maasGeht es nach Bundesjustizminister Heiko Maas (Foto) soll Mord künftig, unter gewissen Voraussetzungen, eine Art Kavaliersdelikt werden. Gemäß eines Gesetzesentwurfs sollen Haftstrafen von bisher lebenslang auf bis zu fünf Jahre gesenkt werden, wenn der Täter „aus Verzweiflung“ oder um „sich oder einen ihm nahestehenden Menschen aus einer ausweglos erscheinenden Konfliktlage“ zu befreien, handelt. Das Fünfjahresticket soll es auch geben, wenn der Mörder durch eine „schwere Beleidigung“ oder „Misshandlung … zum Zorn gereizt“ wurde oder von einer „vergleichbar heftigen Gemütsbewegung“ betroffen war. Angesichts der zornigen, islamischen Beleidigungskultur und Mordaffinität ist das ein großer Wurf.

Moslems, die sich künftig durch Autoren, Satiriker, Karikaturisten oder Demonstranten mit Mohammedabbildern beleidigt fühlen, deshalb so richtig wütend werden und ihrer Mordlust freien Lauf lassen, erholen sich danach fünf Jahre in einem deutschen Wellnessknast und haben dann wieder weiter freie Bahn für den nächsten „verständlichen“ Wutanfall. Der kann ganz schnell kommen, denn eigentlich ist ja allein die Anwesenheit von „Ungläubigen“ für einen echten Moslem eine „schwere Beleidigung“, die ihn bis aufs Blut „reizen“ kann.

Ob die „Zornbegründung“ auch zum Tragen kommt wenn beleidigte Moselms hier bei uns einen oder mehrere „Tage des Zorns“ ausrufen, um dem Morden einen Namen zu geben, ist nicht bekannt. (lsg)

image_pdfimage_print

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

Anzeige: www.teebrasil.com - Amazonasheilkräuter und Strophanthin

283 KOMMENTARE

  1. Die Pläne des Maasmännchen sind leicht zu durchschauen.

    Da ja Moslems z.B. wegen einer harmlosen Karikatur ihres Terrorfürstens beleidigt und „verzweifelt“ sind, dürfen nach diesem sozialdemokratischen Islamversteher zukünftig Moslems faktisch straffrei Ungläubige abschlachten.

    Der Maas schafft damit die Scharia durch die Hintertür ein.

    Mein Gott, wer kann den komischen Maas mit diesem irren Gesetzentwurf aufhalten. Der macht den Dschihad für Moslems straffrei und uns Ungläubigen vogelfrei.

    M)

  2. Unsere Deutschen Politiker wissen noch gar nicht worauf Sie sich mit dieser neuen Menschenpolitik einlassen. Bald werden wir alle es bitter erfahren müssen.

  3. Läuft das nicht auf staatlich tolerierten Völkermord an uns Deutschen hinaus?

    Wer hat uns verbraten? Sozialdemokraten!

  4. Herr Maas bitte treten Sie zurück und verlassen Sie Deutschland. Am besten mit Merkel und Gabriel zusammen.

    Es kann einen nur noch ankotzen was aus Diesem Land werden wird.

  5. Wer in verantwortungsvoller Position solche Meinungen vertritt, ist ein Feind des Volkes und gehört vernichtet.

  6. ein Gesetz wie gemacht für muslimische Kopftreter, die jetzt relativ entspannt auf die Ungläubigen eintreten können bis zum Exodus.

    Herr Richter. Isch bin schwer beleidigt worden. Dieser Sauerkraut- und Schweinefleischfresser hat in meiner Gegenwart ein Schweinemett-Brötchen mit Zwiebel gegessen und damit Allah und seinen Propheten schwerstens beleidigt.

  7. Oh, dann ist natürlich zu überlegen, ob beim züdeln bei einer leeren Asylbarracke und 8 Jahren oder nur die Fahrt dorthin mit schon 4 Jahren …nicht doch effektiver aussgesattet werden kann.

  8. Nach diesem Gesetzentwurf der sozialdemokratischen Islamversteher wären die Anschläge von Brüssel kein Mord, sondern nur ein verminderter Totschlag.

    Sie wären danach nur „verzweifelt“, weil sich die Ungläubigen nicht freiwillig der Scharia unterworfen hätten.

    Die moslemischen Terroristen würden nach dem Gesetzentwurf des Maasmännchen dann in Deutschland nur fünf Jahre Haft bekommen.

    Das bedeutet sie wären nach spätestens drei Jahre wieder aus dem Gefängnis draußen und könnten mit dem Töten von Ungläubigen weitermachen.

    Wie irre ist denn das?

    🙂

  9. Eigentlich war ich immer jemand, der sich gegenüber Maas mit Verbalattacken zurückhielt, da er einer der wenigen Aktiven im Politikbetrieb ist, die einen respektablen Bildungsabschluss haben.
    Aber anscheinend schützt ein solcher doch nicht vor Unzurechnungsfähigkeit.

  10. Sorry, ich versuchs mal ohne Fehler.

    Oh, dann ist natürlich zu überlegen, ob beim zündeln bei einer leeren Asylbarracke und anschließenden 8 Jahren Haft oder nur die Fahrt dorthin mit schon 4 Jahren Haft …nicht doch effektiver ausgeführt werden könnte.

  11. Da sich anscheinend die Arbeiterschaft von der SPD immer mehr abwendet, da sie erkennt, dass sie durch die SPD seit Jahrzehnten ohnehin nur verraten und verkauft wurde, versucht die SPD anscheinend, eine neue Wählerklientel zu erschließen.

  12. Das sind doch nur Ausflüchte einer Justiz die sich vor einer konsequenten juristischen Verfolgung eines bestimmten Unkulturkreises drücken möchte. Der Mißbrauch ist durch diese Reform ganz klar angelegt. Es wird vor einer gewalttätigen Primitiv-Verhaltens-Unkultur eingeknickt. Der leichtfertige Hang zum Töten mit wenig juristischen Risiko wird dadurch der Weg geebnet. Wie bescheuert ist eigentlich diese Reform??

  13. Verbrecher last man laufen, die politische Opposition wird inhaftiert. Willkommen im Kommunismus.

  14. NAch mindestens 5 Jahren täglicher (von der Türkei unterstützter) Dauerschlachterei fällt den USA doch langsam auf, daß im Nahen Osten an den Christen ein Völkrmord begangen wird.
    Ein Völkermord, welchen unsere Chefpfaffen und der „Justizminister“ durch aktives Wegschauen unterstützen

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/whatsright/whats-right-zur-herrschaft-des-terrors-christenverfolgung-ist-voelkermord/13367668.html

    Noch widerlicher geht es nicht mehr!

  15. Das hätte auch eine Idee von Adolf Eichmann sein können, die Bestrafung für Mord auf 5 Jahre zu senken – wenn man einen Juden aus „Zorn“ umbringt.

    Parallelen gibts…die Ähnlichkeit im Gesicht, dann die Geringbewertung des Menschenlebens…und die Schwierigkeiten, die Meinungsäußerungen Andersdenkender zu ertragen.

  16. #11 Das_Sanfte_Lamm (26. Mrz 2016 08:25)

    Eigentlich war ich immer jemand, der sich gegenüber Maas mit Verbalattacken zurückhielt, da er einer der wenigen Aktiven im Politikbetrieb ist, die einen respektablen Bildungsabschluss haben.
    Aber anscheinend schützt ein solcher doch nicht vor Unzurechnungsfähigkeit.

    Mohammed Atta hatte auch ein Diplom. Nach Heiko Maas hätte er, wenn er nicht im WTC atomisiert geworden wäre, für 3000fachen Maassenmord „aus Verzweiflung“ 5 Jahre bekommen und wäre wegen guter Führung nach 2 Jahre wieder draußen gewesen.

  17. Bestimmt wird man auch zu unterscheiden wissen zwischen “Hass“ motiviertem Zorn und kulturbedingten Handlungen zur Wiederherstellung der Ehre.

    Ich kann mir nicht helfen, aber so langsam habe ich den Eindruck, dass einige unserer Damen und Herren Volksvertreter erpresst werden. Durch ideologische Verblendung alleine kann man das irrationale Treiben nicht mehr erklären.

  18. Die Ordnung soll beseitigt werden und Strukturen aufgelöst.
    Einrichtung eines Kalifates!
    Nichts wird mehr sein wie es war.
    Schaut euch die Grünen an,
    warum wohl möchten sie Sex unter Geschwistern erlauben?

  19. Dieser Minister ist echt eine Schande für dieses Land und in seinem Amt ein Verbrechen an der Justiz.
    Aber bei Notwehr-„Exzessen“ die Schnauze aufreissen——-das kann die Justiz aber gut

    Aber alle Beamten und Richtern die diesen Irrsinn mittragen und fördern, denen sollte klar sein: es ist bald keine Kohle mehr da um fette Pensionsansprüche zahlen zu können, denn wenn durch die Prägung des Staates durch Primitiv-Verhaltens-Unkulturen dieser wie Konfetti zerrissen wird——-nützt auch der Beamtenstatus einem nix.

  20. Also wenn man Frau Merkel umbringt, weil wir verzweifelt sind und uns in einer ausweglos erscheinenden Konfliktlage befinden, gibt es max. 5 Jahre? Wäre eine Überlegung wert.

  21. Wenn man bedenkt, dass es für Mohammedaner bereits eine Beleidigung ist, wenn ein Kuffar den Gehsteig nicht verlässt, wenn Herrenmenschen kommen, wenn er einen Hund mit sich führt oder frecherweise gar auf einem Pferd sitzt, so ist diese Korrektur dringend erforderlich.

  22. Wer muss überhaupt diesem Gedankenmüll zustimmen, damit es umgesetzt wird?

    Wenn ich dann auch noch an dir Ehrenmorde denke
    Oder
    Zwistigkeiten an Schulen …

  23. Wer muss überhaupt diesen Geistesblitzen zustimmen, damit es umgesetzt wird?

    Wenn ich dann auch noch an dir Ehrenmorde denke
    Oder
    Zwistigkeiten an Schulen …

  24. Obwohl, wir sollten nicht ungerecht zu Maas sein:

    Er passt die Gesetze an die bereits geübte Verurteilungspraxis der 68er-Blutjustiz an!

  25. #19 LinkeKuh (26. Mrz 2016 08:30)

    gibt es das nicht schon ? ich meine das heißt „totschlag“

    Im Zuge der Verwässerung braucht es für Totschlag dann keinen Zorn als Anlass mehr geben, sondern nur noch das Haar krumm liegen.

  26. Es wird Zeit, dass der Bundesjustizminister an einem Entwurf arbeitet, der für die Beseitigung dieser Regierungsmannschaft das Bundesverdienstkreuz am Bande verleiht.

  27. Ich bin einfach froh, wenn dieser furchtbarste aller deutschen Justizminister in 2017 Geschichte sein wird und er sich ganz seinen Familien widmen kann.

  28. #8 bona fide (26. Mrz 2016 08:23)
    ein Gesetz wie gemacht für muslimische Kopftreter, die jetzt relativ entspannt auf die Ungläubigen eintreten können bis zum Exodus.

    Herr Richter. Isch bin schwer beleidigt worden. Dieser Sauerkraut- und Schweinefleischfresser hat in meiner Gegenwart ein Schweinemett-Brötchen mit Zwiebel gegessen und damit Allah und seinen Propheten schwerstens beleidigt.

    Die Zielrichtung dieser Gesetzesinitiative ist in der Tat klar;
    Sukzessive Deutsche sollen mit Salamischeibentaktik entrechtet werden.
    Irgendwann reicht nur ein falscher Blick oder eine „provozierende“ Körperhaltung, um mit etwas Glück nur in die Intensivstation geprügelt zu werden – freilich bei Straffreiheit für den Täter.
    Dann muss man sich nicht mehr wie bisher juristisch und rhetorisch verbiegen, um den Türkenrabatt selbst bei schwersten Gewaltexzessen zu rechtfertigen.

  29. Man sollte eigentlich meinen dass in solchen Zeiten eine Abschreckung noetig sei und man die Gefaengniszeit bei Mord sicher bei Lebenslang beibehalten sollte!
    Aber im satanischen ist eben alles 180Grad umgedreht!

    MERKEL wurde bereits ENDE DER 90ger JAHRE in die Loge GOLDEN EURASIA eingeweiht, SPÄTER AUCH NOCH IN PARSIFAL und IN VALHALLA.

    Sehr gerne möchte sie wohl auch noch in DER RING beitreten, was allerdings durch niemand geringeren als den „schlimmen Finger im Rollstuhl“ geblockt wird – der dort Mitglied ist.

  30. #34 Wnn (26. Mrz 2016 08:41)

    Ich bin einfach froh, wenn dieser furchtbarste aller deutschen Justizminister in 2017 Geschichte sein wird und er sich ganz seinen Familien widmen kann.

    Ja und? Dann?
    Was nützt das, wenn der bis dahin Dinge wie diesen Gesetzentwurf durchgebracht hat?

  31. Man sehe sich nur die abgebildete abgehoben wirkende
    Mine des obersten Rechtshüters an um zu erkennen, wie
    weit er schon über den „Wassern“ des vom Volk verab-
    schönsten Rechts schwebt.

  32. ++Eilmeldung++

    Ein Wachmann ist vor dem belgischen Atomkraftwerk in Charleroi getötet worden. Die Ermittler fahnden jetzt nach den Tätern. Der Sicherheitsausweis des Wachmanns soll bei der Tat gestohlen worden sein.

  33. So leid es mir tut, aber nur Kommentare auf irgendwelchen Webseiten abzugeben wie „Merkel verschwinde, Maas, Hau ab!“, wird nichts ändern!
    Die Politiker freuen sich doch, wenn die ganzen „Nazis“ und das „Pack“ vor ihren Bildschirmen sitzen und alles nur kommentieren! Eine bessere Methode um Störenfriede fernzuhalten gibt es nicht!

    Ich sehe Schwarz für Deutschland! In keinem europäischen Land außer Deutschland, Schweden, Dänemark und Österreich kann die Politik derart gegen das eigene Volk regieren wie hier! Ungarn, Polen, Russland, alle hätten längst zu den Waffen gegriffen!
    Ich hatte es schon einmal erwähnt, ich warte nur noch auf einen Bürgerkrieg! Diese Politiker lassen sich nicht anders vertreiben…Vielleicht wird es aber nie zu einem Bürgerkrieg kommen, da die Deutschen dazu unfähig sind. Wie soll auch ein Gutmensch, ein Grüner, Transsexueller oder MacDonalds-Verfressener Deutscher kämpfen? Die wissen sich nicht mehr zu wehren…

  34. #2 Templer (26. Mrz 2016 08:14)
    Der Maas schafft damit die Scharia durch die Hintertür ein.
    Mein Gott, wer kann den komischen Maas mit diesem irren Gesetzentwurf aufhalten. Der macht den Dschihad für Moslems straffrei und uns Ungläubigen vogelfrei.
    ++++
    Keine Sorge, der Maas ist bald weg vom Fenster.
    Weil die SPD in kurzer Zeit nur noch eine Splitterpartei sein wird.
    Da ist es unwahrscheinlich, dass er oder andere Sozen noch Minister stellen werden.
    Viel größer ist m. E. die Gefahr, dass es bald eine reine islamische Kuffnucken-Partei in Deutschland geben wird, welche die Scharia einführen möchte.

  35. Paßt zwar nicht zu dem Tread Maas „Eichmann“ ist aber innenpolitisch doch von Bedeutung wenn die AfD ppsition Chefin Petry ihren Pressesprecher rausschmeißt!

    Obwohl ich kein AfD Mitglied bin und auch nicht sein werde zeige ich Hochachtung vor der Entscheidung Petrys jetzt ihre persönlichen Presse Verlautbarungen selber abgeben zu wollen!

    Der bisherige Pressesprecher Lüth scheint da nicht so geschickt gewesen zu sein, denn einen Grund für diese Entscheidung hat die AfD Chefin wohl !

    Am besten wäre es konsequenterweise einen neuen Pressemann/frau zu benennen!?

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/frauke-petry-arbeitet-nicht-mehr-mit-vorstands-pressesprecher-zusammen-a-1084203.html

  36. @#22quovadis,
    ganz sicher nicht. In D Land wird kein Politiker erpresst, oder genötigt – hier wird das Ganze freiwillig und gegen das Volk gerichtet gemacht. Je mehr Deutsche terrorisiert werden, desto besser. Warum begreift das hier nur ein kleiner Teil der Menschen. Das 5 Jahres Strafmaß ist ein unverhohlender Aufruf – offensichtlicher geht es nicht mehr.

  37. #19 LinkeKuh

    Ich kann mit diesem Artikel auch wenig anfangen, einige Informationen fehlen, z.B. die Einbettung in den Kontext der bisherigen Rechtslage: Totschlag, Affekt, Motiv-Bewertung…

    Natürlich ist z.Z. JEDER Gesetzentwurf, der aus dem Maasmännchen-Haus komm, allein schon dadurch verdächtig, dem deutsch Volk zu schaden und den Invasoren zu helfen. Konkret belegt sehe ich das in dem Artikel aber noch nicht, bitte um Ergänzung.

  38. Damit scheint dieser Deutschland- und Eigenkulturabschaffer der besonderen Mentalität der von ihm und Merkel in Deutschland angesiedelten Primitivkulturen gerecht werden zu wollen, für die Gewalt und Mord sehr oft die einzigen Problemlösungsmöglichkeiten sind.

    Ein schiefer Blick wird ja da schon als Beleidigung aufgefasst.

    Leute wie Maas setzen Regel außer Kraft, die sich zivilisierte europäische Menschen gegeben haben, um Rechtsfrieden und Ordnung zu schaffen. Maasbeginnt jetzt schon die Regeln so umzuformen, dass sie der aufkommenden islamischen Mehrheitskultur gerecht werden soll, was er macht ist Volksverrat und Verrat an der eigenen deutschen bzw. europäischen Kultur, nur um dem potentiellen neuen Wahlvolk der SPD (afrikanische und arabische Moslems) Vorteile im Alltag zu verschaffen, genau so wie es Aydan Özoguz (SPD), mittels der sogenannten Charta der Vielfalt, für Ausländereinstellungen in den öffentlichen Dienst macht.

    Auf den Schulhöfen schon, wissen die Moslem- und Ausländerkinder schon ganz genau wie sie solche Rechtsvorteile gegenüber ihren Deutschen Schülern ausnutzen.

    Da wird dann ganz einfach gesagt, der Franz und der Michael haben etwas gegen Ausländer gesagt und da wurde ich so wütend, dass ich ihm nur noch mit der Faust ins Gesicht geschlagen habe und dann gegen den Kopf getreten.

    Franz und Michael, bekommen dann natürlich eine dicke Mitschuld, obwohl der Franz mit einer schweren Gehirnerschütterung im Krankenhaus liegt, denn sie hatten ja angeblich etwas gegen Ausländer gesagt, da ist es ja kein Wunder, dass Hassan sich wehren musste, um seine Ehre zu verteidigen.

    Mit der Ehre kann alles gerechtfertigt werden und die angebliche Ehre ist ja bekannterweise selbst für den letzten männlichen muslimischen Totalversager sehr schnell vertletzt.

    Herr Maas sollte sich schämen, er hat von der Lebenswirklichkeit da draussen im Multi-Kulturellen Horror nicht den blassesten Schimmer.

  39. Das ist ja wunderbar, dann seid ihr die Ersten, ihr in Berlin, die einigen „emotional hochstehenden Mitbürgern“ die „fünf Jahre “ wert sind!!!!!

  40. Nach der Argumentation dieser „Reform“, ließen sich auch die schlimmsten Verbrechen des NS-Regimes rechtfertigen—–sorry , aber dieser böse Vergleich musste sein, wenn ich den Scheiß der Intention von Herrn Maas lese!

  41. #45 Eurabier (26. Mrz 2016 08:48)
    Gerade im Ticker
    Sein Zugangsausweis wurde gestohlen
    Sicherheitsbeamter vor belgischem Atomkraftwerk getötet
    Samstag, 26.03.2016, 08:23
    ++++
    Das ist der Hammer!
    Gerade auch deshalb, weil die belgische Polizei offensichtlich keinen guten Job macht.
    Gegen so etwas helfen nur noch brutale und landesweite Razzien, Haus- und Leibesdurchsuchungen und die Abschiebung möglichst aller Islamisten aus Europa.
    Auch zu dem Preis, dass unschuldige Sprenggläubige ausgewiesen werden!

  42. Das Ding Maas ist ein Paradebeispiel dafür was schief läuft in Deutschland.
    Ich will mein Land zurück!
    AfD hilf, jetzt!

  43. Ein Geniestreich des gloreichen Vorsitzenden Maas der demokratisch-volkseigenen sozialistischen Arbeiterpartei. Wenn dauerbeleidigte Kamelficker in zukunft niemanden ermorden können (definitionsgemäß) lassen sie die Terroranschläge vielleicht bleiben, wäre ja dann zwecklos jemanden zu töten, wenn es nicht richtig anerkannt wird.

  44. Türkei will Brüssel-Attentäter Ibrahim El Bakraoui zweimal ausgewiesen haben

    Präsident Recep Tayyip Erdo?an hatte gestern Belgien und den Niederlanden schwere Vorwürfe gemacht. Er sagte, man habe die Behörden gewarnt, dass es sich bei El Bakraoui um einen terroristischen ausländischen Kämpfer handele. Er sei er aber auf freien Fuß gesetzt worden.

    http://de.euronews.com/2016/03/24/tuerkei-will-bruessel-attentaeter-ibrahim-el-bakraoui-zweimal-ausgewiesen-haben/

  45. Der Mann ist und bleibt ein kleiner Affena****, der sich die Welt nach seinen ideologischen Flatulenzen zurecht basteln will. Ein Pimpf voller Komplexe, der die einmalige Chance nutzen will, es nun allen so richtig zu geben.

    Da sieht man im Übrigen schon wie blöde die Schauspielerin Natalia Wörner ist, die gerne einen auf intellektuell macht und sich dann mit solch einer Wurst abgibt.

    Auch solche unterirdischen Figuren wie Maas rechne ich der elenden Merkel übel an, denn es ist ihr Kabinett und sie lässt den Idioten gewähren. Ein verantwortungsvoller Bundeskanzler würde den Mann mal richtig zusammenstauchen und ihm unmissverständlich sagen, dass hier keine ideologischen Idiotien angesagt sind sondern eine realitätsorientierte Politik zu Gunsten der Bürger. Aber Merkel moderiert ja nur, wie es immer so schön heißt. Das heißt, unter ihr kann jeder Faschist sein fieses Ego ausleben, sofern sein Amt die Möglichkeiten dazu hergibt. Das Hauptproblem ist und bleibt Merkel.

  46. Frage
    Warum Treibt Justizminister Maas eine neue „Sau“
    durchs Dorf?

    Frage:
    Was hat Belgien mit Deutschland gemeinsam?
    Antwort:
    Beides sind Paradiese,
    Belgien für Salafisten
    Deutschland für Kriminelle!

    Das wäre eigendlich die Baustelle des Justizminister.

  47. Hauptsache man hat Verständnis für den Täter und keinen für das Opfer.
    Dies ist einfach nur der nächste logische Schritt deutscher Juristerei.

    Ein Witz am Rande:
    Kommen zwei Sozialarbeiter aus einer Kneipe. Vor ihnen in der Gosse liegt ein zusammengeschlagenes Opfer eines Raubüberfalls.
    Sagt der eine zum anderen: Komm ! Wir müssen sofort den Täter finden. Der braucht dringend unsere Hilfe.

  48. Fall El Bakraoui: Erdogan nennt belgische Regierung “inkompetent”

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdo?an warf den belgischen Behörden Versagen vor und nannte die Regierung in Brüssel “inkompetent.” “Wir haben diesen Mann in Gaziantep verhaftet und ihn ausgewiesen. Wir haben ihn zurückgeschickt, doch diese Herren haben nicht das getan, was notwendig war, und sie haben diesen Terroristen freigelassen”, sagte er. “Übernehmen Sie dafür die Verantwortung und stehen Sie dafür gerade!”

    Erdogan kritisierte Belgien zudem erneut dafür, am Rande des EU-Gipfels in Brüssel eine Demonstration von PKK-Anhängern zugelassen zu haben. “Und, was ist kurz danach passiert?”, fragte er rhetorisch.

    http://de.euronews.com/2016/03/25/fall-el-bakraoui-erdogan-nennt-belgische-regierung-inkompetent/

  49. Vieleicht ist er ja nur reumütig, nachdem er und sein Parteivorsitzreh Deutsche als Pack, Gesindel ect. bezeichnet haben hat er halt einiges an Verständnis, wenn er um die Ecke gebracht würde.

  50. Wenn das wirklich Gesetz wird, wieviele Mörder, Kinderschänder etc. können dann vorzeitig auf Haftentlassung hoffen?

  51. Wozu brauchen wir diese Gesetzesänderung überhaupt?

    Nicht nur IM-Erika, sondern auch jeder Schurke der in diesem Land Richter oder Staatswanwalt genannt wird biegt sich Recht und Realität so wie es vom Schurkenstaat gewünscht wird.

    Wer es noch nicht tat kann ja wieder mal nach Freank Fahsel und unzähligen anderen Beipielen googeln.

  52. Man kann die kruden Gedanken und Ideen dieses Maas nicht nachvollziehen. Was glaubt denn das Maasmännchen, was deutsche Bürger noch alles schlucken müssen, um dem hochkriminellen Islam ohne Not aus dem Weg gehen zu müssen? Wie groß ist die Bereitschaft der Bürger, sich selbst zu disziplinieren, während die Mohammedaner hier bei uns Narrenfreiheit genießen. Ich hoffe, dass Maas und Konsorten bereits auf der Liste für Nürnberg II an prominenter Stelle aufgeführt sind.

  53. #44 GameOverIslam (26. Mrz 2016 08:47)

    So leid es mir tut, aber nur Kommentare auf irgendwelchen Webseiten abzugeben wie „Merkel verschwinde, Maas, Hau ab!“, wird nichts ändern!
    Die Politiker freuen sich doch, wenn die ganzen „Nazis“ und das „Pack“ vor ihren Bildschirmen sitzen und alles nur kommentieren! Eine bessere Methode um Störenfriede fernzuhalten gibt es nicht!

    Ich sehe Schwarz für Deutschland! In keinem europäischen Land außer Deutschland, Schweden, Dänemark und Österreich kann die Politik derart gegen das eigene Volk regieren wie hier! Ungarn, Polen, Russland, alle hätten längst zu den Waffen gegriffen!
    Ich hatte es schon einmal erwähnt, ich warte nur noch auf einen Bürgerkrieg! Diese Politiker lassen sich nicht anders vertreiben…Vielleicht wird es aber nie zu einem Bürgerkrieg kommen, da die Deutschen dazu unfähig sind. Wie soll auch ein Gutmensch, ein Grüner, Transsexueller oder MacDonalds-Verfressener Deutscher kämpfen? Die wissen sich nicht mehr zu wehren…

    Auch I h r Kommentar ändert nichts…

  54. Nicht der erste Versuch der globalistischen Asozialdemokraten, die Inländer zu kriminalisieren und die Invasoren zu entkriminalisieren. Sprich: Rechtlich ungleich zu stellen. Ein wichtiger Schritt zum Bürgerkrieg.

  55. Zur Entlastung der Gerichte wäre es doch viel einfacher, Moslems grundsätzlich freizusprechen, da von einer chronischen Beleleidungssituation ausgegangen werden muss. Immerhin müssen die armen Moslems in Deutschland täglich die Anwesenheit von „Ungläubigen“ erdulden.

  56. Das passt in die derzeitige Politik. 🙁
    .
    Wahrscheinlich arbeiten die „Fa…Aktivisten“ schon an Argumenten, die sie dann den Straftätern einflüstern, damit diese für Mord NUR noch 5 Jahre ins Gefängnis müssen.

  57. Wenn ich mir am Imbiss eine Schweinswurst kaufe (sofern es das zukünftig noch geben wird in Deutschland), und damit zufällig an einer Moschee vorbeikomme, ist das dann auch schon eine schwere Beleidigung?
    Nur mal so ne Frage. Man muss sein eigenes Handeln ja planen können. Und seine eigene Sicherheit damit gewährleisten, wenn es der Staat schon nicht kann.

  58. #22 quovadis (26. Mrz 2016 08:33)

    Ich kann mir nicht helfen, aber so langsam habe ich den Eindruck, dass einige unserer Damen und Herren Volksvertreter erpresst werden. Durch ideologische Verblendung alleine kann man das irrationale Treiben nicht mehr erklären.

    Das frage ich mich auch, insbesondere deswegen, weil dieser ganze Irrsinn erst so richtig angefangen hat nach dem großflächigen Hacker-Angriff auf den Bundestag, sämtliche Abgeordneten-Rechner, Büros usw.

  59. @#8 bona fide (26. Mrz 2016 08:23)

    ein Gesetz wie gemacht für muslimische Kopftreter, die jetzt relativ entspannt auf die Ungläubigen eintreten können bis zum Exodus.
    ———————————————

    Nun es gehören immer zwei dazu – der welche tritt und der welcher sich treten lässt!!

    Also keine Kompromisse oder Zurückhaltung in so einer Situation. Wer sich verprügeln lässt ist es doch selbst Schuld – wehrt Euch!!

  60. Naja, dann müssen die Törken nicht mehr in der Heymat ihre Weiber abknallen können es gleich hier erledigen und sitzen dann bei uns die Strafe im Resozialisierungsknast ab.

    Nur so gehts.

  61. AUCH SIE MACHEN SICH SCHULDIG

    Die Islamisierung in ihrem Lauf,
    halten weder Eunuch(Papst Franz)
    noch Esel(Bedford-Strohm) auf.
    Im Gegenteil, sie fördern sie noch,
    halsen uns auf ein schweres Joch.

    Der Papst herzt islamische Schweißquanten,
    Bedford-Strohm macht Christen zuschanden!
    Sie werfen sich an die linken Medien ´ran,
    beschönigen den kriegerischen Koran/Islam.

    Für Moslems jeder ein Frevler ist,
    der glaubt an Gottsohn Jesu-Christ.
    Im blutigen Koran steht zu lesen,
    Jesus sei nur ein Prophet gewesen.

    ISLAMISCHE NÄCHSTENLIEBE

    Koran(Fluch auf ihn):

    60;4 Wir wollen nichts von euch wissen. Feindschaft und Haß ist zwischen uns offenbar geworden (ein Zustand, der) für alle Zeiten (andauern wird), solange ihr nicht an Allah allein glaubt.
    (Übers. Rudi Paret)

    9;113 Dem Propheten und denjenigen, die glauben, steht es nicht zu, für die Götzendiener um Vergebung zu bitten, auch wenn es Verwandte wären, nachdem es ihnen klargeworden ist, daß sie Insassen des Höllenbrandes sein werden.

    9;123 O die ihr glaubt, kämpft gegen diejenigen, die in eurer Nähe sind von den Ungläubigen! Sie sollen in euch Härte vorfinden. Und wisset, daß Allah mit den Gottesfürchtigen ist!
    (Übers. Mazyek, islam.de)

  62. vielleicht baut er
    auch schon
    für sich selber vor,
    wenn er mal als
    „Würstchen“
    bezeichnet wird…
    und ausrastet.

  63. #57 Lady Bess (26. Mrz 2016 08:57)

    Nicht zu fassen was für ne linke Socke dieser Papst!

    Papst verteidigt Muslime: “Waffenhersteller sind für Anschläge von Brüssel verantwortlich”

    http://de.euronews.com/2016/03/25/papst-verteidigt-muslime-waffenhersteller-und-waffenhaendler-sind-fuer/

    Exakt, ein Oberdepp im Ornat. Diese Wurst geht wahrscheinlich davon aus, dass Waffen von selbst schießen und töten. Dass stets ein Mensch mit freiem Willen der entscheidende Faktor ist und schon so viele eine Waffe besaßen und keiner Mücke etwas zuleide getan haben, ist in diesem befreiungstheologisch verblödeten Popen-Gehirn wahrscheinlich nicht vorgesehen. Da war sein Amtsvorgänger doch ein anderes Kaliber.

  64. #58 Lady Bess

    wahrscheinlich
    ist sogar schon
    der Erfinder der Zwille
    verantwortlich,
    lieber Franzl, du Oberdepp.

  65. „Ein Richter, der nicht strafen kann,
    Gesellt sich endlich zum Verbrecher.“
    Goethe, Faust II

  66. @ #82 Paula (26. Mrz 2016 09:20)

    Britische, schwedische, belgische Politiker, Promis, Profs, Lehrer, Medienfuzzis usw. hofieren ebenfalls dem Islam u. seinen Anhängern.

    Der Islam ist ein wuchernder Krebs. Seine Metastasen setzen sich in die Herzen u. Hirne der Menschen.

  67. Wenn die Mosöims meinen ,dass von uns beleidigt sind-sollen Land verlassen!!!!!Hier ist kein Platz für Islam-wir sind Europea!!!!

  68. #83 BadReligion2.0 (26. Mrz 2016 09:21)

    Nun es gehören immer zwei dazu – der welche tritt und der welcher sich treten lässt!!

    Also keine Kompromisse oder Zurückhaltung in so einer Situation. Wer sich verprügeln lässt ist es doch selbst Schuld – wehrt Euch!!

    VORSICHT!

    Wer sich als Deutscher wehrt oder „Zivilcourage™“ zeigt und eingreift, kann schnell sehr in der Zelle landen, wenn der dann Unterlegene Türke oder sonstiger „Südländer™“ ist.
    Da sind die deutschen Gerichte schnell bei der Sache, das Täter-Opfer–Verhältnis zu negieren.
    Und selbst bei Angriff auf Leib und Leben in den eigenen vier Wänden kann man als Deutscher schnell zum Täter werden (wobei man als Deutscher ja per se immer der Täter ist)

  69. Ein echtes Maaswürstchen. Wer soll ein Land für integer halten, bei so einem Würstchensalat!

  70. Das Maasmännchen wird es nicht wissen, aber es folgt damit 1:1 der Scharia, die genau aus diesen Gründen Morden und Töten – straffrei – erlaubt.

    Da sich die primitive Scharia an den emotionalen Befindlichkeiten von Männern ohne Emotionskontrolle (+ dem genau darauf zugeschnitten Islam) orientiert, ist das kein Wunder.

    Festgehalten in „Reliance of the Traveler“ (Umdat al Salik“) von Ahmad ibn Naqib al-Misri aus dem Jahr 1368, ein gigantisches Kompendium der Sharia, das von der Kairoer Al Azhar in seiner englischen Übersetzung als international verbindliches islamisches Rechtskompendium anerkannt ist.

    Hier ist es:

    http://concit.org/wp-content/uploads/2015/02/reliance2_complete.pdf

    In dem Riesenwälzer einfach mal nach den Begriffen murder (3x, Referenz zu killing) und eben killing suchen und einlesen.

    Es ist entsetzlich.

  71. #71 deppvomdienst (26. Mrz 2016 09:08)

    Ein Witz am Rande:
    Kommen zwei Sozialarbeiter aus einer Kneipe. Vor ihnen in der Gosse liegt ein zusammengeschlagenes Opfer eines Raubüberfalls.
    Sagt der eine zum anderen: Komm ! Wir müssen sofort den Täter finden. Der braucht dringend unsere Hilfe.

    Sehr gut, das passt wie die Faust aufs Auge! So ticken sie, diese verschissenen Sozial-Fuzzis.

  72. Nicht vor lange Zeit war das Problem besser gelöst. Man traf sich in einer Hinterhoff oder auf der Wiese und musste nur das Problem lösen- mit Degen oder mit Pistolen.
    Wenn alles vorbei war und einer der Kontrahenten auf dem Boden lag, gingen alle zufrieden nach Hause und das war es.
    Ich persönlich würde das Problem mit Herrn Maas auch gerne auf die Art lösen, nur nicht mit scharfe Gegenstände, sondern mit Fäuste. Ich meine das ist die einzige Sprache die der Herr versteht. Ich habe nicht die Ambition dieser Missgeburt auf die ewigen Jagdfelder der Manitu zu schicken, nur eine lange Zeit wird er nicht ohne fremde Hilfe sprechen können. Das garantiere ich.

  73. #58 Lady Bess (26. Mrz 2016 08:57)

    Nicht zu fassen was für ne linke Socke dieser Papst!

    Papst verteidigt Muslime: “Waffenhersteller sind für Anschläge von Brüssel verantwortlich”

    http://de.euronews.com/2016/03/25/papst-verteidigt-muslime-waffenhersteller-und-waffenhaendler-sind-fuer/

    Waffenhändler? Warum, die moslemischen Mörder haben sich die Sprenggürtel doch nicht mittels Waffenschein ganz legal im Waffenhandel gekauft, sondern s e l b s t hergestellt…

    Der Papst scheint geistig nicht mehr dem gerecht werden zu können, was sich Jesus einmal darunter vorgestellt hatte als er zu Petrus sagte: „Auf diesem Felsen möchte ich meine Kirche bauen“.
    Der Fels ist anscheinend zu Sand zerrieben durch Kirchenfürsten, die ihrer Biographie nach wohl eher ein warmes Plätzchen in der Hölle gesucht haben.
    Da es sich bei der katholischen Kirche nicht um eine Religion, sondern nur noch um eine Organisation handelt, die jetzt sogar noch mithilft, dem Islam den Boden zu bereiten, ist es nicht verwunderlich, dass ihr immer mehr Menschen den Rücken kehren. Gott sei Dank, kann man da nur feststellen.

  74. #91 Maria-Bernhardine (26. Mrz 2016 09:31)

    Der Islam ist ein wuchernder Krebs. Seine Metastasen setzen sich in die Herzen u. Hirne der Menschen.
    …………
    Werden sie nach der Chemo und Morphin schreien, wenn sie erst die Schmerzen spüren?
    Oder werden sie es „aushalten“?
    Diese Frage darf ja wohl erlaubt sein.

  75. Das ist Scharia im knitterfreinen Weichspülprogramm, aufdass ja das Schleudern unterbleibt, ein echtes MAASanzugprojekt eben.

    Jetzt fehlt nur noch, dass Mord an Kindern,Enkeln, Geschwistern, also der sogenannte Ehrenmord „aus antidiskriminatorischen Gründen“ in der Strafzumessung mit dem Schwarzfahren „gleichgestellt wird“:
    Oder wie wäre es mit einer neuen systematischen „Mord“-Kategorie, die keiner mehr ist, – Mord aus ‚erniedrigenden Motiven‘, weil dabei die Strafe soweit erniedrigt wird, bis sie inhaltlich einer Ermutigung zur Tat gleichkommt.

    Sicher ist da die Scharia das Füllmaterial fürs Maas-Anzügchen, welche wie ein Pfau den selbigen an der Dhimmileine spazierenführt, wenn auch er vor Einbildung platzend gravitätischvorangockelt und dabei natürlich, in der naiven Denke solcher anMAASenden Flachwixer,“Sorge trage“ um „sich integrierende“ musl. Wählerstimmen „nur“,so oberschlau wie sie nunmal sich immer wähnen bei ihren realen Ritt in den ikhwankonformen Splittergruppenuntergang:
    sCHARIA pARTEI dEUTSCHLANDS halt.

  76. Bedeutet das wenn Polithalunken das Volk mit Pack oder dergleichen beleidigen das diese dann das Recht haben…….?

  77. Zivilisation, erst recht diejenige, die digitaisierung, Raumfahrt, High-Tech-Medizin und gedeihliches, friedliches, höfliches Zusammenleben und hochentwickelte Kooperation von sehr vielen Menschen, Männlein und Weiblein bunt gemixt, auf engstem Raum ermöglicht, besteht im übrigen wesentlich auf eiserner Selbstkontrolle/-beherrschung und einem Recht, das diese Selbstbeherrschung fördert, statt sie einzureißen.

    Die Witzfigur von Justizminister reißt hier gerade die Mauern der Zivilisation ein.

  78. Maas‘ Gesetzesvorlage ist eine konsequente Reaktion auf die Terroranschläge. Wenn man die Muslime hierfür kritisieren würde, wären diese ganz schnell zornig und können nahezu straffrei loslegen.
    Muslime sind immer ganz schnell zornig.

    Das passt hervorragend zur Politik seiner Koalitionsfreundin aus der befreundeten Partei, welche lt. aktuellen Umfragen 85% aller Wähler gut finden. Daher schnellsten die Gesetzesvorlage umsetzen, d.h. durch den Bundesrat peitschen, wenn ich bitten darf.
    Aus diesem Holz sind zukünftige Kanzler geschnitzt!

    Auch für seine Hamburger Parteifreunde ist nichts zu teuer wenn es um die SchutzsuchendenInnen ( ich hoffe gendergerecht formuliert) geht:
    1000 € für ein vandalismuswiderständiges Plumpsklo aus Edelstahl, hoffentlich nicht Richtung Mekka ausgerichtet :

    http://www.bild.de/regional/hamburg/luxus/plumpsklos-45075670.bild.html

  79. casino raub oj simpson (USA) = 33 jahre
    poker raub abu chaka clan (deutschland) = 2 jahre bewährung

  80. Das Kalkül des Herrn Maas ist die Tatsache, dass die Gefängnisse mit solchen Schwarzen bereits übervoll sind und anstatt neue Gefängnisse zu bauen, befreit er die Täter einfach von Strafe.

  81. Am Wochenende kamen 15000 Flüchtlinge über die Balkanroute nach Germoney ,das sind im Jahr bei gleichbleibenen Zahlen 2730000 im Jahr.
    Es sind aber nicht gerechnet die aus Lybien und Nordafrika .
    Officielle Zahlen :
    15 000 Flüchtlinge am Wochenende

    12.55 Uhr: Die Zahl der Flüchtlinge an der deutsch-österreichischen Grenze steigt wieder stark an. Am Wochenende kamen nach Angaben des bayerischen Innenministeriums 15 000 Menschen über die Grenze. Nach den zusammengerechneten Zahlen von Bundes- und Landespolizei waren es 9000 Flüchtlinge am Sonntag und 6000 am Samstag. In den kommenden Tagen erwarten die Fachleute des Ministeriums weiter „ungebremst hohen Migrationsdruck“, wie ein Sprecher am Montag sagte.

  82. Nur noch Heiko Maas` einzelklatschender Pressesprecher im Publikum bei Anne Will, ist noch peinlicher als Heiko Maas selbst.

  83. #96 aristo (26. Mrz 2016 09:38)

    Einmal mehr versucht ein FAZke der AfD einen Strick zu drehen. Diesmal der Vorwurf:

    „NPD-Vorsitzender-lobt-AfD“

    Timo Frosch nimmt sogar die NPD als Referenz, wenn es darum geht, eine demokratische Partei zu verleumden.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/saarland-npd-vorsitzender-lobt-afd-14145272.html

    Ein widerwärtiges Pack, diese Journalisten.

    Und besonders erschütternd ist, dass sich die einst so seriöse, faire, ausgewogen berichtende bürgerlich-liberale FAZ in jüngster Zeit immer wieder zu solchen Sauereien hinreißen lässt.

    Was war diese Zeitung zu Lebzeiten meines Vaters, bis Ende der 90er-Jahre, bei uns Kult! Da durfte einfach kein Tag beginnen ohne FAZ-Lektüre.

    Und jetzt nähert sich das Niveau der BLÖD immer weiter an, zudem ist die FAZ zum unkritischen Mitteilungsblatt der Bundesregierung heruntergekommen.

    Die Herausgeber – Holger Steltzner nehme ich aus – haben ein Juwel zerstört.

  84. Ich bin zu wenig Jurist, um mich hier zu der „Reform“ des Maaßmännchens zu äußern.

    Ich habe die aunterscheidung zwischen „Mord“ und „Totschlag“ ebenfalls nie verstanden.

    Mord ist Mord.

  85. #65 Eurabier (26. Mrz 2016 09:05)

    #52 Freier Geist (26. Mrz 2016 08:57)

    Aha, Herr Maas braucht beim Musikhören jetzt sogar schon Leibwächter…wen wundert’s 🙂

    Und die Leibwächter sind Migranten mit israelischer Uniform….

    http://www.deathcamps.org/reinhard/pic/bigeichmann2.jpg

    Auf diesem Foto hat der Heiko hat ja einen Blick drauf, als hätte ihm jemand versehentlich die deutsche Nationalhymne in die Kopfhörer eingespielt.

  86. Testosterongesteuerte, zornige Mörder sollen in Zukunft also nur für 5 Jahre einsitzen, während es für reine Meinungsdelikte schon mal 12 Jahre gibt:

    Durch Urteil der 4. großen Strafkammer des Landgerichts Potsdam vom 11. März 2009 ist Horst Mahler erneut wegen Volksverhetzung in 15 Fällen – unter Einbeziehung der Strafen aus Urteilen des Landgerichts Hamburg vom 20. Januar 2005 und des Amtsgerichts Mainz vom 9. September 2002 – zu einer Gesamtstrafe von zwei Jahren und vier Monaten, außerdem wegen Volksverhetzung in vier Fällen zu einer Gesamtstrafe von zwei Jahren und zehn Monaten verurteilt worden. Mit den Verurteilungen des Landgerichts München II vom Februar 2009 ist Mahler wegen Volksverhetzung zu insgesamt zwölf Jahren Freiheitsstrafe verurteilt worden.

    Nach der Verkündung des Urteils in München am 25. Februar 2009 wurde er im Gerichtssaal verhaftet und befindet sich seitdem in Haft.

    Quelle: wikipedia

  87. Immerhin ist das Töten von hilf – und wehrlosen Personen, wie etwa ungeborenen Kindern im Mutterleib, aus niedrigen Beweggründen oder das Töten von Kindern gleich nach der Geburt durch die Kindsmutter dank der 68iger Halunken bereits völlig problemlos und straffrei möglich!
    Auch das SPASSTOTTRETEN und TOTSCHLAGEN von Wehrlosen aus der Überzahl heraus wird, wenn überhaupt, minderbestraft wenn es sich um bestimmte Unkulturen und Religionsfaschismen handelt!
    Des weiteren ist auch das Verstümmeln der Genitalien von wehr- und schutzlosen Kindern und das grausame Abschlachten von wehrlos angeketteten Tieren strafbefreit.

  88. Brummbär überlegt:
    was 22 quovadis schreibt ging mir auch schon
    mal durch den Kopf. Werden unsere Politiker erpresst? Weil ,anders ist solch eine zerstörerische Politik nicht zu erklären.
    Eine Politik,die nichts ausser die Zerstörung
    Deutschlands,seinere Kultur und seiner Bevöl-
    kerung zum Ziel hat ist einfach irre!
    Da bleibt als Erklärung doch nur die gute alte
    Verschwörungstheorie !Erinnern wir uns:Merkels
    Aussage,die gegenwärtige Einwanderungspolitik
    wird Deutschland mehr verändern als alles vorher dagewesene.Bei ihrem letzten Wahltriumph
    riss sie ihrem Pitbull Kauder vor versammelter
    Pressemeute das Deutschlandfähnchen aus der Hand (Man stelle sich solche Tat in den USA vor)-und keiner fands groß aufregend. Die
    Vertuschungsversuche der Sylvesterpogrome,die
    seit Jahren andauernde Verdummung der einfachen
    Bevölkerung durch fast alle Medien.Hier mögen
    nur die endlosen unsäglich verlogenen Seifen-
    opern wie Lindenstrasse,Um Himmels Willen,Rote
    Rosen,die strengsten Eltern der Welt,Die heute Show,Anne Will und Heute als Beispiel dienen.
    Die Medienschaffenden UND ihre Konsumenten
    haben sich schon derart an die tägliche Lüge
    gewöhnt,dass sie diese gar nicht mehr als
    Lüge wahrnehmen und erkennen. Hier ist wohl
    das Ziel erreicht.Derzeit kommt keine Sendung mehr ohne ein AfD bashing aus.Selbst ein so
    harmloser Tweed wie:Das hat alles gar nix mit
    gar nix zu tun ; wird dermaßen mit Empörung
    aufgeblasen,dass es dem Dümmsten ins Auge
    springen müsste.Bei der letzten Hart aber fair
    Volksverblödungssendung war dieser Trend,am
    Ende der Sendung so offensichtlich,dass beim
    Zuschauer spontanes Fremdschämen einsetzte.
    Die Kerle – einschlieslich Plasberg-waren wohl
    vorher alle gebrieft worden ,nur ja nicht den
    Dreckwurf auf die AfD zu vergessen.
    da fällt wieder der gute Liebermann ein: Ick
    kann jar nich so viel fressen wie ick kotzen
    müsste.
    Und auch dieser bizarre Justitzminister amü-
    siert das Volk mit stets neuen Kapriolen!
    Jetzt will er uns also eine Art Scharia light
    aufhelfen ? Ich denke,da hat er die Rechnung
    ohne den Wirt gemacht.
    DER ISLAM GEHÖRT NICHT ZU DEUTSCHLAND !

  89. Saarlands Innenminister Bouillon (CDU):

    „Die Bundeswehr muß künftig bei Terrorbedrohungen im Innern schnell eingesetzt werden können!“

    Weshalb kommt so etwas nicht vorher von einem AfD-Politiker?

  90. DIE DEUTSCHE BEOBACHTUNGSSTELLE FÜR MEDIENWAHRHEIT
    aus dem Kalifat Bürlin gibt bekannt:

    1. lasst das Maasmännchen doch machen, was der auch
    macht, kann alles wieder normalisiert werden, aber
    die Specialpsychopathen verlieren dadurch nochmals Millionen Wähler, wenn dann noch Stegner richtig Gas gibt, dann freut sich nur die AfD für diese Wahlkrampfhilfe der Gehirnbefreiten!

    2. dank des Internets sind seine Ziele eindeutig
    und nicht mehr diskutierbar, wenn der Fall eintritt
    dass wieder nach Schröder und Merkel, der wirklich
    schlimmsten Politverbrecher seit 1945, mal eine
    Regierung von normalen Menschen an die Macht kommt
    dann wird alles blitzschnell wieder gerade gerückt

    3. seine Ausführungen spez. zu diesem Thema MORD
    sind dann schon eine komplette Anklageschrift.

    Ich wünsche euch trotz dem galoppierenden Irrsinn
    der Politikerdarsteller FROHE OSTERN

  91. 111# Voldemort
    Und eine 86ig jährige Rentnerin mit 500 € Rente muß wegen wiederholten Schwartfahrens über 3 Jahre in den Knast.
    Während BEREICHERER mit hunderten von Schwarzfahrten und genausoviel anderen, allerdings schweren Delikten, frei herumlaufen mit 14 Identitäten.
    14 mal 143 € Taschengeld und
    13 x Vermietung eines Unterkunftsplatzes an iSS/DAESH Fans ergeben einige TAUSEND € Netto p.M.
    Hinzu der Verkauf der für die 14 Identitäten ausgegebenen Kleidungsstücke etc.
    Wahrscheinlich werden die Schwarzfahrten quer durch DEUTSCHLAND zum Abkassieren der Gelder benötigt?

  92. #67 Lady Bess (26. Mrz 2016 09:06)

    Türkei will Brüssel-Attentäter Ibrahim El Bakraoui zweimal ausgewiesen haben

    Präsident Recep Tayyip Erdo?an hatte gestern Belgien und den Niederlanden schwere Vorwürfe gemacht. Er sagte, man habe die Behörden gewarnt, dass es sich bei El Bakraoui um einen terroristischen ausländischen Kämpfer handele. Er sei er aber auf freien Fuß gesetzt worden.

    http://de.euronews.com/2016/03/24/tuerkei-will-bruessel-attentaeter-ibrahim-el-bakraoui-zweimal-ausgewiesen-haben/

    Aber Herr Erdogan, in Belgien und den Niederlanden herrscht schließlich noch Willkommenskultur – die wissen, wie man Muslimen in den Arsch kriecht und als Gegenleistung dann gerne sein Volk von denen in die Luft sprengen lässt.

  93. Als Jesus zu Petrus sagte: „Auf diesem Felsen möchte ich meine Kirche bauen“.

    Meinte er sicher nicht den Stein auf den er gerade stand und auch nicht ein Gebäude!!!

  94. #104 gonger (26. Mrz 2016 09:45)

    Das passt hervorragend zur Politik seiner Koalitionsfreundin aus der befreundeten Partei, welche lt. aktuellen Umfragen 85% aller Wähler gut finden.

    Diese Zahlen sind getürkt, das weiß inzwischen doch fast jeder! Und die Landtagswahlen in drei Bundesländern haben das ebenso widerlegt wie eine Woche zuvor die Kommunalwahlen in Hessen.

    Die Hälfte der Deutschen ist inzwischen angewidert von der Frau. Nie war ein Kanzler der Bundesrepublik Deutschland umstrittener und hatte mehr Gegner als Merkel, auch Willi Brandt zur Zeit der Ostverträge nicht.

    Gewisse Kreise wollen sie unbedingt im Amt halten und nutzen dazu ihre Medienmonopole und Beziehungsgefüge schamlos aus in der Hoffnung, der für treudoof gehaltene Deutsche würde mal wieder geflissentlich auf den scheinbare Mehrheitskurs einschwenken und die Fresse halten – deshalb diese gekauften und frisierten Umfragen. Dumm nur, dass das viele inzwischen durchschauen und sich eben kein X für ein U mehr vormachen lassen.

  95. Das wird wohl nur für Nicht-Deutsche oder deutsche Deutschlandhasser zutreffen.

    Die deutsche Justiz steht mit der Personalie Maas vor dem Super-Gau!

  96. #57 Lady Bess (26. Mrz 2016 08:57)
    #88 Tiefseetaucher (26. Mrz 2016 09:26)

    Papst verteidigt Muslime: “Waffenhersteller sind für Anschläge von Brüssel verantwortlich

    Wenn ich diesen küchenpsychologischen, linkssozen-Wortdurchfall von „Waffenhersteller sind schuld“ höre, schalte ich automatisch auf Durchzug.

    1. Es gibt hunderte hochgerüstete Staaten und Individuen, bei denen nie etwas passiert. Es gibt andere, bei denen ununterbrochen was passiert. Es hängt also vom Mordwillen des einzelnen ab, was er mit Waffen anstellt.

    2. Der Spruch war immer nur ein Kampfspruch linker Gruppen gegen den verhaßten Westen und gegen die verhaßte bürgerlich-marktwirtschaftliche, freiheitliche Ordnung (Bergoglio entstammt dieser kampfkommunistisch verseuchten, befreiungstheologischen Geisteshaltung südamerikanischer Kirchensozen). Gezielt verbreitet und ununterbrochen in die Hirne gehämmert. Denn in Wahrheit hieß es „westliche Waffenhersteller sind schuld“. Die UdSSR und China, schon immer formidable Waffenproduzenten und Lieferanten, waren damit nämlich nie gemeint. La-Paloma-pfeifend blickte der „Aktivist, Friedensbewegte und Ostermarschierer“ bereits in der Bonner Republik intensiv den Wolken hinterher, wenn man ihn dazu befragte.

  97. „#118 brontosaurus (26. Mrz 2016 09:57)

    …Und eine 86ig jährige Rentnerin mit 500 € Rente muß wegen wiederholten Schwartfahrens über 3 Jahre in den Knast.

    3 Jahre für Schwarzfahren – 5 Jahre für Mord.

    Es mausert sich zum Irrenhaus, dieses Land.

  98. Sehe ich gar nicht mal als so übel an. Es gibt keinen Bürgerkrieg ohne Blutvergiessen. Und dieser kommt auch aus einer auswegslos erscheinenenden Konfliktsituation.

  99. # 121 Tiefseetaucher :
    Natürlich sind die Umfragen getürkt, ich beziehe mich auf die Sonntagsfrage vom 21.3.:

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/

    Aber vielleicht ist die Sonntagsfrage doch nicht getürkt, wenn ich mir die Leute so anschaue, welche heute Abend zum Osterfeuer neben der Kirche gehen werden. Alle „gut“, übrigens nur Deutsche mit Kindern.

  100. #130 Babieca

    Der Papst soll weiter die Füsse waschen. So kommt er nicht dazu, Unsinn zu verzapfen.

  101. Wenn wundert diese verhalten , bei den enormen Drogenkonsum!
    Crystal zerstört die Gehirnzellen !

  102. Wer einen Menschenleben vorsätzlich auslöscht und das auch noch aus verachtenswerten Gründen (Mordmerkmale), verwirkt dieser Mörder nicht sein Recht Teil der Gesellschaft zu sein? Wie sollen wir einer Person jemals wieder vertrauen können, wenn diese sich am heiligsten Gut das wir haben, unserem Leben, vergriffen hat?

    5 Jahre Haft für den Mord an einem Menschen wäre ein Schlag ins Gesicht der hinterbliebenen Angehörigen. Es wäre eine Schande für die deutsche Justiz, die sich ja auch heute nicht gerade als stark und wehrhaft hervortut.

    Herr Maas, allein für diesen Unsinn fordere ich ihren Rücktritt, hören sie auf Deutschland abzuschaffen!

  103. Und wieder mal hängt das Schicksal Deutschlands an ein paar CDU/CSU-Hinterbänklern, die hoffentlich ihr fettes Hinterteil hochbekommen werden, um das Crazy-Maasmännchen zu stoppen!

    Höchste Zeit, dass die AfD als verantwortungsbewusste liberal-konservative Kraft in den Bundestag einzieht…

  104. @ #58 Lady Bess (26. Mrz 2016 08:57)

    Der chrislamische Sozi-Kardinal Bergoglio, jetzt Papst Franz, war der Wunschkandidat der US-Regierung mit Moslemführer B. Hussein Obama.

    Außer deutschen linksvernebelten Kardinälen(außer Kardinal Meisner), haben ihn vor allem die US-Kardinäle gewählt. Dunkle Schatten(Schmusekurs mit Argentiniens Junta) auf Bergoglios Weste wurden frisiert. Die linken Medien mach(t)en gerne mit; nach anfänglicher Kritik, doch binnen einer Woche nach dem Konklave waren sie alle pro Franz gleichgeschaltet.

    Hinter PP Franz steht sein Heuchelfreund, womögl. mit dem Dolch im Gewande, der Pali-Araber Omar Abboud, Taqiyyameister u. Imam in Argentinien, zuständig für „Interreliöser Dialog“.

    Koran(Fluch auf ihn)

    3;28 „Die Gläubigen(Moslems) dürfen nicht die Ungläubigen (zum Nachteil ihrer Gemeinde) zu Vertrauten/Freunden nehmen. Wer das doch tut, hat sich völlig von Allah abgewandt, es sei denn, ihr schützt euch dadurch vor ihnen…“

    Moslems sind die Verfolger, geben sich aber ständig als Verfolgte aus. Das ist islamischer Verfolgungswahn, aber auch Trick. Kein Wunder, wenn allein die Tatsache, daß jmd. kein Moslem ist, bereits als Beleidigung u. Kampfansage gewertet wird:

    40;35 diejenigen, die über die Zeichen Allahs streiten, ohne daß irgendeine Ermächtigung (dazu) zu ihnen gekommen wäre. Äußerst hassenswert ist das für Allah und für jene, die gläubig sind/erregen damit bei Allah und den Gläubigen großen Abscheu.

    …Freundschaft heucheln, als List zwecks Islamisierung, Omar Abboud rotzt Papst Franz die Schulter voll:
    http://c8.alamy.com/comp/E1B0PP/epaselect-epa04226284-pope-francis-2-r-embraces-his-friends-from-argentina-E1B0PP.jpg
    „Muslime können sich mit anderen Worten wie Ungläubige verhalten indem sie sich zum Beispiel verbeugen sowie die Idole und Kruzifixe der letzteren verehren. Sie können falsche Zeugenaussagen machen und sogar die Schwächen ihrer Glaubensgenossen dem Feind gegenüber offenbaren.“
    http://derprophet.info/inhalt/taqiyya-htm/

  105. Es wird schon jemand ähnlich geschrieben haben; denn es liegt ja nahe. D. h. wenn ich in Gegenwart Merkels vergessen würde, dass man Frauen nicht schlägt und nur einen einzigen Schlag ansetze, dann bekomme ich nur 5 Jahre.

  106. Maas lass dich mal untersuchen. Ich denke, das Fehlschaltungen im Hirn vorhanden sind. Auf Deutsch – Idiot !
    Unsere Gesetze sind sowieso Kinderkino. Alleine das Wort Lebenslang ist eine Face, da man nach 15 Jahren wieder rauskommt. Hinzu kommen noch unsere weichgespülten Richter die für alles eine Entschuldigung haben. Besonders dort wo der Islam seine Finger drin hat. Ich Frage mich immer nur, wo diese ganzen Deppen herkommen, die wir in der Regierung haben. Das ist ein richtiges Nest. Scheinbar nehmen die alle irgendwas. Normal ist das nicht.

  107. @ #137 LinksLiegenLassen (26. Mrz 2016 10:05)

    Gerade die Hinterbänkler schleimen sich bei Merkel ein, damit, falls sie von der Hinterbank fliegen, sie noch einen anderen gutbezahlten Posten kriegen. Beziehungen, Filz, Klüngel & Co.
    http://www.suedkurier.de/region/hochrhein/kreis-waldshut/Bewundert-hier-Gabriele-Schmidt-Waldshut-den-gelben-Blazer-der-Kanzlerin;art372586,7661832
    Hinterbänklerin Gabriele Schmidt, Schwester meiner früheren besten Freundin, einer ihrer Brüder drückte die Schulbank mit Georg Gänswein. Seltene Kontakte noch vorhanden. Der schöne Schorsch ist kein bißchen arrogant u. garantiert nicht schwul.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Georg_G%C3%A4nswein

  108. Wie lange sollen wir uns das noch gefallen lassen ! Die können ohne Strafe Öffentliche umsonst fahren ,klauen ,sexuell Belästigen ( angrabbeln ist nicht verboten),alles wird Teurer und jetzt das . Was kommt als nächstes ?
    Der ganze Drogensüchtige Clan im Bundestag muss
    weg!

  109. Hier wurden also schon mal die in Zukunft häufigen Morde an der weißen deutschen Bevölkerung (Kuffar!) mit einkalkuliert.

    Der durch die Hochfinanzjuden geplante Vernichtungszug gegen die weiße Rasse geht also schon in die nächsthöhere Stufe über.

    Wie blöd muss ein Staatsapparat sein, seine eigenen fleißigen Bürger zu vernichten?

    Mein einziger Trost ist, dass hier alle ohne uns in Drittweltzuständen ersticken werden.

    Der Fleiß und die Kultur der Deutschen ist der starke Antrieb in dieser Gesellschaft – ohne uns geht hier gar nichts.

  110. #114 Lepanto2014 (26. Mrz 2016 09:50)

    Und wenn man jetzt über die Sozialdemokratie verzweifelt ?

    Dann abwarten, bis das Gesetz durch ist und immer schön konsequent sein 🙂

  111. Ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass die Zuführung einer gerechten Strafe für den Täter dann nur noch durch Selbstjustiz möglich sein wird.

  112. #96 Babieca (26. Mrz 2016 09:38)

    Das Maasmännchen wird es nicht wissen, aber es folgt damit 1:1 der Scharia, die genau aus diesen Gründen Morden und Töten – straffrei – erlaubt.
    >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
    Die SPD weiß das sehr wohl. Sie versucht „auf ISLAM komm heraus“ an der Macht zu bleiben, indem sie um muslimische Wählerstimmen buhlt.
    Das tut sie jetzt ganz offensichtlich auch durch a k t i v e Einführung der Scharia.

  113. Frei nach Merkel:Mord an Ungläubigen und Ehrenmorde gehören unzweifelhaft zu Deutschland.

  114. #121 eule54 (26. Mrz 2016 09:53)

    Saarlands Innenminister Bouillon (CDU):

    „Die Bundeswehr muß künftig bei Terrorbedrohungen im Innern schnell eingesetzt werden können!“

    Weshalb kommt so etwas nicht vorher von einem AfD-Politiker?

    Scheinbar entgleitet der CDU im Saarland die Kontrolle über ihre Asylanten-Großlager im Saarland.

    Wie weit ist unsere Innere Sicherheit durch den Islamisierungs- und Asylantenwahn eigentlich auf den Hund gekommen, dass Deutschlands Sicherheit jetzt nur noch durch den Einsatz der Bundeswehr sichergestellt werden kann.

    Noch nicht einmal die RAF hatte die Innere Sicherheit in Deutschland so destabilisiert wie die Politik von Angela Merkel (CDU) und Sigmar Gabriel (SPD).

  115. Ob dieser Passus auch Anwendung findet wenn ein Linker umkommt weil er jemand als Nazi beleidigt hat?

    Ich habe da meine Zweifel.

  116. Ist doch klar, der Maas braucht Platz: Seit der Ankunft unserer Bereicherer sind unsere Knäste hoffnungslos überfüllt, dann verkürzt man halt eben mal die Haftstrafen für Mord – ist ja schließlich nur ein „Kavaliersdelikt“! Am liebsten würden ich diesen Nichtsnutz und seine gesamte Gefolgschaft aber selbst im Knast sehen!

  117. #130 Babieca   (26. Mrz 2016 10:01)  

    #57 Lady Bess (26. Mrz 2016 08:57)
    #88 Tiefseetaucher (26. Mrz 2016 09:26)

    Papst verteidigt Muslime: “Waffenhersteller sind für Anschläge von Brüssel verantwortlich

    Einfach mal gugln und die Rolle des Vatikan während der Weltkriege recherchieren

  118. #131 siggi (26. Mrz 2016 10:01)

    42 Tonnen Döner werden in Berlin täglich verzehrt

    http://www.bz-berlin.de/artikel-archiv/was-waere-berlin-ohne-die-tuerken
    Kein wunder das die berliner verdlödet sind !

    Allein schon diese tendenziöse, manipulative Artikel-Überschrift! Als ob „den“ Berlinern etwas entscheidendes, lebenswichtiges fehlen würde, wenn es den kulinarisch viertklassigen Mist nicht gäbe. Das ist nur eine Art von Fastfood, wie man es vor zwei, drei Jahrzehnten hier noch kaum kannte. Und, haben da die Berliner weniger gelacht, hatten sie weniger Lebensqualität? Und müssen dazu Millionen Türken kommen, die ohnehin schon engen Räume weiter zusiedeln, die hiesigen Sozialleistungen abgreifen, in jedem Winkel ihre Parallelgesellschaften installieren, in die Moscheen rennen und die Kriminalität emporschnellen lassen, damit es den Deutschen gut geht? Hier werden absurde Assoziationen hergestellt.

    Im Übrigen ziehe ich einen Whopper von Burger King jedem Döner um Lichtjahre vor.

  119. Man könnte sich überlegen, dafür zum Märtyrer zu werden.

    Freiwillige vor! Sind ja nur 5 Jahre, aber der Vorname des „Täters“ sollte definitiv nicht Hans oder Dieter sein, sondern Ali, Achmed, Hasan etc. pp.

  120. Gilt das auch für Nazis?… D.h. eine Kopie einer CD oder Noten is viel schlimmer als Mord….

  121. Unfaßbar, dieser „Mann“! Ein politischer Fukushima-Reaktor. Als nächstes dürfen sich dann auch noch Linksextremisten darauf berufen, weil sie sich von der „Demo für alle“ beleidigt oder provoziert fühlen?

    Für den Problem-Maas gibt es nur eine Lösung:
    Absetzen, anzeigen, anklagen.

  122. Und wie hoch wird die Strafe sein für Minister die solch schwachsinnige Ideen haben? Am besten Todesstrafe auf Bewährung.

  123. OT Lügenpresse gibts nicht!

    Die deutsche Presse allen voran die Presseagenturen sind ein vorbildliches Muster an Objektivität, Fairniss, Ausgewogenheit und Neutralität.

    Nachricht und Kommentar werden in deutschen Medien scharf getrennt.

    Beatrix von (Plapper-)Storch fliegt aus der Programmkommission der AfD

    mesh-web
    Pressedienst für Nachrichten aus Politik, Wirtschaft und Sport

  124. Maas: Weniger Haft für Mord nach „Beleidigung“

    Solchen Mumpiz in diesen emotional aufgeheizten , beängstigenden Zeiten von sich zu geben, die gespaltene Gesellschaft noch weiter zu spalten – ich glaube nicht, dass das dieses listige Kerlchen derart politisch ungeschickt ist.
    Dieser Giftzwerg ist nicht echt. Der fürt etwas im Schilde, das nicht dem entspricht, was sein Amtseid war.

  125. Ich denke, da muß man Verständnis für Herrn Maas(männchen) haben. Mittlerweile fühlen sich einige der deutschen Richter sicher unwohl ob der lauter werdenden Kritik an ihren Wohlfühlurteilen fürs Herrenvolk. Da muß der Herr Justizminister schon mal beispringen und seiner Richterschaft Erleichterung verschaffen. Austoben können sich seine Kettenhunde in schwarzen Roben ja dann immer noch an Deutschen.

  126. #135 gonger (26. Mrz 2016 10:04)

    # 121 Tiefseetaucher :
    Natürlich sind die Umfragen getürkt, ich beziehe mich auf die Sonntagsfrage vom 21.3.:

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/

    Aber vielleicht ist die Sonntagsfrage doch nicht getürkt, wenn ich mir die Leute so anschaue, welche heute Abend zum Osterfeuer neben der Kirche gehen werden. Alle „gut“, übrigens nur Deutsche mit Kindern.

    Doch, sie sind getürkt. Auf 85 % pro Merkel kommt man heute nicht mal mehr, wenn man ausschließlich CDU-Mitglieder befragt.

    Ich spüre doch die Stimmung „draußen“ und spreche so viel mit Leuten, mit „stinknormalen“ Leuten. Man kann inzwischen richtig abledern gegen die Frau und erntet viel Kopfnicken. Früher war das nicht möglich, da kam ganz schnell einer mit „Die Sozis wären doch noch viel schlimmer“ oder „sie hat es ja auch nicht leicht und macht es doch eigentlich ganz gut“ (auf die Gegenfrage, was sie eigentlich gut mache, vernahm man stets betretenes Schweigen).

    Heute findet sich – zumindest bei meinen Gesprächspartnern – kaum mehr einer, der Partei für sie ergreift. Allerdings sind keine Lehrer und nur wenige Staatsbeamte darunter.

    Zuletzt fiel mir positiv auf, dass Gewerkschaftler vom alten Schrot und Korn und Alt-SPDler die Masseneinwanderungspolitik der Frau entschieden ablehnen. Ein 80-jähriger Sozi wörtlich zu mir: „Ich bin immer dabei gewesen, für mich gab es nie etwas anderes als die Sozialdemokratie. Aber solange der Gabriel und die Nahles diese widerliche Politik der Merkel unterstützen, sieht mich auf den Treffen des Ortsvereins keiner mehr.“

  127. #2 Templer

    …zukünftig Moslems faktisch straffrei Ungläubige abschlachten.

    Der macht den Dschihad für Moslems straffrei und uns Ungläubigen vogelfrei.
    ………….
    Ja, obwohl wir das faktisch schon lange sind.
    xxxxxxxxxxxxxx

    #3 yugoslawe

    Unsere Deutschen Politiker wissen noch gar nicht worauf Sie sich mit dieser neuen Menschenpolitik einlassen.
    ………….
    Die wissen das besser als wir erahnen können!

    Das ist der Völkermord auf Raten an uns Deutschen.

  128. Die Reaktionen auf Zeit-online,sind verschärft…Da ist intellektuell minderbemittelt,noch harmlos..

    Und das beste,die lassen das alles durchgehen..

  129. #165 Selberdenker (26. Mrz 2016 11:00)

    Da hat er ja was mit dem Murksel gemein, die führt auch die Pläne von anderen gnadenlos gegen uns aus.

  130. Der Maas- Vorschlag ist offensichtlich auf die ISLAMO-INVASOREN zugeschnitten. Die SPD setzt von jetzt ab auf die Invasoren fuur ihre Rettung. Sie ist nun die S-CHARIA P-ARTEI D-EUTSCHLANDS.

  131. Der Nächste unwichtige und unscheinbare Irre Politiker!

    (Damit eröffnet er den chronisch beleidigten in unserer Gesellschaft, (Muslimen) die Möglichkeit, Menschen umzubringen, die sie berechtigt kritisieren.

    Damit wird Maas diesen Tätern und Vertretern einer Menschen verachtenden Ideologie, die Möglichkeit bieten, mit Unterstützung der Politik, Menschen ohne das für sie große Folgen daraus entstehen, umzubringen. Das Gesetz wird im Besonderen für Dauerbeleidigte Muslime konstruiert,

    Diese Ideologie ist mit unseren Grundgesetz so wie so nicht im Einklang zu bringen.

    Der Nächste Rechtsbruch dieser Wahnsinnigen Regierung ist schon wieder geplant!

    Der arrogante Kerl erinnert mich an wen aus Schlimmer Vergangenheit!

    Maas macht seine eigenen gefühlten Gesetze, die mit der Juristischen Realität und mit rationalen Denken nichts zu tuen haben.

    Wer so etwas von sich gibt, ist nicht mehr normal!

  132. Die rechtsauffassung von Hr. Maas ist einfach wiedlich.
    Mord ist Mord, und da gibt es keine mildernde Umstände, ich finde dafür sollte man mindestens 15 Jahre bis Lebenslang mit Sicherungsverwahrung bekommen, bei Extremfällen.

  133. In den Qualitätsmedien muß man wirklich mit der Lupe nach den Maas’schen Plänen suchen. Stattdessen werden Meldungen wie Schutz vor Abo-Fallen und besserer Sex von Veganern in den Vordergrund gerückt.

    Zwei interessante Meldungen sind mir dabei über den Weg gelaufen:

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article153695169/Zahl-ankommender-Fluechtlinge-sinkt-drastisch.html

    Hier schreibt die WELT doch tatsächlich:

    Die Schließung der Balkan-Route bremst die Zahl nach Deutschland kommender Flüchtlinge drastisch. Würde die Situation so bleiben, käme bis Jahresende nur knapp eine halbe Million neue Asylbewerber.

    Das Gefühl für die rechte Zahl scheint WELT völlig abhanden gekommen zu sein.

    Und dann gibt es da noch einen belgischen Bürgermeister, der noch klar bei Verstand ist und Merkel ihre Flüchtlingspolitik um die Ohren haut:

    http://www.focus.de/politik/ausland/kritik-an-fluechtlingspolitik-belgischer-buergermeister-wirft-kanzlerin-merkel-epochalen-fehler-vor_id_5386588.html

    Bemerkenswert ist auch seine Aussage:

    „Europa entwickelt sich leider zu einem großen Belgien, anstatt Belgien zu einem kleinen Europa.“

    Mehr muß man zum bedauernswerten Zustand des belgischen Staates, aber auch zu den bevorstehenden „Glanzzeiten“ Europas nicht sagen.

  134. Man betrachte dieses Milderung von Tötungsverbrechen im Kontext mit der Verschärfung des Sexualstrafrechts. Auf mich wirkt das wie eine schleichende Einführung der Scharia, wo Mord auch weniger bestraft wird als sexuelle Vergehen.

    Daß so etwas von einem Minister der Arbeiter-Volkspartei gefordert wird, und nicht etwa von einer religiösen Splittergruppe, ist, was mich am meisten entsetzt.

  135. Das Maasmänchen ist wirklich der Dümmste, den die deutsche Politik aufzubieten hat….. Und das will was heißen bei den intellektuellen Tieffliegern in Berlin.

    Hilfe! Wann wird der ganze Sumpf endlich ausgehoben und trockengelegt?

  136. Willkommen liebe Mörder
    Heinz Rudolf Kunze

    https://www.youtube.com/watch?v=fGzXgksN9oM

    Spielen Sie das Lied bei jeder Gelegenheit!

    Ich werde es an Maas schicken und fragen, ob die 5-Jahres Regelung nur für Leute gelten wird, die sich durch dieses Lied beleidigt fühlen, oder auch für Menschen, denen ihr eigen Land geraubt wird und die sich daher in einer verzweifelten Lage befinden.

  137. Ich werde auch die Bilder nie vergessen, wie diese linksextreme Wurst am Tag nach den Terrormorden von Paris unterwürfig in eine Moschee gerannt ist und dem dortigen DITIB-Gesocks in Strümpfen seine Solidarität bekundet hat – jenen Typen, die sich am Vortag vermutlich noch vor Vergnügen auf die Schenkel geschlagen haben angesichts des Wütens ihrer Kumpane in Frankreich.

  138. #3 yugoslawe (26. Mrz 2016 08:15)

    Unsere Deutschen Politiker wissen noch gar nicht worauf Sie sich mit dieser neuen Menschenpolitik einlassen.
    ——————
    Einspruch!
    Genau wissen die das,ganz genau!

  139. #58 Lady Bess

    Papst verteidigt Muslime: “Waffenhersteller sind für Anschläge von Brüssel verantwortlich”
    xxxxxxxxxxx
    Das Christentum ist lange schon ein Dorn im Auge gewisser Mitbeherrscher.

    Als es zu mächtig wurde, hat man Luthers Reformation benutzt, die Kirche zu spalten [Melanchthon und die Erbsünde].
    Dann kam der falsche Prophet Nostradamus, der alles als schon gegeben hinstellte und damit gutes christliches Leben als wertlos in den Dreck trat.
    Die Franzosen haben dann den brutalen Angriff auf die Christen gewagt mit ungezählten Morden und Entweihungen.

    Nun wird das Christentum in 14 Jahren 2000 Jahre als. Vielleicht soll das sein letztes sein.

    Gute Christen sind nämlich nicht tauglich für die NWO.

  140. DIE SPD UND DEREN POLITIKER SIND EH BALD VON DER POLITISCHEN BILDFLÄCHE VERSCHWUNDEN!

    Linke Sozis werden nicht mehr gebraucht, (Scharia Partei) und hören der Vergangenheit an.

    Wer so einen Schwachsinn von sich gibt, wie diese Zwerge Maas, Stegner, Gabriel und Konsorten, darf keine Politik mehr betreiben.

  141. Also milderne Umstände für islamische Terroristen, da ja ihr Glaube beleidigt wurde.

  142. #179 bwolf (26. Mrz 2016 11:20)

    Willkommen liebe Mörder
    Heinz Rudolf Kunze

    https://www.youtube.com/watch?v=fGzXgksN9oM

    Spielen Sie das Lied bei jeder Gelegenheit!

    Der Song ist richtig gut, musikalisch und textlich ohnehin. Ich habe ihn mir auch zugelegt.

    Man kann Kunze vorwerfen, was man will. Immer sehr SPD-konform und oft multikulti-lastig; aber er ist eine ehrliche Haut und lässt sich den Mund nicht verbieten, ist auch bereit das zu thematisieren, was viele seiner „Freunde“ gerade nicht hören wollen.

    Von mir ein Daumen hoch für Kunze!

  143. Unfassbar, was sich gegenwärtig in diesem Land abspielt!
    Wir werden ungefragt rechts-und gesetzeswidrig mit einem Millionenheer illegaler muslimischer Einwanderer geflutet, was die Kriminalitätsrate sprunghaft in die Höhe treibt. Es vergeht kaum noch ein Tag, an dem es nicht irgendwo einen islamischen Terroranschlag mit vielen Toten gibt, und was fällt dem deutschen Justizminister dazu ein? Er möchte die Strafe für Mord durch juristische Spitzfindigkeiten drastisch mindern! Ja geht’s noch? Jetzt müsste eigentlich dem letzten Schlafmichel so langsam ein Licht aufgehen, was hier abgeht. Mord durch einen Moslem soll anders (milder) bewertet werden, als wenn der Täter ein Deutscher ist!
    Das nenne ich *schleichende Einführung der Scharia in die deutsche Justiz*. Die Islamisierung Deutschlands schreitet immer rasanter vorran, und KEINER merkts.
    Es lebe die AfD und Pegida!

  144. Mir scheint, Joseph Maas meinte mit „schwerer Beleidigung“ und „zum Zorn gereizt“ gereizt, vor allem das klassische „Ey, was guckst Du?“. Wer ein Ölauge auf der Straße schief anschaut, muss sich ja nicht wundern, wenn er dann sogleich von dem Blick-Geschändeten ermordet wird. Wie soll der anders handeln? Das gibt dann unter dem Vorsitzenden unseres Anti-Volks-Gerichtshof maximal 5 Jahre wenn das Opfer, also der Täter-Anstifter, ein respektloser deutscher Steuerdepp ist, und der Täter, also der edle Beleidigte und somit das wahre Opfer des Täter-Anstifters, ein traumatisierter schutzsuchender Fuckling oder ein diskriminierter Gastarbeitsloser der dritten Generation ist.

  145. Als ich das Bild sah, stellte sich mir die Frage: „Ist das vielleicht ein mißglückter oder vorzeitig abgebrochener Laborversuch“?

  146. Die Justizanstalten sind wohl zu voll, und jeder Tag kostet sehr viel Geld, also entlässt man verurteilte Mörder besser schon nach 5 Jahren.

  147. #4 Eurabier (26. Mrz 2016 08:18)

    Läuft das nicht auf staatlich tolerierten Völkermord an uns Deutschen hinaus?

    Wer hat uns verbraten? Sozialdemokraten!

    Da sprechen viele gute Gründe gegen das Mars-Männchen und unwidersprochen hingenommen wird das ja auch nicht!

    Das einzig von seinen Brüdern im Geiste, den Nationalsozialisten, Übriggebliebene ist das Täterstrafrecht (betrifft aber auch den Totschlag): Mit „der Mörder“ wird ein Täter beschrieben, keine Tat („Mord ist…“).

    Die vom Mars-Männchen beschriebenen Fälle kennt die Rechtsprechung schon, seit es die §§ 211 f. StGB gibt. „Der Mörder wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft“ (§ 211 StGB) ist deutlich. Alle anderen, vom Mars-Männchen beschriebenen Taten subsumiert man heute unter Totschlag und kommt damit zu gleichen Ergebnissen. „Mord“, das ist ständige Rechtsprechung, fordert eine eindeutige Strafe: Lebenslänglich. Milderungsgründe gibt es bei Mord nicht, bei Totschlag schon. Übrigens hebt der BGH regelmäßig Verurteilungen auf, wo der Täter, weil aus einem Unkulturkreis kommend, andere sittliche oder ethische Vorstellungen haben soll. Mord gleich lebenslänglich oder noch einmal unter dem Gesichtspunkt des Totschlags prüfen. Das ist tatsächlich „alternativlos“.

    Zumal ich nichts erkenne, womit das Mars-Männchen den angeblichen Mangel beseitigen will, ich erkenne nur den Versuch, der Relativierung.

  148. #185 Tiefseetaucher

    Von mir ein Daumen hoch für Kunze!
    xxxxxxxxx
    Nein danke!

    Kunze hat vor kurzem im TV gehetzt gegen uns Deutsche, weil wir so ausländerfeindlich sind bei den Flüchtlingen.

  149. Robert Seegmüller, Vorsitzender des Bundes Deutscher Verwaltungsrichter, ist angesichts des großen Vollzugsdefizit bei den Abschiebungen besorgt um die Autorität von Staat und Justiz:

    http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/asylfaelle-belasten-gerichte-dann-verlieren-staat-und-justiz-ihre-autoritaet-14144566.html

    Wenn aber Heiko Maas so weitermacht wie bisher und ihn niemand stoppt, dann versetzt er selbst der Autorität von Staat und Justiz den Todesstoß.

  150. So langsam brauch ich Hilfe; ist das alles nur ein Traum oder Realität???

    Der Reichsjustizminister gehört verhaftet!

    Merkt ihr was?
    Wir sind im Ar…

  151. Der Papst soll weiter die Füsse waschen. So kommt er nicht dazu, Unsinn zu verzapfen.
    #136 Paddelpfote (26. Mrz 2016 10:04)

    Waschen und legen küssen!

    Im Vatikan hat sich schon vor Jahrzehnten ein hartnäckiges Kußfiebervirus eingenistet. Franziskus‘ Vorvorgänger küßte gern den Boden in jedem der 143 (oder so) Länder, die er besuchte – und nicht zu vergessen: den Koran! Der aktuelle Papst küßt eben gern Füße. Nur Benedikt schien gegen dieses Virus immun gewesen zu sein.

    (Immer wieder die alte Frage: http://www.duden.de/sprachwissen/sprachratgeber/der-oder-das-virus )

  152. So etwas nennt man bei Gericht dann erdrückende Beweislast gegen Maas, 120 Jahre unbedingt inkl. Sippenhaft.

  153. Papst verteidigt Muslime: “Waffenhersteller sind für Anschläge von Brüssel verantwortlich”

    ————-

    Was soll/darf man dazu noch schreiben?
    Ich bin verzweifelt…

  154. 186 Tiefseetaucher (26. Mrz 2016 11:26)

    #179 bwolf (26. Mrz 2016 11:20)

    Willkommen liebe Mörder
    Heinz Rudolf Kunze

    https://www.youtube.com/watch?v=fGzXgksN9oM

    Spielen Sie das Lied bei jeder Gelegenheit!

    Der Song ist richtig gut, musikalisch und textlich ohnehin. Ich habe ihn mir auch zugelegt.

    Man kann Kunze vorwerfen, was man will. Immer sehr SPD-konform und oft multikulti-lastig; aber er ist eine ehrliche Haut und lässt sich den Mund nicht verbieten, ist auch bereit das zu thematisieren, was viele seiner „Freunde“ gerade nicht hören wollen.

    Von mir ein Daumen hoch für Kunze!
    —————————-

    Dazu kann man nur sagen..REINGEFALLEN..
    Statement Kunze:

    >> Das Lied ” Willkommen liebe Mörder ” von meinem Räuberzivil- Album ” Tiefenschärfe ” entstand im Sommer 2014, also ein Jahr vor der Flüchtlingsdebatte. Gemeint und auf ironische Weise angesprochen sind die Mörder der NSU. Pate dazu stand das berühmte Theaterstück “Biedermann und die Brandstifter ” von Max Frisch, das vom Aufkommen der Nazis handelt. Ich verbitte mir jede dem Geist dieses Songs widersprechende Vereinnahmung und Anbiederung, zumal von rechts. <<

  155. Dieser Typ hätte am liebsten die Scharia als Rechtsform. Die Straffreiheit für „Ehrenmord“ wäre dann nur der Anfang!
    Jeder Muselmann fühlt sich durch die Kuffar beleidigt.
    Ergo darf zukünftig jeder Nichtmoslem straffrei erschlagen werden!!!

  156. Das ist eine Aufforderung an die Moslems uns straffrei abzuschlachten.
    Wie auch die Seite der Bundesregierung mit den „Sextipps“ an die Asylanten eine direkte Aufforderung ist, die Frauen hier zu vergewaltigen und sexuell zu belästigen.

  157. Hat der Herr Minister in seinem Studium zum Voll(horst)juristen nicht den Unterschied zwischen Totschlag und Mord lernen müssen? Wenn jemand nicht unmittelbar betroffen ist, sondern sich durch einen Dritten aufhetzen lässt: „Der da hat einen Kloran ins Klo gespült! Der da hat Muuhammadd gemalt!“ und dann jemanden tötet, fernab von Suhl oder Aarhus ist das dann Mord oder Totschlag? Wenn ich mich besaufe und in Rage rede und auf einen russisstämmigen Juden oder Russlanddeutschen oder Schwarzen oder Syrer losgehe und der kommt zu Tode, wetten, dass Herr Maas mich wegen Mordes verurteilen würde, und das zu Recht? Wenn ich „einen Koran schände“ (OT Minipräser Rammelow) und ein gläubiger Muslim erschlägt mich in seinem heiligen Zorn, wieviel Sozialstunden wird der Ärmste ableisten müssen?

  158. #198 Tabu (26. Mrz 2016 11:42)

    186 Tiefseetaucher (26. Mrz 2016 11:26)

    #179 bwolf (26. Mrz 2016 11:20)

    Willkommen liebe Mörder
    Heinz Rudolf Kunze

    Dazu kann man nur sagen..REINGEFALLEN..
    Statement Kunze:

    >> Das Lied ” Willkommen liebe Mörder ” von meinem Räuberzivil- Album ” Tiefenschärfe ” entstand im Sommer 2014, also ein Jahr vor der Flüchtlingsdebatte. Gemeint und auf ironische Weise angesprochen sind die Mörder der NSU. Pate dazu stand das berühmte Theaterstück “Biedermann und die Brandstifter ” von Max Frisch, das vom Aufkommen der Nazis handelt. Ich verbitte mir jede dem Geist dieses Songs widersprechende Vereinnahmung und Anbiederung, zumal von rechts. <<

    Das war mir in der Tat neu und dann geht mein Daumen natürlich wieder zurück in die Ausgangsposition.

    Aber was sich Kunze verbittet oder nicht ist mir natürlich sowas von schnuppe, zumal als zahlender Kunde. Der Text trifft eins zu eins auf die Invasoren-Kriminalität. Will man es auf die angebliche NSU gemünzt sehen, muss man seinen Wahrnehmungsraster schon arg verbiegen. Jeder, der den Song heute hört, wird ihn automatisch auf die Krimigranten beziehen. Was bleibt ist ein merkwürdiger Nachgeschmack.

  159. #198 Tabu (26. Mrz 2016 11:42)

    186 Tiefseetaucher (26. Mrz 2016 11:26)

    #179 bwolf (26. Mrz 2016 11:20)

    Willkommen liebe Mörder
    Heinz Rudolf Kunze

    Dazu kann man nur sagen..REINGEFALLEN..
    Statement Kunze:

    >> Das Lied ” Willkommen liebe Mörder ” von meinem Räuberzivil- Album ” Tiefenschärfe ” entstand im Sommer 2014, also ein Jahr vor der Flüchtlingsdebatte. Gemeint und auf ironische Weise angesprochen sind die Mörder der NSU. Pate dazu stand das berühmte Theaterstück “Biedermann und die Brandstifter ” von Max Frisch, das vom Aufkommen der Nazis handelt. Ich verbitte mir jede dem Geist dieses Songs widersprechende Vereinnahmung und Anbiederung, zumal von rechts. <<

    Das war mir in der Tat neu und dann geht mein Daumen natürlich wieder zurück in die Ausgangsposition.

    Aber was sich Kunze verbittet oder nicht ist mir natürlich sowas von schnuppe, zumal als zahlender Kunde. Der Text trifft eins zu eins auf die Invasoren-Kriminalität. Will man es auf die angebliche NSU gemünzt sehen, muss man seinen Wahrnehmungsraster schon arg verbiegen. Jeder, der den Song heute hört, wird ihn automatisch auf die Krimigranten beziehen. Was bleibt ist ein merkwürdiger Nachgeschmack.

  160. Also, mich reizt das Maasmännchen im Moment bis aufs Blut und ich fühle mich durch ihn aufs äusserste beleidigt! Darf ich nun….?

  161. Ich musste auch sofort bei den Formulierungen „schwere Beleidigung“ oder „Misshandlung … zum Zorn gereizt“ oder „vergleichbar heftigen Gemütsbewegung“ an einen Freifahrtschein für Moslems denken.

    „Unsere“ „Politiker“ ticken doch echt nicht mehr sauber.

    Nie wieder werde ich eine der „Systemparteien“ wählen.

    AfD

  162. #15 Das_Sanfte_Lamm (26. Mrz 2016 08:28)

    Da sich anscheinend die Arbeiterschaft von der SPD immer mehr abwendet, da sie erkennt, dass sie durch die SPD seit Jahrzehnten ohnehin nur verraten und verkauft wurde, versucht die SPD anscheinend, eine neue Wählerklientel zu erschließen.

    Ein kluger Gedanke. „Wahlversprechen“ ganz neu definiert. An welche „Klientel“ denken Sie?

  163. #208 Zwockel
    Also, mich reizt das Maasmännchen im Moment bis aufs Blut und ich fühle mich durch ihn aufs äusserste beleidigt! Darf ich nun….?

    Natürlich „darfst“ Du nicht!

    Aber bei guter Führung vermutlich 3 Jahre staatliche Vollpension. Ein paar Jahre später werden dann Schulen nicht nur nach „Weißer Rose“ und „Boenhoefer“ benannt, sondern es gibt dann auch Zwockel-Schulen 🙂

    Mich beleidigen da auch noch ein paar andere.
    Auch interessant in Verbindung mit Widerstandsrecht §20 GG

    Also, ist doch eigentlich ein guter Vorschlag vom Maas! :mrgreen:

  164. #212 Josty (26. Mrz 2016 12:10)

    Ein kluger Gedanke. „Wahlversprechen“ ganz neu definiert. An welche „Klientel“ denken Sie?

    Hauptsächlich Türken.

  165. Hat dieser so genannte „Minister“ nichts besseres zu tun als ewig und drei Tage am Mordparagrafen herumzupopeln? Das Strafrecht macht einen winzigen Teil der Justiz aus und Mord unter den begangenen Straftaten 0,02%.

    Änderungsbedarf an dieser Vorschrift besteht nicht. Dieses Sozialarbeiter-Geschwafel, was Maas da in das Gesetz reinzubringen versucht (der eine hat „Rücken“, der andere „Gemütsbewegung“) hat dort nichts zu suchen. Wer vorsätzlich einen Menschen tötet, gehört, so ein Mordmerkmal erfüllt ist, lebenslang weggesperrt. Ausnahmen von lebenslang bei Mord sind nach derzeitiger Rechtsprechung heute schon möglich- das können die Richter im Einzelfall festlegen, da braucht kein Sozialfuzzi am Mordparagrafen rumpopeln.

    Das kommt davon, wenn man einen Vers..ger, der in seinem ganzen Leben noch nichts geleistet hat, außer 80.000€ beim Abgeordneten-Fußball zu veruntreuen, in so ein Amt hievt. Nie in der Justiz gearbeitet, Staatsexamen wohl auch nicht besonders gut bestanden- das ist ungefähr so, als würde man die dicke Frau von Sat1, die weit über 100 Fahrstunden bis zum Führerschein brauchte, zur Verkehrsministerin machen, da sie ja schließlich die Fahrerlaubnis hat und qualifiziert ist.

  166. An der Niedermetzlung der europäischen Urbevölkerung besteht kein Zweifel

    Manche glauben ja, daß die europäische Urbevölkerung im Zuge der morgenländisch-afrikanischen Völkerwanderung allmählich verdrängt und schlimmstenfalls versklavt werden würde. Doch die Zahlen sprechen dagegen: Wirklichkeitsnahe Schätzungen gegen davon aus, daß in den nächsten 10 bis 20 Jahren sich bis zu 500 Millionen Delinquenten auf den Weg nach Europa machen könnten und diese sind eben zu über 90% junge Männchen und – wie mittlerweile selbst die hiesigen Parteiengecken zugeben müssen – Analphabeten. Auch sind die Delinquenten in keiner Weise politisch oder militärisch organisiert und werden massenhaft in Zwingburgen untergebracht und verköstigt und wenn die liberalen Parteiengecken Europas keine milden Gaben mehr bezahlen können, dann werden sich diese wie ein nimmersatten Heuschreckenschwarm auf die Einheimischen stürzen und diese niedermachen. Europa steht erst am Beginn dieser Entwicklung und eine entschlossene Abwehr könnte das Eindringen der Delinquenten noch unterbinden.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  167. #217 Volker Spielmann

    die liberalen Parteiengecken Europas keine milden Gaben mehr bezahlen können, dann werden sich diese wie ein nimmersatten Heuschreckenschwarm auf die Einheimischen stürzen und diese niedermachen.
    xxxxxxxxxx
    Wie recht du hast, wie immer.

    Ja, wie das aussieht, wenn die Kohle ganz aufgebraucht ist und das Ausland nicht mehr liefert, hat sogar schon der „Meinungsführer“, die Alpenprawda SZ schon vor Tagen angekündigt; wie die Reise ins große Elend stattfindet.

    Am 23. März 2016 veröffentlicht in der
    Wirtschaftspresseschau von 13:55 Uhr
    http://www.deutschlandfunk.de/wirtschaftspresseschau.436.de.html

    Nach Einschätzung der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG ist

    „der Haushalt, den Schäuble vorlegen wird, ein zutiefst sozialdemokratischer. Er hat mehr als die Hälfte des Geldes für soziale Ausgaben reserviert. Mit steigender Tendenz in den kommenden Jahren. Die Zukunft wird aber nicht davon abhängen, wie soziale Leistungen an Deutsche und Nichtdeutsche verteilt werden. Schon überhaupt nicht von der Schwarzen Null. Sondern davon, ob die Politik den Mut findet, über kluge Reformen und weitblickende Finanzierungen den Haushalt auszubalancieren.“

    Nicht nur
    Theo Retisch
    kann man sich vorzustellen, was hier mit uns abgehen wird…..durch die Ausbalancierung des Haushaltes….und unsere Waagschale wird leichter und leichter….

  168. #136 Paddelpfote

    der Franzl
    sollte
    sich selber
    24 Sunden am Tag
    die Zähne putzen,
    dann könnte er
    auch nicht mehr
    so viel Müll absondern…

  169. Das heisst also, wenn ich als Pack bezeichnet werde und denjenigen umlege, bekomme ich nur 5 Jahre.
    Alkoholisiert und mit Drogen vollgebumpt kann das die 5 Jahre drastisch senken.
    Wenn man dann noch den islam zugehörig ist kann das mit Freispruch enden.
    gefällt mir.
    Ich glaube ich habe meinen Beruf verfehlt.
    Ich denke man sollte sich ernsthaft überlegen, auch
    eine Verbrecherkarriere zu starten um auch in das linksfaschistische Verbrecherschutz Programm aufgenommen zu werden.

  170. Diktaturen erkannt man daran, daß sie die Verbrecher schützt und die Rechtschaffenen zu Verbrechern erklärt. Nicht anders hier. Die „Nazis“ von heute, die andere (ebenso aus Dummheit wie aus Berechnung) so gerne mit diesem Etikett bekleben, haben nur eine andere Farbe und sitzen mehrheitlich in den Parteien- und Regierungsstellen.

    Juristendarsteller Maas ist als strammer SPD-Parteigenosse mit diesem seinem „Gesetzentwurf“, der ganz offensichtlich (s)ein „ganz besonderes Klientel“ schützen soll, während er selbst sich ansonsten sich in „Sachen Volksverhetzung“ betätigt, dazu einer der besten aktuellen Vertreter.

    Diese Politikerkaste, die unter fadenscheinigen Verklausulierungen fortgesetzt ihr eigenes Land und Volk sabotiert, ist untragbar und muß umgehend, und zwar flächendeckend, entlarvt, aus ihren Ämtern abgewählt oder abgesetzt sowie nach dem (offiziell noch) geltenden Recht zur Verantwortung gezogen werden.

    Für die kommenden Wahlen wünsche ich der AfD dazu mindestens 40+X.

  171. Heiko Maas ist gemeinsam mit Merkel das abscheulichste Subjekt, das diese verschissene Bundesregierung vorgebracht hat. Ein hochgradig gefährlicher und dummer Idiot wie man schon wieder sieht. Nur an Unfähigkeit wird es nicht liegen.

    Hoffentlich bekommt der eines Tages die Quittung für seine Verbrechen!!!

    Heiko Maas, treten Sie endlich zurück!!!

  172. Gilt das auch, wenn irgendjemand diesen
    Minigoebbels ermordet, weil Maasmännchen
    das gesunde Rechtsempfinden beleidigt?

  173. Es sollen mit der Gesetzesrevision nicht die Interessen von mordenden Moslems sondern die von mordenden Frauen besondere Berücksichtigung finden. http://www.zeit.de/politik/deutschland/2014-02/heiko-maas-mord-reform
    Geplant ist offensichtlich ein Freibrief für Frauen, sich ihrer tatsächlich oder vermeintlich tyrannischen Ehemänner durch Gift möglichst straflos entledigen zu können. Dabei soll nach dem Willen des Ministers schon eine Beleidigung oder ähnliches (sexistisches Verhalten, Blicke, Gesten, Äußerungen etc.) als Rechtfertigung für den straflosen Giftmord ausreichen. Schöne neue „nazifreie“ Welt.

  174. Das ist noch nicht die Spitze. Wirklich zu Ende gedacht bedeutet das:

    Kritik von Deutschen am Islam: lebenslange Haftstrafe (Hassverbrechen)

    Mord, Raub, Vergewaltigung durch Moslems: Freispruch, weil sie im Namen ihrer sogenannten „Religion“ gehandelt haben

    Irrsinn hat einen neuen Namen: Heiko Maas

  175. Da sage ich mal ein herzliche Danke Heiko, mit Schwung einen weiteren Sargnagel in die SPD gehauen. Ist das Ziel die SPD noch in den nächsten 10 Jahren in die Kategorie „Sonstige“ zu bringen?

    Strafe für Worte aka die bösen bösen Internethetzer hochfahren und für das schlimmste Verbrechen runter. Der Mann ist wirklich nicht mehr zurechnungsfähig

  176. Herr Maas wollte doch den Tatbestand des Mordes überhaupt ganz doll reformieren, und zwar mit der ausdrücklichen Begründung, dass auch Frauen manchmal wegen Mordes verurteilt werden. Es ging ausdrücklich um den Fall, dass eine Frau einen Mann ermordet, das (und nur das) sollte durch die Gesetzesänderung erleichtert werden.

  177. Es wird immer unerträglicher in Deutschland.

    Man denkt es könnte nicht mehr schlimmer werden, aber trotzdem schaffen es rot-links-grünen immer wieder noch einen draufzusetzen.

    Wann hört dieser Alptraum endlich auf…

    PS: Ich kann die Fresse von Maas nicht mehr sehen.

  178. Maas will doch nur helfen.

    Die kulturfremden, die da zu uns kommen, sollen nach ihren eigenen Gesetzen leben dürfen und durch unsere Gesetze nicht all zu sehr gegängelt werden. Fünf Jahre, um z.B. die eigene Frau, Tochter oder Schwester umzubringen, weil man emotional mit ihrem westlichen Lebensstil überfordert war, sind danach „sein Angebot“ zur Integration. Vermutlich lässt er auch an einem Scharia-Entwurf zum StGB arbeiten, wo Ehrenmorde dann endgültig frei gestellt werden und im übrigen der Mufti von nebenan urteilt, was ja de facto in den Parallelwelten sowieso schon läuft.

  179. #77 Freier Geist (26. Mrz 2016 09:15)

    #44 GameOverIslam (26. Mrz 2016 08:47)

    So leid es mir tut, aber nur Kommentare auf irgendwelchen Webseiten abzugeben wie „Merkel verschwinde, Maas, Hau ab!“, wird nichts ändern!

    Auch I h r Kommentar ändert nichts…

    Stimmt. Wo und wann treffen wir uns also?
    Jeder bringt seine Mistgabel mit.
    Fragen wegen weiterer Einzelheiten bitte direkt an den Staatsschutz.

    So sieht’s aus…

  180. #234 EnochP (26. Mrz 2016 13:56)

    Hatte jemals ein Schlechterer als Maas ein Ministeramt in Deutschland inne?

    ————-

    Ich kenne ähnlich miese, die sich auch in Sachen Justiz versucht haben, nur anders herum. Roland Freisler z.B.

  181. @#96 Babieca (26. Mrz 2016 09:38)

    Als ich studiert habe, habe ich mal privat erfahren was sie Scholastik gewesen sein soll. Das ist auch heute noch mein Stand, ich hab mich nie weiter damit beschäftigt, weil ich dachte, dass es das nicht wert sie.
    Demnach meine ich die Scholastik sei ein Verschütten der Klarheit der griechischen Philosophie gewesen und man habe statt realer, künstliche Probleme behandelt. Also soll z. B. darüber gestritten haben wie viel Engel auf eine Nadelspitze passen. Ich weiß nicht ob das stimmt, aber das ist mein Begriff von Scholastik.

    Wenn ich sehe mit welchen Scheinproblemen sich der Islam befaßt, scheint er wohl zugleich einen besondere Form der Scholastik zu sein. Wobei freilich die Inhalte ungleich entsetzlicher sind.

  182. Das ist nur der Anfang!

    Wenn man das Strafmaß für Mord senkt, so wird man auch die Strafen für andere Delikte gegen das Leben und die körperliche Unversehrtheit senken „müssen“.

    Die mohammedanischen Kopftreterbanden profitieren schon jetzt vom Jugendrecht, von „mildernden Umständen“ und von Konstrukten wie „schwere / gefährliche Körperverletzng mit Todesfolge“.

  183. #151 Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch (26. Mrz 2016 10:35)
    #121 eule54 (26. Mrz 2016 09:53)
    Noch nicht einmal die RAF hatte die Innere Sicherheit in Deutschland so destabilisiert wie die Politik von Angela Merkel (CDU) und Sigmar Gabriel.
    ++++
    Das ist leider richtig.
    Deshalb reicht der BGS und die Polizei auch nicht aus, wenn es in Deutschland zu Massentumulten durch islamische Multi-Kultis und durch das linksgrüne Pack kommen wird!
    Dann muß die Bundeswehr wohl die meiste Arbeit machen!

  184. Schwere Beleidigung oder Misshandlung ..zum Zorn gereizt

    Als Gutachter in den kommenden Mordprozessen könnte der Islamwissenschaftler Reinhard Schulze hinzugezogen werden: der lieferte schon 2006 die vorbildliche Definition für die „Verletzung der Gefühle der Muslime“ (es waren damals die dänischen Karikaturen), was für „die Muslime“ „physischer Schmerz“ sei.
    M.a.W. moslemische „Gefühle“ beleidigen ist schwere Misshandlung, also Folter, würde ich sagen. Das gibt dann Freispruch wegen Notwehr gegen Moslemfolter.
    http://widerworte.wordpress.com/2010/09/10/schmerz-und-sulze-mit-schulze/
    __________________________

    #45 Wnn

    Ein Wachmann ist vor dem belgischen Atomkraftwerk in Charleroi getötet worden. Die Ermittler fahnden jetzt nach den Tätern. Der Sicherheitsausweis des Wachmanns soll bei der Tat gestohlen worden sein.

    ,
    Vor ein paar Tagen hörte ich nachts zufällig im Deutschlandfunk, im belgischen A-Kraftwerk Doel sein ein aktiver Salafist als Techniker angestellt gewesen, der über lange Zeit sämtliche Sicherheitskontrollen problemlos passieren konnte. Er soll dann nach Syrien gegangen und dort umgekommen sein. Am Morgen, als ich das suchte, war es aus dem Programm verschwunden. Habe ich das geträumt oder hat das noch jemand gehört?

  185. #3 yugoslawe (26. Mrz 2016 08:15)

    Unsere Deutschen Politiker wissen noch gar nicht worauf Sie sich mit dieser neuen Menschenpolitik einlassen. Bald werden wir alle es bitter erfahren müssen.

    Leider wissen sie es doch. Es läuft alles nach Plan.
    Davon müssen wir ausgehen.

    Aus dem Grund MUSS man diese „Politiker“
    als unzivilisierte Volksverräter, Kultur-
    verräter und als zweibeinige Seuchen
    bezeichnen.
    Es sind gewissenlose Karrieristen, Zyniker,
    Speichellecker.

    Ich glaube, unser Problem ist, das wir die Ungeheuer-
    lichkeit, die jetzt, in diesen Momenten abläuft,
    immer noch nicht wahrhaben wollen. Wir setzen auf
    eine vertraute Stabilität einer Hochkultur, die
    zerbröckelt.

    Schaut euch dieses Video an:
    https://www.youtube.com/watch?v=wzE73CexIWA

    Die Wiedervereinigung war evtl. ein weiteres
    Puzzleteil für alles das, was nun zu sehen ist.

    https://www.youtube.com/watch?v=wzE73CexIWA

  186. Nur her mit dem Gesetz. Auch ohne den Muselterror ist meine Reizschwelle zu Mordgelüsten schon lange überschritten. Steuerterror, Knöllchenterror, GEZtapo-Terror, Meinungsterror, Linksfaschistenterror, Neusprechterror, Genderterror, die Raupensammlung ist beträchtlich. Darf man hier endlich mal richtig aufräumen und dafür mit einem verständnisvollen Urteil rechnen? Wenn nicht, möge sich der dann zuständige Freisler-Verschnitt ebenfalls vorsehen, denn dann ist es eh schon egal. Wie kriegen wir dem arschmadigen Maas-Zwerg klargemacht, daß er, seine Chefin und der schwindlige Rest dieser Junta dabei sind, hier ein kräftiges Pulverfaß anzurühren? Es darf doch alles nicht mehr wahr sein.

  187. Maas, du kleines Streberwürstchen ,egal welche Gesetze du dem Deutschen Volk noch alles aufbürdest,egal mit was du versuchst das Deutsche Volk zu knechten und zu kontrollieren,
    der Tag der Gerechtigkeit wird dich nicht verschonen.
    Was bist du ohne Immunität und leibwächter ?
    NICHTS !
    Sorge besser dafür das hier keine Frauen und Kinder durch Bomben in die Luft fliegen und nicht vergessen, sollte hier der Terror gegen das Deutsche Volk in einem Massaker enden , du bist einer der Schuldigen !

  188. Was ist den ein Mord aus VERZWEIFLUNG?

    „Herr Richter, ich war so verzweifelt, ich musste ihn umbringen?!“

    Täterschutz par excellence.

  189. #243 ich_fasse_es_nicht (26. Mrz 2016 14:52)

    Ich glaube, unser Problem ist, das wir die Ungeheuerlichkeit, die jetzt, in diesen Momenten abläuft, immer noch nicht wahrhaben wollen. Wir setzen auf eine vertraute Stabilität einer Hochkultur, die zerbröckelt.

    Zivilisation ist ein ganz dünner Schleier über der menschlichen Natur.

  190. Ob Maas sich und seinen Komplizen damit einen Gefallen tut? 5 Jahre Knast, wenn einer das gesamte Kabinett in die Luft sprengt, weil er die täglichen Beleidigungen des deutschen Volkes durch die Bundesregierung nicht mehr ertragen kann erscheinen moderat, verglichen mit der Aussicht, noch viele Jahrzehnte unter den von dieser Regierung gegebenen Bedingungen dahinsiechen zu müssen.

  191. Er selber traut sich wohl nicht, die Fischer-Doktrin umzusetzen, da muss Maas totschlagen lassen.

    Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen.

    Zitat: Joschka Fischer 1982 in der Frankfurter Linkspostille Pflasterstrand

    ————————

    #58 Lady Bess (26. Mrz 2016 08:57)

    Nicht zu fassen was für ne linke Socke dieser Papst!

    Papst verteidigt Muslime: “Waffenhersteller sind für Anschläge von Brüssel verantwortlich”

    http://de.euronews.com/2016/03/25/papst-verteidigt-muslime-waffenhersteller-und-waffen

    Naja, der Papst hat das Problem aber möglicherweise richtig erkannt.

    Gib einem Affen eine geladene Waffe.
    Wenn der Affe damit jemanden tötet, wer ist schuld?
    Der Affe?
    Oder der Mensch, der dem Affen die Waffe gegeben hat?

  192. Dieses Ministerchen ist entweder gekauft oder er hat nicht mehr alle Tassen im Schrank.
    Ein widerlicher Deutschenhasser.

  193. #96 Babieca
    ad Reliance of the Traveller –
    Als ich vor 16 Jahren in einem ev. Internetforum (Islamkritik war damals noch nicht im Net, aber die Kirchen waren schon auf dem Posten pro Islam) aus «Reliance of The Traveller» zitierte, erklärte mir der Redaktor unter Berufung auf irgend einen dort vorrätigen Özguzfuz oder wie der hiess, das sei nur eine «Zitatensammlung», kein verbindlicher Rechtskodex. Das ist wie Denislamgibtesnicht. Auch das islamische Recht gibt es nicht bei Bedarf nicht, es gebe eben verschiedene Schulen usw. Aber wie das genannte Kompendium belegt, sind die islam-legalen Barbareien von allen vier Schulen der Scharia legitimiert, es gibt dort Frauenbehandlungsanleitungen und detaillierte Gebrauchsanweisungen, welche Steine, grosse oder kleine, für die Steinigungen zu verwenden sind und wie. Und wenn man darauf hinwies, dass diese Vorschriften in den islamischen Kernländern auch angewendet werden, hiess es immer: aber nicht überall usw., die Standardformel der Apologie. Das Forum (Chrismon) schloss darauf die «Diskussion».

    ad primitive Hominiden u.ä.
    Dass das als Religion vergöttlichte Männergewaltrecht Islam auf die primitivsten Bedürfnisse atavistischer Männerhorden zugeschnitten ist, von denen es ja auch stammt, – meine Rede… Freut mich diesen Gedanken hier zu finden, der in den mir bekannten Gewaltanalysen m.W. nicht so vorkommt (auch nicht bei Heinsohn, der zwar die Auswirkungen des youth bulge beschreibt, aber nicht, wo die islamische «Demografie» – Massenvermehrung mit Gewalt, die mit der Macht einer Religion zuschlägt, denn herkommt). Auch bei den Linken ist es immer der Kapitalismus u. drgl., nicht nur frei von Kultur, sondern auch von jedem Naturbegriff. Allenfalls werden dem Rohpatriarchat Islam „patriarchale Züge“ attestiert.

  194. Dieser Maas ist eine permanente Beleidigung aller selbst denkender Bürger in ganz Europa. Er reizt mich zur Weißglut…
    Wenn er von Beleidigten in einer mentalen Notlage gelyncht wird, müssen alle Beteiligten frei gesprochen werden.

  195. #252 sunsamu (26. Mrz 2016 15:43)
    Dieser Maas ist eine permanente Beleidigung aller selbst denkender Bürger in ganz Europa. Er reizt mich zur Weißglut…
    Wenn er von Beleidigten in einer mentalen Notlage gelyncht wird, müssen alle Beteiligten frei gesprochen werden.
    ++++
    Mich stört an diesem Arschloch am meisten, dass er sehr gut von unseren Steuern leben kann.

  196. Dieser Gesetzentwurf gibt jedem Deutschen das Recht sich zu bewaffnen,denn er wurde von der Regierung für vogelfrei erklärt.

  197. Gesetzentwurf: 5 Jahre bei Mord nach Beleidigung, lebenslang bei rassistischen Motiven. ? Deutscher ist halt Rassist, Araber wurde beleidigt

  198. Hoffentlich bekommen diese miesen Politiker eines Tages ihre Strafe, wie auch immer. Jedenfalls ist der eine absolute Hassfigur!

  199. Eines ist sicher, unsere Renten nicht, aber das der kleine einen an der Klatsche hat, das ist sicher. So wie das Armen in der Kirche !

  200. „aus Verzweiflung“ oder um „sich oder einen ihm nahestehenden Menschen aus einer ausweglos erscheinenden Konfliktlage“ zu befreien, handelt. Das Fünfjahresticket soll es auch geben, wenn der Mörder durch eine „schwere Beleidigung“ oder „Misshandlung … zum Zorn gereizt“ wurde oder von einer „vergleichbar heftigen Gemütsbewegung“ betroffen war. Angesichts der zornigen, islamischen Beleidigungskultur u

    Und wenn man denkt, es geht nicht schlimmer, dann kommt es immer NOCH schlimmer. Die deutsche Sprache kennt keine Worte um ein solch abgrundtief verbrecherisches, unfassbar verantwortungsloses Verhalten adäaquat zu beschreiben. Wie soll man so etwas noch nennen, Volksverräter, Volksschädling das alles klingt viel zu harmlos für so einen singulären Abschaum.
    Herr Maas, sollten sie antideutscher Volkssschädling und Volksverräter sich mit dieser unerträglichen Zersetzung des Rechtsstaates zu Lasten des deutschen Staatsvolkes durchsetzen, dann hoffe ich, daß ein Deutscher „aus Verzweiflung“, um sein „ihm nahestehendes deutsches VOLK aus einer „auswegslosen Konfliktsituation“, der systematischen Flutung und Zerstörung der eigenen Heimat durch hochaggressive, kulturfremde Barbaren (bei systematischer Unterdrückung und Verfolgung jeden, auch friedlichen, Widerstandes dagegen) die ihn und sein Volk permanent „schwer beleidigen“ und „Mißhandeln zum Zorn gereizt Ihnen das verpaßt was sie schon lange verdienen. Wetten, daß dieser deutsche Widerstandskämpfer dann nicht mit 5 Jahren davon kommt?
    Wir werden von Verbrechern beherrscht und die schlimmsten sitzen vor allem in der SPD.
    JEDER Sozi ist ein Verräter, JEDER Sozi ist ein Verbrecher. SPD ZERSCHLAGEN und VERBIETEN! Sondergerichte für Volkssverräter!

  201. Eines muss ja klar sein, für Deutsche wird dieses „GESETZ“ nicht gelten. So kann sich jetzt jeder Illegale nen Deutschen Michel aussuchen und ihn töten, der sich beim RAUBÜBERFALL wehrt, und anschließend sagt er mit seinen Kumpels aus, der Deutsche hat ihn beleidigt. 5 Jahre Knast, und nach 2 Jahren wieder draußen. So schön ist CHRISTENSCHLACHTEN, da braucht man sich nicht mal mehr in die Luft zu sprengen und kann trotzdem das DEUTSCHE VOLK AUSRADIEREN. TOLLER „JUSTIZMINISTER“
    DEN GIBT ES 2017 NICHT MEHR.

  202. #259 GD (26. Mrz 2016 16:31)

    „aus Verzweiflung“ oder um „sich oder einen ihm nahestehenden Menschen aus einer ausweglos erscheinenden Konfliktlage“ zu befreien, handelt. Das Fünfjahresticket soll es auch geben, wenn der Mörder durch eine „schwere Beleidigung“ oder „Misshandlung … zum Zorn gereizt“ wurde oder von einer „vergleichbar heftigen Gemütsbewegung“ betroffen war. Angesichts der zornigen, islamischen Beleidigungskultur u

    Und wenn man denkt, es geht nicht schlimmer, dann kommt es immer NOCH schlimmer. Die deutsche Sprache kennt keine Worte um ein solch abgrundtief verbrecherisches, unfassbar verantwortungsloses Verhalten adäaquat zu beschreiben. Wie soll man so etwas noch nennen, Volksverräter, Volksschädling das alles klingt viel zu harmlos für so einen singulären Abschaum.
    Herr Maas, sollten sie antideutscher Volkssschädling und Volksverräter sich mit dieser unerträglichen Zersetzung des Rechtsstaates zu Lasten des deutschen Staatsvolkes durchsetzen, dann hoffe ich, daß ein Deutscher „aus Verzweiflung“, um sein „ihm nahestehendes deutsches VOLK aus einer „auswegslosen Konfliktsituation“, der systematischen Flutung und Zerstörung der eigenen Heimat durch hochaggressive, kulturfremde Barbaren (bei systematischer Unterdrückung und Verfolgung jeden, auch friedlichen, Widerstandes dagegen) die ihn und sein Volk permanent „schwer beleidigen“ und „Mißhandeln zum Zorn gereizt Ihnen das verpaßt was sie schon lange verdienen. Wetten, daß dieser deutsche Widerstandskämpfer dann nicht mit 5 Jahren davon kommt?
    ——————
    Ja, das wäre schön, wenn dies jemand 5 Jahre wert wären, nur der würde wahrscheinlich 20 kriegen. :-/

    Wir werden von Verbrechern beherrscht und die schlimmsten sitzen vor allem in der SPD.
    JEDER Sozi ist ein Verräter, JEDER Sozi ist ein Verbrecher. SPD ZERSCHLAGEN und VERBIETEN! Sondergerichte für Volkssverräter!

    Das habe ich schon immer gewusst, seit die mit ihrer Hetze in diesem Land anfingen. Nun sehen wir, wo wir mit denen gelandet sind.

  203. Mein Mann erzählt mir gerade, dass all seine Arbeitskollegen, die gay sind, alle „Nazis“ sind. *gg*

    Die wollen die Araber-Mischpoke rausschmeißen aus Deutschland, aber so was von. Die haben die Schnauze so was von voll. 🙂 Da wird Volker Beck aber weinen!

  204. #26 Friedenstaube   (26. Mrz 2016 08:34)  

    Also wenn man Frau Merkel umbringt, weil wir verzweifelt sind und uns in einer ausweglos erscheinenden Konfliktlage befinden, gibt es max. 5 Jahre? Wäre eine Überlegung wert.
    ____________________________________

    Da müssen Sie wohl keine Verurteilung erwarten. Der sogenannte Tyrannenmord mit dem Ziel der Wiederherstellung der demokratischen Ordnung und als Befreiung des Volkes von einem/er Diktator/in ist ein legitimes Mittel und fällt unter Art. 20 GG Abs. 4.

  205. Dann sind wir mal gespannt, wann das Ministerlein für den Hitlergruß oder das besoffene Abröhlen des Horst-Wessel-Liedes als Mindestrafe 10 Jahre mit anschließender Sicherungsverwahrung als Gesetzesentwurf vorlegt.

  206. Das ist eine Kriegserklärung an uns Bürger. Mord wird hier ohnehin zu milde bestraft, die genannten Gründe sind willkürlich auslegbar.
    Maas wird 2017 von uns Wählern entsorgt, endgültig.

  207. Was habt ihr eigentlich gegen diesen „Maas“?

    Er ist weder „NAZI“, noch „HITLERVEREHRER“ und der „NPD“ gehört er auch nicht an.

    Ist doch Alles gut, oder nicht?

  208. Ich übersetze mal: „Ehrenmörder“ gehen künfitg nach Anrechnung der U-Haft auf Bewährung quasi straffrei aus. Ebenso der typische „Wasguckstuu?“-Schläger. Können ja immer sagen, dass sie „gereizt“ waren.

    Deutsche, die sich an Ausländern vergreifen müssen ohne nähere Betrachtung der Umstände mit lebenslang und anschließender Sicherheitsverwahrung rechnen (dürfte dann auch grundsätzlich für Notwehr gelten, sofern dem Deutschen eine irgendwie geartete „rechte Gesinnung“ nachgewiesen wird – dazu dürfte es dann schon reichen, dem Delinquenten den gelgentlichen Besuch auf pi-news.net nachzuweisen).

    Eine Regierung von Deutschen für Deutsche – das wäre schön.

  209. Es geht nur darum, dass es für „Ehrenmord“ oder Mord an „Ungläubigen“ einen Strafrabatt geben soll.

    Stattdessen kommt dann ins Gefängnis wer seinen Müll nicht sauber trennt und Flüchtlingsschätzchen nicht willkommen heißt…..

  210. #215 Das_Sanfte_Lamm (26. Mrz 2016 12:14)

    #212 Josty (26. Mrz 2016 12:10)

    Ein kluger Gedanke. „Wahlversprechen“ ganz neu definiert. An welche „Klientel“ denken Sie?

    Hauptsächlich Türken.

    Mist! Stimmt! Da hätte ich doch auch selber drauf kommen können. Und dann am besten gleich noch: Wahlalter 14 auf Bundesebene einführen.

  211. Wenn ich das richtig verstehe,5Jahre Knast für denjenigen der dem Maas den Schädel einschlägt. Ist nur noch die Frage ob Merkel mit den 5 Jahren auch schon abgegolten ist.

  212. Man darf nicht vergessen, daß eine solche Gesetzesänderung nur mit der Mehrheit der Bundestagsabgeordneten beschlossen werden kann. Die CDU-Abgeordneten sind also genauso wie Maas für eine solche Änderung verantwortlich, wenn sie dafür stimmen oder sich der Stimme enthalten. Man sollte den jeweiligen CDU-Wahlkreisabgeordneten mit der Frage konfrontieren, wie er denn im Fall des Falles zu stimmen gedenke.

  213. #271 siggi (26. Mrz 2016 18:43)

    Das wundert mich nicht, die setzt lediglich ihren NWO-Plan um. Mehr Deutschlandvernichtung geht nicht.

  214. Wie muss diese armselige, kleine Justizmaus früher in der Schule gelitten haben, das sie so schreckliche Rache üben will…

  215. Nochmal, und Spaß beiseite: Es gibt Fälle wo dieser Gedankengang Sinn macht, z.B. bei langandauerndem Psychoterror oder wiederholter Vergewaltigung. Es gibt krankhaft eifersüchtige Menschen, die einem drohen und schaden, und die man mit nichts anderem als Gewalt stoppen kann, wenn einem die Polizei nicht hilft bevor etwas Schlimmes passiert. Alles das gibt es, und dann eine Verzweiflungstat wie ein Verbrechen aus niederen Motiven zu bestrafen ist die Hölle schlechthin für das Opfer. Aber: Das Mißbrauchspotential ist hoch und der Zeitpunkt dieser Verlautbarung ist seeeeeehr verdächtig. Der Gewissenskonflikt existiert seit Anbeginn der Zeit, wer hat ihm diesen Floh ausgerechnet jetzt ins Ohr gesetzt? In diesem Staat geschieht nichts ohne das Zutun von Lobbies.

  216. Durch Heiko Maas fühle ich mich schon seit langem schwer beleidigt. Wo tritt er demnächst auf?

  217. Wenn Mohammed mal wieder beleidigt wird, dann gute Nacht Deutschland. Sargtischler müßte man dann sein.

  218. Das Maasmännchen verschafft den Rechtgläubigen so einen Freifahrtschein für die Ermordung von Ungläubigen.
    Rechtgläubige haben die Angewohnheit, ständig auf irgendjemanden zornig zu sein.
    Ausserdem sitzen die wenigsten Häftlinge die volle Strafe ab. Nach 2/3 der Strafe sind sie bereits wieder draußen.

  219. #11 Das_Sanfte_Lamm (26. Mrz 2016 08:25)

    Eigentlich war ich immer jemand, der sich gegenüber Maas mit Verbalattacken zurückhielt, da er einer der wenigen Aktiven im Politikbetrieb ist, die einen respektablen Bildungsabschluss haben.
    Aber anscheinend schützt ein solcher doch nicht vor Unzurechnungsfähigkeit.
    *************************************

    Den „respektablen Bildungsabschluss“ bitte nicht überbewerten!

    Ich kenne 2 Studienkollegen von Maas. Laut deren Aussage war er wirklich nicht der Hellste!

    Wenn man sich das Video zusammen mit seiner neuen Flamme N. Wörner auf YouTube ansieht kann man´s nachvollziehen.

  220. Zu Heinz-Rudolf Kunze:

    Pate dazu stand das berühmte Theaterstück “Biedermann und die Brandstifter ” von Max Frisch, das vom Aufkommen der Nazis handelt.

    Leider nein. Frisch wurde zu dem Text durch die Machtübernahme der Kommunisten in der Tschechoslowakischen Republik inspiriert. Später wurde „Biedermann und die Brandstifter“ in Deutschland auf die NS-Machtergreifung hin gedeutet, eine Interpretation, gegen die sich Frisch selbst wandte. Kann man alles in der Wikipedia nachlesen.

  221. @Theo Retisch

    Der Mario ist eben nicht umsonst von der Goldmann-Sachs-Bank zur Spielgeldeuro Zentralbank EZB gekommen! Denn die Goldmann-Sachs-Bank ist nun wahrlich nicht die Heilsarmee!

  222. Ich hielt’s für einen verfrühten Aprilscherz.

    Mein Gott, ist dieser Mann skrupellos.

  223. Das kleine Marsmännchen hat das deutsche Volk tödlich beleidigt und soll seine gerechte Strafe bekommen.

  224. Das kann doch nur ein Witz sein!! Soll er doch gleich sagen Muslime bekommen maximal 5 Jahre.

    Ein Wutbürger der einen Muslimen erschlägt, oder eine Burka Frau, der kriegt doch nie 5 Jahre.

    Es ist ja unfassbar.

Comments are closed.