Das Amtsgericht Hamburg hat einen 62-Jährigen wegen des Zeigens des Z-Symbols auf der Heckscheibe seines Autos zu einer Geldstrafe von 80 Tagessätzen zu je 50 Euro verurteilt.
Das Amtsgericht Hamburg hat einen 62-Jährigen wegen des Zeigens des Z-Symbols auf der Heckscheibe seines Autos zu einer Geldstrafe von 80 Tagessätzen zu je 50 Euro verurteilt.

Von MANFRED ROUHS | Das Amtsgericht Hamburg hat am 25. Oktober 2022 einen 62-jährigen Russen zu einer Geldstrafe von 80 Tagessätzen zu 50 Euro – insgesamt also 4.000 Euro – verurteilt, weil er an der Heckscheibe seines PKW das auch von der russischen Armee in der Ukraine verwendete Z-Symbol angebracht hatte (Az. 240 Cs 121/22). Der Mann habe durch sein Verhalten Straftaten öffentlich gebilligt, heißt es in der Urteilsbegründung.

Ein Sprecher des Gerichts erklärte dazu: „Darin liegt nach Auffassung des Gerichts über eine Solidarisierung mit Russland hinaus ein Gutheißen des Ukraine-Krieges, bei dem es sich um einen Angriffskrieg im Sinne des Völkerstrafgesetzbuches handelt.“ So berichtet es die „Legal Tribune Online“.

Der Deutsche Bundestag hat erst am 20. Oktober 2022 den § 130 des Strafgesetzbuches verschärft (PI-NEWS berichtete). Diese Norm wandte sich im Jahr 1871 noch exklusiv gegen die Aufstachelung zum Klassenhass innerhalb der eigenen Bevölkerung, falls damit eine Motivation gerade zur Gewaltanwendung verbunden war, und sie bestand aus nur einem Satz: „Wer in einer den öffentlichen Frieden gefährdenden Weise verschiedene Klassen der Bevölkerung zu Gewalttätigkeiten gegen einander öffentlich anreizt, wird mit Geldstrafe bis zu zweihundert Thalern oder mit Gefängnis bis zu zwei Jahren bestraft.“

Im Laufe der Jahre wurde die Norm dann immer schwammiger. Gewalt spielt keine Rolle mehr. Im Mittelpunkt steht das Verbot, zum „Hass gegen Teile der Bevölkerung“ aufzustacheln, oder den Nationalsozialismus zu verharmlosen, oder eine Menschenwürde anzugreifen, von der nicht immer ganz klar ist, wo sie anfängt und wo sie endet. Jetzt also wird die Liste noch verlängert um das Verbot, Kriegsverbrechen zu leugnen.

Immer schon fehlte dem § 130 die im Rechtsstaat unabdingbare Eindeutigkeit desjenigen Sachverhaltes, der unter Strafe gestellt ist. Wer ist in welchem Krieg der Aggressor, wer der Verteidiger? Welche Kriegsverbrechen sind real und welche erfunden? Welche Äußerungen sind geeignet, Menschen zu Hass auf andere Menschen anzustacheln – und welche sind noch vom Recht auf freie Meinungsäußerung gedeckt?

Vorsicht ist heute mehr denn je geboten auch im Umgang mit Zahlen und Buchstaben. Das Volk verhetzt, wer sie unbedacht verwendet. Das „Z“ steht jetzt offenbar für „Za Pobedu“, was so viel heißt wie „Auf den Sieg“. Die 18 steht für den ersten und den achten Buchstaben des Alphabets, also „A“ sowie „H“, und diese beiden Buchstaben stehen selbstverständlich für „Adolf Hitler“. – Wofür sollten sie auch sonst stehen?

Wer das alles nicht wahrhaben will, der lebt gefährlich im freiesten Staat, der je auf deutschem Boden existierte. Ein Staat, über den man sich übrigens auf gar keinen Fall lustig machen darf, weil genau dies § 90a des Strafgesetzbuchs bei der Androhung von bis zu fünf Jahren Haft verbietet.


PI-NEWS-Autor Manfred Rouhs, Jahrgang 1965, ist Vorsitzender des Vereins Signal für Deutschland e.V., der die Opfer politisch motivierter Straftaten entschädigt, vierteljährlich die Zeitschrift SIGNAL herausgibt und im Internet ein Nachrichtenportal betreibt. Der Verein veröffentlicht außerdem ein Portal für kostenloses Online-Fernsehen per Streaming und stellt politische Aufkleber und andere Werbemittel zur Massenverteilung zur Verfügung. Manfred Rouhs ist als Unternehmer in Berlin tätig.



HypTech Solarrucksack



Microsoft Windows 11 Pro Tablet Ultra



HypTech Laptop iC Budget



Elite Vitamin K2+D3



Konfuzius-Tee

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

73 KOMMENTARE

  1. Vielfalt behindert auch den Zusammenhalt in der Bevölkerung, deshalb verstärken sie die Spaltung immer weiter durch Diversifizierung.

    Divide et impera (teile und herrsche) hieß das früher, was die Stärke der Herrschenden ausmachte.

    Heute geben die Herrschenden selber unumwunden zu, dass die Vielfalt es ist, die ihre Stärke ausmacht:

    „Vielfalt ist unsere Stärke.“ – Armin Laschet (CDU) am 18.01.2021

    „Vielfalt ist unsere Stärke.“ – Erwin Teufel (CDU) am 25.04.2012

    „Vielfalt ist unsere Stärke.“ – Ralf Stegner (SPD) am 06.09.2018

    „Vielfalt ist unsere Stärke.“ – Malu Dreyer (SPD) am 05.11.2016

    „Vielfalt ist unsere Stärke.“ – Wahlvideo der GRÜNEN vom 12.08.2021

    „Vielfalt ist unsere Stärke.“ – Annalena Baerbock (GRÜNE) am 16.06.2021

    „Vielfalt ist unsere Stärke.“ – Stefan Lenzen (FDP) am 10.11.2021

    „Vielfalt ist unsere Stärke.“ – FDP Bayreuth am 04.12.2019

    „Vielfalt ist unsere Stärke.“ – DIE LINKE in Zittau am 26.01.2015

    „Vielfalt ist unsere Stärke.“ – DIE LINKE in Jena am 01.02.2013

  2. Unglaublich!

    Mache gerade Urlaub am Timmendorfer Strand und habe am 1. Tag noch nicht einen einzigen Neger, Zigeuner oder Teppichflieger gesehen.

    Sehr angenehm! 🙂

  3. -Z-Z-Z-Z-Z–Z-Z-Z-Z-Z–Z-Z-Z-Z-Z–Z-Z-Z-Z-Z-
    -Z-Z-Z-Z-Z–Z-Z-Z-Z-Z–Z-Z-Z-Z-Z–Z-Z-Z-Z-Z, damit habe abgekürzt Zukunft gemeint,
    wer jetzt von der korrupten BRD Justiz (Hoffentlich lesen hier einige mit) etwas anderes Interpretiert, der hat bei mir die Arschkarte gezogen, habe schon vor den Post jetzt, mich bei meinen Anwalt informiert, ich bin keine BRD-Bürgerin,
    die sich von Euch veräppeln lässt, da müsst ihr vorher schon mal euren IQ über die Raumtemperatur bringen
    Natürlich wäre ich nicht so blöd, die russische Flagge an die Heckscheibe zu platzieren, bei einer Durchfahrt
    eures grünlinksislamierten Staates, kommt eh nicht mehr vor, weil dann dürfte man sich vor gar nichts mehr Ekeln.
    @aus den Busch (Mann)gekrochener Justizminnister, freue mich schon auf eine Anzeige der deutschen Justiz, wegen Haßrede oder Beleidigung, schade aber über das Papier und die Zeit, weil ich mir höchsten damit den A.. abwischen werde

  4. Der Buchstabe z billigt Straftaten?

    Ich wusste, dass ich in einem verrückten Land lebe, aber ich bin immer wieder erstaunt, wie verrückt dieses Land ist.

    Aber Standing Ovations für einen korrupten kriminellen Kriegsverbrecher sind ok?

  5. Der Angriff auf die Ukrainer und deren Bombardierungen durch die Russen ist ein Kriegsverbrechen. Wer das billigt, begeht eine Straftat. Wo ist da was nicht zu verstehen ? Der Mann kann froh sein, dass sein Auto noch heil ist. Der Mann kann das in Moskau tun. Bei uns ist er auf der falschen Baustelle

  6. Über die BRD kann ich mich keineswegs lustig machen. Ich nehme die todernst, die schiefe Bahn, auf der sie sich befindet, neigt dem typischen Ende deutscher Systeme seit 100 Jahren entgegen.

    Das ist kein Vergleich, sondern ein tiefes Entsetzen.

  7. Warum sich Gerichte mit solchem Schwachsinn wie irgendwelchen Symbolen, Leugnern, Hetzer oder Hassern von was auch immer beschäftigen, erschließt sich mir nicht. Es gibt so viele wichtige Sachen die dadurch liegen bleiben. Zu mal die sich immer irgend wie ums Grundgesetz mogeln müssen, wenn was raus kommen soll .
    Politik darf in der Rechtsprechung nichts zu suchen haben. Das würde es für alle leichter machen.

  8. Zitat: „Die 18 steht für den ersten und den achten Buchstaben des Alphabets, also „A“ sowie „H“, und diese beiden Buchstaben stehen selbstverständlich für „Adolf Hitler“. – Wofür sollten sie auch sonst stehen?“
    Ach, so kann man sich irren. Ich dachte bei der Buchstabenkombination immer an Anton Hofreiter…….;-)

  9. @ Anita Steiner 26. Oktober 2022 at 18:53
    „…ich bin keine BRD-Bürgerin, die sich von Euch veräppeln lässt…“

    Immer dieses Eiserne Kreuz mit dem Frolln Steiner…

    Frolln Anita, wir wollten doch keine Westpresse mehr ansehen und uns aergern,
    das hatten wir doch beide im letzten Stuhlkreis der Selbsthilfegruppe besprochen !
    Wenn Sie nicht auf die Ratschläge des Mediators zu ihrem Selbstschutz achten,
    machen sie sich selbst krank ! Meiden Sie Westmedien, schauen Sie RAI und AUF-TV.

    Ich bin sicher, dass deutsche durchgewunkenen Notstandsgesetze weltweit gelten.
    Zumindest wird das die Ampel-Hampel rückwirkend für die gesamte EUdSSR anstreben.
    Dann gilt EU-Hass-Recht für aufsässige Bürger auch in widerborstigen EU-Provinzen
    wie in ihrer EU-Heimat Italien, behelfsweise das sog. „Weltrecht“ sogar auf dieser Welt.
    Ausser in den USA, wo nur US-Gerichte nach US-Recht US-Bürger verdonnern können.

    Davon ab, kennt sie ausser hier niemand, also kommse runter.

  10. @ Anita Steiner 26. Oktober 2022 at 18:53

    Beeindruckend, wie Sie sich hier Ihren Gratismut raushängen lassen. Ändert allerdings recht wenig daran, daß Sie ebenfalls in einem gescheiterten Staat ansässig sind. Immerhin konnten sich dort die Wähler noch zu einem Umschwung aufraffen. Das wird sich in den Geschichtsbüchern sicher besser machen als der dämliche deutsche Kadavergehorsam bis zum bitteren Ende. Daß die Melone da noch was reißen wird, glaube ich eher nicht, obwohl ich es ihr wünschen würde.

  11. Ich kriege hier ja regelmäßig auf die Mütze dafür, aber ich bleibe dabei:

    Die Russen haben den Krieg begonnen, und sie führen ihn grausam gezielt gegen die Infrastruktur und natürlich gegen das Leben der Bevölkerung.

    Das ändert nichts daran, dass es auch andere Wahrheiten daneben gib, zum Beispiel die Verherrlichung von Bandera oder Diskriminierung bis Unterdrückung der russischen Bevölkerung im Osten.

  12. Kopftücher, die die Zugehörigkeit einer kriminellen Vereinigung unter „religiösem“ Deckmäntelchen signalisieren, sind natürlich willkommen.

    Ist überhaupt gerichtsfest festgestellt worden, dass das Zeigen des Z-Symbols verboten ist?

  13. Ich bin 58 Jahre alt und habe wirklich Deutschland lange für eines der besten Länder gehalten. Ich war weltweit unterwegs und habe deshalb viele Vergleichsmöglichkeiten. Klar, es gibt viele Vorschriften, enorme Bürokratie…aber es hat halt auch funktioniert. Heute sehe ich nur noch, wie unser Standard sich in allen Bereichen nach unten bewegt. Die Millionen eingewanderten Leute senken unser Niveau. Jeden Tag, überall. Wenn sich nicht mal mehr Gast und Mitarbeiter in einem McDonalds auf einen Hamburger verständigen können, wie soll dann der Rest klappen ?
    Ich habe zwar des Thema verfehlt, aber irgendwo muss ich meinen Unmut loswerden.

  14. LEUKOZYT 26. Oktober 2022 at 19:24

    @ Anita Steiner 26. Oktober 2022 at 18:53
    „…ich bin keine BRD-Bürgerin, die sich von Euch veräppeln lässt…“
    Mir kommt gerade vor, als wenn du dich mit „Euch“ angesprochen fühlst, würde mal zu Brillen Fiehlman gehen, falls du nicht mehr klar lesen kannst,
    Dein Zitat.
    Ich bin sicher, dass deutsche durchgewunkenen Notstandsgesetze weltweit gelten.
    Zumindest wird das die Ampel-Hampel rückwirkend für die gesamte EUdSSR anstreben.
    Sicher? Das Hatte bei „Euch“ schon mal Jemand versucht, und ist gescheitert, er wollte ein deutsches Reich über ganz Europa haben.
    Träum schön weiter, zu was in der Vergangenheit deutsche Großmachtfantasien bewirkten. lehrt jeden Deutschen die Geschichte.
    Meiden Sie Westmedien, da haben Sie ein Punkt Recht, weil euren linken Multikulti-sch..
    angefangen von der Taz bis Speibel (Spiegel) und alle SPD-Medien + Bertelsmann , kann man vom Nivau her, als Toilettenpapier verwenden :Dumm nur für Dich, ich kann im Gegensatz zu dir auch italienische Zeitungen an der Caffebar lesen,
    ich brauche dafür kein Internetüberseztungstool, ach ja habe ich vergessen, euer eigenes Geoblogging verhindert, daß ihr nicht
    ORF und CH Programme empfangen dürft.

  15. Z? Was soll das denn heissen? Steht für irgendwas Russisches, oder?
    Damit kann der Deutsche doch gar nichts anfangen, warum soll ein Buchstabe verboten sein?

  16. Das heisst im Umkehrschluss. Da die Bundesregierung Gas und Öl aus Saudi-Arabien bezieht, billigen Sie den Krieg gegen den Jemen, und rufen damit zu Straftaten auf.
    Bitte um Entzug der Immunität und sofortige Strafverfolgung.

  17. Das Amtsgericht Hamburg hat am 25. Oktober 2022 einen 62-jährigen Russen zu einer Geldstrafe von 80 Tagessätzen zu 50 Euro – insgesamt also 4.000 Euro – verurteilt, weil er an der Heckscheibe seines PKW das auch von der russischen Armee in der Ukraine verwendete Z-Symbol angebracht hatte (Az. 240 Cs 121/22). Der Mann habe durch sein Verhalten Straftaten öffentlich gebilligt, heißt es in der Urteilsbegründung.

    Richtigerweise müßte die Urteilsbegründung lauten, daß das Gericht behauptet habe, der Mann billige damit Straftaten. Das muß aber nicht der Fall sein, auch wenn er sich mit Rußland solidarisch erklärt und auf einen russischen Sieg hofft. Eine Tatsachenbehauptung ist an sich noch lange keine Tatsache. Auch diejenigen, die die Ansicht teilen, daß dieser Krieg vom Westen provoziert worden sei, verbinden damit keine Befürwortung von Kriegen an sich.

    Krieg ist immer das schlechteste und unglücklichste aller Mittel. Doch zu behaupten, man könne Kriege damit vermeiden, ist absurde, politische Schwärmerei bis hin zur Traumtänzerei. Ich selbst war an jenem Abend entsetzt und enttäuscht, als Putin den Einmarsch russischen Militärs verkündete, sehe aber nicht, daß er eine andere Wahl gehabt hätte. Das kann man anders sehen – eine Demokratie muß das aushalten, sonst ist es keine – aber mit dem Strafrecht löst man solche Widersprüche sicherlich nicht.

    Die Vorgehensweise Berlins (nicht nur) in dieser Frage ist skandalös und hat mit einem demokratischen Rechtsstaat nichts zu tun.

    Seit gestern Nacht überdies, als die Bunte Regierung den ohnehin verfassungswidrigen „Volksverhetzungs-Gummi-Paragraphen“ 130 StGB für den Bürger still, heimlich und leise noch einmal verschärfte, deutlich erkennbar im Zuge der eigenen feindseligen und aggressiven Rußlandpolitik, die man gerechtfertigt wissen will, neben der eigenen Schuld, die man sich damit aufgeladen hat, stehen Kritiker und Andersdenkende mit einem Bein im Stasi-Knast.

    Jedenfalls soll die „Beobachtung“ Oppositioneller drastisch () ausgeweitet werden. Ja mehr noch: Stasi-2.0-Haldenwang schließt ausdrücklich die Möglichkeit ein, gegen Oppositionelle „energisch“ vorzugehen und sie sogar ermorden zu lassen:

    „Oppositionellen-Beobachtung wird sehr viel stärker stattfinden, sehr viel energischer … bis hin zur Tötung“

    https://www.youtube.com/watch?v=-k9-j0XPTxE

    Die Vorzeigedemokratie mit dem Pappschild, auf dem „Rechtsstaat“ draufsteht, läßt endlich die Masken fallen. So etwas hat es selbst in der DDR nicht gegeben, jedenfalls nicht, soweit ich sie in meinen Jahren bis 1989 erlebt habe.

    Nein, „Kamerad Stasi-2.0“ von Merkels Gnaden, das ist keine Demokratie, von der Sie da so wortreich schwafeln, worin Sie uns und wahrscheinlich auch Sich selbst vorsätzlich belügen, das ist lupenreine Diktatur, diesmal schon von der etwas härteren Sorte.

    Und es hat mit den Russen nichts zu tun, wenn deutsche Politiker sich auf krumme Wege begeben und behaupten, ihre Abwege hätten irgend etwas mit Demokratie, dem Recht oder gar der Verfassung zu tun. Dazu habt ihr kein Mandat.

    Bitte weiterverbreiten.

  18. Sind jetzt alle Hamburger Autobesitzer Nazis ? Haben die nicht HH vorne stehen ?
    LG aus Österreich, bei uns gibts ja auch nur mehr solche Spinner in der Kennzeichenvergabe, Bei Hallein (HA) wird auch schon überlegt ob dies noch zulässig ist ?

  19. @LEUKOZYT
    Wenigstens kann die BRD-Regierung nicht mit den höchsten Berg Europa (Welt) angeben, da ist ja eure Zugspitze nur ein überlaufener Hügel, zu Bergen,was Höhe betr. in F/Ö/CH/Südtirol. Aber wenn man den ganzen Linken und islamischen Scheiß einsammeln und Aufstappeln würde, dann übertrifft man den Mount Everest .

  20. Und HH steht natürlich immer für Heil Hitler oder Heinrich Himmler .Auch gehört die Zahl 88 verboten,weil sie voll Nazi ist . Wieso aber fangen dann die Autokennzeichen von Hamburg alle mit HH an ? Ich fordere unsere Regierung auf diese massenhafte Volksverhetzung sofort zu beenden . (Ironie aus)

  21. Auf meinem Autokennzeichen prangt, in der Mitte, ein großen Z.
    Muss ich mir jetzt Gedanken machen?

  22. @ Tom62 26. Oktober 2022 at 19:50
    „…Haldenwang…Oppositionelle …sogar ermorden zu lassen:

    Das wurde im Vor-Beitrag wohlwollend als sicher ungewollt/ungemeint erkannt.

    @ kalafati 26. Oktober 2022 at 13:40
    @ LEUKOZYT 26. Oktober 2022 at 13:30
    „Oder redet er von Russland ?
    Habe mir das nochmals intensiv angehört. Würde auch sagen,
    dass er von Russland redet, wo es ja öfter mal zu dubiosen Todesfällen kommt.
    Das macht auch kontextuell mehr Sinn.“

    Herr Heldenhang hat es – im Gegensatz zu seinem intellektuellen Vorgänger Maass –
    als Ampel-Hampel-Regierungsschützer („VS“) nicht so sehr mit logischen Bezügen.
    Er kann sich deshalb – nach 3x Sätzen Bezug Deutschland – nur unbeholfen und
    logisch falsch audrücken mit seinem ungewollten Russland Bezug.

    Aber Schwallendenks Denkerei wird Kreise ziehen, dafür sorgt er selbst.

  23. @ Anita Steiner 26. Oktober 2022 at 19:55
    „Wenigstens kann die BRD…nicht mit den höchsten Berg Europa (Welt) angeben…“

    Doch, denn Deutschland wird doch auch am Karakorum verteidigt.
    Wann lernt der Tiroler Italiener endlich, wer Chef der Welt ist ?

  24. YT 26. Oktober 2022 at 20:22

    @ Anita Steiner 26. Oktober 2022 at 19:55
    „Wenigstens kann die BRD…nicht mit den höchsten Berg Europa (Welt) angeben…“

    Doch, denn Deutschland wird doch auch am Karakorum verteidigt.
    Wann lernt der Tiroler Italiener endlich, wer Chef der Welt ist ?
    ————
    Einen Kontinent haben Sie vergessen, nämlich Afrika, da ist doch auch Eure Bundeswehr, oder nicht?
    Wenigstens brauchen die Amis und die Russen und China nicht von Euch verteidigt werden, ein bisschen Iraonie darf wohl sein, oder?

  25. Heisenberg73 26. Oktober 2022 at 19:45
    „Z? Was soll das denn heissen? Steht für irgendwas Russisches, oder“
    —————————————-
    Eine offizielle Bedeutung dieses Zs wurde soweit ich weiß nicht bekannt gegeben.
    Aber wenn man die Theorie vom Dritten Weltkrieg auf sich wirken läßt (nämlich: Wir gehen in den Blackout, dann kommen die Russen; während gleichzeitig die Chinesen gegen die USA antreten) – dann könnte man auf folgende Idee kommen:
    Das Z gibt es nur im westlichen Alphabet (Europa, USA). Im russischen (kyrillischen) gibt es das Z nicht. Und es ist der letzte Buchstabe (im westlichen Alphabet). Das klingt doch nach „Ende derjenigen, die das Z verwenden“. Zumal auch die Chinesen kein Z haben (sondern chinesische Schriftzeichen). Und die Araber und Inder auch nicht.
    Keine guten Aussichten, wenn es diese Bedeutung haben sollte.

  26. In diesem sozialistischen Denunziantenstaat muss man ja schon Angst haben,
    wenn man sich ein 1688 Tütenbrot von HARRY kauft.

  27. Die Strafandrohung für Forderungen nach Friedensverhandlungen sollte unbedingt noch in den § 130 aufgenommen werden!
    Denn wie wir seit 1984 wissen
    ist „Frieden = Krieg“.

  28. rotgold 26. Oktober 2022 at 19:30
    Ich kriege hier ja regelmäßig auf die Mütze dafür, aber ich bleibe dabei:
    […] Diskriminierung bis Unterdrückung der russischen Bevölkerung im Osten.

    – – – – – – – – – – –

    Wohnhäuser, Schulen und Krankenhäuser seit acht Jahren zu beschießen, nennen Sie also „Diskriminierung“.
    Aha!
    Dann bekommen Sie wohl zurecht was „auf die Mütze“ hier. 😉

  29. Eine GESINNUNGS- & MEINUNGSPOLIZEI reicht nicht!
    Wir brauchen dringen eine GEDANKENPOLIZEI!
    Dann hätte das Gericht über OBLT. FRANKO nicht so lange gebraucht um zu erkennen das der Delinquent möglicherweise einen gedanklichen Terroranschlag hätte verüben können.
    Und scchneller zu 6 Jahren und 8 Monaten Haft verurteilen können.

  30. Mann habe durch sein Verhalten Straftaten öffentlich gebilligt, heißt es in der Urteilsbegründung.
    ++++++++++++++++++++
    Wer hat denn die Straftat überhaupt festgestellt? Wann fand das Verfahren statt? Wurde der Beschuldigte angehört? Oder reicht schon die Anschuldigung als vollendet festgestellte Straftat? Ich hab’s gestern noch geschrieben- wir scheinen keine Richterroben mehr zu brauchen, sondern Blockwarte im Jogging Anzug. Was hier abläuft ist sowas von widersinnig. Ein einziges Irrenhaus.

  31. Zitat: „Die 18 steht für den ersten und den achten Buchstaben des Alphabets, also „A“ sowie „H“, und diese beiden Buchstaben stehen selbstverständlich für „Adolf Hitler“.

    Ich kann bis 18 zählen und weiss, dass die 18 für das R im Alphabet steht

  32. Mmmuuuaahaha…irgendwo am Arsch der Welt hat sich immer irgendwer in den Haaren und wenn unsere Richter_Innen jetzt jedes dabei verwendete Symbol oder jeden Buchstaben bei uns unter Strafe stellen, haben sie bald selber keine Buchstaben mehr, um ihre politischen Urteile aufs Papier zu malen.

    Vorsicht, liebe Wandersleute und Geocacher, wenn ihr euren Kompass nach Westen ausrichtet, wird das „N“ zum „Z“ und ihr müsst vor Gericht.
    Und schaut um Himmels Willen niemals mehr jemand den Film „World War Z“ mit Brad Pitt an.
    Nein, nicht weil der Film hirnlos wäre, sondern weil wir hirnlose Richter_innen haben.

  33. zweifel 26. Oktober 2022 at 22:16

    Ja, wissen Sie denn nicht, dass das „R“ für „Reichskanzler“ steht?
    Verbieten!
    :mrgreen:

  34. Ein „Z“ könnte doch auch ein nach links gekipptes „N“ sein?

    nicht die mama 26. Oktober 2022 at 22:35

    Ginge sowas denn in Ordnung?

    https://twitter.com/pycpim/status/1497537342965710848

    Ist ja immerhin auf gelb-blauem Grund, die Swastika.

    Was gibt es denn da schon wieder zu nörgeln? Das sind doch „unsere Freunde“ die „unsere Werte“ und „unsere Demokratie“ verteidigen.
    Die die von den USA, der NATO und dem Wertloswesten unterstützt werden, mit Waffen beliefert und eine Milliarde nach der anderen hineingeblasen bekommen.
    Gleichzeitig sammeln Menschen Pfandflaschen um ihre Bezüge aufzustocken.

    Ich hoffe doch sehr das die Ukraine bis zum allerletzten Ukrainer kämpft.

  35. eule54 26. Oktober 2022 at 18:40

    Unglaublich!

    Mache gerade Urlaub am Timmendorfer Strand und habe am 1. Tag noch nicht einen einzigen Neger, Zigeuner oder Teppichflieger gesehen.
    ————————————————————————————
    Im Sommer ist es dort aber nicht so idyllisch. Selbst in Scharbeutz und Haffkrug sieht man dann stolze weiße Mamas mit ihren Halbnegerkindern; von den ganzen jugendlichen Ölaugen will ich gar nicht reden…

  36. Ich kann das Z-Verbot vollkommen nachvollziehen, schließlich beginnt der Name des Unaussprechlichen auch mit diesem bösen Buchstaben: ZAdolf

  37. @ klimbt 26. Oktober 2022 at 19:05

    Der Angriff auf die Ukrainer und deren Bombardierungen durch die Russen ist ein Kriegsverbrechen. Wer das billigt, begeht eine Straftat. Wo ist da was nicht zu verstehen ? Der Mann kann froh sein, dass sein Auto noch heil ist. Der Mann kann das in Moskau tun. Bei uns ist er auf der falschen Baustelle

    Die ständige Wiederholung der immer gleichen Propagandablasen und Lügen aus ARD, ZDF, Berlin und dem NATO-Hauptquartier macht sie nicht wahrer. Der Mann kann tun und lassen, was er will, solange er nicht zu Gewalt auffordert oder (wie Sie oben) zu Straftaten ermutigt. Das Kriegsverbrechen hat bereits seit mindestens 2014 stattgefunden, da Ihre ukrainischen Nazi-Freunde russische Einwohner im Donbass, terrorisiert, ihnen die Lebensgrundlagen entzogen, ihre Ortschaften beschossen und bis hin zu Kindern, haufenweise massakriert haben. Ihr besonders „lautes“ Schweigen dazu spricht für sich. Alles andere, gehört zu den Folgen, nicht den Ursachen.

    Selbst wenn Sie mit Ihrer kruden „Meinung“ recht hätten, darf ich darauf hinweisen, daß nicht das Vorzeigen eines „Z-Buchstabens“ an sich, sondern Ihr Hinweis darauf, der Inhaber des Fahrzeugs könne „froh sein, daß sein Auto noch heil“ sei, eine Straftat darstellt, da er Straftaten wie das vorsätzliche Zerstören von Eigentum – Sachbeschädigung – billigt, wenn nicht sogar zu solchen ermutigt und dazu auffordert, indem er quasi eine „Berechtigung“ dazu unterstellt, die nicht gegeben ist.

    Ich wollte Ihnen Dummheit unterstellen, aber Leute wie Sie sind nicht bloß dumm, sie sind gefährlich, denn sie zerstören mit ihrer pseudo-philanthropen Hetze auch noch den Rest an den innerem Frieden, den wir gerade noch haben. Aus solchen Haßpredigten erwachsen Pogrome, Sachbeschädigungen und Übergriffe, wie sie unter anderen zur Zeit auf die russische Botschaft und Konsulate stattfinden, ohne daß die Polizei auch nur ansatzweise eingriffe. Ist es das, was Pharisäer wie Sie in Ihrer Selbstgerechtigkeit haben wollen?

    Sie zeigen wollüstig mit dem Finger, aber drei Finger derselben Hand zeigen dabei auf Sie selbst.

  38. @ LEUKOZYT 26. Oktober 2022 at 20:13 | Tom62 26. Oktober 2022 at 19:50

    „…Haldenwang…Oppositionelle …sogar ermorden zu lassen:

    Das wurde im Vor-Beitrag wohlwollend als sicher ungewollt/ungemeint erkannt.

    Die Einlassungen des Haldenwang sind im verlinkten Video im Wortlaut zu hören und waren trotz möglicherweise zu unterstellender Limitierungen ihres Urhebers zu eindeutig, als daß man sie als „ungewollt oder ungemeint“ durchgehen lassen könnte.

  39. Irrsinn regiert diese Welt und viele machen mit … rettet die Welt: ich steige aus!

    Fahr elektrisch, sortiere deinen Müll, ziehe einen dicken Pullover an und heize auf 19°, dusch weniger, rationalisiere deine Kilometer, spaziere fürs Kl-im-a“…

    Echt jetzt?  Warum auf einmal? ?

    Denn:
    – Olympische Winterspiele fanden in Peking auf Kunstschnee statt!!!
    – Asiens Winterspiele sollen 2029 in der Wüste Saudi-Arabiens stattfinden!!!
    – In Frankreich beleuchten Skigebiete bis Mitternacht die Pisten, damit „Spätaufsteher“ nachts Skifahren können. 
    – Lufthansa macht 8.000 Leerflüge, um ihre Slots zu behalten. 
    – Die meisten großen Fußballspiele finden am Abend unter mega Flutlichtspots statt. 
    – Die 8 neuen und riesigen Fußballstadien, die zur WM in Katar aufgebaut werden, sind klimatisiert (in einer Wüste!).
    – Hunderte von LKWs fahren, um uns Obst und Gemüse aus Spanien zu bringen, während wir regionale Produkte in den Müll geben oder von Bulldozer überfahren werden. 
    – Das größte Schiff der Welt: „Wonder of the Seas“ transportiert 7.000 Passagiere und 2.300 Besatzungsmitglieder. 
    – Rund 3.500 Containerschiffe fahren weltweit und verbrauchen jeweils 28.000 Liter Benzin pro 1.000 km.
    – Milliardäre gönnen sich Weltraumreisen zu „astronomischen“ Bedingungen. 
    …. AHA…
    Ach ja … und nicht zu vergessen:
    – In der Türkei werden morgens früh die Pflanzen mit CO2 behandelt damit sie schön grün sind. 
    – In den meisten Ländern gibt es gar keine Mülltrennung!! 
    – Und in Afrika werden 30 Jahre alte Dieselfahrzeuge gefahren, ohne dass irgendwer darüber nach denkt. 
    Letztes Jahr sollten sich alle teure Luftreiniger kaufen und alle 20 min lüften.. Jetzt sollen wir in kalten Zimmern sitzen und die Fenster und Türen schließen. ?
    Wir sollen E-Autos kaufen, aber Strom sparen
    Wir sollen den Bus zur Arbeit nutzen, der nicht fährt oder nicht bezahlbar ist.
    49,-Euroticket im Abo für ein Jahr im voraus zahlen?

    Doch Hauptsache wir kleinen Duckmäuser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz retten die Welt…

    Und es hört nicht auf – wer oder was kommt als nächstes?

    Karl May und Pipi Langstrumpf gelten als rassistisch!?!?
    Sankt Martin wird zu Sonne – Mond- und Sternefest , und wann dürfen wir Weihnachten und Ostern nicht mehr feiern?
    Im Kindergarten dürfen Fremde eine Spielstunde kaufen und Politiker fordern, dass 12 jährige verheiratet werden können. Vergewaltiger und Mörder werden weniger bestraft wie Menschen, die für ihre Rechte auf die Straße gehen…

    Denkt mal drüber nach, was mit der Welt hier nicht mehr stimmt.
    Haben wir den Glauben an die eigene Meinung und die wahren Werte heutzutage verloren…???

  40. Bestrafe einen, erziehe Tausend

    Mit den autokratischen Regime in Berlin verhält es sich wie mit anderen Regimen, in denen die USA ihre Leute installiert hat (Pinochet, Schar, Sadam Hussein und viele andere Militärdiktaturen in der Welt)

    Oder glaubt jemand, dass Merkels CumEX-Harbarth (CDU) im Verfassungsgericht „Deutsches“ Recht sprechen wird?

  41. Es könnte auch Gründe geben, den Russen viel Erfolg zu wünschen. Es nützt auch nicht, die Zeichen und Fahnen zu verbieten. Viele Menschen denken so. Die Gedanken sind eben frei. Man will damit nur erreichen, dass die pro-russischen Menschen nicht wissen, wie viele sie sind und sich zusammen tun. Deshalb wird in Deutschland die freie Meinungsäußerung verboten. Die so genannten „Sozialdemokraten“ sind alles anderes als „Demokraten“. Wer mal in der SPD gewesen ist, der weiß das auch.

    Das Sterben der unterdrückten russisch-stämmigen Bevölkerung im Osten der Ukraine wäre vorbei

    Die bewaffneten Nazi-Bataillone wären ausgeschaltet

    Die völkerrechtswidrige Abriegelung der Wasserzufuhr der Krim wäre vorbei

    USW

  42. Felix Austria 26. Oktober 2022 at 18:16
    Das N ist doch nur verrutscht.

    —————————————

    Noch schlimmer!! N steht für … na … wie hiess dieser Kaiser nochmal? … Napoleon!! Als Bonapartist bekam man mitunter lebenslange Festungshaft (Der Graf von Monte Christo) …

  43. zweifel 26. Oktober 2022 at 22:16
    Zitat: „Die 18 steht für den ersten und den achten Buchstaben des Alphabets, also „A“ sowie „H“, und diese beiden Buchstaben stehen selbstverständlich für „Adolf Hitler“.

    Ich kann bis 18 zählen und weiss, dass die 18 für das R im Alphabet steht

    —————————————-

    Mit 18 wird man volljährig … ist das jetzt gefährlich???

  44. zweifel 26. Oktober 2022 at 22:16
    Zitat: „Die 18 steht für den ersten und den achten Buchstaben des Alphabets, also „A“ sowie „H“, und diese beiden Buchstaben stehen selbstverständlich für „Adolf Hitler“.

    Ich kann bis 18 zählen und weiss, dass die 18 für das R im Alphabet steht

    ————————————

    R wie Reichsbürger??? 😮

  45. Hans R. Brecher 27. Oktober 2022 at 05:12
    Felix Austria 26. Oktober 2022 at 18:16

    Z – verrutscht/90° gedreht

    Dann dürfte ich „N“ auch nicht an meine Heckscheibe kleben (N – 1. Buchstabe Nachname)

  46. lorbas 27. Oktober 2022 at 01:37

    – Rund 3.500 Containerschiffe fahren weltweit und verbrauchen jeweils 28.000 Liter Benzin pro 1.000 km.
    ———————————
    Mit Benzin? Ich denke die fahren mit Schweröl, das dreckigste was man kriegen kann.

  47. Grantlbart 26. Oktober 2022 at 19:27

    @ Anita Steiner 26. Oktober 2022 at 18:53

    Beeindruckend, wie Sie sich hier Ihren Gratismut raushängen lassen.
    ————–
    Habe ich von meinen Mann gelernt,der hat Erfahrung darin, nämlich als vor ungefähr 10 Jahern, der Blogger Michael Mannheimer
    ähnlich verurteilt wurde , wie Stürzenberger , hat er den Richterrofl in Stuttgart eine saftige E-Mail geschrieben,
    dann kam eine Anzeige , mit 3000 Euro Strafe per Einschreiben ins Haus wegen Beleidigung einer deutschen Justizperson, bei Nichtbezahlung, und betreten der BRD verhaftet zu werden.Das war wohl das Einzige Mittel. Mein mann hat ihm zurückgeschrieben, daß er in seinen Leben nie den Tag erwarten wird, daß er den islamierten linksgrünen Staat betreten würde.
    Mein Mann hat das Schreiben mit „Braunen Spuren“ wieder an den Abs.zurückgeschickt, mit der Mitteilung, beide Staatsanwalt und Richter
    sollen einen großen Bogen um unser Dorf machen,denn es könnte für Sie sehr ungesund werden. Bis Heute nichts mehr von den
    beiden „Freislern“ etwas vernommen, Auf eine Bezahlung der Strafe können Sie bis , wir Gestorben sind ,Warten und Tote
    kann man nicht Pfänden:Wir haben Verwandtschaft in BAWÜ , und die haben uns Fotos von Beiden geschickt,weil im WWW nichts zu finden ist.
    das muß Sie wohl beindruckt haben, weil wir Sie im Retourschreiben beigelegt haben. Jedenfalls haben wir von der Stuttgarter Justiz nichts mehr gehört bis Heute.Unser Anwalt hatte schon damals gesagt, daß die „Tat´“ meines Mannes nicht schwer genug ist, daß die ital.Justiz Amtsbeihilfe leisten müsste, warscheinlich haben Sie deswegen , den Schwanz eingezogen

  48. @ Felix Austria 27. Oktober 2022 at 08:18
    lorbas 27. Oktober 2022 at 01:37

    – Rund 3.500 Containerschiffe fahren weltweit und verbrauchen jeweils 28.000 Liter Benzin pro 1.000 km.
    ———————————
    Mit Benzin? Ich denke die fahren mit Schweröl, das dreckigste was man kriegen kann.
    ————————
    Noch schlimmer. Einige fahren mit den bei Raumtemperatur festen Rückständen aus dem Cracken, die im Bunker erst mit der Abgaswärme auf ca. 80 Grad aufgewärmt und dann zentrifugiert(gereinigt) werden. Schwefelanteil bis 15 %.

  49. Anita Steiner 27. Oktober 2022 at 08:21

    Habe ich von meinen Mann gelernt,der hat Erfahrung darin,…
    (…)
    ———–

    Grantlbart 26. Oktober 2022 at 19:27
    Beeindruckend, wie Sie sich hier Ihren Gratismut raushängen lassen.
    (…)
    *********
    Was „man“ so alles vom Gatten alles so lernt…sogar den Gratismut, Chapeau!

    „Als Gratismut bezeichnet man eine Haltung, mit der Aussagen gemacht oder handlungen begangen werden, die keinerlei Risiken, Gefahren oder negative Konsequenzen mit sich bringen, schlicht nichts kosten, demnach „Gratis“ sind.
    (…)
    Freilich könnte man bei Gratismut schlicht von Feigheit sprechen, doch wohnt dem Neologismus (gewollter) Sarkasmus inne, da sich mit Gratismut eine offen zur Schau gestellte, moralische Selbstüberhöhung verbindet, deren Grundlosigkeit sowie Anmassung entweder nicht begriffen oder bewußt ignoriert wird“ – Hans Magnus Enzensberger

    https://www.gratismut.de/

  50. Dieses Verhalten ist schäbig! – Stephan Brandner – AfD-Fraktion im Bundestag
    https://youtu.be/TJnmXVh_jPI

    Elsässer: Jetzt drohen ihm bis zu 3 Jahre Knast
    https://youtu.be/ctkgEiKHKys

    Das Dumme ist nur, daß diese Ampel , die solche Gestetze bei Nacht und Nebel durchdrückt,bald zu der grössten unmmoralischen Schandregierung in Europa sich darstellt, vor Allem nach Außen via ÖR-Medien , wie zbsp Phönix , kann Weltweit üder die Astra-Satelitten empfangen werden. Diese schäbige Regierung (Zitat AFD) -Brandner, bildet sich sogar noch ein, moralisch auf der Seite der Guten zu stehen. Gott sei Dank gibt es im Ausland Kontra , wie zubsp. Roger-Köppel usw.
    Diese deutsche Regierung merkt gar nicht mal, was für moralisch desolates Bild man in der EU-Abgibt, da ist die neue ital.Rechtsrgierung, ein moderates Waisenkind dagegen. Aber anscheinend , scheint die deutsche Bevölkerungsmehrheit
    einverstanden zu sein, mit der Moral dieser Regierung, wie Sie sich jeden europ.Bürger Präsentiert.

  51. DerSchmied 27. Oktober 2022 at 00:13
    Ich kann das Z-Verbot vollkommen nachvollziehen, schließlich beginnt der Name des Unaussprechlichen auch mit diesem bösen Buchstaben: ZAdolf

    —————————————-

    :))))))))))))))))))))))))))))))

    Adolf Zittler …

  52. @ Hans R. Brecher 27. Oktober 2022 at 15:57
    DerSchmied 27. Oktober 2022 at 00:13
    Ich kann das Z-Verbot vollkommen nachvollziehen, schließlich beginnt der Name des Unaussprechlichen auch mit diesem bösen Buchstaben: ZAdolf

    —————————————-

    :))))))))))))))))))))))))))))))

    Adolf Zittler …
    —————————
    Dann wären Meine ASS 100 verboten, denn die sin von A bis Z.

  53. Wenn dieser „Staat“ nur lächerlich wäre, wäre alles kein Problem.

    Aber er ist auch noch gefährlich. Gefährlich für uns und für die Zukunft unserer Kinder.

Comments are closed.