Der Kölner AfD-Politiker Roger Beckamp ist trotz seines Bundestagseinzugs 2021 weiter in den sozialen Medien und auf Youtube gewohnt umtriebig. Seine Videos, insbesondere die Reportageformate, erreichen regelmäßig bis zu sechsstellige Aufrufzahlen.

Raus auf die Straße statt sich hinter Aktenordnern im gemütlichen Bundestagsbüro verschanzen, scheint die Devise zu lauten. Und wenn schon Büro, dann auch auf seine typische Art und ohne das politische Vorfeld zu vergessen.

Nach seinem viel beachteten Stipendiumsprogramm im letzten Jahr bewirbt Beckamp nun ein Praktikantenprogramm unter dem Label “Den Etablierten in den Kaffee spucken”. Wobei die Praktikanten natürlich nicht wirklich in einen Kaffee spucken oder ihn kochen sollen …

Stattdessen sollen die jungen “Deutschlandretter” laut Videoankündigung in alle Aufgabenbereiche von Außeneinsätzen über Social Media bis hin zur parlamentarischen Arbeit miteingebunden werden.

Damit wird zwar auch von Beckamp das Rad nicht komplett neu erfunden, aber die offensive Miteinbeziehung des AfD-Umfeldes ist ein wohltuender Kontrast zu manch Altparteien-mäßiger Cliquen- und “Ochsentour”-Entwicklung in der AfD.

Dabei bräuchte die AfD besonders bei zunehmender Ausgrenzung frischen Wind und neue Gesichter nötiger denn je!

» Bewerbungen an: roger.beckamp@bundestag.de

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

14 KOMMENTARE

  1. Tja … gute Idee und wohl auch nötiger denn je ! Zu lange war die AfD in einer Winterstarre verfallen , sodass jede Bewegung nach Außen eine Befreiung ist . Nur so werden die Köpfe wieder angeregt zum Handeln und Denken !! Wir brauchen mehr und neue Ideen um den politischen Wettbewerb anzufachen ; insbesondere bei den jungen Menschen !!

  2. „…ist trotz seines Bundestagseinzugs 2021 weiter in den sozialen Medien und auf Youtube gewohnt umtriebig….“

    ——————————–

    Ist das jetzt gut? Weil AfD. Oder schlecht? Weil beim Karlchen wird da immer gemotzt, wenn der in Talk-to-me Shows „umtriebig“ ist.

    Würde mich ja gerne mit „hab mal was mit Medien studiert“ bewerben, fürchte aber, dies ist nicht ausreichend. Zurecht.

  3. “Den Etablierten in den Kaffee spucken”.
    Nette Formulierung, aber wir sollten nicht vergessen, womit wir es wirklich zu tun haben.

    https://www.tagesspiegel.de/politik/mindestens-113-todesopfer-rechter-gewalt-seit-1990-polizei-wertet-vierfach-mord-in-brandenburg-als-rechtes-toetungsdelikt/28096532.html

    der Familienvater Devid R. habe Impfnachweise gefälscht, sich in der Querdenker-Szene bewegt und in einem Abschiedsbrief Angst vor einer Verhaftung und der Wegnahme der Kinder geäußert…Er erschoss sich, seine Kinder und seine Frau.
    Das wird statistisch als rechte Gewalt einsortiert…wieder ein boshafter und verlogener Statistik-Trick.

    https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-02/diskriminierung-antiziganismus-sinti-roma-monitoring

    Die Ampel-Koalition will Sinti und Roma besser vor Hass und Gewalt schützen. Unter anderem soll eine Monitorringstelle antiziganistische Attacken besser erfassen.
    „Anstatt über Politik für Sinti und Roma zu sprechen, werden wir gemeinsam mit Sinti und Roma Wege der politischen Teilhabe gestalten“, sagte Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD). „Wir treten Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung gegenüber Sinti und Roma entschieden entgegen.“ Sinti und Roma hätten seit 600 Jahren einen festen und prägenden Platz in der europäischen Kulturgeschichte, sagte die Bundestagsabgeordnete Filiz Polat (Grüne). „Es ist an der Zeit, dass die größte Minderheit Europas nicht nur anerkannt wird, sondern dass für sie auch ein diskriminierungsfreier Zugang zu Bildung, Beschäftigung, Gesundheit und Wohnen sichergestellt wird.“

    diskriminierungsfreier Zugang zu Bildung, Beschäftigung, Gesundheit und Wohnen…und zur Beute

    https://www.tagesspiegel.de/politik/ernstfall-szenario-im-baltikum-wann-der-westen-entscheiden-muss-ob-er-zum-kampf-bereit-ist/28096182.html
    „Wann der Westen entscheiden muss, ob er zum Kampf bereit ist“

    Unser neuer Kampf….Die Schreibtischmörder in Medien und Politik hetzen uns in einen Krieg.

  4. Sorry für meine längere Abwesenheit, aber da bin ich mal wieder. Ich habe es einfach satt!

    Zur Zeit gibt es wieder einen Wahlomat zur Wahl im Saarland. Wer den durchgeht gelangt am nde mit ca. 95 % selbstverständlich bei der AFD !!! Es ist so !!!

    Aber mal zur Sache :

    Nieder mit den Lügenmedien
    Wer diese Lügen unserer “Kwalitätsmedien“ über Putin nicht mehr ertragen kann : Gabriele Krone-Schmalz zum Beispiel hat die Russland-Deutschland-EU-USA- Problematik schon vor Monaten klar analysiert. Jedes ihrer Worte kann man unterschreiben. Sie wäre meine erste Wahl als Bundespräsident dieser verlorenen Republik gewesen (den Namen einfach mal bei youtube aufrufen).

    Es wäre noch nicht zu spät jetzt endlich mal auch eine kluge Frau zu einem Vortrag in den Bundestag einzuladen. Unsere Steuerverzehrer könnten sich auf diese Weise auch ohne superteure Beratungen endlich einmal klug machen lassen!
    Vorher sollte aber klar geregelt werden, dass grünes Zwischengekreische zu unterbleiben hat. Schon aus Höflichkeit !
    Eine fehlerhaft programmierte Ampel kann man doch wirklich einfach abschalten, und dafür die Vernunft walten lassen!

    Und hier noch Eins : Bewaffneter Friede
    Wilhelm Busch

    Ganz unverhofft auf einem Hügel
    sind sich begegnet Fuchs und Igel.
    Halt! rief der Fuchs, du Bösewicht!
    Kennst du des Königs Order nicht!
    Ist nicht der Friede längst verkündigt,
    Und weißt du nicht, daß jeder sündigt,
    der immer noch gerüstet geht!
    Im Namen seiner Majestät,
    komm her und übergib dein Fell!
    Der Igel sprach: Nur nicht so schnell,
    nur nicht so schnell!
    Laß dir erst deine Zähne brechen,
    dann wollen wir uns weitersprechen.
    Und also bald macht er sich rund,
    zeigt seinen dichten Stachelbund
    und trotzt getrost der ganzen Welt,
    bewaffnet, doch als Friedensheld.

    Anti-Gender

  5. Alles wird teurer. Das liegt an grüner Politik. Dank CO2-Steuer und Abschalten von Kohle- und Kernkraftwerken gehen Energiepreise hoch. Gas wird auch teurer. Grüne sind gegen russisches Gas. Dafür soll Gas aus Amerika kommen, das mit Frackig gefördert und mit Schiffen (Treibstoff Schweröl) in flüssiger Form nach Europa gebracht wird. Ist ja so umweltfreundlich.

  6. Ein im wahrsten Sinne des Wortes umtriebiger Parteisoldat, der es noch weit bringen wird in der Partei
    und hoffentlich auch bald als Minister für………..,das laß ich mal offen !
    Weiterhin viel Glück und Gottes Segen für Ihre Arbeit !

  7. OT.

    ——– Achtung Gerücht ——

    Bundesregierung will Gaslieferverträge mit Gazprom zu sofort kündigen.

    Also wenn das stimmt, dann wundert euch nicht, wenn die Lügenpresse in ein paar Tagen meldet „der phöse Russe liefert den Deutschen kein Gas mehr“. Wir sind am Arsch wenn die antideutschen BRD-Altpolitiker das wirklich machen.

    Ganz ehrlich, der Ostküsten- und Fleet Street-Barbie traue ich das zu.

    Die BRD ist am Ende, der Untergang der BRD beschleunigt sich, in 1 Jahr sind die BRD und die BRD-Altparteien verschwunden. Hoffe ich jedenfalls. Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass die Deutschen auch das klaglos hinnehmen was nun über sie hereinbrechen wird. Die Energiepreise werden explodieren.

  8. In einer „Winterstarre“ war die AfD nie. Doch es geht einmal mehr um das Problem der Erreichbarkeit der Bürger.

    Wir wissen doch nur zu genau, dass gerade die medialen Kommunikationswege, insbesondere der konservativen Medien, sehr bewusst von den AfD-Gegnern blockiert und zensiert werden.
    Der Schweigezyklus ist eine Realität und wird von den regierungsnahen Medien rigoros umgesetzt.

    Gäbe es die Alternativen Medien nicht, würde man tatsächlich so gut wie nichts von der AfD wahrnehmen und erfahren , außer bei ihren mit vielen Auflagen versehenen Kundgebungen, die obendrein nur sehr begrenzt stattfinden, mit einer stark limitierten Teilnehmerzahl.

    Also muss die AfD erfinderisch sein und sie ist hier mittlerweile sehr kreativ.
    Jede gute und vernünftige Idee ist also willkommen, um die Erreichbarkeit zu den Bürgern unter diesen wirklich sehr erschwerten Bedingungen zu erhöhen.

    Roger Beckamp macht hier für die AfD wirklich gute Arbeit, die mitunter allerdings nicht immer ganz ungefährlich ist. Er besitzt meiner Meinung nach auch ein hohes Maß an Zivilcourage, für die ich ihm hier meinen besonderen Respekt zolle.

    Es gibt immer noch einige Möglichkeiten, durch eigene Aktivitäten und Initiativen, diesen Schweigezyklus zu umschiffen und Informationen über die AfD aktuell zu beschaffen.
    Da gibt es im Internet die AfD-Seiten oder vermehrt bei GETTR und vielleicht immer noch bei Telegram, sich weitere aktuelle Informationen über die AfD und ihr großes und unermüdliches Engagement zu besorgen und die Wand des Schweigens zu durchbrechen.

    Deshalb sind in diesem Forum solche Anmerkungen, die AfD befände sich in einer „Winterstarre“ völlig fehlplaziert und höchst unfair.
    In den ÖRR wird man natürlich hierüber wenig bis gar nichts zur AfD finden und wenn überhaupt, nur Negatives.
    Wer in der ersten und zweiten Reihe sitzt, dem wird garantiert eine grünlinke Gehirnwäsche verpasst, zum Zwecke der Desinformation.

  9. @BePe 23. Februar 2022 at 18:30

    Schwesig ist für NS2. Nur grüne Idioten wollen das komplett stoppen.

  10. Willi Witzig hat natürlich Recht. Ein großes Problem das die AfD hat, sie wird in den Mainstreammedien totgeschwiegen. Deshalb ist es auch richtig, dass man neue Wege gehen muss um von den Bürgern wahrgenommen zu werden. Es gibt aber auch eine ganz einfache Möglichkeit. Jeder der von der AfD Politik überzeugt ist, sollte ein Muliplikator werden. Jeder sollt das Gespräch suchen im Freundes- und Bekanntenkreis. Dann sachlich und fundiert argumentieren. Nur so kann man ein Anfangsinteresse bei den Bürgern wecken. Wenn mir jemand sagt, die AfD ist rechtsradikal, kommt sofort die Frage, woran er das denn fest macht. Meistens kommt dann gar nichts, oder irgendwelche Sprüche die er in den Medien aufgeschnappt hat. Das ist dann der Ansatz für Aufklärungsarbeit. Aufzeigen was es bedeutet, wenn diese Regierung so Weiter macht und für welche Politik die AfD steht. Jeder dem an diesem Land noch irgendetwas liegt, sollte sich beteiligen. Nur so kommt der Tag, an dem auch die Mainstreammedien nicht mehr an der AfD vorbeikommen.

  11. Lieber Herr Beckamp,
    leider haben Sie den wichtigsten Hinweis in Ihrer Stellenanzeige vergessen: trojanische Pferde der anti.deutschenFa.schisten, die sich einschleichen und im Namen der AfD als „Praktikanten“ Straftaten begehen, werden strafrechtlich verfolgt und als solche Strolche bundesweit geoutet.
    Vielleicht denken Sie mal über meine Anmerkung nach. Ansonsten viel Erfolg bei Ihrem Wechsel von NRW in das Shithole Berlin.
    H.R

  12. Zeit für Veränderungen https://www.welt.de/regionales/hamburg/article237105167/Deutschlands-Agrarwende-Zurueck-zur-baeuerlichen-Landwirtschaft.html zurück zur bäuerlichen Landwirtschaft.
    Ja, das könnte klappen. Voraussetzung dafür ist jedoch ein weniger an zu stopfenden Mäulern in Deutschland. Unsere Heimat kommt sicherlich mit 60 Mio Bewohnern klar. Auch ein schrumpfendes Volk kann nachhaltig überleben. Die Ansiedlung von vielen Millionen kulturfremden Ballastexistenzen belastet die Natur und die Gesellschaft als Ganzes zu sehr und ist extrem umweltschädlich.
    Schluss damit und los geht die große Rückführung der illegalen Sprenggläubigen mit Detonationshintergrund.
    H.R

  13. .

    Roger Beckamp ist einfach erfrischend u. in jeder Hinsicht ein Gewinn für Bundestag.

    .

    Friedel

    .

Comments are closed.