Helge Braun, CDU-„Bundesminister für besondere Aufgaben“ hat totalitäre Wünsche bezüglich der Rechte von Ungeimpften. PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner antwortet ihm.

Von WOLFGANG HÜBNER | …ebenso wie Ihre Politikerkollegen Söder, Hans, Kretschmann und andere machen Sie immer wieder mit Drohungen gegen Menschen von sich reden, die aus guten Gründen die Impfung gegen das Corona-Virus ablehnen. Diese Menschen, zu denen auch ich gehöre, weigern sich, ihre Körper und ihr Leben für nicht ausreichend erprobte, mit erschreckend viel Nebenwirkungen und noch unbekannten Langzeitwirkungen belastete Impfstoffe zur Verfügung zu stellen. Diese Menschen sind auch inzwischen sehr misstrauisch gegenüber einem Staat und einer Regierung, die behaupten die Gesundheit ihrer  Bürger schützen zu müssen, aber das Ziel Volksgesundheit vor der Viruskrise nie auf ihrer Agenda hatten. Und diese Menschen akzeptieren es nicht, dass sowohl die offizielle Politik wie die keineswegs unabhängigen Massenmedien alle kompetenten Kritiker der Corona-Maßnahmen faktisch aussperrt und mundtot gemacht haben.

Gleichwohl kann sich selbstverständlich jeder erwachsene Deutsche für eine Impfung entscheiden. Er muss, wissen, was er tut und welche Konsequenzen das haben kann. Auch die Gegner der Impfung gegen das Corona-Virus müssen wissen, was sie tun und welche Konsequenzen das haben kann. Das ist für jeden Menschen in unserem Staat eine zutiefst persönliche, zutiefst existenzielle Frage. Diese wie auch immer zu beantworten, muss jedem Bürger überlassen bleiben. Sie haben sich nach meiner Kenntnis impfen lassen, das ist Ihr gutes Recht. Aber weder ihr politisches Amt noch ihre schon lange nicht mehr ausgeübte medizinische Praxis als Arzt geben Ihnen das Recht, Impfgegnern mit der Einschränkung von grundgesetzlich garantierten Freiheiten und Rechten zu drohen. In ihrer hohen politischen Position haben sie vielmehr dem Geist und Buchstaben des Grundgesetzes zu dienen. Wenn Sie dazu nicht bereit sind, haben Sie in der verantwortlichen Politik nichts verloren.

Es bleibt ihnen selbstverständlich unbenommen, als Parteipolitiker der CDU endlich Farbe zu bekennen und sich öffentlich für eine Impfpflicht gegen das Corona-Virus einzusetzen. Das wäre auch deswegen sehr notwendig und hilfreich, weil am 26. September 2021 Bundestagswahlen anstehen. Dann können die Deutschen bei ihrer Wahlentscheidung diese klare Position Ihrer Person und Partei mit berücksichtigen. Es muss aber Schluss sein, mit unsäglich  anmaßenden Drohgebärden und skrupelloser Panikmache, mit denen Politiker wie Sie und ihre oben genannten Kollegen das deutsche Volk gegeneinander aufhetzen und bewusst zu spalten versuchen. Mir fehlt längst jedes Verständnis dafür, ich verachte das.

Also raffen Sie sich endlich auf und bekennen Sie sich zum Impfzwang. Diesen lehne ich zusammen mit Millionen anderen Bürgern zwar entschieden ab. Doch mit diesem Schritt würden Sie sich offen zu der politischen Maßnahme bekennen, die Sie und andere längst zum Ziel haben. Soviel Freiheit, Herr Kanzleramtsminister, sollten Sie sich ruhig gönnen. Und damit das klar ist: Meine Freiheiten werde ich mir von Ihnen und Ihresgleichen nach fast 75 Lebensjahren in meiner Heimat Deutschland nicht mehr nehmen lassen!


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen neuen Telegram-Kanal erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

150 KOMMENTARE

  1. Und Dr. Mengele grinst aus der Gruft!

    Danke Herr Hübner! Ich unterschreibe jeden von Ihnen geschriebenen Satz!

    Es ist erstaunlich, wie sich vor allem Politiker der „Christ-“ Demokraten als Demagogen und Dogmatiker entpuppen!

  2. mein Rat an junge Deutsche vor dem Studium oder der Ausbildung.

    Als junger Deutscher würde ich mich ab sofort voll in die Schulausbildung, und dann ins Studium oder die Berufsausbildung reinhängen, und zwar im MINT-Bereich, alles andere runterfahren. Denn nur mit einer hochwertigen MINT-Ausbildung oder als Arzt hat man die Chance nach der Ausbildung/Studium vor der BRD ins Ausland zu flüchten, mit einem Genderstudium o.ä. wertlosen Ausbildung wird man als Deutscher nirgendwo im Ausland reingelassen.

    Man muss dann ja nicht für immer auswandern, vielleicht befreien sich die Deutschen ja noch durch Wahlen, darauf setzen würde ich nicht mehr.

    Man muss dann ja nicht für immer anuswandern, vieleicht befreien sich die Deutschen ja noch.

  3. Ich kann nur zustimmen!! Ich habe mich impfen lassen und das auch wohlüberlegt getan. Aber im Sinne des Grundgesetzes kann, ja sogar darf, die Einschränkung der Grundrechte nicht von dieser Entscheidung abhängig gemacht werden. Wenn die Regierung jedem eine Impfung ermöglicht hat, müssen alle, meiner Meinung nach sowieso Grundgesetzwidrigen, spätestens aufgehoben werden. Staatlich verordnete Volksgesundheit hat für mich einen extrem totalitären Geschmack!!!
    Die Herren sollten sich schämen, immer wieder Angst als Rechtfertigung ihrer Demokratiefeindlichkeit zu nutzen!!

  4. Sehr gut formuliert Herr Hübner, vielen Dank!

    Das gibt wieder Mut durchzuhalten und all die Gängelungen und Frotzeleien, besonders am Arbeitsplatz, auszuhalten.

    Verrückte Welt in der gesunde Menschen sich rechtfertigen müssen-:(
    Wachsam bleiben!

    lokführer

  5. .

    2.) Solange von Ungeimpften nicht wirklich wissenschaftlich gesichert eine Gefahr für die Allgemeinheit ausgeht.

    3.) Wir hören, daß doppelt Geimpfte trotzdem an Corona erkranken (der Schweregrad ist momentan Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen)

    4.) Wir hören weiter, daß doppelt Geimpfte, die nicht (!) an Corona erkranken, trotzdem das Virus verteilen.

    5.) Lauter, lauter Fragezeichen.

    .

    Friedel

    .

  6. Ich bedaure Helge Braun. Ein Mann, der von Berufs wegen nicht selber denken darf und der verpflichtet ist, die Unvergleichliche anzuhimmeln.

    Dass er seinen Job von dem guten Onkel geerbt hat, vor dem mich meine Eltern immer warnten, kommt noch hinzu.

    Er weiß, was war Frau Dr. Merkel von ihm erwartet und genau das versucht er ohne wenn und aber zu verwirklichen. Eine traurige Gestalt.

  7. Dr. Braun ist Mediziner….das überrascht mich nun aber.
    Seine eigene Gesundheit scheint ihn nicht zu interessieren.

    Sein erahnter BMI zeugt von jahrelanger ungesunder Lebensweise; solch ein Fleischgebirge wächst nicht von heute auf morgen.

    Ich pflege bei einer Diskussion körperlichen Unzulänglichkeiten meines Gegenübers nicht als „Argument“ ins Feld zu führen. In diesem Fall jedoch, wo es um die Gesundheit geht und mir dieser adipöse Arzt die Entscheidungsgewalt über meine körperliche Unversehrtheit per Gesetz verbieten will, ist dieser Hinweis wohl erlaubt.

  8. Wenig geehrter Herr Kanzleramtsminister Dr. Braun

    Herr Hübner ist aber ein Schmeichler. 🙂
    Ach ja, der Verfassungsschutz liest mit.

  9. dem H.Braun kann man diese Aussage … „Geimpfte werden definitiv mehr Freiheiten haben als Ungeimpfte“ … nicht übel nehmen , H. Braun ist nur der Verkünder, der Ausrufer , der Sprecher der Angenital Merkel und des Bundespräsidenten die diese Aussage unterstützen, denn wenn diese Aussage . . . Freiheitseinschränkung für Ungeimpfte der Merkel oder dem Bundespräsidenten nicht passen würden, hätte sie das längst gesagt, ihn zurückgepfiffen und die Aussage richtig gestellt . . . . ABER GENAU DAS HAT DIE ANGENITAL MERKEL UND DER ANDERE AUS DEM SCHLOSS BELLEVUE EBEN NICHT

  10. Ich verstehe nicht, warum will dieser Mann mit allen Mitteln vorantreiben, was höchst strittig ist. Was hat er davon?? Die Voraussetzungen zum Impfen sind bereitgestellt, weiter geht die Verpflichtung der Politik doch nicht. Auch Einschüchterung und Lüge dient nicht der Sache. Übrigens war Helge Braun schon früher dumm aufgefallen, als er verkündete, die Einsperrungsmaßnahmen der BR seien „verhältnismäßig“, nur so, ohne das jedoch zu belegen, zu beweisen, zu begründen.

  11. Der Herr Kanzleramtsminister Braun ist extrem übergewichtig und bringt sich selbst damit in Gefahr, zudem belastet er damit die Krankenkassen und die Umwelt.
    Durch seine ungezügelte Nahrungsaufnahme und durch eigenes Verschulden bringt er sich in den Kreis der (Hoch)Risikopatienten.

    Helge Braun erfährt in allen Kommentarbereichen extremen Widerspruch und Gegenwind und das vollkommen zu Recht.

    In seiner hessischen Heimat würde man ihn als Dummschwätzer bezeichnen.

  12. lorbas 25. Juli 2021 at 18:55

    Der Herr Kanzleramtsminister Braun ist extrem übergewichtig und bringt sich selbst damit in Gefahr, zudem belastet er damit die Krankenkassen und die Umwelt.

    Woher willst Du das wissen? Vielleicht ist er ja hohl.

  13. Guter Artikel, ich unterschreibe jedes Wort, aber was bitte ist darin neu und diesen Artikel wert?

  14. Nur einmal hypothetisch angenommen, das einzigartige Experiment an der Menschheit, bejubelt und sogar schon (zumindest beabsichtigt) Zwangsdurchgesetzt durch Karrieristen/Funktionäre/Parteibonzen wie dieser Herr Braun, gehypt durch die Propagandamedien, entpuppt sich doch in ein paar Monaten oder Jahren als die größte Fehlentscheidung. da sich unlösbare gesundheitliche Probleme durch den Einfluss der Vakzine auf das menschliche Erbgut und das Immunsystem ergeben.

    – Wer von den Verantwortlichen würde das ehrlichen Gewissens zugeben?
    – Würde nicht eher eine Spirale von weiteren Lügen, Zwangs- und Impfmaßnahmen, Schikanen der Bevölkerung stattfinden?
    – Würden ALLE, die sich an der Angst- und Panikmache, dem Druck auf Gegner dieser Impfung beteiligt haben zur Rechenschaft gezogen werden und wenn ja, in welchem Maße?
    – Würden diese Personen aus allen systemnahen Posten, Ämtern, usw. restlos entfernt werden?

    Ich kann es mir ehrlich gesagt rückblickend auf Deutschlands Geschichte nicht wirklich vorstellen.

  15. So, da ich das ganze Wochenende irgendwo ein Radio laufen habe, kam die Meldung von der THW-Vizechefin bereits 24 Stunden lang im 15 min./Takt.

    Auch hier gilt wieder: eine Propagandalüge muss so oft wiederholt und aufgebauscht werden, bis sie als wahr und bedrohlich empfunden wird.

    Letztes Beispiel hierfür ist der journalistische „Treppenwitz“ der sog. Reichstagserstürmung durch Rechtsextremisten…

  16. Grundgesetz

    Artikel 2 Abs. 2

    Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

    Artikel 3 Abs. 1

    Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

  17. Die Dumpfbacke Annalena hat Neger gesagt !

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/weil-baerbock-das-n-wort-sagte-gruene-wollten-interview-kuerzen-lassen-77188452.bild.html

    Quelle: BILD

    „WEIL BAERBOCK DAS N-WORT SAGTE – Grüne wollten Interview kürzen lassen.“

    Ausserdem hat die Dumpfbacke Annalena offenbar sogar bei Robert abgeschrieben.

    „Annalena Baerbock soll auch von ihrem Parteifreund Robert Habeck abgeschrieben haben.“

    Quelle: NZZ (Premium-Produkt der transatlantischen MSM)

    https://www.nzz.ch/international/deutschland/annalena-baerbock-soll-auch-von-ihrem-parteifreund-robert-habeck-abgeschrieben-haben-ld.1637338

  18. Dichter 25. Juli 2021 at 18:58

    @lorbas 25. Juli 2021 at 18:55

    Der Herr Kanzleramtsminister Braun ist extrem übergewichtig und bringt sich selbst damit in Gefahr, zudem belastet er damit die Krankenkassen und die Umwelt.

    Woher willst Du das wissen? Vielleicht ist er ja hohl.

    Das eine schließt das andere ja nicht aus. 😉

  19. Ich finde die Corona Privilegien sollten sich nach dem Gewicht der Leute richten!
    Nach sonst gar nichts.
    Jemand, der 3 Zentner wiegt, der stößt doch deutlich mehr Viren aus als eine 45 kg Maus.
    Man sehe sich einmal diesen Helge Braun an! Wieviel Zentner bringt er auf die Waage?
    Wie groß sind seine Lungen? Wieviel Viren passen dort hinein, eine ganze Wagenladung!

    Der dürfte gar nicht frei herumlaufen, auch nicht zweimal geimpft, denn die Impfunsicherheit von 10 Prozent machen bei dem schon 1 volles Kino Luftverpestung schlimmsten Falls 1 Kino Luftinfizierung aus.

  20. Wie unsensibel und emphatielos ….

    Als bei ihr die Vorwarnungen für die Flutkatastrophe eintrafen, stieg sie emotionslos in ihren Airbus, um sich in den USA mit einem Ehrendoktor behängen zu lassen. Zeitgleich ersoffen hier in NRW+RLP die Leute im Hochwasser.

    Merkel machte pflichthalber einer kurze Stippvisite in den Hochwassergebieten. Sie hatte nicht viel Zeit, denn sie musste sich auf die Wagner-Festspiele in Bayreuth vorbereiten.

    Gerade tickern Bilder durch die Nachrichtensendungen, wie sich Merkel tiefenentspannt den Medien präsentiert, während die von ihr ungewarnten Flutopfer zeitgleich den Schlamm aus ihren zerstörten Häusern und Wohnungen schaufeln.

    Noch mehr Emphathielosigleit und Deutschlandhass gehen eigentlich nicht.

    Befreit uns endlich von der Merkel-Kreatur! 16 Jahre sind mehr als genug!

  21. @ lorbas 25. Juli 2021 at 19:11
    @ Dichter 25. Juli 2021 at 18:58

    lorbas 25. Juli 2021 at 18:55

    Der Herr Kanzleramtsminister Braun ist extrem übergewichtig und bringt sich selbst damit in Gefahr, zudem belastet er damit die Krankenkassen und die Umwelt.

    +++++++++++++++++++++++++

    Woher willst Du das wissen? Vielleicht ist er ja hohl.
    Das eine schließt das andere ja nicht aus.

    ********************************

    Das ist Vollmaterial.

  22. 1/4 der deutschen Bevölkerung sind Kinder und Jugendliche ca. 20 Millionen.
    Es wäre mehr als sträflich diese jungen relativ ungefährdeten Menschen mit dem Experimetalimpfstoff wie Versuchstiere impfen zu lassen. Das wird auch nicht passieren.

    Die Impfjäger müssen sich damit abfinden um die 30 Millionen Menschen werden nicht geimpft werden, auch wenn sie sich auf den Kopf stellen nicht.
    Die Impfjäger sind im Grunde in der gleichen hoffnungslosen Situation wie die Organjäger, die „alles gegeben“ haben, um die Bevölkerung unter Druck zu setzen, ihnen ihre Organe abzuschwatzen.
    Was hat es bewirkt? Die Leute haben sich richtig informiert und sind dann umso mehr zurückgeschreckt von dieser barabarischen Organmafia.

  23. @ cruzader 25. Juli 2021 at 19:05

    Der Mann ist auch alleine ein breites Bündnis.

    ************************************

    Und sein politisches Auftreten hat grosses Gewicht.

  24. Impfpflicht am Arbeitsplatz wird zur Folge haben, dass alle, die ohnehin keine Lust an ihrem Arbeitsplatz haben, sich weigern. Dann werden sie erst einmal freigestellt bis später die Gerichtsverhandlung kommt. Für die Arbeitnehmer unbezahlbare Kosten wenn das jeder machte.

  25. Barackler 25. Juli 2021 at 19:11

    Die Dumpfbacke Annalena hat Neger gesagt !

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/weil-baerbock-das-n-wort-sagte-gruene-wollten-interview-kuerzen-lassen-77188452.bild.html

    Quelle: BILD

    „WEIL BAERBOCK DAS N-WORT SAGTE – Grüne wollten Interview kürzen lassen.“

    Der Baerbocksche „Suchschrauber“ ist in der Mediathek des „heute-journals“ auch von den Netz-Kobolden unhörbar gemacht worden.

    Ein Schelm der Böses dabei denkt.

  26. Barackler 25. Juli 2021 at 19:11

    Die Dumpfbacke Annalena hat Neger gesagt !

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/weil-baerbock-das-n-wort-sagte-gruene-wollten-interview-kuerzen-lassen-77188452.bild.html

    Quelle: BILD

    „WEIL BAERBOCK DAS N-WORT SAGTE – Grüne wollten Interview kürzen lassen.“

    Ausserdem hat die Dumpfbacke Annalena offenbar sogar bei Robert abgeschrieben.

    „Annalena Baerbock soll auch von ihrem Parteifreund Robert Habeck abgeschrieben haben.“

    Quelle: NZZ (Premium-Produkt der transatlantischen MSM)

    https://www.nzz.ch/international/deutschland/annalena-baerbock-soll-auch-von-ihrem-parteifreund-robert-habeck-abgeschrieben-haben-ld.1637338
    ————————————————————
    Annalena trägt sicherlich Schuhe mit Klettverschluss. 😀

  27. Haben diese Brauns, Spahns und Söders denn gar keine Hemmungen? Haben die denn gar keine Angst, dass das gewaltsame Durchdrücken einer hochriskanten Impfung mit obendrein zweifelhaftem Nutzen irgendwann einmal Konsequenzen für sie persönlich haben könnte? Wenn sich der Wind mal dreht oder ganz einfach mal einer ausrastet, dessen Angehörige einen Impfschaden erleiden. Die machen nicht mal vor der Kinderimpfung halt. Einer Gruppe die definitiv mehr Schaden als Nutzen von dieser Impfung hat.

  28. @
    Aktenzeichen_09_2015_A.M.

    Die THW Tante scheint eine Parteischranze zu sein, die die Aufräumarbeiten versucht politisch zu instrumentalisieren.

    Oder sie erfindet die Angriffe auf das THW, um sich wichtig zu machen.

    Bislang gibt es keine Belege für die Behauptungen. Den Medienschranzen zufolge werden überall in den Flutgebieten THWler kaputtgeschlagen. Diese Propaganda ist unerträglich.

  29. # jeanette 25. Juli 2021 at 19:19

    Vollkommen richtig! Ungeimpfte, denen die Freiheits- und Bürgerrechte entzogen werden, sollten keine Organe spenden und auch keine Steuern zahlen müssen.

    Warum soll ich einem Geimpften in einem für mich schlimmsten Fall auch noch meine Organe spenden? Geimpfte haben doch sowieso keine Zukunft. Schon deshalb macht das keinen Sinn.

    Aufklärungsinformationen: https://initiative-kao.de/

  30. Wie schwach ist die Lüge Corona, Great Reset etc., dass diese Dilettanten zu derartigen Mitteln greifen müssen. Drohungen, Erpressung, Nötigung, Vorsatz durch Nichtverbreiten der Warnung vor dem Hochwasser, nur um die Angst vor dem Klimawandel zu schüren, Panikmacher wie die Coronaheulboje Klabauterbach, Lügen über Angriffe der Hilfskräfte im Katastrophengebiet usw. usw.

    Zusammen mit der Moral eines Volkes geht auch sein Schaffensdrang verloren.
    Zitat Thomas Jefferson

  31. Das Ganze ist eine Erpressung von vorn bis hinten.

    Die zur Impfung Gedrängten sollen dann auch noch auf 16 Seiten diesem Experiment schriftlich zustimmen, für „Pannen“ die Verantwortlichen freisprechen, den eigenen Verzicht erklären, die Zustimmung geben.

    Es ist unfassbar.

  32. Aber weder ihr politisches Amt noch ihre schon lange nicht mehr ausgeübte medizinische Praxis als Arzt geben Ihnen das Recht, Impfgegnern mit der Einschränkung von grundgesetzlich garantierten Freiheiten und Rechten zu drohen …..

    ————————
    Wieso wird hier von drohen und nicht das Recht haben gesprochen. Es ist für Ungeimpfte doch eingeschränkt.
    Man müßte eher das feststellen und die dahingehende Unlogik hinter Brauns Äußerungen thematisieren. Ich darf bei Inzidenz über 10 nicht schwimmen, bekomme also nur die eine Hälfte für die ich bezahle.

    Und natürlich müssen die in Zukunft Geimpfte und Ungeimpfte trennen, sonst wäre deren COVID-Märchen udn besonders das über die Impfung doch offen ad absurdum geführt. Die können doch nicht sagen, die Impfung ist entscheidend, aber 50% müssen sich nicht impfen lassen. Das geht doch logisch nicht. Dann ist die Impfung doch nicht entscheidend.

  33. Doktor Helge Braun, CDU-„Bundesminister für besondere Aufgaben“ 😀

    Diese Sorte Polit-Schwamm ist ein Systemgewächs, ein klassischer Apparatschik ohne Bezug zum Boden. Solche Leute waren nie besonders intelligent und schon gar nicht empathisch. Das wäre sogar hinderlich. Deshalb begreifen sie vermutlich noch nicht mal, was sie sich da gegenüber dem Souverän anmaßen. Solche Leute sind keine hervorragenden Persönlichkeiten, sie hatten nur einen untrüglichen Instinkt dafür, sich dem jeweiligen Herrschaftsapparat anzudienen. Das reicht, um in den jeweiligen Systemen zu profitieren. Von dieser Sorte gibt es immer massenhaft Exemplare, doch nur wenige von ihnen gleiten auch an die Spitze.

    Der hat kein Gespür dafür, wann er die Grenze zum Totalitarismus überschreitet. Er rafft es einfach nicht.
    Das entschuldigt solche Leute aber nicht. Es macht sie nur noch gefährlicher.

  34. Und während die Ahr im Schlamm versinkt und die AfD das THW angreift, sonnt sich die SonnenkanzlerIx im Ruhm der Wagner-Festspiele.

    Erinnert an den Ball am 7. Oktober 1989 dort, wo jetzt das Berliner Stadtschloss steht.

  35. Doch offensichtlich, dass diese Plandemie reinster Betrug ist!
    Langsam fährt man die „Zahlen“ wieder hoch, so dass am Tag X wieder Ausnahmezustand geplärrt werden kann und das mitten im Sommer!
    (Tag X Wohl doch pünktlich zur Wahl?)

    In den Krankenhäusern und Friedhöfen kommt aber nichts davon an!

    Reiner Wahnsinn gegen die ganz normale Grippe, mit all ihren unendlichen Varianten!

    Vielleicht wollen diese Verbrecher die Grippe Ausfallzeiten für die Wirtschaft damit senken und gleichzeitig noch gut Kasse machen?!

  36. Wenn man dem Dicken sein Recht auf Eigenverantwortung, freie Entfaltung des Knödelfriedhofes…ääähhhh…der Persönlichkeit und auf Ressourcenverschwendung durch Fressen nimmt, dann, aber erst dann werden wir erfahren, wie wichtig ihm die verfassungsmässig garantierten Rechte eines Deutschen wirklich sind.

  37. @lorbas 25. Juli 2021 at 19:24

    Barackler 25. Juli 2021 at 19:11

    Die Dumpfbacke Annalena hat Neger gesagt !

    Annalena kritisiert, das Wort „Neger“ und wird selbst dafür noch gerügt! 🙂
    Man darf das Wort noch nicht mal aussprechen, das man kritisiert!
    Dann berichten Medien darüber und selbst die vermeiden, das Wort zu nennen, das Annalena kritisierend ausgesprochen hat! („N-Wort“) 😀

    Die machen sich wundervoll lächerlich!
    Sie ersticken gerade an ihrer eigenen Politischen Korrektheit!
    Man lehnt sich zurück und genießt die Show…

  38. Eurabier 25. Juli 2021 at 19:57

    Ich höre mir gerade den Fliegenden Holländer im Radio an. Das hat den Vorteil, dass ich die GröKaZ nicht sehen muss. Aber ich hoffe, dass sie bald den Abflug macht.

  39. Watschel 25. Juli 2021 at 19:24
    Barackler 25. Juli 2021 at 19:11

    Die Dumpfbacke Annalena hat Neger gesagt !
    +++

    der Hype um Schnatterlenas Kandidatur und ihre unsäglichen mentalen Ausfälle wird bis kurz vor die Wahl jetzt erst einmal kleingehalten, bis sie dann als grüne Kühlerfigur dann ganz unvermittelt wieder aus dem Bio-Müll aufersteht und dann auch von Magdielena Mustermann sicherlich auch gewählt wird.

    Totgesagte Blutsauger leben meistens länger, als uns lieb sein kann, wenn man auch nur einmal an Zecken denkt.

  40. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 25. Juli 2021 at 19:27
    @
    Aktenzeichen_09_2015_A.M.

    Sollte die THW-Vizepräsidentende bewusst die Unwahrheit gesagt haben, muss sie zurücktreten.

    Hans-Georg Maaßen sagte 2018 bewusst nicht die Unwahrheit und wurde daraufhin von der Staatsratsvorsitzenden gefeuert.

    Gab es Druck aus dem Kanzleramt auf Frau Lackner?

    Interessant, wie die Sache jetzt unter der Merkeldiktatur Volten schlägt:

    Die schnelle Nummer mit dem Klimawandel verpuffte sehr schnell wegen der bösen Engländer, deren RAF Merkels Luftwaffe locker abwehren kann, das war also nichts. Die Merkeldiktatur nebst unterstellter Behörden und dem WDR-Unweltsauomasender versagten bei der Warnung und dann bei der schnellen Hilfe.

    Unter dem Dilettantismus der Merkeldiktatur hätte es 1962 Hunderttausende Todesopfer gegeben.

    Also wird jetzt die Nebelgranate der „Hetzjagden“ gezündet aber keine Beweise vorgelegt.

  41. Selberdenker 25. Juli 2021 at 20:03

    Annalena kritisiert das Wort „Neger“ und wird selbst dafür noch gerügt!

    Vielleicht hat sie ja auch Jehova gesagt.

  42. Dichter 25. Juli 2021 at 20:03

    Darf man noch „Holländer“ sagen oder beleidigt man damit Limburger?

  43. Dass die Bärbauch „Neger“ gesagt hat, ist doch kein Beinbruch.

    Der eigentliche Unsinn ist diese Absonderung von Annalena Cannabisia Absintia Bärbauch:

    Stattdessen ging Baerbock auf Twitter in die Offensive und teilte die Szene selbst. Dazu schrieb sie: „Leider habe ich in der Aufzeichnung des Interviews in der emotionalen Beschreibung dieses unsäglichen Vorfalls das N-Wort zitiert und damit selbst reproduziert. Das war falsch, und das tut mir leid. Denn ich weiß ja um den rassistischen Ursprung dieses Wortes und die Verletzungen, die schwarze Menschen unter anderem durch ihn erfahren.“

    Frei nach Goethe:

    Wem die Worte einer Sprache nicht gefallen, der darf nicht da um Aufnahme bitten, wo sie gesprochen wird!

  44. Eurabier 25. Juli 2021 at 20:05

    Was darf man heute überhaupt noch sagen, um keinen zu beleidigen?

  45. Die Corona-Heulbojen sind natürlich nicht auf dem neusten Stand. Mittlerweile sind die „Geimpften“ das Problem:
    In Israel sind 7% der Geimpften schwer an Corona erkrankt.
    In Israel und England sind mehr als die Hälfte der an Corona Erkrankten 2-mal geimpft.
    In Singapur sind 75% der Coronakranken 2-mal geimpft.

  46. Ich halte das für ein zwischen Braun und Laschet abgesprochenes Wahlkampf-Getöse!
    Braun, der außer pathologischen Übergewicht nichts mehr zu verlieren hat – fordert und kündigt etwas an, was dem Volk übel aufstößt – und sofort ist Lachnummer Laschet zur Stelle und füllt die Schlagzeilen mit „ laschet stellt sich gegen das Kanzleramt ”! – in der Hoffnung, dass er, der CDU Spitzenkandidat seinen Absturz in den Umfragen bremsen kann!
    Also: ich mache es wie Laschet – und lache einfach über deren Geschwurbel

  47. Also Fett ist kein Vollmaterial und wiegt erheblich weniger als Muskeln. Hagere Männer sind meist trotzdem schwerer als runde Frauen. Wenn man natürlich so viel Fett hat wie der Helge, dann müßte man halt seinen Umfang kennen, aber ich habe den noch nie aufrecht gesehen.

  48. Wenn sich einer schon impfen lässt, dann sollte er einen notariellen Vertrag aufsetzen, den der Impfarzt samt Hersteller der Spritze zu unterzeichnen hat, der in vollem Umfang Schadensersatz in Höhe mindestens über10 Millionen EUR gewährleistet, alle möglichen Vorkommnisse aufgelistet mit EUR Gegenwert (Beispiel, Zittern, Nervenschäden, Lähmungserscheinungen, Arbeitsunfähigkeitsreaktionen oder gar Tod beziffernd, mit automatischer Lebensversicherung für die Hinterbliebenen oder lebenslange Erwerbsminderung oder Erwerbsunfähigkeitsrente).

    Dann wäre das noch eine faire Angelegenheit.
    Aber so ist es ein sittenwidriger Kuhhandel, bei dem der Geimpfte das volle Risiko trägt für einen vermeintlichen Vorteil, der sich niemals beweisen lässt.

  49. Dichter 25. Juli 2021 at 20:07

    Was darf man heute überhaupt noch sagen, um keinen zu beleidigen?

    AfD = Nazi ist noch erlaubt.

  50. Der rheinland-pfälzische Katastrophenschutz hat alle Helfer im Krisengebiet gemahnt, auf einen ausreichenden Impfschutz gegen Tetanus und/oder Hepatitis-A und Hepatitis-B zu achten. Das Einsatzgebiet sei nicht sauber und hygienisch sehr kritisch, hieß es. Um sich selbst zu schützen, seien diese Impfungen wichtig.

    Tetanus gibt es nur noch als vierfach Impfung zusammen mit Polio Diphterie
    und Keuchhusten.

    Corona Impfung würde ich keinem Helfer empfehlen, jedenfalls nicht in einer Zeit der körperlichen Belastung.

  51. …und „Neger“ ist nicht das US-amerikanische „N-Wort“, das N-Wort lautet „Ni§§er“ und die deutsche Beleidigung lautet „Bim8o“.

    Aber das wird ein linksgrüner Ideologiequeerschläger nie verstehen, einfach weil er es nicht verstehen will bzw. weil er immer wieder eine neue Schuldkult-Stufe zünden muss um die linksgrün-maoistisch-kommunistische Kulturrevolution am Laufen zu halten.

  52. Die MRNA Stoffe wurden schon damals bei Aids eingesetzt mit dem Ergebnis, dass die Aidskranken umso schneller erkrankten und starben. Daraufhin wurden sie wieder abgesetzt.

  53. Auch auf die Gefahr zum Populisten gemacht zuwerden.

    Wenn Deutschland schon zum Sklavenstaat umgebaut wird,können nicht wenigstens die Versklaver und verbale Peitschenschwinger ansatzweise attraktiv sein?

    Das Merkelregime ist nicht nur ein Meister des Versagens,ihr Kabinett ist von abstossender Hässlichkeit.
    Wenn Kompetenz hinter Frauenquote zurückstehen muss,hätte ich wenigsten 90/70/90 Babes im Kabinett…
    Die Merkels,VDLs,Katharina Göring Dingsbumms,Claudia Roth,Altmeiers kann ich nicht mehr ertragen,ich schäme mich sogar dafür…

  54. Inzwischen ist es so, daß ich weder Politik noch Medien ein Wort glaube. Das ist das Verdienst von Merkel und ihrer Bande.
    Wenn die erzählen, sie wollen die Welt retten, dann wollen sie dein Geld. Und wenn die erzählen, sie wollen dich retten, dann wollen sie dich knechten.

  55. Was z.b. kann Kramp Karrenbauer als Verteidigungsministerin besser als eine Verona Pooth?

    Eine Merkel besser,als eine Anke Engelke?

    Eine von der Leyen besser,als die Tussi von Hummels?

  56. Baerbock würde es im recall nichtmal in die zweite Runde schaffen.

    Ihr bleibt dank transatlantischen Freunde,nur noch der Job als Bundeskanzlerin…:-(

  57. # jeanette 25. Juli 2021 at 20:11

    Das ist ein absolut wunder Punkt. Stell dir mal vor, die zwingen dich zur Impfung, du gehst da hin und weigerst dich aber, diese Einverständniserklärung zu unterschreiben. Die impfen dich nicht, das kann ich dir 100pro sagen.

    Warum nicht? In dem Fall müssten die für die Folgen und Folgeschäden haften. Genau das aber wollen die ja mit der Einverständniserklärung, die die Corovidioten unterschreiben sollen, aushebeln. Sobald die die Unterschrift von dem Covidioten unter der Einverständniserklärung haben, hat der das Zeug schon in den Adern. Wohlgemerkt auf eigenes Risiko, bei 100% risikolosen Gewinn für das Pharmaunternehmen. Wenn die dich aber zwangsimpfen, noch dazu per Gesetz, dann haftet der Staat und seine Vertreter. Und du kannst dann vor den Menschenrechtsgerichtshof ziehen. Und aus dem Grund ist für mich eine gesetzliche Zwangsimpfung derzeit nicht greifbar. Sehr hochwahrscheinlich ist, dass die den Druck auf Ungeimpfte deshalb bis zur Unerträglichkeit steigern. Auch das ist ein Verstoß gegen die Freiheit, Menschenwürde und das Recht auf Selbstbestimmung.

  58. Gefahrensucher Rex Kramer hat nicht „Neger“ gesagt…

    https://www.youtube.com/watch?v=pldjz_qNDvI

    Und dann gibts da noch eine andere Filmszene, in welcher ein „albinoisierter“ Neger seine schwarzen Brüder anspricht – und auch nicht „Ni§§er“ sagen musste, um von denen nur wegen seiner weissen Färbung gehetzt zu werden.

    Diese Szene ist allerdings, wohl wegen dem gezeigten schwarzen Rassismus, im Netz mittlerweile recht dünn gesät.

  59. Eurabier 25. Juli 2021 at 20:04

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 25. Juli 2021 at 19:27
    @
    Aktenzeichen_09_2015_A.M.

    (…)

    Gab es Druck aus dem Kanzleramt auf Frau Lackner?

    (…)

    Unter dem Dilettantismus der Merkeldiktatur hätte es 1962 Hunderttausende Todesopfer gegeben.

    Also wird jetzt die Nebelgranate der „Hetzjagden“ gezündet aber keine Beweise vorgelegt.

    ++++++++++++++++++

    Korrekt. In der Psychologie nennt man das „Überstrahlung“. Der Focus wird auf ein (eigentlich unbedeutendes) Ereignis gelenkt, um das eigentlich Wichtige in den Schatten zu stellen.

    So läuft die merkelsche Propagandamaschinerie bereits seit Jahrzehnten., z.B. Ablenkung von der fehlgeschlagenen Einwanderungs- und Migrationspolitik, der schleichenden Islamisierung, der Verschwendung von Milliarden an Steuergeldern usw… durch Focussierung auf den sog. „Kampf gegen Rechts“ und die ständige Diskreditierung der demokratisch gewählten AfD und ihrer Wähler.

  60. Herrn Braun traue ich in Sachen Impfung voll und ganz.
    Denn man sieht ihm an, daß er sich jeden Morgen die 150-Liter-Spritze einpumpen läßt, und dabei scheint er putzmunter.
    Bei ihm hat, im wahrsten Sinne des Wortes, jedes Wort Gewicht.

    Ein Altmeier hat da wirklich Aufholbedarf, wenn der in kommendem Kabinett Posten haben will, dieser dürre Hering.

  61. Irminsul 25. Juli 2021 at 19:28
    # jeanette 25. Juli 2021 at 19:19
    Vollkommen richtig! Ungeimpfte, denen die Freiheits- und Bürgerrechte entzogen werden, sollten keine Organe spenden und auch keine Steuern zahlen müssen.
    Warum soll ich einem Geimpften in einem für mich schlimmsten Fall auch noch meine Organe spenden? Geimpfte haben doch sowieso keine Zukunft. Schon deshalb macht das keinen Sinn.
    Aufklärungsinformationen: https://initiative-kao.de/
    ————————————————-

    Einem Menschen, dessen Herz noch schlägt, die Organe aus dem Körper zu reißen, das ist an Barbarei kaum zu überbieten. Das übertrifft alles je da gewesene!

    Was noch viel schlimmer ist, bei dieser Organausschlachtung , die Leute so hinters Licht zu führen, dass sie glaubten, ihrem toten Körper würden die Organe entnommen werden, das ist ein gotteslästerlicher Betrug in höchster Potenz.

    Genauso gut könnte man einen Schlafenden narkotisieren, „wenn er aufwacht“ sind seine Organe weg. Kein Mensch weiß den Bewusstseinszustand „Koma“ überhaupt zu deuten.

    Eine Anmaßung sich über alles Göttliche hinwegzusetzen, seine eigenen Theorien über Leben und Tod aufzustellen, zwecks maximaler Ausbeutung, so wie ein Bank Manager bei dem Börsencrash nur an Reibach dachte, alles andere waren für ihn „Verwerfungen“.

    Tot ist jemand, wenn die Leichenstarre eingesetzt hat, sonst nicht!
    Deshalb hat man in den alten Gemeinden die Verstorbenen drei Tage aufgebahrt, um sicher zu sein.

  62. Ein Koloss. Den kann Lauterbach nicht mit in sein Auto setzen, dann bekommt das Auto Schlagseite!

  63. @Barackler 25. Juli 2021 at 19:11
    „Die Dumpfbacke Annalena hat Neger gesagt“

    Das ist schlimm. Die Baustoffindustrie hat schon unter Protest angekündigt, B90 die Spenden zu kürzen.
    Denn Neger geht gar nicht, die Zulukaffern haben gefälligst wie gewohnt als Dachpappen bezeichnet zu werden.

  64. Eurabier 25. Juli 2021 at 20:04
    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 25. Juli 2021 at 19:27
    @
    Aktenzeichen_09_2015_A.M.
    Sollte die THW-Vizepräsidentende bewusst die Unwahrheit gesagt haben, muss sie zurücktreten.
    Hans-Georg Maaßen sagte 2018 bewusst nicht die Unwahrheit und wurde daraufhin von der Staatsratsvorsitzenden gefeuert.
    Gab es Druck aus dem Kanzleramt auf Frau Lackner?
    Interessant, wie die Sache jetzt unter der Merkeldiktatur Volten schlägt:
    Die schnelle Nummer mit dem Klimawandel verpuffte sehr schnell wegen der bösen Engländer, deren RAF Merkels Luftwaffe locker abwehren kann, das war also nichts. Die Merkeldiktatur nebst unterstellter Behörden und dem WDR-Unweltsauomasender versagten bei der Warnung und dann bei der schnellen Hilfe.
    Unter dem Dilettantismus der Merkeldiktatur hätte es 1962 Hunderttausende Todesopfer gegeben.
    Also wird jetzt die Nebelgranate der „Hetzjagden“ gezündet aber keine Beweise vorgelegt.
    ———————————————————————————-
    Warum wird denn die Nebengranate gezündet?
    Doch nur deswegen um von den sich stellenden Fragen abzulenken.
    Wer hatte die Unwetterwarnungen nicht weitergemeldet?
    Wer hatte die Evakuierung einleiten müssen und hatte es unterlassen?
    Wer hatte einen wirksamen Hochwasserschutz vergeigt?
    Ich könnte wetten dass diese Falschmeldung mit den Hetzjagden auf professionelle Helfer aus derselben Quelle stammt wie die Falschmeldung über die Hetzjagden aus Chemnitz damals.

  65. Irminsul 25. Juli 2021 at 20:29

    # jeanette 25. Juli 2021 at 20:11

    Das ist ein absolut wunder Punkt. Stell dir mal vor, die zwingen dich zur Impfung, du gehst da hin und weigerst dich aber, diese Einverständniserklärung zu unterschreiben. Die impfen dich nicht, das kann ich dir 100pro sagen.

    Warum nicht? In dem Fall müssten die für die Folgen und Folgeschäden haften. Genau das aber wollen die ja mit der Einverständniserklärung, die die Corovidioten unterschreiben sollen, aushebeln. Sobald die die Unterschrift von dem Covidioten unter der Einverständniserklärung haben, hat der das Zeug schon in den Adern. Wohlgemerkt auf eigenes Risiko, bei 100% risikolosen Gewinn für das Pharmaunternehmen. Wenn die dich aber zwangsimpfen, noch dazu per Gesetz, dann haftet der Staat und seine Vertreter. Und du kannst dann vor den Menschenrechtsgerichtshof ziehen. Und aus dem Grund ist für mich eine gesetzliche Zwangsimpfung derzeit nicht greifbar. Sehr hochwahrscheinlich ist, dass die den Druck auf Ungeimpfte deshalb bis zur Unerträglichkeit steigern. Auch das ist ein Verstoß gegen die Freiheit, Menschenwürde und das Recht auf Selbstbestimmung.
    ———————-

    Genauso sehe ich das auch.
    Ohne Unterschrift keine Impfung…..

    Sie wollen terrorisieren so sehr sie können, aber ihre mageren Möglichkeiten sind begrenzt.
    Immer das Gleiche: Urlauber/Quarantäne, mal Tests mal keine Tests, Kinoverbot, Restaurantverbot.
    Kontaktverbot? Haha!!

    Damit können sie zum Teufel gehen.

  66. Die könnten das alles kontrollien wenn die Bedingungen bei allen gleich wären, so wie an der Zonengrenze, keiner darf raus sonst wird geschossen!

    Aber die ganzen Ausnahmen, so viel Kontrollpersonal gibt es nicht, die minütlich, stündlich und überall alle und jeden zu kontrollieren imstande wären. – Denn sie wissen ja nicht who is who!

  67. Lieber Herr Hübner,

    ich kann ihnen nur zustimmen. Es erschliesst sich mir nicht, was hier passiert. Ich habe gelernt mündiger Staatsbürger zu sein und betrachte alles mit Verstand und Respekt. Die ganze Coronakrise erschliesst sich mir aber nicht, zumal ich eine Coronaknfektion bereits hinter mir habe. Meinen Respekt haben diese Politiker, die bereitwillig eine Pandemie herbeitesten lassen verloren. Und nichts anderes ist es, wenn Menschen, die nicht krank sind und auch nicht krank werden per Test zu Kranken erklärt werden. Und es verschliesst sich meinem Verstand und meinem Vertrauen, mich gegen eine mit einem aus dem Hut gezauberten Test erschaffene Pandemie behandeln zu lassen. Zumal das glücklich machende Arneimittel nur eine Notzulassung hat und mich zum Versuchskaninchen macht.

    Auf gut Deutsch. Die können mich am Arsch lecken und das kommuniziere ich bereits seit Mitte 2020 mit jedem der es wissen will.

  68. Es sind in der Regel die gleichen Typen, die sich repressiven Regimen zur Verfuegung stellen, um Zwangsmassnahmen aller Art empfehlen, durchsetzen mit Begruendungsversuchen, die bei gebildeten, freiheitlcih und ganzheitlich denkenden Menschen scheitern.

    Herr Huebner hat alles bestens beleuchtet und es bedarf keine weiteren Komments.

  69. Das wird noch ein ziemliches Geraffel geben. National wegen des absehbar zu hohen Anteils gefälschter Impfpässe, von nicht dokumentierten Impfungen, von Impfungen mit verschiedenen Mitteln, Impfungen mit nicht zugelassenen Stoffen, nicht bekannten Genesungen, Neuerkrankungen von Geimpften, dazu Schlampigkeit von Personal.

    Das alles im Digitalen Zeitalter per Fax.

    Am Ende organisiert und durchgeführt von der bekannten Versagertruppe.

    Weitere Komplikationen im internationalen Kontext innerhalb und außerhalb der EU noch gar nicht betrachtet.

    Ja, ein riesengroßes Geraffel.

  70. Herr Dr. Braun und Frau Dr. Merkel,
    Haben etwas gemeinsam !

    Na;…was ?

    Sie können beide, ihre eigene Schuhe
    nicht binden.
    Sagen aber dem Volk, wie man gesund lebt !

    Irre !

  71. Die CDU hat den Boden des Gundgesetzes längst verlassen. Als de facto verfassungsfeindliche Vereinigung ist diese Partei ABSOLUT unwählbar!!!

  72. Helge Lindhwurm, Helge Braun … „Helge“ scheint in der Politik das Codewort für eine Platzpatrone zu sein.

    Jedenfalls möchte ich Helge Braun … wie nazihaft übrigens! … besser wäre bei einem CDU-MitGlied Helge Regenbogen, sagen, er solle doch nicht bloß dumm rumlabern, sondern mal Nägel mit Köpfen machen. Wenn die Pandemie sooooo gefährlich ist, reichen Kontaktverbote in Restaurants, Kinos und Einkaufszentren niiiieeee aus. Schaue ich mir den durchschnittlichen Tagesablauf an, dann ist der Mensch fast 10 h auf Arbeit in Vollkontakt mit anderen Menschen. Also ohne ein Arbeitsverbot bei vollem Lohnausgleich geht es bei Ungeimpften gar nicht mehr. Wer das nicht umsetzt, meint es nicht ernst mit der Pandemiebekämpfung. Los Helge, hör auf zu schnattern, kriech der Chefin mal richtig untern Rock und bring ein Gesetz raus, was uns Ungeimpfte an Zuhause fesselt. Erst dann ist die Gesellschaft sicher und die Todesrate sinkt ins Negative.

    #Ungeimpfte 5 Jahre ins Homeoffice
    #Helge labert
    #Merkel riskiert unser Leben

  73. # Barackler 25. Juli 2021 at 21:32

    Die 3. Welle war schon, wir warten alle auf die 4. Welle. Die 5. Welle kommt im November und geht dann bis Mai 2022. Nur mal so für die Einkaufs- und Urlaubsplanung. Das Zeitfenster für den direkten Klamottenkauf wird sich auf die letzten 3 Wochen im Oktober beschränken.

  74. Ich glaube, man möchte den Leuten Angst machen, damit sie sich frühzeitig impfen und nicht 6 Wochen warten müssen, wenn dann die Einschränkungen kommen. Die nie kommen werden, da das bei keinem Gericht durchginge.

  75. @ HRB

    Die CDU ist vielleicht die verlogenste Partei zusammen mit den GrünInnen, aber die Arbeiterverräter, SED ff und Mövenpick gehören zum selben Kartell.

    Die Alternative hat zu viele Fehler gemacht und ist als Marke verbrannt.

    Was tun?

  76. Wenn man als Ungeimpfter nicht in Kneipen & Kinos darf, muss man ja mit seiner Freizeit etwas anderes anfangen. Da hilft man schon mal guten Freunden, die dann keine teure Firma beauftragen müssen. Von meiner Firma habe ich jede Menge dieser Masken bekommen, die konnten wir gestern zum Trockenbauschleifen gut gebrauchen. Eine 50er Packung ist da schon draufgegangen. Corona hat auch Vorteile. Im Juli will ich nochmal 2 Wochen in Quarantäne. Dazu muss man vor dem Test ordentlich mit verdünnter Zitronensäure gurgeln, damit der auch wirklich positiv wird. Zur Sicherheit trink ich noch einen Hieb Cola. In den 14 Tagen wollen wir den Trockenbau dann fertig bekommen.

  77. @ Irminsul 21:43

    Ich sprach bewusst von Impfwellen.

    So schnell, wie die Corona-Wellen herbeigetestet werden, kann gar nicht nachgeimpft werden.

  78. Nach meiner laienhaften Logik sind wir nach wie vor bei der ersten Viruswelle.

    Die wird mal mehr oder weniger.

    Die zweite Welle wird aber auch noch kommen.

  79. Braun ist längst nicht der einzige feiste Fettsack im Bundestag, der laufend dämliches Zeugs labert!

  80. Und schon kriechen sie alle wieder aus ihren Löchern und fordern die Impfpflicht, Grund ist das nachlassende Interesse der Bevölkerung und natürlich die herbeigeredete 4…..Welle. Man will keinen nochmaligen Lockdown….

    Es finden sich doch immer wieder weitere Erpressungsversuche, um das einzigartige Experiment an lebenden Menschen in der öffentlichen Versuchsanstalt und das damit verbundene Geschäft mit dem Impfstoff ungestraft durchzuziehen.

    https://www.youtube.com/watch?v=2Kaahlhqt8Q

    Nun ja, die Erst-Geimpften sind jetzt doch etwas mißtrauisch geworden, wenn die Impfung doch nicht so wirkungsvoll ist, wie großmundig versprochen, sie doch nicht alle versprochenen Freiheiten „wiedererlangen“ können, oder man glaubt schlicht dieser verlogenen Politik nicht mehr, selbst die stetig ansteigende Zahl von Unverträglichkeiten bis hin zu Todesfolgen durch die Impfung schreckt zunehmend vor dem Run an die aufgezwungene Suppe mit Notzulassung ab.

    Natürlich kommt in dem Bericht der seriös wirkende Systemvirologe zu Wort, der das ganz „logisch“ erklärt.

    Also wir weiterhin die Stimmung angeheizt, auf die Demokratie, das GG und das Recht auf individuelle körperliche Unversehrtheit geschissen und schon jetzt die Schuldigen für den nächsten zu erwartenden Lockdown ausgemacht.

  81. Meine persönliche VT:

    Corona ist kein zufällig aus der Wuhan-Teufelsküche entwichener Impfstoff, sondern ein fertig entwickelter Design-Kampfstoff auf 2K-Prinzip.

    Ausgesetzt von Dritten, um den Verdacht nach Wuhan zu richten.

    Wenn weltweit genug durchgeimpft und annähernde Herdenimmunität erreicht ist, kommt die zweite Komponente zum Einsatz.

    Zumindest die Herkunft aus einem Labor kann ja wohl niemand mehr bestreiten.

  82. IMPFPFLICHT HABEN WIR DOCH SCHON:

    PFLICHT: Aufgabe, die jemandem aus ethischen, moralischen, religiösen Gründen erwächst und deren Erfüllung er sich einer inneren Notwendigkeit zufolge nicht entziehen kann oder die jemandem obliegt, die als Anforderung von außen an ihn herantritt und für ihn verbindlich ist.
    https://www.duden.de/rechtschreibung/Pflicht

    Darüber schrieb Dushan Wegner vor zwei Wochen:

    14.07.2021
    Ein Impfangebot, das du nicht ablehnen kannst
    von Dushan Wegner
    Niemand hat die Absicht, eine »Impfpflicht« zu erlassen. Man sagt dazu »Impfgebot«, wie in der Kirche. Oder man droht mit Impferpressung: Man macht dir ein »Impfangebot«, das du lieber nicht ablehnst. (Wie nennt man Leute, die so ihre Geschäfte machen?)…
    https://www.dushanwegner.com/forderungen-des-tages/

  83. Barackler 25. Juli 2021 at 22:05

    Nach meiner laienhaften Logik sind wir nach wie vor bei der ersten Viruswelle.

    Die wird mal mehr oder weniger.

    Die zweite Welle wird aber auch noch kommen.

    +++++++++++++++

    Wenn ich es Grippewelle(n) nenne, was bin ich dann? Ein Leugner wohl nicht, denn ich leugne nicht, dass es einen Virus gibt. Ich leugne und verharmlose auch nicht, weil ich die Grippetoten auch nicht relativiere. Wieviele Grippeopfer gab es in dieser Periode? Ach ja, die sonst übliche jährliche Grippe gab es ja nicht, weil alle FFP2 Masken tragen und das Grippevirus als kleiner Nebeneffekt erfolgreich ausgerottet wurde. Grippeviren gehen bekanntlich nicht durch FFP2-Masken und andere Gesichtslappen, logisch….. 😉

    Warum ist in den Jahrzehnten davor bloß niemand auf die Geniale Idee zur Bekämpfung der Grippe gekommen? Man hätte doch hunderttausende Tote vermeiden können! Warum gibt es keine Nopelpreise für diese Regierung, das ist doch wohl sehr bescheiden, für die Ausrottung der Grippe mal so als Nebeneffekt zu sorgen.

    Oder duldet das Coronavirus keine Konkurrenz?

    Fragt auch keiner nach, auch nicht von unseren „Experten“ und auserwählten Virologen. Komisch, oder? Ich stelle sicherlich zu viele Fragen, die doch nur beunruhigen könnten.

  84. Kanzleramtsminister für Dingsbums,

    man staunt ja nur, wen wir Steuerzahler alles so durchfüttern. Solche Typen generieren sich dann Kraft ihres Amtes zum kleinen Adolf und meinen, über das Leben und die Gesundheit von Menschen in Form einer Selektion entscheiden zu dürfen. Sehr anmaßend!

    Dem seine FFP2 Maske ist wohl eine chinesische Sonderanfertigung in XXXL-Größe.

  85. Was mich wirklich erschreckt und nachdenklich macht,
    ist die Tatsache,daß man das GG, nicht mehr anerkennt und schätzt.
    Im Prinzip kann man es demnächst, ruhigen Gewissens,
    aufs stille Örtchen legen,da hat es dann noch wenigstens
    einen gewissen Wert.
    Und diese,ja das sind Politverbrecher,sind doch in einer
    Demokratie groß geworden und auch sozialisiert worden.
    Aber das ist das größte Problem der heutigen Zeit,diese
    Volksvertreter,und andere „Entscheider“,kommen sich
    so langsam Gottähnlich vor, und haben vor nichts und niemandem
    mehr Respekt.
    Noch nicht einmal vor dem Gesetz,entweder wird es bis zur Unkenntlichkeit
    verbogen,oder man besetzt Gerichte,mit entsprechenden Richtern,
    die genauso denken, und sich für ihre Karrieren prostituieren.
    Das Einzelindividuum hat ausgedient,alles hat sich dem Gemeinwohl
    und dem Mainstream zu unterwerfen,und das beinhaltet,das Ende,unserer
    aller Freiheit .
    Nur, weite Teile des Volkes nehmen es nicht wahr,sie leben
    nur noch für den Moment,und ihrem Wohlergehen, im Sinne des:
    „Ich habe doch nicht zu verbergen,sollen sie ruhig machen“ und das
    ist der Anfang, der Aufgabe ,der eigenen verbrieften Freiheitsrechte !

  86. CDU … dass es immer noch Wähler gibt, die dieser Neo-SED ihre Stimme geben!!!

  87. Die Coronaimpfung verstößt gegen den Nürnberger Kodex und die Deklaration von Helsinki. Sie ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
    https://de.wikipedia.org/wiki/N%C3%BCrnberger_Kodex

    „Die freiwillige Zustimmung der Versuchsperson ist unbedingt erforderlich. Das heißt, dass die betreffende Person im juristischen Sinne fähig sein muss, ihre Einwilligung zu geben; dass sie in der Lage sein muss, unbeeinflusst durch Gewalt, Betrug, List, Druck, Vortäuschung oder irgendeine andere Form der Überredung oder des Zwanges, von ihrem Urteilsvermögen Gebrauch zu machen; dass sie das betreffende Gebiet in seinen Einzelheiten hinreichend kennen und verstehen muss, um eine verständige und informierte Entscheidung treffen zu können. Diese letzte Bedingung macht es notwendig, dass der Versuchsperson vor der Einholung ihrer Zustimmung das Wesen, die Länge und der Zweck des Versuches klargemacht werden; sowie die Methode und die Mittel, welche angewendet werden sollen, alle Unannehmlichkeiten und Gefahren, welche mit Fug zu erwarten sind, und die Folgen für ihre Gesundheit oder ihre Person, welche sich aus der Teilnahme ergeben mögen. Die Pflicht und Verantwortlichkeit, den Wert der Zustimmung festzustellen, obliegt jedem, der den Versuch anordnet, leitet oder ihn durchführt. Dies ist eine persönliche Pflicht und Verantwortlichkeit, welche nicht straflos an andere weitergegeben werden kann.“

  88. Artikel in der Zeit vom 23.07.2021 (mit z. Z. fast 1500 Kommentaren)

    „Eine Diskriminierung von Ungeimpften ist ethisch gerechtfertigt“
    #www.zeit.de/gesellschaft/2021-07/corona-impfung-pflicht-ethik-massnahmen-grundrechte/komplettansicht

    von 2 Professoren der Uni St. Gallen; lt. Einleitungstext ist der eine Wirtschaftsethiker und der andere Volkswirtschaftler.

    .
    Auch bei den meisten Kommentatoren, deren Texte ich bis jetzt gelesen habe, kommen wie bei Politikern keine Gesunden mehr vor. Auch das Immunsystem spielt keine Rolle und ebenso nicht die Tatsache, daß nicht jeder für jede Krankheit prädestiniert ist.

    Und im übrigen kann ich mich an eine Grippesaison während meiner Schulzeit erinnern, da waren allein in meiner Klassenstufe 2/3 aller Schüler krank, so daß der klägliche Rest der Nichterkrankten, Nochnichterkrankten und der gesundeten Rückkehrer „zusammengeschmissen“ wurde.

  89. Langsam müssen doch endlich auch die Corona-Anhänger im Volk wach werden und merken, dass Corona nur ein Fantasiemärchen ist.
    Die vom RKI gemeldeten angeblichen Corona-Toten, die an, mit, durch, im Zusammenhang mit, oder vielleicht doch an anderen Krankheiten oder wir wissen nicht wodurch verstorben sind/sein sollen:
    .
    Nur mal die letzten Tage (jeweils vom ntv-Nachrichten-Laufband abgeschrieben):
    Die. 20.7. = 34
    Mi. 21.7. = 19
    Do. 22.7. = 42
    Fr. 23.7. = 34
    Sa. 24.7. = 28
    So. 25.7. = 4
    .
    Bald gibt es dann Minus-Null-Corona-Tote und dann kommen die Impf-Toten.

  90. Lebt der Merkelist und Impfling-User „klimbt“ eigentlich noch? Verdächtig ruhig um ihn geworden. Ich hoffe, er hat seine Doppelimpfung mit der Gen-Nanobrühe überlebt.

  91. Rheinlaenderin 25. Juli 2021 at 23:17
    —————————————————————
    Es sterben täglich ca.2800 Menschen in Deutschland.Eigentlich würde niemand bemerken,daß wir eine Pandemie haben,wenn es uns nicht täglich in den Nachrichten eingebläut würde.

  92. Eigentlich hatten wir über die Brauns der Nation ja erst kürzlich einen Artikel.

    http://www.pi-news.net/2021/07/von-der-aufbau-zur-zerstoerergeneration-unserer-wirtschaft/

    Und Herr Braun hat sich sicherlich auch über Guido Westerwelles Aussage zur „Spätrömischen Dekadenz“ unserer Eliten gehörig aufgeregt.

    Hat den Herrn Braun denn jemand gegoogelt?

    Nach Prüfung der Dissertation Braun bleibt Doktor

    Stand: 02.06.2021 13:50 Uhr

    Nach der Überprüfung der Dissertation von Kanzleramtschef Braun hat die Uni Gießen keine Täuschungsabsicht festgestellt – wohl aber „wissenschaftliches Fehlverhalten“. Braun muss nun nachbessern.

    https://www.tagesschau.de/inland/uni-giessen-sieht-keine-taeuschungsabsicht-bei-brauns-doktorarbeit-101.html

    Fachkräfte, alles Fachkräfte, die unser aller Mutti da um sich geschart hat.

    Oder, wie es ein „römischer“ Philosoph ausgedrückt hat:

    „Ich muss nachdenken. Und bringt mir Wein und Fachkräfte…“

    :mrgreen: :mrgreen:
    https://www.youtube.com/watch?v=0DAXw0cmVz4

  93. seegurke 25. Juli 2021 at 23:24

    Rheinlaenderin 25. Juli 2021 at 23:17
    —————————————————————
    Es sterben täglich ca.2800 Menschen in Deutschland.Eigentlich würde niemand bemerken,daß wir eine Pandemie haben,wenn es uns nicht täglich in den Nachrichten eingebläut würde.
    ————————————————-
    Das ist das eigentlich faszinierende an den „Zero-Covid“-Jüngern. Die glauben an das ewige Leben. Den Tod gibt es deren Parallell-Universum nicht.

  94. Dr. Braun nehmen Sie mindestens 50kg ab und Sie minimieren ihr persönliches Risiko. nicht nur bei Corona. Geben Sie den Tipp gleich noch an Altmeier und die Kanzlerin weiter.
    Dann brauchen Sie auch keine Windeln mehr in die Sie vor Angst einscheißen.

  95. Wir erinnern uns. Als das Corona-Spektakel Anfang 2020 losging, wurden wir ja mit schrecklichen Filmaufnahmen aus China in Massenpanik versetzt. Uns wurde gezeigt, dass dort u.a. Menschen auf der Straße zusammenbrachen und eine neue gefährliche Lungenkrankheit ausgebrochen sei.
    Komisch, in Deutschland ist bisher niemand durch diese „neue Lungenkrankheit“ auf der Straße zusammengebrochen.
    .
    Ob die jetzt z.B. in Deutschland für die angekündigte „4. Welle“ auch schon mit den Dreharbeiten fertig sind oder arbeiten die noch an den neuen Panikfilmen?

  96. Flutopfer in Deutschland : Wer kein Haus mehr hat, muss keinen Rundfunkbeitrag zahlen

    Der „Beitragsservice“ von ARD, ZDF und Deutschlandradio teilt mit, dass Flutopfern unter Umständen der Rundfunkbeitrag erlassen wird. Das Verfahren sei unbürokratisch.

    *https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/flutopfer-koennen-vom-rundfunkbeitrag-befreit-werden-17453945.html

    „Flüchtlinge“ zahlen NULL Rundfunkbeitrag.

  97. Irminsul 25. Juli 2021 at 20:29
    jeanette 25. Juli 2021 at 20:11

    Zur Haftung: Nach wie vor gilt – auch in D, wird nur immer verschwiegen (EU-Recht bricht durch Vorrang schon längst nationales Recht, in D also BGB, Straf- und Verfassungsrecht) die EU-Regelung: Der Bürger ist als Impfkaninchen mit sämtlich Anti-Wuhan-Grippe-Plörren erstmal rechtlos. Dafür sorgte die EU (Megageld und Rechtssichheit für Konzerne inmitten einer Hysterie-Kampagne, falls es einem Bürger durch die EU-Politik totenschlecht geht):

    https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/coronavirus/covid-19-impfstoffe-keine-haftung-fuer-hersteller/

    Der Ausschluß der Haftung war Teil des Paketes „Notfallzulassung“, mit dem die Bundesregierung, also die EU im eigenen Haus, alle plötzlich rausgezauberten Impfbrühen zugelassen hat.

    Das Wort „Impfbrühe“ verwende ich bewußt: Selbst die scheint nicht zu wirken und es werden Schreie nach nach vierten, fünften, Sonstwas-Impfungen laut. Kannste auch eine Pfütze auffeudeln, den Lappen auswringen und das Zeug „verimpfen“, wie das im Mediensprech heißt.

  98. Am 05.03.2021 hieß es von H. Braun noch:

    Sollten Geimpfte ihre Freiheitsrechte zurückbekommen?

    Brau: Wenn wir jedem in Deutschland ein Impfangebot gemacht haben, dann können wir zur Normalität in allen Bereichen zurückkehren. Diejenigen, die ihr Impfangebot nicht wahrnehmen, treffen ihre individuelle Entscheidung, dass sie das Erkrankungsrisiko akzeptieren. ➡ Danach können wir aber keine Grundrechtseinschränkung eines anderen mehr rechtfertigen. ➡ Dann kehren wir im vollen Umfang zur Normalität zurück. ➡ Und alle Einschränkungen fallen.

    https://www.waz.de/politik/helge-braun-ueber-corona-im-sommer-zur-normalitaet-zurueck-id231727863.html

  99. Am 05.03.2021 hieß es von H. Braun noch:

    Sollten Geimpfte ihre Freiheitsrechte zurückbekommen?

    Braun: Wenn wir jedem in Deutschland ein Impfangebot gemacht haben, dann können wir zur Normalität in allen Bereichen zurückkehren. Diejenigen, die ihr Impfangebot nicht wahrnehmen, treffen ihre individuelle Entscheidung, dass sie das Erkrankungsrisiko akzeptieren. ➡ Danach können wir aber keine Grundrechtseinschränkung eines anderen mehr rechtfertigen. ➡ Dann kehren wir im vollen Umfang zur Normalität zurück. ➡ Und alle Einschränkungen fallen.

    https://www.waz.de/politik/helge-braun-ueber-corona-im-sommer-zur-normalitaet-zurueck-id231727863.html

  100. Darf man heute wirklich noch „Braun“ heißen? Ist das inzwischen nicht „rassistisch“, „menschenverachtend“ und „voll Nazi“…???

  101. Keine Ahnung, ob das hier schon bei PI reingesetzt wurde. Jetzt geht es den Impfgegnern an den Kragen. Bald läuft der erste Showprozess.
    .
    25. Juli 2021, 21:04 Uhr
    Impfgegner
    Grenze überschritten
    .
    Erstmals geht die Justiz gegen jemanden vor, der die Corona-Politik mit den Verbrechen des Nationalsozialismus vergleicht. Er soll nun in Bayern wegen Volksverhetzung belangt werden.
    Von Ronen Steinke, München
    […]
    Der Fall eines Münchners könnte zum Musterprozess werden
    Bislang hat die Justiz wenig dagegen getan. Jetzt unternimmt die Generalstaatsanwaltschaft München einen beachtlichen Schritt. Am Freitag haben Beamte bei einem 45 Jahre alten Münchner geklingelt und seine Wohnung durchsucht. Smartphones und Computer nahmen sie mit. Dem Mann wurde der Vorwurf der Volksverhetzung eröffnet. Auf seiner Facebook-Seite hatte er ein zweigeteiltes Bild gepostet, auf dessen unterer Hälfte der Eingang des Konzentrationslagers Auschwitz mit den Worten „Arbeit macht frei“ zu sehen war. Darüber eine Zeichnung mit „Impfen macht frei“, sowie eine Reihe von schwarz Uniformierten mit riesigen Spritzen in der Hand. „Alles schon mal dagewesen“, stand daneben.
    […]

    https://www.sueddeutsche.de/politik/corona-rechtsextreme-antisemitismus-1.5362745

  102. Immanuel Kant: Beantwortung der Frage: Was ist Aufklärung?

    „Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Verstandes ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Muthes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Muth, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung.“

  103. Rheinlaenderin 26. Juli 2021 at 00:55
    Keine Ahnung, ob das hier schon bei PI reingesetzt wurde. Jetzt geht es den Impfgegnern an den Kragen. Bald läuft der erste Showprozess.
    .
    25. Juli 2021, 21:04 Uhr
    Impfgegner
    Grenze überschritten
    .
    Erstmals geht die Justiz gegen jemanden vor, der die Corona-Politik mit den Verbrechen des Nationalsozialismus vergleicht. Er soll nun in Bayern wegen Volksverhetzung belangt werden.
    Von Ronen Steinke, München
    […]
    Der Fall eines Münchners könnte zum Musterprozess werden
    Bislang hat die Justiz wenig dagegen getan. Jetzt unternimmt die Generalstaatsanwaltschaft München einen beachtlichen Schritt. Am Freitag haben Beamte bei einem 45 Jahre alten Münchner geklingelt und seine Wohnung durchsucht. Smartphones und Computer nahmen sie mit. Dem Mann wurde der Vorwurf der Volksverhetzung eröffnet. Auf seiner Facebook-Seite hatte er ein zweigeteiltes Bild gepostet, auf dessen unterer Hälfte der Eingang des Konzentrationslagers Auschwitz mit den Worten „Arbeit macht frei“ zu sehen war. Darüber eine Zeichnung mit „Impfen macht frei“, sowie eine Reihe von schwarz Uniformierten mit riesigen Spritzen in der Hand. „Alles schon mal dagewesen“, stand daneben.
    […]
    https://www.sueddeutsche.de/politik/corona-rechtsextreme-antisemitismus-1.5362745
    ————————————————-
    Also wenn sowas Banales schon Grund für eine richterlich (!) angeordnete Hausdurchsuchung ist, dann Hallelujah. Merkel-DDR 2.0 is real. Aber sowas von…

  104. .

    Frankreich hat die „Force de frappe“ (Atomstreitkräfte/ – arsenal)

    .

    Deutschland XXL-Bomber Typ „Braun“ oder „Altmaier“. Und Hohlladung „Lauterbach“.
    __________________________________________________________________________________

    .

    Friedel

    .

  105. Man könnte, wenn man sexistisch und bösartig wär, sowas als typischen Mädels-Irrtum bezeichnen.
    https://www.krone.at/2469988

    Meine Hochachtung aber für die Ösi-Doktorin der Mathematik an der ETH Lausanne
    https://www.20min.ch/story/eth-mathematikerin-schreibt-gold-maerchen-bei-olympia-729810865904

    Dieser Frau nehm ich schon anhand ihrer Durchtrainiertheit und drahtigen Form die eindeutige Demonstration dieser Leistung ab, was mir beim Fettberg im Titelbild niemals gelingen wird.

  106. OT

    ….Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben. (Gauck)

    Männer belästigen 17-Jährige an Bremer Bahnhof

    Mann schlägt seine Frau und bedroht dann Gruppe mit Messer

    https://www.t-online.de/region/bremen/news/id_90506660/tid_amp/bremen-maenner-belaestigen-17-jaehrige-an-bahnhof.html

    https://www.t-online.de/region/id_90509408/tid_amp/mann-schlaegt-seine-frau-und-bedroht-dann-gruppe-mit-messer.html

  107. OT II

    Ich kann mich nicht erinnern, früher derartiges jeden Tag gelesen zu haben…

    50-Jähriger bei Auseinandersetzung schwer verletzt

    20 Menschen prügeln sich nach sexuellem Übergriff
    ([…] verletzt, darunter auch eine Einsatzkraft eines Rettungswagens[…]),

    https://www.t-online.de/region/bremen/news/id_90509132/tid_amp/50-jaehriger-bei-auseinandersetzung-schwer-verletzt.html

    https://www.t-online.de/region/id_90508788/tid_amp/20-menschen-pruegeln-sich-nach-sexuellem-uebergriff.html

  108. @ Barackler 25. Juli 2021 at 19:01

    Guter Artikel, ich unterschreibe jedes Wort, aber was bitte ist darin neu und diesen Artikel wert?

    ————————-

    Ich finde ihn auch gut und stelle seine Berechtigung gerade nicht in Frage. Muss ein Artikel hier denn grundsätzlich immer etwas Neues beinhalten? PI-NEWS ist ja nicht mit einer Dissertation zu vergleichen, für die jenes Anforderungskriterium gilt.

  109. Das ist kein Herr! Das ist ein beissendes Tier, der nur mit Maulkorb ins Frei gefuert werden darf! Ein Volksfeind. solche haben die Allierte in Nuernberg zur Gericht gebracht damals.

  110. Jedes mal wenn der „Bundesminister für besondere Aufgaben“, Herr Braun, ins Spiel kommt, meine ich einen Anflug von Humor bei den Personalentscheidungen der Frau Bundeskanzlerin zu entdecken. Aber der zukünftige Staatenlenker Buntschlandistans, Herr Flaschet, hat ihn ja schnell wieder eingefangen.

    Wehe der Michel wacht schon vor der Wahl auf!

    Ach übrigens, hat die Olympiade nicht schon angefangen? Verfolge es nicht, aber freuen Sich die Buntschländer wie der über hervorragende 6 Plätze und ganz tolles Bronze?

    Grüße
    Peter

  111. Peter Blum
    Ach übrigens, hat die Olympiade nicht schon angefangen?
    — Irrelevant fuer mich. Veranstaltungen meiner Feinden interessieren mich nicht.

  112. Pit Pan 25. Juli 2021 at 21:05; Bloss eine, du Anfänger. Ich hab schon wenigs

    tens 100 hinter mir, weil ich seit frühester Kindheit wenigstens 2 mal im Jahr von ner Erkältung geplagt werde. Gut bis letztes Jahr hat das kein Schwein interessiert, ausserdem kann man selbst heute nicht mal feststellen, ob der Erreger jetzt Corona, Rhino oder gar Influenza heisst. Na gut, Influenza würd ich ausschliessen, da soll man den Berichten zufolge richtig krank sein, nicht bloss eine leichte Wohlfühlstörung haben. Absurderweise hatte ich letztes JAhr nix, obwohl eine gewaltige Todesseuchenwelle über die Welt hereinbrach.

    Barackler 25. Juli 2021 at 22:20; Der Meinung war ich Ende 19, wo der Hype mit der angeblichen Todesseuche losging auch mal, nachdem ich mich aber etwas schlau gemacht hatte, stellte sich raus, dass es lediglich die ganz gewöhnliche halbjährlich auftretende Erkältungswelle war. Daran sind seit Urzeiten schon Leute gestorben, die durch mehrere Vorerkrankungen einfach ihr HAltbarkeitsdatum überschritten hatten. Da so gut wie nirgends weltweit eine Übersterblichkeit auftrat, ist das doch ein Beweis, dass man uns permanent Unsinn erzählt. Wörs andersrum, müsste man auch erstmal feststellen, in welchem Bereich es eine höhere Sterblichkeit gibt. Es hiess ja, dass rund 1/4 weniger Leute ins Krankenhaus kommen, klar gibts immer einige Hypochonder, die wegen jeder Kleinigkeit ins Krankenhaus gehen, aber das sind sicher nicht 1/4, was natürlich bedeutet, dass etliche schwer erkrankte nicht behandelt werden und daran gestorben sind. Dazu kommt die absurde Tatsache, dass sich durch Corona, die statistische Lebenserwartung sogar leicht erhöht.

    Aktenzeichen_09_2015_A.M. 25. Juli 2021 at 22:32 ; Mit Sicherheit gab es die letzten 1 1/2 Jahre auch jede Menge Grippetote, denen hat man dasnn halt Corona draufgepappt. Genauso, wie in den Vorhjahren coronatpte als Grippe umgetauft wurden. Genau könnte man das wohl nur mit einer Obduktion mit umfangreicher Mikriobiologischer Untersuchung feststellen. Das wird aus vertändlichen Gründen aber nicht gemacht.

  113. Wenn man sich Herrn Braun ansieht, in welcher körperlichen Verfassung sich der Mann befindet, er sieht aus als stände er kurz vor der Herzverfettung, vor einem Herzinfarkt, so ist er allein aufgrund seiner unsportlichen, ungesunden Statue im höchsten Maße gefährdet und schwebt selbstverständlich in Panik.

    Dennoch kann er nicht alle um sich herum „impfen“ lassen, den gesamten Verkehr anhalten, nur damit er sich als Risikopatient sicher fühlt.

    Mal eine Diät machen, an die frische Luft gehen, Sport treiben Herr Braun und das jahrelang, bevor sich bei ihnen einiges verbessern kann. Am besten ist noch immer nicht täglich auf 3 Mahlzeiten zu beharren, zwei Mahlzeiten sind auch genug!

  114. Feste ESSENSZEITEN!

    Was ist das denn?
    Nur noch bei staatlichen Angestellten üblich und möglich und bekannt.

  115. Für Leute wie Herrn BRAUN sollte die Kantine geschlossen werden.
    Dann bekommt er andere Sorgen, als sein Umfeld zu terrorisieren.

  116. Die Deutschen sind ja immer viel zu lange duldsam. Wie kurz die Zündschnur bei einer Impfpflicht werden kann, erlebt gerade das Macrönchen in Frankreich. Das erste Krankenhaus ist im unbefristeten Streik. Ich wünsche diesem kleinen Napoleon, dass ihm das französische Gesundheitspersonal so richtig heimleuchtet und ein Krankenhaus nach dem anderen dicht macht, bis diesem Undemokraten das gesamte Gesundheitssystem um die Ohren fliegt. Wenn 20% des Personals kündigen, kann der kleine Bankster seinen Hut nehmen und abdanken. Unserer Kanzlerin mit ihrem dummen Fettsack wünsche ich das Gleiche!

  117. @ jeanette 26. Juli 2021 at 11:58
    Könnte ihm nicht jemand ein paar Corona-Viren ins Büro pusten? Das könnte die Probleme, die er dank seiner Dummheit macht, schnell regeln.

  118. @ Rheinlaenderin 26. Juli 2021 at 00:55
    Die Staatsanwaltschaften unterstehen den Justizministern. Noch Fragen?

  119. Wie toll die Impfungen Coronainfektionen verhindern zeigen folgende Beispiele:
    In Indien beträgt die Quote der vollständig geimpften „NUR“ 6,72%, trotzdem liegt die Inzidenz bei 16,5, am 20.03.2021 lag sie bei 16,1, sie erreichte ihren Höhepunkt am 09.06.2021 mit 198,4 und fiel dann genauso schnell wieder ab, wie sie vorher gestiegen war, ist in einem Diagramm sehr schön zu sehen.

    Gibraltar hat bei einer Impfquote von 100% (!) eine Inzidenz von 489,8 und Malta hat trotz einer Impfquote von 82,64% eine Inzidenz von 271,3.

    Weitere Zahlen siehe unten und auch für andere Länder unter: https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/

    Trotz solcher Zahlen drohen jetzt Politiker wie z. B. Braun, Kretschmann, Saarlands Ministerpräsident Hans, Rostocks OB Madsen den bösen, unsozialen, die Gemeinschaft gefährdenden, todbringenden Nichtgeimpften mit Repressionen bis hin zur Zwangsimpfung, verschweigen aber, dass die Impfung weder steril immun macht. Deswegen infizieren sich auch die Geimpften und diese können das Virus auch weitergeben (an Geimpfte und Ungeimpfte). Diese sogenannten Impfungen (COVID mRNA Vaccines are a Form of Gene Therapy; https://www.swfinstitute.org/news/83947/covid-mrna-vaccines-are-a-form-of-gene-therapy) sollen im besten Fall bei den Geimpften einen schwereren Verlauf verhindern.

    Länder wie Frankreich, Zypern und die Schweiz (diese wollen für ungeimpftes Pflegepersonal eine Kennzeichnung per Sticker!) scheinen für unsere Politiker als Vorbild zu dienen, vielleicht möchten sie diese auch übertrumpfen. Es scheint jetzt einen Überbietungswettbewerb zu geben, welches Land die Ungeimpften am wirkungsvollsten schikanieren kann.

    In vielen Foren melden sich jetzt Geimpfte zu Wort, denen die Repressalien gegen Nichtgeimpfte nicht weit genug gehen können. Da werden Forderungen gestellt, die an das „1000-jährige Reich“ erinnern. Warum haben die doch so toll geschützten Geimpften eine solche Angst vor Nichtgeimpften? Trauen sie der Impfung nicht, haben sie trotz ihrer „großen Klappe“ doch noch Angst vor Spätschäden und meinen jetzt auch die anderen in den drohenden Abgrund mitreißen zu wollen? Fragen über Fragen.

    Ich war in meinen 45 Berufsjahren 10 Jahre in Arztpraxen und 35 Jahre in einer Universitätsklinik beschäftigt, ich hege schwere Bedenken gegen diese schnellstens „zusammen gemixten“ Impfstoffe betreffs deren Nebenwirkungen, die sich – so befürchte ich – erst noch in den kommenden Monaten und Jahren zeigen werden. Manche Menschen glauben, dass Impfungen keine Langzeitschäden hervorrufen können. Über solche naiven Menschen kann man nur den Kopf schütteln. Warum dauert es wohl ca. 10 Jahre bis üblicherweise ein neuer Impfstoff zugelassen wird, weil nach 6 Monaten schon alle Risiken ausgeschlossen werden können, schön wär’s?
    Zu diesem Thema auch folgendes: Pandemrix (Impfung gegen Schweinegrippe).

    Narkolepsie als Spätfolge der Impfung
    Im Jahr 2009 war die Nachfrage nach einer Impfung gegen die Schweinegrippe groß. Auch damals wurden im Eiltempo Vakzinen entwickelt. In Schweden häuften sich in den darauffolgenden Jahren Fälle von Narkolepsie, einer Art Schlafkrankheit. Offenbar erhöht der Impfstoff Pandemrix das Risiko, daran zu erkranken.

    Emma Rosenqvist ist eine von fünf Millionen Schweden, die sich 2009 gegen die Schweinegrippe impfen ließen. In den Jahren darauf verspürt die junge Frau immer wieder eine seltsame Abgeschlagenheit, die sie zunächst aber nicht mit der Impfung in Verbindung bringt.
    „Am Anfang hatte ich das Gefühl, dass mein Körper einfach nur unglaublich müde war.“
    Doch später konnte es der Schwedin auch passieren, dass sie mitten im Gespräch mit Freunden einfach wegnickte. 2015 stellte eine Ärztin dann die Diagnose: Emma Rosenqvist leidet an Narkolepsie. Sehr wahrscheinlich hat der Impfstoff Pandemrix diese Form der Schlafkrankheit ausgelöst.

    https://www.deutschlandfunk.de/schweinegrippe-narkolepsie-als-spaetfolge-der-impfung.676.de.html?dram:article_id=483838
    Die Narkolepsie wurde also erst 6 Jahre nach der Impfung diagnostiziert.

    https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/indien/
    COVID-19 Kennzahlen für das Land Indien: Aktualisiert am 26. Juli 2021
    Einwohner: 1.380.004.385
    Infektionen: 31.371.901
    Infektionsrate: 2,27%
    Neuinfektionen (7-Tage-Inzidenz): 16,5
    Todesfälle: 420.551
    Letalitätsrate: 1,34%
    Erstimpfungen (gesamt): 340.387.695
    Impfquote (Erstimpfung): 24,67%
    Impfquote (vollständig): 6,72%

    https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/gibraltar/
    COVID-19 Kennzahlen für das Land Gibraltar (Europa). Aktualisiert am 18. Juli 2021
    Einwohner: 33.691
    Infektionen: 4.595
    Infektionsrate: 13,64%
    Neuinfektionen (7-Tage-Inzidenz): 489,8
    Todesfälle: 94
    Letalitätsrate: 2,05%
    Erstimpfungen (gesamt): 39.327
    Impfquote (Erstimpfung): 100,00%
    Impfquote (vollständig): 100,00%

    https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/malta/
    Hier finden Sie aktuelle COVID-19 Kennzahlen für das Land Malta (Europa). Aktualisiert am 26. Juli 2021
    Einwohner: 441.539
    Infektionen: 33.668
    Infektionsrate: 7,63%
    Neuinfektionen (7-Tage-Inzidenz): 271,3
    Todesfälle: 421
    Letalitätsrate: 1,25%
    Erstimpfungen (gesamt): 389.263
    Impfquote (Erstimpfung): 88,16%
    Impfquote (vollständig): 82,64%

    https://www.corona-in-zahlen.de/weltweit/deutschland/
    Hier finden Sie aktuelle COVID-19 Kennzahlen für das Land Deutschland (Europa)
    Aktualisiert am 26. Juli 2021
    Einwohner: 83.166.711
    Infektionen: 3.756.856
    Infektionsrate: 4,52%
    Neuinfektionen (7-Tage-Inzidenz): 14,3
    Todesfälle: 91.527
    Letalitätsrate: 2,44%
    Erstimpfungen (gesamt): 50.406.782
    Impfquote (Erstimpfung): 60,61%
    Impfquote (vollständig): 48,54%

  120. Ich wünsche mir beide Helges als Bundeskanzler. Helge Lindh als Kanzler und Helge Braun als Vizekanzler. Der Zwerg wird Minister für Bergbau. usw.usw.

  121. „Kranke bedauern Entscheidung
    Ärzte sehen vor allem Ungeimpfte sterben“
    Die neueste Horrormeldung des gleichgeschalteten Systemsenders ntv! Und wieder einmal kommen Merkels Regierungspropagandamedien dem Auftrag ihrer Herrin nach.
    „In Großbritannien und den USA mehren sich Medienberichte über ungeimpfte Menschen, die die Entscheidung, sich nicht impfen zu lassen, mittlerweile bereuen. In beiden Ländern steigen die Zahlen der an Covid-19 erkrankten Menschen wieder an. Den offiziellen Erhebungen zufolge handelt es sich bei den Kranken fast ausschließlich um Menschen, die nicht oder noch nicht vollständig gegen das Coronavirus geimpft waren.“
    Was für ein Stuss! Die letzte ernst zu nehmende Meldung aus England war, dass mehr zweifach Geimpfte auf der Intensivstation landen als Ungeimpfte. Ja, natürlich wurde das dann sofort dementiert. Man weiß aber leider nicht, wer daran gedreht hat! Die wahre Sachlage wird unterdrückt und unter den Teppich gekehrt. Obwohl es hieß, die inzidenz wäre nicht mehr aussagefähig, wird täglich NICHTS als die Inzidenz gemeldet. Wieviele nicht nur positiv getestet sondern wirklich erkrankt sind, wird genau so verheimlicht wie die Anzahl der im Krankenhaus Behandelten, auf der Intensivstation Liegenden und der beatmeten Patienten. Warum wohl? Wahrscheinlich würden sich die Bürger totlachen, wenn sie wüssten, dass nur noch 100 Corona-Patienten im Krankenhaus behandelt werden und nur noch 10 auf den Intensivstationen in ganz Deutschland liegen. Die irre Corona-Diktatur treibt weiter ihr Unwesen. Hoffentlich geht den Wählern vor der Wahl ein Licht auf und sie erteilen den kartellparteien eine Klatsche, die sich gewaschen hat. Wer die Grünen wählt, bekommt Zustände wie in China! Es gibt nur eine echte Alternative, liebe Wähler! Die würden diesen Augiasstall einmal richtig ausmisten!

  122. SEHR GEERTER HERR HUEBNER,

    Statt: „Wenig geehrter Herr Kanzleramtsminister Dr. Braun, “

    warum nicht gleich die Dinge beim Namen nennen wie

    Fehl am Platz und gegen D Interessen agierender Kanzleramtsminister Dr. Braun

    Fuer sie empfehle ich den Schlipps abzubinden und mal 1 Pflichgtjahr dort sich einzufinden, wo Katastrophen stattfinden, die nicht auf das Klima geschoben werden koennen, wie Wetterspezialisten festellten,

    oder dort sich einfinden, wo Deutsche ermordet, vergewaltigt, geschlagen, gemessert werden wie es fast taeglich von Merkelgaesten die voraussehbar incompatible = UNVEREINBAR mit allen Regeln die hierzulande gelten kollidieren und dem D Volk, der Gesellschaft, Kultur, Bildungsstand, Standarts unermesslichen Schaden zufuegen. Ein Hubschrauber steht ihnen sicherlich auch als weniger hoch in der Bonzokratie angesiedelte „Fachkraft“ zu, die diese Vorfaelle aufzeichnet, berichtet, Hintergruende zur Tat bekanntgibt und wie man dauerhaft diese Zustaende beenden kann und der D Gesellschaft wieder Mut gibt, dass sie eines Tages wieder unter sich sein koennen, wie es als Grundrecht von jeher ein Menschenrecht war,
    statt die Geburtenueberschuesse aus den Shitholes der Welt etwas auf unsere Kosten auszuduennen und als Wirtsvolk dafuer wort woertlich zu bluten haben.

  123. @ Danke für diese super Zusammenstellung – Tatsachen und Wahrheit sind rar geworden in dieser Welt – deshalb nochmals Danke !

    Wenn man das liest:
    „Wie toll die Impfungen Coronainfektionen verhindern zeigen folgende Beispiele:
    In Indien beträgt die Quote der vollständig geimpften „NUR“ 6,72%, trotzdem liegt die Inzidenz bei 16,5, am 20.03.2021 lag sie bei 16,1, sie erreichte ihren Höhepunkt am 09.06.2021 mit 198,4 und fiel dann genauso schnell wieder ab, wie sie vorher gestiegen war, ist in einem Diagramm sehr schön zu sehen.
    Gibraltar hat bei einer Impfquote von 100% (!) eine Inzidenz von 489,8 und Malta hat trotz einer Impfquote von 82,64% eine Inzidenz von 271,3.“

    dann kann es nur eine Schlussfolgerung geben:

    DIE Injektionen sind es, die die Symptome der Erkrankung verursachen –
    der Mythos, dass die Injizierten trotz der Injektion krank werden,
    ist angesichts dieser Zahlen nicht mehr haltbar.

    Just say NO !

Comments are closed.