coladoseÜber die Sinnhaftigkeit der seinerzeit vom linksgrünen Jürgen „Dosenpfand“-Trittin eingeführten Pfandregel haben wir oft berichtet und gestritten. Wäre das Volk in diese Entscheidung mit einbezogen worden, so hätte es das Dosenpfand wahrscheinlich nie gegeben. Die türkischen Imbissbesitzer in Mölln (Schleswig-Hosltein) sind da schon einen Schritt weiter.

Die Lübecker Nachrichten berichten:

Mölln – Auf Getränkedosen muss Pfand bezahlt werden – eigentlich. In türkischen Imbissbuden aber nicht immer. Hier gibt es Coca-Cola-Dosen aus dänischer Produktion und ohne Pfand. Die Ordnungsämter wissen von nichts.

Viele der türkischen Imbisse im Kreis verkaufen illegale Coca-Cola-Dosen ohne Pfand aus dänischer Produktion. Ein durchaus lukratives Geschäft für Dönerbudenbetreiber und Kunden. Der Händler muss kein Pfandgeld beim Einkauf vorfinanzieren, spart die Gebühren für das Pfandlogo beim Einkauf und benötigt keine Personal- und platzaufwändiges Sammelsystem. Der Kunde profitiert unter Umständen unwissend vom günstigeren weil pfandlosen Einkaufspreis und kann die Dose wie vor der Pfandeinführung an jeder Ecke entsorgen. Und so erlebt die durch das Dosenpfand schon totgesagte Einweg-Dose ein Revival – auf Kosten der gesetzestreuen Konkurrenz.

Ein Problem, das in Gastronomie-Kreisen bestens bekannt ist, die zuständigen Ordnungsämter aber völlig überrascht. „Ich habe davon noch nichts gehört“, sagt Torsten Wendland, Leiter des Möllner Ordnungsamtes. Auch seine Ratzeburger Amtskollegin weiß von nichts, obwohl sie regelmäßig bei Kontrollen dabei ist. Der organisierte Verstoß gegen die Verpackungsverordnung ist ein Geschäft, bei dem es bundesweit um Millionen geht.

Wird wohl allerhöchste Zeit für ein neues Gesetz, welches explizit den Dosenpfandschmuggel fürchterlich unter Strafe stellt…

(Spürnase 1788-94)

image_pdfimage_print

 

169 KOMMENTARE

  1. Tja, die sind halt schlau. Der typisch deutsche Dhimmi macht ja alles was unsere Volkszertreter befehlen.

  2. Laaaangweilig!!!

    machen die supaintegrierten vietnemesen(im volksmund „liebevoll“ fidschis gennant) och, holen die cola aus polen und die beliebten jin-ling kommen auch aus der richtung.
    ich hole mir arbeitskräfte in polen, sind och billiger u. zuverlässiger…

  3. Es brauch kein neues Gesetz sondern nur den Umstand das deutsche Gesetze auf ausländische Mitbürger angewendet werden, und vor allem auch bis hin zur Ausweisung, die Vertreibung aus dem von den blöden Kartoffeln finanzierten Paradies ist eine Strafe die wirklich trifft.
    Schon bei der Überschrift mußte ich an den PI Bericht letztes jahr zu Ostern denken über die deutschen Einzelhändler die in Kölln gemahnt wurden das Verstöße gegen das Öffnungsverbot an Feiertagen streng geahndet werden und sich dann niemand für die offenen Dönnerbraterein, Kioske, Telefonläden etc. unserer bereichernden Mitbevölkerung interessierte. So wird es auch hier wieder ausgehen, da wird zur Show ein bischen Ermittelt, dann behauptet man hat nur ein paar Einzelfälle festgestellt die nicht wußten was sie da taten und das wars dann.

    PI: Etwas Satire wird doch noch erlaubt sein 😉

  4. 2 Unbequemer Demokrat (31. Okt 2009 08:58)

    Tja, die sind halt schlau. Der typisch deutsche Dhimmi macht ja alles was unsere Volkszertreter befehlen.

    Tja ..wir müssen also differenzieren !

    Für die stur gesetzeshörigen Preußen sind die Türken also als kulturelle Bereicherung zu sehen……

    die Rheinländer hingegen haben schon seit der französischen Besatzung sich daran gewöhnt und gelernt , sich um den staatlichen rigorismus herumzudrücken !
    ..
    ergo :..
    bitte alle Türken aus dem Rheinland nach Berlin….
    ..die Preußen können sie noch gebrauchen ,wir haben sie nicht mehr nötig !

  5. #1 cocos (31. Okt 2009 08:58) Sämtliche Muslims als auch seit 1980 per doppelter Staatsbürgerschaft eingebürgerte Islamanhänger werden nunmehr aufgefordert,
    die Bundesrepublik Deutschland bis zum 31.12.2010 zu verlassen.

    Einverstanden.

    Aber bitte noch hinzufügen:

    Jeder Muslim hat vor der Umsiedlung eine Kaution beim Bund zu hinterlegen, die nach Besichtung seiner Wohnhöhle, die ausgeräumt und besenrein zu übergeben ist, zurückgezahlt wird.

    Gammelfleisch, Leergut und Dosen sind mit ins Heimatland zu nehmen; Mülleimer müssen geleert und gesäubert an den Nachmieter übergeben werden

  6. Hier kommen Kleinbusse aus den Niederlanden und beliefern den Libanesenimbiss mit Dosen.Ist doch kein Geheimniss mehr kein Dosenpfand in Holland Dose kostet 0.35 cent geht hier für nen Euro über die Theke.Die Masse machts.

  7. Dafür hätte ich fast auf die Nase bekommen-mein junger Bengel sagte mir-er bekäme kein Pfandgeld zurück am türk. Kiosk–na da bin ich aber hin mit „Waffe im Anschlag“-Kinder betrügen, da dreh ich durch. Bis man mir dann in aller Ruhe erklärte, dass er kein Pfand bezahlt hat-weil Import-Cola, hihi, das liebe ich an diesen Menschen-die sind einfach schlauer als der deutsche Michel !!
    Da können wir noch viel lernen-Zusammenhalt innerhalb der Familien (huch-was soll das denn, gab’s ja noch nie!..) Zusammenhalt in der Gemeinschaft (..um Gottes Willen-das geht ja garnicht ) Zusammenhalt als Volk (…ach du Schreck—neee, das wollen wir aber mal schön lassen..)Stolz auf das Heimatland ( HIIIILFEEEEEEE–NAZIAlRM !!!!) Glaube an einen Schöpfer (…pfui-Sektenalarm…sofort in die Medien damit) verteidigen gegen Angreifer und sms-Alarm bei Gefahr (…hhäää, was`n das?….) für seine Meinung und Rechte (auch vermeintlichen) auf die Strasse gehen (…ne ne ne–dann verpasse Richtern Saalwasch..ausserdem kommt die Freundin aus der Krabbelgruppe mit Chips und Matini..)

    !!

  8. KEIN: DOSENPFAND
    KEINE: ARBEITS-ERLAUBNISS BEI ANGESTELTEN
    KEINE: EINHALTUNG DER HACKFEISCHVERORDNUNG
    KEINE: SAUBEREN PRODUCKTE (GAMMELFLEISCH…)
    KEINE: STEUERN UND ABGABEN (ALLES SCHWARTZ)

    WÜRDE MAN DÖNER NACH GELTENDEM RECHT MIT EINHALTUNG ALLER FISKALEN, ARBEITS-RECHTLICHEN
    UND LEBESMITTE-LRECHTLICHEN VERORDNUNGEN PRODUZIEREN LÄGE DER DÖNER BEI 10 euro

    HABT IHR SCHON MAL MINERALWASSER ODER LIMONADE IM TANTE-MOHAMMED-LADEN GEKAUFT „PFAND? “ “ ich nixx pfand lan (ALTER) ICH GUTE PREIS“

  9. @ cocos :zuviele hitlerfake dokus angeschaut ???

    und zu den dosen wollt ich mein senf geben ! Hier in berlin gibt es zig tausend dönerläden ,und nur vereinzelt oder gar ne handvolle buden haben das pfandsystem in anspruch genommen ,der rest macht es genau so wie hier geschildert ! dosen aus polen ,dänemark,holland bla bla !! um genau zu sein gibt es 1600 dönerläden ! also was regt ihr euch künstlich auf ???

  10. Alter Hut kann ich da nur sagen, welche Dönerbude in Deutschland verkauft Coladosen mit Pfand ?? KEINE, haben die noch nie, und werden die auch nicht.

  11. was soll diese islamphobie ??? warum diese hetzerei ,wenn wir jahrhunderte lang von uns gegenseitig WISSEN gesammelt haben ! reicht es nicht das genug frauen kinder ,einfach menschen ,menschen wie du und ich, im minutentakt durch kugeln raketen bomben ,umkommen!da frag ich mich echt ,ob diese art v menschen keine anderen probleme haben ! traurig traurig

  12. #5 liman p. (31. Okt 2009 09:02)
    Die Polen sind zuverlässig???
    Halt ich für ein Gerücht.

    @PI
    Ich staune, daß der erste Kommentar solange gestanden hat, weil der ging garnicht.

    #7 Kölschdoc (31. Okt 2009 09:06)
    Schon wieder euren Müll im Osten abkippen?

  13. Wer bei jemandem so etwas kauft, sollte denjenigen beim Ordnungsamt anzeigen! Wenn so etwas auch noch im großen Maß betrieben wird, wird aus dem kleinen Bußgeld schnell eine saftige Ordnungsstrafe.

  14. warum gibt es keine deutsche-, italjenische- ,asiatisch oder sontigen döner es gibt aber pitza cürrywurst brathänchen buletten beim türkaraberkurden ?
    der musel verdient schon geld da hast du ne zelle wegen steuerhinterziehung betrügerischem bankrott ….
    WARUM ? “ ich primitiver mensch keine schule herr beamter ich sonst drogenverkaufmuss ich weiss wo dein kind schule lernt du besser kontrolmach birstube lan sonst erlich lan „

  15. #17 EmpireofOthman (31. Okt 2009 09:28)
    ???
    Was ist das? Deutsch ? Deutsch für Freunde der deutschen Sprache? Zeig hier jemand guten Willen, deutsch zu schreiben?
    Mann, Mann, Mann… und das am frühen Morgen…

  16. #22 Don.Martin1

    die groß-und kleinschreibung ? oder was für ein problem hast du … am frühen morgen …anscheinend kannst du es nicht entziffern ,weil du einen auf prof machst *lach*

  17. #21 EmpireofOthman (31. Okt 2009 09:38)
    Du brauchst nicht zu schreien. Warum?
    Was für eine Frage…
    Welche Bereicherung stellt den der Islam dar?

  18. Welches, außer unser „Liebling-aller-sein-wollen-Land“, erhebt noch Dosen-Pfand?
    und:

    #21 EmpireofOthmann

    Warum möchtest du hier mit aller Gewalt Aufmerksamkeit erheischen? Bekomst du keine Liebe?

  19. Ja und ?

    War schon immer so, im Osten sind es Dosen aus Polen und im Westen sind es Niederländische Dosen !

    Und bei mir im Norden nimt man halt Nordische Dosen.

    P.S

    Ist der Vogel #1 cocos immer noch nicht gelöscht ?

    Der soll sich mal ein anspruchsvolleres Hobby suchen !

  20. @EmpireofOthman: Wenn Moslems sich wie jede andere ethnische und religiöse Gruppe verhalten würden – also sich friedlich in die Gesellschaft integrieren, nicht in unzumutbarem Maße in den Kriminalitätsstatistiken auftauchen würden, nicht mehr Sozialtransferleistungen in Anspruch nehmen würden als jede andere Gruppe, wenn man so wie Japanern und Vietnamesen nicht ständig „Scheiß Deutscher“ und „Scheiß Christ“ hören würde, wenn der Islam mit MEnschenwürde und Grundgesetz vereinbar wäre, ja dann, lieber „Empire of Ottoman“ (Imperialist?) würde dieser Blog aufhören zu existieren.

  21. Ok,dann schreibe ich so ,wie es die deutsche Sprache von uns verlangt 😉

    Alsoooo,wenn ich Dir ,Don Martin , einen Link überreiche ,würdest du mehr als nur scrollen vor haben?

  22. #15 Islamfoe (31. Okt 2009 09:21)
    > gelöscht <

    Ich war schneller, denn der User, die Userin, hat durchaus Recht !

    "„Auf Getränkedosen muss Pfand bezahlt werden – eigentlich.“
    Hä? was zahlen wir denn sonst? Steine, Kuhmist, Seeigel, Kalendergirls?

    Erklärt mir mal Jemand bitte, was das „eigentlich“ da soll und warum es da steht?
    Seit wann zahlen wir „eigentlich“ Dosenpfand? Was soll mir das „eigentlich“ sagen
    was der Autor selber nicht sagen will?
    Was ist das für eine verwässrte Aussage …….
    Warum kann man das nicht konkret machen : „Auf Getränkedosen muss Pfand bezahlt werden .
    Fertig. Nun weis Jeder was gemeint ist.
    Es fällt auch nicht auf, daß das „eigentlich“ nicht verwendet wird.
    Warum? : weil es sinnlos ist und demnach überflüssig.
    Hätte das „eigentlich“ einen Sinn, müßte es in jedem Satz Verwendung finden,
    das geschiet aber nicht. Also kann man es getrost immer weglassen;
    Streichen aus unserem Wortschatz.“

    Ich schließe mich dem an, Inhaltlich und auch verbal.
    Da gibt es nix zu Löschen, es sei denn, der Löscher ist Argumentationslos, so wie Mohamedaner auch. 🙂

  23. @ #21 EmpireofOthman (31. Okt 2009 09:38)
    „ICH FRAGE EUCH NOCHMALS ,WARUM DIESE PHOBIE GEGEN DEN ISLAM???“

    Mein Vorschlag: Lese den Koran, da steht alles drin.

    Übrigens nur weil hier bei PI eine gewaltverherrlichende Idiologie verabscheut und bekämpft wird, leidet hier noch lange keiner unter einer Phobie!

  24. @ #18 Don.Martin1 (31. Okt 2009 09:33)

    #5 liman p. (31. Okt 2009 09:02)
    Die Polen sind zuverlässig???
    Halt ich für ein Gerücht.

    Ganz sicher ist das kein Gerücht.

    Verglichen mit gewissen Teilen Deutschlands sind einige bes…en dran.

    🙂

    Lange gelebte Wunschwelten halten eben nicht ewig.

    #7 Kölschdoc (31. Okt 2009 09:06)
    Schon wieder euren Müll im Osten abkippen?

    Es kommt die Zeit da …wird man sehen.

    Aber wem sage ich das …ist ja bekannt.

    @#7 Kölschdoc (31. Okt 2009 09:06)

    ergo :..
    bitte alle Türken aus dem Rheinland nach Berlin….
    ..die Preußen können sie noch gebrauchen ,wir haben sie nicht mehr nötig !

    Aber aber das ist ja voll Autobahn.

    Nein nein Jäck behalt deinen Dreck.

    Isset schon so schlimm in der Feierzentrale der Spa“sst“region Rheinland.

    🙂

    Der Dreck der aus Bonn rübergeschoben wurde reicht voll und ganz.

    Und was ist Koeln ohne seine Türken….
    ENTVÖLKERT !

    Wer soll denn dann für die Lächerlichkeiten sorgen…nein nein jeder bekommt die Bevölkerung die die Region verdient.

    Und soll selber damit klarkommen oder sich was einfallen lassen.

    Eure Türken hätten in Berlin die Halbwertzeit eines Eiswürfels in der Hölle.

    Zu weich die Opfer…von wem sie das nur haben.

    Bloggy

  25. #11 Luther 2.0 : „…das liebe ich an diesen Menschen-die sind einfach schlauer als der deutsche Michel“

    Das hat nichts mit Schlauheit zu tun – sondern mit dem Ignorieren von Gesetzen. Diese Dosen OHNE Pfand kannst Du als gewerblicher Kunde in jedem Großmarkt (Metro, Mios, etc.) kaufen.
    Bestimmt ist die Ware für die Sitzplatz-Gastronomie (um IN dem Laden verzehrt zu werden) – die Weitergabe der Dose an Endverbraucher ist gar nicht zulässig!

  26. #21 EmpireofOthman (31. Okt 2009 09:38)

    ICH FRAGE EUCH NOCHMALS ,WARUM DIESE PHOBIE GEGEN DEN ISLAM???

    Weils vielleicht begründet ist??!!
    Oder vielleicht weil:
    … der Islam keine Religion, sondern eine totalitäre Ideologie ist?
    … der Islam eine Rückkehr ins Mittelalter bedeutet?
    … in islamischen Ländern Menschen abgeschlachtet werden, nur weil sie anders denken und anders leben wollen?
    … Mohammed ein Mörder war und trotzdem ein Vorbild für Moslems ist?
    … überall auf der Welt bei gleichzeitiger Ausbreitung des Islam Andersgläubige abgeschlachtet werden (2008 das Jahr der weltweiten Christenverfolgung durch Moslems)?
    … Allah nicht wie der Gott der Christen ein Gott der Liebe ist, sondern (laut Koran) das Töten befiehlt?

    Reicht das oder soll ich noch mehr Gründe aufzählen?

  27. #32 Nordlaender03

    Hast du den Koran schon gelesen? Oder besser ,hat irgend jemand von euch das Heilige Buch schon mal gelesen?

  28. #28 EmpireofOthman (31. Okt 2009 09:49)
    Ehrlich oder höflich?
    Jemand der sich zu offen, zum Osmanischen Reich bekennt…
    Und wie soll ich „einen Link überreiche“ verstehen?

  29. #21 EmpireofOthman (31. Okt 2009 09:38

    Das ist keine Phobie sondern eine handfeste Tatsache! Der Islam zerstört uns wenn wir nichts tun!!!!

  30. Das sind einfach lächerliche ,aus der braunen Szene hergeholte ,aus Furcht geholene Vorurteile ,nichts anderes ! Ihr habt ,meines Erachtens nach ,nichts vernünftiges recherchiert ! Das Nichtwissen führt dich Katharina in die Antisemitische Szene !

  31. #35 EmpireofOthman

    „Wir werden sie an ihren Taten messen und nicht nur auf schöne Worte hören“

    Tarek Al-Wazir

  32. @ #26 Henker (31. Okt 2009 09:47)

    #1 ist schon mal gelöscht und was ist mit #8?

    Was soll mir „8“ sein.

    Zensur“workshop“ oder was jetzt.

    #8 Alastor2262 (31. Okt 2009 09:06)

    #1 cocos (31. Okt 2009 08:58) Sämtliche Muslims als auch seit 1980 per doppelter Staatsbürgerschaft eingebürgerte Islamanhänger werden nunmehr aufgefordert,
    die Bundesrepublik Deutschland bis zum 31.12.2010 zu verlassen.

    Einverstanden.

    Aber bitte noch hinzufügen:

    Jeder Muslim hat vor der Umsiedlung eine Kaution beim Bund zu hinterlegen, die nach Besichtung seiner Wohnhöhle, die ausgeräumt und besenrein zu übergeben ist, zurückgezahlt wird.

    Gammelfleisch, Leergut und Dosen sind mit ins Heimatland zu nehmen; Mülleimer müssen geleert und gesäubert an den Nachmieter übergeben werden

    Was wollen wir da nur mit meinem Beitrag machen.

    Wir ev. als 35..38 stehen.

    Hhm.

    Und dann.

    Bloggy

  33. Ok Beitrag 40

    was machen wir mit Beitrag 40….@ #26 Henker.

    Einem wie ihnen fällt da doch bestimmt was ein …oder?

    🙂

    Bloggy

  34. #35 EmpireofOthman (31. Okt 2009 09:55)

    #32 Nordlaender03

    Hast du den Koran schon gelesen? Oder besser ,hat irgend jemand von euch das Heilige Buch schon mal gelesen?

    Definitiv JA!! Wie übrigens die meisten islamkritischen Leute. Ich habe früher „gutmenschlich“ gedacht und hatte kein Problem mit Moslems, bis ich merkte, dass die trotz gelebter Toleranz ein Problem mit allen Nichtmuslimen haben. Um eine Erklärung für das weltweit aggressive Verhalten der Moslem zu bekommen, habe ich den Koran sehr gründlich studiert. Und ich musste feststellen, dieses Buch ist äußerst unheilig, liest sich wie vom Satan selbst geschrieben!

  35. #9 Hartzhasser (31. Okt 2009 09:07)

    Hier kommen Kleinbusse aus den Niederlanden und beliefern den Libanesenimbiss mit Dosen.Ist doch kein Geheimniss mehr kein Dosenpfand in Holland Dose kostet 0.35 cent geht hier für nen Euro über die Theke.Die Masse machts.

    Und was ist mit der Steuer?…Wird doch Schwarz eingekauft und verkauft!

    Man schaue mal auf die Kleintransporter vor Aldi-Läden, einfach mal hinterher fahren, hält meistens vor einem Imbiss oder Kiosk zum ausladen.

  36. @ #37 EmpireofOthman (31. Okt 2009 09:59)

    Meinen Güte, welch ein hilfloses Gestammel! In welcher Sprache schreibst Du? Deutsch ist das jedenfalls nicht!

    Koran = Heilges Buch? Und Islam ist „Frieden“…. Bitte nicht so einen Unsinn am frühen Morgen, da mangelt es mir noch an Humuor!

  37. #37 EmpireofOthman (31. Okt 2009 09:59)
    Das Nichtwissen führt dich Katharina in die Antisemitische Szene !

    Antisemitisch? Ich befürworte Israels Kampf, hane gute Kontakte zu Juden, es sind Moslems und Linke, die antisemitisch sind! SIE sind die neuen Nazis!

    Ps: Hitlers „mein Kampf“, eines der meistgelesenen Bücher in der Türkei!

  38. @ alle Pfandgegner

    Der einzige Sinn und Zweck der Pfandverordnung ist in meinen Augen der, dass die Strassen der Städte und die Umwelt allgemein nicht mehr so vermüllt sind.

    Und arme Menschen können sich mit den trotzdem weggeworfenen Pfandbehältnissen eine kleine Einnahme verschaffen.

    Gegner des Pfandes sollten sich die Zustände DAVOR immer vor Augen halten.

    Der sonstige Nutzen ist eine Glaubens- und Lobbyistenfrage.

  39. @ #36 EmpireofOthman (31. Okt 2009 09:55)

    Oder besser ,hat irgend jemand von euch das Heilige Buch schon mal gelesen?

    Ja ich lese immer Abschnittsweise darin wenn der Druck zu groß wird.

    🙂

    Jeder sollte einen auf denm „stillen Örtchen“ liegen oder hängen haben um in müßigen Momenten darin nachblättern zu können.

    Beste Lektüre in solchen Momenten…und vielseitig einsetzbar.

    Das ist mein voller Ernst.

  40. [..] Der organisierte Verstoß gegen die Verpackungsverordnung ist ein Geschäft, bei dem es bundesweit um Millionen geht. [..]

    Man könnte es auch mit dem Begriff „Straftat“ bezeichnen. Daraus würde dann „organisierte Straftat“ = „Mafia“. Warum immer so verharmlosen?

  41. #40 EmpireofOthman (31. Okt 2009 10:06)
    Das ist jetzt nicht Dein Ernst,oder?
    Jeden verdammten Tag, höhren,lesen,sehen wir Untaten, die im Namen Allah´s verübt werden!
    Und Du stellst Dich hier hin, als ob der Islam eine Religion des Friedens und der Wunder ist..

  42. K.von Medici
    Du spiegelst genau diese Israelische Haltung! Ich kann dir gerne Videos verlinken ,von Menschenrechtsorganisationen ,die in Israel ihrer Pflicht nachgehen und dabei von den Israelis ,ja selbst von deren Kindern mit Steinen beworfen werden ,und das Alles vor einer Kamera !

  43. @ #44 EmpireofOthman (31. Okt 2009 10:08)

    Welche Verse oder Suren sind unheilig ,und eine wichtige Frage : Verfasser des Korans ,welches du “studiert” hast ?

    Also da spreche ich nur für mich, aber das mit dem angeben von Quellen und Textabschnitten wird eine recht difiziel“e Angelegenheit.

    Aber wenn sie EmpireofOthman sich nicht zu schade sind im „Dreck“ zu wühlen, könnte man bestimmt einiges wieder aus dem Orkus befördern.

    Sie scheinen mir einer zu sein dem keine Aufgabe zu schmutzig ist…gell!

    🙂

    Guter Mann….nicht!

    Bloggy

  44. Lese erstmal ,erkundige dich ,forsche beide Seiten nach ,bevor du deine Phobie hier einträgst!!!

  45. @ PI

    Kann mal bitte einer diesen Scheißer hier aufklären was geht und was nicht.

    @#51 EmpireofOthman (31. Okt 2009 10:14)

    Die israelische Politik ist eine menschenverachtende und schlimmer wie 1938 !

    Siehe dazu Gilad Atzmon !!! Ein Israeli ! Ein frommer Israeli !

    Komm geh einfach.. sonst muß ich Dir verbal noch mehr Schmerzen bereiten als eine Krankheit wie Ihre schon mit sich bringt.

    Opfer.

    Bloggy

  46. Wird wohl allerhöchste Zeit für ein neues Gesetz, welches explizit den Dosenpfandschmuggel fürchterlich unter Strafe stellt…

    Hab auch schon eine Idee. Die Personalrechner müssen überwacht werden. Das löst das Problem eindeutig.

    Außerdem muss auch eine neue Steuerart eingeführt werden um… naja, wofür auch immer. Muss sein…

  47. Hab die Hälfte Holz abgeholt
    T hoch 5

    Türken tricksen Tarnen Täuschen Taquiyaen

    Ihr habt die 700.000 Blindensendungen vergessen die ohne Porto in die Türkei gingen

    waren ja alle mit „Blindensendung“ beschriftet
    Die Post stellt nun zum leidwesn der wirklich Blinden diese Sendungsart ein

  48. #17 EmpireofOthman (31. Okt 2009 09:28) und andere „Kommentare“ von demselben

    Es gehört zunächst zur Höflichkeit und zum guten Ton, innerhalb eins bestimmten Themas keine Diskussion zu einem anderen Thema vom Zaun zu brechen.

    Zweites sollten Sie Sich mit Orthografie, Grammatik, Ausdruck und vor allem der korrekten Zeichensetzung in der deutschen Sprache beschäftigen. Ihre Einlassungen sind kaum leserlich und insofern nicht nur inhaltlich eine Zumutung.

    Ihre Propaganda für den Islam und Ihre einschlägige Hetze gegen Israel dürfen Sie (drittens) gerne woanders unterbringen. Ich schlage solche Seiten wie „muslim-markt.de“ vor. Da sind Sie unter Ihresgleichen. Danke.

  49. @#49 EmpireofOthman:

    F.ck dich ins Knie, ein „Empire of Ottoman“ wird es NIEMALS geben und auch kein islamisches Welt-Kalifat! Diesen Blödsinn kannst du Hinterwäldlern aus Anatolien weismachen aber keinen aufgeklärten Europäern. Ich hoffe, dass Israels Kampf noch viel effektiver wird.

  50. #51 EmpireofOthman (31. Okt 2009 10:21)
    „Und wer frei von Sünde, der werfe den ersten Stein“
    Dann würden wir alle immer noch blöd rumstehen! 😉

  51. #50 EmpireofOthman (31. Okt 2009 10:20)

    Du meinst wohl solche Aktionen?
    Achtung : FSK 21
    http://www.truthtube.tv/play.php?vid=2008

    Das ist auch süß :
    http://www.youtube.com/watch?v=Yns1bF5EzsY&feature=related

    Auch nicht zu verachten:
    http://www.myvideo.de/watch/3800266/Kinder_TV_Islam

    Sehr Lehrreich :
    http://www.myvideo.de/watch/3845301/Gewalt_gegen_Frauen
    Als Abschreckung
    http://www.tehace.ag.vu/hundevergwaltigung_i.html

    Und das hat natürlich rein gar nix mit dem Islam zu tun :
    http://www.youtube.com/watch?v=ovtafmbPJoQ&feature=PlayList&p=14CE35CF8CCA444E&index=0&playnext=1

    Es gibt eben immer 2 Seiten.

  52. #53 EmpireofOthman (31. Okt 2009 10:24)

    Weit scheinst Du aber noch nicht gekommen zu sein.

    Mein Kommentar, Nr.58 steht eben noch zur Genehmigung (zu viele Links), da kannst Du dann den wahren Islam erfahren. 😉

  53. Ihr habt keine Gottesfurcht !Ihr seid Menschenverachtende Blutsauger ,nichts anderes ! @ Tom : Es ist dir doch scheiss egal wie ich mich hier artikuliere ,ob ich ein komma setze oder nicht, ob meine Grammatik stimmt oder nicht ! Du bist ein Leugner ,wie K.v.M Leute wie Ihr ,sind die wahren Rassisten ,Leute wie Ihr hetzt Menschen ! Denkt ihr ,ihr werdet nicht bestraft für eure Taten im Jenseits ? Glaubt ihr überhaupt an den einzigen Schöpfer ?Habt ihr überhaupt noch euren Verstand ?

  54. #29 Caterane
    „wenn man so wie Japanern und Vietnamesen“…

    immer diese h(st)inkenden Vergleiche, man kann diese migrantengruppen (latent aggressive türken u. liebenswürdige vietnamesen) einfach nicht vergleichen und das nicht nur wegen den unterschiedlichen Religionen! Allein die Anzahl…

  55. #60 Chester (31. Okt 2009 10:35)
    Schade .. jetzt sind die schmutzigen Kanalratten der Islamisten ganz offen auf dem PI-Schiff

    Ist doch okay, daran erkennen wir, dass sie ihre Felle davonschwimmen sehen. Die ergreift die blanke Panik!

  56. #59 EmpireofOthman (31. Okt 2009 10:34)
    Genau für solche Einlassungen seid ihr bekannt!
    Kaum blässt ein bisschen Wind ins Gesicht, wird man ausfallend…
    Geh zurück in Deine Dönerbude und vertick Gammelfleisch…

  57. @Katharina v M

    Du sagt du bist für die Israelis ,ich nehme an du bist ein Israeli !Eine ahnungslose naive Frau ! Ich sage dir nur das ,und das ist keine Propaganda : Im Osmanischen Reich ,welches mehr als 600 Jahre herrschte ,durften die Juden ihre Religion ausüben !!! Und nur aus diesem Grund sind die Juden aus Europa in jener Zeit ins Osmanische Reich GEFLÜCHTET !!Warum wohl ,weil die Europäer euch keine Rechte und Freiheiten gegeben haben! Siehe in die Geschichte ,du naives M..tstück!

  58. #56 Katharina von Medici (31. Okt 2009 10:25)

    „Diesen Blödsinn kannst du Hinterwäldlern aus Anatolien weismachen ….“

    Nun beleidigst Du unsere Rentenzahler!!!! und alle von dorte kommenden Atomphysiker, Medizinwissenschaftler, Ingeneure, CFR, Maschinenbautechniker, Astronauten, Schriftsteller, Komponisten, Straßenbautechniker, Pharmaforscher, Computerspezialisten, Ströbele, Raketenforscher, Urknaltheoretiker, Mathematikprofessoeren, Chemieprofessoeren, Tiefseeexperten, Planetenwissenschaftler, Quantentroniker, u.s.w, u.s.w., etc….. pp.

  59. #60 Chester (31. Okt 2009 10:35)
    Ist doch gut!!!
    So lernt man, wie die ticken!!!
    Kenne Deinen Feind!
    Ich find´s schön, daß hier ALLE zu Wort kommen, daß nennt man Redefreiheit.
    Und beim blamieren, steht jeder vorn! 😉

  60. Zum Dosenpfand: wenn schon, dann sollte es keine Ausnahmen geben und wenn Ausnahmen, dann müssen diese konsquent kontrolliert werden. Am besten wäre es, dass Dosenpfand ganz abzuschaffen, die Dosen werden so oder so meistens einfach unterwegs entsorgt.

    Allah = Luzifer

  61. Das Osmanische Reich hat euch beschützt verdammt noch mal ,seid ihr denn so dumm und zurück geblieben das ihr die Geschichte leugnet !

    109 – DIE UNGLÄUBIGEN (al-Kafirun)

    Im Namen Allahs, des Erbarmers, des Barmherzigen.

    1. Sprich: „O ihr Ungläubigen!
    2. Ich verehre nicht, was ihr verehrt,
    3. Und ihr verehrt nicht, was ich verehre.
    4. Und ich werde kein Verehrer dessen sein, was ihr verehrt,
    5. Und ihr werdet kein Verehrer dessen sein, was ich verehre.
    6. Euch euer Glaube und mir mein Glaube!“

  62. EmpireofOthman,

    Ich empfehle dir selber mal, dich vorurteilsfrei zu informieren. Eine gute erste Anlaufstelle dafür ist die Seite „derprophet.info“ .
    Aber das wirst du wahrscheinlich sowieso nicht tun, weil dir von Kindesbeinen an indoktriniert wurde Islam sei Frieden usw..

    Du bist deswegen ein Opfer deiner eigenen Religion. Fang an endlich an sie zu hinterfragen
    Und das kleine von dir so gehasste Israel trägt jedes Jahr mehr zur Entwicklung der Menschheit bei, als alle arabischen Länder zusammen.
    Seit der Ermordung der Juden von Medina durch die Hand eures Propheten, hat sich der Islam durch Gewalt und Totschlag ausgebreitet. Die kulturellen Beiträge des Islam basieren auf Einnahme und Eroberungen.

  63. #60 EmpireofOthman (31. Okt 2009 10:34)
    „Ihr seid Menschenverachtende Blutsauger ….“

    Kannst Du lesen? :
    Sure 9, Vers 29:
    “Kämpfet wider diejenigen aus dem Volk der Schrift, die nicht an Allah und an den Jüngsten Tag glauben und die nicht als unerlaubt erachten, was Allah und sein Gesandter als unerlaubt erklärt haben, und die nicht dem wahren Bekenntnis folgen, bis sie aus freien Stücken den Tribut entrichten und ihre Unterwerfung anerkennen.”
    Sure 2,191
    Pa: Und tötet sie (d.h. die heidnischen Gegner), wo (immer) ihr sie zu fassen bekommt, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben!
    Sure 2,216
    Pa: Euch ist vorgeschrieben, (gegen die Ungläubigen) zu kämpfen, obwohl es euch zuwider ist.
    Sure 2,244
    Pa: Und kämpft um Allahs willen!
    Sure 4,104
    Pa: Und lasst nicht nach in eurer Bereitschaft, den Feind aufzusuchen und zum Kampf zu stellen.
    Sure 8,12
    Pa: Haut (ihnen [ den Ungläubigen ] mit dem Schwert) auf den Nacken und schlagt zu auf jeden Finger von ihnen!
    Sure 8,39 [textgleich mit Sure 2,193]
    Pa: Und kämpft gegen sie, bis niemand (mehr) versucht, (Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen, und bis nur noch Allah verehrt wird!
    Sure 9,5
    Pa: Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf.
    Sure 9,111
    Pa: Nun müssen sie (die Gläubigen) um Allahs willen kämpfen und dabei töten oder den Tod erleiden.

    Ein kleiner, aber nicht uninteressanter Auszug aus der Schrift, die nicht interpretierbar ist noch verändert werden darf,
    Ich lese da nur von kämpfen und töten.
    Wer ist Menschenverachtend? Ach ja, nach dem Koran sind nur Mohamedaner Menschen :
    Sure 5 Vers 60:
    „Sprich: ‚Soll ich euch über die belehren, deren Lohn bei Allah noch schlimmer ist als das? Es sind, die Allah verflucht hat und denen Er zürnt und aus denen Er Affen, Schweine und Götzendiener gemacht hat. Diese befinden sich in einer noch schlimmeren Lage und sind noch weiter vom rechten Weg abgeirrt.‘“
    Ihr seit Euer eigener Feind, siehe Teheran, Sunniten gegen Schiiten, Türken gegen Kurden, wahabiten gegen alle ……..
    Wach auf Du Träumer. Dein Scheiß Islam hat sowenig mit Frieden und Menschlichkleit zu tun, wie Pattex Krebs heilt.

  64. #10 merciful (31. Okt 2009 09:14)

    #1 cocos (31. Okt 2009 08:58)

    Solche Kommentare sind Wasser auf die Mühlen der PI-Kritiker.

    Deswegen kommentieren die auch so gerne hier.
    Ein Perpetuum mobile, sozusagen. 🙂

    Abgesehen davon trifft der Artikel voll ins Schwarze, weil er die Idiotie dieses Dosenpfandes aufzeigt.
    Das geht schon damit los, das auf PET und Glasflaschen unterschiedlich hoher Pfand zu entrichten ist und man dafür am WE je nach Gegend mehr oder weniger große Mengen zerschlagener „Mixery“-Flaschen auf der Straße oder im Grünen sehen kann. Dann gibt es noch Flaschen, auf die gar kein Pfand erhoben wird. Und andere die man nur bei demselben Laden wieder loswird…

    Kein Wunder, daß Geschäftemacher mit Multikultikontakten halt eine Nische finden.
    Wenigstens hätte Steinbrück die verbliebenen Panzerdivisionen an der dänischen Grenze Aufstellung nehmen lassen… zum „Zeichen setzen“. 😉

  65. # #50 EmpireofOthman (31. Okt 2009 10:20)

    Lese erstmal ,erkundige dich ,forsche beide Seiten nach ,bevor du deine Phobie hier einträgst!!!

    # #51 EmpireofOthman (31. Okt 2009 10:21)

    @Don

    Mit der deutschen Rechtschreibung funzt es net bei dir so richtig

    #51 EmpireofOthman wenn du hier schon so große Töne spuckst,das heißt : „lies“ (Imperativ/Befehlsform)
    Du Spacken!

  66. Es bereitet mir schon ein gewisses Vergnügen zu entziffern wie EmpireofOthman sich hier ergeifert und dabei die häßliche Fratze des Islam zeigt!

    Die Menschen in unserem Lande begreifen durch solche Einlassungen immer mehr und sie werden es nicht zulassen, das unsere Heimat Deutschland wieder von einer fachistischen, gewalttätigen Idiologie beherrscht wird.
    Dieser Tag wird kommen und dann gnade euch Gott!

  67. Ihr könnt mich jetzt in Stücke reissen, aber hier bin ich ganz klar auf der Seite der Dönerbuden. Dosenpfand war, ist und bleibt so ziemlich das Dümmste, was es gibt.

    Nicht die Dönerbuden machen den Fehler. Trittin IST der Fehler. Hier wird korrigiert, was nie hätte in Kraft gesetzt werden dürfen.

  68. #73 Puseratze (31. Okt 2009 10:51)

    Wir alle sind nicht frei von Fehlern. Sei es nun rEchtschreibung, Ausdruck oder einfach auch nur Flüchtigkeitsfehler.
    Eine Kritik der Grammatik kommt nicht dem thema zugute, sondern eher einer Beleidigung nahe. Wir wollen uns doch wohl nicht auf das Niveau der Mohamedaner herablassen ????
    also bidde ……. *fragendschau*

  69. #43 EmpireofOthman (31. Okt 2009 10:09)

    Mit dem möchtegern Wissenschaftfler Harun Yahya wirst du hier nicht weit kommen. Seine angeblichen Wunder im Koran wurden auf You Tube von Verschiedenen bereits auseinandergenommen.

    Doch an die Übrigen habe ich auch was. Ihr kommt hier mit Zitaten aus dem Koran, die vor 1500 Jahren geschrieben wurden. Was hat das mit der heutigen Zeit zu tun? Nur weil einige Hirnis immer noch glauben, dass diese Zitate auch heute noch gültig sind,heisst es nicht das alle Moslems so denken.
    Die meisten gehen in die Moschee, weil sie an das Gute glauben.

  70. Also ich finde das Dosenpfand richtig, ich hab mich immer über die vielen leeren und verrostenden Dosen auf den Strassen und in den Grünanlagen geärgert. Eine viel grössere Plage sind die zerbrochenen Flaschen, vor allem Bierflaschen auf den Geh- und Fahrradwegen, weshalb ich ständig meine Fahrradreifen neu flicken muss 🙁
    Ein Flaschenpfand von 0,50 EUR würde das verhindern und dafür sorgen, dass alle Flaschen unzerbrochen wieder zurückgebracht werden 🙂
    @ EmpireofOthman:
    du scheinst ein völlig verhetzter, agressiver Islamist zu sein. Ich nehme nicht an, dass du noch für Argumente zugänglich bist. Leute wie du zeigen das wahre Gesicht des Islam. Gut das du so deutlich gesprochen hast. Es wird immer Menschen geben, die euch Widerstand leisten werden.

  71. #78 maximumhalo (31. Okt 2009 10:57)
    Warum sollte man jemand „in Stück reissen“,der mal wieder was zum Thema sagt
    Nur hatte Trittin gern, daß umgesetzt, was Jahre zuvor Klaus Töpfer(CDU) auf dem Weg gebracht hat…
    Oder lieg ich jetzt falsch?

  72. # empireof otto mann #?
    gibt erst mal nordsyrien, kurdistan, südarmenien,süden von georgien,die grichisch inseln, ost zypern und byzanz zurück! pack deine sodo….mistischen türckischen siedler ein und verp..st euch nach tüyrkmenistan oder sonstwo ihr herkommt!

    ES GIBT KEINE MENSCHENRECHTSORGANISATIONEN DIE ISRAEL KRITISIEREN SONDERN SICHMENSCHENRECHTORGANISATIONEN NENNENDEN UNMENSCHENRECHTSORGANISATIONEN AUF DIE DU DICH BERUFEN KANNST.

    FREIHEIT FÜR YUDEA & SAMARIA – STOPP ISLAM

  73. #80

    Das meine ich ja!
    Der Pfand könnte auch ruhig 1 EUR betragen.
    Denn das Geld gibt es ja zurück.

    Übrigens, die Getränkeindustrie schlägt die Hände über dem Kopf zusammen, wegen dieser idiotischen Pfand“lösungen“.

  74. Man sollte diesen Troll „EmpireofOthman“, der (lt. Nickname) offensichtlich von der Wiederauferstehung des „Ottomanischen Großreiches“ träumt, während er gegen Menschen hetzt, die bzw. deren Intentionen er gar nicht kennt und auch nicht kennen kann, und sie auch noch persönlich beleidigt, nicht weiter füttern. –

    Zum Thema. Das Dosenpfand kann aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet werden. Natürlich stellt es aus Sicht des Getränkehandels, der Budenbesitzer etc. einen lästigen Kostenfaktor dar. Aus Sicht der Allgemeinheit aber ist es sicher nicht nur mir (wohltuend) aufgefallen, daß die Vermüllung großer Teile der Umgebung durch weggeworfene Getränkedosen seither signifikant zurückgegangen ist.

    Aus meiner Sicht überwiegt daher der Nutzen die negativen Nebenwirkungen, zumal diese nur ein ganz bestimmtes Klientel betreffen. Solche Budenbesitzer mögen sich ja ob ihrer „Findigkeit“, d. h. „Bauernschläue“ rühmen, es stellt aber eine Rücksichtslosigkeit dar, die geltende Verordnung zum Schaden aller anderen (wg. Billig-Konkurrenz, Umweltverschmutzung) umgehen zu wollen.

    Und diese Rücksichtslosigkeit gegenüber allen anderen ist dabei auch das eigentliche Problem.

  75. EmpireofOthman ist ein ganz normaler Mohammedaner, der ganz normaler mohammedanischer Diskussionsstrategie folgt. Wie die funktioniert, hat Freespeech bis ins kleinste auf Nebeldeutsch dokumentiert und erklärt.

    http://nebeldeutsch.blogspot.com/

    Unter „Inhalt“ findet ihr alle Strategien und Taktiken. EmpireofOthman verhält sich 100 Prozent lehrbuchgerecht. Läuft sozusagen wie auf Schienen :-).

  76. @ #66 EmpireofOthman (31. Okt 2009 10:34)

    Ihr habt keine Gottesfurcht !Ihr seid Menschenverachtende Blutsauger ,nichts anderes ! @ Tom : Es ist dir doch scheiss egal wie ich mich hier artikuliere ,ob ich ein komma setze oder nicht, ob meine Grammatik stimmt oder nicht ! Du bist ein Leugner ,wie K.v.M Leute wie Ihr ,sind die wahren Rassisten ,Leute wie Ihr hetzt Menschen ! Denkt ihr ,ihr werdet nicht bestraft für eure Taten im Jenseits ? Glaubt ihr überhaupt an den einzigen Schöpfer ?Habt ihr überhaupt noch euren Verstand ?

    Sie als Antisemieten zu erkennen ist nicht richtig denn sie sind viel schlimmer.

    Als scheinbar selbst aus diesem Kulturkreis stammenden müsste eigentlich bekannt sein das es kontraproduktiv ist Unterschiede in den eigenen Reihen nur anhand der Auslegung des „Buches“ dazu heranzuziehen um andere herabzuwürdigen.

    Sie Herr EmpireofOthman sind ein Antizionist und somit das dümmste Stück Scheisse was auf Gottes Erden wandelt.

    Ich kann das bei Bedarf noch näher ausführen.

    Aber sie es nicht wert sich auch nur im Ansatz weitere Gedanken um sie zu machen.

    Bloggy

  77. #95

    Gestern gab es ja auch Parteilehrjahr in der Moschee.
    Wetten, Montag ist alles wieder aus dem Kopf?
    Der muß dann Freitag wieder neu programmiert werden.

    😉

    Schönen Samstag noch! 🙂

  78. #95 Babieca (31. Okt 2009 11:06)
    Na super…
    Um einen Hirni zu erkennen, muß man doch bloß lesen, oder?

  79. Artikel weiterleiten:

    http://www.moelln.de/moelln/gaeste/titel.htm

    Hier können Sie Kontakt mit der Stadtverwaltung Mölln aufnehmen. Schreiben Sie uns Ihre Nachricht und geben Sie bitte auch Ihre vollständige Adresse an. Anschließend müssen Sie auf Absenden klicken. Wir melden uns dann so schnell wie möglich bei Ihnen.

  80. Völlig OT
    @ PI
    Diesen osmanischen Hirni zu löschen, war blöd!
    Der hat sich doch bis auf die Knochen blamiert!

  81. EmpireofOthman ist ein Mensch, nicht nur im islamischen Sinn.
    Er hat eine meinung, auch wenn diese Indoktriniert ist.
    Nun sind wir da ihm die Augen zu öffnen und den wahren Islam vor Augen zu führen und ihm den Antichsristen zu offenbaren.
    Warum wird er dann gemobbt und gelöscht, wenn genau dieses sich das Forum und seine Kommentatoren auf seine Fahnen schreibt?
    Wir haben hier ein verirrtes Schäflein, laßt es uns von schwarz zu weis färben, und schon haben wir einen Mitstreiter mehr, noch dazu einen „Konvertiten“(?).
    Was Besseres kann uns doch gegen die Nazikeule und die Rassismusvorwürfe nicht geschehen!!!!

  82. @EmpireofOthman
    1683 haben wir in Wien zum Glück beschlossen das wir nicht beschützt werden wollen.Sonst wäre Österreich nicht ein so schönes Land wie heute. Aber wie wir gelernt haben: Geschichte wiederholt sich.

  83. Um wieder aufs Thema zurückzukommen (don’t feed the trolls), ist das nicht in jeder Dönerbude so, nicht nur irgendwo in Schleswig-Holstein? Immerhin sind die Uludag-Dosen alle pfandlos. Was ich allerdings als ganz angenehm empfinde, man möchte nicht immer eine leere Dose den halben Tag in der Tasche rumschleppen um sein Geld wiederzubekommen.

  84. #97 Rudi Ratlos

    :-)!!!!

    Mohammedaner sind ja auch direkt dem roten – äähhh grünen – Kloster entsprungen. Geht doch nichts über einen gefestigten Klassenstandpunkt ;-):

    Deutsche Nationalbibliothek (http://support.d-nb.de/swd/listeNSW/listeNSW008.htm

    Katalog-Nummer 0243

    Wörterbuch der sozialistischen Journalistik / Karl-Marx-Univ. Leipzig, Sekt. Journalistik. [Autoren: Peter Andriefski …]. – Unveränd. Nachdr. d. 2., wesentl. veränd. Aufl.. – Leipzig : Karl-Marx-Univ., Sekt. Journalistik, 1984. – 220 S. ; 21 cm
    Abk.: W Journalistik DDR

  85. #101 Eisenherz 1988 (31. Okt 2009 11:21)
    Richtig, Tacheles reden, ist richtig. Und natürlich gehen die Sachen immer richtig weit raus aus dem Thema. Und darum, immer schön argumentativ gehalten. Und ganz wichtig:
    NICHT LÖSCHEN!!!!!!!!!!
    Sonst kann Nachleser nachvollziehen, worum es ging!

  86. Danke das dann doch ein PI Mod. noch mal genau nachgeschaut hat.

    #58 EmpireofOthman (31. Okt 2009 10:21)

    gelöscht

    Danke.

    Ich bin der letzte der hier nach Löschung von Beiträgen ruft.

    Das wird nie einer von mir hören.

    Das hat durchaus seine Gründe…berechtigte wie ich eingestehe.

    🙂

    Meine Beiträge sind nicht immer zurückhaltend und sicher nicht jedermanns Geschmack…aber eines sind sie immer…meine ehrliche Meinung.

    Menschen nach ihrer Herkunft einzuordnen ist nicht mein Ding, nach dem was sie vertreten schon.

    Wenn so ein Stück Scheisse hier seine braune Ideologie neu aufbauen will dann sage ich dem auch offen das er stinkt.

    Punkt aus.

    Desshalb geht die mir gegenüber von PI betriebene Voll“moderation“ relativ am Ar..h vorbei.
    🙂

    Sorry PI, aber soviel Service brauche ich nicht wirklich, aber jeder hat so seine Gründe.

    Und wenn es dem Schutz von PI dient…na bitte.

    Bloggy

  87. #104 Don.Martin1 (31. Okt 2009 11:30)
    Alter Schwede…
    Der letzte Satz sollte eigentlich so heißen:
    Sonst kann ein Nachleser nicht nachvollziehen, worum es ging!

    Wie gesagt, beim blamieren steht jeder vorn… 🙂 🙂 🙂

  88. „Über die Sinnhaftigkeit der seinerzeit vom linksgrünen Jürgen “Dosenpfand”-Trittin eingeführten Pfandregel haben wir oft berichtet und gestritten“

    Die wurde schon 1991 von der CDU-Regierung unter Kohl beschlossen und sollte automatisch in Kraft treten, sobald der Mehrweganteil unter 72 Prozent sinkt. Das war zufälligerweise erst nach dem Regierungswechsel zu Rot-Grün der Fall und konnte von Jürgen Trittin nicht verhindert werden… obwohl er diese Regelung nicht befürwortete. Ein wenig historische Wahrheit wäre nicht schlecht…

    Hier im Stuttgarter Raum habe ich in ausländischen Imbissen praktisch noch nie Dosenpfand bezahlt und finde das auch OK. Übrigens gibt es hier auch einen englischen Supermarkt (von waschechten Schwaben betrieben), in dem die Bierdosen immer ohne Pfand verkauft werden…

    Ich fahre auch gern mal ins Elsaß und statte mich dort großzügig mit Dosen aus. Früher konnte man dort billig Mineralwasser in Plastikflaschen kaufen (ohne Pfand) und die Flaschen hier in den Rücknahmeautomaten geben (und Pfand dafür kassieren). Geht heute leider nicht mehr, weil der Pfandaufkleber gescannt wird… war früher gewissermaßen der Anarchismus des kleinen Mannes 🙂 Bin selbst erst darauf gekommen, weil in Lauterb(o)urg viele Karlsruher LKW-weise Mineralwasser gekauft hatten 🙂

  89. Empire of Islam und Mohamet Mein (Kampf)
    passen irgendwie zusammen

    Der Typ ist doch ein beschissenes U-Boot

  90. An PI:

    Wieso habt ihr EmpireofOthman gelöscht? Er passt doch wunderbar in euren Beuteschema. Ich hatte nicht den Eindruck, dass es den Leuten schwergefallen ist sich mit ihm auseinanderzusetzen.
    Ich kann verstehen, wenn meine Kommmentare ab und zu in der Zensur verschwinden, obwohl ich niemanden beleidige.
    Doch er war doch das perfekte Opfer.

  91. @ PI

    Wenn das so weitergeht….werde ich glatt wieder kontinuierlich Spenden.

    Man wird sehen.

    🙂

    Bloggy

  92. Das Dosenpfand ist die beste Erfindung aller Zeiten!

    Kaum noch Dosen und Plastikflaschen im Gebüsch und Grünfläschen.

    Nur noch die Ds. und Fl. mit Ausnahmegenemigungen.
    Z.b. Redbull light.

    Warum eigendlich?

    Dose ist Dose!

    Warum ist auf Bierflaschen seit 40 Jahren oder länger immer noch 15 Pfennige Pfand.

    Durch den geringen Pfandwert finde ich jeden Morgen vermehrt Bierflaschen vor meiner Haustüre.
    Nun ja, mein schaden soll es nicht sein.

  93. Offenbar habt ihr irgendein Gesetz beschlossen, daß deutsche Gesetze nur für deutsche Staatsbürger gelten.

    In dem Fall hätte das alles seine Richtigkeit.
    Wenn es aber nicht so ist, daß Ausländer in Deutschland nicht dem deutschen Recht unterliegen, dann überschwemmt die Ordnungsämter mit Anzeigen gegen das Gemusel.

    Und dann kommt die Nagelprobe: Wird der Dönerbudenbesitzer genau so bestraft, wie ein deutscher Wirt, ist es o.k.
    Wenn nicht, dann ist der Beweis da, daß Deutschland kein Rechtsstaat ist, und dann wird Widerstand zur Pflicht!

  94. #98 Don.Martin1 (31. Okt 2009 11:12)

    Na super…
    Um einen Hirni zu erkennen, muß man doch bloß lesen, oder?

    Volltreffer. Hirnis sind Hirnis. Aber bei Mohammedanern hat sich aus dem Versuch, sie zu verstehen, genau das Verständnis, die Toleranz und das Bemühen um Verständnis durchgesetzt, das es verbietet, sie Hirnis zu nennen. Damit spielt man deren Spiel aus Geweine und Gewalt. Ist im Moment offizielle Politik der BRD 2.0. Wehe, jemand muckt dagegen auf.

  95. #95 Tom62 (31. Okt 2009 11:06)
    Hallo?
    Das war englisch.
    Und wie wird im englischen ein th ausgesprochen?
    Ottomanisches Reich….
    da fällt mir garnichts mehr zu ein…..

  96. @#108 Don.Martin1 (31. Okt 2009 11:30)

    #101 Eisenherz 1988 (31. Okt 2009 11:21)
    Richtig, Tacheles reden, ist richtig. Und natürlich gehen die Sachen immer richtig weit raus aus dem Thema. Und darum, immer schön argumentativ gehalten. Und ganz wichtig:
    NICHT LÖSCHEN!!!!!!!!!!
    Sonst kann Nachleser nachvollziehen, worum es ging!

    Immer schön copy and paste…mit eigenen Anregungen.

    Dann klappt“s auch mit den Nachlesenden…!

    In etwa so.

    #77 EmpireofOthman (31. Okt 2009 10:46)

    Das Osmanische Reich hat euch beschützt verdammt noch mal ,seid ihr denn so dumm und zurück geblieben das ihr die Geschichte leugnet !

    Wer solche „Beschützer hat braucht keine Feinde.

    Denn die sind dann schon inbegriffen.

    Die armen türkischen Trümmerfrauen tragen ihre Sturmhauben aus verbundenheit zu Deutschland…seit dem sie damals nach dem WK 1 und/oder WK 2 das Land nein ganz Europa aus Schutt und Asche wieder aufgebaut haben.

    Dabei haben sie sich derart verausgabt, das sie nicht mehr die Kraft haben die Türkei weiterzuentwickeln…!

    Ja genau so war und ist das.
    🙂

    Desshalb haben wir die verdammte Pflicht und Schuld den Pinguinen samt Ihren Wärtern jetzt eine anständige neue Heimat zu bieten.

    Mit allem was zur Artgerechten Haltung so notwendig ist…Islamisches Recht…Moscheen…u.a.

    Muck“off“Fusels wie EmpireofOthman bekommen das was sie verdienen.

    Und das auszusprechen würde schon wieder PI Schaden….deshalb…see you…and you will see Ottomane.

    Bloggy

  97. #118 Babieca (31. Okt 2009 11:43)
    Heuchler gibt es überall!!!!!
    Ich geh lieber den geraden Weg! Nur wird es einem Biodeutschen sehr schwer gemacht, den ehrlichen Weg zu gehen. Ich bin kein Karrierist, ich seh nur wie Arschkriecher und Sesselfurzer die Leiter erklimmen. Aber was können die? Leute anscheißen, daß können DIE!
    Das ist deren Profession…
    DAS ist DEUTSCHLAND
    Und da wir so sind, konnten sich diese Terroralis so breit machen…
    Und noch hab ich wenig mit den „Nazis“ gemeinsam.
    Aber ich steh zu unserer Geschichte und ich lass mich von NIEMANDEM dafür vorführen.
    Wenn ich mich jetzt mal wieder um Kopf und Kragen geschrieben habe… bitte

  98. @ #120 Preussen1 (31. Okt 2009 11:47)

    #115Blogbuster
    Ich hoffe der Taucht-nix-gut…

    Ein Senkblei ist geradezu eine Feder im Vergleich zu solchen Tieftauchern vom Schlage der Ottomanisch/Germanischen?? Tiefseegurke…EmpireofOthman.

    Hallo aus Schwaben nach Preussen…Preussen1 .

    Brandenburg ist den Preussen immer noch stark verbunden.

    🙂

    Grüße in die deutsche Heimat.

    Bloggy

  99. Köstlich diese erbaulichen Aussagen von EmpireofOthman. Schade, dass ein paar dieser Beiträge mittlerweile gelöscht sind. Ich hoffe aber, dass die anderen stehen bleiben, denn besser kann man nicht ausdrücken, wie (einige ?) Moslems ticken.

  100. # EmpireofOthman

    Geh mal ins Kino, schau dir den Film „Wüstenblume“ an und nimm anschließend hier dazu Stellung.

    Ich weiß sehr wohl, dass weibliche Genitalverstümmelung keine Erfindung des Islam ist. Aber: der Islam erlaubt die Weiterführung dieses abscheulichen Rituals in seinen Ländern und kann sich deshalb keinesfalls aus der Verantwortung stehlen. Es wäre ein leichtes für die Religionsgelehrten, die Beschneidung per Fatwa zu verbieten. Aber sie tun es nicht. Dänische Karikaturen sind ihnen da viel wichtiger.

    Wenn ich wissen will was ich vom Islam zu halten habe, muss ich nicht den Koran lesen oder mich mit Leuten unterhalten, die ihn angeblich verstanden haben. Sondern ich muss mir die Verhältnisse in islamischen Ländern anschauen und mich fragen: will ich das für mich? Und meine Antwort darauf heißt: Nein. Also will ich auch nicht, dass der Islam sich in Europa, vor meiner Haustür, immer mehr breit macht.

    Das nennt man Meinungsfreiheit, und darüber müssen viele Verfechter des Islam noch eine Menge lernen.

  101. # EmpireofOthman

    Außerdem kannst du uns hier sicher auch eine Menge über die Phobie der Muslime gegen Christen und andere „Ungläubige“ in islamischen Ländern erklären, nicht?

  102. #119 Don.Martin1 (31. Okt 2009 11:45)

    #95 Tom62 (31. Okt 2009 11:06)
    Hallo?
    Das war englisch.
    Und wie wird im englischen ein th ausgesprochen?
    Ottomanisches Reich….
    da fällt mir garnichts mehr zu ein…

    Wo ist Ihr Problem?

    Schreibweisen:
    nach dem Arabischen Uthman -> Othman oder Osman -> (eingedeutscht) Ottomanen oder Osmanen.

  103. #131 Tom62 (31. Okt 2009 12:22)
    Die Gnade der späten Äußerung?
    P.S.
    Warum „Sie“, wer unter Nick schreibt, Du, oder wär das zu intim?

  104. Über das „Dosenpfand“ lacht Europa fahrt doch mal nach Venlo …. 😉

    http://shortlinks.de/61jn

    Eben „KEIN DOSENPFAND“

    Und dieser Schwachsinn gipfelt sogar darin das selbst hier hergestellte Produkte dem nicht entsprechen.

    Beispiel ?
    Bei Netto/Plus gibts von Punica ne Sorte Apfelsaft mit Kohlensäure – tja aber Pfand ??

    Fehlanzeige.

    Und noch was, ich sortiere meinen Abfall seit anbeginn der gelben Säcke (198x), Glascontainer, Papierkontainer etc etc – Das war lange vor einem Jürgen Tritt-IHN.

    Gleichwohl zeigt dieses Beispiel wieder einmal das Türken und andere Islamische Minoritäten SONDERRECHTE HABEN und SONDERBEHANDLUNG zu erwarten haben.
    Ich als Opfer genau dieser justizhurerei wunder mich aber nicht weiter.
    Und der Import aus der EU ist meines Wissens nach erlaubt und die Dosen können dann als „one way“ verkauft werden.

    Einzig die EUST müste wohl bezahlt werden aber das wäre dann Export NL Import D und würde sich mehr oder weniger aufheben.

  105. Was regt ihr Euch darüber auf? Wer so bescheuert ist, diesen Fraß namens Döner zu kaufen, ist selbst schuld. Ob derjenige dann nebenher Cola mit oder ohne Dosenpfand kauft ist mir dabei auch egal; so einem ist sowieso nicht zu helfen.

    Offensichtlich gibt es aber genug bescheuerte Deutsche, die diesen Dreck kaufen, sonst würde es ja nicht so viele Dönerbuden geben.

  106. #135 Bolanz73
    So isses, verfettete und kranke Deutsche wehren sich naturgemäss weniger, Dönerbuden sind als „kulinarischer Djihad“ anzusehen.

  107. ey, Ali, drehst du gammelfleisch an spieß nochmal rum und machst du scheiße döner fertig für kufar. mit ganz viel scharf.

  108. #103 Eisenherz 1988 (31. Okt 2009 11:21)

    Dein Optimismus in Ehren, aber es gab hier mal einen sehr guten Beitrag zur Gründung einer PI-Gruppe, mit sehr deutlichen Worten, diesbezüglich:

    Damit war dann schon ein weiterer Punkt überflüssig, nämlich die Gesprächsführung mit Muslimen, denn wie wir fanden, haben wir mit ihnen nichts zu besprechen, wir können allenfalls unseren Standpunkt klarmachen und nur aus diesem Grund könnte es dennoch sinnvoll sein, öffentlich Gespräche zu führen, um die Muslime der Lüge und Augenwischerei zu überführen.

    Der ganze Artikel hier:
    http://www.pi-news.net/2009/10/erstes-treffen-der-pi-gruppe-ruhr-west/#comments

    @PI

    Hättet ihr diesen Trottel doch nicht gelöscht!
    War doch ein klasse Beispiel seiner Art.
    Normalerweise will man es nicht glauben, daß es tatsächlich solche Halbgebildeten noch gibt.

  109. #138 Axel_Bavaria (31. Okt 2009 13:25)
    Moles sind nicht blöd? Unsre Beamten sind noch viel blöder!!!

  110. flaschenpfand gibts auch nicht in doenerbuden.
    zum glueck.
    sonst waere sicher schon versucht worden, dort einen gefesselten und geknebelten trittin zurückzugeben.

  111. #140 Rudi Ratlos (31. Okt 2009 14:02)

    Wie sagte Bohlen? : „wenn er sich hier zum Blödmann machen will, werde ich ihn nicht hindern.“; das war für Euch.

    Meine Worte waren „Taquija“, für EmpireofOthman

    Geschnallt? 😉

  112. Im türkischen Supermarkt in meiner Heimatstadt sind selbst die Notausgangsschilder auf türkisch. Auch alle Preis- und Hinweisschilder sind in türkischer Schrift.

    Was interessiert ein türkischer Supermarkt- oder Dönerstandbesitzer das deutsche Recht.

    Auch versteht ein türkischer Dönerstandbesitzer nicht das deutsche Pfandsystem. Da gilt halt das türkische Recht, das bald sowieso hier in Deutschland das alte deutsche Recht der ehemaligen Einheimischen verdrängt!

  113. #127 kugelblitzz (31. Okt 2009 12:13)

    ——————

    die beschneidung kann nicht verboten werden, denn mohammed hat sie gestattet. er hat einer beschneiderin gesagt, sie soll nicht zu viel wegschneiden. was ist zuviel, was zu wenig?

  114. #132 verbalsniper (31. Okt 2009 12:27) “Islamophob” ist ein manipulatives Unwort welches von unheilbaren Gutmenschlis erfunden wurde um Kritiker als “Krank” abzutun.
    ————————

    leider nein, es stammt ursprünglich aus der iranischen revolution, wenn ich nicht irre, sogar vom khomeini persönlich.

  115. Da ich glüclicher Brandenburg Bewohner bin, habe ich, und ich nutze sie, die Möglichkeit sämtliche Getränke ausschliesslich in Polen zu kaufen.

    F*ck the Grünen!

  116. #68 EmpireofOthman (31. Okt 2009 10:34)

    Ihr habt keine Gottesfurcht !

    Ja, du hast Recht. Und weißt du was? Wir sind sogar stolz darauf, dass wir unseren von Gott gegebenen Verstand eigenständig benutzen. Wenn Gott nicht gewollt hätte, dass wir das tun, hätte er ihn uns nicht gegeben.

    Es ist dir doch scheiss egal wie ich mich hier artikuliere ,ob ich ein komma setze oder nicht, ob meine Grammatik stimmt oder nicht !

    Nein, ist es nicht. Es ist schmerzhaft, wie du meine schöne Sprache verschandelst. Trotzdem bin ich bereit, mich mit dir auseinander zu setzen, wenn du dich wie ein zivilisierter Mensch benimmst.

    Denkt ihr ,ihr werdet nicht bestraft für eure Taten im Jenseits ?

    Sollten wir das nicht Gott oder Allah überlassen? Ich persönlich denke eher nicht, da er mir ja meinen Verstand zum Denken gegeben hat.

    Glaubt ihr überhaupt an den einzigen Schöpfer ?

    Nein

    Habt ihr überhaupt noch euren Verstand ?

    Hast du deinen noch?

  117. #88 dalopka (31. Okt 2009 11:01)

    Ihr kommt hier mit Zitaten aus dem Koran, die vor 1500 Jahren geschrieben wurden. Was hat das mit der heutigen Zeit zu tun?

    Sind diese Zitate nicht das unveränderliche, ewig geltende Wort Allahs, das dem Propheten, Friede seiner Asche, offenbart wurde?

    Werden wegen dieser Zitate nicht auf der ganzen Welt Menschen getötet, weil sie sich gegen die Gebote Allahs, die dem Propheten, Friede seiner Asche, offenbart wurde, vergehen?

    EmpireofOthman würde sagen: Du hast keine Gottesfurcht. Du wirst für deine Worte im Jenseits bestraft. Wo hast du deinen Verstand? 😉

  118. #88 dalopka (31. Okt 2009 11:01)

    Ihr kommt hier mit Zitaten aus dem Koran, die vor 1500 Jahren geschrieben wurden. Was hat das mit der heutigen Zeit zu tun?

    Sind diese Zitate nicht das unveränderliche Wort Allahs, das dem Propheten, Frieden seiner Asche, offenbart wurde zum Nutzen und frommen der Menschen?

    Werden wegen dieser, dem Propheten, Frieden seiner Asche, offenbarten Zitate nicht auf der ganzen Welt Menschen getötet, weil sie sich angeblich gegen die Worte des Propheten, Frieden seiner Asche, vergehen?

    EmpireofOthman würde sagen: Du hast keine Gottesfurcht. Du bist ein Leugner. Du wirst im Jenseits bestraft für deine Worte. Hast du überhaupt noch Verstand? 😉

  119. #144 Islamkritiker (31. Okt 2009 16:32)

    Auch versteht ein türkischer Dönerstandbesitzer nicht das deutsche Pfandsystem.

    Das sollten wir ihm nicht vorwerfen. Dieses System verstehe selbst ich als Deutscher nicht. 😀

  120. Über das Dosenpfand kann man streiten, ich nehm den Beitrag einfach mal als kleine Auflockerung der herben Wirklichkeit. Allerdings muß ich hier eine Lanze für türkische Arbeitgeber brechen. Sozialabgaben für Arbeitnehmer und andere Schulden zahlen die. Ob aus Ehrgefühl oder Respekt vorm Vollstrecker weiß ich allerdings nicht.

    @ #141 Don.Martin1 (31. Okt 2009 14:32)
    Moles sind nicht blöd? Unsre Beamten sind noch viel blöder!!!

    Vielleicht lernen wir uns mal bei einem PI-Treffen kennen. 🙂

  121. #149 AdvocatusDiaboli

    Das sind unveränderliche Worte Allahs zu der Zeit, wo die Moslems verfolgt wurden und ihre Religion vor der Vernichtung stand.
    Wahrscheinlich wollte Allah nicht, das Mohammed genauso endet wie Jesus. Hat ja auch ganz gut geklappt. Gottes Wege sind wohl unergründlich. Man könnte auch sagen, dass Mohammed ein sehr pragmatischer Mensch oder auch Prophet war.
    Mohammed hat auch gesagt, benutzt euren Verstand.

    Übrigens sterben in moslemischen Ländern durch Anschläge von Fundementalisten viel mehr Menschen als im Westen.

    Islamisten haben in einer Demokratie keine Chance die Sharia durchzusetzen. Das klappt nur in Diktaturen, weil sie gewalttätiger sind als Ottonormalgläubige. In einer Gesellschaft wo man nur durch Wissen weiterkommt sehe ich die Gefahr nicht. Sie werden nie mehr als einen bestimmten Prozentsatz der gebildeten Bevölkerung erreichen, die die Geschicke des Landes beeinflussen.
    Trotzdem muss man dagegen mit aller Entschiedenheit kämpfen.

  122. #153 dalopka (31. Okt 2009 20:02)

    Hallo dalopka,

    Das sind unveränderliche Worte Allahs zu der Zeit, wo die Moslems verfolgt wurden und ihre Religion vor der Vernichtung stand.

    Das sehe ich persönlich ein wenig anders. Wenn der Koran nicht unveränderlich wäre, müsste er sich doch im Laufe der Zeit an geänderte Bedingungen anpassen. Er müsste interpretierbar sein, es müsste eine Art Reformation möglich sein. Haben Sie den Eindruck, dass sowas passiert? Wenn ich nach Saudi Arabien, Afghanistan ode Pakistan schaue, habe ich so meine Zweifel. Vor der Vernichtung stand der Islam doch nur zur Zeit des Umzugs nach Medina? Danach ging es doch eigentlich nur aufwärts.

    Man könnte auch sagen, dass Mohammed ein sehr pragmatischer Mensch oder auch Prophet war.

    Das kann man so sehen, leider hat sich das nicht auf seine Adepten vererbt. Sie sind dazu übergegangen, ihren Religionsgründer zu verabsolutieren und wurden unduldsam (wie einst die katholische Kirche).

    Mohammed hat auch gesagt, benutzt euren Verstand.

    Wo steht das im Koran?

    Islamisten haben in einer Demokratie keine Chance die Sharia durchzusetzen.

    Wenn ich nach GB schaue, habe ich daran gelinde Zweifel. Wie Mao sagte, die Macht kommt aus den Gewehrläufen oder abgewandelt aus der Zahl der Gläubigen. Und die vermehrt sich in Europa zur Zeit explosiv.

    Trotzdem muss man dagegen mit aller Entschiedenheit kämpfen.

    Volle Unterstützung.

  123. Ich finde PI-News sollte sich spalten. Einmal ins wirkliche politcal Incorrectly Lager und einmal ins „HALLO ICH BIN EIN CLOWN UND HETZE“ Lager. Wenn ihr keine Nachrichten habt, daann lasst es sein bis ihr welches habt.

    Ich selber besitze einen Dönerladen und habe so einige Tipps für euch, wie ihr sowas meiden könntet.

    -Meidet Döneläden die von Produktionen ihr Fleisch bestellen. (Wasser, Chemie, Konzentrate zur Erhaltung der „Frische“)
    -Familienbetrieb…arbeiten die Kinder dort, die Frau etc. wenn ja, dann sind Sperma und CO. sicherlich anzutreffen und der Dönerbudenbesitzer würde die Existens seiner Familie nicht bedrohen wollen, wenn irgendwas schief läuft.
    -ich finde, dass was die Banken so abgezogen haben viel Schlimmer und schädlicher als so ein mikriges Strafvergehen wie z.B Dosenfand. Ich selber hole meine Dosen mit Pfand.

  124. achja, fragt danach ob der dönerbesitzer alevite ist..seyran ates ist z.B aleviten..wir aleviten spenden nit für al-kaida…ihr kennt uns…

  125. #154 AdvocatusDiaboli (31. Okt 2009 20:57)

    Wenn man in einer Demokratie lebt kann man den Koran soweit interpretieren, dass man sogar den Eindruck bekommt, dass Mohammed der Zwillingsbruder von Jesus sein könnte. Allerdings klappt es nicht, wenn man unter einer Diktatur lebt. Die grösste Errungenschaft des Westens ist die Demokratie und der Humanismus.
    Es gab etliche Versuche den Koran zu anders zu interpretieren, wie es diese Länder tun. Diese Menschen wurden entweder umgebracht oder mussten fliehen. Deswegen sehe ich es als eine einmalige Gelegenheit, dass inzwischen sehr viele Moslems im Westen leben.
    Vielleicht bin ich zu optimistisch, aber ich denke die Reformation die wir so dringend brauchen wird vom Westen kommen. Es wird sicherlich seine Zeit brauchen. Ich hoffe das ich das noch erleben kann. In der Türkei wird der Koran offiziell auch ganz anders gedeutet, abgesehen von fundamentalistischen Kreisen. Selbst von der AKP Regierung hat man inzwischen Probleme mit einigen Hadithen, von denen man sagt, dass sie so nicht stimmen können. Auch die ständigen Angriffe gegen die AKP kann ich nicht ganz nachvollziehen.
    Ausgerechnet die AKP hat seit der Machtübernahme die grössten Fortschritte Richtung Demokratie gemacht. Ich hätte mir die Fortschritte lieber von den Kemalisten gewünscht. Das schreibt dir jemand der fast geweint hat, als die AKP die Macht übernahm.

    Ich kann dir nicht genau sagen, wo das mit dem Verstand im Koran steht. Ich weiss nur, dass ich desöfteren beim Lesen darauf gestossen bin. Ich habe was besseres zutun als mir die Stellen zu merken. Aber hier scheinen ja einige Experten zu sein. Die können dir bestimmt sagen wo das im Koran steht, falls sie sich nicht nur mit Negativem beschäftigt haben.

    Ach ja, der Umzug nach Medina. Dann hast du wohl verpasst, dass es Krieg zwischen Mekka und Medina gab. Und der Umzug war keiner, ich würde es definitiv als Flucht bezeichnen, wo man auch all sein Hab und Gut zurücklassen musste. Wäre Mohammed nicht geflüchtet, hätte man ihn geköpft. Schau Wikipedia rein.
    Was die anderen Schauergeschichten angeht, solltest du wissen, dass es zu der Zeit in der Wüste unter den Nomadenstämmen absolut gängige Praxis war brutal zu sein, um zu überleben. Nur der Stärkere konnte sich behaupten. Deshalb finde ich auch die Versuche damalige Geschichten mit unserer Zeit zu vergleichen einfach nur lächerlich und einfallslos. Man sollte sich auf die Fundamentalisten von heute konzentrieren und ihnen aufzeigen wie zurückgeblieben sie sind.

    Was England angeht, sehe ich nicht so schwarz wie du. Dank einigen Aktionen wie die Einführung der Sharia werden sich immer mehr Bewegungen bilden zunächst von einheimischen Briten, die sich auflehnen werden und leider auch alle moderaten Moslems angreifen werden. Aber selbst das ist gut so. Ich bin auch Pragmatiker. Wir brauchen die Rassisten, damit die moderaten Moslems aufwachen und sich immer mehr von den Islamisten distanzieren. Schau mal unter den Bericht von heute über die Demo in England. Dort hat ein Kommentator ein Link, wo von einer Gegendemo geredet wird, die moderate Moslems am selben Tag veranstalten.
    Um die Zahl der Moslems würde ich mir weniger Gedanken machen, zumal ihnen ja auch immer wieder vorgehalten wird, dass sie ungebildet sind. Was sollen schon ungebildete Menschen bewerkstelligen. Sie kommen nicht in die Machtpositionen aus denen heraus sie wirklich was ändern könnten. Solange sie in der Wirtschaft und Politik nicht stark vertreten sind würde ich mich einfach entspannen.

  126. #157 Alevite (31. Okt 2009 22:03)
    achja, fragt danach ob der dönerbesitzer alevite ist..seyran ates ist z.B aleviten..wir aleviten spenden nit für al-kaida…ihr kennt uns…

    Wenn du ne Werbung schalten willst, solltest du ein paar Euro investieren und ne Anzeige schalten du stolzer Alevite.

  127. #158 dalopka (31. Okt 2009 23:20)

    Hallo,

    bin zu müde, um noch eine ausführliche Antwort hin zu bekommen. Nur eins:

    Was sollen schon ungebildete Menschen bewerkstelligen.

    Die ungebildeten Menschen sind diejenigen, die hinter den Gewehren des Erschießungskommandos stehen oder dir mit dem Schwert den Kopf abhauen, wenn der Imam es befiehlt.

    Ein gutes Beispiel sind für mich immer die Kalifen in Bagdad, die nicht gegen ihre heiligen Männer Politik machen konnten, weil diese die Straße (die ungebildeten Menschen) lenkten und zu Unruhen anstifteten.

    Wünsch dir ne gute Nacht. Vielleicht treffen wir uns ja mal wieder im Blog

  128. Ich weiß nicht zu welchen Gesinnung du angehörst, mein lieber Dalopka – aber lass die gesagt sein, dass ich als Alevite mehr von der Menschheit geschätzt werde als ein Sunnite. Das hat nichts mit Schleimerei zu tuen, Nein – ganz Gewiss nicht, es ist damit begründet, dass wir Aleviten uns der Gesellschaft anpassen – allein aus Höflichkeit und Respekt gegenüber dem Gast-Land. Ich unterstütze nicht PI in allen Belangen, aber auch ich bin dagegen, dass Fundis – die uns aus der Türkei vertrieben, gelyncht und ermordet haben – hier im Exil sich verbreiten und uns dann dem Meer überlassen.

  129. #11 Luther 2.0 (31. Okt 2009 09:15)
    Dafür hätte ich fast auf die Nase bekommen-mein junger Bengel sagte mir-er bekäme kein Pfandgeld zurück am türk. Kiosk–na da bin ich aber hin mit “Waffe im Anschlag”-Kinder betrügen, da dreh ich durch. Bis man mir dann in aller Ruhe erklärte, dass er kein Pfand bezahlt hat-weil Import-Cola, hihi, das liebe ich an diesen Menschen-die sind einfach schlauer als der deutsche Michel !!
    Da können wir noch viel lernen-Zusammenhalt innerhalb der Familien (huch-was soll das denn, gab’s ja noch nie!..) Zusammenhalt in der Gemeinschaft (..um Gottes Willen-das geht ja garnicht ) Zusammenhalt als Volk (…ach du Schreck—neee, das wollen wir aber mal schön lassen..)Stolz auf das Heimatland ( HIIIILFEEEEEEE–NAZIAlRM !!!!) Glaube an einen Schöpfer (…pfui-Sektenalarm…sofort in die Medien damit) verteidigen gegen Angreifer und sms-Alarm bei Gefahr (…hhäää, was`n das?….) für seine Meinung und Rechte (auch vermeintlichen) auf die Strasse gehen (…ne ne ne–dann verpasse Richtern Saalwasch..ausserdem kommt die Freundin aus der Krabbelgruppe mit Chips und Matini..)

    Ihr Beitrag hat voll ins Schwarze getroffen.

    Unsere Ellenbogen-Gesellschaft muß zu Grabe getragen werden, sonst wird das nie etwas mit „Wir retten unser deutsches Vaterland“.

  130. @#162 Alevite (01. Nov 2009 01:11)

    mal ne direkte Frage.

    Inwieweit habenn die Suren aus dem Koran (insbesondere die Meuchel und schneidab Suren) eine „weisende“ Bewandtnis für Aleviten – Bitte um ne EHRLICHE Antwort danke.

  131. #161 AdvocatusDiaboli

    Die ungebildeten Menschen sind diejenigen, die hinter den Gewehren des Erschießungskommandos stehen oder dir mit dem Schwert den Kopf abhauen, wenn der Imam es befiehlt.

    Ein gutes Beispiel sind für mich immer die Kalifen in Bagdad, die nicht gegen ihre heiligen Männer Politik machen konnten, weil diese die Straße (die ungebildeten Menschen) lenkten und zu Unruhen anstifteten.

    Ich bezweifle sehr stark, dass man das auf den Westen mit einem funktionierendem Rechtsstaat übertragen kann. Doch ganz ausschliessen kann ich das auch nicht. Deswegen sollte man sehr wachsam sein.

  132. #164 ComebAck

    Inwieweit habenn die Suren aus dem Koran (insbesondere die Meuchel und schneidab Suren) eine “weisende” Bewandtnis für Aleviten – Bitte um ne EHRLICHE Antwort danke.

    Kein Unterschied. Ich muss allerdings zur Verteidigung der meisten Aleviten sagen, dass sie in der Regel wirklich westlicher eingestellt sind und das ganze viel lockerer ansehen. In der Türkei findet man sehr viele hochrangige Militärs, die Aleviten sind. Die meisten Aleviten können Staat und Religion ohne weiteres trennen.
    Aber da kann dir bestimmt der Alevite, der kein Geld hat um eine Anzeige zu schalten, und Pi missbraucht, bestimmt mehr sagen.

  133. #162 Alevite

    Ich weiß nicht zu welchen Gesinnung du angehörst, mein lieber Dalopka – aber lass die gesagt sein, dass ich als Alevite mehr von der Menschheit geschätzt werde als ein Sunnite.

    Oh, das ist ja wirklich sehr niedlich. Also gehörst du nicht zum Abschaum wie ich. Da fühlt man sich ja gleich wieder besser.

    Es ist richtig, dass ihr euch besser anpasst. Ich habe das noch nie bestritten. In der Regel mag ich euch ja auch. Also sei mir bitte nicht böse. Doch deine Werbeaktion hat mich dazu bewogen, dass ich dich nicht mag. Das hat sich für mich so angehört wie “ Kauft nicht beim Juden, sondern bei mir“. Kann es sein, dass du auch ein Fundi gegen Sunniten bist? Oder leidest du an Minderwertigkeitskomplexen, aufgrund der vielen negativen Berichte über Ausländer, dass du hier einen Ausbruch versuchst, um dich wieder einigermaasen wieder erträglicher zu finden? Das kann schnell passieren. Man merkt es kaum. Ansonsten will ich nichts gegen Aleviten sagen. Ich werde dich einfach nur als ein schlechtes Beispiel betrachten und vergessen.

  134. #36 EmpireofOthman (31. Okt 2009 09:55)
    #32 Nordlaender03

    Hast du den Koran schon gelesen? Oder besser ,hat irgend jemand von euch das Heilige Buch schon mal gelesen?

    Der Koran ein Heiliges Buch?

    NEIN! Er ist ein Pamphlet. Er gehört sofort verboten und eingesammelt.

    Und aus den riesigen Blätterbergen machen die Menschen in ganz Europa auf den Marktplätzen in ihren Städten riesige Grillfeuer-Feste. Und über diesen Grillfeuern brutzeln alle Bürger ihre leckeren Schweinsbratwürste, und Grillkartoffeln schmecken auch vorzüglich. Dazu gibt es Bier in Strömen.

    Dieser Tag der Koran-Verbrennungen geht als alljährlicher Feier- und Erlösungstag in die europäische Geschichte ein.

  135. Die Ordnungsämter geben sich ahnungslos. Im TV kommen doch immer solche Sendungen, bei denen eine Kamerateam Polizisten etc. auf Streife begleiten. Neulich kam auch solch eine Sendung. Wenn bei Deutschen kontrolliert wird, zeigen die die Fassade mit Schriftzug, der Inhaber ist erkennbar und der Ton der Kontrolleure ist ruppig. Deutsche werden wegen KLeinigkeiten zur Kasse gebeten.

    Dann der Kontrolleur beim Migranten. Der Ton freundlich/unterwürfig. Die Vissage des Inhabers unkenntlich gemacht. Die Bude sieht aus wie ein Saustall. Im Säuselton bekommt der Herrenmensch aus dem Morgenland erklärt, was er alles falsch macht. Wird nur ermahnt.

Comments are closed.