Mariupol im Süden der Ukraine ist in den vergangenen Tagen etwas aus den Schlagzeilen verschwunden. Doch um die Stadt am Asowschen Meer wird nach wie vor gekämpft. Einwohner jener Gebiete, die von der russischen Armee kontrolliert werden, erheben jetzt Vorwürfe gegen das ukrainische Asow-Regiment. Die Kämpfer sollen die Bewohner als lebende Schutzschilde missbraucht haben. Die Aussagen lassen sich allerdings nicht unabhängig überprüfen. Und damit herzlich willkommen zu COMPACT.Der Tag am 6. April. Das sind einige der Themen:

  • Kampf um die Köpfe – Selenskyj vor dem UNO-Sicherheitsrat
  • Frankreich – Macron und Le Pen fast Kopf an Kopf
  • Lebensmittel – Bauernland in Spekulantenhand
  • Das Letzte – Andrij Melnyk: Hass-Botschafter in Nadelstreifen?
Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

37 KOMMENTARE

  1. Wer Waffen liefert, der will keinen Waffenstillstand,
    der will auch keinen Frieden,
    der will Blut sehen!

    Unser Kanzler Scholz will noch mehr Waffen liefern.
    Die Verteidigungsministerin will es sogar ganz clever machen, heimlich,
    „der Feind soll nicht wissen welche Waffen kommen, er soll sich nicht
    vorbereiten können“!!
    Eine Hausfrau spielt Krieg.

    Für 80 MIO EUR wurden von Deutschland bisher Waffen geliefert!!!
    UNSER GELD!
    So großzügig ist man mit den Deutschen noch nie umgegangen.

    Und unser Herr Merz, der will sogar Panzer liefern.
    Nur selbst will er da sicher nicht drin sitzen.
    Und die USA „spenden“ 100 MIO USD für Waffen!
    Der erschossene Mann (Zivilist auf dem Fahrrad) ihn sieht man im Video
    wie er auf einen Panzer zu radelte.
    Vom Panzer dann erschossen!
    Wen wundert das?
    Solche Bilder dominieren dann die Nachrichten.

  2. Diese Ukrainer, die im Deutschen Fernsehen als Zivilisten vorgestellt werden, das sind keine gewöhnlichen Zivilisten. Das sind Tollwütige, die den „Feind“ besiegen wollen, so wie Soldaten, bloß tragen sie keine Uniform, es sind keine Soldaten, sie benehmen sich nur wie Soldaten. Es sind ZIVILSOLDATEN. Natürlich sind sie auch bewaffnet bis an die Zähne (mit deutschen Waffen). Wer kein Gewehr hat, der bastelt kleine Bomben und Molotow Cocktails.
    Wenn sie dann tot sind werden sie als harmlose, hilflose Bürger präsentiert.

    Wenn die Russen so empfangen werden, dann muss man sich nicht wundern, dass sie die kampfwütigen Zivilisten auch wie Soldaten begrüßen.

    Wie nennt man einen Menschen ohne Uniform mit Sturmgewehr?
    Beide Seiten sind keine Heiligen!

  3. Beim Lesen dieser Nachricht fiel mir dieser einst beliebte und bekannte Song ein:
    https://www.youtube.com/watch?v=PfnYfg3e6go

    .
    „Ein Autokorso von Russland-Sympathisanten durch Berlin hat am vergangenen Wochenende für Empörung gesorgt. Eine ähnliche Demo ist nun auch in Hannover geplant.

    06.04.2022, 08:30 Uhr

    Hannover.Für kommenden Sonntag ist ein pro-russischer Autokorso geplant, der am Nachmittag durch Hannover fahren soll. Eine Privatperson hat die Versammlung mit dem Thema „Gegen Volksverhetzung, Mobbing und Diskriminierung der russischen Bevölkerung“ bei der zuständigen Behörde angezeigt. Nach Polizeiangaben könnten zwischen 13 und 16.30 Uhr Teilnehmer „im oberen dreistelligen Bereich“ teilnehmen. Start und Ziel ist der Schützenplatz.

    Beworben wird die Demonstration in zwei Telegram-Kanälen mit insgesamt mehr als 1000 Mitgliedern. Kommuniziert wird fast ausschließlich auf Russisch. Einige User haben auch Anspielungen auf das verbotene „Z“-Symbol, das als Zeichen der Unterstützung für den russischen Angriffskrieg gilt, als Profilbild. Ob wirklich Hunderte Menschen teilnehmen werden, ist noch unklar. Gegenprotest wurde nach Polizeiangaben noch nicht angezeigt.“

    https://www.haz.de/lokales/hannover/ukraine-krieg-pro-russischer-autokorso-in-hannover-geplant-GRPECM7OCTBBNBJJFB3MXLAGXU.html

  4. Lebensmittel – Bauernland in Spekulantenhand

    Bill Gates, der laut Forbes ein Nettovermögen von 121 Milliarden US-Dollar hat, ein riesiges Ackerland-Portfolio in 18 Bundesstaaten aufgebaut hat. Insgesamt besitzt Gates in den USA rund 242.000 Acres bzw. knapp 100.000 Hektar Ackerland – und ist damit der größte private Ackerlandbesitzer in den USA.
    Er soll laut dem Sender NBC in 18 Bundesstaaten insgesamt 110.000 ha besitzen.

    Wie bei uns beklagt daher auch der Bauernverband, dass es für die Farmer immer schwerer wird, Land zu bekommen. Zudem treiben die Großinvestoren die Preise nach oben. Nach Angaben des US-Landwirtschaftsministeriums würden schon jetzt knapp 54 % der Acker- und 28 % der Weideflächen von ihren Besitzern nicht selbst bewirtet, sondern verpachtet, berichtet der Stern weiter.

    Statt Familienbetrieben wirtschaften Landwirtschaftskonzerne auf dem Land. Mit Folgen für die Region: „Sie kaufen nicht bei lokalen Samenhändlern ein, sie statten sich nicht bei Ausrüstungshändler vor Ort aus und ihre Kinder besuchen nicht die dortigen Schulen“, klagt der Landwirtschaftsverband. Zudem sei die Gefahr größer, dass die Konzerne das Land nicht nachhaltig beackern, sondern den Boden mit Überdüngung und Monokulturen überbeanspruchen und dann auf die nächsten Flächen weiterziehen.

  5. Macron unf LePen „Kopf an Kopf“? Reine LÜGE – Wahlmanipulation seitens der Meinungsforscher. LePen soll hochgejubelt werden um Wähler von dem echten Zweiten, Zemmour, abzulenken. Alte Masche in FR.

  6. SELENSKI ist wie ein hinterlistiges Muttersöhnchen, der überall für Ärger sorgt (schlimmer noch für ungestoppten Aderlass) und dann bei Mama und Papa weinen und betteln geht.

    Mal jammert er bei den Vereinten Nationen.
    Dann jammert und ruft nach Mama Merkel.
    Dann schreit er nach Scholz.
    Dann geht er zu den Amis jammern
    Und sogar zum Papst rennt er um den Papst in seinen Krieg zu involvieren, weil er sich Vorteile davon verspricht!

    Er will alle beteiligten Feinde diskreditieren, um die Sache komplett eskalieren zu lassen.
    Die Friedensverhandlung, die in Istanbul geführt wurden, sollen auf keinen Fall weiter verfolgt werden!! Womöglich wäre dann der Krieg zu Ende und Selenski und Brüder müssten einsehen, endlich aufzugeben.

    Alle will er in seinen Schmutz hineinziehen. Ein Hetzer und ein Intrigant.
    Selenski & Co würden alles tun, um Russland zu schaden.
    Jede Lüge, jede Inszenierung, sogar das Erschießen ihrer eigenen Bürger muss man ihnen zutrauen, nur um Putin Schaden zufügen zu können. Diese Ukrainer die schrecken vor nichts zurück, miltitant bis zum Tod.

    Diese Drei in der Ukraine sind absolut listige und heimtückische Fanatiker!
    Primitiv und verschlagen!

    Dieses konstante Weibergejammer überall und jeden angejammert ist typisch für solche unehrlichen Figuren!
    Er könnte auch ein Bettler auf der Straße sein, der jeden „anhaut“, der vorbeikommt.
    Der Charakter ist der gleiche.

  7. Schlawinski in Reichstag/Weisshaus und Melnyk bei Raisfelder heute reicht noch nicht:
    Bereits um 2200 bayerischer Zeit belehrt uns der Staatssenderkomplex ueber
    „Die Klitschkos – ihr schwerster Kampf“

    …Nicht gegen einen Schwergewichtler, sondern gegen den Präsidenten des scheinbar übermächtigen Russlands, Wladimir Putin. Sie haben die Boxhandschuhe gegen Helme und Waffen getauscht und verteidigen, gemeinsam mit den Männern in ihrer Heimat, die Freiheit der Ukraine. Ein Gefecht „David gegen Goliath“ und zum ersten Mal ein Kampf, in dem die Klitschko-Brüder nicht als Favoriten gelten. „

  8. LEUKOZYT
    6. April 2022 at 19:52

    „Sie haben die Boxhandschuhe gegen Helme und Waffen getauscht und verteidigen. gemeinsam mit den Männern in….“

    Klitschko hat zwar eine matschige Birne, aber er denkt keine einzige Sekunde daran, sich in Gefahr zu bringen. So dumm ist er nun wirklich nicht.

    Er wartet auf seine große Zeit, wenn er die Hilfsgelder in Kiew verteilen kann. Wer in ihm den Kriegshelden sieht, hat keine Ahnung von der Realität.

  9. Deutschland wird regiert von zwei Boxern, einem Botschafter und einem Komiker in Kiew.

  10. Heisenberg73
    6. April 2022 at 20:04

    „Deutschland wird regiert von zwei Boxern, einem Botschafter und einem Komiker in Kiew.“

    Es ist unfassbar, aber sie bestimmen tatsächlich die deutsche Politik.

  11. Heisenberg73
    6. April 2022 at 20:04

    „Deutschland wird regiert von zwei Boxern, einem Botschafter und einem Komiker in Kiew.“

    und offensichtlich denkt niemand mehr daran, dass den katastrophalen kriminellen und korrupten Zustand in einem dritte Welt Land in Europa genau diese Leute zu verantworten haben.

    Sie hatten Zeit genug, die Ukraine auf einen besseren Pfad zu führen. Der Oligarchen Freund Zelinsky als Held der Ukraine ist ein einziger Witz.

  12. Für die einen ist der Krieg ein Boxkampf mit anderen Mitteln,
    bis zum K.O., denn über 12 Runden hält es die Ukraine nicht aus, bzw. dann bleibt vom Land und von den Leuten dort nichts mehr übrig.

    Und für den Schauspieler war die virtuelle Welt eines Drehbuchs auch nicht mehr spannend genug.
    Da suchte er die Bühne der Weltöffentlichkeit.
    Mehr Applaus, mehr Ruhm und mehr Gage.

  13. 30 USA Biolabors in Ukraine in 14 Standorte. von Pentagon eingerichtet. schon deswegen alleine ist der Angriff rechtfertigt.

  14. @ jeanette 6. April 2022 at 19:27
    „…keine Uniform…ZIVILSOLDATEN…bewaffnet…kleine Bomben und Molotow Cocktails.“

    Ich habe seit Beginn der russischen Verteidigungsoperation gegen die NATO-Umzingelung
    die Rechtslage lt. Haager Landkriegsordnung (HLKO) „Wer ist § Soldat, wer nicht“ zitiert.

    Wenn ein Präsident sein Volk auffordert,
    neben den § offiziellen, als Gegner anerkannten Kampftruppen des Staates
    als § illegale, ungeübte ungeschützte Zivilisten/Freischärler/Partisanen/Insurgents
    Kleinkampfmittel wie Mollis zu bauen und erst recht Sturmgewehre zu nutzen

    dann hat der Gegner alles Recht auch zum soldatischen Selbstschutz,
    diese Schein-Zivilisten qua Kriegswaffen und Handlungen wie Gegner zu behandeln.
    Ein Aufruf zum Ablegen der Waffen, eine Wiederholung, dann legal handeln.

    Davon ab: Ich weiss ebenso wenig wie alle anderen, wer in butcher butcherte.

  15. Selinskyi spielt die Rolle seines Lebens.

    Vor dem Krieg war er der verhasste korrupte Politiker in der Ukraine.

  16. @ jeanette

    Wenn Scholz den armen Mann mit dem Fahrrad
    rechtzeitig mit einem deutschen Panzer ausgestattet hätte,
    dann läge er dort jetzt nicht auf der kalten Straße.

    Der würde jetzt dort im noch lauwarmen Panzerwrack sitzen.

  17. Marine Le Pen wird nicht gewinnen, weil sie nicht gewinnen darf. What ever it takes …

    🖤

  18. OT.
    Finnlnd laesst nicht Russische Gemaelde zurueck nach Russland. Die in Japan und Italien auf Ausstellungen gewesen sind.
    Frech sind aber die kleine Pudel…..

  19. Der ukrainische Botschafter hat Merkels Italien Urlaub kritisiert. Angela Merkel ist doch im Ruhestand und hat kein Amt mehr. Was will der denn von ihr? Seit der neuen Regierung ist Merkel eine Privatperson. Daher sind deren Urlaube Privatvergnügen und gehen andere nichts an.

  20. @ wernergerman 6. April 2022 at 20:36

    OT.

    Finnland laesst nicht Russische Gemaelde zurueck nach Russland. Die in Japan und Italien auf Ausstellungen gewesen sind.
    Frech sind aber die kleine Pudel…..

    ****************************

    Die üben ja auch schon mit Flinten-Scharfschützen an der Grenze. Warten offenbar auf den russischen Kavallerie-Angriff.

    🐎

  21. @ Haremhab 6. April 2022 at 20:39
    „Der ukrainische Botschafter hat Merkels Italien Urlaub kritisiert. “

    In China soll ein Sack…

    Was bildet sich der Penix Melnyk und seine Vorsteherdrüse Schlawinsky ein,
    was ihre diplomatischen Aufgaben sind, wo ihre §§ Grenzen liegen
    und was anderen vom RUS-UKR Ding genervten Staaten aufs scrotum geht ?

    Deren zwanghaftes Schauspielern als Rampensau ruft meines Empfindens nach
    auch allmaehlich Abneigung hervor, denn DRUCK erzeugt Gegendruck. Ekelhaft.

  22. @ Haremhab 6. April 2022 at 20:39

    Der ukrainische Botschafter hat Merkels Italien Urlaub kritisiert. Angela Merkel ist doch im Ruhestand und hat kein Amt mehr. Was will der denn von ihr? Seit der neuen Regierung ist Merkel eine Privatperson. Daher sind deren Urlaube Privatvergnügen und gehen andere nichts an.

    ************************************

    Schattenkanzlerin.

    Merkel ist Kult.

    👑

  23. Interessant finde ich, dass die USkrainisten so eng an die Globalisten und Sozialisten von Rot-Grün gekoppelt sind. Da sagt schon der gesunde Menschenverstand, dass Deutschland sich heraushalten sollte. Denn wir zahlen den Preis in Europa!

  24. Ulrich Wickert jetzt bei Maischberger. Er ist ja noch ein alter Hase. Mal sehen wie er das sieht.

  25. @ jeanette 6. April 2022 at 23:14
    „Ulrich Wickert jetzt bei Maischberger.“

    Ich bin drauf. relativ differenziert, fuehrt die NATO-nichtbeitrittsgarantie und
    die anfaenge seit krim-donbass 2014 an

  26. Giffey will gegen pro-russischen Autokorso vorgehen
    Stand: 05.04.2022
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article237994605/Berlin-Giffey-will-gegen-pro-russischen-Autokorso-vorgehen.html
    Während ihres Studiums war sie im Jahr 2000 drei Monate Praktikantin im Büro von Dave Sullivan (Labour Party), Bezirksbürgermeister von Lewisham, einem Stadtteil von London.[3] Nach dem Studienabschluss arbeitete Giffey zunächst bis 2002 in Berlin im Büro des Bezirksbürgermeisters von Treptow-Köpenick, Klaus Ulbricht (SPD). (Scheint nicht verwandt mit Walter U. zu sein.)

    Ulbricht studierte 1956 bis 1961 Chemie an der Technischen Hochschule Dresden. Danach war er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Akademie der Wissenschaften der DDR in Berlin. 1967 erfolgte die Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin. Bis 1991 war er am Zentralinstitut für physikalische Chemie der Akademie der Wissenschaften in Berlin-Adlershof als Abteilungsleiter tätig. Dort war er von 1986 bis 1989 unmittelbarer Vorgesetzter der späteren Bundeskanzlerin Angela Merkel.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Franziska_Giffey

    Giffey:
    50.000 bis 60.000 ukrainische Flüchtlinge (bereits) in Berlin
    Stand: 14:24 Uhr
    +https://www.welt.de/regionales/berlin/article238006263/Giffey-50-000-bis-60-000-ukrainische-Fluechtlinge-in-Berlin.html

  27. @ Ben Shalom 6. April 2022 at 21:06

    Die sind jetzt glücklich, daß wir endlich in die
    vorindustrielle Zeit zurückgeworfen werden. Für
    Bärbocks lesbische US-Bürgerin Jennifer Morgan
    ist der Ukraine-Krieg ein Gewinn für die große
    Transformation, die Klimaretterei, Deindustrialisierung…

    Staatssekretärin Jennifer Morgan:

    „Dieser Krieg ist unglaublich schrecklich, er überschattet alles. Der Fokus ist jetzt der Frieden und das Ende des Leidens für die Menschen in der Ukraine. Aber gleichzeitig macht dieser Krieg die problematische Abhängigkeit vieler Staaten von fossilen Energieimporten deutlich. Jedem ist jetzt klar, woher Deutschland sein Öl und Gas bekommt. Das verändert die Perspektive:

    Investitionen in erneuerbare Energien sind Investitionen in unsere Unabhängigkeit und unsere Freiheit. Wir müssen Klimapolitik als Geopolitik verstehen. Dieses Verständnis müssen wir auch global verankern. Dann könnte der Krieg sogar eine Beschleunigung der globalen Energiewende bewirken.“
    https://www.auswaertiges-amt.de/de/newsroom/-/2518974

  28. @ Maria-Bernhardine 7. April 2022 at 01:21
    ———————————–
    Kommunisten war die eigene Ideologie schon immer wichtiger als das eigene Volk. Bald haben die es geschafft und die Wohnung bleibt nächsten Winter kalt und das Laib Brot gibt’s für eine Schubkarre voll Geld. Die tolle globale Energiewende ist auf Deutschland beschränkt, dass die eigenen Kraftwerke verschrottet. Dabei wusste selbst die grünbolschewistische Merkel, dass ohne Kohle und Kernenergie nur Gaskraftwerke den Energiebedarf des Landes decken können.

    Mistgabeln bereithalten, irgendwann geht der Michel auf die Barrikade, wenn Spiele (TV) mangels Strom und Brot-Mahlzeiten ausfallen.

    Ja, der Tichy ist leider ein Totalausfall mit seiner einseitigen Sicht. Bei Reitschuster ist es klar, der war schon immer so. Aber Tichy als Wirtschaftsverständiger ist eine Enttäuschung.

  29. Wer Englisch spricht: http://www.lewrockwell.com hat einen Email Digest mit bielen kritischen Stimmen. So hiess es vor vielen Wochen: Die RAND CORPORATION habe den Krieg geplant.

    Man brachte Russland trickreich in die Bredouille…
    °°°
    Erinnert sich noch jemand an den Vietnam-Krieg? Wie ging es damals los und wie endete es? Mmm. Laut STAE DEPARTMENT war es eine „FAlse Flag“ Operation. Dann durfte der Krieg nicht enden. Henry Kissinger hat seine 3 Millionen Todesopfer bekommen und niemand denkt daran ihn nach Den Haag zu liefern oder gar anzuklagen!
    °°°
    George Orwell’s „2 Minutes des Hasses“ sollten umgesetzt werden. Ja. Projiziert allen Ärger auf PUTIN. (Beide Kriegsparteien leiden. Wobei S. als Diplomat und Staatsmann das gesamte Leid zu verantworten hat). Derweiöl lachen die Kriegsgewinnler und wollen bis zu letzten Ukrainer Russland schädigen.

    Bloß keinen Kompromiss eingehen! Egal wie die Lage ist. Noch gibt es Soldaten und unbeschädigte Städte. Also lustig weiter machen!! (Sarkasmus)

  30. Selinskyi spielt die Rolle seines Lebens.

    Als Politiker gescheitert. Er ist mitverantwortlich für die korrupte und kriminelle Ukraine. Ja er wollte eigentlich die Ukraine auf einen besseren Pfad führen. Hat er tatsächlich behauptet! Nein ohne die Oligarchen wäre er ein Habenichts.

    Und jetzt ist dieser kleine Schauspieler, der auch in Netzstrümpfen und Highheels auftrat der Held der Ukraine. Der größte Teil der Bevölkerung der Ukraine hasste ihn genauso wie die Klitschkos. Aber jetzt winkt Geld in unvorstellbaren Mengen.

    Das ist so irrsinnig!

  31. Weg_mit_Murksel
    7. April 2022 at 07:10

    „Bloß keinen Kompromiss eingehen! Egal wie die Lage ist. “

    Herr Selinskyi denkt völlig anders!
    Je mehr die Ukraine zerstört wird, desto mehr Hilfsgelder erwartet er für den Wiederaufbau und er ist hoffentlich noch an der Macht und kann die Verteilung der Gelder lenken. An dieser Schaltstelle winken irrsinnige Gewinne!

    Die Bevölkerung der Ukraine ist ihm völlig egal, er hat das eindrucksvoll bewiesen, seitdem er Präsident der Ukraine ist.

    Er hat weder die Kriminalität noch die Korruption bekämpft, noch hat er sich irgendwo hervorgetan, eine sichtbar vernünftige Politik zu führen.

  32. Es wird immer wieder vergessen.

    Die Geschichte der Ukraine beginnt ja nicht mit dem ukrainisch-russischen Krieg.

    Davor war Selinski ja Präsident der Ukraine und hat eindrucksvoll bewiesen, wie man die Ukraine zum Armenhaus Europad und zum korrupten dritte Welt Land macht.

    Wenn man will, kann man das alles noch bei Google nachlesen. Als Politiker ist er gescheitert, als Präsident von seinem Volk verhasst, aber jetzt der Held der Ukraine!

  33. „Als Politiker ist er gescheitert, als Präsident von seinem Volk verhasst“

    Ich sollte relativieren. Auch Frau Dr. Merkel wurde nicht von allen gehasst. Es gab sicherlich einige, die sie gewählt haben. Wahrscheinlich sogar Beate.

    Es gibt bestimmt auch einige Ukrainer, die Herren Selinskyi toll finden. Mit Sicherheit die, die finanziell bevorzugt werden.

    Aber noch einmal. Ein gescheiterter Präsident, der angeblich die westlichen Werte der Ukraine verteidigt, ist ein Witz ohne Gleichen!

  34. @Maria-Bernhardine 7. April 2022 at 01:11
    Ich kann nicht glauben, was Tichy für ein übler US- u. Nato-Propagandist sowie Putin-, Russen u. Deutschenhasser ist.
    https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/die-unerwiderte-liebe-des-hufeisens-zu-wladimir-putin/
    ——- ———- ——– ——–
    Vielen Dank für Ihren Hinweis auf diesen Artikel. Das aktuelle Klima der deutschen Putin-Verehrung in Deutschland, die immer mehr die Züge einer Messianischen Bewegung aufweist, wird hier meiner Ansicht nach sehr treffend analysiert:

    “Mit dem Finger auf Putin zu zeigen, reicht nicht. Deutschland braucht einen parteiunabhängigen Untersuchungsausschuss, der die Einflussnahme Russlands auf die politische Elite seit Gerhard Schröder ausleuchtet. Das wäre der Beginn, um eine politische Ära zu beenden, die Deutschland spätestens seit der Regierung Merkel schwer geschadet und im Innersten verwundet hat.”

    Genauso ist es. Ich bin schon sehr gespannt , welche Verflechtungen und symbiotischen Abhängigkeiten dann ans Tageslicht kommen werden.

Comments are closed.