Es sind dunkle Zeiten für unsere Nation, denn mein schönes Haus, Mar-A-Lago in Palm Beach, Florida, wird derzeit von einer großen Gruppe von FBI-Agenten belagert, überfallen und besetzt. So etwas ist einem Präsidenten der Vereinigten Staaten noch nie zuvor passiert.

Nachdem ich mit den zuständigen Regierungsbehörden zusammengearbeitet habe, war diese unangekündigte Razzia in meinem Haus weder notwendig noch angemessen. Es handelt sich um ein prozessuales Fehlverhalten, die Bewaffnung des Justizsystems und einen Angriff von linksradikalen Demokraten, die auf keinen Fall wollen, dass ich 2024 für das Amt des Präsidenten kandidiere, vor allem wenn man sich die jüngsten Umfragen ansieht, und die ebenfalls alles tun werden, um Republikaner und Konservative in den kommenden Midterm-Wahlen zu stoppen.

Ein solcher Angriff kann nur in kaputten Dritte-Welt-Ländern stattfinden. Traurigerweise ist Amerika jetzt eines dieser Länder geworden, korrupt wie nie zuvor. Sie sind sogar in meinen Safe eingebrochen. Worin besteht der Unterschied zu Watergate, wo Agenten in das Nationale Komitee der Demokraten einbrachen? Hier sind die Demokraten umgekehrt in das Haus des 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten eingebrochen.

Ich habe der bürokratischen Korruption in Amerika die Stirn geboten, ich habe dem Volk die Macht zurückgegeben und wirklich etwas für unser Land getan, wie wir es noch nie zuvor gesehen haben. Das Establishment hat es gehasst. Jetzt, da sie sehen, wie die von mir unterstützten Kandidaten große Siege erringen und meine Dominanz in allen Umfragen sehen, versuchen sie wieder einmal, mich und die Republikanische Partei zu stoppen. Die Gesetzlosigkeit, die politische Verfolgung und die Hexenjagd müssen aufgedeckt und gestoppt werden.

Ich werde weiterhin für das große amerikanische Volk kämpfen!

(Ex-Präsident Donald Trump auf der Plattform Truth Social zur aktuellen Hausdurchsuchung durch das FBI in seinem Anwesen Mar-a-Lago, die immer noch am Laufen ist und die von den Demokraten angeordnet und in Szene gesetzt wurde. Paul Craig Roberts nennt das Gestapo-Methoden! Übersetzt mit www.DeepL.com)

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

95 KOMMENTARE

  1. jeder Patriot muss sich auf das Schlimmste gefasst machen,Biden ist ein arglistiger Kriegspräsident, er lässt den Euro 30% entwerten um damit seine Waffen an die Ukraine zu finanzieren, was ist sein nächster Plot auf die Menschheit?

  2. „„Ein solcher Angriff kann nur in kaputten Dritte-Welt-Ländern stattfinden. Traurigerweise ist Amerika jetzt eines dieser Länder geworden“, äußert sich Donald Trump nach der Razzia auf sein Haus in Palm Beach.“

    Trump nannte diese Länder „Shithole-Countries“.

  3. Hierzulande gibt es solche Methoden auch. Es reicht, AfD-Abgeordneter, Arzt, Richter oder Querdenker zu sein, um Besuch zu bekommen.

  4. Eine Presidentschaft ohne (neuen) Krieg, zwar etwas ruppige Rhetorik, aber ohne Schaden für die Welt. Danke Hr. Trump.

  5. Worum geht`s dabei?

    Onkel Donald hat nicht etwa wiederholt möglicherweise strafrechtlich für die Ermittlung wegen Korruption relevante Daten von seinen Diensthandys gelöscht wie Trümmer-Ursula oder einen kriminellen und moralisch verfaulten Sohn und Kinder*icker wie Hunter Biden vor Strafverfolgung geschützt, Onkel Donald ist des staats-, klima- und weltmoralkompassgefährdenden Kapitalverbrechens verdächtig, möglicherweise Teile seiner Korrespondenz als Präsi mit nach Hause genommen zu haben.

    https://www.merkur.de/politik/donald-trump-anwesen-florida-mar-a-lago-durchsuchung-razzia-praesident-usa-dokumente-zr-91714267.html

  6. Ich dachte solche Übergriffe des Staates gegenüber Personen die unbequeme Positionen vertreten kommen nur im „besten Deutschland aller Zeiten“ vor und in irgendwelchen Shitholes.
    Die Angst muss tief sitzen.

  7. Wenn Andersdenkende ins Ausland flüchten da Sie hier von Behörden, Justiz und Polizei verfolgt werden, muss dem letzten klar werden, was in diesem unserem Lande abgeht.(wenn nicht, Ruhe in Frieden)
    Die (Alt-) Parteien, Medien und NGO’s haben sich unser Land zur Beute gemacht.
    Ein Staat ohne geltendes Recht für alle, ist nichts anderes als eine Räuberbande.

  8. All das, was Trump, unter der Entrüstung der Medien, für Amerika auf den Weg gebracht hat, wurde, unter dem Applaus der Medien, von Biden fortgeführt. Mit Ausnahme natürlich des Russland Bashings, welches unter Trump milder ablief („Russia is a regional power“). Trump hat mit jedem seiner Worte recht. Die Linke Internationale befindet sich in enem Angriffskrieg gegen die Demokratie. So auch in Deutschland. Was Schröder zur Zeit erlebt, gleicht der Gangart der US Sozialisten. Gegen Trump sehr zeitig vor den nächsten Wahlen, mit soviel Dreck geworfen, damit er möglichst zur Registrierung der Präsidentschaftskandidaten, in irgend einem Knast einsitzt. Wo bleibt der Inhalt des Biden Laptops? Der Inhalt liegt doch mittlerweile jedem Provinzblatt vor, aber alle halten dicht, weil sie mitmachen in der Zerstörung unseres Lebens.

  9. Ist in Deutschland doch auch schon norml. Richter die nicht dem Mainstream folgen oder Andersdenkende müssen auch damit rechnen, dass ihnen nachts das Haus durchsucht wird.

  10. … Haus, Mar-A-Lago in Palm Beach, Florida, wird derzeit von einer großen Gruppe von FBI-Agenten belagert, überfallen und besetzt…..

    passend zum Thema . . . . . . .Meldung vom 22.7.2022

    Scholz und Ernst sollen vertrauliche Papiere im Hausmüll entsorgt haben

    Regierungsdokumente für die Tonne? Bundeskanzler Olaf Scholz und seine Frau Britta Ernst, Brandenburger Bildungsministerin, sollen vertrauliche Unterlagen im Hausmüll entsorgt haben – ohne sie vorher unkenntlich zu machen. Nachbarn fanden unter anderem Papiere zum G-7-Gipfel.
    … klick !

  11. Lieber Präsident Trump, alle anständigen Menschen hoffen auf Ihr Comeback in 2 Jahren. Jagen sie die senile Mumie ins Pflegeheim.

  12. Nicht mehr von hinten durch die Brust ins Auge,
    sondern DEEP STATE kriecht nun sogar dem Präsidenten von hinten durch den Garten bis tief in die Toilette rein!

    So etwas Verkommenes und Schamloses hat es zuvor noch nicht gegeben!

    Man will TRUMP mit aller Macht verhindern, und diesmal schon bevor er überhaupt auf die Idee kommt zu kandidieren.

    Kein Mittel ist denen zu schmutzig und zu schäbig. Jetzt wird alles rausgelassen.
    Sie trampeln wie die Elefanten durch die Privatsphäre des ehemaligen Präsidenten, wo gibt es so ein sittenloses Gebaren?

    Dann auch noch früh morgens, wie bei einem Schwerverbrecher einzudringen. Wäre er zuhause gewesen hätte man ihn vielleicht sogar noch in der Unterhose und Handschellen an den neugierigen Photographen Spalier laufen lassen, nur um ihn lächerlich zu machen.

    Amerika ist tief, tief gesunken, hat seine Würde verloren.
    Genauso wie Deutschland, wo man einen ehemaligen Bundeskanzler aus der Partei werfen will, weil er sich im Alter mit den vermeintlich „falschen Freunden“ umgibt.

    Das alles wird TRUMP bei seinen Fans nur noch beliebter machen, immer deutlicher zeigt DEEP STATE sein schmutziges Gesicht.

  13. Die versuchen Donald Trump tatsächlich wieder die Präsidentschaft streitig zu machen.
    Und da ein erneuter Wahlbetrug wie 2020 schwierig ist (die Republikaner haben auch dazugelernt), lässt man einfach den Kandidaten einbuchten.

    Was sind das für Zustände in einem Land, das einmal für seine Demokratie von aller Welt bewundert wurde?

    Aber die Trump-Wähler werden darüber „not amused“ sein. Die setzen alle Hoffnungen auf seine erneute Kandidatur.

    Die USA drohen in bürgerkriegsähnliche Zustände abzugleiten. Die Demonstrationen vor Trumps Haus werden da erst der Anfang sein.

  14. Waldorf und Statler 9. August 2022 at 20:45

    Scholz und Ernst sollen vertrauliche Papiere im Hausmüll entsorgt haben

    So eine Umweltsau! Papier und Pappe gehört gefälligst in die blaue Mülltonne und nicht in den Hausmüll wie er es aus Hamburger Zeiten kennen müsste.
    Fast im Stundentakt werden Neuigkeiten zwischen der Hamburger SPD, Scholz, Tschentscher (Bgm.) und dem schwulen Widerling Kahrs rausgehauen.
    Seine im Bundestag aufgrückte, also nicht gewählte Nachfolgerin, Martin, ist auch abgetaucht und war nicht bei der angekündigten Wahlveranstaltung.
    Das Schlimme ist nur: Falls Scholz abtritt kommt…Habicht. Der Kanzler ohne Gas aber vom Herzen.
    Als legitimen Trump-Nachfolger kann es nur einen geben: Tucker Carlson. „Fox“ nicht VOX. Hier totgeschwiegen aber rethorisch absolut Spitze, jünger und noch konservativer.

  15. auch meine ´Gartenwerkstatt´in Wien wurde am 6.6.2017 v.3 Beamten der MBA22 und 2 Bewaffneten Polizei
    überfallen und meine Sachen, Geräte, Material als „Gefährlicher Abfall“ beschlagnahmt, Schaden über 50.000€.
    Nunmehr findet eine allgemeine Enteignung aller EU-Bürger , mit der Geldentwertung von 30% völlig unbeachtet von den Betroffenen statt, damit finanzieren die USA den Ukraine Krieg, seit dieser Biden Präsident ist

  16. @ eckie 9. August 2022 at 19:44
    … ,Biden ist ein arglistiger Kriegspräsident, er lässt den Euro 30% entwerten um damit seine Waffen an die Ukraine zu finanzieren …
    ——————————————————————————————————–
    Für die Entwertung des EURO sorgt nicht Biden, sondern die EZB, und zwar im Auftrag von Merkel; der „Erfolg“ von Merkels Politik ist diesbezüglich nur mit einer zeitlichen Verzögerung eingetreten – und zufällig begann zeitgleich der Ukraine-Krieg, so daß die Polit-Verbrecher dem dummen deutschen Volk auch noch einen „Schuldigen“ präsentieren konnten, der damit aber nicht das geringste zu tun hat.
    Die „Entwertung“ des EURO ist nur ein anderer Begriff für die Enteignung der Deutschen – die Grundlagen dafür hat Merkel geschaffen und darauf baut Rotzgrün jetzt auf, und die „Gelben“ glauben noch, daß sie selbst dabei ungeschoren davon kommen – werden sie aber nicht.

  17. lorbas 9. August 2022 at 19:58
    Ich dachte solche Übergriffe des Staates gegenüber Personen die unbequeme Positionen vertreten kommen nur im „besten Deutschland aller Zeiten“ vor und in irgendwelchen Shitholes.
    Die Angst muss tief sitzen.
    ——————————-

    Stimmt! Nur, für US-Verhältnisse eher inakzeptabel. Mit deren über 200-jährigen freiheitlichen Tradition kaum vereinbar. Sogar bei einigen Demokraten kommt das schlecht an.

  18. Wir können sie nicht zwingen die Wahrheit zu sagen, aber wir können sie zwingen immer dreister zu lügen. Mein persönliches Highlight war heute das Foto mit dem Papierschnipsel in Trumps Kloschüssel. Wie kann ein einziger Mensch hier vor dem Fernseher sitzen und einen solchen Schwachsinn glauben?????

  19. gonger 9. August 2022 at 21:22
    Waldorf und Statler 9. August 2022 at 20:45

    Scholz und Ernst sollen vertrauliche Papiere im Hausmüll entsorgt haben

    So eine Umweltsau! Papier und Pappe gehört gefälligst in die blaue Mülltonne und nicht in den Hausmüll wie er es aus Hamburger Zeiten kennen müsste.
    Fast im Stundentakt werden Neuigkeiten zwischen der Hamburger SPD, Scholz, Tschentscher (Bgm.) und dem schwulen Widerling Kahrs rausgehauen.
    Seine im Bundestag aufgrückte, also nicht gewählte Nachfolgerin, Martin, ist auch abgetaucht und war nicht bei der angekündigten Wahlveranstaltung.
    Das Schlimme ist nur: Falls Scholz abtritt kommt…Habicht. Der Kanzler ohne Gas aber vom Herzen.
    Als legitimen Trump-Nachfolger kann es nur einen geben: Tucker Carlson. „Fox“ nicht VOX. Hier totgeschwiegen aber rethorisch absolut Spitze, jünger und noch konservativer.

    Tucker Carlson wäre mein Favorit oder Ron DeSantis

  20. Das FBI hat in den USA die gleiche Aufgabe wie bei uns der Verfassungsschutz, nämlich, die derzeit Regierenden vor Konkurrenz bzw. Abwahl zu schützen.

  21. Erdogan lässt die Türkei wirtschaftlich
    näher an Russland rücken
    Türkei übernimmt russisches Zahlungssystem
    Veröffentlicht: 09.08.2022 – 08:20 Uhr
    von Redaktion (an)

    Der NATO-Staat Türkei vertritt eigene Interessen und kümmert sich nicht um die NATO-Vorgaben. Während die anderen NATO-Staaten Russland sanktionieren, boykottieren und ächten und Deutschland sich dabei wirtschaftlich fast selbst ruiniert, lehnt sich die Türkei locker zurück und setzt ganz entspannt die Wirtschaftsbeziehungen mit Russland fort…
    https://www.freiewelt.net/nachricht/tuerkei-uebernimmt-russisches-zahlungssystem-10090249/

    Zweiter US-Atombombenabwurf
    innerhalb weniger Tage
    Japan erinnert an und trauert um
    die Toten von Nagasaki
    Veröffentlicht: 09.08.2022 – 11:46 Uhr
    von Redaktion (mk)
    +https://www.freiewelt.net/nachricht/japan-erinnert-an-und-trauert-um-die-toten-von-nagasaki-10090258/

    +++++++++++++++

    Größter Kampverband seit Ende
    des Kalten Kriegs in der Region
    Kampfverband der US-Navy in
    der östlichen Ostsee unterwegs
    Veröffentlicht: 09.08.2022 – 12:55 Uhr
    von Redaktion (mk)

    Die US-Navy hat einen großen Kampfverband in die östliche Ostsee verlegt. Die USS Kearsarge, die USS Arlington und die USS Gunston Hall nahmen zunächst Kurs auf Stockholm, sollen dann aber nach Helsinki verlegt werden…

    (:::)

    Die USS Kearsarge war erst vor wenigen Wochen zu einem Kurzbesuch in Stockholm, wurde dann aber ins Mittelmeer beordert. Jetzt kommt sie mit Verstärkung wieder und soll unbedingt nach Helsinki in den finnischen Meerbusen verlegt werden. Ausgerechnet in den Seeweg nach Sankt Petersburg. Ein Schelm, der Arges dabei denkt.
    https://www.freiewelt.net/nachricht/kampfverband-der-us-navy-in-der-oestlichen-ostsee-unterwegs-10090259/

  22. Bei de facto Cum Ex passiert unserem Präsidenten aka Kanzler nichts. Donald Trump wurde von Anfang an wie ein Aussätziger behandelt weil er den Corona Nonsens und vieles Andere nicht mitmacht.

  23. Da soll offenbar mit allen Mitteln verhindert werden, dass Trump noch einmal Präsident wird. Die Mitnahme geheimer Dokumente wird in den USA schwer bestraft und würde eine Kandidatur Trumps verhindern, da kann sich jeder seinen Teil denken, warum diese Razzia jetzt stattfindet. Die Fotos der Zettel in der Toilette, die Trump dort entsorgt haben soll, finde ich etwas lächerlich. Jeder könnte ein solches Foto anfertigen mit selbstgefertigten Zetteln. Aber auch wenn man es Trump unmöglich machen wird, noch einmal zu kandidieren, so wird das die Republikaner nur noch stärker machen, die haben noch andere gute Leute.

  24. Ob man bei Trump was Justiziables
    findet ist bei o.g. Aktion unwichtig.
    Hauptsache, es bleibt etwas hängen.
    USA – Willkürstaat nach innen u. außen.

    Trotzdem ist Trump nicht unser Präsident.
    Auch er gönnte uns Nordstream2 nicht.
    Er forderte von uns mehr Geld für die Nato.
    Er lieferte die ersten Waffen in die Ukraine,
    wo der kenianische Geburtsmoslem
    Mubarak Hussein Obama noch zögerte…
    https://www.zeit.de/politik/ausland/2017-12/donald-trump-waffenlieferung-ukraine

  25. ridgleylisp 9. August 2022 at 22:23

    @lorbas 9. August 2022 at 19:58
    Ich dachte solche Übergriffe des Staates gegenüber Personen die unbequeme Positionen vertreten kommen nur im „besten Deutschland aller Zeiten“ vor und in irgendwelchen Shitholes.
    Die Angst muss tief sitzen.
    ——————————-

    Stimmt! Nur, für US-Verhältnisse eher inakzeptabel. Mit deren über 200-jährigen freiheitlichen Tradition kaum vereinbar. Sogar bei einigen Demokraten kommt das schlecht an.

    Die Vertreter:Innen* des Wertewestens, also die die die gemeinsamen „westlichen Werte“ vertreten (Ich schließe mich da zu 100 Prozent aus), sägen an dem Ast auf dem sie sitzen. Das lese ich sehr gerne. Gerne helfe ich beim sägen. 😀


  26. Die Menschen hätten ihre Angst verloren und mittlerweile erkannt, dass Corona nicht mehr ist, als ein gewöhnliches Erkältungsvirus. Prof. Homburg differenziert dabei, dass beinahe jedes Erkältungsvirus für alte und vorerkrankte Menschen tödlich sein kann. Bei Corona liege das durchschnittliche Sterbealter allerdings bei 83, während die ohne positiven Corona-Test Verstorbenen im Mittel 81 Jahre alt seien. Das zeige bereits, dass Corona nichts Besonderes sei. Die Politik hätte aber nicht mehr zurückrudern können, ist sich Prof. Homburg sicher. Denn, das hätte eine Welle der Empörung unter den wirtschaftlichen Opfern der existenzvernichtenden und die psychische Gesundheit schädigenden Lockdowns zur Folge gehabt. Die tägliche mediale Panikmache mit den Corona-Zahlen habe dann schlagartig mit dem Einmarsch Russlands in der Ukraine ein Ende gefunden.

    https://auf1.tv/nachrichten-auf1/prof-homburg-widersprueche-und-luegen-aus-politik-und-medien-werden-jetzt-entlarvt

  27. Es mag sein, dass Trump sich zuletzt auch gegen NS2 wandte, aber warum, auf wessen Druck?

    DE hat ja bis heute keinen Terminal für die Annahme von Frackinggas aus den USA oder sonst woher.

    Die jetzige „Regierung“ setzt nur noch völlig ungeniert Merkels Vorarbeit um. Da ist keine Unfähigkeit, kein Versagen sondern der Wille, das Land zu ruinieren.
    Es gibt doch den NWO-Plan: Deutschland zuerst und dann fallen die anderen EU-Länder automatisch.
    Das sollte bei PI mehr thematisiert und erklärt werden, denn die meisten Bürger können sich eine solche Dimension einfach nicht vorstellen.

  28. Schreckensnachricht aus Frankfurt
    Eben bekomme ich eine Nachricht, eine meiner Freundinnen sass heute Abend in einem Bus in Frankfurt, da kam ein Typ der schoß mit einer Gaspistole in den Bus, einem Typ direkt ins Gesicht und dem lief das Blut nur so herunter. Der ganze Bus war voll Gas, die Leute husteten. Meine Freundin war in der Mitte hat noch fast am meisten abbekommen, hat keine Luft mehr bekommen, der Busfahrer auch. Die Leute klopften an die Scheibe, der Bus hielt an. Meine Freundin ging ins Krankenhaus……. weiteres weiß ich noch nicht.

    Es ist einfach nicht zu fassen, was für eine Schweinestall Deutschland geworden ist!!!
    Da will man mal sehen, ob das morgen in der FAZ steht!!!!

  29. Niemand steht über dem Gesetz, zweifellos … aber die oberste Institution des Westens -das US-Präsidentamt- derart leichtfertig zu beschädigen … dies, selbst wenn’s eigentlich gar nicht gewollt war: nur kratzt derlei Vorgehen nun mal am Nimbus der Unantastbarkeit des Führers der westlichen Welt – die aber mE. ohnehin eine Morsche ist … man könnte daher meinen, dass die Attacke gegen Trump -gleich, ob sie nun erfolgreich sein wird oder nicht- in jedem Fall einem Fehlschlag gleichkommt und nur ein weiteres Symptom des Zerfalls des Westens darstellt.

  30. jeanette, es deckt sich mit dem, was ich vorhin schrieb.
    Es läuft ein gezieltes Deutschlandvernichtungsprogramm.

  31. # Ludovici at 00:20
    Richtiger gewesen wäre:
    … am Nimbus der Führer der westlichen Welt und deren Unantastbarkeit …

  32. Wenn Scholz es wollte als Kanzler, würde er sagen NS2 geht in Betrieb, egal was die USA wollen, er würde sagen: Weg mit der Turbine, die in Mühlheim herumliegt.
    Es passiert nichts außer dass wir freundlicherweise informiert werden, wie wir uns auf den vermutlich geplanten BLACKOUT vorbereiten können.
    Normal ist das nicht mehr.

  33. Dies wäre möglicherweise Ihr Preis gewesen, dear former Potus.

    https://www.youtube.com/watch?v=8GV_z8MmGn4&ab_channel=jasperger

    Auch wenn man über den Wert mancher Preise sicher auch geteilter Meinung sein kann, aber den Breiten markieren, prunken mit Mega Bling Bling, das können sie nunmal, die Wüstengestalter, dank der vom Allergrößten höchstpersönlich dort vergrabenen sehr liquiden Goldreserven.

    https://www.youtube.com/watch?v=-4WsGnCyUAo&ab_channel=IgnazBearth

  34. @ Tanz um das bunte Kalb 9. August 2022 at 19:44
    „Wir sind alle gespannt auf klimbts Erklärung zu dem Vorgang.“

    Apropos, ich muss unbedingt noch die Agentur klimbt um ihren rat bitten,
    ob ich mich ehrenamtlich gegen diese neue affenpocken-sache impfen lassen sollte.
    schon aus vorausschauender antwortung gegenüber besonders vaginalen gruppen,
    und aus nachhaltiger achtsamkeit mit den schwächsten der modernen zivilgesellschaft.

    die dazu geladenen experten beim reichslehrsender nochtmachk heute abend
    haben naemlich gesagt, dass das ding allermeist in homo-kreisen (vulgo „Kotstecher“)
    grassiert, es keine klinischen daten ueber impferfolge gibt, aber in 99p harmlos sei.
    HAhttps://www.ndr.de/nachrichten/info/epg/NDR-Info-Redezeit,sendung1275492.html

  35. Natürlich werden die Gestapo FBI Thugs empfindiche, von der FBI und ‚Demonrats‘ gefälschte Dokumente, finden.

  36. Seit einigen Jahren pflegen die Moslems in DE einzustechen in den Hals, sofern die Größe passt.
    Bei Frauen funktioniert das ganz gut.

    Manchmal denke ich, dass die Schlesinger nur ein großes Handtuch ist wie damals bei Wulff.
    Der hatte ja bei einer Vortragung gesagt, dass er gewisse EU Pläne nicht untersschreiben werde und schon war er weg mittels bobbycar.

  37. Die Schlesinger mit der Monstrosität ihrer Vergehen ist doch nur ein Feigenblatt gemessen an dem, was sich der ÖRR leistet.
    Er schaltet die einzige Opposition des Landes einfach ab, seit 2Jahren. Es gibt die AfD in keiner Show mehr seit 2 Jahren.

    Es ist nicht mehr normal, wir gleiten ab in grünen Kommunismus und die „Regierung“ tut absolut nichts.

  38. Normalitaet.
    Was ist dann die USA anderes ? Ein Unrechtsgebilde von Anfang an. Da kam der White Trash an, raubte das Land den Uneinwohnern- echten Amerikanern, toetete den, teils mit Biowaffen, Spekulierten mit deren geraubten Land, dazu holten immer mehr White Trash aus versklavte Europa um die Preise zu halten. Erst raubten das eigene Land aus, dann rest der Welt.
    Haben so ein Propagandaapparat aufgebaut( Hollywood) mit deren giftigen Maerchen womit wurde die Hirne der Menscheit auf der ganzen Welt zugeschissen. Erst eigene Bevoelkerung verbloedet, dann den der ganzen Welt.Haben wirtschaftet in einem endlichem, nichtnachhaltigem Model. und jetzt sind am Ende. Dabei um den Maechtigen am Macht zu bleiben, wird es auf alle Dekorationen- Menschenrechte, Demokratie, Gesetze, you name it! verzichtet. Kein Bedarf mehr an Augenwischerei, jetzt geht es ums Ganze.
    Aber das alles ist noch gar nichts- da wird es echten Terror von seite der Maechtigen geban. Da wird abgeschlachtet im grossem Stil.Und die USA werden verschwinden.In Bedeutungslosigkeit.

  39. olga sagt: da kommen bestimmt noch viele weisheiten heute.wenn lügen lette jetzt schon wach.

  40. @triker, seit biden sorgen alle diese Vasallen für den Abstieg unserer Zivilisation, vorerst ist es unsere Währung minus 30%

  41. Empörung nach Razzia
    Selbst Mike Pence gibt Trump Rückendeckung
    10.08.2022, 05:42 Uhr

    Ex-Präsident Trump wähnt sich angesichts der Razzia an seinem Wohnsitz in einer „Bananenrepublik“. Dabei kann er sich des Beistands seiner Parteifreunde gewiss sein. Derweil versuchen US-Medien zu klären, was die FBI-Ermittler in Mar-a-Lago eigentlich gesucht haben – und ob sie fündig wurden….

    NTV

  42. bet-ei-geuze 10. August 2022 at 01:57

    Hier erinnere ich gern an die noch ältere Layla/Leyla (50er)

    mit dem Legionär und dem Frauenhaus in Algier (auch auf youtube)

  43. Jetzt erst recht: FBI-Razzia ermutigt Trump endgültig zur Kandidatur“
    ******************
    Einzig richtige Reaktion. Ich hoffe dieser Vorfall wird ihm massiv helfen spätestens 24 sein Ziel zu erreichen, wenn er es noch dazu in gewohnter Weise auf seinen Rallies ausschlachten wird. Meine Daumen schmerzen schon vom Drücken.
    Go, Trump, go!

  44. Bilder mit Papierfetzen in einer Toilette. So etwas kann jeder böswillige Mensch arrangieren – und davon gab es genug von den Miedien aufgehetzte Trump-Verächter. Einfach ein paar Notizen vom Chef kopieren, gekonnt kleinreissen, im Abfluss der Toilette gekonnt platzieren und dann fotografieren…

  45. @wernergerman 10. August 2022 at 06:33
    Die USA hat 480 Mill. Einwohner ..ist 20 x größer als Deutscheland -also hat noch viel Platz .. so schnell verschwindet dieses Land nicht. Selbst wenn Biden noch mehr als Schaf im Wolfspelz meint er wäre der neue Santa Klaus und bringt die Geschenke für die BLM Weissenhasser, dass diese immer mehr werden trotz in ihrem Sozial-Shithole lebend. Deutschland wäre/ ist dann allerdings längst schon Jahrzehnte von der Landkarte verschwunden. Die Merkel und RotGrün hat mit ihrem Sozialismus durch die Hintertüre eingeführt- dafür gründlich vorgesorgt.

  46. Es gibt zwei Möglichkeiten, die zum gewünschten Ergebnis führen: Entweder manipuliert man die Dinge in die Kisten selbst hinein, die man später vorgibt dort vorgefunden zu haben oder das FBI hat das Haus verwanzt!
    Ich weiß, alles nur „Verschwörungstheorien“, ist ja bisher noch nie vorgekommen……….

  47. OT

    „Beim Mülltrennen „immer an Putin denken“ „, denn „„Jeder, der mit der Bananenschale runtergeht zur Biotonne, leistet seinen Beitrag.“

    Und weiter empfiehlt der baden-württembergische Umwelt-Staatssekretär André Baumann (Grüne) „den Leuten auch mal in die Tonne reinzugucken“, ob der Nachbar auch an Putin denkt.

    https://webcache.googleusercontent.com/search?q=cache:https%3A%2F%2Fwww.welt.de%2Fpolitik%2Fdeutschland%2Fplus240389255%2FGruenen-Vorstoss-fuer-Biogas-Beim-Muelltrennen-immer-an-Putin-denken.html

    Trotz der idiotischen Begründung und dem Aufruf, Müll-Stasi zu spielen, muß man dazu sagen, daß richtige Mülltrennung besonders in Hinblick auf Aluminium eine gute Sache ist. Nur nicht gleich übertreiben.

  48. Es bestand der Verdacht, dass Trump nach seinem Ausscheiden aus dem Amt Unterlagen aus dem Weißen Haus mitgenommen hatte. Wenn nichts gefunden worden ist, ist dieser Verdacht zumindest entkräftet. Ist doch alles gut.

  49. wernergerman 10. August 2022 at 06:33
    Ich fürchte, daß Sie kaum jemand hier versteht.
    Und Sie haben recht, wenn Sie an anderer Stelle schreiben, daß Rußland uns befreien wird- mal wieder.

    Als Columbus bei seiner Königin Isabella von Kastilien seinen Abschiedsbesuch machte, sagte diese zu ihm: “ Die neue Welt ist ein großes Unglück.“
    Als dem Vatikan unterworfenes Königshaus mit vielerlei Insiderwissen wußte sie um die Begehrlichkeit des Vatikan, über das neue Land schnellstens die Kontrolle zu gewinnen. Seit etwa 1500 strebte der Vatikan die Weltherrschaft an- mit Nordamerika hatte er dann die Gelegenheit, diese auch zu erreichen. 1776 wurde die Unabhängigkeitserklärung verfaßt, 1796 bereits regierte aber der Tiefe Staat in Washington, und das ff. Seitdem ist die Verfassung der USA de facto außer Kraft und kaum ein Amerikaner weiß es. Satanische Verdrehung des Wirklichen auch hier- in solchen Verdrehungen sind sie Meister, Orwell könnte es nicht besser.
    Das ganze Land ist geographisch wunderschön und ein riesiger Lebensraum, in dem man unter einem weiten Himmel alles findet, was Menschen zum Leben brauchen. Aber wer sein Land auf Massenmord aufbaut- in Nordamerika starben 60 Millionen Ureinwohner, in Südamerika 200 Millionen- wer sein Land auf Massenmord aufbaut- kann der mit Gottes Segen rechnen? Auch wenn der Durchschnittsamerikaner nie eine Waffe abfeuerte- mitgewirkt hat direkt oder indirekt doch jeder.
    Ein jüdisches Sprichwort sagt: „Die Väter haben saure Trauben gegessen- und den Söhnen sind davon die Zähne stumpf geworden.“
    Nein- mit Gottes Segen kann dieses Land nicht rechnen, auch wenn man auf die Münzen ‚In God we trust‘ prägen läßt, auch wenn man das Land mit Kirchen vollstopft- das Land als Nation war eine Idee, die einst gut gedacht und dann katastrophal umgesetzt wurde, weil eben seit 1796 eine mörderische Kraft die Prozesse steuert. Ziel war es, einen gigantischen militärischen Arm zu schaffen, mit dem man die Welt terrorisieren kann. Dieses Ziel wurde erreicht- allein in den letzten hundert Jahren waren es mehr als hundert Angriffskriege weltweit.
    Man muß wissen, wer in diesem Land regiert- dann versteht man, warum es ein Raubstaat ohne eigene, nachhaltige Wirtschaft ist. Die Bevölkerung des Landes hat in den Augen dieser Regenten nicht wirklich das Recht auf ein erfülltes Leben- die Bevölkerung wird nach Gutdünken benutzt, und weil man nun seinen Hauptsitz nach Asien verlagert, hinterläßt man verbrannte Erde, die Bevölkerung wird maßlos gefährdet und sogar planmäßig geopfert in einem Planspiel gegen die einzige Gegenmacht, Rußland. Diese ist zwar mächtiger und der Kampf ist in Wahrheit entschieden, aber man schwelgt in Größenwahn, weil man den Kontakt zum Wirklichen völlig verloren hat. Und nun wird verzweifelt gekämpft, mit allen schmutzigen Tricks. Bei diesem verzweifelten Kampf wird die Fratze eines wahnhaften Hassens immer deutlicher sichtbar. Mögen immer mehr Amerikaner begreifen, mit was für Kräften sie es zu tun haben. Der Zerfall des Staatenbündnisses wird davon nicht mehr aufgehalten, aber es wird neue Staatenbündnisse geben, mit sehr hohen und sicher bewachten Mauern, die auf der Grundlage der Unabhängigkeitserklärung weitermachen werden. Daß sie auf geraubtem Land leben und die Schuld an 60 Millionen Ermordeten an ihnen klebt, daß sie ohne echte Identität sind, das bleibt als grundlegender Webfehler aber erhalten. In spätestens 50 Jahren sind die USA zur Hälfte lebensgefährliches Terrain, zur anderen Hälfte Entwicklungsland- weil selbst die gut funktionierenden Staaten wie Florida oder Texas so viele Fliehende aus anderen Staaten aufnehmen werden, daß ihre Infrastrukturen maßlos überlastet sein werden. Es ist prinzipiell gut, wenn Trump und sein Netzwerk retten, was zu retten ist- denn es geht um hunderte Menschenleben im Land und noch sehr viel mehr weltweit, die verloren wären, wenn die alten Kräfte an der Macht bleiben würden.
    Die Zukunft wird sein, daß dieser Kontinent ein Auswanderer- Kontinent wird, weil nur Millionäre oder hartgesottene Abenteurer dort auf Dauer überleben können. Ohne Feindbilder wie bisher und eine Währung als Staatsreligion zerfällt jeglicher Zusammenhalt in der zusammengewürfelten Bevölkerung- die bereits im Gange bef

  50. …g als Staatsreligion zerfällt jeglicher Zusammenhalt in der zusammengewürfelten Bevölkerung- die bereits im Gange befindlichen ethnischen Trennungen werden zu abenteuerlichen Verhältnissen führen, wo niemand mehr sagen kann, was das sein solle, Amerika. Amerigo Vespuci war es ja nicht, der den Kontinent fand- es ist ja einfach alles Schwindel und Fassadenmalerei. Wenn überhaupt, dann haben einige Bundesstaaten die Chance, nachhaltige Agrarwirtschaften aufzubauen, mit einiger Industrie dazu- aber die Welt wird diese überteuerten Waren nicht haben wollen, man wird dann regional wirtschaften lernen müssen. Mit dem Dollar werden sie niemanden mehr erpressen können und eine Angriffsarmee von so gigantischem Ausmaß zum Besetzen der halben Welt wird gar nicht mehr finanzierbar sein. Also alles in allem sind die katastrophalen Entwicklungen in den USA die Chance, auf der Basis der einstigen Massenmorde neue Länder aufzubauen, die der Unabhängigkeitserklärung gerechter werden. Nur wird durch die dann real gemachten Erfahrungen klar werden, daß Multikultigesellschaften Spaltung der Bevölkerung erzeugt, was zwangsläufig zu Zerstörung führt, und man wird sich Gedanken machen müssen, wie man Homogenität in der Bevölkerung auf humane Weise organisieren kann. Weil Volk aber aus der Geschichte nichts lernt, wird diese Homogenität wohl wieder- wie einst- mit brutalster Gewalt erfolgen, wobei die alten zerstörerischen Kräfte, nur zu oft unerkannt, federführend eingreifen werden um das Leid so groß wie nur möglich zu gestalten und wieder mal den Falschen die schuld dafür geben werden. Wir werden bald sehen, was passiert, es dauert nur noch wenige Jahre, bis die USA im Blutrausch untergehen werden. Hoffen wir, daß wenigstens hundert Millionen nicht nur mit dem Leben davonkommen, sondern auch neue tragbare Strukturen aufbauen können- denn sonst müssen die Europäer und Rußland karitativ in den USA eingreifen, und wir werden auch schon genug mit dem Neuaufbau unserer Welt zu tun haben.
    Ich denke, die Menschen in Amerika werden in Zukunft Grund haben, ‚In God we trust‘ endlich mal wirklich zu lesen als das, was da steht.

  51. olga fragt. wie fleissig muss einer sein der bereits um halb 6 seine weisheiten beiträgt. lettland ist eine std früher…….oder sitzt schlaue mann ganz woanders? man kann nicht wissen.

  52. @ Gerald21 10. August 2022 at 09:23
    Zitat:…“Es bestand der Verdacht, dass Trump nach seinem Ausscheiden aus dem Amt Unterlagen aus dem Weißen Haus mitgenommen hatte……“.
    Bemerkung: Ach so… dann alles klar, oder nicht?
    Ich denke kein Mensch auf der Welt ist so blöd (ausser die mit IQ 60 werden immer mehr?!) zu glauben, dass alle bisherigen US Präsidenten nach ihrem Ausscheiden keine Unterlagen mitgenommen, oder falls sinnvoll geschreddert hat! Ausser…. aktuell die Panzer, Hubschrauber und Drohnen in Afghanistan. Diese wurde nicht ganz so feierlich von Biden direkt den Taliban offiziell quasi als Give away Nachlass (sogar ohne FBI durchsucht) übergeben. Man, Man, muss dies ein Hass des Deep State auf Trump sein.
    Eines Tages werden die US Bürger noch froh sein Trump als Präsident gehabt zu haben. Nämlich dann wenn alles durch die „Gutmensch Demokraten“ im vermeintlichen Neo Sozialismus versinkt. Deutschland
    ebenfalls dem gleichen Wahnsinn seit Merkel schleichend 1:1 angepasst.!

  53. @ BinTolerant
    Ich denke kein Mensch auf der Welt ist so blöd (ausser die mit IQ 60 werden immer mehr?!) zu glauben, dass alle bisherigen US Präsidenten nach ihrem Ausscheiden keine Unterlagen mitgenommen, oder falls sinnvoll geschreddert hat!

    Sie halten die Durchsuchung also für sinnvoll, weil Sie davon ausgehen, dass Trump Unterlagen mitgenommen hat oder lehnen Sie sie ab, weil eine Straftat, die regelmäßig begangen wird, nicht verfolgt werden sollte?

  54. Olga ist saudumm. Lettland ist eine Stunde mehr als in Shithole BRD.Uebrigens, wir haben Moskauer Zeit!

  55. @BinTolerant 10. August 2022 at 10:09

    „@ Gerald21 10. August 2022 at 09:23
    Zitat:…“Es bestand der Verdacht, dass Trump nach seinem Ausscheiden aus dem Amt Unterlagen aus dem Weißen Haus mitgenommen hatte……“.
    Bemerkung: Ach so… dann alles klar, oder nicht?
    Ich denke kein Mensch auf der Welt ist so blöd (ausser die mit IQ 60 werden immer mehr?!) zu glauben, dass alle bisherigen US Präsidenten nach ihrem Ausscheiden keine Unterlagen mitgenommen, oder falls sinnvoll geschreddert hat!“
    Na das ist in der Bananenrepublik deutschland so ( Kohl ) aber die Unterlagen sind ja Eigentum der Bürger das ist schon eine Straftat!

  56. Der vermisste junge Mann Tobias wurde tot im See gefunden.

    „Man geht von einem Unfall aus.“

    BILDZEITUNG:
    „Wie Tobias in den Echinger See kam und unter welchen Umständen er starb, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch völlig unklar.“

    Woraus man ableitet, dass es sich um einen Unfall handelt, wenn man nichts weiß, bleibt offen.

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/er-verschwand-am-freitagabend-bei-einem-festival-in-bayern-tobias-25-tot-aufgefu-80959702.bild.html

  57. kewil 10. August 2022 at 08:17

    Empörung nach Razzia
    Selbst Mike Pence gibt Trump Rückendeckung
    10.08.2022, 05:42 Uhr

    Ex-Präsident Trump wähnt sich angesichts der Razzia an seinem Wohnsitz in einer „Bananenrepublik“. Dabei kann er sich des Beistands seiner Parteifreunde gewiss sein. Derweil versuchen US-Medien zu klären, was die FBI-Ermittler in Mar-a-Lago eigentlich gesucht haben – und ob sie fündig wurden….

    NTV

    —————————————–

    Nichts haben sie gefunden außer einem Papierschnitzel in dem Toilettenabfluss, sonst wüsste das jetzt schon die ganze Welt.

    Peinlich für die Idioten.

  58. jeanette 10. August 2022 at 11:07
    Der vermisste junge Mann Tobias wurde tot im See gefunden.

    „Man geht von einem Unfall aus.“

    BILDZEITUNG:
    „Wie Tobias in den Echinger See kam und unter welchen Umständen er starb, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch völlig unklar.“

    Woraus man ableitet, dass es sich um einen Unfall handelt, wenn man nichts weiß, bleibt offen.

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/er-verschwand-am-freitagabend-bei-einem-festival-in-bayern-tobias-25-tot-aufgefu-80959702.bild.html

    Nunja, es gab ja ein Unwetter, weshalb das Festival abgebrochen wurde. Und kurz davor soll er schon total betrunken gewesen sein laut Zeugen, die ihn zuletzt gesehen haben. Wäre jetzt nicht so ungewöhnlich, daß ein stark Alkoholisierter in einem See oder Fluss fällt und dann ertrinkt. Zudem noch dieses Unwetter. Solche Fälle kamen in Bayern schon des öfteren vor. Aber mal abwarten was die Untersuchungen noch hervorbringen.

  59. Gerald21 10. August 2022 at 09:23
    Es bestand der Verdacht, dass Trump nach seinem Ausscheiden aus dem Amt Unterlagen aus dem Weißen Haus mitgenommen hatte. ……………
    ——————————————————
    vielleicht hat ja gar nichts „mitgenommen“ sonden die
    suchen nach was, das Trump besitzen könnte, das für
    einen „Anderen“ gefährlich sein wird, wenn es
    D. Trump veröffentlicht bzw. verwendet.

  60. Jedes Kind in den USA weiß, dass die Dokumente der Führung eines öffentlichen Amtes der Nation und nicht dem jeweiligen Amtsinhaber gehören, dementsprechend bei Ausscheiden aus dem Amt entweder – soweit noch aktuell – dem Nachfolger zu übergeben sind oder dem Nationalarchiv. Und da ist wohl das Missverständnis entstanden, denn bereits der zweite Satz oben lautet: „So etwas ist einem Präsidenten der Vereinigten Staaten noch nie zuvor passiert“. Offensichtlich hat Donald Trump immer noch nicht realisiert, dass er nicht (mehr) der Präsident ist sondern nur ein Bürger. Da wohl auch nicht damit zu rechnen ist, dass er das noch begreift, war es logisch, dass die Nation Leute schickt um ihre Dokumente abzuholen. Man kann von Glück sagen dass er das Weiße Haus hat nicht zerlegen lassen um es in Mar-al-Lago in den Park zu stellen.

  61. @ Jeanette

    Den Schnipsel in der Toilette haben sie nicht jetzt im Mar-a-Lago gefunden. Das ist ein Foto, dass im Weißen Haus aufgenommen wurde, als Trump noch Präsident war. Damit wird zur Zeit ein weiteres Enthüllungsbuch über Trumps Präsidentschaft beworben.

  62. Tanz um das bunte Kalb 9. August 2022 at 19:44
    Wir sind alle gespannt auf klimbts Erklärung zu dem Vorgang.
    ———————————————————————-
    klimbt kann zur Zeit nichts erklären, er macht gerade auf der
    Sonderschule einen Rechtschreibkurs für Anfänger um hier
    nicht weiter als Legastheniker mit einem erwiesenem
    IQ von nicht mehr als 68 aufzufallen. Aber als
    geistiger Vertreter könnte bestimmt hier „bedenke“ seine
    Gehirnfürze zum Besten geben. Ein Troll kommt selten alleine.

  63. Das ist die gleiche Methode mit der gegen Björn Höcke vorgegangen wurde und es zukünftig sicherlich wieder vorgegangen wird. Da Lobe ich mir Josef Stalin. Der hatte solch schäbige Methoden nicht nötig. Der ließ die entweder sofort erschießen oder nach einer Gerichtsverhandlung oder schickte die ins GULAG.

  64. Alfred Heerhausen
    10. August 2022
    Offensichtlich hat Donald Trump immer noch nicht realisiert, dass er nicht (mehr) der Präsident ist sondern nur ein Bürger.
    —-
    Da Biden nicht rechtmäßig gewählt im Amt ist…. Ist Trump immer noch Präsident 😉

  65. sommerwind
    10. August 2022 at 12:27
    Gerald21 10. August 2022 at 09:23
    Es bestand der Verdacht, dass Trump nach seinem Ausscheiden aus dem Amt Unterlagen aus dem Weißen Haus mitgenommen hatte. ……………
    ——————————————————
    vielleicht hat ja gar nichts „mitgenommen“ sonden die
    suchen nach was, das Trump besitzen könnte, das für
    einen „Anderen“ gefährlich sein wird, wenn es
    D. Trump veröffentlicht bzw. verwendet.
    —-
    Das war auch mein erster Gedanke.. aber sollte Trump hier was besitzen, liegt das nich in seinem zu Hause rum.. so schlau dürfte er sein

  66. Ich gehe auch auf jeden Fall davon aus,
    daß Herr Trump etwas schlauer ist, als das FBI meint

  67. AggroMom 10. August 2022 at 13:30

    Da Biden nicht rechtmäßig gewählt im Amt ist…. Ist Trump immer noch Präsident

    Ich weiß, hier weit verbreitetes Wunschdenken, das aber noch vor keinem Gericht in den USA Bestand hatte. Aber wenn Kommentare auf Pinews das behaupten muss es wohl so sein.
    Achtung: Ich finde Biden bestimmt nicht gut, ganz im Gegenteil, aber das Gespenst ist in den USA von seinen Bürgern zum Präsidenten gewählt worden. Was auch nicht verwundert wenn man sich mit der Geschichte und den Befindlichkeiten dieses Landes befasst, um dort zum Präsidenten gewählt zu werden muss man schon ein ausgemachtes/r ……. sein.

  68. Republikaner stellen sich nach Durchsuchung hinter Trump

    Führende Republikaner haben dem ehemaligen Präsidenten nach der Razzia in Florida den Rücken gestärkt. Der spielt unterdessen auf eine erneute Kandidatur an.
    10. August 2022, 8:23 Uhr Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, AP, dar 280 Kommentare

    Nach der Durchsuchung des Anwesens von Donald Trump durch das FBI haben sich führende Republikaner hinter den ehemaligen Präsidenten gestellt. Floridas Gouverneur Ron DeSantis – der aktuell wohl aussichtsreichste innerparteiliche Rivale von Trump im Vorwahlrennen um das Weiße Haus – beklagte etwa, dass Bundesbehörden als Waffen gegen politische Gegner des „Regimes“ von Präsident Joe Biden eingesetzt würden. Andere Republikaner rieten Trump, den Rückenwind für eine vorzeitige Bekanntgabe einer erneuten Bewerbung um die Präsidentschaft zu nutzen.

    Agenten des FBI hatten das Anwesen Mar-a-Lago im US-Bundesstaat Florida an diesem Montag durchsucht. …

  69. Republicans rally around Trump following FBI search of his estate

    Allies say FBI search will only strengthen former president’s bid to win next party nomination

    Associated PressAug. 9, 2022 3:30 p.m.

  70. AggroMom 10. August 2022 at 13:30

    Da Biden nicht rechtmäßig gewählt im Amt ist…. Ist Trump immer noch Präsident ?“
    Die 538 Wahlleute haben Biden gewählt damit ist die Sache gegessen.

  71. ich2
    10. August 2022 at 15:02
    AggroMom 10. August 2022 at 13:30

    Da Biden nicht rechtmäßig gewählt im Amt ist…. Ist Trump immer noch Präsident ?“
    Die 538 Wahlleute haben Biden gewählt damit ist die Sache gegessen.
    —-
    Nix gwiess woas ma ned…

  72. @AggroMom 10. August 2022 at 15:10

    „ich2
    10. August 2022 at 15:02
    AggroMom 10. August 2022 at 13:30

    Da Biden nicht rechtmäßig gewählt im Amt ist…. Ist Trump immer noch Präsident ?“
    Die 538 Wahlleute haben Biden gewählt damit ist die Sache gegessen.
    —-
    Nix gwiess woas ma ned…“
    Na doch 306 zu 232 ist schon recht deutlich.
    https://www.archives.gov/electoral-college/2020

  73. kewil 10. August 2022 at 14:49

    Diese Nachricht sorgte auf Breitbart für 27.000 Kommentare!

    FBI Raids Former President Donald Trump’s Home

    Former President Donald Trump’s Florida home, Mar-A-Lago, was raided by FBI agents, Trump announced in a statement on Monday.

    https://www.breitbart.com/politics/2022/08/08/fbi-raids-former-president-donald-trumps-home/

    Wenn Björn Höcke sich endlich entschließt für den Bundestag zu kanditieren, dann gibt es hier bei pi 10.000 Kommentare!
    Wenn Björn Höcke in den Bundestag gewählt wird, dann gibt es hier bei pi 15.000 Kommentare!
    Wenn Björn Höcke zum Bundeskanzler gewählt wird, dann gibt es hier bei pi 25.000 Kommentare!
    Selbst seine Todesmeldung würde hier bei pi nicht mehr Kommentare auslösen. Bei DIE ZEIT und dem Berliner Tagesspiegel wäre ich mir da nicht sicher …
    Warum das so ist erschließt sich mir nicht. Sind die Amerikaner leidenschaftlicher? Oder sind die Amerikaner einfach nicht zum Opportunismus geboren? Irgend ein Trick steckt dahinter.

  74. „Die 538 Wahlleute haben Biden gewählt damit ist die Sache gegessen.“
    _________________________________________________________

    Dachte ich auch, nur Einige können mit dem Votum nichts anfangen.
    Demokratie bedeutet auch, Entscheidungen der Mehrheit zu akzeptieren.

  75. udosefiroth 10. August 2022 at 17:37
    „Die 538 Wahlleute haben Biden gewählt damit ist die Sache gegessen.“
    _________________________________________________________

    Dachte ich auch, nur Einige können mit dem Votum nichts anfangen.
    Demokratie bedeutet auch, Entscheidungen der Mehrheit zu akzeptieren.
    ********************
    Es ist unglaublich was hier für ein Stuß erzählt wird von den Leuten, die sich keine Sekunde mit dem Wahlbetrug befaßt haben und aus diesem Amöben Wissen akademische Schlüsse glauben verbreiten zu dürfen.

  76. @ich2
    Die 538 Wahlleute haben Biden gewählt damit ist die Sache gegessen.
    **************************
    Beruhen die 538 Wahlstimmen auf einem Gottes Urteil? Nein! Denn, wenn die 306 Wahlleute durch Beschiß im 10000er Bereich zusammengekommen sind, dann ist die Sache eben auch „recht deutlich“ . Kein Wunder, daß Trump diese „Mehrheit“ NIE akzeptieren wird. Kein Wunder, daß sich die halbe Welt von Biden-USA abwenden, wenn solcher Beschiß weiter ungestraft bestehen bleibt.

  77. @hhr 11. August 2022 at 00:47

    „@ich2
    Die 538 Wahlleute haben Biden gewählt damit ist die Sache gegessen.
    **************************
    Beruhen die 538 Wahlstimmen auf einem Gottes Urteil? Nein! Denn, wenn die 306 Wahlleute durch Beschiß im 10000er Bereich zusammengekommen sind, dann ist die Sache eben auch „recht deutlich“ . “
    Nein selbst dan nicht ist ja nicht wie bei Putin mit seinen 14m zweifelhaften Stimmen Da ist alles mehrfach durchgezählt von den Palamenten geprüft und vor Gericht wurde nicht ein Beweis vorgebracht das es den „Beschiß im 10000er Bereich“ gegeben hat!
    „Kein Wunder, daß Trump diese „Mehrheit“ NIE akzeptieren wird. Kein Wunder, daß sich die halbe Welt von Biden-USA abwenden, wenn solcher Beschiß weiter ungestraft bestehen bleibt.“
    Wer ist den bitte „die halbe Welt“?Bolsonaro der es warscheinlich nicht in den 2. Wahlgang schaft ?

  78. ich2
    Da ist alles mehrfach durchgezählt von den Palamenten geprüft und vor Gericht wurde nicht ein Beweis vorgebracht das es den „Beschiß im 10000er Bereich“ gegeben hat!„
    *********************
    Ja, so steht es in den deutschen Mainstream Medien. Eben Bullshit: es wurde sehr wohl unabhängig nachgezählt und da wurden 100.000 e ungültiger Stimmen gefunden, zB durch Recherche von Tür zu Tür. Insgesamt sind so mit Umgezogenen, längst verstorbenen, illegalen oder Mehrfachwählern insgesamt 12 Mio (!) Stimmen ergaunert worden, für den beliebtesten Präsidenten aller Zeiten, sogar noch vor Heiland Obama.
    Man kann die ganzen Beweise nachlesen zB bei der Trump Anwältin Sidney Powell oder in Blogs wie Arizona must decertify oder dem Film 2000 mules . Und sogar die Gerichte beginnen sich langsam dafür zu interessieren und fordern Unterlagen ein.
    Aber das ist für einen Mainstream Gläubigen in Deutschland natürlich eine unzumutbare Herausforderung. Wie auch beim Thema C.

Comments are closed.