News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Niederlande' - Archiv:

Das niederländische Kabinett von VVD und PvdA legt in Kürze Menschen, die sich illegal in den Niederlanden aufhalten, hohe Geldstrafen auf. Der Antrag von Staatssekretär Frad Teeven (Foto) wird am Freitag, trotz massiver Kritik von Gemeinden und linken Organisationen, im Ministerrat verhandelt. Das Kabinett will zwar nicht, dass die Polizei Jagd auf Illegale macht, wenn […]

Geert Wilders wird am 2. Februar 2013 anlässlich der Vorstellung seines Buches “Zum Abschuss freigegeben” (Original: “Marked for death”) auf Einladung der Bürgerbewegung Pax Europa nach Nordrhein-Westfalen kommen. “Ich freue mich sehr, wieder ein mal Deutschland zu besuchen”, so Wilders gegenüber PI. Der Vorsitzende der Partij voor de Vrijheid, war im Oktober 2010 und im […]

An einem Gedenkmarsch für den von marokkanischen Jugendlichen getöteten Linienrichter Richard Nieuwenhuizen nahmen 12.000 Menschen teil. Einer der beiden Söhne (Foto) hielt eine ergreifende Rede. Die Trauernden gingen einen Weg von drei Kilometern vom Stadion bis zum Fußballverein.

Jetzt hat sich auch der niederländische PVV-Vorsitzende Geert Wilders zum Fall des totgeprügelten Linienrichters Richard Nieuwenhuizen geäußert. Wilders kritisiert, dass man in der Öffentlichkeit über ein “Fußballproblem” spricht, während man das wahre Problem, nämlich das Marokkanerproblem, nicht nennt. Marokkanerprobleme äußerten sich nicht nur beim Fußball, sondern täglich auf den Straßen, in den Schulen, in den […]

Während die anderen Blätter ihre Kommentarbereiche längst geschlossen haben und der Spiegel, das Pseudo-Nachrichtenorgan, von Anfang an keinen Kommentar zu den drei “Jugendlichen” zuließ, die einen Linienrichter in Holland mit ihren Stollenschuhen totgetreten haben, schreibt der Tagesspiegel nicht nur, daß es sich bei den Tätern um junge Marokkaner handelt, sondern er berichtet noch mehr über […]

» PI: Marokkaner schlagen Linienrichter in Holland tot (Karikatur: Wiedenroth)

Sämtliche Medien berichten darüber, daß drei Jugendliche in Holland einen Fußball-Schiedsrichter totgetreten haben. Diese Meldung las ich bereits gestern gegen 18 Uhr. Daraufhin suchte ich in ein paar deutschen Links, danach in mindestens sechs holländischen Zeitungen, aber keine Angaben über die Herkunft der Täter, denn ich hatte natürlich einen Verdacht. Erst heute morgen der Lesertipp […]

Im vergangen Jahr sah es noch so aus, als ob das Schächten in den Niederlanden ein für allemal der Vergangenheit angehören würde (PI berichtete). Weit gefehlt: Jetzt wurde bekannt, dass die Niederlande künftig spezielle Halal-Schlachter “in allen Fragen rund um den Tierschutz … während der unbetäubten Schlachtung” ausbildet.

Mit der richtigen Antwort auf diese schwierige Frage kann man in Holland Millionär werden. Aber wie man sieht, der Kandidat hat keine Ahnung! Vielleicht hätte man fragen sollen, was war Hitlers Nachname. (Foto gefunden bei  Perlentaucher, der fand es auf Facebook. Vorfall ist aber wohl schon älter.)

Your browser does not support iframes.

Die HJB Verlag KG veröffentlicht am 27. November 2012 die deutsche Ausgabe des Buches „Marked for Death“ von Geert Wilders unter dem Titel: „Zum Abschuss freigegeben – Die Wahrheit über den Krieg des Islam gegen den Westen“. In seinem Buch beschreibt Geert Wilders, dass nicht nur seine Person „zum Abschuss freigegeben“ wurde, sondern vielleicht unsere […]

Schwarzer Tag gestern für alle Europaskeptiker: Zuerst die ESM-Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe – und dann die Parlamentswahl in den Niederlanden, bei der europafreundliche Parteien die Mehrheit erringen konnten. Die PVV von Geert Wilders musste massive Verluste hinnehmen und kommt nur noch auf 13 (statt bislang 24) Mandate im 150 Sitze zählenden Parlament. Wilders: “Eine […]

Übermorgen entscheidet nicht nur das Bundesverfassungsgericht, sondern in Holland wird auch gewählt. Die Lage ist ziemlich unübersichtlich. Alle möglichen Koalitionen können herauskommen. Was die deutsche Presse politkorrekt schreibt, ist mit Vorsicht zu genießen. Da gibt es Artikel, die den EU-kritischen Geert Wilders nicht einmal erwähnen. Das ist aber unmöglich. Null Prozent der Stimmen kriegt er […]

Wer den Deutschlandfunk kennt, kann nicht erwarten, dass in der Dokumentation “Tulpen adé – Geert Wilders und die Krise der westlichen Demokratie” (19.15 Uhr) eine Jubelarie über den mutigen niederländischen Politiker entbrannt wird. Das genaue Gegenteil wird natürlich der Fall sein! Trotz der üblichen Demagogie bleibt zu hoffen, dass die sachliche Islamkritik im Beitrag von […]

In einer Kurzmitteilung auf Dutchnews.nl heißt es gestern lapidar: „Homosexuelle Iraker haben ab sofort einen Asylanspruch in den Niederlanden.“ Als Begründung wird angeführt: „Die Situation, der schwule, lesbische, bisexuelle und transgender Menschen im Irak ausgesetzt sind, sei ernst.“ Beschwichtigend – wohl zur Beruhigung des Publikums – schränkt der holländische Einwanderungsminister Gerd Leers allerdings ein, dass […]

Die Bewohner des Utrechter Stadtteils Leidsche Rijn sind über den geplanten Bau einer Moschee an der Stelle, wo jetzt noch eine Kirche steht, erbost und fassungslos. Ein dummer Schnitzer der Gemeindeverwaltung Utrecht hat die Weichen für den Bau eines islamischen Gebetshaus gestellt. Die Moschee soll unmittelbar neben einem Kindergarten, einer Gastwirtschaft und einer Lehrwerkstatt für Jugendliche, […]

Die niederländische Justiz hat in Amsterdam einen türkischstämmigen Mann festgenommen, der systematisch über einen Zeitraum von fünf Monaten abhängige junge Mädchen zur Prostitution gezwungen hat. Die Opfer, zwischen 14 und 17 Jahren, waren Mädchen aus teilweise geschlossenen Einrichtungen aus Amsterdam-Südost. Insgesamt soll Mohamed A. mindestens 16 Mädchen für seine miesen Geschäfte zu mißbraucht haben. Der 41-Jährige […]

Unser Präsident Joachim Gauck hat anscheinend der ZEIT ein Interview gegeben, in dem er indirekt Geert Wilders angreift, was im niederländischen De Telegraaf so wiedergegeben wird:

In einer 30-minütigen Sondersendung war Geert Wilders zu Gast bei „Stakelbeck on Terror“. Schonungslos zeigt der Niederländer auf, wie auch Amerika in der Gefahr steht, den Kampf gegen die Islamisierung zu verlieren. “Ich glaube, dass die größte Krankheit in Europa heute ‘kultureller Relativismus’ heißt”, sagte Wilders im Interview mit Erick Stakelbeck. “Ich werde mit meinem […]

Im Rahmen der Vorstellung seines neuen Buches “Marked for Death: Islam’s War Against the West and Me” (hier zu bestellen) am 30. April in New York trat der niederländische Islamkritiker Geert Wilders in zwei US-Talkshows – bei Glenn Beck und auf FoxNews bei Sean Hannity – auf. Wilders sprach in den Interviews nicht nur über […]

Nach Ansicht der niederländischen Innenministerin Liesbeth Spies (Foto mit CDA-Chef und Vize-Premier Maxime Verhagen) ist durch den Zusammenbruch der Minderheitsregierung sowohl das geplante Burkaverbot als auch das Verbot der doppelten Staatsangehörigkeit kein Thema mehr in den Niederlanden. Sollten die Vorschläge der PVV im Papierkorb landen, werde “niemand eine Träne vergießen”, so Spies. (Quelle: Elsevier / Spürnase: Günther W.)

PI hat gestern eine Rede von Geert Wilders aus New York veröffentlicht. Dabei ging vor lauter Islam völlig unter – ein einziger Kommentator hat es gemerkt -, daß Wilders nun klar aus der EU raus will. Er möchte nicht, daß die Holländer die Schulden anderer verlotterter EU-Staaten übernehmen, wie er übrigens schon letzten September in […]

Am gestrigen Montag hat der niederländische Politiker Geert Wilders an einem geheimen Ort in New York sein neues Buch “Marked for Death – Islam’s War Against the West and Me” (“Dem Tod geweiht – Der Krieg des Islam gegen den Westen und mich”) vorgestellt. Das Buch erscheint vorerst nur auf Englisch, eine deutsche Fassung ist […]

Der Chef der PVV, Geert Wilders will so schnell wie möglich Neuwahlen im Niederländischen Kabinett. Der 48-Jährige lehnt es ab, Verantwortung für die von Brüssel geforderten Einsparungen bei Renten und Arbeitlosenhilfe zu übernehmen.

Geert Wilders hat sich unbeeindruckt von Äußerungen des türkischen Präsidenten Abdullah Gül gezeigt, der ihn als “islamophob” und “radikal” bezeichnet hatte. Es wäre eben “türkischer Humor”, dass ausgerechnet der Christen-Peiniger, Kurden-Schlächter, Hamas-Freund und Islamist Gül über fehlende Toleranz klage. Laut Gül enstünde durch Wilders in ganz Europa ein radikales Klima. Er lege die Basis für […]

Der britische Historiker Tom Holland findet, dass die Niederländer zu vorsichtig im Umgang mit dem Islam sind. Das stimmt. Wer auf normale Weise über den Islam diskutieren will, kann von verschiedenen Gruppen angegriffen werden. Lange Zeit fürchteten sich viele sogar vor dem Staat. Man konnte wegen Anstiften zum Hass oder Beleidigen von Volksgruppen angeklagt werden. […]

Der 1966 in Teheran geborene Afshin Ellian (Foto) ist ein niederländischer Professor für Rechtswissenschaften und gilt als einflussreiche Stimme gegen den Islam. Zusammen mit dem bekannten Schriftsteller Leon de Winter schreibt er regelmäßig Blogbeiträge für die niederländische Zeitung Elsevier. In seinem Beitrag vom 17.2. fordert er knallhart ein Ende jeglicher Zuschüsse an kriminelle marokkanische Jugendliche. […]

Da hat man sich von Süddeutscher bis Focus schon die Hände gerieben – endlich, endlich habe sich Wilders einmal verzockt. Diesmal wendet sich seine neue Meldeseite nicht an den Islam, sondern an Osteuropäer. Das muss doch der Beweis für Rassismus sein!? (Von Arent)

« zurückweiter »
Suche...


Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Kategorien