News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Nahost' - Archiv:

EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) ist dafür bekannt, kein Fettnäpfchen auszulassen, das er finden kann. Nun hat er die Ehrendoktorwürde der Hebräischen Universität Jerusalem erhalten und bei seiner Rede zu diesem Anlass vor der Knesset für einen handfesten Eklat gesorgt. Er warf dem jüdischen Staat vor, Palästinenser bei der Zuteilung von Wasser gegenüber Siedlern im Westjordanland […]

Michael Stürmer wird dramatisch und spricht von einem Flächenbrand im Nahen Osten, der dem Dreißigjährigen Krieg ähnle. Keine Grenze sei mehr sicher, es drohten Massenflucht und Zerstörung. Ein neuer, wilder, von außen kaum bestimmbarer und schon gar nicht kontrollierbarer Zustand sei eingetreten. Der Nahe und Mittlere Osten, wie ihn die geographischen Handbücher zeigten, mit sauber […]

Die EU hat im Rahmen des Projekts Pegase 1,4 Milliarden Euro an europäischen Steuergeldern an Palästinenser ausbezahlt, die eigentlich als Beamte für die palästinensische Autonomie-Behörde den Zivilstaat Palästina aufbauen sollten. Doch wegen des Streits zwischen Hamas und der Fatah erscheinen die Beamten seit sechs Jahren nicht mehr zur Arbeit. Das bedeutet: Tausende Beamte bekommen über […]

Viele Tausende Neugeborene sind wegen des Krieges in Syrien nicht gegen das Polio-Virus geimpft worden, deshalb grassiert dort wieder die Kinderlähmung. Die Weltgesundheitsorganisation hat bereits zehn Fälle bestätigt. Nachbarländer fürchten nun die Ausbreitung der Seuche durch Flüchtlinge. (Von Verena B., Bonn)

In der Westbank ist am Freitag ein israelischer Soldat ermordet worden. Der 20-jährige Tomer Hazan (Foto) wurde von einem sogenannten Palästinenser entführt und dann ermordet. Die schreckliche Bluttat ereignete sich in der Nähe der Stadt Kalkilija im Norden der Westbank. Der Mörder namens Nadal Amar wollte mit dem Körper seines Opfers seinen Bruder, einen in […]

Die westliche Politik wirkt aufgescheucht und bar jedes Konzeptes oder jeder Idee. Soeben ist der Chef der Muslimbrüder von der Militärregierung in Ägypten festgesetzt worden. Und es zeigt sich, dass die vom Militär eingesetzte Regierung ihren Kampf gegen den Islamismus mit äußerster Konsequenz zu führen beabsichtigt. Und gerade jetzt schickt sich die famose EU an […]

Was für eine Null, unser Außenminister Westerwelle (FDP). Überall auf der Welt hängt er seine Nase rein, warnt, lobt, verteilt unser Geld und tut so, als hätten er und Deutschland was zu melden. Was hat er denn in Ägypen gerade zu bestimmen? Gar nichts. Hilflos hängen er und seine westlichen Kollegen in den Seilen, dreschen […]

Der israelische Premierminister Benjamin Netanjahu will gegen den Willen der mehrheitlichen Bevölkerung seines Landes 104 reuelose Mörder freilassen und damit deren Opfer verhöhnen. Alles nur deswegen, damit die Palästinenser so nett sind, wieder mit Juden zu reden. Also traf man sich am Montag bei US-Außenminister John F. Kerry zum gemeinsamen Fastenbrechen. Eine weitere Ermutigung für […]

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin! Ich hatte die Ehre, mich in meinen verschiedenen Positionen im Dienste der Regierung des Staates Israel mehrmals mit Ihnen zu treffen. Ich war immer beeindruckt von Ihren Führungsqualitäten und Ihrem Bekenntnis zu Israels Sicherheit und Wohlergehen in unserer Region mitsamt ihren Risiken und Unwägbarkeiten. (Von Danny Ayalon, ehem. israelischer Vize-Außenminister, The […]

Der gegenwärtige Disput zwischen der Europäischen Union und Israel wurde ausgelöst von einer Veröffentlichung der Europäischen Kommission am 30. Juni 2013 über die Förderungswürdigkeit israelischer Einrichtungen in den als Ergebnis des Sechs-Tage-Krieges seit 1967 durch Israel verwalteten Gebieten für Zuwendungen, Preise und von der EU mit Mitteln ausgestattete Finanzinstrumente ab dem Jahr 2014. Die aktuelle […]

In den islamischen Ländern wird es in den folgenden Jahren mächtig knallen. Ja, ja, das kann man sich auch ohne deine blöde Prophezeiungen denken, meinen jetzt viele. Nein, nein, es wird derart heftig knallen, daß die gesamte Region in Chaos und einem Ozean von Blut versinken wird. Selbst superreiche Pseudostaaten wie Saudi Arabien, Dubai und […]

John Forbes Kerry wurde am 1. Februar 2013 als 68. Außenminister der Vereinigten Staaten vereidigt. Kerry ist im Moment gerade dabei, zu seinem fünften Besuch seit seinem Amtsantritt in Israel und bei der sogenannten „Palästinensischen Autonomiebehörde“ aufzubrechen, um sich für eine Zweistaatenlösung stark zu machen. (Von Victor Sharpe / Original: “The Two-State-Solution: A fatal trap” […]

Scheich Naim Qassem (Foto), stellvertretender Chef der islamischen Terror-Organisation Hizbollah, hat am Freitag gegenüber arabischen Medien offen der EU gedroht: “Die EU würde einen großen Fehler machen und die Konsequenzen zu tragen haben, wenn sie die Hizbollah oder auch nur ihren militärischen Arm auf die Black-List setzen und damit verbieten würde.” In den letzten Wochen […]

Etwa 100 Millionen Euro wurden bereits zu Beginn des Jahres in Palästina verteilt. Nun hat die EU grünes Licht gegeben für die Verwendung von weiteren 148 Millionen Euro in den Gebieten der palästinensischen Autonomiebehörde. Mit dem Geld unterstützt die EU die palästinensische Regierung (PA) offiziell in den Bereichen Gesundheit, Ausbildung und bei weiteren sozialen Dienstleistungen.

Überall in Nordafrika und Nahost werden Kirchen angezündet, Christinnen vergewaltigt oder in Moslemehen gezwungen und Christen verfolgt und ermordet. Das Christentum war in diesen Ländern bekanntlich schon vor Mohammed. Dank einer unsäglichen und saublöden westlichen Politik dürfte es aber bald mit der Jahrtausende langen Geschichte aus sein. Hier der neueste Überfall in Libyen. Die völlig irren […]

Man glaubt nicht, was man in BILD liest! Zitat: Wird der arabische Frühling zu einer arabischen Terrorwelle? Nach dem Sturz der Diktaturen in Libyen, Ägypten, Tunesien und dem Bürgerkrieg in Syrien und Mali übernehmen in Nordafrika Islamisten die Macht. Na sowas! Wer hätte das gedacht, ihr Springer-Pflaumen. Und im übernächsten Artikel hetzt ihr dann wieder […]

Selten so einen politischen Irrsinn zu Islam und arabischem Frühling gelesen wie in der FAZ gestern: Die heftigste Eruption war vom Beginn der Proteste in Kairo vor zwei Jahren ausgegangen. Einige gesellschaftliche Veränderungen zeichnen sich schon ab: Die Gesellschaften mit ihrem hohen Anteil junger Leute schütteln die Patriarchen ab; sie werden die neue Freiheit nicht […]

Seit Dezember 2010 beschäftigt uns das Phänomen der »Arabischen Revolution«, von westlichen Medien euphemistisch »Arabischer Frühling« genannt, eine Serie von Volksaufständen, bewaffneten Revolten, in einigen Fällen Bürgerkriegen, die scheinbar unerwartet ausbrachen und zum Sturz mehrerer islamischer Staatsoberhäupter führten (Tunesien, Ägypten, Libyen, Jemen), zu Verfassungsreformen (Marokko), Regierungsumbildungen (Jordanien, Bahrain), in einigen Ländern zu mehr oder weniger […]

Pat Condells neues Video „Patronizing Palestinians” spricht die bevormundende Haltung des Westens an, wenn es darum geht, die Aktionen der Palästinenser zu rechtfertigen. Die Palästinenser werden von westlicher Politik wie Opfer behandelt, die unfähig seien ihre eigenen Handlungen zu kontrollieren. Hamas feuert hunderte Raketen nach Israel über Jahre hinweg und scheinbar waren das keine Meldungen […]

Gegen 1 Uhr geraten der in Jerusalem geborene Palästinenser Belal A. (25) und sein Landsmann Sefidin S. (33, stammt aus Gaza) in Streit. Der Jüngere schlägt seinem Zimmergenossen mit der Faust mehrfach ins Gesicht. Daraufhin zieht der 33-Jährige ein Teppichmesser – und verletzt seinen Gegner im Gesicht, an Oberarm und Daumen! Das Messeropfer wird schwer […]

Das ist ein Slogan der syrischen Verbrecher-Opposition, die von westlichen Blödmännern wie unserem Außenminister Westerwelle gehätschelt wird. Der NZZ geht in einem langen Artikel so langsam ein Licht auf, was Syrien angeht. Völlig richtig fürchtet man sich vor dem Tag danach, vor dem Tag also, wenn die moslemischen Sunniten, Salafisten und Terroristen den Krieg gewonnen haben. […]

Die Sezession hat einen zweiseitigen Artikel über die kurdisch-libanesischen Großfamilien wie den Miri-Clan und die Hilflosigkeit des Rechtsstaates in Städten wie Berlin, Bremen und Essen geschrieben, der zudem mit sehr vielen Links untermauert wird. Zur Lektüre empfohlen!

Die Uno-Generalversammlung hat am 29. November Palästina den Status als Beobachterstaat bei den Vereinten Nationen verliehen. Es gab neun Gegenstimmen, die Merkel- und Westerwelle-BRD hat sich enthalten, und 138 Ja-Stimmen, viele davon aus Europa. Wie die NZZ schreibt, gibt das den palästinensischen Terrorfreunden die theoretische Möglichkeit, die israelische Regierung vor den Internationalen Strafgerichtshof (ICC) im […]

Der bekannte Philosoph Peter Sloterdijk aus Karlsruhe schreibt in seinem neuen  Buch Zeilen und Tage. Notizen 2008 bis 2011 auch kurz über den “arabischen Frühling” und vermutet, daß die Amerikaner diesen vor allem deshalb unterstützen, um Europa zu schwächen. Wir haben hier immer die Obama-Regierung für blöde gehalten, die erst vor wenigen Tagen die verbrecherischen […]

Der Exil-Chef der terroristischen Hamas, Chaled Maschaal (Foto l.), sagte bei den Feiern zum 25. Gründungstag seiner radikal-islamischen Killer-Bewegung am Samstag in Gaza-Stadt in einer Rede Israel wieder einmal das Existenzrecht ab. Palästina vom Jordan bis zum Mittelmeer und vom Norden bis zum Süden ist unser Land und unsere Heimat, und wir werden niemals Zugeständnisse […]

Wie der Islam die Flüchtlingsnot von armen Syrern mindert, ist interessant. Reiche Araber aus den Emiraten lassen sich per Taxi in die syrischen Flüchtlingslager kutschieren, nützen die Not dort aus und kaufen zu einem Spottpreis blutjunge Bräute. Schon für 1000 Euro kriegt man eine Sklavin, denn nichts anderes sind diese Frauen den Rest ihres Lebens. […]

Palästina wird von der UNO zu einem “Beobachterstaat” aufgewertet, was immer das ist. Dies die Top-Meldung heute morgen. 138 der 193 UN-Mitglieder stimmten für eine solche Anerkennung als Staat, nur neun dagegen. 41 enthielten sich, darunter Deutschland. Dies zeigt, wenn nicht die Kräfteverhältnisse, dann zumindest das Stimmungsbild in der Welt: pro Palästina, contra Israel. Si […]

weiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien