Print Friendly, PDF & Email

kudlaAngesichts der Tatsache, dass eine Umvolkung begonnen hat, die die Urbevölkerung Deutschlands faktisch durch andere Völkerschaften ersetzt, hat die CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla (Foto) getwittert, dass eine Umvolkung nach Deutschland begonnen hat.

Kudla wirft ihrer Parteichefin Merkel und Generalsekretär Tauber vor, die Umvolkung bewusst zu verschleiern beziehungsweise zu verschlafen, wörtlich:

BK #Merkel streitet es ab, #Tauber träumt. Die #Umvolkung #Deutschlands hat längst begonnen. Handlungsbedarf besteht!

Die Sachlage an sich wird eigentlich kaum bestritten, denn im Vergleich der Geburtenraten deutscher und arabischer Frauen bzw. Paare liegen die Letztgenannten weit vorne. Dazu kommt, dass mehr und mehr dieser Gebärfreudigen mit aller Macht nach Deutschland angeworben werden durch das Versprechen eines freien Lebens mit Taschengeld und zusätzlichem Aufschlag für jedes geborene Kind.

Der Hauptvorwurf an Kudla ist also nicht inhaltlich begründet (wenn auch vielleicht gemeint), sondern stört sich an der Wortwahl. „Nazijargon“ habe sie benutzt, jammert das politische Berlin und die Lügenpresse. Denn mit „Umvolkung“ sei früher eine Germanisierung deutschfreundlicher Bevölkerungsgruppen in eroberten Gebieten Osteuropas gemeint gewesen, wie die ARD-Nachrichten erklären.

Doch der Vergleich hinkt. Während die Nazis wollten, dass Deutsche in Osteuropa angesiedelt werden um sich dort langsam mit den Osteuropäern zu vermischen, will die heutige Kanzlerin mit ihrer Umvolkung den Osteuropäern andere Menschen zum Mischen aufdrängen.

Laut der Theorie ihres Rassepolitikers Schäuble bräuchte man nämlich ganz viele islamische Menschen mit Cousinen-Heirats-Hintergrund, damit wir nicht in Inzucht verkommen. Und diese neuen deutschen Rasseerkenntnisse und –gewinne sollen auch die Osteuropäer durch die Umvolkung erfahren, die nach Merkel und Schäuble dort unbedingt stattfinden sollte. Deutsche wissen ja traditionell besonders gut, welche Umvolkungen für Tschechen und Polen gut sind.

Nun muss man dazu noch erwähnen, dass Kudla sich gar nicht dazu geäußert hat, ob die vielen von Merkel zur Umvolkung angeworbenen Menschen denn überhaupt verwertbar sind. Sie hat auch nicht gesagt, dass es Menschen sind, die sich in unseren Sozialsystemen zu Hause fühlen (wie hieß doch gleich das Wort für solche Menschen …?).

Kudla hat sich – im Gegensatz zu kinderlosen Grünen Umvolkungs-Weibern – einfach nicht hinter die Merkelschen Umvolkungspläne für Deutschland und Osteuropa gestellt. Sie hat nur indirekt zu erkennen gegeben, dass sie den neuen deutschen Nazi-Größenwahn nicht mitmachen will. Dabei hat sie ein Wort benutzt, das – so wie Autobahn oder geliebte Führerin – vielleicht durch die Nazis geprägt wurde, aber das genau wiedergibt, was gerade passiert: Umvolkung.

Martin Sellner von der Identitären Bewegung Österreich dazu:

Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht! Finca Bayano in Panama.

249 KOMMENTARE

  1. Die rudert doch schon längst rum wie bescheuert. Wie kann die auch die Wahrheit sagen, obwohl die Cheffin und die Lügenpresse das allen verboten hat?
    Das wird sicher ihren Kopf kosten, wetten?!

  2. Wieder wird die Sprache verordnet. Vieles darf nicht benutzt werden. Nazis haben damals auch Leberwurst gesagt.

  3. Solange Deutschland besatzt ist und Europa durch die EU von Washington regiert wird, die nur das Ziel der Neuen Weltordnung verfolgen, wird sich nichts zum positiven aendern koennen!
    Es ist nicht nur eine so schoen klingende Umvolkung sondern es ist ein knallharter Genozid!

  4. @ #3 Paula Sieben (24. Sep 2016 22:57)

    Ja, wir schaffen das: Deutschland rückbauen in ein demokratisches Land, Moscheen abbauen, Millionen Fremdkulturelle dauerhaft ausweisen, Grenzen bewachen usw.!

    Denn wir haben Massen Ehrenamtliche u. Sozialfuzzis, die nach der „Flüchtlingsflut“ sonst arbeitslos wären. Nun müssen sie Sozialstunden für u. nicht gegen Deutschland leisten…

  5. Angesichts der Tatsache, dass eine Umvolkung begonnen hat, die die Urbevölkerung Deutschlands faktisch durch andere Völkerschaften ersetzt, hat die CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla (Foto) getwittert, dass eine Umvolkung nach Deutschland begonnen hat.

    Das ist angesichts der von Merkel und Konsorten rechtswidrig hervorgerufenen, nichtsdestotrotz mit wissentlichem Vorsatz hervorgerufenen Zustände – auch im Kontext der eigenen Demographie – eine sachlich richtige Aussage.

    „Nazijargon“ habe sie benutzt, jammert das politische Berlin und die Lügenpresse.

    Auch die üblicherweise hervorgeholte Nazi-Keule ändert an der Richtigkeit der vorgenannten Aussage nichts. Ergo ist es auch nicht von Belang.

    Wer mit Nazi-Keulen (oder, je nach „Bedarf“, gerne auch mit anderen „Keulen“) hantiert, der hat keine Argumente.

  6. #2 Teller   (24. Sep 2016 22:56)  
    Brechen jetzt die Dämme?

    Sagen wir mal so:
    Man kann die Realität nicht mehr leugnen und die „Verschwörungstheorie“ vom identitätslosen multiethnischen Menschenzoo Europa nimmt langsam aber sicher Form und Gestalt an.

  7. Die Buntfaschisten bekommen Schnappatmung beim Begriff „Umvolkung“, weil sie befürchten, daß der von ihnen verordnete Schönsprech „Integration“ eine Konkurrenz bekommen könnte, die die Realität präziser beschreibt als die Propagandalüge „Integration“

    „Integration“ ist im Kern nichts anderes, als das was die NAzis taten: Umvolkung, ohne die Bürger im Geberland und im Nehmerland der Völker zu fragen

  8. Sinngemäß:

    Nazis – völkisch rassistisch: „Die Germanische Rasse beherrscht die Welt!“

    Grüne – antivölkisch-antirassistisch: „Die Völker der Welt verdünnen die Deutschen“

    Moslems: „Alle außer Moslems sind unrein.“

    Parallelen?

  9. Voriges Jahr sind insgesamt über 1,2 Mio.
    nach Deutschland gbekommen.

    … dieses Jahr bis Ende August wieder über 500.000.

    Mehr braucht man nicht zu schreiben.
    (Gibt es auch ich bin wütend Smiley?)

  10. Es wird wieder mal Wortklauberei in schlimmster Form betrieben, diesmal nicht in Richtung AfD, sondern jetzt schon gegen die eigenen Leute. Auf diese Weise kann man schnell von der berechtigten Kritik ablenken und die Wortwahl hysterisch hochjubeln.

  11. Wer die Sprache kontrolliert kontrolliert damit auch das Denken der Menschen, die diese Sprache benutzen.

    Deswegen ist den Buntfaschisten auch die Aufrechterhaltung ihres von oben verordneten Schönsprech so wichtig!

  12. Der Unmut der Basis und die Panik der Hinterbänkler in der CDU brechen sich Bahn. Hatte heute die Gelegenheit mit einem einfachen CDU-Mitglied zu sprechen (auch unzufrieden). Der berichtete, daß es bei den momentan laufenden Nominierungen zu Listenplätzen für die BTW 2017 nur noch ein Hauen und Stechen gibt. Es müssen sich dort unsägliche Dinge abspielen. Dank der AfD hängen die Futtertröge für die etablierten jetzt bedeutend höher. In diesem Zusammenhang sollten wir auch die Äußerung der Frau Kudla einordnen. Die sind nervös und das ist gut so.

  13. #11 Leo T   (24. Sep 2016 23:07)  
    Voriges Jahr sind insgesamt über 1,2 Mio.
    nach Deutschland gbekommen.
    … dieses Jahr bis Ende August wieder über 500.000.
    Mehr braucht man nicht zu schreiben.
    (Gibt es auch ich bin wütend Smiley?)

    Der Bundesentwicklungshilfeminister sprach von insgesamt 10 Mio. (in Worte: zehn Millionen), die alleine in Schwarzafrika auf dem Weg sind.
    Und die werden kommen.

  14. Nachtrag:

    …hat die CDU-Bundestagsabgeordnete Bettina Kudla (Foto) getwittert, dass eine Umvolkung nach Deutschland begonnen hat.

    Merkel in der CDU absetzen oder, wenn (da offensichtlich leider) nicht möglich, die „CDU“ verlassen, wäre die Konsequenz gewesen.

    Wie wär’s, Frau Kudla?

  15. Die Kommentare dazu sind von der Moderation auf tagesschau.de gründlich ausgesiebt worden.

    Die überwiegende Zahl der Kommentatoren machen sich dort große Sorgen über den aufkommenden Gebrauch von „Nazi-Begriffen“.

  16. OT Solidarität mit Eric!!!

    Man will uns offenbar die Täter verschweigen, die den jungen Schüler fast totgeprügelt haben.

    Waren es „Flüchtlings“-Kinder die die Gewaltorgier vollzogen?

    Offenbar soll hier in NRW schon wieder bewusst vertuscht und unter den Teppich gekehrt werden!

    Widerstand!

    – Wir müssen hier Aufklärung einfordern –

    Sind jetzt noch nicht einmal mehr unsere Kinder an den Schulen sicher, die wir Steuerzahler zur Ausbildung unserer Kinder finanzieren?

  17. @#15 Das_Sanfte_Lamm (24. Sep 2016 23:10)
    Natürlich werden sie kommen, denn sie sind eingeladen, von dem Großmufti Angela Mekka.
    Wer braucht schon Altenheime? Wenn wir daraus Asylantenheime machen können? – Weg mit den alten Deutschen, die gehören nicht mehr zu dem bunten™ neuen Deutschland…

  18. Tja, die CDU ist schon ein lustiger Verein.

    “ (liebe CDU) … kannst du dir in deiner kleinen Welt wirklich nicht vorstellen, dass ich als junge Mutter meine Freizeit lieber mit meiner Tochter und meinen Freunden verbringen würde, als in einer Männerrunde, die mir erklärt, sie seien im Gegensatz zu mir wahre Feministen, weil ich ein Komplettverbot der Burka für falsch halte?“

    http://www.zeit.de/campus/2016-09/cdu-berlin-sexismus-problem-politische-kultur

    Das ist ja wirklich gelebte Vielfalt. Alles ein und dieselbe Partei? … Echt Vollmeise.

  19. Für mich bedeutet Umvolkung im positiven Sinne, dass Merkel und ihre erbärmlichen Gewächse in der CDU, gegen andere Menschen ausgetauscht werden müssen.

  20. Das Buch von Akif Pirincci nennt sich auch:
    Umvolkung. Wie die Deutschen still und leise ausgetauscht werden

  21. #17 3141592653   (24. Sep 2016 23:16)  
    @#15 Das_Sanfte_Lamm (24. Sep 2016 23:10)
    Natürlich werden sie kommen, denn sie sind eingeladen, von dem Großmufti Angela Mekka.
    Wer braucht schon Altenheime? Wenn wir daraus Asylantenheime machen können? – Weg mit den alten Deutschen, die gehören nicht mehr zu dem bunten™ neuen Deutschland…

    Es wäre mal interessant, eine Art „Brainstorming“ zu machen und gedanklich Szenarien durchzuspielen, wie die Zukunft aussieht, wenn die Horden in der Zahl in Calais und den Alpen angekommen sein werden und auf dem Weg bis dahin eine Schneise der Verwüstung gezogen und unterwegs gehaust haben, wie es Jean Raspail in „Das Heerlager der Heiligen“ beschrieb, als sie das Hotel okkupierten.

  22. Ein großes Lob an Frau Kudla dafür, dass sie den Mut gezeigt hat, die Wahrheit zu sagen und die Verlogenheit der Regierung bloßzustellen!

    Natürlich hat sie zu 100% Recht. (seufz) Die Geschichte wiederholt sich eben immer wieder.

    Libanon 1975
    Yugoslavien 1991
    EU: 2016? 2017? 2020? Ich befürchte, Berlin und Paris sehen demnächst aus wie einst Beirut und Sarajevo. Das Perfide dabei ist, die eigenen Regierungen haben das diesmal so organisiert.

  23. Martin Sellner: Ein echter Hoffnungsschimmer der Jugend mit den Identitären. Klar im Kopf und gut in der Argumentation.
    Guter Jung!!

  24. #20 Haremhab   (24. Sep 2016 23:20)  
    Das Buch von Akif Pirincci nennt sich auch:
    Umvolkung. Wie die Deutschen still und leise ausgetauscht werden

    Von „Still und leise“ kann mittlerweile wahrhaftig keine Rede mehr sein

  25. Glücklich, wer im bunten Land nicht mehr jung ist. Auf die Schultern der Jugend wird eine gewaltige Last aufgebürdet, die nicht nur finanzieller Art ist.

    Die total verdummte Eltern- und Großelterngeneration schaut dumpf zu oder läuft willig mit. Arme Kinder.

  26. Im Grunde ist es nachrangig, ob Frau Kudla für das Aussprechen der wahren Verhältnisse oder „nur“ für den Gebrauch des Begriffs Umvolkung angegriffen wird.

    Wichtig ist lediglich, daß sich jetzt endlich all‘ diejenigen innerhalb der CDU, die diesen Irrsinn schon seit längerem mit Magengrummeln zusehen, endlich offen(!) klare Position beziehen.

    Ein weiteres Zuwarten bis Herbst 2017 kann unser Land kaum verkraften.

  27. „Sprachmanagement“

    Gleiche, selbe Bedeutung anderes Wort:

    autochthone Bevölkerung Deutschlands
    = Urdeutsche Bevölkerung
    (Probleme, die es bei der autochthonen Bevölkerung Deutschlands früher nicht gab.)

    invasive Strukturen, invasive Kulturen
    = Umvolkung, Eindringlinge
    (Die Flüchtlingskrise zeigt deutlich invasive Strukturen.)

    Worte bei deren Verwendung niemand einen ans Bein pinkeln kann.

    „Biologische Invasion =
    Wanderungen von Lebewesen gibt es, seitdem sich Spezies neue Lebensräume erschließen. Diese natürlichen Migrationen gehen in einem relativ langsamen Tempo vonstatten und stoßen dort an ihre Grenzen, wo die Art natürliche Ausbreitungsbarrieren wie Gewässer, Berge, Eis, Wüste oder ähnliches nicht mehr von sich aus überwinden kann.
    Bei allen natürlichen Wanderungen ist die Geschwindigkeit und Quantität, mit der sich die Art in dem neuen Areal verbreitet, so langsam, dass sich die ansässigen Arten auf die Einwanderer einstellen können. Falls eine ansässige Art die gleiche ökologische Nische besetzt wie der Einwanderer, dann gelingt es oft, die einwandernde Art wieder zurückzudrängen oder die ursprüngliche Art kann ihrerseits neue Lebensräume erschließen.“
    Zitat: Wikipedia.org
    https://de.wikipedia.org/wiki/Biologische_Invasion

  28. Es nützt gar nichts wenn hier und da einmal einer einen Pieps macht. Die Leute in der CDU, die noch einen klaren Kopf haben sollten sich zusammentun und an die Öffentlichkeit gehen, laut und deutlich die Unrechtmäßigkeiten der Kanzlerin anprangern, desto mehr Leute desto besser! Wenn sich erst einmal eine größere Gruppe zusammenschließt und sich öffentlich bekennt, dann werden auch die, die noch zögern sich der Gruppe anschließen. Schließlich geht es um unser aller Zukunft. Die Zukunft, auf die wir zusteuern, in der ist ein Sitz in der CDU sowieso nichts mehr wert, es lohnt sich nicht deshalb zu schweigen!

  29. Die Murksel hat sich bereit erklärt jährlich einige Hundert Invasoren aus Italien und Griechenland herzuholen steht im Videotext!
    Einige Hundert? Wers glaubt!…
    Die Schwarzafrikaner kommen!!!…
    Diese Frau schrekt vor nix mehr zurück und fertigzumachen!

  30. Die Frau hat recht. Doch deutsche Sprache ist Nazi-Sprache. Also egal was DU sagt, irgendein Deutscher hat es zwischen 1933-1945 schon einmal gesagt. Und wenn es nur das Wetter ist. Also selbst wenn eine deutsche Mutter zu ihrem Kind sagte „Bitte, iss deinen Grießbrei“ ist das voll Nazi. Fazit – Man ist immer Nazi.

  31. Frau Kudla,

    setzen Sie ein Zeichen, treten Sie aus der CDU aus und in die AfD ein!

    Damit wäre die AfD dann auch 2016 schon im Bundestag und wir müssen nicht noch ein Jahr warten (es sei denn, wir bringen Merkel vorher zu Fall).

  32. Die Umvolkung hat gerade erst begonnen.

    Die Sauerei wird weiter Fahrt aufnehmen -Motto jeder kann kommen.
    Das Zeitfenster für das Deutschland so wie wir es kennen wird immer kleiner.

    Maximaler Widerstand auf allen Ebenen, sonst sind wir erledigt!

  33. OT:
    Euskirchen: 12-jähriger Junge wurde in der Schule fast tot geprügelt

    Wetten dass es wieder Kulturbereicherer waren wie beim letzen Fall in Bonn?

  34. „Laut der Theorie ihres Rassepolitikers Schäuble bräuchte man nämlich ganz viele islamische Menschen mit Cousinen-Heirats-Hintergrund, damit wir nicht in Inzucht verkommen.“
    ———————————————.

    Wie man schon der leichten Ironie der oben genannten Formulierung entnehmen kann ist diese Aussage natürlich völliger Unfug.
    Realität ist, dass die meisten Missbildungen bzw. Gendefekte bei türkischen Kindern am häufigsten vorkommen.(Aufgrund der genannten Cousinen Heirat).
    Darüber wird natürlich keine Statistik geführt, aber jeder der mit behinderten Kindern zu tun hat weiß dies.
    Also bereichern wir den türkischen Genpool, nicht umgekehrt.
    Und unser Durchschnitts IQ wird sinken!

  35. War in der -Aktuellen Tageskamera- Topthema Nr.2. Ein reiner Antifa-Hetz-Bericht. Kubitschek hat ja schon die enge Verzahnung von linkskrimineller Antifa-Szene und Staatsmedien dokumentiert. Und die gestriegelte Sprechpuppe Rekers tut so, als seien das „Nachrichten“;-)

  36. #36 Leo T   (24. Sep 2016 23:26)  
    „Sprachmanagement“
    […]

    Der politisch-mediale Komplex versucht ausserdem, uns seit Jahren, das sogenannte „Kietzdeutsch“ und die „Kanak Sprak“ , was uns die Türken als kulturelle prosaische Bereicherung brachten, schmackhaft zu machen.

  37. #21 Carina (24. Sep 2016 23:13)

    Die Kommentare dazu sind von der Moderation auf tagesschau.de gründlich ausgesiebt worden. Die überwiegende Zahl der Kommentatoren machen sich dort große Sorgen über den aufkommenden Gebrauch von „Nazi-Begriffen“.

    Totale Nahtzi-Begriffe:

    Emailleschüssel
    Spiegel
    Kernseife
    Zöpfe
    Bauer
    Bauernhof
    Zugpferd
    Heuwagen
    Boden
    Flugzeug
    Bomber
    Panzer
    Kraftfahrzeug
    Kopfsteinpflaster
    Fachwerk
    Zigarette

    etc.

  38. Ein wenig Hoffnung macht,dass sich nun auch Parteimitglieder,der etablierten Parteien,trauen,den Mund auf zu tun,die Wahrheit heraus zu lassen und auf ihre Karriere verzichten.
    Genau aus diesen Reihen muß auch der Widerstand,gegen die jetzige Invasoren-und Islampolitik,kommen,man hat Menschen wie einen Herrn Reil oder nun Frau Kudla,schon zu lange vermißt und den Widerstand,gegen die bekannten Volksverräter,in Reihen der etablierten Parteien…..

  39. #46 Durchblicker (24. Sep 2016 23:33)

    Mal sehn, wie lange die blonde, viel zu deutsch aussehende Rekers noch Merkel Propaganda absondern darf und durch eine glubschäugige Muslima mit Kopflappen ersetzt wird.

  40. @#45 survivor (24. Sep 2016 23:32)
    Ja, mancher Genpool ist so degeneriert, daß er uns wirklich nicht mehr bereichern™ kann.

  41. #30 TotalVerzweifelt   (24. Sep 2016 23:22)  
    Ein großes Lob an Frau Kudla dafür, dass sie den Mut gezeigt hat, die Wahrheit zu sagen und die Verlogenheit der Regierung bloßzustellen!
    Natürlich hat sie zu 100% Recht. (seufz) Die Geschichte wiederholt sich eben immer wieder.
    Libanon 1975
    Yugoslavien 1991
    EU: 2016? 2017? 2020? Ich befürchte, Berlin und Paris sehen demnächst aus wie einst Beirut und Sarajevo. Das Perfide dabei ist, die eigenen Regierungen haben das diesmal so organisiert.

    Sehe ich absolut genauso.
    In Ex-Jugoslawien gibt es Gegenden in Bosnien und im Kosovo, in denen es faktisch keine funktionierenden Verwaltungsstrukturen mehr gibt.
    Sobald die letzten KfOR Truppen abgezogen würden, brennt es vor allem im Kosovo wieder lichterloh…

    Ich denke, es wird auch in Deutschland zu bewaffneten Auseinandersetzungen und Vertreibungen wie in Ex-Jugoslawien und im Libanon kommen.

  42. #17 3141592653 (24. Sep 2016 23:16)

    @#15 Das_Sanfte_Lamm (24. Sep 2016 23:10)
    Natürlich werden sie kommen, denn sie sind eingeladen, von dem Großmufti Angela Mekka.
    Wer braucht schon Altenheime? Wenn wir daraus Asylantenheime machen können? – Weg mit den alten Deutschen, die gehören nicht mehr zu dem bunten™ neuen Deutschland…

    Wird gemacht:

    Bei uns hieß es vor einigen Jahren, das „alte“ Altenheim sei untragbar, menschenunwürdig und den alten Leuten nicht mehr zuzumuten.

    Also wurde luxuriös neu gebaut. Im neuen Trakt wohnen jetzt Muflons. Die Alten sind im alten Gebäude zusammengepfercht. Wie durch ein Wunder ist das jetzt plötzlich wieder zumutbar.

    Wer sich für dieses System kaputtarbeitet, wer für dieses System die Knochen hinhält, der gehört obendrein noch ordentlich verprügelt.

    Buntland ist ein Lumpenstaat. Die Ehrlichen und Anständigen werden in den Dreck getreten. Die Korrupten und Asozialen leben wie Könige.

  43. http://www.bild.de/politik/inland/csu/union-wuerzburg-47979818.bild.html
    Es dauert knapp zwei Stunden, bis zum ersten Mal einer Tacheles redet.

    „Ich würde gern mal wissen, ob es Zahlen oder Hochrechnungen dazu gibt, wann wir in Deutschland die Bevölkerung zu 50 Prozent aus Muslimen besteht“, fragt Christian Steidl (CSU) aus dem unterfränkischen Miltenberg. Plötzlich ist es still im Saal.

    Doch Christian Steidl ist noch nicht fertig.

    „Bitte beenden Sie doch endlich das Experiment des Islamunterrichts an deutschen Schulen. Muslime, die zu uns kommen, sollen vor allem wissen, was unser Land prägt und was die Nachbarn glauben.

    Die Idee des europäischen, aufgeklärten Islams, den wir den Muslimen beibringen, ist schlichtweg größenwahnsinnig.“

  44. In diesem Jahr erscheinen und ‚kommen‘ 1/3 weniger Asylanten nach Deutschland. Whow!
    Also werden es immer mehr.
    Oder kann ich nicht rechnen?
    Auf der Wiener Konferenz heute hat Ferkel wohl kräftig eins auf die Schweinsohren bekommen.
    Tusk scheint sich wohl auch von ihr abgewendet zu haben nur die Lügenpresse berichtet zaghaft.

  45. Immer mehr Menschen, erkennen die aktuelle politische Agenda als das was sie ist – ein demographischer Genozid an den indigenen Völkern Europas.

  46. @#53 Johannisbeersorbet (24. Sep 2016 23:43)
    Ja, alte Menschen sind altersstarr und können sich nicht mehr dem neuen bunten™ Deutschland zurechtfinden…vielleicht wählen sie sogar die AfD…Platz da, für die Neubürger™ die uns bereichern™!
    Heute habe ich wieder so ein Neubürger™ gesehen, der – wie er denkt – modisch gekleidet war und im Bus mit einem Fuffi bezahlt hat, für ein kleines Ticket…unglaublich, was da auf uns zu kommt…und das hat kein Ende – nein, es wird weiter gehen, bis wir gehen und dann ist ist die #Umvolkung perfekt.

  47. #31 Freidenker

    Martin Sellner: Ein echter Hoffnungsschimmer der Jugend mit den Identitären. Klar im Kopf und gut in der Argumentation.
    Guter Jung!!

    —————————————————
    Ein richtig guter Jung!!!

  48. Man hätte echt ein schöneres Wort verwenden können …!
    Vielleicht Bevölkerungsauffrischung oder Volksunterwanderung …

  49. Umvolkung verhindern ? Moslems in Deutschland loswerden ?

    Kein Problem— Schweineblut und Schweinegülle auf die Straßen und alles erledigt sich von allein !!

    Uns Deutschen ist das egal, in meiner Kindheit hat der Güllewagen als Pferdefuhrwerk immer was verloren, hat ein paar Tage gestunken, war eben so.

    Vor ein paar Jahren wurde bei Fulda eine Baugrube für einen Moscheeneubau in der Nacht mit Schweinegülle geflutet, eine Moschee steht da nicht.

    Leider finde ich den Link dazu nicht mehr.

  50. Es müßten sich mehr gegen diese Asylpolitik aussprechen. Immer noch viel zu wenige, die es wagen, das Kind beim Namen zu nennen. Hier und da flackert mal Kritik auf, um wieder in der Versenkung zu verschwinden. Alles geht viel zu langsam. Jeder Tag, der vergeht, bringt uns näher an den Abgrund. Die Grenzen nach wie vor offen wie Scheunentore. Merkels Einladung in die dritte Welt steht immer noch. Von denen, die einmal deutschen Boden betreten haben, wird nie wieder einer gehen. Jedenfalls nicht freiwillig.Und Abschiebung ist von Seiten der Verantwortlichen auch gar nicht gewünscht.

    Gewaltfrei läuft die Chose nicht mehr ab. Soll sie wohl auch nicht.

  51. OT

    Ronai Chaker unterstützen:

    https://www.facebook.com/315444721912500/photos/a.315850061871966.1073741829.315444721912500/403043226485982/?type=3&__mref=message_bubble

    Sie lässt den „Tom Greiner“ richtig auflaufen, veröffentlicht eine ganz üble Nachricht von Tom Greiner:

    Zitat nach Foto Ronai Chaker

    Tom Greiner
    15:24 Ortszeit
    Arbeitet bei 4.Wand Filmproduktion

    “ 15:41 Uhr

    Gott, bist Du peinlich! Haste Schiss? Du bist eine echte Rassistin und wir werden Dich jetzt mal mit einem TV Beitrag für unsere Mainzer Kollegen auseinander nehmen! Es sei denn Du hast so viel Charakter Dich den Fragen zu stellen statt zu blocken, Kind! Du willst nicht politisch sein, Du willst als Bloggerin bekannt sein. Wir wissen mehr über Dich als Dir lieb ist. Ruckzuck hat es sich mit den Followern, eine leichte Übung! Also komm, hetz nicht nur, argumentiere…“

  52. DAS WORT ZUM SONNTAG schlägt wieder zu!

    PFARRER WOLFGANG BECK brüstet sich gerade im ARD mit seiner Patenschaft von seinem Eritreischen Flüchtlingsjungen und schwärmt, wie er von den Afrikanern lernt, mit den Fingern zu essen! (Wozu braucht man Gabeln). Er ist fasziniert von der BUNTHEIT im Lande! Verzweifelt an der Tatsache, dass hierzulande nur dann etwas wert ist, wenn man es mit einem Zeugnis belegen kann! – Warum geht er nicht nach Afrika zu einem Zahnarzt ohne Diplom! Das hat er nicht verraten! – Dann jammert er noch über die Tatsache, dass Afrikanische Führerscheine hier leider ungültig sind, wie schade, und beklagt unser vielfältiges Steuersystem, zu kompliziert für die Afrikaner! Fazit er hat sich entschlossen ab sofort unser ernstes, anspruchsvolles Deutschland nur noch mit Humor zu ertragen!! Offenbar so, als liefe er glücklich unter den Bananenbäumen umher, wo ihm die Sonne auf das Hirn brennt, ohne Schuhe zur nächsten Basthütte wo er mit den Händen sein Essen verzehrt, den lieben Gott einen guten Mann sein lässt und auf einen Doofen wartet, der ihn adoptiert und bis an sein Lebensende für seinen Unterhalt aufkommt!

  53. UMVOLKUNG, DER GROßE AUSTAUSCH:

    (via Hartgeld)

    Eindrücke aus dem ländlichen Bayern:

    Wer sich mal hier im ländlichen Bayern so richtig fremd fühlen will als Deutscher und Mitteleuropäer, der geht am Besten bei schönem Wetter nach Marktoberdorf im Allgäu und beobachtet mal die Menschen. Etwa jeder Zweite der dort rumläuft oder mit dem Fahrrad zwischen den Tischen herumfährt oder als Kind herrumtobt ist kein Einheimischer sondern ein Kulturbereicherer. Man sieht fast nur junge Bereicherer.

    Ich fühle mich als Deutscher total fremd. Und dies im ländlich idyllischen allgäuer Marktoberdorf?! So muß es beim biblischen Turmbau zu Babel gewesen sein – ein Kauderwelsch aller Sprachen der Erde. Kopftücher wohin man schaut, natürlich immer mit 3 oder mehr Kindern pro Kopftuch – klar. Und ich? – ich sitze bei meinem Eis und denke permanent ich säße im „falschen Film“. Gäbe es ein Deutschland ohne „Kulturbereicherer“ dann würde ich dort sofort hinziehen…

  54. Der CDU-Trend geht nach unten !

    Die AfD stieg seit dem Lucke-Putsch im September 2015 von vier auf 16 Prozent.

    Das ist monatlich ein Prozentpunkt.

    Die Dynamik scheint nicht gebrochen zu sein, denn Merkel konnte die Bevölkerung mit ihrer widersprüchlichen Rede nicht einlullen.

    Ich glaube, wir kommen an einen Punkt, wo eine „kritische Masse“ an Wählern erreicht ist, wo man sich nicht mehr „schämt“ die AfD zu wählen.

    Selbst wenn die AfD ab jetzt nur noch mit einem viertel Prozentpunkt monatlich steigt, kommt man in Bereiche von 19 bis 20 Prozent!

    Die kommenden Wahlergebnisse im Ausland könnten weiteren Rückenwind geben.

  55. Ist es nur „Umvolkung“ oder ist es nicht schon ein „schleichender Völkermord“ am Deutschen Volk?

  56. #55 Bruder Tuck   (24. Sep 2016 23:44)  
    […]
    Die Idee des europäischen, aufgeklärten Islams, den wir den Muslimen beibringen, ist schlichtweg größenwahnsinnig.“

    ,

    Es gibt keinen aufgeklärten und liberalen Euro-Islam – das ist schlichtweg Unfug.
    In Bosnien war der Islam nur deswegen relativ liberal, weil Tito eine rote Linie zog und sobald diese
    überschritten wurde, griff er mit harter Hand durch – was freilich nicht hiess, dass die bosnischen
    Mohammedaner ihre Religion nicht ausüben durften.
    Heute sind Burkas in Bosniens Strassenbild alltäglich geworden, ein Anblick,den es in Zeiten Jugoslawiens nie gab.

  57. Gerade ist auf verschiedenen Nachrichtenseiten zu lesen, dass Frau Merkel jeden Monat hunderte Flüchtlinge aus Grichenland und Italien aufnehmen will. Wer nicht aus humanitärer Sicht in Europa bleiben kann, soll „konsequent“ abgeschoben werden.
    Da lachen ja die Hühner.

    Wie wäre es, man fängt mal mit der Abschiebung der über 500000 abgelehnter Asylanträger an, die hier fröhlich auf unsere Kosten leben?

    Diese Frau ist hochgradig gefährlich für unser Land, für unsere innere Sicherheit, für unsere gesellschaftliche Ordnung, für den sozialen Frieden, für unser Ansehen in der Welt.

  58. #59 3141592653 (24. Sep 2016 23:54)

    @#53 Johannisbeersorbet (24. Sep 2016 23:43)
    Ja, alte Menschen sind altersstarr und können sich nicht mehr dem neuen bunten™ Deutschland zurechtfinden…vielleicht wählen sie sogar die AfD…Platz da, für die Neubürger™ die uns bereichern™!
    Heute habe ich wieder so ein Neubürger™ gesehen, der – wie er denkt – modisch gekleidet war und im Bus mit einem Fuffi bezahlt hat, für ein kleines Ticket…unglaublich, was da auf uns zu kommt…und das hat kein Ende – nein, es wird weiter gehen, bis wir gehen und dann ist ist die #Umvolkung perfekt.

    Das Geld, das man bräuchte, um alten Menschen nach einem Leben voller Arbeit ein paar Jahre in Würde und Sicherheit zu gönnen wird derzeit für „anderes“ veruntreut. Die alten werden in Dauerstress gehalten und schikaniert, damit sie möglichst bald sterben. Sogar über 60-jährige Schwerbehinderte will man noch mit Druck und Gewalt an die Arbeitsfront prügeln. Muflons flanieren sorglos und wohlversorgt durch die Stadt wie die Prinzen von Zamunda.

    Wenn man dann das Gejammer von uninformierten Dummköpfen oder berechnenden Verbrechern anhört, die Alten seien zu teuer, seien unbezahlbar, kommt Wut auf.

    Mit einem Bruchteil des Geldes, das verbrecherische Bonzen uns stehlen könnte Deutschland blühen.

  59. Ich verstehe immer noch nicht was diese Umvolkung bezwecken soll. Wird das wirklich nur wegen der demographischen Entwicklung gemacht?

  60. @#67 jeanette (24. Sep 2016 23:59)
    Ja, das „Wort zum Sonntag“ ist nur schwer zu ertragen…die Pfaffen haben jede Bodenhaftung verloren und schweben nur noch in ihren transzendenten Himmelsphären, die nur noch wenig mit der Realität zu tun haben…selig, sind die die arm im Geiste sind, spricht Gott der Herr 🙂

  61. Sinngemäß: Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen. Wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.

    Daniel Cohn-Bendit, Bündnis90/Die Grünen
    ——————————————————————
    „Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.“

    Rezension zu Joschka Fischers Buch „Risiko Deutschland“ von Mariam Lau.

    „Es geht nicht um Recht oder Unrecht in der Einwanderungsdebatte, uns geht es zuerst um die Zurückdrängung des deutschen Bevölkerungsanteils in diesem Land.“

    Vorstand der Bündnis90/Die Grünen von München.

    „Die Frage, [ob die Deutschen aussterben], das ist für mich eine, die ich an allerletzter Stelle stelle, weil dieses ist mir, also so wie sie hier gestellt wird, verhältnismäßig wurscht.“

    Renate Schmidt, SPD und ehemalige Bundesfamilienministerin, am 14.3.1987 im Bayerischen Rundfunk.

  62. Ich hab das ja heute im DLF mitbekommen und wußte nicht was ich davon halten sollte, weil das ist ja ne Frau und denen trau ich ja nicht so über den Weg (also dass sie das was sie sagen auch meinen). Also ich glaube noch nicht, dass die Kubla so dahinter steht wie der Kra.
    Ich könnte mir vorstellen, dass die Kubla das also noch relativiert. Mich wundert der Optimismus des Martin Sellner und ich hatte nicht damit gerechnet, dass der das aufgreift. Nun muß man mal sehen ob die Kuble das ernst gemeint hat und durchhält.
    Und ob sie austritt oder ihren Ausschlu0 erzwingt. Ich werde am Ball bleiben.

  63. #31 Freidenker (24. Sep 2016 23:22)
    Martin Sellner: Ein echter Hoffnungsschimmer der Jugend mit den Identitären. Klar im Kopf und gut in der Argumentation.
    Guter Jung!!
    – – – – – – – – – – – – –
    Also ich weiß nicht ob die Identitären wirklich ein Hoffnungsschimmer sind, wenn man solche Berichte in der Zeitung ließt!
    🙁
    Jugendliche wollen Islamdebatte entschärfen

    http://www.wz.de/home/politik/nrw/jugendliche-wollen-islamdebatte-entschaerfen-1.2280941

  64. @#75 Johannisbeersorbet (25. Sep 2016 00:12)
    Ja, man könnte mit dem Geld der Steuerbetrüger und Volksverräter ein Paradies schaffen, in dem es dem deutschen Volk gut gehen könnte, bis ins hohe Alter.
    Für die Moslemhorden ist keine Milliarde zu viel…unglaublich…und wer glaubt, diese würden nur einen Cent in die Rentenkasse einzahlen, der träumt. Wer kommt denn schon zum arbeiten nach Deutschland? – Wer ist so naiv, daß er das glaubt? 🙂

  65. #71 Am Kahlenberg 1683   (25. Sep 2016 00:04)  
    Ist es nur „Umvolkung“ oder ist es nicht schon ein „schleichender Völkermord“ am Deutschen Volk?

    Man hat dazugelernt.
    Man kann heutzutage ein Land zerstören, ohne dass auch nur ein Soldat kämpft , geschweige denn auch nur ein Schuss fällt.
    Man siedelt einfach nur Primitvkulturen an, die sich rasant vermehren und immer wieder verbreiten.

  66. Massenschlägerei in Berlin-Kreuzberg
    Zwei Großfamilien prügeln sich an der Urbanstraße

    An der Urbanstraße in Kreuzberg ist es am Abend zu einer Massenschlägerei gekommen. Nach B.Z.-Informationen gingen zwei Großfamilien aufeinander los. Auslöser soll ein Streit unter Kindern gewesen sein. Ältere haben sich eingemischt. Während böse Worte gewechselt wurden, soll eine Frau einem Kind in den Bauch getreten haben. Dann gingen beide Seiten aufeinander los.

    http://www.bz-berlin.de/tatort/zwei-grossfamilien-pruegeln-sich-an-der-urbanstrasse

  67. Nur ändert sich nicht nur das Land, wenn weniger Deutsche hier sind. Wer soll dann noch Steuern bezahlen?

  68. Ich möchte die Euphorie hier im Forum nicht bremsen, aber alle vorliegenden Umfragen, sehen Merkel als nächste Kanzlerin. Daher wird sie sich kaum substanziell bewegen. Das werden harte Jahre für ihre Widersacher.

  69. Das „Aktuelle Sportstudio“ ist auch im Dienste der Verbuntung und Umvolkung tätig.

    Überall ist die Propaganda tätig.

    Die Moderatoren der „Nachrichtensendung“ ist einfach nur noch lächerlich. Berichten können die gar nicht mehr.

  70. Langsam explodiert der Kessel: Immer mehr sprechen die Realität aus. Auch in Firmenkantinen wird mehr Klartext gesprochen als noch vor einem halben Jahr. Da die Realität schön brav von den Medien gefiltert wird entsteht jetzt der Effekt, daß sprunghaft die „pösen Nazis“ „sichtbar“ werden… wetten, daß demnächst irgenein so doofe Satz bei den Staatsmedien fällt?! Darauf können wir wetten. Aber das geschieht der CDU/CSU (Scheuer ist auch so ein Kandidat der die PEGIDA in Regensburg verteidigt hat…) ganz recht. Schließlich hat sie sich den linken Themen bis zur Unkenntlichkeit annähert und sich auch mal rot-grün angemalt wenn es der Opportunismus erforderte. Jetzt merken sie die Abwanderung und schalten auf „Rückhol-Modus“ bei den Wählern. Dumm gelaufen für die CDU: Die Wähler haben es diesmal kapiert und wandern unaufhaltsam ab. Auch CDU/CSU Personal wandert ab in Richtung AfD !!! Tja was soll man sagen. War irgendwie absehbar. Aber die CDU/CSU ist immer noch „verhaftet“ im Büdnis gegen Rechts zusammen mit der rot-grünen Gesinnung. Sozusagen eine Art SED. Aber das SChützt die CDU/CSU nicht vor dem Sperrfeuer der Linken! Die solange feuern bis sich die eigenen Leute von ihren Leuten distanzieren. Die C-Parteien erodieren jetzt. Das Sterben der C-Parteien ist eingeleitet und geht jetzt seinen Gang. Die Wähler bzw. die verprellten C-Parteien Wähler werden die geistige Rückholaktion (Übernahme der patriotischen AfD und PEGIDA Positionen) nicht mitmachen. Der Zug ist abgefahren…

  71. #65 Waldorf und Statler

    Also ehrlich gesagt war das nicht die feine Art, aber lassen wir es mal als Notwehr durchgehen 🙂

  72. Das Benennen eines schweren Verbrechens ist natürlich sehr, sehr böse. Das Verbrechen selbst offensichtlich nicht. Wenn es nach unseren politischen und medialen „Eliten“ (denjenigen, die das momentane Schwerverbrechen begehen und decken) geht.

    Deutschland 2016.

  73. PS: CSU/CSU hatte lange die Chance die Themen auf die Straße zu bringen. Wir haben es den Jungend-Organisationen immer wieder angeboten. Aber die Arroganz verbot es ihnen. Da ja auf die Straße gehen nicht ihr „Stil“ ist. Da lassen wir mal schön die PEGIDA und AfD vorkämpfen und wenn die Themen reif sind übernehmen wir sie … das hat früher funktioniert, funktioniert aber nicht mehr. Deshalb laufen sie jetzt bei CDU/CSU wie die aufgescheuchten Hühner umher …

  74. PS: Wie lange gibt es jetzt PI schon? Also an Analysen hat es nicht gefehlt. Niemand aus der CDU/CSU kann sagen er hätte von nichts gewußt!!!

  75. Dass der Wind sich gedreht hat, glaube ich noch nicht. Einer Mehrheit der Deutschen geht es wohl einfach noch zu gut.
    Sie Umvolker merken schon, dass ihr Rückenwind auflaut und dass der Gegenwind zunimmt. Sie sehen auch die IB als Bedrohung, sonst würden sie sie nicht in ihre Propaganda einbauen:

    DTS-Meldung vom 24.09.2016, 10:14 Uhr

    Bericht: Rechtsextreme und Rassisten immer häufiger gewalttätig

    Rechtsextremisten und Rassisten werden immer häufiger gewalttätig: Von Januar bis Mitte September registrierte die Polizei bereits 507 Fälle fremdenfeindlicher Gewalt – damit hat sich die Zahl gegenüber dem Vorjahr nahezu verdoppelt, berichtet der „Spiegel“ unter Berufung auf eine Antwort des Bundesinnenministeriums an die Grünen im Bundestag.
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl aller politisch motivierten Straftaten gegen Asylbewerber und Flüchtlinge betrug demnach in diesem Zeitraum mehr als 1.800. Neonazis und Asylgegner hätten in diesem Jahr schon 78 Mal Feuer gelegt, sieben Tötungsdelikte wurden gezählt. Im rechtsextremen Spektrum habe vor dem Hintergrund der Flüchtlingsdebatte „die Widerstandsrhetorik zugenommen“, schreibt das Ministerium. Das gelte besonders für die „Identitäre Bewegung Deutschland“, die zuletzt mit Aktionen gegen „Migrantengewalt“ auf sich aufmerksam machte.
    Sie wird seit Kurzem vom Bundesamt für Verfassungsschutz beobachtet. Ehemalige Mitglieder der NPD oder neonazistische Kameradschaften hätten sich den „Identitären“ angeschlossen. Trotz der massiven Zunahme rechter Gewalt stufen die Behörden nur 20 Rechtsextremisten als „Gefährder“ ein.
    Zum Vergleich: Bundesweit sind 520 islamistische Gefährder registriert. Das sei „nicht verständlich“, sagte Grünen-Innenpolitikerin Irene Mihalic: „Da klafft im rechten Bereich ein gewaltiges Loch zwischen der Anschlagswirklichkeit und der Zahl derer, die man real im Fokus hat.“

    Rechtsextreme, Rassisten, Neonazis, Gefährder, Gewalt und die Identitäre Bewegung in einem Beitrag verwurstet. Das so entstandene Würstchen geht dann als „neutrale“ Tickermeldung raus und wird von den edlen Qualitätsmedien per copy paste übernommen, massenhaft multipliziert und erreicht so ungefiltert die Masse der unkritischen Meinungsnehmer.

    Wie viele solcher Meldungen gingen über die Ticker und wurden ähnlich prominent von den größen Medien aufgegriffen, wie diese beispielhafte DTS-Meldung?

    Sind Vergewaltigungen, von Invasoren, von Migranten verübte Belästigungen, Zerstörungen, Gewalttaten weniger berichtenswert?
    Werden die überhaupt vergleichbar gesondert erfasst?

    Nebenbei schimmert etwas Realität durch: 20 Rechtsextremisten stuft man als Gefährder ein.
    Bundesweit sind dagegen 520 islamistische Gefährder registriert.

    Da stellen sich mindestens drei Fragen:

    1. Wie entstehen solche Zahlen?
    2. Warum berichtet kein Schwanz über die linksextremen Gefährder?
    3. Was machen die 520 schon als islamistisch amtlich erfassten Gefährder, zumindest jene ohne deutschen Pass, was machen diese Gestalten noch in Deutschland?

  76. #91 media-watch;
    Ja, es wandert auch Personal von den Altparteien ab. Viele werden sich der AfD zuwenden und hier sehe ich eine viel größere Gefahr der Unterwanderung, als von rechts. Diese Leute sollen willkommen sein, aber meiner Meinung nach eine Sperrzeit von wenigstens 3 Jahren bekommen, ehe sie für die AfD ein Mandat in Land- oder Bundestag erreichen können. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste!

  77. Berichtigung zu 1:00

    Die Umvolker merken schon, dass ihr Rückenwind abflaut und dass der Gegenwind zunimmt. Sie sehen auch die IB als Bedrohung, sonst würden sie sie nicht in ihre Propaganda einbauen (…)

  78. So dann hätte ich gerne

    die Liste der offiziell in Deutschland erlaubten nicht Nazi-belasteteten Worte und Ausdrücke, die man noch benutzen kann, ohne mit der Nazikeule gleich totgeschlagen zu werden

    Diese Merkel-abgesegnete, Lügenpressen-zertifizierte und vom teutschen Buntentag ausdrücklich in Gesetzesform gegossene Liste dürfte folgende Eigenschaft haben: sie wäre recht kurz.

  79. @Heinz Ketchup (25. Sep 2016 01:06)

    Merkel ist unheimlich. Noch unheimlicher sind mir aber 80% meiner eigenen Landsleute, die Merkel und ihre Seilschaft weiter an der Macht halten, als wären sie geistig gelähmt.

  80. Von weiter oben:

    (…)
    Mit das Ekelhafteste, was ich jemals gesehen habe. Warnung: Nur für starke Nerven:
    https://i0.wp.com/krisenfrei.de/wp-content/uploads/2016/09/294-2.jpg
    (…)

    Merkel zeigt durch ihre weltfremde Art und Weise, dass sie nicht gemeinsam hat mit unserem Land. Im Gegenteil.

    Die Schamlosigkeit,
    sich bei einem der übelsten Islamisten (Moslems)unseres Landes einzuhaken, spricht Bände über ihren gefährlich missratenen Charakter.

  81. #INGRES (25. Sep 2016 00:16)

    Ich hab das ja heute im DLF mitbekommen und wußte nicht was ich davon halten sollte, weil das ist ja ne Frau und denen trau ich ja nicht so über den Weg (also dass sie das was sie sagen auch meinen). Also ich glaube noch nicht, dass die Kubla so dahinter steht wie der Kra.
    Ich könnte mir vorstellen, dass die Kubla das also noch relativiert. Mich wundert der Optimismus des Martin Sellner und ich hatte nicht damit gerechnet, dass der das aufgreift. Nun muß man mal sehen ob die Kuble das ernst gemeint hat und durchhält.
    Und ob sie austritt oder ihren Ausschlu0 erzwingt. Ich werde am Ball bleiben.

    Bettina Kudla hatte als einziges CDU-Mitglied den Mut (oder in CDU-Kreisen: „die Chuzpe“) den Moscheebau zu Gohlis laut zu kritisieren.

  82. Egal, ob man es Umvolkung, Ausrottung, Genozid, Volkstod oder ethnische Säuberung nennt, das Ziel der verkommenen politischen Elite ist klar: die Auslöschung der europäischen Nationen und ihrer Völker!

  83. #85 Kern (25. Sep 2016 00:24)

    Ich möchte die Euphorie hier im Forum nicht bremsen, aber alle vorliegenden Umfragen, sehen Merkel als nächste Kanzlerin. Daher wird sie sich kaum substanziell bewegen. Das werden harte Jahre für ihre Widersacher.

    Der Merkel’sche Starrsinn (scheixx auf die Umfragen) ist erst recht ein Grund euphorisch zu sein. Das erinnert mich an die letzten Tage der DDR und an die Armee Wenck. Das Ende wird umso schlimmer sein.

  84. #109 Cendrillon (25. Sep 2016 01:52)
    #INGRES (25. Sep 2016 00:16)
    Bettina Kudla hatte als einziges CDU-Mitglied den Mut (oder in CDU-Kreisen: „die Chuzpe“) den Moscheebau zu Gohlis laut zu kritisieren.

    Büro von Kudla wurde im August verwüstet, Bekennerschreiben von Indymedia.linksunten (noch „im Netz“)

    http://www.mdr.de/sachsen/leipzig/teeranschlag-wahlkreisbuero-bettina-kudla-100.html

    http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/Teeranschlag-auf-Leipziger-Kudla-Buero-Politikerin-kritisiert-Maas

  85. Je lauter diese Umvolkungsweibsen der Blockparteien und verweichlichten C*DU- Mann_innen bellen und um sich beiSSen, desto schneller wird ihr Kartenhaus zusammenbrechen.

    Man kann es nicht oft genug sagen:

    Es braucht immer einen oder mehrere, die die Wahrheit ungeschminkt aussprechen, oder die Realitätsverweigerer mit der Nase darauf stoßen, und Schritt für Schritt dringt das Licht durch die Wolkendecke.
    Angefangen hat es mit dem demonstrativen zeigen der Mo_Karikaturen durch die PRO- Leute. Die Mohammedaner verloren die Beherrschung und zeigten den Deutschen ihr wahres Gesicht. Die heile „iSSlam ist Frieden_welt“ der „Eliten“&iSSlam_verbände hat Risse bekommen.

    Die Diskussion über die iSSlam_Ideologie hat seit dem endlich an Fahrt gewonnen. Je öfter und je deutlicher TATSACHEN ungeschminkt benannt werden, desto panischer reagieren die in ihren Steuergeld_Planstellen etablierten und fett gefressenen Heilewelt_Gumschen, in der Angst ihre Pfründe abgeben zu müssen.
    Das Kartenhaus der Guties bricht zusammen. Mittlerweile trauen sich immer mehr aufrechte Bürger offensichtliches zu benennen, und die Abwiegler werden immer weniger. Ja, und sogar hier bei PI sind die „Humanist_innen“ mit ihrem:
    „Das kann man doch soooo nicht sagen, man stößt die Leute sonst vor denn Kopf und verprellt sie nur™

    Falsch, Träumer muss man manchmal unsanft wecken !

  86. #100 Heinz Ketchup (25. Sep 2016 01:06)

    Die Raute des Schreckens im Einsatz!
    🙁
    Was mag dieses Zeichen, welches sie bei jedem Treffen zeigt bedeuten?
    ——————-
    Es könnte ein versteckter Hilferuf, ein Notsignal sein. Die Hände formen den Umriss einer Gefangenenzelle. Sie will uns sagen: Ich bin eine Gefangene der Bilderberger, rettet mich. Die ominöse Handgeste könnte aber auch der Verspottung ihrer Wähler dienen: So eine hohle Nuss bin ich und so viel Luft ist in meinem Gehirn, auf der Landkarte finde ich nicht einmal unsere Hauptstadt, aber Ihr wählt mich trotzdem. Am wahrscheinlichsten ist es aber, dass die Raute eine obszöne Geste darstellt, vielleicht steht sie für den Anus oder das Gegenstück, ist also eine nonverbale Beschimpfung, ähnlich dem ausgestreckten Mittelfinger. Merkel sagt damit: Ihr könnt mich alle mal am … oder ich f… Euch alle! Wie auch immer, eines ist auf jeden Fall klar: Merkel gehört in die Klapse, da kann sie soviel Raute machen, wie sie will.

  87. Merkel:
    „Wir haben eine Pflicht, uns an den 160.000 zu verteilenden Flüchtlingen zu beteiligen“, sagte sie.

    PFLICHT ??
    Frau Merkel haben sie nicht alle Latten am Zaun, Wir haben überhaupt keine Pflicht !!!
    WIR WOLLEN IHRE WAHNVORSTELLUNGEN NICHT
    SCHAFFEN !

    SEIT 70 JAHREN WERDEN UNSERE STEUEREINNAHMEN IN DER GANZEN WELT ALS „wiedergutmachung“ VERTEILT !
    ES REICHT DEM DEUTSCHEN VOLK“ WELTSOZIALAMT“ ZU SEIN !
    IHRE POLITIK ZERSTÖRT DAS DEUTSCHE VOLK !

    Ich hoffe der Tag kommt, wo das Deutsche Volk sie und alle Ihre Unterstützer und Bahnhofsklatscher aus dem Land jagt.

  88. Merkel wird bei allen Wahlen weiter abstürzen und ihre Parteikolegen reihenweise arbeitslos….
    Ich hoffe das es bald eine Revlolution gegen Merkel im Bundstag gibt und nicht nur dort .

  89. Sowohl Frau Kudla als auch Herrn Dr. Krahl ( mit der sehr wichtigen Seite:
    http://cdu-austritt.jimdo.com/statements-teil-1/
    kann man nur von ganzem Herren aufrichtig danken, ihre Kritik an Merkel öffentlich gemacht zu haben, da sie einen Prozess in Gang getreten haben, der hoffentlich andere noch zweifelnde jetzt auch dazu bewegt, endlich aus dieser unchristlichen Partei auszutreten! Und endlich aufzuhören den zerstörererischen Kurs Merkels, Kauders, Altmaiers und Taubers und ihrer Clique, ob nun schweigsam oder als Klatschvieh mitzutragen!
    Ich finde das Statement von Nicolas C. Krause, bisheriger CDU-Kreis Gießen/Grünberg so dermaßen bewegend, dass ich einfach daraus zitieren muss:
    Die Union ist definitiv zu einer Systempartei des linken Spektrums geworden, welche die linke Diskurshoheit mit all dem Mulikulti- und Gendergedöns mitträgt, ja, völlig entkernt und sozialdemokratisiert das hohe, moralinsaure Lied der politischen Korrektheit mitsingt. Etliche Vertreter der Union in den gängigen GEZ-Propagandasendungen habe ich bereits bis zu den Einblendungen für Grüne oder Sozis gehalten. Diese Politamöbe ist für wahrhafte Patrioten keinesfalls mehr wählbar.

    Man vergesse das nie: Sie ist jene große Regierungspartei, die durch unkontrollierte Masseneinwanderung, deutliche Rechts- und Vertragsbrüche und geradezu byzantinische Unterwürfigkeit vor den USA und dem bürgerfernen EU-Moloch hauptverantwortlich dafür ist, dass Deutschland in ein geradezu vorbürgerkiegsähnliche Situation geführt wurde. Neben dem sozialen Sprengstoff und importierter Terrorgefahr, ist die Lage aus demographischer Sicht geradezu selbstmörderisch.
    Das Vertrauen ist restlos verspielt!“
    (Statement ist noch viel länger: Unbedingt selbst lesen, vor allem die merkelisierten Noch-CDUler, damit jene endlich mal wach werden!)

  90. #115 Hans R. Brecher (25. Sep 2016 02:18):
    Die Raute des Schreckens soll uns zeigen, dass sie der größte Fickfehler in der Geschichte der Menschheit ist. Eigentlich kann man ihr nicht mal einen Vorwurf machen. Man müsste ihre Eltern bestrafen, die uns diese Missgeburt, welche sich unsere Bundeskanzlerin nennt beschert haben.

  91. Der Damm ist zwar noch nicht gebrochen, aber er zeigt gewaltige Risse. Die Verschleierung der uns umgebenden Wahrheiten fällt dem System immer schwerer und die Töne werden zunehmend schriller.

  92. Der Widerstand gegen den ganzen Wahnsinn wächst nicht ganz so schnell wie wir uns das wünschen, aber er wächst.

  93. „Entrüstung ist ein erregter Zustand der Seele, der meist dann eintritt, wenn man erwischt wird“.

    JETZT TUN ALLE SO SCHEINHEILG, ALS OB DAS EINE NEUE BOTSCHAFT IST …. WER IN DER REALEN WELT LEBT, KANN DIESES GEWOLLTE TREIBEN UNSERER POLITIKER SCHON JAHRELANG FESTSTELLEN.

    Narürlich findet eine „Umvolkung“ statt!

    Das der Begriff: „Umvolkung“ mit der Nazizeit im Zusammenhang gebracht wird, zeigt auf, mit welch unverantwortlicher Politik, unsere politischen Verantwortlichen, sich zu Gesinnungstäter der Nazis machen ….

    DARUM IST DER BEGRIFF „UMVOLKUNG“ IN DIESEM ZUSAMMENHANG VÖLLIG BERECHTIGT UND ANGEBRACHT, WAS ES JA AUCH TATSÄCHLICH IST.

    Das Wort „UMVOLKUNG“ gehört zur Deutschen Sprache, oder will man die Deutsche Sprache verbieten …

    DANN KÖNNTE MAN JEDES WORT SO INTERPRETIEREN, DASS ES IN VERBINDUNG ZUR NAZIZEIT GEBRACHT WIRD. DIE NAZIS SPRACHEN NUN EINMAL DEUTSCH.

    Ausserdem brauchen wir k e i n e (SprachFÜHRER , oh das ist ja voll NAZI) und Vorschriften, was man Lesen, Schreiben und sagen darf. Das erinnert bedenklich an die NAZIZEIT ….

    Man weis ja:
    Bestimmte Kreise in unsere Gesellschaft wollen nicht, dass man sie mit der Wahrheit konfrontiert, aus welchen Grünen auch immer.

    OBWOHL MAN MITTLERWEILE WEIS, WAS DIESE GRUPPEN MIT UNSEREM LAND VORHABEN.

  94. #120 Lawrence von Arabien (25. Sep 2016 03:14)

    Bestimmte Kreise in unsere Gesellschaft wollen nicht, dass man sie mit der Wahrheit konfrontiert, aus welchen auch immer.
    ———————-
    Zum Schmunzeln: Grüne oder Gründe? Absicht oder Freud’scher Versprecher?
    🙂

  95. Wie fast überall – es ist die Basis, die normal tickt und normal denkt.
    Großes Dankeschön an Frau Kudla, für Ihren Mut!

  96. Meine Frage: Da die deutschen Behörden ja nicht mal wissen, welche Identität jeder Neu-Europäer hat, wie wollen sie wissen, welche Kinder welchem zuzuordnen sind?

    Keine Pässe, keine Geburtsurkunden, keine Identität aber viele betrügerische und falsche Dokumente. Das konnte ich jedenfalls aus den letzten Winkeln der Lückenpresse entnehmen.

    Es ergibt sich das Problem der Sozialkassenplünderung.

  97. #89 Durchblicker (25. Sep 2016 00:31)

    @67Jeanette

    „PFARRER WOLFGANG BECK brüstet sich gerade im ARD mit seiner Patenschaft von seinem Eritreischen Flüchtlingsjungen und schwärmt, wie er von den Afrikanern lernt, mit den Fingern zu essen! (Wozu braucht man Gabeln). Er ist fasziniert von der BUNTHEIT im Lande!“

    Und wozu braucht man noch Klopapier? Wischen der Pfaffe und sein neuer Kumpel sich gegenseitig den Hintern blank?
    Und dann gibts Fingerfood;)

    http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/wort-zum-sonntag/videos/pfarrer-wolfgang-beck-der-wert-des-humors-100.html

    Von Hygiene, Bakterien und Seuchen hat dieser unerträglich-grinsende MultikultischwurbelPfaffe noch nie etwas gehört?

  98. Man kann im Augenblick nur darauf hoffen, dass Martin Sellner recht behält und Frau Kudlas mutiger verbaler Vorstoß einen allmählichen Domino-Effekt bei bestimmten CDU-Parlamentariern auslösen wird.
    So sehr uns allen hier die CDU verhaßt sein dürfte, hat sie es doch momentan allein in der Hand, dem verfluchten Hosenanzug gefährlich zu werden und das irre Monster aus dem Amt zu befördern („Königinnenmord“).

    Wir können uns nicht alleine darauf verlassen, dass bei einem neuen österreichischen Bundespräsidenten Hofer und einem US-Präsidenten Trump generell ein Richtungswechsel in diesem politisch total verseuchten Buntland stattfinden wird.
    Dieses hat sich bisher alleine gegen fast alle anderen EU-Staaten dermaßen vehement durch Wahrheits- und Realitätsresistenz ausgezeichnet, dass dies ein schierer Mammutsprozess werden dürfte.

    Zu sehr haben ÖR und Printmedien,die mittlerweile schon zu Selbstläufern dieser ideologischen Pervertierung mutiert sind, ein machterhaltendes Eigeninteresse in einem Land, in dem die Idiotie zur Staatsraison erhoben wurde.

  99. #42 Ragnier (24. Sep 2016 23:29)
    Frau Kudla,

    setzen Sie ein Zeichen, treten Sie aus der CDU aus und in die AfD ein!

    Damit wäre die AfD dann auch 2016 schon im Bundestag und wir müssen nicht noch ein Jahr warten (es sei denn, wir bringen Merkel vorher zu Fall).
    ————————————————————————-

    Wieder jemand von der CDU der/die was merkt! Und sich bei Mad Mama nicht mehr wohlfühlt! Einzige Lösung: Raus da! Es werden immer mehr werden!

  100. #127 Wolfgang Langer
    ..
    Man kann nur hoffen, dass das Nazigesetz der Staatlichen Pfaffenfinanzierung bald aufgehoben wird. Dann soll sich der freuen, wieder wie als Kind mit dem Fahrrad zu fahren und mit den Fingern zu essen. Er darf sich dann auch weiter bewerben. Da hat er ja schon Übung drin.
    Danke für den Link.

  101. Zum Glück hat das System eine Notbrmse, in dem Moment wenn nicht mehr genügend indigene Deutsche da sind um das alles zu erwirtschaften fällt das ideologische Gebilde in sich zusammen. Die Arabaer machen noch lange keinen deutschen Staat, mit den Werten und Pflichten die erst zu diesem Wohlstand geführt haben.

  102. #73 Am Kahlenberg 1683 (25. Sep 2016 00:04)

    Ist es nur „Umvolkung“ oder ist es nicht schon ein „schleichender Völkermord“ am Deutschen Volk?

    Ja, nieder mit Neusprech! Wir sollten alle Begriffe ganz selbstverständlich verwenden, die etwas am passendsten bezeichnen. Nicht die Wörter sind böse, die Taten sind es!

    Multikulti ist ein lächerliches Neusprech-Wort für Völkermord. Die Bedeutung ist identisch!

    Diese Definition ist verbindlich und nicht belastet:
    Aus dem VStGB, ehemals in
    https://dejure.org/gesetze/VStGB/6.html

    § 6
    Völkermord

    (1) Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder ethnische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören,

    1. ein Mitglied der Gruppe tötet,
    2. einem Mitglied der Gruppe schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,
    3. die Gruppe unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,
    4. Maßregeln verhängt, die Geburten innerhalb der Gruppe verhindern sollen,
    5. ein Kind der Gruppe gewaltsam in eine andere Gruppe überführt,
    wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

    Bis 2002 war dieses Gesetz übrigens noch im StGB als §220a, dessen Vorversionen anklickbar unter:
    http://lexetius.com/StGB/220a,2

  103. „UMVOLKUNG“ – dieser „skandalöse“ Begriff gehört ab jetzt in irgendeiner Weise zum Repertoire montäglicher Skandierung.

  104. Niemand fragt sich, wer dafür gesorgt hat, dass sich diese Millionen von Invasoren auf einmal auf den Weg gemacht haben?
    CIA?
    SORROS?

    AUF JEDEN FALL WOLLEN DIESE VERBRECHER EUROPA VERNICHTEN, UND EINEN NEUEN STAAT ERRICHTEN.

    ABER OHNE UNS.
    WIDERSTAND JETZT.

  105. Die unertäglich bigotte KGE hat bereits ihre Vampirzähne gefeilt. Stinki Gabriel, sein Bollermann und die DKP LINKE stehen wohl schon Gewehr bei Fuss.

    Popcorn und Cola sind in den nächsten Tagen auf dem PI-Sofa angesagt. Das Parteiausschlussverfahren gegen Kudla läuft wahrscheinlich schon. Es sei denn man ringt ihr eine HUST Distanzierung ab. Wie soll die denn aussehen?

    Ich habe gesündigt und bereue heute alle meine Sünden und Twitterkommentare„. Nein läuft nicht. Man wird sie rausschmeissen. Macht nüscht. Lieber ein Ende mit Schrecken als eine Merkel ohne Ende.

  106. #10 Tom62

    Rückbau –
    leider eine Illusion.

    uns sind die Möglichkeiten
    genommen.

    oder wer hat die Phantasie,
    sich andere Bilder
    vorzustellen, als die usw.usw.??

  107. Junge Frau schwer verletzt im Wald aufgefunden
    24.09.2016

    Karlsruhe – Stutensee-Friedrichstal (ots) – Mit schweren Verletzungen und nicht ansprechbar wurde eine 32-jährige Frau in einem Waldstück bei Friedrichstal von einem Spaziergänger aufgefunden. Nach den bisherigen Feststellungen der Kriminalpolizei wurde die junge Frau, deren Identität zunächst noch nicht klar war, Opfer einer Gewalttat. Die 32-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen und befindet sich in einer Karlsruher Klinik. Ihr Zustand ist derzeit stabil. Aufgefunden hatte der Spaziergänger mit seinem Hund das Opfer am heutigen Samstag, gegen 08.40 Uhr im Gewann Buckelblöße am Rande eines Waldweges, welcher von der Landesstraße 558 in Richtung Linkenheim-Hochstetten wenige Hundert Meter nach dem Ortsausgang Friedrichstal abzweigt. Weitere Einzelheiten und Hintergründe zum Geschehen sind derzeit Gegenstand intensiver Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei, bei der eine Ermittlungsgruppe eingerichtet wurde. Zeugen, die in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Nähe des Waldstücks Auffälligkeiten, insbesondere auch Fahrzeuge oder Personen bemerkt haben oder sonstige Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst in Karlsruhe, Tel. 0721/939-5555 in Verbindung zu setzen. http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3438938

  108. Hermann Hesse
    hat seine Aquarelle
    mit H.H.
    signiert.
    darf der das?
    durfte der das?
    sind seine Bilder jetzt
    Nahzieh?

    muss man jetzt
    die Signierung
    a u s m e r z e n?

    Heinrich Heine – verrbotten???

  109. #105 VivaEspaña (25. Sep 2016 01:32)

    #97 Heinz Ketchup (25. Sep 2016 01:06)
    Die Raute des Schreckens im Einsatz!

    Raute des Schreckens ohne Raute im Einsatz.
    Mit das Ekelhafteste, was ich jemals gesehen habe. Warnung: Nur für starke Nerven:
    https://i0.wp.com/krisenfrei.de/wp-content/uploads/2016/09/294-2.jpg

    gefunden hier, sehr lesenswert, Moscheeeinweihung in Pfaffenhofen:
    https://marbec14.wordpress.com/2016/09/22/taqiyya/

    https://marbec14.wordpress.com/2016/09/22/taqiyya/
    ———————
    Danke für die links.
    Wir waren zwei Frau und paar junge Männer auf der Seite vom Michael Stürzenberger bei der Eröffnung der Moschee. Auf der anderen Straßenseite die Befürworter der Moschee. Wir wurden ausgebuht. Es war einfach schrecklich.
    Bekam dann zwei böse emails so quasi was bin ich für eine die dagegen ist und ich bin deine Gegnerin. Einer Bekannten schickte ich dann links mit Aufklärung. Diese entschuldigte sich anschließend. Vor einigen Wochen sah ich sie mit auf dem Bild bei einer Besichtigung in der Moschee. Seitdem habe ich den Kontakt zu ihr abgebrochen.

  110. #129 Wolfgang Langer (25. Sep 2016 04:49)

    #89 Durchblicker (25. Sep 2016 00:31)

    @67Jeanette

    „PFARRER WOLFGANG BECK brüstet sich gerade im ARD mit seiner Patenschaft von seinem Eritreischen Flüchtlingsjungen und schwärmt, wie er von den Afrikanern lernt, mit den Fingern zu essen!
    ————————
    Passt doch zu Merkel, die kann auch nicht mit Messer und Gabel essen.

  111. #144 sauer11mann (25. Sep 2016 06:56)

    Hermann Hesse
    hat seine Aquarelle
    mit H.H.
    signiert.
    darf der das?
    durfte der das?
    sind seine Bilder jetzt
    Nahzieh?

    muss man jetzt
    die Signierung
    a u s m e r z e n?

    Heinrich Heine – verrbotten???
    ————————
    Ausserdem darf man nicht mehr mit der Lautäusserung ha ha lachen, sonst: Nazi-Alarm, Kahane ermittelt.

  112. Schokopudding war aus

    POL-HRO: Nachmeldung zum Brand in der Erstaufnahmeeinrichtung in Horst (LK Ludwigslust-Parchim)
    24.09.2016 – 18:12

    Horst (ots) –

    Mit Pressemitteilung vom 24.09.2016, 06:17 Uhr wurde über einen Brand
    in der Erstaufnahmeeinrichtung in Horst berichtet. Nach Einsatz der
    Kriminaltechniker der Kriminalpolizeiinspektion Schwerin und eines
    Brandursachenermittlers wird nunmehr davon ausgegangen, dass durch
    einen oder mehrere unbekannte Täter eine im 1. OG abgestellte
    Matratze vorsätzlich entzündet wurde. Nach derzeitigem
    Ermittlungsstand liegen keine Hinweise auf eine Verursachung des
    Brandes von Personen außerhalb der Erstaufnahmeeinrichtung vor.
    Darüber hinaus konnten keine Feststellungen getroffen werden, wonach
    sich zum Tatzeitpunkt unbefugte Personen auf dem Gelände der
    Erstaufnahmeeinrichtung befunden haben. Das Gelände der
    Erstaufnahmeeinrichtung ist umfriedet und wird ständig durch einen
    Sicherheitsdienst bewacht. Beschädigungen in der Umfriedung wurden
    nicht festgestellt. Der Sachschaden beträgt ca. 20.000 Euro. Ein
    Mitarbeiter der Erstaufnahmeeinrichtung, der den Brand feststellte,
    erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung.http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/108746/3438924

  113. Selbst, wenn wir Deutschen interniert und umgebracht werden, werden wir das Wort „KZ“ noch für politisch inkorrekt halten.

  114. So so jetzt wachen die Hinterbänkler der CDU auf.
    Die Angst um Mandate und Pfründe setzt jetzt massiv ein. Warum kommt jetzt von unserer (pi) Seite keine massiver Einspruch in Form von überspitzten Phobie-Vorwürfen, Nazi-Vorwürfen und sonstiger abstruser Kritik?
    LAUT WERDEN, ABER DALLI-DALLI!
    H.R

  115. Der Schwelbrand ist unüberriechbar. So so, ein „Türke“ bringt in einem USA-Einkaufszentrum ein paar Frauen um.

    Hmm.

    Überall schwelt es, die Frauen sind als erste Opfer. Viele davon haben aber in Deutschland rot-grün gewählt, sie sind also Opfer ihrer eigenen politischen Orient-Tierung.

    Mein Mitleid hält sich für diese „Sorte“ Frau weitgehend in Grenzen.

  116. Da ist jetzt wieder die krude und primitive Staatspropanda hochgefahren und rotgrüne/schwarze Irre haben wie üblich öffentlich einen Empörungsorgasmus bekommen.

    Dabei hat Frau Kudla es einfach nur ausgesprochen was die Politeliten mit der deutschen Bevölkerung vorhaben.

    Einen Austausch der Bevölkerung und die totale Islamisierung Deutschlands!

    🙂

  117. Dann bekämpfen sich in Deutschland Nazis, die rechten und die linken. Bürgerkrieg in Deutschland, jeder Deutsche gegen jeden. Vielleicht ist das nötig, obwohl ich bezweifele, dass Deutsche in der Lage sind, etwas zu lernen.

  118. #34 Haremhab (24. Sep 2016 23:24)
    Betti Kudla hat das Buch von Akif Pirincci gelesen. Anders kommt man kaum darauf.
    #####################################################
    ES IST ALLES VIEL SCHLIMMER, DIE LIEST AUF PI-NEWS!

    AUFWACHEN, ABER DALLI-DALLI!
    H.R

  119. Zum Glück gibt es die Oststaaten. Die zeigen Merkel ihre Grenzen deutlich auf (in 2-facher Hinsicht!). Die linken Medien kotzen, aber so ist das eben. In Europa ist Merkel nicht mehr die Allein-Königin! Gott sei Dank. Es freut mich ungemein, dass Merkel nur noch eine relativ kleine Nummer in Europa und der Welt ist. Sie ist komplett gescheitert.
    Für „voll“ nimmt die keiner mehr. Es ist eher Mitleid und Höflichkeit versteckt vor Auslachen, wie man sie sieht. Zum Glück ist die AFD entstanden. Das muß man der CDU-Merkel danken. Nichtwähler haben jetzt wieder eine Wahl-Heimat! Der Osten in Europa wird dafür sorgen, dass Europa eine „Festung“ wird. Wer sich dem nicht anschließt, wird damit leben müssen, dass es für alle dann eine Altenative gibt zum leben für Urlaub und zum „wirtschaften“. Es lebe der Osten und der Süd-Osten Europas. Die retten im Moment Europa vor der Übernahme durch den Islam. Merkel ist nur noch eine kleine-mittlere Nummer, nicht mehr der Führer! Vom protz Mercedes ist sie zum VW-Golf geschrumpft incl. der offen gelegten VW-Mängelliste, wie im echten Leben.

  120. Ja, Obama versucht seine schützende Hand über seine Freunde zu legen…

    .
    „Obama Just Vetoed A Bill That Would Allow Families of 9/11 Victims to Sue Saudi Arabia

    President Barack Obama rejected a bill Friday that would have allowed the families of 9/11 victims to sue the government of Saudi Arabia, arguing it undermined national security and setting up the possibility Congress may override his veto for the first time in his presidency.“

    http://fortune.com/2016/09/24/obama-veto-911-bill/

  121. zu 155
    __________________________________________________

    Sieh an sieh an!!!! Ich fühle mich bestätigt mit meinen negativen Kommentaren zur wirtschaftlichen Entwicklung der gesamten deutschen Wirtschaft mit dem Islam, wie er eindringt. (Ich kenne mich aus in Unternehmer-Kreisen) Es geht letztendlich bergab, langsam….. Anders wie wie naiven Industriebosse und IHK es uns einreden wollen. Mag sein dass die hunderttausende dumme Handlangern wollen, aber das ist nicht high-Tech in Deutschland. Dafür gibt es andere nicht muslimische Christen etc..
    Im übrigen sieht man allein an der Tatsache, dass für Schulen etc. kein Geld mehr da ist, wie das Land wegen der Eindringlinge allmählich kaputt geht. Wer keine Schulen hat geht geistig kaputt. Asien wird uns noch mehr geistig überholen. Alles „freie “ Geld hier geht drauf für die fremden Krieger des Islam und die Armutszahl hier bei Einheimischen steigt und steigt.

  122. Als Duisburger kann ich Vollzug melden: Umvolkung schon erfolgreich im Stadtbild wahrzunehmen- und das überall. Aber abgeschlossen dürfte sie wohl deswegen noch alle nicht sein. Noch immer ist gelegentlich die deutsche Sprache zu hören. Das dürfte sich in nicht allzu ferner Zukunft auch anders darstellen.

  123. Merkels Gäste bei der bunten Bereicherung?

    Mysteriöse Gewalttat: Spaziergänger findet lebensgefährlich verletzte Frau

    Stutensee-Friedrichstal. Mit einer rätselhaften Gewalttat muss sich die Karlsruher Kriminalpolizei beschäftigen. Es geht um den Fund einer Frau in einem Waldstück bei Friedrichstal, deren Identität zunächst noch nicht klar war und die lebensgefährliche Verletzungen erlitten hat. Welcher Art diese Verletzungen sind, wurde aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt gemacht.

    http://www.pz-news.de/baden-wuerttemberg_artikel,-Mysterioese-Gewalttat-Spaziergaenger-findet-lebensgefaehrlich-verletzte-Frau-_arid,1124184.html

  124. In letzter Zeit lügen die Politiker einen Schei… daher, da fragt man sich im Ausland
    wie das möglich ist.Es wird behauptet EU-Facharbeiter würden wegen der „rechten Gefahr “ nicht mehr nach Deutschland kommen.
    Es ist genau das Gegenteil, wegen der „friedlichen Muslime “ ist Deutschland kein sicheres Land mehr, welcher Mensch ist so Dumm,
    wenn er seine Familie aus den EU-Raum nachholt , die Kinder in Schulen zu schicken, wo das Bildungsniveau schon unter
    den EU-Durchschitt liegt, die christlichen Kinder gemobbt werden, Kinder nicht fünf Minuten ohn Aufsicht Allein lassen kann.
    Warum soll ein Facharbeiter D/ bevorzugen, wenn er in anderen Ländern das doppelte Netto verdient, wenn er dann das auch noch zu über
    60% in die Rente gerechnet bekommt!

  125. For the European Union, the total number of migrants in this scenario is 674 million (or 13 million per year).

    REPLACEMENT MIGRATION

    Frau Kudla hat also nur übersetzt, was in einem offiziellen UN-Dokument steht, denn die Übersetzungen lauten: „replacement“ = „Ersatz, Austausch, Ablösung

    Und das passiert ja auch, schon jetzt fliehen Hunderttausende Deutsche vor den jetzigen und vor allem den kommenden Zuständen und verlassen ihr Land. Sie hätte auch „Genozid“ sagen können, das wäre eigentlich noch angemessener, steht so aber in keinem UN-Dokument. Zumindest nicht in einem der offiziellen…

  126. #157 Wolfenstein (25. Sep 2016 07:50)

    Merkels Gäste bei der bunten Bereicherung

    Wieso die Frage, es steht doch im Text, dass das ein Merkelkind war!

    „Welcher Art diese Verletzungen sind, wurde aus ermittlungstaktischen Gründen nicht bekannt gemacht.“

    Und „ermittlungstaktisch unbekannt“ bedeutet, es war ein Flüchtling…

  127. The Muslim Arcan Cetin targeted women -uncovered women — in Macy*s, in the cosmetic department and he was shouting. They don’t tell us what he was shouting but we already know, don’t we? He killed four women and one man. Take bets the enemedia blames:

    1) sudden mental illness
    2) sudden lone wolf
    3) bad immigrant experience
    4) islamophobes

    Or Donald Trump.

    – See more at:

    http://pamelageller.com/2016/09/muslim-murdered-women-cascade-jihad.html/?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter#sthash.4H8XPmNm.dpuf

  128. Täter in Amerika ist ein türkischer Türke aus der türkischen Türkei mit amerikanischen Pass:

    Nach Amoklauf: Polizei schnappt Tatverdächtigen

    Nach den tödlichen Schüssen in einem Einkaufszentrum im US-Staat Washington wurde ein Verdächtiger verhaftet.

    Es handelt sich um einen in der Türkei geborenen US-Bürger.
    Die Nervosität in den USA ist groß. Das Land sieht sich einer Welle mutmaßlich islamistischer Anschläge ausgesetzt.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article158357921/Nach-Amoklauf-Polizei-schnappt-Tatverdaechtigen.html

  129. Die Linken zeigen hier ihr wahres Gesicht, sie haben ihren Rassenwahn und wollen alles sichtbar Deutsche aus Deutschland löschen..

  130. Hysterische Reaktion der Parteien-Kartells auf die zutreffende Feststellung der sächsischen CDU-Dame. Die Lügen-Blockparteien fühlen sich ertappt.
    Dabei kann sprichwörtlich jedes Kind davon aus seiner Klasse erzählen, wie es mit der Umvolkung läuft.

  131. Das Sprechverbot wird nicht mehr eingehalten. Ein Dammbruch. Die Macht der Multikultis ist gebrochen. „Die Kaiserin“ ist nackt!

  132. @ #168 SirHenry (25. Sep 2016 08:10)

    * Aus Ali oder Ercan machen die jetzt einen TILL! Die Presse ist zum Kotzen!

  133. @ #165 Wolfenstein (25. Sep 2016 08:06)

    Auf BBC sagten sie mit „Aufenthaltserlaubnis“! Also keinem US-Pass!

  134. #170 Freya- (25. Sep 2016 08:13)

    MIGRANTEN (!!!) – Mitschüler im Verdacht Eric (12) wegen eines Kartenspiels fast totgeprügelt?

    Das ist nur noch krank….

    Am Samstag wurde Till (12, Name geändert) auf der Polizeiwache angehört.

  135. @ #173 Anton Marionette (25. Sep 2016 08:27)

    Die UK Presse schreibt Migranten-Mitschüler, hab ich gestern auf Twitter gesehen.

  136. Den Alternativlosen geht es nur darum, dass die Afro Orientalische junge Männer die Befruchtungen zügig einleiten….

  137. OT

    Grün wirkt!
    Islam wirkt!
    Umvolkung und Mülltiküllti wirkt!

    Wolfenstein (25. Sep 2016 07:42)

    Moslemische bunte Terror-Bereicherung und vielfältiges Mulit-Kulti zeigt erste Wirkungen:

    „Habe ich noch nie erlebt“: Zur Halbzeit fehlen den Wiesn-Arbeitern bis zu 90 Prozent Umsatz

    http://www.focus.de/regional/muenchen/oktoberfest/oktoberfest-2016-erste-halbzeitbilanz_id_5982990.html

    Jetzt bekommen die Sponsoren der Teddybären endlich die verdiente Rechnung präsentiert!

  138. #175 Freya- (25. Sep 2016 08:28)

    Die UK Presse schreibt Migranten-Mitschüler, hab ich gestern auf Twitter gesehen.

    Danke, ich vergesse machmal, dass man sich Fakten nur noch aus ausländischen Medien holen kann. Wenigstens ist das Lesen von „Feindmedien“ noch nicht verboten…

  139. #127 VivaEspaña (25. Sep 2016 05:08)
    OT
    Übrigens, der am Flughafen DUS als „mutmaßlicher“ IS-Terrorist festgenommene „deutsche Staatsbürger“
    ——————————-
    kann als deutscher Staatsbürger dann nur rächts sein. Ein Prachtexemplar für die Kahane Statistik.

  140. #124 Wolfgang Langer (25. Sep 2016 04:49) „PFARRER WOLFGANG BECK
    Wischen der Pfaffe und sein neuer Kumpel sich gegenseitig den Hintern blank?
    Und dann gibts Fingerfood;
    ——————————-
    Für das berühmte Zitat des Götz von Berlichingen lassen sich viele Varianten ausmalen, auch hinter Pfarrhausmauern, wenn die Messdiener ausgegangen sind.
    Womit ich nichts gesagt haben will.

  141. Freidenker (25. Sep 2016 07:49)

    Als Duisburger kann ich Vollzug melden: Umvolkung schon erfolgreich im Stadtbild wahrzunehmen- und das überall. Aber abgeschlossen dürfte sie wohl deswegen noch alle nicht sein. Noch immer ist gelegentlich die deutsche Sprache zu hören. Das dürfte sich in nicht allzu ferner Zukunft auch anders darstellen.

    Die Erwartung einer ordentlichen und erkennbar deutschen Aussprache ist Rassismus und Sexismus und Faschismus, mäh mäh!

  142. Wichtig: Den Symptomen der Umvolkung sollte man mit möglichst viel Ressentiment und schlechter Laune (sichtbar!) begegnen.

    Auch eine vor sich hin -unhörbar- gemurmelte Verwünschung oder Schimpfworte wirken wunder. Und werden auch ohne lästige Übersetzung von nicht-deutsch-Beherrschenden Verstanden.

    Auch und gerade, wenn diese nicht-deutsch-Beherrschenden zwanzig Jahre oder länger in Deutschland leben und Geld abzocken.

    Auch ein sich-Bekreuzigen hilft sehr gut, um Fronten und Einstellungen nonverbal klar zu machen und erzeugt im Muselman und in der Muselfrau massiv schlechte Laune.

    Und das ist auch gut so.

  143. Unsere Kanzlerin würde die Zeit zurückdrehen wenn sie könnte!
    Ja, wenn sie dass könnte, würde sie mit der Umvolkung schon viel früher anfangen!!

  144. Noch eine die vom toten Gaul C*DÜ absteigen will. Zu spät sage ich da nur! Die Alte soll sich in die Ecke stellen und sich schämen, dafür, daß sie das alles mit zu verantworten hat! Ausreden werden nicht akzeptiert!

  145. Jetzt muß die CDU Frau nur noch die mohammedanische Ideologie verstehen.

    Die daraus resultierende Schlußfolgerung wäre dann ein Islamverbot und die Remigration aller Muslime.

    Wir PACKen das

  146. Da ich ein ehrlicher Mensch bin, habe ich nur wieder gegeben was ich gedacht hatte als ich die Meldung im DLF hörte. Da sie eine Frau (in der etablierten Politik) ist dachte ich, die hat sich versprochen (bei eienm Mann denke ich in einem solchen Fall so nicht).
    #Wenns nun anders ist, muß ich das halt zurücknehmen. Aber wir werden sehen. Ich hatte im DLF auch gehört, dass sie schon mehrere Nazi-Aktionen hinter sich habe (auch das mit er Moschee, die halten alles rausgekramt); denn man schien das schon so ernst zu nehmen, dass sie als Nazi diskreditiert werden mußte. Aber noch ist das nicht zu Ende.

  147. Frau Kudla spricht die Wahrheit aus,mit dem Wissen,dass Sie jetzt innerhalb des Altparteienkartells zur Persona non grada wird.Sie weiß,das Sie wahrscheinlich bei der nächsten Wahl Ihre Pfründe einbüssen wird und bereitet sich schon für den nächsten Arbetgeber ( vielleicht AfD).Es kann aber auch ganz anders sein.Sie ist geleutert und versteht auf einmal die Welt so wie die meisten hier im Forum.Es werden noch sehr viele solcher “ Wendehälse“ folgen.Vorsicht deshalb,massenhaft SED und StaSi Kader (nicht die kleinen Mitläufer) sind nach einer kurzrn Karenzzeit wieder an die Hebel der Macht gelangt.Viele davon kennen wir schon sehr lange.Kleiner Tip.Informiert Euch mal auf der Webseite von Vera Lengsfeld oder besucht mal eine Ihrer Veranstaltungen.Danach laufen einen Schauer über den Rücken bzgl.einiger sehr bekannter und beliebter Personen.

  148. Gestern besuchte ich den Herbstflohmarkt in der ehemaligen Kita meines Sohnes.
    Ich decke mich dort immer mit Büchern für meine Nichte ein, die gern und viel liest.
    Obwohl gut besucht, war alles ruhig und friedlichen.
    Nette Kinder um mich herum.
    Aber dann…….Zwei Kopftücher,samt Anhang, kamen rein und sofort wurde alles aufgemischt.
    Die Kinder, unerträglich laut, fielen sofort über die ausliegenden Spielsachen her.
    Ein Puzzle flog auf die Erde und die 500 Teile lagen verstreut im Raum.
    Die beiden Kopftücher kümmerten sich um nichts.
    Ich hab sie dann unfreundlich angesprochen.
    „Die Puzzleteile aufsuchen! Aber flott!“Die Kinder mussten das natürlich nicht machen.
    Die Kopftücher sammelten die Teile wieder ein.
    Als die Lautstärke immer schlimmer wurde, ist mir noch mal der Kragen geplatzt.
    „Verdammt noch mal! Ist jetzt mal Schluss mit dem Geschrei? Das hält man ja im Kopf nicht aus! “
    Die anderen Anwesenden schauten entsetzt. Manche grinsten.
    Die Kopftücher habe so getan, als ob sie nichts verstehen.
    Sind dann aber doch mit ihren Kindern in andere Räume gegangen.
    Ich lasse mir von diesen Weibern, mit ihrem nervigen Anhang, nichts bieten. Nicht das Geringste.
    Die können froh sein, dass ich kein Kind mehr in der Kita habe.
    Ich denke, ich würde mich ständig mit denen anlegen.
    Einen guten Grund dafür gäbe es sicher jeden Tag auf’s Neue.

  149. Die Auflösung einer Partei/Regierung zeigt sich vor allem bei den sog. Hinterbänklern. Denn die haben nichts zu verlieren und sind die ersten Abgewählten, während die Oberschicht einer Partei immer noch im Fett schwimmt. Merkel / Schäuble und der schreckliche Kauder: wer will die nochmals ertragen?

  150. wenn man die Kommentare hier ab und zu liest, kommt man sich vor wie auf einer Spaß-Seite.
    Viele haben noch nicht begriffen das es zu spät ist.
    Das klammern an die AFD( die Partei wird es schon richten) hat doch kein Wert.Dazu sind schon zu viele in diesem Land, und die gehen nicht mehr freiwillig.
    Also was soll eine AFD wenn die auch 51% bei der Wahl 2017 bekommen sollte( was ich nicht glaube) ausrichten.
    Und wär sich auf unsere Spaß-Jungend verlässt, der ist verlassen.
    Ich bin knapp über 60 Jahre meine Frau und ich können Dank unseres Berufes in vielen Ländern noch arbeiten, das wir jetzt auch anstreben, da diesem Land nicht mehr zu helfen ist . Schade !!!!!
    Viel Glück Euch allen.

  151. Die Umvolkung ist schon längst da, in den sächsischen Städten, in manchen Stadtteilen laufen bestimmt schon 50 % von diesen schmarotzenden Nichtsnutzen rum, widerlich!

  152. Vielen Dank an PI das die Themen der Umvolkung und Merkels Reisempfehlungen hier eingestellt wurden. Hatte beide Themen gestern schon in einem Kommentar von mir gebracht. Leider, leider hat sich meinerseits das kommentieren bei der JF erledigt, da man dort nur noch schreiben darf und kann wenn man ein Abo abgeschlossen hat.
    Das kann ich nicht bezahlen, das Geld ist nun mal knapp. Meinungen nur noch gegen Bares-nein Danke. Zudem sind die Zugriffe auf die Junge Freiheit völlig eingebrochen. Einzelne gute Schreiber waren noch immer vorhanden, aber die scheinen auch verschwunden zu sein. Mein Hinweis an Herrn Stein, langjährige Kommentatoren ohne Abo die Möglichkeit zum schreiben zu geben blieben ohne Antwort und Reaktion. Wer mal die JF aufruft weiß was ich meine. Wenn 0 Kommentare erscheinen, das ist schon ein Rekord. Schade!

  153. Korrektur
    Vielen Dank an PI das die Themen der Umvolkung und Merkels Reisempfehlungen hier eingestellt wurden. Hatte beide Themen gestern schon in einem Kommentar von mir gebracht. Leider, leider hat sich meinerseits das kommentieren bei der JF erledigt, da man dort nur noch schreiben darf und kann wenn man ein Abo abgeschlossen hat.
    Das kann ich nicht bezahlen, das Geld ist nun mal knapp. Meinungen nur noch gegen Bares-nein Danke. Zudem sind die Zugriffe auf die Junge Freiheit völlig eingebrochen. Einzelne gute Schreiber waren noch immer vorhanden, aber die scheinen auch verschwunden zu sein. Mein Hinweis an Herrn Stein, langjährige Kommentatoren ohne Abo die Möglichkeit zum schreiben zu geben blieben ohne Antwort und Reaktion. Wer mal die JF aufruft weiß was ich meine. Wenn 20 Kommentare erscheinen, das ist schon ein Rekord. Schade!

  154. Alle Achtung:

    Am 2. Juni 2016 stimmte sie als einzige Abgeordnete[2] gegen einen gemeinsamen Antrag von CDU/CSU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen, der den Völkermord an den Armeniern und anderen christlichen Minderheiten in den Jahren 1915 und 1916 durch die Türkei zum Gegenstand hat. Ihre Ablehnung erklärte sie in einer persönlichen Erklärung zur Abstimmung. Sie schrieb:

    Es ist nicht Aufgabe des Deutschen Bundestages, historische Bewertungen von Ereignissen in anderen Staaten vorzunehmen. Die Aufarbeitung von geschichtlichen Ereignissen obliegt dem betroffenen Staat, in diesem Fall der Republik Türkei. […] Die politischen als auch finanziellen Folgen, die sich aus diesem Antrag ergeben, sind nicht kalkulierbar. Unmittelbare finanzielle Folgen könnten sich durch das Aufmachen von Wiedergutmachungsforderungen seitens Armenien ergeben. […] Allein aus der Kenntnis von Vorgängen, kann m. E. nicht abgeleitet werden, dass das Deutsche Reich eine Mitschuld an den damaligen Ereignissen der Verfolgung der Armenier trägt.“[3]“

    Das Fette dachte ich auch immer unterschwellig, habe es leider nie geäußert. Wird immer interesssanter.

  155. Gut wenn Ihnen Umvolkung zu vorbelastet ist (auch wenn es absolut zutrifft). Benutzen wir den politisch korrekten Ausdruck, Ethnische Säuberungen, denn genau dass ist es was Merkel und ihre CDU/CSU Vasallen in Deutschland durchführen, das Land wird ethnisch gesäubert, nämlich von uns Deutschen

  156. Dazu passt das treffende Zitat, das hier viele kennen, aber speziell in diesem Fall wiederholtwerden muss:
    .
    Ignazio Silone:
    „Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus“.

  157. #209 Jean Paul Marat (25. Sep 2016 10:05)

    Gut wenn Ihnen Umvolkung zu vorbelastet ist (auch wenn es absolut zutrifft). Benutzen wir den politisch korrekten Ausdruck, Ethnische Säuberungen, denn genau dass ist es was Merkel und ihre CDU/CSU Vasallen in Deutschland durchführen, das Land wird ethnisch gesäubert, nämlich von uns Deutschen.
    =======================================
    Treffend formuliert! Und dazu auch noch politisch korrekt 😉 !

  158. #201 deutschland01 (25. Sep 2016 09:36)

    Sie hat völlig Recht, aber auch sie wird nichts dagegen unternehmen!
    ===========================================
    Falsch! Sie hat schon etwas getan, indem sie die Wahrheit sagte. Das tun die wenigsten derzeit, die an der Macht sind.

  159. Ob einen dieser Begriff nun schmeckt oder nicht: er beschreibt einen Zustand wie diesen Flüchtlingsansturm und die damit betriebene Politik der Verdrängung von Deutschen. Es ist doch eine allgemeine Tatsache, dass die Araber eine hohe Kinderanzahl hat und das als Geburtendschihad nutzen. Die Deutschen suchen schon bezahlbaren Wohnraum und dann sollen wir 1,5 Mio. Einwanderer unterbringen ? Es ist doch Wahnsinn. Interessant, dass es jetzt auch Stimmen in der CDU gibt, die aufmucken wie die Frau Kudla. Nicht alle sagen Ja und Amen zu Merkels unverantwortlicher Politik.

  160. Sehr mutig, die wahren Worte von Frau Kudla. Wir bräuchten mehr von Ihrer Sorte.

    Die antideutschen Voksverräter und Buntfaschisten der Versagerparteien und Systemmedien flippen schon wieder fast aus! Wie schön!

    Eigentlich darf hier keiner mehr rein, der nicht tatsächlich politisch verfolgt ist. Und die kann man an zwei Händen abzählen.

    Alle illegalen Schmarotzer, die Kriminellen und Betrüger sowieso, müssen schleunigst wieder raus!

    Deswegen brauchen wir dringend Rückführungen der Ausländer/ Asylbetrüger im großen Stil und einen Stop der Massen-Immigration mit Sicherung unserer Grenzen!

    Alles andere ist Verrat an unseren Ahnen und Kindern!!!

  161. mit 51% kan AfD Gesetze machen. Ein Gesetz zum Deportation aller invazoren waere angebracht. Sogar notwendig. Falls Deutsche als Volk noch weiter bestehen moechten….

  162. Diese bemitleidenswerte Frau wurde sofort von der CDU in die Mangel genommen und gerade gestutzt. Das ist die CDU heute: Diktatorische Strukturen, ohne freie Meinungsäußerungen innerhalb der Partei. CDU ist für immer unwählbar. Nur Idioten können diese Partei noch wählen. Vergleichbar mit der NSDAP. Mehr Diktatur wie in der CDU geht nicht. Merkel ist aus demselben Holz. Pfui!

  163. Seehofer hat sich verplappert:

    „Die Zahlen sind doch genannt. Ich rechne jetzt wirklich noch sehr, sehr zurückhaltend, um da jede Schärfe herauszunehmen. Aber wenn es so weitergeht, werden wir in diesem Jahr mehr Flüchtlinge haben als im letzten Jahr. Jetzt rechnen wir noch gar nicht den Familiennachzug. Und bei denen, die den Familiennachzug rechnen, bin ich noch auf der total konservativen Seite. Ich rechne für jeden Flüchtling einen Faktor 0,5. Gestern haben uns Experten allerdings auch gesagt, man könnte auch den Faktor 2, 3 und 4 rechnen. Ich rechne nur 0,5, das heißt übersetzt, nur jeder zweite Flüchtling bringt einen Familienangehörigen nach. Dann sind sie bei drei Millionen. Sie können gerne mit mir tauschen, mit uns beiden, was dies für Sicherheit, für die Integration, für die Finanzierbarkeit, für die Funktionsfähigkeit und unsere Verwaltung, einschließlich unserer Justiz in Deutschland und Bayern bedeutet.“

    Wenn also nur jeder zweite Eindringling aus dem Jahr 2015 einen Familienangehörigen nachholt und so 3 Millionen Nachzugs-Eindringlinge zustandekommen, müssen logischerweise 2015 etwa 6 Millionen gekommen sein, und nicht 1,5 Millionen, wie immer behauptet wird.

    Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=qY1ldBmZP44

  164. Es wird hier immer wieder von einem kleiner werdendem Zeitfenster fürs Handeln geredet. Sehe ich nicht so. Das Zeitfenster ist bereits zu. Für dieses System zu kämpfen, dem auch ich die letzten Jahrzehnten jede Menge Steuergeld in den Rachen werfen musste, um die jetzigen Zustände damit zu finanzieren, ist es nicht mehr wert zu kämpfen. Kluge Menschen erkennen, wann eine Schlacht und in diesem Fall sogar bildlich gesprochen der Krieg verloren ist. Geht ihr wirklich davon aus, dass sich Millionen Bereicherer so einfach wieder exportieren oder von ihrem Vermehrungsdrang abbringen lassen? Träumer… Deutschland hat sich bereits und wird sich weiter irreversibel zu seinem Nachteil verändern. Nix mehr mit deutscher Ingenieurskunst oder wissentschaftlicher Spitzenforschung. Da werden wir von Asien schneller überholt, als wir auf drei zählen können. Der langsame Untergang ist eingeleitet. Die Deutschen wachen erst auf, wenn es zu spät ist. Meine ganze vergangene Aufklärungsarbeit gegen den verdammten Euro in den letzten 16 Jahren war mir eine Lehre gewesen. Die Deutschen werden auch diesmal warten bis ihnen die Scheixxe bis über die Haarspitzen steht. R.I.P.D.
    Ein Ausgewanderter.

  165. Stewart , ich auch denke, dass es Deutschland verloren ist. Sehe ich keine Hoffnung. Das war schon absehbar vor 20 Jahren. Ich auch bin weg! schon lange. Aber es tut mir weh immer noch um mein Volk….

  166. Diese ewigen Politspielchen der Altparteien. Die Tussi soll dann erstmal aus der CDU austreten, und den Mist nicht auch noch unterstützen. Aber dann wären ja die Pfründe weg, nicht wahr… Um bei abgeordnetenwatch zu schauen, für welchen Quatsch die schon gestimmt hat, fehlt mir jetzt leider die Zeit.

  167. „Die Umvolkung bedeutet den (teilweisen) Austausch eines angestammten Volkes in seinem Siedlungsraum, entweder durch ein anderes Volk oder auch durch Bevölkerungs­anteile vielfacher Herkunft. Damit verbunden ist entweder die stetige Anwerbung größerer Personen­gruppen (bei gleichzeitiger bewusster Vernachlässigung des angestammten Volkes) oder aber eine relativ schnell durchgeführte zwangsweise Umsiedlung der gesamten Bevölkerung.“ (Wikimannia)

  168. #215 wernergerman (25. Sep 2016 10:15)

    mit 51% kann AfD Gesetze machen. Ein Gesetz zum Deportation aller Invasoren wäre angebracht. Sogar notwendig. Falls Deutsche als Volk noch weiter bestehen möchten….

    Das Volk könnte auch anders. Boykott aller ausländischen Läden und Waren in Deutschland.

  169. Die Umvolkung wird von Staatsrechtlern bestätigt und als Staatsstreich eingestuft. In dem Buch

    „Der Staat in der Flüchtlingskrise – zwischen gutem
    Willen und geltendem Recht“

    schreiben sie:

    „Die Entscheidung der Bundeskanzlerin, die Grenzen für alle offen zu halten, hat
    keine demokratische Legitimation.“ Denn: „Die Regierung darf nicht die Identität
    des Volkes, dem sie ihre Legitimität verdankt, strukturell verändern . . . Indem die
    Bundeskanzlerin eine Entscheidung trifft, die sich auf die Identität des Volkes und
    auf den Charakter des Nationalstaates dieses Volkes gravierend auswirkt, ohne
    das Volk zu fragen, macht sie sich selbst zum Souverän. Das ist mit dem Prinzip
    der Volkssouveränität nicht vereinbar.“

  170. #77 Vugulaerer Molem (25. Sep 2016 00:13)

    Ich verstehe immer noch nicht was diese Umvolkung bezwecken soll. Wird das wirklich nur wegen der demographischen Entwicklung gemacht?
    ************************************************
    Sind Sie neu in diesem Forum?
    Dann wäre Ihre Frage verständlich!
    Seit langer Zeit wird hier immer und immer wieder über die wahren Gründe dieser UMVOLKUNG sehr ausführlich berichtet und intensiv kommentiert.
    Also, bleiben Sie bei PI und damit wirklich in der *1. Reihe*, was ja leider bei ARD und ZDF schon lange nicht mehr der Fall ist!

  171. #119 Hans R. Brecher (25. Sep 2016 04:38)

    Bestimmte Kreise in unsere Gesellschaft wollen nicht, dass man sie mit der Wahrheit konfrontiert, aus welchen auch immer.
    ———————-
    Zum Schmunzeln: Grüne oder Gründe? Absicht oder Freud’scher Versprecher?
    ————————————————:-)) Freud’scher Versprecher!
    Sorry

    ABER IRGENDWIE PASST ES ZUM ZUSAMMENHANG….

    DIE GRÜNEN SIND IN DIESEM ZUSAMMENHANG DIE ABSURDESTE POLITISCHE GRUPPE mit allen anderen….

  172. „Angesichts der Tatsache, dass eine Umvolkung begonnen hat, die die Urbevölkerung“

    1. BEGONNEN hat?!!!!!? Läuft seit 50 Jahren = Guten Morgen Schnarchnase.

    2. Sie hat dabei über Jahrzehnte mitgemacht, sie ist einer der Täter = zu spät Genossin Kudla, viel zu spät.

  173. #72 Am Kahlenberg 1683 (25. Sep 2016 00:04)

    Ist es nur „Umvolkung“ oder ist es nicht schon ein „schleichender Völkermord“ am Deutschen Volk?

    ********************************************

    Worin wäre zwischen beidem ein Unterschied zu erkennen?

  174. Dass es eine Umvolkung gibt weiß ich in dieser Form erst seit einigen Jahren. Dass Merkel (und letztlich auch die CDU) korrupter Schrott waren, wußte ich schon vor 20 Jahren. Bettina Kudla wußte das anscheinend nicht, sonst hätte sie nicht in der CDU mit gemacht. Insofern ist Bettina Kudla für mich nun keine Autorität. Ich bin besser (auch ethisch) und weiß mehr. Aber mal sehen was ab Montag nachkommt.

  175. Die Basis rebelliert….
    Das Ende dieser „großen Volkspartei“
    Macht Platz für wahre gute Politiker:

    AFD wählen und Höcke for president, wenn Deutschland und Europa eine Chance haben wollen..Er wird den Schulterschluss mit Osteuropa vollziehen und dieses Pack endlich rauswerfen, damit wir wieder ruhig schlafen und leben können!

  176. #236 Zukunft-ohne-ISlam (25. Sep 2016 13:14)

    Flüchtlingsgipfel: Deutschland wird Hunderte Migranten pro Monat aufnehmen
    DIE WELT? – vor 21 Stunden

    https://www.welt.de/politik/ausland/article158354915/Deutschland-wird-Hunderte-Migranten-pro-Monat-aufnehmen.html?wtrid=socialmedia.socialflow….socialflow_twitter
    Der Terror der „Umvolkung“ wird weiter betrieben!!

    =======================================
    Das sind weiterhin nur Lügen und Augenwischerei. Es werden Hunderte sein, aber nicht im Monat, sondern AM TAG, wenn es nach Merkel geht. Uns wird suggeriert: Hunderte im Monat. Wer´s glaubt, wirs selig.
    .
    Habe gerade heute in einer der etablierten Tageszeitungen gelesen, dass 2015 ANGEBLICH eine Millionen „Flüchtlinge“ nach Europa kamen.
    .
    Wie geht das rechnerisch, wenn allein in Deutschland mindestens nanerthalb Millionen eingefallen sind????

    .
    Die glauben, wir sind dooooof!

  177. „NS-Vergangenheit deutscher Politiker: Liste ehemaliger NSDAP-Mitglieder, die nach Mai 1945 in den Westzonen bzw. in der Bundesrepublik Deutschland politisch tätig waren“
    ——————————————————–
    Unsere Politiker sollten sich schämen an Wortinterpretationen („UMVOLKUNG“)aufzuhängen, so wie man es gerne auslegen möchte.

    Sie sollten sich an die Vergangenheit zurück besinnen, wo Politiker durchgehend von allen Parteien die damals Verantwortung hatten, ihre eigenen Politiker geschützt haben, die nachweislich eine Nazivergangenheit hatten.

    Schön die Füsse ruhighalten und vor der eigenen Türe den Dreck wegkehren …..

    http://www.dorsten-unterm-hakenkreuz.de/2012/05/28/ns-vergangenheit-deutscher-politiker-liste-ehemaliger-nsdap-mitglieder-die-nach-mai-1945-in-den-westzonen-bzw-in-der-bundesrepublik-deutschland-politisch-tatig-waren-5/

  178. #205 Albert von Manstein (25. Sep 2016 09:45)

    Vielen Dank für Ihre umfassende Darstellung.
    Es ist eine Riesen Dummheit biologische und naturwissenschaftliche Erkenntnisse zu verleugnen.
    Selbstverständlich ist Intelligenz irgendwo auf einem Genom lokalisiert und somit auch erblich und weltweit unterschiedlich verteilt. Siehe Liste der IQ weltweit. Ich habe es schon etliche Male gepostet.
    Wer Postfaktisch denkt(= emotional) und argumentiert(Wortschöpfung von Frau Merkel adressiert an das Volk) ist Merkel selbst, die globalistische Regierung und die Teddybären werfer. Das Volk denkt realistisch, denn es muss mit den Folgen dieser Politik leben.
    Selbstverständlich gibt es unterschiedliche Raxsen mit unterschiedlichen Merkmalen.
    Wer postfaktisch denkt leugnet die Realität und will „Social Engeneering“ betreiben.
    Die Globalisten sind die schlimmsten Sozialisten
    die es je gab.
    Wer faktisch = rational denkt orientiert sich an der Natur und an den Naturwissenschaften.
    Und: überlebt.

  179. MERKEL IN VERBINDUNG MIT DEM ISLAM
    GEHÖREN N I C H T ZU DEUTSCHLAND!

    Merkel mit samt ihrer Islam Ideologie müssen weg!
    Damit weiteren Schaden am Deutschen Volk
    abgewendet wird.

    AFD WÄHLEN!
    DIE EINZIGE ALTERNATIVE FÜR DEUTSCHLAND.

  180. Bei den FAZkes gibt es auch einen kurzen Beitrag im typischen mainstreamverdrehten Duktus zum Kudla Tweet. Wenn dahinter nicht ein FAZke „kluger Kopf“ sondern nur die Erfahrungen eines 12 jährigen Schulkindes hierzulande zurate gezogen worden wäre, wäre schnell klar geworden, dass Kudla 100 % richtig liegt.

    Und jedesmal mit der Nahzieh-Keule kommen ist doch auch etwas ermüdend, zumal der Begriff ‚Umvolkung‘ in der Zeit der Reichsgründung 1871 entstanden ist.
    Unzweifelhaft wurde er gern von den Nazis weiter verwendet, aber soll man den „Tag der Arbeit“ oder den „Kindergarten“ jetzt auch nicht mehr verwenden?

    Da wollte ich zum FAZke-Beitrag einen Kommentar absetzen, ist bei den FAZKES Sonntags die Demokratie abgeschafft? Jedenfalls keine Reaktion bei Bestätigung des Kommentar-Buttons.

  181. #134 Cendrillon (25. Sep 2016 05:54)

    Stinki Gabriel

    Wie ich mit Babieca in den letzten Tagen ausdiskutiert hatte, ist es eigentlich „Raptor-Kralle Gabriel“.

    Das Zeigen des Mittelfingers, an der sich diese Kralle befindet, ist eine Todesdrohung.
    Quasi die allerletzte Warnung.

  182. Ok, einverstanden, wenn Umvolkung einen Nazihintergrund hat, sagen wir doch einfach Entgermanisierung. Dieses Wort hat bestimmt kein Nazi im 3. Reich benutzt.

  183. #86 Kern (25. Sep 2016 00:24)

    Ich möchte die Euphorie hier im Forum nicht bremsen, aber alle vorliegenden Umfragen, sehen Merkel als nächste Kanzlerin. Daher wird sie sich kaum substanziell bewegen. Das werden harte Jahre für ihre Widersacher.

    Ich dagegen sehe Merkel eher im Zuchthaus.

    Im Übrigen denken Sie viel zu linear, so aber verläuft Geschichte eben nicht. Nur weil es im Moment rechnerisch noch für die Trulla reichen dürfte, ist es bei der Abwärtsspirale, in die sie die CDU katapultiert hat, alles andere als sicher, dass sie überhaupt nochmal aufgestellt wird. Lass mal einen prominenteren CDU-ler die Schweigespirale aufbrechen und die Partei verlassen – eine Kettenreaktion wäre vermutlich die Folge. Die Frau ist vielen Deutschen mittlerweile verhasst – und das registriert man auch in ihrer Partei.

  184. #225 eo (25. Sep 2016 11:01)

    .
    Ratet mal
    was dies Jahr
    zum Unwort des Jahres
    ‚gekürt‘ werden
    wird. Fängt
    mit U
    an.
    .

    ————————-
    Tja, mal überlegen …
    U-Bahn?
    U-Boot?
    Untertasse?
    Untertan?
    Ich hab’s: Ungarn!
    Oder vielleicht doch: Umfrage?
    🙂

  185. #225 eo (25. Sep 2016 11:01)

    .
    Ratet mal
    was dies Jahr
    zum Unwort des Jahres
    ‚gekürt‘ werden
    wird. Fängt
    mit U
    an.

    ————
    Mein Favorit: Unsere Kanzlerin (pfui bäh!)

  186. Heute Wandertour im Siebengebirge, wo auf dem Rheinsteig fast ausschließlich Autochtone unterwegs waren – wie angenehm, lauter freudliche Menschen ohne Kopfwindel usw.

    Später dann auf der Heimreise wieder das gesamte Programm der Bereicherung, massenhaft Kopftücher, junge Schwarze (keine Gaststudenten), usw.
    In unserer Kleinstadt sind uns auf dem Weg vom Bahnhof über hunderte Meter zig Menschen aller möglichen Herkunftsländer begegnet – irgendwann kam uns dann auch mal ein älteres deutsches Ehepaar entgegen. Bevor dann wieder an Shisha-Bar und Dönerladen vorbei ….
    Wenn die älteren Menschen hier im Ort wegsterben, verbleiben fast nur noch (überwiegend muslimische) Migranten. Wer sich als hier Aufgewachsener nicht inzwischen sehr fremd fühlt, muß m.E. reichlich mit Ignoranz gesegnet sein.

    Insofern: es ist eben nicht NUR die Frage, ob die Zuwanderer die Sozialsysteme über Gebühr zusätzlich belasten oder evtl. krimineller als wir Einheimischen sind. Es vollzieht sich ein massiver Wandel im täglichen Dasein, wenn langsam die Mitbürger im unmittelbaren Umfeld fast nur noch fremdländische Menschen sind, mit denen einen weder Sprache noch Kultur und damit verbundene Vorstellungen von der Gestaltung unserer Zukunft verbinden.

    Und – ich fühle mich in einem Menschenzoo einfach nicht wohl!

Comments are closed.