 3 ?) Schwulen gehen aber wer soll’s denn machen? Es ist doch keiner da, der’s kann.

    ———————

    Sorry, aber das ist die blödeste Feststellung, die ich hier je gelesen habe, sowas traut sich ja klimbt nicht mal!

    ….Wer soll’s denn machen?! Hiiiiilfe! Jeder einzelne in der AfD-Bundestagsfraktion zum Beispiel wäre um Lichtjahre besser als der aufgedunsene Satan, selbst der greise Gauland, dem seine Corona-Panik ein wenig die Sinne vernebelt zu haben scheint.
    —————
    Die AfD ist zur Zeit nicht regierungsfähig. Mit Corona-Leugnung stellt man sich immer mehr ins politische Abseits. Die schlechten Umfragewerte der AfD 6 Monate vor der Wahl (wenn es dann überhaupt zur Wahl kommen wird) beweisen es.
    Heute sind die Corona-Inzidenzwerte wieder einmal explodiert. Die Mutante aus England schlägt besonders bei den bis zu 15-Jährigen zu. Das „Kinder-Corona“ betrifft wohl weniger Ludwig-Maximilian und Marie-Chantal sondern diejenigen Kinder, welche heute in diesem Alter in der Mehrheit sind. Ich bin heute nahe einer noch offenen Schule vorbeigefahren und musste in der Nähe parken. Echt krass was da abgeht.
    Echt super daß ab Sonntag 00:00 Uhr alle Flugreisenden (nicht nur die vom Ballermann) einen negativen Corona-Test machen müssen vor dem Rückflug. Man stelle sich das dann bildlich vor in deren „Familien“:
    Vadder Achmed und Mudda Aische dürfen fliegen aber die beiden kleinen Mohammeds bleiben zurück. Das gibt Mord und Totschlag am Gate von Antalya.

  139. Barackler 25. März 2021 at 19:36
    […]
    Inhaltlich bin ich meistens ja auch nicht einverstanden. Bei @ klimbt allenfalls mit einzelnen Sätzen, bei @ erich-m selten auch mit kompletten Kommentaren. Mich stört, dass einige, die sich selbst als Platzhirsche sehen, mit Besessenheit jede Gegenmeinung auszulöschen versuchen und ihnen dabei offenbar fast jedes Mittel recht wäre.

    ———-
    Genau so sehe ich das auch. Meinungsdiktatur hat hier auf PI nichts zu suchen. Solange z.B. klimbt und erich-m hier keine Kommentatoren beleidigen oder in irgendeiner anderen Form ausfallend werden, lasst sie doch.
    .
    Mir ist auch nicht bekannt, dass man hier auf PI verpflichtet ist, grundsätzlich seine Ansichten zu begründen.

  140. Warum verzeihen, hoffe JEDER/ E wird fuer seine Entscheidungen besser frueher als spaeter zur Verantwortung gezogen.
    In ihrem Fall sind ihre „Fehlentscheidungen“ so zahlreich und gravierend, dass sie die Menschen der Bundesrepublik in jeder Beziehung zu einm 3. klassigen Staatswesen gemacht, auf dem Wege zu einer Bananenrepublik.

    Die AKW Abschaltung mit Verspargelung hat eine Energieversorgung mit gleichzeitiger durchgepeitscher Eletrifizierung der PKWs aus eigener Kraft unmoeglich gemacht, neben den hoechsten Strompreisen in EU trotz hoheer Subventionierung ist D vom Nachbar F voll abhaengig, von denen sie Atomstrom in allen Faellen beziehen, die einen Zusammebuch des Stromnetzes ausloesen wuerden/
    Damit ist bei der Naehe dieser AKW dieser sog. Sichereheitsaspekt der auch ein faules Argument war dies durchzudruecken komplett hinfaellig geworden, gleichzeitig unsere SICHEREN, eher neuen Werke wurden dafuer demopntiert, stillgelegt, an die schwed. Eigentuemer muessen Milliarden Etnschaedigungen gezahlt werden, was rechtlich voll in Ordnung ist.

    2015 – offene Grenzen um die eingeladenen 1 Millionen plus Araber aus mehreren Shithols in Asien mit roten Teppich zu empfangen, wo sie seitdem wie im Schlaraffenland leben und sich rasant vermehren, Clan nachziehen da weiterhin keine Beschraenkung nach oben bzw. ein notwendiger Stopp eingefuehrt wurde.

    Staendige Kampagnen um die Menschen in Stress und berschaeftigt zu halten, dass sie keine Zeit haben, etwas genauer ueber ihre Situatiion nachzudenken.
    DA waere zB Klimaerwaermung, wo Schweden Greta und einige Teenager auf die Pauke hauen, keine Ahnung von den wirklichen Ursachen die da sind Zyklische Vorgaenge, wie sie seit Millionen Jahren von der Sonne ausgehen. Die momentane moderate Erwaermung ist seit Mitte des 19 jh im Gange, dh. ca. 1850 als die Alpengletscher fingen abzutauen, sie sich einwandfrei in Aufzeichnungen und Fotos nachweissen laesst.
    Indistrualisierung UND Ueberbevoelkerung kamen spaeter, die ein klitze kleines bisschen dazu beitragen, was weder Kampagnen, noch CO2 Steuer rechtfertigen usw.

    Auch BLM wurde ausgeschlachtet bis zum geht nicht mehr, den Deutschen auch auf diesem Gebiet Schuldgefuehle aufs Auge gedrueckt, obwohl dieses Land zu keiner Zeit ein Kolonialland wie GB, F, NL, Port. war, fuer die das eher wenn ueberhaupt zutrifft.

    Wer wie die Bundesregierung, Altparteien, Medien auch die Corona/Covid 19 Affaere benutzt, um politische Vorteile herauszuholen, hat kein Recht laenger dieses gebeutelte Land zu regieren.

    Wir brauchen volle Information der Bevoelkerung was hier tatsaechlich abgelaufen ist,
    mit Zahlen der Kosten, Nachfolgekosten, fuer all die Fehlentscheidungen,
    als auch die Situation in die M D durch Akzeptenz der „GEMEINSAMEN SCHULDENHAFTUNG“ zu Gunsten der Club Med Laender eingegangen ist. Da ist auch finanziell der Boden durchgefallen, der einmal D als eines der wenigen Laender ermoeglichte, die durch Fleiss und Sparsamkeit in den schwarzen Zahlen lebten.

  141. IM Erika hat den alten Traum der Deutschen Kommunisten erfüllt, die Zerstörung der bürgerlichen CDU. Rosa Luxemburg weint blutige Tränen des Glück in ihrer eisigen Hölle.

    Den kläglichen Rest der BRD holt der Imam.

    Den gut herbeigesehnten Traum, von der Erholung Deutschlands nach der Schreckensherschaft des DDR Apparatschik wird ein Traum bleiben. Es ist niemand da der das Machtvakuum ausfüllen kann. Nur der ISIS wird über den Kadaver den IM Erika ausgespuckt hat herfallen.
    Die trainierte Kommunisten und Vizepräsident_X_*Innen der USA wird einen Teufel tun um dem Fliegenschiss auf der Landkarte zu retten.
    Hoffentlich hört die irre Alte bald in unaufhörlicher Abfolge die Nationalhymne während sie mit Stalin, Adolf, Mao, Marx, Pol Pot, Helmut Kohl, Schmidt, Che, Fidel… zusammen über die richtige Umsetzung des Kommunismus labert.

    Game over

  142. Wer einmal auf einer großen Querdenker-Demo gewesen ist, und dann die Kommentare der Alt-Parteien-Politiker und deren Medien sich angehört hat, der sieht diesen Alt-Parteien-Beute-Staat mit anderen Augen.

  143. Kryosantheme 25. März 2021 at 15:16
    @ vogelfreigeist, 25. März 2021 at 10:40
    „Der neueste Text, den ich soeben […] ausgelgt habe: […]“
    „Hier sind noch ein paar Aussagen…“
    ——————————————————————–

    Lieben Dank für die „geschichtsträchtigen“ Zitate,
    die hochgradig aktuell sind, da sie zum großen Teil
    die Ursprünge und Absichten der heutigen Umbrüche abbilden.
    Eine Bereicherung für meine Schaufenstermeldungen.

Comments are closed.