Seit Montag, 15. März, können Kunden von ALDI-Nord für 12,99 Euro eine „Gute-Nachricht-Bibel“ mit dunkelrotem Kunstledereinband und Goldschnitt erwerben. Zu vergleichbaren Ausgaben ist die Goldschnitt-Bibel bei ALDI ein echtes Schnäppchen, ermöglicht durch die Deutsche Bibelgesellschaft.

Die Idee hinter dem Bibelangebot:

„Mit der Bibel bei Aldi erreichen wir Menschen, die wahrscheinlich selten in eine Buchhandlung oder christliche Bücherstube gehen, um eine Bibel zu kaufen.“

Zu diesen Menschen gehören oft Muslime, die ALDI wegen der günstigen Preise schätzen. Ihnen wird der missionarische Eifer für das Christentum ihres Ladens, den man dank halal-Angebot (zumindest bei ALDI-Süd) schon in eigener Hand glaubte, gar nicht gefallen. Vorfälle von akutem Beleidigtsein sind absehbar.

(Spürnase: Makkabaeer)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.

276 KOMMENTARE

  1. @HarryM
    gut das du mütterlicherseits dazugeschrieben hast..wir wären sonst alle sehr verwirrt 🙂

  2. Na hoffentlich beschweren sich da nicht unsere über alles geliebte Moslems.

    Die werden wie üblich beleidigt sein und Fatma Roth wird die sofortige Entfernung der Bilbel wegen der Politischen Korrektheit fordern.

  3. Entlich mal eine gute Nachrichtaus dem deutschen Einzelhandel!

    Weiter so, 10 Pluspunkte für Aldi!

  4. Zweiter Gedanke:

    Da kann ich ja jetzt eine Wochen nicht mehr bei Aldi einkaufen gehen.

    Wieso?

    Ich habe jetzt Angst dass sich da einer unserer kulturellen Bereicherer mit einem Sprengstoffgürtel bei Aldi aus Protest im Namen seiner Steinzeit-Religion in die Luft sprengt!

  5. Apropos Bücher. Ich war letztes Jahr auf der Buchmesse, ich habe dort kein einziges Kopftuch gesehen. Warum wohl ?

  6. Bei der Überschrift fiel mir als erstes ein: „Ist das halal?“

    Müssen wir uns jetzt Gedanken über @HarryMs Vorfahren väterlicherseits machen, weil er von dort her keine Bibel hat?

  7. Aldi traut sich was – weniger wegen der Moslems.
    Sondern eher wegen den politisch-korrekten Einheimischen und Spiel-Lesern…

  8. Klasse….
    von mir gibts auch die vollen 10 Punkte für Aldi!!!
    Hoffentlich kaufen auch unsere andersdenkenden mal was vernünftiges!
    Lesen soll ja gut für die Bildung sein, warum nicht dann gleich das Buch der Bücher!

  9. #9 GutenAbendMorgenland (20. Mrz 2010 10:27)

    Apropos Bücher. Ich war letztes Jahr auf der Buchmesse, ich habe dort kein einziges Kopftuch gesehen. Warum wohl?

    Also ich habe auch noch nie einen moslemischen Kulturbereicherer mit seinen Kopftuchbräuten bei einer Buchmesse oder in einer Buchhandlung gesehen.

    Aber auch in Museen, im Theater, in Bildungseinrichtungen, bei der Volkshochschule, usw. sieht man Gott sei Dank keine Kopftücher oder Knorblaubfresser.

    Auch ich kann mit beim besten Willen nicht erklären wieso das so ist!

  10. OT

    kölner express 20.3.10

    unterstützung für muslime

    pro-asyl und der dgb warnen vor stimmungsmache gegen muslime. bei kampagnen gegen minarette, moscheen und das kopftuch seien häufig rechtsextreme gruppierungen am werk, so die organisationen in einer erklärung, die viele promis unterzeichneten.

  11. #13 Einheimischer (20. Mrz 2010 10:33)
    Auch ich kann mit beim besten Willen nicht erklären wieso das so ist!
    .
    .
    .
    wenn man nicht lesen kann, betrachtet man bilder im internet.

  12. Natürlich muss das Knorblauch heißen!

    PS: Ich denke mal die Moslems sind nicht nur integrationsresisten sondern auch bildungsresistent.

  13. #10 wolfi (20. Mrz 2010 10:30) Bei der Überschrift fiel mir als erstes ein: “Ist das halal?”

    Müssen wir uns jetzt Gedanken über @HarryMs Vorfahren väterlicherseits machen, weil er von dort her keine Bibel hat?

    Nein Wolfi das brauchst Du nicht. Die kommen aus Brandenburg , Schlesien und Thüringen.
    Es sind keine Türken dabei.
    Ich wollte die Dikussion nur etwas auflockern. Manchmal entwickeln sich ja hier regelrechte Kleinkriege…

  14. jede Wette, dass die Empörungsbeauftragte Fatima Röth bald aus allen Rohren schießt und ALDI zwingt, nächste Woche Klorane anzubieten.

  15. Ich würde mich nicht zu früh freuen: Aldi wird bestimmt bald auch den Koran verkaufen. Da können wir uns sicher sein, und die ganze Presse wird erfreut und arschkriechend darüber berichten!! Über den Verkauf der Bibel wird keine Sau reden!

  16. Bravo den Besitzern und der Geschäftsleitung von ALDI …

    Das nennt man Zivilcourage und Ehrlichkeit zu Kultur und Werten des eigenen Landes!

    Daran sollten sich unsere Politker ein Beispiel nehmen.

  17. #9 GutenAbendMorgenland; Seltsam, ich dachte letztes Jahr war die Türkei als Partnerland eingeladen. Da hatte doch im Jahr davor? ein Türke den bisher einzigen Nobelpreis für Literatur gekriegt. Der ist dort allerdings gar nicht gut angesehen.

    #13 Einheimischer; Im Zoo sieht man sie genausowenig. Ich fahr jetzt schon 10 Jahre jeden Tag mit der U-Bahn am Zoo bei uns vorbei. Unter den Massen die da aussteigen hab ich noch nie ein Kopftuch gesehen. Es können natürlich kopftuchlose Moslems ausgestiegen sein, das kann ich so aus der Ferne nicht beurteilen.

    Aldi-Süd sollte das auch bringen. Naja, der Restbestand geht wohl eh zu uns.

  18. @ellai
    genau so wirds kommen …ich finds eh furchtbar das man so etwas (bibel,koran) überhaupt im supermarkt verkauft …was soll das? märchenbuch sonst nix und der ursprung aller gewalt ist nun mal die religion ..ich finde der ansatz müsste sein erstmal mit dem mythos gott aufzuräumen ..es ist einfach nicht mehr zeitgemäss an soetwas zu glauben und dadurch soviel leid über die welt zu bringen..

  19. Ups. jetzt haben wir aber mal wieder unsere lieben islamischen Dauergäste beleidigt, die unsere Hartz-IV Steuergelder eifrig bei Aldi ausgeben.

  20. @Kai_79
    Krank? Warum??? Hast Du Argumente oder eine interessante These?

    Oder war „Ihr seid alle krank hier“ schon Deine ganze Argumentation???

  21. Hoffentlich verletzt ALDI damit nicht die religiösen Gefühle unserer talentierten Schätze…

  22. ich lache nur über euch…
    ihr seid die gründe warum es kein frieden gibt
    einfach nur krank

  23. #24 ellai

    Ich würde mich nicht zu früh freuen: Aldi wird bestimmt bald auch den Koran verkaufen.
    ______________________________________________

    Dann werden wir die Klopapierabteilung umdekorieren!

    Gruß,
    Frau Kackle-Feucht

  24. Ob die den Koran verkaufen, wo die Interessenten doch so empfindlich sind. Was, wenn ungläubige Hände am Koran rumtatschen oder ihn hin und her schubsen ,ehrfurchtslos drin rumblättern etc.

    Den Koran so zu verkaufen wird nicht einfach sein.

  25. #31 crusadah (20. Mrz 2010 10:48)

    @ellai
    genau so wirds kommen …ich finds eh furchtbar das man so etwas (bibel,koran) überhaupt im supermarkt verkauft …was soll das? märchenbuch sonst nix und der ursprung aller gewalt ist nun mal die religion .
    __________________________________

    Auf welcher „Odenwaldschule“ haben dir Linksgrüne 68-er Idioten diesen Bockmist ins gehirn geblasen? Oder schon zuviel gekifft heute morgen?

  26. #13 Einheimischer, #29 uli12us:

    Nun ja. Diese Leute kommen aus bildungsfernen Schichten und waren in ihrer Heimat an keienerlei Kultur gewöhnt. Ihre einzige Freizeitbeschäftigung besteht aus fernsehen.

  27. @ remembervienna
    was ist denn mit dir los?
    was für einen bockmist? ich habe recht..religion ist die pest der menschheit ..ohne religion wäre die welt ein friedlicher ort ..is nun mal so und jetzt sei nicht so aggressiv sondern entspann dich ..du solltest mal was kiffen 🙂

  28. man kann aldi nicht vorwerfen stimmung zu machen. in unserer filliale sind die kassen alle mit freundlichen „türken“ besetzt.
    ich werde mir eine kaufen und bei der gelegenheit an der „kasse“ fragen, ob beide testamente im buch geschrieben stehen.

  29. @36 kai_79

    „ich lache nur über euch…
    ihr seid die gründe warum es kein frieden gibt
    einfach nur krank“

    Danke…und ich habe schon geglaubt, dass die über 15.000 Terroranschläge nach dem 11. September der Grund dafür ist, dass es keinen Frieden gibt.
    Aber deine „Argumentation“ hat mich eines besseren belehrt.
    Vielleicht sitzt du ja mal im Flieger, den ein Musel in die Luft jagen will. Dann kannst du mit den Musel zusammen lachen.

  30. Oh Schreck…Thema Christentum und Bibel.

    Da werden mal wieder die Fetzen fliegen…

    Es gibt hier bei PI so Themen…da kenne ich die Beiträge und ihre Verfasser schon…wenn ich nur die Überschrift gelesen habe.
    Hat auch was Verbindendes 🙂

    Ich geh jetzt los..zwecks Wochenendeinkauf.

  31. @kai_79
    Wieso sind wir krank. Bist wohl auch einer, der meint, wenn man den Islam kritisiert, hat man eine Islamophobie. Leute wie Du sind krank, Ihr leidet nämlich an der Christenphobie, Freiheitsphobie, Demokratiephobie, Rechtsstaatsphobie, Meinungsfreiheitsphobie, Judenphobie usw. usw.

  32. Vorsicht. Aldi macht das nur wegen der
    Knete. Auch wenn die Bibelgesellschaft
    dahinterstehen sollte.
    Wenn das Geschäft gut läuft, dann ist in
    vier Wochen der Koran im Regal.
    Grundsätzlich könnte man dafür sein, wenn
    es wirklich ernst gemeint wäre.

  33. Danke nein, ich habe schon ein Buch! 😉

    Sollte allerdings der Koran seinen Weg in die deutschen Supermärkte finden, werden sicher viele Menschen ihre Freude daran haben.
    Verwendungsmöglichkeiten für Papier gibt es genug…

  34. #13 Einheimischer (20. Mrz 2010 10:33)

    Ganz einfach. Ziegenhirten sind zu dusselig zum Lesen. Zum Hintern abputzen braucht man auch kein Papier, sondern nimmt das was die Ziege frisst. Nämlich Gras.

  35. #36 kai_79 (20. Mrz 2010 10:51)

    ich lache nur über euch…
    ihr seid die gründe warum es kein frieden gibt
    einfach nur krank

    ______________________________________________

    Eine Ideologie die Menschen krank macht, unterdrückt, verfolgt und Andersdenkende verachtet und umbringt sollte man als krank bezeichnen …

    Wenn sich auf dieser Seite User etwas leger über den Islam äußern, steckt hinter dem Kern der Lächerlichkeit ein Stück Wahrheit.

    Aber den Islam in seiner Komplexität, muss man nicht unbedingt mögen.

    Darum ist diese Kritik berechtigt!

    Wer den Islam kritisiert, muss nicht unbedingt Rechtsradikaler sein , obwohl man das den Kritiker gerne unterstellt.

  36. Koran bei Aldi wäre super weil dann vielleicht mal jemand den lesen würde.

    Es wäre sogar besser als die Bibel weil dann vielleicht mehr Leute verstehen was „da so drin steht“ und wie es sich zu Menschenrechten Frieden usw verhält.

    Bibeln verkaufen – gute Idee.

  37. 53 rene2010

    du hast wahrscheinlich nicht viel vom leben,
    keine freundin, keine kollegen einfach nur ein
    einsamer verlierer auf dieser welt.
    das einzige was dich mit dieser welt verbindet
    ist dein hass..
    mach weiter so es gibt bestimmt genug verlierer also freunde für dich

  38. Mir gefällt’s bei Aldi immer besser und ich gehe da immer öfter hin. Liegt es an den knackigen Paprikas aus Israel, aber bei uns sind tatsächlich kaum noch Kopftücher zu sehen?
    Um das Thema Bildung scheint man sich bei Aldi auch Gedanken zu machen. Es gibt dort zu einem Spottpreis Kinderbücher zu verschiedenen Wissensgebieten, und zwar aus dem französischen Verlag Fleurus (natürlich übersetzt ins Deutsche). Die Bücher sind sehr gut gemacht (schöne Illustrationen, witzig), vermitteln Wissen und gefallen Kinder.
    Es gab auch mal eine DVD oder CD zum Thema Deutsche Geschichte, einen Kinderatlas „Deutschland“ und ähnliches. Das finde ich schon beeindruckend. Offensichtlich macht sich jemand bei Aldi Gedanken darüber, wie über die Discount-Schiene an Menschen heranzukommen ist (und zwar aus unserem Kulturkreis), die Bildung normalerweise vielleicht auch eher ferner stehen.

  39. @Jinson Smith
    Sollte der Koran wirklich mal bei ALDI verkauft werden, wird es sowieso wieder eine der „weichgespülten“ Übersetzungen sein, auf die unsere Gutmenschen-Volksverräter schon seit Jahren reinfallen!!

  40. #27 Crisp (20. Mrz 2010 10:44)

    Bei mir kommen weder Koran noch Bibel in die Suppe.

    Naja, wenn Du zu doof bist, um zu differenzieren, dann kann ich Dir auch nicht helfen!

  41. #49 kai_79 (20. Mrz 2010 11:01)
    leute hábt euch alle lieb.ich kenne auch ein paar sehr nette moslems….!!

    Wir auch alle!! Die sind aber nicht nett wegen, sondern trotz des Islams. Weil sie ihm nicht immer folgen, es gibt ja sicher auch Nazi´s die nette Nachbarn sind. Es geht um die Ideologie.

    Husch, husch ab ins Körbchen.

  42. uneinigkeit in unserer gesellschaft findet oft im kleinen statt. bestes beispiel, HIER !!!

  43. Kai aus der Kiste.

    Kai aus der Kiste ist ein deutscher Kinderfilm von Regisseur Günter Meyer nach dem gleichnamigen Roman von Wolf Durian. Gedreht wurde der Fernsehfilm im Jahr 1988 in der DDR und spielt in Berlin im Jahre 1923.

  44. Die Frage ist: Wie authentisch sind die Texte?

    Ich habe mir auch mal so eine Billig-Bibel gekauft und der Text entsprach oftmals nicht dem meiner Bibel von 1912.

    Da wird dann wieder drinne rummodernisiert und oft alles verhunzt.

    #52 kai_79: Die kenne ich auch! 😉

    Nur bin ich Religion gegenüber trotzdem kritisch. …Übrigens habe ich auch einen Qur’an…

  45. @kai79 ….“ich habe kein proplem“…

    Oh oh, ich denke schon, spätestens mit der Rechtschreibung…

  46. Das finde ich eine gute Idee der Bibelgesellschaft. In Hotelzimmern liegen ja auch Bibeln aus wenn Bibeln auch in allen größeren Warenhäusern angeboten werden, warum nicht bei Aldi? Ich freue mich immer zu sehen, daß es evangelistische Bestrebungen in der BRD gibt.

    [Den Moselms] wird der missionarische Eifer für das Christentum ihres Ladens, den man dank halal-Angebot (zumindest bei ALDI-Süd) schon in eigener Hand glaubte, gar nicht gefallen. Vorfälle von akutem Beleidigtsein sind absehbar.

    Sind denn schon konkrete Vorfälle bekannt? Ich bin mir da gar nicht so sicher, ob das den Moslems sauer aufstößt und ob die überhaupt groß davon Notiz nehmen. Ich könnte mir noch eher vorstellen, dass irgendein gutmenschlicher Torfkopp Bedenken anmeldet und vorschlägt, da müsse auch ein Koran im Angebot daneben liegen. Aber noch eher glaube ich, dass dieses Angebot gar keine Wellen schlägt, außer daß der Absatz des meistverkauften Buchs der Welt weiter erhöht wird–was ich sehr begrüßen würde.

  47. @kai_79
    Für „propleme“ ist hier keiner zuständig, höchstens für „Probleme“!!!!!!! Lesen und schreiben lernen, dann kannst Du auch den Koran lesen und verstehen was da alles an Menschenverachtendem drinsteht!

  48. Liber Kai,

    deine netten Muselfreunde scheinen aber nicht den Koran zu kennen sonst würden die keine Freundschaft mit dir schließen.

    Sure 5, Vers 52: „Oh Gläubige, nehmt weder Juden noch Christen zu
    Freunden.“

    Hier noch ein Lesetipp für dich und deine Muselfreunde.

    http://abbc2.com/islam/indexde.htm
    Die Seite wird von deinen Muselfreunden betrieben.

  49. @Wir tun was
    zwar gibt es „weichgespülte“ Koranfassungen aber selbst die sind voller „Aussagen“ und nie im leben haben die ganzen Gutmenschen sich nen Koran durchgelesen.

    Man sollte vermutlich wirklich mal eine weiche Fassung des Koran an alle wichtigen „gutmenschen“ schicken mit Markierungen eventuell im Namen eines Moschevereins oder sowas.
    Mal schauen was die so dazu sagen.

  50. Ich bin davon überzeugt, dass ALDI beim Verkauf der Bibel keine politischen oder religiösen sondern seine rein wirtschaftlichen Interessen vertritt. Vermutlich haben sich diejenigen, die über den Verkauf zu entscheiden hatten, weder mit dem Christentum noch mit dem Islam auseinandergesetzt. Man ist sich höchstwahrscheinlich nicht bewusst, dass ALDI durch den Bibel-Verkauf den Zorn der Moslems auf sich zieht. In der ignoranten Sichtweise des Gutmenschen sind schließlich alle Religionen gleich und im Grunde untereinander verträglich.

  51. @ #38 kai_79 (20. Mrz 2010 10:51)
    … ich lache nur über euch ihr seid die gründe warum es kein frieden gibt
    einfach nur krank …

    Lachen ist gsund. Die Evolutionskräfte haben uns aus der Tiefe des Universums Dich – einen völlig gesunden Mann – geschickt, um uns auf unsere Krankheit hinzuweisen!

    Gott sie dank – sage ich nun mal – und lache über Dich! Denn lachen ist gsund! 🙂

  52. das ist ja immer das gleiche.kaum ist einer anders, wollt ihr sofort seine rechtschreibfehler verbessern..naja wenigstens seid ihr perfekt

  53. Simon77 (20. Mrz 2010 11:23)
    Ich bin davon überzeugt, dass ALDI beim Verkauf der Bibel keine politischen oder religiösen sondern seine rein wirtschaftlichen Interessen vertritt.

    Ja. Da geht es nur um Cash.

  54. Kai hat ja wirklich Muselfreunde, jetzt zieht er die Beleidigtennummer ab.Gut gelernt Kai. Achtung nächste Stufe: Aggressivität !!!

  55. #66 kai_79 (20. Mrz 2010 11:14)

    ich habe kein proplem…ich find euch nur lustig

    ———————————————————————————–

    Wenn du ein „proplem“ hast, dann such mal deinen Hakim auf, der verschreibt dir ein Psycho- Zäpfchen!

    Gesundheit !

  56. Simon 77,

    Man ist sich höchstwahrscheinlich nicht bewusst, dass ALDI durch den Bibel-Verkauf den Zorn der Moslems auf sich zieht.

    Da bin ich mir gar nicht so sicher. Warten wir erstmal die Zeit ab…..

  57. …“checkshalt…jetzt bin ich aber sauer“…

    Warum muss ich immer recht haben……..?

  58. ALDI hat eine riesige Marktlücke entdeckt. Wenn die christlichen Kunden (und Atheisten auch) plötzlich mal weg sein sollten, da können diese Verluste nicht die Musel-Kundschaft ausgeglichen werden.

    Aldi sollte auf jeden Fall den Koran zum Verkauf anbieten und vielleicht ein paar Bücher von Dawkins „Gootteswahn“ und „Das egoistische Gen“, etwas von Schoppenhauer, Nietzsche und Marx wäre auch nicht schlecht. Ich würde alle die Bücher kaufen, auch wenn das ein herber Schlag für mein Lieblingsbuch – nämlich das Sparbuch – sein sollte! 😉

  59. Kai, frag doch mal deine Muselfreunde ob Prophet Mohammed Pädophil war, weil er eine 6 Jährige(Aisha) geheiratet und sie als 9jährige entjungfert hat?
    Stimmt…es gibt auch pädophile Christen…aber die behaupten wenigstens nicht ein Prophet Gottes zu sein.

    Frag mal deine Muselfreunde, warum die meisten Terroristen auf der Welt Musels sind?

    Frag mal deine Muselfreunde, ob du mal mit der Schwester zum Schwimmen gehen darfst?

    Frag mal deine Muselfreunde, warum in -fast- allen Muselländern Christen, Juden und Buddhisten verfolgt werden?

    Frag mal deine Muselfreunde, warum Homosexuelle am Baukran hängen?

  60. Ob in dieser ALDI-Bibel auch meine Lieblingsstelle aus dem NT (Mk 4, 10-12) enthalten ist:

    Sinn und Zweck der Gleichnisse

    Als er mit seinen Begleitern und den Zwölf allein war, fragten sie ihn nach dem Sinn seiner Gleichnisse.
    Da sagte er zu ihnen: Euch ist das Geheimnis des Reiches Gottes anvertraut; denen aber, die draußen sind, wird alles in Gleichnissen gesagt;
    denn sehen sollen sie, sehen, aber nicht erkennen; / hören sollen sie, hören, aber nicht verstehen, / damit sie sich nicht bekehren / und ihnen nicht vergeben wird.

  61. #88 r2d2 (20. Mrz 2010 11:38)

    Bleib locker. Kai aus der Kiste hat keine Freunde. Also kann er auch keinen was fragen.
    Der hat bestimmt viel Spaß auf PI. Hier bekommt er für seine im Tablettenrausch getippten Thesen die Aufmerksamkeiten die sein krankhaft verändertes Ego braucht.

    Komm Kai, lass uns spielen.

  62. Wieso will ALDI einen großen Teil seiner Kundschaft verärgern?

    Oder ist aufgefallen, dass das islamische Klaufen im Mittel doch ein Verlustgeschäft ist?
    Wer will und kann schon die clanweise bei ALDI einfallenden, seltsam nach allen Seiten in die Weite gehenden verschleierten Rudel kontrollieren?

  63. @91 mel gibs ihm

    Bin immer locker.
    Ober Kai hat gefragt und ist jetzt auf der Flucht um nicht gemessert zu werden.

    Ein sehr schönen Nick hast du 🙂

  64. Also, ich gehe davon aus, dass spätestens, wenn die Bibeln ausverkauft sind, an deren Plätzen Korane ausliegen werden. Das sind die Albrecht-Brüder ihrer türkischen Kundschaft schuldig, denen sie einen nicht unerheblichen Teil ihrer Milliarden verdanken.

  65. #93 r2d2 (20. Mrz 2010 11:53)

    Danke für die Blumen. Was kann ich Dir zu Trinken anbieten?

  66. Harald Schmidt sagte mal: „Aldi verkauft jetzt die Bibel. Warum die Bibel? Weil die Aldi-Kunden den Koran schon haben.“

  67. KDL (20. Mrz 2010 11:55)
    Also, ich gehe davon aus, dass spätestens, wenn die Bibeln ausverkauft sind, an deren Plätzen Korane ausliegen werden. Das sind die Albrecht-Brüder ihrer türkischen Kundschaft schuldig, denen sie einen nicht unerheblichen Teil ihrer Milliarden verdanken.

    Die Bibel als Einsteigermodell. So ähnlich denk‘ ich mir das auch.

  68. Es könnte aber auch der Eindruck entstehen, als verramschten wir Christen unsere heilige Schrift. Wir lassen mit der Bibel Dinge machen, die Muslime mit dem Koran niemals akzeptieren würden. Und genau das ist der Punkt, wo der Schuß nach hinten losgehen kann.

  69. was diesen Kai angeht das ist der übliche Wochendterrortroll – wahrschlich wieder einer aus dem Stasi Verbund von Stuttgart und Sondhofen.

    Der tobt noch ein wenig durch PI und irgendwann steht da sowieso wieden gelöscht bei dem was der verzapft hat (haben wird).

    Übrigens nicht nur kaufen nein gerade lesen wäre angebracht und vor allem Rückschlüsse ziehen, den der Islam ist in deutlich davor warnender Weise in der Bibel vorhanden.

  70. #95 KDL (20. Mrz 2010 11:55)

    Das sind die Albrecht-Brüder ihrer türkischen Kundschaft schuldig, denen sie einen nicht unerheblichen Teil ihrer Milliarden verdanken.

    Und woher haben die Türken das Geld, um bei ALDI einzukaufen? Richtig, von den Steuern, die Du zahlst!

    Sollten sich die Albrecht-Brüder also nicht eher bei Dir bedanken?

  71. #52 kai_79

    leute hábt euch alle lieb.ich kenne auch ein paar sehr nette moslems….!!

    Es ist ja nicht so, dass Menschen, die dem Islam angehören, von Geburt an schlecht sind. Auch ein guter Mensch kann von falschen und gefährlichen Ideologien und reliösen Ansichten verblendet sein. Gerade die Religion lässt dem Gläubigen keinen Spielraum für eigene Moralvorstellungen und Bewertungen, wenn diese in den religiösen Grundlagen festgeschrieben sind.

    Ein Moslem glaubt, der Koran wäre das direkte Wort seines Gottes. Der Koran definiert sich selbst als perfekt und widerspruchsfrei. Wenn nun der Gott des Moslems im Koran z.B. schreibt, die Gläubigen müssten mit ihrem Blut für ihren Glauben kämpfen, man müsse Ungläubige totschlagen, wo immer man sie treffe, die Feinde des Islams kreuzigen, verstümmeln oder vertreiben, etc., dann hat der Moslem keinen Zweifel an der Richtigkeit dieser Aufforderungen. Wäre derselbe Moslem als Christ aufgewachsen, so würde er dagegen vielleicht danach streben, seine Feinde zu lieben, ihnen ihre Fehler zu verzeihen und Frieden statt Krieg zu stiften.

  72. Danke Leute!

    Jetzt hat Kai sein Strafe bekommen um die er gebettelt hat und damit ist das Thema abgeschlossen.

    Wir unterscheiden uns ja Gott sei dank doch,
    vom Niveau unserer Kulturbereicherer.

  73. anstatt sich ewig über diesen oder jenen troll auszulassen und ihn zu beschimpfen hatte ich gerade hier auf PI eigentlich niveauvollere diskussionen erwartet ..na ja das wird wohl auch nix mehr ..ein wunderschönens wochenende euch allen ich klink mich jetzt mal zumindestens für 2 tage aus dem ganzen molemscheiss aus ..

  74. #44 Eisblock; Und wer hats erfunden, (das Fernsehen mein ich)?

    #74 r2d2; Dazu müsste dir erstmal bekannt sein, was für ne „Religion“ in der Kiste herrscht, ich denke das ist Islam.

  75. wer kauft bitteschön ne bibel? wer eine will, kriegt die ja gratis, hab auch noch irgendwo eine rumligen im büchergestell

  76. #21 HarryM (20. Mrz 2010 10:40)
    War von mir ja auch nur spaßig gemeint. Könnte ja sein, dass die amilienbibeln väterlicherseits z.B. bei Geschwistern sind.

  77. #101 dschihaddiddi

    Das ist zwar richtig. Aber den Albrecht-Brüdern ist es garantiert völlig egal, wo ihre Kunden das Geld her haben. Die Hauptsache, sie lassen es in ihren Läden.

  78. #38 kai_79 (20. Mrz 2010 10:51)
    ich lache nur über euch…
    ihr seid die gründe warum es kein frieden gibt
    einfach nur krank

    Geh spielen, du bist noch nicht reif genug, mit Erwachsenen zu diskutieren!

  79. @Simon
    Ich bin nicht sicher, daß die Aldi-Leitung aus Gutmenschen besteht.
    Gutmenschen haben meistens folgende Berufe: Sozialpädagoge, Lehrer, Dozent an der Uni, Politiker, Journalist, Reporter,Kinderarzt, Kindergärtnerin, evangelischer Pfarrer plus dazugehöriges Hilfspersonal, oft auch katholischer Priester plus etc.
    Gutmenschen haben normalerweise Berufe, in denen sie verbeamtet werden und von Steuern und Staatsknete alimentiert werden.
    Aufbauleistungen wie von Unternehmern sind von Gutmenschen nicht vorgesehen und auch nicht zu leisten, denn dafür braucht man außer ein an der Uni abgesessenes Diplom konkrete Fähigkeiten und Lesitungsbereitschaft!!! Ein Unternehmer hat sicher keinen 38,5 h Arbeitstag.

  80. #107 uli12us (20. Mrz 2010 12:12)

    #100 ComebAck; Also wirklich, du sollst nicht fluchen, grade dann wenns um die Bibel geht.

    @#107 uli12us (20. Mrz 2010 12:12)

    😉 ging um meine(n) Tippfehler sprich ich fluche mal wieder über mich selbst 🙂

  81. @#13 Einheimischer (20. Mrz 2010 10:33)

    @#9 GutenAbendMorgenland (20. Mrz 2010 10:27)

    Apropos Bücher. Ich war letztes Jahr auf der Buchmesse, ich habe dort kein einziges Kopftuch gesehen. Warum wohl?

    Auch beim Skifahren sieht man die nicht.

  82. Ich bin zwar Atheist,
    aber ich werde mir wohl endlich mal eine Bibel kaufen^^
    einfach weil ich unsere christlich-abendländischen Wurzeln damit auch ehren will^^

  83. Bibeln sind das, was sich antiquarisch am schlechtesten verkaufen lässt. Selbst so genannte „Sammler-Prachtausgaben“, einst für teures Geld erstanden, sind als „Wertanlage“ sinnlos und unterliegen nach Erwerb sofort einer Wertminderung um 90%. Bibeln – auch viel schönere Ausgaben als die „Aldi“-Bibel – bekommt man überall nachgeschmissen. Die vermeintliche „“Billig“-Bibel für 12,80 ist also kein gutes Geschäft für den Käufer.

    Trotzdem ist es begrüßenswert, dass der Discounter Bibeln auslegt. Aber auch absehbar, dass aus Paritätsgründen bald ein türkischsprachiger Koran daneben liegt.
    Sorry: Sagte ich ‚daneben‘?
    Natürlich wird der Koran NICHT direkt neben der Bibel angeboten werden, das wäre ja eine Beleidigung des heiligen Buches der Muslime!

  84. @#113 Antitoxin (20. Mrz 2010 12:27)

    Ob Aldi nun bald auch zu den Orten gehört, wo Moslems nicht anzutreffen sind? Ist doch bestimmt Haram, Lebensmittel zu kaufen, die neben einer Bibel gelegen haben…

  85. #113 Antitoxin (20. Mrz 2010 12:27)

    Wie sollen die denn Skifahren? Die Bretter mussen doch unter die Füße. Die haben die Bretter vorm Kopf.

  86. @113 Antitoxin

    Auch nicht im Museum oder in der Kunstgallerie.
    Und gerade die größte Buchhandlung in Aachen hat sehr viele Bücher über Mohammed, Islam und Koran…aber keine Musels, die diese Bücher lesen könnten.

  87. #121 r2d2 (20. Mrz 2010 12:37)

    Wer nicht lesen kann ist klar im Vorteil. Der muss keine Schule besuchen, der muss nicht arbeiten. Der kann den ganzen Tag mit dem Messer üben, Drogen verticken und für Nachwuchs sorgen. Und den Hartz 4 Antrag kriegen diese Dummbeutel auch noch ausgefüllt. Drei Kreuze drunter und fertig ist die lebenslange Vollzeitrente.

  88. @#121 r2d2 (20. Mrz 2010 12:37)

    Kann ich bestätigen. Kann mich nicht erinnern, im Museum oder z.B. bei einem Konzert je welche gesehen zu haben. Auch beim 6-Tage-Rennen nicht. Ist es so, dass Allah alles verbietet, was mit Kunst, Kultur oder einfach nur Spaß am Leben zu tun hat? Ach da fällt mir ein, auf dem Hundeplatz habe ich auch noch nie einen gesehen…

  89. ich weiss nicht ob ihr das mitbekommen habt.
    dir ganzen vergewaltigungen in all den jahren in den kirchen.ich will nicht wissen, wieviel tausende von kindern, den priestern und pastorn zum opfer gefallen sind..
    einfach nur krank…
    redet doch mal über sowas….

  90. #124 Klaus Trophobie (20. Mrz 2010 12:45)

    Die triffst Du nur auf dem Sozialamt und bei Aldi. In der Schule findet man auch nur ganz selten welche.

  91. @122 mel gibs ihm

    na,na, na…glaub ma nich das Leben als Vollzeitmusel wäre so einfach.
    Die haben einfach keine Zeit zum Arbeiten.
    Die müssen auch noch 5 mal am Tag beten, Forderungen stellen, wenn diese nicht erfüült werden -beleidigt sein, ständig vor Gericht erscheinen, auf gerichtlich verordneten Zwangs-Karibikurlaub gehen, Bärte wachsen lassen, BMW fahren und sich fit halten für den nächsten Polizeigroßeinsatz.

  92. @#125 kai_79 (20. Mrz 2010 12:45)

    Ah. War ja nur eine Frage der Zeit, wann diese Argumentation auf den Tisch kommt.

    Im Islam ist das natürlich besser „geregelt“. Da heiratet man ein Kind, bevor man es missbraucht…

    Die Missbrauchsfälle hier werden aufgearbeitet und verfolgt. Wie sieht es im Islam aus?

  93. Ruhig Blut, ich selbst bin evangelikaler Christ und kenne drei praktizierende Moslems. Allen drei konnte ich bisher früher oder später eine Bibel schenken. Wichtig ist erstmal das Christen zu Ihrer Bibel stehen, dann wird auch der natürliche Respekt der Moslems vor heiligen Schriften geweckt.
    Sie glauben ja an vier heilige Schriften:
    Thora (Torat),
    Zabur (Psalmen),
    Indschil (Evangelium)
    und natürlich als letztes den Koran.
    Nur haben die Christen und die Juden ihre Schriften, aus Sicht des Islams, verfälscht. Das größere Problem sind eher wir Christen. Was christlicher seit s bei Moslems ein absolutes No Go ist, ist Beispielsweise eine Bibel auf den Boden zu legen oder eine Jugendbibel mit Graffiti drauf. Die Bibel ist ein Heiliges Buch, so soll es auch aussehen. Bei Moslems habe ich da einen respektvollen Umgang mit ihrem Koran festgestellt, der vielen Christen leider im Umgang mit Ihrer Bibel verloren gegangen ist. Das heißt nicht, das wir die Bibel so kultisch verehren sollen wie die Moslems den Koran, wir sollen unsere Bibel lesen und nicht als Schmuckstück im Wohnzimmer liegen haben. Ich kann mir sogar vorstellen das vereinzelte Moslems sich diese Bibel kaufen werden, einfach aus Neugierde. Was mir bei der Aldi Bibel gefällt ist, dass sie für den Preis recht gut ausschaut.

  94. Person

    Kai Pflaume (geb.27.Mai 1967) als Ronny Dubinsky in Klöten bei Koethen in der westlichen UDSSR (damals auch umgangssprachlich DDR genannt) wuchs mit seinen jüngeren Geschwistern Mandy und Sandy auf einem behutsamen Bauernhof ohne Tiere und Zivilisation auf.

    Jugend

    Mit 20 entschloss Ronny sich dann „rüberzumachen“ und seine Familie endlich zurückzulassen. Nichts ahnend dass dieses freie Leben in 2 Jahren auch wieder ein Ende habe. Er schlich sich schließlich in den westdeutschen Carravan der sich auf Ostbesuch befindenden Familie Müllerschmidt und versteckte sich dort erfolgreich neben dem portalen Campingklo. Auch heute noch, so meinen viele, sind die Nachwirkungen dieser Aktion in seinem Verhalten festzustellen.

    Nach der Wende

    Als Ronny in Westdeutschland angekommen war und das erste Mal Tutti Frutti sah, wusste er schnell dass er nur eines möchte…ins Fersehen! Er legte sich den Künstlernamen „Kai Klitoris“ zu, welchen er aber 1991 nach der Hochzeit mit seiner Frau Paula Pflaume wieder ablegte und ungewöhnlicherweise ihren Namen annahm, da er auch damals schon ein unglaublicher Weichspüler zu sein schien.

  95. 129 Klaus Trophobie klafolgt.klar wird es verfolgt???deswegen ist auch jahrzentelang nichts passiert. mann hat einfach die augen zugemacht und wahrscheinlich auch noch mitgemacht. wahrscheinlich war es kein christ, der alles auffliegen lassen hat….

  96. @125 kai_79

    Ja, gebe dir Recht. Schlimme Sache in der Kirche.
    Aber wußtest du das Prophet Mohammed ein Kinderfi..er war?
    Der Mann, den eine Millarde Musels anbeten.
    Wußtest du dass man in Saudi Arabien, Türkei, Jemen usw. ganz legal ein minderjähriges Mädchen erwerben kann(Ich schrieb bewußt erwerben-da es sich um Geschäftsabschlüsse handelt)?
    Die alten Säcke heiraten 12jährige mit dem Segen der Regierung und des Koran.
    Die Pfaffen in der Kirche haben weder Segen noch die rechtliche Grundlagen für ihre Sauerei und haben sich zu verantworten.

    Haste mal gefragt, warum Homosexuelle am Baukran landen?

  97. #129 Klaus Trophobie (20. Mrz 2010 12:52)

    Im Islam gibt es keine Missbrauchsfälle, da man die kleinen geilen Mädchen dort ofiziell bürsten darf.

  98. #136 kai_79 (20. Mrz 2010 13:05)

    Sag mal, warst Du gestern beim Freitagsgebet, oder bist Du immer so verwirrt? Ich weiß zwar nicht was Du einwirfst, aber versuche es mal mit weniger.

  99. @#136 kai_79 (20. Mrz 2010 13:05)

    Also der Einzige, der hier keine Argumente vorbringt, bist du.

    Versuch es doch einfach mal!

    Ergänze den Satz:
    Ich finde den Islam gut, weil…

  100. Welche Produkte bietet Aldi Süd den halal an? Sind diese gekennzeichnet?
    Da muss ich das nächste mal, wenn ich in Bayern bin, drauf achten.

  101. #137 kai_79 (20. Mrz 2010 13:06)

    Und wenn? Willst Du ihn dann in Deinem Kinderzimmer am Spielzeugbaukran aufhängen?

  102. @#138 kai_79 (20. Mrz 2010 13:06)

    r2d2 bist du homosexuell

    Spielt die sexuelle Ausrichtung eines Menschen für dich eine Rolle?

  103. mel gibs ihm also bist du auch schwul.ich weiss garnicht warum ihr es einfach nicht zugibt. wahrscheinlich ist das hier ein schwulenclub

  104. #143 Hannibal Lecter (20. Mrz 2010 13:12)

    Wenn man selber schwul ist, bestimmt. Und Popo eincremen nicht vergessen.

  105. eigentlich nicht, aber ich will auch klarstellen das ich nicht schwul bin, also bitte keíne beläastigungen hier..

  106. #144 kai_79 (20. Mrz 2010 13:14)

    Genau. Alle schwul hier. Deswegen heißt das hier PI. PI steht für Popo Impact. Das Du das jetzt erst merkst. Sag mal, läuft nicht gerade was im Kinderkanal für Dich?

  107. kai…und wenn du schwul bist, das ist unter Christen kein Problem.

    Anders im Islam,da hättest du keine Freude…

  108. @#141 Free (20. Mrz 2010 13:09)

    Welche Produkte bietet Aldi Süd den halal an? Sind diese gekennzeichnet?
    Da muss ich das nächste mal, wenn ich in Bayern bin, drauf achten.

    Meine Frau hat irgenwann mal so einen Halalfraß mitgebracht. War irgend so eine Art Döner zum Aufbacken. Auf der Packung, hat sie natürlich nicht gesehen und konnte sie auch nicht einordnen, ein Halalaufkleber. Hat geschmeckt wie der letzte Mist. Da bin ich in die Pommesbude an der Ecke gegangen und hab erst mal zwei Currywürste geholt.

    Übrigens in der Metro habe ich in der Fleischabteilung auch schon Fleischpakete mit Halalaufkleber gesehen. Liegt direkt neben dem normalen Fleisch.

  109. @137 kai_79

    Nein, schon über 30 Jahren mit einer Britin verheiratet und habe 2 erwachsene Kinder.
    Ich mag aber gerne Freddie Mercury von Queen(der war Schwul und ist 1991 an Aids gestorben).
    Grandioser Sänger und Showman.
    Ich mag keine Ungerechtigkeit.
    Die Leute werden aufgehängt, weil sie homosexuell sind. Sie haben keinerlei Verbrechen begangen und niemanden etwas getan. Sie sind nur nicht so wie Kinderfi..er Mohammed es sich vorgestellt hat.
    Ist das ein Grund diese Menschen zu töten?
    Bedenke: Auch Nazis haben Homosexuelle verfolgt und getötet.
    Sicher bist du gegen Rechts und die Verbrechen der Nazis? Ich auch. Aber man darf nicht die Augen verschließen vor Verbrechen mit dem Namen Islam statt Nationalsozialismus.

    Wer gegen Nazis ist – sollte auch gegen den Islam sein.

    Ähnlichkeiten zwischen diesen beiden Ideologien gibt es zu genüge.

    Einige Beispiele:

    Gegen Homosexuelle
    Extrem Gewaltbereit
    Gegen Juden
    Herrschaftsanspruch
    Berufsverbot von Frauen
    Kritiker werden verfolgt und getötet
    Herrenrasse(bei den Nazis Arier/Nichtarier) bei den Musels(Gläubige/Ungläubige)
    Bücherzensur(versuch mal eine Bibel nach Saudi Arabien zu schmuggeln)

  110. #140 Klaus Trophobie (20. Mrz 2010 13:08)
    @#136 kai_79 (20. Mrz 2010 13:05)
    Ergänze den Satz:
    Ich finde den Islam gut, weil…

    Das ist grausam, aber wir können dem kleinen Kai helfen indem wir mit Ergänzungen anfangen:

    … der Islam den Moslems das Denken abnimmt und alles reglementiert, vom Sex mit der (gekauften) Braut bis hin zum Toilettengang.

    Bitte fortsetzen! 🙂

  111. #148 checkshalt (20. Mrz 2010 13:19)

    Da stehen viele auf behaarte Popos. Deswegen heißt es wohl, dass die es mit Schafen und Ziegen treiben. Das ist wenigstens erlaubt.

  112. #149 kai_79 (20. Mrz 2010 13:21)

    Streu Salz auf Dein Ventilgummi. Ziegen lecken gerne Salz.

  113. Aber danach muss das Tier gtötet werden. Also ich meine das Schaf oder die Ziege, nicht Kai.

  114. #152 r2d2 (20. Mrz 2010 13:22)

    Du regst Dich doch schon wieder auf. Komm, lass uns ganz haram einen trinken. Den kleinen Kai können wir ja vorher im Rosa Popo Club absetzen. Der träumt doch bestimmt davon mal ordentlich genagelt zu werden. Deswegen streitet der doch so vehement ab eine Schwesterwelle zu sein.

  115. #157 checkshalt (20. Mrz 2010 13:26)

    Laut Ayatholla Chomanei darfst Du das arme Tier auch außerhalb des Dorfes verkaufen. Frag mal den kleinen Kai. Der kennt sich damit aus.

  116. Es gibt einen kleinen Unterschied, den vielen entgeht: christliche Martyren sind Menschen, die ihr Leben für andere geopfert haben und wurden umgebracht. Muslimische Martyren sind diejenigen, die so viele Leute wie möglich (Unschuldige) mit in den Tod reissen. Mit viel Schrecken und Gewalt. Und das soll der gleiche Gott sein???

  117. #164 checkshalt (20. Mrz 2010 13:31)

    Ob die Löwen denn begeistert wären, wenn Kai ihnen mit heruntergelassener Strumpfhose nachrennt, wage ich zu bezweifeln.

  118. @#155 kai_79 (20. Mrz 2010 13:23)

    PI
    popo club international

    Du kommst mir vor, wie ein zehnjähriger Bengel, der mit Papas PI-Account Mist baut.

    So Kleiner. Jetzt aber schnell die Finger von Papas Computer und raus an die frische Luft. Versuch es mal mit Ballspielen und Fahrradfahren mit Gleichaltrigen. Wenn du groß bist, darfst du gerne wiederkommen und hier ernsthaft diskutieren.

  119. Ich finde den Islam gut…

    weil 72 Jungfrauen in Allahs Sexparadies 179 Möpse(grob geschätzt) haben
    weil man dann immer beim Richter entschuldigt ist
    weil man trotz Bildungsresistenz als Talent bezeichnet wird
    weil man für jeden zusammengeschlagenen Rentner in den Karibikurlaub geschickt wird

  120. #168 Klaus Trophobie (20. Mrz 2010 13:34)

    Und der soll die Stützräder am Fahrrad dranlassen, bevor er auf die Fresse fällt.

  121. ..“Ob die Löwen denn begeistert wären, wenn Kai ihnen mit heruntergelassener Strumpfhose nachrennt, wage ich zu bezweifeln.“..

    Aber ein schönes Bild wärs…hihhihi

  122. Ich finde den Islam gut…

    … weil ich nicht lesen kann und wenn ich es könnte sowieso kein arabisch lernen würde.

  123. @159 mel gibs ihm

    Ehrlich…ich reg mich nicht auf.
    Ich habe mindestens soviel Spaß wie der kleine Kai.
    Das wir einen zusammen trinken gehen…darauf komme ich gerne zurück.
    Du hast den selben Humor wie ich.

  124. So, den wären wir los.Worum gings? Achja, Bibeln bei Aldi.

    Bin sehr auf islamische Reaktion gespannt.

  125. #114 schweinegulasch (20. Mrz 2010 12:24)
    Ein Unternehmer hat sicher keinen 38,5 h Arbeitstag.
    ==============================================
    Ganz sicher nicht!!

  126. #173 r2d2 (20. Mrz 2010 13:40)

    Rotwein trinke ich gerne und schon mal einen guten Whisky.

  127. #25 ellai (20. Mrz 2010 10:42)
    Ich würde mich nicht zu früh freuen: Aldi wird bestimmt bald auch den Koran verkaufen.

    Es wäre sicher nicht verkehrt, wenn jeder den Koran lesen würde, dann könnten die Menschen besser erkennen, was die Mohammedaner im Schilde führen und manchen Gutmenschen würde es die Augen öffnen.

    Die Plakataktion der PBC mit den einschlägigen Koransuren fand ich jedenfalls sehr aufklärerisch und hat sicher viele zum Nachdenken gebracht.

  128. Klar, dass Aldi die Bibeln nur aus wirtschaftlichen Gründen verkauft.
    Macht nichts, steht ja nichts schlimmes drin.

    Interressant hingegen wird es, wenn Aldi „Mein Koran“ in die Regale stellt 😆 , das Beleidigtsein der ach-wie-gut-integrierten Mohammedaner ist vorherzusehen und ihre Protest“kultur“ bestens bekannt.

    Ich sehe, völlig CO2-unverantwortlich, schon brennende Aldi-Tüten und schreiende Kopfwindeln in den Läden.

    Bereicherung ist ein Grundrecht für alle. 😆

    ——————–

    #126 kai_79 (20. Mrz 2010 12:45)

    Hallo Troll.

    Klar sprechen wir über Kindesmissbrauch.
    Wir verurteilen ihn, die Missbraucher sind in der Gesellschaft verachtet und wir knasten die Missbraucher ein.

    Mohammedaner und Internationalsozialisten tun das nicht.
    Mohammedaner folgen ihrem Vorbild Mohammed und „legalisieren“ es, indem sie in ihren Ländern das Heiratsalter für Kinder festlegen.
    Linksgrüne internationalsozialisten beförden ihre Pädophilen wie Daniel Cohn-Bendit ins EU-Parlament oder behalten sie in der Partei, wie z.B. ich-fordere-ein-Recht-auf-Kindersex-Volker Beck.

    So, und nu geh wieder an der Nudel spielen.

  129. Ich finde den Islam gut…

    …. weil es eine Anleitung für mein Leben ist und ich zu dusselig bin selber zu denken und ein Loch im Schnee zu pissen.

  130. Ich finde den Islam gut…

    ….weil ich wenigstens meine Alte ohne Strafe grün und blau prügeln darf.

  131. Warum melden sich hier Leute wie Kai-79 an? Ich störe auch nicht bei Portalen der Islamfreunde. Na ja, gestern habe ich mich mit so einem unterhalten, der wollte mir kein Wort glauben. Danach hat es sich aber herausgestellt, dass er nichtmal wusste, welche Länder auf der Welt islamisch sind. Er hatte zu dem Thema nicht die geringste Ahnung. Klar, dass sie dann jede Kritik einfach als Volkshetze auffassen. Würde ich vielleicht auch. Was sie nicht begreifen ist, dass ein neuer, gefährlicher, jahrtausendalter Nationalsozialismus dabei ist, in Europa massiv Fuß zu fassen. Und Europa pennt dabei. Der Islam erobert Europa und die Europäer diskutieren darüber.

  132. Ich finde den Islam gut…

    …weil ich ein Totalversager bin und mich trotzdem ganz toll fühlen kann und auf jeden Fall über allen Frauen stehe.

  133. Ich finde den Islam gut…

    ….weil es nicht verboten ist mit Ziegen zu ficken und ich keine Peppies benutzen muss. Scheiße am Dödel kann man mit Sand abreiben. Ist auch ein tolles Gefühl.

  134. … also ich liebe die teilweise erfrischenden Kommentare hier. Wieder ein Thema, welches einige Kommentatoren zur Höchstform auflaufen lässt!! Weiter so…

    Gruß Anarchie2011

  135. #38 Mokkafreund (20. Mrz 2010 10:50)

    Wer Bibeln verkauft, der verkauft danach auch Korane (frei nach Harry Heine).

    Sehe ich auch so.
    Bei Aldi hole ich inzwischen nur den Wein und ab und zu Sonderangebote, wenn die Qualität stimmt.

    Ansonsten hat der Laden ziemlich nachgelassen.
    Obst ist nicht frisch, die Preise sind rauf und es wurden Lieferanten ausgetauscht, wobei die Qualität merklich nachgelassen hat.
    Und die Sonderangebote sind ganz oft Billigstware.

    Kann man etwa keine Bibeln bei AMAZON kaufen?

  136. Apropos Koran… wen die sich das trauen, werden sich einige Korane wohl auf den Weg zwischen die Schweinswürstel machen.
    Oder auch umgekehrt…

    😉

  137. Ich finde den Islam gut…

    ….weil da nichts über Wohnungen mit Tapeten drinsteht. Weil ich die Wände mit Scheiße beschmieren darf, fühle ich mich wenigstens wohl.

  138. Vor der Schule unserer Tochter wurden letztens Gratisbibeln verteilt. Ein paar Moslemjungen haben auch eine genommen. Dann haben sie die Bibel angezündet und sich kaputt gelacht…

    Hoffe dass es bei Aldi keine vermehrten Brandaktivitäten gibt.

  139. Ich finde den Islam gut…

    ….weil die den Baukran, das Handy und die Satellitenschüsseln erfunden haben.

  140. Ich finde den Islam gut…

    …weil der Stern von Bethlehem heute auf meiner E-Klasse thront und den Skateboardfahrern trotzt.

  141. Ich finde den Islam gut…

    ….weil der einfach gut ist. Habe heute sonst sowieso nix besonderes vor, außer Scheiße zu schreiben.

  142. Gut, dass PI die „gute Nachricht“ in Anführungszeichen setzt. Denn bloß weil wir, also die meißten hier, darin übereinstimmen, dass von der Islam-Ideologie eine große Gefahr für Menschenrecht und Freiheit ausgeht, heißt dass noch lange nicht, dass andere Religionsideologien per se gut seien. Der christlichen Ideologie muss man DERZEIT und HIER lediglich deshalb nicht SO kritisch gegenüberstehen, weil unsere Vorfahren in Mitteleuropa in einem langwierigen und blutigen Prozess die extremsten Gefahren gebändigt haben. Aber als Holzauge muss man stets wachsam bleiben…

    😉 Oddball

  143. Es kam gerade im Fernsehen. Der dritte kulturelle Bereicherer, der uns mit seinem dreisten Überfall auf eine Pokerrunde bereichert hat, ist in Berlin am Flughafen festgenommen worden.

    Jetzt sei nur noch der von uns über alles geliebter Jschiadi auf der Flucht.

    Überigens: Dschihad bedeutet auf deutsch: Militärischer Krieg gegen Ungläubige! Der Junge macht seinen Namen alle moslemische Ehre!

  144. #195 Oddball (20. Mrz 2010 14:05)

    Wenn wir uns über den Islam genauso in der Öffentlichkeit kaputtlachen würden, wie die Juden in dem Film „Das Leben des Brian“ über Cäsar und Schwanzius Longus, würden die Koranversteher freiwillig abhauen.

  145. #165 kai_79

    Du brauchst keine Angst vor dem Islam zu haben. Den Islam bedeutet Frieden. Also lieber Kai, wenn du zufällig mal im Flugzeug einen Typen neben dir sitzen hast, der versucht seine Unterhose zur Explosion zu bringen, dann nimm ihn in die Arme und sage laut mit ihm im Chor:

    Allah ist groß und Islam bedeutet Frieden.

    PS: Kann man diesen Spinner nicht einfach sperren? Der Naivling nervt doch nur!

  146. #196 Einheimischer (20. Mrz 2010 14:10)

    Dschihad ist aus dem Arabischen falsch übersetzt. Da ich perfekt arabisch kann hier die richtige Übersetzung: Zu doof um vom Kamel zu winken.

  147. #114 schweinegulasch (20. Mrz 2010 12:24)

    @Simon
    Ich bin nicht sicher, daß die Aldi-Leitung aus Gutmenschen besteht.
    Gutmenschen haben meistens folgende Berufe: Sozialpädagoge, Lehrer, Dozent an der Uni, Politiker, Journalist, Reporter,Kinderarzt, Kindergärtnerin, evangelischer Pfarrer plus dazugehöriges Hilfspersonal, oft auch katholischer Priester plus etc.
    Gutmenschen haben normalerweise Berufe, in denen sie verbeamtet werden und von Steuern und Staatsknete alimentiert werden.

    Ich würde einen Gutmenschen nicht unbedingt über seinen typischen Beruf definieren. Für mich ist ganz allgemein ein Gutmensch eine Person, die zum Einen der Einfachheit wegen Dinge in einen Topf wirft, mit denen sie sich nicht ernsthaft auseinandergesetzt hat (Christentum = Judentum = Islam = Buddhismus = Frieden = eigentlich ja nur ein Stück Kultur oder Geschichte –> es gibt keine Probleme, Religion ist eine Sache des Geschmacks und alles ist beliebig interpretierbar) und sich zum Anderen Meinungen anschließt, die in der Öffentlichkeit ohne Schwierigkeiten zu vertreten sind (z. B. öffentliche Stellungsbeziehung für den „Kampf gegen Rechts“ –> man wird als mutiger Held gefeiert, setzt sich mangels Rechtsextremisten aber keiner Gefahr aus; dagegen öffentliche Stellungsbeziehung gegen die Islamisierung –> man wird diffamiert, die eigenen Argumente werden ignoriert oder durch Wortverdrehungen ersetzt, man muss mit Anzeigen wegen Volksverhetzung und Ähnlichem rechnen, man bekommt unter Umständen Schwierigkeiten mit seinem Arbeitgeber).

    Auch wenn die ALDI-Leitung vielleicht nicht aus typischen Gutmenschen besteht, wird sie, wenn es darauf ankommt, sicherlich eher gutmenschliche Entscheidungen treffen, um dem Geschäft nicht zu schaden.

  148. #197 mel gibs ihm (20. Mrz 2010 14:12)

    #195 Oddball (20. Mrz 2010 14:05)

    Wenn wir uns über den Islam genauso in der Öffentlichkeit kaputtlachen würden, wie die Juden in dem Film “Das Leben des Brian” über Cäsar und Schwanzius Longus, würden die Koranversteher freiwillig abhauen.

    Gute Idee! Könnte Monty Python keinen Film über den Islam machen.

    Wir würden auch hier auf PI für den Panikraum sammeln. (Grins, grins, grins!)

    Das wäre der Kinoerfolg des Jahres und würde Avatar weit in den Schatten stellen!

  149. #198 Einheimischer (20. Mrz 2010 14:13)

    Wozu sperren? Ich hatte heute schon die Tränen vor Lachen in den Augen. Außerdem tat mir der Bauch schon weh, so habe ich mich weggeschrien. Hoffentlich ist der bald wieder hier und erheitert mich weiter.

  150. Lebt der eigentlich noch der Monty Python?

    Und wenn ja, dann ist doch die Frage wie lange er noch leben wird, wenn er einen lustigen Film über den Islam macht.

    Weil der Islam ist ja sooooo tolernant! Da sind selbst betende buddhistische Mönche in einem tibetanischen Kloster die reinsten Religionterroristen!

  151. #189 mel gibs ihm (20. Mrz 2010 13:55) Ich finde den Islam gut…

    ….weil da nichts über Wohnungen mit Tapeten drinsteht. Weil ich die Wände mit Scheiße beschmieren darf, fühle ich mich wenigstens wohl.
    =============================================
    Von führenden islamischen Psychiatern gegen
    Heimweh empfohlen.

  152. #201 Einheimischer (20. Mrz 2010 14:17)

    Die einzigen die bei so einem Film beleidigt wären, sind: CDU/CSU, SPD, Grüne, SED die Linke, Gewerkschaften, DITIB, Mili Görüs und Konsorten. Und vor allen Dingen die gesamte islamische Welt. Das wäre total lustig. Überleg mal. Hundert tausende Idioten die sich mit Sprengstoffgürteln freiwillig in die Luft jagen.

  153. #198 Einheimischer (20. Mrz 2010 14:13)

    Aber der doofe Moslem oder Gutmensch, der hier herumkaspert, kostet uns doch blos Raum und Zeit!

    Dieser Blödmann hat kein einziges Argument gebracht. Nur Beleidigungen! Und deshalb sollte man ihn sperren. Nicht weil er eine andere Meinung hat. Wir sind doch keine Gutmenschen, die keine andere Wahrheit oder Meinung neben sich dulden!

  154. Der Islam ist nur so gefährlich, weil der für voll genommen wird. In der Irrenanstalt wären die Teppichvergewaltiger besser aufgehoben.

  155. #205 mel gibs ihm (20. Mrz 2010 14:22)

    Überleg mal. Hundert tausende Idioten die sich mit Sprengstoffgürteln freiwillig in die Luft jagen.

    Ja, das wäre echt lustig!

    Und es würde jeden zeigen, wie tolerant und friedlich der Islam ist!

  156. #206 Einheimischer (20. Mrz 2010 14:24)

    Och, mal ne Runde ablachen ist doch gesund. Für Witze braucht man keine Argumente, nur Humor. Und die hat der kleine Kai doch.

  157. #208 Einheimischer (20. Mrz 2010 14:26)

    Das Gute ist dabei, die sind so blöde und erwischen mehrheitlich ihre eigenen Glaubensbrüder.

  158. #209 mel gibs ihm (20. Mrz 2010 14:27)

    Och, mal ne Runde ablachen ist doch gesund. Für Witze braucht man keine Argumente, nur Humor. Und die hat der kleine Kai doch.

    Wenn er ein Moslem ist, dann hat er nicht mal das!

  159. Schlechte Nachricht:

    Monty Python war eine britische Komikergruppe, die großen Einfluss auf verschiedene humoristische Medien hatte. Ihre Blütezeit waren die 1970er Jahre, in denen die Serie Monty Python’s Flying Circus sowie unter anderem Das Leben des Brian gedreht wurde. Die Gruppe wurde 1969 gegründet und 1983 aufgelöst.

    Dann wird es wohl keinen lustigen Film über den Islam geben!

  160. #211 Einheimischer (20. Mrz 2010 14:29)

    Ist kein Moslem. Sonst könnte der doch überhaupt nicht schreiben.

  161. Tolle Idee mit dem Film.
    Szene 1. Mohammed bringt Ehefrau Aisha in den Kindergarten.
    Danach geht sie zum Gynäkologen.
    Mohammed in der Grundschule als 56 jähriger Totalversager, der die 1. Klasse zum 50sten mal wiederholen muß, da er einfach nicht das ABC lernen kann.
    Mohammed beim Berufsberater, der ihm rät entweder Prophet, Staubfeger in der Wüste Gobi oder Schaufensterpuppe zu werden(HarzIV-Empfänger gab es damals noch nicht).
    Asteroideneinschlag in Mäcker. Mohammed hat eine schwere Kopfverletzung und muß einen Kopfverband(Turban) tragen.
    Mohammed sieht ein gefiedertes Wesen und hält es für den Engel Gabriel-dabei handelte es sich nur um Bibo aus der Sesamstraße.
    Bibo erklärt Mohammed den Buchstaben A. Fälschlicherweise interpretiert Mohammed dies als göttliche Botschaft.

  162. Ich finde den Islam gut…

    …weil man überhaupt nichts können muss. Alle gescheiten Erfindungen gehen vom Abendland aus. Die machen alles nur für uns Muslime.
    Außer Börek, Kichererbsen und Döner. Das können, abgesehen vom abzocken und messern, nur wir.

  163. #100 Arwen (20. Mrz 2010 11:59)

    Es könnte aber auch der Eindruck entstehen, als verramschten wir Christen unsere heilige Schrift.

    Die wird sogar in vielen Gemeinden VERSCHENKT!!!!!!

  164. Ich finde den Islam gut…

    …weil ich schon immer geil drauf war eine 72 Jahre alte Oma zu bumsen.

  165. Ich finde den Islam gut…

    ….weil ich den ganzen Tag Scheiße bauen darf. Als Ausrede kann ich dann immer behaupten, dass Allah es befohlen hatte. So bin ich dann sofort fein raus, weil die doofen Richter dann keine Argumente mehr haben.

  166. Mohammed hat sein Kontaktlinsen verloren und kriecht suchend auf den Perserteppich.
    Fälschlicherweise interpretieren das seine Jünger als Aufforderung zum Gebet.

    Tarzan wurde als Weltpremiere in Mäcker aufgeführt. Johnny Weissmüllers „Uuuuaaaaaahhhuaaaaaah“ imponiert Mohammed so sehr, dass er es den Muezzin 5 mal am Tag rufen lässt.

  167. Ich finde den Islam gut…

    …weil schon vor 1400 Jahren immer BMW und Mercedes gefahren wurde.

  168. #208 Einheimischer (20. Mrz 2010 14:26) #205 mel gibs ihm (20. Mrz 2010 14:22)

    Überleg mal. Hundert tausende Idioten die sich mit Sprengstoffgürteln freiwillig in die Luft jagen.

    Ja, das wäre echt lustig!

    ==============================================
    Alle gleichzeitig?
    Und wenn sich die Erdachse (wie nach dem Erdbeben in Chile) verschiebt und Mekka plötzlich unter ewigem Eis liegt? Dann sind wenigstens die Mädels schon passend gekleidet.
    Ja, das wäre lustig

  169. Jetzt wird die ganze Diskussion mit Kai langsam peinlich und langweilig zugleich. Ignorieren Sie einfach Kai seine Ergüsse und Sie werden sehen, wie schnell er hier wieder verschwindet.

  170. Ich finde den Islam gut…

    …weil Scheiße in der Birne von Deutschland staatlich unterstützt wird.

  171. Ich finde den Islam gut…

    …weil das keine Religion ist, aber es genügend Idioten gibt, die es glauben.

  172. #223 lippefire (20. Mrz 2010 14:53)

    Nein. Nicht gleichzeitig. Sagen wir mal nach dem Freitagsgebet. Da muss man natürlich die länderübergreifende Zeitverschiebung einrechnen. So bleibt Mutter Erde natürlich in der Umlaufbahn.

  173. @226 mel gibs ihm

    Ich finde den Islam gut…

    …weil das keine Religion ist, aber es genügend Idioten gibt, die es glauben.

    Islam lässt sich am besten mit Hundekot vergleichen.
    Auch bei Hundekot sagen die Fliegen, „Schmeckt ausgezeichnet“.
    Und können millionen Fliegen irren?

  174. Der Koran entstand doch nur, weil Mohammed interkultutelle Beziehungen nach Afghanistan unterhielt. Leider hatte er Probleme, was die Sprache anging und sich deswegen mit der Dosierung des Schwarzen Afghanen grob verschätzte.

    Ich mag den Islam….

    …weil Mohammed der grösste Kiffer der Menscheit war.

  175. Ich finde den Islam gut…

    …weil bei uns Schweine verboten sind. So fällt wenigstens nicht auf, dass diese Tiere gar nicht so dumm sind.

  176. Ich finde den Islam gut…

    …weil Hunde und Schweine uns nicht das Hartz4 weg nehmen. So fällt es nicht auf, wer die wahren Talente sind.

  177. Ich finde den Islam gut…

    …weil das die einzig faschistoide totalitäre Staatsform ist, wo jeder wirklich seine Meinung sagen darf. Zumindest einmal.

  178. Ich finde den Islam gut…

    …weil es Idioten gibt, die statt mit 65 nun mit 85 in Rente gehen, um uns Gläubige zu finanzieren.

  179. Ich finde den Islam gut…

    ….weil….Nee, jetzt höre ich auf. Der Islam ist so toll, dass es nur Vorteile gegenüber den Ungläubigen gibt. Wichtig ist: Geld ohne zu arbeiten, dickes Auto ohne zu arbeiten, neueste Handys haben ohne zu arbeiten, Häuser besitzen ohne zu arbeiten, Agressionen abbauen ohne bestraft zu werden. Natürlich nur in Europa. In islamischen Ländern wären wir ganz schön am Arsch.

  180. #232 mel gibs ihm (20. Mrz 2010 15:07) Ich finde den Islam gut…

    …weil bei uns Schweine verboten sind. So fällt wenigstens nicht auf, dass diese Tiere gar nicht so dumm sind.
    ===========================================
    Wir stammen doch von Affen und Schweinen ab.
    Wobei,im Schwimmbad zu sehen, die meisten Silberrücken südländischer Art sind.

  181. #240 lurchi (20. Mrz 2010 15:24)

    Ich finde PI so gut…

    …weil ich mein Dachschaden ausleben kann.

  182. haallo leute, der kai ist wieder da
    ich bin deutscher aber finde das die wahre religion die islamische religion ist.

  183. Ich finde PI so gut…

    …weil der Kai nach dem Mittagsschlaf im Laufstall wieder da ist.

  184. Ich finde den Islam gut…

    …weil es immer wieder Dumme wie den kleinen Kai gibt, die keine eigene Meinung haben, nichts können und deswegen eine Anleitung zum Leben brauchen.

  185. So, Kai und Karl. Könnt Ihr solange alleine spielen? Ich schaue jetzt erst mal Fussball.

    Ich finde den Islam gut…

    …weil Allah mir T-Home Entertain gebracht hat. Und der hat den Fussball erfunden.

  186. @Oddball

    Gut, dass PI die “gute Nachricht” in Anführungszeichen setzt. Denn bloß weil wir, also die Meisten hier, darin übereinstimmen, dass von der Islam-Ideologie eine große Gefahr für Menschenrecht und Freiheit ausgeht, heißt dass noch lange nicht, dass andere Religionsideologien per se gut seien. Der christlichen Ideologie muss man DERZEIT und HIER lediglich deshalb nicht SO kritisch gegenüberstehen, weil unsere Vorfahren in Mitteleuropa in einem langwierigen und blutigen Prozess die extremsten Gefahren gebändigt haben. Aber als Holzauge muss man stets wachsam bleiben …

    1+

    Unsere Geschichte macht uns täglich klar, dass lieber niemand in einem Zustand ‚unkritisch‘ bleiben sollte.

  187. Wenn die Bibel sich in Aldi gut verkauft, wäre das Kulturgutangebot ausbaufähig.Kreuze, Weihrauchkessel,Ikonen,Madonnen,Gesangbücher,
    und ganz trendy … Kerzen in Minarettform.
    Letzteres werde ich für meinen Adventskranz dieses Jahr wieder verzweifelt suchen, entweder ausverkauft oder verboten.

  188. #33 crusadah (20. Mrz 2010 10:48)

    ….und der ursprung aller gewalt ist nun mal die religion

    Schon mal darüber nachgedacht, dass es Gewalt schon vor jeder Religion gab? Oder ist Denken so anstrengend wie korrekt zu schreiben?

    Lass es uns so halten wie in der Mathematik: Wenn die Voraussetzung falsch ist, kann die Schlussfolgerung nicht richtig sein.

  189. #66 Juge (20. Mrz 2010 11:13)

    Und in zwei Wochen bei Aldi: “Der Koran – Die schlechte Nachricht”.

    Sieh es doch einfach positiv. Je mehr Deutsche diesen Schinken lesen, desto besser. Auch die weichgespülteste Übersetzung kann doch den wahren Kern nicht verbergen.

  190. #32 pumukelrot

    Der Papst kann doch sagen was er will.
    Bei den deutschen Kommunisten ist es immer das Falsche.
    Am besten er meidet diesen heuchlerisch-dekadenten Sauhaufen.
    Er hat schon gewusst,warum er nach Italien geht.Im deutschen Schweinestall hätte er sich doch unter Wert verkauft.
    In Rom ist er viel wichtiger.

  191. Mit der Bibel bei Aldi erreichen wir Menschen, die wahrscheinlich selten in eine Buchhandlung oder christliche Bücherstube gehen, um eine Bibel zu kaufen.

    Die wenigsten Menschen gehen extra in eine Buchhandlung nur um eine Bibel zu kaufen, und die, die doch tun, tun es alle sehr selten, denn so eine Bibel hält sich lang und muß nicht ständig neu gekauft werden wie Milch oder Gemüse.

    Ein Bibelkauf kann also bei jedem aus einem anderen Grund erfolgten Besuch einer Buchhandlung en passant erfolgen, denn jede Buchhandlung führt dieses Werk und hat es sicher auch lagernd.

    Was also ist so bemerkenswert daran, daß man dieses Buch jetzt uuch bei Aldi kaufen kann?

  192. #144 kai_79 (20. Mrz 2010 13:14)

    mel gibs ihm also bist du auch schwul.ich weiss garnicht warum ihr es einfach nicht zugibt. wahrscheinlich ist das hier ein schwulenclub

    Lieber Kai,

    du bist eine Schande für einen Deutschen. Nicht, weil du den Islam verteidigst, sondern weil du hier auf dem Niveau eines Muselmanen Blödsinn von dir gibst ohne irgendwelche Argumente zu bringen, über die wir streiten könnten.

    Deine „Beiträge“ sind völlig nutzlos und kosten mich Zeit. Hol dir deine Puppe und geh mit ihr spielen.

    Schöne Grüße.

  193. Was also ist so bemerkenswert daran, daß man dieses Buch jetzt auch bei Aldi kaufen kann?

    Nichts.
    Aldi verkauft (fast) alles.

    http://www.bibel-online.net/

    Die Bibel muss niemand kaufen,die gibts ganz umsonst im Internet.

    Wie so oft im Leben : Wer suchet der findet,und wer da hat,dem wird gegeben werden.

    Das Wichtigste dabei ist :Das SUCHEN aus eigenem Antrieb heraus.

    Innovatives zum Gedruckten gibt es hier :

    http://www.die-bibel.de/online-bibeln/gratis0/iphone-bibel/

    http://itunes.apple.com/de/app/bibel-nach-martin-luther/id354111299?mt=8.

  194. #39 kai_79 (20. Mrz 2010 10:51)
    ich lache nur über euch…
    ihr seid die gründe warum es kein frieden gibt
    einfach nur krank
    .
    .
    .
    also, wenn wir „kranke“ uns unterwerfen, gibt es frieden? gesund ist deine meinung nicht.
    nur ein clown lacht über sich selst.

  195. ich habe nicht alle Kommentare gelesen und weiß nicht ob schon jemand vorgeschlagen hat, daß Aldi noch besser Bibeln in türkischer Sprache anbieten sollte. Aber die Idee ist zu schön! Dann gäbe es richtig Rabbatz !!

  196. #260 AdvocatusDiaboli (20. Mrz 2010 17:28) #144 kai_79 (20. Mrz 2010 13:14)

    mel gibs ihm also bist du auch schwul.ich weiss garnicht warum ihr es einfach nicht zugibt. wahrscheinlich ist das hier ein schwulenclub

    Lieber Kai,

    Hol dir deine Puppe und geh mit ihr spielen.

    Schöne Grüße.
    ==============================================
    So ein Püppchen aus Flensburg??
    Tja Kai, da mußt Du aber vorher tüchtig blasen.

  197. Muß hier mal zur Sache anmerken, daß die »Gute Nachricht« eine sehr schlechte, ungenaue Übersetzung ist, eigentlich mehr eine Nacherzählung als eine richtige Bibel.

    Was ist hier nur im Kommentarbereich los?

  198. soll man das nun gut finden?
    wetten, dass demnaechst der koran verhoekert wird. bei lidl, norma, plus etc..

  199. #240 lippefire; hihi, auf den Grund für das Verbot bin ich noch nicht mal gekommen. „dass sogar die Schweine M geistig weit überlegen waren, bzw immer noch sind“

  200. Hallo,
    wir haben ebenfalls unsere „Familien- Bibel“. (Nach meinen posts- man glaubt es kaum..)
    Sie ist ein script der „Neuapostolischen Kirche“, die meiner Meinung nach ohne Probleme die Sehnsucht des Menschen nach einer Religionsgemeinschaft auf biblischer Basis zu erfüllen in der Lage und bereit ist, diese zu bereiten.
    Vielleicht sollten sich blogger, die ihre Sehnsucht nach Erfüllung ihres Anspruches von den religiösen Konzernen verraten fühlen, mit ihr beschäftgen und gegebenenfalls vorsichtig nachhaken.
    Ich tat es und fand mich in einem christlichem Umfeld wieder, dass ich nur als
    glücklich empfinden konnte
    Gruss vom Yogi.Baer
    (der selber staunt..)

  201. Ich hab mehrere alte und neue, will sehen ob sich da was aendert oder Texte nicht dieselben sind wie früher und siehe da, es aendert sich wirklich einiges mit der Zeit.
    Das schlimme an diesem Buch ist der Fakt dass 99% der Christen es nie lesen und 99% derjenigen die es lesen kaum verstehen wovon das Buch sagt. Na ja, beim Koran ist es auch nicht anders denn meist haben die die rum randalieren den Koran nie lesen und laufen nur dahin wo der Prediger sie hin schickt. Auch sie werden eines Tages sterben müssen wen der gute alte Saturn mit der Sense sie erwischt. Das Scicksal unseres Planeten und die der Menschen stehen in den Sternen, das wusste man schon vor 36000 Jahren. Heute steht es zwischen den Zeilen von Buechern wie dem Koran und der Bibel und keiner liest es und es ist nicht verwunderlich. Die religiösen Kulte wollen ja nicht dass man es liest denn sonst fällt der ganze Spuck ja zusammen und keiner läuft mehr mit. Wenn man heute bedenkt dass man millionen von Menschen abgeschlachtet hat um sie zu befreien von Religionen die genau dasselbe erzaehlten wie die der Kolonialherren und wo nur die Namen der Akteure im Theater anders lauteten. Der Islam ist nur die Spiegelschrift der Tora und des Talmud und der Saturnkult mit seinem schwarzen Kubus und den 7 Ringen (Juden klagen 7 mal an der mauer, Moslems laufen 7 x um ihren Saturn) ist laengst nicht mehre aktuel. Dass solcher Unfug nach 3000 Jahren noch immer nicht aus den Gehirnen der Menschen verschwunden ist beweist wie primitiv der ungeschulte Durchschnittsbuerger nun mal ist und alles glaubt was erzaehlt wird. Und, so funktionieren Religionen und politische Orientierungen nun mal und das wird man auch in den naechsten 30000 Jahren kaum ändern können. Also, Leute, Bibel kaufen, alles was drin steht ist wahr und wird für jedes Zeitalter zutreffend sein denn bekanntlich fängt der Mensch immer wieder von Vorne mit demselben Unfug an welcher vorher zu seinem Untergang führte. Und, was da oben im Sternenzelt passiert wird auch in 30000 Jahren noch genau so sein. Ich rate jedem sich auch einen Koran zu zu legen und, „bitte“, ihn zu lesen. Nur wer das Buch liest wird verstehen koennen warum man alle Religionen, und besonders den Islam, von diesem Planeten verbannen sollte und die Zeilen ihrer Buecher endlich in Klartext zu schreiben.

  202. Die Schuld liegt wohl eindeutig an den Politikern, die das Asylrecht, nach den Anwerbestopp 1973 nicht ändern wollten, bis ein Teil dieser schuldigen Partei es dann 1993 doch tat, das ist das Übel dess Ganzen, der hergekommmene Islam und das politische „Emporkommen“ der Grünen tat dann, sein Übriges.

    „Emporkommen“ deßhalb , weil sie im Mantel der Umwelt ihr Aufkommen zugrunde sahen, in Wahrjeit haben sie dies auch noch zugrunde gerichtet.So versuchten sie halt eine nicht erwünschte Zuwanderung in eine notwendige Einwanderung umzuwandeln…????
    was natürlich genausowenig geht, wie Wasser in Wein zu verwandeln.
    * Jesus konnte das , in einer philosophischen Art, die auch von anderen Personen überliefert wurde, aber die Grünen haben bei dieser Umwandlung wohl nur gelogen und führten dabei Sclechtes im Schilde, außer Abgeordnetenposten, für ihre schäbigen Glaubensbrüder.
    Eine Schande für die Menschheit ist diese subversive Bewegung, sie verdient keinerlei mildernde Umstände, wenn sie zur Rechtfertigung gezogen werden.

    Gruß

  203. @#183 ellai

    Genau. Und die Enkelkinder werden später fragen: „Wie konntet Ihr das zulassen? Ihr hättet doch sehen müssen, was kommt! Es steht doch alles im Koran geschrieben!“
    Es ist heute die gleiche Situation wie beim Nationalsozialismus und dem Buch „Mein Kampf“ … Und die gleiche Ignoranz demgegenüber.

Comments are closed.