Seehofer, Maaßen.

Von PETER BARTELS | „Maaßen rudert zurück“, jauchzte BILD Dienstag früh. Tagesschau, heute-journal, Doof-TV summten und brummten schon Montagabend. Heute wird der anschwellende Bocksgesang zum Bocksgeheul: Wir haben ihn!! Halali! Halali! Mittwoch liegt der „Bock“ Maaßen endlich auf der Strecke. Die Gärtner jubeln in „klammheimlicher Freude“ schon heute …

Was hat der Verfassungsschutzpräsident wirklich gesagt? Nichts Neues. Nur, damit es auch der letzte Schnappatmer der rot-linken Fanatiker um Merkel herum endlich kapiert: Es sei unzulässig gewesen, aus dem Video auf „Hetzjagden“ in Chemnitz abzuleiten!!

Mehr nicht. Daraufhin hatte Merkels Meute auf Deubel komm raus verkürzt und verfälscht: Maaßen habe gesagt, das Video ist „gefälscht“. Wie denn? Wir haben das Wackel-Video doch alle gesehen, sehen es doch jetzt noch und nöcher bei jeder noch so unpassenden Gelegenheit. Und alle schnappatmeten (und tun es noch immer) das „Mach-Werk“ von „Antifa-Zeckenbiss“ zur Apocalypse hoch: Von der Kanzlerin bis zu ihrer tumben Tröte Seibert, von BILD bis SPIEGEL, von der SÜDDEUTSCHEN Alpenpravda bis zur längst aus der Zeit gekommenen ZEIT: DAS ist der Beweis, SAchsen ist verloren! … Deutschland erwache!… Nur Innenminister Drehhofer drehte mal wieder die hinlänglich bekannte Pirouette (immerhin!): „Die Migration ist die Mutter aller Probleme!“ Was schon „Schnaub“ und „Keif“ genug war, für die rot-grünen „Ritter der Schwafelrunde“.

Aber dann: Der Generalstaatsanwalt von Sachsen dementierte … der Landespolizeichef … Der Chefredakteur der lokalen Zeitung auch: Keine Menschenjagd in Chemnitz!! Ohne Wenn und Aber. Und dann auch noch (endlich) der Verfassungsschutzpräsident. Dieser Hans-Georg Maaßen (55) gab tatsächlich den „Pater Brown des Gesunden Menschenverstands“. Dabei tat er nur seine Pflicht, nichts als seine Pflicht: „Es liegen keine Belege dafür vor, dass das im Internet kursierende Video zu diesem angeblichen Vorfall authentisch ist.“

Und dann kommt auch noch „ausgerechnet“ (BILD) Boris Palmer, der GRÜNE Oberbürgermeister von Tübingen. Er stellt die Gretchenfrage: „Wem glaube ich jetzt eher? Antifa Zeckenbiss oder dem Präsidenten des Verfassungsschutzes …“ Und: „Wie ein Video, dessen Urheber nicht verifizierbar ist, ungeprüft ganz Deutschland in eine solche Debatte treiben konnte, das begreife ich nicht.“

Nicht mal der liebe Gott, Herr Palmer. Aber Maas und Murkel. Nur das zählt. Und das kleine aber mächtige Heer der Herren der Welt!! Die GRÜNEN knurrten: Palmer, halt endlich die Fresse! Die SED-Roten, die den Kadavergehorsam bei Ulbricht und Honecker 40 Jahre eingeatmet hatten, zeterten: „Treten Sie zurück, Herr Maaßen!“ Für die sterbenden Sozis blökte das mopsige Mondkalb: Er muß weg, wenn… Er nicht zu Kreuze kriecht, natürlich …

Es darf einfach nicht sein WAS IST, es muß sein, WAS WIR WOLLEN. Antifa? Zeckenbiss? Wackel-Video ohne Gesicht und Gewähr? Egal: Es sieht jedenfalls so aus! Gefühlte Wahrheit ist wahre Wahrheit. Nicht WIR, die wir die Deutungshoheit haben, müssen irgendwas BEWEISEN – der Abweichler, der Konterrevolutinär, der mit seinen Experten, Zeugen, vor allem mit gesundem Menschenverstand zweifelt, muss es: Karten auf den Tisch. Salomon auf dem Kopf: Wer lauter keift, kriegt das Kind …

Und so wird Maaßen, der Überbringer der „schlechten“ Nachricht, am Mittwoch vor dem Gericht der Verlogenen und Verschlagenen stehen. Und die Pharisäer werden heulen: Der Widerspenstige muss gezähmt werden. Wer nicht unserer „Wahrheit“ folgt, sich nicht an unsere Sprachregelung hält, MUSS WEG. Jeder rheinische Büttenredner darf vorweg schon mal mit Heuchel-Granaten Nebel werfen: „Seehofer spricht die Saddam Hussein-Sprache“, schwafelt der lasche Laschet (Thema: „Migration ist die Mutter aller Probleme“).

Erst posaunte BILD Dienstag früh siegestrunken in die weite Welt hinaus: „Hetzjagd-Debatte: Maaßen rudert zurück!“ (in der URL noch zu erkennen: https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/maassen-rudert-zurueck-57180684.bild.html). Wenig später korrigierte das Blatt langatmig aber offenbar juristisch belastbarer: „Hetzjagd-Debatte: Maaßen erklärt seine Aussage zu Vorfällen in Chemnitz.“ Ein Hundsfott, der Schlechtes oder sich überhaupt was dabei denkt … Und dann zitiert BILD offenbar aus dem Durchschlag „des schriftlichen Berichtes mit seinen Einschätzungen zu den Chemnitzer Ereignissen“ an das Kanzleramt. Das Original hatte natürlich first Maaßen-Chef Seehofer bekommen.

BILD auf brav gezähmt:

Kern des Maaßen-Berichts ist der Widerspruch zwischen den behördlichen Erkenntnissen vor Ort, nach denen es KEINE Hetzjagden gegeben hat – und dem Internet-Video „Menschenjagd in Chemnitz“. Für Maaßen zeigt das Video keine Hetzjagd und kann daher kein Beweis für (eine) solche sein.

Für MAAßEN nicht. Für Seehofer nicht (falls er nicht Mittwoch wieder mal zum Drehhofer wird). Die Deutungs-Dogen der gefühlten und gewünschten Wahrheit WERDEN das morgen gaaanz anders sehen. Genau andersherum: Es war, ist und bleibt Menschenjagd. Antifa hin, Zecke her. Wozu werden die denn von SPD-Stegner gepampert?! Vom schwarz-roten Reptilienfonds „Kampf gegen Rechts“ mit Millionen gefüttert?!

„Honecker: Mittwoch letzter Arbeitstag“ hieß es im Oktober 1989 in „unserer“ BILD. Erich war pünktlich. Morgen ist wieder ein Mittwoch. Diesmal für Maaßen, den Verfassungsschutzpräsidenten. Diesmal werden GRÜNE, SED-LINKE, Salon-Sozis und die Schlaffis der Halbmond-CDU pünktlich sein …

„Ihr Völker der Welt, schaut auf diese Stadt“, flehte einst Oberbürgermeister Ernst Reuter (SPD!!) auf den Trümmern von Berlin. Heute geht es um mehr: Ihr Völker der Welt, schaut auf dieses Land …


Ex-BILD-Chef Peter Bartels.
Ex-BILD-Chef Peter Bartels.

PI-NEWS-Autor Peter Bartels war zusammen mit Hans-Hermann Tiedje zwischen 1989 und 1991 BILD-Chefredakteur. Unter ihm erreichte das Blatt eine Auflage von 5 Millionen. In seinem Buch „Bild: Ex-Chefredakteur enthüllt die Wahrheit über den Niedergang einer einst großen Zeitung“, beschreibt er, warum das einst stolze Blatt in den vergangenen Jahren rund 3,5 Millionen seiner Käufer verlor. Zu erreichen ist Bartels über seine Facebook-Seite!

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

137 KOMMENTARE

  1. Wer wird der nächste Verfassungschef in unserer Idiotokratie?

    Roth,KGE,Stegner,Augstein,Kleber,Gniffke?

    Mittlerweile ist alles möglich.

  2. Nun hat die linksgrüne Hetzjagd auf den Präsidenten des Bundesamtes für Verfassungsschutz ihr Ende gefunden!

    Wer wird wohl der Nachfolger werden?

    Dunya Hayali?

    Aiman Mazyek?

    Annetta-Viktoria Kahane?

    Katrin Gering-Eckhardt?

    Gregor Gysi?

  3. Wording.

    „Nicht authentisch“ muss nicht heissen „gefälscht“ oder „gestellt“, „nicht authentisch“ besagt in dem Kontext, dass das Hase-Video eine Asülijagd zeigen soll, dass es eben keine Asülijagd gezeigt hat, sondern vielmehr das Verscheuchen eines vorwitzigen und unverschämten Undankbaren, der seine Ernährer beleidigt und provoziert.

    Wenn hier wer gelogen hat, dann die Kanzlerin und ihr Renfield Seibert und die Lumpenbande, die behauptet hatte, das Hase-Video zeige eine Asülijagd und die jetzt gerne den Maassen gegen eine Sockenpuppe wie Steinmeier ersetzt haben möchte.

  4. Das ist das Werk der Altparteien-Mafia und der Medien-Mafia, so lange Gehirnwäsche und eintrichtern bis das Ziel erreicht ist.

  5. Und im heutigen Bundestag wird wieder mit der Nazikeule geschwungen ! Anfuehrer
    Obersturmbandfuehrer Schaeuble

  6. Es kann sehr gut sein, dass bis Mittwoch auch ein neues Mehrkill-Opfer zu beklagen ist.

    Die Siedler / Invasoren / Illegalen, die Messern, was die Klinge hergibt.

    Diverse Menschen sind seit Köthen und während Köthen schon wieder CDU-CSU-SPD-FDP-LINKE-GRÜNE- Opfer geworden.

    Mit ein wenig „Glück“ ist bis zum Fall Maaßen dann schon wieder ein neuer Herzstillstand zu beklagen…

  7. sei** die Wand an

    war eh klar das Maaßen weggebissen wird

    Ungarn sucht übrigens nach Fachkräften, und zwar keine ANAL-Phapeten, unnützes Zeugs was bei uns grad reinschwirrt

    Und nein liebe Geschwätz-Hämorriden, Euch braucht Ungarn nicht !!

    Grüße aus Bayern

  8. Leider hat Maaßen vor 2 Jahren versagt, als er die Öffentlichkeit beruhigte, “es gäbe keine Erkenntnisse darüber, daß auch Terroristen unter den “Flüchtlingen“ seien“.

  9. Die können ihn nicht „feuern“!
    Nicht aufgrund des VIDEOS, das er in Frage stellt. Dazu müsste sich der Filmer des VIDEOS erst einmal als Zeuge bereitstellen, bevor die Debatte um das VIDEO (offenbar der einzige fragwürdige Beweis für eine sogenannte Hetzjagd) überhaupt weitergeführt werden kann.

    Und wenn das passierte, dann wären die Altmeister sowieso verratzt! Dann käme vermutlich, oder eher höchstwahrscheinlich, noch viel viel mehr ans Tageslicht, was die Bürger alles nur beunruhigen könnte!
    ?

  10. Dabei ist er selbst Kripo-Beamter

    CSU-Bürgermeister in flagranti am Ansbacher Bahnhof erwischt

    Es ist eine peinliche Enthüllung für den CSU-Lokalpolitiker, die ihm möglicherweise auch seine Karriere kosten kann – politisch und beruflich.

    Ansbach – Laut Medienberichten wurde ein CSU-Lokalpolitiker am Ansbacher Bahnhof erwischt, wie er bei einem verdeckten Ermittler Koks bestellt hat. Der Familienvater ist dritter Bürgermeister einer Gemeinde im Ansbacher Landkreis. Besonders pikant: Hauptberuflich ist er selbst Kriminalbeamter. Nun droht ihm beruflich und politisch das Aus.
    In Falle seiner Kollegen getappt

    Der engagierte Politiker, er ist auch Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes und Trainer in einem Sportverein, habe laut der Abendzeitung sowie der Bild einen Gramm Kokain kaufen wollen. Dabei tappte der Polizist in die Falle seiner Kollegen. Der Dealer war in Wirklichkeit ein verdeckter Fahnder.

    Der ehrenamtliche Politiker habe sich nun wegen einer posttraumatischen Belastungsstörung krankschreiben lassen. Als Grund soll er vor der Enthüllung über seinen geplatzten Drogenkauf gegenüber Bekannten angegeben haben, dass ihm ein Familiendrama in Gunzenhausen mit drei toten Kindern zusetze. Offenbar täuschte er diesen Grund aber nur vor.
    Droht dem Kripo-Beamten nun die Suspendierung?

    Trotz der Krankschreibung droht ihm weiterhin eine Suspendierung. Eine Sprecherin des Polizeipräsidiums erklärte gegenüber der AZ: „Wir warten das Ergebnis der Ermittlungen ab und entscheiden über eventuelle Maßnahmen im Einzelfall.“ Der Erste Bürgermeister der Heimatgemeinde des CSU-Mannes sagte gegenüber der Bild: „Die Nachricht muss ich erst einmal verdauen!“

    https://www.merkur.de/bayern/ansbach-bayern-csu-politiker-in-flagranti-erwischt-10230308.html?cmp=defrss

  11. @ alter schwede 13:17
    Es heißt Obersturmbannführer, nicht Obersturmbandführer!
    Ich will mich hier nicht als Oberlehrer aufspielen. Aber wir wollen doch sprachlich korrekt bleiben; andernfalls können wir ja gleich Türkisch, Arabisch oder sonstiges Kuffnuckisch reden.

  12. Die Altparteien machen sich herrlich zum Löffel..
    .
    Ganz Deutschland weiß, es gab keine Hetzjagden.. Auf dem Video läuft eine Person drei bis vier Meter einer anderen Person hinterher… Was ist daran eine Hetzjagd.. ?
    .
    Hetzjagden gehen über mehrere Kilometer oder mehrere Stunden. Aber woher sollen beschränkte u. degeneriere Politiker das wissen?
    .
    .
    Hetzjagden hin oder Hetzjagden her..
    .
    Merkels Asylanten-Killer töten und vergewaltigen jeden Tag weiter und diese Drecks-Politker der Regierungsparteien streiten sich um ein verschissenes Wort.

    .
    .
    .
    Noch ein paar Tage weiter diese sinnlose Diskussion und aus Maaßen wird ein Rechtsradikaler aus NSU gemacht.

  13. Tja, da kann man sich auch nur wundern ……..

    https://www.counter-currents.com/2018/09/chemnitz-an-eyewitness-report/#more-85301

    One thing that annoyed me while I was there was the extent to which the far Left was able to operate openly. I even had the misfortune of running into the Marxist-Leninist party of Germany (MLPD) a couple of hours before the demonstration.

    Marxism-Leninism – the official ideology of the Soviet Union, one that killed millions of people through starvation and gulags – is tolerated in Germany, but not patriots tired of migrant criminality! ❗

    ###################

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/renate-kuenast-kann-horst-seehofer-nicht-mehr-ernst-nehmen-15781341.html

    Die Rechten haben sich also in den vergangenen Jahrzehnten neu organisiert, sich ein neues Kleid angezogen, sich digitale Strategien angeeignet – und gelernt, dass sie auf die Emotionen gehen müssen, dass sie Begriffe besetzen müssen.

    Sie haben den alltäglichen Diskurs verändert, auch im Bundestag, mit Begriffen wie „Messer-Migration“, „Asylschwemme“ oder „Asyltourismus“. Da findet eine Aufhetzung statt, die ungleich größer ist, als die Frage, ob 800 oder 2000 Leute auf die Straße gehen.

    Dahinter steht ein Netzwerk, das sehr systematisch vorgeht, das Engagement für die Demokratie und die demokratischen Strukturen zersetzen will.

    Deshalb sage ich, die alte Bundesrepublik ist vorbei.

    <<< Seit in Chemnitz ein Mensch durch vielfache Messerstiche umgebracht und zwei weitere z.T. schwer verletzt wurden, dreht sich die Debatte nicht darum, wieso mehrfach vorbestrafte Migranten nicht abgeschoben wurden oder wenigstens im Gefängnis sitzen. Oder warum sog. Schutzsuchende, nicht alle, aber bei weitem zu viele, mit Messern bewaffnet sind und bei geringstem Anlaß diese ohne Hemmung zücken. Stattdessen wird eine bevorstehende Machtübernahme der Nazis konstruiert. Wenngleich, wie hier auch durch Frau Künast AfD-Politiker immer nach rechtsaußen gedrängt und immer als Feinde von irgendetwas, vorzugsweise Europa, Islam oder global unserer Demokratie beschrieben wurden, verschwinden unbequeme Themen nicht. So sind die Gewalttaten nun eine günstige Gelegenheit und die etablierte Politik hat die Führung in diesem Diskurs verloren. Da hilft auch die Nazikeule nichts. Die Tabuisierung verhinderte eine breite Debatte über die Migration und wurde so zum Thema für politisch Ausgegrenzte. <<<<

  14. Der BT-Präsident Schäuble und das öffentliche Bekenntnis seiner Unfähigkeit:
    „Vor drei Jahren habe ICH angesichts des großen Zustroms von Flüchtlingen und Migranten aus der süd- und südöstlichen Nachbarschaft Europas gesagt, dass MIR das wie ein Rendezvouz mit der Globalisierung vorkomme. Und heute scheint MIR, dass WIR erst jetzt so richtig erkennen, welche Auswirkungen das auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserem Land hat.“
    Dieses rückgratlose Silberfischchen des Merkelregimes, das die Sache so gut im Griff hat wenn es um die Verteilung seiner Zahlen geht.
    https://www.youtube.com/watch?v=tJbD3MLdr5g

  15. http://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Sicherheitsrisiko-Hans-Georg-Maassen

    Entweder Maaßen tritt zurück oder Seehofer entlässt ihn.

    Rechtsprofessor Maaßen, der wissen müsste, was er wann, wie und in welchem Timbre sagt, hat sich mit Vorsatz über sein Amt erhoben.

    Er hat die eigene politische Meinung über seinen originären Auftrag gestellt und den wachsenden Kräften am rechten Rand innerhalb einer gespaltenen Gesellschaft neue Nahrung verschafft.

  16. Mannheimer Morgen titelt auf Seite 3
    „Merkels beste Feinde“
    Bild: Maaßen und Seehofer
    Ist das nicht „Hetze gegen Meinungsfreiheit“?
    Wer besitzt die Deutungshoheit bzw. ist es gar ein Meinungsdiktat?

    Wer regiert die Welt und dieses Land? Medien, Geld, Waffen und Drogen.
    Wenn Wahlen daran etwas ändern könnten, wären sie verboten!

    https://www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artikel,-welt-und-wissen-merkels-beste-feinde-_arid,1313436.html

  17. Jeder, der noch gesund im Kopf ist, braucht angesichts der Idiotie, deren immer stärker werdendes Gespinst überall über alle Lebensbereiche von den Feinden (= eigene Politik/iker und fremde Völker) unserer Kultur (= die indigenen europäischen Völker) usw. gelegt wird, sehr starke Nerven und ganz viel Kraft, um gesund zu bleiben – sowohl geistig als auch körperlich.

  18. In Köthen sind Pathologen schneller als anderswo? Sie wissen über Nacht, wozu Gerichtsmediziner sonst Tage+Wochen brauchen? Dass massive Tritte in den Oberkörper einen Herzschrittmacher nicht beeinflussen? Herzversagen wird oft angegeben, wenn die eigentliche Ursache unklar ist!

    https://twitter.com/DrGuertler/status/1039186775707721729

    Wenn mit Fusstritten v. außen massiv gegen einen implantierten Herzschrittmacher getreten wird, besteht sehr wohl ein Zusammenhang zwischen den Tritten+ dem darauf folgenden Herzstillstand! Im übrigen wird wg. des Verdachts der „Körperverletzung mit Todesfolge“ ermittelt!

    https://twitter.com/DrGuertler/status/1039143069352898560

  19. Gegen andere Meinung hetzen, selber Extremismus in jeder Form fördern.

    http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Imam-Weiterbildung-an-Universitaet-Osnabrueck-Gruene-wollen-Projekt-weiter-foerdern

    „Diese Imam-Weiterbildung ist bundesweit einmalig. Niedersachsen würde ein Pfund verlieren, mit dem wir wuchern könnten“, sagte der Grünen-Abgeordnete Belit Onay. Ditib fühlt sich übergangen

    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/hoch-schule/islam-institut-veto-der-studentenvertreter-abgewiesen-15781019.html

    Auf gerichtlichem Weg hofften Studentenvertreter der Humboldt-Universität zu Berlin (HU), das Institut für Islamische Theologie, dessen konservativ-reaktionäre Ausrichtung sie kritisierten, noch stoppen zu können, nachdem ihr „suspensives Gruppenveto“ im Akademischen Senat der HU übergangen worden sei.

  20. Die gesamte Bundesregierung muss nun endlich zurück treten. Die Bevölkerrung hat die Nase gestrichen voll von dem „Schmierentheater“. Soofrt Neuwahlen ausrufen. Diese Land muss von Grund auf „politisch saniert“ werden. Unerträgliche Zustände hier! Lügen, Vertuschungen und Schönredereien. Es reicht jetzt Frau Merkel!

  21. „Ihr Völker der Welt…“
    Die Völker der Welt haben doch dieses Deutschland in zwei Weltkriegen kreiert. Jetzt sollen sie halt mit dem Kadaver leben…

  22. polizeiliche Hetzjagd anzeigen.
    .
    Wenn ich eine Straftat oder Ordnungswidrigkeit begehe und weglaufe und der Polizist verfolgt mich.. werde ich ihn anzeigen wegen menschenverachtender Hetzjagd mit einer Waffe.. .
    .
    So einfach ist das.

  23. _Bin sehr gespannt, ob man durch diese Politik genervt, Maaßen dazu bring auch zu Lügen. Denn wer wie ich Filme macht, sieht es den gegenbenheiten genau an, wie eine incenierung gemacht wird und diese so genannte Hetzkagt war eine solche gewesen darüber hinaus, durch die von der Lügenpresse, verbreitte bezeichnung, sogar mit ziemlicher Sicherheit bis zu Merkel vorher abgesprochen war, das etwas geschehen sollte, das man politisch gegen besonders der zu gefährlich werdende AfD verwenden kann. So sehe ich diese Incenierung, volgender Maßen den gesammten Hergang wie folgt.
    „Eine Person stellt sich vor eine Gruppe, die als rechts Nazis difamiert werden und beschimpft diese äussest schlimm, in der Meinung, das jetzt einer aus dieser Gruppe beschimpfter, zu den/die mit der Beschimpfung beauftragte, angegriffen wird. Doch als diese mißlungen war, kam aus der ganz seitlich befindliche Seite eine Person, die dann die Aufganbe hatte, als Ersatz das Mislingen zu ersetzen, um die geplante Incenierung nicht ind leere laufen zu lassen. Leider war hier der nicht geplante Fehler gemacht worden, das diese Ersatzperson, unkenntlich im selben Aussehen wie der „Schwrze Block“ aufgetreten und damit dieses „Theaterstück“ zum Erfolg zu bringen und wegen des Vermeidens der Erkennung, auch so gekleidet war.
    Nachdem ich mir einige Demos angesehen hatte, die gezeigt wurden, war keine einzige Person vorhanden in den Umzügen und des Demonstrationen vorhanden, die auch nur einen Ähnlichem Aufzug zeigte, wie dieser „Jäger“ auf diesen Video. Auch ist deren Indentit6ät, wegen der Beweispflichtigen Lage, nicht zu erkennen und dem Anspuch der Gesetzlichen Eigentumsrechte, als Kopyrigt bekannt. So stellt es sich mit den durch die Medien ausposaunten Lügengebilde, eine beweisbare Falschinvormation dar und kein Mittel das wie es geplant war, gegen ihre zu Nazis bezeichneten Bürger, ihre bereichtiugten Vorderungen zunicht zu machen. Das wird jeder sehen können, das sich diese Scene noch einmal genauer ansieht.

  24. Also für den Nachfolger kommt meiner Ansicht nach nur Anetta Kahane in Frage.
    Danach die Behörde oder das was noch von ihr übrig ist in MfS umbenennen und komplett umstrukturieren.

  25. Antifa Zeckenbiss, die offizielle Nachrichtenquelle der Bundesregierung, ist immer einen Klick wert: https://twitter.com/azeckenbiss?lang=de

    Da kommen Freundschaften doch endlich mal ans Licht.
    Es hätte so viele Quellen gegeben, aber wen zitieren die Zecken?
    Antifa Zeckenbiss hat retweetet
    BÜNDNIS90/DIE GRÜNEN
    @Die_Gruenen
    22 Std.Vor 22 Stunden
    Der #Verfassungsschutz braucht einen personellen und strukturellen Neustart. Nur so lässt sich das Vertrauen in die Behörde wiederherstellen.
    https://twitter.com/Die_Gruenen/status/1039145062771437568

  26. So geht „DDR“ 2.0:

    https://www.hna.de/lokales/goettingen/goettingen-ort28741/goettinger-ylab-erklaert-umgang-mit-rechten-parolen-10230357.html

    Göttingen. Chemnitz, Köthen, rechte Aufmärsche: Für Wachgerüttelte und Schnellentschlossene bietet das Y-Lab, das Geisteswissenschaftliche Schülerlabor in Göttingen, am 13. September einen Lehrgang zum Thema Rechtspopulismus an.

    Für Lehrende stellen sich häufig diese Fragen. Der Y-Lab-Workshop soll helfen. Das Thema: „Training und Umgang mit rechtspopulistischen, rassistischen und menschenfeindlichen Äußerungen.“ Der Dozent, Michael Ohnesorge, ist Wirtschafts- und Politikwissenschaftler. Er wird mit den Teilnehmern Merkmale und Kennzeichen rechter Parolen herausarbeiten – und noch einmal die Schwierigkeiten aufzeigen, mit ihnen umzugehen. All das soll helfen, am Ende eine Strategie zu entwickeln, mit diesen oft emotionalen Parolen, Aussagen argumentativ umzugehen – mithilfe von rhetorischen und psychologischen Aspekten.

    Trainiert werden soll auch die Schlagfertigkeit – generell eine wichtige Fähigkeit für Lehrer, um im Unterricht schnell und treffend auf rechte Parolen eingehen zu können.

  27. Eurabier 11. September 2018 at 13:14
    schrottmacher 11. September 2018 at 13:57
    neuheide 11. September 2018 at 13:11

    Als Nachfolger kommt nur einer in Betracht. Als lebender Beweis, dass dieser Rechtsstaat noch funktioniert.
    Und den muss man aus Tunesien zurückfliegen.

  28. Freya- 11. September 2018 at 13:55

    Palmer ist so eine Art Schabowski in grün, der weiter blickt und es aus ausspricht!

  29. Klar, Maaßen ist voll so einer von uns.
    Die Wahrheit und nix als die Wahrheit.
    Und wenn bei Phönix im Ticker läuft, dass Maaßen die AfD nicht beraten hat in Sachen Überwachung, dann ‚wissen‘ ‚findige‘ Bürger auch, dass das bestimmt eine Lüge ist.

    Mann!!!
    Der spielt auch bloß das große Theater mit.

    Hätte auch er von Hetzjagden gesprochen, wäre das Thema viel zu schnell abgenutzt gewesen und die Bürger hätten sich wieder mit dem Mord an …. wie hieß dieser Deutsche nochmal…..beschäftigt und dass Merkel den zu verantworten hat, würde wieder mehr Leuten aufgehen. Und Seehofer. Und Nahles und Beckmann und Kipping uswusf UND MAAßEN nicht?
    Was hat der 2015 für ne Position gehabt? Und danach? Bäckereifachverkäufer?
    Ich frag nur.

  30. Ein „Hasi“ -Videoschnipsel steht über dem ausdrücklichen Begehren der Deutschen (Linke Volks- und Vaterlandsverräter ausgenommen), sich gegen die Flut krimineller Invasoren aufzulehnen! Das muss man sich mal vorstellen, wie in diesem Land durch diese Medienvertreter die Realität verzerrt und umgedeutet wird. Diese Medienvertreter wollen ständig von sich den Eindruck erwecken, standhaft wie die Widerständler in der Zeit des Nationalsozialismus gegen eine nationalsozialistische faschistische, braune Diktatur anzukämpfen, mit den Superlativen „für ein helles, freundliches, buntes, weltoffenes“ Deutschland reden sie es sich selber ein und und glauben in tiefster Überzeugung, das „rechtsradikale“ Gedankengut mit unverhohlen allen unlauteren Mitteln „ausmerzen“ zu wollen und müssen. Als Außenstehender müsste man bereits annehmen, dass in Deutschland bisher eine schlimme „Nazi-“ Dikataur gewütet hat und immernoch wütet. „Rechte marschieren auf“, „Jagdszenen auf Ausländer“ sind an der Tagesordnung, der deutsche Michel ist in Wirklichkeit gar kein verängstigter, verunsicherter oder gar wütender Bürger der Mitte, sondern ALLE sind permanent und kollektiv von Grund auf NAZI! Nur den selbstlosen antifaschistsichen Widerstandskämpfern aus amtierenden politischen „Eliten“ wie Merkel, Steinmeier, Maas…etc… den MSM und den Amtskirchen ist es nur zu verdanken, dass wir in Deutschland keine Fackelmärsche des braunen Mobs, Pogrome, Konzentrationslager, Deportierungen oder Massenmorde durch den Nazi-Michel haben! Deshalb biedern sich die ehemals konservativen CDU`ler lieber bei den Linksextremisten an, von denen je bekanntlich keine Gewalt ausgeht, sondern deren Handeln durch nur „Protestaktionen“ für Demokratie und Meinungsfreiheit geprägt sind. Es gab und gibt in den Vorstellungen der Meinungsmacher keine bürgerliche Mitte, sondern schon immer nur Nazis und Antifaschisten.

    Je mehr Morde an den Deutschen durch „antifaschistische Fluchtsuchende“, desto größer muss die Verbundenheit zu allen Versorgungssuchenden sein, um so mehr Mittel gegen räääächts müssen locker gemacht werden, desto härter muss Kante gegeben werden, muss man dem Ostdeutschen klar machen, dass er ein brauner Faschist ist.

    „Wer nicht mithüpft, ist ein Nazi!“…. so sang die eine farbige Trulla bei diesem Steinmeier-Benefizkonzert der Linksfaschisten. Sie hat es eigentlich auf den Punkt gebracht! Der Orwellsche Staat bekämft seine Bürger!

    Hier ein treffendes, aktuelles Zitat von Red Bull- Chef Dietrich Matschwitz, der jetzt in die politische Medienbranche einsteigen will, mit folgender Begründung:

    „Man will den unmündigen, kritiklosen, verängstigten Staatsbürger. Sie manipulieren, reglementieren, überwachen, kontrollieren und der gläserne Mensch ist genauso ein Albtraum wie die Meinungsdiktatur.“

    Man darf gespannt sein, wann es im Lager der Linken eine ketzerische Abspaltung gibt, die sich in ihren ursprünglichen Werten verraten fühlen, denn die Linken werden in nicht all zu langer Zeit Opfer ihres heutigen Tuns sein! So wie es bereits in der Geschichte vorgekommen ist.

  31. Im Übrigen braucht dieses Land keinen Verfassungsschutz. Die Verfassung besteht im Grunde aus einem einzigen Wort: Auschwitz.

  32. Die viel dringendere Frage ist doch..
    .
    Wie viele Gräuel- und Straftaten haben heute Merkels-Asylanten/Ausländer wieder verbrochen?
    .
    Wie oft wurde gemessert, vergewaltigt und gemordet.?
    .
    STIMMT….. der Tag ist noch nicht rum!
    .
    Zählen wir morgen früh die dt. Opfer !

  33. Hierauf gibt es nur eine Antwort: Die Stasi/RAF ist inzwischen so stark, daß sie jeden mit schweren Konsequenzen bis zu Mord droht, der die Wahrheit verbreitet und jeder wird aus dem Amt geschmissen, der nicht mit ihnen konform geht. Deshalb wurde auch Seehofer so zahm. Es gibt nur diese eine Möglichkeit, warum alle zurück rudern.

  34. HORROR-HOCHZEIT IN BAYERN?

    »Söder macht’s«, druckt die CSU gerade als Wahlkampfparole auf ihre Plakate. »Söder macht’s mit jedem«, sollte der Slogan wohl vollständig heißen.

    Weiterregieren will Markus Söder, nachdem er so lange daran gearbeitet hat, den Noch-Parteichef Horst Seehofer als Ministerpräsident abzusägen, aber unbedingt. Dafür wird er nach Adam Riese ab dem 14. Oktober einen Koalitionspartner brauchen. Welchen? Da ist ein Söder nicht wählerisch.

    Die Grünen als neue SPD?
    Falls die bayerischen Sozis, bei denen wohl schon keiner mehr lebt, der sich noch an eine SPD-Regierungsbeteiligung im Freistaat erinnern kann, sich da neue Hoffnungen machen sollten, können sie die gleich wieder einpacken. Die können froh sein, wenn sie als Splitter-Partei Deutschlands noch ein zweistelliges Ergebnis hinkriegen. Da wird es sie auch nicht retten, dass sie sich wegen der Schusseligkeit der Söder-Truppe die Internet-Adressen für die schwarze Wahlkampfparole sichern konnten und sich jetzt im Netz über die CSU und ihren Ministerpräsidenten lustig machen.

    https://www.deutschland-kurier.org/horror-hochzeit-in-bayern/

  35. BERICHT VON DER INTEGRATIONSFRONT.
    Angesichts der Wohnungsnot in Germoney tun sich anerkannte Asyltouristen besonders schwer, eine eigene Bleibe zu finden. In Augsburg werden sie deshalb systematisch in „Mietbefähigungskursen“ der Asylindustrie vorbereitet. Zuerst müsse das Jobcenter das Anmieten einer Wohnung genehmigen, nur dann übernehme es auch die Kosten. Jemand, der einen ersten Job gefunden hat, jemand, der acht Stunden am Tag arbeitet, nebenher noch einen Deutschkurs besucht und womöglich mit Traumata zu kämpfen hat, der brauche einen Ort, um zur Ruhe zu kommen.In unzähligen Helfershelferkreisen in ganz Germoney unterstützen Ehrenamtliche Asyltouristen bei der Wohnungssuche. Die hauptamtliche Migrationsberaterin Christine von und zu Gropper erklärt auch, was man als typisch deutsch abtun könnte, was aber wichtig ist fürs gedeihliche Zusammenleben, Mülltrennung, Hausordnung. Die größte Hürde für Asyltouristen ist: das Amt. Viele Vermieter lehnten ab, wenn sie erfahren, dass der Interessent nicht selbst überweist, sondern das Geld vom Jobcenter kommt. Es habe sich herumgesprochen, dass es immer wieder recht lange dauere, bis die erste Miete überwiesen ist, oft Monate. Der wohnungssuchende Allahpurs Deutsch ist gut, lachend berichtet er, dass er die nötigen Schlüsselbegriffe gelernt habe, 1. OG und 1-Zi-App und so. „Schauen Sie den Menschen an. Kommunizieren Sie mit dem Vermieter. Schreiben Sie sich Ihre Fragen auf, wie vor einem Arzttermin.“ Ach ja, und wenn der Wasserhahn tropft – ruhig kritisch nachfragen, das darf man. Mieter haben Rechte in Deutschland.
    https://www.sueddeutsche.de/politik/sz-serie-schaffen-wir-das-mieten-will-gelernt-sein-1.4124183
    Mit der Frage wie in Afghanistan kritisch nachgefragt wird, beschäftigen sich die Helfershelfer nicht.

  36. Eurabier 11. September 2018 at 14:02
    So geht „DDR“ 2.0:
    https://www.hna.de/lokales/goettingen/goettingen-ort28741/goettinger-ylab-erklaert-umgang-mit-rechten-parolen-10230357.html
    Göttingen. Chemnitz, Köthen, rechte Aufmärsche: Für Wachgerüttelte und Schnellentschlossene bietet das Y-Lab, das Geisteswissenschaftliche Schülerlabor in Göttingen, am 13. September einen Lehrgang zum Thema Rechtspopulismus an. … Der Dozent, Michael Ohnesorge, ist Wirtschafts- und Politikwissenschaftler. …

    Moderieren – Führen – Leiten
    Wer politisch oder gesellschaftlich aktiv ist, muss immer wieder Sitzungen und Diskussionen moderieren. Ob in der Hochschulgruppe, Partei oder Initiative – häufig bleibt hinterher das Unbehagen zurück, nach langem Gerede nichts erreicht zu haben. Neben der Diskussionsleitung üben wir Moderation im weiteren Sinne: Vorgestellt werden Techniken, mit denen Ihr politische Gruppenprozesse ergebnisorientierter und transparenter gestalten könnt. Auch der konstruktive Umgang mit Konflikten bzw. schwierigen Gesprächssituationen wird trainiert. ….

    Datum: 01.11.2013, 18:00 bis 03.11.2013, 15:00

    Referent
    Michael Ohnesorge hat Wirtschafts- und Politikwissenschaften in Bremen und Göttingen studiert und arbeitet als Trainer, Coach und Berater insbesondere für Existenzgründer/innen. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Veranstaltungs-, Kongress- und Wahlkampforganisation unterschiedlicher politischer Organisationen und Verbände und zusätzlich im Projektmanagement von Unternehmen. Ein genaueres Profil von ihm findet sich bei XING.

    Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt
    http://www.buendnis-toleranz.de/themen/demokratie/167182/moderieren-fuehren-leiten

    Michael Ohnesorge, bezahlt von deutschen Steuerzahlern, arbeitet schon jahrelang an der DDR 2.0

    Seit 2011 ist die Geschäftsstelle des BfDT Teil der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb

  37. Die Regierungsmedien haben Gefechtsformation bezogen und stehen Seit an Seit, Arm an Arm, Schild and Schild schwerst bewaffnet an der Kanzlerfront, um jeden völkischen Widerstand aussichtslos werden zu lassen. Allerdings gibt es da noch einige gallische Dörfer…

  38. Miesestes Hinterhoftheater ist das.

    JEDER Spasti, auch Merkel, Nahles, Seehofer,Beckmann,Kipping, BILD, ZDFARD sieht, dass da jemand verscheucht wird.
    Das ist keine Hetzjagt.

    Aber mit irgendwas MUSS man ja ablenken.
    Vom Metzelmord der Ausländer, die Dank Merkel illegal hereingelassen und hiergelassen wurden an dem Deutschen. Der war auch noch halbdunkelmit Kubawurzeln und angeblich links.
    Man stelle sich vor, da wären nun auch Linke noch sauer auf s System, weil Kanaken nicht bloß Nazideutsche abmerkeln.

    Jetzt demonstrieren auch nur noch (dämliche) Deutschrechte in Köthen, weil da ein Deutscher am Herzinfarkt starb. Und rufen noch was mit „national“ (keine Ahnung, was an „frei, sozial und national“ so schlecht sein soll, für mich als einfacher Bürger)

    Demonstriert niemand mehr in Chemnitz?

    Was ist hier eigentlich wirklich los?!

  39. Der Generalstaatsanwalt von Sachsen, der Landespolizeichef, der Chefredakteur der lokalen Zeitung dementierten zu Hetzjagden. Werden die am Mittwoch auch alle entlassen? Zusammen mit Maaßen?

  40. neuheide 11. September 2018 at 13:11

    Wer wird der nächste Verfassungschef in unserer Idiotokratie?

    Roth,KGE,Stegner,Augstein,Kleber,Gniffke?

    Mittlerweile ist alles möglich

    Herr Kuenast. Der wirkt auf mich sehr solide.

  41. Die Faschisten besetzen ihre Ämter gerne nach ihren Vorstellungen. Das hatten die Nazis damals auch getan, zur Not mit ner Kugel.

  42. Drohnenpilot 11. September 2018 at 13:55
    polizeiliche Hetzjagd anzeigen.
    .
    Wenn ich eine Straftat oder Ordnungswidrigkeit begehe und weglaufe und der Polizist verfolgt mich.. werde ich ihn anzeigen wegen menschenverachtender Hetzjagd mit einer Waffe.. .
    .
    So einfach ist das.
    —–
    Das ist nicht etwa Satire. So war das nämlich im Herbst 2005 in Paris. Da entzogen sich Jugendliche einer Kontrolle, die Polizisten hinter ihnen her, und nahezu alle Medien Frankreichs berichteten von Hetzjagd, bei der auch noch einer der Gehetzten in einem mit einem hohem Zaun umgebenen lebensgefährlichen Trafo-Häuschen Zuflucht gesucht hatte und an einem elektrischen Stromschlag starb.

    Mord und Totschlag durch Linke und Muslime waren die Folge.

  43. neuheide 11. September 2018 at 13:11
    Wer wird der nächste Verfassungschef in unserer Idiotokratie?
    Roth,KGE,Stegner,Augstein,Kleber,Gniffke?
    ________________________________________________

    Noch besser gleich jemanden aus einem Muselland, dessen Loyalität zu
    Erdogan man sicher sein kann.

  44. Das schlachten geht weiter:
    Ob die beiden wohl auch demonstrierten gegen die menschenverachtende Politik der gegenwärtigen Regierung?
    https://www.tag24.de/nachrichten/cottbus-polizei-vier-taeter-migrationshintergrund-auslaender-maenner-verletzen-zwei-aeltere-maenner-krankenhaus-771669

    Dazu noch das Abfackeln von Autos in Köthen! Die Schläger- und Brandbanden der Antifa auf Disziplinierungskurs:
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=983EUmgB2OA

  45. Über „queer- feministische“ Theologie, Marxismus und Kirche, die Kirchensteuer,
    die einseitige Besetzung der Kirchenleitung und über die Frage,
    ob die evangelische Kirche überhaupt noch evangelisch ist. “

    Das ganze Bild: „Ist die evangelische Kirche noch evangelisch?
    bea von storch im gespraech mit dem evangelischen Pfarrer, Theologen
    und Vorsitzenden der evangelischen Nachrichtenagentur Idea Helmut Matthies.

    teil 1/2 https://www.youtube.com/watch?v=KRmPnW51D5Y
    teil 2/2 https://www.youtube.com/watch?v=jW8gNnjWjyw

    Sven von Storch (Zivile Koalition e v) ueber den Gast
    „Helmut Matthies ist Verfasser des „Rotbuch Kirche“. In diesem kritisiert er den schleichenden Einzug neomarxistischer Ideen und Ideale in die evangelische Kirche. Anschaulich berichtet Matthies mit welchen Schwierigkeiten es beispielsweise in seiner Studentenzeit verbunden war, ein Kreuz in einer Kapelle aufzuhängen.

    Ähnlich schleichend, aber permanent, drangen sogar „queer-feministische“ Themen in die evangelische Kirche ein. Und das mit Segen der Kirchenleitung. Anschaulich beschreibt Helmut Matthies dieses Unterfangen, das nichts anderes ist, als sich dem Zeitgeist in einer Art und Weise zu beugen, der sämtlichen biblischen Positionen und Lehren zuwider läuft. Selbiges gilt für den Versuch, der Leugnung des Geschlechterunterschiedes, den sich viele zeitgeistgeschädigte Theologen auf die Fahne geschrieben haben. Couragierter Protest ist hier das Gebot der Stunde, so Matthies. Gläubige, die beispielsweise in einer Predigt Dinge bemerken, die im Gegensatz zur Glaubenslehre stehen sollen ruhig aufstehen und das Übel beim Namen nennen.

    Vielfach sind die hohen Positionen in der evangelischen Kirche einseitig besetzt. So hat es, von einer Gegenstimme abgesehen, bei der Abstimmung der EKD über die sogenannten „Ehe für alle“ ausschließlich Zustimmung gegeben. Vielfach decken sich die Entscheidungen der hohen kirchlichen Institutionen nicht mit dem, was das die Gemeinden denken. Die Folge: Während 1950 noch 42 Millionen Menschen in der Kirche Mitglied waren, hat sich die Zahl heute auf 22 Millionen verringert.

    Kritisch betrachtet Helmut Matthies auch das System der Kirchensteuer.
    Dank der Kirchensteuer schwimmt die Kirche im Geld. Hier ist es dringend Zeit für eine Reform.“

  46. Was hat der Verfassungsschutzpräsident wirklich gesagt? Nichts Neues. Nur, damit es auch der letzte Schnappatmer der rot-linken Fanatiker um Merkel herum endlich kapiert: Es sei unzulässig gewesen, aus dem Video auf „Hetzjagden“ in Chemnitz abzuleiten!!

    Mehr nicht. Daraufhin hatte Merkels Meute auf Deubel komm raus verkürzt und verfälscht: Maaßen habe gesagt, das Video ist „gefälscht“.

    Ist das wirklich so? Laut
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/maassen-bliebt-dabei-kein-beleg-fuer-hetzjagden-in-chemnitz-B57146950.bild.html
    bezweifelte er die Echtheit des Videos, nicht nur die Aussagekraft bezüglich eventueller Hetzjagden:

    Maaßen hatte in einem BILD-Interview am Freitag gesagt, dass es am Rande der rechten Demonstrationen in Chemnitz keine „Hetzjagden“ gegeben habe. Er äußerte zudem Zweifel an der Echtheit eines Videos, das zeigen soll, wie Ausländer von Neonazis über eine Straße gejagt werden.

    (Hervorhebung von mir)

    Das Original-Bild-Interview
    https://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/politik-inland/verfassungsschutz-chef-maassen-keine-information-ueber-hetzjagden-57111216,view=conversionToLogin.bild.html
    ist ein BILD-Plus-Artikel, und für die Lügenpresse zahle ich nicht. Falls jemand hier Bild-Plus hat, wäre es schön, wenn er die Richtigkeit der Aussage bestätigen oder widerlegen könnte.

  47. @ Haremhab 11. September 2018 at 14:17
    „AfD Zwischenfragen bringen Ministerin in Erklärungsnot“

    darf ich um angabe der stelle bitten, bei der du dieser ansicht bist ?
    ich hoere eine entspannte frau, die ruhig antwort um antwort gibt.
    fehlende quellenangabe macht deine meinung zum köder („clickbait“)

  48. „Umstrittene Äußerungen: Polizisten stellen sich gegen Seehofer
    Polizeiführung in Niedersachsen rügt Bundesinnenminister Horst Seehofer

    Hannover – Die niedersächsische Polizeiführung geht gegen Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) vor. Auslöser: seine Äußerung über Migration als Mutter aller Probleme.“

    *https://www.tag24.de/nachrichten/polizisten-niedersachsen-horst-seehofer-ruege-migration-mutter-aller-probleme-773272

    Nicht, dass ich Herrn Seehofer abnehme, hinter seiner Aussage zu stehen: Aber die Polizei-Apparatschiks scheinen sonst Probleme zu haben…Voll auf Verräter-Linie.

    Warum muss ich auf einmal daran denken:

    „Polizei verzichtet bei Flüchtlingen auf Ermittlungen“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article151569369/Polizei-verzichtet-bei-Fluechtlingen-auf-Ermittlungen.html

    „Vorgaben von oben? Bundespolizist: „Wir dürfen Flüchtlinge nicht mal festhalten““
    https://www.focus.de/politik/videos/bei-straftaten-in-deutschland-vorgaben-von-oben-bundespolizist-wir-duerfen-fluechtlinge-nicht-mal-festhalten_id_5203930.html

  49. Das NachfolgerX*/_Innen von Herrn Maaßen kann nur ein Queeres, androgynes, intersexuelles, genderqueeres, Hermaphrodites TransgenderX*/_Innen mit muslimischem Glaubenshintergrund werden.

    Wer käme dafür in Frage?

  50. „Messerstecherei in Bietigheim-Bissingen
    Zivilcourage endet beinahe tödlich

    Wurden sie Opfer ihrer eigenen Courage? Ein 19-Jähriger sticht im Bietigheimer Bürgergarten auf zwei Männer ein, als diese einen Streit schlichten wollten. Ein Opfer kommt mit lebensgefährlichen Verletzungen am Hals ins Krankenhaus.

    Bietigheim-Bissingen – Sie wollten ihren Freund vor einem Messerstecher retten – und hätten ihren couragierten Einsatz beinahe mit dem Leben bezahlt. Zwei junge Männer sind am Freitagabend im Verlauf einer gewaltsamen Auseinandersetzung in Bietigheim-Bissingen mit einem Messer attackiert worden. Ein Opfer, ein 22 Jahre alter Mann aus Bietigheim, schwebte zunächst in Lebensgefahr, ist aber nach Angaben der Ludwigsburger Polizei inzwischen über dem Berg. Sein 21-jähriger Begleiter aus Löchgau kam ebenfalls schwer verletzt ins Krankenhaus. Der mutmaßliche 19-jährige Täter wurde nach kurzer Fahndung noch am Freitag festgenommen und ist in Untersuchungshaft. Er wird sich voraussichtlich wegen versuchten Totschlags verantworten müssen.“

    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.messerstecherei-in-bietigheim-bissingen-zivilcourage-endet-beinahe-toedlich.830d1c78-c3ce-4c2a-bb4b-cf88f46a1f38.html

  51. Cendrillon 11. September 2018 at 14:18
    neuheide 11. September 2018 at 13:11

    Wer wird der nächste Verfassungschef in unserer Idiotokratie?
    Roth,KGE,Stegner,Augstein,Kleber,Gniffke?

    Stegner ist nicht umsonst zurückgetreten. Als Absolvent von der Heinrich Himmler Akademie für Staatssicherheit wäre er in diesem Amt einsame Spitze. Carin Göring wäre nicht tragbar, sie ist zu sehr vorbelastet durch den Hochverrat ihres Adoptivgrossvaters. Die Familie Dönitz hat sich bereits gegen sie ausgesprochen. Roth ist immer noch dabei Artikel 16a Absatz 2 GG auswendig zu lernen. Herr Kissler ist zwar optimistisch, konnte aber kein Datum an dem sie diesen schwierigen Stoff bewältigt hätte haben können, nennen. https://www.youtube.com/watch?v=J78MSbnCPqk

  52. OT
    Unsere Politiker haben völlig den Verstand verloren!
    Da braut sich ne echte Katastrophe zusammen.
    Drei-Wetter-Taft-Usch plant jetzt den Vergeltungsschlag mit 4 einsatzbereiten Kampfflugzeugen gegen Russland in Syrien.

    Das Verteidigungsministerium prüft eine deutsche Beteiligung an einem möglichen „Vergeltungsschlag“ gegen Syrien. Das hat eine heftige Debatte ausgelöst. Unterstützung für eine Intervention aus der Union, der FDP und von den Grünen. die SPD sperrt sich.

    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/75857-kontroverse-diskussion-um-von-leyens-planspiele-syrien/

    Da hat offenbar jemand mal wieder zu fest an der Haarspraydose geschnüffelt.

  53. „Polizeibekannter Mann greift zwei Bahn-Mitarbeiter an

    Der Mann war wegen Körperverletzung bereits bekannt. Am Bahnhof Jungfernheide griff er zwei Bahnmitarbeiter an.
    (…)
    Gegen 17.30 Uhr hatte eine Streife der Bahnsicherheit den jungen Mann, der im Bahnhof Jungfernheide eine Zigarette rauchte, auf das geltende Rauchverbot hingewiesen. „Der 18-Jährige aus Guinea zeigte sich uneinsichtig und wurde nach einer verbalen Auseinandersetzung des Bahnhofs verwiesen“, teilte die Bundespolizei mit. Kurz darauf sei die Streife auf einer Treppe erneut auf den Mann getroffen. Während der folgenden Auseinandersetzung habe der Mann plötzlich den 23 Jahre alten Sicherheitsmitarbeiter an dessen Warnweste auf der Treppe abwärts zu sich herangezogen. Der Bahn-Mitarbeiter sei in der Folge die Treppe hinuntergestürzt. Der Angreifer habe sich dann auf seinen Oberkörper gesetzt. (…)“

    https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article215297789/Polizeibekannter-Mann-greift-zwei-Bahn-Mitarbeiter-an.html

  54. „Blutige Messerattacke in Leipzig: Jugendlicher ringt mit dem Tod

    Die Tat ereignete sich kurz vor 15 Uhr vor einem Döner-Laden an der Kurt-Schumacher-Straße. Wie Zeugen berichteten, sollen zwei, dem Anschein nach südländische Männer auf der Straße in Streit geraten sein. Die Situation eskalierte, als einer ein Messer zog und auf seinen Widersacher, einen 17-jährigen Algerier, einstach.“

    https://www.tag24.de/nachrichten/leipzig-messer-attacke-blutig-kurt-schumacher-strasse-kripo-772145

    Importierte Folklore also.

  55. @ lorbas 11. September 2018 at 14:49
    „Wer käme dafür in Frage?“

    olivia jones, aber ich finde klaus kinsky oder alfred tetzlaff haetten auch was.

  56. „Drei Männer prügeln 48-Jährigen in Nürnberg brutal zusammen

    Täter sind noch immer flüchtig – Mordkommission nimmt Ermittlungen auf –

    NÜRNBERG – Mitten in der Nacht auf Sonntag eskalierte in der Nürnberger Innenstadt eine Schlägerei: Drei Männer prügelten immer wieder auf einen 48-Jährigen ein, traten ihm gegen den Kopf. Die Täter sind flüchtig – und die Mordkommission ermittelt.

    Es sind brutale Szenen, die sich in der Nürnberger Innenstadt abgespielt haben müssen. Immer wieder prügelten drei bislang unbekannte Männer auf einen 48-Jährigen ein. Die Polizei spricht von „massiven Tritten gegen den Kopf“. Erst als Zeugen dem Opfer zur Hilfe kamen, ließen die Täter ab und ergriffen die Flucht. Mehrere Streifen fahndeten nach der Männergruppe – doch noch fehlt von ihnen jede Spur.

    Der 48-Jährige erlitt bei der Prügelei schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Warum die Männer in Streit geraten sind, ist derzeit noch völlig unklar. Zwar befragte die Polizei Zeugen vor Ort und sicherte Spuren, doch noch gibt es keine konkrete Spur. Die Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.“

    http://www.nordbayern.de/region/nuernberg/drei-manner-prugeln-48-jahrigen-in-nurnberg-brutal-zusammen-1.8051156

  57. Maaßen soll offenbar hingerichtet werden, weil er nicht so spurt, wie die Altparteien es möchten, möglicherweise sogar der Kriminalisierung der AfD ablehnend gegenübersteht.

  58. LEUKOZYT 11. September 2018 at 14:56
    @ Marnix 11. September 2018 at 14:15

    im video der ende-er reschke tut ein eritrea-mann pappe mit restmüll verwechseln.

    Wer hätte noch vor 5 Jahren ahnen können dass ein Regime mit einer solchen Medienkontrolle mittels Verarschen ein ganzes Volk seinen Mördern zuführt? Ein Land regiert von hauptsächlich menopausierden Frauen muss an Hitzewallungen zu Grunde gehen.

  59. > „Wem glaube ich jetzt eher? Antifa Zeckenbiss…

    Die Frage stelle ich mir nicht. Antifa ist die kleine Schwester von Scheiße. Und der glaube ich überhaupt – nicht.

  60. Jaja, es gibt sie noch, die wackeren politischen
    Beamten. Hat Maaßen Anweisungen von Seehofer
    erhalten ? Unerhört: Er hat auch mit AFD-Politikern
    gesprochen. Deswegen sollte er zurücktreten, er
    ist damit erwiesenermassen ein Nazi. Gauland ist
    schliesslich für einen neuen Weltkrieg und Konzentrationslager.
    Wo sind wir denn, wenn mit AFD-Politikern gesprochen
    wird ?
    Apropos zurücktreten: Der Spiegel sorgte sich vor kurzem
    über den „Verfall“ der CSU. Die absolute Mehrheit in
    Bayern ist unerreichbar geworden. Die CSU lässt Federn,
    und alle grübeln wie dieser Prozess aufzuhalten ist. Ich
    habe da einen ganz heissen Tip für Söder, Seehofer und
    das Wahlkampfteam der CSU: Die aktuelle Regierungskrise
    zum Anlass nehmen, die Koalition zu verlassen, aufzulösen,
    und sofortige Neuwahlen zu fordern. DAS wäre ein politischer
    Akt, für den man der der Union Respekt zollen würde.
    Ein Weiterso ist ein politischer Skandal für jeden Konservativen,
    angesichts tausender ausländischer Straftäter und täglicher Straftaten
    in Deutschland. Die Regierung versagt täglich. Merkel muss
    zurücktreten. Nur die regierenden Narren der Altparteien
    übersehen diese Tatsache.

  61. Jetzt hat endlich diese Pastorentochter aus der Uckermark mitsamt ihrem Hampelmann Steffen S. einen Sündenbock gefunden.

    So geht halt Demokratie in Deutschland.

  62. Hans R. Brecher 11. September 2018 at 15:13
    Wer Schwitzerdytsch verschtoht (ich ja, muss aber aufmerksam zuhören):

    Roger Köppel zu Chemnitz

    https://www.youtube.com/watch?v=5T7UvOvSaIw

    Danke für den Link. Für mich als Holländer ist Schwitzerdytsch immer wieder eine wahre Freude. Holländisch gilt als Halskrankheit aber gegen die Schweizer kommen wir nicht an.
    Als nicht-integrierte Holländer denke ich manchmal bei Sendungen wie Presseklub, wo ich mit der versammelten journalistischen Elite Deutschlands konfrontiert werde, bin ICH und nicht sie vielleicht Extremist geworden? Es ist jetzt wie im Ersten Weltkrieg, man braucht die Schweizer Presse um wieder auf den Boden der Realität zurückzukehren. Im Zweiten Weltkrieg waren die Holländer – unter Androhung der Todesstrafe – gezwungen BBC oder „Radio Oranje“ zu hören um die Wahrheit zu erfahren. In welche Richtung marschiert Merkeldeutschland in der Hinsicht? Das Regime produziert nur noch Fakenews. Ist das bei dem Ausmass an Merkelkollaboration in den Systemmedien noch zurückzudrehen??

  63. Merkel hält drei Finger hoch und fragt Maaßen: Wie viel Finger halte ich hoch?
    Maaßen antewortet: 3 Finger
    Merkel ist außer sich vor Wut, Nahles fordert seine Entlassung, die Medien zerfleischen ihn.
    Merkel hält wieder drei Finger hoch und fragt Maaßen wieder: Wie viel Finger halte ich hoch?
    Maaßen inzwischen total verängstigt distanziert sich von seiner letzten Aussage und korrigiert: 4 Finger.
    Nun wird er wieder gelobt und gestreichelt so wie er es gerne hat.

  64. Die können natürlich den ganzen öffentlichen Dienst säubern. Na und? Ändert das eine Meinung eines aufgewachten Bürgers? Im Gegenteil. Da es um etwas geht, wird der Widerstand intelligenter. Und endgültiger. Jedes antideutsche Unrecht, jede linksgrüne Hetzjagd ist eine Bestätigung der heutigen Verhältnisse. Und die Verhältnisse lauten: Merkel und ihre Bande haben ein neobolschewistisches System installiert.

    Deutsche Demokraten, egal ob mehr links oder mehr rechts orientiert. Gemeinsam gegen das Regime! Friedlich und entschlossen.

  65. Bei einem „Zeckenbiss“ droht bekanntlich Hirnhautentzündung! Die Symptome sind bei Merkel, Steinmeier & Co, sowie den geifernden Systemmedien zu beobachten!

    Der „Hasi“ ist ein eindeutiger Pogromstifter, meint Merkel! Wie war das noch 1933 beim Reichstagsbrand? Wie sich die Methoden der (christlich-rot- grün- lackierten) Faschisten gleichen!

    Sie als Fühsickerin mit Doktortitel kennt Wahrheit und Objektivität, damit BASTA! (Sie bringt einen ganzen Berufsstand und sämtliche Doktortitelträger in Verruf…) Merkel`s Ansichten passen eher in das Mittelalter, wo Ketzer gnadenlos denunziert, verfolgt und liquidiert wurden. Auch zur damaligen Zeit spielten Staat, Kirche und Hofschranzen eifrig mit wenn es darum ging, das aufmüpfige Volk niederzuhalten. Deutschland hat sich seit Merkel wieder zurückkatapultiert, so läßt sich auch das Bündnis mit der importierten Steinzeitideologie (die ja per Merkeldekret zu Deutschland gehöre) erklären!

  66. Ich geh mal davon aus, dass, falls Maaßen geschasst wird, der Nachfolger (in) durchaus Kahane heißen könnte. Dann hätte es die SED Stasi Raute geschafft; eine Agentin der Staatssicherheit als Chefin des VS. Vielleicht kann man sich ja dann als IM bewerben; vielleicht gibts ja dann nen neuen Wartburg und West Zigaretten als Belohnung…

  67. @ Marnix 11. September 2018 at 13:47

    Der BT-Präsident Schäuble und das öffentliche Bekenntnis seiner Unfähigkeit:
    „Vor drei Jahren habe ICH angesichts des großen Zustroms von Flüchtlingen und Migranten aus der süd- und südöstlichen Nachbarschaft Europas gesagt, dass MIR das wie ein Rendezvouz mit der Globalisierung vorkomme. Und heute scheint MIR, dass WIR erst jetzt so richtig erkennen, welche Auswirkungen das auf den gesellschaftlichen Zusammenhalt in unserem Land hat.“
    Dieses rückgratlose Silberfischchen des Merkelregimes, das die Sache so gut im Griff hat wenn es um die Verteilung seiner Zahlen geht.
    https://www.youtube.com/watch?v=tJbD3MLdr5g

    Dieser alte, halb vermoderte Widerling hat doch heute wieder im Bundestag vor Eröffnung der Sitzung in seiner Funktion als Parlamentspräsident gehetzt. Habe es nur beiläufig im Autoradio vernommen, war unterwegs. Was ich mitbekommen habe: Mord an Deutschen keine Silbe wert, aber Hitlergruß ganz furchtbar – klar doch, da lässt sich ja auch wunderbar jede Protestveranstaltung kritischer Bürger verunglimpfen, wenn man fünf, sechs Dumpfbacken entsprechend auf Höhe der Kameras postiert und die ihren Job machen lässt. Hat jemand das genauer, was der böse alte Mann heute gesagt hat?

  68. Schäuble zu Demonstrationen
    „Kein Freibrief für Gewaltexzesse“
    (…)
    Auch in Köthen (Sachsen-Anhalt) gingen zuletzt Hunderte Menschen nach einem AfD-Aufruf auf die Straße. Dort war ein 22-Jähriger nach einer Auseinandersetzung mit Afghanen an Herzversagen gestorben. Wie genau es dazu kommen konnte, ist bislang nicht zweifelsfrei geklärt.

    Da ist viel Bastelarbeit gefragt, das spontane Herzversagen/den plötzlichen Herztod nachzuweisen.
    Genau wie beim Hasi-bleib-hier-Video, aus dem eine Hetzjagd konstruiert werden muß.

    https://www.tagesschau.de/inland/schaeuble-481.html

  69. Tarapo 11. September 2018 at 15:30
    Jaja, es gibt sie noch, die wackeren politischen
    Beamten. Hat Maaßen Anweisungen von Seehofer
    erhalten ? Unerhört: Er hat auch mit AFD-Politikern
    gesprochen. Deswegen sollte er zurücktreten, er
    ist damit erwiesenermassen ein Nazi.
    ———
    Das erinnert an Donald Trump, der seit eineinhalb Jahren für Millionen Dollar Steuergeld, vorgeführt, weil er und/oder seine Mitarbeiter mit Russen gesprochen haben.

    aquila_chrysaetos 11. September 2018 at 14:35

    Maaßen hatte in einem BILD-Interview am Freitag gesagt, dass es am Rande der rechten Demonstrationen in Chemnitz keine „Hetzjagden“ gegeben habe. Er äußerte zudem Zweifel an der Echtheit eines Videos, das zeigen soll, wie Ausländer von Neonazis über eine Straße gejagt werden.

    Was die Äußerung von Hans-Georg Maaßen über DAS Hetzjagd-Video angeht, so kann bis heute tatsächlich niemand etwas Belastbares über das Video aussagen: Wer hat es aufgenommen, wen zeigt es? Was war vor der Szene, was danach? Auf Twitter liest man was vom Video „Chemnitz 3“

    BILD: 07.09.2018 – 12:05 Uhr
    Hans-Georg Maaßen, der Verfassungsschutz-Chef, hat Zweifel an der Darstellung der Geschehnisse in Chemnitz! Es lägen keine belastbaren Informationen darüber vor, dass dort wirklich eine Hetzjagd stattgefunden hat.
    ——-
    Fazit ist hier: Es liegen (!) keine belastbaren Informationen darüber vor, dass dort wirklich eine Hetzjagd stattgefunden hat.

  70. Antifa Zeckenbiss hat retweetet
    @Frontal21
    6 Std.Vor 6 Stunden

    Einer der Angreifer auf dem Video, auf dem zu sehen ist, wie in #Chemnitz Menschen gejagt werden, war Mitarbeiter der Firma Securitas. Das bestätigte ein Sprecher des Unternehmens, gegenüber dem @ZDF #Frontal21. Mehr dazu in der #Pressemelduung:
    https://www.zdf.de/politik/frontal-21/pressemitteilung-hetzjagdvideo-chemnitz-100.html

    https://twitter.com/Frontal21/status/1039438402704302080

    Und? Was soll das heißen? Securitas-Mitarbeiter sind Hetzjäger? Dem Matthias Meisner, Tagesspiegel, geht auch einer ab bei der Nachricht. Almmählich sind die deutschen Journalisten so jenseits, daß man den § 51 für sie beantragen sollte. Es ist eben nicht (!) zu sehen, daß Menschen (Plural!) gejagt werden, sondern einer kriegte Platzverweis.

  71. Heute kriecht man nicht mehr „zu Kreuze“, sondern zu „Halbmond“! Soviel Respekt vor d m ISlam mit so schön sein! LOL
    Außerdem sind Hetzjagdn nur den Antifanten erlaubt; für „Rechte“ streng verboten!
    Ob Herr Drehhofer noch einmal eine Piruette dreht und die Mutter aller Ptobleme nun bei der AfD sieht?
    Drehhofer wird Maaßen fallen lassen, falls sein eigener Kpf (sprich: Posten) in Gefahr ist! Die Grünen hätten sicher am liebsten Frau Goebbels-Eckhardt als Verfassungsschutzpräsidentin, die SPD eher Herrn Stegner!

  72. Was hier gerade abgeht ,und die verkommensten Züge annimmt,ist kein
    „Rechten Bashing“, daß ist die Diffamierung und Herabwürdigung eines jeden
    Menschen,der es noch wagt,eine abweichende Meinung,gegenüber der Staatsdoktrin
    haben zu dürfen, oder gar auch noch Kritik und Zweifel auszusprechen.
    Es ist dabei egal, wer was sagt, ob es Seehofer ist, Herr Maassen,die gesamte AfD
    sowieso, oder irgendjemand anderer, wie z.b. Politiker,wie wir gerade erfahren dürfen,
    Sarazin,Patzeld ect.
    Sofort stürzt sich eine Meute mit Mäulern,die mit Schäumen voller Geifer bedeckt sind,
    wie die Kettenhunde auf alles was sich als Unterstützer oder Verfasser outet um sie
    Medial zu erlegen!
    Das ist nichts anderes alt die bekannten Denk-Meinungs-und Sprachverbote,die wir aus
    Totalitären Staaten gewohnt sind.
    Es wird zensiert oder umgedeutet, was das Zeugs hält oder hergibt,
    es wird der Volksverhetzungsparagraph zur Disziplinierung gestreckt
    und gedehnt,was nur möglich und auch unmöglich ist!
    Alles zum Schutz des Merkelsystems und der Sozialschmarotzer,die sich auf unsere
    Kosten in der Sonne aalen und das Deutsche Volk nur zum Ausbeuten und Abstechen wahrnehmen.

  73. TV-Tipp +++breaking+++

    Frontal 21 Exklusiv heute 21:00h

    Einer der „Nazis“ war (gefeuerter) Securitas- Mitarbeiter.
    Und zwei „Gehetzten“ waren Schauspieler (focus u.a.*)
    Ei, wer hat die denn alle engagiert?

    „Hetzjagd“-Video aus Chemnitz
    Frontal 21 exklusiv: Einer der Angreifer war Securitas-Mitarbeiter

    @PI @ MOD OBACHT!
    Zugriffsprobleme, Seitenlade- und Sendeprobleme,
    zwischendurch Fehlermeldung 502 (Server down)

    *Zitieren erschwert

  74. VivaEspaña 11. September 2018 at 17:23

    Ah, die Nachdrehs von Chemnitz sind wohl beendet. War klar, dass 1-2 Wochen später „neues Material“ auftaucht, um Merkels Version zu stärken. So ein „Zufall“ mal wieder.

  75. @Freya-
    …. bitte langsam, Freya! Was Du hier aufstellst würde ja bedeuten, das der umgebrachte junge Mann (!) Träger eines „Schrittmachers“ gewesen sei‘. Ist es so? Wenn ja, dann belege es bitte.
    Meinereiner kann nicht so recht daran glauben, weil ich in meinem vorherigen Leben in der Medizin „mal etwas Staub gewischt habe“.
    Vielmehr mag ich mich der Vermutung zugeneigt (sorry das Verquollene …!) das das Opfer durch gezielte Tritte gegen Kopf und/oder Brustbein tödliche Verletzungen der „Nichtausreise- Willigen“ erlitten hat.
    Ursachen hin, Ursachen her: Hier wird wieder mal ersichtlich, das „man“ alles daran setzt, das verstorbene Opfer (!!!) als „Täter“ hinzubiegen. Offensichtlich!
    Allein der „Medienversuch“, seinen Bruder als „Nazi“ identifiziert zu haben und das zum Anlass nimmt, „…. selber schuld…“ zu propagieren (kommt von Propaganda, glaube ich) ist doch schon mehr als das Lupfen des braunen Mäntelchens der Murkel- Medien und „Gegendemonstranten“…..
    Shalom!

  76. Heisenberg73 11. September 2018 at 17:28

    Ei, das wußten wir doch: „Die Videos, die Merkel gesehen hat, müssen erst noch gedreht werden“
    (Welt-Leser Hartmut vor 2 Tagen)

    Das wußte doch der Herr Maaßen auch.
    Deshalb muß er jetzt weg.

  77. Freya- 11. September 2018 at 13:51

    Und wo kommt dann die große Blutlache im Kopfbereich her?
    BLöD hatte Foto vom Tatort, link war mehrfach hier eingestellt.

    Und wieso lautete die Erstdiagnose: Hirnblutung?
    Jemanden „in die Röhre“ zu schieben, geht ganz schnell, da sieht man die Hirnblutung sofort.

    Wie kann innerhalb weniger Stunden aus einer Hirnblutung ein Herzinfarkt werden?
    Der im übrigens nix mit einem Schrittmacher zu tun hat. Der Schrittmacher regelt Rhythmusstörungen. Herzinfarkt beruht auf dem Verschluß einer Koronararterie.
    (steht alles bei wikip. und Tante gugel)

    Ein gerichtsmedizinische Untersuchung/Obduktion samt Zusatzuntersuchungen und Auswertung dauert wesentlich länger.
    Das weiß doch jedes Kind/jeder Krimi-Gucker.

  78. @Aktenzeichen_09_2015_A.M.
    ….. eine Menigitis ist wirklich was ganz Schlimmes. Der versiffte Autor dieser „Seite“ sollte- wie wir hier in IL sagen- „mit allen Sieben Plagen gestraft werden“!
    Als Erstes wünschen wir ihm eine lange hölzerne Nase a la Pinoccio; als Zweites Skorbut, damit er gut lallen kann; als Drittes die Lepra, damit ihm seine Finger als Schreiberling nicht mehr bedienen können; als Viertes 365 Tage hintereinander- Tag und Nacht- Gedichte von Theodor Körner auswendig lernen….
    Nun, das waren zu seinem Glück keine Sieben, aber das könnte reichen.
    Wenn der Clown die 365 Tage auch nicht schafft, nicht so schlimm: Eine feine Schizophrenie hilft auch durch’s Leben zu kommen- ist ja keine Menigitis. Man labert nur blödes Zeugs…. hat er die schon???

  79. Allein wenn man schaut, wen die Antifaschistische Aktion Antifa Zeckenbiss retweetet, sieht man, daß sie der verlängerte Arm der deutschen Politik und Medien ist: Frontal 21, Die Grünen, die Katholische Kirche, die WELT, TAGESSPIEGEL, kurz alle, die ein ordentlicher linksextremer Antifaschist nicht mit der Kneifzange anfassen würde, und so bezweifele ich die Echtheit dieser Antifa.
    https://twitter.com/azeckenbiss?lang=de

  80. Keiner spricht mehr vom Messermord an Daniel Hillig.

    Alle sprechen nur noch über ein verwackeltes Handyvideo.

    Läuft.

  81. Triker 11. September 2018 at 13:44

    @ alter schwede 13:17
    Es heißt Obersturmbannführer, nicht Obersturmbandführer!
    Ich will mich hier nicht als Oberlehrer aufspielen. Aber wir wollen doch sprachlich korrekt bleiben; andernfalls können wir ja gleich Türkisch, Arabisch oder sonstiges Kuffnuckisch reden.
    ———————————
    Richtig. Bitte dringend mehr zett-dee-äff-info reinwürgen, dann passiert so etwas nicht erneut.

  82. „Antifa“ war noch NIE ECHT!!!! Im Gegenteil: Ziel immer „die Bullen“; Ziel immer „die Normalos“; Ziel immer „Eigentum“ (anderer); Ziel immer „Nazis“…. holla!!!!
    „Nazis“? da entgleiten mir doch glatt die Gedankengänge …. (auch, die Abendsonne hier in Haifa ist immer wieder genau DAS!)
    Wir hier dürfen nicht erwarten, das „die“ in D sich jemals mit täglicher Arbeit beschäftigt hätten geschweige denn mit Geschichte. Brauchen sie ja auch nicht, bekommen die Kohle und Ausflüge ja von Merkel and friends bezahlt. 1932 (haben dt. Juden und Christen und Atheisten schon im heutigen Israel gelebt und gearbeitet (!)) gab es Straßenkämpfe in D. „LINKE“ und „Rote“, Anarchisten UND Nazis arbeiteten mit gleichen Methoden und gleicher Brutalität. In der DDR gab es einen ganz „berühmten“.
    Er hieß Erich Mielke („ich liebe euch doch alle“). Polizistenmörder der „Roten Front“.
    „Nazis“… das zeichnet und bezeichnet nicht Menschen und Bürger, welche ihren Unmut und Ärger über tägliche Drangsal und Belügerei Luft machen, sondern genau die, welche marodierend und gewalttätig durch die Straßen marschieren und leider auch in D in großen Teilen durch die Medien noch befeuert und bestätigt werden.
    DA muss „man“- WER ist das eigentlich?- anfangen den Sumpf auszutrocknen!!!
    Aber wer soll das machen? Das Volk als Souverän. Aber ein gespaltenes Volk ist KEIN Souverän mehr.
    Meine, mich traurig machende Meinung.
    Laila Tov!

  83. Lieber Lorbas!
    „Zuri Ariel“ ist mein „Klarname“. Mit „Zürich“ und der Schweiz habe ich leider nur gemein, das ich Beides von Reisen her kenne: LOL!!!!!
    Shalom!

  84. Wer in diesem Video eine Hetzjagd sieht, der leidet an schizophren Wahnvorstellungen und gehört zum Schutz der Allgemeinheit in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen.

  85. I’m sorry, lieber Lorbas!!!!! Danke! Hab‘ es so noch nicht recherchiert. Aber trotzdem:
    Mir ist in all den Jahren nur ein Fall bekannt geworden, wo schon im Kindesalter aufgrund einer Herzerkrankung der Schrittmacher zur Lebenserhaltung transplantiert wurde. Das kann natürlich auch in nachfolgenden Lebensalter notwendig werden. So offensichtlich in diesem Falle.
    Offensichtlich ist mir hier eine Fehleinschätzung unterlaufen.
    Aber umso schlimmer:
    Da man ja nun mittlerweise wissen sollte, das Araber „zum Djihad geboren werden“, ist nicht zu erwarten, das sie Gewissensbisse ob ihrer Taten zeigen würden.
    Das erleben wir hier. Und in „der Weltpresse“, linksradikal und faschistisch verseucht, wird Israel vorgeführt, weil man- und jeder!- sich zu verteidigen weißs. Egal wie.
    Messerstechereien sind auch hier schon seit Jahren Usus. Wie es meistens ausgeht, für die muslimischen Angreifer/innen könnt ihr euch gern auf YouTube anschauen….
    der Unterschied zum derzeitigen Deutschland.
    Lasst Euch nicht unterbuttern!!!!

  86. Ja, Maaßen ist erledigt.
    Die SPD wird der Kanzlerin sagen, entweder er geht oder die Koalition (GroKo) ist beendet.
    Die SPD wird das durchziehen, denn ihr Ziel ist Seehofer, der Vorgesetzte von Maaßen.
    Um Seehofer zu Schaden muß Maaßen fallen!

  87. @ lorbas, 11. September 2018 at 18:15

    Ich wiederhole hier mal meinen Eintrag von heute Morgen um 6:31 an anderer Stelle:

    Wenn es denn in weiterem Verlauf nun auch zu einem ähnlich lautenden Gerichtsurteil kommen sollte, dann stünde im Grunde einer beginnenden Euthanasie gegen Schwer(herz)kranke nichts mehr im Wege. Eine zukünftige Täterschaft wird dann grundsätzlich straffrei. Sehe ich das so richtig?

    Dass überträfe die medialen Ränke gegen Chemnitz noch um ein Vielfaches.

    Allein schon der Gedanke der Presse an solch eine fiktive Sichtweise reißt dieser endgültig ihre Gutmenschenmaske herunter und läßt sämtliche noch so schauderigen Horrorfilm-Fratzen als pure Engel dastehen.

    Man könnte meinen, diese Presse?- bzw./und Regierungs?-Leute seien mittlerweile so ziemlich alle vom Leibhaftigen besessen oder zumindest fest in seiner Gewalt.

  88. Gestern gab es auch in Schwerin eine Mahnwache. Ebenso eine Gegendemonstration mit den üblichen platten, sinnentleerten Parolen
    (kurzer Bericht: https://www.svz.de/regionales/newsticker-nord/mehrere-hundert-menschen-demonstrieren-in-schwerin-id20989482.html ).

    Immer wieder „schön“: Wenn Kritik zu Hetze und Haß umgedeutet wird …

    Bezahlartikel, aber Fotos anschaubar:
    1. https://www.svz.de/regionales/mecklenburg-vorpommern/nach-tod-in-koethen-demos-in-schwerin-id20988987.html
    2. https://www.svz.de/lokales/zeitung-fuer-die-landeshauptstadt/koethen-ist-ueberall-id20990797.html

    Den Hinweis auf die Menschenrechte sollten die Gegendemonstranten umgehend weglassen, da sie ständig a) für Leute demonstrieren und b) mit Leuten zusammengehen/-stehen, die sich einen Scheiß um die Menschenrechte des (zu a) sie aufnehmenden Volkes und (zu b) ihres Volkes scheren und diese nur den feindlichen Fremden zugestehen! Welche dann in UNSERER HEIMAT auch noch die Frechheit besitzen, für die ihnen hier zustehenden Rechte (!!!) zu „kämpfen“. Natürlich nicht mit selbstgeschriebenen, sondern mit angefertigten Spruchbändern.
    ————

    Heute kam übrigens wohl auch der Welthungerbericht raus. Aber anstatt das tatsächliche Problem darin zu nennen – nämlich die massive Überbevölkerung in den entsprechenden Ländern/Gebieten -, wurde wieder u. a. der Klimawandel genannt. Es muß hier konsquent umgedacht werden: Nicht das Liefern von mehr Lebensmitteln und Medikamenten in diese Gebiete senkt den Hunger und das Elend. Es ist zwingend notwendig, daß dort konsequente Geburtenkontrolle durchgesetzt wird. Und auch Restriktionen, wenn sich die Menschen nicht dran halten. Wo es nicht genügend Ressourcen für solch gewaltige Geburtenzahlen gibt, muß gegengesteuert werden. Und da sie von uns, den Steuerzahlern der Industrieländer, Lebensmittel und Medizin verlangen (unentgeltlich), haben wir auch das Recht, die Regeln zu bestimmen, auch wenn es für sie hart ist (so wie hier auch Hilfeempfänger über „fordern, fordern, fordern und fördern“ „geleitet“ werden).

  89. Hier sollen uns wieder 2 mindestens 25+jährige als Kinder untergejubelt werden („die beiden afghanischen Jungen“). Bei dem linken gucken aus dem Pulli Brusthaare raus, das heißt, dieser Junge muß einen ziemlichen Pelz haben! Außerdem hat keiner der beiden „Jungen“ noch irgendwelche kind-/jugendlichen Gesichtszüge …

    https://www.focus.de/politik/deutschland/umstrittenes-chemnitz-video-so-erlebten-afghanische-fluechtlinge-die-brisante-situation_id_9572524.html

  90. Der Mann hat aber ein goldener Feder. Das ist Journalismus vom Feinsten. Bravo! Hoffentlich erhöht sich die Leserzahl hier bei PI. Herr Bartels ist vielleicht zu BILDlich für eine Junge Freiheit, dafür aber nicht ein kleines bisschen langweilig.

  91. „Was hat der Verfassungsschutzpräsident wirklich gesagt? Nichts Neues.“

    Wohl jeder mit etwas Verstand wird Maaßen von Anfang an richtig verstanden haben – auch wenn er sich unklug ausdrückte.
    Er hätte was sagen müssen wie „Das Material erhärtet die Vorwürfe nicht“ oder so – nun drehte Merkels Meute (sehr schön!) ihm die Worte im Munde herum.
    Wobei ich mich allerdings noch immer frag, welcher Teufel den geritten hat mit der Presse zu reden.

  92. @ johann 11. September 2018 at 13:37
    „…CSU-Lokalpolitiker erwischt, wie er bei einem verdeckten Ermittler Koks bestellt hat.
    Der Familienvater…dritter Bürgermeister…selbst Kriminalbeamter…Der ehrenamtliche
    Politiker …wegen einer posttraumatischen Belastungsstörung krankschreiben…“

    gleich vorweg: der mann hat eine straftat begangen und gehoert verurteilt,
    dabei sind – wie im rechtsstaat auch hier ueblich – die umstaende zu beurteilen,
    also das bisherige verhalten, sozialer einsatz, positive aussichten etc.

    AAAABER : > „wer immer und völlig unschuldig ist, der werfe den ersten stein“
    ich finde es in diesem fall fuer die allgemeinheit schade und von grossem nachteil,
    wenn ein rundum engagierter buerger nach nur einem fehler beurteilt, geaechtet
    und wie ueblich von schein-heiligen mit spott und haeme von heiligen uebersaet wird.

    strafe ja, aber auch moeglichkeit der reue, der busse, der vergebung.
    ES GIBT NICHT SO VIEL GUTE, DESHALB SOLLTE MAN UMSICHTIG BESTRAFEN
    und das grosse ganze sehen, auch das positive.

  93. @ Klammerbeuteltier 11. September 2018 at 20:32
    „2 mindestens 25+jährige als Kinder untergejubelt werden („die beiden afghanischen Jungen“).

    NUR ZWEI ??? Neumuenster bekommt SIEBENHUNDERT BUBLINGE !!!

    „Wenn das Land ab 2019 die Kapazität der Flüchtlingsunterkunft in Boostedt reduziert, soll die Erstaufnahme in Neumünster auf etwa 1500 Plätze vergrößert werden. Das hat Innenminister Grote den Fraktionsvorsitzenden der Ratsversammlung mitgeteilt. Derzeit beträgt die Kapazität etwa 800 Plätze.“
    http://www.kn-online.de/Lokales/Neumuenster/Neumuenster-Land-will-1500-Fluechtlinge-in-Neumuenster

    „2017 wurden 89 Personen zugewiesen…Kosten von 865.000 Euro entstanden. “
    macht pro illegalem mindestens 9700e/a, pro monat also 810e. sagt die politik…

  94. Man lerne wo unseriöse Nachrichten-Kanäle ihre „seriösen“ Nachrichten kaufen: ANTIFA-ZECKENBISS.
    Da kommt wohl das meiste der ARD-Tagesschau und ZDF-heute her.
    Na bravo!
    Man braucht also „kein schlechtes Gewissen“ haben, wenn man diese Sendungen verpasst hat.

    Abschalten.

  95. Ob Maaßen nun geschlachtet wird……….. ich weiß es nicht. Aber ich habe eine Lebensweisheit:
    Besser aufrecht gehen, als vor machtgeilen Obrigkeiten und deren Schranzen zu kriechen. Kann dem aufrechten Maaßen nur alles Gute wünschen. Wirtschaftlich dürfte er abgesichert sein.

  96. lorbas 11. September 2018 at 18:15; Ausgesprochen unglaubwürdig. Klar kanns in sehr seltenen Fällen sowas geben, dass schon ein Kind nen HSM kriegt. Nur wird sich so jemand wohl kaum auf ne Prügelei einlassen. Das machen noch nicht mal viele gesunde.

    LEUKOZYT 11. September 2018 at 23:32; Wers glaubt, überall im Ausland sind die Kosten pro Nase bei über 25.000. Und ausgerechnet wir Deutschen, die in allem zum Extremismus neigen, wollens für bloss 1/3 machen. Zitronenfalter sag ich da nur. Tatsächlich liegen die Kosten eher bei 30.000 wenn man den deutlich höheren Aufwand fürdie Muflons mitrechnet-

Comments are closed.