News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Saudi-Arabien' - Archiv:

Das ultra-islamische Königreich Saudi-Arabien (Foto: König Abdullah) hat ein neues Anti-Terror-Gesetz eingeführt, das Ungläubige und Atheisten künftig als Terroristen brandmarkt. Die internationale Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch ist alarmiert. Die neuen Vorschriften sind ein Rückschlag für all jene, die sich um die Freiheit dort bemühen. (Näheres bei DTN!)

Während sich die gutmütige EU alleine über Lampedusa und Melilla in den letzten 24 Stunden von 3.500 illegalen afrikanischen Einwanderern infiltrieren ließ, wirft das islamische Vorzeigeland Saudi-Arabien illegale Einwanderer einfach raus. Und zwar in großem Stil. Bis dahin werden die Ausländer wie Sklaven gehalten.

Der frühere Bundespräsident Christian Wulff arbeitet laut “Focus” ab März wieder als Rechtsanwalt. Er fange bei einer großen Wirtschaftskanzlei an, berichtete das Magazin unter Verweis auf nicht näher benannte eigene Informationen. In seinem neuen Job solle Wulff Unternehmen aus der Türkei und der arabischen Welt als Mandanten gewinnen, die in Deutschland geschäftlich tätig sein wollten.

Videos und Bilder aus Riad vermitteln den Eindruck, der britische Thronfolger, Prinz Charles, sei nun endgültig zum Islam konvertiert. Der “Royal Family Channel” präsentiert ein Video, in dem Charles das traditionelle Gewand Thawb samt Kopfbedeckung trägt und mit dem Schwert des Islam – dem Symbol der Unterwerfung unter den Islam (siehe saudische Fahne) – in […]

Die strenge Geschlechtertrennung in Saudi-Arabien hat einer Studentin nun das Leben gekostet. Die junge Frau erlitt im Frauen-Trakt der Universität in Riad einen Herzinfarkt. Die angeforderten Notärzte konnten allerdings nicht zu der Studentin durchdringen, da die Sicherheitsleute die Retter zwei Stunden aufhielten. Als Grund gab das Sicherheitspersonal an, dass die Frau aufgrund des Infarkts unverschleiert […]

Dass Jerusalem zunächst eine jüdisch-christliche und dann erst mit großem Abstand eine islamische Stadt ist, verursacht den „Palästinensern“ naturgemäß Kopfschmerzen. Die sollen dadurch geheilt werden, dass „Palästinenser“, trotz des überwiegend nicht-muslimischem Bevölkerungsanteils, bis in die Neuzeit nur noch muslimische Bewohner Palästinas sein sollen. Aber bereits an diesem Punkt hakt sich die Neudeutung der Geschichte: Sind […]

Der Film “Strippenzieher aus der Wüste” (Video am Ende dieses Beitrags), zuletzt bei ARTE am 7.1. ausgestrahlt, zeigt in unwiderlegbarer Stringenz die perfide Systematik des Dschihad, der die Welt in ein blutiges Massaker stürzen will und den arabischen Frühling hat gefrieren lassen. Der Dschihad tickt genau geplant, wie ein Uhrwerk, die beängstigende Taktik und die […]

Saudi-Arabien stellt der libanesischen Armee drei Milliarden Dollar für Waffenkäufe zur Verfügung. Mit dem Geld würden Rüstungsgüter aus Frankreich beschafft. Am Sonntag hatten sich in Riad der saudische König Abdullah Bin Abdulaziz und der französische Präsident François Hollande auf die Militärhilfe und deren Verwendung geeinigt. Frankreich bekräftigte mit Hollandes Besuch in Saudi–Arabien seinen Anspruch, im […]

In Saudi-Arabien hat Mohammed den Islam in die Welt gesetzt. Dorthin soll jeder Moslem mindestens einmal in seinem Leben pilgern. Von dort werden nicht nur viele Großmoscheebauten auf der ganzen Welt finanziert, sondern auch islamische Terrorbanden. Bei den Saudis gilt die Scharia, das barbarische islamische Recht. Dort wurde ein junger Moslem kürzlich zu sieben Jahren […]

Diesen Monat vor neun Jahren, im November 2004, holten mich Polizisten in schusssicheren Westen und bewaffnet mit Maschinenpistolen zuhause ab und brachten mich an einen sicheren Ort. Dies geschah zwei Tage nachdem der Filmemacher und Islamkritiker Theo van Gogh am hellichten Tage auf einer Straße in Amsterdam von einem islamischen Attentäter ermordet wurde. Die Polizisten […]

Im Mutterland des Islams werden 9 Millionen Gastarbeiter wie Sklaven ausgebeutet. Durch das sogenannte “Kafala”-System sind die bedauernswerten Menschen ihren Arbeitgebern komplett ausgeliefert: Sie müssen ihren Pass abgeben und die Willkür sowie Grausamkeit ihrer moslemischen Herren ertragen. Nicht selten kommt es zu schweren körperlichen Misshandlungen, bei Frauen zu abartigsten Vergewaltigungen. Der Islam legitimiert nunmal die […]

Weit weniger Frauen als von den Initiatoren erhofft haben am Samstag in Saudi-Arabien an der Aktion „Woman2Drive“ gegen das Frauenfahrverbot teilgenommen. Die Behörden hatten schon im Vorfeld Straßensperren und Kontrollen angekündigt, um dieses „gottlose Treiben“ zu unterbinden und die aufsässigen Frauen einzuschüchtern. Das Innenministerium in Riad hatte wegen der Aktion sogar die „Sicherheit und Stabilität des Landes“ gefährdet gesehen. […]

Wer wird neuer Außenminister in der der großen Koalition? Vielleicht sogar Gabriel (Frau Merkel hat ja praktisch keine Wahl mehr außer der großen Koalition mit der SPD – Neuwahlen brächten mit Sicherheit die eurokritische AfD über die 5%-Hürde und damit das Aus für die bisherige Merkel-Mehrheit). Also ist alles noch drin für den Außenministerposten, aber […]

Wer noch Zweifel hat, dass der Islam ein massiver Anschlag auf die zivilisierte Menschheit ist, sehe ins Mutterland dieser aggressiven Ideologie. Dort wurde gerade der Blogger Raif Badawi (Foto) zu sieben Jahren Haft und 600 Peitschenhieben verurteilt. Was hat er Schlimmes verbrochen? Er meint doch tatsächlich, dass Muslime, Christen, Juden und Atheisten gleichwertig seien. Für […]

In diesem Artikel von Spiegel Online wird über einen Internet-Aktivisten namens Raif Badawi in Saudi-Arabien berichtet. Gegen den Blogger wurde 2011 Anklage erhoben, weil er den Islam beleidigt haben soll. Badawi habe z.B. Muslime, Christen, Juden und Atheisten als gleichwertig bezeichnet – das dürfe nicht ohne Konsequenzen bleiben, forderte der Rechtsgelehrte Abd al-Rahman al-Barrak.

Noch ist die Nachricht, dass der Panzerverkauf an Saudi-Arabien gescheitert sei, von keinem der Beteiligten bestätigt worden. Es überraschte jedoch nicht, wenn sie wahr wäre. Deutschland baut zwar die besten Kampfpanzer der Welt, hat aber auch die größten Skrupel, sie der Welt zu überlassen. Jeder Nicht-Nato-Staat, der etwas bei einer deutschen Rüstungsschmiede bestellen will, muss […]

Wer schon genug Abartigkeiten der Korantreuen kennengelernt hat, den wird das vermutlich nicht wundern: es gibt im Saudi-TV so eine Art „Peter Lustig-Löwenzahn“ für Moslems, der im weißen Nachthemd dem interessierten Frauendomestizerer erklärt, welchen Stock man zum Prügeln der aufbegehrenden Gattin verwenden kann und welchen nicht. Natürlich hat er sich auch einen „Experten“ dafür eingeladen. […]

Saudi-Arabien ist die Geburtsstätte des Islams. Dort führte der “Prophet” Mohammed zahllose Kriege, raubte und eroberte, bis alle Menschen dort seine “Religion” angenommen hatten. Der Moslemanteil dort beträgt auch heutzutage nahezu 100%, bis auf die christlichen Sklaven Gastarbeiter. Es ist bekanntlich Pflicht für jeden Moslem, mindestens einmal in seinem Leben zur Kaaba nach Mekka zu […]

Ein Rehabilitationszentrum für Al-Qaida Kämpfer, gewissermaßen eine Dschihad-Entzugsklinik, ist der neue Coup Saudi-Arabiens, um dem Westen zu zeigen, dass man Seite an Seite gegen den Terrorismus „kämpfe“. Am 9. April waren lokale und internationale Medien geladen, das neue „Zentrum für Rehabilitation von mutmaßlichen Terroristen und potentiellen Al-Qaida-Rekruten“ in Riad zu besichtigen. (Von L.S.Gabriel)

Unmittelbar nach den Bombenanschlägen beim Boston-Marathon am Montag wurde in fast allen Nachrichten von einem jungen Saudi berichtet, der als „Person von Interesse“ in einem Krankenhaus unter Beobachtung stehe. Nun soll eben dieser saudische Staatsbürger unter Berufung auf die „Nationale Sicherheit“ schnell abgeschoben werden. (Von L.S.Gabriel)

Mutterland des Islams, Anno Domini 2013, zu Ostern: Der Saudi Ali Al-Khawahir fügte als 14-jähriger einem Freund eine Stichverletzung zu, in deren Folge jener eine Querschnittslähmung erlitt. Seit 10 Jahren schmort Ali im saudischen Knast. Jetzt soll er laut Scharia-Strafe gelähmt werden. Er würde allerdings frei kommen, wenn er das Blutgeld von einer Million Rial […]

Ein strenggläubiger Muslim musste in Saudi-Arabien ein Flugzeug verlassen, weil er nicht mit unbegleiteten Frauen in der Maschine sein wollte. Während eine Stewardess Sicherheitsvorkehrungen erläuterte, kritisierte der Saudi, dass sie ohne einen männlichen Verwandten unterwegs war. Das berichtete die saudische Zeitung „Okaz“ am Dienstag. „Ich bin dagegen, dass dieses Flugzeug abhebt, bevor nicht alle Frauen, […]

Neues aus der Rubrik “Die wunderbare Welt der Fatwas”: In Saudi-Arabien fordert ein Geistlicher die Burka für Babys. Die Verschleierung solle kleine Mädchen vor sexueller Belästigung schützen, argumentiert der Mann (Video dazu auf sheikyermami.com). Ein anderer Fall: In Nordindien verkündigt der höchste Mufti eines Kaschmir-Tals, dass Musik “un-islamisch” sei und erklärt die Mitglieder einer Girlie-Band […]

Saudi-Arabien soll im letzten Jahr 1239 zum Tode durch Köpfen verurteilte Straftäter aus den Gefängnissen freigelassen und nach Syrien geschickt haben, damit diese dort für den Jihad ausgebildet werden, um dann gegen die Regierungstruppen zu kämpfen. Wie die Neue Online Presse in ihrem Artikel “Freispruch gegen Mord” berichtet, soll auch die Türkei ähnlich verfahren, was […]

Rizana Nafeek ist tot. Das Hausmädchen wurde in Saudi-Arabien geköpft, wie die Behörden am Mittwoch mitteilten. Sie wurde beschuldigt, im Jahr 2005 ein in ihrer Obhut befindliches Baby erstickt zu haben. Zur Tatzeit war sie erst 17. Vor allem aber gibt es den Verdacht, daß das Geständnis erpreßt war. Außerdem verstand sie die Landessprache nicht.

Wenn eine saudische Ehefrau das Land verläßt, kriegt ihr Mann neuerdings von der Einwanderungsbehörde am Flughafen automatisch eine SMS-Meldung. In Saudi-Arabien dürfen Frauen ohne Einwilligung des Ehemannes ohnehin nicht das Land verlassen. Der muß vorher ein “Gelbes Blatt” unterschreiben. Das meldet Al Arabiya.

Die kleine Nachricht heute morgen: Paris Hilton hat bereits fünf Läden mit Handtaschen in Saudi-Arabien eröffnet, den letzten in Mekka. Natürlich nicht selbst, für Ungläubige ist bekanntlich der Zutritt verboten. Auf Facebook und Twitter soll sie erklärt haben: Liebe meinen neuen schönen Laden, der gerade in der ’Mecca Mall’ in Saudi-Arabien eröffnet wurde! Das ist […]

Das ist sehr irritierend: in den beiden heiligsten Städten des Islam sollen weitere Umgestaltungen vorgenommen werden, die historische Denkmäler zerstören. Schon jetzt sind die islamischen Pilgerstätten in Mekka und Medina baulich überwuchert. Im Bild oben links sieht man in Mekka auf dem Hügel hinter der Kaaba eine historische Festung. Die Festung wurde mit Bulldozern niedergemacht. […]

weiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien