„Hallo liebe Zuschauer und herzlich Willkommen zu den Kurznachrichten 31/05. Mit Verwunderung hab ich den Auftritt von der Frau Weidel von der AfD beim Herrn Lanz gesehen [Sendung vom 4. Mai].

Ich möchte ja nicht unhöflich erscheinen, aber irgendwie kam mir das schon ein bisschen seltsam vor. Ist doch die Frau Weidel der Meinung, dass Masken in Räumen durchaus Sinn machen und dass der Staat die Tests bezahlen soll. Schon seltsam, hatte ich doch die Hoffnung, dass die AfD das alles ein bisschen anders sieht.

Und wenn sie schon mal die seltene Gelegenheit, im Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk was zu verkünden, diese nutzt, um die Maßnahmen der Regierung zu kritisieren und nicht zu relativieren. Besonders jetzt, wo durchs Wetter bedingt die Zahlen nach unten gehen, so wie das eigentlich in den vergangenen Jahren bei jeder Grippe war.

Selbst der Herr Lanz war verwundert, und hat dann bei der Frau Weidel nochmal nachgefragt, war er doch der Meinung, dass die AfD gegen die Maskenpflicht ist. Hm, das hätte ich jetzt eigentlich auch gedacht, aber so kann man sich halt irren…“

(Weiter im Video von „Hallmack, dem Gorilla aus der Pfalz“. Wer seine neuesten Satire-Clips nicht verpassen will, sollte seinen Youtube– und Telegram-Kanal abonnieren)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

62 KOMMENTARE

  1. Wer zum Henker schaut „Lanz“???
    Spart Euch doch diese Sendungen.
    Ich habe tatsächlich in meinem ganzen Leben noch keine Talk-Show gesehen – und bin stolz darauf.
    Bei Sabine Christiansen hatte ich mich damals schon immer gewundert, was die Stewardess da eigentlich macht …?

    Deshalb:
    Die erste tagesaktuelle, alternative und unabhängige Nachrichtensendung im deutschsprachigen Raum. Von Montag bis Freitag täglich um 18 Uhr. Informationen und News, die der Mainstream bewusst vorenthält.

    https://auf1.tv/

  2. Da hat die gute Frau Weidel wohl den berühmten Griff ins Klo gemacht. Und Hochinquisitor Lanz hat die Situation ausgenützt um die AFD mal wieder vor die Frage zu stellen was sie eigentlich wirklich wollen.

  3. Ich finde Talkshows gut und wichtig.

    Besonders eindrucksvoll die Talkshow, wo Frau Dr Merkel offen und ehrlich kritische Zuschauerfragen beantwortete und mit wenigen Worten dem Laien eindrucksvoll erklärte, wieso der Klima Ausstoß lebensgefährlich ist.

    Immer wenn ich dieses hübsche und intelligente Gesicht mit den ausdrucksvollen Augen sehe, weiß ich, dass diese Frau für uns denkt und handelt und dass uns die Welt um diese Führerin beneidet.

    Erinnern Sie sich noch an die legendäre Talkshow, als Frau Dr Merkel minutiös vorrechnete, wieso wir das Geld von den Griechen zurück bekommen und davon unendlich reich werden?

    Da war sie in ihrem Element, eine Finanzspezialistin von seltenem Durchblick.

    Das sind die Augenblicke, wo der Sprachfehler gar nicht mal so störend auffällt.

  4. DAS WURDE AUCH ZEIT!

    NA ENDLICH!

    Soeben startet das neue „Alternative und Unabhängige Fernsehen“ AUF1!

    Nachrichten-TV, das man guten Gewissens ansehen kann! https://auf1.tv/nachrichten-auf1/nachrichten-auf1-vom-31-mai-2021

    Nachrichten AUF1 vom 31. Mai 2021

    31.05.2021 / Die wichtigsten Nachrichten des Tages. Die täglichen „Nachrichten AUF1“ werden präsentiert von Tina Gloria Wenko und Bernhard Riegler.

  5. ghazawat 1. Juni 2021 at 09:51

    Wenn wir zu viel Klima ausstoßen, dann wird die Erde irgendwann klimaleer sein.

    Wollen wir das?

    Merkels ungeborene Kinder sollen ihren Anteil am Klima auch 2050 noch haben!

    Ich würde sogar bei Wiesenhof die Hühnchen von -22° auf -18° erwärmen, damit der Netzspeicher Strom ausstoßen kann.

    Und auf ein Trampel aus Templin folgt dann im Herbst ein Trampolin!

    ACAB – Annalena Charlotte Alma Baerbock, die TitanIx unter den Titan:innen

  6. Eurabier
    1. Juni 2021 at 09:57

    „Wenn wir zu viel Klima ausstoßen, dann wird die Erde irgendwann klimaleer sein.“

    Völlig korrekt! Wir müssen mit dem Klima sparsam umgehen, damit unsere Erben auch noch Klima haben. Wir können uns es einfach nicht leisten, Klima sinnlos zu verschwenden. Das müsste eigentlich jeder einsehen und außerdem ist die sience längst settelt.

  7. Ob die Schafe jemals verstehen werden, warum es eine AfD gibt und woraus sich das Führungspersonal zusammensetzt ?

    Ich habe die Hoffnung aufgegeben – Määääääääh

  8. Wegen Weidels, Gaulands und anderer AfDler Haltung zum größten Betrug aller Zeiten, werden Einige im Herbst AfD nicht wählen. Gauland war schon lange parteischädigend. Weidel ist es mittlerweile auch. Und Chrupalla ist eine graue Maus, die niemand begeistert. Es bgeann mal hoffnungsvoll und wurde immer wieder enttäuscht. Ob Absicht dahinter steckt? Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

    Die Meisten werden dann wohl eher „Die Basis“ wählen, auch wenn man nicht mit Allem einverstanden ist und die Unterwanderung mit Sicherheit auch da stattfindet. Aber zum derzeit wichtigsten Thema, zum größten Betrug aller Zeiten, haben sie jedefalls eine klare Haltung.

  9. Oppositionsmedien unter Feuer
    Immer mehr Journalisten und Medien wird derzeit das Bankkonto gekündigt oder dies angedroht, darunter Boris Reitschuster, KenFM, Oval Media oder dem deutschen Ableger des russischen Nachrichtenportals RT. Auch Vereine sind betroffen, so etwa der von Sucharit Bhakdi und Stefan Homburg geleitete Zusammenschluss „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie“. Allen Fällen gemeinsam ist, dass es sich um Regierungskritiker handelt und die Banken ihre Kündigungen nicht begründen. Was geht hier vor? ….

    https://multipolar-magazin.de/artikel/oppositionsmedien-unter-feuer

  10. „Hier will ich nicht mehr leben“ – Auswanderung wegen Corona-Politik?

    Viele leiden unter der deutschen Corona-Politik; manche protestieren dagegen. Aber gleichzeitig kursiert ein anderer Gedanke: die Auswanderung. Aber warum hegen offenbar immer mehr Menschen in Deutschland den Wunsch, das Land zu verlassen?

    https://de.rt.com/meinung/118307-hier-will-ich-nicht-mehr/

  11. Ich will mir keinen Affen ansehen und hören, der meine Positionen vertritt. Was soll das? Diese Kunstgfigur ist eklig und die Idee dazu männlich vorpubertär.

  12. AggroMom 1. Juni 2021 at 09:36
    Wer zum Henker schaut „Lanz“???
    Spart Euch doch diese Sendungen.
    Ich habe tatsächlich in meinem ganzen Leben noch keine Talk-Show gesehen – und bin stolz darauf.
    Bei Sabine Christiansen hatte ich mich damals schon immer gewundert, was die Stewardess da eigentlich macht …?
    Deshalb:
    Die erste tagesaktuelle, alternative und unabhängige Nachrichtensendung im deutschsprachigen Raum. Von Montag bis Freitag täglich um 18 Uhr. Informationen und News, die der Mainstream bewusst vorenthält.

    https://auf1.tv/

    super, danke für den Hinweis auf auf.tv, ich denke das ist wirklich eine Alternative zum LügenTV, kann man den Sender auch über Sat empangen oder übers Net ? Habe den Link an alle Bekannten geteilt, endlich tut sich medial was in die richtige Richtung

  13. Alles für die Katz? Bundesnotbremse und Lockdown zeigen laut Statistik keine Wirkung .

    Statistiker der Ludwig-Maximilian-Universität befassen sich mit den Maßnahmen der Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus. Sie kommen zu dem Ergebnis, dass es keinen unmittelbaren Zusammenhang zwischen den rückläufigen Infektionszahlen und dem Lockdown gibt.

    https://de.rt.com/inland/118340-alles-fur-katz-bundesnotbremse-und/

  14. Und selbst jetzt, wo der Sommer kurz vor der Tür steht, halten die Rekordkälte und der Schnee an.
    Großbritannien ist weiterhin auf dem besten Weg, einen der kältesten Mai in der aufgezeichneten Geschichte zu verzeichnen, während der Monat bereits als der schneereichste aller Zeiten in die Geschichte eingegangen ist und den alten Rekord aus dem Jahr 1979 gebrochen hat.

  15. Vielleicht sollten sich nun alle Schüler nach Gebrauchsanleitung umarmen……

    Ein Einzelfall
    Präsenzunterricht ist halt gefährlich.
    Bei Homeschooling wäre das nicht passiert!

    .
    „Mordkommission ermittelt

    Messerstecherei an Gesamtschule: Schüler außer Lebensgefahr – Hintergründe weiter unklar“

    https://www.sauerlandkurier.de/nordrhein-westfalen/finnentrop-messerstecherei-gesamtschule-polizei-verletzungen-tatverdaechtige-festnahme-mordkommission-90782901.html

  16. Bin gerade echt perplex!
    Was macht Frau Weidel da für einen Mist??
    Das werden ihr viele Wähler übelnehmen,so wird das nix.
    Die offizielle Parteilinie ist eine völlig andere und da hat auch sie sich dran zu halten.

  17. Inzidenzen zur Begründung der Abriegelung waren Fake!

    Gestern Abend erklärte Jens Spahn in der TV-Sendung Anne Will: „Es gibt im Moment mehr falsch-positive als tatsächlich positive Ergebnisse.“ Da man getrost davon ausgehen kann, dass sich das „im Moment“ nicht nur auf die letzten 24 Stunden bezieht, muss man schlicht feststellen, dass die „Inzidenzen“ zur Begründung von sieben Monaten Abriegelung ein willkommener Fake waren.

    Oder schlicht gesagt: Es ging Merkel und ihren devoten Höflingen nie um unsere Gesundheit, sondern nur darum ihr sadistisches Experiment an uns auszuleben.

    Eigene Regeln missachtet

    Das zeigt auch, dass Spahn seine eigenen Regeln missachtet: Am Freitag reiste Spahn noch in Südafrika umher. Das Land gilt als Virusvariantengebiet. Bei der Einreise aus einem Virusvariantengebiet gilt jedoch die zehntägige Quarantänepflicht, und das auch für Geimpfte/Getestete/Genesene. Und gestern saß er bei Anne Will im Studio …

    https://telegra.ph/Inzidenzen-zur-Begr%C3%BCndung-der-Abriegelung-waren-Fake-05-31

  18. ghazawat 1. Juni 2021 at 10:20
    Und selbst jetzt, wo der Sommer kurz vor der Tür steht, halten die Rekordkälte und der Schnee an.
    Großbritannien ist weiterhin auf dem besten Weg, einen der kältesten Mai in der aufgezeichneten Geschichte zu verzeichnen, während der Monat bereits als der schneereichste aller Zeiten in die Geschichte eingegangen ist und den alten Rekord aus dem Jahr 1979 gebrochen hat.
    — ist so. es ist schon Juni und paar Apfelbaume stehen noch in Bluehten. und ich habe noch keine Kartofeln ins Erde gebracht… Zu kalt. Aber Ehre wem Ehre gehoert- dieses Jahr keine Nachtfroste!

  19. Studie der Ludwig-Maximilians-Universität München: Harter deutscher Corona-Kurs war ein Reinfall. https://reitschuster.de/post/uni-studie-harter-deutscher-corona-kurs-war-ein-reinfall/ In der Untersuchung der Münchner Wissenschaftler steht: „Bei den R-Werten, wie sie vom Robert-Koch-Institut täglich bestimmt werden, ergibt sich seit September kein unmittelbarer Zusammenhang mit den getroffenen Maßnahmen – weder mit dem Lockdown-Light am 2. November und der Verschärfung am 16. Dezember 2020, noch mit der „Bundesnotbremse“, die Ende April 2021 beschlossen wurde.“

  20. ghazawat 1. Juni 2021 at 09:51

    Immer wenn ich dieses hübsche und intelligente Gesicht mit den ausdrucksvollen Augen sehe, weiß ich, dass diese Frau für uns denkt und handelt und dass uns die Welt um diese Führerin beneidet.

    Das sind die Augenblicke, wo der Sprachfehler gar nicht mal so störend auffällt.

    Welche Sprachfehler? Wichtige Dinge, kurz und prägnant auf den Punkt gebracht https://www.youtube.com/watch?v=bL_20kxhkB8 fertig.

  21. https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/hannover-taeter-auf-der-flucht-mann-in-hannover-niedergestochen-76583632.bild.html

    Laut Zeugenangaben ist der Täter etwa 1,75 Meter groß und circa 28 bis 35 Jahre alt. Er trägt einen sogenannten „Tschetschenen-Bart“ (die Wangen sind frei) und hat schwarze nach hinten gegelte Haare.

    ttps://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Versuchte-Toetung-in-Hannover-Mann-verletzt-36-Jaehrigen-am-Weissekreuzplatz

    Der Gesuchte ist etwa 1,75 Meter groß und schätzungsweise 28 bis 35 Jahre alt. Auffälligstes Merkmal: „Er trägt einen sogenannten Tschetschenen-Bart“, sagt Bohrmann. Bei dieser Variante des Vollbarts sind die Wangen frei.

  22. Ohnesorgtheater
    1. Juni 2021 at 10:28

    „Das zeigt auch, dass Spahn seine eigenen Regeln missachtet: Am Freitag reiste Spahn noch in Südafrika umher.“

    Frau Spahn steht außerhalb des Gesetzes. Früher musste sich eine schwule Tunte mit dem öffentlichen Wunsch nach intimpflege kleiner Jungens, vor Gericht verantworten.

    Heute finden wir das alles wahnsinnig modern und bewundern die schwule Tunte, was sie doch für eine moderne Gesundheitsministerin als Sparkassenangestellte ist.

    Ihre offiziellen Hochzeitsfotos sind eine einzige Offenbarung für ihren Gesundheitszustand.

    Frau Dr Merkel hat Frau Spahn nicht ausversehen zur Ministerin gemacht, sie wollte damit den Bundesbürger bewusst beleidigen.

  23. @ghazawat 1. Juni 2021 at 11:00

    Neulich reiste Söders Tochter durch Europa. Einiges stand in den Medien wie ihre Reise nach Monaco. Alle anderen in Deutschland wurden eingesperrt. Da ist wieder die grüne Doppelmoral. Alle sind gleich, nur einige sind gleicher.

  24. @lorbas 1. Juni 2021 at 10:41

    Hängt euch nicht auf die Zahlen auf. Der R-Wert wurde von Anfang an nur geschätzt. Der Inzidenzwert wurde immer willkürlich festgelegt. Daher sagen beide Werte nichts aus.

  25. @ AggroMom
    1. Juni 2021 at 09:36

    Wer zum Henker schaut „Lanz“???
    Spart Euch doch diese Sendungen.
    Ich habe tatsächlich in meinem ganzen Leben noch keine Talk-Show gesehen – und bin stolz darauf.
    Bei Sabine Christiansen hatte ich mich damals schon immer gewundert, was die Stewardess da eigentlich macht …?

    Wer zum Teufel schaut sich mitternächtliche Talk Shows (Anne Will etc.)an, die der Erwachsenen Erziehung dienlich sind?? Betreutes hören sehen und denken- und das auch noch bezahlen müssen. Nee danke.

  26. Ich bin immer irritiert wenn Frauen ab 40 von Klima reden, irgendwie habe ich immer den Eindruck hier liegt eine sprachliche Verwechslung vor, die Damen reden über das Klimakterium….

  27. Jeder, der Augen u. Ohren im Kopf hat, weiß seit Jahren, daß
    Lesberich Weidel ein linkes U-Boot ist.

    Schon ihr bizarrer Lebensstil paßt nicht zu einer
    konservativen Partei: Sie tritt in Männerklamotten
    auf u. haust mit einer dunkelbraunen Singhalesin
    u. zwei Samenbankbübchen… Was soll daran
    konservativ sein?

    Sie paßt besser zu Anne Will u. Jens Spahn.
    Weidel ist schuld, daß so wenig richtige Frauen
    die AfD wählen.

    Ich habe mir schon überlegt, Die Basis zu wählen.
    Allerdings stört mich bei dieser deren Xenophilie.

  28. Eferaenka
    1. Juni 2021 at 11:22

    „Ihr Sarkasmus gefällt mir, zieht sich wie ein roter Faden durch Ihre posts.“

    Es ist einfach unerträglich, wenn einem täglich Frau Dr Merkel als intelligente, fürsorgliche und weitblickende Politikerin vorgesetzt wird

  29. Öh, ich finde Gut das Frau Weidel das Masken / Corona Gedöns locker angegangen ist. Langweilt brutal, die AfD muss den Ökosozialismus in den Vordergrund drängen, muss klarmachen das Sie die einzige Partei rechts der Mitte ist, das die C*DU eine linke Partei ist, das Laschet ein Linker ist. Heute hat der Grüne Kanzlerkandidat der CDU verlauten lassen das die (hier schon präsentierte) „Werte Union“ ein Verein ist wie der 1. FC Magdeburg, eine Organisation ausserhalb der C*DU, deren Positionen er nicht teilt, deren Vorsitzenden er nicht treffen will.

    Corona ist vorbei, der wirtschaftliche Crash kommt jetzt, die Demokratie in Deutschland ist größten Teils schon Makulatur, und nur eine starke AfD kann das 4. Reich der Ökosozialisten noch verhindern.

    Viele Grüße
    Peter

  30. Maria-Bernhardine
    1. Juni 2021 at 11:26

    „Was soll daran
    konservativ sein?“

    Es soll das Signal sein dass die AFD topmodern ist und mit der Zeit geht. Meiner Meinung nach wäre die AFD noch moderner, wenn sie statt einer Singhalesin eine lesbische schwarze Transe mit schwerer geistiger Behinderung hätte. Sozusagen der ultimative Beweis für Fortschritt und Inklusion.

    Als alter abgehängter weißer Mann mit skurrilen Ansichten und kruden Ideen, der klassische Integrationsverlierer und Klima Hasser, stelle ich mir eine konservative Partei anders vor.

    Auch glaube ich nicht, dass Herr Meuthen das Vorbild für einen konservativen Familienvater ist.

  31. Was macht man wenn den Leuten die Angst vor dem Todesvirus vergangen ist?

    Dann holt man Lauterbach,
    Dann macht man den Eltern mit angeblichen LONG COVID KINDERN Angst.
    KINDERIMPFUNGS PROPAGANDA ANKURBELN!

    Zu diesem Zwecke holte man gestern auch einen ca. 10 Jährigen in eine Sendung vor die Kamera, man begleitete den kleine Longcovid-Patienten beim Fussballspielen, den ganzen Tag über.
    ALSO ein FUSSBALLSPIELENDES LONGCOVID KIND, (ein kleiner Rollmops fett und vollgefuttert) das nicht länger als eine halbe Stunde Fussball spielen kann. Vielleicht eine kleine Null Diät wäre angebracht.

    Der intelligente Junge sprudelte dann stets auf Kommando seine auswendig gelernten Phrasen im Erwachsenendeutsch in die Kamera: „Ich befürchte……ich mache mir über die Spätfolgen sorgen, ob meine Belastungen jemals wieder verschwinden werden……die Erschöpfungszustände… Kopfschmerzen machen mir täglich zu schaffen……..“ Das fidele Kind zog eine LONGCOVID SHOW ab vor der Kamera begleitet von den besorgten Blicken seiner sorgenvollen Mutter. Spricht so ein 10 Jähriger?

    Unverschämt, was einem vorgesetzt wird.

    Man sucht krankhaft nach Test POSITIVEN, so als wenn einer bei Kartoffelpürree oder Schlagsahne den Topf auskratzt, dass es qietscht, wo nichts mehr zu finden ist.

    https://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/ruhrgebiet-aktuell/gesamtschule-in-finnentrop-zwei-schueler-durch-stiche-lebensgefaehrlich-verletzt-76580478.bild.html

    Vor 10 Jahren war ich einmal 8 Monate lang schwer erkältet, da kann COVID gar nicht mithalten, davon habe ich auch einen Schaden davon bekommen, wie man sieht, deswegen muss ich hier posten. Ganz ohne CORONA. Dazu als Langzeitschaden zum Arbeitstier mutiert. Eine Chance, eine echte Option für die Longcovid Kinder, die Faulpelze, die ihre Socken nie wegräumen wollen, ein Hoffnungsschimmer am Horizont.

  32. @ AggroMom 1. Juni 2021 at 09:36

    Ich schaue kein Lanz. Aber das ist doch kein Argument
    über Weidels öffentl. Verrat hinwegzusehen. Die will
    wohl auch nur fettes Salär scheffeln, um ihre beiden
    Buben in ein teures schweizer Internat abschieben zu können.

    Es bleiben nach diesem Artikel ja nur zwei Möglichkeiten,
    nachdem Weidel Samenbank verneinte:

    Adoption oder – wonach es aussieht – Sarah Bossard ist
    bisexuell. Aufgehelltes Foto. Whitefacing 😉
    https://www.bild.de/politik/inland/alice-weidel/lebt-afd-frontfrau-in-der-schweiz-51512310.bild.html

    Zwei Lesben & zwei Knäblein, die heute ca. 6 u. 8 J. sein müßten.
    https://www.abendzeitung-muenchen.de/promis/alice-weidel-klagt-sohn-hatte-niemanden-mehr-zum-spielen-art-477557

    Hat die Singhalesin schwanger u. mit einem Kleinkind an
    der Hand ihren Mann oder Freund verlassen, um
    mit einer Lesbe zu leben oder sich absichtl. einen Mann
    geangelt, um Kinder zu bekommen? Weidel ist erpreßbar.
    Merkel braucht nur was durchstechen zu lassen u.
    schon fallen die Medien in den Rausch…

  33. Na, wenn da mal nicht eine Mücke zum Elephanten wird! Es ist doch durchaus möglich dass Weidel nur darauf hinweisen wollte, dass Masken NUR in geschlossenen Räumen Sinn haben könnten, was ja auch stimmt. Damit ist sie Lanzs gestellter Falle geschickt ausgewichen, und hat der AfD eine unnötige Negativschlagzeile erspart. Es gibt doch wichtigere Themen!

  34. Abgekartetes Spiel?

    Gestern spielte Merkel die gütige Landesmutti,
    die Bundesnotbremse könne am 30. Juni enden,
    wenn keine Mutationen dazwischenkämen.

    Heute läßt sie einen ihrer Prügelknaben auftreten,
    der ihr die Drecksarbeit abnimmt:

    Der Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Bundestag, Erwin Rüddel (CDU), hat Parteichef Armin Laschet und Bundeskanzlerin Angela Merkel in der Einschätzung widersprochen, die Bundesnotbremse könne Ende Juni auslaufen…
    https://www.mmnews.de/politik/165472-cdu-gesundheitspolitiker-fuer-verlaengerung-von-bundesnotbremse

    ++++++++++++++

    *Prügelknabe
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%BCgelknabe
    Nun ja, wir leben bereits wieder im Feudalismus mit
    Freien, Leibeigenen u. Sklaven. Vorindustriell sollen
    wir bereits wieder werden, nicht nur laut den Grünen,
    sondern auch Merkel verkündete es bei ihrer
    WEF-Rede von 2020:

    „Denn der Auftrag, bei einer Erderwärmung von weniger als 1,5 Grad gegenüber der Zeit vor der Industrialisierung zu bleiben, bedeutet ja zum Beispiel für uns in Europa nicht mehr und nicht weniger, als dass wir bis 2050 klimaneutral sein müssen… Aber, meine Damen und Herren, das sind natürlich Transformationen von gigantischem, historischem Ausmaß. Diese Transformation bedeutet im Grunde, die gesamte Art des Wirtschaftens und des Lebens, wie wir es uns im Industriezeitalter angewöhnt haben, in den nächsten 30 Jahren zu verlassen – die ersten Schritte sind wir schon gegangen – und zu völlig neuen Wertschöpfungsformen zu kommen…“
    +https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-beim-50-jahrestreffen-des-weltwirtschaftsforums-am-23-januar-2020-in-davos-1715534

  35. 1. Juni 2021

    Diese Regeln gelten ab Freitag in Gütersloh
    Kreis Gütersloh (gl) – In Nordrhein-Westfalen wird es ab heute, Freitag, weitere Corona-Lockerungen geben. Die neue Coronaschutzverordnung tritt in Kraft. Die Lockerungen sind jeweils an drei Inzidenz-Stufen gekoppelt. Doch was ändert sich dann im Kreis Gütersloh? Die Kreisverwaltung gibt einen Überblick:

    (:::)

    Änderungen gibt es für +++außerschulische Bildungsangebote, zu denen zählen zum Beispiel Fahr- und Hundeschulen.

    Letztere dürfen im Freien unter Einhaltung der Vorgaben zum Mindestabstand, zur Maskenpflicht und zur Rückverfolgbarkeit ohne Begrenzung der Personenzahl durchgeführt werden.

    Angebote in Innenräumen sind möglich, allerdings ist hierzu ein negativer, bestätigter Test erforderlich. Zusätzliche Einschränkungen gibt es für Unterricht mit Gesang oder Blasinstrumenten: Dieser darf in Innenräumen mit maximal fünf Personen und nur bei guter Durchlüftung des Raumes stattfinden.

    Auch Kulturveranstaltungen sind wieder möglich. Unter freiem Himmel dürfen maximal 500 Zuschauer teilnehmen. Voraussetzungen sind die Vorlage eines negativen Testergebnisses, die Einhaltung des Mindestabstands und die Sicherstellung der +++Rückverfolgbarkeit.

    In Innenräumen sind in der Stufe 3 maximal 250 Besucher erlaubt, hier ist außer einer ständigen Durchlüftung, ein negativer Test, die Einhaltung des Mindestabstandes sowie die Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten…
    https://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreisguetersloh/Diese-Regeln-gelten-ab-Freitag-in-Guetersloh-7482b7ff-968b-46d4-bb34-8d9cf7031a7f-ds

  36. ridgleylisp 1. Juni 2021 at 12:11

    „dass Masken NUR in geschlossenen Räumen Sinn haben könnten“

    Masken haben überhaupt keinen Sinn, weil dieses Virus etwa so „gefährlich“ ist, wie ein gewöhnliches Grippevirus. Um das zu erkennen, braucht man nur auf die nicht vorhandene Übersterblichkeit 2020 hinzuweisen. DAS hätte Weidel vermitteln MÜSSEN.

  37. Kann sich dies ein Mensch merken? Und wer liest es?

    https://www.vn.at/2020/05/file7anjsunx5xl1ik5k8b26.tif-768×757.jpg

    28.05.2021 | GT

    Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im unmittelbaren Innenstadtbereich von Gütersloh wird bis zum 13. Juni verlängert. Die Stadt Gütersloh hat eine neue Allgemeinverfügung erlassen, die an die am 30. Mai auslaufende Verfügung anschließt. Der Bereich, in dem die Alltagsmaske im öffentlichen Raum getragen werden muss, wird von folgenden Straßen begrenzt: Berliner Straße, Blessenstätte, Feldstraße, Königstraße, Moltkestraße, Schulstraße, Berliner Straße einschließlich Konrad-Adenauer-Platz, Strengerstraße, Kaiserstraße, Kökerstraße einschließlich der genannten Straßen selbst.

    Die Maskenpflicht besteht täglich zwischen 8 und 20 Uhr, Kinder bis zum Schuleintritt sind ausgenommen.

    Von der Tragepflicht ausgenommen sind auch Radfahrer, wenn sie in folgenden Bereichen unterwegs sind: Blessenstätte, Berliner Straße von Blessenstätte bis Münsterstraße, Münsterstraße, Königstraße von Feldstraße bis Münsterstraße, Schulstraße, Berliner Straße von Friedrich-Ebert-Straße bis Strengerstraße und Kaiserstraße.

    Der Kreis Gütersloh befindet sich derzeit noch in Stufe 3, das heißt die Inzidenz liegt zwischen 100 und 50,1. Mit der neuen Coronaschutzverordnung bedeutet das, dass sich ab Freitag, 28. Mai, im öffentlichen Raum Personen aus maximal zwei Haushalten treffen dürfen. Wie viele Leute das sind, ist egal.

    Für den Einkaufstrip im Einzelhandel fällt das Click&Meet-Gebot komplett weg. Das bedeutet, Kunden brauchen kein negatives Testergebnis mehr als Eintrittskarte.

    Dennoch ist weiterhin auf die Personenanzahl im Geschäft zu achten. Pro 20 Quadratmeter ist ein Kunde zulässig.

    Kontakt-freier Sport im Außenbereich auf und außerhalb von Sportanlagen ist mit bis zu 25 Personen erlaubt. Für junge Menschen bis zum Alter von einschließlich 18 Jahren ist sogar jegliche Sportausübung, also auch Kontaktsport, unter freiem Himmel in Gruppen von bis zu 25 Teilnehmern zuzüglich bis zu zwei Ausbildungs- oder Aufsichtspersonen möglich.

    Änderungen gibt es für außerschulische Bildungsangebote, zu denen zählen zum Beispiel

    Fahrschulen und Hundeschulen…

    https://www.guetersloh.de/de/rathaus/presseportal/news/meldungen/neue-coronaschvo.php

  38. Maria-Bernhardine 1. Juni 2021 at 12:01

    @ AggroMom 1. Juni 2021 at 09:36

    Ich schaue kein Lanz. Aber das ist doch kein Argument
    über Weidels öffentl. Verrat hinwegzusehen. Die will
    ————————–

    Ich glaube eher, Weidel will es sich nicht mit den Maskenfanatikern verderben so mitten im Wahlkampf. Denn es sind ja wirklich sehr viele, die meisten kann man sagen.

  39. @ jeanette 1. Juni 2021 at 13:08

    Taktieren ist auch Lügen.

    Weiß der Wähler damit, woran er ist oder
    muß er mit einer 180° Wende in irgendeine
    andere Richtung – etwa ganz für oder ganz
    gegen Masken – rechnen?

  40. AggroMom 1. Juni 2021 at 09:36

    Bei Sabine Christiansen hatte ich mich damals schon immer gewundert, was die Stewardess da eigentlich macht …?

    —————————————————

    Ich weiß nicht genau was der ewige Stenz damals inhaltlich dazu gesagt hat. Seinen Schlußsatz habe ich behalten: …. „aber schön ist die Christiansen schon“.

  41. @ jeanette 1. Juni 2021 at 13:08

    Die Maskenfetischisten wählen ohnehin links. Also auch „CdU“. Die sind auch völlig faktenresistent. Das darf aber auf keinen Fall bedeuten, dass man sich denen unterwirft. Weiterhin ist ein klaren Postionierung eine Frage der Galubwürdigkeit. Damit Alles klar, wenn Weidel für den Deppenlatz ist.

  42. Betrug in den Testzentren.
    Keiner will die Testzentren kontrollieren. Das ist richtig so.
    Keiner will überhaupt die Testzentren.
    Solange diese Testzentren weiter existieren, hören die Schikanen an der Bevölkerung nicht auf.
    Jetzt haben sie sich mit ihren Folterkammern ein unkontrollierbares Konstrukt geschaffen, das sich nun verselbstständigt.

    Geist in die Flasche zurück geht nicht.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/verdacht-auf-betrug-bei-abrechnungen-niemand-will-die-test-zentren-kontrollieren-76585870.bild.html

    Die Betrüger werden jetzt selbst betrogen, und es findet sich keine Oberaufsicht.

  43. Maria-Bernhardine 1. Juni 2021 at 12:01

    Weidel ist erpreßbar.

    ————————–
    An so was hab ich gar nicht gedacht. Obwohl ja ehemals Homosexalität ein Grund war jemanden aus der Bundeswehr zu entlassen (wegen Erpreßbarkeit). (Wörner und der Fall Kießling) Aber wie gesagt; Lesbentum nimmt man eigentlich nicht ernst.

  44. Maria-Bernhardine 1. Juni 2021 at 11:26
    Jeder, der Augen u. Ohren im Kopf hat, weiß seit Jahren, daß
    Lesberich Weidel ein linkes U-Boot ist.

    Schon ihr bizarrer Lebensstil paßt nicht zu einer
    konservativen Partei: Sie tritt in Männerklamotten
    auf u. haust mit einer dunkelbraunen Singhalesin
    u. zwei Samenbankbübchen… Was soll daran
    konservativ sein?

    Sie paßt besser zu Anne Will u. Jens Spahn.
    Weidel ist schuld, daß so wenig richtige Frauen
    die AfD wählen.

    +++++++++

    Naja, das so wenig (richtige, was auch immer das sein soll) Frauen die AfD nicht wählen, liegt mit Sicherheit nicht an Fr. Weidel! Die Gründe dafür hier aufzuführen, sprengt allerdings den Rahmen.
    Das Ihnen Fr. Weidels Lebensentwurf nicht gefällt, das gilt es zu akzeptieren. Aber deshalb Fr. Weidel als linkes U-Bot zu bezeichnen oder ihr die Schuld zu geben, dass weniger Frauen die AfD wählen, ist schon sehr
    weit hergeholt und unfair. Und womit soll Weidel erpressbar sein? Erpressen kann man nur mit Dingen, die der Öffentlichkeit nicht bekannt sind. Und da gibt es wohl jede Menge anderer Kandidaten oder Politgrößen, die erpressbar wären!

  45. @ INGRES 1. Juni 2021 at 13:41

    Bezügl. Erpreßbarkeit geht´s um die Frage,
    wie kamen Weidel u. ihre bi Singhalesin zu
    den beiden Bübchen. Keine Samenbank sagte
    Weidel. Kinder sollten ihre Väter kennen, teilte
    sie der Münchner Abendzeitung mit, siehe
    mein Kommentar von 12.01 Uhr.

    Aber sie m. W. war schon mit Bossard zusammen, als
    diese schwanger wurde. Wurde ein Mann gelinkt?
    Oder was gab es da für Absprachen? Wie es in der
    Schweiz ist, weiß ich nicht. In Deutschland darf
    Kindesunterhalt nicht durch Verträge ausgeschlossen
    werden.

    Ein Leben voller Lügen?
    https://www.renad.de/wp-content/uploads/2016/11/weidel-alice-afd-bv.jpg

  46. @ Visiting 1. Juni 2021 at 16:34

    DIES FINDE ICH AM SCHLIMMSTEN:
    „Familie ist dort, wo Kinder sind.“
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Alice_Weidel#Familienpolitik_und_gleichgeschlechtliche_Ehe

    https://dp-verlag.de/wp-content/uploads/2019/02/GettyImages-139968138.jpg
    WEIDELS WENDEHALS BEI CORONA
    https://de.wikipedia.org/wiki/Alice_Weidel#COVID-19-Pandemie

    +++++++++++++++++

    Sie und ihre eingetragene Lesbenpartnerschaft
    kommen ja aus der linken Schickimickiszene
    der Schweiz.

  47. @ Maria-Bernhardine 1. Juni 2021 at 16:44

    Ich weiß, dass Sie das enorm stört und wie gesagt, ich respektiere das, zumindest in Ihrem Fall, denn ich schätze Sie ansonsten als gute Kommentatorin hier auf PI. Aber Weidel nur darauf (privater Lebensentwurf) zu reduzieren und ihr Schuld daran zu geben, dass weniger Frauen die AfD wählen, ist echt nicht die feine Art. Sie leistet verdammt gute Arbeit und das gilt es zu honorieren, auch, wenn nicht alles „perfekt“ ist. Anders gefragt, wer macht es denn im (AfD) Politzirkus perfekt?
    Der Begriff „konservativ“ ist doch nicht so eindeutig definiert, zumindest die politische Definition, dass es da Auslegungssache/Ansichtssache ist, ob nun konservativ oder nicht. Ich finde Fr. Weidel konservativer, als z. B. einen (hetero) Hr. Habeck, mit Frau, Kind und allem Zipp und Zapp. Unterm Strich zählt für mich und viele andere auch: Was leistet dieser „Volksvertreter“, wie vertritt dieser die Interessen des deutschen Volkes. Und meinetwegen kann das auch Kermit machen, Hauptsache, diesem desaströsen Politkurs wird entgegengesteuert. Und das kann man eben nicht mit einer erzkonservativen Minderheit erreichen.

  48. Ich liebe die Gorilla-Beiträge und würde mit ihm an der Spitze ganz sicher wieder die Alternative wählen. Allerdings bin ich heute nicht einverstanden, was Frau Weidel betrifft.

    Sie hatte längst darauf hingewiesen, dass eine Partei der Maulkorbverweigerungshelden den Grossteil möglicher Neuwähler für die Alternative verschreckt und sich deshalb die Corona-Politik ändern muss. Mit dem Innen- und Aussen-Kompromiss hat sie einen eleganten Ansatz gefunden, wie man sich vielleicht aus der Affäre ziehen könnte.

    Aus meiner Sicht muss auch eine klare Abgrenzung zu Kandel-Regenbogenfarben-Regenschirm-Trägern, grellgrünen, erfahrenen Landärzten, Veganern, Brokdorf-VeteranInnen, Globuli-Homöopathen und sonstigen Esoterikern stattfinden.

    🦍

  49. Dabei darf auch nicht vergessen werden, dass das Bürgertum in grosser Zahl auf der Strasse die Polizei ist. Eigentlich.

    🖤

  50. Hilda 1. Juni 2021 at 10:10
    Ich will mir keinen Affen ansehen und hören, der meine Positionen vertritt. Was soll das? Diese Kunstgfigur ist eklig und die Idee dazu männlich vorpubertär.

    t hehe 🙂 So ähnlich sah ich das auch 🙂
    Aber ich sehe und höre mir lieber diesen einen Gorilla an, der meine Meinung vertritt, als mir viele Affen anzusehen und anzuhören, die Meine Meinung nicht vertreten. Da ist mir ein virtueller Gorilla lieber als ein Mensch.
    Mir ist es immer ein Dorn im Auge, wieviele sogenannte youtuber seit 2015 aus dem Boden schießen. Einen Überblick habe ich da nicht mehr. Vielleicht ist auch ein bisschen Neid dabei, weil ich es nicht mache.
    Aber diese Leute haben einfach nur Recht.

  51. Maria-Bernhardine 1. Juni 2021 at 16:44
    @ Visiting 1. Juni 2021 at 16:34


    Sie und ihre eingetragene Lesbenpartnerschaft
    kommen ja aus der linken Schickimickiszene
    der Schweiz.

    Die Stadt Biel (Weidel lebte dort bis vor Kurzem, aktuell angeblich in der Deutschschweiz, Region Einsiedeln) ist eine linke Kloake. Bin vor Jahren mal am frühen Morgen durch die Vorstadt gefahren – Somalia sieht vermutlich ähnlich aus.

  52. Passend zu Masken in Innenräumen gestern etwas bei ALDI erlebt. Bin stinksauer. Alles wird gelockert aber ALDI dreht jetzt am Rad.
    Ich habe seit ca. einem Jahr ein ärztliches Attest für Maskenbefreiung. In allen Geschäften und auch in der Apotheke hatte ich nie Probleme und konnte ohne Gesichtslappen dort rein.
    .
    Gestern bei ALDI (ich stand schon in der Kassenschlange) mault mich plötzlich eine Mitarbeiterin, die mich und mein Attest kennt, unfreundlich an und plärrt herum, dass ich eine Maske aufsetzen soll. Ich ihr gesagt, dass sie doch weiß, das ich ein Attest habe. Sie mault weiterhin, dass die Geschäftsleitung jetzt angeordnet hat, dass jeder im Geschäft Maske tragen muss.
    .
    Ich gesagt, dass ich mit dem Lappen im Gesicht keine Luft bekomme. (Das stimmt wirklich. Ich bekomme Panik damit.) Sie sagte, wenn ich jetzt keine Maske aufsetze, muss ich den Einkaufswagen stehen lassen und das Geschäft verlassen. Ich könne dann woanders einkaufen gehen.
    Und die sagte noch, dass ich ja die Mitarbeiter anstecken könnte (also nicht die Kunden). Ich bin gar nicht dazu gekommen zu fragen, womit ich die denn anstecken soll.
    Das alles hätte mir diese blöde Trulla auch freundlich sagen können.
    .
    Habe dann eine Maske aufgesetzt, schnell bezahlt und raus aus dem Laden.
    Das ist doch alles nur noch bekloppt.

  53. Wenn Alice Weidel das wirklich so gesagt hat – ich kann es nicht überprüfen, denn TV-Formate mit Gesäßgesichtern wie Lanz tue ich mir nicht an -, dann kann sie mich mal. Und dann sehe ich es sogar als eine versuchte Sabotage der Wahl in SA an, wo die AfD gerade auf einem so erfolgversprechenden Weg war.

Comments are closed.